Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Juli 2013

anzeigen

Regional (76)

Kurz und bündig
Der stellvertretende FDP-Landesvorsitzende Hartfrid Wolff (MdB) setzt sich in einem Brief an Bahnchef Rüdiger Grube für die Möglichkeit ein, den Asylbewerbern in Schwäbisch Gmünd wieder eine Anstellung als Servicekraft der Deutschen Bahn am Bahnhof zu geben. Die Beendigung des jetzigen Projekts mit den Asylbewerben sei ein Rückschlag für die Perspektiven weiter
  • 3
  • 128 Leser

Ud, Laute und Schalmei

Musik des Mittealters lebt in Schwäbisch Gmünd auch nach der Staufersaga weiter
Die Staufersaga – eine Gmünder Erfolgsgesichte – beeinflusst nachhaltig die Kulturszene der Stadt. Die international etablierten Musiker Susanne Ansorg, Peter Rabanser und Fabio Accurso beantworten Fragen und geben Tipps rund ums spielen mittelalterlicher Instrumente. weiter
  • 307 Leser

Blaulicht macht sich tunnelfit

Gmünder zum Erfahrungsaustausch im Saukopftunnel Weinheim
Der Arbeitskreis Blaulicht Schwäbisch Gmünd nutzte seinen Ausflug zum Erfahrungsaustausch mit den Rettungsorganisationen in Weinheim. weiter
  • 5
  • 433 Leser

Nach Sonnenuntergang

Nicht-Muslime zum Fastenbrechen in der Ditib-Moschee / Kurzer Einblick in die islamische Kultur
Fasten als Chance, Körper und Seele zu reinigen: Damit Nicht-Muslime sich ein Bild vom Fastenmonat Ramadan machen können, lädt die Türkisch-Islamische Gemeinde Schwäbisch Gmünd traditionell zum gemeinsamen Fastenbrechen ein. Am Dienstagabend nutzten viele Gäste in der Ditib-Moschee die Gelegenheit. weiter
  • 3
  • 574 Leser

Noch mehr Kunst am Klinikum

Mit überwältigen Spenden gelingt es, Bilder von Artur Jost Pfleghar zu erwerben
Das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd ist inzwischen bekannt dafür, dass es nicht nur Menschen gesund macht durch Medizin und gute Behandlung, sondern vielmehr sollen sich Patienten und Angehörige, wie auch Besucher, im Krankenhaus wohl fühlen und vielleicht auch manchmal Ablenkung finden von Krankheit und Verletzungen. Ein ideales Medium für diese Ablenkung weiter
  • 1
  • 315 Leser

Noch Plätze frei im Waldheim

Schwäbisch Gmünd. Die ersten beiden Wochen des SommerCamps der evangelischen Kirchengemeinden – besser bekannt als „Waldheim“ – auf dem Hardt sind ausgebucht. In Woche C (vom 12. bis 16. August) und D (vom 19. bis 22. August) sind bei der beliebten Stadtranderholung auf dem Sonnenhügel „Hardt“ in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 443 Leser

Mächtige Wulst in der Baugrube

Die Baustelle Karl-Olga-Brücke bietet faszinierenden Anblick / Bogen knapp unter Fahrbahnniveau
So lästig ihre Sperrung für die Verkehrsteilnehmer sein mag: Die Karl-Olga-Brücke bietet derzeit mit dem mächtigen freigelegten Brückenbogen einen faszinierenden Anblick. Die Aushubarbeiten auf beiden Seiten des Bogens sind nun abgeschlossen. weiter
  • 4
  • 744 Leser

PH-Studium weiter gefragt

Mehr als 3000 bewerben sich für einen Platz im Wintersemester
Ein Jahr nach dem doppelten Abitursjahrgang gibt es kaum Entspannung an den Hochschulen: Die Zahl der Studienplatzbewerber an der PH Schwäbisch Gmünd liegt mit 3013 nur knapp unter dem Vorjahr. 713 davon erhalten einen Studienplatz. weiter
  • 392 Leser

AGV 56 in München und Erding

In München machten die AGV-ler einen Spaziergang durch den Englischen Garten. Ziel war eine Veranstaltung der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Am Samstag ging es auf eine „Probiertour“ über den Viktualienmarkt. Die „Erlebnisführung“ bot viele Überraschungen, Laienschauspieler stellten Stadtgeschichten dar und wieder ging weiter
  • 175 Leser

Kurz und bündig

Barthle in GroßdeinbachDer CDU-Ortsverband Großdeinbach lädt zum Gemeindebesuch des Gmünder Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle am Donnerstag, 1. August, ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Dorfladen. Nachdem dieser den Besuchern vorgestellt wurde, besteht ab 17 Uhr in der TSV-Gaststätte Bella Napoli die Möglichkeit zum Gespräch mit Norbert Barthle weiter
  • 184 Leser

Langfristiger Lernen

Gmünder Fachtagung zum Kompetenzorientierten Lehren und Lernen
Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat sich zusammen mit den Gmünder Seminaren für Didaktik und Lehrerbildung für Realschulen und Grundschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen auf einer Fachtagung zum „Kompetenzorientierten Lehren und Lernen“ kritisch-konstruktiv mit dem Thema auseinander gesetzt. weiter
  • 295 Leser

Neue Therapieformen

Computergestützte Ergotherapie am Stauferklinikum
Im Stauferklinikum sind neueste Therapieformen in der Ergotherapie möglich. Die computergestützte Arm- und Handrehabilitation „Pablo“ wurde von Ärzten und Therapeuten für Patienten mit motorischen Störungen der Hände oder Arme entwickelt. weiter
  • 264 Leser

50 Kilometer mit dem Kanu

Während der Prüfungsexpedition des internationalen Jugendprogramms gelang es sechs Mädchen des Hans-Baldung-Gymnasiums, die 50 Kilometer lange Strecke von Treuchtlingen bis nach Eichstätt mit dem Kanu zu bewältigen: Denise Welik, Marie Rau, Sissi Stollenmeier, Jessica Wahl, Lisa Rihm, und Tamara Linke. Dabei konnten die 15-Jährigen nicht nur Erfahrungen weiter
  • 406 Leser

Abschied vom Eichenrain

Stolz, Wehmut und Neugier mischten sich am letzten Schultag vor den Sommerferien bei den Viertklasskindern an der Eichenrainschule in Lindach angesichts ihres Abschieds von der Grundschulzeit. Alles in allem genossen sie den letzten Tag als „die Großen“, werden sie doch im September an ihren neuen Schulen zu den Neulingen gehören. Zelebriert weiter
  • 308 Leser

AGV 1979 macht Flohmarkt

Um die Vereinskasse aufzubessern, nahm der AGV 1979 mit einem Stand am Flohmarkt im Schießtal teil. Nachdem die Keller und Dachböden durchsucht worden waren, kam eine ansehnliche Anzahl an Schätzen zum Vorschein, die man am Stand präsentieren konnte. Neben einer Menge Spaß brachte der Flohmarktbesuch auch ein nettes Sümmchen für die Vereinskasse ein. weiter
  • 3639 Leser

Ehrenamtliche des Fußballbezirks im Allgäu

Schwäbisch Gmünd. Ehrenamtliche des Fußballbezirks Kocher/Rems haben sich zu einem Wochenendausflug ins Allgäu getroffen. Vom Jufa-Hotel Wangen aus machten die Bezirksmitarbeiter dabei Ausflüge. Am Samstag konnte man durch das beschauliche Städtchen Wangen schlendern. Am Samstagnachmittag legte man von Lindau aus zu einer Uferrundfahrt am Bodensee ab. weiter
  • 313 Leser

Fledermaus ganz nah

25 große und kleine Naturfreunde stellen Fragen an NABU
Was fressen Fledermäuse? Wie bekommen sie ihre Jungen? Und: Können Fledermäuse weinen? Durch manche Fragen junger Naturfreunde wurde NABU-Fledermausexperte Walter Beck ganz schön gefordert, als er rund 25 große und kleine Besucher auf eine nächtliche Exkursion durch die Gärten der Gmünder Südstadt führte. weiter
  • 5
  • 341 Leser

Gmünder Grüße vom Sonnenhügel

Nachdem man nun immer öfter in und um Schwäbisch Gmünd Blumen und Wolken entdecken kann, hieß es endlich auch für die Kinder der Kindertagesstätte Topolino della chiesa auf dem Hardt: „Auf die Plätze, fertig, Pinsel los!“ Mit Feuereifer gingen sie ans Werk und bemalten ihre Blumen und Wolken für die kommende Landesgartenschau. Voller Stolz weiter
  • 5
  • 387 Leser

Gutes Backen

Kreativität und Kompetenz beim Nachwuchs
Gute Backergebnisse hat es beim Berufsschulprojekt gegeben. An der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd durften sich die Bäcker-Lehrlinge im Bereich Spezialbrote und Backwarensnacks im zweiten Lehrjahr austoben und ihr Können zeigen. weiter
  • 411 Leser

Herrliche Sicht auf die Albkette

Die Diabetiker der Selbsthilfegruppe Gmünd und ihre Angehörigen haben sich aufgemacht zum Ausflug nach Alfdorf-Brech. Dort bestiegen sie zwei Planwagen und fuhren bei heißem Wetter nach Welzheim. Bei herrlicher Sicht auf die Albkette, ging es durch Wiesen, Felder und Wälder und die Stimmung war großartig. Schließlich begannen sie in fröhlicher Stimmung weiter
  • 294 Leser

