Artikel-Übersicht vom Freitag, 07. Juni 2013

anzeigen

Regional (162)

„Der Vorleser“ kommt

Bernhard Schlink bei den „Zeitgesprächen“ am 13. Juni
Der Schriftsteller Bernhard Schlink spricht am Donnerstag, 13. Juni, 20 Uhr, in der Reihe „Zeitgespräche“ über sein literarisches Werk. Veranstaltungsort: das Foyer der Kreissparkasse in der Katharinenstraße. weiter
  • 283 Leser

Ein Überfall war vorgetäuscht

Schwäbisch Gmünd. Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, hat der Überfall auf ein Ladengeschäft in der Innenstadt am 27. Mai nicht stattgefunden. Nach Bewertung durch die Polizei hat ein in Geldschwierigkeiten steckender Angestellter die Tat mutmaßlich vorgetäuscht, nachdem er sich an der Ladenkasse bedient hatte. Nun wird gegen den Mann weiter
  • 380 Leser

Facetten der Kunstfertigkeit

Fünfter Böbinger Kunstmarkt öffnete am Freitagabend mit einer Vernissage seine Pforten
Raus aus dem Alltag und rein in die Welt der Fantasie, Kunst und Kreativität – so könnte erneut das Motto des Kunstmarkts in Böbingen lauten. Am Freitag gab’s den offiziellen Start durch eine Vernissage, die Publikum aus der ganzen Region anlockte. weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest im DRK-Seniorenzentrum

Am Samstag, 8. Juni, bittet das DRK-Seniorenzentrum Bopfingen zum Frühlingsfest. Beginn ist um 14 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, den die Shalom-Gruppe Bopfingen musikalisch gestaltet. Anschließend gibt es Tanzaufführungen von Kindern der Musikschule und von Schülern der Realschule sowie des Ostalbgymnasiums. Zur Unterhaltung spielt die Stadtkapelle weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Am Donnerstag, 13. Juni, trifft sich in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, von 14 bis 16.30 Uhr wieder der Gesprächskreis für trauernde Angehörige. Die Treffen finden jeden zweiten Donnerstag im Monat statt und werden begleitet von Gemeindereferent Ralf Weber. Info unter (07366) 963330. weiter
  • 1511 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest der Grundschule Schloßberg

Grundschule und Förderverein bitten am Samstag, 8. Juni zum Kinderfest auf das Schulgelände, das unter dem Thema „kelten“ steht. Neben den Aufführungen der Kindergärten und der Schule tragen der Samariterstift Neresheim, der Keltenverein Bopfingen unterhält die Stadtkapelle Bopfingen. Förderverein und die Elternschaft bewirten. Eine Projektpräsentation weiter
  • 440 Leser

Mehr als eine Partnerschaft

Weleda und Stadt sitzen bei der Landesgartenschau 2014 in einem Boot
Die Weleda AG „pflanzt“ wieder auf wirtschaftlich festem Boden. Der Hersteller von Naturkosmetik und anthroposophischen Arzneimitteln will profitabel wachsen und seinen Bekanntheitsgrad steigern – die Landesgartenschau 2014 am größten Produktionsstandort Schwäbisch Gmünd ist dafür die ideale Plattform. weiter
  • 454 Leser

Partypower am Bolzensteig

Hüttlingen. Am Wochenende 8./9. Juni steigt das „Sommerfest am Bolzensteig“, das die TSV-Abteilung Fußball und der Musikverein Hüttlingen feiern. Karten zu sechs Euro für die Live-Party mit den „Auenwäldern“ am Samstag, um 20 Uhr, in der Kaltsporthalle gibt es bei der Bäckerei Stollenmeier und der KSK-Filiale, Hüttlingen. Der weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Schloss und Heimatmuseum

Das Heimatmuseum im Untergröninger Schloss bietet Neues: Im Erdgeschoss wird mit Fundstücken, Modellen und Medien die regionale Besiedelung in der Mittelsteinzeit veranschaulicht. Im Turmzimmer sind Exponate aus dem Alltagsleben unserer Vorfahren zu sehen. Zwei Räume zeigen Grafiken und Gemälde des Künstlers Willo Rall. Ein weiteres Zimmer mit historischen weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Spargelfest in in Kirchheim

Die Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen bittet am Sonntag, 9. Juni, ab 11 Uhr zum Spargelfest auf den Parkplatz der Turnhalle Kirchheim. Ausklang mit Kaffee und Kuchen. Bei Regen wird überdacht gefeiert. weiter
  • 2717 Leser
Kurz und bündig

Vernissage der kleinen Künstler

Im Gemeindekindergarten Untergröningen waltet am Sonntag, 9. Juni, von 10.30 bis 13 Uhr Bürgermeister Armin Kiemel als Auktionator. Drei Kunstwerke der Kinder werden meistbietend versteigert. Der Erlös der Aktion kommt dem Kindergarten zugute. Die kleinen Künstler sind am Sonntag persönlich anwesend. weiter
  • 2023 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Freilichttheater

Der Kulturverein Schloss Laubach spielt die Komödie „Der letzte Sommer“von Neil Simon. Premiere ist am Freitag, 5. Juli, auf dem Freilichtgelände am Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt. Weitere Aufführungen sind am 6./12./19./20./26./27. und 28. Juli sowie am 2. und 3. August. Beginn der bewirteten Veranstaltung ist jeweils um 20 Uhr. Tickets weiter
  • 235 Leser

„Druck auf B29 nicht zumutbar“

Essingen. Der Grundstein ist nun gelegt für die Überführung des Wirtschaftswegs über die B 29 auf Höhe „Lehbach“/“Streichhoffeld“. Wie Bürgermeister Wolfgang Hofer betonte, werde mit dem Bau der Brücke nicht nur ein Unfallschwerpunkt an der B 29 beseitigt, sondern auch gleichzeitig die Planfeststellung für den vierspurigen Ausbau weiter
  • 638 Leser

60 Jahre Gemeindehaus

Evangelische Gemeinde Unterkochen-Ebnat feiert
Ein rundes Jubiläum feiert die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat. Am 27. Juni 1953, vor 60 Jahren also, wurde ihr Gemeindehaus (Albert-Schweitzer-Gemeindehaus) mit Wohnungen sowie Kindergarten eröffnet. weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Anmeldungen für Palio

Zur Eröffnung des Stadtfestes am 28. Juni gibt’s den 12. Oberkochener Palio. Mannschaften können sich noch bis Montag, 17. Juni im Rathaus anmelden. weiter
  • 1537 Leser

Aus dem Gemeinderat

Bebauungsplan. Der Gemeinderat Essingen hat den Entwurf des Bebauungsplans „Baindtstraße-Ost“ gebilligt. Über ein vereinfachtes Bebauungsplanänderungsverfahren werde eine Nachverdichtung angestrebt, erklärte Bürgermeister Hofer. Für den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften zeichnete die Essinger Wohnungsbau verantwortlich. weiter
  • 585 Leser

Chirurgenkongress am Ostalb-Klinikum

Das Ostalbklinikum in Aalen ist zu einer wichtigen und renommierten Adresse für die Chirurgie der Bauchspeicheldrüse geworden. In der Klinik von Prof. Dr. Marco Siech wird insbesondere die minimalinvasive Operationstechnik des schwierigen Pankreas-Bereiches vorangetrieben. Das Klinikum ist mittlerweile ein Schwerpunktkrankenhaus für diese Art der „Schlüssellocheingriffe“. weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Da purzeln die Pfunde

„Bewegung, Ernährung, Leben“ – unter diesem Motto öffnet der SV Lautern am Sonntag, 9. Juni, um 9.30 Uhr seine Türen. Mit Zumba-Fitness in Kombination mit LogischFit Ernährung soll den Kilos der Kampf angesagt werden. Das Bewegungsprogramm findet statt in der Sporthalle des SV Lautern. Anmeldung unter Tel. 017664118046. weiter
  • 489 Leser

Direkt von Heubach nach Mögglingen

Endspurt war in den vergangenen Tagen angesagt bei den Bauarbeiten rund um den neuen Kreisel, der die Mögglinger Westtangente an die Landesstraße zwischen Mögglingen und Heubach anbindet. Nach Aussage Bürgermeister Schweizers ist die Sperrung nun aufgehoben und damit die Direktverbindung zwischen Heubach und Mögglingen wieder möglich. Gerade noch rechtzeitig weiter
  • 427 Leser

Ein Wasseralfinger Schlossherr

Johann Christoph I. von Westerstetten: Fürstpropst, Bischof und Impulsgeber der Montan-Industrie
Allein die Ansicht des Wasseralfinger Schlosses, des herrschaftlichen Baus lässt vermuten, dass sich in der Jahrhunderte langen Geschichte dort wichtige Dinge abgespielt und wichtige Menschen dort gelebt haben. Einer von ihnen ist Johann Christoph I. von Westerstetten, Fürstpropst von Ellwangen von 1603 bis 1613 und später Bischof von Eichstätt. Dass weiter
  • 1
  • 1140 Leser

Jubiläum mit vielen Gratulanten

Die Bopfinger Firma VAF besteht seit 30 Jahren – Sondermaschinenhersteller feiert mit Festakt
Eine Erfolgsgeschichte wurde mit dem 30-jährigen Bestehen der Firma VAF in Bopfingen am Freitagabend gefeiert. Aus kleinsten Anfängen wuchs ein heute weltweit agierendes Sondermaschinenbau-Unternehmen heran. weiter
  • 1076 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Martin Pepper in Lauterburg

„Mut zum Sein“ ist der Titel der aktuellen Konzertreihe des Berliner Liedermachers Martin Pepper. Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Lauterburg gastiert er am Freitag, 21. Juni, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Lauterburg. Eintritt frei. weiter
  • 677 Leser
Kurz und bündig

Kunstausstellung in der Schloss-Scheune

„Fluchten“ ist die Ausstellung mit Werken von Heidi Hahn in der Schloss-Scheune in Essingen überschrieben. Die Künstlerin arbeitet in hauchdünnen Farbschichten, die je nach Lichteinfall und Winkel des Betrachters unterschiedlich reflektiert werden. Die Ausstellung ist zu sehen bis 30. Juni, freitags von 14 bis 19 Uhr, samstags von 13 bis weiter
  • 114 Leser

Mulfinger spendet für Kocherladen

„Wir freuen uns riesig über die Spende, die zum Erhalt unserer Einrichtung dient“, meinte der Vorsitzende der Aalener Tafel, Pfarrer Bernhard Richter (Mitte), als ihm Markus Mulfinger vom BMW-Autohaus Mulfinger in der Ferdinand-Porsche-Straße in Essingen einen Scheck in Höhe von 1000 Euro überreichte. Richters Dank galt auch Tafel-Projektleiter weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Neues Feuerwehrfahrzeug

Am Sonntag, 9. Juni, wird der neue Gerätewagen der Feuerwehrabteilung Essingen offiziell übergeben. Der Festakt beginnt um 10.45 Uhr mit anschließender Fahrzeugweihe. Einen Frühschoppen mit Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen gibt's am Feuerwehrhaus. weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Offene Probe der Guggamusik

Unter dem Motto „Was ist Guggamusig“ findet am Samstag, 15. Juni, ab 12 Uhr am Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen eine offene Probe der Guggamusig „Schwoba Gwidd’r“ Oberkochen statt. An einem Infostand werden Kostüme und Instrumente vorgestellt und alle Fragen rund um das Thema beantwortet. Für das leibliche Wohl ist im Zelt weiter
  • 2001 Leser

Polizeibericht

Radfahrer schwer verletztAalen-Unterkochen. Als ein 52-jähriger Mountainbike-Fahrer am Donnerstag, gegen 19.50 Uhr, zusammen mit weiteren Radfahrern eine stark abschüssige und unbefestigte Strecke in einem Waldgebiet oberhalb des Viaduktes befuhr, stürzte er und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste ins Ostalbklinikum eingeliefert werden.Trickdiebe weiter
  • 5
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Sammelaktion für Bücher und Spiele

Das Flohmarktteam der evangelischen Kirchengemeinde Essingen sammelt am Freitag, 5. Juli, von 17.30 bis 20 Uhr und am Samstag, 6. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr Bücher aller Kategorien und gut erhaltene, vollständige Gesellschaftsspiele für den nächsten Flohmarkt. Abgabe in der Garage rechts neben dem Haupteingang des Gemeindehauses. weiter
  • 363 Leser

Verluste immer noch hoch

In Hermannsfeld muss die Wasserleitung erneuert werden
Dass in Lauterburg Wasserrohre brechen, ist eher selten. In Essingen und auch in Hermannsfeld dagegen ist die Lage anders. Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer sieht den unterschiedlichen Untergrund als Ursache – mit Fels und Sand in Lauterburg sowie Ton und Lehm in Essingen. weiter
  • 580 Leser
GUTEN MORGEN

Was ist Kunst?

