Artikel-Übersicht vom Freitag, 08. Februar 2013

anzeigen

Regional (93)

Das Verfallsdatum der Liebe

KinoZeitung zeigt am Valentinstag einen preisgekrönten Liebesfilm
Der Film hat gerade einen Preis gewonnen: den Award als „Best International Feature Film“ beim renommierten Internationalen Santa Barbara Filmfestival. Ein liebenswerter Film über die Liebe. Und weil das so schön ist, zeigen wir „Anfang 80“ am Valentinstag als bundesdeutsche Kinoerstaufführung in der Reihe „KinoZeitung“. weiter
  • 301 Leser

Fonds eignet sich nicht zur Haushaltssanierung

Schwäbisch Gmünd. Überlegungen der Bundesregierung, den Steuerzuschuss für den Gesundheitsfonds im nächsten Jahr außerplanmäßig um weitere zwei Milliarden Euro zu kürzen, stoßen bei der Barmer GEK auf Kritik. „Die Gedankenspiele der Bundesregierung sind ein Beispiel für die Unzuverlässigkeit politischer Zusagen zur stabilen Finanzierung der gesetzlichen weiter
  • 748 Leser

Polizeibericht

12 000 Euro SachschadenSchwäbisch Gmünd-Bargau. 12 000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Unfalls am Donnerstag gegen 17.20 Uhr. An der Kreuzung Am Litzenbühl / Stauferstraße konnte eine Fahrerin ihr Auto auf schneeglatter Fahrbahn nicht anhalten und stieß gegen ein aus der Stauferstraße kommendes Auto.AufgefahrenSchwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall, weiter
  • 478 Leser

Werkstatt ausstatten

TA startet in Gmünd zweites Elektromobilitätsprojekt
Mit der Genehmigung des Förderantrages für das Projekt Schauwerkstatt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung konnte die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd (TA) sein zweites großes Elektromobilitätsprojekt starten. weiter
  • 1055 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Stuttgart 21

Dem Bahnhofsprojekt „Stuttgart 21“ droht das Aus. Ein Dossier des Verkehrsministeriums zweifelt nun an der Wirtschaftlichkeit des Großprojekts. Die Diskussionen um „Stuttgart 21“ beginnen nun von Neuem. Die GT fragte Passanten: Wie beurteilen Sie die aktuelle Entwicklung bei „S21“? Ist das Bahnhofsprojekt weiter

GT-Spiel: Wer zu den Egerländern darf

Schwäbisch Gmünd. „Liebe zur Musik“, so heißt das Programm von „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten“ am Samstag, 16. Februar, um 20 Uhr im Stadtgarten. Die Gmünder Tagespost hat für diesen Abend fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Deren Gewinner sind Elisabeth Bundschuh aus Schwäbisch Gmünd, Zita Heilig aus Waldstetten, weiter
  • 296 Leser

Helden und Stars der Kindheit zu Gast in der Skihütte Leinzell

Unter dem Motto „Helden der Kindheit“ feierte die Skizunft Leinzell in der Skihütte ihren Kappenabend. Moderator Jackson begrüßte die fantasievoll gekleideten Narren. DJ Thomas sorgte mit fetzigen Hits für grandiose Stimmung und eine stets gut gefüllte Tanzfläche. Den Programmauftakt machte das Quartett SulaCoBäSi, das mit seinem Ritt auf weiter
  • 5
  • 224 Leser

Kurz und bündig

„Fasching around the World“ In der Kochertalmetropole Abtsgmünd feiert der Musikverein Abtsgmünd am Samstag, 9. Februar, ab 20 Uhr den Musikerfasching „Around the World“. Zwischen den Akrobatik- und Tanzdarbietungen sorgt die Band „Atlantis“ für Stimmung.Kehraus in der Skihütte Leinzell Die Skizunft-Leinzell veranstaltet weiter
  • 267 Leser
GUTEN MORGEN

Overused

Chill mal Dein Leben.“ Hand aufs Herz, welcher Erwachsene der Generation Beatles-Rolling-Stones-The-Doors-Jimi-Hendrix kommt mit diesem Spruch seiner Sprößlinge der Generation Justin-Bieber-Lady-Gaga-Rihanna-David-Guetta wirklich klar? Weil: „Beruhige Dich“, so hieß das seinerzeit, was die Generation Beatles-Rolling-Stones-usw. von weiter
  • 251 Leser

Trachtengruppe ehrt treue Mitglieder

Versammlung der Trachtengruppe Gschwend mit Wahlen und der Auszeichnung verdienter Mitglieder
Rückblicke, Wahlen und Ehrungen gab es bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend in Horlachen. weiter
  • 305 Leser

Windräder am Altenberg?

Abtsgmünder Rat skeptisch wegen Plänen für Windkraft Richtung Schwäbisch Hall
Die Gemeinden des südlichen Landkreises Schwäbisch Hall haben Vorrangflächen für Windenergie ausgewiesen. Der Gemeinderat Abtsgmünd hat nun empfohlen, diese Pläne wegen des Ausflugsziels Altenbergturm noch einmal zu überdenken. weiter
  • 291 Leser

Pferde- und Krämermarkt in Gaildorf

Mit verkaufsoffenem Sonntag
Das größte Volksfest im Limpurger Land seit 1928 hat am Freitag begonnen: Der 77. Gaildorfer Pferdemarkt mit abwechslungsreichem Programm läuft noch bis einschließlich Montag, 11. Februar. weiter
  • 326 Leser

Gymnasium stellt sich vor

Mutlangen. Wer sich über das Franziskus Gymnasium in Mutlangen informieren und sich über eine Aufnahme seines Kindes im Schuljahr 2013/14 erkundigen möchte, hat dazu im Februar vielfältige Gelegenheit. Ein Eltern-Informationsabend findet am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Foyer des Franziskus Gymnasiums statt. Die Vorstellung der Schule mit Gesprächsaustausch weiter
  • 202 Leser

Kramer liest

Wäschenbeuren. Unter dem Titel: „Das traurige Lächeln“ sind am Donnerstag, 21. Februar, humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten in der Bibliothek am Rathaus in Wäschenbeuren zu hören. Der Autor Michael Kramer wird von Emily Fischer und Lara Riegraf am Klavier begleitet. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 1771 Leser

Loipen gespurt

Welzheim. Die Loipen rund um Welzheim sind gespurt, das teilt die Arbeitsgemeinschaft Loipen mit. Am Loipenzentrum Stausee können Schneeschuhe und Kinderski für Langlauf ausgeliehen werden, auch Biathlon für jedermann ab zwölf Jahren ist möglich. Anmeldung unter der Telefonnummer (0175) 1681489. weiter
  • 1304 Leser

Sachen für Kinder

Lorch. Eine Kinderbedarfsbörse ist am Samstag, 2. März, von 9 bis 12 Uhr in der Stadthalle Lorch. Verkaufsnummern werden vergeben am Donnerstag, 21. Februar, von 17 bis 19 Uhr unter (07172) 186432 oder (07172) 9167732, Gebühr: 2 Euro. Warenannahme am Freitag,1. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr. Weitere Info: www.kibeda-lorch.de. weiter
  • 619 Leser

Bockmusik und DJ

Alfdorf-Pfahlbronn. Eine Bockmusik bieten die Tauziehfreunde Pfahlbronn am Sonntag, 10. Februar, an. Die Veranstaltung im Vereinsheim beginnt um 11 Uhr. Dann gibt es für die Besucher Bockbier und kleine Snacks. Für gute Stimmung sorgt DJ Thomas. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn freuen sich über zahlreiche Gäste. weiter
  • 3779 Leser

Kurz und bündig

Gottesdienst fällt aus Der Gottesdienst in Weitmars am Sonntag, 10. Februar, um 10 Uhr in der Christuskirche entfällt. In Fahrgemeinschaften geht es um 9.45 Uhr von der Christuskirche aus zum Gottesdienst um 10 Uhr in der Lorcher Stadtkirche. weiter
  • 963 Leser

Polizeibericht

Opfer eines dreisten DiebesAalen. Einer 68-jährigen Frau wurde am Donnerstagmittag bei einem Einkauf in einem Drogeriemarkt im Nördlichen Stadtgraben der Geldbeutel aus dem Einkaufswagen gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass die Geschädigte von einer Komplizin der Diebin in ein Gespräch verwickelt wurde, um sie abzulenken. Die Seniorin hat auf weiter
  • 140 Leser

Rosenmontagsball der Stadtkapelle

Weißenstein. Die Stadtkapelle Musikverein Weißenstein lädt zu ihrem traditionellen Rosenmontagsball in die TV-Halle nach Weißenstein ein. Gäste aus der Umgebung und die Guggenmusik „Nausstragger“ aus Wäschenbeuren bieten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Für die richtige Stimmung sorgen „Dine und Robi“. Die Veranstaltung weiter
  • 261 Leser

Selbsthilfe stellt sich aus

Ausstellung in Aalen mit Kunst von Selbsthilfegruppen
Fast ein Jahr lang haben Menschen mit chronischen Erkrankungen aus Selbsthilfegruppen in Ostwürttemberg daran gearbeitet, sich und ihre Arbeit in einer besonderen Form der Öffentlichkeit zu präsentieren, darüber zu informieren und sich darzustellen. weiter
  • 149 Leser

Wäschgölten stürmen Bank und bekommen Spende

Die Waldstetter Wäschgölten haben die Hauptstelle der Volksbank in Gmünd gestürmt und für gute Stimmung gesorgt. Sie sind in Waldstetten ein Verein mit großem Ansehen und hoher sozialer Kompetenz. Der Verein kann Gardetanz in fast allen Altersgruppen anbieten. Dieses Freizeitangebot fördert neben dem Tanzen auch Toleranz, Harmonie und Zusammengehörigkeitsgefühl weiter
  • 265 Leser
ZUR PERSON

Thomas Lenz

Waldstetten. Thomas Lenz hat seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zur Firma Leicht gefeiert. Als Bau- und Möbelschreiner begann er 1988 in der Endmontage. Danach wechselte er zur Frontenvormontage, wo er als Maschinenführer an der ersten komplexen Bohranlage tätig war. Durch seine vielseitigen Kenntnisse konnte er auch in anderen Bereichen dieser weiter
  • 213 Leser

Romantischer Abend mit viel Flair

Drittes Candlelight-Dinner der evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf
Offenbar hat der Erfolg für sich gesprochen, denn das dritte Candlelight-Dinner der evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf war schnell ausverkauft. Die Besucher bekamen ein Rundum-Vergnügen serviert. weiter
  • 270 Leser

Mehr als 800 Unterschriften gesammelt

Für zweiten Automaten
Die Initiatoren einer Unterschriftenaktion für einen zweiten Fahrkartenautomaten am Lorcher Bahnhof haben am Freitag Unterschriften an Bürgermeister Karl Bühler übergeben. Es sind mehr als 800. weiter
  • 2
  • 683 Leser