Hohes Lob für Yunus Emre

Schuljahresfeier der Gmünder Lernhilfe
Die Gmünder Lernhilfe, die seit 22 Jahren in Gmünd und Umgebung im Bildungsbereich erfolgreiche Arbeit leistet, hat auch dieses Schuljahr mit einem Bühnenprogramm abgeschlossen. OB Richard Arnold: „Von den Aktivitäten des Fördervereins Yunus Emre bin ich sehr begeistert.“ weiter
  • 1
  • 320 Leser

Ministrantenehrungen in Lindach

Kürzlich wurden in der Hl.-Geist-Kirche in Lindach Ministranten für ihren langjährigen Dienst geehrt. Für fünf Jahre Ministrantendienst wurde Laura Kientz, Leanie Kientz, Jonas Blankenstein und Andreas Herrmann geehrt. Max Walter konnte für acht Jahre und Markus Herrmann sowie Simon Stierl bereits für zehn Jahre Ministrantendienst von Pfarrer Benedikt weiter
  • 5136 Leser

Nubert für den Himmelsstürmer

„Wir wollen unsere Freude über drei weitere Leserwahlpreise teilen und spenden deshalb drei Stufen für den Himmelsstürmer“, sagt Günther Nubert. Bereits Anfang des Jahres durften sich Günther Nubert, Wilhelm Nubert und Roland Spiegler von der Gmünder Boxenmanufaktur über sechs Siegerurkunden freuen, nun wurden noch zwei weitere Nubert-Boxen weiter
  • 5
  • 417 Leser

Weiter Unterstützung

Christian Lange erhält zweithöchsten Orden Portugals
In einer Feierstunde in Backnang erhielt der SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreise Backnang/Schwäbisch Gmünd und Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Christian Lange, aus den Händen des Botschafters der portugiesischen Republik „Luis de Almeida“, den zweithöchsten Orden Portugals. weiter
  • 1
  • 373 Leser

„Von links übergangen“

Junge Union analysiert Debatte um Bahnhofsprojekt
Sachlich und mit Distanz zu allen beteiligten Interessengruppen erörterte der Vorstand der Gmünder Jungen Union in seiner mitgliederoffenen Sitzung die jüngsten Entwicklungen bezüglich des von Stadt und Bahn initiierten Projekts für Asylbewerber am Bahnhof. weiter
  • 4
  • 341 Leser

Mit, für und von den Ziegen leben

Gmünder Ziegenzuchtverein feiert 100-jähriges Bestehen
Die Ziege ist der Selbstversorger schlechthin. Schon in der Bibel wurde sie als Tier beschrieben, das sich selbst auf kargem Boden noch versorgen konnte. Und somit Menschen auch in schlechten Zeiten immer noch Milch oder Fleisch gab. Der Gmünder Ziegenzuchtverein weiß besonders um die Vorzüge – und feiert am Sonntag, 4. August, 100-jähriges Bestehen. weiter
  • 5
  • 535 Leser

Schon 50 Mal am Salvator gearbeitet

Momentan konzentrieren sich die ehrenamtlichen Handwerker des Salvator-Freundeskreises auf die Terrasse vor dem Flaig’schen Häuschen. Doch in inzwischen rund 50 Einsätzen haben sie schon zahlreiche wichtige Arbeiten zum Erhalt und zur Aufwertung der Wallfahrtsstätte Salvator am Gmünder Nepperberg geleistet, vom Abholzen bis zum Einpflanzen. Das weiter
  • 5
  • 1240 Leser

AOK wirtschaftet solide

AOK-Bezirksrat debattiert über den Gesundheitsfonds
Gesundheitsfonds und Krankenkassen verzeichneten laut Bundesministerium für Gesundheit im ersten Quartal 2013 ein Defizit von rund einer Milliarde Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erzielten sie noch einen Überschuss von 462 Millionen Euro. Der Bezirksrat der AOK Ostwürttemberg appelliert daher an die Politik, den Gesundheitsfonds krisenfest weiter
  • 1430 Leser

Robert Mürdter bleibt Chef des Aufsichtsrats

Bei der Gmünder Volksbank
Robert Mürdter, Geschäftsführender Gesellschafter der Mürdter-Firmengruppe in Mutlangen, bleibt Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gmünder Volksbank, die nach Kreditausfällen die genossenschaftliche Sicherheitseinrichtung in Anspruch nehmen musste. weiter
  • 1618 Leser

AUS DER REGION

KüferfestHeidenheim. Zum 18. Mal lädt das Heidenheimer Weindorf am Rathaus ein. Gemeinsam mit OB Bernhard Ilg und der Beilsteiner Weinprinzessin Simone Lübke hat Veranstalter Manfred Popp am Mittwoch das bislang größte Heidenheimer Weindorf eröffnet. Die Zahl der Tische wurde von 150 auf 200 erhöht, drei Pergolen bieten den Besuchern ein Dach über dem weiter
  • 1451 Leser

Die B-19-Talbrücke wird weiter untersucht

Die ersten Untersuchungsergebnisse über die Talbrücke im Zuge der B 19 zwischen Aalen-Unterkochen und Oberkochen liegen vor. „Keines der bisher geprüften so genannten Spannglieder ist gerissen“, sagt die Pressesprecherin des Regierungspräsidiums, Nadine Hilber. Allerdings seien die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen. „Der Brückenteil, weiter
  • 1122 Leser

Im nächsten Jahr mehr Fördergeld

Europäischer Sozialfonds
Die Fördergelder für das Jahr 2014 aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) im Ostalbkreis haben sich einmalig um 20 Prozent erhöht. weiter
  • 1061 Leser

Neue Bibliothek auf dem früheren Gefängnisareal

Heidenheims OB Bernhard Ilg präsentiert Ergebnis des Realisierungswettbewerbs – Der 1. Preis geht an das Berliner Architekturbüro Max Dudler
Auf dem ehemaligen Gefängnisareal in Heidenheim, schräg gegenüber dem Rathaus, soll eine städtische Bibliothek entstehen. Die Verwaltung der Historischen Museen und des Archivs sowie das Kreismedienzentrum des Landkreises Heidenheim erhalten in diesem Gebäude eine neue Heimat. weiter
  • 5
  • 1535 Leser

„Soziale Berufe bieten viele Chancen“

Arbeitskreis von Institutionen der Behindertenhilfe im Ostalbkreis startet Imagekampagne „Alltagshelden“
Sie sind Helden des Alltags. Wie viele Menschen, die mit und für andere Menschen arbeiten. Die ihnen helfen, sie unterstützen, sie fördern oder betreuen. Der Arbeitskreis von Institutionen der Behindertenhilfe im Ostalbkreis macht unter dem Titel „Alltagshelden“ eine Imagekampagne für Berufe und Arbeitsplätze in der Eingliederungshilfe und weiter
  • 1253 Leser
Kurz und bündig

„Mythos Eule“

Als hoch spezialisierte Beutegreifer haben Eulen eine besondere Rolle in der Natur. Diese wird Interessierten in einem zirka zweieinhalbstündigen Schnupperkurs am Samstag, 10. August, um 18 Uhr im mittelalterlichen Zelt im Kloster Lorch näher gebracht. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro. Info und Anmeldung unter der Nummer (07172) 928497 oder info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 173 Leser

Christian Lange besucht Lorch

Lorch. Am Donnerstag, 8. August besucht der Kandidat der SPD für die Bundestagswahl Lorch. Christian Lange vertritt den Wahlkreis seit 1998 und ist Sprecher der Landesgruppe und Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion. Von 11 Uhr bis 13 Uhr wird Christian Lange mit Vertretern der SPD-Fraktion im Gemeinderat und Mitgliedern des Ortsvereins weiter
  • 1
  • 463 Leser

Infos schützen die Leber

Selbsthilfegruppe an Welt-Hepatitis-Tag beteiligt
„Hepatitis ist näher als Du denkst“, so lautete die Botschaft des Welt-Hepatitis-Tages am Sonntag. Auch die hiesige Selbsthilfegruppe beteiligte sich an diesem. weiter
  • 302 Leser

Marga Elser bestätigt

Als stellvertretende Landesvorsitzende der AG SPD 60
Mit überwältigender Mehrheit ist Marga Elser als stellvertretende Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus wiedergewählt worden. weiter
  • 533 Leser

Einladung zur Gartenschau

Hauptversammlung der Gmünder in Europa diesmal am Main
Die Jahreshauptversammlung der „Gmünder in Europa“ fand in diesem Jahr in einer der Gründungsstädte des Vereins, Gemünden am Main, statt. Eine 20-köpfige Gruppe aus Schwäbisch Gmünd machte sich dorthin auf den Weg. weiter
  • 498 Leser

Den Wald ganz genau anschauen

Aktionstag in der Wilhelma
In die faszinierende Welt des Waldes können Natur-Interessierte am Donnerstag, 1. August, im Akademie-Natur-Info-Center in der Wilhelma eintauchen. weiter
  • 277 Leser

