Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. Februar 2014

anzeigen

Regional (121)

POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Iggingen. Am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr kollidierten zwei Autos in Iggingen. Von der B 29 kommend war der eine Autofahrer in die Hauptstraße in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd eingebogen. Dabei hatte er einen dort fahrendes Auto übersehen. Bei der folgenden Kollision entstand ein Sachschaden von rund 12 000 Euro. weiter
  • 1681 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren streifte eine Autofahrerin am Mittwochmittag gegen 14 Uhr ein Fahrzeug, das am Fahrbahnrand der Rechbergstraße abgestellt war. Sie verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von zirka 10 000 Euro. weiter
  • 1693 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd: Auf rund 10 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine Autofahrerin am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr verursachte, als sie an der Einmündung Untere Zeiselbergstraße / Sebaldplatz nach links abbog und hierbei die Vorfahrt eines Fahrzeuges missachtete weiter
  • 1682 Leser

Immer mehr wollen zurück in die Stadt

Schwäbisch Gmünd erschließt weiteres Bauland und nützt vermehrt frei werdende Flächen im Innern
Schwäbisch Gmünd erlebt eine zunehmene Nachfrage nach Bauplätzen in der Stadt und in den Stadtteilen. Das sagt Gerhard Hackner, Leiter des Liegenschafts- und Vermessungsamts. Im Haushalt 2014 sind deshalb weitere Erschließungsvorhaben eingeplant. weiter
  • 1405 Leser
POLIZEIBERICHT

In Bauhof eingebrochen

Welzheim. Unbekannte brachen von Mittwoch auf Donnerstag in den Welzheimer Bauhof ein. Sie hatten ein Fenster aufgehebelt und versuchten selbiges mit einem Getränkeautomaten. Sie stahlen eine Digitalkamera und Bargeld. Der Schaden samt Diebesgut beläuft sich auf mehrere hundert Euro. weiter
  • 2992 Leser

Jetzt doch ein Zebrastreifen am Schillersteg

Stadt reagiert auf Bürgerprotest
Die Stadt Gmünd wird in der Uferstraße auf der Höhe des Schillerstegs einen Zebrastreifen einrichten. Dies ist das Ergebnis einer Verkehrsschau vom Mittwoch. Dabei waren Eltern von Schulkindern sowie Vertreter der Stadtverwaltung, mehrerer Schulen, der Polizei und des Gemeinderates. weiter
  • 5
  • 610 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken beschädigte eine Autofahrerin am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr ein Fahrzeug, das auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bethlehemer Straße abgestellt war. Der Sachschaden wird auf zirka 1000 Euro geschätzt. weiter
  • 1242 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte in der Zeit zwischen Dienstagmorgen 7.30 Uhr und Mittwochmorgen 8.40 Uhr ein Fahrzeug, das auf dem Parkplatz der Kirche in der Osterlängstraße abgestellt war. Der vom Unfallflüchtigen angerichtete Fremdschaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier weiter
  • 497 Leser

Stück steinerne Stadtgeschichte

In rund einem Monat wird der Rückbau der Fünfknopfturm-Brücke abgeschlossen sein
Bald hat Gmünd einen weiteren Teil seines historischen Stadtbildes wieder. In etwa einem Monat wird der Rückbau der Fünfknopfturmbrücke abgeschlossen sein. Es gibt auch neue Einblicke an dem alten Bauwerk: Die Wehrkammer am südöstlichen Brückenpfeiler wird künftig für Besuchergruppen begehbar begehbar sein. weiter
GUTEN MORGEN

Große Fußstapfen

Neuer Job, neue Stadt, neue Wohnung. Die Suche nach letzterem ist nicht ganz einfach. Ruhig soll es sein, aber nicht zu weit ab vom Schuss. Keine Studentenbude, davon hat man genug gesehen. Aber bezahlbar. Wenn möglich mit Balkon. Unabdingbar: eine Küche, weil man gerne kocht. Irgendwann wird man tatsächlich fündig. Zur Arbeit sind es nur ein paar Minuten. weiter
  • 501 Leser

Arbeitsplätze steigen stetig an

Mitglieder des Böbinger Handel- und Gewerbeverein „Böbingen im Team“ trafen sich
Der lockere Ton, die große Anzahl der anwesenden Mitglieder und die gute Stimmung zeigten am Donnerstag deutlich, dass im Böbinger Handels- und Gewerbeverein „Böbingen im Team“ alles stimmt. Was denn auch die Zahlen belegten, die Vorsitzender Hans Schaile in der Jahreshauptversammlung präsentierte. weiter
  • 5
  • 539 Leser

Andere Verhältnisse

Zum Güttler-Konzert in der Salvatorkirche Aalen am 5. Februar.Als ich dem Konzert zuhörte, erinnerte ich mich an das Konzert, das Ludwig Güttler am 24. September 1980 im Rahmen des Konzertrings mit seinem „Leipziger Bach-Collegium“ in der Stadthalle gab. Der Konzertring bekam viele Angebote von Agenturen und Musikern, die an einem Konzert weiter
  • 1321 Leser

Ein Mord im Heiligenwald

Das Tannhäuser Filmprojekt soll im Juli Premiere feiern – neuer Trailer im Internet
Auf der Ostalb entsteht das Filmprojekt „Mord im Heiligenwald“. In und um Tannhausen und mit Amateurschauspielern aus der Region drehte Regisseurin Birgit Kohl mit dem Profi-Kameramann Tim Spreng im vergangenen Jahr alle Szenen ab. Das Filmmaterial ist in der Postproduktion bei Sprengs Prager Produktionsfirma „Pantheon Pictures“. weiter
  • 1680 Leser

Skikurse am Wirtsberg

Am vergangen Wochenende hat der Skiclub Heubach-Bartholomä wieder seine Skikurse am Wirtsberg angeboten. 28 Anfänger und elf Fortgeschrittene konnten es kaum erwarten, auf die Piste zu kommen, und versammelten sich pünktlich am Samstag bei sonnigem Winterwetter am Skihang. Es wurden erste Bewegungserfahrungen sowie paralleles Fahren und Carven vermittelt. weiter
  • 673 Leser

Weckruf!

Von Hund zu Hund....Warum räumst Du Deinen Scheißhaufen nicht einfach auf?Nein, mal ganz ehrlich, stell Dir mal vor, Doggi von nebenan kommt jeden Tag lässig in Deinen Garten, scheißt sich aus und geht wieder heim zu Mama und Papa. Doggis Garten bleibt immer schön sauber, weil der eingezäunt ist und somit kein anderer Köter rein kommt. Und wenn Doggi weiter
  • 4
  • 522 Leser

Minister bringt 100 000 Euro mit nach Aalen

Geld für Stadtkirchensanierung
Aalen. Eine außergewöhnliche Spendenübergabe hat es am Donnerstagvormittag in der Aalener Stadtkirche gegeben. Über 100 000 Euro hatte Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid im Gepäck. Das Geld stammt aus dem Fördertopf des Landesdenkmalamtes und ist für die Sanierung des Stadtkirchenturms bestimmt.Nils Schmid sagte, es sei ihm ein Anliegen, das weiter
  • 313 Leser

Täglich zwei Selbstanzeigen beim Finanzamt

Keine Angaben über Beträge
Von 2013 bis zum 27. Januar 2014 sind beim Finanzamt Schwäbisch Gmünd 882 Selbstanzeigen von Steuersündern erfasst worden. Das Finanzamt in Gmünd ist auch für Aalen zuständig. weiter
  • 448 Leser

Bagger im Baustahlareal

Spezialfirma räumt das Gelände – Sechs bis acht Wochen Arbeit
Auf dem ehemaligen Baustahlareal bewegt sich etwas: Die ersten Abrissarbeiten haben begonnen. Ein Bagger entfernt auf dem Gelände des künftigen Stadtovals derzeit große Stahlträger. Auftraggeber ist die Firma Aurelis. Erst wenn alles wie geplant abgeräumt ist, übernimmt die Stadt das 4,5 Hektar große Gelände. weiter

Vortrag über Schülermentoren

Aalen. Der nächste Termin im Rahmen der thematischen Reihe Gewaltprävention findet im Aalener Landratsamt am Mittwoch, 12. Februar um 14.30 Uhr zum Thema „Schülermentoren – Möglichkeiten, Grenzen, Erfahrungen“ statt. Referent ist Dieter Hahn, Oberstudienrat am Rosenstein-Gymnasium in Heubach. Hahn ist Streitschlichter und Spielleiter weiter
  • 1488 Leser

Der Wettbewerb

Am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels nehmen jährlich bundesweit hunderttausende lesebegeisterte Sechstklässler aus 7200 Schulen teil. Die Etappen führen über Stadt-, Kreis-, Bezirks- und Länderebene zum Finale im Juli in Berlin. Der Jury gehören Corinna Pavel, Margrit Baumann, Karin Henninger, Werner Haas, Reinhold Müller, Andrea Lühne, Rainer weiter
  • 4026 Leser

Einführung ins Betreuungsrecht

Schwäbisch Gmünd. Der Betreuungsverein Ostalb und die Betreuungsbehörde des Landratsamts Ostalbkreis bieten die Veranstaltung „Einführung ins Betreuungsrecht Teil 1“. Diese ist am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr im Landratsamt Schwäbisch Gmünd. Den zweiten Teil gibt’s am Mittwoch, 19. Februar, ebenfalls im Landratsamt in Gmünd um weiter
  • 909 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Betreuungsverein informiert

Der Betreuungsverein Ostalbkreis hat sein Programm für das erste Halbjahr 2014 aufgelegt. Die Broschüre liegt in Rathäusern, Notariaten und verschiedenen Pflegeeinrichtungen aus. Unter www.btv-ostalb.de kann es auch heruntergeladen werden. weiter
  • 982 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Programm der Erwachsenenbildung

Das neue Halbjahresprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung im Ostalbkreis ist erschienen und liegt in Gemeindehäusern, Pfarrämtern, Geschäften oder Bibliotheken aus. Alle Veranstaltungen und Veröffentlichungen findet man auf der Homepage der Evang. Erwachsenenbildung im Ostalbkreis: www.eb-ostalb.de. weiter
  • 895 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDSusanne Karolina Steidle, Salvatorstraße 20, zum 90. GeburtstagKarl Pflüger, Katharinenstraße 34, zum 88. GeburtstagWaltraut Krejcik, Weißensteiner Straße 91, zum 86. GeburtstagFerdinand Veh, Rektor-Klaus-Straße 30, zum 82. GeburtstagMarieliese Brand, Römerstraße 20, zum 78. GeburtstagHaci Kizilay, Mühlweg 24, zum 78. GeburtstagHelga weiter
  • 362 Leser

Gefahr für Straße und Schiene

Aus Sicherheitsgründen mussten Bäume unterhalb des Klosters Lorch gefällt werden.
Kahl ist es am Hügel unterhalb des Klosters Lorch geworden. Bäume mussten weg, weil Gefahr im Verzug war, heißt es vom Vermögens- und Bauamt in Gmünd. weiter
  • 3
  • 632 Leser

Grundlagen der Falknerei

Lorch. Über Grundlagen der Falknerei sowie Abrichtung und Umgang mit den Vögeln informiert ein circa vierstündiger Schnupperkurs der Stauferfalknerei im Kloster Lorch. Die Veranstaltung am Samstag, 15. Februar, geht von 9 bis 13 Uhr, Anmeldung unter (07172) 928497. weiter
  • 1854 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Christen als VerfolgteUm die Christenverfolgungen geht es im Männerkreis der evangelischen Kirchengemeinde Lorch Nord am Montag, 10. Februar, um 19.30 Uhr. Interessierte treffen sich dazu im evangelischen Gemeindehaus in Lorch neben der Stadtkirche. Dekan i. R. Seng wird zu diesem Thema Stellung nehmen. Eine Diskussion schließt sich an. Als Gäste sind weiter
  • 500 Leser

