Artikel-Übersicht vom Sonntag, 21. Juli 2013

anzeigen

Regional (58)

ANGEMERKT

Glück auf, Thilo Rentschler

Klare Sache: Thilo Rentschler ist im zweiten Wahlgang erwartungsgemäß mit einer souveränen Mehrheit zum Oberbürgermeister gewählt worden. Zu den 10000 Stimmen des ersten Wahlganges sind 3666 im zweiten Gang dazu gekommen. Der Grüne Rolf Siedler hatte bei der ersten Abstimmung 3200 Wählerinnen und Wähler, denen er empfohlen hat, nach seinem eigenen Ausscheiden weiter
  • 1
  • 640 Leser
Kurz und bündig

„Gmünder Feld“ und Beleuchtung

Den zweiten Abschnitt des Baugebiets „Gmünder Feld“ und die Beleuchtung des Igginger Wegs besichtigt der Ortschaftsrat Herlikofen zu Beginn seiner Sitzung am Dienstag, 23. Juli. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr am Igginger Weg zur Einmündung am Hanfweg. Anschließend geht die öffentliche Sitzung um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts mit weiter
  • 208 Leser

Familiengemeinschaft erleben

Vielfältige Angebote beim Aktionstag für Familien im Spitalinnenhof
Sehr zufrieden zeigten sich die Veranstalter des Aktionstags für Familien, denn die Besucher kamen am Samstag in Scharen in den Gmünder Spitalhof. Sie fanden zahlreiche Angebote vor, die zum gemeinsamen Erleben einluden. weiter
  • 286 Leser

Fernuni verlängert Einschreibefrist

Schwäbisch Gmünd. Die Fernuniversität in Hagen verlängert die Einschreibefrist für das kommende Wintersemester, das im Oktober beginnt. Interessenten an einem Fernstudium haben noch bis Donnerstag, 15. August, die Möglichkeit sich im Studienzentrum Schwäbisch Gmünd für ein Studium von zu Hause aus einzuschreiben. Allerdings ist die verspätete Anmeldung weiter
  • 246 Leser

Für Großeltern und Enkel

Schwäbisch Gmünd. Es gibt noch freie Plätze bei den Oma-Opa Enkel-Aktionen der Spitalmühle Schwäbisch Gmünd im städtischen Ferienprogramm, das teilt die Stadtverwaltung mit. Kurzentschlossene können am Dienstag, 27. August, mit dem Zauberer Rondini Zaubertricks lernen. Im Programmheft findet sich das Angebot unter der Nummer 114. Ein gemeinsam weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Peter Friedrich zur Krisenpolitik

Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten des Landes Baden-Württemberg, diskutiert am Dienstag, 23. Juli, mit dem Bundestagsabgeordneten Christian Lange (SPD) und Gmünder Bürgerinnen und Bürgern zum Thema „Schaffe, schaffe, Euro retten - Ist die gegenwärtige Krisenpolitik alternativlos?“. Die Veranstaltung weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Still-Treff

Informationen zum Thema Stillen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff im Stillzimmer des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 23. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr . Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (07171) 7011911 oder auf www.stauferklinikum.de. Kurzfristige weiter
  • 126 Leser

Über Stabilität und Wachstum

Schwäbisch Gmünmd Um „Euro – Stabilität, Arbeitsplätze und Wachstum“ geht es am Dienstag, 23. Juli, um 12.30 Uhr im Refektorium des Predigers. Anlass ist der Besuch des irischen Botschafters Dan Mulhall in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5710 Leser

Frau angefahren und verschwunden

Schwäbisch Gmünd. Mit schweren Verletzungen musste eine 79-jährige Fußgängerin am Samstag in die Stauferklinik eingeliefert werden. Sie war gegen 11.45 Uhr in der Albstraße auf Höhe des Gebäudes Nummer 72 von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker auf dem Gehweg angefahren. Der Autofahrer war rückwärts aus einer Parklücke gefahren und hatte zunächst weiter
  • 705 Leser

Großartige Gemeinschaftsleistung

Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen feierte 200-jähriges Bestehen ihrer Pfarrkirche
Eigens für das 200-jährige Bestehen der Kirche St. Cyriakus in Bettringen komponierte der englische Kirchenmusiker Christopher Tambling eine Messe. Rund 180 Sänger und Musiker waren an ihrer Aufführung beteiligt. Doch immer stand die gemeinsame gottesdienstliche Feier aller im Mittelpunkt. Dass dies gelang, machte diesen Festgottesdienst zu einem wunderbaren weiter

