Artikel-Übersicht vom Samstag, 02. März 2013

anzeigen

Regional (4)

Stillleben alles andere als still

Hermann Briem zeigt seine neue Ausstellung in der Galerie im Zunfthaus in Schwäbisch Gmünd
„Ich war leer“, sagt Hermann Briem. Darum zog der Maler vor zwei Jahren einen Strich unter sein surrealistisches Schaffen. Fortan widmete er sich einem neuen Thema: gezielt in Szene gesetzten gegenständlichen Arrangements, die er im Bild festhielt. Eine Auswahl seiner Stillleben präsentiert er jetzt in der Galerie im Zunfthaus (GIZ). weiter
  • 606 Leser

Der Täufling ist einsatzbereit

Feuerwehr Lindach nimmt neues Löschfahrzeug (LF) 10/6 in Empfang
Gleich eine Doppelsegnung gab’s am Samstag vor der evangelischen Kirche in Lindach: Sowohl das neue Löschfahrzeug als auch der Mannschaftstransportwagen erhielten die Weihe. In den Grußworten wurde deutlich, wie wichtig diese Einsatzfahrzeuge für die Lindacher Feuerwehr sind. weiter
  • 5
  • 774 Leser

Polizeibericht

Unfall beim HolzmachenSchwäbisch Gmünd-Weiler. Ein 64-jähriger Mann hat sich am Samstagmorgen mit seiner Kettensäge beim Zerkleinern einer bereits gefällten Esche erheblich verletzt, teilt die Polizei mit. Er machte durch Rufe auf seine Lage aufmerksam. Ein Ehepaar aus der benachbarten Wolfäckerstraße leistete Hilfe. Der Verletzte kam stationär ins weiter
  • 982 Leser

Das Lamm eröffnet wieder

Link Aziza übernimmt mit ihrem Sohn Eneli Krajisnik die Gaststätte in der Mutlanger Ortsmitte
In Mutlangen soll es bald wieder einen Gasthof namens „Lamm“ geben. Link Aziza, die früher den Gasthof „Zum Bahnhof“ in Straßdorf geführt hat, und ihr Sohn Eneli Krajisnik übernehmen das Lokal in der Mutlanger Ortsmitte. So lange, bis das Gebäude für die geplanten Neubauten und den neuen Marktplatz weichen muss. weiter
  • 1243 Leser

Regionalsport (4)

SGB sichert sich vorzeitig Klassenerhalt

Handball, Landesliga Damen
Die Handballdamen der SG Bettringen haben sich vier Spieltage vor dem Saisonende den Klassenerhalt in der Landesliga gesichert. Sie gewannen bei der HSG Lonsee-Amstetten verdient mit 29:17. weiter
  • 3985 Leser

TSB mischt weiter vorne mit

Handball, Württembergliga
Nach einem 30:26-Sieg gegen die SF Schwaikheim am Samstagabend mischen die Handballer des TSB Gmünd weiter mit in der Spitzengruppe der Württembergliga. weiter
  • 5
  • 421 Leser

TSV Essingen verliert 2:3

Fußball, Landesliga
Obwohl der SV Ebersbach/Fils zuhause nur ein Tor erzielte, entschied er das Spiel dennoch mit 3:2 für sich. Zur Halbzeit lag die Elf des TSV Essingen aufgrund eines Eigentors in der 33. Minute mit 1:2 zurück. Ein weiteres Eigentor in der 75. Minute ließ die Gegner auf 3:1 davonziehen. TSV-Spieler Jens Malitzke verkürzte in der 78. Minute noch zum 2:3-Endstand. weiter
  • 5
  • 5979 Leser

Überregional (78)

"Kein Auslaufmodell"

Regierungspräsident Hermann Strampfer sieht für Gasthäuser auf dem Land Zukunftschancen
Dorfwirtschaften müssen sich anpassen. Dann haben sie auch Zukunft, sagt der Regierungspräsident und Gastwirtssohn Hermann Strampfer. weiter
  • 404 Leser

"Regierung des Wandels"

Italien: Wahlsieger Bersani wirbt um Unterstützung durch Protestpartei
Pier Luigi Bersani hofft, trotz des knappen Wahlausgangs italienischer Ministerpräsident zu werden. Eine Minderheitsregierung müsste von der Partei des Komikers Beppe Grillo mitgetragen werden. weiter
  • 390 Leser

"Tempo, Tempo, Tempo"

Beim Ausbau der Windkraft steht Grün-Rot zunehmend unter Zugzwang
Ein Brandbrief des SPD-Fraktionschefs und ein Spitzengespräch grüner Minister mit Regierungschef Kretschmann: Die Zeichen mehren sich, dass der Ausbau der Windkraft für Grün-Rot zum Kraftakt wird. weiter

