Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. November 2013

anzeigen

Regional (92)

Windkraft vertagt und abgelehnt

Gemeinderat Göggingen gegen Anlagen im Bereich Glockenäcker – Abstimmung über Bereich Büttenbuch verschoben
Erneut musste sich am Mittwochabend der Gögginger Gemeinderat mit der unendlichen Geschichte der Windkraft befassen. Schon auf der Gemeinderatssitzung im Oktober hatte es keine Einigung über die in Flächennutzungsplan vorgesehenen Vorrangflächen für Windkraft gegeben. Also wurde das Thema auf Mittwoch vertagt. Und da war es nicht anders. weiter
  • 422 Leser

„Im weißen Rößl“ rückt näher

Im weißen Rößl am Wolfgangsee … ist nie ein Kellner zu seh’n! Da sitzt man hungrig im Garten, muss warten, muss warten, muss warten. So tönte es am Wochenende aus 60 Kehlen. Mit einem konzentrierten, aber fröhlichen Sing-Wochenende hat sich der Kolping-Chor auf die kommende Produktion von „Im weißen Rößl“ eingestimmt. Das Stück weiter
  • 295 Leser

„Macht hoch die Tür“ im Münster

Schwäbisch Gmünd. Der Soroptimist International Club (SI) Schwäbisch Gmünd lädt am Samstag, 30. November, um 18 Uhr, zum vorweihnachtlichen Konzert ins Heilig-Kreuz-Münster ein. Die musikalischen Akzente setzen das Bläserensemble Swabian Brass, Stephan Beck an der Orgel, die St.-Michael-Chorknaben und die Sopranistin Kathrin Bechstein. Die musikalische weiter
  • 592 Leser

Die Landessynode

Die Landessynode ist das Parlament der evangelischen Landeskirche. Das Gremium hat 90 Mitglieder. Es entscheidet über den landeskirchlichen Haushalt sowie die Kirchensteuer und wählt den Landesbischof. Den Raum Gmünd /Schorndorf vertraten bislang Schorndorfs Dekan Volker Teich sowie Anne Hettinger und Ruth Bauer als Laien. Für die Wahl am Sonntag kandidieren weiter
  • 391 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat

Feuerwehr aufgerüstet

Die Gmünder Feuerwehr bekommt zusätzliche 100 000 Euro, um sich für Einsätze im Einhorntunnel auszustatten. Das beschloss der Gemeinderat. Erst jetzt sei klar gewesen, was alles gebraucht wird, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die Verwaltung wolle versuchen, zumindest einen Teil dieser Zusatzausgaben von Bund oder Land erstattet zu bekommen.Am weiter
  • 482 Leser

Stattliche Villa wird wohl abgerissen

Diskussion im Gemeinderat
Es führt wohl kein Weg dran vorbei, dass die repräsentative Villa Kötzschke in der Charlottenstraße abgerissen und durch zwei Neubauten ersetzt wird. Das sagten OB Richard Arnold und Baubürgermeister Julius Mihm am Mittwoch im Gemeinderat. weiter
  • 2
  • 881 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLore Leutner, Katharinenstraße 34, zum 85. GeburtstagElisabeth Amann, Schwerzerallee 63, zum 83. GeburtstagIngeborg Böhnlein, Haußmannstraße 55, zum 83. GeburtstagElsa Rucks, Oderstraße 67, Bettringen, zum 83. GeburtstagLucia Di Gianni, Weißensteiner Straße 130, zum 82. GeburtstagGiuseppe Fiorentino, Melissenweg 1, Wustenriet, zum 78. weiter
  • 170 Leser

Cajonbau-Workshop

Schwäbisch Gmünd. Welcher Jugendliche oder Erwachsene hat Interesse, selbst ein Cajon herstellen? Beim Cajon handelt es sich um ein Schlaginstrument aus Holz, gebaut in Form einer Kiste mit einem trommelähnlichen Klang. Mehr dazu kann man in einem Workshop in der VHS am Münsterplatz am Samstag, 30. November, von 10 bis 16 Uhr, unter der Leitung von weiter
  • 360 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat

Gmünder Feld

Der zweite Teil des Baugebiets „Gmünder Feld“ in Herlikofen wird erschlossen. Dies beschloss der Gemeinderat. weiter
  • 1721 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat

Hirschmühle II

Der Gemeinderat stimmte dem Aufstellungsbeschluss für das Baugebiet „Hirschmühle II“ in Zimmern zu. Der Mühlbach soll optisch erhalten werden. weiter
  • 1428 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat

Neue Gärten

Grünes Licht auch für das Baugebiet „Neue Gärten“ in Lindach: Dort können auf einer innerörtlichen Fläche von 1,3 Hektar Wohnbauplätze entstehen. weiter
  • 1158 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat

Stopp für Vergnügungsbetriebe

Das Verfahren für einen Bebauungsplan, der die Zulässigkeit von Einrichtungen wie Spielhallen, Wettbüros oder Bordellen in der Gmünder Innenstadt auf den Bereich des City-Centers beschränkt, läuft noch. Damit nicht Betreiber solcher Einrichtungen noch schnell Bauanträge stellen oder Nutzungen ändern, beschloss der Gemeinderat eine Veränderungssperre.Markt weiter
  • 552 Leser

Mit Wahl Kirche stärken

Protestanten entscheiden über neue Kirchengemeinderäte und Synode
Etwa 30 000 evangelische Christen im Gmünder Raum sind am Sonntag in 20 Kirchengemeinden aufgerufen, für sechs Jahre insgesamt 166 neue Kirchengemeinderäte zu wählen. Dafür stellen sich 176 Kandidaten zur Wahl. Außerdem entscheiden die Wähler darüber, wer den Raum Schwäbisch Gmünd / Schorndorf in der Landessynode vertritt. weiter
  • 5
  • 437 Leser

„Wie geht es mit meinem Job weiter?“

Zukunftsängste begleiten häufig die Krebserkrankung – So hilft die GT-Weihnachtsaktion Menschen mit Krebs
Die Diagnose Krebs bedeutet für Patienten wie Angehörige den Beginn einer Achterbahn. Hoffnungen und Ängste wirbeln durcheinander. Dazu kommen oft existenzielle Befürchtungen. Damit Menschen auch darüber hinwegkommen können, möchte der Förderverein Onkologie eine weitere Beratungsstelle einrichten. Die GT-Weihnachtsaktion soll die Anschubfinanzierung weiter
  • 412 Leser

Gmünder Weihnachtsmarkt eröffnet an diesem Freitag

Gundi Mertens von der Gewandmeisterei, Barakat Khan, Arfan Ali, Inam-Ul-Haq und Syed Ishtiaq bauen derzeit den staufischen Weihnachtsmarkt an der Nordseite der Johanniskirche auf. Er hat vom 6. bis 17. Dezember wochentags von 11 bis 19 Uhr, an Wochenenden bis 22 Uhr geöffnet. Der traditionelle Weihnachtsmarkt beginnt an diesem Freitag, 29. November. weiter
  • 681 Leser

Maut auf B 29?

Koalitionsvertrag sieht Lkw-Abgabe vor
185 Seiten umfasst der Entwurf des Koalitionsvertrags, den CDU und SPD in Berlin als mögliches Regierungsprogramm ausgehandelt haben. Ein Satz darin stößt im Gmünder Raum auf besonderes Interesse: Die bestehende Lkw-Maut wird auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Schwäbisch Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und vor allem Mögglingens Schultes Ottmar weiter
  • 611 Leser

Votum wackelt

SPD-Basis weiter uneins beim Thema Koalition
Das sagen alle: „Sie haben gut verhandelt und ganz zentrale Punkte im Koalitionsvertrag untergebracht“, loben SPD’ler der Region ihre Parteispitze. Viele, die wie Max Fuchs anfangs „Skrupel und Probleme“ hatten, werden nun wohl ebenso zustimmen, wie der frühere Gmünder Stadtrat. Trotzdem wackelt das Votum der Basis. „Wir weiter

Das erste Mal im Einhorntunnel

„Herrlich“ bis „beängstigend“ – Fahrer berichten von ihrer Jungfernfahrt unter Tage
„So etwas erlebt man nur einmal im Leben.“ Für Lastwagenfahrer Manfred Maierhofer aus Passau war es „herrlich“, dass er der Erste war, der gemeinsam mit einem Motorradfahrer durch den frisch eröffneten Einhorntunnel fahren durfte. Er und andere erzählen von ihrem „ersten Mal“. weiter
  • 5
  • 1179 Leser
Kurz und bündig

„Rauschtrinken bei Jugendlichen“

Die Gmünder Volkshochschule veranstaltet an diesem Donnerstag um 18 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „Rauschtrinken bei Jugendlichen“. Es diskutieren Dr. Joachim Bläse, Samuel Heinrich, Dr. Jochen Riedel, Raimund Vogt und Berthold Weiß. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern, Lehrer und Jugendliche sowie an Vertreter aus Politik, Verwaltung weiter
  • 323 Leser

„Vermittler der Kunst“

Preisgekröntes Lebenswerk im persönlichen Gespräch
120 gespannte Zuhörer hatten sich im Forum des Schönblicks eingefunden, um den persönlichen Erlebnissen des bekannten und mit dem Klassik-Echo ausgezeichneten Bach-Interpreten Helmuth Rilling zu lauschen. weiter
  • 362 Leser

Bemerkenswertes Engagement

Ehrungen für langjähriges Singen beim Kirchenchor St. Leonhard Hussenhofen
Unter der Leitung von Manuela Essig-Kuhn, an der Orgel souverän begleitet von Diane Sofka, umrahmte der Kirchenchor den Festgottesdienst zum Patrozinium St. Leonhard in Hussenhofen mit dem Kyrie, Sanctus und Benedictus aus der Choralmesse von Anton Bruckner sowie weiteren festlichen Choralsätzen. weiter
  • 297 Leser

Für Kinder in Indien und Tansania

Gesang- und Musikverein Hussenhofen musiziert für einen guten Zweck
Das Adventskonzert des Gesang- und Musikvereins Hussenhofen, am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der St. Leonhard-Kirche wird dieses Jahr zu Gunsten der Hilfsprojekte von Nicole Mtawa in Indien und Afrika sein. weiter
  • 316 Leser

Orte der Ruhe und der Stille erlebt

Schwäbisch Gmünder Pilger auf Spurensuche des franziskanischen Geistes in Assisi
33 Pilgerinnen und Pilger aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung hatten sich aufgemacht auf den Weg nach Assisi. Die Franziskanerinnen hatten zur „Spurensuche des franziskanischen Geistes“ in der umbrischen Heimat des heiligen Franziskus eingeladen. weiter
Kurz und bündig