„In gegenseitigem Einvernehmen“

Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Konrad von Streit – Ausschreibung der Stelle nach dem 1. Dezember
Gleich doppelt Abschied wurde am Sonntag am Rehnenhof in der Martin-Luther-Kirche gefeiert: Vier Kinder verlassen den Kindergarten, um den Schritt in die Schule zu machen, und Pfarrer Konrad von Streit wechselt nach Crailsheim. weiter
  • 5
  • 455 Leser
GUTEN MORGEN

Andere Umstände

Leute, die Schlangen nicht mögen oder am Besten gleich kreischend das Weite suchen, haben es in diesen Breitengraden verhältnismäßig leicht, denn abgesehen von Blindschleichen und Ringelnattern treibt sich nicht viel rum hierzulande. Außer, es macht sich auf den Weg, was eigentlich ins Terrarium gehört. So wie am Donnerstag eine, nach Expertenmeinung weiter
  • 1
  • 235 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe, aufzustehen

Peinliche Bilder von Freunden machen V ein preisgekrönter Fischname: „Fisch“ V backen, backen, backen V Elbisch lernen V dumme Sachen fürs Schulfest machen V den Kopf in eine Pappkiste stecken V Kleidung aus Kartonagen herstellen V zum alte-Oma-Hühner-Wunderheiler werden V von fremden Leuten in Facebook angeschrieben werden V sinnlos auf weiter
  • 363 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFrida Link, Franz-Konrad-Straße 63, zum 88. GeburtstagFriedrich Rosin, Egaustraße 12, Bettringen, zum 85. GeburtstagEdmund Zimmermann, Werrenwiesenstraße 34, zum 85. GeburtstagStefan Fakesch, Kiesäcker 11, zum 79. GeburtstagAnton Wolkenstein, Am Schönblick 54, zum 75. GeburtstagJohann Krestel, Klarenbergstraße 26, zum 75. Geburtstag weiter
  • 179 Leser

Auto rammt Motorrad

Kaisersbach. Im Ebniseekreisel zwischen Welzheim und Ebnisee wurde am Samstag um 17.05 Uhr ein Motorradfahrer von einem Auto gerammt, berichtet die Polizei. Der Motorradfahrer fuhr in den Kreisel ein und hielt rechts der Ausfahrt an. Er wollte so den Verkehr anhalten, um einer Gruppe von Kleinkraftradfahrern die gemeinsame Durchfahrt zu ermöglichen. weiter
  • 560 Leser

Das Wesen der Eulen kennenlernen

Lorch. Eulen lernen Interessierte in einem Schnupperkurs der Stauferfalknerei Lorch am Samstag, 27. Juli, um 18 Uhr im mittelalterlichen Zelt im Kloster Lorch kennen. Anmeldung unter (07172) 928497. weiter
  • 1377 Leser

Schulentwicklung und Abwasser

Alfdorf. Die Abwasserkonzeption für Alfdorf wird in der Sitzung des Gemeinderats an diesem Montag, 22. Juli, vorgestellt. Dann soll das Gremium gleichfalls darüber beschließen. Außerdem steht unter anderem ein Beschluss zum regionalen Schulentwicklungsplan und dem Weiterbestehen der Schlossgartenschule an, die Polizei berichtet über die Kriminalitätsbelastung weiter
  • 255 Leser

„Alfdorf wäre ärmer“

125-Jahr-Feier der Alfdorfer Feuerwehr mit Kreisfeuerwehrtag – Vorbild für Gemeinschaft
Sie war ein toller Erfolg und eine Riesenparty – die 125-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Alfdorf mit angeschlossenem Kreisfeuerwehrtag. Ein Höhepunkt der Feier war der gestrige Umzug mit rund 70 Gruppierungen und insgesamt 2000 Menschen. Gefeiert wurde im riesigen Festzelt mit Stimmungskanonen wie „Dirndlknacker“ und „Heilix weiter

„Problem kann in Ruhe gelöst werden“

Streitpunkt Baldungkreuzung
Der Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr bekräftigt seine Kritik an der Idee, die Baldungkreuzung doch nicht zum Kreisverkehr umzubauen. Dessen Sprecher Thomas Kaiser schlägt vor, die überregionale Politik einzuschalten. weiter
  • 4
  • 284 Leser

