Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Dezember 2013

anzeigen

Regional (44)

Kein Auslaufmodell

Weihnachtsfeier der Gmünder Bergwacht
Für die Gmünder DRK-Bergwacht neigt sich das Festjahr zum 75-jährigen Bestehen dem Ende entgegen. Bereitschaftsleiter Markus Knauß ließ das Jahr auf der Weihnachtsfeier in der Bettringer SG-Halle Revue passieren. weiter
  • 256 Leser

Riesige Bienenkästen

Richtfest der Imkerpavillons im Landschaftspark Wetzgau
Der Bezirksbienenzüchterverein hat Richtfest der neuen Imkerpavillons gefeiert. Die stehen als Teil der Landesgartenschau 2014 im Landschaftspark Wetzgau. weiter
  • 324 Leser

Einfühlsames Spiel im Münster

Die beiden Gemeinden St. Franziskus und Heilig-Kreuz-Münster haben zusammen ein Krippenspiel vorbereitet, das an Heiligabend im Münster aufgeführt worden ist. „Mit Franziskus unterwegs zur Krippe”, lautete das Thema. Für ihr einfühlsames Spiel erhielten die Kinder einen großen Applaus und viel Lob. weiter
  • 1069 Leser

Die Skulptur ist zurück

„Stella & Stella“ nach Zwischenlagerung und Restauration wieder im Universitätspark
Nach langer Zeit ist die Skulptur „Stella & Stella“ der Künstlerin Sibylle Rettenmaier wieder zurück im Universitätspark. weiter
  • 580 Leser

Dr. Glumm Trio bei freiem Eintritt

Schwäbisch Gmünd. Eine musikalische Reise mit dem Dr. Glumm Trio (Dr. Christoph Glumm mit den Musikern Hans Werner Scharnowski und Jan Primke) gibt es am Samstag, 28. Dezember, um 19.30 Uhr im Schönblick Forum. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Das Trio steht für wohltuend ehrliche Musik, für erfrischende, heilsame Gedanken und für weiter
  • 396 Leser

LGS-Kartenverkaufgeht weiter

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle der Landesgartenschau-GmbH hat bis zum 7. Januar geschlossen. Dauer- und Tageskarten sind trotzdem im i-Punkt oder bis 31. Dezember 2013 auch am Verkaufscontainer auf dem Marktplatz erhältlich. Öffnungszeiten: i-Punkt: Freitag, 27. Dezember: 9 bis 17.30 Uhr; Samstag, 28. Dezember: 9 bis 13 Uhr; Montag, 30. weiter
  • 514 Leser

Dank in St. Elisabeth

Schwäbisch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ist an Heiligabend zu Besuch nach St. Elisabeth gekommen. Anlass war das Weihnachtsessen für Obdachlose. Bei der Gelegenheit sprach der Bürgermeister den Mitwirkenden Dank für ihre Arbeit für Bedürftige aus. (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 1826 Leser

Große Imagekampagne Gottes

Von der Macht der Bilder und der Vermeidung von Polemik in Münster und Augustinuskirche an Weihnachten
Sehr gut besucht war der Gottesdienst am Ersten Weihnachtsfeiertag im Heiligkreuzmünster, in dem Münsterpfarrer Robert Kloker eine eindrucksvolle Predigt über die Macht der Bilder hielt. In der Augustinuskirche sprach Dekan Nau am Zweiten Weihnachtsfeiertag dem Zusammenleben das Wort. weiter

Reise ins Märchenland

„Der Nussknacker“ – Peter I. Tschaikowskys Ballett begeistert Zuschauer im Stadtgarten
Alle Jahre wieder pünktlich zur Weihnachtszeit kommt „Der Nussknacker“ nach Gmünd. Die weihnachtlich angehaucht getanzte Geschichte zur Musik Peter I. Tschaikowskys ist ein Genuss für Jung und Alt. Daher waren auch bei dieser Vorstellung des Russischen Staatstheaters im Stadtgarten viele jüngere Besucher dabei, die so festlich auf Weihnachten weiter
  • 429 Leser
GUTEN MORGEN

Kein Dank zuviel

Warum nicht einfach mal „danke“ sagen? Nach manchem Einkauf bedankt sich doch der Kunde auch öfter als der Verkäufer. Wenn nicht gar als Einziger. Sagen wir mal, die Apfeltaschen liegen eingepackt auf der Theke. „Das macht vierfuffzich.“ Also den Fünfer gezückt und rübergereicht. Mmmh. Nix, kein Wort. Nun kommt das Fuffzgerle weiter
  • 5
  • 568 Leser