Lösungen für Leerstände

Spezielles Management im Rathaus zieht positive Bilanz
Das Leerstands- und Zwischennutzungsmanagement der städtischen Wirtschaftsförderung in Stuttgart, vor einem Jahr eingeführt, hat sich bewährt. Diese Bilanz zogen die Verantwortlichen. weiter
  • 308 Leser
Bei strahlendem Sonnenschein feierte der AGV 72/73 Mögglingen traditionell sein Vierzigerfest mit Gottesdienst und Sektempfang auf dem Marktplatz. Danach ging es nach Heubach, wo noch ausgiebig gefeiert wurde. weiter
  • 5833 Leser
Kurz und bündig

Taschenbücher-Tauschbörse

Am heutigen Donnerstag, 1. August, ist im katholischen Gemeindehaus in Essingen wieder die beliebte Taschenbücher-Tauschbörse. Ab 17 Uhr können sich Interessierte mit Urlaubslektüre eindecken oder aber auch bereits ausgelesene Bücher an neue Besitzer weitergeben. weiter
  • 1494 Leser

Abschluss am Itzelberger See

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Barbara Lautern machten sich am mit ihren Erzieherinnen auf den Weg zum Abschlussausflug an den Itzelberger See. Mit einem Fahrdienst der Eltern (danke dafür)erreichten sie das Ziel. Sogleich ging es auf die Pirsch. Sie beobachteten die Tiere um und am See. Am Spielplatz angekommen gab es zuerst ein Picknick. weiter
  • 227 Leser

An der Quelle geschlürft

Kolpingmusikkapelle besucht die Heubacher Brauerei und lernt viel über Bier
An der Quelle des Heubacher Bieres waren die Kolpingkapelle und Einhornmusikanten. Sie besichtigten die Brauerei in der Rosensteinstadt. weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Heubach

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Donnerstag, 1. August, von 14 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Stadthalle in Heubach. Blut spenden können alle gesunden Menschen von 18 bis 70 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte einen Personalausweis mitbringen. weiter
  • 1592 Leser

In die Psychiatrie

Stuttgart. Beamte der Bundespolizei geleiteten am Mittwochnachmittag eine Frau aus der Tourist-Information i-Punkt, nachdem die Frau dort eine Mitarbeiterin fortwährend angeschrieben hatte. Bei der anschließenden Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass die 46-Jährige vom Amtsgericht Krefeld gesucht wurde wegen versuchten Totschlags. Sie sollte weiter
  • 417 Leser

Großes Interesse an „Utopie im Kleinen“

Kunstfreunde besuchen die 12. Triennale der Kleinplastik in Fellbach
Sie schlagen Wellen, die Böbinger Kunstfahrten. Diesmal ging es nach Fellbach zur 12. Triennale der Kleinplastik. Als Forum zeitgenössischer Skulptur im kleinen Format wurde die Triennale 1980 in Fellbach ins Leben gerufen. weiter
  • 285 Leser

„Cantiamo“ spendet für Notfallteam

Der Projektchor „Cantiamo“ der Volkshochschule spendete 500 Euro für das Notfallteam in Gschwend. Bei dem Sommerprojekt des Chores „Cantiamo“ in Gschwend war das Thema: „Liebesgeflüster an einem Sommerabend“. Bei diesem erfolgreichen Abend, das zu Gunsten des Notfallteams stattgefunden hat, war dieser große Betrag weiter
  • 5
  • 398 Leser

Drei Volltreffer

Volltreffer waren die Kinderferienangebote der Schützen in Laubach. Drei Kurse wurden eingerichtet, um alle interessierten Nachwuchsschützen die Möglichkeit zu bieten, ihr Können am Luftgewehr zu testen. Die elektronische Anlage im Schützenhaus Laubach zählte reibungslos die Tagessieger. Und der Schützenverein Laubach hatte viele Mitglieder im Einsatz, weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Kinderflohmarkt und Bedarfsbörse

Auf dem Grundschulhof in Mutlangen findet am Donnerstag, 1. August, ab 8 Uhr ein Kinderflohmarkt und eine Bedarfsbörse statt. Ab 10 Uhr werden „Rote vom Grill“ und Getränke auf dem Schulhof verkauft. Anmelden kann man sich auf dem Rathaus unter (07171) 70328. weiter
  • 998 Leser

Kurz und bündig

Landschaftspflege-AktionDie Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins führt am Samstag, 3. August, eine Landschaftspflege am Stuifen durch. Treffpunkt ist am Bauhof Waldstetten um 8 Uhr. Bitte Handschuhe und Astschere mitbringen. Bei ungünstiger Witterung wird die Aktion auf Samstag, 17. August, verlegt.Seniorenwanderung des SAV Zu einer zirka weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Schlager helfen Menschen

Tom Mandel, Sänger und Filmschauspieler, gibt am Donnerstag, 1. August, um 10.30 Uhr ein kostenloses volkstümliche Konzert in Abtsgmünd im Pflegeheim St. Lukas. weiter
  • 549 Leser

Seit 50 Jahren nie getrennt

Lehrerehepaar Regina und Gerhard Böhm feiern heute Goldene Hochzeit
Das recht prominente Ehepaar Böhm aus Frickenhofen kann auf 50 glückliche und ereignisreiche Ehejahre zurück blicken. Heute feiern die beiden ihre Goldene Hochzeit. weiter
  • 423 Leser

Zwischen Himmel und Erde

Nacht der offenen Kirche in Spraitbach
Eine Klangreise mit Musik, Bläsern und Poplyrik begeisterte die Besucher der Nacht der offenen Kirche in der wunderschön dekorierten evangelischen Michaelskirche in Spraitbach. Ein interkonfessionelles Team hatte all seine Begabungen in die Waagschale geworfen und ein mitreißendes Programm auf die Beine gestellt. weiter
  • 315 Leser

Dornröschen in Durlangen gleich zwei Mal wach geküsst

Der Kinderchor unter Leitung von Sabine Stütz präsentierte das Singspiel „Als Dornröschen zweimal wach geküsst wurde“ in der Durlanger Gemeindehalle. Mit hübschen Kostümen, freudigem Gesang und einem tollen Bühnenbild entführten sie die zahlreich erschienenen Zuschauer in die Welt der Liebe und den damit verbundenen Problemen, für Dornröschen weiter
  • 197 Leser

Spende für Straßenkinder in Uganda

Ende vergangenen Jahres bekamen die Schüler der Grundschule Wißgoldingen Besuch von Robinah Leykauf. Sie kommt aus Uganda in Afrika und hat in der Hauptstadt Kampala ein deutsch-afrikanisches Projekt für Straßenkinder, „Kampala Straßenkids“, gegründet. Sie berichtete den Kindern darüber, wie die Straßenkids dort regelmäßig etwas zu essen weiter
  • 187 Leser

Waffelparty mit Zauber

Endlich Ferien – doch eine immer größere Gruppe von Waldstetter Kindern geht jetzt nicht nach Hause, sondern freut sich auf die Waffelparty der Kernzeitenbetreuung. Dieses Jahr hat sich wieder der beliebte Zauberer Rondini angesagt, um magische Momente zum Schuljahresende zu garantieren. Für die Viertklässler, die nun vier Jahre vor oder nach weiter
  • 238 Leser

Nichts für schwache Nerven

Lesetipp (1): Barbara Weber empfiehlt den Thriller „Die Saat“ von Fran Ray
Extrem fesselnd, aber nichts für schwache Nerven. So beschreibt Barbara Weber vom Verein „Hilfe für Togo“ und von den Waldstetter Landfrauen ihren Buchtipp für diesen Sommer: den Thriller „Die Saat“ von Fran Ray. weiter
  • 280 Leser
SCHAUFENSTER
Theater am Eiskeller in HohenstadtDer Kulturverein Schloss Laubach zeigt am Eiskeller in Hohenstadt am Freitag, 2. und Samstag, 3. August nochmals „Der letzte Sommer“ von Neil Simon unter der Regie von Susanne Reng. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, der Eintritt kostet 11 Euro, ermäßigt 9 Euro. weiter
  • 8703 Leser

Martin Luthers Hochzeitsmusik

Die Capella de la Torre empfindet mit historischen Instrumenten die Atmosphäre bei Luthers Vermählung nach
Herzhaft und virtuos spielt die Capella de la Torre auf historischen Instrumenten der Renaissance. Beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd lässt das Ensemble am Donnerstag, 1. August, um 20 Uhr in der Augustinuskirche die Atmosphäre von Luthers Hochzeitsfeier raffiniert lebendig werden. weiter
  • 1109 Leser

Wettstreit der Dichterworte in Ellwangen

Poetry Slam auf dem Schloss
Im Rahmen des „Sommer in der Stadt“-Programms findet am 20. August 2013 der 5. Ellwanger Poetry Slam auf dem Schloss ob Ellwangen statt. In sechs Minuten werden selbstgeschriebene Texte ohne Hilfsmittel, jedoch mit Emotionen und eingehauchtem Leben, performt und vorgetragen. weiter
  • 1029 Leser

Musik aus aller Welt beim Kultursommer

Für das Open-Air-Konzert mit dem Blechbläser-Ensemble Da Blechhauf’n gibt es wieder Karten zu kaufen
Ein kraftvolles Blechbläser-Ensemble, Weltmusik, Klassik mit Bach, Mozart und Vivaldi – der Hohenloher Kultursommer präsentiert vom Freitag, 2. August bis Dienstag, 6. August, wieder ein Programm, bei dem jeder Musikliebhaber auf seine Kosten kommt. weiter
  • 974 Leser

