Artikel-Übersicht vom Dienstag, 09. Juli 2013

anzeigen

Regional (73)

37. Tanauer Straßenfest

Durlangen-Tanau. Der Förderverein Tanau lädt am Samstag, 13. Juli, ab 18 Uhr und am Sonntag, 14. Juli, ab 10 Uhr zum Straßenfest nach Tanau ein. Es gibt Gegrilltes, Gyros, Kaffee, Kuchen und am Samstagabend und am Sonntag ab 16 Uhr Salzkuchen. Die Musik- und Jugendkapellen der Concordia Durlangen und des Musikvereins Zimmerbach spielen. Der Erlös des weiter
  • 457 Leser

Bedenken gegen Mutlangens Wachstum

Gemeinderat fasst Auslegungsbeschluss für Neubaugebiet Erlenwiesen und wägt Anregungen ab
„Kritisch“ sieht die Stadt Gmünd, dass Mutlangen mit den Erlenwiesen ein Neubaugebiet mit 60 Bauplätzen plant. Bedenken zur Erforderlichkeit äußern auch der Regionalverband und das Regierungspräsidium. Die Nachfrage nach Bauplätzen ist laut Gemeinde groß, auf Baulücken habe sie keinen Zugriff. Daher fasste der Gemeinderat den Auslegungsbeschluss. weiter
  • 2
  • 883 Leser

Blumen und Wolken aus Birkenlohe

Bunte und kreative Gmünder Grüße haben die Jungs und Mädchen des Kindergartens Birkenlohe gestaltet. Beim Bemalen der Blumen und Wolken bekamen die Kinder, unter ihnen auch die Dreijährigen, tatkräftige Unterstützung von den Eltern. Einige Blumen stehen unterhalb des Kindergartens entlang der Gschwender Straße, der Rest wurde in Ruppertshofen zu den weiter
  • 266 Leser

Gschwender Ferienprogramm

Gschwend. Die Sommerferien sind zum Greifen nah – und damit auch das Ferienprogramm der Gemeinde Gschwend, das am 25. Juli mit vielen Angeboten startet. So gibt es unter anderem Wanderungen, einen Pferdetag, ein Kennenlernen von Honigbienen, ein Naturtheaterbesuch in Heidenheim, ein Erste-Hilfe-Kurs, ein Polizeibesuch, eine GPS-Schatzsuche, ein weiter
  • 342 Leser

Kurz und bündig

Neubaugebiet „Hintere Gärten“Zehn neue Bauplätze sollen in Mutlangen im Gebiet „Hintere Gärten“ entstehen. Dies beschloss der Gemeinderat am Dienstag, nachdem er lange über das Neubaugebiet Erlenwiesen diskutiert hatte (lesen Sie dazu den Artikel „Bedenken gegen Mutlangens Wachstum“). Innerorts sollen in Mutlangen weiter
  • 190 Leser

Relikt einer Köhlerei entdeckt

Gschwender Mittwochswanderer unterwegs im Kohlwald und im Hanbachtal
Voller Spannung machten sich 39 Mittwochswanderer am Parkplatz des Altenbergturmes auf Richtung Gerabronn. weiter
  • 236 Leser

Sommernachtskinoin Ruppertshofen

Ruppertshofen. Im Garten des Pfarrhauses in Ruppertshofen wird am Freitag, 12. Juli, ab 20.30 Uhr ein Sommernachtskino angeboten. Start des Films „Ziemlich beste Freunde“ ist um 21.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter ist das Kino in der Stephanuskirche in Tonolzbronn. Es gibt Getränke und Knabbereien. weiter
  • 2443 Leser

An der PH: Sieben Mal ein „Augen-Blick“

Ausstellung der Kunststudenten
Eine eigenständige künstlerische Entwicklung unter stetiger Rückmeldung durch die Lehrenden ist ein wichtiges Ziel des Kunst-Studiums an der Pädagogischen Hochschule. Ein Ergebnis dieses Prozesses zeigen sieben Studierende im Unikom Kunstzentrum. weiter
  • 374 Leser

Der „Kindi“ wird 50 Jahre alt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der evangelische Kindergarten Lindach feiert am Sonntag, 14. Juli, mit einem Gemeindefest seinen 50. Geburtstag. Unter dem Motto „Gemeinsam unterm Regenbogen“ ist um 10.15 Uhr ein Gottesdienst mit dem Kindergarten in der St.-Nikolaus-Kirche. Mittagessen und Kaffee gibt’s im evangelischen Gemeindehaus und um weiter
  • 340 Leser

Gemeinsam für mehr Bildung

Stadt schließt Bildungspartnerschaft mit russischen und türkischen Institutionen in Gmünd
Die Teilhabe von Migranten in Schwäbisch Gmünd stärken. Dies ist das Ziel einer Bildungskooperation, die Bürgermeister Dr. Joachim Bläse mit Vertretern von russischen und türkischen Vereinen und Institutionen unterzeichnete. weiter
  • 393 Leser

Polizeibericht

Diebstahl aus KinderwagenSchwäbisch Gmünd. Als am Montagabend eine 32-jährige Frau mit ihrem Kinderwagen auf einem Fußweg in der Oberbettringer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs war, trat gegen 21.50 Uhr von hinten ein unbekannter Mann heran und entnahm aus der Netztasche am Kinderwagen die Geldbörse mit Bargeld und ein Handy. Der Dieb flüchtete weiter
  • 536 Leser

Den „Wölfen im Schafspelz“ misstraut

Transnet BW informiert über geplante 380-kV-Leitung in Gmünd - Bürgerschaft fordert, Planungen auszusetzen
Die westliche Ausweitung des Grobkorridors der geplanten 380-Kilovolt-Leitung und die Planung für Herbst waren die Gründe dafür, dass die Transnet BW am Dienstag in den Gmünder Stadtgarten eingeladen hatte. Diskutiert wurde mit den rund 200 Bürgern jedoch hauptsächlich über Grundsätzliches. weiter

SHW CT: Caterpillar will Kiel kaufen

Vor Abschluss: 16 entlassen
In den Insolvenzfall der Wasseralfinger Gießereigruppe SHW Casting Technologies (CT) kommt Bewegung: Zum 1. August soll die Kieler Caterpillar Motoren GmbH die zur CT-Gruppe gehörende Gießerei Kiel GmbH übernehmen. Diese Meldung der Kieler Nachrichten kommentierte auf Nachfrage Insolvenzverwalter Werner Schneider: „Wir bestätigen, dass wir auf weiter
  • 1228 Leser

AUS DER REGION

Mann überfällt PostagenturHeidenheim-Schnaitheim. Ein unbekannter Täter überfiel am Montag kurz vor 17 Uhr die Postagentur in einem Frisörsalon an der Kapellstraße in Schnaitheim und erbeutete Bargeld und Briefmarken. Die 20-jährige Angestellte war allein in der Agentur. Die Beschreibung: 1,90 Meter groß, schlanke, muskulöse Statur und breite Schultern. weiter
  • 862 Leser
Kurz und bündig

Bürgersprechstunde mit Richard Arnold

Wer mit dem Gmünder Rathauschef ins Gespräch kommen will, hat am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 12 Uhr bei der Bürgersprechstunde im Bürgerbüro des Rathauses Gmünd die Möglichkeit. Sollte sich während des Gesprächs herausstellen, dass man sich länger mit einem Thema oder Problem auseinandersetzen muss, wird im Anschluss ein weiterer Termin mit anderen weiter

Mit Karte und Kompass in der Praxis

Mit Karte und Kompass ausgerüstet startete eine Mannschaft der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd beim Orientierungsmarsch in Lorch/Waldhausen. Ziel dieser militärischen Ausbildung war es, theoretische Kenntnisse im Umgang mit Kartenmaterial und Kompass praktisch im Feld anzuwenden. Nach einer theoretischen Einweisung durch Stabsfeldwebel Grünewald weiter
  • 5
  • 463 Leser
Kurz und bündig

SHG-Treffen Darmkrebs und Stoma

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma, Deutsche ILCO-Gruppe Aalen-Schwäbisch Gmünd, trifft sich am Mittwoch, 10. Juli, um 17.45 Uhr zum Erfahrungsaustausch in der Onkologie und Strahlentherapie Ostalb in Aalen. Treffpunkt ist in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums Aalen. weiter

Wie macht man das – heute Frau sein?

Soroptimist Filmmatinee „Alles was wir wollen“ im Turmtheater war sehr gut besucht
Einen großen Erfolg konnte der Club Schwäbisch Gmünd des Frauennetzwerks Soroptimist International Deutschland am Sonntagmorgen verbuchen. Zur Filmmatinee war das Turmtheater gut gefüllt. weiter
  • 352 Leser

Abgehoben

Ottenbach. Eine 18-Jährige verursachte bei ihrer ersten größeren Ausfahrt mit dem Auto ihrer Mutter einen Totalschaden. Sie war am Sonntag gegen 15.35 Uhr viel zu schnell auf der steilen Kreisstraße 1404 nach Hohenstaufen unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle, schanzte bergauf über die Wiese, hob ab und flog über die Kreisstraße. Beide weiter
  • 339 Leser

Gegen Langeweile in den Ferien

Beim Sommerferienprogramm der Wilhelma sind noch Plätze frei – jetzt anmelden
Beim Sommerferienprogramm der Wilhelma sind noch Plätze frei. Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme an einem Angebote der Wilhelmaschule sichern möchte, haben unter der Telefonnummer (0711) 540 2136 die Chance, einen der Restplätze zu ergattern. weiter
  • 343 Leser

Mehr für die Wieslauftalbahn

Waiblingen. Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur erhöht seinen Zuschuss für die Streckeninstandhaltung der Wieslauftalbahn für 2013 von 10 000 auf 90 000 Euro. Damit übernimmt das Land 75 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. „Das ist eine sehr wertvolle Unterstützung“, sagt Verbandsvorsitzender Landrat Johannes Fuchs. „Bisher weiter
  • 525 Leser

