Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Januar 2014

anzeigen

Regional (101)

Haushalt Thema im Gemeinderat

Schwäbisch Gmünd. Den Haushalt für 2014 wird die Verwaltung am Mittwoch, 22. Januar, im Gemeinderat einbringen. Die Verwaltung schlägt dem Gremium im Vorgriff auf diesen Haushalt außerdem eine zusätzliche Sondertilgung im Umfang von 600 000 Euro vor, weil das sich günstig auf Zuweisungen auswirkt. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr. weiter
  • 1758 Leser

Kleider – unsere zweite Haut

Schwäbisch Gmünd. „Kleider unsere zweite Haut“, ist das Thema am Mittwoch, 22. Januar beim Gespräch am Vormittag. Professor Brigitte Beyer spricht über „Kleidung in unserer Zeit“. Welche Bedürfnisse sie heute erfüllen muss. Welche Materialien dafür geeignet sind. Ist die Naturfaser besser oder die Chemiefaser? Solche und ähnliche weiter
  • 458 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“

Bei dem Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“ werden ab Dienstag,18. März an zehn Abenden Informationen und Kenntnisse zur Erkrankung und Umgang mit Demenzerkrankten vermittelt. Der Kurs ist bei der Sozialstation Abtsgmünd im Hallgarten 11 in Abtsgmünd geht jeweils von 19 bis 20.30 Uhr. Bevorzugt werden bei der Anmeldung pflegende Angehörige, weiter
  • 161 Leser

Realschule sucht Klassenfotos

Mutlangen. Die Realschule begeht noch in diesem Schuljahr ihr Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen. Aus diesem Grund werden alle Ehemaligen und Freunde der Realschule um Unterstützung gebeten. Die Schulgeschichte soll unter anderem durch eine Ausstellung dokumentiert werden und alle Arten von geeigneten Dokumenten (Klassenfotos, Filmbeiträge über Klassenfahrten, weiter
  • 420 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee mit Martin B. in Ruppertshofen

Die Jugendhilfe e.V. lädt ein zu einem Tanztee am Sonntag, 2. Februar, ab 15 Uhr, in der Erlenhalle (Alte Turnhalle) Ruppertshofen. Eintritt 4 Euro. Diese Veranstaltung soll weiterhin jeden ersten Sonntag im Monat stattfinden. „The Big Martin“ ist ein großer Sänger und Entertainer. Er zieht an seinem elektrischen Klavier alle Register und weiter
  • 332 Leser

Wie die Schule früher war

Die Drittklässler Grundschule Spraitbach besuchten mit ihrer Lehrerin Christine Eble das Schulmuseum in Schwäbisch Gmünd. Nachdem Gerda Fetzer die Klasse durch verschiedene interessante Ausstellungsräume geführt hatte, duften die Kinder eine Unterrichtsstunde aus vergangenen Tagen erleben. Gerda Fetzer schilderte mit großem Engagement die damaligen weiter
  • 611 Leser

Wodkaselige Oma würzt die Hochzeitsfeier

Theatergruppe des MGV Neubronn begeistert mit „Omas Himmelfahrt und zurück“
Beim Lustspiel „Omas Himmelfahrt und zurück“, bewiesen die acht Akteure im Dorfhaus Neubronn, dass es keiner großen Bühnenkulisse bedarf, um das Publikum prächtig zu unterhalten. Tisch, Stühle, Spiegel, Bild und Bank reichten. Den Rest erfüllten die Darsteller des Männergesangsvereins mit kernigen Sprüchen, urkomischer Mimik und aussagekräftigen weiter
  • 362 Leser

Mit Schnuppertanzkurs

Hochzeitsmesse im Stadtgarten mit zahlreichen Aktionen
Wissen Sie (noch oder schon), wie ein Hochzeitswalzer funktioniert? Falls der Tanzkurs schon eine Weile her ist, erhalten Brautpaare und deren Eltern und Freunde am kommenden Wochenende auf der Messe „Hochzeit und Feste feiern“ im CCS beim Schnuppertanzkurs Nachhilfe. weiter
  • 535 Leser

Rätschen-Dreh und wildes Johlen

Hexenfest in Untergröningen lockte närrische Gäste aus dem ganzen Kreis an
Schon der Blick auf die Speisekarte verrät, dass das eine außergewöhnliche Veranstaltung im Lammsaal ist. Da gibt’s statt Heringswecken „Krötenlaich“ und statt Schnitzel „Hexenfurunkel“. Was gefeiert wird? Das traditionelle Hexenfest mit Guggen, Gardetanz und Co. weiter
  • 528 Leser

Für Zusammenhalt geworben

Neujahrsempfang in Durlangen mit Vertretern aus Wirtschaft, Vereinen und Institutionen
Heute sei man mehr als Individuum, denn als Gemeinschaft an der Zukunft interessiert, gab Bürgermeister Dieter Gerstlauer beim Neujahrsempfang am Sonntag zu Bedenken. Wie auch die weiteren Grußwortredner appellierte er an die Bürger in Durlangen, zu einer starken Gemeinschaft zusammenzuwachsen. weiter
  • 1572 Leser

Hochbegabt und sozial engagiert

Landesgymnasium präsentiert sich am Tag der offenen Tür als „Schule der Stadt“
Am Tag der offenen Tür heißt das Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) an diesem Samstag Besucher willkommen. Neben Informationsveranstaltungen für Eltern und musikalischen Darbietungen geben Lehrer und Schüler von 10 bis 14 Uhr Einblick in den Alltag am Landesgymnasium. weiter
POLIZEIBERICHT

Fußgänger malträtiert

Waiblingen. Ein bislang Unbekannter lief am Samstag gegen 17 Uhr in der Bahnhofstraße einem 37-Jährigen direkt vor die Brust, schubst ihn und schlug ihm mit der Faust unvermittelt an den Kopf und ging einfach weiter. weiter
  • 2212 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang Unbekannter beschädigte beim Ausparken am Samstag zwischen 8.30 und 10.05 Uhr einen in der Lorcher Straße abgestellten Peugeot. Er hinterließ Sachschaden von 2500 Euro. Zeugen können sich unter (07171) 3580 melden. weiter
  • 5
  • 1490 Leser
POLIZEIBERICHT

Versuchter Raub

Schwäbisch Gmünd Am Samstag war ein Ehepaar gegen 23.45 Uhr auf dem Weg von der Innenstadt nach Hause, als sie plötzlich von zwei dunkel gekleideten Personen verfolgt und unmittelbar nach Betreten ihres Grundstücks von hinten angegriffen wurden. Der Ehemann wird von einen der Täter niedergeschlagen, während der zweite Täter versuchte der Ehefrau die weiter
  • 1409 Leser

