Artikel-Übersicht vom Sonntag, 01. September 2013

anzeigen

Regional (32)

Im Rausch – Auto überschlagen

Am Sonntag gegen 10.52 Uhr kam es kurz nach Lindach, auf der L 1156 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer war laut Polizei vermutlich aufgrund stark überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern gekommen. Dabei verfehlte er ein entgegen kommendes Auto nur knapp und stürzte einen etwa zehn Meter tiefen Abhang hinunter. Er musste ins weiter
  • 1065 Leser

Alle für Arbeit für Flüchtlinge

SPD-Wahlkampfbesuch im Asylbewerberwohnheim – Bewohner melden sich deutlich zu Wort
Rund 15 Gmünder Jusos, darunter deren Bundesvorsitzender Sascha Vogt, hatten zum Wahlkampf in die Asyl-Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt eingeladen. Dort waren sich alle einig: Das Arbeitsverbot soll weg. Nur einer, ein Betroffener, nannte 1,05 Euro auf die Stunde „menschenunwürdig“. weiter

Fair gehandelte Mangos

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Kauf von getrockneten Mangos, Mango- Schnitzen, Mango-Aufstrich, Mango-Sirup, Mango-Fruchtgummis, Mango-Kokos-Bällchen und Apfel-Mango-Saft im Gmünder Weltladen in der Münstergasse 8 kann man philippinischen Kleinbauern mit ihren Familien zu langfristiger Sicherheit verhelfen. Zudem geht ein fester Benefizanteil an PREDA (Peoples weiter
  • 4
  • 368 Leser

Musik zum Lobe des Herrn

Dorffest in Großdeinbach an drei Tagen – mit einem klangvollen Gottesdienst
Auch wenn das Wetter nicht gerade schön war, so ließen es sich die Großdeinbacher und andere nicht nehmen, am Wochenende ihr Dorffest zu feiern, zu dem man wieder ein großes Zelt mitten im Ortskern von Großdeinbach auf dem idyllisch gelegenen Festplatz am Haselbacher Weg/Holderfeldstraße aufgestellt hatte. Eingeladen hatte der Musikverein Großdeinbach. weiter
  • 550 Leser

Von nun an Ritter und Herold Irenes

Hans Kloss auf dem Hohenstaufen mit der „Irenenmedaille“ ausgezeichnet
Nach Lisa Elser und Stefan Kirchenbauer-Arnold ist Hans Kloss der dritte Preisträger. „Da habt ihr den Richtigen gewählt“, meinte Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold in seiner Laudatio und erinnerte auch an das aktuelle Projekt Kloss‘: ein Panoramarundbild mit den über 1000 Teilnehmern der Staufersaga. weiter
GUTEN MORGEN

Hägar ist zurück

Der Dicke aus dem Norden, seine Kumpel, die Kinder und vor allem seine Göttergattin Helga, alle sind wieder da. Täglich in dieser Zeitung, ab heute, im bunten Comicstrip auf der Unterhaltungsseite. Hägar, könnte man vermuten, war im Urlaub mit der ganzen Sippe inklusive Wikingerboot. Oder im Vorruhestand, aus dem ihn die vielen Leserinnen und Leser weiter
  • 5
  • 532 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe, aufzustehen

Die Frauenquote gut finden V sich den Winter herbeisehnen V Sommer oder Winter – was ist besser? Eine Grundsatzdiskussion V Wahlkampf um 6 Uhr in der Früh V die Nashornkuh in sich entdecken V eine Woche zu spät zum Geburtstag gratulieren V den Markt mit gebrauchten Spielen übersäen V etwas gegen seine Backsucht unternehmen V Phobie vor Streuseln weiter
  • 427 Leser

Rahmige Musik direkt vom Farren

Bargauer Kult-Orchester bietet „Blasmusik vom Kleinsten“ und feiert Jubiläum mit Festumzug
Ein Farren als Namensgeber. Ganz wenige Musiker. Und keine Frau dabei. „Blasmusik vom Kleinsten“ bietet die „Hajek Bloas“ aus Bargau. Und weil sie das schon seit zehn Jahren tut, gibt’s einen Jubiläumsumzug. Durch Bargau. Und mit Kuh. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Riedel, Lohwiesenweg 3, Hussenhofen, zum 90. GeburtstagAgnes Jachmann, Jakobusstraße 3, Bargau, zum 87. GeburtstagAlois Sachsenmaier, Waldstraße 11, Hussenhofen, zum 82. GeburtstagJohanna Dangel, Daliehenweg 4, zum 81. GeburtstagTheresa Wessolleck, Schwerzerallee 29, zum 80. GeburtstagSchwester Bernadette, Bergstraße 20, zum weiter
  • 239 Leser