Ein „ungeplantes Wunschkind“

Ende Januar kam der kleine Lian zur Welt und machte die Großfamilie mit fünf Generationen perfekt
„In unserer Familie ist es normal, dass wir früh Kinder bekommen“, erzählt die 35-jährige Eveline Spazierer, frischgebackene Oma aus Alfdorf. Vor zwei Wochen kam ihr Enkel Lian zur Welt. Seine Mama Jana freut sich nicht nur über die Unterstützung ihrer Mutter, auch Uroma und Ururgroßeltern kümmern sich liebevoll um den kleinen Jungen. weiter
  • 5
  • 1110 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Elternsprechtag an RS Mutlangen

Der diesjährige Elternsprechtag an der Realschule in Mutlangen findet am kommenden Donnerstag, 13. Februar, von 16 bis 19 Uhr statt. Das Anmeldeformular mit den Wunschterminen, ist mit der Halbjahresinformation ausgegeben worden. Die Termine werden ausschließlich von den jeweiligen Fachlehrern vergeben. Bei diesem Sprechtag besteht für die Eltern die weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fasching im Seniorenzentrum St. Lukas

Das Seniorenzentrum St. Lukas in Abtsgmünd lädt ein zum Faschingsnachmittag. Dieser ist am kommenden Dienstag, 11. Februar, ab 14.30 Uhr im Seniorenzentrum St. Lukas in der Begegnungsstätte. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die musikalische Gestaltung der Feier übernimmt Rita Bäuerle, zur Unterhaltung tragen die Landfrauen aus Abtsgmünd, sowie die weiter
  • 529 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weiberfasching in Göggingen

Am Donnerstag, 27. Februar, findet der traditionelle Weiberfasching in der Gemeindehalle in der Gemeinde Göggingen statt. Für Stimmung sorgt das CTS DJ-Team. Karten gibt es ab dem Dienstag, 11. Februar, im Vorverkauf bei Tina S. Fashion and more in Göggingen (Hauptstraße neben Bäckerei Weith) sowie der Kreissparkasse in Leinzell. Eintritt: 6 Euro. weiter
  • 865 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kaffeenachmittag der Landfrauen

Die Landfrauen Mittelbronn-Frickenhofen laden alle Mitglieder sowie Gäste am Mittwoch, 12. Februar, zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag in das Dorfhaus in Mittelbronn ein. Professor Josef Haas hält dabei einen Vortrag zum Thema „Heilwerte aus dem Bienenvolk“. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. weiter
  • 706 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Dollingerie Theater“ im Kaffeehaus

Schwäbisches Kabarett mit „Dollingerie Theater“ auf der Kleinkunstbühne im Kaffeehaus in Straßdorf erwartet die Gäste mit dem Programm „Schwäbisch macht Sexy“ am Sonntag, 9. Februar, um 18 Uhr. Infos unter www.dollingerietheater. Der Eintritt kostet 12 Euro. Kartenreservierung im Restaurant oder unter (07171) 4950581. weiter
  • 326 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung Akkordeonorchester

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester lädt am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr alle Mitglieder in die „Kleine Schweiz“ zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein. Unter anderem stehen neben Berichten der Vorstandschaft Neuwahlen auf der Tagesordnung. weiter
  • 5
  • 555 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neujahrsempfang der SPD

Der SPD-Kreisverband Ostalb lädt ein zum Neujahrsempfang am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr in das Congress-Centrum-Stadtgarten. Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten in Baden-Württemberg spricht zum Thema: „Starke Kommunen in einem starken Europa. weiter
  • 220 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenischer Gottesdienst in St. Maria

Im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche wird am Sonntag, 9. Februar, um 9 Uhr in St. Maria, Rehnenhof mit Pfarrer Dr. Wallbrecht und Pfarrer Klinkosz ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. weiter
  • 157 Leser

Forum Gold und Silber wächst

Landrat Klaus Pavel führt durch den Rohbau und erklärt Planungen für das Jahr der Gartenschau
„Zum allerersten Mal sind wir heute mit den künftigen Nutzern im Forum Gold und Silber“, begrüßte Landrat Klaus Pavel zahlreiche Firmenvertreter sowie die Projektverantwortlichen zu einer Vorortbegehung auf der Baustelle gegenüber der Remsgalerie. weiter

Lüber: Verfahren richtig

Vater attackiert Ortsvorsteher wegen Schul-Toiletten
Mit heftigen Angriffen wendet sich der Straßdorfer Michael Beuther gegen Ortsvorsteher Werner Nussbaum, weil der es versäumt habe, rechtzeitig dafür zu sorgen, dass die Toiletten im Schulhaus in der Wallenstraße von innen zugänglich sind. Schulleiter Peter Lüber unterstützt zwar das Anliegen, distanziert sich aber von Attacken gegen den Ortsvorsteher. weiter

Die Zahl der Schwimmer steigt

Seit Gründung des Schwimmhallen-Fördervereins Leinzell geht’s aufwärts
„Eine große Solidarität“, so beschreibt Bürgermeister Ralph Leischner den Zusammenhalt der Leinzeller, wenn es um ihr Schwimmbad geht. Im November 2011 wurde ein Förderverein für dieses gegründet. Inzwischen hat dieser bereits 96 Mitglieder. Und die krempeln nicht nur die Ärmel für Eigenleistung hoch, sondern geben auch Finanzspritzen. weiter

Hilfe für Kinder in Slums

Franziskus-Gymnasiasten engagieren sich in Kolumbien
Für strahlende Kinderaugen wollen die Schülerinnen der Klasse 7a des Franziskus Gymnasiums Mutlangen mit dem Erlös aus einem Gemeinschaftserlebnis für einen guten Zweck sorgen. weiter
  • 385 Leser

Im Fußball und Volleyball gut

Generalversammlung des SV Frickenhofen erstmal im eigenen Vereinsheim
Bei der Jahreshauptversammlung des SV Frickenhofen im eigenen Vereinsheim standen die Erfolge des Vereins in den BVereichen Volleyball und Fußball im vergangenen Jahr im Vordergrund. weiter
  • 888 Leser

Aktive und Jugend spitze

Generalversammlung des Musikvereins Mutlangen mit vielen Ehrungen
Auf ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr 2013 konnte der Musikverein Mutlangen bei seiner Generalversammlung zurückblicken. Es gab etliche hohe Ehrungen. weiter
  • 1366 Leser

Altersgenossen 1947 besuchen Hans Kloss in seinem Atelier

Zum Start ins neue Vereinsjahr traf sich der AGV 1947 vor dem Schwäbisch Gmünder Rathaus. Das Ziel ihres Ausflugs: das Atelier von Künstler Hans Kloss. Der hat dort mit seinen farbintensiven Werken über die Stauferzeit ein einmaliges Ambiente geschaffen. Kloss verstand es, perfekt durch die Räume zu führen, ging auf alle Fragen ein und vermischte geschickt weiter
  • 285 Leser

Die Führung bleibt

Abteilungsversammlung der Feuerwehr Straßdorf
Ein eher ruhiges Jahr resümierte Kommandant der Straßdorfer Feuerwehr auf deren Abteilungsversammlung. 135 Stunden bei insgesamt sechs Einsätzen standen zu Buche. Alexander Schäffauer ist jetzt Hauptfeuerwehrmann. Ralf Irdenkauf bleibt Kommandant. weiter
  • 582 Leser

Eigene Balance finden

Dr. Beate Weingardt „Wer immer nur gibt…..“
Zum „Frauenfrühstück“ hatte die Herlikofer LandFrauengruppe geladen. Dabei waren auch Gäste sowie die „Schwungfedergruppe I“ der KreisLandfrauen, so dass sich mehr als 60 Frauen am liebevoll vorbereiteten, ausgiebigen Frückstücksbuffet bedienen konnten. weiter
  • 730 Leser

Prostata-Gruppe hat neuen Vorstand

Schwäbisch Gmünd. Der bisherige Vorsitzende der Prostatakrebsselbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd Klaus-Peter Sorg dankte allen SHG-Mitgliedern für ihr Kommen. Zunächst erfolgte ein Jahresrückblick auf die aktive Tätigkeit der Selbsthilfegruppe. Man war sich einig, dass nur gemeinsam die Aufgaben innerhalb der Selbsthilfegruppe zu bewältigen sind. Nach weiter
  • 474 Leser

Spende für die Kirche auf der Gartenschau

Einen Scheck über 1000 Euro überreichten die Frauen des Frauentreffs St. Franziskus an Pfarrer Robert Kloker. 800 Euro stammen aus dem Erlös ihres jährlichen großen Flohmarktes im Oktober im Franziskaner, den Rest stockten sie privat auf. Das Geld soll für die kirchlichen Aufgaben auf der Landesgartenschau verwendet werden. Pfarrer Robert Kloker bedankte weiter
  • 914 Leser

Für den Kartellspruch gerüstet

Jahresversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Schwäbisch Gmünd
Die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Schwäbisch Gmünd, der rund 200 Privatwaldbesitzer angehören, ist gerüstet für mögliche Änderungen in der Holzvermarktung, wie sie vom Bundeskartellamt gefordert werden. Dies zeigte sich auf der Jahresversammlung. weiter
  • 5
  • 487 Leser

Partynacht in Grabbenhausen

Tolle Stimmung herrschte auch dieses Jahr wieder bei der Partynacht in Grabbenhausen. Torben Wengert begrüßte das Publikum und die befreundeten Vereine wie zum Beispiel die Faschingsfreunde aus Untergröningen, die Ellwanger Hexenzunft oder die Leintalhexen. Die Lachabatscher aus Waldstetten, die Schollaklopfer aus Tannhausen, die GmenderGassafetza sowie weiter

Wenig Gnade für alte Heizungen

Energieeinsparverordnung tritt am 1. Mai in Kraft – viele Hausbesitzer müssen handeln
Energiewende. Dass es dabei nicht nur um Windkraft-, Biogas- oder Solaranlagen geht – das bekommen derzeit viele private Hausbesitzer zu spüren. Denn: „Alle Heizungen, die vor 1985 eingebaut wurden oder älter als 30 Jahre sind, müssen ausgetauscht werden – auch, wenn sie nicht kaputt oder reparaturbedürftig sind“, zitiert Ralf weiter
  • 3
  • 3097 Leser

Carl Zeiss schließt Projekt ab

Fortführen des Projekts „SALVE“ ist aber gesichert – Offen für neue Partner
Mit der Neuausrichtung der Elektronenmikroskopie-Sparte auf die so genannte Scanning Electron Microscopy (SEM)-Technologie scheidet die Carl Zeiss AG aus dem Forschungsprojekt „SALVE“ (Sub-Angström Low-Voltage Electron Microscopy) aus. Projektpartner der Universität Ulm ist neben Zeiss die Heidelberger Firma CEOS GmbH. weiter
  • 1480 Leser

Endspurt für Bewerbungen bis 28. Februar

Innovationspreis
Zum vierzehnten Mal belohnen die Kreissparkasse Ostalb und die Kreissparkasse Heidenheim Erfindergeist und Mut zu besonderen Leistungen mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg, dem „Preis für Talente und Patente“. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 28. Februar. weiter
  • 1426 Leser

Wachstum gegen Branchentrend

Crailsheim/Aalen. Die Personalvermittlung Franz & Wach hat das Geschäftsjahr 2013 mit 25 Prozent Umsatzzuwachs und einer Gewinnverdopplung abgeschlossen. Entgegen dem Branchentrend gelingt es dem Unternehmen, das auch in Aalen vertreten ist, den Wachstumskurs fortzusetzen. Die Geschäftsführung sieht die Gründe in „marktgerechten Prozessen weiter
  • 1533 Leser

Südwestmetall kritisiert Politik

Aalen. „Die Politik setzt ohne Not unsere Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel“, kritisierte Jörn P. Makko, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, aktuelle Entwicklungen in der Landes- und Bundespolitik. Den Arbeitgebern liegen insbesondere die Rentenpläne der Bundesregierung sowie die Bildungsfreistellung in Baden-Württemberg weiter
  • 1436 Leser

Liebe zur Musik verbindet im Musical

Musik verbindet, das merkten die Schüler der Waldstetter Werkrealschule Unterm Hohenrechberg und der Adalbert-Stifter-Realschule Schwäbisch Gmünd bei Besuch des Musicals „Mamma Mia“ in Stuttgart. Die Liebe zur Musik verbindet beide Schulen miteinander, die Waldstetter haben ein musisches Profil, die Gmünder einen Musikzug. So waren alle weiter
  • 959 Leser