35-Jähriger nach tödlichem Brand vor Gericht

Ein 35-Jähriger hat vor dem Landgericht Tübingen die Verantwortung für einen tödlichen Brand in einem Haus in Metzingen (Kreis Reutlingen) übernommen. Anders als die Staatsanwaltschaft, die ihn wegen Mordes angeklagt hat, spricht er von einem tragischen Unglück. Es war ein regelrechtes Inferno, das die Einsatzkräfte im Mai 2012 an die Grenzen ihrer weiter
  • 459 Leser

43 000 offene Stellen

Die Cebit rechnet mit ähnlich vielen Ausstellern wie 2012: 4200. Die Branche blickt optimistisch nach vorne. Nach einer Konjunktur-Umfrage des Verbandes Bitkom erwarten drei Viertel der Unternehmen im ersten Halbjahr 2013 steigende Umsätze, 57 Prozent wollen Mitarbeiter einstellen. Sorgen bereitet der Mangel an Fachkräften. Bundesweit sind laut Bitcom weiter
  • 565 Leser

5000 Stunden Unterricht wegen Streiks entfallen

Wegen des Warnstreiks von angestellten Lehrern sind an den Schulen im Land nach Schätzung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gestern etwa 5000 Unterrichtsstunden ausgefallen. Zur Kundgebung in Stuttgart kamen nach GEW-Angaben rund 1500 Pädagogen, die Polizei zählte 800 Teilnehmer. Die Demonstranten bekräftigten ihre Forderung nach mehr weiter
  • 342 Leser

Absage an die Schlossfestspiele

Erneut schlechte Nachrichten für die renommierten Ludwigsburger Schlossfestspiele: Die Musiker Daniel Hope und Thomas Hengelbrock stehen nicht mehr als künftige Festivalleiter zur Verfügung. Der Geiger Hope und der Dirigent Hengelbrock galten als Wunschkandidaten für die Nachfolge des Ende 2014 ausscheidenden Intendanten Thomas Wördehoff. Erst vor drei weiter
  • 388 Leser

Auf einen Blick vom 2. März 2013

FUSSBALL BUNDESLIGA, 24. Spieltag Eintr. Frankfurt-Mönchengladbach 0:1 (0:1) Tor: 0:1 De Jong (22.). - Z.: 51 500 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Pkt.): 1. FC Bayern 23/60, 2. Bor. Dortmund 23/43, 3. Leverkusen 23/42, 4. Eintr. Frankfurt 24/38, 5. SC Freiburg 23/35, 6. Mönchengladbach 24/34, 7. Hamburger SV 23/34, 8. Hannover 96 23/33, 9. FSV Mainz 05 weiter
  • 472 Leser

Ausstellung auf der Schillerhöhe

Die Ausstellung "Zettelkästen. Maschinen der Phantasie" (bis 15. September) eröffnet am Montag, 18 Uhr, im Literaturmuseum der Moderne in Marbach. Begleitend gibt es zwei Ausstellungen zu Tankred Dorst und Ursula Ehler sowie zu Friedrich Kittlers "Speicherplatz". Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Informationen finden weiter
  • 417 Leser

Befürworter trommeln für Stuttgart 21

Der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner (SPD) zeigt sich gelassen angesichts Brüsseler Überlegungen, in den bislang von der EU geförderten Schienenkorridor von Straßburg nach Bratislava auch den nördlichen Ast über Frankfurt und Würzburg einzubeziehen. Der Druck, der dadurch auf einen beschleunigten Bau des Bahnprojekts Stuttgart 21 entstehe, zeige nur, weiter
  • 398 Leser

Betrug: Trio provozierte fast 50 Unfälle

Sie wollten mit vorgetäuschten Verkehrsunfällen das ganz große Geld machen und sitzen nun hinter Gittern: Nach einer Durchsuchung in acht Städten in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz kamen drei Männer im Alter von 31, 34 und 59 Jahren wegen Versicherungsbetrugs in Untersuchungshaft. Die Schwerpunkte der Razzia lagen nach Angaben weiter
  • 285 Leser

Bioparadies auf Erden

Der einstige Modezar Doug Tompkins steckt Millionen in unberührte Wälder und Öko-Farmen
Doug Tompkins ist reich geworden als Chef der Modekonzerne North Face und Esprit. Die Unternehmen hat er verkauft und ist jetzt weltweit der größte Eigentümer von Naturschutzgebieten. weiter
  • 486 Leser

Bitterer Abgang für einen Präsidenten

Dem Tschechen Vaclav Klaus droht ein Prozess wegen Hochverrats - Umstrittene Amnestie
Vaclav Klaus hatte sich das Ende seiner zehnjährigen Präsidentschaft anders vorgestellt. Statt Anerkennung erntet er von den Tschechen massive Schelte. Schuld daran ist eine umstrittene Amnestie. weiter
  • 486 Leser