Klangwellen voller Intensität

Donnafugata und Lamentatori di Montedoro eröffnen mit ihren Gesängen eine Welt tiefster Gläubigkeit
Zwei beeindruckende Ensembles bauten mit historischem Instrumentarium ihre ganz eigene musikalische Brücke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Sizilianische Passionsgesänge, längst vergessen oder noch immer in alter Tradition lebendig, füllten die Augustinuskirche. Einen Abend lang wurde das Festival Europäische Kirchenmusik auf ganz eigene Weise entschleunigt. weiter
  • 5
  • 1767 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetSchwäbisch Gmünd. 5800 Euro Sachschaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 21.45 Uhr ereignet hat. Ein 40-Jähriger hatte die Straße Am Limes befahren und an der Einmündung zur Straße Im Weidach die Regelung rechts vor links missachtet. In Folge kollidierte er mit einem Vorfahrtsberechtigten.Radfahrer weiter
  • 634 Leser

Stabiler Arbeitsmarkt

Quote liegt im Juli unverändert bei 4,0 Prozent
Im Gegensatz zu den Vorjahren stieg die Zahl der Arbeitslosen im Juli in Ostwürttemberg nur leicht an. Die Zahl der arbeitslosen Personen erhöhte sich um 189 auf insgesamt 9565 Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 4,0 Prozent. weiter
  • 5
  • 1866 Leser

Kofferträger sind Thema im TV

Schwäbisch Gmünd. Koffertragen am Bahnhof für 1,05 Euro in der Stunde. Damit wollte die Stadt Schwäbisch Gmünd Asylbewerbern helfen und sie besser integrieren. Dann erklärt „Die Linke“ die Aktion für rassistisch und menschenunwürdig, die Bahn steigt aus und die Flüchtlinge fühlen sich im Stich gelassen. Das landespolitische Magazin „Zur weiter
  • 4
  • 1947 Leser

Vermisster wieder da

Heubach. Wegen eines Vermissten war am Dienstagabend in Heubach in den Abendstunden unter anderem ein Suchhubschrauber im Einsatz, der lange Zeit über Heubach und angrenzenden Gebieten kreiste. Der 68-Jährige war aufgrund einer schweren Demenzerkrankung in einem Seniorenheim in der Rosensteinstadt untergebracht. Dieses hatte er nach Angaben der Polizei weiter
  • 1410 Leser

Athletin mal ohne Badeanzug

Die gebürtige Mutlangerin und WM-Teilnehmerin Anna Bader posiert im „Playboy“
Bei der Schwimm-Weltmeisteraschaft in Barcelona hat Anna Bader eine gute Figur gemacht, auch wenn sie im Klippenspringen „nur“ die Bronzemedaille holte. Noch wesentlich figurbetonter zeigte sich die in Mutlangen geborene Mutlangerin im „Playboy“. Für die aktuelle Ausgabe des Männermagazins hat sie sich ausgezogen. weiter

Ein Geschenk und eine Warnung

Politrundfahrt des Kreisjugendrings führt aufs Hardt und auf den Ziegerhof – Wandel erkennbar
Fünf grüne Tannenzapfen ist sie wert, die italienische Fliese, die Klaus Pavel mitten im Wald geschenkt bekommt. Aber nicht nur das. Die „Politrundfahrt“ des Kreisjugendrings, an der der Landrat an diesem Dienstag teilnimmt, macht diesmal ihrem Namen alle Ehre. Es gibt durchaus auch einen politischen Auftrag an den Kreis-Chef. Obendrein weiter
  • 960 Leser

Regionalsport (12)

Doppelter Vizemeister

Tauziehen, Landesliga: TZF Pfahlbronn wurden zweimal Zweiter
Die Tauziehfreunde Pfahbronn holten sich beim letzten Wettkampftag in Lenglingen in beiden Gewichtsklassen den Vizemeistertitel. Auch die Doibacher Löwen verteidigten in spannenden Wettkämpfen den dritten Tabellenplatz. Beide Vereine zeigten sich mit ihren Leistungen sehr zufrieden. weiter
  • 215 Leser

Fünf Hausrekorde

Leichtathletik, Sparkassen-Meeting
Beim ersten Teil des Essinger Sparkassen-Meetings fielen fünf Hausrekorde für die LG Staufen. Trotz des regnerischen Wetters zeigten sich die Athleten in den technischen Wettbewerben von ihrer besten Seite. weiter
  • 202 Leser

Gmünder kommen kaum zu Flügen

Segelflug, Bundesliga
Mit geteilten Bedingungen mussten die Gmünder Segelflugpiloten die beiden Flugtage der 15. Runde der Bundesliga meistern. So reichte es nur zu Platz 23. weiter
  • 165 Leser

Konold verpasst Medaille

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften
Heiß war es bei den süddeutschen Meisterschaften der Junioren U23 und der Schüler M/W 15 in Forst. Die Athletinnen der LG Staufen schrammten mehr oder weniger knapp an den Medaillen vorbei. weiter
  • 216 Leser

Pokalaus: Fehlende Cleverness

Fußball, WFV-Pokal 2. Runde: FC Germania Bargau unterliegt dem Ligarivalen Echterdingen mit 0:1
Der FC Bargau hat den Einzug in die dritte Runde des WFV-Pokals verpasst. In einer ausgeglichenen Begegnung gegen den Ligarivalen aus Echterdingen mussten sich die Germanen mit 0:1 geschlagen geben. Das ernüchternde Fazit von FCB-Trainer Michael Kuhn: „Wir haben verdient verloren.“ weiter
  • 5
  • 482 Leser

WFV-Pokal, 2. Runde

Dorfmerkingen – Ebersbach 3:0 (0:0)Tore: 1:0 Nietzer (62.), 2:0 Haigis (65.), 3:0 Wille (90.+4)SV Ebnat – SSV Ulm II 3:2 (1:1)Tore: 1:0 Colletti (7.), 1:1 Evens (41.), 1:2 Herbst (52.), 2:2 Colletti (68.), 3:2 Brenner (84.)Essingen – SSV Ulm 14.8., 17.30 Uhr3. Runde, 3./4. August:SV Ebnat – TSV Bad BollDorfmerkingen – Geislingen weiter
  • 534 Leser

„Das Vertrauen ist beschädigt“

Fußball, 2. Bundesliga: Nach der Blamage von Essingen attackiert der Sportdirektor die Spieler
Das peinliche 0:3 von Essingen hatte ein Nachspiel. Sportdirektor Markus Schupp hat am Mittwoch den Spielern des VfR Aalen klipp und klar gesagt, dass sich die sportliche Leitung des Zweitligisten einen solchen Auftritt nicht bieten lässt. „Solch eine Vorstellung schadet unserem Verein. Dafür gibt es keine Entschuldigung. So geht es nicht.“ weiter
  • 1019 Leser

Sport in Kürze

FCN gegen OeffingenFußball. Nach dem Ausscheiden im WFV-Pokal nutzt Normannia-Trainer Patrick Widmann die „freie Spielzeit“ zu Testspielen. Bereits am Samstag, 3. August, wird mit Oeffingen ein weiterer Landesligist die Form der Normannia prüfen. Um 17 Uhr im Gmünder Jahn-Stadion werden die Normannen das Team ihres Ex-Spieler Dennis Dantonello weiter
  • 490 Leser

Vorbereiten auf den Alb Marathon

Sparkassen Alb Marathon
Die DJK Schwäbisch Gmünd bietet Teilnehmern des 23. Sparkassen Alb Marathons an, die Streckenteile kennen zu lernen. Jeden Donnerstag gibt's ein Vorbereitungstraining – auch in den Ferien. weiter
  • 1030 Leser

Dreimal Gold und Silber

Schießen, Landesmeisterschaften: Erfolgreicher Abschluss für den Schützenkreis
Mit drei Gold- und drei Silbermedaillen sowie viermal Bronze zeigte sich der Schützenkreis beim Abschluss der Landesmeisterschaften sehr treffsicher. Helga Kopp, Roland Dreier und das Team des SV Göggingen erkämpften sich Platz eins. weiter

Dorina Baiker springt zum Vereinsrekord

Leichtathletik, Deutsche Jugendmeisterschaften U18 in Rostock: Zwei fünfte Plätze für LG-Staufen-Athletinnen
Zwei fünfte Plätze durch Stabhochspringerin Dorina Baiker und Weitspringerin Theresa Widera waren für die LG Staufen die Höhepunkte der 26. Deutschen U18-Jugendmeisterschaften im Rostocker Leichtathletik-Stadion. weiter
  • 1
  • 277 Leser

„Ich bin schneller als der Norbert“

84 Kinder des Waldstetter Fußball-Camps wetteifern beim elektronischen Dribbelstar mit ihren Trainern
„Das ist die Unterschrift vom Ulreich. Und die ist von Harnik.“ Stolz präsentierte Robin Sachsenmaier gestern sein Trikot, auf dem Tags zuvor alle Fußballprofis des VfB Stuttgart unterschrieben haben. Und zwar nicht nur bei ihm, sondern bei allen 84 Kindern des Waldstetter Fußballcamps. weiter

Überregional (86)

"Der Alte muss weg"