Schillersteg während Gartenschau zu

Gartenschau GmbH: Schließung für 166 Tage hat gestalterische und personelle Gründe
Der Schillersteg über den Josefsbach wird während der Landesgartenschau für die Bürger geschlossen. Er wird Bestandteil des Gartenschaugeländes und damit nur mit Gartenschaueintrittskarte überquerbar. Dies sagten die Gartenschaugeschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser und Manfred Maile auf GT-Anfrage. weiter
  • 3
  • 895 Leser

20 Jahre bei der Stiftung

Hermann Staiber beim Haus Lindenhof
Der Leiter des Dienstleistungszentrums der Stiftung Haus Lindenhof, Hermann Staiber, konnte in diesen Tagen sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiern. weiter
  • 478 Leser

Ein Blick dieser Tage

Der Reif auf den Wiesen, das gesamte Remstal liegt noch im Nebel, nur die Höhen bekommen Sonne ab. Diesen Blick auf die Dreikaiserberge vom Standpunkt zwischen Brainkofen und Iggingen hat GT-Leser Reinhard Stalitza dieser Tage eingefangen. (Foto: Reinhard Stalitza) weiter
  • 1628 Leser

Bürgermeister stattet dem Revier einen Besuch ab

Schwäbisch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (stehend rechts, neben dem Gmünder Polizeichef Helmut Argauer) hat an Heiligabend dem Gmünder Polizeirevier einen Besuch abgestattet und den Polizisten und Polizistinnen damit die Ehrerweisung der Stadt Schwäbisch für die geleistete Arbeit überbracht. (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 1536 Leser

Christbaumbrauch in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Es ist ein alter Brauch, dass die Uhlandschule den Bettringer Bürgern beim Aufräumen ihrer Christbäume behilflich ist. Und zwar am Donnerstag, 9. Januar, in Oberbettringen und am Freitag, 10. Januar, in Unterbettringen/Lindenfeld. Die Christbäume werden abgeholt und zur Sammelstelle gebracht. Über eine kleine Spende in die weiter
  • 564 Leser

Mehr als nur ein Familienfest

Viele Menschen zogen über die Weihnachtsfeiertage durch die Schwäbisch Gmünder Innenstadt
Nicht nur Restaurants zählen an den Weihnachtstagen viele Besucher. Nach dem gemütlichen Beisammensein mit der Familie wagen sich zahlreiche Menschen aus der Gemütlichkeit des heimischen Wohnzimmers heraus, um noch durch die Gmünder Innenstadt zu ziehen. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLotte Eiselt, Deinbacher Straße 24, Rehnenhof/Wetzgau, zum 94. GeburtstagFriedrich Imhof, Iltisfeld 1, Lindach, zum 89. GeburtstagLore Völkert, Uhlandstraße 6, zum 88. GeburtstagIngrid Siegert, Kolomanstraße 40, Rehnenhof/Wetzgau, zum 79. GeburtstagDietrich Kossien, In der Eck 70, Herlikofen, zum 76. GeburtstagRenate Meinel, Taubentalstraße weiter
  • 252 Leser

Weihnachtsgeschichte in klassischen Liedern

Großartiges Konzert in Straßdorfs festlich beleuchteter St.-Cyriakuskirche
Noch einmal richtig weihnachtliche Stimmung durften die Besucher gestern am Zweiten Weihnachtsfeiertag in St. Cyriakus in Straßdorf genießen. Die mit Krippe und Weihnachtsbäumen in hellem Lichterglanz erstrahlende Jugendstilkirche bot den festlich-würdigen Rahmen für ein besinnliches Konzert großer Klasse. weiter
  • 455 Leser

Geschenk verkohlt im Backofen

Giengen. Über einen äußerst eigenwilligen Umgang mit einem unwilkommenen Weihnachtsgeschenk berichtet die Polizei in Heidenheim: Offenbar unzufrieden über das Weihnachtsgeschenk seiner Eltern war ein 48-Jähriger aus der Giengener Südstadt.Er steckte die von seinen Eltern unter den Christbaum gelegten Kleidungsstücke in den elterlichen Backofen und schaltete weiter
  • 1382 Leser