Reiterin erliegt Verletzungen

Fellbach. Die Reiterin, die am Sonntag in Fellbach mit ihrem Pferd verunglückte (wir berichteten), ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Die 68 Jahre alte Frau war mit ihrem Pferd gestürzt und hatte sich dabei trotz Helm schwerste Kopfverletzungen zugezogen. Sie starb nun in der Klinik, in die sie mit dem Hubschrauber gebracht worden war. weiter
  • 4602 Leser

Auch Gmünd kann interessant sein

Der AGV 1965/66 Bettringen machte sich zu einer besonderen Stadtführung auf. Zuerst besichtigte man den Erika-Künzel-Eiskeller am Vogelhof. Dieser ist mit römischen Säulen, Statuen und Tischen ausgestattet. Nach einem kurzen Spaziergang über das, sich noch im Bau befindliche Landesgartenschaugelände gelangte man zum Fünfknopfturm. Bei gutem Wetter und weiter
  • 383 Leser

Spielend lernen

Beim Sommerfest des Kindergartens Arche Noah gab es einiges zu entdecken – von der Dunkelkammer über den Balanceparcours bis zum Verkehrzeichenspiel in Kooperation mit der Verkehrswacht. weiter
  • 3648 Leser

30. April 2014 ist fix im Kalender

Landtagsminister a.D. Willi Stächele macht sich ein Bild vom Fortschritt der Landesgartenschau
Willi Stächele, einst Landtagsminister für Finanzen und zuvor für Ernährung und Ländlichen Raum, hatte sie vor zehn Jahren auf den Weg gebracht, die Landesgartenschau in Gmünd. Nun hat sich der CDUler ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten gemacht und festgestellt, dass Gmünd ein „richtiges Schmuckareal“ bekommen hat. weiter
Kurz und bündig

Auf den Spuren von Curt Blessing

„Auf den Spuren von Curt Blessing“ wandern am Sonntag, 14. Juli, drei bis vier Stunden die Gmünder Naturfreunde zum Kloster Adelberg. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Vereinsheim in der hinteren Schmiedgasse. Ein Rucksackvesper ist vorgesehen und Wanderstöcke sind erwünscht. weiter
  • 1218 Leser

Fahren – feiern – pflegen

Tages-Ausfahrt des Mercedes Benz R129 SL-Club Schwäbisch Gmünd
Fahren, Feiern, Pflegen – Frei nach diesem Clubmotto führte die Drei-Tages-Ausfahrt des Mercedes Benz R129 SL-Club Schwäbisch Gmünd ins Südtiroler Unterland. weiter
  • 488 Leser

Maultaschen und viele neue Freundschaften

Schüler aus Székesfehérvár besuchen Scheffold-Gymnasium in Gmünd – Sprachbarriere verhindert Annäherung nicht
Die Schüler des Vasvari-Pal-Gymnasiums aus dem ungarischen Székesfehérvár hatten am Ende des Austauschs viele neue Freunde auf dem Scheffold-Gymnasium gefunden. Bei zahlreichen Aktionen lernten sie unter anderem die schwäbische Küche kennen. weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

OGK für Frauen nach Krebs

Zur Sommerserenade mit den Schülern der Städtischen Musikschule lädt am Donnerstag, 11. Juli, der Offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs (OGK) alle betroffenen Frauen, Partner, Freunde und Interessierte ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Festsaal von St. Anna in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 3345 Leser
Kurz und bündig

Wanderung für Groß und Klein

Die Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins lädt am Sonntag, 14. Juli, zu einer Wanderung zu den „Big Five“ des Rosensteins ein – mit Einkehr an der bewirteten Hütte des Heubacher Albvereins. Dort befindet sich ein Niederseilgarten für Kinder. Nach dem Essen kann der Turm bestiegen werden. Treffpunkt für die Wanderung ist um 9 Uhr weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Warum trägt Maria Blau?

Eine Führung durch die Madonnen-Ausstellung „Madonna - Unsere Liebe Frau“, die Marienbildnisse aus acht Jahrhunderten zeigt, mit der Museumsleiterin Dr. Monika Boosen wird am Donnerstag, 11. Juli, um 18 Uhr im Museum im Prediger angeboten. Die Führung ist kostenfrei, die Ausstellung kostet Eintritt. Weitere Info zum Museum im Prediger unter weiter
  • 154 Leser

Viele glückliche Gewinner in Rechberg

Die Naturmetzgerei Reinold aus Rechberg feierte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltete die Familie Reinold ein großes Preisausschreiben, bei dem sich Kunden aus der ganzen Region in und um Rechberg beteiligten. Die Metzgerei Reinold lud jetzt zur Preisverleihung in Anwesenheit von Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein ein, die weiter
  • 4045 Leser

Region zeigt sich von innovativer Seite

Region Ostwürttemberg würdigt bei Preisverleihung seine klugen Köpfe – Festvortrag von Unternehmerin Claudia Gläser
Die 13 war am Dienstagabend im Congress Centrum auf dem Heidenheimer Schlossberg keine Unglückszahl. Denn: Bei der 13. Verleihung des Innovationspreises Ostwürttemberg gab es nur strahlende Gesichter – vor allem bei den vier Preisträgern in den drei Kategorien. weiter
  • 1667 Leser
GUTEN MORGEN

Gefühlte Vorfreude

Guten Mutes hält sie auf die hell erleuchtete Röhre zu. Der Motor schnurrt gleichmäßig. Und dann taucht sie ein in den Tunnel, fährt beschwingt und ungehindert, wo früher Stau war, Stau und nochmals Stau.Nun gleitet sie dahin unter dem gleichmäßigen Rhythmus der Neonleuchten. Bewundert das (noch) jungfräuliche Weiß der Tunnelwände, schaut fasziniert weiter
  • 1
  • 661 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDThea Kohler, Katharinenstraße 34, zum 89. GeburstagLydia Bellinger, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 88. GeburstagLydia Kohlert, Bühlgasse 4, Bettringen, um 87. GeburstagAnthoula Karamariti, Weißensteiner Straße 9, zum 86. GeburstagHilma Hoch, Oderstraße 99, Bettringen, zum 85. GeburtstagEduard Marzinkowski, Werrenwiesenstraße 96, zum 82. weiter
  • 143 Leser

Dürrenmatt in der Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. Traditionell bringen die Schüler der 12. Klasse der Freien Waldorfschule zum Schuljahresende ein Theaterstück auf die Bühne. In diesem Jahr ist es ein Klassiker: die Tragikomödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt in einer Inszenierung von Alexis Schvartzman.Die Vorstellungen sind am Freitag, 12., und weiter
  • 355 Leser

Fördern und fordern

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt will sich an einer Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg (IG) beteiligen, die gegründet werden soll. Ziele sind besser getaktete Verbindungen, aber auch eine bessere Akzeptanz der Zugverbindung.Über den Beitritt der noch zu gründenden IG diskutiert der Schwäbisch Gmünder Verwaltungsausschuss in seiner weiter
  • 306 Leser

Wo gibt es Hilfe gegen Mobbing?

Info-Veranstaltung
Wiederholte Attacken am Arbeitsplatz oder Mobbing sind kein neues Phänomen. In einer Informations- und Diskussionsveranstaltung wollen sich die IG Metall-Frauen mit den Ursachen, den Erscheinungsformen und den Folgen von Mobbing im Betrieb befassen. weiter
  • 326 Leser

Bildarchiv und Cricket Match

Drei Asylbewerber aus der Gemeinschaftsunterkunft als Praktikanten in der Stadtverwaltung
Begonnen hat es mit der Putzete auf dem Salvator. Da arbeitete Prince Ghazanfar mit zwei weiteren Asylbewerbern den ganzen Tag tatkräftig mit. Oberbürgermeister Richard Arnold sah das und lud die drei ins Rathaus ein. Aus diesem Gespräch entwickelte sich eine kleine Zukunftsperspektive für diese Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft Hardt. weiter
  • 407 Leser

Den Gmünder Münsterplatz gerockt

„Wombat goes !BAM!“ erhält Preis als Gewinner des „Support your local act XXL“- Contests auf dem Stadtfest
Gegen fünf andere Bands hatten sich „Wombat goes !Bam!“ am Freitagabend des Stadtfestes beim „Support your local act XXL“-Contests durchgesetzt. Jetzt erhielten sie einen 500 Euro-Gutschein fürs Band-Equipment. weiter
  • 3
  • 687 Leser
SCHAUFENSTER
Ein letzter FaustAm Donnerstag, 11. Juli, ist Katharina Kreuzhages und Nikolaos Boitsos Inszenierung von Goethes „Faust“ zum letzten Mal im Wi.Z zu sehen.Vorstellungstermin: 11. Juli, um 20 Uhr im Wi.Z. Karten und Reservierungen an kasse@theateraalen.de oder unter (07361) 522600. Weitere Termine und Infos unter www.theateraalen.de.Die blaue weiter
  • 762 Leser

Eine Welt voller Schatten

Triptychon des Schwäbisch Gmünder Künstlers Stanislaus Müller-Härlin
Mit seiner Installation „Die Welle ist das Meer“, die er zur Gmünder ART 2013 im Marktplatz 27 zeigte, hat Stanislaus Müller-Härlin, Dozent für Kunst an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und freischaffender Künstler, nach rund einem Jahr sein „Triptychon der Veränderungen“ beendet. weiter
  • 5
  • 846 Leser

Mit zerstörerischer Kraft

„Durchs Feuer“ ist eine ungewöhnlich schwarze Ausstellung im Labor im Chor mit Kunsthandwerkern aus ganz Deutschland – filigranes Eisen aus Kassel, schweres Holz aus Sachsen, vielschichtiges Glas aus dem Wendland, geschmiedeter Stahlschmuck aus Celle, schwer-fließende Wolle aus Braunschweig und dunkle Keramik vom Bodensee. Das Labor weiter
  • 567 Leser