Rentenberatung bei der DAK

Manfred Raaf hält am Freitag, 29. November, von 13 bis 16.30 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, II.OG, ab. Telefonische Anmeldung ist unter (07171) 42153 erforderlich. weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Seven-Second-Summits-Vortrag fällt aus

Der Vortrag „Seven Second Summits“ mit Hans Kammerlander am Dienstag, 3. Dezember, im Prediger in Schwäbisch Gmünd, fällt aus. Der Referent ist erkrankt. Karten können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Sonntagsausflug mit Kinderschutzbund

Der Deutsche Kinderschutzbund organisiert am Sonntag, 1. Dezember, für Alleinerziehende einen Ausflug zu einem Weihnachtsmarkt. Dort wartet eine Überraschung für alle Teilnehmer. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr in Schwäbisch Gmünd am Bahnhof, Rückkehr circa 16 Uhr. Anmeldung bis Freitag, 29. November, unter Telefon (07171)66686 oder info@kinderschutzbund-gd.de weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Spitalmühle geschlossen

Das Café Spitalmühle ist am Freitagnachmittag, 29. November, wegen der adventlichen Einstimmung im Kulturzentrum Prediger geschlossen. Ab Montag, 2. Dezember, ist die Spitalmühle wieder geöffnet. weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Über Prostatakrebs

Die Prostataselbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd lädt Interessierte zu einem Vortrag über den aktuellen Stand der Brachytherapie und neue Erkenntnisse der Therapien bei Prostatakrebs ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 28. November, von 18 bis 20 Uhr, im Stauferklinikum im Konferenzraum 1 und 2 statt. weiter
  • 556 Leser

„Klima vor Ort“ im Ostalbkreis

Am 4. Dezember erscheint das neue Heft mit dem Schwerpunktthema Geothermie
Bauen, Sanieren, Energiesparen – das sind die zentralen Themen des Magazins „Klima vor Ort“. Schwerpunkt des neuen Heftes ist Geothermie – die Energie, die aus der Erde kommt. Die nächste Ausgabe erscheint am Mittwoch, 4. Dezember. weiter
  • 5
  • 692 Leser

Endspurt für „Jugend forscht“

Nur noch bis 30. November können Jungforscher bis 21 Jahre ihr Projekte anmelden
Wer im nächsten Jahr bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis zum 30. November können Jungforscherinnen und Jungforscher bis 21 Jahre ihre Projekte anmelden. weiter
  • 5
  • 510 Leser

Neues Agrarkonzept vorgestellt

CDU-Kreisagrarausschuss
Maßgeblich an den Verhandlungen über einen neuen Finanzrahmen für die europäische Landwirtschaft beteiligt ist Dr. Rudolf Mögele, stellvertretender Vorsitzender der Generaldirektion Landwirtschaft. Beim CDU-Kreisagrarausschuss stellte er das neue EU-Agrarkonzept vor. weiter
  • 506 Leser

Der Chefredakteur sagt Adieu

Rainer Wiese ist 65 Jahre alt und scheidet aus der Leitung von Schwäpo und Gmünder Tagespost
Rainer Wiese, Chefredakteur der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost, feiert am heutigen Donnerstag seinen 65. Geburtstag. Damit erreicht er das Rentenalter und scheidet nach zwölf erfolgreichen Jahren als Chefredakteur von SDZ. Druck und Medien aus dieser Leitungsfunktion. Am Donnerstagabend wird Rainer Wiese im Beisein von Kollegen und Geschäftsführern weiter

AUS DER REGION

Viele ZugverspätungenHeidenheim. In den frühen Morgenstunden kam es nach Berichten der Heidenheimer Zeitung am Mittwoch auf der Brenzbahn zu zahlreichen Verspätungen und sogar zu abschnittsweisen Zugausfällen. Grund dafür seien einem Sprecher der Deutschen Bahn zufolge technische Defekte auf vier Bahnübergänge gewesen. Der Bahnübergang in Schnaitheim weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

a.l.s.o. Kulturcafé

Die Freunde des schwarzen Humors kommen am Freitag, 29. November, im Kulturcafé in der Goethestraße ab 20.30 Uhr bei der Autorenlesung „Meine Tante im Keller“ von Jürgen M. Brandtner voll auf ihre Kosten. weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Kids-Club im Prediger

Nächster Kids-Club im Museum im Prediger ist am Samstag, 30. November, um 11 Uhr. Mitmachen ist diesmal kostenfrei. Anmeldungen unter (07171) 6034130. weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Künstler in der Stadt

An den vier Wochenenden vor Weihnachten zeigen die Künstler Sibylle Rettenmaier und Joachim Scheffler ihre Bilder und Skulpturen mit dem Thema: Gegensätze ziehen sich an. Eröffnung im Atelier Scheffler in der Rinderbacher Gasse 32, in Schwäbisch Gmünd, am Samstag, 30. November, um 11.30 Uhr. Geöffnet ist an den vier Wochenenden vor Weihnachten jeweils weiter
  • 234 Leser

Mathe-Ass aus Gmünd vorn dabei

Tobias Holl qualifiziert
30 Schüler aus Baden-Württemberg haben in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik mit Spitzenergebnissen geglänzt. Für ihre herausragenden Leistungen werden die jungen Mathe-Cracks in Waldkirch geehrt. Mit dabei Tobias Holl aus Schwäbisch Gmünd weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Über russische Weihnachtsbräuche

Das DRK lädt zu einer Veranstaltung am Freitag, 29. November, um 15 Uhr ins DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40, bei der „russische Weihnachtsbräuche“ vorgestellt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen unter Telefon (07171) 350632. weiter
  • 603 Leser

Neue Wege im Umgang mit Demenz

Reimer Gronemeyer spricht im Vortragsraum des DRK
Angehörige dementer Menschen stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Darum ging es im Vortrag „Neue Wege im Umgang mit Demenz“ mit dem Soziologen und Theologen Professor Dr. Dr. Reimer Gronemeyer im Vortragsraum des DRK. weiter
  • 465 Leser

Mutlantis öffnet am Samstag

Mutlangen. Nach langer Schließung wegen Generalreinigung und Wartungs-arbeiten eröffnet das Freizeitbad Mutlangen am Samstag, 30. November, wieder. In der Wintersaison hat das Bad dienstags, donnerstags und freitags von 13 bis 22 Uhr geöffnet, mittwochs von 6.30 bis 22 Uhr, samstags von 8 bis 20 Uhr, sonn- und feiertags von 8 bis 19 Uhr, montags ist weiter
  • 464 Leser

Noch vor dem Winter asphaltiert

Tragdeckschicht für den Bereich Vorstadtstraße/Eichklingenstraße/Hohenrainweg
Vor Einbruch des Winters ist im Rahmen des zweiten Bauabschnitts im Bereich Vorstadtstraße/Eichklingenstraße/Hohenrainweg in Abtsgmünd die so genannte Tragdeckschicht eingebaut worden, teilt die Gemeinde mit. weiter
  • 285 Leser

„Der Zapperdockel und der Wock“

Figurentheater in Heubach
Der vom Schulförderverein „wir Schillerfreunde“ und der SMV organisierte Theaternachmittag mit dem FEX Figurentheater aus Helmstadt war wieder ein voller Erfolg. weiter
  • 441 Leser

Auf die innere Schönheit kommt es an

Vortrag von Michael Stahl an der Realschule Heubach – „Gemobbt wird, wer es mit sich machen lässt“
Der Kampfsporttrainer und ehemalige Bodyguard Michael Stahl war zu Gast an der Realschule Heubach, um mit Siebt- und Achtklässlern das Thema Gewalt und Mobbing zu behandeln. Neben vielen Berichten aus seinem eigenen Leben versuchte er immer wieder, das „Herz“ der Schüler zu berühren und appellierte zu einen fairen und gewaltlosen Umgang weiter
  • 728 Leser

Geschäfte in Durlangen schließen

Gemeinde sucht nach dem Aus von „nah und gut“ und Regenbogen nach Lösungen
Der Lebensmittelhändler „nah und gut“ in Durlangen hat bereits Ende vergangenen Monats geschlossen. Karin Stahl wird ihren Schreibwarenladen Regenbogen Ende Dezember aufgeben. Die Gemeinde Durlangen sucht nun nach Lösungen, um die Versorgung im Ort zu gewährleisten und will die Bürger vorab nach deren Meinung fragen, sagt Bürgermeister Dieter weiter
  • 432 Leser

Kulturcafé am Gymnasium

Heubach. Das Kultur-Café des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach öffnet am heutigen Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr, in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums, seine Pforten und bietet allen Interessierten eine Plattform für Beiträge aus den Bereichen Musik, Literatur und Kunst. Der Eintritt ins Kultur-Café ist frei. weiter
  • 1068 Leser

Lea wieder Erste

Bei den DHV-Bezirkstagen Bodensee- Oberschwaben in Mietingen hat sich die neunjährige Lea Frahs aus Böbingen Rems zum zweiten Mal in diesem Jahr einen ersten Platz erspielt. Sie errang in der Altersgruppe I (9 Jahre) mit 44 von 50 Punkten einen ersten Platz mit der Note „hervorragend“. Dieses Spitzenergebnis hat sie nicht nur ihrer musischen weiter
  • 395 Leser

Bauzeit soll eingehalten werden

Nach wie vor soll der Rewe-Markt in Böbingen im Frühjahr 2014 fertiggestellt und eröffnet werden
Mit Hochdruck geht es an den Innenausbau. Am Zeitplan hat sich nichts geändert: Nach wie vor soll der Rewe-Markt in Böbingen „im Frühjahr 2014“ fertiggestellt und eröffnet werden. Zu einem genaueren Termin wollte sich Architekt Markus Kaupp, Planer des Bauherren Merz Objektbau in Aalen, nicht hinreißen lassen. weiter
  • 443 Leser

Igginger spenden für KJG

Große Hilfsbereitschaft von Vereinen und Bürgern nach Sturmschaden beim Sommer-Zeltlager
Die Zelte standen bereits und am nächsten Tag sollte das traditionelle Zeltlager der KJG Iggingen starten. Dann kam der Sturm, riss Ende Juli zehn Zelte samt Küchenzelt in Stücke und verursachte einen riesigen Schaden. Am Mittwoch wurde im Rathaus ein stolzer Spendenbetrag übergeben. weiter
  • 514 Leser

Scherze Marke „Mark’n’Simon“

Abtsgmünd. Als „MusiComedy“ bezeichnen Mark’n’Simon ihre Show und versprechen Pop und „Kaba-Reh“. Das ist gute Laune, Popmusik und massenhaft Comedy. Die bringen die musikalischen Motivationskünstler aus Wales und Irland am Freitag, 29. November, ab 20 Uhr in die Zehntscheuer in Abtsgmünd. Eintrittskarten zum Preis weiter
  • 323 Leser

