Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. Mai 2013

anzeigen

Regional (183)

NEUES VOM SPION
Im Aalener Rat geht es ja des Öfteren um die Wurst. Diesmal sogar wörtlich. Denn die Pfahlheimer Metzgerei Zeller soll ab sofort samstags auf dem Wochenmarkt vertreten sein, was Spionmetzger und CDU-Stadtrat Michael Kurz mächtig erbost hat. Sechs Metzger auf dem Markt – muss das sein? fragt er sich. Hätte man den Platz nicht an einen anderen Interessenten weiter
  • 5
  • 955 Leser

Caroline Bender kommt

Ein Interview mit der neuen Pfarrerin in der Martinskirche in der Oststadt
Caroline Bender wird Pfarrerin in der Martinskirche in der Oststadt. Das Besetzungsgremium des Kirchengemeinderats hat sich jetzt für die Theologin entschieden. Sie folgt auf Pfarrer Manfred Metzger, der seit März in Unterkochen-Ebnat wirkt. SchwäPo-Redakteurin Ulrike Schneider hat mit der Pfarrerin gesprochen. weiter
  • 779 Leser

Janina Braun

Mit ihrer Bachelor-Thesis zum Thema „Kontaktlinsenpenetration“ hat Janina Braun von der Hochschule Aalen den ersten Platz des Alcon-Semester-Preisesin der Kategorie „Fachhochschulen und Hochschulen“ gewonnen. In der von Prof. Dr. Anna Nagl betreuten Bachelor Thesis führte sie einerepräsentativ angelegte Trendumfrage durch und weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Kakteen- und Sukkulentenschau

Die Ortsgruppe Ostalb der deutschen Kakteen-Gesellschaft veranstaltet am Sonntag, 12. Mai, von 10 bis 16 Uhr in Wasseralfingen, Schafgasse 15, eine Kakteen- und Sukkulentenschau mit Pflanzenbörse. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1943 Leser
Namen und Nachrichten

Kamran Ehsani

Kamran Ehsani hat seinen 60. Geburtstag gefeiert und seinen vielen Gästen ein Konzert mit der Jungen Philharmonie Ostalbkreis geschenkt. Als Geschenk hatte er sich Spenden für das Orchester und für den Körperbehindertenverein erbeten. Die wurden jetzt im Landratsamt übergeben. Auf dem Foto in der Mitte Kamran und Gudrun Ehsani, links der Landrat, rechts weiter
  • 5
  • 1730 Leser
Kurz und bündig

Kunst der chinesischen Tuschmalerei

Zur Finissage in der Rathausgalerie am Sonntag, 12. Mai, führt Monika Hoffer ab 14 Uhr Interessierte in die Kunst der chinesischen Tuschemalerei ein. weiter
  • 1480 Leser
Kurz und bündig

Mai-Matinee in Hofen

Der Harmonika Club Hofen veranstaltet am Sonntag, 12. Mai, um 11 Uhr eine Mai-Matinee im Garten beim Gemeindesaal in Hofen. Außerdem wird ein reichhaltiger Mittagstisch angeboten. Bei schlechter Witterung findet die Matinee im Gemeindesaal statt. weiter
  • 2258 Leser

Michael Wörz

Die freiwillige Feuerwehr Wasseralfingen-Hofen hat in ihrer jüngsten Hauptversammlung Michael Wörz aus Wasseralfingen ins Amt des stellvertretenden Abteilungskommandanten wiedergewählt. Der Ortschaftsrat hat der Wiederwahl am Dienstag einstimmig zugestimmt. Nicht mitgestimmt hat, weil befangen, Michael Wörz selbst, der für die Freien Wähler dem Ortschaftsrat weiter
  • 5
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Mit den Nachtwächtern durch Aalen

Der nächste Rundgang mit Alexander Steinmann ist am Samstag, 11. Mai. Beginn ist um 21 Uhr am Marktbrunnen. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 1499 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 11. Mai, ab 10 Uhr spielt Thomas Haller. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Buxtehude, Mendelssohn und Duruflé zu den Chorälen „Vater unser“ und „Veni creator“. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. weiter
  • 1991 Leser

Polizei guckt in die Röhre

Streit um Überwachung des Gmünder Tunnels: Wie funktioniert es anderswo?
Wer schaut sich die Bilder an, die Überwachungskameras künftig aus dem Einhorn-Tunnel liefern, und löst im Ernstfall Alarm aus? Um diese Frage wird noch gestritten, die Polizei lehnt eine Beteiligung an dieser Aufgabe ab. In anderen Landkreisen jedoch, das zeigt eine Umfrage der Gmünder Tagespost, liegt diese Verantwortung durchaus bei der Polizei. weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Senioren feiern gemeinsam im Mai

Den ökumenischen Seniorennachmittag der beiden Kirchengemeinden der Weststadt gestalten am Dienstag, 14. Mai um 14.30 Uhr die örtlichen Landfrauen im Gemeindehaus St. Ulrich im Dachsweg. Busfahrgelegenheit ab 14 Uhr im Spagenfeld und folgend an den Haltestellen Talweg, Pfauenstraße, Adlerstraße, ev. Kindergarten Hofherrnweiler und Friedhof. weiter
  • 2541 Leser

Tom Kuhl und Lukas Balle

Beim 16. Internationalen Papierschiff-Wettbewerb der Universität Rostock waren Tom Kuhl (im Bild) und Lukas Balle vom Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen erfolgreich. Aufgabe war, ein Schiff aus Papier zu bauen, das maximal zehn Gramm wiegt und eine möglichst große Tragfähigkeit aufweist. Tom Kuhl belegte sowohl in der Kategorie „maximale Tragfähigkeit“ weiter
  • 702 Leser

Zwergenstube unterstützt VfR

Aalen. Die Mitglieder des Vereins Weilermer Zwergenstube unterstützen die Bausteinaktion des VfR Aalen symbolisch mit kleinen privaten Beträgen. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung bekannt gegeben. Denn der Verein habe immer wieder Berührungspunkte mit dem VfR Aalen.Nach der durchweg positiven Berichterstattung aus dem Vorstand und großer Zufriedenheit weiter
  • 508 Leser
FRAGE DER WOCHE

Am Sonntag ist Muttertag

In Deutschland und vielen anderen Ländern wird jeden zweiten Sonntag im Mai der Muttertag gefeiert. Wir haben die Aalener gefragt: Wie verbringen Sie diesen besonderenTag? Schenken Sie Ihrer Mutter zu diesem Anlass etwas?Luise Kunz und Till Eckert weiter
Aus dem ATUS

Neuer Unimog

Der Aalener Bauhof bekommt einen neuen Unimog mit Schneepflug und sogenanntem Aufbaustreuer. Das Fahrzeug kostest rund 142 000 Euro, ein anderer Lkw (Baujahr 1998) wird wegen Verschleißes ausrangiert. weiter
  • 5
  • 4348 Leser
Aus dem ATUS

Neues Baugebiet

Die Bopfinger Firma Bortolazzi hat den Zuschlag für die weitere Erschließung des Baugebiets Schießmauer in Waldhausen bekommen. Der Hallstattweg ist der dritte Bauabschnitt, die Arbeiten kosten rund 291 000 Euro, sollen Ende Mai beginnen und Ende Oktober abgeschlossen sein. gäss weiter
  • 3911 Leser
Aus dem ATUS

Neues Flachdach

Das 33 Jahre alte Flachdach über den Wohnungen im DRK-Rettungszentrum in der Parkstraße wird saniert. Bitumen und Zinkbleche sind schon länger undicht. Der Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung hat jetzt den Baubeschluss gefasst und die Kosten in Höhe von 65 000 Euro gebilligt. weiter
  • 3536 Leser

Polizeibericht

Gegen Bäume gepralltHeidenheim-Nietheim. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Fahrer eines Pickup am Donnerstagabend ins Krankenhaus gebracht. Der 30-Jährige war gegen 23 Uhr von Großkuchen Richtung Ebnat unterwegs und kam bei Nietheim in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen mehrere Bäume. Die Feuerwehr musste weiter
  • 640 Leser

Theater erhält Geld vom Land

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen erhält vom Land Sondermittel für kulturelle Bildung. „Das spricht für die hochwertige Arbeit des Theaters“, meint der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier. Die grün-rote Landesregierung hat mit dem Doppelhaushalt 2013/14 beschlossen, kulturelle Bildung für Kinder- und Jugendliche an Theatern im ländlichen weiter
  • 5
  • 408 Leser

Lions helfen Burkina Faso

Der Lions Club Aalen Kocher-Jagst unterstützt Kinder in Burkina Faso mit 1000 Euro. Das Bild zeigt (links) Christel Trach-Riedesser, langjährige Initiatorin der Hilfe für Burkina Faso, und Lionspräsidentin Sabine Seitz. Mit dem Geld wird die Speisekammer der Kantine der Schule in Godin gefüllt werden, um 530 Schüler einige Tage zu ernähren. Weiter wird weiter
  • 534 Leser

SHW-Bergkapelle – Eckpfeiler ihrer Geschichte

1813 Acht Knappen der königlichen Hüttenwerke Wasseralfingen gründen die „Bergmusik der Bergleute“.1845 Die bis heute anhaltende Tradition der Dreikönigskonzerte beginnt.1861 Zur Eröffnung der Remsbahn, der Eisenbahnlinie Cannstatt-Wasseralfingen, spielt die Bergmusik.1921 Erste Überlegungen, die Abteilung der Schwäbischen Hüttenwerke Wasseralfingen weiter
  • 612 Leser

Tradition in die Zukunft tragen

SHW-Bergkapelle Wasseralfingen feiert 200-jähriges Bestehen im Besucherbergwerk Tiefer Stollen
Die SHW-Bergkapelle hat am Freitagabend im Besucherbergwerk Tiefer Stollen mit einem Festakt ihr 200-jähriges Bestehen gefeiert. Ganz bewusst ist das Bergwerk als Ort der Veranstaltung gewählt worden – weil, es Bergleute waren, die das heutige Blasorchester begründeten. weiter
  • 1019 Leser
GUTEN MORGEN

Alles Liebe

Halb vier ist’s, als es an der Türe schellt. Zum Kaffee sind sie angekündigt. Beide Söhne, immer noch verschwitzt vom Stress, stehen im Spalier vor der Haustür. Das alljährliche Bukett hat den Ärmsten dieses Mal besonders viel abverlangt. Die herzliche Frau im Geschäft hat gestern kunstvoll einen 20-Euro-Strauß zusammen gezwirbelt. Rosen seien weiter
  • 686 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Kabarett der anderen ArtDie Schwäbische Post präsentiert am Samstag um 20 Uhr in der Schlossscheune Essingen einen Kabarettabend mit Stenzel & Kivits. Wie's war lesen Sie am Sonntag unter www.schwaepo.de und am Montag in der gedruckten Zeitung. weiter
  • 4457 Leser

Parken beim Heimspiel am Sonntag

Geparkt werden kann am Sonntag auf dem Greutplatz, auf der Wiese an der Wellandstraße gegenüber der Zufahrt zur Westumgehung Aalen, im Bereich der Hochschule/Beethovenstraße, bei der Stadthalle, auf dem Festplatz in Unterrombach, in der Rombacher Straße stadtauswärts zwischen Steimlestraße und der Zufahrt Westumgehung sowie auf den Parkplätzen der Firmen weiter
  • 777 Leser

Auszeichnung fürs Engagement

60 aus allen Altersstufen sind bei „SchwörhausAktiv!“ dabei
Die Musikschule Schwäbisch Gmünd hat mit der von der Erika-Künzel-Stiftung geförderten Musikwerkstatt in den Grundschulen der Stadt ein hervorragendes Angebot für den Elementarbereich. weiter
  • 357 Leser

Hägele GmbH in Göggingen ist insolvent

Betrieb wird vorerst fortgeführt
Geschäftsführer Jürgen Hägele hat beim Amtsgericht Aalen für die Hägele GmbH in Göggingen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Der zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte Rechtsanwalt Dr. Helmut Eisner aus Lauda-Königshofen hat die Weiterführung des Betriebs angeordnet – ob das Unternehmen und damit die Arbeitsplätze weiter
  • 2014 Leser

Serenadenkonzert in diesem Sommer

Auftakt mit dem Muttertagskonzert am Sonntag – Die weiteren Aufführungen
Traditionell startet mit dem Seniorenorchester Schwäbisch Gmünd am kommenden Sonntag der Reigen der Serenaden Konzerte des Stadtverbandes Musik und Gesang. Um 11 Uhr spielen mit gewohntem Schwung im Prediger Innenhof, Alt und Jung zusammen, denn auch das Musikschulorchester ist mit von der Partie. weiter
  • 1
  • 396 Leser

Blumen zum Muttertag

Volles Programm am Wilhelma-Wochenende: Wie wäre es mit einem selbst gestalteten Pflanzentöpfchen zum Muttertag? Kinder, die ihre Mütter damit überraschen möchten, können auch dieses Jahr wieder bei der Aktion „Pflanzentopfen zum Muttertag“ der Wilhelma-Gärtner mitmachen. Die Aktion findet an diesem Samstag vor dem Wintergarten gegenüber weiter
  • 378 Leser

Cantate Domino auf dem Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Unter dem Thema, „Gottes Geist in unserer Welt“, gestaltet das Männerchorensemble „Cantate Domino“ am Pfingstsonntag in der Wallfahrtskirche auf dem Hohen Rechberg eine Konzertandacht. Bei dem um 17 Uhr beginnendem Konzert wirken neben Cantate Domino der Organist Michael Fauser und Pfarrer Klaus Stegmaier, weiter
  • 430 Leser

Die ersten 100 Tage im Job

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o. Beratungszentrum in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd findet am Dienstag, 14. Mai, um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Die ersten 100 Tage im Job“ statt.Andreas Ritter vom Berufsvorbereitungswerk Ostalb gGmbH und Andrea Mayer von der Stiftung Haus Lindenhof stellen die kostenfrei angebotenen weiter
  • 465 Leser

Ebnisee: „Faszination Motorrad“

Gemeinsame Aktion des Landratsamts Rems-Murr-Kreis und der Polizeidirektion Waiblingen
An diesem Sonntag ist wieder der Sicherheitstag „Faszination Motorrad“ am Ebnisee im Welzheimer Wald. Die Veranstaltung geht von 9 bis 17 Uhr. Unter dem Motto „Sicher in die Saison“ wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie sich und ihr Zweirad auf Ausfahrten vorbereiten. weiter
  • 502 Leser

Handbremse auf: Auto im Neckar

Halter muss bergen lassen
In einer Suchaktion fanden Polizeibeamte am Freitag im Neckar ein versunkenes Auto. Der 36 Jahre alte Autofahrer hatte seinen Ford Maverick am Freitag gegen 1 Uhr an der Inselstraße, in der Zufahrt zum Inselbad Esslingen abgestellt. Als er wieder kam, war sein Auto weg. weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

36. Internationaler Museumstag Unter dem Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“ feiern am Sonntag, 12. Mai, Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz den 36. Internationalen Museumstag. Im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ermöglicht um 14 Uhr eine Führung mit Ursula Zahner bei freiem Eintritt eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Dem reichen Sammlungsschatz an Marienbildern widmet sich im Museum im Prediger die Ausstellung „Madonna - Unsere Liebe Frau“, durch die Dr. Monika Boosen um 15 Uhr begleitet. Die beiden Museen sind von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter (07171) 603-4130 oder www.museum-galerie-fabrik.de.

Maiandacht in der Ottilienkirche In der Unterbettringer Ottilienkirche gestaltet der Freundeskreis Kirchenmusik am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr eine Maiandacht. Der Singkreis Klingenbach wird gemeinsam mit der Gemeinde Marienlieder singen. weiter
  • 1336 Leser
Kurz und bündig

Bioabfuhr Während des Gmünder Krämermarktes sind der Marktplatz und die angrenzenden Seitenstraßen für die Sammelfahrzeuge der GOA nur eingeschränkt anzufahren. Deshalb bittet die GOA darum, die Biobeutel am Dienstag, 14. Mai, an eine für Müllfahrzeuge anfahrbare Stelle außerhalb des Krämermarktes zu bringen. Es werden keine speziellen Sammelstellen ausgewiesen. Weitere Fragen zu den Abfuhren beantwortet die GOA unter (07171) 1800-555 und -520.