Was genau ist Kunst? Wer diesen Satz googelt, kommt auf ungefähr ziemlich genau 24 Millionen Ergebnisse. Und ist so schlau als wie zuvor. Eine Handvoll Schwaben, die dieser Tage in Wien unterwegs waren, hatten reichlich Gelegenheit, Kunst zu besichtigen. Alte Ölschinken und moderne Installationen, ja, die ganze Stadt ist ein Gesamtkunstwerk. Anregungen weiter
  • 559 Leser

Tour-Party in Aalen

Tour de Ländle: Show mit den „Strahlern“ am 30. Juli
Rauf aufs Rad und ab die Post: Am Samstag, 27. Juli, startet die 26. Tour de Ländle in Weinheim an der Bergstraße. In Aalen feiert die Tour am 30. Juli eine Etappenparty mit Glam und Glitter im Stil der 70er Jahre. weiter
  • 482 Leser

Aus dem Gemeinderat Hüttlingen

„On the beach“: Die Eisdiele „Eiskunst“ will im August drei PKW-Stellplätze in der Bachstraße anmieten und mit Sand belegen. Zusätzlich werden Liegestühle für „Strandfeeling“ sorgen. „Eine hervorragende Idee“, findet Bürgermeister Ensle.Kirchenvorplatz: Der Gemeinderat stimmte dem Beleuchtungskonzept der weiter
  • 558 Leser

Politshow zur Wahl

OB-Kandidaten bei „How I Met My Bürgermeister“
Der Stadtjugendring veranstaltet am 19. Juni, 18 Uhr, im Haus der Jugend eine Politshow zur OB-Wahl. Die Kandidaten spielen bei „How I Met My Bürgermeister“ nach Vorbild der Sitcom „How I Met Your Mother“ mit. weiter
  • 987 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAalen. am 7. Juni, Frieda Wegener, Heinrich-Rieger-Str. 14, zum 100. Geburtstag.Aalen. Karl und Elfriede Wünsch, Jahnstr. 12, zur Eisernen Hochzeit.Oberkochen. Elenore Hahn, Katzenbachstr. 28/1, zum 84. Geburtstag.Kirchheim. Otto Ott, Uhlandstr. 23, zum 85. Geburtstag.Ellwangen. Peter Görzen, Annabergstr. 14, zum 99.; Katharina Woiwode, Frankenstr. weiter
  • 256 Leser

„Der Vorleser“ kommt

Bernhard Schlink bei den „Zeitgesprächen“ am 13. Juni
Der Schriftsteller Bernhard Schlink spricht am Donnerstag, 13. Juni, um 20 Uhr in der Reihe „Zeitgespräche“ über sein literarisches Werk. Veranstaltungsort diesmal: das Foyer der Kreissparkasse in der Katharinenstraße. weiter
  • 378 Leser

380-kV-Leitung ist Thema im Rat

Schechingen. Um die geplante 380-kV-Leitung geht es bei der Sitzung des Gemeinderats Schechingen am Mittwoch, 12. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Einrichtung einer U2-Gruppe im Kindergarten Regenbogenland, die Kindergartenbedarfsplanung, die Anpassung der Elternbeiträge sowie Bauangelegenheiten. Bürger sind willkommen. weiter
  • 2274 Leser

Drei oder vier Schläge bis Freibier

Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet das Gmünder Stadtfest auf dem Marktplatz
Metzgermeister Albert Scherrenbacher war der Meinung, Oberbürgermeister Richard Arnold habe vier Schläge für den Fassanstich zum Stadtfest gebraucht. Das Bier floss aber schon nach dreien. weiter

Ein gelungener Branchen-Mix

Große Resonanz auf Ausbildungsmesse am Freitag in der Leinzeller Realschule
Wie sieht das Aufgabenfeld einer Jugend- und Heimerzieherin aus? Was erwartet einen Auszubildenden bei der ZFLS? Wie kann man beim Finanzamt eine Karriere starten? Viele Antworten auf viele Fragen hielten die Firmen und Institutionsvertreter an den Ständen der Ausbildungsmesse an der Realschule in Leinzell für den interessierten Nachwuchs bereit. weiter
  • 263 Leser
GUTEN MORGEN

Ein Kavalier

Der Zug hat Verspätung. Alle hetzen über die Bahnsteige, um den Anschluss an den nächsten – einen Regionalzug – noch zu kriegen. Der ist kürzer, fährt seltener und ist natürlich proppenvoll.Er hat aber grad’ noch einen Sitzplatz ergattern können, wartet heftig atmend, dass der Zug anfährt, als sich nochmals die Tür öffnet. Herein drängt weiter
  • 479 Leser

Fischerfest in Birkenlohe

Ruppertshofen-Birkenlohe. Der Fischereiverein Ruppertshofen lädt an diesem Wochenende zum Fischerfest nach Birkenlohe ein. An diesem Samstag, 8. Juni, ab 18 Uhr und am Sonntag, 9. Juni, ab 10.30 Uhr gibt es unter anderem frisch geräucherte Forellen. Am Sonntag werden zusätzlich Lachssteaks sowie Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 2412 Leser

Hut ab vor dieser Gartenpflege

Gartenbau- und Heimatverein Leinzell in Würzburg und Veitshöchheim
Würzburg und Veitshöchheim waren die Ziele des jüngsten Ausflugs des Gartenbau- und Heimatvereins Leinzell, bei dem die Teilnehmer unter anderem Gärten bestaunten. weiter
  • 286 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung in RuppertshofenDer TSV Ruppertshofen organisiert für diesen Samstag, 8. Juni, eine Container-Altpapier-Sammlung. Das Altpapier sollte zwischen 9 und 13 Uhr zum Container auf dem Parkplatz beim Sportplatz in Ruppertshofen gebracht werden. Bei Abholbedarf hilft die Jugendabteilung des TSV, Tel. (07176) 448031.Spielenachmittag für ErwachseneFür weiter
  • 151 Leser

Stadt zum Staunen und Genießen

Kirchenchorfamilie Zimmerbach unterwegs vom historischen Zentrum Schwäbisch Hall auf die Großcomburg
Frohe Stimmung herrschte im vollbesetzten Bus, in dem sich viele Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors Zimmerbach mit ihren Familien zum Jahresausflug aufmachten. Ziele dieses Ausfluges waren die ehemalige Reichsstadt Schwäbisch Hall mit der historischen Altstadt und das ehemalige Benediktinerkloster Großcomburg, das als eindrucksvolle Kulisse auf weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig
Gottesdienst mit OrchesterZu Gast beim Gottesdienst am Sonntag, 9. Juni, um 9.15 Uhr in der evangelischen Kirche in Großdeinbach ist „Das Kammerorchester“ unter Leitung von Klaus Haug.Thema FlächenverbrauchEinen Themenabend veranstaltet der Ortsverband der Linken Schwäbisch Gmünd am Montag, 10. Juni, ab 19 Uhr im Gasthaus „Neue Welt“. weiter
  • 126 Leser

Die Kapitelsquilterinnen

Die Kapitelsquilterinnen treffen sich ein Mal im Monat im Kapitelshaus am Münsterplatz. Dazu gehören Irene Bebernik, Katja Ruschka, Andrea Voigt, Hildegart Schierle, Monika Kugel, Petra Bernschütz, Irmi Didszus, Hannelore Neuwirth, Claudia Dadler, Walburga Weinmann, Ute Bundschuh, Helene Schmid, Hanne Hermann und Jenny Schweikert. weiter
  • 6917 Leser

Mit dem Rest zur Kunst

Kapitelsquilterinnen bereiten den „Quip-Day“ vor
Quilts sind hübsche Tagesdecken aus Stoffresten. Für das, was die Kapitelsquilterinnen in Schwäbisch Gmünd zeigen, eine zu profane Feststellung. Sie bewegen sich auf Kunsthandwerk-Niveau, fertigen Wandbehänge, Taschen oder Tischläufer mit aufwändiger Technik. weiter
  • 5
  • 395 Leser

Polizeibericht

Vierter UnfalltoterWesthausen. Ein 23jähriger Mann zog sich am Donnerstagabend gegen 22 Uhr auf einem Kundenparkplatz eines Einkaufcenters tödliche Verletzungen zu. Den ersten Ermittlungen zufolge saß der Mann bei geöffneter Heckklappe im Kofferraum, als sein gleichaltriger Freund eine Runde auf dem Parkplatz drehen wollte. Der Mann fiel nach kurzer weiter
  • 617 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Stadtfest

und 40er-FestAn diesem Samstag startet der erste der traditionellen Altersgenossenfestzüge durch die Innenstadt. Wie üblich findet gleichzeitig das Gmünder Stadtfest statt.Die GT fragte Passanten: Gehen Sie aufs Stadtfest? Wie gefällt Ihnen die Tradition der Altergenossenvereine und die Umzüge ?Katharina Hafner(Videos: www.tagespost.de) weiter
NEUES VOM SPION
Der Chefarchivar dieser Stadt ist nicht nur quirlig, er ist auch mächtig mobil. Sein Aufgabengebiet bringt ihn häufig zu wechselnden Arbeitsplätzen und verlangt Präsenzen mit schnellen Ortswechseln. Allein die Stiftung Fachsenfeld verlangt nach ihrem Geschäftsführer. Weshalb der hübsche Stiftungsdienstwagen auch eifrig von Roland Schurig genutzt wird. weiter
  • 5
  • 722 Leser

„Anonyme Ökumeniker“ beim Kirchentag

Tränen gelacht haben am Freitagabend rund 120 Gäste im Salvatorheim. Im Rahmen des ökumenischen Kirchentages war das Pfarrersextett „Pfaffenpfeffer“ aus dem Kirchenbezirk Göppingen zu Gast und hatte ein temporeiches, von tollen Gags durchzogenes Programm nach Aalen mitgebracht. Eingestimmt wurden die Besucher mit dem „Ökumene-Lied“ weiter
  • 5
  • 370 Leser

Eva-Maria Bast

Eva-Maria Bast ist nun auch preisgekrönt. Ihr Konzept „Geheimnisse der Heimat“ wurde mit dem Adenauer-Preis Geschichte ausgezeichnet. Die Idee: Vergessene, nicht auf den ersten Blick erkennbare Zeichen und Begebenheiten werden aufgespürt und in der Zeitung oder in einem Sammelband erzählt. Eva-Maria Bast hat „Geheimnisse der Heimat“ weiter
  • 1
  • 398 Leser
Namen und Nachrichten

Jutta Funk, Dieter Fischer

Dieter Fischer (links), Diplom-Sozialpädagoge beim Landratsamt und Jutta Funk (Mitte), Geschäftsbereichsleiterin Jugend und Familie im Landratsamt des Ostalbkreises, haben Bundesfamilienministerin Kristina Schröder in Berlin informiert. Thema des persönlichen Gesprächs war eine Präsentation zum Bundeskinderschutzgesetz. Der Ostalbkreis hat mit fünf weiter
  • 4
  • 451 Leser

Melinda Joos

Melinda Joos aus Oberkochen hat ein Buch mit dem Titel „Mit grünen Klößen und der Nachtigall – Geschichten einer Familie“ geschrieben. In der autobiografischen Erzählung, geht es um das Mädchen Rebecca. Kernthema ist der Kontrast einer modernen, nüchternen Welt zu Wünschen, Träumen und Sehnsüchten Das Buch beginnt wie ein Märchen, weiter
  • 438 Leser

Kein Platz für Flüchtlinge

Unterbringungsprobleme – Sammelunterkünfte sind belegt – Wohnungen gesucht
„Die Unterbringung von Flüchtlingen wirft fast wie derzeit in den Hochwassergebieten Probleme auf. So beurteilte der dafür im Landratsamt zuständige Sachgebietsleiter Carsten Hiller beim Freundeskreis Asyl die Situation im Ostalbkreis. weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Das präkolumbianische Mittelamerika

Zum Schwerpunktthema Nord- und Mittelamerika an der VHS Aalen behandelt Lothar Clermont am Montag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Torhaus in seinem Vortrag „Die nachklassische Zeit“. weiter
  • 1760 Leser
Kurz und bündig

Mit dem Nachtwächter unterwegs

Der nächste Rundgang mit Heinrich Fuchs ist am Samstag, 8. Juni. Einheimische und Gäste sind herzlich eingeladen, den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Innenstadt zu begleiten. Beginn ist um 21.30 Uhr am Marktbrunnen bei der Tourist- Information. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 2548 Leser
Kurz und bündig

Musicalmesse in der Stadtkirche

Am heutigen Samstag ist beim Ökumenischen Kirchentag zunächst eine etwas andere Marktmusik angesagt. KMD Thomas Haller führt mit der Kinder- und Jugendkantorei um 10 Uhr in der Stadtkirche eine Musicalmesse auf. Ab 11 Uhr findet in der Stadtkirche wieder die Bibellessung statt, die um 18 Uhr endet. Um 19 Uhr konzertiert der Aschauer Stimmkreis in der weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Paradekonzert auf dem Marktplatz

Das Städtische Orchester lädt zum zweiten Paradekonzert am Sonntag, 9. Juni, um 15 Uhr auf dem Aalener Marktplatz ein. Unter der Leitung von Alfred Sutter möchte das Orchester die Zuhörer mit „The Beatles Collection“, „Two Movements“, „Sons of the Brave“, „Variazioni in Blue“ und „Abba Cadabra“ weiter
  • 2300 Leser
Kurz und bündig

Schäferhundeverein lädt ein

Am Samstag, 8. Juni, öffnet der Schäferhundeverein auf dem Dreherhof ab 14.30 Uhr seine Pforten. Es gibt Vorführungen aus fast allen Bereichen des Hundesports, mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr Dewangen und der FFW Heubach. Um 17.15 Uhr ist Hundesegnung mit Pfarrer Wahl und dem Chor Neue Töne. weiter
  • 3445 Leser
Kurz und bündig

Sonntagsvorlesung Lungenkrankheiten

„Da bleibt mir die Luft weg – Diagnose und Therapie häufiger Lungenerkrankungen“ ist das Thema der Sonntagsvorlesung von Ostalbklinikum und VHS Aalen am Sonntag, 9. Juni, von 11 bis 12.30 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Aalener Torhauses. Referenten sind Dr. Martin Edelmann, Oberarzt an der Medizinschen Klinik 1 des Ostalb-Klinikums, weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung durch die historische City

Der Touristik-Service Aalen bietet am Samstag, 8. Juni eine Stadtführung an. Heinz Diebold führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Marktplatz 2. Keine Voranmeldung. Unkostenbeitrag: Erwachsene vier Euro, Kinder zwei Euro. weiter
  • 2098 Leser
FRAGE DER WOCHE

Kulinarische Meile

Am Spritzenhausplatz in Aalen wird zurzeit die Kulinarische Meile veranstaltet. Wir haben Passanten dazu befragt. Wie gefällt Ihnen die Kulinarische Meile? Werden Sie nächstes Jahr wiederkommen?Julia Munz weiter
Kurz und bündig
Themen bei der Sitzung des Bauausschusses Heubach am Dienstag, 11. Juni, um 15.30 Uhr um Sitzungssaal des Rathauses sind die Planungen zur Ziegelwiesenstraße und zum Verbindungsweg der Klotzbachstraße sowie die Stellung und Baugesuche. weiter
  • 2119 Leser
Kurz und bündig

Erntebittgottesdienst in Bartholomä

Beim Erntebittgottesdienst am Sonntag, 9. Juni, um 10 Uhr auf dem Birkenteich bei Familie Taxis in Bartholomä geht’s unter dem Motto „Einiges fiel auf gutes Land“ ums Wachsen und Fruchtbringen. Der Gottesdienst wird vom Evangelischen Posaunenchor musikalisch begleitet. weiter
  • 1521 Leser
Kurz und bündig

Kanalsanierung in der Klotzbachstraße

In den kommenden Woche von Montag, 10. Juni, bis Freitag, 14. Juni, werden in Heubach Sanierungsarbeiten am Kanal ausgeführt. Dabei kann es im Bereich von der Kreuzung Adlerstraße bis zur Gmünder Straße zu Behinderungen kommen, im Arbeitsbereich ist die Straße halbseitig gesperrt. weiter
  • 1120 Leser
Kurz und bündig

