Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. August 2013

anzeigen

Regional (65)

Kräuterbüschel gehören dazu

Die katholische Kirche feiert am 15. August Mariä Himmelfahrt
In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg feiert die katholische Kirche das Fest Mariä Himmelfahrt mit Domkapitular Thomas Weißhaar. weiter
  • 255 Leser

Lesenacht in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Wie in jedem Jahr beteiligte der TV Lindach sich wieder am Kinderferienprogramm. Viele lesebegeisterte Kinder fanden sich zu einer spannenden Lesenacht im Lindacher Vereinsheim ein. Zuerst lernten sich die Kinder und Jugendlichen durch verschiedene Spiele besser kennen. Anschließend wurde gegrillt. Bei Einbruch der Dunkelheit weiter
  • 381 Leser

Polizeibericht

Radmuttern gelockertBartholomä Beim Befahren der L 1221 zwischen Böhmenkirch und Bartholomä verlor ein 51-jähriger Fahrer eines Daimler Benz eines seiner Hinterräder. Auf Grund der geringen Fahrgeschwindigkeit verlief der Unfall glimpflich. Den Ermittlungen zufolge ist als sehr wahrscheinlich, dass die Radmuttern mutwillig gelöst worden sind. Die Polizei weiter
  • 531 Leser

Professionelle Hilfe

Brustzentrum Schwäbisch Gmünd zertifiziert
Das interdisziplinäre Brustzentrum im Stauferklinikum wurde im Jahr 2004erstmalig auditiert. Im Dreijahresrhythmus erfolgt die Re-Zertifizierung,jährlich ein Überwachungs-Audit. 2013 war nach neun Jahren erneut ein Zertifizierungs-Audit erforderlich. weiter
  • 307 Leser

Nach langem Weg zu kurz gebaut

Aus dem GT-Fotoarchiv (2): Bargauer Scheuelberghalle wird nach über 40 Jahren verlängert
Zahlreiche Bargauer packen derzeit mit an, um der Gemeindehalle den jahrzehntelangen Makel zu nehmen: Sie wird auf ballspielgerechte Maße ausgebaut. Als die Halle vor über 40 Jahren gebaut wurde, war die Einschätzung noch wesentlich ungetrübter. weiter
  • 808 Leser

Basketball-Testspiel mit Oberbürgermeister Richard Arnold

Auf dem Basketball-Spielfeld in Bettringen wurden die defekten Basketballkörbe durch neue Körbe ersetzt. Oberbürgermeister Richard Arnold traf sich nun mit der Herren-Basketballmannschaft II des TSB Schwäbisch Gmünd vor Ort, um die neuen Basketballkörbe zu testen. Zwei Trainingseinheiten absolvieren die TSB-Herren um Spielertrainer Andreas Holzschuh weiter
  • 491 Leser
GUTEN MORGEN

Depple mit Käpple

Neben der Kapp. So bezeichnet der Schwabe jemanden, der in Bezug auf an ihn gestellte geistige Anforderungen – zumindest kurzfristig – nicht die entsprechende Reiseflughöhe hat. Gern wird die „Kapp“ in entschuldigender Absicht verwandt: „Do war I neba der Kapp“, sagt etwa der Ehemann, wenn er den Wagen der Frau rückwärts weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Führung durchs LGS-Gelände

OB Richard Arnold und Landesgartenschau-Geschäftsführer Manfred Maile führen am Samstag, 10. August, um 13 Uhr über das Landesgartenschaugelände. Treffpunkt ist an der Landesgartenschau GmbH am Bahnhofplatz 5. weiter
  • 1944 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Frauen nach Krebs

Der Offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs begibt sich am Donnerstag, 8. August, um 16.30 Uhr mit Maria Bohr in den städtischen LGS-Teil, das sogenannte „Erdenreich“. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude. weiter
  • 1421 Leser

Malereien in der Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. In den Jahren 1878 bis 1880 fertigte der Kirchenmaler Carl Dehner in der Johanniskirche Wandmalereien im romanischen und im Nazarener-Malstil an. Am Samstag, 10. August, Donnerstag, 15. August, und Samstag, 17. August erklärt Wolfgang Müller jeweils um 10 Uhr die Entstehung der Gemälde in der romanischen Kirche. weiter
  • 1947 Leser
Kurz und bündig

Rock aus Rio de Janeiro im Kulturcafé

Für alle Fans alternativer Rockmusik steht am Freitag, 9. August, „Green Express“ aus der Hauptstadt Brasiliens auf der Bühne des a.l.s.o. -Kulturcafés. Einlass ist um 20 Uhr, Programmbeginn um zirka 20.30 Uhr. Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Infos unter www.facebook.com/kulturmachenunderleben. weiter
  • 314 Leser

Unruhestifter gegen Polizei

Schwäbisch Gmünd. Nach einer vorausgegangenen Körperverletzung widersetzten sich zwei alkoholisierte Kontrahenten sich der Polizei. Zwischen den beiden war es am Montagabend gegen 23.30 Uhr in der Vorderen Schmidgasse zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Zwei hinzugekommene Männer verständigten die Polizei und versuchten die Streithähne weiter
  • 618 Leser

Salz ohne Ende in der Mauer

Türbereich an der Südseite der Johanniskirche wird zum zehnten Mal behandelt
„Das ist das letzte Mal“, versichert der frühere Münsterarchitekt Hermann Hänle. Zum zehnten Mal sind Experten nun dabei, den Seitenteilen der Tür an der Südseite der Johanniskirche Salz zu entziehen. Das zeigt, wie viel Streusalz in früheren Jahrzehnten auf der Bocksgasse aufgebracht worden war. weiter
  • 5
  • 411 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDTheresia Schöll, Reichenberger Straße 3, zum 89. GeburtstagAnna Heit, Werrenwiesenstraße 32, zum 88. GeburtstagErwin Schwarzkopf, Panoramastraße 42, Hussenhofen, zum 82. GeburtstagHildegard Krimm, Franz-Konrad-Straße 30, zum 80. GeburtstagEdeltraud Niesporek, Oderstraße 67, Bettringen, zum 78. GeburtstagSofia Todt, Schwerzerallee 18, weiter
  • 252 Leser

Aus Gmünd nicht wegzudenken

Seit 18 Jahren gibt es die Aidshilfe – Verein soll bei der Landesgartenschau mitwirken
„Jetzt sind wir volljährig!“. Mit diesen Worten eröffnete Joschi Moser die letzte Mitgliederversammlung der AIDS-Hilfe Schwäbisch Gmünd (AH-GD). Grund war, dass die AIDS-Hilfe seit nunmehr 18 Jahren besteht und in der Zwischenzeit zu einem Stück Schwäbisch Gmünd geworden ist. weiter
  • 5
  • 646 Leser

Ferienwaldheim begeistert

66 Kinder aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung nehmen am Ferienwaldheim der evangelischen Gesamtkirchengemeinde teil. Ein buntes Programm wartet auf die Kinder. An fünf Tagen wurde eine biblische Erzahlung vorgespielt, man besuchte das Bettringer Freibad, es gab ein Lagerfeuer mit Stockbrot und Fußballturnier.An der Padagogischen Hochschule informierte weiter
  • 520 Leser

Stark durch Vielfalt

Projekttage am Scheffold-Gymnasium
Mehr als 30 Einzel-, Klassen- und Kursprojekte standen den Schülerinnen und Schülern des Scheffold-Gymnasiums zur Auswahl. weiter
  • 198 Leser

Jeder soll die Gartenschau sehen

Eintrittskarten-Konzept für sozial Schwache steht
„Jeder Gmünder, der sich für die Landesgartenschau interessiert, aber dessen Geldbeutel zu klein ist, soll nicht am Zaun stehen bleiben müssen.“ Diese klare Beschreibung des Gartenschau-Konzepts für sozial Schwache in der Stadtgab’s am Dienstag von Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 2
  • 965 Leser

Das EKM im Radio

Ausschnitte aus vier Konzerten sind ab kommenden Samstag in der SWR2-Reihe „Geistliche Musik“ zu hören, ab 10. August jeweils samstags von 19.05 bis 20.00 Uhr. Der SWR hat sieben, der Bayrische Rundfunk ein Konzert aufgezeichnet. weiter
  • 8663 Leser

Frauen, Mindestlöhne und Produktpiraten

Bunter Themen-Mix: Heiner Geißler diskutierte in Heidenheim mit MdB Roderich Kiesewetter und Publikum
Heiner Geißler sagt, was er für richtig hält – selbst wenn es nicht immer der CDU-Parteilinie entspricht. So auch am Montagabend in Heidenheim. Frauenpolitik, Mindestlohn und Solidarität in Europa waren die Hauptthemen. weiter
  • 1133 Leser

Gelungener Jahrgang

Direktorium des Festivals in Schwäbisch Gmünd zieht gute Bilanz
Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold freut sich wortreich über das immer besser werdende Festival Europäische Kirchenmusik und fragt mit rhetorischem Begeisterungsseufzer: „Wohin soll das noch führen?“ Ewald Liska, Künstlerischer Leiter des Festivals, antwortet lakonisch: „Ins Paradies,“ und meint das Festival des nächsten weiter
  • 1353 Leser

Krieg und Wellness am Limes

Caracalla-Feldzug zum Anfassen
In diesen Wochen und Monaten hat der Kaiser Caracalla, der von 211 bis 217 nach Christus das Römische Weltreich regierte, in unserer Region Konjunktur. Um den 11. August 213 nach Christus, vor 1800 Jahren also, marschierte er mit seinen Soldaten über die Ostalb und überschritt offenbar bei Dalkingen den Limes, um gegen die Germanen Krieg zu führen. weiter
  • 971 Leser

