Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. Dezember 2013

anzeigen

Regional (97)

Arbeitsplätze langfristig sicher?

Betriebsräte der ZF Lenksysteme machen sich Sorgen um die Zukunft / Kritik an Informationspolitik
Die ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) beschäftigt aktuell 5525 Mitarbeiter, 1200 mehr als vor drei Jahren. In dieser Zeit hat Gmünds größter Arbeitgeber in die Erweiterung und Modernisierung der Fabriken im Schießtal (Halle 11), auf dem Gügling (Halle 4) und an der Lorcher Straße (Halle 14) über 50 Millionen Euro investiert. Dennoch machen sich die Betriebsräte weiter
  • 2
  • 892 Leser

Das Schulmuseum ist geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Gmünder Schulmuseum teilt mit, dass das Schulmuseum im ersten Stock des Klösterle am Samstag, 28. Dezember, von 10 bis 17 Uhr, geöffnet hat. Gruppen können unter (07171) 73675 auch andere Termine vereinbaren. weiter
  • 1267 Leser

Namibia und Botswana im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Der Fotograf Michael Fleck präsentiert am Samstag, 4. Januar, um 20 Uhr im Prediger seine neueste Panorama-Multimedia-Show über Namibia und Botswana. Flecks Motto: der Wildnis Afrikas folgen. Bekannt als Deutschlands Outdoorfamilie, bereisten die vier Flecks eine der spektakulärsten Landschaften des Kontinents. Auf einer Geländewagentour weiter
  • 613 Leser

Neuer Jahresplan des Albvereins

Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd
Noch rechtzeitig vor Weihnachten bekommen die über 450 Mitglieder der Albvereins- Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd in den nächsten Tagen den neuen Jahresplan 2014 zugestellt. weiter
  • 448 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 21. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDEva Staudacher, Neckarstraße 23, Bettringen, zum 82. GeburtstagMartha Funk, Achalmweg 32, Lindach, zum 78. GeburtstagKlaus Beier, St.-Hedwig-Straße 36, Bettringen, zum 74. GeburtstagManfred Woltering, Weißensteiner Straße 123, zum 73. GeburtstagFikriye Satir, Wallenstraße 7, Straßdorf, zum 71. GeburtstagBÖBINGEN weiter
  • 436 Leser
GUTEN MORGEN

Der frittierte Ring

Warum soll man im Winter nicht auch ähnliches tun wie an sommerlichen Tagen, wenn gegrillt wird? Machen wir doch einfach ein fröhliches Frittier-Empfangsfest!“ Also kniete ich vor dem Kühlschrank, um Schnitzel, Würstchen und Kartoffelchips herauszunehmen, platzierte alles auf dem Tablett, warf es zwecks Vorbereitung ins heiße Fett und erstarrte. weiter
  • 350 Leser

Eine Marktfrau sagt Tschüss

Gisela Lange aus Lautern hört nach fast fünf Jahrzehnten auf dem Gmünder Wochenmarkt auf
Sie geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Gisela Lange gibt ihren Gemüse- und Obststand auf dem Gmünder Wochenmarkt nach fast fünf Jahrzehnten und nach 34 Jahren auf dem Rehnenhof auf. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse verabschiedet sie an diesem Samstag. Vielen ihrer Kunden wird die freundliche Marktfrau fehlen. weiter
  • 1239 Leser

Blutspendeaktion in Essingen

Das DRK bittet am Freitag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schönbrunnenhalle in Essingen um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollte jeder Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. weiter
  • 1551 Leser

Die Bürgermeisterwahl

In Mögglingen wird am Sonntag, 26. Januar, ein neuer Bürgermeister gewählt. Der bisherige Amtsinhaber, Ottmar Schweizer, geht in den Ruhestand. Er war 24 Jahre an der Spitze der Gemeinde. Bewerben kann sich, wer am Wahltag mindestens 25 Jahre alt ist, das 65. Lebensjahr aber noch nicht vollendet hat. Wählbar sind Deutsche und Staatsangehörige eines weiter
  • 558 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hütte geöffnet

Die Heubacher Albvereinshütte hat am 24. Dezember von 10 bis 12.30 Uhr zu einem weihnachtlichen Frühschoppen geöffnet. weiter
  • 415 Leser
Schön war die Weihnachtsfeier des Fördervereins Altenhilfe Heubach. Heiteres und Besinnliches folgte nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des Vereins, Elke Seeger, im Haus Hohgarten. Den Auftakt machten Kinder und Erzieherinnen vom Kindergarten St. Maria. Unter viel Beifall verteilten die Kinder nach dem Sternentanz ihre Sterne an die Besucherinnen weiter
  • 537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsfeier der „Ökiki Lautern“

Die Ökumenische Kinderkirche Lautern lädt am Sonntag, 22. Dezember, um 10 Uhr, im Dorfhaus Lautern zur Adventsfeier gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde ein. „Die Geschichte vom traurigen König, den nichts erfreuen konnte“ - so lautet der Titel des Weihnachtsspiels, das die Kinder einstudiert haben. Anschließend wird zum Beisammensein weiter
  • 428 Leser

Die größten Investitionen im Tiefbau

Etat 2014 für Mögglingen
„Das ist mein 24. und letzter Haushalt“, startete Bürgermeister Ottmar Schweizer die Etateinbringung in Mögglingen. Der scheidende Schultes machte klar, dass mit diesem Werk „manches auf den Weg gebracht wird“. Mit Bedauern verwies er auf die „schmale“ Zuführungsrate von rund 200 000 Euro. weiter
  • 331 Leser

Ein „Startsignal“

Mögglinger Gemeinderat denkt über neue Halle nach
Im Grundsatz sind sich die Möglinger Gemeinderäte einig: Die Mackilohalle ist ihrer Kapazitätsgrenze. Sowohl, was den Betrieb als auch die Sanitäranlagen und Umkleidemöglichkeiten betrifft. Was bereits hinter verschlossenen Türen angedacht wurde, kam am Freitag in der Gemeinderatssitzung aufs Tapet: Man denkt über Erweiterungsmöglichkeiten oder Hallenneubau weiter
  • 261 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert des LK Mögglingen

Der Liederkranz Mögglingen mit seinen vier Chören wird am Sonntag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche in Mögglingen auf ihre musikalische Weise auf die Weihnachtszeit einstimmen. Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens wird unter der Leitung von Andrea Bülow, Patrick Schwefel und Rolf-Peter Barth aufgeführt. Die Sänger von Kids weiter
  • 335 Leser

Werte vermittelt

Hans-Joachim Jauernig starb im Alter von 68 Jahren
Völlig überraschend ist am Donnerstag der langjährige, ehemalige Schulleiter des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, Hans-Joachim Jauernig, gestorben. Jauernig wurde 68 Jahre alt. weiter
  • 671 Leser

Straßenlaternen leuchteten nicht

Aalen. Wegen einer Panne in der Steuerungsanlage hatte am Freitagabend die Straßenbeleuchtung in weiten Teilen Aalens und Umgebung nicht eingeschaltet. Der Notdienst der Stadtwerke rückte aus und konnte den Defekt gegen 19.45 Uhr beheben. weiter
  • 1112 Leser

Göppingen rückt näher an Stuttgart

Landkreis wird im neuen Jahr in den Verkehrsverbund einbezogen
Zum 1. Januar wird der Landkreis Göppingen in den Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) integriert. Einerseits bedeutet es für den Landkreis einen großen Schritt zur besseren Einbindung ins das ÖPNV-System der Region, anderseits profitieren auch die Fahrgäste aus dem bisherigen Verbund-Gebiet. weiter
  • 427 Leser

Im alten Postamt geht die Post ab

Claudia und Armin Röck eröffnen im einstigen Postamt 1 ein Tanzlokal mit Bistro und Event-Saal
In Aalen eröffnet ein neues Tanzlokal. Im Erdgeschoss des alten Postamts am Bahnhof wollen die Inhaber der „Neuen Tanzschule“, Claudia und Armin Röck, eine besondere Erlebniswelt installieren. Neben dem Tanzlokal für Gesellschaftstänze sind ein Café, Bistro, eine Kleinkunstbühne und ein multifunktionaler Veranstaltungs- und Ausstellungsraum weiter

Trickdieb bei Seniorin

Schorndorf. Am Donnerstag erschien ein Unbekannter an der Wohnungstür einer 91 Jahre alten Frau und gab sich als Telekom-Mitarbeiter aus. Er lenkte die Frau ab und entwendte eine Geldbörse mit circa 35 Euro Inhalt. Der Mann soll circa 50 Jahre alt sein, sprach hochdeutsch und hatte braune, wellige und kurze Haare. weiter
  • 1683 Leser

Neue Hotel-Pläne in Göppingen

Göppingen. Unterm Hohenstaufen keimt wieder Hoffnung, ein weiteres Hotel ansiedeln zu können. In einer gemeinsamen Sitzung der Gemeinderatsfraktionen von CDU, Freien Wählern und FDP/FW wurden Überlegungen vorgestellt, ein städtisches Grundstück bei den Barbarossa-Thermen als möglichen Hotel-Standort näher zu untersuchen. In der Vergangenheit waren Pläne, weiter
  • 551 Leser

Weiler ist zufrieden mit dem Erreichten

Wendelin Schmid mit Jahresrückblick im Ortschaftsrat
Harmonisch und zügig verlief im Bezirksamt Weiler in den Bergen die letzte Sitzung der Ortschafträte für dieses Jahr. Auf der informierte der Ortsvorsteher Wendelin Schmid in seinem Jahresrückblick über das, was für den Ort im zu Ende gehenden Jahr wichtig war. weiter
  • 505 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Auffahrunfall im Kreisverkehr Königsturmstraße in Richtung Buchstraße kam es am Donnerstag gegen 20 Uhr. Eine 19-jährige Autofahrerin bemerkte zu spät, dass das vorausfahrende Auto hielt und fuhr auf. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf 4500 Euro beziffert. weiter
  • 1572 Leser

Norbert Barthle am Parler

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle war selbst Schüler und Lehrer am Parler Gymnasium, jetzt besuchte er seine alte Wirkungsstätte, um den Schülern einen Einblick in das Leben eines Bundestagsabgeordneten zu geben. Der Besuch erfolgt im Zweijahresrhythmus im Wechsel mit Christian Lange. Nach einem kurzen Vortrag über seinen Lebenslauf und weiter
  • 501 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd Bereits am Mittwoch in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 19.15 Uhr beschädigte ein unbekannter Unfallverursacher einen in der ersten Etage des Parkhauses in der Vorderen Schmiedgasse geparkten VW Golf. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von zirka 1500 Euro. Die Polizei Schwäbisch Gmünd sucht Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang weiter
  • 431 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 64-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der die Kreisstraße von Lorch in Richtung Schwäbisch Gmünd einen Unfall verursacht. Beim Einbiegen in die K 3268 missachtete sie die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs. Es kam zur Kollision. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. weiter
  • 1481 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Verletzte

