Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. November 2013

anzeigen

Regional (123)

Kurz und bündig

Wie umarme ich einen Kaktus

Am Montag, 4. November, gibt Dr. Thomas Fuchs um 19.30 Uhr im Foyer des Hariolf-Gymnasiums Ellwangen in seinem Vortrag Tipps, wie eine gute Beziehung zu Teenagern gefördert, wie diese in selbstständigem Problemlösen unterstützt und wie mit Regelverstößen in diesem besonderen Alter umgegangen werden kann. Eintrittskarten zu 5 Euro (3 Euro mit AOK-Versichertenkarte) weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig
Sonntag, 3. November, um 10 Uhr zu einem Gottesdienst ins Gemeindehaus in der Hauptstraße 101 in Alfdorf mit dem Sänger Thomas Steinlein ein. weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Hubertusempfang des Jägervereins

Am Sonntag, 03. November lädt die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd zum Hubertusempfang. Dieser findet direkt im Anschluss an die Hubertusmesse im Heilig-Kreuz-Münster, die um 18.30 Uhr beginnt, statt. Zu dem Stehempfang im „Prediger“ sind alle Jägerinnen und Jäger sowie alle interessierten Bürger eingeladen. Neben Gesprächen bei einem Getränk weiter
  • 5
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsaktion 50 Jahre Blutspenden

Das Deutsche Rote Kreuz bietet am Dienstag, 5. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr allen Einwohnern von Abts-gmünd und Umgebung die Möglichkeit, Blut für Kranke und Schwerverletzte zu spenden. Bei dieser Jubiläums-Blutspendeaktion erhalten alle Spender ein Präsent. Zudem werden Fußballtickets für Spiele des VfR Aalen und eine Dauerkarte für die Landesgartenschau weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Am Sonntag, 3. November, öffnet von 11 bis 15 Uhr wieder das Café für Alleinerziehende und ihre Kinder im Haus der Jugend in Aalen. Geboten werden Snacks, eine kleine Mittagsmahlzeit, Kaffee und Kuchen, Austausch und Spiele. Die Kinderbetreuung ist gratis, es ist keine Anmeldung erforderlich. weiter
  • 1249 Leser
Kurz und bündig

Joachim Wagenblast führt

Am Sonntag, 3. November, gibt es um 14.30 Uhr letztmals eine Führung durch die Ausstellung „Sieger Köder in Wasseralfingen“. Treffpunkt ist an der Kasse des Museums im Bürgerhaus. weiter
  • 810 Leser
Kurz und bündig

OR Wasseralfingen besichtigt Alfing

Der Ortschaftsrat Wasseralfingen trifft sich am Dienstag, 5. November, um 15 Uhr am Haupteingang der Firma Alfing Kessler zur Betriebsbesichtigung. Um 17.30 Uhr wird die Sitzung im Bürgerhaus Wasseralfingen fortgesetzt. weiter
  • 1017 Leser
Kurz und bündig

Führung durch das Ostalbkreishaus

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „40 Jahre Ostalbkreis“ besteht die Gelegenheit, am Dienstag, 5. November, einen Blick hinter die Kulissen des Aalener Landratsamtes zu werfen. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Information im Erdgeschoss. Anmeldung unter Tel. (07361) 503-1257, E-Mail: verena.abele@ostalbkreis.de. weiter
  • 972 Leser

Polizeibericht

Steine gegen Zug geworfenAalen. Einen Schaden von 400 Euro haben Unbekannte am Mittwochnachmittag an einem Interregio-Express (IRE) in Unterkochen verursacht, teilt die Bundespolizei mit. Gegen 15.10 Uhr bewarfen Unbekannte den IRE 3231 in Fahrtrichtung Aalen-Ulm in Höhe des Fußgängerüberwegs mit Steinen. Eine Fensterscheibe wurde getroffen und stark weiter
  • 1036 Leser

Neu: Bewei Lounge im Proviantamt

„Schöner, schlanker, jünger aussehen“, so bewirbt die Firma Bewei ein Bodyconcept, das bisher vor allem in der Medizin zum Beispiel in der Arthrose-Therapie angewendet wird. Nun wird die sogenannte Radiofrequenztherapie auch im Beauty-Bereich genutzt. In Aalen bietet seit kurzem Nelly Gerhardt in ihrer neuen Bewei Lounge im Proviantamt in der Ulmer weiter
  • 1
  • 1622 Leser

MGV Geislingen singt, feiert und ehrt

Der MGV Geislingen hat sein Herbstfest gefeiert. Mit dabei waren der junge Chor „In Takt“ aus Röhlingen und der MGV Wöllstein. Der herbstlich geschmückte Gemeindesaal in Geislingen war voll, die Stimmung prächtig. Den Anfang machten die Gastgeber mit „Wochenend und Sonnenschein“. Der MGV Wöllstein überzeugte mit „Über den weiter
  • 896 Leser

Zwölf Saiten in totaler Harmonie

Ellwangen. Ein Gitarrenduo, das seit über 20 Jahren weltweit Erfolge feiert und in seinem Zusammenspiel absolut herausragend ist: Gruber & Maklar beherrschen die Bandbreite der klassischen Gitarre par excellence. Fachleute und Publikum sprechen von ihnen einhellig als eines der besten Duos auf der Welt. In Ellwangen wird das Duo den musikalischen weiter
  • 825 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rosenberg

Am Montag, 4. November, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Rosenberg. Auf der Tagesordnung: die Bestellung des stellvertretenden Vorsitzenden für den Gutachterauschuss, das Radverkehrskonzept Ostalbkreis sowie der Austausch der mangelhaft verlegten Fliesen in der Virngrundhalle. weiter
  • 976 Leser
Kurz und bündig

Gruppenleiter-Infoabend Recht

Der Kreisjugendring organisiert am Dienstag, 5. November, 18.30 Uhr im Jugendzentrum Ellwangen, Mühlgraben 26, einen weiteren Gruppenleiter-Infoabend. Der Abend mit dem Titel „Alles was R(recht) ist“ zeigt auf, was sich wirklich unter Aufsichtspflicht und Jugendschutz verbirgt. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu Themen wie Kinderschutz, weiter
  • 546 Leser

Konzert zum Jubiläum

Chor „Choralle“ singt in der Jagstzeller St. Vitus Kirche
Mit einem Chorfestival feiert der gemischte Chor „Choralle“ am 10. November sein 25-jähriges Bestehen. Mit dabei: sämtliche Jagstzeller Chöre. weiter
  • 907 Leser
Kurz und bündig

Reformbaustelle Kirche

Im Rahmen des Kirchweihjubiläums der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg in Dinkelsbühl hält der gebürtige Wörter Prof. Dr. Hubert Wolf am Montag, 4. November, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Pfarrzentrum St. Georg. Prof. Wolf referiert über das Thema: „Reformbaustelle Kirche damals – heute, 450 Jahre Konzil von Trient“. weiter
  • 983 Leser
Kurz und bündig

Schlankheitswahn oder Ess-Störung?

Im Laden-Café des Ellwanger Rabenhofs, Obere Straße 1, spricht Hedi Wunderlich, Dipl.-Sozialpädagogin, Heilpraktikerin der Psychotherapie und Suchttherapeutin der Caritas Ost-Württemberg Ellwangen und des Netzwerks Essstörungen Ostalbkreis, über „Schlankheitswahn oder Ess-Störung?“. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 1285 Leser

Wackel feiert im Club

Peter Wackel tritt am Samstag im „Club Seven“ auf
Die Macher der Ellwanger Eventlocation „Club Seven“ laden erneut zu einem Live-Act: Am Samstagabend will der Mallorca-Star Peter Wackel für Stimmung sorgen. weiter
  • 935 Leser

FranceMobil macht Lust auf Französisch

Das „FranceMobil“ machte Halt an St. Gertrudis in Ellwangen. Referentin Fiona Dubreuil-Krebs brachte den Schülerinnen auf spielerische Art den Charme der französischen Sprache und Kultur näher. Spannung und Spaß kamen dabei nicht zu kurz. Die Mädchen waren erstaunt, wie viel sie doch schon verstehen können, obwohl die Referentin doch nur weiter
  • 742 Leser
NEUES VOM SPION
Das „Rössle“ in der Unterkochener Ortsmitte wird wiederbelebt. Mitte Januar eröffnet dort das Pächterehepaar Margit und Alfons Scharfenecker neu. Interessant für die Unterkochener dürfte auch sein, dass Küchenmeister Scharfenecker selbst aus Unterkochen stammt. Bis zum 22. Dezember allerdings betreiben die beiden noch mit voller Kraft das weiter
  • 5
  • 1154 Leser

