Artikel-Übersicht vom Freitag, 14. Juni 2013

anzeigen

Regional (85)

Schatten auf der Gartenschau

Information und Diskussion zur vorgeschlagenen Rodelbahn beschäftigen Bezirksrat
Die angedachte Rodelbahn im Taubental sorgt für Zündstoff. Dies belegte das Interesse der zahlreich erschienenen Bürger zur Sitzung des Bezirksbeirats Rehnenhof/Wetzgau am Freitag Abend. Viele Fragen seien noch offen, betonte Oberbürgermeister Richard Arnold und regte zur differenzierten Betrachtung und zum Austausch von Argumenten an. weiter

Bei YTAB: Nochmals 14 Kündigungen

Suche nach Investoren läuft
Bei der YTAB Lackierungen GmbH in Iggingen-Brainkofen, die seit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens unter der Leitung von Jochen Glück von der Ulmer Pluta Rechtsanwalt GmbH geführt wird, wurden zum 31. Mai weiteren 14 Mitarbeitern gekündigt. Gespräche mit Investoren laufen derzeit. weiter
  • 945 Leser

Historie von Hachtel

1934 Firmengründung durch Friedrich und Georg Hachtel als Presserei und Automatendreherei1948 Neugründung der F.&G. Hachtel1962 Einstieg in den Spritzgieß-Formenbau; Einige Patente folgen1983 Einstieg in die Zweikomponenten-Spritzgießtechnik1997 Steffen Hachtel wird neuer Geschäftsführer2001 Aufbau der Erlkönig-Produktserie für Muster- und Kleinserienwerkzeuge, weiter
  • 841 Leser

Zweiter CT bei Hachtel in Betrieb

Kunststofftechnik-Spezialist baut Dienstleistungssparte aus – Qualitatives Wachstum angestrebt
Die F. & G. Hachtel GmbH sieht sich im Segment Kunststofftechnik zunehmend als Problemlöser und Entwicklungspartner seiner Kunden. Das Unternehmen mit 50 Mitarbeitern wird von Steffen Hachtel geleitet. Jüngst hat der Spezialist für Kunststoff-Spritzgusstechnik und Formenbau einen zweiten, noch leistungsfähigeren 3D-Computertomograf (CT) angeschafft. weiter
  • 850 Leser

Nach der Ruhe kein Aufstehen

Offiziell „ruht“ der Ableger der Werkreaschule an der Mögglinger Limesschule
Ein Bruch mit traditionellen Formen des Lehrens und Lernens ist an der Mögglinger Limesschule ein zentrales Thema, nachdem der dortige Teil der Werkrealschule mangels Schülern geschlossen wird. Offiziell „ruht“ der Ableger der Werkrealschule, aber Bürgermeister Ottmar Schweizer ist sicher, dass es nach dem Ruhen kein Auferstehen geben wird. weiter
  • 316 Leser

Der Gott des Geldes ist weiblich

Ausstellung „Moneta“ in der VHS wird eröffnet
Frauen und Geld gehören zusammen, wenn man der Geschichte glauben darf. Die Schutzgöttin des Geldes heißt Moneta, genauer gesagt Junomoneta und wachte im römischen Reich über Geld und Finanzen. Die Ausstellung im Foyer der VHS präsentiert Texte und Bilder auf Bannern rund ums Geld in Frauenhänden. weiter
  • 470 Leser

Kurz und bündig

Augustinus-Gemeindefest „EinLaden“ lautet das Motto des Gemeindefestes der Evangelischen Augustinuskirchengemeinde am Sonntag, 16. Juni, im und um das Gemeindehaus. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, musikalisch begleitet durch ein Gesangsensemble der Freien Waldorfschule. Nach dem gemeinsamen Beginn gibt’s weiter
  • 235 Leser

Stadtteilbüro Hardt eröffnet

Der Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat am Freitaq das Stadtteilbüro Hardt in der Szekésfehérvárer Straße 11 in den Räumen des ehemaligen Horts der Grundschule Hardt eröffnet. Zur Eröffung waren zahlreiche Vertreter des Sonnenhügels, Spender aus dem Bürgerverein Starkes Hardt e.V. und der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft erschienen. weiter
  • 398 Leser

Umweltgedanke verankert

Landtagsabgeordnete Petra Häffner (Grüne) besucht Voestalpine auf dem Gügling
Mit vielen Fragen im Gepäck reiste Landtagsabgeordnete Petra Häffner vom Bündnis 90/Die Grünen am Freitagvormittag bei Voestalpine auf dem Gügling an. Sie machte sich nicht nur über die patentierte Press-Härte-Technik kundig, sondern informierte sich auch über die zahlreichen Umweltschutz-Maßnahmen im Betrieb. weiter
  • 4
  • 681 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, den 15. JuniSCHWÄBISCH GMÜNDMartha Kunert, Albstraße 56, zum 91. GeburtstagHella Lachmann, Am Schönblick 36, zum 88. GeburtstagMargarete Lasermann, Reichenberger Straße 6, zum 86. GeburtstagAloisia Rothmer, Berlehenstraße 64, zum 86. GeburtstagGertrud Mertens, Am Eichenrain 38, Lindach, zum 80. GeburtstagHans Posingis, Peter-Und-Paul-Straße weiter
  • 150 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Rodelbahn

Bekommt Schwäbisch Gmünd zur Landesgartenschau 2014 im Taubental eine Rodelbahn? Die Meinungen dazu gehen auseinander. Auch im Gemeinderat ist die Entscheidung noch nicht getroffen. Die GT fragte Passanten: Was halten Sie von einer Rodelbahn im Taubental? Lassen sich Freizeit und Naturschutz überhaupt verbinden?Jan SigelEin Video der Umfrage weiter
SCHAUFENSTER
„in paradisum“ mit dem OratorienchorDas nächste Konzert des Oratorienchores Ellwangen am Samstag, 22. Juni, 20 Uhr, in der Ev. Stadtkirche Ellwangen steht unter dem Leitgedanken „in paradisum“, unter dem auch die Konzertprogramme gestaltet werden, auf dem eine Bachkantate „Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren“, weiter
  • 540 Leser

Auftakt mit Dirndl und Lederhose

Drei Tage dauert die Herlikofer Wiesn, eröffnet wurde sie am Freitag mit dem Dirndlball, dazu gab’s Musik der „Vagabunden“. Am Samstag ist ab 19 Uhr Almrausch-Party, am Sonntag geht es mit Gottesdienst, Frühschoppen und Wettbewerben weiter. Unter anderem sind Bierkrugstemmen, Baumsägen und Holzpflock-Weitwerfen auf dem Programm. (Foto: weiter
  • 5542 Leser

Einfach genießen

„Wenn man die Kommentare der Fürsprecher der Rodelbahn liest, so kann man meinen, dass alles, was bisher zur Landesgartenschau unternommen wurde (d. h. abgerissen, umgebaut, neu gebaut) umsonst war, wenn diese Rodelbahn nicht gebaut wird. Warum hat man dann nicht gleich alles gelassen, wie es war und die Leute können gleich ins Taubental fahren? weiter
  • 4
  • 374 Leser

Eingriff in die Landschaft

„Zur Rodelbahn im Taubental: Danke an alle Leserbriefschreiber, die versuchen mit ihren plausiblen Argumenten einer Sommerrodelbahn entgegenzuwirken! Auch ich möchte mich Ihnen gerne anschließen. Für viele Gmünder Bürger ist das Gmünder Taubental ein Ort der Entspannung, der Bewegung in freier Natur. Der Bau einer Rodelbahn bedeutet einen weiteren weiter
  • 4
  • 335 Leser

Licht und Schatten des Seins

Der Ellwanger Künstler Peter Betzler stellt Bilder und Plastiken in der Schlosskapelle Höchstädt aus
Licht, Schatten und die menschliche Verletzlichkeit: In Bildern und Plastiken thematisiert der Ellwanger Künstler Peter Betzler dieses breite Spektrum in einer Ausstellung in der Schlosskapelle Höchstädt nahe Dillingen. Vernissage ist am Sonntag, 16. Juni, 11 Uhr. weiter
  • 716 Leser

Meistermannschaft des TV Lindach gewürdigt

Eine komplette Saison haben die Spieler des TV Lindach auf den Meistertitel in der Kreisliga A I hingearbeitet. Am vorletzten Spieltag sicherte sich die Mannschaft des scheidenden Trainers Björn Lange durch einen 2:1-Erfolg gegen den FC Spraitbach die Trophäe und somit den direkten Aufstieg in die Bezirksliga. Um diesen Erfolg gebührend zu würdigen, weiter
  • 400 Leser

Auf den Spuren des Franziskus

Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen besucht Assisi und die Umgebung
Den heiligen Franziskus von den Wurzeln her kennen lernen, war das Ziel einer sechstägigen Reise des Chores „conTakte“ der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen nach Assisi, begleitet von ihrem Chor- und Reiseleiter Oliver Abele und Pfarrer Michael Benner. weiter
  • 497 Leser

Auf Deutschlands längster Sommerrodelbahn

Das 30-jährige Klassentreffen der Adalbert-Stifter-Realschüler führte ins Allgäu
Vor 30 Jahren war die Schulzeit an der Adalbert-Stifter-Realschule in Bettringen für diese „10b“ zu Ende. Am Wochenende trafen sich 20 Mitschüler dieser Klasse, um sich bei einem gemeinsamen Wochenende im Allgäu wiederzusehen, Erinnerungen aufleben zu lassen und viel zu lachen. weiter
  • 596 Leser

Höhen und Tiefen der Existenz

Feuchtwanger Festspielsommer 2013 zeigt Anatevka, den Sommernachtstraum und Pumuckl
Von Juni bis August ist Freilichttheaterzeit in Feuchtwangen. Die Stadt lädt an eine einzigartige Spielstätte – der idyllische Klostergarten, der romanische Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters und das grandiose Panorama der mächtigen Stiftskirche werden zu einem faszinierenden Bühnenbild für die großen Meister der europäischen Theaterliteratur. weiter
  • 797 Leser

Schule und Schüler auf Draht

40 Jahre Realschule Lorch mit Jubiläumsakt am Freitag und Schulfest am Samstag
„40 Jahre Realschule Lorch – schwer auf Draht“, unter diesem Motto standen die Festtage am Wochenende auf dem Schäfersfeld. Mit einem gelungenen Festabend am Freitag eröffnete die Realschule Lorch die Feierlichkeiten, am Samstag ging’s mit dem Schulfest weiter. weiter

