Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. März 2013

anzeigen

Regional (63)

Barthle im Blick

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Abgeordnete Norbert Barthle ist haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und als solcher dafür verantwortlich, den Haushaltsentwurf der Regierung durch den Bundestag zu bringen – es geht um insgesamt 302 Milliarden Euro. Der Fernsehsender kabel eins hat den 61-Jährigen ein halbes Jahr lang bei seiner weiter
  • 380 Leser

Wieses Woche

Der Papst ist in den Ruhestand geflogen. Die letzten Tage seiner Amtsführung wurden von tausenden Menschen intensiv begleitet. Auch von einer Reisegruppe, die diese Zeitung organisiert hatte. Unsere Romreisenden berichten von bewegenden Augenblicken und großen persönlichen Erlebnissen. Dass der prinzipienfeste Josef Ratzinger nun nicht mehr oberster weiter
  • 4
  • 580 Leser

Eine Aufgabe für Jeden

Erster Spatenstich für Werkstattneubau der Stiftung Lindenhof
Der erste Spatenstich für einen Werkstattneubau der Stiftung Lindenhof erfolgte unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit. „Am Salvator“, auf dem Gelände des ehemaligen Gmünder Güterbahnhofs, wird die neue Werkstatt für 120 Menschen mit Behinderung entstehen. Vor Beginn der Gmünder Landesgartenschau soll das Projekt fertigestellt sein. weiter
  • 5
  • 507 Leser

Johannes Weiß ist neuer Bezirksratsvorsitzender

Bezirksbeirat Rehnenhof/Wetzgau: Bertsch ist Stellvertreter
Der ehemalige Stellvertreter ist der neue Vorsitzende des Bezirks Rehnenhof/Wetgau. Mit zehn Ja-, drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung wurde Johannes Weiß am Freitag in der Bezirksratssitzung gewählt. Eduard Bertsch ist sein Stellvertreter. weiter
  • 1
  • 395 Leser

Keine Sofort-Aktionen für Luft

Stadt setzt bei Schadstoffbelastung auf Luftreinhalteplan und Verbesserung durch Einhorn-Tunnel
Die Stadt Gmünd wird nicht mit sofortigen Aktionen auf die Forderung der EU-Kommission reagieren, in Gmünd schnellstmöglich für saubere Luft zu sorgen. Gmünd habe einen Luftreinhalteplan und setze diesen konsequent um, sagte am Freitag Hauptamtsleiter Helmut Ott auf GT-Anfrage. Die EU-Kommission hatte die Belastung durch Stickstoffoxide bemängelt. weiter

Kurz und bündig

Rumpelstilz Das Knurps Puppentheater zeigt am Donnerstag, 14. März, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt das Märchen der Brüder Grimm unter kräftiger Einbeziehung der Kinder. Als Bühne fungiert ein Leiterwagen, der die verschiedenen Örtlichkeiten darstellt. Karten sind im i-Punkt am Marktplatz unter (07171) 6034250 erhältlich.Uhlandschule lädt ein Für weiter
  • 180 Leser

Polizeibericht

Unfall beim AusparkenSchwäbisch Gmünd. Am Stadtgarten streifte am Donnerstagmittag ein Auto beim Ausparken einen seitlich an ihm vorbeifahrenden Wagen . Gegen 12.10 Uhr entstand so Sachschaden von etwa 2500 Euro.Vorfahrt missachtetAbtsgmünd. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr wollte ein Autofahrer in den Kreisverkehr Hüttlinger Straße / Hauptstraße weiter
  • 265 Leser

Rat und Hilfe für den Trauerfall

Beilage „Traubegleiter“
Heute liegt der Gmünder Tagespost der „Traubegleiter“ bei. In dieser Sonderveröffentlichung finden Sie Rat und Hilfestellungen, was nach dem Tod eines Familienmitglieds zu tun ist. weiter
  • 284 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Sitzenbleiben abschaffen

Das Sitzenbleiben könnte in Niedersachsen mit den Stimmen von SPD und den Grünen abgeschafft werden.Die GT fragte Passanten: Soll das Sitzenbleiben beibehalten werden? Was kann man tun, um das Sitzenbleiben zu verhindern?Katharina Hafner(Videos auf: www.tagespost.de) weiter

„Idealer Mann“ mit Schwertgosch

Die Witwe Helmut Palmers berichtet vor Lorcher Senioren über ihr Leben mit dem Remstalrebellen
„36-jähiger Geschäftsmann sucht Frau, die gerne arbeitet.“ Auf diese Zeitungsanzeige antwortete die 26-jährige Erika Ende der 60er Jahre - und verliebte sich sofort in Helmut Palmer. Was folgte waren aufregende Jahre an der Seite des 2004 verstorbenen „Remstal-Rebells“. Davon erzählte Erika Palmer am Freitag in Lorch. weiter
  • 375 Leser

Ein Mitgestalter feiert 50.

Bürgermeister Michael Segan aus Alfdorf wird am Sonntag 50 Jahre alt
Nein, besondere Wünsche hat er keine. Er ist zufrieden. Denn er hat eine Familie, die ihn unterstützt, und einen Beruf, der ihn ausfüllt. Die Rede ist von Michael Segan, der am Sonntag 50. Geburtstag feiert. Seit Februar 2004 ist er Chef im Alfdorfer Rathaus. Allerdings sieht er sich als Teil des Ganzen: „Allein kann man in einer Gemeinde nichts weiter
  • 320 Leser

Kurz und bündig

Schnittkurs für Frauen Am Samstag, 2. März, ist der vierte Schnittkurs nur für Frauen im „Garten der Sinne“ in Lorch. Beginn ist um 14 Uhr. Die Kursleitung hat Fritz Kissling. Der fachgerechte Schnitt von Obstbäumen zählt zu den Rätseln unter vielen Gartenarbeiten. Der Kurs zeigt, wie es geht und macht Mut. Geübt wird ein Halbstamm, ein weiter
  • 181 Leser

Labor auf Rädern

„BioLab“ Baden-Württemberg kommt nach Lorch
„BioLab Baden-Württemberg on Tour“ kommt ans Lorcher Gymnasium Friedrich II. Vom 7. bis 8. März wird Biotechnologie zum Anfassen im mobilen Labor geboten. Für die Schüler gibt’s Praktika mit Themen wie „Genetischer Fingerabdruck“. Aber nicht nur Schüler können vom BioLab lernen. Am Freitag, 8. März, gibt es einen öffentlichen weiter
  • 282 Leser

Standesamt im Kloster Lorch

Neuer Trauraum
Die Klosterkirche in Lorch ist seit langem ein beliebter Ort für kirchliche Trauungen. Nun kann dort auch standesamtlich geheiratet werden. Der Lorcher Gemeinderat hat am Donnerstagabend die Abtsstube im Kloster zum offiziellen Trauraum der Stadt erklärt. weiter
  • 181 Leser

Müllgebühren werden fällig

Ostalbkreis. Die GOA teilt mit, dass zurzeit die Abfallgebührenbescheide für das Jahr 2013 verteilt werden. Zusammen mit dem Gebührenbescheid erhalten die Haushalte die Kundenzeitung „GOA aktuell“, die neuen Entsorgungskarten für Sperrmüll, Altmetall und Elektrogeräte sowie den Abfuhrkalender, der ab April 2013 gilt. Die Farbe des neuen weiter
  • 466 Leser

Zwei Projekte ausgezeichnet

Hochschule Aalen erhält weitere Würdigungen für zwei Projekte der Unesco-Dekade
Die Hochschule Aalen erhält für zwei Projekte der Unesco-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ erneut eine Auszeichnung. Gleichzeitig ist der Nachhaltigkeitsbeauftragte der Hochschule, Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, als Mitglied in den Runden Tisch der Dekade aufgenommen worden. weiter
  • 920 Leser

165 Tage staufisches Lagerleben

Staufersagaverein beteiligt sich mit einem Großprojekt an der Landesgartenschau 2014
Die Staufer werden weiter leben in Schwäbisch Gmünd. Nächstes Großereignis ist die Landesgartenschau 2014, an der sich alle Gruppierungen der Staufersaga beteiligen und ein großes Stauferlager einrichten werden. 165 Tage lang wird es dort Programm geben und Gmünder Bürger werden dort leben und arbeiten, wie ihre Vorfahren. Was als kühne Idee begann, weiter
  • 5
  • 688 Leser

Auf der Suche nach dem Verschwiegenen

Bestsellerautorin Hilke Lorenz stellt in der Spitalmühle ihr neues Buch vor
„Wenn der Krieg unsere Seelen frisst“ ist ein sensibles Plädoyer für einen anderen, weil offeneren Umgang mit der Vergangenheit. Für diejenigen, die die Jahre des zweiten Weltkriegs noch selbst miterlebt haben, aber auch für diejenigen, die sie nur vom Hörensagen kennen. weiter
  • 243 Leser
ZUR PERSON

Helga Strauch

25 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG: Am Freitag, 1. März konnte Helga Strauch dieses Jubiläums bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG zurück blicken. Strauch trat am 1. März 1988 als Bankangestellte in die Bank ein. Zunächst war sie im Zahlungsverkehr tätig, bevor sie in das Service- und Beratungsteam der Hauptstelle wechselte. weiter
  • 202 Leser

