Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. Mai 2013

anzeigen

Regional (73)

WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMahir Adabas, Schwerzerallee 50, zum 86. GeburtstagErika Ossig, Karlsbader Straße 21, zum 85. GeburtstagMargarete Zitzmann, Eutighofer Straße 56, zum 84. GeburtstagKarl Schad, An der Unteren Halde 27, zum 81. GeburtstagIrma Laufer, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 81. GeburtstagGertrud Kassnel, Oderstraße 67, Bettringen, zum 78. Geburtstag weiter
  • 179 Leser

Haselbachtal lockt

Viele feiern den Mai – Wegen Alkohols in die Klinik
Beim Maifest des Musikvereins Großdeinbach im Haselbachtal gab es jede Menge Besucher – und wenige unliebsame Szenen. Nach Polizeiangaben mussten mehrere junge Leute wegen zu starken Alkoholkonsums ins Krankenhaus gebracht werden. weiter
  • 1
  • 1088 Leser

Mit AGV-Plätzle und Maskottchen

Pflanzaktion der Altersgenossen und Sachstandsbericht – exakt 365 Tage vor Beginn der LGS 2014
Es ist der 30. April. Ein denkwürdiger Tag in Schwäbisch Gmünd, obwohl man erst das Jahr 2013 schreibt. Denn einerseits sind es in diesem Moment noch exakt 365 Tage, bis die Landesgartenschau eröffnet wird. Und andererseits wird die letzte Scharlachkirsche bei den Remsterrassen gepflanzt – an einem Ort, der 2014 vielleicht „AGV-Plätzle“ weiter

Neuer Flyer und Dauerkarten

Vom Himmelsgarten bis zum Erdenreich präsentiert der neueste Flyer die Fakten zur Landesgartenschau 2014. Dargestellt sind darauf nicht nur die einzelnen Bereiche und Attraktionen, sondern auch die Eintrittspreise im Detail.In Sachen Dauerkarten brauche niemand den Verkaufsstart im September besonders abpassen, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. weiter
  • 1357 Leser

Polizeibericht

Radfahrer schwer verletztSchwäbisch Gmünd. Ein 20-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr bei einem Unfall zwischen Wetzgau und Wustenriet schwer verletzt. Ein 83-jähriger Autofahrer wollte den Radfahrer auf Höhe des Friedhofs Wetzgau überholen. Während des Überholvorgangs kam es aus bislang nicht genau geklärter Ursache zur Kollision weiter
  • 707 Leser

Frischer Start in den Mai

Singen und Tanzen unterm Maibaum an der Bartholomäer Dorfhülbe
Der 30. Maibaum an der Dorfhülbe steht. Erstmals fand 1984 – damals wurde mit dem Fest am 1. Mai die Fertigstellung der neugestalteten Dorfhülbe gefeiert – ein Singen und Musizieren unterm Maibaum statt. weiter
  • 491 Leser

Kurz und bündig

Piratenmusical in Ruppertshofen Im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen führt die Zenneck-Schule Ruppertshofen an diesem Donnerstag, 2. Mai, um 10 Uhr für umliegende Grundschulen sowie am Freitag, 3. Mai, um 18 Uhr für die Schulgemeinde das Musical „Das geheime Leben der Piraten“ auf.Treff ab 60 in SchechingenDie Organisatoren weiter
  • 131 Leser

Kurz und bündig

Theater in abbruchreifen Häusern Das Rosenstein-Gymnasium zeigt am Dienstag, 7. Mai, ab 18 Uhr und ab 20 Uhr nochmals in den beiden Abbruchhäusern in Heubach in der Hauptstraße 15 und 17 eine Serie von Rauminstallationen, die von Schülergruppen des Kunstkurses von Simona Stark eingerichtet wurden. Im Anschluss daran wird die auf diese Installationen weiter
  • 146 Leser

Anonyme 1000-Euro-Spende

Damit der Alltag für Lena Belic aus Birkenlohe einfacher wird
Der Verein Delfin Nogli hat die zehnjährige Lena Belic aus Birkenlohe mit einer anonymen Spende in Höhe von 1000 Euro überrascht. weiter
  • 520 Leser

Ausflug für alle Generationen

Gschwend. Die Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins Gschwend treffen sich am Sonntag, 5. Mai, um 10 Uhr zur Fahrt nach Spiegelberg-Jux zur Feier anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Albvereins. Dort werden zwei unterschiedliche Touren und eine Familienveranstaltung angeboten. Beide haben etwa acht Kilometer Wegstrecke, es sind jeweils rund weiter
  • 197 Leser

Feuerwehr ist für Unfälle gewappnet

Alarmübung in Obergröningen
Zu einem Unfall in Obergröningen mit mehreren eingeklemmten Personen wird die Feuerwehr gerufen – eine Übung, die die Einsatzkräfte aus Obergröningen, Schechingen und Göggingen gut meistern. weiter
  • 459 Leser

Kanalsanierung fordert Anwohner

Leinzeller Gemeinderat beschließt Brandschutzkonzept fürs Schulzentrum
Besonders die Kanalsanierung der Berggartenstraße war am Dienstag Thema im Leinzeller Gemeinderat. Ebenfalls veranlasst wurden notwendige Brandsschutzmaßnahmen im Schulzentrum. weiter
  • 208 Leser

Schnelles Internet startet

Am kommenden Dienstag offizielle Freigabe in Ruppertshofen
Schnelles Internet war das Ziel, der Weg dahin außergewöhnlich: Mit Spenden haben Bürger und Unternehmer aus Ruppertshofen den Ausbau der Glasfaserkabel in Ruppertshofen bis zum Verteiler nach Spraitbach finanziert. Am kommenden Dienstag ist die offizielle Freigabe des schnelleren Internets. weiter
  • 598 Leser