Ohne Schuld schuldig gefühlt

Der Schriftsteller Bernhard Schlink („Der Vorleser“) zu Gast beim Podium „Zeitgespräche“
„Menschen, die wir bewunderten, waren an Furchtbarem beteiligt.“ Immer wieder habe seine Generation sich mit dieser Erkenntnis auseinander setzen müssen, sagte Bernhard Schlink. Der 1944 geborene Schriftsteller sprach in der Reihe „Zeitgespräche“ über sein Buch „Der Vorleser“ und den Umgang mit Gut und Böse. weiter
  • 489 Leser

„Bewegung – Ernährung – Leben“ kommt gut an

Beim SV Lautern startete ein neues Projekt von Nicole Knöpfle & Jasmin Neuhauser: „Bewegung - Ernährung - Leben“. Diese Worte galt es in die Tat umzusetzen. Jasmin Neuhauser, Fachwirtin für Prävention und Gesundheit, beeindruckte mit einem kurzen Fachvortrag die knapp 25 Teilnehmer mit verschieden Tipps zum Thema gesunde und bewusste weiter
  • 5
  • 306 Leser
Kurz und bündig

„Uns schickt der Himmel“

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ der bundesweiten 72-Stunden-Aktion wird dieses Jahr der Kinderspielplatz in der Franz-Keller-Straße in Heubach von zahlreichen fleißigen Helfern der Heubacher Pfadfinder und Ministranten renoviert. Zum Abschluss der Sozialaktion am morgigen Sonntag, 16. Juni, laden die Initiatoren und Helfer zur Einweihung weiter
  • 5
  • 151 Leser

Brauerei und Bergwerk besichtigt

Dorfgemeinschaft Mittelbronn erlebt einen schönen und informativen Tag im Schwarzwald
Bei einem Wetter wie aus dem Bilderbuch startete die Dorfgemeinschaft Mittelbronn ihren Ausflug in den Schwarzwald. Auf dem Tagesprogramm standen eine Führung durch das Brauereimuseum in Alpirsbach, eine Mittagspause in Freudenstadt und ein Besuch im Hella-Glück-Stollen. weiter
  • 386 Leser

Feuerwehr feiert zwei Jubiläen

Spraitbach. Die Freiwillige Feuerwehr Spraitbach feiert dieses Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen, die Spraitbacher Jugendfeuerwehr ihren 30. Geburtstag. Dazu wird es an diesem Samstag, 15. Juni, ab 14 Uhr eine Feuerwehr-Spaßolympiade geben. Bei diesem Wettkampf treten Aktive und Jugendfeuerwehrmitglieder gegeneinander an, um den Siegespokal zu bekommen. weiter
  • 276 Leser

Gefängnispfarrerin berichtet

Mutlangen. Susanne Büttner, Pfarrerin in der Gmünder Justizvollzugsanstalt Gotteszell, kommt am Donnerstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Gesprächsabend ans Franziskus Gymnasium Mutlangen. Das Gymnasium und die Freunde des Franziskus Gymnasiums laden alle Interessierten dazu ein. weiter
  • 1835 Leser

In guter Gemeinschaft

Ökumenischer Seniorenkreis Untergröningen auf Ausflug in Tirol
Die Senioren aus Untergröningen und Umgebung waren mit Pfarrer Jürgen Zwirner samt Team auf großer Tour. Das Ziel war Tirol. weiter
  • 290 Leser

Unfallflucht vor dem Klinikum

Mutlangen. Ein Unfallflüchtiger hat am Donnerstag tagsüber an einem Ford Focus einen Schaden von rund 1500 Euro angerichtet. Laut Polizei fuhr wohl ein Ausparkender das Auto auf einem Parkplatz vor dem Stauferklinikum an. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1500 Leser

Vorverkauf fürs Theaterstück startet am Montag

Interessierte Leinzeller, die sich am Theaterprojekt beteiligen wollen, melden sich im Rathaus. Gesucht sind als Darsteller noch junge Männer.Die Theatertermine in der Kulturhalle: Hauptproben sind am 19. und 20. Oktober, Premiere ist am 23. Oktober, die Aufführungen am 25., 26., 27. und 30. Oktober sowie am 1., 2. und 3. November. Beginn: je 20 Uhr. weiter
  • 259 Leser

Abenteuerliche Zeitreise zu den Raubrittern

Waldstetter Pfadfinder des Stammes Einhorn beim Pfingstzeltlager im Schwarzwald
Kettengerassel, raue Ritterkehlen und das Wiehern von Pferden: Das Pfingstlager des Pfadfinderstamms Einhorn aus Waldstetten auf einer idyllischen Waldlichtung bei Alpirsbach hat die Ritterzeit wiederbelebt. weiter
  • 290 Leser

Authentisch zur Bewerbung

Bewerbungstraining am Lorcher Gymnasium
Hans Günter Rosenthal, Chef der Lorcher Firmen Klimatechnik und Paradair, stellte am Gymnasium Friedrich II. das Thema Bewerbung dar. Den Schülern boten sich spannende Erkenntnisse in die Sicht eines Unternehmers. weiter
  • 401 Leser

Der Stauferkaiser verpflichtet

Eine Statue zu Ehren des großen Stauferkaisers Friedrich II. hat kürzlich der Bürgermeister der Lorcher italienischen Partnerstadt Oria, Cosimo Pomarico, auf dem Rathausplatz von Oria enthüllt. Ritter, Fahnenschwinger und Fanfarenspielern gaben der Veranstaltung den würdigen historischen Rahmen. Der Lorcher Stadtrat Mario Capezzuto berichtete, dass weiter
  • 198 Leser

Gruber-Seibold bleibt Vorsitzende

Alfdorf. Gislind Gruber-Seibold führt weiterhin die SPD Alfdorf, Holger Illg und Herbert Mattheis sind Stellvertreter. Das ergaben die Wahlen bei der Hauptversammlung des Ortsvereins. Diese stand ganz im Zeichen der 150. Geburtstagsfeier der Sozialdemokratie. Nach einem historischen Abriss wurde die Frage diskutiert, wie wichtig die soziale Frage heute weiter
  • 383 Leser

Immer dem Bauch nach

Lorch. Eine musikalische Lesung mit Vincent Klink am Bassflügelhorn sowie Patrick Bebelaar am Flügel veranstaltet der „Runde Kultur Tisch Lorch“ am Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr im Lorcher Bürgerhaus in der Schillerschule. Was der Sterne- und Fernsehkoch auf der Suche nach Gaumenfreuden in aller Welt erlebt hat, erzählt er unterhaltsam in weiter
  • 414 Leser

Kinderführung durch das Kloster

Lorch. Eine adlige Dame macht am Sonntag, 23. Juni, um 14 Uhr mit Kindern ab vier Jahren im Kloster Lorch eine Zeitreise ins Mittelalter, als dort Benediktinermönche lebten. Zum Programm gehören die Suche nach den vornehmen Toten in der Klosterkirche, eine Geistergeschichte und der Aufstieg auf den Marsiliusturm. Für Kinder kostet die Führung 5 Euro, weiter
  • 293 Leser

Musik und Begegnung

Waldstetten. Rund um die Projektwoche der Musikschule Waldstetten dreht sich das Bühnenprogramm des Musikschulfests am Sonntag, 30. Juni, rund um die Musikschule auf dem Waldstetter Kirchberg. Die jüngsten Musikschüler führen mit „Schwung durch die halbe Welt“ und die Schlagzeugklasse bietet „Drumset intensiv“. Außerdem stellen weiter
  • 282 Leser

Chillen und Hip-Hop

In Göppingen entsteht neue „Stadtoase“
Die „Stadtoasen“ in den Göppinger Karlstraßen rücken immer näher, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. weiter
  • 331 Leser

Mehr Bauplätze

Göppingen. Vom Ergebnis der Volkszählung geschockt ist auch Göppingens Oberbürgermeister Guido Till. Danach hat Göppingen nämlich rund 55 000 und damit 1700 Einwohner weniger als bisher gedacht. Nun solle die Stadt sehr schnell neue Bauplätze ausweisen, um wieder Bürger hinzuzugewinnen. weiter
  • 5488 Leser

Remsbahn abends „zu“

Streckensperrung bei Schorndorf
Die Deutsche Bahn führt in den Nächten von Montag/Dienstag, 24./25. Juni, bis Freitag/Samstag, 12./13. Juli, auf der Remsbahn Brückenbauarbeiten zwischen Urbach und Schorndorf durch. weiter
  • 321 Leser

Ziegen in Welzheim

Welzheim. Die Stadtverwaltung hat Grünflächen am Stadteingang aus Richtung Alfdorf an einen Rudersberger Ziegenzüchter verpachtet. Der soll dort Walliser Schwarzhalsziegen weiden lassen. Die Stadt verspricht sich geringere Kosten für die Pflege der Flächen und gleichzeitig eine Düngung der Wiesen. weiter
  • 6640 Leser

Diskussion um Gartenschau

Mögglingen, Böbingen und Essingen planen Gartenschau „Oberes Remstal“
Für die „4. Interkommunale Gartenschau Remstal 2019“ bewerben sich die Gemeinden Mögglingen, Böbingen und Essingen mit dem Projekt „Oberes Remstal“. Das Konzept des Planungsbüros wurde in Mögglingen im Bürgerforum vorgestellt und diskutiert. weiter
  • 428 Leser

Konzert für die Orgel

Bosch Streichersolisten und Marlene Pschorr in St. Maria
Die Bosch Streichersolisten mit Marlene Pschorr geben am Freitag, 21. Juni, ab 20 Uhr ein Benefizkonzert in St. Maria auf dem Rehnenhof. In den vergangenen Jahren haben die Bosch Streichersolisten bei Konzerten in manchen Großstädten das Publikum begeistert. weiter
  • 119 Leser

Musikschule lädt ein

Tag der offenen Tür im und vor dem Schwörhaus
Im Schwörhaus wird Musik gemacht. Und das seit über vier Jahrzehnten. Am heutigen Samstag, 15. Juni, lädt die Städtische Musikschule von 10 bis 14 Uhr ins Schwörhaus und auf den Erika-Künzel-Platz zum Tag der offenen Tür. weiter
  • 164 Leser

Austoben am Marktplatz

OB Richard Arnold eröffnet Spielplatz auf dem Oberen Marktplatz
Auch in diesem Jahr steht vor dem Gmünder Rathaus wieder ein Kinderspielplatz. Dreieinhalb Monate lang kann sich der Nachwuchs hier austoben. Am Donnerstag eröffnete Oberbürgermeister Richard Arnold die Spielstätte. weiter
  • 523 Leser

