Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. April 2013

anzeigen

Regional (119)

Erholung ohne Handy und PC

Schwäbisch Gmünd. In den Sommerferien können Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und maximal 13 Jahren an der Kindererholung der Caritas Ost-Württemberg teilnehmen. Diese ist in Oberau-Wildschönau in Tirol. Es werden zwei Freizeiten angeboten: Vom 26. Juli bis 16. August und vom 16. August bis 6. September.Die Kindererholung ist eine gesundheitsfördernde weiter
  • 254 Leser

Fakt: SHW Casting Technologies ist insolvent

Vorläufige Insolvenzverwaltung Schneider, Geiwitz & Partner führt Betrieb aller vier Gießereien fort
Am Mittwoch um 9.30 Uhr hat Ulrich Severing beim Amtsgericht Aalen wie erwartet für die rechtlich getrennten Firmen SHW Casting technologies (CT) GmbH mit den Werken Wasseralfingen und Königsbronn, CT Dienstleistungs-GmbH, Heidenheimer Gießerei GmbH, Gießerei Kiel GmbH, Gießerei Kiel Immobilien-GmbH sowie die Holding CT GmbH die Eröffnung des Insolvenzverfahrens weiter
  • 561 Leser

Historischer Abriss SHW CT

1365 Die Erzgewinnung und -verhüttung in Königsbronn ist der Ursprung des dortigen SHW CT-Werks1671 In Wasseralfingen wird der erste Hochofen errichtet1806 Das württembergische Königshaus übernimmt die Eisenwerke.1921 Die Schwäbischen Hüttenwerke (SHW) mit Sitz in Wasseralfingen werden gegründet.1994 Die SHW-Schmiede in Wasseralfingen wird geschlossen weiter
  • 398 Leser

„Wir alle können einen Beitrag leisten“

Vorträge und mehr: Soroptimist Schwäbisch Gmünd hatte am Weltwassertag in die Theaterwerkstatt eingeladen
Der Club Soroptimist Schwäbisch Gmünd folgte am Weltwassertag seinem Motto „Bewusstmachen – Bekennen – Bewegen“ und hatte zu einem interessanten Vortragsabend in die Theaterwerkstatt eingeladen. weiter
  • 185 Leser

Wanderung winterlich angehaucht

Gmünder Naturfreunde
Ausgangspunkt einer Wanderung zu den Märzenbechern der Gmünder Naturfreunde und zahlreicher Gäste war Bad Überkingen, im Goißatäle gelegen, bekannt durch sein Mineralwasser und das·Bad: Schon seit dem 15. Jahrhundert sind Badekuren überliefert. weiter
  • 179 Leser

Der „Lego-Stein“ stand Pate

Björn Winkler hat Patent für Baustein angemeldet – Partner bereits gefunden
Dass die Region Ostwürttemberg ein exponierter „Raum der Talente und Patente“ ist, bestätigt sich ein weiteres Mal: Der 29-jährige Aalener Björn Winkler möchte einen Baustein aus Kunststoff auf den Weg bringen, der so groß wie konventionelle Ziegel ist und per patentiertem Klick-System zu einem Bauwerk zusammengefügt werden kann - ohne Verwendung weiter
  • 1259 Leser

Kimchi statt Spätzle

Aalener Student Julian Brühl drei Monate bei Hansol
Dank Bernd Richter, dem Chef der Heubacher Richter lighting technologies GmbH, einem Hersteller und Entwickler von innovativen LED-Leuchten, kann Julian Brühl derzeit seine Bachelor-Arbeit beim koreanischen Hightech-Konzern Hansol schreiben. Mit dem 26-jährigen Studenten der Hochschule Aalen sprach Winfried Hofele. weiter
  • 990 Leser

„Line Dance“ in Iggingen

Iggingen. In Zusammenarbeit mit dem VfL Iggingen bietet die VHS den Workshop „Line Dance für Anfänger und Fortgeschrittene“ an. Der erste von drei Terminen ist am Samstag, 6. April, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Bürgersaal der Igginger Gemeindehalle. Die Kursgebühr beträgt 32 Euro, 24 Euro für Mitglieder des VfL Iggingen. Auskünfte und weiter
  • 417 Leser

Ausstellung zur Bücherverbrennung

Schwäbisch Gmünd. „Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“ Dieser Satz von des Dichters Heinrich Heine ist Titel einer Ausstellung zur Bücherverbrennung der Nationalsozialisten 1933, die von 23. April bis 18. Mai in der Gmünder Stadtbibliothek zu sehen ist. weiter
  • 4
  • 2184 Leser

Frühlingsfest am Weltgarten

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Weltgartenverein und das Tauschnetz Bumerang veranstalten ein interkulturelles Frühlingsfest am Samstag, 6. April, am Hang des künftigen Weltgartens in beheizten Zelten und im Freien. Mitmachen kann man unter anderem bei der Bepflanzung eines „Rucksackgartens“ und beim Stockbrot backen. Ein kulinarisches Angebot weiter
  • 4
  • 436 Leser

Zen-Meditation für Anfänger

Leinzell. Unter Anleitung des Zen-Mönchs Konrad Tenkan Beck gibt’s am Samstag, 6. April, in Leinzell einen Einführungskurs in die Zen-Meditation. Zazen ist die im japanischen Zen-Buddhismus überlieferte Meditation im Sitzen. Für die Einführung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Los geht’s um 18 Uhr im Keiko-Treffpunkt für Bewegung und weiter
  • 369 Leser
GUTEN MORGEN

Nächtliche Notlage

Die Polizei wird oft als Freund und Helfer gelobt. Vielleicht deshalb meinte eine Frau, an der richtigen Adresse zu sein, als sie am Mittwoch beim Backnanger Polizeirevier anrief. Wohlgemerkt, es war zwei Uhr nachts und die Frau schilderte dem Beamten die Notwendigkeit, eine Streife zum Vermieter ihrer 17-jährigen Tochter zu entsenden. Der sei nämlich weiter
  • 5
  • 644 Leser

Positive Bilanz zum Jubiläumsjahr 2012

Hauptversammlung der Feuerwehr Leinzell mit Rück- und Ausblicken
Eine positive Bilanz zum Jubiläumsjahr 2012 zog die Freiwillige Feuerwehr Leinzell bei ihrer Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus. weiter
  • 263 Leser

Stück Tunnel bald in Betrieb

Auf der Baustelle Ost wird die Fahrbahn Richtung Aalen mit Hochdruck fertiggestellt
Mit Hochdruck geht der Tunnel seiner Fertigstellung entgegen. Besonders spannend ist derzeit die Baustelle Ost: Dort wird wohl noch im April der Verkehr Richtung Aalen über die halbkreisförmige Rampe auf die neue Fahrbahn Richtung Osten geleitet. weiter

Jugendwart gesucht

Tennisabteilung des TSV Untergröningen
Die Tennisabteilung des TSV Untergröningen hat noch immer keinen Jugendwart, neue Vergnügungswartin ist Carola Kieninger, die weiteren Amtsinhaber wurden in ihren Posten bestätigt. Das ergaben die Wahlen bei der Hauptversammlung, bei der es auch Rück- und Ausblicke gab. weiter
  • 177 Leser

Rege Musikerjugend

Jahreshauptversammlung der Concordia Durlangen mit Wahlen
Von einem erfolgreichen Vereinsjahr berichteten die Funktionäre bei der Jahreshauptversammlung der Concordia Durlangen. Bei den Wahlen konnten alle Ämter wieder besetzt werden, allerdings kündigten einige die Aufgabe ihrer Posten an. weiter
  • 241 Leser

Rockfestival nicht lukrativ

Mitgliederversammlung des FC Eschach mit Wahlen und Ehrungen
Um die Zukunft des Rockfestivals, Erfolge in der Jugendarbeit, Rück- und Ausblicke ging es bei der Mitgliederversammlung des FC Eschach. Bei dieser wurden auch Mitglieder geehrt. Bei den Wahlen wurden die Vorstandsmitglieder bestätigt, fürs Schriftwesen fand sich niemand. weiter
  • 348 Leser

Wie echte Feuerwehrleute

Innerhalb ihres Jahresprojektes „Mutlangen“ besuchten die Kinder der Elefantengruppe des Mutlanger Kindergartens St. Elisabeth die Mutlanger Feuerwehr. Zuerst erfuhren die Kinder, was Feuerwehrleute bei einem Einsatz anziehen müssen. Danach durften sie die Ausrüstung eines Feuerwehrautos anschauen und sich wie „richtige“ Feuerwehrleute weiter
  • 193 Leser

Wortschwall kosmetischer Pflegefälle

Die „Weibsbilder“ gastieren auf Einladung der Schechinger VHS in der ausverkauften Gemeindehalle
Ein Feuerwerk aus Comedy, Kabarett und Satire präsentierten die „Weibsbilder“ auf Einladung der Schechinger VHS in der ausverkauften Gemeindehalle. weiter
  • 231 Leser

Bettina Wilhelms Halbzeitbilanz

Schwäbisch Hall. Bettina Wilhelm war Oberbürgermeisterinkandidatin in Aalen. Nach dem ersten Wahlgang zog sie sich zurück. Jetzt zieht sie eine positive Halbzeit-Bilanz als Erste Bürgermeisterin in Schwäbisch Hall. Insbesondere das Haus der Bildung sei eine herausragende Einrichtung in der Innenstadt geworden, sagte die Kulturbürgermeisterin. In Zukunft weiter
  • 704 Leser

Bach in feiner Ausführung

Kammerchor der Frauenkirche Dresden singt drei Motetten von J.S. Bach in Abtsgmünd
Sie gelten als Prüfstein für jedes gute Vokalensemble: Die Motetten von Johann Sebastian Bach. Grund genug für den Kammerchor der Frauenkirche Dresden, sich gemeinsam mit Kirchenmusikdirektor Matthias Grünert dieser Herausforderung zu stellen. Am Ostermontag konnte ein zahlreich erschienenes Publikum die besonderen Werke der Vokalliteratur in feiner weiter
  • 5
  • 664 Leser

Führung durch „Leiden, Tod und Auferstehung“

Am Sonntag, 7.April, um 15.00 Uhr führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, in der Galerie im Alten Rathaus durch die Ausstellung „Leiden, Tod und Auferstehung“. Die Ausstellung zeigt Kunstwerke aus vier Kontinenten und über einen Zeitraum von 2000 Jahren . Animation, Film, Fotografie, Skulpturen und Bilder auch zeitgenössischer weiter
  • 2084 Leser

Kartenverkauf für Highlights und Raritäten

 Vom 12. Juli bis 4. August findet das diesjährige Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd statt mit zahlreichreichen Highlights zum Thema „Feuer und Flamme“. Eine Feuer-Performance wird am 12. Juli das Festival auf dem Gmünder Münsterplatz eröffnen. Höchste Musikkultur bieten in den darauffolgenden Tagen u.a. die Regensburger weiter
  • 550 Leser

Lyrik und Klavier in der Rätsche Geislingen

Gabriele Glang, Drehbuchautorin, Lyrikerin, Malerin, gebürtige US-Amerikanerin, seit zwanzig Jahren Geislingerin, nimmt die Briefe und Tagebuchblätter der Malerin Paula Modersohn-Becker zum Anlass einer Gedicht-Reihe: „Göttertage.“ In fiktionalen Monologen über das schmerzvolle und göttliche Schaffen von Kunst, über Leidenschaft und Selbstzweifel, weiter
  • 703 Leser

Noch mal Sanssouci

Wiederaufnahme am Theater an der Aal
Die Spiel & Theaterwerkstatt nimmt die Komödie frei nach Sabine Schüffelchen „Sanatorium Sanssouci“ wieder auf.Sanatorium Sanssouci ist ein kleines, idyllisch gelegenes Institut in Süddeutschland. Geleitet wird es von der etwas schrulligen Frau Professor Gauß und ihrer tüchtigen Assistentin Claudia Wichmann. Die Methoden der Frau Professor weiter
  • 779 Leser

Spätes Osterkonzert

„Lasset die Posaune erschallen“ in der Salvatorkirche
Der Posaunist Tobias Rägle vom Ulmer Philharmonischen Orchester und der Ulmer Organist Siegfried Gmeiner gestalten im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Aalener Salvatorkirche ein festliches Osterkonzert. weiter
  • 446 Leser