SHW AG: Im zweiten Quartal aufgeholt

Konzernumsatz des Wasseralfinger Automobilzulieferers stärker als der Markt gewachsen / Auch guter Monat Juli
Die SHW AG, ein führender Automobilzulieferer von CO-2-relevanten Pumpen und Motorkomponenten sowie von Bremsscheiben, hat im ersten Halbjahr 2013 zwar deutlich weniger Geld verdient, der neue Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Buchholz geht aber davon aus, dass bis Geschäftjahresende Umsatz und Ergebnis über den Werten aus dem Jahr 2012 liegen. weiter
  • 1561 Leser

Wirtschaft kompakt

EVO Informationssysteme Durlangen Durch Industrie 4.0 werden Informationen überall verfügbar. Die nahtlose Informationsvernetzung aller Produktionsprozesse ist die grundlegende Basis. EVO Informationssysteme bietet einsatzfähige Web-Apps zur Verzahnung verschiedener Prozesse. Mittels mobiler Endgeräten sind Fertigungsinformationen on demand verfügbar. weiter
  • 1275 Leser

AUS DER REGION

17-Jähriger muss ins GefängnisSchwäbisch Hall. Das Amtsgericht hat einen 17-Jährigen wegen besonders schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Der Jugendliche muss für zwei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis, berichtete am Dienstag der Südwestrundfunk.Der Jugendliche hatte Anfang Juli eine Taxifahrerin am Schwäbisch Haller Waldfriedhof weiter
  • 1066 Leser

Altersgenossen auf Stäffelestour

Dieses Mal führte es den AGV 1978 nach Stuttgart zur Stäffelestour. Silke Amos führte die Gruppe, die mit reger Teilnahme nach Stuttgart reiste. Der Spaziergang durch Stuttgarts östliche Halbhöhenlage begann an der Talstation der Standseilbahn. Auf dem Blaustrümpflerweg ging es nach Degerloch zum Scharrenberg, einer der kleinsten Weinbau-Einzellagen weiter
  • 378 Leser

Großeltern-Nachmittag

Im katholischen Montessori-Kindergarten St. Peter und Paul auf dem Hardt fand ein Großeltern-Nachmittag statt. Die konnten sich von ihren Enkelkindern den Kindergarten zeigen lassen. Die Kinder servierten den Gästen selbst gebackene Kuchen. Bei Sonnenschein führten die Kindergartenkinder zum Abschluss einen schönen Jahreszeiten- Tanz auf. weiter
  • 4188 Leser

Konkrete Berufsideen

Ausbildungsbotschafter an der Rauchbeinschule
Die Ausbildungsbotschafter sind eine landesweite Kampagne, die Auszubildende in Schulen entsendet, um für eine Berufsausbildung in ihrem jeweiligen Berufsfeld zu werben. weiter
  • 202 Leser

Lindach spendet für LGS-Turm

Mitglieder der Vereine und des Ortschaftsrats in Lindach tragen ihren Teil zum Aussichtsturm auf dem Landesgartenschaugelände bei. Manfred Maile und Lisa Böhl von der Landesgartenschau GmbH freuten über die Spende von 1200 Euro. Im Bild von links: Manfred Maile, Wolfgang Grau, Friedrich Lindemann, Lisa Böhl, Anni Pretzel, Klaus-Peter Funk, Michael Senze weiter
  • 4425 Leser

Neuropädiaterin am Stauferklinikum

Schwäbisch Gmünd. Tanja Weisbrod, Funktionsoberärztin, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, konnte ihre Prüfung zur Neuropädiaterin bei der Ärztekammer Baden Württemberg in Stuttgart erfolgreich ablegen. Sie ist damit berechtigt, die Zusatzbezeichnung „Neuropädiatrie“ zu führen. Die Neuropädiatrie, weiter
  • 260 Leser

Römerschule im Zirkusfieber

Viele Straßdorfer Bürger rieben sich verwundert die Augen, als hinter der Römerschule der Mitmachzirkus Mercury seine Zelte aufschlug. Eine Woche lang dauert das Zirkusprojekt. Eltern, Verwandte, Geschwister und Gäste erlebten im Zirkuszelt den Reigen der Vorführungen. Das Lampenfieber der Artisten war sehr schnell in der großartigen Atmosphäre des weiter
  • 4268 Leser

Sporttag mit Höhepunkten

Trotz hochsommerlicher Temperaturen begingen die Schülerinnen und Schüler des Franziskus- Gymnasiums mit großem Engagement ihren Sporttag auf dem Gelände des TSV Mutlangen. Auf dem Beachvolleyballfeld und beim Fußball und Völkerball sowie in Geschicklichkeits- und Laufstaffeln ermittelten die Jahrgangsstufen fünf bis acht in klassenübergreifenden Teams weiter
  • 4057 Leser

Preise für Kleinbrenner

Schwäbisch Gmünd. Vor kurzem fand in der Schurwaldhalle in Aichwald-Schanbach zum 20. Mal der Qualitätswettbewerb für die Erzeugnisse der Klein- und Obstbrenner aus dem Gebiet Nord-Württemberg statt. Zu dieser Qualitätskontrolle und Qualitätssteigerung wurden 1650 Proben von insgesamt 187 Brennern zur sensorischen Bewertung angestellt und von geschulten weiter
  • 5
  • 156 Leser

Prickelndes Leben

ProViele-Gottesdienst über Täuschungen
Nachdem am Tag zuvor der heißeste Tag des Jahres war und für den Sonntag noch heißeres Wetter angesagt war, schauten die Organisatoren mit Bangem einem glühend heißen ProViele-Gottesdienst entgegen. weiter
  • 356 Leser

Senioren wandern

Waldstetten. Zu einer Wanderung bei Rotenhar trifft sich die Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten am Mittwoch, 7. August, um 13.30 Uhr beim Malzéviller Platz. In Fahrgemeinschaften geht’s zum Parkplatz bei Rotenhar. Die anschließende Wanderung führt über Frickenhofen und Josenbachweg nach Rotenhar, weiter zum „verwunschenen Ort Teufelskanzel“ weiter
  • 251 Leser

Traktor und Hippies

Ausflug der Theatergruppe „Lorcher Schenkelbatscher“
Vor Beginn der neuen Theatersaison machte die Theatergruppe „Lorcher Schenkelbatscher“ ihren gemeinsamen Jahresausflug. Diesmal ging es nach Oberbayern, um in Riedering ein Theater der besonderen Art zu besuchen. weiter
  • 298 Leser

Waldstetter Schützen erkunden Nürnberg

Der Ausflug des Schützenverein Waldstetten führte nach Nürnberg. Nach einer mittelalterlichen Stadtführung durch die Gassen der Altstadt und einer kleinen Stärkung ging es in die Nürnberger Unterwelt, wo man neben vielen Informationen auch etwas Abkühlung bekam. Mit einer kleinen Bierverführung sowie etwas Freizeit wurde der Tag in Nürnberg abgerundet. weiter
  • 454 Leser

Das Kasperle in Bargau

Wie der Kasper den Räuber Hotzenplotz überlistet und die gestohlenen Kartoffeln der Großmutter wieder zurück bekommt, damit es am Ende dann einen Festschmaus gibt: Diese im Detail sehr liebevoll ausgestaltete Geschichte spielten einige Eltern für die Kinder des Kindergartens Bargau. Im Bild mit (von links) Christoph Schoedel, Martina Meissner, Diana weiter
  • 5913 Leser

Der AGV 1947 feiert die Schnapszahl 66

In freudiger Erwartung und gut gelaunt startete jüngst der AGV 1947 zum 66er-Ausflug. Erstes Ziel war Nürnberg. In Passau wurde im Hotel „Weißer Hase“ Quartier bezogen. Einer Dom- und Stadtführung folgte ein beeindruckendes Orgelkonzert auf der größten Orgel der Welt in St. Stephan. Am Abend brachte das Ausflugsschiff „Stadt Linz“ weiter
  • 429 Leser

Heißes Wallfahrtswochenende

Benediktbeuren, Waging am See, Maria Plain, Salzburg, St. Wolfgang und Frauenchiemsee hießen die Stationen der diesjährigen Buswallfahrt der Seelsorgeeinheit „Am Limes“. Herrliche Barock- und Rokokokirchen und Klöster, in denen die von Pfarrer Holl gehaltenen Gottesdienste einen ganz besonderen Eindruck hinterließen, begeisterten die Wallfahrer. weiter
  • 436 Leser

Info

- Die Regionalgruppe Schwäbisch Gmünd der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. trifft sich am ersten oder zweiten Dienstag im Monat im Hörgeschädigten Zentrum St. Vinzenz, Rektor-Klaus-Straße 8, 73525 Schwäbisch Gmünd.- Weitere Informationen gibt es bei Hans Wünsch, Telefon (07171)75786 oder hanswuensch@arcor.de- Außerdem findet man im Internet die weiter
  • 4
  • 415 Leser

Ministrantenfreizeit Bargau und Weiler

Über 50 Ministranten aus Bargau und Weiler machten sich auf den Weg zur diesjährigen Sommerfreizeit in der Kraichgauer Hütte bei Wangen im Allgäu statt. So wurde Wangen, die Heimatstadt des Bargauer Pfarrers Daniel Psenner, erkundet, der „seine“ Minis dort in Empfang nahm. Die Gruppenleiter veranstalteten eine Hausrallye mit 20 Stationen. weiter
  • 420 Leser

Vorfreude auf die Landesgartenschau

„Schade, dass es erst nächstes Jahr losgeht“, dieser Satz war öfters bei der Führung durch das Landesgartenschaugelände zu hören, die der Freundeskreis St. Canisius kürzlich angeboten hat. Vorsitzender Helmut Ott freute sich über das große Interesse an der Führung und konnte gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Matthias Rothaupt von der Landesgartenschau weiter
  • 632 Leser