Treuhandkonten Delfin Nogli

Bei der Kreissparkasse Ostalb, Kontonummer 1000 540 105, BLZ 614 500 50, bei der Volksbank Gmünd, Nummer 113 509 006, BLZ 613 901 40. Ab 100 Euro werden Spendenbescheinigungen unaufgefordert zugestellt. weiter
  • 7524 Leser

„Mit den Augen des Glaubens“

In der evangelischen Christuskirche in Untergröningen wurden von Pfarrer Jürgen Zwirner konfirmiert (von links): Aldona Wolf, Sarah Ganesch, Julian Friese, Jule Schwetje und Lea Weidner. Den festlichen Abendmahlsgottesdienst unter dem Thema „Der Tisch des Lebens“ gestalteten die Konfirmandinnen sehr lebendig mit. In seiner Predigt legte weiter
  • 212 Leser

Oscars für junge Forscher und ihre Talentschmiede

Jugend forscht 2013: Sparkassenstiftung Ostalb verleiht elf Ehrenpreise, sieben Sonderpreise und 88 Anerkennungspreise
Monatelang haben sie getüftelt und geforscht: Viele Jugendliche Talente haben sich beim Wettbewerb „Jugend forscht 2013 – Schüler experimentieren“ einen Preis geholt. Insgesamt 106 der erfolgreichen Teilnehmer und Gruppen hat nun die Sparkassenstiftung Ostalb mit einem zusätzlichen Preisgeld bedacht – und obendrein mit einem weiter
  • 798 Leser

Keine starke Belebung

Arbeitslosenquote bleibt im April bei 4,2 Prozent
Die Arbeitslosenquote in Ostwürttemberg hat sich im April nicht verändert und liegt weiterhin bei 4,2 Prozent. „Die Zahl der Arbeitslosen ist um 95 Personen gesunken“, sagte Elmar Zillert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur in Aalen. Im April waren 9754 Personen arbeitslos gemeldet. weiter
  • 862 Leser

Nicht mehr an Bord

Dr. Wolfgang Krause verlässt zum 1. Mai SHW AG
Dr. Wolfgang Krause, seit dem Börsengang im Juli 2011 Vorstandsvorsitzender der SHW AG, hat das Unternehmen in gegenseitigem Einvernehmen zum 30. April verlassen. Ein Nachfolger soll dem Vernehmen nach gefunden sein und in Kürze präsentiert werden. Bis dahin hat Andreas Rydzewski, seit September 2008 im Unternehmen und Mitglied des Vorstands, dessen weiter
  • 1130 Leser

L/A ist Finalist bei Architizer A+ Award

Unter besten fünf Entwürfen
Die Erfolgsgeschichte des Kinderhauses „Arche Noah“ in Hüttlingen geht weiter. Nach der internationalen Auszeichnung „Best Architects 12“ und Veröffentlichungen in China, Mexiko und Hong Kong wurde nun die Architektur-Plattform Architizer.com mit Sitz in New York auf das Projekt und das Aalener Büro L/A Liebel/Architekten aufmerksam. weiter
  • 799 Leser
Kurz und bündig

Bayrischer Abend

Alle Freunde von Tracht und Blasmusik sind am Samstag, 4. Mai, um 18 Uhr zum bayrischen Abend des Musikvereins Mögglingen in die Mögglinger TV-Halle eingeladen. Mit von der Partie ist auch das Schnaxelduo Siggi und Klaus. Für das leibliche Wohl ist mit bayrischen Schmankerln und Bier vom Fass gesorgt.Mitgliederversammlung Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter weiter
  • 109 Leser

Bunte Böbinger Grüße für die Gmünder Landesgartenschau

Schüler der Grundschule Böbingen und der Werkrealschule Mögglingen-Böbingen haben sich an der Aktion „Gmünder Grüße“ für die Landesgartenschau 2014 beteiligt. Kunstlehrerinnen ließen die Schüler der Klassen 8/9 und Klasse vier die Blumen und Wolken bunt gestalten. Der Kreativität wurden dabei keine Grenzen gesetzt. So entstanden viele individuelle weiter
  • 398 Leser

Die Scheune ist offen

Beim Amalienhof in Bartholomä am Sonntag
Die Museumsscheune auf dem Amalienhof öffnet ihre Tore zum Museumstag am Sonntag, 5. Mai. Dazu sind neben der Museumsscheune auch die Erlebnisgastronomie Braighausen und die dort eingerichtete Töpferei und Schnitzerei in der Zeit von 13 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 311 Leser

Zulassung auf Umwegen

Böbingen freut sich über neues Feuerwehrfahrzeug und über einen späten Fahrzeugbrief
Jede Kraftfahrzeugversicherung würde sich freuen: Ein Auto, das noch nicht mal 500 Kilometer im Jahr fährt. Das jetzt ausgemusterte Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Böbingen gehört dazu. Knapp 20 000 Kilometer hat das Fahrzeug auf dem Buckel, aber die Technik ist veraltet. weiter
  • 371 Leser

„Reise durch die Zeit“

Gut besuchter bunter Abend des Liederkranzes Spraitbach in der kleinen Kulturhalle
„Guten Abend, Good evening, Bonsoir, Buona sera“ – viersprachig begrüßte der Chor unter der Gesamtleitung von Gundhild Tost die zahlreichen Gäste des bunten Abends des Liederkranzes Spraitbach in der kleinen Kulturhalle. weiter
  • 193 Leser