Tickets für die Generalprobe Turandot

Wieder öffnen die Opernfestspiele Heidenheim Schülern, Studenten und Rentnern die Generalprobe zur Oper „Turandot“. Die Tickets kosten 9 Euro für Schüler und Studenten und 12 Euro für Rentner. Zu haben sind sie seit dem 2. April ausschließlich in der Tourist-Info Heidenheim. Die Generalprobe findet am Mittwoch, den 3. Juli, um 20 Uhr im weiter
  • 2375 Leser

Gefrostet und gefrustet

Morgens zwischen 4 und 8 Uhr auf dem Großmarkt Stuttgart
Um 2.30 Uhr ist für Dieter Stegmeier die Nacht zu Ende. Immer dann, wenn’s zum Großmarkt nach Stuttgart geht. Immer dienstags und donnerstags – und manchmal auch samstags. Der Essinger Gärtnermeister ist einer von insgesamt 4000 Kunden, die auf dem großen Warenumschlagplatz gewöhnlich um frische Früchte und junges Gemüse feilschen. weiter

Die Kohlhiesels und Robin Hood

Heidenheim. Die Sommerspielzeit im Naturtheater Heidenheim rückt näher und alles deutet daraufhin, dass die Lachmuskeln des Publikums ordentlich zu tun bekommen werden. „Kohlhiesels Töchter“ zeigen sich komödiantisch wie eh und je, aber im Naturtheater Heidenheim auch noch singend und tanzend: Rund zwölf Lieder dazu wurden eigens für das weiter
  • 498 Leser

Helden am Herd in Heidenheim

Heidenheim. Festspieldirektor Marcus Bosch tauscht Taktstock gegen Kochlöffel, diesmal unterstützt von Andrés Felipe Oroszco, der in Turandot passenderweise Pong, den Küchenmeister, singt. Zweiter Gast am Herd ist Kulturredakteur Manfred Kubiak, der die Heidenheimer Opernszene bereits seit Jahren verfolgt und darüber berichtet.Auf unterhaltsame Weise weiter
  • 532 Leser

Bestens präparierte Pisten erlebt

Entgegen der Wetterprognose konnten die Skifahrer des Katholischen Kirchenchors Heubach mit ihren Gästen kürzlich einen herrlichen Skitag im Montafon genießen. Frischer Schnee, gut präparierte Pisten und Sonne: So kam jeder auf seine Kosten. Coole Getränke und heiße Musik sorgten bei der staufreien Rückfahrt im Bus für Superstimmung unter den Teilnehmern. weiter
  • 3419 Leser

Blut gegen Schokolade

Mögglingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Unterstützung durch eine Blutspende am Mittwoch, 17. April, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Mackilohalle in Mögglingen. Als besonderes Dankeschön für das Engagement erhalten alle Spender im Aktionszeitraum vom 4. März bis 31. Mai 2013, eine exklusive Tafel der Lindt Jubiläumsschokolade „150 Jahre weiter
  • 253 Leser

Demos für und gegen Rechts

Göppingen/Schorndorf. Am Donnerstag hat „eine Einzelperson aus dem politisch rechten Lager“, so die Stadtverwaltung, bei der Stadt Göppingen für Samstag, 12. Oktober, eine Demonstration angemeldet. Wie bei allen Anmeldungen aus dem politisch rechten Lager prüfe die Stadtverwaltung, ob die Demonstration aus rechtlichen Gründen untersagt werden weiter
  • 369 Leser

Der Rechtsanwalt und kein weicher Keks

„Hitzefrei“ heißt das Musik-Kabarett von Annette Mayer und den Stadtnomaden (unten), das am heutigen Donnerstag, 4. April, ab 20 Uhr im Renitenz-Theater (Büchsenstraße 26) Stuttgart-Premiere hat. Es geht natürlich um Liebe, aber die ist bei Annette Mayer ein weites Feld. Ebenfalls eine Stuttgart-Premiere ist der Auftritt von „Vocal weiter
  • 220 Leser

Für „bunten Kreis“

Seit Jahren spendet der Einhorn-Verlag den Weihnachtsgeschenke-Etat für einen sozialen Zweck – diesmal für den „Bunten Kreis“ im Stauferklinikum. Verlagsleiter Jörg Schumacher übergab jetzt den Scheck in Höhe von 400 Euro an Dr. Jochen Riedel, den Chefarzt der Kinderklinik, der Vorsitzender des Vereines ist. Der „Bunte Kreis“ weiter
  • 358 Leser

Kultur der Bestattung

Heubach. Der Seniorentag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung am Dienstag, 16. April in Heubach im katholischen Gemeindezentrum ist zum Thema „Bestattungskultur – Ausdruck unseres Glaubens ?!“ Referent ist Pfarrer Anton Seeberger aus Stuttgart. Beginn ist um 9.30 Uhr. Um 16 Uhr ist der Abschlussgottesdienst mit Diözesanpräses Emil weiter
  • 301 Leser

Parkdauer einschränken?

Plüderhausen. In Plüderhausen wird darüber diskutiert, die bislang unbegrenzte Parkdauer am Marktplatz auf 90 Minuten einzuschränken. Verschiedene Gemeinderäte sind dafür, Bürgermeister Andreas Schaffer spricht sich dagegen aus. Nun sollen die Ladeninhaber und Geschäftsleute rund um den Platz nach ihren Erfahrungen gefragt werden. Im Sommer wird erneut weiter
  • 392 Leser

Seltene Gäste

Am Futterplatz unterm Gartentisch, der eigentlich für die Amseln eingerichtet wurde, fanden sich zehn Seidenschwänze ein und ließen sich die Apfelstücke schmecken. Seidenschwänze sind Insekten- und Beerenfresser, die aus ihren Brutgebieten in Nordfinnland bis Nordrussland bei Nahrungsknappheit in schneereichen Wintern bis in unsere Breiten ausweichen weiter
  • 5
  • 2716 Leser

Stuttgart bohrt tief

Bohrung am Oberen Schlossplatz soll Wasserqualität langfristig sichern
An der Nordseite des Kunstgebäudes am Oberen Schlossgarten in Stuttgart wird derzeit im Rahmen eines EU-Projekts 90 Meter tief in die Bodenschicht des Oberen Muschelkalks gebohrt. Dann wird dort eine Grundwassermessstelle für das Projekt eingerichtet. weiter
  • 303 Leser

Ein Frühstück unter Männern

Schwäbisch Gmünd. Zum Frühstück treffen sich jugendliche und ältere Männer am Freitag, 5. April, von 10 Uhr bis 12 Uhr im Jugendhaus am Königsturm. Das Gespräch über Gebräuche aus verschiedenen Ländern ist Teil der Jungenwochen. Teilnahmegebühr 1 Euro. Anmeldung unter (07171) 603 5030 weiter
  • 1741 Leser

Göppingen schaut auf Gmünd

Göppingen/Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Entwicklung sorgt bei Nachbarn offenbar für Nervosität. Die Göppinger Kreisnachrichten jedenfalls haben Gmünd am Mittwoch den Aufmacher ihres Lokalteils samt einem Kommentar gewidmet. „Die Göppinger Nachbarstadt strotzt vor Selbstbewusstsein“, stellt Redaktionsleiter Rüdiger Gramsch fest und bezieht weiter
  • 307 Leser

Harmonische Arbeit und neue Projekte

Hauptversammlung der Gartenfreunde Lindenfeld – Zahlreiche Ehrungen für herausragendes Engagement
Bei der Hauptversammlung wählten die Gartenfreunde Lindenfeld einen neuen Kassier und eine neue Schriftführerin, ehrten zahlreiche Mitglieder und ernannten zwei Ehrenmitglieder. weiter
  • 5
  • 371 Leser
ZUR PERSON

Miriam Ederle

Schwäbisch Gmünd. Miriam Ederle ist vom Vorstand des Liederkranz Degenfeld verabschiedet worden. Für ihre erfolgreiche zwölfjährige Kinder- und Jugendarbeit sprach ihr der Vorsitzende Ernst Nagel den Dank für großartige Leistungen als Chorleiterin aus.Ederle hatte den Kinderchor 2001 übernommen und bis heute zwei Kinderchöre und einen Jugendchor mit weiter
  • 320 Leser

Mädchentag im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Einen Mädchen- und Frauentag gibt’s am Donnerstag, 4. April, von 10 Uhr bis 13.30 Uhr im Gmünder Hallenbad in der Goethestraße. Geboten wird Aqua-Jogging und Aqua-Cycling, Schnuppersauna, Handmassagen, und Vitaminhäppchen. Eintritt für Mädchen 3 Euro und für Frauen 4 Euro. weiter
  • 1958 Leser

Spenden benötigt

Hauptversammlung des Fördervereins Blindenheim
Bei der Hauptversammlung des Fördervereins Blindenheim Schwäbisch Gmünd gab es einen Ausblick auf künftige Aktivitäten des Vereins. Im Vordergrund stehen weitere Spendensammlungen. weiter
  • 231 Leser

Teestunde im Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Der interkulturelle Treff „Gmünder Teestunde“ lädt am Samstag, 6. April, zum Besuch im Gmünder Schulmuseum im „Klösterle“ ein. Los geht’s um 15.40 Uhr vor dem Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33. Eintritt mit Führung für Erwachsene 4 Euro und für Schüler ab 12 Jahren 1 Euro. weiter
  • 1722 Leser

Zwei Kontinente – ein AGV

Altersgenossen 1953 verbrachte herausragenden Jubiläumsausflug in Instanbul
Schwäbisch Gmünd. Über die Ostertage entflohen wir Altersgenossen vom AGV Rehnenhof-Wetzgau 1953 der hiesigen Kälte und reisten nach Istanbul.Bei viel Sonne und wohltuender Wärme tauchte man in das pulsierende Leben dieser Stadt ein. Moscheen, Basare, zahllosen Geschäfte, Straßenhändler, die vielen Menschen und das nie enden wollende quirlige Treiben weiter
  • 379 Leser

Kurz und bündig

Mariensamstag Am Samstag, 6. April, ist ab 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg wieder die monatliche Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria. Ab 10.00 Uhr besteht Beichtgelegenheit und es wird der Rosenkranz gebetet. Der Bustransfer auf den Berg fährt ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof. weiter
  • 2513 Leser

Kurz und bündig

„Junge, Junge (Teil II)“Einen Workshop über Pubertät gibt es am Freitag, 5. April, innerhalb der Jungenwochen, er richtet sich an Eltern, Pädagogen und Interessierte. Nach einigen Vorträgen wird mit allen Teilnehmern diskutiert. Los geht’s um 19 Uhr im Rathaus Gmünd. Die Teilnahmegebühr beträgt 7 Euro. Anmeldung telefonisch unter (07171) weiter
  • 198 Leser

Beim Erwachen der Vögel

Alfdorf. Er kommt zwar zögerlich – nun aber lässt sich der Frühling nicht mehr aufhalten. Überall zwitschert es, die Zugvögel kommen aus ihrem monatelangem Winterurlaub zurück und besetzen ihre Brutreviere. Ein Ort, an dem sich viele Vögel beobachten und belauschen lassen, ist das teils unter Naturschutz stehende Leintal. Frühaufsteher, die das weiter
  • 256 Leser

Ehrung für Inge Vögele

Jahreshauptversammlung des TSV Waldhausen mit Wahlen
„Ehren und Erinnern“, unter diesem Motto fand im Vereinsheim der Remstalhalle in Waldhausen die Jahreshauptversammlung des TSV Waldhausen 1900 statt. weiter
  • 307 Leser

Medienexpertin spricht in Lorch

Lorch. Im Rahmen der Medienprävention hält am Montag, 8. April, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Friedrich II. Lorch Susanne Scharnagl einen Vortrag zum Thema „Im Sog der modernen Medien: Der Einfluss von Bildschirm-Medien auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.“ Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. weiter
  • 2218 Leser

Förderverein versammelt sich

Heubach. Die Mitgliederversammlung „Förderverein Altenhilfe Heubach ist am Donnerstag, 18. April, ab 19.30 in den Räumen der „Betreuten Seniorenwohnanlage“ in der Hohgartenstraße 22. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Wahlen und die Verwendung des Vereinsvermögens sowie eine Vorschau. Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung können weiter
  • 327 Leser

Jetzt schon anmelden

Die Freizeiten der Jugendinitiative Lautern im Jahreskreis
Auch 2013 hält die Jugendinitiative Lautern das ganze Jahr über wieder ein buntes Freizeit-Programm bereit. Das Angebot reicht von Pfingsten bis in den Herbst und spricht unterschiedliche Altersgruppen an. weiter
  • 355 Leser

Um Jugend werben

Tennisabteilung in Heuchlingen kämpft um Nachwuchs
Angelika Schuster berichtete in der Generalversammlung der Heuchlinger Tennisabteilung über das Tennisjahr 2012, das neben dem allgemeinen Spielbetrieb wieder von den traditionellen Veranstaltungen geprägt war. weiter
  • 403 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDEmil Hartmann, Franz-Konrad-Straße 63, zum 87. GeburtstagKatharina Mooser, Katharinenstraße 34, zum 86. GeburtstagFeyzullah Acikgöz, Seelenbachweg 15, zum 84. GeburtstagKadir Tuncer, Schwerzerallee 40, zum 81. GeburtstagJohann Kassnel, Egaustraße 18, Bettringen, zum 80. GeburtstagGuiseppe Di Loreto, Wannenmacherweg 17, zum 75. Geburtstag weiter
  • 223 Leser

Alle Herausforderungen gemeistert

Arbeitsreiches Jahr des Waldstetter DRK-Ortsvereins – Hauptversammlung mit Berichten und Wahlen
Wieder ist ein arbeitsreiches Jahr vorüber, und das DRK Waldstetten hatte eine Menge zu stemmen. lnsgesamt konnten 1915 Dienststunden für 2012 an den DRK-Kreisverbandemeldet werden. weiter
  • 280 Leser

Posaunenchor unterwegs in München

Mit Familien und Anhang war der Posaunenchor bei strahlendem Wetter einen Tag in München unterwegs. Nach der Besichtigung der Bavaria Filmstudios stand ein Mittagessen im Löwenbräukeller auf dem Programm. Am Nachmittag war noch Zeit für einen kleinen Stadtbummel, bevor es im Bus wieder in Richtung Heubach zum gemütlichen Ausklang ging. Im Bild die Gruppe weiter
  • 2714 Leser

Preis für „Stau“ am Mount Everest?