Geld regiert die Welt Um die Frage „Geld regiert die Welt – wer regiert das Geld?“ geht’s beim „Forum G“ der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung am Dienstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr im Augustinusgemeindehaus. Dr. Wolfgang Kessler, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler sowie Chefredakteur von Publik-Forum, weiter
  • 123 Leser

A g’scheiter Verein mit tollem Vorstand

Der AGV 1937 feiert sein 40-jähriges Bestehen in der Fuggerei
„A Schwob wird erst mit vierzig g’scheit, die Andre net in Ewigkeit“: Dieser altschwäbischen Erkenntnis kam Altersgenosse Helmut Bopp um ganze vier Jahre zuvor. 36-jährig, also vier Jahre vor dem Erreichen des Schwabenalters, schaltete er eine kleine Annonce. Zwecks Gründung des AGV 1937 bat er seine gleichaltrigen Gmünder zu einer weiter
  • 5
  • 498 Leser

Bei den Moorgeistern

Erlebnisreicher Zwei-Tages-Ausflug des Gesangvereins 1823
Vom Moor bis in die Höhen der Baumwipfel reichte die Reiseroute beim zweitägigen Ausflug des Gesangvereins 1823 Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 344 Leser

Bereicherung für Erkrankte und Angehörige

Tagespflege beim Deutschen Roten Kreuz bietet pflegenden Angehörigen Entlastung
Pflegende Angehörige sind oftmals 24 Stunden am Tag eingespannt und gefordert. Damit es langfristig nicht zur Überforderung kommt, bietet das Deutsche Rote Kreuz Betreuung und Pflege in der Tagespflege an. weiter
  • 215 Leser

Ein Mekka der Veredler

Warm Up bei Motorrad Custom Weltmeisterschaft
Zum ersten Mal findet die Bikeshow Serie und offizielle Weltmeisterschaft der Custombike Builder, findet die WM in Deutschland statt. Nach Las Vegas und Sturgis ist noch bis Sonntag, 12. Mai, Essen der Austragungsort der Weltmeisterschaft. Mit aus der Region dabei: die Warm Up Zweiradtechnik aus Aalen. weiter
  • 976 Leser

Erstkommunion in Lindach

Unter dem Motto „Christus das Licht der Welt“ wurden acht Kinder im letzten halben Jahr auf ihre Erstkommunion vorbereitet. Unter der Gesamtleitung von Pfarrer Markus Schönfeld, Martin Nothardt und Nicole Kopp haben sich die Kinder mit den Gruppenmüttern auf das Thema eingelassen. Die feierliche Erstkommunion fand in der Hl.-Geist-Kirche weiter
  • 3507 Leser

Fit in Technik

Mädchen stellen persönliche Schlüsselanhänger her
Bei den Gmünder Mädchenwochen bekamen Mädchen ab 13 Jahren, die ihr technisches Talent erproben wollten, die Möglichkeit, einen persönlichen Schlüsselanhänger herzustellen. weiter
  • 367 Leser

Gegen höhere Steuern

IHK-Vollversammlung: Ausschuss ist am Werk
In ihrer letzten Sitzung hat die Vollversammlung der IHK Ostwürttemberg alle Parteien vor zusätzlichen steuerlichen Belastungen für den Mittelstand gewarnt. Im Zuge der Verabschiedung der verkehrspolitischen Grundsatzpositionen erneuerte das Gremium seine Forderung, dass die Finanzierung der Straßeninfrastruktur auf solide Grundlagen gestellt und notfalls weiter
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Internationale Seminarwoche

Die Hochschule für Gestaltung veranstaltet von Montag, 13., bis Freitag 17. Mai, ihre internationale Seminarwoche. Während der Seminarwoche wird die normale Lehrtätigkeit unterbrochen um den Studierenden ein Programm von zehn Workshops mit Kollegen der internationalen Partnerhochschulen der HfG und anderen Designexperten zu bieten. In diesem Jahr werden weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 13. Mai, von 13 bis 16 Uhr im KundenCenter der Innungskrankenkasse seine Sprechstunde ab. Terminvereinbarungen zur Sprechstunde können jederzeit im IKK-Kunden-Center unter (07171) 926350 abgesprochen werden. weiter
  • 1614 Leser
Kurz und bündig

Schleichweg-Radtour

Vor dem Hintergrund der sich verändernden Innenstadt und den zahlreichen Baumaßnahmen im Stadtgebiet bieten die Spitalmühle und das Stadtplanungs- und Baurechtsamt der Stadt am Montag, 13. Mai, um 17 Uhr eine zirka eineinhalbstündige Schleichweg-Radtour durch die Innenstadt an. Amtsleiter Erwin Leuthe erläutert während der Radtour an verschiedenen Haltepunkten weiter
  • 1
  • 222 Leser

„Frau Schwätzele“ hot Kehrwoch

Viele Altersgenossen des Jahrgangs 1951 trafen sich mit Partnern zu einer komödiantischen Stadtführung der etwas anderen Art in Stuttgart. Wie man schwäbischem Witz und Geschichte der Württemberger miteinander verbinden kann, gelang der schwäbischen Putzfrau „Erna Schwätzele“. Am Wilhelmspalais, dem zuHause des Bürgerkönigs Wilhelm erwartete weiter
  • 709 Leser

Frischer Start

Showtraining zur neuen Tennissaison im Strümpfelbach
Die Saisoneröffnung der Tennisabteilung Bettringen stand dieses Jahr im Zeichen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“, unterstützt auch von der BarmerGEK. Der Wettergott meinte es an diesem Tag leider nicht so gut, doch selbst bei Temperaturen um die zehn Grad fand sich eine Vielzahl von Mitgliedern auf der Tennisanlage im Strümpfelbach weiter
  • 380 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 11. MaiSCHWÄBISCH GMÜNDNatale Zarattini, Eutighofer Straße 52, zum 79. GeburtstagUdo Labbedat, Leutzestraße 23, zum 79. GeburtstagJohann Kneisel, Schurwaldstraße 31, Hussenhofen, zum 76. GeburtstagElisabeth Zepf, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 75. GeburtstagAsim Sinop, Im Löhle 41, Waldau, zum 74. GeburtstagDorothee Steeb, Kolomanstraße 41, weiter
  • 358 Leser

Bläse begrüßt Initiative

Gründung der Bürgerinitiative zur Erhaltung des Mühlbachs jetzt offiziell
Dass sich ein Politiker entschuldigt, ist selten. Dr. Joachim Bläse, Gmünds, Bürgermeister, tat es am Freitagabend in Zimmern vor rund 60 Männern und Frauen, die sich für die Erhaltung des Mühlbachs einsetzen. Zur Gründung einer Bürgerinitiative hatten sie sich im Kronensaal des Gasthauses Krone getroffen. weiter
  • 5
  • 376 Leser
Kurz und bündig

DAV-Mitgliederversammlung

DAV-Mitgliederversammlung Im Peter-Parler-Saal im Stadtgarten hält am Mittwoch, 15. Mai, um 20 Uhr die DAV eine Mitgliederversammlung ab. Thema ist unter anderem die Kletterhalle.Vortrag von Dr. Heiko Bellmann Auf Einladung des Gmünder Naturkundevereins und der VHS hält am Mittwoch, 15. Mai, um 19.30 Uhr Dr Heiko Bellmann aus Lonsee einen Vortrag über weiter
  • 151 Leser

Kurz und bündig

Polizei beim Wohnmobil-Stammtisch Bei vielen Menschen liegt die Fahrschulzeit und Führerscheinprüfung schon länger zurück. Thomas Maile von der Verkehrspolizei spricht am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Pfeilhalde zum Thema „Neuerungen im Straßenverkehr“.Arzt-Patienten-Forum Um das Thema „Wenn der Darm krank macht - Im Fokus: weiter
  • 250 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Muttertag

Es ist der alljährliche Ehrentag für die Mütter, der zweite Sonntag im Mai: der Muttertag. Der Tag, an dem Kinder ihre Mütter beschenken und verwöhnen. Auch der Vatertag an Christi Himmelfahrt hat sich mittlerweile im Kalender etabliert. Die Tagespost fragte Passanten: Feiern Sie den Vater-/ Muttertag? Schenken Sie etwas? Erwarten Sie weiter
Kurz und bündig

Monatstreffen Tauschnetz

Für Interessierte ist am Montag, 13. Mai, ab 19 Uhr das Monatstreffen des Tauschnetzes Bumerang im FuN Schwäbisch Gmünd. Still-Treff Ausführliche Infos zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff am Dienstag, 14. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr im Stillzimmer des Gmünder Stauferklinikums. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Infos weiter
  • 230 Leser
GUTEN MORGEN

Besonderer Ausflug

Mutter und Tochter machen jedes Jahr einen großen Shoppingausflug. Im letzten Jahr endete der mit der Rückfahrt im falschen Zug. Dieses Mal sollte es besser laufen. Also ab mit dem Auto zur großen Tour. Mit vielen Taschen bepackt geht es anschließend noch zur Stärkung zum Essen. Zurück am Parkhaus folgt dann die Ernüchterung: das Parkhaus ist zu. Das weiter
  • 1
  • 366 Leser

Menschenkette für Umgehung

Scvhwäbisch Gmünd-Bargau. Mit einer Podiumsdiskussion wird am Freitag, 17. Mai, von 18 bis 20 Uhr in der Bargauer TV-Halle das Thema „Ortsumfahrung Bargau“ diskutiert. Zum Auftakt um 17.30 Uhr wird mit einer Menschenkette entlang der Staufer- und der Hans-Fein-Straße und mit einer Wäscheleinenaktion auf die Verkehrsbelastungen in Bargau weiter
  • 514 Leser

Neue Bauplätze im Gmünder Feld

Schwäbisch Gmünd. Das Baugebiet „Gmünder Feld II“ in Herlikofen kann auf einer Fläche von vier Hektar und 40 Bauplätze erweitert werden. Das beschloss der Gemeinderat ohne Diskussion. Herlikofen sei ein wegen seiner Lage und Infrastruktur gefragter Teilort, die Nachfrage nach Bauplätzen sei nicht durch die Schließung innerörtlicher Baulücken weiter
  • 469 Leser

Weiter Planung für Tankstelle

Schwäbisch Gmünd. Ohne Diskussion stimmte der Gemeinderat zu, die Planung für die neue Tankstelle am Verteiler West weiter zu verfolgen. Sie soll die Tankstelle, die der Tunnelbaustelle weichen musste, ersetzen. Das Landratsamt schlägt vor, in der Lorcher Straße eine Linksabbiegespur zu dem Tankstellengelände hin anzulegen. Von dieser Straße her soll weiter
  • 5
  • 593 Leser

Wiesen und Wälder überlassen

Festvortrag von Dr. Klaus Graf über Urkunden und Quellen zur Kirchengeschichte in Bettringen
Nach der feierlichen Maiandacht in St. Cyriakus Bettringen eröffnete der Kirchenchor unter Leitung von Professor Dr. Hermann Ullrich den Festabend mit dem Regina Coeli. Dr. Klaus Graf begann seinen Vortrag über das Jubiläum der Kirche in Bettringen mit einem geschichtlichen Überblick und erläuterte die Machtverhältnisse vor Ort im Mittelalter. weiter
  • 5
  • 544 Leser

Hallenbad am Mittwoch zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen des 20. Kinder-Sport-Spaß-Festes ist die Schwimmhalle des Gmünder Hallenbades am Mittwoch, 15. Mai, von 6.30 bis 15 Uhr für den allgemeinen Badebetrieb geschlossen. Die Sauna ist planmäßig geöffnet. weiter
  • 1101 Leser

Alternative zum Heim

24-Stunden-Betreuung zu Hause mit zertifizierter Qualität
Besser zu Hause daheim als allein im Heim: Unter diesem Motto vermittelt die Pflegeagenturplus Schwäbisch Gmünd professionelle Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden. weiter
  • 130 Leser
Im Blick: Tunnelüberwachung

Das Rad nicht neu erfinden

Viele beobachten mit Spannung, wie die Fertigstellung des Gmünder Einhorntunnels weitergeht, ob das Jahrhundertbauwerk im September eröffnet werden kann. Womöglich liegt es gar nicht an den Bauarbeitern, wann die Gmünder Innenstadt von einem großen Teil des Verkehrs befreit wird. Ohne dass geklärt ist, wer die Überwachungsbilder aus dem Tunnel anschaut weiter

Polizei guckt in die Röhre

Streit um Überwachung des Gmünder Tunnels: Wie funktioniert es anderswo?
Wer schaut sich die Bilder an, die Überwachungskameras künftig aus dem Einhorn-Tunnel liefern, und löst im Ernstfall Alarm aus? Um diese Frage wird noch gestritten, die Polizei lehnt eine Beteiligung an dieser Aufgabe ab. In anderen Landkreisen jedoch, das zeigt eine Umfrage der Gmünder Tagespost, liegt diese Verantwortung durchaus bei der Polizei. weiter
  • 4
  • 478 Leser
Kurz und bündig

„Newsies“ – Die Zeitungsjungen“

Das Hariolf-Gymnasium Ellwangen lädt zu Aufführungen des Musicals „Newsies – Die Zeitungsjungen“ ein. Die Handlung spielt im Jahr 1899 in New York. Im Mittelpunkt stehen die Zeitungsjungen, die für die Zeitungsverlage von Joseph Pulitzer und William Randolph Hearst arbeiten und sich gegen die schlechten Arbeitsbedingungen auflehnen. weiter
  • 2
  • 243 Leser

Auf dem „Weiterweg“

AGV Waldstetten 1946/47 wandernd unterwegs
Eine Gruppe des AGV Waldstetten 1946/47 machte sich auf den Weg Richtung Gschwend. Die Wanderung wurde von Gerdi und Ewald Hägele bestens organisiert. weiter
  • 426 Leser

Frühlingsfest rund ums Jugendhaus

Jugendinitiative Lautern
Die Lauterner Jugendinitiative (JiL) veranstaltet am kommenden Wochenende, 11. und 12. Mai, wieder ihr Frühlingsfest rund ums Jugendhaus. Musik, Programm für Kinder und Gegrilltes gehören mit dazu. weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Museumstag

Das Alamannenmuseum beteiligt sich am Sonntag, 12. Mai, von 11 bis 17 Uhr mit einem Aktionstag am Internationalen Museumstag. Im Museumshof gibt es Vorführungen frühmittelalterlicher Handwerkstechniken und Lagerleben. Um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr spielt das Marionettentheater „Kassandra“. Museumsführungen werden um 14, 15 und 16 Uhr angeboten weiter
  • 5
  • 1097 Leser

Lieder sind die besten Freunde

Soiree des Liederkranzes Pfahlheim im ehemaligen Pfahlheimer BAG Lagergebäude
„Lieder sind die besten Freunde“ – getreu diesem Motto veranstaltete der Liederkranz Pfahlheim eine Soirée. Musikalisch gestaltet wurde die abendliche Veranstaltung von den Liederkranzchören, die einen bunten Strauß Frühlingsmelodien zusammengestellt hatten. weiter
  • 5
  • 715 Leser

Publikum geht richtig mit

Frühjahrskonzert des Akkordeonclubs Waldstetten mit dem Musikschul-Quartett
Der Akkordeonclub Waldstetten zeigte beim Frühjahrskonzert in der vollbesetzten Stuifenhalle in Waldstetten wieder sein Können und erntete viel Lob und Applaus. weiter
  • 571 Leser
Kurz und bündig

Infotage der Sozialstation Über die Arbeit und die Angebote der Ökumenischen Sozialstation Rosenstein kann man sich am Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. Mai, jeweils von 10 bis 15 Uhr in den Räumen in Heubach ein Bild machen. Außerdem kann sich jeder unverbindlich über den Einsatz von praktischen Hilfsmitteln im täglichen Pflegealltag und zu Veränderungen durch das Pflegeneuausrichtungsgesetz informieren.

