Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Oktober 2013

anzeigen

Regional (105)

Beifallsstürme für „Das Steinkind von Leinzell“

Volles Haus bei der Premiere des Leinzeller Theaterstücks „Das Steinkind von Leinzell“ in der Kulturhalle: Die rund 50 Darstellern um Regisseur Johannes Dunkl, aber auch viele Helfer hinter den Kulissen und in der Küche ließen den Abend zum Erfolg werden. Wer die Premiere verpasst hat, kann eine der folgenden Aufführungen besuchen: am 25., weiter
  • 795 Leser

Bei Zimmerbach voll gesperrt

Durlangen-Zimmerbach. Aufgrund von Forstarbeiten muss die Kreisstraße 3256 zwischen der Zufahrt zur B 298 und Durlangen-Hummelbühl am Samstag, 26. Oktober, für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt ab Durlangen über die K 3257 zur B 298 sowie in umgekehrter Richtung. weiter
  • 1019 Leser

Busse, Fitnessstudio und Jugendraum

Jugendkonferenz an der Realschule Leinzell mit Bürgermeister und Regionalverband
Zukunftsarbeit in der Realschule Leinzell: 22 Schülerinnen und Schüler der Realschule Leinzell erarbeiteten Ideen und Ansätze für ein nachhaltig attraktives Lebensumfeld und diskutierten diese bei der Jugendkonferenz mit Leinzells Bürgermeister Ralph Leischner und einem Vertreter des Regionalverbands Ostwürttemberg. weiter
  • 274 Leser

Kinderbetreuung und Abwasser

Spraitbach. Mit Kinderbetreuung beschäftigt sich der Gemeinderat von Spraitbach in seiner Sitzung an diesem Donnerstag, 24. Oktober, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ein. Der Bedarf für das Kindergartenjahr 2013/14 steht auf der Tagesordnung. Zudem geht es um die Einführung einer pauschalen Abwassergebühr, die Neuplanung für den Friedhof, die weiter
  • 404 Leser

Andreas Bier zählt zu besten Autofahrern

Einer der besten deutschen Autofahrer kommt aus Iggingen: Andreas Bier erreichte beim Wettbewerb „Deutschlands beste Autofahrer“ von Kfz-Innung und Dekra die Endausscheidung in Berlin und belegte Platz 16. weiter
  • 5
  • 439 Leser

Bombendrohung für Bahnhof

Waiblingen. Nach einer Bombendrohung hat die Polizei am Mittwochnachmittag den Bahnhof in Waiblingen abgesperrt, das teilt die Bundespolizeiinspektion Stuttgart mit. Nach einer ausführlichen Überprüfung des Geländes gab es Entwarnung. Die Bombendrohung sei am Mittwoch um 15:25 Uhr bei der Deutschen Bahn AG in Stuttgart eingegangen. Daraufhin sei der weiter
  • 678 Leser

Du bist überall, wo wir sind

Pater Paul Pullan trauerte in Böbingen mit zahlreichen Landsleuten um seinen Vater
Die Größe des Schmerzes zeige auch die Größe der Liebe und der Verbundenheit: In diesem Gedanken stand ein Gedenkgottesdienst in Böbingen für Sebastian Pullan, den Vater des Ortsgeistlichen Paul Pullan. weiter
  • 284 Leser

Masche für Masche

Strickkreis in Böbingen strickt Söckchen für Frühchen
Durch das Lokale Bündnis für Familie „Wir sind Familie!“ ist vor einem Jahr der Böbinger Strickkreis entstanden. Jeden zweiten Freitag treffen sich mittlerweile 25 Frauen in der Cafeteria, um gemeinsam zu stricken, zu häkeln, sich gegenseitig bei ihren Werken zu helfen und auszutauschen. weiter
  • 452 Leser

Polizei warnt vor Topf-Händler

Urbach. Am Dienstagmorgen war nach Angaben der Polizeidirektion Waiblingen in Urbach ein Mann unterwegs, der ein angeblich hochwertiges Kochtopfset zum Verkauf anbot. Angeblich sollte das Set über 1000 Euro wert sein. Es wurde zum Preis von 200 Euro angeboten. Nach Erfahrungen der Polizei handelt es sich hierbei um minderwertige Waren. Der Anbieter, weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Vom Himalaya zum Taj Mahal

Die Perugruppe Heubach lädt am Samstag, 2. November, ab 19.30 Uhrin das Katholische Gemeindehaus in Heubach ein. Die Reisereportage von Ludger und Marlene Kirschey führt zunächst in den Himalayastaat Nepal und danach auf den Subkontinent Indien mit dem Highlight Taj Mahal. Der Eintritt ist frei. Spenden zu Gunsten des Armenviertels Laderas bei Lima weiter
  • 212 Leser

Ein anderes Bild der Alpen in Waiblingen

Erstmals seit ihrer Eröffnung im Jahr 2008 widmet die Galerie Stihl Waiblingen eine Ausstellung der Fotokunst. Im Fokus der derzeit laufenden Schau „Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie“ steht die fotografische Auseinandersetzung mit der alpinen Bergwelt. Neben der Erhabenheit und Monumentalität der beeindruckenden Gebirgswelt weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Einradkurs in Böbingen

In den Herbstferien veranstaltet das Team der Kinderbedarfsbörse in Böbingen in der Römerhalle einen dreitägigen Einradkurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Kurs findet von Dienstag, 29. Oktober, bis Donnerstag, 31. Oktober, jeweils von 8.30 bis 10.30 Uhr statt. Anmelden können sich alle ab sieben Jahren bei Einradlehrer Jochen Bühner unter (0175) weiter
  • 354 Leser

Kritik an Netzanbietern

Wirtschaftsförderung in Schwäbisch Gmünd – Erfolge und harte Nüsse
Die Wirtschaftsförderung in Schwäbisch Gmünd kennt konkrete Ziele. Wirtschaftsbeauftragter Alexander Groll will etwa die Attraktivität der Stadt auch für junge Menschen stärken. Breitband, junge Mode, weitere Attraktionen im Jugendpark sind Beispiele dafür. weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Kaffeestunde in Möglingen

Der Förderverein „Miteinander leben“ freut sich auf viele Gäste, die am Sonntag, 27. Oktober, ab 15 Uhr in den Räumen des Pflegeheims Mögglingen, die „Musik zur Kaffeestunde“ erleben können. Das Kaffeehausteam bewirtet mit Kaffee und Kuchen. Die „Megglinger Lumba“ umrahmen die Veranstaltung. weiter
  • 771 Leser

Toter bei Wohnhausbrand

Waiblingen. Ein Toter, eine lebensgefährlich Verletzte und ein Schwerverletzter wurden Opfer eines Wohnhausbrandes am späten Dienstagnachmittag. Die Kripo ermittelt, ob eine Explosion im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses am Rande der Waiblinger Innenstadt das Feuer ausgelöst hat. Rollladenteile und Glasscherben flogen bis zu 20 Meter weit und beschädigten weiter
  • 143 Leser

Göppingen setzt auf Wirtschaft und Wohnen

Oberziele für die Stadtentwicklung definiert
„Wirtschaft“ und „Wohnstadt“ lauten die Oberziele der strategischen Zielplanung der Hohenstaufenstadt – dieser Vorschlag wurde jüngst dem Göppinger Gemeinderat vorgelegt. weiter
  • 182 Leser

Herbstbilder zuschicken – für die Zeitung und fürs Internet

Heute und in den nächsten Tagen soll das Wetter noch einmal richtig toll werden. Sonnenschein sagen die Wetterpropheten voraus. Wie wäre es: Halten Sie doch für uns Ihren schönsten Augenblick fest. Ob Sie spazieren gehen, in der Innenstadt unterwegs sind, mit Freunden noch einmal auf der Terrasse sitzen (am besten mit Decke) oder ob Sie noch einmal weiter
  • 1
  • 364 Leser

Schulgipfel für Raum Rosenstein

Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle lädt Bürgermeisterkollegen ein
In einem Schulgipfel am 29. Oktober will Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle über die Entwicklung der Schulen in der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Rosenstein diskutieren. Hans-Jörg Polzer, der Leiter des Staatlichen Schulamts Göppingen, soll das interne Gespräch mit den Bürgermeistern der VG moderieren, kündigt Bürgermeister Stempfle an. weiter
  • 813 Leser
GUTEN MORGEN

Vorweihnachtszeit

Ein Blick auf den Kalender: In der Tat, es ist der 24. Nicht Dezember. Aber immerhin. Nur noch zwei Monate! Und noch kein Geschenk gekauft. Obwohl es bereits seit Wochen allgegenwärtig ist: Was ein Ernst zu nehmender Lebensmittelmarkt ist, der bietet bereits seit dem Ende der Sommerferien Spekulatius und Lebkuchen feil, gern in weihnachtlich-warmer weiter
  • 5
  • 396 Leser

Aalener fühlen sich ausgebootet

Streit um den Auftrag für die neue Kläranlage – Abtsgmünd droht eine Klage auf Schadenersatz
Die Abtsgmünder Kläranlage wird teurer als gedacht – 2,5 statt 1,8 Millionen Euro. Jetzt könnten noch ein paar hunderttausend Euro dazukommen. Denn die Aalener Firma Stark fühlt sich bei der Bauvergabe im Mai ausgebootet. Geschäftsführer Thorsten Rall erwägt eine Klage auf Schadenersatz. weiter
  • 405 Leser

Kirchenwahlen in Gschwend

Gschwend. In der Evangelischen Landeskirche finden in Gschwend am Sonntag, 1. Dezember, von 11 bis 18 Uhr die Kirchengemeinderatswahlen und die Wahlen der Landessynodalen statt. Wahlvorschläge können bis zum Freitag, 25. Oktober, im Pfarramt abgegeben werden. Wählen kann jedes Gemeindemitglied ab vierzehn Jahren. Gewählt werden können Mitglieder ab weiter
  • 1012 Leser

Ganztagsschule nun wahlweise

Schwäbisch Gmünd. Die Grundschule Hardt soll eine Ganztagsschule mit offenem Angebot werden. Der Gemeinderat ermächtigte die Verwaltung am Mittwoch, das zu beantragen. In diesem Zusammenhang sprach OB Richard Arnold ein dickes Lob für die Leiterin der Hardt-Grundschule, Bärbel Schlienz, aus. Die Schule ist bereits jetzt Ganztagsschule, allerdings ist weiter
  • 5
  • 383 Leser

Krämermarkt doch im Mai '14

Schwäbisch Gmünd. 2014 soll es doch einen Krämermarkt beim Maimarkt geben. Er wird vom 15. bis zum 18. Mai stattfinden, Auch ein verkaufsoffener sonntag wird wieder dazu gehören. Das gab OB Richard Arnold am Mittwoch bekannt. Damit ändert die Stadtverwaltung ihre bisherige Position. Der Markt sollte ausfallen, weil der Marktplatz wegen der Landesgartenschau weiter
  • 649 Leser

