Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Mai 2013

anzeigen

Regional (122)

Rat uneinig über Bäume in Ruppertshofen

Diskussionen im Gemeinderat
Unterschiedliches kam in der Mai-Sitzung des Ruppertshofener Gemeinderats zur Sprache. Uneinigkeit bestand in der Nutzungsänderung des ehemaligen Geschäftshauses Im Spagen 12 und in der Frage, wie mit den Bäumen verfahren werden soll, die wegen zu kleiner Pflanzinseln den Straßenbelag gefährden. weiter
  • 398 Leser
Noch keine Spur vom Steg über die Gleise am Gmünder Bahnhof, der für die Bauzeit in der Unterführung die Reisenden sicher zu ihren jeweiligen Bahnsteigen führt. Dabei müsste das provisorische Bauwerk laut Zeitplan längst stehen.„Stimmt“, beantwortet Bahnsprecher Martin Schmolke die entsprechende Frage. Doch habe der Stegbau-Termin auf Ende weiter
  • 714 Leser

Brand: Schwierige Ermittlungen

Schwäbisch Gmünd. Auch am Tag nach dem Großbrand im Wachthaus hatten die Ermittler der Gmünder Kripo noch keine konkreten Hinweise auf die Ursache. Das sagte Kripo-Chef Hermann Staudenmaier am Dienstag auf Anfrage. Bislang gebe es keine Hinweise auf Brandstiftung, auch ein elektrischer Defekt scheide als Ursache „eher“ aus. Die notwendige weiter
  • 856 Leser
Kurz und bündig

Gesundheitscheck war der Gewinn

Beim ,,Tag der offenen Tür“ am Stauferklinikum stellten der Chefarzt Dr. Julian Zimmermann und sein Oberarzt Dr. Bernhard Keim neu eingeführte Operationsverfahren im Bereich der Bauchschlagader vor. Am Rande der Veranstaltung gab's ein Gewinnspiel zum Thema Gefäßchirurgie. Zwei Gewinnerinnen konnten sich über einen persönlichen Gesundheitscheck weiter
  • 210 Leser

Karten gewinnen für Garten-Schau

Schwäbisch Gmünd. Die SchlossgARTenschau in Essingen-Hohenroden, seit acht Jahren ein Besuchermagnet, steht am Samstag, 1., und Sonntag, 2. Juni, wieder an. Die Tagespost verlost unter allen Lesern, die am Mittwoch, 29. Mai, zwischen 14 und 14.15 Uhr unter 07171/6001-712 anrufen, fünf mal zwei Eintrittskarten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine weiter
  • 471 Leser

Merkel-Besuchvor Ort erleben

Übertragung für 4500 Gäste
Bis zu 4500 Zuhörer sollen Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch auf dem Schönblick am Freitag, 12. Juli, zumindest auf dem Schönblick-Gelände per Live-Übertragung erleben können. Wie die Karten fürs Forum selbst vergeben werden, gibt der Schönblick kommende Woche bekannt. weiter
  • 468 Leser
Der 40er-Festabend am 8. Juni soll durch zwei Show-Tänze aufgelockert werden und für gute Stimmung bei den Jubilaren und deren Gäste sorgen. Mit viel Spaß und Elan trainiert daher der AGV 1973 jeden Samstag. Für viele AGV-Mitglieder stellt diese schweißtreibende Vorbereitung gleichzeitig einen Teilverzicht des wohl verdienten und hart erarbeiteten Wochenendes weiter
  • 367 Leser

SoB-Kapell in der Blasmusikhochburg

Schwäbisch Gmünd. Statt zur Steubenparade in den USA ging die Fernreise der SoB-Kapell diesmal nach Brand in Österreich. Dort im Waldviertel war zum vierten Mal das Blasmusikfestival „der Böhmische Traum“. Die SoB-Kapell war die Einzige aus Deutschland.Auf das unvergessliche Wochenende rund um die böhmisch- mährische Blasmusik stimmten sich weiter
  • 1463 Leser

Weiter für Staufer da

Chefin der Lehr-Näherei in Gotteszell verabschiedet
„Als ich den Aufruf von Stephan Kirchenbauer vor zweieinhalb Jahren in der Zeitung gelesen habe, wusste ich sofort, dies ist nicht nur etwas Tolles für Gmünd, sondern auch eine großartige Herausforderung für unsere Auszubildende zur Modenäherin“, das sagt Ilona Rinderknecht. weiter
  • 1
  • 542 Leser
WIR GRATULIEREN
Mittwoch, 29.05.SCHWÄBISCH GMÜNDElise Höllmann, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 92. GeburtstagEva Zenzer, Willy-Schenk-Straße 24, zum 85. GeburtstagPeter Frank, Eutighofer Straße 15, zum 79. GeburtstagAlice Saxa, Donaustraße 27, Bettringen, zum 77. GeburtstagJakob Friesen, Elbestraße 24, Bettringen, zum 77. GeburtstagEugen Bläse, Hans-Fein-Straße weiter
  • 285 Leser

Festgottesdienst und Prozession

Die katholischen Gemeinden in Gmünd feiern Fronleichnam als gemeinsames Fest
Die Gemeinden Münstergemeinde Heilig-Kreuz, St. Franziskus, St. Peter und Paul sowie die muttersprachlichen Gemeinden der Italiener, Kroaten und Polen feiern am Donnerstag, 30. Mai, miteinander Fronleichnam. weiter
  • 395 Leser

Geschichte eines Heimatlosen

Die KinoZeitung der Gmünder Tagespost und des Turmtheaters zeigt „Nemez“
Umjubelter Geheimtipp auf Festivals. Hochgelobt vom Feuilleton. Nominiert für den Max-Ophüls-Preis. „Nemez“, ein Film von Stanislav Güntner. Die KinoZeitung zeigt „Nemez“ am Donnerstag, 6. Juni, ab 20 Uhr im Turmtheater in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 240 Leser

Täglich 120 000 Liter Wasserverlust

Leinzeller Gemeinderat beschließt umfassende Sanierung des Leitungssystems – Danach 37 Prozent weniger Verbrauch
Das in Teilen marode Wasserleitungsnetz stand am Dienstagabend im Mittelpunkt des Leinzeller Gemeinderats. Sind doch im angejahrten System erhebliche Verluste zu verzeichnen. weiter
  • 296 Leser

„50 Jahre Hochschule Aalen“

Aalen. Im Rahmen des Semesterthemas „50 Jahre Hochschule Aalen“ im Studium Generale von VHS und Hochschule beleuchtet Dr. Roland Schurig am Montag, 3. Juni, um 20 Uhr in seinem Vortrag, wie sich das Verhältnis zwischen Stadt und Hochschule zwischen 1963 und 2013 in seinen verschiedenen Facetten entwickelt hat. Der Vortrag findet in der Aula weiter
  • 490 Leser

„Die Konjunktur ist gut“

Hauptversammlung der Zimmerer-Innung-Aalen
„Die Konjunktur für das Zimmererhandwerk ist derzeit gut“, stellte Michael Mayle, Obermeister der Zimmerer-Innung bei der Hauptversammlung fest. Einzig der lange Winter habe zu gewissen Umsatzeinbußen geführt. weiter
  • 489 Leser

„Partnerschaft wächst und gedeiht“

Aalener Delegation bei „Blühendem Mai“ in Cervia – Besuch überschattet von Brandanschlag
Zur Eröffnung des „Blühenden Mai“ weilte über das Wochenende eine Delegation aus Aalen in Cervia, Aalens Partnerstadt an der italienischen Adriaküste. Überschattet wurde der Besuch von der Nachricht, dass auf das Haus des Präsidenten der Provinz Ravenna, Claudio Casadio, ein Brandanschlag verübt worden war. weiter
  • 5
  • 474 Leser

300 Stück für Kardinäle

„Ökumene aktuell“ auf internationalem Kongress
Auf großes Interesse stieß die in Aalen herausgegebene Zeitung „Ökumene aktuell“ auf einem internationalen Kongress in der Landesakademie in Ochsenhausen (Kreis Biberach). Eingeladen hatte die Gesellschaft „Unitá dei Cristiani“, deren rund 300 katholische und evangelische Mitglieder ökumenische Projekte finanziell und spirituell weiter
  • 633 Leser

Behinderte waren nicht immer willkommen

Renate Seilheimer war lange Jahre Vorsitzende beim VdK und engagiert sich nach wie vor für Gleichberechtigung
Die Unterstützung von sozial schwächeren und behinderten Menschen hat einen hohen Stellenwert im Leben von Renate Seilheimer. Seit vielen Jahren kämpft die engagierte Rosenbergerin um die Rechte und die Gleichstellung von benachteiligten Menschen in der Region. weiter
  • 527 Leser

Eine Nacht der Lichter

Ökumenischer Kirchentag in Aalen beginnt am 5. Juni
Der mittlerweile 4. Ökumenische Kirchentag wird am kommenden Mittwoch, 5. Juni, um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Aalener Rathaus eröffnet. Kabarett und die Nacht der Lichter ist am Freitag, 7. Juni, Marktmusik am Samstag, 8. Juni und Festgottesdienst am Sonntag, 9. Juni, in der Ulrich-Pfeifle-Halle mit anschließendem Mittagessen. weiter
  • 520 Leser

Erster Workshop zur Spurensuche

Aalen. Beim 1. Mantrailer-Workshop von Ursula & Marcel Maierhofer in Aalen waren 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Hund aus ganz Deutschland und der Schweiz gemeldet. Der Workshop kam durch die Kontakte über Mary-Jane und Wolfgang Köllges von der RHS Ostwürttemberg e. V. (www.rhs-ostwuerttemberg.de) zustande, die im vergangenen Jahr weiter
  • 405 Leser

Evi Saur leitet Hauptamt in Dischingen

Nicole Bühler folgt ihr nach
Die langjährige städtische Beauftragte für Familien, Frauen, Senioren und Soziales, Evi Saur, verlässt Ellwangen. Wie sie am Dienstag mitteilte, wechselt sie in die Gemeindeverwaltung von Dischingen, Kreis Heidenheim, wo sie die Leitung des Hauptamtes übernimmt. weiter
  • 1
  • 886 Leser
Kurz und bündig

„Donderblitz und Heidenei“

Zum Auftakt des mehrtägigen Festprogramms anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Eingemeindung von Unterrombach- Hofherrnweiler nach Aalen kommen „Ernst und Heinrich“ in das Weststadtzentrum: Am Mittwoch, 5. Juni will das musikalische Kabarettt-Duo um 20 Uhr mit „15 Jahre – Donderblitz und Heidenei“ das Publikum im Nachbarschaftszentrum weiter
  • 268 Leser

Bergbau und Biergeschichte

Hans-Dieter Bolter will zwei der Ellwanger Sandsteinkeller touristisch erschließen
In den aktuellen Haushalten von Stadt und Tourismusverein sind Gelder eingestellt, mit denen Sandsteinkeller zur touristischen Nutzung hergerichtet werden sollen. Jetzt machten sich Bürgermeister Volker Grab und Kulturamtsleiter Anselm Grupp vor Ort ein Bild über den Zustand der Kellergewölbe. In einem ersten Schritt sollen die erforderlichen Maßnahmen weiter
  • 5
  • 1158 Leser

Geologen erweitern Vorstand

Ein bis zu fünfköpfiger Beirat soll Vorstand der Geologengruppe Ostalb unterstützen
Die Geologengruppe Ostalb hat bei ihrer Mitgliederversammlung den Vorstand um einen bis zu fünfköpfigen Beirat erweitert, um die Arbeit auf mehreren Schultern zu verteilen. Besorgt äußerte sich Vorsitzender Uli Sauerborn darüber, dass in den Schulen die Geologie immer mehr an den Rand gedrängt werde. weiter
  • 5
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste an Fronleichnam

