Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. Oktober 2013

anzeigen

Regional (85)

Italienisch lernen

Schwäbisch Gmünd. VHS-Dozentin Esther Eickhoff animiert Interessierte mit südländischem Charme und pädagogischem Geschick zum Italienischsprechen. Der Kurs beginnt am Dienstag, 5. November, in der VHS. weiter
  • 1741 Leser

Kinder in echten Berufen

Turbulent geht es zu in der Kinderspielstadt „Turbulenzia“, wie der Name schon sagt: Im Ferienprogramm der Stadt darf sich jedes Kind jeden Morgen einen anderen Beruf aussuchen, in dem es dann Spielgeld (Turbos) verdienen kann. „Die meisten wollen natürlich zur Turbo-Wache, der Polizei, gehen“ sagt Betreuer Timo Akyürek. weiter
  • 2252 Leser
Kurz und bündig

Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf“

Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd lädt unter der Leitung des Dirigenten Knud Jansen am Sonntag, 10. November, ab 15 Uhr Kinder ab sechs Jahren zu einem „Landausflug mit Ludwig“ ins Kulturzentrum Prediger ein. Auf dem Programm steht Beethovens 6. Sinfonie, die „Pastorale“. Den kleinen Konzertbesuchern wird die Möglichkeit gegeben, weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Mundartnachmittag mit Ernst Kittel

Die Heimatgruppe Isergebirge veranstaltet am kommenden Samstag, 2. November, im Festsaal des Seniorenzentrums „St. Anna“ einen Mundartnachmittag. Eingeladen sind alle Landsleute aus Gablonz und Umgebung, aber auch Freunde und Interessenten. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Bewirtung. Unkostenbeitrag: weiter
  • 400 Leser

„Sinnlichste Messe in Stuttgart“

Lehrlinge aus Schwäbisch Gmünd überzeugen beim Bäcker-Trend-Forum
Die „südback“ ist eine der wichtigsten Trendmessen für das Bäcker- und Konditorenhandwerk in Deutschland. Sie ist die Drehscheibe für den Austausch von Ideen, Meinungen und Informationen sowie für die Präsentation von Trends, Entwicklungen und technischen Innovationen. Gmünder Azubis heimsten viel Lob ein. weiter
  • 242 Leser

Fröhlich mit Wein und Liedern

Traditionelles Weinfest der Gartenfreunde Lindenfeld ist gut besucht
Der Verein der Gartenfreunde Lindenfeld pflegt seit Jahrzehnten die Tradition des Weinfestes. Beim jüngsten haben unter anderem die Singenden Gartenfreunde für angenehme Stimmung gesorgt. weiter
  • 5
  • 402 Leser

Kurzweilig – bunt

Herbstkonzert der Gmünder Stadt-Jugendkapelle
Zum traditionellen Herbstkonzert hatte die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle in den großen Saal des Predigers eingeladen. Zu Gast war diesmal das pop-Chörle aus Lorch unter der Leitung von Gisela Gräßle-Derer. weiter
  • 312 Leser

Turbulenzia hat gewählt

Bürgermeister Joachim Bläse setzt den Bürgermeister der Kinderspielstadt in Gmünd ein
„Ich werde alles besser machen.“ Ein großes Versprechen, das der neue Bürgermeister der Gmünder Kinderspielstadt „Turbulenzia“ bei seiner Einsetzung abgegeben hat. Simon Rofka heißt er und ist 13 Jahre alt. Als seine Stellvertreterin wurde die zwölfjährige Naemi Fiebig gewählt. weiter
  • 571 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHeide und Rainer Reusch, Wolfäckerstraße 23, Weiler i.d.B. zur Goldenen HochzeitHubertus Abele, Uferstraße 16, zum 93. GeburtstagHermine Eisenkramer, Katharinenstraße 1, zum 90. GeburtstagGeorg Baitler, Oderstraße 79, Bettringen, zum 83. GeburtstagWilli Lindacher, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 83. GeburtstagEva Welk, Kolomanstraße weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Ausflug ins Lindenmuseum Stuttgart

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverein Altkreis Schwäbisch Gmünd e.V. organisiert für Alleinerziehende am Sonntag, 3. November, einen Ausflug ins Lindenmuseum mit Kinderführung. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Gmünder Bahnhof, Rückkehr circa 16 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen bis 30. Oktober unter der Telefonnummer (07171) 66686 oder weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in Herlikofen

Der Liederkranz 1850 Herlikofen e.V. lädt am Samstag 2. und Sonntag, 3. November, in die Gemeindehalle Herlikofen ein. Den Anfang macht ein Liederkranz-Besen ab 19.30 Uhr mit Wein und Speisen, dazu unterhält ab 20.30 Uhr das „Duo Loogisch“ die Besucher. Am Sonntag ab 10.30 Uhr erwarten die Gäste ein reichhaltiger Mittagstisch, sowie Kaffee weiter
  • 320 Leser

Eine Schifffahrt von Bad Wimpfen nach Heilbronn

Der diesjährige Tagesausflug der Senioren der Kirchengemeinde St. Maria Königin von Rehnenhof-Wetzgau führte nach Bad Wimpfen. Erster Halt mit Sektfrühstück war beim Schloss Monrepos bei Ludwigsburg. Am Ziel angekommen, gab es eine kleine Stadtführung durch Alex Wurst, bei der jeder die mittelalterlichen Häuser bestaunen konnte. Anschließend wurde köstlich weiter
  • 347 Leser

Geschichte über das Geschichtenschreiben

Timo Bader stellt „Die Chronistin der Staufer“ vor
„Es geht in der Geschichte ums Geschichten schreiben.“ Diese Inhaltsangabe von Timo Bader über sein neues Buch „Die Chronistin der Staufer“ ist ebenso irreführend wie nur halb richtig. Es geht auch um Geschichte – und um das Frauenbild im Hochmittelalter zur Zeit Friedrichs II, genannt Barbarossa. weiter
  • 2
  • 331 Leser

Onkel Horst bringt im Orkan vollen Einsatz

Sieben Damen vom AGV 1963 Durlangen-Zimmerbach müssen eine Nacht auf dem Hamburger Flughafen verbringen – trotz Verwandschaft
Hamburg versinkt im Orkanchaos, und sieben Damen vom AGV 1963 Durlangen-Zimmerbach waren mittendrin. Was ein schöner Ausflug werden sollte, entpuppte sich als schier unglaubliches Chaos. weiter
  • 5
  • 607 Leser

Preise für Gmünder Filmemacher

Sechs Filme des FilmAutoren Club Gamundia beim Filmwettbewerb in Reutlingen
Beim großen Film-Festival und Wettbewerb in Reutlingen war der FilmAutoren Club Gamundia mit sechs Filmen seiner Mitglieder vertreten. Alle Filme wurden zuerst beim Wettbewerb des FilmAutoren Club Gamundia projiziert und von der Jury besprochen. weiter
  • 281 Leser

In sechs Wochen 5350 Dauerkarten verkauft

Landesgartenschau-Team ist „total zufrieden“ und freut sich auf die Vorweihnachtszeit – 358 Ehrenamtliche dabei
„Es läuft total gut“, freut sich Monica Roy-Greve von der Landesgartenschau-GmbH. Sie kann diese Begeisterung sogar mit Zahlen belegen: Nach nur sechs Wochen sind bereits 5350 Dauerkarten verkauft. Dazu 640 Gutscheine. Zudem erleben Carmen Bäuml und Karolin Hinderberger großes Interesse am ehrenamtlichen Dienst. weiter
  • 554 Leser

26 Igginger feiern ihr lange geplantes 50er-Fest

Mitte September feierten 26 Mitglieder des AGV 1962/63 aus Iggingen ihr seit langem geplantes 50-er-Fest. Pünktlich zum Fototermin vor der Igginger St.-Martinus-Kirche kam die Sonne hinter den Wolken hervor. Beim anschließenden Festgottesdienst und danach feierten viele Freunde und Bekannte mit. weiter
  • 1840 Leser

Ausflug nach Würzburg

Die Dienstagsturnerinnen des TGV Horn machten bei wunderschönem Oktoberwetter ihren Jahresausflug nach Würzburg. Durch eine humorvolle und informative Führung wurde ihnen die Stadt und ihre Geschichte nähergebracht. weiter
  • 2109 Leser

Theater „Gute Lügen leben länger“

In Obergröningen
Der Vorhang in der Gemeindehalle für das Stück „Polnische Wirtschaft – oder Gute Lügen leben länger“ von Bernd Gombold öffnet sich am Donnerstag, 31. Oktober, und Samstag, 2. November, um 20 Uhr. weiter
  • 365 Leser

Ohne Verbindung

„Wenn man den Ankündigungen glauben darf, wird am Donnerstag, 31. Oktober, die Straße von Mögglingen nach Heuchlingen feierlich wieder eröffnet, eventuell mit Weißwurst, Bier und Blasmusik, damit die geplagte Bevölkerung auch etwas davon hat? Es hat etwa ein halbes Jahr gedauert, ein straßenbautechnisch einfaches Straßenstück zu sanieren. Nach weiter
  • 5
  • 350 Leser

Beifall für herausragende Musiker

Landespolizeiorchester gastierte im Heilig-Kreuz Münster in Schwäbisch Gmünd
Unter dem Motto „Musik, die verbindet“ gastierte das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg zum zehnten Mal in Schwäbisch Gmünd. Der Erlös des Kirchenkonzertes kommt einem guten Zweck zu, nämlich dem Staufersaga-Verein und seinen im nächsten Jahr geplanten Projekten „Schwäbisch Gmünd als Barockstadt“ und „Stauferlager“. weiter
  • 231 Leser

