Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. August 2013

anzeigen

Regional (66)

Wahlkampf auf der Ostalb: 7000 Menschen wollen Angela Merkel auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd sehen – und hören. Die Kanzlerin spricht über Europa, Finanzen und über Freiheit. Mehr auf den Seiten 9 und 26. (Foto: jul) weiter
  • 3
  • 7032 Leser

Kurz und bündig

Bergfest auf dem KolpinghausAlle Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd sind am Sonntag, 8. September, zum Bergfest am Kolpinghaus am Scheuelberg bei Bargau eingeladen. Um 10.30 Uhr beginnt die Bergmesse mit Pfarrer Daniel Psenner. Zur Unterhaltung spielt die Kolpingkapelle. Das Bergfest findet bei jeder Witterung statt. Ab 9.30 weiter
  • 360 Leser

Peer Steinbrück in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kommt nach Schwäbisch Gmünd. Steinbrück wird am Dienstag, 10. September, je nach Wetter auf dem Johannisplatz oder im Kulturzentrum Prediger die Werbetrommel für die SPD und den SPD-Bundestagskandidaten Christian Lange rühren. Lange ist zu diesem Termin schon seit Monaten mit Steinbrück in Kontakt, weiter
  • 3
  • 849 Leser

Remsstraße halbseitig dicht

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 26. August, muss die Remsstraße zwischen Kreisverkehr Fehrlesteg und Einmündung Fischergasse erneut halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr in Fahrtrichtung Aalen wird am Kreisverkehr Fehrlesteg über die Ledergasse – Fischergasse zurück auf die Remsstraße umgeleitet. Der Verkehr in Fahrtrichtung Stuttgart kann die weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Jungtierschau auf dem Schurrenhof

Die Jungtierschau des KTZV Rechberg findet dieses Jahr am 24. und 25. August statt – erstmalig auf dem Schurrenhof in der Reithalle. An beiden Tagen werden die besten Jungtiere des Jahrgangs 2013 dem Publikum präsentiert. Der KTZV Rechberg biete dazu reichhaltige Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen an. Das Gartenfest beginnt am Samstag, weiter
  • 160 Leser

Arbeitsteam braucht Sandsteine

Dem Salvator-Freundeskreis gehen die Steine für die Trockenmauern am Rundweg aus
Seit Wochen baut das Arbeitsteam des Salvator-Freundeskreises Trockenmauern. Sie dienen dem neuen Rundweg, der während der Landesgartenschau den Salvator, die Salvatorklause und die Pfanderschen Gärten verbinden. Doch nun gehen die Steine aus. weiter
GUTEN MORGEN

E-Bikes

85 Lenze hat sie auf dem Buckel. Und fährt noch für ihr Leben gern mit dem Fahrrad. E-Bikes, ein solches Wort würde sie (fast) nicht in den Mund nehmen. Geschweige denn auf einem solchen radeln. Nur hin und wieder, wenn es nach dem Marktbesuch oder dem Schwätzle beim Nachmittagskaffee auf dem Weg nach Hause gar so sehr den Buckel hinauf geht, kommt weiter
  • 275 Leser

Hürden für Eltern behinderter Kinder

Ehemalige Bundesinnenministerin Ulla Schmidt und Christian Lange besuchen die Junge Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd
„Es ist unheimlich schwierig für Eltern behinderter Kinder, ihre Ansprüche durchzusetzen“, bilanzierte Ulla Schmidt, Bundesinnenministerin a. D., ihr Gespräch mit Eltern der Jungen Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd. Besonders in Sachen Behindertenausweis gebe es Probleme, berichten die. weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Zweitägiges Dorffest in Kleindeinbach

Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach veranstaltet traditionsgemäß wieder ein zweitägiges Dorffest. Am Samstag, 24. August, findet ab 17 Uhr eine Bierprobe statt. Dazu werden unter anderem Gegrilltes und Tellersulz angeboten. Am Sonntag, 25. August, wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen eingeladen, der nahtlos in den Mittagstisch übergehen kann. Bekannte Kleindeinbacher weiter
  • 200 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDWalter Zappe, Am Schönblick 19, zum 91. GeburtstagJosef Weiner, Albstraße 42, zum 88. GeburtstagLuise Böpple, Berliner Weg 49, Bettringen, zum 84. GeburtstagEgon Butz, Innstraße 12, Bettringen, zum 82. GeburtstagIoannis Mitrouskas, Eutighofer Straße 71, zum 79. GeburtstagHans-Christian Liebhaber, Höhenstraße 8, Bettringen, zum 76. Geburtstag weiter
  • 362 Leser

Angela Merkel trifft Asylbewerber in Gmünd

Es war bewusst nicht Teil des Wahlkampfes: Bundeskanzlerin Angela Merkel traf in Gmünd Asylbewerber, die in Gmünds Stadtverwaltung tätig sind. Merkel wolle über mögliche Änderungen im Umgang mit Flüchtlingen nachdenken, sagte OB Richard Arnold nach der Begegnung. Arnold und Landrat Klaus Pavel begrüßten, dass die Kanzlerin sich Zeit nahm für ein Gespräch weiter

Größter Polizeieinsatz in zehn Jahren

Insgesamt 250 Polizisten sorgen für Sicherheit der Kanzlerin – SPD-Kanzlerkandidat auf dem Johannisplatz
Für Gmünds Polizei war’s der größte Einsatz im Bundestagswahlkampf 2013 und in den vergangenen zehn Jahren: Insgesamt gut 250 Kräfte waren am Mittwoch auf dem Marktplatz, um für die Sicherheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu sorgen. Am Ende vermeldete ein erleichterter Polizeichef: „Es hat hervorragend geklappt“, sagte Helmut weiter

7000 kommen zur Kanzlerin

Gmünd bereitet Merkel freundlichen Empfang – Proteste gegen Stromtrasse und Flüchtlingspolitik
Gmünds CDU hatte mit 3000 Besuchern gerechnet. Maximal 3500. 7000 Zuhörer waren’s letztlich, die Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem zweiten Besuch in der Stauferstadt innerhalb von fünf Wochen einen freundlichen Empfang bereiteten. Überwiegend freundlich. Denn es gab auch einige kritische Stimmen. weiter

Recht auf Ganztagsschule

Wirtschaftsjunioren fordern mehr Kinderbetreuung
Nach dem Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Kitaplatz zum 1. August fordern die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg, den juristischen Anspruch auf einen Ganztagsschulplatz auszuweiten. weiter
  • 1
  • 854 Leser

Reinhold Messner auf der Ostalb

Aalen. Keiner ist so oft an das Limit gegangen wie der Bergsteiger Reinhold Messner. Im Fels, an den Achttausendern und in den Eiswüsten dieser Erde. Aber Reinhold Messner ist auch ein politischer Mensch, Museumsbetreiber und Bergbauer. Nun kommt er zu einem Vortrag auf die Ostalb: „Passion for Limits“ – unter diesem Titel erzählt weiter
  • 988 Leser

Frauen als Strippenzieherinnen

Neue Landesausstellung „Im Glanz der Zaren“ wird im Oktober eröffnet
„Im Glanz der Zaren. Die Romanows, Württemberg und Europa“ heißt eine neue Landesausstellung, die am 5. Oktober im Alten Schloss in Stuttgart eröffnet wird. Sie rückt Frauen in den Mittelpunkt, deren Ehen die gemeinsame Geschichte der Häuser Romanow und Württemberg begründeten und dabei große Auswirkungen auf das europäische Mächtegleichgewicht weiter
  • 711 Leser

Für Vielfalt und Freiheit

Kanzlerin Angela Merkel wirbt auf dem Gmünder Marktplatz für ihre Politik
Zum Bongo-Song der Band Safri-Duo kämpft sich Angela Merkel durch die 7000 Frauen und Männer, die auf dem Gmünder Marktplatz die Bundeskanzlerin erleben wollen. Auf der Bühne angekommen, nimmt die „erfolgreichste Regierungschefin Europas“ (Norbert Barthle) alsbald das Heft in die Hand. Mixt in 45 Minuten Redezeit Information und Emotion, weiter

Rotwein und Autogramm

„7000 Menschen auf dem Gmünder Marktplatz zählt die Polizei. Mein Freund, der Ex-Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Aalen-Heidenheim und heutige politische Beauftragte der Deutschen Bundesbahn, Georg Brunnhuber, würde daraus in seiner Begeisterung locker 14 000 machen. Und wenn die Stuttgart-21-Gegner diese Menge schätzen müssten, würden sie von weiter