Das Obsthäusle öffnet wieder

Iggingen-Schönhardt. Das Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins Iggingen in Schönhardt wird am Sonntag, 5. Mai, ab 14 Uhr wieder geöffnet. Bis einschließlich Oktober besteht dann die Möglichkeit, jeden ersten Sonntag im Monat im Obsthäusle bei Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken Rast zu machen und die Aussicht zu genießen. weiter
  • 2942 Leser

66 Jugendliche in der Seelsorgeeinheit Leintal gefirmt

66 Jugendliche aus den Kirchengemeinden Leinzell-Göggingen, Schechingen, Heuchlingen und Horn haben durch Domkapitular Dr. Detlev Stäps das Sakrament der Firmung empfangen. „Gottes Farbe, Leben, Geist für Dich“ war das Motto der Firmvorbereitung unter der Leitung von Pfarrer Bernhard Weiß, die seit dem ersten Advent auf die Firmung hinführte. weiter
  • 175 Leser

Fest im Pfarrgarten

Gschwend-Frickenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen lädt am Sonntag, 5. Mai, zum Fest im Pfarrgarten ein. Eröffnet wird mit einem Gottesdienst um 14 Uhr. Danach gibt’s Kaffee, Kuchen sowie ab nachmittags Grillwürste und Salat. Wer für das Fest Kuchen und Salate (kein Kartoffelsalat) spenden möchte, soll diese am 4. Mai ab 17 Uhr weiter
  • 211 Leser

Dienststellen zu

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 7. Mai, sind die Dienststellen der Stadtverwaltung einschließlich der Bezirksämter wegen einer Personalversammlung vormittags für den Publikumsverkehr geschlossen. weiter
  • 1291 Leser
GUTEN MORGEN

Ein Traum von Mai

Der Mai macht der kalten Jahreszeit endgültig den Garaus. Deshalb fiebert man diesem Monat mehr entgegen als allen anderen. Richtig genießen lässt sich dieser Maifeiertag, wenn die Sonne scheint, die Temperaturen den Ärger über die langen Frostmonate vergessen lassen, wenn der Garten wieder wie ein Garten aussieht, der Rasen Wembley erblassen lässt. weiter
  • 311 Leser

Blick auf 70er-Fest

Altersgenossenverein 1944 macht sich bereit
Die Hauptversammlung des AGV 44 stand ganz im Zeichen der Vorbe reitungen für das 70er-Fest im nächsten Jahr, ein Jahrgangsfest, das während der Landesgartenschau besondere Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Die An- kündigung in der Einladung, dass bei der Hauptversammlung über den Stand der Vorbereitungen für das 70-er Fest informiert wird, bewirkte, weiter
  • 527 Leser

Der Künstler

Willi Bunkowski besuchte 1970 bis72 die Kunstfachschule in Jekaterinburg (Swerdlowsk)/Russland und setzte sein Studium als Grafik-Designer nach der Auswanderung nach Deutschland von 1974 bis 1980 an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart fort. 1983 gründete er seine private Schwanthaler Kunstschule in München, die nun seit rund 30 Jahren weiter
  • 363 Leser

Gefragter Expertenrat

DRK Gmünd zum Pflegeneuausrichtungsgesetz
Das Deutsche Rote Kreuz Schwäbisch Gmünd informierte die Haushalte im Altkreis über die Inhalte des Pflegeneuausrichtungsgesetz. Da das Thema sehr umfassend ist und viele Einzelfallfragen aufwirft, standen beim DRK vier Experten am Telefon mit Rat und Hilfe zur Seite. weiter
  • 364 Leser

Info

Wer mehr zum Pflegeneuausrichtungsgesetz wissen möchte kann beim DRK eine Broschüre darüber anfordern oder einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren. Nähere Auskünfte erteilt gerne das DRK unter 07171 / 3506-0 oder unter www.drk-gd.de weiter
  • 5764 Leser

Kunstmaler und Pädagoge

Willi Bunkowski aus München gibt Workshop in Schwäbisch Gmünd
Einen spannenden Workshop begleitete der Künstler Willi Bunkowski aus München mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Stadtteilzentrum Ost in Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Ausstellung unter dem Motto „Farbenfrohe Welten – Russlanddeutsche Künstler stellen aus“ statt. weiter
  • 1
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Zumba am Wochenende „Hola Zumbelas!“ heißt es am Freitag, 3. Mai, für alle Zumba-Begeisterten, die einfach mal abtanzen und mit viel Power ins Wochenende starten wollen. Getanzt wird unter Anleitung von Zumba-Instructor „Wula“ Patsia von 18 bis 19.30 Uhr im Gymnastikraum der VHS im Unipark. Anmeldung unter (07171) 925150.

Wanderung des Albvereins Im Welzheimer Wald wandert am Sonntag, 5. Mai, die Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins. Neben zahlreichen Erlebnishöhepunkten insbesondere für Kinder, steht als weiteres Highlight die Sommerrodelbahn in Kaisersbach auf dem Programm. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 10 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz.In weiter
  • 135 Leser

Erfreut über Mitgliederentwicklung

Ortsbank Großdeinbach der Raiffeisenbank Mutlangen zieht Bilanz
Die Raiffeisenbank Mutlangen informierte die Mitglieder der Ortsbank Großdeinbach über die Entwicklung der Bank 2012. Peter Schneider übernahm als örtliches Aufsichtsratsmitglied die Versammlungsleitung. weiter
  • 358 Leser