Sammelaktion für Bücher und Spiele

Das Flohmarktteam der evangelischen Kirchengemeinde Essingen sammelt am Freitag, 5. Juli, von 17.30 bis 20 Uhr und am Samstag, 6. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr Bücher aller Kategorien und gut erhaltene, vollständige Gesellschaftsspiele für den nächsten Flohmarkt. Abgabe in der Garage rechts neben dem Haupteingang des Gemeindehauses. weiter
  • 1974 Leser

„Der beste Männerchor“

„Stimmbänd“ geehrt von OB Arnold und Ramona Kunz vom Stadtverband Musik und Gesang
Für Oberbürgermeister Richard Arnold war es eine Frage der Ehre, den Zweitbesten im Finale des SWR 4-Chorduells in einer offiziellen Zeremonie im Gmünder Rathaus zu ehren. Für ihn steht fest, dass der Straßdorfer Männerchor „Stimmbänd“ die Nummer eins in Baden-Württemberg ist. Denn der Sieger war ein gemischter Chor. weiter
  • 1
  • 482 Leser

Geschichte mal anders

Gmünder Albverein auf Drei-Höfe-Wanderung
Über drei Höfe wanderte die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Von Mögglingen ging es über Gollen- und Lusthof zum Sixenhof. Ganz nebenbei lernten die Teilnehmer allerhand Historisches über die Anwesen. weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Handeln bei Kindernotfällen

Das Deutsche Rote Kreuz bietet einen auf Kindernotfälle und -Krankheiten ausgerichteten Erste-Hilfe-Kurs jeweils montags am, 10., 17. und 24. Juni, von 9 bis 12 Uhr im neuen Familien- und Gesundheitszentrum des DRK in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd an. Kinder können mitgebracht werden. Die Teilnehmer erfahren über dei Erste-Hilfe-Kenntnisse hinaus weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Lungenfunktion testen

Das „LufuMobil“, eine Gemeinschaftsaktion der Astellas Pharma und der Gmünder Pneumologen Dr. Erhard Bode und Dr. Hannes Pöllmann sowie der Ethos steht am Donnerstag, 13. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem Johannisplatz. Es bietet interessierten und gesundheitsbewussten Bürgern die Gelegenheit zu einem kostenlosen Lungenfunktionstest. weiter
  • 1929 Leser

Spielerisch Kunst lernen

Kindergarten Degenfeld besucht Dietmar Kriegsgötter
Im Kindergarten Pusteblume in Degenfeld läuft seit Beginn des Jahres das Projekt „Kunst mit Kindern“. Die Kindergartenkinder waren im Atelier von Dietmar Kriegsgötter und durften einem richtigen Künstler über die Schulter schauen. weiter
  • 423 Leser

Wanderung auf Glaubenswegen

Heubach-Lautern. Die wegen schlechter Witterung ausgefallene meditative Glaubenswegewanderung, die die katholische Kirchengemeinde in Lautern gemeinsam mit dem Schwäbischen Albverein alljährlich durchführt, wird jetzt am Sonntag, 9. Juni, angeboten – auch aufgrund großer Nachfrage, wie Ortsvorsteher Bernhard Deininger sagte. Die Leitung hat Karl weiter
  • 467 Leser

Valencia-Reise und Autos für eine Woche verlost

Die Sieger des Gewinnspiels zur Gmünder Automeile stehen fest. Die Reise nach Valencia hat Rolf Moosherr gewonnen. Fünf Autos für eine Woche gewannen: Heidrun Milwich, Marina Hödel, Gerlinde Schamberger, Agnes Hoppe und Ursula Heilig. Der Erlös des Gewinnspiels kommt der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd zu Gute. Den Scheck nahm Odine Gallner entgegen. Besonders weiter
  • 463 Leser

Facetten der Kunstfertigkeit

Fünfter Böbinger Kunstmarkt öffnete am Freitagabend mit einer Vernissage seine Pforten
Raus aus dem Alltag und rein in die Welt der Fantasie, Kunst und Kreativität – so könnte das Motto des Kunstmarkts in Böbingen lauten. Am Freitag gab’s den offiziellen Start mit einer Vernissage, die Publikum aus der ganzen Region anlockte. weiter
  • 5
  • 854 Leser
Kurz und bündig

Beiträge fürs Ferienprogramm gesucht

Die Gemeinde Westhausen möchte in den Sommerferien Kindern und Jugendlichen wieder ein attraktives Ferienprogramm anbieten. Vereine, Firmen, sonstige Organisationen und auch Privatpersonen können entsprechende Beiträge bis spätestens 28. Juni an das Bürgermeisteramt Westhausen melden, Telefon (07363) 8422. weiter
  • 2084 Leser
Kurz und bündig

Chorkonzert zum Gemeindejubiläum

Am Sonntag, 9. Juni um 17 Uhr geben in der Schlierbachhalle in Neuler die Chöre der Gemeinde ein gemeinsames Konzert. Der Liederkranz Neuler unter Leitung von Ulrike Roth, der Kinderchor des Gesangvereins Ramsenstrut (Leitung Sabine Eiberger), der Gesangverein Ramsenstrut (Leitung Werner Kutscherauer), „ad libitum“ aus Neuler (Leitung Claudia weiter
  • 229 Leser

Ellwangen und Ostalb im SWR

Unter dem Titel „Aufblühende Ostalb – Per Rad zu Schlössern und Seen“ steht die SWR-Sendung „Fahr mal hin“ am Dienstag, 18. Juni, im Dritten Fernsehprogramm. Mit dem Fahrrad unter blühenden Obstbäumen von See zu See, von Schloss zu Kirche, von den Römern zu den Kartoffeln, waren im vergangenen Jahr vier Radlerinnen für weiter
  • 5
  • 748 Leser

Kunstprojekt von PG-Schülern

Ellwangen. Der Kunst bilingual Kurs der Jahrgangsstufe 2 des Peutinger-Gymnasiums hat mit der Künstlerin und Kunsterzieherin Silke Schwab-Krüger, unterstützt vom Kunstverein Ellwangen, sechs Wochen lang ein selbständiges künstlerisches Konzept mit dem Thema „LernStadtIntervention II“ erarbeitet. Die Schüler haben in der ehemaligen Oberen weiter
  • 530 Leser

Lasst die Kugel hupfen

Pétanque-Verein „Kugelhupf“ gegründet
Ellwangen hat einen Pétanque-Club: Der neu gegründete Verein „Kugelhupf“ lässt immer donnerstags und samstags im Rosengarten auf dem Ellwanger Schloss die Kugeln rollen. weiter
  • 672 Leser
Kurz und bündig

Südtiroler Weinfest in Lauchheim

Der Förderverein des SV Lauchheim veranstaltet am Samstag, 15. Juni, das 16. Südtiroler Weinfest auf dem Marktplatz in Lauchheim. Ab 18 Uhr sind edle Tropfen aus Südtirol und Württemberg sowie kalte und warme Vesperspezialitäten im Angebot. Für Weinseligkeit ist auch bei schlechtem Wetter gesorgt. weiter
  • 2407 Leser
Kurz und bündig

Wo die Fürstpröpste residierten

Die kombinierte Schlossführung am Samstag, 8. Juni zeigt unter anderem Reste der ehemaligen mittelalterlichen Burganlage, den Arkadeninnenhof, die Prunkräume des Fürstpropstes in der Beletage mit Thronsaal und die Bestände des Schlossmuseums. Treffpunkt der Führung ist um 14 Uhr bei der Brücke am äußeren Schlosstor. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro weiter
  • 201 Leser

Abstrakte Bilder, die beruhigen

Am Sonntag zeigt der Kunstverein Bilder und Skulpturen von Kathrin Beck und Binu Thomas
Das deutsch-indische Künstlerpaar Kathrin Beck und Binu Thomas zeigt im Ellwanger Schloss zeitgenössische Kunst unter dem Titel „Farben des Kristalls“. Feine Strukturen, klare Linien und eine imposante Farbigkeit zeichnen ihre Arbeiten aus, mit denen sie Stille vermitteln möchten. weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Auf dem Kinoweg zum Prälatenloch

Alb-Guide Guido Wekemann führt am Sonntag, 9. Juni, auf alten Wegen durch das Wildbachtal, auf dem „Kinoweg“ und zum „Prälatenloch“ auf naturnahen Pfaden. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Kloster Neresheim. Anmeldung nicht erforderlich. Trittsicherheit und geeignete Schuhe werden vorausgesetzt. weiter
  • 1652 Leser

Aus dem Auto geschleudert – tödlich verletzt

Die Polizei sucht Zeugen
Ein 23-jähriger Mann hat sich am Donnerstagabend gegen 22 Uhr auf einem Kundenparkplatz eines Einkaufcenters in der Baiershofener Straße tödliche Verletzungen zugezogen. Das meldet die Polizeidirektion Aalen. weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Ein Blutspendetermin des DRK findet am Freitag, 21. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Jagsttalhalle in Rainau-Schwabsberg statt. weiter
  • 1031 Leser
Kurz und bündig

Ellwangen vor dem 30-jährigen Krieg

Prof. Dr. Immo Eberl hält am Montag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann den Vortrag „Die Fürstpropstei Ellwangen zwischen der Mitte des 16. Jahrhunderts und dem 30-jährigen Krieg“. Dabei wird er auch umfassend auf die in dieser Zeit ausbrechende Hexenverfolgung eingehen. Eintritt frei. weiter
  • 1055 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rainau

Am Donnerstag, 13. Juni, tagt um 18.30 Uhr im Rathaus Schwabsberg der Rainauer Gemeinderat. Themen sind die Einstellung einer Verwaltungsfachangestellten, ein Sachstandsbericht zum Kinderbetreuungskonzept 0 - 10 Jahre, eine Anpassung der Bestattungsgebühren, und bei den privaten Baugesuchen wird das Bauvorhaben auf dem Areal des ehemaligen Waldkrankenhauses weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Wört tagt

Der Wörter Gemeinderat befasst sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 12. Juni, ab 19 Uhr, ausnahmsweise im Unterrichtsraum des Feuerwehrgerätehauses, mit dem Rathausneubau, dem Baukindergeld, Sanierungsarbeiten an der Kläranlage, Arbeiten im Bauhof, der Bundestagswahl im September sowie mit privaten Bausachen. weiter
  • 2217 Leser
Kurz und bündig

Knallerbsen gastieren in der Arche

Ziemlich rund geht es in der „Arche“ in Dischingen, wenn am Sonntag, 9. Juni, ab 14 Uhr die „Knallerbsen“, die Theatergruppe der Lebenshilfe Aalen, mit ihrer Performance „Hut ab!“ die kleine Bühne stürmen. Beim Servieren von Kaffee und Kuchen wird das Arche-Team vom Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter unterstützt. weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Leiern bauen

Vom 28. bis 30. Juni bietet das Alamannenmuseum ein Leierbauseminar für Anfänger mit Georg Däges an. Anmeldung unter Tel. (07961) 969747. weiter
  • 5
  • 2475 Leser

Neresheim ehrt seine Sportler

Janina Grünhagen zählt im Taekwondo zur Spitzenklasse in der B-Jugend
Mit Urkunden und der „Sportplakette“ ehrte die Stadt Neresheim 93 Sportlerinnen und Sportler sowie ihre Betreuer für ihre Erfolge im vergangenen Jahr. Gewürdigt wurde in den Ansprachen vor allem aber der hohe Wert des ehrenamtlichen Engagements in den Vereinen. Ohne den enormen Einsatz seien viele Leistungen und der Sport an sich nicht möglich. weiter
  • 5
  • 1028 Leser

Weltklasse-Knabenchor kommt wieder

Der „North Star Boys’ Choir“ gastiert im Juni im Rahmen seiner Europatournee erneut in Ellwangen und Aalen
Der „North Star Boys’ Choir“ aus dem US-Bundesstaat Minnesota ist immer wieder gern zu Gast in Ellwangen und Umgebung. Am 22. Juni werden die Buben, die einen der weltbesten Knabenchöre repräsentieren, zunächst in Aalen singen, dann tags darauf in Ellwangen. weiter
  • 741 Leser

Westhausener Freibad hat die Badesaison eröffnet

„Einfach klasse“ fanden (von links) Lukas, Louis, Lukas, Tim, Philipp und Jan, die am Freitag den Sprung ins kühle Nass bald nach Schulschluss wagten. Der eigentliche Start für die Freibadsaison in Westhausen war zwar bereits am 16. Mai. Doch nach einem einzigen Badetag hat das kalte und regnerische Wetter der vergangenen Woche die Freibadsaison weiter
WIR GRATULIEREN
Samstag, 08. JuniSCHWÄBISCH GMÜNDGisela und Ewald Schäfer, Laawiesenweg 17, zur Goldenen HochzeitErnst Daub, Osterlängstraße 4, zum 97. GeburtstagWalburga Hammel, Katharinenstraße 34, zum 95. GeburtstagMaria Seltmann, Uferstraße 66, zum 91. GeburtstagIrene Stölzle, Katharinenstraße 34, zum 85. GeburtstagOtto App, Kleindeinbacher Straße 10, zum 84. Geburtstag weiter
  • 266 Leser
WOIZA

Analoger Absturz

Namen, Telefonnummern, Adressen: Das hat man heutzutage alles elektronisch gespeichert, im PC, Laptop, i-Phone ... Dort sind die Daten sauber alphabetisch sortiert, jederzeit griffbereit – womöglich noch mit Fotos versehen, damit man nicht vergisst, dass Onkel Herbert einen dicken Zinken hat, Cousine Lissie dagegen ein propperes Menschle ist.Trotz weiter
  • 5
  • 850 Leser

Aus dem Gemeinderat Unterschneidheim

Brückensanierung Der Landkreis will zwischen dem 10. und 28. Juni die beiden Brücken in Unterwilflingen sanieren. Durch den Ort läuft die K3206, die Straße überquert zwei Mal den Riedbach. Ob dies unter einer Vollsperrung oder einer halbseitigen Sperrung geschieht, will die Verwaltung noch mit dem Landkreis aushandeln. Ausbau der Kreisstraße Ferner weiter
  • 469 Leser

