Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. August 2013

anzeigen

Regional (89)

Busse kommen nicht mehr durch

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 26. August, und bis voraussichtlich Freitag, 30. August, wird in Weiler an der Ortsdurchfahrt der Endbelag aufgebracht. Deshalb gibt es auch für den Bus in der kommenden Woche dort kein Durchkommen mehr. Die Linie 2 verkehrt über die Dauer der Belagsarbeiten nur bis, bzw. ab Weiler, Haltestelle Wolfäcker. Die Haltestellen weiter
  • 924 Leser

Der „Himmelsstürmer“ wächst

Mit der Spende des Kreislandfrauenverbands eine Stufe höher
Die Unterstützung der Gmünder Vereine und Verbände für den „Himmelsstürmer“, den geplanten Aussichtsturm auf dem Wetzgauer Gartenschaugelände, reißt nicht ab. Auch der Kreislandfrauenverband Schwäbisch Gmünd trägt mit einer Stufenspende seinen Teil am Aussichtsturm bei. weiter
  • 3
  • 732 Leser

Die wichtigen fünf Ws

Überrascht waren die Teilnehmer des Ferienprogramms in Herlikofen, als ein DRK-Krankentransportwagen vorfuhr. Erwin Wahl, ein routinierter Ausbilder, gab seine Kenntnisse an die jungen Teilnehmer weiter. Los ging es mit einem Film über Unfälle in der Schule.Die Kinder wollten deshalb mehr über Hilfsmaßnahmen erfahren. Jedes durfte die stabile Seitenlage weiter
  • 230 Leser

Fast jeder Fünfte bald ohne Pappe

Verkehrskontrolle in Straßdorf mit erschreckendem Ergebnis – Beanstandungen wegen Alkohol und Drogen
„Erschreckend“ nennt die Polizei das Ergebnis einer Alkohol- und Drogenkontrolle in Straßdorf. Von 27 überprüften Autofahrern mussten die Beamten fünf beanstanden: Vier hatten Drogen konsumiert, der Fünfte zu viel Alkohol getrunken. weiter
  • 564 Leser

„ThetraPack“ setzt ein Jahr aus

Große Inszenierung für das zehnjährige Bestehen 2014 geplant
Sie gehören mittlerweile zum kulturellen Leben von Schwäbisch Gmünd: „ThetraPack“, die Theatergruppe mit jungen Erwachsenen inszeniert seit 2004 Theaterstücke in Eigenregie in der Theaterwerkstatt. Und das mit riesigem Erfolg. Trotzdem gibt es in diesem Jahr keine neue Produktion. weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

„Wendrsonn“ in Gschwend

Die schwäbische Mundartband „Wendrsonn“ tritt am Freitag, 27. September, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle in Gschwend auf. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt’s im Vorverkauf bei der Gemeinde Gschwend unter (07972) 68110, beim Friseursalon Traudl unter (07972) 476, bei Schreibwaren Grau unter (07972) 72236 und bei Raiba Mutlangen unter weiter
  • 2785 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung des DLRG

Die DLRG-Ortsgruppe Gschwend sammelt am Samstag, 7. September, Altpapier. Außerdem beginnt am Montag, 9. September, wieder das Training. Aktuelle Infos zum DLRG unter www.gschwend.dlrg.de weiter
  • 1539 Leser
Kurz und bündig

Finanzbuchhaltung für die Praxis

Für alle, die die Buchhaltung im Betrieb selbstständig erledigen wollen und bislang noch keine Buchhaltungskenntnisse haben, bietet die Kreishandwerkerschaft Ostalb ab dem 1. Oktober das Seminar „Finanzbuchhaltung für die Praxis“ an. Anhand vieler Buchungen aus der Praxis werden die Grundlagen der Buchhaltung, Buchen von Geschäftsfällen, weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse in Göggingen

Die Klasse 4 der Grundschule Göggingen veranstaltet am Samstag, 14. September, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle Göggingen. Bei Interesse an einem Verkaufstisch bitte unter (07175) 261804 melden. Die Tischmiete beträgt 7 Euro. Der Einlass für die Verkäufer ist um 12.15 Uhr. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 3035 Leser
Kurz und bündig

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd lädt ein zu einer Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Wahlkreises Backnang-Schwäbisch Gmünd für die Bundestagswahl am Mittwoch 28. August 2013 um 19.30 Uhr ins Josefshaus nach Abtsgmünd. Den Fragen der Moderatorin Anke Schwörer-Haag und des Publikums stellen sich: Norbert Barthle (CDU), Christian Lange (SPD), weiter
  • 223 Leser

Rehe und Burgruinen

GT-Sommerserie – Wandern in der Region: Von Lauchheim über Röttingen, Gromberg und zurück
Dichter Wald, überwachsene Burg-ruinen, neugierige Rehe und immer wieder sonnige Ausblicke. Auf der einen Seite Richtung Ries und auf der anderen Seite Richtung Kapfenburg. Die Wanderroute führt von Lauchheim aus am Schönen Stein vorbei, über die Röttinger Höhe und den Gromberg wieder zurück nach Lauchheim. Die etwa zehn Kilometer lange Strecke ist weiter

Sommerferien auf dem Pferderücken

Reitkurse auf dem Schönhardter Pferdehof – Ausreiten ist genauso wichtig wie Sicherheit und Pflege der Tiere
Striegeln, Bürsten, Hufe auskratzen – beim Schönhardter Reitkurs in den Sommerferien gehört nicht nur das Reiten zur Arbeit mit den Pferden. weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Sommerliche Bilder fürs Rathaus

Im Gartengelände der Zenneck-Schule in Ruppertshofen malten acht Mädchen und Jungen zusammen mit der Malerin Helga Koenig aus Schwäbisch Gmünd zwei bunte, sommerliche Bilder mit Acrylfarben auf alte Holztafeln. Nach dem Umbau und der Renovierung des Ruppertshofener Rathauses werden diese fröhlichen Kinderbilder die Rathauswände verschönern. weiter
  • 2711 Leser

Bläse Ehrenbürger in Székesfehérvár

Schwäbisch Gmünd/Székesfehérvár.Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ist in Gmünds ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár mit der Ehrenbürgerwürde ausgezeichnet worden. Bläse sagte, er nehme diese Auszeichnung stellvertretend für das große Engagement vieler Bürger in den vergangenen 20 Jahren entgegen. Die Ehrung sei Verpflichtung, an der Partnerschaft weiter
  • 258 Leser

Erst für die Blumen, dann für Seminare

Anbau im Stadtgarten
Anfang Juli gab’s den symbolischen Spatenstich, jetzt langt der Bagger richtig zu. Im Stadtgarten wurde das Fundament für die neuen Seminarräume des CongressCentrums ausgehoben. Bis zum Wintereinbruch sollen die Rohbauarbeiten abgeschlossen sein. weiter
  • 669 Leser
GUTEN MORGEN

Hintergründig

Zuerst hat sie gar nicht zugehört. Während Norbert Barthle von Geschenken spricht, die man ihr aus Gmünd mitgeben werde, hat Angela Merkel auf dem Podium mit Thomas Strobl geflüstert. Geschenke bekommen Regierungschefinnen schließlich ständig – und viel Zeit zum Reden hatten die beiden auch nicht. Vielleicht hat sie den CDU-Landesvorsitzenden weiter
  • 5
  • 805 Leser

Blick erlaubt an einen geheimen Ort

Gmünder Glaubenswege setzen besonderen Akzent: Augustinusnacht öffnet das „Storr’sche Oratorium“
Versteckt hängt es. An einem Ort, zu dem nur wenige Zutritt haben. „Tota pulchra“ (ganz schön) steht auf dem Messingschild am Rahmen. Dekan Immanuel Nau gibt zu, dass dieses Portrait seine Gedanken schon oft beschäftigt hat. Jetzt steht das Gemälde im Zentrum der Augustinusnacht. Und nicht nur dieses Bild. weiter
  • 5
  • 487 Leser

Alleinerziehende wandern

Schwäbisch Gmünd. Für Alleinerziehende gibt es am Sonntag, 1. September, den monatlichen Sonntagstreff des Deutschen Kinderschutzbundes in Schwäbisch Gmünd. Treffpunkt zu der Veranstaltung ist um 9.45 Uhr am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd. Dieses Mal geht es für die Gruppe mit dem Zug nach Königsbronn. Geplant ist eine kurze Rundwanderung mit anschließendem weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Ausflug des Fördervereins Altenhilfe

Die Senf- und Feinkostmanufaktur „Der Weg vom Korn zum Senf“ in Haubersbronn besucht am Montag, 16. September, der Förderverein Altenhilfe Heubach. Start zu dem Halbtagesausflug ist um 13 Uhr am Postplatz. Mitglieder bezahlen 5 Euro, Nichtmitglieder 10 Euro. Anmeldung ist möglich unter den Telefonnummern (07173) 6928 oder (07173) 9259269. weiter
  • 3040 Leser

Training gegen die Flugangst

Stuttgart. In Kooperation mit dem Flughafen Stuttgart GmbH bietet der Flugangsttrainer und Privatpilot Frank Eisenberg am Freitag, 23. August, von 11 bis 16 Uhr eine persönliche Beratung zu den Themen Flugangst und -sicherheit an. Die Beratung ist kostenfrei und findet direkt am Flughafen im Terminal 1 statt. Eisenberg ist erreichbar unter Tel. 01703181406. weiter
  • 1233 Leser

Vier Verletzte auf der A7

Heidenheim/Bissingen. Bei einem Auffahrunfall Richtung Kempten wurden am Mittwoch um 9.35 Uhr vier Personen verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Klinikum gebracht.Zu spät hatte ein 61-jähriger Autofahrer das Stauende erkannt und war deshalb gegen das Auto vor ihm geprallt. Dabei wurden er, seine beiden Mitfahrer, 50 und 38 Jahre alt, sowie die weiter
  • 1236 Leser
Kurz und bündig

