Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Juni 2013

anzeigen

Regional (89)

Effenberger und Knoll sollen für Schaden zahlen

Vertreterversammlung der Volksbank Schwäbisch Gmünd ermächtigt Aufsichtsrat, gegen Ex-Vorstände gerichtlich vorzugehen
Es hätte nicht der bisher heißeste Tag des Jahres sein müssen, um die Atmosphäre bei der Vertreterversammlung der Gmünder Volksbank am Dienstagabend im (gut klimatisierten) Congress-Centrum Stadtgarten aufzukochen. Mit überdeutlicher Mehrheit ermächtigten die 199 Vertreter den Aufsichtsrat der am Tropf der genossenschaftlichen Sicherungseinrichtung weiter
  • 5
  • 1713 Leser

Aus dem Gemeinderat

Mutlangen verliert weniger als andereDie Gemeinde Mutlangen hat laut der vorläufigen Ergebnisse der Volkszählung „Zensus 2011“65 Bürger verloren, das entspricht einem Prozent, teilte Bürgermeister Peter Seyfried den Mutlanger Gemeinderäten mit. Im Durchschnitt liege der Verlust der Gemeinden bei den Einwohnerzahlen bei zweieinhalb Prozent. weiter
  • 143 Leser

AUS DER REGION

Unfall mit Kleinkind im EinkaufswagenGiengen. Glimpflich verlief die Fahrt mit einem Einkaufswagen für einen eineinhalbjährigen Jungen. Auf einem Parkplatz in der Mergelstetter Straße stieß eine 85-Jährige am Montagmorgen mit ihrem Fahrzeug gegen den Einkaufswagen, in dem der Junge saß, berichtet die Heidenheimer Zeitung.Der Einkaufswagen prallte laut weiter
  • 618 Leser

Auszeit von Pflege Angehöriger

Ostalbkreis. Im Ostalbkreis leben mehr als 2800 Menschen in Pflegeheimen – Tendenz steigend, meldet die Krankenkasse „IKK classic“. Innerhalb von zehn Jahren sei die Zahl der Pflegeheimbewohner im Kreis um knapp 31 Prozent gestiegen.Zwei Drittel der Pflegebedürftigen im Ostalbkreis werden in den eigenen vier Wänden betreut, 73 Prozent weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Bergtour in die Tannheimer Bergwelt

Eine Tagestour in die Tannheimer Bergwelt unternimmt die Skizunft Leinzell bei schönem Wetter am Samstag, 22. Juni. Abfahrt ist um 6 Uhr am Rathaus. Voraussetzung für jeden Teilnehmer sind Kondition und Trittsicherheit. Info und Anmeldung unter Tel. (07175) 5162 oder www.skizunft-leinzell.com. weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Deponieführung für Fischerverein

Die GOA bietet dem Fischereiverein Spraitbach die Möglichkeit, am Freitag, 21. Juni, mit einer zweistündigen Deponieführung hinter die Kulissen der Abfallentsorgung der Entsorgungsanlage Ellert zu blicken. Abfahrt ist mit eigenen Autos um 12.15 Uhr auf dem Kohlparkplatz. Auf der Rückfahrt wird eingekehrt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter zieglerhans@kabelbw.de. weiter
  • 182 Leser

Kluger Feldherr und Brudermörder

Sonderausstellung „Caracalla – Kaiser, Tyrann, Feldherr“ im Aalener Limesmuseum – Start: 21. Juni
Wahnsinn, Brudermord und Inzest werden ihm vorgeworfen. Neben dem berühmten Nero ist Caracalla einer der römischen Kaiser, die in der Überlieferung am schlechtesten wegkommen. Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg widmet in Kooperation mit der Stadt Aalen und dem Ost-albkreis dem Kaiser, Tyrann und Feldherr eine Sonderausstellung im Limesmuseum weiter
  • 4
  • 1148 Leser
Kurz und bündig

Schlechtbacher Salzkuchenfest

In Schlechtbach steigt am Samstag, 22. Juni, ab 17 Uhr und am Sonntag, 23. Juni, das 39. Schlechtbacher Salzkuchenfest mit Barbetrieb und Festzelt. Am Sonntag fängt das Fest um 10 Uhr an. Neben dem traditionellen Salzkuchen werden am Mittag hausgemachte Maultaschen serviert sowie nachmittags Kaffee und Kuchen. Für Kinder sind Spielgeräte vorhanden. weiter
  • 822 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier des TV Durlangen

Zur Sonnwendfeier lädt der TV Durlangen am Freitag, 21. Juni, ab 19 Uhr ans Tennisgelände in Durlangen ein. Neben Lagerfeuer-Livemusik mit Regular-Joe werden Speisen und Getränke sowie Maultaschen vom Grill angeboten. weiter
  • 858 Leser
Kurz und bündig

Vierte Leinzeller Orgelmatinée

Die Musikreihe zu Gunsten der Orgel in der Kirche St. Georg in Leinzell wird am Sonntag, 23. Juni, fortgesetzt. Lennart Faustmann wird diese vierte Orgelmatinée gestalten. Im Anschluss an den Gottesdienst, der um 9.15 Uhr beginnt, wird es 20 Minuten Orgelmusik geben. Neben Werken von Dietrich Buxtehude wird er eine Eigenkomposition uraufführen. Der weiter

Wasserqualität in Weihern prüfen

Dillingen. Aufgrund des Hochwassers Anfang Juni hatte das Gesundheitsamt des Landratsamtes aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes vom Baden in den vom Hochwasser betrof-fenen Badeweihern dringend abgeraten, so eine Pressemitteilung des Landratsamtes Dillingen.Nach den Ergebnissen der Probennahmen ist das Baden im Wünsch- und Gartnersee in weiter
  • 476 Leser

Gesang und grauslige Geschichten

Soiree des Kammerchors Mutlangen und der „Lyrikaden“ im Neubau der Grundschule in Mutlangen
„O, wie ist dein Rauschen süß – ein Satz wie aus einer anderen Welt, einer entfernten Zeit.“ Mit diesen Worten begrüßte Winfried Butz, Leiter und Gründer des Kammerchors Mutlangen, das zahlreich erschienene Publikum. Er lud ein, mit dem Kammerchor und dem Sprechchor „die Lyrikaden“ in „poetische Naturreservate“ weiter
  • 163 Leser

Barthle: Generationenbüros werden gefördert

Schwäbisch Gmünd. Ein Thema treibt den Gmünder CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle besonders um: Die demographische Entwicklung, das Älterwerden der Gesellschaft. „Daher begrüße ich die Demographiestrategie der Bundesregierung, die das Ziel verfolgt, allen Bürgerinnen und Bürgern so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben im vertrauten weiter
  • 165 Leser

Freibad hat heut' länger offen

Schwäbisch Gmünd. Im Bud Bad Mittelmeerfeeling länger genießen – das ist möglich, weil das Bud Bad an diesem Mittwoch und Donnerstag angesichts der Temperaturen wie am Mittelmeer spontan eine Stunde länger geöffnet hat. Und das zum gleichen Preis. weiter
  • 1948 Leser

Bahnleiche identifiziert

Uhingen/Schwäbisch Gmünd. Ein 72-jähriger Mann aus dem Raum Schwäbisch Gmünd wurde schon am vergangenen Mittwochabend im Bereich Uhingen von einem in Richtung Ulm fahrenden Güterzug erfasst und tödlich verletzt. Am Freitag wurde beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd Vermisstenanzeige erstattet. Der Mann ist nach ersten Ermittlungen freiwillig aus dem weiter
  • 695 Leser

Facetten der Stille

Liturgische Abendwanderung des Bezirksarbeitskreis
Der Bezirksarbeitskreis Frauen Schwäbisch Gmünd hatte zur liturgischen Abendwanderung in den Schwäbischen Wald eingeladen. 50 Frauen machten sich auf den Weg, um sich mit dem Thema: „Gesang der Stille“ an verschiedenen Stationen zu beschäftigen. weiter
  • 168 Leser

Hubschrauber findet Flüchtigen

Verfolgungsjagd zwischen Bettringen und Lindach mitten in der Nacht
In der Nacht zum Dienstag kam es zu einer Verfolgungsfahrt zwischen der Polizei und einem flüchtenden Auto von Bettringen bis in den Bereich Lindach. Nachdem der Wagen auf Höhe Paulusheim von der Fahrbahn abgekommen war, flüchteten die beiden Insassen zu Fuß. weiter
  • 1029 Leser

Würdigung verdienter Bürger

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftsrat entschied, die erfolgreichen Fußballer der SG Bettringen zu würdigen. Gemeinsam mit dem Sportfunktionären soll ein Termin datiert werden, an welchem sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft für ihre sportlichen Leistungen in der vergangenen Saison gewürdigt werden sollen.Auch den Teilnehmern bei weiter
  • 232 Leser

Zahngold für Fahrdienst

Zahnarztpraxen unterstützen Mittagstisch „Unter d’Leut“
Der Verein „Freie Zahnärzte Schwäbisch Gmünd“ unterstützt mit 2500 Euro den Mittagstisch „Unter d’Leut“. Mit dem Geld soll der Fahrdienst für Senioren und Seniorinnen, die den Mittagstisch auf dem Hardt und in der Oststadt nutzen möchten, finanziert werden. Außerdem soll das Servicepersonal in den Einrichtungen geschult weiter
  • 1
  • 371 Leser

Zeichen der Solidarität

Serenade am Marktplatz für die Hochwasseropfer
Die nächste Serenade des Stadtverbands Musik und Gesang am kommenden Sonntag wird von den St. Michael-Chorknaben unter der Leitung von Harald Elser und dem Männerchorensemble Cantate Domino unter Fred Eberle gestaltet. Neben dem heiteren und unterhaltsamen Aspekt möchten die Chöre auch zum Nachdenken und zur Solidarität mit den Opfern der Hochwasserkatastrophe weiter
  • 5
  • 368 Leser

Zwölf Tage ohne Elektronik

Zweites Vorbereitungstreffen fürs Schwarzhorn-Zeltlager: Die „heiße Phase“ beginnt
Der Countdown läuft: Es verbleiben nur noch wenige Wochen, bis die beiden Schwarzhorn Zeltlager Ende Juli beginnen. Deshalb trafen sich sämtliche Betreuer zum zweiten Vorbereitungstreffen in Böbingen. weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig
„Feuer und Flamme“Im Einführungsvortrag zum Festival Europäische Kirchenmusik am Donnerstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS geht Dr. Ewald Liska, Künstlerischer Leiter des Festivals, mit Musikbeispielen aus Geschichte und Gegenwart der Wahrnehmung von Musik nach.SoB-Kapell beim Sonnwendfeuer Die „SoB-Kapell“ tritt weiter
Aus dem Gemeinderat