Fünf Personen bei Unfall auf B 14 verletzt

39 000 Euro Schaden
Fünf Personen sind am Montag bei einem Unfall auf der B 14 200 Meter nach dem Kappelbergtunnel verletzt worden, eine davon schwer. Am dem Unfall waren vier Fahrzeuge beteiligt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 39 000 Euro. Das DRK war mit fünf Rettungswagen und einem Notarztwagen vor Ort. weiter
  • 299 Leser

Großer Abschied von Abt Norbert

Zweistündiges feierliches Requiem für Alt-Abt Norbert Stoffels in der Abteikirche Neresheim
Eine große Trauergemeinde – darunter geistliche Würdenträger beider Konfessionen, Angehörige der Ordensgemeinschaft der Benediktiner und Vertreter von Politik und Adel – hat am Mittwoch in der Abteikirche Neresheim Abschied genommen von Alt-Abt Norbert Stoffels. Bischof Dr. Gebhard Fürst, der das zweistündige Requiem maßgeblich zelebrierte, weiter
Kurz und bündig

Maiandacht in St. Jakobus Die Steirische Abteilung des Musikvereins Bargau gestaltet am Sonntag, 5. Mai, um 14 Uhr die Maiandacht der KAB-Gruppe Bargau in der St. Jakobuskirche. Sie wird mit ihren Instrumenten die Marienlieder begleiten. Bei gutem Wetter spielen die Steirischen anschließend bei der Kirche zu einem gemütlichen „Hock“ auf und die KAB-Gruppe bewirtet dabei.

„So viel du brauchst“ Thema des „Abendgottesdienstes mit anderen Tönen“ am Sonntag, 5. Mai, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Großdeinbach lautet „So viel du brauchst“. Pfarrer Stephan Schwarz greift das Motto des 34. Deutschen evangelischen Kirchentags auf. weiter
  • 1508 Leser

Erlebnispfad mit Tierstimmen

Luchs, Hirsch, Fuchs und Wildschweine hört man wieder am Alfdorfer Eisenbachsee. Kurt Abele (2. v. l.) von Abele Solar stiftete sieben Tierstimmenmodule. „Ein Bach-Erlebnispfad mit Naturparkfeeling“ schwärmte Abele beim Probelauf mit Lehrerin Daniela Attinasi (l.) und der Klasse 5/6 der Alfdorfer schule. Am Sonntag konnte der Erlebnispfad weiter
  • 4280 Leser

Initiative will ganzen Mühlkanal erhalten

Naturschutz und Angst vor sinkendem Grundwasserspiegel
„40 Leute sind gekommen. Da kann man schon ein bisschen stolz drauf sein“, findet Werner Ritzer. Konkrete Beschlüsse wurden in der Krone auch gefasst: Am Freitag, 10. Mai, soll an selber Stelle um 19 Uhr die Initiative „Rettet den Mühlbach“ gegründet werden. Und dienstags drauf, am 14. Mai, informieren Geschäftsführer Ralf Worm weiter
  • 5
  • 323 Leser

Jetzt 888 Mitglieder

Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Ostalb
Dass der Pacht- und Betreibervertrag für das Tierheim Dreherhof durch eine Abgrenzung der Einnahmen und Kosten zwischen Tierheimbetrieb und Vereinsaktivitäten sowohl die wirtschaftliche Existenz des Tierheims als auch des Tierschutzvereins sichere, das war die wichtigste Botschaft des Vorsitzende Uwe Pöschl an die Hauptversammlung. weiter
  • 211 Leser

Karl Heckel übernimmt Vorsitz

Hauptversammlung mit Wahlen bei der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins
Ursula Böhme, seit acht Jahren Vorsitzende der Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins, gibt ihr Amt ab. Das gab sie bei der Hauptversammlung bekannt. weiter
  • 366 Leser

Konfirmation in der Neuapostolischen Kirche

Die Konfirmation der neuapostolischen Gemeinden Lorch, Plüderhausen und Alfdorf wurde in der neuapostolischen Kirche in Lorch gefeiert. Aus Lorch waren dies Marina Frank, Sophia Szabady, Nina Hetzel und Niklas Dietz, aus Plüderhausen Rahel Matusch und Liska Zieker und aus Alfdorf Elias Paul. In ihrem Konfirmationsgelübde versprachen sie, ihr Leben Gott weiter
  • 471 Leser

Offenes Werkstatt-Konzert

Waldstetten. Zu einem „offenen Werkstatt-Konzert“ lädt die Trompetenklasse der Musikschule Waldstetten am Freitag, 3. Mai, in den Raum 301 der Musikschule ein. Gespielt werden Werk-Stücke aus dem aktuellen Unterricht. Saal-Öffnung ist um 17 Uhr, Beginn um 17.15 Uhr. Das Konzert dauert bis etwa 18.30 Uhr. weiter
  • 1538 Leser

TSV Lorch zieht Bilanz

Lorch. Zur Mitgliederversammlung mit Ehrungsabend lädt der TSV 1884 Lorch am Freitag, 3. Mai, um 19 Uhr in das evangelische Gemeindehaus Lorch ein. Neben Ehrungen verdienter Mitglieder stehen die Berichte des Präsidiums, der Finanzreferentin und der Kassenprüfer sowie die Aussprache zu den Berichten, die Entlastung der Finanzreferentin und des Präsidiums weiter
  • 318 Leser

Wanderung und Weltkulturerbe

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins trifft sich am Sonntag, 5. Mai, zu einer zirka sieben Kilometer langen Gemeinschaftswanderung. Abfahrt ist um 10 Uhr am Malzéviller Platz. Die Wanderung geht vom Bucher Stausee nach Dalkingen und zurück. Es gibt eine Führung mit Limes-Cicerone Roland Gauermann. Besichtigt werden Archäologische weiter
  • 344 Leser
ZUR PERSON