Mit der Polizei die Liebe gefunden

Susanne und Hans-Peter Stein aus Schwäbisch Gmünd feiern Goldene Hochzeit
Ganz genau wussten die beiden Jubilare gar nicht, wann sie geheiratet haben, da musste erst einmal auf dem Ehering von Hans nachgeschaut werden. weiter
  • 590 Leser

Asül und das Paradigma

Waldstetten. Kabarettist Django Asül ist am Freitag, 14. März, um 20 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle zu Gast. Sein neues Programm heißt „Paradigma“ Einlass: 19 Uhr. Karten bei der VHS, (07171) 925150, Buchhandlung Stiegele in Gmünd und im Rathaus Waldstetten, (07171) 40345. weiter
  • 1476 Leser
KURZ UND BÜNDIG

BenefiZ-JaZZ

Die Swany Feet Warmers und Swabian Brass geben gemeinsam im Hofcafe in „Hadlaburg“ ein Konzert zugunsten der Kapelle in Herdtlinsweiler am Freitag, 7. Februar ab 20 Uhr. Mit einer kleinen speziell zusammengestellten Speisekarte sorgt das „Hofcafé“ für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei, jedoch hofft der Verein Kapelle weiter
  • 121 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Capella nova 2000 sucht Verstärkung

Vor gut einem Jahr formierte sich der gemischte Chor mit neuen Sängern unter der Leitung von Olga Haußer. Dieses Jahr wird Capella nova 2000 e.V. auf der Landesgartenschau beim Tag der Regionen am Freitag, 18. Juli auftreten. Für dieses Projekt sucht der Chor Mitsänger. Wer Freude am Singen hat, ist zur Schnupperprobe eingeladen, mittwochs von 19.30 weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahresfeier des SV Hussenhofen

Die Jahresfeier des SV Hussenhofen findet am Sonntag, 9. Februar, ab 16 Uhr im Vereinsheim statt. Langjährige Mitglieder werden geehrt. Mitglieder, Ehrenmitglieder, Jugendliche und Freunde sowie Familien sind eingeladen. weiter
  • 499 Leser

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagmorgen eine Tankstelle in der Eutighofer Straße in Schwäbisch Gmünd überfallen. Wie die Polizei mitteilt, flüchtete dank des beherzten Einschreitens einer Angestellten der mit einer Pistole bewaffnete Täter ohne Beute. Im Zuge der Ermittlungen konnte ein Lichtbild des Täters gesichert werden.Der maskierte Mann, der circa weiter
  • 5
  • 2671 Leser

Niklas Tanzer gewinnt Vorlesewettbewerb

13 Schüler messen sich in der Alemannenschule in Hüttlingen beim zweiten Kreisentscheid – Sieger können es bis nach Berlin schaffen
Ein tiefer Tauchgang in die Welt der Buchstaben stand am Donnerstag in der Aula der Alemannenschule in Hüttlingen auf dem Plan. 13 Jungs und Mädchen stellten ihre Textsicherheit und ihr Können beim zweiten Teil des Kreisentscheids im 55. Vorlesewettbewerb unter Beweis. Sieger wurde Niklas Tanzer aus Aalen. weiter
  • 1619 Leser

NEU IM KINO

VaterfreudenKaum hat sich das Haustier vom nichtsnutzigen Bruder im eigenen Bett eingenistet, ist man schon seiner Fruchtbarkeit beraubt. Diese zugegebenermaßen hanebüchene Geschichte vom Frettchen, das sich in das beste Stück von Single Felix verbeißt, bringt in Matthias Schweighöfers neuster Komödie „Vaterfreuden“ den Stein ins Rollen: weiter
  • 4
  • 1625 Leser

Virtuoser Trompetenjubel

Trompeter Ludwig Güttler und Organist Friedrich Kircheis konzertieren in der Salvatorkirche Aalen
Über 450 Musikliebhaber wollten in der Aalener Salvatorkirche dem Großmeister der Trompete, Ludwig Güttler, in einem gemeinsamen Konzert mit seinem Orgelpartner Friedrich Kircheis lauschen. Im Gepäck hatten die beiden Reisenden barocke Kompositionen, bei deren Umsetzung die persönliche Inspiration des öfteren abgeklärter Routine wich. weiter
  • 2
  • 1468 Leser
Am Samstag, 8. Februar, spielen „Garbage man blues“ im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. In den 90iger Jahren als Blues-Band gegründet, trägt die 2010 reformierte Gruppe gerade noch den Namen des Originals. Die sechs Musiker geben neben Blues–Stücken von Buddy Guy oder Luther Allison auch funkige und soulige Lieder von Ana Popovic und Etta James, aber weiter
  • 1991 Leser
Theater Die bayerische Komödie „Das ist mein Bett!“ in Aalen

Bayerischer Humor

Mit einer neuen bayerischen Boulevardkomödie aus der Feder von Pierre Franckh gehen Gerda Steiner und ihr Ensemble wieder auf große Tournee. Am Samstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr gastieren sie in der Stadthalle Aalen. weiter
  • 5
  • 894 Leser

Feiner Wortwitz

Mit Werner Koczwara und Ernst Mantel haben sich zwei der komischsten Humorschaffenden Süddeutschlands zusammengetan. Das „Vereinigte Lachwerk Süd“ ist ein Gipfeltreffen des schwäbischen Humors. weiter
  • 1250 Leser

Figurentheaterfestival

In Schorndorf findet vom 8. bis 16. Februar die Imaginale – ein internationales Figurentheaterfestival statt. Vom 8. bis 16. Februar präsentieren das Figuren Theater Phoenix und das Kulturforum Schorndorf vier Produktionen international renommierter Theatergruppen. Davon sind drei für Erwachsene und Jugendliche, ein Stück ist für Kinder. Die Stücke weiter
  • 773 Leser

Machtkampf auf der Schwäbischen Alb

Der 14. Fall für August Häberle: Autor Manfred Bomm liest am Samstag, 8. Februar, in der Zachersmühle aus seinem neuen Roman „Machtkampf“. In einem kleinen Dorf, irgendwo auf der Schwäbischen Alb, sieht sich ein Pfarrer im Mittelpunkt von Intrigen, Machtkämpfen und Verleumdungen. Als dann auch die örtliche Presse darüber berichtet, findet weiter
  • 842 Leser

Reisen im Kopf

Wer einen Abend bei einer Lesung mit Frank Stöckle und Michel Speer verbracht haben, fragt sich ernsthaft hinterher, warum er jemals verreist ist. Am Samstag, 8. Februar, laden sie ihr Publikum zu einer „Reise im Kopf“ ein. weiter
  • 861 Leser
Der russische Pianist Professor Rinat Shakirov ist momentan Gast der Pianofortemanufaktur Carl Sauter. Im Rahmen dieses Besuches wird er am Donnerstag, 13. Februar, um 18.00 Uhr im Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg spielen. Es werden an diesem Abend Stücke von Schumann und Debussy zur Aufführung kommen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 3291 Leser

Cajón zum selber Bauen

Ein Workshop mit dem Trommelllehrer Ridha Slimi findet am Samstag, 8. Februar, von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Volkshochschule Geislingen statt. „Eine Cajón bauen und bespielen“ heißt die Veranstaltung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 8 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen). Ein Cajón ist ein aus Kuba oder Peru stammendes Schlaginstrument weiter
  • 630 Leser

Die Jagd während der Eiszeit

Eine Sonderveranstaltung wird am Samstag, 8. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Archäopark Vogelherd Niederstotzingen angeboten. Unter dem Titel „Eiszeitjagd im Winter“ kann man sich als Gruppe dem Thema „Jagd in der Eiszeit“ widmen, die Jagdtiere der Eiszeit genauer betrachten und im Archäopark mit verschiedenen Waffen auf die Jagd weiter
  • 784 Leser

Puppentheater

Der Schnee macht sich in diesem Winter rar - das ändert sich im Bilderhaus am Sonntag, 9. Februar. Denn dort lässt das Puppentheater Kleines Spectaculum mit „Frau Holle“ die Flocken vom Himmel fallen. weiter
  • 706 Leser

Öffentliche Probe am Theater der Stadt

Ab Ende Februar steht am Theater der Stadt Aalen mit „Man ist auch der, der man werden kann“ endlich ein richtiges Jugendstück auf dem Programm. Liv Heløes Stück ist eine Achterbahnfahrt auf jugendlichen Gefühlsbaustellen und eignet sich für Menschen ab 13 Jahren. Janus schwärmt für Dina. Heute ist ihr Geburtstag und er will ihr seine Liebe weiter
  • 477 Leser

„Highlights in Blech“

Am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr gastiert das Blechbläserquintett Harmonic Brass München mit seinem neuen Programm „Highlights in Blech“ in der Stadtkirche Ellwangen. Darin präsentiert das Blechbläserquintett die schönsten und faszinierendsten Werke, die die Literatur zu bieten hat und lässt den Zuhörer gleichzeitig in eigenen Erinnerungen weiter
  • 581 Leser

Abschiedskonzert für eine Königin

Mit zwei Konzerten am Sonntag, 9. Februar, wird die historische Allgeyer-Orgel in der Johanneskirche Aalen in ihre halbjährige Restauration verabschiedet. Die Veranstaltung um 18 Uhr ist bereits ausverkauft, daher wird ein weiterer Termin um 19.30 Uhr angeboten. Es wird ein Konzert vom Format des Aalener Bach-Zyklus, es erklingt aber Musik von Händel, weiter
  • 724 Leser

Ende der Krippenausstellung

Aufgrund der großen Resonanz und Nachfrage finden im Sieger Köder Museum in Ellwangen, zum Ende der Krippenausstellung „Krippen aus aller Welt – und Friede auf Erden“, am kommenden Sonntag, 9. Februar, nochmals öffentliche Führungen mit Annette und Willibald Bezler statt. Sie beginnen um 14 Uhr und 16 Uhr. Es ist nur der übliche Eintrittspreis weiter
  • 1179 Leser

Schwäbisches Kabarett

Mit „Schwäbisch macht Sexy“ ist am Sonntag, 9. Februar, um 18 Uhr das „Dollingerie Theater“ zu Gast in Straßdorf. Zwei junge Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die eine schwäbisch, bodenständig und hungrig auf Kässpätzle - die andere eine nörgelnde Neigschmeckte, die im Schwäbischen den Anschluss (ver-)sucht. Die weiter
  • 494 Leser

Swing

Am Sonntag, 9. Februar, kommt das Roy Frank Orchestra mit seinem neuen Programm „Swing ist Trumpf“ in den Lokschuppen Heidenheim. weiter
  • 441 Leser

Verlosung

Mit der Verfilmung des polarisierenden Romans „Feuchtgebiete“ von Charlotte Roche ist ein visuelles und erzählerisches Meisterstück geglückt: Eine provokante erotische Komödie, wie sie selten im deutschen Kino zu sehen ist. weiter
  • 739 Leser

Geheime Initiationsriten

Am Montag, 10. Februar, präsentiert die Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen einen Vortrag mit Prof. Dr. Hubert Wolf. Der Titel lautet „Die Nonnen von Sant’Ambrogio“. Geheime Initiationsriten und sexuelle Gewalt: Hinter den Klostermauern von Sant‘Ambrogio in Rom spielten sich Mitte des 19. Jahrhunderts ungewöhnliche Szenen ab. weiter
  • 773 Leser

