Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. August 2013

anzeigen

Regional (47)

Kurz und bündig

Ein Baby baden, wickeln, anziehen...

Damit die Babypflege weder fürs Baby noch für die Eltern zum Stress wird, , erlernt man am Donnerstag, 8. August, um 19 Uhr auf der Station 23 im Stauferklinikum unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter (07171) 701-1911 weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Kräuterbüschel binden

Auch dieses Jahr wird in der Kirchengemeinde Rechberg der Brauch des Kräuterbüschel/Weihbüschelbindens durchgeführt. Die Frauen und Männer der katholischen Kirchengemeinde treffen sich am Mittwoch, 14. August, ab 13.30 Uhr im Pfarrer-Bolter Saal. Unter Anleitung können sie einen Weihbüschel binden. Auch Kinder und Jugendliche sind hierzu willkommen. weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Malereien in der Johanniskirche

In den Jahren 1878 bis 1880 fertigte der Kirchenmaler Carl Dehner in der Johanniskirche Wandmalereien im romanischen und im Nazarener-Malstil an. Am Samstag, 10. August, Donnerstag, 15. August, und Samstag, 17. August erklärt Wolfgang Müller jeweils um 10 Uhr die Entstehung der Gemälde. weiter
  • 1770 Leser
Kurz und bündig

Nächster Plus-1-Treff

Beim „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter am Dienstag, 6. August, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Außerdem ist eine Besichtigung des Kreißsaals geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung des SAV Straßdorf

Wolfgang Brodtrück vom Straßdorfer Albverein lädt am Mittwoch, 7. August, zu einer Rundwanderung von Enderbach über Alfdorf und Krähenrain auf dem Äu-Weg an den Leinwiesen vorbei zum Ausgangspunkt Enderbach ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr beim Bezirksamt Straßdorf. Weitere Infos unter (07171) 42577. weiter
  • 1223 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest abgesagt

Das Gartenfest der Gartenfreunde Herlikofen in der Anlage am Samstag, 10., und Sonntag, 11. August, muss aus Krankheitsgründen abgesagt werden. weiter
  • 2265 Leser

Dorffest mitten in Großdeinbach

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Der Musikverein Großdeinbach veranstaltet von 30. August bis 1. September ein Dorffest mitten im Ortskern von Großdeinbach. Auf dem Festplatz am Haselbacher Weg/Holderfeldstrasse wird im Festzelt für jede Altersgruppe etwas geboten. Zum Auftakt wird am Freitagabend „Sunrise“, die Kult-Coverband aus dem Ostalbkreis weiter
  • 416 Leser

Von der Erfahrung der Kollegen lernen

DRK-Rettungshundestaffel übt gemeinsam mit zwei anderen Bereitschaften
Zusammen trainieren und voneinander lernen: Dieses Ziel hatte das gemeinsame Übungswochenende der Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes Schwäbisch Gmünd, der Malteser Rettungshundestaffeln Rhein- Lahn und Siegen und des Rettungshundevereins Man(ic)Trailer aus dem Westerwald. weiter
  • 399 Leser

Zirkuskünstler zeigen ihr Können

Angehende Jugendübungsleiter treten im Schießtal-Freibad auf
Mit Laufbällen, Jonglage und Devilsticks lockte am Samstagnachmittag der Zirkus Pimparello vom CircArtive Hof bei Gschwend die Freibadbesucher im Schießtal aus dem Wasser. weiter
  • 430 Leser

Christus als Erlöser gesehen

Auf dem Salvator zeigte Münsterpfarrer Robert Kloker (rechts) am Sonntag einer interessierten Besuchergruppe die unterschiedlichen Darstellungen, die Christus, nicht nur als Leidenden, sondern als Retter und Erlöser – das bedeutet der Name „Salvator“ im Lateinischen – zeigen. Er lenkte bei dieser Glaubenswege-Veranstaltung die weiter
  • 5
  • 247 Leser
GUTEN MORGEN

Die Wanne ist voll

Badewannen gibt es viele und sie werden verschiedenartig aufgestellt. Manchmal sind sie mit der Dusche fest ins Bad eingebaut oder sie stehen auf dem Fußboden, ein andermal gibt es sie gar nicht. Dafür kann der für Badewannen zu große Wohnungsinhaber duschen, so viel und solange er will. Wasser gibt es in Mengen, darum heißt das Bad oft auch „Nasszelle“. weiter
  • 335 Leser

