Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Januar 2014

anzeigen

Regional (74)

Impfmuffel leben gefährlich

Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Polio und was sich sonst noch an Impfauffrischungen empfiehlt
Eine Situation, wie sie täglich geschehen kann: Der Nachbar hat einen neuen Hund, der erst freundlich schnüffelt und dann doch überraschend zubeißt. Der Schmerz ist erträglich, aber was, wenn durch den Biss Keime übertragen wurden? Hand aufs Herz, haben Sie noch einen Tetanus-Vollschutz? weiter

Ein Messias zum Liebhaben

Aufführung des Händel-Oratoriums in der Gmünder Augustinuskirche mit familiären Charakter
Walter Johannes Beck führte mit dem Waldorfchor, dem Heubacher Rosenstein-Kammerorchester und Solisten am Freitagabend den Messias von Georg Friedrich Händel auf. weiter
  • 3
  • 1678 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Drei kleine Schweinchen“

Alle Kinder ab drei Jahren sowie alle Freunde des Stabfigurentheaters sind an diesem Samstag, 1. Februar, um 15 Uhr eingeladen zur Aufführung des Klick-Klack-Theaters „Drei kleine Schweinchen“. Das bekannte englische Märchen ist im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach zu sehen. Der Eintritt beträgt 5 Euro, die Spieldauer beträgt circa weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abwasserzweckverband tagt

Der Abwasserzweckverband Lauter/Rems tagt am Montag, 3. Februar, um 18.30 Uhr öffentlich im Dorfhaus in Bartholomä. Auf der Tagesordnung: die Jahresrechnung 2012, der Haushaltsbericht 2013 und der Haushaltsplan 2014, der Ausbau der Kläranlage sowie die Nachfolgeregelung für den ausscheidenden stellvertretenden Verbandsvorsitzenden. weiter
  • 1206 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesunde Ernährung

Die Ernährungsberaterin und Autorin Isabel Ockert ist im Rahmen des VHS-Programms am Mittwoch, 5. Februar, um 19.30 Uhr mit ihrem Vortrag „Übersäuerung . . ein Thema das uns alle betrifft!“ im Rathaus in Heuchlingen. weiter
  • 911 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabende mit Alexander Groll

Auch vor dem zweiten Wahlgang zur Bürgermeisterwahl am Sonntag, 9. Februar, bietet Alexander Groll den Mögglingern in vier Gaststätten die Möglichkeit an, ihn persönlich kennen zu lernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Nach dem ersten Wahlgang erreichte er mit 45,5 Prozent die meisten Stimmen. Dieses Ergebnis sei für ihn eine gute Basis und ein weiter
  • 307 Leser

Nachtschwärmer schlecht dran

Mögglingen wünscht eine bessere Zugverbindung nach Aalen in den Abendstunden
Mögglinger Nachtschwärmer haben nach 22.30 Uhr keine Chance mehr, mit dem Zug von Aalen nach Hause zu kommen. Daher wünscht sich der Gemeinderat eine bessere Zugverbindung. weiter
  • 5
  • 911 Leser

Vor einer großen Herausforderung

Guter Zuspruch für Gemeindeverwaltung bei der Seniorenbürgerversammlung in Böbingen
Die Seniorenbürgerversammlung im Böbinger Seniorenzentrum wird Jahr für Jahr besser besucht. Dieses Fazit zieht die Böbinger Gemeindeverwaltung. Bis kurz vor Beginn der Veranstaltung seien die Helferinnen vom Treff am Donnerstag bemüht gewesen, für alle Gäste einen Platz bereit zu halten. weiter
  • 545 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert zur Orgeleinweihung

Die katholische Kirchengemeinde Iggingen lädt zum Konzert zur Orgeleinweihung am Sonntag, 2. Februar, um 16.30 Uhr in die St. Martinuskirche in Iggingen ein. Der Dekanatskirchenmusiker Ulrich Klemm aus Schorndorf wird die neue Igginger Orgel spielen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für den Igginger Orgelbau wird gebeten. weiter
  • 591 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kuchen im Schützenhaus

Der Schützenverein Göggingen bietet am Sonntag, 2. Februar, selbstgebackenen Kuchen an. Ab 14 Uhr können sich Gäste im Gögginger Schützenhaus bewirten lassen. weiter
  • 906 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee mit Entertainer

Der Verein Jugendhilfe in Ruppertshofen lädt ein zu einem Tanztee mit Sänger und Entertainer „The big Martin“. Der Eintritt zu der Veranstaltung am Sonntag, 2. Februar, ab 15 Uhr in der Erlenhalle kostet 4 Euro. weiter
  • 699 Leser

Mit Rollcontainern in den Einsatz

Mutlanger Feuerwehr verabschiedet mit Uwe Ripberger und Klaus Vogel sehr verdiente Mitglieder
Der selbstgestaltete Umbau eines Löschfahrzeugs ermöglicht der Freiwilligen Feuerwehr Mutlangen künftig flexiblere Einsätze, das kam bei der Hauptversammlung zur Sprache. Und mit Uwe Ripberger und Klaus Vogel wurden zwei verdiente Feuerwehrmänner aus dem aktiven Dienst verabschiedet. weiter
  • 478 Leser

Unerlässlicher Dienst für Kranke

40-jähriges Bestehen der Sozialstation in Abtsgmünd – Feierstunde in der Kochertalmetropole
Viele Hände schüttelte die Geschäftsführerin der Sozialstation Abtsgmünd, Andrea Apprich, am Mittwoch. Viele Gäste kamen zum Festakt anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Sozialstation in der Kochertalmetropole. Eine Überraschung gab’s für den „Mann der ersten Stunde“, Hans Seibold. Er erhielt die Ehrennadel des Landes für sein weiter

Wie Flüchtlinge leben

Ökumenisches Männervesper in Ruppertshofen
Das ökumenische Männervesper der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Ruppertshofen beschäftigte sich mit der Flüchtlingsproblematik. weiter
  • 312 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kurzgeschichten von Michael Kramer

Der Autor Michael Kramer ist mit „Ein Unglück kommt meistens zu zweit“ am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr in der Bibliothek am Rathaus in Wäschenbeuren zu hören. Er gibt humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten zum Besten. Begleitet wird er von Emily Fischer und Lara Riegraf am Klavier. weiter
  • 487 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musiker-Besen in der Stadthalle

Zum Musiker-Besen lädt der Musikverein Stadtkapelle Lorch am Samstag, 8. Februar, ab 17 Uhr in die Stadthalle Lorch. Es unterhalten die „Galoppers“, die Stadtkapelle sowie Otto Müller und „Ados“ aus Iggingen. Alle Dirndl-Trägerinnen erhalten ein Glas Sekt. Anmeldung unter (07172) 5761. weiter
  • 5
  • 917 Leser

Vom Presschen bis zum Giganten

8-Klässler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch besuchen Konzern in Göppingen
Die Achtklässler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch waren bei der Firma Schuler in Göppingen zu Gast. Dort erfuhren sie, wie in dem Unternehmen Pressen von klein bis riesig gefertigt werden. weiter
  • 1
  • 474 Leser

Museum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 2. Februar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Dann können auch die Sonderausstellung „Blechspielzeug der Fünfzigerjahre“ sowie das Museumscafé besucht werden. weiter
  • 1235 Leser

„JongeAlde“ der Kolpingsfamilie beim Skifahren

Mehr als 60 Mitglieder und Freunde von „JongeAlde“ bis „AldeAlde“ der Kolpingsfamilie Waldstetten machten sich frühmorgens auf den Weg zum Skifahren und Snowboarden in Berwang in Tirol. Nach einer stärkenden Rast ging es bei fast frühlingshaften Temperaturen auf die Pisten der Skischaukel Berwang Bichlbach. Nachdem die Gruppe weiter
  • 783 Leser

Beide Partner profitieren von Zusammenarbeit

Franz-von-Assisi-Schule kooperiert mit dem Haus Lindenhof und stärkt ihr soziales Profil
Die Franz-von-Assisi-Schule baut ihre Bildungspartnerschaften aus. Nachdem Partner aus dem technisch-gewerblichen und dem kaufmännischen Bereich gefunden sind, rundet die Schule ihr Berufsspektrum mit zwei Einrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof ab. weiter
  • 402 Leser

Pure Gewerbeförderung

Waldstetten investiert rund eine Million Euro in Regenrückhaltung in den „Fehläckern“
Begehrt ist das neue Gewerbegebiet „Fehläcker“ in Waldstetten allemal. Die Gemeinde investiert nun rund eine Million Euro in den Bau eines Regenklär- und eines Regenrückhaltebeckens. Um dieses Thema ebenso wie um die Forstwirtschaft ging es in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag. weiter
  • 436 Leser

Überschuss künftig separat abrechnen

Kulturinitiativen in Lorch
In der jüngsten Sitzung des Lorcher Gemeinderats nutzte Fritz Kissling vom „Runden Kultur Tisch“ die Bürgerfragestunde. Es ging ihm um die finanzielle Bereitstellung der Stadt für die Initiative. weiter
  • 359 Leser

