Artikel-Übersicht vom Montag, 30. Dezember 2013

anzeigen

Regional (145)

Ein Hund – zwei Hasen

Tierheim Dreherhof registriert nach den Festtagen ausgesetzte Tiere
Allen Warnungen zum Trotz – auch 2013 gibt es wieder diese traurigen Fälle. Tiere, die am 24. Dezember unter dem Weihnachtsbaum einem Menschen Freude schenken sollten und nur wenige Stunden oder Tage später ausgesetzt werden. „Die Sachlage ist eindeutig“, stellt Hans Wagner, der Chef des Tierheims Dreherhof, ernüchtert fest. weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des BMW-Clubs

Zur Hauptversammlung lädt der BMW Club Schwäbisch Gmünd am Freitag, 10. Januar, um 20 Uhr, ins Gasthaus „Stadtwirt“ in Straßdorf ein. Bei dieser Gelegenheit geht es um die Berichte und es werden außerdem die Clubmeister geehrt. weiter
  • 951 Leser
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 7. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr, im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd im Stillzimmer – Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Infos gibt es unter (07171) 7011911 weiter
  • 194 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebe erbeuten Bargeld

Böbingen. In der Zeit zwischen Samstagmittag 13.30 Uhr und Sonntagnacht 0.30 Uhr drangen Unbekannte in ein Wohnhaus am nordwestlichen Ortsrand Böbingens ein. Die Täter gelangten über einen in drei Metern Höhe gelegenen Balkon zu einer Tür, die sie aufhebelten. Sie durchsuchten das komplette Haus, ehe sie es durch die Haustür verließen. Bei ihrem Einbruch weiter
  • 593 Leser
POLIZEIBERICHT

Ecstasy im Auto gefunden

Essingen. Zwei 21-jährige Autofahrer lieferten sich am Sonntag gegen 0.30 ein Wortgefecht in einem Wohngebiet in Essingen. Laut Zeugenaussage hatte einer der beiden Fahrer versucht, das Überholmanöver des anderen auf der B 29 in Aalen zu verhindern, indem er sein Fahrzeug zuerst stark abbremste und dann beschleunigte. Der Ausgebremste folgte dem anderen weiter
  • 5
  • 624 Leser

Ehrenamtliche Helden des Alltags

Christian Lange, SPD
Schöner und optimistischer als Albert Einstein kann man Neujahr gar nicht sehen: „Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue Dich auf’ das Neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht“. Wir alle haben also Grund, das neue Jahr mit einem positiven Gefühl zu begrüßen. 2013 war spannend und ereignisreich. Ein Papst trat den Rückzug weiter
  • 3
  • 489 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Schulgebäude

Schwäbisch Gmünd. Diebesgut im Wert von rund 250 Euro erbeuteten Einbrecher, die am Sonntag zwischen 6 und 15 Uhr in ein Schulgebäude im Universitätspark eindrangen. Die Täter scheiterten beim Versuch in weitere Räume im Gebäude einzudringen, da die Türen standhielten. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (07171) weiter
  • 681 Leser

Europawahl schon jetzt im Blick

Norbert Barthle, CDU
Ein spannendes Jahr 2013 liegt hinter uns. Der politische Höhepunkt war sicher die Bundestagswahl. Mit dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD und der Regierungsbildung kurz vor Weihnachten ist Deutschland jetzt wieder regierungsfähig. Es wird Sie nicht überraschen, dass ich mit der Fortsetzung der Kanzlerschaft von Angela weiter
  • 2
  • 461 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagnachmittag gegen 16.20 Uhr ist es in der Steigstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer hatte wenden wollen und ein hinter ihm fahrendes Fahrzeug übersehen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3500 Euro geschätzt. weiter
  • 1324 Leser

Gemeinsam für ein erfolgreiches Jahr

Oberbürgermeister Richard Arnold zum Jahreswechsel
Ich hatte es zum Start ins Jahr 2013 beim Neujahrsempfang angekündigt: In diesen zwölf Monaten müssen die Ärmel hochgekrempelt, und es muss hart gearbeitet werden. Standen wir im Jubiläumsjahr 2012 noch im Schaufenster der Öffentlichkeit, ging es 2013 „nach hinten“ in die Werkstatt, um die Gartenschau vorzubereiten und unseren Stadtumbau weiter
  • 2
  • 604 Leser

Gmünder werden gute Gastgeber sein

Dr. Stefan Scheffold, CDU
Noch nie in der Geschichte hat sich die Welt in so kurzer Zeit so radikal verändert. Wir sehen eine weltweit verflochtene Wirtschaft. Wir kennen nicht nur unser Dorf, sondern reisen in die ganze Welt. Die Menschen sind weltweit miteinander vernetzt. Alles liegt uns offen. Der Schutz des Privaten dagegen fällt uns schwer. Wir sehen eine rasante Entwicklung. weiter
  • 3
  • 544 Leser

Viele Schritte zum Erfolg geleistet

Klaus Maier, SPD
Ein spannendes Jahr geht zu Ende. Das Spektrum reichte von der Bundestagswahl über das Mitgliedervotum zur Großen Koalition bis hin zu den vielfältigen Entscheidungen in der Landespolitik. Wir gehen die Herausforderungen der Zukunft an und setzen wichtige Reformen bei der Bildung, der Flüchtlingsaufnahme, bei der Polizei, im Wirtschaftsbereich und in weiter
  • 3
  • 468 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Reh verursachte am Sonntagabend gegen 21.20 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Es querte die Landesstraße zwischen Metlangen und Reitprechts und wurde dort von einem Fahrzeug erfasst. weiter
  • 1427 Leser
POLIZEIBERICHT

Vom Verkehr geblendet

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagabend gegen 23.50 Uhr prallte ein Fahrzeug auf der Verbindungsstraße Herlikofen-Paulushaus gegen den Bordstein. Es war von nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Fahrerin gab an, vom Gegenverkehr geblendet worden zu sein. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von zirka 4000 Euro. weiter
  • 1293 Leser

Böllern – aber sicher

Nicht überall in Gmünd dürfen Böller gezündet werden
2014 wird gefeiert. Zumindest in der Silvesternacht. Da wird es wieder ordentlich krachen in der Gmünder Innenstadt. Böller, Raketen und alles, was knallt, wird gezündet. Dabei gibt es aber einiges zu beachten. weiter
  • 677 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

Was braucht ein Kind für seine geistige und körperliche Entwicklung wirklich? In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung Ihres Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Der Kurs Gruppe IV (für Kinder von 0 bis 4 Monaten) findet am Dienstag, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Preisskat des SV Hussenhofen

Am Freitag, 3. Januar, richtet der SV Hussenhofen wieder sein traditionelles Preisskat im SV-Heim in Hussenhofen aus. Beginn ist um 19 Uhr, die Startgebühr für jeden Teilnehmer beträgt neun Euro. Der Erlös geht an die Jugendabteilung des SV Hussenhofen. weiter
  • 897 Leser

Rotarier lesen Erstklässlern vor

Mitglieder des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd/Rosenstein unterstützen die Hardtschule
Wenn Kinder in die erste Klasse der Hardtschule kommen, lernen sie lesen. Dabei werden sie von den Mitgliedern des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd unterstützt. Einmal in der Woche lesen die vor. weiter
  • 620 Leser

130 Briefe bis zum großen Glück

Inge und Karl-Heinz Scheinert feiern an diesem Dienstag das seltene Fest der Eisernen Hochzeit
Inge und Karl-Heinz Scheinert aus den Gmünder Kiesäckern feiern an diesem Silvestertag ein ganz besonderes Jubiläum: Eiserne Hochzeit. Vor 65 Jahren gaben sich die beiden das Eheversprechen. Bis dahin war es ein ziemlich komplizierter Weg. weiter
  • 5
  • 794 Leser
WIR GRATULIEREN
Dienstag, 31. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDInge und Karl-Heinz Scheinert, Kiesäcker 30, zur Eisernen HochzeitAdele Linke, St.-Hedwig-Straße 27, zum 80. GeburtstagAlfred Streit, Breitwiesenstraße 19, zum 79. GeburtstagIva Neugebauer, Eutighofer Straße 39, zum 79. GeburtstagAlois Ille, Am Wäldle 16, zum 78. GeburtstagHans-Joachim Kränzle, Domenikus-Debler-Straße weiter
  • 423 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh quert Straße und wird angefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein Reh verursachte am Sonntagabend einen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro, als es die Landesstraße 1075 zwischen Mutlangen und Reitprechts querte und dort von einem Fahrzeug erfasst wurde. weiter
  • 2693 Leser
ZUM TODE VON

Siegfried Dietrich

Aalen. Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb Siegfried Dietrich im Alter von 83 Jahren. Dietrich war bis zu seinem Ruhestand als Bahnhofsvorsteher am Bahnhof Aalen, Ludwigsburg und zuvor in Ellwangen tätig. In seinem Verantwortungsbereich lagen die Bahnlinien von Lorch bis Pflaumloch und von Oberkochen bis Ellwangen.In seiner aktiven Zeit wurde der weiter
  • 1322 Leser
POLIZEIBERICHT

Vom Gegenverkehr geblendet – 4000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Auf der Verbindungsstraße Herlikofen nach Paulushaus kam ein Fahrzeug am Sonntagabend nach rechts von der Straße ab und prallte gegen den Bordstein. Die Fahrerin gab an, vom Gegenverkehr geblendet worden zu sein. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro. weiter
  • 2866 Leser
KURZ UND BÜNDIG

20 Jahre Schwoba Gwidd’r Oberkochen

Am Samstag, 11. Januar, findet die 9. Gwidd’r-Gaudi mit Kostümvorstellung in der Dreißentalhalle in Oberkochen statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 365 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aquafit an den Feiertagen

An Silvester und Neujahr bleibt das Freizeitbad „aquafit“ in Oberkochen geschlossen. Am Donnerstag, 2. Januar, ist das Bad bis 21 Uhr geöffnet und an Dreikönig, Montag, 6. Januar, von 9 bis 18 Uhr. An diesem Tag findet nur gemischter Saunabetrieb statt. weiter
  • 632 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgergarde begrüßt neues Jahr

Traditionell, heuer bereits zum 23. Mal, begrüßt die Bürgergarde Hüttlingen am Mittwoch, 1. Januar, nach dem Hauptgottesdienst um 11 Uhr auf dem Dorfplatz an der Pfitze mit einem Salut das neue Jahr. weiter
  • 1104 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erster Markt im neuen Jahr

Der Wochen- und Bauernmarkt beim Rathaus in Abtsgmünd findet zum ersten Mal im neuen Jahr am Donnerstag, 9. Januar, statt. Los geht's ab 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr. weiter
  • 574 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchen-Kabarett für Kirchenrenovierung

Dietmar Scheytt-Stövhase, Pfarrer aus Albershausen, gastiert am Samstag, 25. Januar, um 19 Uhr im Christian-Hornberger-Saal in Oberkochen mit dem Kirchen-Kabarett „Im freien Fall nach oben“. Der Erlös ist für die Kirchenrenovierung bestimmt. Karten zu 10 Euro gibt es im evangelischen Gemeindebüro, Telefon (07364) 919316 und sonntags nach weiter
  • 341 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kolping-Theater in Westhausen

Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Westhausen führt den Schwank „Die Gedächtnislücke“ auf. Die Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 3. und 4. Januar, um 19.30 Uhr, sowie am Sonntag, 5. Januar, um 18.30 Uhr. Saalöffnung ist jeweils 1,5 Stunden vorher. Am Freitag, 3. Januar, findet um 14.30 Uhr eine Vorveranstaltung insbesondere für weiter
  • 483 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neujahrskonzert der Musikschule

Zu einem Neujahrskonzert lädt die Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn unter der Leitung von Andreas Hug am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr in den Bürgersaal nach Oberkochen ein. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 364 Leser