Engpass in der Pfitzerstraße

Schwäbisch Gmünd. Für den Abbruchs des alten Schlachthofs müssen die Versorgungsleitungen abgetrennt werden. An der Pfitzerstraße zwischen Bahnunterführung und Pfitzerkreuzung muss deshalb ab Dienstag, 6. August, der Fahrstreifen Richtung Remsstraße in Fahrtrichtung Stuttgart teilweise gesperrt werden. Die Abbiegespur steht kurz vor der Pfitzerkreuzung weiter
  • 361 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe, aufzustehen

Ein gefräßiger Goldfisch V Veganer, die Salamipizza essen V immer sind die Anderen schuld V Negativintelligenzpreis für ein Huhn V den Tag vor lauter Müdigkeit nicht sehen V Regenbogenponys V Fahrplanänderungen nicht kapieren V Teilzeitveganer und ihre Essgewohnheiten V Männer, die über Mode diskutieren V Busfahren zu einer Wissenschaft machen V mit weiter
  • 383 Leser

Gegen die Mauer

Lorch. Am Samstag, gegen 23. 17 Uhr, hörten Anwohner des Venusbergs in Lorch einen lauten Knall. Als sie nachsahen, bemerkten sie ein beschädigtes Auto mit polnischem Kennzeichen und einen Mann, der von der Unfallstelle weggehen wollte. Die Zeugen konnten den Mann, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten bemerkten sofort, dass der Unfallverursacher weiter
  • 1013 Leser

Schilder und Stelen nachts beschädigt

Aalen. Zwei Mal waren in der Nacht am Samstag und am frühen Sonntag Jugendgruppen in der Aalener Innenstadt unterwegs, die mutwillig Schilder beschädigten. Zunächst wurden kurz nach 22 Uhr acht Jugendliche dabei beobachtet, wie sie in der Mittelbachstraße die Ausstellungstafel eines Mobilfunk-Shops beschädigten. Als sie angesprochen wurden, äußerten weiter
  • 351 Leser

Bei Kistler informiert

Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold besuchte im Rahmen seiner Unternehmensgespräche die Firma Kistler Lorch GmbH. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Südwestmetall, Jörn P. Makko, und dem Prokuristen der Firma, Jochen Weyhing, wurden die firmenspezifische wirtschaftliche Situation, aber auch allgemeine ausbildungsspezische Fragestellungen weiter
  • 906 Leser

Ehrenamt lernen

In Lorch Schulung zum „Sozialführerschein“
Wie kann ich ehrenamtlich tätig werden? Was für ehrenamtliche Aufgaben gibt es überhaupt? In welchen Institutionen ist ein solches Ehrenamt möglich? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Ehrenamt im sozialen Bereich, finden Interessierte Antworten beim „Sozialführererschein weiter
  • 644 Leser

Schnittkurs in Waldstetten

Waldstetten. Am kommenden Mittwoch, 7. August, beginnt um 18 Uhr der Sommerschnittkurs des Obst-und Gartenbauvereines Waldstetten. Er findet bei der Familie Waibel beim Schlößle 17 in Waldstetten statt. Es werden zur Demonstration der richtigen Technik verschiedene Bäume auf der dortigen Obstwiese geschnitten. Dieser Schnittkurs wird vom Kreisobstbaufachberater weiter
  • 395 Leser

Ernte wie in alten Zeiten

Waldstetten. Seit 13 Jahren veranstaltet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen zusammen mit den örtlichen Grundschulen in Waldstetten und Wißgoldingen die Aktion „Ernte zu Opas und Omas Zeiten“. Dieses Mal waren die Klassen 3a und 3b der Bergschule Waldstetten und die Klassen 3 und 4 der Schule Wißgoldingen dran. Dazu konnte der Vorsitzende weiter

Eine Idee gelöscht

Kofferträger Thema beim EKM-Abschlussgottesdienst
Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster ging das 25. Europäische Kirchenmusikfestival am Sonntag zu Ende. Noch einmal leuchtete in Wort und Musik das diesjährige Festivalthema„Feuer und Flamme“ auf. Die Gemeinschaft der Gläubigen im vollbesetzten Münster ließ sich gern davon anstecken und sparte zum Abschluss nicht mit weiter
  • 979 Leser