Wegen der schlechten Wettervorhersage entfallen an Fronleichnam, 30. Mai, in der Seelsorge-Einheit Aalen die beiden Gottesdienste im Freien, auf dem Marktplatz in der Innenstadt und an der Hofherrnschule in der Weststadt, einschließlich der Prozessionen. Die Eucharistiefeiern sind jeweils um 9 Uhr in der Salvatorkirche und in St. Bonifatius in Hofherrnweiler. weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Kermes-Fest an der Ditib-Moschee

Rund um die Ditib-Moschee in der Ulmer Straße 122 findet von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, jeweils von 10 bis 20 Uhr das Kermes-Fest statt. Zwischen 10 und 12 Uhr besteht die Möglichkeit zum Brunch. Moscheeführungen gibt's stündlich von 12 bis 17 Uhr. weiter
  • 3575 Leser

Kiloweise Bücher

Ein Dauerbrenner ist der Blücherflohmarkt in der Alten Polizei am Marktplatz. Dieser findet an jedem letzten Samstag des Monats statt. Und auch an diesem Samstag war die Nachfrage nach Lesestoff enorm. Egal ob Krimi, Roman, Sachbuch oder Kinderbuch, hier gibt es jede Menge zum Stöbern und Entdecken. Schließlich stimmt auch der Preis: Zwei Euro für ein weiter
  • 5
  • 610 Leser

Polizeibericht

Beute im EinkaufswagenAalen. Eine 75-jährige Frau wurde am Montagabend gegen 17.30 Uhr Opfer eines Diebstahls. Die Dame hielt sich in einem Einkaufszentrum in der Julius-Bausch-Straße auf. Ihre Handtasche hatte sie im Einkaufswagen abgelegt. Während sie ihre Einkäufe aus den Regalen nahm, entwendete ein Unbekannter die Tasche samt Inhalt aus dem Einkaufswagen. weiter
  • 5
  • 643 Leser

Regenschirm hat ausgedient

Neue überdachte Sportplatztribüne mit Lagergebäude in Stödtlen ist fertig
Regenschirm adieu! Mit der neuen, überdachten Tribüne am Sportplatz ist ein lang gehegter Wunsch des SV/DJK Stödtlen und dessen Zuschauer in Erfüllung gegangen. weiter
  • 667 Leser
Kurz und bündig

Rettungshundestaffel Ostwürttemberg

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg lädt am Samstag, 1. Juni, interessierte Hundeführer und Nichthundebesitzer zum Schnuppernachmittag ein. Nähere Infos unter E-Mail: info@rhs-ostwuerttemberg.de. weiter
  • 2017 Leser

Symbolfigur des Widerstands

Stadt Ellwangen und Kinderdorf Marienpflege erinnern an Kaplan Rudolf Renz
Mit einem Blumengebinde haben Oberbürgermeister Karl Hilsenbek für die Stadt Ellwangen und Direktor Ralf Klein-Jung für das Kinderdorf Marienpflege an Kaplan Rudolf Renz (1898-1988) erinnert, der am 25. Mai vor 25 Jahren gestorben ist. weiter
  • 356 Leser

Traum vom Paradies

Fred Rai sucht in Rosenberg das Leben nach dem Tod
„Wiedersehen im Paradies“, so lautet der aktuelle Buchtitel von Fred Rai. Der aus Ellwangen stammende Entertainer und Pferdeflüsterer las im Rosenberger Rathaus aus seinem Werk. weiter
  • 1
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Aktionstag „Am Limes grenzenlos“

Am Sonntag, 2. Juni, rückt der Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ im Rahmen einer landesweiten Aktion die antike Grenzanlage des Limes in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Die Stadt Ellwangen beteiligt sich von 11 bis 17 Uhr mit einem besonderen Programm im und am Römerkastell Halheim (nur bei trockenem Wetter): Handwerkervorführungen und weiter
  • 5
  • 1147 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnam am Schönenberg

Die Fronleichnamsfeier am Schönenberg wird wegen der schlechten Wetteraussichten in diesem Jahr nur in der Kirche stattfinden. Ein Blumenteppich wird in der Kirche aufgebaut. weiter
  • 2106 Leser
Kurz und bündig

Führung im Alamannenmuseum

Am Sonntag, 2. Juni, führt Museumsleiter Andreas Gut um 15 Uhr durch das Ellwanger Alamannenmuseum. Anlässlich des „Welterbetags“ wird bei dem Rundgang besonders das Verhältnis zwischen den Römern und den Alamannen und die Rolle des römischen Limes erläutert. Bei dieser Führung ist nur der übliche Eintritt zu entrichten. weiter
  • 5
  • 3220 Leser
Kurz und bündig

Hocketse der Pferdezüchter

Der Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen lädt am Freitag, 31. Mai, ab 19 Uhr zu seiner traditionellen Hocketse auf der Beschälplatte in Ellwangen-Rindelbach, Im Jagsttal 11, ein. Diese Veranstaltung ist nicht nur für Pferdezüchter gedacht. Für das leibliche Wohl ist, auch mit Hitzkuchen, gesorgt. weiter
  • 2360 Leser
Kurz und bündig

Keine Prozession in Neuler

Die Fronleichnams-Prozession im Anschluss an den Gottesdienst am Donnerstag, 30. Mai, um 10 Uhr in Neuler findet nicht statt. Der Gottesdienst wird vom Musikverein Neuler sowie dem Kirchenchor St. Benedikt musikalisch mitgestaltet. weiter
  • 2276 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest in Röhlingen

Die Sechtanarren veranstalten am Sonntag, 2. Juni, das Röhlinger Kinderfest. Von 11 bis 17 Uhr gibt es viele Spiel- und Bastelangebote rund um die Sechtahalle. Auf der Bühne in der Halle treten die Mini- und die Kindergarde der RöSeNa sowie die „Notendiebe“ des Liederkanzes Röhlingen auf. Außerdem werden Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen weiter
  • 1
  • 318 Leser

„Eine Familientragödie“

Mann stellt seiner Ex-Frau trotz Auflagen nach – Amtsgericht: Zehn Monate auf Bewährung
Ein Mann aus Ellwangen kommt nicht über die Trennung von seiner Frau hinweg. Er lässt nicht locker, ruft immer wieder an, beschimpft sie, droht ihr. Die Töchter sprechen von Terror. Der Beschuldigte sagt, er sei eben emotional. Das Amtsgericht verurteilte ihn zu zehn Monaten auf Bewährung. weiter
  • 790 Leser

Verkehrsverein mit neuem Schwerpunkt

Die Mitglieder wählen mit Sandra Heineken eine neue Geschäftsführerin und ändern ihre Satzung
Der Verkehrs- und Verschönerungsverein hat eine neue Geschäftsführerin gewählt und seine Satzung geändert. Wegen einer missverständlichen Formulierung in der Einladung zur Mitgliederversammlung hatte unsere Zeitung fälschlicherweise die Auflösung des Vereins angekündigt. weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und Traumurlaub gewinnen

Der DRK-Blutspendedienst bittet am Donnerstag, 13. Juni, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Remstalhalle in Waldhausen um eine Blutspende. Für das Engagement verlost der DRK-Blutspendedienst im Aktionszeitraum von Samstag, 1. Juni, bis 31. Juli eine siebentägige Traumreise auf die Malediven und 99 Spiele-Strandtücher für alle Daheimgebliebenen. Blut weiter
  • 129 Leser

Keine Prozession an Fronleichnam

Aalen. Wegen des für Donnerstag vorhergesagten Regens entfallen in der Seelsorge-Einheit Aalen die beiden Gottesdienste im Freien – auf dem Marktplatz in der Innenstadt und an der Hofherrnschule in der Weststadt – samt Prozessionen. Die Gottesdienstbesucher treffen sich an Fronleichnam um 9 Uhr in der Salvatorkirche und um 9 Uhr in St. Bonifatius weiter
  • 754 Leser

So interessant kann’s in der Nähe sein

Die Mitglieder des Gmünder BMW-Clubs und Freunde trafen in Alfdorf zusammen. Ausrichter Detlef Selke und Heinz-Gerd Morsch lotsten den Konvoi nach Kaisersbach und weiter hinab ins „Täle“. Vom Parkplatz aus spazierte die Gruppe bei schönstem Sonnenschein durchs Tal der „Finsteren Rot“ und dann auf wildromantischem Pfad. Besonders weiter
  • 373 Leser

Stadtverwaltung: Freitag ist zu

Aalen. Wegen einer betriebsinternen Veranstaltung am Freitag, 7. Juni, bleiben das Rathaus Aalen, die Bezirksämter und Geschäftsstellen sowie alle Außenstellen wie Touristik-Service und Stadtbibliothek im Torhaus mit ihren Zweigstellen geschlossen. Aufgrund der noch bis 10. Juni, 18 Uhr, laufenden Bewerbungsfrist zur Wahl des Oberbürgermeisters ist weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Taizé-Gebet in Lorch

Die evangelische Kirchengemeinde Lorch bietet am Sonntag, 2. Juni, um 19.30 Uhr ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern im Chor der Stadtkirche Lorch an. Das Einsingen beginnt um 19 Uhr. Wer ein Instrument spielt, ist eingeladen, es mitzubringen. Die Texte unterstützen die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben in der heutigen Zeit und weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Trollblumen und Knabenkraut

Eine botanische Führung zu Knabenkraut, Trollblumen und anderen botanischen Schönheiten gibt’s am Sonntag, 2. Juni, mit dem NABU Lorch im Aimersbachtal. Beginn ist um 10 Uhr beim Schützenhaus gegenüber vom Ponyhof Späh. Am besten mit Gummistiefeln kommen sowie Bestimmungsbücher und Lupe, falls vorhanden, mitbringen. weiter
  • 1522 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zum Thema „Grundlagen der Beetgestaltung“

Zusammen mit dem Obst- und Gartenverein Waldhausen und Lorch, der Stadt Lorch und den beiden Kreisfachberatern des Landratsamts können engagierte Bürger an der Neugestaltung der Pflanzfläche an der Ausfahrt der B29, „Feuerwache West“, mitwirken. Dazu findet am Mittwoch, 12. Juni, um 19 Uhr im Waldhäuser Dorfhaus ein Vortrag zum Thema „Grundlagen weiter
  • 2063 Leser

Brandschutz auch unter der Erde

S- und U-Bahnhöfe in Stuttgart werden derzeit auf den neuesten Stand gebracht
Wie ist es um den Brandschutz in S- und U-Bahnhöfen in Stuttgart bestellt? Diese Frage stellten Stuttgarter Stadträte. weiter
  • 432 Leser

Füchse auf über 100 Gräbern

Schorndorf. Auf dem Schorndorfer Friedhof treiben junge Füchse derzeit wieder ihr Unwesen. Mehr als 100 Gräber haben die Jungtiere dabei schon verunstaltet, manche Gräber werden fast jede Nacht aufs Neue heimgesucht. Manchmal graben sich die Füchse bis unter den Grabstein. Gärtnermeister und Gemeinderat Kurt Mächtlein hat den Vorgang, der sich schon weiter
  • 678 Leser

Stolperfallen Ade: Pflaster wird nach altem Muster neu verlegt

Der Bauhof verlegt aktuell das Pflaster zwischen SchwäPo-Shop und dem Modegeschäft Orsay neu. Die Arbeiten sind Teil des Sonderprogramms Innenstadt und kosten rund 20 000 Euro. Das Pflaster war teilweise in einem desolaten Zustand, wie Rathaussprecher Ralf Abele auf SchwäPo-Nachfrage sagt. Die Stolperfallen werden nun beseitigt, teilweise werden Steine weiter
  • 433 Leser

Wirtschaft kompakt: Wirtschaftsjunioren besuchen Lebenshilfe Heidenheim

Die Wirtschaftsjunioren waren Gast der Lebenshilfe Heidenheim e.V. und bekamen Einblicke in die tägliche Arbeit geliefert. Die Lebenshilfe Heidenheim e.V. ist Träger der HWW GmbH (Heidenheimer gemeinnützige Werkstätten und Wohnheime). Geschäftsführer Kurt Wörrle begrüßte die Wirtschaftsjunioren und zeigte bei einem Rundgang, wie breit aufgestellt und weiter
  • 1009 Leser