Damit der Schulweg gelingt

Die künftigen Erstklässler der Kindertagesstätte Mörike in Lorch haben mit dem kleinen Zebra und Verkehrspolizist Thomas Maile das richtige Verhalten im Straßenverkehr geübt. Die Geschichte dazu: Das kleine Zebra hatte sich verlaufen. Und es hatte noch nie eine Fußgängerampel oder gar einen Zebrastreifen gesehen. Maile motivierte die Kinder, mit ihrem weiter
  • 458 Leser

Pläne für Kistler-Bau

Architekturbüro Hermann gewinnt Wettbewerb
Das Lorcher Architekturbüro Hermann hat den Planungswettbewerb der Kistler AG für den Neubau der Deutschland-Zentrale auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen gewonnen. Den Standort Lorch soll dies nicht berühren. weiter
  • 5
  • 393 Leser
ANGEMERKT

Glück auf, Thilo Rentschler

Klare Sache: Thilo Rentschler ist im zweiten Wahlgang erwartungsgemäß mit einer souveränen Mehrheit zum Oberbürgermeister gewählt worden. Zu den 10000 Stimmen des ersten Wahlganges sind 3666 im zweiten Gang dazu gekommen. Der Grüne Rolf Siedler hatte bei der ersten Abstimmung 3200 Wählerinnen und Wähler, denen er empfohlen hat, nach seinem eigenen Ausscheiden weiter

Thilo Rentschler ist der neue OB

Nach acht Jahren stellt die SPD wieder den Chef im Rathaus – Klarer Sieg im zweiten Wahlgang
Aalen hat gewählt: Thilo Rentschler heißt der neue OB. Der 45-jährige SPD-Kandidat siegte im zweiten Wahlgang haushoch mit gut 20 Prozent Vorsprung auf den von der CDU unterstützen Dr. Frank Baßler. Rentschler tritt sein Amt im Oktober an und kündigt an, „sobald wie möglich mit der Familie nach Aalen umzuziehen“. weiter
Kurz und bündig

Gründung einer Bürgergenossenschaft

Um die Beteiligung Heubachs an der Gründung der Bürgergenossenschaft Rosenstein geht’s bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 23. Juli, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Heubacher Rathauses. Weitere Punkt ist unter anderem die Installation einer Photovoltaikanlage. weiter
  • 2413 Leser
Kurz und bündig

Höhlenführungen für jedermann

Führungen für Teilnehmer ab acht Jahren bieten die Heubacher Höhlenforscher in der größten Rosenstein-Höhle am Samstag, 27., und Sonntag, 28 Juli, sowie am 3., 4., 10., 11., 17., 18., 24., 25., und 31. August und am 1., 7., und 8. September an. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über Ausgrabungen, Höhlen- und Tropfsteinentstehung sowie die weiter
  • 149 Leser

Radausfahrt durch das Wental

Am Freitag durch den Albuch
Eine Radtour durch die abwechslungsreiche Landschaft des Albuchs bietet die Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb am Freitag. Interessierte sollten sich schnell anmelden. weiter
  • 203 Leser

Traditionsreiches Fest für den Gemeinsinn

Seit 346 Jahren feiert Heuchlingen traditionell das Skapulierbruderschaftsfest – Gelungener Festtag trotz Kirchenrenovierung
Seit 346 Jahren finden in Heuchlingen jährlich Gottesdienst und Prozession der Skapulierbruderschaft statt. Die Vision eines Karmelitermönchs am Berge Karmel in Israel wurde von Pfarrer Johannes Streit 1667 nach Heuchlingen getragen; ihrer wird dort in jedem Jahr getreulich gedacht – bis heute. weiter

Von Sonnenschein bis Feuerwerk

Viertes Heubacher Stadtfest wird zum vollen Erfolg – vier Vereine haben alles auf die Beine gestellt
Das vierte Heubacher Stadtfest erfreute in diesem Jahr große Besucherscharen mit viel Sonnenschein, tollem Programm und einem grandiosen Feuerwerk. Vier Heubacher Vereine hatten ein sehenswertes Programm zusammengestellt und damit nicht nur den Einheimischen ein schönes Wochenende beschert. weiter

Schaufenster

Modersohn im Fränkischen MuseumNoch bis zum 11. August werden im Fränkischen Museum ca. 50 Arbeiten von Otto Modersohn, seiner Frau, Louise Modersohn-Breling, und einigen Malerfreunden gezeigt. Entstanden sind die Arbeiten zu Beginn der 20er Jahre, als sich das Malerehepaar in Wertheim und Würzburg aufgehalten und dort mit weiteren Malerfreunden getroffen weiter
  • 922 Leser