Kein Grund zu resignieren

Selbsthilfegruppe Parkinson Schwäbisch Gmünd feiert alljährliches Sommerfest
„Als ich die Diagnose bekam, hatte ich keine Anlaufstelle. Ich konnte niemanden fragen. Das Rote Kreuz wusste nur, dass es eine Selbsthilfegruppe gibt, aber nicht, genau wo“, sagt Hans Wünsch, seit 2009 Leiter der Regionalgruppe der deutschen Parkinson Vereinigung Schwäbisch Gmünd weiter
  • 5
  • 470 Leser

Beispiel für Integration

60 Jahre Patenschaft für die Bruna
Vor nun 60 Jahren, am 30. Juli 1953, übernahm die Stadt Schwäbisch Gmünd durch einstimmigen Beschluss des Gemeinderats die Patenschaft für die vertriebenen Deutschen aus der Stadt Brünn im heutigen Tschechien. weiter
  • 5
  • 543 Leser

Ausgewichen gegen Scheune

Alfdorf. Am Montagmorgen ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Alfdorf und Adelstetten ein Verkehrsunfall bei dem ein 46 Jahre alter Skoda-Fahrer leicht verletzt wurde. Nach der Abzweigung Bonholz setzte er zum Überholen eines vorausfahrenden Lastwagens an. Dabei übersah er einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Seat-Fahrer. Um einen Zusammenstoß weiter
  • 637 Leser

Ausfahrt mit „i-Dipfele“

Jubiläumsausflug des Frauenchors im Gesangverein Mutlangen
Bei herrlichem Sommerwetter unternahm der Frauenchor des Gesangvereins Mutlangen anlässlich seines 25-jährigen Bestehens einen Ausflug. weiter
  • 269 Leser

Junge Tennistalente

Unlängst fand das Trainingscamp der Jugendabteilung des Tennisclubs Ruppertshofen statt. Bei herrlichem Wetter konnten 25 Kinder und Jugendliche im Wechsel zwischen intensivem Training und Spielen zur Auflockerung ihre spielerischen und konditionellen Fähigkeiten weiter ausbauen. weiter
  • 4318 Leser

Ministranten in der Hammerschmiede

Ministranten aus den Gemeinden Mutlangen, Wetzgau/Rehnenhof, Großdeinbach und Lindach waren im Zeltlager in der Hammerschmiede. Mit dem Motto „Minis der Tafelrunde – zurück ins Mittelalter“ haben die Minis viele tolle Sachen erlebt: Bogen gebaut, Schwerter, Schilder und Ritterhelme geschmiedet und Lederarmbänder gebastelt. Während weiter
  • 428 Leser

Saisonabschluss und Sommerfest

Zum Abschluss einer spannenden und ereignisreichen Saison feierten die Mitglieder des TV Eschach am vergangenen Wochenende ihren Saisonabschluss. Eschach. Bei einem schönem Ambiente und griechischen Essen wurde das laue Sommerwetter bis spät in die Nacht genossen. Grund zum ausgiebigen Feiern hatte vor allem die erste Herrenmannschaft, die am letzten weiter
  • 4136 Leser

Sommerlicher Tischkranz

Einen sommerlichen Tischkranz bastelten 15 Mädchen im Alter von acht bis elf Jahren im Ferienprogramm mit dem Mutlanger-Frauenteam. Eine Gruppe von 15 Mädchen konnte so ihr kreatives Geschick beim Binden eines Tischkranzes aus Buchs und Efeu unter Beweis stellen. weiter
  • 6337 Leser

Typisch Schwäbisches aufgetischt

Salzkuchenfest des VdK-Ortsverbands Tierhaupten zusammen mit dem VdK Durlangen/Spraitbach
Zusammen mit dem Ortsverband Durlangen/Spraitbach veranstalteten die Tierhauptener VdKler im Garten des Vorsitzenden Walter „Mopps“ Hillebrand eine wirklich gemütliche und stimmungsvolle Hocketse. weiter
  • 238 Leser

Blumen und Wolken aus Leinzell

Auf dem Weg nach Schwäbisch Gmünd leuchten nun Landesgartenschaugrüße auf dem Gelände des Schulzentrums Leinzell. Bunt gestaltet von Schülern der Realschule Leinzell und der Werkrealschule Leintal, wurden die Blumen und Wolken von Helfern beider Schulen in einer gemeinsamen Aktion auf der Mensawiese postiert. weiter
  • 5120 Leser
Kurz und bündig

Familienwanderung am Bucher Stausee

Die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins ist am Mittwoch, 7. August, zusammen mit Oma und Opa auf Tour am Bucher Stausee. Dort wird Ausschau gehalten nach seltenen Vögel und Bibern. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften und Abfahrt ist um 16 Uhr am Postplatz in Mögglingen. weiter
  • 3016 Leser

Für den Start ins Schulleben

Schüler der Heubacher Schillerschule unterstützen Kinder in Togo
Schüler der Heubacher Schillerschule unterstützen den Verein „Hilfe für Togo“. Sie spendeten nicht mehr benötigte Schulsachen. weiter
  • 233 Leser

Für ein besseres Klima

Waldpädagogik-Tage der Klasse 5a am Rosenstein-Gymnasium
Mit dem Ziel die Klassengemeinschaft zu stärken, führte die Klasse 5a des Rosenstein-Gymnasiums das Projekt Gewaltprävention und Waldpädagogik durch. weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Volksmusik

„Sommerfest der Volksmusik“ heißt es jeden Mittwoch in den Sommerferien ab 16 Uhr bei schönem Wetter in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Diesen Mittwoch, 7. August, steht der Ostälbler Sascha auf der Bühne. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2321 Leser

Gelungene Arbeit

Die Jugend-Organisation Bartholomä JOB feierte vor kurzem den Abschluss der Renovierungsarbeiten an ihrem Clubhaus. Karl Magenau, Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein, gratulierte den Mitgliedern zu den gelungenen Arbeiten am Gebäude und übergab an Harald Holz einen Scheck in Höhe von 500 Euro. (Foto: wos) weiter
  • 5585 Leser

Schlimmeres verhindert

Mutlangen. Durch einen Rauchmelder wurden Passanten gegen 10.45 Uhr auf eine Gefahrenlage aufmerksam, als sie in der Forststraße an einem Gebäude vorbei gingen. Im Dachgeschoss des Hauses konnte eine Rauchentwicklung festgestellt werden, weshalb die Rettungsleitstelle alarmiert wurde. Die Freiwillige Feuerwehr, die mit einer Drehleiter und 18 Mann anrückte, weiter
  • 5
  • 879 Leser

Höchste Unwetterwarnstufe für den Ostalbkreis

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter mit Orkanböen, extrem heftigem Starkregen und Hagel

Der Deutsche Wetterdienst hat für den Ostalbkreis die höchste Unwetterwarnstufe herausgegeben. Sie gilt von 16.30 Uhr bis 18 Uhr. Der Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter mit Orkanböen, extrem heftigem Starkregen und Hagel. Dabei sind Starkregen über 40 Liter pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen

weiter
  • 5
  • 6126 Leser

Spaß mit vielen Kugeln und einem Schweinchen

Spaß hatten die jungen Teilnehmer eines Boulekurses, den Freunde des aus dem Französischen stammenden Sports für das Ferienprogramm der Stadt Schwäbisch Gmünd angeboten hatten. Sie lernten dabei die Grundregeln des Spiels, bei dem es darum geht, eine zwischen 650 und 800 Gramm schwere Kugel aus gegossenem Metall möglichst nah an eine hölzerne, deutlich weiter
  • 555 Leser

Es wird heiß in der Kinderstadt

In Heubach startet Kidstown – in diesem Jahr 150 Kinder und 40 Betreuer
„Kidstown, Kidstown, Kidstown“, schreit es aus 150 Kinderkehlen. Und dann geht es los. Die Kinder stürmen mit Gebrüll die „Stellung“, den Festplatz unterm Rosenstein. Die nächsten zehn Tage haben sie dort das Sagen. In ihrer Kinderstadt. In Kidstown. weiter

Fiese Diebstahlmasche

Zwei Frauen stehen mit Kleinkind vor der Tür

Zierheim. Am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr klingelten zwei Frauen, die ein Kleinkind dabei hatten, an der Haustüre einer älteren Bewohnerin in der Hauptstraße. Unter dem Vorwand, dass sie für das Kind ein Glas Wasser und etwas zu Essen brauchen, gelang es ihnen das Haus zu betreten. Im Haus entwendeten sie aus einer Geldbörse

weiter
  • 2650 Leser

Weitere Heimkehrer am Salvator?