Leischner will wieder kandidieren

Im nächsten Jahr steht in Leinzell die Bürgermeisterwahl an
Bürgermeister Ralph Leischner hat am Dienstagabend bei der Gemeinderatssitzung bekannt gegeben, dass er sich im nächsten Jahr wieder zur Wahl stellen wird. Zahlreiche Blutspender wurden zudem geehrt. weiter
  • 500 Leser

Hinsitzen und ausruhen

Vier neue Bänke am Rande der Heuchlinger Wanderwege
Vier weitere schöne Bänke stehen nun am Rande der Heuchlinger Wanderwege Wanderern und Radfahrern für eine kleine Verschnaufpause zur Verfügung. weiter
  • 4
  • 541 Leser

TG-Eingangsklassen auf Kennenlernfahrt in München

Wie in jedem Jahr fuhren alle Eingangsklassen des Technischen Gymnasiums der Gewerblichen Schule für drei Tage auf Kennenlernfahrt nach München. Dass man sich dieses Mal für einen Termin vor den Herbstferien entschied, zahlte sich aus: Die Sonne und die milden Temperaturen passten hervorragend zur guten Stimmung, die 108 Schüler und die acht Begleitlehrer weiter
  • 229 Leser

BAP-Teil und Rumpf

Außergewöhnliches Rock-Konzert in Winterbach
Da kommt Rock zu Rock: „KK’nZ“ (Krumminga, Kopal, Nass, Zöller, die Musiker von BAP ohne ihren „Chef“ Wolfgang Niedecken) treten am Samstag, 2. November, in der Lehenbachhalle in Winterbach gemeinsam mit der legendären Rock-Sängerin Inga Rumpf auf. Veranstalter ist die Kulturinitiative Rock. weiter
  • 1
  • 459 Leser

Beim Wachbleiben hilft lachen

Italienischer Literaturabend in Bartholomä – Angelika Huber-Sommer liest aus Camilleris Roman
Angelika Huber-Sommer hat in der Dorfbücherei Bartholomä aus dem neuen Roman „streng vertraulich“ des sizilianischen Schriftstellers Andrea Camilleri gelesen. weiter
  • 637 Leser

Besuch in der Backstube

„Regenbogen“-Kinder auf Erntedank-Vorbereitung
Die Kinder vom Kindergarten „Regenbogen“ in Heubach hatten sich bei ihrer Vorbereitung auf den Erntedankgottesdienst vielfältig mit dem Thema „Danke für das Brot“ beschäftigt. Hierzu gehörte der Besuch der Backstube Bühr. weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Heubacher Vereine planen 2014

Zur Planung der Veranstaltungen und Aktionen im Lauf des Jahres 2014 ist am 19. November ab 19 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik die Besprechung der Jahrestermine. Es ist erforderlich, dass die Vertreter der Vereine anwesend sind. Die Vereine werden gebeten, vorab, spätestens bis 8. November ihre schriftlichen Meldungen an das Kulturnetz in der Silberwarenfabrik weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Kabarett und Comedy in Heubach

Comedian Sia Korthaus aus Köln unterhält mit dem Programm „VorLieben“ am Sonntag, 10. November, ab 19 Uhr in der Silberwarenfabrik Heubach mit einer Mischung aus Comedy, Kabarett und Gesangskunst. weiter
  • 384 Leser

Rabattkarte vor dem Aus?

Göppingen. Seit über zehn Jahren bieten die Mitgliedsgeschäfte des Göppinger Stadtmarketingvereins unter dem Namen Heinercard, eine Rabattkarte, auf der man beim Einkaufen Rabattpunkte sammeln und wieder einlösen kann. Doch nun schlägt der Vorstand des Vereins vor, diese Karte abzuschaffen. Die Statistik des Vereins sagt aus, dass die Karte werktäglich weiter
  • 420 Leser

SSB-Haltestelle wird verlegt

Stuttgart. Für den neuen Hauptbahnhof Stuttgart 21 und seine unterirdischen Anbindungen müssen in der Willy-Brandt-Straße die Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie und Teile ihrer Tunnel sowie die Bundesstraße 14 bei der Unterfahrung des Gebhard-Müller-Platzes umgebaut werden. Über den aktuellen Stand der Planung haben Stadtverwaltung und SSB den Ausschuss weiter
  • 378 Leser

„Momente mit Musik“

Die Musikvereine aus Gschwend und aus Zimmerbach konzertieren gemeinsam
Unter dem Motto „Momente mit Musik“ haben Musikerinnen und Musiker aus Zimmerbach und aus Gschwend die Sprache der Musik gefeiert. Dabei erfüllten leise und laute Töne, moderne und traditionelle Klänge die herbstlich dekorierte Gemeindehalle in Durlangen. weiter
  • 464 Leser

Alles für den straffen Körper

Die BEWEI Lounge in Heubach hat eröffnet. In der Silberwarenfabrik Heubach hat die Geschäftsführerin Marion Jörgens das Bodyforming-Konzept BEWEI vorgestellt. Das setzt sich zusammen aus medizinischer Radiofrequenz-Therapie mittels elektromagnetischer Wellen und einer Ganzkörperlymphdrainage. Das innovative Vitalitätskonzept wird abgerundet durch professionelle weiter
  • 3622 Leser

Klangreise im Mutlanger Forum

Mutlangen. Der Gesangverein Mutlangen lädt zum Konzert unter dem Motto „Eine klangvolle Zeitreise – von Pop bis Renaissance“ am kommenden Sonntag, 3. November, ab 18 Uhr ins Mutlanger Forum ein. Der Chor Con Anima, der Frauenchor und die Stepptanzgruppe von Annette Scheuvens werden mit von der Partie sein. Karten zu 8 Euro gibt es weiter
  • 681 Leser

Lachen zur Kaffeestunde

SAV Ortsgruppe präsentiert im Dorfhaus Bartholomä „Freile Franz...!“
Der Schwäbische Albverein präsentierte zur Kaffeestunde im Bartholomäer Dorfhaus Schwäbische Kultur mit „Freile, Franz...!“. weiter
  • 454 Leser

Mit dem Chor kam der Neustart

Jubiläumsfeierstunde des katholischen Kirchenchors Mögglingen zum 30-jährigen Bestehen
Mit einer Feierstunde in der Peter-und-Paul-Kirche hat der katholische Kirchenchor an sein 30-jähriges Bestehen erinnert. weiter
  • 461 Leser

Mit vielen Unterstützern

Aktion in Wäschenbeuren
Zur Aktion „Trassendämmerung“ erlebte die Bürgerinitiative in Wäschenbeuren eine beeindruckende Solidarität der örtlichen Vereine, der Gemeinde, der Sponsoren und Unterstützer. weiter
  • 5
  • 220 Leser

Musikalische Landschaften

Konzertabend in der Lorcher Klosterkirche
„Sonnige Landschaften“ mit Werken von Beethoven, Mozart und Schubert präsentierte die Reihe „Musik in Lorch“ des „Runden Kultur Tisches Lorch“ am Sonntagabend in der Lorcher Klosterkirche. weiter
  • 425 Leser

Pyramide und Sphinx basteln

Waldstetten. Beim Bastelkurs der Kunstschule Waldstetten können Kinder von sechs bis 14 Jahren am Montag, 30. Dezember, und Dienstag, 31. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr in der Musikschule in Waldstetten eine Pyramide, Sphinxen, und Weidenkörbe bauen sowie Grabmalereien herstellen. Anmeldungen und Infos unter (07171) 44941, unter www.musikschule-waldstetten.de weiter
  • 1047 Leser

Wenn die schwäbische Seele kocht

Elf Eggenroter Hausfrauen bei der Benefizveranstaltung von Delfin Nogli
Selten treffen Laienschauspieler wie die elf „Eggenroter Hausfrauen“ so zielsicher in die schwäbischen Herzen der Zuschauer. 250 Besucher aus Nah und Fern machten sich auf den Weg in die Stuifenhalle nach Waldstetten, um die Hausfrauen aus Eggenrot live zu erleben. weiter
  • 4
  • 290 Leser
Kurz und bündig

„Der Tod im Traum“ in der Spitalmühle

Der Vortrag von Christina Kiehs-Glos am Mittwoch, 30. Oktober, um 18 Uhr im Mehrzweckraum der Spitalmühle, befasst sich mit Träumen, die den Tod als Inhalt haben. Sie zeigt anhand von Beispielen auf, welche Botschaft in derartigen Alpträume stecken kann. Die Spitalmühle zeigt derzeit eine Ausstellung „Die Seele fliegt nach Haus“ ebenfalls weiter
  • 192 Leser

Cool bleiben, wenn’s brenzlig wird

Auch die Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd beteiligte sich am landesweiten Helfertag der Blaulicht-Jugendorganisationen und gestaltete in und an der Klösterleschule einen spannenden und lehrreichen Unterrichtstag – getreu dem Motto der Jugendfeuerwehren: Cool bleiben, wenn’s brenzlig wird. Die vierten Klassen beteiligten sich auch sichtlich weiter