Sechs Jahre Haft wegen Mordversuchs mit Quecksilber - Spätes Geständnis
Jahrzehntelang lebten Vater und Sohn auf einem Bauernhof - dabei hatten sie ein schlechtes Verhältnis. Der 36-jährige Sohn versuchte schließlich, seinen Vater mit Quecksilber zu vergiften. Nun muss er in Haft. weiter
  • 433 Leser

42-Jähriger wollte Familie mit in den Tod nehmen

Weil seine Ehe zerbrochen war, wollte ein 42-Jähriger aus Münsingen (Kreis Reutlingen) seine Frau und seine Kinder verbrennen. Wegen versuchten Mordes muss er nun für acht Jahre in Haft. Der Mann hat gestanden, in der Nacht sein eigenes Haus angezündet zu haben. Es habe nicht viel gefehlt, dass zumindest die beiden jüngsten Kinder ums Leben gekommen weiter
  • 343 Leser

Abschluss der Beweisaufnahme

Ablauf Mit der Vernehmung von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) und Bundesrechnungshof-Chef Dieter Engels will der Drohnen-Untersuchungsausschuss seine Beweisaufnahme heute abschließen. Insgesamt wurden 19 Zeugen angehört. Auswertung Bis zum 26. August soll der Abschlussbericht des Ausschusses vorliegen. Experten gehen davon aus, dass die weiter
  • 346 Leser

Anklage gegen Hoeneß

Staatsanwaltschaft macht Ernst - Zukunft beim FC Bayern offen
Nun ist es offiziell: Die Staatsanwaltschaft München klagt Uli Hoeneß an. Ob es zum Prozess kommt, dürfte sich im September entscheiden. weiter
  • 366 Leser

Ansprüche bei Flugausfall muss EuGH klären

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg muss klären, ob deutsche Reisekunden bei Flugannullierungen neben Schadenersatz auch Ausgleichsansprüche geltend machen können. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zwei ihm vorliegende Fälle gestern dem europäischen Gericht zur Klärung vorgelegt. Beide Klagen richten sich gegen den britischen Billigflieger weiter
  • 505 Leser

Arbeitsagentur registriert wieder mehr freie Stellen

Die Talfahrt bei der Arbeitskräftenachfrage in Deutschland scheint vorerst gestoppt. Zum zweiten Mal in Folge registrierte die Bundesagentur für Arbeit (BA) wieder eine steigende Zahl offener Stellen. Entsprechend kletterte der monatlich ermittelte Stellenindex der BA (BA-X) im Juli um 2 Punkte auf 149 Zähler, berichtete die BA, einen Tag vor der Veröffentlichung weiter
  • 452 Leser

Auf einen Blick vom 31. Juli 2013

FUSSBALL REGIONALLIGA Südwest, 1. Spieltag SV Waldhof - SSV Ulm 1846 4:2 (1:1) Tore: 1:0 Franzin (30.), 1:1 Treske (33.), 2:1 Dautaj (53./Foulelfmeter), 3:1 Geiger (62.), 3:2 Treske (69.), 4:2 Bektashi (90.+3). - Zuschauer: 4446. TESTSPIELE Würzburger Kickers - Bor. Dortmund 0:3 (0:1) 1. FC Kaiserslautern - Leverkusen1:1 (1:0) WFV-POKAL, 2. Runde FV weiter
  • 402 Leser

Aufruhr im Altenheim

Liebenswert und charmant: Verdis "Falstaff" in Salzburg
Das wird ein Publikumsbringer bei den Salzburger Festspielen: "Falstaff", von der Regie ins Sänger-Seniorenheim Casa Verdi verlegt. Die Alten werden nochmal jung, aber hallo! Das ist charmant inszeniert. weiter
  • 406 Leser

Bayern lockert seine restriktive Asylpolitik

Fast vier Wochen nach dem Hungerstreik von Asylsuchenden auf dem Münchner Rindermarkt hat die bayerische Staatsregierung Änderungen in der Asylpolitik beschlossen. Demnach soll das Sachleistungsprinzip gelockert werden, wie Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) nach dem Beschluss des Ministerrates erklärte. Künftig soll bayernweit Bargeld statt weiter
  • 385 Leser

Behutsamer Auftritt in Kairo

EU-Chefdiplomatin Ashton besucht den gestürzten Mursi in Haft
Zwei Stunden lang konnte Catherine Ashton an geheimen Ort in Ägypten mit dem inhaftierten Ex-Präsidenten Mohammed Mursi sprechen. Auch zu den anderen politischen Kräften in Ägypten hat sie Zugang. weiter
  • 419 Leser

Bonde will Unwetterausgleich

Landwirtschaftsminister regt Steuerrücklage an
Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Alexander Bonde (Grüne) hat von der Bundesregierung, eine steuerliche Risikoausgleichsrücklage für Gartenbau- und Landwirtschaftsbetriebe gefordert. "Landwirtinnen und Landwirte müssen die Möglichkeit haben, in guten Jahren einen Teil ihrer Einnahmen unversteuert für schwierige Jahre beiseite zu legen", sagte weiter
  • 310 Leser

Bundesrepublik finanzierte Dopingforschung

Ein 17-seitiges Dokument aus dem Bundesarchiv bringt jahrzehntelange westdeutsche Doping-Lügen endgültig zu Fall: Nach gemeinsamen Recherchen der Main-Post und der Märkischen Oderzeitung sind nun auch für die BRD staatliche geförderte Dopingforschungen bewiesen. Demnach gab es Anfang der 1970er Jahre durch Steuergelder finanzierte Forschungen zum leistungsfördernden weiter
  • 341 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Erfolgreicher Blender

Frank Partnoy: Der Zündholzkönig, Finanzbuchverlag München, 368 Seiten, 24.99 Euro. Genialer Geschäftsmann oder dubioser Finanzjongleur? Das Leben des schwedischen Industriellen Ivar Kreuger ist voller Widersprüche. Der Autor Frank Partnoy sucht in seinem Buch "Der Zündholzkönig" nach der Wahrheit. Bekannt ist Kreuger bis heute als der Mann mit dem weiter
  • 394 Leser

Deckung für de Maizière

Staatssekretär übernimmt Verantwortung für Drohnen-Affäre
Einen Tag vor seiner Vernehmung im Drohnen-Untersuchungsausschuss erhielt Verteidigungsminister Thomas de Maizière Flankenschutz - von seinem engsten Vertrauten Stéphane Beemelmans. weiter
  • 355 Leser

Die Deutschen trainieren seltener

Vor allem 36- bis 45-Jährige sind Fitnessverweigerer - Trotzdem Zuwachs bei Sportvereinen
Sportstudios und Turnvereine sind in Deutschland beliebt. Doch von Fitness-Fieber kann keine Rede sein. Im Gegenteil: Die Masse der Trägen wächst. Im Südwesten sind es immerhin weniger als anderswo. weiter
  • 730 Leser

DTM-Urteil: Kein Sieger am Norisring

Berufung erfolglos: Mattias Ekström scheitert in Wasserflaschen-Affäre
DTM-Pilot Mattias Ekström bleibt nach der Wasser-Affäre vom Norisring disqualifiziert. Einen neuen Sieger allerdings gibt es nicht. weiter
  • 382 Leser

Ein Mix aus Stars und Talenten

67 Leichtathleten für die WM nominiert
67 Athleten hat der Deutsche Leichtathletik-Verband für die WM in Moskau nominiert. Zu den Startern gehören neben den Stars auch junge Talente. weiter
  • 371 Leser

Ein Toter nach Bahnunglück in der Schweiz

Kollision auf eingleisiger Strecke - Zugführer soll Rotlicht übersehen haben
Eisenbahner-Albtraum in der Schweiz: Zwei Züge prallen aufeinander. Einer der Lokführer stirbt, die Schuld soll der überlebende haben. weiter
  • 516 Leser

Einer oder keiner

Magere Auswahl Die Auswahl bei der Besetzung von offenen Schulleiterstellen im Südwesten ist in vielen Fällen sehr begrenzt. Am stärksten vom Mangel an Aspiranten betroffen sind Grund-, Haupt-, Werk-, Real- und Sonderschulen. Nach einer Statistik der Regierungspräsidien hat sich zum Beispiel im Regierungsbezirk Stuttgart seit 2008 für 234 offene Rektorenstellen weiter
  • 332 Leser

Einstellen auf den Chauffeur

Die Geschichte Für die Ingolstädter VW-Tochter Audi fing das China-Geschäft im Jahr 1988 mit dem Audi 100 an. Dieser wurde damals in Lizenz im Werk des lokalen Joint-Venture-Partner First Automotive Works (FAW) aus importierten Teilsätzen montiert. Die eigentliche Erfolgsstory von Audi in China begann ab 1999 mit dem Produktionsstart des A 6. Dieser weiter
  • 551 Leser

Erster Zivilprozess nach Amoklauf von Winnenden

Mehr als vier Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden (Rems-Murr-Kreis) und Wendlingen (Kreis Esslingen) beginnt heute der erste Schadenersatz-Prozess gegen den Vater des Täters. Wie das Landgericht Stuttgart mitteilte, klagen eine Witwe und zwei ihrer Kinder eines der 15 Getöteten vom 11. März 2009. Bei dem Opfer handelt es sich um einen aus Kirchheim/Teck weiter
  • 409 Leser

Europas reisender Poet

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom wird 80
Cees Nooteboom packt immer wieder aufs Neue seine Koffer. Reisen sind die Grundlage des Werks des niederländischen Schriftstellers: Romane, Reportagen, Essays, Gedichte. Jetzt wird er 80 Jahre alt. weiter
  • 347 Leser