Vermisster tot am Kanal gefunden

Ermittlungen in Kiel
Der Vermisste, den die Kieler Polizei in der vergangenen Woche unter anderem über die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...“ gesucht hat, ist aller Wahrscheinlichkeit nach tot. Ein Geocacher hat am Dienstag eine Leiche an einer Brücke am Nord-Ostsee-Kanal in Kiel gefunden. Spuren des mutmaßlichen Täters hatten bis Bartholomä geführt. weiter
  • 5
  • 805 Leser
Kurz und bündig

Abendhauptschule an der VHS

Am Samstag, 26. Oktober um 10 Uhr bietet die VHS am Münsterplatz einen Informationstermin zur Abendhauptschule an. Beratung, grundlegende Informationen und Auskünfte über Fördermöglichkeiten gibt es bei der VHS auch unter der Telefonnummer (07171) 9251523. weiter
  • 584 Leser

Aus dem Gemeinderat

Tempo 40 zur SicherheitNachfragen zur Tempo-40-Zone in der Oberbettringer Straße gab es von Stadtrat Karl-Andreas Tickert. Er wollte auch erfahren, wo in Schwäbisch Gmünd weitere Zonen möglich wären, nach welchen Kriterien sie vergeben werden. „Das gibt’s nicht auf Wunsch“, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. In der Oberbettringer weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Faschingsauftakt in Grabbenhausen

Der Carnevalsverein Grabbenhausen richtet die Großveranstaltung „Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. Sie beginnt am Sonntag, 27. Oktober, um 13 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen. Es gibt eine Bewirtung mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen ab 11.30 Uhr. weiter
  • 702 Leser

Feuerwehr braucht mehr Nachwuchs

Zusätzliche Initiativen teils in der Kritik
Noch kann sich die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd auf viele Ehrenamtliche verlassen. Aber ein leichter Rückgang signalisiert, dass Nachwuchsgewinnung in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen wird. „Wir werden es schon noch eine Zeitlang aufrechterhalten“, sagte Kommandant Ralf Schamberger am Mittwoch im Gemeinderat. weiter
  • 1
  • 392 Leser

Fußgänger und Autofahrer begegnen sich auf Splitt

Eine Splittschicht bedeckt den Bocksgassenplatz, den Bereich zwischen Bocksgasse und Kroatensteg. Der feine Splitt war mit einem Klebstoff auf den Unterbelag aufgebracht worden. Der außergewöhnliche Belag, unter dem Namen Possehl-Belag bekannt, soll die motorisierten Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht anhalten. Auf diesem Platz begegnen sich weiter
  • 5
  • 491 Leser

Gegenwind aus Gmünd ist da

Kritik am zu dichten Windpark bei Degenfeld
Oberbürgermeister Richard Arnold ist enttäuscht, wie die Region Stuttgart mit den Nachbarn in Sachen Windkraft umgeht. Es gibt einen Bauantrag für 22 Anlagen auf der Höhe über Degenfeld. „Das Verfahren ist nicht in Ordnung“, sagt Arnold. weiter
  • 517 Leser

Gmünder helfen seit 20 Jahren

„Küche der Barmherzigkeit“ eröffnet in Eriwan ihre Saison
In Armeniens Hauptstadt Eriwan ist am Mittwoch die 20. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ eröffnet worden. Bis Mai bekommen nun bis zu 400 arme und alte Menschen wieder täglich eine warme Mahlzeit. Von der Armenienhilfe profitieren auch etwa 250 Kinder und Jugendliche in Nordarmenien. weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Schönblick

Alles rund um Baby und Kind findet Interessierte bei der Kinderbedarfsbörse am Samstag, 26. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der evangelischen Gemeinde Schönblick. Daneben gibt’s Kaffee und Kuchen. Infos und Nummernvergabe per Email an kinderbedarfsboerse-schoenblick@web.de und unter (07172) 329696. weiter
  • 893 Leser

Räte gehen voran

Ehrenamt bei der Landesgartenschau
337 Bürger haben schon zugesagt, dazu zehn Gruppen. Gruppe Nummer elf gibt es seit Mittwochabend. Oberbürgermeister Richard Arnold konnte die Räte vom aktiven Engagement in der Landesgartenschau überzeugen. Ein Mehrheitsbeschluss. weiter
  • 744 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des Gmünder Albvereins

Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 26. Oktober, ab 17 Uhr zur Mitgliederversammlung und Herbstfeier mit Jubilarehrungen in den Festsaal von St. Anna ein. weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Zumbaparty im „Leuchtturm“

Wer für einen guten Zweck schwitzen will, sollte am Samstag 26. Oktober, von 17 bis 20 Uhr im Bowlingcenter „Leuchtturm“ in der Hauffstrasse in Schwäbisch Gmünd dabei sein. Fitnesstrainerin Ilona Dame veranstaltet eine Zumba-Benefizveranstaltung. Der Erlös kommt der Brustkrebsforschung zugute. Infos und Anmeldung unter (0172) 363 4173 oder weiter
  • 279 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMartha und Josef Bilo, Kapelläckerstraße 9, zur Goldenen HochzeitGerda Jendzurek, Franz-Konrad-Straße 63, zum 88. GeburtstagGerhard Klopfer, Danziger Weg 17, Lindach, zum 83. GeburtstagHildegard Gietmann, Hospitalgasse 34, zum 83. GeburtstagWilhelm Sedlmeier, Oderstraße 67, Bettringen, zum 82. GeburtstagWaldemar Scheffelmeier, Stuifenstraße weiter
  • 191 Leser

Polizeibericht

Auto gestreiftSchwäbisch Gmünd. Ein 20-jähriger Autofahrer streifte am Dienstag gegen 19.25 Uhr auf der Baldungstraße ein stehendes Auto, als er auf den Linksabbiegestreifen wechseln wollte. Bei der Berührung der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden, den die Polizei auf 7000 Euro schätzt.Gesundheitliche ProblemeMutlangen. Gesundheitliche Probleme hatte weiter
  • 391 Leser

Gymnasien und die „zweite Säule“

Neukonzeption der Gmünder Schullandschaft im Gemeinderat diskutiert – Zweite Gemeinschaftsschule?
Schüler in Gmünd sollen ab dem Schuljahr 2014/15 auf zwei Wegen zum Abschluss gelangen: zum einen auf dem klassischen Weg durchs Gymnasium zum Abitur; zum anderen durch eine so genannte „zweite Säule“ zu Hauptschulabschluss, Mittlerer Reife, möglicherweise auch Fachhochschulreife oder Abitur. Dieses Konzept für die regionale Schulentwicklung weiter
  • 637 Leser

Michael Windisch, St. Vitus Ellwangen

„Die Entscheidung zeigt, dass sich der Papst von Mediendruck in keinster Weise beeinflussen lässt. Für den Bischof scheint es ein Rücktritt in zwei Schritten; zum einen nannte der Vatikan ja keine konkrete Befristung der „Auszeit“, zum anderen ist nicht die Rede davon, dass der Bischof nachher in Limburg wieder den Dienst antreten weiter
  • 1125 Leser

Dekan Dr. Pius Angstenberger, Aalen

„Ich finde es angemessen und bin erleichtert, dass sich Bischof Tebartz-van Elst während der Zeit der Prüfung der internen Vorgänge im Zusammenhang mit dem Limburger Bischofshaus von den Amtsgeschäften zurückzieht. Offenbar ist die Situation im Bistum so verfahren, das Vertrauen so erschüttert, dass dies der einzig richtige Weg ist, um Ruhe hereinzubringen weiter
  • 1394 Leser

Johannes Waldenmaier, stellvertretender Dekan

„Vergebung kann man nicht nur verkündigen, man muss sie auch leben. Darum halte ich es für die kirchliche Tradition angemessen, dass Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst nun eine Aus- und Bedenkzeit bekommt. So kann er sich besinnen und erhält eine zweite Chance. Zum Vergehen an sich meine ich, dass das Geld des Bischöflichen Stuhls nicht das weiter
  • 1342 Leser

Kirchenpfleger Jochen Breitweg, Aalen

„Ich habe keinen Einblick in die Vorgänge des bischöflichen Stuhles in Limburg. Ich bin jedoch der Meinung, dass heute Offenheit und Transparenz gerade in den Finanzfragen der katholischen Kirche unabdingbar sind. Dies ist auch die Erwartungshaltung der Gläubigen unserer Kirche. Für meinen Verantwortungsbereich in Aalen und im Dekanat kann ich weiter
  • 1635 Leser

Ostalbkreis für Kinderschutz ausgezeichnet

Zertifikat vom Land erhalten
Das Land Baden-Württemberg hat den Ostalbkreis für seinen präventiven Kinderschutz ausgezeichnet. 16 weitere Landkreise erhielten ebenfalls das „Zertifikat für Qualitätsentwicklung im Netzwerk Frühe Hilfen und Kinderschutz“. Das Programm wird insgesamt mit einer halben Million Euro gefördert. weiter
  • 702 Leser

Pfarrer Alfons Wenger, Schwäbisch Gmünd

„Es ist eine gute Entscheidung des Papstes, mit der er Zeit gewinnt und Ruhe in die Angelegenheit bringen kann, auch gegenüber den Gläubigen. Ich bin überzeugt, dass Tebartz-van Elst nicht mehr als Bischof tragbar ist, die Vertrauensbasis ist weg. Er kann nicht mehr in dieses Amt zurückkehren. Das ist nun eine diplomatische Lösung, die Zeit lässt, weiter
  • 1698 Leser

AUS DER REGION

Gasleck entdecktHeidenheim. Zwölf Wohn- und Geschäftshäuser mussten am Dienstag kurzfristig geräumt werden, weil in einem der Häuser Gas ausgetreten war. Eine Explosionsgefahr habe laut Polizei nicht bestanden. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 6527 Leser

Nicht mehr Ehrenbürger

Gemeinderat streicht NSDAP-Kreisleiter aus der Liste
Die Stadt Schwäbisch Gmünd führt Alfons Baur nicht mehr in der Liste der Ehrenbürger. Das beschloss der Gemeinderat am Mittwoch. Baur war von 1932 bis 1937 NSDAP-Kreisleiter in Gmünd. weiter
  • 4
  • 746 Leser

Wirtschaft kompakt: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der VdK-Kreisverband Aalen konnte zur Schulungsveranstaltung rund 100 Behindertenvertreter, Betriebs- und Personalräte begrüßen. Der Zusammenhang von Überlastungen am Arbeitsplatz und deren Gefährdungen zeigte Dr. Norbert Gulmo aus Weinheim auf. Wenn Mitarbeiter krank werden und was im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement dann zu tun ist, weiter
  • 919 Leser

Clevere Köpfe und Leistungen gesucht

Innovationspreis der Region
Für den Innovationspreis 2014 werden herausragende Beispiele und Vordenker aus dem „Raum für Talente und Patente“ gesucht. Der Preis wird zum wiederholten Mal ausgeschrieben. Bewerbungen können ab sofort bis zum 28. Februar 2014 eingereicht werden. weiter
  • 1125 Leser