Zwei Seiten hat das Ehrenamt

Neujahrsempfang für Frauen setzt politische Akzente und fordert eine Änderung des Blickwinkels
„Darüber müssen wir noch weiter sprechen!“, resümiert Oberbürgermeister Richard Arnold die Gedanken, die auf der Bühne des Festsaals im Prediger ausgesprochen wurden. Beim Neujahrsempfang für Frauen 2014 ging es um die Erfahrungen mit dem Ehrenamt, das hochgelobt wird in Gmünd, aber auch eine dunkle Seite hat. weiter
  • 559 Leser

Aus „Airbag“ wird trotzdem nie „Prellsack“

Professor Wolf Schneider wirbt beim Christlichen Medienkongress für einfache Sprache und die Einsilbigkeit
Schonungslos kritisiert Journalist und Buchautor Wolf Schneider beim Christlichen Medienkongress auf dem Schönblick, dass in vielen Vorträgen sinnlose Wortungetüme verwendet werden. Und er beschreibt anschaulich, wie man es besser macht. „Es ist einfacher, einfache Worte zu wählen“, versichert der Professor. weiter
  • 5
  • 922 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Leitplanke geprallt

Schwäbisch Gmünd 10 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B 29. Eine 23-jährige Opelfahrerin war am Sonntag gegen 4.34 Uhr in Richtung Stuttgart unterwegs, als ihr Auto wegen Straßenglätte ins Schleudern kam und gegen die Leitplanke prallte. Dabei wurden Trümmer und Dreck auf die Fahrbahn geschleudert. Die B 29 musste für weiter
  • 580 Leser

Wer drängt sich kess in den Film?

32 Bewerber beim fünfstündigen Casting für den KiKiFe-Live-Kurzfilm – „das Niveau ist sehr hoch“
Wird es Lara aus Kuchen? Oder Sara aus Schorndorf? Oder bekommt Melina aus Welzheim den Zuschlag? Die achtköpfige Jury hat an diesem Samstag tatsächlich die Qual der Wahl. „Es sind unerwartet viele wirklich gute Bewerberinnen. Es fällt uns richtig schwer“, gibt Gmünds Kino-Chef Walter Deininger zu. Wer im neuen KiKiFe-Kurzfilm eine der vier weiter
  • 5
  • 572 Leser
GUTEN MORGEN

Spaß an der Kunst?

Da schlägt’s doch 19 – und alles ist totenstill, die Türen verschlossen. Gähnende Leere statt sechs Tenöre? Ist die Zeit falsch? Der Ort? Gibt’s einen anderen Eingang?Nicht wenige Fans die zum Konzert ins CongressCentrum Stadtgarten möchten, fragten sich das. Sie hatten sich gefreut auf Titel von AC/DC, The Eagles oder Led Zeppelin weiter
  • 602 Leser

„Herr Hoeneß hat sich uns ausgesucht“

Jeweils drei Fragen über Bayern-Präsident Uli Hoeneß an Achim Pfeifer und Bernhard Kohn vom Fanclub
In wenigen Wochen beginnt der Steuerprozess gegen Uli Hoeneß. Zu seinem Besuch in Aalen hat SchwäPo-Chefredakteur Lars Reckermann jeweils drei Fragen an Achim Pfeifer und Bernhard Kohn vom FC-Bayern-Fanclub Hofherrnweiler gestellt. weiter
  • 4
  • 1810 Leser
GUTEN MORGEN

Seltsamer Dialekt

GDer seltsamste Dialekt der ganzen Republik ist bekanntlich das Fränkische. Man muss gar nicht weit laufen, eigentlich nur bis Crailsheim, dann befindet man sich schon in jenem sonderbaren Land, in dem „die Hasen ‘Hosen’ und die Hosen ‘Husen’ hasen“. Völlig unverständlich,, wie jemand mit dem Schwäbischen Probleme weiter
  • 1
  • 1211 Leser

Uli Hoeneß ist der Basis nah

Präsident des FC Bayern München besucht 250 Fanclubmitglieder beim Neujahrsempfang in Aalen
Drei Worte für Uli Hoeneß: „Manager, Macher, Mensch“ – so wurde der Präsident des FC Bayern München in Aalen begrüßt. Hoeneß war zu Gast beim Neujahrsempfang der Fanclubs Hofherrnweiler, Lippach, Essingen und Dewangen. Gut 250 glühende Bayern-Fans lauschten den Worten ihres „Ulis“, zahlreiche Medienvertreter tummelten sich weiter

Wildschwein in Tiefgarage erschossen

Am Samstagmorgen beim Aalener Rathaus
Ein verirrtes Wildschwein hat am Samstagmorgen in der Rathaus-Tiefgarage für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Polizist das Tier erschossen, um sich selbst zu schützen. weiter
  • 5
  • 1688 Leser

Claus Albrecht kandidiert im Mai

Aalen. Der Geschäftsführer des Herrenmodehauses Saturn, Claus Albrecht, hat gegenüber der SchwäPo bekundet, auf der Kernstadt-Liste der Freien Wähler bei der Wahl zum Gemeinderat am 25. Mai kandidieren zu wollen. „Ich habe mich in der vergangenen Woche dazu entschlossen“, sagte er. Der Textil-Betriebswirt ist Vorsitzender des Bundes der weiter
  • 3
  • 1525 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf das Stauende gekracht

Aalen. Ein 47-jähriger fuhr mit einem VW am Freitag, gegen 15 Uhr, auf der B 29 von Essingen in Richtung Aalen. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte er das Ende eines Rückstaus zu spät und fuhr ungebremst auf einen haltenden Lastwagen auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen weiteren Laster aufgeschoben, welcher seinerseits auf ein weiter
  • 1186 Leser
POLIZEIBERICHT

Handtasche ausgeräumt

Aalen. Eine unliebsame Überraschung erlebte am frühen Sonntag, gegen 4 Uhr, eine junge Frau, als sie in der Diskothek Tonfabrik einen Blick in ihre Handtasche warf. Diese hatte sie neben der Tanzfläche abgestellt. Als sie sie wieder an sich nahm, musste sie feststellen, dass ihr Handy, Personalausweis, eine Digitalkamera und ihr Bargeld gestohlen worden weiter
  • 5
  • 1222 Leser
POLIZEIBERICHT

Kettenreaktion auf der A7

Giengen. Am Freitag um 17.15 Uhr bremste eine Frau im BMW auf der A7 zwischen Niederstotzingen und Giengen, weil der Verkehr vor ihr stockte. Ein hinter ihr Fahrender erkannte dies nicht rechtzeitig. Trotz Bremsung und Ausweichmanöver streifte er den Wagen. Ein dritter Heranfahrender prallte auf. Die BMW-Fahrerin und ihr Ehemann wurden leicht verletzt. weiter
  • 1389 Leser

„Die spürbare Anerkennung fehlt!“

Korpsversammlung der Feuerwehr Wasseralfingen-Hofen – Abteilungskommandant fordert Zukunftskonzept
Wahrlich nicht langweilig war es den Floriansjüngern aus Wasseralfingen und Hofen im vergangenen Jahr. 52 Einsätze, darunter Unfälle, die Physis und Psyche über die Grenzen belasteten. weiter
  • 5
  • 1083 Leser