Gemütliche Partystimmung statt Parkplatzsuche

Die Werbegemeinschaft des City Centers übergibt 600 Euro für Himmelsstürmer-Stufe und richtet Sommerfest auf dem Parkdeck aus
Es war ein ungewöhnlicher Platz für ein Sommerfest, dafür aber um so individueller: Die Werbegemeinschaft des City Centers kredenzte am Samstag nicht nur Kulinarik auf dem Parkdeck, sondern übergab auch eine Spende an den Oberbürgermeister. weiter

Modellhistorie

Hermann Lanz gründete 1888 die Firma Lanz Aulendorf, eine mechanische Werkstätte für Reparaturen an landwirtschaftlichen Geräten. Ab 1915 begann die Herstellung von selbst entwickelten landwirtschaftlichen Geräten. 1929 wurde der erste Motormäher vorgestellt, 1936 der erste normale Schlepper. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das Werk in Aulendorf weiter
  • 5
  • 944 Leser

Ein Kindheitstraum mit zwölf PS

GT-Sommerserie „Oldtimer“ (6): Martin Weigle aus Ruppertshofen und sein Hela D 112
Martin Weigle präsentiert den Kaufvertrag für den Hela D 112, datiert auf den 8. Juni 1959. An diesem Tag ging der Schlepper in den Besitz von Weigles Nachbar über. Ein Landwirt, der als Nachbar der Weigles ein Herz für den damaligen Buben Martin hatte. „Ich durfte mitfahren“, erzählt dieser heute mit strahlenden Augen. Heute ist er selbst weiter

In Wohnung eingebrochen

Lorch. Laut Polizei vermutlich am Freitag kurz nach Mitternacht sind Unbekannte in der Reinhold-Maier-Straße in ein Wohnhaus eingebrochen. Sie durchsuchten das gesamte Haus, über Art und Menge des Diebesguts können momentan noch keine konkreten Angaben gemacht werden, da sich die Hauseigentümer im Urlaub befinden. Eine Nachbarin hatte kurz nach Mitternacht weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

„Kindersuperflohmarkt“ in Gschwend

Kinder und Jugendliche verkaufen am Freitag, 6. September, von 14 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend beim Kindersuperflohmarkt der Katholischen Kirchengemeinde Gschwend-Schlechtbach und des Fördervereins Sport und Kultur Kinderartikel. Teilnehmen kann man ab dem Alter, in dem man als Verkäufer selbstständig agieren kann, maximal bis 18 Jahren. weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Fest des TC Ruppertshofen

Der TC Ruppertshofen veranstaltet von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. September, sein TC-Fest bei den Tennisplätzen in Ruppertshofen. Beginn ist am Freitag ab zirka 19 Uhr mit einer Zeltparty am Lagerfeuer. Am Samstag ist ab 11 Uhr ein Einladungsturnier mit umliegenden Tennisvereinen und ab 21 Uhr steht „Black & White – Mixed Rock“ weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Täferrot

Um Unterstützung durch eine Blutspende bittet der DRK-Blutspendedienst am Donnerstag, 5. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, ärztlicher Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Hans-Joachim Fuchtel in Gschwend

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Hans-Joachim Fuchtel, kommt am Donnerstag, 5. September, um 18 Uhr nach Gschwend in die Firma „Naturafix“. Treffpunkt ist an der Pforte beim ehemaligen Spannplattenwerk. Nach einer Führung und Infos mit Rüdiger Lang ist eine Diskussion mit MdB Norbert Barthle (CDU) und Hans-Joachim weiter
  • 1399 Leser
Kurz und bündig