Kinderbücher

Ab 10. Februar bietet die Stadtbibliothek Aalen die Möglichkeit, sich über die eingeladenen Autoren der 12. Aalener Kinderbuchwochen zu informieren. Neben biografischen Details gibt es Präsentationen der Bücher und Hörbücher zu sehen, die nach den jeweiligen Lesungen ausgeliehen werden können. Stadtbibliothek, Aalen ab 10. Februar weiter
  • 3638 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Party Die Wild West Party des TSV´78 Röttingen e.V. findet am Freitag, 14.Februar, im Bürgersaal Röttingen statt. Es spielt die Gruppe „TOP Sound“. Einlass ist ab 20 Uhr, jede Frau erhält einen Gutschein für ein Glas Sekt. weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Faschingsball Am 14. Februar findet in der Stadthalle in Lorch der große Faschingsball mit „Happy Hour“ statt. Für die Unterhaltung sorgen das Männerballett aus Waldstetten, die Guggengruppen „Schwoba Gwidd‘r“ und die „Gmender Altstadtfäger“ sowie die Tanzgarden. Zum Tanz spielt die Partyband „Last Minute“. weiter
KURZ UND BÜNDIG
Konzert Am Freitag, 7. Februar, um 20 Uhr spielt die MiGy Big Band mit rund 40 Schülerinnen und Schülern des Michelberg-Gymnasiums in der Rätsche in Geislingen ein abwechslungsreiches und farbenfrohes Programm. Der Eintritt zum Konzert ist frei. weiter
  • 482 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Pop Der Marburger Gitarren-Virtuose, Sänger und Songschreiber Born Zero ist mit seiner elektroakustische Soloperformance am Freitag, 14. Februar, 20.30 Uhr, im a.l.s.o. ...kulturcafé in Schwäbisch Gmünd zu erleben. Der Gitarrist nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch einen Kosmos aus eigenwilligen Pop Songs und zahlreichen Improvisationen. Der weiter
  • 119 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Theater Das Poetenpack aus Potsdam entführt seine Zuschauer am Freitag, 14. Februar, ab 20 Uhr in die Vergangenheit des wohl größten Verführers der Geschichte. Karten für „Casanova oder die Philisophie der Verführung“ in der Stadthalle Kasten in Feuchtwangen sind im Kulturbüro Feuchtwangen, Tel. (09852) 90444 erhältlich. weiter
  • 443 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Vortrag Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bauen, Planen, Wohlfühlen in Aalen“ hält der international bekannte Landschaftsarchitekt Johann Senner am Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Rathaus Aalen einen Vortrag zum Thema „Human City - mehr Grün in die Stadt“. Sein Büro hatte die Bewerbung für die Landesgartenschau unter dem weiter
  • 151 Leser
Kriminal Dinner: „Das tödliche Vermächtnis“ – das ist ein Drei-Gänge-Menü, umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das am Freitag, 14. Februar, im Restaurant Sonnenhof in Waldstetten stattfinden wird. Inspektor Watson von Scotland Yard braucht an diesem Abend die Mithilfe der Gäste bei der Aufklärung eines kuriosen Mordes an einem exzentrischen schottischen weiter
  • 1737 Leser

Jazzige Elemente

Mit dem Valentinskonzert startet das Programm der Abtsgmünder Kulturstiftung. Am Freitag, 14. Februar, tritt die Gruppe Daydream in der Zehntscheuer auf. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 631 Leser

Klangskulpturen

Die Xala ist ein weltweit einzigartiges Boden-Xylophon, das die Schweizerin Ania Losinger mit Flamencoschuhen tanzend zum Klingen bringt. Mit Mats Eser an der Marimba wird sie am Donnerstag, 13. Februar, auf der Kulturschiene im Lokschuppen ein fernöstliches Programm mit rhythmischen Hörbildern intonieren. weiter
  • 438 Leser
Vom 7. Februar bis 9. März sind in der Rathausgalerie Aalen Bilder von Annemarie Brinsa-Riedel zu sehen. Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 7. Februar, um 19 Uhr. Farbige Leichtigkeit strahlen die Bilder von Annemarie Brinsa-Riedel (1921-1996) aus. Inspirationsquellen für ihre Kunst waren zahlreiche Reisen ebenso wie der Tanz. Als eine der letzten weiter
  • 846 Leser
Unter dem Titel „Serpentismus“ zeigt Hermann Briem bis 1. März in der Galerie im Zunfthaus, in Schwäbisch Gmünd eine neue Seite seines vielfältigen Schaffens: Bilder, die ausschließlich aus Kurven, Bögen und Schlangenlinien bestehen. In einer Art Werkschau zeigt der Künstler nicht nur fertige Gemälde, sondern dokumentiert auch deren Entstehung. Zu sehen weiter
  • 792 Leser

Britrock-Trio

Im Februar wird das neue Studioalbum „Control“ des Britrock-Trios The Brew veröffentlicht. Am 19. März werden die Musiker in Ulm das Album live vorstellen und auch bekannte Klassiker ihrer Vorgängeralben spielen. weiter
  • 536 Leser

Es gibt noch Karten

Karten gibt es im Vorverkaufim Rathaus Hüttlingen, (07361) 977814, beim Touristik-Service Aalen, (07361) 522359, bei der Kreissparkasse-Geschäftsstelle Hüttlingen, (07361) 5080, in der Bücherei-Henne Wasseralfingen, (07361) 71263 und an der Freie Tankstelle Hüttlingen, (07361) 556753. weiter
  • 5490 Leser

Geburtstagskind mit großer Geschichte

Als 1924 Studenten des Prager Konservatoriums ein Nonett gründeten, hat wohl kaum jemand vorausahnen können, dass es eine derartige Bedeutung in der Musikwelt erlangen würde. In den 90 Jahren seines Bestehens haben zahlreiche Komponisten Werke für das einzigartige Ensemble geschrieben, das die originelle Instrumentalbesetzung Geige, Bratsche, Cello, weiter
  • 779 Leser
Konzert Geiger David Garrett wird einen Zusatztermin in Neu–Ulm spielen

Klassische Grenzen sprengen

Nach dem Erfolg der „MUSIC“ Tour, dürfen sich die Fans von David Garrett auch im Mai wieder auf einen unvergesslichen Abend freuen: Im Rahmen seiner Klassik-Tournee wird der Stargeiger in Neu-Ulm gastieren. Aufgrund der großen Nachfrage wird Garrett in der Ratiopharm Arena einen Zusatztermin spielen. weiter
  • 1
  • 1348 Leser

Lernen in Balance zu bleiben

Am 17. März findet die Vortragsreihe „Ostwürttemberger Impulse“ im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post statt. Um 19 Uhr wird der blonde Shaolin, Marc Gassert, mit seinem Vortrag „Disziplin ist eine Waffe – nutze sie!“, erwartet. Marc Gassert erlernte bei Großmeistern die Philosophie der Shaolin. Er übersetzt diese Erkenntnisse weiter
  • 714 Leser

Testosteron-Vollpfosten

Aufgrund der großen Nachfrage, wird es einen Zusatztermin von Bülent Ceylan und seinem neuen Programm: „Haardrock“ in Göppingen geben. Ganz oben auf dem Comedy-Olymp, weiß Ceylan, wie er die Zuschauer begeistern kann, und er ihre Zwerchfelle am besten massiert. Dort, wo er bei den Wilden Kreatürken aufgehört hat, macht er jetzt weiter mit weiter
  • 703 Leser

„Silcher & Soul“

Eine Mischung aus traditionellen Liedern, Jazz und leichter Soulmusik erwartet die Zuhörer bei der Liedmatinee mit Andrea Wahl und dem Klaus Wuckelt Trio. Die Musiker des Trios spielen seit vielen Jahren zusammen, sei es im Württembergischen Zupforchester, an der Staatsoper Stuttgart oder in anderen Orchestern. Ihr musikalisches Repertoire setzt sich weiter
  • 534 Leser

Eine Welt voller Magie

Seit vielen Jahren bringt die Show „Mother Africa“ die phantastische Welt afrikanischer Kultur, Akrobatik und Lebenslust auf die Bühnen Europas. Jetzt nimmt „Mother Africa“ das Publikum mit auf eine ganz besondere Reise in das „Umlingo - das Reich der Magie“. weiter
  • 426 Leser

Eigene Arrangements

Alte Musik gibt es in der Reihe Meisterkonzerte zu hören: Das Ensemble L’Art du Bois lädt am Samstag, 8. Februar, zu Tanzmusik des 14. bis 16. Jahrhunderts in die Waldorfschule Heidenheim. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr. weiter
  • 659 Leser

Musikalische Mixtur

Die kleine Bigband mit dem Namen „It’s M. E.“ ist seit 1991 unaufhaltsam zwischen den großen und kleinen Bühnen der Republik unterwegs. Jetzt legt sie auf ihrer Tour auch einen Halt im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell ein. weiter
  • 802 Leser

Freitag, 7. Februar

Am Freitag, 7. Februar, treten gleich zwei Bands im „Abwärts“ in Schwäbisch Gmünd auf. Den Anfang machen „Staubstumm“, im Anschluss spielt die Band Bee Tweens, die ihrem Publikum ein vielfältiges Programm aus Rock´n´Roll, Ska und Blues bieten. Mit geradlinigen Gitarren Rock und impulsiven Bläserriffs überzeugen die Musiker mit weiter
  • 463 Leser

Guggengaudi in Waldstetten

Dass in Waldstetten die Fasnet begonnen hat, ist nach den Aktionen der Wäschgölten nicht mehr zu übersehen. Michaela die Zärtliche ziert das Rathaus, der Narrenbaum steht, die Wäschgölten haben ihr eigenes Gässle getauft und ein weiteres lautstarkes Highlight in Form der Gugga Gaudi steht bevor. weiter
  • 731 Leser
So isch’s no au wiedrEs war angerichtet am Sonntag um Mitternacht: Chips, Chicken Wings und amerikanisches Bier. Für das Sportereignis schlechthin. 800 Millionen Menschen weltweit sollen sich den Superbowl, das Finale der US-Footballliga, mit Begeisterung reingezogen haben. Wirklich begeistert dürften aber nur die Fans der Seattle Seahawks gewesen weiter
  • 523 Leser
Meine FreizeitGisela Bauer56 JahreKultur- und Presseamt/Hallenverwaltung AbtsgmündValentinskonzert Seite 7Ich freue mich sehr auf das Konzert mit der Gruppe Daydream aus Schwäbisch Gmünd am Valentinstag in Abtsgmünd. Ihr Acoustic Pop ist sehr harmonisch und irgendwie ein wenig mystisch. Für mich ist das ein wohltuender Kontrast zur schnellen, lauten weiter
  • 1100 Leser
Hüttlinger kleinkunstfrühling

Die große Kunst der Kleinkunst

Auch dieses Jahr wird wieder der Hüttlinger Kleinkunstfrühling viele Freunde der gehobenen Unterhaltung erfreuen. Die Gemeinde Hüttlingen hat wie immer ein sehr abwechslungsreiches Programm mit namhaften Künstlern zusammengestellt. weiter
Die KulturchefIn empfiehlt Oper Seite 6Mozarts Oper „Così fan tutte“ beginnt mit einer Wette, die vier Liebende vor die Trümmer ihrer Beziehungen stellt. Das Werk behandelt ernste Fragen, denn die Brücke zwischen Lüge und Wahrheit gerät durch Verwirrungen ins Wanken und droht einzubrechen. Die Oper wird in Gmünd aufgeführt. weiter
  • 2472 Leser
Verlosung Die FreiZeit verlost drei mal zwei Karten für Bernd Kohlhepp in Giengen

Schwäbische Mundart

Am Freitag, 21. März, um 20 Uhr gastiert der schwäbische Kabarettist Bernd Kohlhepp mit seinem Programm zum 25. Bühnenjubiläum „Bescht of Hämmerle – und irgendwann ist Schluss“ in der Walter-Schmid-Halle in Giengen. Die FreiZeit verlost drei mal zwei Karten für den Abend. weiter
  • 478 Leser

Beliebt und akzeptiert

43 Prozent der Deutschen würden eine ausländische Pflegekraft einstellen
In Deutschland werden mehr als eine Million pflegebedürftige Menschen zu Hause versorgt. Das bedeutet für die Angehörigen meist eine sehr hohe körperliche, emotionale und finanzielle Belastung. Laut einer repräsentativen Umfrage des Immobilienportals immowelt.de wären 43 Prozent der Deutschen bereit, für die Pflege ihrer Angehörigen eine ausländische weiter
  • 102 Leser