Neujahrskonzert in Lauchheim

Lauchheim. Die Stadt und der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim bitten am Mittwoch, 1. Januar, um 18.30 Uhr zum Neujahrskonzert in der Alamannenhalle in Lauchheim. Dirigent Jürgen Schenk hat ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt.Mit eingebunden ist die Neujahrsansprache von Bürgermeister Werner Kowarsch. weiter
  • 3391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnitzler-Quartett im EAG

Das Schnitzler-Quartett gibt am Mittwoch, 8. Januar, um 19 Uhr ein Konzert in der Aula des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Werner von Schnitzler, Axel Haase, Florian Glocker und Sebastian Braun spielen unter anderem das „Jagdquartett“ von W. A. Mozart. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 717 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scotch & Songs mit Can Seo

Single Malt Whiskeys und schottische Musik auf Burg Katzenstein bei Dischingen – dieser Genuss ist am Samstag, 4. Januar, ab 19 Uhr möglich. Das Restaurant-Team serviert ein Dinner. Die Musikgruppe „Can Seo“ mit Alec Farrell, Gabi Wenhuda und Axel Renfftlen lädt zu einer Reise durch Schottland. Infos und VVK unter www.can-seo.de, E-Mail: weiter
  • 844 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theaterspiel in Ebnat

Die Theatergruppe des SV Ebnat führt am Samstag, 4. und 11. Januar, und am Sonntag, 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Jurahalle in Aalen-Ebnat das Laienschauspiel „Polizeiwache 007“ auf. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Eintritt 8 Euro. weiter
  • 927 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gaishardter Preisbinokel

Die Dorfgemeinschaft Gaishardt veranstaltet am Samstag, 4. Januar, einen (Nichtraucher-)Preisbinokel. Beginn ist um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. weiter
  • 764 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in Ellenberg

Die Theatergruppe des Freizeitclubs Ellenberg präsentiert das Lustspiel „Der ledige Bauplatz“ von Regina Rösch. Die Aufführungen finden von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Elchhalle in Ellenberg statt. Es wird auch bewirtet. Eintrittskarten zu 6 Euro sind in der Virngrundbäckerei in Ellenberg und bei Simone weiter
  • 400 Leser

Die Asylbewerber sind da

Am Montagvormittag trafen 20 Menschen im Container-„Dorf“ an der Haller Straße ein
So wie die Ellwanger „ihre“ Asylbewerber am Montag empfangen haben, das gibt es wohl nicht allzu oft. Als der Bus aus dem zentralen Aufnahmelager Karlsruhe mit 20 Personen in der Haller Straße in Ellwangen stoppte, war nicht nur das Container-„Dorf“ picobello hergerichtet, sondern die ehrenamtlichen Helfer stehen sozusagen schon weiter
Auch wenn die Schriftstellerin Helen Fielding Mr. Darcy hat sterben lassen – es ist trotzdem oder vielleicht gerade deshalb ein wunderschöner dritter Bridget-Jones-Roman geworden. Ich habe bei „Mad about the boy“ geweint und gelacht wie sich Bridget als Witwe und „social media embarrassment“ schlägt.Das musste bei mir dieses weiter
  • 1324 Leser
Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern – und Angela Merkel. In Timur Vermes’ Romandebüt feiert der Gröfaz sein Comeback und eine neue Karriere – im Fernsehen. Alles nur Polit-Satire, versteht sich. Aber die weiter
  • 5
  • 1325 Leser
Wer Gärten liebt, an Theater, Musik, und Wort interessiert ist, kommt an André Heller nicht vorbei. „Feuerkopf – Die Biografie“ von Christian Seiler liest sich wie ein Roman, ist voller Spannung und gibt dem Unerwarteten Freiräume. Die Lektüre ist nicht ohne Nebenwirkungen. Sie kann dazu verführen, dass man sich zu Hellers Garten im weiter
  • 1303 Leser
Achtung, akute Herzinfarktgefährdung für Realitätsfanatiker. „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ von Jonas Jonasson ist von der ersten bis zur letzten Seite verrückt, mit viel Humor von feinsinnig bis rabenschwarz,von Südafrika bis nach Schweden. Aber die spannende Geschichte um die Afrikanerin Nombeko, die zwar nicht lesen kann, aber weiter
  • 1292 Leser
„Liebste Fenchel“ von Peter Härtling. Sie war immer die Schwester von Felix Mendelssohn-Bartholdy und nie jene Fanny Hensel, die selbst so große und berührende Werke geschrieben hat. Peter Härtling hat Fanny Hensel aus ihrem Schattendasein katapultiert und in dem sensiblen Roman ein wunderbares Bild von der Beziehung der beiden Geschwister weiter
  • 1322 Leser
Hamster und Hippies, unter diese zwei bedeutungsschwere Vorzeichen hat die Autorin Marina Lewycka ihren Roman „Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere“ gestellt. Freilich geht es um die nur am Rande – unter’m Strich ist das Buch eine sauwitzige, knall- bunte und skurrile Auseiandersetzung mit dem weiter
  • 5
  • 1433 Leser
Die aus Ellwangen stammende Autorin Beate Rothmaier erzählt in ihrem dritten Roman eine Familiensaga der besonderen Art. Schonungslos und einfühlsam schildert sie in „Atmen, bis die Flut kommt“, wie sich der Comic-Zeichner Konrad als alleinerziehender Vater mit seiner behinderten Tochter Lio durchs Leben schlägt. Die lebenslustige Mutter weiter
  • 1508 Leser

Die Kulturhighlights 2013

Der beste Film, die tollste Inszenierung, der Roman, der am meisten fesselte, das Konzert, das am nachhaltigsten begeisterte – darüber könnte man sich trefflich streiten. Die Ostalb-Kultur lässt ihre Autoren zu Wort kommen, freilich ohne sie in den Ring zu schicken. Die persönlichen Höhepunkte 2013 einiger Kulturschreiber der Schwäbischen Post/Gmünder Tagespost:
weiter
  • 3024 Leser

Hachtel GmbH: Kompetenz in 3D-CT-Technik

Technologietag in Neu-Ulm
Was in der 3D-Computertomografie (CT) im Formenbau möglich ist, zeigten die F. & G. Hachtel GmbH und die Mecadat GmbH, Paderborn, beim ersten Technologietag in der „Oldtimerfabrik“ Neu-Ulm. weiter
  • 2414 Leser

Gebr. Rieger fasst im US-Markt Fuß

Aalener Anlagenbauer und Alugießerei fertigte Abfülllinie für Großmolkerei in Philadelphia
Die Gebr. Rieger GmbH hat den USA-Markt fest im Visier. Nachdem Werkleiter André Hoppe und sein Vertriebsteam zwei Jahre lang versucht hatten, in Nordamerika Fuß zu fassen, hat nun eine familiengeführte Großmolkerei im Bundesstaat Philadelphia bei Rieger einen zwei Millionen US-Dollar „schweren“ Auftrag platziert. Dieser ist vom Volumen weiter
  • 1865 Leser

Mittwochseminar an der HfG

Schwäbisch Gmünd. Studierende, Hochschulangehörige und interessierte Gäste sind zu den „Mittwochseminaren“ an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd willkommen. Robert Abzieher spricht am Mittwoch, 8. Januar, über „Demografie – den Wandel gestalten“. weiter
  • 2750 Leser

Silvester soll die 20 000 überschritten sein

Gartenschau-Dauerkarten nur noch an diesem 31. Dezember mit deutlichem Rabatt
Der Vorverkauf der Dauerkarten für die am 30. April beginnende Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd läuft besser als erhofft. Allein bis Weihnachten wurden schon 19 000 Dauerkarten ausgegeben. Der Boom geht weiter, nun rechnet man mit 20 000 Karten bis zum Silvesterabend. Am Montag gab es noch einmal lange Schlangen vor den Verkaufsstellen. weiter
  • 5
  • 1023 Leser

Der Stadtumbau ist im Endspurt

Noch knapp vier Monate bis zur Eröffnung der Landesgartenschau: Was noch zu tun ist
Es sind nicht mal mehr vier Monate: Dann startet Gmünds Landesgartenschau. Noch aber ist viel zu tun, sagen die Gartenschaumacher Karl-Eugen Ebertshäuser und Manfred Maile. Ein Überblick. weiter

„Bärenstarker“ Erlös für Slumkinder

Beim Lindacher Bärenmarkt war auch beim Stand der Bäckerei Bläse allerhand geboten. Bäckermeister Mario Bläse und sein Mitarbeiterteam haben nun auch bei der Verwendung des Erlöses über die Lindacher Grenzen hinaus gedacht. 1000 Euro kamen zusammen, weil auch die Belegschaft auf ihren Lohn verzichtete. Über die Spende freut sich der Verein zur Förderung weiter
  • 1
  • 523 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Calo Rapallo im a.l.s.o.

Im a.l.s.o. ...kulturcafé, Goethestraße 65, Schwäbisch Gmünd spielt am Freitag, 10. Januar, um 20.30 Uhr, die Gruppe Calo Rapallo. Eintritt 10 Euro / 8 Euro. weiter
  • 285 Leser

Christbaumaktionin Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Es ist ein alter Brauch, dass die Uhlandschule den Bettringer Bürgern beim Aufräumen ihrer Christbäume behilflich ist und zwar am Donnerstag, 9. Januar, in Oberbettringen und am Freitag, 10. Januar in Unterbettringen/Lindenfeld. Die Christbäume werden abgeholt und zur Sammelstelle gebracht. Über eine Spende in die Klassenkasse weiter
  • 618 Leser

Für „Human Dreams“

Cäcilia Hussenhofen spendet Reinerlös des Konzerts
Beim Adventskonzert musizierten und sangen die verschiedenen Gruppierungen des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen für einen guten Zweck. Die Spenden gehen an den Verein „Human Dreams e.V.“ – also die Hilfsprojekte von Nicole Mtawa. weiter
  • 416 Leser

Ökumenisch in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die evangelische Kirchengemeinde in Bargau lädt am Sonntag, 12. Januar, um 10.30 Uhr, in die St.-Jakobus-Kirche zum Gottesdienst und zum anschließenden Mittagessen im Gemeindehaus in Bargau ein. weiter
  • 1977 Leser

Jan Laskowski verabschiedet

Olga Ekkerman übernimmt den Mesnerdienst zusammen mit Margarete Laskowski
In der Weststadtgemeinde St. Michael wurde bei einer Eucharistiefeier Jan Laskowski als langjähriger Mesner nach 29 Dienstjahren feierlich verabschiedet. Krankheitsbedingt musste er seinen Dienst aufgeben. weiter
  • 778 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mobbing-Selbsthilfegruppe im FuN

Die Mobbing-Selbsthilfegruppe der KAB trifft sich am Mittwoch, 8. Januar, um 19 Uhr, im Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt (FuN Hardt), Antiber Strasse 17, in Schwäbisch Gmünd. Ansprechpartner für Mobbing am Arbeitsplatz sind anwesend. weiter
  • 500 Leser

Münsterchörle probt für Projekte 2014

Das Münsterchörle traf sich zu einem Probenwochenende im Bildungszentrum Kloster Roggenburg. Dort starteten unter der Leitung von Andrea Beck die intensiven Probenarbeiten für die Projekte im kommenden Jahr. So wird das Münsterchörle zum Beispiel bei der Landesgartenschau am Eröffnungsgottesdienst mitwirken und außerdem im Sommer ein Konzert auf dem weiter
  • 1292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Plus-1-Treff für werdende Eltern

Das Stauferklinikum lädt ein zu einer Informationsveranstaltung für werdende Mütter und Väter am Dienstag, 7. Januar, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums, Wetzgauer Straße 85, in Mutlangen. Teilnehmer kommen mit Ärzten, Hebammen und Pflegemitarbeitern ins Gespräch. Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Infos www.stauferklinikum weiter
  • 269 Leser

Weltladen spendet für Taifunopfer

Mit einem Teil seines – bescheidenen – Jahresgewinns unterstützt das Team des Gmünder Weltladens Zuckerrohr-Kleinbauern auf den Philippinen, die vom Taifun hart getroffen wurden. Die mit dem Gmünder Weltladen verbundenen Dorfkooperativen können dann wieder mit der Mascobado-Zuckerproduktion beginnen. Der Wiederaufbau wird sich noch über weiter
  • 1
  • 442 Leser