Fitness-Tipps fürs Büro

Allerlei Zipperlein Mausarm oder Nackenschmerz - Büroarbeit kann einem zusetzen. Wolfgang Panter, Präsident des Verbands Deutscher Betriebs- und Werksärzte, empfiehlt Fitness-Übungen im Büro. Nackenverspannungen Den Kopf nach acht Stunden im Büro in den Nacken zu legen, ist für viele mit Schmerzen verbunden. Dagegen helfen die so genannten isometrischen weiter
  • 506 Leser

Flüchtlinge: Amt will einlenken

Die Umstellung von Sach- auf Geldleistungen für Flüchtlinge im Main-Tauber-Kreis nimmt noch einige Zeit in Anspruch. Ein Sprecher des Landratsamts in Tauberbischofsheim sagte gestern, die entsprechende Forderung von 18 Flüchtlingen, die sich seit Montag in Stuttgart im Hungerstreik befinden, sei nicht von heute auf morgen erfüllbar. Bislang können sie weiter
  • 331 Leser

Gemeindetag: Mehr Rechte und Geld für Schulleiter

Zu wenige Bewerber auf offene Stellen - Landesregierung sieht keinen finanziellen Spielraum
Es gibt kaum Bereiche, in denen sich die Beschäftigten so wenig um Führungspositionen reißen, wie Schulen. Damit sich das ändert, fordert der Gemeindetag einen Zuschlag von 1000 Euro für Schulleiter. weiter
  • 462 Leser

Giftige Altlasten

In stillgelegten Zechen im Ruhrgebiet lagert riskanter Sondermüll
In den 1990er Jahren hat die Ruhrkohle AG im großen Stil problematische Filterstäube in alten Schächten unter Tage entsorgt. Nun schlägt ein renommierter Experte Alarm: Er sieht Gefahr für Böden und Wasser. weiter
  • 456 Leser

Giftiges Schwermetall

Schlimmstenfalls tödlich Das giftige Schwermetall Quecksilber reagiert im Körper mit lebenswichtigen Enzymen und hemmt deren Wirkung. Die Einnahme kann zu Erbrechen und Durchfall führen, bei längerer Aufnahme auch zu Seh- und Gedächtnisstörungen sowie zu Halluzinationen. Gelangt die Substanz in die Umwelt, kann sie von Mikroorganismen in Verbindungen weiter
  • 383 Leser

Gottesdienst zum Auftakt

Predigt Erstmals wird dieses Jahr zum Auftakt des Wacken Open Air ein Gottesdienst gefeiert. Martin Dreyer (48), Straßenmissionar und Mitbegründer der "Jesus Freaks", predigt heute in der Dorfkirche. Thema: "2000 Dämonen - Jesus und der heilige Geist". Im Anschluss daran spielt die Münchner Band "Faun" Musik namens "Paganfolk". Der gebürtige Hamburger weiter
  • 403 Leser

Hagelschäden: Land prüft Hilfen

Landwirtschaft und Gärtnereien massiv betroffen
Der Dauereinsatz nach dem gewaltigen Hagelschauer im Südwesten hält an. Vielen Bauern verhagelte das Unwetter die Ernte - die Landesregierung prüft Hilfen für die betroffenen Höfe und Gärtnereien. weiter
  • 382 Leser

Hohes Streitpotenzial

Regelwerk Das Nachbarrecht soll helfen, Konflikte zwischen Anrainern zu vermeiden - oder sie zumindest einer rechtssicheren Lösung zuzuführen. Konfliktträchtig Als früherer Anwalt weiß Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) um die Gefahren, die an Grenzzäunen lauern: "Nichts bringt die Leute so in Wallung wie Nachbarschaftsstreitigkeiten." Verlauf weiter
  • 352 Leser

Im freien Fall zu Bronze

Anna Bader Dritte im Klippenspringen - Schwache Schwimmer
Die Mutlangerin Anna Bader holte beim ersten WM-Klippenspringen Bronze für Deutschland. Im Schwimmbecken hingegen gab es für die DSV-Starter nur Pleiten. Eine 16-Jährige US-Dame schwamm Weltrekord. weiter
  • 389 Leser

Im Gebirge der Ideologen

Liebesduett mit Krokodilen: Frank Castorf ärgert im Bayreuther "Siegfried" die Wagnerianer
Wagnerianer im Wechselbad der Gefühle: Großer Unmut im Bayreuther Festspielhaus nach einem "Siegfried" mit lauten und leisen Knalleffekten. Faszinierend: die Bühnenbilder und Kirill Petrenkos Dirigat. weiter
  • 423 Leser

Immer mehr Städte setzen auf Fernkälte

Abwärme aus Kraftwerken lässt sich auch zum Kühlen verwenden
Klimaanlagen sind nützlich, aber sie verbrauchen im ganz großen Stil Energie. Angenehmes Raumklima ließe sich auch auf ökologisch verträglichere Weise herstellen: durch die Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung. weiter
  • 583 Leser

In China klingt Ansturm auf Neuwagen ab

Audi feiert 25 Jahre Engagement im Reich der Mitte - Ingolstädter erwarten aber keinen riesigen Zuwachs mehr
Seit einem Vierteljahrhundert unterhält Audi Geschäftsbeziehungen nach China. Obwohl der große Boom vorüber ist, sind die Ingolstädter Autobauer noch immer zuversichtlich, was die Chancen angehen. weiter
  • 563 Leser

Israel plant Eisenbahn durchs Westjordanland

An 473 Schienenkilometern sollen 30 Bahnhöfe liegen - Palästinenser lehnen Projekt ab
Israel will das Schienennnetz im Westjordanland ausbauen. Die Hauptorte sollen verbunden und israelische Siedlungen angeschlossen werden. Die Palästinenser versagen dem Projekt aber ihre Unterstützung. weiter
  • 403 Leser

Justiz-Skandal um Harry Wörz wird verfilmt

Der aufsehenerregende Justizskandal um den Pforzheimer Bauzeichner Harry Wörz wird im Fernsehen aufgearbeitet. Der Südwestrundfunk (SWR) beginnt in diesen Tagen mit der ARD-Produktionsgesellschaft Degeto mit den Dreharbeiten in Pforzheim und Berlin. Wörz war vorgeworfen worden, 1997 seine von ihm getrennt lebende Ehefrau so stark gewürgt zu haben, dass weiter
  • 336 Leser

Kein Fight auf Ibiza: Klitschko begegnet Chisora

Manch einem möchte man nicht während der Ferien begegnen. Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko ist es im Urlaub auf Ibiza aber so ergangen. Mit dem britischen Schwergewichtsboxer Dereck Chisora war er fast aneinandergeraten. Klitschko habe mit Freunden einen Nachtclub auf der balearischen Insel besucht, als Chisora vor ihm aufgetaucht sei. "Er hat weiter
  • 576 Leser

KOMMENTAR · DROHNEN-AFFÄRE: Treuer Diener seines Herrn

Die Bundeswehr wirbt seit geraumer Zeit mit dem schönen Slogan: "Wir. Dienen. Deutschland." Staatssekretär Stéphane Beemelmans, der engste Vertraute von Verteidigungsminister Thomas de Maizière, hat dieses Motto für sich leicht modifiziert, es lautet: "Ich. Diene. Ihm." Nun kann sich jeder Vorgesetzte in irgendeiner Behörde dieser Republik nur glücklich weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR · EU-VERMITTLUNG: Bewährungsprobe

Auf dem glitschigen EU-Parkett erfährt Catherine Ashton oft Spott und Häme. Was unter den hauptsächlich männlichen Brüsseler Diplomaten getuschelt wird, beeindruckt ausgerechnet in der arabischen Welt niemanden. Dort hat sich Ashton mit ihrer leisen Art einen Namen als gute Verhandlerin gemacht. In Ägypten profitiert sie nun davon. Als einzige ausländische weiter
  • 373 Leser

KOMMENTAR: Von Zockerei nichts zu sehen

Die sechs größten US-Banken fuhren im ersten Halbjahr netto 43 Milliarden Dollar ein - so viel wie zuletzt 2007. Vor allem dank des Investmentbanking. Das boomt auch bei der Deutschen Bank wieder. Zocken Goldman Sachs und Co. wieder wie vor der Krise? Gehen sie mit dem billigen Geld der Notenbanken erneut hohe Risiken ein? Der Verdacht drängt sich auf. weiter
  • 510 Leser

LEITARTIKEL · SOLIDARITÄTSZUSCHLAG: Auf den Prüfstand

Provisorien leben lange. Der Spruch gilt vor allem bei Steuern. Vor mehr als einem Jahrhundert wurde die Schaumweinsteuer eingeführt, um die Kriegsflotte von Kaiser Wilhelm II. mitzufinanzieren. Die Schiffe sind vor langem untergegangen, doch die Steuer gibt es noch - zur großen Freude des Bundesfinanzministers. Daran erinnert die derzeitige Diskussion weiter
  • 424 Leser

Leitindex legt weiter zu

Einbruch der K+S-Aktien Hauptthema auf dem Parkett
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern trotz überwiegend negativ aufgenommener Quartalsberichte zahlreicher Unternehmen weiter zugelegt. Zentrales Thema war der Kurseinbruch der K+S-Aktien um über 20 Prozent - einem der größten je gesehenen Tagesverluste im Dax. Pessimistische Aussagen des russischen Bergbauunternehmens Uralkali zu den Kalipreisen hatten weiter
  • 399 Leser