Bundesrat will Homo-Ehe stärken

Der Bundesrat hat sich für die steuerliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften ausgesprochen. Mit der Mehrheit der von SPD, Grünen und Linken regierten Bundesländer billigte die Länderkammer einen Gesetzentwurf, der das Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartnerschaften vorsieht. Ob dieser Gesetzentwurf im Bundestag eine Mehrheit weiter
  • 440 Leser

Chiles größter privater Grundstücksbesitzer

Douglas Tompkins, (geboren 1943 in New York) ehemals Besitzer großer Mode-Konzerne, ist zum größten Privatgrundbesitzer in Chile aufgestiegen. Seit 1990 erwirbt er in Patagonien riesige Gebiete, um Nationalparks zu schaffen. Patagonien besteht aus zwei durch die Anden voneinander getrennten Großlandschaften. Westpatagonien gehört überwiegend zu Chile, weiter
  • 465 Leser

Daimler plant Großtransporter mit Renault

Große Transporter wie Mercedes-Sprinter und VW-Crafter sind eine wichtige Nahtstelle zwischen Auto- und Nutzfahrzeugsparte. Bisher arbeiten Daimler und VW hier eng zusammen. Doch die Zukunft des Projekts ist ungewiss - und die Schwaben liebäugeln mit Renault. Demnach will Daimler im Laufe des Jahres Gespräche mit Renault über eine mögliche Kooperation weiter
  • 546 Leser

Der konservative Osterhase

In Niedersachsen steht Deutschlands einziges Osterpostamt. Schon lange vor dem Fest kommt viel Post - aber nicht per Mail. weiter
  • 545 Leser

Der Superstar ohne WM-Titel: Zico wird 60

Sie gingen als die "Fantastischen Vier" in die Fußball-Geschichte ein und Zico war neben Sócrates, Falcão und Cerezo einer von ihnen. Es war vielleicht - einige sind sich da sogar sicher - das beste Mittelfeld, das Brasilien je zu einer Weltmeisterschaft schickte. Zico schoss bei der WM 1982 in Spanien 4 der 15 Tore für die Seleção. Zwar war ihm nie weiter
  • 444 Leser

Die Kunst der richtigen Balance

Jedes Paar Sprungski wird individuell nach den Wünschen des Sportlers angefertigt
Aus fünf mach drei: Nur noch ein Trio an Firmen baut auf der Welt Sprungski. Jedes Paar wird in Maßarbeit ganz individuell für jeden einzelnen Springer gefertigt. Glasfiber und Karbon sind wichtige Materialien. weiter
  • 396 Leser

Die Welt rennt jetzt um Lola

In Regensburg wird Tom Tykwers erfolgreiche Filmheldin auf die Opernbühne gebracht
Der Film "Lola rennt" ist in seiner Rasanz nicht unbedingt eine Vorlage für die Bühne. In Regensburg wird aus ihm nun trotzdem Oper - mit Erfolg. weiter
  • 451 Leser

Drei Säulen sollen den Strommarkt stabilisieren

Stadtwerke wollen mit integriertem Konzept Versorgung und Verteilung sichern
Die Stadtwerke wollen bei der Energiewende für mehr Markt und Wettbewerb sorgen. Dafür haben sie ein umfassendes Modell erarbeitet. weiter
  • 544 Leser

Eine besondere Fernbeziehung

Heidenheim und die Millionenstadt Qianjiang passen gut zueinander
8000 Kilometer liegen Qianjiang in China und Heidenheim auf der Schwäbischen Alb. Trotzdem ist man sich nah: Seit 19 Jahren pflegen die beiden so unterschiedlichen Städte eine Freundschaft. weiter
  • 613 Leser

Eine Familientradition

Super-G: Tina Weirather vorn, Höfl-Riesch Elfte
Premiere statt Jubiläum. Maria Höfl-Riesch versäumte als Elfte im Super-G ihren 25. Weltcup-Sieg. Stattdessen triumphierte Tina Weirather erstmals. weiter
  • 371 Leser

Einigung über Weiterbau der Elbphilharmonie

Nach fast eineinhalb Jahren Stillstand auf Hamburgs berühmtester Baustelle kann es endlich weitergehen: Gestern einigten sich die Stadt Hamburg und der Baukonzern Hochtief endgültig auf eine gemeinsame Fortführung des Projekts Elbphilharmonie. Die Eckpunkte des neuen Vertrages sehen vor, dass Hochtief das Konzerthaus bis Sommer 2016 zu Ende baut und weiter
  • 337 Leser

ENBW wird auf Effizienz getrimmt

Energiekonzern schreibt wieder Gewinn - Land braucht die Dividende
Der Energieversorger ENBW muss sparen - nur nicht an der Dividende. Das freut vor allem das Land, weil es nun fast die Zinsen zahlen kann, die es sich mit dem Kauf des Unternehmens aufgeladen hat. weiter
  • 519 Leser