Garantiert nicht „zu viel“

Adventskonzert der ASR zu Gunsten der Stiftung Haus Lindenhof
Zu viel – ein Adventsgedicht, vorgetragen von Rektorin Adelheid Singer-Luschka brachte auf den Punkt, was die meisten Menschen in der vorweihnachtlichen Zeit nicht zu der ersehnten Ruhe und Besinnung kommen lässt: zu viele Christbäume überall, zu viele Nikoläuse, zu viele Dinge, die ablenken von der Weihnachtsbotschaft. weiter

Das Projekt läuft bundesweit

Juniorwahlen gibt’s seit 1999 zu allen Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen. Zu den Initiatoren zählt unter anderem das Bundesfamilienministerium. Bei den Juniorwahlen erleben die Schüler simulierte Wahlvorgänge. weiter
  • 2786 Leser

Mit pfiffigen Ideen viele Reisen verkauft

Schüler berichten für ZiS: Die Übungsfirma der Kaufmännischen Schule Aalen hat auf einer internationalen Messe in Ulm gepunktet
Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule Aalen haben sich an der 49. Internationalen Übungsfirmenmesse im Dezember in Ulm beteiligt. Im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) erzählen die Jugendlichen von ihren Erfolgen als „travel and more GmbH“. weiter
  • 991 Leser

Eine traumhafte Wahlbeteiligung erzielt

Zeitung in der Schule: Siebtklässler berichten, wie Schüler in Hüttlingen und Neuler die Bundestagswahl 2013 erlebt haben
96 Jugendliche an der Alemannenschule in Hüttlingen und der Brühlschule in Neuler werden dieses Jahr so schnell nicht vergessen. Denn sie beteiligten sich an der Juniorwahl im Vorfeld der Bundestagswahl und hatten dabei gleich zwei Erfolgserlebnisse. „Unsere Wahlbeteiligung lag bei 98 Prozent“, erzählen die Schüler. „Und auch das CDU-Ergebnis weiter

Rückblick auf ein beeindruckendes Projekt

Jugendliche erzählen, wie die Juniorwahl 2013 ihr Interesse an Politik verändert hat
Wie fanden die Schülerinnen und Schüler aus Hüttlingen und Neuler die Juniorwahl 2013? Die Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse haben einige Stimmen gesammelt. weiter
  • 898 Leser

2013 einiges erreicht und viele Ziele für das Jahr 2014 gesteckt

Alfdorf. Zum Ende des Jahres hält der Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan Rückschau auf Ziele des vergangenen Jahres und das, was 2014 kommen soll. Viele Ziele seien verwirklicht worden. Eines sei die Marktplatzeinweihung in Alfdorf gewesen. Der Gemeinderat habe in Abstimmung mit den Bürgern ein überzeugendes Konzept erarbeitet, das im November abgeschlossen weiter
  • 355 Leser

Für und Wider kastrierten Hund

Eschach. Einen Vortrag zum Thema „Kastration, ja oder nein“ mit anschließender Diskussionsrunde bietet der Hundesportverein Eschach am Freitag, 3. Januar, an. Die Info-Veranstaltung im Gasthaus Lamm beginnt um 20 Uhr. Es referieren verschiedene Züchter und Trainer. Weitere Infos und Platzreservierung bei Gitta Lang unter der Telefonnummer weiter
  • 734 Leser

Neujahrsempfang und Ehrungen

Eschach. Die Gemeinde Eschach lädt zum Neujahrsempfang am Sonntag, 5. Januar, um 11.15 Uhr, in die Gemeindehalle in Eschach ein. Dort werden engagierte Bürger für sportliche oder musische Leistungen, sowie für ehrenamtliches Engagement im ablaufenden Jahr geehrt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Raiba Mutlangen, Ortsbank Eschach, die 2014 weiter
  • 683 Leser

Raunächte und Tannengrün

Wäschenbeuren. Geheimnisvolle Raunächte oder die Zeit zwischen den Jahren, Märchen und Sagen und die mit Tannengrün geschmückten Stuben –welche Bedeutung haben sie noch heute? Diese Fragen werden bei der Glühwein-Führung auf Burg Wäscherschloss am Sonntag, 5. Januar, von 17 bis 19 Uhr, beantwortet. Teilnahmegebühr: 9 Euro, für Familien mit einem weiter
  • 407 Leser

Weihnachtliches im Museum

Gschwend-Hortlachen. Die Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum Horlachen zeigt, dass auch in ländlichen Gegenden zwischen 1850 und 1950 Spielzeug unter dem Christbaum lag. Im Museumscafé, von der Dorfgemeinschaft betreut, können sich Besucher an Weihnachtsweisen der Gschwender Flötengruppe erfreuen. Die Ausstellung ist am Sonntag, 5. Januar, und 2. weiter
  • 664 Leser

Winterfeuer mit SPD am See

Alfdorf. Zum traditionellen Winterfeuer lädt der SPD-Ortsverein Alfdorf am Sonntag, 5. Januar, von 14 bis 17 Uhr am Alfdorfer Feuersee ein. Angeboten werden Glühwein, alkoholfreier Punsch und Rote Wurst. Landtagsabgeordneter Gernot Gruber hat sein Kommen zugesagt. weiter
  • 5
  • 1444 Leser

„Es geht wie von selbst“

Galia und Johannes Wenz sind seit 50 Jahren verheiratet
„Es geht irgendwie automatisch. Man hat die Kinder, die Alltagssorgen – irgendwie geht es wie von selbst“. Ein Patenrezept für 50 Jahre Ehe haben Johannes und Galia Wenz aus Untergröningen nicht. Am 1. Januar feiern die beiden Goldene Hochzeit. weiter
  • 445 Leser

„Good Voices“ singen im CityCenter

Zur Aktion Adventszeit im CityCenter trat der gemischte Chor „Good Voices“ aus Mögglingen auf. Über eine halbe Stunde begeisterte „Good Voices“ die Zuschauer und Zuhörer mit ihren Liedern. Natürlich musste der Chor eine Zugabe geben. Mit viel Applaus wurde er verabschiedet und gab auch die Zusage, dass dieser tolle Auftritt nächstes weiter
  • 1332 Leser

Bachs Oratorium zu Neujahr

Lorch. Bachs Weihnachtsoratorium ist am Neujahrstag in der Lorcher Stadtkirche zu hören. Die evangelische Kirchengemeinde Lorch lädt am Mittwoch, 1. Januar, um 17 Uhr zum Kantatengottesdienst ein. Jugendchor, Chor und Orchester der Lorcher Kantorei und die Augustinus-Kantorei Schwäbisch Gmünd führen die vierte Kantate aus Bachs Weihnachtsoratorium unter weiter
  • 548 Leser

Boxer feiern Nikolaus

Der Boxclub Gmünd feierte St. Nikolaus. Dazu kamen viele noch ganz junge Boxer, die durch das Schnuppertraining zum DABC gekommen waren. Von den 15 Mädchen und Jungen, die mit dem Training begannen, sind 11 Kinder dabeigeblieben und werden in den Verein eintreten. Sie hatten sehr viel Freude an der kleinen Feier. weiter
  • 1220 Leser

Feier für behinderte Menschen

Zum ersten Mal veranstaltete der DRK-Kreisverband Gmünd seine vorweihnachtliche Feier für behinderte Menschen im neuen DRK-Zentrum. Nach der Begrüßungsansprache des Ehrenpräsidenten Professor Dr. Reinhard Kuhnert führte DRK-Kreissozialleiterin Monica Lindenberg-Kaiser durch das Programm. Es wurde mitgestaltet von der „Stubenmusik 2003“ unter weiter
  • 328 Leser

Scheuelbergschule spendet Konzerterlös

Alle Scheuelbergschüler gestalteten mit Blockflöten und in den beiden Grundschulchören eine besinnliche Adventsfeier. Ein Höhepunkt war der erste Auftritt der neuen Bläserklasse, die bekannte Lieder intonierte. Als Gastensemble traten die „BläserKids“ des Musikvereins Bargau auf. Zwischen den Musikstücken trugen Zweit- und Drittklässler weiter
  • 1
  • 252 Leser

Uhlandschule spendet für Tafel

Beim Weihnachtsmarkt in Bettringen verkaufte die Uhlandschule selbstgemachte Weihnachtsplätzchen und -schmuck. Einen großen Teil des Erlöses spendete die Uhlandschule den Tafelladen. Schulleiter Bernd Schlecker, Kehrerin Andrea Wiedmann und einige Schülerinnen übergaben jetzt an Stefan Witzke vom Tafelladen 400 Euro. weiter
  • 2275 Leser

Antoniusverein spendet Westen

Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art machte der Antonius-verein Bargau den Kindergartenkindern: Jedes Kind erhielt eine Warnweste, damit es gut durch die dunkle Jahreszeit und stets sicher auf dem Kindergartenweg und auch sonst unterwegs sein kann. „Danke für die Westen und vor allem für die wunderbare Idee“, sagten die Erzieherinnen weiter
  • 1143 Leser

Pahling spendet 1200 Euro

Mit einer Spende von 1200 Euro unterstützt die Firma Pahling Kabelkonfektion aus Ruppertshofen den Gmünder Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes. Diese Spende kommt Familien zugute, die zum Beispiel durch Arbeitslosigkeit, Flucht oder andere Schicksalsschläge bedürftig sind. Vorstandsfrauen Sylvia Nickerl-Dreizler und Gabi Munz-Weiss (r.) dankten weiter
  • 2081 Leser

Spende für den Bunten Kreis

Beim 60. Geburtstage hatte Michael Kraus, Referent des DRK-Blutspendedienstes, auf Geschenke verzichtet und um Spenden für kranke Kinder gebeten. So wurden 660 Euro für den guten Zweck gesammelt. Das Bild zeigt Michael Kraus bei der Spendenübergabe am Stauferklinikum mit Silvia Schmidt und Chefarzt Dr. Jochen Riedel. weiter
  • 1321 Leser

Spende für die Klinikclowns

In einer gemeinsamen Aktion von Johannes-Kindergarten, Kindergarten St. Maria und Theodor-Heuss-Grundschule war der St. Martinsumzug in Herlikofen durchgeführt worden. Verbindend wurde diese Aktion genutzt, um an Schwächere in der Gesellschaft zu denken und mit ihnen zu teilen. Die Klinikclowns der Stauferklinik Mutlangen konnten sich über 350 Euro weiter
  • 878 Leser

„Ziele sogar übertreffen“

Zufriedene Bilanz zur Jahresabschlussfeier der TSB-Abteilung Handball
Zur Weihnachtsfeier waren die Aktiven der Gmünder TSB-Handballabteilung in die Vereinsgaststätte im Häusle geladen. Aufgrund des engen Terminkalenders mit noch zwei Spielen kurz vor den Feiertagen wurde die Jahresabschlussfeier kurzerhand nach hinten verschoben. weiter
  • 513 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert in der Wallfahrtskirche

In der Wallfahrtskirche Flochberg wird die Reihe „Fleur musicale“ fortgesetzt. An Neujahr, Mittwoch, 1. Januar, kommen um 16 Uhr festliche, virtuose und besinnliche Weisen für Sopran, Flöte und Orgel zu Gehör. weiter
  • 996 Leser

Einzelhandel zeigt sich zufrieden

Insgesamt positive Einschätzung des Weihnachtsgeschäftes – Wetter bremst Kundenzustrom
Die Einzelhändler in der Aalener Innenstadt sind mit dem Weihnachtsgeschäft 2013 überwiegend zufrieden – die einen sehr zufrieden, die anderen sagen: „Es war okay.“ Damit scheint Aalen über dem deutschlandweiten Trend zu liegen. weiter
  • 1
  • 1270 Leser
ZUM JAHRESWECHSEL