Für mehr Umweltschutz im Betrieb

Positive Bilanz des IHK-Projekts nach einem Jahr – Fortsetzung ist geplant
Die Kosten zu senken und gleichzeitig den Umweltstandard im Unternehmen zu verbessern – das Projekt Ökoprofit der IHK Ostwürttemberg macht es möglich. Die Ergebnisse zeigen das Engagement der Firmen. weiter
  • 890 Leser

In Spielhallen vieles nicht in Ordnung

Großkontrolle bei Backnang
Nachdem bei einer groß angelegten Spielhallenkontrolle im April im Raum Winnenden in 31 Spielhallen und Lokalen, 91 Verstöße gegen Vorschriften festgestellt wurden, hat die Polizei zusammen mit den zuständigen Ämtern und in Backnang kontrolliert. Das Ergebnis war eher noch schlimmer. weiter
  • 315 Leser

Ortschronik für Herlikofen

Ersten Arbeitstreffen nach über einem Jahr der Vorbereitung
Mit der Herlikofer Ortschronik geht es voran. Im Bezirksamt gab es ein erstes Arbeitstreffen der ehrenamtlichen Helfergruppe mit der Gmünder Stadtarchivarin Dr. Barbara Hammes. weiter
  • 5
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Spuren heimischer Tiere

Am Donnerstag, 30. Mai, findet im Akademie-Natur-Info-Center der Umweltakademie in der Stuttgarter Wilhelma ein Aktionstag rund um das Thema Tierspuren statt. Beim Aktionstag kann jeder lernen, wie man Tierspuren in der Natur selber erkennt und die Tiere bestimmt. Wer will, kann sein Wissen bei einem Spurenrätsel testen oder gegen einen Unkostenbeitrag weiter
  • 176 Leser
GUTEN MORGEN

„Nicht so dumm . . .“

Es ist ein kleiner international ausgerichteter Verein; seine Altersstruktur reicht vom Rentner bis zum Jugendlichen. Weil sie sich nur alle drei Jahre treffen, tauschen sie ihre Fotos und kleine Filmaufnahmen am letzten gemeinsamen Abend aus. Die moderne elektronische Technik macht es möglich. Einige der Rentner tun sich etwas schwer, die unterschiedlichen weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Der TSGV Waldstetten trifft sich am Freitag, 21. Juni, um 19.30 Uhr in der Stuifenhalle zur Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen Berichte – besonders über den Stand des Verkaufs der alten Turnhalle – sowie eine Aussprache. Außerdem auch die Ehrungen langjähriger Vereinsmitgliedschaft und Empfänger des Sportabzeichens.

Heimatmuseum geöffnetDas Heimatmuseum Waldstetten hat am Sonntag, 2. Juni, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Dann können auch die Sonderausstellung „Blechspielzeug der Fünfziger-Jahre“ und das Museumscafé besucht werden. weiter
  • 1604 Leser

Gmünder Architektur neu sehen

Schwäbisch Gmünd. Die VHS-Reihe „Stadt neu sehen, Stadt erkunden“ mit Baubürgermeister Julius Mihm wird am Montag, 3. Juni, mit einer Erkundung des Stadtraumes rund um die Grabenallee fortgesetzt. Vom Bahnhof geht’s über Ledergasse, Parler-Markt und Grabenallee bis zur Josefskapelle. Der Stadtrundgang startet um 18.30 Uhr an der Alten weiter
  • 268 Leser

Konzert mit Qualität

Mitgliederversammlung des Akkordeonclubs Waldstetten
Auf ein überaus erfolgreiches Vereinsjahr mit vielen Aktivitäten konnte Vorsitzender Alexander Seiz bei der Mitgliederversammlung des Akkordeonclubs Waldstetten zurückblicken. weiter
  • 411 Leser

Renovierungsarbeiten zum Jubiläum

Mit vereinten Kräften starteten die Renovierungsarbeiten am Evangelischen Gemeindehaus Mitte in Straßdorf. Das Gebäude wird in diesem Jahr 25 Jahre alt und dazu soll es außen und innen renoviert werden. Mitglieder des Kirchengemeinderats begannen in Eigenarbeit die Sanierung der Terrasse. Geplant sind weiter Malerarbeiten an der Außenfassade, den Fenstern weiter
  • 118 Leser

„Das ist ein Grund zu feiern“

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft würdigt langjährige Mitglieder
Der Ortsverband Schwäbisch Gmünd der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) bedankte sich bei seinen langjährigen Mitgliedern mit einer Führung durch die Ott-Pausersche Silberwarenfabrik und einem anschließenden Essen. weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Kirmes in der Moschee

Die DITIB lädt von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, zur Kirmes in die Moschee ein. Jeder ist täglich von 11 bis 21 Uhr willkommen. Zudem werden immer um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr Moscheeführungen angeboten. Des Weiteren gibt’s türkische Spezialitäten, ungarischen Gulasch und Spielemöglichkeiten für Kinder sowie mehrere Bühnenshows.Spitalmühle weiter
  • 1
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Alleinerziehenden-Treff

Für Alleinerziehende findet am Sonntag, 2. Juni, der monatliche Sonntagstreff des Deutschen Kinderschutzbundes statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Deutschen Kinderschutzbund in Schwäbisch Gmünd. Dieses Mal geht es um das Thema Entspannung. Die Teilnahme ist kostenfrei, Kinderbetreuung wird angeboten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Infos weiter

Ministranten putzen die Josefskapelle

Auch dieses Jahr war es den Ministranten des Heilig-Kreuz-Münsters Schwäbisch Gmünd sehr wichtig, einen Teil ihrer Stadt zu pflegen. Jahrzehnte lang hatten sich die Minis bei der jährlichen Putzete dem Salvator angenommen. Da dieser mittlerweile durch andere Gruppierungen betreut wird, beschlossen sie sich nun der Josefskapelle zu widmen. Mit viel Elan weiter
  • 387 Leser

Stolz auf die einmalige Dynamik

Dorfgemeinschaft Wustenriet kauft Himmelsstürmer-Stufe
Ein schönes Signal und ein deutliches Bekenntnis zum Landschaftspark der Landesgartenschau 2014 in Wetzgau gab jetzt die Dorfgemeinschaft Wustenriet: Die engagierten Männer und Frauen überreichten Gartenschau-Geschäftsführer Manfred Maile und „Turm-Königin“ Lisa Böhl den Scheck für eine Stufe des „Himmelsstürmers“, dem neuen weiter
  • 5
  • 574 Leser
Mit insgesamt fünf Arbeitseinsätzen haben ehrenamtliche Helfer der Herliköfer Vereine die Boulebahnen sowie die Grillstelle mit Sitzgruppe von Grund auf saniert und hergerichtet. Vor elf Jahren war die beliebte Freizeiteinrichtung beim Festplatz in Herlikofen in einer bürgerschaftlichen Aktion geschaffen worden. Um die Attraktivität der Anlage zu erhalten, weiter
  • 229 Leser

Ausbau des Kocher-Jagst-Radwegs

Zwischen Untergröningen und Algishofen auf eine Länge von 1,7 Kilometern
Die Firma Georg Eichele aus Untergröningen hat jetzt im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart mit den Hauptarbeiten zum Ausbau des Kocher-Jagst-Radwegs begonnen. weiter
  • 5
  • 184 Leser

Energie: Messgerät ausleihen

Hilfe beim Strom sparen
In Deutschland stellt das Umweltbundesamt 500 Energiesparpakete zur lokalen Ausleihe in Zusammenarbeit mit Bibliotheken und der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz zur Verfügung. weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Heubacher Jägerhaus im Fernsehen

Am heutigen Mittwochabend wird in der Landesschau des SWR-Fernsehens ein vierminütiger Beitrag über das Jägerhaus in Heubach ausgestrahlt. In der Sendereihe „Ess-Geschichten“, die um 18.45 Uhr beginnt, wird Inhaberin Ursula Wittmann einen Tag lang von einem Fernsehteam begleitet. In dem Beitrag wird von der Zubereitung regionaler Köstlichkeiten weiter
  • 292 Leser

Die Heubacher Altersgenossen 1943 feiern ihr 70er-Fest

Mit einem Fest, das allen in guter Erinnerung bleiben wird, feierten die Heubacher Altersgenossen des Jahrgangs 1943 den 70. Geburtstag. Viele gemeinsame Unternehmungen in den vergangenen Jahren verbinden die Altersgenossen. Zum Abschluss des 70er-Fests gab es das traditionelle Gruppenfoto. weiter
  • 7899 Leser

Neuer Reisemobilstellplatz in Heubach

Am 1. Juni wird der neu gestaltete Reisemobilstellplatz in Heubach eingeweiht. Anfang des Jahres genehmigte der Bauausschuss der Stadt den Bau der Plätze neben dem Freibad. Jetzt haben auch Wohnmobilfahrer die Möglichkeit, in Heubach zu übernachten. Die Betreuer dieses Projektes, Familie Alfred und Ute Schmid aus Heuchlingen, laden alle Wohnmobilfreunde weiter
  • 334 Leser

Tanz-Open-Air ins Wasser gefallen

Hüttennachmittag als Alternative kommt bei Mitgliedern der Volkstanzgruppe gut an
Spätestens am Sonntagmorgen waren die Zweifel aller Mitglieder der Volkstanzgruppe Bartholomä vom Schwäbischen Albverein ausgeräumt. Das geplante Tanz-Open-Air musste abgesagt werden. Das Wetter spielte einfach nicht mit. weiter
  • 447 Leser

Aus Maibaum wird Flugzeug

Heubacher Rentner AG baut Flugzeug mit Propeller für Kinder als Attraktion am Flugplatz
Die Idee hat er in Elchingen auf dem Flugplatz aufgeschnappt. Und wollte es auch für Heubach. Bürgermeister Frederick Brütting wünschte sich etwas für die Kinder am Heubacher Flugplatz. Die Rentner AG konnte dies umsetzen und baute ein circa 300 Kilogramm schweres Flugzeug – mit echtem Propeller und Fahrwerk. weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnam mit Gemeindefest

Die katholische Kirchengemeinde St. Blasius in Spraitbach lädt am Donnerstag, 30. Mai, zum feierlichen Fronleichnams-Gottesdienst um 9.30 Uhr mit anschließender Prozession.Maiandacht an der Igginger GrotteEine Maiandacht bei der Igginger Grotte findet am Donnerstag, 30. Mai, um 18 Uhr statt. Bei Regen fällt sie aus.Fronleichnamsfest in UntergröningenZum weiter
  • 134 Leser

Raps ist der Blickfang des frühen Sommers

Ursprünglich stammt der Raps aus dem östlichen Mittelmeerraum , aber seit dem 17. Jahrhundert kennt man ihn auch hier. Geschätzt wird er von Spaziergängern wegen seiner leuchtenden Farbe, von den Anbauern als Energieträger. Unser Bild zeigt Raps auf der Höhe vor Gmünd, dahinter die Kaiserberge. (Foto: Tom) weiter
  • 7359 Leser

„Natur und Rhythmus“ in Bast-Bildern

„Die Natur hält Ausschau nach Augen, die sie sehen“, steht an der Atelierwand des Künstlers geschrieben, in dem seit Jahren kleinformatige Bilder mit Naturobjekten und Naturmaterialien entstehen. „Natur-Ikonen“ nennt Bast diese Werkgruppe, die im Kunstverein Bretten bis 23. Juni als große Wandinstallation gezeigt wird. weiter
  • 757 Leser

Menschen, Tiere, Phänomene

Violine und Klavier als Kammermusik-Delikatesse bei den Ellwanger Schlosskonzerten
Mit Eduard Stan (Klavier) und Remus Azoitei (Violine) präsentierte sich im Rahmen der Ellwanger Schlosskonzerte ein hochmusikalisches, sensibel eingespieltes Duo. Das extrem anspruchsvolle Programm wurde zum wahren Leckerbissen für Freunde der Kammermusik. weiter
  • 791 Leser

