Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. Mai 2013

anzeigen

Regional (111)

Fronleichnamsprozession in Elchingen

Anschließend Gemeindefest in der Turn- und Festhalle

Trotz des angekündigten schlechten Wetters der Wetterpropheten hatte Petrus ein einsehen mit den Härtsfeldern: Trockenen Fußes führte der Weg von der Kirche zum Altar, der am Feuerwehrgerätehaus aufgebaut war. Begleitet wurde die Prozession mit Pfarrer Adrian Warzecha vom Musikverein Elchingen, der Kinderkirche mit den Blumen

weiter
  • 597 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Manfred und Helene Horschig, Kappelstr. 21, zur Goldenen Hochzeit.Abtsgmünd-Neubronn. Hilde Ziemer, Hohenstaufenstr. 3, zum 83. Geburtstag.Bopfingen. Lidia Schlee, Nördlinger Str. 23, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Egon Kurz, Blumenstr. 2, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Unterriffingen. Josef Reiger, Dehlinger Str. 11, zum 76. Geburtstag. weiter
  • 185 Leser

Polizeibericht

Ladenbieb schlägt um sichAalen. Ein 79-jähriger Mann war am Dienstagnachmittag beim Diebstahl im „toom“-Baumarkt beobachtet worden. Beim Verlassen des Geschäftes wurde er vom Ladendetektiv angesprochen. Der 79-Jährige bedrohte und schlug den Detektiv daraufhin mit einer Säge und einer Eisenstange. Anschließend versuchte er zu flüchten. Er weiter
  • 879 Leser

Verfremdete Wirklichkeit

Johanna Sophie Natterer zeigt ihre erste Einzelausstellung im Ostalb-Klinikum
Sie führt uns unsere Umwelt vor, verschwommen in Bewegungsunschärfe, als Ausschnitt oder extrem vergrößert. Mit der Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ im Ostalb-Klinikum zeigt Johanna Sophie Natterer Stücke der Wirklichkeit aus ungewöhnlichen Perspektiven. weiter
  • 5
  • 833 Leser

Fronleichnamsfest in Röhlingen

Prozession war von vorneherein nicht abgesagt worden

Auch in Röhlingen war, wie in vielen anderen Ortschaften, Fronleichnamsprozession. Röhlingen hatte die Prozession trotz der Wetteraussichten nicht abgesagt, wie einige andere Gemeinden. Pfarrer Anton Forner wurde auf dieser Prozession von sehr vielen Gläubigen begleitet. Die Prozession wurde mitgestaltet von den Kommunion-Kindern der

weiter
  • 635 Leser

Fronleichnamfest in Kirchheim am Ries

Den Blumenteppich gestalteten Ministrantinnen und Ministranten

Mit einer gehaltvollen Eucharistiefeier, zelebriert von Pfarrer Hubert Klimek, mitgestaltet vom Kirchenchor (Leitung: Paul Hug) und auch mehrstimmigen Gesängen unter Beteiligung der Gemeinde (Orgel Thomas Botschek) wurde das Hochfest „des heiligsten Leibes und Blutes Christi“ in der Klosterkirche gefeiert. Ganz besondere, vielgelobte

weiter
  • 366 Leser

Sonnenschein zur Fronleichnamsprozession

Kirchplatzfest wird ins Pacellihaus verlegt

St. Mauritius Westhausen durfte das Fronleichnamsfest in traditioneller Weise feiern. Um 8 Uhr versammelte sich die Gemeinde in der Pfarrkirche zum festlichen Gottesdienst, den Pfarrer i. R. Josef Höfler zelebrierte. Musikverein und Kirchenchor bereicherten musikalisch die Liturgie. Im Altarraum hatten Ministranten mit Unterstützung der Kommunionkinder

weiter
  • 519 Leser

Über Ebnat schien die Fronleichnamssonne

Trotz Absage kurzfristig kleine Prozession

Obwohl die Prozession und Altarbau bereits am Mittwochvormittag abgesagt waren, entschied sich Pfarrer Ziellenbach kurzfristig, auf Grund des guten Wetters eine kleine Prozession abzuhalten. Während des Festgottesdienstes wurde von Mesnerin Frau Bauer und ihrem Team alles vorbereitet.

Erstmals kam der neue Himmel, den der Ebnater Seniorenkreis

weiter
  • 542 Leser

Fest der frohen Gemeinschaft

Ditib-türkische-islamische Gemeinde Aalen feiert bis Sonntag das traditionelle „Kermes-Fest“
„Das Wetter hat noch Luft nach oben“, lacht Cemil Sahin zum Auftakt des Kermes-Fests. Ein Gemeindefest, zu dem alle eingeladen sind. Noch bis Sonntag können sich Gäste verwöhnen lassen. Mit Kopf, Herz und Hand und natürlich ganz besonders kulinarisch. weiter
  • 482 Leser

Jugendreferent der Katholiken

Aalen. Der neue Jugendreferent in der Seelsorgeeinheit Aalen, Martin Kronberger, wird am Sonntag, 2. Juni, im Gottesdienst um 11.15 Uhr in St. Maria Aalen in sein Amt eingeführt.Martin Kronberger ist gelernter Jugend- und Heimerzieher, 43 Jahre alt, verheiratet, und hat drei Kinder im Jugendalter. Er übernimmt die Leitung der gesamten Jugendarbeit in weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Bayrische Partypower am Bolzensteig

Zum ersten Mal findet am Wochenende vom 8. und 9. Juni das „Sommerfest am Bolzensteig“ statt. Die TSV-Abteilung Fußball und der Musikverein Hüttlingen haben sich zusammengetan, um zwei Tage lang unter bayrischem Motto zu feiern. Karten zu sechs Euro für die Live-Party mit den „Auenwäldern“ am Samstag um 20 Uhr in der Kaltsporthalle weiter
  • 232 Leser

Lieder für die Gottesmutter

Die „Cultores Sonorum“ gestalteten ein Programm mit Marienliedern aus sechs Jahrhunderten
„Ave Maria“ war das Konzert am Donnerstag in der Hohenstädter Wallfahrtskirche überschrieben. Die „Cultores Sonorum“ sangen Marienlieder aus sechs Jahrhunderten. Claudius Beitze spielte Boëllmanns „Suite Gotique“ auf der Orgel. Die Spenden der Zuhörer kommen deren Sanierung zu Gute. Es hätte keine bessere Werbung weiter
  • 950 Leser

Sparkasse unterstützt Vereinsinitiative

Über die tatkräftige Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb für das erstmalige gemeinsame Hüttlinger Vereinsprojekt „Bayerisches Sommerfest“ zeigten sich die Verantwortlichen des Musikvereins mit Rainer Gneithing und des TSV-Fußball mit Thomas Angstenberger sehr erfreut. Die Kreissparkasse Ostalb fördert diese Festveranstaltung mit 1000 weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Vernissage der kleinen Künstler

Die kleinen Künstler vom Gemeindekindergarten Untergröningen zeigen am Sonntag, 9. Juni, von 10.30 bis 13.30 Uhr ihre Kunstwerke im Kindergarten. Um 11.30 Uhr versteigert Bürgermeister Armin Kiemel drei Kunstwerke, die anderen Bilder werden verkauft. Der Erlös kommt der Einrichtung zugute. weiter
  • 1385 Leser

Alles Gute zum 600. Geburtstag

Kirchenchor feiert am 2. Juni das 600-jährige Bestehen der Hüttlinger Marienkapelle
Die Marienkapelle hat Geburtstag: Seit 600 Jahren steht sie neben dem Friedhof in Hüttlingen. Am 2. Juni gestaltet der Kirchenchor „Heilig Kreuz“ einen Festgottesdienst. weiter
  • 468 Leser