Viele Einbrüche über Weihnachten

Waiblingen. In mehrere Privatwohnungen sind Unbekannte an Heiligabend eingebrochen und haben Diebesgut erbeutet. So zählte die Waiblinger Polizei allein im Rems-Murr-Kreis sieben Einbrüche über Weihnachten. In einer Wohnung erbeuteten sie mehrere hundert Euro Bargeld und Schmuck. weiter
  • 5405 Leser

Zwei Wildunfälle auf der A7

Heidenheim. Zwei Wildunfälle auf der A7: Am 2. Weihnachtsfeiertag hat ein 53-jähriger Autofahrer auf der A7 gegen 5.15 Uhr ein die Fahrbahn querendes Wildschwein angefahren. Zwischen den Anschlussstellen Giengen und Heidenheim wurde das Borstentier vom Auto erfasst und nach Polizeiangaben erheblich verletzt. Das Wildschwein konnte an der Unfallstelle weiter
  • 1334 Leser

Das Vereinsregister wird konzentriert

Das Amtsgericht Ulm wird für den Landgerichtsbezirk Ellwangen zuständig sein
Das Amtsgericht Ulm, neben den Amtsgerichten Stuttgart sowie Freiburg und Mannheim eines der vier zentralen Registergerichte, wird künftig für den Landgerichtsbezirk Ellwangen zuständig sein. Die Eingliederung der bisherigen Vereinsregister wird schrittweise vorgenommen. weiter
  • 1160 Leser

GOA schließt um 12 Uhr

Ostalbkreis. Auch an Silvester, 31. Dezember, sind alle Einrichtungen der Abfallwirtschaftsgesellschaft GOA ab 12 Uhr geschlossen. Wie die GOA mitteilt, macht die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen Winterpause vom 21. Dezember 2013 bis 6. Januar 2014.Zwischen den Feiertagen sind Verwaltung, Wertstoffhöfe und Entsorgungsanlagen weiter
  • 1105 Leser

Ziele wider den Feiertagsstress

Wohin, wenn schon ausreichend gesungen, gebetet und gefeiert ist
Die Weihnachtszeit . . . Besinnlichkeit, zur Ruhe kommen. Feiern, singen, beten. Und essen. Möglich, dass man zwischen den Jahren aber auch mal raus will. Die überschüssigen Plätzchenpfunde im Hallenbad loswerden. In aller Stille durchs Museum wandeln. Oder den Festtagsstress im Kinosaal vergessen. weiter
  • 1116 Leser

Gottesdienst mit „Sax fo(u)r five“

Heubach. Die Evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt am Sonntag, 29. Dezember, zu einem besonderen Gottesdienst ein. „Sax fo(u)r Five“, ein Ensemble des Musikvereins Bargau, gestaltet den Gottesdienst mit. Anschließend wird zu einer Matinee eingeladen. Neben „Klassikern“ wie Tochter Zion erklingen auch Werke des 19. und 20. weiter
  • 1064 Leser

In Wohnhaus eingebrochen

Spraitbach-Hinterlintal. Unbekannte sind am Montag zwischen 17 und 18.40 Uhr gewaltsam in ein Wohnhaus in der Hirtenhalde in Hinterlintal eingedrungen. Sie verursachten dabei an einer Tür Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro und entwendeten Schmuck im Gesamtwert von etwa 3000 Euro. In diesem Zusammenhang wurde ein verdächtiger weißer BMW Kombi, neueres weiter
  • 579 Leser

Bescherung in peruanischer Herberge

Die Peru-Gruppe Heubach e.V. hat die Waisenkinder und die Frauen der Selbsthilfegruppen mit Geschenken überrascht. Roland Sterzel, der in Lima-Laderas vor Ort ist, hat die Geschenke persönlich übergeben und so auch für diese mittellose Menschen eine weihnachtliche Bescherung ermöglicht. Die Waisenkinder leben voll oder zeitweise in der von der Peru-Gruppe weiter
  • 309 Leser

Um den Nachwuchs nicht bange

Lokalschau der Kleintierzüchter mit Schlachtfest in der Gemeindehalle Ruppertshofen
In der Gemeindehalle in Ruppertshofen haben die Kleintierzüchter ihre Lokalschau mit Schlachtfest abgehalten. weiter
  • 411 Leser