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Für Schüler der Eingangsklassen des Wirtschaftsgymnasiums stand die Berlinfahrt auf dem Programm. Voller Vorfreude starteten am Dienstagmorgen Schüler und Lehrer an der Kaufmännischen Schule und fuhren der Berliner Sonne entgegen. Drei ganze Tage wurde von nun an die Hauptstadt erkundet. Bundespresseamt und Bundestag, Treffen mit den Bundestagsabgeordneten weiter
  • 224 Leser

Einzigartige Tauchgänge

Tauchclub Orca Divers zwei Wochen auf Indonesien
Zwei unvergessliche Wochen haben Mitglieder des Tauchclubs „Orca Divers“ unter der Leitung von Petra und Werner Loock auf Nord-Sulawesi, der viertgrößten Insel von lndonesien, östlich von Borneo, verbracht. weiter
  • 407 Leser

Sinnespfad an der Scheuelbergschule

Die FSJ-Seminargruppe des DRK-Kreisverbandes Aalen führte mit Schülern der der Scheuelbergschule in Bargau ihr Projekt „Sinnespfad“ durch. Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) können junge Menschen eine soziale Tätigkeit ausüben, z. B. im Fahrdienst, Kindergarten, Krankenhaus oder in der Altenpflege. Während dieser Zeit finden Seminarwochen weiter
  • 374 Leser

Warten auf die Schrotanlage

Schützenverein 1906 zieht Bilanz
Planerische Feinabstimmung, ein erneutes geologisches Gutachten, Schallemmisionsprognosen sowie ein Colloquium der Jägerschaft fanden in den vergangenen Wochen und Monaten statt, so dass bei der Generalversammlung des Schützenvereins 1906 über konkrete Ergebnisse berichtet werden konnte. weiter
  • 365 Leser

Wo das Grün weggestanzt wird

Altesgenossenverein 1965 in den Räumen des SWR in Stuttgart
Kürzlich machten sich einige Altersgenossen des AGV 1965 mit dem Zug nach Stuttgart auf, um erfahren, wie das Programm ins Radio und Fernsehen kommt. weiter
  • 406 Leser

Blut spenden und gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Mittwoch, 19. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten um Unterstützung durch eine Blutspende.Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen verlost im Aktionszeitraum weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Fest rund ums Steinzeitmuseum

Der Verein Steinzeitmuseum Kleinheppach und die Gemeinde Korb laden am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 18 Uhr zum Museumsfest rund ums Kleinheppacher Steinzeitmuseum ein. weiter
  • 1577 Leser
Kurz und bündig

Tiere als unsere Freunde und Helfer

Besucher können am Sonntag, 16. Juni, im Wilhelmaschulgebäude Erstaunliches und Wissenswertes über Tiere erfahren, die die Menschen im Alltag unterstützen. Jeweils um 15 Uhr und um 16 Uhr berichtet die Diplombiologin Nicola Hoffmann zum Beispiel über Assistenzhunde für Diabetiker oder Minenspürratten. weiter
  • 1672 Leser
GUTEN MORGEN

Das einzige Lächeln

Liebe Autofahrer. Wir sind die, die immer so mürrisch schauen, während wir an der Gmünder Pfitzerkreuzung an der Fußgängerampel stehen und auf Grün warten. Bekommen Falten und graue Haare, weil wir uns fürchten. Und uns beherrschen und nicht wie Donald Duck mit hochrotem Kopf keifen, ob Sie wohl ihren Führerschein auf der Nähmaschine gemacht haben. weiter
  • 219 Leser

Das Fest „menschelt“

Gelungenes Buch über die Altersgenossen-Tradition
Die Fünfziger vor 150 Jahren haben den Anfang gemacht, daran erinnern die Fünfziger, die heute, Samstag, durch die Stadt ziehen. Alle, die teilnehmen oder dem Umzug zuschauen, werden sehen: Es „menschelt“ bei den Altersgenossen. Diesen besonderen Reiz der Gmünder Jahrgangstradition macht ein neues Buch hervorragend deutlich. weiter
  • 344 Leser
Im Blick: Stadtbezirksarbeit

Kein Anschluss für die Kernstadt

Der Versuch ging schief: Der Mann hatte am Freitag im Gmünder Rathaus angerufen und dort nach dem Namen und der Telefonnummer des oder der Stadtteilbeauftragten für die Kernstadt gefragt. Doch die Dame im Bürgerbüro konnte ihm zwar einen Umwelt- und einen Bürgerbeauftragten nennen – aber keinen Ansprechpartner für die Bewohner der Kernstadt. Der weiter
  • 5
  • 305 Leser

Reportagewettbewerb für Schüler

Preisverleihung beim fünften Magnesiums-Wettbewerb – Sieger wird in FAZ veröffentlicht
Aus ganz Baden-Württemberg gingen 166 Beiträge für den fünften Magnesium-Preis ein. Zu den vorgegebenen Themenbereichen „Ernährung, Gesundheit und Soziales“ konnten Schüler Reportagen erstellen. Im Beisein von Landrat Klaus Pavel wurden an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Preisgelder in Höhe von 3000 Euro vergeben. weiter
  • 5
  • 344 Leser

Sturmschäden im Raum Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Das Unwetter in der Nacht zum Freitag richtete im Raum Schwäbisch Gmünd mehrere kleinere Schäden an. Gegen 22.20 Uhr am Donnerstagabend wurde ein Verkehrszeichen auf die B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart geweht. Die Polizei beseitigte dieses Hindernis. Die Kreisstraße zwischen Schwäbisch Gmünd-West und Großdeinbach wurde von einem umgestürzten weiter
  • 418 Leser

AUS DER REGION

Vom Dach geholtHeidenheim. Bange Minuten am späten Donnerstagabend nicht nur wegen des stürmischen Windes, der einem angekündigten Gewitter vorausging: Wie die Heidenheimer Zeitung berichtet, hatte eine junge Frau offenbar vorgehabt, vom Dach der WCM zu springen. Ein Löschzug samt Drehleiter und ein Rettungswagen des Roten Kreuzes wurden alarmiert. weiter
  • 660 Leser

Arche Noah für Senioren

Pfadfinder gestalten Seniorenzentrum St. Anna
Die Gmünder zeigen ihre soziale Ader bei der 72-Stunden Aktion der Bundes der Deutschen Katholischen Jugend. Viele kreative Projekte laufen seit Freitagmorgen. Auch die Pfadfinder sind dabei. weiter
  • 5
  • 512 Leser

Ein Parcours der Sinne

Ministranten verschönern die Christophorus-Werkstatt
Die Ellwanger Ministrantengruppe „Minis beGEISTert“ bekam eine schweißtreibende Aufgabe zugelost: Den Pausengarten der Behindertenwerkstatt der Stiftung Haus Lindenhof neu gestalten. weiter
  • 570 Leser

Einsatzleitung in der „Oase“

Auch die Ministranten von Salvator machen bei der 72-Stunden-Aktion mit
Bei der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sind im Dekanat Ostalb derzeit über 500 Jugendliche unterwegs. Sie helfen mit unterschiedlichen Projekten anderen Menschen. 17 Ministranten der Kirchengemeinde Salvator machen ebenfalls mit. weiter
  • 791 Leser

Die passende Ausbildung finden

Infos zum Start ins Berufsleben
Heute liegt der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost die Ausbildungsbeilage „Los geht’s“ bei. Darin stellen Azubis und DH-Studenten ihren Beruf und ihren Ausbildungsbetrieb vor. weiter
  • 408 Leser

„Uns schickt der Himmel“

In 72 Stunden wollen rund 175 000 junge Menschen bundesweit die Welt ein Stück besser machen. Im katholischen Dekanat Ostalb haben sich 21 Gruppen mit über 560 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Sozialaktion „Uns schickt der Himmel“ angemeldet. Diese Zeitung hat drei Stationen besucht, wo Jugendliche mit Solidarität und Kreativität noch weiter
  • 435 Leser

Mögglinger schöpfen neue Hoffnung

Verkehrsminister prüft Priorisierung der Ortsumgehung
Das Landesverkehrsministerium stellt die Priorisierung der Mögg-linger Ortsumgehung auf den Prüfstand. Mit dieser Zusage kehrten am Freitag Vertreter der Bürgerinitiative (BI) Mögglinger Ortsumgehung und Bürgermeister Ottmar Schweizer von einem Gespräch mit Verkehrsminister Winfried Hermann aus Stuttgart zurück. Zudem will das Land nach der Öffnung weiter

Neue Wirte auf dem Hornberg

Ehepaar Siller übernimmt die Gaststätte / Kunst von Franz Huber
Mit dem Hornberg verbindet Joachim Siller Kindheitserinnerungen. Die wehende Eisfahne am Kiosk war es, die es dem Kind angetan hatte und die der nunmehr erwachsene Joachim Siller wieder aufhängte. Denn ihm bot sich die Chance, die in jüngerer Zeit weitgehend glücklos betriebene Gaststätte mit seiner Frau Deborah zu erwerben. weiter
  • 5
  • 1500 Leser

Jesus ist das Fundament

Richtfest am Gemeinderaum in Schechingen
Nach vielen Wochen der Planung nimmt das große Ziel Gestalt an: Am Freitag trafen sich zahlreiche Schechinger am Erweiterungsbau des Pfarrhauses zum Richtfest. Bis Herbst soll der neue Gemeinderaum fertiggestellt sein. weiter
  • 591 Leser

Kunst-Begegnungen der dritten ART

Am 21. und 22. Juni wird die Schwäbisch Gmünder Innenstadt zur Festivalplattform für mehr als 30 Künstler
Einzigartige Kunst-Begegnungen verspricht die „Gmünder ART“ auch diesmal. Die Kulturschaffenden der Stadt spielen ihr enormes Spektrum aus und präsentieren bei diesem außergewöhnlichen Festival Kunstformen in allen Facetten. In der Gmünder Innenstadt zeigen mehr als 30 Künstler eine enorme Bandbreite aktueller, großformatiger Arbeiten. Die weiter
  • 5
  • 673 Leser