Heiko Cammerer

Beim Bezirkstreffen des Deutschen Harmonika-Verbandes in der Remstalhalle Waldhausen wurde der Vorsitzende des Veranstalters H.H.C. Waldhausen, Heiko Cammerer, geehrt. Cammerer wurde förmlich in den H.H.C. hineingeboren, waren im Verein doch bereits seine Eltern aktiv. Dies formulierte er mit den Worten: „Ich kenne und kann mir kein Leben ohne weiter
  • 204 Leser

Publikum geht begeistert mit

Festival der Jungen Chöre in der Waldhäuser Remstalhalle vor großer Kulisse
Nichts weniger als die Skyline von Manhatten bekamen die Besucher des Festivals der jungen Chöre als Bühnenbild in der Remstalhalle zu sehen. Vor dieser hinreißenden Kulisse rissen die jungen Chöre mit ihren Songs das Publikum mit. weiter

Ausdauer und Kraft

Sportkurs des Scheffold-Gymnasiums im Fitnessstudio
Der Sportkurs des Scheffold-Gymnasiums besuchte das Fitnessstudio Relex in Schwäbisch Gmünd, um die Theorieeinheit „Kraft“ des Abiturschwerpunktes 2014 praktisch zu erproben. weiter
  • 5
  • 212 Leser

Capella nova mit neuem Schwung

Jahreshauptversammlung im Bürgersaal von Großdeinbach
Mit Olga Löwen fand der Chor „capella nova 2000 e.V.“ eine neue Dirigentin, die mit viel Elan auch die zwischenzeitlich neu hinzugekommenen Sänger und Sängerinnen begeistern kann. weiter
  • 254 Leser

GT-Leser bei „holstuonar music bigband“

Am 8. Mai in Bettringen
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Sie sind die Gewinner der GT-Verlosung von je zwei Eintrittskarten zum Zeltfest der Musikvereins Bettringen am Mittwoch, 8. Mai, um 20.30 Uhr im Zelt beim Bettringer Freibad: Daniel Buschle aus Waldstetten, Walter Hähnle aus Gmünd, Benjamin Elser aus Gmünd, Andrea Schurr aus Mutlangen, Marlies Huber aus Lorch und Karin Stütz weiter
  • 370 Leser

Hardtfest an diesem Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Sonnenhügel findet am Sonntag, 5. Mai, das 18. Hardtfest statt. Das Fest wird mit einer multireligiösen Feier von den beiden christlichen Kirchengemeinden auf dem Hardt zusammen mit DiTiB um 11 Uhr eröffnet. Um 14 Uhr eröffnet die Trommlergruppe „White chocolate“ der Gemeinschaftsunterkunft das bunte Bühnenprogramm. weiter
  • 232 Leser

Gekonnt – von Marsch bis Mambo

Kreisjugendblasorchester (KJBO) glänzt beim Konzert in der Hofener Glück-auf-Halle
Ein Konzert schloss das Jugendwertungsspiel des Blasmusikverbands Ostalb am Wochenende ab. Das Kreisjugendblasorchester (KJBO) zeigte dabei in der Glück-Auf-Halle in Hofen, dass es von Marsch bis Mambo viele verschiedene Musikstile beherrschen kann. Norbert Bausback und Philip Walford dirigierten die jungen Musiker zum letzten Mal. weiter
  • 360 Leser

Heimatgruppe Isergebirge

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag fand im Seniorenzentrum „St. Anna“ ein Mundartnachmittag mit Ernst Kittel statt. Kurt Kohl begrüßte im Namen der Heimatgruppe Isergebirge die Landsleute und Freunde der Gablonzer Mundart im Festsaal „St. Anna“ und freute sich über den guten Besuch. Im ersten Teil las Ernst Kittel in seiner hervorragenden weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

„Sitzender Löwe“

Der Förderverein Straßdorf lädt am Samstag, 4. Mai, um 16.30 Uhr zur Enthüllung der Skulptur „Sitzender Löwe“ von Eugen Greiner in die Kleingartenanlage Oberer Schorren ein. Dabei stehen Grußworte des Ortsvorstehers von Straßdorf, Werner Nußbaum, sowie des Bürgermeisters Julius Mihm auf dem Programm. Die Einführung übernimmt die Leiterin weiter

Bewegende Worte für Joachim Weber

Handballabteilung der SG Bettringen beschließt neue Struktur auf fünf Säulen
Die Handballabteilung der SG Bettringen ist weiterhin gut aufgestellt. Das zeigte sich bei der Abteilungsversammlung im Gasthaus „Rössle“. Beschlossen wurde zudem eine neue Satzung, verabschiedet wurde der langjährige Abteilungsleiter Joachim Weber. weiter
  • 419 Leser

Chefärzte referieren

Schwäbisch Gmünd. Im voll besetztem Saal des Predigers referierten auf Einladung der Selbsthilfegruppe COMO die Chefärzte des Ostalbklinikums Aalen, Prof. Dr. G. Kleber und Prof. Dr. M. Siech.Die Vorsitzende der Selbsthilfegruppe COMO, Evelyn Riedl, konnte auch auch Gäste aus dem Saarland begrüßen. Vorab gab es Informationen an verschiedenen Ständen. weiter
  • 196 Leser

Fischer unterwegs zum Anfischen

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr trafen sich wieder 24 aktive Fischer und fünf Jugendfischer zum traditionellen Anfischen am Christianwörthsee bei Höchstädt. Nach dem Auslosen der Angelplätze um 6.30 Uhr begann um 7 Uhr mit dem fischen. Es konnten wieder einige Forellen an Land gezogen werden. Das Wetter war an diesem Tag schön aber sehr windig. weiter
  • 377 Leser