Infos zum Ausbau der 1158

Heuchlingen. Interessierte Bürger sind am Montag, 4. März, um 19 Uhr zur Gemeinderatssitzung eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen die Tiefbaumaßnahmen im Bereich der „Schechinger Straße“. Dazu das Ergebnis der Bestandsaufnahme, die Vorstellung der Entwurfsplanung und die Festlegung des weiteren Vorgehens.Weitere Punkte sind der Ausbau weiter
  • 272 Leser

Kurz und bündig

Weltgebetstag in Lautern Zum Weltgebetstag laden die ökumenische Kinderkirche Lautern sowie die evangelische und die katholische Kirchengemeinde am Samstag, 2. März, um 17 Uhr zum Gottesdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ins Dorfhaus in Lautern ein. Im Mittelpunkt steht Frankreich. Bilder und Infos zeigen auf, wie Menschen in Frankreich leben weiter
  • 160 Leser

Lebenselixier ist die Bewegung

Gustav Döbber aus Heubach feiert 101. Geburtstag
Man mag es kaum glauben, wenn man ihn auf seinem Ergometer sieht. Aber es stimmt dennoch: Gustav Döbber aus Heubach feiert an diesem Samstag seinen 101. Geburtstag. Geboren bei Magdeburg, kam er 1955 als gelernter Dreher ins Schwabenland – und blieb. Von seinem Alter lässt er sich wenig beeindrucken. Auf die Frage, wie es ihm geht, stellt er nur weiter
  • 442 Leser

Weltgebetstag in den Kirchen der Region

Traditionell beginnt der Frauenmonat März mit dem Weltgebetstag. Viele Gläubige kamen dazu am Freitag in die ökumenischen Gottesdienste in Schwäbisch Gmünd und im Umland. In mehr als 30 Kirchen und Gemeinderäumen wurde gemeinsam gebetet und gesungen, vielerorts gab es im Anschluss auch ein gemütliches Beisammensein mit Tee und Gebäck. Unser Foto entstand weiter
  • 247 Leser

Wintersporttag am Wirtsberg

Bartholomä. Die vier Klassen der Laubenhartschule Bartholomä nutzten das Schneewetter und verbrachten ihren Wintersporttag am Wirtsberg.Ob Ski- oder Schlittenfahren – für jedes Kind war etwas passendes dabei. Die Gruppe der Schlittenfahrer vergnügte sich am Schlittenhang hinter Omnisbus Rühle. Währenddessen verbrachten die Skifahrer den Vormittag weiter
  • 482 Leser

Zahl der älteren Lauterner steigt stark

Ortschaftsrat will mit Fragebogen Bedürfnisse der Senioren erkunden
Ortsvorsteher Bernhard Deininger stellte fest: 320 Lauterner Bürger sind älter als 60 Jahre und diese Zahl nimmt vehement zu und damit auch die Pflegebedürftigkeit. Das stellte Ortsvorsteher Bernhard Deininger in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats fest. weiter
  • 389 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 2. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDRuth Rüffer, Zwerrenbergstraße 6, zum 91. GeburtstagErnst Krejcik, Weißensteiner Straße 91, zum 88. GeburtstagHildegard Nagel, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 86. GeburtstagIrene Ziegler, Buchstraße 67/1, zum 81. GeburtstagHermann Brand, Römerstraße 20, zum 80. GeburtstagJohann Heindl, Heinrich-Steimle-Weg 6, zum 76. Geburtstag weiter
  • 317 Leser

Essinger rühren Werbetrommel

Die Gewerbegemeinschaft „Feuer und Flamme“ will mehr Präsenz zeigen
Die Osterhasen für den Essinger Ostermarkt am Ostermontag, 1. April, sind schon bestellt. Auch in diesem Jahr wollen sich Inhaber geführte Betriebe der Ortsmitte wieder an dem verkaufsoffenen Tag beteiligen. Das ging aus der Hauptversammlung der Gewerbegemeinschaft Feuer und Flamme in der „Sonne“ hervor. weiter
  • 115 Leser

„Seit 125 Jahren in Gmünd zuhause“

Umicore Galvanotechnik in Schwäbisch Gmünd feiert Jubiläum – Rekordergebnis im Jahr 2012
Die Umicore Galvanotechnik GmbH hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem Rekordumsatz beendet. Acht Prozent mehr als im Vorjahr und das anstehende Jubiläum sind zwei gute Gründe zum Feiern. weiter
  • 274 Leser

Bei Erziehungsfragen helfen

Verein zur „Förderung individualpädagogischer Spielräume“ gibt Eltern Hilfestellung
Auf Initiative von Claudia Engelmann, die seit Ende der 90er-Jahre in der Jugendhilfe in Gmünd tätig ist, gründeten drei Familien den Verein zur „Förderung individualpädagogischer Spielräume e.V.“ (FipS). Ziel des Vereins: Eltern bei Erziehungsfragen unterstützen. weiter
  • 348 Leser

Beruf: Sprachrohr

Stadtsprecher Markus Herrmann in St. Ludwig
Pressesprecher Markus Herrmann war zu Gast im Seniorenheim St. Ludwig und erzählte den Teilnehmern der „Abendrunde“, was ein Stadtsprecher für Aufgaben hat. Etwa, dass dieser im Umgang mit Medien redegewandt sein müsse. Dass er aber auch unterhaltsam und humorvoll mit Senioren umgehen kann, bewies er während des Gesprächs. weiter
  • 2
  • 249 Leser

Blutspenden mit Tradition

Göggingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 5. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gögginger Gemeindehalle um Blutspenden. Das Rote Kreuz feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Als besonderes Dankeschön für das Engagement erhalten alle Spender im Aktionszeitraum von Montag, 4. März, bis zum 31. Mai eine exklusive Tafel der Lindt weiter
  • 197 Leser

Eichen für Gorillas „eingeflogen“

Die Ende Januar bei Unterensingen geschlagenen Eichenstämme, die schon damals für das neue Gorilla-Außengehege ausgewählt wurden, sind nun mit einem Schwerlastkran an ihren neuen Platz in der entstehenden Anlage für afrikanische Menschenaffen „eingeflogen“ worden: drei bis zu 15 Meter lange knorrige Stämme mitsamt Aststümpfen und Zweigen, weiter
  • 222 Leser

Kunststücke und ein großes Fest

Die Gemeinde Abtsgmünd legt ihr neues Kulturprogramm von März bis Juli 2013 vor
Bizarre Kunst, eine Gala für das kleine Schwarze, ein Fest der Kulturen für alle – unter dem neuen Slogan „Abtsgmünd – einfach Magie“ hat die Kochertalgemeinde ihr Kulturprogramm „Kunststücke“ für das erste Halbjahr 2013 vorgestellt. Neu dabei ist, dass man mit dem Abtsgmünder MitSommer ein Fest für und mit allen weiter
  • 382 Leser

Kurz und bündig

Neues im Gmünder Weltladen Ausgefallene Schokoladensorten bietet der Gmünder Weltladen im Monat März an. Die Schokoladen sind handgeschöpft, fair gehandelt und haben Bioqualität. Erhältlich sind verschiedene Sorten in Geschenkverpackungen.BdV-Gedenkfeier Die Sudentendeutsche Landsmannschaft lädt zu einer Gedenkfeier der Gefallenen, die für das Selbstbestimmungsrecht weiter
  • 169 Leser

Realschule Leinzell lädt ein

Leinzell. Alle Viertklässler sind mit ihren Eltern eingeladen, am „Tag der offenen Tür“ der Realschule Leinzell am Freitag, 8. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr teilzunehmen. Nach der Begrüßung im Musiksaal informiert die Schulleitung über das Profil der Realschule. Die Viertklässler werden in Gruppen von den Realschülern durch das Haus geführt weiter
  • 208 Leser

Stauferwein bringt 500 Euro für Verein

Jakob März mit seine Ehefrau Angela Breitweg-März übergaben am Donnerstag einen Scheck in Höhe von 500 Euro an den Verein Staufersaga. Die Idee eigene Stauferweine während des Stadtjubiläums anzubieten, wurde von Angela Breitweg-März nicht nur angedacht sondern umgesetzt. So entstanden drei verschiedene Weine mit den Namen: Agnes von Waiblingen, Konradin weiter
  • 312 Leser

Zapata zu

Stuttgart. Der Club Zapata an der Pragstraße hat am Freitag geschlossen – für immer. Der Betreiber wirft der Stadt restriktive Auflagen bei den Öffnungszeiten vor. Rathaussprecher andreas Scharf nahm das Aus für den Club „zur Kenntnis“. „Wir bedauern sehr, dass es das Zapata nicht mehr geben soll.“ Das Popbüro erklärte weiter
  • 810 Leser

Amtshaus und Haushalt 2013

Iggingen. Mit dem historischen Amtshaus beschäftigt sich der Igginger Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 4. März, ab 20 Uhr im Rathaus. Die Gemeinde will das Gebäude nutzungsneutral instand setzen lassen und vergibt nun dafür verschiedene Bauarbeiten. Zudem beschließt das Gremium den Haushaltsplan 2013 – und somit auch die Investitionen weiter
  • 332 Leser