Bibliothek hilft Stromfresser entlarven

In der Abtsgmünder Bibliothek kann man ein Messgerät ausleihen und mit dessen Hilfe Geld sparen
Unnötiger Leerlauf bei Elektrogeräten frisst Unmengen Energie und verschleudert bares Geld. In der Bibliothek Abtsgmünd kann man jetzt ein Messgerät ausleihen und die Stromfresser entlarven. weiter
  • 370 Leser

Bürger sollen mitreden

Netzbetreiber lädt zu Informationsveranstaltungen über geplante Stromtrasse
Die geplante 380 KV-Stromleitung von Bünzwangen nach Hüttlingen-Goldshöfe soll Versorgungssicherheit garantieren und das Netz entlasten. Widerstand aus der Bevölkerung will der Netzbetreiber mit Informationsveranstaltungen begegnen. Die Termine dazu stehen fest. weiter
  • 745 Leser

Orgel in Gefahr

Die katholische Kirchengemeinde Mariä Opferung in Abtsgmünd-Hohenstadt hat eine neue Broschüre über die Orgel in der Wallfahrtskirche Mariä herausgegeben. Darin wird geschildert, welche historische Entwicklung diese Orgel in den vergangenen Jahrhunderten genommen hat. Im vergangenen Jahr wurde festgestellt, dass die Orgel einen erheblichen Renovierungsbedarf weiter
  • 514 Leser

Groß-Kutter gezeigt

Maschinenfabrik Seydelmann KG zeigt Weltneuheiten
Der 170. Geburtstag ist in diesem Jahr für die Maschinenfabrik Seydelmann KG, führender Hersteller von Maschinen zur Lebensmittelverarbeitung, nur ein Grund zur Freude. Das 1843 gegründete Unternehmen mit Sitz in Stuttgart und Produktion in Aalen verzeichnet gute Verkaufszahlen im Nachgang zur IFFA, der internationalen Leitmesse der Fleischwirtschaft. weiter
  • 1175 Leser
ZUR PERSON

Rolf Schildknecht

Giengen. Dr. Rolf Schildknecht, ehemaliger Geschäftsführer des insolventen Feuerwehrausstatters Ziegler, ist ab dem 1. Juli der neue Vorstand der Vereinigte Filzfabriken AG (VFG) in Giengen. Damit tritt Schildknecht die Nachfolge von Bernd Ledl an, der das Unternehmen Ende Juni verlassen wird. Der dreiköpfige Aufsichtsrat der VFG habe den diplomierten weiter
  • 1456 Leser

Wirtschaft kompakt

KMU-Konferenz Hochschule Aalen Am Dienstag, 18. Juni, findet die dritte KMU-Konferenz an der Hochschule Aalen statt und steht unter dem Thema „Innovation in KMU“. Dazu tauschen sich Experten aus Deutschland zu aktuellen Forschungsthemen aus. Programm: www.htw-aalen.de/studium/b/ Anmeldung bis 7. Juni unter: tatjana.siedler@htw-aalen.de. weiter
  • 1650 Leser

Harsche Kritik geübt

Verkehrsausschuss: Brauckmann neuer Vorsitzender
In der Sitzung des Verkehrsausschusses der IHK Ostwürttemberg gab es einen personellen Wechsel. Der langjährige Vorsitzende Dr. Wolfgang Kentner wurde verabschiedet. Neuer Vorsitzender ist Manfred Brauckmann, Leiter des Logistikzentrums Giengen/Dillingen der Bosch Siemens Hausgeräte GmbH. Der Ausschuss informierte sich außerdem über den aktuellen Stand weiter
  • 1001 Leser

Dixie-Jazz im Schlosspark

Essingen. Zum Abschluss der Ausstellung von Heidi Hahn in der Schloss-Scheune gibt es am Sonntag, 30. Juni, Dixieland-Jazz von den „Swany Feet Warmers“ als Open Air im Schlosspark ab 11 Uhr. Dazu ein zünftiges Weißwurstfrühstück. Um 15 Uhr stehen eine Führung und die Finissage der Ausstellung an.Die Band besteht aus der klassischen New-Orleans-Besetzung: weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Dorfmuseum Essingen geöffnet

Das Dorfmuseum Essingen hat am Sonntag, 2. Juni, von 13.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Im Dorfmuseumsstübchen werden Getränke sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Außerdem finden auf Wunsch Führungen durch das Museum statt. weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Kunstausstellung in der Schloss-Scheune

„Fluchten“ ist die Ausstellung mit Werken von Heidi Hahn in der Schloss-Scheune in Essingen überschrieben. Die Künstlerin arbeitet in hauchdünnen Farbschichten, die je nach Lichteinfall und Winkel des Betrachters immer wieder anders reflektiert werden. Vernissage mit Einführung und musikalischer Umrahmung ist am Freitag, 7. Juni, um 19 Uhr. weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Sagenhafter Albuch präsentiert sich

Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ präsentiert sich am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni, bei der Schlossgartenschau auf Schlossgut Hohenroden. Es werden attraktive Preise verlost. Die Ziehung der Gewinner erfolgt am Sonntag um 16.30 Uhr. weiter
  • 410 Leser

„Dui do on de sell“ in Lauteburg

Essingen-Lauterburg. Am Mittwoch, 26. Juni, gastieren um 20 Uhr „Dui do on de sell“ im Dorfhaus Lauterburg mit: „Das Zauberwort heißt bitte!“In den letzten Jahren haben Petra Binder und Doris Reichenauer die Spitze des schwäbischen Kabaretts erobert.Nach ihren erfolgreichen „Wechseljahren“ starten sie nun ihr neues weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Albfetza in Elchingen

Die Schwobahütte Elchingen holt am Samstag, 1. Juni, zum 25-jährigen Jubiläum die „Albfetza“ in den Musikantenstadl. Karten an der Abendkasse, im Vorverkauf bei den VR-Bank Geschäftsstellen Elchingen und Ebnat sowie beim Autohaus Weber Elchingen. weiter
  • 1558 Leser

Der Schultes zieht in den Wahlkampf

Bartholomä. Am Sonntag, 9. Juni,, findet in Bartholomä die Wahl des Bürgermeisters statt. Unter dem Motto „ . . . miteinander Bartholomä weiter voran bringen“ bietet Amtsinhaber Thomas Kuhn Informationsgespräche für alle Bürgerinnen und Bürger an. Bürgermeister Kuhn ist es dabei wichtig, vor dem Wahltag die Wünsche und Anregungen im persönlichen weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Dorfbrunnenfest Liederkranz Stetten

Am Sonntag, 2. Juni, steigt das Fest des Liederkranzes am Dorfbrunnen vor der Kirche in Neresheim-Stetten. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Später Mittagstisch, Kaffee/Kuchen sowie Vesper. weiter
  • 1368 Leser
Kurz und bündig

Palestrina-Ensemble in Waldhausen

Das Palestrina-Ensemble aus München verbringt ein Probenwochenende in Aalen-Waldhausen. Beim Gottesdienst am Sonntag, 2. Juni, um 10.15 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche singt der Chor Motetten und die Messe „Pane Lingua“ von Josquin Desprez . weiter
  • 2997 Leser
Kurz und bündig

Sommerstadl-Wochenende in Elchingen

Der Sommerstadl der Liedertafel Elchingen beginnt am Samstag, 15. Juni, um 20.30 Uhr mit einem zünftigen Abend mit der bayrischen Stimmungsband „Host me?!“, Einlass ab 19 Uhr. weiter
  • 2126 Leser

