Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Januar 2013

anzeigen

Regional (120)

„Menschenrechte müssen gelebt werden“

Ausstellungseröffnung: „Ich habe Rechte – du hast Rechte – jeder hat Rechte“ in der Gmünder Volkshochschule
Das Recht auf Bildung, Meinungs- und Religionsfreiheit oder der Schutz vor Folter sind Menschenrechte. Diese gelten aber nicht in allen Ländern der Welt. Darüber haben sich Gmünder Schüler Gedanken gemacht und künstlerisch umgesetzt. Das Ergebnis ist im Foyer der Volkshochschule noch bis zum 8. Februar zu sehen. weiter
GUTEN MORGEN

Der kalte Krieg

Begonnen hat es ganz friedlich. Die ersten Schneeflöckchen schweben Elfen gleich vom Himmel auf die Erde, hüllen diese in einen zärtlichen Flaum. Doch es könnten mehr werden. Der Nachbar scherrt schon mit so einem Eisen über den Asphalt. Weil man nicht wissen kann, was da noch alles herunter kommt aus himmlischen Schleusen, rüstet er auf. Der Mann aus weiter
  • 5
  • 234 Leser

Etwas weniger Förderung

Schwäbisch Gmünd. Das Land hat die Bezuschussung für Sprachförderung in Kindertagesstätten etwas reduziert. Das bestätigte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch im Verwaltungsausschuss auf Anfrage von Linke-Stadtrat Sebastian Fritz. Das Land habe die Finanzierung der Sprachförderung verändert und dabei in der Summe etwas reduziert. Immerhin habe weiter
  • 4
  • 317 Leser

Heizkanone gegen die Kälte

Gesunde Ernährung und richtige Lagerung von Obst und Gemüse im Winter
Obst und Gemüse ist gesund und unterstützt das Immunsystem. Doch was gibt es im Winter überhaupt für Obst- und Gemüsesorten und welches ist besonders gesund? Das wissen die Verkäufer auf dem Gmünder Wochenmarkt und geben außerdem Tipps zur Lagerung zu Hause und wie sie selbst das Obst während des Verkaufes vor Kälte schützen. weiter
  • 527 Leser

Neue Wege für Radfahrer

Göppingen. Der Landkreis Göppingen möchte in den nächsten fünf Jahren das Netz der Radwege entlang der Kreisstraßen ausbauen. Sieben neue Strecken hat die Kreisverwaltung nun dem Landes-Verkehrsministerium gemeldet, sie würden rund 4,7 Millionen Euro kosten. 722 000 Euro davon würde der Landkreis tragen, den Rest sollen das Land und die beteiligten weiter
  • 264 Leser

Pflegearbeiten an Gehölzen der Stadt

Derzeit an einigen Standorten
Wie jedes Jahr werden in den Wintermonaten während der Vegetationsruhezeiten Rückschnittarbeiten vorgenommen und einzelne Gehölze entfernt. Die Stadtgärtnerei sowie Fremdfirmen führen derzeit diese Arbeiten aus, wie die Stadtverwaltung mitteilt. weiter
  • 318 Leser

Pop und Poesie: Vorverkauf läuft

Schorndorf. Der Vorverkauf für die Sommertour von „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ hat begonnen. Erfahrungsgemäß gehen die Karten weg wie warme Semmeln. Das Konzept bleibt wie gehabt: SWR1 übersetzt die Lieblingssongs der Hörer, inszeniert sie mit professionellen Schauspielern, Vokalisten und Musikern und bringt sie live auf die Bühne. weiter
  • 302 Leser

Schorlau liest im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Sein Thema sind dubiose Geschäfte mit der Gesundheit der Menschen: Auf Einladung der AOK liest der Autor Wolfgang Schorlau am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im Prediger aus seinem aktuellen Krimi „Die letzte Flucht“. Der Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler spürt darin den Machenschaften der Pharma-Industrie nach. weiter
  • 425 Leser

Schöner sitzen in Gmünd

Rat lobt Initiative der Jugendgemeinderäte und die Vorschläge von Studenten und Verwaltung
Bessere Aufenhaltsqualitäten auf dem Johannisplatz wünscht sich die Gmünder Jugend, deshalb wurde der Jugendgemeinderat aktiv. Am Mittwoch präsentierten Vertreter dieses Gremiums Ideen für mobile Sitzelemente, entstanden aus der Zusammenarbeit mit der Hochschule für Gestaltung und der Stadtverwaltung. weiter
AUS DER REGION
Versuchter Mord?Ellwangen/Gussenstadt. Gegen einen 45-jährigen Mann aus dem Landkreis Göppingen hat die Staatsanwaltschaft Ellwangen Anklage wegen Straßenverkehrsgefährdung, versuchten Mordes durch Unterlassen und unerlaubten Entfernens vom Unfallort erhoben. Nach der Anklageschrift soll der 45-Jährige am Spätnachmittag des 6. Juli mit seinem Auto auf weiter
  • 797 Leser

Bühne frei fürs Remstal

Präsentation auf der SWR-Showbühne bei der CMT
Das Remstal zog die Blicke der CMT-Besucher auf sich. Auf der SWR-Showbühne präsentierte die Remstal-Clique gemeinsam mit Projektleiterin Ulrike Schwebel, Lina Daimler, einer staufischen Hofdame und dem Waiblinger Nachtwächter die Vielfalt der Aktionen von Remstotal am 4. und 5. Mai. weiter
  • 212 Leser

Europa soll „First Mover“ werden

Ernst Ulrich von Weizsäcker ist so etwas wie das Gewissen, was umweltverträgliches und nachhaltiges Wirtschaften anbelangt. Beim Neujahrsempfang der Carl Zeiss AG redete er dem strategischen Erhöhen der Ressourcenproduktivität das Wort. „Sie könnte die Maßzahl für den neuen technischen Fortschritt werden“, sagte er. weiter
  • 470 Leser

Staatsgalerie verlängert Atelier-Schau

Großer Besuchererfolg
Mit rund 284 000 Besuchern schließt die Staatsgalerie Stuttgart ein erfolgreiches Jahr ab. 2012 sahen 42 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr die Ausstellungen und die Sammlung des Museums. Derzeit zeigt die Staatsgalerie Stuttgart mit „Mythos Atelier“ ihre bislang größte Sonderschau, die bis zum 3. März 2013 verlängert wird. weiter
  • 236 Leser

Zeiss denkt übers Wachsen nach

Neujahrsempfang des Optikkonzerns diskutiert Rahmenbedingungen für künftigen Fortschritt
Der Neujahrsempfang der Carl Zeiss AG am Mittwochabend war traditionell Pflichttermin für die regionale Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft. Der neue Veranstaltungsort, das im Dezember eröffnete Betriebsrestaurant, symbolisierte, dass etwas in Bewegung ist bei Carl Zeiss, wie CEO Prof. Dr. Michael Kaschke in seiner Begrüßung betonte. weiter
  • 742 Leser

Anwohner wollen Kompromiss

Lebhafte Diskussion bei Infoabend der Stadt zu Neubebauung am Kappelberg in Wasseralfingen
Eine Informationsveranstaltung gerät zu einer fast dreistündigen Diskussion. Das allein zeigt, dass Wichtiges besprochen wird. Etwa 50 Bürger kamen am Mittwoch in den Wasseralfinger Bürgersaal, um sich über ein großes Neubauvorhaben der Kreisbau am Kappelberg zu informieren. weiter
  • 5
  • 919 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFriederike Pöhnitzsch, Im Laichle 16, zum 93. GeburtstagJohann Gross, Bismarckstraße 2, zum 84. GeburtstagHeinz Hampel, Gleiwitzer Weg 3, Lindach, zum 84. GeburtstagMina Tuchscherer, Werrenwiesenstraße 30, zum 82. GeburtstagErwin Hübner, Eutighofer Straße 42/1, zum 79. GeburtstagFranz Heissenberger, Egerländer Straße 18, Herlikofen, weiter
  • 215 Leser

Finissage im Seniorenzentrum

Schwäbisch Gmünd. Beinahe ein ganzes Jahr waren die Bilder der Malerinnen Ingeborg Seeber, Helena Hägele und Ruth Wahl zum Thema „unterwegs“ im Café- und Foyer-Bereich des Seniorenzentrums St. Anna zu sehen. Nun werden sie Platz machen für Neues, getreu dem Motto: Unterwegs sein heißt Veränderung. Bei der Finissage am Sonntag, 20. Januar, weiter
  • 210 Leser

Kurz und bündig

Generalversammlung des Sängerkranzes Im Gasthof Krone in Zimmern veranstaltet der Sängerkranz Zimmern e.V. am Freitag, 18. Januar, um 20 Uhr eine Generalversammlung. Unter anderem werden der Vorstand und die Ausschussmitglieder neugewählt.Kompaktkurs Computerschreiben Das Computer-Bildungszentrum der Gmünder VHS bietet ab Samstag, 19. Januar, einen weiter
  • 227 Leser

Polizeibericht

Lastwagen bricht ausAalen-Nesslau. Ein 28-Jähriger ist mit seinem Lkw am Dienstag gegen 18.30 Uhr in Nesslau links von der Fahrbahn abgekommen. Der Laster fuhr zuerst über eine Verkehrsinsel und dann über einen Baum. Im Anschluss streifte er einen weiteren. Ein entgegenkommendes Auto wurde durch umherfliegende Lkw-Teile und Äste beschädigt. Es entstand weiter
  • 5
  • 708 Leser

7310 Euro für Kinder in Tansania

In einem feierlichen Gottesdienst wurden die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof von Pfarrer Klinkosz zurück empfangen. Insgesamt sammelten die Kinder und Jugendlichen 7310 Euro an den Türen des Stadtteils. „Segen bringen – Segen sein“ war das diesjährige Motto der Sternsingeraktion. Der Erlös geht vor allem weiter
  • 1431 Leser

Der Vorverkauf läuft

Bargauer Faschingsmotto „Eine Nacht in Venedig“
Es ist wieder soweit: In Kürze öffnet der TV Bargau die TV-Halle für die Faschingsaison 2013. Der Fasching steht in diesem Jahr unter dem Motto „Maskenball – eine Nacht in Venedig“. Die närrische Gemeinde hat gleich mehrfach Gelegenheit, die herrlichen Kostüme, Halbmasken, schwarzen Umhänge und den Hauch zum Unheimlichen zu erleben weiter
  • 445 Leser

Fünf Jahre Mittagstisch in Gschwend

Vor fünf Jahren wurde der Mittagstisch an der Heinrich-Prescher-Schule eingerichtet. Dienstags und donnerstags haben dort Schüler, Lehrer und die Bevölkerung die Möglichkeit, Mittag zu essen. Das Angebot werde sehr gut angenommen, so die Gemeinde Gschwend. Zwischen 15 und 25 Schüler nutzen dieses Angebot. Die Initiative „Bürger für Bürger mit weiter
  • 155 Leser

Hubert Holz 25 Jahre „Chef“

Kegelclub „Auf“ ehrt seine Meister beim traditionellen Jahresessen
Es hat Tradition, das Jahresessen der Kegelfreunde des Kegelclubs „AUF“ im Kegellokal „Hotel Fortuna“. Mit launigen Worten begrüßte der Vorsitzende Hubert Holz die Kegler und deren Frauen. weiter
  • 255 Leser

Kabarett mit Werner Koczwara

Veranstaltungsreihe startet am 22. Februar in Ruppertshofen
Der Kabarettist Werner Koczwara macht den Auftakt zu einer neuen Veranstaltungsreihe in Ruppertshofen. Karten gibt es ab sofort. weiter
  • 196 Leser

Kolpingsternsinger: 20 800 Euro

Fünf Tage unterwegs für Projekte in Südafrika
Sage und schreibe 20 800 Euro haben die Kolpingsternsinger bei ihren Besuchen in Gmünder Häusern gesammelt. Fünf Tage lang waren sie unterwegs. weiter
  • 157 Leser

Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter Ausführliche Infos zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 22. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd im Stillzimmer auf Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss). Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Infos unter (07171) 701-2051 oder unter weiter
  • 242 Leser

