Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. Mai 2013

anzeigen

Regional (149)

Arbeitskreis fürs Rathaus

Ruppertshofen. Die Bildung des Arbeitskreises „Sanierung Rathaus“ und die Nutzungsänderung eines ehemaligen Geschäftshauses als Pferdepension sind Tagesordnungspunkte bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats Ruppertshofen am Dienstag, 28. Mai, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Tagesordnungspunkte sind Bausachen sowie die weiter
  • 244 Leser

Auf Grünem Pfadzum Straßenfest

Ruppertshofen. Der Gesangverein Ruppertshofen lädt am Donnerstag, 30. Mai, und am Sonntag, 2. Juni, jeweils ab 10.30 Uhr zum Besuch des Straßenfests auf dem Schulhof der Zenneck-Schule in Ruppertshofen ein. Angeboten werden unter anderem Salzkuchen aus dem fahrbaren Holzbackofen, Grillhähnchen sowie Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Den ausgeschilderten weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Blumenteppich und Kaffeestunde

Die Abtsgmünder Kommunionkinder und ihre Eltern gestalten mit Unterstützung der Bewohner einen Blumenteppich für Fronleichnam am Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd. Am Donnerstag, 30. Mai, besteht nicht nur die Gelegenheit, das Kunstwerk zu bewundern, sondern ab 14.30 Uhr sind auch alle Besucher zu Kaffee und Kuchen eingeladen. weiter
  • 1371 Leser
Kurz und bündig

Dreifaltigkeitsfest in Holzleuten

In Holzleuten wird am Sonntag, 26. Mai, das Dreifaltigkeitsfest gefeiert. Mit einem feierlichen Gottesdienst um 10.15 Uhr in und um die kleine Ortskapelle beginnt das Fest. Anschließend sorgt die Dorfgemeinschaft für das leibliche Wohl der Gäste. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. weiter
  • 1832 Leser

Hochspannung war angesagt

Bürgerinitiative informierte rund 100 Besucher über die geplante 380-kV-Starkstromtrasse
„Aktiv werden“ heißt die Aufforderung der Bürgerinitiative Frickenhofer Höhe, die den möglichen nördlichen Trassenkorridor zwischen Lindach und Goldshöfe verhindern möchte. Sie zeigte am Freitag abend rund 100 Interessierten die Planungen zur 380-kV-Hochspannungstrasse und informierte über Gesundheitsrisiken. weiter
  • 5
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Kuchenverkauf beim Bauernmarkt

Kuchen verkauft das Jugendrotkreuz Mittelbronn an diesem Samstag, 25. Mai, beim Bauernmarkt in Mittelbronn. In der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr bieten Marktbeschicker dort ihre Eigenprodukte aus Haus, Hof und Garten an. weiter
  • 1624 Leser

Mäusekinder zeigen „Bodenschätze“

Die Mäusekinder des Kindergartens Frickenhofen haben neulich zusammen mit der Kinderkirche den Gottesdienst gestaltet. Die Kinder haben nicht nur musikalisch beigetragen, sondern auch gezeigt, was im Boden alles für Schätze verborgen liegen und diese ausgegraben. Am Ende wurde Erde bepflanzt, um zu zeigen, dass die Erde nicht nur Gestein und Wasser weiter
  • 303 Leser

Naturschutztag im Naturpark

Schwäbisch-Fränkischer Wald. Naturschutz erleben kann man im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald beim ersten Naturschutztag am Sonntag, 26. Mai. Ziel des Naturparkvereins ist es, die Landschaft im Schwäbisch-Fränkischen Wald als Heimat für die hier lebende Bevölkerung und als Lebensraum für die Tier- und Pflanzenwelt zu pflegen, zu entwickeln und weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Tageswanderung zum Ipf

Die Wanderfreunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins wandern am Sonntag, 26. Mai, zirka viereinhalb Stunden zum Ipf bei Bopfingen. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend. In Fahrgemeinschaften geht es mit Autos zunächst nach Oberdorf bei Bopfingen. Geparkt wird in der Ipfstraße in Nähe der Schule. Ab dort führt die Wanderung weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Verein Heimatliebe weiht Kapelle ein

Der Verein Heimatliebe Niederalfingen weiht am Sonntag, 26. Mai, die renovierte „obere Kapelle“ ein. Um 11 Uhr beginnt der Gottesdienst. Die anschließend geplante Hocketse hat der Verein Heimatliebe am Donnerstagabend wegen schlechter Wetterprognose abgesagt. weiter
  • 1477 Leser

Vom Dorffest nach Europa

Die Mutlanger Band „PhallaX“ geht ab Montag auf Tournee
Die Mutlanger Band „PhallaX“ geht ab Montag gemeinsam mit der US-amerikanischen Heavy-Metal-Band „Vicious Rumours“ auf Tournee. Deutschland, Österreich, Frankreich und die Schweiz stehen in insgesamt fünf Tagen auf dem Reiseplan. weiter
  • 296 Leser

Wasserleitungen werden geprüft

Leinzell. Die Überprüfung des Wasserleitungsnetzes, Baugesuche und Anfragen der Gemeinderäte sowie Bekanntgaben sind Themen bei der nächsten Leinzeller Gemeinderatssitzung am Dienstag, 28. Mai, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Interessierte Bürger sind willkommen. weiter
  • 1490 Leser
Kurz und bündig

Zuchtanlage geöffnet

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr und zum Frühschoppen jeden letzten Sonntag im Monat ab 10 Uhr öffnet der Kleintierzuchtverein Iggingen sein Vereinsheim in der Zuchtanlage und lädt alle Gäste dazu ein. Die nächsten Termine sind am Sonntag, 26. Mai, am 25. August und am 27. Oktober. weiter
  • 1216 Leser
Kurz und bündig

Jugendfreizeiten in den Sommerferien

Bei den Freizeiten des evangelischen Jugendwerks Aalen gibt es noch freie Plätze. Für Jungs von 8 bis 12 Jahren ist vom 26. Juli bis 4. August ein Zeltlager an der Stockensägmühle aufgebaut. Jugendliche von 15 bis 19 Jahren können vom 22. August bis 3. September spannende Tage am Meer in Kroatien verbringen. Anmeldung: eja@eja-aalen.de oder Telefon weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Unterkochen sucht den Superstar

Am Wochenende, 15./16. Juni, gehen in Unterkochen die 2. Bärentage über die Bühne. Dabei heißt es auch „Unterkochen sucht den Superstar“. Anmeldungen bis Montag, 3. Juni, unter www.hgv-unterkochen.de. weiter
  • 2365 Leser
Kurz und bündig

Einweihungsfest ist abgesagt

Wegen der schlechten Wetterprognose hat der Verein Heimatliebe Niederalfingen das für Sonntag, 26. Mai, geplante Einweihungsfest bei der renovierten oberen Kapelle an der Marienburg abgesagt. Die Hocketse fällt also aus. Nur der Gottesdienst um 11 Uhr wird gehalten. weiter
  • 1944 Leser

Polizeibericht

Drei WildunfälleHüttlingen. In der Nacht zum Freitag stieß gegen 1 Uhr ein Autofahrer mit einem Fuchs zusammen, als er auf der B 19 zwischen Hüttlingen und Niederalfingen unterwegs war. Dabei wurde das Tier getötet. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.Aalen-Unterkochen. Auf der Ebnater Steige kam es am Donnerstag, gegen 17.25 Uhr, zu einem Wildunfall, weiter
  • 734 Leser

Schlachthaustechnik Renner mit Erfolgen

Vom 4. bis 9. Mai nahm das in Abtsgmünd ansässige Unternehmen Renner Schlachthaustechnik an der weltweit größten Messe für Fleischereimaschinen und Zubehör IFFA in Frankfurt/Main teil. Der Spezialist für Schlacht- und Fördertechnik konnte während der Messe einem sehr breiten Publikum seine Systeme zum Schlachten von Schweinen, Rindern und Schafen präsentieren. weiter
  • 5
  • 650 Leser

Studiengang in Hauswirtschaft

Dinkelsbühl. Am Dienstag, 4. Juni, um 19.30 Uhr findet an der Landwirtschaftsschule Dinkelsbühl, Luitpoldstr. 5, ein Informationsabend zum einsemestrigen Studiengang für Hauswirtschaft statt. Der bereits mehrfach erfolgreich durchgeführte Studiengang bietet Frauen aus dem ländlichen Raum eine Bildungsmöglichkeit in Teilzeitform an.Der Studiengang hat weiter
  • 332 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 25. MaiSCHWÄBISCH GMÜNDChrista und Otto Grünauer, Weserweg 19, zur Goldenen Hochzeit am 24.05.Rahime und Mustafa Kücükal, Antiber Straße 5, zur Goldenen HochzeitGisela Schwarz, Am Limes 25, zum 91. GeburtstagIrma Peeck, Kolomanstraße 49, zum 89. GeburtstagElisabeth Strecker, Gottlieb-Daimler-Straße 5, zum 88. GeburtstagIngeborg Nuß, Brainkofer weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

ADAC-Prüfzug in Gmünd

Das ADAC-Prüfmobil steht von Montag, 27. Mai, bis Mittwoch, 29. Mai, zwischen 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Gmünd. Das Fahrzeug mit seiner modernen digitalen Technik ermöglicht genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit und Stoßdämpfer. ADAC-Mitglieder können zwei kostenlose Checks durchführen lassen, Nichtmitglieder einen. weiter
  • 1025 Leser

Lüftung im Tunnel hängt

Eröffnung im September ist „offen“
Eine holländische Spezialfirma hat in den vergangenen Tagen neun der elf notwendigen Strahlventilatoren im Gmünder Einhorntunnel aufgehängt. Ob der Tunnel aber noch im September eröffnet wird, ist offen. weiter
  • 5
  • 1111 Leser

„Es verschiebt sich zu GD“

4849 Fahrzeuge bisher auf das Altkennzeichen angemeldet
„Es verschiebt sich zu Gunsten von GD.“ So beschreibt die Pressesprecherin des Ostalb-Landratsamtes, Susanne Dietterle, die Entscheidung derjenigen, die derzeit vor allem an der Gmünder Zulassungsstelle ihren Wagen anmelden. 4849 Fahrzeuge waren bis Donnerstagabend auf GD zugelassen worden. weiter

75 – und Elan ohne Ende

Schulmuseumsinitiatorin Gerda Fetzer feiert am Sonntag 75. Geburtstag
Gerda Fetzer, die jüngst als „Seele des Schulmuseums mit der Bürgermedaille der Stadt Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet wurde, feiert am Sonntag 75. Geburtstag. weiter
  • 5
  • 801 Leser

Baier konfirmiert

Er singt bei den St.-Michael-Chorknaben, und er hatte in der Martin-Luther-Kirchengemeinde auf dem Rehnenhof Konfirmation: Martin Baier. In der Berichterstattung über die Konfirmation fehlte er versehentlich auf dem Bild. Da die Chorknaben jedoch die Konfirmation auf dem Rehnenhof mitgestalteten, holen wir dies mit diesem Bild nach. weiter
  • 1
  • 3777 Leser

Die „Fürstin“ ist wieder im FEM

Gmünder Forschungsinstitut für Edelmetalle unterstützt spektakuläres Projekt des Landesdenkmalamts
„Die Fürstin ist wieder da“, verrät Dr. Andreas Zielonka geheimnisvoll. Und dann lässt sich der Leiter des Forschungsinstituts für Edelmetalle (FEM) in Gmünd doch überreden und gewährt einen kurzen Blick in die Katakomben. Dort, wo im weit und breit größten Computertomographen zurzeit einer der außergewöhnlichsten archäologischen Funde im weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet

Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen lädt zum Taizé-Gebet am kommenden Sonntag, 26. Mai, um 20 Uhr ins Kloster der Franziskanerinnen ein. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.„Lichtblick am Abend“Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der es ihnen ermöglicht, weiter
  • 119 Leser

Architektin der Behindertenhilfe

Birgitta Pfeil nach 25 Jahren im Haus Lindenhof in den Ruhestand verabschiedet
Sie sei die „Architektin der modernen Behindertenhilfe im Ostalbkreis“, sagte Sozialdezernent Josef Rettenmaier bei der Verabschiedung von Birgitta Pfeil in den Ruhestand. Pfeil verlässt die Stiftung Haus Lindenhof nach 25-jähriger Tätigkeit. Sie leitete hier den Bereich Wohnen für Menschen mit Behinderung. weiter
  • 1
  • 308 Leser

Bauchtanz brachte den Sieg

35 Pfadfinder des Großdeinbacher Stammes erlebten ein abwechslungsreiches Pfingst-Zeltlager
Zum Pfingst-Zeltlager trafen sich Pfadfinder aus Herlikofen, Spraitbach, Unterrot, Oberrot und Backnang in der Nähe von Oberrot. Mit dabei waren auch 35 Pfadfinderinnern und Pfadfinder des Stammes Heinrich von Waldau aus Großdeinbach. weiter
  • 433 Leser

Exklusive Premiere des neuen Octavia

Der neue Skoda Octavia Combi ist da. Am Donnerstag wurde er im Congress-Centrum Stadtgarten vorgestellt. Das Autohaus Sorg – in Gmünd und Lorch vertreten – hatte zu einer exklusiven Vorpremiere eingeladen. Henning Bruncke, Produkttrainer Skoda Deutschland, präsentierte das Modell und erklärte dem gespannten Publikum alle Neuheiten. Im Anschluss hielt weiter
  • 1444 Leser