Nach dem österlichen Christus hofft Werner K. Mayer auf die Rückführung weiterer Skulpturen
Ausgerechnet in einem Haus gleich neben dem Münsterpfarramt lag eine Christusfigur wohl jahrzehntelang auf dem Dachboden. Nun kehrte sie auf den Salvator, wo sie herstammte, zurück. Und Werner K. Mayer, Sprecher des Salvator-Freundeskreises, möchte noch mehr Skulpturen an die Wallfahrtsstätte am Nepperberg zurückholen. weiter
  • 5
  • 536 Leser

Regionalsport (24)

Der vierte Streich unterm Scheuelberg

Landesliga: FC Germania Bargau geht mit einem breiteren Kader in die neue Runde, bleibt aber bescheiden
Neue Spieler, neuer Trainer, aber das selbe Ziel wie in den vergangenen Jahren: Auch in seiner vierten Landesligasaison will der FC Bargau mit dem Abstieg möglichst nichts zu tun haben. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, verfügen die Germanen doch über ein starkes Kollektiv. weiter
  • 5
  • 553 Leser

Neue Wege und große Fußstapfen

Landesliga: Michael Kuhn tritt die Nachfolge von Markus Lakner als Trainer beim FC Germania Bargau an
Nach dem Abgang von Trainer Markus Lakner steht der FC Bargau vor einem Umbruch. Sein Erbe tritt kein Unbekannter an: Der neue, starke Mann an der Seitenlinie heißt Michael Kuhn und verbreitet sogleich Aufbruchsstimmung. weiter
  • 4
  • 663 Leser

Sport in Kürze

VfR: Vorverkauf läuftFußball. Ab kommendem Montag sind Karten für die Heimspiele des VfR Aalen gegen den 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 24.8., 13 Uhr) sowie gegen den TSV 1860 München (Freitag, 13.9., 18.30 Uhr) nicht nur in den Vorverkaufsstellen in Aalen zu erwerben, sondern auch in Gmünd: Gekauft werden können die Tickets bei der Tourist- und Marketing weiter
  • 186 Leser

VfR-Nachwuchs hat das Nachsehen

Die U17 des VfR Aalen verpasste beim Juniorenturnier in Böbingen den Pokalsieg. Im Blitzturnier stellte sich die Mannschaft von Trainer Michael Hoskins den Nachwuchsmannschaften vom VfB Stuttgart und RedBull Salzburg. Gegen den Bundesliganachwuchs unterlagen die Aalener mit 1:4. Auch gegen die „Roten Bullen“ setzte es eine Niederlage (3:4). weiter
  • 343 Leser

„Alles wurde abverlangt“

Mountainbike, Ischgl Ironbike 2014: Straßdorferin Nina Krauss wird Vierte
Nina Krauss aus Straßdorf stellte sich der ultimativen Herausforderung: „Steil, steiler, Ischgl Ironbike“ – so lautet das Motto der Veranstaltung. Am Ende belegte sie dort den vierten Rang. weiter
  • 214 Leser

„Blaues Loch“ stoppt Stein

Segelfliegen, Bundesliga: Benny Schüle trifft die richtige Kurswahl
Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd hat in der Segelfliegerbundesliga auch nach 16 geflogenen Runden den 15. Tabellenplatz verteidigt. Trotz mäßiger thermischer Bedingungen konnten die Gmünder sechs Punkte „einfliegen“. weiter
  • 235 Leser

Spiele am Mittwoch

Fußball, Pokal
Insgesamt 23 Paarungen stehen am Mittwochabend an. Eine im WFV-Pokal, wo der SV Ebnat auf den TSV Ilshofen trifft sowie 22 weitere in der ersten Runde des Bezirkspokals. weiter
  • 574 Leser

Siebenkampf-Rekord für Rebecca Konold

Leichtathletik, Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Friedberg: Fünf Athletinnen der LG Staufen am Start
Als Gäste fühlten sich fünf Athletinnen der LG Staufen bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften in Friedberg bei Augsburg sichtlich wohl, zumal auch das Wetter bis auf einen Regenguss vor dem 800-Meter-Rennen mitspielte. Es war ein gelungener letzter Test vor den nationalen Titelkämpfen. weiter
  • 477 Leser

TSV holt Titel

Die AH Kicker des TSV Großdeinbach sind nicht nur kameradschaftlich eine super Truppe, auch sportlich läuft es für die Mannschaft dieses Jahr sehr gut. Nach dem Gewinn der Ü50-Hallenbezirksmeisterschaft im März 2013, belegten die Ü50-Senioren in der Kleinfeld-Bezirksmeisterschaft hinter der SG Bettringen und dem FC Stern Mögglingen den dritten Platz. weiter
  • 568 Leser

„Harte Arbeit und Charakter“

Landesliga: Trainer Helmut Dietterle fordert eine gute Einstellung seiner Spieler
„Abgehakt“, sagt Trainer Dietterle zur letzten Saison. Die sei sehr anstrengend gewesen, kämpfte der TSV Essingen doch bis zuletzt dagegen an, nach dem Verbandsligaabstieg auch noch in die Bezirksliga durchgereicht zu werden. Mit harter Arbeit und Charakter soll das nicht nochmal passieren. weiter
  • 1516 Leser

„Ich will helfen“

Neuzugang Ralph Molner im Interview
Ralph Molner hat das Fußballspielen beim FC Normannia Gmünd gelernt. Nun schloss er sich dem TSGV Waldstetten an. Im Interview spricht der Neuzugang über seinen Wechsel, den Verein und seine Ziele. weiter
  • 5
  • 336 Leser

Zu- und Abgänge der SFD

Zugänge:Jochen Leib (VFB Ellenberg)Chrisovalantis Chalkidis (FV Sontheim)Dennis Wille (A-Jugend FC Heidenheim)Patrick Dittmer (SFD II)Abgänge:Manuel Illenberger (VfR Aalen U23)Nick Senger (TSG Abtsgmünd)Maximilian Dandl (TV Steinheim)Tobias Ex (Karriereende) weiter
  • 2666 Leser

Zu- und Abgänge des TSV

Zugänge:Lars Eisenmann (SV Ebnat),Markus Werner (U19 VfR Aalen)Simon Köpf (Stuttgarter Kickers)Patrick Faber (Normannia Gmünd)Markus Milz (FC Heidenheim II)Ahmed Akin (TV Weiler)Stanislaus Bergheim (VfR Aalen)Benjamin Schiele (VfR Aalen II)Tobias Ex (SF Dorfmerkingen)Abgänge:Faruk Civelek (DJK Aalen)Nico Brenner, Alexander Bechthold, Dimas Bechthold weiter
  • 1688 Leser

Zwei weitere Schultern als Stützen

Adamczyk ist sportlicher Leiter
Dem Umbruch im Spielerkader des TSV Essingen ging eine Saison voraus, bei der sich auch Veränderungen im Hintergrund ergaben. Jetzt glaubt Abteilungsleiter Dr. Siad Esber mit seinem Team einen gut strukturierten Rahmen gesetzt zu haben. Neu dabei ist der sportliche Leiter Jakob Adamczyk. weiter
  • 1243 Leser

„Wir ergänzen uns sehr gut“

Interview: Co-Trainer Schill
Stefan Schill (27 Jahre) ist Grund- und Werkrealschullehrer, hat die DFB-Trainer-A-Lizenz und wurde mit dem VfB Stuttgart deutscher A-Jugendmeister. In Dorfmerkinger Mittelfeld spielt er seit 2009, nun übernimmt er als Co-Trainer Verantwortung abseits des Platzes. Mit Sportredaktionsmitarbeiter Benjamin Leidenberger sprach er über die neue Saison. weiter
  • 1632 Leser

Demütig, aber mir breiter Brust

Landesliga: Der TSV Essingen geht stärker besetzt in die neue Saison – Ziel: einstelliger Tabellenplatz
Der TSV Essingen hat den Landesligaabstieg erst über die Relegation verhindern können. „Wie ein Aufstieg“ habe sich dieser Erfolg angefühlt, sagen Trainer Helmut Dietterle und Abteilungsleiter Siad Esber. Nach einer kurzen Sommerpause gelte es nun, die Euphorie mitzunehmen. Die Mannschaft hat einen Umbruch erlebt, neun Spieler haben den weiter
  • 1762 Leser

Der Mahner erhält Unterstützung

Landesliga: SFD-Trainer Heiko Wick holt Stefan Schill als Co-Trainer an seine Seite
Heiko Wick sieht seine Mannschaft gut aufgestellt, die Abgänge müssten intern ausgeglichen werden. Er nimmt seine Spieler in die Pflicht, fordert mehr taktische Disziplin. Nach einer Saison ohne Co-Trainer wird er künftig von Stefan Schill in der Trainingsarbeit unterstützt. weiter
  • 1386 Leser

Gjini: Der Vater des Erfolgs

Landesliga: 38-Jähriger führte den TSGV in seinem zweiten Jahr zum Aufstieg
Leo Gjini führte den TSGV Waldstetten in der vergangenen Saison in die Landesliga. Auf die neue Aufgaben ist der 38-Jährige schon gespannt. Sein Ziel: Den erfolgreichen Weg weitergehen. weiter
  • 5
  • 406 Leser

Sehnsüchte der Sportfreunde

Landesliga: Bei den Sportfreunden Dorfmerkingen soll Konstanz der Schlüssel zum Erfolg werden
Seit Jahren gehören sie zur Spitzengruppe der Landesliga. Auch zur neuen Saison zählen die Sportfreunde Dorfmerkingen bei vielen Gegnern zum Favoritenkreis um den Titel. Die Konstanz, die die SFD in der Kaderentwicklung zeigen, wollen sie auch spielerisch an den Tag legen. Dann sollte eine „genauso gute Runde wie die letzte“, so Abteilungsleiter weiter
  • 1674 Leser

Zu- und Abgänge des TSGV

Zugänge:Ralph Molner (FC Normannia Gmünd)Kevin Daboci (FC Spraitbach)Rafael Herr (VfL Iggingen)Kevin Börngen (TSV Wäldenbronn)Marcel Mädel(FC Heidenheim)Manuel Schneider, Benedikt Heilig (beide TSV Böbingen)Robin Scherr, Lorenz Schmid, Jonas Kleinmann (alle eigene Jugend)Abgänge:Lukas Hauss (FC Bargau) weiter
  • 2334 Leser

Ein neues Abenteuer beginnt

Landesliga: Aufsteiger TSGV Waldstetten sieht sich gewappnet für den anstehenden Abstiegskampf
Die Landesliga bekommt ein neues Mitglied. Ab der kommenden Saison ist der TSGV Waldstetten Bestandteil der Liga. Für den Verein ist es zunächst einmal ein großes Abenteuer. Mittelfristig will sich die Mannschaft von Trainer Leo Gjini aber in der Landesliga etablieren. In der anstehenden Runde zählt aber zunächst einmal nur der Klassenerhalt. weiter
  • 5
  • 608 Leser