„The Ponycars“ in Leinzell

Partyband tritt am Samstag, 19. Januar, im Café Leinmüller auf
Die Partyband „The Ponycars“ rockt am Samstag, 19. Januar, ab 20 Uhr das Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell. weiter
  • 189 Leser

10 000 Euro fürs Notfallteam

ETH Messtechnik spendet für ein Einsatzfahrzeug für Gschwender Helfer
10 000 Euro spendet ETH Messtechnik für ein neues Einsatzfahrzeug für das Notfallteam in Gschwend. Die Kameraden der aktiven Helfer-vor-Ort-Gruppe erhielten diese beachtliche Spende aus der Hand von Geschäftsführer Joachim Hauenstein von ETH-Messtechnik aus Gschwend. weiter
  • 5
  • 215 Leser

Kurz und bündig

Gregorianika-Konzert abgesagt Das Konzert mit Gregorianika am Donnerstag, 17. Januar, in Abtsgmünd wurde abgesagt. Kartenrückgabe ist an der Vorverkaufsstelle.Vortrag über Feng Shui Mit ihrem Vortrag „Mit Feng Shui das Leben entrümpeln“ gastiert am Montag, 21. Januar, ab 19.30 Uhr die Feng-Shui-Beraterin Andrea Bätz im Backhäusle am Rathaus weiter
  • 168 Leser

Die schönsten deutschen Bücher

Aalen. Die Aalener Stadtbibliothek zeigt erneut die von der Stiftung Buchkunst prämierten schönsten deutschen Bücher. Die von einer unabhängigen Fachjury für ihre vorbildliche Gestaltung, Konzeption, Verbindung von Inhalt und Form sowie Verarbeitung prämierten Bücher sind von Dienstag, 29. Januar, bis Montag, 25. Februar, im ersten Obergeschoss der weiter
  • 419 Leser

Kurz und bündig

Kein Maskenball bei RUD Der für Rosenmontag, 11. Februar, angekündigte Maskenball auf der RUD-Friedensinsel findet nicht statt. Darauf weist die Firma RUD ausdrücklich hin.Köhler, nicht Keller In der Bildunterschrift im Artikel über den Bundestagskandidaten der Linken in der Mittwochausgabe dieser Zeitung hat sich ein Fehler eingeschlichen: Der Mann weiter
  • 1
  • 467 Leser
GUTEN MORGEN

Der kalte Krieg

Begonnen hat es ganz friedlich. Die ersten Schneeflöckchen schweben Elfen gleich vom Himmel auf die Erde, hüllen sie in einen zärtlichen Flaum. Doch es könnten mehr werden. Der Nachbar scherrt schon mit so einem Eisen über den Asphalt. Weil man nicht wissen kann, was da noch alles herunter kommt aus himmlischen Schleusen, rüstet er auf. Der Mann aus weiter
  • 538 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Pfeifle-Halle und NothilfefondsIm Aalener Gemeinderat geht es heute um die Umbenennung der Greuthalle in Ulrich-Pfeifle-Halle. Außerdem gibt es einen Bericht zum Nothilfefonds der Stadtwerke sowie zur Liquidation der Kunsteisbahn-Gesellschaft. Die erste Sitzung des Jahres und die erste, nachdem OB Gerlach seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur weiter
  • 515 Leser

„Menschenrechte müssen gelebt werden“

Ausstellungseröffnung: „Ich habe Rechte – du hast Rechte – jeder hat Rechte“ in der Gmünder Volkshochschule
Das Recht auf Bildung, Meinungs- und Religionsfreiheit oder der Schutz vor Folter sind Menschenrechte. Diese gelten aber nicht in allen Ländern der Welt. Darüber haben sich Gmünder Schüler Gedanken gemacht und künstlerisch umgesetzt. Das Ergebnis ist im Foyer der Volkshochschule noch bis zum 8. Februar zu sehen. weiter
  • 484 Leser

Schorlau liest im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Sein Thema sind dubiose Geschäfte mit der Gesundheit der Menschen: Auf Einladung der AOK liest Wolfgang Schorlau am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im Prediger aus seinem aktuellen Krimi „Die letzte Flucht“. Der Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler spürt darin den Machenschaften der Pharma-Industrie nach. Aber auch weiter
  • 346 Leser

„Bohemians“ spielen die Hits von „Queen“

Konzert in der Stadthalle
„The Bohemians & Orchestra“ gastieren am Dienstag, 22. Januar, ab 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. „A Spectacular Night of Queen“ bringt die Welthits der legendären Band in einer Mischung aus Musik- und Musical-Show auf die Bühne. weiter
  • 414 Leser

„Darüber nachdenken“

Winfried Mack: Landesregierung denkt zentralistisch
Kiesewetter habe einen Stein ins Wasser geworfen, um eine Diskussion darüber anzuregen, wie die Zusammenarbeit in Ostwürttemberg intensiver gestaltet werden kann, meint der Landtagsabgeordnete Winfried Mack. weiter
  • 2
  • 628 Leser

„Unnötige Diskussion“

Karl Hilsenbek: Den Status quo beibehalten
Der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek versteht weder, warum diese Diskussion jetzt neu aufflammen sollte noch begrüßt er es. weiter
  • 5
  • 786 Leser

4500 Euro für Kocherladen

Die Geschäftsleitung der Emil Löffelhardt GmbH & Co. KG aus Fellbach hat sich entschlossen, ihre Jahresspende den zwei Tafeln in Schwäbisch Gmünd und Aalen zukommen zu lassen – jeweils 4500 Euro. Jeden Advent verzichtet das Unternehmen auf Geschenke und spendet stattdessen für den guten Zweck. Die geschäftsführenden Gesellschafter Rainer Rommel weiter
  • 500 Leser

Oberzentrumsdebatte ist eröffnet

Roderich Kiesewetter erklärt im Interview, warum ganz Ostwürttemberg profitiert, wenn Aalen Oberzentrum wird
Der CDU-Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises, Roderich Kiesewetter, hat kürzlich bei einer CDU-Veranstaltung – zur nicht geringen Verwunderung auch einiger seiner Parteifreunde – die Oberzentrumsfrage angeschnitten. SchwäPo-Redakteur Gerhard Königer fragte ihn nach dem Grund. weiter
  • 2
  • 1137 Leser

Was ist ein „Oberzentrum“ und was bedeutet es für Stadt und Region?

Was ist ein Oberzentrum? Nach Landesentwicklungsplan 2002 sind Oberzentren Standorte großstädtischer Prägung mit einem Angebot an hochqualifizierten und spezialisierten Einrichtungen, Dienstleistungen und Arbeitsplätzen zur Deckung des höheren spezialisierten Bedarfs mit regionaler, häufig auch überregionaler Bedeutung. Oberzentren versorgen jeweils weiter
  • 3
  • 2168 Leser

Kurz und bündig

Spendenübergabe an Govinda Am Sonntag, 20. Januar, wird um 15 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen der Erlös aus der Spielwarenabteilung des Warenhauses „Glücksgriff“ an die Govinda-Entwicklungshilfe übergeben. Stefanie Endig vom Govinda-Aktionskreis Aalen stellt das Projekt vor. Um Anmeldung im JuZe wird gebeten unter Tel. (0 79 61) weiter
  • 352 Leser

Liberal, grenzenlos, global und anonym

Wolfgang Kessler seziert die Finanzkrise bei der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung
„Geld kann viel anrichten. Wir können mit Geld aber auch viel ausrichten.“ So lautete das Fazit des Wirtschaftsjournalisten Wolfgang Kessler im evangelischen Gemeindehaus in Aalen zur Finanzkrise. weiter
  • 494 Leser

Polizeibericht

WildunfälleEllenberg. Auf der L 2220 querte am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr eine Wildsau die Fahrbahn. Obwohl sie dort von zwei Autos erfasst wurde und einen Schaden von rund 1200 Euro verursachte, konnte das Tier danach noch in den Wald flüchten.Stödtlen. Zu einem weiteren Wildunfall kam es gegen 21.30 Uhr auf der K 3215 zwischen Birkenzell und Stödtlen. weiter
  • 526 Leser

Topware zum kleinen Preis

Winterschlussverkauf läuft in Aalen vom 21. Januar bis zum 9. Februar
Eigentlich gibt es ihn ja gar nicht mehr, den Winterschlussverkauf, doch in Aalen stört das keinen, denn die Sache funktioniert – für Händler und für Kunden. Vom 21. Januar bis zum 9. Februar gibt’s in Aalen wieder Topware zu günstigen Preisen. weiter
  • 402 Leser

Leichter Arbeitslosen-Anstieg erwartet

Agentur für Arbeit bilanziert 2012 – Kurzarbeit wird in erster Hälfte 2013 ansteigen – Zusätzliches Programm geplant
Elmar Zillert, Leiter der Aalener Arbeitsagentur, hat bei seiner Premiere in dieser Funktion positive Arbeitsmarktzahlen präsentiert, wenn auch die Lage sich Ende 2012 etwas eingetrübt hat. 2013 könnte ähnlich gut verlaufen: Zillert erwartet einen leichten Anstieg der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ebenso wie der durchschnittlichen Arbeitslosenquote. weiter
  • 960 Leser

Etwas weniger Förderung

Schwäbisch Gmünd. Das Land hat die Bezuschussung für Sprachförderung in Kindertagesstätten reduziert. Das bestätigt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Immerhin habe das Land bei der Struktur der Bezuschussung einen Vorschlag aufgegriffen, den Staatssekretär Dr. Frank Mentrup beim Besuch in Gmünd mitgenommen habe. Mit dem neuen Modell hätten die Städte weiter
  • 342 Leser

Kinder bewegen

Kitas sollen täglich körperliche Aktivität vermitteln
Alle Kinder in Gmünder Kindertagesstätten sollten sich täglich eine Stunde bewusst bewegen. Dieses Ziel möchte die Stadt mit einer Handreichung erreichen, die sie zusammen mit dem Institut für soziale Berufe St. Loreto erarbeitet hat. Carl-Michael Bundschuh (St. Loreto) stellte sie den Stadträten vor. weiter
  • 243 Leser

Verwirrende Vielfalt an Hilfen

Diskussion über Berufsorientierung für Schüler / Verlangt das Handwerk zu viel?
Wenn jeder Schüler den für ihn passenden Übergang in den Beruf findet, so definierte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch im Verwaltungsausschuss den Erfolg des Bildungssystems. In Gmünd funktioniere dies dank vielfältiger Orientierungshilfen ziemlich gut, könne aber noch verbessert werden. weiter
  • 5
  • 293 Leser

20 Jahre die Finanzen im Griff

Musikverein „Edelweiss“ Weitmars zeichnet Kassier Fredy Schunter und weitere Mitglieder aus
Zahlreiche Ehrungen gab es bei der Hauptversammlung des Musikvereins „Edelweiss“ Weitmars. Außerdem standen Wahlen auf dem Programm. weiter
  • 319 Leser

Gaudi mit Guggen

Spektakel auf dem Kirchberg und Männerballett
Was haben Bergochsen und Wolperdinger, Feuer und Eis, Arctic und Venezia, Sergeant Pepper von den Beatles und der gute Amadeus gemeinsam? Es gibt eine riesige Gaudi wenn sie aufeinandertreffen: bei der Waldstetter „Gugga Gaudi“ am Samstag. weiter
  • 301 Leser

Jugendliche Trickdiebe in Rudersberg und Welzheim unterwegs

Drei Mädchen im Alter von etwa 15 bis 16 Jahren werden von der Polizei gesucht
Die Polizeidirektion Waiblingen bittet um Hinweise auf drei weibliche Trickdiebe im Alter von etwa 15 bis 16 Jahren. Sie waren am Dienstagvormittag in Rudersberg und Welzheim aufgetreten. weiter
  • 5
  • 217 Leser
ZUR PERSON

Jörg Krieg

Waldstetten. Für Pfarrer Jörg Krieg wird die „5“ in diesem Jahr zu einer besonderen Zahl: An diesem Donnerstag, 17. Januar, kann er seinen 50. Geburtstag begehen und gleichzeitig auf fünf Jahre Dienst im evangelischen Pfarramt in Waldstetten zurückblicken. Schon vieles hat er in dieser Zeit bewirkt: Er hat sich eingesetzt für die Förderung weiter
  • 135 Leser