„Alles transparent“

Die Jagdbetreuungsbeträge werden fortgesetzt, entschied das Gremium ohne Diskussion. „Es ist alles transparent und funktioniert gut“, kommentierte Bürgermeister Frederick Brütting. weiter
  • 3607 Leser

75. Treffen des Heubacher Altstadtrates

Eine Heubacher Spezialität ist der „Altstadtrat“, ein Gremium, in dem sich ehemalige Stadtväter und -mütter treffen, über kommunalpolitische Themen sprechen – und auch über anderes. Initiator und treibende Kraft ist Willi Beiswanger, der die Treffen organisiert. Jetzt war die 75. „Sitzung“ des Altstadtrates. Bürgermeister weiter
  • 416 Leser
Aus dem Gemeinderat

Hallenordnung genehmigt

Weiterhin wird die Stadt Heubach die Tennishalle vorgehalten. Die Vereine signalisierten, dass sie sich bei Sanierungsarbeiten einbringen und auch mit einer moderaten Gebührenerhöhung leben können. 10 000 Euro musste die Stadt kürzlich aus dem Etat für die Heizungsreparatur entnehmen. Der Ausschuss stimmte der Entgeltverordnung und Hallenordnung zu. weiter
  • 326 Leser

In der Wieskirche

Altersgenossen 43/44 aus Lautern auf Jahresausflug
Da St. Petrus der Altersgenossen Schar der Jahrgänge 1943/44 aus Lautern wohlgesonnen war, konnte der Bus frohgemut in Richtung Bayern starten. weiter
  • 275 Leser

Informationen zum Tagespost-Openair

Im Vorverkauf gibt es Karten für beide Konzerte unter anderem beim i-Punkt in Gmünd, Telefon (07171) 6034250.Parkmöglichkeiten stehen für Konzertbesucher an beiden Abenden am Parkplatz bei der ZFLS im Schießtal und am Bud-Spencer-Bad zur Verfügung. Behindertenparkplätze befinden sich an der Graf-von-Soden-Straße gegenüber der Justizvollzugsanstalt an weiter
  • 1
  • 161 Leser

Klamme Kasse

Trotzdem „Bike the Rock“ am 17. und 18. Mai 2014
Dank dreier großer Sponsoren kommt Heubach beim diesjährigen Mountainbikefestival „Bike the Rock“ mit einer „schwarzen Null“ bei der Finanzierung raus. Hauptamtsleiter Klaus Häffner berichtete dies am Dienstag dem Verwaltungsausschuss. Weiteres Thema: Nutzung der Sporthallen an Sonntagen. weiter
  • 5
  • 265 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neues System wird angeschafft

Am Dienstag im Verwaltungsausschuss einigten sich die Räte darauf, dass die Stadt Heubach ein neues Geschwindigkeitsmesssystem im Rahmen einer Ersatzbeschaffung für rund 2500 Euro kaufen wird. Es wurde davon abgesehen, nur die nicht mehr funktionierende Software gegen eine neue auszutauschen. Grund: Dies würde rund 40 Prozent der Kosten einer neuen weiter
  • 3779 Leser

Nur das Wetter machte nicht mit

13. Gablonz-Fahrt der Heimatgruppe Isergebirge Schwäbisch Gmünd
Geleitet von Kurt Kohl und Birgit Kielwein unternahm die Heimatgruppe lsergebirge eine sechstägige Reise in die alte Heimat „Gablonz an der Neiße und das Isergebirge“. weiter
  • 5
  • 236 Leser

Offene Tür im Isländergestüt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zu Tagen der offenen Tür lädt das Isländergestüt Schurrenhof am Wochenende 22. und 23. Juni ein.An beiden Tage veranstaltet der Schurrenhof ein Fest für Pferdeliebhaber. Besonders Jugendliche und Kinder sollen auf ihre Kosten kommen. Ein buntes Programm mit Sport und Spaß für Zuschauer und Reiter ist vorbereitet.Im Mittelpunkt weiter
  • 238 Leser

Prävention passt

Innenminister des Landes besucht Heubach im Oktober
Seit Juli 2012 trifft sich in Heubach regelmäßig der Arbeitskreis Prävention. Über neue Bausteine der Aktion „Tu was!“ berichtete Otto Kruger dem Sozialausschuss der Stadt in dessen jüngster Sitzung. Zudem wurde bekanntgegeben, dass zum 10. Geburtstag des Polizeimuseums am 24. Oktober Innenminister Reinhold Gall kommt. weiter
  • 185 Leser
Aus dem Gemeinderat

Satzung „denkt“ nun auch in Euro

Einstimmig gab es grünes Licht für die Neufassung der Feuerwehrsatzung. Diese war bereits 2010 als Grundlage in der Verwaltungsgemeinschaft besprochen worden. Unterm Strich ging es vor allem darum, die Entschädigungen, die noch in Mark festgesetzt waren, in Euro umzuwandeln. weiter
  • 3842 Leser
Aus dem Gemeinderat

Schulverpflegung passt

Schüler und Schulleitung sind mit der Schulverpflegung zufrieden, die die Bäckerei Bühr am Rosensteingymnasium übernommen hat. Daher bleibt alles beim Alten. weiter
  • 4538 Leser

Spannung auf GT-Openair steigt

„Crosby, Stills & Nash“ und Silbermond kommen zum Tagespost-Openair auf den Schießtalplatz
Am Wochenende ist es soweit: „Crosby, Stills & Nash“ und Silbermond treten beim Gmünder Tagespost Openair auf dem Schießtalplatz auf. Fest steht: Für beide Konzerte wird es an der Abendkasse und die ganze Woche über im Vorverkauf noch Karten geben. Die beste Kategorie an Sitzplätzen für Freitagabend ist jedoch schon ausverkauft. weiter

Uferstraße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Parlerstraße ist fertig, die Uferstraße gesperrt. Auch dort kommt ein neuer Fahrbahnbelag. Außerdem wird die Straße zwischen Kreissparkasse und Kroatensteg verändert, zu einem kleinen Platz ausgebildet. Deshalb ist eine Durchfahrt wohl erst wieder in den Sommerferien möglich. Die Kreissparkasse bleibt aber über die Katharinenstraße weiter
  • 5
  • 659 Leser

Gesundheit unter einem Dach

AOK eröffnet Gesundheitszentrum im neuen DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße
Auf der Ostalb hat die AOK Baden-Württemberg ihr erstes Gesundheitszentrum eingerichtet, mittlerweile betreibt sie 43 im ganzen Land. Nun hat sie ihr Gmünder Gesundheitszentrum im DRK-Zentrum zusammengefasst. Am Dienstagabend wurde es eröffnet. weiter
  • 5
  • 689 Leser

Ausstellung zu den Opernfestspielen

Monika Hoffer in Heidenheim
Von „Turandot“ inspiriert schuf die Aalener Künstlerin Monika Hoffer einen Bilderzyklus. Diesen stellt die Heidenheimer Volksbank vom 19. Juni bis zum 20. Juli im Kundencenter aus, Karlstraße 3. Zur Vernissage lädt sie am Mittwoch, den 19. Juni, um 19.30 Uhr. weiter
  • 821 Leser

Eine Stadt kriegt den Blues

Im Juli steigt das 23. Gaildorfer Bluesfest und versammelt namhafte Vertreter auf der Kocherwiese
Die Uhr tickt: Noch sind es rund zwei Wochen, bis die Kulturschmiede am 5. Juli das 23. Bluesfest in Gaildorf eröffnet. Neun Bands werden auf der Kocherwiese erwartet. weiter
  • 626 Leser

Nichts bleibt, wie es war

Kulturverein Schloss Laubach spielt „Der letzte Sommer“ in Hohenstadt
Der Kulturverein Schloss Laubach hat auch für den Sommer 2013 wieder ein besonderes Stück auf den Spielplan gesetzt: „Der letzte Sommer“, eine Komödie von Neil Simon. Seit Monaten wird unter der Regie von Susanne Reng, trotz des nicht eben vorteilhaften Wetters, voller Enthusiasmus und Freude geprobt. Mit neuen und jungen Gesichtern unter weiter
  • 512 Leser
SCHAUFENSTER
Piano und CelloZusammen mit der Cellistin Caroline Busser hat die Pianistin Feng Wu ein Duo gegründet, das am 22. Juni zum Konzert in den Schwörhaus lädt. Der Kerninhalt des Programms ist die Begegnung deutscher und chinesischer Kompositionen in Form von Liedern von Johannes Brahms sowie chinesischen Volksliedern. Der Vergleich zweier Kulturen anhand weiter
  • 749 Leser

Räuberbande mit Sangeslust

Das Theater der Stadt Aalen bringt am Samstag, 22. Juni, „Das Wirtshaus im Spessart“ aufs Schloss
Ein klein wenig sentimental sei er schon , gesteht Ingmar Otto. Mit dem „Wirtshaus im Spessart“ auf Schloss Wasseralfingen setzt er das, abgesehen von den noch anstehenden Clubpremieren, letzte Stück unter der Aalener Intendanz von Katharina Kreuzhage um. Vor acht Jahren startete diese ihre Arbeit in der Stadt mit einem Theaterfest unter weiter
  • 554 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Äste aus einem Wortstamm ausschlagen und ein vielfältiges Geschlecht (das, was ausschlägt) bilden. Oft haben die Verwandten kaum mehr etwas miteinander zu tun, man denke an Kanone und Kanon, die beide vom griechischen kanna (Schilfrohr) abstammen.Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone hat die Weitergabe vertraulicher weiter
  • 5
  • 591 Leser

Bänkleswanderung rund um Iggingen

Iggingen. Das Franzl-Team der Egentalhütte in Degenfeld machte mit einer Freundesgruppe bei herrlichem Wetter eine „Bänkleswanderung“ rund um Iggingen. Dort hat Otto Müller zusammen mit einigen Fachleuten inzwischen 79 Ruhebänke aufgestellt, oft auch in Verbindung mit einem Wegkreuz oder verschiedener religiöser Statuen.Bei einer Rundwanderung, weiter
  • 205 Leser

Einfach erhalten

Zuerst dachte ich an einen verspäteten Aprilscherz, aber die Fülle der Leserbriefe und Berichte zeigt die Brisanz zu diesem aberwitzigen Vorhaben einer Rodelbahn im Taubental. Durch die Landesgartenschauen soll das ökologische Klima in den Städten verbessert werden. Eine intakte Natur und eine geschützte Umwelt bedeuten für die Menschen gesunde Lebensbedingungen weiter
  • 5
  • 368 Leser

London im Blick

Der Jahresausflug der Elektro-Innung Schwäbisch Gmünd führte nach London. Die Freude war riesig, als man feststellen durfte, dass das Wetter wesentlich sonniger und wärmer war als bei zuhause. Drei Tage konnten die Londoner Sehenswürdigkeiten erkundet werden. Die Eindrücke vom Treiben in einer der Weltmetropolen waren außergewöhnlich. Mit bleibenden weiter
  • 311 Leser