Kinderführung und Korbflechten

Wäschenbeuren. Einen Korb selbst herstellen können Kinder ab acht Jahren beim Schülerferienprogramm am Dienstag, 27. August, auf Burg Wäscherschloss. Zuvor lernen die Teilnehmer den Alltag der Burgbewohner kennen. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro inklusive Getränk. Die Veranstaltung geht von 14 bis 16 Uhr. Anmeldung unter der Telefonnummer (07172) weiter
  • 322 Leser

Wissen über Beutegreifer

Lorch. Als hoch spezialisierte Beutegreifer übernehmen Eulen eine besondere Rolle in der Natur. Diese bekommen Interessierte in einem zirka zweieinhalbstündigen Schnupperkurs am Samstag, 24. August, im mittelalterlichen Zelt auf dem Gelände des Klosters Lorch nähergebracht. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, Kursgebühr: 35 Euro. Info und Anmeldung weiter
  • 382 Leser

„20 Prozent für den Straßenbau“

SPD-Wirtschaftsminister Schmid und Expertin Krajewski im Gespräch mit Christian Lange
Mit dem baden-württembergischen Wirtschaftsminister Nils Schmid und Christiane Krajewski, zuständig für Wirtschaft im Kompetenzteam von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, lag der Schwerpunkt des „Fachgesprächs – hautnah“ am Mittwochabend im Lorcher „Echo“ auf der Hand. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange moderierte weiter
  • 5
  • 294 Leser

Hintergründiger Impuls

Lorch. Unter dem Motto „Geh aus mein Herz und schaue“ sind Bilder von Hobbyfotografin Gunda Himmel im Lorcher Seniorenzentrum am Haldenberg bis Ende des Jahres zu bewundern.Gunda Himmel zeigt Fotografien aus ihrem Garten, von Reisen, von Wegen, die sie geht. Das Entdecken eines Motivs in Blüten, Gegenständen, Wolken oder verborgenen Nischen weiter
  • 1
  • 393 Leser

Wandern zu den Wasserspielen

Lorch. Die drei Ortsgruppen Alfdorf, Gschwend und Heuchlingen des Schwäbischen Albvereins laden ein zu einer gemeinsamen Familienwanderung am Sonntag, 25. August. Es geht in die Schelmenklinge bei Lorch. Treffpunkt zur Wanderung ist um 14.15 Uhr am Bahnhof Lorch. Von dort geht es durch das Göttzenbachtal zur Schelmenklinge. Am unteren Eingang der Klinge weiter

Weltkulturerbe und Winzerwein

Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen auf großer Erlebnistour in der Wachau und Südmähren
Wegen ihrer Einmaligkeit gehören die Wachau und Südmähren zum Unesco-Weltkulturerbe und waren das Ziel des Obst- und Gartenbauvereins Wißgoldingen. Der landschaftlich schönste Abschnitt zwischen Krems und Melk mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten hatte den OGV-Vorsitzenden Ludwig Eisele bewogen, Mitglieder und Gartenfreunde zum Ausflug in diese Region weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung des DLRG

Die DLRG-Ortsgruppe Gschwend sammelt am Samstag, 7. September, Altpapier. Außerdem beginnt am Montag, 9. September, wieder das Training. Aktuelle Infos zur DLRG im Internet unter www.gschwend.dlrg.de/ weiter
  • 1820 Leser

Auf dem Turm und bei den Kälbern

Der Verein Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen – Iggingen – Leinzell war Ausrichter des Kinderferienprogramms „Ein Nachmittag auf dem Uhlbachhof“. Zuerst waren die Kinder gefordert, den nahe gelegenen „Altenbergturm“ mit 201 Treppenstufen bis zur Plattformhöhe von 35 Meter zu erklimmen. Ein besonderes Erlebnis weiter
  • 331 Leser

Blinki-Aktion für ABC-Schützen

Aalen. Pünktlich zur Einschulung startet Fielmann seine jährliche Blinki-Aktion: Der Augenoptiker stellt deutschlandweit kostenlos reflektierende Blinki-Eulen für Erstklässler zur Verfügung. Interessierte Klassenlehrer und Elternvertreter können bis zum 23. September unter folgender Adresse die Reflektoren bestellen: Ludwig und Team GmbH, Johnsallee weiter
  • 236 Leser

Zum Rundbild und den Greifvögeln

Im Rahmen des Eschacher Ferienprogramms machte sich eine Gruppe Kinder auf den Weg ins Kloster Lorch. Dort erwartete die Kinder eine sehr nette Dame, die sie auf einen interessanten und anschaulich erklärten Rundgang durch das Kloster mitnahm. Auch vom Stauferrundbild waren sie sehr beeindruckt. Danach freuten sich noch alle auf die Greifvogelschau, weiter
  • 290 Leser

Kinderboule auch beliebt in Gmünd

Das vom Boule-Club Leintal-Frickenhofer Höhe durchgeführte Kinderferienprogramm hat nach sechs Veranstaltungen seinen Abschluss gefunden. Nach einem gemeinsamen Frühstück und der Einführung in die Regeln und die Wurftechniken fanden verschiedene Wettbewerbe statt. Über 40 Kinder zwischen acht und zwölf Jahren haben sich beteiligt. Erfreulich ist, dass weiter
  • 186 Leser

Wandergruppe aus Hönig im Oberen Donautal

Die Wandergruppe Hönig hat sich aufgemacht zur Ausflugsfahrt, um das Obere Donautal zu erleben.Halt gemacht wurde am Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck. Dort erwartete die Wandergruppe eine Führung unter dem Motto „das ländliche Leben vergangener Zeiten“ und eine Vorführung der wasserradbetriebenen Säge- und Bauernmühle. Nach einer Mostprobe weiter
  • 273 Leser

KJG bittet um Spenden

Die KJG Iggingen muss die zerstörten Zelte ersetzen und bittet dafür um Spenden: Auf das Konto von Marcus Bleicher bei der Volksbank Schwäbisch Gmünd, BLZ 613 901 40, Kontonummer 110 370 007. Bei Bedarf stellt das katholische Pfarramt St. Martinus, Marktplatz 3 in Iggingen, Telefon (07175) 90323, Spendenbescheinigungen aus. Bereits im „Biergarten weiter
  • 611 Leser

Sängerkranz im Haubenwasen

Alfdorf. Der Sängerkranz Alfdorf singt im Haubenwasen Pfahlbronn: Am Donnerstag, 22. August, ab 16 Uhr, tritt der Sängerkranz Alfdorf im Seniorenstift Haubenwasen auf. weiter
  • 2220 Leser

Musikalische Anfänge

Waldstetten. Kleinkinder entdecken die Geheimnisse der Sprache und sind offen für Klänge, Töne, Geräusche und Musik. Deshalb gibt es an der Musik- und Kunstschule Waldstetten das „musikalische Schatzkästchen“, einen Kurs für Kinder von etwa zwei bis drei Jahren mit Begleitperson. Beginn der nächsten Kursstaffel ist am Dienstag, 15. Oktober, weiter
  • 273 Leser

Rezeptfälscher ermittelt

Weil der Stadt. Polizisten haben am in Weil der Stadt die Wohnung eines 36-Jährigen und seiner 48-jährigen Lebensgefährtin durchsucht. Die beiden stehen im Verdacht, im vergangenen Jahr aus mehreren Arztpraxen zahlreiche Blankorezepte gestohlen zu haben. Später fälschten sie die Rezepte und lösten sie in Apotheken in Stuttgart, Ditzingen und Leonberg weiter
  • 449 Leser

Versäumnis sorgt für Verwirrung

Vermieter im Dauerdialog mit den Stadtwerken über vermeintlich unbezahlte Rechnungen
In regem Briefwechsel mit den Gmünder Stadtwerken befindet sich ein Lorcher Ehepaar seit einiger Zeit. Die Mieterin ihrer Gmünder Wohnung hatte sich nicht bei den Stadtwerken angemeldet. Grund für allerlei Verwirrung. weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Altersberger Höhenfest

Wanderer, Fahrradfahrer und Autofahrer sind am Sonntag, 25. August, zum Höhenfest in den Gschwender Teilort Altersberg eingeladen. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Gschwender Musiker. Es gibt einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie Vesper. Kinder können Ponyreiten. weiter
  • 1717 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung des FC Spraitbach