Ein akustisches Feuerwerk

Das Schloss in Flammen! Sowohl die gigantische Feuerwerksshow als auch die atemberaubenden Percussioneinfälle haben die rund 1000 Gäste im malerischen Schlosshof immer wieder zu Beifallsstürmen hingerissen und ob dem Rausch an akustischen und visuellen Fantasien ungläubig den Kopf schütteln lassen. „In Situ 14 – Ritmo Continuo“ war weiter

Aufnahme und Erweiterung

Ruppertshofen. Um den Aufnahmeantrag zum Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald geht es im Ruppertshofener Gemeinderat am Dienstag, 23. Juli. Außerdem stehen unter anderem der Beschluss über die Erweiterung des Baugebiets Tanngassenrain, die Sanierung des Rathauses und der Transport von Kindergartenkindern zwischen Ruppertsofen und Birkenlohe auf der weiter
  • 278 Leser

Pläne liegen öffentlich aus

Mutlangen. Der Gemeinderat Mutlangen hat in seiner Sitzung am 9. Juli dem Entwurf des Bebauungsplans „Erlenwiesen 1. Bauabschnitt“ zugestimmt. Der Entwurf des Bebauungsplans liegt von diesem Montag, 22. Juli, bis einschließlich Donnerstag, 22. August, während der Öffnungszeiten im Rathaus aus. Während dieser Frist können bei der Gemeindeverwaltung weiter
  • 165 Leser

Sommerausflug der Landfrauen

Eschach. Ziel des Sommerausflugs der Eschacher und Gögginger Landfrauen am Dienstag, 23. Juli, ist die Staudengärtnerei Gaissmayer in Illertissen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, das neue Museum für Gartenkultur zu besuchen. Am Spätnachmittag besuchen die Ausflüglerinnen auf der Rückfahrt in Leipheim eine der größten Straußenfarmen. Anschließend weiter
  • 250 Leser

Spende für die Feuerwehr

Eschach. Anfang Juli wurde das neue Feuerwehrhaus an die Eschacher Feuerwehr übergeben. Zur Unterstützung bei Anschaffungen überreichte die Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Eschach, einen Spendenscheck an die Feuerwehr. weiter
  • 2088 Leser

Vorstellung des Eule-Projekts

Leinzell. Das Gmünder Eule-Projekt „Wissenwerkstatt“ wird am Dienstag, 23. Juli, um 19.30 Uhr im Leinzeller Gemeinderat im Sitzungssaal des Rathauses vorgestellt. Außerdem geht es unter anderem um die Wasserleitungssanierung des Tiefbrunnens, die Kanalsanierung in der Berggartenstraße und um Baugesuche. weiter
  • 1350 Leser

Ein Eckstein der Gemeinschaft

Neuer Schulsanitätsdienst der Realschule Mutlangen geschult und ausgerüstet
Dank einer Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz in Schwäbisch Gmünd gibt es an der Realschule in Mutlangen einen Schulsanitätsdienst. Zahlreiche Schüler wurden ausgebildet und können als Jung-Sanitäter Dienst tun. weiter
  • 297 Leser

Ersatzbeschaffungund Nachrücker

Gschwend. Ersatzbeschaffung ist ein großes Thema in der Sitzung des Gschwender Gemeinderats an diesem Montag, 22. Juli, im Sitzungssaal des Gschwender Rathauses. Es geht dabei um ein Bauhoffahrzeug, den Kommunalschlepper mit Anbaugeräten, außerdem um die Instandsetzung der Löschfahrzeuge sowie die Instandsetzung oder Ersatzbeschaffung der Tragkraftspritze weiter
  • 192 Leser

Auto beschädigt und geflüchtet

Waldstetten. Ein Unbekannter hat zwischen Freitag, 9 Uhr und Samstag 19 Uhr, einen auf dem Parkplatz vor dem Waldstetter Rathaus abgestellten schwarzen Daimler Chrysler SLK auf der linkem Fahrzeugseite beschädigt, das teilt die Polizei mit. Der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. weiter
  • 258 Leser