Albverein Schwäbisch Gmünd gut zu Fuß

Das Roggental war Ziel einer Familienwanderung der Albvereins-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd. Die Kinder kamen bei dieser Wanderung voll auf ihre Kosten, gab es doch viel zu erleben und sogar einen Fluss zu durchqueren. Auf einem verschwundenen Pfad führte der Weg von Steinenkirch abwärts ins Roggental. Es ging durch verwachsene Wege, über Baumstämme und weiter
  • 5
  • 362 Leser

Von blauen und grauen Tagen

Menschen mit Demenz gehen in eine für andere fremde Welt. Oft sind es Angehörige, Partner, Kinder und Enkel, die diese Menschen lange Zeit zu Hause begleiten und pflegen. Die Fotografin Claudia Thoelen hat vier Ehepaare ein Stück weit auf ihrem gemeinsamen Weg mit der Alzheimer-Krankheit begleitet und mit der Kamera Einblicke in die Lebenswelt festgehalten. weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

„MiniMax“ Spielgruppe

Der Verein „FipS“ hat seit kurzem ein neues Angebot. Der“ MiniMax“ ist eine psychomotorische Spielgruppe für Eltern und ihre Kinder im Alter von etwa einem Jahr bis zum Ende des zweiten. Lebensjahres. MiniMax ist immer an Schultagen am Freitagnachmittag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr im Altenheim Lindenfirst, Franz-Konrad-Str. 63 in weiter
  • 298 Leser

Christliche Impulse

Schönblick präsentiert Jahresprogramm 2013/2014
Das christliche Gästezentrum Schönblick in Wetzgau hat am Mittwoch sein neues Programm für 2013/2014 stellte das Christliche Gästezentrum Schönblick in Wetzgau vorgestellt. Anschaulich illustriert im neuen Programmheft, reichen die Angebote von Lebensberatung und Führungsseminaren über musikalische Events bis zu Entspannungsangeboten und vielem mehr. weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Halloween mit „Crazy Leo“

Beim TV Straßdorf steigt eine Halloween-Party am Donnerstag, 31. Oktober in der Gemeindehalle ab 21 Uhr. „Crazy Leo“ wird für die richtige Stimmung sorgen. Verkleidung ist erwünscht. Einlass ist ab 20 Uhr. Karten ab sofort bei der Shell-Tankstelle undder Kreissparkasse in Straßdorf. weiter
  • 1195 Leser
Kurz und bündig

Landratsamt geschlossen

Die Dienststelle des Landratsamts Schwäbisch Gmünd in der Haußmannstraße 29, bleibt am Freitag, 25. Oktober, ab 10.30 Uhr wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. Die Dienststelle im Landratsamt in der Oberbettringer Straße 166 (Außenstelle Hardt) hat an diesem Tag zu den üblichen Zeiten geöffnet. Infos unter (07361) 5031312. weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Sascha Santorineos im Kulturcafé

Der Singer-Songwriter Sascha Santorineos aus Schorndorf tritt am Freitag, 25. Oktober, mit gefühlvollen, deutschsprachigen Liedern, Gitarre und Mundharmonika im a.l.s.o. Kulturcafé in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd auf. Beginn ist um 20.30 Uhr, der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. weiter
  • 5
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Über kirchliches Leben in Polen

Die Kirchengemeinde Christus König nimmt die Grundsteinlegung Ihrer Kirche vor 50 Jahren als Anlass zu einem Vortrag von Pfarrvikar Benedikt Klinkosz. Er berichtet am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindehaus hinter der Kirche Christus König in Großdeinbach über das „Kirchliche Leben in Polen“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Berufskolleg für Grafik-Design

Das Kolping-Berufskolleg für Grafik- Design bietet am Freitag, 25. Oktober, um 18 Uhr jungen Menschen, die im Schuljahr 2014/2015 oder später eine Ausbildung zum staatlich geprüften Grafik-Designer beginnen wollen, eine Informationsveranstaltung an. Mehr unter (07171) 92267 00 oder ostwuerttemberg@kolping-bildungswerk.de weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Rechtschreib-Kurs für Schüler

Der Studienkreis lädt Schüler ab der Klasse 7 am Montag, 28. Oktober, zu einem mehrteiligen „Rechtschreib-Express“ ein. Die Teilnehmer erfahren, in welchen Bereichen am häufigsten Fehler gemacht werden. Der Kurs ist kostenlos und findet beim Studienkreis in der Bocksgasse 35 in Schwäbisch Gmünd statt. Anmeldung bis Freitag, 25. Oktober, weiter
  • 190 Leser

Umicore

Die Umicore Galvanotechnik in Schwäbisch Gmünd hat dieses Jahr ihr 125-jähriges Firmenjubiläum mit einem Tag der offenen Tür und einem großen Festabend im Stadtgarten gefeiert. „Seit 1888 fühlen wir uns in Schwäbisch Gmünd daheim, aber in der Welt zu Hause“, so Geschäftsführer Thomas Engert. „Unser ‘Baum für Gmünd’ soll uns und alle Besucherinnen und Besucher der Landesgartenschau an unsere Schwäbisch Gmünder Wurzeln erinnern.“
Liam, Linus und Mia-Zoé PapenfothMona KreglerLichtenberg, Georg Christoph (1742-1799) weiter

Zuwachs fürs Technische Hilfswerk

Nachwuchs im Prüfungsstress – Hohe Anforderungen auch zur eigenen Sicherheit
26 Prüflinge, davon sechs Frauen, legten beim Technischen Hilfswerk (THW) die Grundausbildungsprüfung ab. Das bedeutet viel logistischen Aufwand für die ehrenamtlichen Helfer des THW. Die Vorbereitungszeit hat sich jedoch gelohnt: Keiner der Gmünder Prüflinge ist durchgefallen. weiter

Gute Bücher, Theater und Musik

Zum zweiten Mal lädt Oberkochen dell’Arte vom 4. bis zum 8. November zu den Literaturtagen
Die Oberkochener Literaturtage gehen in Folge: Vom 4. bis 8. November lädt Oberkochen dell’Arte und die Stadtbibliothek Oberkochen samt ihrer Kooperationspartner wiederum zu einem abwechslungsreichen Programm. weiter
  • 806 Leser

Jung, talentiert und musikbegeistert

Nächstes „Jugend musiziert“
Vom 24. bis zum 26. Januar 2014 findet in Bopfingen der diesjährige „Jugend musiziert“ Regionalwettbewerb statt. Auch beim 51. Wettbewerb haben Jugendliche die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen und ihr Können unter Beweis zu stellen. weiter
  • 737 Leser

Verdi-Oper zum Verdi-Jahr

Auftakt der Musiktheater-Reihe des Schwäbisch Gmünder Kulturbüros
Zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi gastiert das Theater Pforzheim am Donnerstag, 24. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd mit der dramatischen Oper „Un ballo in maschera“ („Ein Maskenball“). Die Aufführung eröffnet die neue Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros. weiter
  • 829 Leser

Lobpreis in vielen Varianten

Jahreskonzert der „Ohrwürmer“ und „feel the gospel“ – Sänger stets willkommen
Einmal im Jahr singen alle Chöre der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen traditionell in ihrer Heimatgemeinde ein großes gemeinsames Konzert mit Bandbegleitung. Dieses Ereignis war jetzt in der evangelischen St. Nikolauskirche. weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

„Silbermenschle“ in Theaterwerkstatt

Das Gmünder Seniorentheater „Silbermenschle“ präsentiert an diesem Freitag, 25. Oktober, um 17 Uhr, in der Theaterwerkstatt des Spitals zwei heitere Stücke „s´Bäsle“ und „Bella Italia“. Karten zum Preis von sieben Euro gibt es im Vorverkauf beim i- Punkt in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 328 Leser

Bargauer Altersgenossen 1942/43 feiern 70er-Fest

Die Feierlichkeiten zum 70er-Festbildeten den Abschluss der aktuellen Veranstaltungen des Bargauer Jahrgangs 1942/1943. Zum Auftakt trafen sich die Altersgenossen zum Fototermin mit Hoffotograf und Mitglied Günther Schmid. In einer würdigen Zeremonie gedachte Karl Petzke anschließend der verstorbenen Mitglieder des Vereins. Den Fest- und Dankgottesdienst weiter
  • 366 Leser

Bestnote für den Pflegedienst

Schwäbisch Gmünd. Die Freude bei den Mitarbeiterinnen des DRK-Pflegedienstes war groß, als sie die Nachricht erhielten, dass sie vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) mit der Note 1,0 ausgezeichnet worden sind. Diese jährliche Prüfung aller ambulanten und stationären Einrichtungen „geschieht ohne vorherige Ansage“, berichtet Pflegedienstleiterin weiter
  • 5
  • 525 Leser

Bildstöckl für den beliebten Wirt

Schwäbisch Gmünd. Mit einer kleinen Feierstunde wurde im Garten des „Hotel Ortler“ von den Stammgästen aus Schwäbisch Gmünd ein Bildstöckl für ihren treuen Freund Hermann Paris aufgestellt, der früher dort Wirt war. Pfarrer Richard Edenhauser segnete das Kreuz und erinnerte in seiner Ansprache an das Kreuz, das viele Menschen zu tragen haben. weiter
  • 394 Leser

In den Waldwipfeln unterwegs

Gmünder Einhorn-Musikanten auf Jubiläumsausflug im Bayrischen Wald
Anlässlich ihres 20-jährigen Vereinsbestehens unternahmen die Gmünder Einhorn-Musikanten einen dreitägigen Ausflug in den Bayrischen Wald. weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfen-Schnupperkurs in St. Anna

Das Seniorenzentrum St. Anna lädt interessierte Besucher am Freitag, 25. Oktober, um 15 Uhr, zum Veeh-Harfen-Schnupperkurs unter der Leitung von Udo Penz ein. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Infos unter (07171) 918259. weiter
  • 350 Leser

Museum zu Gast

Einblick in Marienbildnisse aus acht Jahrhunderten
Gerne hätten sich die Bewohner des Gmünder Altenpflegeheims St. Ludwig die vor kurzem zu Ende gegangene Ausstellung „Madonna - Unsere Liebe Frau“ im Museum angesehen. Doch weil dies altersbedingt nicht in Betracht kam, berichtete Museumsleiterin Dr. Monika Boosen zur „Abendrunde“ im Pflegeheim. weiter
  • 5
  • 252 Leser

Hinter den Kulissen

Jahresauflug des AGV 1965 Schwäbisch Gmünd
Der Jahresausflug führte die Altersgenossen 1965 ins Donautal. Nudelfabrik und Kanutour standen auf dem Programm. weiter
  • 241 Leser

Deutliche Verschlechterung beklagt

Kreisversammlung des Verbands der Verwaltungsbeamten
Deutliche Verschlechterungen mit der grün-roten Landesregierung beklagt der Verband der Verwaltungsbeamten bei seiner Kreisversammlung. weiter
  • 237 Leser