Krankenhausdirektor wird 60

Walter Hees aus Frickenhofen feiert am Sonntag seinen runden Geburtstag
Beruflich hängt das Herz von Walter Hees am Stauferklinikum. Die größte Herausforderung war die Zusammenlegung des Margaritenhospitals mit dem Stauferklinikum – und der diesbezügliche Neubau. Privat macht er sich dafür stark, dass Frickenhofen als Gschwender Teilort lebens- und liebenswert ist. Doch am Sonntag steht er selbst im Mittelpunkt. Schließlich weiter
  • 267 Leser

Kurz und bündig

„En bodaguater Hauptgwenn“ Mit dem Stück „En bodaguater Hauptgwenn“ – Original: Ein Butler auf dem Bauernhof – gastiert der Theaterkarren Schlechtbach am Sonntag, 3. März, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass und Abendkasse bereits ab 17 Uhr. Es gibt regionales Vesper. weiter
  • 113 Leser

Materialien für den Möbelbau gezeigt

Gaugler & Lutz auf der ZOW
Auf der Messe ZOW im westfälischen Bad Salzuflen trafen sich Zulieferer der Möbelbranche. Eine Plattform für die Gaugler & Lutz oHG, Leichtbau-Produkte zu präsentieren. weiter
  • 794 Leser

Super Jahr für Genossenschaftsbanken

2012 Zuwachsraten in der Bezirksvereinigung Ostalb über den Erwartungen / Erfolgreiches Geschäftsmodell
Das internationale Jahr der Genossenschaften hat 2012 auch die acht eigenständigen Volks- und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis beflügelt. „2012 war ein Superjahr, wir konnten in Summe das Bilanzvolumen auf 3,427 Milliarden Euro steigern und immer mehr Menschen sind von einer Mitgliedschaft bei einer unserer Banken überzeugt“, freuten sich weiter
  • 1043 Leser

Vier Remstal-Gemeinden im Energiegeschäft

Ab April liefert gemeinsames Werk Strom und Gas
Nach gut dreijähriger Vorbereitungszeit unterzeichneten die Verantwortlichen des im Oktober 2012 gegründetes Remstalwerks nun die vier Stromkonzessionsverträge mit den Gemeinden Remshalden, Urbach, Winterbach und Kernen. Außerdem wurde der Gaskonzessionsvertrag mit der Gemeinde Urbach unterzeichnet. weiter
  • 486 Leser
SCHAUFENSTER
Energie und LebendigkeitFarben und Nichtfarben, Licht und Schatten, Sanftheit und Stärke – all diese Gegensätze finden sich in den Bildern von Birgit Hietkamp wieder, welche bis zum 19. April an der Dualen Hochschule Heidenheim zu sehen sind. Hietkamp fokussiert in ihrer Ausstellung „Querschnitt“ das Zusammenspiel der Gegensätze und weiter
  • 554 Leser

Bluesklassiker zum Auftakt der Jazz Lights

Matt Walshs Album „Under Suspicion“ erhielt 2007 den renommierten Preis der deutschen Schallplattenkritik. Auch die neueste Studioproduktion des Sängers, Songwriters und Mundharmonika-Virtuosen mit seinem Quartett fand breite Beachtung. Am Donnerstag, 7. März, 21 Uhr, spielt Matt Walsh mit seinem Acoustic Quartet zum Auftakt der Jazz Lights weiter
  • 503 Leser

Das goldene Kalb in der Kunst

Die Kunsthalle Göppingen zeigt Arbeiten, die sich mit dem Kunstbegriff auseinandersetzen
Sie kennen sich bestens und sie sind miteinander befreundet. 11 junge Bildhauer geben in einer Symposium-Ausstellung in der Kunsthalle Göppingen Antworten auf die Frage, was eine Skulptur ausmacht. weiter
  • 519 Leser

Krolock tanzt mit Freddie

Die „Nacht der Musicals“ begeisterte das Publikum im Gmünder Stadtgarten
Mit stehenden Ovationen und Zugabe-Rufen wurden die Darsteller in der „Nacht der Musicals, am Donnerstag für ihre großartige Leistung belohnt. Sie hatten den rund 350 Musicalfans im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd mit einem Auszug aus 17 populären Stücken einen Abend mit perfekten Illusionen gepaart mit professioneller gesanglicher Leistung geboten. weiter
  • 479 Leser

Dicke Spende für die Kinder der Stadt

Gmünds Kinder dürfen der Gartenschau mit Vorfreude entgegensehen. Entlang der Grabenallee und im Bereich der Josefsanlage entstehen neue Spielmöglichkeiten – auf Dauer. Diese „Investition in die Zukunft der Stadt“ hat auch die Gmünder Bürgerin Cordula Reichert motiviert, einen Beitrag zu leisten. Zu ihrem 60. Geburtstag verzichtete weiter
  • 5
  • 432 Leser

Was die Gemeinschaftsschule ist

Info-Abend an der Friedensschule / Unterschiedlich lernen
Trotz ungünstiger Wetterlage kamen am Dienstagabend viele Eltern und Lehrer aus Gmünd und der näheren Umgebung, um sich aus erster Hand über die neue Gemeinschaftsschule Friedensschule zu informieren. Über 90 Gäste konnte Schulleiterin Daniela Maschka-Dengler begrüßen. weiter
  • 217 Leser

Cord Müllers Doppelrolle

Der Chef der Aalener Stadtwerke arbeitet auch für einen Lieferanten der Stadtwerke
Der Alleingeschäftsführer der Aalener Stadtwerke, Cord Müller, ist zugleich Geschäftsführer in der EC Power GmbH. Die liefert kleinere Blockheizkraftwerke an die Aalener Stadtwerke. Müllers Nebentätigkeit ist vom Aufsichtsrat der Stadtwerke akzeptiert. Probleme zeigen sich in der Praxis. weiter
  • 435 Leser

Preis für Agendagruppe

Aalen. Die Gruppe „Regionale Wirtschaftskreisläufe“ der Aalener Lokalen Agenda 21 ist einer von bundesweit 15 ausgezeichneten Ausrichtern des „Tags der Regionen“. Veranstalter des Wettbewerbs war das Aktionsbündnis „Tag der Regionen“ in Kooperation mit dem Bundesverband, unterstützt von der landwirtschaftlichen Rentenbank weiter
  • 450 Leser
Im Blick: Gmünds Baubürgermeister

Der Unscheinbare

Trotz der „Coolness“, die Sigrid Heusel Julius Mihm empfahl: Die Kritik der SPD-Fraktionschefin an Gmünds Baubürgermeister war eine Breitseite. Heusel hatte dem Bauchef am Mittwoch im Gemeinderat ans Herz gelegt, seine „Handschrift“ zu zeigen, nicht so „stark im Hintergrund“ zu stehen, sich „laut und kompetent weiter

Steuern und Gebühren bleiben gleich

Spraitbacher Gemeinderat beschließt Etat 2013: keine Kreditaufnahme nötig
Keine Kreditaufnahme, keine Steuer- oder Gebührenerhöhung und dennoch große Investitionen in die Sanierung des Bereichs Salzfeldsiedlung. Diese Fakten beinhaltet das Spraitbacher Haushaltspaket 2013, das in der jüngsten Gemeinderatssitzung einhellig festgezurrt wurde. weiter
  • 2
  • 333 Leser

Kinosaal statt Klassenzimmer

Schulkinowochen im Turmtheater eröffnet / Schon 2500 Voranmeldungen
Als Birgit Stimpfig nach dem Weg zum Turmtheater fragte, hieß es: „Immer der Nase nach, da wo es nach Popcorn riecht, sind Sie richtig.“ Lachend berichtete sie als Vertreterin des Kultusministers davon in ihrem Grußwort zur Eröffnung der Schulkinowochen. weiter
  • 698 Leser

Cord Müllers Doppelrolle

Chef der Stadtwerke arbeitet auch für einen Lieferanten der Stadtwerke
Der Alleingeschäftsführer der Aalener Stadtwerke, Cord Müller, ist zugleich Geschäftsführer in der EC Power GmbH. Die liefert kleinere Blockheizkraftwerke an die Aalener Stadtwerke. Müllers Nebentätigkeit ist vom Aufsichtsrat der Stadtwerke akzeptiert. Probleme zeigen sich in der Praxis. weiter

Mädels haben die Wahl

67 Kursangebote gibt’s bei den 23. Gmünder Mädchenwochen im April
Ob Altbewährtes oder erstmalige Veranstaltungen – für jeden Mädchentyp ist etwas dabei. Seit 23 Jahren gibt es die Gmünder Mädchenwochen schon. Dieses Mal haben die Mädchen die Wahl zwischen 67 Veranstaltungen im Zeitraum vom 2. bis 30 April. weiter
  • 579 Leser

Weitere Infoabende für Vereine

Gartenschau GmbH lädt die Bürger zum Mitmachen ein
Schwäbisch Gmünd. Die Gartenschau GmbH lädt Vereine, die sich in die Gartenschau einbringen wollen, zu Infoveranstaltungen ein. Diese sind am Montag, 4. März, für Vereine aus dem Bereich „Sport und Bewegung“, am Mittwoch, 13. März, für Vereine aus der „Kultur“ und am Montag, 18. März, für sonstige Institutionen und Vereine wie weiter
  • 530 Leser