Ungarische Choristen zu Gast auf der Ostalb

Mehrere Konzerte geplant
Am Sonntag, 14. Juli, ab 18 Uhr, gestaltet der evangelische Chor aus Oroszlány die „Stunde der Kirchenmusik“ in der Stadtkirche Aalen. Im Rahmen eines Deutschlandbesuches gastiert der ungarische Chor unter der Leitung von Gizella Milan an mehreren Orten im Kirchenbezirk Aalen. weiter
  • 545 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Wenn der Städter im Juli mit seinen Kindern im Allgäu wandert und der Duft des in der Sonne getrockneten Grases so herrlich um die Nase streicht, dann ist es zu verzeihen, wenn er sagt: „Wunderbar, wie das Heu duftet!“, denn es ist kein Heu, das da duftet, sondern Emd.„Hu, da kann doch beinahe ein Heuwagen reinfahren!“Zumindest weiter
  • 5
  • 678 Leser

1,6 Millionen Unterschriften brachten den Erfolg

Welzheim. Als erfreulich bezeichnet der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle, dass der zuständige Binnenmarktkommissar Michael Barnier die Wasserversorgung von der EU-Konzessionsrichtlinie ausnehmen wolle. Damit würde eine Ausschreibungspflicht für die öffentliche Wasserversorgung entfallen. Wie der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle haben weiter
  • 285 Leser

62 Firmlinge bestätigen ihr Taufversprechen

In Waldstetten bekamen 19 Firmlinge aus Straßdorf und 43 Firmlinge aus Waldstetten das Sakrament gespendet. Der Firmspender, Domkapitular Dr. Detlef Stäps, forderte die Firmlinge auf, wie Salz in der Suppe zu sein und auf diese Weise die Kirchengemeinden zu bereichern. Die Kirche brauche keine Karteileichen, sondern aktive und engagierte Christen, sagte weiter
  • 415 Leser

Erfahrung ausgebaut

Überlandflugeinweisung führt Fliegergruppe Waldstetten bis ins Gebirge
Zu einem Flug ohne genaues Ziel starteten kürzlich drei Flugzeuge der Fliegergruppe Waldstetten. „Einfach mal wieder Segelfliegen“ stand auf dem Programm. Die zwei Piloten Dominik Krieg und Marvin Krieg flogen auf einsitzigen Flugzeugen, Flugschüler Marcus Hofele mit Fluglehrer Patrick Krieg im Duo Discus. weiter

Fit fürs Präsentieren

Professionelles Rhetorik-Seminar am Gymnasium Friedrich II. in Lorch
Wie kann man Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln? Wie Körpersprache und Stimme bewusst einsetzen? Dieses Wissen vermittelte Rhetoriktrainer Klaus Dossinger aus Bretten Schülern aus den Klassenstufen neun und zehn des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch. Die Veranstaltung erfolgte im Rahmen des Würth-Bildungspreises, den die Schule verliehen weiter
  • 285 Leser

Kraft geschöpft

Obst- und Gartenbauverein in Bad Ditzenbach
Zu einem tollen Erlebnistag geriet der Ausflug nach Bad Ditzenbach des Obst- und Gartenbauvereins Wißgoldingen. Das Motto: Entspannung, neue Kraft schöpfen, Freude finden. weiter
  • 640 Leser

Papier zur Sammlung

Waldstetten. Altpapier sammelt der TSGV Waldsettten am Samstag, 13. Juli. Das Material sollte in handlichen Bündeln oder in Kartons ab 8 Uhr am Straßenrand bereitstehen. weiter
  • 1815 Leser
Kurz und bündig

Personennahverkehr in Bartholomä

Infos zum Personennahverkehr in Bartholomä und besonders zur Schülerbeförderung gibt’s am Mittwoch, 10. Juli, in der Gemeinderatssitzung um 18.30 Uhr im Rathaus Bartholomä. Zu Beginn können Bürger außerdem Fragen stellen. Des Weiteren stehen der Bebauungsplan sowie die Erschließung des Wohnbaugebiets „Hirschrain-Nord“ auf der Tagesordnung weiter
  • 350 Leser

Stadtentwicklung und Erschließung

Lorch. Um Konzepte zur städtebaulichen Entwicklung für das Lorcher Binz-Areal und das Feuerwehr-Areal in Waldhausen geht es in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 11. Juli. Ebenfalls auf der Tagesordnung: die Neugestaltung der Gmünder Straße, der Baubeschluss für den dritten Abschnitt des Baugebiets „Gairen II“ und die Verkehrslenkung weiter
  • 455 Leser

Auch das Erben will gelernt sein

Ökumenisch-Soziales Netzwerk Heubach hält Hauptversammlung und informiert über Handhabung zur Erbfolge
Die Fallstricke lauern im Detail. Das ist das Fazit des Vortrags zum Thema „Erben und Vererben“, zu dem das Heubacher Ökumenisch-Soziale Netzwerk, ein Zusammenschluss der Krankenpflegevereine der Heubacher Kirchengemeinden, eingeladen hatte. weiter
  • 257 Leser

Kinderfest bringt neue Schillerlinde

Am 9. Mai 1905 war unterhalb des Schillerwegs in Heubach eine Linde zu Ehren den deutschen Schrifstellers Friedrich Schiller gepflanzt worden – die Schillerlinde. Diese hatte jedoch die Sicherheit der Spaziergänger beeinträchtigt und musste gefällt werden. Das Kinderfest am Wochenende nahmen sich die Heubacher Bürger zum Anlass, eine neue Linde weiter
Kurz und bündig

Mütter beten für ihre Familien

Wie oft sagen Mütter, wenn eine schwierige Situation in ihrer Familie zu bewältigen ist, „da kann ich nur noch beten“. Diesen „Stoßseufzer“ haben Mütter der Schönstattbewegung aufgenommen und wollen unter dem Motto „Mütter beten für ihre Familien“ dieses Anliegen realisieren. Bitten, Danken, Singen, ruhig werden und weiter

Sternwanderung: 400 Wanderkilometer

Fast ein Drittel aller Mitglieder des Schwäbischen Albvereins Bartholomä hatten am Sonntag das gleiche Ziel vor Augen und trafen sich, aus den unterschiedlichsten Richtungen kommend, im Kühholz. Die Sternwanderung ist inzwischen ein nicht mehr weg zu denkender Bestandteil im Jahresplan des Albvereins. In allen Altersgruppen machten sich die insgesamt weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Kinder als Pizzabäcker

Für das Projekt Wissensfabrik, begleitet von der Firma Aradex, wurden die Kinder des katholischen Kindergartens St. Konrad in Lorch zu Pizzabäckern. In der Pizzeria Da Giusi durfte jedes Kind seine eigene Pizza herstellen. Die Kinder waren begeistert, hinter dem Tresen zu stehen und im heißen Ofen ihre Pizzas zu backen. weiter
  • 1048 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen bewirten in Gewandung

Die Alfdorfer Landfrauen haben vor der Kulisse des Klosters Lorch in ihrer mittelalterlichen Gewandung bewirtet, als dort zu Ehren der Staufer und der Stauferkönigin Irene von Byzanz eine Rose auf den Namen „Staufer-Rose“ getauft wurde. Für die Gmünder Staufertage hatten die Landfrauen 2012 die mittelalterliche Gewandung von Marketenderinnen weiter
  • 414 Leser

Herberge verzweifelt gesucht

Weiter kein Wohnraum für Asylbewerber in Sicht – Gmünder Kreisrat sieht Ellwangen in der Pflicht
Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Und die Hilferufe des Landkreises nach Quartier haben wenig gefruchtet. „Wir sind so ziemlich auf uns selber gestellt“, sagt Landrat Klaus Pavel. Indessen werden Forderungen laut, die Stadt Ellwangen möge wie einst Schwäbisch Gmünd ihren Beitrag leisten. weiter
  • 1
  • 1125 Leser

Fachgruppe soll Staus abmildern

Vielzahl der Großbaustellen soll besser koordiniert werden / Appell für festen Tunnel-Termin
Gmünd erlebt derzeit wohl die größte Ballung von Baustellen in seiner Geschichte, meint OB Richard Arnold. Leidtragende sind unter anderem die Autofahrer, die noch häufiger als früher im Stau stehen. Um dies abzumildern, richtet die Verwaltung eine amtsübergreifende Fachgruppe „Ordnung und Verkehr“ ein. Sie soll Bauprojekte, die den Verkehrsfluss weiter
  • 3
  • 1230 Leser

Musikalischer Freibeuter

Mark Knopfler begeistert seine Fans in der Schleyer-Halle Stuttgart mit alten Knallern und Neuem
Das schafft nur einer. Rund 10 500 Fans ums Lagerfeuer zu versammeln. Die selig mitsummen, mitklatschen, wenn der Meister auf der Klampfe einige rockige Akkorde zupft. Was selten geschieht. Und die einen ohrenbetäubenden Jubelorkan entfachen, wenn Mark Knopfler nach dem „Local Hero“ in der Schleyer-Halle die Gitarre endgültig dem Roadie weiter
  • 1223 Leser

Wolken einfach weggesungen

Liederkranz Lautern feiert 90. Geburtstag – ZF-Rentnerchor gibt Volkslieder zum Besten
Mit „Eine Serenade ist ein heiteres Konzert am Abend!“, führte Joachim Funk, der Vorsitzende des Liederkranz Lautern, das Konzert ein. Folgt man den sprachlichen Spuren der Serenade noch ein bisschen weiter, liest man: italienisch „sereno“ heiter, „al sereno“ unter heiterem Himmel, im Freien, auch „sera“ weiter
  • 623 Leser

Kanzler-Premiere in Schwäbisch Gmünd

Angela Merkel ist am 21. August zum zweiten Mal in Gmünd zu Gast – Mehrere Kabinettsmitglieder im Wahlkreis
Es sei das allererste Mal, dass eine amtierende Bundeskanzlerin Gmünd im Wahlkampf besucht. Ein Besuch, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle, mit dem Angela Merkel sein Engagement in der Finanz- und Schuldenkrise honoriert. Merkel spricht am Mittwoch, 21. August, auf dem Gmünder Marktplatz. weiter
  • 4
  • 1050 Leser