Marktcafé in Mutlangen

Butterbrezeln, selbstgebackene Kuchen und fair gehandelte Produkte gibt’s jeden Donnerstag von 8.30 bis 11.30 Uhr beim Mutlanger Marktcafé im Gemeindehaus St. Stephanus. Der Erlös ist für das Hilfsprojekt in Simbabwe bestimmt. weiter
  • 1743 Leser
Kurz und bündig

Nachmittagsbetreuung

Jeden Mittwoch zwischen 14 und 17 Uhr wird im Foyer des Kultur- und Sportzentrums Jägerfeld in Ruppertshofen ein Betreuungsnachmittag für Senioren mit Spielen, Bastelarbeiten und anderen Interaktionen von der Sozialstation Schwäbischer Wald angeboten. weiter
  • 1365 Leser

Die richtigen Töne zum Garagenfest in Durlangen

In den Hallen des Busunternehmens Schuster hat der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen an diesem Wochenende sein Garagenfest gefeiert. Der Musikverein Neuler und die Jugendkapelle Durlangen spielten dabei genauso auf wie die Musikerfreunde aus Zimmerbach und am Samstagabend der Musikverein Pfersbach. Letzterer zeigte, dass man auch auf einem weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Kreativer Bastelnachmittag

Mit Naturmaterialien basteln Kinder am Freitag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr auf Burg Wäscherschloss. Die Kosten betragen 5 Euro inklusive Getränk und Material. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 5. September, unter Telefon (07172) 915 2111 oder per E-Mail unter post@waescherschloss.de. weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Der „Bärenberg im Herbst“ ist Ziel der Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten am Mittwoch, 4. September. Vom Parkplatz Stock (Passhöhe zwischen Heubach und Bartholomä) geht’s zunächst Richtung Bärenberg, am Turnerheim vorbei Richtung Lauterburg über die Heide zum Bärenberg und zurück zum Parkplatz. Eine Einkehr weiter
  • 186 Leser

Neue Predigtreihe der Volksmission

Aalen. Innovativ und modern soll die Veranstaltungsreihe der Volksmission sein, die von Mittwoch, 4. September, bis zum Freitag, 7. September, in Aalen auf dem Programm steht. Die evangelische Freikirche will damit junge Menschen für Glaube und Kirche begeistern. Mit dem Slogan „P.S. Ich liebe dich!“ soll an den Abenden der Gedanke aufgegriffen weiter
  • 175 Leser

„Kein Werben fürs Sterben“

Antikriegstag in der Aalener Innenstadt mit politischer Rede und Friedensgebet in der Stadtkirche
Eine Kundgebung vor dem SchwäPo-Shop, eine stramme Rede des DGB-Kreisvorsitzenden Josef Mischko und ein ökumenisches Friedensgebet in der Stadtkirche: Antikriegstag in der Aalener City. weiter

Die Wallfahrtswoche

Die weiteren TermineAm Montagnachmittag, 2. September, um 14 Uhr ist in der Wallfahrtskirche eine Marienfeier mit sakramentalem Segen. Die Pilgermessen von Montag bis einschließlich Samstag beginnen um 10 Uhr. Außerdem ist um 9 Uhr täglich Beichtgelegenheit und ab 9.30 Uhr Rosenkranzgebet.Die PredigerDie Prediger an den einzelnen Tagen sind: Montag, weiter
  • 551 Leser

Die Kompassnadel des Glaubens

Viele pilgerten am Sonntag auf den Hohenrechberg zur Eröffnung der Wallfahrtswoche
Viele Menschen fanden am Sonntag wieder den Weg zur Kirche auf den Hohenrechberg, um dort gemeinsam mit Pfarrer Klaus Stegmaier die Rechberger Wallfahrtswoche zu eröffnen. Und die Predigt des Pfarrers über „Maria – Mutter der Glaubenden“ zu hören. Das konnte man auch draußen auf dem großen Platz vor der Kirche bei noch passablem Wetter weiter
  • 792 Leser

Mit eingebrannter Rechnung

Im Heimatmuseum in Horlachen dreht sich seit Sonntag vieles um Ziegel und das Bauhandwerk
Ein Ziegel ist ein Ziegel – oder steckt doch mehr dahinter? Wer beim Vortrag zur Ausstellung über traditionelles Baumaterial im Heimatmuseum Horlachen am Sonntag aufmerksam zuhörte, weiß, dass sehr viel mehr dahintersteckt. Denn bereits die alten Römer schwörten auf das Material, wie unterschiedliche Exponate im Museum deutlich machen. weiter
  • 245 Leser