Hexen machen Krankheit vergessen

Theater-AG und Orchestergruppe der Realschule im Stauferklinikum und im St. Markus
Hexen haben Einzug in die Kinderabteilung des Stauferklinikums gehalten: Die Theater-AG der Realschule Mutlangen sowie Teile der Orchestergruppe zeigten dort ein Stück zur Walpurgisnacht. Anschließend genossen die Senioren vom Sankt-Markus-Stift in Mutlangen bei Musik und Theater ebenfalls eine unterhaltsame Stunde. weiter
  • 343 Leser

In Laubach kracht’s gewaltig

Über 100 Böllerschützen zeigen beim Treffen der Böllergruppe Leintal ihr Können
„Laden, legt an, und Feuer!“ – Kommandos, mit denen auch der Schützenlaie noch etwas anfangen kann. Wenn es dann aber heißt „verdämmen“ oder „Zündhütchen setzen“, wissen nur noch echte Böllerschützen Bescheid. Über hundert trafen sich jetzt im Leintal. weiter

Milchgeld für die Frau

Ausstellung am Sonntag im Heimatmuseum in Horlachen
Die Zeit von 1850 bis 1960 war im Schwäbischen Wald von Selbstversorgung geprägt. Langfristige Sicherheit ging vor Gewinn. Im neuen Themenraum des Heimatmuseums werden Lebensbilder aus Handwerk, Landwirtschaft und Haushalt in diesem Jahrhundert eingefangen. Zu sehen ist die Ausstellung am kommenden Sonntag. weiter
  • 404 Leser

Renaissance und Pop in einem Konzert

Am Sonntag, 3. November
Der Gesangverein Mutlangen lädt zum Konzert am Sonntag, 3. November, um 18 Uhr ins Mutlanger Forum ein. Das Motto lautet: „Eine klangvolle Zeitreise – von Renaissance bis Pop“. weiter
  • 267 Leser

Soli an der Mundharmonika

Blues-Duo begeistert das Publikum im Café Leinmüller
Von weit her waren sie angereist, um die Leinzeller mit ihrem improvisierten Blues zu begeistern – und taten es. Marc Breitfelder und Georg Schroeter aus Kiel gaben im Erlebniscafé Leinmüller ihre Hits zum Besten. weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Terminverschiebung Brustkrebsmonat

Der angekündigte Vortrag für medizinische Fachangestellte „Neues zum Thema Brustkrebs und Gynäkologische Krebserkrankungen“ im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober 2013 am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd findet nicht wie angekündigt am 30. Oktober, um 19 Uhr statt, sondern am 12. November, um 19 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums weiter
  • 331 Leser

Weinfahrt des AGV 1947

Was gibt es Schöneres als einen Nachmittagsausflug ins Remstal zu unternehmen? So traf sich der AGV 1947 zur gemütlichen Bahnfahrt nach Fellbach, um dem Weingut Rienth – Besen beim Hasentanz – einen Besuch abzustatten. Mit Sekt wurden alle empfangen, dann gings mit dem Planwagen „Winzer-Express“ in die Weinberge. Bei herrlichem weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Winterzeit bei Bauschuttdeponie

Die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen hat ab 1. November verkürzte Öffnungszeiten über die Wintersaison: vom 1. November bis 14. März 2014 durchgehend von Montag bis Freitag von 7.30 bis 16 Uhr geöffnet. Samstags bleibt die Deponie geschlossen. Infos unter Telefon (07171) 1800555. weiter
  • 5
  • 640 Leser

Alle Aufgaben erfolgreich gemeistert

Erfolgreich hat die Gmünder Jugendfeuerwehr die Jugendflamme Stufe II, eine Auszeichnung der deutschen Jugendfeuerwehr in Dewangen, bestanden. Neben dem Wissen über die Geräte der Feuerwehr und deren Einsatzmöglichkeiten, gehörte auch ein praktischer Teil zu den gestellten Aufgaben, der nur durch das für die Feuerwehr wichtige Teamwork erfolgreich bewältigt weiter
  • 227 Leser

Gesundheit und mehr

Fitnessclub Petticoat erhält weitere Auszeichnung – viele Veranstaltungen
Über 30 Jahre gibt es den Tanz- und Fitnessklub Petticoat, der ursprünglich ein reiner Rock’n’Roll- Tanzverein war. Als die heiße Phase des Rock’n’Roll-Sports zu Ende ging, gründete im Jahr 2001 Vorsitzende Elke Peischl einen eigenen Verein mit neuer Philosophie, die mehr als Fitness umfasst. weiter
  • 5
  • 445 Leser

AUS DER REGION

Falsche Asche in der Urne?Schwäbisch Hall. In der „Bestatter-Affäre“ gibt es nach Informationen des SWR weitere Vorwürfe. Das beschuldigte Bestattungsunternehmen soll in mindestens zwei Fällen die falsche Asche in Urnen gefüllt haben. Eine Frau hatte die Asche in der Urne ihres verstorbenen Mannes untersuchen lassen. Dabei haben Ermittler weiter
  • 1031 Leser

Schüler suchen Gastfamilien

Ostalbkreis. Die „Deutsche Jugend in Europa“ (DJO) sucht Familien, die bereit sind, Schüler aus Brasilien, Mexiko, Argentinien und Peru als „Kind auf Zeit“ aufzunehmen. Die Schüler sind zwischen 14 und 16 Jahre alt und sprechen Deutsch als Fremdsprache. Interessierte wenden sich an: DJO-Deutsche Jugend in Europa e.V., Schlossstraße weiter
  • 1121 Leser

Das Einmaleins der Igelpflege

Woran Sie erkennen, dass ein Igel Hilfe benötigt und wie Sie richtig helfen können
Igeleltern suchen sich fürs Aufwärmen oft den denkbar gefährlichsten Platz aus: die Straße. Zurück bleiben verwaiste Igelkinder, die es jedoch ohne fremde Hilfe nicht über den Winter schaffen. Ute Barnet vom Tierschutzverein Aalen weiß, wie aus Menschen gute Igel-Pflegeeltern werden. weiter
  • 1619 Leser

Mann droht Polizisten mit der Axt

Eklat an der Bushaltestelle
Erst schlug ein 47-jähriger Mann einen an der Bushaltestelle wartenden Mann nieder, dann bedrohte er mit einer Axt Polizeibeamte: Das hat sich nach Mitteilung der Polizei am Dienstag kurz vor Mittag in der Vorderen Schmiedgasse abgespielt. weiter
  • 5
  • 1344 Leser

Martin Gümbel

Zu Ehren von Prof. Martin Gümbel, der im Januar diesen Jahres 90 Jahre alt geworden wäre, findet am Sonntag, 3. November, um 18 Uhr ein großes Festkonzert in der Aalener Stadtkirche statt. weiter
  • 821 Leser

Letzter Skulpturrundgang

Am Sonntag, 3. November 2013 führt Ebba Kaynak um 15 Uhr ein letztes Mal in diesem Jahr zu ausgewählten Schorndorfer Skulpturen im öffentlichen Raum. Treffpunkt ist vor den Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstr. 1 in Schorndorf.Der Skulpturenrundgang dauert ca. 2 Stunden und kostet 5 Euro, Kinder sind frei.Die monatlichen Führungen im nächsten Jahr weiter
  • 911 Leser

Rock und Pop und Gospel

Der Rock-Pop-GospelChor Kirchheim lädt zum Konzert. Zusammen mit Instrumentalmusikern gestalten wir einen unterhaltsamen Abend in der Andreaskirche in Trochtelfingen. Wir haben unseren Gästen und Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt mit poppiger Chormusik, begleitet von unseren bewährten Instrumentalmusikern auf der einen Seite, weiter
  • 590 Leser

Zusammen allein

Am Sonntag, 3. November 2013 um 20 Uhr gastiert das Münchner Agon-Theater in der Aalener Stadthalle mit einer Dramatisierung des populären und erfolgreichen Buches „Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda. weiter
  • 542 Leser

Mit Seminar gefeiert

Forschungsgemeinschaft wird 20 Jahre alt
Zum zweitägigen Seminar der Europäischen Forschungsgemeinschaft Magnesium (EFM) konnte Geschäftsführer Christoph Schendera 70 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft aus dem In- und Ausland begrüßen. Dabei wurde 20. Geburtstag gefeiert. weiter
  • 1095 Leser

Solarthermie stärker nutzen

Wirtschaftsrat mit Energie-Veranstaltung bei Uhl Windkraft zu Gast
Vertreter aus Wirtschaft und Kommunalpolitik hatten sich in den Räumen der Firma Uhl Windkraft in Ellwangen eingefunden. Zum Thema „Umdenken in der Energieversorgung“ hatte der Wirtschaftsrat Deutschland, Sektion Ostalb, eingeladen. Im Mittelpunkt stand der Vortrag von Prof. Dr. Martina Hofmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Erneuerbare Energien weiter
  • 5
  • 1585 Leser

Wirtschaft kompakt: SDZeCOM verlängert Roadshow mit Inhouse-Seminaren

Product Information Management (PIM) ist das oft genannte Schlagwort für die Optimierung der Medienprozesse eines Unternehmens. Der Markt ist riesig, die Anbieterzahl hoch. Welches ist das passende System? Was ist der konkrete Nutzen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden? Seit 14. Oktober geht die SDZeCOM als IT- und Medienspezialist mit weiter
  • 1161 Leser

Mittlere Reife

In einer Gesellschaft, die immer älter wird, dabei aber immer jünger und fitter wirken will, stellen viele Menschen auf einmal fest: „Ich bin jetzt in dem Alter, ich kann nicht mehr so wie ich will. Ich muss jetzt das wollen, was ich kann.“ Johannes Flöck geht in seinem neuen Programm „Der Geschmack der mittleren Reife“ diesem weiter
  • 740 Leser

