Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. November 2013

anzeigen

Regional (101)

GUTEN MORGEN

Brezeln-Flatrate

Ich sage immer, wenn etwas nicht so klappt: Kopf untern Arm, beim nächsten Mal wird’s besser. Auch im Aalener Rathaus steht man inzwischen zu Fehlplanungen. Mit zahlreichen Studenten hatte OB Thilo Rentschler bei der ersten städtischen Charme-Offensive gerechnet. Vier Wäschekörbe voll Brezeln (500 an der Zahl) standen für die hungrigen Erstsemester weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Dr. Beate Weingardt, Diplompsychologin und Theologin aus Tübingen spricht beim Frauenfrühstück der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen am Dienstag, 5. November, zwischen 9 und 11 Uhr, im Gemeindehaus Paul-Gerhardt-Weg zum Thema: „Wie konnte ich nur?“ – Schuldgefühle und wie wir damit umgehen“. Der Eintritt ist frei, weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Gelassen und glücklich älter werden

Mit der „reifen Leistung“, gelassen und glücklich Älter zu werden, beschäftigt sich ein Vortrag in der Reihe „Gespräche am Vormittag“. Es geht um die Kunst des Älterwerdens.: Wie können wir die Herausforderungen annehmen und Entwicklungschancen ergreifen, die das Älterwerden uns bietet? Wie bringen wir mehr Zufriedenheit, Freude weiter
  • 238 Leser

L 1160 ist erst ab Donnerstag frei

Schwäbisch Gmünd. Die Sperrung der L 1160 zwischen Degenfeld und Weißenstein kann voraussichtlich am Donnerstag, 7. November, aufgehoben werden. Der Grund für die Verlängerung der Straßensperrung liegt darin, dass entgegen der ursprünglichen Planungen der parallel zur Straße verlaufende Gehweg ebenfalls saniert wird.Die Verkehrsfreigabe ist allerdings weiter
  • 1
  • 953 Leser

Mut und Witz auf dem Podium

Viel mehr Besucher als erwartet kommen zur ersten Würdigungsfeier für Gastarbeiter im Prediger
„Ich hatte auch ein Angebot aus Amerika – aber in Gmünd hat’s mir gefallen“, erzählt José Campillo. 1960 ist er in die Stauferstadt gekommen. Zu Besuch. Da sei ihm gleich Arbeit angeboten worden. 1961 hat er bei der Bifora angefangen. Und ist geblieben. Bis heute, sagt der Spanier. Als Gastarbeiter der ersten Generation sitzt weiter
  • 619 Leser

Wird aus Pumpen- eine Oldtimer-Fabrik?

Pläne für eine Revitalisierung der Ritz-Industriebrache an der Becherlehenstraße stehen kurz der Realisierung
Schwäbisch Gmünd putzt sich zur Landesgartenschau weiter heraus. Demnächst steht die Revitalisierung einer Industriebrache an: Aus dem seit 2007 verwaisten Produktionsgebäude der Ritz-Pumpenfabrik in der Becherlehenstraße wird nach den Plänen von Investoren um Manfred Hommel eine Oldtimerfabrik mit Garagen, Werkstätten, Shops und Gastronomie. weiter

Keine Versöhnung ohne Erinnerung

Aufarbeitung der Geschichte der Gmünder Juden noch nicht abgeschlossen
Die Kreissparkasse Ostalb lobt einen Gestaltungswettbewerb „Erinnerung Synagoge Schwäbisch Gmünd“ aus. Bei der Auftaktveranstaltung am Mittwoch in der Gmünder Hauptgeschäftsstelle der KSK lieferten Professor Dr. Ulrich Müller und Inge Eberle vom AK Erinnerungskultur mit ihren Beiträgen den historischen Hintergrund. weiter
  • 3
  • 506 Leser

Nach einem Tod: Die vielen Wünsche hinter dem Nichts

Matinee im Schwörhaus mit Lyrikerin Eva Christina Zeller und Pianist Reinhard Nowak
„Die Erfindung deiner Anwesenheit“ ist der neue Gedichtband von Eva Christina Zeller überschrieben. Die Tübinger Lyrikerin, Autorin und Rundfunkjournalistin beschäftigt sich darin mit Empfindungen von Menschen, in deren nahem Umfeld unlängst jemand gestorben ist. Bei der Matinee im Gmünder Schwörhaus liest Zeller aus ihrem Buch. Pianist weiter
  • 502 Leser

Polizeibericht

Kradfahrer schwer verletztSchwäbisch Gmünd. Am Samstag um 12.20 Uhr fuhr ein 27-jähriger Fahrer eines Kraftrades (Krad) KTM auf der Straße Am Gallengraben stadteinwärts. Als er nach links auf die Straße In den Strangwiesen abbiegen wollte, rutschte das Hinterrad weg. Der Kradfahrer stürzte und und brach sich das linke Bein. Am Krad entstand ein Schaden weiter
  • 495 Leser

Den Hemmungslosen bekehrt

Hubertusmesse zog am Sonntagabend zahlreiche Gläubige ins Heilig-Kreuz-Münster
Wenn die Klänge von Jagdhörner das Heilig-Kreuz-Münster erfüllen, ein Hirschgeweih den Altarraum ziert und Tannen- und Nadelhölzer für forstliches Ambiente sorgen, dann wird die Hubertusmesse gefeiert. In diesem Jahr sogar direkt am Namenstag des Schutzpatrons der Jäger, der auf den Sonntag fiel. weiter
  • 558 Leser

Sparkasse arbeitet Geschichte auf

Schwäbisch Gmünd. Die Kreissparkasse Ostalb lobt einen Gestaltungswettbewerb zur Erinnerung an die Synagoge Schwäbisch Gmünd aus. Zum Auftakt lieferten Professor Dr. Ulrich Müller und Inge Eberle vom Arbeitskreis Erinnerungskultur in der Gmünder Hauptgeschäftsstelle historische Hintergründe. Die Sparkasse hatte der jüdischen Gemeinde die Synagoge im weiter
  • 508 Leser

Straße erst ab Donnerstag frei

Schwäbisch Gmünd. Die Sperrung der L 1160 zwischen Degenfeld und Weißenstein kann voraussichtlich am Donnerstag, 7. November, aufgehoben werden. Der Grund für die Verlängerung der Straßensperrung liegt darin, dass entgegen der ursprünglichen Planungen der parallel zur Straße verlaufende Gehweg ebenfalls saniert wird. Die Verkehrsfreigabe ist allerdings weiter
  • 576 Leser

„In Gmünd hat’s mir gefallen“

Mehr Besucher als erwartet kommen zur ersten Würdigungsfeier für Gastarbeiter im Prediger
„Ich hatte auch ein Angebot aus Amerika – aber in Gmünd hat’s mir gefallen“, erzählt José Campillo. 1960 ist er in die Stauferstadt gekommen. Zu Besuch. Da sei ihm gleich Arbeit angeboten worden. 1961 hat er bei der Bifora angefangen. Und ist geblieben. Als Gastarbeiter der ersten Generation sitzt der Spanier auf dem äußerst weiter
  • 420 Leser