Hochsprung und Zahlenakrobatik

Erfolgreicher Benefiz-Kleinkunstabend der Realschule Lorch – 1250 Euro für „Tour Ginkgo“
Eine Nummer größer wollten es die 24 Schüler der Klasse 8a der Realschule Lorch haben. Den dritten Kleinkunstabend der Schule richteten sie dieses Mal als Benefizveranstaltung in der Stadthalle statt in der Schulaula aus. Die Rechnung ging auf: Rund 300 Gäste sorgten für ein ausverkauftes Haus und einen stimmungsvollen Abend. weiter
  • 458 Leser

ZiS-Quiz: Die Januar-Gewinner

Schwäbisch Gmünd. Das Lösungswort beim ZiS-Quiz im Januar lautete „Redaktion“. Die Gewinner: Pascal Meßner aus Iggingen erhält einen Enchilada-Gutschein. Anna-Lena Holst aus Aalen einen Kino-Gutschein und Hanna Wahl aus Mögglingen einen Gutschein für die Limes-Themen. weiter
  • 1498 Leser

Kurz und bündig

Skilift Winterhalde geöffnet Der Skilift Winterhalde in Degenfeld ist ab Samstag, 9. Februar, wieder regulär für Anfänger bis Fortgeschrittene geöffnet: am Wochenende von 10 bis 17 Uhr und wochentags von 14 bis 21 Uhr. Ski- und Snowboardkurse für Anfänger und Kinder werden am Wochenende von 13 bis 15.30 Uhr angeboten. Die Anmeldung ist vor Ort möglich. weiter
  • 185 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 09. FebruarSCHWÄBISCH GMÜNDPaul Rieger, Egerländer Straße 5, Herlikofen, zum 91. GeburtstagFrieda Fai, Weißensteiner Straße 112, zum 86. GeburtstagMeta Knödler, An der Oberen Halde 28, zum 85. GeburtstagHelma Schlee, Znaimer Straße 28, Bettringen, zum 83. GeburtstagHelmut Kaupp, Vordere Schmiedgasse 35, zum 82. GeburtstagChrista Nesper, Im weiter
  • 162 Leser

Die Ärzte im Ostalbkreis

Aktualisierbar bis 22. Februar
Am 9. März erscheint die Sonderbeilage „Gesundheit kompakt“ der Gmünder Tagespost, in der auch eine Auflistung aller niedergelassenen Ärzte im Ostalbkreis enthalten ist. Bis zum 22. Februar besteht für Ärzte die Möglichkeit, die Angaben online zu kontrollieren und eventuell zu aktualisieren. weiter
  • 208 Leser

Kurz und bündig

Hütte geschlossen Die Hütte des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Lautern ist am Faschingssonntag, 10. Februar, und am Faschingsdienstag, 12. Februar, wegen den Witterung geschlossen.Anmeldung für Pekip-Kurse Der Verein FipS in Essingen, Brühlgasse 5, bietet vom 20. Februar bis 15. Mai einen neuen Pekip-Kurs für Babies, die im Mai und Juni 2012 geboren weiter
  • 222 Leser

Schlosshexen legen wieder los

Heubach. Dieses Jahr sind die Heubacher Schlosshexen wieder in der Stadthalle und freuen sich am kommenden Rosenmontag um 14 Uhr beim Kinderfasching und abends ab 20 Uhr bei der Schlosshexenparty auf zahlreiche Gäste. Die dritte Schlosshexenparty bietet ein buntes Programm und viel Stimmungsmusik: Mit dabei sind die Gmendr Gassafetza mit ihren neuen weiter
  • 428 Leser

Unfallverhütung und viel Humor

Sehr gut besuchter Bäuerinnentag auf der Ostalb
Zum dritten Mal seit der Fusion der beiden Kreisverbände Aalen und Schwäbisch Gmünd hat der Verband die Bäuerinnen eingeladen. Anton Weber, der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes Ostalb, und sein Stellvertreter Hubert Kucher freuten sich mit Geschäftsführer Johannes Strauß über die vielen Teilnehmerinnen. weiter
  • 215 Leser

Rückkehr ins Stammhaus schon im Blick

Hochschule für Gestaltung zeigt im Gmünd Tech die Abschluss- und Semesterarbeiten
Die Hochschule für Gestaltung entwickelt sich auch im Provisorium weiter: mehr Studierende, mehr Studienangebote und viele interessierte Gäste bei der Semesterausstellung. Auch an diesem Samstag ist noch einmal geöffnet, von 10 bis 19 Uhr. weiter

Die KinderPost mit vielen Themen

Ostalbkreis. Am Samstag, 9. Februar, liest du in der Schwäbischen KinderPost: In Asien beginnt das Jahr der Schlange; Schlaumeiern: Wofür bekommen Familien in Deutschland „Kindergeld“? Oder den Promi-Plausch: Anke Engelke erzählt, warum es schwer ist, einen Fisch zu sprechen. Tiere der Woche sind die Pupskäfer. Der Sport stellte Saskia aus weiter
  • 213 Leser

Gute Struktur zerstört

CDU Bürgergespräch zur Kreis- und Landespolitik
In einem Bürgergespräch berichtete CDU-Kreisvorstandsmitglied Walter Weber über Kreis- und Landespolitik. Dabei betonte er, dass der Landkreis eine gute Entwicklung genommen habe. Diese werde von einem engagierten, kommunalfreundlichen und stets präsenten Landrat getragen. Zur Sprache kamen auch Problembereiche. weiter
  • 227 Leser
Fast 40 Jungmusikerinnen und -musiker des Musikvereins Bargau verbrachten jetzt ein heiteres Probewochenende auf dem Steffenhof bei Mödingen, wo man sich eifrig auf das bevorstehende Frühjahrskonzert vorbereitete. Neben der intensiven Arbeit mit über neun Stunden reiner Probezeit – sowohl im Register als auch mit dem gesamten Orchester – weiter
  • 321 Leser

Auf der Suche nach Wildspuren

Die zukünftigen Schulanfänger des Bargauer Kindergartens machten eine Winterwanderung der besonderen Art: Zusammen mit Jäger Hermann Bundschu und dessen Frau begaben sie sich auf die Suche nach Wildtier-Spuren, welche der Neuschnee teilweise leider versteckt hatte. Der guten Stimmung tat dies aber keinen Abbruch, waren doch der Besuch einer Futterkrippe weiter
  • 332 Leser

Aufführungen und Ehrungen

AGV 1957 und Biberacher Jahrgänger feiern gemeinsam 25-jähriges Vereinsjubiläum
Im vergangenen Jahr konnte der AGV 1957 sein 25-jähriges Bestehen feiern. Mit zum Fest eingeladen waren die gleichaltrigen Biberacher Jahrgänger, zu denen mittlerweile ein festes Freundschaftsband geknüpft werden konnte. weiter
  • 5
  • 251 Leser

Begegnung mit Kaa und Max

Die Klassen 5a und 6 der Canisius-Schule hatten tierischen Besuch von der PH Schwäbisch Gmünd. Sechs Studentinnen und Studenten der Biologie stellten „Paula“,die rote Chile-Vogelspinne, „Max“ den Kongo-Tausendfüßler und „Hugo“ den Bartagamen vor. Höhepunkt war „Kaa“, die Königspython, die sich alle mutigen weiter
  • 357 Leser

Erfolgreiche Jungforscher am SG

„Deine Idee lässt Dich nicht mehr los“, hieß das Motto des Regionalwettbewerbs„Jugend forscht“. Vom Scheffold-Gymnasium waren Tim Schwab und Jonas Zischka (Klasse 8c) und sein Bruder Niklas (Klasse 6 Hans-Baldung-Gymnasium) erfolgreich (wir berichteten). Betreut wurden die Projekte von Dr. Holger Fleischer (Tim Schwab) und Christoph weiter
  • 5
  • 316 Leser

Testfahrzeug fürs Taubental

Schwäbisch Gmünd. Noch nicht geklärt ist bisher die Frage, mit welchem öffentlichen Verkehrsmittel die Gartenschau-Planer den Innenstadt-Bereich und den Landschaftspark bei Wetzgau verbinden. Ein Elektrofahrzeug soll es sein, weil sich Gmünd bei der Landesgartenschau als Standort der E-Mobilität profilieren möchte. Nachdem die bisher erprobten Fahrzeuge weiter
  • 569 Leser

„So wichtig wie der Ehepartner“

Berufsinformationstag an der Realschule Heubach zeigt Schülern die Vielfalt der Ausbildungswelt
Verbrechen aufdecken oder Menschen pflegen. Autos reparieren oder lieber Kleidungsstücke nähen. Das Geld anderer Leute verwalten oder doch auf eine weiterführende Schule gehen. Das Angebot ist groß für Neuntklässler. Die Realschule Heubach hat deshalb am Freitag einen Berufsorientierungstag mit vielen Unternehmen aus der Region organisiert. weiter
  • 437 Leser

„Eine finanzstarke Gemeinde“

Gemeinderat Abtsgmünd
Der Gemeinderat Abtsgmünd hat dem Haushaltsentwurf der Verwaltung für das Jahr 2013 einstimmig zugestimmt. Schwerpunkte sind Bildung, Erziehung und diverse Bauprojekte. weiter
  • 269 Leser

Drei Schulen – alle Chancen

Vielfältige Wege zu schulischen und beruflichen Abschlüssen
Drei Schulen unter einem Dach bilden das Berufliche Schulzentrum Schwäbisch Gmünd. Die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule (Hauswirtschaftliche Schule), die Gewerbliche Schule und die Kaufmännische Schule bieten vielfältige Wege zu schulischen und beruflichen Abschlüssen. Anmeldetermine sind am 18. und 19. Februar 2013. weiter

Zwischen Landlustund Landfrust

Gaildorf. Der Bezirksarbeitskreis Gaildorf des evangelischen Bauernwerks lädt Interessierte zu einer Vortragsreihe zum Thema „Leben auf dem Land – zwischen Landlust und Landfrust“ ein. Den Anfang macht am Dienstag, 26. Februar, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Fichtenberg der Architekt und Stadtplaner Prof. Günther Schöfl weiter
  • 181 Leser

Freude teilen und verdoppeln

Yoga-Lehrerin Michaela Schaaf bietet in Gschwend Yoga für Paare an
Yoga ist in aller Munde. Weniger bekannt sind Yogakurse für Paare. In der VHS-Gschwend bietet Michaela Schaaf genau dies an. Abende für das körperliche Wohlbefinden, aber auch für die Balance in der Partnerschaft. weiter
  • 274 Leser

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche

Neue Staatsgalerie-Direktorin Christiane Lange will Zeichen setzen / Größere Aufmerksamkeit für Sammlungen
Erst seit wenigen Wochen im Amt, tritt Christiane Lange, Direktorin der Stuttgarter Staatsgalerie, mit einer Änderung der Eintrittspreise an die Öffentlichkeit, die Signalwirkung haben soll. Es ist ein großes Anliegen der neuen Direktorin, auch junge Menschen für die Kunst zu begeistern. weiter
  • 274 Leser