Energie sammeln

Zwischen den Jahren ist eine gute Zeit zum Nachdenken über Vergangenes und Zukünftiges. Die Auszeit der Weihnachtswochen tut gut, beim Kirchgang und in der Freizeit, in der Familie und bei Freunden die Seele baumeln zu lassen.Wir brauchen solche Zeiten der Ruhe und des Zusammenseins im kleinen Kreis. Sich eine Weile „bedeckt halten“, sich weiter
  • 5
  • 905 Leser
WIR GRATULIEREN
AnSilvesterAbtsgmünd. Barbara Singer, Beethovenstr. 32, zum 93. Geburtstag.Bopfingen. Maria Holzner, Schillerstr. 31, zum 81. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Ingeborg Stark, Blumenstr. 11, zum 76.Bopfingen-Unterriffingen. Lieselotte Gamerdinger, Mittelhofstr. 12, zum 81. Geburtstag.Hüttlingen. Linus Holz, Erlenweg 16, zum 72. Geburtstag.Oberkochen. Herbert weiter
  • 352 Leser

400 Euro für Kinder in Indien

Backhäusle-Team spendet
Der Verein Charis unterstützt Kinder in Indien. Das Backhäusle-Team aus Böbingen will den Verein unterstützen – und spendet 400 Euro. Die stammen aus der Erlösen, die aus zahlreichen Veranstaltungen gewonnen wurden. weiter
  • 372 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Generalversammlung des GMV Cäcilia

Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen e.V. veranstaltet am Sonntag, 5. Januar, um 20 Uhr seine Generalversammlung im MusikheimHussenhofen. Anträge an die Versammlung sind bis zum Samstag, 4. Januar, schriftlich beim Vorsitzenden Thomas Kaiser einzureichen. Kaisers Postadresse: Bronnäckerstr. 20/2, 73527 Zimmern. An die Generalversammlung weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Am Samstag, 4. Januar, ab 18 Uhr, gibt es auf dem Rosenstein den nächsten Hüttenzauber. Das Ganze findet in der Waldschenke statt. Herbert Schönwiesner wird mit dem Akkordeon die passende Musik bieten und versuchen, alle Gäste zum Mitschunkeln zu animieren. Dazu gibt es deftiges Essen aus der Küche. Der Eintritt für den Hüttenzauber ist frei. weiter
  • 2455 Leser

Jungmusiker bei Senioren

Weihnachtsvorspiel der Jugendmusikschule Rosenstein
Die Weihnachtszeit ist die Zeit der musikalischen Vorspiele. Das wissen auch die Nachwuchsmusiker der Jugendmusikschule Rosenstein. Sie waren zu Gast im Seniorenzentrum in Böbingen. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitternachtsturnier des SV Lautern

Am Sonntag, 5. Januar, ist in der Sporthalle in der Adlerstraße in Heubach wieder das beliebte Mitternachtsturnier. Es beteiligen sich insgesamt zehn Mannschaften aus der näheren Umgebung Lauterns. Das Turnier beginnt am späten Nachmittag um 17.30 Uhr mit den Gruppenspielen, ab 22.24 Uhr werden die Halbfinalbegegnungen ausgetragen. Das Finale ist gegen weiter
  • 429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VHS-Kurs: Töpfern für Kinder

In diesem Kurs töpfern die Kinder Gebrauchsgegenstände, also Teller oder Tassen oder Vasen. Damit die im Kurs entstandenen Arbeiten voll gebrauchsfähig sind, werden sie glasiert. Der Kurs unter Leitung von Christine Böhm ist am Samstag, 4. Januar, und Samstag, 18. Januar, jeweils von 9.30 bis 12.30 im Werkraum im Unipark. Die Teilnahme kostet 30 Euro. weiter
  • 445 Leser

Die Technik vom Profi

Katharina Betz beim Training der Gmünder Judokas
Das Jahresabschlusstraining des Judovereins Schwäbisch Gmünd ist mittlerweile Tradition. Diesmal konnten die Kinder und Jugendlichen – oft in Begleitung ihrer Eltern – besondere Höhepunkte erleben. weiter
  • 643 Leser

Es ist vieles geschafft am Salvator – jedoch nicht alles

In ihrem Rückblick auf das Jahr 2013 ziehen die Verantwortlichen des Freundeskreis Salvator ein positives Fazit
Das Jahr 2013 geht zu Ende. Für den Freundeskreis Salvator war es ein arbeitsreiches. Dem Ziel, den Salvator und sein Umfeld ordentlich zu gestalten, sind die fleißigen Helfer ein gutes Stück näher gekommen. Dafür bedankt sich das Lenkungsteam des Freundeskreises bei allen Helfern. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Feuerwerk des 1. FC Germania Bargau

Das Feuerwerk der Begegnungen steigt am Mittwoch, 1. Januar, gegen 19 Uhr auf dem Gelände des FC Bargau. Ab 17 Uhr gibt’s Außenbewirtung. Für die musikalische Unterhaltung vor und nach dem Feuerwerk ist die Gruppe Luke und Trug zuständig. Den Höhepunkt bildet um 19 Uhr das große Klangfeuerwerk der Feuerwerker von „knallEffekt“. Das weiter
  • 2206 Leser

Musikverein rockt mit Hits von Bon Jovi

Das Jahresabschlusskonzert des Musikvereins Großdeinbach begeistert das Publikum
Polka, traditionelle Marschmusik und Rock von Bon Jovi. Das soll zusammenpassen? Das tut es. Bewiesen hat es der Musikverein Großdeinbach auf seinem Jahresabschlusskonzert. Neben klassischer Musik wurden dieses Jahr auch Rockhymnen neu interpretiert. weiter

Mehr Miteinander in der Stadt

Interview mit dem Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting – ein Quartalsbericht
Seit dem 30. ist er 30. Und seit zwei Jahren nun Bürgermeister in Heubach. Das erste Quartal ist rum. Über Erfolge und Misserfolge, Chancen und Finanzen und über seine persönlichen Pläne sprach Frederick Brütting mit GT-Redakteur Jürgen Steck. weiter
  • 5
  • 453 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Als Lebensretter ins neue Jahr starten

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Mittwoch, 8. Januar, von 13.30 bis 19 Uhr in der Festhalle in Aalen-Unterkochen. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. weiter
  • 386 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahresgala des TSV Dewangen

Der TSV Dewangen lädt am Samstag, 11. Januar, um 19 Uhr, zur Jahresgala in die Wellandhalle in Dewangen ein. Für Unterhaltung sorgen die Abteilungen und Alleinunterhalter Rudi Massier. Kulinarisches bietet die TSV-Küche. weiter
  • 645 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung „Die Kunst des Hobbit“

Die Stadtbibliothek Aalen zeigt von Dienstag, 7. Januar, bis Samstag, 1. Februar, Bilder von J.R.R. Tolkien. Als Tolkien sein Buch „Der kleine Hobbit“ vor mehr als 75 Jahren schuf, hielt er seine Vorstellungen, noch während das Manuskript entstand, in Bildern und Zeichnungen fest. Die Ausstellung gibt einen Einblick, wie Bilbo Beutlin, der weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung in der Villa Aufwind

Die Ausstellung des Ellwanger Künstlers Ulrich Brauchle mit neuen Ölbildern und Aquarellen in der Villa Aufwind an der Hochbrücke in Aalen lädt zu zwei weiteren Öffnungsterminen ein: Am Sonntag, 5. Januar, kann die Ausstellung von 13 bis 18 Uhr besichtigt werden. Außerdem findet am Donnerstag, 9. Januar, um 20 Uhr eine Finissage statt, bei welcher der weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blues and the Gang im Frapé

„Blues and the Gang“ spielen am Sonntag, 5. Januar, um 20 Uhr im Frapé. Zu der seit langem vierköpfigen Urbesetzung gesellt sich seit einiger Zeit das Gebläse der „Downtown Horns“ (Markus Schneider, Alexander Hübel und Steffen Kohnle) und auch beim Gesang dürfen’s ruhig zwei Mädels (Traudl Vaas, Diana Meyer) mehr sein. weiter
  • 844 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bücherzwerge in der Stadtbibliothek

Die „Bücherzwerge“ treffen sich am Mittwoch, 8. Januar, um 9.30 und 10 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus. Eingeladen sind Kinder von ein bis vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter Tel. (07361) 52-2590 bei Margrit Baumann ist erforderlich. weiter
  • 876 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Bergkapelle begrüßt das neue Jahr

Die SHW-Bergkapelle hat ihr Jubiläumsjahr musikalisch an Silvester begonnen und wird es auch musikalisch an Silvester beenden. Das Blechbläserensemble der Bergkapelle wird in festlicher Atmosphäre unter der Loggia auf dem Stephansplatz in Wasseralfingen nach dem Silvester-Gottesdienst gegen 18.45 Uhr ihr Jubiläumsjahr beenden und dem Jahr 2014 einen weiter
  • 551 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Figurentheater Tomte Tummetott

Das Figurentheater Pantaleon gastiert am Montag, 20. Januar, um 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Aalener Torhauses mit dem Astrid-Lindgren-Klassiker „Tomte Tummetott“. Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 2. Januar, in der Stadtbibliothek Aalen. Kinder ab drei Jahren sind bei der Veranstaltung willkommen. weiter
  • 595 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freizeitprogramm der Offenen Hilfen

Die Offenen Hilfen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb bieten auch im Jahr 2014 wieder ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit Kursen, Tagesausflügen und offenen Treffs für Menschen mit Behinderung an. Die Broschüre wurde bewusst in leichter Sprache verfasst, um Menschen mit Lernschwächen das Lesen zu erleichtern. Erhältlich ist sie in weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maskentaufe der Bärenfanger

Traditionell an Dreikönig, Montag, 6. Januar, führt die Narrenzunft der Bärenfanger Unterkochen ihre Maskentaufe durch. Ab 18 Uhr erhalten die Täuflinge auf dem Rathausplatz in Unterkochen ihre Taufe mit eiskaltem Kocherwasser. In gemütlicher Runde klingt der Abend im Gasthof Adler aus. weiter
  • 802 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntagsführung im Limesmuseum

Am Sonntag, 5. Januar, findet um 14.30 Uhr eine Führung mit Eva Bendl im Limesmuseum Aalen statt. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben. weiter
  • 328 Leser

Weihnachtshund und Hasen

Tierheim Dreherhof registriert nach den Festtagen ausgesetzte Tiere
Allen Warnungen zum Trotz – auch 2013 gibt es wieder diese traurigen Fälle. Tiere, die am 24. Dezember unter dem Weihnachtsbaum einem Menschen Freude schenken sollten und nur wenige Stunden oder Tage später ausgesetzt werden. „Die Sachlage ist eindeutig“, stellt Hans Wagner, der Chef des Tierheims Dreherhof, ernüchtert fest. weiter
  • 5
  • 2140 Leser

Mann bremst Überholer aus

Aalen. Ein 21-Jähriger soll laut Anzeige am Sonntag gegen 0.30 Uhr auf der B 29, im Bereich der Aalener Brezel, einen anderen, ebenfalls 21 Jahre alten, Autofahrer, genötigt haben. Zeugenaussagen zufolge hatte er versucht, das Überholmanöver des anderen Fahrers zu verhindern, indem er sein Fahrzeug zunächst stark abgebremste und dann beschleunigte. weiter
  • 5
  • 1010 Leser

Die Camper verzichten auf nichts

Wie die Wintercamper am Hirtenteich bei Essingen Silvester feiern
Mal schnell ein paar Klischees in den Raum werfen: Camper tragen nur Jogginghosen und Gummischlappen. Sie essen regelmäßig Ravioli (bevorzugt direkt aus der Dose) und hören deutschen Schlager (gerne aus den 70er-Jahren). Die Wahrheit sieht anders aus. Willkommen bei den Wintercampern vom Hirtenteich. weiter