Lesestoff am Strand

Buch über Weilerstoffel reist in die Karibik
Kein Wunder, dass das von Bernhard Waibel verfasste Buch über Weilerstoffel im Handumdrehen ausverkauft war. Es ist jetzt sogar bekannt bis in die Karibik. weiter
  • 250 Leser

Musik, Kabarett und Stadlmadln

Harmonikastadl in Waldhausen
Singen, Schunkeln, Lachen, Tanzen und Genießen heißt es am Samstag, 19. Januar, in der Remstalhalle Waldhausen. Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit geht der Waldhäuser Harmonikastadl in die nächste Runde. weiter
  • 214 Leser

Kritik an der Gemeinschaftsschule

Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold spricht zum Start ins neue Jahr bei der CDU Waldstetten
Sehr gut besucht war die CDU-Versammlung mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold im „Hölzle“, die unter dem Motto „Start ins neue Jahr 2013“ stand. Lebhaft diskutierten die Teilnehmer über die Europa-, Bundes- und Landespolitik. weiter
  • 340 Leser

GD-Zeichen kommt in Sichtweite

Einführung schon im Februar?
„Wir werden die Wiedereinführung der Altkennzeichen GD, LEO, BK, BCH und HCH beim Bund beantragen“, teilte Landesverkehrsminister Winfried Hermann am Dienstag in Stuttgart mit. Damit ist die Wiedereinführung des GD-Autokennzeichens nur noch eine Formalie, die schon im Februar erledigt sein könnte. weiter
  • 416 Leser

Einzug im September

Neubau des Gymnasiums Abtsgmünd gedeiht
Im September sollen die Schüler des Katholischen Freien Gymnasiums Abtsgmünd aus ihren provisorischen Containern in den Neubau ziehen. Dort wird gerade der Estrich-Fußboden verlegt, werden Trockenbauwände eingezogen und die Elektrik installiert. weiter

Kurz und bündig

Klangzauber des Impressionismus Der Pianist Bernd Grill gastiert am kommenden Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr mit einem Klavierrezital im Bürgersaal Oberkochen im Rahmen von „Oberkochen dell’Arte“. Unter der Überschrift „Die ganze Welt wird Farbe“ widmet er sich dem Impressionismus mit Werken von Debussy, Ravel und Szymanowski. weiter
  • 426 Leser

Kurz und bündig

Infoabend Spanienreise „Geschichte, Kultur, Natur“ – Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd lädt alle Interessierten ein zum Informationsabend über die geplante individuelle Spanienreise vom 17.Mai bis 1. Juni 2013 mit Peter und Renate Remmler: am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr in den Albblick nach Pommertsweiler.Einführungskurs für Lektoren weiter
  • 408 Leser

Sternsinger Wössingen

Die Sternsinger der Pfarrei St. Bonifatius in Wössingen wurden durch ihren Pfarrer Francesco Antonelli während des Gottesdienstes ausgesendet. Anschließend zogen sie von Haus zu Haus. Die Mädchen und Jungen sammelten in dem kleinen Unterschneidheimer Teilort 706,17 Euro. Das Geld bekommt Schwester Dr. Raphaela Händler in Danda (Tansania). Schwester weiter
  • 413 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Firma Holzbau Binz ehrt Mitarbeiter

Bei der Betriebsfeier der Firma Holzbau Binz in Pfahlheim sind vier Mitarbeiter für ihre Treue geehrt worden. Martin Rief hatte vor 30 Jahren mit der Ausbildung zum Zimmerer im Betrieb angefangen, Anton Groß vor 20 Jahren. Klaus Hirsch und Tobias Helmle wurden jeweils für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Ehrenurkunden der Handwerkskammer Ulm weiter
  • 500 Leser

Im Mittelpunkt der Spaß an der Musik

Musikverein Unterschneidheim tagte – Thilo Kleisz übergab nach 14 Jahren den Vize-Vorsitz an Steffen Joas
In der Hauptversammlung des Musikvereins Unterschneidheim im „Lamm“ blickte der Vorsitzende Rainer Egetemeyer auf ein bewegtes und arbeitsreiches Jahr zurück. Als Höhepunkte nannte er das große Konzert der umliegenden Jugendkapellen, die Unterschneidheimer Festtage, das ausverkaufte Frühlingsfest und das traditionelle Jahreskonzert. weiter
  • 625 Leser

Kostümprämierung und Fasnachtsumzug

Ellwangen. Wer an der 8. Kostümprämierung durch die Ellwanger Zünfte teilnehmen möchte, kann sich bis zum Montag, 4. Februar, anmelden. Wie in den Vorjahren werden die Kostüme im Vordergrund stehen. Auf die drei schönsten und originellsten Gruppen warten Preise von 100 Euro, 150 Euro und 200 Euro. Außerdem erhält die Siegergruppe für ein Jahr die Holzstatuette weiter
  • 380 Leser

Kurz und bündig

Jugendkirche Macht Feiern alleine Spaß? Was brauchen wir, um lustig zu sein? Das will die Jugendkirche Ellwangen am Sonntag, 20. Januar, um 18 Uhr in der Marienkirche in Ellwangen „antesten“. Die Band „Carpe diem“ sorgt für Musik.Gemeinderat Rainau Am Donnerstag, 24. Januar, um 18 Uhr befasst sich der Rainauer Gemeinderat im weiter
  • 429 Leser

Singen an der Krippe

Musikalische Stunde zum Ende der Weihnachtszeit
Mit einem alpenländischen Jodler von Martin Kern eröffnete das Trompetenduo Wendelin Dauser und Michael Schmid das „Singen an der Krippe“ in der von Kerzenschein erhellten Sebastianskapelle in Dettenroden. weiter
  • 511 Leser

Die ganze Vielfalt der Berufswelt

Rund 100 Vertreter verschiedenster Berufe gaben bei der Berufsinformation des Rotary-Clubs Schülern Auskunft
Sie stehen kurz vor dem Abitur und damit auch vor der Frage „was soll aus mir eigentlich werden?“ Um den Elftklässlern ein wenig auf die Sprünge zu helfen, bietet der Rotary Club (RC) Ellwangen jedes Jahr eine Berufsinformation an. weiter
  • 411 Leser

6,4 Millionen für Gmünds Bahnhof

Deutsche Bahn startet Ende Januar mit der Modernisierung – Enger Zeitplan bis Fertigstellung im März 2014
In zwölf Tagen geht es los: Die Deutsche Bahn AG beginnt am 28. Januar mit der Modernisierung des Schwäbisch Gmünder Bahnhofs. Sven Hantel und Bastian Lesche haben die geplanten Maßnahmen am Mittwoch Stadträten vorgestellt. weiter
  • 829 Leser

Kurz und bündig

Fasching in Essingen Unter dem Motto „Raus aus der Gruft“, dürfen Geister und Zombis zur Gruselstunde zum TSV Essingen. Am Samstag, 9. Februar, läuft ab ab 19.01 Uhr in der Remshalle Essingen der Countdown zum großen Gruselball. Um 19.59 Uhr erfolgt der Startschuss ins bunte Programm. Zusammen mit der Band „No Exit“ lassen die weiter
  • 145 Leser

Neues Projekt in der Bahnhofstraße

Heubacher Bauausschuss stimmt trotz Überschreitungen Plänen für Wohn- und Geschäftshaus zu
In der Heubacher Bahnhofstraße darf ein Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage gebaut werden, obwohl Vorgaben des Bebauungsplans nicht eingehalten werden. weiter
  • 399 Leser

Stromkosten für Weihnachten

Heubach. Rund 1400 Euro gibt die Stadt Heubach jährlich an Stromkosten für die Weihnachtsbeleuchtung entlang der Hauptstraße aus. Dies gab Bürgermeister Frederick Brütting bekannt. Gemeinderat Fritz Krauß (BL) hatte eine entsprechende Anfrage an die Stadt gerichtet. Die Kosten wurden aufgrund der Dauer des Beleuchtungseinsatzes – sechs Wochen weiter
  • 267 Leser

Kabarett mit Ernst Mantel

Heubach. Sarose, der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach präsentiert den Liedermacher, Komödianten und Schwaben Ernst Mantel mit seinem Solo-Programm „Ha komm!“: Zu hören und sehen gibt es Lieder und Sketche über Intelligenzbolzen und Selbstdarsteller, den globalen Schwaben und vieles mehr. Für die Veranstaltung sind noch Karten weiter
  • 465 Leser

Sternsinger stärken sich

Segen bringen – Segen sein. Das war der Leitspruch der Sternsingeraktion. Die Sternsinger aus Bartholomä haben die stolze Summe von 3051,74 Euro gesammelt. 25 Kinder und Jugendliche waren unterwegs und sammelten für die Umsetzung des Kinderrechts auf Gesundheit – in Tansania und weltweit. Auch die Geselligkeit der Sternsinger kam nicht zu weiter
  • 286 Leser

Von allem ein wenig

Liedermacher Walter Spira in Hermannsfeld
Mit Gitarre und Stimme, spaßig und kritisch gastierte der Liedermacher Walter Spira im Hofladen in Hermannsfeld. Mit einem besinnlich-fröhlichen Abend ließen am Sonntag rund 120 Leute das Wochenende ausklingen. weiter
  • 117 Leser

Fünf Schlesier servieren Forelle

Der Pianist Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten spielen im Prediger Schubert und Dvorák
Mit einem absoluten Klassiker des Kammermusik-Repertoires wartet das „Konzert zum Neuen Jahr“ des Gmünder Kulturbüros auf: Der Pianist Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten spielen am Sonntag, 19. Januar, im Prediger Franz Schuberts Klavierquintett A-Dur op. 114, das unter dem Namen „Forellenquintett“ weltberühmt weiter
  • 5
  • 653 Leser

Lebensgroßer Sympathieträger

Verein Bunter Kreis weist jetzt am Stauferklinikum mit einem Holzmann auf sich hin
Mannshoch und leuchtend rot weist ein Holzmann im Stauferklinikum in Mutlangen künftig auf den Gmünder Verein Bunter Kreis hin, der dort seinen Sitz hat. weiter
  • 5
  • 486 Leser

Breit gefächerte Kultur-Mischung

Am Samstag, 18. Januar, geht der Stiftsbund mit dem Kabarettisten Josef Brustmann in den Kulturfrühling
Das Münchner Glockenspiel für den Hausgebrauch, Juristenkabarett im Matrosenanzug und Musik von einer richtigen Bagage, Ungewöhnliches hat seinen festen Platz im Frühjahrsprogramm des Stiftsbundes Ellwangen. Am Samstag, 18. Januar, 20.30 Uhr laden die Kulturmacher zum Auftakt mit dem Kabarettisten Josef Brustmann im Atelier Kurz. weiter
  • 714 Leser

Eine fast heile Welt

Riesiger Applaus im Gmünder Stadtgarten fürs Operettentheater Salzburg mit „Gräfin Mariza“
Unbeschwerte heitere Stunden verspricht die Operette ihren Besuchern. Und dieses Versprechen hält sie – besonders die 1924 von Emmerich Kálmán komponierte „Gräfin Mariza“, die Dienstagabend vom Operettentheater Salzburg im Gmünder Stadtgarten gegeben wurde. Ein volles Haus und riesiger Beifall bewiesen, dass diese Kunstform noch immer weiter
  • 553 Leser
SCHAUFENSTER
Orgelmusik zur MarktzeitDer junge Orgelpreisträger Simon Holzwarth gestaltet die nächste Orgelmusik zur Marktzeit am 19. Januar ab 10 Uhr in der Stadtkirche Aalen. Er spielt symphonische Werke der französischen Romantik von Vierne, Widor und Franck. Eintritt frei, Spenden erbeten.Zum letzten Mal Glucks IphigenieZum letzten Mal in dieser Spielzeit steht weiter
  • 581 Leser