„Wollen die 40 Punkte knacken“

Interview mit Klotzbücher
„Wir haben einen breiten Kader und sind bereit.“ Ralf Klotzbücher, Abteilungsleiter des FC Bargau spricht vor dem Rundenauftakt über den Verein, den neuen Trainer, die Ab- und Zugänge sowie über die Saisonziele. weiter
  • 4
  • 1197 Leser

Zu- und Abgänge des FCB

Zugänge:Harun Balci(SG Bettringen)Kristian Kreutter(FV Sontheim)Christian Frey (TSV Böbingen)Milos Cutic (FC JAT Fellbach)Johannes Nickel(SV Hussenhofen),Onur Bayram(Normannia Gmünd)Lukas Hauss(TSGV Waldstetten)Marcel Wanner, Fabian Watzer (alle eigene Jugend)Abgänge:Andreas Krieg (SG Bettringen)Stefan Bundschuh (TV Weiler)Ferhat Sis (FV Unterkochen) weiter
  • 1354 Leser

Lisa Arnholdt ist Deutsche Meisterin

Beachvolleyball, Deutsche Meisterschaft U18: Titel und EM-Ticket für Mutlangerin – Samira Roos auf Platz sieben
Lisa Arnholdt hat mit ihrer Partnerin Leonie Welsch den Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball U 18 geholt. In Grimma setzte sich das Duo der DJK Gmünd und des TV Rottenburg durch und ist darüber hinaus für die Beachvolleyball Europameisterschaften U18 nominiert. Einen guten siebten Platz sicherte sich die Zuspielerin der DJK Gmünd, weiter
  • 5
  • 748 Leser

Überregional (85)

"Da wird mir heute noch übel"

Lutz Dombrowski, Weitsprung-Olympiasieger 1980 in Moskau,über seine Rolle als Stasi-Informant
Die Leichtathletik-WM beginnt am Samstag in Moskau. Weitspringer Lutz Dombrowski war hier 1980 Olympiasieger. Heute Trainer in Schwäbisch Gmünd, spricht er über Doping, Stasi, Boykott und seinen Rekord. weiter
  • 481 Leser

"Familien sollen nachziehen dürfen"

Innenminister Reinhold Gall über Flüchtlinge aus Syrien, die Polizeireform und Sparzwänge
Angesichts des Bürgerkriegs in Syrien fordert Innenminister Gall seine Länderkollegen auf, ein Herz zu zeigen. Ein Gespräch über Flüchtlinge, Galls Großreform und die Zukunft des Landespolizeiorchesters. weiter
  • 415 Leser

2014 mehr Polizei auf Streife

Baden-Württembergs Innenminister Gall will Reform schnell umsetzen
Die Polizeireform zahlt sich laut Landesinnenminister Gall für die Bürger früher aus als geplant. Die Wünsche der Beamten werden weitgehend erfüllt. weiter
  • 437 Leser

60 000 neue Jobs im Gesundheitswesen

Experten sehen für das laufende Jahr die Branche weiterhin im Aufwind
Von Pharmabranche über Medizintechnik bis zu Pflegeheimen: Viele Unternehmen des Gesundheitswesens schätzen ihre Aussichten zuversichtlich ein. weiter
  • 551 Leser

Ansteigende Form

Tennis: Petkovic fehlt zum Final-Sieg etwas Kraft
Mit Andrea Petkovic ist wieder zu rechnen, auch wenn sie den dritten Turniersieg ihrer Karriere verpasst hat. Seit dem Comeback vor zwei Monaten hat es die 25-Jährige in zwei Endspiele geschafft. Im Juni verlor sie in Nürnberg gegen Simona Halep (Rumänien). In der US-Hauptstadt Washington unterlag die Darmstädterin nun der an Nummer sieben gesetzten weiter
  • 431 Leser

Auf einen Blick vom 6. August 2013

FUSSBALL DFB-POKAL, 1. Runde 2. BUNDESLIGA - BUNDESLIGA SV Sandhausen - 1. FC Nürnberg i. E. 4:3 (1:1, 1:1, 0:1) Tore: 0:1 Ginczek (27.), 1:1 Schauerte (58., Foulelfmeter). - Elfmeterschießen: 0:1 Kiyotake, 1:1 Schauerte, Riemann (Sandhausen) hält gegen Balitsch, 2:1 Löning, 2:2 Ginczek, 3:2 Achenbach, 3:3 Nilsson, 4:3 Blum, Riemann (S.) hält gegen weiter
  • 357 Leser

Bald Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende?

Kosten Die Ausbildung von Musikern an den baden-württembergischen Hochschulen ist teuer: Mit durchschnittlich 76 000 Euro pro Bachelor-Absolvent rechnet das Land. Viele Asiaten Grün-Rot hat die Studiengebühren abgeschafft, doch wird nun geprüft, ob Studierende aus Nicht-EU-Ländern einen Beitrag zahlen können. Immerhin kommt fast jeder Dritte vor allem weiter
  • 341 Leser

Baum verhindert schweren Unfall

Auf der Großglockner-Hochalpenstraße sind durch die Unachtsamkeit eines betrunkenen Karlsruhers beinahe zwei Autos in einen Fluss gestürzt. Der 71-Jährige war in ein anderes Fahrzeug gekracht. Beide Wagen wurden von Bäumen aufgefangen, bevor sie in einen reißenden Fluss gestürzt wären. Der Karlsruher hatte 1,9 Promille Alkohol im Blut. weiter
  • 1636 Leser

Bayern souverän weiter

DFB-Pokal: Deutscher Meister schlägt Rehden 5:0
Bayern München hat beim DFB-Pokal-Debüt seines neuen Trainers Pep Guardiola souverän gegen den Fußball-Viertligisten Schwarz-Weiß Rehden gewonnen. Bereits zur Halbzeit führten die Bayern 2:0 in Osnabrück. Den Treffer zum 5:0 Endstand erzielte Arjen Robben. Schalke 04 indessen besiegte im Karlsruher Wildparkstadion nur mühevoll den Fünftligisten FC Nöttingen weiter
  • 418 Leser

Berlin hängt beim Haushaltsdefizit Südwesten ab

Baden-Württemberg hat im ersten Halbjahr 2013 im Vergleich der Bundesländer das zweithöchste Haushaltsdefizit nach Nordrhein-Westfalen verbucht. Wie aus einer Übersicht des Bundesfinanzministeriums hervorgeht, ergab sich Ende Juni ein Minus von 1,053 Milliarden Euro. Zu den Ländern mit einem Haushaltsüberschuss gehört dagegen diesmal das jahrelang hoch weiter
  • 368 Leser

Das Schweigen der Ärzte

Bringen zwei weitere Mediziner jetzt im Schumacher-Prozess mehr Licht ins Doping-Dunkel?
Der Betrugsprozess gegen den Ex-Radprofi Stefan Schumacher geht in Stuttgart heute und morgen in die womöglich entscheidende Phase. weiter
  • 523 Leser

Datenklau immer häufiger

Studie: Kleine und mittlere Unternehmen nehmen Gefahren nicht ernst
Die Unternehmen in Deutschland gehen zwar davon aus, dass der Datendiebstahl allgemein zunimmt. So richtig gut geschützt dagegen sind aber nach wie vor die wenigsten, hat eine Studie ergeben. weiter
  • 600 Leser

Der Flachland-Weltrekordler

Zweitgrößte Weite Am 28. Juli 1980 in Moskau katapultierte sich Lutz Dombrowski mit 8,54 m zum bis dahin besten Weitspringer hinter Fabel-Weltrekordler Bob Beamon aus den USA. Der hatte bei den Olympischen Spielen 1968 in der Höhenluft von Mexiko City, 2240 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, mit unglaublichen 8,90 m für einen Paukenschlag in der weiter
  • 373 Leser

Der kleine Charlie macht Woods Sieg noch schöner

Ein überragend spielender Tiger Woods hat zum achten Mal die World Golf Championship in Akron/Ohio gewonnen. Der Superstar ist jetzt der große Favorit auf den Titel beim vierten Major-Turnier des Jahres. Auch Martin Kaymer konnte sich als Neunter im Weltklassefeld behaupten. Als Woods von den Fans frenetisch gefeiert wurde, schnappte sich der 14-malige weiter
  • 374 Leser

Dicke Luft macht krank

Studie belegt: Feinstaub auch unterhalb des Grenzwerts gefährlich
Auch unterhalb der aktuell gültigen Grenzwerte ist Feinstaub gefährlich. Er begünstig das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Das belegt eine neue EU-Studie mit wesentlicher Beteiligung der Universität Ulm. weiter
  • 462 Leser

Die Monster von Malta

Seit zwei Jahren verstopfen 18 Meter lange Gelenkbusse die Straßen Maltas. Das ist ein Politikum - mit britisch-deutschen Verwicklungen. weiter
  • 487 Leser

Dutt streicht freien Tag

Strafe Trainer Robin Dutt hat bei Werder Bremen auf die peinliche Pokal-Pleite beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken reagiert. Einen Tag nach der 1:3-Pleite im Saarland strich der neue Coach des Fußball-Bundesligisten den Profis den trainingsfreien Montag und beorderte sie ins Weserstadion. Dort standen unter anderem eine Videoanalyse und eine Übungseinheit weiter
  • 416 Leser

Erstes Haus in Staufen abgerissen

Die missglückte Geothermie-Bohrung in Staufen sorgt für eine erste Lücke: Gestern wurde ein Gebäude abgerissen. Weitere Häuser sollen folgen. weiter
  • 418 Leser