Mit dem E-Bike die Berge bewältigt

DRK-Initiative Gschwend – „Bürger für Bürger mit Senioren-Runde“ in den Tauern
Vier herrliche Tage in den Tauern erlebte eine 16-köpfige Radlergruppe der Gschwender „Senioren-Runde“. Die Teilnehmer fuhren nach Bruck an der Großglocknerstraße, um E-Bike-Touren zu unternehmen. weiter
  • 251 Leser

Klangvolles Kreismusikfest

Großer Festumzug durch Wasseralfingen zum 200-jährigen Bestehen der SHW-Bergkapelle
Im Veranstaltungsreigen des Festwochenendes anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der SHW-Bergkapelle stellte der große Festumzug am Sonntagnachmittag einen der Höhepunkte dar. 67 Blasmusikorchester und -kapellen mit rund 2000 Musikern zogen vom Spieselgelände bis zur Alten Schmiede. Dort fand mit noch weiteren etwa 1000 Gästen das 31. Kreisverbandsmusikfest weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Agentur für Arbeit und BIZ zu

Die Agentur für Arbeit in Aalen sowie das Berufsinformationszentrum BIZ sind am Mittwoch, 24. Juli, wegen eines Betriebsausfluges ganztägig geschlossen. Ebenso geschlossen sind die Geschäftsstellen in Bopfingen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1232 Leser
Kurz und bündig

Boule-Spiel für Kinder

Für Kinder von acht bis zwölf Jahren bieten die Gmünder Volkshochschule und der Boule-Club Leintal am Samstag, 27. Juli, und Donnerstag, 1. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr Boule-Spielen an. Nach einem französischen Frühstück mit Croissants, Kakao und Fruchtsäften spielen die Kinder Boule und lernen den in romanischen Ländern beliebten Freizeitsport weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Physiotherapeuten des Stauferklinikums widmen sich am Dienstag, 23. Juli, von 15.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen der physiotherapeutischen Abteilung am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd der Entwicklung des Kindes im Alter von 13 bis 15 Monaten. Unter anderem erläutern sie Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Die Teilnahme kostet weiter
  • 110 Leser

Grüne Bender diskutiert mit Fachleuten über Altenpflege

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Sommergespräch mit dem Thema „Altenpflege“ hat die Katholische Arbeitnehmerbewegung die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Biggi Bender, nach Schwäbisch Gmünd eingeladen. Mit rund 30 Interessierten aus den Pflegeberufen sprach die Bundestagsabgeordnete nach einem Impulsvortrag zur grünen weiter
  • 5
  • 341 Leser
ZUR PERSON

Klara Schmid und Rosa Ramos Ruiz

Klara Schmid hat ihre 30-jährige Betriebszugehörigkeit zum Backhaus Schmid-Kuhn gefeiert. Geschäftsführer Thomas Schmid gratulierte der Jubilarin, die – heute als Verkaufsleiterin – engagiert seit 30 Jahren wesentlich zum Erfolg des Betriebs beitrage.Rosa Ramos Ruiz hat an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd die Urkunde einer Beamtin weiter
  • 1200 Leser

Mittsommer am Nordkap

Im Land der Fjorde und Gletscher sind zur Zeit 34 Leserinnen und Leser der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost unterwegs. Die Kreuzfahrt auf der MS Ocean Majesty entlang der norwegischen Küste bot atemberaubende Einblicke in eine faszinierende Landschaft. Absoluter Höhepunkt war am Donnerstag die Mittsommernacht am Nordkap. Knapp 3500 Kilometer weiter

Orgel macht Drama

Festival Europäische Kirchenmusik – Stummfilm mit Orgelimprovisation
Friedrich Wilhelm Murnaus ausgereiftester Stummfilm „Sunrise“von 1927 faszinierte das Publikum des Festivals Europäische Kirchenmusik (EKM) in der Franziskuskirche. Die einfühlsame Orgelinterpretation von Stefan Schmidt verlieh dem dramatischen Geschehen eine grandiose akustische Dimension, die ihresgleichen sucht. weiter
  • 252 Leser

Als Botschafter in die Betriebe gehen

Fachschule für Galvano- und Leiterplattentechnik verabschiedet 17 Absolventen
17 Absolventen der Fachschule für Galvano- und Leiterplattentechnik erhielten am Samstag nach zweijähriger Ausbildung in der Aula der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd ihre Abschlusszeugnisse. Viele starten nun sofort wieder ins Berufsleben. weiter
  • 592 Leser