Vortrag im DRK-Mehrgenerationenhaus

Das Deutsche Rote Kreuz in Heubach bietet am Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach in der ZIegelwiesenstraße einen Vortrag an, der sich mit den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung befasst. Referentin ist die Rechtsanwältin Irene Meixner von der Kanzlei Meixner, Dollhopf und Kollegen in weiter
  • 178 Leser
Eine stimmungsvolle Abendaufnahme gelang einer Leserin der Gmünder Tagespost in Heubach. Hanne Köhnlein fotografierte von der Achalmstraße aus in Richtung Rodelwiesen diesen wunderschönen Sonnenuntergang. weiter
  • 6603 Leser

AUS DER REGION

Pythonschlange vor der HaustürUlm. Ungewöhnlichen Besuch hatte am frühen Donnerstag eine Ulmerin: Vor ihrer Haustür lag eine Python-Schlange. Kurz nach 7 Uhr fand die Ulmerin die Python direkt vor der Haustür in Einsingen. Der Frau war gleich klar, dass es sich um eine exotische Schlange handeln muss, zumal das Tier gut einen Meter lang war. In Sorge weiter
  • 1081 Leser

Besuch bei den Rettern

Ferienprogrammangebote von Feuerwehr und DRK in Mögglingen
Einen sehr interessanten und lehrreichen Tag beim „Erste-Hilfe-Nachmittag“ mit dem Deutschen Roten Kreuz gab es im Mögglinger Ferienprogramm. Am Tag darauf waren die Kinder bei den Kollegen von der Feuerwehr. weiter
  • 430 Leser

Der gleiche Spaß am neuen Ort

Ferienbetreuung im evangelischen Waldheim kommt gut an – Vertreter der Stadt zu Besuch
Auch am neuen Standort des Sommerferien-Camps der evangelischen Kirchengemeinden Schwäbisch Gmünd auf dem Hardt wird den Kindern, wie in den Jahren zuvor im Paulushaus, viel geboten. Kirche und Stadtverwaltung ziehen eine positive Zwischenbilanz. weiter
  • 265 Leser

Durchfahrt gesperrt

Bartholomä. Wegen eines Festumzuges im Rahmen des Bartholomäer Rosstags ist in Bartholomä am Sonntag, 25. August, in der Zeit von 10 Uhr bis zirka 16 Uhr die Bartholomäer Ortsdurchfahrt für den Straßenverkehr voll gesperrt. Überörtliche Umleitungen sind ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich Bartholomä nach Möglichkeit weiträumig weiter
  • 3501 Leser

Krautscheid spielt mit „Mr. Big“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Groovende Basslines und atmosphärische Klänge sind an diesem Freitag, 23. August, im Restaurant Kaffeehaus in Straßdorf zu hören. Dann nämlich tritt Meike Krautscheid mit ihrem Kontrabass „Mr. Big“ auf. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro. Nähere Informationen gibt es im Internet auf weiter
  • 5
  • 570 Leser

Wunderwelt der Bienen

Angebot des Vereins für Umwelt- und Naturschutz unterm Rosenstein
Der Verein Umwelt- und Naturschutz unterm Rosenstein hat im Rahmen des Mögglinger Kinderferienprogramms 18 Kindern am Bienenstand die Wunderwelt der Bienen näher gebracht. Und zu gewinnen gab’s auch was. Auch die Vielfalt der Wildbienen und deren Verwandten wurde den Kindern am Wildbienenhotel erklärt. Dies und vieles mehr wurde dann in einem weiter
  • 323 Leser

Zu Ehren Marias

Salve Regina – Gegrüßet seist du Königin – Gedanken zum Mariengebet
Die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Lautern feierte in einem festlichen Gottesdienst ihr Kirchenpatrozinium mit Kräuterweihe und anschließendem Gemeindefest. Wie schon seit vielen Jahren, zelebrierte den Festgottesdienst Pfarrer i. R. Anton Schmid mit seiner Heimatgemeinde. weiter
  • 257 Leser

Zurückgeblättert – die GT vor 25 Jahren

Jürgen SteckGeblitzt 31 Schachspielern rauchen die Köpfe beim Blitzturnier der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd 1872. Ohne einen Punkt abzugeben gewinnt der Gmünder Paul Held das Turnier in überzeugender Manier.Geöffnet In Bettringen eröffnet das neue coop-Center. Dieses bietet 4500 Artikel auf 800 Quadratmetern Fläche. 22 Mitarbeiter kümmern sich weiter
  • 335 Leser

Wiederholungstäter sind erlaubt

Besonders in den Sommerferien sind Blutspender gesucht
„Jeder kann einmal darauf angewiesen sein, denn es gibt keine Alternative“, betont Michael Kraus, der Blutspendereferent des Roten Kreuzes im Ostalbkreis. Blut bedeute Leben und sei damit das wichtigste Glied in der medizinischen Versorgungskette – nicht nur bei Unfällen, sondern vor allem auch bei Operationen. Blutspender sind immer weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Volz, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 83. GeburtstagGertrud Barski, Schwerzerallee 13, zum 80. GeburtstagGerda Heilig, Karlsbader Straße 7, zum 77. GeburtstagEugen Vogelmann, Robert-Schuhmann-Straße 8, zum 76. GeburtstagBogomir Schwarz, Leutzestraße 66, zum 74. GeburtstagChristl Kretzer, Seelenbachweg 5, zum 73. GeburtstagMonika Gruner, weiter
  • 330 Leser

„Erfolgreich – wie vor 30 Jahren“

Atomwaffengegner aus Gmünd und Mutlangen beim Blockadecamp am Standort Büchel
30 Jahre nach der Prominentenblockade in Mutlangen haben rund 500 Friedensbewegte für 24 Stunden den letzten deutschen Atomwaffenstandort Büchel blockiert. Aus der Pressehütte Mutlangen war eine zehnköpfige Gruppe in die Eiffel gefahren. weiter
  • 1
  • 427 Leser
Kurz und bündig

EKM-Orgelkonzert in SWR2

Ein Klangerlebnis bot der junge Organist Michael Schöch aus Innsbruck am Freitag, 2. August, im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd mit Werken von Bruhns, Bach, Messiaen und Reger im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik. In der Reihe „Geistliche Musik“ wird das Konzert am Samstag, 24. August, von 19.05 bis 20 Uhr sowie am Samstag, weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Gebirgsausfahrt des Gmünder Albvereins

Eine Gebirgsausfahrt per Bus ins Kleinwalsertal unternimmt am Samstag, 7. September, der Gmünder Albverein. Dort werden drei geführte Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie eine MTB-Tour angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bis Samstag, 24. August, bei Hans- Jürgen Martin unter der Telefonnummer (07176) 6322. weiter
  • 1805 Leser

Münsterbesichtigung der Bargauer Altersgenossen

Eine informative und erlebnisreiche Kirchenführung durften die Altersgenossen des Jahrgangs 61/62 aus Bargau erleben. Von Anfang an war deutlich, dass mit Ex-Mesner Paul Weinmann der Münsterführer schlechthin „gebucht“ war. Er versorgte die Gruppe mit fundiertem geschichtlichen Hintergrundwissen. Viele Anekdoten und persönliche Erfahrungsberichte weiter
  • 212 Leser
Ein besonderes Angebot organisierte der Förderverein Bettringer Freibad in diesem Sommer für seine Badegäste. Unter der Anleitung von Sandra Deininger war mittwochs Wassergymnastik angeboten, die von Teilnehmern im Alter von 9 bis 90 Jahren in Anspruch genommen wurde. Beim der letzten Übungsstunde in dieser Saison bedankten sich Vertreter des Fördervereins weiter
  • 501 Leser

Drei Wochen Baustelle

Arbeiten schränken Verkehr bei Teiler B 14/B 29 ab Sonntag ein
Drei Wochen lang müssen die Verkehrsteilnehmer ab Sonntag am Fahrbahnteiler B 29/B 14 mit Behinderungen rechnen. Die Straßendecke bei Waiblingen in Richtung Backnang und in Richtung Schorndorf muss erneuert werden, teilt das Landratsamt in Waiblingen mit. weiter
  • 450 Leser

Einen Tag lang Vollsperrung

Lorch. Die Kreisstraße 1886 zwischen Walkersbach und Lorch muss am Mittwoch, 28. August, von 7 Uhr bis 19 Uhr für eine Fahrbahnsanierung voll gesperrt werden, teilt das Landratsamt in Waiblingen mit. Im Vorfeld werde die Straße für vorbereitende Arbeiten halbseitig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Lorch – Alfdorf – Pfahlbronn, umgekehrt weiter
  • 525 Leser

Lama-Herde auf der Kreisstraße

Allmersbach. Eine Herde freilaufender Lamas sorgte am Mittwochmittag auf der Rudersberger Straße in Allmersbach für Verkehrsbehinderungen, teilt die Polizeidirektion Waiblingen mit. Die zehn Tiere seien aus ihrem Gehege ausgebrochen und haben einen Ausflug mit Stopp auf der Kreisstraße 1841 gemacht. Der Eigentümer habe die Herde jedoch schnell einfangen weiter
  • 1299 Leser

Mit dem Ball statt mit Instrumenten

Waldstetten-Wißgoldingen. Ein Fußballturnier hat die Jugendkapelle Wißgoldingen für die umliegenden Jugendkapellen auf dem Wißgoldinger Sportplatz ausgerichtet. Die Jugendkapelle Wißgoldingen stellte bei dem Turnier zwei Teams, die Jugendkapelle des Musikvereins „Frisch auf“ Böhmenkirch reiste mit einer Mannschaft an, ebenso jene des Musikvereins weiter
  • 377 Leser

Nur mit Haube in die Backstube

Kindergarten St. Elisabeth in Waldhausen zu Besuch bei Bäckerei Gernoth in Lorch
„Ohne Backhäubchen kommt man nicht in die Backstube“, hieß es für die Kinder und Erzieher des Kindergartens St. Elisabeth Waldhausen. Entsprechend eingekleidet durften sie die Bäckerei Gernoth in Lorch unter die Lupe nehmen. weiter
  • 269 Leser

Zum heiligen Berg Oberschwabens

Lorch. Zum „heiligen Berg Oberschwabens“, dem Bussen, und nach Bad Buchau zum Federsee führt der Jahresausflug der Senioren des Lorcher Albvereins, der Montagswanderer. Am Montag, 26. August, ist um 7.30 Uhr Abfahrt am Lorcher Schillerplatz. Angemeldete Teilnehmer, die verhindert sind, melden sich bei Gunther Belser unter (07172) 6408, damit weiter
  • 383 Leser