Von Jugendlichen Geld gefordert

Stuttgart. Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend auf der Königstraße in Stuttgart unter Androhung von Gewalt die Wertsachen von einem 14-Jährigen gefordert und ist mit dessen Kleingeld und Mobiltelefon geflüchtet, teilt die Polizei mit. Der Junge war mit zwei Freunden unterwegs und hatte dem Mann zunächst einen Fünf-Euro-Schein angeboten, dieser wollte weiter
  • 462 Leser

„ASHA“ wählt neuen Vorstand

Heuchlingen. Im Gasthaus Rose in Heuchlingen veranstaltet der Heuchlinger Hilfekreis „ASHA“ am Dienstag, 26. Februar, um 19.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wahlen der zweiten Vorsitzenden, Sabine Balle, und der Kassiererin Anna Schmarsel sowie eine Aussprache und Entlastungen durch den Bürgermeister weiter
  • 302 Leser

„Hurra, wir schlafen in der Schule!“

Lesenacht der Fünftklässler der Werkrealschule Leintal in Leinzell
Eine spannende Lesenacht erlebten kürzlich die beiden Klassen 5a und 5b der Werkrealschule Leintal gemeinsam mit ihren Lehrern Steffen Förstner und Simone Lappka. Zur Steigerung der Lesemotivation wurde der Deutschunterricht kurzerhand in die Nachtstunden verlegt – mit Erfolg. weiter
  • 267 Leser

Weitere Helfer in Laderas

Mitglied der Heubacher Peru-Gruppe arbeitet für Schulprojekt in Lima
Marie-Christin Oehler ist zurzeit im Armenviertel Laderas in Peru tätig. Sie gehört der Heubacher Peru-Gruppe an und unterstützt deren Arbeit. weiter
  • 1
  • 280 Leser

Bei der Märchenwiese und auf der Weltcup-Piste

Eine Tagesausfahrt für Familien ins Skigebiet Ofterschwanger Horn / Gunzesrieder Tal bot neulich die Skischule Leinzell. Moni Borsody, die Organisatorin der Ausfahrt, begrüßte im Bus eine muntere Schar Ski- und Snowboardfahrer. Im schneereichen Ofterschwang erwartete die Sportler strahlender Sonnenschein, und bei Neuschnee kamen die Sportler voll in weiter
  • 157 Leser

Informationen zur neuen Schulform

Heubach. Eine Informationsveranstaltung zum Thema Gemeinschaftsschule gibt es im Rahmen des Tags der offenen Tür an der Schillerschule. Dieser ist am Montag, 4. März, von 16 bis 18 Uhr. Die Schillerschule bietet Eltern sowie Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über den Unterricht in der Gemeinschaftsschule zu informieren. weiter
  • 1441 Leser

Unerfüllte Wünsche

Böbingen. Um unerfüllte Wünsche und Hoffnungen geht es beim nächsten Vormittagstreffen in Böbingen, einer Reihe der Evangelischen Erwachsenenbildung. Termin ist am Donnerstag, 21. März, von 9 bis 11 Uhr in den evangelischen Gemeinderäumen im Seniorenzentrum in Böbingen. Die Leitung hat Dorothea Wallbrecht-Harr. weiter
  • 1563 Leser

Zauberer Hasi Di Rossi bei den Senioren

Jeden zweiten Montag im Monat treffen sich die Senioren im Dorfhaus in Lautern. Der Treff im Februar begann in der Kirche Mariä-Himmelfahrt mit einer Heiligen Messe zelebriert von Pfarrer Dr. Sibichen Joseph Ottapurackal. Bei der gemütlichen Kaffeerunde faszinierte der Zauberer Hasi Di Rossi. Mit großer Begeisterung waren die Senioren dabei, als aus weiter
  • 495 Leser
AUS DER REGION
Punkband im Visier der Staatsschützer Heidenheim. Die Kripo hat die Wohnungen von Mitgliedern der Punkband „Normahl“ in Heidenheim, Winnenden, Sulzbach und Plüderhausen durchsucht. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung. Vorgeworfen wird den Männern der Vertrieb von Musik mit gewaltverherrlichenden Texten – die sie vor 31 Jahren geschrieben weiter
  • 632 Leser

Baustein für Zusammenwachsen Europas

Finnische Delegation aus Oulu besucht Ostalbkreis – Zusammenarbeit der Geoparks Schwäbische Alb und Rokua
Im Rahmen eines mehrtägigen Deutschlandaufenthalts besuchte eine neunköpfige Delegation aus der Region Oulu/Finnland auch den Ostalbkreis. Landrat Klaus Pavel begrüßte die Gruppe um die Generaldirektorin des Regionalverwaltungsamtes Nordfinnland, Terttu Savolainen sowie deren Vorgänger, Prof. Dr. Eino Siu-rainen, der in der Vergangenheit bereits mehrfach weiter
  • 532 Leser

Heubach will zielgenauer werben

Mehrere neue Imagebroschüren der Stadt sollen jeweils unterschiedliche Zielgruppen ansprechen
„Insgesamt zielgenauer“ will die Stadt Heubach künftig in verschiedenen Feldern werben – auch bei den Image-Broschüren. Dies sagte Bürgermeister Frederick Brütting im Verwaltungsausschuss. weiter
  • 501 Leser

Für andere Hand anlegen

St. Loreto zieht um – Studenten helfen mit – Gespartes für soziale Projekte
Zwei lange Jahre werden sich die Schüler des St. Loreto nicht im gewohnten Gebäude im Wildeck aufhalten. Denn Sanierung und Anbau erfordern, dass sich die Institutszöglinge in dieser Zeit auf drei Gebäude in der Stadt verteilen. Eines dieser Gebäude ist die Klösterleschule auf der anderen Seite der Klösterlestraße. Den Umzug dorthin bewältigten die weiter
SCHAUFENSTER
Ärzte auf dem UntersuchungstischIm Winterprogramm der Freilichtspiele Schwäbisch Hall steht nach dem erfolgreichen Gastspiel von Sommer Ulricksons »Never Mind« wieder ein außergewöhnliches Gastspiel an: Das Theater an der Glocksee aus Hannover hat sich einem Untersuchungsgegenstand gewidmet, der bisher immer zu kurz gekommen ist: dem Arzt! Er ist normalerweise weiter
  • 650 Leser

Die innere Stimme

Axel Schlosser & hr-Bigband spielen am 23. Februar in der Zeiss Kulturkantine „Inner Voices“
Ein wahres Premieren-Highlight verspricht der Auftritt von Axel Schlosser und der hr-Bigband bei Oberkochen dell’ Arte am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr. In der neuen Carl Zeiss Kulturkantine gibt der aus Oberkochen stammende Trompeter Axel Schlosser sein Debüt als Komponist, Arrangeur und Leiter der Bigband des Hessischen Rundfunks. Natürlich wird weiter
  • 3252 Leser

Form entfesselt die Einbildungskraft

Ausstellung in der Galerie im Prediger zeigt ab 15. Februar Skulpturen, Reliefs und Zeichnungen aus dem Morat-Block
„Form ist alles“ – heißt die Ausstellung, die am 15. Februar in der Galerie im Prediger startet. 38 abstrakte Objekte aus Eisen, Holz und Stahl im ehemals sakralen Raum. Fünf Zeichnungen. „Das ist alles“, räumen die Kuratoren Dr. Monika Boosen und Joachim Haller ein. Aber nur auf den ersten Blick. Denn: „Wer sich weiter
  • 542 Leser

Wo Langfinger die Guten sind

Der Krimi-Autor Wolfgang Schorlau las in Gmünd aus seinem Krimi „Die letzte Flucht“
Ein Stück Literatur mitten in Stuttgart und brisante politische Themen in Form eines Kriminalromans umgesetzt: Der Autor Wolfgang Schorlau bot bei seiner Lesung am Donnerstag in Schwäbisch Gmünd tiefe Einblicke in die Grundlagen seiner erfolgreichen Krimi-Serie um den Privatermittler Georg Dengler. weiter
  • 566 Leser

Polizei warnt vor reisender Bande

Unbefugte betreten Häuser
Treibt eine reisende Diebesbande ihr Unwesen im Ostalbkreis? Mit dieser Frage sieht sich die Polizei nun erneut konfrontiert, nachdem drei ähnlich gelagerte Fälle von unbefugtem Betreten von Grundbesitz und Wohnungen am frühen Donnerstagnachmittag bekannt geworden waren. weiter
  • 5
  • 2100 Leser

Bruno Röttele

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„... dass die Stadt Schwäbisch Gmünd eine außergewöhnliche Aufwertung erfährt, die den Bürgern, dem Einzelhandel und den Dienstleistungsbetrieben zu Gute kommt.“ weiter
  • 150 Leser

Christiane Stiegele

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„... dass sie die Stadt Schwäbisch Gmünd zusätzlich beleben wird und diese sich durch die Landesgartenschau auch in Zukunft von ihrer besten Seite zeigen wird.“ weiter
  • 422 Leser

Editorial

NOCH 444 TAGE:
„Schwäbisch Gmünd braucht eine Gartenschau. Nicht nur, weil die Gmünder diese verdienen. Sondern weil sie diese Stadt entscheidend weiterbringen kann.“ Mit dieser Aufforderung, Gmünd einen Zuschlag für die Gartenschau zu erteilen, hat die Gmünder Tagespost im April 2003 dem damaligen Landwirtschaftsminister Willi Stächele in Stuttgart eine weiter
  • 109 Leser

Führung für die GT-Leser

Baustellenbesichtigung exklusiv für Inhaber der TagespostCard
Die Gmünder Tagespost lädt einmal mehr Leser mit TagespostCard zu einer Führung übers Gartenschau-Gelände ein. Der nächste Termin ist am Montag, 4. März, von 15 bis 17 Uhr. Nur mit Anmeldung jedoch. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. weiter
  • 296 Leser

GT lädt zur Gartenschau

Bei Gewinnspiel der Gmünder Tagespost gibt’s zwei Dauerkarten
Die Gmünder Tagespost macht ihren Lesern Lust auf die Gartenschau 2014: Wir laden Sie ein zu Führungen übers Gartenschau-Gelände und zu einem Gewinnspiel. In dieser Ausgabe gibt’s zwei Dauerkarten für die Gartenschau zu gewinnen. weiter
  • 183 Leser

In diesem Jahr wird der Stadtumbau sichtbar

Viele Bauprojekte für die Landesgartenschau starten im Frühjahr – Nochmal harte Zeit für Verkehrsteilnehmer
2013 wird für die Verkehrsteilnehmer in der Innenstadt bis zur Tunneleröffnung nochmal ein hartes Jahr. Aber es wird auch das Jahr, in dem die Ergebnisse des Stadtumbaus in großem Maße für die Bürger sichtbar werden. So fasst Rathaussprecher Markus Herrmann die nächsten Monate zusammen. weiter
  • 299 Leser

Johannes Widmann

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„... dass die Stadt Schwäbisch Gmünd durch die Gartenschau attraktiver wird und dass deshalb noch mehr Leute zu Besuch in die Stadt kommen und sie beleben.“ weiter
  • 103 Leser

Marita Miller

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„...dass es eine hohe Frequenz durch die Besucher für die Stadt gibt und dass auch wir Geschäftsleute von der Landesgartenschau im Jahr 2014 profitieren können.“ weiter
  • 459 Leser