Fest mit Gerümpel-Kick und Hammellauf

Zum 45. Mal fand in Honkling das Sommerfest der Dorfgemeinschaft statt / Oldtimer aus der Umgebung präsentiert
Seit 45 Jahren feiert die Dorfgemeinschaft Honkling bei Gschwend ihr Sommerfest. Genausolang findet dort auch der jährliche Hammellauf statt. Am Sonntag war es wieder soweit. weiter
  • 427 Leser

Tom Mandl singt in Mutlangen

Mutlangen. In der Seniorenbegegnungsstätte in Mutlangen singt am Montag, 5. August, um 10.30 Uhr der Sänger Tom Mandl. Mandl wird allen Interessierten unter anderem Lieder präsentieren, die das Thema „Alzheimer“ zum Inhalt haben. In erster Linie bietet er jedoch Schlager von gestern, bei denen man am liebsten mitsingt und Erinnerungen hat. weiter
  • 393 Leser

Von Fahrbahn abgekommen

Gschwend. Auf der Gaildorfer Straße in Richtung Wildgarten kam ein 23-jähriger Autofahrer am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiere mit zwei Verkehrszeichen und einem Leitpfosten und kam etwa 30 Meter neben der Fahrbahn zum Stehen. Ein zufällig vorbei kommender Polizeibeamter sah den Unfall und wollte weiter
  • 367 Leser

Erfolgreiche Brenner im Ostalbkreis

Ausgezichnet in Aichwald
In der Schurwaldhalle in Aichwald-Schanbach fand dieser Tage zum 20. Mal der Qualitätswettbewerb für die Erzeugnisse des Landesverbands der Klein- und Obstbrenner aus dem Gebiet Nord-Württemberg statt. weiter
  • 271 Leser

Kunden ans Büffet geholt

Hägele-Hof in Ottenried bietet Brunch auf dem Bauernhof / Naturpark hilft
„Hier gibt’s den direkten Kontakt mit den Verbrauchern“, begründet Christian Hägele die Teilnahme am „Brunch auf dem Bauernhof“, einem Angebot des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. Rund 100 Besucher genossen so die Kulinarik der Heimat auf dem Hägele-Hof im Gschwender Ortsteil Ottenried. weiter
  • 5
  • 286 Leser

Die Rasen-Formel und das Gemüse-Mekka

Gartenreise des Bezirksverbands Schwäbisch Gmünd der Obst- und Gartenbauvereine führte fünf Tage an den Niederrhein
Der Gmünder Bezirksverband der Obst- und Gartenbauvereine unternahm eine fünftägige Gartenreise an den Niederrhein. weiter
  • 509 Leser

Im Verwall

Sieben Wanderfreunde vom Freizeitclub Degenfeld waren im Verwall unterwegs. Die Wanderung führte von St. Anton durchs Rosannatal zur Konstanzer Hütte. Dann ging es weiter über den Apothekerweg zur Darmstädter Hütte und übers Moostal zurück nach St. Anton. weiter
  • 5519 Leser

Liebe, Leidenschaft, Verzweiflung

Festival Europäische Kirchenmusik mit „Barock & Flamenco“ auf dem Johannisplatz
Kurz vor Abschluss des Festivals Europäische Kirchenmusik bot das Open-Air-Konzert am Freitagabend vielen Zuhörern nach der musikalischen Darbietung noch reichlich Raum für Gesprächsstoff auf dem Heimweg. Angekündigt war ein Crossover von Barock und Flamenco. Die ausführenden Musiker standen durchweg für die erste Garde ihres Genres, für viele Besucher weiter
SCHAUFENSTER
Noch eine Woche: ModersohnAuf großes Publikumsinteresse ist bisher die Ausstellung „Modersohn in Franken“ gestoßen, die noch bis Sonntag, 11. August, im Fränkischen Museum in Feuchtwangen zu sehen ist. Gezeigt werden rund 50 Arbeiten von Otto Modersohn, seiner Frau Louise Modersohn-Breling und einigen Malerfreunden. Entstanden sind die Arbeiten weiter
  • 1229 Leser

Elvis mit Kinnbart und Hörnern

Gmünder Ziegenzuchtverein präsentierte sich zum 100-jährigen Bestehen / OB melkt schaumig
„Wer hat schon einen OB, der Ziegen melken kann?“, fragte Oberbürgermeister Richard Arnold in die Runde, während seine Hände kunstfertig die beiden Zitzen des Ziegeneuters bearbeiteten. Das Ergebnis, ein Eimer voll schäumender Milch, bringe nur ein „Könner zustande. Wer nicht richtig melken kann, schafft keinen Schaum, “, erläuterte weiter
  • 656 Leser