Überwältigende Resonanz

Gmünder Chorensemble Cantate Domino im Rahmen des Böbinger Kulturherbstes in der St.-Josef-Kirche
Im Rahmen des Böbinger Kulturherbstes, der in diesem Jahr im Zeichen der Nikolaus-Ikonen steht, war in der katholischen Kirche St. Josef das Konzert des Gmünder Chorensembles Cantate Domino. weiter
  • 296 Leser

AGV 68 feierte sein Motten-Nachgugg-Fest

Die Halbzeit zwischen dem 40er und dem 50er Fest nutzten die Altersgenossen des Jahrgangs 1968, um ihre Fahne von Staub zu befreien und genau zu untersuchen, ob sich nicht doch inzwischen Motten eingenistet haben. Unter dem Motto: „Jede Begegnung, die uns berührt, hinterlässt in uns eine Spur, die nie ganz verweht“ waren die Mitglieder eingeladen, weiter
  • 301 Leser

Nikolausmarkt in Gschwend am Wochenende

Auf dem Marktplatz
Auf dem weihnachtlich geschmückten Marktplatz bauen etliche Händler ihre Stände auf, denn in Gschwend ist an diesem Wochenende, 30. November und 1. Dezember, der 13. Nikolausmarkt. Beginn ist je ab 11 Uhr. weiter
  • 281 Leser

Brückenbauer Musik

Cantate Domino singt zur Ikonenausstellung in Böbingen
Im Rahmen des Böbinger Kulturherbstes, der in diesem Jahr ja im Zeichen der Nikolaus-Ikonen steht, fand am vergangenen Sonntag in der katholischen Kirche St. Josef das Konzert des Gmünder Chorensembles Cantate Domino statt. Gut 400 Besucher ließen sich das Konzert nicht entgehen.Das Programm bestand aus vier Teilen, in denen die Gruppe unter Leitung weiter
  • 755 Leser

Terézia Mora liest im Bilderhaus

Buchpreisträgerin in Gschwend
Terézia Moras Roman „Das Ungeheuer“ wurde am 7. Oktober dieses Jahres als bester deutschsprachiger Roman des Jahres mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Aus diesem Werk liest die hochgelobte und mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin am Freitag, 29. November, im Gschwender Bilderhaus im Rahmen der Literaturreihe. weiter
  • 668 Leser

Verkörpertes Licht

Alfred Bast öffnet sein Atelier für Kunstinteressierte
Der in Abtsgmünd-Hohenstadt und in Berlin lebende und arbeitende Künstler wird auch in diesem Jahr an den ersten zwei Adventsonntagen sein Atelier für Interessierte öffnen. weiter
  • 652 Leser

SCHAUFENSTER

Führung durch „Florestan pinxit“Die Gemälde Giovanni Ferro-Luzzis zeigt das Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal in der Ausstellung „Florestan pinxit“. Die Bilder des promovierten Arztes und Künstlers erläutert Museumsleiterin Dr. Monika Boosen am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr bei einer Führung. Die Führung weiter
  • 931 Leser

Darbietungen aus dem Unterricht

Schwäbisch Gmünd. Schüler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd vermitteln am Samstag, 30. November, ab 10 Uhr mit Darbietungen aus dem Unterricht den Zuschauern einen Einblick in ihre Arbeiten. Geboten werden Rezitationen, Eurythmie, musikalische Darbietungen und mehr. Der Eintritt ist frei. www.waldorfschule-gmuend.de weiter
  • 927 Leser

Rechbergs CDU wählt neuen Vorstand

Wagenblast wiedergewählt
Rainer Wagenblast ist erneut Vorsitzender der Rechberger CDU. Er führt den Ortsverband auch die nächsten zwei Jahre. Sein Stellvertreter ist Franz Pitzal. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig entlastet. Auch die Kassiererin wurde für tadellose Buchführung gelobt. weiter
  • 406 Leser

Anspruchsvoll und kurzweilig

Herbstkonzert des Musikvereins Herlikofen begeistert die Zuhörer in der Gemeindehalle
Viel Respekt und Bewunderung hat das Publikum den Musikern des Musikvereins Herlikofen am Ende ihres Herbstkonzertes gezollt: Die Zuhörer hatten in der Gemeindehalle ein anspruchsvolles, aber kurzweiliges Konzert erlebt. weiter
  • 424 Leser

Deko fürs Olgäle

Schüler, Eltern, Mitarbeiter der Schulmensa und des Ganztagsbereichs in der Franz von Assisi-Schule haben Weihnachtsdeko für den Adventsbasar des Kinderkrankenhauses in Stuttgart gebastelt. Im Rahmen des Schuljahresthemas „Wie im Himmel, so auf Erden“ hat sich der Ganztagsbereich entschieden, mit Aktionen den Förderverein „Steh Auf“ weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Schaden über 1,5 Millionen Euro

Nach dem Großbrand in Waiblingen-Hegnach am Dienstagnachmittag laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei auf Hochtouren. Die Kripo geht derzeit von einem Sachschaden von circa 1,5 Millionen Euro aus. Spezialisten der Kriminaltechnik besichtigten am Mittwochvormittag den Brandort. Weitere weitere Untersuchungen, auch mit Sachverständigen der Versicherung, weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Schorndorfer Kunstmarkt

Am Freitag, 29. November, um 20 Uhr, eröffnen Kunstverein und Kulturforum Schorndorf in den Galerien für Kunst und Technik den Schorndorfer Kunstmarkt sowie die Jahresausstellung des Kunstvereins. Zudem wird die Schorndorfer Edition 24 vorgestellt.Öffnungszeiten sind am Freitag, 29. November, bis 21.30 Uhr, Samstag, 30. November, und Sonntag, 1. Dezember, weiter
  • 235 Leser

Adventsstimmung in Esslingen und Stuttgart

In Stuttgart hat der Weihnachtsmarkt begonnen. Bis 23. Dezember locken fast 300 Stände in den Bereich zwischen Marktplatz, Königstraße und Schlossplatz. Der Markt hat Montag bis Samstag von 10 bis 21 Uhr, sonntags von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Ebenfalls eröffnet hat der bekannte Mittelalter- und Weihnachtsmarkt in Esslingen. Er ist im Zentrum der historischen weiter
  • 409 Leser

Dunkelheit weckt Gauner

Weniger Einbrüche im Raum Geislingen / Viele Fälle im Rems-Murr-Kreis
Die Beratungsstelle der Polizeidirektion Göppingen startet am Donnerstag, 28. November, eine Informationskampagne im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher im Raum Geislingen. Aktueller Anlass sind Fälle aus Geislingen, Kuchen, Überkingen und dem Unteren Filstal. Insgesamt beobachtet die Polizei im Landkreis Göppingen aber eine Abnahme der Einbrüche – weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Langsamer und leichter durch Donzdorf

Nachdem Donzdorf durch die Ortsumgehung von einem großen Teil des Durchgangsverkehrs entlastet wurde, soll nun der Stadtkern neu gestaltet werden. Der Marktplatz soll zu einem zentralen Punkt aufgewertet werden. Der Gemeinderat ist sich einig, die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Hauptstraße auf 30 Stundenkilometer zu senken. Nur noch Fahrzeuge weiter
  • 244 Leser

Tempolimit auf der B 29 reduziert

Baustelle bei Schorndorf
Die provisorischen Betonschutzwände vor den Portalen des Grafenbergtunnels und des Sünchentunnels werden durch endgültige Betonschutzwände ersetzt. Die Arbeiten auf der B 29, die nun begonnen haben und voraussichtlich bis Freitag, 6. Dezember, dauern, laufen tagsüber. weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Adventsbazar in Waldstetten

Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt zum Adventsbazar am Freitag, 29. November, ab 13 Uhr auf dem Malzeviller Platz in Waldstetten ein.Selbstgefertigte Adventskränze und -gestecke, Gutsle und Apfelbrot werden unter anderem den Besuchern angeboten. weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Cappello Nero lädt zum Konzert

Der Chor Cappello Nero aus Bartholomä führt unter dem Motto: „Jubilate Alleluia“ ein Weihnachtskonzert am Sonntag, 1. Dezember, um 18 Uhr, in der katholischen Kirche in Wißgoldingen auf. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. weiter
  • 450 Leser

Gotteslob betrachtet

Buchsonntag in der Waldstetter Bücherei
Glaubenszeugnis in Wort und Klang – unter diesem Motto haben Leitung und Mitarbeiterinnen der Waldstetter katholischen öffentlichen Bücherei zum traditionellen Buchsonntag eingeladen. weiter
  • 398 Leser

Bunter musikalischer Strauß

Gemeinsames Konzert der musiktreibenden Vereine aus Wißgoldingen – MV Straßdorf zu Gast
Wie jedes Jahr am Tag vor Allerheiligen versammelten sich wieder viele Musikliebhaber in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen, da die musiktreibenden Vereine zum „gemeinsamen Konzert“ eingeladen hatten. weiter
  • 938 Leser

SPD Alfdorf zieht Bilanz

Gernot Gruber zu Gast
Landtagsabgeordneter Gernot Gruber kam mit guten Nachrichten zur Mitgliederversammlung der SPD Alfdorf. Aus den Mitteln der Landesregierung fließen 2013 fast vier Millionen Euro in den Straßenbau im Rems-Murr-Kreis. weiter
  • 175 Leser

Stadtkapelle rockt Waldhausen

Fetzige Musik boten die Stadtkapelle Lorch und die Band Jimmy & the Gang in der Remstalhalle
Eine Stadtkapelle spielt Rockhits von Tina Turner, den Toten Hosen und Metallica – ungewöhnlich. Trotzdem war das Publikum in Waldhausen von der Stadtkapelle Lorch und der Band Jimmy & The Gang restlos begeistert. weiter
  • 481 Leser
Von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 22. Dezember,
Am Freitag ist es so weit: Der Gmünder Weihnachtsmarkt wird eröffnet und die Besucher aus nah und fern dürfen sich wieder auf eine stimmungsvolle Atmosphäre rund um den Marktplatz und natürlich auf ein vielseitiges Rahmenprogramm freuen. Noch mehr Angebote locken in diesem Jahr in die Innenstadt.Ab 17.30 Uhr können sich die großen und kleinen Besucher weiter
  • 281 Leser

IHK: Althammer rügt Horlacher

Gewinn 2012 wird für Neubau des IHK-Bildungszentrums verwendet
Die Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg haben auf einer Sitzung am Dienstag Präsident Helmut Althammer und Hauptgeschäftsführer Klaus Moser für 2013 entlastet und für das kommende Jahr eine Reduzierung des Beitrags beschlossen. Der Umlagesatz wird von 0,17 auf 0,15 Prozent des Gewerbeertrages gesenkt. weiter

Gartenschau im Zentrum

Was 2014 im städtischen Wald geschehen soll
Die Forstverwaltung wird sich im nächsten Jahr groß in die Landesgartenschau einbringen. In den Wäldern von Stadt und Hospitalstiftung sollen daneben 9700 Festmeter Holz geschlagen werden. Und die Förster müssen den Borkenkäfer im Auge behalten. weiter
  • 5
  • 796 Leser

Wo gibt’s Geld für die Jugendarbeit?