ZUR PERSON

Rudolf Müller Vor 25 Jahren hat Rudolf Müller seine berufliche Laufbahn bei der Leicht Küchen AG in Waldstetten begonnen. Müller ist Holzingenieur und arbeitet seit Januar 1989 in der Arbeitsvorbereitung, deren Leitung er vier Jahre später übernahm. Er gilt als absoluter Spezialist, wenn es um die Versorgung der Daten in der Fertigungsorganisation geht. weiter
  • 1439 Leser

VR-Bank Aalen: Marktgewinne

Größte Genossenschaftsbank der Region Ostwürttemberg mit Geschäftsjahr 2013 sehr zufrieden
Auf der Suche nach neuem Kapital nehmen ausländische Banken verstärkt Privatvermögen auch auf der Ostalb ins Visier. Dennoch hat die VR-Bank Aalen im Geschäftsjahr 2013 Marktanteile gewonnen und gehört (wieder) zum vorderen Drittel der Volksbanken im Land: „Wir sind auf unsere Bilanzzahlen (Kasten rechts) stolz, unsere Kunden vertrauen auch in weiter
  • 5
  • 1565 Leser

Qualität in der Bildung halten

44 000 Euro für das Projekt „Integration durch Bildung“
Mit zwei Schecks über je 22 000 Euro verließ PH-Rektorin Astrid Beckmann am Freitag die Sparkasse in Gmünd. Bestimmt ist das Geld für das Projekt „Integration durch Bildung“, bei dem PH-Studierende Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund gezielt Förderunterricht anbieten, damit sie lernen, mit der deutschen Sprache sicher umzugehen. weiter
  • 153 Leser

Daphne ist da

Neue Konzertharfe der städtischen Musikschule
Aus einer vagen Idee wurde Daphne. Sie ist 1,84 Meter groß und dafür mit 39,5 Kilogramm nicht mal schwer. Sie besticht mit ihrem hellen Teint. Ihr Klang ist betörend und am Sonntag wird sie im Duo mit einer weiteren Daphne eine Matinee im Schwörhaus geben. Sie ist die neue Konzertharfe der städtischen Musikschule. weiter
  • 631 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf Wand gefahren

Aalen. Eine 19-Jährige ist mit ihrem Fahrzeug am Donnerstag im Parkhaus in der Caroline-Fürgang-Straße gegen eine Wand geprallt. Eine Zeugin rief Rettungswagen und Feuerwehr. Sie sah die Gefahr, dass die Fahrerin in ihr Fahrzeug eingeklemmt war. Die Aalener Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann aus, musste aber nicht eingreifen, da die Fahrerin weiter
  • 897 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto tötet Reh

Schwäbisch Gmünd. Eine Auto hat am Freitagmorgen gegen 2.45 Uhr zwischen Brainkofen und Lindach ein die Fahrbahn querendes Reh erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von etwa 3000 Euro. weiter
  • 1133 Leser
POLIZEIBERICHT

Lastwagen streift Tankstelle

Leinzell. Der Fahrer eines Lastwagens befuhr am Donnerstag gegen 15 Uhr die Gmünder Straße von Brainkofen in Richtung Kreisverkehr. Wegen eines entgegenkommenden Lastwagens wich er in einer Kurve nach rechts auf den Gehweg aus und streifte dabei das Dach der dortigen Tankstelle. Schaden: etwa 5000 Euro. weiter
  • 5
  • 1790 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Olympische Winterspiele 2014

In einer Woche starten die XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi. Die GT fragte Passanten: Interessieren Sie sich für die Olympischen Winterspiele? Trauen Sie den Deutschen Medaillen zu? Wie finden Sie die Vergabe der Spiele nach Sotschi?(Ein Video der Umfrage gibt’s im Internet auf www.tagespost.de.)Jan Sigel weiter

Abschied für eine wahre Königin

Konzerte auf der Allgeyer-Orgel
Mit zwei Konzerten am Sonntag, 9. Februar, wird die historische Allgeyer-Orgel in der Johanneskirche Aalen in ihre halbjährige Restauration verabschiedet. Die Veranstaltung um 18 Uhr ist bereits ausverkauft, daher wird ein weiterer Termin um 19.30 Uhr angeboten. weiter
  • 1032 Leser

Alfred Bast im Netz

Noch bis Mitte März ist der Künstler in Indien. Die ersten zwei Notizbücher sind bereits online, die weiteren werden in Zweimonatsabständen, jeweils ein Jahr nachdem sie begonnen wurden, unter http://www.reclam.de/special/alfred_bast zu finden. Das dritte wird am 25. März veröffentlicht. Was der Künstler aktuell in Indien macht, kann man auf seinen weiter
  • 2430 Leser

Boden-Xylophon

Klangskulpturen auf der Kulturschiene Heidenheim
Die Xala ist ein weltweit einzigartiges Boden-Xylophon, das die Schweizerin Ania Losinger mit Flamencoschuhen tanzend zum Klingen bringt. Mit Mats Eser an der Marimba wird sie am Donnerstag, 13. Februar auf der Kulturschiene im Lokschuppen ein fesselndes Programm mit rhythmischen Hörbildern intonieren. weiter
  • 1321 Leser

Klassik in der Kirche

Die Orchestervereinigung Schorndorf spielt auf
Kleine kammermusikalisch besetzte Werke mit einem oder mehreren Solisten bis zum großen Orchester. Am Samstag, 1. Februar, 19 Uhr, spielt die Orchestervereinigung Schorndorf in der katholischen Kirche St. Konrad in Lorch. Mozarts virtuose Sinfonia concertante in Es-Dur für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester sowie die bekannte Violin-Romanze weiter
  • 1157 Leser

SCHAUFENSTER

Reisen im KopfNach einem Abend mit einer Lesung mit Frank Stöckle und Michel Speer, kann man sich hinterher schon einmal fragen, warum man jemals verreist ist. Die beiden Sprecher entführen in der eigenen Fantasie an die entlegensten, bezauberndsten und überraschendsten Orte dieser Welt - und das Ganze ohne Auslandskrankenschein. Am Samstag, 8. Februar, weiter
  • 1108 Leser

Jenseits der Realität

Heidi Hahn zeigt ihre Werke im Landratsamt Ostalbkreis
Ihre Werke wirken wie ein Sog an Atmosphäre. Unmittelbar ziehen die „Lichtjahre“ der Künstlerin Heidi Hahn dort hinein, regen die Fantasie des Betrachters an und schaffen eine Stimmung. Mit Akribie und dem Blick für das Ganze stößt die Malerin Wogen an, die es am Donnerstagabend im Foyer des Landratsamtes zu erleben galt. Die Installation weiter

Innenschau eines Künstlers

Alfred Bast aus Abtsgmünd veröffentlicht bei Reclam Online mehrere Werktagebücher
Der Abtsgmünder Künstler Alfred Bast hat ein Jahr lang ein Werktagebuch geführt – Trägermaterial für seine Zeichnungen und Texte waren die Universal-Notizbücher von Reclam. 365 Doppelseiten umfasst das kleinformatige Großprojekt. Wintersonnwende Nr. 7 nennt Bast sein Projekt, an dem er täglich zwei bis drei Stunden gearbeitet hat. Dagmar Oltersdorf weiter
  • 1132 Leser

Führung zu Fehrle

Schwäbisch Gmünd. Zum 40. Todestag von Jakob Wilhelm Fehrle bietet der Arbeitskreis Agenda 21 am Dienstag eine Führung zu Kunstwerken im öffentlichen Raum. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr an der Museumstheke im Prediger. weiter
  • 1421 Leser

Impulse aus Gmünd

Wäschenbeuren argumentiert mit attraktivem Remstal
Wäschenbeurens Bürgermeister Karl Vesenmaier fordert eine bessere Verkehrsanbindung seines Orts an die Kreis-Hauptstadt Göppingen. Als mögliche Konkurrenz bringt er dabei Schwäbisch Gmünd ins Spiel, das er als „liebenswerte, schöne“ – und schnell erreichbare Stadt lobt. weiter
  • 566 Leser

Prägende Häuser Gmünds schützen

Stadt reagiert auf Bürgeraktion
Gmünds Verwaltung will mit den Bürgern, die am Donnerstag bei der Kötzschke-Villa in der Charlottenstraße ein Transparent angebracht haben, ein Kataster schützenswerter Gebäude erstellen. Dies sagte der Leiter des Liegenschaftsamtes, Gerhard Hackner. weiter
  • 1132 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 1. FebruarSCHWÄBISCH GMÜNDHanns Müller, Kiesäcker 6/1, zum 88. GeburtstagMaria Herich, Hausbergstraße 1, zum 82. GeburtstagAlexander Locker, Nelkenweg 3, zum 80. GeburtstagEugenie-Alice Enns, Oderstraße 65, zum 78. GeburtstagJulitta Müller, Schubartstraße 17, zum 76. GeburtstagDanica Werneth, Stiftsgutweg 18, zum 75. GeburtstagMargit Westerhaus, weiter
  • 419 Leser
IM BLICK: INTERNETVERSORGUNG DER TEILORTE

Schnelles Internet muss her – und zwar schnell

2011 nannte Landrat Klaus Pavel die Breitbandversorgung „ein absolutes Zukunftsthema“. Der ländliche Raum drohe, bei der Breitbandversorgung abgehängt zu werden. Genau das ist eingetreten. Vor geraumer Zeit. Die Menschen in vielen von Gmünds Teilorten plagen sich mit langsamem Internet. In Herlikofen, Großdeinbach, Bargau und Weiler sind weiter
  • 685 Leser
GUTEN MORGEN

OlympiJa!