Weltkulturerbe und Weinbau

Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen auf großer Erlebnistour in der Wachau und Südmähren
Wegen ihrer Einmaligkeit gehören die Wachau und Südmähren zum Unesco-Weltkulturerbe und waren das Ziel des Obst- und Gartenbauvereins Wißgoldingen. Der landschaftlich schönste Abschnitt zwischen Krems und Melk mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten hatte den OGV-Vorsitzenden Ludwig Eisele bewogen, Mitglieder und Gartenfreunde zum Ausflug in diese Region weiter
  • 305 Leser

NEU IM KINO

Pain & GainJournalist Pete Collins veröffentlichte 1999 im New Times Magazin eine Story, wie sie skurriler nicht hätte sein können: Eine Gruppe von Bodybuildern entführt reiche Menschen, foltert sie, um an ihr Vermögen heranzukommen und ermordet sie anschließend. Regisseur Michael Bay (Transformers) nimmt sich den Stoff zur Brust, um daraus das weiter
  • 5
  • 1190 Leser

Ostwürttemberg musiziert – Auftakt in Gmünd

Das Gemeinschaftsprojekt der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg und des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg ist in jeder Hinsicht ein besonderes Erlebnis. Zum ersten Mal werden die beiden Jugendensembles aus den Landkreisen Heidenheim und Ostalbkreis zusammen auf der Bühne stehen. weiter
  • 1172 Leser

Möbel Mahler eröffnet in Neu-Ulm neu

Ehemals Möbel Mutschler
Möbel Mahler hat am Donnerstag nach rund einjährigem Umbau des ehemaligen Mutschler-Centers in Neu-Ulm sein viertes Möbelhaus eröffnet. Das Bopfinger Familienunternehmen hat rund 35 Millionen Euro in den Umbau investiert. weiter
  • 3005 Leser

Erste Sanierungserfolge spürbar

Der Volksbank Schwäbisch Gmünd halten Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter die Stange
Seit 1. Mai 2012 ist Guntram Leibinger Sprecher des Vorstands der Gmünder Volksbank, seit 1. Juli komplettiert Olaf Hepfer die Vorstandsriege. Ihr Auftrag war und ist eine Herkulesarbeit: Die nach Wertberichtigungen und der Ablösung der früheren Vorstände notwendige Sanierung durchzuführen, um die Volksbank wieder auf die Beine zu stellen und ihre Eigenständigkeit weiter

Mode, Show und Party

Die Fashion & Styling Show von Dr. Skate und Salon Gold ist zu sehen bei den Reichsstädter Tagen am Freitag, 13. September, ab 20 Uhr beim Regenbaum (Beinstraße) und am Samstag, 14. September, ab 20 Uhr, ebenfalls beim Regenbaum.Nach der Show ab etwa 21 Uhr sorgen zwei lokale DJs für Partytime.Hinter der Bühne sind rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter
  • 453 Leser

Trendige Styles von Kopf bis Fuß

Große Fashion & Styling Show von Dr. Skate und Salon Gold am 13. und 14. September
Die Fashion & Styling Show von Dr. Skate und Salon Gold ist seit vielen Jahren schon ein Highlight der Reichsstädter Tage. Der Countdown läuft. Am 13. und 14. September werden wieder 26 Amateurmodels zu heißen Beats auf dem Catwalk beim Regenbaum angesagten Chic und Glamour zeigen von Kopf bis Fuß. weiter
  • 487 Leser

„Vom Liegen zum Fliegen“ hält Einzug in der Rathausgalerie

Offiziell eröffnet wird sie erst am 13. September, die neue Ausstellung anlässlich des 80. Geburtstags von Eckhart Dietz. In der Rathausgalerie in Aalen sind jetzt die ersten seiner Werke gestellt und gehängt worden. In der Rathausgalerie und in der Galerie der Kreissparkasse Ostalb werden überwiegend aktuelle Skulpturen und Zeichnungen präsentiert. weiter

Wilhelm Busch und die Musikschule

Einsatz der Polizei
Musikunterricht als Ärgernis beschäftigte die Polizei an einem warmen Sommerabend in Schwäbisch Gmünd. Anwohner beschwerten sich wegen von der Musikschule ausgehender Blasmusik. Als die Polizei am Ort des Geschehens eintraf, war die Ursache bereits beendet. weiter
  • 716 Leser

Sirenen geben den Startschuss

„Kultur im Park“ der Schloss-Scheune Essingen geht in die nächste, mittlerweile vierte Runde
Es ist die vierte Veranstaltungsreihe von „Kultur im Park“, mit der die Kulturinitiative Schlossscheune Essingen in den Herbst geht. Und bisher hatten die Macher ein wirklich gutes Händchen. Während so mancher Veranstalter über mangelnde Besucherzahlen klagt, ist das Essinger Programm mit seinem Mix aus Klassik, Jazz, Theater, Kabarett und weiter
  • 1921 Leser
Noch bis 6. Oktober füllen die Arbeiten von 26 Künstlern und acht Designern die Räume und Flure im Schloss Untergröningen. „sitzen, stehen, gehen, (f)liegen“ - so lautet der Titel des 13. Kunst- und Kultursommers auf Schloss Untergröningen, zu dem es am Sonntag, 8. September, um 16 Uhr eine Führung gibt. Sämtliche künstlerische Medien sind vertreten: weiter
  • 1225 Leser

Reitplatzfest mit Bauwagencup

Vom 30. August bis 1. September findet auf dem Reit- und Fahrplatz in Neuler ein mehrtägiges Reitplatzfest mit vielseitigem Programm statt. Am Freitagabend ab 20.30 Uhr wird beim 3. Bauwagencup in Neuler bei spannenden Spielen der Sieger ermittelt. Anschließend gibt es im Zelt eine Disco mit Barbetrieb. Am Samstagabend geht es zünftig zu. Der Musikverein weiter
  • 1143 Leser

Führung durch eine Fahrt bei Nacht

Am Sonntag, 25. August, führt Ricarda Geib M.A. durch die Rauminstallation „fahrt bei nacht“ in den Galerien für Kunst und Technik, wo die Künstlerin Nikola Dicke eine mit spiegelnden Metallgegenständen beladene Modelleisenbahn durch eine Landschaft aus reflektierenden Materialien fahren lässt. Die im Hintergrund projizierte Licht-Zeichnung weiter
  • 1129 Leser

Zauberkunst

Zauberkunst für Kinder mit Magic Sven: Eine Zaubershow für Kinder im Alter von vier bis 14 Jahren gibt es in der Zachersmühle Adelberg. Es wird gelacht, gezaubert und gestaunt. Eintritt: 3 bzw. 5 Euro.Zachersmühle Adelberg 15 Uhr weiter
  • 5293 Leser

Kartoffelfest in Lauchheim

Beim 11. traditionellen Kartoffelfest am Sonntag, 25. August, gibt es ab 10 Uhr Essen wie zu Großvaters Zeiten und gekocht nach Großmutters Art und Weise auf dem historischen Lauchheimer Marktplatz. Im Rahmen des traditionellen Kartoffelfestes unter dem Motto „Alles rund um die kleine, feine Knolle“ wird eine eine große Auswahl mit zum Teil weiter
  • 4
  • 1446 Leser

Vom Alb-Bähnle bis zum Feurigen Elias

Der Sommer hat uns fest im Griff. Aber nicht alle fahren in den Ferien weit weg in den Urlaub. Immer mehr Familien wissen die Vorzüge unserer engeren Heimat zu schätzen. Als Schmankerl gilt da allemal eine Dampfzugfahrt mit einer Museumsbahn. Wie durch das romantische Egautal mit der Schättere von Neresheim nach Katzenstein. weiter
  • 1138 Leser

Dorffest

Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach e.V. veranstaltet traditionsgemäß wieder ein zweitägiges Dorffest. Am Samstag, 24. August, findet ab 17 Uhr eine Bierprobe statt. Dazu werden unter anderem Gegrilltes und Tellersulz angeboten. Am Sonntag, 25. August, wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen eingeladen, der nahtlos in den Mittagstisch übergehen kann. Bekannte weiter
  • 1214 Leser
Jubiläum Zehn Jahre Gartentage auf Schloss Langenburg

Fürstliche Gartentage

Die Fürstlichen Gartentage auf Schloss Langenburg feiern vom 30. August bis zum 1. September ihr zehntes Jubiläum. Das stilvolle Gartenfest bei Fürst Philipp und Fürstin Saskia zu Hohenlohe Langenburg hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der beliebtesten Gartenmessen in Baden-Württemberg entwickelt. weiter
  • 1095 Leser

Dorffest des Musikvereins

Der Musikverein Großdeinbach veranstaltet vom 30. August bis 1. September 2013 ein Dorffest mitten im Ortskern von Großdeinbach. Auf dem idyllisch gelegenen Festplatz am Haselbacher Weg/Holderfeldstrasse zwischen der Schreinerei Mozer und der Firma Modellbau Maier wird im Festzelt für jede Altersgruppe etwas geboten. weiter
  • 1176 Leser

Festival für einen guten Zweck

Am 30. und 31. August steigt das Benefiz-Festival „We Are One“ l unter dem Motto „Für Akzeptanz und Toleranz“ im Aalener Rock it. Die Veranstaltung soll den Kreisjugendring Ostalb in seiner Arbeit gegen Rechts unterstützen, Menschen aus vielen Kulturkreisen zusammenbringen und vor allem zeigen, dass es auch in der Musik keine weiter
  • 971 Leser

Von Küchendüften

Was führt einen musizierenden und schreibenden Koch und einen kochenden Musiker zusammen? Es sind die gemeinsam empfundenen Küchendüfte und dass man sich gegenseitig gut riechen und damit auch gut leiden kann. Daraus entstand die Lust, gemeinsam musikalische Erzählungen darzubieten. weiter
  • 977 Leser
Ausflugsziele Mit der ganzen Familie auf den Spuren der Stauferkaiser in traumhafter Landschaft

