Artikel-Übersicht vom Sonntag, 24. Februar 2013

anzeigen

Regional (32)

Bürger fragen zur Schulentwicklung

Mutlangen. Der Gemeindeverwaltungsverband Schwäbischer Wald lädt am Dienstag, 26. Februar, ab 19 Uhr ein in das Mutlanger Rathaus. Auf der Tagesordnung dieser Verbandsversammlung steht unter anderem eine Bürgerfragestunde zur Schulentwicklung am Schulzentrum Mutlangen. Weitere Themen sind ferner die Finanzplanung und der Flächennutzungsplan. weiter
  • 1999 Leser

Fragestunde für Bürger zu Beginn

Leinzell. Die nächste Gemeinderatssitzung ist am Dienstag, 26. Februar, im Leinzeller Rathaus. Der öffentliche Teil beginnt um 19.30 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Außerdem stehen Anfragen der Gemeinderäte auf der Tagesordnung, wie auch die Feststellung des Jahresabschlusses 2011 der Gemeindewerke Leinzell und Baugesuche. weiter
  • 2220 Leser

Offene Türen in Werkrealschule

Waldstetten. Zur „Stunde der offenen Tür“ lädt die GWRS Unterm Hohenrechberg am Standort in Waldstetten am Donnerstag, 7. März, von 17 bis 18.30 Uhr ein – speziell für interessierte Eltern mit Kindern aus vierten Klassen. Viele Schüler der Werkrealschule und ihre Lehrer präsentieren eine Stunde lang in der Aula und im Musiksaal am weiter
  • 413 Leser

Dem Bösen die Flötentöne beigebracht

Der musikalische Nachwuchs in Iggingen begeistert mit „Zirkus Kriminale“ in der Gemeindehalle
„Manege frei“ hieß es am Sonntag in Iggingen. Auf dem Programm stand ein pfiffiges Kindermusical, in dem die jungen Mitglieder des Musikvereins dem bösen Direktor Raffzahn im wahrsten Sinne des Wortes die Flötentöne beibrachten. weiter
  • 569 Leser

„Ich habe jetzt noch Gänsehaut“

Leserreise zum letzten Angelusgebet des deutschen Papstes auf dem Petersplatz
Mehrere zehntausend Menschen haben am Sonntag am letzten Angelusgebet des scheidenden Papstes teilgenommen. Unter ihnen auch 23 Leserinnen und Leser der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost. Die beiden Zeitungen hatten diese Leserreise kurzfristig organisiert, nachdem Benedikt XVI. am 11. Februar seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte. weiter

Erzählcafé zum Suchdienst

Schwäbisch Gmünd. Im Café der Spitalmühle steht am Montag, 25. Februar, um 14.30 Uhr der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes im Mittelpunkt. Andrea Stump-Dülch, Mitarbeiterin des DRK, stellt die Aufgaben des Suchdienstes und die bearbeiteten Fälle vor. Gäste, die eigene Erinnerungen und Erfahrungen mit dem Suchdienst haben, werden ermuntert, diese weiter
  • 324 Leser

Für Eltern vor dem Schulwechsel

Schwäbisch Gmünd. Das Scheffold-Gymnasium lädt alle Eltern, deren Kinder vor dem Wechsel in eine weiterführende Schule stehen, am Montag, 25. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Infoabend ein. Hierbei wird unter anderem auf den Musikzug, die Ganztagesschule und die neue Mensa eingegangen. Außerdem werden die Arbeitsgemeinschaften und Busverbindungen vorgestellt weiter
  • 5
  • 295 Leser

Mitdiskutieren bei „Pro Realschule“

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Abgeordneten Dr. Stefan Scheffold ist am heutigen Montag in der Schiller-Realschule eine weitere Informationsveranstaltung der CDU-Landtagsfraktion zum Thema „Pro Realschule“. Gäste und Diskussionsteilnehmer sind neben Landtagspräsident Guido Wolf der Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Rektor Klaus weiter
  • 307 Leser

78 Aktive und ein sehr starkes Rettungsteam

Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Heubach in der Silberwarenfabrik
In der Silberwarenfabrik in Heubach fand am Samstag ausnahmsweise die Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Heubach statt, da im Feuerwehrgerätehaus ein Lehrgang der Jugendfeuerwehr auf Kreisebene abgehalten wurde. weiter
  • 495 Leser