Vom Zuschauer zum Akteur

Heubacher Siebtklässler lernen Handlungsmöglichkeiten für Konfliktsituationen
Das sechsköpfige Schauspielerteam der Stuttgarter „Wilden Bühne“ gastierte im Kulturhaus Silberwarenfabrik und spielte vor gut 100 Schülern der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums mit dem Ziel, die Jugendlichen zu sensibilisieren und dafür stark zu machen, sich gegen Gewalt und Drogen zu entscheiden. weiter
  • 424 Leser

Mit dem Auto gegen Baumstämme

23-Jähriger hat Glück im Unglück
Großes Glück hatte am Donnerstag gegen 2.46 Uhr ein 23-jähriger Fahrer eines BMW, als er mit seinem Auto bei Durlangen von der Straße abkam. weiter
  • 348 Leser

Weihnachtsoratorium zum Abschluss

Gschwender VHS-Chor Cantiamo in der evangelischen Kirche – Konzert und Engagement für soziales Projekt
Schier bebte die Gschwender Kirche, als der letzte Ton verklungen war, stehende Ovationen gab es für den Chor Cantiamo. Dessen Projekt hatte gerade mit dem Weihnachtsoratorium seinen glanzvollen Höhepunkt und Abschluss genommen. weiter
  • 5
  • 266 Leser

Seit Jahrzehnten Tradition

Adventsfeier der Mutlanger Senioren im vollbesetzten Mutlanger Forum
Im vollbesetzten Mutlanger Forum begrüßte Bürgermeister Peter Seyfried zur traditionellen Adventsfeier der Mutlanger Senioren eine große Zahl von Gästen. weiter
  • 314 Leser

Backbuchverkauf für eine gute Sache

Anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens hat sich der Musikverein Pfersbach etwas Besonderes einfallen lassen: Die Rezepte der vielen Kuchen, die sonst für die Vereinsfeiern gebacken werden, wurden in einem Backbuch zusammengefasst, das zu Gunsten des Bunten Kreises Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr verkauft wurde. Über 70 Rezepte kamen auf diese Weise weiter
  • 5
  • 318 Leser

Glanzvoll und wuchtig

Gemeinsames Adventskonzert des Kammerchors Mutlangen mit Akteuren des Scheffold-Gymnasiums
Adventskonzert „Adventus domini“ lautete der Titel des Weihnachtskonzerts, das der Kammerchor Mutlangen gemeinsam mit Chor, Orchester und Solisten des Scheffold-Gymnasiums unter der Gesamtleitung von Winfried Butz in der Kirche St. Georg zur Aufführung gebracht hat. weiter
  • 194 Leser

Das Licht in der Weihnachtsbotschaft

Die Schule für Hörgeschädigte St. Josef hat das Jahr mit ihrem Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrer Alfons Wenger in St. Franziskus abgeschlossen. Angeleitet durch ihre Erzieherinnen, führten die Kindergartenkinder die Geschichte des Hirten Simon auf, der sein verloren gegangenes Schaf sucht. In seiner Ansprache wies Pfarrer Wenger darauf hin: „Wer weiter
  • 355 Leser

Genussstimmung bei Veteranenfahrzeugfreunden

„Auf den Spuren von Johann Lafer“. Unter dieses Motto hätte man die traditionelle Weihnachtsfeier der Veteranenfahrzeugfreunde Ostalb stellen können. In der altehrwürdigen Kaiserwerkstatt in Iggingen, die von Reinhold Sachsenmaier stilvoll renoviert und mit geschmackvollem Ambiente versehen wurde, trafen sich 40 Freunde historischer Fahrzeuge weiter
  • 421 Leser

Besuch vom Nikolaus

Vor den Türen des Kindergartens St. Katharina Hussenhofen fand die diesjährige Waldnikolausfeier statt. Die Erzieherinnen begrüßten alle Kindergartenkinder mit ihren Familien und stimmten zu Beginn das Lied „Dicke rote Kerzen“ an. Gespannt, mit Laternen und Fackeln in der Hand, machten sich alle auf die Suche nach dem Nikolaus. Doch der weiter
  • 249 Leser

Viel Stimmung im Haus Edelberg

Die Weihnachtsfeier im Senioren-Zentrum Haus Edelberg „Wetzgauer Berg“ sorgte für viel Stimmung. Die Jugendmusikkapelle Durlangen unter Leitung von Herrn Kottmann eröffnete mit Weihnachtsklängen. Das Programm setzten die Schüler von Frau Kaiser der Friedensschule mit einem Weihnachtsspiel „Der kleine Hirte“ fort. Nach den weihnachtlichen weiter
  • 483 Leser

Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder

Wie auch in den vergangenen Jahren hat die Freie Evangelische Schule (FES) Lindach die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützt, um moldawischen Kindern eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Mit beispielloser Unterstützung einer brasilianischen Mutter wurden Schuhkartons besorgt, in weihnachtliche Päckchen umgewandelt und mit diversen weiter
  • 206 Leser

Stauferhymne hallt über Marktplatz

Bürgermeister Dr. Bläse zog das Los von Lore Eger – und machte aus ihr an Heiligabend eine Hauptgewinnerin
Jeden Tag seit dem ersten Dezember wurde ein Name aus der Lostrommel gezogen. Die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Schwäbisch Gmünd sorgten für attraktive Preise. An Heiligabend ging’s um den Hauptgewinn. weiter

Mit Esel, Schaf und Musik

Großes Finale an der Lebendigen Krippe in Mutlangen
Das hätten die Bauhofmitarbeiter vor zwölf Jahren wohl nicht zu träumen gewagt, als sie die Idee für die Lebendige Krippe aus Südtirol nach Mutlangen brachten: Am Nachmittag von Heiligabend traf sich die Dorfgemeinschaft im Herzen von Mutlangen bei viel Musik und Glühwein. weiter

Geschenk im Backofen verkohlt

48-Jähriger steckt Kleidungsstücke in Ofen und schaltet ein

Über einen äußerst eigenwilligen Umgang mit einem unwilkommenen Weihnachtsgeschenk berichtet die Po9lizei n Heidenheim: Offenbar unzufrieden über das Weihnachtsgeschenk seiner Eltern war ein 48-jähriger aus der Giengener Südstadt. Er steckte die von seinen Eltern unter den Christbaum gelegten Kleidungsstücke in den

weiter
  • 4
  • 3463 Leser

BMW prallt gegen Holzstapel

23-Jähriger liefert sich selbst im Krankenhaus ein

Großes Glück hatte am Donnerstag, gegen 2.46 Uhr in der Nacht, ein 23 jähriger Fahrer eines BMW, als er mit seinem Auto bei Durlangen von der Straße abkam.

Der 23 Jährige war mit seinem  BMW auf der Rehnenmühlenstraße von Tierhaupten nach Durlangen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach

weiter
  • 5
  • 2410 Leser

Regionalsport (10)

Bleibt der Cup beim TSGV?

Fußball: Hallenturniere der SG Bettringen um den „1. Intersport Schoell Cup“
Kurz vor dem Jahreswechsel richtet die SG Bettringen in der Uhlandhalle den „1. Intersport Schoell Cup“ aus. Auf das Qualifikationsturnier am Freitag folgt am Samstag ein AH-Turnier und am Sonntag das Hauptturnier, das im letzten Jahr der TSGV Waldstetten gewinnen konnte. weiter
  • 5
  • 634 Leser

In der Uhlandhalle unschlagbar

Handball, Herren, Kreisliga A
Die Handballer der SG Bettringen 2 verbuchten im fünften Spiel vor heimischer Kulisse den fünften Heimsieg. Dabei bezwangen sie die TSG Eislingen mit 32:23. weiter
  • 5
  • 301 Leser

Mayländer für Tournee nominiert

Skispringen
Skispringer Jan Mayländer vom SC Degenfeld wurde von Bundestrainer Werner Schuster ins 13-köpfige Aufgebot der bevorstehenden Vierschanzentournee-Springen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen nominiert. weiter
  • 5
  • 358 Leser

Der Knoten ist geplatzt

Handball, Damen, Landesliga: Bettringer Damen wachsen über sich hinaus und kämpfen sich zum 25:22-Sieg
Die Bettringer Handballdamen beendeten ihre Negativserie auf beeindruckende Art und Weise. Beim 25:22-Sieg gegen den SC Lehr 2 überzeugte die SGB mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und hatte zudem mit Torfrau Andrea Schurr die überragende Akteurin in ihren Reihen. weiter
  • 5
  • 193 Leser

Neuer Rekord

Rundum zufrieden waren die Verantwortlichen der SG Bettringen mit dem Verlauf des „Sparkassen-Cups“ am zweiten Weihnachtsfeiertag. Über 200 Tischtennisspieler gingen beim Hauptturnier an die Platten. Durch die landesweite Ausschreibung gab’s bei den Herren A mit 32 Spielern im Einzel sogar eine neue Rekordbeteiligung. Bei den Jungen weiter
  • 387 Leser