Am Limes grenzenlos

Rainau-Dalkingen. Seit 2006 findet am UNESCO-Welterbetag am ersten Sonntag im Juni der Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ statt. Entlang des Limes wird an diesem Tag durch eine Vielzahl von Veranstaltungen das Leben am Limes und die Funktion dieser antiken Grenze anschaulich und lebendig gemacht.Das Limestor Dalkingen hat am Sonntag, 2. Juni, weiter
  • 564 Leser

AUS DER REGION

Nur privat im KanuHerbrechtingen. Dem anhaltenden Interessenskonflikt zwischen Naturschutz und Freizeitvergnügen folgte jetzt ein amtliches Machtwort: Wie die Stadtverwaltung in Herbrechtingen mitteilt, sind gewerbliche Kanufahrten auf der Brenz im Eselsburger Tal nicht gestattet, weil sie über den so genannten Gemeingebrauch des Gewässers hinausgehen. weiter

Stinkender Zaun bremst die Sau

Wildschweine auf dem Vormarsch – Jäger und Grundstückseigentümer suchen kreative Lösungen
Das Bild hat etwas Unwirkliches: Mitten zwischen den Wiesen am Waldrand liegt ein riesiger Acker, akkurat eingesät, Reihe für Reihe. Drumherum mindestens 200 Holzpfosten, die in knapp drei Metern Abstand gerade wie die Zinnsoldaten in die Luft ragen. Jeder geziert von einem „Hut“ – einem gelben Schwamm, der mit einem Nagel sorgfältig weiter
  • 5
  • 894 Leser

Konzert in der Erlöserkirche

Waldstetten. Anlässlich der Amtsabgabe des Chorleiters Hartmut Sattler gestaltet der Kirchenchor Waldstetten am Samstag, 15. Juni, um 19 Uhr in der Erlöserkirche in Waldstetten ein „Abschiedskonzert“. Karten zu 12 Euro und 8 Euro sind erhältlich bei den Chormitgliedern oder beim evangelischen Pfarramt Waldstetten dienstags und donnerstags weiter
  • 408 Leser

Offene Türen bei der Polizei

Lorch. Der Lorcher Polizeiposten öffnet am Samstag, 1. Juni, seine Türen. Zum Löwenmarkt können Interessierte zwischen 9 und 17 Uhr die Beamten in ihren Räumen in der Kirchstraße besuchen und einen Einblick in die tägliche Polizeiarbeit erhaschen. Der Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Ostalbkreises gibt auf dem Parkplatz vor dem Polizeiposten weiter
  • 487 Leser

Sommer- Workshop am Ebnisee

Malwochenende im Juli
„Ach so Blau? – Die Elemente Wasser und Himmel in der Malerei“ lautet das Thema des Malwochenendes am Samstag, 27., und Sonntag, 28. Juli, von jeweils 10 bis 17 Uhr, das vom Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnisee in Kooperation mit der Kunstschule „Kunst und Keramik“ angeboten wird. weiter
  • 350 Leser

Trollblumen und Knabenkraut

Lorch. Eine botanische Führung zu Knabenkraut, Trollblumen und anderen botanischen Schönheiten gibt’s am Sonntag, 2. Juni, mit dem Naturschutzbund Lorch im Aimersbachtal. Beginn ist um 10 Uhr beim Schützenhaus gegenüber vom Ponyhof Späh. Teilnehmer sollten am besten mit Gummistiefeln kommen sowie, falls vorhanden, Bestimmungsbücher und Lupe zu weiter
  • 510 Leser

VfR Aalen erhält die Lizenz

Deutsche Fußballliga gibt grünes Licht für die kommende Saison – Finanzielle Sorgen bleiben
Endlich hat es der VfR Aalen offiziell. Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat dem Zweitligisten am Mittwochabend die Lizenz erteilt und damit grünes Licht für die kommende Saison in der 2. Bundesliga gegeben. Die finanziellen Sorgen sind damit allerdings nicht vom Tisch. Die Unterstützeraktionen haben bislang rund 200 000 Euro in die Kasse gespült. weiter

Gut gelaunte Altersgenossen 50/51

Lorch. Drei wunderschöne Tage hat die Altersgenossengruppe des Jahrgangs 1950/51 aus Lorch kürzlich bei einem Ausflug nach Oberndorf in Tirol erlebt. Tolles Wetter, herrliche Ausflugs- und Wanderziele in der Region „Kitzbüheler Alpen“ und „Wilder Kaiser“ gehörten dazu und sorgten stets für gute Stimmung unter den Lorcher Ausflüglern. weiter
  • 5
  • 492 Leser

Verblüffend schweres Meteoritengestein

Tanzkreis Wißgoldingen wandert und besucht die Welt des Mikrokosmos in Schloss Weißenstein
Der Vatertagausflug des Tanzkreises Wißgoldingen startete am Furtlepass. Über 30 Tänzer waren der Einladung der Vorsitzenden Elisabeth Schmid gefolgt, zusammen schöne Stunden zu erleben. weiter
  • 347 Leser

Vielfalt der Vögel

Bei herrlichem Wetter sind die Kinder des katholischen Kindergartens St. Konrad mit ihren Erzieherinnen zum Kloster Lorch gewandert. Ziel war die Stauferfalknerei, um dort passend zum Thema: „Vogelhochzeit“ die Vielfalt der Greifvögel zu erleben. Alle Kinder waren fasziniert von der Geschicklichkeit der Falken bei der Aufnahme des Futters weiter
  • 342 Leser

Baumspende in Heubach

Karlesverein Heubach stiftet Winterlinde zum Jubiläum
Ein neuer Baum ziert den Eingang zu Freibad und künftigem Wohnmobilstellplatz in Heubach. Gespendet wurde er vom Heubacher Karlesverein, dessen Mitglieder den Vornamen Karl tragen. Gedenk- und Gründungstag des Vereins ist der 28. Januar – der Todestag Karls des Großen im Jahre 814. weiter
  • 1
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Um den Neubau einer 380-kV-Leitung zwischen Bünzwangen und Goldshöfe, sowie um die Sanierung der Römerhalle geht es bei der Gemeinderatssitzung Böbingen an der Rems am Montag, 3. Juni, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Wahl der ehrenamtlichen Schöffen, die Neubesetzung des Gutachterausschusses und die Vorkaufsrechtsprüfung.

Jäger treffen sichDie Kreisjägervereinigung Schwäbisch Gmünd hält an diesem Freitag ihre Hauptversammlung ab. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Gasthaus „Adler“ in Heuchlingen.Über PflanzenDer Obst- und Gartenbauverein Heubach führt an diesem Samstag, 1. Juni eine Begehung mehrerer Neubausiedlungsgärten durch. Kreisfachberaterin Christiane weiter
  • 175 Leser
ZUR PERSON

Hans Hopfenzitz

Heuchlingen. Seinen 85. Geburtstag begeht an diesem Freitag Hans Hopfenzitz im Kreise der Familie. Als ebenso humorvoller wie knitzer Bürgermeister hat er 33 Jahre lang bis 1986 die Geschicke Heuchlingens gelenkt. Darüber hinaus brachte er sich in zahlreichen Verbänden, Gremien und Ausschüssen ein. So saß er für die CDU im Kreistag und war Geschäftsführer weiter
  • 254 Leser

Schmiedekunst und Katapult

Verein Staufersaga lagert vor der Burg Wäscherschloss
„Drei, zwei, eins, Feuer!“ Unter lautem Aufschrei der Menge schleudert das Katapult seine brennende Ladung in Richtung der sarazenischen Bogenschützen. Geschafft, der Angriff wurde abgewehrt. Der Verein Staufersaga macht von Donnerstag bis Sonntag die Zeit der Staufer vor der Burg Wäscherschloss erlebbar. weiter