Kompromisssuche zu Windkraftstandorten wäre schon längst Aufgabe der Bürgermeister gewesen

Offener Brief an Göggingens Bürgermeister Walter Weber zur Absage der Verbandsversammlung am 22. Oktober zum Thema Windkraft:„In vorbezeichneter Angelegenheit nehme ich Bezug auf das Anschreiben vom 22.10.2013, mit welchem die Absage der Sitzung des GVV Leintal-Frickenhofer Höhe [...] sowie die Anberaumung der Sitzung der Gemeinderäte der betroffenen weiter
  • 231 Leser

„Von Windeln verweht“

Kabarettreihe der Gmünder VHS startet in Schechingen mit Simone Fleck
Der Auftakt der neuen Kabarettreihe der Gmünder VHS war grandios: Stimmung pur herrschte in der Gemeindehalle in Schechingen, als Kabarettistin Simone Fleck vor 240 Zuschauern schlagfertig ihr neues Programm „Von Windeln verweht“ vorstellte. weiter
  • 365 Leser

Im Krippenmuseum und beim Turbomesner

Heuchlinger Kirchenchor begibt sich beim Jahresausflug auf den Wallfahrtsberg und nach Oberstadion ins Krippenmuseum
Den selbst ernannten „schnellsten Mesner der Welt“ hat der Heuchlinger Kirchenchor bei seinem Jahresausflug in Oberstadion besucht. Das Krippenmuseum dort sowie der Bussen standen ebenso auf dem Programm. weiter
  • 448 Leser

Oktoberfest in Schechingen

Schechingen. Der „Treff ab 60“ lädt zum Oktoberfest an diesem Donnerstag, 24. Oktober, ab 14.30 Uhr in die Gemeindehalle ein. Bei Livemusik und zünftigem Essen sowie Fassbier lässt es sich gut aushalten. Über die Teilnahme der Jahrgangsvereine ab 1953 würde sich das Organisationsteam freuen. Tischreservierung telefonisch unter der Nummer weiter
  • 591 Leser

Ungeahnte Ketten

Osteopathie-Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde
„Wo man nichts sieht, ist Fühlen keine Schande.“ Mit diesen Worten begann der Vortrag über Osteopathie von Marcel Molch beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen. Er ist Physiotherapeut, Osteopath und Heilpraktiker und versteht sich als „Handwerker des Körpers“. Seine Hände und sein Wissen um die Zusammenhänge im Körper weiter
  • 165 Leser

Hoffnung bei Ohrgeräuschenvermittelt

Vortrag über Tinnitus
Um neue Optionen in der Tinnitus-Behandlung ging es bei einem Vortrag von Dr. Guido Mühlmeier vom Tinnitus-Therapie-Centrum in Ulm. Der Experte gastierte auf Einladung von Detlef Lemke, Vorsitzender der Tinnitus-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd, in der Hauptgeschäftsstelle der Barmer GEK Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 375 Leser

Karolinger und Staufer

Exkursion des Gmünder Münsterbauvereins nach Aachen
Die Karolinger und die Staufer hatte der Gmünder Münsterbauverein bei seiner dreitägigen Exkursion nach Aachen im Blick. weiter
  • 423 Leser

Fahne abgestaubt

Altersgenossenverein 1954 bereitet sich aufs 60er-Fest vor
Das 60er-Fest kann kommen: Die Altersgenossen des Jahrgangs 1954 haben sich im Restaurant Kaffeehaus in Straßdorf getroffen, um die 30-jährige Vereinsgründung zu feiern und die Fahne fürs Fest im nächsten Jahr zu entstauben. weiter
  • 405 Leser

Forderungen an Stoch

Junge Wirtschaft im Austausch mit Abgeordneten
Wirtschaftsjunioren (WJ) aus allen Landesteilen trafen sich in Stuttgart mit Abgeordneten des Landtags. Neben der Teilnahme an Sitzungen wurden Konzepte für Bildung, Wirtschaftspolitik und Maßnahmen für Innovation und Nachhaltigkeit des Wirtschaftsstandortes diskutiert. weiter
  • 1076 Leser

Sucht thematisiert

Südwestmetall: Gesundheitsmanagement-Reihe
Die Bezirksgruppe Ostwürttemberg von Südwestmetall hat im Zuge der Bemühungen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) das Thema „Sucht am Arbeitsplatz“ in einer Veranstaltung aufgegriffen. weiter
  • 1021 Leser

Wertstoffhof und Sportangebote

Waldstetten. Über eine Resolution des Gmeinderats zum Erhalt des Waldstetter Wertstoffhofs sowie des Häckselplatzes soll das Gremium in der Sitzung an diesem Donnerstag, 24. Oktober, im Waldstetter Rathaus entscheiden. Außerdem geht es um eine Langlaufloipe am Schwarzhorn und eine Downhillstrecke im Bereich der Skihütte, die beide der TSGV Waldstetten weiter
  • 261 Leser

3500 Euro Schaden bei Unfall

Lorch. Ein Auffahrunfall hat sich am Mittwochmorgen kurz nach 7.30 Uhr auf der B 29 ereignet, das teilt die Polizeidirektion Aalen mit. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. weiter
  • 1687 Leser

Erziehung – ein Job für Mutige

Waldstetten. „Ein Job für Mutige – Erziehung in einer schwierigen Zeit“ heißt ein Vortrag von Dr. Thomas Fuchs, zu dem der Förderverein der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten am Dienstag, 5. November, in die Waldstetter Stuifenhalle einlädt. Einlass zu der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Karten für fünf Euro gibt’s an der Abendkasse, weiter
  • 622 Leser

Familienabend im Albverein

Lorch. Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins lädt alle Interessierten zum Familienabend ein. Er beginnt am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr im „Muckensee“ in Lorch. Neben einem Diavortrag von Gunter Belser über Slowenien steht die Ehrung einiger Mitglieder an. Infos unter (07172) 32762. weiter
  • 890 Leser

Längste Theke im Welzheimer Wald

Alfdorf-Hintersteinenberg. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die „Längste Theke im Welzheimer Wald“. Und zwar am Freitag, 25. Oktober, ab 20.30 Uhr im Anbau des SV Hintersteinenberg. Los geht es mit einer Happy Hour von 20.30 bis 21.30 Uhr. Einlass ist ab 18 Jahren. Die Veranstalter haben Ausweiskontrollen angekündigt. weiter
  • 1835 Leser

Bustraining für mehr Sicherheit

Schüler lernen richtiges Verhalten am und im öffentlichen Verkehrsmittel
„Voll cool“ fanden die Fünftklässler der Haupt- und Realschule Lorch ein Bustraining. Es umfasste Gefahren und richtiges Verhalten beim Busfahren. weiter
  • 303 Leser

Günther W. Herrmann Ehrenmitglied

Günther W. Herrmann, Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender des Freundeskreises Kloster Lorch, wird zum Ehrenmitglied ernannt. Bei der Hauptversammlung würdigte Manfred Schramm, aktueller Vorsitzender des Freundeskreises, die jahrelange Arbeit von Günther W. Herrmann. Er hatte mit acht weiteren Personen 1997 den Freundeskreis gegründet, den er bis weiter
  • 275 Leser

Hexen tun Gutes für Kinder

Lorcher „Fetza Hexa“ spenden für den Bunten Kreis
Im Juli feierten die Lorcher „Fetza Hexa“ ihr großes Jubiläumsfest zum elfjährigen Bestehen. Von jeder verkauften Eintrittskarte gingen zwei Euro an den „Bunten Kreis“, der Familien mit schwerstkranken Kindern unterstützt. weiter
  • 401 Leser

Bestens in Szene gesetzt

Herbstball des Tanzkreises Wißgoldingen – Motto „Der Rosenkavalier“ begeistert Besucher
„Der Rosenkavalier“ oder „Darf ich bitten zum Tanz“ hieß das Motto beim Herbstball des Tanzkreises Wißgoldingen. Alle zwei Jahre präsentiert der Verein ein Programm, das seinesgleichen sucht. weiter
  • 412 Leser

Opernmusik in der Salvatorkirche

Der Chor der Salvatorkirche präsentiert zum Kirchenjubiläum am 2. November die „Opera in ecclesia“
Opernmusik in der Kirche? Dann noch in einem Konzert zum 100-jährigen Jubiläum der Salvatorkirche? Passt das zusammen? „Es ist wunderschöne Musik“, sagt Dirigent Hans-Peter Haas, der das Programm konzipiert und mit seinem Chor, den er bereits fast 25 Jahre leitet, einstudiert hat. weiter
  • 4
  • 1292 Leser

Verkehr verbessern

Verkehrsachse Glockekreuzung - Verteiler Ost
Beim Treffen der Dialoggruppe Stadtteilentwicklungsplan haben sich die Teilnehmer mit der Verkehrssituation auf der derzeit komplett überlasteten Buchstraße auseinandergesetzt. weiter
  • 5
  • 632 Leser

Der Zeitplan

Die StartsStart jeweils in der Bocksgasse, Höhe Johannisplatz in Richtung Marktplatz:10.00 Uhr: 50 km Sparkassen-Lauf, 50 km Schüler Stafettenlauf und 25 km Gmünder Tagespost Rechberglauf.10.15 Uhr bis 11.15 Uhr: Sparkassen Bambini- und Schülerläufe (nach Jahrgängen). Danach Auslosung von Preisen der Kreissparkasse Ostalb.11.45 Uhr: 10 km Umicore-Lauf weiter
  • 128 Leser

DLV-Regeln – Film – Cupwertungen

Sportsgeist und Kontrollen. Beim Alb Marathon achten die Offiziellen im Sinne des Fairplay streng auf die Einhaltung der Regeln des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV).Zusatzangebote 25-km-Läufer erhalten keine Medaille, können eine solche aber bestellen und nach dem Lauf am Infostand im Prediger abholen. 50-km-Läufer erhalten automatisch eine Medaille. weiter
  • 112 Leser

Kreistag senkt die Müllgebühren

Fünf Prozent weniger im Jahr – Entsorgungsschecks bleiben gültig
Wie es der Umweltausschuss empfahl, hat der Kreistag die Senkung der Müllgebühren beschlossen. Rund fünf Prozent weniger müssen die Haushalte 2014 für ihre Eimer und Container bezahlen. Gleichzeitig beschlossen ist, dass die Entsorgungs-Schecks für Sperrmüll, Altmetall und Elektroschrott kein Verfallsdatum mehr haben. weiter
  • 5
  • 502 Leser

Auszeichnung für die beste Organisatorin

Melanie Munk (vorne, 2. v. li.) hat 2013 den mit 500 Euro dotierten Preis des Hochschul-Fördervereins für besonderes Engagement erhalten. Sie hat zusammen mit der letztjährigen Preisträgerin Jacqueline Tegas (links) die Messe federführend organisiert. Weiter rechts OB Thilo Rentschler und WiRO-Geschäftsführerin Dr. Ursula Bilger. 2. Reihe, von links, weiter
  • 5
  • 1072 Leser

Ingenieure aus Aalen umworben

In den Räumen der Hochschule präsentieren sich am Mittwoch 131 Firmen den Studierenden
Volles Haus hatte die Hochschule Aalen am Mittwoch bei ihrer inzwischen 19. „Aalener Industriemesse“. Insgesamt 131 Ausstellerfirmen präsentierten sich den angehenden Ingenieurinnen und Ingenieuren. Die Messe wurde, wie üblich, erneut ausschließlich von Studierenden organisiert. weiter
  • 5
  • 1321 Leser

45-Jähriger gesteht Amokfahrt

Schorndorf. Der 45 Jahre alte Mann, der am Montag seine von ihm getrennt lebende Ehefrau mit seinem Auto gegen ein Brückengeländer gedrückt hat, hat ein Geständnis abgelegt. Wie ermittelt werden konnte kam es schon vor dem Vorfall am Montag zu mehreren erheblichen Körperverletzungen des 45-Jährigen. Offenbar habe der Mann die Trennung nicht akzeptierte. weiter
  • 427 Leser

Ein Toter und zwei Verletzte

Wohnhaus brennt in Waiblingen - Kripo ermittelt: War eine Explosion die Ursache?