Leute im Blick vom 31. Juli 2013

Marcus Rosenmüller Filmemacher Marcus Rosenmüller (40) hat sich zu Beginn der Sommerferien in Bayern als mittelmäßiger Schüler geoutet. "Dreier und Vierer waren schon gut bei mir", sagte der Regisseur ("Wer früher stirbt ist länger tot"). "Hausaufgaben fand ich schrecklich." Noten hält der Erfolgsregisseur für überbewertet. Es gebe Wichtigeres. "Es weiter
  • 388 Leser

Lokführer telefonierte

Vor der Unglückskurve "Aussetzer" gehabt?
Der Lokführer des Unglückszuges von Spanien hat zum Zeitpunkt des Unfalls telefoniert. Der 52-Jährige Francisco José Garzón habe am Mittwochabend mit einem Kollegen der Eisenbahngesellschaft Renfe gesprochen, der ihn zwecks Absprachen zur Fahrt angerufen habe, teilte das Oberlandesgericht von Galicien gestern mit. Eine erste Auswertung der Blackbox weiter
  • 380 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 96,92 4501-5500 l 86,43 1501-2000 l 92,38 5501-6500 l 86,22 2001-2500 l 89,79 6501-7500 l 85,70 2501-3500 l 88,56 7501-8500 l 85,50 3501-4500 l 87,53 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 524 Leser

Minister Bonde in Unfall verwickelt

Landwirtschaftsminister Alexander Bonde (Grüne) war gestern in einen Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten verwickelt. Er war mit seinem Dienstwagen zwischen den Zollernalbkreis-Gemeinden Geislingen und Rosenfeld unterwegs. Der Polizei zufolge geriet ein entgegenkommender Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Er hatte wohl zu spät bemerkt, dass sein weiter
  • 425 Leser

Mit Koka und Alkohol betäubt

Kinder als Menschenopfer bei den Inka
Mit Alkohol und Koka ins Reich der Geister: Forscher haben Neues über die Menschenopfer der Inka herausgefunden. Dazu untersuchten sie etwa die Haare der drei Kindermumien vom Vulkan Llullaillaco. weiter
  • 538 Leser

Murrendes Geburtstagskind

Alonso meckert über sein Auto und wird dafür vom Präsidenten gerügt
Rumms, das sitzt. Luca di Montezemolo reagiert auf die jüngste Kritik von Fernando Alonso. Der Ferrari-Präsident staucht seinen Starpiloten zusammen. Rivale Red Bull kann das nur recht sein. weiter
  • 459 Leser

NASOWAS. . .

Lediglich der Schneefang bewahrte einen Hund vor dem Absturz vom Dach eines mehrstöckigen Hauses in München: Der Australian Shepherd war nachts aus dem Dachfenster geklettert. Auf den Dachziegeln rutschte er aus, konnte aber am Schneefang stehen bleiben - und wartete auf Rettung. Mit einer Drehleiter gelang es der Feuerwehr, das Tier aus der misslichen weiter
  • 285 Leser

Nachbarrecht wird grüner

Justizminister Stickelberger baut Klimaschutzziel in Gesetzesnovelle ein
Mit einer Novelle des Nachbarrechts will Justizminister Stickelberger den Klimaschutz vorantreiben: So müssen Eigentümer Überbauten des Nachbarn auf ihr Grundstück dulden - wenn es der Wärmedämmung dient. weiter
  • 610 Leser

Nada interessiert an Zabels Wissen

Ex-Telekom-Star von Rennstall suspendiert
Die Nationale Anti-Doping-Agentur sucht den Kontakt zu den früheren Dopingsündern Erik Zabel und Jan Ullrich in der Hoffnung auf neue Erkenntnis. weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN vom 31. Juli 2013

Kind aus Kanal gerettet Karlsruhe - Feuerwehrleute in Karlsruhe haben gestern ein Mädchen und ihren Hund aus dem Pfinz-Entlastungskanal gerettet. Das Kind konnte das Ufer nicht mehr erreichen, weil die Strömung wegen heftiger Regenfälle zu stark geworden war. Die Helfer erreichten das Mädchen und den Hund per Schlauchboot. Mit einer Sicherungsleine weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 31. Juli 2013

Preise im Juli gestiegen Getrieben von teureren Nahrungsmitteln zieht die Inflation in Deutschland weiter an. Im Juli kletterte die jährliche Teuerungsrate von 1,8 Prozent im Vormonat auf 1,9 Prozent, berichtet das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung. Mit der höchsten Rate des Jahres nähert sich der Wert wieder der Warnschwelle von 2,0 weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 31. Juli 2013

Wieder Tote in Badeseen Zwei seit Sonntag an einem Badesee in Pressath (Oberpfalz) Vermisste sind tot. Ein Radler hat die Leichen des 29-jährigen Mannes und des Buben (4) im See entdeckt. Sie sind der Obduktion zufolge ertrunken. Beide waren am Sonntag nicht von einem Badeausflug zurückgekommen, die Mutter des Kinds alarmierte die Polizei. Ein ebenfalls weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 31. Juli 2013

Hitlergruß-Prozess vertagt In den "Hitlergruß-Prozess" gegen den Künstler Jonathan Meese ist Bewegung gekommen. Am zweiten Verhandlungstag näherte sich die Richterin des Amtsgerichts Kassel der Argumentation der Verteidigung an. Sie deutete an, dass sie die Geste vom Juni 2012 - Meese hatte in einem Gespräch über "Größenwahn in der Kunst" die "Diktatur weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN vom 31. Juli 2013

Häftlinge befreit Bei einem Anschlag der radikal-islamischen Taliban auf ein Gefängnis in Pakistan sind etwa 250 Häftlinge entkommen. Eine Gruppe von rund 100 Taliban-Kämpfern hatte laut Polizei die Haftanstalt in Dera Ismail Khan angegriffen. Unter den befreiten Gefangenen sollen auch rund 30 islamistische Aufständische gewesen sein. Weniger Aids-Tote weiter
  • 366 Leser

NOTIZEN vom 31. Juli 2013

VfB in Bulgarien doch live Fußball - Die Fans des VfB Stuttgart bekommen das Europa-League-Gastspiel des Bundesligisten in Bulgarien nun doch zu sehen. Eurosport 2 überträgt live die Hinrundenpartie der dritten Qualifikationsrunde an diesem Donnerstag (19.30 Uhr) gegen Botew Plowdiw. Mit Christian Gentner, Martin Harnik, Marco Rojas, Sercan Sararer weiter
  • 497 Leser

Pep Guardiola korrigiert Fehler

Audi-Cup wichtiges Turnier für FC Bayern
Nächste Standortbestimmung für den FC Bayern. Beim Audi-Cup heute und morgen in München will Trainer Pep Guardiola Fehler korrigieren. Für Bastian Schweinsteiger hat der Spanier ein Extra-Lob übrig. weiter
  • 582 Leser

Pilotprojekt mit Öko-Strom

Überschüssiger Ökostrom könnte künftig auch in Nachtspeicheröfen und Wärmepumpen fließen, statt ungenutzt verloren zu gehen. In einem Modellversuch will der Energieversorger ENBW in Boxberg (Main-Tauber-Kreis) zunächst 15 und bis zum Herbst kommenden Jahres 150 Wärmestromkunden für das Projekt suchen. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, wird dafür weiter
  • 357 Leser

Premiere für wagemutige Springer

Erstmals bei einer Weltmeisterschaft sind in Barcelona die Klippenspringer angetreten - und haben die Herzen des Publikums erobert. Die Männer sprangen aus 27, die Frauen aus 20 Meter Höhe ins Hafenbecken. Anna Bader, die deutsche Favoritin, schaffte nach einem wackligen dritten Sprung immerhin noch eine Bronzemedaille (Sport). Foto: imago weiter
  • 1569 Leser

Real bietet für Bale 100 Millionen

"Deal oder kein Deal?" Diese Frage dürfte Daniel Levy zuletzt auf seinem Anwesen in Hertfordshire nördlich von London den Schlaf geraubt haben. Ja oder Nein? Der Boss des Premier-League-Clubs Tottenham Hotspur muss entscheiden, ob er seinen Superstar Gareth Bale für eine Rekordsumme an Real Madrid verkauft oder darauf pocht, dass der walisische Fußball-Nationalspieler weiter
  • 435 Leser

Richard Wagner und Jean Paul

Jubilare Die Stadt Bayreuth feiert nicht nur den 200. Geburtstag von Richard Wagner, sondern auch noch das Jean-Paul-Jahr. Der 1763, also vor 250 Jahren, in Wunsiedel geborene oberfränkische Dichter starb 1825 in Bayreuth, wo er mehr als zwei Jahrzehnte wirkte und mit seiner Familie lebte. "Berge, Bier und Bücher" hatten den Literaten, den zum Beispiel weiter
  • 389 Leser

Salzburg: Bloß kein früher K.o.