Lorch. Zwei Leichtverletzte und 9000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 17 Uhr in Lorch ereignete. Ein Autofahrer war von der Stuttgarter Straße in die Wilhelmstraße eingefahren und hatte hierbei die Vorfahrt eines in Richtung Weitmars fahrenden Autos übersehen – die Fahrzeuge kollidierten. Da weiter
  • 680 Leser
FRAGE DER WOCHE

Weihnachten 2013

Alle Jahre wieder: Weihnachten ist das Fest, bei dem Liebe, Familie und Ruhe ganz groß geschrieben werden. Es soll eigentlich ein besinnliches Fest sein, dennoch droht pünktlich zur Weihnachtszeit akute Stress-Gefahr. Überfüllte Kaufhäuser, nervige Verwandte, Ärger mit dem Partner und nebenbei auch noch der Arbeitsalltag. Die GT fragte Passanten:  weiter

500 Euro für die Junge Lebenshilfe

Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt JuLe (Junge Lebenshilfe) mit einer Spende über 500 Euro. JuLe Gmünd ist eine Selbsthilfegruppe von Eltern für Eltern unter dem Dach der Lebenshilfe. Sie möchte Beratung und Unterstützung für Eltern und Angehörige von Kindern mit einer Behinderung anbieten. Themen wie Pflegeversicherung, Schwerbehindertenausweis weiter
  • 534 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Skikurse im Tannheimer Tal

Die Schwäbische Ski- und Snowboardschule des Ski-Club Großdeinbach bietet in den Weihnachtsferien einen zweitägigen Ski- und Snowboardkurs im Allgäu/Tannheimer Tal an. Die Wintersportler werden am Freitag, und Samstag, 27. und 28. Dezember, dort von DSV-Lehrkräften betreut. Weitere Infos unter www.sc-grossdeinbach.de oder unter Telefon (0152) 56198936. weiter
  • 329 Leser

Erster Staufischer Weihnachtsmarkt mit positiver Resonanz

Nur das gestapelte Holz, die Spanhaufen und Bäume an der Nordseite der Johanniskirche erinnern daran, dass hier ein etwas anderer Weihnachtsmarkt stattfand. „Wir blicken auf zwölf ereignisreiche Tage zurück“, sagt Gundi Mertens, die stolz darauf ist, dass der Staufische Weihnachtsmarkt auf rein ehrenamtlicher Basis stattfinden konnte. Es weiter
  • 504 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Letztes Konzert der Band Lotus Theorie

Die Gmünder Band „Lotus Theorie“ spielt ihr letztes Konzert im KKF in Gmünd, am Samstag, 21. Dezember, um 21 Uhr. Als Gäste werden Teo Hentzschel & Band und Echolet aus Stuttgart auftreten. Eintritt: 5 Euro. weiter
  • 677 Leser

Mozart im Münster

Gottesdienste und Kirchenmusik an Weihnachten
Von Wolfgang Amadeus Mozart bis zu Komponisten des 21. Jahrhunderts: Im Heilig-Kreuz-Münster werden an den Weihnachtstagen besondere gottesdienstliche und kirchenmusikalische Aktivitäten angeboten. weiter
  • 337 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikverein Bargau spielt in St. Jakobus

Die Steirische Harmonika-Gruppe des Musikvereins Bargau lädt am Sonntag, 22. Dezember, ab 17 Uhr zu einer „Alpenländischen Weihnacht“ in die St.-Jakobuskirche in Bargau ein. Weitere Mitwirkende sind die Hackbrett-Gruppe, die Alphornbläser und die Hajec Bloas. Der Eintritt ist frei. Eine Spende ist willkommen. weiter
  • 637 Leser

Neue Scheiben für Volltreffer

Schützenverein Metlangen-Reitprechts bekommt elektronische Scheibenanlage
Insgesamt 24 000 Mitglieder haben alle Sportvereine in Gmünd. Damit die attraktiv bleiben, investieren die Stadt, der Landessportbund, die Vereine und der Stadtverband Sport. Zum Beispiel in eine elektronische Scheibenanlage für die Schützen aus Metlangen-Reitprechts. weiter
  • 395 Leser

Weihnachten in Augustinus feiern

Die Gottesdienste zum Fest
„Lobt Gott, ihr Christen alle gleich“, mit diesem Weihnachtslied von Nikolaus Herman beginnt der erste Gottesdienst an Heiligabend um 16 Uhr in der Augustinuskirche mit Pfarrer Matthias Plocher. weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachts-Singen auf dem Rechberg

Die Gesangsabteilung des TSGV Rechberg lädt zum weihnachtlichen Singen und Musizieren am Sonntag, 29. Dezember, um 15.30 Uhr in die Wallfahrtskirche auf den Hohenrechberg ein. Neben dem gemischten Chor des TSGV treten die Maler-Singers aus Straßdorf und der Kinderchor TSGV Rechberg auf. Daneben wird eine kleine Instrumentalgruppe unterhalten. Ab 14.30 weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert in St. Cyriakus

Der Musikverein Bettringen lädt am Samstag, 21. Dezember, um 20 Uhr, zum Weihnachtskonzert in die St.-Cyriakus-Kirche ein. Man kann eine Stunde lang adventliche, mystische und feierliche Melodien zum Genießen und Mitsingen, begleitet von besinnlichen Texten zum Advent, hören. weiter
  • 849 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsliedersingen in Bettringen

Der Freundeskreis Kirchenmusik Groß und Klein lädt, am Donnerstag, 26. Dezember, um 17 Uhr, in die St.-Cyriakuskirche in Bettringen zum gemeinsamen Singen altbekannter Weihnachtslieder ein. Mitgestaltet wird diese Stunde vom Singkreis Klingenbach und einer Flötengruppe. weiter
  • 631 Leser

Zufriedenheit vor dem Finale

Organisator und Standbetreiber bewerten den Gmünder Weihnachtsmarkt positiv
„Die Atmosphäre stimmt“, das ist für Robert Frank, Organisator des Gmünder Weihnachtsmarktes, ein wichtiger Grund dafür, dass der Markt in diesem Jahr bisher gut gelaufen ist. An diesem Wochenende haben Besucher letztmals die Gelegenheit, diese Atmosphäre zu erleben. weiter
  • 490 Leser

„Vernistraße“ in Mögglingen

Mögglingen. In der Aktion zur Aufwertung und Gestaltung der Mögglinger Ortsdurchfahrt B 29 wurden verschiedene Objekte platziert. Die werden an diesem Samstag um 11 Uhr vor dem Rathaus als „Weihnachtsgeschenk“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu gibt es eine heiße Wurst aus dem Kessel und zur Jahreszeit passend einen heißen Tee oder einen weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Augaben und Ziele im Jahr 2014.

Die Gemeinde Gschwend lädt alle Bürger zur Jahresabschlussfeier mit Frau Kottmann und Landrat Klaus Pavel am Freitag, 27. Dezember, um 19 Uhr, in die Mehrzweckhalle in Gschwend ein. Die Bürgermeisterin bilanziert die Arbeit des Gemeinderats und der Gemeindeverwaltung. Außerdem gibt sie einen Ausblick auf Augaben und Ziele der Gemeinde im Jahr 2014. weiter
  • 1037 Leser

Flöten erfreuen das Seniorenheim

Mittlerweile hat er schon Tradition: der Besuch der Flötengruppe von Angelika Kachel in der Seniorenheimat Schuppert in Gschwend. Alle Bewohner auf den Etagen des Wohnheims wurden von den Kindern besucht, für jeden gab es ein Ständchen. Die Senioren lauschten den dargebotenen Weihnachtsklängen aufmerksam und sangen die Weihnachtslieder begeistert mit. weiter
  • 529 Leser
ZUR PERSON

Helmut Spießhofer

Bartholomä. Seit 1988 ist Helmut Spießhofer bei der Gemeinde Bartholomä im Bauhof beschäftigt. Bei der Mitarbeiterfeier der Gemeindeverwaltung erhielt er nun die Dankurkunde der Gemeinde Bartholomä für seine stets treue und pflichtbewusste Arbeit im gemeindlichen Bauhof. Bürgermeister Thomas Kuhn (links) dankte ihm für seine loyale und engagierte Mitarbeit weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert in Hohenstadt

Das Kirchenkonzert des Musikvereins Hohenstadt beginnt am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche in Hohenstadt. Das Orchester spielt unter Leitung von Marc Pöthig ein festliches und besinnliches Programm. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 650 Leser

Konzert der Vereine

Spraitbach. Der Musikverein Spraitbach, der Chor des Liederkranzes Spraitbach, der katholische Kirchenchor, s’Chörle und der Chor Cantemus der evangelischen Gemeinde Spraitbach stimmen die Besucher auf die bevorstehende Weihnacht ein. Das Benefizkonzert findet am 22. Dezember, um 18 Uhr, in der katholischen St. Blasius Kirche, Spraitbach statt. weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Krippen im Untergröninger Schloss

Der Heimatverein Untergröningen stellt im Südflügel des Untergröninger Schlosses eine umfangreiche Krippensammlung aus, die von Achim Jahn aus Leinzell zur Verfügung gestellt wurde. Die Ausstellung ist bis 29. Dezember jeden Sonntag, sowie am 26. Dezember und am 6. Januar jeweils von 14 und 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Mutlanger Kinderbedarfsbörse

Der Mutlanger Kindergarten Don Bosco bietet am Samstag, 25. Januar, von 13 bis 16 Uhr, im Mutlanger Forum eine Verkaufsbörse für Kinderkleidung und -spielzeug an. Eltern und Erzieherinnen bieten Kuchen, Kaffee und Getränke an. Ab Mittwoch, 8. Januar, ab 7.30 Uhr können unter (07171) 71548 Verkaufstische (à 6 Euro) reserviert werden. Der Erlös der Veranstaltung weiter
  • 849 Leser

Noch lang kein altes Eisen

Senioren der Bürgerwerkstatt Spraitbach erneuern Festplatz-Treppe
Wieder ist ein gutes Stück Arbeit bewältigt worden: Die Spraitbacher Bürgerwerkstatt erneuerte Treppe zum Festplatz Hagenbuche. weiter
  • 395 Leser

Theater des MGV Neubronn

Abtsgmünd-Neubronn. Die Neubronner Theatergruppe gibt im Dorfhaus Neubronn das Stück „Omas Himmelfahrt und zurück“. Die Vorstellung am 18. Januar ist bereits ausverkauft. Für Freitag, 17. und Sonntag, 19. Januar, sind nur noch wenige Karten erhältlich. Deshalb geht zusätzlich am Freitag und Samstag, 24. und 25. Januar, jeweils um 19 Uhr weiter
  • 824 Leser
Kurz und bündig

Theaterveranstaltung in Schechingen

Der FC Schechingen präsentiert am Freitag, 27. Dezember, und Samstag 28. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr, in der Gemeindehalle in Schechingen (Saalöffnung 18 Uhr) das Stück von Anton Apprich, „Kampf der Geschlechter“. Bewirtet wird an beiden Abenden vom FC Schechingen. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf im Rathaus unter (07175) weiter
  • 651 Leser