Heubach. „Ohne Moos nix los“ heißt es immer. Auch in der Jugendarbeit kennt ihn wohl jeder – oft fehlen aber nur die richtigen Informationen, um diesen Spruch Lügen zu strafen. Dem will der Kreisjugendring Ostalb am Dienstag, den 3. Dezember, um 18.30 Uhr im Stadtjugendring Heubach abhelfen. Nach einem Überblick über die Aufgaben und weiter
  • 946 Leser

Literatur und ein feines Menü

Gschwend. Für Generationen von Lesern war sie durch ihre wöchentlichen Kolumnen im „Stern“ und in der „Zeit“ die „Anstandsdame der Nation“. Das war von den 1970er bis in die 1990er Jahre hinein. Andere verbinden mit ihr seit den 1950er Jahren das Stichwort „Kinderbuch“. Und für die Dritten ist sie eine weiter
  • 778 Leser

„Corporate Finance“ beim Dinner Thema

In der „Kaiserwerkstatt“ in Iggingen hat die Kreissparkasse Ostalb bei einem Business-Dinner zum Thema „Corporate Finance“ Informationen mit kulinarischen Genüssen verbunden. Anwesend waren die Inhaber, Gesellschafter und Geschäftsführer bedeutender Unternehmen aus der Region. Im Mittelpunkt standen Koch Ronny Wonneberg und die weiter
  • 1044 Leser

Weniger Azubis brechen ab

Handwerkskammer Ulm legt Abbrecherbilanz vor
Das regionale Handwerk verzeichnet weniger Ausbildungsabbrüche als im vergangenen Jahr. Von den 7867 Auszubildenden haben über alle Lehrjahre hinweg 718 junge Menschen ihre Ausbildung vorzeitig beendet. weiter
  • 1171 Leser

Fuhrpark wird ausgetauscht

Nach Tunnelöffnung wieder sehr gut erreichbar
Die Mercedes-Benz-Niederlassung tauscht ihren Fuhrpark aus: Am Samstag gibt es beim Aktionstag von 9 bis 13 Uhr die Gelegenheit, die gut ausgestatteten Vorführwagen zu einem attraktiven Preis zu erwerben und sich auch über den Mercedes-Benz GLA zu informieren, der 2014 auf die Straßen rollt. weiter

Lebendige Kunst vermitteln

Galerien im Kreis: Die Aalener Galerie Zaiß
Aller Anfang ist schwer. Bei Siggi und Werner Zaiß stimmt das nicht ganz. Kein Zögern und Zaudern begleitete sie bei der Umsetzung ihrer Idee, Leben und Arbeiten, Kunst und Familienleben unter ein Dach zu bringen. In der Langertstraße in Aalen gelang es den beiden Kunst- und Kulturbesessenen nicht nur, eine Plattform für die eigene Kunst und die von weiter
  • 5
  • 1270 Leser

Brand richtet 1,5 Millionen Euro Schaden an

Ermittlungen zum Großfeuer in Waiblingen-Hegnach

Waiblingen-Hegnach. Nach dem Großbrand in Waiblingen-Hegnach am Dienstagnachmittag laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei auf Hochtouren. Erkenntnisse zur Brandursache liegen derzeit jedoch noch nicht vor. Die Kripo geht derzeit von einem Sachschaden von circa 1,5 Millionen Euro aus, heißt es in einer Pressemitteilung. Spezialisten

weiter
  • 622 Leser

Polizeibericht

Traktor gestreiftSchwäbisch Gmünd. Auf der Verbindungsstrecke zwischen Zimmern und dem Industriegebiet Gügling haben sich am Dienstag gegen 15.15 Uhr ein Traktor mit Anbaugerät und ein entgegenkommendes Auto gestreift. Am Auto entstand hierbei Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.Beim EinparkenSchwäbisch Gmünd. In der Ziegeläckerstraße hat am Dienstag weiter
  • 2442 Leser

Urteil zu Crailsheimer Schmerzensgeld-Klage erwartet

Nach Waffendiebstahl aus dem Rathaus hatte sich Ordnungsamtsleiter das Leben genommen

Mehr als vier Jahre nach dem Diebstahl von Waffen aus dem Crailsheimer Rathaus verkündet das Oberlandesgericht Stuttgart am Nachmittag sein Urteil zu einer Schmerzensgeld-Klage. Der Südwestrundfunk berichtet, die Tochter des damaligen Ordnungsamtsleiters wolle von der Stadt 7000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen bekommen, weil die Rathausspitze

weiter
  • 1501 Leser

Matratzenlager und Wohnhaus in Flammen

Millionenschaden bei Großbrand in Waiblingen - Feuerwehrmänner verletzt
Beim Brand eines Wohn- und Geschäftshauses mit angebauter Lagerhalle ist am Dienstagnachmittag in Waiblingen-Hegnach ein Millionenschaden entstanden. Zwei Feuerwehrleute zogen sich bei den Löscharbeiten leichte Brandverletzungen zu und mussten behandelt werden. weiter
  • 1316 Leser

In Berlin für Gmünds Gartenschau werben

OB plant 2014 Veranstaltung in Landesvertretung
Für viele Gäste der Tunneleröffnung war’s eine Überraschung: OB Richard Arnold flog am Montag mit Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer von Heubach aus mit dem Hubschrauber nach Berlin. In der Landesvertretung Baden-Württemberg warb er für Gmünds Gartenschau, im Auswärtigen Amt sprach Arnold über Einwanderung und Ausbildung. Hier schwebt Arnold weiter
  • 1200 Leser

Architektur – modern und prämiert

Aalener Büro Liebel/Architekten (L/A) erhält in drei Kategorien den internationalen Iconic Award
Die Konkurrenz beim Iconic Award war groß: Über 450 Architekturbüros aus 25 Ländern haben sich dem Wettbewerb 2013 gestellt. Das Aalener Architekturbüro Liebel/Architekten (L/A) hat in drei Kategorien die Auszeichnung „architecture winner“ erhalten. Initiator und Veranstalter des internationalen Architektur- und Designwettbewerbs ist der weiter
  • 1435 Leser

Regionalsport (13)

Der Gmünder Taifai holt sich den ISKA-Titel

Kampfsport, „Fight Night“
Ein buntes Showprogramm, jede Menge Körperkontakt, ein Titelkampf sowie die komplette Breite des Kampfsports gab es bei der „Fight Night“ in der WWG-Autowelt zu sehen. Mit dabei auch etliche Lokalmatadoren, die im Ring ihr Können präsentierten. weiter
  • 205 Leser

Das nächste Ziel vor Augen

Trampolinturnen: Die 15-jährige Anna Unuk vom TSB Gmünd im Interview – Unterstützung von allen Seiten
Anna Unuk ist Gmünds bekannteste Nachwuchs-Trampolinturnerin. Kürzlich trat sie nun für das deutsche Team bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Sofia/Bulgarien an. Im Interview spricht die 15-jährige, die für den TSB Gmünd turnt, über die Wettkämpfe, ihre Ziele, ihren Alltag und wie sie „alles unter einen Hut bringt“. weiter
  • 5
  • 173 Leser

Er hat sie alle in seinem Archiv

Leichtathletik: LG-Staufen-Chronist Hans Bendl hat seinen 70. Geburtstag gefeiert – „Du bist ein echter ‘Hans-Dampf’ in allen Gassen“
Hand Bendl ist Stadionsprecher, Moderator, Organisator. Vor allem aber ist der Bargauer ein kenntnisreicher Chronist der hiesigen Leichtathletikszene. Nun hat er seinen 70. Geburtstag gefeiert. weiter
  • 4
  • 358 Leser

Sieg und Niederlage eng verbunden

Badminton: Während Gschwend I siegte, mussten die zweite und dritte Mannschaft Niederlagen einstecken
Gschwend I siegte am vierten Badminton-Spieltag gegen den direkten Verfolger KSG Gerlingen III und verliert knapp gegen den Herbstmeister. Gschwend II und Gschwend III müssen jeweils zwei herbe Niederlagen einstecken. weiter
  • 262 Leser

Goldmedaille für Edelmann

Judo: JSVG mit zwei Medaillen
Beim Kappelbergtunier in Fellbach beendeten die Gmünder Judoka in den Altersklassen Frauen und Männer U18 die Wettkampfsaison erfolgreich. weiter
  • 131 Leser

„Das ist der Bonus“

Fußball, Landesliga: FC Bargau trifft am Samstag auf den Spitzenreiter Essingen – FCB-Trainer Kuhn im Interview
Beim Tabellenführer TSV Essingen müssen die Landesliga-Fußballer des FC Bargau am Samstag antreten. „Wir können ganz locker in dieses Spiel reingehen“, sagt FCB-Trainer Michael Kuhn. Denn die wichtigen Spiele hat der FC Germania zuletzt gewonnen. weiter
  • 4
  • 1299 Leser

Der Gegner: FC Union Berlin

Trainer: Uwe Neuhaus (54)Aktueller Tabellenplatz: 5. Platz – 25 Punkte, 21:19 ToreBisherige Bilanz: 7 Siege – 4 Unentschieden – 4 NiederlagenLetztes Spiel: 0:3 beim 1. FC KaiserslauternHöchste Siege: 3:0 gegen SC Paderborn, SV SandhausenHöchste Niederlage: 0:4 gegen 1. FC KölnBeste Torschützen: Sören Brandy, Torsten Mattuschka (je weiter
  • 927 Leser

Sport in Kürze

VfR: 2:2 im DerbyFußball. In einem umkämpften, aber fairen Oberliga-Derby trennten sich die U19 des VfR Aalen und der 1. FC Heidenheim leistungsgerecht mit einem 2:2-Unentschieden. Altunas und Eiselt erzielten die Tore für den Nachwuchs des Zweitligisten. weiter
  • 3333 Leser