Waiblingen. Ein Toter, eine lebensgefährlich Verletzte und ein Schwerverletzter wurden Opfer eines Wohnhausbrandes am späten Dienstagnachmittag. Die Kripo ermittelt zurzeit, ob eine Explosion das Feuer ausgelöst hat.

Kurz vor 17 Uhr hörten Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Rande der Waiblinger Innenstadt laut Polizei  mehrere

weiter
  • 5
  • 1664 Leser

Regionalsport (9)

64 Mal Gold erkämpft

Schwimmen: Sportabzeichen
64 goldene, 23 silberne und bronzene Sportabzeichen gab es bei der Abnahme durch den SV Gmünd. Großteil der Absolventen waren Jugendliche. weiter
  • 131 Leser

TVW-Turnerinnen ziehen ins Finale ein

Turnen, Landesfinale in Weil im Schönbruch: Platz drei für die Turnerinnen des TV Wetzgau
Mit 134,90 Punkten und somit einem dritten Platz beim Landesfinale in Weil im Schönbruch kämpften sich die Turnerinnen des TV Wetzgau in das Baden-Württembergische Finale. weiter
  • 116 Leser

Die DJK blockt sich weiter

Volleyball, VLW-Pokal Damen: DJK Gmünd besiegen Ligakonkurrenten Allianz Stuttgart mit 3:1
Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd stehen in der dritten Runde des VLW-Pokals. Am Mittwochabend besiegte die Mannschaft um Kapitänin Lisa Denzinger den Ligakonkurrenten TSV G.A. Stuttgart nach vier Sätzen mit 3:1 (25:16, 14:25, 25:19, 25:20) und trifft nun in der nächsten K.O.-Runde auf den VfB Ulm. weiter
  • 5
  • 287 Leser

Schätze sammeln in Heubach

Sportfest
Unter dem Motto „Piraten-Fest“ fand in Zusammenarbeit mit dem SV Lautern das Sportfest des Turngau Ostwürttemberg in der Heubacher Sporthalle statt. weiter
  • 266 Leser

Sport in Kürze

Katharina Schlipf ZweiteTennis. Bei den Finalspielen des Tomahawk Cups in Waiblingen scheiterte Katharina Schlipf vom TC Aalen im Endspiel mit 6.4, 7:5 gegen Siegerin Johanna Lutz vom TC Urbach. In der Altersklasse U13 setzte sie sich gegen die Gegner aus dem Bezirk Kocher-Rems-Murr durch und holte sich Platz zwei. weiter
  • 2116 Leser

Weiland und Scholl lösen Mahal ab

Fußball, Bezirksliga
Der FV 08 Unterkochen hat auf die sportliche Talfahrt reagiert. Der Fußball-Bezirksligist hat sich von seinem Trainer Jürgen Mahal getrennt. Dieter Weiland und Bruno Scholl coachen den Verein nun interimsmäßig bis zur Winterpause. Parallel dazu wird ein neuer Trainer gesucht. weiter
  • 2
  • 1146 Leser

„Das hält die Leute am Leben“

Fußball-WM 2014: Jasmin Fejzic vom VfR Aalen hat sich mit Bosnien-Herzegowina für Brasilien qualifiziert – „Das steht über allem“
Am Anfang war es ein Traum. Seit dem 1:0 über Litauen ist es Gewissheit: Jasmin Fejzic vom VfR Aalen hat sich mit der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien qualifiziert. Im Interview spricht der 27-jährige Torhüter über ein unbeschreibliches Gefühl, ein mögliches Duell mit Lionel Messi und darüber, weiter
  • 3
  • 1296 Leser

Allianz Stuttgart zum Zweiten

Volleyball, VLW-Pokal Damen: DJK Gmünd trifft am heutigen Mittwoch erneut auf Allianz Stuttgart
Drei Siege in Folge, Rang zwei punktgleich mit Tabellenführer Burladingen. Es läuft bei den Regionalliga-Volleyballerinnen der DJK Gmünd. Am heutigen Mittwoch um 20 Uhr wird Ligakonkurrent Alllianz Stuttgart zum VLW-Pokal in der Gmünder Großsporthalle erwartet. weiter
  • 183 Leser

Überregional (85)

"Herr Stoch - ich hätte mal ne Frage"

Kultusminister antwortet Bürgern im Chat
Eine Stunde für 44 Fragen: Kultusminister Stoch erläuterte in einem Chat Fragen zur aktuellen Schulpolitik im Land. Dabei ging es auch um Facebook. weiter
  • 366 Leser

"Ich habe mich in den Club verliebt"

1. FC Nürnberg: Zweijahresvertrag für Verbeek
Der 1. FC Nürnberg hat den niederländischen Coach Gertjan Verbeek bis 2015 unter Vertrag genommen. Gestern leitete der 51-Jährige gleich das Training. weiter
  • 440 Leser

Angerer reist für WM-Quali aus Australien an

Bundestrainerin Silvia Neid rechnet in den beiden WM-Qualifikationsspielen am Samstag gegen Gastgeber Slowenien in Koper (15.45 Uhr/ARD) und am 30. Oktober in Frankfurt (18 Uhr/ARD) mit dem Einsatz von Weltklasse-Torhüterin Nadine Angerer. Europas Fußballerin des Jahres reiste am Dienstag aus ihrer neuen Wahlheimat Australien zum Treffpunkt der Nationalmannschaft weiter
  • 430 Leser

Auf Abenteuerfahrt

Entlang der einzigen Zufahrtsstraße nach Todtnauberg laufen seit einer Woche Forstarbeiten. Die örtliche Umleitung bereitet erheblichen Ärger. weiter
  • 561 Leser

Auf einen Blick vom 23. Oktober 2013

FUSSBALL LANDESLIGA, Staffel 1 TSV Heimerdingen SpVgg Ludwigsburg 1:5 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. TSV Eltingen 11/27, 2. TSG Backnang 11/24, 3. SV Schluchtern 11/21, 4. Münchingen 11/20, 5. TSV Ilshofen 11/18, 6. Fellbach 11/17, 7. Ludwigsburg 11/17. WM der U-17-Junioren in den Vereinigten Arabischen Emiraten, 2. Spieltag Gr. E: Kanada - Iran weiter
  • 393 Leser

Aufbruch mit Sturm und Drang

Intendant Armin Petras und das rundum erneuerte Ensemble starten am Schauspiel Stuttgart
Alles ist neu am Schauspiel Stuttgart: Intendant Armin Petras, das Ensemble großteils, das Erscheinungsbild. Die Saison im endlich fertig sanierten Haus beginnt mit einem Paukenschlag - sechs Premieren. weiter
  • 444 Leser

Bitte lächeln!

Österreichs Starfotograf Manfred Baumann stellt in München seinen neuen Akt-Kalender vor
Sehen und gesehen werden. Aber vor allem: fotografieren und fotografiert werden. Ein Abend unter Münchner Prominenten. weiter
  • 430 Leser

Bosch baut in Hildesheim ab

Am Hildesheimer Standort des Autozulieferers Bosch sollen 400 der derzeit rund 3500 Stellen bis 2018 wegfallen. Das sagte ein Bosch-Sprecher in Hildesheim. Der Großteil der Produktion von Anlassern soll ins billigere Schwesterwerk im ungarischen Miskolc verlegt werden, hieß es. In Hildesheim soll die Fertigung der so genannten Starter künftig reduziert weiter
  • 528 Leser

Bruno Mars auf dem Sprung zum Superstar

Keiner hat in diesem Jahrzehnt mehr Tonträger abgesetzt. Allein seine ersten Hits "Just the Way You Are" und "Grenade" zählen mit jeweils mehr als zehn Millionen verkaufter Exemplare zu den erfolgreichsten Singles überhaupt. Und die hat der 28-jährige Bruno Mars auch selbst geschrieben. Und live? Da hatte der Hawaiianer schon vor zweieinhalb Jahren weiter
  • 412 Leser

BVB jubelt auf der Insel

Beim FC Arsenal setzen sich die Borussen mit 2:1 durch
Borussia Dortmund hat sich am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase einen Sieg beim FC Arsenal gesichert. Robert Lewandowski sorgte für den entscheidenden Treffer zum 2:1. weiter
  • 353 Leser

Daten bald sicherer?