„Großartige Chance“

Junge Union für Sommerrodelbahn
Die Junge Union Schwäbisch Gmünd hat sich mit großer Überzeugung für den Bau einer Sommerrodelbahn im Taubental ausgesprochen und befürwortet die Planungen der Stadtverwaltung und aller beteiligter Gremien. weiter
  • 426 Leser

75 Kilo Fisch gefangen

75 Kilo Fisch haben die 13 Teilnehmer am alljährlichen Vereinsfischen des Fischereivereins Rechberg gefangen. Den mit 19 Pfund schwersten Fisch fing dabei Steffen Wagenblast. Bei der Siegerehrung belegten den ersten Platz Erich Schröder, den zweiten Platz Klaus Thürmer und den dritten Platz Tanja Schröder. Kevin Sautner errang den ersten Platz in der weiter
  • 442 Leser

Frau aus dem Josefsbach gerettet

Einsatz am Mittwochabend
Eine 62-jährige Frau wurde am Mittwoch Abend aus dem Josefsbach gerettet, der wegen der Regenfälle starke Strömung hatte. Nach Polizeiangaben soll die Frau selbst ins Wasser gesprungen sein. weiter
  • 580 Leser

Sprache und Lebensart

Studienaufenthalt der Gmünder VHS in Fognano
Ein Team um Esther Eickhoff gestaltete in der Pfingstwoche zum elften Mal ein abwechslungsreiches Italienischprogramm im Kloster „Istituto Emiliani“ in der Nähe von Faenza. weiter
  • 284 Leser

Arche für gefährdete Rassen

Bettina Stritz züchtet im Bargauer Kleintierzuchtverein die extrem seltene Hühnerrasse Krüper
Das ist doppelt selten: Eine Frau, die Hühner züchtet, und zwar Exemplare, von denen es nur noch sehr wenige gibt. Bettina Stritz aus Bargau hat sich der gut 600 Jahre alten Kleinhuhnrasse „Krüper“ angenommen. Diese ist auf der „Roten Liste“ der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen als „extrem weiter

Baden Baden ist trotz Regens eine Reise wert

Zum Abschluss ihres Veranstaltungsjahres machten sich die Landfrauen aus Bettringen und Weiler auf nach Baden Baden. Durch den Regen ließ die Gruppe sich die Freude an dem freien Tag nicht verderben. Wegen des feuchtkalten Wetters erkundeten die Landfrauen die Stadt zunächst mit dem Bus und später mit dem City-Bähnle, von wo aus sie die großen Rhododendren weiter
  • 275 Leser

Im August in die Partnerstadt

Schwäbisch Gmün.d Székesfehérvár erwartet Gmünder Städtepartnerschaftler zum gemeinsamen Feiern des Stephanstages am 20. August. Was für Faenza der Palio di Niballo, für Barnsley die Mayor’s Parade und für Antibes der Rosenkorso ist, das ist für die Ungarn der Stephanstag – und da wird ganz besonders gefeiert, vor allem in Budapest mit einem weiter
  • 311 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDTamar Braun, Oderstraße 65, Bettringen, zum 85. GeburtstagLeopoldine Stroie, Oderstraße 59, Bettringen, zum 85. GeburtstagMaria Dietrich, Eutighofer Straße 52/3, zum 83. GeburtstagJosef Krischmann, Emersbergweg 15, Weiler I.D.B., zum 75. GeburtstagKornelius Neufeld, Rudolf-Martin-Straße 5, Lindach, zum 74. GeburtstagErna Feichtinger, weiter
  • 221 Leser

Elternbeiträge und Straßen

Gschwend. Über die Anpassung der Elternbeiträge in Tageseinrichtungen entscheidet der Gemeinderat Gschwend in seiner Sitzung am Montag, 3. Juni. Zudem beschließt das Gremium, welche Straßen in diesem Jahr instand gesetzt werden sollen. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind Photovoltaikanlagen auf Gebäuden der Gemeinde sowie Bauvorhaben, unter anderem weiter
  • 264 Leser

Horst Wiltschko gestorben

Kunsthandwerker hat viele Gmünder Model geschaffen
Der Gmünder Kunsthandwerker Horst Wiltschko ist am Dienstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Wiltschko war vor allem für seine Holzmodeln bekannt, engagiert hat er sich auch für den Gmünder Spielkreis, den er mehr als vier Jahrzehnte leitete. weiter
  • 639 Leser
Das Erlebnis, einen Bogen zu spannen, seine Kraft zu spüren und mit einem leisen Surren das Ziel zu treffen – beim Pfingstferienprogramm der Erlebnispädagogen von EPIA, Erlebnispädagogik im Alltag, konnten die Kinder Wind und Wetter trotzen und Abenteuer in der Natur erleben. Felix Trinkle aus Gschwend (im Foto rechts) zeigte Zielgenauigkeit beim weiter
  • 314 Leser

Baggern für den Radweg

Baubeginn für den Radwegabschnitt zwischen Algishofen und Untergröningen
Der Ausbau des Kocher-Jagst-Radwegs hat begonnen. Die Firma Georg Eichele aus Untergröningen hat jetzt im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart mit den Hauptarbeiten angefangen. Wie die Gemeinde Abtsgmünd mitteilt, soll bis zum Jahresende der 1,7 Kilometer lange Abschnitt des Geh- und Radweges entlang der B 19 zwischen Algishofen und Untergröningen weiter
  • 371 Leser

Das Mühlental durchradelt

Pfingstausfahrt der Radsportgruppe des FC Traktor Obergröningen
Mit dem Mühlental als Ziel startete die elfköpfige Radgruppe des FC Traktor Obergröningen am alten Rathaus in Obergröningen ihre jüngste Ausfahrt. weiter
  • 556 Leser

Messgerät für Energiekosten ausleihen

Bibliothek Abtsgmünd
In Deutschland stellt das Umweltbundesamt 500 Energiesparpakete zur Ausleihe in Zusammenarbeit mit Bibliotheken und der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz zur Verfügung. In der Abtsgmünder Bibliothek gibt es das Gerät ab sofort. weiter
  • 193 Leser

Der Südstadtpokal

40 Mädchen und Jungs kamen zum Fußballturnier auf dem Kimpolunger Spielplatz, das von Hermann Tausend und Tina Lukacek vom Jugendhaus sowie von Angela DiGianni, einer ehrenamtlichen Südstadtbewohnerin. Es wurde in zwei Altersklassen um den Südstadtpokal gespielt. Dabei waren die Teams „Franziskaner-Kicker“, die „Mavericks“, die weiter
  • 348 Leser

Es gab die Traumnote 9,0

Voltigieren, Longieren, Reiten: Abzeichenprüfungen souverän gemeistert
Abzeichenprüfungen der Deutschen Reiterlichen Vereinigungen waren jetzt beim Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd. Freuen konnten sich viele erfolgreiche Voltigierer und Reiter. weiter
  • 396 Leser
ZUR PERSON

Rupert Sauter, 90

(drk) Rupert Sauter, früherer Chef des Göppinger Finanzamtes und seit Jahrzehnten wohnhaft in der Domenikus-Debler-Straße, konnte am gestrigen 28. Mai seinen 90. Geburtstag feiern. Eine stattliche Zahl seiner Verwandten und Freunde waren in den Stadtgarten gekommen, um zusammen mit der Kolpingkapelle dem Jubilar das „Alois-Ständchen“ zu weiter
  • 412 Leser
ZUR PERSON

Anglistik-Professorin

Dr. Euline Cutrim Schmid wurde zur Anglistik-Professorin für den Bereich „Linguistik und ihre Didaktik“ an der Pädagogischen Hochschule berufen. Cutrim Schmid promovierte nach Masterabschlüssen in Angewandten Sprachwissenschaften und Fremdsprachendidaktik an der Universität Lancaster in Englischer Sprachwissenschaft. Von 2006 bis 2011 arbeitete weiter
  • 217 Leser