Tagespflege für hilfsbedürftige Menschen

Zeitliche Entlastung für die Betreuenden und dadurch Fortsetzung einer beruflichen Tätigkeit
Die meisten Menschen wünschen sich, ihr Leben bis ins hohe Alter im eigenen Zuhause verbringen zu können. Doch Umstände, wie Einsamkeit, starke Einschränkungen der Gesundheit sowie beschränkte Betreuungsmöglichkeiten der Angehörigen machen die Erfüllung dieses Wunsches jedoch oft sehr schwer.Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd bietet mit der Tagespflege weiter
  • 144 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT Die GT vor 25 Jahren

Kuno StaudenmaierUnfallserie Drei junge Menschen sterben bei Verkehrsunfällen auf der B298 und der B29 bei Verkehrsunfällen. Eine junge Frau fährt gegen einen Linienbus, zwei andere Verkehrsteilnehmer geraten auf die Gegenfahrbahn und verursachen schwere Unfälle.Zukunft ungewiss Nur 40 Referendare beginnen am Grund- und Hauptschulseminar den Weg zur weiter
  • 821 Leser

Alles, nur nicht alltäglich

Der Friseur setzt Mode gekonnt in Szene, bis ins Detail
Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto des Modeberufs Friseur/in lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. weiter
  • 141 Leser

Kirchenschatz neu präsentiert

Mehr als 300 Geräte aus Gmünder Gold- und Silbertradition werden der Höhepunkt im Museum
So haben die Gmünder ihren Kirchenschatz noch nie gesehen: Das Museum im Prediger zeigt mehr als 300 kirchliche Geräte auf einen Satz in einem neuen Raum des Museums unter dem Dach. Für Museumsleiterin Dr. Monika Boosen und ihren Stellvertreter Joachim Haller mittlerweile der schönste im ganzen Museum. weiter

Regionalsport (22)

Ein übermächtiger Gegner

Schach, Oberliga: Gegen Schmiden hat das Gmünder Team nur wenig Chancen
In der sechsten Runde hat es die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft (4:6) mit dem Team von Schmiden/Cannstatt (8:2) zu tun. Der kommende Gegner zählt zu den stärksten Mannschaften der Liga. weiter
  • 307 Leser
SPORT IN KÜRZE

HSG: Moser entlassen

Handball. Der Landesligist HSG Oberkochen/Königsbronn hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Richard Moser getrennt. Aufgrund des ausbleibenden sportlichen Erfolgs sahen sich die Verantwortlichen zu diesem Schritt gezwungen. Bis auf Weiteres übernehmen Jörg Bielke und Tobias Schramek das Mannschaftstraining – unterstützt werden sie weiter
  • 1087 Leser

Perfektion und Können auf zwei Rädern

Kunstradfahren, Bezirksmeisterschaft beim Radfahr-Verein Lorch
Der Radfahrer-Verein Lorch richtet am Sonntag (Beginn: 14 Uhr) in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport der Junioren und Elite aus.Zur Auftragung kommen die Disziplinen 1er, 2er, 4er und 6er Kunstfahren, sowie das 4er Einradfahren. Es haben sich folgende Vereine angemeldet: RV Ebnat, RMSV Buch, RKV Hofen, SV weiter
  • 526 Leser

Große Abstiegsangst im Altkreis Gmünd

Handball, Männer: „Spiel des Jahres“ für Alfdorf in Laupheim – Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga Stauferland
In der Landesliga der Handballer könnte am Samstag bereits eine kleine Vorentscheidung fallen, wenn Ligaprimus Laupheim den Tabellenzweiten Alfdorf empfängt. Eine Etage tiefer in der Bezirksliga kämpfen dagegen die Mannschaften aus dem Altkreis Gmünd teilweise noch um den Klassenerhalt. weiter
  • 384 Leser

HSG will Platz zwei behaupten

Handball, Frauen: Große Verletzungssorgen bei den Handballmannschaften – SGB II trifft auf FA Göppingen II
Die Handballdamen der HSG Winzingen-Wißgoldingen empfangen am Samstag Verfolger Steinheim und können mit einem Sieg den zweiten Platz weiter ausbauen. Ebenfalls Heimrecht genießt der TV Bargau gegen den TV Holzheim II, während Alfdorf in Oeffingen auf dem Prüfstand steht. weiter
  • 373 Leser

Nutzt die DJK ihre Chance?

Volleyball, Frauen Regionalliga: Umkirch gastiert in der Straßdorfer Römersporthalle
Die Volleyball-Damen der DJK Gmünd empfangen am Samstag in der Straßdorfer Römersporthalle den VfR Umkirch. Mit einem klaren Sieg ist sogar der Sprung auf den dritten Tabellenplatz möglich. Trainer Martin Feistritzer warnt aber vor Träumereien. Spielbeginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 354 Leser

SGB-Damen weiter auf Formsuche

Handball, Frauen Landesliga
Zuletzt weit unter Normalform agierten die Bettringer Handballdamen in der Landesliga. Am Samstag reist die SGB in die Michelberghalle nach Geislingen und trifft dort um 15.30 Uhr auf den Aufsteiger FSG Donzdorf/Geislingen II. weiter
  • 462 Leser

Sportmosaik

Aus seiner Gmünder Zeit ist Fußballlehrer Alexander Zorniger nicht nur für sein Fachwissen bekannt, sondern auch für seine Freude an scharfzüngigen Bemerkungen. Pressekonferenzen hat er schon in Oberliga-Zeiten als Bühne für seine verbalen Spitzen sichtlich gern gehabt. Nun hat Zorniger die ehrgeizige Aufsteigermentalität in seinem aktuellen Club RB weiter
  • 540 Leser

TSB: „Wir wissen, was uns erwartet“

Handball, Württembergliga: Zweiter gegen Dritter
Vor zehn Tagen gewann der TSB Gmünd im HVW-Pokal beim TSV Heiningen. Bereits am Samstag kommt es zum Wiedersehen – das deutlich wichtiger ist als die jüngst erfolgreich bestrittene Partie. Denn der Zweite empfängt den Dritten. Man darf ein richtungweisendes Ergebnis erwarten. weiter
  • 396 Leser

„Ein Gegner, der uns fordert“

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd testet gegen den Oberligisten FC Heidenheim II
Drei Spiele, drei Siege – die Vorbereitung auf die Rückrunde „läuft nach Plan“ für den FC Normannia Gmünd, sagt Trainer Patrick Widmann. Nun testet der FCN gegen den FC Heidenheim II. Anpfiff auf dem Kunstrasen bei der Voith-Arena ist am Sonntag um 13 Uhr. weiter
  • 623 Leser

„Passt zu uns“

Die ersten Trainingseinheiten sin d absolviert, und die Integration des neuen Waldstetter Stürmers Clemens Buhl (23) schreitet voran. Der Neuzugang aus dem Badischen (Bild) sagt: „Ich fühle mich hier rundum wohl.“ Berufliche und private Gründe führten Clemens Buhl auf die Ostalb. Er absolviert hier ein halbjähriges Praktikum für sein Karlsruher weiter
  • 516 Leser

22 Mannschaften wollen den Titel

Fußball, AH-Hallenturnier
Insgesamt 22 Mannschaften sind am Start, wenn der TSV Essingen am Samstag sein Hallenturnier für für AH-Fussballer (Ü 35 und Ü 45) austrägt. Gespielt wird in der Schönbrunnenhalle in Essingen. weiter
  • 1055 Leser

In Liga zwei rollt wieder der Ball

Fußball am Wochenende
2. BundesligaFreitag, 18.30 Uhr:Energie Cottbus – SV SandhausenVfR Aalen – Erzgebirge AueVfL Bochum – FSV FrankfurtSamstag, 13 Uhr:Kaiserslautern – Greuther FürthUnion Berlin – Dynamo DresdenSonntag, 13.30 Uhr:1. FC Köln – SC PaderbornKarlsruher SC – FC IngolstadtArminia Bielefeld – FC St. PauliMontag, weiter
  • 960 Leser

SVG: Pokalgewinn trotz Punkterückgang

Schwimmen, Jugend, Württembergische Mannschaftsmeisterschaft: Männlicher Nachwuchs ist Vizemeister – Mädchen landen auf Rang zehn
Der männliche Schwimmernachwuchs des SV Gmünd wusste beim württembergischen Landesfinale in Stuttgart- Bad Cannstatt zu überzeugen und sicherte sich die Vizemeisterschaft. Platz zehn ging an die weiblichen SVG-Schwimmer. weiter
  • 318 Leser

FCN: Starker Rückrundenauftakt

Radball, Landesliga: Normannia Gmünd sammelt sieben Punkte aus vier Spielen
Langsam aber sicher finden die Landesliga-Radballer vom FC Normannia wieder zu der alten Form zurück. Martin Feucht und Stephan Friedrich sammelten zum Rückrundenauftakt wichtige Punkte im Abstiegskampf weiter
  • 5
  • 298 Leser

Nur noch wenige Plätze sind frei

Fußball, Ostalb-Mini-WM der GT/SchwäPo: Grundschüler spielen ihre eigene WM – Jetzt anmelden
Die Idee kommt an: Viele Schulklassen haben sich schon für die „Ostalb-Mini-WM“ angemeldet, nur noch wenige Startplätze sind frei. Dann ist das Feld der 32 Grundschulmannschaften komplett, die als Stellvertreter für jedes Teilnehmerland der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hier auf der Ostalb ihren eigenen Weltmeister suchen werden. weiter
  • 539 Leser

SVG: Rennläufer erfolgreich

Ski, Alpin-Cup in Zöben
Rennläufer des SV Gmünd haben erfolgreich beim Alpinclubs im österreichischen Zöblen teilgenommen. Ein gelungener Auftakt in die Wettkampfsaison. weiter
  • 306 Leser
Carina Vogt ist unsere Medaillenhoffnung im Ostalbkreis. Am 11. Februar springt die Skispringerin des SC Degenfeld bei den Olympischen Spielen in Sotschi von der Normalschanze. Viele hier drücken ihr die Daumen ...Jan Mayländer (21), Skispringer des SC Degenfeld: „Auch wenn Carina nicht gerne drüber redet, ich denke, dass eine Medaille drin ist. weiter
  • 1224 Leser

Jasmin Fejzic verlängert beim VfR

Fußball, 2. Bundesliga: Keeper unterzeichnet für weitere zwei Jahre – Ohne Leandro gegen Aue?
Die gute Nachricht zuerst: VfR-Keeper Jasmin Fejzic bleibt weitere zwei Jahre in Aalen. Er verlängerte seinen Vertrag bis zum Sommer 2016. Die schlechte Nachricht: Das Fragezeichen hinter dem Einsatz von VfR Aalens Kapitän Leandro beim Zweitliga-Auftaktspiel ins Jahr 2014 wird immer größer. Ob er gegen Aue spielen kann, wird sich erst kurz vor dem Anpfiff weiter
  • 711 Leser

Überregional (89)

"Das Kind hat Vorfahrt"

Yvonne Catterfeld mit letzter Hauptrolle in ZDF-Film vor ihrer Niederkunft
In einem ZDF-Film spielt sie noch einmal die Hauptfigur, dann zieht sich Yvonne Catterfeld erst einmal aus der Öffentlichkeit zurück. Die 34-Jährige übernimmt demnächst die Mutterrolle. weiter
  • 707 Leser

"Elektrische Autobahn ohne Abfahrten"

800 Kilometer lange Trasse soll über fünf Bundesländer Windstrom in den Süden bringen
Der SuedLink soll die Hauptschlagader der Energiewende werden. Gestern wurde aufgezeigt, wo die Trasse verlaufen könnte. Doch Bayern will ein Netzausbau-Moratorium. Und es formiert sich Bürgerprotest. weiter
  • 859 Leser

13 Hunde in einem Auto

Eine Tierhalterin hat ihre 13 Hunde mindestens eine Stunde lang im Auto eingeschlossen und das Fenster nur einen winzigen Spalt offen gelassen. In dem Wagen hätten "lebensunwürdige Umstände" geherrscht, teilte die Polizei mit. "In ihrem eigenen Kot und Urin, teilweise kreuz und quer übereinander stehend und sitzend, befanden sich insgesamt 13 Hunde, weiter
  • 621 Leser