„Verstehe dies als Motivation“

Baubürgermeister Julius Mihm nimmt Stellung zu Kritik der SPD-Ratsfraktion
Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm versteht die von der SPD-Ratsfraktion an ihm geäußerte Kritik als „Motivation“. Dies sagte Mihm am Donnerstag auf Anfrage der Gmünder Tagespost. weiter

Lebensmittelladen bleibt in Ruppertshofen

Anna und Hermann Köhler aus Hohenstadt übernehmen das Geschäft Schmiedt – Eröffnung am 15. März
Nun geht’s also doch weiter: Das alteingesessene Lebensmittelgeschäft Schmiedt in Ruppertshofen bleibt erhalten. Und zwar an alter Stelle, auch wenn die ursprünglichen Betreiber nicht mehr im Laden stehen werden. Für den 15. März ist die offizielle Eröffnung geplant. Hinter dem Tresen stehen künftig Anna und Hermann Köhler aus Hohenstadt bei Abtsgmünd. weiter
  • 804 Leser

Potenzial beim Energiesparen

Spraitbacher Gemeinderat geht Wasser- und Stromverbrauch auf den Grund
Wie viel Öl wird in der Grundschule verbraucht? Wie viel Wasser rinnt in den Abfluss im Umkleidegebäude des FC? Wie viel Strom konnte durch Photovoltaikanlagen erwirtschaftet werden? Die Antworten auf viele Fragen gab ein Energiebericht, der am Donnerstag den Spraitbacher Gemeinderäten präsentiert wurden. weiter
  • 401 Leser

Wer wird Nachfolger von Konrad von Streit?

Bezirksbeiratssitzung des Stadtbezirks Rehnenhof/Wetzgau am Freitag, 1. März – Vorsitzender wird gewählt
Anfang Februar hat Konrad von Streit das Amt als Bezirksbeiratsvorsitzender Rehnenhof/Wetzgau niedergelegt. Jetzt braucht es einen Nachfolger. Am Freitag, 1. März, wird in einer öffentlichen Sitzung des Beirates gewählt. Kandidaten gibt es keine, das Gremium schlägt diese vor. weiter
  • 1
  • 704 Leser

Damit nichts kneift und drückt

Ehemalige Führungskräfte der Textilindustrie machen jetzt ihr eigenes Ding: „Braclub“ in Heubach
Ein unscheinbares Schild neben der Klingel am Hintereingang eines Wohn- und Geschäftshauses am Heubacher Postplatz – der einzige Hinweis darauf, dass dort die Firma „Braclub“ ihren Sitz hat. „Braclub“, das sind im Wesentlichen Karl-Heinz Barth und Reinhold Burr, die ihre Firma vor zwei Jahren gründeten und den Markt für weiter

Vergangenes bewahren

Ein historisch-geologischer Pfad auf der Frickenhofer Höhe soll Interesse an Kultur und Geschichte wecken
Mit ehrenamtlichem Einsatz wollen die Dorfgemeinschaften von Mittelbronn, Frickenhofen und Rotenhar sowie der Gschwender Heimat- und Geschichtsverein einen besonderen Rundwanderweg auf der Frickenhofer Höhe schaffen. weiter

Regionalsport (10)

Klaus Frank neuer Trainer in Bettringen

Fußball, Bezirksliga
Der Nachfolger von Markus Hieber steht fest. Klaus Frank wird neuer Trainer der SG Bettringen. Der 43-Jährige war zuletzt beim Ligakonkurrenten FV Sontheim tätig und ist dort während dieser Runde zurückgetreten. weiter
  • 5
  • 775 Leser

Per „Autokorso“ von Gmünd nach Göppingen

Die letzten Nachrichten aus Göppingen sind positiv: „Es kann gespielt werden“, sagt Normannia-Spielleiter Claus-Jörg Krischke. Die Normannia-Fußballer (im Bild: Mittelfeldspieler Patrick Krätschmer) spielen heute um 15 Uhr beim Tabellenvierten SV Göppingen. Sechs Punkte trennen die beiden Teams in der Tabelle, die Normannia steht auf Rang weiter
  • 340 Leser

Mutlanger Heidehalle eine Festung

Volleyball, Bezirksliga Herren
Die Heidehalle des TSV Mutlangen bleibt eine uneinnehmbare Festung Die Bezirksligateams SGV Freiberg/TSV Kleiningersheim und des SV Fellbach mussten geschlagen die Heimreise antreten. weiter
  • 274 Leser

Vier Meister kommen vom Judozentrum Heubach

Judo, Baden-Württembergische Jugendmeisterschaften: Gold für Emily Dennochweiler, Kitty Kallenbach, Mirjam Wirth und Lea Schmid
Vier Heubacher Judoka kehrten von den Baden-Württembergischen U15-Meisterschaften mit Goldmedaillen nach Hause, drei Sportler wurden mit Silber und Bronze belohnt. weiter
  • 172 Leser

Spielgemeinschaft auf die Jugend erweitern

Handball: Informationsabend der HSG Winzingen-Wißgoldingen in der Heldenberghalle findet großen Anklang
Die Handballspielgemeinschaft HSG Winzingen-Wißgoldingen soll vom Aktiven- auf den Jugendbereich erweitert werden. Darüber informierten sich zahlreiche Interessierte in der Winzinger Heldenberghalle. weiter
  • 128 Leser

Sport in Kürze

Empfang für Carina VogtSkispringen. Die Bevölkerung ist eingeladen, wenn der Ski-Club Degenfeld am Montag um 19 Uhr bei einen Empfang in der Kalte-Feld-Halle seine erfolgreiche WM-Teilnehmerin Carina Vogt ehren wird. Carina Vogt hat (wie berichtet) bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val die Fiemme in der vergangenen Woche die Bronze-Medaille weiter
  • 224 Leser

St. Pauli-Hinspiel als Motivationsschub

Fußball, 2. Bundesliga: VfR-Goalgetter Robert Lechleiter: „Wir haben in St. Pauli gewonnen und wollen wieder gewinnen“
„Wir haben bei St. Pauli gewonnen. Und wir wollen auch zuhause wieder die drei Punkte holen.“ VfR Aalens Goalgetter Robert Lechleiter ist heiß auf die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) gegen den Hamburger Kultclub. Die Zuschauer sind’s ebenfalls. Über 9000 Karten wurden schon verkauft. weiter
  • 5
  • 1508 Leser

TSB-Nachwuchs zeigt sich in Form

Judo, Titelkämpfe
Mit guten Ergebnissen kehrte der Nachwuchs der Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd von den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften der U12-Altersklasse (Jahrgang 2002 - 2003) aus Besigheim heim. weiter
  • 143 Leser

Leinzell beginnt Aufholjagd

Schach, Landesliga und A-Klasse: Ein Sieg gegen Crailsheim ist Pflicht
In der siebten Runde der Schach-Landesliga richten sich die Augen nach Unterkochen (11:1). Dort erwarten die Einheimischen den Tabellenführer aus Aalen (12:0) zum entscheidenden Spiel um Meisterschaft und Aufstieg. weiter
  • 139 Leser

Überregional (84)

"Bohlen und ich, das harmoniert einfach nicht"

Sänger Thomas Anders wird 50 - Bekannt als der Dunkelhaarige von Modern Talking
Die größten Erfolge feierte Thomas Anders an der Seite von Dieter Bohlen mit Modern Talking. Heute wird der Sänger 50 Jahre alt. weiter
  • 468 Leser

"Geisterspiel" als Stimmungskiller

Beim VfB Stuttgart wächst nach dem Halbfinal-Einzug im DFB-Pokal der Ärger über Lazio Rom
Der VfB bleibt weiter in drei Wettbewerben am Ball. Nach dem Sprung ins DFB-Pokal-Halbfinale sorgt das von der Uefa angeordnete "Geisterspiel" in Rom für Unmut bei den Stuttgarter Fans und im Verein. weiter
  • 512 Leser

"In Handschellen im Boxring"

Obermann sieht Telekom auf gutem Weg, aber von Regulierung gefesselt
Es ist einer der höchsten Verluste in der Konzerngeschichte, den die Deutsche Telekom 2012 erwirtschaftete. Der scheidende Vorstandschef René Obermann sieht das Unternehmen dennoch auf Kurs. weiter
  • 571 Leser

"Italien ist nicht krank"

Präsident Napolitano: Keine neue Gefahr für den Euro
Nach der Parlamentswahl in Italien wächst die Sorge vor einer Unregierbarkeit mit negativen Folgen für den Euro. Beim Besuch in Berlin versucht Präsident Giorgio Napolitano, Befürchtungen zu zerstreuen. weiter
  • 429 Leser

"Vieles bleibt noch zu tun"

DIHK-Präsident Driftmann sieht Nachholbedarf bei Steuerrecht und der Energiewende
Nach vier Jahren gibt Hans Heinrich Driftmann jetzt das Amt des Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ab. Im Interview zieht er Bilanz und nennt Versäumnisse der Politik. weiter
  • 649 Leser