Altpapier nimmt am Freitag, 30. August, von 16 bis 19 Uhr der FC Spraitbach auf dem Parkplatz neben dem Sportplatz entgegen. Am Samstag, 31. August, stehen die Container von 9 bis 13 Uhr ebenfalls zur Verfügung. Nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter Tel. (0172) 7116182 wird das Altpapier vor der Haustür abgeholt. weiter
  • 1522 Leser
Kurz und bündig

Brunnenfest in Neubronn

Das Brunnenfest des Männergesangvereins Neubronn beginnt am Samstag, 24. August, um 18 Uhr mit Hitzkuchen und Unterhaltung mit Wolfgang. Am Sonntag stehen Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee, eine Spielstraße und Chorvorträge auf dem Programm. weiter
  • 2275 Leser

Hornissen in Spraitbach

Bei Hans Ziegler in Spraitbach haben sich zurzeit seltene Gäste in einem Nistkasten niedergelassen. Es sind die unter Naturschutz stehenden Hornissen. Wenn diese im Sekundentakt ihr Nest mit einem tiefen Brummton anfliegen, sei dies schon beeindruckend, berichtet Hans Ziegler. Aber es seien sehr friedliche Zeitgenossen, die dem Mensch meist aus dem weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Modenschau in St. Lukas

Die neueste Herbst-Winter-Kollektion wird den Besucherinnen und Besuchern am Montag, 26. August, ab 14 Uhr bei der Modenschau im Seniorentreff in St. Lukas, Hallgarten 16 in Abtsgmünd, präsentiert. Für Bewirtung mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Es besteht die Möglichkeit, nach der Schau das eine oder andere Kleidungsstück zu erwerben. weiter
  • 1914 Leser
Kurz und bündig

Ruppertshofener Kino-Open-Air

Vormerken: Die Gemeinde Ruppertshofen präsentiert am Samstag, 7. September, auf dem Schulhof der Zenneck-Schule in Ruppertshofen das Kino-Open-Air „Die Kirche bleibt im Dorf“. Filmbeginn ist um 20.30 Uhr, Öffnung des Schulhofs um 19.30 Uhr. weiter
  • 1865 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest unterm Turm in Leinroden

Der Liederkranz Leinroden lädt am Samstag, 31. August, ab 18 Uhr zum „Sommerfest“ unterm Turm ein. Um 20 Uhr beginnt der „Schwäbische Abend“ mit der Tanzband Tampico. Am Sonntag geht es mit Frühschoppen und Mittagessen weiter. Am Nachmittag gibt es ein Unterhaltungsprogramm. weiter
  • 1802 Leser

Zehn Millionen für Straßenunterhalt

Erhalt von Straßen, Treppen und Gehwegen nötigt der Stadt Stuttgart eine Budgeterhöhung ab
Für den Erhalt von Straßen, Treppen und Gehwegen in Stuttgart ist eine dauerhafte Budgeterhöhung auf mindestens 10 Millionen Euro jährlich erforderlich. Das hat ein Bericht des Technischen Referats verdeutlicht, den der Ausschuss für Umwelt und Technik zustimmend zur Kenntnis genommen hat weiter
  • 235 Leser
Für gesunden Schlaf bietet ein Hersteller ein luftgefedertes Schlafsystem an, dessen stufenlos regulierbares Ein- oder Drei-Kammer-System auf Knopfdruck hohen Schlafkomfort bietet. Entscheidend für den Erfolg des luftgefederten Schlafsystems ist das Zusammenspiel des flexiblen, strapazierfähigen, PVC-freien PUR-Luftkerns, der feuchtigkeitsregulierenden weiter

Nachtfahrt mit dem Bücherbus

Junge Globetrotter zwischen acht und elf Jahren erlebten im Waldstetter Ferienprogramm eine Lesenacht-Tour mit dem Bücherbus in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Waldstetten. Mit Geschichten, Spielen, Basteleien und anderen Aktionen lernten sie Sehenswürdigkeiten und Lebensweisen in andern Ländern kennen, versuchten sich mit den Menschen dort zu weiter
  • 112 Leser

Die Liebe kam später

Mathilde und Hans Hirt aus Waldstetten feiern Diamantene Hochzeit
„Ich war von ihrem sportlichen Talent beeindruckt“, sagt Hans Hirt. Mathilde Hirt war von Hans’ Charakter angetan. Seit 77 Jahren kennen sich die beiden. An diesem Donnerstag sind sie 60 Jahre lang verheiratet. Kennengelernt haben sie sich im Sommer 1936 bei den Reichsjugendspielen im zarten Alter von zehn und elf Jahren. weiter
  • 5
  • 303 Leser

Schönes Zeltlager trotz Sturms

Igginger KJG bietet Kindern ein buntes Programm und bittet wegen Sturmschäden um Spenden
Beinahe wäre das Zeltlager der KJG dem Sturm zum Opfer gefallen, aber durch beherzte Hilfe konnte das Highlight im Igginger Kinderferienprogramm für Kinder zwischen sieben und 15 Jahren stattfinden. weiter
Kurz und bündig

Ausflug des Fördervereins Altenhilfe

Die Senf- und Feinkostmanufaktur „Der Weg vom Korn zum Senf“ in Haubersbronn besucht am Montag, 16. September, der Förderverein Altenhilfe Heubach. Start zu dem Halbtagesausflug ist um 13 Uhr am Postplatz. Mitglieder bezahlen 5 Euro, Nichtmitglieder 10 Euro. Anmeldung unter (07173) 6928 oder (07173) 9259269. weiter
  • 2122 Leser
Kurz und bündig

Busverkehr am Rosstag

Die Buslinie Bartholomä - Heubach hat am Sonntag, 25. August, wegen des Rosstages geänderte Abfahrtszeiten. Abfahrten von Bartholomä nach Heubach sind um 11.15 und 16.15 Uhr. In Gegenrichtung Heubach - Bartholomä fährt der Bus um 11.30 Uhr. Die Fahrten um 12.40 bzw. 13 Uhr entfallen. weiter
  • 2684 Leser

Comiczeichnen in den Ferien

Jüngst fand der erste von drei Kursen im Sommerferienprogramm im Atelier Quadrat hoch drei statt. Da sich das Comiczeichnen bereits im letzten Jahr als Erfolg heraus gestellt hatte, wurde es in diesem Jahr auch wieder ins Programm aufgenommen. So konnten neun Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren lernen, wie ein Comic-Strip entworfen und gezeichnet weiter
  • 188 Leser

Im Härtsfeld unterwegs

Gmünder Naturfreunde
Ausgangspunkt einer Härtsfeldwanderung der Naturfreunde war der Wanderparkplatz beim Naturschutzgebiet Dellenhäule bei der Beurener Heide, einer großartigen Wacholderlandschaft. weiter
  • 255 Leser

Stress wird anders angegangen

17-jährige Claudia Winckler nahm am Parlamentarischen Patenschafts-Programm teil
Als deutsche Botschafterin für zehn Monate in die USA. Und das schon mit 17 Jahren. Claudia Winckler aus Großdeinbach nahm im vergangenen Jahr am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses teil und erlebte in dem kleinen Ort Jackmann, Massachusetts eine „total coole“ Zeit. weiter
  • 317 Leser

Gerätehütte für Spielplatz

Es tut sich was an der Nord-Ost-Ecke der Grünfläche beim Spielplatz an der Kimpolunger Straße. Wofür ist die drei mal fünf Meter große Betonplatte? Ehrenamtliche aus der Südstadt haben seit Monaten fleißig durch Veranstaltungen Spenden für eine Gerätehütte gesammelt. Darin sollen zwei bewegliche Kleinfeld-Fußballtore sowie Utensilien für das Sauberhalten weiter
  • 243 Leser

Schach und Museum

Ferienangebote für Kinder in Böbingen
Im Böbinger Ferienprogramm gibt es vielseitige Angebote für die Daheimgebliebenen. weiter
  • 262 Leser

Frühstücks-TV auf dem Ziegerhof

Elternfest, bei dem die Kinder ihr Leben bei der Stadtranderholung vorstellten
Die Stadtranderholung Ziegerhof St. Franziskus hat ihr Elternfest gefeiert, bei dem die Kinder den Gästen mit einer kleinen Vorstellung ihr Leben auf dem Ziegerhof näher gebracht haben. weiter
  • 548 Leser