Gehörlose besser verstehen

Veranstaltung der AOK und KIGS stellt Berichte von Betroffenen in den Vordergrund
Mit ihrer Veranstaltung zu “Gehörlosigkeit und Depression“ am Samstag, 9. November, lenkt die AOK gemeinsam mit KIGS die Aufmerksamkeit auf ein besonderes Problemfeld. Im Mittelpunkt steht nicht medizinische Aufklärung, sondern Berichte von Betroffenen und Experten. Ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung und Hilfe auch für Hörende, da ein weiter
  • 537 Leser

Georg Gärtner

Aalen. Der Koordinator des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes Ostalb und Heidenheim, Sozialpädagoge Georg Gärtner, hat die Weiterbildung zum Kinder- und Jugendtrauerbegleiter an der Malteserakademie in Ehreshoven bei Köln erfolgreich abgeschlossen. Damit verfügt der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst über drei Trauerbegleiter mit großer weiter
  • 848 Leser

Gmünd als Design-Stadt geprägt

Gründungsrektor Karl Dittert im Alter von 98 Jahren gestorben
Er galt als „Erfinder der modernen Bürowelt“, wurde international gerühmt als Designer in der Fortsetzung der schlichten Bauhaus-Linie. Und er hat wesentlich zum heutigen Ruf Schwäbisch Gmünds als Design-Stadt beigetragen: Prof. Karl Dittert, Gründungsrektor der Gmünder Hochschule für Gestaltung, starb am Mittwoch im Alter von 98 Jahren. weiter
  • 555 Leser

Ostalb-Werkstätten suchen Kursleiter

Aalen. In den Ostalb-Werkstätten der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb werden Menschen mit Behinderungen Kurse im Bereich Aktivitäten, Kreatives und Sport angeboten. Dafür werden Kursleiter gesucht. Die Kurse können wöchentlich für eine Stunde, an mehreren ausgewählten Tagen oder an einem bestimmten Termin stattfinden. Ansprechpartner ist Bernd weiter
  • 698 Leser

Plakate von Peter Hoch stechen ins Auge

Er bringt es kreativ auf den Punkt, was die Sucht mit einem Menschen machen kann. Kein Wunder: Peter Hoch hat selbst die Tiefen durchlebt, die Alkoholkrankheit in die Lebensspur eines Menschen graben kann. Der 67-Jährige hat sich nicht unterkriegen lassen, ist seit 27 Jahre trocken und nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, andere vorzuwarnen. weiter
  • 3
  • 322 Leser
FRAGE DER WOCHE

Stress lass nach

Stress, Hektik, Eile: Das AOK-Programm „Lebe Balance“ will ab 6. November die seelische Gesundheit stärken (mehr dazu auf Seite 28). Wir haben in der Ellwanger Fußgängerzone gefragt: Fühlen Sie sich gestresst? Haben Sie den Eindruck, Stress und Hektik haben zugenommen? Welche Rezepte haben Sie gegen Stress? David Wagner weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Treffen

Zum monatlichen Treffen lädt die AMSEL-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd am Samstag, 2. November ab 14 Uhr ins Christkönigsheim in Herlikofen zum gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Ensemble plusminus 60 in Musikschule

Ab November 2013, immer freitags um 16.30 Uhr, gibt es ein neues Ensemble für erwachsene Musiker, wobei die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund stehen soll. Alle Instrumentalisten dürfen sich angesprochen fühlen, wobei die Stilrichtungen ebenfalls gemischt sein werden. Unter der Leitung von Dirigent Udo Penz wird im Schwörhaus geprobt. Infos weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Hubertusempfang des Jägervereins

Am Sonntag, 03. November lädt die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd zum Hubertusempfang. Dieser findet direkt im Anschluss an die Hubertusmesse im Heilig-Kreuz-Münster, die um 18.30 Uhr beginnt, statt. Zu dem Stehempfang im „Prediger“ sind alle Jägerinnen und Jäger sowie alle interessierten Bürger eingeladen. Neben Gesprächen bei einem Getränk weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Poetische Recherchen im Schwörhaus

Bei einer Matinee im Schwörhaus am Sonntag, 3. November, ab 11 Uhr begibt sich Eva Christina Zeller mit Gedichten an die Ränder der Existenz. „Die Erfindung deiner Anwesenheit“ hat die Tübinger Lyrikerin ihren neuen Gedichtband genannt. Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung von Pianist Reinhard Nowak. Karten gib’s an der Tageskasse. weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Schwäbischer Mentalitäts-Streifzug

„Warum gehen die Schwaben zum Lachen in den Keller – ein Streifzug durch die schwäbische Mentalität.“ Zu diesem Thema unterhält Jürgen Kaiser die Zuhörer am Sonntag, 3. November, ab 17 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus in Gmünd. Musikalisch wird er von Pianist Michael Nuber begleitet. Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt eingeladen. weiter
  • 585 Leser

Spiel und Spaß auf der Landes- gartenschau

Führung für „Turbulenzia“
Bereits zum achten Mal werden Kinder während der Schulferien in der Kinderspielstadt Turbulenzia im Jugenhaus Gmünd betreut. Ein Exkursionsteam der Turbulenzianer wurde jetzt über die Spielmöglichkeiten auf der Gartenschau in Gmünd informiert. weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Wanderung des Gmünder Albvereins

Die von Wanderführer Siegfried Mahr geleitete 12-Kilometer-Tour bei Geschwend am Sonntag, 3. November, um 9 Uhr hat eine Gehzeit von etwavier Stunden. Treffpunkt ist der Parkplatz St. Katharina. Bitte Rucksackvesper mitbringen. Gäste sind willkommen. Infos unter (07171) 42344. weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Warren Millers „Ticket to Ride“ im CSS

Der erfolgreiche Skifilm-Event „Ticket to Ride“von Warren Miller kommt am Montag, 4. November, um 20 Uhr nach Schwäbisch Gmünd ins CSS Congresscenter. Die weltbesten Freerider wirbeln unberührten Tiefschnee auf und zeichnen geschmeidige „Firstlines“ in scheinbar unbefahrbar schroffe Steihänge. Infos unter (089) 38396741 oder weiter
  • 1078 Leser

Landwirt in Neresheim mit Beil bedroht

Polizei verfolgt Vertreter
Ein Vertreter hat einen Neresheimer Landwirt am Mittwoch massiv mit einem Beil bedroht, beleidigt und dessen Fahrzeug beschädigt. Die Spur des Verdächtigen führte in eine Wohnwagensiedlung im Aalener Greut, die am Donnerstag von der Polizei durchsucht wurde. Der Verdächtige war nicht auffindbar. weiter
  • 298 Leser

Hausfrauen spenden

Die Kochertalmetropole in Abts-gmünd war brechend voll, als die elf „Eggenroter Hausfrauen“ mit ihrem neuen Programm auftraten: 550 Besucher erlebten einen vergnüglichen Abend. Den Erlös dieses Abends, 3660 Euro, spenden die Hausfrauen der Christophorus-Werkstatt Ellwangen, einer Einrichtung der Stiftung Haus Lindenhof. Die nächsten Termine weiter
  • 967 Leser

Hubertusmesse im Gmünder Münster

Schwäbisch Gmünd. Die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd feiert am kommenden Sonntag, 3. November, um 18.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd wieder eine Hubertusmesse. Zelebrant und Prediger dieser Eucharistiefeier wird Münsterpfarrer Robert Kloker sein. Dieser traditionsreiche Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Hubertus wird mitgestaltet weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Kunstwerke mit Nadel und Faden

Die Frauen-Union Hüttlingen zeigt am Wochenende, 2./3. November, schöne Dinge, hergestellt mit Nadel und Faden, in der Begegnungsstätte in Hüttlingen. Vernissage ist am Samstag, um 17 Uhr. Anschließend ist die Ausstellung bis 20.30 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. weiter
  • 869 Leser
GUTEN MORGEN

Testfahrt bestanden

Da machte er sich keinerlei Illusion, der Landesverkehrsminister: „Sicher haben sich viele unter Ihnen gefreut, dass ich nun selbst im Stau in Schwäbisch Gmünd stecken geblieben bin“, beginnt Winfried Hermann mit 45 Minuten Verspätung seine Rede zur Freigabe der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen. Das vielsagende Schmunzeln weiter