Das neue Programm als Heft und online

Lebenshilfe Ostalb gGmbH
Ab sofort ist das neue Jahresprogramm der Offenen Hilfen für alle zugänglich, auch per Mausklick. 72 Seiten prall gefüllt mit Entlastungsangeboten für Familien, die pflege- und betreuungsbedürftige Angehörige haben. Die vielfältigen Freizeitangebote und Reisen werden attraktiv und farbenfroh präsentiert. „In Ruhe blättern, auswählen und anmelden“ weiter
  • 750 Leser

Kondition für die große Show

Rund 700 Mädchen und Jungs tanzen sich beim Ostalbgardetreffen in Faschings-Stimmung
Manche stehen zum allerersten Mal auf der Bühne und manche sind erfahrene Tänzerinnen und Tänzer. Sie alle fühlen den Puls der Musik und nach drei bis vier Minuten auch ihren eigenen schnell schlagen. Gardetanz ist anstrengend. Doch das stört die rund 700 Mädchen und Jungs aus 56 Gardetanzgruppen des Ostalbkreises am Sonntagnachmittag in der Dewanger weiter

Kondition für die große Show

Rund 700 Mädchen und Jungs tanzen sich beim Ostalbgardetreffen in Faschings-Stimmung
Manche stehen zum allerersten Mal auf der Bühne und manche sind erfahrene Tänzerinnen und Tänzer. Sie alle fühlen den Puls der Musik und nach drei bis vier Minuten auch ihren eigenen schnell schlagen. Gardetanz ist anstrengend. Doch das stört die rund 700 Mädchen und Jungs aus 56 Gardetanzgruppen des Ostalbkreises am Sonntagnachmittag in der Dewanger weiter

Uli Hoeneß ist der Basis nah

Präsident des FC Bayern München besucht 250 Fanclubmitglieder beim Neujahrsempfang in Aalen
Drei Worte für Uli Hoeneß: „Manager, Macher, Mensch“ – so wurde der Präsident des FC Bayern München in Aalen begrüßt. Hoeneß war zu Gast beim Neujahrsempfang der Fanclubs Hofherrnweiler, Lippach, Essingen und Dewangen. Gut 250 glühende Bayern-Fans lauschten den Worten ihres „Ulis“, zahlreiche Medienvertreter tummelten sich weiter

Wildschwein in Tiefgarage erschossen

Beim Aalener Rathaus
Ein verirrtes Wildschwein hat am Samstagmorgen in der Rathaus-Tiefgarage für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Polizist das Tier erschossen, um sich selbst zu schützen. weiter
  • 354 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alzheimer als Thema

Eine Auftaktveranstaltung zum Thema Alzheimer ist am Dienstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr, im Bürgersaal inBöbingen, Römerstr. 2. Die Moderation übernimmt Dr. Högerle. Für die Auftaktveranstaltung konnte mit Dr. Waibel, dem Leitenden Arzt des Geriatrischen Schwerpunktes am Stauferklinikum, ein kompetenter Referent verpflichtet werden. Er gibt auch Hinweise weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassage im Kurs

Am Dienstag, 21. Januar, beginnen zwei neue Babymassagekurse im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Jeweils um 14.15 Uhr und um 15.30 Uhr beginnen die Kurse für Eltern mit ihren Babies im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Stärke-Gutscheine werden angerechnet. Anmeldung bei Sarah Blessing (Hebamme), Telefon 13755 oder Sonja Spenny-de weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Lachen in Heubach

Auf Einladung des Verbands Katholisches Landvolk e.V. im Ostalbkreis spricht Elisabeth van der Linde, diplomierte Agraringenieurin, zum Thema: „Die große Kraft des Lachens“am Mittwoch, 22. Januar, um 20 Uhr, in Böbingen im Bürgersaal. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. weiter
  • 615 Leser

Witz und wundervolle Stimmen

„Flying Penguins“ boten zwei Stunden humorvolle Bahnfahrt in vollen Zügen
Zu einer humorvollen Bahnfahrt hatte der Liederkranz Heuchlingen am Samstag eingeladen. Dass eine Fahrt mit dem Zug sehr viel Spaß machen und sogar Gänsehaut verursachen kann, bewiesen die Flying Penguins mit ihrem Programm „In vollen Zügen“. weiter
  • 623 Leser

Infotag an der Martinus-Schule

Schwäbisch Gmünd. Wenn Kinder schulpflichtig werden und besondere Bedürfnisse haben, fällt die Entschei- dung für die richtige Schule nicht leicht. Die Martinus Schule als Marchtaler-Plan-Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung kennt die Fragen von Eltern und bietet Bildung, Erziehung und Therapie für Schüler, weiter
  • 771 Leser

Aus rot wird grün

„Aus rot wird grün“, so lautet das Motto des „Fördervereins zur Erweiterung und Aufwertung des Sportgeländes Waldstadion Ellwangen“. Ziel des anspruchsvollen Projektes ist der Umbau des über 50 Jahre alten Ascheplatzes beim Ellwanger Waldstadion zu einem zeitgemäßen Kunstrasenspielfeld, von dem künftig neben den Ellwanger Sportvereinen weiter
  • 990 Leser
In dieser Woche

Bauplatzvergabe in Neuler

Der Gemeinderat von Neuler trifft sich am Mittwoch, 22. Januar, um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Nutzungs- und Kulturplan 2014 für den Gemeindewald, Vergaben für die Begegnungsstätte Keuperweg 3, die Kanalkontrolle, Genehmigungen für drei Windenergieanlagen, die Bauplatzzuteilung im Baugebiet „Spagen II“ sowie weiter
  • 2038 Leser
In dieser Woche

Kleinkunstabend mit den Flying Penguins

Wenn die Flying Penguins auftreten, sind die Häuser ausverkauft. Umso erstaunlicher, dass die acht sangesbegeisterten Frauen um Ernst Hehr, den Mann am Klavier, noch nie in Dalkingen auf der Bühne gestanden sind. Das ändert sich jetzt: Der Gesangverein Cäcilia Dalkingen hat die Erfolgsgruppe engagiert. Die Flying Penguins kommen am Samstag, 25. Januar, weiter
  • 1136 Leser

Wer drängt sich kess in den Film?

32 Bewerber beim fünfstündigen Casting für den KiKiFe-Live-Kurzfilm – „das Niveau ist sehr hoch“
Wird es Lara aus Kuchen? Oder Sara aus Schorndorf? Oder bekommt Melina aus Welzheim den Zuschlag? Die achtköpfige Jury hat die Qual der Wahl. „Es sind unerwartet viele wirklich gute Bewerberinnen. Es fällt uns richtig schwer“, gibt Gmünds Kino-Chef Walter Deininger zu. Wer im neuen KiKiFe-Kurzfilm eine Hauptrolle spielen darf, geben die weiter
  • 780 Leser

Welche Schuhe trägt der Papst ?