Radfreizeit am Bodensee

In Erinnerung an die Bodensee-Radfreizeit der Jugendinitiative Lautern schwelgten die Kinder und Jugendlichen beim traditionellen „Nachtreffen“. Sie waren sich einig, es sei einfach toll, sich mal wieder zu sehen, um sich über die gemeinsamen Erlebnisse zu unterhalten. Von diesen gab es eine ganze Menge. Und dass dies bei einer guten Pizza weiter
  • 270 Leser

Dieser Krimi wird zum Kopfkino

Lesetipp (4): Pfarrer Thomas Adam aus Heubach empfiehlt „Eichmann-Syndikat“
Wenn es dem Autor gelingt, im Kopf des Lesers einen Film zu erzeugen, dann ist das Buch gelungen, sagt Thomas Adam, evangelischer Pfarrer in Heubach. Er empfiehlt als Kopfkino den Krimi „Eichmann-Syndikat: Tom Sydows fünfter Fall“ von Uwe Klausner. weiter
  • 391 Leser

Polizeibericht

Gegen geparktes AutoLeinzell. Kurz vor Mitternacht kam am Dienstagabend ein Auto, das die Mulfinger Straße in Richtung Ortsmitte befuhr, von der Straße ab und prallte ungebremst gegen ein geparktes Auto, das durch die Wucht des Aufpralls gegen eine rund 25 Meter entfernte Mauer geschoben wurde. Der Unfallverursacher stieg aus seinem Fahrzeug aus, verschloss weiter
  • 656 Leser

Leonhardsfriedhof gesperrt

Aufräumarbeiten nach dem Sturm vom Montag laufen noch immer – im Friedhof „Gefahr in Verzug“
Die Schäden des Sturms am Montag sind noch nicht beseitigt – und auch nicht die Gefahren in deren Folge. Im Leonhardsfriedhof sind etliche Äste abgerissen, die noch in den Bäumen hängen und jederzeit herabfallen können, sagt August Ströbele, Leiter des Garten- und Friedhofsamts. Daher ist der Friedhof seit Montag und voraussichtlich bis Freitag weiter
  • 853 Leser

Angela Merkel in Schwäbisch Gmünd

Bundeskanzlerin spricht auf dem Gmünder Marktplatz

Schwäbisch Gmünd. Vor rund 7000 Menschen macht Bundeskanzlerin Angela Merkel in Schwäbisch Gmünd Wahlkampf. Europa, die Finanzen und Freiheit sind ihre Themen. Sie lobt insbesondere die Verdienste des Gmünder CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle als haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. jhs

weiter

AUS DER REGION

Opa missbraucht Enkelin – HaftUlm. Ein 62-jähriger Mann muss wegen schweren sexuellen Missbrauchs seiner Enkelin ins Gefängnis. Er ist vom Landgericht Ulm zu einer Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Im Verlauf des Prozesses kam heraus, dass er ab dem Jahr 2007 seine damals elfjährige Enkelin in Wohnungen in Geislingen weiter
  • 804 Leser

Ausbildung geändert

Kraftfahrzeugmechatroniker mit neuem Berufsbild
London, Peking, New York: BMW präsentiert dem Publikum seinen neuen i3. Aalen, Schwäbisch Gmünd und drumherum: Das Kraftfahrzeuggewerbe präsentiert den neuen Kraftfahrzeugmechatroniker, ohne den solche Zukunftsautos keine Zukunft hätten: Für die jungen Azubis, die in den kommenden Tagen in den Autohäusern im Ostalbkreis ihre Lehre als Kraftfahrzeugmechatroniker weiter
  • 1341 Leser

Über 400 Botschafter werben bereits

Seit dem Startschuss im August vor zwei Jahren werben in Ostwürttemberg rund 400 Auszubildende in Schulen für eine duale Ausbildung. Bei insgesamt 130 Schuleinsätzen in der Region konnten damit bereits über 3000 Schüler erreicht werden. Die Ausbildungsbotschafter haben authentisch ihre Berufe vorgestellt, ihre persönlichen Erfahrungen geschildert und weiter
  • 1659 Leser

Sozialer Einsatz statt Faulenzen

Juliana Walesch aus Ruppertshofen war ein Jahr in Georgien
Im Sommer 2012 machte die heute 20-jährige Juliane Walesch an der Freien Waldorfschule in Schwäbisch Gmünd ihr Abitur. Doch statt sich danach eine Auszeit zu nehmen und sich vom Prüfungsstress zu erholen, packte sie ihre Siebensachen und flog nach Georgien. Dort absolvierte sie ein soziales Jahr in einer Behinderteneinrichtung. Und sammelte viele Erfahrungen, weiter

Transportmix ergänzt den Naturstromer

Elektrozügle taugt nicht als einziges Transportmittel zwischen „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“
Das kann Erfolgsrezept sein: Sich von Problemen nicht aus der Spur bringen lassen, an der Idee dranbleiben. So gesehen kann die Verbindung zwischen „Erdenreich“ und „Himmelsgarten“ noch zur Erfolgsgeschichte werden, auch wenn die „Himmelsleiter“ zurzeit sperrig scheint. „Wir werden das Elektrozügle einsetzen“, weiter
  • 5
  • 1109 Leser

Regionalsport (10)

Versöhnlicher Abschluss für KCS

Kegeln, DKBC-Pokal: Schwabsberg verliert im Finale gegen Zerbst, ist dennoch international dabei
Mit Volldampf rauschte der KC-Express im Halbfinale beim 6:2 gegen den SKK FEB Amberg ins Deutsche Pokalfinale in Öhringen. Im Finale unterlagen Schwabsbergs Kegler dann aber dem amtierenden Meister SKV Rot-Weiß Zerbst mit 3:5. Das Trostpflaster: Der KCS qualifizierte sich durch die Finalteilnahme für den internationalen NBC-Pokal. weiter
  • 211 Leser

Anmeldung bis 25. August

Tennis, Brenz-Donau-Cup
Der TC Sontheim veranstaltet vom 30. August bis 1. September bereits zum siebten Mal den mit 1200 Euro dotierten Brenz-Donau-Cup für Aktiven-Spieler. weiter
  • 329 Leser

Elks machen es weiter spannend

Baseball, Regionalliga: Ellwanger mit „Split“ bei den Füssen Royal Bavarians – Entscheidung im letzten Saisonspiel
Mit zwei Siegen bei den Füssen Royal Bavarians und direkten Konkurrenten um den zweiten Platz in der Baseball Regionalliga Süd-Ost hätte man die Vize-Meisterschaft vorzeitig sichern können. Doch keines der beiden Teams konnte sich durchsetzen und man teilt sich die Punkte. weiter
  • 221 Leser

Unter den besten Zehn der Welt

Mountainbike: Simon Gegenheimer bereitet sich auf die WM vor – Steffen Thum in der Marathon-World-Serie
Auch der dritte Lauf der Marathon-World-Serie sollte ein erfreuliches Ende für das Aalener Rose-Ultrasports-Team haben. Während Steffen Thum in Österreich mit Platz sieben erneut unter die besten Zehn fuhr, feierte Simon Gegenheimer zwei Tage zuvor den Sieg im Sprint. weiter
  • 238 Leser

Zweier-Turnier in Wasseralfingen

Tischtennis, Turnier
Am 7. und 8. September veranstaltet die Tischtennisabteilung des TSV Wasseralfingen zum 33. Mal ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle. weiter
  • 173 Leser

Sommerspringen in Degenfeld

Skisport: Skispringen, Crosslauf und Kombination im kleinsten Gmünder Stadtteil – VR-Talentiade am Samstag
Das kommende Wochenende steht in Degenfeld ganz im Zeichen des Skisports. Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder das traditionelle Sommerski-Event statt. Zusätzlich werden in Degenfeld in diesem Jahr die Schwäbischen Meisterschaften im Skispringen und der Nordischen Kombination durchgeführt. weiter
  • 203 Leser

Krauss stark beim Fünf-Tage-Rennen

Mountainbike, Vaude Trans Schwarzwald
Bei idealen Wetterbedingungen starteten insgesamt 550 Teilnehmer beim fünf-Tages-Mountainbike-Rennen Vaude Trans Schwarzwald. Mit unermüdlichem Einsatz fuhr Nina Krauss bei diesem Etappenrennen in die Top 20. weiter
  • 5
  • 265 Leser