Sommer im Stauferland

Kräuterwissen im klösterlichen Kräutergarten, Trubel beim Staufermarkt für die ganze Familie, spannendes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche - der Sommer im Stauferland bietet viele Besuchsanlässe. Burg Wäscherschloss, Kloster Lorch und der mächtige Burgberg des Hohenstaufen lohnen sich jetzt zum Ende der Sommerferien ganz besonders. weiter
  • 976 Leser
Schwäpo präsentiert Wishbone Ash, Barclay James Harvest und Manfred Mann’s Earth Band in Aalen

Giganten der Rockmusik

Sie haben Popmusikgeschichte geschrieben: Wishbone Ash, Barclay James Harvest und Manfred Mann’s Earth Band. Am Freitag, 25. Oktober, sind alle drei Bands in Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle gemeinsam auf der Bühne zu erleben. Eröffnet wird der lange Abend um 19 Uhr von Martin Turner’s Wishbone Ash, danach präsentieren Les Holroyd und Barclay weiter
  • 1207 Leser

Soireé zu Nacht und Liebe

Am Sonntag, 1. September, 18 Uhr, beginnt die vom Oratorienchor Ellwangen veranstaltete „Soireé im Palais“ im Palais Adelmann. Das Abendkonzert gilt der hohen Kunst des Gesangs und des Lieds. Zum Thema „Nacht und Liebe“ gestalten Hitoshi Tamada (Tenor) und Go Uezono, Klavier, ein Programm mit Liedern zu „Nacht und Liebe“. weiter
  • 1330 Leser

Spannende Rennen beim Supercross

Spannende Rennen, waghalsige Überholmanöver, spektakuläre Sprünge - dafür steht das ADAC Supercross Stuttgart. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Als besonderes Angebot gibt es dieses Jahr einen exklusiven Rabatt für ADAC-Mitglieder. Tickets der Kategorie Silber für das „Rennen der Asse“ am Freitag, 8. November, gibt es im Vorverkauf weiter
  • 1051 Leser

Historisches Stadtmauerfest

Alle drei Jahre wird die ehemals Freie Reichsstadt Nördlingen beim „Historischen Stadtmauerfest“ für ein Wochenende ins Mittelalter zurückversetzt. Auf den Straßen und Plätzen der mittelalterlichen Altstadt tummeln sich dann altes Handwerk, historische Musiker, Gaukler, Zauberer und Artisten, fahrendes Volk, freche Marketenderinnen, Fahnenschwinger, weiter
  • 1197 Leser

Ganz nah am Original

Sie zählten zu den legendären Bands der 70er und 80er Jahre: Queen. Ihre Live-Auftritte waren spektakulär. „A Spectacular Night of Queen“ erweckt die unvergleichliche Atmosphäre eines Queen-Konzertes wieder zu neuem Leben. Am Donnerstag, 9. Januar 2014, präsentieren „The Bohemians“ um 20 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 1007 Leser
Im Haus der Geschichte Baden-Württemberg ist vom 14. Juni 2013 bis 23. Februar 2014 die große historische Sonderausstellung „RAF – Terror im Südwesten“. Die Ausstellung zeigt die Entstehungsgeschichte der RAF, die Gewalt der Organisation, die Entführung von Hanns Martin Schleyer, die in der Ausstellung mit Polaroid-Fotos dokumentiert ist, sowie Reaktionen weiter
  • 1027 Leser

Kartoffelfest im Ries

Am Sonntag, 25. August, erwartet das Rieser Bauernmuseum Maihingen zum bereits 21. Kartoffelfest wieder Besucherscharen aus nah und fern: Von 11 bis 17 Uhr haben der Rieser Bauernmuseums- und Mühlenverein und das Museumsteam des Bezirks Schwaben erneut ein attraktives Programm rund um die „Ärbira“ auf die Beine gestellt. weiter
  • 1006 Leser

Freitag, 23. August

Am Katzenstadl in Westhausen-Reichenbach geht am Wochenende vom 23. bis 25. August das Dorffest über die Bühne. Am Freitag, 23. August, wird ab 19 Uhr Vesper angeboten, bevor ab 21 Uhr „Olli Roth & Friends“ auf der Bühne stehen. Am Samstag unterhält ab 19.30 Uhr der Musikverein Westhausen, Einlass ist ab 18 Uhr. Am Sonntag wird Mittagessen weiter
  • 1195 Leser

Vorverkauf

Alle Veranstaltungen finden im Congress-Centrum Stadtgarten statt und beginnen jeweils um 20 Uhr. Zu den Theatervorstellungen gibt es um 19.15 Uhr eine Einführung. Drei Abonnement-Varianten bieten neben dem Kulturgenuss teils erhebliche Preisvorteile gegenüber dem Kauf von Einzelkarten. Informationen dazu gibt es beim Kulturbüro Schwäbisch Gmünd, Waisenhausgasse weiter
  • 455 Leser
NEUE Spielzeit Zehn Aufführungen umfasst die Theater- und Musiktheater-Reihe des Schwäbisch Gmünder Kulturbüros

Von Orpheus bis Mutter Courage

Vorhang auf für große Oper, Operette und Ballett, für bekannte Theaterklassiker und neue Bühnenerlebnisse: Das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd präsentiert in der Spielzeit 2013/2014 insgesamt zehn Theater- und Musiktheater-Aufführungen im Congress-Centrum Stadtgarten. Mit einem Abonnement kann man die Veranstaltungen zudem noch günstig erleben. weiter
  • 1032 Leser
Meine FreizeitHannahDannenmann25 JahreStudentinaus AalenKartoffelfest Seite 4Meine Empfehlung für Sonntag ist ganz klar das Kartoffelfest auf dem Lauchheimer Marktplatz. Ab 10 Uhr beginnt der Frühschoppen und bis 20 Uhr kann man alles aus und mit Kartoffeln essen, wie Bubenspitzle, Kartoffelklöße, Kartoffelbrot, Bratkartoffeln, Ofenkartoffeln, Kartoffelsalat weiter
  • 1257 Leser
So isch’s no au wiedrZwischen Sieg und Niederlage lässt das Leben keinen Zweifel. Meistens. Stehst du bei neun nicht mehr auf den Beinen, bist du k.o. Macht der Gegner ein Tor mehr, bist du der Loser. Lässt du dich bei Börsenspekulationen mit Schwarzgeld erwischen, hast du auch verloren. Zumindest moralisch, gell Uli? Verlierst du einen Haufen weiter
  • 1092 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Operetten Gala Seite 3In intimer Atmosphäre des Schloss-innenhofs in Ellwangen werden die zwei Bühnenprofis Lauren Francis und Franz Garlik ihre Zuhörer am Samstag, 24. August, ab 20 Uhr in ergreifende und entzückende musikalische Momente entführen. weiter
  • 5711 Leser

Häberle ermittelt

Mystisch geht es zu im Buch „Grauzone“ von Manfred Bomm beim 13. Fall von Kommissar August Häberle. Statt zu Hause im Schwäbischen verschlägt es ihn dieses Mal teilweise ins Tannheimer Tal. weiter
  • 1037 Leser

Mehr als nur Garten

Sie sind traditionsreich, faszinierend und voller Botschaften: Gärten. Um die Bedeutungen verstehen zu können, hilft Lorraine Harrison Gartenliebhabern mit ihrem Buch „Gärten lesen“ weiter. weiter
  • 1029 Leser

Eine Reise ins Jetzt

In „Das große Leuchten“, dem neuen Roman von Andreas Strichmann dreht sich alles um die Suche nach Ana. Die junge Frau ist verschwunden und alles, was Rupert und sein bester Freund Robert wissen, ist dass sie zu ihrer Mutter ans kaspische Meer fliehen wollte. weiter
  • 1036 Leser

Trickdiebe unterwegs in Heubach

Opfer abgelenkt
In einem Ladengeschäft in der Hauptstraße in Heubach führte ein Gaunerpaar am Mittwochnachmittag einen Trickdiebstahl durch. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. weiter
  • 940 Leser
Kurz und bündig

Bergfest auf dem Kolpinghaus

Alle Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd sind am Sonntag, 8. September, zum Bergfest am Kolpinghaus am Scheuelberg bei Bargau eingeladen. Um 10.30 Uhr beginnt die Bergmesse mit Pfarrer Daniel Psenner. Zur Unterhaltung spielt die Kolpingkapelle. Das Bergfest findet bei jeder Witterung statt. Ab 9.30 Uhr ist ein kostenloser Fahrdienst weiter
  • 439 Leser

Polizeibericht

Strittige AngabenSchwäbisch Gmünd. Strittige Angaben zu einem Unfall in Gmünd berichtet die Polizei. Am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr kam es auf der Lorcher Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro entstand. Hinweise werden an die Polizei Schwäbisch Gmünd, (07171) 3580, erbeten.Zu spät erkanntHeubach. Zu spät weiter
  • 1148 Leser

Räte wollen sich Zeit nehmen

Die Häuser sind weg – In Heubach läuft politische Diskussion über Freifläche an Hauptstraße
Mit kräftigem Baggerbiss sind Fakten geschaffen: Zwei Häuser an der Heubacher Hauptstraße wurden in den vergangen Tagen abgerissen. Was tun mit der nun freien Fläche? Unterschiedlich diskutieren die Fraktionen im Heubacher Gemeinderat den Vorschlag von Bürgermeister Frederick Brütting, dort ein Hotel anzusiedeln. Einig sind aber alle, sich für eine weiter
  • 911 Leser

Regionalsport (18)

Neuer Sandplatz für das Turnier

Reiten: Einladungsturnier des Reit- und Fahrvereins Röhlingen – Zwölf Wettbewerbe mit 400 Starts an zwei Tagen
Der neue Reitplatz auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Röhlingen wird am kommenden Wochenende Austragungsort eines Einladungsturniers. Samstag ab 7.30 Uhr und Sonntag ab 8 Uhr werden dort viele spannenden Prüfungen geritten. weiter
  • 171 Leser