Experten warnen vor Bürgeranleihe zum Netzausbau

Die sogenannte Bürgeranleihe zum Ausbau des Stromnetzes ist nach Ansicht von Verbraucherschützern ungeeignet für Privathaushalte. Die Verbraucherzentralen Hamburg und Baden-Württemberg erklärten, die Bürgeranleihe des niederländischen Stromanbieters Tennet sei wegen der hohen Risiken nicht für Privatanleger geeignet. Den privaten Anlegern werde suggeriert, weiter
  • 539 Leser

FC Bayern standesgemäß

DFB-Pokal: 5:0-Sieg in Rehden - Schalke beim 2:0 in Nöttingen schwach
Der FC Bayern München ist erfolgreich in die Saison gestartet. Die erste Hürde im DFB-Pokal war kein Problem für die Startruppe: Der Erfolg beim BSV Rehden fiel mit 5:0 (2:0) erwartungsgemäß hoch aus. weiter
  • 612 Leser

Feueralarm stört Einbrecher

Trotz eines filmreifen Einbruchs in einen Supermarkt sind Einbrecher, die sich vom Dach abseilten, leer ausgegangen - wegen des Brandmelders. Die Kripo in Böblingen meldete am Montag, dass vermutlich Funkenflug die Brandmeldeanlage auslöste. Noch bevor die Täter den Tresor öffnen konnten, mussten sie durch den Notausgang flüchten. weiter
  • 1392 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 9 424 696,70 Euro Gewinnklasse 2 323 775,50 Euro Gewinnklasse 3 7588,40 Euro Gewinnklasse 4 2236,30 Euro Gewinnklasse 5 153,20 Euro Gewinnklasse 6 32,30 Euro Gewinnklasse 7 18,50 Euro Gewinnklasse 8 8,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 635 662,90 Euro TOTO 0 2 0 1 1 2 2 2 2 0 1 0 2 Gewinnklasse weiter
  • 358 Leser

Grüne für Vegetarier-Tag

Vorstoß löst Debatte um Bevormundung aus
Die Grünen machen sich für einen fleischlosen Tag pro Woche in Deutschlands Kantinen stark. So sei gut vorstellbar, dass es jeden Donnerstag nur vegetarische Gerichte gebe, sagte Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt gestern in Berlin. CDU/CSU und FDP warfen den Grünen Bevormundung vor. FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle sagte der "Bild"-Zeitung, weiter
  • 354 Leser

Gute Umsätze, mehr Betriebe

Die Branche Der Bundesverband des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus kann für die vergangenen Jahre eine Erfolgsgeschichte vorweisen. Lagen die Umsätze der rund 11 600 Betriebe 2001 noch bei 4,87 Mrd. Euro, 2012 wurden 6,09 Mrd. Euro erwirtschaftet. Die Zahl der Betriebe stieg auf mehr als 16 200. 2012 gab es in Baden-Württemberg 2417 Betriebe, weiter
  • 562 Leser

Immer weniger Lehrlinge im Land

Unternehmen im Südwesten haben zunehmend Schwierigkeiten, Auszubildende zu finden. Wie die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg (IHKs) mitteilten, beginnen immer wenige junge Leute im Land eine Ausbildung. Demnach wurden bis Ende Juli knapp 1000 Lehrverträge weniger abgeschlossen als im Vorjahr um dieselbe Zeit. Zugleich standen 21 000 weiter
  • 458 Leser

Innenminister: Sicher für Touristen

Viel Polizei Trotz zahlreicher Übergriffe von Trickdieben bleibt Paris laut Frankreichs Innenminister Manuel Valls ein gutes Reiseziel für Touristen. "Paris ist eine sichere Stadt", sagte Valls. Mit zusätzlichen Maßnahmen solle für mehr Sicherheit gesorgt werden. Jeden Tag sorgten 200 Polizisten nur für die Sicherheit von Touristen. "Tourismus zieht weiter
  • 430 Leser

Kampf um Anabolika

Brisante Studie zu Doping in Westdeutschland veröffentlicht
Die Geheimniskrämerei um die lange unter Verschluss gehaltene Studie zu Doping in der Bundesrepublik Deutschland hat ein Ende. Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft veröffentlichte sie gestern. weiter
  • 434 Leser

Kaum Bewegung am Markt

Anleger werden zunehmend vorsichtiger
Der Deutsche Leitindex Dax hat zum Wochenstart kaum verändert geschlossen. Eine klare Richtung war im Handelsverlauf nicht zu erkennen. Anleger seien nach dem vierprozentigen Plus im Juli und dem knapp zweiprozentigen Gewinnen aus der Vorwoche vorsichtiger geworden, hieß es. Die im Laufe der Woche auf Hochtouren kommende Berichtssaison trage zudem zur weiter
  • 452 Leser

KOMMENTAR · TÜRKEI: Viele offene Fragen

Es war kein "kurzer Prozess", ganz im Gegenteil: Fast fünf Jahre dauerte das umstrittene Strafverfahren gegen den mutmaßlichen Geheimbund "Ergenekon", dem terroristische Putschpläne gegen die Regierung des türkischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan vorgeworfen wurden. Fünf Jahre, die viele Angeklagte, unter ihnen ranghohe Militärs, aber auch weiter
  • 364 Leser

KOMMENTAR · VEGETARIER-TAG: Es lebe die Currywurst

Nun also ein "Veggie-Tag". Die grüne Urlust, neben Umwelt, Wirtschaft und Energieversorgung auch gleich die Gesellschaft ökologisch mit umzukrempeln, treibt einmal mehr skurrile Blüten. So sollen fleischlose Tage in öffentlichen Kantinen den nach Currywurst lechzenden Arbeitnehmer auf den Pfad der richtigen Ernährung bringen. Dabei bieten die meisten weiter
  • 429 Leser

KOMMENTAR: Am Schutz nicht sparen

Immerhin: Die Vorgänge um das Spähprogramm Prism und die fragwürdigen Abhöraktionen des US-Geheimdienstes NSA haben die Aufmerksamkeit in den Führungsetagen deutscher Unternehmen erhöht. Datenschutz darf ähnlich wie Qualitätssicherung kein Randthema sein und kein Feld, das nur unter Kostenaspekten vom Finanzchef kritisch beäugt wird. Es kann teuer werden, weiter
  • 471 Leser

Kongress der Kriminalisten

Karlsruhe wird im kommenden Jahr den größten europäischen Fachkongress für Kriminalprävention ausrichten. Am 12. und 13. Mai 2014 werden sich internationale Experten und Aussteller im Kongresszentrum unter dem Motto "Prävention braucht Praxis, Politik und Wissenschaft" treffen. "Wir bieten eine hervorragende Plattform, um Erfahrungen auszutauschen und weiter
  • 356 Leser

Kritik der Landkreise

Mehr Raum zum Wohnen Der Landkreistag hält die neuen Vorgaben des Landes zur Flüchtlingsunterbringung für "überhaupt nicht umsetzbar". Ein Reformvorschlag von Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) zum Flüchtlingsaufnahmegesetz sieht unter anderem vor, die Schlaf- und Wohnfläche von 4,5 Quadratmetern auf künftig sieben Quadratmeter pro Asylbewerber weiter
  • 392 Leser

Lambertz fordert härteres Training

Strengere Vorgaben für Schwimm-Verband
Auf Bundestrainer Henning Lambertz gibt es nach der WM in Barcelona viel Arbeit. Der neue Schwimm-Chef will die Trainer in die Pflicht nehmen. weiter
  • 426 Leser

LEITARTIKEL · GELDPOLITIK: Draghis Drahtseilakt

Zentralbanken heißen Notenbanken, weil sie Geld drucken dürfen. Wer Geld drucken kann, hat mehr Macht als jede Politik. Zumindest in Notzeiten ist das so, und niemand bestreitet, dass die Weltwirtschaft 2008 auf der Kippe stand. Der Euro steht heute gesund da, vor einem Jahr musste man um ihn bangen. Bis der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), weiter
  • 509 Leser

Leute im Blick vom 6. August 2013

Paul Gascoigne Der frühere englische Fußballstar Paul Gascoigne ist wegen Trunkenheit und aggressiven Verhaltens zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Der 46-jährige Ex-Nationalspieler muss 1000 Pfund (1160 Euro) zahlen. Er hatte auf einem Bahnhof randaliert. Der einstige Mittelfeldstar leidet seit Jahren an Alkoholismus und Depressionen. Tom Hanks weiter

Lillifee-Hersteller: Keine Belastung

Die Spielzeug-Beigaben von Kinderzeitschriften enthalten oftmals gesundheitsschädigende Schwermetalle sowie Weichmacher, das hatte eine labortechnische Untersuchung im Auftrag der Bundestagsfraktion der Grünen ergeben. Unter anderem fand sich Cadmium, das Nieren und Knochen schädigen kann, in geringer Menge in einem Glitzerfächer, der einem "Prinzessin weiter
  • 501 Leser

Linke nimmt Merkel in Schutz

Kritik an Steinbrücks Äußerungen zu Ostdeutschen
Die Linke hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen Kritik von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in Schutz genommen. Steinbrück hatte in einer Diskussionsveranstaltung kritisiert, der CDU-Vorsitzenden fehle es unter anderem wegen ihrer DDR-Herkunft an Leidenschaft für die Europapolitik. Linke-Spitzenkandidat Gregor Gysi sagte dazu dem "Berliner weiter
  • 449 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 27.07.-02.08.13: 100er Gruppe 51-53 EUR (52,20 EUR). Notierung 05.08.13: unverändert. Handelsabsatz: 25.490 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 455 Leser

Massenschlägerei nach Spiel

Gewalt Nach der Pokal-Pleite von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach beim Drittligisten SV Darmstadt 98 (4:5 i.E.) ist es am Sonntagabend in der Nähe des Stadions am Böllenfalltor zu einer Massenschlägerei zwischen rivalisierenden Fangruppen gekommen. Daran waren zeitweise über 100 Personen beteiligt. Bei dem Einsatz wurden drei Beamte verletzt, weiter
  • 398 Leser