Nussers Werke zum Verkauf

Nach der nicht öffentlichen Vernissage am Donnerstag 20. Juni, stehen die Werke ab dem 21. Juni in der KSK-Hauptstelle vier Wochen zum Verkauf. Am 20. Juli gibt es einen Verkaufstag im Rathaus. weiter
  • 1
  • 3008 Leser

Regeln fürs Reden

Schwäbisch Gmünd. In verschiedenen Situationen ist es äußerst hilfreich, Gesprächsregeln zu kennen und einzuüben, wie Kommunikation gleichermaßen klar und verbindlich gelingen kann. Dazu lädt der „Treffpunkt Arbeitnehmer_innen in der Pflege“ der KAB zum Workshop „Schwierige Gespräche führen“ mit der Gleichstellungs- und Familienbeauftragte weiter
  • 356 Leser

Tolle Leistung

Hallo Mädels und Jungs! Bin direkte Anwohnerin vom Kinderspielplatz Kirchäcker oberhalb vom Ottilienfriedhof. Ganz toll, was Ihr in der 72 Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“ aus diesem tristen Spielplatz gemacht habt. Jetzt, so farbenfroh und Eure sonstigen Ideen - ganz dickes Lob! Mir gefiel auch Eure Gemeinschaft, den Spaß, den Ihr weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Wanderung auf den Hohenrechberg

Die nächste Mittwochwanderung führt die Albvereins- Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 19. Juni, auf den Hohenrechberg. Die von Wanderführer Franz Neufischer geleitete Tour mit einer Gehzeit von zirka zweieinhalb Stunden führt durch das Hölltal. Die Rückkehr erfolgt per Bus. Der Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz St. Katharina.„Die Türkei weiter
  • 143 Leser

Zur Rodelbahn

Ein Hoch auf das Gewand, in das man die Sommerrodelbahn einhüllt! Bei den Artikeln seitens der Stadt zu diesem heißdiskutierten Thema lassen sich enorme Widersprüche feststellen. Zuerst will OB Arnold „nichts übers Knie brechen“, dann aber endet der selbe Absatz wie folgt: „Es müsse jetzt schnell gehen, denn die Bauzeit betrage sechs weiter
  • 4
  • 414 Leser

380-kV-Leitung und Baugebiet

Ruppertshofen. Um den Bau der 380-kV-Leitung zwischen Bünzwangen und Goldshöfe geht’s bei der Gemeinderatssitzung Ruppertshofen am Donnerstag, 20. Juni, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Ruppertshofen. Weitere Themen sind die Abrechnung im Baugebiet „Tanngassenrain-Erweiterung“ sowie Bausachen. Bürger dürfen zu Sitzungsbeginn weiter
  • 221 Leser

Der VfB baut für die Zukunft

Arbeiten für Nachwuchsleistungszentrum haben begonnen
Der VfB Stuttgart wappnet sich für die Zukunft: Die Arbeiten für den Neubau eines Nachwuchsleistungszentrums haben begonnen. weiter
  • 1
  • 216 Leser

Die „gute alte Zeit“

Ausflug des Frickenhofer Chors ins obere Donautal
Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck und Kloster Beuron waren die Ziele des jüngsten Ausflugs des Frickenhofer Chors. Petrus bereitete den Sängerinnen und Sängern einen herrlichen Tag im oberen Donautal um Sigmaringen. weiter
  • 160 Leser

Grundschüler stark gemacht

Knapp 100 Großdeinbacher Kinder lernten Gewaltprävention
Auf Einladung von Edmund Penzkofer, Rektor der Grundschule Großdeinbach, zeigten Thomas Lamm vom Karate Team Lamm und Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle Prävention am Landratsamt Ostalbkreis den Erst- bis Viertklässlern, sich in Konfliktsituationen richtig zu verhalten. weiter
  • 5
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Richter vor Ort

Die Richter des 12. Senats des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim kamen auf den Flugplatz des Modellfliegerclubs Heiningen (Landkreis Göppingen). Die Flieger kämpfen nämlich um eine Aufstiegsgenehmigung für erlaubnispflichtige Modellflugzeuge. Die Naturschützer des Landratsamts verweigern diese, weil der seit 25 Jahren genutzte Platz nun in einem EU-Vogelschutzgebiet weiter
  • 124 Leser

Starkstromleitung und Sonnenkäfer

Spraitbach. Um den Leitungsneubau der 380-kV-Leitung und um die Schaffung von Räumlichketen in der Grundschule für die Kleinkindbetreuung Sonnenkäfer geht’s bei der Gemeinderatssitzung Spraitbach am Donnerstag, 20. Juni, ab 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die „Familienfreundliche, bürgeraktive und demografiesensible Kommune“, weiter
  • 287 Leser

Viel Theater in Schorndorfs Straßen

Kulturforum feiert
Das Kulturforum Schorndorf wird 25 Jahre alt. 1988 hat der Verein die Aufgaben der kommunalen Kulturarbeit in Schorndorf übernommen. weiter
  • 162 Leser

Für Übersicht im „Dschungel“

Städtischer Flyer bietet Eltern eine optimale Übersicht über Angebote in Kindertagesstätten
Es ist ein Dschungel“, beschreibt der Leiter des Schul- und Sportamts, Klaus Arnholdt, das vielfältige Angebot in den rund 50 Kindertagesstätten und Kindergärten in Schwäbisch Gmünd. Eine optimale Übersicht über die Angebote und Profile bietet jetzt ein Flyer. Diesen präsentierte er am Dienstag mit seinem Team. Zudem gibt’s auch eine Info-Hotline weiter
  • 231 Leser

Ortschaftsrat tagt

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Aktuelles zur Landesgartenschau können Interessierte bei der Ortschaftsratssitzung am Donnerstag, 20. Juni, ab 19.30 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamtes erfahren. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Vorstellung der Bürger-Energie-Stauferland, die Erschließung des Baugebiets „Hinter der Kirche“, die Vorstellung weiter
  • 520 Leser

Regionaler Künstler ausgestellt

In der Hauptstelle der Kreissparkasse stehen Nussers Werke zu Verkauf und Schau
Die Kreisparkasse (KSK) stellt ab Freitag, 21. Juni, die Werke des Gmünder Künstlers Kurt Nusser aus. Großteile der Sammlung stehen zum Verkauf, dessen Erlös den Salvatorfreunden zu Gute kommt. weiter
  • 1
  • 199 Leser

Viel Falsches

Warum lügen Männer? Gibt es ungedopte Radsportler? Was ist mit Werwölfen und Exorzismus? Schüler und Schülerinnen des Parler-Gymnasiums stellen am Donnerstag, 20. Juni, ab 15 bis etwa 19 Uhr im Kunstsaal des Parler Gymnasiums, die Ergebnisse des diesjährigen Seminarkurses mit dem Thema Fälschung, Fake und Fantasie vor. Ein Seminarkurs ist eine sogenannte weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig
Dialog-Dinner im PredigerThema des Dialog-Dinners am Dienstag, 25. Juni, um 18.30 Uhr im Prediger in Gmünd lautet „Akkulturationsforschung“. Ziel der Veranstaltung ist es, den Querschnitt der Gesellschaft in der gemeinsamen Heimat an einen Tisch zu bringen um Erfahrungen, Lebensansichten und Wertevorstellungen auszutauschen. Der Vortag wird weiter

4143 Euro eingespielt

Benefizkonzert erzielte ein grandioses Spendenergebnis
„Das Benefizkonzert zugunsten des Klosters der Franziskanerinnen war in jeder Beziehung ein großartiger Erfolg, auch in finanzieller Hinsicht.“ Mit diesen Worten überbrachte Hans-Jürgen Sabel einen symbolischen Scheck in Höhe von 4 143 Euro. weiter
  • 175 Leser

Vierbeiniger Besuch im Kindi Bargau

Die Rettungshundestaffel des Malteser Hilfsdienstes besuchte die Kinder und ihre Erzieherinnen im Garten des Kindergartens Bargau. Die Mädchen und Jungs hörten viel Interessantes über die Hunde und deren Ausbildung. Auch konnten manche Berührungsängste abgebaut werden. Auf dem Bild zu sehen sind Kirstin Antoni und deren Hund Nelli, der die „versteckten“ weiter
  • 306 Leser

Begegnungen vor der Kirche

Alfdorf. Die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf lädt am Sonntag, 23. Juni, ab 18 Uhr auf den Kirchplatz ein. Die Musikgruppen der Kirchengemeinde treten auf, danach ist Hocketse unter der Linde. Bei Regen ist die Serenade in der Kirche. Eintritt frei, Spenden dienen der Renovierung der Stephanuskirche. weiter
  • 1483 Leser

Jubiläumsfeier mit Kindertheater

Waldstetten. Zur Jubiläumsfeier am Samstag, 22. Juni, bietet der Kindergarten- und Schulförderverein Waldstettendas Kindertheater „Ich glaub mich küsst ein Schwein“. Vorstellungen sind um 14 und um 16 Uhr im Bürgersaal auf dem Waldstetter Kirchberg. Karten zum Preis von 3 Euro sind beim Fotostudio Schnappschuss, im Rathaus Waldstetten und weiter
  • 226 Leser

Start ins Berufsleben erfolgreich

Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd
An der Kaufmännischen Berufsschule haben acht Bankkaufleute, 18 Büro- und 21 Einzelhandelskaufleute, sieben Kaufleute im Groß- und Außenhandel, 20 Industriekaufleute, 17 Verkäufer/-innen haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. weiter
  • 451 Leser

Stimme Irlands auf Tour

Lorch-Waldhausen. Brendan Keeley, „The Voice of Ireland“, das sind whiskey-weiches Timbre, Rocksongs und charismatische Ausstrahlung. Der Mann aus Tullamore zählt auf der grünen Insel zu den erfolgreichsten Singer-Songwritern. Am Montag, 24. Juni, um 20 Uhr ist er in der „Ostalm“ in Waldhausen. weiter
  • 4
  • 1458 Leser

Unverhandelbares Recht des Einzelnen

Elternbeirat der Franz-von-Assisi-Schule erfährt bei Tagung Neues zu Strategien gegen Mobbing
Um Strategien gegen Mobbing ging es bei einer Kurztagung, zu der sich Elternvertreter der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule gemeinsam mit der Schulleitung ins Kloster Obermarchtal begaben. Zum Thema referierte Christian Brodt im Auftrag des AGJ-Fachverbands für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg. weiter
  • 208 Leser