Großer Favorit auf den Aufstieg

Fußball, 2. Bundesliga: VfR-Gegner Kaiserslautern hat wohl die beste Offensive der 2. Bundesliga
Der 1. FC Kaiserslautern gibt seine Visitenkarte beim VfR Aalen ab. Es kommt die wohl beste Offensive der 2. Bundesliga mit einem kaum zu bändigenden Mohamadou Idrissou an vorderster Front. Jedoch: Noch ist der große Favorit auf den Aufstieg nicht endgültig in Fahrt. weiter
  • 1274 Leser

Überregional (85)

"Keine Initiative, keine Agenda"

Karlsruher Medienexperte Peter Weibel stellt der schwarz-gelben Koalition ein schlechtes Zeugnis aus
Peter Weibel, Leiter des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM), gibt der Regierung ein "mangelhaft": Sie habe kulturell wenig geleistet. weiter
  • 431 Leser

Aggressiver Ausverkauf

Sorge um Konjunktur in Schwellenländern belastet Kurse
Sorgen um schwindendes Wachstum in den aufstrebenden Ländern Asiens belasten weiter die Börsen. In einem europaweit schwachen Umfeld verlor auch der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern an Wert. Vorausgegangen waren teils scharfe Verluste auf den asiatischen Aktienmärkten. Dort sorgten sich die Anleger laut Börsianern verstärkt um das Wirtschaftswachstum weiter
  • 445 Leser

Alternative zum Überziehungskredit

Teurer Dispo Kunden sollten den Dispo nur im Notfall nutzen. Dessen Inanspruchnahme ist zwar bequem, aber auch sehr teuer: Ein Ratenkredit ist oft wesentlich günstiger als der Dispokredit. Ist das Konto länger im Minus, lohnt es sich für Verbraucher umzuschulden. Laut der unabhängigen FMH-Finanzberatung t müssen Kunden für einen Ratenkredit über 5000 weiter
  • 475 Leser

Anklage gegen früheren JU-Chef erhoben

Gegen den ehemaligen Bezirkschef der Jungen Union Württemberg-Hohenzollern, Marcel Bonnet, hat die Staatsanwaltschaft Tübingen Anklage wegen gewerbsmäßiger Untreue erhoben. Dem 31-jährigen Bankkaufmann werfen die Strafverfolger vor, seine Bank, die Kreissparkasse Reutlingen, um 200 000 Euro geschädigt zu haben. Den Ermittlungen zufolge vergab er zwischen weiter
  • 359 Leser

Auf einen Blick vom 21. August 2013

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 4. Runde, Hinspiel Schachtjor Karaganda - Celtic Glasgow 2:0 (1:0) (Rückspiel am 28. August) LÄNDERSPIEL Afghanistan - Pakistan 3:0 (1:0) ENGLAND, 1. Spieltag Manchester City Newcastle United 4:0 (2:0) SPANIEN, 1. Spieltag Celta Vigo Esp. Barcelona 2:2 (1:0) Almeria FC Villarreal 2:3 (1:0) TÜRKEI, 1. Spieltag weiter
  • 367 Leser

Breitner: Doping im Fußball war ein Thema

Nach Ansicht des 74er-Weltmeisters Paul Breitner ist Doping in der Vergangenheit eine Begleiterscheinung des Profi-Fußballs gewesen. "Es wäre vermessen, wenn wir Fußballer sagen würden, dass das Thema Doping, und ich rede von 1986/87, also von den Jahren, in denen ich ein bisschen was mitbekommen habe, keines war", sagte Breitner in der Sendung bei weiter
  • 375 Leser

Britische Zeitung musste Akten zu NSA vernichten

Die britische Zeitung "The Guardian" ist nach eigenen Angaben wegen der geheimen Dokumente des früheren NSA-Mitarbeiters Edward Snowden von der Regierung in London massiv unter Druck gesetzt worden. Chefredakteur Alan Rusbridger schrieb am späten Montagabend, das Blatt sei zur Zerstörung oder Herausgabe des Snowden-Materials aufgefordert worden. Die weiter
  • 354 Leser

Buchhalter der Träume

Konzertveranstalter Fritz Rau ist tot
John Coltrane, Jimi Hendrix, Michael Jackson und die Rolling Stones - "The Fritz" brachte sie alle nach Deutschland. Der legendäre Konzertveranstalter Fritz Rau ist tot. Er starb am Montag im Alter von 83 Jahren. weiter
  • 375 Leser

Chef der Muslimbrüder verhaftet

In Ägypten dreht sich die Gewaltspirale immer weiter - U-Haft für Mursi verlängert
Im Machtkampf mit den Islamisten haben ägyptische Sicherheitskräfte Mohammed Badie, den Chef der Muslimbruderschaft, festgenommen. Damit wird die Polarisierung im Land weiter angeheizt. weiter
  • 385 Leser

Der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer

Einladung im Herbst Mit ihrem Besuch in der KZ-Gedenkstätte Dachau ist Bundeskanzlerin Angela Merkel einer Einladung des Auschwitz-Überlebenden Max Mannheimer vom vergangenen Herbst gefolgt. Der 93-Jährige ist Vorsitzender der Lagergemeinschaft Dachau und gehört zu den wenigen Holocaust-Überlebenden, die auch heute noch Zeugnis ablegen können von den weiter
  • 288 Leser

Deutscher Titel in Aussicht

Rallye-WM in Trier: VW hofft auf Comeback mit Top-Pilot Ogier
Vor historischer Kulisse in Trier kann der Autobauer VW in eine neue Rallye-Ära starten. Der Top-Pilot Sebastien Ogier steht rechnerisch vor dem Titelgewinn, der seit 1984 wieder nach Deutschland ginge. weiter
  • 331 Leser

Die Gefahr der Tornados

Phänomen Tornados, früher auch Windhosen genannt, sind selten, da ihr Entstehen vieler Voraussetzungen bedarf. Grundlage ist eine tief hängende Gewitterwolke. Hinzu braucht es gegenläufige Windverhältnisse und Lagerungen von Warm- und Kaltluft, damit die Luft rotiert und aufsteigt. Dann entsteht der Rüssel, der teilweise zum Boden reicht. Sichtungen weiter
  • 370 Leser

Die reichste EM-Reiterin

Milliarden-Erbin Athina Onassis ist in Dänemark am Start
Die griechische Milliarden-Erbin Athina Onassis feiert in Dänemark ihr Debüt bei einer internationalen Meisterschaft. In der Reitszene kann sich die vermögende junge Frau ungezwungen bewegen. weiter
  • 519 Leser

Dispo-Zinsen oft zu hoch

Stiftung Warentest: Kleine Banken auf dem Land nutzen ihr Monopol aus
Viele Banken verlangen weiterhin zu Zinsen für Dispokredite. Das bemängelt die Stiftung Warentest. Besonders Sparkassen und Volksbanken im ländlichen Raum nutzten ihre Monopolstellung aus. weiter
  • 525 Leser

Eigener Paragraf gegen "Nachstellung"

Begriffsklärung Der Begriff Stalking kommt aus dem Englischen. Eigentlich bedeutet er so viel wie "anschleichen" oder "anpirschen". Im heutigen Sprachgebrauch hat er sich vor allem als Synonym für mitunter extrem aggressive Formen des Belästigens und Bedrohens eingebürgert. Rechtslage Im deutschen Recht taucht der Begriff selbst nicht auf, das Strafgesetzbuch weiter
  • 327 Leser

Einbürgerung dauert im Schnitt 9,5 Monate

Wer sich in Baden-Württemberg einbürgern lassen will, muss mit einer durchschnittlichen Verfahrensdauer von neuneinhalb Monaten rechnen. Das geht aus der Studie "Der Weg zum Pass" hervor, wie das Integrationsministerium gestern mitteilte. Insgesamt sind dafür den Angaben zufolge 1057 Eingebürgerte befragt worden, außerdem Mitarbeiter der 44 zuständigen weiter
  • 523 Leser

Erwerbstätigkeit auf Rekordniveau

Der Konjunkturaufschwung im Frühjahr beflügelt den Arbeitsmarkt. Laut Statistischem Bundesamt waren im zweiten Quartal 41,8 Mio. Menschen mit Arbeitsort Deutschland erwerbstätig, das waren 242 000 oder 0,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das ist zugleich der höchste Stand in einem zweiten Quartal seit 1991. Mit einem erneuten kräftigen Aufschwung, weiter
  • 534 Leser

Fatales Manöver

Ermittlungen Nach dem tödlichen Gondelunfall in Venedig konzentrieren sich die Ermittlungen auf den daran beteiligten Wasserbus-Fahrer. Staatsanwalt Roberto Terzo befragte unter anderen die Ehefrau des bei dem Zusammenstoß am Samstag getöteten Juraprofessors der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Während des Zusammenpralls eines Vaporetto mit weiter
  • 393 Leser