Fit für soziale Verantwortung

Junior-Schülermentorenprogramm „Fit for Future“ in Ruppertshofen
Mit einer feierlichen Zertifikatsverleihung ist in der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen das Junior-Schülermentorenprogramm zu Ende gegangen. weiter
  • 368 Leser

Gute Dorfgemeinschaft und Vorzeigeschule

Ortschaftsratsitzung Lautern mit Jahresrückblick
Lautern bekam 2013 schnelles Internet und die Breulingschule wurde zur Ganztagesschule. Für das Jahr 2014 stehen die beschlossene Neugestaltung des Friedhofes und der Historische Markt als große Aktion auf dem Plan. Ein weiteres Thema sind die Spielplätze. Das wurde in der Jahresschlusssitzung des Ortschaftsrats Lautern betont. weiter
  • 402 Leser

Mobile Kirche

Neues Fahrzeug für evangelische Kirchengemeinde
Jetzt sind sie wieder mobil, die Gruppierungen in der evangelischen Kirche in Heubach. Egal, ob es um Konfirmanden, Musiker oder Senioren geht, im neuen Gemeindefahrzeug können sie ab sofort Platz nehmen. Komplett finanziert durch Spenden. weiter
  • 585 Leser

Blick hinter die „Promi-Fassade“

Theologe und Journalist Hanno Gerwin im Franziskus Gymnasium
Erstaunliche Einblicke und spannende Entdeckungen aus dem Leben von Persönlichkeiten, die im Licht der Öffentlichkeit stehen, deckte der Journalist Hanno Gerwin in einer lebhaften Gesprächsrunde beim Franziskus Gymnasium Mutlangen auf. weiter
  • 389 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kriminal Dinner im Sonnenhof

Kriminal Dinner, „ein tödliches Vermächtnis“ – klingt gefährlich, ist es auch. Es wird ein drei-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr im Restaurant Sonnenhof in Waldstetten aufgeführt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Eintrittskarten sind für 79 Euro, telefonisch weiter
  • 330 Leser

Mit allem Drum und Dran

Alfdorfer Bürgermeister übergibt neue Bauhoffahrzeuge
Der Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan hat dem Bauhof der Gemeinde zwei neue Fahrzeuge übergeben. Bei dem Bagger und dem Doppelkabiner handelt es sich jeweils um Ersatzbeschaffungen für in die Jahre gekommene Fahrzeuge. weiter
  • 422 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Togo-Winterfest in Stuifenhalle

Der Verein „Hilfe für Togo e.V.“ lädt am Samstag, 4. Januar, um 19.30 Uhr zum 10. Togo-Winterfest in die Stuifenhalle in Waldstetten ein. Tischreservierungen werden dringend empfohlen unter. Barbara Weber nimmt die unter (07171) 4595 oder (0171) 6262660 an. weiter
  • 625 Leser

Zum Jubiläum tierisch musikalisch

Neujahrskonzert in Lorch
Ein kleines Jubiläum gibt es mit dem zehnten Neujahrskonzert des „Runden Kultur Tisches Lorch“. Der beste Freund des Menschen, das Tier, steht im Mittelpunkt. weiter
  • 371 Leser

Die Chance ergreifen

Waldstetten will Gemeinschaftsschule gründen
Die Waldstetter richten sich auf den Wandel in der Schullandschaft ein und agieren: Der Gemeinderat um Bürgermeister Michael Rembold beschloss die Einrichtung eines Musterklassenzimmers in der Werkrealschule - und will eine Gemeinschaftsschule beantragen. weiter
  • 5
  • 278 Leser

Die Kröte geschluckt

Mehrkosten bei Sanierung des Kindergartens
Eine gute und eine weniger gute Nachricht gab’s in der Gemeinderatssitzung zur Sanierung und Erweiterung des katholischen Kindergartens St. Meinrad in Waldstetten: Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan – aber es kommen Mehrkosten für die Gemeinde. weiter
  • 338 Leser

Schafe überall prägen neuen Schulnamen

Schäfersfeldschule in Lorch
Seit der jüngsten Gemeinderatssitzung hat der Lorcher Schulverbund aus Realschule und Hauptschule einen neuen Schulnamen: Schäfersfeldschule Lorch, Realschule und Werkrealschule. Jetzt müssen Logo und T-Shirts her. weiter
  • 357 Leser

Schwarzfahrzone ist beseitigt

Tariflücke zwischen den Verkehrsverbünden OstalbMobil und VVS ist Vergangenheit
Mehrfachl wurde am Freitag von einem „historischen Moment“, von „Grenzüberwindung“ oder auch einem erfolgreichen Ende von zähen Verhandlungen für die Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs am Lorcher Bahnhof gesprochen. Über was die Vertreter des Ostalbkreises und des Rems-Murr-Kreises so erfreut waren? Über die Schließung weiter
  • 5
  • 621 Leser
EMiS bedeutet Elektromobilität im Stauferland, das wegen seiner anspruchsvollen Topologie in der Mobilität Vorreiter für Klimaschutz werden soll. Beteiligt sind die Städte Schwäbisch Gmünd und Göppingen, die Stadtwerke Gmünd, die Energieversorgung Filstal, die ETG Entsorgungs + Transport GmbH, die GOA, die Heldele GmbH, die Wohnbau Göppingen GmbH und weiter
  • 1224 Leser

Mapal baut in Eppingen neue Fabrik

Invest: sieben Millionen Euro
Die Aalener Mapal KG wird in Eppingen für rund sieben Millionen Euro ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude errichten, um ihre Fertigungskapazitäten für Aussteuerwerkzeuge zu erweitern. Der bisherige Standort der Mapal-Tochter in Sinsheim ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt und wird daher aufgegeben. weiter
  • 1310 Leser

Motor ist das „Blut“ von Ricardo

Neue „Tanke“ des Projekts EMiS beim Gmünder Innovationsführer für Elektroautos in Betrieb
In der Güglingstraße 66 haben die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd am Freitag ihre 13. Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen – direkt vor dem Firmensitz der Ricardo Deutschland GmbH. Das ist kein Zufall: Ricardo ist weltweit ein Technologie- und Innovationsführer für die Entwicklung von Elektro- und Hybridantrieben. Zwei von Ricardo projektierte weiter
  • 1726 Leser

Weihnachts-Rap in Buchform

Aalen. Der Aalener Joachim Werner hat im dritten Jahr hintereinander eine Weihnachtserzählung verfasst. „Der Weihnachts-Rap“ heißt das knapp 20 Seiten starke Büchlein, das von einem besonderen Schulprojekt erzählt: Oktavio Hämmerle; Musiklehrer am Gymnasium und Dirigent eines kleinen Chores, will mit seinen Schülern eine echte Uraufführung weiter
  • 365 Leser
ZUR PERSON

Bernhard Theiss

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Der Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat Verleger Bernhard Theiss zum neuen Hochschulratsvorsitzenden gewählt.Dipl.-Ing. Willi Kehr hatte im Sommer nach fast zwölf Jahren auf eigenen Wunsch sein Hochschulratsmandat niedergelegt, erklärt die PH in einer Pressemitteilung. PH-Rektorin Astrid Beck- mann weiter
  • 5
  • 1076 Leser

Fortbildung zu Gewaltprävention auch 2014

Thematische Reihe startet im Januar – Programm fürs laufende Schuljahr bis Juni – Anmeldungen ab sofort
Auch im laufenden Schuljahr wird wieder die Fortbildungsreihe „Gewaltprävention“ angeboten. Die erfolgreiche Aktion läuft bereits in der 11. Auflage. Start ist am 22. Januar 2014, Anmeldungen nimmt das Landratsamt entgegen. weiter
  • 922 Leser
AUS DER REGION

Bei Unfallflucht Kennzeichen verloren

Braunsbach. Schnell klären konnte die Polizei eine Unfallflucht, die sich am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn zwischen Wolpertshausen und Schwäbisch Hall ereignet hat. Ein zunächst unbekannter Autofahrer war vermutlich zu schnell unterwegs und fuhr am Ende einer Baustelle geradeaus weiter anstatt der Verkehrsführung nach rechts zu folgen. Dabei weiter
  • 1259 Leser
AUS DER REGION

Gartenschänke Himmelstoß hat neuen Besitzer

Steinheim. Das Gelände der sagenNeben Theiss gehören dem Hochsumwobenen Gartenschenke Himmelstoß hat einen neuen Besitzer: Der einheimische Hotelier Hans Henner plant Besonderes am Nordwesthang des Steinhirts. Der Gemeinderat tat Henner den Gefallen auf der Jahresschlusssitzung und stimmte einmütig dem Vorentwurf für das „Sondergebiet Himmelstoß“ weiter
  • 1422 Leser

Heute ... ... schauen wir in den Stollen

Unter dem Zeiselberg am Rande der Gmünder Innenstadt führt ein Stollen 279 Meter tief in den Berg.
Unscheinbar ist das quadratische Metalltürchen am Zeiselberg. Es führt von der Oberen Zeiselbergstraße aus in einen Luftschutzstollen, den Gmünder ab Ende 1944 zum Schutz vor Luftangriffen während des Zweiten Weltkriegs geschaffen haben. Er ist noch immer intakt. weiter

Camerata Vocalis singt im Münster

Am Donnerstag, 26. Dezember
Am 26. Dezember lädt das Gesangsensemble „Camerata Vocalis“ um 19 Uhr ins Münster in Schwäbisch Gmünd zu weihnachtlichen Gesängen ein. Einmal im Jahr kommen die Sänger des Chores für ein a-capella-Konzert zusammen. weiter
  • 537 Leser

Mit digitaler Welt umgehen können

Schülerwettbewerb der WLFD
Der Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle (CDU) macht Werbung für den Wettbewerb „Für Freiheit und Demokratie – ein Wettbewerb für Jugend und Schule“ der Weltliga für Freiheit und Demokratie (WLFD). weiter
  • 387 Leser

An Weihnachten ist zu

Öffnungszeiten der städtischen Dienstellen
Auch die Stadt Schwäbisch Gmünd macht mal Urlaub. Die meisten der städtischen Dienstellen haben über Weihnachten geschlossen. So zum Beispiel die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv. Dafür hat der Prediger offen. weiter
  • 413 Leser
ZUR PERSON

Angela Schaal

Angela Schaal ist seit 40 Jahren Mitarbeiterin im Bettenhaus GD Krauss. Im Brauereigashof Goldener Hirsch in Heubach wurde sie von Inhaber Alfred Krauss geehrt.Schaal begann ihre berufliche Laufbahn mit der der klassischen Lehre zur Einzelhandelskauffrau. Heute gehört sie zum Führungskreis des Unternehmens. Trotz großer Einschränkungen durch Baumaßnahmen weiter
  • 486 Leser