Wanderung mit roten Socken

Alfdorf. Die SPD Alfdorf lädt am Sonntag, 23. Juni, zu einer „Rote-Sockenwanderung“ mit Kreisrätin Gislind Gruber-Seibold und Gemeinderätin Claudia Haller ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rewe-Parkplatz in Alfdorf. Wer erst später kann, ist zum Mittagessen um 12 Uhr im Lamm in Enderbach willkommen. weiter
  • 1
  • 1940 Leser

Zum Schutz vor Hochwasser

Lorch. Die Geschäftsführer des Wasserverbands Rems werden das weitere Hochwasserschutzkonzept für Lorch in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 20. Juni, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses erläutern. Außerdem geht es um einen Architektenwettbewerb für das Bürgerhaus-Areal. weiter
  • 1780 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Moser, Landhausweg 12, Herlikofen, zum 91. GeburtstagAgnes Urbatzka, Limpurger Weg 1, Lindach, zum 78. GeburtstagErnst Stütz, Donzdorfer Straße 12, zum 77. GeburtstagErika Rogner, Sebaldstraße 1, zum 77. GeburtstagAlexander Lux, Znaimer Straße 9, Bettringen, zum 76. GeburtstagDietrich Hoffmann, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 75. weiter

Damit's schön wird

Vorbereitung auf Bepflanzung an B-29-Ausfahrt
Zur Ortsgestaltung werden die Waldhäuser zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein selbst Hand anlegen. Es gilt, die Pflanzfläche an der Ausfahrt B 29 – Feuerwache West neu anzulegen. Dazu gab es nun einen Vortrag zur Beetgestaltung von Kreisfachberaterin Christiane Karger. weiter
  • 224 Leser

Das Gebet in all seinen Formen als Schlüssel zum Gespräch mit Gott

An den ersten beiden Sonntagen im Juni wurden in der Lorcher Stadtkirche die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars konfirmiert. Beide Konfigruppen hatten sich in der Vorbereitung im Unterricht mit dem Gebet befasst. Ihre eigenen Gebete, ihre Gedanken zum Gebet und andere Texte trugen die Jugendlichen den Gottesdienstbesuchern weiter
  • 137 Leser

Welle der Hilfsbereitschaft

Evangelische Kirchengemeinde Lorch unterstützt Kindertagesstätte in Halle
70 Zentimeter hoch stand das Wasser in der Kindertagesstätte St. Georgen in Halle, 330 000 Schaden habe das Hochwasser hinterlassen, das teilt die Kirchengemeinde Lorch mit. Gemeinsam mit Kindern, Eltern und Erziehern will sie helfen – und hofft auf Unterstützung. weiter
  • 221 Leser

Staufer und Streiker

Winfried Breitweg wird 65 Jahre
Staufer, Narr, Arbeitnehmervertreter: Winfried Breitweg hat in seinem Leben Verschiedenes gemacht – und das ausdauernd. Am Mittwoch, 19. Juni, wird der Mann, der jahrzehntelang den personalrat der Gmünder Stadtverwaltung elitete, 65. weiter
  • 345 Leser

Eschach will dem Naturpark beitreten

Gemeinderat über Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
„Waldschule, „Naturparkteller“ oder auch „Brunch auf dem Bauernhof“ sind beliebte Angebote, die der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald für die aktuell 37 Mitglieds-Kommunen anbietet. Bernhard Drixler gab in der Gemeinderatssitzung eine umfassende Information über weitere gemeinsame Aktionen. Die Gemeinderäte waren überzeugt weiter
  • 5
  • 333 Leser

„Einfach mal blöd in die Welt gucken“

Sabine Asgodom unterhält ein 600-köpfiges Publikum in der Aalener Stadthalle mit temperamentvoller Gelassenheit
Mal ehrlich: Haben Sie sich heute im Büro schon mal so richtig gehen lassen? Drei Minuten lang das eingefrorene Business-Lächeln aus dem Gesicht gewischt und mit den Schultern auch die Mundwinkel hängen lassen? Einfach mal tierisch blöd in die Welt geguckt? Nein? Dann sollten Sie es tun. Jetzt. „Denn wenn wir Stress haben, können wir nicht entscheiden. weiter

Kreuz und Gedenkstein

Münsterpfarrer weiht sakrales Ensemble am Salvator
Das Arbeitsteam des Salvator-Freundeskreis hat am Aufgang des Weges vom St. Salvator zum Taubental ein restauriertes Wegkreuz aufgerichtet. Zusammen mit dem Gedenkstein an den ehemaligen Salvator-Seelsorger Albert Mühleisen bildet es ein würdiges Ensemble in Richtung zum geplanten Meditationsweg Taubental. Am Dienstag wurde durch Münsterpfarrer Robert weiter
  • 625 Leser

ZFLS soll Baupläne rasch umsetzen

Betriebsrat möchte Einsatz von Fremdfirmen zurückdrängen / Ausbildung feiert Jubiläum
Der Betriebsrat der ZFLS drängt darauf, dass das geplante Parkdeck und neue Bürogebäude in der Zentrale im Schießtal rasch verwirklicht werden. Darauf hat das Gremium in seiner Sitzung am Montag gepocht. Außerdem soll der Einsatz von Fremdfirmen im Unternehmen zurückgedrängt werden. weiter
  • 5
  • 727 Leser

Zwölfjähriger schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin konnte am Montag gegen 13 Uhr in der Oberbettringer Straße eine Kollision mit einem Fußgänger trotz Vollbremsung nicht mehr vermeiden. Das Auto fuhr langsam auf eine rote Ampel zu, als plötzlich ein 12-jähriger Junge unvermittelt auf die Fahrbahn rannte und vom Pkw erfasst wurde. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen weiter
  • 5
  • 1906 Leser

Polizeibericht

Verdacht auf DrogenSchwäbisch Gmünd. Ein 18-jähriger Mofafahrer fuhr am Montag auf der Herlikofer Straße an der Einmündung zur Graf-von-Soden-Straße gegen 16.50 Uhr auf ein vor ihm haltendes Auto auf und verursachte hierbei einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim Unfallverursacher Anzeichen einer Beeinflussung weiter
  • 784 Leser

Günzburger Einbruchserie offenbar geklärt

Günzburg. Die Polizei hat Berichten des SWR zufolge zwei Jugendliche als mutmaßliche Täter einer Einbruchserie ermittelt. Den beiden 14-Jährigen wurden nach Mitteilung der Polizei inzwischen rund 80 Straftaten nachgewiesen. Der entstandene Sachschaden beträgt den Ermittlungen zufolge mehr als 100.000 Euro. Die beiden wurden nach dem Einbruch in eine weiter
  • 5
  • 1232 Leser

Vorstand kritisiert „Pleitebanken“

Generalversammlung der Raiffeisenbank Mutlangen im Mutlanger Forum
Die nach eigenen Angaben größte Raiffeisenbank in Ostwürttemberg berichtet von einem erfolgreichem Geschäftsjahr. Die sehr gut besuchte Generalversammlung Mutlangen genehmigte eine Dividende von fünf Prozent. weiter
  • 511 Leser

Regionalsport (18)

LG Staufen siegt

Leichtathletik: Kreismeisterschaften in Iggingen
Bei guten Bedingungen wurden in Iggingen die Kreismeisterschaften in der Kinderleichtathletik ausgetragen. Am Start waren 23 Mannschaften mit 200 Sportlern. weiter
  • 258 Leser

Daniel Mucha nach Alfdorf

Handball, Landesliga
Ein Neuzugang vom Württembergligisten TSB Gmünd: Der 27-jährige Linkshänder Daniel Mucha verstärkt das Alfdorfer Handballteam auf der Rechtsaußenposition. weiter
  • 3
  • 247 Leser

Schwimmverein Gmünd im Medaillenrausch

Schwimmen, Deutsche Seniorenmeisterschaften: Sieben Meistertitel, zwei Vizemeisterschaften und zweimal Platz drei für den SV Gmünd
Einen sensationellen Auftritt gaben die Senioren des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den Deutschen Meisterschaften in Sindelfingen. Sieben Titel konnte das 16-köpfige Team mit nach Hause nehmen. Dazu kommen zwei Vizemeisterschaften und zwei dritte Plätze. weiter
  • 191 Leser

Voll ins Schwarze

Schießen, Landesmeisterschaften GK Pistole/Revolver
Die Großkaliber-Schützen der Schützenkameradschaft Wißgoldingen gewannen bei den Landesmeisterschaften auf der Schießanlage in Sindelfingen dreimal Gold, viermal Silber und einmal Bronze. weiter
  • 170 Leser

Wißgoldingen bleibt Dritter

Schießen, Landesliga GK
Die SK Wißgoldingen hat mit einer durchwachsenen Leistung von 1147 Ringen den dritten Tabellenplatz in der Landesliga GK Pistole/Revolver behauptet. weiter
  • 160 Leser

Die Silbermedaille als Lohn

Schwimmen, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften: Henning Mühlleitner Zweiter
Nach fünf Wettkampftagen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin gab es für das fünfköpfige Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd noch ein „Sahnehäubchen“. Henning Mühlleitner schwamm in der letzten Entscheidung der Titelkämpfe in einem couragierten Rennen über 1500m Freistil zu einer Vizemeisterschaft im Jahrgang 1997. weiter
  • 156 Leser

LG Staufen zeigt sich erfolgreich

Leichtathletik, Meisterschaft
Mit zwei Teilnehmern war die LG Staufen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Göttingen vertreten. Hürdensprinter Sven Zellner und Speerwerfer Patrick Hess erreichten beide das Finale. weiter
  • 163 Leser

Bike the rock: Termin für 2014 steht

Mountainbike
Acht Wochen nach der Veranstaltung haben die Organisatoren des „Bike the Rock“ ein positives Fazit gezogen. Die 14. Auflage des Bike-Festivals soll am 17. und 18. Mai 2014 über die Bühne gehen. weiter
  • 175 Leser

Doppelter Sieg für Heuchlingen

Faustball: Der TV Heuchlingen ist Zweiter in der Tabelle
Am vergangenen Sonntag ging es für die Heuchlinger Faustballer zum dritten Spieltag der Schwabenliga nach Kleinvillars. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen gegen die Mitaufsteiger aus Kleinvillars und Ochsenbach gelang ihnen dabei die maximale Punkteausbeute. weiter
  • 5
  • 160 Leser

Gleich fünf DM-Normen geknackt

Leichtathletik, 81. Hanauerland-Spiele: Moritz Kindel überbietet seine Hausrekorde über 100 und 200 Meter
Bei endlich warmen Temperaturen ließen es die Athleten der LG Staufen bei den 81. Hanauerland-Spielen im badischen Rheinau-Freistett richtig krachen: Im Friedrich-Stephan-Stadion erfüllten sie gleich fünf DM-Normen. weiter
  • 234 Leser