Noch hat Oberbürgermeister Richard Arnold die Landesgartenschau nicht eröffnet. Da wird schon hart daran gearbeitet, ein weiteres Großereignis in die Region zu bekommen: Eine kleine Facebook-Gruppe von Aktivisten aus Wäschenbeuren will sich nach der Absage von München um die Olympischen Winterspiele von 2022 bewerben. Das „W.O.C.“ – weiter
  • 5
  • 1580 Leser

Bäuerinnentag in Oberalfingen

Aalen-Oberalfingen. Der Bauernverband Ostalb veranstaltet den Bäuerinnentag am Dienstag, 4. Februar, von 10 bis 16 Uhr, im „Kellerhaus“ in Oberalfingen. Es sprechen unter anderem Anton Weber, Vorsitzender des Bauernverbandes Ostalb über „Agrarpolitik als Grundlage der Ausgleichsleistungen“, Helmut Ehrmann, Antragsberater beim weiter
  • 1567 Leser

Ein Spaziergang zum Limestor

Rainau-Dalkingen. Limes Cicerone Roland Gauermann führt am 1. Februar beim samstäglichen Spaziergang um 16 Uhr zum Limestor bei Dalkingen. Treffpunkt ist am Parkplatz unterhalb des Limestores. Eine Anmeldung ist für diese Führung nicht erforderlich. Der nächste samstägliche Spaziergang folgt am Samstag, 1. März, ebenfalls mit Roland Gauermann. Die Saison weiter
  • 1387 Leser
AUS DER REGION

Schwertransport hat sein Ziel erreicht

Der Problem-Schwertransport von Gussenstadt hat sein Ziel im Elsass erreicht. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“. Nach zwei Monaten konnte die Mannschaft endlich ihre Ladung auf der Baustelle einer gewaltigen Luftzerlegungsanlage des französischen Konzerns „Air Liquide“ im elsässischen Lauterbourg unweit der deutschen Grenze weiter
  • 1329 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprachförderung

Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren am Mittwoch, 12. Februar, von 14 bis 18 Uhr beim Symposium „Sprachförderung als Querschnittsaufgabe im MINT-Unterricht der Sekundarstufe I“ an der Pädagogischen Hochschule den Forschungsstand und Unterrichtsprojekte zur Sprachförderung im naturwissenschaftlichen Unterricht im ein- und mehrsprachigen weiter
  • 274 Leser

Zulassungsstellen führen SEPA ein

Ostalbkreis. Bei den Kfz-Zulassungsbehörden wird das SEPA-Lastschriftmandat bundeseinheitliche ab 1. Februar eingeführt. Darauf weist das Landratsamt Ostalbkreis in einer Pressemeldung hin. Für alle, die ein Kraftfahrzeug zulassen wollen, bedeutet dies, dass ab sofort für jeden Zulassungsvorgang das SEPA-Lastschriftmandat bei der Zulassungsstelle vorgelegt weiter
  • 1023 Leser

1000 Euro für Haus Lindenhof

Der Geschäftsführer des Aalener IT-Systemhaus Computing Forum, Vassilios Petridis, übergab an die Stiftung Haus Lindenhof eine Spende in Höhe von 1000 Euro um die Arbeit für Menschen mit Behinderung und für alte und pflegebedürftige Menschen zu unterstützen. Bereits seit über zehn Jahren bestehen Geschäftsbeziehungen zwischen Computing Forum und der weiter
  • 530 Leser

Geldtüten für die Aktion Familie

Auch im neuen Jahr ging die Weihnachtsaktion der Aktion Familieweiter. So hatten die Klassen 10 a und 10 d mit ihrer Lehrerin Verena Mai vom Hans-Baldung-Gymnasium zwar vor Weihnachten Plätzchen gebacken und in der Schule verkauft. Die Plätzchen waren sofort ausverkauft – auch weil der Erlös der Plätzchenverkaufes in das Projekt „Gmünder weiter
  • 632 Leser

Hockey für junge Profis

Schüler der Klösterleschule probieren Hallen-Hockey
Die Schüler der Klasse 4 der Klösterleschule sitzen im Kreis und warten. Denn heute macht nicht die Sportlehrerin alleine den Unterricht. Marcellinus Schäffauer, Trainer bei der Hockey-Abteilung der Normannia, kommt schwer bepackt mit Hockeyschlägern und weiterem Material in die Halle. weiter
  • 5
  • 462 Leser

Obi unterstützt die Gartenschau

Der Bau- und Heimwerkermarkt Obi in der Buchstraße unterstützt die Landesgartenschau. Die formelle Vereinbarung über die Kooperation wurde von Regionalleiter Walter Rauschmayer und dem Gmünder Marktleiter Volker Täger gemeinsam mit Oberbürgermeister Richard Arnold und Landesgartenschau-Geschäftsführer Manfred Maile besiegelt. „Wir gehören zu Gmünd weiter
  • 1395 Leser

Riesen-Lolli in Herlikofen

Der Carnevalsverein Grabbenhausen setzte am vergangenen Wochenende das erste Zeichen für die Faschingskampagne. Der Weihnachtsbaum, der bis zu diesem Zeitpunkt vor dem Herliköfer Rathaus stand, verwandelte sich in einen farbenfrohen Narrenbaum. Ganz unter dem diesjährigen Motto „Mit Petticoats im Neonlight, im Candyland ist Grabbazeit“ entstand weiter

Von der PH ins Kosovo

Fernuni-Absolvent Frank Baumann als Entwicklungshelfer
Frank Baumann ist ein Mann der Tat. Mit 56 Jahren hat er seinen ersten Uniabschluss gemacht: den Bachelor in Politik und Verwaltungswissenschaft an der Fernuniversität in Hagen. Sechs Jahre hat Baumann hier studiert, zusätzlich zu seinem Beruf als Werkstattmeister im Bereich Technik und Physik an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 483 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wechsel bei Leitung des Waldheims

Zum 31. Januar wechselt Diakon Lars Wittek in den Schuldienst und gibt die Leitung des Ferienwaldheims der evangelischen Gesamtkirchengemeinde ab an Stefan Betz. Der übernimmt das Amt am 5. Februar und ist erreichbar in der Gemeindehausstraße 7, Telefon: (07171) 64337, E-Mail: waldheim-schwaebisch-gmuend@web.de, ww.Waldheim-Schwäbisch-Gmünd.de facebook.com/Evangelisches weiter
  • 456 Leser

„Man hat uns hier vergessen“

Pfarrer Karl-Heinz Scheide besucht mit Lebensmittelpaketen 35 Kinder in der westarmenischen Stadt Thalin
Bei seinem jüngsten Aufenthalt in Armenien Anfang Januar hat Pfarrer Karl-Heinz Scheide auch die Stadt Thalin besucht. 35 Kinder in dem etwa 70 Kilometer nordwestlich von Jerevan gelegenen Ort werden von der „Küche der Barmherzigkeit“ unterstützt. Scheide brachte ihnen und ihren Familien Lebensmittelpakete. weiter

Die Fasnet auf einen Blick

Freitag, 14. Februar, 19.45 Uhr, Prunksitzung im StadtgartenFreitag, 21. Februar, 19.30 Uhr, Guggenball im PredigerSamstag, 22. Februar, ab 11 Uhr, Internationales GuggenmusiktreffenSonntag, 23. Februar, 11 Uhr, Guggenmusikfrühschoppen in der SporthalleDonnerstag, 27. Februar, 16.16 Uhr, RathaussturmDienstag, 4. März, 13.30 Uhr, Gmünder Fasnetsumzug weiter
  • 530 Leser

Gmünds Narren starten durch

Prunksitzung, Guggentreffen, Rathaussturm und Gaudiwurm bieten ein rundes Programm
Gmünds Narren starten wieder durch: In knapp zwei Wochen geht die Gmender Fasnet in die heiße Phase – mit der Prunksitzung im Stadtgarten, dem Internationalen Guggenmusiktreffen, mit Rathaussturm und Gaudiwurm durch Gmünds Innenstadt. weiter
  • 963 Leser

Der Dank gilt den Baumspendern

Oberbürgermeister Richard Arnold und August Ströbele, Leiter der städtischen Gartenabteilung, dankte allen Spendern für die prachtvollen Weihnachtsbäume in Schwäbisch Gmünd und seinen Teilorten. Arnold bedankte sich im Namen aller Bürger für die glanzvoll geschmückten Bäume, die bereits zur Vorweihnachtszeit auf die besinnliche Zeit einstimmten. Im weiter
  • 129 Leser