Für jedes Kind den Richtigen

Schulranzentag am Samstag, 19. Januar, von 10 bis 15 Uhr in der Stauferhalle
Der erste Schultag ist ein besonderes Ereignis für Kinder und für Eltern. Wichtigstes Utensil dabei ist – neben der Schultüte – der Ranzen. Die Auswahl hier ist groß, das Angebot riesig. Durchblick verschafft da der Schulranzentag. Am 19. Januar, von 10 bis 15 Uhr, läuft dieser wieder in der Stauferhalle. weiter
  • 345 Leser

Kirchheimer Sternsinger unterwegs

In einer zweitägigen Sammelaktion wanderten die Sternsinger bei Regen und Nässe von Haus zu Haus, und ihre Mühe wurde reichlich belohnt. Mit einem stolzen gesammelten Betrag von 1626 Euro konnte die diesjährige Aktion zugunsten Notleidender Kinder in Tansania beendet werden. Das Bild entstand am Tage der Aussendung in der Klosterkirche St. Maria. (Foto weiter
  • 4460 Leser

Kurz und bündig

Preisbinokelturnier in Bopfingen Der Förderverein Fußball bittet am 20. Januar, um 14 Uhr ins TV-Vereinsheim zum Preisbinokelturnier. Sach- und Geldpreise winken.Projektchor für Ostern Der Kolpingchor Bopfingen führt am Ostersonntag die Orgelsolomesse von Haydn auf. Wer mitsingen möchte, ist willkommen. Singstunden sind ab 22. Januar immer dienstags weiter
  • 468 Leser

Kurz und bündig

Skiclub Kapfenburg fährt nach Grän Am Wochenende, 19./20. Januar, fährt der Skiclub Kapfenburg in die Skiarena Füssener Jöchle in Grän. Dort werden Carving-, Snowboard- und Kinderskikurse angeboten. Information und Anmeldung unter Telefon (07363) 3492. Fasching in Röttingen DRK Röttingen und Röttinger Blasmusik veranstalten am Samstag, 19. Januar, zwei weiter
  • 390 Leser

Kurz und bündig

Gruselball Die Schönbrunn Narren des TSV Essingen bitten am 9. Februar, ab 19 Uhr in die Remshalle zu ihrem großen Gruselball. Um 20 Uhr geht es los. Zusammen mit „No Exit“ lassen es die Narren kräftig krachen. Karten für den Abend für acht Euro gibt es im Vorverkauf bei der VR- Bank-Filiale in Essingen. An der Abendkasse werden neun Euro weiter
  • 411 Leser

Mutlanger Vesperkirche vom 27. Januar bis 1. Februar

Eröffnet wird die Vesperkirche am Sonntag, 27. Januar, um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum in Mutlangen in der Ringstraße 32. Bis Freitag, 1. Februar, gibt es dort täglich von 12 bis 14 Uhr ein warmes Essen für 1,50 Euro. Wer kann, darf gerne mehr bezahlen. Für die Organisatoren kommt ein Essen auf rund weiter
  • 134 Leser

Sternsinger sammelten in Aufhausen

Unter dem Leitwort: „Segen bringen, Segen sein“ waren trotz Dauerregens 24 Mädchen und Jungen mit ihren Begleitpersonen als Sternsinger in Aufhausen unterwegs. Sie zogen von Haus zu Haus, um den Segen Gottes in die Wohnungen zu tragen und um eine Gabe zu bitten. Der Erlös von 1777 Euro geht jeweils zur Hälfte an Schwester „Martha, weiter
  • 418 Leser

Menschen in ihrer Buntheit begegnen

Pfarrerin Henrike Schmidt erzählt im GT-Interview von der Motivation für die dritte Mutlanger Vesperkirche
Die dritte Mutlanger Vesperkirche im evangelischen Gemeindezentrum steht bevor: Ab 27. Januar bewirtet dort ein ökumenisches Team alle Menschen, die gemeinsam zum günstigen Preis in der Kirche essen wollen. Pfarrerin Henrike Schmidt vom Organisationsteam erzählt im GT-Interview, wozu dieses Angebot dient und worauf sie sich freut. weiter
  • 5
  • 349 Leser

Räte diskutieren Winterdienst

Externe Firma in der Kritik – Viel Lob für Bauhof-Team
Dass die Stadträte dem Gmünder Bauhof einen 46 000 Euro teuren Traktor für den Winterdienst genehmigten, war der kleinere Teil der Diskussion am Mittwoch im Bau- und Verwaltungsausschuss. Viel mehr beschäftigte die Räte der bisherige Verlauf des Winterdienstes 2012 /13. Und die Frage, ob weiterhin Fremdfirmen für diesen engagiert werden sollen. weiter
  • 5
  • 679 Leser

Ein fröhlicher Glaubenszeuge

Dr. Manfred Lütz im Forum Schönblick für sein missionarisches Wirken in den Medien ausgezeichnet
Manfred Lütz heißt der neue Preisträger des vom altpietistischen Gemeinschaftsverband Württemberg verliehenen Hoffnungsträgerpreises 2012. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die in besonderer Weise ihren Glauben mit gesellschaftlichem Engagement verbinden. weiter
  • 957 Leser

Kurz und bündig

Blutspendeaktion in Elchingen Der DRK-Blutspendedienst sammelt am Freitag, 18. Januar, von 14.15 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Turn- und Festhalle in Elchingen. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.Neresheimer Narrenbaum Am Freitag, 18. Januar, stellen die Neresheimer Narren um 18 Uhr den Narrenbaum auf dem Marienplatz auf. Anschließend weiter
  • 554 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Irene Arnhold, Ludwigstraße 57, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Hansjörg Werner Billhardt, Birkenweg 3, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Erika Maier, Langäckerstraße 20, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Gerhard Übele, Blumenstraße 5, zum 81. Geburtstag.Hüttlingen. Hildegard Koch, Wasseralfinger Straße 11, zum 73. Geburtstag.Westhausen. weiter
  • 253 Leser

6,4 Millionen für Gmünds Bahnhof

Deutsche Bahn startet Ende Januar mit der Modernisierung – enger Zeitplan bis Fertigstellung im März 2014
In zwölf Tagen geht es los: Die Deutsche Bahn AG beginnt am 28. Januar mit der Modernisierung des Gmünder Bahnhofs. Sven Hantel und Bastian Lesche stellten die geplanten Maßnahmen am Mittwoch Stadträten vor. weiter
  • 4
  • 1152 Leser

Der Aha-Effekt

Besuch des Sport-Vereins Ebnat „50+“ bei der Gaugler & Lutz oHG

Aalen-Ebnat.  Direkt zu Jahresbeginn durfte die Firma Gaugler & Lutz oHG die Damen und Herren des Sport-Vereins Ebnat „50+“ zu einerFirmenpräsentation begrüßen. Die bunt gemischte Gruppe erfuhr dabei Interessantes und Unbekanntes über dieEntstehung und die Tätigkeitsfelder der Firma.Den meisten Herrschaften

weiter
  • 521 Leser

Die Dudelsäcke warten schon

Das „Ellwangen International Tattoo“ geht am 6. Juli in die sechste Runde
Eines der größten Openair-Tattoos Europas findet alle zwei Jahre vor der stimmungsvollen Kulisse des Schlosses ob Ellwangen statt. Das „Ellwangen International Tattoo“ geht dabei mit Folge sechs ins zwölfte Jahre seines Bestehens: Am 6. Juli dieses Jahres ist es soweit, wieder mit über 300 Mitwirkenden, darunter natürlich zahlreiche Dudelsackbands weiter

Hauptgewinn für Vanessa Schaupp

Vanessa Schaupp aus Aalen hat beim Zis-Quiz der Schwäbischen Post den Hauptgewinn des Jahres 2012 gewonnen. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean übergab der glücklichen 15-Jährigen am Mittwoch im Präsentationsraum der SchwäPo ein iPad. Das Zis-Quiz ist monatlich in der SchwäPo abgedruckt. Es soll Schülerinnen und Schüler durch attraktive Gewinne zum weiter
  • 1
  • 1195 Leser

Gerd Weber ist der neue Leiter

Ehrungen und Führungswechsel beim DRK-Ortsverein Röttingen
Bei der Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Röttingen wurden die Bereitschaftsleiter verabschiedet. Gerda Mielich war von Dezember 1976 bis September 1992 Stellvertreterin und seit Januar 1998 Bereitschaftsleiterin des Ortsvereins. Bernd Diemer hatte die Leitung seit Juni 2005 inne. weiter
  • 780 Leser

Vorbildlich umgesetzt

Lob für die Parkschule-Gemeinschaftsschule in Essingen
Bei einer Visite in Essingen haben sich Ministerialrat Dr. Johannes Bergner vom Kultusministerium und Schulamtsdirektor Fritz Hofstätter ein ausführliches Bild von der Gemeinschaftsschule gemacht. weiter
  • 484 Leser

Auflieger brennt samt Ladung aus

Brandstiftung vermutet
Auf dem Firmengelände einer Spedition an der B 19 ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sattelauflieger in Brand geraten. Die Polizei schließt einen technischen Defekt aus. Sie vermutet Brandstiftung. weiter
  • 513 Leser

Waisenkinder im Fokus

Helene Dingler vom Königsbronner Seegartenhof setzt Uganda-Hilfe fort
Die Bilanz der Ugandahilfe ist erfreulich. „Aber das Erreichte ist nur eine Momentaufnahme. Unser Team macht weiter, weil noch viel Not unter den Menschen herrscht“, sagt Helene Dingler. weiter
  • 380 Leser

Zeuge stellt Unfallfahrer

Neresheim. Auf der B 466 zwischen Neresheim-Ohmenheim und der Landesgrenze sind am Dienstagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Dabei entstand Schaden in Höhe von rund 11 000 Euro. Der vermeintliche Verursacher, der selbst nicht direkt in den Unfall verwickelt wurde, fuhr zunächst ohne anzuhalten weiter. Ein Zeuge verfolgte das flüchtende Fahrzeug weiter
  • 797 Leser

Nachwuchskräfte im Mittelpunkt

Bürgermeister Gerd Dannenmann über die sechste Neresheimer Ausbildungs- und Berufsmesse
Bereits zum sechsten Mal steigt in Neresheim eine Ausbildungs- und Berufsmesse. Auch die Stadt ist am kommenden Samstag mit einem Stand dabei. SchwäPo-Mitarbeiter Lothar Schell hat mit Bürgermeister Gerd Dannenmann gesprochen. weiter
  • 411 Leser

Sattelauflieger brannte samt Ladung aus

Auf dem Gelände einer Spedition geriet ein abgestellter Sattelauflieger in Brand
Auf dem Firmengelände einer Spedition an der Bundesstraße brannte in der Nacht zum Mittwoch ein Sattelauflieger komplett aus. Inzwischen wird ein technischer Defekt ausgeschlossen. Wie die Polizei am Nachmittag bekanntgab, ermittelt sie gegen Unbekannt wegen Brandstiftung. weiter
  • 5
  • 2000 Leser

Darmkrebs verhindern

Ostalbkreis. 2010 sind im Ostalbkreis 80 Menschen an Darmkrebs gestorben – die meisten Todesfälle hätten durch Früherkennung und regelmäßige Bewegung verhindert werden können, schreibt die Regionaldirektion Ostwürttemberg der Innungskrankenkasse (IKK) in einer Pressemitteilung.Darmkrebs gehört zu den heimtückischsten Krankheiten: Die Betroffenen weiter
  • 775 Leser

Steuersatz steigt mit den Jahren

Auch wenn die Rente noch fern ist – Arbeitnehmer sollten sich spätestens mit 50 professionellen Rat einholen
Wer in diesem Jahr in Rente geht, dessen Alterseinkünfte sind zu 66 Prozent steuerpflichtig. Für den einzelnen Ruheständler steigt dieser Prozentsatz in Zukunft nicht, er bleibt bei 66 Prozent, so lange er Rente bezieht. Insofern hat ein Artikel dieser Zeitung vom 29. Dezember 2012 bei etlichen Leserinnen und Lesern für Unruhe gesorgt. weiter
  • 3
  • 1087 Leser

China von allen Seiten beleuchtet

Projekt MOST KIND Interkulturelles Seminar

Ostalbkreis/Kreis Heidenheim. Bereits zum dritten Mal haben sich Mitarbeiter der vier ostwürttembergischen Hochschulen – der Hochschule Aalen, der DHBW Heidenheim, der HfG Schwäbisch Gmünd und der PH Schwäbisch Gmünd zu einem interkulturellen Training getroffen. Diesmal lautete der Titel „Interkulturelle Kompetenz

weiter
  • 678 Leser

Senior wird Opfer dreister Trickdiebinnen

Niederstotzingen. Immer wieder suchen sich Straftäter ältere Menschen als Opfer aus. Ein

74-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag nach Angaben der Polizei auf dem Parkplatz vor der Volksbank Opfer von Trickdiebinnen. Nachdem der Mann einen höheren Geldbetrag abgehoben hatte, stieg er in sein Auto. Dabei wurde er von einer Frau in

weiter
  • 5
  • 780 Leser

Polizeibericht

In Wohnung eingebrochenSchwäbisch Gmünd-Herlikofen. Ein Einbrecher ist am Dienstag in der Zeit zwischen 18.30 und 19.45 Uhr in der Straße Am Limes in ein Wohnhaus eingebrochen. Dort erbeutete er einen Bargeldbetrag in Höhe von rund 100 Euro. Am Gebäude hinterließ der Täter einen Sachschaden von rund 250 Euro. Hinweise auf den Einbrecher erbittet das weiter
  • 577 Leser

Wohnungsbau als Helfer in Not?