Nicht kampflos

Böbinger Bürgermeister zeigt Flagge für Erhalt der Schule
In großer Sorge um die Werkrealschule Mögglingen/Böbingen ist Bürgermeister Jürgen Stempfle. Er würde es für einen schlimmen Fehler halten, wenn die gemeinsame Schule nicht weiterbestehen könnte. weiter
  • 556 Leser

Konzert füllt die Kasse auf

Benefizveranstaltung des Musikvereins Wißgoldingen für die „Küche der Barmherzigkeit“
Fasziniert vom Idealismus der zahlreichen Interpreten und Mitglieder des Musikvereins Wißgoldingen und von den zahlreichen Talenten der kleinen Gemeinde zeigte sich Pfarrer i.R. Alfons Wenger. Viele Stunden haben sie investiert zum Üben und den freien Sonntagabend für das Benefizkonzert für die „Küche der Barmherzigkeit“ in Armenien. weiter
  • 438 Leser
SCHAUFENSTER
Ein Spiel des hohen HimmelsRose Wieland widmet sich zeichnend und malend dem Thema Landschaft. Mit feinem Farbstift, mit grob aufgetragenem Pigmentpulver, auch mit Ölfarbe. Auf Papier oder Leinwand. Landschaften, die man wieder erkennen kann und Landschaften, die eine Stimmung oder ein Einfühlen in die reale Situation abbilden. Vom breiten Bergrücken weiter
  • 631 Leser

Annabella Akcal über den „analogen Mohikaner“

Die Naturfotografien Felix Haufes sind von besonderer Art. Haufe hat sich seit 30 Jahren der analogen Fotografie verschrieben. Mit einem verschmitzten Lächeln nennt sich der in Baienfurt bei Ravensburg gebürtige und nunmehr seit 35 Jahren in Schwäbisch Gmünd lebende Fotograf als letzten „analogen Mohikaner.“ Ihm zu Ehren sprach Schauspielerin weiter
  • 489 Leser

Erlös der Kalender an Stauferverein

Schwäbisch Gmünd. Stanislaus Müller-Härlin hat 2000 Euro an den Verein Staufersaga aus dem Verkauf der begehrten Stauferkalender übergeben. Der Wand- und der Tischkalender sind nach wie vor beliebte Sammlerstücke und zeigen Szenen aus der Staufersaga 2012. Ein kleiner Teil der Bilderauswahl war letztes Jahr im Rathaus bei der Fotoausstellung zu begutachten. weiter
  • 5
  • 454 Leser

Haug liest im Café Margrit

Schwäbisch Gmünd. Gunter Haug, Autor zahlreicher historischer Romane, Sachbücher sowie Kriminalromane, hält am Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 Uhr eine Lesung im Café Margrit. Gunter Haug ist aufgrund seines Engagements in der Welthungerhilfe Ehrenbürger der Gemeinde Santo Domingo (Philippinen) und erhielt 1996 den Deutschen Preis für Denkmalschutz. weiter
  • 306 Leser

Auf dem Weg zur Fahrradstadt

Gmünds Stadtspitze will Drahtesel als Verkehrsmittel stärken – Radwegezeitplan 2020 in Arbeit
Gmünds Stadtspitze will dem Fahrrad als tägliches Verkehrsmittel und dem Radfahren als Freizeitvergnügen deutlich mehr Beachtung schenken. Deshalb sind in diesem Jahr 1,15 Millionen Euro für Radwege im Haushalt vorgesehen. Ein erster Schritt auf diesem Weg ist zudem Gmünds Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Kommunen weiter
  • 2
  • 472 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDErika Weller, Franz-Konrad-Straße 63, zum 93. GeburtstagHerta Schmidt, Am Schönblick 28, zum 89. GeburtstagCharalampos Alexandridis, Turniergraben 1, zum 80. GeburtstagRosemarie Kiggen, Melissenweg 16, Wustenriet, zum 77. GeburtstagBayram Bestepe, Barnsleyer Straße 16, zum 75. GeburtstagAhmet Percin, Eichendorffweg 8, zum 75. Geburtstag weiter
  • 168 Leser

Erlös an die Stiftung

650 Euro von AS-Realschule für Haus Lindenhof
Das traditionelle Adventskonzert der Adalbert-Stifter-Realschule hat stolze 650 Euro Spenden generiert. Die Summe wurde nun der Stiftung Haus Lindenhof übergeben. weiter
  • 276 Leser