Theatergruppe des TV Neuler gibt das Stück „Mit Schlafsack und Kamillentee“
Einen langen Theaterabend erlebten die Gäste am Samstag in der vollbesetzten Schlierbachhalle. Bei kulinarischen Leckereien konnte man es sich gut gehen lassen, während auf der Bühne das Ensemble des TV Neuler mit dem Stück „Mit Schlafsack und Kamillentee oder Der Traumurlaub“ über nicht eingehaltene Urlaubsversprechen von Ehemännern für weiter
  • 971 Leser

Regionale Betriebe präsentieren sich

16. Gewerbeausstellung des HGV Unterschneidheim täglich von 10 bis 18 Uhr
Noch acht Wochen bis zur 16. Gewerbeausstellung in Unterschneidheim: Um die Aussteller auf den neuesten Informationsstand zu bringen und noch offene Fragen zu klären, fand am Freitagabend im Sechta-Stüble in Unterschneidheim eine letzte Informationsveranstaltung mit den Ausstellern statt. weiter
  • 905 Leser

Landestheater Tübingen zu Gast in Gmünd

Selicour, ein Hochstapler par excellence, versteht die Kunst, sein Glück zu machen. In Friedrich Schillers „Der Parasit“ genießt er die schönen Seiten des Beamtendaseins. Ob seine windige Art ihn jedoch vor den geplanten Intrigen retten kann, wird sich im Gastspiel des Landestheaters Tübingen am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum weiter
  • 1154 Leser

Tagebuch eines Wahnsinnigen

Das Theater im Bahnhof in Rechberghausen zeigt am Samstag, 25. Januar, um 20 Uhr das Stück „Tagebuch eines Wahnsinnigen“ mit Till Florian Beyerbach. Es basiert auf dem gleichnamigen Werk von Nikolai Gogol, ist berührend, komisch und verstörend zugleich. Es enthält aber auch Elemente von Anton Tschechows „Krankenzimmer Nr. 6“ weiter
  • 1502 Leser

Konzert zum neuen Jahr im Prediger

Am Samstag, 25. Januar
Mit Beethovens „Kreutzersonate“ und der A-Dur-Sonate von César Franck heißen Ulrich Edelmann (Violine) und Hans-Roman Kitterer (Klavier) das neue Jahr in Schwäbisch Gmünd willkommen. Die beiden aus Aalen stammenden Künstler gastieren auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Samstag, 25. Januar, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger Schwäbisch weiter
  • 1192 Leser

Spaß und Verwirrung auf bayerisch

Chiemgauer Volkstheater gastiert mit „Die Töchter Josefs“ in Schwäbisch Gmünd
Vor Verwirrungen selbst innerhalb der eigenen Familie ist wohl niemand sicher. Das hatte sich zumindest das Chiemgauer Volkstheater am Samstagabend im Congress-Centrum in Schwäbisch Gmünd ausgedacht. Mit ihrem Lustspiel „Die Töchter Josefs“ sorgten sie für spaßige Unterhaltung – auf bayerisch versteht sich. weiter
  • 1081 Leser

Mahnwache ist empört

Brief an Kiesewetter in Sachen „Rüstungsexporte“
Die CDU/CSU-Arbeitsgruppe Verteidigung forderte in einem Positionspapier mehr politische Unterstützung für deutsche Rüstungsexporte. Die Ellwanger Bündnis Mahnwache findet das skandalös und fordert den Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter in einem offenen Brief zu einer Stellungnahme auf. weiter
  • 5
  • 864 Leser

Halle schmücken für Bezirksverband

Waldstetten-WißgoldingenDer Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd hat für Sonntag, 26. Januar, 14 Uhr, zur Jahreshauptversammlung in die Kaiserberghalle Wißgoldingen eingeladen. Die aktiven Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Wißgoldingen werden am Samstag, 25. Januar, um 14 Uhr, mit dem Bühnenaufbau, der Bestuhlung und der Ausschmückung weiter
  • 746 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend Einschulung 2014

Die Rauchbeinschule Schwäbisch Gmünd lädt alle interessierten Eltern am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr, zu einem Informationsabend ein. Die Rauchbeinschule hat sich besonders durch das Ganztagsangebot in der Grundschule einen Namen gemacht. Ab 19 Uhr sind die Klassenzimmer geöffnet und man kann sich ein Bild von der pädagogischen Arbeit machen. Ab weiter
  • 520 Leser

Infotag an der Martinus-Schule

Schwäbisch Gmünd. Wenn Kinder schulpflichtig werden und besondere Bedürfnisse haben, fällt die Entschei- dung für die richtige Schule nicht leicht. Die Martinus Schule als Marchtaler-Plan-Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, körperliche und motorische Entwicklung kennt die Fragen von Eltern und bietet Bildung, Erziehung und Therapie für Schüler, weiter
  • 551 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mozartschule Thema im Ortschaftsrat

Das Hauptthema ist die Schulentwicklung der Mozartschule in der gemeinsamen Sitzung der Ortschaftsräte Herlikofen und Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern am Dienstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr. Das Gremium tagt in der Pestalozzischule Herlikofen. Die Bevölkerung ist zur Sitzung eingeladen. weiter
  • 436 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff für stillende Mütter und Schwangere

Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 21. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr, im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer – Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Infos unter (07171) 7011911 oder weiter
  • 217 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VHS-Vortrag über Tibet

In seiner Multivisions-Show „Das Erbe Tibets - Ladakh - Auf den Spuren des Glücks“ stellt Dieter Glogowski seine Erfahrungen und Erlebnisse im „Land der hohen Pässe“ der westlichen Welt gegenüber. Die Reportage ist am Mittwoch, 22. Januar, um 19.30 Uhr, im Hans-Baldung-Grien-Saal des CCS im Stadtgarten zu sehen. weiter
  • 649 Leser

„Kleiner Dodo, was spielst du ?“

Ein voller Erfolg war das Musiktheaterstück „Kleiner Dodo, was spielst du ?“, das Kinder der Städtischen Musikschule im großen Saal der Marienpflege zeigten. Der Andrang war riesengroß, viele mussten mit einem Stehplatz vorlieb nehmen oder auf dem Boden sitzen. 25 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren aus verschiedenen Instrumentalklassen weiter
  • 801 Leser

Ein Leben für Freiheit und Gerechtigkeit

Szenische Lesung über das Leben der Widerstandskämpferin Sophie Scholl im Palais Adelmann
Einen Ausschnitt aus dem Leben der Widerstandskämpferin Sophie Scholl beleuchtete die Autorin Lore Seichter-Murath bei einer szenischen Lesung im Palais Adelmann. Sophie Scholls Zeit 1941 beim Reichsarbeitsdienst und wie diese Erlebnisse ihre innere Haltung zum NS-Regime beeinflussten wurde dabei spannend herausgearbeitet. weiter
  • 827 Leser