SCHAUFENSTER

„Helden am Herd“Am Dienstag, 4. Juni, beginnen die Opernfestspiele Heidenheim mit dem Blauen Abend in der Hammerschmiede Königsbronn. Auf dem Schlossberg in Heidenheim, dem Hauptspielort der Opernfestspiele, herrscht schon längst Hochbetrieb. Nach und nach finden sich alle Mitwirkenden der Oper „Turandot“ dort ein. Trotz des weiter
  • 753 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Sicher kennen die meisten die Bedeutung der Wörter Verbesserung, Verdunklung, Verlust, Verbot und Vernunft und gebrauchen sie auch richtig. Viele solcher Wörter sind in ihrem Aufbau auch durchsichtig, etwa Verdunklung (etwas dunkel machen, dunkel werden), Verbesserung (etwas besser machen, besser werden), und selbst bei Verlust und Verbot sind die zu weiter
  • 771 Leser

Zart-bewegend bis griffig

Benedict Kloeckner, Florian Sonnleitner und José Gallardo begeistern in der Gmünder Augustinuskirche
Zu einer besonderen Stunde der Kirchenmusik füllten am Sonntag zahlreiche Besucher die Augustinuskirche. Drei international gefragte Künstler musizierten – und begeisterten: Benedict Kloeckner mit seinem Cello, Florian Sonnleitner mit der Violine und José Gallardo am Klavier. weiter
  • 5
  • 634 Leser

Aus Maibaum wird Flugzeug

Heubacher Rentner AG baut Flugzeug für Kinder als Attraktion am Flugplatz
Die Idee hat er in Elchingen auf dem Flugplatz aufgeschnappt. Und wollte es auch für Heubach. Bürgermeister Frederick Brütting wünschte sich etwas für die Kinder am Heubacher Flugplatz. Die Rentner AG konnte dies umsetzen und baute ein circa 300 Kilogramm schweres Flugzeug – mit echtem Propeller und Fahrwerk. weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Der Gott des Gemetzels

Das Tourneetheater Stuttgart zeigt am Mittwoch, 29. Mai, um 20 Uhr in der Schloss-Scheune in Essingen das Theaterstück nach Yasmina Reza, „Der Gott des Gemetzels“. Karten zu 15 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 17 Euro) bei Getränke Meyer und Schreibwaren Holz in Essingen sowie beim Touristik-Service Aalen. weiter
  • 461 Leser
ZUR PERSON

Richard Ziegler

Essingen. Am 29. Mai feiert Richard Ziegler seinen 80. Geburtstag. Aufgewachsen ist er in Essingen,wurde ausgebildet zum Kaufmann und Gärtner im Großraum Stuttgart und war danach in verschiedenen Firmen im erlernten Beruf tätig.Mit seiner Ehefrau Sigrid gründete er die Familie. Die Kinder, eine Tochter und vier Söhne, wurden nacheinander geboren. In weiter
  • 284 Leser

AUS DER REGION

Fuchs tötet HühnerSteinheim. Lebensmittel im Garten, auf dem Komposthaufen oder in Gelben Säcken locken ihn an. Dann kommt er und haut sich die Wampe voll. Der Steinheimer Fuchs, so berichtet die Heidenheimer Zeitung, habe sich an die Menschen längst gewöhnt und vermutlich irgendwo in der Dorfmitte ein Quartier bezogen.Am Freitag gab sich der Fuchs weiter
  • 716 Leser

Beruf mit Familie und Pflege vereinbaren

Frauenpolitischer Austausch mit den Bundestagsabgeordneten im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd
Frühzeitiges Beschäftigen mit der Vereinbarkeit von Beruf und Pflegezeit von Mitarbeitern, die gesetzlich geregelt wurde, ist für Firmen notwendig. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels haben Arbeitgeber ein erhebliches Interesse, qualifizierte Mitarbeiter an ihr Unternehmen zu binden. weiter
  • 676 Leser

Welt des Kletterns auf drei Stück Leinwand

Der Wasseralfinger Bergsteiger, Fotograf und Maler hat die Geschichte des Alpinismus in einem Tryptichon dargestellt
Reinhold Messer war von dem Gemälde fasziniert und wollte es kaufen. Aber der Wasseralfinger Bergsteiger und Maler Bruno Kaufmann brachte es nicht übers Herz, sich von seinem Bild zu trennen. So hängt nun das Tryptichon über die Geschichte des Bergsteigens nicht im Messner-Mountain-Museum in Südtirol, sondern bei Kaufmanns in Wasseralfingen. weiter

Müllers Nebentätigkeit

Cord Müller hat in früheren Jahren ein Gebrauchsmuster zur Optimierung von Blockheizkraftwerken entwickelt. Bei seiner Einstellung als Stadtwerkegeschäftsführer 2007 war er damit beratend unter anderem fürs dänische Unternehmen EC-Power tätig. 2012 hat er sich an der Firma als Gesellschafter beteiligt und fungiert seitdem – mit schriftlicher Genehmigung weiter
  • 2
  • 889 Leser
Kurz und bündig

Albfetza in Elchingen

Die Schwobahütte Elchingen holt am Samstag, 1. Juni, zum 25-jährigen Bestehen die „Albfetza“ nach Elchingen in den Musikantenstadl. Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf bei den VR-Bank-Geschäftsstellen Elchingen und Ebnat, sowie beim Autohaus Weber Elchingen. weiter
  • 3681 Leser
Kurz und bündig

Schättere fährt

An Fronleichnam, 30. Mai, und am Sonntag, den 2. Juni verkehren die historischen Züge der Härtsfeld-Museumsbahn. Die Fahrrad- und Kinderwagenbeförderung ist im Fahrpreis inbegriffen, ebenso der Besuch der Härtsfeldbahn-Museums im 1. Stock des Bahnhofs Neresheim. Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16.00 und 17.20, die weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Siggi Schwarz Band in der Arche

Der Gitarrist und Musikproduzent Siggi Schwarz und seine Band sind am Donnerstag, 30. Mai, von 15 bis 18 Uhr zu Gast in der „Arche“ in Dischingen. Im Repertoire haben die Musiker Blues-Rock und Woodstock-Klassiker. Eintritt frei, Spenden erbeten. weiter
  • 2951 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnam in Ebnat

Für die beiden Härtsfeldgemeinden Ebnat und Waldhausen wird das Fronleichnamsfest am 30. Mai in Aalen-Ebnat gefeiert. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr und wird vom Kirchenchor umrahmt. Bei gutem Wetter findet eine Prozession zu den vier Altären statt. Im Anschluss wird zur geselligen Feier in das Gemeindezentrum eingeladen mit Frühschoppen, Mittagessen weiter
  • 3914 Leser

Bonus in die Kasse gekickt

Talentförderung des DFB: 4200 Euro für FC Pflaumloch als Heimatverein des Jungprofis Steffen Lang
Fußballprofi werden, davon träumen viele talentierte Jugendfußballer. Einer, der es geschafft hat, ist der aus Pflaumloch stammende Jungprofi des VfB Stuttgart, Steffen Lang. Derzeit kickt der 19-jährige Abwehrspieler in der Dritten Liga in der zweiten Mannschaft des VfB. Am 23. August 2011 feierte er sein Debüt im Trikot der deutschen U19 Nationalmannschaft weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Der Hundesportverein präsentiert sich

Der VdH Westhausen und Umgebung lädt am Sonntag, 9. Juni, von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf sein Vereinsgelände ein. Geboten werden verschiedene Vorführungen und Mitmachaktionen rund um den Hund. weiter
  • 3289 Leser
Kurz und bündig

Die Kleinen Strolche laden ein

Der Kindergarten Kleine Strolche Aufhausen feiert am Samstag, 1. Juni, von 14 bis 16.30 Uhr die Einführung seines Waldprofils mit einem Tag der offenen Tür. Die Gäste haben die Möglichkeit, selbst mitgebrachte Würstchen am Feuer zu braten, zusätzlich winken klugen Waldprofis tolle Preise. Parkmöglichkeit gibt's am Friedhof Aufhausen, dann geht's ca. weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Fest der Gartenfreunde Aufhausen

Die Gartenfreunde Aufhausen laden am Sonntag, 2. Juni, zum Gartenfest beim Pfarrsaal in Aufhausen im beheizten Zelt ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit Frühschoppen, danach Mittagessen, Kaffee und Vesper. Für die Kinder ist der Spielplatz des Kindergartens geöffnet. weiter
  • 3713 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnamsfest in Oberdorf

An Fronleichnam, 30. Mai, wird um 9.30 Uhr Gottesdienst mit Prozession auf dem Kirchplatz in Bopfingen-Oberdorf gefeiert. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde Christus König zum Frühschoppen ein.Ab 11.30 Uhr Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie ein reichhaltiges Vesper am Abend. weiter
  • 2694 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Der Gemeinderat Riesbürg trifft sich am Montag, 3. Juni, um 19 Uhr im Rathaus in Riesbürg-Pflaumloch zur Sitzung. Auf der Tagesordnung: die Jahresrechnung 2012 und die Vorbereitung der Bundestagswahl. weiter
  • 3376 Leser
Kurz und bündig

Marktplatzhocketse an Fronleichnam

Die Bürgerwehr Lauchheim richtet an Fronleichnam, Donnerstag, 31. Mai, ab 14.30 Uhr die Hocketse auf dem Lauchheimer Marktplatz aus. Für die Musik sorgt der Musikzug. weiter
  • 2169 Leser
Kurz und bündig

Musical „Joseph und seine Brüder“

Am 31. Mai und am 2. Juni präsentiert die Kinderkantorei St. Georg Nördlingen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer das Musical, „Joseph und seine Brüder“. Für die Instrumentalbegleitung sorgt ein kleines Kammerorchester. Die Aufführungen finden im Gemeindezentrum St. Georg, Hallgasse 7, statt. Beginn ist am Freitag, 31. weiter
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Kindernachmittag mit dem Spielmobil

Das Spielmobil der Stadt Heidenheim macht am Freitag dieser Woche, 31. Mai, ab 13 Uhr für Kinder Station beim Minigolfplatz in Königsbronn-Itzelberg. weiter
  • 1802 Leser
Kurz und bündig

Sonnenaufgangs-Tour rund um Zang

Am Sonntag, 9. Juni,begleitet Alb-Guide Adelheid Wörner Frühaufsteher zur „Sonnenaufgangs-Tour rund um Zang“. Der Weg verläuft zwischen Wald und Offenland und zeigt ein Stück spannender Besiedlungsgeschichte. Treffpunkt ist um 4.45 Uhr in Zang, Wanderparkplatz beim Geflügelzuchtverein am Ortsausgang Richtung Bartholomä. Es ist eine Anmeldung weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Blumenteppich und Kaffeestunde

Die Kommunionkinder und ihre Eltern gestalten mit Unterstützung der Bewohner einen Blumenteppich für Fronleichnam am Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd. Am Donnerstag, 30. Mai, besteht nicht nur die Gelegenheit, das Kunstwerk zu bewundern, sondern ab 14.30 Uhr sind auch alle Besucherinnen und Besucher zu Kaffee und Kuchen eingeladen. weiter
  • 2183 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnamsfest in Untergröningen

Das Fronleichnamsfest beginnt am Donerstag, 30. Mai, um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst im Schlosshof in Untergröningen. Anschließend führt die Prozession durch die Kolonie zu vier Altären mit Blumenteppichen. Ab 11 Uhr beginnt das Gemeindefest mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Um 14 Uhr führt Kurator Christian Gögger durch die Kunstausstellung: weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Yoga und Walking

Am Samstag, 8. Juni, startet der Kurs des Yoga-Vereins Abtsgmünd „Besser laufen durch Yoga“. Ein Wechsel von Joggen, Walken und Yoga führt Schritt für Schritt zur Fitness. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Wanderparkplatz Rottal (Schäufele). Der Kurs umfasst bis 20. Juli sieben Einheiten, die Kursgebühr beträgt 35 Euro für Nichtmitglieder, 17,50 weiter
  • 246 Leser
WIR GRATULIEREN
Am MittwochAalen. Kurt Basler, Zeppelinstr. 46, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Anna Schmid, Hallgarten 16, zum 82. Geburtstag.Bopfingen Herbert Damaschke, Eichendorffweg 1, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Maria Volk, Bergstr. 97, zum 92. Geburtstag.Ellwangen-Rotenbach. FranziskaKlein, Keuperweg 4, zum 86. Geburtstag.Adelmannsfelden. Irma Häfele, weiter
  • 224 Leser