Ein Plädoyer für die Realschule

„ Die Politik muss sich zur Realschule bekennen! Vor kurzem hat die CDU eine landesweite Initiative zum Erhalt der Realschulen gestartet. Endlich äußert sich eine politische Partei positiv zu einer Schulart, die seit Jahrzehnten sehr erfolgreich eine der tragenden Säulen unseres Bildungssystems repräsentiert. Uns allen ist bewusst, dass sich die weiter
  • 1
  • 275 Leser

Gipfel und die USA

Evangelisches Jugendwerk unterwegs im Winter
Das Evangelische Jugendwerk Schwäbisch Gmünd war im Winter viel unterwegs. Zum einen real in der Schweiz und außerdem zu den „Kinderwintertagen“ in den USA. weiter
  • 256 Leser

Kurz und bündig

Interview mit dem Justizminister Franz Merkle, Moderator der Gesprächsreihe „Forum Gamundia“, interviewt am Dienstag, 26. Februar, um 19 Uhr Justizminister Rainer Stickelberger im Refektorium des Prediger. In dieser Reihe erzählen Frauen und Männer des öffentlichen Lebens von sich und ihrer Tätigkeit, ihren Wünschen, Träumen, Hoffnungen, weiter
  • 273 Leser

Die Hauspläne am Stand gezückt

Starke Besucherfrequenz bei der 26. Handwerker-Ausstellung im Stadtgarten am Wochenende
Lohnt sich die Sanierung eines Hauses aus den 90er Jahren? Passt eine Sauna in den heimischen Keller? Ab wann gibt’s Dauerkarten für die Landesgartenschau? Wo gibt’s Bauplätze in Schwäbisch Gmünd? Die Flut an Fragen, der sich die 44 Aussteller bei der Handwerkermesse im Stadtgarten gegenüber sahen, war riesengroß. Die Vielfalt des Angebots weiter

Klares Votum für Sünder und Steinbrück

Der Kreisparteitag der SPD am Samstag in Oberalfingen schwört die Delegierten auf den Bundestagswahlkampf ein
Der Kreisparteitag der SPD am Samstagnachmittag im „Kellerhaus“ in Oberalfingen stand ganz im Zeichen der Bundestagswahl im Herbst. Sowohl Kreisvorsitzender Josef Mischko als auch SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Maier und SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange schworen in ihren Reden die 68 Delegierten auf den bevorstehenden Wahlkampf weiter

Jazz lässt Gedanken lesen

So klingen sie also, die Schäfchen-wolken über der Neresheimer Heidelandschaft. Im sanften Wind von Altsaxophon, Flügelhorn und E-Piano ziehen sie ihre Bahnen in feinem Jazz und eindringlicher Improvisation, gebettet in eine große, orchestrale Anlage. Axel Schlosser und die hr-BigBand zeichneten dieses Klangbild im Konzert am Samstagabend, geführt von weiter
  • 5
  • 1041 Leser

„Ich bin heute hier fürs Göttliche“

Der niederländische Autor Cees Nooteboom liest beim „Gschwender Musikwinter“ aus seinem Buch „Briefe an Poseidon“
„Wie war das, als niemand mehr zu euch betete?“ oder „Was ist für euch ein Mensch?“ Fragen wie diese stellte der niederländische Autor Cees Nooteboom dem Zeus-Bruder und Meeresgott Poseidon in insgesamt 23 Briefen. Seine neue Kurzgeschichtensammlung, die neben den Briefen an Poseidon auch weitere Anekdoten beinhaltet, stellte weiter
  • 5
  • 1007 Leser

Die Kräfte für das Miteinander bündeln

Festakt zu zehn Jahren Verein für Jugend-, Familien- und Gemeinwesenarbeit „JuFuN“ auf dem Hardt
Aus Träumen kann Realität werden. Dies zeigte sich bei der Begrüßung von Hans-Josef Miller, Vorsitzender von JuFuN: „Vor 20 Jahren haben wir geträumt, dass oben etwas getan werden muss.“ Dass sich sehr viel „oben“ auf dem Hardt getan hat, zeigten die Präsentationen der einzelnen Angebote des JuFuN beim Festakt zum zehnjährigen weiter
  • 3
  • 720 Leser