Kindergarten Brücke erkundet Weststadt

Der evangelische Kindergarten Brücke nutzte das schöne Winter-Wetter, um viele Spaziergänge zu den Kindern nach Hause zu machen. Passend zur diesjährigen Landesgartenschau hat der Kindergarten Brücke das Jahresthema „Meine Stadt Schwäbisch Gmünd“. Voller Stolz führen die Kinder zu sich nach Hause und manchmal sind sie auch ganz erstaunt weiter
  • 1555 Leser

Leserbriefe

Die Zuschriften sind Meinungsäußerungen der Einsender. Die Redaktion behält sich das Recht der Kürzung vor. Weitere Leserbriefe sind unter der Internetadresse www.gmuender-tagespost.de zu lesen. weiter
  • 1782 Leser

Musikalisch hohe Qualität erreicht

Hauptversammlung des Musikvereins Schechingen mit Blick auf ein erfolgreiches Jahr
Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Schechingen erinnerte Schriftführer Bruno Balle an wichtige Ereignisse 2013, zum Beispiel das Frühjahrskonzert in der Gemeindehalle, den Pfingstmarkt in Wäschenbeuren, das Kreismusikfest in Wasseralfingen in der alten Schmiede, das 25. Schechinger Scheunenfest und den Jahresausflug nach Stuttgart. weiter
  • 661 Leser

„Staudamm“ in Winnenden

Winnenden. Der Spielfilm „Staudamm“ von Thomas Sieben über die Folgen eines Schul-Amoklaufs wird am Samstag, 1. Februar, um 17.30 Uhr im Olympia-Kino in Winnenden, in einer Sondervorstellung gezeigt. Hauptdarsteller sind Friedrich Mücke („Vaterfreuden“, „Tatort“-Kommissar) und Liv Lisa Fries (Bayerischer Filmpreis weiter
  • 377 Leser

Vielfältige Unterstützung

Canisius-Beratungsstellen informieren vor Ort
Wo gibt's professionelle Hilfe, wo gibt's Unterstützung für Familien? Darüber sprach in der Triumphini-Kinderwelt in Heubach der Psychologe Markus Hirsch von der Canisius-Beratungsstelle. weiter
  • 406 Leser

Eintrittspreis der Wilhelma stabil

Nächste turnusmäßige Erhöhung für 2015 geplant – Die Pläne des neuen Direktors
Erst vor wenigen Wochen hat in der Stuttgarter Wilhelma Thomas Kölpin seine Arbeit als neuer Direktor aufgenommen. Vor ihm liegen viele Herausforderungen. Unter anderem muss er versuchen, das Defizit zu verringern. Mit mehr Geld aus steigenden Eintrittspreisen kann er aber nicht rechnen. Denn: „Die nächste turnusmäßige Eintrittspreiserhöhung ist weiter
  • 461 Leser

Unfall wegen tiefstehender Sonne

Zwischen Bargau und Buch kam es am Freitagnachmittag zu einem Unfall. Ein 70-Jähriger fuhr zwischen Bargau und Heubach. Am Ortsbeginn Buch wurde der Mann nach Angaben der Polizei von der tiefstehenden Sonne geblendet, sodass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dieses kam ins Schleudern prallte gegen ein Schild und eine Straßenlaterne. Trotz weiter
  • 1735 Leser

Unfall auf der B19

Auto überschlägt sich mehrmals, Fahrer bleibt aber unverletzt
Ein 20-Jähriger Mann ist mit Promille im Blut in der Nacht zum Freitag auf der B 19 mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. weiter
  • 4
  • 2643 Leser

Regionalsport (22)

Mayländer auf dem 36. Platz

Skispringen, Junioren-WM
Dominik Mayländer vom Ski-Club Degenfeld belegte bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Predazzo (Italien) im Einzelwettkampf der Skispringer den 36. Platz. Am Samstag geht's mit dem Teamspringen weiter. weiter
  • 1410 Leser

Medaille nur knapp verpasst

Skispringen, Junioren-WM
Skispringerin Anna Rupprecht vom Ski-Club Degenfeld belegte bei den Junioren-Weltmeiterschaften in Predazzo (Italien) im Teamspringen mit der deutschen Mannschaft nur den undankbaren vierten Platz. weiter
  • 249 Leser

Vogt am Start

Skispringen, Weltcup: Auch Anna Rupprecht dabei
Bei den am Samstag und Sonntag auf dem Programm stehenden beiden nächsten Damen-Weltcup-Skispringen im österreichischen Hinzenbach wird neben Carina Vogt vom Ski-Club Degenfeld auch ihre Vereinskollegin Anna Rupprecht die deutschen Farben vertreten. weiter
  • 344 Leser

Ein extra Team

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Titel macht sich bezahlt
Spitzensport ohne Geld – das gibt’s nicht mehr. Das wissen auch die Macher des TV Wetzgau. Weshalb der Deutsche Meister im Kunstturner nun zu einem Sponsorentreff geladen hat. weiter
  • 413 Leser

Maximilian Oesterhelweg

Geboren: 21. Juli 1990Nationalität: deutschPosition: offensives MittelfeldRückennummer: 18Bisherige Vereine: Eintracht Frankfurt FSV Frankfurt SC Wiedenbrück SC GüterslohZweitligaspiele / Tore: 0 / 0 weiter
  • 3904 Leser

Nejmeddin Daghfous

Geboren: 1. Oktober 1986Nationalität: deutsch /tunesischPosition: offensives MittelfeldRückennummer: 29Bisherige Vereine: FSV Mainz 05 II Preußen Münster SC Paderborn KSV Baunatal TSV WolfsangerZweitligaspiele / Tore: 49 / 1 weiter
  • 3318 Leser

TSGV: Gjini und Stöppler verlängern

Fußball, Bezirksliga
Allenthalben helle Freude gab es beim Trainingsauftakt des Landesligisten TSGV Waldstetten nach der Winterpause. Die Trainer Leo Gjini und Patrick Stöppler haben ihre Verträge verlängert. Mit beiden würde das Erfolgskonzept des TSGV fortgeführt werden können. weiter
  • 545 Leser
SPORT IN KÜRZE

Auswärts beim TV Bühl II

Volleyball. Die Aalener Drittligavolleyballer haben am Samstag eine schwere Aufgabe vor der Brust. In der Fremde geht es gegen die Bundesligareserve vom TV Bühl II. Beide Mannschaften liegen mit 19 Punkten im engen Tabellenmittelfeld, getrennt von lediglich vier Punkten zum Aufstiegs- als auch vier Punkten zum Abstiegsplatz. „Das sagt eigentlich weiter
  • 896 Leser

Ohne Druck ins Spitzenspiel

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd gastiert am Sonntag beim TSV Burladingen
Ohne etatmäßige Zuspielerin, aber auch ohne jeglichen Druck reisen die Volleyballerinnen der DJK Gmünd zum Auswärtsspiel nach Burladingen. Spielbeginn ist am Sonntag um 15 Uhr. weiter
  • 430 Leser

Sportmosaik

In Stuttgart gibt’s in diesem Jahr zum ersten Mal ein Mountainbike-Festival unter dem Hallendach. Am letzten Märzwochenende sollen in der Schleyerhalle Biker im Cross-Country-Sprint schnelle Runden drehen und Dirt Jumper hohe Sprünge zeigen. Ein MTB-Festival der Freiluft-Kategorie präsentiert sich dort: „Wir werden mit einem Stand vertreten weiter
  • 420 Leser

Durchwachsene Leistungen

Skispringen, 5. und 6. Schülercup: Prestel (SCD) bleibt Fünfter in der Gesamtwertung
Die Degenfelder Nachwuchsathleten zeigten beim 5. und 6. Schülercup der Saison in Rastbüchel vor allem beim zweiten Wettbewerb erfreuliche Leistungen. Der Zeller Benjamin Prestel behauptete sich auf der K-75 Meter Anlage trotz durchwachsenen Sprüngen in der Gesamtwertung auf dem fünften Rang. weiter
  • 349 Leser

Lisa Maihöfer auf Medaillenkurs?