Glasmalerei, Reliefs, Plastiken

Vier bulgarische Künstler präsentieren ihre moderne Kunst im Rathaus
Stück um Stück werden die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Ellwangen und Bulgarien enger geknüpft. Die Eröffnung der Ausstellung „Beispiele moderner Kunst aus Bulgarien“ im Rathaus ist ein weiterer Mosaikstein. weiter
  • 1013 Leser

Scheffoldschüler bei Wunschbaumaktion

Schüler des Scheffold-Gymnasiums unterstützten die Kampagne „Gmünder machen Wünsche war“ der Aktion Familie in Schwäbisch Gmünd. Vertreter der Klasse 10b übergaben zusammen mit ihrer Klassenlehrerin die liebevoll gestalteten Geschenkpakete unter dem Wunschbaum im Rathaus an die Projektleiterin Bärbel Blaue. Diese bedankte sich bei de Jugendlichen weiter
  • 574 Leser

HBG spendet für die Krankenhausclowns

Damit der Krankenhausaufenthalt für Kinder nicht so sehr mit Angst, Schmerzen und Langeweile verbunden ist, besuchen im Stauferklinikum die „Clowns im Dienst“ die Kinder, bringen neben kleinen Geschenken vor allem Abwechslung, Spaß und Ablenkung. Diesen wichtigen Dienst unterstützt das Hans-Baldung-Gymnasium mit einer Spende von 800 Euro. weiter
  • 422 Leser

Besonders wichtig: Pilgerpass und Handy

Hermann Reichert erzählt bei der Matinée im Rathaus von 2500 Kilometern Pilgermarsch nach Spanien
„Time after Time“ sang die 15-jährige Alena Fischer mit ausdrucksstarker Stimme im Foyer des Rathauses. Es war ein Symbol für das, was folgte. Etappe für Etappe war Hermann Reichert dem Jakobsweg von Gmünd bis nach Santiago de Compostela in Spanien gefolgt. weiter
  • 701 Leser

„3 Bachel“ an der M43 Milchbar

„Hommelesball“ in Hussenhofener Mozarthalle – Rinderzüchter feiern Fasching mit den „Tonic´s“
„Hommelesball“ – allein der Name spricht Bände. In guter alter schwäbischer Tradition hatte der Rinderzuchtverband zum beliebten Familienfasching in die Hussenhofer Mozarthalle geladen – und sehr viele kamen. Schließlich garantiert der Rinderzuchtverein Ostalb regelmäßig Spass und Unterhaltung auf hohem Niveau. Aber auch ernste weiter
  • 753 Leser

Tagesskiausfahrt ins Brixental

Schwäbisch Gmünd. Die Lindacher Skibären veranstalten am Samstag, 8. Februar, eine Tagesskiausfahrt nach Österreich. Ziel ist die Skiwelt Wilder Kaiser/Brixental mit über 250 Pistenkilometern. Weitere Informationen und Anmeldung bei Robert Frank per E-Mail: robclou@aol.com oder unter (0176) 48013701. weiter
  • 1662 Leser

Sogar ein Weltmeister dabei

Exklusive Sportlerehrung für 70 Kinder und Jugendliche im Festsaal des Predigers
Zum ersten Mal bekamen die sportlich erfolgreichen Kinder und Jugendlichen eine exklusive Ehrungsveranstaltung. Die  70 geehrten standen am Sonntag Nachmittag im Mittelpunkt des Festsaals im Prediger. weiter
  • 4
  • 718 Leser

Lange oder kurze Hose?

Fotosession in Kostümen und Maske – Noch Karten für’s „Weiße Rössl“
Streng nach Plan läuft die Fotosession fürs Programmheft des Musicals „Im weißen Rössl“ des Kolping Musiktheaters ab. Organisatorin Hanne Baranowski hat alles im Griff, denn jetzt geht es in Sieben-Meilen-Stiefeln auf die Premiere am 21. Februar zu. Noch sind übrigens für alle Vorstellungen Karten zu haben. weiter
  • 550 Leser
IN DIESER WOCHE

Gessinger in der Schlossschenke

Zum 40. Bühnenjubiläum gibt Nils Gessinger nochmal richtig Gas: Gemeinsam mit seiner Band tourt er von Mitte Januar bis Ende Februar letztmalig quer durch Deutschland. Wie rhythmisch handgemachte Soul & Funk-Kompositionen ins Ohr gehen können, stellt er mit seinen Musikern in der Formation eines Sextetts am kommenden Sonntag, 26. Januar, ab 20 Uhr weiter
  • 1270 Leser
IN DIESER WOCHE

Winterschließung im Alamannenmuseum

Das Alamannenmuseum in Ellwangen ist im Zuge der diesjährigen Winterschließung vom 21. Januar bis einschließlich 2. März geschlossen. Gruppenführungen sind während dieser Zeit auf Anfrage möglich. weiter
  • 2630 Leser
IN DIESER WOCHE

Wochenende für Trauernde

Die Landpastoral Schönenberg lädt von Freitag, 21. Februar, 18 Uhr, bis Sonntag, 23. Februar, 13 Uhr, zu einem Wochenende für Trauernde im Tagungshaus Schönenberg ein. Das Wochenende bietet Raum und Möglichkeiten, die Trauer mit ihren unterschiedlichen Gefühlen zuzulassen, auf dem Weg nicht allein zu sein und spirituelle Quellen zu nutzen. Leitung und weiter
  • 1120 Leser
IN DIESER WOCHE

Gedenkgottesdienst des Hospizdienstes

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist eine schmerzliche Erfahrung. Sich an den verstorbenen Menschen zu erinnern, kann ein hilfreicher Trost sein. Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst lädt deshalb ein zum ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen, die im vergangenen Jahr vom Hospizdienst begleitet wurden. Auch Trauernde, die sich in weiter
  • 1122 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto überschlägt sich

Jagstzell. Großes Glück hatte am Sonntag gegen 4.50 Uhr die 44-jährige Fahrerin eines Smart, als sie auf der B 290 von Dietrichsweiler in Richtung Schweighausen unterwegs war. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Smart nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug auf das Dach weiter
  • 1359 Leser
IN DIESER WOCHE