Souverän in die Pause

Sportgymnastik: Württembergische Pokalwettkämpfe
Über 90 Gymnastinnen stellten sich den Württembergischen Pokalwettkämpfen in Schmieden. Darunter auch fünf junge Talente des TSV Großdeinbach, die einen tollen Saisonabschluss feierten. weiter
  • 153 Leser

Durlangen unbesiegt

Fußball, Verwaltungspokal Schwäbischer Wald
Sieger beim letzten Spieltag des Verwaltungspokal Schwäbischer Wald wurde die Seniorenmannschaft des FC Durlangen. Mit neun Punkten aus drei Spielen blieb Durlangen ungeschlagen. weiter
  • 207 Leser

Platz acht zur Halbzeit

Segelfliegen, Bundesliga: Frank Rodewald mit Schnittgeschwindigkeit von 95 km/h
Mit Runde neun der Segelflugbundesliga war am Wochenende Halbzeit angesagt. Die Gmünder Fliegergruppe lieferte mit Rang acht die zweitbeste Platzierung der Vereine des Südens ab, nur überflügelt vom LSV Schwarzwald. weiter
  • 167 Leser

Spaß auf vier Rädern

Motorsport: Jugendkartslalom im Schießtal
Auch in diesem Jahr lud der AMC Schwäbisch Gmünd zu seinem Jugendkartslalom ins Schießtal ein. 100 junge Kartfahrer gingen bei perfektem Rennwetter an den Start. weiter
  • 200 Leser

Gachina groß in Form

Beim Großen Dressurturnier in Heidenheim-Aufhausen konnte der Veranstalter den Reitern erstklassige Bedingungen bieten. Bei fünf Starts erreichten die beiden Spitzenstuten des Gestüts unter Renate Rapp viermal Gold und einmal Silber. Die erst sechsjährige „Acconessa” siegte in ihren ersten beiden Dressurpferdeprüfungen der Kl. M bei starker weiter
  • 171 Leser

Verabschiedung beim FC Bargau

Im Rahmen des letzten Heimspiels der Kreisliga A-Mannschaft verabschiedete der FC Germania Bargau am vergangenen Sonntag seine langjährigen Trainer Markus Lakner und Michael Feldnick. Außerdem muss man im kommenden Jahr auf die Unterstützung von vier Leistungsträgern verzichten. Mit Stefan Bundschuh (TV Weiler) und Andreas Krieg (SG Bettringen) verlassen weiter
  • 5
  • 550 Leser

Überregional (91)

"Die Oper lebt!"

Plácido Domingo über astronomische Gagen, neue Rollen und das Altern
Er gilt als letzter Riese der Opernwelt: Plácido Domingo. Sein Tenor-Ruhm rührt zwar eher aus vergangenen Tagen, dafür widmet sich der 72-Jährige nun verstärkt dem Bariton-Repertoire und dem Dirigat. weiter
  • 386 Leser

"Solidarität, wenn es drauf ankommt"

Eine Welle der Solidarität schwappt durch Deutschland. Wegen der Überschwemmungen in Sachsen-Anhalt spielen dort Musiker vielerorts Benefizkonzerte. Und beim ARD-Spendenmarathon am Wochenende, der mit einer Sonderausgabe von "Günther Jauch" zu Flut endete, sind bis gestern Mittag 8,1 Millionen Euro zusammengekommen. Der ARD-Vorsitzende und NDR-Intendant weiter
  • 401 Leser

Angst vor "gefährlicher Bombe" im Salzstock

Im Mülldeponiebereich des Heilbronner Bergwerks brachen 700 Tonnen Gestein ab
Der ungeplante Abbruch von Gestein im Heilbronner Salzbergwerk weckt Ängste. Die Kammer wird mit Sondermüll aufgefüllt. Kritiker sprechen von einer "gefährlichen Bombe, die unter uns tickt". weiter
  • 427 Leser

Anreize für Helfer steigern

Die demografische Entwicklung stellt ehrenamtliche, so genannte Blaulicht-Organisationen wie die Freiwillige Feuerwehr, das Rote Kreuz oder den Malteser Hilfsdienst vor ebenso große Nachwuchsprobleme wie den Pflegebereich. Die baden-württembergische CDU begegnet dem mit einem neuen Vorschlag: Die Anerkennung für den Dienst am Nächsten und für die Gemeinschaft weiter
  • 350 Leser

Appell an die Politiker

Drohnen sind bei der Pariser Air Show ein schwieriges Thema. Selbst Insider von Cassidian, der Rüstungstochter von EADS, verstehen nicht bis ins Detail, wie es zu Pleite mit "Euro Hawk" kommen konnte. Die Einstellung des Baus der Drohne und Verluste belasten Verteidigungsminister Thomas de Maizière. Die europäische Rüstungsunternehmen Cassidian, Dassault weiter
  • 522 Leser

Auch zwei Kinder unter Verletzten

Sieben Menschen sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 312 bei Berkheim (Kreis Biberach) am Sonntagabend zum Teil lebensgefährlich verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein 30 Jahre alter Mann hatte beim Einbiegen in die Bundesstraße das Auto eines 21-Jährigen übersehen und ihm die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei am Montag mit. Durch den weiter
  • 368 Leser

Auf einen Blick vom 18. Juni 2013

FUSSBALL WM-QUALIFIKATION, Afrika, 2. Runde Gr. H: Mali - Benin 2:2 (1:2) Tabelle: 1. Algerien 5 Spiele/12 Pkt., 2. Mali 5/8, 3. Benin 5/5, 4. Ruanda 5/2. CONFED-CUP in Brasilien, 1. Spieltag Gr. A: Mexiko - Italien 1:2 (1:1) Gr. B: Spanien - Uruguay 2:1 (2:0) DM, A-Junioren, Halbfinal-Rückspiel Hansa Rostock - FC Bayern1:1 (0:1) (Hinspiel 2:0 - Rostock weiter
  • 504 Leser

Auftritt nur vor handverlesenen Gästen

Bürger und Touristen werden den US-Präsidenten bei seinem Besuch gar nicht zu sehen bekommen
Berlin gleicht einem Hochsicherheitstrakt: Barack Obama wird seine Rede am Brandenburger Tor nur vor einem ausgewählten Publikum halten können. weiter
  • 382 Leser

Ausgleich für Land gefordert

Europa und Deutschland müssten Grundeigentümer entschädigen, deren Land geflutet wird, wenn Hochwasser droht. Das hat Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) gefordert. Sie schlug eine nationale Hochwasserkonferenz vor, auf der darüber gesprochen wird. Tack kündigte zugleich weitere Überschwemmungsflächen an märkischen Flüssen an. Denn die weiter
  • 268 Leser

Börse hofft auf Bernanke

US-Notenbank bleibt vielleicht bei lockerer Geldpolitik
Nach den jüngsten Verlusten hat der Dax gestern wieder Fahrt aufgenommen und über der Marke von 8200 Punkten geschlossen. Es werde zunehmend wieder die Möglichkeit gesehen, dass US-Notenbankchef Ben Bernanke am Mittwoch seine ultralockere Geldpolitik zunächst noch nicht drosseln werde, sagte Marktanalyst Christoph Schmidt. Sein Kollege Daniel Saurenz weiter
  • 360 Leser

CDU-Vorstoß für Ganztagesangebote

Strobl: Grundschulen zunächst im Fokus
Die CDU will Ganztagesangebote an jeder zweiten Grundschule. Der Regierung bietet sie ihre Mitarbeit bei der "Giga-Herausforderung" an. weiter
  • 432 Leser

Der Abschied im Wortlaut

Um 17.42 Uhr verschickte der VfB Stuttgart gestern Abend die Mitteilung über den sofortigen Rücktritt Dieter Hundts. Der Unternehmer, Arbeitgeberpräsident und bisherige Aufsichtsratsvorsitzende ist darin folgendermaßen zitiert: "Herr Prof. Dr. Dieter Hundt teilt auf diesem Wege dem VfB Stuttgart 1893 e.V. und der Öffentlichkeit mit: In der Aufsichtsratssitzung weiter
  • 379 Leser

Der gestopfte Deich hält

Vielerorts kein Katastrophenalarm mehr - Behinderung auf Bahn-Strecken
Nur auf wenigen Metern fließt Wasser durch die Lücke im Elbdeich bei Fischbeck. Die Barriere, auf drei versenkten Schiffen errichtet, hält. Katastrophenalarm gibt es jetzt nur noch in Schleswig-Holstein. weiter
  • 317 Leser

Deutsche sind heute selbstbewusster

Vergangenheitsbewältigung, Wiedervereinigung und Europa haben Deutschland geholfen, von den USA ernstgenommen zu werden. Das sagt Dr. Ute Bechdolf vom Deutsch-Amerikanischen Institut in Tübingen. weiter
  • 396 Leser

DFL-Boss Rettig attackiert Niersbach & Co.

Die bisherige Musterehe zwischen der Deutschen Fußball- Liga (DFL) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) steht vor einer Zerreißprobe. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, haben sich die Fronten zuletzt derart verhärtet, dass sich die DFL aufgrund des angestauten Konfliktpotenzials nicht mehr mit Kritik an der DFB-Führung mit Präsident Wolfgang weiter
  • 369 Leser

Ein echter Klassik-Star

Plácido Domingo ist der letzte noch Aktive der glorreichen Drei: Während Luciano Pavarotti 2007 verstarb, Kollege José Carreras heute bestenfalls bei einem Benefiz-Konzert für seine Leukämie-Stiftung zu hören ist, wird Domingo auf den Bühnen dieser Welt noch immer ernst genommen. Sängerisch widmet sich der einstige Helden-Tenor mittlerweile dem Bariton-Repertoire weiter
  • 396 Leser

ENBW setzt auf Ökostrom

Karlsruher Energieriese steckt sieben Milliarden Euro in den Konzernumbau
Die ENBW steht vor einem grundlegenden Umbau. Deutschlands drittgrößter Energiekonzern will statt Kernenergie Ökostrom produzieren. Investitionen von 7 Milliarden Euro sollen dies ermöglichen. weiter
  • 3
  • 542 Leser

ENBW will Windkraft massiv ausbauen

Der Energieversorger ENBW will mehr als sieben Milliarden Euro in den Umbau des Konzerns stecken. Die Hälfte dieses Betrags solle in den Ausbau der Windenergie fließen, sagte ENBW-Chef Frank Mastiaux. "Wir haben das Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien bis 2020 signifikant von heute 12 Prozent auf fast 40 Prozent mehr als zu verdreifachen." Weitere weiter
  • 410 Leser

Endlich Sommer

Er kommt pünktlich, ist aber unzuverlässig - Heute Affenhitze, morgen sogar Rekord
Das Kalenderdatum, der Ferienstart im Norden und die Wetterprognose - ausnahmsweise scheint endlich mal alles zusammen zu passen: Der Sommer ist da. Wie lange er sich hält, ist aber völlig offen. weiter
  • 418 Leser