Es gibt bereits Untergrenzen

In einigen Branchen gibt es spezifische Mindestlöhne. Einige Beispiele: Abfallwirtschaft: mindestens 8,68 Euro/Stunde. Bau: in Westdeutschland je nach Art der Arbeit mindestens 11,05 oder 13,70 Euro/Stunde. In Berlin 11,05 oder 13,55 Euro, Ostdeutschland 10,25 Euro. Dachdecker: mindestens 11,20 Euro/Stunde. Gebäudereinigung: mindestens 9,00 Euro/Stunde weiter
  • 448 Leser

EU will Tarife bei Handys senken

Die EU fordert für Handynutzer in Deutschland geringere Kosten bei Anrufen in andere Netze als von der Bundesnetzagentur geplant. "Die Pläne der Bundesnetzagentur führen noch immer dazu, dass die Anrufzustellungsentgelte in deutschen Mobilfunknetzen um mehr als 80 Prozent höher sind als in vielen anderen Mitgliedstaaten", sagte ein Sprecher der zuständigen weiter
  • 473 Leser

FC Bayern: 3155 Punkte

52 Vereine haben bislang in der Bundesliga gespielt. Der Hamburger SV als Gründungsmitglied aus dem Jahr 1963 ist der einzige Klub, der in keiner dieser 50 Spielzeiten gefehlt hat. Werder Bremen erlebt derzeit seine 49. Saison, der VfB Stuttgart und der FC Bayern waren in 48 Jahren in der höchsten Klasse vertreten. Ewiger Tabellenführer ist der FC Bayern. weiter
  • 371 Leser

Fiasko mit Skibruch

Langlauf-Staffel büßt durch Teichmanns Pech Medaillenchance ein
Welch Fiasko am Ende eines unglaublichen Rennens! Gestern zeigten sich die deutschen Langläufer endlich einmal stark. Dann aber ging die Staffel durch zwei Stürze, einen Ski- und Stockbruch plötzlich k.o. weiter
  • 482 Leser

FREMDE FEDER · SÜLEYMAN BAG: Der ewige Kandidat

Der Christdemokrat Walter Hallerstein kommentierte das Assoziierungsabkommen zwischen der EWG und der Türkei 1963 mit den Worten: "Wir sind heute Zeuge eines Ereignisses von großer politischer Bedeutung. Die Türkei gehört zu Europa. Das ist der tiefste Sinn dieses Vorgangs." Seither hat sich Europa entwickelt: Aus der EWG ist die EU geworden, eine politische weiter
  • 366 Leser

Gedanken zum Greifen

Das Literaturmuseum der Moderne in Marbach zeigt "Zettelkästen"
Sie dienen als Stoffsammlung, als Zweitgedächtnis, aber auch als "Phantasiemaschinen". So zumindest stellt das Literaturmuseum in Marbach die unscheinbaren Gehilfen der großen Literatur vor: Zettelkästen. weiter
  • 407 Leser

Große Ziele, erste Schritte

Der Anspruch der grün-roten Landesregierung in Sachen Windkraft ist im Koalitionsvertrag klar formuliert: Von einem "überdurchschnittlichen Wachstum" der erneuerbaren Energien "bis zum Ende des Jahrzehnts" ist da die Rede. Und: "Wir werden die von früheren Landesregierungen betriebene Blockade beim Ausbau der Windenergie beenden. Stattdessen werden weiter
  • 337 Leser

Haarige Angelegenheit

Barthaare haben im Gegensatz zu Kopfhaaren einen dickeren Schaft, sind starrer und bleiben kürzer. Pro Woche wachsen Barthaare etwa 2,1 bis 3,5 Millimeter, pro Jahr etwa 9 Zentimeter. Auch Frauen kann ein Bart wachsen - hormonell bedingt allerdings meist erst nach den Wechseljahren. Beim Bartwuchs gibt es deutliche geographische Unterschiede: Wächst weiter
  • 374 Leser

Haudegen mit Steherqualitäten

80 Jahre "MV": Gerhard Mayer-Vorfelder polarisierte als Kultusminister und VfB-Präsident
Er hatte immer Fans und immer Gegner: Kein Landespolitiker hat jahrzehntelang so polarisiert wie der Christdemokrat und Fußball-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder. Morgen wird er 80 Jahre alt. weiter

Heynckes rügt Klopp

VfB Stuttgart arg ersatzgeschwächt zu Bayer
Der dominante FC Bayern hat bei 1899 Hoffenheim vermutlich ein einfaches Spiel. Der VfB Stuttgart reist mit Abwehrsorgen zu Bayer Leverkusen. weiter
  • 1
  • 413 Leser