Polizeimeldungen

UnfallfluchtSchwäbisch Gmünd. Auf der Herlikofer Straße streifte am Donnerstagvormittag ein Lkw beim Linksabbiegen in die Graf-von-Soden-Straße einen rechts neben ihm fahrendes Auto und richtete dort einen Sachschaden von etwa 1500 Euro an. Der Lastwagenfahrer, der den Vorgang gegen 10.50 Uhr möglicherweise nicht bemerkte, setzte seine Fahrt fort. Da weiter
  • 584 Leser

Die Krönung am letzten Spieltag

Die Saison des Bezirksligameisters im Rückblick – Von Platz zwölf auf eins in 30 Spielen
Für den TSGV Waldstetten war die Saison 2012/2013 eine Runde mit Höhen und Tiefen. Von Platz zwölf aus kämpfte sich die Mannschaft von Trainer Leo Gjini bis ganz nach oben auf den ersten Rang. Ein Rückblick. weiter
  • 5
  • 154 Leser

TSGV: Die Mannschaft der Stunde

Gute Jugendarbeit, ein intaktes Umfeld und leidenschaftlicher Einsatz sind Erfolgsgaranten
Der Meister und Pokalsieger kommt aus Waldstetten. Was Bayern München im deutschen Profifußball ist, ist in dieser Saison im Amateurbereich der TSGV. Mit einem kleinen Kader und vielen jungen Spielern gelang ein historischer Triumph. „Ein geiles Gefühl“, sagt Erfolgstrainer Leo Gjini. weiter
  • 5
  • 215 Leser

Farbenfroh und individuell

Mit Betonsteinen kann man Gartenwege und Terrassen abwechslungsreich gestalten
Schluss mit dem grauen Einerlei unter freiem Himmel: Farbtrends, die den Wohnbereich vom Bodenbelag bis zur Wandgestaltung prägen, sind heutzutage auch im Garten gefragt. So greifen viele Hausbesitzer für die Gestaltung von Wegen, Einfahrten und Terrassen nicht mehr zur Standardware in monotonen Tönen, sondern geben dem privaten Reich im Grünen mit weiter
  • 136 Leser

Das Bad als Erholungs- und Rückzugsraum

Das moderne Leben fordert täglich vollen Einsatz. Die Rolle der eigenen vier Wände als Rückzugs- und Erholungsraum, in dem wir Abstand vom täglichen Stress gewinnen, wird daher immer wichtiger. Gerade das Badezimmer hat dabei seine Funktion verändert. War es früher schlichte Nasszelle für die Körperpflege, dient es heute immer häufiger als private Wellness-Oase weiter
  • 102 Leser

Kauf oder Bau?

Bestandsimmobilien in attraktiven Gegenden
Die eigenen vier Wände zählen zu den beliebtesten und sichersten Wertanlagen überhaupt. Nicht zuletzt das derzeit außergewöhnlich günstige Zinsniveau und gute Marktbedingungen sprechen für die Anschaffung eines Eigenheims. Ist der prinzipielle Entschluss gefallen, steht die Entscheidung an: Setzt man auf einen Neubau oder auf eine Bestandsimmobilie? weiter
  • 119 Leser

Schon heute an später denken

Bei der Eigenheimplanung die veränderten Wohnansprüche im Alter beachten
Die eigene Immobilie steht weiter hoch im Kurs. Sie ist derzeit zu günstigen Zinsen finanzierbar und schützt Eigentümer vor Mieterhöhungen. Sind die eigenen vier Wände schließlich abbezahlt, fallen nur noch Neben- und Instandhaltungskosten an. Insbesondere im Alter, wenn die Bezüge knapper werden, lässt sich so nachhaltig vom Eigenheim profitieren. weiter
  • 114 Leser

Perfekt bis ins Detail

Mit dem Design der Haustür lassen sich architektonische Akzente setzen
Die eigenen vier Wände sind nicht nur ein Refugium für die Bewohner – sie spiegeln vor allem auch die Individualität der dort lebenden Menschen wider. Auf das Erscheinungsbild des Hauses und die Gestaltung der Fassade legen Hausbesitzer daher viel Wert. Ein wichtiges Gestaltungselement im Gesamtbild stellt die Haustür dar. weiter
  • 129 Leser

Wände: Kreativität gefragt

Natürliche Wohlfühlatmosphäre in den eigenen vier Wänden: Purismus bei der Einrichtung ist angesagt, dafür dürfen die Wände umso kreativer gestaltet sein.Ein Experte für ökologische Farben vereint moderne Wandgestaltung mit gesunden Materialien und offeriert fünf neue kreative Wandtechniken im ausgefallenen Beton-, Marmor-, Schiefer-, Rost- oder Sandstein-Look. weiter

Ein Lotse hilft

Von Anfang an begleitet
Bauherren stehen bei einem energieeffizienten Bauvorhaben vor vielen komplexen Entscheidungen. Der Effizienzhaus-Lotse der Deutschen Energie-Agentur (dena) unterstützt dabei, den richtigen Weg durch den Bauprozess zu finden. So werden im Ringordner die einzelnen Bauphasen leicht verständlich dargestellt. Die Kapitel folgen dem zeitlichen Ablauf: Von weiter
  • 107 Leser

Holz mit Zertifikat

Naturbelassenes Holz – auch mit Gebrauchsspuren – ist im Trend
Ob edles Parkett oder strapazierfähiges Laminat: Fußböden in Holzoptik sind beliebt. Waren es in der Vergangenheit eher die hellen Hölzer wie Buche, Ahorn und Birke, die zu den Parkett- und Dielenklassikern zählten, so bestimmen aktuell auch dunkle, „warme“ Holztöne den Trend. weiter
  • 100 Leser

Freier Internetzugang für die Innenstadt von Heidenheim

Gemeinderat stimmt für Einrichtung eine WLAN-Netzes

Heidenheim. In der Innenstadt von Heidenheim soll es in Zukunft einen kostenlosen Internetzugang geben. Laut SWR hat der Gemeinderat gestern der Einrichtung eines sogenannten WLAN- Netzes zugestimmt. Demnach soll in öffentlichen Gebäuden Heidenheims, im Zentrum, also auch in der Fußgängerzone ein offenes, kostenloses und drahtloses

weiter
  • 1486 Leser

Pkw-Diebstahl und weitere Delikte

Täterfahndung, Spurensicherung und die Frage, ob alle Taten zusammengehören
Innerhalb weniger Stunden am Donnerstagmorgen stellten verschiedene Geschädigte fest, dass bei ihnen eingebrochen wurde oder sie bestohlen wurden. Das meldet die Polizeidirektion Aalen und sucht nun Zeugen. weiter
  • 5
  • 1629 Leser

Schnitt im Friseur-Prozess

Verfahren wird gegen Zahlung von 5000 Euro Geldbuße eingestellt
Hat die Besitzerin eines Gmünder Friseusalons ihre Mitarbeiterinnen zum Teil schwarz bezahlt und so knapp 100 000 Euro Sozialabgaben hinterzogen? Auch nach der Anhörung weiterer Zeuginnen am Donnerstag kamen Gericht und Staatsanwaltschaft einer klaren Antwort auf diese Frage nicht näher. Deshalb wird das Verfahren gegen Zahlung von einer Geldbuße von weiter
  • 1130 Leser

Regionalsport (18)

9714 Mal zappelte der Ball im Netz

9714 Tore fielen in dieser Saison in der Aktivenligen der Männer und Frauen des Fußball-Bezirks Kocher/Rems. 9714 Mal jubelten die Torschützen, deren Teamkollegen und Fans. Tore sind das Salz in der Suppe im Fußball. Sie entscheiden über Sieg und Niederlage, über Auf- und Abstieg. „Wir wollen Tore sehen“, lautet daher der Torjägerwettbewerb, weiter
  • 5
  • 585 Leser

Mit Bestleistung

Tanzen, TBW-Trophy der Senioren
Die Seniorenpaare des TC Rot-Weiss waren bei der TBW-Trophy erfolgreich. Sabine und Helmut Kuhn ertanzten sich ihre erste Aufstiegsplatzierung für die nächsthöhere A-Klasse. weiter
  • 291 Leser

Sport in Kürze

Merz trainiert Weiler IIFußball. Heinz Merz wird ab der neuen Runde 2013/14 Cheftrainer der Zweiten Mannschaft des TV Weiler in der Kreisliga B. Merz stieg bereits Anfang des Jahres als Torwartrainer beim TV Weiler ein, um den damals überraschend ins Tor zurückgekehrten Magnus Burkhardt fit zu machen. „Durch seine langjährigen Erfahrung und sein weiter
  • 5
  • 514 Leser

Entscheidung in Waldhausen

Fußball, Relegation zur Kreisliga A: Der SV Göggingen trifft auf den FC Bargau II
Bargau oder Göggingen? Nur eine der beiden Mannschaften wird in der kommenden Saison in der Kreisliga A spielen. Das Finale um den Ligastartplatz steigt am Sonntag um 15 Uhr in Waldhausen. weiter
  • 4
  • 468 Leser

Kreismeister in Iggingen gesucht

Leichathletik, Junioren
Fast 200 Kids aus 12 Vereinen sind am Samstag in Iggingen am Start. In den Altersklassen U 8, U 10 + U12 ermitteln die Jüngsten ihre Kreismehrkampfmeister. weiter
  • 123 Leser

Ruthenbeck: Vertrag für zwei Jahre

Fußball, 2. Bundesliga
Nun ist es amtlich: Stefan Ruthenbeck ist neuer Cheftrainer der Profimannschaft des VfR Aalen. Der in Köln geborene Fußballlehrer, der bisher sportlicher Leiter des Leistungszentrums und U23-Trainer des VfR war, erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. weiter
  • 245 Leser

Haberkern freut sich auf neue Aufgabe

Segelfliegen, Europameisterschaft: Mitglied der Fliegergruppe Gmünd als Teamchefin in Ostrow/Polen mit dabei
Gaby Haberkern freut sich auf ihre neue Aufgabe. Das Mitglied der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd ist begeisterte Segelfliegerin und wird bei den Segelflug-Europameisterschaften in Ostrow/Polen als Teamchefin mit dabei. weiter
  • 257 Leser

Hoher Besuch zum Lehrgang

Kampfsport, Wing Tjun
Die „Black Belt Kung Fu Academy“ Waldstetten lädt zum Wing Tjun Kennenlerntag. Am Samstag startet um 16 Uhr ein Lehrgang unter Anleitung von zwei international bekannten Trainern. weiter
  • 158 Leser