Leichtathletik
Einzige Teilnehmerin der LG Staufen bei den Deutschen Mehrkampf-Hallenmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach ist Lisa Maihöfer, die im Fünfkampf der weiblichen Jugend U18 startet. weiter
  • 319 Leser

SGB: Punktekonto aufstocken

Tischtennis, Frauen, Landesliga
Die Tischtennis-Damen der SG Bettringenmüssen am Samstag (18.30 Uhr) auswärts beim TV Reichenbach antreten. Keine leichte Aufgabe für die SGB. weiter
  • 300 Leser
SPORT IN KÜRZE

Wiedemann neuer Trainer

Fußball. Trainerwechsel bei den C-Junioren des FC Normannia: Der Straßdorfer Ralf Wiedemann übernimmt ab sofort das Amt, nachdem sich die Gmünder von Tomislav Simeta und Karl May getrennt haben. „Es hat nicht mehr funktioniert“, sagt Jugendleiter Thomas Buchstab kurz und knapp. Wiedemann soll mit dem FCN den Klassenerhalt in der Landesstaffel weiter
  • 1187 Leser
Carina Vogt ist unsere Medaillenhoffnung im Ostalbkreis. Am 11. Februar springt die Skispringerin des SC Degenfeld bei den Olympischen Spielen in Sotschi von der Normalschanze. Viele hier drücken ihr die Daumen ...Frank Ziegler (46), Finanzvorstand des SC Degenfeld: „Der Verein hat ganz bestimmt nicht die Erwartung, dass Carina eine Medaille mit weiter
  • 5
  • 1110 Leser

FCN: Jubel über die Vizemeisterschaft

Fußball, Frauen, Hallenbezirksmeisterschaften: C-Juniorinnen des FC Normannia Gmünd werden Dritter – B-Juniorinnen landen auf Platz zwei
Mit sehr guten Resultaten kehrten die Fußball-Mädels der Normannia von den Endrunden zur Hallenbezirksmeisterschaften zurück. Während die D-Juniorinnen Platz drei belegten, sicherten sich die B-Junioren die Vizemeisterschaft. Zudem qualifizierten sich die C-Juniorinnen für den WfV-Junior-Cup. weiter
  • 496 Leser

Zwei Neue, die gierig sind

Fußball, 2. Bundesliga: Mit Oesterhelweg (23) und Daghfous (27) mehr Qualität in der Breite
Stefan Ruthenbeck bezeichnet sie als „gierige Jungs, die beide den nächsten Schritt machen wollen“. Der Trainer der VfR Aalen ist zufrieden mit seinen beiden Winterneuzugängen. Sowohl Maximilian Oesterhelweg (23) von Eintracht Frankfurt II als auch Nejmeddin Daghfous (27) vom FSV Mainz II sollen die Qualität in der Offensive erhöhen. weiter
  • 372 Leser

Heubach dominiert

Judo, Württembergische Einzelmeisterschaft
Ein optimales Ergebnis erzielten die Judoka des JZ Heubach auf der württembergischen Einzelmeisterschaft U21. Drei Athleten gingen an den Start und holten drei Titel für das Judozentrum. weiter
  • 160 Leser

12-Stunden-Event im Bud-Bad

Am Samstag, 24. Mai, steigt der 1. Gmünder Ausdauer-Challenge im Schießtal-Freibad
Der Gmünder 12-Stunden-DRK-Lauf ist zurück. Nach zwei Jahren Pause. Die Organisatoren setzen noch eins drauf. Nicht nur bis zu 12 Stunden laufen sind möglich. Auch schwimmen und radfahren. Am Samstag, 24. Mai, geht’s rund beim 1. Gmünder Ausdauer-Challenge im Gmünder Bud-Spencer-Bad im Schießtal. weiter

Überregional (83)

"Einfordern, was uns zusteht"

Scham Traumatisierte Heimkinder aus den 1950er und 1960er Jahren haben ein Recht auf Entschädigung. Doch viele scheuen sich, aus Scham ihr Schicksal preiszugeben. Antragsfrist Der Hilfsfonds für Opfer brachialer Heimerziehung im Westen ist anders als der Topf für Ostdeutschland noch gut gefüllt. Allerdings endet die Antragsfrist Ende 2014. Opfer-Vertreter weiter
  • 475 Leser

"Rechtzeitig nachdenken"

Weltmarktführer-Treffen: EU-Kommissar Oettinger warnt vor Abwanderung der Industrie
Unternehmen müssen sich ändern, bevor sie mit dem Rücken an der Wand stehen - diese Botschaft zog sich wie ein roter Faden durch das Gipfeltreffen der Weltmarktführer in Hall. Der Kongress endete gestern. weiter
  • 687 Leser

Altpeter: Deutlich mehr Opfer als angenommen

Lieblosigkeit, Vergewaltigung, Schläge - die Zahl der von autoritärer Erziehung und Misshandlungen in Heimen Betroffenen in Baden-Württemberg übersteigt die Erwartungen bei weitem. Mehr als 1000 Männer und Frauen fühlen sich als Opfer ihrer ehemaligen Erzieher und haben Antrag auf Leistungen aus dem Fonds "Heimerziehung West" gestellt. "Das ist deutlich weiter
  • 578 Leser

Android-System dominiert den Markt

Der Markt Weltweit wird der Handy-Markt von dem Südkoreaner Samsung und dem US-Hersteller Apple dominiert. Google beherrscht den Smartphone-Markt von der Softwareseite: Das System Android läuft auf der Mehrheit der intelligenten Telefone. Zudem bringt der Konzern regelmäßig Geräte unter eigenem Namen heraus, deren Marktanteil ist aber eher gering. Lenovo weiter
  • 647 Leser

Angebot zum Dialog

Appell Die EU hat ein Ende der Gewalt in der Ukraine als Voraussetzung für einen weiteren Dialog zwischen Kiew und Brüssel gefordert. "Gewalt und Einschüchterung sind eindeutig nicht die Antwort auf die Krise", sagten EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Polens Regierungschef Donald Tusk in Brüssel. Verzicht Die parlamentarische Versammlung weiter
  • 520 Leser

Auf einen Blick vom 31. Januar 2014

FUSSBALL LÄNDERSPIEL Mexiko - Südkorea 4:0 (2:0) ENGLAND: Sunderland Stoke City 1:0, Aston Villa West Bromwich 4:3, Tottenham Hotspur Manchester City 1:5, FC Chelsea West Ham 0:0. SPANIEN, Pokal, Viertelfinal-Rückspiele FC Barcelona - UD Levante 5:1 (2:1) (Hinspiel 4:1 - FC Barcelona im Halbfinale) Racing Santander - San Sebastian; abgebrochen wegen weiter
  • 445 Leser

Bewerbung um Berliner S-Bahn-Netz

Im Alleingang Die Deutsche Bahn macht kleineren Konkurrenten verstärkt im Nahverkehr Konkurrenz. Nun bewirbt sie sich um den Betrieb eines Teils der Berliner S-Bahn. Der Aufsichtsrat billigte die Bewerbung der Konzerntochter S-Bahn Berlin GmbH. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg sucht einen Betreiber ab 2017. Damit sind Überlegungen des Bahn-Vorstands weiter
  • 565 Leser

Bohrer bohrt Karlsruher Tunnel

Nach dem Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 kommt ein zweites Großvorhaben im Land in die entscheidende Phase: Zur Jahresmitte wird in Karlsruhe eine eigens für den Straßenbahntunnel unter der Fußgängerzone gebaute Bohrmaschine angeliefert und zusammengebaut. Von Oktober an soll sich dieser Bohrer mehr als sieben Monate durch die Innenstadt graben. Der Tunnel weiter
  • 534 Leser

Carina Vogt

Zur Person: 21 Jahre, Bundespolizeimeister-Anwärterin, zu Hause in Waldstetten bei Schwäbisch Gmünd, Mitglied des Ski-Clubs Degenfeld. Größte Erfolge: Aktuell Weltcup-Zweite, Bronze im Mixed-Teamwettbewerb der Nordischen Ski-WM 13 in Val di Fiemme. Olympia-Ziel: Schon die Teilnahme ist ein großer Erfolg, jetzt gilt es, in Sotschi das Beste daraus zu weiter
  • 923 Leser

Comeback der Dusel-Bayern

VfB Stuttgart will wenigstens den Schwung des denkwürdigen 1:2 mitnehmen
Der VfB hat die große Überraschung verpasst. Der FC Bayern hingegen, das wird keinen überraschen, holt in absehbarer Zeit den 24. Meistertitel. Mit jetzt 50 Punkten spielen die Münchner in einer eigenen Liga. weiter
  • 632 Leser

Das Klagelied der Sehnsucht

Leos Janaceks "Katja Kabanowa" als griechische Tragödie an der Berliner Staatsoper
Eva-Maria Westbroek singt die Titelrolle der Katja Kabanowa an der Berliner Staatsoper - zum Niederknien! Eine große Janacek-Premiere. weiter
  • 582 Leser

Der falsche Adressat

Ausschuss prüft Arbeit der Behörden, nicht politische Forderung
Online-Petitionen machen dem Petitionsausschuss zu schaffen. Dabei ist das Landtagsgremium oft der falsche Adressat von im Internet generierten Massen-Voten. Abhilfe könnte die geplante Volksinitiative schaffen. weiter
  • 508 Leser

Die Geschichte des Spiele-Boykotts

Bühne für die Nazis Die Olympischen Spiele 1936 sind das Beispiel für eine politische Instrumentalisierung des Sports schlechthin. Erstmals war zuvor erwogen worden, ob man das Gastgeberland durch Boykott unter Druck setzen sollte. Boxer Max Schmeling ließ sich von den Nazis einspannen, reiste in die USA und zerstreute die Zweifel von Avery Brundage, weiter
  • 525 Leser

Ein festgeschriebenes Recht

Grundgesetz Jeder darf sich mit Bitten und Beschwerden in eigener Sache auch an den Bundestag wenden. Das Recht steht im Grundgesetz. Eine Petition kann "einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen" vorgebracht werden. Der Bürger kann sie per Brief, Postkarte, Fax oder Online-Formular einreichen. Bundestag Wer auf Bundesebene etwas von allgemeinem Interesse weiter
  • 500 Leser