Bettringer Turnerinnen feiern Erfolge beim Turnfest

Die Bettringer Turnerinnen waren beim Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar sehr erfolgreich. Im Wahlwettkampf gemischt holten sich Elisa Lechleitner mit einem sensationellen ersten Platz und Aileen Heselich mit dem dritten Platz gleich zwei Podiumsplätze in ihrem Jahrgang 1999. Lara Hiller (Jg. 1998) erreichte die Höchstpunktzahl aller weiter
  • 102 Leser

Gratis nach Hohenroden

Schwäbisch Gmünd. Gratis zur SchlossgARTenschau in Essingen-Hohenroden: das können fünf Gewinner der GT-Verlosungsaktion. Sie dürfen auch noch Begleitung mitnehmen, es gibt jeweils zwei Karten für Karin Kurz (Heubach), Margarete Michl (Heubach-Lautern), Hildegart Wilhelm (Iggingen), Hannelore Bäcker (Schwäbisch Gmünd) und Maria Stütz (Mögglingen.Seit weiter
  • 243 Leser

Marienlieder aus Jahrhunderten

Schwäbisch Gmünd. Passend zur Ausstellung der Marienbilder im Museum im Prediger hat die Gruppe „Cultores Sonorum“ ein Programm mit Marienliedern aus sechs Jahrhunderten vorbereitet. Die Marienlieder werden beim Konzert am Sonntag, 2. Juni, um 19 Uhr in der Klosterkirche der Franziskanerinnen zu hören sein. Das Konzert wird mit Orgelmusik, weiter
  • 384 Leser
GUTEN MORGEN

„Nicht so dumm . . .“

Es ist ein kleiner international ausgerichteter Verein; seine Altersstruktur reicht vom Rentner bis zum Jugendlichen. Weil sie sich nur alle drei Jahre treffen, tauschen sie ihre Fotos und kleine Filmaufnahmen am letzten gemeinsamen Abend aus. Die moderne elektronische Technik macht es möglich. Einige der Rentner tun sich etwas schwer, die unterschiedlichen weiter
  • 222 Leser

Viele Besucher kommen in die Moschee

Gmünder türkische Gemeinschaft lädt alle Bürger zur Kirmes in die Moschee ein
Bis zum Sonntag, 2. Juni, lädt die Gmünder türkische Gemeinschaft ein, ihre neue Moschee in der Becherlehenstraße während ihrer Kirmes kennenzulernen. Seit Donnerstag finden dazu zweimal täglich Führungen durch den noch nicht ganz fertiggestellten Neubau statt – und anschließend besteht die Möglichkeit, sich an türkischen kulinarischen Köstlichkeiten weiter
  • 5
  • 813 Leser
Kurz und bündig

Albverein wandert um den Härtsfeldsee

Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Dienstag, 4. Juni, um den Härtsfeldsee und nach Dischingen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rewe-Parkplatz in Bopfingen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Abschluss in der „Arche“ in Dischingen. Führung: Adolf und Uta Stoiber, Telefon (07362) 7698. weiter
  • 1986 Leser
Kurz und bündig

Fest der Gartenfreunde Aufhausen

Die Gartenfreunde Aufhausen laden am Sonntag, 2. Juni, zum Gartenfest beim Pfarrsaal in Aufhausen im beheizten Zelt ein. Beginn 10.30 Uhr mit Frühschoppen, danach Mittagessen, Kaffee und Vesper. Für Kinder ist der Spielplatz des Kindergartens geöffnet. weiter
  • 2815 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg abgesagt

Wegen des Todes des ehemaligen Bürgermeisters Günther Neumeister ist die für Montag, 3. Juni, angesetzte Gemeinderatssitzung in Riesbürg abgesetzt worden. weiter
  • 3214 Leser

Grundlagen für den Kreiselbau

Hier, an der Nördlinger Straße, bei der Bopfinger Bank Sechta Ries, will die Stadt Bopfingen einen Kreisel bauen. Ein Radweg ist in diesem Bereich ebenfalls geplant. Ob der Kreisel finanzierbar ist und wie viel staatliche Zuschüsse es für die Maßnahme gibt, ist derzeit noch offen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat die Stadt aber zumindest schon weiter
  • 564 Leser

Ballonzauber in Wört fällt aus

Wört. Wegen schlechten Wetters muss der Wörter Ballonzauber, der für Samstag, 1. Juni, geplant war, abgesagt werden. Als Ersatztermin haben die Verantwortlichen nun Samstag, 27. Juli, vorgesehen. AK weiter
  • 3844 Leser

Mit furztrockenem Humor überzeugt

Bronnweiler Weiber sorgen im ausverkauften Farrenstall mit schwäbischen Liedern für gute Laune
Beileibe kein Ersatzprogramm waren die Bronnweiler Weiber am Freitagabend im Farrenstall für den krankheitshalber ausgefallenen Schwabenkanal. Allererste Sahne – die beiden Damen von ihrem Reutlinger Flecken „ra gekommen“ und keinesfalls auf die „Gosch“ gefallen. weiter
  • 611 Leser

Regenwasser spült Kläranlage durch

Die Unwetter der vergangenen Tage sind im Ellwanger Umland noch nicht überstanden. Trotz ansteigenden Wasserpegels sieht Eugen Schenk, technischer Leiter im Rosenberger Sammelklärbecken, den Fluten gelassen entgegen. Dank der steigenden Druckwasserwelle wird das Klärwerk grundlegend durchgereinigt. Weil nicht weiter gestaut werden kann, fließt das Wasser weiter
  • 1
  • 527 Leser

Aus den Slums in die Schulen

Sonja Engelhard aus Dankoltsweiler will mit ihrem Verein „Kipepeo“ Menschen in Afrika helfen
Sonja Engelhard aus Dankoltsweiler hat ein großes Herz für Afrika. Vor sechs Jahren hat sie – nach einem längeren Aufenthalt in Kenia – den Förderverein „Kipepeo“ gegründet. Sie will jungen Afrikanern, die in Slums leben, neue Lebensperspektiven eröffnen. weiter
  • 3
  • 974 Leser

Gut Kirschen essen in Hummelsweiler

Jede Menge Spass hatten rund 30 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und zwölf Jahren bei dem Pfingstaktionstag „Töff on Tour“ durch die evangelische Kirchengemeinde Hummelsweiler in Zusammenarbeit mit dem evangelischen Jugendwerk Crailsheim. Unter dem Motto „Christliche und menschliche Sinne verstehen“ gab es rund um das Gemeindehaus weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Junge Union wird 40 – Teufel kommt

Die Junge Union Ostalb (JU) feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Die Festrede hält der ehemalige Ministerpräsident Erwin Teufel. Das Jubiläum wird am Samstag, 1. Juni, ab 18.30 Uhr im Schützenhaus in Rainau-Buch gefeiert. Zuvor schaut sich Erwin Teufel bereits um 16.30 Uhr das Limestor in Dalkingen an. Die Band „Golden Island“ weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Aktionstag gegen den Schmerz

Die St.-Anna-Virngrundklinik Ellwangen beteiligt sich am Dienstag, 4. Juni, um 19.30 Uhr mit einer Informationsveranstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte zum Thema „Chronischer Schmerz“ am bundesweiten Aktionstag. Die Veranstaltung findet im großen Saal der Krankenpflegeschule statt. In mehreren kurzen Referaten werden wesentliche weiter
  • 617 Leser