Mit noch mehr Musik

Zum Stadtfest am 7. und 8. Juni werden Zehntausende erwartet
Mit Traditionen, einer neuen Musikbühne, adliger Beteiligung wartet das Gmünder Stadtfest am Freitag, 7., und Samstag, 8. Juni, auf. Wieder werden zehntausende Besucher im Stadtkern erwartet. weiter
  • 761 Leser

Gefangen auf Hochstatt

In der der bedrückenden Zeit des 2. Weltkriegs ist eine besondere Freundschaft geboren zwischen dem damaligen französischen Kriegsgefangenen Robert Six und der Familie Mettenleiter. Jetzt, nach 72 Jahren, wollte Six unbedingt noch einmal die Mettenleiters sehen. Und so ist er mit seinen über 96 Jahren nochmals zu jenem Ort auf dem Härtsfeld gefahren, weiter
  • 1485 Leser

Kastell am Schirenhof beleben

Mit einer Modellanimation wird die Jahrhunderte alte Anlage in Gmünds Weststadt wieder sichtbar
Mit einer Modellanimation wird das Römerkastell am Gmünder Schirenhof wieder in Erinnerung gebracht. Dieses Kastell liegt unter der Wiese am Schirenhof. Es stammt aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. Am Sonntag, beim Limes-Aktionstag, wird die Modellanimation von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eingeweiht. weiter
  • 862 Leser

Mit Traktor vor Flammentod gerettet

Nachbar holt 78-Jährigen mit Frontladerschaufel aus dem 1. Stock

Über eine spektakuläre Lebensrettung berichtet die Polizei in Waiblingen: Bei einem Wohnhausbrand in Allmersbach im Tal, Ortsteil Heutensbach ist am frühen Dienstagnachmittag ein Sachschaden von circa 150.000 Euro entstanden. Das Feuer war nach bisherigem Ermittlungsstand in der Küche im Obergeschoss ausgebrochen und hatte sich rasch

weiter
  • 3
  • 3213 Leser

Baggern für den Radweg

Baubeginn für den 1,7 Kilometer langen Abschnitt des Radwegs zwischen Algishofen und Untergröningen
Der Ausbau des Kocher-Jagst-Radwegs hat begonnen. Die Firma Georg Eichele aus Untergröningen hat jetzt im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart mit den Hauptarbeiten angefangen. Wie die Gemeinde Abtsgmünd mitteilt, soll bis zum Jahresende der 1,7 Kilometer lange Abschnitt des Geh- und Radweges entlang der B 19 zwischen Algishofen und Untergröningen weiter
  • 5
  • 1131 Leser

Im Oktober ist schon Richtfest

Baumaßnahme „Kinderhaus Wiesenweg“ ist im Zeitplan – Hoffnung auf besseres Wetter
Mit einem Investitionsvolumen von rund 5,3 Millionen Euro ist der Neubau des Kinderhauses im Wiesenweg das größte Hochbauprojekt in Oberkochen seit 20 Jahren. weiter
  • 1132 Leser

Geld für Bildung

Vorstand der Handwerkskammer äußert sich
Der Vorstand der Handwerkskammer Ulm zeigt sich von der aktuellen Politik ernüchtert. Die Mitglieder diskutierten die jüngsten Weichenstellungen im Bereich der Landes- und Bundespolitik. weiter
  • 1068 Leser

Polizeibericht

Von der Bremse gerutschtSchwäbisch Gmünd. Ein 87-jähriger Autofahrer verursachte am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Er befuhr zur Unfallzeit die Breslauer Straße und wollte von dort in die Weilerstraße einbiegen. Er stoppte deswegen seinen Wagen an der Einmündung ab, hierbei weiter
  • 751 Leser

Clown auf dem Schleuderbrett

Leute heute (391): Werner Kasper, Mitbegründer des Württembergischen Sportakrobatikverbandes
Bronze, Silber, Gold – all das hat er mannigfach. Schon in jungen Jahren hat sich Werner Kasper mit Dreifachsalto an die Spitze der Deutschen Sportakrobaten katapultiert. Als der Mitbegründer und Ehrenpräsident des Württembergischen Sportakrobatik Verbandes und einer der Väter des Landesleistungszentrums Sportakrobatik-Jahnturnhalle in Aalen aus weiter
  • 3
  • 1784 Leser

Handtasche aus Einkaufswagen gestohlen

Seniorin wird am Montag im Opfer eines frechen Diebstahls

Eine 75-jährige Frau wurde am Montagabend gegen 17.30 Uhr Opfer eines Diebstahls, berichtet die Polizei. Die Dame hielt sich in einem Einkaufszentrum in der Julius-Bausch-Straße auf. Ihre Handtasche hatte sie im Einkaufswagen abgelegt. Während sie ihre Einkäufe aus den Regalen nahm, entwendete ein Unbekannter die Tasche samt Inhalt.

weiter
  • 5
  • 1361 Leser

Name für neue Gruppe gesucht

Virngrundkrähen wollen im Rahmen des Stadtjubiläums auch gleich ihr „Fünfzigstes“ feiern
Der Fastnachts-Club Virngrundkrähen (FCV) will im kommenden Jahr das 50-jährige Bestehen feiern. Anlässlich des Jubiläums wird für den Faschingssonntag in der Stadthalle ein Faschingsball geplant, bei dem die „Schwarze Schar“ auftreten soll. Ferner soll eine neue Faschingsgruppe gegründet werden. Für diese wird ein Name gesucht. weiter
  • 655 Leser

300 000 Euro mehr in der Kasse

Plus 33,3 Prozent: Der Aalener Gemeinderat winkt die Erhöhung der Vergnügungssteuer durch
Steuererhöhungen waren im Aalener Gemeinderat zuletzt tabu. An einer Steuerschraube wurde jetzt aber kräftig gedreht: Die Stadt hebt die Vergnügungssteuer zum 1. August um 33 Prozent an. Das bringt pro Jahr rund 300 000 Euro mehr ein. weiter
  • 5
  • 1506 Leser

Regionalsport (8)

GUTEN MORGEN

Wetterglück

Dass sich Menschen anschweigen müssen, weil grad’ keinem was Gescheites einfällt zum Reden, das mag mitunter vorkommen. Doch solcherlei akute Themennotstände sind derzeit, kalauernd ausgedrückt: kein Thema. Dem Wettergott sei’s gedankt: Das jederzeit zu Diskussionen anregende Novemberwetter im Mai bietet Stoff zuhauf, natürlich für Entrüstung weiter
  • 177 Leser

SK Wißgoldingen gibt Führung ab

Schießen, Landesliga GK
Die SK Wißgoldingen konnte in der Landesliga GK Pistole/Revolver ihr Auftaktergebnis in Weiler-Dalkingen nicht wiederholen und stehen auf dem dritten Platz. weiter
  • 205 Leser

Der Süden ist wieder im Rennen

Segelflug, Bundesliga: FG Schwäbisch Gmünd macht Zwischenstopp am Heubacher Flugplatz
Schwer einschätzbare Wetterbedingungen mit großen lokalen Unterschieden kennzeichneten das vergangene Bundesligawochenende. Trotzdem rückte die Fliegergruppe Gmünd nach Runde sechs zwei Plätze in der Tabelle vor. weiter
  • 171 Leser

Eigene Talente stehen fest im Fokus

Fußball, Kreisliga B II: „Kurs fortsetzen“ heißt die Devise beim frischgebackenen Meister TSB Schwäbisch Gmünd
„Es wird bei uns keine großen Experimente geben mit auswärtigen Spielern. Für die Kreisliga A werden wir die Mannschaft, die zusammen bleibt, nur punktuell verstärken“, sagt Spielleiter Matthias Maier im Hinblick auf die kommende Spielsaison. weiter
  • 707 Leser

Zwei Meister im Finale

Fußball, Bezirkspokal Frauen: Der FC Normannia will noch eine Rechnung begleichen
Das Bezirkspokalfinale der Frauen startet am Donnerstag um 13.30 Uhr in Iggingen, vor dem Bezirkspokalfinale (Waldstetten gegen Ebnat) der Männer. Gegenüber stehen werden sich der FC Ellwangen und der FC Normannia. weiter
  • 290 Leser

Sommerbiathlon in Gschwend

Biathlon, Marktplatzfest
Das diesjährige Marktplatzfest der Gemeinde Gschwend am Sonntag, den 9. Juni steht ganz im Zeichen des Sports unter dem Motto „Sommerbiathlon“. weiter
  • 181 Leser

Alfdorf leistet Gegenwehr

Fußball, Frauen, Regionenliga
Gegen den Tabellenvorletzten Alfdorf hatte der Tabellendritte Mögglingen kein leichtes Spiel. Im Gegenteil: Nur einen Punkt konnte Mögglingen beim 1:1 mitnehmen. weiter
  • 278 Leser

Überregional (89)

"1913 - Tanz auf dem Vulkan"

Der Kulturkanal Arte zeigt morgen, Mittwoch, 29. Mai, um 20.15 Uhr die sehenswerte TV-Dokumentation "1913 - Tanz auf dem Vulkan". Im Mittelpunkt des Films von Dag Freyer steht Igor Strawinskys Ballett "Le Sacre du Printemps", doch werden in 13 Episoden auch Kunst, Mode, Politik und Gesellschaft des Jahres 1913 anhand von Film- und Bildmaterial, Spielszenen, weiter
  • 436 Leser

"Mehr Migranten in Behörden"

Türkische Gemeinde fordert intensivere Integration
Die Türkische Gemeinde in Deutschland fordert einen höheren Migrantenanteil bei Behörden und der Polizei. Der Verband legte vor dem heutigen Integrationsgipfel der Bundesregierung einen entsprechenden Gesetzentwurf vor. Es gehe nicht um eine starre Quote, sagte der Bundesvorsitzende Kenan Kolat. Behörden sollten sich selbst Ziele setzen. Der Verband weiter
  • 446 Leser

"Wir haben immer geliefert"

Innenminister Gall weist Vorwürfe aus dem NSU-Ausschuss zurück
Verschleppte Akten, keine Mithilfe: Der Südwesten behindere die Aufklärung der NSU-Umtriebe, heißt es im Untersuchungsausschuss. Innenminister Gall (SPD) hält das für Profilierungsversuche Einzelner. weiter
  • 434 Leser

Arbeitgeber setzen lieber auf Tarif statt auf Gesetze

Die tarifliche Lösung zur weitgehenden Beseitigung der ungleichen Bezahlung wollen die Arbeitgeber nicht wieder hergeben, denn sie fürchten schärfere Gesetze im Falle eines Regierungswechsels. Als Anfang Mai die rot-grün geführten Bundesländer im Bundesrat eine gesetzliche Gleichbezahlung nach nur kurzer Einarbeitungszeit vorschlugen, sah der Arbeitgeberverband weiter
  • 593 Leser

Asien-Abende für Mittelstand

Kretschmann kehrt zufrieden von Reise nach Japan und Korea zurück
Elf Tage war er als Bundesratspräsident in Japan und Südkorea unterwegs: Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat seine Reise als Erfolg gewertet. weiter
  • 469 Leser

Auf dem Weg zu einem Zukunftsmarkt

Zum Leitmarkt und zum Leitanbieter für E-Autos soll Deutschland werden. Um dieses große Ziel zu realisieren, hat die Bundesregierung 2011 die Nationale Plattform Elektromobilität gegründet. Industrie, Wissenschaft, Politik, Gewerkschaften und Gesellschaft sollen zusammenarbeiten, damit 2020 in Deutschland 1 Mio. Elektroautos zugelassen sind. In der weiter
  • 687 Leser

Auf einen Blick vom 28. Mai 2013

FUSSBALL BUNDESLIGA, Relegation, Rückspiel Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim 1:2 (0:1) Kaiserslautern: Sippel - Dick, Torrejón, Orban, Löwe - Borysiuk, Zellner - Drazan (55. Hoffer), Baumjohann - Bunjaku (64. Weiser), Idrissou. Hoffenheim: Casteels - Beck, Abraham (60. Süle), Vestergaard, Thesker (29. Rudy) - Polanski, Weis - Salihovic, Johnson, Roberto weiter
  • 395 Leser

Autoknacker auf Abwegen

Diebe von Leichentransporter verurteilt - Zwei bis vier Jahre Gefängnis
Die Posener Autodiebe waren von den Leichen in dem gestohlenen Wagen wohl genauso überrascht wie die Öffentlichkeit. Drei von ihnen sind verurteilt. Der vermeintliche Drahtzieher ist untergetaucht. weiter

Bald Waffen für Opposition?