Ein Tag in Barcelona

Keine Autobiografie Lässig, in Jeanshemd und Turnschuhen, steht Daniel Brühl an eine Häuserwand gelehnt. Das Cover seines Buchs "Ein Tag in Barcelona"(Ullstein, 192 Seiten, 18 Euro) zeigt schon: Hier schildert kein Star, wie toll er ist, hier plaudert einer über etwas, was ihn wirklich interessiert. Bei Brühl ist das Barcelona: die katalanische Metropole, weiter
  • 481 Leser

Erfolg gegen Falschmünzer

Die Euroländer gehen nach Brüsseler Einschätzung erfolgreich gegen Falschmünzer vor: 2013 zogen die Behörden weniger nachgemachte Euro- und Cent-Münzen ein als im Vorjahr. In den damals 17 Ländern der Eurozone waren es 175 900 falsche Münzen, 4 Prozent weniger als 2012. Da knapp 17 Mrd. Euromünzen im Umlauf sind, sei nur eines von 100 000 Geldstücken weiter
  • 626 Leser

Facebook lässt Börsianer jubeln

Von wegen Abwanderung junger Nutzer: Facebook steht glänzend da und macht das Gros des Umsatzes auf mobilen Geräten. Die Börse ist entzückt. weiter
  • 637 Leser

Freispruch für Ribéry

Bayern-Fußballstar Franck Ribéry ist im Prozess um Sex mit einer minderjährigen Prostituierten freigesprochen worden. Ein Pariser Gericht sprach gestern auch den Real-Madrid-Stürmer Karim Benzema frei. Selbst die Staatsanwaltschaft hatte zuletzt für beide französischen Nationalspieler einen Freispruch gefordert. Ribéry hatte zwar eingeräumt, 2009 in weiter
  • 612 Leser

Froststarre im Kampf um Kiew

Bei 17 Grad unter null harrt ein Demonstrant in Kiew im Wachturm einer Barrikade aus. Der ukrainische Präsident Janukowitsch forderte die Opposition zum Einlenken auf, was diese als "Erpressung" zurückwies. Zugleich kämpften links- und rechtsgerichtete Oppositionelle gegeneinander. Foto: afp weiter
  • 1057 Leser

Fünf "Schlampen" und ein goldener Ein-Mann-Chor

Lange war es still um Slut. Beim Konzert im Stuttgarter Club Schocken bewies die Ingolstadter Band, deren Name auf Deutsch "Schlampe" bedeutet, mit ihrer zwischenzeitlich achten Platte im Gepäck, dass sie auch nach 20 Jahren zum Besten gehört, was der deutsche Musikmarkt hervorgebracht hat. Neben den ebenfalls aus Bayern stammenden The Notwist, versteht weiter
  • 567 Leser

Ganztagsschulen: Streit um die Deutungshoheit

Im Prinzip halten alle Landtagsfraktionen die Ganztagesschule für sinnvoll. Wenn das Plenum trotzdem binnen einer Woche zweimal über das selbe Thema streitet, dann wegen der Deutungshoheit: Die SPD kann die Einigung mit den Kommunen über die Mittagspause, die künftig von den Schulträgern finanziert wird, nicht oft genug als historisch herausstellen. weiter
  • 527 Leser

Gegen eine heile Welt im Schnee

Aus Deutschland reist keine vollständige Delegation an - Klagen über eingeschränkte Pressefreiheit
Die Kanzlerin hat noch nie Olympische Spiele besucht und wird es auch jetzt nicht tun. Der Bundespräsident hingegen setzt bewusst ein Zeichen. weiter
  • 1068 Leser

Gesetz lockert Bauvorgaben

Hausbewohner müssen die Wärmedämmung ihrer Nachbarn auf ihrem eigenen Grundstück künftig bis zu einem gewissen Grad dulden. Der Landtag verabschiedete am Mittwoch einstimmig ein Gesetz der grün-roten Landesregierung. Überbauten von bis zu 25 Zentimetern sind hinzunehmen, wenn diese der nachträglichen Wärmedämmung von Gebäuden dienen, die an der Grundstücksgrenze weiter
  • 559 Leser

Good Bye, Mittelmaß

Hollywood ist auf Daniel Brühl aufmerksam geworden
Seit seinem Durchbruch mit "Good Bye, Lenin" ist Daniel Brühl gut im Geschäft. Dank "Rush" hat nun Hollywood ein Auge auf ihn geworfen - fast hätte es sogar für eine Oscar-Nominierung gereicht. weiter
  • 631 Leser

Gurlitts Anwalt kritisiert scharf die Medien

Der Anwalt des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt (81) will gegen die Berichterstattung über seinen Mandanten vorgehen. "Sein Leben ist komplett aus den Fugen geraten, auch durch die Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte, etwa, wenn Bilder aus den Ermittlungsakten abgedruckt wurden oder er als Messie in einer Höhle bezeichnet wurde", sagte Rechtsanwalt weiter
  • 482 Leser

Handy-Welt im Umbruch

Google trennt sich von Smartphone-Hersteller Motorola
Der Verkauf von Motorola an Lenovo ist Teil einer Rochade hinter den Kulissen des Smartphone-Systems Android. Google versenkt Milliarden, sichert sich aber die Treue der Partner Lenovo und Samsung. weiter
  • 721 Leser

Hiebe mit dem Rohrstock

Ex-Heimkinder brechen nach Jahrzehnten Schweigen über Misshandlungen
Sie wurden als Luder oder Kriminelle stigmatisiert. Was ganz normale Kinder und Jugendliche in den 1950er und 1960er Jahren in deutschen Heimen an oft verschwiegenem Unrecht erlebten, kommt jetzt ans Licht. weiter
  • 2404 Leser

Höhere Investitionen

Ausländische Investoren haben im vergangenen Jahr mehr Geld in deutsche Unternehmen gesteckt. Das Volumen von Unternehmenskäufen und Beteiligungen stieg um knapp 29 Prozent auf 26,4 Mrd. EUR. Das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers (PwC) hervor. Mit 419 Transaktionen schlossen ausländische Investoren aber weiter
  • 559 Leser

Im Bett auf den Tod gewartet

Brandstifter wollte sterben - Vorwurf auch des versuchten Mordes
Er war lebensmüde und wollte seinen Problemen ein Ende setzen. Doch in den Flammen wären beinahe auch seine Vermieter umgekommen. Jetzt steht ein 26-Jähriger deshalb wegen versuchten Mordes vor Gericht. weiter
  • 539 Leser

Im Zeichen des Pferdes

1,4 Milliarden Chinesen begehen heute das Neujahrsfest und begrüßen das Jahr des Pferdes. Astrologen befürchten ein turbulentes Jahr. weiter
  • 581 Leser

In Sotschi Unbequemes ansprechen

Wer als Politiker die Spiele boykottiert, bringt sich um die Chance, vor Ort die Missstände öffentlichkeitswirksam zu thematisieren. Das sagt Peter Franck, Russland-Experte von Amnesty International. weiter
  • 625 Leser

Karriere um jeden Preis

Manche C-Promis verdienen gutes Geld und leisten nichts
Sie erobern die Medien wie Maden den Speck: C-Promis haben wieder Hochkonjunktur dank Trash-TV wie dem morgen endenden Dschungelcamp oder dem Bachelor. Manche leben offenbar gut davon. weiter
  • 679 Leser

Kartellamt prüft Ticketverkauf

Missbrauchsverfahren gegen Bahn eingeleitet
Das Bundeskartellamt nimmt den Fahrkartenverkauf der Deutschen Bahn ins Visier und prüft eine mögliche Benachteiligung von Konkurrenten. Dazu leitete die Behörde gegen den Staatskonzern ein Verfahren wegen des Verdachts auf Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung ein. Es geht um die Frage, ob und unter welchen Bedingungen andere Bahnunternehmen weiter
  • 532 Leser

Keine Angst vor dem großen Crash

Börsenexperten: Anlageumfeld heute sicherer
Die Börsen boomen, die US-Notenbank steuert sachte beim billigen Geld dagegen. Spielen die Finanzmärkte wieder verrückt? Experten sagen: nein. weiter
  • 668 Leser

Klubs im Kaufrausch

Dortmund holt Serben, Jones nach Istanbul
Winterschlussverkauf fast beendet: Kurz vor Ende der Wechselfrist in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund noch einmal zugeschlagen. weiter
  • 577 Leser

Kohlschreiber eröffnet Duell gegen Spanien

Davis-Cup-Teamchef Carsten Arriens verzichtet morgen zum Auftakt der Erstrundenpartie gegen Spanien in Frankfurt auf Routinier Tommy Haas. Der Weltranglisten-Zwölfte laboriert noch an den Folgen einer Sehnenverletzung in der Schulter und fühlte sich nicht fit genug für einen Einsatz am ersten Tag. Das Duell mit dem fünfmaligen Titelträger aus Spanien weiter
  • 469 Leser

KOMMENTAR · ENERGIEWENDE: Druck zeigt Wirkung

Sturmerprobt wollen die Niedersachsen laut eigener Landeshymne sein. Doch der Harzer Sigmar Gabriel biegt sich gerade wie ein Schilfröhrchen im Gegenwind, den er mit seinen Plänen zur Korrektur der Energiewende entfacht hat. Der Minister und Vize-Kanzler ist nämlich Realpolitiker und hat erkannt, dass sein Konzept gegen den geballten Widerstand der weiter
  • 479 Leser