Blumenteppich auf dem Schönenberg

Wetterbedingt abgesagt hatte die katholische Gesamtkirchengemeinde Ellwangen dieses Jahr die Fronleichnamsprozession am Vorabend des Feiertages und die damit einhergehenden Blumenteppiche. Auf dem Schönenberg haben sich die Rindelbacher Frauen mit denen aus der Pfarrgemeinde Mitte zusammengeschlossen und im Inneren der Schönenbergkirche vor dem Altar weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Die „Freunde der Ellwanger Gymnasien“ und die AOK Ostwürttemberg organisieren am Donnerstag, 6. Juni, um 20 Uhr im Hariolf-Gymnasium in Ellwangen den Vortrag „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1518 Leser
Kurz und bündig

Gutes tun und Maledivenreise gewinnen

Der DRK-Blutspendedienst bittet um Unterstützung durch eine Blutspende am Freitag, 7. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Wört, Lustnauer Straße 15. Als Dankeschön werden im Aktionszeitraum vom 1. Juni bis 31. Juli eine siebentägige Traumreise auf die Malediven und Spiele-Strandtücher für alle Daheimgebliebenen verlost. weiter
  • 1727 Leser
Kurz und bündig

Hocketse beim Fliegerverein Walxheim

Der Fliegerverein Unterscheidheim-Walxheim lädt am Sonntag, 9. Juni, zur Fliegerhocketse ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Fliegerhalle. Anschließend werden unterschiedliche Ultraleichtflugzeuge geflogen und vorgestellt und Windenschlepp mit Drachen und Gleitschirmfliegern durchgeführt. Für Mittagessen, Kaffee und Kuchen ist weiter
  • 1641 Leser

Jubiläum Höhepunkt

Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie
Nach dem Sonntagsgottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche, der von Präses Ronald Bopp und den beiden Kolpingchören mitgestaltet wurde, konnte der Vorsitzende Siegfried Ohrnberger die Mitglieder der Kolpingsfamilie Ellwangen im Saal des Gemeindehauses begrüßen. weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Malerei, Schmuck und Lederdesign

Malerei, Schmuck und Lederdesign Regina Kortyka-Lipp zeigt in ihrer Galerie im Domhof in Ellwangen Gemälde, Aquarelle und Serigraphien des bekannten Künstlers Prof. Hanspeter Münch. Zur Finissage am Donnerstag, 6. Juni, um 18 Uhr, ist der Künstler anwesend. Parallel zu sehen sind die neuen Schmuckstücke von Stefanie Bauer und das farbenfrohe Lederdesign weiter
  • 704 Leser
Ein großes Ereignis sowohl für die bulgarische Stadt Troyan als auch für Ellwangen war die Unterzeichnung eines Freundschaftsvertrages zwischen den beiden Kommunen, der in nicht allzu ferner Zukunft in eine echte Städtepartnerschaft münden soll. Nachdem die Schwäbische Post diese Woche ausführlich darüber berichtet hat, legen wir an dieser Stelle noch weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Beiträge fürs Ferienprogramm gesucht

Die Gemeinde Westhausen möchte in den Sommerferien dieses Jahr Kindern und Jugendlichen wieder ein attraktives Ferienprogramm anbieten. Vereine, Firmen, sonstige Organisationen und auch Privatpersonen können entsprechende Beiträge bis spätestens 28. Juni an das Bürgermeisteramt Westhausen melden, Telefon (07363) 84-22, E-Mail: lena.ladenburger@westhausen.de. weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Volleyball-Mitternachtsturnier

Am Freitag, 7. Juni, findet in der Turnhalle der Jagsttalschule in Westhausen ein Volleyball-Mitternachtsturnier statt. Hallenöffnung ist um 18 Uhr. Die Mannschaften bestehen aus vier Spielern, davon mindestens eine Frau und höchstens ein Aktiver. Anmeldeschluss ist Freitag, 31. Mai, bei Julia Schindelarz, Telefon 0157-74931786, Startgebühr 15 Euro. weiter
  • 2731 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT: DIE GT VOR 25 JAHREN

Kuno StaudenmaierSonne Heiter bis wolkig und meist trocken, Temperaturen bis 26 Grad. So steht es in den Wetternachrichten. Die dritte Woche in Folge.Gesundheit im Taubental Die Wassertretstelle im Taubental ist zur Benutzung freigegeben. Die Anlage ist am beginnenden Wanderweg, umgeben von Ruhebänken und einem Wiesengrundstück.Neuer Regionalsender weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Arbeiten mit Outlook 2010

Im Rahmen ihres Weiterbildungsprogramms bietet die Kreishandwerkerschaft Ostalb das Seminar „Arbeiten mit Outlook 2010“ an. Der Kurs umfasst drei Abende und beginnt am Freitag, 7. Juni, von 18.30 bis 21 Uhr im Haus des Handwerks, Curfeßstr. 14 in Aalen. Anmeldeformulare und weitere Informationen unter Telefon (07361) 6356, Fax 64917, E-Mail: weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung Sieger Köder Wasseralfingen

Wegen der großen Nachfrage wird Joachim Wagenblast nochmals am Sonntag, 2. Juni, um 14.30 Uhr durch die Ausstellung Sieger Köder in Wasseralfingen führen. Die Schau ist bis zum 10. November im Museum Bürgerhaus Wasseralfingen jeweils samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr zu sehen. im Internet: (www.sieger-koeder-wasseralfingen.de) weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Erstellung einer Internetseite

Ab Freitag, 7. Juni, bietet die VHS Aalen ein praxisorientiertes Wochenend-Seminar zur Erstellung einer Webseite mit HTML statt. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon (07361) 9583-0. weiter
  • 1103 Leser
Kurz und bündig

Linux-User

Die Linux-User-Group der (Volkshochschule und Hochschule Aalen trifft sich am Montag, 3. Juni 2013 um 19 Uhr im Aalener Torhaus. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. weiter
  • 1743 Leser

Wer will mal auf den Nagelstuhl?

Mittelalterspektakel: Markttreiben, Schaukämpfe, Feuerspucker und Gaukler im Schlossinnenhof
Geschichte zum Zuschauen und Mitmachen gab es zum fünften Mal beim Mittelalterspektakel auf dem Schloss. Edle Ritter, Wikinger, Kelten, maurische Berber sind mit Zelten und ganzem Hausstand seit Donnerstag auf dem Schloss. Vorführungen von Falkner, Rittertraining und historischer Foltergeräte waren die Publikumslieblinge. Etwas gruselig sollte es bei weiter
  • 5
  • 922 Leser

Ein Tag für alle Sinne im Limesmuseum

Unesco-Weltkulturerbetag
Das Limesmuseum in Aalen lädt am Sonntag, 2. Juni, von 11 Uhr bis 16.30 zum Unesco-Weltkulturerbetag ein. Hier lässt sich Geschichte einmal hautnah erleben. weiter
  • 5
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Mit den Nachtwächtern durch Aalen

Der nächste Rundgang ist am Freitag, 31. Mai 2013. Einheimische und Gäste sind eingeladen, den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Innenstadt zu begleiten. Beginn ist um 21 Uhr am Marktbrunnen bei der Tourist- Information. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 2724 Leser
Kurz und bündig

Rettungshundestaffel Ostwürttemberg

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg lädt am Samstag, 1. Juni, interessierte Hundeführer und Nichthundebesitzer zum Schnuppernachmittag ein. Nähere Infos unter E-Mail: info@rhs-ostwuerttemberg.de. weiter
  • 1967 Leser
Kurz und bündig

Scrabbelturnier im Kino am Kocher

Die „Bar am Venushafen“ im Kino am Kocher in Aalen veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, ab 14 Uhr das monatliche Scrabbleturnier um den „Goldenen Schwanzhund“. Fortgeschrittene wie Anfänger sind gleichermaßen willkommen, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Als Preis winkt der Wanderpokal. weiter
  • 1356 Leser