EU-Parlament legt neue Verordnung vor - Staaten noch uneins
Die Reform des EU-Datenschutzes kommt voran. Firmen wie Facebook oder Google sollen künftig darlegen, wie sie gesammelte Daten nutzen. Dies beschloss jetzt der Innenausschuss des EU-Parlaments. weiter
  • 451 Leser

Der Tunnel beginnt am Aichelberg

Nur aus der Vogelperspektive ist bei der Gemeinde Aichelberg (links) schon deutlich zu erkennen, wie sich die Trasse der Bahnstrecke Wendlingen-Ulm der Alb nähert. Der Aufstieg freilich geschieht unterirdisch im so genannten Boßlertunnel, dessen westliches Portal am Ende der Baustelle (Bildmitte) schon zu erahnen ist. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 908 Leser

Eine Nummer zu groß

WTA-Masters: Kerber kann gegen Topfavoritin Williams nichts ausrichten
3:6, 1:6 - Angelique Kerber hat im ersten Match beim WTA-Finale in Istanbul die befürchtete Lehrstunde von Titelverteidigerin Serena Williams erhalten. weiter
  • 409 Leser

EU und Türkei verhandeln über Regionalpolitik

Die Mitgliedsstaaten der EU haben beschlossen, in neuen Beitrittsverhandlungen mit der türkischen Regierung das Themengebiet Regionalpolitik anzugehen. Die Eröffnung des Kapitels war im Sommer insbesondere auf Drängen Deutschlands verschoben worden. Grund hierfür war die Kritik an der Polizeigewalt gegen landesweite regierungskritische Proteste, die weiter
  • 391 Leser

EuGH billigt VW-Gesetz

Gericht: Sonderregelung für Niedersachsen EU-konform
Der jahrelange Streit zwischen der EU und Deutschland über das VW-Gesetz ist beendet: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg erklärte das Gesetz in seiner geänderten Fassung für rechtens. Das 1960 zur Privatisierung von Volkswagen geschaffene VW-Gesetz enthielt ursprünglich zahlreiche Sonderregelungen, die der EuGH 2007 als unzulässig verworfen weiter
  • 270 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E FC Schalke 04 FC Chelsea 0:3 (0:1) FC Schalke 04: Hildebrand - Uchida, Höwedes, Matip, Aogo - Jones (71. Kolasinac), Neustädter - Clemens, Meyer (78. Goretzka), Draxler - Boateng (71. Szalai). Tore: 0:1, 0:2 Torres (5., 69.), 0:3 Hazard (87.). - Zuschauer: 54 442 (ausverkauft). Steaua Bukarest FC weiter
  • 360 Leser

Felix Neureuther gibt grünes Licht

Slalom-Vizeweltmeister Felix Neureuther wird zum Auftakt der Olympia-Saison beim Weltcup in Sölden/Österreich antreten. Der 29-Jährige steht neben Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch an der Spitze des zehnköpfigen deutschen Aufgebots für die Riesenslalom-Wettbewerbe am Samstag (Frauen) und Sonntag (Männer). Neureuthers Start hatte nach einer von weiter
  • 303 Leser

Forschung und Entwicklung hoch im Kurs

Europas größter Autobauer Volkswagen steckt einer Studie zufolge so viel Geld in Forschung und Entwicklung wie kein anderer börsennotierter Konzern der Welt. Mit einem Volumen von 11,4 Mrd. Dollar (8,33 Mrd. EUR) liegt VW in der Analyse klar vor dem südkoreanischen Samsung-Konzern (10,4 Mrd. Dollar). Zu diesem Ergebnis kommt das Beratungsunternehmen weiter
  • 485 Leser

Frankreich missbilligt NSA-Aktionen

Unmut Frankreich fordert nach den Enthüllungen zu den Spionage-Aktivitäten des US-Geheimdienstes NSA Erklärungen aus Washington. Staatschef François Hollande missbilligte in einem Telefonat mit US-Präsident Barack Obama die mutmaßliche Überwachung von Telefonaten. Obama sagte eine Überprüfung der NSA-Methoden zu. Das Weiße Haus erklärte, einige Aktivitäten weiter
  • 394 Leser

Gewerkschaft: Bafög-Empfänger müssen warten

Eine neue Software zur schnelleren Bearbeitung von Bafög-Anträgen hat nach Angaben der Gewerkschaft Verdi das Gegenteil bewirkt. Statt mehr Tempo erlebten tausende auf Bafög angewiesene Studenten Verzögerungen, teilte Verdi gestern in Stuttgart mit. Sie müssten damit rechnen, die beantragte Leistung erst mit mehreren Monaten Verspätung zu erhalten. weiter
  • 522 Leser

Gläubiger billigen Insolvenzplan für Suhrkamp

Die Gläubiger des insolventen Suhrkamp Verlags haben den Sanierungsplan für das traditionsreiche Unternehmen angenommen. Der gerichtlich bestellte Sachwalter Rolf Rattunde sagte der nach der nicht öffentlichen Sitzung gestern in Berlin, in allen drei Gläubigergruppen habe es eine klare Mehrheit für das Konzept gegeben. Die Entscheidung ist allerdings weiter
  • 437 Leser

Grüner zeigt rote Linie auf

Kretschmann will mit Länder-Chefs über Finanzbeziehungen sprechen
Den Vorsitz in der Ministerpräsidentenkonferenz will Regierungschef Winfried Kretschmann nutzen, um eine grundlegende Diskussion anzustoßen: die Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen. weiter
  • 461 Leser

Guttenberg erhielt nur 20 000 Euro Spesen

EU-Kommission: Beratertätigkeit des Ex-Ministers war billiger als Einsatz von Beamten
Seit fast zwei Jahren berät Karl-Theodor zu Guttenberg die EU-Kommission zu Fragen der Internetfreiheit. Seine Arbeit bleibt nebulös. Klar ist nur: Er hat offenbar rund 20 000 Euro Spesen kassiert. weiter
  • 464 Leser

Im "Alten Mann" überlebt

Gefangen im Stollen: Der Starkstrommonteur Adolf Herbst erzählt von seinen dunkelsten Tagen
Als am 24. Oktober 1963 in der Erzgrube von Lengede 129 Kumpel verschüttet werden, ist Adolf Herbst zum ersten Mal unter Tage. Der damals 20-jährige Strommonteur hat überlebt - mit sehr, sehr viel Glück. weiter

Intendant Armin Petras startet mit sechs Premieren

Freitag Schauspielhaus, 19.30 Uhr: "Urgötz" von Johann Wolfgang von Goethe, Regie: Simon Solberg. Spielstätte Nord, 20 Uhr: "Die Reise" nach Bernward Vesper, Regie: Martin Laberenz. Samstag Schauspielhaus, 18 Uhr: "Szenen einer Ehe" nach Bergmans Film, Regie: Jan Bosse. 19 und 21 Uhr, ab Schauspielhaus: "Autostück" von Anne Habermehl, Regie: Stefan weiter
  • 404 Leser

Karussell im Kühlturm

Vorbild Der "Schnelle Brüter" in Kalkar am Niederrhein beweist, wie ein Atomkraftwerk in einen Freizeitpark verwandelt werden kann. Für den Bau des Reaktors wurden von 1973 bis 1985 rund 3,5 Milliarden Euro ausgegeben, doch wegen sicherheitstechnischer und politischer Bedenken wurde das Kraftwerk nie in Betrieb genommen. Ein niederländischer Unternehmer weiter
  • 386 Leser

Keine Nische mehr

Marktanteil Klein ist die Nische nicht mehr. Laut Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) gingen vergangenes Jahr 7,6 Prozent des gesamten Pkw-Reifen-Verkaufs hierzulande über Online-Vertriebe an die Verbraucher. Das sind 3,6 Mio. Reifen. Und der Trend zeige nach oben. "Etwa 15 Prozent Anteil bis zum Jahr 2020 halten wir für realistisch", weiter
  • 561 Leser

Knapp unter 9000er-Marke

Aktienmärkte eilen von Rekord zu Rekord
Angetrieben von einem für die Kapitalmärkte positiven US-Arbeitsmarktbericht haben deutsche Aktien ihre Rekordjagd am gestrigen Dienstag fortgesetzt. Die Grenze von 9000 Punkten ist greifbar nahe. "Der neue sichere Hafen heißt Europa respektive Deutschland. Die aus den USA und dem Rest der Welt zu uns schwappende Liquidität treibt die Märkte weiter weiter
  • 472 Leser

Kometenhafter Aufstieg

Der Komet "Ison" rast durch das Sonnensystem und wird, geht alles gut, im Dezember zu sehen sein. Schon werden Vergleiche bemüht. weiter
  • 415 Leser

KOMMENTAR · BUNDESTAG: Fatales Signal

Das geht ja gut los. Kaum tritt der neue Bundestag zusammen, fängt der Postenschacher schon an. Dabei steht noch nicht einmal fest, ob Union und SPD ihre Koalitionsverhandlungen erfolgreich abschließen werden. Aber für die einvernehmliche Entscheidung, das Parlamentspräsidium allein zu ihren Gunsten aufzustocken, reicht es bei den beiden großen Parteien weiter
  • 378 Leser

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Wohlfeile Ankündigung

Das Europaparlament fordert strengere Regeln für den Datenschutz in der EU. Mit einem gesetzgeberischen Streich sollen mächtige Internet-Giganten wie Facebook oder Google ebenso an die kurze europäische Leine gelegt werden wie die weltweit agierenden US-Geheimdienste, für die Datenschutz qua Amtes ein Fremdwort ist. Das zu ändern ist ein ebenso vernünftiges weiter
  • 352 Leser

KOMMENTAR: Rückschlag für die EU

Die große Überraschung ist ausgeblieben. Dass die Luxemburger Richter dem Gutachten des Generalanwalts zum VW-Gesetz folgen würden, galt als so gut wie sicher. Trotz des Jubels in Hannover und Berlin verfügt das Urteil über zwei Seiten der Medaille. Zum einen schützt es die Beschäftigten des Konzerns weiterhin vor einer feindlichen Übernahme. Zum anderen weiter
  • 532 Leser

Kretschmann bremst SPD aus

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Hoffnungen der SPD gedämpft, den Abbau von 11 600 Lehrerstellen zu verringern. Bei 20 Prozent weniger Schülern sei ein Abbau von zehn Prozent der Lehrerstellen zur Etat-Sanierung vertretbar. weiter
  • 351 Leser

LEITARTIKEL · SCHULE: Unübersichtliche Landschaft

Die SPD hat lange warten müssen auf diese Chance, vielleicht zu lange. Seit Schülergenerationen verantworten die Christdemokraten die Schulpolitik, da hat sich einiges angestaut, was die Entschlossenheit erklärt, mit der man jetzt die Schullandschaft umkrempelt. Die Gemeinschaftsschule, so umstritten sie ist, etabliert sich dergestalt, dass es, wie weiter
  • 409 Leser

Leute im Blick vom 23. Oktober 2013

Anastacia Die Sängerin Anastacia (45) soll am 7. November in Berlin ihr internationales Bühnen-Comeback feiern. Nach einer Auszeit infolge ihrer zweiten Krebserkrankung trete die Sängerin bei der diesjährigen Verleihung der "Männer des Jahres"-Awards auf, teilte das Münchner Magazin "GQ" mit. "Anastacia wurde in diesem Jahr ein zweites Mal vom Schicksal weiter
  • 428 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 97,81 4501-5500 l 88,06 1501-2000 l 94,49 5501-6500 l 87,76 2001-2500 l 90,83 6501-7500 l 87,51 2501-3500 l 89,41 7501-8500 l 87,26 3501-4500 l 89,21 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 556 Leser

Medizinprodukte kontrollieren

Nach dem Skandal um Billig-Brustimplantate aus Frankreich sollen Medizinprodukte wie Herzschrittmacher, Hüftprothesen oder HIV-Tests in der Europäischen Union künftig besser kontrolliert werden. Zwei entsprechenden Verordnungsentwürfen stimmte das Europaparlament in Straßburg zu. Geplant ist zudem ein Implantate-Pass, der bei Problemen die Rückverfolgbarkeit weiter
  • 464 Leser