Erster Major-Sieg für Rose

Engländer gewinnt Golf-Turnier in Ardmore - Deutsche enttäuschen
Der Golfer Justin Rose hat bei den US-Open seinen ersten Major-Sieg eingefahren und damit die Weltspitze düpiert. Die deutschen Profis landen im Mittelfeld und setzen nun auf das Turnier in München. weiter
  • 438 Leser

Expertenrat zu Pflege-Bahr

Alter und Pflegebedürftigkeit werden für viele Menschen zu einem großen Thema. Doch wie geht man richtig vor, um sich und seine Angehörigen vor den hohen Pflegekosten abzusichern? Wie sinnvoll ist die staatlich geförderte Pflegezusatz-Versicherung (Pflege-Bahr). Welche Alternativen gibt es? Diese und andere Fragen zum Thema beantworten am Donnerstag, weiter
  • 503 Leser

Faire Kleidung finden viele uncool und teuer

Stadtführung in Nürnberg informiert Jugendliche, wo ihre Klamotten produziert werden
Seit der Katastrophe in einer Textilfabrik in Bangladesch denken mehr Menschen im Westen darüber nach, woher ihre Kleider kommen. In Nürnberg informiert darüber die "Fairkauft"-Stadtführung. weiter
  • 603 Leser

Fremde Freunde

Barack Obama und Angela Merkel bleibt kaum Zeit für den ständigen Schulterschluss
Der US-Präsident und die deutsche Kanzlerin sind sich sympathisch und pflegen dennoch eine gewisse Reserviertheit. Das liegt auch an den unter- schiedlichen Schwerpunkten, die beide in ihrer Politik setzen. weiter
  • 362 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 409 005,10 Euro Gewinnklasse 2 508 185,30 Euro Gewinnklasse 3 11 168,90 Euro Gewinnklasse 4 3307,00 Euro Gewinnklasse 5 253,40 Euro Gewinnklasse 6 47,30 Euro Gewinnklasse 7 27,10 Euro Gewinnklasse 8 11,50 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 3 477 777,00 Euro TOTO 1 2 1 2 1 2 1 0 1 0 0 1 0 Gewinnklasse weiter
  • 292 Leser

Grün-Rot im Dauerclinch

Beginnender Bundestagswahlkampf belastet Stuttgarter Koalition
Ob Sparkurs oder Diäten, Lehrerbildung oder Alkohol: Je näher die Bundestagswahl rückt, desto öfter betonen Grün und Rot in Stuttgart Gegensätze. Das gemeinsame Regieren wird dadurch nicht leichter. weiter
  • 407 Leser

Heuneburg bleibt offen

Archäologische Gesellschaft neue Trägerin des keltischen Freilichtmuseums
Die Zukunft des keltischen Freilichtmuseums Heuneburg ist zunächst gesichert. Das Land hat nach dem Ausstieg der Gemeinde Herbertingen in der Gesellschaft für Archäologie einen neuen Träger gefunden. weiter
  • 327 Leser

Historische Reden in Berlin

Seit 1945 kam jeder der zwölf US-Präsidenten nach Deutschland, einige Besuche erlangten historische Bedeutung. Harry S. Truman verhandelte nach dem Zweiten Weltkrieg im Potsdamer Schloss Cecilienhof mit den britischen Premierministern Clement Attlee und Winston Churchill sowie dem sowjetischen Staatschef Josef Stalin über die Nachkriegsordnung. Von weiter
  • 365 Leser

Hotel unter Protest eröffnet

Knapp zwei Jahre nach dem Beginn der Bauarbeiten hat in Freiburg ein umstrittenes Hotel seinen Betrieb aufgenommen. In den Neubau wurden 15,5 Millionen Euro investiert, teilte die Freiburger Stadtbau zur Eröffnung am Montag mit. Linke Gruppen protestierten gegen die Eröffnung. Um das Hotel realisieren zu können, war im August 2011 der Bauplatz von der weiter
  • 347 Leser

Hundt wirft beim VfB hin

Das Führungschaos beim VfB Stuttgart ist perfekt. Fünf Wochen vor der brisanten Mitgliederversammlung des schwäbischen Fußball-Bundesligisten ist Aufsichtsratschef Dieter Hundt überraschend zurückgetreten. "Ich lege mit sofortiger Wirkung mein Mandat als Aufsichtsrat des VfB Stuttgart nieder", erklärte der 74-Jährige gestern in einer 15-zeiligen Mitteilung weiter
  • 369 Leser

Junge Ex-Prostituierte entlastet Ribéry und Benzema

Heute beginnt der Prozess gegen die beiden Fußballstars, die sich mit der schönen Zahia Dehar vergnügt haben sollen
Der Strafprozess um zwei französische Stürmerstars und ihren Umgang mit einer minderjährigen Prostituierten droht auszugehen wie das Hornberger Schießen. Denn die Dame hält zu ihnen. weiter
  • 451 Leser

Jörg Fiedler: Anständige Belohnung für langen Arbeitstag

Jörg Fiedler hatte doppelten Grund zur Freude: Sein EM-Titel in Zagreb war nach 2011 schon der zweite Europa-Coup des Leipzigers. Zudem sammelte er wertvolle Punkte für die Weltrangliste - ein nicht unbedeutender Faktor für Fiedlers Chancen bei der WM im August. Nach einem Arbeitstag von elf Stunden und 40 Minuten setzte der 35-Jährige am späten Sonntag weiter
  • 483 Leser

Kabinett berät Nationalpark

Das Landeskabinett will sein Gesetz für die Einrichtung eines Nationalparks im Nordschwarzwald heute vorantreiben. Grundlage ist ein Entwurf von Naturschutzminister Alexander Bonde (Grüne). Entgegen einer früheren Fassung bleiben die Themen Kosten und Stellen ausgeklammert. Die Mittel für den Park will Grün-Rot in dem für Herbst geplanten Nachtragshaushalt weiter
  • 360 Leser

Kion geht Ende dieses Monats aufs Parkett

Vor seinem Börsengang müht sich Gabelstaplerhersteller Kion, die Sorgen vor einem zu großen Einfluss seines chinesischen Großaktionärs zu zerstreuen. Der schnellen Mehrheitsübernahme durch Weichai Power hat das Wiesbadener Unternehmen daher einen Riegel vorgeschoben. Für fünf Jahre habe sich der Staatskonzern verpflichtet, seine Beteiligung höchstens weiter
  • 620 Leser

KOMMENTAR · ENBW: Schweres Erbe

Vom Plus zum Minus und wieder zurück: Was der Wechselstrom blitzschnell schafft, ist für die ENBW, die ihn produziert, ein mühsames Geschäft. Noch vor wenigen Jahren war der Konzern höchst lukrativ, und anfangs sah es so aus, als ließe sich sogar die Energiewende locker mit den Gewinnen aus den alten Meilern finanzieren. Aber nach der Atomkatastrophe weiter
  • 369 Leser

KOMMENTAR · TSCHECHIEN: Neue Hoffnung

Die Tschechen trauen dieser Tage ihren Augen nicht. Dass ein Teil ihrer Politiker korrupt ist, war ihnen längst klar. Dass mafiaähnliche Banden das Land unter sich aufgeteilt haben, erstaunt ebenfalls niemanden mehr. Aber dass sich junge, unerschrockene Polizisten die Mühe machen, in diesem Geflecht zwischen Politik und organisiertem Verbrechen zu ermitteln, weiter
  • 398 Leser

KOMMENTAR: Befristete Beziehung

Die Kündigung der Pacht- und Gestattungsverträge mit dem Land durch die Gemeinde Herbertingen hat Wirkung erzielt. Das schaffte dem Gemeinderat und dem Bürgermeister zwar keine Freunde in Stuttgart. Aber diese Entscheidung setzte das lange zaudernde Land unter Zugzwang. Finanzstaatssekretär Ingo Rust hat mit seinen Leuten nun eine Vertragskonstruktion weiter
  • 369 Leser

KOMMENTAR: Ein Rücktritt vor dem Sturz

Wenn ein Trainer beim Spielerkauf daneben liegt und der Verein sportlich in Not gerät, sind die Konsequenzen abzusehen. Die Zusammenarbeit geht selten lang gut. Dieter Hundt hat als VfB-Aufsichtsratsboss erst mit "seinem" Präsidenten Gerd Mäuser Schiffbruch erlitten und ist am Ende am Versuch gescheitert, bei der quälenden Nachfolgersuche die Fäden weiter
  • 393 Leser

KOMMENTAR: Wenn Existenz in Gefahr ist

Versicherungen sind dazu da, Risiken auf viele Schultern zu verteilen. Je höher die Wahrscheinlichkeit, dass es zu keinem Schaden kommt, desto günstiger sind die Beiträge. Ist das Risiko dagegen hoch, macht eine Versicherung eigentlich keinen Sinn. Denn die Prämien sind nicht zu bezahlen. Das ist der Hintergrund der Diskussion über eine Versicherungspflicht weiter
  • 525 Leser

Köln gibt Kokoschka-Bild zurück

Ende eines jahrelangen Raubkunst-Streits: Die Stadt Köln gibt noch in dieser Woche ein wertvolles Gemälde des österreichischen Malers Oskar Kokoschka an die Erben des jüdischen Kunsthändlers Alfred Flechtheim zurück. Das Gemälde "Portrait Tilla Durieux", dessen Wert auf rund drei Millionen Euro geschätzt wird, gehörte seit der Gründung des Museums Mitte weiter
  • 306 Leser

Lahmendes Zugpferd

Handball: Aufräumarbeiten nach historischem EM-Aus
Die EM-Gastgeber sind entsetzt, der prestigeträchtige Supercup ist gefährdet, und der Bundesliga-Spielplan muss modifiziert werden: Das historische EM-Aus der deutschen Handballer erweist sich schon einen Tag nach dem endgültigen Scheitern als Kollateralschaden. Nur für Bundestrainer Martin Heuberger gab es eine gute Nachricht: Die Bundesliga hält ihm weiter
  • 382 Leser

LEITARTIKEL · HANDELSKRIEG: Spiel mit dem Feuer

Ein Handelskrieg hat mit einem militärischen Krieg vieles gemeinsam: Drohungen, steigende Stufen der Eskalation, erste Scharmützel. An dieser Stelle steht die Auseinandersetzung zwischen der Europäischen Union und China in Sachen Solarindustrie. Wie es weitergeht ist unklar. Wie es nicht weitergehen darf, ist klar: Ein Handelskrieg ist wirtschaftlich, weiter
  • 352 Leser