Mit Vollgas in die Stadt der Liebe

Jetzt buchen: Fünf Tage lang entführt die Schwäbische Post ihre Leser auf eine Reise nach Paris
„Paris, die schöne Zauberstadt, die dem Jüngling so holdselig lächelt, den Mann so gewaltig begeistert, und den Greis so sanft tröste.“ Heinrich Heine wusste wohl vom Zauber der Hauptstadt Frankreichs, die die Leser der Schwäbischen Post vom 18. bis 22. Juli mit einer besonderen Reise lockt. Hö- hepunkt der Reise wird der Zieleinlauf der weiter
  • 848 Leser

Wasserversorgung von Hofen und Wasseralfingen wird geändert

Am Bergbaupfad nahe der Grillstelle an der „Schillerlinde“ bauen die Stadtwerke Aalen einen neuen, großen Wasserhochbehälter. Wie berichtet, wird er verschiedene ältere Hochbehälter ersetzen. Die sind – mehr oder weniger – sanierungsbedürftig. Unterm Strich sei die Investition in einen neuen Behälter langfristig billiger, sagen weiter
  • 572 Leser

Eine Rose rankt am Kreuz hinauf

Ein Blumenteppich entsteht für Fronleichnam in der Lauchheimer Kirche St. Petrus und Paulus
Jedes Jahr legen sechs Lauchheimerinnen einen Blumenteppich an der Schule. Dort steht normalerweise einer der vier Altäre, an denen die Fronleichnamsprozession Station macht. Wegen der schlechten Wettervorhersage haben die Frauen in die Kirche ausweichen müssen. weiter
  • 4
  • 908 Leser

Katholiken in Stadt und Land feiern Fronleichnam

Pünktlich zu den Fronleichnamsprozessionen ließ sich am Donnerstag die Sonne sehen. Nicht nur die katholischen Innenstadtgemeinden freuten sich darüber, auch die Prozessionen im Umland konnten stattfinden. In Schwäbisch Gmünd bewegten sich die Gläubigen vom Münster zum Altar im Spitalinnenhof. Das anschließende Gemeindefest, eigentlich auf dem Münsterplatz weiter

Schmuckes Domizil für Vereine

Neue Perspektiven durch Neubau des Konferenz- und Veranstaltungszentrums der Carl Zeiss AG
Die Carl Zeiss AG wird noch in diesem Jahr mit dem Umbau des Optischen Museums sowie der früheren Kantine beginnen und dort ein Konferenz- und Veranstaltungszentrum einrichten. weiter
  • 1
  • 1080 Leser

Grüne ohne „rosarote Verkehrsbrille“

Verkehrspolitik: Ortsumfahrung Pflaumloch sicher wieder im weiteren Bedarf
Die baden-württembergische Landesregierung wird die Ortsumfahrungen der B 29 von Pflaumloch und Trochtelfingen sicher als Einzelmaßnahme im Bundesverkehrswegeplan 2015 anmelden. Dies bestätigte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Landtag, MdL Andreas Schwarz, am Mittwoch im Rathaus in Pflaumloch. weiter
  • 5
  • 1287 Leser

Passant rettet Frau vor dem Ertrinken

Verwirrte 62-Jährige war in Selbstmodabsicht in reißenden Bach gesprungen

Am Mittwoch gegen 19.30 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, wonach im Waldstetter Bach, im Bereich der Uferstraße in Schwäbisch Gmünd, eine Frau gesehen wurde, die jedoch kurz darauf von der Strömung mitgerissen wurde. Wie die Polizei berichtet, hate sich vor dem Eintreffen des ersten Streifenwagens, bereits

weiter
  • 5
  • 2955 Leser

Wachthaus: War es Brandstiftung?

Polizei schließt Kurzschluss oder andere technische Panne als Brandursache aus

Nach mehrmaliger Besichtigung des Brandortes in der ehemaligen Raststätte Wachthaus durch die Brandermittler der Polizei und den hinzugezogenen Gutachter, konnten die Ermittlungen zur Ursache des Brandausbruchs am Mittwochmittag abschließend eingestellt werden.

Obwohl die Feuerwehr bei ihren stundenlangen Löscharbeiten weite Teile des

weiter
  • 5
  • 1767 Leser

Regionalsport (15)

Sieg im Elfmeterschießen

Fußball, Bezirkspokal: Waldstetten besiegt den SV Ebnat mit 4:3 (0:0/0:0) nach Elfmeterschießen
Die Waldstetter hatten mehr vom Spiel, die Fußballer aus Ebnat hatten die besseren Chancen, aber nach 120 Minuten stand es immer noch 0:0. Im Elfmeterschießen behielt der TSGV Waldstetten mit 4:3 die Oberhand, weil Ebnats Torjäger Joe Colletti den letzten Elfer neben den Pfosten setzte. weiter

Bleibt Bettringen jetzt cool?

Fußball, Kreisliga B I
Der TV Straßdorf ist Platz eins los, die SG Bettringen hat alle Trümpfe in der Hand. Zwei Spiele stehen noch an. Bleibt der Tabellenführer cool? weiter
  • 324 Leser

Der Favorit ist zu stark

Volleyball, Bezirkspokal: Sieger SV Remshalden schlägt Frickenhofen im Halbfinale
Für den SV Frickenhofen war im Halbfinale des Bezirkspokals Schluss. Gegen den SV Remshalden unterlagen die Volleyballerinnen des SVF mit 0:3. Remshalden sicherte sich den Bezirkspokal nach einem packenden Finale gegen den SV 1845 Esslingen mit 3:1. weiter
  • 210 Leser

Der VfR Aalen erhält die Lizenz

Fußball, 2. Bundesliga: Deutsche Fußballliga gibt grünes Licht für die kommende Saison – Sorgen nicht kleiner
Endlich hat es der VfR Aalen offiziell. Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat dem Zweitligisten am Mittwochabend die Lizenz erteilt und damit grünes Licht für die kommende Saison in der 2. Bundesliga gegeben. Die finanziellen Sorgen sind damit allerdings nicht vom Tisch. Die Unterstützeraktionen haben bislang rund 200 000 Euro in die Kasse gespült. weiter
  • 388 Leser
KOMMENTAR

Die nächsten Hürden sind noch höher

Der VfR Aalen hat eine hohe Hürde genommen. Mit dem Erhalt der Lizenz ist die notwendige Grundlage für eine weitere Saison in der 2. Bundesliga geschaffen. Die Sorgen sind deshalb aber nicht kleiner. Im Gegenteil. Die nächsten Hindernisse sind noch höher.Da ist zunächst das Finanzielle. Präsident und Mäzen Berndt-Ulrich Scholz hat bislang nur eine Bürgschaft weiter
  • 405 Leser

Entscheidung am Sonntag?