Vortrag übers schwache Herz

Aalen. Prof. Dr. med. Ulrich Solzbach, Chefarzt der Kardiologie/Angiologie im Ostalb-Klinikum, und Dr. med. Michael Kuklinski, Kardiologe am Facharztzentrum Aalen, halten am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post einen Vortrag über die ernste Erkrankung Herzschwäche (Herzinsuffizienz). Kostenlose Eintrittskarten gibt weiter
  • 653 Leser
ZUR PERSON

Martin Krieg

Martin Krieg, aus Weiler in den Bergen, ehemaliger Praktikant bei der Gmünder Tagespost und derzeit Projektmanager Digital bei der rtv media group GmbH in Nürnberg – der wöchentlichen TV-Programmzeitschrift der Gmünder Tagespost – erhielt ein Stipendium in Höhe von 4 500 Euro für den ersten deutschen Studiengang „Mobile Marketing“ weiter
  • 5
  • 840 Leser

Minister lobt Aalens grüne Mitte

Stadtentwicklungs- und Grünkonzept der Stadt wird in Stuttgart ausgezeichnet
Unter dem schon für die Landesgartenschaubewerbung verwendeten Motto „Grünes Netz Stadtnatur – potenziaal“ hat die Stadt Aalen erfolgreich am landesweiten Wettbewerb „Mittendrin ist Leben“ teilgenommen. In der Kategorie „Integrierte Grünkonzepte der Stadtentwicklung“ erhielt sie eine von sechs Auszeichnungen. weiter
  • 807 Leser

Vortrag: Von Hopfen, Bier und kühlen Stollen

Schwäbisch Gmünd. Nach Ende der Reichsstadtzeit gab es in Schwäbisch Gmünd große gewerbliche Veränderungen. Auch das Braugewerbe war davon betroffen. Der Wunsch nach gutem, untergärigem Bier auch während der Sommermonate erforderte kühle Lagermöglichkeiten. In dem rund um Gmünd anstehenden Stubensandstein wurden Stollen gegraben und Eiskeller gebaut.In weiter
  • 5
  • 790 Leser

Paradiesisches Schlaraffenleben

Das Gmünder Reych Gaudia Mundi feierte 2222ste Sippung im Stadtgarten
In die Festburg des Stadtgartens geladen hatte am 2. im Windmond anno Uhui 154 das Schlaraffenreych Gaudia Mundi zu seiner 2222sten Sippung. Gekommen waren hochwerte Gäste aus 23 der weltweit etwa 250 Schlaraffenreyche mit ihren viellieben Burgfrauen und Tross, Ehrenritter und eine Abordnung des Deutschen Schlaraffenrates. weiter
  • 3
  • 550 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRosa Pfitzer, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 89. GeburtstagValentin Himmel, Hauberweg 64, zum 87. GeburtstagLydia van Braam, Asylstraße 5, zum 83. GeburtstagHerbert Jung, Helfensteiner Straße 38, Bettringen, zum 78. GeburtstagEmmerich Wurst, Uferstraße 16, zum 76. GeburtstagHans Hahn, Klarenbergstraße 30, zum 74. GeburtstagErwin Holzmann, weiter
  • 277 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Fleißig in Fettnäpfchen treten V Muskelkater vom Headbangen V wassereisessende Hühner V in der Schule wieder richtig ausschlafen V gegen die Diskriminierung von Hühnerhaltern sein V und schon wieder ein neuer Stundenplan V es herrscht das Chaos V die restlichen Halloweensüßigkeiten vernichten V die Zeiten der Ruhe sind wieder vorbei V ein wieherndes weiter
  • 462 Leser
In dieser Woche

Haushalt und Wassergebühren

Die Lauchheimer Räte treffen sich am Mittwoch, 6. November, um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Themen der Sitzung sind unter anderem die Jahresrechnung 2012, die Vorberatung des Vermögenshaushalts 2014 und der mittelfristigen Finanzplanung, die Festsetzung von Wasserzins und Abwassergebühren sowie die Umbauarbeiten im Lauchheimer Rathaus. weiter
  • 2099 Leser

Westhausener Partnerschaft mit Tansania

Pfarrer Scheitz hat in seinem Gottesdienst Schwester Mechtildis, die Prokuratorin Schwester Anna-Luisa und drei afrikanische Mitschwestern aus Untermarchtal begrüßt. Schwester Anna-Luisa erzählte, wie die Menschen in Mikalanga/Tansania mit Hilfe der Kirchengemeinden St. Mauritius, Westhausen, und St. Katharina, Lippach, begannen, einen Kindergarten weiter
  • 702 Leser
In dieser Woche

Das Original Krimidinner

Auch in diesem Herbst hat die VHS Ostalb exklusiv das „Original Krimidinner“ gebucht. Dieses Mal „Die Hochzeit in Schwarz“. Am Samstag, 30. November, wird in der Schranne in Bopfingen ab 18.30 Uhr für alle Hobbydetektive ein erlesenes Vier-Gänge-Menü serviert. Informationen unter www.vhs-ostalb.de oder Telefon (07361) 9734-0. weiter
  • 1733 Leser
In dieser Woche

Kabarett mit Alois Gscheidle

Am Freitag, 8. November, gastiert um 20 Uhr der Mundartkabarettist Alois Gscheidle mit „rein’gschmeckt“ in der Schranne in Bopfingen. Kartenvorverkauf bei Firma Arnold und der Rats-Apotheke in Bopfingen. Veranstalter sind der Förderverein für Kultur- und Heimatpflege und die Stadt Bopfingen. weiter
  • 2865 Leser
In dieser Woche

Kirchweih in Goldburghausen

Die Chorgemeinschaft Goldburghausen lädt am Wochenende, 9./10. November, zur Kirchweih in das Gemeindezentrum in Goldburghausen ein. Beginn am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. weiter
  • 1867 Leser
In dieser Woche

Parkinson-Treff Bopfingen

„Sprechstörungen bei Parkinson“ stehen am Dienstag, 5. November, beim Parkinson-Treff des DRK auf dem Programm. Cornelia Wiedenhöfer von der Firma Jast-Ergotherapie gibt Tipps rund um Artikulation und Sprache. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16 in Bopfingen. weiter
  • 2135 Leser
In dieser Woche

Wohlfühlgymnastik im Dorfhaus

Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg bietet ab Mittwoch, 6. November, einen Wohlfühlgymnastik-Kurs an. Kosten 18 Euro; Tel. (07365) 919220. weiter
  • 1534 Leser
In dieser Woche

Neresheimer Runde

Der CDU-Ortsverein Neresheim veranstaltet am heutigen Montag, 4. November, um 19.30 Uhr eine „Neresheimer Runde“ im Klosterhospiz in Neresheim. Referent ist Pater Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg mit dem Thema „Die Kirche unter Papst Franziskus“. Pater Gemmingen war bis 2009 Leiter der deutschsprachigen Redaktion von weiter
  • 880 Leser
In dieser Woche