Schnupper-Singstunde Leute, die Lust auf moderne Chormusik, wie Rock- und Popmusik, Musical-Hits, Gospel und Schlager auf Englisch und Deutsch haben, sind am Freitag, 17. Mai, um 19.30 Uhr zur Schnupper-Singstunde des Liederkranzes Heuchlingen in den Schulungsraum des Heuchlinger Feuerwehrhauses eingeladen. Die Singstunde findet immer freitags von 19.30 weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag Segelfliegen Neben zahlreichen Blicken hinter die Kulissen beantworten Piloten der Heubacher Fliegergruppe alle Fragen rund ums Fliegen ohne Motor beim Schnuppertag zum Thema Segelfliegen am Sonntag, 12. Mai, ab 13 Uhr. Drei Doppelsitzer, darunter ein Oldtimer, stehen für Schnupperflüge über den Albuch bereit. Infos zum Programm und ein Anmeldeformular sind auf www.fliegergruppe-heubach.de erhältlich.

Gemeinderatssitzung Um das Baugebiet „Hafneräcker“ und die Straßenunterhaltungsmaßnahmen 2013 sowie die Vorberatung zur Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein geht’s in der Heuchlinger Gemeinderatssitzung am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 314 Leser

Bei den Nachbarn werben

Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ – Übernachtungszahlen leicht rückläufig – Thema Wandern klappt
Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ verzeichnet fast 60 000 Übernachtungen in 2012. Die Touristikgemeinschaft (TG) „Sagenhafter Albuch“ sei bestens aufgestellt, sagte Thomas Kuhn, Bürgermeister von Bartholomä und Vorsitzender der TG, am bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus Schwarzer Adler in Bartholomä. weiter
  • 603 Leser

Blumensträußle zum Muttertag

Die Gewinner der SchwäPo-Muttertagsaktion haben die vom Kreisgärtnereiverband Aalen gestifteten Blumensträußle in der Redaktion abgeholt: Sandra Häussler, Markus Lingel und Maria Sekler aus Ellwangen, Heidi Kling aus Abtsgmünd, Julia Rieger aus Hüttlingen, Carla Benkelmann, Martina Henne, Edeltraud Wagner und Felix Tatsek aus Aalen, Helga Mendler aus weiter
  • 1029 Leser

Heubacher Schulen halten zusammen

Schulentwicklungsplan
Eltern, Lehrer, Schüler und Freunde aller Schularten der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein trafen sich unter der Schirmherrschaft des Heubacher Bürgermeisters Frederick Brütting in der Mensa des Rosenstein-Gymnasiums, um an einem gemeinsamen Schulentwicklungsplan für Heubach zu arbeiten. weiter
  • 308 Leser

Hände und Füße und ein Lächeln

Thementag in den Remstalwerkstätten der Diakonie Stetten Waldhausen für Lorcher Realschüler
„Du bist doch behindert“, so tönt es oft im Klassenzimmer oder auf dem Schulhof, wenn sich Schüler ihre „Freundlichkeiten“ zurufen. Was jedoch eine Behinderung ist und welche Folgen sich daraus ergeben, das erfuhren Realschüler in Lorch beim Thementag Soziales Engagement (SE), den sie zusammen mit der Projektleiterin an der Realschule weiter
  • 242 Leser

Konversion als Chance

Referentin bei Linkspartei: Abzug der Bundeswehr nicht nur negativ
Die Ellwanger Linkspartei lud kürzlich ins Café Ars Vivendi. Thema war die Umgestaltung der Bundeswehrareale, die so genannte Konversion. weiter
  • 895 Leser

Rüstige Damen singen

Jagstzeller „Chörle“: breites musikalisches Repertoire
Die Mitglieder des „Jagstzeller Chörles“ feiern in diesen Tagen Geburtstag: Seit 25 Jahren treten die Jagstzeller Sängerinnen, die sich überwiegend aus Mitgliedern der Jagstzeller Altengemeinschaft zusammengefunden haben, bei vielen regionalen Veranstaltungen als weibliche Singgemeinschaft auf. weiter
  • 539 Leser

Stolz und Selbstvertrauen

SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange spricht im Adler in Oberböbingen zum Jubiläum der Partei
Mit Stolz kann die SPD in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag begehen. Dies sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange bei einer Veranstaltung in Böbingen zum Jubiläum. weiter
  • 430 Leser

Konfirmation in Pfalbronn

Zehn Jungen und fünf Mädchen aus Pfahlbronn feierten in der St. Stephanuskirche in Alfdorf ihre Konfirmation. Die Jugendlichen erzählten in Dialogen und in kleinen Szenen zur alten biblischen Geschichte von Joseph und seinen Brüdern von Gottes Beziehung zu den Menschen. Pfarrerin Barbara Rieth machte den Jugendlichen und der ganzen Gemeinde Mut, Gottes weiter
  • 322 Leser

Schiffstaufe an der Stauferschule Lorch

Mit einem flotten Tanz begrüßten kürzlich Schüler des Tanzateliers der Stauferschule Lorch Bürgermeister Karl Bühler. Die Kinder der Grundschule dürfen sich seit kurzem über ein großes Schiff auf ihrem Pausenhof freuen, auf dem jetzt nicht nur während der Pausen geklettert, balanciert und gespielt werden kann. Nach einer kleinen Rede von Bühler, in weiter
  • 425 Leser

Ärger über Bahnschalter bleibt

SPD-Ortsverein Lorch
Das Wahlprogramm der SPD für die Bundestagswahl in diesem Jahr stand auf der Tagesordnung des Treffens der Lorcher SPD. Vor dem Einstieg in diese Diskussion spielte allerdings die Lorcher Kommunalpolitik für die Zuhörer eine wichtige Rolle. weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Die Oberkehlner bei der Museumsnacht

Die Museumsfreunde Neresheim laden am Samstag, 11. Mai, zur „Nacht im Härtsfeldmuseum“ ein. Im historischen Ambiente des ehemaligen Vogthauses sorgen die „Die Oberkehlner“ für musikalische Highlights und Stimmung. Die Museumsfreunde übernehmen die Bewirtung. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2138 Leser

Familiensamstag mit Blaulichttag

Ellwangen. Ein Erlebnis für Jung und Alt soll der Ellwanger Familiensamstag am 11. Mai sein, der um einen Blaulichttag ergänzt wird. Die Ellwanger Geschäfte in der Stadt haben bis 18 Uhr geöffnet. Es locken viele Aktionen, wie etwa der „Parcours der Sinne“ mit Stationen im Bereich der Pfarr- und Sulzgasse und ein Gewinnspiel. Die Geschäfte weiter
  • 681 Leser

Der Lebenslust gefrönt

Frühjahrsfest des Liederkranzes Stödtlen bringt sechs Chöre zusammen
Chorgesang für Feinschmecker bot das Frühjahrsfest des Liederkranzes Stödtlen in Stödtlen-Hintersteinbach am Mittwoch und an Christi Himmelfahrt, an dem sich insgesamt sechs Chöre beteiligten. weiter
  • 531 Leser

Gesungen werden moderne Lieder

Eigenzell hat neuen Jugendchor – Mareike Vaas wird Chorleiterin – Proben immer freitags um 18 Uhr
Der MGV Eigenzell kann mit einer neuen Chorsparte aufwarten. Stolz sind die Verantwortlichen der Vereinsführung, dass sie Mareike Vaas als neue Chorleiterin gewinnen konnten. weiter
  • 616 Leser

Hard-Rock-Fest an Biesalski-Schule

Kräftig abrocken konnte man beim gut besuchten 12. Open-Air-Benefizkonzert an der Wörter Konrad-Biesalski-Schule (KBS). Die Bands „Never Regret“ (im Bild) aus Ellwangen und „Onion Eating Monkey’s“ aus Röhlingen/Pfahlheim gaben dort ihre Visitenkarte ab. „Never Regret“ ließen es mit Songs der Foo Fighters und weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Maihocketse in Hummelsweiler

Die Maibaumfreunde und der GV Frohsinn Hummelsweiler laden am Sonntag, 12. Mai, von 11.30 bis 21 Uhr zur Hocketse auf dem Dorfplatz in Hummelsweiler ein. Für das leibliche Wohl gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch, Kaffee und Vesper. Zur Kaffeezeit gegen 14.30 Uhr singt der Verein „Frohsinn“ Hummelsweiler ein paar flotte Lieder. weiter
  • 3720 Leser
Kurz und bündig

Caracalla und der Limes

Am Internationalen Museumstag am Sonntag, 12. Mai, hält Dr. Markus Scholz vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz um 14 Uhr im Limestor Dalkingen einen Vortrag zum Thema „Die Zeit Caracallas am Limes im Spiegel archäologischer Funde“. Limes-Cicerone Dr. Manfred Baumgärtner führt außerdem um 11 und 15.30 Uhr durch das Limestor, das ab weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Exkursion am Vorbecken des Bucher Stausees

Am Sonntag, 12. Mai, bietet der Naturschutzbund Ellwangen eine Exkursion am Vorbecken des Bucher Stausees an. Wissenswertes hierzu erläutert Hans Wolf. Treffpunkt: 16.30 Uhr am Parkplatz bei Jagsthausen. weiter
  • 2510 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsball der Landfrauen

Die Ellwanger Landfrauen veranstalten am Samstag, 11. Mai, ihren jährlichen Frühlingsball in Neunheim in der Eichenfeldhalle unter dem Motto „Dirndel einst und heute“. Dekoration, Chorvorträge und Volkstanzvorführungen werden zum Thema passen. Eine Modenschau mit Dirndel darf natürlich nicht fehlen. Ab 20 Uhr spielen „Udo und Festus“. weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Führungen auf dem Marktplatz

Das Landesamt für Denkmalpflege und die Stadtverwaltung Ellwangen bieten am Samstag, 11. Mai, um 12 Uhr und 15 Uhr zwei weitere Führungen für Kinder und Erwachsene auf der archäologischen Grabungsfläche des Marktplatzes an. Treffpunkt ist am Bürowagen auf dem Marktplatz. Die Führungen sind kostenfrei. weiter
  • 4364 Leser

Jazz auf dem Flugplatz: „So viele Gäste hatten wir noch nie“

New Orleans gilt als Wiege des Jazz, aber wie der Bär steppte er am Donnerstag in Erpfental. Die Fliegergruppe Ellwangen hatte die Swany Feet Warmers (SFW) aus Schwäbisch Gmünd zum traditionellen „Jazz am Vatertag“ geladen. Und Gott sei Dank ist ein Flugplatzgelände riesengroß: So war es dem Ansturm der Besucher aus allen Himmelsrichtungen weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Laufen fürs Leben

Unter dem Motto „Laufen fürs Leben“ setzt die DAK-Gesundheit am Samstag, 11. Mai, in Ellwangen ihre Aufklärungskampagne zum Thema Organspende fort; dazu gehört auch ein Laufbandwettbewerb, bei dem es Sachpreise zu gewinnen gibt. Der Startschuss zur Kampagne erfolgt um 10 Uhr beim Familiensamstag. weiter
  • 2340 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht mit Stella Maris

Der Frauenchor „Stella Maris“ gestaltet am Muttertag, 12. Mai, um 18.30 Uhr die Maiandacht in der Marienkapelle in Zöbingen. Als Gastchöre wirken der Männerchor und der junge Chor „Young Voices“der Sängerfreunde aus Kerkingen mit. Bei guter Witterung werden im Anschluss auch ein kleiner Imbiss und Getränke angeboten. weiter
  • 2091 Leser
Kurz und bündig

Mainight im American Style

Der Musikverein Rosenberg lädt am Samstag, 11. Mai, ab 21 Uhr zur Mainight im American Style in die Virngrundhalle in Rosenberg ein. Bis 22 Uhr kostet der Eintritt 4 Euro, danach 6 Euro. Einlass ab 16 Jahren. weiter
  • 3378 Leser
WOIZA

Prost Mahlzeit!

Wir leben mitten im Land der Tüftler. Bei den Schwaben und drumherum herrscht so viel Erfindergeist, dass hier bei uns sicherlich auch solch elementare Grundlagen der Zivilisation wie das Rad, Feuer und Muggabatscher erfunden wurden.Eine höchst bedeutsame Entdeckung verkündet jetzt auch die Firma Schulz Bürotechnik aus dem benachbarten Frankenhardt-Honhardt:Warum weiter
  • 5
  • 686 Leser

Sanfte Töne und fetzige Rocksongs

Bei der jüngsten und gleichzeitig 43. Eigenzeller Rocknacht stand die Coverrock-Band „Generation X“ auf der Rocknacht-Bühne. Bassist und Sänger Michel Abold sang Hits der „Ärzte“ und von den „Toten Hosen“, Uwe Meidner zeichnete für die Hardrocksongs von „AC/DC“ zuständig. Nicht zu vergessen Vroni Weinhart, weiter
  • 470 Leser

Aus dem Gemeinderat Oberkochen

Querspange OstDer Oberkochener Stadtrat Martin Balle sprach im Gemeinderat die Raserei auf der Querspange Ost an. Bürgermeister Peter Traub entgegnete, dass in diesem Bereich Messungen durchgeführt wurden und kein auffällig hoher Anteil von Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt werden konnte. Allerdings würden fortan weitere Messungen durchgeführt. weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Bilder aus Sri Lanka

Albert Schmid zeigt am Mittwoch, 15. Mai, um 14.30 Uhr in der Essinger Begegnungsstätte Bilder von einer Rundreise in Sri Lanka mit Zwischenstopp in Singapur. weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Der Tauschring stellt sich vor

Der neu gegründete Tauschring Oberkochen stellt sich am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen vor und erläutert seine Aufgaben und Funktionsweise. Unterstützt werden die Initiatoren vom Tauschring Königsbronn, der seit über drei Jahren erfolgreich besteht. weiter
  • 1967 Leser
Namen und Nachrichten

Fabian Burghart

Anfang Mai wurde Fabian Burghart vom Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen mit einem dritten Preis bei der Mathematik-Olympiade in Hamburg ausgezeichnet. An der Bundesrunde nahmen 192 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet teil. Aus Baden-Württemberg waren zwölf Teilnehmer zu dieser Endrunde eingeladen. Dafür hatten sie sich bei unterschiedlichen weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Ferienbetreuung für Kinder

Von Dienstag, 21. bis Freitag, 24. Mai bietet der Jugendtreff Oberkochen eine Ferienbetreuung für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. weiter
  • 2158 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Museumstag

Zum 36. Internationalen Museumstag gibt es am Sonntag, 12. Mai, ab 17 Uhr ein Vesper im Schillerhaus-Museum in Oberkochen. weiter
  • 1810 Leser
Kurz und bündig

Jazz-It-Frühschoppen

Am Sonntag, 12. Mai, findet um 11 Uhr ein Jazz-It-Frühschoppen am Platz vor der Versöhnungskirche statt. Veranstalter ist die evangelische Kirchengemeinde. weiter
  • 1260 Leser
Kurz und bündig

Kinotag in Oberkochen

Für die jüngeren Zuschauer steht am Mittwoch, 15. Mai, im Bürgersaal Oberkochen um 17 Uhr zunächst „Tom Sawyer“ auf dem Programm. Um 20 Uhr wird der Film „Cloud Atlas“ gezeigt. Erwachsene zahlen jeweils vier Euro, Schüler zwei Euro. weiter
  • 2764 Leser
Kurz und bündig

Kulturverein Königsbronn startet

Der Kulturverein Königsbronn eröffnet am Sonntag, 12. Mai, die neue Saison. Von 11 bis 18 Uhr gibt es im Klosterhof und in der Feilenschleiferei Programm. Unter anderem sind Schaukämpfe der Württemberger Ritter zu erleben. weiter
  • 2470 Leser
Kurz und bündig

Pfingstfest der Stadtkapelle

Am Pfingstmontag, 20. Mai, findet das traditionelle Pfingstfest des Musikvereins Stadtkapelle Oberkochen auf dem Dreißentalschulhof statt. Ab 10.30 Uhr unterhalten die Gastgeber musikalisch. Um 14 Uhr übernimmt der Musikverein Stadtkapelle Lorch. Außerdem gibt es ein großes Angebot an herzhaften und süßen Speisen. weiter
  • 2321 Leser
Kurz und bündig

Schülerbeförderung von Dauerwang

Die Schülerbeförderung Dauerwang-Essingen steht am Mittwoch, 15. Mai, auf der Tagesordnung des Essinger Verwaltungsausschusses. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus in Essingen. weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Sonntagscafé am Samstag

In der „guten Stube“ in der Begegnungsstätte Am Seltenbach in Essingen ist dieses Mal bereits am Samstag, 11. Mai von 14.30 bis 17 Uhr „Sonntagscafé“. weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Theaterfahrt nach Schwäbisch Hall