Fußball, Bezirksliga: Bettringen mit der Chance, Meister zu werden
Zwei Spieltage sind noch in der Bezirksliga zu absolvieren. Am Wochenende wird es noch einmal spannend. Es können Entscheidungen sowohl im Keller als auch im Meisterrenen fallen. weiter
  • 1
  • 426 Leser

Lindach fehlt noch ein Punkt

Fußball, Kreisliga A: Lindach kann am Sonntag in Spraitbach den Titel feiern
Fünf Punkte und 17 Tore Vorsprung bei noch zwei zu bestreitenden Partien: Wenn der TV Lindach in Spraitbach mindestens einen Punkt holt, ist der Titel eingetütet. weiter
  • 366 Leser

Spannung: Fehlanzeige

Fußball, Kreisliga B II
Der Meister und direkte Aufsteiger steht bereits fest – der Tabellenzweite de facto auch. In der Kreisliga B II geht es aktuell nicht spannend zu. weiter
  • 256 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
VerbandsligaSamstag, 15.30 Uhr:SV Böblingen – SV BietigheimNorm. Gmünd – VfB NeckarremsGöppinger SV – VfL KirchheimFV Ravensburg – FC FrickenhausenEhingen – Sonnenhof Großaspach IISpfr. Schwäbisch Hall – FC WangenFC Albstadt – VfB BösingenSV Bonlanden – 1. FC Heidenheim IILandesligaSamstag, 17 Uhr:VfR weiter
  • 275 Leser

Sport in Kürze

Morawietz zum FCNFußball. Der FC Normannia hat einen Neuzugang: Timo Morawietz (20) kommt von den Stuttgarter Kickers II als Mann für die offensive Außenbahn.Erste Hürde gemeistertFußball. Mit einem 2:0-Hinspielerfolg gegen die SF Lotte macht RB Leipzig, das Team des früheren Normannia-Trainers Alexander Zorniger, einen Schritt in Richtung 3. Liga. weiter
  • 655 Leser

Sportmosaik

An beiden war der FC Normannia interessiert: Doch Offensivspieler Enis Zejnulahi (20) aus Bettringen und der frühere Normannia-Fußballer Marius Jurzczyk haben sich anderweitig entschieden. Zejnulahi hat sich beim Gmünder Ligakonkurrenten SV Göppingen bis 2016 verpflichtet, Jurczyk hat seinen Vertrag beim Regionalligisten SG Sonnenhof/Großaspach bis weiter
  • 4
  • 488 Leser

Mit Spaß ins Offensivspiel

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd empfängt im letzten Heimspiel den VfB Neckarrems
Wider alle Rechenspiele: In seinem letzten Heimspiel der Verbandsligaspielrunde will der FC Normannia Gmünd punkten. Dann ist der Klassenerhalt endgültig vorzeitig gesichert. Gegner am Samstag ist der VfB Neckarrems Fußball. Anpfiff im Jahnstadion: 15.30 Uhr. weiter
  • 330 Leser

Seit einer Dekade

Golf: Zehn Jahre „Golf Alpin Tour“ auf dem Haghof
Jubiläum im Jubiläumsjahr: Zum zehnten Mal wurde auf dem Haghof, der 30. Geburtstag feiert, das Turnier der österreichischen Golf-Alpin-Tour ausgerichtet. weiter
  • 228 Leser

Waldstetten ist Pokalsieger

Fußball, Bezirkspokal-Finale: Ebnat ist gleichwertiger Gegner und scheitert im Elfmeterschießen
Der TSGV Waldstetten gewinnt durch ein 4:3 n.E. das Finale im Fußball-Bezirkspokal. weiter
  • 3
  • 8493 Leser

TSF Gschwend top

Badminton, Jugend: Sophia Stoll unter den Besten acht
Drei Spielerinnen des TSF Gschwend spielten beim zweiten baden-württembergischen Ranglistenturnier in Schorndorf in der der Altersklasse U13. Sophia Stoll schaffte es im Einzel und im Mixed unter die besten Acht und war damit die Erfolgreichste aus dem Gschwender Trio. weiter
  • 253 Leser

Leserbeiträge (10)

„Nullsummenspiel“ ist eine Dreistigkeit

Zu „VfR Aalen - Netto und Bauhaus werden es nicht“ vom 27. Mai:Ich kann das Thema VfR Aalen langsam nicht mehr hören. Herr Meidert bezeichnet in seinem Interview die 275 000 Euro, die der VfR zurecht an die Stadt bezahlen müsste, und dann wieder über die Stadtwerke zurück bekommt, als „Nullsummenspiel“.Der Verein und seine Macher weiter
  • 4
  • 1299 Leser

Gute Planung?

Zum „Boulevard Bahnhof“:Im Sitzungssaal wurde das Projekt Bahnhofsboulevard im Vorfeld Geschäftsleuten vorgestellt. Damals wurden zwei bis drei Kurzparkzonen gefordert. Herr Steinbachs Kommentar: „Wir haben genug Plätze in unseren Parkhäusern, die sollen in die Parkhäuser.“War das jetzt eine gute Städteplanung? Werner Groß, Aalen weiter
  • 4
  • 933 Leser

Schmutzfinken

Zum Interview mit Dr. Eberhard Schwerdtner vom 27. Mai:Vielen Dank, Herr Dr. Schwerdtner, dass auch Sie die mangelnde Sauberkeit in der City bemängeln. Auch Ihnen, Herr Jürgen Steck, gebührt Dank, dass Sie in Ihrer Glosse die Schmutzfinken kritisieren.Im Vergleich zu anderen Städten im engeren und weiteren Umkreis kann ich den hohen Verschmutzungsgrad weiter
  • 3
  • 1090 Leser

Straßdorfer Albverein fährt am 9. Juni zum SAV- Landesfest nach Plochingen

Am 8. und 9. Juni findet das Landesfest des Schwäbischen Albvereins mit vielen Programmpunkten in Plochingen statt. Der Straßdorfer Albverein besucht die Veranstaltung am Sonntag.Kurze Programmübersicht: Um 10 Uhr werden die Infostände am Marktplatz / in der Fußgängerzone geöffnet, parallel dazu findet

weiter
  • 3100 Leser

Aufregende Reise durch den Orient

 

Vor wenigen Tagen trafen sich Pfadfinder aus Großdeinbach, Spraitbach, Unterrot, Oberrot und Backnang zum Pfingstlager in der Nähe von Oberrot. Mit dabei waren auch 30 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes Rudgerus de Herlekoven aus Herlikofen. Unter dem Motto „Reise durch den Orient“ hatten sich insgesamt 180 Pfadfinder

weiter

A-Junioren SGM Wasseralfingen erreichen hervorragenden Zweiten Platz beim Internationalen 21. Riccione-Football-Cup 2013

Am Freitag, 17.05.2013 fuhren die A-Junioren der SGM Wasseralfingen mit insgesamt 36 Teilnehmern zum internationalen Football-Cup nach Riccione an der italienischen Adria. Aufgrund der großen Beteiligung konnten zwei Mannschaften gestellt werden. Nach einer feierlichen Eröffnungsfeier begann für beide Mannschaften das Turnier am Sonntag

weiter
  • 3001 Leser

Erfolgreiches Jahr für Tischtennis Jugendabteilung aus Waldstetten

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr kann die Tischtennis Jugendabteilung des TSGV Waldstetten zurückblicken. Gleich 4 Erfolge konnten gefeiert werden. Die Mädchen U 15 konnten in der Kreisklasse B den Meistertitel erringen. Auch die Jungen U 15 konnten in der Kreisklasse B die Meisterschaft feiern. Die Jungen U 18 konnten sogar 2 Erfolge für

weiter

DJK SG Wasseralfingen - Vereinssportfest aller Altersklassen am Freitag, 21.06.2013 in den Sportanlagen der Talschule

Dazu sind „Junge und alte Sportler“, Turner/Innen, Akrobaten, Fußballer/Innen, Tischtennisspieler/Innen, Senioren und Seniorinnen, Tennis-Asse, Ballettösen, Volleyballer/Innen, Mitglieder und Nichtmitglieder, Kinder, Jugendliche und alle Sportbegeisterten herzlich eingeladen.

Wir beginnen mit dem leichtathletischen Dreikampf bestehend

weiter
  • 2942 Leser

Blutspendetermin vom 28.05.2013 in Lautern

Wir bedanken uns bei allen Blutspendern, freiwilligen Helfern und unseren Mitgliedern, für die Unterstützung und Hilfe bei unserem Blutspendetermin vom 28.05.2013.

Es sind 195 Spender erschienen, wovon 12 Erstspender waren.

Jeder Blutbestandteil hat für sich eine notwendige Funktion, wie zum Beispiel den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen,

weiter
  • 4295 Leser