Städtische Einrichtungen geschlossen

Die städtischen Ämter und Dienststellen einschließlich der Bezirksämter und Ortschaftsverwaltungen sind am Mittwoch, 6. November, wegen einer Personalversammlung nachmittags geschlossen. Die Stadtbibliothek ist ab 12 Uhr geschlossen, die Zweigstellen der Bibliothek bleiben ganz zu. Die städtischen Kindergärten schließen um 13 Uhr, der Hort ganztags. weiter
  • 628 Leser
In dieser Woche

Tauschabend des Tauschrings

Der Tauschring Oberkochen veranstaltet am Dienstag, 5. November, ab 19 Uhr seinen ersten Tauschabend in der TSV-Gaststätte, Katzenbachstraße, in Oberkochen. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen, sich über das Angebot zu informieren, teilt der Oberkochener Tauschring in seiner Pressemitteilung mit. weiter
  • 2103 Leser

Polizeibericht

Cabriodach aufgeschlitztAalen. Bislang unbekannte Täter haben auf dem Parkplatz des Modeparks Röther in der Aalener Wilhelm-Merz-Straße an einem geparkten Alfa Spider das Cabriodach aufgeschlitzt und den linken Außenspiegel abgeschlagen. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 10.30 Uhr. Der Schaden beträgt rund weiter
  • 5
  • 916 Leser
WIR GRATULIEREN
Abtsgmünd. Heinrich Sturm, Wasenstr. 16, zum 77. Geburtstag.Lauchheim. Maria Weber, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Reinhard Hahn, Brunnenhaldestr. 37, zum 80. Geburtstag.Westhausen-Westerhofen. Dragica Denert, Lauchheimer Str. 20, zum 75. und Bruno Schrimpf, Erlenstr. 4, zum 72. Geburtstag.Ellwangen. Julius Dietrich, Pfeffermühle 6, zum 85. und Eva weiter
  • 309 Leser

Hilfe für Comboni-Missionare forciert

„Es geht bei unserer Solidarität für die Ärmsten auch um Hilfe für Krankenhäuser“, sagt Helene Dingler
„Uganda geht eigenartige Wege. Einerseits kommen viele Entwicklungsprojekte in Gang, andererseits zerstört die allgegenwärtige Korruption vieles“, schreibt Pater Josef Gerner in seinem Situationsbericht an Helene Dingler. weiter
  • 666 Leser

Polizeibericht

Auto gegen Reh INeuler. Ein Autofahrer ist am Samstag gegen 6 Uhr mit einem Reh zusammengestoßen. Der Mann war auf der K3232 von Ramsenstrut in Richtung Ebnat unterwegs. Dabei überquerte das Reh von rechts nach links die Straße. Es kam zum Zusammenstoß. Am Wagen entstand ein Schaden von 1500 Euro.Auto gegen Reh IIEllwangen. Ein Reh ist am Sonntagmorgen weiter
  • 5
  • 918 Leser
In dieser Woche

„Kreative Menschen“ und ihre Kunst

Mehr als 20 Hobbykünstler bieten am Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Jeningenheim Handarbeiten und Kunstwerke zum Verkauf an. Auch kulinarische Köstlichkeiten werden angeboten. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2564 Leser

Fanshop-Scheibe eingeschlagen

Aalen. Bislang Unbekannte haben im Zeitraum zwischen 23.30 Uhr am Freitagabend und 2.10 Uhr am Samstagmorgen die Schaufensterscheibe des VfR- Fanshops in der Roßstraße eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilt, haben die Täter vermutlich eine Stange benutzt und ein Loch mit rund 30 Zentimeter Durchmesser herausgebrochen. Der Schaden beträgt rund 1000 weiter
  • 822 Leser

Feuerwehren proben gemeinsam

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ellenberg und Stödtlen probten in diesem Jahr im Rahmen der Nachbarschaftshilfe gemeinsam den Ernstfall bei der Feuerwehrhauptübung in Birkenzell. Bei einem Landwirtschaftsbetrieb geriet ein Traktor in Brand, lautete dabei das Übungsszenario. Beim Versuch, den Schlepper ins Freie zu befördern, wurden mehrere Personen weiter
  • 4
  • 862 Leser
In dieser Woche

Blutspenden in Tannhausen

Das DRK bittet um eine Blutspende am Donnerstag, 7. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Tannhausen. Unter allen Spendern werden bis 8. Dezember fünf Wochenenden für zwei Personen in Nürnberg mit Besuch des Christkindlesmarktes verlost. weiter
  • 2755 Leser
In dieser Woche

Richtig heizen und lüften

Andrea Lohmann hält am Donnerstag, 7. November, einen Vortrag bei der VHS Ellwangen und gibt Hilfestellung für die Wahl der optimalen Zusammenstellung von Wärmeerzeugern, Wärmeverteilern, Heizkörpersystemen und die richtigen Belüftungsanlagen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Palais Adelmann. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2258 Leser
In dieser Woche

Sprechtag der Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag, 7. November, im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag ab. Um Wartezeiten zu vermeiden, bittet die Rentenversicherung um eine telefonische Anmeldung beim Regionalzentrum Aalen, Telefonnummer (07361) 9684-166, unter Angabe der Versicherungsnummer. weiter
  • 2741 Leser
Kurz und bündig

Seminar „Ehrenamtliche gewinnen“

Der Sportkreis Ostalb organisiert am Mittwoch, 6. November, ein Seminar zum Thema „Ehrenamtliche gewinnen“. Referent ist Bernhard Hahn, Mitglied im Seminarleiterteam des Württembergischen Landessportbund. Tagungsort ist die TSV-Halle in Wasseralfingen, . Seminargebühr 10 Euro. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de, weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Erich Kästner für Erwachsene

Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen am Dienstag, 5. November, um 17 Uhr stellt Elisabeth Juwig Erich Kästners Werk für Erwachsene vor. Sie zeigt den berühmten Kinderbuchautor von seiner anderen Seite: der des Moralisten, Literaten und politischen Dichters. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Ethik-Café zur Globalisierung

Die evangelische und die katholische Hochschulgemeinde setzen am Montag, 4. November, die Reihe Ethik-Café in der Cafeteria im Hauptgebäude der Hochschule Aalen fort. Um 19 Uhr spricht Prof. Dr. Ulrich Morlock zum Thema „Globalisierung- wer sind die Gewinner? Wer sind die Verlierer?“. weiter
  • 1204 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis pflegende Angehörige

Der Gesprächskreis des DRK für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz trifft sich am Montag, 4. November, von 19.30 bis 21 Uhr in der DRK-Tagespflege in der Bischof-Fischer-Straße 119 in Aalen. Der Kreis ist jederzeit offen für neue Teilnehmer und kostenlos. weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Kinderbetreuung ohne Voranmeldung

Im frisch renovierten Kinderstübchen des Kinderschutzbundes Aalen, An der Stadtkirche 23, sind noch Plätze frei. Jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag werden von 9 bis 11 Uhr Kinder ab einem Jahr ohne Anmeldung betreut. Die Betreuungsteams werden jeweils von einer qualifizierten Erzieherin geleitet. Für Vesper und Betreuung wird ein Unkostenbeitrag weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung des Otto-Rieger-Platzes