KOMMENTAR · UKRAINE: Rücktritt oder Kriegsrecht

Die Verwirrung im Lager des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch wächst. Die Justizministerin und der Parlamentschef streiten, welche Bedingungen die Staatsmacht an das Amnestiegesetz für die Rebellen vom Maidan geknüpft hat. Janukowitsch soll seiner Fraktion mit Parlamentsauflösung gedroht haben, sollten sie gegen das Gesetz stimmen. Danach weiter
  • 489 Leser

KOMMENTAR: Konkurrenz am Schalter

Im Ausbremsen der Konkurrenz hat die Deutsche Bahn einige Erfahrung. Es brauchte längere Anläufe, bis sie auch die Züge von Wettbewerbern auf ihren Fahrplänen und Abfahrtafeln anzeigte. Ob sie diese bei der Vergabe von Fahrtmöglichkeiten auf der Schiene benachteiligt, ist ein ewiger Streitpunkt. Jetzt nimmt das Bundeskartellamt Beschwerden von Wettbewerbern weiter
  • 643 Leser

Krisen, Kriege und Konflikte

Heute beginnt in München die 50. Sicherheitskonferenz
Krieg in Syrien, Atomstreit mit dem Iran, Machtkampf in der Ukraine: Regierungsvertreter und Experten aus 90 Ländern kommen am Wochenende nach München, um über die Krisen der Welt zu sprechen. weiter
  • 533 Leser

Kvist zu Fulham, Molinaro nach Parma

Absprung Beim Bayern-Spiel waren sie schon nicht mehr dabei, nun sind die Wechsel von Cristian Molinaro und William Kvist perfekt: Premier-League-Klub FC Fulham leiht den dänischen Mittelfeldspieler Kvist bis Saisonende aus - mit anschließender Kaufoption. Der 28-Jährige, seit Sommer 2011 in Stuttgart (60 Bundesligaspiele/kein Tor), saß zuletzt fast weiter
  • 463 Leser

Künstlicher Tiefschlaf zur Senkung des Hirndrucks nötig

Aussicht ungewiss Medizinische Prognosen können bei einem Schädel-Hirn-Trauma und anschließendem künstlichen Koma sehr unterschiedlich ausfallen. "Ärzte setzen einen Patienten nur dann drei oder vier Wochen in künstliches Koma, wenn die Situation des Gehirns sehr ernst ist", sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin weiter
  • 633 Leser

Land rüstet um: Statt Streusalz Wasser-Salz-Mix

Rund vier Jahre nach Start eines Pilotprojekts rüstet das Land seinen Winterdienst um. Modellregion wird Südbaden. Im Kampf gegen Glätte werde künftig nicht mehr klassisches Streusalz, sondern ein Mix aus Salz und Wasser verwendet - dies sei effektiver und schone die Umwelt. Getestet wurde das Verfahren seit Ende 2009 auf der A 81 zwischen Stuttgart weiter

Langer Weg zurück ins Leben

Ärzte wecken Schumi auf: Narkosemittel werden allmählich reduziert
Rund einen Monat nach seinem schweren Skiunfall leiten die Ärzte die Aufwachphase von Michael Schumacher ein. Dieser Prozess könne allerdings sehr lange dauern, betont seine Managerin. weiter
  • 637 Leser

Lehrmeister gegen Schüler

Quarterback Peyton Manning trifft mit Denver im Super Bowl auf Seattle und Russell Wilson
Im Superbowl möchte Denvers Quarterback Peyton Manning sein Comeback mit einem zweiten Super-Bowl-Erfolg krönen. Seine explosive Offensive trifft allerdings mit Seattle auf die beste Defensive der Liga. weiter
  • 508 Leser

LEITARTIKEL · SPIELWAREN: Holzeisenbahn und Handy

Die Deutschen sind verspielt. Kein Wunder, dass die größte Spielzeugmesse der Welt traditionell in Nürnberg stattfindet. Dort zeigen Hersteller mit großem Tamtam ihre Neuheiten, die oft erstaunlich vertraut erscheinen. Die Klassiker sind nicht totzukriegen - eine positive Entwicklung. Trotzdem ist eines der wichtigsten Themen die Digitalisierung. Die weiter
  • 566 Leser

Leute im Blick vom 31. Januar 2014

Olli Schulz Pro-7-Komiker Olli Schulz (40) findet bestimmte Reality-Shows im TV demütigend. "Wenn da zwanzig dicke Leute im Fernsehen sind und die Sendung heißt "The Biggest Loser" - ich glaube nicht, dass das eine Sendung ist, die zur besseren Ernährung aufrufen soll.", sagt er. In der Reihe, die auf dem Pro-7-Schwestersender Sat 1 läuft, würden Leute weiter

Mancher Platz bleibt leer

Russlands Präsident Putin gibt sich ungerührt, doch das Prestige ist angekratzt
Menschenrechtsverletzungen, massive Umweltschäden und ein autoritärer Präsident: Kein Sportfest der jüngeren Geschichte ist so heftig in Frage gestellt worden wie die Olympischen Spiele in Sotschi. weiter
  • 1014 Leser

Mappus kommt nicht zu ENBW-Ausschuss

Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) erscheint heute nicht vor dem ENBW-Untersuchungsausschuss. Sein Rechtsanwalt habe geschäftliche Termine seines Mandanten als Grund angegeben, sagte der Ausschussvorsitzende Klaus Herrmann (CDU). Unklar sei, ob man von Mappus noch verlange, die Gründe für sein Fernbleiben zu belegen. Allerdings will Mappus" Anwalt weiter
  • 485 Leser

Moderates Plus erzielt

US-Konjunkturdaten sorgen für einen kleinen Schub
Positiv aufgenommene Daten zum US-Wirtschaftswachstum haben dem Deutschen Leitindex Dax am gestrigen Donnerstag ein moderates Plus beschert. Sie drängten die Sorgen über die Kapitalflucht aus den Schwellenländern und die weitere Straffung der US-amerikanischen Geldpolitik etwas in den Hintergrund. Enttäuschende Daten vom Häusermarkt ließen den Markt weiter
  • 664 Leser

Morgen Dschungelfinale

Endspurt Im RTL-Dschungelcamp geht es morgen Abend (22.15 Uhr) ums Ganze. Gegen Mitternacht wird der "König" oder die "Königin des Dschungels 2014" gekürt. Die größten Chancen wurden zuletzt Model Larissa Marolt (21) eingeräumt. Aber auch Ex-"Bachelor"-Kandidatin Melanie Müller (25) ist Anwärterin auf die Eintrittskarte in die C-Promi-Welt. Das Zuschauer-Interesse weiter
  • 490 Leser

NA SOWAS . . . vom 31. Januar 2014

Nur schnell Geld abheben wollte ein Mann im nordrhein-westfälischen Paderborn. Dann sah er einen fremden Herrn in das von ihm unverschlossen abgestellte Auto einsteigen und davonfahren. Der Besitzer rief die Polizei, doch schnell tauchte der vermeintliche Dieb wieder auf. Er hatte seinen ebenfalls silberfarbenen VW Golf ebenfalls unverschlossen abgestellt weiter
  • 521 Leser

Nachwuchs als Herausforderung

Neuer Handwerkspräsident kennt Probleme aus eigener Anschauung
Der Nachwuchs, ob Lehrlinge oder Firmeninhaber, ist für den neuen Handwerkspräsidenten Hans Peter Wollseifer eines der wichtigsten Themen. Der Rheinländer kennt die Probleme aus eigener Erfahrung. weiter
  • 744 Leser

Nahverkehr liefert Zündstoff

Die Zukunft des Schienennahverkehrs hat im Landtag für Zündstoff gesorgt. Die Opposition warf Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) vor, die Ausschreibung der Verkehrsleistungen zu verschleppen. "Sie kommen nicht in die Gänge", monierte der CDU-Abgeordnete Rudolf Köberle gestern im Plenum. Hermann verwies auf Versäumnisse der schwarz-gelben Vorgängerregierung, weiter
  • 499 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar 2014

Treffen zu Übergangsgeld Stuttgart - Das Übergangsgeld für Abgeordnete kommt auf den Prüfstand. Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) hat die Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktionen zum Gespräch eingeladen. Auf Druck von Grün-Rot hatte Wolf sich zu einer Überprüfung bereiterklärt. Grund ist der Wechsel des CDU-Abgeordneten Dietrich Birk in die weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar 2014

Häufig Rückenschmerzen Zeitarbeiter klagen häufiger über Rücken- oder Nackenschmerzen als "normale" Beschäftigte. Das ergab eine Umfrage der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Von den befragten Zeitarbeitern klagten 44 Prozent über Schmerzen in Rücken, Nacken, Armen oder Beinen. Bei den anderen abhängig Beschäftigten waren es 34 Prozent. weiter
  • 711 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar 2014