Fünf neue Schwarzgurtträger

Karate, Schwarzgurtprüfung: Täferroter Kämpfer erfolgreich beim Karatelehrgang
Das Karate Dojo Täferrot kann fünf neue Schwarzgurte in seinen Reihen zählen. Bei einem in Mainhardt ausgetragenen Karatelehrgang legten die Dan-Anwärter erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan beziehungsweise 2. Dan Grad ab. weiter
  • 236 Leser

LGS auf Medaillenjagd

Leichtathletik, Mehrkampf-Meisterschaften im westfälischen Lage
Neun Athletinnen und Athleten hat die LG Staufen für die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der Aktiven und der Jugend U20 gemeldet. Diese finden am kommenden Wochenende im westfälischen Lage statt. weiter
  • 159 Leser

Skispringen, Crosslauf und Kombination satt

Ganz im Zeichen des Skisports steht das Wochenende in Degenfeld. Wie jedes Jahr versammeln sich die Athleten auch heuer im kleinsten Gmünder Stadtteil zum traditionellen Sommerski-Event. Zusätzlich werden in Degenfeld in diesem Jahr auch die Schwäbischen Meisterschaften im Skispringen und der Nordischen Kombination durchgeführt. Los geht’s in weiter
  • 383 Leser

Sport in Kürze

Startschuss im WFV-PokalFußball. Die ersten Runden im WFV-Pokal der Herren sind bereits gespielt. Nun geht es auch bei den Frauen los. Mit dabei sind der FC Normannia Gmünd und der TSV Ruppertshofen. Der Landesligaaufsteiger FC Normannia trifft am Sonntag um 11 Uhr zuhause auf dem Rasenplatz im Schießtal auf den Oberligisten Neckarhausen. Ruppertshofen weiter
  • 390 Leser

Sport in Kürze

Aalen will nachlegenFußball. Nach dem 4:1-Auftaktsieg in der Verbandsliga gegen die Gmünder Normannia will der VfR Aalen II nun nachlegen. Am Freitag, 19.30 Uhr, bei Sonnenhof Großaspach muss VfR-Trainer Rainer Kraft allerdings auf die verletzten Philipp Leister (Innenbandriss im Knie) Johannes Rief (Probleme mit dem Sprunggelenk) verzichten. Früh den weiter
  • 209 Leser

„Wir müssen uns steigern“

Fußball, Verbandsliga: FCN-Trainer fordert von seinen Spielern gegen den TSV Berg mehr Leistung
Nach dem verpatzten Saisonstart gegen den VfR Aalen II ist der FC Normannia Gmünd im ersten Heimspiel der neuen Saison auf Wiedergutmachung aus. Gegen den Aufsteiger TSV Berg wollen die Normannen den ersten Sieg einfahren. Anpfiff der Begegnung im Schwerzer ist am Samstag um 15.30 Uhr. weiter
  • 335 Leser

Der Gegner: 1. FC Kaiserslautern

Trainer: Franco Foda (47)Aktueller Tabellenplatz: 2. Platz – 9 Punkte / 7:4 ToreBisherige Bilanz: 3 Siege – 0 Unentschieden – 1 NiederlageLetztes Spiel: 2:1 gegen Erzgebirge AueHöchster Sieg: 3:1 gegen FC IngolstadtHöchste Niederlage: 1:2 gegen Greuther FürthBester Torschütze: Mohamadou Idrissou (4 Tore)Stadion: Fritz-Walter-Stadion weiter
  • 1412 Leser

Ehrgeiz und Einsatzwille

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten trifft auf den großen Favoriten TSV Weilheim
Der TSGV Waldstetten empfängt am Sonntag den TSV Weilheim. Der kommende Gegner hat in der letzten Saison als Dritter nur knapp den Aufstieg verpasst und gilt auch in dieser Runde zu den absoluten Top-Favoriten. Anpfiff der Begegnung in Waldstetten ist um 15 Uhr. weiter
  • 5
  • 436 Leser

Legt die Normannia nach?

Fußball, Kreisliga A: Der Tabellenführer spielt zuhause gegen den FC Schechingen
Mit einem beeindruckenden 7:1 hat die Reserve der Normannia die Saison eröffnet. Legt der erste Tabellenführer der Kreisliga A gegen Schechingen nach? weiter
  • 538 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
BezirksligaSonntag, 15 Uhr:TV Steinheim – TSG NattheimVfB Ellenberg – SV NeresheimTV Weiler – FV 08 UnterkochenTV Heuchlingen – TV LindachSV Ebnat – FC HärtsfeldSV Lauchheim – HofherrnweilerSG Bettringen – VfL GerstettenFV Sontheim – SV WaldhausenKreisliga A ISonntag, 13 Uhr:SG Bettringen II – TSB weiter
  • 214 Leser

Sportmosaik

Die Sommerpause währte zwei Wochen: Die Kunstturner des TV Wetzgau trainieren seit Anfang dieser Woche wieder zweimal täglich. Schließlich stehen die nächsten großen Ziel an. DieTVW-Athleten Andreas Toba und Helge Liebrich werden in gut zwei Wochen bei der WM-Qualifikation in Berlin um einen Platz im Weltmeisterschaftskader der deutschen Turner kämpfen. weiter
  • 413 Leser

Topfavorit gegen Geheimfavorit

Fußball, Bezirksliga: SG Bettringen im direkten Duell mit dem VfL Gerstetten
Den Saisonstart hatte sich Titelkandidat Hofherrnweiler anders vorgestellt: Gegen Nattheim setzte es eine 1:2-Niederlage. Im Derby bei Aufsteiger Lauchheim steht die TSG nun unter Druck. Das Spitzenspiel am zweiten Spieltag bestreiten Bettringen und Gerstetten. weiter
  • 369 Leser

Der Sieg ist das Ziel

Fußball, Landesliga: Bargau reist zur TSG Schnaitheim
Nach dem erfolgreichen Punktgewinn im Derby gegen den TSV Essingen am ersten Spieltag macht sich der FC Bargau auf den Weg zum nächsten Derby, zum TSG Schnaitheim. Die Germanen wollen im zweiten Saisonspiel den ersten Sieg einfahren. Spielbeginn am Sonntag ist um 15 Uhr. weiter
  • 5
  • 296 Leser

Überregional (82)

"Das Regierungsprogramm gilt"

Die SPD-Linke Hilde Mattheis über Steuerpläne, Glaubwürdigkeit und mögliche Koalitionen
Hilde Mattheis ist das Gesicht der SPD-Linken. Mit der Agenda 2010 hat die Bundestagsabgeordnete gehadert, ihr Thema ist die Verteilungsgerechtigkeit. Rot-Rot-Grün schließt sie nicht gänzlich aus. weiter
  • 521 Leser

"Kauf von Kabel Deutschland ist unproblematisch"

Das Bundeskartellamt sieht durch die Übernahme von Kabel Deutschland (KDG) durch den britischen Telekommunikationsriesen Vodafone keine Probleme. Es bestehe nicht die Gefahr, dass es zu größeren Einschränkungen des Wettbewerbs komme, sagte Behördenchef Andreas Mundt der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Nach erster, vorläufiger Bewertung unsererseits weiter
  • 393 Leser

Abflug ins Abenteuer

Frankfurts Comeback nach sieben Jahren
Eine willkommene Ablenkung vom Bundesliga-Frust war für die Profis von Eintracht Frankfurt gestern der Abflug ins Abenteuer Aserbaidschan. "Wir sind alle geil auf die Europa League", sagte Stephan Schröck. Bei FK Karabach Agdam (18 Uhr/Hessisches Fernsehen) geht es im Playoff-Hinspiel um mehr als nur eine gute Ausgangsposition für den Einzug in die weiter
  • 367 Leser

Acht Mal Kunst aus Oberschwaben

Der Oberschwäbischen Kunst des 20. Jahrhunderts widmet sich eine Ausstellungsreihe in verschiedenen Städten Oberschwabens. Bis Herbst 2014 wollen acht Museen und Galerien das Kunstgeschehen in der Region und dessen wichtigste Vertreter vorstellen. Den Auftakt bildet die Schau "Fotografie. Landschaft Leute Licht" in der Galerie Bodenseekreis und dem weiter
  • 418 Leser

Allein unter Männern

Erika Beck trainiert mit Tischtennis ihre Reaktionsschnelligkeit
"Ich kann es nur empfehlen", schwärmt Erika Beck, "man kann bis ins hohe Alter spielen." Die Rede ist von Tischtennis, mit dem sich die 75-Jährige geistig und körperlich fit, vor allem aber reaktionsschnell hält. weiter
  • 404 Leser

Alter schützt vor Liebe nicht

Wenn betagte Männer mit deutlich jüngeren Frauen liiert sind
Mit 82 Jahren hat Schauspieler Maximilian Schell sich nochmals getraut und seine 47 Jahre jüngere Freundin geheiratet. Eine Ehefrau, die altersmäßig die Enkelin sein könnte? In der Promi-Welt keine Seltenheit. weiter

Atom-Alarm in Fukushima

Zweieinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima kämpfen die japanischen Behörden mit dem seither schwersten atomaren Zwischenfall an der Anlage. Die Atomaufsichtsbehörde stufte das neue Leck an der Nuklearanlage, aus dem radioaktives Wasser austritt, gestern auf Stufe drei der bis sieben gehenden internationalen Skala für Atomunfälle ein, was weiter
  • 360 Leser

Auch AC Mailand strauchelt

Schwaches Remis Der 18-malige italienische Fußball-Meister AC Mailand muss um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League zittern. Das Team von Trainer Massimiliano Allegri kam im Play-off-Hinspiel beim niederländischen Vize-Meister PSV Eindhoven nur zu einem 1:1 (1:0). Stephan El Shaarawy traf in der 15. Minute für die Mailänder, die lange weiter
  • 309 Leser

Auf einen Blick vom 22. August 2013

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 4. Runde, Hinspiele FC Schalke 04 - Paok Saloniki 1:1 (1:0) Schalke: Hildebrand - Uchida, Matip, Höwedes, Ch. Fuchs - Höger (78. Goretzka), Jones - Farfán (87. Pukki), Meyer (69. Clemens), Draxler - Szalai. Tore: 1:0 Farfán (32.), 1:1 Stoch (73.). - Zuschauer: 52 444. Dinamo Zagreb - Austria Wien0:2 (0:0) Ludogorez weiter
  • 414 Leser