Mehr Effektivität beim Jubiläum

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen gastiert am Freitag bei Union Berlin – „Den Spaß verderben“
Die Forderung ist keine neue: Der VfR Aalen soll am Freitagabend beim FC Union Berlin effektiver und effizienter auftreten. Stefan Ruthenbeck spricht nach den beiden jüngsten Niederlagen von einer „Ergebniskrise“ und Markus Schupp davon, dass „wir uns die Resultate jetzt noch härter erarbeiten müssen“. Anpfiff in der Alten Försterei: weiter
  • 1017 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
2. BundesligaFreitag, 18.30 Uhr:Fortuna Düsseldorf – Karlsruher SCUnion Berlin – VfR AalenFC St. Pauli – 1. FC KölnSamstag, 13 Uhr:FC Ingolstadt – SandhausenDynamo Dresden – KaiserslauternSonntag, 13.30 Uhr:Greuther Fürth – Energie CottbusPaderborn – Erzgebirge AueVfL Bochum – 1860 MünchenMontag, 20.15 weiter
  • 1693 Leser

Mühlleitner international

Schwimmen, DSV-Maßnahme
Dank dem Erfolg bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften wird Henning Mühlleitner (SV Gmünd) bei den internationalen Wintermeisterschaften im Dezember für Deutschland antreten. weiter
  • 2803 Leser

Überregional (90)

"Arme sterben früher"

Gesundheitsfolgen Wer in Deutschland arm ist, hat nicht nur zu wenig Geld, um ein den allgemeinen Verhältnissen "angemessenes" Leben zu führen. Auch gesundheitliche Nachteile sind damit verbunden. Das Risiko eines schlechteren Gesundheitszustands ist - verglichen mit Gutverdienern - bei armutsgefährdeten Männern mehr als drei Mal und bei Frauen mehr weiter
  • 395 Leser

"Es geht nur um Olympia"

Miriam Gössner setzt nach ihrer schweren Verletzung voll auf Sotschi
Dem großen Ziel Olympische Spiele ordnet Miriam Gössner alles unter. Bis Sotschi will die 23-Jährige nach ihrer Verletzung zu alter Form finden. Biathlet Andreas Birnbacher konzentriert sich auf den Weltcup. weiter
  • 379 Leser

"Wie eine Fliege im Spinnennetz"

Londoner Sklavin schrieb mehr als 500 Liebesbriefe an einen Nachbarn - Immer mehr Details werden bekannt
In der Geschichte um die angebliche Sklavenhaltung von drei Frauen in London kommen täglich neue, bizarre Einzelheiten ans Licht. weiter
  • 449 Leser

Acht Wochen Pause für Ayew

Ausfall Olympique Marseille, letzter Gruppengegner des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund in der Champions League am 11. Dezember, muss bis zu acht Wochen auf André Ayew verzichten. Der 23 Jahre alte ghanaische Fußball-Nationalspieler hat sich noch am Tag vor dem Auftritt der Franzosen beim FC Arsenal in London einer nach Klubangaben erfolgreichen weiter
  • 418 Leser

Adventszauber

Was sich in diesem Jahr hinter den 24 Kalender-Türchen verbergen kann
Adventskalender steigern die Vorfreude aufs Fest. Und sie verkürzen zumindest gefühlt auch die Wartezeit. Statt Schokolade verbergen sich hinter den Türchen mittlerweile auch ungewöhnliche Überraschungen. weiter
  • 451 Leser

Amazon gibt Preisvorgaben für Händler auf

Amazon hat wettbewerbsrechtlich bedenkliche Preisvorgaben für Händler abgeschafft, die über die Internet-Plattform ihre Produkte verkaufen. Das Unternehmen habe eine "rechtlich verbindliche Streichung" der entsprechenden Klauseln in seinen Vertragsbedingungen umgesetzt, teilte das Bundeskartellamt gestern in Bonn mit. Auch habe es eine entsprechende weiter
  • 648 Leser

Anbieter sollen Seiten sperren

EU-Recht erlaubt Internet-Blockierung - Aktivisten warnen
Webseiten, auf denen Filme illegal heruntergeladen werden können, sind der Filmindustrie ein Dorn im Auge. Doch die Betreiber sitzen oft im Ausland. An sie kommt man nicht heran. Anders ist es bei den Providern, die den Internetzugang bereitstellen. Nach dem Votum eines Gutachters am Europäischen Gerichtshof (EuGH) könnten diese dazu gezwungen werden, weiter
  • 503 Leser

Anke Schäferkordt: Showinnovationen kommen aus Europa

Nachgefragt Deutsches Fernsehen gilt nicht gerade als eine Innovationsschmiede, jeder schielt nach Amerika. Zu Unrecht, sagt RTL-Chefin Anke Schäferkordt. Jeder Deutsche kennt US- Fernsehen, aber hier in New York kennt kaum ein Amerikaner deutsches Fernsehen. Ist amerikanisches Fernsehen so viel besser? SCHÄFERKORDT: Nein, das würde ich nicht sagen. weiter
  • 406 Leser

Auf einen Blick vom 27. November 2013

FUSSBALL REGIONALLIGA Südwest, 16. Spieltag KSV Baunatal - SV Waldhof 1:2 (0:1) Tore: 0:1 Szimayer (7.), 1:1 Pforr (49.), 1:2 Geiger (63.). - Zuschauer: 300. SPANIEN: FC Málaga Athletic Bilbao 1:2 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Barcelona 14/40, 2. Atl. Madrid 14/37, 3. Real Madrid 14/34, 4. Villarreal 14/27, 5. Athl. Bilbao 14/26. U-17-EM in weiter
  • 309 Leser

Aufnahme und Ausbildung

Hochschule 1946 als "Staatliches Hochschulinstitut für Musikerziehung" gegründet, firmiert die Trossinger Hochschule seit 1975 als "Staatliche Hochschule für Musik". Zur Zeit sind rund 500 Studierende eingeschrieben. Neben Schulmusik und allgemeiner künstlerischer Ausbildung werden auch Fächer wie Alte Musik, Music & Movement und Musikdesign angeboten. weiter
  • 360 Leser

Bahn unterliegt im Streit um Stationspreise

Die Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) hat gegen die Stationspreise der Bahn geklagt - und gewonnen. Eine DB-Klage gegen Nichtzulassung der Revision wurde jetzt vom Bundesgerichtshof zurückgewiesen. Es geht um das 2005 eingeführte Preissystem der DB Station& Service AG. Für jeden Halt müssen Eisenbahnunternehmen zahlen. Das neue System brachte der weiter
  • 389 Leser

Baumgartner hilft Webber

Um die Begleichung künftiger Knöllchen im Rennwagen muss sich Mark Webber keine Gedanken machen. Stratosphären-Springer Felix Baumgartner war so begeistert von Webbers Helm-Ab-Aktion nach dessen letztem Formel-1-Rennen in Brasilien, dass er dem 37 Jahre alten Australier quasi einen Blankoscheck ausstellte. "Danke für all die tollen Momente, die wir weiter
  • 329 Leser

Bisher 24 Ausschüsse

Scharfes Schwert Ein Untersuchungsausschuss soll Sachverhalte untersuchen, deren Aufklärung im öffentlichen Interesse liegt. Laut Verfassung muss der Landtag einen U-Ausschuss einsetzen, wenn ein Viertel seiner Mitglieder oder zwei Fraktionen dies verlangen. Im Land gab es bisher 24 U-Ausschüsse - etwa zum ENBW-Deal, zum Polizeieinsatz an der Stuttgart-21-Baustelle, weiter
  • 408 Leser

Borussia statt Bangkok

Für Manuel Friedrich wird in Dortmund ein kleines Fußball-Märchen wahr
Der ehemalige Nationalspieler Manuel Friedrich, bei Bayer Leverkusen im Sommer ausgemustert, steht am Ende seiner Karriere beim deutschen Vizemeister Borussia Dortmund plötzlich wieder im Fokus. weiter
  • 353 Leser

Brand richtet Zerstörung in Kirche an

Ein Feuer hat eine Kirche im südbadischen Eimeldingen (Kreis Lörrach) am frühen Dienstagmorgen stark beschädigt. "Der Brand selber war zwar relativ klein, die Zerstörung aber ist enorm", sagte der Eimeldinger Pfarrer Jochen Debus der Nachrichtenagentur dpa. Debus schätzt den Schaden auf etwa eine halbe Million Euro. Durch die starke Hitzeentwicklung weiter
  • 359 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPE E Steaua Bukarest - FC Schalke 04 0:0 FC Schalke 04: Fährmann - Uchida, Höwedes, Felipe Santana, Aogo - Jones, Neustädter - Farfan, Meyer (74. Draxler), Fuchs (88. Obasi) - Szalai. Zuschauer: 20 000. FC Basel FC Chelsea 1:0 (0:0) 1FC CHELSEA 530211:39 2FC Basel 52215:48 3FC Schalke 04 52124:67 4Steaua Bukarest 50322:93 Nächste Spiele, 11.12.: weiter
  • 349 Leser

Dallas mit erster Heimniederlage

Zwei Tage nach der knappen 100:102-Niederlage in Denver verloren die Dallas Mavericks am Montag daheim erneut gegen die Nuggets und verließen nach dem 96:110 erstmals in dieser Saison vor eigenem Publikum das Parkett als Verlierer. Dirk Nowitzki erzielte 18 Zähler und war damit zweitbester Werfer seines Teams hinter Monta Ellis (22). Nowitzki zog damit weiter
  • 275 Leser

Das deutsche Aufgebot für Östersund

Damen: Laura Dahlmeier (Partenkirchen), Miriam Gössner (Garmisch), Andrea Henkel (Großbreitenbach), Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit i. Winkl), Franziska Preuß (Haag). Herren: Andreas Birnbacher (Schleching), Daniel Böhm (Buntenbock), Florian Graf (Eppenschlag), Erik Lesser (Frankenhain), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerf.), weiter
  • 447 Leser

Das Misstrauen bleibt

Innenminister wehrt sich gegen Untersuchungsausschuss zum Thema NSU
Offene Fragen und Ermittlungspannen: Die Rufe nach einem NSU-Untersuchungsausschuss im Land werden lauter. Innenminister Gall (SPD) ist dagegen: Der Ausschuss werde keine neuen Erkenntnisse bringen. weiter
  • 496 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Hölle auf Erden

Rudolf Hamburger: "Zehn Jahre Lager". Siedler Verlag München. 240 Seiten, 19,99 Euro. Er hat die Hölle erlebt und tiefste Abgründe der Menschheit. Doch in zehn Jahren Lagerhaft in der stalinistischen Sowjetunion blieb Rudolf Hamburger seinem Glauben treu - an das Gute im Menschen und an den Sozialismus. "Zehn Jahre Lager" ist die Summe der Erfahrungen, weiter
  • 4
  • 496 Leser