In der Sitzung des Unterkochener Ortschaftsrates am Montag, 4. November, um 17.30 Uhr im Rathaus Unterkochen wird der „Otto-Rieger-Platz“ bei der Festhalle vorgestellt. Außerdem steht die Breitbandversorgung auf der Tagesordnung. weiter
  • 860 Leser
Kurz und bündig

Signierstunde mit Ingo Siegner

Der bekannte Autor und Illustrator der beliebten Kinderbücher vom kleinen Drachen Kokosnuss ist am Montag, 4. November, um 16 Uhr zu Gast in der Kinderbibliothek im Torhaus. Nach seinen Lesungen am Vormittag für Schulklassen signiert er seine Bücher. weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Tausend Jahre Römische Kunst

Im Rahmen des Studium Generale von Hochschule und VHS Aalen befasst sich Dr. Martin Kemkes vom Archäologischen Landesmuseum am Montag, 4. November, um 19.30 Uhr mit der Entwicklung der römischen Kunst. Der Vortrag ist kostenlos, Veranstaltungsort ist die Aula der Hochschule, Beethovenstraße 1. weiter
  • 880 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Laser strahlen über AalenDie internationale Laser-Szene trifft sich derzeit in Aalen. Was es mit der sogenannten Ilda-Konferenz auf sich hat, verrät heute Lobo-Firmenchef Lothar Bopp bei einer Pressekonferenz. Anschließend will das Unternehmen vier Laser-Prototypen in Betrieb nehmen – zu beobachten am Aalener Nachthimmel. Die Schwäbische Post weiter
  • 921 Leser
GUTEN MORGEN

Testfahrt bestanden

Da machte er sich keinerlei Illusion, der Landesverkehrsminister: „Sicher haben sich viele unter Ihnen gefreut, dass ich nun selbst im Stau in Schwäbisch Gmünd stecken geblieben bin“, sagte Winfried Hermann bei der Freigabe der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen, die mit 45 Minuten Verspätung begonnen hatte. Womöglich hätten weiter
  • 3
  • 1194 Leser

Jagstzeller 70er feiern Geburtstag

Der Jahrgang 1942/1943 aus Jagstzell traf sich im Landgasthaus Rettenmeier. Nach der Begrüßung und einem kleinen Stehempfang wurden die 70er von der Firma Holzbau Schlosser begrüßt und bekamen eine Betriebsbesichtigung. Danach ging es weiter in die Gemeindekirche St.Vitus sowie auf den Gemeindefriedhof, wo sie den Schulkameraden gedachten. Mit einem weiter
  • 873 Leser

Schlauchbootfahren mit dem THW

Mit einer Ausbildungsfreizeit in der Stockensägmühle will das THW verdeutlichen, wie umfangreich seine Arbeit sein kann. Als erste Übung fertigte die Gruppe eine Seilbahn über den Fischbach an, eine andere festigte ihre Kenntnisse über das Verhalten auf dem Wasser mit Schlauchbootfahren und rettete eine gekenterte Person. Am nächsten Tag errichteten weiter
  • 5
  • 740 Leser

Rehm-Wahl könnte ein Nachspiel haben

Die Fraktion Die Linke/Pro Aalen will den Verlust ihres Sitzes im Technischen Ausschuss nicht akzeptieren
Die Fraktion Die Linke/Pro Aalen wird die Neubesetzung des Ausschusses für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung womöglich anfechten. Bei einer kuriosen Abstimmung im Aalener Rat hatte sich Norbert Rehm (Aktive Bürger) selbst gewählt, Dr. Holger Fiedler war für ihn aus dem 29-köpfigen Gremium geflogen. weiter

Pfahlheimer 75er treffen sich

Die Jahrgänge 1938/39 aus Pfahlheim haben gemeinsam ihren 75. Geburtstag gefeiert. Nach dem Sektempfang trafen sich die Jubilare im Gasthaus Grüner Baum. Bei herrlichem Herbstwetter spazierten die „Geburstagskinder“ durch das Dorf und zum Friedhof. Bei der Abendmesse in der St. Nikolauskirche gedachten sie der Verstorbenen beider Jahrgänge. weiter
  • 1107 Leser

Alt werden ist für Ausländer noch schwerer

Integrationsprojekt zur Pflege
Älter werden in der Fremde: Der Pflegestützpunkt Ostalb, der Seniorenrat und der Integrationsbeauftragte der Stadt haben Migranten zu Vortrag und Diskussion in den kleinen Sitzungssaal des Ellwanger Rathauses geladen. weiter
  • 720 Leser

Auto fährt Kind an

Ellwangen. Ein 29-Jähriger hat am Samstag um 12.50 Uhr in Ellwangen ein dreijähriges Kind angefahren und schwer verletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der Mann langsam in der Marienstraße die 20er-Zone stadteinwärts, als das Kind zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn lief. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste das weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

„Kinder brauchen böse Eltern“

Der Evangelische Kindergarten und die Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen laden zum Vortrags-und Gesprächsabend in den Kindergarten ein am Dienstag, 5. November, ab 20 Uhr. „Kinder brauchen böse Eltern“ heißt das Thema. weiter
  • 5
  • 1316 Leser
Kurz und bündig

Als die Synagogen brannten

Am 9. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 75. Mal. Eine Stadtführung von Susanne Lutz wird am Sonntag, 10. November, ab 14 Uhr an die lange Geschichte der jüdischen Bürger in Gmünd erinnern. Bei der Führung wird außerdem an Menschen erinnert, die ihre Heimat verlassen mussten oder in Konzentrationslagern umkamen. Anmeldungen bei der Gmünder weiter
  • 325 Leser
Namen und Nachrichten

Erich Kuhn

Mutlangen. Mit Erich Kuhn verließ ein verdienter Pädagoge die Werkrealschule Schwäbischer Wald, ehemals Verbandshauptschule Mutlangen. Kuhn, der seit 1977 an dieser Schule unterrichtete, hatte im Laufe seiner langen Dienstzeit unterschiedlichste Ämter inne und Aufgaben erfüllt. So war er stets Klassenlehrer, vor allem der Klassenstufen 7 bis 9. Als weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Inklusion: Zimmer frei.