Die VHS Oberkochen bietet am 12. Juli eine Busfahrt zum Freilichttheater auf der großen Treppe in Schwäbisch Hall an. Gespielt wird „Dantons Tod“ von Georg Büchner. Der Fahrpreis inkl. Eintrittskarte beträgt 53 bzw. 59 Euro. Abfahrt ist um 18.30 Uhr am Rathaus Oberkochen. Infos und Anmeldung unter Telefon (07364) 27-221, E-Mail: vhs@oberkochen.de. weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert des RPG-Chors

Der Rock-Pop-Gospel-Chor tritt am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Benzenzimmern auf. Im Rahmen der Kooperation des RPG-Chors mit Jugendlichen wird ein gemeinsamer unterhaltsamer Abend zusammen mit kleinen und großen Instrumentalmusikern gestaltet. Mit dabei ist auch Konzerttrompeterin Sofie Weiß aus Kirchheim. Im Anschluss weiter
  • 252 Leser

Frühjahrskonzert im OAG Bopfingen

Bopfingen. Der Frühling ist da und deshalb veranstaltet das Ostalb-Gymnasium Bopfingen ein Frühjahrskonzert. Es beginnt am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums. Mit dabei sind der Chor der Klassen 5, die Mini-Big-Band, das Orchester, die Big-Band und der OAG-Chor. Außerdem gibt es Vorträge der Kursstufe Musik. Eintrittskarten weiter
  • 1183 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde Westhausen fahren zur Gartenschau

Die Gartenfreunde Westhausen fahren am 22. und 23. Juni zur Gartenschau nach Sigmaringen und an den Bodensee mit Besuch auf der Insel Mainau. Der Reisepreis pro Person beträgt 135 Euro. Mitglieder erhalten einen Zuschuss von zehn Euro. Anmeldung bis 20. Mai bei Martina Wiedmann, Telefon (07363) 8160793 oder Adolf Hross, Telefon (07363) 919140. weiter
  • 2093 Leser
Kurz und bündig

Infoveranstaltung zu Highspeed-Internet

Am Dienstag, 14. Mai, gibt es für die Gemeinde Kirchheim um 19.30 Uhr im Gasthaus „Kreuz“ in Dirgenheim eine Informationsveranstaltung zum Breitband-Internet für Internet/Telefon und TV der Firma Mygate, Partner von EnBW ODR. weiter
  • 2165 Leser
Kurz und bündig

Maien- und Wanderlieder singen

Am Dienstag,14. Mai, findet von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen wieder das offene Liedersingen mit Maien- und Wanderliedern statt. Dazu lädt der Förderverein alle Sangesfreudigen ein. weiter
  • 3688 Leser
Kurz und bündig

Märchen von Müttern

Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ ist am Samstag, 11. Mai, um 20 Uhr zu Gast im alten Rathaus in Bopfingen. Unter der Überschrift „Mamma mia“ werden Märchen von Müttern erzählt. weiter
  • 1965 Leser
Kurz und bündig

VdH Westhausen öffnet für Besucher

Der VdH Westhausen öffnet am Sonntag, 12. Mai, sein Vereinsgelände für Besucher.Um 13.30 und 17.30 Uhr gibt es ein buntes Vorführungsprogramm rund um den Hund. Für das leibliche Wohl werden Hähnchen vom Holzgrill, eine reichhaltige Speisekarte, sowie Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 3231 Leser

„Lehrer entlasten“

Verband Bildung und Erziehung kritisiert das Land
Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg kritisiert die Lehrerversorgung an den Schulen. „Die grün-rote Landesregierung wollte eine bessere Bildungspolitik; hat aber deutlich mehr versprochen, als sie jetzt umsetzt“, kritisiert der VBE. weiter
  • 631 Leser

In drei Stunden um die Welt

Frühjahrskonzert des Heuchlinger Musikvereins bietet Filmmelodien aus aller Welt
Der Musikverein Heuchlingen bot ein Frühjahrskonzert mit vielen Höhepunkten. Das Konzert stand ganz im Zeichen der Filmmusik. weiter
  • 583 Leser

TSV Böbingen mit Beach-Bar

Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein präsentierte sich der TSV Böbingen erstmalig mit eigenem Stand beim Böbinger Maimarkt „Böbingen im Team“ im Rahmen von „Rems-Total“. Zu lateinamerikanischen Klängen kam an der Cocktailbar bei jedem Besucher und dem gesamten TSV-Team Summerfeeling auf. Viele Maimarkt-Besucher erfrischten weiter
  • 352 Leser

Vortrag über Kaiser Caracalla

Aalen. Ab dem 21. Juni wird im Limesmuseum in Aalen die große Sonderausstellung „Caracalla – Kaiser, Tyrann, Feldherr“ aus Anlass des Germanenfeldzuges im Jahre 213 n. Chr. gezeigt. Vor 1800 Jahren, im Sommer des Jahres 213 n. Chr. führte der römische Kaiser Caracalla von der Provinz Raetien aus einen Feldzug gegen die Germanen. Diese weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Baum gewaltsam abgebrochen

Entlang der Sportgeländestraße auf Höhe der Kleintierzuchtanlage hat die Gemeinde Göggingen einige Bäume gepflanzt. Davon wurde einer vergangene Woche gewaltsam abgeknickt. Wer etwas beobachtet hat, kann sich an die Gemeindeverwaltung unter (07175) 5762 wenden.Mutlanger Marktcafé Butterbrezeln, selbstgebackene Kuchen sowie Verkauf von fairen Produkten weiter

Dank an die Helfer

Förderverein Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen
Die Angebote des Fördervereins Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen werden gut angenommen. Das war den Berichten in der Mitgliederversammlung zu entnehmen. weiter
  • 215 Leser

Der Schatz des Piraten Black Dog Peterson

Das englischsprachige „Flying Fish Theatre“ an der Realschule Mutlangen
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ein Wiedersehen in diesem Jahr: Die Fachschaft Englisch der Realschule Mutlangen hat die Theatergruppe des in Krefeld ansässigen „Flying Fish Theatre“ erneut für zwei Aufführungen an die Schule geholt. weiter

Jeder gibt sein Bestes

Jugendblasorchester der Concordia Durlangen hat es schriftlich: Hervorragend
Das Jugendblasorchester des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen unter der Leitung von Markus Kottmann nahm mit „Hervorragendem Erfolg“ am Jugendwertungsspiel des Blasmusikverbandes Ostalb in Hofen teil. weiter
  • 326 Leser

Kreistagssitzung in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Kreistag tagt am Dienstag, 14. Mai, um 15 Uhr im „Prediger“ in Schwäbisch Gmünd. Ein Auszug aus der Themenliste: die Präsentation des Ostalbkreises auf der Landesgartenschau 2014, die Einteilung der Wahlkreise für die Kreistagswahl 2014, die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes 2015, Baumaßnahmen an Schulen, weiter
  • 781 Leser

Heliumballon auf Himmelsfahrt

Schülerinnen und Schüler des Franziskus Gymnasiums lassen Stratosphären-Ballon steigen
Es war 5.29 Uhr Ortszeit als die Startfreigabe erfolgte. Ein Raumschiff der besonderen Art schwebte frühmorgens vom Schulhof des Franziskus Gymnasiums in Mutlangen hoch in himmlische Sphären. weiter
  • 364 Leser

AUS DER REGION

Pilotprojekt gegen WildunfälleGünzburg. Die Kreisverwaltung von Günzburg will in einem Pilotprojekt den Einsatz so genannter Duftzäune gegen Wildunfälle testen. Das meldet der SWR. Die Duftstoffe sollen das Wild daran hindern, auf die Straße zu rennen. Die Duftstoffe sind den verschiedenen Feinden des Wildes nachempfunden. Sie werden laut einem Sprecher weiter

Böbinger Turner auf großer Wanderung

Wie in den Jahren zuvor trafen sich die Wanderer der Turnabteilung zur traditionellen Maiwanderung. Bei idealem Wanderwetter ging die Horde mit knapp 50 Teilnehmern im Alter von 3 Monaten bis 58 Jahren auf die 15 Kilometer lange Strecke. Über Heubach wanderte man Richtung Beuren. Der knackige Anstieg auf das Himmelreich forderte so manchen zur Höchstleistung weiter
  • 221 Leser
WIR GRATULIEREN
Am SamstagOberkochen. Marianne Häcker, Schubartweg 41, zum 76. und Rosa Polereczki, Johann-Sebastian-Bach-Weg 4, zum 79. Geburtstag.Bopfingen. Johann Beler, Neue Nördlinger Str. 20, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorfam Ipf. Karl Unsöld, Im Vogelsang 2, zum 84. Geburtstag.Kirchheim. Alois Grimmeißen, Itzlinger Str. 3, zum 78. Geburtstag.Ellwangen. weiter
  • 352 Leser

„Freunde lobten die Fahrschule“

Ich habe meine Fahrschule gewählt, weil ich aus dem Freundeskreis nur Gutes gehört hatte und weil mein Bruder auch dort war. Ich kann demnächst die theoretische Prüfung machen und hoffe, dass ich Anfang Juni zur Praxisprüfung zugelassen werde. Bislang hatte ich zehn Fahrstunden, aber das werden bis dahin natürlich noch mehr. Lena Rodi, Schwäbisch Gmünd weiter
  • 1060 Leser

„Persönlicher Kontakt half“

In den Weihnachtsferien habe ich einen Kompaktkurs Theorie gemacht, demnächst ist Prüfung. Ich fühle mich gut vorbereitet. Was im Unterricht per Video und Powerpoint läuft, wird nochmal besprochen. Der Kontakt zu meiner Fahrschule kam über meinen Vater zustande, der den Fahrlehrer von früher kennt. weiter
  • 8718 Leser

„Quote spricht für sich“

Fahrschulen wehren sich gegen Vorwürfe, sie zockten ihre Schüler ab
Abzocke! So lautet der Vorwurf des Autoclubs Europa (ACE) an die Adresse der Fahrschulen. Deren mangelhafte Vorbereitung sei verantwortlich dafür, dass jeder dritte Aspirant in Deutschland die Führerscheinprüfung nicht bestehe. Klar, dass die Fahrlehrer diese pauschale Kritik nicht hinnehmen. „Es gibt schwarze Schafe – wie überall“, weiter

„Unterrichtszeit passte optimal“

Ich wollte den Führerschein mit 17 Jahren machen und hatte drei Fahrschulen in meinem Heimatort zur Auswahl. Letztlich habe ich mich für eine Fahrschule entschieden, weil mir die Unterrichtszeiten dort am besten gepasst haben. Die Preise waren okay, die Atmosphäre beim Unterricht locker und entspannt. Ich konnte mich über null Fehlerpunkte bei der Prüfung weiter
  • 1472 Leser

ACE: Der Preis allein ist nicht entscheidend

Ein zentrales Thema beim jüngsten Deutschen Verkehrsgerichtstag war die Reform der Fahrlehrerausbildung mit dem Ziel, die hohen Unfallraten bei jungen Fahrern zu senken. ADAC und ACE hatten ein mehrstufiges Modell der Fahrausbildung gefordert.Der ACE hatte den Fahrschulen auch mangelhafte Vorbereitung der Schüler vorgeworfen, was eine hohe Durchfallquote weiter
  • 903 Leser

Heimatkrimi

“Mord im Heiligenwald” ist eine Komödie um einen Mordfall in einem schwäbischen Dorf in den 1950er Jahren. Ermittelt wird von zwei Dorfpolizisten, denen ein Kriminalkommissar samt Assistent aus der nächsten Kreisstadt vor die Nase gesetzt wird. Eine spannungsgeladene “Zusammenarbeit”, die die Dorfpolizisten durch kreative Ideen weiter
  • 901 Leser

Modern besetztes Musik-Trio

Die Schlosskonzerte Kirchberg locken mit drei jungen, ausgezeichneten Künstlern
Das „Trio Karlin – Maschkowski – Treutler“ gibt am Sonntag, 12. Mai, um 17 Uhr unter dem Motto „Classic Modern“ ein Konzert auf Schloss Kirchberg. weiter
  • 607 Leser

Keramik im lauschigen Garten

Atelier Meyer-Schönbohm
Das Keramik-Atelier Meyer-Schönbohm zeigt eine Ausstellung im Garten von Samstag, 11. bis Montag, 20. Mai, in Aalen-Reichenbach. Zu sehen sind Brunnensäulen und Stelen für ganz besondere Akzente, dazu Kugeln mit allerlei Getier, Vögel, Lampen und sonstige schmückende Elemente. Alle Arbeiten sind wetterbeständig und frostsicher. Außerdem ist individuelles weiter
  • 856 Leser

Salzburger Musik-Bonbons

Mozartkonzert mit Echo-Klassik Preisträger Martin Helmchen im Schönblick Forum
Am Freitag, 17. Mai gastiert die Oekumenische Philharmonie um 16.30 Uhr mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart im Schönblick Forum, Willy-Schenk-Str. 9 in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 639 Leser
SCHAUFENSTER
Reiseprogramm vorab in der KircheDie Ellwanger Kantorei wird von 18. bis 25. Mai in Polen auf Konzertreise sein. Das für die Reise vorgesehene Programm möchte sie in der Ev. Stadtkirche Ellwangen am Vorabend der Reise: Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr vorstellen. Entlang dem liturgischen Formular der Vesper erklingen a cappella Kompositionen von Heinrich weiter
  • 718 Leser

Die Entschleunigung

KinoZeitung zeigt als Vorabpremiere „Slow“
Hektik? Stress? Hetze? Die KinoZeitung hilft und bietet die ultimative Entschleunigung: mit „Slow“, einem Film, der so langsam ist, dass er einer Meditation gleichkommt. Das liegt zu einem nicht unwesentlichen Teil an den Hauptdarstellern: Schnecken, gefilmt im Stuttgarter Stadtwald. Die KinoZeitung zeigt den Film am Donnerstag, 16. Mai, weiter
  • 691 Leser

Der dreifaltige Gott im Zenit

Die Botschaft von der Himmelfahrt Jesu in der Klosterkirche Neresheim
Die Klosterkirche in Neresheim löst die Decke auf und malt in barocker Pracht aus, wie wir die Botschaft von der Himmelfahrt Jesu, seine Verherrlichung durch den Vater und die Gegenwart der ersten Erlösten voller Staunen und ohne Vorbehalte schauen dürfen. Verklärt ist alles Leid der Welt, sie erstrahlt in neuem Lichte!Die sieben Decken-Fresken sind weiter
  • 379 Leser

Kurz und bündig

Im Kirchenraum Sonntag, 10.30 Uhr, Salvator Aalen. Festgottesdienst zum 125-jährigen Jubiläum des Wohlfahrtsvereins und der gleich langen Präsenz der Vinzentinerinnen in Aalen.Im Hirschbach Aalen, Sonntag, 10.30 Uhr, Fest und ökumenischer Gottesdienst im Festzelt. In Gaildorf Samstag, 18. Mai, 19 Uhr, Abendmusik; „Deinem Herzen Raum geben“ weiter
  • 443 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Daniel Jamelo, Dekan in St. LôDie Osterzeit erleuchtet in einzigartiger Weise, wozu wir als Christen berufen sind. Sind wir uns bewusst, dass wir zu nichts Geringerem erwählt sind als teilzuhaben an der Gemeinschaft der göttlichen Liebe zwischen Vater und Sohn? Jesus bittet darum, dass wir eins seien mit Gott wie er eins ist mit seinem Vater (Joh 17,21). weiter
  • 531 Leser

Bei Nachbarn werben

Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“
Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ verzeichnet 2012 fast 60 000 Übernachtungen. Die Touristikgemeinschaft (TG) „Sagenhafter Albuch“ sei bestens aufgestellt, sagte Thomas Kuhn, Bürgermeister von Bartholomä und Vorsitzender der TG, bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus Schwarzer Adler in Bartholomä. weiter
  • 357 Leser

Drei Kreisel auf einem Kilometer

„Mitte Mai“ soll die Landesstraße zwischen Heubach und Mögglingen freigegeben werden
Auf den Tag genau will er sich nicht festlegen. „Mitte Mai“ nennt der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer als Termin, wann die Landesstraße nach Heubach wieder frei ist. Dort wird zurzeit ein Kreisverkehr gebaut. weiter
  • 5
  • 619 Leser