"Wie in einem Kriegsfilm"

Augsburger Polizistin muss bis heute psychisch betreut werden
Sie war dabei, als der Augsburger Polizist Mathias Vieth bei einer Schießerei getötet wurde. Doch viel gesehen hat sie von den Tätern nicht. Die Tat beschreibt die Polizistin wie eine Szene aus einem Kriegsfilm. weiter
  • 519 Leser

1899: Kurz und Müller bleiben auch bei Abstieg

Die Leistung desolat, die Mannschaft am Boden, der Abstieg bedrohlich nahe - und jetzt kommen auch noch die Super-Bayern: Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim steht vor der Partie am Sonntag gegen den Rekordmeister am Abgrund. Andreas Müller sorgt für das Schlimmste vor. Der 1899-Manager stellt Trainer Marco Kurz eine Jobgarantie aus und kündigte an, weiter
  • 432 Leser

Am lebendigen Objekt

Darstellen und herstellen - Im Studiengang Figurentheater darf man beides
Wer nicht so recht weiß, ob er lieber Schauspieler oder bildender Künstler werden will, ist hier genau richtig: An der Musikhochschule in Stuttgart kann man seit 30 Jahren Figurentheater studieren. weiter
  • 464 Leser

Auf einen Blick vom 1. März 2013

FUSSBALL ENGLAND, FA-Cup, Achtelfinale FC Middlesbrough - FC Chelsea 0:2 (0:0) SPANIEN, Pokal, Halbfinal-Rückspiel FC Sevilla - Atlético Madrid 2:2 (1:2) (Hinspiel 1:2 - Atlético Madrid im Finale) TENNIS HERREN-TURNIER in Dubai (2 Mio. Dollar), Viertelfinale: Del Potro (Argentinien/Nr. 4) - Brands (Deggendorf) 6:4, 6:2, Djokovic (Serbien/Nr. 1) - Seppi weiter
  • 486 Leser

Ausland sagt syrischen Rebellen weitere Hilfe zu

Die Gruppe der Freunde des syrischen Volkes hat der Opposition im Land stärkere Unterstützung zugesichert. Die Vertreter aus zehn europäischen und arabischen Staaten sowie den USA sagten den Gegnern des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad konkrete "politische und materielle Unterstützung" zu. Wie das Gastgeberland Italien mitteilte, soll nicht nur weiter
  • 480 Leser

Bauernregeln

Fällt im Februar kein Regen, kann es ihn zu Ostern geben. Hüpfen Eichhörnlein und Finken, siehst du schon den Frühling winken. Siehst du die Schmetterlinge tanzen, kannst du draußen pflanzen. Steigt der Saft in die Bäume, erwachen Frühlingsträume. Wenn die Drossel schreit, ist der Lenz nicht mehr weit. Grasmücken, die fleißig singen, wollen uns den weiter
  • 358 Leser

Bö machts ohne Böen besser

Biathlon: Birnbacher in Oslo nur 39. - Dahlmeier nun auch im Weltcup
Nach der verpatzten WM haben die deutschen Biathleten in Oslo den Neuanfang versucht. Am Holmenkollen war Peiffer als Siebter der Beste. weiter
  • 513 Leser

Ciao Papa!

Der Papst verlässt Rom. Am Abend bringt ein Hubschrauber Benedikt XVI. nach Castel Gandolfo. Zum Abschied betont der Pontifex, künftig nur noch ein einfacher Pilger zu sein, der die letzte Etappe auf seinem Erdenweg angetreten hat. Seinem Nachfolger verspricht er bedingungslosen Gehorsam (Seite 2 und Brennpunkt). Foto: afp weiter
  • 555 Leser

Die DDR lebt weiter - im Hochregal

Ostprodukte sind beliebter denn je - Neukreation "Held der Arbeit" ist ein Renner
Fans alter DDR-Artikel gibt es immer noch. Sie kaufen gern beim Spezialhändler. Auch der Ostprodukte-Versand in Tangermünde schwimmt auf der Erfolgswelle - mit Pionierhalstüchern und Mekorna-Kinderbrei. weiter
  • 547 Leser

EU plant Obergrenze für Banker-Boni

Banker müssen sich vom kommenden Jahr an auf niedrigere Bonuszahlungen einstellen. Vertreter der EU-Institutionen haben erstmals eine gesetzliche Obergrenze für die Erfolgsprämien vereinbart. Demnach darf eine Bonuszahlung nicht höher sein als das reguläre Gehalt - es sei denn, die Eigentümer oder Aktionäre beschließen dies auf der Hauptversammlung. weiter
  • 400 Leser

Frist abgelaufen

EU verlangt wirksame Maßnahmen gegen verschmutzte Luft in den Städten
Fristverlängerung abgelehnt: 15 Städte im Südwesten müssen jetzt schleunigst für bessere Luft sorgen. Die Stickstoffoxid-Konzentrationen sind viel zu hoch, die EU-Grenzwerte werden nicht eingehalten. weiter
  • 434 Leser

Fünf Straftäter aus Psychiatrie geflohen

Fünf suchtkranke Straftäter sind in der Nacht zum Donnerstag in Zwiefalten (Kreis Reutlingen) aus der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie Südwürttemberg geflohen. Es handele sich um vier 24 bis 55 Jahre alte Männer sowie eine 32-jährige Frau, teilte das Zentrum mit. Von den Flüchtigen fehlte bis gestern Abend jede Spur. Laut Hannes Moser, Chefarzt weiter
  • 459 Leser

Gas reizt die Schleimhäute

Stickstoffdioxid (NO2) entsteht bei Verbrennungsprozessen von Fahrzeugmotoren aus Stickstoff und Sauerstoff der Luft. Das Gas bildet mit Wasser Säure und kann in der Umgebungsluft Schleimhäute reizen und Atmungsorgane schädigen. Laut Experten gibt es "Anhaltspunkte für eine krebserzeugende Wirkung". Der EU-Grenzwert liegt bei höchstens 40 Mikrogramm weiter
  • 652 Leser

Geprellte Schnäppchenjäger

Betrüger wundert sich selber über Leichtgläubigkeit seiner 598 Opfer
Für nicht existierende Billigangebote im Internet zahlten Schnäppchenjäger in drei Wochen 126 000 Euro. Der Kriminalfall aus Heilbronn zeigt, wie einfach leichtgläubige Kunden betrogen werden können. weiter
  • 399 Leser

Gladbach in Frankfurt unter Zugzwang

Ein bisschen neidisch schielt Lucien Favre nach Frankfurt. Schließlich erinnert der Aufschwung der dortigen Eintracht den Mönchengladbacher Trainer stark an den Höhenflug seiner Borussia in der vergangenen Saison. Frech und unbekümmert mischen die Hessen seit dem Wiederaufstieg die Bundesliga auf, mit ähnlich unbekümmertem Offensiv-Fußball wie die Gladbacher weiter
  • 317 Leser

Gold-Lauf zum Genießen

Kombinierer Eric Frenzel mit toller Gala zum WM-Triumph
Das war schon eine Leistung der Extra-Klasse: Kombinierer Eric Frenzel verteidigte seine Führung nach einem Traumsprung auch über 10 km. Es war das erste Gold für die deutsche Mannschaft bei der WM. weiter
  • 463 Leser

Grubauers tolles NHL-Debüt

"Grubauör!", brüllten die Kommentatoren von NBC Sports in ihre Mikrofone, verzückt vom Auftritt eines jungen Deutschen unten auf dem Eis. Zum ersten Mal in seiner Karriere stand der Rosenheimer Philipp Grubauer am Mittwochabend auf NHL-Eis, für die Washington Capitals gab der 21-Jährige sein Debüt in der besten Eishockey-Liga der Welt. Im Spiel bei weiter
  • 493 Leser

Gründer von Oettinger-Bier gestorben

Wirklich prominent war Günther Kollmar vielleicht nicht. Aber es gibt wohl kaum jemanden, der seine Biermarke nicht kennt. Aus der kleinen bayerischen Brauerei Oettinger machte er Deutschlands größte Biermarke. Kollmar starb nun nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren in Oettingen (Landkreis Donau-Ries). Seit 2004 ist die Marke die meistgetrunkene weiter
  • 447 Leser

Hasko Weber zornig wegen Verzögerung

Die vom Landesfinanzministerium für gestern angesetzte Übergabe des Schauspielhauses ist wegen weiterhin ungelöster technischer Probleme gescheitert. Über Umfang und Tragweite der Mängel wurde die Leitung des Schauspiels Stuttgart erst am Vormittag informiert, teilte das Haus mit. Als neuer Übergabetermin wurde nun der 11. März benannt. Die Verzögerung weiter
  • 449 Leser

Höhlen der Alb begeistern Unesco-Experten

Höhlen in schöner Landschaft, einmalige Funde der Menschheitsgeschichte, eine einzigartige Forschungstradition: 28 Wissenschaftler aus aller Welt sind begeistert von der Schwäbischen Alb. "Natürlich sind es die Höhlen des Ach- und Lonetals wert, in die Liste der Weltkulturgüter aufgenommen zu werden", sagte Nuria Sanz, Abteilungsleiterin im Pariser weiter
  • 398 Leser