OB schreibt an von der Leyen

Ellwangen. Ursula von der Leyen hat Thomas de Maizière im Amt des Verteidigungsministers abgelöst. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek greift nun auch nach diesem Strohhalm, um die Auflösung des Bundeswehrstandortes Ellwangen vielleicht doch noch zu verhindern. In einem Brief an von der Leyen nimmt er deren Wort auf, wonach bei der Bundeswehr der Mensch weiter
  • 2
  • 1489 Leser

Pfahlheimer wählten das „kleinere Übel“

Zum 1. Januar 1973 wurde die bis dato selbständige Gemeinde Pfahlheim nach Ellwangen eingemeindet
Der Ostalbkreis feierte heuer das 40-jährige Bestehen des Landkreises. Die Stadt Ellwangen hätte das gleiche Jubiläum feiern können: Mit der Eingemeindung der bis dato eigenständigen Gemeinde Pfahlheim zum 1. Januar 1973 entstand die Kreisstadt in ihrer heutigen Zusammensetzung. weiter
  • 5
  • 1678 Leser

Feuerwehr sucht immer Nachwuchs

Hauptversammlung der Abteilung Elchingen – Erstes Jahr unter neuem Kommandanten
Kommandant Jürgen Beyrle berichtet bei der Hauptversammlung der Floriansjünger der Feuerwehr Neresheim von seinem ersten Jahr als Abteilungskommandant der Abteilung Elchingen. weiter
  • 1205 Leser

Mehr Miteinander in der Stadt

Interview mit dem Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting über Erfolge und Misserfolge
Seit dem 30. ist er 30. Und seit zwei Jahren nun Bürgermeister in Heubach. Das erste Quartal ist rum. Über Erfolge und Misserfolge, Chancen und Finanzen und über seine persönlichen Pläne sprach Frederick Brütting mit Redakteur Jürgen Steck. weiter
  • 5
  • 1142 Leser

Orangefarbener Himmel statt weiße Landschaft

Wieder mal keine weiße Weihnachten. „Dafür aber ein wunderschöner Sonnenaufgang über dem Ries“, schreibt Alfons Neukamm der SchwäPo-Redaktion und schickt dieses gelungene Foto mit. Als markanter Umriss ist die Ruine Flochberg in der Mitte zu sehen. weiter
  • 3948 Leser

Gute Vorsätze für 2014

Fürs neue Jahr nehmen sich die Menschen ja angeblich immer so einiges vor. Die Redakteure der Schwäbischen Post/Gmünder Tagespost verraten, was sie ab Januar anders machen wollen, und wünschen allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch. weiter
  • 5
  • 6381 Leser

Alles kann, nichts muss

Mit guten Vorsätzen steh’ ich auf Kriegsfuß. Die vermiesen einem im schlimmsten Fall die Lebensfreude. Da setz’ ich mir lieber Ziele. Da darf man auch mal schummeln oder sich sogar belohnen, wenn man’s geschafft hat. Ziele haben für mich mehr die Qualität von Wünschen: alles kann, nichts muss. Daher wünsche ich mir mehr Zeit. Für Menschen weiter
  • 1723 Leser

Die Macken der Mitmenschen

Mehr Bewegung, besseres Entschlacken, intensiveres Erholen – so kommen meine vordergründigen Vorsätze daher. Schwierig wird das Umsetzen der tiefgründigen, weil neben Disziplin ein entscheidender Faktor dazukommt: Es muss sich an der persönlichen Einstellung was ändern. Spontan eine Auszeit im Alltagsstress nehmen, sich selbst Gutes tun in Form weiter
  • 5
  • 1582 Leser

Guter Vorsatz: nichts vornehmen

Im Jahr 2008 wollte ich weniger Schokolade essen. Im Jahr 2009 wollte ich mehr Sport treiben. Im Jahr 2010 wollte ich weniger fernsehen. Im Jahr 2011 wollte ich mehr lesen. Im Jahr 2012 wollte ich weniger schimpfen. Und im Jahr 2013 wollte ich mehr Obst essen. Aus all dem ist nichts geworden. Deshalb nehme ich mir für 2014 vor, mir nichts mehr vorzunehmen. weiter
  • 5
  • 1588 Leser

Ich fange erst gar nicht wieder an

Man könnte mal wieder . . . mehr sporteln, gesünder essen, mit den Freunden wegfahren, sich bei der Verwandtschaft melden, den Müll besser sortieren, nicht so viel Geld für unnützen Tand und Nippes ausgeben, nicht wegen flacher TV-Serien den Spiegel-Bestseller weglegen, Socken stopfen statt wegschmeißen, überhaupt nur politisch korrekt einkaufen. Wie? weiter
  • 5
  • 1584 Leser

Joggen – dreimal die Woche

Im Grunde habe ich nur einen wirklichen guten Vorsatz: Ich möchte beibehalten, was ich 2013 im September begonnen habe. Nämlich mindestens dreimal in der Woche zum Joggen zu gehen. Damit würde ich eine wissenschaftliche Erkenntnis negieren. Nämlich die, die besagt, dass ein Mensch, der älter als 50 Jahre ist, nicht etwas Neues beginnt und es dauerhaft weiter

Tüten sind ab jetzt tabu

Gute Vorsätze: Das ist ja so eine Sache. Früher habe ich mir immer vorgenommen, meine Schwester nicht mehr an den Haaren zu ziehen. Ob’s geklappt hat? Fragen sie bloß nicht meine Schwester, die Arme. Und dann die Geschichte, als ich mit 15 unbedingt zehn Kilo mehr wiegen wollte, weil ich so ein dünner Hering war. Und später, dann mit 40, als ich weiter

Vorsatzfrei ins neue Jahr

Etwas mehr auf gesunde Ernährung achten, einen Kaffee weniger trinken, mehr zu Fuß gehen, mit dem Rad in die Redaktion fahren. Sind das nicht schöne Vorsätze? Mag sein. Aber nicht für mich. Ich werde auf jeden Fall vorsatzfrei ins neue Jahr gehen. Weil ich weiß, dass gute Vorsätze allenfalls bis Dreikönig halten. Und zum Glück gibt es auch im nächsten weiter
  • 5
  • 1592 Leser

2014 wird kein Dauer-Picknick

Ein neues Jahr und wieder neue Vorsätze. Vielleicht schaffe ich es ja, sie tatsächlich umzusetzen. Das wäre schon mal der erste Vorsatz. Und damit ich zumindest den erfülle, habe ich beschlossen, mir in erster Linie Sachen vorzunehmen, die Spaß machen. Also, ich nehme mir vor, auch 2014 kein VfR-Heimspiel zu verpassen. Weiter gelobe ich, viel häufiger weiter
  • 2508 Leser

Ein bisschen mehr Spontaneität

Ich nehme mir vor, die guten Vorsätze abzuschaffen. Stattdessen will ich mehr auf meine momentane Stimmung und auf mein Inneres hören und dementsprechend handeln. Statt lang geplanter Vorhaben soll mehr Spontaneität Raum finden in meinem Alltag. Dazu gehört auch, die kleinen Augenblicke der Muße zu genießen. Ulrike Schneider weiter
  • 3162 Leser

Gelassener werden

Nimm Dir nichts vor – schlägt Dir nichts fehl, pflegte meine Oma zu sagen. Trotzdem ist der 1. Januar ein Datum mit besonders hohem Vornehm-Quotienten. Geradezu magisch scheinen einem die guten Vorsätze ins Hirn zu schwirren. Diesmal bleibt es bei einem. In Abwandlung von Willy Brandts Zitat nehme ich mir vor: mehr Gelassenheit wagen. Nicht so weiter
  • 5
  • 1934 Leser

Kultur und Karotten

Gute Vorsätze für 2014: Ich will versuchen, mehr Sport zu treiben und mehr Kultur zu genießen. Vor allem möchte ich wieder einmal in ein großes Theater gehen, nach Stuttgart zum Beispiel. Mein großes Ziel für den Sommer: Ich möchte endlich mal erfolgreich Karotten anbauen. Meine bisherigen Ernten diesbezüglich waren mehr als kümmerlich. Meistens ist weiter
  • 2114 Leser

Kutteln und Kilometer

Ich habe gleich zwei gute Vorsätze. Erstmals in meinem Leben möchte ich Kutteln essen. Diesen Vorsatz werde ich vermutlich schon diesen Monat, auf dem Kalten Markt in Ellwangen, umsetzen. Und ich möchte zumindest einen Lauf beim Ostalb-Laufcup absolvieren. Einen Freilauf habe ich bereits geschenkt bekommen. Ach ja, ich wähle die kürzeste Strecke und weiter
  • 5
  • 1811 Leser

Neues Jahr, neue Tarife

Landkreis senkt die Müllgebühren – Kfz-Zulassungen werden teurer
Rund fünf Prozent weniger Jahresgebühr müssen die Ostalb-Haushalte ab Januar für ihre Mülleimer, Müllsäcke und Abfallcontainer bezahlen. Andere Gebühren dagegen steigen. Zum Beispiel werden Kfz-Zulassungen ab Juli 2014 etwas teurer. Weitere Gebühren sind bereits im vergangenen Juli angehoben worden. weiter

Traub will neue Wohngebiete

Oberkochens Bürgermeister findet: „Wir sind nicht nur Werkbank der Region“
Neue Wohngebiete auszuweisen war in Oberkochen schon immer schwierig. Aufgrund der topografischen Lage gibt es nicht viele Möglichkeiten. weiter
  • 1
  • 1523 Leser

Dörflinger folgt auf Richter

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Aalen (ACK) hat einen neuen Vorsitzenden. Pfarrer Martin Dörflinger wurde als Nachfolger von Pfarrer Bernhard Richter gewählt, der den Vorsitz seit 2010 innehate.Die ACK in Aalen hatte sich im Jahre 2005 eine Satzung gegeben. Diese wurde während des Schlussgottesdienstes beim zweiten ökumenischen weiter
  • 1046 Leser

KGW-Musiker erspielen 1000 Euro für Burkina Faso

Die Musikensembles des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen ersangen und erspielten in ihrem traditionellen Adventskonzert in der St.-Stephanuskirche 1000 Euro für Burkina Faso. Mit den Spenden unterstützt das KGW die Schul- und Berufsausbildung ärmster afrikanischer Kinder und Jugendlicher. Die verschiedenen Chorgruppierungen präsentierten traditionelle weiter
  • 1206 Leser

Junger Mann bremst Überholer aus

Anzeige wegen Nötigung
Ein junger Autofahrer will sich nicht von einem anderen überholen lassen. Er bremst sein Fahrzeug abrupt ab, beschleunigt dann und rast davon. Der am Überholen Gehinderte jagt ihm nach, in einem Wohngebiet kommt es zum handfesten Streit. Zu allem Überfluss sind auch noch Drogen mit im Spiel. Jetzt hagelt es Anzeigen: Nötigung, Körperverletzung, Drogenbesitz. weiter
  • 5
  • 1621 Leser

Akustische Werke neu interpretiert

Eng ist es im alten Hobel. Eng, weil die Gäste bis in den ersten Stock stehen und lauschen. Dort oben knarzen am Sonntagabend nicht die Bretter, sondern Gitarren, Stimmen und Trommeln klingen. Mit sattem Sound bilden zwei Bands den Abschluss einer Konzertreihe der vergangenen Dezembersonntage. Die Eröffnung macht das Trio von „Entre os Mundos“, weiter
  • 1088 Leser

Sportler spenden für Kinder in Armut

Seit vielen Jahren verzichtet die „Fitness+Dynamik-Gruppe“ des DJK-Sportvereins Aalen auf Geschenke und unterstützt dafür soziale Zwecke. Dieses Jahr kamen durch die Jedermanngruppe der Volleyballabteilung 635 Euro zusammen. Diese Spende wurde an Ottmar Ackermann für die Aktion “Kinder in Armut” übergeben. (Foto: privat) weiter
  • 3057 Leser