Berlin: Kein Umzug der Alten Meister

Der umstrittene Umzug der Berliner Gemäldegalerie vom Potsdamer Platz an die Museumsinsel ist vom Tisch. Die verantwortliche Stiftung Preußischer Kulturbesitz erklärte gestern, das Projekt sei "derzeit finanziell nicht leistbar". Einem Gutachten zufolge würde der Umzug der Alten Meister mit dem dann nötigen Neubau an der Museumsinsel mindestens 375 weiter
  • 338 Leser

Bündnis dringt auf schärfere Gesetze

Amoklauf Nach der Bluttat von Dossenheim mit drei Toten und fünf Verletzten dringt das Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden auf schärfere Waffengesetze. Die Waffen von Sportschützen müssten endlich zentral aufbewahrt und besonders gesichert werden, sagte Hardy Schober vom Aktionsbündnis gestern. Hätte der 71-Jährige "keinen Zugriff auf die Waffe gehabt, weiter
  • 449 Leser

Cameron-Freund setzte "Guardian" unter Druck

Die britische Regierung ist Berichten zufolge für den Einsatz gegen die Zeitung "The Guardian" verantwortlich: Nach Informationen des BBC und zweier Zeitungen soll ein Spitzenbeamter und Vertrauter von Premier David Cameron persönlich Guardian-Chefredakteur Alan Rusbridger zur Zerstörung tausender Dokumente aufgefordert haben, die aus den Händen des weiter
  • 426 Leser

Debatte um schärfere Waffengesetze

Nach der Bluttat eines Sportschützen in Dossenheim (Kreis Heidelberg) fordern SPD und Grüne im Land schärfere Waffengesetze. "Es war wieder ein schrecklicher Vorfall, bei dem ein Sportschütze beteiligt war", sagte Innenminister Reinhold Gall (SPD) gestern. Er forderte das Verbot großkalibriger Waffen. Diese benötigten Sportschützen nicht. Der 71-jährige weiter
  • 413 Leser

Debatte um Unterkunft

Erneut Proteste gegen Asylbewerber in Berlin
In Berlin ist es erneut zu Protesten vor einer Flüchtlingsunterkunft gekommen. Politiker fordern neben einer klaren Absage an Rechtspopulismus auch Verständnis für die Ängste der Anwohner. weiter
  • 350 Leser

Der HSV lässt einfach kein Fettnäpfchen aus

Die Chaostage beim Hamburger SV gehen weiter. Nach der 1:5-Klatsche gegen 1899 Hoffenheim und den unpassenden Mallorca-Trips von Dennis Aogo und Tomas Rincon lieferte sich nun Aufsichtsrat Hans-Ulrich Klüver einen Fauxpas und zwang dem Boulevard die nächste Schlagzeile förmlich auf. "Aufsichtsrat greift HSV-Ordner an" oder "Aufsichtsrat Klüver legt weiter
  • 349 Leser

Der Plan von der Vernetzung der Welt

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will das Internet in Entwicklungsländer bringen
Nur jeder dritte Bewohner der Welt verfügt über einen Internetzugang. Eine Allianz aus Technik-Firmen hat sich nun vorgenommen, das ändern. Für die Unternehmen wäre die Vernetzung ein großes Geschäft. weiter
  • 526 Leser

Deutsche Bahn reduziert Zahl der Sparpreis-Tickets

Für preisbewusste Bahnfahrer stehen in Folge des Hochwassers weniger Sparpreis-Tickets zur Verfügung als normalerweise. Aufgrund der Streckensperrung zwischen Hannover und Berlin fahren zur Zeit weniger Züge, teilte die Deutsche Bahn mit. Entsprechend gebe es weniger Sparpreise, von denen der Konzern pro Verbindung jeweils ein bestimmtes Kontingent weiter
  • 472 Leser

Deutsches Hockeyteam steht im EM-Halbfinale

Mit dem erwartet glatten Sieg beim "Spiel auf ein Tor" haben sich Deutschlands Hockey-Herren für das Halbfinale der Europameisterschaft in Belgien warmgeschossen. Dank des allerdings viel zu niedrig ausgefallenen 3:0 (2:0) über Tschechien erreichte das Team von Bundestrainer Markus Weise am Mittwoch auch im 14. Anlauf die Vorschlussrunde. Dort wartet weiter
  • 381 Leser

Die Initiative der 99 Prozent

Proteste an der Wall Street Die US-Bewegung Occupy machte 2011 Schlagzeilen. Von Mitte September bis Mitte November 2011 besetzten tausende Aktivisten den New Yorker Zuccotti Park in der Nähe der Wall Street. Zu ihren Forderungen gehören, dass soziale Ungleichheiten, Spekulationsgeschäfte von Banken und die Macht der Geldhäuser und der Wirtschaft bekämpft weiter
  • 468 Leser

Die Lehren der Vergangenheit

Analysen Der Einfluss von Urnengängen auf die Entwicklung der Aktienkurse ist begrenzt. "Insgesamt stört sich der deutsche Aktienmarkt an Bundestagswahlen nicht sehr", sagt Joachim Schallmayer, Volkswirt bei der Dekabank. Er hat das Thema in einer Studie analysiert. Fazit: "Eine besondere Verunsicherung oder Beunruhigung der Börse geht von Bundestagswahlen weiter
  • 472 Leser

Die Provisionen zahlen die Verbraucher

Branche will Vergütung für Versicherungsvertreter freiwillig deckeln, weil sie Verbot befürchtet
Die Versicherungsbranche diskutiert über eine Höchstgrenze für Provisionen bei Lebens- und Rentenversicherungen. Verbraucherschützer sehen sie daher schon seit langem kritisch. Hier die Fragen und Antworten. weiter
  • 476 Leser

Die Wahrnehmung eines Profs

Ein Professor kann kein Einzelbüro verlangen, weil er 20 Jahre an einer Hochschule lehrt. Die Dienstzeit berechtigt zu keinem Privileg. weiter
  • 407 Leser

Diktator Mugabe als Tourismuspatron

Weltgipfel in Simbabwe sorgt für Empörung
Scharfe Kritik am Welt-Tourismus-Gipfel der UN in Simbabwe. "UN Watch" spricht von einer beschämenden Unterstützung für Mugabe. weiter
  • 392 Leser

Dortmund siegt auf dem Laufsteg

In Mode gekommen Seit einigen Jahren wählt eine Jury der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf den Trikotmeister der Fußball-Bundesliga. Das Ergebnis: Das gelb-schwarze Trikot von Borussia Dortmund ist aktuell das schönste. "Bei dem körperbetonten Dress hat man kleine Details groß ins Spiel gebracht", begründete die Jury ihre Entscheidung. Die Farben weiter
  • 368 Leser

Ekelfunde und Etikettenschwindel

Lebensmittelkontrolleure im Südwesten decken zahlreiche Verstöße auf - Personal soll weiter aufgestockt werden
Mäusekot im Hefezopf, Glassplitter in Spaghetti: Auch 2012 hatten die Lebensmittelkontrolleure im Land viel zu tun. Verbraucherschutzminister Bonde will ihre Anzahl deshalb weiter aufstocken. weiter
  • 482 Leser

Erneute Enttäuschung

Schalke muss nach 1:1 gegen PAOK in der Champions-League-Quali zittern
Der FC Schalke 04 muss um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League bangen. Die Königsblauen kamen gestern im Playoff-Hinspiel gegen PAOK Saloniki nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. weiter
  • 392 Leser

Ex-Manager muss zahlen

Das Verfahren gegen einen Ex-Manager des Fürther Versandhauses Quelle wegen Betrugs und Untreue ist eingestellt worden. Der Mann muss nach der Entscheidung des Amtsgerichts Nürnberg jedoch 100 000 EUR bezahlen. Ein Großteil der Summe geht an gemeinnützige Einrichtungen. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 48-jährigen Versandhandels-Manager vorgeworfen, weiter
  • 401 Leser

Frau setzt Ehemann aus

Fahrt in den Urlaub endet für 38-Jährigen auf Rastplatz
Nach einem heftigen Streit auf der Fahrt in den Urlaub hat eine Frau aus Nordrhein-Westfalen ihren Mann auf einem Rastplatz in Bayern aus dem Wagen geworfen und ist mit den Kindern zurück nach Hause gefahren. Die Familie war auf dem Weg nach Frankreich, als sich "ordentlich Zoff" zwischen den Eheleuten entwickelte, teilte die Polizei gestern mit. Bei weiter
  • 838 Leser

Gefahr für Fußgänger und Alte

Innenminister Gall legt Verkehrsunfallbilanz vor - Skrupellose Spediteure abschöpfen
Erstmals seit 2008 ist die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle rückläufig. Doch wegen mehr Toten unter Fußgängern und Senioren sowie der Zunahme von Lkw-Unfällen sieht Innenminister Gall Handlungsbedarf. weiter
  • 455 Leser

Gewaltige Fluten

Schwere Überschwemmungen in vielen Teilen Asiens
Hunderte Tote, Verletzte und Vermisste, Hunderttausende obdachlos, dazu Schäden immensen Ausmaßes: Teile Asiens sind von schweren Überflutungen betroffen - von Pakistan bis in den fernen Osten Russlands. weiter
  • 445 Leser

Giftgas-Einsatz in Syrien?