Rucksäcke sollen Appetit machen

16 kleine Gärten schmücken diesen Sommer Gmünds Innenstadt als Vorbote für Gartenschau
Sie sollen Lust machen. Anregungen für Privatleute bringen. Und: Vorboten der kommenden Landesgartenschau sein. Drei von insgesamt 16 „Bigbags“, so genannte Rucksackgärten, gibt es seit Freitag westlich des Gmünder Kornhauses zu bestaunen. weiter
  • 2
  • 670 Leser

Ostalb bittet auf Gartenschau zu Tisch

Landrat Klaus Pavel und OB Richard Arnold stellen Ostalbgarten mit Tisch und 42 Stühlen von 42 Gemeinden vor
Die Ostalb bittet auf Gmünds Gartenschau zu Tisch. 42 Gemeinden werden an 165 Tagen um 18 Uhr im Ostalbgarten zum Essen, Trinken und zur Unterhaltung einladen. Einheit in Vielfalt, dies wollen Landrat Klaus Pavel und Gmünds OB Richard Arnold mit der Aktion dokumentieren. Der Ostalbkreis wird sich mit weiteren Aktionen in die Gartenschau einbringen. weiter
  • 3
  • 774 Leser

Weiter für zweiten Automaten

„Bürgerinitiative gegen fahrgastunfreundliche Bahn“ nicht zufrieden mit Antwort der Bahn
Mehr als 800 Lorcher Bürger habe mit ihrer Unterschrift die Forderung nach einem weiteren Fahrscheinautomaten am Gleis eins im Bahnhof Lorch unterstützt. Bis jetzt ohne Erfolg. Weiter befindet sich der einzige Fahrscheinautomat am Gleis zwei in Richtung Stuttgart. Dies kritisiert die Bürgerinitiative, die sich für den Automaten einsetzt. weiter
  • 4
  • 520 Leser
KOMMENTAR

Ein steiniger Weg

Eine so glasklare Sache, wie mancher meint, war und ist die Fusion der BAGen Ellwangen und Hohenlohe augenscheinlich wirklich nicht. Erst durch die Millionen-Finanzspritzen der Hilfsfonds sowie die volle Bezahlung der Geschäftsanteile durch die Ellwanger Genossen sehen sich die Hohenloher Bosse nun in relativ sicherem Fahrwasser und wagen den Schritt. weiter
  • 5
  • 713 Leser

Jetzt konkrete Fusionsgespräche

Führung der BAG Hohenlohe sieht sich nun in der Lage, einen Zusammenschluss zu empfehlen
Die Fusion der BAG Hohenlohe mit der BAG Ellwangen ist beileibe noch nicht in trockenen Tüchern, aber Vorstand und Aufsichtsrat der Hohenloher sind recht zuversichtlich und haben jetzt konkrete Fusionsgespräche mit ihren Amtskollegen in Ellwangen aufgenommen. Das berichtete am Freitag die Spitze der BAG Hohenlohe in einer Pressekonferenz in ihrem Agrarzentrum weiter
  • 1061 Leser

Damit die Artenvielfalt bleibt

Landschaftsarchitekt Andreas Walter koordiniert den Ausgleich zur Flurneuordnung in Hülen
Krautsäume am Wegesrand, Buntbrachenstreifen in den Feldern: Im Zuge der Flurneuordnung in Hülen muss als Ausgleich für die Eingriffe in die Landschaft etwas für den Naturschutz getan werden. Landschaftsarchitekt Andreas Walter erklärt die einzelnen Maßnahmen und sein Konzept der Biotopvernetzung, das sie verbinden soll. weiter
  • 5
  • 736 Leser

Wie wohnt es sich in Aalen?

Aalen. Wie lebt und wohnt es sich in den verschiedenen Aalener Wohnquartieren? Dieser Frage geht ein Projekt nach, das vom Aalener Immocenter und der Hochschule für Technik und Wirtschaft angeschoben worden ist. Der heutigen Ausgabe der Schwäbischen Post liegt ein Fragebogen bei, den möglichst viele Menschen direkt ausfüllen sollen. Ab Montag werden weiter
  • 2
  • 980 Leser

Vor der Ipfmess schlüpfen die Storch-Küken

Ein Storchenpaar brütet in Itzlingen
Es ist schon eine kleine Sensation. Seit Jahrzehnten brütet erstmals wieder ein Storchenpaar im Bereich der renaturierten Sechta. In Itzlingen bei Bopfingen fühlen sich die Störche sichtlich wohl. Schon jetzt klappern die Störche beim Anflug auf das Nest. Wie viele Eier im Storchennest liegen, weiß im Moment nur das Storchenpaar. In der Regel sind es weiter
  • 5
  • 1207 Leser

Eine Erfolgsgeschichte gefeiert

Den Jugendtreff im Waldhorn gibt es jetzt seit zehn Jahren – Noch kein Abriss abzusehen
Seit zehn Jahren treffen sich Hüttlingens Jugendliche in der ehemaligen Gaststätte Waldhorn. Sollte das Gebäude den Ausbauplänen des TSV zum Opfer fallen, gibt’s Ersatz. weiter
  • 630 Leser

Gesundheitslücken schließen

ICN gibt das Motto vor
Der 12. Mai ist in diesem Jahr nicht nur Muttertag. Es ist auch der „Internationale Tag der Pflegenden“, an dem weltweit die große Leistung von beruflich Pflegenden gewürdigt wird. weiter
  • 107 Leser

Erlebnistag beim Golf-Club Hochstatt

Zum Motto „Vorbeikommen, Ausprobieren und Spaß haben veranstaltete der Golf-Club Hochstatt – Härtsfeld – Ries einen Golf-Erlebnistag. Rund 250 Besucher nutzten unverbindlich die Gelegenheit, das Spielen mit dem kleinen weißen Ball zu testen. Mehr Informationen: www.golfclub-hochstatt.de (Foto: privat) weiter
  • 681 Leser

Vorrang für Fußgänger am Ellwanger Tor

Östlicher Stadteingang wird neu geplant – Sieben Monate nach dem Ibis-Hotel öffnet nun auch die Hotelgarage
Neues vom Boulevard Bahnhofstraße: Die Hotelgarage des „Ibis styles“ ist endlich geöffnet, und die Pläne für den Ellwanger Torplatz sollen bis Herbst vorliegen. Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher favorisiert zwischen Stadthotel und Reichsstädter Straße eine verkehrsberuhigte Zone. weiter

Frauenbund Neresheim spendet

Die Frauen des katholischen Frauenbundes Neresheim haben Osterlämmer und -hasen, Zöpfle und Osternester gebacken und verkauft. Der Erlös in Höhe von 1000 Euro ist für die Sanierung der Stadtpfarrkirche bestimmt. Die Vorsitzende Brigitte Barro überreichte den Scheck an Pfarrer Adrian Warzecha. (Foto: privat) weiter
  • 3788 Leser

Liebevoller Service und wertvolle Unterstützung

Die Tagespflege der Johanniter ermöglicht Betroffenen, zu Hause wohnen zu bleiben
Die zeitlich individuell gestaltbare Tagespflege ermöglicht pflegebedürftigen Senioren ein selbstständiges Leben in der häuslichen Umgebung fortzuführen. weiter
  • 103 Leser

Den Alltag bewältigen

Home Care – Pflege zu Hause bietet Unterstützung
Ein pflegebedürftiger Angehöriger muss nicht zwangsläufig im Heim untergebracht werden. Eine Alternative bietet Home Care – die Pflege zu Hause. Kleine Hilfeleistungen bis hin zur kompletten Pflege unterstützen die Angehörigen und machen es möglich, dass der Pflegebedürftige in der vertrauten Umgebung bleiben kann. weiter
  • 126 Leser

Mitgliedsbeiträge werden steigen

Hauptversammlung des Gesangvereins Rehnenhof – Diskussion über Aktionen für Einnahmen
Bei der 66. Hauptversammlung des Gesangvereins Rehnenhof ging es insbesondere um die künftigen Mitgliedsbeiträge. Diese werden künftig steigen. weiter
  • 5
  • 658 Leser

Fußball-Aalen kämpft um die Lizenz

Die Finanzierungslücke von 2,8 Millionen Euro muss bis zum 23. Mai geschlossen sein
Aalen. Der VfR ist in Not. Sportlich gesehen ganz zu Unrecht ist der Verbleib in der 2. Fußballbundesliga in der nächsten Saison gefährdet. Noch 13 Tage bis zum Show down: Dann muss der belastbare Lizenzantrag für die Ligasaison 2013/14 pünktlich spätestens um 15.30 Uhr in Frankfurt abgegeben worden sein.Fußball-Aalen dreht hoch. Gremien tagen, der weiter

Faenza entdeckt

22 Schüler des Scheffold-Gymnasiums haben im April ihre Austauschschüler in Faenza besucht, nachdem ihre italienischen „correspondenti“ im Oktober in Gmünd waren. Sie nahmen am Unterricht des Istituto Tecnico „A. Oriani“ teil, auf dem Programm standen Ausflüge nach Ravenna, Urbino und Bologna. Dort war von Stadtführungen über weiter
  • 447 Leser

Polizeibericht

Kind schwer verletztIggingen. Ein dreijähriger Junge lief den ersten Ermittlungen zufolge am Donnerstag gegen 11 Uhr am Marktplatz unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde dort von einem Auto erfasst. Der 59jährige Autofahrer konnte trotz langsamer Fahrweise nicht mehr rechtzeitig Halten und eine Kollision verhindern. Der kleine Junge erlitt beim Unfall weiter
  • 801 Leser

Die Bären sind los

Giengen an der Brenz
Klammheimlich vermuten ja viele, dass der heißgeliebte Teddy aus einem besonderen Bärenland stammen muss. Mit schmucken Häusern, darum ein Wald mit hohen Bäumen und tiefen Höhlen: Gerade so, wie die Stadt Giengen an der Brenz. weiter
  • 120 Leser

Dörflicher Alltag live

Ausflug in den Wildpark Bad Mergentheim
„Wie heißt die größte heimische Eulenart?“ „Können Luchse klettern?“ „Wie ernährt sich ein Waldrapp?“ Antworten auf diese Fragen und viele weitere interessante Informationen über die im Park lebenden Tiere erfahren die Besucher von den Tierpflegern des Wildparks Bad Mergentheim bei den zwei Mal täglich stattfindenden weiter
  • 186 Leser

Ganztagsvergnügen

Die neue Badesaison hat bereits begonnen
Das lange Warten hat ein Ende – am 4. Mai begann im Bud-Spencer-Bad die Sommersaison. 1951 hinterließ der bekannte Namensgeber im 50-Meter-Becken einen bleibenden Eindruck. weiter
  • 118 Leser

Grubenbahnfährt wieder

Tiefer Stollen
Seit Ende März fährt die Grubenbahn wieder regelmäßig in das Besucherbergwerk Tiefer Stollen in Aalen-Wasseralfingen ein. In den vergangeen 26 Jahren hat das einzige Schaubergwerk der Schwäbischen Alb mehr als 1,4 Millionen Besucher angezogen. weiter
  • 112 Leser

Ferien hoch zu Ross

Schönhardter Pferdehof mit vielfältigem Angebot
Wer erste Erfahrungen im Sattel sammeln oder das vorhandene Können optimieren möchte, kann einen halbtägigen Basisreitkurs beim Schönhardter Pferdehof belegen. Je nach Vorkenntnissen reiten die Teilnehmer an der Longe oder frei. weiter
  • 112 Leser

Wer zahlt den Mord im Wald?

Birgit Kohl sucht im Internet Sponsoren für die Realisierung des Krimis „Mord im Heiligenwald“
Wie kommt man zu Geld, um ein Projekt zu verwirklichen, das man schon jahrelang in Gedanken umgesetzt sieht? Diese Frage beschäftigt Birgit Kohl, die Macherin des Kunstraums in Tannhausen schon seit rund dreieinhalb Jahren. Nun hat die Kulturschaffende allerdings einen Weg gefunden, auf bisher noch eher seltene Art an Geldgeber für das Filmprojekt „Mord weiter

Theater der Stadt Aalen erhält halbe Stelle für Theaterpädagogik

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen erhält Geld aus dem Landeshaushalt, um eine halbe Stelle für die Theaterpädagogik zu finanzieren. Das teilt der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier mit.

Die Regierungsfraktionen GRÜNE und SPD hatten mit dem Doppelhaushalt 2013/14 beschlossen, die Kulturelle Bildung für Kinder- und Jugendliche

weiter
  • 5
  • 562 Leser

Schwimmen wie Bud Spencer

Badespaß genießen, denn die neue Badesaison hat bereits begonnen
Das lange Warten hat ein Ende – am 4. Mai begann im Bud-Spencer-Bad die Sommersaison. 1951 hinterließ der bekannte Namensgeber im 50-Meter-Becken einen bleibenden Eindruck. weiter
  • 316 Leser

Dörflicher Alltag

Pfingstausflug zum Wildpark Bad Mergentheim
„Wie heißt die größte heimische Eulenart?“ „Können Luchse klettern?“ „Wie ernährt sich ein Waldrapp?“ Antworten auf diese Fragen und viele weitere interessante Informationen über die im Park lebenden Tiere erfahren die Besucher von den Tierpflegern des Wildparks Bad Mergentheim bei den zwei Mal täglich stattfindenden weiter
  • 110 Leser

Die Bären sind los

Die Stadt Giengen ist Hauptstadt der Teddys
Klammheimlich vermuten ja viele, dass der heißgeliebte Teddy aus einem besonderen Bärenland stammen muss. Mit schmucken Häusern, darum ein Wald mit hohen Bäumen und tiefen Höhlen: Gerade so, wie die Stadt Giengen an der Brenz. weiter
  • 306 Leser

„Glück auf!“ im Tiefen Stollen

Besonderes Erlebnis: Grubenbahn fährt wieder
Seit Ende März fährt die Grubenbahn wieder regelmäßig in das Besucherbergwerk Tiefer Stollen in Aalen-Wasseralfingen ein. In den letzten 26 Jahren hat das einzige Schaubergwerk der Schwäbischen Alb mehr als 1,4 Mio. Besucher angezogen. weiter

In den Ferien zu den Pferden

Schönhardter Pferdehof mit vielfältigem Angebot an Ferienreitkursen
Wer erste Erfahrungen im Sattel sammeln oder das vorhandene Können optimieren möchte, kann einen halbtägigen Basisreitkurs beim Schönhardter Pferdehof belegen. Je nach Vorkenntnissen reiten die Teilnehmer an der Longe oder frei. weiter
  • 178 Leser

Dreijähriges Kind schwer verletzt

Iggingen. Ein dreijähriger Junge lief den ersten Ermittlungen zufolge am Donnerstag gegen 11 Uhr am Marktplatz unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde dort von einem Pkw erfasst. Der 59-jährige Autofahrer konnte trotz langsamer Fahrweise nicht mehr rechtzeitig halten und eine Kollision verhindern. Der kleine Junge erlitt beim Unfall schwere

weiter
  • 1534 Leser

Motorradfahrer über Fronthaube geschleudert

Adelmannsfelden. Diverse Prellungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Donnerstag kurz vor 12 Uhr ereignete. Zur Unfallzeit befuhr ein Autofahrer den Verbindungsweg zwischen Zimmerberg und Adelmannsfelden. An der dortigen Kreuzung übersah er den von links kommenden Zweiradfahrer, der seinerseits aus Richtung Vorderwald

weiter
  • 1135 Leser

Mit Pickup gegen Baum: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Heidenheim. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Fahrer eines Pickup am Donnerstagabend ins Krankenhaus gebracht. Der 30-Jährige war gegen 23 Uhr von Großkuchen Richtung Ebnat unterwegs und kam bei Nietheim ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen mehrere Bäume. Die Feuerwehr musste

weiter
  • 914 Leser

Regionalsport (26)

Großkopf siegt mit Rekord

Leichtathletik, Welzheimer Waldläufe: Gmünder Starter erlaufen gute Resultate
Bei der 22. Auflage der Welzheimer Waldläufe lief Hannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen als überragender Sieger auf das Podest. Über die Zehn-Kilometer-Strecke blieb er in 34:44 Minuten sogar knapp unter seinem eigenen Streckenrekord. weiter
  • 251 Leser