Über 1000 Euro für die Orgel

Den Erlös des Adventskonzertes spendet das „Städtische Orchester Aalen“ an die evangelische Kirchengemeinde. Damit soll die Restaurierung der Allgeyer-Orgel in der Johanneskirche unterstützt werden. Der Vorsitzende des Orchesters, Rolf Dambacher, und Dirigent Alfred Sutter übergaben Dekan Ralf Drescher und Kirchenmusikdirektor Thomas Haller weiter
  • 1313 Leser

Turngala und Konzerte

Weststadtvereine planen 2014 rund 60 Veranstaltungen
Zwischen einem sportlichen Höhepunkt am Neujahrstag und einem konzertanten Glanzlicht im Herbst umfasst der Terminkalender der 19 Weststadtvereine rund 60 Veranstaltungen. weiter
  • 1673 Leser

Hexerei in der Stadthalle

Musical „Bibi Blocksberg“ verzaubert mit Schauspielkunst, Gesang und Hexerei
Blonder Wuschelschopf, rote Schleife im Haar, grünes Kleid und Sommersprossen. Immer an ihrer Seite: Kartoffelbrei – die Rede ist von Bibi Blocksberg, der kleinen Hexe. Das Musical „Bibi Blocksberg“ verzauberte die Kleinen und Großen in der Aalener Stadthalle. weiter
  • 1409 Leser

Die Camper verzichten auf nichts

Wie die Wintercamper am Hirtenteich bei Essingen Silvester feiern
Mal schnell ein paar Klischees in den Raum werfen: Camper tragen nur Jogginghosen und Gummischlappen. Sie essen regelmäßig Ravioli (bevorzugt direkt aus der Dose) und hören deutschen Schlager (gerne aus den 70er Jahren). Die Wahrheit sieht anders aus. Willkommen bei den Wintercampern vom Hirtenteich. weiter

Vergebliche Suche mit dem Hubschrauber

55-Jähriger weiter vermisst
Als der Polizei am Sonntag mitgeteilt wurde, dass ein 55-Jähriger aus Ruppertshofen vermisst wird und sich das Leben nehmen will, rückten die Beamten mit Streifenwagen und Hubschrauber aus. Die Suche blieb jedoch erfolglos. weiter
  • 1812 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffnungszeiten der Gemeinde Essingen

Das Rathaus Essingen bleibt am Dienstag, 24. und 31. Dezember, geschlossen. An den „Brückentagen“ am Montag, 23. Dezember, Freitag, 27. Dezember, und Montag, 30. Dezember, ist bei der Gemeindeverwaltung zu den üblichen Kontaktzeiten eine Erreichbarkeit für Notfälle gewährleistet. weiter
  • 2371 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tagesmütter und -väter gesucht

Aufgrund der starken Nachfrage sucht der Verein PATE in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Essingen Tagesmütter und -väter. Angeboten wird eine fundierte Schulung, regelmäßige Fortbildungen und Begleitung sowie die Vermittlung von Tageskindern. Informationen unter Telefon (07361) 526590, E-Mail: ostalbkreis@pate.ev.de. weiter
  • 1784 Leser

Regionalsport (7)

Großkopf läuft sich ein

Leichtathletik, 26. DJK-Winterlaufserie
Trotz Regens und Temperaturen um den Gefrierpunkt stellten sich 317 Ausdauersportler zum Auftakt der 26. DJK-Winterlaufserie im Göppinger Bürgerhölzle unter das Startband. weiter
  • 322 Leser

Brenner Rallye-Meister

Motorsport: Konstanz als Grundlage für den Titel
Das Team um Patrick Brenner vom MSC Frickenhofer Höhe und Jörg Rottweiler aus Aspach hat sich mit dem Titel Württembergischer ADAC Rallyemeister 2013 beschenkt. weiter
  • 272 Leser

SV Göggingen VII weiter spitze

Schießen, Kreisoberliga 3
Mit dem 3:2-Sieg in Mögglingen festigte die Gögginger Mannschaft ihre Tabellenführung vor dem SV Durlangen II und dem SV Metlangen-Reitprechts III, die beide 6:4 Mannschaftspunkte auf ihrem Konto haben. weiter
  • 348 Leser

SV Waldstetten II ungeschlagen

Schießen, Kreisoberliga 2
Der SV Waldstetten II überstand auch den fünften Wettkampftag in der Luftgewehr-Kreisoberliga 2 ungeschlagen und festigte damit sein Tabellenführung. weiter
  • 295 Leser

Fünf Großmeister sind am Zug

Schach, 26. Staufer-Open: Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd mit starker Besetzung
Die Spitze ist auch beim diesjährigen Staufer-Open wieder stark. Mindestens fünf Schachgroßmeister haben sich für das Turnier am Donnerstag im Stadtgarten angemeldet. Dabei sein werden auch mehrere ehemalige Sieger, darunter Rainer Buhmann, Vladimir Burmakin aus Russland und Normunds Miezis aus Lettland. weiter
  • 402 Leser

Gleich vier Mal in Gmünd

Leichtathletik: Termine
Die offizielle Hallensaison der Leichtathleten mit den ersten ostwürttembergischen Regionalmeisterschaften steht vor der Tür. Auch in der Schwäbisch Gmünder Sporthalle werden wieder viermal Titelkämpfe der Jugendklassen U16, U14 und U12 ausgetragen. weiter
  • 468 Leser

Überregional (71)

"Frauen lesen anders"

Stefan Bollmann über die spezifisch weibliche Art des Literaturkonsums
Kein deutscher Autor beschäftigt sich so intensiv und erfolgreich mit der Leseleidenschaft der Frauen: Stefan Bollmanns Bestseller wie "Frauen, die lesen, sind gefährlich" verkauften sich eine halbe Million Mal. weiter
  • 566 Leser

"Riesiger Rückschlag"

Eishockey: Saisonende für Seidenberg nach Kreuzbandriss
Die Titelhoffnungen der Boston Bruins in der NHL haben einen Dämpfer erhalten: Leistungsträger Dennis Seidenberg fällt für den Rest der Saison aus. Der deutsche Nationalspieler zog sich einen Kreuzbandriss zu. weiter
  • 457 Leser

"Zielscheibe für Schiedsrichter": Davids hört auf

Edgar Davids will nicht mehr spielen. Der ehemalige niederländische Fußball-Nationalspieler hat nach der dritten Roten Karte in seinem neunten Saisoneinsatz für den englischen Fünftligisten FC Barnet sein Karriereende angekündigt. "Ich denke nicht, dass ich weiter spielen werde, denn die Schiedsrichter nehmen mir den Spaß. Ich bin für sie eine Zielscheibe", weiter
  • 408 Leser

50 Autos krachen auf A 81 ineinander

Viel Arbeit für Polizei: Massenkarambolage, zwei Verfolgungsjagden und ein tödlicher Unfall
Die Autobahn 81 gleicht einer Trümmerlandschaft: 50 Fahrzeuge sind bei Stuttgart ineinandergefahren. Auch sonst war es ein heftiges Wochenende für die Polizei: Es gab zwei Verfolgungsjagden. weiter
  • 496 Leser

Ammann auf dem Thron

Schweizer gewinnt Tournee-Auftakt - Kraus als Achter bester Deutscher
Spektakulärer Tournee-Auftakt, freilich ohne deutsche Skispringer in der Elite: Der Schweizer Simon Ammann triumphierte in Oberstdorf. In einem hochkarätigen Wettbewerb landete Marinus Kraus auf Platz acht. weiter
  • 487 Leser

Angeblich antisemitische Geste von Anelka

Französischer Stürmer feiert seinen Treffer mit dem umstrittenen "Quenelle"-Gruß
Nach seiner umstrittenen Geste im Spiel gegen West Ham United droht dem ehemaligen französischen Nationalstürmer Nicolas Anelka eine Sperre durch den englischen Fußballverband FA. Laut Medienberichten untersucht die FA den "Quenelle"-Gruß des 34-Jährigen, den dieser im Spiel zwischen seinem Klub West Bromwich Albion und West Ham (3:3) in der Premier weiter
  • 466 Leser

Auf die Kuh gekommen

Etwas Wertvolleres als Kühe gibt es für Bauern in den Bergen Burundis kaum. Eine italienische Organisation verhilft ihnen dazu. weiter
  • 418 Leser

Becker sonnt sich im Applaus

Erfolgreicher Auftakt als Tennis-Trainer von Novak Djokovic
Die Tennis-Superstars schmücken sich mit Alt-Stars. Andy Murray hat Ivan Lendl, Roger Federer hat Stefan Edberg und Boris Becker coacht Novak Djokovic. Der Auftakt des deutsch-serbischen Duos war gelungen. weiter
  • 482 Leser

Boll zeigts allen Kritikern

Tischtennis-Pokal: Düsseldorfs 22. Titel - Frickenhausens 0,1mm-Drama
Zum 22. Mal ist Borussia Düsseldorf deutscher Tischtennis-Pokalsieger. Die TTF Ochsenhausen scheiterten im Halbfinale. Frickenhausen mit dem starken Koki Niwa erlebte im Viertelfinale ein 0,1-Millimeter-Drama. weiter
  • 487 Leser

BÖRSENPARKETT: Anleger sind weiter zu rar

Die Klagen über mickrige Anlage-Zinsen waren 2013 an der Tagesordnung. Für 2014 sieht es bei den Zinsen nicht viel besser aus. Manche Privatanleger haben 2013 nicht nur geklagt, sondern auch gehandelt und an der Börse Aktien und Fonds gekauft. Das wurde belohnt. Im Schnitt sind die Kurse der 30 wichtigsten deutschen Aktien zum Jahresende um 25 Prozent weiter
  • 825 Leser

Das Geld stammt aus Katar

Die Stadt Die Idee für das gigantische Städtebauprojekt stammt von Bashar Masri, einem palästinensischen Milliardär mit amerikanischem Pass. Mit Rawabi (arabisch für "die Hügel") will der 52-Jährige nicht nur die akute Wohnungsnot im Westjordanland bekämpfen - sondern auch ein Statement für einen künftigen palästinensischen Staat abgeben. Finanziert weiter
  • 499 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

AUSLANDSFUSSBALL ENGLAND: West Ham West Bromwich 3:3, Manchester City Crystal Palace 1:0, Hull City FC Fulham 6:0, Norwich City Manchester Utd. 0:1, Aston Villa Swansea City 1:1, Cardiff City Sunderland 2:2, Newcastle Utd. Arsenal 0:1, Everton Southampton 2:1, Chelsea FC Liverpool 2:1, Tottenham Stoke City 3:0. - Tabellenspitze (Spiele/Pkt.): 1. FC weiter
  • 494 Leser

Deutsche Post erhöht Porto für Standardbrief

Im kommenden Jahr kostet die Beförderung 60 statt 58 Cent
Kaum im Umlauf und schon passé: Das Porto von 58 Cent für Briefe geht, die 60 Cent-Marke kommt. Doch für die Post ist der Preiszuschlag nur ein kleines Trostpflaster. Das Briefgeschäft schrumpft. weiter
  • 927 Leser

Drama um Schumacher

Nach Skiunfall mit Helikopter in die Klinik: Schädelhirntrauma
Michael Schumacher stürzt beim Skifahren - auf den Kopf. Der Formel-1-Rekordchampion trug zwar einen Helm, der bald 45-Jährige wurde aber mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. weiter
  • 621 Leser

Erholung überschätzt

Expertenrunde hatte für 2013 ein kräftigeres Wachstum erwartet
Eurokrise und das Prinzip Hoffnung: Unsere Experten rechneten vor Jahresfrist - wie die meisten Konjunkturforscher - damit, dass das Schlimmste überwunden ist und die Wirtschaft wieder Fahrt aufnimmt. weiter
  • 835 Leser

Erinnerung an goldene Kinozeiten

Kirk Douglas, Lauren Bacall, Christopher Lee: Hollywoods Legenden leben noch
Hollywoods lebende Legenden stehen für Kinoklassiker. Manche mussten lange auf eine angemessene Würdigung warten - oder warten noch. weiter
  • 530 Leser

Festnahme nach Feuer auf Fähre

Feuer an Bord der Nordseefähre "MS King Seaways". Sechs Menschen erlitten eine Rauchvergiftung. Hubschrauber brachten sie in Krankenhäuser. Die Fähre, auf dem Weg von Newcastle (England) nach Amsterdam kehrte um. Die Polizei nahm einen 26-jährigen Mann unter dem Vorwurf der Brandstiftung fest. Das Feuer war am späten Abend in einer Kabine ausgebrochen. weiter
  • 462 Leser

Floss Schmiergeld bei Panzerdeal?