In einer inklusiven Wohngemeinschaft unterstützen Bewohner ohne Behinderung die Mitbewohner mit Behinderung im Alltag und zahlen nur wenig Miete im Monat. Wer Lust auf das etwas andere Miteinander hat, kann bei Kristin Schmitz und Frank Eißmann von der Stiftung Haus Lindenhof mehr Info bekommen (07171) 807 6084, inklusive-wg-gd@haus-lindenhof.de weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Gedenkfeier am Volkstrauertag

Am Volkstrauertag, 17. November, ist ökumenischer Gottesdienst in der Johanniskirche um 10 Uhr und anschließender Gedenkfeier um 11.15 Uhr auf dem Friedhof. Es wirken mit: der Sängerbund Göggingen, der Musikvereins Horn, Schüler der Werkrealschule. weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Gestärkt in den Winter

Die VHS lädt am Montag, 4. November, um 19.30 Uhr zum Vortrag „Gestärkt in den Winter“ mit der Heilpraktikerin Michaela Barth ins Alfdorfer Schulhaus. weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Beim Seniorennachmittag im Vereinsheim der Tauziehfreunde Pfahlbronn gibt es am Dienstag ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen und Vesper. weiter
  • 533 Leser

Wie Fantasiegeschichten entstehen

Während der Frederickwochen besuchte, die bekannte Kinderbuchautorin Barbara Rose die Klasse 3 der Grundschule Spraitbach. Mit einer Erzählwerkstatt stellte sie ihre Bücher vor und erklärte den Kindern, wie spannende Fantasiegeschichten entstehen. Dann durften die Schüler mit Hilfe von Bildern und Gegenständen aus dem Koffer selbst kleine Geschichten weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Workshop Line Dance

Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet Maria-Luise May in Zusammenarbeit mit dem VFL Iggingen an drei Nachmittagen (16., 23. und 30. November), von 14.30 bis 16.30 Uhr Gemeindehalle einen Workshop im Line Dance an. Anmeldungen an die Gemeinde Iggingen unter (07175) 92080. weiter
  • 687 Leser

Für jeden etwas

Achim Bröger las an der Heinrich-Prescher-Schule vor
Als Beitrag zu den Frederick-Wochen las der Kinder- und Jugendbuchautor Achim Bröger den Grundschülern der Heinrich-Prescher-Schule vor. weiter
  • 326 Leser

Vom Recht-behalten-wollen

Puppenspiel zum Fredericktag über das rote und das blaue Monster
Zum sechsten Mal wurde von der Gemeindeverwaltung zum Fredericktages ein Puppenspiel organisiert. Viele viele Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren wollten „Das kleine spectaculum“ erleben und machten die Veranstaltung zu einem großen Erfolg. weiter
  • 293 Leser

Gegen eine schwarz-rote Koalition

SPD Ortsverein Leinzell diskutiert das Wahlergebnis und die weitere politische Entwicklung
„Nicht so weiter mit Frau Merkel“, formulierten die Leinzeller Sozialdemokraten, als sie unter der Gesprächsleitung des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hans Hasieber das Wahlergebnis der Bundestagswahl und die weitere politische Entwicklung zu diskutieren. Man ist gegen eine große Koalition. weiter
  • 426 Leser
Sichtlich Spass hatte die Dorfjugend Schlechtbach in der vergangenen Woche beim Aushöhlen und Schnitzen verschiedener Kürbisgeister. Die leuchtenden Gruselköpfe zieren rechtzeitig zu Halloween während der nächsten Nächte zahlreiche Höfe, Einfahrten und Haustüre in Schlechtbach. weiter
  • 2305 Leser

Lorcher Schenkelbatscher – Kartenverkauf beginnt

Lorch. „Ällas verloga“ ist der Titel des diesjährigen Theaterstücks der Lorcher Schenkelbatscher. Die Komödie stammt aus der Feder von Walter G. Pfaus mit dem Titel „Lügen über Lügen“ und ist eines der meist gespielten Stücke von diesem Autor. Das Stück gibt es beim Verlag leider nicht in Schwäbischer Mundart, weshalb Erich Scheuing weiter
  • 821 Leser
Kurz und bündig

Bügerversammlung in Lautern

Um die Innenentwicklung der Gemeinde geht es am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr bei der Bürgerversammlung im Dorfhaus Lautern. Dabei wird die Bestandsaufnahme des Ortskerns vorgestellt und das weitere Vorgehen erläutert. Danach können Fragen gestellt und Anregungen aufgenommen werden. weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Feier des Mütterzentrums Heubach

Im Sommer wurde der Umbau im Mütterzentrum Heubach fertig. Dies wird gefeiert – mit einem Spezialitäten-Buffet, Tombola und vielem mehr – am Freitag, 8. November, ab 20 Uhr. weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung Heuchlingen

Am Montag, 4. November, tagt ab 19 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus der Gemeinderat. Nach der Bürgerfragestunde wird die Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein vorberaten und Jahresrechnung 2012 der Gemeinde Heuchlingen festgestellt. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. weiter
  • 863 Leser

Junge und freche Alternative

ChurchNight-Kampagne des Evangelischen Jugendwerks lockte in die Stadtkirche
Am 31. Oktober nur „Süßes oder Saures“? Von wegen: Die ChurchNight-Kampagne des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) bietet gerade jungen Menschen eine echte Alternative. ChurchNight ist unkonventionell, jung und frech. weiter
  • 558 Leser

Lange Gruselnacht lockte die Fans

Halloween, das ist auch die Nacht der Schattenwelt, des Grauens und der heißen Partys. In der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen lief erneut die legendäre Party der kulturtreibenden Vereine, die sich zum größten Schauer-Event dieses Genres in Süddeutschland entwickelt hat. Live-Musik nonstop lockte viele Fans zur langen Gruselnacht. Die „W.I.P.S“ weiter
  • 565 Leser

„VorLieben“ – Höhenflüge & Abstürze

Heubach. Am Sonntag, 10. November, präsentiert Kultur-Mix-Tour die Kabarettistin Sia Korthaus mit ihrem Soloprogramm „VorLieben“ in der Silberwarenfabrik. Zu hören und zu sehen gibt es das mittlerweile 5. Programm einer überzeugenden Schauspielerin, Sängerin und Komödiantin. Ein Mix aus witzigen Parodien, knalligen Stand Ups, schmelzendem weiter
  • 345 Leser

Beim Götz von Berlichingen

Jahresausflug führt den Liederkranz Mögglingen ins Tal von Kocher und Jagst
Der Liederkranz Mögglingen genoss einen goldenen Oktobertag im Kocher- und Jagsttal. weiter
  • 487 Leser

Ganz wild auf den Ausweis

Lesetütenaktion lockt die Heubacher Erstklässler in die Bibliothek im Schloss
Seit fünf Jahren gibt es diese Aktion: Mit Lesetüten besuchen die Bibliotheken des Ostalbkreises die Erstklässler, um die Kinder zum Lesen einzuladen. So auch die Stadtbibliothek Heubach. weiter
  • 551 Leser

Preisgekrönter Chor aus Novi Sad konzertiert in Heubach

„Unverhofft kommt oft und dennoch ist dieser Besuch sehr überraschend“, freut sich Schulleiter Johannes Josef Miller auf den Chor des Gymnasiums Jovan Jovanovi Zmaj aus Novi Sad in Serbien. Das um so mehr, weil Terminüberschneidungen es ermöglichen, dass der europaweit preisgekrönte Chor unter dem Rosenstein konzertiert – und zwar weiter
  • 242 Leser

Schmankerl und mehr

50er-Ausflug führte die Altersgenossen nach München
In die bayerische Landeshauptstadt München führte der 50er-Ausflug den Jahrgang 1962/63 aus Bartholomä. Dort erlebte man eine Schmankerl- und eine Tramtour. weiter
  • 817 Leser