Das Stadtbild muss bewahrt werden

Zum Villenabriss in der Charlottenstraße:(...) Das Stadtbild von Schwäbisch Gmünd ist geprägt von drei Epochen: Im Kern mit Johanneskirche und Münster mit Glockenturm spätmittelalterlich. Die Innenstadt zeigt sich als (...) barockes Ensemble. Umgeben ist die Kernstadt von Bauten aus dem 19. Jahrhundert, der Gründerzeit und der Jahrhundertwende um 1900. weiter
  • 5
  • 434 Leser

Wiedereinstieg auf Gartenschau

Arbeitssuchende Frauen engagieren sich ehrenamtlich
Die Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd rückt immer näher. Jetzt hat sie ein paar fleißige ehrenamtliche Helferinnen mehr gefunden – und zwar im Projekt der Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis (AJO) in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 472 Leser

Ein unförmiger Klotz am Ufer der Rems

Zum Forum Gold und Silber:Der Gmünder Edelmetallverband baut derzeit ein Gebäude am Remsufer. Nach den veröffentlichten Entwürfen hätte das ein elegantes Gebäude werden sollen, das sich von der Höhe her in die bestehende Bebauung harmonisch einfügt und sich durch eine goldene Fassade mit 850 Fensterdurchbrüchen hervor hebt. Diese Fassade mag ja noch weiter
  • 5
  • 331 Leser

Erst wenn die 380kV-Trasse aus dem Gesetz gestrichen wird, ist das Ziel erreicht

Zur 380kV-Trasse Hüttlingen/Goldhöfe - Bünzwangen:Wir Bürgerinitiativen (...) haben uns sehr gefreut, dass (..) die TransnetBW die Trassenplanung Hüttlingen/Goldhöfe - Bünzwangen auf Eis legt. Damit wird wieder einmal bestätigt, dass diese Stromtrasse nicht für die Versorgung gebraucht wird. Ein Lob an die TransnetBW, dass sie in einer so unklaren Situation weiter
  • 265 Leser

Weltpremiere in Berlin

Mit Ralf Schweizer, dem Aalener Kino-Chef, auf dem Roten Teppich
Montag, 16. Dezember am späten Nachmittag in Berlin: Vor dem „Kino Zoo Palast“ liegt ein großer roter Teppich, Limousinen rollen in unregelmäßigen Abständen an, denen diverse Promis entsteigen. Schwarz gekleidete Männer mit Headsets und unbeweglichem Gesichtsausdruck sorgen für Abstand zwischen den VIPS und denen, die vor dem roten Teppich weiter
  • 1072 Leser

Augenblick berührt

Ulrich Brauchle zeigt abstrahierte Farb-Räume
„Guten Abend. Ich bin der Künstler.“ Fast schon reserviert tritt Ulrich Brauchle vor sein Publikum bei der Ausstellungseröffnung in der Aalener Aufwind-Villa. Den Pathos überlässt er seinen Werken. Die sind abstrakt, strotzen vor Farbe und starkem Ausdruck. Aquarelle teilen sich die Wände mit Öl auf Leinwand bei „Winterträume in der weiter
  • 1205 Leser

Kulturstadt Gmünd 2014

Kommendes Jahr steht auch in Sachen Kultur die Landegartenschau im Zentrum des Geschehens
Schon seit vielen Jahren zeigt sich Gmünds kulturelles Angebot vielseitig und vor allem hochklassig Besuchern und Einwohnern von seiner besten Seite. Im Jahr der Landesgartenschau 2014 wird dieses Angebot noch einmal erheblich erweitert und im Flyer „Kultur – Higlights 2014 in Schwäbisch Gmünd“ der Touristik&Marketing GmbH informativ weiter
  • 1085 Leser
SCHAUFENSTER
Camerata VocalisAm Donnerstag, 26. Dezember, lädt das Gesangsensemble „CamerataVocalis“ um 19 Uhr ins Münster in Schwäbisch Gmünd zu weihnachtlichen Gesängen ein. Der Chor besteht aus acht Sängerinnen und Sänger, die alle eine Stimmausbildung erhalten haben und Mitglieder verschiedener Kammerchöre der Region sind: Claudia Zimmermann (Sopran), weiter
  • 1256 Leser

IG Metall-Jugend demonstriert gegen Duales Studium

„An alle Studenten der Republik“ steht in dicken Lettern auf den Flyern, die Mitglieder der IG Metall-Jugend auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt verteilten. Die Demonstranten sind der Meinung, duale Studenten werden in Deutschland von der Wirtschaft ausgenutzt. Sie fordern, dass jeder dual Studierende von seinem Entgeld leben können muss. Außerdem weiter
  • 547 Leser

Gutsle mitbringen

Weihnachtsmatinee der KinoZeitung am Sonntag
Den romantischsten Weihnachtsfilm überhaupt gibt’s am Sonntag in Schwäbisch Gmünd im Kino: „Tatsächlich Liebe“ läuft in der Weihnachtsmatinee der KinoZeitung. Mit Gutsle. Und für einen guten Zweck. weiter
  • 896 Leser
IM BLICK: GT-WEIHNACHTSAKTION

Einfach Danke

Tausende erkranken im Ostalbkreis jedes Jahr neu an Krebs. Tausende fallen in ein Loch, sind in einer psychischen Ausnahmesituation, die länger andauernde Krankheit zieht häufig auch ein wirtschaftliches Problem nach sich. Die Krebsberatungsstelle des Fördervereins Onkologie kümmert sich um diese Menschen. Nimmt sie an der Hand und bringt sie zurück weiter
  • 5
  • 818 Leser

Ostalbkreis intensiv dabei

Landrat Klaus Pavel am Suppenstand des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd
Landrat Klaus Pavel ist Schirmherr des Fördervereins Onkologie und schätzt deshalb das Engagement für die Krebsberatungsstelle ganz besonders. Mit ihm sprach Kuno Staudenmaier in der Suppenstube des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 694 Leser

37 000 Euro für Armenienhilfe

Die Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger spenden für die „Küche der Barmherzigkeit“
Landrat Klaus Pavel ist sich fast sicher, „dass es nichts Vergleichbares gibt“: Die beiden Pfarrer, Alfons Wenger und Karl-Heinz Scheide, hatten 2013 große Feste. Wenger wurde 80 Jahre alt, Scheide hatte 40-jähriges Ordinationsjubiläum. Beide wollten keine Geschenke, sondern eine Spende für die Armenienhilfe. Sensationelle 37 000 Euro kamen weiter
  • 792 Leser

Alexander Groll kandidiert

Gmünder Wirtschaftsbeauftragter will Bürgermeister in Mögglingen werden
Der Gmünder Wirtschaftsbeauftragte Alexander Groll bewirbt sich in Mögglingen. Eine attraktive Gemeinde wie Mögglingen brauche einen Fachmann für den Posten des Bürgermeisters, sagt Groll. Als Diplom-Verwaltungswirt (FH) habe er das Rüstzeug dazu. Groll ist der zweite Bewerber. weiter
  • 3
  • 1348 Leser

Hans-Joachim Jauernig ist tot

Ehemaliger Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums starb im Alter von 68 Jahren

Heubach. Völlig überraschend ist am Donnerstag der langjährige, ehemalige Schulleiter des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, Hans-Joachim Jauernig, gestorben. Jauernig wurde 68 Jahre alt. Der Obrstudiendirektor hat beinahe 30 Jahre lang die Geschicke des Heubacher Gymnasium maßgeblich mitbestimmt. Unter seiner Leitung wuchs das Gymnasium

weiter
  • 2
  • 3002 Leser

Know how-Center für Oberflächentechnik

Das ifo ist Dienstleister für eine Reihe von Gütegemeinschaften und Qualitätsorganisationen
Das Institut für Oberflächentechnik GmbH (ifo) und ihr Schwesterunternehmen Qubus GmbH bieten ihren weltweit über 500 Kunden aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt, Metallbearbeitung, Lohnbeschichtung, Maschinenbau, Gebäudereinigung, Architektur und Chemie ein einmaliges Netzwerk an Dienstleistungen in der Oberflächentechnik. Das rasante Umsatzwachstum weiter
  • 182 Leser

LKW brennt auf der A8 bei Sindelfingen

Sachschaden von rund 50 000 Euro
Ein LKW ist am Donnerstagabend gegen 21 Uhr auf der A8 bei Sindelfingen in Brand geraten. Der 66-jährige Fahrer blieb unverletzt, die Polizeidirektion Ludwigsburg schätzt den Sachschaden auf insgesamt 50 000 Euro. weiter
  • 1950 Leser

Heute ... ...schauen wir in den OP-Saal

„Es tut mir leid, wir haben ihn nicht retten können.“ Wenn Dr. Kay Muras einem Angehörigen mitteilen muss, dass der Patient eine Operation im Ostalbklinikum in Aalen nicht überlebt hat, geht das auch ihm nahe. Dass es möglichst selten soweit kommt, dafür sorgt ein ganzes Team aus Ärzten, Schwestern und Helfern in den OP-Sälen.
Wer zu den Operationssälen im Ostalbklinikum will, muss durch eine große, silberne Tür. Milchige Scheiben verbergen den Blick. In fünf Sälen operieren dort Chirurgen. Meistens geht es gut aus, manchmal nicht. weiter

Regionalsport (8)

FCN II, Lindach und Heubach sind qualifiziert

Die Fußballer des FC Normannia II, TV Lindach und TSV Heubach sind an diesem Samstag bei den Indoortagen des FC Normannia Gmünd dabei. Die drei Mannschaften konnten sich gestern Abend im Qualiturnier durchsetzen, bei dem aus acht Teams drei Turnierteilnehmer gesucht waren. Der FCN II besiegte im kleinen Finale Waldstetten II mit 5:4 nach Neunmeterschießen, weiter
  • 478 Leser

Mühlleitner mit SVG-Vereinsrekord

Schwimmen: erster Auftritt im Juniorenteam des DSV
Bei seinem ersten Auftritt im Juniorenteam des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) hat Henning Mühlleitner vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd erneut für einen Vereinsrekord gesorgt.Zum Auftakt der offenen italienischen Wintermeisterschaften in Riccione verbesserte er über 400m Freistil die SVG-Marke für die 50m-Bahn auf 4:05,52 Minuten. Damit war er 91 weiter
  • 5
  • 562 Leser

Titel trotz Wackler

Trampolinturnen, Württembergische Schülerliga
In der Württembergischen Schülerliga (Jungs und Mädchen bis 13 Jahre) stellte der TSB Schwäbisch Gmünd erwartungsgemäß die jüngste Mannschaft, galt aber dennoch als Favorit. Trotz einiger Wackler holten die Gmünderinnen den Titel. weiter
  • 5
  • 369 Leser

Gymnastik auf hohem Niveau

Rythmische Sportgymnastik
Die Rhythmische Sportgymnastinnen des TV Wetzgau turnten bei der Weihnachtsgala auf erstklassigem Niveau und begeistern die Zuschauer. weiter
  • 461 Leser