Sportmosaik

Viel vor hat die SG Bettringen beim eigenen „1. Intersport Schoell Cup“ am Wochenende. „Beim eigenen Fußballturnier will man doch immer gut dabei sein“, sagt Oliver Glass. Der Teammanager des Gastgebers hofft insgeheim, dass seine Mannschaft nach dem enttäuschenden Abschneiden im Vorjahr bei der Vergabe des Titels ein Wörtchen weiter
  • 672 Leser

Ein Helm, zwei Paar Schuhe, drei Paar Ski, zehn Anzüge

Drei Paar Ski stehen Carina Vogt derzeit zur Verfügung. Zwei davon haben eine Länge von 2,48 Meter. Ein Paar davon dient lediglich als Ersatz, sollte der Wettkampfski kaputt gehen. Das dritte Paar ist neu und hat eine Länge von 2,49 Meter. Das ist dazu gekommen, weil Vogts Körpergröße jetzt erst von 1,71 Meter auf 1,72 Meter korrigiert wurde. Noch fühlt weiter
  • 1
  • 465 Leser

HHV schlägt Dauerrivale

Handball, Bezirksklasse: Heubacher HV triumphiert im Derby gegen den TV Bargau
Ein spannendes Lokalderby zwischen den Handballern des TV Bargau und des Heubacher HV erlebten knapp 500 Zuschauer am Sonntagabend in der Uhlandhalle. In einer Partie auf Augenhöhe bewiesen die Heubacher Gäste letztlich das größere Durchsetzungsvermögen und siegten mit 27:24. weiter
  • 5
  • 362 Leser

Eine, die etwas drauf hat

Skispringen: Carina Vogt vom SC Degenfeld gehört bei Olympia zu den Medaillenhoffnungen
Die Bescherung fiel in diesem Jahr auf den 21. Dezember. Drei Tage vor Heiligabend hat Carina Vogt beim Heimweltcup in Hinterzarten das Olympia-Ticket für Sotschi gelöst. Die 21-jährige Skispringerin des SC Degenfeld gehört nun bei den Olympischen Spielen zu den deutschen Medaillenhoffnungen. weiter
  • 3
  • 388 Leser

Leserbeiträge (4)

„In großer Sorge um unser Kloster“

Zur Nutzung des Klosters Kirchheim als Flüchtlingsunterkunft:Nun ist es fast drei Jahre her, dass die Betreiber des Altenheims Kirchheim Insolvenz anmelden mussten. Anfänglich schien eine unmittelbare Überführung auf einen neuen Träger zum Greifen nahe. Leider ist daraus nichts geworden. Die Hintergründe des Scheiterns blieben unklar.Kurz darauf haben weiter
  • 5
  • 1866 Leser

Yoga-Verein Jahresprogramm 2014

 

Die Zukunft ist die Zeit,

in der wir uns wünschen,

das getan zu haben,

was wir jetzt nicht tun.

Stephen R. Covey

 

20.01. Neuer Yoga - Kurs (6x) mit Andrea Kommander

16.30 - 17.30 Uhr Gymnastikhalle in Abtsgmünd

22.02. Jahreshauptversammlung 14.30 Uhr Dorfhaus - Neubronn

13.02 2. Yoga – Kurs (6x) mit Iris Holz

18.30 –

weiter
  • 4641 Leser

Mit den schwächeren Teilen – Unterstützung für die Klinikclowns

In einer gemeinsamen Aktion von ev. Johannes-Kindergarten, kath. St. Maria Kindergarten und Theodor-Heuss-Grundschule wurde ganz nach dem Motto des Heiligen St. Martin, der diesjährige St. Martinsumzug in Herlikofen durchgeführt. Verbindend wurde diese Aktion genutzt, um an Schwächere in unserer Gesellschaft zu denken und mit ihnen zu

weiter
  • 3890 Leser

Mit den schwächeren Teilen – Unterstützung für die Klinikclowns

In einer gemeinsamen Aktion von ev. Johannes-Kindergarten, kath. St. Maria Kindergarten und Theodor-Heuss-Grundschule wurde ganz nach dem Motto des Heiligen St. Martin, der diesjährige St. Martinsumzug in Herlikofen durchgeführt. Verbindend wurde diese Aktion genutzt, um an Schwächere in unserer Gesellschaft zu denken und mit ihnen zu

weiter
  • 187 Leser