Kreisrekord durch Dorina Baiker

Leichathletik, 10. Internationales Lauf- und Sprungmeeting: Moritz Kindel fehlen fünf Hundertstel zur DM-Norm
Ein Dutzend Athleten vertrat die LG Staufen beim 10. Internationalen Lauf- und Sprung-Meeting in Rechberghausen. Die herausragende Leistung zeigte Stabhochspringerin Dorina Baiker, die bei der A- und B-Jugend mit 3,60 m einen neuen Kreisrekord aufstellte. weiter
  • 180 Leser

Packende Kämpfe auf der Matte

Judo, Rosensteinpokal: Heubacher Judoka erringen zahlreiche Medaillen
Auch 2013 fand in Heubach wieder das traditionelle Rosensteinpokalturnier statt. Zu diesem Turnier waren Judoka aus ganz Deutschland eingeladen, die Kämpfe fanden an zwei Tagen statt. Die Heubacher Kämpfer mischten dabei in jeder Altersklasse vorne mit. weiter
  • 139 Leser

Über Berg und Tal bei Tag und Nacht

Leichtathletik, 55. Bieler-100-Kilometer-Lauf: Mehrere Athleten aus dem Ostalbkreis erreichen das Ziel
Zum zweiten Mal waren die Bieler Lauftage mit der Königsdisziplin 100 km-Lauf mit dem Start und Ziel am Kongresszentrum mitten in der Stadt. Beim traditionellen Start um 22 Uhr hatten die Läufer nach einem Sonnentag mit 25 bis 27 Grad sehr angenehme Temperaturen. weiter
  • 149 Leser

HBG: Neulinge behaupten sich gut

Schulsport, Triathlon: Hans-Baldung-Gymnasium landet bei der Premiere auf dem siebten Platz
Das Hans-Baldung-Gymnasium hat erstmals an den Triathlonwettbewerben Jugend trainiert für Olympia teilgenommen und landete im Landesfinale direkt auf einem sehr guten siebten Platz. weiter
  • 184 Leser

Großkopf läuft zum Titel

Leichtathletik, 18. Rechberghäuser Langstreckenabend: Bettringer ist Kreismeister
Hannes Großkopf sichert sich beim 18. Rechberghäuser Langstreckenabend im Sportpark Lindach die Kreismeisterschaft über 3000 Meter. Er absolvierte die Strecke in 9:13 Minuten und ließ seinen Kontrahenten keine Chance. weiter
  • 216 Leser

Neue Bestzeiten

Schwimmen, Deutsche Jahrgangsmeisterschaft
Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin hat das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd die ersten Finalplätze eingefahren. Henning Mühlleitner (1997) und Per Kleinschmidt (1998) sorgten dafür. weiter
  • 156 Leser

Ruthenbecks ist neuer VfR-Cheftrainer

Fußball, 2. Bundesliga
Nun ist es amtlich. Stefan Ruthenbeck ist neuer Cheftrainer der Profimannschaft des Fußball-Zeitligisten VfR Aalen. Der in Köln geborene Fußballlehrer, der bisher sportlicher Leiter des Leistungszentrums und U23-Trainer des VfR war, erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2015. weiter
  • 5
  • 2314 Leser

Überregional (85)

"Blonder Engel" wieder in Spanien gelandet

Bernd Schuster übernimmt nach 27 Monaten ohne Job als Trainer den Erstligisten FC Malaga
Nach 27 Monaten ohne Trainerjob kehrt Bernd Schuster, 53, ins Geschäft zurück. Er übernimmt den FC Malaga und tritt die Nachfolge von Manuel Pellegrini an, der als Coach bei Manchester City im Gespräch ist. weiter
  • 423 Leser

Aktuelle Hochwasserlage

Die Entwarnung kommt nur schrittweise: Das Hochwasser hat nun auch in Nord- und Nordostdeutschland seinen Höhepunkt erreicht. Die Pegelstände der Elbe sinken in allen Regionen langsam. Die Gefahr von Deichbrüchen bleibt. So zum Beispiel in Mecklenburg-Vorpommern. An immer mehr Stellen sickere Wasser durch die vollgesogenen Deiche, wie ein Sprecher des weiter
  • 348 Leser

Arbeit für die Bagger

Hangsanierung Die alte Bundesstraße 31 zwischen Sipplingen im Bodenseekreis und Ludwigshafen im Kreis Konstanz ist zwar seit acht Tagen wieder für den Verkehr freigegeben, der Bagger hat dort aber noch Arbeit: Am Hang laufen die Sanierungsarbeiten weiter, ein Stahlnetz zum Schutz gegen Rutschungen werde verankert, sagte Robert Schwarz vom Landratsamt weiter
  • 316 Leser

Auf einen Blick vom 14. Juni 2013

FUSSBALL A-JUNIOREN, Bundesliga, DM, Halbfinal-Hinspiele: FC Bayern - Hansa Rostock 0:2 (0:0) VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 2:0 (1:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Halle/Westfalen (779 665 Euro), Achtelfinale: Haas (Hamburg/Nr. 3) - Gulbis (Lettland) 7:6 (7:5), 6:4, Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 6) - Kamke (Lübeck) 6:4, 6:3, Mayer (Bayreuth/Nr. 8) - Mayer weiter
  • 374 Leser

Auf gutem Weg

Tennis: Haas und Petkovic eine Runde weiter
Die Tennis-Asse Tommy Haas und Andrea Petkovic haben an ihre jüngsten Erfolge angeknüpft. Sie kamen in Halle und Nürnberg eine Runde weiter. weiter
  • 327 Leser

Automatisch Leben retten

EU: Von 2015 an müssen neue Autos ein Notrufsystem an Bord haben
Bei schweren Autounfällen kommt es auf schnelle Hilfe an. "eCall" könnte Zeit sparen: Das automatische Notrufsystem alarmiert den Rettungsdienst schon beim Aufprall. Die Kosten sollen gering sein. weiter
  • 542 Leser

Barbra Streisand gedenkt Anne Frank

US-Sängerin verzaubert zum Tourstart in Köln - Auch mit 71 Jahren noch stimmgewaltig
Barbra Streisand geht selten auf Tournee. In Deutschland war sie erst ein Mal. Jetzt begeisterte der Weltstar Tausende in Köln. Nicht nur die Ticketpreise waren ungewöhnlich in ihrer Show. weiter
  • 330 Leser

Bis Februar geöffnet

Die Sonderausstellung zur RAF im Stuttgarter Haus der Geschichte (Konrad-Adenauer-Straße 16) ist wie die Dauerausstellung täglich außer Montags von 10 bis 18 Uhr, donnerstags bis 21 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen werden um 15.30 Uhr Führungen angeboten. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Schüler zahlen nichts. Zu sehen ist die Schau weiter
  • 364 Leser

Bloß nicht in die Schule

Anna, Tim und Daniel erzählen, warum sie den Unterricht gemieden haben
Erste Liebe, Chaos zu Hause, Mobbing in der Schule: Wenn Jugendliche immer wieder den Unterricht schwänzen, kann das verschiedene Ursachen haben. Nur selten ist es pure Faulheit. weiter
  • 408 Leser

Blutroter Trichter, fragile Eisschollen und offene Wunden

Heute beginnt eine Sonderschau zum Linksterrorismus im Land / Opfer-Angehörige sollen der Ausstellung positiv gegenüberstehen
Täter, Opfer, Beobachter: Mit seiner Ausstellung "RAF - Terror im Südwesten" widmet sich das Haus der Geschichte Württemberg den Phasen des Entstehens, Eskalierens und Entspannens des Linksterrorismus. weiter
  • 370 Leser

Chemiewaffen in Syrien

US-Regierung ist sicher: Assad-Regime hat Sarin eingesetzt
Die US-Regierung hat keinen Zweifel mehr am Einsatz chemischer Waffen im syrischen Bürgerkrieg. Das sagte der Vize-Sicherheitsberater im Weißen Haus, Ben Rhodes. "Nach intensiven Untersuchungen geht der Geheimdienst davon aus, dass das Assad-Regime chemische Waffen, darunter Sarin, eingesetzt hat." Bei Angriffen mit dem Nervengas seien 150 Menschen weiter
  • 332 Leser

Chinas Flug zu den Sternen

Raumschiff erfolgreich im All angedockt
China hat seine bisher längste bemannte Mission ins All gestartet. Schon 2020 wird das Land als einzige Nation einen Außenposten im All haben. weiter
  • 340 Leser

Delle oder lange Talfahrt?

Börsen rutschen ins Minus - Unsicherheit über die Rolle der Notenbanken
Lange Gesichter bei den Aktionären: Weltweit begaben sich die Börsenkurse auf Talfahrt. Die verunsicherten Anleger fragen sich, ob der aktuelle Trend vorübergeht oder ob er anhalten wird. weiter
  • 468 Leser

Diamond League: Doppelsieg im Kugelstoßen

Schon neun deutsche Siege in der neuen Saison der Diamond League: Auf der sechsten Station in Oslo wiederholte die Weltranglisten-Zweite Christina Schwanitz im zweiten 20-Meter-Wettkampf ihrer Karriere den Kugelstoß-Erfolg von Shanghai. Dort stieß die Hallen-Europameisterin 20,20 m, gestern waren es 20,10 m. Den Stabhochsprung gewann die Olympiavierte weiter
  • 419 Leser

Die Frau mit dem rosa Kaninchen

Vom Flüchtlingskind zur Erfolgsautorin: Judith Kerr feiert ihren 90. Geburtstag
In Deutschland kennt man Judith Kerr vor allem als Autorin von "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl". In Großbritannien gehört sie zu den bekanntesten Kinderbuchautorinnen. Jetzt wird sie 90 Jahre alt. weiter
  • 395 Leser

Die WM-Generalprobe

Confederations Cup startet morgen in Brasilien - Neymar im Blickpunkt
Morgen beginnt in Brasilien der Confederations Cup, die große Generalprobe für die Fußball-WM in einem Jahr. Die deutsche Nationalelf ist nicht dabei. Im Blickpunkt steht Brasiliens Jungstar Neymar. weiter
  • 451 Leser

Durchbruch bei Endlagergesetz

Praktisch in letzter Minute haben Bund und Länder ein Scheitern des Gesetzes für eine bundesweite Atommüll-Endlagersuche abgewendet. Ein gestern erzielter Kompromiss sieht vor, drei Zwischenlager, in denen 26 Castor-Behälter aus der Wiederaufarbeitung im Ausland aufbewahrt werden sollen, erst bis 2014 zu bestimmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter
  • 332 Leser