Hilfsfonds startet ohne Länder

Bund stellt 50 Millionen Euro für Missbrauchsopfer bereit
Missbrauchsopfer können wohl bald einen Antrag auf Entschädigung stellen. Ein 50-Millionen-Fonds des Bundes soll Angaben aus Regierungskreisen zufolge in Kürze eingerichtet werden. Betroffene, die im familiären Umfeld missbraucht wurden, könnten sich dann vermutlich ab Frühsommer an den Fonds wenden. Ursprünglich wollten sich Bund und Länder je zur weiter
  • 374 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Piero Pietroponte und die Clowns

Die Italiener haben der Welt nicht nur die Pizza, die Oper und den knatternden Auspuff geschenkt, sondern auch die Kunst der Komödie. Die Commedia dellArte sorgt seit Jahrhunderten dank Typen wie Arlecchino (Kasperkopf), Colombina (Magd) und Pantalone (Kaufmann) für Spaß. Eine eher neuzeitliche, großartig lächerliche Commedia-Figur ist der Pietroponte, weiter
  • 443 Leser

Jagdgesetz: Jäger sehen Klärungsbedarf

Deutsche Landbesitzer müssen in ihren Wäldern keine Jagd mehr dulden, wenn sie ethische Bedenken haben. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag eine Reform des Jagdrechts und setzte damit ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte um. Künftig können Grundstückseigentümer beantragen, dass auf ihrem Gelände nicht gejagt werden darf. weiter
  • 382 Leser

Jusos machen Druck auf Schmid

Vor dem Landesparteitag der Südwest-SPD heute in Heilbronn haben die Jusos das "Partei-Establishment" um Landeschef Nils Schmid aufgefordert, ihren Spitzenkandidaten Hannes Munzinger auf einem sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl zu platzieren. Der 24-Jährige ist jüngster Bewerber der Südwest-SPD um einen Sitz in Berlin. Mit einer Platzierung weiter
  • 323 Leser

Kampf ums Überleben

Dorfwirtschaften mit Existenzproblemen - Hilfsaktion angelaufen
Schwere Zeiten für die Dorfwirtschaften. Ihre Zahl nimmt kontinuierlich ab. Der Tübinger Regierungspräsident Hermann Strampfer rief deshalb eine Aktion zur Rettung der Gasthöfe auf dem Land ins Leben. weiter
  • 457 Leser

KOMMENTAR · FUTTERMITTEL: Faules System

Wer noch immer keinen Grund gefunden hat, über seine Ernährungsgewohnheiten nachzudenken, dem ist wirklich nicht zu helfen. Alle drei Tage wird eine neue Unappetitlichkeit bekannt. Viele Spuren weisen nach Niedersachsen - Zufall, dass dort gerade die Grünen ins Agrarministerium eingezogen sind, für die der Verbraucherschutz mindestens so wichtig ist weiter
  • 385 Leser

KOMMENTAR · MINDESTLOHN: Wahlkampfgerassel

Normalerweise geht es im Bundesrat sachlich bis trocken zu. Hitzige Fensterreden überlässt die Länderkammer meist den Abgeordneten im Bundestag - es sei denn, es geht ums liebe Geld. Doch in den nächsten Monaten dürfte das anders sein. Die Bundestagswahl im September fordert Tribut, und Rot-Grün hat seit der Niedersachsen-Wahl im Bundesrat die Mehrheit. weiter
  • 396 Leser

KOMMENTAR: Unsicherheit nimmt zu

Es war immer höchst fraglich, dass ein Bundesland ausgerechnet eine Stromfabrik besitzen muss - außer für die Landtagsparteien natürlich, eingeschlossen die wirtschaftsliberale FDP. Unisono befürworteten sie einst den Rückkauf der ENBW in staatlichen Besitz, um hernach aus politischen und wahlkampftaktischen Gründen stückchenweise davon abzurücken. weiter
  • 502 Leser

LEITARTIKEL · GASTHÄUSER: Ein gutes Stück Heimat

Die Dorfgasthöfe werden immer weniger. Ein schleichender Schwund hat die traditionellen Wirtschaften auf dem Land erfasst. In vielen Dörfern gibt es zwar noch die Häuser mit den schönen Schildern, aber die Türen sind verschlossen, die Wirte haben aufgegeben. So werden auf dem Lande die Möglichkeiten geringer, sich in gemütlicher Atmosphäre mit Freunden weiter
  • 475 Leser

Leute im Blick vom 2. März 2013

David Bowie Sänger David Bowie (66) ist weiter für Überraschungen gut: Sein neues Album mit dem Titel "The Next Day" hat er jetzt komplett online gestellt. Auf der Plattform iTunes können es sich Fans in voller Länge im Stream anhören. Herunterladen und als CD kaufen kann man das mit Spannung erwartete neue Album erst kommende Woche. Bowie hatte die weiter
  • 380 Leser