Wanderer zwischen den Welten

LEUTZE Club feiert Geburtstag seines berühmten Gmünder Sohns
Eine kleine Ausstellung im Gmünder Stadtarchiv erinnert an die Gmünder Wurzeln des deutsch-amerikanischen Historienmalers Emanuel G. Leutze. Anlass ist der 197. Geburtstag des Malers, zu dessen Feier am 24. Mai der Gmünder LEUTZE Club lud. weiter
  • 5
  • 861 Leser

Plenartag live erlebt

Ostalb-Genossen verbrachten einen Tag in Stuttgart
Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Maier besuchten zahlreiche Genossinnen und Genossen aus dem Ostalbkreis den Landtag in Stuttgart. weiter
  • 258 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Championsleague

Borussia Dortmund gegen Bayern München. Im Wembleystadion in London treffen die beiden Teams im Championsleaguefinale aufeinander. Die GT fragte Passanten: Wer gewinnt die Championsleague? Wie schwer wiegt der Ausfall von Mario Götze für den BVB? Wo schauen Sie das Finale an?Jan Sigel(Video auf www.tagespost.de) weiter

„Man kann sich immer dagegen entscheiden“

Ostwürttemberger Impulse: Sabine Asgodom verrät am 17. Juni in der Stadthalle ihre Schlüssel der Gelassenheit
„Schnell laufen allein reicht nicht, um ans Ziel zu kommen!“, meint die Management-Trainerin und Bestsellerautorin Sabine Asgodom. Erst ein Schuss Gelassenheit bringe den wahren Erfolg. Wie sich das trainieren lässt, verrät sie im Rahmen der „Ostwürttembergischen Impulse“ am 17. Juni, ab 19 Uhr in der Aalener Stadthalle. weiter
  • 557 Leser

Daten und Fakten zum Cross-Boarder-Leasing

Das Cross-Boarder-Geschäft mit der Bank of America FDS Holdings Inc. besteht aus insgesamt vier Transaktionen. Die erste läuft am 15. Januar 2029 aus, die anderen drei am 15. Januar 2031.Langfristige Miete gilt in den USA wie Eigentum. Für die Investoren, die im eigentlichen Sinn gar nichts investieren, ergibt sich daraus ein Steuervorteil. Einen Teil weiter
  • 565 Leser

Kartenverkauf

Eintrittskarten zu 24 Euro gibt es in allen Geschäftsstellen der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost, im Schwäpo-Shop Aalen und in der Buchhandlung Osiander in Aalen. weiter
  • 5304 Leser
GUTEN MORGEN

Kein Anschluss

Das Anliegen des Kunden, der den Laden des Telekommunikationsunternehmens betrat, war – zumindest aus Sicht der Beraterin – unerfreulich: Er wollte seinen Handy-Vertrag kündigen. Sie verzog darüber leicht die Mundwinkel, informierte ihn aber ansonsten professionell über das für die Vertragsbeendigung notwendige Procedere. Ebenso professionell weiter
  • 699 Leser
EDITORIAL

In der neuen Kinderpost

In der heutigen Ausgabe der Kinderpost liest du: London macht sich fit für das Finale der Champions League wie es zu Zeiten der wilden Wikinger zugegangen ist Buch- und Freizeittipps für die Pfingstferien Seit November erscheint die Kinderpost immer samstags. Das Abonnement kostet 6,90 Euro im Monat für Abonnenten (für Nichtabonnenten 8,90 Euro). Ein weiter
  • 731 Leser
NEUES VOM SPION
Noch ist OB Martin Gerlach eine Weile im Amt, aber es hat den Anschein, als ob im OB-Wahlkampf eine seiner politischen Linien gekrümmt wird. Thilo Rentschler wollte den Wasseralfinger Bürgersaal für eine öffentliche Vorstellung mieten. Aber das Bezirksamt lehnte ab mit dem Verweis darauf, dass städisch-öffentliche Räumlichkeiten neutral gehalten werden weiter
  • 3
  • 795 Leser

Dr.-Ing. Manfred F. Brenner

Dr.-Ing. Manfred F. Brenner feiert am 25. Mai seinen 65. Geburtstag Gleichzeitig kann die von ihm gegründete Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH mit Hauptsitz in Aalen-Unterkochen und Niederlassungen im In- und Ausland auf ihr 35-jähriges Be-stehen zurückblicken. Als geschäftsführender Gesellschafter entwickelte er die Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Fachsenfeld, nicht Kapfenburg

Durch ein Versehen ist in der Beilage „FreiZeit“ am Freitag Schloss Kapfenburg als Veranstaltungsort des Kulturreigens „Draußen im Park“ genannt worden. Richtig ist: Die Veranstaltungen finden auf Schloss Fachsenfeld statt. weiter
  • 2037 Leser
Kurz und bündig

Feuerperformance in der Vernissage

Am Sonntag, 26. Mai, findet um 11 Uhr in der Galerie des Kunstvereins Aalen die Vernissage der Ausstellung „Arthur Unger und Artur Elmer: eine Malerfreundschaft – Werke aus Licht und Materie“ statt. Die Werke sind bis 14. Juli zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Performance, bei der der Künstler Arthur Unger mit Feuer weiter
  • 1791 Leser
Namen und Nachrichten

Josef Helmer

In der konstituierenden Sitzung des IHK-Finanz- und Steuerausschusses wurde Josef Helmer (im Bild vorne) in seinem Amt bestätigt und einstimmig als Vorsitzender für die Wahlperiode 2013 bis 2016 wiedergewählt. Helmer, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von Helmer und Partner in Heidenheim, steht seit 2007 an der Spitze des IHK-Finanz- und Steuerausschusses. weiter
  • 4695 Leser
Kurz und bündig

Nachtwächterrundgang fällt aus

Der nächste Rundgang durch die Aalener Innenstadt mit dem Nachtwächter am Samstag, 25. Mai, findet aus organisatorischen Gründen nicht statt. weiter
  • 1640 Leser

RUD-Mitarbeiter spenden für Kinder

Aalen-Unerkochen. Insgesamt 420 Euro spendeten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Firma RUD Ketten an die katholische Kindertagesstätte Maria Fatima.Im Herbst 2012 organisierte der Bereich „Fördern & Antreiben“ ein Quietscheentenrennen im Kocher vor dem Betriebsgelände der RUD Ketten in Unterkochen, bei dem nahezu 90 Kinder aus weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung am Samstagnachmittag

Ursula Gasch führt am Samstag, 25. Mai, durch die historische Innenstadt von Aalen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Marktplatz 2. Unkostenbeitrag: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro. weiter
  • 2028 Leser

Wenn der Rauch nicht aufsteigt

Verlegung der Grillstelle bei der Schillerlinde soll Belästigung von Anwohnern vermindern
Die Grillstelle bei der „Schillerlinde“ am Bergbaupfad oberhalb Wasseralfingens soll verlegt werden. Abends und bei Nacht zieht Rauch den Hang hinab und macht etlichen naheliegenden Anwohnern das Leben zur Hölle. Einen neuen Platz für die Grillstelle zu finden, erweist sich jedoch als schwierig. weiter
  • 565 Leser
FRAGE DER WOCHE

Deutsches Endspiel

Am Samstagabend um 20.45 Uhr ist Anstoß fürs Deutsch-Deutsche Champions-League-Finale in London. Wir fragten Passanten: Wo und mit wem werden Sie sich das Finale morgen anschauen? Sind Sie selbst Fußballfan, wem drücken Sie die Daumen?Annette Nickel und Julia Munz weiter

Kurz und bündig

Festwochenende der Bulldogfreunde Vom 30. Mai bis zum 2. Juni feiern die Bulldogfreunde Gaishardt ihr 20-jähriges Bestehen auf dem Reiterhof von Matthias Vaas. Am 1. Juni ab 20 Uhr spielt die „Taucherband“, am 2. Juni, um 13.30 Uhr startet der Bulldogumzug im Ort und soll mit mindestens 100 Traktoren zum Festgelände rollen.Fronleichnam und weiter
  • 516 Leser

Polizeibericht

Drei aufeinanderEllwangen. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der Siemensstraße. Ein Autofahrer hatte zu spät bemerkt, dass die beiden vorausfahrenden Wagen verkehrsbedingt angehalten hatten und war aufgefahren. Dabei hatte er die beiden Fahrzeuge aufeinander geschoben. Der Gesamtschaden beträgt weiter
  • 521 Leser

HOHENLOHER STREIFZÜGE

Kunstrasen, Hagel und Prinz CharlesAllenthalben wird der grün-roten Landesregierung vorgeworfen, ihre versprochene Bürgernähe sei ein hohler Zahn. Nun hat es mit einer (relativ) raschen Reaktion doch einmal geklappt, und das sogar in Sachen Straßenbau. Allerdings erst, nachdem halb Stuttgart vom Landesvater bis zum Regierungspräsidenten mit Briefen weiter
  • 5
  • 749 Leser

Virngrund ist grenzenlos gut

Adelmannsfelden siegt beim „Spiel ohne Grenzen“, Rindelbach auf Platz 2, Ellwangen Platz 5
Zwölf Mannschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpften in diesem Jahr bei der 29. Auflage des internationalen Festivals „Spiel ohne Grenzen“. Spaß und Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt bei den Wettkämpfen in Mönchsdeggingen. Gewonnen hat am Ende das Team aus Adelmannsfelden. weiter
  • 5
  • 1097 Leser

Felsenkeller und Wirtshäuser

Ellwangen. Dunkel und kühl ist es in den alten Felsenkelleranlagen der Rot-ochsenbrauerei bei beständig 8 bis 9 Grad. Die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Anlagen können auch in diesem Jahr wieder bei einer Führung besichtigt werden. Anschließend geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt, bei dem weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Schlosskonzert im Speratushaus

Da es im nicht heizbaren Thronsaal des Ellwanger Schlosses noch zu kalt ist, wird das Schlosskonzert mit Eduard Stand und Remus Azotei am Sonntag, 26. Mai, in das Speratushaus, Freigasse 3, verlegt. Beginn ist um 20.15 Uhr. Karten bei der Tourist-Information Ellwangen, Tel. (07961) 84303, E-Mail: tourist@ellwangen.de. weiter
  • 1098 Leser
Kurz und bündig

Schwäbisch-fränkischer Grenzverkehr

Am Samstag, 1. Juni, nimmt die Postkutsche wieder ihre Fahrten im schwäbisch-fränkischen Grenzverkehr auf. Samstags ist die Abfahrt in Ellwangen um 9 Uhr am Fuchseck. Die Ankunft in Dinkelsbühl ist etwa gegen 17 Uhr. Am Sonntag fährt die Kutsche um 9 Uhr bei der St.-Georg-Kirche in Dinkelsbühl ab und kommt gegen 17 Uhr in Ellwangen an. Die Fahrt kostet weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Unterhaltungsnachmittag

Wegen Fronleichnam findet der Unterhaltungsnachmittag im Schönborn-haus Ellwangen am Mittwoch, 29. Mai, ab 14.30 Uhr statt. Für gute Unterhaltung ist gesorgt. Eintritt frei. weiter
  • 855 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung für Kinder

Am Montag, 27. Mai, veranstaltet die Tourist-Information eine spezielle Stadtführung für Kinder in Ellwangen. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Basilika. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro. Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 1530 Leser

Bischof Kopiec predigt

Sonntag Vertriebenen-Wallfahrt auf dem Schönenberg
Die 65. Wallfahrt der Heimatvertriebenen und Aussiedler findet am Dreifaltigkeitsfest, Sonntag, 26. Mai, auf dem Ellwanger Schönenberg statt. weiter
  • 597 Leser
WOIZA

Schwabentugenden

Ob das die Schwabenseele gewurmt hat? Man spart doch so gern!Da war ein Bekannter des Woiza samt Anhang kürzlich im Kino (wie man auf dem Foto unten sehen kann, am 19. April 2013). Anderntags fischte er die Kinokarten aus seiner Jackentasche und freute sich, als er auf der Rückseite ein Werbeangebot entdeckte: Bei McDonald’s gab’s ein kalorienmächtiges weiter

Weber-Stiftung schüttet aus

Zum wiederholten Male hat die Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung den Zinserlös des Stiftungskapitals ausgeschüttet. „Die Beiträge werden in den nächsten Jahren geringer“, kündigte der Vorsitzende und OB Karl Hilsenbek mit Blick auf die Zinsentwicklung an. Heuer wurden fünf Organisationen aus drei Sparten bedacht. Dies sind die Comboni Missionare weiter
  • 5
  • 365 Leser

„Machen wir Politik!“

Seminar für Frauen am 6. Juni im Aalener Landratsamt
Bürgerinnenbeteiligung steht ganz oben auf der Agenda der Landesregierung. Für ein politisches Angebot der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Städte Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd sowie des Ostalbkreises konnte nun Staatsrätin Gisela Erler gewonnen werden. weiter
  • 653 Leser

Vorsicht vor „Dachhaien“

Ostalbkreis. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb warnt in einer Pressemitteilung vor Haustürgeschäften. Demnach werden ahnungslose Hausbesitzer an der Haustüre oder per telefonischem Angebot mit vermeintlich günstigen Angeboten für (angeblich) notwendige Reparaturen oder Serviceleistungen rund ums Dach gelockt. „Verkauft werden dabei oft unnötige weiter
  • 548 Leser

Wachen und Henker gesucht

Heidenheim. Für die Oper Turandot von Giacomo Puccini, die diesjährige Produktion der Heidenheimer Opernfestspiele, sucht Regisseur Michael Helle noch Statisten als Darsteller der Wachen und des Henkers. Die Wachen sollen weiblich und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein. Kenntnisse im Kampfsport seien willkommen, aber keine Voraussetzung, heißt es. Der weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Anmelden fürs DRK-Zeltlager