40 Jahre - 615 Athleten

Gewagter Schritt In vier Jahrzehnten DDR sind mehr als 600 Athleten in den Westen gegangen. Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) soll 615 dieser so genannten "Verräter" gezählt haben. Darunter 1964 auch Ute Gähler, die ihre Stasi-Akte bisher nicht eingesehen hat. Einer der letzten, die vor dem Mauerfall vor 25 Jahren flüchteten, war der spätere weiter
  • 509 Leser

Aleo Solar wird zerschlagen

Eine Investorengruppe aus Asien kauft Großteile der kriselnden Bosch-Tochter Aleo Solar. Für den Löwenanteil der Beschäftigten bei dem Solarmodulhersteller ist das jedoch keine gute Nachricht: Das Geschäft soll mehr als 70 Prozent der Belegschaft den Arbeitsplatz kosten. Nur 200 der zuletzt rund 730 Mitarbeiter haben demnach eine Zukunft bei Aleo, wie weiter
  • 646 Leser

Arriens und der letzte Strohhalm

Davis-Cup-Fiasko: Verbände schalten sich ein
Der Davis-Cup-Skandal nimmt Fahrt auf. Einige Landesverbände haben DTB-Präsident Karl Altenburg aufgefordert, Teamchef Arriens freizustellen. weiter
  • 524 Leser

Auf einen Blick vom 6. Februar 2014

FUSSBALL SPANIEN, Copa del Rey, Halbfinal-Hinspiel: Real Madrid - Atletico Madrid 3:0 (1:0) ITALIEN, Pokal, Halbfinal-Hinspiel Udinese Calcio - AC Florenz 2:1 (1:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Zagreb/Kroatien (485 760 Euro), Achtelfinale: Cilic (Kroatien/Nr. 5) - Lajovic (Serbien) 6:4, 7:5, HERREN-TURNIER in Vi·a del Mar/Chile (485 760 Dollar), Achtelfinale: weiter
  • 518 Leser

Bosch-Tochter Aleo Solar wird zerschlagen

Die Bosch-Solar-Tochter Aleo Solar wird zerschlagen. Der Großteil des Unternehmens geht an Investoren aus Asien. 70 Prozent der Stellen fallen weg. weiter
  • 800 Leser

Britische Wintermisere

Sturm und Streik heißen die Geißeln, die die britischen Inseln in diesem Winter heimsuchen. Wobei letztere wenigstens berechenbar ist. weiter
  • 603 Leser

Bundeswehreinsätze vor Verlängerung

Kabinett billigt erweitertes Engagement in Mali - Bis Ende 2014 Kampftruppen in Afghanistan
Das Kabinett will zwei Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängern. Doch während das Engagement in Afghanistan langsam reduziert wird, sollen in Mali mehr deutsche Soldaten stationiert werden als bisher. weiter
  • 660 Leser

Chemie-Industrie: 3,7 Prozent mehr

Der erste große Tarifabschluss des Jahres ist in trockenen Tüchern: Die 550 000 Beschäftigten in der Chemie-Industrie erhalten 3,7 Prozent mehr Geld. Die Laufzeit des Kompromisses beträgt insgesamt 14 Monate und beinhaltet am Anfang einen sogenannten Leermonat, also eine Wartezeit ohne eine Erhöhung. Erst danach greifen die 3,7 Prozent Einkommensverbesserung. weiter
  • 713 Leser

Chemie-Industrie: 3,7 Prozent mehr Lohn und Gehalt

Der erste große Tarifabschluss des Jahres ist in trockenen Tüchern: Die 550 000 Beschäftigten in der Chemie-Industrie erhalten 3,7 Prozent mehr Geld. Die Laufzeit des Kompromisses beträgt insgesamt 14 Monate und beinhaltet am Anfang einen sogenannten Leermonat, also eine Wartezeit ohne eine Erhöhung. Erst danach greifen die 3,7 Prozent Einkommensverbesserung. weiter
  • 646 Leser

Das Heroin-Land USA

Philip Seymour Hoffmans Tod wirft Licht auf die Drogenszene
Lange hatten US-Politiker dem Kokainmissbrauch den Kampf angesagt. Nun aber der tragische Weckruf: Seit dem Tod des Oscar-gekrönten Schauspielers Philip Seymour Hoffman redet alles über das Heroinproblem. weiter
  • 733 Leser

Der Autor und sein neuer Roman

Schriftsteller Sebastian Fitzek wurde 1971 in Berlin geboren. Er studierte Jura und arbeitete später für verschiedene Radiostationen. 2006 erschien sein erster Thriller, "Die Therapie", und wurde ein Riesenerfolg. Seither hat er sich mit bislang acht Bestsellern seinen Ruf als deutscher Star des Psychothrillers erschrieben. Seine Bücher wurden in 24 weiter
  • 548 Leser

Der ästhetische Wert des Fenstergriffs

Ausstellung "Raw Materials" in Bietigheim-Bissingen zeigt das künstlerische Potenzial im Baumarkt-Material
Abflussrohre, Dämmplatten, Farbeimer: Von Künstlern zweckentfremdet, entfalten Materialien aus dem Baumarkt überraschende Wirkungen. weiter
  • 627 Leser

Die Suche nach einer gerechten Grundsteuer

Bundesländer tun sich schwer mit der Einigung auf verfassungskonforme Reform
Die Grundsteuer muss dringend reformiert werden, denn sie ist ungerecht. Für die Gemeinden geht es um eine wichtige Einnahmequelle, für Hauseigentümer und Mieter um erhebliche Kosten. weiter
  • 924 Leser

Die Ästhetik des Fenstergriffs

Ausstellung "Raw Materials" zeigt das künstlerische Potenzial im Baumarkt-Material
Abflussrohre, Dämmplatten, Farbeimer - Materialien aus dem Baumarkt entfalten, von Künstlern zweckentfremdet, überraschende ästhetische Wirkungen, wie derzeit in Bietigheim-Bissingen zu sehen ist. weiter
  • 542 Leser

Digitalisierung schafft Arbeitsplätze

Branchenverband verweist auf positive Effekte
"Jobkiller" Digitalisierung? Nein, sagt der Branchenverband Bitkom. Laut einer Studie erhöhen moderne Technologien das Wirtschaftswachstum. weiter
  • 827 Leser

Drohnen im Trend

Viele Staaten rüsten mit unbemannten Fluggeräten auf
In den Kriegen der Zukunft werden Drohnen eine immer größere Rolle spielen. Darauf weist das Institut für Strategische Studien in London hin. Grund sind sinkende Preise für die unbemannten Luftfahrzeuge. weiter
  • 762 Leser

Ehrung für echten Monuments Man

Eine Spezialeinheit der Alliierten hat am Ende des Zweiten Weltkriegs geraubte und verschollene Kunstschätze in Deutschland aufgespürt und ihren rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben. Der Karlsruher Harry Ettlinger, der 1938 in die USA auswanderte, war einer von ihnen. Seine Truppe kommt jetzt zu Hollywood-Ehren: George Clooney erzählt in dem Kinofilm weiter
  • 507 Leser

Eine Insel der inneren Rebellion

Spätestens mit ihrem Album "DMD KIU LIT" rockte sich die Berliner Band Ja, Panik in dieselbe Liga wie Blumfeld oder Tocotronic. Agitpop war das, diskursfreudig und unbequem. Danach kam die Band ins Schleudern. Wie weiter? "Ich wünsch mich dahin zurück, wos nach vorne geht" sind die ersten Zeilen des neuen Albums "Libertatia" (Staatsakt), und Andreas weiter
  • 709 Leser

Erneut Strafen für US-Großbanken in Milliardenhöhe

Die US-Behörden ziehen die Wall-Street-Banken JPMorgan Chase und Morgan Stanley für windige Hypotheken-Geschäfte zur Rechenschaft. Die zwei New Yorker Großbanken müssen in unterschiedlichen Fällen insgesamt annähernd 1,9 Mrd. Dollar (1,4 Mrd. EUR) zahlen, weil sie den Staat übers Ohr gehauen haben sollen. Morgan Stanley muss 1,25 Mrd. Dollar Strafe weiter
  • 775 Leser

Fluchtpunkt Olympia

Wie sich DDR-Rodlerin Ute Gähler bei den Spielen 1964 in Innsbruck absetzte und in Ulm landete
Olympia und Politik. Das ist und bleibt eine unselige Kombination. Siehe Sotschi. Vor 50 Jahren wagte Ute Gähler, heute Scheiffele, in Innsbruck die Flucht. Das DDR-Überwachungsdiktat zermürbte die Rodlerin. weiter

Für elf Trainer ist der Fall klar

Tabellenführer Köln erster Bundesliga-Anwärter - Geheimtipp Düsseldorf
Über die Geißböcke meckert keiner. Für mehr als die Hälfte der Zweitliga-Trainer steht fest: Der 1. FC Köln schafft am Saisonende die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Und wer noch? Uneinigkeit hat Konjunktur. weiter
  • 522 Leser

Gedenkstätte zum fünften Jahrestag

Zerbrochener Ring Wenn sich am 11. März der Amoklauf von Winnenden zum fünften Mal jährt, wird eine Gedenkstätte bei der Hermann-Schwab-Halle errichtet sein. Ende Februar wird das Werk des Bildhauers Martin Schöneich in die Nähe der Albertville-Realschule gebracht und aufgestellt. Es handelt sich um einen zerbrochenen Stahlring mit einem Durchmesser weiter
  • 694 Leser

Gleißner im Pech: Schuster kommt als Ersatz

Für die erste deutsche Athletin sind die Winterspiele von Sotschi schon vor der Eröffnungsfeier beendet. Nach ihren Kopf- und Halsverletzungen soll Daria Gleißner schon heute zurück nach Deutschland reisen. Für die Verteidigerin wird am selben Tag Ersatzspielerin Lisa Schuster in Russland erwartet - dabei wusste die Berliner Angreiferin gestern Nachmittag weiter
  • 649 Leser

Grüntee für sensible Hunde

Haustierbesitzer kaufen verstärkt Premium-Futter - Branche senkt Preise
Dem Chef des größten deutschen Händlers für Heimtier-Bedarf schmeckt sogar das eigene Katzenfutter. Die ganze Branche freut sich derweil über einen Trend zum Luxus bei Tierbesitzern. weiter

Hastige Attacken aus der Anstalt

ZDF-Premiumkabarett hat mit der neuen Besetzung durchaus Potenzial - Mehr Teamwork als Soloauftritte
Im Dunkeln dringen Max Uthoff und Claus von Wagner in die verwaiste Anstalt ein. Dann geht das Studiolicht an - hier ist sie, die neue ZDF-"Anstalt". weiter
  • 854 Leser

Hohe Unsicherheit

Leitindex trotz uneinheitlicher Konjunkturdaten stabil
Der deutsche Leitindex Dax hat sich gestern stabil gehalten. Die Konjunkturdaten an diesem Tag lieferten kein einheitliches Bild. "Trotz eher besser als erwartet ausgefallener Wirtschaftsdaten in den USA und Teilen Europas glaubt man, dass das Schlimmste für die Märkte noch nicht unbedingt vorbei ist", sagte Händler Markus Huber von Peregrine & weiter
  • 647 Leser

Immer mehr Nebenjobs

Im Südwesten verdient jeder neunte Arbeitnehmer dazu
Die Zahl der Bundesbürger, die mit einem Zweitjob hinzuverdienen, hat sich seit 2003 mehr als verdoppelt. Im Juni 2013 gingen fast 2,63 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mindestens einem Minijob nach. 2003 waren es knapp 1,16 Millionen. Das geht aus einer Stellungnahme der Bundesregierung zu einer Anfrage der Abgeordneten Brigitte weiter
  • 577 Leser

In Deutschland die Karriere ausklingen lassen

Zvjezdan Misimovic will nach fünf Jahren Fußball im Ausland wieder zurück in die Heimat
Zvjezdan Misimovic wurde 2009 mit Wolfsburg Meister. Derzeit spielt der 31-Jährige in China, plant jedoch eine Rückkehr in die Bundesliga. weiter
  • 509 Leser