Schwere Vorwürfe gegen Assad - UN-Inspektoren Zugang verwehrt
Die syrische Opposition wirft Machthaber Assad vor, mehr als tausend Menschen getötet zu haben. Westliche Staaten fordern Aufklärung. weiter
  • 355 Leser

Grenzenlose Wut

Streit um Nebenkosten in Dossenheim: Rentner erschießt zwei Nachbarn
Die Nebenkosten-Abrechnung seiner Wohnung lässt einen Rentner zum Amokläufer werden. Er erschießt zwei Nachbarn, weil er sich geprellt sah, und sich selbst. Und er schießt auch auf die eigene Frau. weiter
  • 506 Leser

Handball: Füchse und HSV machen es spannend

Alle Augen in der Berliner Max-Schmeling-Halle waren auf ihn gerichtet: Silvio Heinevetter. Kurz vor dem Anpfiff der ersten Playoff-Partie gegen den HSV Hamburg um den Einzug in die Handball-Champions-League verkündeten die Füchse Berlin in eigener Halle, dass der extrovertierte Schlussmann einen neuen Fünfjahresvertrag in der Hauptstadt unterschrieben weiter
  • 389 Leser

Hickhack statt Verfahren

In Guantánamo verzögert sich der Prozess um die Anschläge immer weiter
Der Prozess um die Anschläge vom 11. September 2001 dürfte in die Geschichtsbücher eingehen - wenn er jemals beginnt. Seit Jahren warten Angehörige der Opfer auf den Start des Hauptverfahrens. weiter
  • 386 Leser

In abwartender Stimmung

Asien gestern kein Thema auf dem Parkett
Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern in abwartender Stimmung präsentiert, die Umsätze waren entsprechend dünn. Anleger hofften am Abend aus den Protokollen der US-Notenbank Federal Reserve etwas zu ihrem geldpolitischen Kurs herauslesen zu können, sagte Händler Guido Allehoff. Seit Monaten durchleuchten Investoren jeden verfügbaren Hinweis auf weiter
  • 454 Leser

Junge Leute haben oft Angst vor Jobverlust

Junge Arbeitnehmer in Deutschland haben einer Umfrage zufolge trotz niedriger Jugendarbeitslosigkeit und des beklagten Fachkräftemangels Angst vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes. In einer in Auszügen vorab veröffentlichten Studie im Auftrag der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) erklärten 81 Prozent der Befragten, die Sicherheit weiter
  • 429 Leser

KLASSISCH: Spezialitäten delikat gewürzt

Duos für Violine und Violoncello begegnet man in der Klassik nicht gerade häufig - was schade ist angesichts des Reizes, der von der Kombination dieser beiden Instrumente ausgeht, die sich auch rein stimmlich wunderbar ergänzen. Wie innig und sinnlich, dabei zugleich intellektuell und delikat das Zwiegespräch von nur einer Geige und einem Cello sein weiter
  • 467 Leser

Kleine Meerjungfrau wird 100 Jahre alt

Kopenhagen feiert sein Wahrzeichen
Dänemark feiert morgen den 100. Geburtstag seines Wahrzeichens, der Kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen. Die knapp 1,20 Meter kleine Bronzefigur hat in ihrem Jahrhundert einiges mitgemacht. weiter
  • 403 Leser

KOMMENTAR · WAFFENRECHT: Den Schaden begrenzen

Die Debatten wiederholen sich, die Argumente auch: Wann immer ein Sportschütze eine blutige Tragödie auslöst, folgt der Ruf nach schärferen Gesetzen. Der Amoklauf von Winnenden hat die rund 1,4 Millionen Waffenbesitzer in Deutschland in die Defensive gedrängt. Kontrollen wurden verschärft, der Zugang erschwert, ein Register aufgebaut. Vor tiefen Einschnitten weiter
  • 371 Leser

KOMMENTAR · ÄGYPTEN: Mubaraks späte Rache

Noch darf Husni Mubarak das Tora-Gefängnis nicht verlassen. Doch man braucht kein Hellseher zu sein, um zu ahnen, dass die Staatsanwälte es im aufgeheizten innenpolitischen Klima Ägyptens nicht wagen werden, den Freigang des Ex-Diktators noch zu hintertreiben. Und so erlebt Ägypten diese Woche eine erste hochsymbolische Zwischenbilanz seiner am 30. weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR: Wissen gegen Elend

Die Vernetzung der Welt führt zur Vermehrung von Geld - jedenfalls für Firmen, deren Geschäft diese Vernetzung ist. Mark Zuckerberg und seine Internet-Allianz schauen natürlich auch als kühl kalkulierende Geschäftsleute auf Entwicklungsländer. Für Facebook ist jeder Afrikaner ohne Internet ein potentiell handelbares Werbeprofil, für Samsung ein möglicher weiter
  • 458 Leser

Kurze Beine, lange Schatten

Börse und Bundestagswahl: Nur bei Rot-Rot-Grün droht ein Kursrutsch
Politische Börsen haben kurze Beine, heißt ein Sprichwort. Deshalb geben sich die Aktienhändler vor der Bundestagswahl gelassen. Die Erfahrung zeigt, dass Wahlen die Kurse eher wenig bewegen. weiter
  • 573 Leser

LEITARTIKEL · NAHOST: Programmiertes Scheitern

Wer die vergangenen Wochen die Nachrichten aus Israel und dem Westjordanland verfolgt hat, mag ein Deja- vu erlebt haben. Nach vergeblichen Anläufen in den vergangenen Jahrzehnten und einem Stillstand von drei Jahren soll der Friedensprozess zwischen beiden Parteien nun wieder in Gang kommen. Wieder auf Druck der Amerikaner, wieder mit dem Ziel einer weiter
  • 323 Leser

Leute im Blick vom 22. August 2013

Cindy aus Marzahn Zusammen mit Oliver Pocher (35) wird Cindy aus Marzahn (41) in diesem Jahr die Gala des Deutschen Fernsehpreises am 2. Oktober in Köln moderieren. Die Federführung für den Preis liegt bei Sat1. Der Privatsender übeträgt die Gala an diesem Abend. Der nicht dotierte Preis wird seit 1999 gemeinsam von ARD, ZDF, RTL und Sat1 vergeben. weiter
  • 380 Leser

Lewandowski: Meine Aussagen wurden verdreht

Torjäger Robert Lewandowski von Borussia Dortmund hat die Querelen um seinen geplatzten Transfer zum FC Bayern abgehakt und formuliert hohe Ziele. "Ich spiele in einer Top-Mannschaft in der Champions League und habe drei Titel als Ziel. Ich werde alles für den BVB geben", sagte der Pole. Zugleich nahm der Nationalspieler zu den Berichten um seine Wechselabsichten weiter
  • 326 Leser

Martina Hingis betont: Keine Rückkehr im Einzel

Nur Doppel Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Martina Hingis hat erneut bekräftigt, dass sie kein Comeback im Einzel plant. "Ich habe immer gesagt, dass ich keine Einzel mehr spielen will, ganz sicher", sagte die Schweizerin."Und nach heute Abend ist es definitiv 200 Prozent, auf keinen Fall. Weil du einfach so hungrig sein musst", sagte die 32-Jährige weiter
  • 342 Leser

Mattheis will Basis einbinden

SPD-Linke: Große Koalition nur nach Mitgliederbefragung
Für den Fall einer Debatte über eine große Koalition nach der Bundestagswahl verlangt die SPD-Linke Hilde Mattheis einen Mitgliederentscheid ihrer Partei. "Meine Forderung wäre dann eine Mitgliederbefragung direkt nach der Wahl", sagte Mattheis der SÜDWEST PRESSE. Sie selbst lehnt ein Bündnis aus Union und SPD als "allerschwierigste Konstellation" ab. weiter
  • 278 Leser

Millionen für gefälschte Bilder

Skandal Der dreiste Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi löste einen der größten Skandale auf dem deutschen Kunstmarkt aus. Im Oktober 2011 wurde er nach einem Geständnis zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Beltracchi hatte zusammen mit seiner Frau Helene und zwei Komplizen jahrelang Fälschungen als Werke von Künstlern wie Max Ernst, Max Pechstein, André weiter
  • 377 Leser

Mit mächtig Karacho unterwegs

Sänger Campino über den andauernden Höhenflug der "Toten Hosen" und anstehende Konzerte
"Die Toten Hosen" sind erfolgreicher denn je unterwegs. Ihr Konzert in Neu-Ulm ist ausverkauft, im September gastieren sie bei "Rock am See" . weiter
  • 399 Leser

MITTWOCH-LOTTO

34. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 5 15 21 27 29 48 Superzahl1 SPIEL 77 1 3 4 5 2 0 8 SUPER 6 5 6 2 6 8 7 ohne Gewähr weiter
  • 1038 Leser

Mordversuch auf dem Feldweg

In einem Waldstück beim Schützenhaus in Schlierbach (Kreis Göppingen) ist ein Mann mit mehreren Schüssen niedergeschossen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er am Mittwoch gegen zwölf Uhr neben einem Feldweg gefunden und in eine Klinik gebracht. Die Polizei fahndete mit einem Hubschrauber nach dem Schützen. Ein Radfahrer hatte weiter
  • 589 Leser

Mubarak vor Freilassung

Sieben Wochen nach dem Sturz des gewählten Präsidenten Mohammed Mursi durch die Armee steht sein Vorgänger Husni Mubarak offenbar kurz vor der Entlassung aus dem Gefängnis. Das Kairoer Strafgericht gab gestern einem Einspruch Mubaraks gegen seine weitere Inhaftierung statt. Im Tora-Gefängnis bei Kairo würden die Entlassungspapiere vorbereitet, hieß weiter
  • 327 Leser

NA SOWAS. . . vom 22. August 2013

Er landete im Kompost und tauchte in einer Kartoffel wieder auf: Nach drei Jahren hat ein Mann im unterfränkischen Karbach einen Ring wiedergefunden, den seine Frau verloren hatte. Wie die "Main-Post" berichtet, hatte die 72-Jährige ihren Ring aus Versehen mit Küchenabfällen in den Kompost geworfen. Als der Ehemann nun die Kartoffeln überprüfte, fand weiter
  • 300 Leser

NOTIZEN vom 22. August 2013

Waldbrand auf Mallorca Wegen eines erneuten Waldbrandes auf Mallorca haben 200 Menschen im Nordosten der spanischen Ferieninsel ihre Häuser verlassen müssen. Bislang habe das außer Kontrolle geratene Feuer in Arta und Capdepera bereits 450 Hektar niedergebrannt, sagte ein Sprecher der Balearen-Regierung. Es werde durch Hitze und Wind angeheizt. Im Juli weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN vom 22. August 2013

Preis für Hildebrandt Der Kabarettist Dieter Hildebrandt wird mit dem diesjährigen Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor geehrt. Der 86-Jährige erhalte die mit 10000 Euro dotierte Auszeichnung für seine Verdienste um das literarisch Komische, teilte der Kasseler Oberbürgermeister Bertram Hilgen mit. Die Preisverleihung findet am 15. Februar 2014 weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 22. August 2013