DRK und JRK Elchingen veranstalten am Zeltplatz Karlsbrunnen bei Trugenhofen vom 10. bis 18. August wieder ein Zeltlager. Zum 25. Mal werden die Sommerferien mit Spielen, Lagerfeuer und Zeltlagerleben für Kinder von sieben bis 15 Jahren bereichert. Anmeldeschluss ist Freitag, 31. Mai. Weitere Infos unter www.zeltlager-elchingen.de. weiter
  • 348 Leser

AUS DER REGION

Hilfe für SozialstationNattheim. Wie die „Heidenheimer Zeitung“ berichtet, hat die Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land in Nattheim finanzielle Probleme. Deshalb erlässt nun die Gemeinde der Einrichtung die Miete für ein Jahr. Wie die „HZ“ berichtet handelt es sich dabei um eine Summe von 9700 Euro. Allerdings äußert Nattheims weiter
  • 698 Leser

Geld und Energie gespart

Ökoprofit – ein Projekt der IHK Ostwürttemberg
Die Kosten zu senken und gleichzeitig den Umweltstandard im Unternehmen zu verbessern – das Projekt Ökoprofit der IHK Ostwürttemberg macht es möglich. Die IHK bilanziert nun die Ergebnisse nach Abschluss des Projektes , die das Engagement der beteiligten Unternehmen zeigen. weiter
  • 889 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Maria Buch

Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt am Freitag, 31. Mai, um 18.30 Uhr zur Maiandacht in Maria Buch mit dem Kolpingchor Bopfingen ein. Bei schlechter Witterung ist die Maiandacht in der Friedhofskirche Neresheim. weiter
  • 3101 Leser
Kurz und bündig

Schnupperwoche der Musikschule

Die Musikschule Neresheim veranstaltet vom 10. bis 14. Juni eine Schnupperwoche . Eine Woche lang ist der Unterricht für interessierte Zuhörer geöffnet. Nach Voranmeldung können die Instrumente selbst ausprobiert werden. Anmeldung vormittags unter Telefon (07326) 91 90 80 oder per E-Mail: kontakt@musikschule-neresheim.de. weiter
  • 2154 Leser
Kurz und bündig

Siggi Schwarz Band in der Arche

Der Gitarrist und Musikproduzent Siggi Schwarz und seine Band sind am Donnerstag, 30. Mai, von 15 bis 18 Uhr zu Gast in der „Arche“ in Dischingen. Im Repertoire haben die Musiker Blues-Rock und Woodstock-Klassiker. Siggi Schwarz und Freunde spielen ohne Gage und freuen sich über eine Spende. weiter
  • 1145 Leser

Öffentlicher „Defi“ in Neresheim

Neresheim. Im Vorraum der Kreissparkassen-Filiale in Neresheim gibt es jetzt einen öffentlich zugänglichen Defibrillator. Finanziert haben das Gerät das Deutsche Rote Kreuz, die AOK, die Kreissparkasse Ostalb sowie die Stadt Neresheim. Damit soll ein Beitrag für die Überlebenschancen eines vom Herzstillstand betroffenen Menschen geleistet werden. Das weiter
  • 526 Leser
Kurz und bündig

Gugga-Musik sucht Verstärkung

Die Gugga-Band KloschdrGoischdr Kirchheim beginnt mit den Proben für die nächste Saison. Und sie sucht Spieler für verschiedene Blas- und Trommel-Instrumente. Auch „Neulinge“ ohne Vorkenntnisse sind willkommen. Einfach am Sonntag, 26. Mai, um 18.30 Uhr unverbindlich auf dem Lehrerparkplatz der Schule in Kirchheim vorbeischauen. weiter
  • 1710 Leser
Kurz und bündig

Musical „Joseph und seine Brüder“

Am 31. Mai und am 2. Juni präsentiert die Kinderkantorei St. Georg Nördlingen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer das Musical, „Joseph und seine Brüder“. Die Aufführungen finden im Gemeindezentrum St. Georg, Hallgasse 7, statt. Beginn am Freitag, 31. Mai, ist um 19 Uhr, am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr. Kartenreservierung weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kolping-Präses zu Gast

Der neugewählte Diözesan-Präses, Pfarrer Walter Humm, kommt am Montag 27. Mai, um 19 Uhr zur Kolpingsfamilie Bopfingen ins katholische Gemeindehaus. Der Präses will den Mitgliedern und Freunden der Kolpingsfamilie viele Ideen und Impulse auf den Weg geben, auch für rege Diskussion ist er offen. weiter
  • 2840 Leser
Kurz und bündig

Treffen des Agenda-Tauschrings

Die Teilnehmer am Tauschring Sechta-Ries und alle daran interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Kirchheim, Bopfingen, Riesbürg, Unterschneidheim und Neresheim treffen sich am Dienstag, 28. März, um 18 Uhr in der Pizzeria „Europa“ in Neresheim, Kösinger Str. 26. Mitfahrgelegenheit gibt es von Bopfingen aus um 17.30 Uhr ab dem Rewe-Parkplatz. weiter
  • 2112 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Marienvesper

Am Sonntag, 16. Juni, führt der Kammerchor St. Georg die Marienvesper von Claudio Monteverdi in der Nördlinger St. Georgskirche auf. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer musizieren außerdem sieben Solisten, ein Projektchor aus Kindern und Jugendlichen sowie das auf alte Musik spezialisierte Collegium Musicum Stuttgart. Karten bei der weiter
  • 242 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAalen. Albert und Hildegard Hägele, Bischof-Fischer-Str. 89, zur Diamantenen Hochzeit, Franz und Johanna Mühlbäck, Jahnstr. 12, zur Diamantenen Hochzeit und Georg Grundler, Kastellstr. 13, zum 75. Geburtstag.Oberkochen. Hedwig Vogel, Katzenbachstr. 29, zum 76. Geburtstag.Abtsgmünd. Ella Keller, Schubertweg 6, zum 82. Geburtstag.Bopfingen. Ira weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

F-Jugendspieltag in Lippach verschoben

Aufgrund der schlechten Wetterprognose wird der F-Jugendspieltag des SV Lippach, der am Sonntag, 26. Mai, stattfinden sollte, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Veranstalter bitten um Verständnis. weiter
  • 1549 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Nachmittag in St. Agnes

Die Sängerlust Lippach gestaltet am Sonntag, 26. Mai, ab 14.30 Uhr einen musikalischen Nachmittag in St. Agnes in Westhausen. Bei Kaffee und Kuchen unterhalten die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Katja Kistner mit Frühlingsliedern. weiter
  • 1790 Leser

Schöffen in Lauchheim gesucht

Lauchheim. Für die Aufnahme in die Vorschlagsliste für die Schöffen und Jugendschöffen können sich in Lauchheim noch weitere Personen bewerben. Das Amt kann von deutschen Staatsbürgern ausgeübt werden, die in der Gemeinde wohnen und am 1. Januar 2014 das 25. Lebensjahr vollendet haben, aber nicht das 70. Lebensjahr. Bewerbungen bis 5. Juni an die Stadtverwaltung, weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Terminänderung im Seniorenprogramm

Der neue Termin für den Filmvortrag von Erich Hoffmann in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen ist am Mittwoch, 29. Mai, um 10 Uhr. Gezeigt werden Filme über Papst Franziskus und Fronleichnam in Sipplingen am Bodensee. weiter
  • 1799 Leser

„Archiv Osten“ öffnet wieder

Schwäbisch Gmünd. Archivalien und Bücher über die Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkriegs und die Integration der Heimatvertriebenen in Schwäbisch Gmünd und dem Ostalbkreis hat die Arbeitsgemeinschaft Osten in den vergangenen Jahren gesammelt, die Bevölkerung zur Mitarbeit motiviert und so wertvolles Material vor dem unwiederbringlichen Untergang weiter
  • 340 Leser

Maiwetter verdirbt das Geschäft

Besucherzahlen der Freibäder in Gmünd im Keller – Biergärten und Cafés laufen schlecht
Regnerisch. Kalt. Bewölkt. Grau. Alles Adjektive, die eigentlich einen Novembertag in Deutschland charakterisieren sollten. Das Problem an der Sache: Es ist Ende Mai und alle genannten Beschreibungen treffen trotzdem zu. Das macht Freibädern, Biergärten und Cafés in Schwäbisch Gmünd zu schaffen. weiter
  • 723 Leser

Forum-Start Mitte Juni

„Gold & Silber“ bis zur Gartenschau fertig, Hotel nicht
Der erste Spatenstich für das „Forum Gold & Silber“ soll im Juni erfolgen. Damit kann das Drei-Millionen-Euro-Prestigeobjekt bis zur Eröffnung der Landesgartenschau 2014 fertiggestellt werden. Dagegen wird das auf dem Gamundia-Areal geplante neue Vier-Sterne-Hotel „Am Remspark“ bis zu diesem Termin nicht eröffnet. weiter
  • 4
  • 736 Leser
Die Katholiken im Gmünder Raum feiern am kommenden Donnerstag wieder Fronleichnam, das Hochfest des Leibes und Blutes Christi. In vielen Kirchgemeinden gibt es einen Gottesdienst im Freien und mit Blumenteppichen. (Foto: Laible) weiter
  • 4270 Leser
GUTEN MORGEN

Kein Anschluss

Das Anliegen des Kunden, der den Laden des Telekommunikationsunternehmens betrat, war – zumindest aus Sicht der Beraterin – unerfreulich: Er wollte seinen Handy-Vertrag kündigen. Sie verzog darüber leicht die Mundwinkel, informierte ihn aber ansonsten professionell über das für die Vertragsbeendigung notwendige Procedere. Ebenso professionell weiter
  • 5
  • 421 Leser

Malerfreundschaft

Kunstverein Aalen zeigt Werke von Unger und Elmer
„Arthur Unger und Artur Elmer: eine Malerfreundschaft – Werke aus Licht und Materie“ zeigt der Kunstverein Aalen ab Sonntag, 26. Mai, bis zum 14. Juli in der Galerie des Kunstvereins. Eröffnet wird die Ausstellung um 11 Uhr, mit einer Performance, bei der der Künstler Arthur Unger mit Feuer malt. weiter
  • 597 Leser

Musikerfreundschaft

Stunde der Kirchenmusik in der Augustinuskirche
Zur Stunde der Kirchenmusik in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd am Sonntag, den 26. Mai, 17 Uhr, wird zu einem außergewöhnlichen Konzert mit den Künstlern Florian Sonnleitner, Benedict Kloeckner und José Gallardo eingeladen. Die international gefragten Musiker spielen Werke der Klassik und Romantik. weiter
  • 618 Leser

SCHAUFENSTER

Gemeinsame Sache von JKO und JPODas aktuelle Sommerprojekt des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg (JKO) wird als einmaliges Projekt gemeinsam mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) organisiert. Junge Sängerinnen und Sänger können sich bis zum 1. Juni beim JKO anmelden. Eigens für das Gemeinschaftsprojekt wurde eine Auftragskomposition bei dem weiter
  • 689 Leser

Schwarzhumorige Komödie

Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen zeigt am 29. Mai den „Gott des Gemetzels“ von Yasmina Reza
Yasmina Rezas „Der Gott des Gemetzels“ gilt als ein Meisterwerk der schwarzhumorigen, kritischen Gesellschaftskomödie. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen zeigt das Stück in einer Aufführung des Tourneetheaters Stuttgart am Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr, in der Schloss-Scheune im Rahmen der Reihe „Kultur im Park“. weiter
  • 632 Leser

Schloss im Zeichen der Klassik

Am Sonntag, 26. Mai, gehen die „Ellwanger Schlosskonzerte“ in die nächste Runde
Die Ellwanger Schlosskonzerte gehen an diesem Wochenende in die nächste Runde, in diesem Jahr bereits zum fünften Mal als erfolgreiche Kooperation zwischen Stiftsbund und Stadt Ellwangen. Ein wenig stolz sind die Organisatoren darauf, dass der Steinway-Flügel im Thronsaal des Schlossmuseums im letzten Jahr umfassend saniert werden konnte und nun wieder weiter
  • 576 Leser

SHW CT: Investor-Suche startet

Zwischenfazit der Insolvenzverwalter: „Unser Ziel ist ein guter Neuanfang für SHW CT“
Am 3. April hat Geschäftsführer Ulrich Severing für die Wasseralfinger Gießerei-Gruppe SHW Casting Technologies (CT) GmbH mit den Werken Wasseralfingen, Königsbronn, Heidenheim und Kiel, deren Immobiliengesellschaften, und für die Holding CT GmbH Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Während Severing nach wie vor an eine gemeinsame weiter
  • 1260 Leser

Umicore zufrieden mit Messeauftritt

Schwäbisch Gmünd. Im Mai schloss die weltweit wichtigste Uhren- und Schmuckmesse, die Baselworld, ihre Tore. Die Galvanotechnikprofis von Umicore stellten ihre Produktneuheiten vor. In der modernisierten Messehalle präsentierte sich das Gmünder Unternehmen mit einem hellen und einladenden Messestand. Der Vertriebsleiter Albert Klotz ist mit der Messeteilnahme weiter
  • 1073 Leser

Autohaus Krieger ist nun ausgezeichnet

Service bei Auslieferung
Das Schechinger Autohaus G. Krieger GmbH erhielt eine Auszeichnung für exzellente Auslieferungsqualität. Geschäftsführer Gerd Krieger nahm die Urkunde aus den Händen von Johannes Höfflin, Bezirksleiter der Real Garant Versicherung AG, und Wolfgang Tief, District Service Manager von Suzuki International Europe, entgegen. weiter
  • 1143 Leser