Renate Emberger

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„...dass sie für alle Beteiligten und auch für die vielen Gäste interessant werden wird, dass auf den Flächen viel blühen wird und dass es einfach viel zu sehen gibt.“ weiter
  • 179 Leser

Severin Klaus

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„... dass es genau so ein tolles Event für die Stadt Schwäbisch Gmünd mit der selben enormen Euphorie werden wird wie bei der Staufersaga im vergangenen Jahr.“ weiter
  • 149 Leser

Was Gmünd im nächsten Jahr blüht

Vom kleinen Schleierkraut bis zur hohen Linde – demnächst ist Pflanzzeit für die Landesgartenschau
Bäume, Sträucher, Blumen. Da beginnt die eigentliche Landesgartenschau. Die Arbeiten dafür sind weniger spektakulär als der Stadtumbau. 2014 wird die Überraschung dafür um so größer sein. Schwäbisch Gmünd grünt und blüht. Durch tausende Bäume, hunderttausende Blüten. weiter
  • 376 Leser

Auch Vereine können mitmachen

Wolf Grünenwald, Veranstaltungsleiter der Gmünder Landesgartenschau, im Interview
Die Stars der Landesgartenschau sind Blumenbeete, Sträucher und Bäume. Locken sollen aber auch die Veranstaltungen: Konzerte, Sport-events oder ein Lichterfest. Denn „die Stadt verfolgt auch ein wirtschaftliches Ziel“, sagt Wolf Grünenwald, Veranstaltungsleiter der Gmünder Schau. Warum er auch Vereine ins Boot holen will, erklärt er im GT-Gespräch. weiter
  • 310 Leser

Christiane Losert

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„... dass der Aufschwung, der jetzt schon etwas spürbar ist, mit der Landesgartenschau noch deutlicher zu sehen ist und auch noch erlebbarer wird für alle Beteiligten.“ weiter
  • 392 Leser

Heide Hahn

Ich erwarte von Gmünds Gartenschau,
„...dass alles so am Ende ablaufen und aussehen wird, wie es auch geplant war. Dann denke ich, dass die Landesgartenschau für die Stadt Gmünd nur ein Gewinn sein kann.“ weiter
  • 376 Leser

Der amerikanische Traum

Herausragende Verkaufszahlen für die deutschen Premium-Hersteller und auch für VW
Die deutschen Automobil-Hersteller haben im vergangenen Jahr überwiegend tolle Verkaufszahlen geschrieben. Ein Hauptgrund hierfür ist der enorme Kundengewinn auf dem amerikanischen Markt. weiter

Halber Preis – voller Erfolg

Seit zehn Jahren gibt es das Fifty-Fifty-Taxi – Zahl der verkauften Bons hat sich verdreifacht
„Einsteigen und abfahren“ lautete das Motto vor zehn Jahren. Da wurde das Fifty-Fifty-Taxi ins Leben gerufen – eine Aktion des Landkreises mit verschiedenen Taxiunternehmen, Aktionspartnern und Sponsoren. Das Ziel: Die Zahl der Autounfälle mit Jugendlichen zu senken, Jugendliche vor allem nachts sicher in die Disco oder nach Hause weiter
  • 1061 Leser

Die richtige Kurbel gefunden

Bau einer Feldwegbrücke über die B 29 bei Essingen formaler Start des B-29-Ausbaus
„Vorzeitig“ werde in Essingen ein Teilstück der B 29 realisiert. Dies teilen die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter und Norbert Barthle mit. Ein Durchbruch in Bezug auf den vierspurigen Ausbau ist das nicht. Der „Baubeginn light“ soll aber dafür sorgen, dass die Baugenehmigung, die so genannte „Planfeststellung“ weiter
  • 341 Leser

Jahresauftakt beim Aktienclub Ostalb

130 Mitglieder besuchten die erste Börsenveranstaltung des Aktienclubs Ostalb. Eugen Abele referierte über die Schuldenkrise, das Geldsystem und die Folgen für den Privatanleger. Anschließend wurde Reinhold Winkler (re.) für den besten DAX-Tipp 2012 geehrt. Dr. Jürgen Abele (li.) erläuterte in seinem Vortrag, wie wichtig eine breite Aktienstreuung auf weiter
  • 1015 Leser

Schlumpfine im Champagnerglas

Erfolgreiche Spielwarenmesse in Nürnberg für die Gmünder Schleich GmbH
Mit einer Schlumpfine im Champagnerglas und einem breiten Neuheiten-Sortiment begeisterte die Schleich GmbH, Weltmarktführer im Bereich Spielfiguren, das Fachpublikum auf der Nürnberger Spielwarenmesse. weiter
  • 1123 Leser

Polizei warnt: Gut beobachten

Ostalbkreis. Die Polizei warnt vor einer Gruppe, die Wohnhäuser ausspioniert. Zumindest wurden im Osten des Kreises drei Fälle unbefugten Betretens beobachtet. Es ist durchaus möglich, dass damit Gelegenheiten für Diebstähle ausgekundschaftet wurden.So betraten in Westhausen zwei Frauen und ein Mann ein Gebäude im Ortsteil Westerhofen. Dem Hausbesitzer weiter
  • 5
  • 728 Leser

Närrisches Indianermädel

Abtsgmünd-Wöllstein. Einen närrischen Schneeman gebaut hat der 8-jährige Marco Bayer am Gumpendonnerstag zusammen mit seinem Vater im heimischen Garten in Wöllstein bei Abtsgmünd. "Hoffentlich bleibt uns diese Indianerdame noch ein paar Tage erhalten", schreiben die beiden an die Redaktion der Schwäbsichen Post und

weiter
  • 5
  • 1249 Leser

Schmuck aus Wohnung gestohlen

Der Einbrecher kam am frühen Abend

Neresheim. Am frühen Donnerstagabend wurde ein Hausbesitzer in Neresheim Opfer eines Wohnungseinbrechers. Zwischen 16.30 und 19.50 Uhr brach der Einbrecher die Terrassentüre eines Wohnhauses am westlichen Ortsrand von Neresheim auf und gelangte so in das Gebäude. Dort durchsuchte er zunächst die angebaute Garage und den Keller, ehe

weiter
  • 1364 Leser

Rutschpartie ohne größere Schäden

Schneematsch hält Autofahrer auf Trab

Ostalbkreis. Das Wetter fordert weiter seinen Tribut von den Autofahrern. Wegen Schneeglätte rutschte heute morgen gegen 8 Uhr  in der Oderstraße in Schwäbisch Gmünd eine Autofahrerin von der Fahrbahn auf ein parkendes Auto. Auf der Straße von Röhlingen Richtung Haisterhofen kam ebenfalls ein Autofahrer von der Straße

weiter
  • 1738 Leser

Integration im Fokus

Neugeborenen-Dienst wird weiter optimiert Bürgertafel fest etabliert
„Wir reden nicht nur über Integration, wir tun auch viel und dies erfolgreich“, meinte der Leiter des Geschäftsbereich Sicherheit und Soziales Edgar Hausmann im Verwaltungsausschuss. weiter
  • 1008 Leser

Regionalsport (15)

Ärgern auf höchstem Niveau

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen fehlen beim 1:1 (0:1) in Braunschweig vier Minuten zum Sieg
Vier Minuten haben zur ganz großen Überraschung gefehlt. Der VfR Aalen schaffte bei Eintracht Braunschweig vor knapp 20 000 Zuschauern ein nie erwartetes 1:1. Ärgerlich: Der Aufsteiger führte beim souveränen Tabellenführer bis zur 86. Minute mit 1:0. Enrico Valentini verwandelte mit dem Halbzeitpfiff einen Foulelfmeter. weiter
2. BundesligaEintracht Braunschweig — VfR Aalen 1:1FC Erzgebirge Aue — FSV Frankfurt 0:21. FC Kaiserslautern — Dynamo Dresden ---MSV Duisburg — TSV 1860 München ---Energie Cottbus — 1. FC Köln ---VfL Bochum 1848 — Jahn Regensburg ---FC Ingolstadt 04 — SC Paderborn 07 ---SV Sandhausen — St. Pauli ---Hertha weiter
  • 647 Leser

„Kein Foul vor dem 1:1“

Stimmen zum Spiel
Marco Haller, VfR-Mittelfeldspieler: „Vor dem 1:1 war es kein Foulspiel. So gesehen gleicht es sich mit dem Elfmeter aus. Zuvor hätte Cidimar aber das 2:0 machen müssen, dann wäre das Ding erledigt gewesen.“ Tim Kister, VfR-Innenverteidiger: „Vor dem Spiel wäre ich mit dem Punkt zufrieden gewesen. So nicht. Wir hätten etwas schaffen weiter
  • 658 Leser

„Muss man nicht geben“

Elfmeter: Marco Haller kommt schnell zu Fall und ermöglicht so die Führung
Marco Haller hat es drauf angelegt. Und ist dafür belohnt worden. Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen ging ohne richtig getroffen zu werden im Strafraum zu Boden und holte damit den Elfmeter zur 1:0-Führung heraus. weiter
  • 555 Leser

Braunschweig – VfR Aalen 1:1 (0:1)

Auswechslungen VfR: 84. Hofmann (–) für Leandro, 90. Reichwein (–) für Cidimar, 90.+2 Mössmer (–) für JunglasBraunschweig: Davari – Bohl (59. Pfitzner), Bicakcic, Dogan, Reichel – Zang (59. Edwini-Bonsu, 86. Merkel), Theuerkauf – Elabdellaoui, Boland, Petersch – AdemiTore: 0:1 Enrico Valentini (45./ Foulelfmeter weiter
  • 647 Leser
Statistik zum SpielBraunschweig VfR Aalen15 Torschüsse 1065 % Ballbesitz 35 %54 % Gewonnene Zweikämpfe 46 %9 Ecken 35 Abseits 112 Fouls 13 weiter
  • 632 Leser

Dritter Platz

Wintersport
Die Werkrealschule Mögglingen/Böbingen nahm erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Oberjoch im Allgäu teil. Unter widrigen Witterungsverhältnissen erreichten Vanessa Wanner (7. Klasse), Henry Balle (6. Klasse), Stefan Schlosser und Salome Balle (9. Klasse) im Riesenslalom einen hervorragenden dritten Platz. weiter
  • 973 Leser

Laufsaison eröffnen

Leichtathletik: 23. Virngrund-Waldlauf am 9. März
Der Ostalb-Laufcup geht in seine vierte Saison. Den Auftakt zu dieser Landschaftslaufserie macht auch in diesem Jahr wieder der Virngrund-Waldlauf in Rosenberg. weiter
  • 193 Leser

TV Weiler lädt Wintersportler zum Rennen am Bernhardus

Ski alpin, 2. Bernhardus-na Rennen: Vorjahressieger wollen ihren Titel verteidigen
Auf Grund der kurzfristigen guten Schneelagen am Bernhardus führt die Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen an diesem Sonntag das zweite, offene Bernhardus-na Rennen durch. Die Anmeldung erfolgt am Wanderparkplatz zur Ölmühle in Weiler zwischen 10 und 10:30Uhr. Die Startgebühr beträgt 3 Euro. Teilnehmen können alle ab einem Alter von zwölf Jahren. weiter
  • 5
  • 240 Leser