Sportredakteur Lukas Eberle ist für den CNN Journalist Award – ein Nachwuchspreis für Journalisten – nominiert
Lukas Eberle aus Großdeinbach ist Sportredakteur beim „Spiegel“ und für den CNN Journalist Award nominiert. Als einer von drei Nominierten in der Kategorie Print tritt er mit einer Reportage über Extrembergsteigen auf dem Mount Everest an. Die Gewinner werden direkt bei der Preisverleihung am heutigen Donnerstag in München bekannt gegeben. weiter
  • 297 Leser

Die Schauplätze des Pfarrhaussturms

Stadtverwaltung Gmünd lädt kommende Woche zu Rundgang und Lesung aus den Originalquellen ein
Das Gmünder Stadtarchiv lädt am kommenden Donnerstag, 11. April, um 17 Uhr zu einem Rundgang zu den Schauplätzen des Pfarrhaussturms in Schwäbisch Gmünd ein. Am Münsterplatz, in Münstergasse und in der Hofstatt gibt es Lesungen aus Originalquellen, danach im Stadtarchiv werden Überlieferungen aus der Nachkriegszeit vorgestellt. weiter
  • 4
  • 486 Leser

Ein Nachtzug nach Lissabon als Reise ins Ich

KinoZeitung der GT und des Turmtheaters zeigt am Donnerstag Verfilmung des Romans von Pascal Mercier
Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am Donnerstag um 20 Uhr im Turmtheater die Literaturverfilmung „Nachtzug nach Lissabon“. weiter
  • 466 Leser

Mostologen unter sich

Most-Prämierung der Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein im Schützenhaus in Mögglingen
Informativ und unterhaltsam war die Mostprämierung des Vereins für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein. Zudem wurden stolze Mosthersteller mit Preisen und Urkunden ausgezeichnet. weiter
  • 560 Leser

Geschenk des Himmels zum Bartholomäer SAV-Ostertreff

Wie die Sonne vom Himmel, so strahlten auch die meisten Besucher beim traditionellen Ostertreff des Schwäbischen Albvereins am Ostermontag im Kühholz. Der einzige Sonnentag über Ostern war für einen Ausflug mit dem Ziel Kühholzhütte der denkbar beste Wegbegleiter. Die zahlreichen Gäste durften sich dann in der Hütte und windgeschützt auch vor der Hütte weiter
  • 362 Leser

Polizeibericht

Unfall beim EinparkenSchwäbisch Gmünd. Beim Einparken beschädigte ein 49-jähriger Autofahrer am Dienstagabend kurz vor 21.30 Uhr ein auf dem Parkplatz des Kaufland in der Hauptstraße abgestelltes Fahrzeug. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro.WildunfallMutlangen. Ein Reh verursachte am Dienstagabend gegen 20 Uhr einen Sachschaden weiter
  • 664 Leser

Kalter Markt am Sonntag gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen des 10. Gmünder Pferdetags sind am Sonntag, 7. April, in der Innenstadt einige Verkehrsbeschränkungen erforderlich. Die Hofstatt wird für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Der Fußgängerbereich Milchgässle von Gebäude Nr. 4 bis Rathaus wird gesperrt und als Sonderweg für Reiter ausgewiesen. Der Fußgängerbereich Münsterplatz wird weiter
  • 827 Leser

Polizeibericht

17 Fahrer erwischtSchwäbisch Gmünd. 17 Fahrer, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss am Steuer saßen, musste die Polizei über die Osterfeiertage allein im Altkreis Schwäbisch Gmünd aus dem Verkehr ziehen. Andere Verkehrsteilnehmer kamen zum Glück nicht zu Schaden. Für die Erwischten sind diese Trunkenheitsfahrten allerdings alles andere als folgenlos. weiter
  • 1165 Leser
Für die Fledermäuse in der Höhlenerlebniswelt Giengen-Hürben endet langsam der Winterschlaf: Seit Ostermontag dürfen wieder Besucher in die Charlottenhöhle vordringen. 587 Höhlenmeter mit bizarren Tropfsteinformationen wollen von Höhlenforschern jeden Alters erkundet werden. Die Höhle ist werktags von 9 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr geöffnet, weiter
  • 556 Leser

GOA fährt Zusatztouren

Ostalbkreis. Laut GOA gelten seit 1. April neue Abfuhrkalender. Sie sind auf leuchtgelbem Papier gedruckt und lösen die alten hellgrauen ab. Die Kalender wurden Ende Februar an alle Haushalte verteilt. In einigen Bezirken haben sich die Abfuhrtage geändert. Damit es durch den Übergang vom alten zum neuen Kalender nicht zu verlängerten Wartezeiten zwischen weiter
  • 868 Leser

Kinder besuchen Schäferei

Ein ganz besonderes Highlight im Kindergartenjahr des Kindergartens St. Barbara ist der Besuch der Schäferei von Timo Grieser. Dabei erleben die Kinder die Nähe zur Natur. Bei eisig kaltem Wind marschierten die Kindergartenkinder mit ihren Betreuerinnen zur Schäferei. Aus nächster Nähe konnten sie die Schafe sehen und auch streicheln. Außerdem konnten weiter
  • 300 Leser

Mehr Besucher im Raum Stuttgart

Tourismus legt im Rems-Murr-Kreis um fast sieben Prozent zu / Göppingen mit Plus von 2,2 Prozent
Nicht nur in der Landeshauptstadt, sondern auch in der Region Stuttgart mit den fünf Landkreisen hat sich der Tourismus 2012 gut entwickelt und somit auch die Anzahl der Übernachtungen zugelegt. weiter

Neue Bauplätze

Mögglingen. Im süd-östlichen Bereich des „Baugebiets Ziegelfeld II“ sollen drei weitere Bauplätze entstehen. Die Arbeiten dazu hat der Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung die Arbeiten hierzu einstimmig vergeben. Die Tief- und Straßenbauarbeiten führt die Firma Hermann Fuchs, Ellwangen, für rund 141 000 Euro aus. Die Leitungsarbeiten weiter
  • 387 Leser

Neue Kinderkrippe

Im Kindergarten St. Martinus in Iggingen
Die neue Kinderkrippe im Kindergarten St. Martinus in Iggingen ist vor kurzem eingeweiht worden. Die Betreuung dort startet offiziell am 8. April, teilt die Gemeinde mit. weiter
  • 218 Leser

Rentner geprellt um 10 000 Euro

Fellbach. Ein 76-jähriger Mann aus Fellbach ist um 10 000 Euro betrogen worden. Der Mann hatte einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiters der Rentenkasse erhalten. Dieser teilte ihm in offensichtlich sehr überzeugender Art mit, dass die Rentenzahlungen bis zum Herbst eingestellt werden müssten. Die Zahlungen könnten wieder freigegeben werden, wenn er weiter
  • 264 Leser

Stärken entwickeln

Wing-Tsun-Schnupperkurs im Kindergarten St. Georg
Unter dem Motto „Entwickle deine Stärken“ gab es im Kindergarten St. Georg in Leinzell für Fünf- und Sechsjährige einen Schnupperkurs für „Kids Wing Tsun“. weiter
  • 202 Leser

Tolle Schminkaktion

In diesen Tagen hoppelten im Kindergarten Arche Noah in Bartholomä viele kleine Osterhasen durchs Haus. Zwei Kindergartenmuttis aus der Bärengruppe schminkten die Kinder zu kleinen und großen Osterhasen. Mit ihren selbstgebastelten Ohren verbrachten die Osterhasenkinder mit Spielen und Lieder einen lustigen Osterhasentag. Kinder, Erzieherinnen und Eltern weiter
  • 213 Leser

Ausflug zum „Tiefen Stollen“

Gschwend. Beim Halbtagesausflug des ökumenischen Seniorenkreises am Dienstag, 16. April, geht’s zum „Tiefen Stollen“ nach Wasseralfingen, wo es eine Führung durchs Bergwerk gibt. Bitte warm kleiden, Rollatoren können nicht mitgeführt werden. Zum Abschluss wird eingekehrt im Museumsstüble in Seifertshofen. Fahrpreis inklusive Führung: weiter
  • 168 Leser

Master für Elektroautos und mehr

Gemeinsames Studienangebot der Hochschule Aalen in der Hochschulföderation SüdWest
Elektromobilität im berufsbegleitenden Studium zum Masterabschluss, das bietet die Hochschule Aalen innerhalb der Hochschulföderation SüdWest (HfSW) ab Herbst 2013 an. weiter
  • 992 Leser

Mit BPJ21 in die berufliche Zukunft

Individuelles Angebot zur „Integration in Ausbildung oder die Vermittlung in nachhaltige Arbeit“
Im August vergangenen Jahres starteten 16 junge Menschen in Aalen und Schwäbisch Gmünd im Projekt BPJ21. Dahinter verbirgt sich das berufspraktische Jahr 21, in dem Jugendliche für eine Ausbildung vorbereitet werden. weiter
  • 390 Leser

Vertrauen schaffen zum „Mehr erzählen“

Themenreihe Gewaltprävention beschäftigte sich mit dem Elterngespräch in der Familien- und Jugendarbeit
„Was macht ein Elterngespräch schwierig?“ Das war die zentrale Frage einer Nachmittagsveranstaltung für pädagogische Fachkräfte aus Schule und Jugendarbeit im Landratsamt. weiter
  • 533 Leser

Die „Taufe“ der Staufer-Rose im Kloster Lorch

Lorch. Der „Runde Kultur Tisch Lorch wird am Sonntag, 30. Juni, im Kloster Lorch eine neue Rosenzüchtung auf den Namen „Staufer-Rose“ taufen. Um 14 Uhr wird die purpur-lila-farbene Beetrose, eine Züchtung des Rosenzüchters Franz Wänninger, extra für den Runden Kultur Tisch Lorch, im Klostergarten getauft. Das Popchörle wird mit Rosenmelodien weiter
  • 700 Leser

Kurz und bündig

Peru – atemberaubende Eindrücke Die Peru-Gruppe Heubach lädt am Sonntag, 7. April, ab 19 Uhr im Tanzsportzentrum Disam bei der Stauferklinik zu einer Benefizveranstaltung zu Gunsten ihrer Projekte im Armenviertel Laderas in Lima ein. Familie Brüderle aus Mutlangen berichtet in Bildern und Filmsequenzen über ihre faszinierende Abenteuerreise durch weiter
  • 221 Leser

Rosen richtig schneiden

Lorch. Einen Rosenschnittkurs bietet der OGV Lorch am Samstag, 6. April, im Garten der Sinne in Lorch oberhalb des Klosters. Beginn ist um 14 Uhr, die Kursleitung hat Fritz Kissling. Dauer zirka zwei Stunden. Gezeigt wird unter anderem Winterabdeckung, Bodenvorbereitung und der Schnitt von Edel-, Busch-, Beet- und Kletterrosen. weiter
  • 1260 Leser