Merkel gleich zweimal in Gmünd

21. August auf Marktplatz
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Gmünd zweimal. Nach ihrer Rede am Freitag auf dem Schönblick kommt sie am Mittwoch, 21. August, erneut nach Gmünd und unterstützt den örtlichen CDU-Bundestagskandidaten Norbert Barthle. weiter
  • 4
  • 1367 Leser

Autofahrer bedroht und gefährdet Fußgänger

Kritik an Verkehrsverstoß bringt in Untergröningen einen 53-Jährigen in Rage

Äußerst rabiat reagierte ein 53-jähriger Mann am Montagabend in Untergröningen, nachdem er von einem Passanten auf einen Verkehrsverstoß angesprochen worden war. Wie die Polizei berichtet, parkte der 53-Jährige ein Fahrzeug verbotswidrig vor der Filiale einer Bank im Bereich Bahnhofstraße / Haller Straße

weiter
  • 5
  • 3088 Leser

Schönblick freut sich auf die Kanzlerin

Die Vorbereitungen für Besuch von Angela Merkel am Freitag in Schwäbisch Gmünd laufen auf Hochtouren
Schönblick im Merkel-Fieber: Die Vorbereitungen für den Besuch der Kanzlerin am Freitag laufen auf Hochtouren. Das Forum wird rappelvoll sein, 60 Journalisten werden dabei sein, wenn die CDU-Vorsitzende über „Das christliche Menschenbild und die christlichen Grundwerte als Voraussetzung für politisches Handeln“ spricht. weiter
  • 3
  • 1801 Leser

Regionalsport (13)

Drittes Rennen um den Hohberg

Bikemarathon, Plüderhausen
Schon zum dritten Mal startet der Skiclub Plüderhausen das Mountainbike-Rennen um den Hohberg. Los geht es am 22. September an der Hohberg-Sporthalle. weiter
  • 190 Leser

Glänzende Bilanz für Mutlanger Mädels

Beachvolleyball, Württembergische Jugendmeisterschaften: TSV-Mädchen sammeln mit ihren Teams Edelmetall
Eine hervorragende Bilanz können die Mädchen des TSV Mutlangen im Bereich Beachvolleyball vorzeigen. In vier Altersklassen wurden die Württembergischen Meisterschaften ausgespielt und viermal ging der Titel an ein Team mit Mutlanger Beteiligung. weiter
  • 219 Leser

Klasse Flüge über die Alb

Segelfliegen, Bundesliga: FG Schwäbisch Gmünd punktet in Runde zwölf
Mit 15 Punkten fuhren die Gmünder Segelflieger am Wochenende ein hervorragendes Ergebnis ein und machten damit in der Tabelle einen großen Schritt nach oben. weiter
  • 208 Leser

Sport in Kürze

VfR-Testspiel abgesagtFußball. Das Testspiel des VfR Aalen gegen die Stuttgarter Kickers, das am Mittwochabend in Bonlanden stattfinden sollte, ist wegen Sicherheitsbedenken abgesagt worden. „Die Polizei und das Ordnungsamt Filderstadt haben Sicherheitsbedenken geäußert“, sagt Kim-Tobias Stehle, Geschäftsstellenleiter der Stuttgarter Kickers. weiter
  • 720 Leser

Stoll überzeugt im Mixed und Doppel

Badminton, Jugend
Die vierte baden-württembergische Rangliste, die aus den Disziplinen Doppel und Mixed besteht, bestritt Sophia Stoll von den TSF Gschwend mit Bravour. Im Doppel erreichte sie den dritten und im Mixed den fünften Platz. weiter
  • 210 Leser

Sven Weber dominiert seine Altersklasse

Leichtathletik, Kreismeisterschaften: Glänzende Resultate der U10 und U11-Athleten
Die Jüngsten in der Leichtathletik (M/W 11 und 10) ermittelten im ihre Einzelkreismeister in den verschiedenen Disziplinen. Auf der Sportanlage Bolzensteige in Hüttlingen sorgten sie mit großen Teilnehmerfeldern und spannenden Wettkämpfen für gute Stimmung im Stadion. weiter
  • 474 Leser

Sechs Gmünder Boxer obenauf

Boxen, Mangold-Cup: Kämpfer des DABC Schwäbisch Gmünd setzen sich gegen Augsburger Boxer durch
Der diesjährige Mangold-Cup war ein gelungener Box-Abend mit hervorragenden Kämpfen. Sechs Gmünder Boxer ließen sich von ihren Gegnern nicht beeindrucken und entschieden ihre Kämpfe für sich. weiter
  • 245 Leser

Seefelder unter den besten Fünf

Leichtathletik, Triathlon
Hervorragend in Szene setzte sich Annika Seefeld vom Schwimmverein Gmünd beim Triathlon-Klassiker in Welzheim. Für sie geht es schon in zwei Wochen zur Deutschen Meisterschaft in Schluchsee. weiter
  • 204 Leser

Spraitbach behält zwei Pokale

Fußball, Jugendturnier
Beim zehnten Bully-BarmerGEK Cup des FC Spraitbach kämpften 35 Teams um die begehrten Pokale und Sachpreise. Durchsetzen konnten sich der FC Spraitbach, de TSV Ruppertshofen, der TSV Mutlangen und der FC Normannia. weiter
  • 340 Leser

TVH verpasst Relegation

Faustball, Schwabenliga: Heuchlingen verliert gegen Spitzenreiter TSV Dennach mit 1:3
Groß war die Hoffnung der Heuchlinger, auf eigenem Platz doch noch die Relegation zur 2. Bundesliga zu erreichen. Umso größer die Enttäuschung nach dem entscheidenden Match gegen den direkten Konkurrenten. Mit 1:3 ging der Sieg an die Gäste aus Dennach. weiter
  • 232 Leser

Einzigartiger Lauf auf die Zugspitze

Zugspitz Extrem Berglauf
„Anstrengend aber schön“, so beschreibt Klaus Klingler vom AST Süßen den Lauf auf die Zugspitze. In 03:06:46 Stunden meisterte der Rechberger den höchsten Berg Deutschlands. Schon jetzt ist klar, im nächsten Jahr will er unbedingt wieder dabei sein. weiter
  • 235 Leser

Geschwister Krämer in der Heimat stark

Golf, Jubiläumsturnier Golfclub Haghof: Anna-Lena und Max Krämer aus Alfdorf gewinnen auf dem Haghof
In seinem 30. Jubiläumsjahr war der diesjährige Präsidentencup gleichzeitig das Jubiläumsturnier des Golf- und Landclub Haghof. Mit dem Geschwisterpaar Anna-Lena und Max Krämer gewannen auch die beiden Spieler, die in der 30-jährigen Erfolgsgeschichte des Golfclub Haghof die sportlichen Glanzlichter gesetzt haben. weiter
  • 236 Leser

Überregional (96)

"Anwalt des Steuerzahlers"

Kontrolleure Seit der Gründung des Landes 1952 kontrolliert der Landesrechnungshof Baden-Württemberg als unabhängige Behörde die gesamte Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes, einschließlich seiner Sondervermögen und Betriebe. "Seine Mitglieder besitzen die gleiche Unabhängigkeit wie die Richter", heißt es in der Landesverfassung. Beratung Der weiter
  • 326 Leser

"Ich höre die Stimmen des Films"

Alberto Iglesias komponiert seit fast 20 Jahren für Pedro Almodóvar - Soundtracks auch für Saura, Soderbergh, Stone
Große Emotionen und skurrile Typen sind seine Spezialität: Alberto Iglesias (57) schreibt seit fast 20 Jahren Musik für die Filme Pedro Almodóvars. weiter
  • 272 Leser

Albtraum mit Traumauto

Der Traum vom Sportwagen hat sich für einen Polizisten aus dem Allgäu zum Albtraum entwickelt. Jetzt fürchtet er gar um seine Karriere. weiter
  • 357 Leser

Angst vor Bürgerkrieg in Ägypten

Knapp eine Woche nach dem Sturz des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär eskaliert die Gewalt. Bei Zusammenstößen zwischen Islamisten und dem Militär in Kairo wurden am Montag nach offiziellen Angaben mindestens 51 Menschen getötet und 435 weitere verletzt. Das Militär gab an, Bewaffnete hätten den Offiziersclub der Republikanischen weiter
  • 257 Leser

Auf dem Kessel muss Druck bleiben

Bei der Deutschen Umwelthilfe gibt es Hoffnung, dass die Rede von US-Präsident Obama zur Klimapolitik nicht folgenlos bleibt. Besonders bei der Abkehr von der Kohleverbrennung bestehe Hoffnung. weiter
  • 341 Leser

Auf einen Blick vom 9. Juli 2013

FUSSBALL TESTSPIELE Zillertal-Auswahl - Hamburger SV 0:7 (0:2) 1. FC Kaiserslautern - Sigman Olmütz 0:1 (0:0) 1. FC Magdeburg - Bor. Dortmund 0:3 (0:1) GOLD CUP, Vorrunde, 1. Spieltag Panama - Mexiko 2:1 (1:0) Martinique - Kanada 1:0 (0:0) U-20-WM in der Türkei, Viertelfinale Ghana - Chile n. V. 4:3 (2:2, 1:2) Halbfinale am Mittwoch: Frankreich - Ghana weiter
  • 301 Leser

Aussöhnung auch im Gefängnis

Opfer von Kriminellen sollen auf Wiedergutmachung nicht verzichten, nur weil der Täter noch in Haft sitzt. "Auch die Opfer inhaftierter Straftäter haben - soweit das jeweils möglich ist - einen ideellen und materiellen Ausgleich verdient", sagte Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) gestern in Stuttgart. Der Täter-Opfer-Ausgleich soll in den Justizvollzugsanstalten weiter
  • 267 Leser