Optimal vorbereitet

Wintersport: Einweisungslehrgang 2013 im Stubaital
Am 13. Dezember startete das Skiteam Waldstetten ins Stubaital nach Österreich um Ihren diesjährigen Einweisungslehrgang durchzuführen. Unter den 30 Skifahrern und 2 Snowboardern durfte das Team auch sieben Neulinge in unserem Team begrüßen. weiter
  • 372 Leser

TSB Gmünd holt fünfmal Gold

Ju-Jitsu: 19 Mädchen und Jungen vom Dojo Yawara (TSB) in Gschwend erfolgreich
Jedes Jahr veranstalten mehrere Dojos der World-Ju-Jitsu-Federation ein Kinder- und Jugendturnier. So trafen sich in diesem Jahr 70 Jiuka, aus den vier Dojos: Shimboku (Wiesensteig), Sakura (Süßen), Yawara (Schwäbisch Gmünd) sowie vom Ausrichter-Dojo Zanshin (Gschwend), um sich in einem Technikbereich und im Randori zu messen. weiter
  • 296 Leser

Holger Graf holt sich den Titel

Tennis, Bezirksmeisterschaften
Über 180 Teilnehmer traten bei den Bezirksmeisterschaften des WTB-Bezirks B „Kocher-Rems-Murr“ in zehn Konkurrenzen an. Die geplanten Qualifikationsturniere kamen bedingt durch geringe Teilnehmerzahlen nur vereinzelt zustande. weiter
  • 417 Leser

Überregional (90)

"Mopsgate" in Stuttgart

Schwabenmetropole sucht gemopste Hundefigur
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." Ohne Loriots Worte kommt diese Geschichte nicht aus. Stuttgart sucht eine goldene Mops-Figur, die auftauchte wie aus dem Nichts - und dann verschwand. weiter
  • 650 Leser

"Wir wollen alle fünf Titel"

FC Bayern von Raja Casablanca als Final-Gegner der Klub-WM überrascht
Hupkonzert, ohrenbetäubende Gesänge: Die Spieler des FC Bayern schliefen nur schwer ein. Ganz Marrakesch feierte den sensationellen Einzug von Raja Casablanca ins Finale der Klub-WM gegen die Münchner. weiter
  • 486 Leser

22 Ausschüsse und noch ein neuer

Linksfraktion und Grüne stellen jeweils zwei Vorsitzende
Der Bundestag hat 22 Fachausschüsse eingesetzt, die ihre Arbeit allerdings erst im nächsten Jahr aufnehmen werden. Ein weiterer Ausschuss für Internet und Digitalisierung wird im Februar eingerichtet. weiter
  • 574 Leser

Am Ende gewinnen alle

Finale der erfolgreichen dritten Staffel der Castingshow "The Voice of Germany"
Heute endet die dritte Staffel der Casting-Show "The Voice of Germany". Die Gewinner stehen jetzt schon fest: Teilnehmer, Zuschauer und Juroren. weiter

Ansprechpartner für Anleger

Zur Person Richard Dittrich leitet die Kundenbetreuung der Börse Stuttgart. Sein Team ist zu erreichen unter der Telefonnummer 0800 / 226 88 53 (kostenfrei); per Mail unter anfrage@boerse-stuttgart.de, im Web unter www.boerse-stuttgart.de Videos im Internet Mit diesem Beitrag endet unsere Serie "Der Weg an die Börse". Alle Folgen gibt es im Web unter weiter
  • 803 Leser

Armut im Norden nimmt zu

Wohlfahrtsverbände warnen: Große Unterschiede zwischen Bundesländern
In Deutschland waren noch nie so viele Menschen mittellos wie derzeit. Nach Angaben der Wohlfahrtsverbände ist jeder siebte Haushalt arm oder armutsgefährdet. Ganze Regionen veröden. weiter
  • 854 Leser

Armut und Brutto-Nationalglück

22 Euro Nach der Definition der Weltbank sind die Menschen arm, die weniger als 1 Euro lokaler Kaufkraft pro Tag zum Leben haben. In Deutschland gilt als arm, wer weniger als 22 Euro pro Tag zur Verfügung hat. 60 Prozent Die Regierungskoalition von CDU und SPD hat sich auf einen Mindestlohn von 8,50 Euro geeinigt. Das würde einen Brutto-Monatslohn von weiter
  • 637 Leser

Auf einen Blick vom 20. Dezember 2013

FUSSBALL NATIONEN-TURNIER, U-18-Junioren in Israel: Deutschland - Serbien 1:1 (1:1) Moldawien - Israel 0:7 (0:4) Tabelle: 1. Serbien alle 3 Spiele/7 Pkt., 2. Deutschland 7, 3. Israel 3, 4. Moldawien 0. ENGLAND, Liga-Pokal, Viertelfinale Stoke City - Manchester United 0:2 (0:0) Tottenham Hotspur - West Ham United 1:2 (0:0) SPANIEN, Liga-Pokal, 4. Runde, weiter
  • 424 Leser

Augsburger träumen von weiteren Punkten

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hofft im Gastspiel bei Eintracht Frankfurt auf ein gelungenes Ende seiner Traum-Hinrunde. "Wir wollen in Frankfurt noch einmal ein Ausrufezeichen setzen", sagte Trainer Markus Weinzierl vor der heutigen Partie (20.30 Uhr) bei den Hessen. Die Schwaben haben bisher 23 Zähler gesammelt und damit bereits jetzt die erfolgreichste weiter
  • 403 Leser

Aus Ablehnung entwickelte sich Respekt

Seit 1932 kümmert sich eine Vereinigung in Israel um Einwanderer aus den mitteleuropäischen Staaten und hilft bei der Integration. Wir sprachen mit Joshua Shafir, Präsidiumsmitglied der Organisation. weiter
  • 645 Leser

Bosch: Boris muss sich gewaltig wandeln

Als Trainer hat Günther Bosch Boris Becker zum jüngsten Wimbledonsieger der Tennis-Geschichte gemacht. Jetzt macht sich Becker wie berichtet auf die Spuren seines früheren Lehrmeisters und coacht den früheren Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Bosch glaubt an den Erfolg seines früheren Schützlings auf der ATP-Tour, wenn sich der dreimalige Wimbledonchampion weiter
  • 396 Leser

Bürger für stärkere Kontrolle der Alkoholabgabe

Umfrage Die Bevölkerung in den Innenstadtbezirken von Heidelberg und Ravensburg präferiert im Kampf gegen Saufgelage in ihrer Nachbarschaft eine stärkere Kontrolle der Alkohlabgabe an Jugendliche. Das ist das Ergebnis einer im Herbst 2013 durchgeführten Befragung durch die Deutsche Hochschule der Polizei Münster. Ranking Als zweitwichtigste Gegenmaßnahme weiter
  • 610 Leser

Das flachste Päckchen unterm Christbaum

Einzelhandel macht 2 Milliarden Euro Umsatz mit Geschenkgutscheinen
Die Zahl der Gutscheinkarten aus Plastik wächst seit Jahren. An Weihnachten entlässt es die Verbraucher aus der Verantwortung, das Richtige zu schenken. Lastminute-Käufer finden sie einfach praktisch. weiter
  • 693 Leser

Das Freistoß-Spray ist reif für Brasilien

Test bestanden Das umstrittene Freistoß-Spray für Schiedsrichter wird auch bei der WM in Brasilien zum Einsatz kommen. Das bestätigte Fifa-Präsident Joseph Blatter am Rande der Klub-WM. In Marokko sei das Spray zur vollen Zufriedenheit von Spielern und Zuschauern angewendet worden, sagte Blatter. Die Unparteiischen setzen das weiße Spray bei Freistößen weiter
  • 472 Leser

Den Sternen auf der Spur

Europäische Raumfahrt-Agentur schickt ihr modernstes Teleskop ins All
Die Esa hat ihr modernstes Teleskop ins All geschickt, um rund eine Milliarde Sterne mit noch nie dagewesener Genauigkeit zu erfassen. Mit den Daten soll eine 3D-Karte der Milchstraße erstellt werden. weiter
  • 570 Leser

Der Schiri im Rolli

Regensburger Frank Reinel pfeift Fußballspiele trotz seines Handicaps - Große Pläne nach Verletzungspause
Frank Reinel aus Regensburg ist Rollstuhlfahrer und Schiedsrichter aus Leidenschaft. Der 32-Jährige leitet deutschlandweit als einziger Unparteiischer Fußballspiele bei den Aktiven aus dem Rollstuhl heraus. weiter
  • 640 Leser

Die Lebensaufgabe des Juristen Fritz Bauer

Der Ankläger Fritz Bauer (1903-1968) wurde in Stuttgart als Sohn einer liberalen jüdischen Familie geboren. Er studierte in Heidelberg und Tübingen, wurde 1930 Amtsrichter in Stuttgart und mit seinem Freund und SPD-Genossen Kurt Schumacher ein Streiter für die Demokratie der Weimarer Republik. Als die Nationalsozialisten 1933 an die Macht kamen, wurde weiter
  • 578 Leser

Ein Box-Floh ist bestverdienender Sportler

Er wuchs unter dem Einfluss von Gewalt und Drogen auf, mittlerweile ist Floyd Mayweather ein "Billion Dollar Baby" des Weltsports. Vor seinem letzten Fight hatte der 36 Jahre und nur 73 Kilo schwere Boxer einem Journalisten seinen Kontoauszug über 123 Millionen mit den Worten gezeigt: "Das ist nur das eine Konto." Wie im Vorjahr lag der langjährige weiter
  • 447 Leser

Ein paar Wurzeln bleiben

Von Nazis verfolgt oder vom Fernweh getrieben: Deutsche im Heiligen Land
Die 83-Jährige floh einst vor den Nazis, der 39-Jährige fühlte sich erst hier richtig zu Hause: Zwei Deutsche, die in Israel leben. Manch typische deutsche Eigenschaft haben sie auch im Heiligen Land nicht abgelegt. weiter
  • 585 Leser

Facebook wird zum Liebling der Börsianer

Nach dem verpatzten Börsengang werfen Facebook und Gründer Mark Zuckerberg erneut ein milliardenschweres Aktienpaket auf den Markt. Doch dieses Mal ist alles anders: Die Anleger lieben das Online-Netzwerk mittlerweile - aus gutem Grund. Mark Zuckerberg weiß, dass er vor eineinhalb Jahren einen Riesenfehler gemacht hat. Damals brachte der Jungmanager weiter
  • 711 Leser

Geldschwemme zu Ende?