Schlemmermeile im Herzen von Alfdorf

Vereine und der Handel gestalten ein attraktives 27. Straßenfest mit Kulinarik, Musik, Flohmarkt und verkaufsoffenem Sonntag
Fest etabliert ist das Straßenfest in Alfdorf seit vielen Jahren. Viele Besucher haben ihre Stamm-Anlaufpunkte, andere genießen die kulinarische Vielfalt. So auch am vergangenen Wochenende, wo am Sonntag zur Schlemmermeile noch ein verkaufsoffener Sonntag die Gäste anzog. weiter

Hellster Stern im Mittelalter

Autor Gunter Haug las im Kloster Lorch, wo vor 800 Jahren die Stauferkönigin Irene von Byzanz bestattet worden war
Sie wird als die „Lady Di“ des Mittelalters bezeichnet, und sie starb ähnlich jung. Mit knapp 28 Jahren starb Irene von Byzanz auf der Burg Hohenstaufen. Ihr Tod ist bis heute ungeklärt. Die Einen sagen, sie starb im Kindbett bei der Geburt ihres siebten Kindes. Andere, darunter der Autor Gunter Haug in seinem historischen Roman „Die weiter
  • 389 Leser

Regionalsport (20)

Nach der Geburt ins Flugzeug

Fußball, 2. Bundesliga: VfR-Keeper Jasmin Fejzic und sein bewegtes Leben
Es sind zwei Tage, die Jasmin Fejzic nie mehr vergessen wird. Am Sonntag rettete der 27-Jährige mit herausragenden Paraden dem VfR Aalen den Punkt beim KSC. Am Montag steht zuerst die Geburt von Sohnemann Malik an, ehe der Keeper noch am selben Abend zur bosnischen Nationalmannschaft fliegt. weiter
  • 2
  • 1284 Leser
Statistik zum SpielKarlsruher SC VfR Aalen19 Torschüsse 16116,9 km Gesamtdistanz in Kilometer 113,9 km44% Gewonnene Zweikämpfe 56%8 Ecken 81 Abseits 119 Fouls 1024 Flanken 7404                             weiter
  • 906 Leser

Karlsruher SC – VfR Aalen          1:1 (1:1)

Auswechslungen VfR: 76. Reichwein (Note: –) für Junglas, 90. Mössmer (Note: –) für Lechleiter, 90. Weiß (Note: –) für KlaußKSC: Orlishausen – Klingmann, Gordon, Mauersberger, Vitzthum – Yabo, Peitz – Alibaz, Krebs (83. Hennings) – Nazarov (75. Mast), Micanski (60. van der Biezen)Tore: 1:0 Dimitrij Nazarov (7. weiter
  • 1266 Leser

Können, Glück und Fejzic

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen spielt stark und verdient sich ein 1:1 (1:1) beim Karlsruher SC
In den letzten 30 Minuten hat der VfR Aalen das Glück mächtig strapaziert. Davor überzeugte die Elf von Trainer Stefan Ruthenbeck allerdings gegen den Karlsruher SC und entführte beim 1:1 (1:1) im Wildparkstadion nicht unverdient einen Punkt. Am heutigen Montag will der Zweitligist noch einen Neuzugang präsentieren. weiter

Stimmen zum Spiel

Daniel Buballa, VfR-Linksverteidiger: „Auswärts mit einem Punkt kann man zufrieden sein. Wobei es der KSC nach der Pause richtig gut gemacht hat und uns gehörig unter Druck gesetzt hat.“Benjamin Hübner, VfR-Innenverteidiger: „In der ersten Halbzeit waren wir gut im Spiel, haben aber ein dummes Gegentor bekommen. Nach der Pause hat weiter
  • 881 Leser

So spielten sie

Göppingen – FC Normannia 2:2 (2:1)Göppinger SV: Rombach – Clauß, De Souza, Kühnert (73. Colic), Loser, Mamba (58.Cerimi), Ammon, Brück, Forzano, Müller, Klein.FC Normannia: Kühnle – Fröhlich, Ayaz, Krätschmer, Molinari (90. Knödler), Glück, Bauer (55. Hieber), Nuding (75. Jashari), Catizone, Göhl, weiter
  • 390 Leser