SHW CT: Kein Investor

Stellt Ulrich Severing heute den Insolvenz-Antrag?
Am Dienstag war die Spannung rund ums Firmengelände der SHW Casting Technologies (CT) GmbH in Wasseralfingen förmlich greifbar zu spüren. Die Frage, ob nicht doch noch in letzter Sekunde die Rettung der Gießerei Gruppe vor der drohenden Insolvenz gelingt (wir berichteten mehrfach), beschäftigte die Mitarbeiter und auch die Wasseralfinger Bevölkerung weiter
  • 4
  • 3357 Leser

„Bei ons verklemmt nix“

Theaterteam des FC Durlangen begeistert sein Publikum an zwei Abenden in der Gemeindehalle
Zu zwei vergnüglichen Theaterabenden hatte das Theaterteam des FC Durlangen in die Gemeindehalle eingeladen. Auf dem Programm stand die Komödie „Bei ons verklemmt nix – Wie kommt die Schnecke auf die Giraffe?“ von Isolde Müller-Rinker und Albin Braig. Dabei wurden die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert. weiter
  • 398 Leser

Neuer Vorstand meldet Erfolge auf ganzer Linie

Stadtverband Kultur Lorch
Vor zwei Jahren ist der neue Vorstand des Stadtverbands Kultur ins Amt gewählt worden – die Hauptversammlung der kulturtreibenden Vereine wählte nun den gesamten Vorstand einstimmig wieder. Der zog eine positive Bilanz seiner bisherigen Arbeit. weiter
  • 262 Leser

2013 feiert Gmünds SPD

Mit 150 und 140 Jahren gibt's zwei runde Geburtstage
Die SPD wird 2013 150 Jahre alt. Grund für ein Fest. Zehn Jahre nach ihrer Gründung, am 1. Oktober 1873, wurde in Gmünd ein ADAV gegründet, ein weiterer Grund für ein Fest am Donnerstag, 10. April, um 19 Uhr im Prediger. weiter
  • 1
  • 244 Leser

Das Kirchle in der Kirche

In der Waldhäuser Martin-Luther-Kirche steht ein Modell der alten Kirche
Das Kirchle auf Wanderschaft: Das alte „Kirchle“ der Waldhäuser seit am Samstag vor Ostern in der Martin-Luther-Kirche aufgestellt. Allerdings nur als Modell. Ein Meter breit, knapp zwei Meter lang und bis zur kupfernen Turmspitze gerade 2,40 Meter hoch, ist das originalgetreu nachgebildete Kirchle. weiter
  • 4
  • 280 Leser

Fantasievoller Karneval der Tiere

Eine fantasievolle und ansprechende Aufführung erlebten die Schülerinnen und Schülern der Grundschule Großdeinbach, als Rainer und Heide Reusch mit ihrer Schattentheater-Inszenierung „Karneval der Tiere“ in der Großdeinbach Gemeindehalle zu Gast waren. Begeistert waren die Mädchen und Jungs nicht nur als Zuschauer, sondern auch als Akteure, weiter
  • 230 Leser

Kurz und bündig

Treffen der Borreliose-Initiative An jedem ersten Mittwoch im Monat, in diesem Fall also am 3. April, trifft sich die regionale Borreliose-Patienten-Initiative im Konferenzraum 1, des AWO-Altenheims im Eugen-Loderer-Haus in Heidenheim (Helmut-Bornefeld-Straße-2). Ab 18 Uhr werden Betroffene der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose (samt Co-Infektionen) weiter
  • 165 Leser

Sopp unterstützt die Feuerwehr

Mit der Spende eines Laptops unterstützt die Firma Sopp die Aus- und Fortbildung der Gmünder Feuerwehr. Inhaber Michael Sopp, selbst aktives Mitglied der Innenstadtabteilung der Gmünder Floriansjünger, will mit dem zeitgemäßen Gerät die Arbeit der Ausbilder unterstützen und den Theorieunterricht wesentlich erleichtern. Abteilungskommandant Munk dankte weiter
  • 366 Leser

Stationen in der Felsenkirche

Das Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu haben die zukünftigen Schulanfänger des Kindergartens Bargau bei einer Exkursion zum Salvator und der Felsenkirche in Bildern und am Stationenweg gesehen. Susanne Lutz, welche zum wiederholten Mal als kundige Führerin zur Verfügung stand, galt am Ende der herzliche Dank. Durch ihre kindgerechten Worte habe weiter
  • 262 Leser

Wie Firmen Social Media nutzen

Hochschulforum des Marketing-Clubs Ostwürttemberg mit der Hochschule Aalen
Soziale Netzwerke sind für alle Unternehmen ein Thema – auch für kleinere. Wichtig ist die Entscheidung fürs richtige Netzwerk. Constance Richter, Professorin für Technische Redaktion an der Hochschule Aalen, erklärte beim Hochschulforum des Marketing-Clubs Ostwürttemberg, worauf es dabei ankommt. weiter
  • 5
  • 1654 Leser

Den „höchsten Respekt“ verdient

40 Jahre Selbsthilfe für Menschen mit Körperbehinderung – Gründungsmitglieder geehrt
Die Jahreshauptversammlung des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg war zugleich der Auftakt zum Jubiläumsjahr. Geehrt wurden unter anderem Gründungsmitglieder, die vor 40 Jahren den Verein initiiert hatten. weiter
  • 247 Leser

Ein Ratgeber in VHS-Bildungsfragen

Kuratorium der Volkshochschule neu gewählt – Karl Hieber löst Carl Trinkl als Vorsitzender ab
Das Kuratorium der Gmünder Volkshochschule wählte auf seiner jüngsten Sitzung Karl Hieber einstimmig zum neuen Vorsitzenden und Christa Rösch zu seiner Stellvertreterin. Beide engagieren sich seit vielen Jahren im Kuratorium. Damit wurde Karl Hieber Nachfolger von Carl Trinkl, der elf Jahre lang Mitglied des Kuratoriums und acht Jahre Vorsitzender war. weiter
  • 401 Leser

Kooperation Schule-Verein angestrebt

Hussenhofer Schützen diskutieren bei der Hauptversammlung Strategien zur Nachwuchs-Werbung
Eine harmonische Hauptversammlung erlebte die Schützengesellschaft Hussenhofen. Obwohl einige Wahlen auf der Tagesordnung standen, konnten alle Ehrenämter wieder besetzt werden. Lucia und Rudi Kreuzer wurden für besondere Leistungen mit der Ehrennadel in Gold sowie mit einer Vereinsarmbanduhr ausgezeichnet. weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Acoustic groove in Böbingen Das Trio „acoustic groove“ spielt am Samstag, 6. April, in der TSV-Halle in Böbingen. Beginn ist um 20 Uhr. Veranstalter ist der Abteilung Turnen des TSV Böbingen.Landschaftsputzete in Bartholomä In Bartholomä gibt’s am Samstag, 13. April, eine Dorf- und Landschaftsputzete. Die Aktion beginnt um 9.30 Uhr. weiter
  • 124 Leser

Ökumenischer Jugendkreuzweg in Lautern

Der ökumenische Jugendkreuzweg unter dem Motto „Überwunden“ startete und endete in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Lautern. Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde von Lautern mit der ÖKiKi (Ökumenischen Kinderkirche), die Ministranten und die Jugendinitiative Lautern, die Kommunionkinder mit ihren Eltern gedachten an sieben weiter
  • 161 Leser

„Alarm für Florian Gmünd“

Startschuss für die zweiten Gmünder Jungenwochen – Besichtigung bei der Gmünder Feuerwehr
„Geht der Piepser im Urlaub auch?“ Diese und viele andere Fragen beantwortet Berufsfeuerwehrmann Michele Napolitano bei der Besichtigung der Freiwilligen Feuerwehr. Es ist der erste Programmpunkt der Gmünder Jungenwochen. 17 Buben im Alter von sieben bis zehn Jahren machten die Führung mit. weiter
  • 227 Leser

B 29 in Nacht zum Donnerstag nochmal gesperrt

In der Nacht zum Mittwoch war die B 29 vom Verteiler Gmünd-Ost in Fahrtrichtung Stuttgart erstmals wegen Belagsarbeiten gesperrt. Eine weitere Sperrung ab 18 Uhr bis morgens um 6 Uhr folgt am Mittwochabend bis Donnerstag in der Frühe. Die Umleitung ab dem Verteiler Ost ist über die Buchstraße ausgeschildert. Die B 29 in Fahrtrichtung Aalen kann uneingeschränkt weiter
  • 744 Leser

Kein Kandidat für die Rote Liste

Gmünder Jägervereinigung gibt Entwarnung: Feldhase ist in Baden-Württemberg flächendeckend verbreitet
In Baden-Württemberg ist der Feldhase nach wie vor flächendeckend verbreitet, in günstigen Gebieten auch sehr zahlreich. Dieses Ergebnis der Hasenzählung, die seit 1997 in jedem Frühjahr und Herbst in mittlerweile über 100 Jagdrevieren des Landes nach wissenschaftlichen Methoden vorgenommen und von der Wildforschungsstelle ausgewertet wird, gibt die weiter
  • 151 Leser

Kurz und bündig

Freie Plätze auf dem Ziegerhof Für die Ziegerhoffreizeit der Münstergemeinde Schwäbisch Gmünd sind noch ein paar Plätze frei. Die Freizeit findet von Montag, 26. August, bis Samstag, 7. September, statt. Anmeldeformulare gibt es im Münster-Pfarramt, Münsterplatz 5, 73525 Schwäbisch Gmünd oder im Internet unter www.muenster.ziegerhof.de.Hauptversammlung weiter
  • 104 Leser

Marktleiter überfallen

Ostalbkreis/Urbach. Der Leiter eines Supermarktes in Urbach wurde am Dienstagmorgen, kurz nach zehn Uhr von einem 19-Jährigen überfallen. Der Marktleiter hatte von seinem Privatauto einen Koffer geholt, in dem sich mehrere tausend Euro befanden. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde das Opfer von dem Räuber überfallen und geschlagen. Möglicherweise weiter
  • 5
  • 175 Leser

Neue Rechnung für Falschparker

Einige Knöllchen der Ortspolizei werden teurer
Mal beim Falschparken erwischt werden, dürfte billiger sein als jedesmal ein Parkticket zu lösen? Diese Rechnung könnte nun nicht mehr aufgehen, denn seit Montag sind Knöllchen für Falschparker spürbar teurer geworden. Auch einige andere Verkehrsverstöße kosten mehr, warnt der Leiter des Gmünder Rechts- und Ordnungsamtes, Albrecht Stadler. weiter
  • 247 Leser

Preis posthum für Gabi Martis

Nothilfe-Gründerin erhält Auszeichnung im Gedenken an Franz und Katharina Czisch
Die Mitbegründerin der Gmünder „Nothilfe“, Gabriele Martis, erhält posthum den ersten Gmünder Preis für Bürgercourage. Damit wird Martis für ihr Engagement für die Vertriebenen nach Kriegsende geehrt. Der Preis für Bürgercourage wird verliehen im Gedenken an Franz und Katharina Czisch. weiter
  • 1
  • 510 Leser

Spannend bis ins Detail

Altersgenossenverein 1944 genießt Kunstnachmittag in der Grät
Eine sehr schöne Führung erlebte der Altersgenossenverein 1944 in der Gmünder Grät. Künstler Hans Kloss zeigte seine Arbeiten auf beiden Stockwerken des historischen Gebäudes. weiter
  • 207 Leser

Spiele am Thinking Day

Herlikofer Pfadfinder feierten traditionell Baden-Powell-Geburtstag
Mit einer Scoutnight begingen die Herlikofer Pfadfinder den so genannten Thinking Day. Dieser erinnert an den gemeinsamen Geburtstag von Olave und Robert Baden-Powell. weiter
  • 383 Leser

AUS DER REGION

Landkreis befragt ElternHeidenheim. Ab 1. August haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für ihre Kinder zwischen einem und drei Jahren. Reicht das in den Kommunen des Landkreises Heidenheim aufgebaute Angebot? Wie die Heidenheimer Zeitung berichtet, soll eine Umfrage unter Eltern nun verlässliche Daten bringen. Ende April, Anfang weiter
  • 294 Leser
GUTEN MORGEN