Dutt ergreift Partei für Adrion

Der frühere DFB-Sportdirektor Robin Dutt (48) hat sich nach dem Ausscheiden der U 21 bei der EM in Israel hinter Trainer Rainer Adrion gestellt. Adrion habe sich um die Teilnahme von A-Nationalspielern wie Julian Draxler (Schalke 04), Andre Schürrle (Bayer Leverkusen) oder Ilkay Gündogan (Borussia Dortmund) bemüht. "Aber es wurde deutlich zum Ausdruck weiter
  • 418 Leser

Eine Stunde Gymnastik, die gut tut

Jeden Mittwoch trimmt die 82-jährige Übungsleiterin Hannelore Schüle ihre Senioren-Gruppe
Senioren-Gymnastik-Gruppen gibt es unzählige im Südwesten, auch auf dem Land. Wie in Niederhofen, wo sich Frauen seit 15 Jahren jede Woche zum Sport treffen. Unter der Regie der 82-jährigen Übungsleiterin. weiter

Erdarbeiten verursachten Gasexplosion

. Die Vermutung hat sich bestätigt: Die verheerende Gasexplosion vor acht Tagen in Heidenheim ist auf Erdarbeiten zurückzuführen. Ein Wohnhaus wurde dabei völlig zerstört, die Bewohner waren zum Unglückszeitpunkt nicht daheim. Der Schaden wird auf mindestens 200 000 Euro geschätzt. Nach dem gestern vorgelegten vorläufigen Untersuchungsbericht gehen weiter
  • 344 Leser

Erdogan setzt Demonstranten Frist zum Abzug

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan erhöht den Druck auf die türkische Protestbewegung: Nachdem er zunächst eine Volksabstimmung über die Zukunft des Gezi-Parkes ins Spiel gebracht hatte, forderte er gestern die Demonstranten auf, das Gelände am Rande des Taksim-Platzes zu verlassen. "Ich warne zum letzten Mal: Mütter, Väter, bitte holt eure Jugendlichen weiter
  • 385 Leser

Flut schadet dem Wachstum nicht

Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hat seine Prognose zum Wirtschaftswachstum 2013 in Deutschland leicht nach unten korrigiert. So werde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in diesem Jahr wohl um 0,7 Prozent steigen, teilte das IWH mit. Im April waren die Wirtschaftsforscher aus Halle in ihren Berechnungen zur Gemeinschaftsprognose für die weiter
  • 515 Leser

Fluthilfe auf Pump

Bund und Länder wollen bis zu acht Milliarden Euro bereitstellen
Ohne Steuererhöhungen wollen Bund und Länder den Fluthilfe-Fonds bestücken: Sie finanzieren die Milliarden mit neuen Schulden. weiter
  • 379 Leser

Fußabdrücke aus grauer Vorzeit

Familie entdeckt beim Wandern zufällig älteste Saurierspuren Deutschlands
Mehr als 300 Millionen Jahre alte Fußabdrücke eines kleinen Ursauriers sind in Bochum (Nordrhein-Westfalen) entdeckt worden. Nicht etwa Archäologen, sondern eine Familie hatte die Abdrücke aus grauer Vorzeit bei einer Wanderung in einem Steinbruch gefunden. Wissenschaftler sprechen von einem außergewöhnlichen und seltenen Fund. "Es handelt sich um die weiter
  • 398 Leser

Griechenland in Unruhe

Streiks im öffentlichen Dienst - Regierung wackelt
Nach der Schließung des staatlichen Rundfunks und Fernsehens steckt Griechenland inmitten neuer Turbulenzen. Umfangreiche Streiks lähmten am Donnerstag in dem Euro-Krisenland die öffentliche Verwaltung und den Personenverkehr. Journalisten streikten den zweiten Tag in Folge. Die Schließung führte zu Spannungen in der Koalition. Die Chefs der kleineren weiter
  • 330 Leser

Hang bewegt sich weiter

Schnelle Hilfe nicht in Sicht: Talheimer Steige bleibt monatelang gesperrt
Andere haben Hochwasser, Mössingen seine Bergrutsche. Sie beschäftigen die Stadt und die Bürger nach wie vor. Wann die betroffenen Bewohner in ihre Landhaussiedlung zurückkehren können, bleibt offen. weiter
  • 421 Leser

Heideldruck verstärkt Stellenabbau

Mit einem verstärkten Stellenabbau will der Maschinenbauer Heidelberger Druckmaschinen in diesem Jahr die versprochene Rückkehr in die schwarzen Zahlen schaffen. Bis zum Ende des Geschäftsjahres 2013/14 (31. März) soll die Zahl der Mitarbeiter auf 13 500 sinken, kündigte Vorstandschef Gerold Linzbach an. Ende März waren es noch gut 14 200 Beschäftigte. weiter
  • 504 Leser

Hintergründe und Porträts

"Sport im Alter" ist ein Thema, das angesichts der demographischen Entwicklung zunehmend wichtiger wird. Bis in den August hinein bieten wir jeweils am Freitag eine Mischung aus Hintergründen (Sportmedizin, Trainingslehre, neue Studien, Sicht der Verbände) und Porträts von Sportlern, Gruppen und Initiativen, denen Bewegung viel bedeutet. Heute finden weiter
  • 279 Leser

Immer mehr Frauen in den Aufsichtsräten

In den Aufsichtsräten der 30 Dax-Konzerne sind zunehmend Frauen vertreten. Anfang Juni waren 21,7 Prozent aller Aufsichtsräte weiblich, hat eine gestern in Frankfurt vorgestellte Auswertung der Beratungsgesellschaft PwC ergeben. Anfang 2011 habe der Frauenanteil erst 13,4 Prozent betragen. Vor allem die Zahl der Frauen auf der Eigentümerseite habe zugenommen. weiter
  • 433 Leser

Informant erhebt in US-Datenaffäre neue Vorwürfe

Der "Whistleblower" Edward Joseph Snowden lässt sich auch von einer möglichen Anklage wegen Staatsverrats nicht einschüchtern. Der 29-jährige IT-Experte erhob weitere Vorwürfe gegen die US-Regierung und erklärte: "Ich bin weder Verräter noch Held. Ich bin ein Amerikaner, der Missstände aufdecken will." In einem Interview gegenüber chinesischen Medien weiter
  • 379 Leser

Innenminister verbietet Rockergruppe

Zwei Jahre nach dem Vereinsverbot gegen die "Hells Angels" in Pforzheim hat Innenminister Reinhold Gall (SPD) erneut eine kriminelle Gang verboten. 110 Mitglieder der rockerähnlichen Gruppe "Red Legion" und deren Jugendorganisation "Red Nation" wurden gestern über das Verbot informiert. Gleichzeitig wurden sechs Wohnungen durchsucht. Mitglieder der weiter
  • 331 Leser

Keine Scheu vor fremder Hilfe

Oft verbirgt sich Schulangst hinter dem Schwänzen, sagt Dr. Dirk Dammann, Jugendpsychiater und Chefarzt der Rehabilitationskinderklinik in Wangen. Dann sollten Eltern professionelle Hilfe suchen. weiter
  • 367 Leser

KOMMENTAR · FLUTHILFE: Das richtige Signal

Gerade in Wahlkampfzeiten will kein Politiker als knausrig dastehen angesichts des Milliardenschadens, den das Hochwasser angerichtet hat. Noch weiß keiner, wie hoch er ist. Aber Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich schon einmal auf einen Fonds von bis zu acht Milliarden Euro geeinigt. Das klingt großzügig und ist das richtige weiter
  • 371 Leser

KOMMENTAR · ZUWANDERUNG: Sehnsuchtsort Deutschland

Dass Deutschland derzeit Sehnsuchtsort vieler Zuwanderer aus dem Süden Europas ist, hat wohl nur in seltenen Fällen klimatische oder kulturelle Gründe. Die meist jüngeren Menschen aus Spanien, Griechenland, Portugal und Italien kommen in die Bundesrepublik, weil sie hier das finden, was ihnen in ihrer Heimat weithin vorenthalten wird - Ausbildung, Arbeit weiter
  • 394 Leser

KOMMENTAR: Auto-SOS wirft Fragen auf

Auf den ersten Blick ist die Einführung eines Notrufsystems überfällig. Bis zu 2500 Menschen lassen sich mit einer selbsttätigen Unfallmeldung pro Jahr retten. Das Weltverkehrsforum der OECD geht sogar von 4000 Leben in Europa aus. Wenn es stimmt, dass die Systeme nur wenige Euro kosten, muss man sich fragen, warum die kleinen schwarzen Kisten nicht weiter
  • 388 Leser

Kretschmann für "Bürgerpark"

Regierungszentrale will Interessierten ihre Pforten öffnen
Als erster baden-württembergischer Regierungschef wird Winfried Kretschmann (Grüne) den Park der Villa Reitzenstein, dem Sitz seines Staatsministeriums, für Publikumsverkehr öffnen. "Wir wollen den Park noch in diesem Jahr zeitweise der Öffentlichkeit zugänglich machen", bestätigte ein Regierungssprecher der SÜDWEST PRESSE. Diese Entscheidung stehe weiter
  • 326 Leser

Kurse rutschen weltweit ab

US-Konjunkturdaten verhindern Schlimmeres
Ein erneuter Kursrutsch in Tokio hat gestern die Talfahrt der Weltbörsen zunächst beschleunigt und auch den deutschen Aktienmarkt in Mitleidenschaft gezogen. Der Dax rutschte bei sehr nervösem Handel gestern zeitweise unter 8000 Punkte, verringerte aber am Nachmittag nach neuen US-Konjunkturdaten sein Minus. Die monatlichen US-Einzelhandelsumsätze und weiter
  • 410 Leser

Leichtbauagentur geht an den Start

Forschung im Südwesten wird koordiniert
Eine Landesagentur Leichtbau für Baden-Württemberg soll Projekte für leichte Werkstoffe fördern. Die Großen der Branche sind zufrieden. weiter
  • 428 Leser

LEITARTIKEL · RAF-AUSSTELLUNG: Zeit für Graustufen

Bomben, Bullen, brutale Terroristen: Vor fünf Jahren flimmerte "Der Baader-Meinhof-Komplex" auf der Kinoleinwand, eine Inszenierung der Taten der Roten Armee Fraktion (RAF). Es war der Versuch, mit fanatisch viel Faktentreue und verschämt versteckter Fiktion ein Jahrzehnt Entstehung und Hochphase des bundesdeutschen Linksterrorismus" nachzuzeichnen. weiter
  • 345 Leser