Barmer GEK zählt zu besten Kassen

Schwäbisch Gmünd. Die Barmer GEK erhält die begehrten Auszeichnungen „Beste Krankenkasse für Familien“ und „Beste Krankenkasse für Anspruchsvolle“. Zu diesem Ergebnis kam das Wirtschaftsmagazin „Focus Money“ in seinem aktuellen großen Kassenvergleich. Barmer GEK Bereichsvorstand Alexander Stütz sagte: „Das erneut weiter
  • 1061 Leser

„Wir trinken aus derselben Quelle“

Bei unerwartet schönem Wetter kam am Pfingstmontag eine große Schar Besucher zum ökumenischen Gottesdienst im Grünen in der Großdeinbacher Dorfmitte zusammen. Unter Mitwirkung eines ökumenischen Projektchors, geleitet von Klaus Haug, gestalteten die Pfarrer Markus Schönfeld und Stephan Schwarz den Gottesdienst. Im Focus der Predigt von Pfarrer Stephan weiter
  • 216 Leser

Straßdorfer AGV 1948 im Heimatmuseum

Eine Maienwanderung in der schönen Heimat machten die Straßdorfer Altersgenossen des Jahrgangs 1948. Wanderführer Heinz Irtenkauf hatte sich eine reizvolle Wandertour ausgedacht, die von Straßdorf über den Umsetzer, vorbei an der Hummelshalde, über die Brücke des Rechbaches zum Heimatmuseum in Waldstetten führte. In der gemütlichen Museumsstube bewirtete weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Virtuoser Violinabend

In der Johanniskirche erklingen am Samstag, 25. Mai, um 19 Uhr Violintöne von Florian Sonnleitner. Er wird Meisterwerke des 18. Jahrhunderts solo zur Aufführung bringen. Das Benefizkonzert wird vom Münsterbauverein zusammen mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende für die Sanierung der weiter
  • 219 Leser

Ein Garant für umweltschonende Energieversorgung

Exkursion der Altersabteilung der Feuerwehr Lorch zu Heizkraftwerk der EnBW in Altbach/Deizisau
Mit Angehörigen der Alfdorfer Altersabteilung und Freunden aus Lorch besuchte die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Lorch das Heizkraftwerk der EnBW in Altbach/Deizisau. Dieses Kraftwerk ist eines der modernsten Steinkohlekraftwerke in Europa und wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region Mittlerer Neckar. weiter
  • 531 Leser

Maiandacht mit Stößls

Pfarrer Joseph: An Maria ein Beispiel nehmen
Da das Wetter sehr unbeständig war zelebrierte Pfarrer Dr. Sibichen Joseph Ottapurackal – Pfarrer Joseph genannt – eine Maiandacht unter Mitwirkung von Brigitte Pollak in der Kirche Mariä-Himmelfahrt. weiter
  • 404 Leser

Probleme mit den neuen Fünfern

Viele Kassenautomaten akzeptieren den neuen Fünf-Euro-Schein noch nicht
Seit dem 2. Mai ist der neue Fünf-Euro-Schein im Umlauf. Doch viele Kassenautomaten spucken ihn einfach wieder aus, weil sie ihn nicht erkennen. Die Parkhäuser in Aalen und Schwäbisch Gmünd sind davon betroffen, genauso wie Zigarettenautomaten und Spielkasinos im Landkreis. Sogar manche Geldinstitute haben Probleme damit. weiter
  • 4
  • 1983 Leser

„Dass von der Vorfreude nicht nur Schrecken übrig bleibt“

„Toller, sensationeller, fantastischer soll sie werden, die Landesgartenschau 2014 in Wetzgau. Ein Highlight jagt das Andere. Jetzt noch eine Rodelbahn durch den Taubentalwald. Wie viele Bäume sollen hierfür gefällt werden? Wer hier regelmäßig unterwegs ist, kann nur entsetzt sein, wie breitflächig und quer durch den Wald Pflanzen und Tiere plattgewalzt weiter
  • 4
  • 570 Leser

Taubental als natürlichen Lebens- und Erholungsraum schützen

Zu „Rodelbahn ‘bedroht Ruheoase’ im Taubental“ in der GT vom 23. Mai„Wie im Bericht zu lesen ist, kam man nach einem Ortstermin mit dem Oberbürgermeister Richard Arnold, Naturschutzverbänden und Behördenvertretern zum dem Schluss, „dass noch nichts entschieden ist … die Fakten zur Bahn und die Vor-und Nachteile weiter
  • 4
  • 595 Leser

„Davon profitieren alle im Haus“

Unterstützung aus dem Investitionsprogramm des Bundes für Mütterzentrum Heubach
Eine gute Nachricht erreichte die Stadt Heubach: Es gibt einen Zuschuss aus dem Investitionsprogramm des Bundes für die Umbaumaßnahmen zur Einrichtung einer betreuten Spielgruppe in den Räumen des Mütterzentrums auf dem Übelmesser-Areal. Der Zuschuss beträgt 43 700 Euro. Die Baukosten sind mit 63 000 Euro kalkuliert. weiter
  • 5
  • 458 Leser
Kurz und bündig

„Hafneräcker“ kein Spielplatz

Die Baustelle des neuen Baugebiets „Hafneräcker“ wird in den letzten Tagen als Kinderspielplatz genutzt. Besonders Mountainbiker verwenden sie als BMX-Strecke. Das ist aber ein gefährlicher Spaß, weil es sehr tiefen Gräben, Hügel und verschiedenen Baustellenfahrzeuge dort gibt. Eltern werden dringend gebeten, ihre Kinder von der Baustelle weiter
  • 1054 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Alle gesunden Menschen vom 18. bis 70. Lebensjahr können am Dienstag, 28. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Lautern Blut spenden (Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein). Als Dankeschön gibt es eine exklusive Tafel Jubiläumsschokolade „150 Jahre DRK“. Termine und Infos unter (0800) 1194911 oder www.blutspende.de. weiter
  • 478 Leser

Ausflug mit „Mozart-Trophy“

Mit einem Team von 23 Spielern, sechs Betreuern und Organisator Dieter Zeidler mit seinem Assistenten Pablo ging die D-Junioren-SGM Lautern/Bartholomä/Heubach über Pfingsten in die Mozartstadt nach Salzburg. Das vielfältige Programm bestand unter anderem aus der Teilnahme am 11. Europa-Nachwuchs-Turnier „Mozart-Trophy“, der Besichtigung weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Konzert in Mögglingen

Die junge Philharmonie Ostwürttemberg und der junge Kammerchor Ostwürttemberg gastieren am Sonntag, 15. September, in der Kirche St. Petrus und Paulus in Mögglingen. Karten gibt es ab sofort im Mögglinger Rathaus für 15 Euro und ermäßigt für 10 Euro. weiter
  • 1605 Leser

49 Preise gehen nach Heubach

Rosenstein-Gymnasium mit 100 Schülern beim Wettbewerb des Landtags zur politischen Bildung
Mit großer Freude überreichen Schulleiter Oberstudiendirektor Johannes Josef Miller, Landtagsabgeordneter Klaus Maier und Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting den Schülern des Rosenstein-Gymnasiums die ersten, zweiten und dritten Preise. Unter den 2600 Einsendern aus dem ganzen Land waren insgesamt 100 Schüler des Gymnasiums und 49 erhielten einen weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Italienischer Abend

Einen italienischen Abend zum Kochen, Sprechen und Essen mit Esther Eickhoff gibt’s am Freitag, 14. Juni, von 17.30 bis 22 Uhr in der Küche der Musikschule Waldstetten. Zuzüglich Lebensmittelkosten beträgt die Teilnahme 18 Euro und für Schüler 14 Euro. Bitte Geschirrtuch, Schürze, Gefäße für Kostproben und ein Getränk mitbringen. Anmeldungen vormittags weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Lavendelduft und Rosenzauber

Beim Wohlfühlabend mit Lavendelduft und Rosenzauber mit der Kräuterpädagogin Annemarie Guckes kann man sich am Donnerstag, 13. Juni, von 19 bis 22 Uhr im Raum 301 in der Waldstetter Musikschule verwöhnen lassen. Die Teilnahme beträgt 12 Euro, für Schüler 9 Euro. Anmeldungen vormittags im Rathaus Waldstetten unter (07171) 403-45 oder per E-Mail an karin.krieg@waldstetten.de. weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Salzkuchenfest des MGV „Rütli“

Im Festanbau beim Sportplatz in Vordersteinenberg findet am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juni, das Salzkuchenfest des Männergesangverein „Rütli“ statt. Am Samstagnachmittag ab 16 Uhr steht ein Fußballturnier auf dem Programm. Für die musikalische Unterhaltung am Samstagabend sorgt DJ Dago von Nuclear. Am Sonntagmorgen gibt’s wieder weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Waldstetter Matinee

Landtagspräsident Guido Wolf besucht am Sonntag, 7. Juli, die Gemeinde Waldstetten. Im Bürgerhaus auf dem Kirchberg spricht er mit Franz Merkle über „Gott und die Welt“ und liest aus seinem Buch „Politikergeschwätz oder die Kunst des richtigen Tons“. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Musikschule Waldstetten. Beginn der weiter
  • 984 Leser
Kurz und bündig

Orchideenwanderung

Im Naturschutzgebiet Haarberg-Wasserberg wandern am kommenden Montag, 27. Mai, die Montagswanderer der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins. Abfahrt ist um 12.30 Uhr mit dem Bus am Schillerplatz. Weitere Auskünfte gibt’s bei Wanderführer Bernd Waldhauer unter der Telefonnummer (07172) 2803 oder auf der Website des Vereins unter www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.htm. weiter
  • 143 Leser

Ehrungen und ein Bericht aus Berlin

Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Waldstetten-Wissgoldingen
Zur Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Waldstetten/Wißgoldingen begrüßte Vorsitzender Thomas Schaefer den Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle und Bürgermeister Michael Rembold sowie zahlreiche Mitglieder und Gäste. Es gab Rechenschaftsberichte, Ehrungen und vor allem den Bericht aus Berlin. weiter
  • 672 Leser

Neues Logo und viel Information

Waldstetten hat neue Begrüßungs- und Ortsplantafel an den Eingangsstraßen aufgestellt
Die Gemeinde Waldstetten hat seit kurzem ein neues Logo. Deshalb wurden nun auch die Begrüßungstafeln an den Ortseingängen erneuert und mit dem neuen Logo versehen. weiter
  • 455 Leser

Schnelles Internet für Lautern

Ab 7. Juli soll der Heubacher Teilort mit Breitband versorgt sein – Infoveranstaltung im Juni
Lange war’s versprochen, jetzt bekommt Lautern tatsächlich schnelles Internet. Die abschließenden Arbeiten für den Breitbandausbau sollen kommende Woche beginnen, gibt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting bekannt. weiter
  • 5
  • 1654 Leser

Das Kreuz aus Aalen für Afrika

Einstige Hochaltarzierde von Salvator steht heute in Mwanza am Victoriasee
In den 100 Jahren des Bestehens der Salvatorkirche hat sich bei Umbauten manches verändert – auch im Gotteshaus selbst. Und zwar grundlegend. weiter
  • 358 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Dr. Harry Jungbauer, Schuldekan im OstalbkreisDreifach Gott feiern – das dürfen wir Christenleute an diesem Sonntag. Das Dreieinigkeitsfest ist wohl dasjenige Fest der Kirche, das am wenigsten bekannt ist. Dabei ist es so wichtig. Nicht nur als Zusammenfassung von Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Sondern weil es die Menschenfreundlichkeit Gottes weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Lautern

Das DRK sammelt am Dienstag, 28. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Mehrzweckhalle Lautern. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Der Gott des Gemetzels

Das Tourneetheater Stuttgart zeigt am Mittwoch, 29. Mai, um 20 Uhr in der Schloss-Scheune in Essingen das Theaterstück nach Yasmina Reza, „Der Gott des Gemetzels“. Karten zu 15 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 17 Euro) bei Getränke Meyer und Schreibwaren Holz in Essingen sowie beim Touristik-Service Aalen. weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Dreifaltigkeitsfest in Holzleuten

Am Sonntag, 26. Mai, wird in Holzleuten das traditionelle Dreifaltigkeitsfest (Kapellenfest) gefeiert. Mit einem feierlichen Gottesdienst um 10.15 Uhr in und um die kleine Ortskapelle beginnt das Fest. Anschließend sorgt die Dorfgemeinschaft mit der Bewirtung für das leibliche Wohl der Gäste. weiter
  • 375 Leser

Volkstanzgruppe feiert

Bartholomä. Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Bartholomä feiert am Sonntag, 26. Mai, von 11.30 bis 17 Uhr ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Tanzfest bei der Kühholzhütte. Für Bewirtung mit Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper ist gesorgt. weiter
  • 1404 Leser

Blühende Gartenträume

SchlossgARTenschau Hohenroden am 1. und 2. Juni – SchwäPo verlost Eintrittskarten
Es ist wieder soweit: Die SchlossgARTenschau in Hohenroden öffnet zum neunten Mal. Los geht’s am Samstag, 1. Juni. Und die SchwäPo verlost fünf Mal zwei Eintrittskarten. Einsendeschluss ist Dienstag, 28. Mai, 10 Uhr. weiter
  • 629 Leser

Der Umzug mit „Alois“ ist einmalig

Seit 150 Jahren gibt es die Gmünder Altersgenossenfeste – Ausstellung und Buch zum Jubiläum
Die Altersgenossen feiern in Gmünd jedes Jahr – aber in diesem Jahr besonders: Seit genau 150 Jahren gibt es nämlich dieses weltweit einmalige Brauchtum. Und die Initiatoren des Jubiläumsfestes spüren gerade bei jüngeren Menschen wieder stärkere Begeisterung für die Altersgenossen-Tradition. weiter
  • 1104 Leser
Im Blick: die Stadträte und schnelle Entscheidungen