Leute im Blick vom 18. Juni 2013

Prinz Philip Der Mann von Queen Elizabeth II., Prinz Philip, hat nach anderthalb Wochen das Krankenhaus verlassen. Der Herzog von Edinburgh stieg vor der Londoner Klinik in ein wartendes Auto. Er wirkte blass, aber munter. Er soll sich nun auf Schloss Windsor erholen. Laut BBC wird der 92-Jährige erst im Herbst wieder mit der Queen Termine wahrnehmen weiter
  • 400 Leser

Lukratives Müllgeschäft

Eine Nagelprobe für den Umweltschutz nannte das Regierungspräsidium Stuttgart 1985 die Einlagerung von Abfällen in leeren Salzkammern. Das Deponiegeschäft wird kontinuierlich ausgeweitet, der Umsatz lag 2012 bei 34,4 Millionen Euro. Kritik an dem unterirdischen Müllgeschäft gibt es seit dem Beginn 1987 immer wieder. Selbst der Stadtrat Alexander Throm weiter
  • 337 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 08.06.-14.06.13: 100er Gruppe 48-52 EUR (50,20 EUR). Notierung 17.06.13: unverändert. Handelsabsatz: 28.134 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 461 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. Juni 2013

Obs zu heiß unterm Helm war? Ein 66-jähriger Motorradfahrer ist am Wochenende auf einer Landstraße bei München mit 184 Stundenkilometern geblitzt worden. Als Polizisten auf Motorrädern ihn bei Putzbrunn stoppten, erklärte der rüstige Fahrer einer flotten Ducati-Maschine: "Jetzt hat"s Hirn ausgschalt." Laut Polizeibericht drohen dem Raser 1200 Euro Geldbuße, weiter
  • 422 Leser

Nabel der keltischen Welt

Der keltische Fürstensitz Heuneburg gilt als älteste Stadt nördlich der Alpen. Riesige Bestattungshügel, weit verstreute Außensiedlungen und viele Fundstücke zeugen von einer keltischen Hochkultur auf der Bergkrone des letzten Ausläufers der Schwäbischen Alb. Nur ein Sechstel der Fläche haben Archäologen bisher erforscht. Die Keltenburg lag strategisch weiter
  • 317 Leser

Nach Weinprobe aus dem Tritt

FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle muss nach seinem Hand- und Beinbruch Wahlkampf mit Krücken machen. Er gibt sich frohgemut. weiter
  • 327 Leser

Neue Augenklinik an Tübinger Uni

Für eine neue Augenklinik am Universitätsklinikum Tübingen ist am Montag der Grundstein gelegt worden. 52 Millionen Euro soll die Klinik mit integriertem Forschungsinstitut kosten, teilte das Finanzministerium in Stuttgart mit. "Mit dem Neubau schaffen wir die räumlichen Kapazitäten für die steigende Zahl von Patienten", sagte Minister Nils Schmid (SPD) weiter
  • 384 Leser

Noch keine Reisewarnung für Touristen

Türkei-Urlauber sind durch die anhaltenden Unruhen in dem Land verunsichert. Nach Angaben des ADAC gibt es vom Auswärtigen Amt aktuell aber keine Reisewarnung für die Türkei. Aus rechtlicher Sicht sei ein kostenfreier Rücktritt für Reisen in das Land derzeit nicht möglich, teilte der Automobil-Club gestern in München mit. Dafür müsste ein "unzumutbares weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

Freigang für Komplizen Ein Ex-Komplize des zu lebenslanger Haft verurteilten belgischen Mädchenmörders Marc Dutroux (56) bekommt Freigang. Ein Gericht in Brüssel hat das dem 41 Jahre alte Michel L. genehmigt. Der Mann war 2004 als Mittäter von Dutroux zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Dutroux war zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weil er sechs weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

Art Basel mit Rekord Die Kunstmesse Art Basel ist am Sonntag mit einer Rekordbesucherzahl zu Ende gegangen. Rund 70 000 Besucher - 5000 mehr als im Vorjahr - kamen zu der weltweit größten Kunstmesse für Moderne und Gegenwart gekommen, teilten die Organisatoren mit. Die Galerien hätten starke Verkäufe verzeichnet, hieß es weiter. 304 Galerien aus 39 weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

17.-Juni-Opfer geehrt Angela Merkel (CDU) hat die Teilnehmer des DDR-Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 gewürdigt. Die Demonstranten des blutig niedergeschlagenen Massenprotestes hätten ihre Angst überwunden und seien gegen Unterdrückung und Willkür der SED-Machthaber auf die Straße gegangen, sagte die Kanzlerin am 60. Jahrestag des Aufstandes beim Gedenken weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

Haftstrafen für Schläger Fußball: Sechs jugendliche Spieler und ein Vater sind wegen der tödlichen Attacke auf einen niederländischen Schiedsrichter-Assistenten zu Haftstrafen von ein bis sechs Jahren verurteilt worden. Das Strafgericht in Lelystad sah es als erwiesen an, dass die 15 bis 17 Jahre alten Spieler und der 51-Jährige im Dezember 2012 den weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

Misslungene Landung Oppenau - Eine Woche nach seinem Unfall mit einem Gleitschirm ist ein 62-Jähriger in der Universitätsklinik Freiburg gestorben. Wie die Polizei gestern mitteilte, erlag der Mann seinen Verletzungen. Der 62-Jährige war bei Oppenau (Ortenaukreis) beim Landeanflug in Abwinde geraten, hatte die Kontrolle über seinen Gleitschirm verloren. weiter
  • 342 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni 2013

Warnstreiks bei Air Berlin Die Piloten von Air Berlin treten in den Warnstreik. Von Mitte der Woche an seien Ausstände bei Deutschlands zweitgrößter Airline zu erwarten, teilte die Vereinigung Cockpit mit. Die bisherigen Angebote der Arbeitgeber seien nicht verhandlungsfähig. Letztes Schieder-Kapitel Vor dem Landgericht Detmold hat das letzte Kapitel weiter
  • 516 Leser

Obama heute in Berlin

Erster Besuch als US-Präsident nach viereinhalb Jahren
Viereinhalb Jahre nach Beginn seiner Amtszeit kommt Barack Obama heute zum ersten Mal als US-Präsident nach Berlin. Im Mittelpunkt des Besuchs steht eine Rede vor dem Brandenburger Tor. Die Obamas folgen einer persönlichen Einladung der Kanzlerin. Obama nimmt sich auch Zeit für ein Treffen mit SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Zu den großen Themen weiter
  • 342 Leser

Ohne Öl und Gas geht es noch Jahrzehnte nicht

Energiewende hin oder her: Ohne fossile Brennstoffe kann sich Deutschland nicht mit Energie versorgen, meint Exxon Mobil. Wenn der Ölkonzern recht behält, ist es noch ein weiter Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Der deutsche Energiebedarf wird nach einer Prognose des Energieriesen auch in 25 Jahren noch überwiegend durch die fossilen Energieträger weiter
  • 454 Leser

Porsche ist wieder ganz in Familienhand

Der Staatsfonds des Emirats Katar gibt seinen Anteil an der Porsche-Holding ab. Jetzt haben die Familien Porsche und Piëch wieder allein das Wort. weiter
  • 533 Leser

Preis für Arbeit gegen Vergessen

Der Stuttgarter Friedenspreis 2013 geht an zwei Überlebende des NS-Massakers von 1944 im italienischen Sant"Anna di Stazzema, teilte die Initiative "Die AnStifter" am Montag mit. Enio Mancini und Enrico Pieri hatten sich seit Jahren für die juristische Aufarbeitung des Wehrmachtsverbrechens eingesetzt. "Dieser Preis bestärkt uns in der Fortsetzung unserer weiter
  • 380 Leser

Quell verlässt Friedrichshafen

Moculescus Co-Trainer wird Chef bei CV Mitteldeutschland
Überraschung beim deutschen Volleyball-Vizemeister VfB Friedrichshafen: Coach Stelian Moculescu verliert seinen langjährigen Assistenten. Ulf Quell verlässt nach elf Jahren den Club vom Bodensee und heuert als Cheftrainer bei Bundesligakonkurrent CV Mitteldeutschland an. "Ich möchte mich weiterentwickeln. Da ist der Schritt in Richtung Cheftrainer der weiter
  • 380 Leser

Regierungskrise in Tschechien

Ministerpräsident Necas geht nach Bespitzelungs-Affäre
Der tschechische Ministerpräsident Petr Necas ist zurückgetreten. Staatspräsident Milos Zeman forderte die Regierung auf, die Geschäfte vorerst kommissarisch weiterzuführen. Als möglicher Nachfolger wird Industrieminister Martin Kuba von Necas Bürgerpartei ODS gehandelt. Die oppositionellen Sozialdemokraten fordern Neuwahlen. Necas war unter Druck geraten, weiter
  • 305 Leser

Requiem für den großen Redner

Kollegen, Künstler, Schüler und Tübinger nehmen Abschied von Walter Jens
Die Demenz ließ Walter Jens schon vor Jahren verstummen. So nahm man auch ohne viele Worte gestern Abschied: Statt Nachrufen erklang bei der Trauerfeier für den verstorbene 90-Jährigen Mozarts Requiem. weiter
  • 492 Leser

Ruhestätte der Dichter, Denker und Politiker

Der Tübinger Stadtfriedhof ist ein außergewöhnlicher, denkmalgeschützter Ort mitten in der Stadt im Univiertel. Große Dichter, Denker und Künstler liegen dort begraben: Friedrich Hölderlin, Ludwig Uhland, der Staatsrechtler Carlo Schmid und Alt-Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger. Insgesamt gibt es 3100 Gräber. Sie sind umgeben von prächtigen, alten weiter
  • 387 Leser

San Antonio dicht vor dem Ziel

Basketball: 3:2-Führung im Finale gegen die Miami Heat
Das alte Basketball-Trio aus Texas steht kurz vor der fünften Krönung. Den San Antonio Spurs mit ihren Stars Tim Duncan (37), Tony Parker (31) und Manu Ginobili (35) fehlt nur noch ein Sieg zum nächsten NBA-Meistertitel. Das Heimteam setzte sich im fünften Finalspiel gegen die Miami Heat mit 114:104 durch, führt die best-of-seven-Serie mit 3:2 an und weiter
  • 372 Leser

Scharfe Kritik des Rechnungshofs an Zuschüssen

Der Landesrechnungshof hat die Umsetzung des Konjunkturpakets II in Baden-Württemberg untersucht und übt scharfe Kritik an einzelnen Maßnahmen. So kritisieren die Prüfer die Bezuschussung einer Mehrzweckhalle in Dunningen im Kreis Rottweil, eines Kursaals in St. Blasien (Kreis Waldshut) und eines Panoramabades in der Gemeinde Argenbühl (Kreis Ravensburg). weiter
  • 339 Leser