Oper in der Kirche

Der kulturelle Höhepunkt des Jubiläums der Aalener Salvatorkirche ist das Jubiläumskonzert am Samstag, 2.November um 20 Uhr in der Salvatorkirche. Unter der Gesamtleitung von Hans-Peter Haas wird der Chor der Salvatorkirche ein in dieser Zusammenstellung noch nie gehörtes Konzerterlebnis vermitteln.Das Konzertprogramm „Opera in Ecclesia“ weiter
  • 711 Leser

Rindelbach

Der Musikverein Rindelbach lädt herzlich zum diesjährigen Konzert am Samstag, den 2. November 2013 um 19.30 Uhr in die Kübelesbuckhalle nach Rindelbach ein. Es ist das dritte Konzert des Musikvereins.Zum Auftakt des Konzertabends spielen die Flötenkinder und die Jugendkapelle Haribos. Danach folgt der Gastauftritt des Musikvereins Fronrot.Der Musikverein weiter
  • 847 Leser

Frohsinn-Theater

Die Theatergruppe des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach ist seit Wochen fleißig am Proben für das diesjährige Stück „Schon wieder Krach im Doppelhaus“. Die Komödie handelt von einem Nachbarschaftsstreit zwischen den Rauschers und den Neuen, den Astlochs. Die sind unausstehliche Quertreiber und Herr Astloch will zu allem Überfluss noch Bürgermeister weiter
  • 758 Leser

Gloria in Bühlerzell

Triumphale Rückkehr der Blaskapelle Gloria: Man hat das Gefühl, als gehöre die „Blaskapelle Gloria“ bereits zum Bild von Bühlerzell dazu.Nach den umjubelten Auftritten zum Jubiläumsfest 2011 und im November 2012 zum Starkbierfest kehren die Giganten der Blasmusik zurück nach Bühlerzell. Lassen Sie sich von den böhmisch-mährischen Blasmusikern weiter
  • 868 Leser

Akkordeonorchester

Konzert des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen am 2. November um19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Dorfmerkingen: „Adventure & Fantasy“ ist das Motto des Herbstkonzertes. weiter
  • 758 Leser

Politisch mehr engagieren

„Ich will den Frauen zuallererst Mut machen, sich in politischen Gremien zu engagieren. Ich selbst bin seit 15 Jahren kommunalpolitisch tätig und langsam in die Aufgabe hineingewachsen. Es ist einfach gut zu spüren, dass man dort auch etwas bewegen kann. Außerdem lernt man bei diesem Engagement auch für die eigene Persönlichkeit. Ich will mich weiter
  • 1133 Leser

Eine gerechtere Rente im Alter

„Es ist unglaublich, wie wenig Frauen für ihr Rentenalter vorsorgen und darüber Bescheid wissen. Sie zahlen während des Berufslebens wenig oder gar nicht in die Rentenkassen ein und geraten leicht in den Strudel der Altersarmut. Besonders davon betroffen sind die Frauen auf dem Land. Wenn sie beispielsweise in einer Nebenerwerbslandwirtschaft weiter
  • 1236 Leser

Mehr Frauen in den Berufen

„Die Familie hält dem Mann den Rücken frei, die Frau hat sie im Nacken. Das kann so nicht weitergehen. Immer mehr Frauen müssen berufstätig sein. Es muss ganz normal werden, dass Frauen arbeiten und hier muss ein gesellschaftliches Umdenken stattfinden. Erweiterte Kinderbetreuung sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Auch in umgekehrter Richtung: weiter
  • 899 Leser

Bekenntnis zur Gleichstellung

„Mein zentrales Anliegen ist die Annahme der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf kommunaler und regionaler Ebene. Die Charta sieht vor, sich formell und öffentlich zum Grundsatz der Gleichstellung von Frauen und Männern zu bekennen. Wenn der Landrat und Kreisrat die Charta annimmt, wird es im Ostalbkreis diesen weiter
  • 1198 Leser

Für eine gleiche Entlohnung

„Der Ostalbkreis gehört als Teil Süddeutschlands zu den reichsten Regionen der Welt. Die Frauen erledigen hier vorwiegend die sozialen Aufgaben. In diesen Aufgaben leisten Frauen genauso ihren Beitrag für die Gesellschaft und die Privatwirtschaft – nur werden sie dafür beschämend entlohnt. 89 Prozent der beschäftigten Frauen arbeiten in weiter
  • 5
  • 1232 Leser

Die Hauptziele der fünf Vorstandsfrauen

Kreisfrauenrat Ostalb will für Männer und Frauen gleiche Löhne und Renten – Frauen sollen sich politisch mehr engagieren
Mitte Oktober hat sich der Kreisfrauenrat Ostalb unter großem Interesse als gemeinnütziger Verein gegründet. Spontan haben fast hundert Frauen beschlossen, dem Verein beizutreten und sich fortan in irgendeiner Form für die Anliegen des Vereins einzusetzen. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche und weiter
  • 1161 Leser
Jazzfest Das 22. Aalener Jazzfest vom 6. bis zum 10. November hat große Namen, altbekannte und neue Talente im Programm

Musik auf Weltklasseniveau

Am 6. November geht das mittlerweile 22. Aalener Jazzfest an den Start. Das Programm bis einschließlich Sonntagabend, 10. November, vollgepackt mit klassischem Jazz und Crossover, hat große und kleine Spielorte. weiter
  • 968 Leser

Polizeibericht

Zweimal zugeschlagenLorch. In einer Gaststätte in der Hauptstraße gerieten sich in den Morgenstunden auf den Dienstag drei Gäste zunächst verbal in die Haare und als alle Argumente ausgetauscht waren, wurde ein 28-jähriger Mann hier schon geschlagen. Auf dem Nachhauseweg wurde derselbe Geschädigte dann gegen 2.40 Uhr von zwei Männern angegriffen und weiter
  • 1002 Leser

Die eigene Psyche stärken

Info-Stand von AOK Ostwürttemberg und Tagespost am Johannisplatz
Die eigenen Stärken zur Stressbewältigung erkennen, die psychische Gesundheit stärken: Diese Effekte verspricht die neue Aktion „Lebe Balance“ der AOK. Auf dem Johannisplatz vergaben AOK-Vertreter am Dienstag Karten für die Auftaktveranstaltung. Dabei war auch die Gmünder Tagespost als Medienpartner. weiter
  • 741 Leser

Erpressung statt Erotik

Urbach. Ein junger Mann aus Urbach ist durch ein erotisches Abenteuer beim Videotelefonieren im Internet in eine versuchte Erpressung geraten. Der 19-jährige Urbacher hat am Montagnachmittag mit einer unbekannten Frau über Skype telefoniert. Im Verlauf des Gesprächs reizte die unbekannte Schöne ihren Gesprächspartner sexuell, indem sie sich entblößte weiter
  • 1371 Leser

Regionalsport (18)

Runde drei dank Sos-Show

Handball, HVW-Pokal, 2. Runde: TSB Gmünd besiegt den TSV Grabenstetten mit 29:24 (13:8)
Mit einem 29:24 (13:8)-Erfolg über den Ligakonkurrenten TSV Grabenstetten ist der TSB Gmünd am Dienstagabend in die dritte Runde des HVW-Pokals eingezogen. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Michael Hieber war Dominik Sos mit zwölf Treffern. weiter
  • 5
  • 853 Leser

SGi Waldhausen noch ungeschlagen

Schießen, Kreisligen Luftpistole: Hussenhofen nun auf Rang zwei
Auch im dritten Ligakampf setzte sich die SGi Waldhausen I wenn auch knapp mit 3:2 gegen den SV Durlangen II durch und ist als einzige Mannschaft in der Kreisoberliga Luftpistole noch ohne Niederlage.Auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt ist die SG Hussenhofen durch den 5:0 Sieg in Lindach und hat wie die SK Oberböbingen I, die SK Wißgoldingen III weiter
  • 374 Leser

HSG behält die Oberhand

Handball, Landesliga: Winzingen/Wißgoldingen gewinnt in Feldkirch mit 29:25
Erfolgreich gestaltete die HSG Winzingen/Wißgoldingen den Ausflug zu BW Feldkirch. Im „Länderspiel“ behielt die Spielgemeinschaft völlig verdient mit 29:25 die Oberhand. weiter
  • 237 Leser

SV Göggingen I und II setzen sich in der Tabelle ab

Schießen, Jugendliga Luftgewehr/Luftpistole: SK Oberböbingen trotz Niederlage auf Rang drei
Gegen die Mannschaften vom SV Göggingen I und SV Göggingen II scheint in dieser Runde kein Kraut gewachsen zu sein. Die Gögginger Erste gewann ihren Auswärtswettkampf deutlich mit 1490:1436 Ringen und baute ihre Führung in der Tabelle weiter aus.Göggingen II stand der ersten Mannschaft in Nichts nach und ließ dem Gegner aus Metl.-Reitprechts keine Siegchance weiter
  • 298 Leser

SVD überlegen Tabellenführer

Schießen, Bezirksliga
Überlegen führt der SV Durlangen die Bezirksliga West Luftgewehr an. Die SV-Schützen ließen nichts anbrennen und besiegten die SGi Bartenbach klar mit 4:1. weiter
  • 192 Leser

Packende Duelle stehen an. Wie schlägt sich Schalke beim Aufsteiger Berlin? Wie endet das Topspiel in der 2. Liga? Und findet Waldstetten gegen den VfL Kirchheim zurück in die Erfolgsspur? Verlost werden Tickets für das Zweitligaspiel VfR Aalen gegen den den FC St. Pauli am Sonntag, 24. November, um 13.30 Uhr in der Scholz-Arena.