Geschäftsführer Robert Ihl über bezahlbare Mieten und ambitionierte Pläne der städtischen Tochter
Günstiger Wohnraum in Aalen ist rar. Die Wohnungsbau Aalen, im Spannungsfeld von lukrativem Bauträgergeschäft und sozialem Auftrag, versucht gegenzusteuern. Welche Pfeile sie im Köcher hat, darüber hat Geschäftsführer Robert Ihl mit Redakteur Alexander Gässler gesprochen. weiter
  • 5
  • 837 Leser

Dämmplatten für die Kellerdecke

Angenehme 20 Grad im Wohnzimmer – doch die Füße sind kalt wie Eiszapfen. Hierzu trägt oftmals ein nicht beheizter Keller bei. Die dortige Kälte wird über die Decke an den Wohnraum abgegeben. Folge: Am Boden im Erdgeschoss herrschen besonders niedrige Temperaturen. Immerhin sechs Prozent Heizenergie geht über das Untergeschoss verloren. Abhilfe weiter

Pflegeleicht

Eine neue Generation der Holzfenster
Architekten und qualitätsbewusste Bauherren entdecken seit geraumer Zeit den Werkstoff Holz wieder für sich. Angefangen von der guten Wärmedämmung über extreme Umweltfreundlichkeit bis hin zur wohltuenden Ausstrahlung: Wer beim Innenausbau auf natürliche Materialien setzt, der will auch bei einem so präsenten Bauteil und „Möbelstück“ wie weiter
  • 154 Leser

Sparen durch Sanierung

Gute Dämmung, dichte Fenster, neue Heizung sind Faktoren für hohe Einsparungen
Erfahrungsgemäß ist auch diesen Winter wieder mit einem Anstieg der Energiepreise zu rechnen. Das belastet vor allem Bewohner älterer, unsanierter Häuser, da sie überdurchschnittlich viel Energie für Heizung und Warmwasser benötigen. weiter
  • 363 Leser

Unfallzeuge verfolgt Unfallverursacher und stellt ihn

Überholer verursacht Unfall im Gegenverkehr

Neresheim. Auf der Bundesstraße 466, zwischen Ohmenheim und der Landesgrenze stießen am Dienstagnachmittag zwei Pkw zusammen, wobei ein Sachschaden von rund 11000 Euro entstand. Der vermeintliche Unfallverursacher, der selbst nicht direkt in den Unfall verwickelt wurde, fuhr zunächst ohne anzuhalten weiter. Ein nachfolgender Unfallzeuge

weiter
  • 5
  • 3059 Leser

Stellplatz für Wohnmobile kommt

Heubach. In Heubach kann ein Wohnmobilstellplatz gebaut werden. Der Bauausschuss der Stadt genehmigte am Dienstag entsprechende Pläne der Firma EVU zwischen dem Freibad und der Tennishalle. Dort sollen sechs Stellplätze erstellt werden (wir berichteten am Samstag). Der Stellplatz sei ein „ganz wichtiges Projekt, damit die Leute nicht nur durch weiter
  • 5
  • 887 Leser

Nicht nach Aalen

Aufgrund verschiedener Nachfragen, die ihn erreicht hätten, erklärt der Heubacher Bürgermeister via Facebook: „Ich stehe für eine Kandidatur in Aalen nicht zur Verfügung. Mein Platz ist in Heubach.“ In Aalen hat Amtsinhaber Martin Gerlach angekündigt, sich nicht um eine mögliche weitere Amtszeit bewerben zu wollen. weiter
  • 5
  • 2027 Leser

Neuer Drogeriemarkt für Lorch?

Gemeinderat entscheidet
Seit der Schlecker-Pleite gibt es in Lorch keinen Drogeriemarkt mehr. Das könnte sich jetzt ändern. Am Donnerstag geht es in der Sitzung des Gemeinderats um einen entsprechenden Bauantrag. weiter
  • 476 Leser

Keine Ruhe um Konrad von Streit

Dekan Immanuel Nau kritisiert Erklärung des Rehnenhof-Pfarrers – von Streit: mehrfachen „Stress“ im Jahr 2012
Der Beschluss der Bezirkssynode über die Aufteilung einer Pfarrstelle für die Martin-Luther-Gemeinde und die Gmünder Weststadt steht. „Unser Ergebnis ist völlig unstrittig“, sagte am Dienstag Dekan Immanuel Nau. Er reagierte so auf die von Pfarrer Konrad von Streit geäußerte „Sorge“ über eine „sich neu entzündende Diskussion“. weiter
  • 4
  • 844 Leser

Probleme sind „nicht wirklich gelöst“

SPD und Handels- und Gewerbeverein übergeben Unterschriftenliste gegen Turbo-Kreisel an OB Arnold
Knapp 1000 Bürger haben an einer Unterschriftenaktion der SPD und des Handels- und Gewerbevereins teilgenommen und damit ihre Bedenken gegen einen Turbo-Kreisel anstelle der Baldungkreuzung kundgetan. Diese Bürger sowie die Initiatoren der Aktion hätten die Diskussion über den Verkehrsknoten belebt, lobte Oberbürgermeister Richard Arnold, als er am weiter

Musiker und Pädagoge

Der Aalener Komponist Martin Gümbel wäre heute 90 Jahre alt geworden
Komponist, Pädagoge, unermüdlich Engagierter in Sachen Musik. Martin Gümbel vereinte viel Schaffensdrang in seiner Person. Heute, am 16. Januar wäre der Mitbegründer der Musikschule Aalen und Leiter der Musikhochschule Stuttgart 90 Jahre alt geworden. weiter
  • 840 Leser

Regionalsport (18)

Die vier Abtrünnigen

Auch im Trainingslager in der Türkei machen die Torleute des VfR Aalen täglich ihr eigenes Ding
Jeden Tag dasselbe Schauspiel. Die gesamte Mannschaft geht gemeinsam auf den Platz, Cheftrainer Ralph Hasenhüttl hält eine kurze Ansprache - und schon sondern sich vier Leute ab. Timo Reus, Jasmin Fejzic, Daniel Bernhardt und Marcel Wehr heißen die Abtrünnigen. Sie kochen ihre eigene Suppe. Trainingsalltag der Torleute auch beim VfR Aalen. weiter

Mutlangen muss Punkte lassen

Volleyball, A-Klasse Damen
Die erste Damenmannschaft des TSV Mutlangen musste sich in ihrem ersten Rückrundenspiel gegen den TSV Adelmannsfelden mit 1:3 geschlagen geben. weiter
  • 142 Leser

Sieg – ohne spielerisch zu glänzen

Handball, Bezirksklasse
Ohne spielerisch zu überzeugen starteten die Bezirksklasse-Handballer des TV Bargau erfolgreich in die Rückrunde. Dabei landeten sie gegen Lauterstein III einen verdienten 25:21 Sieg. weiter
  • 180 Leser

Titel geht an Marlon Krech

Leichtathletik, Hallenregionalmeisterschaften: LG Staufen-Athleten überzeugen
Bei den Hallenregionalmeisterschaften U16 und U14 wurden auch die Titel im Stabhoch- und Dreisprung vergeben. Für die LG Staufen schlugen Marlon Krech und Karin Dempewolf zu. weiter
  • 142 Leser

Weiterhin auf Erfolgskurs

Volleyball, A-Klasse Damen
Die Damen des SV Frickenhofen behalten ihre weiße Weste und knüpfen an die Erfolge der Hinrunde an. Gegen den TSV Westhausen wurde ein deutliches 3:0 erzielt. weiter
  • 190 Leser

Am Ende fehlt einfach die Kraft

Fußball, Frauen: FC Normannia trifft beim TKM-Cup in Unna auf starke Konkurrenz
Beim TKM-Mastersturnier in Unna war ein Teilnehmerfeld von 48 Mannschaften gemeldet. Die Damen des 1. FC Normannia stellten sich dieser Konkurrenz und landeten auf dem elften Platz. weiter
  • 196 Leser

Großkopf geschlagen

Leichtathletik, DJK-Winterlaufserie: Collerone baut seine Serienführung weiter aus
Beim zweiten Durchgang der DJK-Winterlaufserie im Göppinger Bürgerhölzle läuft der Gmünder Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen weiterhin hinterher. Sein Team-Kollege Alessandro Collerone konnte sogar die Serienführung ausbauen. weiter
  • 231 Leser

Am Hornberg Langlauf testen

Ski Nordisch
Am Sonntag, den 20. Januar ab 10.30 Uhr führt die Skiabteilung des TV Weiler i. d. B. einen „Skitty“-Schnupper-Langlauf am Loipenzentrum Hornberg durch. weiter
  • 5
  • 210 Leser

Ein letztes Mal für Gschwend

Badminton, Jugend, Südostdeutsche Meisterschaft: Laura Stoll startete für TSF
Laura Stoll von der TSF Gschwend trat bei der Südostdeutschen Meisterschaft in Görlitz gegen harte Konkurrenz an und kämpfte sich im Einzel bis ins Viertelfinale. weiter
  • 197 Leser

Freude über ersten Saisonsieg

Schach, Oberliga: Team der Schachgemeinschaft Gmünd erkämpft sich gegen Biberach ein 5:3
Jubel im Gmünder Lager nach dem ersehnten ersten Saisonsieg in der fünften Runde der Schach-Oberliga. Im Auswärtsspiel in Biberach (2:8) erkämpfte sich die Gmünder Mannschaft (5:5) nach spannendem Verlauf ein verdientes 5:3. weiter
  • 296 Leser

TSF stark vertreten

Badminton, Bezirksrangliste Jugend
Zehn Jugendliche der TSF Gschwend traten bei der zweiten Bezirksrangliste Nordwürttemberg in Nürtingen an und spielten sich in die Ränge. weiter
  • 243 Leser

Dreigestirn an der Spitze

Schach, B-Klasse
Wie erwartet konnte sich in der fünften Runde der Schach-B-Klasse die Alfdorfer Mannschaft (6:2) gegen Spraitbach (0:8) durchsetzen und holte sich die Tabellenführung zurück. weiter
  • 106 Leser

Oesterle mit Spitzenzeit

Laufsport, Winterlaufserie
Bei der zweiten Auflage der Winterlaufserie in Göppingen startete die württembergische Spitzenläuferin Sabine Oesterle aus Tübingen diesmal im Trikot vom Bike & Running Sports Team Lorch und holte sich den Tagessieg. weiter
  • 3
  • 129 Leser

Neues aus Belek

Zwei Tage Power, einen Tag Regeneration. Diesem Trainingskonzept folgend stand am Mittwoch in Belek am Vormittag nur leichtes Training auf dem Programm. Fußballtennis war angesagt. „Das hat meinen Spielern einen solch großen Spaß bereitet, dass ich fast befürchten musste, die würden zu viel machen,“ schmunzelte VfR-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl weiter
  • 4
  • 1131 Leser