Gamundia – Hochschule kommt

Vertragseinigung stand bis Donnerstag auf der Kippe – ein aktueller Blick auf Gamundia-Projekte
Seit Donnerstag ist „die Kuh vom Eis“: Die Hochschule für Gestaltung wird definitiv 2000 Quadratmeter im westlichen „Gamundia-Gebäude“ am Bahnhof beziehen. Im Gmünder Amt „Vermögen und Bau Baden-Württemberg“ einigten sich der stellvertretende Leiter Dr. Stephan Horrer und ein Vertreter der Scholz Immobilen GmbH & weiter
Im Blick: Straßenbauprojekte

Schneller und bescheidener

Ende Juli 2013: eine Kreisstraße im Leintal – 1,15 Kilometer lang – samt komfortablem neuem Radweg wird für den Verkehr frei gegeben. Kosten: rund 1,4 Millionen Euro. Planung und Finanzierung: rund zehn Jahre. Bauzeit: fünf Monate. Einige kurze Reden, ein symbolischer Schnitt durchs Absperrband. Der Verkehr fließt.Ende Oktober 2013: ein weiter
  • 5
  • 410 Leser
GUTEN MORGEN

Krummes Glück

Es war in einer Gärtnerei, kurz vor Weihnachten, etliche Leute standen an, wollten Gemüse oder Blumen. Eine alte Dame verlangte einen Weihnachtsstern. Keinen, den der Gärtner erst vom Himmel holen musste, sondern einen vom Regal, der im Blumentopf seine rötliche Pracht entfaltete. Der Gärtner holte einen herunter und stellte ihn vor die Käuferin auf weiter
  • 469 Leser

Lernen, damit’s besser tönt

106 Teilnehmer aus dem Altkreis Aalen beim D1-Lehrgang der Bläserjugend Ostalbkreis
Sie alle wollen die Prüfung am 9. November vor der Jury bestehen: Die Jungs und Mädchen aus 25 Musikvereinen des Altkreises Aalen. Deshalb haben sie sich angemeldet zum Lehrgang und üben an vier Tagen in den Ferien Vorspielen, Musiktheorie und Orchesterspiel. Am Sonntagnachmittag werden die Jungbläser ihr Können bei der Abschluss-Serenade in der Schlierbachhalle weiter
Kurz und bündig

Richtig heizen und lüften

Andrea Lohmann hält am Donnerstag, 7. November, einen Vortrag bei der VHS Ellwangen und gibt Hilfestellung für die Wahl der optimalen Zusammenstellung von Wärmeerzeugern, Wärmeverteilern, Heizkörpersystemen und die richtigen Belüftungsanlagen. Beginn um 19.30 Uhr im Palais Adelmann. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Fahrt nach Rothenburg

Die Ellwanger Landfrauen unternehmen am Mittwoch, 4. Dezember, eine Halbtagesfahrt zur Lichterhaus-Manufaktur Leyk nach Wörnitz und anschließend zum Reiterles-Weihnachtsmarkt in Rothenburg. Abfahrt ist um 12.30 Uhr in Hohenberg, um 13 Uhr am Schießwasen. Anmeldung erbeten bei Maria Wagner, Telefon (07961) 6333. weiter
  • 1849 Leser

Polizeibericht

Zwei WildunfälleEllwangen. Gegen sechs Uhr ereignete sich am Mittwoch auf der Landesstraße 1076 zwischen Riepach und Pfahlheim ein Wildunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro entstand, als ein Fahrzeug ein die Fahrbahn querendes Reh erfasste und tötete.Unterschneidheim. Ein weiteres Reh verursachte am Mittwoch gegen 17.30 Uhr einen Sachschaden weiter
  • 827 Leser
WOIZA

Übrlegat mål ...

Ein Konflikt, der zwischen Stadtverwaltung und Gemeinderatsmehrheit auf der einen und Röhlingen auf der anderen Seite schwelt, scheint einer Lösung nahe. Wie dem Woiza zugetragen wurde, könnte sich in Sachen Biogasanlage ein Kompromiss anbahnen. Die Anlage soll, so hört man, erheblich kleiner als geplant ausfallen, wobei ein himmelblaues Standardmodell weiter

Platz ist in der schmalsten Lücke

Die Hermann Veit GbR zieht in der Postgasse ein Geschäfts- und Wohnhaus hoch
Wer früher vom Fuchseck aus durch die Postgasse in Richtung Drogeriemarkt Müller gegangen ist, dem dürfte das unscheinbare kleine Gebäude kaum aufgefallen sein, das dort linker Hand gestanden hat. Erst als die Bagger anrückten, fand es das Interesse der Passanten. Jetzt soll dort ein Neubau entstehen mit Wohnungen und einem kleinen Geschäft. weiter
Kurz und bündig

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Am Samstag, 2. November, ab 18 Uhr gibt es den Hüttenzauber in der Waldschenke in Heubach. Die Kaiserberger sorgen für Stimmung. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Wanderung am Hornberg

Am Sonntag, 03. November ist eine Halbtageswanderung am Hornberg mit Wanderführer Jürgen Wittorf. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. weiter
  • 768 Leser

Böbinger Kulturherbst ist eröffnet

Die Ausstellung „Ikonen des heiligen Nikolaus“ ist bis zum 8. Dezember zu sehen
Traditionell stehen im November Kunst und Kultur in Böbingen im Mittelpunkt. Am Freitag startete der Böbinger Kulturherbst mit der Vernissage zur Ausstellung „Ikonen des heiligen Nikolaus“. weiter
  • 5
  • 344 Leser

Frieden schafft eine neue Welt

Pfarrer Scheide gedenkt in seiner Allerheiligen-Ansprache der Opfer des Weltkrieges
Auch in diesem Jahr hatte der BdV, der Bund der Vertriebenen des Ostalbkreises zu einer würdigen Gedenkfeier der Toten und Gefallenen in der Heimat und in den Weiten Europas in die Kapelle des Dreifaltigkeitsfriedhof eingeladen. So ist es seit vielen Jahren Tradition. weiter
  • 518 Leser

Ein Quilt ist mehr als eine Decke

Im Franziskaner werden farbenfrohe Kunstwerke für den guten Zweck präsentiert
Grüße aus Holland, Zwölf-mal-Seminole, Sternenzauber oder Flowerpower – das ist nur eine kleine Auswahl der Namen für Quilts, deren prachtvolle Farben und Muster bis zum heutigen Montag im Franziskaner anzuschauen sind. Die Kapitelsquilterinnen präsentieren zum achten Mal in einer beeindruckenden Ausstellung ihre Interpretation vom Quilt. weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Einladung zum Mitsingen: Spatzenmesse

Der Kirchenchor von St. Cyriakus Straßdorf lädt alle, die gerne singen, zu einem Projekt für den Weihnachtsgottesdienst am 25. Dezember ein. Auf dem Programm steht die Missa brevis C-Dur, KV 220, für Soli, Chor und Orchester von W. A. Mozart. Diese beliebte Messe, von Mozart im Alter von 20 Jahren in Salzburg komponiert, ist unter dem Namen „Spatzenmesse“ weiter
  • 211 Leser

Vorbeugung, Früherkennung, Therapie

Gesundheitsmesse „Schwäbisch Gsond“ steigt am Wochenende, 9. und 10. November, im Gmünder Stadtgarten
Zum fünften Mal findet am 9. und 10. November die Gesundheitsmesse Schwäbisch Gsond im CCS im Stadtgarten statt. Veranstalter ist dieses Jahr der Verlag der Gmünder Tagespost SDZ Druck und Medien. Messeleiter Wolfgang Grandjean erläutert im Gespräch die diesjährigen Messeschwerpunkte. weiter
  • 1
  • 395 Leser

„marotte“ zeigt den kleinen Eisbär

Schwäbisch Gmünd. Das Figurentheater „marotte“ zeigt am Donnerstag, 7. November, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt die Geschichte von Lars, dem kleinen Eisbär. Die Aufführung legt das beliebte Kinderbuch zugrunde. Sie dauert etwa 40 Minuten und ist für Kinder ab drei Jahren. Karten für das Kindertheater gibt’s im i-punkt am Unteren weiter
  • 687 Leser

L 1158: Teilstück für Verkehr frei

Verkehrsminister Hermann: Zweiter Bauabschnitt für 2014 geplant, aber noch nicht sicher
„Wohlstand kommt auf guten Straßen.“ Dieses Grundwissen aus Zeiten, in denen die Römer zwischen Mögglingen und Heuchlingen den Limes bauten, wollte sich Bürgermeister Ottmar Schweizer nicht verkneifen bei der Übergabe des sanierten Abschnitts der L 1158, für die erste Pläne vor 51 Jahren gefertigt worden waren. Verkehrsminister Winfried weiter
  • 1370 Leser