Zum Suizid verabredet Nach dem Fund dreier Frauenleichen in Vöhl (Nordhessen) geht die Polizei von Selbstmord aus. Den Ermittlungen zufolge haben sich die 49, 44 und 23 Jahre alten Frauen im Internet kennengelernt und gezielt getroffen. Vermutlich um sich mit dem Gas Kohlenmonoxid zu töteten. Dies stehe aber erst nach der Untersuchung der Leichen fest, weiter
  • 683 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar 2014

Oscar-Nominierung ungültig Die Film-Akademie in Los Angeles hat die Nominierung des Songs "Alone Yet Not Alone" wegen unlauterer Werbung für ungültig erklärt. Das Lied von Komponist Bruce Broughton und Lyriker Dennis Spiegel sei von der Oscar-Vergabe ausgeschlossen. Der Akademie-Vorstand hielt Broughton vor, er habe Kollegen via E-Mail auf seinen Song weiter
  • 520 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar 2014

Badebericht manipuliert? Der ADAC prüft Vorwürfe, wonach Prüfberichte zur Badewasserqualität in den 1990er Jahren manipuliert worden sind. Ein ADAC-Mitarbeiter hatte gegenüber der Zeitung "Frankenpost" behauptet, dass Berichte "über Jahre hinweg aus den betroffenen Zielgebieten finanziert und beeinflusst worden" seien. Unterschiedliche Beiträge Die weiter
  • 477 Leser

Opposition bleibt hart

Neue Proteste in Kiew trotz der Zugeständnisse Janukowitschs
Die Gegner des Regimes in der Ukraine ignorieren die Bedingungen der Regierung für eine Amnestie festgenommener Demonstranten. Staatschef Janukowitsch wirft der Opposition vor, die Lage zu verschärfen. weiter
  • 590 Leser

Polizei ermittelt gegen Salafisten

Die Polizei hat ihre Ermittlungen im Umfeld der Stuttgarter Salafisten-Szene ausgeweitet. Zwei Männer sollen ihren Bruder unterstützt haben, der im November an der Ausreise nach Syrien gehindert wurde. Das teilte der Staatsschutz gestern mit. Der 26- und der 33-Jährige sollen den Bruder mit Geld unterstützt haben. Bei Durchsuchungen wurden Datenträger weiter
  • 558 Leser

PROGRAMM vom 31. Januar 2014

FUSSBALL 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Stuttg. Kickers - Elversberg, 1. FC Saarbrücken - VfB Stuttgart II, Borussia Dortmund II - Heidenheim, Darmstadt - Unterhaching, Hansa Rostock - VfL Osnabrück, Preußen Münster - Wehen Wiesbaden, Halle - Kiel, Burghausen - Erfurt, Duisburg - RB Leipzig, Chemnitz - Regensburg. Testspiele: Greuther Fürth - VfR Aalen weiter
  • 560 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 24 397 198,30 Euro Gewinnklasse 2 446 650,00 Euro Gewinnklasse 3 6568,30 Euro Gewinnklasse 4 3429,90 Euro Gewinnklasse 5 155,80 Euro Gewinnklasse 6 41,50 Euro Gewinnklasse 7 18,30 Euro Gewinnklasse 8 10,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 3 177 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 598 Leser

Rauchender Rentner darf hoffen

Friedhelm Adolfs (75) ist ein berühmter Raucher geworden. Auch vor Gericht scheint es im Streit um seine Wohnung besser für ihn zu laufen. weiter
  • 5
  • 524 Leser

Rauchzeichen in Jerez

Formel 1: Red-Bull-Tests bisher ein Desaster
Bei Red Bull macht sich Frust breit. Auch am dritten Test-Tag stand der neue Bolide fast komplett in der Garage. Mercedes und Ferrari fuhren fleißig. weiter
  • 463 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Eintr. Braunschweig - Borussia Dortmund (1:4) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - Hamburger SV (1:0) Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart (0:1) Mainz 05 - SC Freiburg (3:2) Schalke 04 - VfL Wolfsburg (0:2) FC Augsburg - Werder Bremen(2:1) Samstag, 18.30 Uhr Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach (2:2) Sonntag, 15.30 Uhr Hertha BSC - weiter
  • 670 Leser

SPD dringt auf Doppelpass

Innenminister pochen auf Ende der Optionspflicht
Die SPD-Innenminister der Länder fordern von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) mehr Tempo bei der doppelten Staatsbürgerschaft. "Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass eine kurzfristige Neuregelung hin zur Abschaffung des Optionszwanges erfolgen muss", heißt es im Brief der SPD-Minister. Union und SPD hatten sich im Koalitionsvertrag auf weiter
  • 531 Leser

STICHWORT · SICHERHEITSKONFERENZ: Spitzenpolitiker und Top-Militärs

Diese Entwicklung hätte sich Ewald-Heinrich von Kleist wohl nicht träumen lassen, als er 1963, mitten im Kalten Krieg, zur ersten "internationalen Wehrkundebegegnung" lud. Ziel von Kleists, der 1944 zu den Mitverschwörern um den Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg gehörte, waren der sicherheitspolitische Austausch von Experten aus den weiter
  • 447 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 31. Januar 2014

Summ, summ, summ Die fleißigsten Mitarbeiter werkeln mitunter nicht im Büro, sondern auf dem Dach. Das ist im Staatsministerium von Ministerpräsident Winfried Kretschmann nicht anders als in der Südwestbank. Beide Häuser leisten sich ganze Völker, in diesem Fall Bienenvölker: Die produzieren in der Halbhöhenlage den raren Landeshonig oder mitten in weiter
  • 537 Leser

Syrien-Gespräche in Genf ohne Ergebnis vertagt

Knapp eine Woche nach Beginn der Verhandlungen zwischen den syrischen Bürgerkriegsparteien sind diese heillos zerstritten. Ein Friedensschluss ist nicht in Sicht. Vielmehr wurde gestern bei den Gesprächen am Genfer UN-Sitz erneut klar, dass die Positionen weit auseinanderliegen, wie Diplomaten sagten. Nach einem Treffen heute sollen die Verhandlungen weiter
  • 548 Leser

THEMA DES TAGES vom 31. Januar 2014

DEBATTE UM OLYMPIA-BOYKOTT Hinfahren oder nicht? Die Frage, ob Politiker den Spielen fernbleiben sollten, wird unterschiedlich beantwortet. Die einen wollen den Kreml-Chef abstrafen, die anderen rufen dazu auf, das Großereignis für öffentliche Kritik zu nutzen. weiter
  • 569 Leser

Verfahren gegen die Bahn

Kartellamt: Wird Monopolstellung bei Fahrkartenverkauf missbraucht?
Das Bundeskartellamt hat ein Verfahren gegen die Deutsche Bahn (DB) eingeleitet. Die Wettbewerbshüter vermuten den Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung beim Verkauf von Fahrkarten. weiter
  • 694 Leser

Weiterer Gerichtstermin für Justin Bieber

Popstar soll einen Chauffeur geschlagen haben - Petition fordert Abschiebung aus den USA
Und wieder Negativschlagzeilen um Justin Bieber: Der 19-Jährige muss vor Gericht, weil er einen Chauffeur angegriffen haben soll weiter
  • 607 Leser

Wieland Backes schließt sein "Nachtcafé"

Talkshow aus dem Schloss Favorite in Ludwigsburg wird nach fast 28 Jahren eingestellt
Nach fast 28 Jahren, mehr als 700 Sendungen und 5000 Gästen endet im SWR eine Ära: Wieland Backes tritt als Gastgeber des "Nachtcafé" ab. weiter
  • 826 Leser

Windkraft: Gabriel dreht bei

Wirtschaftsminister sucht Konsens mit Bundesländern - Viele Punkte offen
Der Südwesten fürchtet um den Windkraft-Ausbau. Nun scheint Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die umstrittene Neuregelung ändern zu wollen. weiter
  • 517 Leser

Winterblues am Arbeitsmarkt

Saisonbedingt sind wieder mehr Menschen auf Jobsuche
Trotz eines Anstiegs der Arbeitslosigkeit im Januar wertet die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit den Start ins Jahr positiv: Erstmals liegt die Arbeitslosigkeit wieder unter dem Vorjahreswert. weiter
  • 667 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

VW überholt GM Europas größter Autobauer Volkswagen hat den US-Rivalen General Motors (GM) vergangenes Jahr beim Fahrzeugabsatz hinter sich gelassen. Die Wolfsburger kamen 2013 inklusive ihrer schweren Nutzfahrzeuge auf 9,73 Mio. Einheiten. Damit ist VW bei den Auslieferungen weltweit die Nummer zwei. Nur Toyota schaffte mit 9,98 Mio. Fahrzeugen noch weiter
  • 676 Leser

Ärzte wecken Schumacher auf

Michael Schumacher wird langsam aus dem künstlichen Koma geholt. Rund einen Monat nach dem Ski-Unfall des Formel-1-Rekordweltmeisters bestätigte seine Managerin Sabine Kehm: "Michaels Narkosemittel werden seit kurzem reduziert, um ihn in einen Aufwachprozess zu überführen, der sehr lange dauern kann." In einer dreisprachigen Stellungnahme erklärte sie: weiter
  • 1001 Leser