Heim : Gast (1)       (0)      (2)Hertha BSC Berlin– FC Schalke 04 ? n ?? n    ??? n? 1. FC Köln – FC Union Berlin ? n ?? n    ??? n? VfB Stuttgart II – VfL Osnabrück ? n ?? n    ???  weiter
  • 394 Leser

Gmünder Oldies im Medaillenfieber

Schwimmen: Baden-Württembergische Senioren-Meisterschaften in Brühl
Obwohl nicht in Bestbesetzung angetreten, war die Ausbeute des SV Schwäbisch Gmünd bei den Baden-Württembergischen Senioren-Meisterschaften riesig. Zu den 14 Goldmedaillen kamen sechs Silber- und drei Bronzemedaillen für die SVG-Schwimmer. weiter
  • 249 Leser

Ligaprimus gestürzt

Tischtennis, Landesliga Frauen: SGB gewinnt mit 8:6
Nach einem packendem Spiel feierten die SGB-Damen am Ende einen 8:6-Sieg über den TTC matec Frickenhausen II und stürzten diesen damit von der Tabellenspitze. weiter
  • 209 Leser

Bolsinger startet durch

Badminton, Bezirksmeisterschaften: Gschwender unter den besten Vier
Die Bezirksmeisterschaften Nordwürttemberg der aktiven Spieler wurde in diesem Jahr in Gschwend ausgetragen. In einem sehr anspruchsvollen Teilnehmerfeld spielte sich Marius Bolsinger unter die besten Vier vor. weiter
  • 367 Leser

Jugend in Topform

Badminton, Regionalrangliste: Gschwender vorne dabei
Die zweite Regionalrangliste der Region zwei in Nordwürttemberg wurde in Gschwend ausgerichtet. In einem großen Teilnehmerfeld von über 100 Spielern, traten zwölf Gschwender erfolgreich in ihren Altersklassen an. weiter
  • 282 Leser

Überzeugende Vorstellung

Handball, Landesliga: TSV Alfdorf besiegt Bad Saulgau vor heimischer Kulisse mit 31:27 Toren
In einer über weite Strecken ausgeglichenen Begegnung bezwangen die Landesligaherren vom TSV Alfdorf vor heimischem Publikum die Mannschaft aus Bad Saulgau mit 31:27 (15:13). weiter
  • 210 Leser

Überregional (83)

"Es versickert viel Geld"

Wirtschaftsminister Nils Schmid über die Probleme Indiens und über seine Vorzüge
Fabriken besichtigt, Bäume gepflanzt, Autos verschenkt: Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) hatte auf seiner Indienreise viel zu tun. Für die Südwestwirtschaft sieht er in dem Land gute Chancen. weiter

200 Bartträger im Wettbewerb um Meisterehren

Gleich 18 Champions werden bei der Bart-Weltmeisterschaft am kommenden Samstag in Leinfelden-Echterdingen gekürt. "Mehr als 200 Teilnehmer haben sich für den Wettbewerb in der Filderhalle angemeldet", sagte Jürgen Burkhardt vom Club "Belle Moustache". Der Verein richtet die internationale Meisterschaft aus. Eine Jury kürt die schönsten Schnauz-, Backen-, weiter
  • 506 Leser

5,6 Millionen sehen WM-Sieg bei RTL

Großes Interesse Der vierte WM-Sieg von Sebastian Vettel hat 5,60 Millionen Motorsportfans vor den Bildschirm gelockt. Sie verfolgten am Sonntag von 10.30 Uhr an die RTL-Übertragung des Formel-1-Rennens aus Indien. Die Sendung erreichte einen Marktanteil von 37,9 Prozent. Bei der Zieldurchfahrt freuten sich 6,26 Millionen TV-Zuschauer mit dem jüngsten weiter
  • 429 Leser

ADAC rügt Autohersteller

Tacho-Manipulation: Viele Pkw ab Werk für Betrug vorbereitet
Fast ein Drittel aller Gebrauchtwagen fahren nach Schätzung des ADAC mit manipuliertem Tacho. Der Autoclub sieht eine Mitschuld bei den Herstellern. weiter
  • 590 Leser

Atomaufsicht mahnt Tepco

Fukushima-Betreiber soll Probleme ernsthaft angehen
Die japanische Atomaufsicht hat die Betreibergesellschaft des Atomkraftwerks Fukushima dringend ermahnt, die Probleme mit austretendem radioaktivem Wasser zu beheben. Atomaufsichtschef Shunichi Tanaka forderte den Betreiber Tepco gestern auf, dabei keine Kosten zu scheuen. Außerdem mahnte die Aufsichtsbehörde, bei der geplanten Umlagerung abgebrannter weiter
  • 434 Leser

Auf einen Blick vom 29. Oktober 2013

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA VfL Bochum - Kaiserslautern0:0 Zuschauer: 16 563. 11. FC Köln 1266017:524 2Union Berlin 1273221:1224 3Greuther Fürth 1262420:1420 4Kaiserslautern 1254317:1319 5FC St. Pauli 1254317:1419 6SC Paderborn 1253422:2218 7FSV Frankfurt 1244417:1316 8Karlsruher SC 1244413:1316 9VfR Aalen 1244412:1216 10Düsseldorf 1244414:1916 111860 München weiter
  • 454 Leser

Autorität und Freiheitssymbol

Ehemaliger polnischer Ministerpräsident Tadeusz Mazowiecki ist tot
Er gehörte zu den Gesichtern des polnischen Freiheitskampfs wie Lech Walesa: Tadeusz Mazowiecki setzte sich jahrzehntelang für demokratischen Wandel ein. Jetzt starb er im Alter von 86 Jahren. weiter
  • 422 Leser

Baumann bleibt im Kasten - garantiert

Freiburgs Trainer Christian Streich stellt sich hinter den neuen "Pannen-Olli"
Freiburgs Trainer Christian Streich steht hinter Oliver Baumann. Er lässt ihn trotz seiner drei Fehlgriffe im Tor. Viel mehr beschäftigt ihn, wie der SC trotz Dreifachbelastung auf Erfolgskurs zurückkehren kann. weiter
  • 452 Leser

Berlin bringt Späh-Affäre vor Uno

Deutschland und Brasilien wollen ihren gemeinsamen UN-Resolutionsentwurf gegen das Ausspähen von elektronischer Kommunikation am Donnerstag einbringen. Dann solle der Textentwurf, der den Schutz von Privatsphäre und Menschenrechten betont, im UN-Hauptquartier in New York an alle Mitgliedsstaaten verteilt werden, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa gestern weiter
  • 465 Leser

Caritas-Präsident lehnt einheitlichen Mindestlohn ab

Die Caritas warnt vor einem einheitlichen Mindestlohn. Eine solche gesetzliche Lohnuntergrenze gefährde Arbeitsplätze, sagte der Präsident des katholischen Wohlfahrtsverbandes, Peter Neher, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er halte es im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit für entscheidend, dass es "nach Branchen und am besten auch regional differenzierte weiter
  • 381 Leser

Das Phantomtor zählt

DFB-Sportgericht rüttelt nicht an falscher Entscheidung des Schiedsrichters
Eine der spektakulärsten Verhandlungen vorm DFB-Sportgericht dauerte nur eineinhalb Stunden. Dann wurde beraten und schließlich entschieden: Stefan Kießlings Phantomtor von Hoffenheim bleibt gültig. weiter
  • 323 Leser

Das Wachstum lahmt

Die Delegationsreise Der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) hat in der vergangenen Woche für Vertreter von Wirtschaft und Hochschulen aus dem Land Türöffner in Indien gespielt. Die 44-köpfige Delegation bereiste vom 21. bis 27. Oktober die Städte Bangalore, Pune und New Delhi. Das Land Indien hat 1,2 Milliarden weiter
  • 570 Leser

Dem BVB droht nach Fan-Randale harte Strafe

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ermittelt gegen Borussia Dortmund, der Vizemeister selbst gegen die Chaoten unter den eigenen Fans: "Der Kontrollausschuss wird in beiden Fällen Ermittlungsverfahren einleiten und Stellungnahmen der Beteiligten einholen", bestätigte DFB-Sprecher Ralf Köttker nach den Ausschreitungen beim Revierderby weiter
  • 380 Leser

Der Traum vom erneuten Wintermärchen

Zuschlag erhalten: Deutschland richtet mit Dänemark die Handball-WM 2019 aus
Deutschland und Dänemark haben den Zuschlag für die gemeinsame Austragung der WM 2019 erhalten. Nach dem Titel von 2007 träumt Handball-Deutschland von einem erneuten Wintermärchen. weiter
  • 400 Leser

Die Farben des Herbstes im Remstal

Bunt gefärbt zeigen sich die Weinberge im Remstal. Diese Pracht kann aber nur noch heute bei Sonne und milden Temperaturen genossen werden. Die ersten Herbststürme sind über Deutschland hinweggefegt und flauen ab, von morgen an werden nur noch Werte zwischen 8 und 14 Grad erwartet. Mit ersten Nachtfrösten ist zu rechnen. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 794 Leser