Neue Parkplätze kommen

Land genehmigt 64 neue P+R-Parkplätze in Böbingen
Nach jahrelangen Verhandlungen ist man in Böbingen letztlich zuversichtlich, dass die Park-and-Ride-Parkplätze am Bahnhof erweitert werden. Gleich im November geht dies in den Gemeinderat. weiter
  • 305 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Abhörskandal

Die Spionageaktion gegen die Bundeskanzlerin weitet sich immer mehr aus. US-Präsident Barack Obama will nichts gewusst haben, teilte er am Mittwoch Angela Merkel mit. Das Abhören jedoch soll bereits seit 2010 praktiziert werden. Die GT fragte Passanten: Was halten Sie von dem Skandal? Befürchten Sie, dass Sie auch abgehört oder Ihre Emails weiter

Planung des Rewe-Marktes in der Endphase

Baubeginn Anfang 2014
Der Bebauungsplan für das Areal neben der Sporthalle zwischen Adler- und Gmünder Straße in Heubach lag öffentlich aus. Hier soll ein Rewe-Markt samt Rossmann-Drogerie entstehen. Bis zum 30. November konnten Bürger Einwände vortragen. Der Gemeinderat entscheidet am 12. November. weiter
  • 578 Leser

Alois Gscheidle in der Schranne

Bopfingen. Am Freitag, 8. November, gastiert um 20 Uhr der Mundartkabarettist Alois Gscheidle mit „rein’gschmeckt“ in der Schranne in Bopfingen. Kartenvorverkauf bei Firma Arnold und der Rats-Apotheke in Bopfingen. Veranstalter sind der Förderverein für Kultur- und Heimatpflege und die Stadt Bopfingen. weiter
  • 2517 Leser

Benefizkonzert des RPG-Chors

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Rock-Pop-Gospel-Chor Kirchheim gibt am Sonntag, 3. November, um 18.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Trochtelfingen ein Benefizkonzert. Die Sängerinnen und Sänger haben ein abwechslungsreiches Programm mit poppiger Chormusik zusammengestellt, begleitet von einer Instrumentalband. Die Gesamtleitung hat Anne Hiesinger-Lutz. weiter
  • 1
  • 2269 Leser

Gamundia – Hochschule kommt

Vertragseinigung stand bis Donnerstag auf der Kippe / Ein aktueller Blick auf Gamundia-Projekte
Seit Donnerstag ist „die Kuh vom Eis“: Die Hochschule für Gestaltung wird definitiv 2000 qm im westlichen „Gamundia-Gebäude“ am Bahnhof beziehen. Im Gmünder Amt „Vermögen und Bau Baden-Württemberg“ einigten sich der stellvertretende Leiter Dr. Stephan Horrer und ein Vertreter der Scholz Immobilen GmbH & Co. KG, weiter
  • 912 Leser

Kirchweih in Goldburghausen

Riesbürg-Goldburghausen. Die Chorgemeinschaft Goldburghausen bittet am Wochenende, 9./10. November, zur Kirchweih in das Gemeindezentrum in Goldburghausen. Los geht’s am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. weiter
  • 4013 Leser
Kurz und bündig

Abgabestellen für Kinder helfen Kindern

Für die Aktion „Kinder helfen Kindern“ in Osteuropa gibt es zusätzliche Abgabestellen in Oberkochen: im Obstparadies Trimmel, bei City-Schneider und in der Volkmarsberg-Apotheke. Leere Pakete zum Füllen gibt es bei Liane Banschbach, Aalstraße 3 in Aalen, Telefon (07361) 36827. weiter
  • 1170 Leser
Kurz und bündig

Das Original Krimidinner

Auch in diesem Herbst hat die VHS Ostalb exklusiv das „Original Krimidinner“ gebucht. Dieses Mal „Die Hochzeit in schwarz“. Am Samstag, 30. November, wird in der Schranne in Bopfingen ab 18.30 Uhr für alle Hobbydetektive ein erlesenes Vier-Gänge-Menü serviert. Informationen unter www.vhs-ostalb.de oder Telefon (07361) 9734-0. weiter
  • 843 Leser
Kurz und bündig

Familienabend des Albvereins

Der Schwäbische Albverein Bopfingen lädt am Samstag, 2. November, um 19 Uhr in den großen Saal des Hotel „Sonne“ in Bopfingen zum bunten Familienabend ein. weiter
  • 1026 Leser
Kurz und bündig

Fastenwoche in Kirchheim

Vom 23. bis 28. November wird im Klosterhof in Kirchheim am Ries wieder eine Fastenwoche für Gesunde angeboten. Die Teilnehmer fasten selbstständig und kommen morgens oder abends zu den täglichen Treffen. Einführung ist am Freitag, 23. November, um 19 Uhr, tägliche Treffen sind von 9 bis 11 Uhr oder 19.30 bis 21.30 Uhr. Die Seminargebühr beträgt 60 weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Südtiroler Abend in Unterriffingen

Herbsttanz mit Live-Musik, Special Guests, Südtiroler Weine und Original Brettl-Vesper erwarten die Besucher beim Südtiroler Abend des SV Riffingen am Samstag, 2. November, in der Steigfeldhalle in Bopfingen-Unterriffingen. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 2626 Leser
WIR GRATULIEREN
Am SamstagAbtsgmünd-Untergröningen. Annerose Demuth, Sonnenhalde 7, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. Edwin Ruschitzka, Weingartenstr. 29, zum 80., Ida Wacker, Katzenbachstr. 16, zum 85. und Gerhard Wieland, Langertstr. 17, zum 78. Geburtstag.Ellwangen. Ursula Meidert, Schöner Graben 23, zum 91.; Maria Rückert, Alamannenstr. 15, zum 82.;Efthimia Vassilakopoulou, weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Tauschabend des Tauschrings

Der Tauschring Oberkochen veranstaltet am Dienstag, 5. November, ab 19 Uhr seinen ersten Tauschabend in der TSV-Gaststätte, Katzenbachstraße in Oberkochen. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen, sich über das Angebot zu informieren. weiter
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Bachblüten

Die Heilpraktikerin Heike Däubler hält am Montag, 4. November, beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen eine Vortrag über „Bachblüten – Balsam für die Seele. Beginn ist um 19.30 Uhr im Schillerhaus in Oberkochen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1371 Leser

Fetzige Melodien

Ökumenische Kinderbibeltage in Spraitbach
Passanten, die am Gemeindehaus in Spraitbach vorbei gingen, blieben schon mal lauschend stehen, angesichts der fetzigen Melodien. Rund 50 Kinder feierten die ökumenischen Kinderbibeltage. weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Fotoausstellung geht zu Ende

Die Ausstellung „ Still Life – Vintage-Fotografien“ von dem Stuttgarter Uwe H. Seyl in der Zehntscheuer in Abtsgmünd hat noch bis einschließlich Sonntag, 3. November, geöffnet. Begleitend dazu stellt Georg Winter Kameras aus der Serie Ukiyo-Camera-Systems aus. Öffnungszeiten sind Freitag und Samstag 14 bis 17 Uhr und Sonntag11 bis weiter
  • 526 Leser

Napoleon lebt wieder auf

Die Theatergruppe des VfL Iggingen überzeugt bei der Premiere von „Napoleon lebt“
Eine ausverkaufte Gemeindehalle und allseits zufriedene Gesichter – Die Premiere des Bühnenstückes „Napoleon lebt“ der Theatergruppe des VfL Iggingen war ein voller Erfolg. weiter
  • 409 Leser

Vom Feinsten

Blasmusik vom Feinsten präsentierten „Jörg Bollin und das Mährische Feuer“ beim dritten Böhmischen Herbst des Musikvereins Pfersbach im wunderschön herbstlich dekorierten Mutlanger Forum. Unter der Leitung des bekannten Komponisten Jörg Bollin boten die Musikanten mit ihren mährischen und böhmischen Klängen sowie klassischen und modernen weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Ehe und Familie in Gaildorf

Der Arbeitskreis Lebendige Gemeinde lädt zu einem Vortrag „Ehe und Familie, eine Idee Gottes für unser Leben“ mit dem Theologen Steffen Kern am Mittwoch, 6. November, um 20 Uhr, in die evangelische Kirche nach Gaildorf. Im Anschluss stellen sich die Kandidaten der Lebendigen Gemeinde, Andrea Bleher und Jochen Baumann, für die Synodalwahl weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Workshop Line Dance