Lob von rechts für Kretschmann

Mayer-Vorfelder wird 80 und wirbt für Schwarz-Grün
Der ehemalige baden-württembergische Kultus- und Finanzminister Gerhard Mayer-Vorfelder (CDU) hat seiner Partei eine Koalition mit den Grünen empfohlen - im Land und im Bund. Die Grünen seien "im Grunde genommen eine konservative Partei und stehen der CDU näher als den Linken", sagte Mayer-Vorfelder, der morgen seinen 80. Geburtstag feiert. Wohlwollende weiter
  • 434 Leser

Luuk de Jong belebt die Lust auf Europa neu

Dank Luuk de Jong darf Borussia Mönchengladbach von erneuten Europapokal-Reisen in der kommenden Saison träumen. Der niederländische Stürmer sicherte der Elf vom Niederrhein am gestrigen Freitagabend einen 1:0 (1:0)-Erfolg bei Eintracht Frankfurt. Eine Woche nach dem Europa-League-Aus bei Lazio Rom zeigten die Gladbacher vor 51 500 Zuschauern in der weiter
  • 405 Leser

Länder für Mindestlohn

Bundesrat beschließt Antrag mit rot-grüner Mehrheit
Die erste Sitzung des Bundesrates mit neuer Mehrheit: SPD- und Grünen-Länder drücken einen Antrag auf Einführung eines Mindestlohns durch. Union und FDP wollen ihn im Bundestag stoppen. weiter
  • 445 Leser

Mitten in Melonen

Ein indischer Arbeiter auf dem Gaddiannaram-Früchtemarkt in Hyderabad turnt zwischen kunstvoll aufgerichteten Melonenstapeln herum. Beim Betrachten fragt man sich, wie er da wieder herauskommt, ohne dass die Melonen herunterfallen. Erst bei genauerem Hinsehen wird klar: Die Szenerie ist von oben aufgenommen, die Stapel sind Pyramiden. Foto: afp weiter
  • 512 Leser

NA SOWAS. . . vom 2. März 2013

Guten Appetit: Französische Kontrolleure haben in einem afrikanischen Lokal im Pariser Vorort Aubervilliers einen Eintopf mit Raupen gefunden. Während einer Routinekontrolle köchelte das Gericht auf dem Herd vor sich hin. Außerdem wurden 300 Kilogramm Tiefkühlfleisch entdeckt, dessen Herkunft nicht bestimmt werden konnte und das deswegen weggeschmissen weiter
  • 345 Leser

NACHGEFRAGT: Udo Walz rät zu Cognac

Sie haben diese Woche George Clooney getroffen. Gefällt er Ihnen mit oder ohne Bart besser? UDO WALZ: Ohne. Ein Bart macht immer ein bisschen älter. Aber er ist so oder so Everybodys Darling. Sie selbst tragen auch Bart. . . WALZ: Ich habe starken Bartwuchs und war irgendwann mal zu faul zum Rasieren. Inzwischen ist mein Bart ein Markenzeichen. Wie weiter
  • 498 Leser

NOTIZEN vom 2. März 2013

Unterstützung für Zetsche Daimler-Aufsichtsratschef Manfred Bischoff hat sich hinter Vorstandschef Dieter Zetsche gestellt. Zuletzt gab es beim Stuttgarter Autobauer Streit um Zetsches Vertragsverlängerung. Der gesamte Aufsichtsrat habe sich für den Manager ausgesprochen. Zetsches Vertrag ist um drei anstatt der üblichen fünf Jahre bis 2016 verlängert weiter
  • 607 Leser

NOTIZEN vom 2. März 2013

Pilawa zurück in die ARD Jörg Pilawa kehrt dem ZDF zum Jahresende den Rücken und wird wieder bei der ARD anfangen. Dass "Erste" plane mit dem 47-jährigen Entertainer "verschiedene Event-orientierte und mehrteilige Shows für den Hauptabend", teilte die Programmdirektion gestern in München mit. Das erste Projekt in der ARD werde eine "neue, international weiter
  • 420 Leser

NOTIZEN vom 2. März 2013

Drachenhunde am See Die Seebühne der Bregenzer Festspiele ist derzeit eine große Baustelle. Die Aufbauarbeiten für Mozarts "Zauberflöte" seien in vollem Gange, sagte Festspiel-Sprecher Axel Renner gestern. Über eine Live-Kamera auf www.bregenzerfestspiele.com kann man die Aufbauarbeiten beobachten. In der nahe gelegenen Schiffswerft Fußach wird an drei weiter
  • 408 Leser

NOTIZEN vom 2. März 2013

Erdogan eckt an Eine antizionistische Äußerung des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat den Antrittsbesuch von US-Außenminister John Kerry in der Türkei überschattet. Bei einer UN-Konferenz hatte Erdogan gesagt: "So wie das für Zionismus, Antisemitismus und Faschismus gilt, ist es unerlässlich, Islamphobie als Verbrechen gegen die weiter
  • 412 Leser