Mehr Abstand halten

Blickkontakt schützt vor Missverständnissen
Manche Selbstverständlichkeit gerät im Alltag in Vergessenheit. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub rät, sein Verhalten immer wieder zu überprüfen. weiter
  • 436 Leser

Messe Stuttgart expandiert

Die Landesmesse Stuttgart expandiert in den USA. Der Messenbetreiber habe die US-Veranstaltungsreihe "Green Festivals" übernommen und dazu eine Tochtergesellschaft in den USA gegründet, teilte das Unternehmen gestern in Stuttgart mit. Über die Tochter sollen erfolgreiche Messekonzepte in die USA gebracht werden. Welche das seien, sei aber noch nicht weiter
  • 538 Leser

Minimalziel erreicht

Guter WM-Auftakt für Fechter - Komplettes Team erreicht Hauptfeld
Es waren keine allzu schweren Aufgaben, die Deutschlands Fechter am ersten WM-Tag in Ungarns Hauptstadt zu lösen hatten. Und alle kamen durch. weiter
  • 295 Leser

Mit Bahncard 100 zwischen Ulm und Düsseldorf unterwegs

Epidemiologie Die Epidemiologie ist ein Teilgebiet der Medizin, das die Verteilung von Krankheiten in einer Bevölkerung und die damit zusammenhängenden möglichen Ursachen (Risikofaktoren) untersucht. Epidemiologen bedienen sich überwiegend statistischer Methoden. Person Gudrun Weinmayr (47) vom Institut für Epidemiologie und medizinische Biometrie leistete weiter
  • 491 Leser

Mit dem Kopf voraus

Schwere Stürze ziehen oft Hirnblutungen und Schädelbrüche nach sich
Es sind wenige Sekunden, die vieles verändern können: Wer beim Radfahren ohne Helm stürzt, spürt die Folgen oft lebenslang, sagt der Chirurg Florian Gebhard. Der Ruf nach einer Helmpflicht wird lauter. weiter
  • 379 Leser

Mit Harke und grünem Daumen

Gärtner Marc Weber liebt seinen Beruf - und die Kupferfelsenbirne
3500 Quadratmeter Pflanzfläche auf der Sigmaringer Gartenschau betreut die Firma von Marc Weber gerade. Der Gärtner verrät, was er an seinem Beruf liebt - und warum sein Job trotzdem hart sein kann. weiter
  • 609 Leser

NA SOWAS . . . vom 6. August 2013

Beim Schmusen mit dem Freund im Badezimmer hat eine Israelin (25) sich schwer verletzt. Dafür erhält sie 400 000 Schekel (85 000 Euro) Schadenersatz: Das Waschbecken, an das sie sich angelehnt hatte, war plötzlich abgebrochen, sie stürzte. Später verklagte sie die Firma, die das Becken installiert hatte. Diese behauptete vergebens, das Paar habe auf weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 6. August 2013

Zufriedene Händler Bikinis, Sommerkleidchen und stapelweise T-Shirts: Baden-Württembergs Einzelhändler ziehen dank des guten Wetters eine positive Bilanz vom Sommerschlussverkauf (SSV). "Bei diesen Temperaturen hat sich jeder auf die Sommerware gestürzt", sagte die Hauptgeschäftsführerin des baden-württembergischen Einzelhandelsverbandes, Sabine Hagmann. weiter
  • 555 Leser

NOTIZEN vom 6. August 2013

Zug rast in Lastwagen Im Münsterland sind beim Zusammenstoß eines Regionalzugs mit einem Lastwagen 17 Menschen verletzt worden. Der Zug war an einem halbbeschrankten Bahnübergang in den Sattelzug gerast. Der Laster wurde in zwei Teile gerissen, der Fahrer habe sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. 16 Zuggäste und der Lokführer wurden leicht verletzt. weiter
  • 361 Leser

NOTIZEN vom 6. August 2013

Pen-Club schreibt an Obama Das Pen-Zentrum in Deutschland setzt sich für den Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden ein. In einem Brief an US-Präsident Barack Obama sei die Einstellung der Anklage gefordert worden. Snowdens Enthüllungen hätten eine dringend notwendige Debatte über die massenhafte digitale Überwachung in demokratischen Staaten entfacht, weiter
  • 465 Leser

NOTIZEN vom 6. August 2013

Deutsche unter Beschuss Bei einer Attacke auf die Bundeswehr in Nordafghanistan sind fünf Soldaten leicht verletzt worden. Die deutschen Kräfte wurden sieben Kilometer westlich des Feldlagers Kundus zunächst mit einem Sprengsatz angegriffen. Anschließend wurden sie von Aufständischen mit Gewehren und Panzerfäusten beschossen. "Frauen in Weiß" verletzt weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN vom 6. August 2013

Strafmaß noch ungewiss Fußball Die Staatsanwaltschaft München II hat im Steuerfall Uli Hoeneß Medienberichte zurückgewiesen, wonach sie eine zweijährige Bewährungsstrafe für Bayern Münchens Vereinschef beantragen werde. Es sei "falsch", dass sich die Staatsanwaltschaft für den Fall der Eröffnung eines Hauptverfahrens "bereits auf ein konkretes Strafmaß weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN vom 6. August 2013

Feuertod im Strohballen - Aichwald - Ein Jugendlicher ist gestern auf dem Feld in einer Presse für Strohballen verbrannt. Wie der 17-Jährige in Aichwald (Kreis Esslingen) in die Maschine geraten war und warum diese Feuer fing, ist nach den Angaben eines Polizeisprechers bislang unklar. Landwirte hätten eine Rauchsäule bemerkt und die Rettungskräfte weiter
  • 371 Leser

Nur 13 Prozent aller Radler tragen einen Schutz

Inkonsequent Ihre Kinder wollen Eltern zunehmend vor Kopfverletzungen bei einem Fahrradsturz schützen - bei sich selbst sind sie allerdings eher nachlässig. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Radfahrer insgesamt, die einen Helm tragen, nicht nennenswert gestiegen - lediglich von 5 auf 13 Prozent. Kostengründe können dabei keine Rolle spielen. weiter
  • 300 Leser

Papier verteidigt Regierung

Schutzpflicht mit Vorbehalt In der Spähaffäre hat der frühere Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier die Bundesregierung gegen Vorwürfe verteidigt, sie vernachlässige ihre Schutzpflicht gegenüber den Bürgern. Zwar habe der Staat "die grundsätzliche Pflicht, seine Bürger vor Zugriffen ausländischer Mächte zu schützen", sagte Papier der "Welt". "Aber der weiter
  • 412 Leser

Paris - Stadt der Diebe

Zahl der Übergriffe auf Touristen steigt
Bittschrift-Trick, Ring-Abzocke, schneller Griff am Geldautomaten: Die meist jugendlichen Taschendiebe von Paris sind versiert. Bevorzugte Opfer: Touristen. Vor allem Gruppen aus China gelten als leichte Beute. weiter
  • 453 Leser

Parker: Korsika statt Mannheim

Frank Menz könnte neidisch werden, wenn er auf den Gegner schaut. Doch der Basketball-Bundestrainer beschwert sich nicht. "An den Franzosen werden wir uns nicht orientieren", stellt der 49-Jährige vor dem ersten Härtetest der EM-Vorbereitung heute (20 Uhr) in Mannheim klar. Sieben NBA-Spieler stehen dem Vize-Europameister zur Verfügung, dagegen müssen weiter
  • 344 Leser

Proteste gegen Urteil in Türkei

Wegen der Vorbereitung eines Staatsstreichs in der Türkei sind der frühere Armeechef Ilker Basbug und mehrere andere Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der "Ergenekon" genannte Geheimbund soll versucht haben, die islamisch-konservative Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan zu stürzen. Der Prozess in einem Gericht im Hochsicherheitsgefängnis weiter
  • 359 Leser

Ringelnatz und die Frauen

Eine große Schönheit war er nicht, aber viele Damen liebten ihn - Ausstellung im Geburtsort Wurzen
Er war Schriftsteller und Seemann, eine große Schönheit war er nicht. Joachim Ringelnatz hatte dennoch zahlreiche Kontakte zu Damen. weiter
  • 565 Leser

Schaden nach dem Sturm

Viele Verletzte, verwüstete Zeltlager, Bäume auf Straßen und Schienen: Bilanz des Unwetters vom Sonntag
Nach der Hitze kamen die Unwetter: Die Gewitter am Sonntagnachmittag haben im Südosten schwere Schäden verursacht. Bäume stürzten um und blockierten Straßen und Gleise. Es gab mehrere Verletzte. weiter

Schrilles Streichkonzert

In Trossingen und Mannheim löst Musikhochschulkonzept großen Ärger aus
Vor allem Misstöne schlagen Ministerin Theresia Bauer (Grüne) derzeit entgegen. Die Musikhochschulen Mannheim und Trossingen sollen die Sparlast fast allein stemmen. Die SPD will Korrekturen. weiter
  • 491 Leser

Spähen unter Aufsicht

Politiker fordern Geheimdienst-Kontrolleur und EU-Regeln
Deutsche Geheimdienste sind den US-Behörden behilflich, aber alles sei rechtens, sagt die Bundesregierung. Die Opposition bezweifelt dies. Aber auch aus der Koalition wird der Ruf nach Schutzmaßnahmen lauter. weiter
  • 447 Leser

STICHWORT · UNGARN: Roma als Ziel von Angriffen

In Ungarn gibt es immer wieder Ausschreitungen gegen Roma. Derzeit müssen sich mutmaßliche Rechtsextremisten nach tödlichen Anschlägen auf Roma vor Gericht verantworten. Die einzelnen Verbrechen der Mordserie: November 2008 Im ostungarischen Dorf Nagycsecs setzen die Täter in der Nacht zum 3. November ein von Roma bewohntes Haus in Brand und schießen weiter
  • 373 Leser