Im ganzen Land im Einsatz

In Baden-Württemberg gibt es zwei Reiterstaffeln: sie gehören zu den Polizeipräsidien Stuttgart und Mannheim. Bei der Polizeireiterstaffel des Polizeipräsidiums Stuttgart sind 34 Beamte sowie 26 Pferde beschäftigt. Beim Polizeipräsidium Mannheim sind es bei der gemeinsamen Polizeireiter- und -diensthundeführerstaffel 40 Beamte, davon 18 Reiter, und weiter
  • 451 Leser

Insider-Verdacht gegen Daimler

Wegen mutmaßlichen Insiderhandels beim Verkauf von Anteilen des Luftfahrt- und Rüstungsriesen EADS könnte den Konzernen Daimler und Lagardère in Frankreich der Prozess gemacht werden. Die Staatsanwaltschaft von Paris beantragte im Zusammenhang mit dem Verkauf von EADS-Aktien in den Jahren 2005 und 2006 die Eröffnung eines Strafprozesses, wie aus Justizkreisen weiter
  • 643 Leser

Italien-Sorgen abgeschüttelt

Leitindex überwindet leicht Marke von 7700 Punkten
Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag die Sorgen um Italiens politische Zukunft weiter abgeschüttelt. Aussagen der Zentralbank-Chefs in den USA und Europa, dass an der lockeren Geldpolitik festgehalten werde, stützten die positive Stimmung. Hinzu kamen positive Konjunkturdaten. Selbst Gerüchte über eine drohende Bonitätsabstufung der Niederlande weiter
  • 558 Leser

Jeder achte Nutzer wurde bereits reingelegt

Bei Europol in Den Haag gibt es seit 11. Januar das "Europäische Zentrum zur Bekämpfung der Cyberkriminalität" mit dem Kürzel EC3. Durch Straftaten mit dem Computer entstehen in der EU jährlich Schäden von 750 Milliarden Euro. Zwölf Prozent der www-Nutzer sind bereits Opfer eines Betrugs geworden. Die virtuelle Welt dürfe sich nicht zu einem rechtsfreien weiter
  • 421 Leser

Jeder kämpft für sich

Die Kanzlerin taktiert offener denn je - Sigmar Gabriel: Dreister Ideenklau
Vieles ist möglich nach der Bundestagswahl im Herbst. Schon heute bilden weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün ein geschlossenes Lager. Den größten Anteil daran hat die Kanzlerin: Sie agiert besonders flexibel. weiter
  • 447 Leser

KOMMENTAR · BANKER-BONI: Bedeutendes Symbol

Zunächst gilt festzuhalten: Die Begrenzung der Banker-Boni betrifft nur ganz wenige Banker und Deutschland fast gar nicht. Die teilweise irrwitzigen Millionen-Summen haben nur Investmentbanker in New York und London kassiert und bekommen sie immer noch. Im Vergleich dazu verdienen die Chefs der Deutschen Bank wenig und ein Sparkassendirektor nur die weiter
  • 427 Leser

KOMMENTAR · STICKSTOFFOXIDE: Brüsseler Weckruf

Stickstoffoxide können die Gesundheit nachhaltig schädigen. Das belegen Studien, und deshalb hat die Europäische Union schon vor Jahren Grenzwerte erlassen. Es ist nur so, dass die Brüsseler Vorschriften kaum eine größere Kommune in Baden-Württemberg wie auch im Rest der Republik einhalten kann. Wer hat also versagt: die Bürokratie in Brüssel, die grün-rote weiter
  • 445 Leser

KOMMENTAR: Dilemma nicht gelöst

Auf den letzten Drücker haben General Motors (GM), Opel, IG Metall und der Betriebsrat dem neuen Chef Ballast von den Schultern genommen. Karl-Thomas Neumann muss sich nicht mehr mit den Grundzügen des Deutschland-Plans für sein Unternehmen herumschlagen. Der neue Opel-Chef darf mit voller Unterstützung des US-Mutterkonzerns ans Werk gehen. Insofern weiter
  • 521 Leser

Kölln-Flocken-Chef

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ist die Dachorganisation der 80 regionalen Industrie- und Handelskammern. Deren Mitglieder sind alle gewerbetreibenden Unternehmen. Präsident des DIHK ist seit 2009 Hans Heinrich Driftmann (65). Im Hauptberuf ist der promovierte Psychologe persönlich haftender Gesellschafter und Geschäftsführer des weiter
  • 534 Leser

LEITARTIKEL · TELEKOM: Müder Verlierer

Er wirkt müde. Lange geschlossene Augen und Falten in seinem Gesicht zeigen die Anstrengungen der vergangenen Zeit. Sein Rücktritt kam unerwartet. Gestern präsentierte René Obermann zum letzten Mal die Zahlen des Telekom-Konzerns. Die vergangenen sechs Jahre haben den Volkswirtschaftler gezeichnet. Mit 50 Jahren will sich der Telekom-Chef im Dezember weiter
  • 458 Leser

Leute im Blick vom 1. März 2013

Stephanie z. Guttenberg Eine baldige Rückkehr nach Deutschland hat Stephanie zu Guttenberg ausgeschlossen. Gestern legte die Frau von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) in Heidelberg die Präsidentschaft des Kinderschutzvereins Innocence in Danger nieder. "Ich würde das Amt nicht niederlegen, wenn ich in einem halben Jahr wieder weiter
  • 394 Leser

LKA empfiehlt "gesundes Misstrauen"

Wenn Innenminister Reinhold Gall (SPD) am 8. März die Kriminalitätsstatistik für 2012 vorstellt, kann er eine eigentlich positive Entwicklung melden. Die Zahl der "Vermögensdelikte im Internet" ging gegenüber 2011 um etwa 25 Prozent auf rund 12 000 zurück. Experten haben für diesen Wert zwei Erklärungen. Internetnutzer, sagen sie, sind vorsichtiger weiter
  • 454 Leser

Marottenreich auf Mörderjagd

"Tatort"-Kommissare scheinen heute vor allem eins zu sein - ziemlich verrückt
Durchschnittstypen mit Familie, gemütlichem Zuhause und gewöhnlichen Hobbys waren "Tatort"-Kommissare ja noch nie. Klar, in dem Job sind Charakterköpfe gefragt. Allmählich häufen sich jedoch ihre Marotten. weiter
  • 520 Leser

Mehr Jugendliche ohne Job

Südwest-Arbeitslosenquote verharrt im Februar bei 4,3 Prozent
Der Arbeitsmarkt im Südwesten hat im Februar dem harten Winter getrotzt. Die Arbeitslosenquote war wie im Januar mit 4,3 Prozent bundesweit am niedrigsten. Die Jugendarbeitslosigkeit zog allerdings an. weiter
  • 571 Leser

Möglicherweise krebserregend

Stickstoffdioxid (NO2) entsteht in einem komplexen chemischen Vorgang bei Verbrennungsprozessen von Fahrzeugmotoren aus dem Stickstoff und dem Sauerstoff der Luft. Das Gas bildet mit Wasser Säure und kann daher in der Umgebungsluft Schleimhäute reizen und die Atmungsorgane schädigen. Zudem verursacht es saure Niederschläge und behindert unter anderem weiter
  • 467 Leser

NA SOWAS. . . vom 1. März 2013

Damit seine Tochter gute Schulnoten bekommt, hat ein Firmenchef im Osten Chinas seine Angestellten in Überstunden Hausaufgaben der Zwölfjährigen erledigen lassen, berichtete die Zeitung "Qianjiang Evening News". Zwei Mitarbeiter seien verpflichtet gewesen, Hausaufgaben wie mathematische Probleme oder den Bau kleiner Modelle zu erledigen. Dabei achteten weiter
  • 495 Leser

Neue Panne bei NSU-Ermittlung

Fahndern Liste mit verdächtigen Adressen vorenthalten
Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Neonazi-Terrortrio erhebt schwere Vorwürfe gegen das Bundeskriminalamt und den Generalbundesanwalt. Es geht um eine weitere Liste mit Adressen und Kontakten der NSU-Terrorzelle, die dem Ausschuss nicht zugeleitet worden war. Auch diese Liste stammt, wie ein bereits bekanntes Dokument, aus einer von dem weiter
  • 413 Leser

NEUE SERIE: Die Kunst der Bildung

"Wissen Sie, wie ungern die Theaterpersonen Unterricht annehmen? Meist hält sich jeder auf jeder Stufe hinreichend gebildet." Das formulierte einst einer so scharf, der sich selbst gewiss auf fast jeder Stufe als hinreichend gebildet ansah: Johann Wolfgang von Goethe. Nun, der Deutschen größte Universalgelehrte hatte vor 200 Jahren gut spotten, heute weiter
  • 448 Leser

Neuer Chef von Hochtief stutzt Europageschäft

Der größte deutsche Baukonzern Hochtief will sich von großen Teilen seines zuletzt wenig rentablen Europageschäfts trennen. Gut drei Monate nach seinem Amtsantritt kündigte der spanische Hochtief-Chef Marcelino Fernandez Verdes den Verkauf der kompletten Servicesparte in Europa an. Derzeit zählt Hochtief in dem Bereich 5679 Mitarbeiter, davon einen weiter
  • 600 Leser