Mehr als Partnerschaft

Weleda und Stadt bei Landesgartenschau in einem Boot
Die Weleda AG „pflanzt“ wieder auf wirtschaftlich festem Boden. Der Hersteller von Naturkosmetik- und anthroposophischen Arzneimitteln will profitabel wachsen und seinen Bekanntheitsgrad steigern – die Landesgartenschau 2014 am größten Produktionsstandort Schwäbisch Gmünd ist dafür die ideale Plattform. weiter
  • 581 Leser

Spannend und authentisch

Regisseur Stanislav Güntner setzt mit „Nemez“ eine Duftmarke
„Du bist ein Fremder, genauso wie ich“, sagt Georgij (überzeugend böse: Alex Brendemühl) zu Dima (hervorragend: Newcomer Mark Filatov). „Keiner will uns. Keiner wartet auf uns.“ Nachdenkliche Worte wie diese geben Stanislav Güntners „Nemez“ Tiefe. weiter
  • 395 Leser

Wanderer zwischen den Welten

Regisseur und Produzent im Dialog zu „Nemez“ bei der KinoZeitung im Gmünder Turmtheater
Eine Deutschlandkinopremiere brachte die KinoZeitung mit dem Film „Nemez“ nach Schwäbisch Gmünd. Eine Premiere auch für Regisseur Stanislav Güntner: „Nemez“ ist sein erster Kinofilm. Güntner und Produzent Christian Füllmich reisten eigens für die Vorführung nach Gmünd, wollten sehen, wie der vom Feuilleton hochgelobte Film aufs weiter
  • 347 Leser
Ökumenischer Kirchentag Samstag, 10 Uhr, Stadtkirche Aalen, Musik zur Marktzeit mit einer Musicalmesse von Johann Michel. Es musiziert die Kinderkantorei.Bibellesung Samstag, 11 bis 18 Uhr, Stadtkirche: Bibellesung zum Verweilen und Zuhören.Musik Samstag, 19 Uhr, Ulrich-Pfeifle-Halle, Aalen. Konzert mit dem Aschauer Stimmkreis: „Von Wegen“, weiter
  • 514 Leser

Im Zeichen des „Trialogs“

Prof. Karl-Josef Kuschel referierte beim ökumenischen Kirchentag über die „abrahamische Ökumene“
Am zweiten Tag des 4. Ökumenischen Kirchentages in Aalen kam in St. Maria ein gewichtiger Vordenker für den „Trialog“ zwischen Juden, Christen und Muslimen zu Wort. Eine große Zuhörerschaft lauschte nachdenklich und fasziniert. weiter
  • 406 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Uwe Quast, Pfarrer in AalenÖkumenischen Kirchentag feiern wir gerade in Aalen: Baptisten, Methodisten, Katholiken und Protestanten. Christinnen und Christen feiern fünf Tage ein Fest des Glaubens: unvergessliche Tage mit wertvollen Begegnungen und Impulsen. Momente echter Ökumene in gegenseitigem Respekt. In einem lebendigen und lebhaften Dialog.Schön weiter
  • 517 Leser

Bessere Warnung vor Staus

Dynamisches Leitsystem an der Bundesstraße 14 installiert
Das Stuttgarter Tiefbauamt hat an der Bundesstraße 14 zwischen der Anschlussstelle Universität und der Hauptstätter Straße dynamische Informationstafeln in Betrieb genommen. weiter
  • 232 Leser

Für die Affen

Kaisersbach. Nach Kritik will der Betreiber des Schwabenparks, Thomas Hudelmaier, die Haltung der Schimpansen und die bekannte Show mit den Tieren verbessern. Ihre Zahl soll reduziert werden, langfristig will Hudelmaier die Show ganz aufgeben. Er verweist aber auch auf ein Gutachten, das die Haltung der 43 Tiere grundsätzlich für gut befindet. weiter
  • 4123 Leser

Kurz und bündig

Sperrung der SportplätzeDer Sportplatz beim VfL-Heim Iggingen wird von Montag, 10. Juni, bis einschließlich Freitag, 5. Juli, gesperrt. Der Sportplatz bei der Gemeindehalle wird von 1. Juli bis 9. August gesperrt.Baubeginn am KreisverkehrDie Arbeiten am neuen Kreisverkehr bei Brainkofen beginnen am Montag, 10. Juni. Drei Ampeln regeln den Verkehr und weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Schwäbisches Kabarett in Lauterburg

Am Mittwoch, 26. Juni, gastieren um 20 Uhr „Dui do on de sell“ im Dorfhaus Lauterburg mit „Das Zauberwort heißt bitte!“. In den letzten Jahren haben die beiden charmanten Damen Petra Binder und Doris Reichenauer die Spitze des schwäbischen Kabaretts erobert. Karten gibt es im Vorverkauf bei Getränke Meyer in Essingen, sowie bei weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür und Infoabend

Alle Interessierten sind willkommen beim „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 22. Juni, von 14 bis 17 Uhr zur Instrumentalberatung der Jugendmusikschule Rosenstein in die Heubacher Silberwarenfabrik eingeladen. Vorspiele aller Musiksparten, Demounterricht, Beratung und Information zum „richtigen Instrument“ von den Fachlehrern der weiter
  • 148 Leser

Als Einkaufsmeile aufwerten

Stuttgart. Die Fußgängerzone Marienstraße zwischen König- und Sophienstraße soll als Einkaufsmeile aufgewertet werden und das Gerberviertel besser mit der Königstraße verbinden. Die Bauarbeiten dafür beginnen am Montag, 10. Juni, und dauern bis November. Die Kosten betragen rund 1,1 Millionen Euro. Mit dem Umbau wird die von der Königstraße bekannte weiter
  • 244 Leser

Barrierefrei am Ebnisee

Kaisersbach. „Ebnisee für alle“ heißt es an diesem Wochenende zum zweiten Mal in diesem Jahr. Los geht es am Samstag, 8. Juni, um 21 Uhr mit einer Fledermausexkursion in der Dämmerung. Am Sonntag, 9. Juni, geht es zwischen 11 und 18 Uhr mit verschiedenen Aktionen weiter, etwa in der Kräuterwerkstatt, beim Pferdereiten oder beim Umgang mit weiter
  • 461 Leser

Blut spenden und Urlaub gewinnen

Lorch-Waldhausen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Donnerstag, 13. Juni, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Remstalhalle in Waldhausen um eine Blutspende. Für das Engagement verlost der DRK-Blutspendedienst im Aktionszeitraum bis 31. Juli eine siebentägige Traumreise auf die Malediven und 99 Spiele-Strandtücher für alle Daheimgebliebenen.Blut spenden weiter
  • 323 Leser

Ein Überfall war vorgetäuscht

Schwäbisch Gmünd. Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, hat der angezeigte Überfall auf ein Ladengeschäft in der Innenstadt am 27. Mai nicht stattgefunden. Nach Bewertung durch die Polizei hat ein in Geldschwierigkeiten steckender Angestellter die Tat mutmaßlich vorgetäuscht, nachdem er sich an der Ladenkasse bedient hatte. Nun wird von weiter
  • 101 Leser

Fraktionsbesuch im Stauferklinikum

Um sich ein Bild über die medizinische Versorgung im Ostalbkreis zu machen, stattete die CDU-Kreistagsfraktion dem Stauferklinikum einen Besuch ab. Begrüßt wurden die Kreispolitiker von Krankenhausdirektor Walter Hees, Ärztlichem Direktor Dr. Manfred Wiedemann und der stellvertretenden Pflegedirektorin Ursula Kurzendörfer. Die Klinikleitung informierte weiter
  • 287 Leser

Grenzwertig

„Unter Abwägung von Pro und Contra einer Rodelbahn im Taubental komme ich zu der Erkenntnis, dass nicht alles, was attraktiv erscheint, technisch umsetzbar ist und Anreiz für Besucher sein könnte, auch sinnvoll ist. Lärm und mögliche Verunreinigungen im Umfeld der Anlage könnten sich nachteilig auf den Tierbestand auswirken und zur Belastung werden. weiter
  • 4
  • 642 Leser

Hauptstadtluft statt Prüfungsstress

Studienfahrt der Zehnerklassen der Realschule Heubach nach Berlin
Nach überstandener schriftlicher Prüfung bot die fünftägige Abschlussfahrt nach Berlin den Heubacher Realschülern eine willkommene Abwechslung vom Lernstress. Das politische Programm war umfangreich. weiter
  • 5
  • 330 Leser

Lions erkunden Heilpflanzengärten

Potentiale der Region erkundet der Gmünder Lions Club im diesjährigen Präsidentenjahr von Dr. Dr. Martin Keweloh – und dazu gehört die Weleda, die manche nur vom Joggen oder Radfahren her kennen. Kompetent und charmant führte Andrea Horn-Straub durch die 23 Hektar große „Naturals-Anlage“ in Wetzgau und beeindruckte die aufmerksam lauschenden weiter
  • 407 Leser

Schönstes Bergdorf als Basis

Altersgenossen verbrachten drei herrliche Tage am Lago Maggiore
Premeno – „das schönste Bergdorf am Lago Maggiore“ – war der Ausgangspunkt des Dreitagesausflugs der Igginger und Böbinger Altersgenossen des Jahrgangs 1953. weiter
  • 584 Leser

Sicher auf dem Rad

Der Auto- und Motorsportclub Schwäbisch Gmünd im ADAC mit Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb veranstaltete zum ersten Mal für die Zweit-, Dritt- und Viertklässler der Grundschule Großdeinbach ein Fahrradturnier zur Jugend-Verkehrssicherheit. Alle Schüler meisterten die Aufgaben. weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

In die Kapelle im Seniorenzentrum St. Johannes in Waldstetten bittet die katholische Kirchengemeinde am Montag, 10. Juni, zum ökumenischen Friedensgebet. Beginn ist um 18.30 Uhr. weiter
  • 461 Leser

Punktlandung bei der Einwohnerzahl

Große Übereinstimmung von Zahlen der Volkszählung 2011 mit Alfdorfer Melderegister
Zum Stichtag der Volkszählung, dem 9. Mai 2011, hatte Alfdorf nach dem Ergebnis der Zensusbe-fragung 7120 Einwohner. Das waren nur drei weniger als am 2. Mai 2011 im Alfdorfer Einwohnermeldeamt gemeldet waren, teilt die Verwaltung mit. weiter
  • 344 Leser

Daumen drin

Fellbach. Beim Polizeirevier Fellbach ging ein Notruf der besonderen Art ein. Ein 43-Jähriger hat aus einer Laune heraus seinen Daumen in die Öffnung einer Bierdose gesteckt. Als er diesen nicht mehr heraus bekam, versuchte er durch das Einbohren eines Lochs in die Dose, den Unterdruck zu mindern. Doch der Finger blieb stecken. Als die Streife an der weiter
  • 465 Leser

Ereignisreicher Ausflug

BMW-Club aus Gmünd besucht „Bierstadt“ Pilsen
Wer Pilsen hört, denkt automatisch an Bier. Die Stadt in Tschechien ist bekannt für hohe Braukunst. Der BMW-Club Schwäbisch Gmünd wollte sich davon überzeugen und machte sich auf die Reise in die Tschechische Republik. weiter
  • 316 Leser

Katze sitzt fest

Feuerwehr hilft zur Freude vieler Zuschauer
Um eine Katze von einem Hausdach zu retten, rückte am Donnerstagabend die Waldstetter Feuerwehr nach Wißgoldingen aus. Die zahlreichen Kinder und Anwohner, die dabei zusahen, dankten es den Helfern mit Applaus. weiter
  • 5
  • 456 Leser

Teufelskreis durchbrechen

Mehr Geld zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen
Sozialministerin Katrin Altpeter gab Gelder für Modellprojekte zur Unterstützung von Langzeitarbeitslosen mit gesundheitlichen Einschränkungen frei. 85 000 Euro gibt es für das Projekt „Saluto“ der Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis. weiter
  • 283 Leser

Cantate Domino spendet für den Hohenrechberg

Der Erlös aus Spenden bei der Konzertandacht am Pfingstsonntag konnte vom Männerchorensemble „Cantate Domino“ unter der Leitung von Fred Eberle dieser Tage an Pfarrer Klaus Stegmaier übergeben werden. Die Feierstunde mit Texten und Musikstücken zum Thema „Gottes Geist in unserer Welt“ wurde von dem Männerchorensemble und dem weiter
  • 353 Leser

Erst abwägen

Stadtverwaltung beim CDU-Stadtverbandsvorstand
Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse berichteten in der jüngsten Sitzung des Stadtverbandsvorstands der CDU über aktuelle Entwicklungen. Thema waren unter anderem Landesgartenschau und Stadtumbau. weiter
  • 1
  • 504 Leser
SCHAUFENSTER
Schlosskonzert fällt ausDas im Rahmen der Ellwanger Schlosskonzerte für Samstag, den 29. Juni geplante klassische Konzert mit Albrecht Breuninger und Ruben Meliksetian muss abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Der Nachholtermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.Immer dem Bauch nachZu einer musikalischen Lesung mit Vincent Klink weiter
  • 706 Leser

Ansturm auf die Domspatzen

Für das Festival Europäische Kirchenmusik sind erste Konzerte nahezu ausverkauft
Die Programmvielfalt des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd findet auch im Jubiläumsjahr großen Anklang: Vom 12. Juli bis 4. August sind neben bereits sehr gut verkauften Highlights ausgesuchte musikalische Kostbarkeiten, Orgelkonzerte, Veranstaltungen im Grenzgebiet Jazz-, Pop-, und Weltmusik, innovative Projekte sowie zwei Open-Air-Events weiter
  • 681 Leser

Blut und Klamauk

Finale der Intendanz von Hasko Weber in Stuttgart
Aus die Faust. Nach sieben unterm Strich erfolgreichen Stuttgarter Theaterjahren hat sich Intendant Hasko Weber nach Weimar verabschiedet. Mit einem lebensprallen heiteren Fest in der Ausweichspielstätte NORD. In dessen Mittelpunkt eine Kurz-Premiere der „Orestie“ als Trash-Spektakel. Die Langfassung war ein Opfer des Skandals um die Renovierung weiter
  • 655 Leser

Impression rockt für Silbermond

Gmünder Tagespost und Silbermond geben den Support beim GT Open Air 2013 bekannt
Auch dieses Jahr setzt Silbermond seine langjährige Tradition fort, jungen Musikern eine Plattform zu bieten, sich einem großen Publikum zu präsentieren und neue Fans zu gewinnen. Wer den Sprung auf die große Freiluftbühne wagt und noch vor Bosse beim Gmünder Tagepost Open Air am Sonntag, 23. Juni auf dem Schießtalplatz den Abend eröffnet und somit weiter
  • 753 Leser