Turnen und Klettern

Geräteturnen, Bundesjugendspiele an der Uhlandschule
Die Bundesjugendspiele im Geräteturnen haben an der Bettringer Uhlandschule eine lange Tradition. Auch in diesem Jahr beteiligten sich 240 Schülerinnen und Schüler wieder an dieser Veranstaltung. weiter
  • 193 Leser

Von Enttäuschung keine Spur

Kunstturnen, Kreisliga: TSV Böbingen unterliegt Neckarhausen mit 241,9:246
Die Kreisligamannschaft des TSV Böbingen verlor beim ersten Wettkampf um Haaresbreite. Mit 241,9: 246 musste sich der TSV dem TB Neckarhausen II geschlagen geben. Dennoch konnten sie drei Geräte für sich entscheiden. weiter
  • 200 Leser

Ehrung für Heubacher Judoka

Im Rahmen der jährlichen Sportlerehrung im Heubacher Feuerwehrhaus wurden drei langjährige Mitglieder des Judozentrums Heubach vom Württembergischen Judoverband (WJV) geehrt. In Anerkennung für ihre Leistungen als Trainer, Vereinsfunktionäre, WJV-Funktionäre, Wettkämpfer und ihre ehrenamtliche Tätigkeit auf und neben der Judomatte wurden Rotraud Schubert, weiter
  • 164 Leser

Überregional (91)

"Der Begriff Region ist sehr schwammig"

Expertin: Manche Siegel kaum verständlich
Sabine Holzäpfel von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg erklärt beim virtuellen Gang durch den Supermarkt, auf was die Kunden beim Einkauf achten sollten. Einige Auszeichnungen sind irreführend. weiter
  • 316 Leser

"Peerblog" wird eingestellt

Der von mehreren Unternehmern finanzierte Unterstützer-Blog für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird nach nur wenigen Tagen wieder eingestellt. Die Seite, die zuletzt durch einen Hackerangriff lahmgelegt war, werde vom Netz genommen, teilte der Betreiber von peerblog.de, der Düsseldorfer Medienberater Karl-Heinz Steinkühler, gestern Abend mit. Der weiter
  • 342 Leser

"Spätzles" hießen die Freunde im Südwesten

Im Südwesten unterhielt die Zwickauer Terrorbande enge Kontakte in rechtsextreme Kreise. "Spätzles" nannten die Ostdeutschen ihre Freunde im Raum Ludwigsburg. Obwohl nach ihnen gefahndet wurde, scheuten sie die Öffentlichkeit nicht. In einem Supermarkt soll Uwe Mundlos sich über einen "Nigger" lustig gemacht haben, als er vor diesem niederkniete und weiter
  • 385 Leser

"Wer den Ausstieg fordert, zahlt"

Projektsprecher Wolfgang Dietrich: Streit um S-21-Alternativen ist eine Phantomdebatte
"Alternativlos", Unwort des Jahres 2010, scheint heute aktueller denn je. Denn Alternativen zum Bahnvorhaben seien politisch und finanziell nicht durchsetzbar, sagt Projektsprecher Wolfgang Dietrich. weiter
  • 321 Leser

2. Liga: VfR Aalen ohne Dausch beim Spitzenreiter

Zum Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga reist der Tabellensechste VfR Aalen heute nach Niedersachsen. Gegner Eintracht Braunschweig scheint mit zwölf Punkten Vorsprung auf Relegationsplatz drei schon fast aufgestiegen. Doch das Team um Eintracht-Coach Thorsten Lieberknecht weiß, dass erst zwei Drittel des Wegs zurück in die 1. Bundesliga absolviert weiter
  • 340 Leser

9,22 Millionen in der ARD

Freude bei der ARD: 9,22 Millionen Zuschauer verfolgten den deutschen 2:1-Sieg in Paris gegen Frankreich am Fernseher. Mit einem Marktanteil von 30,1 Prozent war der Länderspiel-Auftakt der DFB-Elf im Jahr 2013 die meistgesehene Sendung des Tages. weiter
  • 449 Leser

Am Ball bei Real-Talent?

Jorge Casado heißt ein Verteidiger-Talent von Real Madrid. Was der VfB mit dem 23-Jährigen zu tun hat? Laut der spanischen Zeitung "Marca" haben die Stuttgarter Interesse, und Casados Vertrag läuft offenbar Ende 2013 aus. Er will Real, wo er bisher in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam, demnach im Sommer verlassen. Linksverteidiger Casado soll rund weiter
  • 377 Leser

Amoklauf erneut vor dem BGH

Der Amoklauf von Winnenden kommt noch einmal vor den Bundesgerichtshof (BGH). Der Vater des Täters hat Revision gegen das Urteil im zweiten Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht eingelegt, wie ein Behördensprecher am Donnerstag mitteilte. Das Gericht hatte den 54-Jährigen am Freitag vergangener Woche zu einem Jahr und sechs Monaten Haft auf Bewährung weiter
  • 322 Leser

Auf einen Blick vom 8. Februar

FUSSBALL WM-QUALIFIKATION,4.Runde,1.Spieltag Nord-/Mittelamerika/Karibik Panama - Costa Rica 2:2 (2:1) Honduras - USA 2:1 (1:1) Mexiko - Jamaika 0:0 TENNIS HERREN-TURNIER in Zagreb (467 800 Euro), Achtelfinale: Petzschner (Bayreuth) - Marcan (Kroatien) 6:3, 6:4, Rosol (Tschechien) - Cipolla (Italien) 6:4, 2:6, 6:3, Melzer (Österreich/Nr. 4) - Devvarman weiter
  • 372 Leser

Bittere Tränen nach dem WM-Debakel

Fassungslosigkeit über 13. Platz in der Mixed-Staffel beim Biathlon-Auftakt in Nove Mesto
So schlecht war eine deutsche Mixed-Staffel noch nie bei einer WM wie mit Platz 13. Während Andrea Henkel, Miriam Gössner, Simon Schempp und Andreas Birnbacher frustriert waren, feierte Norwegen. weiter
  • 428 Leser

Blechsalat für die Österreicher

Der Gastgeber der Ski-WM hadert mit dem bisherigen Abschneiden - Deutsches Team dezimiert
Was hatten die Gastgeber der Ski-WM geplant: Elf Wettbewerbe - das ergibt elf Medaillen wenigstens. Österreich scheiterte bislang, ist frustriert. weiter
  • 453 Leser

Bonbons von den Bundesanwälten

Freundliche Atmosphäre im Spionageprozess
Im Spionageprozess in Stuttgart beschäftigt sich der Strafsenat mit Funksprüchen nach Moskau. Meist klingen sie wenig spektakulär, manchmal beinhalten sie auch private Botschaften. weiter
  • 305 Leser

Bus-Sparte ist Schlusslicht im Konzern

Die Bus-Sparte ist einmal mehr das Sorgenkind des Daimler-Konzerns. Der Ertrag ging drastisch zurück. In diesem Jahr soll aber die Wende gelingen. weiter
  • 531 Leser

Chefankläger nimmt Kollegen in Schutz

Der Stuttgarter Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger nimmt den umstrittenen Oberstaatsanwalt Bernhard Häußler in Schutz. Der Leiter der politischen Abteilung der Stuttgarter Staatsanwaltschaft fälle seine Entscheidungen nicht isoliert, sagte Pflieger am Donnerstag. "Es herrscht das 16-Augen-Prinzip." Daran seien auch er und seine Kollegen beteiligt, sagte weiter
  • 346 Leser

Daimler hat weiter Probleme

Neue Modelle sollen Autokonzern helfen
Daimler bekommt seine Schwierigkeiten nicht in den Griff. Zwar hat der Autobauer im vergangenen Jahr so viele Fahrzeuge verkauft wie nie zuvor. Allerdings hat den Konzern nur der Verkauf von Anteilen am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS vor einem Gewinnrückgang bewahrt. Konzernchef Dieter Zetsche will mit neuen Modellen, Spar- und Effizienzmaßnahmen und weiter
  • 305 Leser

Das große Versprechen

Gütesiegel gibt es viele, doch wofür stehen sie?
Fleischsiegel, diverse Bio-Etiketen oder Fairtrade: Spätestens vor dem Supermarktregal verliert der Verbraucher angesichts der zahlreichen Logos, die auf den Produkten prangen, die Übersicht. weiter
  • 331 Leser

Debatte über Röslers Herkunft

Hessens FDP-Chef stichelt gegen Parteivorsitzenden
Der hessische FDP-Landeschef Jörg-Uwe Hahn hat die Akzeptanz von Parteichef Philipp Rösler in der Bevölkerung wegen dessen vietnamesischer Herkunft angezweifelt und damit scharfe Kritik auf sich gezogen. "Bei Philipp Rösler würde ich allerdings gerne wissen, ob unsere Gesellschaft schon so weit ist, einen asiatisch aussehenden Vizekanzler auch noch weiter
  • 353 Leser

Der Promille-Sünder

Ein CDU-Politiker aus Hannover wurde alkoholisiert am Steuer ertappt. Ausgerechnet er forderte früher eine niedrigere Promillegrenze. weiter
  • 345 Leser

Deutsche Naturschützer reagieren gelassen

In Deutschland sind Katzen dem Bund für Umwelt und Naturschutzbund Deutschland (BUND) zufolge ein kleineres Problem beim Vogelschutz als in Neuseeland, da die evolutionsbiologischen Vorraussetzungen völlig verschieden sind. Hier gab es schon immer Landraubtiere und Beutetiere nebeneinander, erläutert Gergely Kispál, Pressereferent beim BUND Baden-Württemberg. weiter
  • 348 Leser

Die Bayern kassieren

Baden-Württemberg legt bei Strom aus erneuerbaren Energien drauf
Strom aus erneuerbaren Energien ist für Baden-Württemberg ein Verlustgeschäft: Die Stromverbraucher zahlen mehr Umlage, als die Besitzer von Solar- und Windanlagen erhalten. Die Gewinner sind die Bayern. weiter
  • 420 Leser

Die Kunst der Bürger

In Bonn wird die Bundeskunstsammlung mit überzeugenden zeitgenössischen Werken aus Deutschland präsentiert
"Nur hier" sind sie zu sehen - die neuesten Ankäufe der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik: In der Bonner Bundeskunsthalle. weiter
  • 385 Leser

Diesmal geht es auch um Häcker und Riebele

Die zehnte Fragerunde des Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA) hat soeben begonnen. Zu finden ist sie auf www.atlas-alltagssprache.de Gefragt wird diesmal unter vielem anderem, wie die Teilnehmer zum Schluckauf sagen: Häcker, Schnakler, Gluckser? Auch der Brotanschnitt steht auf der Frageliste: Wie sagt man dazu bei Ihnen: Riebele, Knäusle, Scherzl, weiter
  • 491 Leser