Millionenablöse für Physikerin

Die mit fünf Millionen Euro dotierte Humboldt-Professur geht an die Quantenphysikerin Francesca Ferlaino von der Universität Innsbruck. Der höchstdotierte deutsche Forschungspreis steht der Universität Ulm, die die Forscherin nominiert hatte, zur Verfügung. Mit dem Geld kann die Hochschule versuchen, die Physikerin zu einem Wechsel zu motivieren. Ferlaino weiter
  • 465 Leser

Minister Schmid ausgebremst

Ministerpräsident: Lehrerstellenabbau ist wohl kaum zu vermeiden
Ministerpräsident Kretschmann dämpft die Hoffnungen der SPD: Der Lehrerstellen-Abbau werde wohl kaum geringer ausfallen als bislang vermute. Die CDU kritisiert, Grün-Rot setze zu sehr auf Geld aus den Bund. weiter
  • 400 Leser

Mit 40 ganz von vorne beginnen

Senior-Azubis sind noch selten - Dabei hat ein solcher Neustart Vorteile, auch für die Firma
Raus aus dem beruflichen Alltagstrott und rein ins kalte Wasser: Manche trauen sich mit über 40, ganz von vorne anzufangen und eine Ausbildung zu machen. Dabei kann das durchaus neuen Schwung geben. weiter
  • 541 Leser

NA SOWAS . . . vom 23. Oktober 2013

Fiese Falle: Ein Unbekannter hat in Weimar (Thüringen) mehrere Autofahrer in eine Falle fahren lassen. Nachts überklebte er ein Tempo-30-Schild mit einem "Tempo 50"-Pappschild. Daraufhin blitzte eine stationäre Radaranlage mehrere Autofahrer, die dem Schild geglaubt hatten. Erst als einige der Geblitzten verwundert zurückfuhren und das Schild untersuchten, weiter
  • 366 Leser

Nachwuchs-Liga sorgt für Skepsis

Seit Beginn der Saison gibt es die Champions League für Fußball-Junioren - aber die Öffentlichkeit hat sich dafür nicht sonderlich interessiert. Erst als die A- Mannschaft von Bayern München dann Manchester City begeisternd beherrscht und 3:1 besiegt hatte, die Nachwuchsmannschaft aber 0:6 verlor, rückte das Thema etwas mehr in den Fokus. Schließlich weiter
  • 382 Leser

Neuheiten-Feuerwerk im Tablet-Geschäft

Gestern stellten Apple, Microsoft und Nokia ihre aktuellen Modelle vor
Kurz vor dem Weihnachtsgeschäft haben Microsoft und Nokia ihre iPad-Herausforderer präsentiert. Marktführer Apple hielt mit leichteren, schnelleren Geräten und neuer Software dagegen. weiter
  • 476 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober 2013

Lokführer vergisst Halt Ein ICE-Lokführer der Deutschen Bahn hat einen Halt vergessen. Diesmal fuhr der ICE 1541 von Köln nach Berlin am Samstag an den verdutzten Wartenden im Bahnhof Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) vorbei, meldet die "Neue Westfälische". Die Bahn bat um Entschuldigung. "Das ist sehr ärgerlich und tut uns leid. Das ist aber menschliches weiter
  • 461 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober 2013

Hofer Filmtage In Hof wurden gestern Abend die Filmtage eröffnet. Rund 30 000 Zuschauer werden bis Sonntag erwartet. Etwa 130 Streifen hat Festivalchef Heinz Badewitz ausgewählt - Dokumentarfilme ebenso wie Kurz- und Spielfilme. Der Schwerpunkt liegt in Hof stets auf deutschen Produktionen. Die Retrospektive ist dem in Südafrika geborenen Filmemacher weiter
  • 417 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober 2013

Immer mehr Ausländer In Deutschland leben immer mehr Menschen mit ausländischem Pass. Angaben des Statistischen Bundesamtes zufolge waren Ende 2012 insgesamt 7,2 Millionen Menschen im Ausländerzentralregister erfasst - 282 000 mehr als 2011, ein Anstieg um 4,1 Prozent und damit der stärkste Zuwachs seit 1993. Rund 80 Prozent der neu erfassten Menschen weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober 2013

Weil warnt vor Vollidioten Fußball Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) bereitet das Derby der Bundesligisten Hannover 96 und Eintracht Braunschweig (8. November) Sorgen. "Es gibt Bekloppte auf beiden Seiten. Da sind viele unterwegs, die haben Spaß am Krach und Ärger machen." Weil appellierte an die Mehrheit der friedlichen Anhänger: weiter
  • 402 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober 2013

Rockerprozess abgetrennt Stuttgart - Der Rockerprozess vor dem Stuttgarter Landgericht wird aufgesplittet. Verantworten mussten sich zunächst elf Angeklagte der inzwischen verbotenen "Red Legion" wegen einer tödlichen Messerattacke auf Mitglieder der "Black Jackets" Ende 2012. Das Verfahren gegen die drei jüngeren Angeklagten wird jetzt abgetrennt. weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober 2013

Röslers letzte Prognose Der scheidende Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler blickt optimistisch ins kommende Jahr: 2014 werde die Wirtschaft um 1,7 Prozent wachsen. In diesem Jahr rechnet die Regierung mit einem Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,5 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten dürfte mit rund 42 Millionen einen neuen Höchststand weiter
  • 535 Leser

Nur keine etablierte Partei

Tschechien steht vor einer Protestwahl - Populistische Gruppen im Aufwind
Die Tschechen wählen am Freitag und Samstag ein neues Parlament. Umfragen zufolge will knapp die Hälfte der Wähler für apolitische Parteien stimmen, aus Unzufriedenheit über die etablierten Parteien. weiter
  • 388 Leser

Offen für Schulfrieden

Ohne Bedingungen Offen zeigte sich Kretschmann für die Suche nach einem "Schulfrieden" mit der Opposition. Er sei dazu "grundsätzlich bereit", bezweifele aber die Ernsthaftigkeit der Gegenseite. Dort sei ohnehin zunächst mal eine "verbale Abrüstung" vonnöten. "Nach dem, was ich bisher aus der CDU-Fraktion höre, sehe ich nicht, dass da eine große Bereitschaft weiter
  • 341 Leser

Online-Petition an den Landtag

Petition Vier Radfahrverbände tragen die Petition gegen die Zwei-Meter-Regelung: Deutsche Initiative Mountainbike (Dimb), Allgemeiner Deutsche Fahrradclub (ADFC), Badischer Radsportverband (BRV) und Württembergischer Radsportverband (WRSV). Im Internet: www.dimb.de Forderung Die Online-Petition an den Landtag hat das Ziel, "eine praxisnahe gesetzliche weiter
  • 474 Leser

Phantomtor wird verhandelt

Termin Das DFB-Sportgericht wird am kommenden Montag (28. Oktober) in Frankfurt am Main über das "Phantomtor" verhandeln. Das teilte der DFB gestern mit. Um 10.30 Uhr soll die Sitzung in der DFB-Zentrale beginnen. Voraussetzung ist allerdings, dass Hans E. Lorenz, der Vorsitzende des DFB-Sportgerichts, am Freitag auf dem DFB-Bundestag in Nürnberg wiedergewählt weiter
  • 577 Leser

Polizei fahndet nach Drohanrufer

Nach einer Serie anonymer Bombendrohungen in Freiburg sucht die Polizei immer noch nach dem oder den Tätern. Es gebe konkrete Spuren sowie Hinweise aus der Bevölkerung, sagte gestern ein Polizeisprecher. Ob sie zu einem Täter führten, sei noch nicht absehbar. Ziel der Ermittlungen sei es auch, den Druck zu erhöhen und mögliche Wiederholungstaten zu weiter
  • 417 Leser

Privates Hurra für Baby George

Der Sohn von Prinz William und Kate wird heute getauft - Feier im kleinen Kreis
Lange hatten Großbritanniens Untertanen auf die Geburt des Thronfolgers gewartet, doch nach dem Ereignis war es still geworden um den kleinen George. Auch seine heutige Taufe bleibt Privatsache. weiter
  • 523 Leser

Prozess gegen SS-Mann erst in einem Monat

Der Prozess gegen einen 93 Jahre alten SS-Wachmann des Konzentrationslagers Auschwitz wird frühestens Ende November eröffnet. Das sagte eine Sprecher des Landgerichts Ellwangen und bestätigte einen Bericht der "Stuttgarter Zeitung". Derzeit überprüften Gutachter, ob der Mann verhandlungsfähig sei. "Man muss feststellen, ob er sich in einem solchen Prozess weiter
  • 478 Leser

Radler fordern Freiheit

Mountainbiker wollen Zwei-Meter-Regelung auf Waldwegen kippen
Mountainbiker drängen mit Macht in die Wälder des Landes. Offiziell dürfen sie nur auf Wegen fahren, die breiter sind als zwei Meter. Dagegen haben vier Radfahr-Verbände eine Online-Petition gestartet. weiter
  • 458 Leser

Rafael van der Vaart wird wieder Vater

Gerüchte gab es schon lange: Sabia, Freundin von HSV-Profi Rafael van der Vaart, soll "guter Hoffnung" sein. Jetzt ist es offiziell: Die Frau ist schwanger. weiter
  • 447 Leser

Reifenkauf im Internet

Online-Handel mischt die Branche auf - Eigenes Portal aufgebaut
Tausende Autofahrer machen sich auf zum Umstecken oder Neuaufziehen der Pneus. Internet-Reifenhändler wirbeln dabei inzwischen die ganze Branche auf. Doch die Händler wollen zurückschlagen - online. weiter
  • 625 Leser

Soldaten tadeln Bundeswehr

Wehrbeauftragter: Truppe als Arbeitgeber zu unattraktiv
Soldaten beschweren sich immer häufiger über die Bundeswehr. Gemessen an der Zahl der Soldaten würden 2013 voraussichtlich so viele Beschwerden wie noch nie an den Wehrbeauftragten des Bundestags gehen, berichtete die "Süddeutsche Zeitung". "Wir liegen jetzt ungefähr 20 Prozent über dem vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres", sagte der Wehrbeauftragte weiter
  • 350 Leser

Sparkurs drückt den Gewinn von Lufthansa

Das noch bis 2015 laufende Spar- und Effizienzprogramm Score hat den Gewinn der Lufthansa in den ersten neun Monaten erheblich belastet. Von Januar bis September sank das Ergebnis um 27 Prozent auf 660 Mio. EUR. Die Belastungen beliefen sich nach Angaben von Finanz-Vorstand Simone Menne auf 200 Mio. EUR. Allerdings gibt sich die Lufthansa für das gesamte weiter
  • 549 Leser

SPORT AKTUELL

In der Champions League gab es im dritten Spieltag der Gruppenphase gestern zwei Begegnungen mit deutscher Beteiligung: Dortmund reiste nach London, wo die Borussia vor ausverkauftem Stadion den FC Arsenal besiegte. Schalke empfing zu Hause den FC Chelsea und kassierte die erste Niederlage. FC Schalke 04 - FC Chelsea 0:3 (0:1) FC Arsenal - B. Dortmund weiter
  • 344 Leser

Staatsanwaltschaft fordert Geldstrafe

Rad-Dopingsünder Schumacher im Fokus
Radprofi Stefan Schumacher droht weiterhin das juristische Brandzeichen eines Doping-Betrügers: Eine Geldstrafe ist denkbar. weiter
  • 383 Leser

Start mit sechs Premieren

Freitag Schauspielhaus, 19.30 Uhr: "Urgötz" von Johann Wolfgang von Goethe, Regie: Simon Solberg. Spielstätte Nord, 20 Uhr: "Die Reise" nach Bernward Vesper, Regie: Martin Laberenz. Samstag Schauspielhaus, 18 Uhr: "Szenen einer Ehe" nach Bergmans Film, Regie: Jan Bosse. 19 und 21 Uhr, ab Schauspielhaus: "Autostück" von Anne Habermehl, Regie: Stefan weiter
  • 383 Leser

Steuerautonomie für die Länder?