BMW und Audi melden Rekordabsatz

BMW (München) und Audi (Ingolstadt) haben im ersten Halbjahr dank guter Geschäfte im Ausland so viele Autos verkauft wie nie zuvor und den Konkurrenten Daimler weiter hinter sich gelassen. BMW steigerte die Absatzzahlen bis Ende Juni um 6 Prozent, Audi legte um 6,4 Prozent zu. Weltweit lieferte BMW in der ersten Jahreshälfte 954 521 Fahrzeuge der Marken weiter
  • 427 Leser

BP-Konzern wehrt sich gegen Schadenersatz

Mehr als drei Jahre nach der Ölpest im Golf von Mexiko wehrt sich der britische Energiekonzern BP vor Gericht gegen milliardenschwere Schadenersatzforderungen. In einer für gestern angesetzten Anhörung vor einem Bundesgericht in New Orleans will BP erreichen, dass ein im vergangenen Jahr mit geschädigten Unternehmen geschlossener Vergleich anders als weiter
  • 446 Leser

Bruchpilot war im Training

Erst 43 Flugstunden mit einer Boeing 777 absolviert - Jet flog zu langsam
Die Umstände der dramatischen Bruchlandung von San Francisco werden allmählich klarer. Das Flugzeug hat den Airport wohl viel zu langsam angesteuert. Und der Pilot lernte noch auf der Boeing 777. weiter

BVB kurz vor Transfer-Coup

Champions-League-Finalist Borussia Dortmund hat mit dem teuersten Einkauf aller Zeiten seinen Königstransfer so gut wie unter Dach und Fach gebracht: Der deutsche Fußball-Vizemeister vermeldete gestern in einer offiziellen Börsenmitteilung, dass man sich mit dem ukrainischen Meister Schachtjor Donezk "auf den Transfer des armenischen Nationalspielers weiter
  • 294 Leser

CHRONIK DES FALLES

13. Januar 2012: Die "Costa Concordia" rammt vor Giglio einen Felsen und kentert. An Bord sind mehr als 4200 Menschen. 32 sterben. 17. Januar: Kapitän Francesco Schettino wird unter Hausarrest gestellt. Aus Sicht der Untersuchungsrichterin hat er schwere Fehler gemacht. 10. April: Der Kapitän bleibt unter Hausarrest. Ein Gericht in Rom lehnt den Antrag weiter
  • 309 Leser

Das Restprogramm

Konzerte Nach der Absage des Wayne-Shorter-Konzerts in der kommenden Woche gehen die diesjährigen Jazzopen Stuttgart noch bis übermorgen, Donnerstag. Heute treten Weltstar Diana Krall (21 Uhr, Mercedes-Benz-Museum, ausverkauft!) und das Tingvall Trio (21 Uhr, BIX Jazzclub) auf. Morgen, Mittwoch, sind am Mercedes-Benz-Museum Richard Bona (19.30 Uhr) weiter
  • 302 Leser

Deflation in Athen

Krisenland Griechenland rutscht wegen der andauernden schweren Wirtschaftskrise weiter in die Deflation. Im Juni seien die Verbraucherpreise gemessen am Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) im Jahresvergleich um 0,4 Prozent gesunken. Auch im Mai und April hatte es einen Rückgang von jeweils 0,4 Prozent und 0,6 Prozent gegeben. Dies teilte die weiter
  • 401 Leser

DFB-Frauen jagen den achten EM-Titel

Bundestrainerin Neid setzt auf junge Truppe
Bei der Frauenfußball-EM will das DFB-Team seinen achten Titel. Gastgeber Schweden, Frankreich und England sind die stärksten Konkurrenten. weiter
  • 308 Leser

Die Bruchlandung

Tempo zu hoch Die Landegeschwindigkeit der Boeing 777 hat weit unterhalb der üblichen 137 Knoten (254 Stundenkilometer) gelegen. Das hat die US-Verkehrssicherheitsbehörde (NTSB) nach der ersten Untersuchung mitgeteilt. "Wir sprechen nicht über ein paar Knoten hier und dort, sondern über eine signifikant niedrigere Geschwindigkeit", sagte NTSB-Chefin weiter
  • 357 Leser

Einen Tick schneller als der Herr mit Hut

Sprinter Julian Reus lässt mit seinem Doppel-Erfolg bei der Leichtathletik-DM in Ulm aufhorchen
Stabhochspringer und Werfer sind Weltklasse. Bei der Leichtathletik-DM in Ulm haben allerdings auch die Sprinter für Lichtblicke gesorgt. Verena Sailer und Julian Reus holten jeweils zwei Meistertitel. weiter
  • 296 Leser

Ende der "Costa"-Affäre naht

Prozess um Schiffsunglück beginnt - Die Insel Giglio hat nur Kosten
Der Prozess um das gekenterte Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" beginnt. Das Unglück am 13. Januar 2012 hat 32 Menschen das Leben gekostet. Die Bewohner der Insel Giglio sind die Affäre schon lange leid. weiter
  • 307 Leser

Endlich Sonne satt in der Region

Joe Cocker hat bereits im Jahr 1993 den "Summer in the City" besungen - und jetzt ist er endlich auch in der Region angekommen: der Sommer. In Bietigheim-Bissingen treibts die Leute scharenweise ins Freie. Auch die Mittagspausen werden für Spaziergänge in den Park genutzt. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11. Foto: Martin Kalb weiter
  • 1474 Leser

Energiewende: Staat soll eingreifen

Kraftwerkspark Es passt auf dem deutschen Strommarkt nicht zusammen, was nicht zusammengehört. Dies sind abgeschriebene Atom- und Braunkohlekraftwerke, die nicht rasch abgeschaltet werden können, und die Vielzahl von Windrädern und Solaranlagen. Wird so viel Strom an der Börse angeboten, wird der Strompreis für erneuerbare Energieanlagen negativ. So weiter
  • 296 Leser

Exportwirtschaft erleidet herben Rückschlag

Deutschlands Exporteure müssen nach einem starken Start ins zweite Quartal einen Rückschlag einstecken. Die Ausfuhren sanken im Mai 2013 zum Vormonat um 2,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das ist der größte monatliche Rückgang seit Dezember 2011 (minus 2,9 Prozent). Im Jahresvergleich gab es mit Minus 4,8 Prozent den tiefsten Einbruch weiter
  • 428 Leser

Fachleute erarbeiten Tanz-Charta

Gerade in der heutigen stark intellektualisierten und verbalisierten Welt ist es wichtig, die Körperlichkeit zu fördern. Etwa übers Tanzen. Zu diesem Thema veranstaltete der Verein TanzSzene BW am Wochenende in Ulm - eingebettet ins Tanzfestival "Ulm Moves!" - seinen 1. Kinder- und Jugend-Tanzgipfel Baden-Württemberg. Zwei Tage lang beleuchteten Kulturschaffende weiter
  • 357 Leser

Feilschen um Milliarden

Euro-Finanzminister geben Griechen erneut Geld - Fortschritt in Portugal
Die Länder der Eurogruppe haben gestern lange um neue Milliarden für Griechenland gerungen. Am Ende kamen sie zu einem Ergebnis: In mehreren Raten wird Athen weitere finanzielle Unterstützung erhalten. weiter
  • 553 Leser

Flucht nach Florenz

"Aus Liebe zum Fußball" wechselt Mario Gomez nach Italien
Mario Gomez versucht sein Glück in Italien. Der Nationalstürmer wechselt vom FC Bayern München zum AC Florenz. Beim Champions-League-Sieger war Gomez in der abgelaufenen Saison nur noch Reservist. weiter
  • 418 Leser

Gehrlicher Solar ist insolvent

Ein weiteres deutsches Photovoltaikunternehmen ist pleite. Nun hat auch die Gehrlicher Solar AG einen Insolvenzantrag gestellt. Das Münchner Amtsgericht bestätigte gestern entsprechende Medienberichte. Gehrlicher hat in Deutschland Standorte in Neustadt bei Coburg und in Aschheim bei München. Im In- und Ausland beschäftigt die Gehrlicher-Gruppe rund weiter
  • 453 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 299 609,50 Euro Gewinnklasse 2 314 767,90 Euro Gewinnklasse 3 5757,90 Euro Gewinnklasse 4 1965,90 Euro Gewinnklasse 5 154,30 Euro Gewinnklasse 6 32,10 Euro Gewinnklasse 7 18,30 Euro Gewinnklasse 8 8,50 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 377 777,00 Euro TOTO 1 1 1 1 1 0 0 2 1 2 0 2 1 Gewinnklasse 1 343 987,50 weiter
  • 319 Leser

Große Expertenrunde

Freihandelsgespräche Das erste offizielle Treffen der Delegationen über die Freihandelszone war für gestern angesetzt. Von EU-Seite nehmen rund 60 Experten teil. Vertreter von USA und EU wollten die Reihenfolge der Themen sowie die nächsten Termine fixieren. Zwei weitere Runden sollen im laufenden Jahr folgen - abwechselnd in Brüssel und Washington. weiter
  • 498 Leser

Guter Deal für Verbraucher

Brüssel und Washington verhandeln über eine Freihandelszone
Es wird ein langer Weg, bis die Freihandelszone zwischen USA und EU steht. Gestern begannen die Gespräche darüber, wer welche Zugeständnisse macht. Die Verbraucher könnten davon profitieren. weiter
  • 497 Leser

Im Dienst der Industrie

"Umweltpräsident" Obama ringt um die Senkung des CO2-Ausstoßes
US-Präsident Barack Obama will die Blockade der republikanischen Opposition in der Klimapolitik brechen. Er hat Maßnahmen angekündigt, die ohne Zustimmung des Kongresses umgesetzt werden können. weiter
  • 304 Leser

Im Handball gehts drunter und drüber

Eklat im deutschen Handball: Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat seine Bewerbung um die Austragung der WM 2019 zurückgezogen. Präsident Ulrich Strombach fühlte sich von den Plänen seines designierten Nachfolgers Bernhard Bauer und dessen künftigen Vize Bob Hanning überrumpelt und erklärte den offiziell beim Weltverband IHF eingereichten Antrag für weiter
  • 353 Leser