Die neue Seidenstraße

In Istanbul wird heute ein Tunnel unter dem Bosporus eröffnet
Es gibt eine neue Verbindung zwischen Europa und Asien. In Istanbul öffnet heute ein Eisenbahntunnel unter der Meerenge Bosporus. Das Projekt "Marmaray" hat Bedeutung weit über die Türkei hinaus. weiter
  • 456 Leser

Ein Zwilling der Sonne in großer Entfernung

Ein Sonnensystem, das unserem sehr ähnelt, haben Astrophysiker entdeckt. Der Stern mit der Bezeichnung KOI-351 ist nur wenig größer als unsere Sonne, und er wird von wenigstens sieben Planeten umkreist. Das Sonnensystem ist etwa 2500 Lichtjahre von der Erde entfernt. Drei der Planeten waren bisher schon bekannt. Dass der Stern von vier weiteren umkreist weiter
  • 337 Leser

Eine Blume, kein Frühling

Bewegung in den jahrelang festgefahrenen Beitrittsverhandlungen
Seit sieben Jahren bewegte sich fast nichts in den Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der EU. Jetzt bemühen sich beide Seiten, die stockenden Gespräche voranzubringen. Vor Euphorie wird gewarnt. weiter
  • 296 Leser

Erster Herbststurm trifft Europa

Malerisch brechen sich die Wellen am Ufer des Ärmelkanals bei Boulogne. Doch die Romantik trügt: Sieben Menschen starben durch den ersten Herbststurm des Jahres allein in Deutschland, mindestens vier weitere in Großbritannien. (Blick in die Welt, mehr Fotos auf swp.de/bilder) Foto: afp weiter
  • 621 Leser

FDP: Kritik von Döring

Ex-Landeschef stichelt vor Parteitag: Leidenschaft fehlt
Der ehemalige FDP-Landesvorsitzende Walter Döring hat seine möglichen Nachfolger Hans-Ulrich Rülke und Michael Theurer kritisiert. Die beiden Kandidaten, die beim Landesparteitag am kommenden Samstag um den Vorsitz der Südwest-Liberalen konkurrieren, hätten sich zu lange belauert und taktiert. "Das ist sehr solide, sehr geschäftsmäßig, aber wo ist das weiter
  • 370 Leser

Fehlinformation: Hannover 96 entschuldigt sich

Beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat man sich für eine gezielte Verbreitung einer Falschinformation bei Journalisten entschuldigt, die für reichlich Wirbel gesorgt hatte. "Natürlich bedauern wir das sehr. Wir haben in einer außergewöhnlichen Situation die falsche Entscheidung getroffen", sagte Klubsprecher Alex Jacob. Der Verein hatte vier Journalisten weiter
  • 491 Leser

Firmen suchen Fachkräfte in Mint-Berufen

Die Fachkräfte-Lücke bei Mathematikern, Informatikern, Naturwissenschaftlern und Technikern ist kleiner geworden. Gut ausgebildete Fachleute sind aber weiterhin gesucht. Im Oktober konnten rund 121 000 offene Stellen in diesem Bereich nicht besetzt werden. Ein Jahr zuvor waren es noch 200 000 gewesen. Das geht aus dem gestern vorgestellten Report des weiter
  • 567 Leser

Fortschritte und Unwägbarkeiten

S-21-Planer erläutern Stand der Arbeiten - Gegner mit Risiken-Liste
Beim Gros der Bauarbeiten für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke nach Ulm liege man im Plan, sagen die Projektsprecher. Trotz aller Risiken halten sie an der Fertigstellung 2021 fest. Es bleiben aber Unwägbarkeiten. weiter
  • 438 Leser

Friedrich will US-Diplomaten bestrafen

Rausschmiss angedroht Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat eine Ausweisung von US-Diplomaten, die an Überwachungsaktivitäten beteiligt waren, ins Gespräch gebracht. "Wer Handys, wer Telefongespräche in Deutschland abhört, macht sich strafbar", sagte Friedrich im Sender N24. "Wenn wir also jemanden ausfindig machen, der an dieser Abhöraktion weiter
  • 477 Leser

Gerät warnt bei Herzinfarkt-Risiko

Medizintechnik-Unternehmen Boso aus Jungingen stellt neuartiges Messinstrument vor
Die Medizintechnik-Firma Boso bringt ein Gerät auf den Markt, das in Minutenschnelle das Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko feststellt. Damit kann vielen Patienten geholfen werden, sagt Firmenchef Kurt Rädle. weiter
  • 791 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 703 176,80 Euro Gewinnklasse 2 377 295,60 Euro Gewinnklasse 3 10 480,40 Euro Gewinnklasse 4 3860,40 Euro Gewinnklasse 5 206,30 Euro Gewinnklasse 6 44,10 Euro Gewinnklasse 7 21,40 Euro Gewinnklasse 8 10,20 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 877 777,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 775,90 Euro Gewinnklasse weiter
  • 292 Leser

Herbststurm legt Norddeutschland lahm

Mehrere Tote - Fähr-, Flug- und Bahnverkehr massiv behindert - Hunderttausende Haushalte ohne Strom
Während des erstes Herbststurmes der Saison sind gestern im Norden und in der Mitte Deutschlands mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen; europaweit wurden 14 Tote gemeldet. Zwischen Essen und Gelsenkirchen fiel ein entwurzelter Baum auf ein fahrendes Auto; der 39-jährige Fahrer und ein im Auto sitzendes minderjähriges Kind wurden getötet. Auf weiter
  • 404 Leser

Hoffenheimer Berufung möglich

Nachdenklich Hoffenheim kann gegen das Urteil noch Einspruch einlegen und vors DFB-Bundesgericht ziehen. "Wir prüfen das", sagte Alexander Rosen, Leiter Profifußball des Klubs, und fügte hinzu: "Wir sind zunächst unheimlich enttäuscht." Der Verein will das weitere Vorgehen erst einmal mit Trainer Markus Gisdol absprechen. Sportrechtler Michael Lehner weiter
  • 375 Leser

Ikea fühlt sich von Kommunen ausgebremst

Ikea bleibt in Deutschland auf Expansionskurs. Zwar wurde im vergangenen Geschäftsjahr hierzulande kein neues Einrichtungshaus eröffnet, aber Deutschland-Chef Peter Betzel sieht noch Platz für 20 bis 25 weitere Häuser. Aktuell sind es 46. "In den kommenden Jahren wollen wir den Umsatz in Deutschland auf rund 8 Mrd. EUR verdoppeln", sagte Betzel gestern. weiter
  • 546 Leser

Jahrhundert-Pilot

Formel 1: Vettel fehlen drei Titel, um Schumacher einzuholen
Sebastian Vettel - er ist nicht aufzuhalten. Nach seinem vierten WM-Titel gehört der erst 26-Jährige bereits zu den Größten seines Sports. Die Rekorde von Michael Schumacher fangen an, bedenklich zu wackeln. weiter
  • 384 Leser

Kaum verändert

Börsianer geben sich zuversichtlich
Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat gestern im Verlauf erneut ein Rekordhoch markiert, bei 9018 Punkten. Anschließend gab er aber wieder nach. Konjunkturdaten aus den USA bewegten die Kurse kaum. In den USA waren die Industrieproduktion und die Kapazitätsauslastung im September besser ausgefallen als erwartet. Daten vom Häusermarkt fielen indes schlechter weiter
  • 547 Leser

Kiel: Rücktritt nach Steuerdeal

Kiels Oberbürgermeisterin Susanne Gaschke (SPD) ist nach wochenlanger Kritik an einem Millionen-Steuererlass für einen Arzt zurückgetreten. Die 46-Jährige, die erst seit elf Monaten im Amt war, begründete ihren Schritt gestern damit, dass sie "die politischen, persönlichen und medialen Angriffe nicht länger ertragen" könne. Sie sprach von einer Hetzjagd weiter
  • 462 Leser

Kleines Lohnplus für IT-Spezialisten

Seit Jahren beklagt die IT-Branche, dass es in Deutschland nicht genügend Fachkräfte gibt. Doch die Gehaltsrunde fällt für IT-Spezialisten in diesem Jahr eher mager aus. Die Jahreseinkommen in der Branche sind nur um 1 Prozent gestiegen. Das ergab eine Studie der Zeitschrift "Computerwoche" mit der Beratungsfirma Personalmarkt. Die Gehälter von weniger weiter
  • 616 Leser

KOMMENTAR · MINDESTLOHN: Die zwei Welten der Caritas

Dass Wirtschaftsverbände gegen einen einheitlichen Mindestlohn zetern, muss niemanden wundern. Eingriffe in die unternehmerische Freiheit und Tarifautonomie - ob angebracht oder nicht - sind ihnen per se zuwider. Wenn aber eine kirchliche Organisation wie die Caritas in den Chor der Bedenkenträger einstimmt, lässt das aufhorchen. Ein Wohlfahrtsverband, weiter
  • 489 Leser

KOMMENTAR · TACHOMETER: Dreister Dreh

In nahezu jedem dritten Gebrauchtwagen ist der Kilometerstand manipuliert - nach unten, versteht sich. Auch wenn man sich das denken konnte, mit dieser Nachricht schreckt der ADAC den motorisierten Teil der Bevölkerung auf. So ist es recht: Der gelbe Club, der sonst gerne Tunnel oder Toiletten testet und dem die Deutschen mehr Vertrauen entgegenbringen weiter
  • 294 Leser