Das Spiel der Spiele

Leverkusen sehr selbstbewusst gegen "ManU"
Mit einem Sieg gegen Manchester United kann Bayer Leverkusen heute (20.45 Uhr/ZDF Live) vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League einziehen. weiter
  • 348 Leser

Den Rekord im Visier

Bayern München peilt zehnten Sieg in Serie an
Der "Maulwurf" sollte in Moskau heute das kleinste Problem für die Bayern sein. Gegen ZSKA soll der Zehn-Siege-Rekord in der Königsklasse her. weiter
  • 369 Leser

Deutsche Rentner sind im Nachteil

Geringverdiener sind in Deutschland stärker von Altersarmut bedroht als in den meisten anderen Industriestaaten. Nach einem Rentenbericht der OECD können sie im Alter nur mit etwa die Hälfte ihres Nettoeinkommens rechnen, während es im Schnitt der 34 OECD-Staaten über 80 Prozent sind. Grund ist, dass im deutschen System die Beiträge während des Arbeitslebens weiter
  • 408 Leser

Die Wartezeit versüßen

Zeitmesser Der Adventskalender gehört in die Vorweihnachtszeit wie Lichterglanz und Lebkuchen. Schon seit etwa 1850 gab es so genannte Adventszeitmesser in Form von kleinen Abrisskalendern, Kreidestrichtafeln, Weihnachtsuhren oder markierte Kerzen, die jeden Tag eine kleines Stück herunterbrennen. Gedruckt Um das Jahr 1902 brachte ein Münchner Verleger weiter
  • 372 Leser

DOKUMENTATION: Wichtige Punkte im Papst-Schreiben

Papst Franziskus hat in seinem apostolischen Lehrschreiben zu Reformen und einer Dezentralisierung der katholischen Kirche aufgerufen. Hier einzelne Aussagen: Kirchenstrukturen Franziskus schlägt den Bogen vom höchsten Amt bis hin zu den Ortsbischöfen. Das Papsttum müsse "mehr den gegenwärtigen Notwendigkeiten der Evangelisierung" entsprechen. "Eine weiter
  • 381 Leser

Ende einer tanzenden TV-Institution

Die Mitglieder des Fernsehballett-Ensembles müssen sich nach neuen Jobs umschauen
In der DDR gehörten sie dazu wie "Der Schwarze Kanal" oder ein "Kessel Buntes" - das Fernsehballett war ein Fixpunkt im ostdeutschen TV-Programm. Jetzt steht das Ensemble vor dem Aus. weiter
  • 464 Leser

Eurocup: Ulmer besiegen Valencia

Die Ulmer Basketballer stehen im Eurocup so gut wie sicher in der Runde der letzten 32. Der Bundesligist bezwang gestern im Spitzenspiel der Gruppe C überraschend den BC Valencia mit 92:84 (44:41). Damit feierte die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath gegen den Gruppenfavoriten aus Spanien in der siebten Partie den sechsten Sieg. Bester Werfer weiter
  • 323 Leser

Für Malagas Fans ist Bernd Schuster der Buhmann

Für Trainer Bernd Schuster wird es beim FC Malaga nach nur fünf Monaten ungemütlich. Im Anschluss an die 1:2-Heimniederlage am Montagabend gegen Athletic Bilbao geriet der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler schwer in die Kritik. Tausende Fans forderten lautstark seine Entlassung. "Das gesamte Stadion hat gegen Schuster gesungen. In den nächsten weiter
  • 382 Leser

Große Koalition: Durchbruch bei Verhandlungen

Union und SPD haben sich auf die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns ab 2015 geeinigt. Er soll bundesweit auf 8,50 Euro pro Stunde festgesetzt werden, hieß es am späten Abend aus Verhandlungskreisen. Außerdem verständigten sich die Parteien auf ein umfangreiches Rentenpaket. Es beinhaltet Verbesserungen von Mütter- und Erwerbsminderungsrenten weiter
  • 969 Leser

Grün-Rot beschließt Sparpläne

Lehrer, Hochschulen und Polizei bleiben verschont
Die grün-rote Landesregierung hat die Sparpläne für die Ministerien für 2015 und 2016 beschlossen. Die Ministerien sollen selbst entscheiden, wo sie kürzen. Ausgenommen sind die Budgets für Lehrer, Hochschulen und die Polizei. Hintergrund ist, dass das Land Baden-Württemberg von 2020 an grundsätzlich keine neuen Schulden mehr aufnehmen darf. Die Einsparpläne weiter
  • 396 Leser

Hart erkämpftes 3:1

Champions League: Dortmund darf nach Sieg über Neapel wieder hoffen
Borussia Dortmund hat das vorzeitige Aus in der Champions League verhindert und das Achtelfinale wieder dicht vor Augen. Der Finalist der vergangenen Saison gewann das Rückspiel gegen den SSC Neapel 3:1. weiter
  • 346 Leser

Heimatdichter im guten Sinn: Peter Kurzeck ist tot

Heimat ist ein Thema, das sich hastigen Annäherungen verschließt. Deshalb gerieten die Erzählungen und Romane von Peter Kurzeck, der im guten, im verständnisvollen, im nachsichtigen Sinne ein großer deutscher Heimatdichter war, meist ziemlich umfangreich. Mehr als 1000 Seiten umfasste "Vorabend" (2011), sein zuletzt veröffentlichtes Werk, das nun sein weiter
  • 417 Leser

Historisch, aber ohne Staub

An der Hochschule in Trossingen lernt man, Alte Musik neu zu spielen
Historischen Instrumenten wie der Gambe kann man sich in Trossingen widmen. Vom Plan der Landesregierung, an den Musikhochschulen zu kürzen, ist der Studiengang Alte Musik nur indirekt betroffen. weiter
  • 333 Leser

Hoffnung für Bahr-Baumärkte

Für die insolvente Baumarktkette Max Bahr könnte es einem Zeitungsbericht zufolge doch noch Hoffnung geben: Wie das "Hamburger Abendblatt" ohne Nennung von Quellen berichtete, will die Handelskette Globus rund 60 der 73 verbliebenen Max-Bahr-Märkte aus der Insolvenz übernehmen. Die Rettung des Großteils von Max Bahr könne bereits am heutigen Mittwoch weiter
  • 534 Leser

Im Ernstfall fliegt die Bundeswehr

Bewährtes Modell Die B 61 ist die am häufigsten gebaute Atombombe der USA. Bisher gibt es sie in fünf Varianten mit einer Sprengkraft zwischen maximal 50 und 300 Kilotonnen TNT - der Vergleich mit konventionellem Sprengstoff ist die übliche Maßeinheit für die Zerstörungskraft von Atombomben. Neue Variante Die umgebaute, modernere B 61 soll laut Federation weiter
  • 399 Leser

Iran wird für deutsche Firmen interessant

Exporteure hoffen auf gute Geschäfte
Die bevorstehende Lockerung der Iran-Sanktionen sorgt für gute Stimmung bei Europas Exporteuren. Der Wettlauf um die iranischen Kunden beginnt. weiter
  • 527 Leser

Jamaikas Bobteam plant Cool Runnings II

Vier sonnenverwöhnte Athleten aus der Karibik kämpfen ausgerechnet in der eiskalten Bobbahn um ihren Traum von Olympia. Die Exoten werden erst belächelt, dann gemobbt und am Ende gefeiert. Dank des kultigen Disney-Films "Cool Runnings" kennt fast jeder die zum Teil wahre Geschichte des Bobteams aus Jamaika, das es bis zu den Winterspielen 1988 in Calgary weiter
  • 451 Leser

Jobboom kein "Wunder"

Sozialbericht: Atypische Beschäftigung und Armut gestiegen
Ein reiches Land, in dem die Armut zunimmt - dieses Fazit ziehen Statistiker und Forscher in ihrem neuen Sozialbericht für Deutschland. Das soziale Ungleichgewicht wächst - trotz Rekordbeschäftigung. weiter
  • 327 Leser

Kabinett billigt Sparpläne

Einigung nach zähem Ringen - Finanzverwaltung trägt größten Anteil
Nach zähem Ringen stehen die Sparpläne für die Ministerien. Die Regierung spricht von einem Ende der Kurzatmigkeit in der Haushaltspolitik, die Opposition hingegen hält die Pläne für reine Wunschvorstellungen. weiter
  • 472 Leser

Kabinett verabschiedet Sparpläne

Grün-rote Einigung nach zähem Ringen - Finanzverwaltung trägt größten Anteil
Nach zähem Ringen stehen die Sparpläne für die Ministerien. Die Regierung spricht von einem Ende der Kurzatmigkeit in der Haushaltspolitik, die Opposition hingegen hält die Pläne für reine Wunschvorstellungen. weiter

Kampf um das Jägerbataillon 292

Kreise Sigmaringen und Zollern-Alb wollen Donaueschinger Truppeneinheit abwerben
Donaueschingen verliert im nächsten Jahr das französische 110. Infanterieregiment. Stationiert bleiben soll das deutsche Jägerbataillon 292. Danach greifen aber auch die Landräte aus Sigmaringen und Balingen. weiter
  • 427 Leser

Keine Bahntour ohne Stift

Die Bahn geht gegen Missbrauch ihrer Ländertickets vor: Alle Mitfahrer müssen in Zukunft ihre Namen auf den Fahrschein schreiben. weiter
  • 469 Leser

Kickers haben Schulden von fast 2,2 Millionen

Die finanzielle Lage des Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers hat sich verschärft. Die abstiegsbedrohten "Blauen" verzeichneten in der Saison 2012/2013 ein Defizit von rund 317 000 Euro. Das gab der Tabellen-Drittletzte auf der Mitgliederversammlung des Vereins bekannt. Damit erhöhten sich die Schulden der Kickers auf knapp 2,2 Millionen Euro. weiter
  • 296 Leser

KOMMENTAR · PAPST: Vage Vorgaben

Mit seiner Forderung nach Reformen für die katholische Kirche kommt Papst Franziskus vielen Gläubigen in Westeuropa entgegen. Stichworte wie Dezentralisierung und die Absage an Selbstherrlichkeit und Bequemlichkeit wecken jedoch möglicherweise Erwartungen, die er nicht erfüllen kann. Wie wenig manche Kräfte im Vatikan geneigt sind, seinen Vorgaben zu weiter
  • 402 Leser

KOMMENTAR · UN-RESOLUTION: Angemessene Reaktion

Im Fußball sind Deutschland und Brasilien Großmächte, politisch stehen sie eher in der zweiten Reihe. Dennoch ist der gemeinsame Vorstoß für eine UN-Resolution gegen Massenüberwachung ernst zu nehmen. Die Initiative ist eine angemessene Antwort auf die von Edward Snowden aufgedeckte uferlose Späh- und Speicherpraxis der amerikanischen und englischen weiter
  • 366 Leser