Eine geschützte Armee aus Schnee

Team der IG-Metall-Jugend gewinnt den dritten „Sagenhaften Schneemann-Cup“ in Bartholomä
Sechs starke Teams trotzten dem Pulverschnee und der Kälte beim diesjährigen „Sagenhaften Schneemann-Cup“ in Bartholomä, um den Sieg für die meisten bewerteten Schneemänner zu erkämpfen. Schon bald zierten eine rekordverdächtige Anzahl an Schneemännern die Marktwiese in Bartholomä. Und dieses Jahr sollen sie dort länger stehen bleiben. weiter

Polizeibericht

Absperrgitter gegen AutoSchwäbisch Gmünd. Zwischen 5.45 und 6.35 Uhr am Samstag hat ein bislang noch Unbekannter zwei Absperrgitter, die entlang der Ledergasse aufgestellt waren, umgestoßen und dabei Schaden in Höhe von zirka 500 Euro verursacht. Die beiden Gitter fielen gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos. An einem der Fahrzeuge, einem schwarzen weiter
  • 686 Leser

Die kleinste Kröte schlucken

Windkraft-Gegner in Eschach informieren und besprechen Widerstand – Bürgermeister König bezieht Stellung
„Wenn wir diese Bedrohung vom Tisch haben wollen, müssen alle an einem Strang ziehen.“ Um ihren Widerstand gegen weitere Windkraftanlagen in Eschach breiter aufzustellen, hatten die Gegner des Projekts am Freitagabend zu einer Informationsversammlung eingeladen. Mit rund 50 Bürgerinnen und Bürgern entstand eine lebhafte Diskussion, besonders weiter
  • 5
  • 646 Leser

"Ich habe jetzt noch Gänsehaut"

SchwäPo- und Tagespost-Leser beim letzten Angelusgebet des deutschen Papstes auf dem Petersplatz
Mehrere zehntausend Menschen haben am Sonntag am letzten Angelusgebet des scheidenden Papstes teilgenommen. Unter ihnen auch 28 Leserinnen und Leser der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost. Die beiden Zeitungen hatten diese Leserreise kurzfristig organisiert, nachdem Benedikt XVI. am 11. Februar seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte. weiter

Regionalsport (19)

„Das wird eine heiße Kiste“

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen steht erstmals seit September in der zweistelligen Tabellenzone
Die Spannung ist zurückgekehrt in den Aufstiegskampf der 2. Bundesliga. Der 1. FC Köln hat im Duell der Relegationsplatz-Verfolger Union Berlin 2:0 bezwungen und ist nach zehn Zählern aus den vier Spielen in diesem Jahr dem Drittplatzierten Kaiserslautern gewaltig auf die Pelle gerückt. Nur noch drei Punkte beträgt der Abstand zu den Roten Teufeln, weiter
  • 5
  • 2011 Leser
Landesliga II1. FC Heiningen — FV Sontheim/Brenz 1:0VfR Aalen II — TSV Deizisau abs.TSpvgg Münster — TSV Bad Boll 1:1TSG Schnaitheim — FC Germ. Bargau abs.SC Türkgücü Ulm — TSV Regglisweiler abs.SV Ebersbach/Fils — SV Vaihingen abs.TV Echterdingen — Spfr. Dorfmerkingen 1:2 1. 1. FC Heiningen 17  10  4   weiter
  • 667 Leser
2. BundesligaSt. Pauli — FSV Frankfurt 3:0VfL Bochum 1848 — MSV Duisburg 2:2FC Erzgebirge Aue — VfR Aalen 1:11. FC Köln — 1. FC Union Berlin 2:0FC Ingolstadt 04 — SG Dynamo Dresden 1:1Eintr. Braunschweig — 1860 München 1:2Energie Cottbus — Jahn Regensburg 1:1SV Sandhausen — SC Paderborn 07 1:3Hertha BSC weiter
  • 623 Leser

Erfolgreiche Rotation

Volleyball, Regionalliga: DJK experimentiert beim 3:2-Sieg gegen Stuttgart
Je näher das Saisonende rückt, desto spannender werden die Spiele der DJK Gmünd. Die Begegnung mit dem TSV Georgii Allianz Stuttgart am Samstagabend in der Römersporthalle Straßdorf ging erneut über die Distanz von fünf Sätzen. Mit gutem Ende für die DJK (3:2), und dem Wissen, dass den Gmünderinnen Platz zwei nicht mehr zu nehmen ist. weiter
  • 277 Leser