Maria-Luise May bietet in Zusammenarbeit mit dem VfL Iggingen am 16., 23. und 30. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Gemeindehalle einen Tanzworkshop an. Anmeldungen nimmt die Gemeindeverwaltung unter (07175) 92080 entgegen. VfL-Mitglieder zahlen 24 Euro, Nicht-Mitglieder 32. weiter
  • 560 Leser

Des Königs Tabakdosen

Der diesjährige Jahresausflug führte die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Hönig auf die Burg Hohenzollern. Bei einer Führung erfuhr man Historisches über die alten Gemäuer. Höhepunkt war die Schatzkammer, in der nicht nur Tafelsilber oder die Tabaksdosen von Friedrich dem Großen zu bestaunen waren, sondern auch die preußische Königskrone.Am Fuße des weiter
  • 130 Leser

Jugendserenade der Musikvereine Mutlangen, Gschwend und Holzhausen

Seit fünf Jahren findet die Jugendserenade der Musikvereine Mutlangen, Gschwend und Holzhausen bei den jeweiligen Vereinen im Wechsel statt. Dieses Jahr lud der Musikverein Holzhausen in die Gemeindehalle in Eschach ein. Dort präsentierten sich die drei Jugendkapellen der Musikvereine sowie die Music Kids des Musikvereins Holzhausen. Den Anfang der weiter
  • 400 Leser

Preise für Kleintiere

Lokalschau der Kleintierzüchter in Gschwend
Tauben, Hühner und Kaninchen gab’s zu sehen auf der Lokalschau der Kleintierzüchter in Geschwend. Fast die Hälfte der Aussteller waren Jugendliche. weiter
  • 269 Leser

Eine „Bereicherung“

15 Jahre Musica-sacra in Iggingen – Hauptversammlung
Auf 15 Jahre Vereinsgeschichte blickte der Igginger Verein Musica-sacra bei seiner Hauptversammlung in der „Traube“ zurück. Im Mittelpunkt stand dabei der Kauf einer Orgel. weiter
  • 322 Leser

„Hände weg von Altersermäßigung“

Ostalbkreis. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) startet eine Plakataktion. „Hände weg von der Altersermäßigung!“ steht in großen Buchstaben über einem leuchtend roten Stopp-Schild auf dem Plakat, das in allen Lehrerzimmern hängen wird, teilt der VBE mit. „Das Signal, das mit der Streichung der Altersermäßigung bei den Lehrern weiter
  • 1014 Leser

Neuer online-Hochschulführer

Ostalbkreis. „Südkurs“ heißt ein neues Onlineportal, das über die Universitäten und die Hochschulen im Schwabenbund informiert. Schülerinnen und Schüler erfahren Wissenswertes über die verschiedenen Studiengänge, die Hochschulen selbst und die Hochschulstädte. Das Online-Portal unter www.suedkurs.de will junge Menschen und angehende Studierende weiter
  • 823 Leser

Sammeln für die Kriegsgräberfürsorge

Ostalbkreis. In der Zeit vom 1. bis 17. November findet die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Landrat Klaus Pavel appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, die Arbeit des Volksbundes mit einer Spende zu unterstützen.„Die Arbeit der Kriegsgräberfürsorge ist Friedensarbeit. Die Erinnerung an die Opfer weiter
  • 955 Leser

Jochen Kress gewählt

IHK-Forschungs- und Innovationausschuss gegründet
In der konstituierenden Sitzung des neuen Forschungs- und Innovationsausschusses der IHK wurde Dr. Jochen Kress, Mitglied der Geschäftsleitung bei Mapal, einstimmig als Vorsitzender gewählt. Das ehrenamtliche Gremium mit seinen 25 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft wird sich mit Forschungs-, Technologie- und Innovationsthemen für die Region weiter
  • 1493 Leser

Kartenvorverkauf für Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen, damit die Landesgartenschau, die vom 30. April bis 12. Oktober in Schwäbisch Gmünd stattfindet. Die Landesgartenschau GmbH Schwäbisch Gmünd geht nun mit mobilen Kassen in der Region auf Tour, um auch außerhalb von Schwäbisch Gmünd die Möglichkeit zu bieten, Dauerkarten für die weiter
  • 1064 Leser

Wachstum durch Effizienz

Oberkochener LMT Tools plant 2014 – Innovative Werkzeuge stiften Nutzen
An der Schnittstelle zwischen Maschine und Werkstück spielen Präzisionswerkzeuge eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Prozesse schneller, präziser, sicherer, flexibler und kostengünstiger zu machen. „Deshalb heißt Effizienz für uns, den gesamten Bearbeitungsprozess zu betrachten und unseren Kunden auf dieser Basis die beste Werkzeuglösung weiter
  • 1611 Leser

Wirtschaft kompakt: 25 Jahre Kollat-Immobilien in Ellwangen

Das fünfköpfige Team von Peter Kollat feierte im Oktober mit Kunden und Geschäftspartnern das 25-jährige Bestehen. Angefangen 1988 entschloss sich der Inhaber 1990 für die Vermittlung von regionalen Immobilien in Ellwangen und dem Ostalbkreis. Zwischenzeitlich blickt er auf über 1700 Objekt- Vermittlungen zurück. Auf seine Idee hin starteten 1994 die weiter
  • 1105 Leser

AUS DER REGION

Megastau auf A7Heidenheim. Durch sehr hohes Verkehrsaufkommen am Donnerstagnachmittag ereigneten sich nach Mitteilung der Autobahnpolizei im nördlichen Zuständigkeitsbereich der Autobahn- und Verkehrspolizei Heidenheim insgesamt vier Verkehrsunfälle zwischen 13 und 16 Uhr. Dichter Verkehr in Fahrtrichtung Würzburg und hinzukommende Pannenfahrzeuge führte weiter
  • 5
  • 1144 Leser

Botschafter unterstützt Armenienhilfe

Reiner Morell will für „Küche der Barmherzigkeit“ werben – Kristin Morell: Projekt ist „gelebtes Christentum“
Der deutsche Botschafter in Armenien, Reiner Morell, hat der „Küche der Barmherzigkeit“ Unterstützung zugesichert. Er und seine Frau wollen für das Projekt werben und sich selbst im Rahmen ihrer Möglichkeiten einbringen. weiter
  • 278 Leser

Der Natur auf der Spur

Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Mörike in Lorch erlebten eine Waldwoche, in der es vom Laubfrosch über Tierspuren bis hin zur Naturrutschbahn die ungewöhnlichsten Dinge zu entdecken und erforschen gab. Mit Feuereifer wurden Lupen, Bestimmungsbücher und Schnitzwerkzeuge eingesetzt und am Ende der sieben Tage waren alle Kinder vom Wald weiter
  • 1598 Leser

Info

Spenden für die „Küche der Barmherzigkeit“ können auf das Konto 440 752 987 der Kreissparkasse Ostalb (BLZ 614 500 50) überwiesen werden. Die „Küche der Barmherzigkeit“ existiert nun im 20. Jahr und verköstigt aktuell bis zu 400 alte Menschen. weiter
  • 1739 Leser
Kurz und bündig

Konzertgottesdienst in Alfdorf

Die Volksmission Alfdorf lädt amSonntag, 3. November, um 10 Uhr zu einem Gottesdienst ins Gemeindehaus in der Hauptstraße 101 in Alfdorf mit dem Sänger Thomas Steinlein ein. weiter
  • 357 Leser

Lorcher Gruppe reist durch die Kirchengeschichte

„Kirche und Toleranz“, das Thema der evangelischen Kirche in Deutschland für 2013 war auch Thema einer Fahrt der evangelischen Kirchengemeinde Lorch. Über 40 Leute nahmen teil. Ausgehend von der Zeit der Aufklärung, die sehr tolerante Seiten entwickelte, andererseits aber zu einem „Totengräber“ der Religion wurde, wurden auch weiter
  • 409 Leser

Senioren im Visier

Betrüger in fünf Fällen im Raum Göppingen am Werk
Gleich fünf Fälle, in denen ältere Bürger hereingelegt wurden oder werden sollten, beschäftigen derzeit die Polizei im Landkreis Göppingen. In beiden Fällen hatten die Täter Erfolg, in einem Fall erbeuteten sie mehrere Tausend Euro. Die Polizei rät Senioren zu mehr Misstrauen in solchen Situationen. weiter
  • 336 Leser