Janos Radoki verlässt den FCH in Richtung Fürth

Co- und Athletiktrainer geht nach Fürth
Der 1.FC Heidenheim 1846 muss nach der Rückkehr aus dem Trainingslager im türkischen Lara einen schmerzhaften Abgang verkraften. Janos Radoki, der als Co-Trainer seit Juni 2012 für das Athletiktraining im Trainerteam von Chefcoach Frank Schmidt verantwortlich war, wird dem Verein nicht mehr zu Verfügung stehen, meldet der Verein in eine Pressemitteilung. weiter
  • 1378 Leser

Überregional (86)

"Innigkeit ist nicht peinlich"

Christian Gerhaher, einer der weltbesten Baritone, über den Liedgesang
Bariton Christian Gerhaher hat sich als Liedinterpret einen Namen gemacht, ist aber auch auf Opernbühnen zuhause. Das Hohelied auf das deutsche Volkslied, das derzeit gesungen wird, missfällt dem Künstler. weiter
  • 557 Leser

40 Prozent mehr Asylbewerber

Bundespräsident Gauck fordert offene Tore für Zuwanderer
Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland 2012 um mehr als 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Bundespräsident Joachim Gauck forderte unterdessen "offene Tore für Zuwanderer" und einen Mentalitätswandel im Umgang mit Asylbewerbern. Deutschland brauche eine ausgeprägtere Willkommenskultur, sagte Gauck gestern weiter
  • 436 Leser

Air Berlin streicht 900 Stellen

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin streicht bis Ende 2014 rund 900 Arbeitsplätze und damit fast jede zehnte Stelle. Mit dem Personalabbau, Streckenstreichungen und dem Verkauf von Flugzeugen will der neue Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer etwa 400 Mio. EUR einsparen und so das Unternehmen wieder in die Gewinnzone bringen. Wie Air weiter
  • 666 Leser

Angriff auf syrische Universität

80 Tote in Aleppo - Luftschlag oder fehlgeleitete Rakete?
Bei zwei Explosionen an der Universität im syrischen Aleppo sind nach Behördenangaben mehr als 80 Menschen getötet und 160 weitere verletzt worden. Die Aufständischen sowie die syrische Führung machten sich gegenseitig für die Vorfälle verantwortlich. Regierungsgegner gingen von einem Angriff der syrischen Luftwaffe aus, eine Militärquelle sprach dagegen weiter
  • 409 Leser

Anleger geprellt: Jetzt drohen acht Jahre Haft

Weil er Anleger um einen hohen Millionenbetrag geprellt haben soll, steht seit gestern ein 51-jähriger Geschäftsmann aus dem Kreis Biberach in Mannheim vor Gericht. Der Mann, der vor seiner Festnahme mehrere Jahre in den USA auf der Flucht war, ist nach Angaben seines Anwalts zu einem Geständnis bereit. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, knapp 1300 weiter
  • 690 Leser

Armstrong packt in Talkshow aus

Lance Armstrong hat angeblich eine Dopingbeichte abgelegt. In einem Interview mit Star-Moderatorin Oprah Winfrey soll der Ex-Radprofi angeblich gestanden haben, seit Mitte der 1990er Jahre leistungssteigernde Mittel benutzt zu haben. Das berichtet die Tageszeitung USA Today und beruft sich auf eine Person, der der Inhalt des Gesprächs bekannt ist. Ausgestrahlt weiter
  • 440 Leser

Auf einen Blick vom 16. Januar

TENNIS AUSTRALIAN OPEN in Melbourne (31,1 Mio. Dollar), 1. Runde Herreneinzel, u.a.: Kohlschreiber (Augsburg/Nr.17) - Darcis (Belgien) 6:2, 6:3, 6:4, Mayer (Bayreuth/Nr. 25) - Williams (USA) 2:6, 3:6, 6:2, 7:6 (14:12), 6:1, Brands (Deggendorf) - Klizan (Slowakei/Nr. 27) 6:3, 3:6, 6:3, 6:4, Becker (Mettlach) - Bedene (Slowenien) 4:6, 6:3, 7:5, 7:6 (7:1), weiter
  • 383 Leser

Ausprobieren und fühlen

Ratschläge für den Möbelkauf - Gütezeichen geben Orientierung
Möbelkauf ist wie Heiraten - es soll lange bei gleichbleibender Qualität halten. Im wahren Leben sieht es manchmal anders aus. Gute Vorbereitung und fachkundige Tipps schützen vor Fehlkäufen. weiter
  • 662 Leser

Brüder-Trio trifft mit Chile auf die weltbesten Handballer

Der sportliche Alltag für Harald, Emil und Erwin Feuchtmann spielt sich in der dritten deutschen Liga ab
Harald, Emil und Erwin Feuchtmann spielen mit Chile bei der Handball-WM gegen die besten Spieler der Welt. Für das Brüder-Trio ein riesiger Unterschied zum Liga-Alltag in der deutschen dritten Liga. weiter
  • 490 Leser

Bulgarien besonders billig

Immer mehr ausländische Touristen kommen nach Deutschland
Die Commerzbank rechnet mit einer spürbaren Belebung des Reisemarktes. Steigende Einkommen und Unternehmensgewinne führten zu mehr Privat- und Dienstreisen, berichtete die Bank auf der Messe CMT. weiter
  • 707 Leser

CDU steht mit Forderung nach Dipl. Ing. allein da

Wirtschaftsverbände wenden sich gegen einen Antrag der CDU-Fraktion, den akademischen Grad des Diplom-Ingenieurs zu erhalten. Zwei Tage, bevor sich der Wissenschaftsausschuss damit befasst, haben die Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände, der Metallarbeitgeberverband und der Landesverband des Vereins Deutscher Ingenieure in einem gemeinsamen Schreiben weiter
  • 424 Leser

Chef muss Kreuz ertragen

Menschenrechtsgericht: Angestellte dürfen religiöse Symbole zeigen
Arbeitnehmer dürfen in aller Regel religiöse Symbole sichtbar tragen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden. Zwei Klagen von Christen, die Homosexuelle ablehnen, scheiterten. weiter
  • 363 Leser

Das große Zittern

Sportrechtler Michael Lehner: Ex-Radprofi Armstrong wird Fakten nennen
Lance Armstrong hat mehr als ein Jahrzehnt den Radsport dominiert. Jetzt zittern nicht mehr die Konkurrenten vor ihm, sondern die Funktionäre. Sein groß inszeniertes Interview könnte das System sprengen. weiter
  • 459 Leser

Der Goldschatz wird umgebettet

Wo sollte Deutschland seine Goldreserve aufbewahren? Die Bundesbank hat offenbar ein neues Konzept zur Wahrung des Schatzes erarbeitet. Angeblich soll künftig mehr Gold im Inland lagern.Demnach löst die Bundesbank ihre Goldreserve im Wert von mehr als 20 Mrd. EUR bei der französischen Zentralbank auf. Nach einem Bericht des "Handelsblatts" soll auch weiter
  • 644 Leser

Der Nächste für Rickenbach, bitte

Rickenbach im Schwarzwald ist weiter in den Schlagzeilen: Erst stand Bürgermeister Moosmann vor Gericht. Nun bewerben sich dort 13, zum Teil zweifelhafte, Kandidaten um den Posten. weiter
  • 449 Leser

Deutsche Militärflugzeuge für Mali

Angesichts des Widerstandes der islamistischen Rebellen in Mali richtet sich Frankreich auf einen längeren Einsatz ein. Nach übereinstimmenden Berichten will Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian bis zu 2500 Soldaten entsenden. Mit dem Einsatz will Frankreich verhindern, dass die Islamisten weiter auf die Hauptstadt Bamako vordringen. Die Tuareg weiter
  • 502 Leser

Die Unwörter der vergangenen Jahre

Die von Sprachforschern gekürten "Unwörter" des Jahres gelten als Ausdruck des Zeitgeistes. Eine Auswahl der vergangenen Jahre: 2011: "Döner-Morde": Mit der "sachlich unangemessenen, folkloristisch-stereotypen Etikettierung" würden ganze Bevölkerungsgruppen ausgegrenzt, erklärte die Jury. 2010: "Alternativlos": Das Wort suggeriere zu Unrecht, dass keine weiter
  • 507 Leser

Duden hat Käufer für Jugendsparte

Der Duden-Verlag hat einen Käufer für seine Sparte Kinder- und Jugendbuch gefunden. Einem Sprecher zufolge übernimmt der Frankfurter Verlag S. Fischer das Programm mit etwa 140 Neuerscheinungen im Jahr und rund 1200 bestehenden Titeln. Fischer will einen Teil der Mitarbeiter aus Mannheim übernehmen und die Teams beider Verlagshäuser in Frankfurt zusammenführen. weiter
  • 550 Leser

Eine warme Mahlzeit für Bedürftige

Helfer geben in der Stuttgarter Leonhardskirche Essen für Bedürftige aus. Die Kirche dient im Winter knapp zwei Monate lang als Anlaufstelle für sozial Schwache. 25 Vesperkirchen gibt es allein im Südwesten, unter anderem in Ulm, Pforzheim, Heidenheim, Tübingen und Villingen-Schwenningen. Foto: dpa weiter
  • 1734 Leser

Energie als Preistreiber

Die Verbraucherpreise sind 2012 um zwei Prozent gestiegen. Damit hat sich die Inflation nach Angaben des Statistischen Bundesamts gegenüber 2011 leicht abgeschwächt, als sie bei 2,3 Prozent lag. Hauptpreistreiber waren Energieprodukte. So nahmen die Umlagen für die Zentralheizung sowie der Preis für leichtes Heizöl um jeweils rund neun Prozent zu. Strom weiter
  • 456 Leser

Erste Nostalgie-Kennzeichen

Land beantragt die Wiedereinführung von LEO, GD, BK, BCH und HCH
Baden-Württemberg will zunächst fünf Altkennzeichen wiedereinführen. In fünf weiteren Fällen ist die Entscheidung noch offen. Das Nachsehen haben Städte, bei denen der Kreistag sein Veto einlegt. weiter
  • 421 Leser

Exklusiver Klub für die Energiewende

Bundesumweltminister Altmaier wirbt in eigener Sache um Verbündete
Es ist das Prestigeprojekt von Bundesumweltminister Peter Altmaier: ein Klub der Energiewendestaaten. Dafür lud er in Abu Dhabi zum Essen - und umgarnte insbesondere China, den größten Klimasünder. weiter
  • 495 Leser

Expertentipps zur Geldanlage

Ulm. Auf fast 5 Billionen EUR beläuft sich das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland. Vieles davon liegt auf Sparkonten. Doch die Zinsen sind niedrig. Bei einer Teuerungsrate von etwa 2 Prozent schwindet die Kaufkraft des Ersparten. Was also tun? Sind höhere Renditen möglich? Tipps gibts bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, 17. Januar, weiter
  • 743 Leser

Frankreich kämpft alleine

Rebellen in Mali stärker als erwartet - Paris bereitet Bodeneinsatz vor
Trotz erster Erfolge gelingt es Frankreich nicht, die islamistischen Rebellen in Mali allein mit Luftangriffen in Schach zu halten. Nun schickt Paris Panzer und 1800 Soldaten. Truppen aus Afrika fehlen noch. weiter
  • 425 Leser

Frühwarnsystem soll Pfuscher stoppen

Sozialministerin Altpeter sieht akuten Bedarf
Nach dem Klinik-Skandal von Heilbronn will Sozialministerin Altpeter "Pfuscher und Betrüger" stoppen. Die Prüfung für Ärzte soll strenger werden. weiter
  • 358 Leser

Ganztagsschulen: Bund soll helfen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) pocht weiterhin auf finanzielle Unterstützung des Bundes beim Ausbau von Ganztagsschulen. Es werde unerlässlich sein, dass sich der Bund stärker beteilige, bekräftigte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Die Ganztagsschulen auszubauen, gehöre zu den wichtigsten sozialpolitischen Maßnahmen überhaupt. Bundesweit weiter
  • 474 Leser