Schnelle Sickinger

Leichtathletik, Himmelfahrts Sportfest in Bönnigheim
Schon traditionell geworden ist die Teilnahme der LG Staufen am Nationalen Himmelfahrts-Sportfest der LG Neckar-Enz in Bönnigheim. Höhepunkt für die Rot-Weißen war der Alleingang von Svenja Sickinger im 800-m-Rennen der Frauen. weiter
  • 191 Leser

T-Shirts zum Jubiläum

Kinder-Sport-Spaß-Fest: Rund 2100 Kinder erwartet
Bereits zum 20. Mal findet am Mittwoch, 15. Mai, in den Sportanlagen des Schwerzers das Gmünder Kinder-Sport-Spaß-Fest statt. weiter
  • 214 Leser

Der Sprung ist gelungen

Turnen, Regionalfinale: Vanessa Pradel vertritt den TV Wetzgau beim Landesfinale
Trotz Schulstress und leichtem Trainingsrückstand turnte sich die Wetzgauerin Vanessa Pradel mit einem vierten Platz zum Landesfinale. Ihre Teamkolleginnen erkämpften ebenfalls achtbare Ergebnisse, erhielten aber leichte Abzüge und verpassten die Qualifikation für das Landesfinale. weiter
  • 271 Leser

Erfolgswelle für den SVG

Schwimmen: Gmünder bei Senioren-Schwimmfest in Stuttgart-Feuerbach stark
Wenn die Senioren des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd an den Sgtart gehen, sind Podestplätze garantiert. Beim Senioren-Schwimmfest der SpVgg Stuttgart-Feuerbach erreichten sie nicht weniger als elf erste, acht zweite und sieben dritte Ränge . weiter
  • 180 Leser

Sport in Kürze

TSF-Sporttage in GschwendFußball. Die TSF Gschwend veranstaltet am Samstag ein F-Junioren- und ein Vereineturnier auf dem sporteigenen Gelände. Zusätzlich findet am Sonntag die 4. Gschwender Teamstaffel sowie ein Soccer Turnier für Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt. weiter
  • 2829 Leser

Abele und Seiz übertreffen sich selbst

Leichtathletik, U16 und U14
Vor den am Sonntag in Ulm anstehenden Schüler-Regionalmeisterschaften wurden im Gmünder BSZ-Stadion drei Disziplinen vorgezogen, in denen der Nachwuchs der LG Staufen zehn persönliche Bestleistungen aufstellen konnte. weiter
  • 179 Leser

Der Vatertagspokal bleibt an der Lein

Insgesamt über fünf Stunden Faustball pur sahen die rund 250 Zuschauer beim Vatertagsturnier in Heuchlingen. Daniel Braun, Faustballer vom TV Heuchlingen, konnte sich dabei mit seinen Teamkollegen über den Triumph beim eigenen Turnier freuen. Mit 2:1-Sätzen besiegten die Gastgeber im Finale die Mannschaft aus Gärtringen. Beide Mannschaften hatten sich weiter
  • 5
  • 348 Leser

Hetzenhöferin golft am Besten

Golf, Rangelistenturnier: Patricia Isabel Schmidt gewinnt in ihrer Altersklasse
Hetzenhofs Top Spielerin Patricia Isabel Schmidt (Göppingen) gewinnt erneut ein Turnier in ihrer Altersklasse. Sie siegte Am beim ersten AK 18 Ranglistenturnier im Golfclub Schloss Liebenstein. weiter
  • 169 Leser

Judoka schreiben Geschichte

Judo, Baden-Württembergische Meisterschaften: Sechs Titel für das JZ Heubach
Auf der offenen Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaft der Altersklasse U13 waren die Judoka des JZ Heubach erfolgreich. Mit sechs Titeln und weiteren Medaillen konnten sie das beste Ergebnis in der Vereinsgeschichte bei diesem Turnier erkämpfen. weiter
  • 257 Leser

Judozentrum Heubach souverän

Judo, Deutsche Meisterschaft Ü30: Heubachs erfolgreiche Ü30-Judoka
Bei der dieses Jahr in Bochum ausgetragenen Deutschen Meisterschaft Ü30 holten die Kämpfer des JZ Heubach reihenweise Titel. weiter
  • 206 Leser

Sport in Kürze

Leistungsstarke GmünderJudo. Drei Gmünder Judokas zeigten eine erfolgreiche Leistung bei den Vereinsmeisterschaften in Urbach. Für alle war es der erste Wettkampf. Ophelia Havloujian erreichte in der Gewichtsklasse bis 60kg den ersten Platz. Christina Tobert (bis 60kg) und Luis Wrobel (bis50kg) erreichten beide Rang zwei. Alle drei kämpften eine Gewichtsklasse weiter
  • 186 Leser

TSB-Kämpfer im Medaillenregen

Taekwondo, Württembergische Meisterschaft: Aylin Güner, Jan Klein und Michelle Hokenmaier auf Platz eins
Insgesamt sechs Kämpfer vom TSB Schwäbisch Gmünd griffen bei den Württembergischen Meisterschaften im Vollkontakt in Ulm nach einer Medaille. Am Ende stand eine Bilanz aus dreimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. weiter
  • 239 Leser

TZF lassen nicht locker

Tauziehen, Tauziehfest: Pfahlbronner Herrenmannschaft wird Zweiter
Einige Höhepunkte und Überraschungen gab es beim Tauziehfest in Pfahlbronn. Die Tauziehfreundinnen Pfahlbronn folgten hinter Kaiserberg und den „Doibacher Löwen Mädels“ auf Platz drei. In einem kräftezehrenden Finale gegen den TZC Kaiserberg erreichten die TZF-Herren den zweiten Platz. weiter
  • 196 Leser

Luca und Ferdi dabei

Gewinner des Waldstetter Fußball-Camp
Der achtjährige Luca Theinert aus Schwäbisch Gmünd und der 13-jährige Ferdi Eiben aus Neresheim dürfen sich über eine fantastische Fußballwoche beim Waldstetter Fußball-Camp freuen. Die beiden haben die Freiplätze gewonnen, die die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post verlost hat. weiter
  • 602 Leser

Überregional (90)

30-Jähriger gesteht Brandserie

Monatelang hielt eine Brandserie die Region in Atem. Nun hat der 30-jährige Tatverdächtige eine Vielzahl der Brandstiftungen gestanden. Er räumt unter anderem ein, im März eine Lagerhalle der Firma Dürr Dental in Bietigheim in Brand gesetzt zu haben (siehe Foto). Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 1451 Leser

Abfuhr für Gabriel

SPD-Chef eckt mit Vorstoß zu Tempolimit an - Selbst Grüne hegen Zweifel
Tempolimit auf Autobahnen? Der Vorstoß von SPD-Chef Gabriel stößt überall auf Vorbehalte. Auch die Grünen bezweifeln eine schnelle Umsetzung. weiter
  • 406 Leser

ADAC startet mit Fernbuslinie von München aus

Der ADAC und die Deutsche Post wollen künftig alle Städte mit mehr als 200 000 Einwohnern mit Fernbuslinien verbinden. Der Einstieg in den wachsenden Markt ist mit einer ersten Verbindung zwischen München und Köln vorgesehen, wie gestern im Vorfeld der Bundesdelegierten- und Hauptversammlung des Automobilclubs in Bielefeld bekannt wurde. Im März hatte weiter
  • 630 Leser

Albtraum im Horrorhaus

Hauptverdächtiger wegen Entführung und Vergewaltigung angeklagt
Nur langsam kommen Details aus dem Horrorhaus von Cleveland ans Licht. Nach der Flucht der drei Frauen und des Mädchens muss sich der Kidnapper auch wegen Vergewaltigung verantworten. weiter
  • 487 Leser

Alex Ferguson: Ein Sir geht in Rente

Manchester United: Moyes als Nachfolger
49 Titel hat Alex Ferguson mit Manchester United gewonnen. Nun tritt er nach fast 27 Jahren am Saisonende ab. Sein Nachfolger wird David Moyes. weiter
  • 395 Leser

Angstgegner Ferrer

Haas scheitert zum vierten Mal am Spanier
Tennisprofi Tommy Haas ist im Achtelfinale des ATP-World-Tour-Masters in Madrid nach großem Kampf ausgeschieden. Vier Tage nach seinem Turniersieg in München verlor der 35 Jahre alte gebürtige Hamburger gestern bei der mit 4,304 Millionen Euro dotierten Sandplatzveranstaltung mit 5:7, 6:4, 4:6 gegen David Ferrer und erlitt im vierten Duell gegen den weiter
  • 509 Leser

Auf einen Blick vom 10. Mai 2013

FUSSBALL REGIONALLIGA Südwest Hoffenheim II Kaiserslautern II 2:1 (0:0) Tore:1:0Thomalla (63./Handelfmeter), 2:0 Chabbi (64.), 2:1 Wolfert (80.). - Rote Karte: Lensch (H./90.+1) nach einer Notbremse. - Z.: 260. Tabellenspitze 1Hessen Kassel 33189648:3163 2SV Elversberg 321751051:3756 3Kaiserslautern II 331412748:3554 4Eintr. Trier 321411745:3653 5SV weiter
  • 467 Leser

BGH: Klauseln im Rechtsschutz unwirksam

Die so genannten Effektenklauseln zahlreicher Rechtsschutzversicherungen sind unwirksam. Die Klauseln seien zu unklar formuliert, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Der Kunde könne kaum verstehen, was genau im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Aktien oder Fonds überhaupt versichert sei und was nicht. Von dem Urteil sind neben vielen Anlegern weiter
  • 647 Leser

CDU mahnt Sparkurs an

Steuerschätzung sagt Land geringere Einnahmen voraus
Die baden-württembergische CDU hat die grün-rote Landesregierung zu einem konsequenteren Sparkurs aufgefordert. Hintergrund ist die jüngste Steuerschätzung bis 2014, die für den Südwesten rund 70 Millionen Euro weniger Einnahmen ausweist als ursprünglich vorhergesagt. Laut CDU-Landeschef Thomas Strobl zeigt die Schätzung, dass die Steuereinnahmen nicht weiter
  • 391 Leser

Das Jahr des Halunken

Reiten: Doppel-Olympiasieger Jung ab heute in Marbach am Start
Die europäische Vielseitigkeits-Elite trifft sich am Wochenende zur Internationalen Marbacher Vielseitigkeit. Olympiapferd Sam bleibt jedoch zu Hause. weiter
  • 405 Leser

Diamanten sichergestellt

Bei Razzien in drei Ländern 31 Verdächtige verhaftet
Rund drei Monate nach einem spektakulären Diamanten-Raub auf dem Brüsseler Flughafen hat die Polizei bei Razzien in drei Ländern einen Teil der Beute sichergestellt. Zudem wurden nach Angaben von belgischen und schweizerischen Behörden dutzende Verdächtige festgenommen. Unter ihnen soll auch einer der Täter sein. Acht als Polizisten verkleidete, maskierte weiter
  • 426 Leser

DRK unterstützt Landesinitiative

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Baden-Württemberg fordert von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) eine Reform des Rettungsdienstes. So sollten Einsätze der Notärzte effektiver gemacht und Kosten bei Kliniken und Krankenkassen gesenkt werden. Ziel müsse sein, unnötige Krankenhaus-Einweisungen zu vermeiden, zitieren die "Stuttgarter Nachrichten" weiter
  • 378 Leser

Ein Streitbarer denkt an Abschied

Kardinal Meisner will Rücktritt einreichen - Kommt Gänswein?
Lange wollte er an den Ruhestand gar nicht denken. Nun jedoch kündigt der Kölner Kardinal Meisner an, im September seinen Rücktritt einzureichen. Umstritten ist der Kirchenmann auch im hohen Alter. weiter
  • 404 Leser

Ende der Neutralität

Wie die Telekom Daten unterschiedlich behandeln will und warum
Telekom-Chef Obermann hält an seinen Tarifplänen für die Festnetz-Internet-Kunden fest - trotz Kritik. Das hat seinen Grund. Die Telekom muss mehr Geld einnehmen, um die Infrastruktur ausbauen zu können. weiter
  • 438 Leser

Erneut Unglück in Textilfabrik

Rund zwei Wochen nach dem verheerenden Fabrikeinsturz in Bangladesch ist es in der Hauptstadt Dhaka erneut zu einem tödlichen Unglück in einer Textilfabrik gekommen. Bei einem Brand am späten Mittwochabend im elfgeschossigen Fertigungsgebäude eines Kleiderherstellers kamen mindestens acht Menschen ums Leben, berichteten örtliche Medien. Unter den Toten weiter
  • 428 Leser

EU genehmigt Solar-Strafzölle gegen China

Die Europäische Union geht mit massiven Strafzöllen gegen ihrer Ansicht nach zu billige Solarpaneele aus China vor. Die EU-Kommission gab grünes Licht für hohe Sonderzölle im bisher größten Anti-Dumping-Verfahren der EU. Einfuhren von Solarpaneelen sollen spätestens vom 5. Juni an mit einem durchschnittlichen Zollsatz von 47 Prozent belegt werden. Die weiter
  • 631 Leser

Experte: Gehirn schaltet auf Überlebens-Modus

Entführungsopfer können nach Überzeugung des Göttinger Angstforschers Professor Borwin Bandelow auch eine jahrelange Gefangenschaft psychisch relativ unbeschadet überstehen. Der Grund: "Das Gehirn der Betroffenen schaltet in einer solchen Situation in eine Art Survival-Modus. "Die Opfer leiden zunächst unter Todesangst und oft auch unter der Angst zu weiter
  • 467 Leser

Fall Hoeneß erregt Aktionäre von Adidas

Die Steueraffäre um FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß trübt die Laune der Adidas-Aktionäre. Trotz Rekordzahlen für das 2012 und guter Aussichten für den fränkischen Sportartikelhersteller musste sich Vorstandschef Herbert Hainer auf der Hauptversammlung des Konzerns teils harsche Kritik an seinem Kurs im Fall Hoeneß anhören. Wie ein "dunkler Schatten" weiter
  • 716 Leser

Fast 63 000 Arbeitsplätze

390 700 Kinder wurden zum 1. März 2012 in den 8300 Kindertageseinrichtungen im Südwesten betreut. Nach Angaben des Statistischen Landesamts besuchten 54 300 unter Dreijährige eine Tageseinrichtung, 20 Prozent aller Kinder dieser Altersgruppe. In Kindertageseinrichtungen arbeiteten 62 700 Personen als pädagogisches, Leitungs- oder Verwaltungspersonal. weiter
  • 400 Leser

Frankreich schlägt Russland

Das französische Team hat bei der Eishockey-WM in Helsinki für die bislang größte Überraschung gesorgt. Der Außenseiter besiegte Rekordweltmeister Russland mit 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) und beendete damit die WM-Siegesserie des Titelverteidigers. Für die Franzosen war es der erste Sieg gegen die "Sbornaja" bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. weiter
  • 395 Leser

Freunde zeigen sich voller Sorge

Landtag debattiert politische Lage in Ungarn
In der Debatte zu problematischen politischen Entwicklungen in Ungarn waren sich die Landtagsfraktionen einig: Es besteht Anlass zur Sorge. weiter
  • 382 Leser

Fürstensitz hoch über der Donau

Vor mehr als 2500 Jahren war die Heuneburg vermutlich die älteste frühstädtische Siedlung nördlich der Alpen: Auf dem Plateau über der Donau, das heute zu Herbertingen-Hundersingen (Kreis Sigmaringen) gehört, standen um 620 vor Christus zunächst nur Bauernhöfe der Kelten, dann Burg und die frühe Stadt, die Handel bis zum Mittelmeer betrieb. Etwa 470 weiter
  • 396 Leser

Garden Life: Das Mekka für alle Gartenfreunde

Warteschlangen an den Kassen gabs gestern schon zu Beginn der Garden Life, die Sandra Gräfin Bernadotte von der Blumeninsel Mainau eröffnete. Der Besucherandrang - die Veranstalter gehen von 15 000 Menschen aus - war auch dieses Jahr am ersten Tag der Gartenmesse wieder so hoch wie im Vorjahr. Auch wenn die Wetterprognosen nicht allzu gut waren, blieb weiter
  • 386 Leser

Gefährdeter Alpenraum

Klimawandel, Tourismus und Luftverschmutzung setzen der Region zu
Latschen statt Eis und Schnee auf der Zugspitze - der Klimawandel kann den Alpenraum verändern. Eine neue Studie zeigt: Schon jetzt dauern Frühling, Sommer und Herbst deutlich länger als früher. weiter
  • 432 Leser