Sperre am Flughafen

Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz
In der Nacht von Samstag, 9., auf Sonntag, 10. November, ist die Zufahrt zum Flughafen von etwa 22 Uhr bis voraussichtlich 3 Uhr wegen eines Einsatzes des Kampfmittelbeseitungsdienstes nicht möglich. Ein verdächtiger Gegenstand im Boden muss untersucht werden. weiter
  • 420 Leser

Wie die Mitgift nach Stuttgart kam

Stuttgart. In der Vortragsreihe des Landesmuseums zur Großen Landesausstellung „Im Glanz der Zaren“ spricht Helene Seewald M.A. am Donnerstag, 7. November, um 19 Uhr, im Alten Schloss über die Mitgift der Zarentochter Olga. Der ausführliche Titel ihres Vortrags lautet: „Zur Gepäckannahme brachte eine Dame ein Bild, einen Koffer, einen weiter
  • 223 Leser

„Ohne die Küche kann ich nicht leben“

Vier Armenier erzählen von ihrer Not – „Küche der Barmherzigkeit“ lindert das Leid
In Armeniens Hauptstadt Yerevan gibt es 16 Suppenküchen. Staatliche, kirchliche und die des Deutschen Roten Kreuzes aus Baden-Württemberg. Unter diesen Suppenküchen ist die „Küche der Barmherzigkeit“ diejenige, die mit bis zu 400 Bedürftigen in dieser 20. Saison am meisten Menschen verpflegt. Unter ihnen sind Gohar Harutyunyan, Lida Matevosyan, weiter

Das richtige Maß fürs Leben

Missionsschwester berichtet beim Frauenfrühstück über ein Rezept für gelungenes Leben
Fast hundert Frauen ließen sich ins evangelische Gemeindehaus nach Lorch zum Frauenfrühstück einladen. Als Besonderheit erwartete die Zuhörerinnen ein Quiz, bei dem es darum ging, Stückzahlen, Gewichte und Längen zu schätzen. weiter
  • 305 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 02. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Türk, Katharinenstraße 16, zum 77. GeburtstagJohann König, Justinus-Kerner-Straße 9, zum 77. GeburtstagErhard Schreiber, Oderstraße 31, Bettringen, zum 76. GeburtstagHans Ruisinger, Dinkelgasse 1, Bargau, zum 75. GeburtstagIlias Milonas-Ntemertzis, Am Deutenbach 14, zum 74. GeburtstagPaul Hägele, Rainhalde weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum Kugelmarkt nach Lauscha

Die Stadt Heubach bietet am Samstag, 30. November, eine Fahrt zum Kugelmarkt in Lauscha. Abfahrt ist um 6.30 Uhr, Rückfahrt gegen 16.30 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 25 Euro für Erwachsene und 13 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Anmeldungen im Rathaus, Zimmer 3 (vormittags), Telefon (07173) 18146. weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Wohlfühlgymnastik im Dorfhaus

Elke Bigalsky leitet für den Förderverein Dorfhaus Lauterburg ab Mittwoch, 6. November, einen Wohlfühlgymnastik-Kurs. Die sechs Termine laufen jeweils von 19.30 bis 20.30 Uhr. Kosten 18 Euro. Anmeldung: (07365) 919220. weiter
  • 235 Leser

Kleine fühlen sich richtig wohl

Bürgermeister Hofer hält Modul-Bauweise für Krippengruppe für die richtige Entscheidung
Willkommen in der „Villa Rappelkiste“ heißt es seit einigen Wochen für fünf Kleinkinder. Der Kindergarten Rappelkiste hat Zuwachs bekommen. Just gegenüber, neben dem REWE-Markt, befindet sich das neue Domizil für die Kleinkinder. weiter
  • 758 Leser

Lernen, damit’s besser tönt

106 Teilnehmer aus dem Altkreis Aalen beim D1-Lehrgang der Bläserjugend Ostalbkreis
Sie alle wollen die Prüfung am 9. November vor der Jury bestehen: Die Jungs und Mädchen aus 25 Musikvereinen des Altkreises Aalen. Deshalb haben sie sich angemeldet zum Lehrgang und üben an vier Tagen in den Ferien Vorspielen, Musiktheorie und Orchesterspiel. Am Sonntagnachmittag werden die Jungbläser ihr Können bei der Abschluss-Serenade in der Schlierbachhalle weiter
Kurz und bündig

Familienmusical „Esther – Die Königin“

Dieses Jahr wird das Musical „Esther – Die Königin“ der Adonia-Chöre 108 Mal in Deutschland aufgeführt. Am Samstag, 2. November, gastieren die 70 Mitwirkenden des Teenager-Projektchores um 19.30 Uhr in der Jurahalle in Aalen-Ebnat. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 862 Leser

Landwirt in Neresheim mit Beil bedroht

Polizei verfolgt Vertreter
Ein Vertreter hat einen Neresheimer Landwirt am Mittwoch massiv mit einem Beil bedroht, beleidigt und dessen Fahrzeug beschädigt. Die Spur des Verdächtigen führte in eine Wohnwagensiedlung im Aalener Greut, die am Donnerstag von der Polizei durchsucht wurde. Der Verdächtige allerdings war nicht auffindbar. weiter
  • 1051 Leser
GUTEN MORGEN

Brezeln-Flatrate

Ich sage immer, wenn etwas nicht so klappt: Kopf untern Arm, beim nächsten Mal wird’s besser. Auch im Aalener Rathaus steht man inzwischen zu Fehlplanungen. Mit zahlreichen Studenten hatte OB Thilo Rentschler bei der ersten städtischen Charme-Offensive gerechnet. Vier Wäschekörbe voll Brezeln (500 an der Zahl) standen für die hungrigen Erstsemester weiter
  • 1236 Leser

Schulmusical „Die rote Nacht“

Das Benedikt-Werkmeister-Gymnasium betritt mit diesem Großprojekt Neuland
Musik und Theater haben eine lange Tradition am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium in Neresheim. Jetzt betritt die Schule erstmals Neuland und fasst bei einem musikalischen Großprojekt alle dafür relevanten Arbeitsgruppen zusammen. Musik und Texte für das Musical „Die rote Nacht“ sind „maßgeschneidert auf die Anforderungen“ weiter
  • 1038 Leser

Wenn die Totenglocke läutet

Die 3427 Kilo schwere Glocke ist dem Erlöser gewidmet und erinnert an die Vergänglichkeit
Wenn auf dem Waldfriedhof die Feier für eine verstorbene Person aus der Salvatorgemeinde in Aalen begonnen hat, wird 15 Minuten später die Glocke auf dem bis zur Spitze 55 Meter hohen Turm geläutet: Sie macht öffentlich, was oft in ganz kleinem Kreise geschieht. weiter
  • 5
  • 856 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Dr. Pius Angstenberger, katholischer Dekan, AalenIm Totenmonat November gibt es viele Anlässe, sich der Toten zu erinnern. Gräberbesuche, Volkstrauertag, Gedenken an verstorbene Angehörige und an die Toten der Kriege.„Das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung“ sagt eine jüdisch-christliche Weisheit. Ohne Erinnerung gibt es keine Versöhnung, weiter
  • 870 Leser

„Herz“ der Weilerstraße gesperrt

Bis mindestens 15. November
In der westlichen Vorstadt wird an allen Ecken und Enden gebuddelt. Nun ist auch das „Herzstück“ der Hauptverkehrsader in Hofherrnweiler voll gesperrt: Und zwar zwischen dem Pompelgraben und dem Rebhuhnweg – auf dem dortigen Abschnitt der Weilerstraße werden die Leitungen für Gas, Wasser und Strom verlegt. weiter
  • 1247 Leser

Jubilare der IG Metall

IG Metall ehrt 474 Mitglieder für ihre langjährige Treue
Insgesamt 474 Mitglieder, die der IG Metall über Jahrzehnte treu geblieben sind, wurden in der Stadthalle Aalen bei der traditionellen Jubilarfeier geehrt. Ihre 25-jährige Mitgliedschaft feierten 178 Jubilare, 185 die 40-jährige Mitgliedschaft, 64 sind bereits 50 Jahre dabei. Für ihre 60-jährige Mitgliedschaft wurden 16 Mitglieder ausgezeichnet und weiter