EU-Außenminister verhandeln - Erneuter Angriff in Syrien
Die EU-Außenminister haben Gespräche über mögliche Waffenlieferungen an die syrische Opposition begonnen. "Es ist nicht ausgeschlossen, dass heute keine Einigung möglich ist", sagte Außenminister Guido Westerwelle. Unterdessen griffen Regierungstruppen die syrische Stadt Al-Kusair an. Dabei wurden laut Uno hunderte Zivilisten getötet. Tausende Menschen weiter
  • 449 Leser

Berater bestätigt: Lewandowski geht zum FC Bayern

Der Wechsel von Stürmer Robert Lewandowski von Borussia Dortmund zum FC Bayern ist nur noch eine "Sache von ein, zwei Wochen", sagt dessen Berater Cezary Kucharski. Er bestätigte damit Bayern-Trainer Jupp Heynckes, der sich in London ähnlich geäußert hatte. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betont, es liege bislang nach wie vor kein Angebot des weiter
  • 459 Leser

Betrug mit Krebsmittel

Aus versprochenen Millionenumsätzen wurde nichts
Ein 66-Jähriger steht wegen Betrugs in Konstanz vor Gericht. Er soll einen Heilpraktiker aus Radolfzell um 600 000 Euro gebracht haben. Der Geldgeber hatte in ein Pharmaunternehmen investieren wollen. weiter
  • 385 Leser

Bis zu zehn Jahre Haft drohen

Bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe drohen bei einer Verurteilung wegen Betrugs nach Paragraph 263 Strafgesetzbuch. In besonders schweren Fällen sind bis zu zehn Jahre vorgesehen. Betrüger ist laut Strafgesetzbuch, "wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen versucht, das Vermögen eines anderen dadurch weiter
  • 350 Leser

Brustkrebs: Angelina Jolies Tante gestorben

Knapp zwei Wochen nach der Bekanntgabe der Brustamputation von Hollywoodstar Angelina Jolie ist ihre Tante an Brustkrebs gestorben. Das hat Ron Martin, der Onkel der Oscar-Gewinnerin, dem US-Magazin "E!Online" mitgeteilt. Seine Frau Debbie sei am frühen Nachmittag in einem Krankenhaus im kalifornischen Escondido ihrem Krebsleiden erlegen. Debbie Martin weiter
  • 488 Leser

Bundeswehrverband: Drohne schadet Ansehen

Das Scheitern des Drohnenprojekts "Euro Hawk" schadet nach Ansicht des Bundeswehrverbandes dem Ansehen der Truppe. "Wir nehmen Schaden", sagte Verbandschef Ulrich Kirsch im ZDF. Er rügte besonders das Krisenmanagement des Verteidigungsministeriums. Der Minister Thomas de Maizière habe "viele Fehler gemacht", sagte Kirsch. Allerdings habe dieser auch weiter
  • 431 Leser

China sucht engeren Kontakt zu Deutschland

Ministerpräsident Li Keqiang bietet einen besseren Marktzugang an
Deutschland hält nichts davon, im Solarstreit mit China auf Strafzölle zu setzen. Die Bundesrepublik setzt auf Verhandlungen mit der Volksrepublik, und die wiederum will den Kontakt zu Deutschland ausbauen. weiter
  • 668 Leser

Daimler prüft Niederlassungen im Inland

Der baden-württembergische Autobauer Daimler stellt sein deutsches Niederlassungsnetz auf den Prüfstand. Wie die Branchenzeitung "Automobilwoche" berichtet, sollen einzelne Niederlassungen verkauft, zusammengelegt oder kleinere Standorte geschlossen werden. Eine Daimler-Sprecherin sagte gestern am Konzern-Stammsitz in Stuttgart, die Niederlassungen weiter
  • 716 Leser

Der Prinz fühlt sich sauwohl

Erst ging es zum Ferkelstreicheln und dann zum Verkosten: Leber-, Schwarzwurst und Schinken hatten die Hohenloher Ökobauern für den Besuch des englischen Thronfolgers Prinz Charles aufgefahren, der sich sauwohl fühlte. Neben ihm Prinzessin Xenia zu Hohenlohe-Langenburg und Rudolf Bühler von der Erzeugergemeinschaft (Blick in die Welt). Foto: dpa weiter
  • 1458 Leser

DER ÖKO-PRINZ

Voll öko: Prinz Charles bespricht seine Pflanzen und setzt Millionen mit Bioprodukten um. Mit dem 64-Jährigen erhebt der erste Biobauer Anspruch auf den britischen Thron. Seit Jahrzehnten setzt er sich mit seinen Stiftungen für Natur- und Klimaschutz, Regenwald und Artenvielfalt ein. Er kämpft gegen genetisch veränderte Lebensmittel und den Einsatz weiter
  • 374 Leser

Die Lage in Schweden beruhigt sich

Heftiger Regen und eine verstärkte Polizeipräsenz haben die über das Wochenende abgeflauten Krawalle rings um die schwedische Hauptstadt Stockholm weiter eingedämmt. Die Nacht zum Montag sei eine der ruhigsten seit Beginn der Ausschreitungen vorige Woche gewesen, teilte die Polizei mit. So seien keine Autos mehr angezündet worden, um Sicherheitskräfte weiter
  • 388 Leser

Elektrisierendes Finale

VfB Stuttgart plant trotz geringer Chancen einen Autokorso
Von Karlheinz Rummenigge bis Dieter Zetsche: Der VfB Stuttgart wird im DFB-Pokalfinale als krasser Außenseiter gehandelt. Doch der gibt sich gelassen. Und hat vorsorglich schon einen Autokorso geplant. weiter
  • 571 Leser

Entscheidung naht

Uli Hoeneß vor schwerem Sommer
Die Staatsanwaltschaft entscheidet demnächst, ob Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt wird. Bei einer Verurteilung droht Gefängnis. weiter
  • 486 Leser

Enttäuscht von allen

Viele Italiener haben die Nase voll von der Politik. Das legt das Ergebnis der Kommunalwahl nahe. Viele blieben der Abstimmung fern. weiter
  • 398 Leser

Erneut Streik bei Amazon in Leipzig

Im Streit um einen Tarifvertrag haben Beschäftigte des Internet-Versandhändlers Amazon gestern in Leipzig zum zweiten Mal die Arbeit niedergelegt. Trotz Dauerregens harrten rund 250 Mitarbeiter der Frühschicht vor dem Werkstor des Versandzentrums aus und forderten die Geschäftsführung zu Verhandlungen auf, wie Verdi-Fachbereichsleiter Jörg Lauenroth-Mago weiter
  • 690 Leser

Es klemmt beim Stecker

Eine Million E-Autos in Deutschland geplant - Viele Hürden auf dem Weg
Nach der ersten Euphorie um Elektroautos ist Nüchternheit eingekehrt: Noch rollen nur wenige auf den Straßen. Ob eine Million bis zum Jahr 2020 zu schaffen sind, ist offen. Es gilt, viele Probleme zu lösen. weiter
  • 5
  • 800 Leser

EU-Wächter beleuchten den iPhone-Vertrieb

Die EU-Wettbewerbshüter nehmen nach Beschwerden von Mobilfunk-Anbietern die iPhone-Vertriebsgeschäfte von Apple unter die Lupe. Telekom-Unternehmen bekamen einen neunseitigen Fragebogen aus Brüssel zugeschickt, berichtete die "Financial Times" gestern. Dabei gehe es unter anderem darum, ob Apple Mindestbestellmengen festschreibe und mindestens genauso weiter
  • 666 Leser

Explosionen im Theater

Klassiker der Moderne: Vor 100 Jahren wurde das Ballett "Le Sacre du Printemps" uraufgeführt
Im Jahr vor dem Ersten Weltkrieg tobte schon im Theater eine Schlacht. Vor 100 Jahren wurde in Paris Igor Strawinskys Ballett "Le Sacre du Printemps" uraufgeführt. Das Skandalstück ist ein Klassiker der Moderne. weiter
  • 460 Leser

Fia ist zuständig

Wie sich die Testaffäre entwickelt, liegt in den Händen des Internationalen Automobilverbandes Fia. Behandelt werden Fälle wie der mögliche Verstoß von Pirelli und Reifentester Mercedes vor dem sogenannten International Tribunal. Gegen Entscheidungen dieses Gremiums kann vor dem International Court of Appeal Berufung eingelegt werden. Völlig offen - weiter
  • 351 Leser

Gesund, sportlich, aber immer noch zu dick

Sie treiben mehr Sport, rauchen weniger, müssen seltener zum Arzt: Immer mehr Deutsche fühlen sich laut einer neuen Studie gesundheitlich gut - doch auch viele sind übergewichtig. weiter
  • 375 Leser

Gewerkschaft NGG streitet mit Burger King

Bei Burger King droht nach Gewerkschaftsangaben eine Zerschlagung vieler Betriebsräte. Nach der Übernahme von 91 Filialen durch die Firma Yi-Ko aus Stade werde die Arbeit der Betriebsräte massiv behindert, berichtete die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) in Nürnberg. Der neue Inhaber der Burger King GmbH mit über 3000 Beschäftigten habe weiter
  • 731 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 10 427 436,50 Euro Gewinnklasse 2 1 085 398,50 Euro Gewinnklasse 3 15 505,60 Euro Gewinnklasse 4 4485,10 Euro Gewinnklasse 5 248,00 Euro Gewinnklasse 6 44,30 Euro Gewinnklasse 7 25,80 Euro Gewinnklasse 8 10,10 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 481 886,90 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 527 Leser

Guidetti vertraut vier Neulingen

Volleyball-Bundestrainer Giovanni Guidetti setzt beim internationalen Volleyball-Turnier der Frauen in Montreux/Schweiz auf den Nachwuchs. Gleich vier Akteurinnen im Kader können in den Vergleichen mit der Dominikanischen Republik (Mittwoch, 16.30 Uhr), Italien (Donnerstag, 21 Uhr) und Japan (Freitag, 21 Uhr) ihr Debüt im Nationaldress feiern: Melanie weiter
  • 455 Leser

Hemdsärmeliger Superstar im strömenden Regen

Bruce Springsteen begeistert mehr als 40 000 Besucher zum Deutschlandtour-Auftakt im Münchner Olympiastadion
Wenn Bruce Springsteen auf die Bühne geht, dann zählen nur der Moment und pure Rockmusik. Im Münchner Olympiastadion vergaßen die Fans für knapp drei Stunden sogar den Regen und die bittere Kälte. weiter
  • 505 Leser

Hess will Image aufpolieren

Der insolvente Leuchtenhersteller Hess (Villingen-Schwenningen) will mit der Gründung einer neuen Gesellschaft Kunden gewinnen und sein angeschlagenes Image aufpolieren. Der Hintergrund der Aktion: "Insbesondere kommunale Kunden tun sich schwer, bei einem Unternehmen zu bestellen, welches sich in einem Insolvenzverfahren befindet", erklärte Insolvenzverwalter weiter
  • 666 Leser