Immer intensivere Wetterlagen

Stürmische Zeiten In den USA nimmt die Zahl von Tornados und Hurrikanen stetig zu. Dazu gibt es in bestimmten Regionen, vor allem im mittleren Westen und Westen, einen spürbaren Temperaturanstieg. Mitte bis Ende Juni stieg in einigen Gegenden in Kalifornien und Arizona das Quecksilber auf bis zu 127 Grad Fahrenheit, das sind 53 Grad Celsius. Die Aufmerksamkeit weiter
  • 235 Leser

In Sorge um den Blumensommer

Aus der kleinen Gartenschau wurde in Nordheim eine Dauereinrichtung - Zukunft ungewiss
Die kleine Landesgartenschau in Nordheim war 2003 ein solcher Erfolg, dass die Bürger seither einen "Blumensommer" als Fortsetzung organisieren. Die Zukunft des populären Festes ist jedoch ungewiss. weiter
  • 341 Leser

Kita-Lücke größer als gedacht

Städtetag rechnet mit über 100 000 fehlenden Plätzen
Gut drei Wochen vor dem Start des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz fehlen bundesweit noch mehr als 100 000 Plätze für Kinder unter drei Jahren sowie 10 000 Erzieherinnen. Das schätzt der Deutsche Städtetag. Trotzdem rechnet Hauptgeschäftsführer Stephan Articus nicht mit einer Klagewelle. "Dafür haben wir bis jetzt keine Anzeichen", sagte er der weiter
  • 371 Leser

Klagen gegen Schulbehörde

Gemeinden wollen Gemeinschaftsschulen erzwingen
Weil die Schulverwaltung ihnen die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen verbietet, haben sich vier Gemeinden an die Justiz gewandt. Das Verwaltungsgericht Stuttgart wird nach eigenen Angaben die Klagen der Schulträger gegen das Land Baden-Württemberg am Donnerstag nächster Woche behandeln. Vor Gericht ziehen die Gemeinden Wäschenbeuren, Obersontheim, weiter
  • 321 Leser

Knapp 90 000 Menschen im Heim

Heime In Baden-Württemberg werden derzeit knapp 90 000 Menschen in Pflegeheimen vollstationär betreut, insgesamt sind 278 000 Menschen auf Pflege angewiesen. Kontrolle Im Vergleich mit anderen Bundesländern schneiden die Pflegeheime in Südwesten bei den Qualitätskontrollen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sehr gut ab. Der Notenschnitt liegt weiter
  • 242 Leser

Kollektives Aufatmen

MSV Duisburg erfüllt Kriterien für 3. Liga
Das Warten hat ein Ende für den Zweitliga-Zwangsabsteiger: Gestern wurde bekannt gegeben, dass der MSV Duisburg dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) den wirtschaftlichen Nachweis liefern konnte, die wirtschaftlichen Kriterien für die 3. Liga zu erfüllen. Zu diesem Ergebnis kam der Zulassungsbeschwerdeausschuss des DFB nach intensiver Prüfung der eingereichten weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR · LANDESPERSONAL: Schriller Weckruf

Ob sich die Geschichte wiederholt? 2012 hat der Landesrechnungshof bei der Vorstellung seiner Denkschrift ein Tabu gebrochen und nach Jahren des Personalaufbaus den Abbau von über 10 000 Lehrerstellen gefordert. Kurz darauf machte sich Grün-Rot den Vorstoß zu eigen. Nun machen die Karlsruher Finanzexperten erneut eine höchst unpopuläre Rechnung auf, weiter
  • 272 Leser

KOMMENTAR · SOLARSTROM: Altmaiers Gebetsmühle

Wende heißt Kurswechsel. Die Bundesregierung will die Energiewende aber nicht gestalten, sondern alte Strukturen erhalten. Von Bürgern produzierter Strom stört da, obwohl er die Chance bietet, sich von der Einfuhr teurer werdender Rohstoffe zu lösen. Also dreht Umweltminister Peter Altmaier die Gebetsmühle vom Solarstrom als dem wesentlichen Kostentreiber weiter
  • 341 Leser

KOMMENTAR: Keine Eintagsfliege

Wenig erfreuliche Außenhandelszahlen liefert das Statistische Bundesamt für den Mai. Von wegen "Wonnemonat", der sich in der Wirtschaft gemeinhin als dynamischere Frühjahrsbelebung zeigt. Für den Export ist das genaue Gegenteil in Gestalt eines kräftigen Rückschlages festzuhalten. Auch für die ersten fünf Monate des Jahres steht unterm Strich ein Minus weiter
  • 418 Leser

Kursrutsch fast ausgeglichen

Starke Wall Street zieht deutsches Börsenbarometer mit
Der Deutsche Leitindex Dax hat seinen Kursrutsch vom Freitag zu Wochenbeginn fast vergessen gemacht. Die im späten Handel starke Wall Street hatte den Weg für die Erholung geebnet. Nachdem der gute US-Arbeitsmarktbericht am Freitag in Europa noch wegen seiner bremsenden Signale für die ultralockere Geldpolitik der Fed für Missstimmung gesorgt hatte, weiter
  • 451 Leser

Land versteigert im Internet

Das Land Baden-Württemberg geht unter die Internethändler: Flächendeckend kann jetzt ersteigert werden, was die 65 Finanzämter im Südwesten bei Steuersündern gepfändet haben. Bezahlt ein Steuerpflichtiger seine Steuerschuld nicht, können Gerichtsvollzieher Gegenstände pfänden. Mit dem Erlös aus der Versteigerung wird die Steuerschuld beglichen. Das weiter
  • 313 Leser

Landrat Piepenburg im Amt bestätigt

In der Kreistagssitzung gestern in Neckarsulm wurde Detlef Piepenburg für weitere acht Jahre zum Landrat gewählt. Von 72 anwesenden Kreisräten stimmten 61 für eine weitere Amtszeit. Der 56 Jahre alte parteilose Kommunalpolitiker war der einzige Kandidat, seine Wahl galt daher als nahezu sicher. Seit 2005 führt er den Landkreis Heilbronn, der 330 000 weiter
  • 410 Leser

Lang Lang herzt Dee Dee

Treffen der Weltstars bei den 20. Jazzopen in Stuttgart
Der chinesische Starpianist Lang Lang und Jazzsängerin Dee Dee Bridgewater bescherten mehr als 4000 Besuchern auf dem Stuttgarter Schlossplatz bei den Jazzopen einen besonderen Konzertabend. weiter
  • 316 Leser

LEITARTIKEL · ABHÖRAFFÄRE: Mehr Einsatz bitte

Die Debatte um die Enthüllungen des Ex-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden dreht sich vor allem um zwei Fragen: Was wird aus Snowden? Und wie reagieren die betroffenen Staaten und ihre Bürger auf die Späh-Attacken der USA? Beide Fragen sind enger miteinander verbunden, als es auf den ersten Blick scheint. Denn beide berühren die Frage, wie weit weiter
  • 271 Leser

Leute im Blick vom 9. Juli 2013

Maren Gilzer Die als Assistentin beim Sat 1- "Glücksrad" bekannt gewordene Maren Gilzer (53) und ihr Mann, Medienmanager Egon F. Freiheit (69), haben sich getrennt. "Es stimmt, wir gehen auseinander", zitierte "Bild" Freiheit. Nach Angaben des Blatts war das Paar 17 Jahre ohne Trauschein liiert gewesen. Im Juni 2010 heirateten die beiden. Gilzer ist weiter

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 29.06.-05.07.13: 100er Gruppe 48-53 EUR (50,60 EUR). Notierung 08.07.13: unverändert. Handelsabsatz: 25.083 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 448 Leser

Massaker an Muslimbrüdern

Mindestens 51 Tote in Kairo - Militär gibt Terroristen Schuld an Blutbad
Das Militär schießt auf demonstrierende Islamisten. Zurück bleiben Dutzende Tote. Nach der Absetzung von Präsident Mursi eskaliert in Ägypten die Gewalt. Mancher befürchtet syrische Zustände. weiter
  • 315 Leser

Mehr Fluggäste in Berlin

Auch ohne den neuen Hauptstadtflughafen zieht Berlin immer mehr Fluggäste an. Von Januar bis Juni nutzten 12,4 Mio. Passagiere die Altflughäfen Tegel und Schönefeld, teilten die Betreiber mit. Das sind 4,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und so viele wie nie zuvor. Besonders der überlastete Flughafen Tegel musste zusätzliche Passagiere verkraften: weiter
  • 468 Leser

Mehr Karpfen gezüchtet

Deutsche Aquakulturbetriebe züchten mehr Fische. Laut Statistischem Bundesamt wurden 2012 rund 19 600 Tonnen verkauft - 7 Prozent mehr als 2011. Einen Großteil machten Karpfen wie der im Bild aus: 6000 Tonnen karpfenartiger Fisch wurden verkauft, 9 Prozent mehr als 2011. Karpfen sind neben Forellen die beliebtesten Speisefische. Foto: Marc Weigert weiter
  • 1783 Leser

Messe will neue Halle 2015 bauen

Die Landesmesse Stuttgart will mit dem geplanten Hallenneubau im Jahr 2015 beginnen. Heute soll der Aufsichtsrat der Messegesellschaft über eine entsprechende Empfehlung entscheiden, sagte ein Sprecher und bestätigte einen Bericht der "Stuttgarter Nachrichten". Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart sind mit jeweils 50 Prozent beteiligt. weiter
  • 308 Leser

Modedesigner entdecken die Jüngsten

Zwei neue Fachmessen präsentieren Kinderkleidung - Eltern zeigen sich meist spendabel
Kindermode boomt in Deutschland: Nahezu gleichzeitig gehen in Düsseldorf und Köln zwei neue Fachmessen mit Mode für den Nachwuchs an den Start. Das Geschäft mit den Jüngsten gilt als Goldgrube. weiter
  • 547 Leser