Geschwindigkeit

Waren das noch Zeiten, als sich Eisenbahnfahren kaum jemand traute, weil die Ärzte vor der Beschleunigung warnten. Schlimme Gehirnkrankheiten oder eine Lungenentzündung durch den Fahrtwind seien bei der „vollkommen wahnsinnigen Geschwindigkeit“ von dreißig oder gar vierzig Kilometern in der Stunde zu befürchten.Wie sehr sich das gewandelt weiter
  • 5
  • 588 Leser

Regionalsport (29)

Zwei Sieger beim Osterblitzen

Schach, SG Gmünd
Beim 9. Ostereierblitzen der SG Gmünd wurden die Organisatoren von der unerwartet hohen Teilnehmerzahl überrascht. Am Ende standen zwei Sieger auf Platz eins. weiter
  • 183 Leser
Kreisliga B ITV Straßdorf – TSV Waldhausen 1:0 (1:0)Tor: Siskir (25. / FE)Bes.vork.: Link (PVF) verschießt FE (90.) weiter
  • 970 Leser

Die Kälte ist auch in Italien Thema

Radsport, Frühjahrstrainingslager: Radsportfreunde Bartholomä während der Karwoche in Cesenatico/Italien
In der Karwoche hatten die Radsportfreunde nach siebenjähriger Pause ihr Frühjahrstrainingslager wieder einmal an der italienischen Adriaküste, in Cesenatico Valverde, aufgeschlagen. weiter
  • 250 Leser

Lazgin Sis trumpft groß auf

Tischtennis, Behindertensport: Ehemaliger SGB-Spieler feiert große Erfolge
Lazgin Sis, ehemaliger Spieler der SG Bettringen-Tischtennisabteilung, feiert derzeit große Erfolge im Behindertensport. In Unterkochen holte er sich den Landesmeistertitel im Einzel und im Doppel mit Vereinskamerad Tim Laue. weiter
  • 199 Leser

Spannende Rennen

Moto-Cross: Viele verschiedene Nationen am Start
Der MSC Schnaitheim veranstaltet traditionsgemäß sein jährlich im April stattfindendes Motocross Rennen mit Läufen zur DM-Open, DM-Seitenwagen und DM Quad. Dieses Jahr ist es am 6. und 7. April wieder soweit. weiter
  • 197 Leser

Trainerfortbildung in Leinzell

Jiu-Jitsu, WJJF-Trainerfortbildung:„Gesundheitssport und Verletzungsvorbeugung“
Es hat inzwischen Tradition, dass der WJJF-Jahreshauptversammlung eine Trainer-Fortbildung vorgeschaltet ist. Dieses Jahr traf man sich für drei Tage beim Dojo Musashi in Leinzell. weiter
  • 184 Leser

Der Gegner: FC Ingolstadt 04

Trainer: Tomas Oral (39)Tabellenplatz: 10. Platz – 35 Punkte, 30:32 ToreLetztes Spiel: 0:1 gegen MSV DuisburgLetzte 10 Spiele: 2 Siege – 5 Unentschieden – 3 NiederlagenHöchster Saisonsieg: 4:2 gegen Jahn RegensburgHöchste Saisonniederlagen: 0:3 gegen 1. FC Kaiserslautern und BraunschweigBeste Torschützen: Caiuby (7), Christian Eigler, weiter
  • 603 Leser

Die Null soll endlich stehen

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen empfängt Ingolstadt
Die Geduld ist so langsam überstrapaziert. Der VfR Aalen will am Freitag den ersten Sieg im Jahr 2013 feiern. Grundvoraussetzung dafür ist laut Trainer Ralph Hasenhüttl, dass seine Elf endlich wieder ein Spiel ohne Gegentreffer übersteht. Denn auch das ist dem Aufsteiger im Jahr 2013 noch nicht gelungen. Anpfiff in der Scholz-Arena: 18 Uhr. weiter
  • 3
  • 1297 Leser

Michael Kuhn tritt Markus Lakners Erbe an

Fußball, Landesliga: FC Bargau hat den neuen Trainer verpflichtet – „Ein Vorbild in Sachen Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein“
Der FC Bargau hat den Nachfolger für den scheidenden Trainer Markus Lakner gefunden. Ex-Profi Michael Kuhn übernimmt ab der kommenden Saison den Fußball-Landesligisten. Der 33-Jährige coach derzeit noch den TSV Wäschenbeuren. weiter
  • 5
  • 1068 Leser

Stani Bergheim ein Kandidat für den Posten des Co-Trainers

Steigt Stanislaus Bergheim ab der kommenden Saison ins Trainergeschäft ein? Der Offensivspieler des VfR Aalen ist ein Kandidat für den Posten des Co-Trainers beim VfR Aalen II.„Ja, diese Idee gab's“, bestätigt Markus Schupp. Der Sportdirektor sagt aber auch, dass „die Gespräche momentan nicht fortgeführt werden“.Der Grund: Die weiter
  • 349 Leser

Sport in Kürze

Neue Badminton-AbteilungBadminton. Das Motto der Kinder- und Jugendabteilung des TSB Gmünd: „Vom Federball spielen - zum Badminton lernen“. Nach den Osterferien können Jungen und Mädchen von 10 bis 14 Jahren jeden Freitag in der Großen Sporthalle Teil B von 17.30 bis 19 Uhr die Schläger schwingen. Rackets und Bälle sind vorhanden, allein weiter
  • 179 Leser

Sport in Kürze

Sascha Traut fällt ausFußball. Der VfR Aalen muss gegen den FC Ingolstadt erneut auf Sascha Traut verzichten. „Das Spiel am Freitag kommt einen Tick zu früh“, sagt der Rechtsverteidiger, der sich vergangene Woche im Training einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hat. „Es war eine blöde Situation, Keeper Jasmin Fejzic und ich sind weiter
  • 180 Leser

„Landesliga, wir kommen“

Handball, Bezirksliga: Jubel über die vorzeitige Meisterschaft des TSV Alfdorf und dessen Aufstieg in die Landesliga
Dass in Alfdorf Handball gelebt wird, ist nichts Neues und in der Chronik leicht nachvollziehbar. Aber nach dem für die Meisterschaft in der Bezirksliga entscheidenden 30:22-Erfolg gegen den härtesten Konkurrenten SG Weinstadt herrschte Jubeltaumel. „Zurück in der Landesliga, dort wo wir hingehören“, so TSV-Abteilungsleiter Harald Lauber weiter
  • 1
  • 177 Leser

FC Ellwangen mit Kantersieg

Fußball, Bezirksliga, Frauen
FC Ellwangen - SV Sontheim 12:0Der Spielverlauf ist schnell geschildert: Eine aufopferungsvoll kämpfende Sontheimer Mannschaft, die nicht den Hauch einer Chance hatte, verliert gegen den Tabellenprimus aus Ellwangen mit 12:0. Tore: 1:0 Fuchs, 2:0; 5:0; 7:0; 9:0; 11:0; Krieger, 3:0; 6:0; 10:0; Schultes, 4:0; 12:0; Bundschuh, 8:0; Iriowen SV Fachsenfeld weiter

Im Niemandsland

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen empfängt am Freitag den FC Ingolstadt
Es ist bisher noch nicht die Rückrunde des FC Ingolstadt. Jüngster Beweis: die 0:1-Heimniederlage gegen den MSV Duisburg. Am Freitag um 18 Uhr ist die Elf von Trainer Tomas Oral beim VfR Aalen zu Gast. weiter
  • 5
  • 883 Leser

In der zweiten Bundesliga empfängt der VfR Aalen den FC Ingolstadt. Die zweite Mannschaft des VfR muss bei Bad Boll ran. Im Derby der Bezirksliga stehen sich der SV Ebnat und der SV Waldhausen gegenüber. Für die besten Tipper verlosen wir Karten für das Heimspiel des FC Normannia (Samstag, 13. April, 15.30) gegen den SV Bonlanden.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)VfR Aalen– FC Ingolstadt 04 ? n ?? n    ??? n? FC 07 Albstadt – FC Norm. Gmünd ? n ?? n    ??? n? TSV Bad Boll – VfR Aalen II ? n ?? n    ??? n? SV Ebnat – SV Waldhausen weiter
  • 498 Leser

Degenfelder Nachwuchs stark

Skispringen, VR-Talentiade
Beim letzten Wettkampf der Saison auf dem Ruhestein in Baiersbronn erreichten die Degenfelder Nachwuchsskipringer bei der VR-Talentiade viele Podestplätze. weiter

Zwei Endspiele für den TSB

Handball, Württembergliga: Es ist angerichtet – die Ausgangssituation im Überblick
So spannend war es seit Jahren nicht mehr: Der TSB Gmünd hat es tatsächlich selbst in der Hand, in die Aufstiegsrelegation einzuziehen. Die Regeln, die Tabelle, die direkten Vergleiche – die GT gibt vor dem Saisonfinale einen Überblick. weiter
  • 271 Leser

Michael Kuhn neuer Trainer

Fußball, Landesliga: FC Bargau hat den Nachfolger von Markus Lakner gefunden
Der FC Bargau hat den Nachfolger für den scheidenden Trainer Markus Lakner gefunden. Michael Kuhn übernimmt ab dem Sommer den Fußball-Landesligisten. Der 33-Jährige spielte aktiv bei den Stuttgarter Kickers und beim FC Normannia Gmünd. weiter
  • 4
  • 1398 Leser

Michael Kuhn neuer Trainer

Fußball, Landesliga: FC Bargau hat den Nachfolger von Markus Lakner gefunden
Der FC Bargau hat den Nachfolger für den scheidenden Trainer Markus Lakner gefunden. Michael Kuhn übernimmt ab dem Sommer den Fußball-Landesligisten. Der 33-Jährige spielte aktiv bei den Stuttgarter Kickers und beim FC Normannia Gmünd. weiter
  • 4
  • 780 Leser

Überregional (88)

"Katsche" Schwarzenbeck wird 65

Eine besondere Gratulation sandte der "Kaiser" an den langjährigen Mitstreiter. "Ich wünsche Katsche von Herzen alles Gute. Damals beim FC Bayern war er neben Sepp Maier und Gerd Müller mein wichtigster ,Mitarbeiter", lobte Franz Beckenbauer den langjährigen Fußball-Weggefährten. Hans-Georg "Katsche" Schwarzenbeck wird heute 65 Jahre alt. Von 1961 bis weiter
  • 350 Leser

"Schicks zurück"

Deutsche sind Meister der Rücksendungen - Endet Retour-Wahn 2014?
Immer mehr Kunden von Online-Händlern schicken Waren zurück - oft nach Gebrauch. So passen Brautkleider plötzlich doch nicht, zum Feiern aber hat es gereicht. Dieses Gebaren könnte 2014 ein Ende haben. weiter
  • 549 Leser

Als Favoritenschreck in absoluter Bestform

EHC Wolfsburg im DEL-Halbfinale gegen Köln
Die Mannheimer Adler bezwungen, nun will der EHC Wolfsburg im Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey-Liga auch die Kölner Haie ausschalten. weiter
  • 433 Leser

Anklage will Todesspritze für US-Amokläufer

Dem Kinoamokläufer von Aurora, der zwölf Menschen erschossen haben soll, droht die Todesstrafe. Die gerechte Strafe für James Holmes sei der Tod, sagte Staatsanwalt George Brauchler am Montag bei einer Gerichtsanhörung in Centennial im US-Staat Colorado. Das Hauptverfahren beginnt nun erst am 3. Februar nächsten Jahres - sieben Monate später als geplant. weiter
  • 380 Leser

Anwendung wird vereinfacht

Weniger bürokratischen Aufwand versprechen Änderungen am Bildungs- und Teilhabepaket, die vom Bundesrat bereits gebilligt wurden. So war es in der Vergangenheit oft schwierig, bei Schülerkarten den zumutbaren Eigenanteil zu ermitteln. Er wird jetzt im Regelfall mit fünf Euro angesetzt. Die monatlich zehn Euro für Sportvereine können auch für Sportausrüstung weiter
  • 352 Leser

AOK: Klagen der Kliniken unbegründet

Die Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK) im Land hat kein Verständnis dafür, dass viele Kliniken im Südwesten über finanzielle Probleme klagen. Die Krankenhäuser seien "finanziell sehr gut aufgestellt", sagte Christopher Hermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, am Dienstag in Stuttgart. Es sei absehbar, "dass 2013 in Baden-Württemberg weiter
  • 309 Leser