Trainerstimmen zum Spiel

Norbert Stippel (SV Göppingen): „Wir haben nach dem 2:0 das Spiel eingestellt, waren uns unserer Sache zu sicher, kamen aus dem Gleichgewicht und konnten nur noch reagieren. Das schnelle Gegentor und die rote Karte führten zu einer mentalen Blockade. Die Normannia hat es ganz geschickt gemacht und große Moral bewiesen.“Patrick Widmann (FCN): weiter
  • 336 Leser

Erst schwach, dann wie verwandelt

Fußball, Landesliga: FC Germania Bargau muss eine 0:1-Auswärtsniederlage beim SSV Ulm II einstecken
Mit dem Selbstvertrauen aus den letzten Begegnungen wollte der FC Bargau beim SSV Ulm II antreten. Doch durch einen frühen Rückstand aus dem Konzept gebracht, rappelten sich die Germanen erst in der zweiten Hälfte wieder richtig auf. Der Ausgleich sollte aber nicht mehr fallen. weiter
  • 4
  • 347 Leser

Lehrgeld auf den Fildern gezahlt

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten unterliegt dem TV Echterdingen unglücklich mit 2:4 (0:1)
Der Trainer des TSGV Waldstetten, Leo Gjini, war nach dem Spiel richtig traurig. Aufgrund einiger individueller Fehler verlor sein Team mit 2:4 bei den „Flughäflern“, obwohl Waldstetten dem hohen Favoriten von der Spielanlage her überlegen war. weiter
  • 5
  • 462 Leser

Zwei Punkte verschenkt im Derby

Fußball, Verbandsliga: Rems-Fils-Derby in Göppingen endet 2:2 unentschieden – FCN verschläft die erste Viertelstunde
Den 400 Zuschauern boten die Verbandsliga-Fußballer aus Göppingen und Gmünd am Samstagnachmittag ein höchst unterhaltsames Spektakel: vier Tore, je Verein zwei, zwei Hinausstellungen, ein verschossener Elfmeter und reichlich Torchancen. Und den dritten FCN-Kaltstart im dritten Spiel. weiter
  • 440 Leser

Alleine vorne

Fußball, Kreisliga B II: Göggingen mit Auswärtserfolg
Die SGM Hohenstadt-Untergröningen bleibt als einziges Team ohne Punktverlust. Außerdem siegen Göggingen, Bartholomä und Herlikofen auswärts. Lautern, Leinzell und Frickenhofen konnten zu Hause gewinnen. weiter
  • 492 Leser

Merz schießt den FCN II ab

Fußball, Kreisliga A I: VfL Iggingen schickt Hintersteinenberg mit 5:0 nach Hause
Die TSG Hofherrnweiler II konnte im Duell der zweiten Garden den FC Normannia II mit 5:2 besiegen und sich so auf den ersten Tabellenplatz schieben. Die Sportfreunde aus Lorch schlugen Mögglingen 3:1 und bleiben dem Spitzenreiter somit weiter auf den Fersen. Der TSV Mutlangen unterliegt in Abtsgmünd mit 1:2 und wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. weiter
  • 815 Leser

Reserven bleiben ohne Punkt

Fußball, Kreisliga B III
In der Kreisliga B III bleiben die beiden Reserven aus Heuchlingen und Hohenstadt/Untergröningen weiter ohne Punkt. 1:5 und 0:5 lauteten deren Resultate. weiter
  • 285 Leser

Sport in Kürze

Aalener U23 mit RemisFußball. Die gut 200 Zuschauer sahen ein einseitiges Verbandsliga-Spiel zwischen dem SV Böblingen und der U23 des VfR Aalen. Mit großem Selbstvertrauen gingen die Aalener in die Begegnung und die Offensive aus dem Rohrwang stand häufig im Mittelpunkt des Geschehens. Doch trotz ihrer zahlreichen Möglichkeiten kam die Elf von Rainer weiter
  • 302 Leser