Flucht vor den Fluten

Heftige Regenfälle haben viele Einwohner der philippinischen Hauptstadt Manila aus ihren Häusern vertrieben. 200 000 Menschen flohen nach Angaben des Roten Kreuzes in Notunterkünfte. Zahlreiche weitere Bewohner, die es nicht mehr rechtzeitig in sichere Gebiete schafften, warteten auf Dächern oder den Straßen auf Hilfe. Foto: afp weiter
  • 639 Leser

Frieden rückt in weite Ferne

Rückzug der kurdischen PKK-Kämpfer aus der Türkei gerät ins Stocken
Der Rückzug der PKK-Kämpfer aus der Türkei stockt. Und auch die Regierung Erdogan lässt mit den versprochenen Reformschritten auf sich warten. Der ohnehin brüchige Frieden wackelt immer mehr. weiter
  • 458 Leser

Führender Islamist verhaftet

Ägyptens Militär startet neue Festnahmewelle
Die neue ägyptische Regierung hat zu einem weiteren Schlag gegen die Islamisten ausgeholt. Polizisten verhafteten das Oberhaupt der Muslimbruderschaft, Mohammed Badia, in einer Wohnung in Kairo, in der er sich versteckt hatte. Die Islamisten wollen ihren Kampf dennoch fortsetzen: Ein Sprecher der Bewegung teilte gestern mit, die Kampagne gegen den "Militärputsch" weiter
  • 392 Leser

Fünf Bundesligisten sind in der Qualifikation gescheitert

Vorsicht Schalke 04 ist aus eigener Erfahrung gewarnt. Seit dem Start der Champions League 1992 haben fünf Mannschaften aus der Fußball-Bundesliga den Einzug in die lukrative Gruppenphase verpasst. Die Königsblauen gehören zu dem Quintett, das bereits in der Qualifikation auf der Strecke blieb. Neben den Schalkern (2008) ereilte den VfB Stuttgart (1992), weiter
  • 322 Leser

Gefährliches Kanal-Chaos

Dramatischer Gondelunfall heizt Diskussion über Venedigs Schiffsverkehr an
Eine Gondel und ein Wasserboot stoßen auf dem Canal Grande zusammen, ein Deutscher stirbt. In der Lagunenstadt löst das eine hitzige Debatte aus: Millionen Touristen bringen nicht nur Geld. weiter
  • 266 Leser

Geiselnehmer in U-Haft

Nach dem Ingolstädter Fall werden schärfere Gesetze gegen Stalking gefordert
Der Geiselnehmer von Ingolstadt kommt in Untersuchungshaft - und wie so oft nach dramatischen Verbrechen wird der Ruf nach härteren Gesetzen laut. Ob das bei Stalking hilft, ist umstritten. weiter
  • 377 Leser

Griechenland benötigt mehr Geld

Steuereinnahmen und Reformen stocken
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat es schon im Frühjahr 2012 angedeutet, gestern wiederholte er es: Griechenland braucht mehr Geld. weiter
  • 539 Leser

Hockey-Damen erreichen Halbfinale

2:0-Erfolg über Spanien ebnet den Weg
Deutschlands Hockey-Damen benötigten noch einen Punkt zum sicheren Halbfinal-Einzug bei der EM in Belgien. Mit 2:0 gegen Spanien hats geklappt. weiter
  • 428 Leser

Hoftage und Fechtkurse

Buntes Programm zur Wittelsbacher-Schau in Mannheim
Mittelalterliche Hoftage, barocke Holzspiele und Fechtkurse: Zur Drei-Länder-Ausstellung "Die Wittelsbacher am Rhein" haben die Initiatoren ein Rahmenprogramm mit mehr als 100 Veranstaltungen zusammengestellt. Dazu zählen Konzerte, Vorträge und Workshops, sagt der Projektleiter des Wittelsbacherjahres 2013 von Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. weiter
  • 399 Leser

Italiener im Pech

34. Americas Cup: Beschädigtes Segel
Das favorisierte Team New Zealand ist im Herausforderer-Finale des 34. Americas Cups erneut in Führung gegangen. Die Kiwis gewannen in der Bucht von San Francisco das dritte Rennen gegen die Luna Rossa und liegen mit 2:1 vorne. Der zweimalige Cup-Sieger profitierte dabei auch von einem erneuten Defekt der Italiener, die nach einem lange Zeit spannenden weiter
  • 380 Leser

Kiel stolpert gegen Flensburg

Handball-Supercup geht durch einen 29:26-Sieg verdient an die SG
Die SG Flensburg/Handewitt hat zum Auftakt der Handball-Saison den deutschen Supercup gewonnen und damit für die am kommenden Wochenende beginnende Meisterschaft ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. weiter
  • 308 Leser

Klinisch tot und nach 42 Minuten wiederbelebt

Australierin mit Herzstillstand - Arterie der 41-Jährigen vollständig verstopft
42 Minuten nachdem sie für klinisch tot erklärt wurde, ist eine Australierin erfolgreich wiederbelebt worden. Wie die behandelnden Ärzte des Monash Medical Centre gestern mitteilten, war die 41-jährige Vanessa Tanasio vergangene Woche nach einem Herzstillstand aufgrund einer verstopften Arterie in das Krankenhaus in Melbourne gebracht worden. Kurz nach weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR · MERKEL: Respektable Geste

Ehrenrührig ist es nicht, wenn die Wahlkämpferin Angela Merkel zwischen zwei Kundgebungen das frühere Konzentrationslager in Dachau besucht. Zum einen zeigt es, dass selbst vor einem Wahltag die Furcht der Politiker vor dem Unmut der Ewiggestrigen nachlässt, die dem Irrglauben anhängen, man könne die unselige deutsche Vergangenheit langsam ruhen lassen. weiter
  • 332 Leser

KOMMENTAR · PRESSEFREIHEIT: Düstere Schatten

Wir stehen vor einer neuen Herausforderung unserer bilateralen Beziehungen", sagte Brasiliens Außenminister Antonio Patriota in einer Pressekonferenz mit seinem US-Kollegen John Kerry. "Wir riskieren, dass der Schatten des Misstrauens über unsere Arbeit fällt." Es ist mehr als ein Schatten. Es ist die Düsternis totalitärer Staatskontrolle wie in Orwells weiter
  • 384 Leser

KOMMENTAR: Ungeniertes Abkassieren

Die Banken und Sparkassen lernen scheinbar nichts dazu. Seit Jahren stehen sie am Pranger, weil sie ihre Kunden beim Dispo-Kredit ungeniert abkassieren. Von der Europäischen Zentralbank können sich die Institute für 0,5 Prozent Zins Geld beschaffen. Sie selbst verlangen bis zu 12,75 Prozent, wenn Verbraucher vereinbarte Dispo-Kredite in Anspruch nehmen. weiter
  • 503 Leser

Kritik an Reit-EM

Nicht ideal Ludger Beerbaum hat die Organisatoren der Europameisterschaften für Spring- und Dressurreiter im dänischen Herning kritisiert. "Das Konzept mit zwei Wettkämpfen an einem Ort ist nicht ideal", sagte der sechsmalige Europameister."Das fängt bei den Ställen an und hört bei den Abreiteplätzen auf", klagte Beerbaum. Er sieht die Idee der gemeinsamen weiter
  • 351 Leser

KZ-Visite im Wahlkampf

Merkel besucht Gedenkstätte in Dachau - Opposition kritisiert
Noch nie hat ein amtierender deutscher Regierungschef das ehemalige KZ Dachau besucht - bis jetzt. Angela Merkel sprach dort bei einem Treffen mit Holocaust-Überlebenden von einem "sehr besonderen Moment". weiter
  • 394 Leser

Lee Young ist tot

US-Schauspieler nahm sich das Leben
Der US-Schauspieler Lee Thompson Young, der in TV-Serien wie "Rizzoli & Isles" und "Scrubs - Die Anfänger" mitspielte, ist tot. Er habe sich am Montag das Leben genommen, teilte sein Sprecher dem Internetportal "TMZ.com" mit. Die Polizei bestätigte laut "People.com", dass die Leiche des schwarzen Schauspielers in seiner Wohnung in Los Angeles gefunden weiter
  • 396 Leser