Zu wenig Drohnen-Piloten Der zunehmende Einsatz von Drohnen durch die US-Streitkräfte hat zu einem Mangel an Piloten für die unbemannten Kampfflugzeuge geführt. Grund dafür seien neben den hohen Anforderungen auch die mangelnden Aufstiegschancen innerhalb der Armee, so eine Studie. 2012 zählte die US-Luftwaffe 1300 Drohnen-Piloten, das sind 8,5 Prozent weiter
  • 395 Leser

NOTIZEN vom 22. August 2013

Italien gegen Rassismus Fußball - Nach dem jüngsten Rassismus-Skandal bei Lazio Rom will der italienische Fußballverband die Maßnahmen zur Bekämpfung rassistischer Vorfälle verschärfen. Vereine, deren Anhänger durch rassistisches Fehlverhalten auffallen, müssen mit der Schließung ihrer Fankurven rechnen. Beim Lazio Rom hatte es am Wochenende Schmähungen weiter
  • 343 Leser

NOTIZEN vom 22. August 2013

Fahranfänger: Überschlag Mössingen - Ein Fahranfänger hat bei Mössingen (Kreis Tübingen) einen Unfall verursacht, bei dem er und seine vier Mitfahrer schwer verletzt wurden. Das Auto war am Dienstagabend aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hatte sich mehrmals überschlagen, wie die Polizei gestern mitteilte. Der 18-jährige Fahrer weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 22. August 2013

Überforderte Autokäufer Die deutschen Autobauer bringen mehr Modelle auf den Markt - und überfordern damit nach einer Umfrage ihre Kundschaft. Demnach sind 54 Prozent der potenziellen Kunden in Deutschland der Ansicht, dass die große Auswahl die Kaufentscheidung schwerer mache, teilte die Beratungsgesellschaft PwC mit. Ein Viertel der Befragten, die weiter
  • 523 Leser

Occupys Alternative zur Bank

Protestbewegung gründet in den USA eine Genossenschaft
Ihre Proteste gegen die Wall Street sind fast verhallt. Jetzt startet die "Occupy-Bewegung" eine neue Initiative. Sie will in den USA den Weg für faire und günstige Konten ebnen - und zwar für alle. weiter
  • 535 Leser

Promi-Paare: Er alt, sie jung

Altersunterschiede Reife Männer und junge Frauen - solche Verbindungen sind bei Prominenten keine Seltenheit. Bekannte Namen aus dem Show-Geschäft, aus der Politik oder der Sportwelt: 23 Jahre Unterschied: Bruce Willis (58) und Emma Heming. 25 Jahre Unterschied: Oskar Lafontaine (69) und Sahra Wagenknecht. Michael Douglas (69) und Catherine Zeta-Jones. weiter
  • 346 Leser

Rambazamba in Rijeka

Der VfB Stuttgart ist nach schwachem Bundesliga-Start in der Europa League gefordert
An der kroatischen Adria will der VfB Stuttgart den Grundstein für den Einzug in die Europa League legen. Und die Selbstzweifel besiegen. weiter
  • 375 Leser

Schuldenschnitt kein Thema

Das deutsche Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), Jörg Asmussen, hat Athen aufgefordert, die mit den Hilfsprogrammen verbundenen Spar- und Reformauflagen zu erfüllen. Ein neuer Schuldenschnitt oder ein neues Hilfsprogramm sei nicht zur Sprache gekommen, sagte Asmussen nach einem Treffen mit dem griechischen Finanzminister Ioannis weiter
  • 493 Leser

SPD fordert Sondersitzung

Steinmeier will Auskunft über Hilfen für Griechenland
SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier fordert rasch Klarheit über das Ausmaß eines möglichen neuen Rettungspakets für Griechenland. "Wir wollen, dass sich der Haushaltsausschuss damit in einer Sondersitzung befasst", sagte er gestern. "Die Wähler haben ein Recht auf Klarheit vor dem 22. September." Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) drücke sich weiter
  • 283 Leser

SPD setzt auf Wahlendspurt

Genossen wollen sich im Land gegenüber 2009 verbessern
Die Südwest-SPD setzt bei der Bundestagswahl auf den Sieg von Rot-Grün. Der Landesverband will dabei mit einem besseren Ergebnis als 2009 helfen. weiter
  • 405 Leser

SPORT AKTUELL

Oualifikationshinspiel zur Fußball-Champions-League: Schalke 04 - PAOK Saloniki 1:1 (1:0) weiter
  • 998 Leser

Steigende Zahlen

Wachstum Die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland nimmt seit geraumer Zeit stark zu. In den ersten sieben Monaten des Jahres 2013 stellten nach Angaben des Bundesinnenministeriums 52 754 Menschen erstmals einen Asylantrag. Das sind 90 Prozent mehr als in den ersten sieben Monaten des Vorjahres. Trend Diese Entwicklung setzte bereits im vergangenen weiter
  • 305 Leser

STICHWORT · MANNING: Kritik am Urteil des Militärgerichts

Wegen der Wikileaks-Enthüllungen über das Verhalten der USA im Irak und in Afghanistan muss der 25-jährige US-Soldat Bradley Manning für 35 Jahre ins Gefängnis. Er war 2009/10 für die US-Streitkräfte in Bagdad. Von dort spielte er geheime Dokumente von Militärcomputern der von Julian Assange geführten Enthüllungsplattform Wikileaks zu. Darunter war weiter
  • 334 Leser

Student stirbt während des Praktikums

Ein deutscher Praktikant der Bank of America Merrill Lynch ist in London tot in der Dusche seiner Wohnung aufgefunden worden, nachdem er nächtelang durchgearbeitet hatte. Es werde vermutlich bis zu vier Wochen dauern, bis die Ergebnisse der Blutuntersuchungen vorlägen und klar sei, warum der junge Mann gestorben sei, sagte ein Sprecher der Gerichtsmedizin weiter
  • 482 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Reiten, EM in Herning/Dänemark Mannschaftsfinale Dressur ab 13.00 Uhr Mannschaftsfinale Springreitenab 19.30 Uhr Feldhockey, EM, Frauen in Antwerpen Halbfinale: Deutschland - Belgienab 18.00 Uhr Radsport, Cycling Challenge in Colorado 4. Etappe: Steamboat Springs - Beaver Creek (165,6 km) ab 22.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues weiter
  • 324 Leser

Uno untersucht C-Waffen-Einsatz

Experte: Die hohe Zahl der Getöteten erscheint verdächtig
Seit Anfang der Woche sind Inspekteure der Vereinten Nationen in Syrien. Nun gibt es Anhaltspunkte für einen Chemiewaffeneinsatz. Doch die UN-Experten dürfen das Gebiet in Damaskus nicht betreten. weiter
  • 338 Leser

Verpatzte Generalprobe

Vor den US Open suchen Lisicki und Kerber noch nach ihrer Form
Die Generalprobe für die US Open lief für Angelique Kerber und Sabine Lisicki nicht ganz so berauschend. Beim Grand-Slam-Turnier in New York wollen sie es ab dem kommenden Montag besser machen. weiter
  • 342 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Sixt verdient weniger Deutschlands größter Autovermieter Sixt (München) bezahlt seine Expansion ins Ausland weiter mit sinkenden Gewinnen. Vor allem der Ausbau seines Stationsnetzes in den USA koste derzeit Geld. Der Umsatz wuchs im zweiten Quartal um 4 Prozent auf fast 412 Mio. EUR. Der Gewinn sank um 3 Prozent auf rund 25 Mio. EUR. Cinven erhält Zuschlag weiter
  • 499 Leser

Zwölfter Teil der Serie

"Sport im Alter" ist ein Thema, das angesichts der demographischen Entwicklung zunehmend wichtiger wird. Regelmäßig bieten wir eine Mischung aus Hintergründen und Porträts von Sportlern, Gruppen und Initiativen, denen Bewegung viel bedeutet. Diesmal geht es um den Tischtennissport. weiter
  • 760 Leser

Leserbeiträge (5)

Einstieg in neues Risiko

„Unter dem Deckmantel der Energiewende soll Deutschland spinnennetzartig mit 380 000-V-Höchstspannungsleitungen überspannt werden. Offiziell heißt es, die Notwendigkeit sei durch die Stromerzeugung im Norden und den Verbrauch des Stroms im Süden gegeben. Inoffiziell sind die Leitungen für den Stromtransport ins europäische Ausland nötig, damit weiter

Abendwanderung auf dem „Jubiläumsweg Königin Irene“

Am Dienstag, den 27. August 2013 um 18 Uhr treffen sich die Lorcher Albvereinler am Bahnhof Lorch zu einer Abendwanderung unter Führung von Johannes Schmiedt. Anlass ist der Todestag der Königin Irene Maria von Byzanz.

Die Teilnehmer wandern auf dem sechs Kilometer langen Weg, den der Lorcher Albverein im Jahr 2008 zu Ehren der Gemahlin des

weiter
  • 4878 Leser

Doch nicht auf der Strecke geblieben: Rotes Kreuz hilft bei Zugausfall weiter

Die Perspektive der vier Rollstuhlfahrer und ihrer beiden Betreuer war für den restlichen Abend nicht mehr sehr optimistisch, als am späten Sonntagabend der Anruf der Deutschen Bahn beim Diensthabenden Andreas Mändle in der Notrufleitstelle im Aalener Rettungszentrum einging. Die Verantwortlichen der Bahn waren auch angesichts der Umstände

weiter
  • 5
  • 5065 Leser

Doch nicht auf der Strecke geblieben: Rotes Kreuz hilft bei Zugausfall weiter

Die Perspektive der vier Rollstuhlfahrer und ihrer beiden Betreuer war für den restlichen Abend nicht mehr sehr optimistisch, als am späten Sonntagabend der Anruf der Deutschen Bahn beim Diensthabenden Andreas Mändle in der Notrufleitstelle im Aalener Rettungszentrum einging. Die Verantwortlichen der Bahn waren auch angesichts der Umstände

weiter