Individuelle Fehler kosten Frisch Auf den Sieg

Göppinger Handballer verpatzen mit 24:26 gegen Berlin Start in die zweite Saisonhälfte
Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen ist mit einer 24:26-Heimniederlage gegen die Füchse Berlin in die zweite Saisonhälfte gestartet. weiter
  • 477 Leser

Jacqueline Janzen

Zur Person: 20 Jahre, Schülerin an der Albert-Schweitzer-Schule Villingen; mit 1,78 Metern die größte im deutschen Team. Karriere: 63 Länderspiele in der A-Mannschaft, dabei 12 Tore erzielt, 18 Assists; in Schwenningen das Eishockeyspielen gelernt, jetzt in der zweiten Saison beim ECDC Memmingen Indians, aktuell Zweiter der Frauen-Bundesliga. Rückennummer: weiter
  • 653 Leser

Justizminister betont Sicherheit

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) ist Befürchtungen entgegengetreten, dass wegen Sparrunden die öffentliche Sicherheit in Gefahr sei. Sie sei gewährleistet, betonte er. "Das gilt heute und das gilt auch in Zukunft." Der Minister reagierte auf eine Diskussion über die Arbeitsbelastung der Richter und Staatsanwälte. Der CDU-Abgeordnete Bernhard weiter
  • 605 Leser

KOMMENTAR · MISSBRAUCH: Vatikan in der Pflicht

Der öffentliche Druck tut Not. Der UN-Kinderrechtsausschuss prangert an, was in der katholischen Kirche gängige Praxis war: Männer, die sich an Kindern vergangen haben, wurden vom System geschützt - nicht die Kinder und Jugendlichen. Seit die Verbrechen an Minderjährigen bekannt geworden sind, hat sich jedoch in Teilen der Weltkirche viel getan. Bischofskonferenzen weiter
  • 625 Leser

KOMMENTAR · NETZAUSBAU: Politischer Kurzschluss

Hüftschuss, Ignoranz, Kasperletheater - der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) muss sich allerhand für seinen Schlingerkurs in Sachen Energie anhören. Und das völlig zurecht. Mit seinem jäh entflammten Widerstand gegen neue Stromtrassen hat Seehofer ein Lehrbeispiel für Populismus abgeliefert - und erschüttert so den Glauben daran, dass weiter
  • 611 Leser

KOMMENTAR: Interessen der Verbraucher geschwächt

Es ist wie so oft in der EU: Kaum mahnt der Europäische Gerichtshof die Neuauflage veralteter Rechtsvorschriften an, setzt sich die Brüsseler Lobby-Maschinerie in Gang. Dann gilt es, die eigenen Interessen möglichst umfassend durchzusetzen. Besonders eindrucksvoll ist dies den europäischen Fluggesellschaften bei der Neuauflage der Passagierrechte gelungen. weiter
  • 647 Leser

KOMMENTAR: Merkwürdiges Verständnis

Es ist wie so oft in der EU: Kaum mahnt der Europäische Gerichtshof die Neuauflage veralteter Rechtsvorschriften an, setzt sich die Brüsseler Lobby-Maschinerie in Gang. Dann gilt es, die eigenen Interessen möglichst umfassend durchzusetzen. Besonders eindrucksvoll ist dies den europäischen Fluggesellschaften bei der Neuauflage der Passagierrechte gelungen. weiter
  • 708 Leser

Kritische Töne in Indien

Joachim Gauck mahnt bei Staatsbesuch Wahrung der Menschenrechte an
Seit gestern ist der Bundespräsident in Indien zu Besuch. In dem Land sieht er einen wichtigen Partner Deutschlands. Er spricht aber auch Themen wie die Todesstrafe und die Diskriminierung von Frauen an. weiter
  • 616 Leser

KSC ohne Verstärkung

Bescheiden (I) Die beiden badischen Zweitligisten beschäftigen sich trotz bislang bemerkenswerter Leistungen und Tabellenplätze nicht mit dem Thema Aufstieg. "Darüber denken wir nicht nach. Wir sind noch keine Spitzenmannschaft", meint Markus Kauczinski, der Trainer des Karlsruher SC. Sein vorrangiges Ziel: Erst mal mindestens 40 Punkte holen - und weiter
  • 457 Leser

Land mit höchster Neuverschuldung

Im Vergleich der 16 Bundesländer hat Baden-Württemberg im vergangenen Jahr am meisten neue Schulden aufgenommen. Das geht aus einer Übersicht des Bundesfinanzministeriums hervor, die der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Die Nettoneuverschuldung der grün-roten Landesregierung betrug unterm Strich 1,78 Milliarden Euro. Auf dem zweiten und dritten Platz weiter
  • 690 Leser

LEITARTIKEL · OLYMPIA: Staffellauf des Schreckens

Die Sportart heißt Eilmeldung in der Disziplin Horror-Szenario. Selten vor einem sportlichen Großereignis gab es einen derartigen Staffellauf des Schreckens wie vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi - nicht einmal vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. An Position eins starteten in den vergangenen Wochen Meldungen über Sicherheitsprobleme weiter
  • 609 Leser

Leute im Blick vom 6. Februar 2014

Pierre Brice In Deutschland ein Star, in Frankreich ein Unbekannter. "Winnetou"-Darsteller Pierre Brice ist ein Phänomen. Selten wurde ein Schauspieler mit einer Rolle so identifiziert wie der Franzose. Obwohl sein Indianerkostüm seit Jahrzehnten im Schrank hängt, wird um den Darsteller, der heute 85 Jahre alt wird, Personenkult betrieben. Bis 1968 weiter
  • 605 Leser

Maas greift USA wegen Spähaktionen an

In der NSA-Spionageaffäre wird der Ton zwischen Berlin und Washington schärfer. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) warf dem US-Geheimdienst National Security Agency (NSA) vor, willkürliche Massenüberwachung zu betreiben. "Der Schutz der Sicherheit scheint für die NSA nur ein Deckmantel zu sein, um ungebremst Daten zu sammeln", sagte Maas "Spiegel weiter
  • 528 Leser

Mehrere Klagen nach Amoklauf

Der Gemeinderat von Winnenden hat eine Klage gegen die Eltern des Amokläufers vom 11. März 2009 beschlossen. Sie sollen Schadenersatz in noch unbekannter Höhe zahlen, weil der Zugang zu der Pistole ermöglicht worden sei, mit der Tim K. 15 Menschen getötet hat. Sie hätten die Aufsichtspflicht für den "minderjährigen, psychisch labilen Sohn verletzt", weiter
  • 640 Leser

Microsoft gewährt Einblick in Quellcodes

Microsoft will angesichts des NSA-Skandals Vertrauen zurückgewinnen und Regierungsvertretern Einblick in den Quellcode seiner Software gewähren. In einem neuen Zentrum in Brüssel sollen sie die Programmbausteine einsehen können, teilte das Unternehmen mit. Microsoft wolle damit zeigen, dass es keine Hintertüren für Geheimdienste oder Regierungen in weiter
  • 691 Leser

MITTWOCH-LOTTO

6. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 7 9 16 17 26 32 Superzahl1 SPIEL 77 5 7 7 0 7 1 2 SUPER 6 1 9 3 5 1 9 ohne Gewähr weiter
  • 652 Leser

Mädchen klagt: Zu viele Jungs bei Lego

Eine Siebenjährige hat sich in einem Brief an Lego über die Rolle von Mädchen in der Plastik-Welt des Spielwarenriesen beschwert. Das bestätigte ein Lego-Sprecher in Kopenhagen. "Ich mag es nicht, dass es viele Lego-Jungen, aber kaum Lego-Mädchen gibt", schrieb das Mädchen dem dänischen Fernsehsender TV2 zufolge an den Hersteller. In einem Laden sei weiter
  • 610 Leser

NA SOWAS . . . vom 6. Februar 2014

Fund des Lebens für einen Musikfan aus Detroit (US-Staat Michigan). Er hatte auf dem Flohmarkt eine alte Marvin-Gaye-LP für 50 Cent gekauft, zu Hause fiel der Pass der 1984 verstorbenen Soul-Legende aus der Hülle - ausgestellt 1964. Das Foto zeigt den lächelnden Popstar mit 25 Jahren. Eine Expertin empfahl dem Glückspilz, eine Versicherung über umgerechnet weiter
  • 650 Leser

Neue Regeln für Fluggäste

Gesetzpläne des Europaparlaments: Entschädigung wird schlechter
Das Europaparlament will die Fluggastrechte stärken. Künftig sollen EU-Länder Stellen einrichten, die Passagieren mit Beschwerden helfen. Die Entschädigungsregeln bei Verspätungen fallen aber schlechter aus. weiter
  • 719 Leser

Nisthilfe vom Amt

Am Karlsruher Landratsamts- Hochhaus wurde eine Nisthilfe gebaut. Jetzt müssen Wanderfalken das Angebot vom Amt nur noch annehmen. weiter
  • 708 Leser

NOTIZEN vom 6. Februar 2014

Weniger Versteigerungen Die Zahl der Zwangsversteigerungen in Deutschland ist 2013 um 14 000 auf 47 600 gesunken. Der Verkehrswert dieser Immobilien betrug 7,4 Mrd. EUR , teilte der Verlag für Wirtschaftsinformation Argetra mit. Grund für diesen Rückkgang sei die anhaltend hohe Nachfrage nach Immobilien. RWE mottet Kraftwerk ein Der Energiekonzern RWE weiter
  • 632 Leser

NOTIZEN vom 6. Februar 2014

Frachter verunglückt Bei stürmischer See ist an der südfranzösischen Atlantikküste ein unbeladenes Schiff havariert. Der spanische Frachter rammte nahe des Badeortes Anglet einen ins Meer ragenden Damm. Ein Matrose wurde verletzt. Weil das Schiff Diesel verlor, löste die Präfektur einen Notfallplan aus. Das Schiff hatte einen Elektronikschaden. Arzt weiter
  • 618 Leser

NOTIZEN vom 6. Februar 2014

Miró-Auktion geplatzt Eine für Dienstagabend in London angesetzte Auktion mit 85 Werken des Malers Joan Miró aus portugiesischem Staatsbesitz ist in letzter Minute geplatzt. Die Opposition und die Kunstszene hatten gegen "den Ausverkauf des kulturellen Vermögens" protestiert. Das Bundesamt für Kulturvermögen DGPC hatte zudem beklagt, die Werke des spanischen weiter
  • 577 Leser

NOTIZEN vom 6. Februar 2014

Rechte der Kinder verletzt Der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes hat dem Vatikan vorgeworfen, die UN-Kinderrechtskonvention zu verletzen. Der Vatikan tue nichts, um sexuellen Missbrauch zu unterbinden. Er müsse alle wegen Kindesmissbrauchs bekannten und verdächtigen Geistlichen ihrer Ämter entheben und der Jusitz übergeben. Ende des Waffenexports weiter
  • 506 Leser

NOTIZEN vom 6. Februar 2014

Randale kommt teuer Fußball - Wegen Fan-Randale hat der DFB die Vereine Werder Bremen, Schalke 04, Erzgebirge Aue und Arminia Bielefeld zu Geldstrafen verurteilt. Bremen muss 12 000 Euro, Schalke 10 000 Euro bezahlen. 8000 Euro muss Zweitligist Erzgebirge Aue berappen. Mit einer Geldstrafe von 7000 Euro kommt Liga-Konkurrent Bielefeld nicht besser weg. weiter
  • 529 Leser

Objektkünstler Christo erhält Heuss-Preis 2014

Der US-amerikanische Objektkünstler Christo erhält den 49. Theodor-Heuss-Preis. Mit einer subtilen Provokation am monumentalen Objekt, breche der Künstler Denk- und Sichtweisen auf und entspreche damit in herausragender Weise dem aktuellen Jahresthema der Theodor-Heuss-Stiftung "Kunst bricht auf", teilte die Stiftung gestern in Stuttgart mit. Die Verleihung weiter
  • 687 Leser