KOMMENTAR: Vorsicht angebracht

Es geht weiter in Arnstadt. Das ist für die Beschäftigten der Bosch-Solarsparte das Wichtigste. Mit der Übernahme durch den Bonner Konkurrenten Solarworld ist das Aus für die Fabrik in Thüringen vom Tisch. Vorerst jedenfalls. Denn wirklich gute Nachrichten hat der Stuttgarter Technologiekonzern nur für diejenigen, die zu seiner Autosparte wechseln können. weiter
  • 544 Leser

Land gibt Gutachten zu Helmpflicht in Auftrag

Minister Hermann will solide Datenbasis für die Politik - CDU und FDP begrüßen den Vorstoß
Würde eine Helmpflicht für Radler nach hinten losgehen und die Menschen wieder zum Autoschlüssel greifen lassen? Zu dieser Frage gibt es kaum Daten. Die Lücke will jetzt das Land schließen. weiter
  • 447 Leser

Lange Haftstrafen für Rotterdamer Kunstdiebe

Nur zwei Minuten und 48 Sekunden hatten zwei Einbrecher gebraucht, um in der Rotterdamer Kunsthalle sieben Gemälde von Picasso, Matisse, Monet und anderen Meistern von den Wänden zu nehmen und damit zu verschwinden. Gestern fiel im rumänischen Bukarest das erste Urteil zu dem spektakulären Diebstahl vom Oktober 2012: Zwei der sechs Angeklagten müssen weiter
  • 437 Leser

LEITARTIKEL · MINDESTLOHN: Schieflage korrigieren

Die Gegner haben noch einmal alles gegeben: "Hunderttausende Arbeitsplätze" sieht etwa Industrie-Präsident Ulrich Grillo gefährdet. Obst- und Gemüsebauern fürchten um ihre Existenz. Der Handel wittert gefährliche Anreize für die Jugend, keine Ausbildung zu machen, und das Essen im Restaurant soll teurer werden. Andere sind gleich vom endgültigen Untergang weiter
  • 486 Leser

Leute im Blick vom 27. November 2013

Ryan ONeal Der US-Schauspieler Ryan O"Neal (72) muss sich seit gestern wegen des Vorwurfs vor Gericht verantworten, er habe ein von Andy Warhol gemaltes Porträt seiner Ex-Freundin Farrah Fawcett gestohlen. Die Anwälte der Universität von Texas, an der Fawcett als junge Frau studierte, beschuldigen ONeal, das Bild kurz nach dem Krebstod des Hollywoodstars weiter
  • 398 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 98,64 4501-5500 l 86,59 1501-2000 l 93,04 5501-6500 l 86,16 2001-2500 l 90,05 6501-7500 l 86,10 2501-3500 l 88,67 7501-8500 l 85,81 3501-4500 l 87,83 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 541 Leser

Menschenrechte gelten online

UN-Resolution als Antwort auf die NSA-Spähaffäre
Die von Deutschland und Brasilien eingebrachte Resolution gegen Internetspionage ist von einem Ausschuss der UN-Vollversammlung einstimmig angenommen worden. Es besteht kein Zweifel, dass auch die Kammer der 193 UN-Mitglieder für sie stimmen wird. Auf Druck der USA war die Resolution, die eine Antwort auf die NSA-Spähaffäre ist, abgeschwächt worden. weiter
  • 390 Leser

Minister stehen erst später fest

Union und SPD wollen die Namen für Ministerposten erst nach der SPD-Mitgliederbefragung über den Koalitionsvertrag festlegen. Die Spitzen der Parteien hätten sich darauf verständigt, vorerst auf die personelle Besetzung der Ministerien zu verzichten, hieß es gestern aus Verhandlungskreisen. Einen ersten großen Durchbruch in den Koalitionsverhandlungen weiter
  • 404 Leser

NA SOWAS. . . vom 27. November 2013

Weil sie beim Abi-Streich das Auto einer Lehrerin mit Speiseöl übergossen hat, ist eine 20-Jährige in Neuss zu 400 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Das dortige Amtsgericht sprach die junge Frau, inzwischen Studentin, gestern wegen Sachbeschädigung schuldig. Die Schüler hatten die Autos mehrerer Lehrer mit Frischhaltefolie eingewickelt. Zusätzlich weiter
  • 382 Leser

Nach rasantem Wachstum Schulden aufgehäuft

Am Abgrund vorbei Solarworld ist seit Jahren der führende deutsche Solarstromkonzern, geriet aber in diesem Jahr - ebenso wie andere der Branche - an den Abgrund. Eine drohende Insolvenz konnte Unternehmensgründer und Vorstandschef Frank Asbeck im August in letzter Minute abwenden. Für ein Sanierungskonzept holte er die Gläubiger und Aktionäre ins Boot. weiter
  • 497 Leser

Neue Atombomben in die Eifel?

USA wollen Arsenal modernisieren - Koalition verzichtet auf Forderung nach Abzug der Waffen
In Büchel sollen die letzten US-Atomwaffen auf deutschem Boden liegen. Schwarz-Gelb forderte noch deren Abzug, die neue Koalition nicht. Unterdessen bringen die USA die Bomben auf die Höhe der Zeit. weiter
  • 513 Leser

NOTIZEN vom 27. November 2013

Grausame Kindstötung Ein besonders grausamer Fall von Kindstötung in Frankreich ist möglicherweise auf schwere psychische Probleme des Täters zurückzuführen. Ein 40-jähriger Vater wird verdächtigt, seinen vierjährigen Sohn in der Nacht zum Montag in Toulouse von einem Parkdeck geworfen und den Körper des Kindes anschließend mehrfach auf den Boden geschleudert weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN vom 27. November 2013

Musiksommer abgesagt Der "Oberstdorfer Musiksommer" wurde wegen Geldmangels für 2014 abgesagt. Es fehle die finanzielle Grundlage für die 22. Auflage der Konzertreihe, teilte der Veranstalter mit. Ob das Klassikfestival wieder stattfinden kann, ist unklar. Der Stuttgarter Musiker Peter Buck hatte den "Oberstdorfer Musiksommer" Anfang der 90er Jahre weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN vom 27. November 2013

Mehr Konten ausgeforscht Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, hat die steigende Zahl von Anfragen deutscher Behörden über Kontodaten von Bürgern kritisiert. Dies müsse "auf das unbedingt erforderliche Maß" reduziert werden. 2013 habe es bis September 102 416 Anfragen gegeben - ein Plus von mehr als 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. weiter
  • 384 Leser

NOTIZEN vom 27. November 2013

Auto erfasst Fußgänger Villingen-Schwenningen - Unter Drogeneinfluss hat gestern ein 21-Jähriger in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit seinem Auto eine Mutter und ihren Sohn angefahren. Ein weiterer Sohn konnte sich noch in Sicherheit bringen, wie die Polizei gestern mitteilte. Die 39-Jährige und ihr siebenjähriges Kind waren gerade weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN vom 27. November 2013

Chancen für Zitzelsberger Der Gaggenauer IG-Metall-Chef Roman Zitzelsberger ist der heißeste Kandidat für die Nachfolge des IG-Metall-Bezirksleiters im Südwesten, Jörg Hofmann. Er werde sowohl von Hofmann als auch vom ausgeschiedenen IG-Metall-Bundeschef Berthold Huber unterstützt, berichtete die "Stuttgarter Zeitung". Es sei davon auszugehen, dass weiter
  • 559 Leser

Ohne Gebühren geht es nicht

Börsenexperte Dittrich: Auch der Fiskus will bedient werden
Wer an der Börse spekuliert und ein geschicktes Händchen hat, kann daran gut verdienen. Doch es fallen etliche Gebühren an, erläutert unser Börsenexperte. Auch der Fiskus hält die Hand auf. weiter
  • 675 Leser

Papst geißelt Kapitalismus

Lehrschreiben gibt Richtung für Reformen in der katholischen Kirche vor
Der Papst zementiert seinen Ruf als Reformer. Die Kirche soll sich öffnen und dezentral agieren. Harsche Kritik äußert Franziskus am Wirtschaftssystem. weiter
  • 504 Leser

Pionier bei Rente mit 67

Vergleich Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) legt alle zwei Jahre einen Vergleich der Rentensysteme in den 34 Mitgliedsstaaten vor. Noch berücksichtigt sie dabei aber weder die Altersversorgung von Pensionären noch von Selbständigen. Altersgrenze Länger arbeiten, mehr sparen - nach diesem Prinzip haben viele Industrieländer weiter
  • 523 Leser

Protest wird zum Verbrechen

Ägyptens Demokraten wehren sich gegen neues Demonstrationsrecht
Die von der Armee eingesetzte Übergangsregierung Ägyptens hat ein neues Demonstrationsgesetz installiert. Es erschwert jeden Protest und droht mit harten Strafen. Bürgerrechtler wollen dies nicht hinnehmen. weiter
  • 465 Leser

Retrospektive in Blau

Hans Peter Reuter präsentiert in der Kunsthalle Weishaupt in Ulm sein Lebenswerk
Tausende blaue Kacheln hat der Mann malend verlegt. Hans Peter Reuter zeigt in der Ulmer Kunsthalle Weishaupt seinen "Weg ins Blau". weiter
  • 372 Leser

Risiko Altersarmut

OECD warnt vor niedrigen Renten besonders bei Frauen in Deutschland
Geringverdiener bekommen heute schon in Deutschland wenig Rente. Dieses Problem dürfte sich in den nächsten Jahrzehnten noch verstärken, warnt die OECD. Frauen sind besonders stark betroffen. weiter
  • 571 Leser

Schauinsland in weißem Gewand

Schnee und Eis auf einer Gruppe von Buchen auf dem Schauinsland, dem Freiburger Hausberg. Doch der jetzt hereingebrochene Winter hat nicht nur seine schönen Seiten: Mit den ersten Schneeflocken gab es im Land Unfälle, auch mit Verletzten. Zu drei Zusammenstößen kam es bereits am Montagabend bei Aalen, die aber glimpflich endeten. Foto: dpa weiter
  • 753 Leser

Schoko-Aroma natürlich oder chemisch?