Hoffenheim erstürmt auch den Betzenberg

Fußball-Relegation: 1. FC Kaiserslautern bleibt nach 1:2 weiter in der zweiten Liga
Nach einer Chaos-Saison doch weiter in der ersten Fußball-Liga: 1899 Hoffenheim hat den Klassenerhalt geschafft. Nach dem 3:1 im Hinspiel gab es auch im Relegations-Rückspiel in Kaiserslautern ein 2:1 (1:0). weiter
  • 443 Leser

Holländischer Volleyballstar getötet

Doppelmord in Spanien: Leichen von Ingrid Visser und ihrem Freund in Zitronenhain entdeckt
Die ehemalige niederländische Volleyballspielerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte waren vor zwei Wochen in Spanien verschwunden. Jetzt hat die Polizei ihre Leichen in einem Zitronenhain gefunden. weiter
  • 364 Leser

Homosexueller US-Profi beim Debüt bejubelt

Robbie Rogers ist zurück. Drei Monate nach seinem öffentlichen Bekenntnis zur Homosexualität hat der US-Nationalspieler eine erfolgreiche Rückkehr in den Profi-Fußball gefeiert. Der 26-Jährige gab beim 4:0 gegen die Seattle Sounders ein umjubeltes Debüt für seinen neuen Arbeitgeber Los Angeles Galaxy. "Ich werde diesen Abend niemals vergessen. Ich liebe weiter
  • 432 Leser

Immer mehr Väter nutzen Elterngeld

Der Anteil der Väter, die Elterngeld beanspruchen und sich zuhause um die Kinder kümmern, hat einen neuen Rekord erreicht. Wie das Statistische Bundesamt meldete, bezogen die Förderung gut 27 Prozent der Väter von Kindern, die 2011 geboren wurden. Das ist der höchste Stand seit der Einführung. Regierung und Unionsfraktion bezeichneten diese sogenannten weiter
  • 384 Leser

Kaum Impulse

Freundliche Vorgaben aus Asien stützen Kurse
Nach der Korrektur in der Vorwoche schloss der deutsche Aktienmarkt gestern fester. Marktbeobachter maßen der Entwicklung aber keine allzu große Bedeutung bei, da der Handel wegen fehlender konjunktureller Impulse sowie feiertagsbedingt geschlossener Börsen in London und New York in ruhigen Bahnen lief. Händler Vinay Sharma von Gekko Markets sah in weiter
  • 670 Leser

Kerber schlägt Barthel, Brands ärgert Nadal

Durchwachsener Montag für deutsche Profis
Angelique Kerber setzte sich im deutschen Auftakt-Duell bei den French Open gegen Mona Barthel durch. Daniel Brands verlor gegen Rafael Nadal. weiter
  • 460 Leser

KOMMENTAR · NSU-AUSSCHUSS: Verlockung des Wahlkampfs

Die Töne werden schriller, die Vorwürfe prasseln in immer kürzeren Abständen auf politische Gegner ein: Dass Mitglieder des NSU-Untersuchungsausschusses im Bundestag zum wiederholten Mal Baden-Württemberg zum Ziel heftiger Vorwürfe machen, ist ein weiteres Indiz dafür, dass der Ausschuss zunehmend in den Sog des Wahlkampfes gerät. Bei Lichte besehen weiter
  • 462 Leser

KOMMENTAR · WAFFEN: Hoher Preis

Die Geschäfte laufen prächtig. Der deutsche Kleinwaffenexport hat binnen eines Jahres Rekordniveau erreicht; Die Bundeswehr investiert kühn in Drohnen, die nicht abheben dürfen; Der Staat kauft - so der Verdacht - wider besseres Wissen mangelhafte Gewehre. Der Nutznießer ist in allen drei Fällen der gleiche: Die deutsche Rüstungsindustrie, deren Kassen weiter
  • 435 Leser

KOMMENTAR: Zum Handeln gezwungen

Ob die Banker der DZ Bank und die Fondsmanager von Union Investment aus Überzeugung handeln, sei dahin gestellt. Fakt ist: Der öffentliche Druck ist enorm, die Kratzer am Image drohen erheblich größer zu werden. Wer im Verdacht steht, die Preise für Mais, Weizen, Soja oder Reis in den armen Ländern durch eigene Finanzprodukte und -geschäfte in die Höhe weiter
  • 665 Leser

Kopfstoß-Opfer geht nach Minsk

Handball-Profi Ivan Nincevic von den Füchsen Berlin denkt weiter über eine Klage gegen den Hamburger Torsten Jansen nach dessen brutalem Kopfstoß nach. "Das entscheide ich diese Woche zusammen mit meiner Frau", sagte Nincevic gestern. Meldungen, wonach er bereits eine Klage aufgesetzt habe, dementierte der Olympia-Dritte von London 2012. "Ich habe so weiter
  • 401 Leser

Kretschmann zufrieden mit Asienreise

Elf Tage war er als Bundesratspräsident in Japan und Südkorea unterwegs: Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat seine Reise als Erfolg gewertet. weiter
  • 459 Leser

LEITARTIKEL · SCHWEDEN: Fatale Trennung

Nein, Stockholm brennt nicht. Was brannte, in sieben unruhigen Nächten, waren Dutzende Autos, Müllcontainer, auch Schulen und eine Polizeistation. Das ist schlimm, aber kein Grund, die schwedische Hauptstadt im Ausnahmezustand zu wähnen. Die Unruhen sind nicht die definitive Demontage des multikulturellen Zusammenlebens, die viele Zuwanderungsgegner weiter
  • 457 Leser

Leute im Blick vom 28. Mai 2013

Eckart von Hirschhausen Entertainer Eckart von Hirschhausen (45) hat seinen Vertrag mit dem WDR bis Ende 2014 verlängert. Er präsentiert seit 2010 samstags "Frag doch mal die Maus" in der ARD. "Hirschhausens Quiz des Menschen" wird von kommenden Donnerstag jeweils donnerstags um 20.15 Uhr in der ARD gesendet. Ben Affleck Er ist Schauspieler, Regisseur weiter
  • 473 Leser

Längere Wege am Hauptbahnhof

Reisende am Stuttgarter Hauptbahnhof müssen sich seit gestern auf längere Fußwege einstellen. Wegen der Verlegung des Querbahnsteigs für das Baufeld des Tiefbahnhofs Stuttgart 21 werden die Prellböcke aller 16 Gleise nach und nach um 120 Meter vorverlegt. Die Bauarbeiten seien "reibungslos" angelaufen, sagte ein Bahnsprecher. "Es kam zu keinen Zugverspätungen weiter
  • 430 Leser

Löschversuch mit Milch bei Brand von Wohnmobil

Von einem 50 000 Euro teuren Wohnmobil blieb nur ein Gerippe übrig: Das Fahrzeug eines Ehepaares aus den Niederlanden ist gestern auf der A 8 zwischen Hohenstadt und Merklingen völlig ausgebrannt. Wie die Polizei berichtet, hatte das Paar, das in Österreich Urlaub machen wollte, gegen 11 Uhr Rauch aus dem Motorraum bemerkt und den Fiat Ducato auf die weiter
  • 430 Leser

Mappus pocht auf Datenschutz

Müssen Sicherungskopien des E-Mail-Verkehrs gelöscht werden?
Die Mappus-Mails beschäftigen die Justiz. Der ehemalige Regierungschef fordert die Löschung der zufällig aufbewahrten Sicherungskopien, das Land verlangt Zugriff auf die Daten. Eine kniffelige Angelegenheit. weiter
  • 389 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.05.-24.05.13: 100er Gruppe 48-52 EUR (50,00 EUR). Notierung 27.05.13: unverändert. Handelsabsatz: 28.734 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 606 Leser

Mehr Geld für Leiharbeiter

Für neun Branchen wurden bereits Zuschläge ausgehandelt
Zeit- oder Leiharbeit ist in Deutschland seit November deutlich teurer geworden. Doch die Branche bleibt gelassen und richtet sich auf ein zwar geschrumpftes, aber solideres Geschäft ein. weiter
  • 666 Leser

Milliarden, die keiner will

Viele Bundesländer setzen bewusst auf laxe Steuerkontrollen
Die deutschen Steuerfahnder sind überlastet und kommen nur zum Nötigsten. Ein gewollter Personalmangel, meint mancher. Nicht nur in Bayern, auch im Südwesten gibt es massiven Nachholbedarf. weiter
  • 436 Leser

Mit Nelke im Knopfloch zu Landschweinen

Im grauen Zweireiher, eine weiße Nelke im Knopfloch, war Prinz Charles auf der Wiese leicht overdressed. Beim Dörfchen Cröffelbach (200 Einwohner) ließ er sich gestern über die Erfolge der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) informieren. Die Initiative von Rudolf Bühler - er hat das Schwäbisch-Hällische Landschwein 1984 vor dem Aussterben weiter
  • 413 Leser

Mysteriöser Knochenfund

In Ulm stoßen Bauarbeiter auf Gebeine - Alter Friedhof vermutet
Forscher bergen seit Freitag Menschenkochen aus einer Baugrube in der Ulmer Innenstadt. Wie sie dorthin gekommen sind, ist offen. Womöglich war das Areal früher ein Kirchhof des Deutschritter-Ordens. weiter
  • 441 Leser

Nach Triumph im Pokal bleibt Klose bei Lazio

Nach seinem ersten Titelgewinn in Italien legte Miroslav Klose ein Bekenntnis zu Lazio Rom ab. "Natürlich bleibe ich", sagte der deutsche Fußball-Nationalspieler nach dem 1:0 im Pokalfinale gegen den Lokalrivalen AS Rom und dem Einzug in die Europa League. Damit beendete der 34-Jährige alle Spekulationen um einen Abschied vor Vertragsende 2014. Nachdem weiter
  • 465 Leser

Neuling führt das große Wort

Pascal Kober (FDP) ist erst seit 2009 im Bundestag. Aber der Reutlinger bringt es auf die meisten Reden im Parlament. 131-mal stand er im Plenum am Pult. Keiner war häufiger am Mikrofon. weiter
  • 480 Leser

NOTIZEN vom 28. Mai 2013

Tempel bekritzelt Ein 14-jähriger Chinese hat im Tempel von Luxor (Ägypten) ein antikes Steinrelief mit den Schriftzeichen "Ding Jinhao war hier" bekritzelt - mitten auf dem Lendenschurz Alexanders des Großen. Der Fall löste in China eine Debatte über das Verhalten chinesischer Touristen im Ausland aus. Die Eltern des Buben aus Nanjing entschuldigten weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 28. Mai 2013

Büchner-Porträt entdeckt Auf einem Gießener Dachboden ist ein Porträt von Georg Büchner (1813-1837, "Dantons Tod", "Woyzeck") entdeckt worden. Die Zeichnung gilt als derzeit einziges Bild des Schriftstellers zu Lebzeiten. Es soll zum 200. Geburtstag Büchners ab Herbst in Darmstadt gezeigt werden. Künstler Otto Muehl ist tot Der umstrittene österreichische weiter
  • 474 Leser

NOTIZEN vom 28. Mai 2013

Hartz IV reicht oft nicht Hartz-IV-Empfänger sind offenbar zunehmend auf Darlehen der Jobcenter angewiesen, um größere Anschaffungen zu finanzieren. Während im Jahr 2007 knapp 12 900 Bedürftige pro Monat ein Darlehen aufnahmen, waren es 2012 im Schnitt mehr als 16 800. Auch die Darlehenshöhe nahm zu: Sie stieg im gleichen Zeitraum von 216 auf 298 Euro. weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 28. Mai 2013

Trainer Meier geht Fußball: Jetzt ist es auch offiziell. Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat sich von Trainer Norbert Meier getrennt. "Wir haben uns bewusst Zeit genommen, die jüngere Vergangenheit zu analysieren", sagte Vorstandsvorsitzender Peter Frymuth. Meier war seit Januar 2008 im Amt, als heißester Nachfolgekandidat gilt weiter Mike Büskens weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 28. Mai 2013