Kunst frisch vom Wochenmarkt

Verkauf und Auktion füllen Salvator-Kasse mit 6500 Euro
Nach der Tunneleröffnung muss die Felsenkirche auf dem Salvator saniert werden, damit sie zur Landesgartenschau 2014 fertig ist. Für diesen Zweck hatte Roswitha Reinhardt-Nusser an die 100 Werke ihres verstorbenen Mannes Kurt gespendet. OB Richard Arnold brachte diese und Akte von Eckhart Dietz bei einer Versteigerung am Samstag unters Volk. weiter
  • 5
  • 860 Leser

Vorgeschmack auf beste Aussicht

Großes Interesse am Aktionstag im künftigen Landschaftspark Wetzgau
Den Himmel stürmen wollten am Sonntag viele Menschen beim Aktionstag im künftigen Landschaftspark Wetzgau. Ein Ballonkorb samt Kran gab einen Vorgeschmack auf die Aussicht vom „Himmelstürmer“, dem Turm, der zur Landesgartenschau entstehen soll - und der noch einige Stufenspenden benötigt. weiter

Aalener wählen Thilo Rentschler zum OB

Ergebnisse der OB-Wahl
Die Aalener haben sich für Thilo Rentschler als neuen Oberbürgermeister entschieden. Er hat die Wahl mit über 20 Prozent Vorsprung gewonnen. Die Wahlbeteiligung liegt bei nur 43,6 Prozent und damit niedriger als vor zwei Wochen (45%). weiter

Mit brucknerscher Wucht

EKM-Gastspiel des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart – einem Fehltritt zu Anfang folgt überbordendes Spiel
Mit beiden Händen hat Michael Sanderling die Rechte des Geigers am ersten Pult gedrückt, nachdem er am Ende eines außergewöhnlichen Konzertes im Gmünder Münster den Taktstock weggelegt hatte. Carl-Magnus Helling hatte das EKM-Gastspiel des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart mit Weberns Bach-Adaption und Bruckners „Romantischer“ gerettet, weiter

Appell gegen das Ausgrenzen

Besonderes Theaterprojekt
Sieben Menschen sind auf der Flucht vor Hunger, Gewalt, oder Arbeitslosigkeit. Im „Wi.Z“ erhalten sie am Freitagabend Gesicht und Kontur. Das Theater der Stadt Aalen zeigt mit der Premiere von „From There to (No)Where“ eine ganz besondere theatherpädagogische Arbeit, voll von Träumen und Sehnsüchten, Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit. weiter
  • 5
  • 915 Leser

Der Glanz der 20er

Max Raabe und Palast Orchester in Aalen singen und spielen von Frauen und Gefühlen
„Für Frauen ist das kein Problem“ heißt das Namen gebende Stück in Max Raabes neuem Live-Programm, mit dem er am Wochenende in der Aalener Stadthalle zu Gast war. Dabei hat er gezeigt: Gute Musik machen, sie locker präsentieren und dabei noch gut aussehen: Für Max Raabe und das Palast Orchester ist das ebenfalls kein Problem. weiter

Vox-Pop vom Feinsten

„Viva Voce“ auf Schloss Kapfenburg: klasse Stimmen, rasante Arrangements , gute Laune
Einen wunderbaren Sommerabend lang lag das „ Commando a cappella“ beim Festival Schloss Kapfenburg fest in Männerstimme. Mit einer guten Prise Humor gewürzt, zogen die fünf gesanglichen Alleskönner von „Viva Voce“ mit tollen Songs und perfekter Performance ihre ganz eigene Bilanz einer immer schnelllebigeren Welt. weiter
  • 3
  • 1290 Leser

Polizeibericht

Geschlingert und gestürztSchwäbisch Gmünd. Schwer verletzt hat sich am Samstag gegen 19.30 Uhr ein 43-jähriger Motorradfahrer auf der Straße zwischen Rechberg und Straßdorf. In einer scharfen Linkskurve geriet er aufgrund extremer Schräglage mit seinem Krad ins Schlingeren und kam letztendlich nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er eine angerenzende weiter
  • 876 Leser

Regionalsport (12)

Springprüfung Kl. M*: 1. Michael Werner (RFV Heuchlingen, La coeur 9, 0.00 / 58.16); 2. Markus Pfeifer (RFV Waldstetten e.V., Quattrophenia, 0.00 / 59.96), 3. Dorothee Schmid (PSV Urspring, Cosa Nostra 11, 0.00 / 60.50); 4. Jürgen Casper (LPSV Donzdorf Alb/Fils, Takascha ST, 0.00 / 60.88); 5. Romina Rupp (RFV Schwäbisch Gmünd, Cocaine 9, 0.00 / 61.23); weiter
  • 648 Leser