Gezänk auf der Sondersitzung

Flughafenstreit: Verkehrsminister Ramsauer ist empört über SPD-Chef
Das Flughafen-Desaster verschärft auch das Parteiengezänk im Bund. Eine kurzfristig angesetzte Sondersitzung der Haushälter wird schnell wieder abgebrochen. Der Verkehrsminister ist sauer auf die SPD. weiter
  • 675 Leser

Im ersten Frust denkt Haas an Rücktritt

Aus in erster Runde der Australian Open - Auch Lisicki scheitert - Noch acht Deutsche dabei
Für Tommy Haas und Sabine Lisicki sind die Australian Open nach der ersten Runde bereits vorbei. Von 14 gestarteten Deutschensind acht nochdabei. weiter
  • 454 Leser

Immer wieder buddelnde Ganoven

März 2010: Einbrecher plündern rund 200 Schließfächer einer Bank in Paris. Auch diese Gangster hatten sich durch einen Tunnel in den Tresorraum gegraben. August 2005: Bei einem ähnlichen Banküberfall in der brasilianischen Provinzhauptstadt Fortaleza werden umgerechnet 57 Millionen Euro erbeutet. Die Räuber hatten in filmreifer Manier einen 80-Meter-Tunnel weiter
  • 458 Leser

In Socken siegen

Die russische Armee steht vor einer Zeitenwende. Die Streitkräfte sollen künftig nicht mehr in Fußlappen siegen, sondern in Socken. weiter
  • 464 Leser

John Carpenter glaubt nicht an Übernatürliches

Regisseur von Horrorfilmen wie "Halloween" und "The Fog" sowie dem Endzeitspektakel "Klapperschlange" wird 65
Seine Filme lassen das Blut in den Adern gefrieren: US-Regisseur John Carpenter wurde zum Meister des Horror-Genres - mit einfachen Gruseleffekten. weiter
  • 468 Leser

Kachelmann als Unwort-König

Jury übt Kritik an Moderator - "Opfer-Abo" unterstelle Frauen, sexuelle Gewalt zu erfinden
Große Überraschung beim "Unwort des Jahres 2012": Die Jury wählte das "Opfer-Abo" - einen Begriff, der sich unter den Vorschlägen ganz hinten befunden hatte. Geprägt hat ihn Jörg Kachelmann. weiter
  • 418 Leser

KOMMENTAR · BONUSZAHLUNGEN: In die Mülltonne

Wer die Krankenhäuser auf Kommerz trimmt, darf sich nicht wundern, wenn sie mit Bonuszahlungen an Ärzte reagieren. Die Regierungskoalitionäre versuchen mit ihren Vorgaben zu Zielvereinbarungen aber nur Symptome zu bekämpfen statt Ursachen. Diese liegen im System der Fallpauschalen, nach denen stationäre Behandlungen bezahlt werden. Dort werden falsche weiter
  • 450 Leser

KOMMENTAR · BUNDESHAUSHALT: Kein Platz für Wohltaten

Nur gut, dass die Steuereinnahmen im vergangenen Jahr kräftig sprudelten und der Bund sensationell niedrige Zinsen für seinen wachsenden Schuldenberg zahlt. Daher musste Finanzminister Wolfgang Schäuble "nur" 22,5 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen und nicht an die 36 Milliarden Euro, die zeitweise im Raume standen. Von großen Sparaktionen auf weiter
  • 391 Leser

KOMMENTAR: Zu viel Optimismus ist unangebracht

Über mehr als ein Jahrzehnt hat Lance Armstrong den Radsport beherrscht, die Kollegen, die Konkurrenten, die Funktionäre. Sie alle haben sein Spiel mitgespielt, er hielt die Fäden in der Hand. Solange bis zwei Männer kamen, die ebenso ehrgeizig und akribisch ihr Ziel verfolgt haben: die Doping-Ermittler Travis Tygart und Jeff Novitzky. Dass ein Typ weiter
  • 450 Leser

KOMMENTAR: Zwischen Pest und Cholera

Die Eurokrise steht vor ihrem nächsten Akt. Nach Griechenland, Portugal und Irland drängt mit Zypern seit einigen Monaten das nächste Land unter den Euro-Rettungsschirm. 17,5 Milliarden Euro braucht die Insel für ihre maroden Banken. Peanuts - so könnte man meinen. Schließlich ist man in Brüssel ganz andere Summen gewohnt. Doch die Rettung Zyperns gestaltet weiter
  • 636 Leser

Landkreise stöhnen über Rundfunkbeitrag

Landkreise und Kommunen stöhnen über die höhere Belastung durch den neuen Rundfunkbeitrag. "In Baden-Württemberg kommt es sehr oft zu einer Verdoppelung und Verdreifachung der Beitragshöhe, teilweise steigen die Beiträge auch um 400 Prozent", sagte der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags, Eberhard Trumpp. In Zahlen bedeute dies beispielsweise für weiter
  • 428 Leser

LEITARTIKEL · MALI: Die Sprache der Gewalt

Wenn es bislang um den radikalen Islamismus in Afrika ging, fiel der Blick zunächst stets auf Somalia. Dort will die Miliz der Al-Shabaab das Land seit längerem zu einem Gottesstaat machen. Inzwischen erstreckt sich die Einflusszone der religiösen Extremisten jedoch längst entlang des gesamten Südsaums der Sahara - von Mauretanien am Atlantik bis zum weiter
  • 421 Leser

Leute im Blick vom 16. Januar

Cindy aus Marzahn Die Komikerin Cindy aus Marzahn stellt sich erneut an die Seite von "Wetten, dass . . ?"-Moderator Markus Lanz. Die 41-Jährige wird in der nächsten Ausgabe der ZDF-Unterhaltungsshow wieder die Assistentin von Lanz sein, sagte eine Sprecherin des Senders gestern. Ob sie dauerhaft bei "Wetten, dass. . ?" bleibe, sei noch offen. Die Sendung weiter
  • 459 Leser

Lichtlein hält den Sieg fest

Deutsche Handballer nach 31:27 gegen Argentinien auf Achtelfinal-Kurs
Es war ein schweres Stück Arbeit, das die deutschen Handballer gestern bei der WM abliefern mussten. Doch dank des 31:27-Siegs gegen Argentinien ist das Team von Martin Heuberger auf Achtelfinal-Kurs. weiter
  • 408 Leser

Lidl: Strafe wegen Käse mit Erregern

1,5 Mio. EUR Strafe bezahlt das Handelsunternehmen Lidl (Neckarsulm) wegen des Verkaufs von österreichischem Käse, der mit Krankheitserregern belastet war. Das Amtsgericht Heilbronn hat einen Strafbefehl erlassen, den Lidl akzeptiert und sich damit einen Prozess erspart. Außerdem wurden vier Manager des Discounters zu Geldstrafen zwischen 27 000 und weiter
  • 693 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 99,52 4501-5500 l 90,86 1501-2000 l 95,95 5501-6500 l 89,70 2001-2500 l 93,67 6501-7500 l 89,11 2501-3500 l 91,19 7501-8500 l 88,63 3501-4500 l 90,89 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 604 Leser

Merkel sieht Werkverträge skeptisch

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will unlautere Bedingungen für Arbeitnehmer in sogenannten Werkverträgen unter die Lupe nehmen lassen. "Hier werden wir in Zukunft ein Auge drauf haben müssen, weil immer öfter auch Werkverträge ein Umgehungstatbestand sein können für vernünftige tarifliche Abmachungen", sagte Merkel nach einem Treffen mit den Spitzen weiter
  • 469 Leser

Mit dem Kinderwagen ins Museum

Schon die Allerkleinsten sollen Kunst hautnah erleben. Deshalb bietet das New Yorker Guggenheim Museum spezielle "Kinderwagen-Führungen". weiter
  • 455 Leser

NA SOWAS. . . vom 16. Januar

Ukrainische Zöllner haben bei einer Routinekontrolle an der russischen Grenze eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht: Im Auto eines Ehepaars fanden sie ein Krokodil auf dem Rücksitz. Das etwa ein Meter lange Tier lag zusammengebunden unter einer Plane, es war halb verhungert und fast erfroren. Dem Ehepaar droht eine Strafe wegen versuchten Schmuggels. weiter
  • 335 Leser

Natalie Wood: Leiche hatte Blutergüsse

Der mysteriöse Tod Natalie Woods gilt als eines der großen Rätsel Hollywoods. Sie starb 1981 bei einem Bootsausflug. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse. weiter
  • 394 Leser

Nie. Niemals - Lance Armstrongs frühere Aussagen zum Doping

"Ich bin vom Totenbett aufgestanden. Ich wäre verrückt, mich zu dopen." (Armstrong am 19. Juli 1999, dem zweiten Ruhetag der Tour, an deren Ende er zum ersten Mal triumphieren wird) "Das war nicht Hollywood, das war nicht Disney. Meine Story ist fantastisch, aber wahr. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch und habe ein reines Gewissen." (Am 25. Juli 1999 weiter
  • 453 Leser

NOTIZEN vom 16. Januar

Tod auf Klinik-Toilette Ein Franzose hat 36 Stunden lang tot in einer Krankenhaus-Toilette gelegen. Der 56-Jährige wollte sich in der Klinik im Großraum Paris die Lunge röntgen lassen und erlitt auf der Toilette vermutlich einen Herzanfall. Erst nach zwei Tagen wurde der Mann vom Reinigungspersonal gefunden, die Leichenstarre hatte bereits eingesetzt. weiter
  • 466 Leser

NOTIZEN vom 16. Januar

Nagisa Oshima ist gestorben Sex, Verbrechen und Gewalt - mit diesen Themen sorgte der japanische Regisseur Nagisa Oshima weltweit für Aufsehen. Sein Skandalfilm "Im Reich der Sinne" wurde 1976 auf der Berlinale wegen Pornografie-Verdachts beschlagnahmt. Er handelt von einem Paar, das sexuelle Obsessionen bis hin zu Kastration und Mord beim Geschlechtsverkehr weiter
  • 573 Leser

NOTIZEN vom 16. Januar

Richter verhöhnt Frauen In Indonesien hat Richter Daming Sanusi mit frauenfeindlichen Äußerungen große Entrüstung ausgelöst. Weil Vergewaltiger und Opfer "Spaß" an der Sache hätten, sollten die Täter nicht zum Tode verurteilt werden. Sanusi kandidiert für den Obersten Gerichtshof. Er entschuldigte sich später. Es sei ein Witz gewesen, er habe bei seiner weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN vom 16. Januar

KSC-Trainer verletzt Fußball: Trainer Markus Kauczinski vom Karlsruher SC hat sich gestern im Trainingslager im türkischen Belek einen Abriss der linken Achillessehne zugezogen. Der Coach des Drittligisten erlitt die Verletzung bei einer Partie mit dem Funktionsteam gegen Fans. Kauczinski soll heute in Karlsruhe operiert werden. Das Training hat Co-Trainer weiter
  • 403 Leser

NOTIZEN vom 16. Januar

Lehrlinge aus Frankreich Zunehmender Fachkräftemangel in Deutschland, immer mehr junge Arbeitslose in Frankreich: Darauf wollen die Länder nun reagieren und bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags in Berlin am 22. Januar eine engere Kooperation bei der Berufsausbildung vereinbaren. Sieg für Banken Banken weiter
  • 686 Leser

Putzfrau stiehlt Zug

Nach einem Kilometer in Wohnhaus gerast - Bizarrer Unfall in Stockholm
Für illegale Spritztouren werden immer wieder Autos gestohlen. Eine schwedische Putzfrau wollte offenbar einen größeren Schlitten: Sie stahl einen kompletten Regionalzug - mit dramatischem Ende. weiter
  • 451 Leser

Rallye-Unfall mit Kuh: Spitzenplatz weg

Der Franzose Stephane Peterhansel hat seine Führung in der Gesamtwertung der Rallye Dakar verteidigt. Mit seinem Mini landete er auf der 9. Etappe auf dem Tagesabschnitt im Norden Argentiniens zwischen Tucumán und Córdoba auf Rang zwei. Sein spanischer Teamkollege Juan Roma gewann die Etappe. Den Dreifach-Erfolg für das deutsche X-raid-Team machte Orlando weiter
  • 359 Leser