Leverkusen: Weil Son kommt, darf Schürrle gehen

Die Offensiv-Rochade ging am Ende bei Bayer Leverkusen ganz schnell: Der südkoreanische Jungstar Heung-Min Son (20) kommt vom Ligarivalen Hamburger SV zu den Rheinländern und ersetzt Andre Schürrle, der nach Sons Unterschrift bis 2018 die Freigabe für den schon lange angestrebten Wechsel zu Europa-League-Gewinner FC Chelsea erhielt. Nach wochenlangen weiter
  • 368 Leser

Mit zweierlei Maß

Wer nach Großbritannien in Urlaub fährt, sollte rechnen können. Maßeinheiten, die auf der Insel üblich sind, verwirren - vor allem Urlauber. weiter
  • 362 Leser

Museum Haus Dix eröffnet in Hemmenhofen

Eineinhalb Jahre wurde das Wohnhaus des Malers Otto Dix in Hemmenhofen im Kreis Konstanz saniert, morgen öffnen sich seine Türen wieder. Die umfangreiche Restaurierung lief unter der Regie des Kunstmuseums in Stuttgart ab, das das Haus übernommen hat. Gezeigt werden soll nun möglichst originalgetreu die Lebenswirklichkeit der Künstlerfamilie. Dix (1891-1969) weiter
  • 379 Leser

NA SOWAS. . . vom 14. Juni 2013

So wie Gott ihn schuf ist ein Zeitungsausträger vor ein paar Tagen seiner Arbeit nachgegangen und hat damit zahlreiche Bürger geschockt. In Bretzfeld (Hohenlohekreis) hatten sich Zeugen gemeldet, weil sie in einem Teilort bereits zum zweiten Mal einen nackten Austräger laufen sahen. Die Ermittlungen führten rasch zu einem 48-Jährigen. Angeblich sei weiter
  • 381 Leser

Noch Fragen zu V-Frau "Krokus"

Der NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag will für einen Tag wieder in die Beweisaufnahme eintreten, um Vorgänge in Baden-Württemberg zu durchleuchten. Das sagten Ausschussmitglieder nach einer Beratung in Berlin. Eigentlich hatte der Ausschuss die Zeugenbefragung abgeschlossen. Baden-Württemberg hatte aber neue Akten an den Bundestag übersandt. Dubios weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN vom 14. Juni 2013

Rattengift im Laden Weil Lidl mitten im Verkaufsraum Rattengift verstreut haben soll, ist der Discounter in die Kritik geraten. "Rattengift hat nichts in der Nähe von Lebensmitteln zu suchen", sagte der Handelsexperte der Verbraucherzentrale, Armin Valet, gestern. Hintergrund der Kritik ist ein Bericht des ARD-Magazins "Kontraste". Demnach soll Lidl weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN vom 14. Juni 2013

Neuer Dirigent für Pforzheim Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim bekommt einen neuen Chefdirigenten: Von der Saison 2013/14 an übernimmt der Ulmer Generalmusikdirektor Timo Handschuh die Leitung des renommierten Orchesters - zusätzlich zu seinen Aufgaben am Theater Ulm. Millionenbetrug am Bolschoi Einem Millionenbetrug bei Arbeiten am Moskauer weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 14. Juni 2013

Anerkennung für Muslime Erstmals erhält eine muslimische Gemeinschaft in Deutschland den Status der Körperschaft des öffentlichen Rechts. Das hessische Kultusministerium erteilte der Frankfurter Religionsgemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) diesen Rechtstitel. "Ahmadiyya Muslim Jamaat" steht damit rechtlich auf einer Ebene mit den großen Kirchen weiter
  • 284 Leser

NOTIZEN vom 14. Juni 2013

Job für Huub Stevens Fußball: Sechs Monate nach seiner Entlassung beim Bundesligisten FC Schalke 04 kehrt Huub Stevens auf die Trainerbank zurück. Der 59 Jahre alte Niederländer ist sich mit dem griechischen Vizemeister Paok Saloniki einig. Er soll in der kommenden Woche nach der Aushandlung letzter Vertragsdetails vorgestellt werden. Reinhardt kommt weiter
  • 311 Leser

NOTIZEN vom 14. Juni 2013

Tatmotiv Eifersucht Weinstadt - Nach der tödlichen Attacke vermutlich mit einer Spätzles-Presse in Weinstadt (Kreis Waiblingen) sei gegen die tatverdächtige 47-jährige Lebensgefährtin des Opfers Haftbefehl erlassen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Die Ermittler gehen nach jetzigem Stand davon aus, dass Eifersucht das Motiv weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN vom 14. Juni 2013

Mehr für Gewerkschafter Der Gesamtbetriebsrat von Porsche fordert IG-Metall-Chef Berthold Huber auf, dass sich die Gewerkschaftsführung in Tarifrunden für eine finanzielle Besserstellung der IG-Metall-Mitglieder einsetzt. Eine Initiative hat der Betriebsratsvorsitzende Uwe Hück gestartet. "Es kann nicht sein, dass die IG-Metall-Mitglieder etwas erkämpfen, weiter
  • 459 Leser

NRW-Minister sieht sozialen Frieden bedroht

Die Freizügigkeit, die für Arbeitnehmer aus Bulgarien und Rumänien ab 2014 gilt, kommt für den nordrhein-westfälische Integrationsminister Guntram Schneider zu früh. Die Hälfte der Armutsflüchtlinge aus diesen Ländern sei wegen mangelnder Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt nicht vermittelbar und belaste den Sozialetat der Kommunen. Schneider sieht den weiter
  • 358 Leser

Oldenburgs Basketballer vor dem K.o.

Auch im zweiten Spiel der Finalserie hat Oldenburg nach einem Fehlwurf in letzter Sekunde verloren und nur noch wenig Hoffnung auf den Titel. weiter
  • 349 Leser

Polizei-Razzia am Regierungssitz

Büroleiterin des tschechischen Ministerpräsidenten unter Verdacht
Das politische Prag ist geschockt. 400 Polizisten durchsuchten die Regierungszentrale und Behörden. Es geht um Korruption im großen Stil. Auch das Umfeld von Ministerpräsident Petr Necas ist betroffen. weiter
  • 422 Leser

PROGRAMM vom 14. Juni 2013

FUSSBALL Aufstieg zur Oberliga, Rückspiel: SV Schwetzingen - FV Ravensburg (So. 15). BASEBALL Bundesliga: Heidenheim - Tübingen (So. 13 und 15.30). BASKETBALL Play-off, Finale, 3. Spiel (best of five): Bamberg - Oldenburg (So. 16.05). HANDBALL EM-Qualifikation in Aschaffenburg: Deutschland - Israel (Sa.14). TENNIS WTA-Turnier, Damen in Nürnberg: Halbfinale weiter
  • 345 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 1 569 075,50 Euro Gewinnklasse 2 218 563,90 Euro Gewinnklasse 3 4460,40 Euro Gewinnklasse 4 1664,10 Euro Gewinnklasse 5 108,30 Euro Gewinnklasse 6 25,70 Euro Gewinnklasse 7 14,10 Euro Gewinnklasse 8 7,50 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 042 141,70 Euro ohne Gewähr weiter
  • 406 Leser

RAF UND NSU: Die Täter vor Gericht

Gerichtsreporter Ulf Stuberger hat die RAF-Prozesse verfolgt. Nun beobachtet er das NSU-Verfahren. Er sieht Parallelen zwischen damals und heute. weiter
  • 335 Leser

Recht und Gewalt

Ein Rundgang durch Karlsruhe zeigt, wie präsent der Terror in der Stadt war
Spurensuche in der Hauptstadt des Rechts: Eine Seminar der Landeszentrale für politische Bildung erkundete in Karlsruhe Orte, die im Kampf zwischen der RAF und den staatlichen Verfolgern zentral waren. weiter
  • 360 Leser

Rekordversuch: Qualle stoppt Schwimmerin

Eine giftige Qualle hat Extremschwimmerin Chloë McCardel auf der Strecke von Kuba nach Florida zur Aufgabe gezwungen. Tentakel streiften ihr Gesicht und lösten Schwellungen aus, berichtete das Team der 28-jährigen Australierin auf Facebook. "Chloë wurde im Gesicht und am Mund verbrannt, und wegen der Schwellungen kam Sorge auf, ob sie noch effizient weiter
  • 418 Leser

Schmach von Podgorica

Handball: Nur ein sportliches Wunder bringt das DHB-Team zur EM
Nach dem 25:27 in Montenegro sind die deutschen Handballer am nächsten Tiefpunkt angelangt. Es droht die erste EM ohne Deutschland. Die Jobgarantie für Bundestrainer Martin Heuberger klingt halbherzig. weiter
  • 305 Leser

Segen für Staatskasse

Einwanderer erhalten weniger Transferleistung als Einheimische
Die wachsende Zuwanderung auf den deutschen Arbeitsmarkt wirkt sich auch auf die Staatskasse positiv aus. Zu diesem Ergebnis kommt der jetzt vorgelegte Migrationsausblick 2013 der OECD. weiter
  • 385 Leser

Spuren des RAF-Terrors im Land

Der Linksterrorismus hat den Südwesten tief geprägt. Mit ihm beschäftigt sich eine Ausstellung im Haus der Geschichte in Stuttgart, die heute beginnt. Sie zeigt etwa die Türe des gepanzerten Dienstwagens von Siemens-Manager Karl Heinz Beckurts. Die RAF tötete ihn 1986 mit einer Autobombe (Südwestumschau). Foto: Haus der Geschichte weiter
  • 455 Leser

STICHWORT · AHMADIYYA MUSLIM JAMAAT: 35 000 Mitglieder in Deutschland

Die Religionsgemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) versteht sich als eine weltweite islamische Reformbewegung. Eigenen Angaben zufolge tritt die Gemeinschaft, die 1889 von Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad in Indien ins Leben gerufen wurde, für die ursprünglichen und ausschließlich friedlichen Werte des Islam ein. Dazu zählen Barmherzigkeit, absolute weiter
  • 336 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 14. Juni 2013

Souveräner Drexler Wenn Landtagsvize Wolfgang Drexler (SPD) eine Plenardebatte leitet, kennt er keine Parteifreunde, sondern nur die Vorschriften. Das bekam diese Woche auch SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel zu spüren, der sich durch eine "persönliche Erklärung" zusätzliche Redezeit zu verschaffen versuchte - die Bedingungen für diesen Sonderfall aber weiter
  • 341 Leser