Olympische Winterspiele vor dem Start

Die Sportler sind vor Ort, die ersten Qualifikations-Wettkämpfe beginnen: Die Wintersportwelt fiebert den Olympischen Spielen in Sotschi entgegen. Deutschland ist mit einer ganzen Riege von Sportlern vertreten, die sich Hoffnung auf Medaillen machen - so wie Slalomstar Felix Neureuther (links). Lesen Sie in unserer Beilage, welche Sportler wichtig werden, weiter
  • 573 Leser

Pesic sieht Nowitzki als Botschafter

Der frühere Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic hat ein Comeback von Superstar Dirk Nowitzki in der deutschen Nationalmannschaft als "unrealistisch" bezeichnet. "Wenn Dirk spielen möchte, würde ich mich natürlich freuen", sagte der Coach des Bundesligisten Bayern München: "Wir sollten aber lieber mit solchen Spekulationen aufhören und sehen, wie weiter
  • 524 Leser

Polizei legt Netz um Neresheim

DNA-Massentest: Im Mordfall Bögerl sollen 3000 Männer Speichelproben abgeben
Eine Ermittlungs-Großoffensive der Soko "Flagge" soll helfen, im Mordfall Bögerl doch noch einen, vielleicht sogar den entscheidenden Schritt weiterzukommen: Nächste Woche startet der DNA-Massentest. weiter
  • 673 Leser

Prozesswelle nach Amoklauf

Winnenden und Unfallkasse verklagen Vater - Opfer werden entschädigt
Kurz vor dem fünften Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden gibt es drei Klagen. Stadt und Unfallkasse wollen Geld vom Vater des Täters - dieser wiederum zieht gegen eine Klinik vor Gericht. weiter
  • 685 Leser

Qualität soll Gemüsemuffel bekehren

Fachmesse Fruit Logistica: Handel will umsteuern und nimmt Abstand vom Preiskampf
Für Obst und Gemüse müssen die Deutschen heute deutlich mehr ausgeben als früher. Doch was sie für ihr Geld bekommen, macht manchmal nicht gerade Lust auf gesunden Genuss. Das soll sich ändern. weiter
  • 721 Leser

Rechte bei Flugausfall

Erstattung und Verpflegung Streicht eine Airline einen Flug oder fällt dieser aus, gibt es klare Regel: Passagiere können sich den Flugpreis erstatten lassen oder auf einen anderen Flug umbuchen. Bei der Erstattung erhalten sie den kompletten Ticketpreis. Falls der Flug überbucht ist, können Fluggäste Anspruch auf eine Entschädigung zwischen 250 und weiter
  • 711 Leser

Rekordwerte erreicht

Umsatzsteigerung Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2013 hat die Fressnapf-Gruppe weltweit ihren Umsatz um 6,7 Prozent auf die neue Rekordmarke von 1,561 Mrd. EUR gesteigert. In Deutschland wuchs der Umsatz um 4,4 Prozent auf 1,012 Mrd. EUR. Auch im laufenden Jahr wird weltweit mit einem Umsatzzuwachs in ähnlicher Größenordnung gerechnet. Mehr als 1000 weiter
  • 686 Leser

Schulpause fürs Turnier in Sotschi

Das Abitur muss warten: Statt daheim zu büffeln, jagt die Villingerin Jaqueline Janzen in Sotschi dem Puck hinterher. "Davon habe ich geträumt, seit ich mit dem Eishockey angefangen habe", sagt die 20-Jährige. weiter
  • 468 Leser

Selbstanzeige soll bleiben

Finanzministerium erwägt längere Fristen für Steuersünder
Das Bundesfinanzministerium hält an der strafbefreienden Selbstanzeige für Steuersünder fest, erwägt aber Änderungen im Detail. Der in der SPD geforderte Verzicht auf dieses Instrument würde neue Probleme erzeugen, es könne aber Änderungen daran geben, sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Finanzministerium, Michael Meister (CDU). Verlängert weiter
  • 555 Leser

Slowakei: "Eine harte Nuss"

Beim Fed-Cup-Auftakt sieht Tennis-Teamchefin Rittner ihr Team mit 50:50-Chance
Auf das deutsche Fed-Cup-Team wartet im Erstrundenspiel am Wochenende in der Slowakei eine schwere Aufgabe. Im Duell mit Volksheldin Cibulkova und Co. ist dennoch der Halbfinal-Einzug das Ziel. weiter
  • 480 Leser

Soundtrack fürs Kino im Kopf

Bestseller-Autor und Marketing-Virtuose: Sebastian Fitzek
Wie wird man zum Bestseller-Autor? Indem man spannende Thriller schreibt und sie intelligent und einfallsreich bewirbt. Der Berliner Sebastian Fitzek hat für beide Disziplinen ein sicheres Händchen. weiter
  • 632 Leser

STICHWORT · DROHNEN: Tod aus heiterem Himmel

Drohnen sind unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Air Vehicles, UAV), die per Fernsteuerung vom Boden aus gelenkt werden. Sie besitzen eine Kamera, mit deren Hilfe der Pilot sein Ziel sehen kann - so, als säße er an Bord. Kampfdrohnen tragen Raketen oder Bomben. Die ersten Drohnen flogen in den 30er Jahren bei der britischen Royal Air Force als Übungsziel weiter
  • 538 Leser

Streit um Netzausbau

Baden-Württembergs Umweltminister kritisiert "bayerische Hüftschüsse"
Die Pläne für die größte neue Stromtrasse liegen seit gestern vor. Zwischen den Bundesländern bahnt sich ein handfester Krach um den Ausbau an. weiter
  • 463 Leser

Suche nach gerechter Grundsteuer

Bundesländer tun sich schwer mit der Einigung auf eine Reform
Die Grundsteuer muss dringend reformiert werden, denn sie ist ungerecht. Für die Gemeinden geht es um eine wichtige Einnahmequelle, für Hauseigentümer und Mieter um erhebliche Kosten. weiter
  • 869 Leser

Superstar White verzichtet auf Slopestyle

Snowboard-Superstar Shaun White aus den USA verzichtet bei Olympia in Sotschi überraschend auf eine Teilnahme am Slopestyle-Wettbewerb - und damit auf die Chance auf zweimal Gold. Dies teilte der US-Snowboard- und Free-Skiing-Verband mit, wenige Stunden, nachdem White auf einer Pressekonferenz keinen Hinweis auf seinen Rückzug gegeben hatte. "Wir respektieren weiter
  • 594 Leser

Tote bei Unfall mit Falschfahrerin

In Selbstmordabsicht ist eine junge Frau auf der Autobahn München - Stuttgart zur Geisterfahrerin geworden. Bei dem Zusammenstoß zweier Autos starben die 26-Jährige und ein 33-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch. In der Stuttgarter Wohnung der Frau wurden nach Polizeiangaben Hinweise gefunden, die auf einen Suizid der Unfallverursacherin schließen lassen. weiter
  • 688 Leser

Ulm fordert Bayern, Bamberg und Berlin

Die Basketballer des FC Bayern München stehen in der Finalrunde um den deutschen Pokal. Der Bundesliga-Spitzenreiter setzte sich gestern gegen die Artland Dragons aus Quakenbrück mit 76:61 (33:27) durch. Erfolgreichste Werfer bei den Münchnern waren vor heimischer Kulisse der Ex-Ulmer John Bryant und Deon Thompson mit jeweils 18 Punkten. Am Ende war weiter
  • 464 Leser

Verdächtiger schweigt zu Mordanschlag

Der 53-Jährige, der in Göppingen seine frühere Freundin getötet haben soll, schweigt. Ihm wird Mord aus Grausamkeit und Heimtücke vorgeworfen. Am Samstagabend soll er seine 46 Jahre alte Ex-Partnerin bei einem Brandanschlag getötet haben. Der Mann war am Montagnachmittag nach Hinweisen von zwei Zeuginnen gefasst worden. Nach seiner Festnahme wurde der weiter
  • 621 Leser

Weniger Geld aus Bankenabgabe

Mit 1,8 Mrd. EUR aus der Bankenabgabe hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bislang nur halb so viel Geld eingenommen wie geplant. Deutsche Banken zahlen seit drei Jahren in einen nationalen Krisenfonds zur Abwicklung angeschlagener Geldhäuser. Wie bereits bekannt, waren es im vergangenen Jahr nur rund 520 Mio. EUR. Ursprünglich ging Schäuble von weiter
  • 743 Leser

Wer spielt und wer wo steht

20. Spieltag Freitag, 18.30 Uhr VfR Aalen - Erzgebirge Aue Energie Cottbus - SV Sandhausen VfL Bochum - FSV Frankfurt Samstag, 13 Uhr 1. FC Kaiserslautern - SpVgg Greuther Fürth 1. FC Union Berlin - Dynamo Dresden Sonntag, 13.30 Uhr Karlsruher SC - FC Ingolstadt Arminia Bielefeld - FC St. Pauli 1. FC Köln - SC Paderborn Montag, 20.15 Uhr 1860 München weiter
  • 554 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Google lenkt ein Nach drei Jahren Streit um die Internetsuche von Google stellt die EU-Kommission eine Lösung in Aussicht. Die EU-Kommission wirft Google vor, bei den Suchanzeigen Wettbewerber wie Microsoft sowie Preis- oder Reisesuchmaschinen zu benachteiligen. Nun will der US-Konzern Links zu alternativen Angeboten künftig deutlich sichtbarer anzeigen. weiter
  • 824 Leser

Zart gefärbte Melancholie

Das schwedische Folkpop-Duo Solander hat sich zu einer festen Größe in der Songwriter-Ecke entwickelt. Das liegt nicht nur an der stimmlichen Präsenz des Sängers und Gitarristen Fredrik Karlsson und dem wunderbaren Cello-Spiel von Anja Linna, sondern vor allem auch am ästhetisch sicheren Gefühl für die stets passenden Arrangements. So gelingt es den weiter
  • 592 Leser

Zeitreise als Weltentraum

Wieder ein gewaltiger Schritt im Wollny-Kosmos: Mit "Weltentraum" (ACT) beweist der in Frankfurt lebende Pianist erneut, dass er mit intellektuellem Scharfsinn, musikalischem Feingeist und virtuosem Spiel so ziemlich jeden Bogen spannen und spannend machen kann. Mit dem Bassisten Tim Lefebvre und Schlagzeuger Eric Schaefer wagt er im Trio eine musikalische weiter
  • 598 Leser

Zur Person vom 6. Februar 2014

Karriere Die gebürtige Erfurterin Yvonne Catterfeld ist Sängerin und Schauspielerin, die am Anfang ihrer Karriere ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") vereinzelt auch moderierte und modelte. Das neue Album der 34-Jährigen "Lieber so" ist im November erschienen. Seit sechs Jahren ist Catterfeld mit TV-Star Oliver Wnuk (38, bekannt aus "Stromberg") liiert weiter
  • 819 Leser

Zur Person vom 6. Februar 2014

Regisseur Hans Neuenfels hat mit rund 160 Inszenierungen die Theaterlandschaft in Deutschland maßgeblich geprägt. 2010 inszenierte er den "Lohengrin" in Bayreuth und steckte dabei den Chor in Rattenkostüme. 2005 und 2008 war er Opernregisseur des Jahres. dpa weiter
  • 610 Leser

Leserbeiträge (2)

Radball-Doppelspieltag in Hofen

Am kommenden Samstag, 08.02.12, findet ab 15.00 Uhr in Hofen gleichzeitig der Heimspieltag der Jugend (U17) und der höchsten Nachwuchsklasse, der Junioren-Oberliga (U19) im Radball statt. Gespielt wird parallel auf zwei Spielfeldern, so dass für spannende Unterhaltung für die Zuschauer in jedem Falle garantiert werden kann.

Der RKV Hofen

weiter
  • 3175 Leser

Frau Schavan und die Ehre

http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/brennpunkt/10391273/ fordert meinen Widerspruch heraus (Brennpunkt vom 04.02.13):

"Der Kreis schließt sich." "Die Wendung passe zu ihrer Biografie. Die studierte Erziehungswissenschaftlerin und Theologin"...

"Sie ist katholische Theologin" - wirklich? Sie hat einen Studiumabschluß - wirklich?

weiter
  • 4
  • 6076 Leser