Ein Stoiker an der Bande

Tom Pokel kommt als Eishockey-Coach der Italiener zurück nach Bietigheim
Für Tom Pokel bringt das Eishockey-Qualifikationsturnier für Sotschi 2014 jede Menge Erinnerungen zurück. Schließlich war der Nationaltrainer der Italiener in Bietigheim lange Zeit zu Hause. weiter
  • 402 Leser

EZB: Vertrauen ist zurückgekehrt

Zentralbankchef warnt vor Selbstzufriedenheit: Politische Reformen fortsetzen
Die Inflationsrate gefallen, der Euro-Kurs gestiegen: Notenbank-Chef Mario Draghi ist zufrieden mit dem Ergebnis im Kampf gegen die Schuldenkrise. Die Anstrengungen müssten aber fortgesetzt werden. weiter
  • 451 Leser

Fall Schavan spaltet die Wissenschaft

Am Fall Annette Schavan scheiden sich weiter die Geister. Führende Wissenschaftsvertreter machten der Universität Düsseldorf wegen der Aberkennung des Doktortitels der Bundesbildungsministerin schwere Vorwürfe. Diese habe "unentschuldbare, katastrophale Fehler" im Umgang mit der Plagiatsaffäre gemacht, kritisierte etwa der Vorsitzende des Deutschen weiter
  • 328 Leser

Fichtner ist neuer Chef der IHK Stuttgart

Der Unternehmer Georg Fichtner wird neuer Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Region Stuttgart. Fichtner erhielt bei der Wahl gestern 59 von 82 abgegebenen Stimmen der Vollversammlung. Sein Gegenkandidat, der Unternehmensberater Jürgen Klaffke, bekam 23 Stimmen. Fichtner, Chef und Hauptgesellschafter des gleichnamigen Planungs- weiter
  • 595 Leser

Geborene Killer

Katzen bedrohen Neuseelands Vogelwelt und sollen als Schädlinge bekämpft werden
Katzen sind Serienkiller und gefährden die Artenvielfalt, sagt der Neuseeländer Gareth Morgan. Er bekämpft die Tiere und bringt Millionen Katzenfreunde gegen sich auf. Auch in den USA gibt es ein Katzenproblem. weiter
  • 379 Leser

Gegenwehr zwecklos

"Schmotziger Dunschtig": Narren wecken Bürger und stürmen Rathäuser
Die Narren sind los: In vielen Orten im Südwesten haben die Mäschgerle am "Schmotzigen Dunschtig" in Rathäusern die Macht übernommen und Schulen gestürmt. Widerstand war zwecklos. weiter
  • 309 Leser

Geißler muss für Sprengwut büßen

Seine Erfahrung im Vermitteln hat Heiner Geißler nicht geholfen: Der Stuttgart-21-Schlichter ist vom Stockacher Narrengericht zur Zahlung von drei Eimern Wein zu je 60 Litern verdonnert worden. Geißler sei unter anderem der "gröbsten Fahrlässigkeit beim Sprengen, Schlichten und Putschen von Denkmälern aller Art" schuldig, befand das Hohe Gericht gestern weiter
  • 373 Leser

Harte Fronten im EU-Streit

Finanzgipfel beginnt verspätet - Süd- und Osteuropäer gegen Kürzungen
Beim Brüsseler Finanzgipfel um einen neuen Haushalt bis 2020 wird hoch gepokert. Es geht um Milliardenzahlungen an die 27 Mitgliedstaaten. weiter
  • 316 Leser

Heidelberg Cement gibt sich zuversichtlich

Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement (Heidelberg) hat im vierten Quartal 2012 vor allem von seinem Sparkurs und Preiserhöhungen profitiert. Zudem laufen die Geschäfte besonders gut in Asien und Afrika, aber auch in Nordamerika und Russland. Umsatz und operativer Gewinn legten zu. Für das laufende Geschäftsjahr zeigte sich der Vorstandsvorsitzende Bernd weiter
  • 464 Leser

Hoffnung auf Erholung

Draghis Aussagen lösen Berg- und Talfahrt aus
Der Dax hat gestern mit einer Berg- und Talfahrt auf Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi zur Konjunkturentwicklung reagiert und moderat im Plus geschlossen. Am Ende überwog Börsianern zufolge die Hoffnung auf eine wirtschaftliche Erholung in der Eurozone. Draghi erwarte offenbar durch den jüngsten Anstieg des Euro-Wechselkurses eine dämpfende Wirkung weiter
  • 523 Leser

Hälfte der Minijobber will mehr arbeiten

Mehr als 2,5 Mio. Minijobber in Deutschland würden gern mehr arbeiten. Im Jahr 2010 hätten 52 Prozent der 5 Mio. geringfügig Beschäftigten gern eine umfangreichere Tätigkeit angestrebt, teilte das Statistische Bundesamt. Etwa jeder Zweite von ihnen fand keinen passenden Job, die andere Hälfte musste den Wunsch aufgrund ihrer persönlichen Lage zurückstellen. weiter
  • 500 Leser

Irisch-deutsche Butter

Die kleinen Tricks der Lebensmittelbranche
Unklare Angaben auf Lebensmitteln verwirren viele Verbraucher. 72 Prozent der Deutschen haben das Gefühl, bei den Hinweisen werde getrickst. weiter
  • 404 Leser

Ja zur Übernahme von Schuler

Einer Übernahme des weltgrößten Pressenherstellers Schuler durch die österreichische Andritz-Gruppe steht nichts mehr im Weg. Der mehrheitliche Erwerb des Göppinger Konzerns sei von allen zuständigen Kartellämtern freigegeben worden, teilte Andritz in Graz mit. Die Übernahme werde in den nächsten Tagen vollzogen, dann hält der Technologiekonzern mehr weiter
  • 482 Leser

Jeder zweite arbeitet trotz Krankheit

Jeder zweite Erwerbstätige geht in Deutschland zur Arbeit - auch wenn er krank ist. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und des Bundesinstituts für Berufsbildung. Sie ließen in der so genannten Erwerbstätigenbefragung 2011/2012 insgesamt 20 000 Menschen danach befragen, wie oft sie in den vergangenen weiter
  • 503 Leser

KOMMENTAR · ERBRECHT: Scharfer Wind

Was geht es uns an, wenn Frankreich das Erbrecht nichtehelicher Kinder auf die Höhe der Zeit bringen muss? Ziemlich viel. Denn hierzulande sieht es nicht viel besser aus als jenseits des Rheins. Erst 2009 stellte Deutschland nichteheliche Kinder im Erbrecht vollständig gleich - und muss jetzt wohl nochmals nachbessern. Denn einmal mehr bringt der Europäische weiter
  • 388 Leser

KOMMENTAR · TUNESIEN: Revolution in Gefahr

Zwei Jahre nach dem Umsturz in Tunesien droht das Land ins Chaos abzugleiten. Der Mord am Oppositionspolitiker Chokri Belaïd hat die tiefe politische Spaltung des Volkes offenbart und das Land in eine Krise gestürzt, in der eine weitere Eskalation der Gewalt bis hin zu bürgerkriegsähnlichen Unruhen nicht ausgeschlossen werden können. Die regierende weiter
  • 352 Leser

KOMMENTAR: Was Draghi sagen will

Dass die Zentralbank den Leitzins unverändert lässt, ist weniger der Rede wert als das, was ihr Präsident Mario Draghi über die Euro-Schuldenkrise sagt. Der EZB-Chef sorgt sich darüber, dass politische Sorglosigkeit wieder zunichte machen könnte, was die Zentralbank an Erfolgen bei der Krisenbekämpfung erreicht hat. Der EZB-Chef teilt damit inzwischen weiter
  • 493 Leser

Labbadia: In die Spur kommen

VfB Stuttgart nach vier Niederlagen morgen gegen Werder Bremen
Noch einen Ausrutscher darf sich der VfB nicht erlauben. Verlieren die Stuttgarter auch morgen gegen Werder Bremen, ist die sportliche Krise so richtig am Kochen. Das geht auch am Trainer nicht spurlos vorbei. weiter
  • 341 Leser

Laufende Kunstwerke

Exotik und Karibik bestimmen die neue Schuhmode
Farbige Früchte, Candy Colours und Sportliche Sneakers: Das sind die Trends der Schuhmode für den Sommer 2013. Und: Es muss wieder sorgfältig geputzt werden. "Vintage und Used Look sind endgültig auf dem Rückzug. Schuhe dürfen wieder wie neu aussehen", sagte Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut gestern in Frankfurt bei der Präsentation der neuen weiter
  • 290 Leser

Lebenslange Haft für Mord in Lottoladen

Fast ein halbes Jahrhundert lang hatte die 76-Jährige Tag für Tag hinter der Theke ihres Lottoladens gestanden - bis sie Ostern 2011 brutal getötet wurde. Gestern verurteilte das Landgericht Nürnberg-Fürth zwei Brüder wegen Mordes: Der Haupttäter (30) muss lebenslang hinter Gitter, zudem erkannte das Gericht die besondere Schwere der Schuld. Er kann weiter
  • 331 Leser

LEITARTIKEL · DAIMLER: Inszenierte Hoffnung

Eines muss man dem Daimler-Konzern lassen: In seiner Inszenierung ist er spitze. "Wir sind Pioniere der Mobilität", "Wir sind Avantgarde" - so tönte es gestern zur Einstimmung auf die Bilanzvorlage. Das Zahlenwerk indes kam weniger glanzvoll daher. Rekord beim Absatz und Umsatz, aber das Problem der - gegenüber den Erzrivalen BMW und Audi - deutlich weiter
  • 385 Leser

Leute im Blick vom 8. Februar

Guy Ritchie Der britische Starregisseur Guy Ritchie (44) hat einen Unterhosen-Werbespot mit Fußballer David Beckham (37) gedreht. Der Clip zeigt Beckham, wie er halbnackt einem Auto hinterherrennt. "Es war toll, mit jemandem seines Kalibers zu drehen. Er ist nicht nur beruflich ein Profi, sondern auch ein echter Gentleman", so Beckham. Chris Brown US-Sänger weiter
  • 414 Leser

Mehr Fragen als Antworten

Ausschuss will die NSU-Verbindungen in den Südwesten durchleuchten
Die Killerbande "Nationalsozialistischer Untergrund" hat wohl Michèle Kiesewetter in Heilbronn ermordet. Warum ausgerechnet diese Polizistin zum Opfer geworden ist, das ist noch immer weitgehend ungeklärt. weiter
  • 347 Leser

Mit vereinten Kräften

Die Mitglieder der beiden großen Bietigheimer Fasnetvereine Wobachspatzen und Buchfinken haben beim gestrigen Sturm auf das Rathaus der Stadt erstmals gemeinsam an einem Strang gezogen und der Stadtverwaltung auf kreative und ausgelassene Weise mit ihrem närrischen Frohsinn attackiert. weiter
  • 465 Leser

Mord löst Regierungskrise aus

Tunesien: Auswärtiges Amt ruft Urlauber zu erhöhter Vorsicht auf
Tunesien steht nach dem gewaltsamen Tod des Oppositionspolitikers Chokri Belaïd unter Schock. Die Ennahda-Partei fällt ihrem Ministerpräsidenten in den Rücken, auf den Straßen gibt es gewaltsame Proteste. weiter
  • 372 Leser