Theater am Hariolf-Gymnasium

Die Theater-AG des Hariolf-Gymnasiums führt am Mittwoch, 22. und Donnerstag, 23. Januar, jeweils um 19 Uhr im Forum des HGs das Stück „Höre das Lied der Bücher“ nach J. P. Alègre auf. Der Eintritt ist frei. Das Stück erzählt die zugleich anrührende und komisch-verrückte Geschichte eines alten Bibliothekars, der sich der Bedrohung eines grausamen weiter
  • 814 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Fischer, Pfauenweg 20, Straßdorf, zum 87. GeburtstagFeride Ersöz, Schwerzerallee 7, zum 83. GeburtstagAdolf Hertling, Görlitzer Straße 10, Straßdorf, zum 80. GeburtstagMehmet Cevik, Bismarckstraße 11, zum 78. GeburtstagAnna David, Werrenwiesenstraße 30, zum 77. GeburtstagTruda Waizel, Neißestraße 10, Bettringen, zum 76. Geburtstag weiter
  • 399 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Nur lila Schokolade essen V kaputte Taschen flicken V ein neues Wort kennenlernen und es plötzlich dauernd hören V Geld in seiner Jackentasche finden V Drei-Gänge-Menüs für die Schmusekatze V die Schule als Hotel für eine Nacht V Rembrandt einen Besuch abstatten V Haare glätten oder lockig machen – das ist die Frage V mehr Kalorien beim Sellerie weiter
  • 589 Leser
IN DIESER WOCHE

Fasnachtsumzug und Kuttelessen

Ein Gaudiwurm mit rund 3500 Hästrägern schlängelt sich am Sonntag, 26. Januar, ab 13.30 Uhr durch die Innenstadt von Oberkochen. Ab 9.30 Uhr ist Kuttelnessen in der Dreißentalhalle. weiter
  • 2812 Leser
IN DIESER WOCHE

Geschichte vom Schneemann

Was macht ein Schneemann, der am Abend noch nicht fertig gebaut ist? Am Montag, 20. Januar, um 15 Uhr, wird in der Bücherei Unterkochen diese lustige Geschichte vorgelesen und anschließend gebastelt. Geeignet für Kinder ab fünf Jahren. weiter
  • 1878 Leser
IN DIESER WOCHE

Ortschaftsrat Unterkochen

Der Ortschaftsrat von Unterkochen tagt am heutigen Montag, 20. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus in Unterkochen. Themen sind der Nahverkehrsplan für den Ostalbkreis sowie Genehmigungen von Veranstaltungen im Rathaussaal. weiter
  • 2723 Leser
IN DIESER WOCHE

Schnupperprobe beim Liederkranz

Der Liederkranz Unterrombach lädt Interessierte am Montag, 20. Januar, zu offenen Chorproben ein. Der Frauenchor probt um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach, die Männerchorprobe beginnt um 20.30 Uhr. weiter
  • 3294 Leser
IN DIESER WOCHE

Wasseralfinger Krämermarkt

Der Wasseralfinger Krämermarkt findet am heutigen Montag, 20. Januar, ab 8 Uhr auf dem Stefansplatz statt. Der gesamte Stefansplatz bleibt aus diesem Grund für den Autoverkehr an diesem Montag von 6 Uhr bis 20 Uhr gesperrt. weiter
  • 2799 Leser
IN DIESER WOCHE

Buchtreff in der Bibliothek

Am Dienstag, 21. Januar, werden beim Buchtreff um 15 Uhr in der Bibliothek in Abtsgmünd bei einer Tasse Kaffee neue interessante Romane für Erwachsene vorgestellt. Diese können auch sofort entliehen werden. weiter
  • 2258 Leser
IN DIESER WOCHE

Vortrag über Mediation

Mediatorin und Rechtsanwältin Violaine Spanuth stellt am Mittwoch, 22. Januar, in einem Vortrag bei der VHS Ostalb das Verfahren der „Mediation“ vor. Bei diesem außergerichtlichen Verfahren zur Konfliktbeilegung führt ein neutraler Mediator die Beteiligten in einem direkten Gespräch zu ihrer eigenen Lösung. Die Veranstaltung beginnt um 20 weiter
  • 872 Leser
IN DIESER WOCHE

Basar rund ums Kind in Bopfingen

Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf organisiert am Samstag, 8. März, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Kundennummern unter Tel. (07362) 956775 und 921038. weiter
  • 3421 Leser
IN DIESER WOCHE

Mit Yoga dem Winter trotzen

Der Yogaverein Abtsgmünd bietet ab Montag, 20. Januar, einen sechsteiligen Yogakurs an. Kursstunden sind jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Gymnastikhalle neben dem Hallenbad in Abtsgmünd. Gebühr 30 Euro (für Vereinsmitglieder 15 Euro). Anmeldung bei Susanne Vetter, Telefon (07366) 5528, E-Mail: info@yoga-verein.de. weiter
  • 2998 Leser
IN DIESER WOCHE

Blutspendeaktion in Pflaumloch

Der DRK-Blutspendedienst organisiert am Donnerstag, 23. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Pflaumloch eine Blutspendeaktion. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. weiter
  • 3262 Leser
IN DIESER WOCHE

Gemeinderat Riesbürg

Der Gemeinderat Riesbürg berät am Montag, 20. Januar, über den Haushaltsplan 2014, die Finanzplanung und das Investitionsprogramm bis 2017. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus in Pflaumloch. weiter
  • 2402 Leser
IN DIESER WOCHE

Kinderbedarfsbörse in Pflaumloch

Das Börse-Team Pflaumloch veranstaltet am Samstag, 15. Februar, in der Turnhalle in Pflaumloch einen Kinderkleider- und Spielzeugbasar. Listen können unter Telefon (09081) 2765336 und (09081) 2769851. weiter
  • 3562 Leser
IN DIESER WOCHE

Gemeinderat Lauchheim

Die Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 22. Januar, um 18 Uhr im Lauchheimer Rathaus beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Unter anderem auf der Tagesordnung: das Pumpwerk Röttingen und die Haushaltssatzung und der Wirtschaftsplan 2014 des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbands Kapfenburg. weiter
  • 2861 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Agatha Angstenberger, Zochentalweg 17, zum 90. Geburtstag.Abtsgmünd. Maria Haas, Knöcklestr. 14, zum 79. Geburtstag.Bopfingen. Walter Wirsching, Schillerstr. 13, zum 76. und Josef Abel, Alte Neresheimer Str. 15, zum 75. Geburtstag.Bopfingen–Trochtelfingen. Brunhilde Skalei, Tannenweg 4, zum 80. Geburtstag.Bopfingen–Baldern. Edeltraut weiter
  • 278 Leser

So viele Teilnehmer wie noch nie

Großer Umzug, zahlreiche Narren, viel Programm und der Fachsenfelder Narrenbaum steht auch
Der fünfte Narrenbaum ragt etwas krumm gen Himmel. Er steht seit Samstag wieder auf dem Dorfplatz, gestellt von den „Fachsenfelder Naschkatza“. Gefeiert wurde das „Narrabaumstella“ mit großem Umzug durch das Dorf und vielen Auftritten in der Woellwarth-Halle. weiter