Campus statt Kaserne

Das Beispiel Feuchtwangen zeigt: Die Umwandlung eines Bundeswehrgeländes kann gelingen
Die Soldaten ziehen ab, die Studenten ein: Das Bundeswehrareal in Ellwangen soll zur Hochschule werden. Das kann funktionieren, wie ein Beispiel aus Bayern zeigt. weiter
  • 5
  • 1434 Leser

Gedenken am Ehrenmal in Aufhausen

Die Gedenkfeier zu Ehren der Gefallenen der beiden Weltkriege hat am Vorabend zu Allerheiligen in Aufhausen Tradition. Nach dem Gottesdienst in St. Nikolaus gedachten auch dieses Jahr vor dem hell erleuchteten Ehrenmal Bürger und Abordnungen der Feuerwehr, der Kolpingsfamilie, des Gesangvereins, des Musikvereins und des VdK gemeinsam mit Pfarrer Waldemar weiter
  • 868 Leser

Wo die Kleinen das Größte sind

Seit fünf Jahren gibt’s ökumenische Erlebnisbibeltage im Raum Bopfingen – 70 Kinder sind dabei
Seit fünf Jahren veranstalten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Raum Bopfingen in den Herbstferien gemeinsam Bibeltage für Kinder. Dieses Jahr steht unter dem Titel „Klein aber wichtig“ die Geschichte des Propheten Samuel im Mittelpunkt. Die Schwäbische Post hat sich umgesehen. weiter

Altenpflege-Förderverein wird zwanzig

Förderverein fester Bestandteil in der Stadt – Johann Glatting, Musikus am Akkordeon, verabschiedet sich
„Der Förderverein wurde im Sinne der Nächstenliebe gegründet und diesem hohen Anspruch ist er bis zum heutigen Tag vollauf gerecht geworden“, meinte die stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin Sabine Nemesch. Anlass war der Festakt zum 20-jährigen Bestehen des Fördervereins im Altenpflegeheim an der Jenaer Straße. weiter
  • 1371 Leser

Mühlenverein fühlt sich überfahren

Vorsitzender Herbert Soutschek droht alles hinzuwerfen, wenn Wirtschaftsgebäude nicht vor 2018 angepackt wird
Wenn die Generalsanierung fürs „aquafit“ mit einem Investitionsaufwand von acht Millionen Euro kommt, befürchten viele in Oberkochen eine Verschiebung anderer Großinvestitionen. Herbert Soutschek, Vorsitzender des Mühlenvereins fürchtet um die notwendige zeitnahe Sanierung des Wirtschaftsgebäudes. Schwäpo-Reporter Lothar Schell hakt nach. weiter
  • 5
  • 1411 Leser

Auftakt am 6. November

Die AOK Baden-Württemberg bietet ein Präventionsprogramm für psychische Gesundheit an. Die Gesundheitsaktion „Lebe Balance“ unterstützt Menschen, die ihren stressigen Alltag besser bewältigen wollen. Ziel von „Lebe Balance“ ist es, den Menschen zu zeigen, wie man die eigenen Schutzfaktoren stärken kann, um psychisch gesund zu weiter
  • 1158 Leser

Immer schön die Balance halten

Wie Achtsamkeit die psychische Gesundheit stärkt, will das AOK-Programm „Lebe Balance“ vermitteln
Fühlen Sie sich gestresst oder haben Sie Ihren Alltag fest im Griff? Finden Sie noch Zeit für sich und die Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind? Was Achtsamkeit bedeutet und wie sie die psychische Gesundheit stärkt, will „Lebe Balance“, das landesweite Präventionsprogramm der AOK vermitteln. Auftaktveranstaltung ist am 6. November, 18 weiter
  • 2259 Leser

Gegen Traktor geprallt - Mädchen leicht verletzt

Am Donnerstag bei Niesitz

Aalen. Sachschaden in Höhe von 9000 Euro und eine Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 19.45 Uhr in Niesitz. Ein 85-jähriger Golf-Fahrer wollte laut Polizei von der Weiherstraße nach rechts auf die Kreisstraße 3317 Richtung Großkuchen einfahren. Da er sich nicht weit genug rechts hielt, stieß

weiter
  • 1490 Leser

Drei Autos aufgebrochen

Am Donnerstag in Heubach, Aalen und Bopfingen
Allein am Donnerstag haben Unbekannte drei Autos in Heubach, Aalen und Bopfingen aufgebrochen. Die Polizei bittet in allen drei Fällen um Hinweise. weiter
  • 5
  • 1699 Leser

Regionalsport (21)

2. BundesligaEnergie Cottbus — VfL Bochum 0:1VfR Aalen — Fortuna Düsseldorf 1:0SC Paderborn — FC Ingolstadt 1:11. FC Kaiserslautern — St. Pauli ---FC Erzgebirge Aue — Greuther Fürth ---1860 München — Dynamo Dresden ---SV Sandhausen — FSV Frankfurt ---Karlsruher SC — DSC Arminia Bielefeld ---1. FC Köln weiter
  • 1095 Leser
Statistik zum SpielVfR Aalen Fortuna Düsseldorf7 Torschüsse 1248% Ballbesitz 52%77% Gewonnene Zweikämpfe 79%3 Ecken 35 Abseits 011 Fouls 17J. Mössmer (82)             Meiste Ballkontakte A. Bellinghausen (90)S. Traut (65 %)          Gewonnene Zweikämpfe weiter
  • 542 Leser

Den Verein breiter verankern

Der neue VfR-Aufsichtsratsvorsitzende Jörn P. Makko blickt nach vorne
„Wir wollen nach vorne blicken“, sagt Jörn P. Makko, der nach der Wahl in den neuen Aufsichtsrat des Zweitligisten VfR Aalen nun auch dessen Vorsitz übernehmen will. Die Beförderung zum Chef soll bereits in der kommenden Woche erfolgen. weiter

Erneut kein Durchkommen

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen schlägt Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (1:0) – Spiel wird unterbrochen
Nach dem 1. FC Kaiserslautern ist wieder ein Großer auf der Ostalb gestolpert. Der VfR Aalen hat am Freitagabend vor über 9200 Zuschauern Fortuna Düsseldorf knapp, aber verdient mit 1:0 (1:0) geschlagen und zumindest vorübergehend den Sprung auf Platz sechs geschafft. Robert Lechleiter erzielte den entscheidenden Treffer in einem Spiel, das kurz vor weiter

Stimmen zum Spiel

Leandro, VfR-Kapitän: „Dass wir wieder zu Null gespielt haben, ist wichtig. Wir sind sehr stabil und auf einem guten Weg. Was mir nicht gefallen hat, waren die Ballverluste vorne. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit der Mannschaft. Wir haben nicht hochverdient, aber verdient gewonnen.“Daniel Buballa, VfR-Linksverteidiger: „Beim Tor weiter
  • 5
  • 1115 Leser

VfR Aalen – Fortuna Düsseldorf 1:0 (1:0)

Auswechslungen VfR: 73. Klauß (Note: –) für Valentini, 77. Reichwein (–) für Leandro, 90.+2 Hainault (–) für LechleiterFrankfurt: Giefer – Balogun, Latka, Malezas, Ramirez (83. Gianniotas) – Lambertz (72. Kenia), Fink – Bolly, Bellinghausen – Hoffer (71. Bancé), ReisingerTor: 1:0 Robert Lechleiter (23./ Vorarbeit weiter
  • 1609 Leser

Leinzeller Jugend wird Bezirksmeister

Gute Ergebnisse erzielten die Teilnehmer des TTC Leinzell bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften des Bezirk Rems in Leutenbach. Stefan Schmid wurde bei den Jungen U18 B Bezirksmeister im Einzel und im Doppel mit seinem Partner vom TSV Leutenbach. Miriam Kuhnle wurde ohne Satzverlust Bezirksmeisterin der Mädchen U11 und Dritte im Doppel mit Anja weiter
  • 516 Leser

SGB kassiert die Revanche

Fußball, Bezirkspokal, Viertelfinale: Aalen, Ebnat, Hofherrnweiler und Sontheim im Halbfinale
Der SV Ebnat hat sich für die 1:4-Pleite gegen die SG Bettringen vom vergangenen Sonntag revanchiert. Mit 7:3 Toren schoss der SVE Bettringen aus dem Pokal. Im Duell der B-Ligisten hatte der SSV Aalen in Wasseralfingen das Glück auf seiner Seite. Zwischen Neuler und Hofherrnweiler musste der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden. weiter
  • 5
  • 582 Leser