Strategie Schlitzohr

Irgendwie beschlossen“ und „irgendwie finanziert“ – so beschreibt SPD-Stadtrat Konrad von Streit den aktuellen Mangel an Beratungszeit im Gmünder Gemeinderat. Dies empfindet nicht nur er so, dies formulieren Stadträte anderer Fraktionen ähnlich. In der Tat, dieser Mangel ist nicht von der Hand zu weisen. Dafür gibt es zwei Gründe. weiter
  • 4
  • 671 Leser

Sabine Schütze wechselt zur CDU

Die Stadträtin der Freien Bürger Oberkochen ist aus ihrer Partei ausgeschieden
29 Jahre lang war Sabine Schütze Stadträtin bei den Freien Bürgern und zuvor bei der Bürgergemeinschaft Oberkochen (BGO). Jetzt ist sie zur CDU-Fraktion gewechselt. „Es hat Differenzen gegeben“, sagt sie. Der Vorstand der Freien Bürger weist dies zurück. weiter

Bahn beginnt mit den Gleisarbeiten

Vom 26. Mai bis zum 2. Juni sind die Gleise 1 und 2 von den Baumaßnahmen betroffen
Die Bahn beginnt am Wochenende an den Gleisen 1 und 2 mit den Bauarbeiten zur Verlegung des Querbahnsteigs im Hauptbahnhof. Die Prellböcke aller 16 Gleise werden dabei sukzessive um 120 Meter in das Vorfeld versetzt, um Platz für den Trog des neuen unterirdischen Bahnhofs zu machen. weiter
  • 317 Leser

Klosterspaziergang

Adelberg. Die evangelische Kirchengemeinde Adelberg lädt am Sonntag, 2. Juni, um 17.30 Uhr zu einem zirka zweistündigen abendlichen Klosterspaziergang ein. Eine Anmeldung ist erforderlich unter (07166) 901570. weiter
  • 4725 Leser

Zeit für den Heizungscheck

Die Kosten für die jährliche Wartung amortisieren sich schnell
Die Kosten für die jährliche Wartung amortisieren sich schnell. Nach dem Winter ist vor dem Winter, und im Frühjahr ist die beste Zeit, die Heizung inspizieren zu lassen. Bei Bedarf können dabei betagte Energiefresser durch umweltfreundliche Komponenten ersetzt werden. weiter
  • 283 Leser

„Das ist hier wie im Paradies“

30 Segelflieger aus Schleißheim trainieren zwei Wochen mit der Segelfliegergruppe Neresheim
Seit 2007 kommt der Luftsportclub „Ikarus“ aus Oberschleißheim regelmäßig im Rahmen der Vereinspartnerschaft zum gemeinsamen Fluglager mit der Segelfliegergruppe Neresheim. Dieses Jahr sogar mit der Rekordbeteiligung von 30 aktiven Fliegern, dazu acht Flugzeuge und erstmals zwei ganze Wochen lang. weiter
  • 5
  • 891 Leser

Platz für Kinder mit Behinderung

Schulkindergarten „Rosengarten“ der Konrad-Biesalski-Schule eröffnet Außenstelle in Aufhausen
Im Bopfinger Kindergarten in Aufhausen wird im September der Schulkindergarten „Rosengarten“ der Konrad-Biesalski-Schule eine neue Außenstelle eröffnen. Im selben Gebäude ist seither der Kindergarten „Die kleinen Strolche“ untergebracht. Dort wird alles wie bisher weiterlaufen. weiter
  • 732 Leser

Es geht voran auf dem Schloss

Nach dem SchwäPo-Bericht über Missstände tut sich plötzlich allerhand
Der neue Leiter des Amtes Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd, Claus Schüssler, hat Wort gehalten und sich augenscheinlich sofort um die von der SchwäPo vorgetragenen Missstände auf dem Ellwanger Schloss gekümmert. Dort oben scheinen sich jetzt die Handwerker die Klinke in die Hand zu geben. Von Entwarnung kann indes noch keine Rede sein. weiter
ZUM TODE VON

Josef Müller

Eine große Trauergemeinde verabschiedete sich in Beersbach von Josef Müller. Der Landwirtschaftsmeister war am vergangenen Samstag im Alter von 81 Jahren gestorben.Die kleine Pfarrkirche St. Johannes vermochte die Besucher des Trauergottesdienstes nicht zu fassen, viele der Trauernden mussten das Requiem außerhalb auf dem Kirchhof mitfeiern, darunter weiter
  • 491 Leser

Kritische Stimmen zur Rodelbahn

Taubental und Ortsentwicklung waren Themen beim Leserstammtisch der Gmünder Tagespost in Großdeinbach
Kritik, positive wie negative, wollte die GT beim Stammtisch im Gasthaus „Löwen“ in Großdeinbach mitnehmen. Kritik, positive wie negative, gab’s auch. Doch nicht zur Zeitung. Sondern zur Ortsentwicklung in Großdeinbach, mit dem Dorfladen positiv, und zum Taubental, mit dem Vorhaben Rodelbahn negativ. weiter

Die Frau mit Davidstern am Kleid

Geheimnisse der Heimat: Welche Geschichte hinter dem Fanny-Kahn-Weg in Aalen steckt
Vielleicht würde Fanny Kahn heute selbst gerne über den malerischen Weg entlang des Kochers streifen, der nach ihr benannt wurde und gleichsam durch eine grüne Oase mitten in der Stadt führt. Ihr Haus in der heutigen Oesterleinstraße wurde mittlerweile abgerissen. Dennoch bleiben die Erinnerungen an Fanny Kahn haften. weiter
  • 4
  • 1159 Leser

„Stadt missbraucht die Stadtwerke“

Grüne im Aalener Gemeinderat: Jugendarbeit und Breitensport in den Vereinen fördern
Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen im Aalener Gemeinderat sieht in der massiven Erhöhung des Sponsorings des VfR durch die Stadtwerke einen Missbrauch des Unternehmens durch die Stadt. weiter

Polizeibericht

Hell erleuchtet bei NachtSchwäbisch Gmünd. Am Freitagmorgen gegen 4 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Hauptstraße in Richtung Hussenhofen ein Fahrzeug auf, das erheblichen Funkenflug beim Fahren verursachte. Bei einer anschließenden Kontrolle wurden am Fahrzeug starke Unfallbeschädigungen festgestellt, das rechte Vorderrad fehlte gänzlich. Da der weiter
  • 1555 Leser

Schnell abhauen in den Süden?

SchwäPo-Umfrage bei Reisebüros: Flüge zu sonnigen Urlaubszielen sind gefragt
Ein kurzes Shirt? Einen kurzen Rock? Nein! Im Moment undenkbar. Es ist Ende Mai und wir haben Tagestemperaturen von unter 10 Grad. Es scheint, als hätten die Eisheiligen Verstärkung bekommen und seien nicht gewillt, das Feld zu räumen. Wer die Möglichkeit hat, wird vielleicht versuchen, dieser Kälte auszuweichen. weiter
  • 5
  • 994 Leser

Abgemeldetes Auto gefahren

54-jährige Frau bei Verkehrskontrolle aufgeflogen

Am 23. Mai, gegen 10.55 Uhr, wurde in Syrgenstein ein Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug bereits seit mehreren Wochen zwangsstillgelegt worden war. Obwohl die Fahrerin, eine 54jährige Frau aus dem Bachtal, das wusste, benutzte sie das Fahrzeug. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die 54jährige

weiter
  • 5
  • 1029 Leser

Wißgoldinger gewinnt die Million

Schmuckdesigner Georg Spreng ist Sieger der SKL-Millionen-Show zum „Tag des Glücks“
Der Jubel in Wißgoldingen ist groß: Schmuckdesigner Georg Spreng hat bei der SKL-Millionen-Show zum „Tag des Glücks“ eine Million Euro gewonnen. „Nie hätte ich damit gerechnet“, sagte der sympathische Schwabe strahlend – und blieb dennoch ganz cool. weiter

Das Pflaster macht schlapp

Stadt lässt schadhafte Stellen auf dem Boulevard Bahnhofstraße provisorisch asphaltieren
Das Pflaster auf dem Boulevard Bahnhofstraße hält dem Verkehr nicht stand. Besonders schlimm ist es bei der Einfahrt in die Tiefgarage Spritzenhausplatz: Die Fugen brechen aus, die Steine wackeln. Die Stadt will jetzt notdürftig flicken. weiter

Regionalsport (10)

TSV Großdeinbach vertritt Schwaben

Rhythmische Sportgymnastik
Drei Gymnastinnen des TSV Großdeinbach nahmen dieses Jahr im Rahmen des Deutschen Turnfestes an den Deutschen Pokalwettkämpfen der Rhythmischen Sportgymnastik in Mannheim teil. weiter
  • 222 Leser

So spielten sie

VfL Kirchheim – FC Normannia 0:2 (0:0)FCN: Gruca – Glück, Göhl, Zogaj, Fröhlich – Catizone, Krätschmer, Nuding (68. Ayaz), Molner – Molinari (25. Drimus), Knödler (81. Burkhardt)Tore: 0:1 Giuseppe Catizone (56.), 0:2 Adrian Drimus (90.)Gelb-Rot: Mende (90./ Foulspiel)Zuschauer: 220 weiter
  • 570 Leser

Effektiv nach der Pause

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia gewinnt beim VfL Kirchheim mit 2:0 (0:0) – Molinari verletzt
Erst unter Druck, dann äußerst effektiv. Der FC Normannia hat am Freitagabend verdient mit 2:0 (0:0) beim VfL Kirchheim gewonnen, der damit als Absteiger aus der Verbandsliga feststeht. Die Gmünder schauen am Wochenende unterdessen auf den Konkurrenten FC Wangen. Verliert der gegen Ehingen, ist der Klassenerhalt für die Schwerzer-Truppe perfekt. weiter
  • 634 Leser

Läufer sollen sich wohl fühlen

Ostalb-Laufcup: 2. Essinger Panoramaläufe am 9. Juni – über 300 Teilnehmer erwartet
Ein Event für die ganze Familie sollen die Essinger Panoramaläufe auch bei ihrer zweiten Auflage am Sonntag, 9. Juni, werden. Veranstalter LAC Essingen setzt dabei auf den Wohlfühlfaktor. Die Voranmeldungen deuten klar auf eine Steigerung hin, die Zahl der jungen Teilnehmer am 2,2-km-Lauf hat sich schon jetzt fast verdreifacht. weiter

Wachablösung am letzten Spieltag

Fußball, Bundesligatrainer: Eugen Rief aus Aalen sichert sich mit einem Punkt Vorsprung vor Hans Wünsch den Gesamtsieg
Was für ein Herzschlagfinale beim Bundesligatrainer-Gewinnspiel der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post. Am letzten Spieltag sicherte sich Eugen Rief aus Aalen mit nur einem einzigen Punkt Vorsprung den Gesamtsieg vor dem Langzeitführenden Hans Wünsch aus Lautern und den 3743 anderen Konkurrenten. weiter

Trikots vom Meister

Die Gewinner dürfen sich über tolle Preise freuen
 Die Einzelsieger1. Eugen Rief (Aalen / 2488 Punkte)2. Hans Wünsch (Lautern / 2487)3. Stefan Cojic (Göggingen / 2471)Preis der ersten Drei: jeweils eine komplette Trikotausstattung des FC Bayern München (oder des Wunschvereins) + eine Sporttasche von Intersport SchoellPreis der Plätze 4 bis 6: je eine CineCard des Kinoparks Aalen4. Stefan Wünsch weiter
  • 746 Leser

Iai-Jutsu Lehrgang

Kampfsport: Sechster Weltlehrgang in Bartholomä
Nach dem Weltlehrgang 2012 in Argentinien, richtete dieses Jahr das MaRiBu-Böbingen den sechsten Weltlehrgang (Sekai Taikai) vom 30. April bis 5. Mai im Sport- und Bildungszentrum Bartholomä aus. Zu Gast waren einige Größen aus dem Fernen Osten, um ihre Kampfkünste vorzuführen. weiter
  • 255 Leser

Dreieinhalb Wochen für die Ewigkeit

Allgäu-Orient-Rallye: Staufer-Team aus Schwäbisch Gmünd sind rund 8300 Kilometer unterwegs
Sie sind rund 8300 Kilometer durch Europa gefahren, saßen dabei täglich fast zehn bis zwölf Stunden hinter dem Steuer, haben elf Länder durchquert und zahlreiche Städte besucht. Die vier Gmünder Cem Saciak, Bülent Yilmaz, Ilya Cömlek und Zikrullah Turna haben erfolgreich bei der Allgäu-Orient-Rallye teilgenommen und unzählige Erfahrungen gesammelt. weiter

Überregional (94)

"Der Jugendstil geht weiter"

Sauter will bis Montag einiges klären - Spatzen morgen in Mainz
Eineinhalb Stunden noch, dann hat der SSV 46 seine 3240 Regionalliga-Minuten für diese Saison hinter sich. Die Gegenwart endet mit dem Samstag-Spiel bei Mainz 05 II - die Zukunft ist mit Fragezeichen versehen. weiter
  • 460 Leser

(Fast) alle lieben die Deutschen

"Deutschland beliebtestes Land der Welt", titelte der zutiefst seriöse britische Sender BBC gestern. Wie konnte das passieren? weiter
  • 407 Leser

Auf einen Blick vom 24. Mai 2013

FUSSBALL BUNDESLIGA, Relegation, Hinspiel 1899 Hoffenheim - Kaiserslautern3:1 (2:0) Hoffenheim: Casteels - Beck, Abraham, Vestergaard, Thesker - Polanski, Rudy (65. Schipplock) - Salihovic (86. Süle), Johnson, Firmino - Volland. Kaiserslautern: Sippel - Dick, Torrejon, Heintz, Löwe - Borysiuk, Orban - Weiser (76. Bunjaku), Baumjohann - Idrissou (90. weiter
  • 438 Leser

Bibbern im Wonnemonat

Ist die Sonne im Urlaub? Der Mai ist zu nass und zu kalt - zur Freude der Museen
Regen, Wind und örtlich sogar Nachtfrost: Der Frühsommer lässt weiter auf sich warten - zum Leid der Freibäder, und zur Freude der Museen. weiter
  • 378 Leser

Bier in Gefahr?