Neuer Hess-Chef auch schon weg

Erneuter Führungswechsel beim angeschlagenen Schwarzwälder Leuchtenhersteller Hess: Rund einem Monat nach seiner Ernennung hat Alleinvorstand Till Becker sein Amt abgegeben, teilte das Unternehmen mit. Er habe seine Aufgabe, eine Sanierung des Unternehmens vorzubereiten und auf den Weg zu bringen, erledigt. Zum Nachfolger wurde Andreas R. Budde ernannt. weiter
  • 488 Leser

Nicht stark genug für die Einzelmedaille

Freitag als Sechster bester deutscher Springer
Vier Springer unter den besten 13, aber noch nicht reif für eine Einzelmedaille: So lautet das zwiespältige deutsche Fazit nach dem Wettbewerb auf der Großschanze. Der Pole Kamil Stoch gewann Gold. weiter
  • 486 Leser

Niedermeier beim Teamarzt im Fokus

Innenverteidiger Georg Niedermeier hat im Pokal-Viertelfinale gegen den VfL Bochum eine Knocheneinblutung im Oberschenkel erlitten. Das meldeten die Stuttgarter gestern. Der 27-Jährige war bei einer Rettungsaktion in der 49. Spielminute im Rasen hängen geblieben und musste danach humpelnd vom Feld. Wie lange er ausfällt, ist noch nicht klar. "Wir werden weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2013

Amoklauf: Jetzt vier Tote Nach dem Amoklauf in einem Holzbetrieb im Schweizer Kanton Luzern ist die Zahl der Toten auf vier gestiegen. Ein Opfer sei nach der Tat vom Mittwoch in der Gemeinde Menznau seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei gestern mit. Ein 42-jähriger Angestellter hatte auf mehrere Kollegen geschossen, bevor er selbst weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2013

Spielberg unter Palmen Hollywood-Starregisseur Steven Spielberg wird die Jury beim diesjährigen Filmfestival von Cannes im Mai leiten. Der 66-jährige sprach von einer "großen Ehre und einem enormen Privileg", der Jury vorsitzen zu dürfen. Das Festival von Cannes beweise immer wieder, "dass das Kino die Sprache der Welt ist". Der zweifache Oscar-Gewinner weiter
  • 472 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2013

Schweizerin ist frei Eine im Jemen entführte Schweizerin ist von ihren Entführern nach einem Jahr Geiselhaft freigelassen worden. Das bestätigt die Regierung in Bern. Die Frau hatte als Lehrerin in der Stadt Hodeida gearbeitet, wo sie im März 2012 von Stammeskämpfern entführt wurde. Die Entführer hatten als Bedingung für die Freilassung der Frau die weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2013

Kramer zurück nach Fürth? Fußball: - Die SpVgg Greuther Fürth hat bei der Trainersuche einen alten Bekannten ins Visier genommen. Die Franken sollen an einer Verpflichtung ihres ehemaligen U-23-Coaches Frank Kramer interessiert sein. Der 40-Jährige steht noch bis 2014 als Trainer der U 23 beim Ligarivalen 1899 Hoffenheim unter Vertrag. Außerdem ist weiter
  • 514 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2013

Vorbildliches Verhalten Rottenburg - Es gibt doch noch ehrliche Finder: Ein Lehrer aus Rottenburg (Kreis Tübingen) hat gestern eine verlorene Geldbörse mit 650 Euro darin gefunden und bei der Polizei abgegeben. Der Pädagoge war mit seiner Schulklasse in der Stadt unterwegs, als er das Portemonnaie an einem Treppenaufgang fand. Er brachte es später zur weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2013

Weniger Aufträge Ein kräftiger Rückgang der Bestellungen aus dem Inland hat den deutschen Maschinenbauern einen verhaltenen Start ins Jahr beschert. Im Januar lag der Auftragseingang real um 2 Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres. Das Inlandsgeschäft sank um 7 Prozent, die Auslandsorder stiegen leicht um 1 Prozent. Im Südwesten gaben die Bestellungen weiter
  • 635 Leser

Opel bleibt bis 2016 in Bochum

Alle Hoffnungen ruhen auf dem neuen Chef Karl-Thomas Neumann
Die Opelaner in Bochum gewinnen Zeit und Hoffnung: Sie dürfen nun doch mindestens bis Ende 2016 Autos bauen. Doch die Lage für den Konzern bleibt düster. Der neue Chef soll die Wende bringen. weiter
  • 593 Leser

PROGRAMM vom 1. März 2013

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Regensburg - Sandhausen, Paderborn - Cottbus, Union Berlin - Aue. - Samstag, 13: Kaiserslautern - Bochum, Dresden - Hertha BSC. - Sonntag, 13.30: VfR Aalen - St. Pauli, 1860 München - Ingolstadt, FSV Frankfurt - 1. FC Köln. - Montag, 20.15 Uhr: Duisburg - Braunschweig. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Karlsruher SC weiter
  • 471 Leser

Promovieren auf Russisch

Die Jagd auf Plagiate hat Russland erreicht. Dutzendweise werden Titel aberkannt. Rücktritte gibt es aber bisher nicht. weiter
  • 489 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 14 020 667,80 Euro Gewinnklasse 2 1 063 547,40 Euro Gewinnklasse 3 60 428,80 Euro Gewinnklasse 4 3113,90 Euro Gewinnklasse 5 121,50 Euro Gewinnklasse 6 39,30 Euro Gewinnklasse 7 17,80 Euro Gewinnklasse 8 9,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 707 086,60 Euro ohne Gewähr weiter
  • 405 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt - Mönchengladbach (1:2) Samstag, 15.30 Uhr 1. FC Nürnberg - SC Freiburg (1:1) Borussia Dortmund - Hannover 96 (3:0) Werder Bremen - FC Augsburg (3:1) Hamburger SV - Greuther Fürth (2:0) VfL Wolfsburg - Schalke 04 (2:2) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart (3:1) Sonntag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim weiter
  • 375 Leser

Regierungschefin in Slowenien

Alenka Bratusek kommt durch Misstrauensvotum an die Macht
Sloweniens Regierungschef Janez Jansa ist nach nur 13 Monaten im Amt von der Opposition gestürzt worden. Er wird durch Alenka Bratusek abgelöst. Sie muss binnen zwei Wochen eine Koalition bilden. weiter
  • 459 Leser

Rennpappe im Rampenlicht

In Berlin soll ein privat geführtes Trabi-Museum entstehen
Stadtrundfahrten im Trabi sind in Berlin der Renner. Nun will der Betreiber dieser "Trabi-Safari" dem Kult-Auto der Ostdeutschen ein eigenes Museum widmen und darin ganz besondere Exemplare zeigen. weiter
  • 414 Leser

Robben in seiner Traumrolle

Superstar von der Bank meldet nach dem Pokal-Siegtor höhere Ansprüche an
Wochenlang musste Arjen Robben auf seine große Chance warten. Nun hat er sie mit dem 1:0-Siegtor für Bayern bei der Pokal-Revanche gegen Dortmund eindrucksvoll genutzt. Reicht das für den Stammplatz? weiter
  • 489 Leser

Scharfe Kritik an Steinbrück

Der italienische Präsident Giorgio Napolitano hat SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erneut kritisiert. Dessen Worte seien "nicht in Ordnung" gewesen, sagte Napolitano. Wenn es um das Ergebnis einer freien Wahl in einem befreundeten Land gehe, "muss man wirklich sehr ausgewogen sein bei der eigenen Wortwahl". Steinbrück hatte mit Blick auf den Ausgang weiter
  • 403 Leser

Schlechte Luft alarmiert EU

15 baden-württembergische Städte müssen Schadstoffe rasch reduzieren
Die EU-Kommission fordert den den Bund auf, in 15 baden-württembergischen und 18 weiteren Städten schnellstmöglich für saubere Luft zu sorgen. weiter
  • 406 Leser

Schmuse-Musiker

Lange dunkle Haare, Umhänge-Keyboard, goldene "Nora"-Kette - so kennen viele Thomas Anders noch vom Pop-Duo Modern Talking. An der Seite von Dieter Bohlen feierte er vor allem in den 80er Jahren enorme Erfolge. Nachdem sich das Duo 1987 getrennt hatte, kam es zwischen 1998 und 2003 zu einem Revival - dann war endgültig Schluss, und Anders machte solo weiter
  • 350 Leser

Starke Sprüche

CSU betreibt vor der Wahl ein Doppelspiel
Die CSU trägt in Bayern zwar den Konservativismus wie eine Monstranz vor sich her. Tatsächlich räumt die Partei aber eine Position nach der anderen. weiter
  • 299 Leser

Studieren in Stuttgart

Figurentheater wird an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart als achtsemestriger Bachelor-Studiengang angeboten. Ausgehend von klassischen Animationstechniken geht es zu Objekt-, Materialtheater und Film. Die Studenten sollen später in der freien Theaterszene, an festen Häusern oder bei Film und Fernsehen arbeiten weiter
  • 418 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 1. März 2013