Rekord für Baden-Württemberg

Sie kamen mit dem Fahrrad oder schnürten die Wanderschuhe: Im Südwesten haben 2012 ersten Schätzungen zufolge so viele Touristen übernachtet wie nie zuvor. Bereits für die ersten zehn Monate des vergangenen Jahres zeichne sich ein neuer Rekord ab, erklärte Tourismusminister Alexander Bonde (Grüne) auf der Reisemesse CMT in Stuttgart. Mit Zuwächsen von weiter
  • 648 Leser

Rentnerin erdrosselt Nachbarin

Sie hat das Seidentuch etwa acht Minuten lang am Hals zugezogen, bis das Opfer nicht mehr atmete. Eine 67-Jährige aus Steinheim (Kreis Heidenheim) gestand gestern, ihre Nachbarin umgebracht zu haben. Als die Zunge der 78-Jährigen blau anlief, habe sie aufgehört, sagte sie vor dem Landgericht Ellwangen. "Dann war ich zufrieden", beschrieb die Frau ihren weiter
  • 382 Leser

Rezept gegen unnötige OP

Regierungskoalition: Kliniken sollen Bonuszahlungen an Ärzte offenlegen
Union und FDP wollen unnötige Operationen eindämmen. Kliniken sollen mit Chefärzten Ziele vereinbaren, die medizinische Entscheidungen sichern. weiter
  • 439 Leser

Russische Geheimdienste

Die Nachrichtendienste in Russland spielen eine große Rolle. Die wichtigsten Dienste sind: SWR (Sluschba Wneschnej Raswedki): Der SWR ist zuständig für die zivile Auslandsaufklärung und sammelt Informationen über Wirtschaft, Wissenschaft, Technologie und Politik - auch mit Hilfe angeworbener Agenten im Ausland. FSB (Federalnaja Sluschba Besopasnosti): weiter
  • 418 Leser

Schichtarbeiter: Urlaub nehmen für Feiertage

Das Bundesarbeitsgericht hat die Hoffnung auf mehr freie Tage für Schichtarbeiter im öffentlichen Dienst zunichtegemacht. Die Revision eines Beschäftigten des Flughafens Münster/Osnabrück sei zurückgewiesen worden, sagte eine Sprecherin gestern in Erfurt. Die Entscheidung wurde vom Neunten Senat zunächst nicht mündlich begründet. Stattdessen wurde eine weiter
  • 674 Leser

Schuldenbremse erfüllt

Bund braucht weniger Kredite als geplant - Staat 2012 im Plus
Erstmals seit fünf Jahren kam der deutsche Staat 2012 unter dem Strich auf schwarze Zahlen. Insbesondere der Bund brauchte weniger Kredite, weil die Steuereinnahmen sprudelten. Doch das bleibt nicht so. weiter
  • 573 Leser

Schwache Zahlen von SAP

Anleger warten auf Berichtssaison in den USA
Enttäuschende Zahlen von SAP haben den Dax gestern ins Minus gedrückt. Börsianer verwiesen darauf, dass SAP die Stimmung getrübt und am Markt so für zusätzlichen Verkaufsdruck gesorgt habe. Allerdings hätten sich die Anleger bereits zuvor mit Blick auf die US-Berichtssaison zurückgehalten, die heute an Fahrt gewinne, merkte Händler Gregor Kuhn. Die weiter
  • 612 Leser

Seit 50 Jahren ein Garant für Qualität

Gute geprüfte Qualität, Sicherheit für Gesundheit und Umwelt - diese Faktoren sind für Verbraucher wichtig. Das RAL-Gütezeichen für Möbel "Goldenes M", das die Deutsche Gütegemeinschaft für Möbel (DGM) seit 1963 vergibt, deckt solche Wünsche ab. Die Tests für das RAL-Gütezeichen sind hart: Die Möbel werden von unabhängigen Labors auf Herz und Nieren weiter
  • 685 Leser

Spanien fertigt Australien mit 51:11 ab

Die Handballer von Gastgeber Spanien haben mit dem dritthöchsten Sieg der WM-Geschichte das Achtelfinale erreicht. Der Weltmeister von 2005 besiegte den vollkommen überforderten Außenseiter Australien in Madrid mit 51:11 (24:6). Höhere WM-Erfolge hatten nur Deutschland 1958 (46:4 gegen Luxemburg) und Island 2003 (55:15 gegen Australien) gefeiert. Albert weiter
  • 350 Leser

Spione wie wir

Agentenpaar soll für russischen Geheimdienst gearbeitet haben - Zugriff der GSG 9 in Balingen
In Stuttgart steht ein mutmaßliches Agentenpaar vor Gericht. Die beiden sollen Deutschland und andere Nato-Staaten über 20 Jahre lang ausspioniert haben - unter dem Deckmantel einer bürgerlichen Existenz. weiter
  • 408 Leser

Stabile Beschäftigung bei geringem Wachstum

Obwohl die Wirtschaft kaum wächst, soll die Beschäftigung in diesem Jahr stabil bleiben: Die Bundesregierung rechnet mit einer Zunahme des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,5 Prozent. Das steht nach einem Bericht des "Handelsblatts" im Jahreswirtschaftsbericht, den Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) heute vorstellt. Nachdem das BIP im letzten Quartal weiter
  • 453 Leser

STICHWORT · BONUSZAHLUNGEN: Krankheit als Ware

Nach aktuellen Studien ist heute mindestens jeder zweite neue Chefarztvertrag an deutschen Kliniken mit Bonuszahlungen verknüpft. Sie basieren auf "Zielvereinbarungen", die für einen bestimmten Zeitraum vereinbart werden und wirtschaftliche Aspekte umfassen. Es geht meist um Personalkosten, ob die Abteilung mehr einbringt als sie Ausgaben verursacht weiter
  • 404 Leser

Super Nanny kümmert sich jetzt um Ältere

Der SWR startet mit TV-Sozialpädagogin Katia Saalfrank ein neues Format: "Expedition Familie"
Früher half sie auf RTL Müttern, mit ihren Kindern klarzukommen. Jetzt startet "Super Nanny" Katia Saalfrank beim SWR die "Expedition Familie". weiter
  • 324 Leser

Theorie büffeln und Touristen beraten

Duale Form des Studiums hat ihren Ursprung in Baden-Württemberg - Nicht überall ist das Konzept erfolgreich
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg wächst. Wir haben mit einer Studentin über ihr duales Studium gesprochen und zudem erfahren: Nicht überall in Deutschland funktioniert das Konzept erfolgreich. weiter
  • 498 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Australian Open in Melbourne 3. Turniertag, 2. Runde ab 9.00 Uhr Snooker, Masters in London 4. Tag, Achtelfinale ab 14.30/20.00 Uhr SPORT 1 Handball, WM in Spanien, Vorrunde Island - Dänemark ab 20.10 Uhr Argentinien - Frankreich ab 22.00 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profi-Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 369 Leser

Vielfältige Angebote

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unterscheidet verschiedene duale Studienangebote: Ausbildungsintegrierende Angebote: Hier wird neben dem Studienabschluss, meist der Bachelor, noch ein zweiter anerkannter Abschluss in einem Ausbildungsberuf erworben. Praxisintegrierende Angebote: Sie verbinden das Studium mit Praxisphasen im Unternehmen oder weiter
  • 366 Leser

Vorstoß für mehr Bürgerbeteiligung

Alle vier im Landtag vertretenen Fraktionen wollen gemeinsam Vorschläge zur Stärkung der direkten Demokratie erarbeiten. Wie gestern mitgeteilt wurde, haben sich die vier Fraktionsvorsitzenden sowie die Parlamentarischen Geschäftsführer von Grünen und SPD darauf geeinigt, bis März verbesserte Rahmenbedingungen für eine frühzeitige Beteiligung der Bürgerschaft weiter
  • 384 Leser

Wasserpfennig fließt in den Hochwasserschutz

Die Einnahmen aus dem so genannten Wasserpfennig sollen künftig dem Hochwasserschutz in Baden-Württemberg zugutekommen. Das sieht ein Entwurf zur Reform des Wassergesetzes vor, den das grün-rote Kabinett am Dienstag in Stuttgart zur Anhörung freigab. Der Wasserpfennig ist eine Abgabe auf die Nutzung von Oberflächen- oder Grundwasser. Umweltminister weiter
  • 428 Leser

Wie andere Länder mit den Kennzeichen verfahren

Bei Autokennzeichen herrscht bei unseren Nachbarn große Vielfalt. Auch in anderen Staaten gibt es Reformen. Eine Auswahl: In Frankreich müssen Autofahrer seit 2009 auf ihre Kennzeichen mit Ziffern für die einzelnen Départements verzichten. Das neu eingeführte System besteht nun aus zwei Buchstaben, drei Ziffern und nochmal zwei Buchstaben (AA-111-AA). weiter
  • 454 Leser

Wurden Tunnel-Gangster gestört?

Berliner Bankräuber ließen Großteil ihrer Beute zurück - Nur 200 von 1600 Schließfächern aufgebrochen
Der spektakuläre Bankraub in Berlin sorgt für Aufsehen. 45 Meter grub sich die Bande durch die Erde. 200 von 1600 Schließfächern brachen die Gangster auf. Doch dann kam ihnen wohl etwas in die Quere. weiter
  • 368 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Abschied für Aktionäre Der US-Investor Advent will die noch verbliebenen Kleinaktionäre aus dem Handelskonzern Douglas (Hagen) herausdrängen. Die Bietergesellschaft von Advent habe ein Squeeze-Out-Verfahren eingeleitet. Die voraussichtlich im Mai stattfindende Hauptversammlung solle das Übertragen der übrigen Aktien auf die neue Mehrheitsaktionärin weiter
  • 683 Leser

Zypern kämpft für Hilfspaket

Präsident Christofias stellt sich dem EU-Parlament - Er wehrt sich gegen Geldwäsche-Vorwurf
Im Streit um ein Hilfspaket für das hochverschuldete Euro-Mitglied Zypern sieht der zyprische Präsident Dimitris Christofias sein Land unfair behandelt. Der Vorwurf der Geldwäsche sei ungerechtfertigt, sagt er. weiter
  • 740 Leser

Leserbeiträge (5)

Kostenlose PC-Beratung seit 1 Jahr

Vor einem Jahr startete der Stadt-Seniorenrat Aalen e.V. die kostenlosen Beratungen rund um den PC für Seniorinnen und Senioren. Das Angebot wurde zu einem vollen Erfolg. Mehr als 150 Beratungssuchenden konnte inzwischen bei der Bewältigung ihrer Probleme am heimischen PC oder dem mitgebrachten Notebook/Laptop geholfen werden.

Sechs ehrenamtliche

weiter
  • 4
  • 4296 Leser

Eislaufen auf der mobilen Eisbahn Aalen

Mitglieder und Angehörige der DLRG OG Aalen treffen sich am Sonntag, den 20. Januar 2013 von 14 bis 16 Uhr im Eispark Aalen im Greut.

Nähere Informationen unter http://www.eispark-aalen.de/

Interessenten sind herzlich willkommen.

 

weiter
  • 6832 Leser

Besuch in der Seniorenwohnanlage Wiesengrund

Am Dienstag, den 15.01.2013 war die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg wieder im Wiesengrund.

Seit Jahren schon besucht die Staffel regelmäßig die Bewohner der Seniorenwohnanlage. Kurz vor 15.00 Uhr treffen sich die Staffelmitglieder vor der Anlage. Die Hunde sind nicht mehr zu halten und stürmen durch die Eingangstüre, wissen

weiter
  • 3641 Leser

Kompletter Medaillensatz an LG Athleten

Bei den diesjährigen Regionalhallenmeisterschaften der Jugend und Aktiven in Ulm zeigten sich die Athletinnen und Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler von ihrer besten Seite. Dabei gab es einen Meistertitel, eine Vizemeisterschaft, zwei dritte Plätze und 14 Platzierungen auf dem Siegerpodest unter den besten Acht zu bejubeln. Aktive: Der

weiter
  • 5
  • 4602 Leser