Realschüler lernen Erste Hilfe

Unfälle können immer passieren. Gut, wenn nicht gar lebensrettend, ist, wenn dann Menschen in der Nähe sind, die qualifiziert helfen können. Die Realschule Mutlangen pflegt aus diesem Grund eine enge Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, das für Neunt- und Zehntklässlern Ersthelferkurse anbietet. Die Kurse sind an unterrichtsfreien Nachmittagen. weiter
  • 196 Leser

„Wortkosmetik überzeugt nicht“

Nabu: Genehmigungsverfahren für Rodelbahn anfechtbar
In der Diskussion um eine mögliche Sommerrodelbahn im Taubental stellt der Naturschutzbund (Nabu) die Rechtmäßigkeit des von der Stadt favorisierten Genehmigungsverfahrens in Frage. Das Landesseilbahngesetz sei nicht für Bahnen vorgesehen, die primär der Freizeitgestaltung dienen, erklärt ein vom Nabu befragter Verwaltungsrechtsexperte. Eine Genehmigung weiter
  • 5
  • 470 Leser

110 000 Euro für Turm

Aussichtsturm „Himmelsstürmer“ auf Erfolgskurs
Seit November 2012 schreibt der Aussichtsturm „Himmelsstürmer“ Erfolgsgeschichte: Bürger und Unternehmer haben bereits 110 000 Euro gestiftet, damit der rund 35 Meter hohe Holz-Aussichtsturm zur Landesgartenschau 2014 auf der Hochebene bei Wetzgau gebaut werden kann. weiter
  • 5
  • 636 Leser

Ehrenamt ist wertvoll

Förderverein Riedäcker weiter unter bewährter Führung
Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Seniorenzentrum Riedäcker gab es keine Überraschungen. Brigitte Weiß als Vorsitzende und Wenzel Schulz als einer der Stellvertreter wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. weiter
  • 525 Leser

Wenn der PC bestimmt

„Weimarer Kultur-Express“ zu Gast an der Kaufmännischen Schule
Der „Weimarer Kultur-Express“ war zu Gast an der Kaufmännischen Schule in Schwäbisch Gmünd. Oberstudiendirektorin Gisela Stephan verdeutlichte in einer kurzen Ansprache die Brisanz der missbräuchlichen Mediennutzung. Sie regte die Wirtschaftsschüler dazu an, den eigenen Umgang mit den Medien zu überdenken. weiter
  • 382 Leser

„Es ist ein dickes Brettle, das wir bohren“

Landesbehindertenbeauftragter Gerd Weimer blickt in die Gründungszeit des Körperbehindertenvereins zurück
„Sie steht für eine Trendwende, für ein Umdenken im Umgang mit Behinderten und Behinderung“ – so kommentiert Gerd Weimer, der Beauftragte der Landesregierung für die Belange behinderter Menschen die Gründung des „Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg“. 40 Jahre ist das nun her – ein Grund, zu feiern, findet nicht weiter
  • 777 Leser

Beteiligung von Politikern vermisst

Gemeinderat Wäschenbeuren nimmt Stellung zur Diskussion um geplante 380-KV-Leitung
Der Wäschenbeurer Gemeinderat fühlt sich im Boykott der 380-Kilovolt-Leitung von Bundes- und Landespolitikern im Stich gelassen. Darum forderten die Gremiumsmitglieder nun Unterstützung. weiter
  • 445 Leser

„Ehre für die Stadt“

Anna Mollel trägt sich ins goldene Buch der Stadt ein
2012 überreichte die schwedische Königin ihr in Stockholm den Weltkinderpreis. 2,5 Millionen Kinder hatten für sie und ihr Engagement für Kinder mit Behinderung gestimmt. Jetzt trug sich Anna Mollel ins goldene Buch der Stadt ein. weiter

Neue BAG heißt nur „Hohenlohe“

Zusammenschluss der BAG Ellwangen und Hohenlohe soll Ende Juni erfolgen
Im Rahmen der jüngsten Hauptversammlung der BAG Ellwangen stellten deren Vorstandsvorsitzender Michael Reeb und sein Amtskollege von der BAG Hohenlohe, Ulrich Kühnle, die Fusionspläne aus jeweils ihrer Sicht vor. Die Ellwanger Genossenschaft soll in der Hohenloher aufgehen. Heißen wird das Konstrukt BAG Hohenlohe, der ursprünglich angedachte Zusatz weiter
  • 1
  • 1252 Leser

Schmuckstück mitten in der Stadt

Das Gebäude des „Punto“ wurde herausragend saniert – Einweihung mit vielen Gästen
Mit einer großen Party eröffneten Nanni und Asma Gebreloel am Donnerstagabend das neue Punto in der Marienstraße. Nach viermonatiger Umbauphase ist ein Lokal entstanden, das sich in jeder Großstadt sehen lassen könnte: modern, freundlich und einladend, wie Helmut Wenzel aus dem Freundeskreis lobte. weiter
  • 775 Leser

Gartenschau zu verschenken

Stadt reagiert auf Kritik / Pop-Akademie 2014 erstmals auf einer Landesgartenschau
Nun haben Interessierte doch die Möglichkeit, bereits Dauerkarten für die Landesgartenschau zu verschenken. Die Stadt hat auf die Kritik der Gmünder Tagespost reagiert und bietet ab sofort , dafür spezielle Geschenkkarten an. weiter
  • 755 Leser

Fast 700 000 Euro für zwei Regenklärbecken

Landesmittel für Birkenlohe freigegeben
Umweltminister Franz Untersteller und Regierungspräsident Johannes Schmalzl haben am Freitag Landesmittel in Höhe 697 400 Euro für den Bau von zwei Regenklärbecken in Birkenlohe freigegeben. weiter
  • 473 Leser

Mehr Geld für Bildungsstätten des Handwerks

Gindele scheidet 2014 aus
Die Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm hat Investitionen in die Bildungsstätten des Handwerks beschlossen, darunter über zwei Millionen Euro in die Standorte Ulm, Friedrichshafen und Schwäbisch Gmünd noch im Jahr 2013. Anton Gindele, Präsident der Handwerkskammer Ulm, kandidiert 2014 nicht mehr für eine zweite Amtszeit. weiter
  • 1066 Leser

Prototechnik gut positioniert

Tochterunternehmen der Eberspächer-Gruppe bringt viel Know-how mit
Nach einem Umsatzplus von 9,1 Prozent und einem soliden Ergebnis für 2012 steht die Esslinger Eberspächer-Gruppe im laufenden Geschäftsjahr vor großen Herausforderungen. Zur Firmengruppe gehört auch die Gmünder Prototechnik GmbH, die sich ebenfalls gut entwickelte, wie Geschäftsführer Stefan Schmidt sagte. Hohe Vorleistungen für das künftige Wachstum weiter
  • 1213 Leser

Ricardo: Motor für McLaren entwickelt

Schwäbisch Gmünd. Bei der Engine Expo in Stuttgart wurde McLaren für den 3,8 Liter Twin Turbo V8-Motor in der Hubraumklasse 3 bis 4 Liter ausgezeichnet, der gemeinsam mit Ricardo entwickelt und bei Ricardo in England gefertigt wird. „Wir gratulieren McLaren zu dieser wohlverdienten Auszeichnung“, kommentierte Dr. Kurt Jonas, Geschäftsführer weiter
  • 1265 Leser

Tomi Ungerer in der neuen Galerie

Stiftung Schloss Fachsenfeld hat kräftig investiert: Die Stadelgalerie zeigt ab 21. Juni Ungerer-Originale
Die Stiftung Schloss Fachsenfeld steht auf gesunden Beinen. So gesund, dass man in diesem Jahr erneut viel Geld in bauliche Neuerungen gesteckt hat: Im Erdgeschoss des Ökonomiegebäudes wird am 21. Juni die vierte Galerie des Schlossensembles mit Originalen von Tomi Ungerer eröffnet. Und open-air-Veranstaltungen im Schlosshof werden sich ab dieser Saison weiter
  • 4
  • 990 Leser
Im Blick: Sommerrodelbahn

Was Räte wissen müssen

Gmünd diskutiert. Diesmal um die Sommerrodelbahn im Taubental. Teufelszeug ist sie für die einen, das i-Tüpfelchen der Naherholung für die anderen. Die Grünen haben sich schon gegen das Vorhaben entschieden, die anderen Fraktionen im Gemeinderat warten noch ab. Nicht untätig, sondern in Erwartung zusätzlicher Informationen über das Vorhaben. Das ist weiter
  • 5
  • 594 Leser

AUS DER REGION

Neuer Brenz-ArmHerbrechtingen. Die Renaturierung an der Brenz geht weiter. Mit der wasserrechtlichen Genehmigung des Regierungspräsidiums Stuttgart (RP) liegen nun die Voraussetzungen zur Herstellung eines neuen Seitenarms der Brenz im Gewann Krautgärten bei Herbrechtingen vor. Baubeginn soll im September sein, meldet das RP. weiter
  • 6317 Leser

Kann der Meister gut erklären?

Beim „Ausbildungstag Landwirtschaft“ üben Azubis und Meister an landwirtschaftlichem Gerät
Wie säubert man die Mähmaschine? Wie die Kettensäge? Beim Ausbildungstag Landwirtschaft in Aufhausen üben Azubis und Meisteranwärter gemeinsam. Und zwar praktisch und realitätsnah auf dem Bauernhof. weiter

Fakten bei der Gründung

Der Ostalbkreis ist, gemessen an seiner Fläche, nach dem Ortenaukreis und dem Landkreis Ravensburg der drittgrößte Landkreis in Baden-Württemberg. Er wurde gebildet aus demLandkreis Aalen, der seit 1938 bestand und eine Fläche von 1 079 Quadratkilometer hat. Im Mai 1970 lebten dort 159 311 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 148 Einwohner je weiter
  • 250 Leser

In stürmischer Gründerzeit die Chancen genutzt

Gustav Wabro, erster Landrat des Ostalbkreises, blickt zurück auf die großen Reformen der frühen 70er Jahre
Es waren stürmische Zeiten, damals Anfang der 70er Jahre. Im Land waren große Reformen eingeleitet – Gemeinden, Kreise und das Schulwesen sollten eine neue Struktur bekommen. Gustav Wabro, zu dieser Zeit Landrat im Kreis Aalen und später der erste Landrat des Ostalbkreises, erinnert sich noch gut an diese Monate des politischen Kampfes, aber auch weiter
  • 304 Leser

„Der Ostalbkreis ist ein gestaltender Kreis“

40 Jahre nach der Gründung analysiert Landrat Klaus Pavel Vergangenheit, Gegenwart und Möglichkeiten in der Zukunft
Der Ostalbkreis feiert runden Geburtstag. Anlass auch für Gedanken über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verwaltungsgebildes, das 1973 unter nicht nur harmonischen Umständen aus der Taufe gehoben wurde. Chefreporterin Anke Schwörer-Haag sprach mit Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 376 Leser

Trickdiebe unterwegs

Dreister Diebstahl vom Beifahrersitz eines Autos

Abtsgmünd. Opfer von Trickdieben wurde eine Autofahrerin, als sie am Donnerstag gegen 17.35 Uhr gerade im Begriff war, von einem Kundenparkplatz im Bereich Osteren wegzufahren. Zwei unbekannte, angeblich taubstumme Frauen hatten die Fahrer- und Beifahrertüre des Autos geöffnet und die Frau unter Vorhalten eines Schriftstückes abgelenkt.

weiter
  • 5
  • 1560 Leser

Unfall auf dem LGS-Gelände

Schwäbisch Gmünd. Bei Bauarbeiten beim Bahnhof in Schwäbisch Gmünd sollten durch eine Baufirma Bohrpfähle am Bahnsteig ins Erdreich getrieben werden. Als am Bohrgerät ein Verlängerungsrohr angebracht werden sollte und dazu der Bohrkopf mittels einer integrierten Hebevorrichtung angehoben wurde, scherten dabei nach Angaben der Polizei aus noch ungeklärten weiter
  • 1339 Leser

Wieses Woche

Alles auf weiblich –sprachlich gesehen und konsequent durchgeführt von der Leipziger Universität in ihren Satzungen und Regelwerken. Wo sonst die männliche Form (der Kandidat, der Präsident) steht, lautet es nun allerorten weiblich (die Präsidentin, die Kandidatin). Die Satzungen tragen den kleingedruckten Vermerk, dass mit der weiblichen Form weiter
  • 4
  • 1371 Leser

Trickdiebe unterwegs

Abtsgmünd. Opfer von Trickdieben wurde eine Autofahrerin, als sie am Donnerstag gegen 17.35 Uhr gerade im Begriff war, von einem Kundenparkplatz im Bereich Osteren in Abtsgmünd wegzufahren. Zwei unbekannte, angeblich taubstumme Frauen hatten die Fahrer- und Beifahrertüre des Autos geöffnet, die Frau mit dem Vorhalten eines Schriftstückes abgelenkt und weiter
  • 572 Leser

23-Jähriger in Westhausen tödlich verunglückt

Der Mann fiel aus dem Kofferraum eines fahrenden Autos
Ein 23-jähriger Mann zog sich am Donnerstagabend gegen 22 Uhr auf einem Kundenparkplatz eines Einkaufcenters in der Baiershofener Straße tödliche Verletzungen zu. Das meldet die Polizeidirektion Aalen. weiter
  • 5
  • 6779 Leser

Im Friseursalon Sozialkassen geschoren?