Mäßiger Start auf dem Parkett

Siemens-Konzern spaltet Licht-Tochter Osram über einen Börsengang ab
Ein nicht alltäglicher Börsengang in Frankfurt: Der Lichtexperte Osram gab für einen Tag ein Gastspiel im Deutschen Leitindex. Dabei erwischte die ehemalige Siemens-Tochter allerdings nur einen mäßigen Start. weiter
  • 445 Leser

NA SOWAS . . . vom 9. Juli 2013

Ein 55-jähriger Mann wollte grillen, sein 59-jähriger Nachbar davon nichts riechen, und schon war ein Streit im Gange. Die Herren aus Abensberg (Bayern) griffen kurzerhand zu Schläuchen und spritzen einander nass. Letztlich war es eine Polizeistreife, die sie beruhigen konnte. Laut dem Polizeibericht war bei 26 Grad im Schatten keine Gesundheitsgefährdung weiter
  • 317 Leser

Neun Tote bei Busunfall in Spanien

Bei einem schweren Busunglück in Spaniens sind neun Menschen getötet und viele verletzt worden. Fünf Verwundete sind schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf einer abschüssigen Straße nahe der Stadt Ávila, etwa hundert Kilometer nordwestlich von Madrid. Der Bus war ersten Ermittlungen zufolge auf der Fahrt nach Ávila zehn Kilometer vor seinem weiter
  • 291 Leser

NOTIZEN vom 9. Juli 2013

LSV-Präsident bestätigt Dieter Schmidt-Volkmar ist einstimmig als Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg wiedergewählt worden. "Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass der LSV und seine Mitgliederorganisation noch enger zusammenwachsen", sagte der seit 2007 amtierende Präsident nach seiner dritten Wahl. Auch Vizepräsident Klaus Tappeser weiter
  • 265 Leser

NOTIZEN vom 9. Juli 2013

Teurer Lastwagen-Brand Ahorn - Ein Lastwagen mit Papierrollen hat gestern auf der A 81 im Main-Tauber-Kreis Feuer gefangen und ist ausgebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 120 000 Euro. Der Fahrer konnte den Sattelzug auf dem Standstreifen zwischen Ahorn und Boxberg anhalten und sich in Sicherheit bringen. Ursache für das Feuer war wohl ein weiter
  • 385 Leser

NOTIZEN vom 9. Juli 2013

Produktion geht zurück Die deutsche Industriekonjunktur hat nach zwei starken Monaten einen Dämpfer erhalten. Im Mai sank die Produktion des Verarbeitenden Gewerbes zum Vormonat um 1,0 Prozent, teilte das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin mit. Es ist der erste Rückgang seit Januar. Das Minus fiel doppelt so stark aus wie erwartet. Im Jahresvergleich weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 9. Juli 2013

Suche nach Opfern Seit dem schweren Zugunglück in Ostkanada mit mindestens fünf Toten suchen Retter fieberhaft nach Überlebenden. Auch gestern galten 40 Menschen weiter als vermisst. Am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) war ein führerloser Zug mit 73 Kesselwagen voller Rohöl in die 6000-Einwohner-Stadt gerast und explodiert. Die Innenstadt Lac-Mégantics weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 9. Juli 2013

"Rienzi" in Bayreuth Dirigent Christian Thielemann hat mit Richard Wagners Frühwerk "Rienzi" in Bayreuth überzeugt: Bei der Premiere am Sonntag hielt er die Fäden souverän in der Hand. Die Produktion entstand in Zusammenarbeit der Bayreuther Festspiele mit dem Gewandhausorchester und der Oper Leipzig, Wagners Geburtsstadt. Aufführungsstätte in Bayreuth weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN vom 9. Juli 2013

Polizei riegelt Gezi-Park ab Nur wenige Stunden nach der offiziellen Wiedereröffnung des Gezi-Parks ist die Polizei in Istanbul gestern Abend erneut gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen und hat den Park wieder abgeriegelt. Die Sicherheitskräfte setzten dabei Wasserwerfer und Tränengas ein. Einige Protestierende bewarfen die Wasserwerfer mit Steinen weiter
  • 344 Leser

NSU-Ausschuss in Bayern endet: Kritik an Behörden

Heute tagt der Untersuchungsausschuss zu den Morden der rechtsextremen Terrorgruppe NSU zum letzten Mal. Regierungsfraktionen und Opposition sind sich weitgehend einig. Der NSU-Untersuchungsausschuss bescheinigt Polizei und Verfassungsschutz parteiübergreifend Fehler. Nach einjähriger Arbeit zu den fünf Morden der rechtsextremen Terrorgruppe in Bayern weiter
  • 347 Leser

Pflege mit Gitter und Gurt

Techniker-Krankenkasse: Zahl der Fixierungen in Heimen zu hoch
Eingesperrt im Gitterbett oder gar mit angelegtem Gurt: Vor allem demente Pflegeheimbewohner sollen so vor Verletzungen bewahrt werden. Zwei Drittel der Südwest-Heime verzichten nicht auf Fixierungen. weiter
  • 382 Leser

Press(e)-Wehen vor der royalen Geburt

Britische Medien rechnen jederzeit mit Thronfolgerbaby - Nächster Windsor-Nachwuchs kündigt sich bereits an
Der unklare Termin für Kates Niederkunft macht die Medien nervös. Kommt es am 13. Juli, oder morgen oder erst im August? Wilde Spekulationen. weiter

Prozess um Metalldiebstähle

Weil sie in großem Stil Metall gestohlen und ins Ausland geschafft haben sollen, müssen sich seit gestern sechs Angeklagte vor dem Landgericht Konstanz verantworten. Die aus Rumänien stammenden Männer seien im Sommer 2012 mindestens 13 Mal in Firmen im Schwarzwald-Baar-Kreis eingebrochen, sagte die Staatsanwältin. Dabei hätten sie in wechselnder Besetzung weiter
  • 261 Leser

Rasterfahndung nach Unfallschwerpunkten

Die Auswertung verschiedener Datenquellen soll helfen, die Straßen sicherer zu machen
Die Landesregierung ist stolz auf ihr neues Sicherheitskonzept, mit dem die Unfallzahlen im Land gedrückt werden sollen. Grundlage sind Daten der Polizei, die nun systematisch ausgewertet werden sollen. weiter

Rittner-Team nicht gesetzt

Fed-Cup 2014 Die deutsche Damen-Tennis-Auswahl ist 2014 laut Tennis-Weltverband ITF im Fed Cup nicht gesetzt. Die Auslosung für die erste Runde findet morgen in Paris statt. Mögliche deutsche Gegner im Viertelfinale sind Italien, Russland, Tschechien und die Slowakei. Das Fed-Cup-Team von Bundestrainerin Barbara Rittner hatte erst in diesem Jahr den weiter
  • 310 Leser

Rosskur für Landesbehörden

Rechnungshof: Jede siebte Stelle muss bis 2020 abgebaut werden
Der Rechnungshof schreckt Grün-Rot und Gewerkschaften auf: Um 2020 die Schuldenbremse einzuhalten, müsse das Land 30 000 Stellen einsparen. weiter
  • 342 Leser

Sicherheitsdebatte nach Boxen-Unfall

Helmpflicht in der Boxengasse? Die Formel 1 steuert auf ihre nächste Sicherheitsdiskussion zu. Nach dem Unfall eines Kameramanns in der Boxengasse beim Großen Preis von Deutschland sind die ersten Rufe nach erhöhten Vorsichtsmaßnahmen laut geworden. "Ich denke, jeder in der Boxengasse sollte einen Helm tragen", sagte Mercedes-Teamchef Ross Brawn. "Die weiter
  • 298 Leser

Solarboom am Ende

Umweltminister hofft auf geringeren Anstieg der Strompreise
Die Deutschen bauen auf ihre Hausdächer bedeutend weniger Solaranlagen. Umweltminister Altmaier (CDU) spricht von Kostendämpfung. Sinkende Strompreise bedeutet dies für die Verbraucher aber nicht. weiter
  • 347 Leser

Spiel des Jahres: In "Hanabi" siegt das Miteinander

Das Kartenspiel "Hanabi" ist das "Spiel des Jahres". Das hat die Jury des gleichnamigen Vereins bekanntgegeben. "Kennerspiel des Jahres" wurde "Die Legenden von Andor", ein Brettspiel. "Hanabi" ist das japanische Wort für Feuerwerk. Das Spiel ist für zwei bis fünf Spieler ab zehn Jahren. Es verlangt von ihnen, miteinander anstatt gegeneinander zu spielen. weiter
  • 361 Leser

Spähvorwürfe belasten Treffen

Die Spähvorwürfe gegen den amerikanischen Geheimdienst NSA überschatten den Start der Verhandlungen über eine gemeinsame Freihandelszone zwischen der EU und den USA. Deutsche Spitzenpolitiker verwiesen gestern zum Auftakt der Handelsgespräche auf die wirtschaftliche Bedeutung der Freihandelszone, forderten aber Aufklärung der Amerikaner bei den Datenschutzfragen. weiter
  • 290 Leser

Steckbrief von Mario Gomez

Geburtsdatum 10.7.1985 in Riedlingen Ehemalige Vereine SV Unlingen, FV Saulgau (bis 2000), SSV Ulm 1846 (2000/01), VfB Stuttgart (2001 bis 2009), FC Bayern München (2009 bis 2013), AC Florenz (ab Juli 2013) Titel und Auszeichnungen Champions-League-Sieger 2013, deutscher Meister 2007, 2010, 2013, DFB-Pokalsieger 2010, 2013, Bundesliga-Torschützenkönig weiter
  • 386 Leser

Steinbrück: Komme als Kanzler wieder

Viele Kinder sind auf den Pforzheimer Sportplatz gekommen, und Peer Steinbrück wirkt schon jetzt ein wenig erschöpft. Er entsteigt seiner schwarzen Limousine und wird sofort von Uwe Hück in Beschlag genommen. "Mensch Peer, willkommen", sagt der Porsche-Betriebsratschef. Ortstermin FSV Buckenberg. Dort trainiert Hück, der auch Vereinsvorsitzender des weiter
  • 315 Leser