LEITARTIKEL · STUDIENGEBÜHREN: Zurück in die Zukunft

Die von den baden-württembergischen Grünen ins Spiel gebrachte Einführung von Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger ist zunächst zweierlei: Das verdruckste Eingeständnis eines Fehlers - und der halbgare Versuch, ihn zu korrigieren. Der Fehler lag in der Abschaffung der allgemeinen Studiengebühren durch die grün-rote Landesregierung zum Sommersemester weiter
  • 371 Leser

Leute im Blick vom 21. August 2013

Olivia Newton-John Ein Toter im Haus der Sängerin Olivia Newton-John (64) in Jupiter (US-Staat Florida) gibt der Polizei Rätsel auf. Bei dem Toten soll es sich um einen 42-jährigen Bauunternehmer handeln, der auf dem Grundstück arbeitete. Die Leiche, die Schusswunden aufwies, wurde offenbar im Wohnzimmer der Sängerin gefunden. Newton-John und ihr Ehemann weiter
  • 352 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 97,82 4501-5500 l 88,36 1501-2000 l 94,30 5501-6500 l 88,02 2001-2500 l 91,43 6501-7500 l 87,17 2501-3500 l 89,84 7501-8500 l 86,96 3501-4500 l 89,01 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 584 Leser

Mit eigener Billigmarke den Trend nutzen

Bosch drängt weiter in den Markt für "urbanes Gärtnern"
Gärtnern auf immer kleineren Flächen und zwar möglichst mühelos: Dabei soll die neue Generation von Bosch-Gartengeräten helfen. Die Mittel: Leistungsstarke Akkus, Roboter - und Fabriken in China. weiter
  • 552 Leser

Mordanklage gegen Musharraf

Pakistans Ex-Diktator muss sich im Fall Benazir Bhutto verantworten
Beispielloser Vorgang in Pakistan: Wegen Verwicklung in den Mord an der früheren Premierministerin Benazir Bhutto ist Ex-Diktator Pervez Musharraf angeklagt worden. Ihm drohen noch weitere Verfahren. weiter
  • 399 Leser

NA SOWAS. . . vom 21. August 2013

Mit Seife haben Rettungskräfte einer Zweijährigen aus der Patsche geholfen: Das Kind hatte sich im Schlafwagen eines Fernzugs von Budapest nach München den Fuß zwischen einem Klappbrett und der Wand eingeklemmt. Helfer der Feuerwehr eilten gestern zum Bahnhof Freilassing. Weil sie das Brett nicht zerlegen konnten, versuchten die Retter, das Mädchen weiter
  • 429 Leser

Nach der schwarzen Wand

Auf dem verwüsteten Zeltplatz bei Aalen beginnt das mühsame Aufräumen
War es ein Tornado? Ein schwerer Sturm hat am Montag ein Camping-und Zeltplatz im Ostalbkreis verwüstet. Die Schäden sind gewaltig. Immerhin hat kein Zeltplatzbesucher bleibende Verletzungen erlitten. weiter
  • 619 Leser

NOTIZEN vom 21. August 2013

Urteil rechtskräftig Der Mörder der zwölfjährigen Vanessa aus Bayern bleibt in Sicherungsverwahrung. Der Bundesgerichtshof verwarf gestern die Revision des Angeklagten als unbegründet. Damit ist das Urteil des Landgerichts Augsburg rechtskräftig. Verkleidet mit einer Totenkopfmaske hatte der damals 19-jährige Täter Vanessa 2002 in ihrem Kinderzimmer weiter
  • 407 Leser

NOTIZEN vom 21. August 2013

Filmförderung auf Prüfstand Die Filmförderung wird zum Fall für das Bundesverfassungsgericht. Die obersten Richter wollen am 8. Oktober in Karlsruhe prüfen, ob die Finanzierung der Filmförderung mit dem Grundgesetz vereinbar ist. "In der mündlichen Verhandlung wird auch zu erörtern sein, ob die Entscheidungstätigkeit der Filmförderungsanstalt ausreichend weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 21. August 2013

Leck in Tank in Fukushima Aus einem Kühlwassertank in der Atomruine Fukushima sind hunderte Tonnen radioaktiv verseuchten Wassers gesickert. Der Betreiber Tepco schätzte die Menge auf 300 Tonnen und fügte hinzu, dass das Leck noch nicht geschlossen sei. Ins Meer sei das Wasser nicht gesickert, wahrscheinlich aber ins Erdreich. Wo der Tank leckgeschlagen weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN vom 21. August 2013

Hope Powell entlassen Fußball - Hope Powell ist nach 15 Jahren als Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin entlassen worden. Nach der Enttäuschung kürzlich beim Turnier in Schweden glaubt der Club England Board, dass es Zeit für einen Wechsel und frische Ansichten ist. Vor gut einem Monat war England bei der Frauenfußball-EM in Schweden mit nur einem weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN vom 21. August 2013

223 mit dem Motorrad Künzelsau - Mit Tempo 223 hat die Polizei einen Motorradfahrer auf einer Landstraße bei Forchtenberg (Hohenlohekreis) gestoppt. Erlaubt ist dort Tempo 100. Der 22-Jährige war zwischen Sindringen und Forchtenberg unterwegs, als ein Polizist auf einem Videomotorrad die Verfolgung aufnahm. Wie die Polizei in Künzelsau gestern mitteilte, weiter
  • 420 Leser

NOTIZEN vom 21. August 2013

Öko zieht bei Autos nicht Das vor zwei Jahren eingeführte Umweltlabel für Autos hat zwei Untersuchungen zufolge bislang kaum Einfluss auf die Kaufentscheidung von Verbrauchern. Nur ein Drittel der befragten Autokäufer haben das Öko-Label überhaupt im Zusammenhang mit einem Pkw gesehen, so die Erkenntnis der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch weiter
  • 459 Leser

Pistorius: Kein Zivilprozess?

Angeklagter Sprintstar bietet Opfer-Eltern Entschädigung an
Der wegen Mordes angeklagte Oscar Pistorius will den Eltern seiner toten Freundin Geld anbieten. Und so möglicherweise einem Zivilprozess entgehen. weiter
  • 391 Leser

Plötzlich heulte der Motor auf

Ein Zeuge hat den Absturz des Sportflugzeugs bei Kirchdorf beobachtet
Der Absturz des viersitzigen Sportflugzeugs bei Kirchdorf bleibt weiter rätselhaft. Ein Zeuge berichtet, die Maschine sei plötzlich in den Himmel geschossen und dann wie ein Stein zu Boden gestürzt. weiter
  • 377 Leser

Provisionen von Maklern deckeln

Die deutschen Versicherer diskutieren eine Höchstgrenze für Vermittlerprovisionen bei Lebens- und Rentenversicherungen. Anlass seien die Niedrigzins-Phase und die Kritik von Verbraucherschützern und Politik, erklärte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) gestern in Berlin. Er reagierte damit auf einen Bericht der "Süddeutschen weiter
  • 465 Leser

Quellwasser ist "herrenlos"

Eigentümer eines Quellgrundstücks sind nicht automatisch auch Eigentümer des Quellwassers. Mit diesem Urteil hat das Verwaltungsgericht Freiburg den Versuch der Gemeinde Steinen (Kreis Lörrach) zunichte gemacht, ihr Wasser künftig selbst zu vermarkten. Das Landratsamt hatte dem Zweckverband Wasserversorgung Hohlebach-Kandertal die Nutzungserlaubnis weiter
  • 474 Leser

Rückkehr mit Risiko

Schalke will über Saloniki in die Königsklasse - Ex-Trainer Stevens im Fokus
Nach der 0:4-Klatsche in Wolfsburg herrscht bei Schalke schon Alarmstufe Rot. Eine weitere Pleite im Millionen-Spiel gegen PAOK Saloniki mit Ex-Trainer Stevens kann sich der ambitionierte Revierklub nicht leisten. weiter
  • 368 Leser

Schießerei im Tennisclub

Drei Tote und mehrere Verletzte in Heidelberg
. In den Räumen eines Vereinsheims in Dossenheim nahe Heidelberg sind gestern tödliche Schüsse gefallen - drei Menschen kamen ums Leben, fünf wurden verletzt. Zum Teil schwer, sagte Polizeisprecher Tobias Keilbach in Heidelberg. Der Täter tötete zwei Personen, bevor er sich selbst erschoss. Zu den tödlichen Schüssen ist es nach einem Streit bei einer weiter
  • 403 Leser