Tarifgruppe A13 zum Einstieg

SPD-Fraktion beschließt Positionspapier zur Reform der Lehrerbildung
Die SPD-Landtagsfraktion hat sich intern festgelegt: Ein Studium für alle Lehrer soll es doch nicht geben. Es ist nicht der einzige Vorschlag einer Expertenkommission, gegen den die Genossen Position beziehen. weiter
  • 410 Leser

Taten im Südwesten

In den Fokus der RAF kam das Land nicht erst mit dem Stammheim-Prozess (1975-77). In Heidelberg gab es 1972 einen Anschlag aufs Hauptquartier der US-Streitkräfte, bei dem drei Soldaten starben. In Singen stellten Ermittler 1977 Verena Becker und Günther Sonnenberg. Bei Deizisau (Kreis Esslingen) gab es eine Schießerei bei der Festnahme von Manuela Happe. weiter
  • 391 Leser

THEMA DES TAGES vom 14. Juni 2013

SCHWÄNZEN Am Schuljahresende gibt es meist die Quittung: ein schlechtes Zeugnis, das wenig Gutes für die Zukunft verspricht. Eine Standpauke hilft dann selten weiter. Hinter der Schulverweigerung stecken oft massive Probleme. Sie lassen sich aber häufig lösen. weiter
  • 360 Leser

Turner locken Neulinge und Wiedereinsteiger

1760 Mitgliedsvereine hat der Schwäbische Turnerbund (STB) - der Verband hat das steigende Interesse der älteren Generation an Bewegungsangeboten früher erkannt als andere. Während in den übrigen Altersklassen teilweise erhebliche Mitgliederverluste zu verzeichnen waren, hat sich die Zahl der 60-Jährigen und Älteren im STB zwischen 2000 und 2012 von weiter
  • 329 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Herren-Turnier in Halle/Westfalen 5. Turniertag, Viertelfinale ab 11.45 Uhr Tennis, Herren-Turnier in London/Queens 5. Turniertag, Viertelfinale ab 14.00 Uhr SPORT 1 Motorrad, GP von Katalonien/Barcelona Freies Training ab 9.00 Uhr Motorrad, Motocross in High Point/USA Die Highlights des 4. Rennens ab 12.00 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 251 Leser

Türkische Kunden noch wenig beachtet

Handel und Industrie stellen sich nur zögerlich auf Bedarf an islamkonformen Produkten ein
Rund drei Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln leben in Deutschland. Doch islamkonforme Produkte in deutschen Supermärkten sind eher die Ausnahme. Dabei ist das Umsatzpotenzial groß. weiter
  • 438 Leser

Wachverstärkung im Hause Windsor

William und Kate stehen vor einer Doppelrolle als Eltern und den zunehmenden Repräsentationspflichten, mit denen sie die Queen und Prinz Philip entlasten müssen. Noch halten Elizabeth II. (87) und der zuletzt sehr geschwächte Herzog von Edinburgh (92) durch. Doch ist man in London gespannt, ob die Queen als "Haupt des Commonwealth" im November zur Konferenz weiter
  • 303 Leser

Waldbrände in Colorado außer Kontrolle

Hundert Häuser zerstört - Zehntausend Menschen auf der Flucht
Waldbrände haben im Westen der USA fast einhundert Häuser zerstört und tausende Einwohner in die Flucht getrieben. Die Flammen hätten sich sehr schnell ausgebreitet und bereits viel Land vernichtet, sagte der Sheriff des Countys El Paso, Terry Maketa. Insgesamt wurden im Bundesstaat Colorado bereits mehr als 6000 Hektar Wald vernichtet, knapp 10 000 weiter
  • 380 Leser

Wenn die Zukunft alt aussieht

Morgen ist heute von gestern: Visionen, Prognosen und Irrtümer in Science-Fiction-Filmen
2013? Das klang früher nach Science Fiction. Die Zukunft hat Filmemacher seit jeher interessiert. Ihre Visionen wurden aber oft von der Realität überholt oder blieben Traumbilder: mal Wunsch-, mal Albträume. weiter

Wer das Bußgeld nicht zahlt, dem droht der Arrest

Ein außergewöhnlicher Fall: Zu 63 Tagen Haft verurteilte das Amtsgericht Wunsiedel einen Berufsschüler, der seine Bußgelder für die fortdauernde Verletzung der Schulpflicht nicht bezahlt hatte. 14 Bescheide in Höhe von 50 bis 240 Euro waren dem 20-Jährigen zugegangen. Die Summe: 2720 Euro. Die Schulpflicht gilt in Deutschland bis zum Abschluss des 9. weiter
  • 346 Leser

Wirtschaftsprognosen nach unten korrigiert

Sorgen bereiten der Weltbank besonders die Entwicklungsländer wie China, Indien oder Brasilien. Sie warnt aber auch vor der Krise in der Eurozone. Die Wachstumserwartung für die Gruppe der Schwellenländer korrigierte sie für dieses Jahr von 5,5 auf 5,1 Prozent nach unten. In ihrem aktualisierten Ausblick geht die Weltbank für 2014 und 2015 von einer weiter
  • 479 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Thyssen-Krupp schreibt rot Vor allem weitere Abschreibungen auf die Stahlwerke in Übersee in Höhe von 683 Mio. EUR haben auch in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2012/2013 (30.9.) tiefe Löcher in die Bilanz des ThyssenKrupp-Konzerns (Essen) gerissen. Unterm Strich stand im ersten Halbjahr ein Minus von 822 Mio. EUR. Mitten in der weiter
  • 447 Leser

Zehn Jahre Dauerbrenner

"Ultimative Chart Show" feiert Jubiläum
Lieblingshit der Männer: "We Will Rock You", der der Frauen: "I"ve Had The Time Of My Life". Bester Werbesong, bester Fetenhit? Seit zehn Jahren sucht "Die ultimative Chart Show" nach Superlativen. weiter
  • 432 Leser

Zu wenig Schuldenberater

Erwerbstätige bekommen Hilfe nur an manchen Orten bezahlt
Jeder zehnte Haushalt gilt als überschuldet. Daher fordern die Schuldenberater für alle Betroffenen einen kostenlosen und schnellen Zugang zu ihrer Hilfe. Das Hauptproblem ist die Finanzierung. weiter
  • 447 Leser

Leserbeiträge (8)

Bahn hat kein Interesse an Verbesserung

Der TGV in Aalen:Was großes Aufsehen erregt und im Internet zu einer Rekordzahl von Zugriffen auf den betreffenden Artikel geführt hat, könnte längst Alltag sein, wenn der TGV auf der Fahrt von Paris nach München den etwas längeren Weg über Aalen nehmen würde, anstatt eine Viertelstunde in Stuttgart herumzustehen, wo er auch noch von einem ICE über weiter
  • 5
  • 877 Leser

Für Besonnenheit und Friedfertigkeit

Stellungname der Türkisch-Islamischen Union (Ditib) zu den Auseinandersetzungen in der Türkei:Nein zu gesellschaftlichem Aufruhr, Eskalation und Gewalt! Der Dititib-Dachverband, die Ditib-Landesverbände und Ditib-Gemeinden (auch in Aalen) wünschen sich unterschiedslos für die ganze Welt Frieden, Eintracht und Solidarität unter den Menschen. In Anbetracht weiter
  • 1
  • 912 Leser

Wird die Weitbrechtschule zum Stiefkind?

Zum Artikel „Weitbrechtschule ohne Rektor“ vom 24. April:Mit Besorgnis haben wir Eltern der Kinder der Weitbrechtschule/Wasseralfingen die Entscheidungen der letzten Monate verfolgt. Wir haben die Pläne, unsere Schule als Außenstelle der Hermann-Hesse-Schule einzurichten zur Kenntnis genommen, möchten aber unsere Bedenken zum Ausdruck bringen. weiter
  • 5
  • 996 Leser

„Am besten immer sitzen bleiben“

Hintersinnige Betrachtung einer alten Höflichkeitsregel:Sollen Schulkinder im Bus oder Zug aufstehen um einem Erwachsenen den Platz freizumachen? Nein! Stellen sie sich vor, ein Schüler, 17 Jahre, bietet einem Erwachsenen, 18 Jahre, seinen Platz an. Würde witzig aussehen. Aber kommt eine alte Oma, Einkaufstüten in der einen Hand, mit den anderen sich weiter
  • 2
  • 900 Leser

„Plakatiervorschriften bitte ernstnehmen“

Zum Leserbrief vom Dienstag, 11. Juni, Thema „Plakatieren“:Das wilde Plakatieren in der Innenstadt ist wahrlich ein großes Problem und bereitet den Anwohnern und den Leuten vom Ordnungsamt graue Haare. Leider nehmen es viele Plakatierer mit den Regelungen nicht ernst und bringen ihre Plakate wild im gesamten Stadtgebiet an. Dazu gehört rechtswidrigerweise weiter
  • 5
  • 1371 Leser

Dankeschön der „Otto Normalverbraucher“

Leserbrief zu „Kunst im Inneren des Stadtraums“ vom 3. Juni:Ein klassisches (?) Wohnzimmer hängt an einer Hauswand, gewebte – nicht geknüpfte – Feuerwehrschläuche legen sich als Teppich vor den Eingang des Hauses in der Ulmer Straße. Ein knallig roter Vorhang verwandelt das Bahnwärterhäuschen in der Burgstallstraße 4 in eine weiter
  • 5
  • 1589 Leser

In Aalen bewegt sich derzeit nichts

Zur OB-Wahl in Aalen:Das Bewerberfeld steht jetzt nachEnde der Bewerbungsfrist um die OB-Wahl in Aalen endgültig fest. Vier Kandidaten, alles Quereinsteiger, haben sich vermutlich freiwillig einem sehr stressig gehenden Wahlkampf ausgesetzt. Auch eine körperliche Robustheit schadet dabei ebenso nicht, sowie Qualitäten eines Entertainers. In vielen Arenen weiter
  • 4
  • 1003 Leser

Kurz vor dem Ziel.

Hauptversammlung im Hölltal. Themenschwerpunkt Wurftaubenanlage. Nachgefragt Status quo.

Planerische Feinabstimmung, ein erneutes geologisches Gutachten, Schallemmisionsprognosen sowie ein Colloquium der Jägerschaft fanden in den vergangenen Wochen und Monaten statt, so daß bei der Generalversammlung des Schützenvereins 1906 Anfang

weiter
  • 3765 Leser