NEU IM KINO

Der TeufelsgeigerNatürlich passen die Genres gut zusammen. Ein Musiker, der nur durch seine Kunst lebt und sich dadurch identifiziert, die Egozentrik, die damit einhergeht und das Dämonische, das dahinter stecken muss, weil es sonst kein Mensch versteht. Höchstens derjenige, der selbst schon einmal den Kitzel des musikalischen Wahnsinns gespürt hat. weiter
  • 5
  • 1776 Leser

Große Gefühle in mitreißender Musik

Chor der Aalener Salvatorkirche mit glanzvollem Konzert zum 100-jährigen Bestehen der Kirche
Erfüllt von großen Klängen und überwältigt von der musikalischen Botschaft der Oper haben die rund 750 Besucher am Samstagabend die Salvatorkirche verlassen. Zum 100-jährigen Bestehen des Gotteshauses hatte der Chor um Dirigent Hans-Peter Haas ein Konzert vorbereitet, das den dramatischen Gehalt der Oper spüren ließ und so für mehr als nur einen erhebenden weiter
  • 3
  • 1518 Leser

Der Kosmonaut

Igor Levit spielt in Heidenheim die letzten drei Klaviersonaten Ludwig van Beethovens
So ein Ruf eilt einem natürlich voraus. Er holt einen aber auch immer wieder ein. Und seit Eleonore Büning vor drei Jahren in der FAZ den damals 23jährigen Igor Levit als Jahrhunderpianisten auf den Schild gehoben hat, scheiden sich an dem Hannoveraner die kritischen Geister. Das muss einen hierorts nicht kümmern, denn aus Heidenheim wird nicht das weiter
  • 1546 Leser

Öffentlicher Bücherschrank für Lauchheim

Im Portal der Lauchheimer Gerlachschule gibt es jetzt einen öffentlichen Bücherschrank. Damit wurde das Angebot der Bücherei im katholischen Pfarramt sowie der Schulbücherei um eine Facette erweitert. Alle Bürger lädt die Gemeinde ein, den offenen Schrank zu nutzen. Die Regeln sind einfach. Jeder kann ein Buch nach Belieben entnehmen, um sich beispielsweise weiter
  • 1020 Leser

Songs, die ins Blut gehen

Die schottische Gruppe „The Toi“ begeistert mit rasantem Rock im Ellwanger Irish Pub
Mit schnörkellosem Hard Rock hat die schottische Band „The Toi“ an Halloween im Irish Pub „Leprechaun“ gehörig eingeheizt. Das Glasgower Trio ist kein unbeschriebenes Blatt. Als Vorgruppe von „Bon Jovi“ spielte es schon vor 50 000 begeisterten Menschen. weiter
  • 5
  • 837 Leser

Strahlend schöne Blasmusik

Mission Impossible, Muppet-Show und Miami Vice beim Herbstkonzert des Musikvereins Rindelbach
Einen bunten Strauß beschwingter Melodien hat der Musikverein Rindelbach bei seinem Herbstkonzert in der Kübelesbuckhalle gebunden. Ruhige sanfte Balladen wechselten mit flotten Märschen und ungarischer Tanzmusik. weiter
  • 5
  • 840 Leser

Ein Gartenzaun trennt Welten

Theatergruppe des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach unterhält mit deftigem Dreiakter
Das Theaterensemble des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach brachte in der Schrezheimer St. Georg-Halle einen deftigen Schwank auf die Bühne. Fast 600 Zuschauer amüsierten sich über das Stück „Schon wieder Krach im Doppelhaus“ bei den Vorführungen am Freitag- und Samstagabend. weiter
  • 5
  • 1111 Leser

Ein Astronom aus Ellwangen

Erstmals wurde eine Werkschau des Polytechnikers Josef August Brandegger präsentiert
Josef August Brandegger hat im 19. Jahrhundert in Ellwangen bedeutende astronomische Instrumente hergestellt. Geboren wurde der kreative Astronom in Unlingen im Kreis Biberach. Dort gab es jetzt anlässlich des 850-jährigen Gemeindejubiläums eine Ausstellung und einen Vortrag zu Brandegger. weiter
  • 1110 Leser

Faszinierende Welten

Die Aula als Showroom – Laserfreaks aus Europa messen sich an der Aalener Hochschule
Spektakel statt Studium. Gut zwei Dutzend Laserfreaks aus ganz Europa warten am Samstagabend mit faszinierenden Lasershows in der Hochschule auf. Anlass ist die jährliche Konferenz des Dachverbands der internationalen Lasershowbranche in Aalen. weiter

Grimminger-Straße ist komplett asphaltiert

Dr.-Albert-Grimminger-Straße in Abtsgmünd bekommt Endbelag – Gesamtkosten bei einer halben Million Euro
Die Abtsgmünder Dr.-Albert-Grimminger-Straße ist jetzt wieder vollständig asphaltiert. Im Bereich der Einmündung Gaildorfer Straße / Dr.-Albert-Grimminger-Straße wurde der zweite Bauabschnitt jetzt abgeschlossen, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund eine halbe Million Euro. weiter
  • 1186 Leser

Impulse für ein Leben mit Gott

Adonia-Musical begeistert 300 Besucher in der Ebnater Jurahalle
Im Musical-Camp haben sie geprobt, gesungen, getanzt, Musik gemacht und „viele Facetten von Gott entdeckt“, wie ein Teilnehmer sagt. Die Adonia-Akteure inszenieren die Geschichte der Jüdin Esther, die vom persischen König zur Gattin auserwählt wird. weiter
  • 5
  • 1041 Leser

Premiere für das neue Jugendensemble

Großes Herbstkonzert des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen unter dem Motto „Fantasie und Abenteuer“
Eine musikalische Reise durch „Fantasie und Abenteuer“ stand auf dem Programm beim Herbstkonzert des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen. Den Mut zum Abenteuer bewiesen dabei auch die sieben jungen Musiker des neu formierten Jugendensembles: Für sie war „große Premiere“. Ein gelungener Konzertabend für alle Teilnehmer. weiter
  • 4
  • 985 Leser

Wohnortnahe Hilfe für Familien

Erziehungs- und Familienberatung des Ostalbkreises eröffnet Außenstelle in Bopfingen
Die Außenstelle der kreiseigenen Erziehungs- und Familienberatungsstelle in der Klinik am Ipf in Bopfingen hat ihre Arbeit aufgenommen. Noch vor den ersten drei Beratungsterminen trafen sich Landrat Klaus Pavel, Sozialdezernent Josef Rettenmaier und Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler zur offiziellen Eröffnung mit der Leiterin der Beratungsstelle, weiter
  • 5
  • 1140 Leser

4500 Euro für kulturelle Aktivitäten

Die Steffen-Zirkel-Stiftung hat Spendengelder in Höhe von 4500 Euro an die Lebenshilfe Aalen ausgeschüttet. Im Haus der Lebenshilfe am Schimmelberg in Wasseralfingen ist die große Spende übergeben worden. Der geplante Zuschuss sei sogar um 500 Euro höher ausgefallen dank guter Zinserträge und einiger großzügiger Spenden, sagte Stiftungsvorsitzende Ingeborg weiter
  • 701 Leser