Beim Verkauf von 170 Panzern vom Typ Leopard 2 für 1,7 Mrd. EUR aus Deutschland nach Griechenland soll nach Presseinformationen Schmiergeld geflossen sein. Ein Ex-Spitzenbeamter des Verteidigungsministeriums in Athen habe dies bei der dortigen Staatsanwaltschaft ausgesagt, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Antonios Kantas, der im Ministerium von weiter
  • 822 Leser

Frech in die Schalker Kurve

Beim Biathlon-Wettbewerb setzen sich Dahlmeier/Graf durch
Das deutsche Duo Laura Dahlmeier und Florian Graf hat überraschend die Biathlon-Gaudi auf Schalke gewonnen. Vor allem Graf kann sich nach einigen Rückschlägen wieder im Aufwind fühlen. weiter
  • 556 Leser

Geldsegen für Parteien

CDU profitierte 2013 am meisten von Großspenden
Die Großspenden an die Parteien haben sich im Bundestags-Wahljahr 2013 mehr als verdoppelt. Die meldungspflichtigen Zuwendungen - das sind Spenden von mehr als 50 000 Euro - stiegen von 1,46 Millionen Euro im Jahr 2012 auf rund 3,5 Millionen 2013. Das geht aus der im Internet veröffentlichten Aufstellung des Bundestags hervor. Größter Profiteur war weiter
  • 456 Leser

GEWINNZAHLEN

52. AUSSPIELUNG LOTTO 6 9 10 22 32 43 Superzahl 3 TOTO 1 2 0 1 1 2 0 1 1 2 1 1 0 6 AUS 45 3 7 13 16 22 31 Zusatzspiel 23 SPIEL 77 6 4 4 9 7 4 1 SUPER 6 3 3 1 3 8 3 ohne Gewähr weiter
  • 597 Leser

In der Truppe rumort es

Beschwerden an den Wehrbeauftragten auf Höchststand
Unter den Soldaten ist die Unzufriedenheit über die Bundeswehrreform groß. Der Bundeswehrverband fordert von Ministerin von der Leyen rasche Verbesserungen. Eine Schonfrist soll sie nicht bekommen. weiter
  • 506 Leser

Kirche darf zur Moschee werden

Die ehemalige evangelische Kapernaum-Kirche in Hamburg-Horn darf zur Moschee umgebaut werden. Das Islamische Zentrum Al-Nour in Hamburg hat die Baugenehmigung erhalten. Am 13. Januar soll der Umbau beginnen. Der Al-Nour-Vorsitzende Daniel Abdin beziffert die Kosten mit 1,5 Millionen Euro. Sie sollen aus Spenden stammen. Einen Eröffnungstermin für die weiter
  • 462 Leser

Kirche zahlt sechs Millionen Euro

Die Entschädigung von Missbrauchsopfern kommt voran
2010 schockte ein Skandal Deutschland: Tausende junge Menschen wurden missbraucht - in Kirche, Internat, Familie. Inzwischen wurden viele Opfer entschädigt. Allein die katholische Kirche zahlt Millionen. weiter
  • 471 Leser

Knacken und rammen

Stabiler Bug Ein Eisbrecher hat einen massiv verstärkten, flachen Bug und besonders kräftige Motoren. Er schiebt sich auf die Eisdecke und bricht sie mit Masse und Gewicht auf. So friert die Eisrinne nicht gleich wieder zu und andere Schiffe können hindurchfahren. "Polarstern" Ein bekannter deutscher Eisbrecher ist das Forschungsschiff "Polarstern" weiter
  • 519 Leser

KOMMENTAR · FREIZÜGIGKEIT: Ohne Solidarität

Ja ist denn schon wieder Wahlkampf? Die CSU dröhnt gegen Armutseinwanderer und stört damit den Weihnachtsfrieden der neuen großen Koalition. Die CSU-Klausur in Wildbad Kreuth naht und damit auch die Zeit der groben Klötze. Im Visier sind Rumänen und Bulgaren, die vom 1. Januar an auch in Deutschland Arbeit suchen können. Die CSU wittert Missbrauch und weiter
  • 469 Leser

KOMMENTAR · WAHLPERIODE: Ein Jahr mehr allein ist zu wenig

Vorsicht vor Verfassungsänderungen. Aus gutem Grund sind solche nur möglich, wenn zwei Drittel des Bundestags dafür sind. Schließlich soll nicht jede x-beliebige Mehrheit am Grundgesetz, dem höchsten Gut der Republik, herumschrauben können. Es ist angebracht, jede Initiative der schwarz-roten 80-Prozent-Großmachtskoalition in Richtung Verfassungsänderung weiter
  • 558 Leser

Kretschmann: Enthaltungen nur als Ausnahme

Mit der großen Koalition in Berlin nimmt nach Einschätzung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auch das Konfliktpotenzial in der grün-roten Landesregierung zu. Er gehe aber nicht davon aus, dass die Koalition deswegen in besonderer Weise belastet werde, sagte Kretschmann jetzt in Stuttgart. Bei Abstimmungen im Bundesrat wolle sich Baden-Württemberg weiter
  • 404 Leser

LEITARTIKEL · ÜBERWACHUNG: Unabsehbare Folgen

Vor kurzem haben wir erfahren, dass die Regierungen gemeinsam ein System der weltweiten Massenüberwachung geschaffen haben, das alles sieht, was wir machen." Der Satz stammt aus der Weihnachtsbotschaft des Whistleblowers Edward Snowden im britischen TV-Sender Channel 4. So ungeheuerlich die Aussage ist: Es fällt schwer, ihr zu widersprechen. Das Ausmaß weiter
  • 471 Leser

Lockruf des flachen Landes

Reform der Notfalldienste zum 1. Januar soll Hausarzt-Job attraktiv machen
Wovor die Ärzteschaften im Land seit Jahren warnen, wird immer mehr zur Realität: Vor allem in ländlichen Gebieten werden Hausärzte rar. Die Notfalldienst-Reform soll den Beruf Landarzt attraktiver machen. weiter
  • 627 Leser

LOTTERIE vom 30. Dezember 2013

Süddeutsche Klassenlotterie: 1 Million Euro auf die Losnummer 1 199 655; 100 000 Euro auf 0 367 579; 50 000 Euro auf 1 128 212; 10 000 Euro auf 1 103 855; 5000 Euro auf die Endziffern 78 475; 1000 Euro auf 2609; 200 Euro auf 52. Glücksspirale: Endz. 2: 10 Euro, Endz. 41: 20 Euro, Endz. 187: 50 Euro, Endz. 0097: 500 Euro, Endz. 11 373: 5000 Euro, Endz. weiter
  • 400 Leser

NA SOWAS . . . vom 30. Dezember 2013

Gehen konnte er nicht mehr, so betrunken war ein 56-jähriger Mann am Samstagabend im Salzgitter. Aber Autofahren. Er setzte sein Auto auf dem Platz, auf dem er geparkt hatte, in Bewegung und steuerte zielstrebig eine Treppe an, über die die Fußgänger den Platz erreichen. Das Auto setzte gleich auf der ersten Stufe auf. Passanten alarmierten die Polizei weiter
  • 389 Leser

Neujahrskonzert: Gedenken an den Ersten Weltkrieg

Das traditionelle Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker legt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf das Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Erstmals werde der "Friedenspalmen Walzer" von Josef Strauss gespielt, kündigte Orchester-Vorstand Clemens Hellsberg an. Mit Daniel Barenboim am Pult hätten die Philharmoniker bewusst einen Dirigenten weiter
  • 579 Leser

NOTIZEN vom 30. Dezember 2013

"Hitler-Eiche" bleibt Die letzte "Hitler-Eiche" in England bleibt von der Kettensäge verschont. Der englische Goldmedaillen-Gewinner Christopher Boardman hatte sie bei den Olympischen Spielen in Berlin 1936 als Setzling geschenkt bekommen. Sie hat 1987 einen Sturmschaden erlitten und gilt deshalb als unsicher. Aber die Organisation How Hill Trust, die weiter
  • 437 Leser

NOTIZEN vom 30. Dezember 2013

Fein wird Festspiel-Intendant Der Musikwissenschaftler Markus Fein (42) wird mit dem neuen Jahr offiziell Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Sein Programmheft für 2014 mit Überraschungen für die Festivalbesucher ist auf dem Markt. Vom 20. Juni bis zum 21. September sind mehr als 100 Konzerte geplant. Aus dem Musikprogramm ragen die Gastspiele weiter
  • 457 Leser

NOTIZEN vom 30. Dezember 2013

Türkei weist Kritik zurück Die türkische Regierung hat Kritik aus der EU am Vorgehen gegen Korruptionsermittler und die Justiz zurückgewiesen. Der neue türkische EU-Minister Mevlüt Cavusoglu forderte die EU am auf, Voreingenommenheit zu vermeiden. Der für die EU-Beitrittsverhandlungen zuständige EU-Kommissar Stefan Füle hatte zuvor erklärt, er verfolge weiter
  • 535 Leser

NOTIZEN vom 30. Dezember 2013

Real wirbt um Gündogan Fußball - Nationalspieler Ilkay Gündogan vom deutschen Vizemeister Borussia Dortmund wird laut spanischen Medienberichten weiter intensiv von Real Madrid umworben. Das berichtet die Zeitung As unter Berufung auf Irfan Gündogan, Vater und Berater des Langzeitverletzten. "Das Interesse Reals an meinem Sohn ist sehr groß, sie möchten weiter
  • 457 Leser

NOTIZEN vom 30. Dezember 2013

Im Streit zugestochen Stuttgart - Ein 23-Jähriger soll in Stuttgart seinen Bruder erstochen haben. Nachbarn fanden das 29 Jahre alte Opfer am Sonntag blutüberströmt im Treppenhaus und alarmierten die Rettungskräfte. Ein Notarzt konnte aber nur noch den Tod feststellen. Ersten Ermittlungen zufolge habe der 23-Jährige im Streit mit einem Messer auf seinen weiter
  • 542 Leser

NOTIZEN vom 30. Dezember 2013

Höhere Zinsen gefordert Der Sparkassenverband hat die Europäische Zentralbank (EZB) aufgefordert, ihre Politik der niedrigen Zinsen zu ändern. "Ich appelliere an die Europäische Zentralbank, endlich die Zinsen wieder zu erhöhen", sagte Verbandspräsident Georg Fahrenschon der "Bild am Sonntag". Die gesamtwirtschaftliche Situation in Europa sei "so stabil, weiter
  • 864 Leser

Nowitzki überholt Schrempf

Rekord Dirk Nowitzki hat Detlef Schrempf in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA als deutschen Rekordspieler überflügelt. In seinem 1137. Saisonspiel in der NBA erzielte der Würzburger beim 105:83 seiner Dallas Mavericks bei den Chicago Bulls 18 Punkte. In der NBA-Einsatzliste hat der 35-Jährige nun Schrempf überholt, der zwischen 1982 und 2001 weiter
  • 490 Leser

Plötzlich ringsum nur Eis

In der Antarktis sitzen 74 Menschen mit einem Schiff fest - Stimmung gut
Sie tanzen vor ihrem Schiff, fotografieren Pinguine, lesen, trinken - und sehen ansonsten Weiß: 74 Menschen sind in der Antarktis gestrandet, ihr Schiff von Eis eingeschlossen. Eisbrecher nahen. weiter
  • 574 Leser

Rechnungshof bei S 21 ausgebremst?