Schmidt zweifelt an Steinbrück

Alt-Kanzler: SPD-Spitzenkandidaten fehlt es an Wahlkampfqualität
Der bewegende Auftritt des Ehepaars Steinbrück hatte die Stimmung beim SPD-Parteikonvent vorerst gerettet. Doch nun zweifelt Alt-Kanzler Helmut Schmidt die Wahlkampfqualitäten seiner Partei offen an. weiter
  • 416 Leser

Sie treibens bunt

Flower-Power-Party mit dem Musical "Hair" im Hof der Ulmer Wilhelmsburg
"Hair" auf der Ulmer Wilhelmsburg: Mit viel Aufwand und einem großen Ensemble inszenierte Arthur Castro das Flower-Power-Musical. weiter
  • 380 Leser

Sinkende Gewinne

Wegen der Energiewende ist der Gewinn aus der Stromproduktion auf Talfahrt. Ohne Gegenmaßnahmen würde der Konzernüberschuss langfristig absacken. Ende des Jahrzehnts sinkt der Gewinn aus der Stromproduktion und dem Handel um 80 Prozent, prognostiziert Finanzvorstand Thomas Kusterer. Konventionelle Kraftwerke will die ENBW in Deutschland in Zukunft nur weiter
  • 574 Leser

Spannung mit Russland

Obama und Putin in Syrien-Frage gespalten - G-8-Gipfel ohne Annäherung
Russland steht hinter dem syrischen Regime, der Westen will Rebellen aufrüsten. An dem Streit hat das Treffen von Obama und Putin nichts geändert. weiter
  • 369 Leser

Spannungen mit Russland

Syrien-Krieg sorgt für Zündstoff auf G-8-Gipfel
Russland liefert Waffen an das Assad-Regime, der Westen will die syrischen Rebellen ausstatten. Streit beim G-8-Gipfel war damit programmiert. weiter
  • 344 Leser

Sparsamkeit ist Trumpf

Airbus punktet in Paris mit A 350 - Boeing holt zum Gegenschlag aus
Weil die Fluggesellschaften stärker auf den Kerosin-Verbrauch achten müssen, verkaufen Airbus und Boeing sparsame Modelle besonders gut. Die Pariser Air Show zeigt auch Elektro-Flugzeuge. weiter
  • 533 Leser

Spreefischer fängt Riesen-Wels

Einen 2,25 Meter langen und 67 Kilo schweren Wels hat ein Fischer aus der Spree gezogen. Wolfgang Richter von der Spreewaldfischerei Alt-Schadow habe vermutlich den Fisch seines Lebens gefangen, berichtet der Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin. In seinen 42 Berufsjahren seien Richter zwar mehr als 700 Welse ins Netz gegangen. Auch die Größten weiter
  • 462 Leser

STICHWORT · DEUTSCHE WELLE: Visitenkarte der Republik

Das erste Wort hatte Theodor Heuss. Am 3. Mai 1953 startete der damalige Bundespräsident das Programm der Deutschen Welle (DW) mit einer kurzen Ansprache. Acht Jahre nach dem Ende des Nazi-Terrors und Zweitem Weltkrieg sollte der Sender mit weltweit empfangbaren Radioprogrammen das Bild eines demokratischen und weltoffenen Deutschlands vermitteln und weiter
  • 443 Leser

THEMA DES TAGES vom 18. Juni 2013

DEUTSCHLAND UND DIE USA Heute Abend trifft der amerikanische Präsident zu seinem Besuch in Berlin ein. Lange hat er Angela Merkel warten lassen. Doch auch für die Kanzlerin stehen die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten nicht an erster Stelle. weiter
  • 511 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, World Main Tour in China 1. Runde ab 8.30 Uhr Wasserspringen, EM in Rostock Teamwettkampf ab 17.30 Uhr SPORT 1 Fußball, WM-Qualifikation, Asien Gr. B: Jordanien - Omanab 17.45 Uhr Fußball, U-21-EM in Israel Finale ab 17.55 Uhr Fußball, U-19-Bundesliga, 2. Halbfinal-Rückspiel: Schalke 04-VfL Wolfsburg ab 20 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 345 Leser

Umstrittene Hochwasserversicherung

Viele Wohnungseigentümer verlassen sich bei Überschwemmungen auf den Staat
Nach der zweiten Jahrhundertflut innerhalb von nur elf Jahren werden die Rufe nach einer Versicherungspflicht für alle Wohngebäude gegen Elementarschäden lauter. Die Versicherer sind wenig begeistert. weiter
  • 500 Leser

Verdi will mit Streik Druck auf Amazon erhöhen

Mit dem ersten mehrtägigen Streik in den Amazon-Versandlagern in Leipzig und Bad Hersfeld erhöht die Gewerkschaft Verdi den Druck im Tarifstreit mit dem Versandriesen. Gestern legten mehr als 1000 Mitarbeiter an den beiden Standorten die Arbeit nieder. Heute sollte weiter gestreikt werden. "Es muss Schluss sein damit, dass sie wie Arbeitnehmer zweiter weiter
  • 509 Leser

VfB völlig kopflos

Nach Präsident Mäuser räumt auch Aufsichtsratsboss Hundt seinen Posten
Der wachsende interne Druck auf VfB-Aufsichtsratschef Dieter Hundt hat sich Knall auf Fall entladen: Der 74-Jährige ist gestern Abend mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten, das er elf Jahre prägte. weiter
  • 479 Leser

Viel trinken und leichte Kost

Wie reagiert der Körper auf die Hitze? Der Körper versucht, die Körpertemperatur durch verstärkte Schweißproduktion zu senken. Durch das Schwitzen gehen Flüssigkeit, Mineralien und Spurenelemente verloren. Um für Abkühlung zu sorgen, weiten sich zudem die Blutgefäße der Haut. Dadurch sinkt der Blutdruck, der Kreislauf wird geschwächt. Das kann dazu weiter
  • 418 Leser

Von der Meisterfeier ins Büro

Noch kein Urlaub für Bambergs Manager Heyder - Personalie Gavel steht im Mittelpunkt
Nach der gemeinsamen Feier mit ihren Fans vor dem Rathaus drehten die Bamberger Basketball-Helden in den Bars auf. Geschäftsführer Wolfgang Heyder musste hingegen früh raus - es ging um Anton Gavel. weiter
  • 421 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Investition in Ungarn Der Autozulieferer ZF Lenksysteme (Schwäbisch Gmünd) baut seine Produktion in Ungarn aus. Grund dafür seien hohe Auftragsvolumen. Am Standort der Tochterfirma in Eger seien alle Ausbau-Möglichkeiten ausgeschöpft. Das neue Werk in Maklár wird über eine Produktionsfläche von 23 000 Quadratmeter verfügen. Bei dem Projekt geht es den weiter
  • 582 Leser

Zum Titel gezittert

Peter "der Große" Joppich wird erstmals mit dem Florett Europameister
Das war tief beeindruckend: Für Peter Joppich wurde Zagreb trotz langjähriger Weltklassezugehörigkeit zu einem neuen Erlebnis. Erstmals in seiner Laufbahn wurde er mit dem Florett Europameister. weiter
  • 386 Leser

Zwei Partner - nur einer profitiert

Alleiniger Profiteur der Stuttgarter Koalition sind bislang die Grünen. Wäre jetzt Landtagswahl, so das Ergebnis der aktuellsten Erhebung des Instituts Infratest dimap vom Mai 2013, könnte die Ökopartei mit 28 Prozent Zustimmung rechnen. Das wären vier Prozentpunkte mehr als beim Urnengang 2011. Als Verlierer des Bündnisses steht bislang dagegen die weiter
  • 304 Leser

Ärger um Balotelli

Als Mario Balotelli Brasiliens mythischen "Tempel des Fußballs" zum Beben gebracht hatte, lief in seinem Kopf nochmal der Film von Warschau 2012 ab. Wie nach seinem zweiten Tor im EM-Halbfinale gegen Deutschland riss er sich das Trikot vom Leib und ließ die Muskeln spielen. "Seht her", schien er wie damals in Polen nun im Estadio do Maracana in Rio weiter
  • 446 Leser

Ärztefehler: Mehr Patienten beschweren sich

Mehr als 12 200 Patienten haben sich 2012 bei ärztlichen Gutachterstellen wegen eines Verdachts auf Behandlungsfehler beschwert - mehr als je zuvor. 2011 waren es 11 100, fünf Jahre vorher 10 400. Die Gutachter beurteilten nun 7578 Fälle. In fast jedem dritten ergab sich ein Ärzte- oder anderer Behandlungsfehler, teilte die Bundesärztekammer gestern weiter
  • 388 Leser

Leserbeiträge (6)

Schmutziger OB-Wahlkampf!?

Zweieinhalb Wochen vor der OB-Wahl scheinen nun immer mehr härtere Bandagen angelegt zu werden. Jedes Mittel, redlich oder nicht, scheint jetzt schon recht zu sein um sich einen vermeintlichen Vorteil zu verschaffen. Dabei ist die manipulierte Umfrage der SchwäPo noch mit einem lächelnden Auge zu sehen.

Ein ganz anderes Kaliber scheint

weiter

Schmutziger OB-Wahlkampf!?

Zweieinhalb Wochen vor der OB-Wahl scheinen nun immer mehr härtere Bandagen angelegt zu werden. Jedes Mittel, redlich oder nicht, scheint jetzt schon recht zu sein um sich einen vermeintlichen Vorteil zu verschaffen. Dabei ist die manipulierte Umfrage der Schwäbischen Post noch mit einem lächelnden Auge zu sehen.

Ein ganz anderes Kaliber

weiter

Schmutziger OB-Wahlkampf!?

Zweineinhalb Wochen vor der OB-Wahl scheinen nun immer mehr härtere Bandagen angelegt zu werden. Jedes Mittel, redlich oder nicht, scheint jetzt schon recht zu sein um sich einen vermeintlichen Vorteil zu verschaffen.

Dabei ist die manipulierte Umfrage der SchwäPo noch mit einem lächelnden Auge zu sehen. Ein ganz anderes Kaliber scheint

weiter

Tag des offenen Lehrgartens

Auch der Obst- und Gartenbauverein Neubronn beteiligt sich an der Aktion"Tag des offenen Lehrgartens" am Sonntag den 23.06.2013.

In der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr ist unser Lehrgarten in der Schlossgasse in Abtsgmünd-Neubronn für Besucher geöffnet.

Um jeweils 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr finden praktische Unterweisungen zu Sommerschnitt,

weiter
  • 3987 Leser

Märchen im Samocca

Am Freitag, 21. Juni erzählen Ingrid Raschka, Helga Schwarting und Carmen Stumpf um 19 Uhr Märchen von Sonne, Mond und Sternen. Die musikalische Umrahmung übernimmt Peter Epple mit seinem Akkordeon. Die Bewirtung liegt in den bewährten Händen des Samocca-Teams. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 3617 Leser