Schöffengericht prüft Vorwurf schwarzer Lohnzahlungen / Staatsanwalt „fassungslos“ über Buchhaltung
Wenn Frisuren ungeordnet wirken, gilt das unter Umständen als schick. Wenn es aber in einem Friseursalon so ungeordnet zugeht, wie es dessen Besitzerin am Donnerstag dem Schöffengericht schilderte, dann wirft das für Juristen viele Fragen auf. Im Zentrum steht die Frage, ob die Friseurmeisterin in großem Maße Sozialabgaben nicht abgeführt hat. weiter
  • 1307 Leser

Regionalsport (8)

FCN-Junioren fordern den TSV Eltingen

Fußball, B-Junioren
Die B-Junioren der Gmünder Normannia haben die Aufstiegsspiele zur Verbandsstaffel erreicht. Im Hinspiel treffen sie am Sonntag, 12 Uhr, auf dem Sportplatz der DJK Gmünd auf den TSV Eltingen. weiter
  • 236 Leser

Gmünder zum VfR

Fußball, Verbandsliga
Der VfR Aalen hat einen neuen Trainer verpflichtet: Christian Gmünder vom Göppinger SV wird neuer Co-Trainer der U23 in der Verbandsliga. Ob er selbst aktiv eingreift, ist noch offen. Der 33-jährige Mittelfeldspieler spielte bislang für den FC Memmingen, den FC Normannia Gmünd und den FC Heidenheim, mit dem er in die dritte Liga aufstieg. weiter
  • 5854 Leser

Hobbyspieler messen sich

Volleyball, Jedermannturnier
Auf dem Spraitbacher Beachplatz treten am Sonntag, ab 10 Uhr, Hobbybeachvolleyballmannschaften zum „SpraitBeach Open 2013“ an. Bis 18 Uhr messen sich die Volleyballer beim bekannten Jedermannsturnier. weiter
  • 359 Leser

Ruthenbeck: neue Bedenkzeit

Fußball, 2. Bundesliga: Sportdirektor Schupp: „Geben kein einheitliches, professionelles Bild ab“
Eine schnelle Entscheidung in der Trainerfrage zeichnet sich derzeit nicht ab. Kandidat Stefan Ruthenbeck (41) hat eine neue Bedenkzeit erhalten. Und Sportdirektor Markus Schupp stellt klar, dass der VfR Aalen erst dann einen neuen Coach präsentieren kann, wenn der Auflösungsvertrag mit Ralph Hasenhüttl unterschrieben ist. Weshalb es kommende Woche weiter
  • 2
  • 1595 Leser

Sicher eingelocht

Schulsport, Golf: Lorcher Schulmannschaft wird Vierter
Zwei Mannschaften des Gymnasium Friedrich II. aus Lorch traten beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia Golf“ an. Dabei erspielte die erste Mannschaft Platz vier der Wertungsklasse II, die Zweite Platz drei (WK III). weiter
  • 186 Leser

Stark geflogen

Segelfliegen, Bundesliga, 7. Runde: Gmünd auf Platz vier
Den schlechten Umständen zum Trotz: Bei geschlossener Wolkendecke und fast gänzlich ohne Thermik erflogen vier Segelflieger der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd in der siebten Runde der Segelflugbundesliga den vierten Rang. weiter
  • 182 Leser

Voltigierer reiten in Mögglingen

Reiten, Turnier des RFV
Der Reit-und Fahrverein Mögglingen organisiert am Samstag und Sonntag auf seiner Anlage ein Voltigierturnier. In Einzel-, Paar- und Gruppendisziplinen werden sich die Reiter messen. weiter
  • 278 Leser

Großkopf ist der Schnellste

Leichtathletik, „Mini-Nationales“ in Eislingen: Der Gmünder Johannes Großkopf siegt über 5000 Meter
Beim „Mini-Nationalen“, einem Bahnwettkampf unter leistungsgleichen Läufern, traten im Eislinger Eichenbachstadion acht Athleten über 5000 Meter an. Schnellster unter ihnen war in 16:27,25 Minuten der Gmünder Johannes Großkopf. weiter
  • 271 Leser

Überregional (91)

"Isch bin glücklisch"

Ribéry bleibt bis 2017 beim FC Bayern - Schürrle stellt sich bei Mourinho vor
Immer mehr Fußball-Klubs besetzen offene Stellen. Franck Ribéry und Daniel van Buyten bleiben in München, der VfB Stuttgart holt Mohammed Abdellaoue, André Schürrle wechselt zum FC Chelsea. weiter
  • 387 Leser

"Sie wollte Aufmerksamkeit"

Michael Jacksons Tochter versucht Selbstmord: Schnitte und Tabletten - 15-jährige Paris liegt im Krankenhaus
Sorge um die Tochter Michael Jacksons: Die 15-jährige Paris hat versucht, sich umzubringen. Das Mädchen hatte zuvor Selbstmordgedanken geäußert. weiter
  • 524 Leser

Aktionäre des Leuchtenherstellers im Dunkeln

Der beispiellose Börsen- und Pleitefall Hess beschäftigt die Justiz
Der Börsengang und die Pleite beim Schwarzwälder Leuchtenhersteller Hess stellt selbst die Bilanzmanipulationen zu Zeiten des Neuen Marktes in den Schatten. Die juristische Aufarbeitung ist im vollen Gang. weiter
  • 629 Leser

Am besten unaufdringlich

In Tschechien wären solch hitzige Reaktionen wie in Frankreich zur Frage homosexueller Partnerschaften undenkbar. Die Bevölkerung gilt generell in sexuellen Angelegenheiten als tolerant. Homosexuelle haben seit 2006 die Möglichkeit, sich als "eingetragene Partnerschaft" registrieren zu lassen. Damals wurde aber das Gesetz so formuliert, dass ihnen eine weiter
  • 421 Leser

Angst vor Massaker

Syrische Rebellen fliehen aus eroberter Kleinstadt Al-Kusair
Nach der Einnahme der Kleinstadt Al-Kusair durch syrische Regierungstruppen wächst die Angst vor einem Massaker. Die USA kritisierten insbesondere die Beteiligung der schiitischen Hisbollah-Miliz. weiter
  • 379 Leser

Auf der Jagd nach gefährdeten Sprachen

Forscher ziehen auf Tagung in Hannover Bilanz eines großen Dokumentations-Projektes
Mehr als die Hälfte der weltweit rund 6500 Sprachen sind vom Aussterben bedroht. Ein einzigartiges digitales Sprachen-Archiv soll sie retten. weiter
  • 519 Leser

Auf einen Blick vom 7. Juni 2013

FUSSBALL LÄNDERSPIELE China - Usbekistan 1:2 (1:1) Ungarn - Kuwait 1:0 (0:0) Uruguay - Frankreich 1:0 (0:0) U-21-EM in Israel, Vorrunde, 1. Spieltag Gr. B: Niederlande - Deutschland 3:2 (2:0) Deutschland: Leno (Leverkusen) - Sorg, Ginter (beide SC Freiburg), Thesker (1899 Hoffenheim), Jantschke (Mönchengladbach) - Rode (Eintr. Frankfurt), ab 80. Polter weiter
  • 443 Leser

Aufschrei der Mitfahrer

Viele Nutzer lehnen Gebühren für Portale ab - Experten sehen Potenzial
Der Mitfahr-Markt spaltet sich zwischen Kommerzialisierung und Tradition auf. Auf der einen Seite stehen mittlerweile kostenpflichtige Anbieter wie Mitfahrgelegenheit.de, auf der anderen kostenfreie Portale. weiter
  • 604 Leser

Baguettes für den Präsidenten

Ein tunesischer Bauernsohn ist der beste Baguette-Bäcker von Paris. Nun liefert er Tag für Tag 15 Brote an den Elysée-Palast - trotz Staus. weiter
  • 438 Leser

Bejubelt fürs Outing

Vor einem halben Jahrhundert beschloss Illinois als erster der 50 US-Staaten, dass Homosexualität nicht mehr als Straftat anzusehen ist. Inzwischen hat sich der Trend zur Gleichbehandlung spürbar beschleunigt. 1996 hatte der damalige Präsident Bill Clinton noch ein Gesetz unterzeichnet, das die Ehe als Bund zwischen Personen unterschiedlichen Geschlechts weiter
  • 380 Leser

Bundesliga wächst weiter

Neben den sportlichen Erfolgen mit dem ersten rein deutschen Champions-League-Finale ist die Bundesliga auch wirtschaftlich auf Erfolgskurs. Mit einem Gesamtumsatz von 1,9 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2011/12 belegt Deutschlands Eliteliga den zweiten Platz im Gesamtranking hinter der englischen Premier League (2,9 Mrd. Euro) und schaffte damit im weiter
  • 345 Leser

Den Wassermassen folgt der Ärger

Böses Erwachen für Betroffene: Versicherungen klammern Elementarschäden oft aus
Das Wasser im Filstal ist weg, das große Aufräumen beginnt. Und da wartet auf die Hochwasseropfer die nächste "Flut" von Ärger und Problemen. weiter
  • 425 Leser

Der neue Schauspielchef Armin Petras - ein Freund klarer Worte

Herr Petras, die Schwaben ziehts nach Berlin, und Sie kommen aus der Hauptstadt nach Stuttgart. Warum? ARMIN PETRAS: Nach all den Gesprächen mit Politikern und den Theaterkollegen hier hatte ich den Eindruck, das ist der richtige Weg. Sieben Jahre lang haben wir uns am Maxim Gorki Theater mit Berlin auseinandergesetzt, Spielformen ausgebildet. Stuttgart weiter
  • 454 Leser

Eberspächer baut 300 Stellen ab

Abgas- und Klimaexperte produziert zu teuer
Eberspächer ist nicht mehr überall wettbewerbsfähig. Der Abgas- und Klimaspezialist baut deshalb 300 Stellen ab - weitere könnten folgen. weiter
  • 608 Leser

Empörung in USA über Erfassung von Telefondaten

In den USA wächst die Empörung darüber, dass die Geheimdienstbehörde National Security Administration (NSA) offenbar jedes innerhalb der USA und mit dem Ausland geführte Telefonat erfasst. Nach einem Bericht der britischen Zeitung Guardian ordnete im April ein entsprechender Geheimerlass die Überwachung an. Zwar wollten weder die NSA noch die Regierung weiter
  • 384 Leser

ENBW-Verfahren zu Russland ausgesetzt

Razzia ermöglicht Einblick in Unterlagen
Das Landgericht Heilbronn hat den Prozess gegen einen früheren ENBW-Manager ausgesetzt. Die Kammer wartet Ermittlungen nach einer Razzia ab. weiter
  • 564 Leser

Erstmals Flut im Juni

Keine nennenswerten Schäden in Wertheim
Für Wertheim am Zusammenfluss von Main und Tauber ist Hochwasser nichts Ungewöhnliches. Doch erstmals in der Geschichte kam die Flut im Juni. weiter
  • 421 Leser

Filmförderung: Carl Bergengruen soll Chef werden

An die Spitze der Filmförderung in Baden-Württemberg soll mit Carl Bergengruen ein ausgewiesener Fachmann rücken. Wie die SÜDWEST PRESSE aus zuverlässiger Quelle erfahren hat, wird dem Aufsichtsrat der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) für die Sitzung am kommenden Montag vorgeschlagen, den derzeitigen Geschäftsführer der Studio Hamburg weiter
  • 401 Leser

Fünf Disziplinen besonders gesund

Neue Serie: Nordic Walking, Schwimmen, Radfahren, Skilanglauf und Krafttraining mit Vorzügen
Zwar hat sich die Zahl der Menschen über 60 im DOSB seit 1990 auf 3,8 Millionen verdreifacht, nur aber jeder Vierte bis Fünfte aus der Altersgruppe bewegt sich genug. Fünf Sportarten sind besonders gesund. weiter

Fünf Minuten Tempo 35

Von Stau wird gesprochen, wie Dieter Posch darlegt, wenn mindestens auf einem Kilometer fünf Minuten lang nur Tempo 35 gefahren werden kann. Der FDP-Politiker Posch war von 1999 bis 2003 und von 2009 bis 2012 Hessischer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Der gelernte Jurist befasste sich als Politiker vor allem mit Fragen weiter
  • 1507 Leser

Gall kündigt mehr Transparenz an

Die Baden-Württemberger sollen sich bald leichter Zugang zu amtlichen Informationen der Behörden verschaffen können. Wie Innenminister Reinhold Gall (SPD) auf Anfrage mitteilte, arbeitet die Landesregierung an einem Informationsfreiheitsgesetz. Es soll den Bürger unter Beachtung des Daten- und Geheimnisschutzes bessere Informationsmöglichkeiten bieten. weiter
  • 386 Leser

Gatlin entzaubert Bolt in der Diamond League

US-Altstar Justin Gatlin hat Usain Bolt gestern bei dessen Saisonpremiere in der Diamond League entzaubert. In 9,95 Sekunden lag Jamaikas Leichtathletik-Star im 100-m-Ziel von Rom eine Hundertstelsekunde hinter dem Olympiasieger von Athen 2004. Der vier Jahre wegen Dopings gesperrte US-Amerikaner hatte zuvor schon gesagt: "Auch Bolt ist nicht unschlagbar", weiter
  • 403 Leser

Goethe-Institut reagiert auf Krise

Das Goethe-Institut will sich vor dem Hintergrund der EU-Krise verstärkt in Südeuropa engagieren. Neben berufsspezifischen Sprachkursen für Menschen, die in Deutschland arbeiten wollen, will das Institut lokale Initiativen von Künstlern und Intellektuellen unterstützen, sagte Präsident Klaus-Dieter Lehmann gestern in Berlin. In Marseille wird in diesem weiter
  • 490 Leser

Griechen-Retter streiten um richtigen Kurs

Die Wut in Athen war groß: Die Geldgeber-Troika würge mit ihren Sparkurs die Wirtschaft ab. Nun gibt es Streit, ob alles richtig gemacht wurde. weiter
  • 586 Leser

Großes Vorbild

In Dänemark erhielten Homosexuelle als erste mehr Rechte. Das Land war später Vorbild für viele andere. Nur um die kirchliche Trauung gibt es Streit. weiter
  • 323 Leser

Halbwaise mit elf Jahren

Michael Jackson starb im Juni 2009 an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol. Seine damals elfjährige Tochter war bei der Trauerfeier erstmals öffentlich aufgetreten. Dabei würdigte sie ihren Vater unter Tränen als besten Papa der Welt. afp weiter
  • 1389 Leser

Haus nach Explosion in Trümmern

Eine Gas-Explosion hat gestern die Heidenheimer Weststadt erschüttert. Ein Wohnhaus stürzte ein. Die beiden Bewohner waren nicht daheim, eine 76-Jährige Nachbarin kam zur Beobachtung ins Krankenhaus. Vor dem Haus läuft eine Straßensanierung, die Polizei untersucht, ob ein Zusammenhang mit der Explosion besteht. cat / Foto: dpa Mehr Bilder auf swp.de weiter
  • 1962 Leser

Hin zu einer stärkeren Vernetzung

Carsharing und Mitfahrzentralen - die bisherige Grenze zwischen diesen beiden Segmenten könnte sich laut Verkehrsclub Deutschland künftig auflösen. Der Fokus könnte so stärker auf Mitfahrdienste für Mittel- und Kurzstrecken liegen. Diesen Weg verfolgt der Anbieter Flinc, eine Kooperation mit dem Carsharing-Dienst DriveNow. Eine stärkere Vernetzung betrachtet weiter
  • 575 Leser