Sport in Kürze

Böttigheimer an der PfeifeFußball. Mike Böttigheimer (SG Bettringen) wird am Sonntag, 14.30 Uhr, die Landesligapartie zwischen SV Ebersbach/Fils und SV Vaihingen anpfeifen.KSV Aalen siegt knappRingen. Denkbar knapp – mit 17:16 – haben die Bundesligaringer des KSV Aalen ihren Auswärtskampf bei Wacker Burghausen gewonnen. weiter
  • 668 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
2. BundesligaSamstag, 13 Uhr:1. FC Kaiserslautern – FC St. PauliErzgebirge Aue – Greuther FürthSonntag, 13.30 Uhr:1860 München – Dynamo DresdenSV Sandhausen – FSV FrankfurKarlsruher SC – Arminia BielefelMontag, 20.15 Uhr:1. FC Köln – 1.FC Union BerlinVerbandsligaSamstag, 14.30 Uhr:SV Bonlanden – Normannia GmündFrickenhausen weiter
  • 467 Leser

Starke Lindacher Nachwuchskicker

Der junge Jahrgang der Lindacher E-Jugend spielte eine überragende Qualifikationsrunde und wurde mit 19 Punkten und einem Torverhältnis von 52:16 Toren ungeschlagen Erster. Nur gegen die starken Frickenhofer Jungs musste man sich mit einem Unentschieden begnügen. Gegen alle anderen Gegner verließ man als deutlicher Sieger den Platz. Im letzten entscheidenden weiter
  • 381 Leser

Die Auftaktgala steigt in Aalen

Turnen, Kindersportgala
Die Kindersportgala steigt am Sonntag, 17 Uhr, in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen. Es soll mit Spiel, Sport und Spaß der glänzende Auftakt der Gala-Tour werden. weiter
  • 217 Leser

Bronze für David Bucher

Karate, Landesmeisterschaft
David Bucher vom Karate-Dojo Täferrot sicherte sich bei den Karate-Landesmeisterschaften der Schüler den dritten Platz. Damit löste er auch das Ticket zu den Deutschen Meisterschaften. weiter
  • 390 Leser

Laura Stoll debütiert im Nationalteam

Badminton, Danish Junior Cup
Ihren ersten Einsatz in der badminton-Jugendnationalmannschaft erlebte Laura Stoll aus Gschwend beim Danish Junior Cup in Kopenhagen. Mit dem Bundesadler auf der Brust spielte Laura für Deutschlands U13-Mannschaft. weiter
  • 164 Leser

Zweimal Finale und ein Aufstieg

Tanzen: Die Gmünder Silvia und Roman Niebert steigen in die B-Lateinklasse auf
Silvia und Ronald Niebert starteten für den TC-Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd beim Franken-Dance-Festival in Roth. Zweimal zogen sie ins Finale ein und sicherten sich so den Aufstieg in die B-Lateinklasse. weiter
  • 186 Leser

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Handball, M 32 Jungsenioren
Die Ü32 des TSB Gmünd gastierte zum Derby bei der HG Aalen/Wasseralfingen. Dabei gelang den Gmündern mit 29:20 der zweite Sieg im zweiten Spiel. weiter
  • 5
  • 200 Leser

Pause machen und Luft holen

Kunstturnen, Bundesliga
Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mischt mit im Konzert der ganz, ganz Großen in der deutschen Kunstturn-Szene. Trainer Paul Schneider blickt im Interview auf den Saisonendspurt voraus. weiter
  • 242 Leser

Viele Teilnehmer aus Nachbarländern

Schwimmen, Mugele-Cup, Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – Starter aus Antibes und Faenza angemeldet
Noch knapp zwei Wochen sind es bis zum „Mugele-Cup“ des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd am 16./17. November. Dann soll es im Hallenbad an der Goethestraße zwei Tage lang so richtig brodeln. weiter
  • 141 Leser

Aalen besiegt die Fortuna mit 1:0

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen schlägt Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (1:0)
Flutlichspiel in der Scholz-Arena: Der VfR Aalen hat am Freitagabend vor kanpp 10000 Zuschauern Fortuna Düsseldorf mit 1:0 bezwungen. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Robert Lechleiter nach schöner Vorarbeit von Daniel Buballa (23.). Düsseldorf fand keine Mittel gegen die stabile Abwehr des VfR, sodass Aalen den zweiten Heimspielsieg in Folge weiter
  • 5
  • 6858 Leser

Leserbeiträge (9)

Die Armen sollten auf die Straße

Zu: „Auf der Suche nach Wohnraum“ vom 28. Oktober:Flüchtlinge, die mit Schiffen in Lampedusa ankommen, kommen aus Eritrea oder Somalia. Diese Länder sind als Kriegsgebiet nicht anerkannt. Es sind Wirtschaftsflüchtlinge, keine Flüchtlinge im Sinne der UNHCR. Sie protestieren durch Hungerstreik, aber mit funktionierenden Handys, Plakaten, weiter
  • 3
  • 1674 Leser

Wann wird der Wählerauftrag wieder erfüllt?

Zum Lauschangriff der NSA auf Bundeskanzlerin Angela Merkel:Solange nur das „gemeine“ Volk abgehört wurde, waren wir in den Augen von Frau Merkel internetmäßig ein Entwicklungsland. Herrn Obama wird’s gefreut haben, dies zu hören. Konnte er sich bei seinem Besuch im Sommer noch sicher sein, dass durch seinen Agenten Snowden nicht alles weiter
  • 5
  • 2258 Leser

Massentierhaltung ist das Problem

Zum Leserbrief „Der Mensch ist als Allesfresser angelegt“ vom 25. Oktober:Fakt ist, dass die vegane Ernährung auf dem Vormarsch ist. Meist wird bei einer veganen Ernährung Tierliebe als Beweggrund angenommen. Vergessen werden jedoch die Menschen, die sich aufgrund einer Erkrankung zu einer solchen Ernährung entschließen.Einer der berühmtesten weiter
  • 4
  • 1611 Leser

Grippeimpfung auch keine Bagatelle

Zum Artikel vom 25. Oktober über Grippeimpfung:Eine Grippe ist keine Bagatelle - richtig! Eine Grippe braucht vor allem Zeit zum Ausheilen, Zeit die man sich ohne Druck von Arbeitgeberseite gönnen muss. Es könnten sonst lebensgefährliche Folgen drohen. Zum Beispiel eine Herzmuskelentzündung.Eine Grippeimpfung ist auch keine Bagatelle. Auch danach braucht weiter
  • 1
  • 2871 Leser

Kleines und Großes Hufeisen - Abzeichenprüfungen beim Gmünder Reitverein

Junge Reiterinnen und Reiter stolze Besitzer der Motivationsabzeichen

Die diesjährigen Herbstferien waren für dreizehn junge Reiter vollgepackt mit Theorie und Praxis, ging es doch um das erfolgreiche Bestehen des Großen und Kleinen Hufeisens.

Vom 28. bis 30. Oktober bot der Gmünder Reitverein einen Vorbereitungslehrgang für

weiter
  • 4510 Leser

1. Bundesliga Eis der Damen und Herren - Vorrunde

1. Bundesliga Eis der Damen und Herren - Vorrunde

Die 1. Bundesliga der Damen und Herren auf Eis - Vorrunde - wurde am 26.10. 2013 in Bietigheim-Bissingen in der neuen EgeTransArena ausgespielt. Es hatten sich 7 Damen- und 17 Herrenmannschaften qualifiziert. Die Damen spielten eine Doppelrunde und die Herren eine Einfachrunde, d.h., die Damen hatten

weiter
  • 3288 Leser

1. Bundesliga Eis der Damen und Herren - Vorrunde

1. Bundesliga Eis der Damen und Herren - Vorrunde

Die 1. Bundesliga der Damen und Herren auf Eis - Vorrunde - wurde am 26.10. 2013 in Bietigheim-Bissingen in der neuen EgeTransArena ausgespielt. Es hatten sich 7 Damen- und 17 Herrenmannschaften qualifiziert. Die Damen spielten eine Doppelrunde und die Herren eine Einfachrunde, d.h., die Damen hatten

weiter
  • 5135 Leser

Spalier stehen für das Brautpaar

Auch dies macht die Rettungshundestaffel gerne, wenn ein Mitglied - ob aktiv oder passiv - heiratet: Spalier stehen für das Brautpaar.Am 05.10.2013 heiratet Michael Köllges seine Sveta. Bei strömendem Regen wartete die Rettungshundestaffel vor dem Rathaus, durfte aber dann doch ausnahmsweise ganz kurz ins Rathaus um für die Neuvermählten

weiter
  • 3824 Leser