KOMMENTAR: Keine Entwarnung

Es klingt nach Entwarnung: Innerhalb von nur einem Jahr ist der Fachkräftemangel in den Mint-Berufen, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, deutlich kleiner geworden. Das hat zwei Hauptgründe: Zum einen sorgen immer mehr Frauen, Ältere und bei akademischen Berufen auch Zuwanderer aus Südeuropa dafür, dass nicht mehr so viele weiter
  • 630 Leser

KOMMENTAR: System-Fehler statt Fairplay

Überrascht muss nach der Entscheidung des DFB-Sportgerichts wirklich niemand sein. Dass regulär geschossene Tore im Fußball nicht zählen und irregulär erzielte anerkannt werden, kommt fast an jedem Spieltag vor. Denn, so hat jetzt der Sportgerichtsvorsitzende Lorenz festgehalten: "Die falsche Tatsachenentscheidung gehört zum System." Tatsache: Legt weiter
  • 379 Leser

Kümmerer bei Bau-Kummer

Wie Pilze sprießen S-21-Baustellen derzeit aus dem Boden - mit Lärm und Dreck. Anwohner sollen nun per Telefon ihren Frust loswerden. weiter
  • 515 Leser

LEITARTIKEL · WERKVERTRÄGE: Nur zum Schein

Es gibt Wörter, die setzen sofort Emotionen frei. "Werkvertrag" ist so ein Ausdruck. Wer ihn hört, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Politiker, Gewerkschafter - sofort ist Empörung da. Zu viel Negatives ist in den vergangenen Monaten geschehen. Werkverträge gelten je nach Façon als unternehmerischer Sündenfall, Zeichen altkapitalistischer Ignoranz und Shareholder-Value. weiter
  • 439 Leser

Leute im Blick vom 29. Oktober 2013

Conrad Murray Der frühere Leibarzt von Pop-Star Michael Jackson, Conrad Murray (60), ist nach US-Medienangaben am frühen Montagmorgen (Ortszeit) aus dem Gefängnis entlassen worden. Der Kardiologe war im November 2011 wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen worden. Er erhielt eine Haftstrafe von vier Jahren. In Kalifornien sind bei guter Führung weiter
  • 487 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.10.-25.10.13: 100er Gruppe 52-55 EUR (53,50 EUR). Notierung 28.10.13: minus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 26.329 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 683 Leser

Maschinenbauer zu Energiepolitik: "Uns stinkts"

Nach einem eher enttäuschenden Jahr 2013 soll es mit dem Maschinenbau im nächsten Jahr wieder deutlich aufwärts gehen. Dies glaubt zumindest Reinhold Festge, der neue Präsident des Branchenverbandes VDMA. Er rechnet dann mit einem realen Zuwachs von 5 Prozent, weil es in China, in den USA, aber auch in Europa wieder besser laufen werde. Von einer künftigen weiter
  • 643 Leser

Mordprozess ohne Anklage

Verteidigung lehnt Richterin wegen Befangenheit ab
Prozessauftakt mit Schwierigkeiten. Seit gestern müssen sich drei Mitglieder einer Rockergruppe wegen Mordes vor Gericht verantworten. Doch nicht einmal die Anklageschrift konnte verlesen werden. weiter
  • 611 Leser

NA SOWAS. . . vom 29. Oktober 2013

Rein vegetarisch lebende Piranhas sind jetzt im Amazonas-Gebiet entdeckt worden. Die schlammfarbenen Fische gehören laut Umweltschutzorganisation WWF zu jenen 441 Tier- und Pflanzenarten, die erst in den vergangenen vier Jahren in den Tropenwäldern des Amazonas aufgespürt wurden. Der Piranha, der sich anders als seine fleischfressende Verwandtschaft weiter
  • 416 Leser

Neuer Wilhelma-Chef liebt Schlangen

Thomas Kölpin war Zoodirektor in Erfurt - "Erfahrene und kompetente Persönlichkeit"
Neun Monate hat die Auswahl gedauert, jetzt ist er gefunden: Der Erfurter Zooleiter Kölpin wird neuer Chef der Stuttgarter Wilhelma. Damit könnte bald ein neuer Wind über das Traditionsgelände wehen. weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 29. Oktober 2013

Sechs Tote in Bergwerk Bei einem Unglück in einem Kohlebergwerk in Nordspanien sind gestern sechs Bergleute ums Leben gekommen. Fünf weitere mussten mit Vergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden, teilten Rettungskräfte mit. In der Grube Santa Lucia sei offenbar Methangas ausgetreten, sagte der Bürgermeister von Pola de Gordon, Francisco Castanon, weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 29. Oktober 2013

Maler Klaus Heider tot Nach schwerer Krankheit ist der Grafiker, Maler, Fotograf und Objektkünstler Klaus Heider gestern in Stuttgart gestorben. Immer wieder faszinierte den Göppinger der kosmische Raum, das Unendliche. Seine Triebfeder war es, "Metaphern zu finden für etwas, was ich nicht begreife". 1936 geboren, war Heider von 1983 bis 2000 Professor weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN vom 29. Oktober 2013

Weniger Hartz-IV-Klagen Die Zahl der Widersprüche und Klagen von Hartz-IV-Beziehern ist deutlich gesunken. Laut Bundesagentur für Arbeit gingen bis Jahresmitte bei den Jobcentern 272 990 neue Widersprüche und 55 070 neue Klagen ein - rund 23 000 weniger Widersprüche und rund 5000 weniger Klagen als im Vorjahreszeitraum. Bomben auf Palästinenser Israels weiter
  • 491 Leser

NOTIZEN vom 29. Oktober 2013

Brouwers fällt aus Fußball - Bundesligist Borussia Mönchengladbach bleibt das Verletzungspech treu. Innenverteidiger Roel Brouwers erlitt im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (4:1) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich und fällt nach Klubangaben mehrere Wochen aus. Thompson hört auf Fußball - Die ehemalige deutsche Nationalspielerin Shelley Thompson weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN vom 29. Oktober 2013

Vom Mörder verfolgt Heidelberg - Eine 59-Jährige, die in Heidelberg erstochen worden ist, soll sich schon lange vor der Tat von ihrem mutmaßlichen Mörder verfolgt gefühlt haben. Die Frau hatte vor dem Familiengericht ein Annäherungsverbot durchgesetzt, wie die Heidelberger Staatsanwaltschaft gestern mitteilte. Demnach war es dem Mann verboten, mit ihr weiter
  • 541 Leser

NOTIZEN vom 29. Oktober 2013

Mehr Ladestationen Die Zahl der Ladestationen für Elektroautos wächst in Deutschland allmählich. Mitte des Jahres standen knapp 4400 öffentlich zugängliche Ladepunkte zur Verfügung. Seit Dezember sind damit mehr als 500 Ladesäulen hinzugekommen. Inzwischen sind 652 Städte und Gemeinden mit mindestens einer Ladestation ausgestattet. Zuletzt waren gut weiter
  • 513 Leser

Nur bei grober Fahrlässigkeit zahlt die Bank nicht

Rechtslage Aus Sicht des Bankkunden, der Opfer eines Internetkriminellen geworden ist, lautet die entscheidende Frage: Bekomme ich das Geld wieder zurück? Die Chancen dafür sind groß. Denn grundsätzlich gilt, dass Bankkunden nicht für Überweisungen und andere Bankgeschäfte haften, die sie nicht in Auftrag gegeben haben. Einen Schaden muss die Bank demnach weiter
  • 704 Leser

Polizei rückt von "Geiselnahme" ab

Der 36-Jährige, der sich in der Nacht zum Freitag in einer Freiburger Imbissbude verschanzt hat, schweigt zu den Hintergründe seiner Tat. Bislang habe er sich nicht geäußert, teilte die Polizei gestern mit. Der Vorwurf der Geiselnahme kann offenbar nicht aufrecht erhalten werden. Die elf Personen, die mit ihm die Nacht in dem Imbiss verbrachten, hielten weiter
  • 414 Leser

Seit 2005 gesetzlich verboten

Straßenverkehrsgesetz Die Manipulation von Tachos ist laut ADAC seit August 2005 gesetzlich verboten. Im Straßenverkehrsgesetz regelt Paragraf 22 b diesen Fall. Demnach wird mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wer "die Messung eines Wegstreckenzählers (. . .) verfälscht". Werbungsverbot Strafbar macht sich auch, weiter
  • 386 Leser

Sondersitzung zu NSA

Im Bundestag rückt ein Untersuchungsausschuss näher
In Berlin wächst der Ärger über die USA. Der neue Bundestag wird sich im November mit der NSA-Affäre befassen. Auch über eine Anhörung des Ex-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden wird diskutiert. weiter
  • 585 Leser

Spannung vor Urteil im Betrugsprozess

Das Stuttgarter Landgericht verkündet heute das Urteil im Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher. Dabei zählt eine Frage besonders: Was taugt das deutsche Strafgesetz im Anti-Doping-Kampf? In der zähen Diskussion über neue Gesetze gegen Dopingvergehen wird Richter Martin Friedrich in jedem Fall das Urteil in einem Präzedenzfall verkünden - weiter
  • 409 Leser

STICHWORT · SWIFT-ABKOMMEN: Zugriff auf Bankdaten

Das nach langem Tauziehen zwischen der EU und den USA im Sommer 2010 in Kraft getretene SWIFT-Abkommen gewährt US-Behörden Einsicht in die Bankdaten von EU-Bürgern, die Geld ins Ausland überweisen. Erklärtes Ziel der USA ist es, Finanzquellen mutmaßlicher Terroristen trockenzulegen. In Europa und Deutschland wird aufgrund der Spähaffäre nun gefordert, weiter
  • 404 Leser