Rentner bereiten Rosstag vor

Bartholomä. Die Amalienhof-Rentner beginnen in dieser Woche mit der Vorbereitung ihrer Fuhrwerke für den Rosstag, der am Sonntag, 25. August, stattfinden wird. Tradtitionell folgt am Montag, 26. August, darauf der Bartholomäusmarkt. weiter
  • 2824 Leser

Böbinger Kinder bei der kleinen Hexe

Böbingen. Den Auftakt des Böbinger Ferienprogramms bildete auch in diesem Jahr wieder ein Ausflug zur Nördlinger Freilichtbühne mit Bürgermeister Jürgen Stempfle. Tief beeindruckt zeigten sich die Kinder von den bezaubernden Kulissen rund um die „Alte Bastei“ entlang der mittelalterlichen Nördlinger Stadtmauer. Und einmal mehr begeisterte weiter
  • 275 Leser

Heiß war nicht nur Schwaben-Rock

Großes Programm an vier Tagen beim Sommerfest des Musikvereins Heuchlingen
Der Musikverein Heuchlingen feierte mit seinen Gästen sein diesjähriges Sommerfest. Von extremer Hitze bis hin zu Hitzegewittern und Regen war alles dabei und brachte die Verantwortlichen und Musiker ins Schwitzen. weiter
  • 579 Leser

Büttenpapier im Weltladen

Schwäbisch Gmünd. Wer pflegt noch die Kunst des Briefeschreibens von Hand und mit Tinte? Das wäre doch mal wieder etwas für die Urlaubszeit, ein Brief aus handgeschöpftem Büttenpapier mit der Post an einen lieben Menschen. Der Gmünder Weltladen bietet dafür nun Ethic Art Papier. Das Papier aus Indien ist handgeschöpft, fair gehandelt und aus nachhaltiger, weiter
  • 286 Leser

Erstmals siegt der Veranstalter

Sommerfest der Jugend-Organisation Bartholomä mit traditionellem Volleyballturnier
Es war ein Novum in der Geschichte des Sommerfestes Bartholomä: Erstmals gewann die Mannschaft des JOB das traditionelle Volleyball-Turnier. Das gibt es „eigentlich seit es den Verein gibt“, sagte Steffanie Schwarzkopf. weiter
  • 739 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRosa Ziegler, Werrenwiesenstraße 40, zum 91. GeburtstagHeribert Walz, Franz-Czisch-Straße 5, Bettringen, zum 84. GeburtstagWerner Maschke, Lüderitzweg 15, zum 80. GeburtstagIsolde Neumann, Achalmweg 34, Lindach, zum 79. GeburtstagSaadettin Ersöz, Schwerzerallee 7, zum 77. GeburtstagMaria Savilla, Feuerseestraße 5, Lindach, zum 75. Geburtstag weiter
  • 388 Leser

Installation eigens für Gmünd

Katalog zur Ausstellung „Affentellerschraubenblockbaumbuster“ erschienen
Seit sieben Wochen beeindruckt in der Galerie im Prediger der Düsseldorfer Bildhauer Martin Schwenk mit der Ausstellung „Affentellerschraubenblockbaumbuster“. Nun ist der Katalog zur Ausstellung erschienen. weiter
  • 380 Leser

Ein Stück Wirtschaftswunder

GT-Sommerserie „Oldtimer“ (2) – Franz-Josef und Martina Serafin fahren Lloyd Alexander
Nichts geht ohne Lebensmittelkarten in Deutschland. Der Hunger nach Essbarem ist größer als der nach einem eigenen Auto. Dabei steigen die Chancen für die Motorisierung, es gibt Autos unterhalb der Käfer-Klasse. Mai 1950, der Lloyd LP 300 bereichert die Landschaft. Noch sieht er aus, als sei auch er rationiert. weiter

Beim Holi-Festival in der Krähe alles in Farbe

Bei mehr als 30 Grad ließen am Samstag rund 1800 Feierbegeisterte auf dem Holi Festival „color of life“ in der Krähe in Schwäbisch Gmünd ihrer Tanzlust zu „Farbexplosionen“ freien Lauf. Auch auf dem Nachhauseweg waren die Besucher aufgrund ihres von Kopf bis Fuß reichenden vielfarbigen Äußeren eindeutig zu erkennen. Ein ausführlicher weiter
  • 3
  • 2194 Leser