Tour de Maibaum

Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus. Und die Maibäume stehen. Einen Monat lang sind die Boten des nahenden Sommers nun in den Dörfern zu sehen, erstellt von Feuerwehren, Dorfgemeinschaften, Maibaumgruppen, Vereinen, Gruppen und Teams. Lohnenswert ist eine „Tour de Maibaum“: Mit dem Auto oder, noch besser, mit dem Fahrrad von Maibaum weiter

Querschnitt europäischer Orgelmusik

Konzert in der Salvatorkirche
Anlass des 100-jährigen Weihejubiläums der Salvatorkirche, spielt der Organist Claudius Pflüger am Sonntag, 5. Mai 2013, um 17 Uhr in der Salvatorkirche. Auf dem Programm stehen Werke von Komponisten aus England, Frankreich und Österreich. weiter
  • 680 Leser

Globales Panorama

2000 Jahre alte Tonköpfe der Nok-Kultur aus Nigeria; zwei Figürchen der Taino, die auf den Antillen lebten, bis die Europäer ihrer Existenz ein Ende setzten; Buddha-Statuen, Ikonen, mittelalterliche Andachtsbilder; Grafik-Zyklen von Albrecht Dürer bis HAP Grieshaber; zeitgenössische Kunst aus Afrika, aber auch aus der Region: zum dreißigjährigen Bestehen weiter
SCHAUFENSTER
Konzert mit Rüdiger BaldaufAnlässlich des 50. Geburtstages der Karl-Keßler-Realschule findet am Freitag, 3.Mai, um 19.30 Uhr in der Aalener Stadthalle ein Orchesterkonzert statt. Unterstützt werden die sechs Bläserklassen und das Orchester der Schule von dem renommierten Musiker Rüdiger Baldauf. Der Trompeter ist seit zehn Jahren fester Bestandteil weiter
  • 751 Leser

Kind von Pferd überrannt

Lebensgefährlich verletzt
Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste am Mittwochnachmittag um 13.25 Uhr ein siebenjähriger Junge mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden, nachdem er zuvor von einem ausgebrochenen Pferd überrannt worden war. weiter
  • 1472 Leser

„Kannst Du nicht war gestern“

230 Kinder proben eifrig für den großen Auftritt im Zirkus „ZappZarap“ in Mögglingen
Unter dem Motto „Kannst Du nicht war gestern“ steht das Zirkusprojekt an der Limesschule in Mögglingen. Die Vorbereitungen für die Aufführungen im Zirkuszelt bei der Mackilohalle am Freitag, 3., und am Samstag, 4. Mai, sind in vollem Gange. Es ist ein gemeinsames Projekt der Limesschule Mögglingen und der Werkrealschule Mögglingen-Böbingen. weiter

Finger in soziale Wunden gelegt

Vielbeachtete Maikundgebung auf dem Johannisplatz mit Appellen nach mehr Gerechtigkeit
Alterarmut, Niedriglöhne, Bankenkrise, Leiharbeit, radikale Spar- und Kürzungspolitik und hohe Arbeitslosigkeit – eine Auswahl der Schlagworte, die sich bei der Maikundgebung auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd im Redemanuskript vom Ortsverbandsvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Werner Jany, fanden. Gut gefüllt zeigte sich der weiter

Sechs Kilometer lange Ölspur

Mutlanger Berg gesperrt
Die Polizei sucht nach dem Verursacher einer sechs Kilometer langen und teils zwei Meter breiten Ölspur. Am Dienstagabend alarmierten Verkehrsteilnehmer die Polizei, nachdem sie zum Teil ins Rutschen gekommen waren. weiter
  • 1558 Leser

Mehr Scherz als Schaden

Mainacht im Altkreis Schwäbisch Gmünd ohne größere Zwischenfälle
Unfälle und Ölspur beschäftigten die Polizei rund um den Feiertag, die Maischerze weniger. „Keine besonderen Vorkommnisse“, heißt es dort. Ärger gab es in der Ziegelgasse in Schwäbisch Gmünd, wo ein Gebäude mit Eiern beworfen wurde. weiter

Strauben überrascht mit vielen Details

Maibaumwettbewerb entschieden
Eine kleine Überraschung: Die Maibaumfreunde von Strauben gewinnen den 35. Maibaumwettbewerb, ausgerichtet von der Gmünder Tagespost und der Heubacher Hirschbrauerei. Auf den Plätzen zwei und drei liegen der Baum der Dorfgemeinschaft Weitmars und jener von der Feuerwehr in Wißgoldingen. weiter
  • 5
  • 1835 Leser

Regionalsport (26)

TSV-Damen siegen in Ilshofen

Fußball, Landesliga Frauen
Die Frauen des TSV Ruppertshofen konnten das Auswärtsspiel in Ilshofen mit 2:1 gewinnen und somit die nächsten drei Punkte einfahren. weiter
  • 199 Leser

Knapp am Turniersieg vorbei

Radball, Wanderpokal
Im Kampf um den Wanderpokal vor heimischem Publikum in der Parlerhalle musste die Normannia den Turniersieg an die Gäste aus Schorndorf abgeben. weiter
  • 151 Leser

Leona Grimm gelingt die Titelverteidigung

Leichtathletik, Mehrkampf-Regionalmeisterschaften U14: Viele persönliche Bestleistungen der LGS-Athleten
Trotz widriger Wetterverhältnisse kann die LG Staufen zufrieden auf die Ostwürttembergischen Mehrkampf-Regionalmeisterschaften im Ulmer Donaustadion zurückblicken. weiter
  • 317 Leser