Österreichs Fußball-Vizemeister Red Bull Salzburg geht mit Respekt, aber auch großer Zuversicht in die Spiele der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League gegen Fenerbahce Istanbul. Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Roger Schmidt beobachteten den Gegner am vergangenen Mittwoch im Test gegen PSV Eindhoven (0:2). Ein Jahr nach der Blamage gegen weiter
  • 329 Leser

Siegfried Kauder fordert Erklärung

Kurz bevor die vom CDU-Kreisverband Schwarzwald-Baar gestellte Frist abgelaufen ist, hat der Bundestags-Abgeordnete Siegfried Kauder eine Stellungnahme zu seiner Kandidatur abgegeben. Er betont darin, sein Vorgehen sei nicht parteischädigend. Kauder, der seit 2002 im Bundestag sitzt, von der CDU aber nicht mehr nominiert worden ist, tritt als unabhängiger weiter
  • 356 Leser

STICHWORT · DER FALL MANNING: Zulieferer für Wikileaks

Veröffentlichungen der Enthüllungsplattform Wikileaks von zum Teil streng geheimen US-Militärdokumenten hatten im Jahr 2010 weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Der US-Soldat Bradley Manning lieferte nach eigenem Geständnis die Informationen. Ein Rückblick: April 2010 Wikileaks veröffentlicht ein Militärvideo, das zeigt, wie bei einem US-Hubschrauberangriff weiter
  • 293 Leser

Stolperfallen im Erbrecht

Eingetragene Lebenspartner Für sie gelten die gleichen rechtlichen Regeln wie für Ehepaare. Sie kommen auch in den Genuss der gleichen Freibeträge und Steuersätze bei der Erbschaftsteuer. Unverheiratete Paare Sie laufen das größte Risiko. Gibt es kein Testament, dann erbt der Überlebende beim Tod des Partners nichts. Zudem muss er sich mit den gesetzlichen weiter
  • 516 Leser

Stopfen statt sparen

Landesregierung fordert mehr Geld vom Bund für Schienenverkehr
Die Landesregierung fordert mehr Geld vom Bund für den Schienennahverkehr. Die überwiesenen 750 Millionen reichen nicht - auch, weil das Land mit neuen, preisgünstigeren Verkehrsverträgen im Verzug ist. weiter
  • 334 Leser

Störche mit spannender Horst-Wahl

Diese Störche in Kappel-Grafenhausen (Ortenaukreis) stehen auf Spannung. Im Nest auf dem Strommast lässt es sich aushalten, solange kein Kontakt zur Erde oder zum anderen Pol hergestellt wird. Die Vögel genießen die Sicht auf das nahe Naturschutzgebiet Taubergießen - unbeeindruckt von den Vogelabwehr-Stacheln des Mastes. Foto: Bernhard Rein weiter
  • 1670 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen, WM in Barcelona Vor- und Zwischenläufe ab 10.00 Uhr Tennis, Herren-Turnier in Kitzbühel 3. Tag, Achtelfinale ab 12.00 Uhr Wasserspringen, WM in Barcelona Klippenspringen der Männer ab 16.00 Uhr Eurosport spezial Rückblick auf die Sommer-Universiade vom 6. bis 17. Juli in Kazan/Russland ab 20.00 Uhr Dressurreiten, Masters in Falsterbo weiter
  • 373 Leser

Verbraucher gut gelaunt wie selten

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland ist so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Den Bürgern sitzt das Geld locker, sie rechnen mit höheren Einkommen und einer anziehenden Konjunktur. "Anhaltend stabile Beschäftigungsaussichten sowie eine moderate Inflationsrate lassen den Optimismus im Juli noch einmal ansteigen", teilte das Marktforschungsunternehmen weiter
  • 438 Leser

Verlage gehen auf Google zu

Auch mit der Einführung des Leistungsschutzrechtes für Presseverlage werden Inhalte der meisten Verlagshäuser in Deutschland auf Google News zu sehen sein. "Wir freuen uns sehr, dass hunderte deutsche Verlage ihr Einverständnis bestätigt haben und weiterhin geschätzte Partner von Google News bleiben", sagte Google-Sprecher Kay Oberbeck. Zu den Verlagen, weiter
  • 423 Leser

Vertrauter gibt de Maizière Rückendeckung

Der für Rüstung zuständige Staatssekretär Stéphane Beemelmans hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) in der Drohnen-Affäre gegen Vorwürfe der Opposition in Schutz genommen. Vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags sagte er gestern, dass er seinen Chef erst über die massiven Probleme beim Drohnen-Projekt "Euro Hawk" unterrichtet habe, weiter
  • 274 Leser

Verwirrung nach Problemen bei Fußballer-Wahl

Die vom "Kicker-Sportmagazin" und dem Verband Deutscher Sportjournalisten durchgeführte Wahl zum Fußballer des Jahres 2013 sorgt für Diskussionen. VDS-Präsident Erich Laaser hat eine Neuauflage der Wahl angeregt, nachdem das Fachmagazin organisatorische Probleme eingeräumt hatte. "Vom moralischen Aspekt wäre das wünschenswert", sagte Laaser gestern weiter
  • 476 Leser

Vettel: 20 Rennen sind genug

Formel-1-Kalender Für die nächste Saison 2014 hat Promoter Bernie Ecclestone große Pläne, nachdem wie berichtet das österreichische Spielberg wieder in den Fahrplan aufgenommen wurde. Bis zu 22 Rennen seien möglich, so der 82-Jährige. Die meisten Fahrer und Angestellten stöhnen unter dem Reisestress. Auch Weltmeister Sebastian Vettel erklärte ebenfalls, weiter
  • 340 Leser

Viel Ärger um ein "Hello"

Darf eine Kunstaktion die Landesflagge verdrängen? Diese Frage stellt sich zu Beginn der Festivalsaison in Edinburgh. Die Antwort: No. weiter
  • 418 Leser

Wacken rüstet sich fürs Festival

Ein Dorf wird zum Heavy-Metal-Zirkus - Die Bewohner nutzen den Trubel für sich
Plötzlich tragen alle Schwarz: Den norddeutschen Ort Wacken verwandeln tausende Festivalbesucher in ihre "Metal Town". Für die Wackener selbst bedeutet das Ausnahmezustand - aber im Guten. weiter
  • 385 Leser

Was man übers Erben wissen sollte

Strenge Vorgaben fürs Testament - Vorsicht bei Schulden im Nachlass
Zwei von drei Bundesbürgern ab 50 Jahren haben sich schon einmal Gedanken gemacht, wie ihr Erbe einmal verteilt werden soll. Häufig empfiehlt sich ein Testament. Dabei sind etliche Regeln zu beachten. weiter
  • 575 Leser

Weltrekord und EM-Bronze

Sportschütze Christian Reitz hat bei der EM im kroatischen Osijek Bronze mit der Olympischen Schnellfeuerpistole gewonnen. Zuvor hatte er als Vorkampf-Bester den ein Jahr alten Weltrekord des Russen Alexei Klimow um einen Zähler auf 593 Ringe verbessert. Im Endkampf fiel der Hesse mit 27 Treffern auf Rang drei hinter dem Ukrainer Roman Bondaruk (32) weiter
  • 354 Leser

Wikileaks-Informant schuldig

US-Militärgericht: Manning hat Feind nicht unterstützt
Der Wikileaks-Informant Bradley Manning ist gestern vom US-Militärgericht in Fort Meade in 19 von 21 Anklagepunkten schuldig gesprochen worden. Freigesprochen wurde der 25-jährige Obergefreite jedoch vom Vorwurf der "Unterstützung des Feindes". Manning droht eine Höchststrafe von 144 Jahren Gefängnis. Das Strafmaß wird im August verkündet. Der Soldat weiter
  • 407 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Spanien bremst Talfahrt Das Euro-Krisenland Spanien hat im zweiten Quartal die Talfahrt etwas abgebremst. Wie das Nationale Statistikinstitut mitteilte, schrumpfte die Wirtschaftsleistung gegenüber dem Vorquartal nur noch um 0,1 Prozent. SNB macht Verlust Die Schweizer Notenbank SNB kommt der Goldpreis-Verfall teuer zu stehen. Sie musste im ersten Halbjahr weiter
  • 547 Leser

Öko-Auflagen im Nachbarrecht

Die Landesregierung will mit Änderungen im Nachbarrecht den Klimaschutz in Baden-Württemberg vorantreiben. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Gesetzentwurf von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) hervor, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Danach müssen Eigentümer künftig Überbauten auf ihr Grundstück dulden, wenn diese der nachträglichen weiter
  • 326 Leser

Leserbeiträge (3)

Turniernachlese - Sarah Feiler gewinnt 6. Gmünder Derby

Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich am dritten Juliwochenende über 500 Dressur- und Springreiter beim Gmünder Reit- und Springturnier 2013 zu 19 Wertungsprüfungen.

Den Samstag nutzten viele Springreiter bei Prüfungen der Klassen A**, L und M*, um sich mit den Platzverhältnissen vertraut zu machen und gut vorbereitet

weiter
  • 8883 Leser

Schäferei-Lobbyist mit Herz für wahre Werte im Annapark

Wer brave „Vorführschafe“ erwartet hatte, wurde enttäuscht. Er braucht bei seinen Vorträgen kein Schaf an seiner Seite um Aufmerksamkeit zu erregen: Stefan Hämmerle, selbsternannter Hirte – ohne eigene Schafe – hütet heute seine Werte gerade weil er sich Sorgen macht um eine Welt die immer mehr sich selbst

weiter