NA SOWAS . . . vom 8. Februar

Große Hüte sind bei der Inthronisation des neuen niederländischen Königs Willem-Alexander (45) Ende April tabu. Weiblichen Abgeordneten der beiden Kammern des Parlaments wurde in einem Brief dringend geraten, auf ausladende Kopfbedeckungen zu verzichten. Es sei eine Geste der Höflichkeit, wenn König und Volksvertreter einander dann auch sehen könnten, weiter
  • 435 Leser

Neue Aufregung um Wiese und Advinculas Unfall

1899 Hoffenheim will zur Normalität zurückkehren. Doch nach dem Theater um Tim Wiese, der jetzt nur noch Nummer drei im Tor ist, sorgte ein Autounfall des Peruaners Advincula gestern für neue Aufregung beim krisengeplagten Bundesligisten. Neuzugang Luis Advincula befindet sich nach dem Crash in Behandlung und fällt wohl für die Partie morgen bei Hannover weiter
  • 389 Leser

Neun Millionen für Sanierung des Elsässerbaus

Mit der Sanierung der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) sollen der Wärmebedarf um rund 30 Prozent und die Kohlendioxid-Emissionen um mehr als 100 Tonnen im Jahr gesenkt werden. "Dies ist ein Beitrag zum Umweltschutz und spart zugleich Wärmekosten", sagte Finanzminister Nils Schmid (SPD) gestern anlässlich der Baufreigabe. Für weiter
  • 361 Leser

Nichteheliche Kinder erben gleichberechtigt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Gleichstellung ehelicher und nichtehelicher Kinder im Erbrecht bestätigt - und zwar auch rückwirkend. Geklagt hatte ein heute 70-jähriger Mann, dessen Mutter 1994 starb. Ihr Erbe ging an ihre beiden ehelichen Kinder, der nichteheliche Sohn ging leer aus. Die ehelichen Kinder hätten wissen weiter
  • 332 Leser

Nominierte der Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse hat die Freiburger Jungautorin Lisa Kränzler ("Nachhinein") für den diesjährigen Buchmesse-Preis nominiert. Daneben können sich in der Kategorie Belletristik auch Ralph Dohrmann ("Kronhardt"), Birk Meinhardt ("Brüder und Schwestern"), David Wagner ("Leben") und Anna Weidenholzer ("Der Winter tut den Fischen gut") Hoffnung auf weiter
  • 415 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar

Besitz beschlagnahmt Dem Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, I·aki Urdangarín, droht die Beschlagnahmung seines Besitzes. Da er nicht die geforderte Kaution in Millionenhöhe hinterlegt habe, werde nun die Beschlagnahmung seiner Güter eingeleitet, teilte gestern ein Gericht in Palma mit. Der 45-jährige Ex-Handballer Urdangarín und sein früherer weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar

Freier Eintritt für Junge Der Eintrittspreis soll ab sofort für junge Besucher der Staatsgalerie Stuttgart keine Hürde mehr auf dem Weg zu kultureller Bildung sein. Die neue Direktorin der Staatsgalerie, Christiane Lange, wolle junge Menschen für Kunst begeistern und gebe deshalb allen unter 20-Jährigen freien Eintritt, teilte sie mit. Für alle Besucher weiter
  • 451 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar

1432 mal Sterbehilfe In Belgien nehmen immer mehr Menschen aktive Sterbehilfe in Anspruch. 2012 gab es mit 1432 Fällen einen Höchststand, wie belgische Medien berichteten. Dies entspreche einem Zuwachs um fast 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 1055 Betroffene (74 Prozent) litten an Krebs. Aktive Sterbehilfe ist in Belgien seit zehn Jahren unter bestimmten weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar

Schalke ohne Huntelaar Fußball: Bundesligist Schalke 04 muss im Gastspiel am Samstag beim FC Bayern München auf Stürmer Klaas-Jan Huntelaar verzichten. Der Niederländer wird wegen einer geplatzten Ader im linken Auge nicht zur Verfügung stehen. Die Blessur hatte bereits seinen Einsatz im Länderspiel gegen Italien (1:1) verhindert. VfB II hat Pause Fußball: weiter
  • 301 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar

Neuer Fernbusanbieter Mit dem Münchner Unternehmen "FlixBus" kommt ein weiterer Fernbus-Anbieter auf den deutschen Markt, nachdem die strengen Marktbeschränkungen weggefallen sind. Das Unternehmen plant 300 Direktverbindungen zwischen deutschen Städten. Die Preise für die Tickets sollen im Schnitt 60 bis 80 Prozent unter den Normalfahrpreisen der Bahn weiter
  • 433 Leser

Obama gibt Akten frei

US-Kongress bekommt Einblick in geheimen Drohnenkrieg
Der US-Kongress wird sich mit den umstrittenen Drohneneinsätzen beschäftigen. Präsident Obama will Dokumente vorlegen, aus denen hervorgeht, wann verdächtige US-Bürger getötet werden dürfen. weiter
  • 386 Leser

Partner zum Mieten

Viele Chinesen gaukeln Beziehung vor
Um ihren besorgten Eltern eine Freude zu machen, können junge Chinesen seit neuestem einen falschen Freund oder eine Schein-Partnerin im Internet mieten. Vor dem Neujahrsfest boomt die Nachfrage. weiter
  • 421 Leser

PROGRAMM vom 8. Februar

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag: Braunschweig - VfR Aalen, Aue - FSV Frankfurt (beide 18), Kaiserslautern - Dresden (20.30). - Samstag: Cottbus - 1.FC Köln, Duisburg-1860 München (beide 13). - Sonntag: Sandhausen - St. Pauli, Ingolstadt - Paderborn, Bochum - Regensburg (alle 13.30). - Montag: Hertha BSC - Union Berlin (20.15). 3. Liga - Freitag: Wehen weiter
  • 324 Leser

Pullover-Hersteller sucht nach einer neuen Masche

März aus München war mit einem Klassiker jahrzehntelang erfolgreich - Das machte die Firma träge
März aus München war mit seinem klassischen Herrenpullover jahrzehntelang eine Branchengröße - bis zur Insolvenz. Aus "März" ist jetzt "Maerz" geworden - und noch manches andere mehr. weiter
  • 536 Leser

Putin entlässt Vizepräsidenten des NOK

Russlands Präsident Wladimir Putin hat auf den Tag genau ein Jahr vor der Eröffnung der Winterspiele 2014 in Sotschi den Vizepräsidenten des Nationalen Olympischen Komitees entlassen. Grund für die Absetzung von Achmed Bilalow sind Verzögerungen in der Fertigstellung der Skisprunganlagen. Bilalow wurde zudem seines Amtes als Entwicklungschef für die weiter
  • 256 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 282 231,50 Euro Gewinnklasse 2 207 409,00 Euro Gewinnklasse 3 74 074,60 Euro Gewinnklasse 4 2930,70 Euro Gewinnklasse 5 219,70 Euro Gewinnklasse 6 38,90 Euro Gewinnklasse 7 28,50 Euro Gewinnklasse 8 9,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 685 286,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 399 Leser

REDAKTIONSTIPP

Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Werder Bremen(2:2) Hannover 96 - 1899 Hoffenheim (3:1) Borussia Dortmund - Hamburger SV (4:2) Mönchengladbach - Bayer Leverkusen(1:2) Greuther Fürth - VfL Wolfsburg (1:1) Eintracht Frankfurt - 1. FC Nürnberg (2:1) Samstag, 18.30 Uhr FC Bayern München - Schalke 04 (3:0) Sonntag, 15.30 Uhr FC Augsburg - Mainz 05 (0:2) weiter
  • 330 Leser

Rosige Zeiten für wilde Weiber

Weiberfastnacht, 11 Uhr 11. Pünktlich hat der Frohsinnsausbruch seinen Lauf genommen. In Düsseldorf stürmten die Möhnen, also Weiber, das Rathaus und setzten den Bürgermeister gefangen. In Köln ließ das Dreigestirn die Narren los. In Mainz gingen die Weiber auf Krawattenjagd. Die Straßen säumten Indianer, Piraten, Filmhelden - und eine Gruppe "Cindys weiter
  • 380 Leser

Schrammen im Zahlenwerk

Daimler-Chef Zetsche vertröstet auf das kommende Jahr
Daimler kommt nicht vom Fleck. Der Konzern glänzt zwar mit Rekordverkäufen, verdient aber zu wenig Geld und läuft Konkurrenten hinterher. Neue Modelle, Spar- und Effizienzmaßnahmen sollen nun helfen. weiter
  • 461 Leser

Schülerzahlen weiter rückläufig

Der seit rund zehn Jahren anhaltende Rückgang der Schülerzahlen verstärkt sich. Unter anderem wegen des doppelten Abiturjahrgangs 2012 besuchen nun nur noch 1,057 Millionen Mädchen und Jungen die öffentlichen Schulen des Landes. Das sind drei Prozent oder 34 700 weniger Schüler als im Vergleich zum Vorjahr, teilte das Landesamt für Statistik gestern weiter
  • 408 Leser

Spur zum Ku-Klux-Klan nicht aufgegeben

Hatten die NSU-Terroristen Verbindungen zum Ku-Klux-Klan in Schwäbisch Hall? Bisher hat der Untersuchungsausschuss noch keine Spur gefunden. weiter
  • 448 Leser

STICHWORT · EU-VERWALTUNG: Großer Brocken Übersetzungen

Bei den Diskussionen über den EU-Finanzrahmen für 2014 bis 2020 will Großbritanniens Premier David Cameron am liebsten bei den Verwaltungskosten kürzen. Gehälter und Pensionen für EU-Angestellte oder europäische Schulen machen sechs Prozent des EU-Haushaltsrahmens aus. Den weitaus größten Batzen im Haushalt stellt die gemeinsame Landwirtschaftspolitik weiter
  • 371 Leser

Studie belegt: Asteroid machte Dinos den Garaus

US-Forscher der Universität von Kalifornien in Berkeley haben jetzt die These belegt, dass letztendlich ein Asteroiden-Einschlag die Dinosaurier vor 66 Millionen Jahren aussterben ließ, und nicht Vulkanausbrüche oder Klimaveränderungen, die lange ebenfalls als alleinige Ursache galten. Bereits in den 80ern hatten US-Forscher das Aussterben der Dinos weiter
  • 434 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 8. Februar

Bürgermeister Breiter Der Diplomfinanzwirt Stefan Breiter (CDU) war lange nahe dran am wichtigsten Politiker im Land: Erst als persönlicher Referent (im Regierungssprech schlicht "PR" genannt) des damaligen CDU-Ministerpräsidenten Günther Oettinger, dann in gleicher Funktion erst für den CDU-Landtagsfraktionschef und schließlich auch für den Regierungschef weiter
  • 275 Leser

Tagespaket und mehr

Wegen der großen Nachfrage gibt es im chinesischen Internet ein Heer von "Mietfreunden" oder hunderte Vermittlungsagenturen, die solche Vertretungsdienste anbieten. Wer die Suchworte "Für Neujahr einen Freund mieten" im populären Taobao-Portal eingibt, bekommt mehr als 370 000 Treffer. Die perfekte Täuschung ist auch eine Frage des Budgets. Ein Mietpartner weiter
  • 348 Leser