Auf einen Blick vom 3. April 2013

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE Viertelfinal-Hinspiele FC Bayern - Juventus Turin2:0 (1:0) FC Bayern: Neuer - Lahm, Van Buyten, Dante, Alaba - Schweinsteiger, Luiz Gustavo - Thomas Müller, Kroos (16. Robben), Ribéry (90.+3 Shaqiri) - Mandzukic (90.+1 Gomez). Tore: 1:0 Alaba (1.), 2:0 Müller (63.). - Zuschauer: 68 000 (ausverkauft). Paris SG - FC Barcelona weiter
  • 477 Leser

Auf Herz und Nieren geprüft

Die Hürden, die vor Erteilung einer Waffenbesitzkarte stehen, sind umfangreich: Die Zuverlässigkeit verliert, wer vorbestraft ist, schwerere Verurteilungen auf dem Kerbholz hat oder verbotenen Parteien angehört. Voraussetzung für den Waffenbesitz ist auch ein "Bedürfnis", das nur bei Sportschützen, Jägern, Sammlern, Sachverständigen, gefährdeten Personen, weiter
  • 383 Leser

Bayern dicht vor Halbfinale

Nach einem 2:0 (1:0) gegen Juventus Turin steht der FC Bayern vor dem Sprung ins Halbfinale der Fußball-Champions League. Die Tore schossen David Alaba und Thomas Müller (Bildmitte). Im zweiten Viertelfinale trennten sich in Paris Saint Germain und der FC Barcelona 2:2 (0:1). Foto: dpa weiter
  • 1637 Leser

BVB hat viel Spaß im Erlebnispark

Dortmund trifft auf die Champions-League-Überraschung Málaga
Gegen das Überraschungsteam der bisherigen Champions League will Dortmund den Einzug ins erste Halbfinale der Königsklasse seit 15 Jahren perfekt machen. Die Spanier aus Málaga haben nichts zu verlieren. weiter
  • 449 Leser

Das sind die Ausnahmen

Bestellte Ware kann bis zu zwei Wochen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückgeschickt werden. Ausnahmen: Die Ware ist speziell für den Kunden angefertigt worden, sie ist nicht rückgabefähig (etwa Download von Software aus dem Internet), versiegelte Ware (DVDs), Zeitungen, Lotterien. Ansonsten trägt der Händler die Rücksendekosten bei einem Warenwert weiter
  • 464 Leser

Die Hausmücke: Nur Weibchen saugen

Stechmücken hinterlassen rote, juckende Stellen. Ihre lateinische Bezeichnung ist Culex pipiens, sie werden gemeinhin auch Hausmücke genannt. Nicht alle Exemplare dürstet es nach Blut: Nur die Weibchen saugen an Mensch und Tier, die männlichen Mücken hingegen begnügen sich mit Pflanzensäften. Die weiblichen Mücken brauchen das Blut, um Eier zu bilden. weiter
  • 359 Leser

Doppel-Rauswurf als Tiefpunkt

TSG Hoffenheim feuert Trainer Kurz und Manager Müller - Gisdol vierter Chefcoach der Saison
Der Bundesliga-Vorletzte 1899 Hoffenheim kommt nicht aus den Schlagzeilen. Die Kraichgauer haben gestern Trainer Kurz gefeuert - und mit ihm auch gleich Manager Müller. Der Neue: Markus Gisdol (43). weiter
  • 430 Leser

Feuer-Ursache noch nicht geklärt

Die Polizei in Backnang hat ihre Ermittlungen zur Ursache des verheerenden Feuers vom 10. März noch nicht abgeschlossen. Das endgültige Ergebnis ließe noch auf sich warten. Einige Angehörige, die zur Beisetzung der Opfer in der Türkei waren, müssten noch vernommen werden, teilte ein Polizeisprecher gestern mit. Der Brandort sei inzwischen freigegeben. weiter
  • 385 Leser

Finanzminister tritt zurück

Zypern zieht politische Konsequenzen aus Bankendebakel
Nach dem Beinahe-Bankrott Zyperns hat auf der Insel die politische Aufarbeitung der Krise begonnen: Finanzminister Michalis Sarris reichte gestern seinen Rücktritt ein, weil er vor seinem Amtsantritt Chef der Pleitebank Laiki war. Sein Nachfolger wird der bisherige Arbeitsminister Charis Georgiades. Eine Kommission untersucht die Ursachen für Zyperns weiter
  • 382 Leser

Freistaat Bayern soll Picasso zurückgeben

Nach jahrelangem Streit fordern die Erben des jüdischen Kunstsammlers Paul von Mendelssohn-Bartholdy ein Picasso-Gemälde nun per Gericht vom Freistaat Bayern zurück. Die Klage sei eingegangen, sagte eine Sprecherin des Gerichts der dpa. In dem Dokument, das das zuständige US-Anwaltsbüro veröffentlicht hatte, geben die Erben an, dass Mendelssohn-Bartholdy weiter
  • 381 Leser

Gegen Turin alles im Griff

Bayern München besiegt Juventus 2:0 und nimmt Kurs Richtung Halbfinale
Der FC Bayern München hat sich mit einer abgeklärten Vorstellung eine gute Ausgangsposition für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League geschaffen. Der deutsche Rekordmeister besiegte Turin mit 2:0. weiter
  • 396 Leser

Gegenwind für Lammerts Diäten-Pläne

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) stößt mit seinem Vorschlag, die Diäten der Bundestagsabgeordneten noch vor der Bundestagswahl im September neu zu regeln, in der eigenen Partei auf Ablehnung. Vorschläge für Reformen sollten über Fraktionsgrenzen hinweg intensiv beraten werden, sagte Unions-Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU). weiter
  • 377 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 10 408 700,40 Euro Gewinnklasse 2 1 983 936,50 Euro Gewinnklasse 3 82 664,00 Euro Gewinnklasse 4 4833,40 Euro Gewinnklasse 5 251,10 Euro Gewinnklasse 6 50,30 Euro Gewinnklasse 7 32,30 Euro Gewinnklasse 8 10,90 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 698 162,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 3901,60 Euro Gewinnklasse weiter
  • 389 Leser

Gründlich durchleuchtet

LKA überprüft Waffenbesitzer - Verfahren aus der Terrorismusbekämpfung
Das Kontroll-Netz um Waffenbesitzer wird enger: Jäger und Schützen durchlaufen nun regelmäßig einen Daten-Abgleich im LKA. Vor allem Rechtsextremen und Rockern will man so den Waffenbesitz erschweren. weiter
  • 474 Leser

Gurtmuffel sind fast Geschichte

Die Gurtmoral auf den Straßen Baden-Württembergs lässt fast nicht zu wünschen übrig. Bei einer landesweiten Schwerpunktwoche hätten 98 Prozent der Fahrer den Sicherheitsgurt angelegt gehabt, sagte Innenminister Reinhold Gall (SPD) am Dienstag in Stuttgart. Dennoch ist Gall nicht ganz zufrieden. An 1601 Kontrollstellen waren 6765 Fahrzeuginsassen nicht weiter
  • 390 Leser

Handballer gegen Tschechien unter Zugzwang

Die Namen der Gegner flößen Respekt ein. Filip Jicha, der ehemalige Welthandballer vom THW Kiel. Daniel Kubes, Abwehrchef der MT Melsungen. Und auch das Torhüterduo Martin Galia und Petr Stochl, sagt Bundestrainer Martin Heuberger, verfüge über internationales Format. "Die Tschechen haben einige Hochkaräter in ihrer Reihe", betont Heuberger vor den weiter
  • 379 Leser

Hygiene-Pranger bleiben offline

Baden-Württemberg und Bayern geben dem Bund die Schuld am Scheitern
Nach Baden-Württemberg fordert auch Bayern vom Bund, den "Hygiene-Pranger" auf eine sichere Rechtsgrundlage zu stellen. Berlin will indes weitere Urteile abwarten. Der Verbraucher hat das Nachsehen. weiter
  • 416 Leser

In 27 Monaten fünf Trainer verschlissen

Seit Ralf Rangnicks Abschied im Januar 2011 hat sich der Platz auf der Trainerbank bei 1899 Hoffenheim zum Schleudersitz entwickelt. In den vergangenen 27 Monaten verschliss der abstiegsbedrohte Bundesliga-Verein fünf Trainer - allein drei davon in der laufenden Saison. Hier ein Überblick über die Amtszeiten seit Sommer 2006: Ralf Rangnick 07/2006 - weiter
  • 332 Leser

Islamisten an der Front

Al-Kaida greift zunehmend in den Kampf gegen Syriens Assad-Regime ein
Immer mehr Islamisten ziehen in den syrischen Bürgerkrieg - auch aus Europa. Kämpfer der Revolution sind ihnen ein Dorn im Auge. Denn ihnen geht es um den Heiligen Krieg gegen Ungläubige. weiter
  • 328 Leser

Jackson-Familie klagt gegen Konzertagentur

Mit nur einem Justiz-Thriller um den Tod von Michael Jackson ist es nicht getan: Nach einem schlagzeilenträchtigen Prozess gegen den Leibarzt des Sängers, Dr. Conrad Murray, hatte es im November 2011 einen Schuldspruch gegeben. Der Herzspezialist wurde wegen fahrlässiger Tötung zur Höchststrafe von vier Jahren Haft verurteilt. Gestern ging es mit einer weiter
  • 365 Leser

Jagd auf den Vogel-Killer

Biologen untersuchen die Verbreitung des Usutu-Virus durch Mücken
Amseln, Stare, Sperlinge: Hunderttausende Vögel sind einem afrikanischen Virus schon zum Opfer gefallen. In dunklen Kellern sind Biologen nun dem Überträger auf der Spur, der gemeinen Stechmücke. weiter
  • 487 Leser

KOMMENTAR · BILDUNGSPAKET: Ein erster Erfolg

Komplett gescheitert - mit solch plakativen Ausdrücken werfen Sozialverbände gern um sich. Nur wer laut schreit, wird gehört. Der Paritätische Wohlfahrtsverband gibt dieses Urteil dem Bildungs- und Teilhabepaket für sozial schwache Kinder und Jugendliche, weil das eingeplante Geld 2012 bei weitem nicht ausgenutzt wurde. Dabei hat das zumindest zum Teil weiter
  • 397 Leser

KOMMENTAR · ARBEITSLOSE: Um Lebensplanung betrogen

Es kommt am Arbeitsmarkt in der Eurozone, wie es kommen musste. Die hartnäckige Rezession in den Schuldenländern treibt die Arbeitlosigkeit in der Währungsgemeinschaft auf ein Rekordniveau. Solange es bei der rigorosen Sparpolitik in den südeuropäischen Ländern bleibt, die zuallererst für die wirtschaftliche Talfahrt dort verantwortlich ist, wird sich weiter
  • 393 Leser

KOMMENTAR: Angst um das große Werk

Es war einmal ein kleiner Dorfklub, der dank eines großen Mäzens aus nordbadischen Fußball-Niederungen aufgestiegen ist in die Bundesliga. Märchen, das lehren 200 Brüder-Grimm-Jahre, sind aber oft grausam. Für 1899 Hoffenheim kommts gerade ganz böse. Drei Trainer kurz nacheinander sind daran gescheitert, aus fürstlich bezahlten soliden Spielern eine weiter
  • 410 Leser

KOMMENTAR: Nur kein Mitleid

Natürlich gibt es die Unverschämten, die Unverfrorenen. Kunden, die sich Smokings leihen, um sie nach dem Ball kostenlos zurückzuschicken - mit der Eintrittskarte in der Hosentasche. Wo sich eine Gesetzeslücke auftut, eine Möglichkeit, Vorteile herauszuschlagen, gibt es auch Abzocker. Das war schon immer so. "Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral", weiter
  • 514 Leser

Kopflandung

In Haselau im Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) legte gestern ein Sportflugzeug eine Kopfüber-Bruchlandung neben einer Laterne und einem Stromkasten hin. Als Ursache werden technische Probleme vermutet. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Foto: dpa weiter
  • 1688 Leser

Lady in Pink

Cindy aus Marzahn (41) heißt eigentlich Ilka Bessin. Die Komikerin aus Berlin begann ihre Karriere 2004 in der Pro-7-Sendung "Quatsch Comedy Club". Heute ist die übergewichtige Langzeitarbeitslose im pinken Jogginganzug erfolgreicher denn je: Seit diesem Jahr ist sie feste Assistentin bei "Wetten, dass. . ?". Derzeit tourt sie mit ihrem Programm durch weiter
  • 992 Leser

Leere im Klassenzimmer

Dänemarks Schüler freuen sich über verlängerte Ferien: Als Folge eines Arbeitskampfes dürfen die Lehrer nicht unterrichten. weiter
  • 406 Leser

Leidenschaft für die Linie

"Alleskünstler" Henry van de Velde wurde vor 150 Jahren geboren
Der Designer und Architekt Henry van de Velde kam vor 150 Jahren zur Welt - und hat in ganz Europa Spuren hinterlassen. Seine wichtigsten Jahre verbrachte der ambitionierte "Alleskünstler" in Thüringen. weiter
  • 427 Leser

LEITARTIKEL · EURO-KRISE: Jetzt müssen die Reichen ran

Der Euro ist wieder einmal gerettet, auch wenn in Zypern das Ganze so chaotisch ablief wie selten zuvor. Wer daraus ein Menetekel für das gesamte Gelingen der europäischen Idee ableitet und ihr Scheitern nur verschoben, nicht aufgehoben sieht, wird sich täuschen. Zypern war ein Wendepunkt - aber nicht hin zum Schlechteren, sondern zum Besseren. Auf weiter
  • 405 Leser

Leute im Blick vom 3. April 2013

Heidi Klum Schocksekunde für Heidi Klum: Das 39 Jahre alte, in den USA lebende deutsche Model hat während des Osterurlaubs auf Hawaii nach eigenen Angaben ihren siebenjährigen Sohn Henry vor dem Ertrinken gerettet. Klum sagte dem Magazin "US Weekly", Henry und zwei Kindermädchen seien von einer "großen Welle" ins Meer gezogen worden. Gemeinsam mit ihrem weiter
  • 363 Leser

Lewandowski vor Abschied?

Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser hofft auf einen Verbleib von Trainer Sascha Lewandowski beim Fußball-Bundesligisten, dieser ist jedoch weiter offen. "Richtig ist, dass Sascha dazu tendiert - und sein Vertrag gibt ihm die Möglichkeit - nach der Saison in den Jugendbereich zurückzukehren", sagte Holzhäuser. "Ich hoffe aber und gehe davon aus, dass weiter
  • 323 Leser

Liberale lehnen "Schulfrieden" ab

FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke hat der Forderung des Städtetages, dass die Parteien den Grundsatzstreit um das richtige Schulsystem beilegen sollen, vorerst eine Absage erteilt. "Grün-Rot ist dabei, unser erfolgreiches Schulsystem und damit die Grundlage unseres Wohlstands zu zerstören. Das kann keine verantwortungsbewusste Opposition akzeptieren", weiter
  • 356 Leser

Mali-Mission hat begonnen

EU will Armee ausbilden - 60 Soldaten aus Deutschland
Die EU-Mission zur Ausbildung malischer Soldaten hat begonnen. Die Bundeswehr beteiligt sich unter anderem mit 20 Pionierausbildern und 40 Sanitätern. Dank der Ausbildung soll die Armee besser für den Kampf gegen Islamisten gewappnet sein. Der EU-Botschafter in Mali, Richard Zink, sagte, Europa sei direkt betroffen und habe daher ein Eigeninteresse, weiter
  • 380 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.03.-30.03.13: 100er Gruppe 55-57 EUR (56,00 EUR). Notierung 02.04.13: unverändert. Handelsabsatz: 27.181 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 460 Leser

Mehr Arbeitslose denn je

Vor allem Junge haben in der Euro-Zone keine Perspektive
Die Krise in der Euro-Zone schlägt durch auf den Arbeitsmarkt. Vor allem Jugendliche sind in den Krisenländern des Südens ohne Perspektive. weiter
  • 390 Leser

Mehr Kontrollen für Waffenhandel

Uno: Mehrheit für neues Abkommen
Politiker sprechen von einem Erfolg: Der Waffenhandel soll weltweit kontrolliert werden. Ein entsprechendes Abkommen wurde gestern unterzeichnet. weiter
  • 383 Leser

Mehr Zeit zum Sparen für Frankreich

Die EU-Kommission will Frankreich, Portugal und Spanien mehr Zeit zum Sparen geben. "Es handelt sich um eine Absicht, es wird noch von der Überprüfung abhängen", sagte ein Sprecher der Behörde in Brüssel. Für andere Länder wie beispielsweise die Niederlande gebe es keine entsprechenden Pläne. Die Kommission kann wegen der schweren Wirtschaftskrise unter weiter
  • 541 Leser

Müsli fürs Pferd

Wie ein Müller mit tierischen Produkt-Ideen neu durchstartete
Kreativität zahlt sich aus: Ein nordbadischer Müller hat rechtzeitig umgesattelt und aus einem kränkelnden einen florierenden Betrieb gemacht - dank exotischer Produkte wie Müsli und Malzbier fürs Pferd. weiter
  • 418 Leser

Mysteriöses Delfinsterben

Italienische Umweltbehörden alarmiert
Seit Jahresbeginn verendeten allein an den Stränden der Toskana 25 Streifendelfine. Über die Ursachen wird gerätselt - und geforscht. weiter
  • 5
  • 417 Leser

NA SOWAS. . . vom 3. April 2013

Eine 68-jährige Putzfrau aus dem oberschlesischen Chorzow hat das Osterfest in einem Bürokeller verbringen müssen. Die Frau hatte am Samstag beim Putzen eines Firmenarchivs versehentlich eine Sicherheitstür zugeschlagen und war seitdem in den Kellerräumen gefangen. Erst gestern entdeckten Mitarbeiter bei der Rückkehr zur Arbeit die Frau, die das einsame weiter
  • 430 Leser

Nicht voll ausgeschöpft

Land nutzt nur 35 Millionen Euro aus dem Bildungspaket
Für Schulmittagessen, Sportaktivitäten und Klassenfahrten von bedürftigen Kindern und Jugendlichen wurden 2012 in Baden-Württemberg 35 Millionen Euro ausgegeben. Es wäre mehr Geld dagewesen. weiter
  • 384 Leser

Nordkorea verschärft Kurs erneut

Regime will Reaktor in Betrieb nehmen - USA schicken mehr Truppen
Nordkorea schöpft sein Drohpotenzial voll aus. Erst kündigt das Land den Ausbau des Atomwaffenarsenals an, jetzt plant es den Neustart des einzigen Reaktors. Selbst der Verbündete China reagiert verärgert. weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Weniger Unfälle an Ostern Stuttgart - An den Osterfeiertagen ist die Zahl der Unfälle im Südwesten im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen. Nach Angaben des Innenministeriums ereigneten sich 2232 Verkehrsunfälle, das waren 90 weniger als im Vorjahr. Auch die Zahl der Verletzten sank im Vergleich zu 2012 von 319 auf 278. Grund dafür sei vermutlich weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Immer mehr Smartphones Smartphones lösen europaweit herkömmliche Handys ab. Laut der Marktforschungsfirma Comscore war der Dezember 2012 der erste Monat, im dem Smartphones in allen EU-Ländern mehr als die Hälfte der genutzten Mobiltelefone ausmachten. In Deutschland sind mehr als drei Viertel aller neu gekauften Mobilgeräte Smartphones, erklärte Comscore. weiter
  • 477 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Mensaessen: 500 Kranke Nach einem Mensabesuch sind 497 Studenten der Kairoer Al-Azhar-Universität erkrankt. Sie litten unter starker Übelkeit; eine toxikologische Untersuchung bei 152 Patienten habe jedoch keine Hinweise auf Giftstoffe erbracht, sagte der für Notfallmedizin zuständige Direktor im Gesundheitsministerium, Khaled al-Khatib, laut ägyptischen weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Mühlberger-Tage in Eislingen Zum zehnten Mal veranstaltet der Kunstverein Eislingen die "Mühlberger-Tage": Von 10. bis 21. April geht es dabei um den sudetendeutschen Autor und Journalisten Josef Mühlberger (1903-1985), der nach dem Zweiten Weltkrieg in Eislingen/Fils ein neues Zuhause fand. Er arbeitete als Redakteur, Journalist, Übersetzer tschechischsprachiger weiter
  • 267 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Referendum wegen Maut Die Erhöhung der Autobahn-Maut in der Schweiz um 150 Prozent stößt auf Widerstand. Gegner der Preissteigerung für die Jahresvignette von 40 auf 100 Franken (82 Euro) wollen den Parlamentsbeschluss per Volksentscheid kippen. Ab sofort können sie Unterschriften für ein Referendum sammeln. Falls die Maut-Kritiker bis 13. Juli 50 000 weiter
  • 399 Leser

NOTIZEN vom 3. April 2013

Kein neuer Vertrag Fußball: - Andreas Ivanschitz erhält bei Bundesligist Mainz 05 keine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags. "Diese Entscheidung ist uns schwer gefallen", sagte Trainer Thomas Tuchel. Der österreichische Nationalspieler hat in bisher 99 Bundesliga-Begegnungen 28 Tore geschossen. Der Kontrakt mit Torhüter Christian weiter
  • 298 Leser

NSU-Prozess: Aufruf zur Zurückhaltung

Im Streit um die Platzvergabe im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) München hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Ruprecht Polenz (CDU), die türkische Seite zur Mäßigung aufgerufen. Das OLG habe es "sicher am nötigen Fingerspitzengefühl fehlen lassen". Doch wolle er Ankara "dringend warnen, das Rad der Kritik nun weiter
  • 351 Leser

Obduktion soll Klarheit bringen

Die Leichen der 73-jährigen Frau und ihres 72-jährigen Ehemanns, die in der vergangenen Woche bei Blaubeuren gefunden wurden, werden obduziert. Das hat ein Sprecher der Polizeidirektion Ulm gestern bestätigt. Nach wie vor gebe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, doch solle die gerichtsmedizinische Untersuchung "größtmögliche Sicherheit" bringen. weiter
  • 397 Leser

Pinker wirds nicht

Cindy aus Marzahn wechselt zwischen Wettcouch, Showbühne - und vielleicht bald Hollywood
Die Berlinerin tourt mit ihrem Programm "Pink is bjutiful" gerade durch Deutschland. Im Interview plaudert sie über Jogginganzüge, Bruce Willis und ihren Wunsch nach einer Stadtführung durch Neu-Ulm. weiter
  • 504 Leser

S-21-Planer für Berliner Airport?

Der Berliner Senat unterstützt den neuen Kurs des Flughafens-Chefs Hartmut Mehdorn zur Rettung des krisengeplagten Airports. "Wir finden alles richtig, was das Projekt beschleunigt", sagte Senatssprecher Richard Meng. Der Flughafen müsse so früh wie möglich in Betrieb gehen. "Es ist richtig, dass Herr Mehdorn jetzt die Zügel in die Hand nimmt und die weiter
  • 527 Leser

Spürbare Belebung

Leitindex peilt wieder 8000-Punkte-Marke an
Nach dem langen Osterwochenende haben die meisten deutschen Aktien spürbar zugelegt. Der Leitindex Dax übersprang mit Leichtigkeit wieder die Marken von 7800 und 7900 Punkten, nachdem er in der Karwoche wegen Unsicherheiten rund um die Eurozone insgesamt knapp 1,5 Prozent eingebüßt hatte. Das Börsenbarometer nimmt damit die 8000-Punkte-Marke wieder weiter
  • 443 Leser

Steine gegen Israel

Keine Ruhe in den Palästinensergebieten: Dieser Mann wirft in Hebron im Westjordanland einen Stein in Richtung israelische Sicherheitskräfte. Anlass für die Unruhen ist der Tod eines krebskranken palästinensischen Gefangenen in israelischer Haft - die Palästinenserführung macht Israel für dessen Tod verantwortlich. Foto: afp weiter
  • 1409 Leser

Steuerte Mutter absichtlich in den Abgrund?