Schillerschule Heubach verteidigt Titel

Die Mädchen der Schillerschule Heubach verteidigen ihren Leichtathletik-Titel im Regierungspräsidiumsfinale in Weinstadt. Die Schillerschulmädchen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit teilweise überragenden Leistungen sowohl in den Einzeldisziplinen: Sprint, Weitsprung, Ballweitwurf und 1000m Lauf als auch in den Staffelläufen mit etwa weiter
  • 525 Leser

Team aus Waldstetten feiert Meistertitel

Die Schüler der GWRS Unterm Hohenrechberg Waldstetten hatten sich als Leichtathletik-Kreismeister für das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart in Weinstadt/Endersbach qualifiziert. Ein Sechs-Punkte-Vorsprung reichte ihnen zum Meistertitel. Im Bild die erfolgreichen Athleten: Andreas Kottmann, Noah Rothaupt, Lars Braun, Tim Calvin, Hannes Eiberger, weiter
  • 5
  • 410 Leser

Wegen Hitze in der Halle

Turnen, mobile Turnwelt
Die mobile Kinderturnwelt wird am Mittwoch in Lorch aufgebaut. Allerdings, wegen der Hitze, nicht unter freiem Himmel sondern in der Halle. weiter
  • 183 Leser

FCN beendet Trainingslager mit 7:0-Erfolg

Fußball, Testspiel
Die Fußballer des FC Normannia beendeten ihr Trainingslager beim Sportfest des FC Eschach. Der Verbandsligist wies die Lokalmatadoren, die heftige Gegenwehr leisteten, mit 7:0 (4:0) in ihre Grenzen. weiter
  • 542 Leser

Wetzgau räumt ab

Turnen, Landeskinderturnfest: TVW-Teams an der Spitze unter sich
Insgesamt neun Wetzgauer Turner plus Betreuer reisten zum Landeskinderturnfest in Mosbach und erlebten ein sehr sportliches und erfolgreiches Wochenende. Dabei überzeugten sie nicht nur bei den vielfältigen Mitmachangeboten, sondern auch bei ihrer Showvorführung auf der Stadionbühne, dem Mannschaftswettkampf sowie der Erlebnisrallye. weiter
  • 401 Leser

Bargau im Zeichen des Sports

Freizeitsport: Gastgeber besiegt TSGV Rechberg im Freundschaftsspiel mit 7:1
An allen drei Tagen lachte die Sonne beim 16. Bargauer Sportwochenende. Die sportlichen Leistungen litten nicht unter der Hitze und alle Wettbewerbe wurden erfolgreich und mit großer Zuschauerresonanz über die Bühne gebracht. Ein besonderer Dank der Organisatoren galt Winfried Klotzbücher, der nach jedem Wettkampftag für einen optimalen Rasenplatz sorgte, weiter
  • 5
  • 497 Leser

Bunter Sport-Mix in Eschach

Freizeitsport: Drei Tage volles Programm beim Eschacher Sportfest – FCE unterliegt Normannia
Der 1. FC Eschach organisierte am vergangenen Wochenende sein alljährliches Sportfest. Den Teilnehmern und Zuschauern wurde wieder ein vielseitiges Sportprogramm, von Beachvolleyball bis hin zum Turnen, geboten. Höhepunkt und Abschluss des Wochenendes bildete das Testspiel der Gastgeber vom FCE gegen den FC Normannia Gmünd. weiter
  • 339 Leser

Großkopf erkämpft sich Treppchenplatz

Laufsport, Süßener Stadtlauf
Beim 17. Süßener Stadtlauf triumphierte erneut die Läufergarde des TF Feuerbach: Fabian Schnekenburger lief zu seinem dritten Sieg. Der Gmünder Johannes Großkopf ist mit Platz drei zufrieden. weiter
  • 182 Leser

Sarah Feiler gewinnt das Heim-Derby

Reiten, Gmünder Reit- und Springturnier: Sarah Feiler, RFV Gmünd, siegt auf der Hausanlage – Jürgen Casper beim M**
Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich am Wochenende über 500 Dressur- und Springreiter beim Gmünder Reit- und Springturnier 2013 zu 19 Wertungsprüfungen. Den Samstag nutzten viele Springreiter bei Prüfungen der Klassen A**, L und M*, um sich mit den Platzverhältnissen vertraut zu machen und gut vorbereitet in die Höhepunkte des Turniers am Sonntag weiter
  • 565 Leser