Gute Jobchancen für Jugendliche in Deutschland

Die weltweite Jugendarbeitslosigkeit steigt nach Angaben der Vereinten Nationen. 2013 werde sie durchschnittlich 12,6 Prozent betragen - nach 12,4 Prozent im Vorjahr. Etwa 73,4 Millionen 15- bis 24-Jährige werden demnach 2013 ohne Job sein. Besonders hart trifft es Krisenländer wie Griechenland. Fast zwei Drittel der Jugendlichen sind dort ohne Job. weiter
  • 423 Leser

Heuneburg-Freilichtmuseum vor ungewisser Zukunft

Gemeinde Herbertingen ist der Betrieb zu teuer - Regierung lehnt Übernahme ab - Verein soll in die Bresche springen
Seit Ostern ist das Freilichtmuseum Heuneburg wieder offen, doch wie es nächstes Jahr weitergeht, bleibt unklar. Der Heuneburg-Verein verhandelt mit dem Land über eine Übernahme der Trägerschaft. weiter
  • 512 Leser

Heynckes feiert 68. Geburtstag in kurzen Hosen

Gestern war nicht nur Vatertag. Sondern auch Geburtstag. Jupp Henyckes feierte seinen 68. Doch was heißt schon feiern? Pflichtbewusst stand der älteste Meistertrainer in 50 Jahren Bundesliga mit Käppi und in kurzen Hosen auf dem Platz und beobachtete die Übungen seiner Profis. Im Anschluss ließen diese ihren Chef in der Kabine mit einem "Happy Birthday"-Ständchen weiter
  • 485 Leser

Informationen zur Messe

152 Auto-Clubs präsentieren sich zusätzlich zu den 212 Unternehmen auf der "Tuning World Bodensee". Der Branchenverband VDAT ist mit einem Informationsstand vertreten. Zudem präsentieren internationale Privatkünstler Trends der Fahrzeugveredelung. Die "Tuning World" findet auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen in zwölf Hallen sowie zwei großen Freigeländen weiter
  • 611 Leser

Kabinett: EZB soll kontrollieren

Die Bundesregierung stellt die Weichen für die Zustimmung Deutschlands zur europäischen Bankenaufsicht. Das Kabinett billigte einen Gesetzentwurf als Voraussetzung dafür, dass Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dem Vorschlag der EU-Kommission zur Übertragung der Aufsicht auf die Europäische Zentralbank (EZB) zustimmen kann. Die einheitliche Aufsicht weiter
  • 648 Leser

Kein Rütteln an Steuern

Angesichts neuer Zahlen weder Senkung noch Erhöhung in Sicht
Die Steuereinnahmen fallen in diesem Jahr und bis 2017 etwas niedriger aus als die Steuerschätzer bisher erwartet hatten. Hauptgrund ist nicht die schwache Konjunktur, sondern der höhere Grundfreibetrag. weiter
  • 409 Leser

Keine Feierlaune

Eishockey-WM: Mit viel Mühe gelingt 2:0 gegen Österreich
Mit Ach und Krach haben Deutschlands Eishockey-Profis die "Revanche" gegen Österreich gewonnen. Nach dem 2:0 überwog Erleichterung die Genugtuung. Die Hoffnung auf das Viertelfinale ist noch da. weiter
  • 413 Leser

KLASSISCH: Messiaens Orgelkosmos

Die vorliegende Aufnahme von Olivier Messiaens Orgelzyklus "Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité" mit dem Leipziger Universitätsorganisten Daniel Beilschmidt, gespielt an der Orgel der Église de la Sainte-Trinité, Paris, ist in doppeltem Sinne eine CD der Superlative. Denn erstens sprengt sie mit ihren mehr als 81 Spielminuten nahezu die weiter
  • 434 Leser

KOMMENTAR · TEMPOLIMIT: Ohne Verstand

Reflexe haben einen Vorteil: Man muss nicht nachdenken. Das gilt auch für politische Reflexe, etwa bei der frisch entflammten Debatte ums Tempolimit. SPD-Chef Sigmar Gabriel tangiert das Thema mit einem Sätzchen. Dabei sollte er aus Debatten über SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück wissen, wie heftig die Beißreflexe im Land sind. Zumal, wenn man medial rot weiter
  • 377 Leser

KOMMENTAR · THOMAS BACH: Logischer Schritt

Diese Zielrichtung kann niemanden überraschen. Mit Thomas Bachs Schritt, sich öffentlich um die Nachfolge von IOC-Präsident Jacques Rogge zu bewerben, hat die Sportwelt fest gerechnet. Mit Beharrlichkeit und Ehrgeiz hat der Tauberbischofsheimer viele Jahre darauf hingearbeitet, ganz oben auf dem Olymp des Weltsports anzukommen. In der Tat hat der 59-Jährige weiter
  • 413 Leser

KOMMENTAR: Späte Einsicht

Auch wenn es viele Banken nicht wahrhaben wollen: Sie haben eine gesellschaftliche Verantwortung. Wie sträflich sie diese vernachlässigen, zeigen die Zahlen. Fast 60 Millionen EU-Bürger haben kein eigenes Girokonto. Es ist höchste Zeit, dass der Besitz eines Basiskontos zum sozialen Grundrecht erhoben wird. Die EU hat hier viel wertvolle Zeit verloren. weiter
  • 621 Leser

Kretschmann im Kreuzfeuer

Opposition wirft dem grünen Regierungschef "Achterbahnfahrt" vor
Wahlkampfgetöse im Landtag: "Abzocke" nennt die Opposition, was SPD und Grüne für einen Sieg auf Bundesebene bei den Steuern planen. Grün-Rot dagegen versichert, den Mittelstand nicht zu schröpfen. weiter
  • 437 Leser

Kretschmann: Absage an Wunschzettel

In Baden-Württemberg sprudeln die Steuerquellen nicht mehr ganz so stark wie bislang erwartet. Bis einschließlich 2014 sagt die Steuerschätzung gegenüber den bisherigen Annahmen Mindereinnahmen für das Land in Höhe von insgesamt 70 Millionen Euro voraus. Das teilte das Finanzministerium in Stuttgart mit. Als Grund für den niedrigeren Ansatz wurde das weiter
  • 441 Leser

Krieg als Abenteuer

Mit dem üblichen Pomp wurde in Russland der Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland begangen. Zum Teil gab es schrille Töne. weiter
  • 281 Leser

Kritik an Aktion zu Schlaganfällen

Die Organisation Lobby-Control fordert von Baden-Württemberg mehr Transparenz bei Kooperationen mit Firmen. Die Schlaganfall-Kampagne des Landes mit dem Pharmakonzern Boehringer Ingelheim sei "fragwürdig und verwirrend", so Sprecherin Christina Deckwirth. Man erkennt nicht klar, wer die Aktion finanziert. Die Kampagne in 30 Orten im Südwesten kostet weiter
  • 380 Leser

Land sucht Lösung für den Maßregelvollzug

Nach einer Serie von Ausbrüchen aus der Psychiatrie in Zwiefalten wollen sich Sozial- und Justizministerium zusammenraufen und bis Juli Lösungsansätze erarbeiten. Die beiden SPD-geführten Ministerien hatten zuletzt unterschiedliche Vorstellungen über den Maßregelvollzug für psychisch kranke Straftäter geäußert. Beim ersten Gespräch von Fachleuten aus weiter
  • 424 Leser

Landluft und Dieselduft

Wolfgang Porsche wird 70 Jahre alt - "Wichtiger Ruhepol" im Aufsichtsrat
Mit Ruhe und Gelassenheit hat Wolfgang Porsche die Übernahmeschlacht mit VW durchgestanden. Das hat ihm die Anerkennung in der Belegschaft gesichert. Sein Ziel: den Mythos Porsche erhalten. weiter
  • 713 Leser

LEITARTIKEL · GELDPOLITIK: Doktor Draghis Medizin

Der Zins ist ein Zwitterwesen: Für den, der sich Geld leiht, sollte er möglichst niedrig sein; für den, der Geld spart und verleiht, kann er nicht hoch genug sein. Der Zins kann es nicht allen recht machen. Es wäre schon seltsam, wenn es der Notenbank anders ginge - sie ist schließlich die Zinsmacherin. In normalen Zeiten ist das schon ein schwieriges, weiter
  • 434 Leser

Leitindex steigt erneut leicht

Kaum Kursbewegungen im Feiertagshandel
Frankfurt. Der Dax hat seine Rekordjagd auch im gestrigen Feiertagshandel fortgesetzt. In einem ruhigen Handel pendelte der deutsche Leitindex über weite Strecken um seinen Vortagesschluss. Im Verlauf war er bis auf 8274,18 Zähler und damit den höchsten Stand in seiner Geschichte gestiegen. Wegen des Feiertages hätten größere Impulse etwa durch Unternehmensnachrichten weiter
  • 558 Leser

Leute im Blick vom 10. Mai 2013

Leonardo DiCaprio Der Schauspieler Leonardo DiCaprio glaubt, dass man die Herzen der Frauen nicht allein durch Geld und Brillanten erobern kann. "Frauen wollen nicht mit Geschenken überhäuft werden, sondern sich beim anderen wohlfühlen. Mir geht es genauso", sagte der 38-Jährige der Zeitschrift "TV Movie". In "Der große Gatsby" nach dem Roman von F. weiter
  • 390 Leser

Lösegeld an der A 7 bleibt liegen

Am 12. Mai 2010 wird Maria Bögerl (54), zweifache Mutter und Frau eines Sparkassenchefs, aus ihrem Haus in Heidenheim entführt. Ihr Mann hinterlegt 300 000 Euro Lösegeld an der A 7. Das Geld wird nicht abgeholt, der Kontakt zum Entführer bricht ab. Von der Frau fehlt jede Spur. Zwei Tage später wird ihr Auto im Hof des Klosters Neresheim entdeckt. Am weiter
  • 421 Leser

Mangelnde Aufarbeitung

Kritik an Verlagen hat der Leipziger Buchwissenschaftler Siegfried Lokatis geübt. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) prangerte er die unvollständige Aufarbeitung der NS-Geschichte durch die Verlage an. Statt sich mit der eigenen Rolle im "Dritten Reich" zu befassen, wurde das Nazi-Regime mit einer bücherfeindlichen Zeit assoziiert. weiter
  • 395 Leser

Meister Bamberg patzt in Hagen

Basketball: Außenseiter gleicht zum 1:1 aus
Die Basketballer von Bayern München und Ratiopharm Ulm sind in den Play-offs auf Halbfinalkurs. Meister Bamberg und Oldenburg hingegen patzten. weiter
  • 438 Leser

MITTWOCH-LOTTO

19. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 6 11 22 30 42 Superzahl7 SPIEL 77 2 7 9 2 0 6 9 SUPER 6 9 7 6 3 6 1 ohne Gewähr weiter
  • 1119 Leser

Modemacher Missoni tot

Der italienische Modedesigner Ottavio Missoni, Gründer des gleichnamigen Fashion-Labels und früherer Leichtathlet, ist tot. Der aus Dubrovnik in Kroatien stammende Missoni starb im Alter von 92 Jahren, teilte seine Familie am Donnerstag mit. Zick-Zack-Muster und eine Vielfalt kräftiger Farben zeichneten die Strickkollektionen des mit etlichen internationalen weiter
  • 400 Leser

NA SOWAS. . . vom 10. Mai 2013

Im blitzsauberen Singapur mit 40000 öffentlichen Toiletten sind die besten jetzt per Smartphone zu finden. Der Toilettenverband RAS hat eine App entwickelt, die dem, der ein dringendes Bedürfnis hat, mit einem Klick das sauberste Klo in der Nähe zeigt. "Nutzer können eine saubere Toilette finden und Rückmeldung hinterlassen, wenn sie eine schmutzige weiter
  • 322 Leser

Neue Regeln für Managergehälter

Bundeskabinett beschließt Verschärfung des Aktienrechts
Die Bundesregierung verschärft das Aktienrecht. Sie will damit per Gesetz gegen überzogene Managergehälter vorgehen und überlässt es den Aktionären, über die Vergütung ihrer Vorstände zu entscheiden. weiter
  • 701 Leser

Neuhausen darf wieder hoffen

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Auch beim TV Neuhausen/Erms, der in der 1. Bundesliga am Mittwoch im Handballkrimi beim Tabellenvorletzten TV Großwallstadt mit 28:26 (11:14) gewonnen hat und vier Spiele vor Saisonende noch zwei Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze hat - allerdings bei deutlich schlechterem Torverhältnis. Neuhausens Marcel Schiller weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN vom 10. Mai 2013

Blitzschlag auf Festplatz Bei einem Blitzeinschlag auf einem Festplatz in Mecklenburg-Vorpommern sind gestern 39 Menschen verletzt worden. Viele Besucher der Vatertagsparty bei Dabel im Landkreis Ludwigslust-Parchim trugen Brandverletzungen und Schocks davon, drei Menschen erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei berichtete. Tödliche Einsatz-Fahrt weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 10. Mai 2013

Umstrittener "Tannhäuser" Die Rheinoper in Düsseldorf hat die umstrittene "Tannhäuser"-Inszenierung mit drastischen Nazi- und Holocaust-Szenen nach massiven Protesten praktisch abgesetzt. Die Wagner-Oper werde nur noch als Konzert aufgeführt, kündigte die Oper an. Abänderungen einzelner Szenen habe Regisseur Burkhard C. Kosminski "aus künstlerischen weiter
  • 393 Leser

NOTIZEN vom 10. Mai 2013

Top-Ideologe entlassen Der russische Präsident Wladimir Putin hat überraschend den stellvertretenden Ministerpräsidenten Wladislaw Surkow entlassen, der als einer der wichtigsten Ideologen in Moskau gilt. Putin hatte der Regierung Dmitri Medwedew zuvor Versäumnisse vorgeworfen. Oppositionelle befürchten, nach Surkows Abgang werde Putin seinen Kurs gegen weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN vom 10. Mai 2013

Draxler bleibt königsblau Fußball: - Das Juwel des deutschen Fußballs bleibt königsblau: Der heiß umworbene Nationalspieler Julian Draxler hat mit Schalke 04 Einigung über eine vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei Jahre bis 2018 erzielt. Rund um die Schalker Arena tauchten gestern Werbetrucks mit Draxlers Foto und der Aufschrift "Mit Stolz und Leidenschaft weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN vom 10. Mai 2013

Brandserie aufgeklärt Ludwigsburg - Ein 30-jähriger Handwerker, der für eine Serie von Brandstiftungen verantwortlich sein soll, hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft Heilbronn ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Der vor vier Wochen Festgenommene hatte zunächst fünf Brandstiftungen in Bietigheim-Bissingen und Asperg (Kreis Ludwigsburg) eingeräumt. weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN vom 10. Mai 2013

Toyota sehr erfolgreich Der weltgrößte Autobauer und VW-Rivale Toyota hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Nettogewinn mehr als verdreifacht - von 284 auf 962 Mrd. Yen (7,4 Mrd. EUR), wie Toyota Motor bekanntgab. Der Umsatz erhöhte sich um 18,7 Prozent auf 22 Billionen Yen. Elring Klinger trotzt Krise Mit sehr guten Geschäften in China hat der Autozulieferer weiter
  • 595 Leser

Nur kein normales Auto

Auf der "Tuning World" kommen Autonarren aus aller Welt zusammen
Pferdestärken, Protzkarren, Party: Die "Tuning World Bodensee" in Friedrichshafen ist die größte reine Tuning-Messe Europas. Das lockt Autoverrückte aus der ganzen Welt an den Bodensee. weiter
  • 745 Leser

Parteinachwuchs stellt die Stilfrage

Die scheidende Landessprecherin der Grünen Jugend, Jessica Messinger, wünscht sich von Ministerpräsident Winfried Kretschmann mehr Engagement in der grünen Parteipolitik. "Ich würde mir von ihm ein bisschen mehr parteipolitisches und grünes Handeln wünschen." Den "präsidialen Regierungsstil", den Kretschmann pflege, habe dieser gar nicht nötig. "Kretschmann weiter
  • 337 Leser