Abgeordneter erhebt Vorwürfe gegen Bahn
Die Bahn lasse den Bundesrechnungshof bei S 21 auflaufen, sagt der Grünen-Abgeordnete Harald Ebner. Der Konzern ist sich keiner Schuld bewusst. weiter
  • 1
  • 446 Leser

Regeln für die Retorten-Stadt

Ein Student aus Friedrichshafen und die Gemeindeordnung einer palästinensischen Siedlung
Im Westjordanland entsteht eine Stadt am Reißbrett. Deren künftige Gemeindeordnung wird von einem Studenten aus Friedrichshafen mit gestaltet - ein Job, der manchmal kafkaeske Züge annimmt. weiter
  • 492 Leser

Saisonende für Seidenberg

Eishockey: NHL-Spieler aus dem Schwarzwald mit Kreuzbandriss
Die Titelhoffnungen der Boston Bruins in der NHL haben einen Dämpfer erhalten: Leistungsträger Dennis Seidenberg fällt für den Rest der Saison aus. weiter
  • 537 Leser

Schumacher im Todeskampf

Folgenschwerer Skiunfall: Der Formel-1-Rekordweltmeister liegt mit Kopfverletzungen in der Klinik
Michael Schumacher hat sich beim Skifahren schwer am Kopf verletzt. Es geht um Leben und Tod. Er ist in einem kritischen Zustand. Die Sorge um den Formel-1-Rekordweltmeister ist groß. weiter
  • 682 Leser

Schumacher nach Skiunfall im Koma

Michael Schumacher kämpft nach einem schweren Ski-Unfall in den französischen Alpen um sein Leben: Der Zustand des 44 Jahre alten Formel-1-Rekordweltmeisters ist nach Auskunft seines Managements vom Sonntagabend "kritisch". Der in Meribel verunglückte Schumacher sei bei der Einlieferung in das Universitätskrankenhaus in Grenoble nicht mehr bei Bewusstsein weiter
  • 487 Leser

Schumacher nach Skiunfall in Lebensgefahr

Michael Schumacher hat sich beim Skifahren schwer am Kopf verletzt. Nach Medienberichten geht es um Leben und Tod. Die Sorge um den Formel-1-Rekordweltmeister ist groß. Die Formel-1-Fans auf der ganzen Welt bangen um das Leben Schumachers. Der siebenmalige Weltmeister war gestern Morgen kurz nach elf Uhr beim Skilaufen in den französischen Alpen schwer weiter
  • 392 Leser

Schwenningen kann Köln nicht stoppen

Insgesamt viele Strafminuten in der DEL
Die Kölner Haie haben sich die Tabellenführung in der DEL von den Hamburg Freezers zurückgeholt. Sie bezwangen Schwenningen mit 3:1. weiter
  • 370 Leser

Skulpturen aus Schnee und Eis

Was man alles aus Schnee und Eis erschaffen kann: Mehr als 100 Skulpturen sind derzeit im Sun Island Park im chinesischen Harbin zu bestaunen. Dort findet auf einer Fläche von 600 000 Quadratmetern zum 26. Mal die International Snow Sculpture Art Expo statt. Foto: dpa weiter
  • 1004 Leser

Slalom-Königin Marlies Schild

35. Weltcup-Erfolg der Österreicherin im Stangenwald - Deutsche Abfahrer erneut schwach
Versöhnlicher Jahresabschluss für Maria Höfl-Riesch: Beim Weltcup-Slalom im österreichischen Lienz belegte sie Rang drei beim Rekordsieg von Marlies Schild aus Österreich. Die Männer enttäuschten. weiter
  • 455 Leser

SPD greift CSU an

Heftiger Streit in Koalition um Zuwanderung - "Tanz für Rechtsextreme"
In der großen Koalition kracht es zwischen CSU und SPD. Anlass ist ein umstrittener CSU-Vorstoß gegen Armutszuwanderung aus Osteuropa. weiter
  • 560 Leser

SPORT

Freund springt hinterher Oberstdorf - Skisprung-Hoffnung Severin Freund hat sich zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf mit Rang zehn zufrieden geben müssen. Den Sieg sicherte sich der Schweizer Simon Ammann. Bester DSV-Springer war Marinus Kraus als Achter. Steinle beerbt Hörmann Oberstdorf - Stabwechsel beim Deutschen Skiverband: Der gebürtige weiter
  • 441 Leser

Spähangriff auf Datenkabel

NSA soll Verbindung von Europa nach Asien ausforschen
Der US-Geheimdienst NSA forscht laut "Spiegel" eine der wichtigsten internationalen Telekommunikationsverbindungen aus. Dem Dienst sei es gelungen, "Informationen über das Netzwerkmanagement des Sea-Me-We-4-Unterwasserkabelsystems zu erlangen", heiße es in einem als "streng geheim" eingestuften Dokument vom Februar. Das Kabelsystem verlaufe von Marseille weiter
  • 322 Leser

Steigende Löhne stabilisieren die Entwicklung

Privater Konsum Der private Konsum wird weiter steigen. Er ist ein "Stabilisator der wirtschaftlichen Entwicklung", schreiben die Wirtschaftsweisen in ihrem Jahresgutachten 2013/14. Vor dem Hintergrund einer stabilen Lage am Arbeitsmarkt und steigenden Tariflöhnen erwartet der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, weiter
  • 843 Leser

STICHWORT · ZUWANDERUNG: Bulgaren und Rumänen

Vom 1. Januar an genießen auch Bulgaren und Rumänen in Deutschland die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit. Sie können in der Bundesrepublik leben und arbeiten. Bisher ging das nur, wenn sie eine Arbeitsgenehmigung der EU oder der deutschen Behörden hatten. Seit dem EU-Beitritt der beiden Länder 2007 bis 2012 verdoppelte sich die Zahl der bulgarischen und weiter
  • 467 Leser

Stuttgart als gutes Tischtennis-Pflaster

Guter Zuspruch Bereits zum vierten Mal wurde in der Stuttgarter Porsche Arena das Finale um den deutschen Tischtennis-Pokal ausgetragen. Mit über 6000 Zuschauern am Samstag und Sonntag war die Resonanz größer als zuletzt und stellte die Veranstalter zufrieden. So stehen die Zeichen gut, dass sich das DTTB-Pokalfinale in der Landeshaupt etablieren wird. weiter
  • 450 Leser

Teilzeit verzerrt die Zahlen

Zahlen Rein nach Zahlen gibt es keinen Hausärzte-Mangel: Laut Kassenärztliche Vereinigung (KV) gab es 2007 im Land 7173 Allgemeinmediziner und hausärztlich tätige Internisten. 2012 waren es 7113. KV-Sprecher Kai Sonntag weist darauf hin, dass darunter auch Ärzte in Teilzeit sind - und Hausärzte heute nicht mehr so viele Patienten behandeln wie Landärzte weiter
  • 587 Leser

Tote nach Anschlag in Wolgograd

Bei einem Terroranschlag in der südrussischen Stadt Wolgograd hat eine Selbstmordattentäterin mit einer Bombe am Eingang des Bahnhofs mindestens 15 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr als 45 Menschen seien von dem Sprengsatz, der mit Nägeln und Schrauben gefüllt war und eine Sprengkraft von zehn Kilo TNT hatte, schwer verletzt worden, teilten die weiter
  • 486 Leser

Tour de Ski: Denise Herrmann mit tollem Start

Skilangläuferin Denise Herrmann hat bei der Tour de Ski in Oberhof ihre dritte Podestplatzierung im olympischen Winter erreicht. Im Sprintwettbewerb musste sich die 25 Jahre alte Oberwiesenthalerin als Zweite nur der Schwedin Hanna Erikson geschlagen geben. Platz drei ging an die Quali-Schnellste Ingvild Östberg (Norwegen). "Es war superschön, vor dieser weiter
  • 420 Leser

VIERSCHANZENTOURNEE

Weltcup, 1. Springen in Oberstdorf: 1. Ammann (Schweiz) 301,9 Pkt. (139,0/133,0 m), 2. Bardal (Norwegen) 297,9 (133,0/133,5), 3. Diethart (Österreich) 297,3 (139,0/134,5) und Prevc (Slowenien) 297,3 (139,5/ 134,0), 5. Morgenstern (Österreich) 296,8 (132,0/ 134,5), 6. Kasai (Japan) 294,5 (133,0/130,5), 7. Hayböck (Österreich) 284,6 (131,0/129,5), 8. weiter
  • 479 Leser

Von der Leyen: Deutschland bleibt in Mali

Verlängerung Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) macht sich für eine Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Mali stark. "Mali ist ein gutes Beispiel, wie eine Ausbildungsmission hilft, einen schwachen Staat zu stabilisieren." Das Mandat Derzeit darf sich Deutschland mit bis zu 180 Soldaten im Rahmen der Trainingsmission der EU in Mali weiter
  • 394 Leser

Von Zagreb nach Bormio

Verlegungen Der Internationale Ski-Verband Fis hat einen Ersatzort für die alpinen Weltcup-Rennen von Zagreb gefunden. Das italienische Bormio übernimmt die beiden Slalom-Wettbewerbe, die am 4. und 6. Januar nahe der kroatischen Hauptstadt hätten stattfinden sollen. Am 5. Januar starten nun die Frauen (9.30 und 12.30 Uhr), am 6. Januar die Männer (14.45 weiter
  • 582 Leser

Wer friert, verliert

Mit Fackeln und Taucheranzügen sind am Samstag rund 200 Hartgesottene zum Schwimmen in den Bodensee gestiegen. Die Sport- und Rettungstaucher legten beim Silvesterschwimmen in der Konstanzer Bucht rund einen Kilometer zurück. Die Teilnehmer kommen mittlerweile aus ganz Europa. Foto: dpa weiter
  • 572 Leser

Zollitsch hält an Reformen für Geschiedene fest

Trotz Kritik aus dem Vatikan hält der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, an seinen Plänen für einen neuen Umgang der katholischen Kirche mit wiederverheirateten Geschiedenen fest. "35 bis 40 Prozent der Ehen zerbrechen heutzutage. Damit stellt sich uns als Kirche die Frage: Wie sollen wir mit den Betroffenen umgehen?", sagte weiter
  • 498 Leser

Zur Person vom 30. Dezember 2013

Bestsellerautor Stefan Bollmann, 1958 in Düsseldorf geboren, studierte Germanistik, Theaterwissenschaften, Geschichte, Philosophie und promovierte über Thomas Mann. Nach einigen Jahren als Hochschullehrer und Kleinverleger arbeitete er als Sachbuch-Lektor in Publikumsverlagen und feierte auch Erfolge mit seinen eigenen Büchern. Aktuell ist "Frauen und weiter
  • 495 Leser

Zustimmung zu Verlängerung der Wahlperiode

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat aus den Reihen der großen Koalition prinzipielle Zustimmung für seinen Vorstoß erhalten, die Wahlperiode des Bundestages von vier auf fünf Jahre zu verlängern. Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer: "Damit würde man ja letztlich nur die Wahlperiode des Bundestages an die der deutschen Landtage weiter
  • 554 Leser

Leserbeiträge (3)

Schwabsbergs Kegler sind auch im Feiern spitze

60 Jahre KC Schwabsberg – ein Jubilar in der Blüte seiner Jahre

Zum Abschluss des Jahres gab es beim Kegelclub Schwabsberg noch einmal Anlass zum Feiern. 60 Jahre sind seit der Vereinsgründung 1953 vergangen doch der Jubilar zeigt bislang keinerlei Alterungserscheinungen. Vielmehr befindet der sich eigentlich in der Blüte seiner

weiter
  • 7056 Leser

Überraschung beim Abschluss der THW Jugend

Am frühen Morgen sammelten die 35 Jugendlichen und das 10 köpfige Betreuerteam des THW Ellwangen noch Altpapier (siehe Bericht), am Nachmittag wurde dann gefeiert. Und das zu recht.

ELLWANGEN – Die Unterkunft war bis auf den letzten Platz gefüllt, die Eltern nutzten die Gelegenheit um sich über die Tätigkeiten ihrer Sprösslinge

weiter
  • 5
  • 5699 Leser