Jugendwehr sorgt für Optimismus

Feuerwehrabteilung Fachsenfeld
„Bewahre uns vor Blitz, Hagel, Ungewitter und ‘Wibera’“, sagt Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch bei der Korpsversammlung der Fachsenfelder Floriansjünger. Nach dem letzten Wibera-Gutachten anno 1998 musste die Fachsenfelder Abteilung der Feuerwehr Aalen um den Erhalt ihrer Selbständigkeit fürchten. Jetzt gilt es wieder, genau aufzupassen. weiter
  • 5
  • 1320 Leser

Viel Ärger um Löschfahrzeug

Feuerwehrabteilung Röttingen kritisiert bei Hauptversammlung den Bürgermeister
Die Abteilung Röttingen hat Stunk gemacht. Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lauchheim forderte Martin Lemmermeyer einen Ersatz für das alte Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF), mit dem seine Abteilung zu Einsätzen fährt – sofern es anspringt. Dafür, dass die Röttinger schon seit sechs Jahren auf ein neues Fahrzeug warten, machen sie Bürgermeister weiter
  • 5
  • 2342 Leser

Bopfingen als Nabel der Welttour

Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle in der ausverkauften Stauerhalle am Samstag in Schloßberg
Nachdem Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle auf ihrer Welttour in den Städtchen Stuttgart und Ulm noch mal geübt hatten, drehten Benny, Flex, Manne und Selle am Samstagabend in der ausverkauften Stauferhalle in Bopfingen-Schlossberg so richtig auf. weiter
  • 5
  • 1493 Leser

Ein weiblicher Baum

Das Narrenbaumstellen in Neresheim hat Tradition, seit Freitagabend steht er nun wieder. Schirmherr und Bürgermeister Gerd Dannenmann dankte der Narrenzunft für den grandiosen Auftakt, mit dem Hofball und wünschte den Narren, dass sich diese Stimmung durch alle noch kommenden Veranstaltungen ziehe. Mit einem dreifachen „Narri-Narro“ wurden weiter
  • 1164 Leser

Mit Harmonie und Ausgewogenheit

Streicherensemble „Sinfonietta“ beim Neujahrskonzert im Bürgersaal Oberkochen – Hans-Roman Kitterer als Klaviersolist
Zum Neujahrskonzert am Samstagabend im Bürgersaal hat das Oberkochener Streicherensemble „Sinfonietta“ Hans-Roman Kitterer als Klaviersolisten eingeladen. Der Aalener Mediziner und Vollblut-Musiker entfaltete ein Feuerwerk rasanter und transparent perlender Klavierläufe. weiter
  • 1268 Leser

Der Saal brodelt beim Hexenfest

Untergröninger Schlosshexen feiern ausgelassen mit dem närrischen Volk aus der Nachbarschaft
Bereits der Blick auf die Speisekarte verriet, dass eine außergewöhnliche Veranstaltung im Lammsaal in Untergröningen am Samstag ausgerichtet wurde. Da gab’s statt Heringswecken „Krötenlaich“ und statt Schnitzel „Hexenfurunkel“. Es war Hexenfest. weiter
  • 5
  • 1352 Leser

„Bekomme ich den?“

Großer Andrang beim Aalener Schulranzentag in der VIP-Lounge der Scholz-Arena
„Wenn die Schule nur gleich morgen beginnen würde“ – das hat sich sicher das eine oder andere Kind beim 12. Aalener Schulranzentag heimlich gedacht. Dann nämlich könnte der neue Schulranzen gleich ausprobiert und mit den eigenen Utensilien gefüllt werden. Die Möglichkeit für ein ausführliches Beratungsgespräch nutzten Eltern und Großeltern weiter

Handtasche in Disco ausgeräumt

In der Nacht auf Sonntag in Aalen

Aalen. Eine unliebsame Überraschung erlebte am frühen Sonntag, gegen 4 Uhr eine junge Frau, als sie in einer Diskothek in der Ulmer Straße einen Blick in ihre Handtasche warf. Diese hatte sie laut Polizei neben der Tanzfläche abgestellt. Als sie sie wieder an sich nahm, musste sie feststellen, dass ihr Handy, Personalausweis, eine

weiter
  • 4
  • 2746 Leser

Regionalsport (20)

Der Titel geht an Anja Wagenblast

Leichtathletik, Meisterschaften
Einen Saisonauftakt nach Maß erwischte Anja Wagenblast, LG Limes-Rems, bei den baden-württembergischen U18 Hallenmeisterschaften über 1500m in Karlsruhe. Die 16-Jährige belohnte sich mit dem Titel über die Laufstrecke weiter
  • 388 Leser

VfL Osnabrück – VfR 1:0 (0:0)

VfR: Wehr – Traut, Hainault, Odabas, Kaufmann – Hofmann, Nierichlo (46. Zahner) – Kaskov (67. Ruiz), Oesterhelweg – Reichwein (46. Lechleiter), CidimarTor: 1:0 Thiel (83.)Zuschauer: 70 weiter
  • 1722 Leser

Doppelter Schock für die DJK

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd unterliegt dem Tabellenletzten Wiesloch mit 1:3 – Samira Roos verletzt sich
Völlig überraschend haben die Volleyballerinnen der DJK Gmünd gegen den Tabellenletzten TSG Wiesloch mit 1:3 verloren. Überschattet wurde die Begegnung von den Verletzungen der DJK-Spielerinnen Samira Roos und Tamara Radetzky. weiter
  • 390 Leser

Neun von 20 Titeln: Die LG Staufen ragt hervor

Leichtathletik Hallenregionalmeisterschaften U16: Elisa Lechleitner gewinnt vier Disziplinen – Marcel Cymcyk aus Ulm verpasst Hallenrekord
Überragende Athletin der Ostwürttembergischen Hallenmeisterschaften U16 in der Gmünder Sporthalle war Elisa Lechleitner (LG Staufen), die vier Disziplinen für sich entschied. Für Ihre 5,31 Meter im Weitsprung erhielt sie den Pokal für die beste Leistung des Tages. weiter
  • 435 Leser

Plätze zwei und drei für Carina Vogt

Skirpsingen, A-Weltcup
Carina Vogt (SC Degenfeld) konnte beim Skisprung-Weltcup der Damen im japanischen Zao ihren fünften und sechsten Podestplatz feiern. Die 21-Jährige belegte die Plätze zwei und drei. weiter
  • 383 Leser

Kämpferischer TSB gewinnt

Handball, Jungsenioren
Dank einer kämpferischen Leistung konnten die Jungsenioren des TSB Gmünd einen weiteren Sieg einfahren. Mit 30:23 besiegten die TSB-handballer die SG Kuchen/Gingen und bleiben somit weiterhin ungeschlagen. weiter
  • 445 Leser

Rampensäue und einsame Flieger

Gmünder Sportlerball: Was die Sportlerehrung über die Vielfalt des Gmünder Sports verrät
Sehr gut fliegen können sie alle: Die Wetzgauer Kunstturner bei den Flugteilen ihrer Übungen, die Segelflieger bei Langstreckenflügen über hunderte Kilometer ganz ohne Motor. Ein Blick auf Sieger und Drittplatzierte bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres zeigt, wie unterschiedlich und vielfältig der Spitzensport in Schwäbisch Gmünd ist. weiter