HINTERGRUND: Bangen in Hitzacker

Klaus Lehmann hat seine Möbel bereits in den ersten Stock verfrachtet. Der Leiter des Museums "Altes Zollhaus" in Hitzacker (Niedersachsen) nimmt es gelassen: "Immerhin scheint dieses Mal die Sonne." Die Bewohner des Elbe-Städtchens sind nasse Füße gewohnt: Die vierte große Flut innerhalb von zehn Jahren steht kurz bevor. Wie groß die Welle ist, die weiter
  • 471 Leser

Hintergründe und Porträts

Mit der heutigen Ausgabe beginnt unsere neue Serie "Sport im Alter", einem Thema, das angesichts der demographischen Entwicklung zunehmend wichtiger wird. Bis in den August hinein bieten wir jeweils am Freitag eine Mischung aus Hintergründen (Sportmedizin, Trainingslehre, Altersforschung, neue Studien, Sicht der Verbände) und Porträts von Sportlern, weiter
  • 385 Leser

Hoher Nachschlag für Mieter

Was Verbraucher über Heiz- und Betriebskosten wissen sollten
Der lange Winter ist vielen Verbrauchern nicht nur auf die Nerven gegangenen. Er kostet sie auch mehr Geld. Die Heizperiode war länger. Zudem bezahlen viele Mieter zu hohe Nebenkosten, sagt der Mieterbund. weiter
  • 656 Leser

Ja zur Homo-Ehe

74 Prozent der Bundesbürger befürworten die völlige Gleichstellung homosexueller Lebensgemeinschaften mit der Ehe. Das geht aus einer Forsa-Umfrage hervor. Selbst die Mehrheit der Unionswähler (64 Prozent) hat damit kein Problem. Die meisten Befürworter finden sich unter den Anhängern der Grünen (86). Es folgen die Wähler der SPD (82) und der FDP (71) weiter
  • 358 Leser

Jede zwölfte Schachtel illegal

10 Milliarden Euro Schaden in EU durch Zigarettenschmuggel
Die EU will schärfer gegen den Schmuggel von Zigaretten vorgehen. Jede zwölfte Packung wird illegal eingeführt - häufig über Griechenland und die Türkei. Hauptquelle der illegalen Zigaretten ist China. weiter
  • 5
  • 581 Leser

Kassen-Finanzausgleich bleibt

Gericht hält Zuschläge für Patienten mit Risiko für korrekt
Gesetzliche Krankenkassen erhalten weiterhin Zuschläge für Patienten mit hohem Krankheitsrisiko. Das Landessozialgericht NRW in Essen wies gestern eine Klage gegen diese Regelung zurück. Die Techniker Krankenkasse war vor Gericht gezogen, weil sie den Finanzausgleich, der sich seit 2009 an ausgewählten Krankheiten der Kassenmitglieder orientiert, für weiter
  • 356 Leser

Keiner will es getan haben

Schwester des getöteten Jonny K. hofft auf Gewissheit
Zum Auftakt des zweiten Prozesses um den Tod von Jonny K. haben sich die Angeklagten erneut gegenseitig belastet. Für die dramatischen Folgen der Prügelei am Alexanderplatz will keiner verantwortlich sein. weiter
  • 484 Leser

Kliniken gezielt beschossen

Die humanitäre Lage in Syrien wird immer schlimmer. Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fordert deshalb mehr internationale Unterstützung für die Zivilbevölkerung. "Die Not der Menschen ist unvorstellbar groß und die derzeit geleistete Hilfe in Syrien selbst und in den Nachbarländern bei weitem nicht ausreichend", sagte der Vorstandsvorsitzende weiter
  • 403 Leser

KOMMENTAR · FLUTHELFER: Frei von Eigennutz

Den Kopf gebeugt, die Augen starr auf ein Display gerichtet, die Finger bedienen unablässig Tasten. Einsam, in einer virtuellen Welt. Ja, können die Leute ihre Gedanken nicht mehr direkt austauschen? Sie können! Das Hochwasser und seine Folgen zeigen es. Zigtausende, vor allem junge Leute, packen an: in Passau, Deggendorf, Halle oder Dresden. Sie üben weiter
  • 430 Leser

KOMMENTAR · HOMO-EHE: Merkels Alibi

So klar hat es das Bundesverfassungsgericht bisher noch nie ausgedrückt, obwohl jeder, der hören wollte, früher schon hören konnte, welche Vorstellungen die Richter in Karlsruhe von einer modernen Gesellschaft haben: Aus dem Grundgesetz lässt sich nicht ableiten, dass im Namen von Ehe und Familie andere Lebensformen benachteiligt werden dürfen - oder weiter
  • 442 Leser

KOMMENTAR: Lästige Fragen sind wichtig

Ein Sandwich mag gut schmecken. Sich in einer Sandwich-Position zu befinden, schmeckt Unternehmen aber meist gar nicht. Autozulieferer befinden sich traditionell in solch einer unangenehmen Situation. Von oben verlangen Kunden mehr Leistung bei geringerer Bezahlung. Von unten erschweren Energiepreise, gesetzliche Ansprüche und höhere Tariflöhne erfolgreiches weiter
  • 517 Leser

Land stellt 4550 Lehrer ein

Pensionierungswelle und rückläufige Schülerzahlen: Im Herbst werden 4550 Lehrkräfte im Südwesten eingestellt. Das seien genauso viele wie 2012, teilte Kultusminister Andreas Stoch (SPD) mit. Durch den starken Schülerrückgang an Haupt- und Werkrealschulen werden insbesondere an Gymnasien und beruflichen Schulen Stellen frei. Insgesamt werden im kommenden weiter
  • 378 Leser

Lebensgefährlich

In der Türkei leben Homosexuelle gefährlich. Sie werden immer wieder Opfer von Ehrenmorden und gelten als Kranke, die man behandeln muss. weiter
  • 364 Leser

LEITARTIKEL · MIETPREISBREMSE: Kein Allheilmittel

Für Überraschungen ist Angela Merkel in Wahlkampfzeiten immer gut. Die Union wolle in ihr Wahlprogramm eine Mietpreisbremse bei Neuvermietungen einbauen - mit dieser Ankündigung auf dem Deutschen Verbrauchertag überraschte die Kanzlerin die Öffentlichkeit und ihre eigene Partei. Merkels Ankündigung löste eine heftige Diskussion aus, weil sie sich eine weiter
  • 460 Leser

Leitindex rutscht weiter ab

Ausblick der Europäischen Zentralbank drückt Stimmung
Ein skeptischer Wirtschaftsausblick von EZB-Chef Mario Draghi hat den Dax gestern weiter ins Minus gedrückt. Der deutsche Leitindex fiel erstmals seit Anfang Mai wieder unter die Marke von 8100 Punkten. Nach den Aussagen von Europas oberstem Währungshüter ist die Wahrscheinlichkeit weiterer Zinssenkungen gesunken, sagen Börsianer. "Sollte sich die Wirtschaft weiter
  • 592 Leser

Leute im Blick vom 7. Juni 2013

John Travolta US-Schauspieler John Travolta (59) ist im US-Bundesstaat Georgia unangekündigt auf der Hochzeit eines fremden Paares aufgetaucht. Wie US-Medien berichteten, hatte Travolta die beiden am Vorabend ihrer Eheschließung in einer Bar kennengelernt. Dort hätten sie ihm erzählt, wo und wann sie heiraten wollten. Am nächsten Tag stand Travolta weiter
  • 417 Leser

Lewandowski sagt "Ja" - vor dem Traualtar

Am 15. Juni soll Robert Lewandowski "Ja" sagen. Nicht zum FC Bayern für einen sofortigen Wechsel, sondern vor dem Traualtar zu seiner Verlobten Anna Stachurska, einer Weltklasse-Karatekämpferin. Die Hochzeit des Torjägers von Borussia Dortmund ist beschlossene Sache, sein beabsichtigter Transfer nach München zieht sich derweil wie Kaugummi. "Mir ist weiter
  • 417 Leser

MAN ist jetzt nur noch eine Tochter von VW

MAN ist ein Urgestein der deutschen Industrie. Mit der Unterwerfung unter die Konzernmutter VW endet nun eine Ära des früheren Dax-Konzerns. Doch nicht alle Aktionäre wollen sich mit damit abfinden. Der Lastwagenbauer verabschiedete sich gestern auf der Hauptversammlung nach 255 Jahren aus der Selbstständigkeit. Das traditionsreiche Unternehmen hat weiter
  • 547 Leser

Mercedes-Reifentest wird zum Gerichtsfall

Formel-1-Rennstall muss Strafe befürchten
Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes AMG muss eine Strafe wegen seines Reifentests für Pirelli im vergangenen Monat fürchten. weiter
  • 408 Leser

Merkel dankt Helfern

Welle der Solidarität folgt dem Hochwasser
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei ihrem Besuch in den Hochwassergebieten zahlreichen Helfern, darunter auch vielen Soldaten der Bundeswehr, gedankt. "Freiwillige haben Sie ja genug", rief sie einer Gruppe junger Leute zu, die an dem als Badestrand ausgebauten Ufer des Goitzschesees bei strahlender Sonne auf die Kanzlerin wartete. Den Betroffenen weiter
  • 366 Leser

Minimum an Mainstream

Acht Jahre ließen sich Daft Punk für ihr aktuelles Album "Random Access Memories" (Sony Music) Zeit, und man darf sich ruhig fragen, was hinter den Helmen der Macher so vorgeht. Nachdem sie zuletzt musikalisch nicht gerade Bäume herausgerissen hatten, setzen sie hier nicht allein auf Vokoder-Stimmen und Tanzbarkeit, sondern arbeiten Disco, Soul und weiter
  • 5
  • 329 Leser

NA SOWAS. . . vom 7. Juni 2013

Ein betrunkener Autofahrer hat in Schweinfurt den Reifen seines rechten Hinterrads verloren und ist auf der blanken Felge auf die Autobahn. "Mit hoher Geschwindigkeit" fuhr der 34-Jährige am Mittwochabend auf der A 70 Richtung Würzburg. Ein Zeuge verständigte die Polizei. "Der Umstand, dass das Fahrzeug nur noch auf drei intakten Rädern unterwegs war, weiter
  • 406 Leser

Neue Schöffen

Der Tod von Jonny K. hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Laut Anklage war der junge Berliner in der Nacht zum 14. Oktober 2012 in der Nähe des Alexanderplatzes völlig grundlos mit Schlägen und Tritten so heftig angegriffen worden, dass er mit dem Kopf auf das Pflaster stürzte. Der 20-Jährige starb einen Tag später an Gehirnblutungen. Der erste Prozess weiter
  • 425 Leser

Neuer Sieg für Homo-Paare

Verfassungsgericht: Ehegattensplitting auch für Lebenspartnerschaften
Das Bundesverfassungsgericht hat erneut die Rechte gleichgeschlechtlicher Paare gestärkt. Sie müssen steuerlich Ehepaaren gleichgestellt werden. weiter
  • 421 Leser

Nicht abgesegnet

Die Italiener schwanken zwischen Toleranz und der Moral der Kirche, der sie nicht widersprechen. Die Debatte über das Thema wird noch gemieden. weiter
  • 393 Leser

Noch Potenzial für die Zukunft

Das jüngste Album der US-Band The National trägt den Titel "Trouble Will Find Me" (4AD). Doch keine Angst: Ärgerlich wirds hier nie. Längst haben die Musiker ihren ureigenen Stil gefunden, und das erste Hören ist wie nach Hause kommen und sich wohlig fühlen. Viel besser lässt sich Indie-Rock-Melancholie nicht zelebrieren, und wer beim ersten Durchlauf weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 7. Juni 2013

Häftling misshandelt Erneut ist in einem Berliner Gefängnis ein Insasse von einem Mithäftling misshandelt worden. Der Vorfall habe sich am Montag in der Justizvollzugsanstalt Moabit ereignet, hieß es laut Justizsenator Thomas Heilmann (CDU). Der Häftling, der wegen eines Sexualdelikts in U-Haft sitzt, sei von einem Strafgefangenen mit Faustschlägen weiter
  • 416 Leser

NOTIZEN vom 7. Juni 2013

Passauer Theater räumt auf Im Landestheater Passau wird nach dem Jahrhunderthochwasser geputzt, geschrubbt und geschuftet. Orchestergraben und Garderoben waren vollgelaufen, der Zuschauerraum stand einen Meter unter Wasser. Musiker, Choristen, Solisten, Mitarbeiter und Studenten seien unermüdlich im Einsatz, um das Haus wieder herzurichten, sagte Sprecher weiter
  • 411 Leser

NOTIZEN vom 7. Juni 2013

Nordkorea will Gespräche Nach Monaten der Zuspitzung haben sich Nord- und Südkorea überraschend auf Gespräche über eine Entspannung verständigt. Seoul sei schon in der kommenden Woche zu einem Treffen auf Ministerebene bereit, sagte Südkoreas Vereinigungsminister Ryoo Kihl Jae gestern. Nordkorea hatte kurz zuvor Verhandlungen über die Wiedereröffnung weiter
  • 422 Leser

NOTIZEN vom 7. Juni 2013

Begehrter FC Bayern Fußball: Der FC Bayern München wird auch in der kommenden Bundesliga-Saison seine Heimspiele vor stets ausverkauftem Haus austragen. Nur fünf Tage nach dem Saisonende seien bereits 16 der 17 Heimpartien teilweise deutlich ausgebucht, teilte der Triple-Sieger mit. Allein für die Partie gegen 1899 Hoffenheim seien bisher "nur" 68 000 weiter
  • 409 Leser

NOTIZEN vom 7. Juni 2013

Steuerliche Hilfen Stuttgart - Hochwasseropfer in Baden-Württemberg können mit steuerlichen Hilfen rechnen. Finanzminister Nils Schmid (SPD) hat die Finanzämter nach Angaben vom Donnerstag angewiesen, Spielräume auszuschöpfen. Denkbar seien eine leichtere, zinslose Stundung bereits fälliger Steuerforderungen und Anpassungen der Vorauszahlungen auf Einkommenssteuer. weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 7. Juni 2013