Dankbar sein statt gierig

Hunderte Besucher beim Einholen des Gschwender Garbenwagens
Hagel, Sturm, Trockenheit und Überschwemmung führen zu Ernteschäden. Umso dankbarer solle man sein, wenn eine gute Ernte eingefahren werden kann. Dies empfahl Pfarrer Jochen Baumann am Samstag in Gschwend. Dort versammelten sich wieder traditionell hunderte Besucher, um das Vorfahren des Garbenwagens mit Gesang und Gebet gemeinsam zu zelebrieren. weiter
  • 5
  • 554 Leser

Brandanschlag auf Oldtimer-Traktor

Heubach. In Heubach haben Unbekannte im Laufe der vergangenen Woche versucht einen historischen Traktor in der Kohleisenstraße in Brand zu stecken. Der Besitzer des Oldtimers entdeckte, dass jemand die Plane, mit der der Oldtimer abgedeckt war, angezündet hatte. Zum Glück ging das Feuer aus, bevor größerer Schaden entstehen konnte. Die Polizei bittet weiter
  • 5
  • 842 Leser

Polizeibericht

Vorrang missachtetSchwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte forderte am Samstag, gegen 13 Uhr, ein Verkehrsunfall in der Oberen Zeiselbergstraße. Ein 32-jähriger Autolenker fuhr von der Unteren Zeiselbergstraße auf die Obere Zeiselbergstraße ein und übersah hierbei einen Wagen, der in Richtung Königsturmstraße unterwegs war. Bei der Kollision wurden die weiter
  • 1211 Leser

PackendeAkkorde

Orgelkonzert im Münster
Züngelnde Flammen ekstatischer Orgelmusik hat der junge Organist Michael Schöch am Freitagabend der Münster-Orgel entlockt. Mit der mitreißenden Inferno-Fantasie von Max Reger und Auszügen aus Messiaens Pfingstmesse, zeigte der Künstler in bestechender Technik den mitreißenden und aufwühlenden Charakter der Orgelmusik. weiter
  • 1188 Leser

Ein würdiger Schlusspunkt

Estnischer Kammerchor mit Zeitgenössischem und Rachmaninow beim EKM
Letzter Abend des Festivals Europäische Kirchenmusik 2013. Das Gmünder Münster nahezu ausverkauft wie die meisten Veranstaltungen des Festivals. Und zu hören ein Konzert des Estnischen Kammerchores auf hohem Niveau. weiter

Liebe, Leidenschaft, Verzweiflung

Festival Europäische Kirchenmusik mit „Barock & Flamenco“ auf dem Johannisplatz
Kurz vor Abschluss des Festivals Europäische Kirchenmusik bot das Open-Air Konzert am Freitagabend vielen Zuhörern nach der musikalischen Darbietung noch reichlich Raum für Gesprächsstoff auf dem Heimweg. Angekündigt war ein Crossover von Barock und Flamenco. Die ausführenden Musiker standen durchweg für die erste Garde ihres Genres, für viele Besucher weiter

Arbeiter auf Baustelle schwer verletzt

Essingen. Durch einen Sturz auf einer Baustelle in Essingen wurde am Samstag, gegen 12.30 Uhr, ein Arbeiter schwer verletzt. Eine Arbeitsplattform in 2,70 Meter Höhe, auf der der Arbeiter stand und angegurtet war, wurde durch einen Kran umgerissen. Der 60-Jährige stürzte mitsamt der Plattform zu Boden und musste mit schweren Verletzungen

weiter
  • 2346 Leser

Regionalsport (6)

Ziegler wieder über 70 Meter

Leichtathletik, Hammerwerfen
Zum wiederholten Male konnte LG-Staufen-Hammerfwerfer Alexander Ziegler die 70er-Marke überwinden. Sein Hammer flog in Ludwigsburg-Oßweil auf 70,38m und auf 72,38m. weiter
  • 5
  • 263 Leser

24 neue Schiri

Fußball, Schiedsrichter: Neulingskurs erfolgreich
Um auch zukünftig die bisher besetzten Spielklassen weiter mit Schiedsrichtern besetzten zu können wurde ein Neulingskurs in der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd in Herlikofen unter der Leitung vom Lehrwart Michael Karle aus Waiblingen durchgeführt. Aus diesem Kurs gingen 24 neue Schiedsrichter hervor. weiter
  • 348 Leser