Starke Harfenklänge auf dem Friedhof

Benefizkonzert für den Hospizdienst von „Sinfonia Keltica“ in der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof
Die anmutigen und feinen Klänge der Harfe hat das Ensemble „Sinfonia Keltica“ in die besondere Atmosphäre der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof gebracht. Vor den voll besetzten Publikumsreihen ist das besondere Instrument im Zusammenklang mit verschiedenen Gongs und dem Vibraphon sehr schön zur Entfaltung gekommen. Der Erlös des Konzerts weiter
  • 781 Leser

Private Hilfe für Erdbebenopfer

Katherine als Rabuya Freiwillige bei Hilfsorganisation – Kuchenverkauf und Flohmarkt
Erinnert sich noch jemand an Katherine Rabuya von den Philippinen? Vor zehn Jahren hat die SchwäPo an einer Spendenaktion mitgewirkt, weil sich die damals 28-Jährige dringend einer Herzoperation unterziehen musste. Jetzt macht Katherine Rabuya selbst an einer Hilfsaktion mit. weiter
  • 911 Leser

Dreijähriges Kind angefahren und schwer verletzt

Am Samstagmittag in Ellwangen

Ellwangen. Ein 29-jähriger Autofahrer hat am Samstag um 12.50 Uhr in Ellwangen ein dreijähriges Kind angefahren und schwer verletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der Mann langsam in der Marienstraße die 20er-Zone stadteinwärts, als das Kind zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn lief. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig

weiter
  • 2
  • 2551 Leser

Regionalsport (22)

WSG alleiniger Spitzenreiter

Handball, Frauen Bezirksklasse
Den fünften Sieg in Folge feiert die WSG Lorch/Waldhausen. Nach dem 18:16-Erfolg bei der SG Schorndorf 2 ist die WSG nun alleiniger Tabellenführer. weiter
  • 216 Leser

Nummer eins in Deutschland

Leichtathletik: Mädchen der LG Staufen mit guten Platzierungen in der Deutschen Bestenliste 2013
Nicht weniger als zwölfmal sind die Mädchen der LG Staufen in der deutschen Bestenliste 2013 der weiblichen Jugend W 15 vertreten. Besonders ragen die Leistungen von Lisa Maihöfer heraus, die allein sechs Nennungen vorweisen kann, obwohl sie monatelang verletzt war. weiter
  • 208 Leser

Pech im Derby

Handball, Frauen Bezirksliga: TVB unterliegt HSG 23:25
Nach drei Siegen in Folge mussten sich der TV Bargau am Samstag erstmals wieder geschlagen geben. Dabei unterlag die Bargauer Vertretung im Derby gegen die HSG Winzingen-Wißgoldingen knapp mit 23:25. weiter
  • 351 Leser

SG Bettringen ist wieder auf Kurs

Handball, Männer Bezirksliga
Den Bettringer Handballern gelang beim TV Altenstadt 2 ein kleiner Befreiungsschlag. Nach intensiv geführten sechzig Minuten konnte die SGB mit 32:27 die Oberhand behalten. weiter
  • 394 Leser

Das Hochgefühl bewahrt

Kunstturnen: Johannes App wird mit dem STB deutscher Mannschaftsmeister – Liebrich gewinnt B-Kader-Quali
Es läuft derzeit rund bei den Kunstturnern des TV Wetzgau. Dieses Hochgefühl gilt es, bis zum Ende der Saison zu bewahren. Und das auch über die Pause am Wochenende. Mit einem deutschen Meistertitel sowie einem ersten Platz in der Qualifikation zur B-Nationalmannschaft gelang dies herausragend. weiter
  • 221 Leser
2. BundesligaEnergie Cottbus — VfL Bochum 0:1VfR Aalen — Fortuna Düsseldorf 1:0SC Paderborn — FC Ingolstadt 1:11. FC Kaiserslautern — St. Pauli 4:1Erzgebirge Aue — SpVgg Greuther Fürth 2:61860 München — SG Dynamo Dresden 1:3SV Sandhausen — FSV Frankfurt 2:0Karlsruher SC — DSC Arminia Bielefeld 3:11. FC weiter
  • 245 Leser

Gewappnet für schlechte Zeiten

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen lässt sich von den 19 Punkten nicht blenden – „Negativserien kommen“
Vorne effektiv, hinten dicht. Der VfR Aalen hat beim 1:0 (1:0) gegen den Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf gezeigt, wie gefestigt die Mannschaft inzwischen ist. Das 1:0 (1:0) war das dritte ungeschlagene Spiel in Folge, und die 19 Punkte sind bereits die halbe Miete im Kampf gegen den Abstieg. Was nichts daran ändert, dass Stefan Ruthenbeck mahnt. weiter
  • 2
  • 292 Leser

Alfdorf klar überlegen

Handball, Landesliga: TSV Alfdorf besiegt TV Weingarten mit 32:19 Toren
Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit besiegte der TSV Alfdorf die Gäste aus Weingarten noch recht deutlich mit 32:19. weiter
  • 410 Leser

Stimmen zum Spiel

JürgenSchneider (Trainer SV Bonlanden): „Meine Mannschaft war heute nicht so schlecht, wie es das Ergebnis darstellt. Nach dem 1:1 dachte ich, wir könnten das Spiel noch komplett drehen, aber dann entschied die spezielle Klasse und Routine von Beni Molinari das Spiel.“PatrickWidmann: „ Der SV Bonlanden hat heute alles versucht und weiter
  • 348 Leser

SV Bonlanden – FC Normannia Gmünd 1:4 (0:19

SVB: Günther, Biber (85. Kern), Pottmeyer, Presthofer, Liebenstein, Greif, Goll, Stannull 64. Amendola), Schwarz, Eckhardt, Kriks (77. Böse)FCN: Kühnle; Glück, Göhl, Ayaz, Fröhlich; Catizone, Krätschmer, Hieber; Klement (52. Nuding); Molinari ( 85. Knödler), Bauer (75. Schürle)Tore: 0:1 Bauer (5.), 1:1 Schwarz (62.), 1:2 Molinari (70.), 1:3 Schürle weiter
  • 5
  • 538 Leser

Wechsel an Spitze

Fußball, Kreisliga B II: SGM Hohenstadt verliert deutlich
Nach einem 5:0-Sieg verdrängt der SV Frickenhofen die SGM Hohenstadt von Tabellenplatz eins. Der TSV Leinzell folgt den beiden Mannschaften dicht, mit nur zwei Punkten weniger, auf Platz drei. weiter
  • 753 Leser

Lorch und Herlikofen nur Remis

Fußball, Kreisliga A: Iggingen schließt auf – Spitzenreiter verliert Punkte bei in Bargau
In der Kreisliga A I verpassten es die ersten beiden der Tabelle, sich durch Siege weiter abzusetzen. Lorch (2:2 gegen Bargau II) und Herlikofen (0:0 gegen Mutlangen) holten jeweils nur einen Punkt. Der VfL Iggingen hingegen siegte hingegen in einem turbulenten Spiel gegen den Tabellenletzten TSV Böbingen mit 6:4 und schließt damit die Lücke zu Platz weiter
  • 889 Leser