PKK-Kämpfer starten Rückzug aus der Türkei

In dem fast 30 Jahre dauernden blutigen Kurden-Konflikt in der Türkei scheint eine Friedenslösung greifbar. In kleinen Gruppen ziehen Kämpfer der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK über Gebirgspfade in den Nordirak ab, wo die Rebellenorganisation mehrere Lager unterhält. Den Weg dafür haben Gespräche zwischen der islamisch-konservativen AKP-Regierung weiter
  • 399 Leser

Prinz Charles kommt zu Besuch

Hoher Besuch: Prinz Charles kommt voraussichtlich am 27. Mai nach Baden-Württemberg. Der britische Thronfolger nimmt nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa an einer Konferenz auf Schloss Langenburg (Kreis Schwäbisch Hall) teil. Bei der Veranstaltung gehe es um die Themen regionales Essen sowie regionale Lebensmittelproduktion. Ausrichter der weiter
  • 296 Leser

PROGRAMM vom 10. Mai 2013

FUSSBALL Bundesliga - Samstag, 15.30 Uhr: Schalke - VfB Stuttgart, Hoffenheim - Hamburger SV, Gr. Fürth - SC Freiburg, FC Bayern - Augsburg, Leverkusen - Hannover, Wolfsburg - Dortmund, Bremen - Eintr. Frankfurt, Mainz - Mönchengladbach, Düsseldorf - Nürnberg. 2. Bundesliga - Sonntag, 13.30 Uhr: VfR Aalen - Dresden, Cottbus - Sandhausen, Paderborn - weiter
  • 441 Leser

Recht auf Bankkonto

EU-Kommission fordert für jeden Europäer umfassenderen Service
Nach den Plänen der EU-Kommission soll jeder Europäer das Recht auf ein Bankkonto bekommen. Die Banken sollen zudem zu umfassenderer Information und besserem Service verpflichtet werden. weiter
  • 634 Leser

Rückschlag für Räikkönen

Das Team Lotus um den aktuellen WM-Zweiten Kimi Räikkönen muss einen empfindlichen Verlust verkraften. Der umworbene Technikchef James Allison verlässt den Rennstall, wie Lotus am Mittwoch bestätigte. Der Brite galt als wichtiger Faktor für den Aufschwung des Teams um Räikkönen. Allison gilt als einer der Top-Ingenieure der Formel 1 und soll bei mehreren weiter
  • 406 Leser

Schwellenländer setzen sich durch

Brasilianer Roberto Azevêdo wird Chef der Welthandelsorganisation
Lange hat der Westen die wichtigste Handelsorganisation der Welt dominiert. Nun rückt der Brasilianer Roberto Azevêdo an die Spitze der WTO. Auf den USA-kritischen Diplomat wartet viel Arbeit. weiter
  • 569 Leser

Schweriner Damen schaffen Meister-Hattrick

Als der Meister-Matchball vom Dresdner Doppelblock ins Aus sprang, kannte der Jubel beim Schweriner SC keine Grenzen mehr. Trainer Teun Buijs wurde von einer Bierdusche kalt erwischt, seine Spielerinnen fielen sich in die Arme und kugelten sich vor Freude auf dem Boden. Nach dem 3:1 (25:14, 19:25, 33:31, 25:22) beim Dresdner SC feierten die Mecklenburgerinnen weiter
  • 407 Leser

Schändliche Scheiterhaufen

Heute vor 80 Jahren inszenierte das Nazi-Regime die Bücherverbrennung
Es war ein schreckliches Fanal: Am 10. Mai 1933 gingen in Nazi-Deutschland zehntausende Schriften in Flammen auf. Diese "Bücherverbrennung" war nicht spontan, sondern von langer Hand geplant. weiter
  • 498 Leser

Selbstverpflichtung brachte nichts

Der EU-Kommission reicht die freiwillige Selbstverpflichtung der Banken nicht mehr. Bisher gehört dies nur in 12 der 27 Mitgliedsstaaten zu den Grundrechten. In Deutschland hat die Deutsche Kreditwirtschaft im Jahr 1995 ein Girokonto für jedermann als freiwillige Selbstverpflichtung eingeführt. Dieses Guthabenkonto darf nicht überzogen werden. Bis zuletzt weiter
  • 665 Leser

Spur ins Spielhallen-Milieu

Soko hofft drei Jahre nach dem Mord an Maria Bögerl auf neue Hinweise
Neuer Ermittlungsansatz drei Jahre nach der Entführung und Ermordung der Heidenheimerin Maria Bögerl: Die Polizei sucht mehrere Täter, die Spielhallen im bayerisch-württembergischen Grenzraum besuchen. weiter
  • 493 Leser

STICHWORT · KURDENKONFLIKT: Ende des Blutvergießens

Mit dem Rückzug ihrer Kämpfer aus der Türkei in den Nordirak will die verbotene Kurdische Arbeiterpartei PKK das Ende eines blutigen Konflikts einleiten. Dem Schritt waren Gespräche zwischen dem inhaftierten PKK-Chef Abdullah Öcalan und Vertretern des türkischen Staates vorausgegangen. Seit 1984 kämpfte die PKK für einen eigenen Staat der Kurden oder weiter
  • 421 Leser

Stimmen zum Rücktritt

Sepp Blatter (Fifa-Präsident): "Seine Verdienste um das Spiel sichern ihm ohne Zweifel einen Platz unter den Größten." Michel Platini (Uefa-Präsident): "Sir Alex hat einen wichtigen Beitrag zum Fußball geleistet, nicht nur in Schottland und England, sondern in ganz Europa und darüber hinaus. Das ist ein wahrer Visionär." Bobby Charlton (United-Legende weiter
  • 371 Leser

Streit um Kruzifix

Türkischer Politiker will kein christliches Symbol im Gericht
Die Forderung des türkischen Parlamentariers Mahmut Tanal nach einem Kruzifix-Verbot im NSU-Prozess stößt in Deutschland auf Ablehnung. Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) betonte, das Kreuz im Gericht sei "ein Bekenntnis zu den christlich geprägten Grundwerten unserer Gesellschaft und unseres Rechts". Damit werde die Verpflichtung des Staates weiter
  • 381 Leser

SZENE STUTTGART

Bäumer feiert Heute kann der Amtschef des Verkehrsministeriums, der Grüne Hartmut Bäumer, seinen 65. Geburtstag feiern. Der Verwaltungsjurist arbeitete als Rechtsanwalt und Richter, war einer der ersten grünen Landtagsabgeordneten Bayerns und Regierungspräsident in Gießen. Seit zwei Jahren ist er als Ministerialdirektor oberster Beamter im Hause von weiter
  • 409 Leser

THEMA DES TAGES vom 10. Mai 2013

INTERNET Die Tarifpläne der Telekom für ihre Festnetz-Internet-Kunden sorgen für Kritik: Wer mehr Daten verbraucht als vereinbart, soll im Schneckentempo surfen. Nicht jeder Dienst wird auf das Kontingent angerechnet. Dahinter steckt eine klare Strategie. weiter
  • 470 Leser

Thomas Bach will an IOC-Spitze

IOC-Vize Thomas Bach hat seine Kandidatur für das höchste Amt im Weltsport bestätigt. "Nach langen reiflichen Überlegungen und vielen Konsultationen und Gesprächen mit Freundinnen und Freunden im internationalen Sport habe ich mich entschlossen, bei der Wahl zum IOC-Präsidenten im September zu kandidieren", erklärte der 59 Jahre alte Wirtschaftsanwalt weiter
  • 428 Leser

Trickfilm-Pionier Ray Harryhausen gestorben

Er zauberte Drachen, Monster und Dinosaurier auf die Leinwand, und legte den Grundstein für heutige Animationsfilme: Trickfilm-Pionier Ray Harryhausen ist tot. Wie die Familie des gebürtigen Kaliforniers mitteilte, starb der Modell-Animator am Dienstag in London im Alter von 92 Jahren. Regisseure wie Steven Spielberg, Peter Jackson und James Cameron weiter
  • 447 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Giro d"Italia Die Highlights der 6. Etappe ab 9.00 Uhr SPORT 1 Motorsport, Formel 1, GP von Spanien Freies Training ab 10.00/ab 13.45 Uhr Eishockey, WM in Schweden und Finnland Gr. B: Österreich - Slowakei ab 15.35 Uhr Gr. A: Slowenien - Tschechienab 17.30 Uhr Gr. B: Russland - Finnland ab 19.10 Uhr Gr. A: Weißrussland - Kanada ab weiter
  • 378 Leser

Unglaublicher Kraftakt

John Degenkolb wächst beim Giro über sich hinaus
Mit Ex-Weltmeister Mark Cavendish gewann ein Prominenter die 169 Kilometer lange sechste Etappe des Giro dItalia. Beim fünften Durchgang am Mittwoch hatte ein Giro-Debütant für Aufsehen gesorgt. Der 24 Jahre alte John Degenkolb aus Gera war mit letzter Kraft als Erster über die Ziellinie gefahren - und brach nach kurzem, explosivem Jubel vor Erschöpfung weiter
  • 451 Leser

Verband droht mit Klage gegen Klinikhilfen

Mit einer Musterklage gegen den Kreis Calw will der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) verhindern, dass Landkreise Defizite kommunaler Krankenhäuser begleichen. Die Kliniken in Calw und Nagold sollen so keinen millionenschweren Finanzausgleich mehr erhalten, bestätigte ein Behördensprecher einen Bericht der "Stuttgarter Zeitung". Beim Landratsamt weiter
  • 419 Leser

Vergängliche Aussicht

Welch ein herrlicher Ausblick vom Gipfel der Zugspitze. Aber angesichts des fortschreitenden Klimawandels wird sich dieser drastisch verändern. Denn in den bayerischen Alpen soll es laut einer neuen Studie in etwa 20 Jahren wohl nur noch einen einzigen kleinen Gletscher geben: den Höllentalferner an der Nordseite der Zugspitze (Blick in die Welt). Foto: weiter
  • 943 Leser

VfB Stuttgart verpflichtet Rojas und Schwaab

Der VfB Stuttgart treibt seine Personalplanungen für die neue Saison voran. Am Mittwoch präsentierte der Fußball-Bundesligist seine Neuzugänge vier und fünf. Erst gab der VfB die Verpflichtung des Offensivallrounders Marco Rojas (Melbourne Victory) bekannt, dann folgte der Vollzug in der Personalie Daniel Schwaab (Bayer Leverkusen). Zuvor waren bereits weiter
  • 393 Leser

Vorteil Vettel

Formel1:Pünktlich zum ersten Rennen in Europa wird der Champion stärker
Die Formel 1 ist endlich in Europa. Der Große Preis von Spanien gilt als Gradmesser für die Teams und Wegweiser für die kommenden Rennen. Entsprechend groß sind die Erwartungen. weiter
  • 314 Leser

Wenn das Ereignis einbricht

"Alle Zeit der Welt": Ein durchwachsener Kurzgeschichtenband von E.L. Doctorow
So müssen Kurzgeschichten anfangen. Nach nur vier Zeilen verwandelt sich das aufgeklappte Buch in einen Trichter aus Spannung, der den Leser tief hineinsaugt. Wer ist der Mann, der seit einigen Tagen vor dem Haus des Ehepaares wartet? Ein Voyeur? Ein Einbrecher, der die Lage auskundschaftet? Auf den schnellen Einstieg folgt eine ebenso rasante Wendung. weiter
  • 391 Leser

Wettlauf um Kinderbetreuer

Land erleichtert Quereinstieg in Erzieherberuf - Tagespflege bleibt Thema
Ab August gilt der Rechtsanspruch für einen Betreuungsplatz für Kleinkinder. Das Land erleichtert daher den Quereinstieg in den Erzieherberuf. Bei der Tagespflege bleibt es mit Blick aufs Geld zurückhaltend. weiter
  • 404 Leser

Leserbeiträge (10)

Gegen alltäglichen Rassismus

Zu „NSU-Prozess unterbrochen“ vom 7. Mai:Am Montag hat der NSU-Prozess vor dem Münchner Oberlandesgericht begonnen und die ganze Welt schaut zu. Dieser Prozess muss sauber geführt werden und am Ende muss ein gerechtes Urteil gesprochen werden.Mindestens genauso wichtig wie das Urteil aber ist eine breite gesellschaftliche Debatte über Rassismus weiter
  • 4
  • 898 Leser

Immer noch macht der Mai die Bäume grün

Zu „Ostalbwetter im April“:Vielen Dank, Herr Wekemann, für den sachlichen Artikel, mit dem Sie wieder einmal ohne die ständigen Panikmeldungen einfach die Temperatur- und Vegetationstatsachen sprechen lassen.Vor 500 Jahren waren wir mitten in der kleinen Eiszeit, als ihr eingangs erwähntes Lied mit der Florabeschreibung entstand. 250 Jahre weiter

Pädagogik kommt unter die Räder

Zur Schulpolitik in Baden-Württemberg:Seit Einführung der Schulpflicht vor über 100 Jahren ist die Pädagogik unter die Kultusbürokratie und die Ideologie gefallen und dabei auch unter die Räder gekommen. Jetzt soll mit der Einführung der „Gemeinschaftsschule“ das Rad neu erfunden werden. Auch die Jahrzehnte vor der Zeitrechnung der Gemeinschaftsschule weiter
  • 849 Leser

Großartige Stimmung beim Vatertagshock

Eine Vielzahl von Gästen durfte der Musikverein Essingen auf seinem Himmelfahrtsgartenfest begrüßen. Trotz immer wieder einsetzender Regenschauer wählten viele Ausflügler das Fest des Musikvereins zu ihrem Zielpunkt. Dadurch motiviert holten die Essinger Bläser die besten Titel aus ihrem Repertoire hervor. Die über

weiter

Gelungenes Maifest im Haselbachtal

Wer hätte das gedacht: Die Wetterprognosen für den 1. Mai erfüllten sich zu keinem Zeitpunkt. Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen sorgten dafür, dass wieder einmal die Leute scharenweise ins Haselbachtal wanderten und der Festplatz bis zum letzten Platz besetzt war. Mit der ganzen Erfahrung eines eingespielten Teams

weiter

Gelungenes Maifest im Haselbachtal

Wer hätte das gedacht: Die Wetterprognosen für den 1. Mai erfüllten sich zu keinem Zeitpunkt. Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen sorgten dafür, dass wieder einmal die Leute scharenweise ins Haselbachtal wanderten und der Festplatz bis zum letzten Platz besetzt war. Mit der ganzen Erfahrung eines eingespielten Teams

weiter

Dritter Ökumenischer Kirchentag Aalen

Schon das Motto irritiert mich. Im Faltblatt (nicht im "Flyer") lese ich "Ökumene - Von Wegen!" Im Internet steht "Ökumene - von Wegen!" Ist damit "von wegen " im Sinn von "denkste!" gemeint? Gedankenstrich und Ausrufezeichen deuten darauf hin. Im Duden, Band 11, "Redewendungen", Berlin 2013, heißt es auf Seite 806: "von wegen ... (ugs.):

weiter
  • 5
  • 9210 Leser

Wander- und Klettertouren des Straßdorfer Albvereins im Juni

Gebirgswanderung „Iseler und Salewa-Klettersteig“ am 15. JuniAm 15. Juni unternimmt der Straßdorfer Albverein einen Tagesausflug auf den „Iseler“. Ausgangsort wird Oberjoch im Allgäu sein. Die Tour ist familienfreundlich, bietet einen abwechslungsreichen Aufstieg über den „Schmugglerweg“ und bei schönem

weiter
  • 3037 Leser

Kinderfreizeit des Straßdorfer Albvereins

Für das Wochenende 20. und 21. Juli ist die Kinderfreizeit der Familiengruppe des Straßdorfer Albvereines geplant. Entgegen dem angekündigten Naturfreundehaus in Bad Urach wurde auf das Naturfreundehaus auf dem Braunenberg bei Aalen umdisponiert. Da Übernachtungsplätze im Vorfeld gebucht werden müssen, sind Anmeldung bis

weiter
  • 2418 Leser

TOP Zumba®-Instruktor ab sofort bei der TSG

Die TSG landet einen großen Coup

Als neuer Übungsleiter konnte der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Zumba®-Instruktor Samir Avdulahi gewonnen werden. Ab Sonntag, 02.06.2013, starten bei der TSG die wöchentlichen Zumba®-Kurse mit dem Instruktor für Baden-Württemberg und Bayern, Samir Avdulahi.

Damit erweitert

weiter
  • 5
  • 4746 Leser