Der tödliche Verkehrsunfall auf der Talheimer Steige vom Ostermontag hat mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Selbstmord als Hintergrund. Dafür sprechen nach Angaben der Polizeidirektion Tübingen verschiedene Anhaltspunkte. Demzufolge lenkte die 31-jährige Frau aus Burladingen-Melchingen ihr Auto mit Absicht den Abhang hinunter. Das Fahrzeug schanzte weiter
  • 413 Leser

STICHWORT · MALI: EU-Ausbildungsmission

Rund 550 Soldaten aus der EU haben in Mali ihre Ausbildungsmission für die Streitkräfte des westafrikanischen Krisenlandes aufgenommen. Die Bundeswehr beteiligt sich mit bis zu 180 Soldaten. Während des zunächst auf 15 Monate befristeten Einsatzes sollen knapp 3000 Soldaten trainiert werden, das ist etwa die Hälfte der malischen Armee. Sie werden in weiter
  • 389 Leser

Stromexport kräftig angestiegen

Deutschland hat trotz der Stilllegung von 8 Atomkraftwerken 2012 so viel Strom exportiert wie zuletzt vor fünf Jahren. Der Überschuss war mit 22,8 Terawattstunden (TWh) fast viermal so hoch wie noch im Jahr 2011, teilte das Statistische Bundesamt mit. 2012 importierte Deutschland 43,8 Terawattstunden (TWh) über die europäischen Stromnetze. Ausländische weiter
  • 455 Leser

Stühlerücken in Nikosia

Finanzminister tritt nach vier Wochen ab - Arbeitsminister rückt nach
Das krisengeplagte Euroland Zypern bekommt einen neuen Finanzminister. Der bisherige Arbeitsminister Charis Georgiadis rückt für Michalis Sarris nach. Der legt sein Amt nieder - und das nach nur einem Monat. weiter
  • 509 Leser

SWR: Armbruster gezielt beschossen

Der Wagen mit ARD-Reporter Jörg Armbruster (65) ist nach SWR-Angaben im nordsyrischen Aleppo gezielt beschossen worden. Scharfschützen hätten am Karfreitag auf den fahrenden Kleinbus mit fünf Menschen an Bord vom Dach eines Hauses aus gefeuert. In dem Wagen saßen neben Armbruster Hörfunkreporter Martin Durm, ein Kameramann, eine Producerin und der Fahrer. weiter
  • 423 Leser

Teuerung im März rückläufig

Die Preise für Obst und Kartoffeln sind im März im Südwesten besonders stark gestiegen. Der Grund für den Preisanstieg sei unter anderem der lange Winter, teilte das Statistische Landesamt mit. Die Preise für Kartoffeln stiegen im März im Schnitt um 17,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, die für Obst um 11,1 Prozent. Insgesamt stieg die Inflationsrate weiter
  • 531 Leser

Themenjahr in Thüringen

Thüringen würdigt den Maler, Designer, Kunsthandwerker, Buchgestalter und Architekten Henry van de Velde mit einem Themenjahr. Dazu gehören 14 Ausstellungen in Städten wie Weimar, Erfurt, Jena, Gera, Apolda und Bürgel. Größtes Projekt ist im Neuen Museum in Weimar die Retrospektive "Leidenschaft, Funktion und Schönheit". Sie vermittelt bis 23. Juni weiter
  • 297 Leser

Torlinientechnik made in Deutschland

GoalControl erhält von der Fifa den Zuschlag
Das Unternehmen GoalControl erhielt von der Fifa den Zuschlag als Lieferant der Torlinientechnik. 14 Kameras erfassen dabei permanent den Fußball. weiter
  • 363 Leser

Toter Taucher im Bodensee geborgen

Ein Unterwasserroboter hat gestern die Leiche eines seit vier Tagen im Bodensee vermissten Sporttauchers geborgen. Mit Hilfe der ferngesteuerten Unterwasserkamera samt Greifarm konnte die Wasserschutzpolizei den toten 40-Jährigen etwa 150 Meter vom Ufer bei Meersburg (Bodenseekreis) entfernt in einer Tiefe von rund 60 Metern ausmachen und an die Oberfläche weiter
  • 429 Leser

Turbulentes Ende sichert Paris ein 2:2 gegen Barca

Ein Patzer von Keeper Victor Valdes hat den FC Barcelona den Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Paris St. Germain gekostet. In der vierten Minute der Nachspielzeit traf Blaise Matuidi zum 2:2 (0:1). Zuvor hatte Welt- und Europameister Xavi Barcelona per Foulelfmeter 2:1 in Führung gebracht (89.), nachdem die Superstürmer Lionel Messi weiter
  • 405 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Baskenland-Rundfahrt 3. Etappe: Vitoria - Trapagaran ab 15.30 Uhr Curling, WM in Victoria/Kanada Norwegen - Schottland ab 18.30 Uhr Norwegen - Schwedenab 23.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Interviews, Meinungen und Hintergründe ab 18.30 Uhr weiter
  • 360 Leser

Türkische Regierung besorgt über Brand in Köln

Ursache weiter unklar - Muslime misstrauen Staatsanwaltschaft
Im Fall des Feuers in einem Kölner Mehrfamilienhaus mit zwei Toten ist weiter offen, wie die beiden starben. Muslime beobachten die Ermittlungen. weiter
  • 319 Leser

US-Finanzierer Fannie Mae mit Rekordgewinn

Fast fünf Jahre nach dem Beinahekollaps des Finanzsystems ist einer der Hauptbeteiligten wieder oben auf. Der mit Steuergeldern gerettete US-Baufinanzierer Fannie Mae vermeldete für das vergangene Jahr den höchsten Gewinn seiner Firmengeschichte. Das im Staatsbesitz befindliche Unternehmen verdiente unterm Strich 17,2 Mrd. Dollar (13,4 Mrd. EUR). Im weiter
  • 514 Leser

Weit weg von der Küste

Streifendelfine leben in Rudeln von bis zu 60 Exemplaren und im Unterschied zu anderen Delfinarten weit von der Küste entfernt. Sie gehören zur Gattung der Fleckendelfine, werden bis zu 2,50 Meter lang und ernähren sich von Fischen. weiter
  • 1030 Leser

Weiter keine Spur bei der Serie von Autobränden

Fast sechs Monate ist die Polizei bei ihrer Suche nach einem Feuerteufel keinen Schritt weitergekommen. Mittlerweile wurden sechs Brandanschläge auf Autos im Kreis Ludwigsburg verübt, ohne dass es eine heiße Spur gäbe. Auch die im März von fünf auf 30 Beamte aufgestockte Sonderermittlungsgruppe "Logi" ist ratlos. Wie der Sprecher der Ludwigsburger Polizei, weiter
  • 300 Leser

Wette auf ein langes Leben

Riester-Rente kann bei frühzeitiger Planung mehr Geld bringen
Noch bessern nur wenige Senioren ihre Bezüge im Alter mit einer Riester-Rente auf. Doch Millionen von Verträgen werden in den nächsten Jahren fällig. Wer sich frühzeitig darum kümmert, bekommt mehr heraus. weiter
  • 580 Leser

Würde Jesus Schwule diskriminieren?

Oberstes US-Gericht verhandelt über umstrittene Frage der Homo-Ehe - Urteil offen
In einem mit Spannung erwarteten Verfahren berät das höchste Gericht der USA seit gestern über die Zulässigkeit von gleichgeschlechtlichen Ehen. Eine Mehrheit der Amerikaner ist für die Gleichstellung. weiter
  • 487 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Druck auf Google Weiter Ärger für Google in Europa: Datenschützer in sechs europäischen Ländern gehen wegen umstrittener Regeln zum Umgang mit Nutzer-Informationen gegen den Internet-Konzern vor. Die zuständigen Stellen in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden leiteten gestern Untersuchungen zu den Google-Praktiken weiter
  • 473 Leser

Zweifel an Windkraft auf hoher See

Offshore-Projekte tun sich zunehmend schwer - Kosten werden zum Problem
Der Gegenwind für die Windkraft auf dem offenen Meer wird immer heftiger. Offshore-Strom treibt den Strompreis weiter nach oben, warnen Experten. Sie fordern Vorrang für das Festland. weiter
  • 513 Leser

Leserbeiträge (15)

5. IPF-RIES-Halbmarathon

der 1. Vorbereitungslauf für den IPF-RIES-Halbmarathon findet am 14. April statt. Gestartet wird um 9 Uhr am Bopfinger Marktplatz (Achtung!!: der ursprüngliche Termin am 7. April wurde wegen des Oettinger Rieskraterlaufes am selben Tag gestrichen!!)

Es kann gemeinsam mit anderen die komplette Strecke nach Nördlingen gelaufen werden oder

weiter
  • 4691 Leser

„Waterloo für die Lokalzeitung“

Zum angekündigten Nicht-mehr-Antreten-Wollen von OB Martin Gerlach:OB Gerlach tritt nicht mehr an. Dies ist für die Redakteure einer bekannten Lokalzeitung ein Waterloo. Ist ihr doch damit ein beliebtes Thema, über dies sie sich trefflich und vielfältig zum Nachteil des Amtsinhabers ausgelassen hat, abhanden gekommen. Der Neujahrsempfang der VR-Bank weiter
  • 4
  • 1279 Leser

Alles top in Oberkochen?

Zu Forderungen eines „Dauerfragers“:Zum wiederholten Mal wird ein aufmerksamer Oberkochener, Roland Winter, der die Gelegenheit zur Bürgerfragestunde scheinbar schmerzhaft ausreizt, als „nerviger Dauerfrager“ diskreditiert. Mag ja sein, dass Herr Winter den Schultes und seine Tra(u)banten ordentlich zwickt, wenn er die Herren weiter
  • 1009 Leser

Grenzen der Pressefreiheit?

Attacke auf den neuen Papst:In diesem Monat wurde in Rom ein neuer Papst gewählt. Er gab sich den Namen Franziskus. Seine Art des Auftretens und seine ersten Äußerungen und Handlungen haben ihm weltweit hohes Ansehen gebracht, auch über die christliche Welt hinaus. Und ausgerechnet da ist auf Seite 1 der großen Berliner Tageszeitung taz vom 15. April weiter

Ehrenamt im Gleichklang - Hauptversammlung des Krankenpflegeverein Ebnat

Solidarität und Hilfe in der Not sind die prägenden Eigenschaften des Krankenpflege- und Kindergartenvereins Ebnat. Bei der Hauptversammlung am 19.März 2013 berichtete der Vorstand über ein sehr aktives Jahr. Alle Ausschussmitglieder wurden für weitere 2 Jahre bestätigt. Damit kann die erfolgreiche Arbeit fortgesetzt werden.

weiter
  • 4556 Leser

PentAnemos Bläserquintett

Aufgrund vieler Anfragen nach dem Programm des Bläserensembles wollen wir dies nachstehend allen Interessierten mitteilen:

„Jubiläumskonzert“

Guiseppe Verdi (1813-1901) Overtüre zu der Oper „Nabucco“ (Bearbeitung J.Linckelmann)

Franz Danzi (1763-1826) Quintett g-moll op. 56 Nr. 2 Allegretto-Andante-Menuetto.Allegretto-Allegretto

weiter
  • 4489 Leser

DRK Essingen blickt auf positive Entwicklung

Am 23. März 2013 fand die Mitgliederversammlung des DRK Ortsverein Essingen im Gasthaus Adler statt. Die Vorsitzende des DRK Ortsvereins, Brigitte Meck, ließ das Vereinsjahr 2012 Revue passieren. Dabei beleuchtete sie die vielen Bereiche, in denen der Ortsverein tätig ist. Die unterschiedlichen Aufgaben und Veranstaltungen reichen von

weiter
  • 5
  • 12246 Leser

Eine Unverschämtheit

„Nach mehreren Operationen, wochenlangen Aufenthalten in Krankenhäusern und Rehakliniken ergriff ich die Gelegenheit 'bei den Krücken', als endlich einmal an einem Samstagnachmittag der Regen aufgehört hatte und die Sonne noch ein wenig schien. Ich ging also auf der Beurener Straße der Sonne entgegen. Vor mir kam aus einem der Häuser ein junger weiter
  • 5
  • 557 Leser

Günther Maslo trotz den kalten Temperaturen

Über 300 Starter gingen beim traditionellen Öpfinger Osterlauf am Samstag 30.03.2013 über die 10 Km Strecke an den Start. Mit dabei auch Günther Maslo von der LG Rems-Welland. Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt lief es für den 62 jährigen Günther Maslo sehr gut. Von Beginn des Rennes konnte er sich im vorderen

weiter

Günther Maslo trotz den kalten Temperaturen

Über 300 Starter gingen beim traditionellen Öpfinger Osterlauf am Samstag 30.03.2013 über die 10 Km Strecke an den Start. Mit dabei auch Günther Maslo von der LG Rems-Welland. Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt lief es für den 62 jährigen Günther Maslo sehr gut. Von Beginn des Rennes konnte er sich im vorderen

weiter
  • 2807 Leser

Tagessiege für Senioren beim Ellwanger Frühlingslauf

Aufgrund des Trainingslager waren beim Ellwanger Frühlingslauf am Samstag 23.03.2013 nur zwei Starter des LAC Essingen über die 10 Kilometer am Start. Sehr gut in Schwung war Helmut Ilzhöfer der in sehr guten 38:28 Minuten (9. Gesamtrang) den Sieg in der Altersklasse M55 erlief. Ebenfalls Tagessieger wurde Günther Maslo in der Altersklasse

weiter
  • 2576 Leser