Brauerbund: Erdgasförderung durch Fracking bedroht Wasser
Die Debatte um die als Fracking bekannte, umstrittene Gasfördermethode zieht Kreise. Die Brauwirtschaft sieht Gefahr für das Bier. Mehrere Minister bekamen Post. Das Gesetz liegt aber noch nicht im Kabinett. weiter
  • 422 Leser

CDU: Nicht nur neue Straßen braucht das Land

Í]Mobilität spielt im ländlichen Raum eine eminent wichtige Rolle. Im CDU-Positionspapier wird deshalb gefordert, die Planung und den Bau neuer wichtiger Straßenverbindungen voranzutreiben, alles andere wäre "Gift"für die wirtschaftliche Entwicklung. Gedacht wird aber auch daran, dass sich in einer älter werdenden Gesellschaft die mobilen Bedürfnisse weiter
  • 419 Leser

Chinas Solarbranche kritisiert Strafzoll

Im Streit um Billigimporte von Solartechnik machen Chinas Hersteller Front gegen die Europäische Union. Strafzölle auf Produkte aus China seien widerrechtliche Eingriffe in den internationalen Wettbewerb, betonte Liang Tian vom chinesischen Photovoltaik-Herstellers Yingli in Peking. "Wir treten dem Protektionismus der EU entschieden entgegen", sagte weiter
  • 605 Leser

Delegation fliegt nach Südkorea weiter

Kyoto hat einst Umweltgeschichte geschrieben: 1997 wurde in der japanischen Stadt ein Klimaschutzabkommen beschlossen. Mit dem Kyoto-Protokoll sollte der ungehemmte Ausstoß von Treibhausgasen in den Industrieländern ein Ende haben. Kyoto war eine Station auf der Japanreise von Bundesratspräsident Winfried Kretschmann - nach Tokio, der baden-württembergischen weiter
  • 354 Leser

Der nächste Schritt

Nationale Titel haben Schweinsteiger und Co genug, internationale fehlen
Nationale Titel haben Bayern- und Dortmunder Spieler schon einige gewonnen. Die Sehnsucht nach einem internationalen Triumph ist groß. Was manchen wie Bastian Schweinsteiger dünnhäutig werden lässt. weiter
  • 435 Leser

Deutlicher Dämpfer

Börsenbarometer kann Verluste aber etwas begrenzen
Unsicherheiten über die US-Geldpolitik und enttäuschende Konjunkturdaten aus China haben am Donnerstag den Aktienmärkten einen Dämpfer verpasst. Damit endete auch eine zwölftägige Gewinnserie, die dem Index am Vortag bei 8557 Punkten einen weiteren Rekordstand beschert hatte. Noch am Vormittag hatte der Dax allerdings um fast 3 Prozent nachgegeben. weiter
  • 679 Leser

Deutsche Doppelmoral

Ethikrat-Vorsitzende kritisiert Regelungen
Embryonale Stammzellen dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen nach Deutschland importiert werden. Christiane Woopen, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, findet diese Regelung problematisch. weiter
  • 385 Leser

Deutsche messen mit zweierlei Maß

Die Deutschen legen beim Thema Steuerbetrug nach einer Studie Doppelmoral an den Tag: Sie fordern zwar Ehrlichkeit bei den Abgaben, meinen damit aber eher Reiche und Prominente und weniger sich selbst, wie eine Forsa-Untersuchung im Auftrag der Minijob-Zentrale in Bochum ergab. Danach hat fast jeder fünfte Bundesbürger (17 Prozent) schon einmal Schwarzarbeit weiter
  • 707 Leser

DGB gibt keine Wahlempfehlung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Baden-Württemberg will zur Bundestagswahl im September keine Partei empfehlen. Stattdessen wolle man für die eigenen Positionen werben, sagte der Landesvorsitzende Nikolaus Landgraf in Stuttgart. Er stellte das Papier der Gewerkschaft unter dem Titel "Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa. Aktiver Staat" vor. weiter
  • 358 Leser

Die "Bad Bank" ist wie eine Sondermüll-Deponie

Nach Wertsteigerungen der "faulen Papiere" sogar Gewinne möglich - Abgerechnet wird erst in vielen Jahren
"Bad Banks" sind nichts Neues. Sie verlagern wackelige Kredite und fragwürdiger Anleihen in besondere Sparten, damit sie das normale Bankgeschäft nicht mehr belasten. Zumindest vorläufig nicht. weiter
  • 650 Leser

Die große Versuchung

Mediziner will neues Wissen nutzen, um Menschen zu vervielfältigen
Forscher haben gezeigt: Das Klonen menschlicher Zellen für Therapiezwecke ist möglich. Reproduktionsmediziner wie Panayiotis Zavos stehen bereit, die Technik zu nutzen, um Menschen zu klonen. weiter
  • 321 Leser

Die Queen in Langenburg: Dank mit Kauderwelsch

Königin Elizabeth II. ließ 1965 im Rahmen eines elftägigen Staatsbesuchs in Deutschland - dem ersten eines britischen Monarchen seit 1909 - einen Abstecher zu den Verwandten nach Langenburg einplanen. Ihre Schwägerin Margarita war verheiratet mit Fürst Gottfried zu Hohenlohe-Langenburg, dem Großvater des derzeitigen Familienoberhaupts. Das Schloss glich weiter
  • 495 Leser

Die Spielmacherin

Nadine Keßler ist eine Schlüsselfigur beim VfL Wolfsburg
Nadine Keßler ist eine Schlüsselspielerin beim Frauen-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Bei der EM vom 10. bis 28. Juli in Schweden möchte das "Pfälzer Mädchen" auch mit der DFB-Auswahl auftrumpfen. weiter
  • 398 Leser

DIHK erwartet nur noch Mini-Wachstum

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat seine Wachstumserwartungen für die deutsche Wirtschaft nach unten korrigiert. Nachdem viele Unternehmen ihre aktuelle Lage weit schlechter beurteilten als zu Jahresbeginn, werde für das laufende Jahr nur noch ein Plus von 0,3 Prozent erwartet. Das teilte der DIHK bei der Vorlage seiner Frühsommer-Konjunkturumfrage weiter
  • 604 Leser

Dresden und Osnabrück hilft nur die 2. Liga

Sie sind zum Siegen verdammt. Für Dynamo Dresden und den VfL Osnabrück geht es in der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga nicht nur um den sportlichen Erfolg, sondern auch ums wirtschaftliche Überleben. Beide Klubs haben die Lizenz für die 3. Liga noch nicht sicher, aus finanzieller Sicht wäre das Verpassen der 2. Liga eine Katastrophe. "Es droht keinesfalls weiter
  • 407 Leser

Dutt vor Wechsel nach Bremen - Schmadtke bereit

Das Führungskräfte-Casting der norddeutschen Bundesliga-Klubs steht kurz vor einem erfolgreichen Ende. Während sich Jörg Schmadtke bereit macht für den Sportdirektor-Posten beim Hamburger SV, ist Werder Bremen sogar schon einen Schritt weiter. Robin Dutt, bisher Sportdirektor beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), soll nach 14 Jahren das Erbe von Ex-Trainer weiter
  • 408 Leser

Ein Herz für die Dörfer

CDU will den ländlichen Raum "demografiefest" machen
In den Großstädten bekommen die Christdemokraten, wie die letzten Wahlen gezeigt haben, kaum noch einen Fuß auf den Boden. Umso intensiver bekunden sie, Herz und Konzept für den ländlichen Raum zu haben. weiter
  • 509 Leser

Eisheilige und Schafskälte

Als Eisheilige werden die Tage vom 11. bis 15. Mai bezeichnet, in denen es oft zu Kälteeinbrüchen kommt. Der Begriff geht auf die Bischöfe und Märtyrer des 4. und 5. Jahrhunderts zurück: Mamertus (11. Mai), Pankratius (12. Mai), Servatius (13. Mai), Bonifatius (14. Mai) und Sophia (15. Mai), auch genannt die «kalte Sophie». Schafskälte heißt eine Kälteperiode, weiter
  • 431 Leser

Energie dank Anna: Silly in Stuttgart

"Kopf an Kopf" heißt das im März veröffentlichte Album von Silly, einer Band, die besonders im Osten der Bundesrepublik noch immer Kultstatus hat. Seit Sängerin Anna Loos, die als Schauspielerin und Frau von Jan Josef Liefers mindestens ebenso bekannt ist, vor sieben Jahren zur Band stieß, brachte das der nochmal einen enormen Popularitätsschub im Westen. weiter
  • 436 Leser

Ex-Lieferanten greifen Ikea an

Chinesische Möbelhersteller sperren sich gegen Preisdiktat des schwedischen Konzerns
Ehemalige chinesische Lieferanten von Ikea machen jetzt dem schwedischen Möbelhaus-Konzern im Reich der Mitte Konkurrenz. Sie haben offenbar von der Preisdrückerei des Einrichtungsgiganten genug. weiter
  • 879 Leser

Experten gegen Abschaffung von V-Leuten

Der Verfassungsschutz soll nach Vorschlägen der Bund-Länder-Kommission zum Rechtsterrorismus auch künftig mit V-Leuten in der rechten Szene zusammenarbeiten dürfen. Um Ermittlungspannen wie bei den NSU-Morden zu verhindern, müssten aber der rechtliche Rahmen und die Kontrolle neu geregelt werden. Zu diesem Ergebnis kommt die vierköpfige Kommission in weiter
  • 340 Leser

Fast jeder Zweite bekommt Urlaubsgeld

Fast jeder zweite Beschäftigte kann sich zur bevorstehenden Ferienzeit auf Urlaubsgeld freuen. Dabei schwankt das Extrageld für die Urlaubskasse - in mittleren Vergütungsgruppen - stark zwischen 155 und 2204 EUR. Das hat die gewerkschaftliche Hans-Böckler-Stiftung in einer Umfrage bei mehr als 20 000 Beschäftigten ermittelt. Deutlich im Vorteil sind weiter
  • 688 Leser

Finanzsystem stabiler, aber immer noch schwierig

Beim Blick auf die Finanzkrise allgemein gibt sich die Deutsche Bank optimistisch. Co-Chef Fitschen sieht in der erreichten Kapitalstärke der Bank einen Weg, der nicht nur der Bank, sondern auch der Gesellschaft hilft: "Wir leisten einen Beitrag, das Finanzsystem stabiler und sicherer zu machen. Denn für schlechtes Bankmanagement soll nicht der Steuerzahler weiter
  • 694 Leser

Freizügig

Auch das noch: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel fährt beim Großen Preis von Monaco mit einem Pin-up-Girl auf der Rückseite seines neuen Helms. "Wenn der Schönen warm wird, beginnt sie sich zu entblättern", hieß es gestern in einer Mitteilung. Der Badeanzug sei mit schwarzem Thermolack gemalt. Bei Erwärmung werde dieser transparent. Wer interessiert weiter
  • 1423 Leser

Gebildete öfter wegen Allergien beim Arzt

Bei Menschen mit höherer Bildung wird häufiger eine Nahrungsmittel-Allergie diagnostiziert. Dies geht aus der repräsentativen Ernährungsstudie der Techniker Krankenkasse (TK) "Iss was, Deutschland?" hervor, die gestern in Hamburg vorgestellt wurde. Grund sei vermutlich eine größere Sensibilität, sagte Ernährungsexpertin Nicole Battenfeld: "Menschen weiter
  • 393 Leser

Gisdol und Rosen tun Hoffenheim gut

Neues Trainer-Manager-Gespann harmoniert
Seit seinem Amtsantritt hat Markus Gisdol bei 1899 Hoffenheim für einen nicht für möglich gehaltenen Wandel gesorgt im Kraichgau. weiter
  • 426 Leser

Gleissperrungen im Hauptbahnhof

Im Stuttgarter Hauptbahnhof müssen sich die Fahrgäste von Montag an auf längere Fußwege und Gleisänderungen einstellen. Wegen des Querbahnsteigs, der für die Stuttgart-21-Arbeiten nötig ist, werden die Prellböcke aller 16 Gleise nach und nach um 120 Meter vorverlegt, wie die Bahn mitteilte. Durch die Sperrung einzelner Gleise änderten sich Ankunfts- weiter
  • 366 Leser

Grandiose Wolfsburger Frauen

Fußball-Champions-League: 1:0-Finalsieg über Lyon
Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben das Finale der Champions League gewonnen und damit das Triple perfekt gemacht. Ggegen Titelverteidiger Olympique Lyon gab es einen 1:0 (0:0)-Sieg. weiter
  • 332 Leser

Grün-Rot will 5000 Stellen streichen

In der Landesverwaltung und den Ministerien soll abgebaut werden - Widerstände sind groß
Die Widerstände in den Ministerien sind riesig, dennoch muss gespart werden: Noch einmal 5000 Stellen stehen auf einer internen Streichliste von Finanzminister Schmid (SPD). Gewerkschafter sind verärgert. weiter
  • 405 Leser