SPD-Post Die Sozialdemokraten im Landtag tragen bekanntlich als zweitstärkste Kraft die Regierung mit. Werbemitteltechnisch aber glauben sie die Nase ganz vorn zu haben: Mit der "herkömmlichen Postkarte, die als Marketing-Instrument angesichts des täglichen Mail-Bombardements eine Wiederauferstehung im Wettbewerb um Aufmerksamkeit feiert", gieren sie weiter
  • 430 Leser

Telekom mit Milliardenminus

Vorstandschef Obermann sieht Unternehmen auf Kurs
Milliardenschwere Abschreibungen in den USA haben der Deutschen Telekom im Jahr 2012 einen der höchsten Verluste in der Firmengeschichte beschert. Bei seiner letzten Bilanzvorlage zeigte sich Vorstandschef René Obermann trotz eines Fehlbetrages von 5,3 Milliarden Euro zuversichtlich. Die Telekom habe ihre Finanzziele erreicht, sei im operativen Geschäft weiter
  • 483 Leser

THEMA DES TAGES vom 1. März 2013

ENDE DES LAGERDENKENS Wo man sich früher erbittert stritt, wird man sich heute eher einig. Die Parteien im Bundestag sind näher zusammengerückt und ihre Wähler wechseln öfter als früher. weiter
  • 444 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik, Hallen-EM in Göteborg 1. Wettkampftag ab 10.00 Uhr Ski Nordisch, WM in Val di Fiemme Staffel der Männer (4 x 10 km) ab 13.15 Uhr Biathlon, Weltcup in Oslo-Holmenkollen Sprint der Frauen (7,5 km) ab 15.15 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball. Interviews, Meinungen und Hintergründe ab 18.30 weiter
  • 344 Leser

Umfragewerte der Parteien seit der Bundestagswahl 2009

Bergab geht es seit der Bundestagswahl 2009 mit zwei Parteien: der FDP und der Linkspartei. Die Liberalen erlebten ihren Absturz nach der Einführung von Steuerleichterungen für Hoteliers und despektierlichen Bemerkungen des damaligen Parteichefs Guido Westerwelle über Hartz-IV-Empfänger. Die Linkspartei litt unter Personalquerelen, ihr Spitzenkandidat weiter
  • 378 Leser

Und führe mich in Versuchung

Erst der Oscar, dann die Oper: Michael Haneke nimmt "Cosí fan tutte" in Madrid freilich zu ernst
Gerade feierte Michael Haneke in Hollywood seinen Oscar-Gewinn für "Liebe". Nun feierte in Madrid seine Inszenierung von "Cosí fan tutte" Premiere. weiter
  • 487 Leser

Viele TV-Zuschauer

Die Pokal-Einschaltquote war für die ARD hervorragend: Das Viertelfinale zwischen Bayern und Dortmund (1:0) sahen am Mittwochabend durchschnittlich 11,45 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil lag bei 34,4 Prozent. Damit entschied das Erste mit 16,9 Prozent Marktanteil auch den gesamten TV-Tag für sich. Den 5:2-Triumph des BVB im Pokal-Endspiel 2012 sahen weiter
  • 414 Leser

Warmblüter im Landesdienst

Polizeireiterstaffel Stuttgart hat 26 Pferde - Einsatz vor allem zur Gefahrenabwehr bei Großveranstaltungen
Sie bringt nichts so schnell aus der Ruhe: die 26 Pferde der Polizeireiterstaffel Stuttgart. Die besonders geschulten Huftiere kommen im ganzen Land bei Suchaktionen, Demos und Fußballspielen zum Einsatz. weiter
  • 375 Leser

Wartezeit lag bei 15 Jahren

Im Volkseigenen Betrieb (VEB) Automobilwerk Zwickau und im VEB Sachsenring wurden zwischen 1958 und 1991 mehr als drei Millionen Trabanten in Serie gebaut. Anfangs lag der Kaufpreis bei 7500 DDR-Mark, im Laufe der Jahre verdoppelte er sich fast. Auch die Wartezeit wurde immer länger. Durchschnittlich lag sie bei zwölf Jahren, am Ende sogar bei 15 Jahren. weiter
  • 446 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Spanien immer schwächer Das Euro-Krisenland Spanien rutscht immer tiefer in die Rezession. Wie das nationale Statistik-Institut mitteilte, schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal 2012 im Vergleich zum Vorquartal um 0,8 Prozent. Dies ist der mit Abstand stärkste Rückgang der spanischen Wirtschaftsleistung seit Beginn der Rezession weiter
  • 438 Leser

Zeit der tiefen Gräben ist vorbei

Wähler unterscheiden sich im Lebensgefühl
Auch wenn sich die Parteien in vielem angleichen: Im Wahlkampf gibt es einen wichtigen Unterschied, sagt der Politikwissenschaftler Frank Decker. Rot-Grün will Steuern erhöhen, Schwarz-Gelb eisern sparen. weiter
  • 429 Leser

ZUR PERSON: Der Cheforganisator

Tarcisio Bertone führt nach dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. bis zur Wahl eines neuen Kirchenoberhauptes im Vatikan als Camerlengo die Amtsgeschäfte. Er ist bereits seit knapp sechs Jahren in dieser Position des Kardinalkämmerers. Der Norditaliener Bertone arbeitete unter Benedikt als Kardinalstaatssekretär und war damit der Regierungschef oder weiter
  • 499 Leser

Öl und Gas: Vorräte im Inland gehen zur Neige

Die Öl- und Gasvorkommen in Deutschland gehen zunehmend zur Neige. Zusätzliche große Reserven seien vor allem in unkonventionellen Lagerstätten zu erwarten, die mit Hilfe der umstrittenen Fracking-Technik erschlossen werden könnten, teilte der Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung (WEG) mit. Die Potenziale lassen sich aus heutiger Sicht noch weiter
  • 548 Leser

Leserbeiträge (7)

Steinbrück eckt an

„Es ist auch von Peer Steinbrück zu akzeptieren, dass eine große Anzahl mündiger Bürger in Italien aus unterschiedlichen Gründen ihre Stimme für den Komiker Beppe Grillo und den Populisten Berlusconi abgaben. Die Kanzlerqualitäten von Peer Steinbrück sind in Zweifel zu ziehen, wenn er das Verhalten dieser Personen in der Öffentlichkeit mit Clowns weiter
  • 1
  • 1183 Leser

Atomare, biologische und chemische Kampfstoffe bei der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd

Nordkorea hat seine Drohungen wahr gemacht und Anfang Februar einen dritten Atomwaffentest durchgeführt. Mit der unterirdischen Zündung einer nuklearen Sprengladung, der dritten nach 2006 und 2009, hatte Nordkorea seinen Konfrontationskurs gegenüber der internationalen Gemeinschaft fortgesetzt. Welche chemischen Waffen dagegen genau aktuell

weiter

Zwei BC Aalen Spieler zur LM qualifiziert

Am vergangenen Sonntag wurden die Bezirksmeisterschaften in den Sportkreisen Stuttgart-Ostalb / Neckar-Odenwald in der Disziplin 9-Ball ausgetragen.

Bei den Damen, die in Sachsenheim gespielt haben, belegte Simone Künzl vom BC Aalen den zweiten Platz. Sie erreichte ungeschlagen das Finale unterlag hier aber Petra Braun vom BC Ludwigsburg nur knapp

weiter
  • 3
  • 4323 Leser

Fiasko auf dem Wohnungsmarkt

Republikaner werfen der Regierung totales Versagen beim Wohnungsbau vor.

Fakt ist: ein Fehlbestand von Minimum 300.000 Wohnungen führte zu katastrophalen Zuständen und Preisexplosionen, vor allem in Ballungsräumen.In Großstädten wie Berlin, München und Hamburg erreichten die Mieterhöhungen bei Neuvermietungen durchschnittlich

weiter
  • 3
  • 289 Leser

Mitgliederversammlung 2013

Am 01.03.2013 findet im Dorfhaus in Forst die jährliche Mitgliederversammlung der Oberburg Hexen Essingen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr in Forst. Hierzu laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder recht herzlich ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Unter anderem stehen Wahlen an und es wird einen Rückblick auf die vergangene Kampagne

weiter
  • 2667 Leser

RKV Hofen gut jedoch nicht in Bestform

Das Turnier zur Baden-Württembergischen Meisterschaft der Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende, für das sich auch die Mannschaft RKV Hofen 1 mit Julian Schwarzer und Simon Machnig qualifiziert hatten, geriet für die beiden Spieler und die Trainer Rainer Bäuerle und Manfred Machnig zu einem Wechselbad der Gefühle. Hatte

weiter
  • 3535 Leser

RKV Hofen II ist Staffelerster

Am vergangen Samstag, 23.02., fand für die Nachwuchsradballer, Schüler A (U15), der letzte Spieltag der Verbandsrunde 2012/13 statt. Der RKV Hofen musste mit beiden Mannschaften in Wendlingen antreten und traf dort auf die beiden Heimmannschaften, den RV Niederstotzingen und den RV Ailingen.

Die Mannschaft RKV Hofen 1 (Markus Schiele / Adrian

weiter
  • 5
  • 3844 Leser