Nach Rüge der Stiftung Warentest ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Ritter Sport
In den Streit um Aromastoffe in Schokolade hat sich die Staatsanwaltschaft Stuttgart eingeschaltet. Sie prüft, ob die Firma Ritter Sport durch irreführende Angaben gegen das Lebensmittelrecht verstößt. weiter
  • 704 Leser

Solarworld greift zu

Bosch gibt verlustreiche Sparte ab - 1100 Stellen in Arnstadt gerettet
Käufer-Suche abgeschlossen: Der Stuttgarter Bosch-Konzern gibt große Teile seiner Solar-sparte an Solarworld ab. Der einstige Branchen-Star bekommt die Fabrik in Arnheim auf dem Silbertablett serviert. weiter
  • 610 Leser

Spanier schalten bei Formel 1 ab

Der Formel 1 laufen in Spanien die TV-Zuschauer weg. Die 19 Rennen in diesem Jahr verfolgten beim übertragenden Sender Antena 3 insgesamt 79,026 Millionen Zuschauer (Schnitt 4,159) und damit mehr als zehn Prozent weniger als im Vorjahr (88,197/4,641). Die Sportzeitung As führte als einen Grund die Überlegenheit von Weltmeister Sebastian Vettel und die weiter
  • 355 Leser

SPORT AKTUELL

Am fünften Spieltag der Fußball Champions League trennten sich Dortmund - Neapel 3:1 (1:0) Bukarest - Schalke 04 0:0 (0:0) weiter
  • 469 Leser

Studie: Jeder zweite Soldat leidet psychisch

Bei jedem zweiten Bundeswehrsoldaten, der mit einer psychischen Störung vom Auslandseinsatz zurückkehrt, bleibt die Erkrankung unerkannt. Das geht aus einer Studie der TU Dresden hervor, die in Berlin vorgestellt wurde. "Einsatzbezogene psychische Störungen werden nicht hinreichend frühzeitig erkannt, selten diagnostiziert und noch seltener behandelt", weiter
  • 369 Leser

Thailänder besetzen weitere Ministerien

Haftbefehl gegen Protestanführer in Bangkok - Friedliche Lösung des Konflikts nicht absehbar
Regierungsgegner haben in Bangkok gestern mit Flaggen und Sprechchören die Ministerien für Agrar, Tourismus und Transport gestürmt und besetzt. Die Regierungsseite reagierte mit einem Haftbefehl. weiter
  • 507 Leser

Trauer um Heidenheimer Fecht-Idol Gnaier

Der ehemalige Heidenheimer Weltklasse-Fechter Paul Gnaier ist tot. Der Olympia-Teilnehmer von 1960, 1964 und 1968 ist in der Nacht zum gestrigen Dienstag nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren gestorben. "Paul Gnaier war eine herausragende Sportlerpersönlichkeit und ein Vorbild. Nicht umsonst galt er bereits zu Lebzeiten als Heidenheimer weiter
  • 5
  • 386 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Curling, EM in Stavanger/Norwegen Männer: Finnland - Dänemark ab 10.00 Uhr Frauen: Schottland - Norwegen ab 15.00 Uhr Biathlon, Weltcup in Östersund Frauen: Einzelrennen (15 km) ab 17.00 Uhr Handball, Champions League, 7. Spieltag Gr. D: Hamburg - La Rioja/Spanien ab 19.00 Uhr SPORT 1 Handball, Bundesliga, 16. Spieltag Balingen/Weilst. - Flensburg/Hand. weiter
  • 429 Leser

Tödliche Schläge mit der Spätzlespresse

Einweisung in die Psychiatrie beantragt
Eine Spätzlespresse soll einer Frau als Mordwerkzeug gedient haben. Der Angriff auf einen 67-Jährigen in Weinstadt kam jetzt vor Gericht. weiter
  • 458 Leser

USA drohen Karsai mit Ende des Einsatzes

Mit einer Abzugsdrohung wollen die USA Afghanistans Präsident Karsai zur Unterzeichnung eines Sicherheitsabkommens drängen. Aber er weigert sich. weiter
  • 392 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Telekom gegen den Trend: Plus zwei Prozent
Nach einem starken Wochenstart mit Höchstständen ist dem deutschen Aktienmarkt gestern die Puste ausgegangen. Der Leitindex pendelte um seinen Vortagesschlusskurs. "Trotz einiger wichtiger US-Wirtschaftsdaten bewegte sich der Markt nur wenig", sagte Händler Markus Huber von Peregrine & Black aus London. Die Woche sei von den Feierlichkeiten zu Thanksgiving weiter
  • 416 Leser

Vertrag über Werft-Bebauung

In der Gemeinde Kressbronn am Bodensee ist eine hohe Hürde zur Bebauung des Geländes der traditionsreichen Bodan-Werft genommen worden. Der Gemeinderat stimmte am Montagabend mit zwölf zu sieben Stimmen für einen Vertrag, der Details zwischen dem Investor und der Gemeinde regelt. Geplant ist, einige der Produktionsstätten abzureißen, Hallen und Gebäude weiter
  • 466 Leser

Überschüsse sinken weiter

Anleger mit Lebensversicherungen müssen sich nach Ansicht der Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) auch 2014 auf sinkende Überschüsse einstellen. "Wir gehen davon aus, dass die Gewinnbeteiligung weiter reduziert wird", sagte S&P-Analyst Christian Badorff gestern in Frankfurt. In der Schaden- und Unfallversicherung müssten sich die Verbraucher weiter
  • 494 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bayer übernimmt Algeta Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer (Leverkusen) will den auf Medikamente zur Krebsbehandlung spezialisierten norwegischen Konzern Algeta übernehmen. Bayer biete 1,8 Mrd. EUR , teilte Algeta mit. VW expandiert in Russland VW (Wolfsburg) glaubt an eine Erholung der Autokonjunktur in Russland. "Russland ist für den Volkswagen-Konzern weiter
  • 513 Leser

ZDF sendet weniger Skisport

Ausgerechnet am ersten großen Wintersport-Wochenende gibt es Ärger. Das ZDF muss seine Live-Berichterstattung am Samstag und Sonntag kürzen. Die ursprünglich geplanten Übertragungen vom Langlauf, der Nordischen Kombination und vom Skispringen im finnischen Kuusamo sind gestrichen worden, weil es keine finanzielle Einigung mit dem Vermarkter gab. "Die weiter
  • 309 Leser

ZDF und RTL jubeln über "Emmy"

"Das Wunder von Kärnten" wird in New York ausgezeichnet
Das ZDF und RTL-Chefin Anke Schäferkordt haben zwei amerikanische Preise nach Deutschland geholt. Der Emmy wird in New York verliehen und gilt als "Oscar" unter den Fernsehpreisen. weiter
  • 480 Leser

Leserbeiträge (10)

Das ist nicht „gemeinsam gestalten“

Zu den Öffnungszeiten des Aalener Weihnachtsmarktes:Mit der Festlegung der Verlängerung der täglichen Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes auf 20 Uhr ist für mich Thilo Rentschlers Wahlversprechen in Frage gestellt. Unser neuer OB hat mit dem Wahlslogan „gemeinsam gestalten“ für seine Wahl geworben.Was bedeutet dieses „gemeinsam“ weiter
  • 5
  • 1022 Leser

Bayern macht’s gut

Zu: „Röttinger Höhe wegen Glätte blockiert“ vom 26. November:Jetzt ist es noch nicht einmal richtig Winter und schon musste die B 29 an der Röttinger Höhe für zwei Stunden komplett gesperrt werden. Was passiert erst, wenn dort die „intelligente Ampel“ steht? Wie intelligent müssen unsere Politiker und die Verantwortlichen sein, weiter

Die Scholz-Arena muss ausgebaut werden

Zum größten Fußballstadion der Stadt Aalen:Das Fußballstadion „Scholz-Arena“ (Waldstadion) muss schnellstens auf die Kapazität von 15 000 Zuschauern ausgebaut werden. Dies verlangen der DFB und die DSL zum Jahr 2014.Das Stadion sollte auch ausgebaut werden, unabhängig, ob ein Verein wie der VfR Aalen jetzt in der 2. Bundesliga spielt oder weiter
  • 4
  • 2498 Leser

KUNSTMARKT im Kunstverein Aalen

Der Kunstverein Aalen hält in der Zeit vom 06. bis 08. Dezember 2013 in seiner Galerie im Alten Rathaus, Marktplatz 4, einen Kunstmarkt ab. Dabei präsentieren Mitglieder des Kunstvereins eigene Arbeiten verschiedenster Gattungen wie der Malerei, Bildhauerei oder Keramik, die käuflich erworben werden können.

Zudem werden die Künstler

weiter
  • 3333 Leser

Hofener Schüler A empfangen zuhause bislang unbekannte Gegner

Am kom­men­den Sams­tag fin­det in der Glück-Auf-Hal­le in Ho­fen der zwei­te Spiel­tag der Schü­ler A (U15) in der Verb­ands­run­de statt. Die Mann­schaft des RKV Ho­fen emp­fängt da­bei Mann­schaf­ten aus Nie­der­stot­zin­gen, Rei­chen­bach

weiter
  • 5
  • 2675 Leser

Jahresabschlusskonzert am 7. Dezember

Am Samstag, 7.Dezember 2013 gibt der Musikverein Hüttlingen sein alljährliches Jahresabschlusskonzert.

Zu Beginn spielt die Jugend des Musikvereins.

Anschließend widmet sich das aktive Orchester im ersten Teil des Abends konzertanten Werken wie der Ouvertüre zur Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach.Das

weiter
  • 3254 Leser

Gmünder Reitverein lädt zur Weihnachtsfeier

Am kommenden Samstag, den 30. November, können sich Vereinsmitglieder, Freunde und Förderer des Gmünder Reitsports ab 16 Uhr auf ein attraktives, zweistündiges Rahmenprogramm freuen.

Neben der alljährlichen Ehrung erfolgreicher Reiter und Reiterinnen lässt u. a. die Dressur-Quadrille die Pferde tanzen und die Nachwuchsgruppe

weiter
  • 2950 Leser

Leichen im Keller

Neue Atombomben in die Eifel?

USA wollen Arsenal modernisieren - Koalition verzichtet auf Forderung nach Abzug der Waffen

Im Ernstfall fliegt die Bundeswehr

so die Balkenüberschriften in der heutigen SchwäPo/Politik! Sind das neue Nachrichten oder sog. Leichen im Keller der bundesdeutschen (Verteidigungs-)Politik?

Soeben lese ich im Vorwort

weiter
  • 2
  • 4857 Leser

„Ohne Moos nix los“

… ist der Spruch, den auch in der Jugendarbeit wohl jeder kennt - oft fehlen aber tatsächlich nur die richtigen Informationen und Zugänge, um diesen Spruch Lügen zu strafen. Dem will der Kreisjugendring Ostalb e.V. am Dienstag, den 3. Dezember 2013 um 18:30 Uhr im Stadtjugendring Heubach Rechnung tragen.

Nach einem kurzen Überblick

weiter
  • 2596 Leser