NOTIZEN vom 2. März 2013

70 Meter weit gerutscht Geisingen - Die Unerfahrenheit einer Autofahrerin hat in Geisingen (Kreis Tuttlingen) zu einem schweren Verkehrsunfall geführt. Die 21-Jährige überschlug sich mit ihrem Kleinwagen, in dem auch ihre Mutter, zwei Schwestern und deren Kinder saßen. Eine abrupte Lenkung nach links und gleich wieder nach rechts, vermutlich eine Überreaktion weiter
  • 361 Leser

Partnerschaft, Freundschaft

Nicht außergewöhnlich: Heidenheims Städtefreundschaft mit Qianjiang ist nicht außergewöhnlich. 88 deutsche Städte, Gemeinden und Landkreise haben 100 Kommunalbeziehungen mit chinesischen Partnern. Dies ergab eine Studie aus dem Jahr 2008 der Servicestelle "Kommunen in der Einen Welt" des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. weiter
  • 531 Leser

Pilz-Gift im Futtermais

Milchbetriebe in Niedersachsen gesperrt - "Aflatoxin besonders gefährlich"
Auf Pferdefleisch und Mogel-Eier folgt verseuchtes Tierfutter. 10 000 Tonnen Mais mit Schimmelpilz-Gift wurden zu Futter verarbeitet. weiter
  • 474 Leser

Polizeibrutalität schockt Südafrika

Südafrikas Polizei zieht Konsequenzen aus der brutalen Polizeiaktion, bei der ein Mann zu Tode geschleift worden war. Acht Polizisten wurden gestern vom Dienst suspendiert, ein Vorgesetzter des Amtes enthoben. Ein am Vortag veröffentlichtes Video zeigt einen Taxifahrer, der hinter einem Polizeiwagen hergeschleift wird. Der Mann starb. Die Misshandlung weiter
  • 430 Leser

Ralf Bartels verpasst knapp eine EM-Medaille

Der ehemalige Kugelstoß-Europameister Ralf Bartels hat im Spätherbst seiner Karriere eine weitere internationale Medaille verpasst. Bei der Hallen-EM im schwedischen Göteborg belegte der Titelverteidiger aus Neubrandenburg mit 20,16 m nur den undankbaren vierten Platz. In Abwesenheit von Weltmeister David Storl (Chemnitz) fehlten dem 35-Jährigen am weiter
  • 419 Leser

Rathaus trifft Wirt

Der Verband für Hotellerie und Gastronomie Dehoga und der Gemeindetag werben gemeinsam für den Erhalt der Dorfgasthäuser. Auftakt ist am kommenden Montag im "Ochsen" in Pfärrich bei Amtzell (Kreis Ravensburg). Wirte, Politiker und Dehoga-Vertreter wollen die Situation der Dorfgasthäuser beleuchten und die Rahmenbedingungen diskutieren, die ein Gastwirt weiter
  • 358 Leser

Sandhausen hat sich etwas Luft verschafft

Tiefer Frust bei Schlusslicht Jahn Regensburg, neue Aufstiegshoffnung bei Union Berlin und Energie Cottbus: Zum Auftakt des 24. Spieltages haben die Berliner ihre Auszeit in der zweiten Fußball-Bundesliga beendet und sich mit einem klaren 3:0 (2:0) gegen Erzgebirge Aue im Aufstiegsrennen zurückgemeldet. Um Platz drei mischt auch wieder Cottbus mit, weiter
  • 364 Leser

Siebter Platz beim Debüt im Weltcup

Biathletin Laura Dahlmeier in Oslo stark
Junioren-Weltmeisterin Laura Dahlmeier ist bei ihrem Weltcup-Debüt am Schießstand fehlerfrei geblieben. Sie wurde im Sprintrennen von Oslo Siebte. weiter
  • 403 Leser

Spatzen und andere Eintagsfliegen

Sieben Bundesligisten stiegen nach einer Saison wieder ab - Tasmania 1900 als Rekordhalter
Durchgefallen, nicht versetzt: Sieben Klubs mussten in knapp 50 Jahren nach nur einer Saison die Fußball-Bundesliga wieder verlassen. Beim SSV Ulm 1846 wars eng - Tasmania 1900 ist der Prügelknabe schlechthin. weiter
  • 511 Leser

Spekulation um Zinssenkung

Trotz Italien-Wahl ein Plus in dieser Woche
Der Schock über den Wahlausgang in Italien scheint vorerst verdaut. Am deutschen Aktienmarkt sollten in der neuen Woche wieder wegweisende Konjunkturdaten und Unternehmensbilanzen großer Konzerne die Richtung bestimmen. Besonders im Blick: Der monatliche Arbeitsmarktbericht aus den USA und die Leitzinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB). weiter
  • 481 Leser

Streit um des Mannes Bart

Mit oder ohne? Volle Gesichtsbehaarung bleibt Trend
Während "sie" in ihrer schulterfreien Robe glänzt, trägt "er" klassisch-langweilig Smoking. Was bleibt Männern, zumal prominenten, anderes übrig als durch Gesichtsbehaarung auf sich aufmerksam zu machen? weiter
  • 564 Leser