US-Notenbank leitet den Einstieg in den Ausstieg ein - Börsen gelassen
Es klingt paradox: Seit Wochen zittern Börsianer vor einer Drosselung der Anleihenkäufe. Als sie kommt, gehen die Kurse durch die Decke. Warum? Die US-Notenbank hat ihr Manöver klug verkauft. weiter
  • 578 Leser

Geschenkter Luxus

US-Katalog mit Weihnachts-Ideen für Superreiche
Das New Yorker Nobelkaufhaus Neiman Marcus macht jedes Jahr kurz vor dem Fest weltweit von sich reden: Der legendäre Weihnachtskatalog bietet alles, was das Herz eines Multimillionärs begehrt. weiter
  • 543 Leser

Glänzende Perspektiven trotz WM-Aus

Um kurz vor drei Uhr früh war auch die letzte Träne getrocknet. Bei serbischem Bier und Erdnüssen hockten die deutschen Handballerinnen auf dem Teppichboden in einem kleinen Lagerraum im siebten Stock des Teamhotels in Novi Sad und zogen auf einer spontanen WM-Abschiedsfete mit DHB-Präsident Bernhard Bauer Bilanz. In die große Enttäuschung des geplatzten weiter
  • 443 Leser

Grillen und Würmer am Christbaum

Weihnachtsüberraschung der besonderen Art: Ein Totenkopfäffchen im Londoner Zoo nascht am Christbaumschmuck - die Kugeln sind mit Seidenwürmern und Grillen gefüllt. Foto: afp weiter
  • 579 Leser

Große Hilfsaktion für kranken Fußballer

Kicker-Idol Albert Röcker benötigt Stammzellenspende
Eine eindrucksvolle Hilfsaktion haben die Freunde des kranken Ex-Fußballers Albert Röcker in Gang gesetzt. Er braucht dringend eine Stammzellenspende. weiter
  • 651 Leser

Heilbronn wird zu einer Stadt der Hochschulen

Reinhold Geilsdörfer, Präsident der Dualen Hochschulen Baden-Württemberg (DHBW), und der Rektor der Hochschule Heilbronn, Jürgen Schröder, können ihr Glück kaum fassen. "Ab und zu müssen wir uns kneifen, um zu merken, dass wir nicht träumen." Diese Verwunderung verrieten sie jetzt in Heilbronn bei der Vorstellung von Plänen für ein außergewöhnliches weiter
  • 488 Leser

Händler reagieren erleichtert

Gute Stimmung nach der Entscheidung der US-Notenbank
Die geldpolitische Wende in den USA hat am deutschen Aktienmarkt für gute Laune gesorgt. Der Dax war am Vormittag um fast 2 Prozent in die Höhe geschnellt, bevor die Kurse im weiteren Verlauf etwas zusammenschmolzen. "Für die Finanzmärkte ist entscheidend, dass die Katze aus dem Sack ist", sagte Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank. Wie positiv weiter
  • 609 Leser

Islamhasser attackieren Schule

Gymnasium sagt interkulturelle Feier in Kirche nach Anfeindungen ab
Es sollte eine "multikulturelle Feier" werden - dann formierte sich der Hass auf einer rechten Internetseite. Ein Stuttgarter Gymnasium sagte sein Fest für heute zunächst ganz ab. Nun will es aber intern feiern. weiter
  • 533 Leser

Karrierestart in der 5. Klasse

Lange Laufbahn Frank Reinel (32) leidet seit seiner Geburt an Gelenkversteifung in mittlerer Ausprägung. Die Behinderung macht ihm das Gehen unmöglich. In der 5. Schulklasse im Gymnasium kam ein Lehrer auf die Idee, ihn als Schiedsrichter einzusetzen. Reinel war vom Sportunterricht befreit, wollte aber nicht eine Schulstunde lang nur herumsitzen. Sein weiter
  • 459 Leser

Katholiken üben heftige Kritik an ihrer Kirche

Katholiken erleben die offizielle Glaubens- und Sittenlehre ihrer Kirche als weltfremd, unbarmherzig, rückwärtsgewandt und unglaubwürdig. Das ergab die Umfrage des Papstes zu Ehe und Familie in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. 2000 Mitglieder der Kirche hatten sich daran beteiligt, 1400 Fragebögen davon wurden von der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft weiter
  • 550 Leser

Kirch-Erben müssen zahlen

Die Erben des Medienunternehmers Leo Kirch müssen dem Insolvenzverwalter des Konzerns mehrere Millionen Euro zahlen. Das Oberlandesgericht verurteilte die Kirch-Vermögensverwaltung zur Zahlung von 4,3 Mio. EUR. Die Richter kamen zu dem Schluss, dass Kirch Geld aus dem Unternehmen herausgezogen hat, als er dies wegen drohender Insolvenz schon nicht mehr weiter
  • 744 Leser

Kleiner Anton groß im Kommen

Anton ist schwer im Kommen. Während der Jungenname in der Liste der beliebtesten Vornamen am Jahresanfang auf Platz 21 lag, nimmt er nach einer gestern in Wiesbaden veröffentlichten Umfrage der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Großstädten jetzt den fünften Platz ein. Den größten Sprung nach vorn bei den Mädchennamen machte Elisabeth. Sie weiter
  • 507 Leser

KOMMENTAR · PUTIN: Kalte Berechnung

Russlands sonst eher gnadenloser Präsident Wladimir Putin übt sich in vorweihnachtlicher Milde und begnadigt seinen Intimfeind Michail Chodorkowski. In den besser informierten Moskauer Kreisen zweifelt niemand daran, dass diese Gnade olympisch ist: Vor den Winterspielen in Sotschi will der Kremlchef sein grimmiges Image zumindest ein bisschen liberaler weiter
  • 468 Leser

KOMMENTAR · WULFF: Armdrücken

Jetzt denke ich einmal laut." Mit Sätzen wie diesem beginnen etliche jener "Rechtsgespräche", in denen Gerichte kundtun, was sie streng genommen vor dem Urteil nicht kundtun dürften: dass ein Prozess zu keinem sinnvollen Ergebnis führt; dass sich die Vorwürfe nicht beweisen lassen; dass es vielleicht besser gewesen wäre, den ersten Schuss des Gefechts weiter
  • 552 Leser

KOMMENTAR: Noch keine Umkehr

Der erste Schritt ist gemacht. Die US-Notenbank Fed wird weniger Staatsanleihen kaufen. Es ist ein wichtiges und zugleich verhaltenes Signal, auf das die Akteure auf den Finanzmärkten lange gewartet hatten. Eine Umkehr ist es freilich nicht. Nach wie stützt die Fed die US-Wirtschaft massiv mit extrem billigem Geld, eine Zinserhöhung ist nicht in Sicht. weiter
  • 611 Leser

Krieg um die klügsten Köpfe

Formel 1: Mercedes wirbt bei Red Bull zwei Top-Ingenieure ab
Mercedes macht im Kampf gegen Weltmeister Sebastian Vettel ernst. Das deutsche Formel-1-Team kauft dem Rivalen Red Bull zwei Top-Ingenieure ab. Mit dem Deal sichern sich die Silberpfeile Insider-Wissen. weiter
  • 473 Leser

KZ-Wachfrauen aufgespürt

Anklagen wegen Beihilfe zum Mord möglich
NS-Fahnder haben sieben Frauen ermittelt, die im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau als Wachpersonal tätig gewesen sein sollen. Die Frauen gehören zu den 28 Tätern, mit denen sich bundesweit 14 Staatsanwaltschaften beschäftigen, sagte Kurt Schrimm, Leiter der Zentralstelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen in Ludwigsburg. Den Beschuldigten weiter
  • 588 Leser

LEITARTIKEL · EEG-UMLAGE: Anpassung ist nötig

Sigmar Gabriel bekommt keine Schonfrist, um sich als Wirtschafts- und Energieminister einzuarbeiten. Aber der SPD-Chef wusste, welche Aufgaben auf ihn zukommen, als er sich sein neues Superministerium zurechtschneiderte. Da war schon klar, dass als erstes EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia die Ausnahmen für stromintensive Unternehmen bei der deutschen weiter
  • 505 Leser

Leute im Blick vom 20. Dezember 2013

Heather Mills Die frühere Ehefrau von Ex-Beatle Paul McCartney, Heather Mills (45), nimmt nicht an den Paralympischen Winterspielen in Sotschi teil. Das frühere Model, dem seit einem Unfall 1993 der linke Unterschenkel fehlt, hatte mit dem britischen Skiteam (BDST) für die Spiele trainiert. Beim Training benutzte Mills dem Team zufolge eine Ausrüstung, weiter

Machtzentrale der US-amerikanischen Wirtschaft

Federal Reserve Seit 100 Jahren wacht die Federal Reserve in Washington über das Wohl der US-Konjunktur. Ihre Entscheidungen können die Weltwirtschaft beflügeln oder erschüttern. Sie ist unentbehrlich für die weltgrößte Volkswirtschaft und kann auf einige Erfolge zurückblicken. Sie musste die Wirtschaft des Landes durch die Große Depression steuern, weiter
  • 660 Leser

Mehr Wohnraum für Asylbewerber

Neues Landesgesetz verabschiedet - Bargeld statt Sachleistungen, Arbeitsverbot aufgehoben
Das neue Flüchtlingsaufnahmegesetz des Landes stößt auf Zustimmung bei den Kirchen. Die Kommunen hingegen fürchten Mehrkosten. weiter
  • 675 Leser

Mit Tageslicht gegen den Winterblues

Tipps vom Chronobiologen In der besonders dunklen Zeit rund um den kalendarischen Winteranfang und kürzesten Tag des Jahres am 21. Dezember empfiehlt der Chronobiologe Till Roenneberg von der Universität München ausgedehnte Spaziergänge und viel Schlaf. "Man sollte versuchen, seinem Schlafbedürfnis nachzugeben und auch akzeptieren, dass man schlapp weiter
  • 476 Leser

Modelle gegen Saufexzesse

Land will Maßnahmenbündel testen - Streit um Verzicht auf Alkoholverbot
Im Landtag haben die Fraktionen erneut über ein Alkoholkonsumverbot gestritten. Kommen wird es wegen Widerständen in den Regierungsparteien nicht. Modellstädte sollen andere Maßnahmen erproben. weiter
  • 568 Leser

Mord: Frau muss in Psychiatrie

Mit einer Spätzlespresse hat sie ihren Lebensgefährten ermordet - jetzt ist eine 60-jährige Frau vom Stuttgarter Landgericht auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie eingewiesen worden. Aufgrund einer psychotischen Krankheit seien von ihr weitere erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten, sagte der Vorsitzende Richter bei der Urteilsverkündung. Die weiter
  • 491 Leser

NA SOWAS. . . vom 20. Dezember 2013

Spinnen-Männchen besänftigen ihre Weibchen mit Vibrationen am Netz, bevor sie sich ihnen nähern, denn sonst werden die Weibchen oft aggressiv und verwechseln ihre Männchen mit Beutetieren. Die Reaktionen auf die Vibration haben nun Wissenschaftler der Macquarie University in Sydney untersucht. Ein Ergebnis: Die charakteristischen Schwingungen bremsten weiter
  • 581 Leser