Wolfgang Walter holt den Titel

Leichtathletik
Bei den Baden-Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer holte sich Wolfgang Walter von der DJK Gmünd seinen ersten Meistertitel in der Altersklasse M50. weiter
  • 143 Leser

Über die Schmerzgrenze gehen

Tauziehen, Landesliga: Saisonstart für die Tauzieher aus Großdeinbach und Pfahlbronn
Es hat etwas von einer Hochburg: Fünf von sieben Tauziehteams der Landesliga Württemberg/Bayern stammen aus Gmünd oder der näheren Umgebung. Am Wochenende beginnt für die Tauziehfreunde Pfahlbronn und die Doibacher Löwen die neue Saison. weiter
  • 358 Leser

Später Ausgleich

Fußball, Landesliga: FCB spielt in Schnaitheim 2:2
Bei Sonnenschein und holprigem Geläuf konnte der FC Bargau nur einen Punkt gegen die TSG Schnaitheim erringen. Obwohl der FCB das Spiel dominierte erreichte man gegen die abstiegsgefährdete TSG am Ende nur ein 2:2-Unentschieden. Der Ausgleichstreffer erfolgte einmal mehr kurz vor Abpfiff. weiter
  • 5
  • 324 Leser

Drei Spiele, neun Punkte, Rang acht

Fußball, A-Junioren
Auch im Heimspiel gegen den SV Böblingen konnte die Normannia A-Jugend erneut die volle Punktzahl einfahren, mit 4:1 gewinnen und sich damit von den Abstiegsrängen entfernen. weiter
  • 203 Leser

Sport in Kürze

Turnier bis MitternachtFußball. Der Sportverein Hussenhofen wird auch dieses Jahr wieder ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften austragen. Anpfiff ist am Samstag, 22. Juni ab 19 Uhr auf dem SVH-Gelände. Informationen zum Turnier und Anmeldung bei Frank Kluger: 07171/877844; klugis@t-online.de. weiter
  • 647 Leser

TV Lindach marschiert weiter

Fußball, Kreisligen: Lorch trotzt Schechingen Remis ab / TV Herlikofen gewinnt 3:2
Insgesamt wurden in den Gmünder Kreisligen 14 Begegnungen nachgeholt. Der TV Lindach konnte am Nachholspieltag in Hintersteinenberg klar mit 6:1 gewinnen und damit die Spitzenposition festigen. In der Kreisliga B I kam Tabellenführer Straßdorf in Waldhausen mit 1:4 unter die Räder. weiter
  • 5
  • 693 Leser

Nullnummer in Weiler

Fußball, Bezirksliga
TV Weiler – VfL Gerstetten 0:0Die Gäste legten los wie die Feuerwehr und hatten bereits nach sechs gespielten Minuten zwei hochkarätige Chancen vorzuweisen. Im Anschluss an diese Startoffensive konnten sich die Hausherren fangen und ein leichtes Übergewicht erkämpfen. Jedoch wurden auch die daraus resultierenden Möglichkeiten vergeben und so ging weiter
  • 280 Leser

Auch dieses Jahr wieder „anerkannte Schwimmschule“

Zwischenzeitlich ist es schon fast eine Selbstverständlichkeit, dass der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd die Qualitätskriterien für das Gütesiegel „anerkannte Schwimmschule“ erfüllt und vom Schwimmverband Württemberg verliehen bekommt. So auch wieder für das Jahr 2013 /2014. Nun wurde die Bescheinigung durch den SVW-Geschäftsführer Emanuel weiter
  • 397 Leser

Erste Zweiter, Zweite Erster

Volleyball
Die sechs besten Mannschaften des Bezirks Ost in der Volleyballhochburg Stuttgart trafen sich zu den Bezirksmeisterschaften (U13). Am Ende unterlagen die DJK-Mädels im Finale. weiter
  • 195 Leser

LG Staufen holt sich zehn Titel

Leichtathletik, Mehrkampf-Regionalmeisterschaften U16 in Ulm: Lisa Maihöfer siegt mit WLV-Rekord
Temperaturen weit unter zehn Grad ließen manche Teilnehmer bei den Mehrkampf-Regionalmeisterschaften der Jugend U16 im Ulmer Donaustadion den Trainingsanzug erst gar nicht ausziehen. Eine überragende Lisa Maihöfer trotzte den widrigen Bedingungen und stellte sogar einen neuen württembergischen Vierkampfrekord in der Altersklasse W15 auf. weiter
  • 244 Leser

Waldstetten und Ebnat im Finale

Fußball, Bezirkspokal: Unterkochen verliert ein spannendes Spiel im Elfmeterschießen gegen Ebnat
Der TSGV Waldstetten und der SV Ebnat stehen im Finale des diesjährigen Bezirkspokals. In einer spannenden Begegnung setzte sich der SV Ebnat beim FV Unterkochen am Ende mit 6:4 nach Elfmeterschießen durch. Waldstetten ließ der gastierenden TSG aus Hofherrnweiler beim 5:1 keine Chance. weiter
  • 3
  • 2102 Leser

Vier Medaillen für den Ausrichter

Orientierungslauf: Favoritin Renate Hirschmüller findet am Ende zu ihrer Form / Andreas Drexhage auf Rang zwei
Beim Trimm-dich-Pfad in Lorch richtete der TGV Horn die Baden-Württembergische Meisterschaften über die Mitteldistanz aus. Über 120 Läufer – auch Thüringen, Sachsen und Portugal – trafen sich im Lorcher Stadtwald. weiter
  • 191 Leser