Sechser im Lotto Mannheim - Mit einem Sechser hat sich ein Lottospieler aus dem Rhein-Neckar-Kreis einen Millionengewinn gesichert. Ihm stehen 1 085 398,50 Euro zu, wie die Staatliche Toto-Lotto GmbH gestern mitteilte. Hätte er auch die richtige Superzahl auf seinem Spielschein gehabt, wären es sogar 10,5 Millionen Euro gewesen. So steigt der Lotto-Jackpot weiter
  • 409 Leser

NOTIZEN vom 28. Mai 2013

Einigung in Kfz-Gewerbe Die Mitarbeiter von Autohäusern und Kfz-Werkstätten im Südwesten bekommen mehr Geld. Die Löhne und Gehälter für die 43 000 Beschäftigten steigen ab August um 2,8 Prozent. Eine Erhöhung um weitere 2,8 Prozent ist von Oktober 2014 bis Ende April 2015 vorgesehen. Dann endet die Vertragslaufzeit. Höhere Gasrechnung Der strenge Winter weiter
  • 630 Leser

Plattform für nachhaltige Produktion eingerichtet

GIZ-Chefin Tanja Gönner: Größte deutsche Entwicklungshilfe-Organisation hält Steuergesetze ein
Tanja Gönner begrüßt das Brandschutzabkommen für Bangladesch. Der GIZ-Chefin geht es aber auch um faire Bezahlung und um soziale Arbeits- und Lebensbedingungen in allen Entwicklungsländern. weiter
  • 651 Leser

Plausch mit dem Prinzen

Der britische Thronfolger Charles gibt sich bei seinem Besuch in Hohenlohe volksnah
21 Stunden gibt sich Prinz Charles in Hohenlohe die Ehre. Besuch bei Verwandten, Fachsimpelei mit Bauern, Rede bei einer Tagung, selbst für volksnahen Plausch lässt das Programm noch eine Minute Zeit weiter
  • 500 Leser

Prozess um Mappus-Mails hat begonnen

Vor dem Verwaltungsgericht Karlsruhe hat gestern die Verhandlung zum Umgang mit Mails des früheren Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) begonnen. Ein nicht öffentlicher Gerichtstermin hatte zuvor keine Einigung gebracht. Mappus möchte, dass Sicherungskopien der Mails aus seiner Dienstzeit gelöscht werden. Sie waren 2010 bei einer Reparatur seines weiter
  • 347 Leser

Prozess-Termine bis in den August

Der Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher könnte sich bis zum Sommer hinziehen. Das Landgericht Stuttgart setzte bei dem sogenannten Kurztermin gestern vorsorglich Termine bis zum 7. August an. Bis dahin sollen noch weitere Zeugen gehört werden, unter anderen der wegen Doping-Vergehen verurteilte ehemalige österreichische Skitrainer Walter weiter
  • 260 Leser

Reichenau feiert in Tracht

Mehrere hundert Menschen haben gestern auf der Reichenau die Heilig-Blut-Prozession begleitet. Beim Festumzug am höchsten Inselfeiertag wird eine Reliquie in einem byzantinischen Abtkreuz, das 925 der Abtei geschenkt wurde, über das Eiland im Bodensee getragen. Die Reliquie soll Splitter vom Kreuz Christi enthalten. Foto: dpa weiter
  • 1372 Leser

Riskanter Reifentest

Formel1: Mercedes droht Strafe nach Zusammenarbeit mit Pirelli
Der deutsche Rennstall Mercedes und Reifenhersteller Pirelli müssen nach einem gemeinsamen Test eine Strafe fürchten. Die Lage ist heikel. Vor allem wegen der andauernden Diskussion um die Pneus. weiter
  • 447 Leser

Schafft Grün-Rot die Sparziele?

Wissenschaftler: Kurs der Regierung stimmt, Umsetzung zweifelhaft
Die grün-rote Landesregierung muss bis 2020 ein strukturelles Defizit im Landesetat von 2,5 Milliarden Euro abbauen. Sparmaßnahmen sind bereits eingeläutet. Einige sehen die Umsetzung jedoch skeptisch. weiter
  • 440 Leser

Schauspielerin Hildegard Krekel erliegt dem Krebs

Sie hatte Freude am Leben und jede Menge Power. Doch seit Jahren kämpfte Hildegard Krekel gegen eine Krebserkrankung. Am Sonntag hat sie den Kampf verloren. Mit 60 Jahren starb sie in ihrer Heimatstadt Köln - an welcher Art Krebs, wurde nicht bekannt. Die Rheinländerin hat viel im Fernsehen gemacht: Schon mit 14 stand sie für einen Krimi vor der Kamera, weiter
  • 515 Leser

Steinbrück hält sich an Proporz

SPD-Kompetenzteam mit ausgewogener Besetzung
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück bastelt weiter an seinem Kompetenzteam. Bisher hält sich der Genosse streng an einen vielfältigen Proporz, den seine Partei seit langem bei der Personalauswahl einhält. weiter
  • 385 Leser

STICHWORT · SYRIEN: Unterstützung für Rebellen?

Sollen westliche Regierungen die Rebellen in Syrien mit Waffenlieferungen unterstützen? Pro Waffenlieferungen: Syrien ist seit Jahrzehnten ein Folterstaat. Das Regime hat zehntausende politische Gegner eingesperrt. Im Kampf gegen die Rebellen setzt das Regime die Luftwaffe, Artillerie und ballistische Raketen ein. Deserteure werden hingerichtet. Ohne weiter
  • 524 Leser

Streit um NSU-Akten

Innenminister Gall: Baden-Württemberg hat Ausschuss rechtzeitig beliefert
Akten zu spät geliefert? Im NSU-Ausschuss wird Kritik an Landesinnenminister Gall laut. Der beklagt die Profilierungssucht einzelner Abgeordneter. weiter
  • 489 Leser

Suhrkamp-Verlag will seine Existenz gerichtlich sichern

Der Suhrkamp-Verlag will durch ein sogenanntes Schutzschirmverfahren sein Überleben sichern. Die Geschäftsführung habe am Montag beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag nach dem "Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen" eingereicht, teilte Suhrkamp mit. Damit will der Traditionsverlag verhindern, dass sein Gewinn weiter
  • 434 Leser

Syrien-Sanktionen laufen aus

Waffenembargo: EU-Außenminister sind sich nicht einig
Die EU-Außenminister haben gestern in Brüssel den Streit über mögliche Waffenlieferungen an die Rebellen in Syrien nicht beilegen können. Das sagte der österreichische Außenminister Michael Spindelegger. Das bedeute, dass alle Sanktionen gegen Syrien am Freitag um Mitternacht auslaufen. Dabei geht es nicht nur um das Waffenembargo, sondern zum Beispiel weiter
  • 429 Leser

THEMA DES TAGES vom 28. Mai 2013

STEUERFAHNDER In den deutschen Finanzverwaltungen fehlen tausende Mitarbeiter. Jahrelang sind dort Stellen gestrichen worden. Jetzt wächst der Druck, reiche Bürger und Unternehmen besser zu kontrollieren. weiter
  • 454 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Eurogoals Spielberichte und Aktuelles aus dem Europapokal und den Top-Ligen ab 8.30 Uhr Tennis, French Open in Paris 3. Turniertag, 1. Runde ab 11.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 33. Spieltag Neuhausen - Rhein-Neckar weiter
  • 467 Leser

Verlorenes Vertrauen

Warum ein Fahnder den Job wechselte
Jahrzehnte war Frank Wehrheim in der hessischen Steuerfahndung. Er kann eine Menge aus der Praxis erzählen - auch wie Fahnder in ihrer Arbeit behindert wurden und sich fragten: Wer übt hier Einfluss aus? weiter
  • 380 Leser

Von Stuttgart nach Eschborn

Mit Entwicklungspolitik hatte Tanja Gönner bis zu ihrem Wechsel auf den Chefposten der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) allenfalls am Rande zu tun. Die GIZ ist der neben der KfW-Entwicklungsbank die größte deutsche Entwicklungshilfe-Organisation. Die gebürtige Sigmaringerin war von 2004 bis 2005 baden-württembergische Sozialministerin weiter
  • 640 Leser

Vorentscheidung in St. Petersburg

Ringer vor IOC-Treffen vorsichtig optimistisch
Vor den morgigen Beratungen der IOC-Exekutive schauen die vom Olympia-Ausschluss bedrohten Ringer gespannt nach St. Petersburg. weiter
  • 429 Leser

Waffenexport floriert

Deutsche Unternehmen verkaufen mehr Pistolen und Gewehre
Kleinwaffen sind Massenvernichtungswaffen - die meisten Kriegsopfer sterben durch sie. Die deutsche Rüstungsindustrie verdient daran blendend. Derweil steht der Bundeswehr ein Korruptionsskandal ins Haus. weiter
  • 452 Leser

Wundermittel aus Gift

66-Jähriger steht wegen Betrugs vor Gericht
Es geht um hochfliegende Pläne mit einem Krebsmedikament, um die Produktion der benötigten Substanzen mit Giftschlangen und Skorpionen - und um viel Geld, das ein Heilpraktiker aus Radolfzell (Kreis Konstanz) verloren haben soll. Wegen Betrugs in einem besonders schweren Fall muss sich seit vergangener Woche ein 66-jähriger Mann aus Vorarlberg vor dem weiter
  • 479 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Klage gegen ENBW Der Oldenburger Energieversorger EWE verklagt die ENBW in Karlsruhe auf 500 Mio. EUR Schadenersatz. Ein Sprecher der ENBW bestätigte eine entsprechende Meldung der "Stuttgarter Nachrichten". Bei dem Streit geht es um eine EWE-Beteiligung an der ostdeutschen Verbundnetz Gas (VNG) von 48 Prozent. Diese Beteiligung wollte die ENBW laut weiter
  • 729 Leser

Zur Person vom 28. Mai 2013

Reinhold Gall, 55, verheiratet, zwei Söhne, hat als Fernmeldehandwerker, Ausbilder und Personalrat gearbeitet. In der SPD ist er seit 1975, seit 2001 vertritt er den Wahlkreis Neckarsulm im Landtag. Von 2004 bis 2006 hat er den Innenausschuss geleitet, 2006 bis 2011 war er innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Innenminister ist Gall seit Mai 2011. weiter
  • 317 Leser

Leserbeiträge (4)

Sensationelle Plätze für die SG Bettringen beim Deutschen Turnfest

Die Bettringer Turnerinnen waren beim Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar sehr erfolgreich. Im Wahlwettkampf gemischt holten sich Elisa Lechleitner mit einem sensationellen 1. Platz und Aileen Heselich mit dem 3. Platz gleich zwei Podiumsplätze in ihrem Jahrgang 1999.

Lara Hiller, Jahrgang 1998, erreichte die Höchstpunktzahl

weiter
  • 3894 Leser

31. Fußball-Pokalturnier des FC Traktor Obergröningen

Bereits zum 31. Mal veranstaltet der FC Traktor Obergröningen vom 29. - 30. Juni 2013 sein traditionelles Fußball-Pokalturnier auf dem "Obergröninger Fußballplatz".

Jede Freizeit- und Hobbymannschaft kann sich zu unserem Turnier anmelden.

Die Anmeldegebühr beträgt 40 Euro.

Das Anmeldformular kann auf unserer Homepage

weiter
  • 4225 Leser

Voltigieren, Longieren, Reiten: Abzeichenprüfungen souverän gemeistert

Wie jedes Jahr konnten auch in diesem Frühjahr beim Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd e. V. verschiedene Abzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung erworben werden.

Den Anfang machten die Voltigierer, die nach eingehender Vorbereitung durch die Gmünder Voltigiertrainerin Heike Saul die Prüfungen zum Basispass Pferdekunde,

weiter
  • 10461 Leser

Zu "Mehr Religionslehrer" vom 27.05.2013

Positive Wirkungen des Religionsunterrichts sind unbestreitbar - für die Kirchen!

Der Religionsunterricht dient dazu, dogmatische Lehren zu verankern um den Mitgliederbestand der Kirchen zu sichern. Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf objektive Informationen über Religion. Das kann ein altersgerechter Sachkundeunterricht

weiter
  • 4
  • 8646 Leser