Siegesserie des TSB Gmünd gerissen

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd nimmt beim 26:26 im Spitzenspiel einen Punkt aus Plochingen mit
Obwohl die Handballer des TSB Gmünd das ganze Spiel über führte, reichte es nach einer dramatischen Schlussphase in Plochingen nur zu einem 26:26-Unentschieden. Das Team von Michael Hieber lies erstmals seit zwölf Siegen in Folge einen Punkt liegen. weiter
  • 579 Leser

TAGESABLAUF

 Wetter: Bewölkt, 18 Grad Programm:9.45 Uhr:Training: Schnelligkeit, Spielaufbau12 Uhr:Mittagessen15 Uhr:Mannschaftsbesprechung, danach Abfahrt nach Side16.30 Uhr:Letztes Testspiel in Side:SV Grödig – VfR Aalen weiter
  • 3193 Leser

„Ein bisschen geärgert“

Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß besucht Fans in Aalen – Unverständnis für Weltfußballerwahl
Cristiano Ronaldo oder Franck Ribéry? Die WM-Vergabe 2022 an Katar? Weitere Neuzugänge? Uli Hoeneß, Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München, stand beim Fanclub-Neujahrsempfang in Hofherrnweiler den Fragen der Bayernfans Rede und Antwort. weiter

Am Rande bemerkt

Gewaltig war das Interesse der Medien am Auftritt von Uli Hoeneß in Aalen: Fünf Kamerateams hatten sich bei Mitorganisator Bernhard Kohn angemeldet, rund 30 Medienvertreter sorgten für Getümmel vor der Bühne. „Wir haben sogar noch Anfragen abgelehnt, denn es sollte ein Fest für die Fans sein“, sagte Kohn.Einem Interview vor der Fernsehkamera weiter
  • 5
  • 1420 Leser

Kaskov ist durchgefallen

Fußball, Probespieler: Maximilian Oesterhelweg dagegen sammelt Pluspunkte
Schnell und präsent: Probespieler Maximilian Oesterhelweg (23) hat sich bei seinem ersten Auftritt im Trikot des VfR Aalen für eine Verpflichtung empfohlen. Artur Kaskov dagegen ist durchgefallen. Der 22-jährige Ukrainer ist am Sonntagmorgen bereits wieder nach Hause geschickt worden. weiter

Wieder Pfosten

Fußball, Testspiel: Auch 0:1 gegen VfL Osnabrück
Es ist wie verhext. Auch im zweiten Testspiel am Samstag hatte die B-Elf des VfR Aalen die klar besseren Möglichkeiten, unterlag dem Drittligisten VfL Osnabrück in Side aber mit 0:1 (0:0). Während Cidimar im Angriff Pluspunkte sammelte, kam von Marcel Reichwein zu wenig. Robert Lechleiter traf zweimal den Pfosten. weiter
  • 1092 Leser

Nicht belohnt

Fußball, Testspiel: VfR Aalen verliert gegen Thun 0:1
Stefan Ruthenbeck probte weitgehend den Ernstfall fürs erste Punktspiel gegen Erzgebirge Aue. Mit Enrico Valentini und Fabian Weiß auf der rechten Seite überzeugte der VfR Aalen gegen den Schweizer Erstligisten FC Thun und verpasste es bei der 0:1 (0:1)-Niederlage in Side, sich selbst für den hohen Aufwand zu belohnen. weiter
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Ohne Bernhardt und Borst

Angeschlagen. Den Sonntagnachmittag hat Stefan Ruthenbeck seinen Profis frei gegeben. Bei der lockeren Vormittagseinheit war der VfR Aalen nicht vollzählig. Keeper Daniel Bernhardt und Hannes Borst blieben im Hotel – beide Spieler klagen über muskuläre Probleme. „Auch da handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme“, sagt Mannschaftsarzt weiter
  • 2048 Leser
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Weibliche Unterstützung

Unterstützung. Claudia Fitzek, Rita Wünsch, Elvira Ridesser und Gerda Hirschholz verbringen derzeit ihren Urlaub in der Türkei. Am Samstag machten die vier Aalenerinnen einen Abstecher zum Testspiel nach Side. weiter
  • 5784 Leser
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Zum Schluss gegen Grödig

Testspiel. Die letzten 90 Minuten im Trainingslager stehen am Montag an. Der VfR Aalen trifft im vierten Testspiel in Side auf den SV Grödig, derzeit Tabellenzweiter in der ersten österreichischen Liga. „Das ist eine Mannschaft, die auch in der deutschen Bundesliga mitspielen kann“, ist sich Trainer Stefan Ruthenbeck sicher. Videoclips aus weiter
  • 2188 Leser
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Wenn die Trainer pumpen

Atmosphäre. Sonne, knapp 20 Grad im Schatten und perfekte Plätze. Die Bedingungen im Trainingslager in Belek sind hervorragend. Kein Wunder, dass die Stimmung beim VfR Aalen klasse ist. Dazu gehören auch Späße. So provozierte Trainer Stefan Ruthenbeck beim Torschusstraining Michael Klauß. „Du triffst doch eh nicht ...“ Öfter getroffen als weiter
  • 1
  • 2697 Leser

Alfdorf liegt auf Relegationskurs

Handball, Landesliga: Vom Durchmarsch spricht auch nach 30:27-Derbysieg niemand
Das Alfdorfer Publikum war nach dem 30:27-Derbysieg im Landesliga-Spitzenspiel gegen die Winzingen-Wißgoldingen restlos aus dem Häuschen. Der TSV Alfdorf untermauerte damit den zweiten Tabellenplatz, der zur Aufstiegsrelegation berechtigt. Von einem Durchmarsch allerdings spricht in Alfdorf (noch) keiner. weiter
  • 5
  • 646 Leser

Leserbeiträge (2)

U16 Athleten herausragend

Das „Miniteam“ der LG Rems-Welland mit Nathalie Heil, Marco Ilzhöfer, Niklas Widmann und Maximilian Burk zeigten bei den Hallenregionalmeisterschaften des Jahrganges 1999 und 2000 in Schwäbisch Gmünd große Leichtathletik. Insgesamt konnten sich die Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler um das Trainerteam mit Marion

weiter
  • 3348 Leser

258 Spender zur Blutspende erschienen – Dauerkarte für Landesgartenschau verlost

Am vergangenen Freitag veranstaltete der DRK Ortsverein Essingen die erste Blutspendeaktion im Jahr 2014. Erfreulicherweise erschienen wieder mehr Spender als im Januar 2013. Die Motivation der Essinger Bürger zur Blutspende kommt damit eine Ausnahmestellung zu, da sie dem Bundestrend der fallenden Spenderzahlen klar widersprechen. Auch die Zahl

weiter
  • 3370 Leser