Haas reist krank ab

Tennis: Düsseldorf-Halbfinale ohne Deutsche
Mit glasigen Augen, die Trainingsjacke hoch geschlossen, aber mit fester Stimme trat Tommy Haas im Düsseldorfer Rochusclub vor die Zuschauer. "Leider bin ich körperlich nicht in der Lage, vor diesem tollen Publikum rauszugehen. Wenn ich das spüre, da habe ich die Erfahrungen in meiner Karriere gesammelt, dann bringt es leider nichts", sagte der Publikumsliebling weiter
  • 398 Leser

Hambüchen sagt Start bei Gala ab

Der deutsche Mehrkampf-Meister Fabian Hambüchen hat seinen Auftritt bei der Stadiongala zum Abschluss des Internationalen Deutschen Turnfests am Freitag in Mannheim krankheitsbedingt abgesagt. Das gab der Deutsche Turner-Bund (DTB) bekannt. "Sehr schade, dass ich absagen muss. Ich wäre gerne bei der großen Abschlussshow dabei gewesen. Ich wünsche allen weiter
  • 383 Leser

Hersteller wehrt sich

Nach Aus für Euro Hawk weist US-Firma Bedenken zurück
Das Verteidigungsministerium zeigt nach dem Stopp für das Drohnenprojekt Euro Hawk mit dem Finger auf den US-Hersteller. Doch der kontert: Die befürchtete Kostensteigerung sei nicht nachvollziehbar. weiter
  • 407 Leser

Hoffenheim darf wieder hoffen

Bundesliga-Relegation: 3:1 gegen den FCK
Mit einer starken Vorstellung beim 3:1 (2:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern hat die TSG 1899 Hoffenheim die erste Nervenprobe im Kampf um die Bundesliga-Zugehörigkeit glanzvoll bestanden. weiter
  • 371 Leser

Immer weniger Arztpraxen

Den Menschen im Südwesten stehen immer weniger niedergelassene Ärzte zur Verfügung. Die Zahl der Mediziner in eigenen Praxen fiel 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 0,8 Prozent auf 16 239, wie das Statistische Landesamt gestern mitteilte. Die Zahl der niedergelassenen Allgemeinärzte und der praktischen Ärzte sei gegenüber 2010 sogar um 1,5 Prozent auf weiter
  • 371 Leser

Juwelenraub: Millionencoup an roter Ampel

Ein Schmuckhändler ist im Mietwagen unterwegs. An Bord ein Koffer mit Juwelen für 2,2 Millionen Euro. Die werden gestohlen - an einer roten Ampel. weiter
  • 399 Leser

Kapitän José geht von Bord

Portugiese verlässt Volleyball-Vizemeister Friedrichshafen
Paukenschlag am Bodensee: Kapitän Joao José wird den deutschen Volleyball-Vizemeister VfB Friedrichshafen verlassen. Der 34 Jahre alte Portugiese spielte seit 2004 für das Team und holte 13 Titel: sieben Meisterschaften, fünf Pokalsiege und den Gewinn der Champions League 2007. Der Mittelblocker wird in seine Heimat Portugal zurückkehren und dort sein weiter
  • 344 Leser

KOMMENTAR · FRACKING: Unser aller Bier

Es geht hier nicht um Bier als solches. Das Thema Fracking bringt seit Monaten das Volk in Wallung. Zu Recht. Freunde des Trinkens regen sich darüber ebenso auf wie Umweltschützer und Geologen. Wenn Energiekonzerne mit Hochdruck giftige Chemikalien in die Erde schießen wollen, damit auch der letzte Rest fossiler Brennstoffe herausgepresst wird, dann weiter
  • 463 Leser

KOMMENTAR · LONDON: Normalität gegen Terror

Es ist ein fataler Zufall, dass sportliche Großereignisse in London unter den Schatten des Terrors fallen. Vor acht Jahren explodierten Bomben in der U-Bahn, als London den Zuschlag für die Olympischen Spiele feierte. Jetzt erschüttert die Ermordung eines Soldaten die britische Hauptstadt kurz vor dem Champions-League-Finale. Zwischen den Ereignissen weiter
  • 425 Leser

KOMMENTAR: Der Besen wird noch gebraucht

Den Besen hatten Anshu Jain und Jürgen Fitschen offenbar in eine Ecke der Frankfurter Festhalle gestellt. Sie brauchen ihn noch: Ein Jahr nach ihrem Amtsantritt ist längst nicht jeder Winkel gekehrt, schlummern weiter von ihnen selbst und von Vorgänger Josef Ackermann zu verantwortende Risiken und Altlasten in den Büros und Büchern der Deutschen Bank. weiter
  • 682 Leser

Land will weitere Stellen abbauen

Die grün-rote Landesregierung will in der Landesverwaltung weitere 5000 Stellen abbauen. Diese stehen zusätzlich zu den bis 2020 wegfallenden 11 600 Lehrerstellen auf der Streichliste, bestätigten Regierungskreise gestern. Der zusätzliche Stellenabbau könnte zu Einsparungen von insgesamt 236 Millionen Euro führen, schreibt die "Stuttgarter Zeitung". weiter
  • 306 Leser

LEITARTIKEL · STAATSBÜRGERSCHAFT: Unnötige Wahl

Die baden-württembergische Landesregierung will es wissen: In wenigen Tagen wird sie über den Bundesrat einen neuen Vorstoß für die doppelte Staatsbürgerschaft wagen. Diese soll die so genannte Optionslösung für Nicht-EU-Bürger ersetzen. Widerstand ist den grün-roten Vorreitern gewiss. Denn es geht nicht nur um gute oder noch bessere Argumente. Am Doppelpass weiter
  • 411 Leser

Leute im Blick vom 24. Mai 2013

Jennifer Aniston Die US-Schauspielerin Jennifer Aniston hat keine Probleme mit dem Älterwerden. "Ich mag es, über 40 zu sein", sagte sie im US-Fernsehen. Allerdings findet sie es überflüssig, dass alle ständig aufs Geburtsdatum blicken: "Mir ist das Alter egal, daher verstehe ich nicht, warum immer in den Magazinen das Alter direkt hinter dem Namen weiter
  • 346 Leser

Löw: USA-Reise ein Muster ohne großen Wert

Die Latino-Gemeinde ist groß im südöstlichsten Zipfel der USA. Die besten Salsa-Bands spielen im La Casa de Tula, brasilianische Bars und kubanische Restaurants dürften auch Joachim Löw und seinen Spielern in Miami ins Auge stechen. Als Muster oder zumindest kleine Probe für die Fußball-WM in einem Jahr in Brasilien aber kann die USA-Tournee der deutschen weiter
  • 398 Leser

Magische Bildhauerkunst

Anish Kapoor zeigt in Berlin überdimensionale Objekte
Da gibt es wirklich mal etwas zu staunen: Anish Kapoor schafft gigantomanische Materialschlachten für rätselhafte Zeichen des Ver- und Untergehens. Die Ausstellung macht derzeit in Berlin Furore. weiter
  • 451 Leser

Mappus-Akten sind unterwegs

Der ENBW-Untersuchungsausschuss im Landtag bekommt in den kommenden Tagen weitere Akten des früheren Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU). Ein entsprechender Beschluss des Amtsgerichts liege nun vor, sagte eine Sprecherin der Stuttgarter Staatsanwaltschaft gestern. Ursprünglich hatten die Unterlagen bis Ende April den Ausschuss erreichen sollen. weiter
  • 394 Leser

Messgeräte sollen laute Motorräder aufspüren

Die grün-rote Landesregierung sagt dröhnenden Motorrädern den Kampf an. Dabei setzt sie auf eine neue Technik in so genannten Leitpfostenzählgeräten, teilte Verkehrsstaatssekretärin Gisela Splett (Grüne) gestern in Stuttgart mit. Ein entsprechender bundesweiter Pilotversuch im Todtnau im Landkreis Lörrach sei positiv verlaufen. Denkbar sei, künftig weiter
  • 492 Leser

NA SOWAS . . . vom 24. Mai 2013

Während er seine Wäsche wusch, hat ein Einbrecher (39) in München die Blumen im Garten seiner Opfer gegossen. Eine Nachbarin rief die Polizei. Der Mann gab offen zu, eingebrochen zu sein. Im Haus hatte er sich ausgezogen und seine Kleider in die Waschmaschine geworfen. Danach nahm er Kleidung der verreisten Hausbesitzer und machte sich etwas zu Essen. weiter
  • 302 Leser

Nachtragsetat im Herbst

Die grün-rote Landesregierung hat einen zweiten Nachtragshaushalt für diesen Herbst geplant. Darin sollen Ausgaben für die Umsetzung der Polizeireform und möglicherweise auch für den geplanten Nationalpark im Nordschwarzwald aufgenommen werden - je nachdem, wie weit die Entscheidungsfindung bis dahin vorangekommen ist. Das erklärte Ziel besteht aber weiter
  • 381 Leser

Naturschützer fordern mehr Geld für Parks

Der Nabu Baden-Württemberg fordert eine ausreichende Finanzierung für die bestehenden und geplanten Großschutzgebiete in Baden-Württemberg. "Biosphärengebiete und Nationalparke sind Leuchttürme. Leuchttürme können nur weithin leuchten, wenn die Stromzufuhr ausreichend gesichert ist", sagte Landeschef Andre Baumann gestern in Stuttgart anlässlich des weiter
  • 389 Leser

Neonazis dürfen demonstrieren

Karlsruhe. Eine für Samstag in Karlsruhe geplante Nazi-Demonstration darf nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts stattfinden. Die Organisatoren hatten mit ihrem Eilantrag gegen ein Versammlungsverbot Erfolg, wie das Gericht gestern mitteilte. Die Stadt hatte ihr Verbot mit möglichen Ausschreitungen begründet. Diese Gefahr sah das Gericht als nicht weiter
  • 378 Leser

Neue Kinderbücher aus ganz Europa

Der erste deutsch-französische Kinder- und Jugendbuchpreis wird heute in Saarbrücken vergeben. Die dortige Messe stellt neue Bücher und Trends vor. weiter
  • 365 Leser

Nicht alles ist erlaubt

Präsident Obama mahnt die Forscher
Die US-Regierung ist gegen das Klonen von Menschen zu Fortpflanzungszwecken. Ein Bundesgesetz, das dies verbietet, gibt es aber nicht. weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai 2013

Vermögen vertelefoniert Eine Telefonrechnung von umgerechnet 190 000 Euro (163 000 Pfund) ist einem britischen Ehepaar in Swansea ins Haus geflattert. Beide hatten einen Langzeitvertrag mit dem britischen Anbieter Orange für zehn Arbeitstelefone. Im Schnitt zahlten sie 300 Pfund pro Monat. Als plötzlich die Riesen-Rechnung kam, begründete Orange dies weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai 2013

Rock am See kommt doch Das eintägige Open-Air-Festival im Konstanzer Bodenseestadion war für diesen Sommer eigentlich abgesagt worden. Jetzt gibt es doch ein "Rock am See" 2013, allerdings etwa einen Monat später als bisher. Headliner ist am 21. September die Düsseldorfer Rockband Die Toten Hosen, die jüngst für "Tage wie diese" den Musikautorenpreis weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai 2013

Geld fürs Jugendbett Jobcenter müssen Kindern aus Hartz-IV-Familien, die aus ihrem Gitterbettchen herausgewachsen sind, die Kosten für ein größeres Bett erstatten. Ein größeres Jugendbett sei als Erstausstattung und nicht als Ersatzbeschaffung zu werten, befand das Bundessozialgericht. Das Jobcenter Freiburg hatte die Übernahme der Kosten von 272,25 weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai 2013

Finke nach Kamerun Fußball: Der frühere Bundesliga-Trainer Volker Finke (65) wird nach Informationen der "LÉquipe" neuer Nationaltrainer von Kamerun. Der Ex-Freiburger soll Nachfolger von Jean-Paul Akono werden und Kamerun zur WM 2014 in Brasilien führen. Petersen-Wechsel perfekt Fußball: Nils Petersen wechselt endgültig vom FC Bayern München zum SV weiter
  • 382 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai 2013

Zwei Tote bei Unfall Karlsruhe - Zwei Frauen sind gestern in Karlsruhe bei einem Unfall getötet worden. Die beiden 85-Jährigen wollten nach dem Friedhofsbesuch auf einem Zebrastreifen über die Straße. Dabei wurden sie nach ersten Ermittlungen von einem Kleinwagen frontal erfasst und tödlich verletzt. Nach Polizeiangaben handelte es sich bei den Getöteten weiter
  • 460 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai 2013

Projekt Kinderbetreuung Bayerns Metall-Arbeitgeber haben eine positive Bilanz ihres Modellprojekts zur Vermittlung von Betreuungsleistungen für Kinder und pflegebedürftige Angehörige der Beschäftigten gezogen. Das Projekt wird deshalb wird um weitere drei Jahre verlängert. Mittlerweile beteiligten sich mehr als 1200 Betriebe an der "Plattform Betreuung", weiter
  • 605 Leser

Poet mit prallem Leben

Chansonnier Georges Moustaki stirbt im Alter von 79 Jahren
Seine Lieder waren meist poetisch und still. Das hinderte den Chansonnier Georges Moustaki nicht an einem exzessiven Leben - auch mit der Piaf. Nun ist der Franzose griechischer Herkunft mit 79 Jahren gestorben. weiter
  • 464 Leser

Pommer ehrt Bryant

Vor dem zweiten Playoff-Halbfinale zwischen Ulm und Oldenburg am Samstag (17.20 Uhr) wird Jan Pommer für einen besonderen Moment sorgen: Der Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga ehrt John Bryant mit gleich zwei Trophäen - einmal für die Wahl zum besten Offensivspieler, einmal als wertvollsten Spieler (MVP). Fans, die Bryant persönlich zu dieser weiter
  • 358 Leser