Studie zur Zukunft der Gemäldegalerie

Die mit Spannung erwartete Machbarkeitsstudie zur Zukunft der Berliner Gemäldegalerie soll noch im Sommer der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das bestätigte eine Sprecherin der Stiftung Preußischer Kulturbesitz gestern. Die Studie soll Auskunft geben, ob die wertvolle Sammlung Alter Meister von der Berliner Gemäldegalerie zur Museumsinsel umziehen weiter
  • 413 Leser

THEMA DES TAGES vom 6. August 2013

STREIT UM DIE HELMPFLICHT Die einen fordern sie heftig, die anderen ärgern sich über wachsende Bevormundung. Argumente liefern beide Seiten. Noch kann jeder Radfahrer selbst entscheiden, wie er es hält. weiter
  • 400 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik WM-Legenden - Die Geschichte der spektakulärsten Weltrekorde ab 12.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Die aktuellen Themen aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. News, Interviews und Meinungenab 18.30 Uhr Fußball, Testspiel RW Essen - Werder Bremenab 19.45 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 360 Leser

Tödlicher Unfall: Zeugen reden von Tempo 300

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Sportwagen am Starnberger Autobahndreieck gibt es Hinweise darauf, dass der Unfallverursacher möglicherweise extrem schnell gefahren ist. Nach Berichten mehrerer Münchner Tageszeitungen (Montagsausgaben) könnte der 51-Jährige aus Leonberg (Landkreis Böblingen) deutlich schneller als 200 Stundenkilometer, weiter
  • 488 Leser

Ungarn drehen Roma das Wasser ab

Trotz extremer Hitze hat die Verwaltung der nordungarischen Stadt Ozd eine bitterarme Roma-Siedlung von der Wasserversorgung abgeschnitten. Zur Begründung erklärte das Rathaus, die Roma würden Wasser "verschwenden" und dies sei zu teuer für die Stadt. Ozd wird von Politikern der rechtsnationalen Partei Fidesz von Ministerpräsident Orban verwaltet. Kritiker weiter
  • 429 Leser

Ungeliebt, weil unpraktisch

ADFC-Experte: Radfahren ist nicht gefährlich
Wer Radfahrer vor schweren Unfällen besser schützen will, muss Tempo 30 in allen Städten einführen, sagt Roland Huhn. Eine Helmpflicht lehnt der Rechtsexperte des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ab. weiter
  • 359 Leser

Unmut über Sonntag ohne "Lindenstraße"

Der dritte Ausfall der "Lindenstraße" in 28 Jahren hat viele Fans auf die Palme gebracht. Die ARD hatte den Dauerbrenner am Sonntag aussetzen lassen, stattdessen liefen Berichte über den DFB-Pokal und die Schwimm-WM. Auf der Facebook-Seite der "Lindenstraße" häuften sich die Proteste. "Das hätte es früher nicht gegeben! Lindenstraße ist doch eine Institution", weiter
  • 484 Leser

Vegetarier auf dem Vormarsch

Wie viele Menschen leben vegetarisch? Rund 7 Millionen Bundesbürger sind Vegetarier; das sind etwa 9 Prozent der Bevölkerung. 1983 ging die Gesellschaft für Konsumforschung noch von 0,6 Prozent aus. Das Land mit den meisten Vegetariern ist Indien: Etwa 400 Millionen Menschen leben dort vegetarisch - fast 40 Prozent der Bevölkerung. Welche vegetarische weiter
  • 461 Leser

Volleyballerinnen scheitern erneut

Deutschlands Volleyballerinnen haben im Grand Prix die Chance verpasst, sich im Kampf um das Erreichen der Finalrunde eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag am Sonntag beim ersten von drei Vorrunden-Turnieren in Montichiari Gastgeber Italien mit 1:3 (23:25, 20:25, 26:24, 20:25) und bezog die weiter
  • 382 Leser

Weitere Zugeständnisse durch Hungerstreik

Integrationsministerin Öney informiert sich über Lage von Flüchtlingen im Main-Tauber-Kreis
Eine Gruppe Asylbewerber hat den Main-Tauber-Kreis per Hungerstreik zu einem weiteren Zugeständnis gezwungen. Sie bekommen Bargeld für Kleider. weiter
  • 358 Leser

Wenn Anwälte und Steuerberater zu Partnern werden

Neue Rechtsform beschränkt Haftung und schreibt hohe Versicherung gegen Schäden vor
Immer mehr Rechtsanwälte und Steuerberater gründen mit Berufskollegen eine Firma nach englischem Recht. Das soll die neue "Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung" bremsen. weiter
  • 563 Leser

Wie Unternehmen firmieren

Viele Kürzel Die Rechtsform eines Unternehmens muss in der Post angegeben werden. Meist geschieht dies mit Kürzeln. Bekannt sind die GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) und die AG (Aktiengesellschaft). UG steht für die "haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft", eine Mini-GmbH, die kein Mindestkapital haben muss. Hinter gGmbH verbirgt sich weiter
  • 468 Leser

Wirbel um den Veggie-Tag

Grüne wollen in Kantinen mehr fleischlose Gerichte auf den Tisch bringen
Viele Bundesbürger essen mehr Fleisch als empfohlen. Die Grünen wollen daher einen vegetarischen Tag pro Woche in Kantinen einführen. Die Regierung hält dagegen: Fleisch gehöre zum Essen dazu. weiter
  • 413 Leser

Überkingen kommt aus den roten Zahlen

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach ist aus den roten Zahlen und hat im ersten Halbjahr 2013 wieder Geld verdient. Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von minus 3,5 Mrd. EUR auf 300 000 EUR, teilte das Unternehmen in Bad Überkingen (Kreis Göppingen) mit. Grund dafür seien verringerte Materialaufwendungen und weitere Kostensenkungen zum weiter
  • 496 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bahn kauft in Tschechien Die Deutsche Bahn hat erstmals Züge beim tschechischen Lieferanten Skoda Transportation 6 Doppelstockzüge für rund 110 Mio. EUR bestellt. Sie sollen von Dezember 2016 an im Regionalverkehr auf der Strecke Nürnberg-Ingolstadt-München fahren. BMW-Rückruf in China Der Münchner Autobauer BMW muss in China 143 000 Autos in die Werkstatt weiter
  • 489 Leser

Zur Person vom 6. August 2013

Feuerwehrmann Reinhold Gall, 56, verheiratet, zwei Kinder, hat als Fernmeldehandwerker, Ausbilder und Personalrat gearbeitet. In der SPD ist er seit 1975, im Landtag seit 2001. Von 2004 bis 2006 stand er dem Innenausschuss vor, anschließend war er parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion. Seit Mai 2011 amtiert er als Innenminister. Gall ist weiter
  • 404 Leser

Zwei Millionen Blitze pro Jahr

Gewitter kommen oft überraschend - Experte: Frühe Warnungen sehr schwierig
Am Wochenende gab es heftige Gewitter mit Schäden, weitere sollen dieser Tage folgen. Warnungen sind deshalb besonders wichtig, allerdings auch besonders schwierig, sagt Wetter-Experte Andreas Friedrich. weiter
  • 378 Leser

Leserbeiträge (5)

DRK OV Hofen fusioniert mit DRK OV Wasseralfingen

Im Mai 2013, hat der DRK Ortsverein Hofen eine außerordentliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Einziger Tagesordnungspunkt war die Auflösung des Hofener OV und die Fusion mit dem DRK OV Wasseralfingen. Den anwesenden Mitgliedern wurde erklärt, dass wegen geringer Beteiligung an ehrenamtlicher Tätigkeiten der OV Hofen seinen

weiter
  • 4226 Leser

Abkuehlung am Morgen

Nach dem Fruehstueck startete der Tag mit einem grossen Highlight fuer viele: Banana- Boot fahren. So gut wie jeder zahlte bereitwillig die 50 Kuna guer eine kurvenreiche Fahrt auf einer Plastik-Banane. Zum Mittagessen gab es leckere Bruger zum selbst belegen und jeder langte kraeftig zu. Viele erholten sich danach von der Hitze, wahrend andere sich

weiter
  • 9879 Leser

Marktplatz: Bau stoppen

Im Frühjahr 2013 war wohl schon jedem bekannt, dass bereits in der ersten Phase der archäologischen Grabungen auf dem Ellwanger Marktplatz umfangreiche und teils sensationelle Funde gemacht wurden, die sowohl Gebäude als auch Bestattungsschichten auf dem ehemaligen Friedhof der Kloster- und Stiftsanlage betreffen. Mit einer solchen Fülle von Funden weiter
  • 2004 Leser

Über das Himmelreich zum Rosenstein

Am Sonntag, den 11. August 2013 um 9 Uhr treffen sich die Lorcher und Waldhäuser Albvereinler am P&R-Parkplatz am Bahnhof Lorch. In Fahrgemeinschaften geht's nach Heubach. Wilfried Röder führt über den Küchenschellenweg zum Himmelreich und über das Bargauer Horn zum Bargauer Kreuz.

Nächste Station ist die Hütte

weiter
  • 454 Leser

7. Jedermann-Turnier 2013 in der Scholz Arena unter der Nordtribüne

7. Jedermann-Turnier 2013 in der Scholz Arena unter der Nordtribüne

Die Aalener-Eissport-Freunde e.V. laden alle Interessierte und diejenige ein, die mal den Eisstocksport auch im Sommer auf Pflastersteinen ausprobieren möchten.

Termin ist der 21. Sept. 2013 ab 09.30 Uhr. Es wird in Mannschaften gespielt, wobei eine Mannschaft aus 3 Spielern

weiter
  • 3989 Leser