Test im sonnigen Spanien

Formel1: Weltmeister Vettel dreht über 100Runden im neuen Red Bull
Sebastian Vettel musste sich zur Mittagspause seinen Weg durch die Fans bahnen. Als er um 13.30 Uhr ins Motorhome des Red-Bull-Teams wollte, warteten die Anhänger des Hessen und Fotografen auf den dreimaligen Formel-1-Weltmeister. 74 Tage nach seinem dritten WM-Triumph in Serie begann für "Seb" die heiße Vorbereitung auf die Mission Titel Nummer 4: weiter
  • 289 Leser

THEMA DES TAGES vom 8. Februar

AUSGEZEICHNETE LEBENSMITTEL Ob bio, fair gehandelt oder besonders tierfreundlich: Die Hersteller drucken immer mehr Siegel und Etiketten auf die Verpackungen. Für Verbraucher kann es unübersichtlich werden. weiter
  • 350 Leser

TV zeigt Luftaufnahmen

Das iranische Staatsfernsehen hat erstmals Bilder aus den angeblich entschlüsselten elektronischen Speichern einer US-Aufklärungsdrohne gezeigt. Die präsentierten Luftaufnahmen zeigen nicht näher einzuordnende Geländeabschnitte und Gebäude. Ein Kommandeur der Revolutionsgarden behauptete, die Drohne habe mehrere Aufklärungsflüge über dem Iran unternommen. weiter
  • 423 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Alpin, WM in Schladming/Österreich Superkombination, Frauen, Abfahrt ab 9.45 Uhr Slalom ab 13.45 Uhr Rennrodeln, Weltcup in Lake Placid/USA Doppelsitzer, 1./2. Durchgang ab 15.45/17 Uhr Skispringen, Weltcup in Willingen Qualifikation ab 18.00 Uhr SPORT 1 Eishockey, Olympia-Qualifikation Deutschland - Italien ab 19.15 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 341 Leser

Uni und Doping: Ministerium hofft auf Verständigung

Die Aufarbeitung der Dopingvorgänge an der Uni Freiburg ist längst selbst zur Affäre geworden. Vertuschung statt Aufklärung? Trotz der Vorwürfe der Untersuchungskommission mit Leiterin Letizia Paoli glaubt Baden-Württembergs Wissenschaftsministerium nicht, dass alles umsonst war. Paoli hatte beklagt, einen manipulierten Arbeitsauftrag erhalten zu haben weiter
  • 355 Leser

Weniger Klagen gegen Behörden

VGH-Präsident: Außergerichtliche Einigungen bergen auch Gefahren
Baden-Württemberger haben 2012 seltener gegen Behörden geklagt. Streitigkeiten werden oft außergerichtlich geklärt. Letzteres berge aber durchaus Gefahren, sagt der Präsident des Verwaltungsgerichtshofs. weiter
  • 413 Leser

WM-Aus für Stechert

Er war zuversichtlich gewesen vor der WM und sprühte nur so vor Tatendrang: Gestern jedoch musste Tobias Stechert für die Abfahrt absagen. Der Oberstdorfer fuhr nach München um sein lädiertes Knie noch einmal checken zu lassen. "Das ist natürlich bitter, denn ich dachte, ich bin rechtzeitig fit zur WM", ließ er über den Ski-Verband mitteilen. "Die Strecke weiter
  • 382 Leser

Wo es "viertel elf" schlägt

Am Atlas zur Alltagssprache kann jeder mitwirken
Wie lautet und wie entwickelt sich das Umgangsdeutsch in den verschiedenen Teilen des deutschen Sprachraums? Das erhebt der Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA) durch Umfragen im Internet. weiter
  • 375 Leser

Wong Kar Wai eröffnet Berlinale

Der chinesische Kultregisseur Wong Kar Wai hat bei der Berlinale seinen neuen Film "The Grandmaster" vorgestellt. Der 54-Jährige, dieses Jahr Präsident der internationalen Jury, präsentierte das bildgewaltige Werk am Donnerstag noch vor der Eröffnungsgala den Vertretern der internationalen Presse - mit dabei seine beiden Hauptdarsteller Tony Leung und weiter
  • 394 Leser

Überwachung ohne Gutachten ist unzulässig

Die Polizei darf einen aus der Sicherungsverwahrung entlassenen Verbrecher nicht ohne aktuelles Gutachten über eine Rückfallgefahr überwachen. Dieses Urteil fällte der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in einer gestern veröffentlichten Eilentscheidung. Geklagt hatte ein Mann, der von der Landespolizeidirektion Freiburg seit seiner Entlassung weiter
  • 246 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Spanien-Kredite teurer Spanien bezahlt die wiederaufflammenden Sorgen wegen politischer Risiken mit höheren Finanzierungskosten. Bei einer Auktion von Anleihen zogen die Zinsen gestern deutlich an. Für Anleihen mit zweijähriger Laufzeit waren 2,8 Prozent fällig. Anfang Januar hatten noch 2,5 Prozent ausgereicht. Im Laufzeitbereich bis 2029 legten sie weiter
  • 474 Leser

Zwischen Traum und Realität

Sotschi freut sich auf die Winterspiele, aber noch ist nicht alles fertig
Die Wintersport-Nation Russland darf endlich selbst Gastgeber von Olympischen Winterspielen sein. Angefeuert von Kremlchef Putin plant das größte Land der Erde in Sotschi 2014 ein Spektakel. weiter
  • 355 Leser

Öko-Kontrollstellen

Vom Staat zugelassene, private Öko-Kontrollstellen überprüfen jährlich, bei Bedarf auch öfter, ob Erzeuger ökologischer Lebensmittel die Kriterien der EG-Öko-Verordnung einhalten. Betrieb und Kontrollstelle schließen einen Vertrag, die Kosten für die Kontrolle übernimmt das Unternehmen. Die Prüfer melden sich in der Regel zur Kontrolle an, es kann auch weiter
  • 413 Leser

Leserbeiträge (11)

"Hurra...wir leben noch!!!"

Hoch her ging es beim Frauenbund-Fasching am Gumpendonnerstag im Salvatorheim Aalen. Unter der bewährten Regie von Ulrike Rix wurde ein buntes Programm dargeboten. Zu aller Überraschung heizten zum Schluss die Ostalb-Ruassgugga mit ihrer fetzigen Musik den närrischen Gästen ein.

weiter

Salz statt Marktplatz

Zum Scheeräumdienst der Stadt:„Dass Wettersituationen nicht vorsehbar sind, ist bekannt. Dass viele am frühen Gumpendonnerstagabend durch das Blitzeis fast schon traumatische Erinnerungen sammeln mussten – die Natur hat uns schnell gezeigt, wie klein wir sind. Doch was dem Autofahrer nur wenige Stunden später am Freitagmorgen geboten wurde, weiter
  • 1
  • 861 Leser
Das hätt’ nun wirklich nicht mehr unbedingt sein müssen! Dieser saudumme Schnee . . . wo bleibt eigentlich der Frühling? – Den frierenden Amselhahn, der sein Gefieder aufplustert, hat Eva-Maria Hald aus Röthardt eingefangen. weiter
  • 5
  • 3363 Leser

„Gedenken schadet der Zukunft“

Zu Gedenkveranstaltungen, die Nazi-zeit und das NS-Regime betreffend:Je weiter wir uns zeitlich vom Dritten Reich entfernen, desto übermäßiger wird offenbar der Zwang, sich kollektiv zu erinnern. Anders lässt sich der inflationäre Gedenktage-Parcours der letzten Wochen und Monate nicht deuten. Was davon berührt die Menschen wirklich noch im Herzen und weiter

Besser aufpassen, wohin das Geld geht

Zu „Leitlinien für Entwicklungspolitik“, vom 17 Januar:Im Bund und Land streitet man sich seit Monaten um Leitlinien für die Entwicklungspolitik. In diesem Zusammenhang wäre es wünschenswert und auch sinnvoll, darauf zu achten, dass Gelder auch bei den Projekten bzw. „unten“ ankommen. Es ist aber allgemein bekannt, dass Gelder weiter
  • 832 Leser

Doppelt unpassend

Zur Kritik am Klavierkonzert vom 2. Februar mit Silvia Detzner:Mit vielen anderen habe ich diese rund zwei Stunden in der Musikschule Bopfingen sehr genossen, ohne irgendeinen Grund zur Kritik. Allein, dass die Pianistin den ganzen Abend ohne ein einziges Notenblatt bestritt, fand nicht nur bei mir große Bewunderung. Wenn eine so brilliant spielende weiter
  • 5
  • 862 Leser

Für Stromgewinnung ohne Verbrennung

Zum Beitrag vom 2. Februar: „Räte lehnen Einzelwindrad ab“:Im obigen Beitrag wird berichtet, dass der Gemeinderat von Ellenberg den Bau von Windkraftanlagen ablehnte. Diese waren im Bereich Birkenzell vorgesehen.Wir sollten die Thematik Windkraft sachlich und im Zusammenhang sehen: Allein in Deutschland werden 67 Kraftwerke betrieben, die weiter
  • 4
  • 822 Leser

Papiervergeudung

Umgang mit Papier:Wenn ich am Donnerstag mit meiner Tageszeitung den Pack von unbestellten und ungewollten Werbematerials hole, ärgert mich diese Papierverschwendung. Pro Woche kommt da fast ein Kilo ungelesenes Papier zusammen. Wenn dann auch noch von der Armut und Not aus den armen Ländern berichtet wird, dass die Schulkinder dort kaum einmal Schreibpapier weiter
  • 5
  • 671 Leser

Plagiatsaffairen: Jäger oder Wilderer?

Plagiat und Universitäten:Die eigentlichen Verlierer der Plagiatsaffären sind die Universitäten. Die müssen sich wehren gegen den Eindruck, dass früher ein Doktortitel im Supermarkt erworben werden konnte und dass die Plagiatsjäger besser und gründlicher sind als die Prüfer und Bewerter einer eingereichten Doktorarbeit.Die Universitäten müssen deutlich weiter
  • 1
  • 773 Leser

Eine gelungene „Närrische Geburtstagsparty"

Der Frauenbund wird in diesem Jahr 60 Jahre alt und so wurde auch passend dazu das Motto des diesjährigen Frauenbundfaschings gewählt. Rund 400 Frauen aus dem ganzen Ostalbkreis folgten der Einladung zur „Närrischen Geburtstagsparty“.

Zum Einmarsch brachten große und kleine Gäste dem Geburtstagskind ihre guten Wünsche

weiter

Die Aufgaben werden zunehmend anspruchsvoller

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:Schwabsberg muss im „Albderby“ beim TSV Niederstotzingen antreten

Der 17. Spieltag der 1. Kegler-Bundesliga am kommenden Samstag hat es wirklich in sich. Auf dem Terminplan steht diesmal eine Mischung brisanter und daher hoch interessanter Begegnungen, die unter anderem die Vorentscheidung in der Meisterschaft

weiter
  • 3865 Leser