Aufwärtstrend bei den Mädchen

Handball, Bezirkstag: Verband setzt auf Kontinuität / Amtsinhaber wiedergewählt
Der Handballbezirk Stauferland hatte zum Bezirkstag nach Giengen geladen. Mit großer Mehrheit wurden die Mitarbeiter in ihren Ämtern bestätigt werden. Der Rückgang an Mannschaften und der massive Schiedsrichtermangel waren die Hauptthemen der Tagung. Einzig im Mädchenhandball geht es aufwärts. weiter
  • 177 Leser

SGB II schafft den Aufstieg

Tischtennis, Kreisliga A-Relegation: SG Bettringen 2 schlägt Rudersberg mit 9:4
In Schorndorf wurde das Aufstiegsspiel zwischen der der SG Bettringen 2 und dem TSV Rudersberg ausgetragen. Die SGB konnte dabei auf ihre zahlreiche und lautstarke Anhängerschaft bauen, die Begegnung mit 9:4 gewinnen und somit in die Kreisliga A aufsteigen. weiter
  • 188 Leser

Sport mit Spaß

Badminton, 4. Stuifen Open
Der Badmintonverein Waldstetten veranstaltete sein viertes Doppelturnier für fortgeschrittene Hobbyspieler/innen. 30 Paare aus nah und fern fanden sich motiviert in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen ein, um um die vorderen Platzierungen zu kämpfen. weiter
  • 241 Leser

Tipps von Steffny für die Vorbereitung

Ipf-Ries-Halbmarathon: 11. Mai
Jüngst gab der ehemalige Weltklasseläufer Herbert Steffny bei seinem Gastspiel in Bopfingen Tipps für die Wettkampfvorbereitung – von einigen Tagen vorher bis kurz vor dem Startschuss. weiter
  • 5
  • 659 Leser

5. Ipf-Ries-Halbmarathon

Samstag, 11. MaiCup-Strecke: 21,1 kmStart: 17 Uhr am Marktplatz Bopfingen NördlingenZiel: am Marktplatz am Reimlinger Tor in Nördlingen (Zielschluss: 20 Uhr)Außerdem: Staffelteilnahme möglichAnmeldeschluss: Samstag, 4. Mai. Nachmeldungen noch am Wettkampftag von 10 bis 16 Uhr. Gestaffelte Startgebühren nach Anmeldezeitpunkt.Veranstalter: TV Bopfingen weiter
  • 1173 Leser

Drei Auswärtstore reichen nicht

Fußball, Verbandsliga: Normannia spielt 3:3 bei der TSG Ehingen – Beniamino Molinari trifft dreimal
Dreimal hat Normannia-Torjäger Beniamino Molinari getroffen beim Auswärtsspiel des FCN in Ehingen – und doch hat es nicht zum ersten Sieg im Jahr 2013 gereicht. In der zweiten Halbzeit bauten die Gmünder den Gegner wieder auf und mussten sich mit einem 3:3 zufrieden geben. weiter
  • 562 Leser

Fünf Bands zum Fünften

Ostalb-Laufcup: Der Ipf-Ries-Halbmarathon am Samstag, 11. Mai, wird musikalisch
Auch der Ipf-Ries-Halbmarathon feiert kleines Jubiläum. Am Samstag, 11. Mai, geht’s zum fünften Mal auf 21,1 Kilometern über die Landesgrenzen hinweg. Diesmal von Bopfingen nach Nördlingen. Mit musikalischer Motivationshilfe auf der Strecke. Das Rennen beginnt für Einzelläufer wie Staffeln um 17 Uhr. weiter

Leserbeiträge (5)

Hexenmärchen im Tiefen Stollen

 

Passender könnte der Ort gar nicht sein: Während einige Kerzen mit ihrem flackernden Licht die Höhle im Tiefen Stollen geheimnisvoll ausleuchten, die Tropfen von den Felsen rinnen und die Spinnweben in den Felsnischen glitzern, erzählen die Märchenerzählerinnen des „Märchenbrunnens“ spannende und

weiter
  • 6577 Leser

Erfolgreicher Pflanzenflohmarkt

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Kath. Frauenbund Westhausen zum vierten Mal einen Pflanzenflohmarkt. Trotz wechselhafter Witterung war der Pflanzenflohmarkt sehr gut besucht. Dank vieler Pflanzenspenden bot sich den Besuchern ein vielfältiges Angebot an Garten- und Zimmerpflanzen, aus dem sie auswählen konnten.Das „Garten-Cafè“

weiter

Mitgliederversammlung mit Wahlen

Bei der Mitgliederversammlung konnte Teamsprecherin Brigitta Wigger ca. 60 Mitglieder sowie den 2. Vorsitzenden des KGR, Matthias Rief und Bundesschatzmeisterin Rose Schmidt willkommen heißen. Bundesschatzmeisterin Rose Schmidt überbrachte Grüße des Bundesvorstandes und berichtete über Schwerpunktthemen des KDFB. Es folgten

weiter
  • 6706 Leser

Letzte Führung durch die Ausstellung am Sonntag, 05.05.13 um 15 Uhr

Am Sonntag, 05.05.13 um 15.00 Uhr führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, in der Galerie im Alten Rathaus zum letzten Mal durch die Ausstellung „Leiden, Tod und Auferstehung“, in der Kunstwerke aus einem Zeitraum von rund 2000 Jahren gezeigt werden und neben Positionen zeitgenössischer Künstler auch Artefakte

weiter
  • 2951 Leser