Joey Rock bester Crossfahrer

Moto-Cross, „10. Mad-Cross“ in Böbingen: Zum ersten Mal mit Transponder zur Wertung
Knatternde Motoren, spannende Positionskämpfe und Crossmaschinen aller Art gab es in Böbingen bei der 10. Auflage des „Mad Cross“ der Motorradfreunde Böbingen zu bestaunen. In acht Klassen setzte sich im Championslauf Joey Rock durch und wurde damit zum schnellsten Fahrer gekürt. weiter

Sport in Kürze

SV Ebnat nicht zu stoppenFußball. Auch der Landesligist aus Bad Boll konnte den SV Ebnat nicht aus dem WFV-Pokal schmeißen. Der Bezirksligist sicherte sich mit 6:4 n.E. den Einzug in die vierte Runde. Tore: 0:1 Elezaj (30.), 0:2 Kölle (65.), 1:2 A. Bechthold (75.), 2:2 Brenner (85.).Dorfmerkingen ist rausFußball. Nach dem die SF Dorfmerkingen schon weiter
  • 516 Leser

Vorne fehlt Biss

Fußball, Testspiel: FCN gewinnt 2:1 gegen Oeffingen
Der FC Normannia Gmünd hat das Testspiel gegen den TV Oeffingen mit 2:1 gewonnen. Trainer Patrick Widmann war zufrieden, sah aber noch viel Verbesserungsmöglichkeiten im Spiel seiner Mannschaft. weiter
  • 516 Leser

Leserbeiträge (6)

Erster Tag im Camp

Um 9.30 Uhr haben wir endlich unser Ziel nach circa 20 Stunden Fahrt erreicht, das Camp Lanterna. Schnell wurden die Zelte bezogen, die Koffer verstaut und der Campingplatz in einem kleinen Rundgang erkundet, denn viele wollten bei den heissen Temparaturen nur eins- ab ans Meer! So nahmen sich viele das Mittagessen, Sandwiches, mit an den Strand und

weiter
  • 7143 Leser

Auf dem Limes gewandert

Am 28. Juli um 10 Uhr startete die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins zu einer Wanderung auf dem Obergermanischen Limes. Auch die Ortsgruppe Dettenhausen hatte sich zu dieser Wanderung angemeldet, aber kurzfristig abgesagt. Vom Bahnhof Lorch ging es hinauf zum Limesknie beim Kloster. Dort erzählte Wanderführer Johannes Schmiedt

weiter
  • 3092 Leser

Beim 40jährigen Dorffest in Rodamsdörfle

Auf Einladung des 1. Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Rodamsdörfle e. V. Wolfgang Bihr und Peter Kuhne war die Staffel zu Gast beim 40jährigen Dorffest.Bei diesem Fest wurde allerhand geboten, eine Hüpfburg für die Kinder, sogenanntes „Sau-Schätzen“, tolle Verpflegung, Spitzenmusik, Treffen ehemaliger Rodamsdörfler

weiter

Let´s have fun!!! Ein Tag im Erlebnispark Tripsdrill

Unter diesem Motto waren die Jugendleitung und mehr als 25 Jugendliche und Betreuer im Erlebnispark Tripsdrill.

Wir fuhren zusammen mit im Reisebus bei bester Laune und strahlendem Sonnenschein nach Cleebronn. Dort angekommen konnten wir es kaum erwarten mit den ganzen Attraktionen zu fahren.

Los ging es dann auch gleich mit dem Donnerbalken, eine langsame

weiter
  • 3483 Leser

DJK-SG Wasseralfingen Mini Tenniscamp 23./25.08.2013

Wir möchten euch den Spaß am Tennis vermitteln und laden zu einem dreitägigen Schnupperkurs für 6 – 14 jährige ein.

Freitag, 23.08., 15.00 – 18.00 Uhr

Samstag, 24.08., 09.00 – 18.00 Uhr und Sonntag, 25.08., 09.00 Uhr – 12.00 Uhr.

Unter fachgerechter Anleitung lernt ihr den Umgang mit Schläger und

weiter
  • 3606 Leser

Bezirkswallfahrt

Seit dem Jahr 2008 wird die jährliche Bezirkswallfahrt auf den schwäbisch-fränkischen Jakobsweg gelegt. Auch dieses Jahr machten sich die Kolpingmitglieder unter der Führung des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Wolfgang Haas auf den Weg. Er führte über Mähringen und den Eselsberg nach Ulm. Eine wohlverdiente Stärkung

weiter
  • 4297 Leser