Nico Rosberg: Reifenplatzer bei 320 km/h

Schrecksekunde Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat in Bahrain einen Unfall bei Testfahrten zur kommenden Formel-1-Saison unverletzt überstanden. "Habe mich gerade bei voller Geschwindigkeit, 320 km/h, auf der Gerade in Bahrain gedreht, weil mein Reifen ohne Vorwarnung geplatzt ist", twitterte der 28 Jahre alte Wiesbadener. "Jetzt muss ich mir erst mal Toilettenpapier weiter
  • 522 Leser

NOTIZEN vom 20. Dezember 2013

Raue über Gurlitt Der Berliner Rechtsanwalt und Kunstexperte Peter Raue fordert die Veröffentlichung aller 1406 Bilder aus der Gurlitt-Sammlung im Internet. "Das, was sich die öffentliche Hand erlaubt, ist unfassbar", sagte Raue dem Kunstmagazin "art". Man wisse nicht, nach welchen Kriterien bisher einige wenige Bilder auf der Internetplattform www.lostart.de weiter
  • 575 Leser

NOTIZEN vom 20. Dezember 2013

De Maizière nach Sotschi Der auch für Sport zuständige Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wird die Olympischen Winterspiele in Sotschi besuchen. "Es ist Usus, dass der Sportminister die deutschen Sportler vor Ort unterstützt", erklärte ein Sprecher. Zuletzt hatte Bundespräsident Joachim Gauck ohne Angaben von Gründen erklärt, nicht nach Sotschi weiter
  • 558 Leser

NOTIZEN vom 20. Dezember 2013

Vogts verlängert Fußball - Das Abenteuer Aserbaidschan ist für Berti Vogts doch noch nicht beendet. Der ehemalige Bundestrainer wird die Fußball-Nationalmannschaft des 94. der Weltrangliste auch in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich betreuen. "Wir haben eine ganz gute Perspektive und eine sehr junge Mannschaft, deswegen haben mein Assistent weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 20. Dezember 2013

Fortsetzung vor Gericht Ravensburg - Das Aus der "Colani-Therme" in Friedrichshafen ist längst besiegelt. Doch nun geht der Streit um das Projekt vor Gericht weiter. Der Schweizer Investor Kurt Eicher fordert seit gestern vor dem Landgericht Ravensburg Schadenersatz von fast fünf Millionen Euro von der Stadt. Das Projekt war nach rund 13 Jahren Planung weiter
  • 635 Leser

NOTIZEN vom 20. Dezember 2013

Einheitliches Ladegerät Smartphone-Benutzern in Europa bleibt künftig der Kabelsalat in der Schublade erspart. Europaparlament und EU-Ministerrat einigten sich darauf, die Gerätehersteller auf einheitliche Ladegeräte zu verpflichten. EU-Siegel für Baklava Die berühmte Antep-Baklava ist das erste Produkt aus der Türkei, das das Qualitätssiegel der EU weiter
  • 697 Leser

NOTIZEN vom 20. Dezember 2013

Ermittlungen eingeleitet Nach der Abmahnwelle gegen Nutzer von Pornoseiten im Netz hat die Staatsanwaltschaft Köln ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Es richte sich gegen Unbekannt, sagte Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer. Es gehe darum, ob jemand gegenüber dem Landgericht Köln falsche eidesstattliche Versicherungen abgegeben habe, um an Nutzerdaten weiter
  • 385 Leser

NSA-Schnüffelei: Experten machen Druck auf Obama

Eine von US-Präsident Barack Obama einberufene Expertenkommission hat das Weiße Haus aufgefordert, den ausufernden Spähaktivitäten der Geheimdienste einen Riegel vorzuschieben. Unter anderem solle die National Security Agency (NSA) die Erfassung und Speicherung sämtlicher Telefonverbindungen einstellen. Die Arbeitsgruppe legte Obama außerdem nahe, bei weiter
  • 543 Leser

Nur dabei statt mittendrin

In der Reihe "Zwölfter Mann" gibt es nun auch einen Band über den SC Freiburg
Fußball aus Sicht der Fans zu präsentieren, ist das Anliegen der Reihe "Zwölfter Mann" aus dem Berliner Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf. Unter dem wiederkehrenden Titel "111 Gründe, den XXX zu lieben" erzählen Augenzeugen, weshalb sie an einen ganz bestimmten Klub aus der ersten oder zweiten Bundesliga ihr Herz verloren haben. Auch der Untertitel weiter
  • 638 Leser

Patientin abgewiesen? Klinik wehrt sich

Eine Woche nach dem Tod einer 41-Jährigen bei der Entbindung ihres dritten Kindes will eine Bürgerinitiative ihre Vorwürfe gegen die Siloah-Klinik in Pforzheim nicht mehr weiterverbreiten. Die Frau war in Bretten gestorben, nachdem sie zuvor eine Klinik in Pforzheim aufgesucht hatte. Die Bürgerinitiative Rechbergklinik in Bretten hatte behauptet, dass weiter
  • 551 Leser

PROGRAMM vom 20. Dezember 2013

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30: St. Pauli - Karlsruher SC, Sandhausen - Aue, Dresden - Bochum. - Sa.: FSV Frankfurt - 1860 München (13), Union Berlin - Bielefeld (13.30). - So., 13.30: Düsseldorf - 1. FC Köln, Greuther Fürth - VfR Aalen, Paderborn - Cottbus. - Mo., 20.15: Ingolstadt - Kaiserslautern. 3. Liga - Fr., 19: Elversberg - Darmstadt. weiter
  • 425 Leser

Putin gibt sich gnädig

Russlands Präsident lässt politische Gegner frei, darunter Chodorkowski
Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele hat Russlands Präsident Putin überraschend seinen prominentesten Widersacher begnadigt. weiter
  • 536 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 24 118 712,10 Euro Gewinnklasse 2 1 369 399,60 Euro Gewinnklasse 3 8349,90 Euro Gewinnklasse 4 3796,80 Euro Gewinnklasse 5 200,30 Euro Gewinnklasse 6 45,00 Euro Gewinnkalsse 7 22,20 Euro Gewinnklasse 8 11,00 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 616 464,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 657 Leser

Reallöhne sind dieses Jahr leicht gesunken

Trotz Mini-Inflation haben die Arbeitnehmer in diesem Jahr nicht unbedingt mehr Geld in der Tasche. Die Tarifabschlüsse lagen zwar deutlich über der Preissteigerung, doch die Unternehmen knapsen die Sonderzahlungen ab. Nach drei Jahren Zuwachs zeichnet sich für die Beschäftigten in Deutschland damit erstmals wieder ein geringer Reallohnverlust ab. Die weiter
  • 627 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt - FC Augsburg (1:0) Samstag, 15.30 Uhr SC Freiburg - Hannover 96 (1:1) Eintracht Braunschweig - 1899 Hoffenheim (1:3) Borussia Dortmund - Hertha BSC (2:0) Werder Bremen - Bayer Leverkusen(1:2) Hamburger SV - FSV Mainz 05 (1:0) Samstag, 18.30 Uhr 1. FC Nürnberg - Schalke 04 (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr Borussia Mönchengladbach weiter
  • 455 Leser

Reformpaket zur Bürgerbeteiligung

Die Fraktionschefs von SPD, Grünen, FDP und CDU im Landtag haben gestern nach dpa-Informationen eine Vereinbarung zum Thema Bürgerbeteiligung unterzeichnet. Diese sieht für Volksabstimmungen auf Landesebene und für Bürgerentscheide auf kommunaler Ebene künftig niedrigere Hürden vor. Zudem soll das neue Instrument einer Volksinitiative eingeführt werden. weiter
  • 544 Leser

Reifeprüfung nicht bestanden

Volleyball: Bitteres Scheitern für Friedrichshafen in Champions League - Drei Matchbälle vergeben
Es hätte so leicht sein können, so aber ist die Champions League für Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen passé. Das 2:3 gegen Knack Roeselare bedeutete das Scheitern bereits nach der Vorrunde. weiter
  • 562 Leser

Rentenbeitrag bleibt hoch

Bundestag verhindert Senkung zum neuen Jahr
Der Rentenbeitrag wird nicht gesenkt und bleibt im kommenden Jahr bei 18,9 Prozent. Der Bundestag brachte gestern einen Gesetzentwurf auf den Weg, mit dem auf die nach bisheriger Rechtslage erforderliche Absenkung verzichtet wird. Mit den zusätzlichen Einnahmen will die große Koalition die verbesserte Mütterrente und die Rente mit 63 finanzieren. Die weiter
  • 477 Leser

Richter möchte Wulff-Prozess einstellen

Das Landgericht Hannover hat eine Einstellung des Korruptionsprozesses gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff angeregt. Die in der Anklage formulierten Vorwürfe der Vorteilsannahme im Amt seien nach der ersten Bewertung der Kammer bislang nicht belegbar, sagte Richter Frank Rosenow. Die Staatsanwaltschaft lehnte dies jedoch nach einer kurzen Beratung weiter
  • 501 Leser

Seminare und Führungen im Angebot

Experte Richard Dittrich: Viele Leser haben durch die Serie einen Draht zur Börse Stuttgart
Seit August haben wir an dieser Stelle Basiswissen für künftige Aktionäre angeboten. Unser Experte Richard erklärt heute nochmal, was die Börse Stuttgart für interessierte Anleger auf Lager hat. weiter
  • 679 Leser

Software aus Heidelberg

Datenkontrolle An der Software des Forschungssatelliten Gaia, der an Bord einer Sojus-Rakete ins All gestartet ist, waren auch Wissenschaftler der Universität Heidelberg beteiligt. "Es ist eine große Erleichterung, dass die erste Phase nach dem Start hervorragend gelungen ist", sagte Astrophysiker Stefan Jordan vom Zentrum für Astronomie der Uni gestern weiter
  • 554 Leser

Soldaten ohne Mission

Im Vertrag von Maastricht von 1992 einigten sich die EU-Staaten auf eine "Sicherheitspolitik". Hintergrund waren die Balkankriege, in denen die geringe Handlungsfähigkeit der EU offenbar wurde. Doch was genau geleistet werden soll, blieb bis heute vage. Zwar beschloss die EU 1999, "schnelle Reaktionskräfte" zu bilden: 60 000 Soldaten sollten innerhalb weiter
  • 586 Leser

Start am Theater

Loriot Vicco von Bülow wurde 1923 in Brandenburg an der Havel geboren. In Stuttgart ging er zur Schule und war bereits in jungen Jahren als Komparse am Theater aktiv, ehe er seine Fernsehkarriere startete. "Er liebte Stuttgart, wir lieben ihn", betonte Kultur-Bürgermeisterin Susanne Eisenmann (CDU) bei der Enthüllung des Denkmals. lsw weiter
  • 658 Leser

STICHWORT · NPD: Viele Funktionäre vorbestraft

Fast ein Drittel der NPD-Funktionäre ist einem Zeitungsbericht zufolge vorbestraft oder es wird gegen sie ermittelt. Wie die "Berliner Zeitung" aus dem NPD-Verbotsantrag der Bundesländer zitiert, geht es dabei um Körperverletzung, Landfriedensbruch, Verstöße gegen das Waffengesetz und die Bildung krimineller Vereinigungen. 31,25 Prozent der im Verbotsantrag weiter
  • 492 Leser