Pfahlbronn führt die Tabelle weiter an

Fußball, Kreisliga B I: Der FC Alfdorf kommt bei den SF Lorch II nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus
In der Kreisliga B I baut der SV Pfahlbronn seinen Punktevorsprung auf Tabellenplatz eins weiter aus. Trotz eines Remis weilt der FC Alfdorf auf Platz zwei der Tabelle. Die zweite Mannschaft des TV Weiler ist immer noch ohne Punkt in dieser Saison. Der TSV Waldhausen und der TSGV Waldstetten II etablieren sich im oberen Tabellenfeld. weiter
  • 627 Leser

Platz eins im Derby verteidigt

Fußball, Bezirksliga: SG Bettringen schlägt Lindach 6:1 – In acht Spielen fallen insgesamt 43 Tore
Die SG Bettringen verteidigte mit einem 6:1-Derbysieg über den TV Lindach Tabellenplatz eins der Bezirksliga. Im Kellerduell setzte sich der TV Heuchlingen gegen Schlusslicht FC Härtsfeld mit 7:1 durch und der FV Sontheim bleibt Bettringen durch ein klares 6:0 über den TV Weiler direkt auf den Fersen. weiter
  • 784 Leser

Sport in Kürze

Die Konkurrenz vorgeführtFußball. Mit einem 5:1-Auswärtssieg bei der Neckarsulmer Sport-Union untermauerte die U23 des VfR Aalen die Tabellenführung in der Verbandsliga. Mit dem Erfolg beim Aufsteiger- und Spitzenduell beweist die Aalener Zweite einmal mehr, dass sie perfekt eingestellt ist und auch gegen die besten Mannschaften der Liga eine souveräne weiter
  • 270 Leser

Starker Wind und wenig Glück

Fußball, Landesliga: FC Bargau verliert beim TSV Bad Boll mit 1:2 (1:2) – Wenig klare Chancen erspielt
Bei schwierigen Windverhältnissen und abermals fehlendem Glück verlor der FC Bargau beim TSV Bad Boll mit 1:2 (1:2). Mit elf Punkten bleibt die Kuhn-Elf weiter in akuter Abstiegsgefahr. weiter
  • 4
  • 436 Leser

Stöpplers Comeback und ein Sieg

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten gewinnt beim VfL Kirchheim deutlich mit 3:0 (2:0)
Es war ein stürmischer Herbsttag bei dem sich die Teams aus Waldstetten und Kirchheim gegenüberstanden, nur die Vorzeichen aus Sicht der Löwen hatten sich verbessert. Co-Trainer und Spieler Patrick Stöppler war erfreulicherweise ins Team zurückgekehrt und konnte sofort spielerische Akzente setzen. weiter
  • 5
  • 495 Leser

FCN erntet drei Punkte auf den Fildern

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd gewinnt bei Tabellenschlusslicht SV Bonlanden mit 4:1 (1:0)
Es war ein kein Selbstläufer für die Normannen beim Tabellenletzten aus Bonlanden, die drei Punkte mussten erst erarbeitet werden, doch am Ende stand ein klarer Erfolg mit 4:1 für die Stauferstädter. weiter
  • 5
  • 338 Leser

Extrem abgefahren

Warren-Miller-Skifilm
Es ist ein Genuss für Freerider: Die besten Skifahrer und Boarder sind am Montag im Stadtgarten in dem Warren-Miller-Film „Ticket to ride“ zu sehen. weiter
  • 5
  • 493 Leser

Leserbeiträge (7)

Breitensport LAC Essingen beim 24. Geologenlauf

Die naßkalten Temperaturen und teilweise matschige Strecke konnten der Läufergruppe vom LeichtAthletikClub Essingen beim diesjährigen Geologenlauf in Steinheim nur wenig anhaben. Zwei Tagessiege gingen auf das Konto der Essinger Läufer, das ein Mitgliedsverein der LG Rems-Welland ist.

Der jüngste Teilnehmer über die 10

weiter
  • 3828 Leser

Familienabend des Straßdorfer Albvereins

Der diesjährige Familienabend des Straßdorfer Albvereins am 15. November im Gasthaus "Zum Stadtwirt" wird neben der Geselligkeit einen interessanten Videofilm von Siegfried Hummel über Hamburg beinhalten, der sicherlich viele schöne Momente und Erlebnisse dieser Mehrtagesreise wieder aufleben lässt. Los geht's um 19.30 Uhr.

weiter
  • 3057 Leser

Jahresabschlusskonzert des MV Großdeinbach am 30. November 2013

Das Jahr neigt sich in langsamen Schritten dem Ende zu: seit Wochen stehen neben Christbaumkugeln auch Lebkuchen oder Spekulatius in den Regalen der Kaufhäuser, die Planungen für die Weihnachtsfeiertage werden immer konkreter und der alljährliche Einkaufsmarathon für Geschenke beginnt. In dieser hektischen Zeit möchte Sie der

weiter
  • 3702 Leser

Es sind noch 5 Plätze frei

Entspannung, Yoga, und sich wohl fühlen.

Gönne Dir einen Wohlfühl-Tag

mit Yoga, reichlich Entspannung und Yoga-Nidra;

eine Auszeit von der Hektik des Alltags,

und Wellness für die Seele mit dem Seelenvogel.

 

Wann: am Samstag den 9. November 2013 von 10 bis 17 Uhr

Gebühr: 35 € (für Vereinsmitglieder 28 €)

weiter
  • 3378 Leser

Autobahnmaut

An diesem Theater mit der Autobahngebühr für deutsche Autobahnen sehen wir mal wieder das unsere Politiker absolut nix drauf haben. Seit Jahren geht dieses Getue schon. Die einen Politiker wollen es nicht weil sie vermutlich Angst haben sich bei Freunden und Verwandten unbeliebt zu machen, und den Rest interssierte es noch nie weil die es

weiter
  • 4
  • 5100 Leser

Doppelter Akkordeon-Landesmeister

Timothy Harrison aus Walkersbach, Schüler von Anatoli Lick beim H.H.C. (Handharmonika-Club) Waldhausen, erreichte beim Landesmusiktag einen zweifachen Sieg und ist damit doppelter Landesmeister. Ein Tag ganz im Zeichen der Akkordeonmusik war der Landesmusiktag am 27. Oktober in der FILharmonie Filderstadt. Auf dem Programm stand neben einem grandiosen

weiter
  • 4748 Leser

Reservisten sammeln für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge

An Allerheiligen fand die alljährliche Sammlung des Volksbunds Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V. am Dreifaltigkeits- wie auch Leonhardsfriedhof in Schwäbisch Gmünd statt. Der Erlös dieser Sammlung dient dazu, die Ruhestätten der Kriegstoten zu erhalten und zu pflegen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten des Volksbunds

weiter