Streit um Flüchtlingspolitik

CDU-Fraktion fordert von Grün-Rot mehr Geld, aber auch mehr Härte
Vor dem Hintergrund der Toten von Lampedusa und steigender Asylbewerberzahlen fordert die CDU eine "umsetzbare Flüchtlingspolitik": Grün-Rot müsse mehr Geld investieren - und konsequenter abschieben. weiter
  • 557 Leser

Tacho-Betrug: Leichtes Spiel

Manipulation geht schnell und bringt Ganoven richtig viel Geld
Früher war das Manipulieren von Tachoständen an Gebrauchtwagen sehr aufwendig, heute kann das jeder Laie. Eine Masche, mit der Betrüger in kurzer Zeit an richtig viel Geld kommen können. weiter
  • 482 Leser

THEMA DES TAGES vom 29. Oktober 2013

TÜRKEI UND EU In einer Woche wird ein neues Kapitel der Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei eröffnet. Es bleiben Vorbehalte gegen das islamisch geprägte Land. Auch die Härte gegen die Demonstranten in Istanbul sorgt für Irritationen. weiter
  • 409 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, Championship in Chengdu 3. Turniertag, 1. Runde ab 8.30 Uhr Fußball, U-17-WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Achtelfinale Argentinien - Tunesien ab 16.45 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball ab 18.30 Uhr Fußball, Regionalliga Südwest, 14. Spielt. weiter
  • 428 Leser

Verbote sollen Umtriebe der Rocker eindämmen

Im Visier Wegen zunehmender Gewalt rivalisierender Rockergruppen haben Polizei und Landesregierung den Kampf gegen diese Milieus verschärft. Innenminister Reinhold Gall (SPD) setzt dabei auf die "Signalwirkung" von Vereinsverboten. So wurde das Pforzheimer Chapter der "Hells Angels" 2011 verboten. Hier steht eine endgültige Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs weiter
  • 516 Leser

Vorsicht mit Pin und Tan

Online-Banking: Nie wichtige Daten auf fremder Internetseite eingeben
Die Betrugsfälle beim Online-Banking mehren sich. Bankkunden tun gut daran, mehr Vorsicht walten zu lassen. Im Folgenden die wichtigsten Informationen und Tipps von Verbraucherschützern. weiter
  • 549 Leser

Warnung an die Union

Die Ausnahme Vor einem Kurswechsel beim Thema Doppelpass warnt der JU-Landesvorsitzende Nikolas Löbel die Union. Eine Ausweitung der doppelten Staatsbürgerschaft sei für die CDU-Basis kein gangbarer Weg, sagte Löbel gestern angesichts der Koalitionsverhandlungen. Die SPD will den Doppelpass generell ermöglichen. Bislang ist dieser die Ausnahme. So werden weiter
  • 375 Leser

Weltliteratur für alle Generationen

Der Übersetzer Andreas Nohl, geboren 1954, hat Philosophie und Amerikanistik studiert. Mit seinen Übersetzungen von Mark Twains "Tom Sawyer" und "Huckleberry Finn" sowie Bram Stokers "Dracula" sorgte der in Augsburg lebende Schriftsteller und Kritiker zuletzt für Aufsehen. "Die Schatzinsel" hat er nicht nur hervorragend übersetzt, er ist auch der Herausgeber weiter
  • 442 Leser

Wildtier-Vorschlag findet Zustimmung

Hotelier: Wölfe und Luchse in Nationalpark
In den geplanten Nationalpark Schwarzwald könnten auch Hirsche, Luchse und Wölfe einziehen. Ein solcher Vorschlag findet breite Zustimmung. weiter
  • 440 Leser

Wo sich der Immobilienkauf noch lohnt

Interessenten von Wohnungen müssen heute auf Lage und Region achten
Wer eigene vier Wände besitzt, kann im Alter mietfrei wohnen oder eine Miete kassieren. Doch ein lukratives Objekt zu finden, wird immer schwieriger. Eine gute Lage allein reicht nicht mehr, zeigt eine Studie. weiter
  • 685 Leser

Wünschesammler auf Tour

Postkarten mit Kritik und Anregungen an die Landesregierung
"Der Wandel kommt an" wirbt Grün-Rot zur Regierungshalbzeit. Auf Tour durchs Land werden Anregungen gesammelt. Das lassen sich die Bürger nicht zweimal sagen. Sie haben ein paar Verbesserungsvorschläge. weiter
  • 456 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Angebot für Kleinanleger Die Deutsche Börse will künftig mehr Kleinanleger an die Frankfurter Wertpapierbörse locken. Um das zuletzt schwächelnde, aus dem Fernsehen bekannte Präsenz-Geschäft im Börsensaal zu stärken, soll dort vom 1. November an eine Preisgarantie gelten. Die Deutsche Börse sagt Kunden bis zu einer Ordergröße von 7500 EUR zu, dass sie weiter
  • 616 Leser

Zarter Provokateur, lyrischer Schrammler

Erinnerungen an Lou Reed, der die Rockgeschichte fast ein halbes Jahrhundert lang prägte
In New York und Berlin schrieb Lou Reed Rockgeschichte. Bei einer Lesung in einer Stuttgarter Galerie beeindruckte er zuletzt mit ganz leisen Tönen. weiter
  • 525 Leser

Zoologisch-botanisch

Im maurischen Stil Der größte Zoo in Baden-Württemberg ist die Stuttgarter Wilhelma mit 9000 Tieren in mehr als 1000 Arten. Der einzige zoologisch-botanische Garten Deutschlands präsentiert auch tausende Pflanzenarten. Die Wilhelma wurde um 1850 im Auftrag König Wilhelms I. von Württemberg als "Gartenhaus mit Wohngebäuden im maurischen Stil" erbaut. weiter
  • 359 Leser

Zuschütten, bis gar nichts mehr geht

Promille und Teenie-Tristesse: ARD zeigt morgen das Drama "Komasaufen"
Sich volllaufen lassen: Für die Teenager im ARD-Film "Komasaufen" gehört das zum Feiern einfach dazu. Auch Lukas genießt den Rausch - und will nicht sehen, wie viel der Alkohol zerstört. weiter
  • 479 Leser

Leserbeiträge (7)

Märchen rätseln, raten und reimen

Zu einem Märchencafe lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb "Märchenbrunnen" am Donnerstag, 31. Oktober um 14.30 ein. Im Bürgerspital Aalen am Spritzenhausplatz bieten Ingrid Raschka, Helga Schwarting und Ute Hommel Märchen einmal anders an. Eltern, Großeltern und Kinder, also alle großen und kleinen Märchenkenner

weiter
  • 3454 Leser

Strom wird verschenkt

Zum Leserbrief „Bauland wird knapp“:Werter Herr Ilg, Sie schreiben wieder mal merkwürdiges Zeugs, um es relativ neutral zu formulieren. Zum letzten Abschnitt Ihrer Leserzuschrift vom 24. Oktober soviel: In Deutschland wird seit Jahren Stromüberschuss produziert und zum Teil ins Ausland regelrecht verschenkt. Produziert wird ein Großteil weiter
  • 5
  • 1289 Leser

Asyl mit Augenmaß

Zum derzeitigen Flüchtlingsstrom aus Afrika:Europa darf keine Festung werden, wir müssen prinzipiell offen bleiben für Menschen in Not. Die Bilder von kenternden Booten im Mittelmeer und die Tragödien vor Malta und Lampedusa dürfen uns nicht kalt lassen.Gleichzeitig ist aber auch Augenmaß, Aufrichtigkeit und Berechenbarkeit gefragt: Wir können nicht weiter
  • 5
  • 1171 Leser

Bienenheilkunde für Eltern und alle die Kinder und Jugendliche betreuen.

Heutzutage schaffen es nur wenige Eltern ihre Kinder Antibiotika frei zu halten. Spätestens wenn sie in Kleinkindbetreuung oder Kindergarten gehen, fängt es an mit allen möglichen Infekten. Erkältungen, Magen-Darmerkrankungen und andere Infektionen sind häufige und sehr lästige „Mitbringsel“ aus diesen Gemeinschaftseinrichtungen.

weiter
  • 4800 Leser

Goldener Herbst beim Abcampen des RMC Ostalb

Bei herrlichem und warmen Herbstwetter trafen sich genau 50 Mitglieder mit 26 Reisemobilen des Reisemobilclubs Ostalb in der Ringlesmühle bei Utzmemmingen zum trationellen Abcampen. Nach dem Zeltaufbau am Donnerstag wurden die Sonnenstrahlen genossen. Der Tag wurde bei Schweinerückensteaks vom Grill abgeschlossen.

Der Freitag stand im Zeichen

weiter
  • 4175 Leser

Herbst - Winter - Basar „ Alle fürs Kind“: Rück- und Ausblick

Am 12. Oktober 2013 fand die diesjährige Herbst-Winter-Kinderkleiderbedarfsbörse des DRK- Essingen in der Remshalle statt. Dank vieler Helfer, Käufer und Verkäufer war der Basar wieder ein toller Erfolg. Besonderen Dank an die Eltern und Schüler der Klasse 7 der Parkschule Essingen für Ihre Mithilfe beim Auf- u. Abbau.

weiter
  • 3506 Leser