Teilen in Zeiten des Internets

Mobile Dienste und "Shareconomy" sind Themen der weltgrößten Computermesse Cebit
Die Tauschkultur und die Verarbeitung großer Datenmengen sind wichtige Themen der am Dienstag startenden Computermesse Cebit. Handy- und Fernseh-Fans kommen aber auch auf ihre Kosten. weiter
  • 619 Leser

TV-SPORT AKTUELL

EUROSPORT Ski Nordisch, WM in Val di Fiemme Massenstart, Frauen (30 km/klass.) Sa., ab 12.00 Massenstart, Männer (50 km/klass.) So., ab 12.15 Springen, Männer-Team Großsch. Sa., ab 16.30 Ski Alpin, Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, Super-G der FrauenSo., ab 13.15 Leichtathletik, Hallen-EM in Göteborg 3. und letzter Wettkampftag So., ab 16.30 SPORT weiter
  • 359 Leser

USA: Letzter Einigungsversuch im Haushaltsstreit

Im anhaltenden Haushaltsstreit in den USA steht das Land vor drastischen Einschnitten bei den Staatsausgaben. Präsident Barack Obama unternahm gestern einen letzten Versuch, die Konfliktparteien zu einer Einigung zu bewegen, bevor die Kürzungen um Mitternacht automatisch in Kraft zu treten drohen. An dem Treffen im Weißen Haus nahmen der republikanische weiter
  • 415 Leser

Vom Opfer gibt es nur Blutspuren

Nach einer Bluttat in einer Stuttgarter Wohnung ermittelt die Kriminalpolizei wegen Mordes. Der mutmaßliche Täter könnte aber gestern tot in der Schweiz gefunden worden sein, wie die Polizei mitteilte. Derzeit gehe man davon aus, dass es sich beim Toten um einen 46-Jährigen handelt, der in Stuttgart seine Lebensgefährtin getötet und sich dann in Winterthur weiter
  • 409 Leser

Wahlprogramm: SPD lässt Bürger mitreden

Erstmals in ihrer Parteigeschichte lässt die SPD auch Nichtmitglieder an ihrem Wahlprogramm mitschreiben. Bei einem zweitägigen Bürgerdialog sollen die Teilnehmer bis zu 15 Forderungen für das SPD-Programm zur Bundestagswahl 2013 auswählen. Seit September 2012 hat die SPD rund 40 000 Vorschläge für ihr Regierungsprogramm gesammelt. Befragt wurden Bürger, weiter
  • 308 Leser

WM auch ohne Einsatz ein Gewinn

WM-Teilnahme ohne einen einzigen Einsatz - das ist nicht leicht. Kombinierer Manuel Faißt aus Baiersbronn muss es klaglos hinnehmen. weiter
  • 394 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Ermittlungen gegen Hess Die Staatsanwaltschaft hat im Betrugsskandal um den insolventen Leuchtenhersteller Hess AG Ermittlungen gegen ein Aufsichtsratsmitglied aufgenommen. Dabei geht es um Beihilfe zu Bilanzmanipulation, Kapitalanlagebetrug und Insolvenzverschleppung. Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" handelt es sich um Jürgen weiter
  • 493 Leser

Zurück von der WM

Die deutschen Läuferinnen um Biathlon-Spezialistin Miriam Gössner waren am Donnerstagmittag bei der WM der Nordischen in Val di Fiemme in der 4x5-km-Staffel nur als Siebte ins Ziel gekommen. Noch schlechter war der DSV-Vierer bei einer WM zuletzt 1993. Für Miriam Gössner folgte dann sofort der schnelle Sprung zur eigentlichen Disziplin - sie flog zunächst weiter
  • 360 Leser

Leserbeiträge (3)

MV und Müller-Prellwitz: MONREPOS kann helfen!

"Teils gab es Freisprüche erster Klasse, teils aber auch ein blaues Auge", bitte etwas genauer, verehrte Frau Wieselmann! Der gerühmte Multifunktionär war nämlich auch Finanzminister des Landes und als solcher Verwaltungsratsvorsitzender der Landeskreditbank und Vorsitzender des Kreditausschusses: Hier kommt seine Zusammenarbeit

weiter

Finanziert John Kerry muslimische Mordkommandos in Syrien?

Der neue Außenminister erklärte: Es muss direkte Hilfe an die syrischen Rebellen fließen. Mit 60 Millionen Dollar will er die muslimischen Rebellen bei ihrem Kampf unterstützen. John Kerry sieht das Assad-Regime in einem Prozess des Verfalls und Zusammenbruchs. Allerdings setzen sich die Förderungsempfänger aus bewaffneten

weiter
  • 4
  • 1027 Leser