Steuersystem: Kampf gegen Schlupflöcher

Die Finanzminister von Bund und Ländern wollen die Steuerschlupflöcher für internationale Konzerne schließen. Gestern hat sich in Berlin erstmals eine Arbeitsgruppe der Ministerien zu diesem Thema getroffen. Der "unlautere internationale Steuerwettbewerb" müsse in einem ersten Schritt innerhalb der EU beendet werden, schrieb der baden-württembergische weiter
  • 480 Leser

STICHWORT · RAMADAN: Islamischer Fastenmonat beginnt

Ab heute beginnt der islamische Fastenmonat Ramadan. Für Muslime ist das Fasten, das jeweils im neunten Monat des islamischen Mondjahres stattfindet, eine der fünf Säulen ihrer Religion neben dem Pilgern nach Mekka, den täglichen Gebetszeiten, dem Glaubensbekenntnis zu Allah als einzigem Gott und dem Almosengeben. Der Ramadan endet in diesem Jahr am weiter
  • 401 Leser

Streik bremst Schiffe aus

Der Streik an den Schleusen im Südwesten hat zahlreiche Schiffe auf dem Neckar ausgebremst. Am unteren Ende des Neckars zwischen Mannheim und Heilbronn sei der Schiffsverkehr quasi zum Erliegen gekommen, sagte ein Sprecher der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Etwa 30 Schiffe seien allein am Vormittag auf dem Abschnitt gestoppt worden. Am Dienstag weiter
  • 362 Leser

Streit um Telekom-Pläne vor Gericht

. Verbraucherschützer wollen einer starken Drosselung von Internetverbindungen durch die Deutsche Telekom auch in Zukunft einen Riegel vorschieben. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen reichte beim Landgericht Köln eine Klage gegen den Telekommunikationsriesen ein. Sie fordert eine Unterlassungserklärung des Unternehmens - es soll Anschlüsse weiter
  • 499 Leser

SWR: Vertriebene pochen auf Sitz

Der Bund der Vertriebenen will die Verfassungsmäßigkeit des neuen SWR-Staatsvertrages prüfen lassen. Die Kritik des BdV-Landesverbandes in Stuttgart richtet sich vor allem gegen die neue Zusammensetzung des Rundfunkrats: "Bestimmte neue Minderheitengruppen werden auf Kosten der seither vertretenen deutschen Heimatvertriebenen aufgenommen, ohne dass weiter
  • 325 Leser

Sündenregister der Verwaltung

Teurer Digitalfunk, untätige Polizeimusiker: Landesrechnungshof rügt zahlreiche Verfehlungen
Teure Fehlplanungen, unnötige Extras und überhöhte Kosten: Der Landesrechnungshof sieht in der Landesverwaltung noch viel Verbesserungs- und Einsparpotenzial. Bisweilen mahnt er aber auch Mehrausgaben an. weiter
  • 517 Leser

THEMA DES TAGES vom 9. Juli 2013

DIE USA UND DER KLIMAWANDEL Umweltschützer schöpfen neue Hoffnung auf ein Ende der amerikanischen Blockadepolitik. Doch obwohl die Wetter-Extreme immer krasser werden, stemmen sich starke Kräfte gegen die von Präsident Obama angekündigte Neuausrichtung. weiter
  • 312 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Tour de France, 10. Etappe Saint Gildas des Bois - Saint Malo ab 14.00 Uhr Leichtathletik, Universiade in Kazan 3. Wettkampftag ab 18.00 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Stuttgart 1. Runde ab 14.30 Uhr Fußball, Testspiel FC Bayern - Brescia ab 18.25 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 371 Leser

Unterwegs zu den Ärmsten

Papst Franziskus ist auf der italienischen Insel Lampedusa mit Flüchtlingen zusammengetroffen. Mit harschen Worten geißelte er die Gleichgültigkeit der Welt angesichts des Todes hunderter Flüchtlinge im Mittelmeer. "Die Wohlstandskultur macht uns unempfindlich für die Schreie der anderen", sagte er. (Brennpunkt) Foto: dpa weiter
  • 855 Leser

US-Hedgefonds verklagt Finanzminister

Die 66-Mrd.-Dollar- Zahlung der US-Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac an die amerikanische Regierung treibt einen Hedgefonds auf die Barrikaden. Perry Capital ist an den zwei staatlich kontrollierten Unternehmen beteiligt und fühlt sich durch die Ausschüttung um Geld gebracht. Der Hedgefonds reichte deshalb am Sonntag Klage gegen das Finanzministerium weiter
  • 417 Leser

Verloren im Reifen-Prozess

Formel 1: Mercedes kommt bei Hitze mit den Pirelli-Pneus nicht klar
Nach vielen Jahren der Enttäuschung hatte man bei Mercedes zuletzt die Hoffnung, das Tal der Tränen sei durchfahren. Doch beim Formel-1-Sieg Sebastian Vettels auf dem Nürburgring gabs einen Rückschlag. weiter
  • 325 Leser

Volles Programm

Das Budget Die Kosten des Blumensommers in Nordheim summieren sich auf rund 400 000 Euro. Die Gemeinde rechnet mit einem Defizit von 50 000 Euro. Das Programm Bis zum 21. Juli gibt es täglich ab 10 Uhr ein unterhaltsames und informatives Programm mit Musik, Vorträgen, Kabarett, Basteln mit Naturmaterialien, Lesegeschichten für Kinder, sportlichen Darbietungen, weiter
  • 259 Leser

Vorwürfe und Verfahrensdauer

Mehrere Vorwürfe Kapitän Francesco Schettino muss sich wegen einer ganzen Reihe mutmaßlicher Straftaten verantworten. Ihm werden fahrlässige Tötung und Körperverletzung, Havarie, unterlassene Kommunikation mit den Behörden und das Verlassen des Schiffes während dessen Evakuierung vorgeworfen. Die Reederei will als Nebenkläger Schadenersatz. Langes Verfahren weiter
  • 325 Leser

WM-Nominierung am 15. Juli

Optimismus Am kommenden Montag nominiert der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) die vorläufige Mannschaft für die WM in Moskau (10. bis 18. August). Bis 28. Juli können Nachzügler allerdings die verlangte Norm noch nachreichen. "Wir können so gut wie bei den Olympischen Spielen 2012 in London und bei der WM 2011 in Daegu abschneiden", meint DLV-Präsident weiter
  • 347 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Aleo Solar mit Verlust Der kriselnde Solarmodulhersteller Aleo Solar (Oldenburg) hat auch im zweiten Quartal keine Trendwende geschafft. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) summierten sich in der ersten Hälfte des laufenden Jahres 29,4 Mio. EUR Verlust, hieß es gestern. Schützenhilfe für Dell Michael Dell erhält unverhofft Schützenhilfe für den umstrittenen weiter
  • 549 Leser

Zarter Boom und kühner Traum

Sabine Lisicki hat die Spitze der Tennis-Weltrangliste im Visier
Wimbledon ist vorbei - der Aufwärtstrend im deutschen Tennis hoffentlich nicht. Sabine Lisicki, neue Nummer 18 der Welt, trägt die größten Hoffnungen - und mit ihr wollen vier Kolleginnen mit im Sog schwimmen. weiter
  • 359 Leser

Zurück auf Sand

Tommy Haas will beim ATP-Turnier in Stuttgart ins Finale einziehen
Wimbledon, Mannheim, Stuttgart. Tommy Haas schlägt als Nummer eins beim ATP-Turnier des TC Weissenhof auf. Am Sonntag war das Stuttgarter Sandplatzturnier mit der Qualifikation gestartet. weiter
  • 346 Leser

Zweifel könnten für Schumacher sprechen

Nach dem elften Verhandlungstag im Betrugsprozess gegen Dopingsünder Stefan Schumacher ist der Staatsanwalt noch nicht von einer Verurteilung des Radprofis überzeugt. "Die Zweifel, die man letztendlich hat, sprechen am Ende vielleicht schon für Schumacher", sagte Peter Holzwarth am Montag in Stuttgart. "Das Gericht entscheidet zum Schluss. Ich auch. weiter
  • 414 Leser

Leserbeiträge (4)

Einladung zum Ehemaligentreffen

Nach 35-jährigem Bestehen wurde das Panzergrenadierbataillon 302 im Jahr 1993 leider aufgelöst. Am 9. September desselben Jahres wurde der „Freundes- und Kameradenkreis PzGrenBtl 302 e.V.“ gegründet.

Das Bataillon wäre also in diesem Jahr 55 Jahre alt geworden und der Freundes- und Kameradenkreis darf im September 2013

weiter
  • 6175 Leser

Mitgliederversammlung 2013

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 11. März zum dritten aber auch zum letzten Mal im Offizierheim der Ellwanger Reinhardt-Kaserne statt. Zum letzten Mal deshalb, weil sich die Offizierheimgesellschaft zum Jahresende auflösen wird. Mit 41 Teilnehmern war die Versammlung sehr gut besucht. Vorsitzender Jovanović begrüßte

weiter

Wanderung von Groß und Klein am Rosenstein am 14. Juli

Die Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins lädt am Sonntag, 14. Juli, zu einer Wanderung zu den "Big Five" des Rosensteins mit Einkehr an der bewirteten Hütte des Heubacher Albvereins ein. Dort befindet sich ein Niederseilgarten, den die Kinder in Beschlag nehmen können. Nach dem Essen besteht die Möglichkeit, den Turm zu

weiter
  • 3643 Leser

Radball unter freiem Himmel

Das letzte Turnier vor der Sommerpause bestritten die Schüler-A Mannschaften des RKV-Hofen auf besondere Art und Weise. Sind Radballer üblicherweise gewohnt, ihren Sport innerhalb von Hallen auszuüben, so war beim Einladungsturnier des VC 1883 Mindelheim im Unterallgäu die Spielfläche ins Freie verlagert, was eine völlig

weiter
  • 5220 Leser