Strompreis weit über EU-Niveau

Für ihren Strom müssen Verbraucher in Deutschland deutlich mehr zahlen als die meisten anderen Verbraucher in Europa. Das Vergleichsportal Toptarif ermittelte, dass die Preise in der Bundesrepublik im ersten Halbjahr knapp 46 Prozent über dem EU-Durchschnitt lagen. Einen Grund hierfür sieht die Bundesnetzagentur in den wachsenden Kosten der EEG-Umlage. weiter
  • 683 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 20. Dezember 2013

Run aufs Schloss Heute gegen elf Uhr muss sich in Stuttgarts Altem Schloss einfinden, wer als 50 000. Besucher geehrt werden will: Die seit knapp elf Wochen laufende Große Landesausstellung "Im Glanz der Zaren" stößt im republikanischen Südwesten und weit darüber hinaus auf große Resonanz. Nicht auszuschließen, dass die äußerst attraktiv in Szene gesetzte weiter
  • 490 Leser

Theater-Decke stürzt auf Gäste

In einem Theater im Zentrum Londons ist am gestrigen Donnerstagabend bei laufender Vorstellung eine Decke eingestürzt. Es werde mit einer unbekannten Zahl von Opfern gerechnet, sagte ein Sprecher von Scotland Yard. Die Metropolitan Police teilte mit, es habe mindestens 30 leicht verletzte Personen gegeben. Das Apollo-Theatre wurde geräumt. Es wurde weiter
  • 496 Leser

THEMA DES TAGES vom 20. Dezember 2013

DEUTSCHE IN ISRAEL Als "Jeckes" wurden rund 65 000 aus Nazi-Deutschland geflohene Juden in Israel zunächst geringschätzig bezeichnet. Sie blieben im Heiligen Land meist unter ihresgleichen. Heute ist Normalität eingekehrt. weiter
  • 696 Leser

Tote bei Sturm über Irland

Teile Großbritanniens und Irlands sind in der Nacht auf gestern von orkanartigen Stürmen und viel Regen heimgesucht worden. Mehrere tausend Haushalte im Westen Englands, in Nordirland und in der Republik Irland waren ohne Strom. Umgestürzte Bäume auf Straßen und Schienen behinderten den Verkehr. In der Republik Irland wurde am Mittwochabend eine 23-Jährige weiter
  • 552 Leser

U-Ausschuss zu Polizeieinsatz fordert Akten an

Der zweite Untersuchungsausschuss zum Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner hat gestern seine Arbeit aufgenommen. Zunächst gehe es vornehmlich darum, Informationen und Akten bei Ministerien, der Staatsanwaltschaft und Gerichten anzufordern, die mit dem Einsatz vom 30. September 2010 zu tun hatten, wie der Ausschussvorsitzende Jürgen Filius (Grüne) weiter
  • 546 Leser

Uefa entzerrt Spielplan der EM-Qualifikation

Die Europäische Fußball-Union Uefa hat den Modus für die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich bekannt gegeben. 53 Mannschaften spielen in neun Gruppen um die erstmals zu vergebenden 24 EM-Tickets. Bislang hatten an Europameisterschaften nur 16 Teams teilgenommen. Die beiden Erstplatzierten und der beste Dritte aus allen Fünfer- und weiter
  • 453 Leser

Unfassbare Verbrechen

Ein Kapitel Aufklärung: Vor 50 Jahren begann der Auschwitz-Prozess
Endlich einen Schlussstrich ziehen unter die Nazi-Zeit! So lautete eine Parole im deutschen Wirtschaftswunderland. Diese Vergangenheitsbewältigung hatte jedoch 1958 erstmals der Ulmer Einsatzgruppen-Prozess nachhaltig gestört, als ehemalige Gestapo-, SD- und Polizeiangehörige wegen Beihilfe zum Mord an 4000 Juden in Litauen verurteilt wurden. 1961 sorgte weiter

USA: Drei Viertel glauben an Jungfrauengeburt

Fast drei Viertel aller US-Amerikaner glauben an die Jungfrauengeburt Jesu. In einer Weihnachtsumfrage des Washingtoner Pew Research Centers bekannten sich 73 Prozent dazu, Maria habe ihren Sohn im Zustand der Jungfräulichkeit zur Welt gebracht. 19 Prozent lehnten diese Auffassung ab, die übrigen äußerten sich unentschlossen, wie aus der jetzt veröffentlichten weiter
  • 416 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Welcher Fisch darf es sein?

Räucherlachs an Weihnachten oder Silvesterkarpfen blau? Die Entscheidung, welcher Fisch auf den Tisch kommt, sollten Bürger mit Einkaufsratgebern von Umweltorganisationen wie Greenpeace oder WWF treffen. Von vielen der rund 80 Arten, die in Kühltheken angeboten werden, raten die Umweltschützer ab. Entweder weil die Bestände überfischt sind, oder weil weiter
  • 791 Leser

Vermintes Terrain

EU fehlt in der Verteidigungspolitik ein gemeinsamer Nenner
Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen ihre Verteidigungspolitik besser aufeinander abstimmen. Die europäischen Mühlen mahlen aber langsam. Die Interessen gehen weit auseinander. weiter
  • 506 Leser

Vom Minister zum Sünder

Ein Auto mit gefälschten Kennzeichen zu fahren ist auch in Athen eine schlechte Idee. Vor allem, wenn man früher Verkehrsminister war. weiter
  • 534 Leser

Wertheim baut einen dritten Kai für Kreuzfahrer

Mit einer dritten Anlegestelle möchte Wertheim stärker von Kreuzfahrten auf dem Main profitieren. Der Platz ist für Schiffe inzwischen so knapp geworden, dass in den letzten drei Jahren fast 150 Absagen erteilt werden mussten. Bisher ankern die Kapitäne direkt vor dem Zugang zur Altstadt. Der kurze Weg erleichtert die Erkundung für die Ausflügler. Das weiter
  • 521 Leser

Wetterjahr 2013: Der Winter war nie trüber

Hochwasser, Hitze und Orkane - Durchschnittlich trotz Kapriolen
Langweilig war das Wetter 2013 absolut nicht. Für den Klimawandel liefern die Wetter-extreme aber keine Belege. Unterm Strich kommt vermutlich sogar ein ganz "normales" Jahr heraus. weiter
  • 530 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Elektroindustrie wächst Steigende Auftragseingänge lassen die deutsche Elektroindustrie auf ein leichtes Wachstum im nächsten Jahr hoffen. Die preisbereinigte Produktion werde um 2 Prozent zulegen, der Umsatz auf knapp 170 Mrd. EUR steigen, sagte der Vorsitzende des Verbandes ZVEI, Klaus Mittelbach. Phoenix-Ertrag sinkt Dem Pharmagroßhändler Phoenix weiter
  • 677 Leser

Ökonom Snower: Große Koalition ist auf Irrweg

Die große Koalition steuert nach Einschätzung des Ökonomen Dennis Snower eine falschen wirtschaftspolitischen Kurs. Deutschland brauche einen Strukturwandel, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen, sagte der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft: "Im Koalitionsvertrag kann ich dazu nichts erkennen." Die Labilität der Finanzmärkte, weiter
  • 707 Leser

Leserbeiträge (9)

„Bopfingen blockiert Marktbau“

Zum beabsichtigten Bau eines Lebensmittelmarktes in Lauchheim: Was den von allen Lauchheimerinnen und Lauchheimern herbeigesehnten Bau eines Lebensmittelmarktes zur Grundversorgung betrifft, so habe ich bei Kontakten zu Bopfinger Gemeinderatsmitgliedern mehrfach zum Ausdruck gebracht, dass wir Lauchheimer das Verhalten der Stadt Bopfingen schlichtweg weiter
  • 2428 Leser

„Jetzt nur nicht nachlassen!“

Stellungnahme der BI-Hüttlingen zur 380 KV-Leitung:Das freiwillige Aussetzen aller Planungen an der 380 KV-Höchstspannungsleitung von Hüttlingen nach Bünzwangen bis 2015 ist nur ein erster Teilerfolg unserer behutsamen Arbeit, aber noch nichts Endgültiges. Tatsache ist, Transnet kann keine Notwendigkeit der 380 000-Volt- Hüttlingen-Bünzwangen-Leitung weiter
  • 4
  • 1419 Leser

Den Gemeinderat in die Wüste schicken

Zu „Gegenwind für den OB“, vom 20. Dezember:Ich habe in meinem Leben bereits in vielen Gemeinden gelebt. Vom konservativen Oberland bis zur eher links angehauchten Universitätsstadt war alles dabei. Nie hatte ich aber das Gefühl, dass Parteipolitik eine vordergründige Rolle spielte. Auch wenn dort auch nicht alles Gold ist, was glänzt, hatte weiter
  • 4
  • 1382 Leser

Schade für unsere Stadt

Zur Villa Kötzschke:In Bezug auf den geplanten Abriss der Villa Kötzschke, schreibt mir Frau Dr. Eva-Maria Hack in ihrem Leserbrief vom 17. Dezember aus der Seele. Auch ich kann nicht begreifen, dass man so eine hübsche Villa dem Erdboden gleich machen kann. Ich weiß, dass viele Menschen so empfinden. Ich dachte, solche besonderen, stadtprägende Gebäude, weiter
  • 2
  • 1013 Leser

Sportliche Erfolge und langjährige Treue geehrt.

Im Mittelpunkt der Jahresabschlussfeier des Schützenvereins 1906 Schwäbisch Gmünd standen Auszeichnungen für sportliche Erfolge, die den Verein über die Ortsgrenzen hinaus bekannt machten. Bei der Teilnahme an den Landesmeisterschaften 2013 konnten auf die Distanz von 100 m in den Disziplinen des BDS und DSB die Gewehrschützen

weiter
  • 5148 Leser

Dauerkartenkauf für die LGS

Als Auswärtiger freut man sich über die mobile Kasse der Landesgartenschau, kommt man doch nicht so häufig nach Gmünd. Am 20.12. war ich gegen 8:35 im Rathaus. Dort warteten bereits 3 Personen, nur von der mobilen Kasse, die ab 8:30 vor Ort sein sollte, war nichts zu sehen. Die hilfsbereiten Rathausmitarbeiterinnen erreichten zunächst

weiter
  • 5145 Leser

Adventsfahrt nach Tapfheim zum Hofgut Bäldleschwaige

Am 15. Dez. 2013 führte die alljährliche Adventsfahrt der Aalener-Eissport-Freunde e.V. nach Tapfheim zum Weihnachtsmarkt auf dem Hofgut Bäldleschwaige. Bei herbstlich kaltem Wetter trafen sich 28 Mitglieder um 14.00 Uhr zur Abfahrt auf dem Greutparkplatz. Als Fahrer hatte man Josef Albrecht mit seinem Oldtimerbus"Sonja" engagiert. In

weiter
  • 3
  • 3982 Leser