Kein Regelungsbedarf Die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie im Südwesten sehen keinen Handlungsbedarf bei den gesetzlichen Regelungen für Werkverträge. Sowohl Betriebsräte als auch andere Gremien könnten einen Missbrauch jederzeit entdecken und unterbinden, sagte Hauptgeschäftsführer Peer-Michael Dick. Die Diskussion um den Missbrauch von weiter
  • 613 Leser

NSU-Helfer gibt sich ahnungslos

Holger G. stellt Unterstützung als reinen Freundschaftsdienst dar
Als zweiter Angeklagter sagt Holger G. im NSU-Prozess aus. Er gibt zu, dem Zwickauer Neonazi-Trio geholfen zu haben. Von den Morden der Terrorzelle jedoch habe er aber nichts geahnt. weiter
  • 430 Leser

NWZ-Blasmusikfestival zum Maientags-Auftakt

Das NWZ-Blasmusikfestival bildete gestern Abend den Auftakt zum Göppinger Maientag. Mit Fanfarenklängen und Trommelwirbel führte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Heiningen den Einzug der Akteure ins Festzelt an. Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 1156 Leser

Oldenburger und Bamberger jubeln

Beide Teams dank Heimvorteil im Finale
Die Baskets aus Oldenburg und Bamberg spielen um die Basketball-Meisterschaft. Sie setzten sich je im fünften Halbfinalspiel gegen Ulm und Bayern durch. weiter
  • 396 Leser

Platz für 67 Millionen Kubikmeter Rheinwasser

Am Sonntag war es soweit: Kritische Hochwassermarken auch am Oberrhein, die Polder Altenheim und das Kulturwehr Kehl/Straßburg wurden geflutet, auch Erstein auf französischer Seite. Das brachte Entlastung flussabwärts. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Ablauf", sagt Wolfgang Migenda vom Regierungspräsidium Freiburg. Der Rheinpegel bei Karlsruhe blieb weiter
  • 441 Leser

PROGRAMM vom 7. Juni 2013

FUSSBALL Aufstieg zur Oberliga - Rückspiel: VfR Hausen - SV Schwetzingen (So. 15). Deutsche Meisterschaft, B-Junioren - Halbfinale, Rückspiel: VfB Stuttgart - Werder Bremen (So. 11). HANDBALL Bundesliga: Rhein Neckar Löwen - Balingen/Weilstetten, Magdeburg - FA Göppingen, Gummersbach - TV Neuhausen/Erms (alle Sa. 16.30). 2. Bundesliga: Bergischer HC weiter
  • 456 Leser

Putin lässt sich scheiden

Russlands Präsident gibt überraschend Trennung bekannt
Kremlchef Wladimir Putin (60) und seine Frau Ljudmila (55) haben sich scheiden lassen. Das teilte der russische Präsident nach Angaben des Moskauer Staatsfernsehens überraschend mit. "Das war unsere gemeinsame Entscheidung, unsere Ehe ist am Ende", sagte Putin. Das Paar war in den vergangenen Jahren kaum gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen. Gestern weiter
  • 386 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 18 082 723,50 Euro Gewinnkl. 2 394 077,20 Euro Gewinnkl. 3 14 777,80 Euro Gewinnkl. 4 3410,20 Euro Gewinnkl. 5 219,40 Euro Gewinnkl. 6 42,90 Euro Gewinnkl. 7 24,30 Euro Gewinnkl. 8 10,50 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 510 047,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 1081 Leser

Schauspiel auf Spurensuche

Die Pläne der Staatstheater Stuttgart für die Spielzeit 2013/2014
Ein neuer Mann im Intendanten-Quartett: Auf der Jahrespressekonferenz der Staatstheater Stuttgart stellte der künftige Schauspielchef Armin Petras gestern die Pläne für seine erste Saison 2013/2014 vor. weiter
  • 457 Leser

Schmiedel pocht auf mehr G 9

Im Streit um das neunjährige Gymnasium droht die SPD den Grünen
SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel will mehr neunjährige Züge an Gymnasien. Wenn die Grünen nicht mitmachen, droht Schmiedel dem Regierungspartner, werde G 9 zum Thema im Wahlkampf 2016. weiter
  • 339 Leser

Schutz bleibt Daueraufgabe

Vorkehrungen gegen Fluten im Südwesten haben gewirkt - Probleme an kleinen Flüssen
Viele Gemeinden entlang der Flüsse sind beim Hochwasser glimpflich davongekommen. Der Tübinger Regierungspräsident Hermann Strampfer führt das auf wirkungsvolle Vorkehrungen zurück. weiter
  • 448 Leser

Solidarität per Facebook

Spontan und digital: Wie sich in diesen Zeiten Hilfe organisiert
Viele Helfer in den vom Hochwasser betroffenen Städten melden sich spontan und packen mit an. Ihre Informationen beziehen sie übers Internet. weiter
  • 395 Leser

Spannende Halbfinals

Für Rafael Nadal ist es nur ein Halbfinale, für Novak Djokovic die größte Herausforderung in Roland Garros: In der Neuauflage des Endspiels aus dem vergangenen Jahr treffen heute die derzeit besten Tennisprofis der Welt zum 35. Mal aufeinander. Im Schatten der Top-Favoriten tritt der Franzose Jo-Wilfried Tsonga gegen den Spanier David Ferrer an. Die weiter
  • 374 Leser

Spürbar entspannt

Die Deutschen gehen unverkrampfter mit der Homo-Ehe um als mancher konservative Politiker. Noch nicht gelöst ist die Frage der Adoption. weiter
  • 365 Leser

STICHWORT · VERTRAULICHE GEBURT: Herkunftsnachweis im Briefkuvert

Das Gesetz zur vertraulichen Geburt erlaubt es schwangeren Frauen in Notlagen, ihr Kind in einem sicheren medizinischen Umfeld zur Welt zu bringen, ohne dabei ihre Identität lüften zu müssen. Das soll mit Hilfe von Beratungsstellen zur vertraulichen Geburt geschehen, die über eine bundesweite Hotline erreichbar sein sollen. Nach der Beratung legt die weiter
  • 437 Leser

SZENE STUTTGART

Biber-Entwarnung Der Hochwasserschutz steht aus traurig-aktuellem Anlass ganz oben auf der Tagesordnung. Da wollen wir nicht versäumen, auch einmal auf die Biber und ihr Treiben hinzuweisen. Grundlage ist die gerade veröffentlichte ausführliche Antwort des Ministers für den Ländlichen Raum, Alexander Bonde, auf besorgte Fragen des Bietigheim-Bissinger weiter
  • 354 Leser

Säcke füllen bis zur Erschöpfung

Scheitel der Elbe erreicht Dresden - Norddeutschland rüstet sich
Das Hochwasser hält Deutschland weiter in Atem. Die Flutwelle rollt nach Norddeutschland. Im Süden und Osten hinterlässt sie Verwüstung. Gefahr droht vielerorts von durchweichten Dämmen. weiter
  • 479 Leser

THEMA DES TAGES vom 7. Juni 2013

GLEICHSTELLUNG VON HOMOSEXUELLEN Verachtet oder anerkannt: Wie Schwule und Lesben im Alltag leben, hängt von gesellschaftlicher Offenheit und rechtlicher Lage ab. Sie hat sich in den vergangenen Jahren in vielen Ländern deutlich verändert. Am schwersten ist es für Homosexuelle in einer stark religiös geprägten Umgebung. weiter
  • 435 Leser

Toleranz nur geheuchelt

Russland ist dabei, Schwulenfeindlichkeit als Nationalidee zu installieren. Zwar sagte Wladimir Putin unlängst bei einem Besuch in Holland, er betrachte sich auch als Präsident der russischen Homosexuellen. Aber das war wohl Heuchelei. In der Staatsduma soll ein Gesetz verabschiedet werden, das homosexuelle "Propaganda" gegenüber Minderjährigen unter weiter
  • 400 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, Bulgarian Open in Sofia 1. Runde ab 8.30 Uhr Tennis, French Open in Paris 13. Turniertag, Halbfinale Herren ab 13.00 Uhr SPORT 1 Motorsport, Formel 1, GP von Kanada 1. Freies Training ab 16.00 Uhr 2. Freies Training ab 20.00 Uhr Darts, UK Open in Bolton/England 3. Runde ab 21.45 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 297 Leser

Türkei-Proteste: Erdogan bleibt hart

Ungeachtet der schweren Proteste hält der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan an der umstrittenen Umgestaltung des Istanbuler Gezi-Parks fest. Zugleich beschuldigte er gestern bei einem Besuch in Tunis Linksextremisten, hinter dem Protest zu stecken. Erdogan sagte, an den Demonstrationen hätten Unterstützer einer "Terrororganisation" teilgenommen, weiter
  • 424 Leser

Und was kommt nach Haas?

Weit und breit ist kein deutsches Tennis-Talent zu sehen
Mit 35 Jahren verzückt Tommy Haas die Tenniswelt. Aber was kommt danach? Die deutschen Tennis-Heroen diskutieren die Talentförderung, und selbst ein Nadal hat eine Meinung darüber, die er kund tut. weiter
  • 364 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Musik aus dem Internet

Beim kostenpflichtigen Herunterladen von Musik aus dem Internet können Verbraucher durch einen Anbietervergleich teils kräftig Geld sparen. Für einzelne Musikstücke hätten Kunden in einem Vergleichstest für aktuelle Hits bei einzelnen Anbietern teils mehr als das Doppelte zahlen müssen als bei anderen Online-Plattformen, teilt die Verbraucherzentrale weiter
  • 612 Leser

Verlagsfusionen werden einfacher

Die Fusion kleiner Zeitungsverlage soll in Zukunft leichter werden. Die Regierungskoalition und die SPD einigten sich im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat auf eine Reform des Wettbewerbsrechts. Mit der Änderung der Pressefusionskontrolle müssen Verlage, die sich zusammentun wollen, künftig ihr Vorhaben erst bei einem gemeinsamen Umsatz weiter
  • 521 Leser

Wege gegen den Stau

Belastung der Transitstrecken erheblich gestiegen - Vorbild Hessen
Das Stau-Land Baden-Württemberg braucht nach Ansicht der Liberalen eine Mobilitätsoffensive 2023. Dabei muss das Rad nicht neu erfunden werden: Hessen hat vorgemacht, wie der Verkehr wieder rollen kann. weiter
  • 409 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bund will Bares Der Bund will als Großaktionär der Deutschen Telekom nicht auf seine Bardividende verzichten. Damit fließen 452 Mio. EUR nach Berlin. Die Telekom hatte auch die Möglichkeit einer Ausschüttung in Form neuer Aktien eingeräumt. Porsche bleibt vorsichtig Nach schwächelndem Absatz in Europa bleibt der Sportwagenbauer Porsche (Stuttgart) mit weiter
  • 597 Leser

Ängstlich im Verborgenen

Homosexualität ist in der arabischen Welt ein Tabu. Schwule sind verfemt, die Strafen reichen von Peitschenhieben bis zu lebenslänglicher Haft - im Extremfall auch zur Todesstrafe. Und so leben schwule Männer in ständiger Angst, lesbische Frauen halten sich strikt im Verborgenen. Nach den Ursachen für die Ablehnung gefragt, nennen Araber religiöse Gründe weiter
  • 312 Leser

Ölpreise gehen zurück

Die Preise für Energie haben ihren langen Anstieg beendet. Aktuell kosten laut der Internetplattform Tecson 100 Liter Heizöl (bei einer Abnahme von 3000 Litern) 82,50 Euro. Im vergangenen Jahr mussten die Verbraucher mit durchschnittlich 90 Euro je 100 Liter so viel bezahlen wie noch nie. Der günstigste Zeitpunkt, den Tank im Jahr 2012 zu füllen, war weiter
  • 585 Leser

Österreich unter Zugzwang in der WM-Qualifikation

Während sich seine Teamkollegen von den Strapazen der historischen Saison erholen, steht für David Alaba vom Triple-Sieger FC Bayern noch eine wichtige Aufgabe an. Auf dem Weg zur Fußball-WM nach Brasilien trifft der 20-Jährige mit Österreich in der deutschen Gruppe im Verfolgerduell heute in Wien auf Schweden. Dabei lautet das Motto für die Mannschaft weiter
  • 505 Leser

Leserbeiträge (5)

Wald als Alleinstellungsmerkmal

„Unser Oberbürgermeister und Herr Ebertshäuser (Geschäftsführer der LGS) klären immer wieder darüber auf, worin sich die Gmünder Landesgartenschau von anderen unterscheidet. Ein wichtiges Argument ist dabei der Wald im Taubental. In anderen Städten wurde jeweils nur ein Forstpavillon aufgestellt, wo mit Plakaten, Broschüren, Büchern und Filmen weiter
  • 5
  • 1099 Leser

Suebia gymnastics mit dem DTB-Prädikat „ausgezeichnet“ bewertet

Auf dem Internationalen Deutschen Turnfest in den drei Städten Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg feierten mehr als 70.000 Turnerinnen und Turner eine Woche lang ein großartiges Gemeinschaftsfest. Unter ihnen waren auch die 30 Sportler der suebia gymnastics von der Sportgemeinde Bettringen.

Das bevorstehende Programm versprach anstrengend

weiter

Bandvoting für das 4. New Pig Festival abgeschlossen

Alle Bands für das Festival in Heubach in der Stellung am 28./29.06.stehen nun fest.

Den Anfang am Freitag machen nun die Skarapper aus dem Internet - Voting „Die grüne Welle“. Danach versprühen die Alternative Rocker „Madeira cake“ ihren Sound. Beenden werden „B-Kader“ mit sphärischen Klängen

weiter
  • 2985 Leser

Feuerwehr rettet ägstliches Kätzlein vom Hausdach

Am Donnerstag Abend rückte die Feuerwehr Waldstetten zu einer Tierrettung nach Wißgoldingen aus und rettete das auf dem Hausdach verirrte Kätzlein unter Applaus der Kinder und Anwohner.

Das junge Kätzlein verirrte sich am Donnerstagabend auf einem Hausdach in Wißgoldingen. Die Kinder und Anwohner versuchten noch selbst mit

weiter

4 Tage Bayerischer Wald

 

.. und ein Besuch der „Bierstadt“ Pilsen

An Fronleichnam um 8 Uhr bestiegen die Mitglieder und Freunde des BMW Club Schwäbisch Gmünd den Bus und machten sich auf zu ihrer jährlichen Mehrtagesfahrt. Der Bus wurde gewählt, da hier alle zusammen sein können, ein Konvoi von rund 14 Fahrzeugen heutzutage nicht

weiter
  • 3400 Leser