PROGRAMM vom 24. Mai 2013

FUSSBALL Relegation zur 2. Bundesliga - Hinspiel: VfL Osnabrück - Dynamo Dresden (Fr. 20.30). Regionalliga - Samstag, 14 Uhr: Mainz II - SSV Ulm 1846, Pfullendorf - Trier, SC Freiburg II - Hoffenheim II, Homburg - Großaspach, FSV Frankfurt II - Alzenau, Worms - Elversberg, Eschborn - SV Waldhof, Idar-Oberstein - Kassel. Oberliga - Samstag: Neckarelz weiter
  • 412 Leser

Protestkonzert vor Waffenfabrik

Ärzte demonstrieren gegen Heckler & Koch
Der Ärzte-Verein IPPNW veranstaltet Ende Mai einen Kongress in Villingen-Schwenningen. Er wendet sich gegen den Kleinwaffen-Handel. weiter
  • 424 Leser

Punktereform wackelt

Bundesrat gegen Ramsauers Pläne für Verkehrssünder
Der Reform des Flensburger Punktesystems für Verkehrssünder droht vier Monate vor der Bundestagswahl das Aus durch den rot-grün dominierten Bundesrat. Der Verkehrsausschuss der Länderkammer meldete vor allem Kritik am neuen Fahreignungsseminar an, das ab sechs Punkten Pflicht werden soll. Die Konzeption sei "zu ungenau, die Wirksamkeit zweifelhaft". weiter
  • 394 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 773 143,40 Euro Gewinnklasse 2 903 945,30 Euro Gewinnkl. 3 14 124,10 Euro Gewinnkl. 4 3976,20 Euro Gewinnkl. 5 205,50 Euro Gewinnkl. 6 48,00 Euro Gewinnkl. 7 20,10 Euro Gewinnkl. 8 11,10 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 459 678,60 Euro ohne Gewähr weiter
  • 925 Leser

Rekordprämien: Klopp winken 300 000 Euro

Millionenspiel: 10,5 Millionen Euro erhält der Sieger des Endspiels von der Uefa. Der Verlierer wird mit 6,5 Millionen Euro entlohnt. Insgesamt dürften der FC Bayern und der BVB in dieser Königsklassen-Saison auf Gesamteinnahmen von jeweils etwa 70 Millionen Euro kommen. Die BVB-Spieler kassieren im Erfolgsfall eine Rekordprämie von je 150 000 Euro. weiter
  • 385 Leser

Riesige Verschwendung

Bundesbürger werfen tonnenweise Lebensmittel weg
Lebensmittel sind günstig hierzulande. Was zu viel ist oder nicht mehr lecker aussieht, landet im Müll. Mehrere Millionen Tonnen türmen sich auf. Die Verschwendung hat weitreichende Folgen. weiter
  • 639 Leser

Roadmovie, Sexszenen und ein tanzender "Tore"

Oscar-Preisträger Alexander Payne und Schauspielerin Adèle Exarchopoulos begeistern in Cannes
Zwischen Hoffnungsträgern und Enttäuschungen lief gestern in einer Nebenreihe der Filmfestspiele der einzige deutsche Beitrag: "Tore tanzt". weiter
  • 406 Leser

Schwethelm bereit

Nationalspieler bei Partie zwei morgen gegen Oldenburg dabei
Die Vorbereitungen auf Spiel zwei am morgigen Samstag in der Play-off-Halbfinalserie Ulm gegen Oldenburg laufen. Thorsten Leibenath kann dabei auf den angeschlagenen Philipp Schwethelm setzen. weiter
  • 456 Leser

SPD gegen Alkoholverbot

Das Mitgliederbegehren zweier SPD-Politiker für ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ist gescheitert. "Es ist bitter, dass das nicht geklappt hat", sagte Mitinitiator Nikolaos Sakellariou gestern einen Tag vor Ablauf der Frist. Von den mindestens erforderlichen knapp 3700 Unterschriften seien bisher nur mehr als 700 erreicht worden - bis zum heutigen weiter
  • 324 Leser

STICHWORT · LONDON: Terroristen als Einzeltäter

Hinter terroristischen Anschlägen steckt nicht immer eine Organisation. Es gibt auch Einzeltäter: 15. April 2013: Beim Marathon in Boston sterben drei Menschen, als zwei Sprengsätze explodieren. Die Bombenleger sind vermutlich zwei aus Tschetschenien stammende Brüder. Einer von ihnen wird auf der Flucht von der Polizei getötet, der andere verletzt verhaftet. weiter
  • 423 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 24. Mai 2013

Kein Koller durch Raps An verstörenden, schrecklichen, traurigen Meldungen herrscht, wie die Zeitung zeigt, nie Mangel. Wo das Positive bleibt? Hier: Der CDU-Abgeordnete Karl Rombach, Landwirtschaftsmeister aus Villingen-Schwenningen wollte - wahrscheinlich unsere Serie "Der Abgeordnete und das Tier" im Hinterkopf habend - acht Fragen zum Thema "Rapsvergiftungen weiter
  • 431 Leser

Supermarkt statt Gasthaus

Der lange Winter hat Hoteliers und Gastronomen die Geschäftserwartungen verdorben. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) senkte seine Wachstumsprognose von 1,8 Prozent auf ein Plus von 1,0 Prozent. Besonders Gaststätten und Ferienhotels hätten unter dem langen Winter gelitten. Erschwerend komme die Verunsicherung durch die Eurokrise hinzu, weiter
  • 639 Leser

Sänger, Komponist und Schauspieler

Der griechisch-französische Künstler Georges Moustaki hat mehr als 300 Chansons geschrieben. Schlaglichter seines Lebens: 1934: Geburt am 3. Mai als Sohn griechischer Eltern im ägyptischen Alexandria. 1951: Ankunft in Paris, Auftritte auch als Straßenmusiker. 1958: Für seine Freundin Edith Piaf Text zum Welterfolg "Milord" (1959 veröffentlicht). 1966: weiter
  • 400 Leser

Terrorakt schockt London

Warnstufe vor Champions-League-Finale aber nicht angehoben
Hinter dem Londoner Soldatenmord werden terroristische Einzeltäter vermutet. Eine erhöhte Gefahr beim Champions-League-Finale soll nicht bestehen. weiter
  • 401 Leser

THEMA DES TAGES vom 24. Mai 2013

KLONEN - CHANCEN UND RISIKEN Wissenschaftler haben in den USA Stammzellen aus einem geklonten Embryo gewonnen. Die Nachricht löst weltweit Hoffnungen und Befürchtungen aus. weiter
  • 380 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Herren-Turnier in Düsseldorf Halbfinale ab 12/16 Uhr Radsport, Belgien-Rundfahrt, 3. Etappe Einzelzeitfahren in Beverenab 14.00 Uhr Darts, PDC World Series, Duty Free Masters in Dubai: Top-8-Turnier ab 18.15 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Spezial Highlights des Relegationsspiels: VfL Osnabrück - Dynamo Dresdenab 22.30 Uhr weiter
  • 382 Leser

US-Drohnen töteten vier eigene Staatsbürger

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hat erstmals öffentlich die Tötung eigener Staatsbürger mit Drohnen zugegeben. Vier Amerikaner seien bei solchen Anti-Terror-Angriffen außerhalb von Kriegsgebieten wie Afghanistan ums Leben gekommen, teilte Justizminister Eric Holder dem Kongress in einem Brief mit. Der Al-Kaida-Prediger Anwar al-Awlaki sei weiter
  • 393 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Mietkaution verjährt

Der Anspruch auf Rückzahlung der Mietkaution verjährt nach drei Jahren. Die Verjährungsfrist beginnt sechs Monate nach Ende des Mietverhältnisses beziehungsweise am Ende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. Das entschied das Landgericht Oldenburg (Az.: 4 T 93/13), wie der Deutsche Mieterbund (DMB) mitteilt. Mieter dürfen daher ihre Rückzahlungsforderung weiter
  • 609 Leser

Vettels Rückstand

Formel 1: Mercedes mit Bestzeit in Monte Carlo
Die Silberpfeile haben beste Aussichten auf die Pole in Monaco. Weltmeister Sebastian Vettel fuhr dagegen gestern hinterher: Über eine Sekunde war er langsamer als Rosberg im Mercedes auf Platz eins. weiter
  • 320 Leser

Vorstoß zu Hasspredigern umstritten

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) löst mit seinem Plan, extremistische Hass-prediger rascher auszuweisen, eine Debatte aus. Ein Sprecher des nordrhein-westfälischen Innenministers Ralf Jäger (SPD) warf Friedrich in der "Welt" Populismus vor: "Damit kann man höchstens an Stammtischen punkten. Eine Vielzahl der Salafisten hat die deutsche weiter
  • 409 Leser

Weiter Weg zum Wandel

Deutsche Bank-Chefs geben sich reumütig: Fehler belasten unseren Ruf
Die beiden neuen Chefs der Deutschen Bank stellten sich gestern dem Urteil der Aktionäre. Und sie räumten Fehler in der Vergangenheit ein und baten um Geduld, bis der Kulturwandel greife. weiter
  • 588 Leser

Werben für die Wende

Kretschmann in Japan: Grüne industrielle Revolution statt Atomkraft
Bundesratspräsident Kretschmann hat in Kyoto die Energiewende als ökologisches und ökonomisches Erfolgsmodell gepriesen. Zuvor war der deutsche Atomausstieg Thema beim Treffen mit Kronprinz Naruhito. weiter
  • 457 Leser

Wettrennen in tückischem Gewässer

Drei Sportler wollen ohne Neoprenanzug den Bodensee der Länge nach durchschwimmen
Letztes Jahr scheiterten zwei Sportler beim Versuch, den Bodensee längs zu durchschwimmen. Bisher hat das noch niemand kontrolliert geschafft. Im Sommer nehmen drei Männer die Herausforderung an. weiter
  • 400 Leser

Wibele für Prinz Charles

In Langenburg wird der Besuch des Thronfolgers zum Medienereignis
Ein privater Besuch des britischen Thronfolgers beschert dem kleinen Langenburg nationale Beachtung. Prinz Charles kommt am 27. Mai zu einer Tagung ins fürstliche Schloss seines Neffen Philipp. weiter

Wild Wings zurück in der obersten Liga

Hannover verkauft Lizenz nach Schwenningen
Die Hannover Scorpions sind in der DEL Geschichte. Club-Eigner Papenburg verkauft die defizitäre GmbH des Ex-Meisters nach Schwenningen. weiter
  • 467 Leser

Über Kibbutz und Ingenieursstudium zur Kunst

Geboren 1954 im indischen Mumbai, faszinierten Anish Kapoor schon früh westliche Künstler wie Picasso, Jackson Pollock und Mark Rothko. 1970 ging der Sohn eines Marine-Angehörigen für drei Jahre nach Israel, lebte im Kibbutz, begann ein Ingenieurs-Studium und beschloss, Künstler zu werden. Von 1973 bis 1978 studierte er in London Kunst. 1980 zeigte weiter
  • 445 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Fusion der Panzerbauer? Europas Verteidigungsminister müssen sparen. Das bekommen auch Rüstungsfirmen deutlich zu spüren. Einem Bericht des Handelsblatt zufolge würde der französische Panzerbauer Nexter gern mit Kraus-Maffei-Wegmann fusionieren - doch ob der deutsche Rivale überhaupt will, ist unklar. KMW mit Sitz in München gehört zur verzweigten Wegmann weiter
  • 657 Leser

Zehn Angebote für Schleckers Luxusschlitten

. Für die Luxusautos des ehemaligen Drogeriemarktkönigs Anton Schlecker liegen knapp eine Woche vor Ende der Online-Auktion zehn Gebote vor. "Das ist ein sehr gutes Zeichen", sagte ein Sprecher der Schlecker-Insolvenzverwaltung gestern. "Jeder, der schon einmal - auch privat - an Versteigerungen teil genommen hat, weiß, dass sich der Preis auch in den weiter
  • 718 Leser

Öl-Kännchen dürfen bleiben

Kritik an EU zeigt Wirkung: Verordnung kommt nicht
Nach massiver Kritik an der angeblich regulierungswütigen EU-Bürokratie dürfen auf den Tischen von Restaurants auch künftig kleine Kännchen oder Karaffen mit Olivenöl stehen. EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos zog den Entwurf einer Verordnung zurück, die in der EU nur noch verschlossene Einwegflaschen voller Olivenöl erlaubt hätte. "Besser eine späte Einsicht weiter
  • 407 Leser

Leserbeiträge (3)

„Das Immobilienkonzept ist zweitrangig“

Abriss der Martinskirche – Ende der Martinsgemeinde?Am 13. Juni soll die Martinsgemeinde in einer Gemeindeversammlung über ihre Zukunft informiert werden. Eine Einladung zu der Versammlung ist bisher nicht ergangen.Angeblich geht es um das Immobilienkonzept der evangelischen Stadtgemeinde, für die Martinsgemeinde geht es ums Überleben. Die Martinsgemeinde weiter
  • 1
  • 1468 Leser

Landesgartenschau

http://www.gmuender-tagespost.de/images/articles/2013/166265740_736.jpg

Wir sind auch dabei..2014! Mit viel Sonnenschein!

weiter
  • 3879 Leser

15 Jahre Seefest am Hammerschmiedesee mit Feuerwerk und Ruderwettbewerb

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 15.Juni 2013 und Sonntag, 16. Juni 2013 am malerisch gelegenen Hammerschmiedesee bereits zum 15ten mal sein Seefest.

Beginn ist am Samstagabend pünktlich zur Vesperzeit um 18.00 Uhr. Dazu unterhält sie die Jugendkapelle Pommertsweiler. Anschließend spielt der Musikverein aus Abtsgmünd.

weiter
  • 4801 Leser