Schluss mit Supermodel

Allzu oft wird den Franzosen Deutschland als Erfolgsmodell vorgehalten. Nun macht "Le Monde" die Nachbarn mal richtig runter. weiter
  • 356 Leser

Schulden erdrücken Städte

Kluft zwischen finanzschwachen und wohlhabenden Kommunen wächst
Die Kreditlasten der Kommunen im Westen Deutschlands wachsen. Viele Städte brauchen Hilfe. Relativ gut steht dagegen Baden-Württemberg da. weiter
  • 392 Leser

Schäuble: Drittes Hilfspaket nötig

Griechenland benötigt nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nach 2014 ein drittes Rettungspaket. Es ist das erste Mal, dass ein Mitglied der Bundesregierung ein neues Hilfspaket ausdrücklich für notwendig erklärt. Bisher hatte die Bundesregierung bewusst offengelassen, wie sich Griechenland nach dem Auslaufen des zweiten weiter
  • 345 Leser

Showdown der Konsolen

Auf der Gamescom in Köln bringen Sony und Microsoft ihre neuen Geräte in Stellung
Am Donnerstag beginnt die Computerspiele-Messe Gamescom. Für die Playstation 4 und die Xbox One ist es die letzte große Show vor dem Marktstart. weiter

Solide im Südwesten

Studie: Städten und Gemeinden im Land geht es vergleichsweise gut
Die Finanzlage der baden-württembergischen Kommunen und Landkreise ist besser als in den meisten Bundesländern. Das ist das Ergebnis einer Vergleichsstudie. Es dürfte bei Grün-Rot Begehrlichkeiten wecken. weiter
  • 546 Leser

Sprit-Meldestelle im September

Kartellamtschef Andreas Mundt macht Tempo: Vermutlich im September wird der Startschuss für die Sprit-Meldestelle fallen. Dann können Autofahrer die Preise für Benzin und Diesel über Handy und Navis abfragen. Für die Autofahrer haben unüberschaubare Benzin- und Dieselpreise dann ein Ende. Sie können künftig über Smartphones, Navigationsgeräte oder zu weiter
  • 363 Leser

STICHWORT · KZ DACHAU: Gedenkstätte erinnert an Nazi-Gräuel

Das Konzentrationslager Dachau bei München wurde am 22. März 1933 errichtet und bestand als einziges Lager während der gesamten zwölf Jahre der NS-Herrschaft. Es diente als Modell für alle späteren Konzentrationslager der Nationalsozialisten. Zu den Gefangenen zählten neben politischen Regimegegnern bald auch Juden, Sinti und Roma, Homosexuelle, Zeugen weiter
  • 339 Leser

Studiengebühren umstritten

Südwest-Hochschulen wollen verlässliche Finanzierung
Die Hochschulen im Südwesten sehen den Vorstoß der Grünen, bei Studierenden aus Nicht-EU-Ländern Gebühren zu erheben, mit gemischten Gefühlen. Das Geld ist verlockend, zugleich könnten jedoch Studenten aus dem Ausland abgeschreckt werden, ergab eine dpa-Umfrage. Zudem sorgt der Vorstoß für Kopfschütteln, da die Landesregierung gerade erst die Studiengebühren weiter
  • 331 Leser

Stärkster Bevölkerungszuwachs seit über zehn Jahren

Baden-Württemberg wächst trotz schwacher Geburtenzahlen - Viele Menschen ziehen von außerhalb ins Land
Weniger Geburten, mehr Sterbefälle: Diese Entwicklung gibt es auch im Südwesten. Im Gegensatz zu anderen Regionen profitiert das Land von Zuwanderungen. Unterm Strich steht ein sattes Bevölkerungsplus. weiter
  • 379 Leser

Tschechien vor Neuwahlen - Linksruck erwartet

Der Weg für Neuwahlen in Tschechien ist frei. Das Abgeordnetenhaus beschloss gestern in Prag seine Auflösung. Nun liegt es an Präsident Milos Zeman, die Parlamentskammer formell aufzulösen und binnen 60 Tagen Neuwahlen auszuschreiben. Als wahrscheinlicher Termin dafür gelten der 25. und 26. Oktober. Bei Neuwahlen könnten die Sozialdemokraten (CSSD) weiter
  • 343 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Feldhockey, EM in Antwerpen, Vorrunde Gr. A: Deutschland - Tschechienab 16.00 Uhr Radsport, Cycling Challenge in Colorado 3. Etappe: Breckenridge - Steamboat Springs (170,8 km) ab 22.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 339 Leser

Umstrittener Modus

Handball: Topteams steigen bei DHB-Pokal erst in Runde zwei ein
Zwölf Handball-Bundesligisten müssen schon in der ersten Runde des DHB-Pokals ran. Der Modus auf Probe stößt auf Kritik. Nutznießer davon ist zum Beispiel ein Fünftligist aus Hamburg. weiter
  • 285 Leser

Verbraucher zahlen Rekordzeche für Energie

Schuld daran sind der kalte Winter und die Politik - Strompreis finanziert die Umstellung
Die Belastung der Verbraucher durch Energiekosten steigt wegen des kalten Wetters und der ausufernden Strompreise auf ein neues Rekordniveau. weiter
  • 536 Leser

Vettels Position als Platzhirsch gestärkt

Statt Räikkönen soll Ricciardo zu Red Bull
Die Akte Räikkönen ist zu, der Weg frei für Ricciardo: Vor dem Ende der Sommerpause ist die Entscheidung über Vettels Teamkollegen wohl gefallen. weiter
  • 353 Leser

Vor allem für Spieler gedacht

Die Messe Zur diesjährigen Computerspiele-Messe Gamescom werden mehr als 275 000 Besucher erwartet, davon rund 24 500 Fachbesucher. Die Gamescom ist weltweit eine der wichtigsten Messen der Branche. Besonderheit: Sie richtet sich vor allem an die Gemeinde der Spieler. Öffnungszeiten Vom 22. bis zum 25. August ist die Messe für alle Besucher geöffnet. weiter
  • 463 Leser

WM in Moskau: Kuss war keine Protestaktion

Nach ihrem Kuss bei der Leichtathletik-WM haben zwei russische Läuferinnen empört Berichte zurückgewiesen, sie hätten mit der Aktion gegen das umstrittene Anti-Homosexuellen-Gesetz in ihrem Land protestiert. Solche Berichte seien beleidigend, sagte Xenia Ryschowa aus der siegreichen 4x400-Meter-Staffel. Der Schmatzer auf dem Siegerpodest sei der großen weiter
  • 324 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

IVG unterm Schutzschirm Das hoch verschuldete Immobilienunternehmen IVG (Bonn) hat sich mit seinen Gläubigern nicht auf ein Sanierungskonzept einigen können. Deswegen beantragt die IVG Immobilien AG nun ein so genanntes Schutzschirmverfahren - eine relativ neue Variante im Insolvenzrecht, mit der die Sanierung in Eigenregie ermöglicht werden soll. MAN weiter
  • 428 Leser

Zwei Ausstellungen im Reuchlinhaus

Ausstellungen "Schöne Aussichten? Landschaft im Schmuck" ist noch bis zum 13. Oktober im Reuchlinhaus in Pforzheim zu sehen. Dort zeigt der Kunstverein Pforzheim parallel "Ansichtssache Landschaft". Geöffnet ist Di-So und feiertags 10-17 Uhr. Öffentliche Führungen durch beide Ausstellungen finden am 15. September und am 13. Oktober statt. Zur Finissage weiter
  • 282 Leser

Zweimal Schnappschuss mit George

Was haben diese Fotos gemeinsam? Sie zeigen George. Links das erste offizielle Foto des kleinen Prinzen mit seinen royalen Eltern sowie Hund Lupo. Kate trägt ein Kleid, das für rund 55 Euro zu kaufen ist, William hat die Ärmel hochgekrempelt. Opa Michael Middleton hat das Foto im Garten seines Anwesens gemacht, und nicht alle Briten waren darüber amused. weiter
  • 5
  • 759 Leser

Leserbeiträge (1)

Straßenname, ja oder nein

Das erste Wort eines Straßennamens wird großgeschrieben. So lesen wir es in den führenden Nachschlagwerken zur deutschen Rechtschreibung: Ich wohne in Berlin Unter den Linden. Aber: In meiner Heimatstadt steht eine Bank unter den Linden. Es handelt sich hier nicht um einen Straßennamen, deshalb wird "unter" kleingeschrieben. So

weiter
  • 1
  • 14105 Leser