TSV Großdeinbach gewinnt mit 8:0

Fußball, Kreisliga B I: Pfahlbronn und Waldstetten siegen und sind wie Großdeinbach bisher ungeschlagen
Der zweite Spieltag war torreich in der Kreisliga B I: Neben dem Kantersieg des TSV Großdeinbach siegten Lorch, Waldstetten Straßdorf und Pfahlbronn. Rechberg und Waldhausen trennten sich mit einem Unentschieden. weiter
  • 666 Leser

Unterkochen überholt SGB

Fußball, Bezirksliga: Der SV Ebnat wird nach zwei Siegen in Serie von Hofherrnweiler geschlagen
Den dritten Spieltag in der Bezirksliga werden die Zuschauer in Nattheim wohl nicht so schnell vergessen, denn torreich ging es beim 5:4 über Lauchheim zu. Hofherrnweiler ließ Tabellenführer Ebnat straucheln, so dass der FV Unterkochen nach dem klaren 3:1-Erfolg über Ellenberg nun an der Spitze steht. weiter
  • 743 Leser

Bianca Wielatt ist Kreismeisterin

Reiten, Turnier für Reiter und Gespannfahrer auf dem Gelände der Reit- und Fahrgruppe Neuler
Die Reit- und Fahrgruppe Neuler hat am Wochenende im Rahmen ihres Reitplatzfestes mehrere Breitensportwettbewerbe für Reiter und Gespannfahrer ausgerichtet. Dabei holte sich Bianca Wielatt den Titel „Kreismeisterin“. weiter
  • 1535 Leser

Matthias Baur gewinnt die Altersklasse

Leichtathletik
Zwei junge Läufer der LG Rems-Welland waren deutschlandweit am Start: Matthias Baur wurde U20-Sieger beim Allgäu-Panorama-Marathon, Nico Damrat gewann die U20-Wertung beim Internationalen Volkslauf „Durch die Haard“ in Westfalen. weiter
  • 1484 Leser

Karlsruher SC - VfR Aalen: 1:1 Endstand

Das Baden-Württemberg-Duell zwischen dem Karlsruher SC und dem VfR Aalen endet mit einem 1:1-Unentschieden. Robert Lechleiter traf kurz vor der Halbzeit zum Ausgleich für den VfR.

Liveticker zum Nachlesen:http://www.gmuender-tagespost.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 3283 Leser

Leserbeiträge (4)

Mehrkampftag beim Sparkassen Meeting Teil II mit Laufangebot 200m, 1500m und 10000m im Essinger Schönbrunnenstadion

Das SparkassenMeeting geht am Samstag 14.09.2013 im Essinger Schönbrunnenstadion in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Verlauf des ersten Teil des Meetings am 25.0.72013 als Abendsportfeste werden im Blockwettkampf Basis für die männliche und weibliche Jugend U14, dem internationaler Fünfkampf der Männer sowie den 10.000m

weiter
  • 3538 Leser

Läufer der LG Rems-Welland deutschlandweit stark unterwegs

Matthias Baur Sieger beim Allgäu Panorama Marathon

Einer Herausforderung der besonderen Art stellte sich Matthias Baur. Mit 354 anderen Läufern ging der neunzehnjährige Neuessinger beim Allgäu Panoramamarathon an den Start in Sonthofen. Die Strecke des klassischen Allgäu Panorama Marathon bietet auf den rund 42 km ein spektakuläres

weiter
  • 3132 Leser

Start in ein neues Chorjahr

Nach den langen Sommerferien geht es wieder los. Ab 25.09.2013 wollen wir wieder singen.

Die Proben finden wie üblich in der Schillerschule Ebnat statt.

Kinderchor (5 - 11 Jahre) 17.15 Uhr bis 18.00 Uhr.

Jugendchor (ab 12 Jahre) 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Canto Vivo 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr.

Neue Sängerinnen und Sänger sind natürlich

weiter
  • 3696 Leser

Oldtimer Treffen am 8. September 2013 in Aalen-Reichenbach

Das dritte und letzte Treffen für die Saison 2013 veranstaltet der MSC Reichenbach am Sonntag den 8. September wieder unter dem Motto

-Alles was Räder hat-

Zugelassen ist alles bis Baujahr 1993 alles vom Fahrrad, Motorrad,Auto, Schlepper,Nutzfahrzeuge

Auserdem lädt der MSC Reichenbach wieder zu einem Sondertreffen ein. Diesmal sind die

weiter
  • 3394 Leser