Reformdiskussion Dem Thema Föderalismusreform widmete sich am Wochenende auch eine Tagung der Akademie für politische Bildung in Tutzing. Im Mittelpunkt stand die Forderung fast aller Experten, das Budgetrecht der Bundesländer durch eigene, vom Bund unabhängige Einnahmequellen zu untermauern. Länderrechte Hans-Jürgen Papier, der frühere Präsident des weiter
  • 353 Leser

Steuerfälle jahrelang nicht bearbeitet

Im Foyer des Heidelberger Landgerichtes läuft derzeit eine Plakatausstellung. Darunter ist ein Poster mit dem Titel "Leistung über Leben". Die Botschaft ist leicht zu verstehen: Zu sehen ist ein Schlips, der zu einem Strick geknotet ist. Das Plakat steht gegenüber dem Eingang zum großen Gerichtssaal. Dort läuft der Prozess gegen den früheren Kämmerer weiter
  • 498 Leser

STICHWORT · OPPOSITIONSRECHTE: Im Landtag reichen zwei Fraktionen

Wie die Oppositionsrechte im Bundestag auch im Falle der angestrebten großen Koalition gewahrt werden können - darüber wird gerade in Berlin diskutiert. Das Problem: Grüne und Linke würden dann nicht über das notwendige Quorum von einem Viertel der Abgeordneten verfügen, um etwa Untersuchungsausschüsse zu beantragen. Im baden-württembergischen Landtag weiter
  • 261 Leser

Streit um Bundestags-Vize

Lammert hat sechs Vertreter - Regierung nur geschäftsführend im Amt
Die neue Legislaturperiode ist eröffnet, gestern hat sich der 18. Bundestag konstituiert. Gestritten wird jetzt schon - etwa über die Größe des Präsidiums. weiter
  • 443 Leser

Suhrkamp-Rettung in Sicht

Gläubiger geben grünes Licht für den Insolvenzplan - Andere Verfahren sind noch offen
Durs Grünbein, Andreas Maier, Rainald Goetz: Suhrkamp hatte prominente Fürsprecher, als gestern über den Insolvenzplan abgestimmt wurde. weiter
  • 414 Leser

Südwesten an vierter Stelle im Bildungsvergleich

Im Vergleich der Länder liegt Baden-Württemberg hinter Bayern, Sachsen und Thüringen auf Platz Vier. Das stellt der "Bildungsmonitor 2013" fest, der gestern in Berlin vorgestellt wurde. Die Studie über die Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme wurde vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) weiter
  • 520 Leser

Taucherparadies statt Atomkraftwerk

Karlsruher Architekturstudenten planten neue Nutzung des Nuklearkomplexes Philippsburg
Für den Abbruch ist Architekturstudenten ein Atomkraftwerk zu wertvoll. Sie haben sich für die imposanten Gebäude wie in Philippsburg eine neue Nutzung als Hotel, Filmstudio oder Weltraumbahnhof ausgedacht. weiter
  • 448 Leser

Terror gegen die Spiele in Sotschi

Russland in Angst vor weiteren Anschlägen
Der Selbstmordanschlag von Wolgograd wird in Russland als Bluttat gegen die Olympiade betrachtet. Gleichzeitig könnte er die ethnische Konfrontation weiter verschärfen. In Wolgograd lässt sich die Spannung seit dem Anschlag am Montag mit Händen greifen. Nach Angaben der Internetzeitung gazeta.ru attackierten zwei angetrunkene Wolgograder einen Kaukasier, weiter
  • 438 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Tour de France 2014 Präsentation der Strecke ab 11.30 Uhr Gewichtheben, WM in Wroclaw/Polen Finale der Männer bis 69 kg ab 20.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball ab 18.30 Uhr Handball, DHB-Pokal, 2. Runde SG Flensburg/H. SC Magdeburg ab 20.15 weiter
  • 311 Leser

Tödlicher Unfall in Neujahrsnacht

. Vor dem Landgericht Ulm hat gestern der Prozess gegen einen 46-Jährigen begonnen, der in der Neujahrsnacht auf der B 30 bei Ulm einen tödlichen Verkehrsunfall verschuldet haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, mit Tempo 170 in eine Nebelwand gerast zu sein und dort ein 80-jähriges Ehepaar und einen 20-jährigen Mann überfahren zu haben. weiter
  • 411 Leser

Unter besonderem Schutz

Europäischer Gerichtshof billigt VW-Gesetz: Niedersachsen behält Rechte
Das VW-Gesetz war jahrelang ein Zankapfel. Es ging um die Freiheit von Investoren, den Einfluss der Politik und auch um Deutschlands Vergangenheit. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten: weiter
  • 536 Leser

Unterhändler aus dem Süden

Bei den heute beginnenden Koalitionsverhandlungen wollen Union und SPD zwölf Arbeitsgruppen einsetzen. Für die Arbeitsgruppe Finanzen, Haushalt, Bund-Länder-Finanzbeziehungen wurden Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) nominiert, über Wirtschaft verhandeln die Parteien unter Leitung von Bayerns Wirtschaftsministerin weiter
  • 332 Leser

US-Konzerne hängen die Europäer ab

Die US-amerikanischen Top-Konzerne haben ihre europäische Konkurrenz in der ersten Jahreshälfte 2013 abgehängt. Sie steigerten ihre Umsätze stärker, machten im Schnitt mehr Gewinn und hatten zudem die moderneren Produkte anzubieten, lauten die Ergebnisse einer Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY). Danach profitierten die 300 stärksten, weiter
  • 524 Leser

Vermehrt auf Sozialhilfe angewiesen

Altersarmut wird zunehmend ein Thema in Deutschland: Die Zahl der Senioren, die auf Grundsicherung zurückgreifen müssen, stieg um 6,6 Prozent. weiter
  • 495 Leser

Vorentscheidender Schritt Richtung Achtelfinale

Münchens Guardiola rechnet fest mit einem Sieg gegen Pilsen - Bayers Hyypiä richtet Augenmerk auf Verteidigung
Bayern München rechnet gegen Pilsen fest mit einem Sieg. Bei Leverkusen ist man vor dem Duell mit Donezk darum bemüht, die Wogen zu glätten. weiter
  • 377 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

IT-Branche stagniert Anhaltend schwache PC-Verkäufe und ein rückläufiges Geschäft mit Flachbild-Fernsehern machen der ITK-Branche in Deutschland zu schaffen. Der Branchenverband Bitkom senkte seine Prognose für das laufende Jahr. Mit einem Umsatz von 152 Mrd. EUR wird die Branche praktisch auf Vorjahresniveau stagnieren. Im Frühjahr war der Verband weiter
  • 516 Leser

Leserbeiträge (10)

Kinder nicht im Stich lassen

Zur Diskussion ums „Aquafit“ in Oberkochen:Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine reiche Stadt wie Oberkochen ohne Freizeitbad sein soll. Es betrifft nicht nur die Erwachsenen, die gern schwimmen, sondern auch Schulkinder, die schwimmen lernen wollen. Sollen dann die Mütter jede Woche ihre Kinder nach Aalen oder Heidenheim zum Schwimmen weiter
  • 4
  • 1060 Leser

Hochglanzprojekte oder Bürgerhaus in Oberkochen?

Diverse Betrachtungen zu Oberkochen:Oberkochen, Photonic Valley, Tal des Lichts! Unendliche Subventionen!Wir schreiben das Jahr 2013. Im unablässigen Bemühen, den „Saustall“ Oberkochen für vermögende, junge Familien aufzupeppen, schweben der Commander und seine Crew Lichtjahre entfernt von den eigentlichen Bürgerinteressen dahin. Programmierter weiter
  • 1314 Leser

Zerbst präsentiert sich im Stile eines Meisters

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Schwabsberg nur in den ersten beiden Spieldritteln auf Augenhöhe

Schwabsbergs Bundesligakegler konnten im Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister SKV Rot-Weiß Zerbst nicht an die herausragenden Leistungen der vergangenen beiden Jahre anknüpfen. Weil die Gastgeber nur in den ersten beiden Spieldritteln

weiter
  • 3800 Leser

Auf gute Zusammenarbeit.

Den ganzen Sommer hindurch wurde mit der AH vom TV Bopfingen auf dem Jahnsportplatz in Bopfingen trainiert. Unter Anleitung eines ehemaligen Profi aus der Slowakei haben wir tolle Trainingseinheiten erlebt.Wir sind eine tolle Gruppe zwischen 35 und 79 jahren. Ab 10.10.2013 sind wir wieder in der Bad-Halle in Bopfingen. Es wird eine halbe Stunde Aufwärmtraining

weiter

„Alles was R(r)echt ist“

Am Dienstag, den 5. November 2013 findet um 18:30 Uhr im Jugendzentrum, Ellwangen ein Gruppenleiter-Infoabend des Kreisjugendring Ostalb e.V. rund um die Themen Kinderschutz, Aufsichtspflicht und Jugendschutz statt.

Zu Beginn des Abends gibt es einen kurzen Überblick über die Aufgaben und Serviceleistungen des Kreisjugendring Ostalb e.V. Die

weiter
  • 2911 Leser

Wasser abstellen

Liebe Gartenfreunde,das Wasser wird am Samstag 26.10.2013 um 14 Uhr abgestellt. Danach bitte alle Wasserhähne aufdrehen und Stopfen raussdrehen damit das Wasser aus den Leitungen ausläuft. Frostgefahr! Nicht vergessen Wergzeug reinigen, einölen damit es gut über den Winter kommt.Noch sehr viele sonnige Tage wünscht 1 Vorstand

weiter
  • 5
  • 1803 Leser

THW testet Beleuchtung

LED Beleuchtung für Rettungsorganisationen

Durch einen Kontakt der Geschäftsstelle Göppingen, kam die Idee auf eine Neuentwicklung in der Beleuchtungstechnik zu testen. Dazu trafen sich am Freitagabend Vertreter aus 7 Ortsverbänden.

ELLWANGEN – Auf die Einladung des THW Ellwangen reagierten die Ortsverbände Geislingen,

weiter