HSG verliert doppelt

Handball, Württembergliga
Doppelspieltag für die HSG Oberkochen/Königsbronn: Die Truppe um Trainer Gerhard Fetzer verlor im Nachholspiel gegen SV Remshalden (27:31) und gegen den TV Altenstadt (23:34). weiter
  • 222 Leser

Sickinger dicht an der Bestzeit

Leichtathletik, Meisterschaft
Sehr ordentlich schlug sich 800-m-Läuferin Svenja Sickinger (LG Staufen) bei den 60. Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund. Sie landete auf Platz 13. weiter
  • 216 Leser

TV Bargau erarbeitet sich knappen Sieg

Handball, Bezirksliga Damen
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und ein wenig Glück zum Ende hin konnten die Bargauer Handballdamen beim TSV Bartenbach die Oberhand behalten. Mit 23:21 entschied der TVB die Begegnung für sich. weiter
  • 210 Leser

Zusammenhalt demonstrieren

Fußball, Verbandsliga
Die Rückrunde steht bevor. Nicht nur der FC Normannia fiebert dem Auftakt am 2. März entgegen, sondern auch die Fangruppe „Der 12. Mann“. weiter
  • 338 Leser

Die „Maschine“ läuft wieder

Showtanzgruppe „suebia gymnastics“ der SG Bettringen ist wieder auf der Bühne
Nach einem Jahr ohne Auftritte feierten die „suebia gymnastics“ der Sportgemeinde Bettringen ihr Comeback auf der Bühne. In Heilbronn zeigte die Gruppe die Premiere des neuen Programms „working like a machine“. weiter
  • 286 Leser

Hochmotiviert zum Erfolg

Schulsport, Volleyball: Mannschaft des Franziskus Gymnasiums siegt beim RP-Finale
Eine starke Leistung zeigten die Volleyballspielerinnen des Franziskus Gymnasiums beim Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart in Backnang. Platz eins war die verdiente Konsequenz. weiter
  • 201 Leser

Sport in Kürze

Winterpause verlängertFußball. Für die Bargauer Landeligafußballer hat sich die Winterpause verlängert: Das angesetzte Nachholspiel des FCB bei der TSG Schnaitheim am Wochende wurde witterungsbedingt abgesagt. Ebenfalls nicht angepfiffen, wurden die Landesliga-Begegnungen zwischen dem VfR Aalen II und dem TSV Deizisau.Farbenfroher JahresbeginnLandesliga. weiter
  • 302 Leser

TSB-Judoka lösen fünf Tickets

Kampfsport, Judo
Sieben U12-Judoka des TSB Gmünd traten bei den Bezirkseinzelmeisterschaften an. Fünf Kämpfer qualifizierten sich für die Nordwürttembergischen Meisterschaft. weiter
  • 206 Leser

TV Weiler feiert Erfolge

Skilanglauf, VR-Talentiade
In Römerstein starteten die Skilangläufer des TV Weiler beim VR-Tag des Talents. Als jüngste TVlerin erlief Alina Hieber einen zweiten Platz. weiter
  • 202 Leser

Carina Vogt gewinnt WM-Bronze

Skispringen, Nordische Ski-Weltmeisterschaft: Carina Vogt holt Bronze mit dem Mixed-Team
Nach Platz fünf im Einzelwettkampf brachte der Mixed-Team-Wettbewerb bei der Nordischen Ski-WM in Val di Fiemme doch noch die ersehnte Medaille für Carina Vogt. Das deutsche Team belegte hinter Japan und Österreich den dritten Rang. weiter
  • 5
  • 941 Leser

Spraitbacher auf Aufstiegskurs

Volleyball, Mixed
Die Mixed-Mannschaft des Volleyball Club Spraitbach „Woiß dr Geier“ dominiert die Spielrunde „D6 Ost“ nach Belieben. Vier Siege am dritten Spieltag lautet die Bilanz. weiter
  • 207 Leser

Helge Liebrich macht Kindern eine Freude

Eine etwas andere Sportstunde erlebten die Erstklässler der Friedensschule. Zu Gast war Bundesligaturner Helge Liebrich (hinten Mitte). „Ein großer Sportler und großes Vorbild für die Kinder“, nannte ihn Schulleiterin Daniela Maschka-Dengler. Gemeinsam mit Liebrich und TVW-Trainer Paul Schneider erklärte die Schulleiterin „in kindlicher weiter
  • 217 Leser