„Wir hätten gewinnen müssen“

Fußball, 2. Bundesliga: Nach Videoanalyse ist VfR-Coach Ruthenbeck nur noch bedingt zufrieden
4:1 gegen Duisburg. Mit diesem Ergebnis hatte der VfR Aalen vor fast genau einem Jahr in seinem ersten Zweitligaspiel gleich die Tabellenspitze im Bundesliga-Unterhaus erobert. Das 0:0 in Sandhausen brachte ihm zu Beginn der Saison 2013/2014 an diesem Wochenende Rang 9 – gemeinsam mit Sandhausen. Vorbehaltlich des heutigen Montagspiels zwischen weiter
  • 4
  • 2046 Leser

Leserbeiträge (8)

Danksagungen zur Geburt im Ostalb-Klinikum Aalen

Nicht einmal drei Jahre wird der Neubau insgesamt in Anspruch genommen haben, wenn das Ostalb-Klinikum im November diesen Jahres eröffnet wird.

Ende Dezember 2010 wurde der Bau eröffnet (Schwäbische Post berichtete) und im November 2012 war Richtfest für die neue Frauenklinik. Die umfangreiche Entbindungsstation wird über einen

weiter
  • 584 Leser

Rund um die 3 Kaiserberge - Landeshajk 2013 wurde zum Heimspiel: Pfadis aus ganz Württemberg kamen nach Großdeinbach

Am vergangenen Wochenende machten sich 130 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des VCP (Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) Württemberg mit Zug und Bus auf den Weg in Richtung Lorch oder Göppingen. Von dort aus ging es dann zu Fußauf eine 3-tägige Hajktour Richtung Großdeinbach. Von der Partie waren auch 60 Pfadfinderinnen

weiter

Kinderflohmarkt war ein voller Erfolg!

„Von Kindern für Kinder“, unter diesem Motto stand der durch den Förderverein der Förderschule-Pestalozzischule am Sonntag, 21. Juli durchgeführte Kinderflohmarkt. Aufgrund der Hitze draußen wurde der Flohmarkt kurzerhand von dem geplanten Schulhof in die Aula und den Gemeinschaftsraum der Schule verlegt, so

weiter
  • 4
  • 184 Leser

Kinderflohmarkt war ein voller Erfolg!

„Von Kindern für Kinder“, unter diesem Motto stand der durch den Förderverein der Förderschule-Pestalozzischule am Sonntag, 21. Juli durchgeführte Kinderflohmarkt. Aufgrund der Hitze wurde der Flohmarkt kurzerhand von dem geplanten Schulhof in die Aula und den Gemeinschaftsraum der Schule verlegt, so dass die rund

weiter

Vereinstreffen der "Schildkrötenfreunde Ellwangen"

Der Verein der Schildkrötenhalter Ellwangen nutzt das aktuell gute Wetter und trifft sich am Samstag, den 26.07.2013 ab 13 Uhr auf dem Kleinfestplatz Ellwanger Schlossweihers zu einer außerordentlichen öffentlichen Sitzung mit Musik und Bewirtung unterm Zeltdach.

Außenstehende Interessierte sind herzlich eingeladen, für eine

weiter

Kleine Blutsauger

An diesen schönen sonnigen Tagen sind wir mit vielerlei Dingen beschäftigt. Ein Sprung ins kühle Nass des ortlichen Freibads oder der Ausflug ins Grüne ist bei vielen von uns eine kaum erwartete Abwechslung zum Alltag und steht deshalb ganz oben auf der Agenda. Doch in diesen vermeindlich erholsamen Stunden lauert ein kleines Insekt,

weiter
  • 5
  • 253 Leser

Schiefe Welt

In Gmünd gibt es grad viel Verdruß,

weil man so manches bauen muß .

Tunnel , Straßen und auch Bäche ,

betoniert so manche Fläche .

im Kreisel doch , man glaubt es kaum ,

da steht so mancher schiefer Baum.

Egal auf welchen Erdenflecken ,

sich alle Bäume gen Himmel recken .

Doch schiefe Bäume , so mein Empfinden

weiter
  • 5
  • 8392 Leser