TVH spielt endlich in Liga zwei

Faustball, Aufstiegsspiele
Im dritten Anlauf haben sich die TVH-Faustballer im thüringerischen Sömmerda ihren Traum erfüllt. Die Heuchlinger spielen in der nächsten Saison in der zweiten Liga weiter
  • 5
  • 436 Leser

TSB bleibt weiter im Rennen

Handball, Württembergliga: Gmünd besiegt Remshalden 27:25 als erstes Team in dessen Halle
Der TSB Gmünd ist die erste Mannschaft, die in dieser Saison in Remshalden gewonnen hat. „Wir haben hier ein ganz großes Ausrufezeichen gesetzt. Wir sind weiterhin im Rennen“, freute TSB-Trainer Michael Hieber nach dem 27:25-Erfolg. weiter
  • 553 Leser

Leserbeiträge (7)

Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Am Samstag, den 23.Februar 2013 konnte 1.Vorsitzender Eugen Mayer zahlreiche Mitglieder des Kleintierzuchtverein Hüttlingen und Bürgermeister Günter Ensle in der Wirtschaft des Züchterheims des Kleintierzuchtverein Hüttlingen zur ordentlichen Jahreshauptversammlung begrüßen.

Nach der Totenehrung berichtete der 1.Vorsitzende

weiter
  • 5
  • 8575 Leser

Heiko Cammerer weiterhin an der Spitze des H.H.C. Waldhausen

Heiko Cammerer bleibt weiterhin an der Spitze des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen. Die Mitgliederversammlung bestätigte ihren ersten Vorsitzenden einstimmig für seine fünfte Amtsperiode. Auch die Kassenprüfer Hans Jäger und Manfred Mayer stellten sich zur Wiederwahl und erhielten ein einstimmiges Votum. Dagegen gab Carmen

weiter
  • 5519 Leser

Bläserklasse trägt Früchte

22.02.2013: Generalversammlung im Gasthaus „Ritter“

Nach seiner Begrüßung erinnerte der erste Vorsitzende Martin Albrecht an die verstorbenen Mitglieder und rief die Versammlung zur Schweigeminute auf. Untermalt wurde diese mit dem Lied „Ich hatt’ einen Kameraden“, vorgetragen durch eine Bläsergruppe.

In

weiter
  • 3
  • 4557 Leser

Auch im Detail (googeln) steckt der Teufel

Beim Einlesen in die Karrieren von Frau Schavan und Herrn Brunnenhuber fiel mir die Parabel zu Politik und Doping ein, die ich gerne auf diesem Wege weitergebe:

Vor langer Zeit, die Menschen wollten endlich "mehr Demokratie" wagen, sollten im Tierreich die Weidegründe neu aufgeteilt werden. Alle Arten vertrauten dem Schöpfer, dessen Grundgesetz

weiter
  • 5
  • 8729 Leser

Von der Sonne, dem Mond, der Hölle und dem Paradies

Einen zauberhaften Abend erlebten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher im Cafe ars vivendi in Ellwangen. Die Märchenerzählerinnen Ingrid Raschka und Ute Hommel ließen sie Märchen von Licht und Dunkel erleben, Paul Erhardt auf seinem Akkordeon setzte die virtuosen musikalischen Akzente.

Von einer dunklen Zeit, in der es noch

weiter
  • 4166 Leser

Jahreshauptversammlung

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 12. April 2013 ab 20 Uhr,

darf ich alle Vereinsmitglieder, die Frauengruppe und die Jugendlichen

recht herzlich in unser Vereinsheim einladen.

Unsere Tagesordnung lautet wie folgt:

Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden

Totengedenken

Bericht des ersten Vorsitzenden und der Funktionäre

weiter
  • 3646 Leser

Jahreshauptversammlung

Zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 12. April 2013 ab 20 Uhr,

darf ich alle Vereinsmitglieder, die Frauengruppe und die Jugendlichen

recht herzlich einladen.

Unsere Tagesordnung lautet wie folgt:

Begrüßung durch den ersten VorsitzendenTotengedenkenBericht des ersten Vorsitzenden und der FunktionäreEntlastungWahlenAnträgeVorschau

weiter