Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Februar 2014

anzeigen

Regional (155)

Gute Anbindung an Städte wichtig

Spraitbacher Gemeinderat genehmigt den Haushalt 2014 und diskutiert Nahverkehrsplan
Der Spraitbacher Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch dem Haushalt 2014 zugestimmt. Außerdem ließ sich das Gremium über den Nahverkehrsplan informieren. weiter
  • 296 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Gaststätte

Neresheim. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 1.30 und 6 Uhr brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Hauptstraße ein. In einem Nebenraum gelang es ihnen, einen von mehreren Geldspielautomaten aufzubrechen und das darin befindliche Bargeld von etwa 1500 Euro zu entnehmen. Versuche, einen zweiten Automaten aufzubrechen, scheiterten. weiter
  • 1417 Leser
POLIZEIBERICHT

Rabiater Trickbetrüger

Aalen. Am Dienstagmittag, zwischen 11 und 12 Uhr, wurde ein 85-jähriger Mann von einem Unbekannten im Bereich eines Supermarktes in der Mohlstraße angesprochen. Der Mann bot ihm an, ihn nach Hause zu fahren. Obwohl der Senior dies zunächst nicht wollte, gab er dem Drängen schließlich nach. An der Wohnung angekommen, drängte der Unbekannte darauf, mit weiter
  • 5
  • 1140 Leser
POLIZEIBERICHT

Unvorsichtig ausgeparkt

Aalen. Beim rückwärts Ausparken aus der Parkbucht eines Seniorenheims in die dortige Zufahrtsstraße zur Stuttgarter Straße übersah eine Autofahrerin am Dienstagmittag, gegen 12.20 Uhr, einen vorbeifahrenden Kleintransporter. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro. weiter
  • 1929 Leser
POLIZEIBERICHT

Sechsjähriger leicht verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Ein 6-jähriger Junge fuhr am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, mit seinem Kinderfahrrad von einem abschüssigen Privatweg auf die Bismarckstraße ein. Das Rad wurde von einem dort fahrenden Auto mit der Front erfasst. Das Kind stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 550 Euro. weiter
  • 2316 Leser

Fasching beim TSV Böbingen

Böbingen. „Viva Las Vegas“, heißt es zur Faschingszeit beim TSV-Böbingen:Am Samstag, 1. März, und Montag, 3. März, wird in der Böbinger TSV-Halle unter dem Motto „Glanz, Glamour und Glücksspiel“ gefeiert.Samstags sorgt DJ Lacky für Partymusik und am Montag legt DJ Suni auf. Karten zu sieben Euro im Vorverkauf gibts’ bei weiter
  • 836 Leser

Klare Linie zum Dorfjubiläum gesucht

Gemeinderat Bartholomä diskutiert über die Modalitäten der 650-Jahr-Feier
Im Bartholomäer Gemeinderat ging es am Mittwoch um die Frage, ob es zum Dorfjubiläum eine zentrale Feier zusammen mit dem Rosstag geben soll. Alternative: zwei getrennte Feiern. Die Gemeinderäte waren unentschieden. weiter
  • 692 Leser
KURZ UND BÜNDIG

10 Jahre Antifasching im Übelmesser

Im QLTourRaum Übelmesser in Heubach steigt wieder die Antifaschingsparty am Samstag, 1.März, ab 20.30 Uhr. Geboten wird für alle Faschingsmuffel gute Musik, Tanz und Unterhaltung. Faschingsnasen haben natürlich auch Zutritt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. weiter
  • 802 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alte Handys an QLTourRaum

Der QLTourRaum startet ein Unterstützungsprojekt des Difäm (Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.) in Tübingen. Durch eine Recyclingaktion von alten Handys, auch kaputten, soll unter anderem Coltan wiedergewonnen werden, um die dortige Kinderarbeit in den Rebellengebieten in Ostkongo zu verringern. Difäm unterstützt dort ein medizinisches Zentrum. weiter
  • 684 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderfasching in Lautern

Die Jugendinitiative Lautern lädt ein zum Kinderfasching in der Lauterner Mehrzweckhalle. Der Faschingsball für Kinder, Eltern und Großeltern steigt am Sonntag, 2. März, ab 14 Uhr. Ein lustiges Programm mit Gardetänzen, Musik und Tanzrunden erwartet die Gäste. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. weiter
  • 822 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mögglauer Remsgockelball

Am Samstag, 1. März, steigt wieder der große Remsgockelball in der Mackilohalle. Unter dem Motto „Gartenschau Mögglau“ rocken der Hofstaat, die Remsgöckel, Einräder, Bracken an Friends die Bühne. Zum Programm und zur After-Swow-Party spielt die Partyband „Jeppies“. Beginn 19.59 Uhr, Karten im Vorverkauf bei Edeka Hudelmaier, weiter
  • 905 Leser

Ein neues Kennzeichen für Ottmar Schweizer

Bürgermeister bekommt von Helmut Bullinger und Karl Steinle ein besonderes, nicht ganz ernst gemeintes, Abschiedsgeschenk
Aalen hat sein „AA“, Gmünd sein „GD“. Was aber ist mit „der schönen Mitte?“, fragt Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer halb im Scherz. Der Schultes zumindest kann jetzt mit seinem eigenen, ganz speziellen, Kennzeichen aufwarten. weiter
  • 4
  • 1040 Leser
POLIZEIBERICHT

In Leitplanke geprallt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagabend gegen 20.35 Uhr war ein 22-Jähriger auf der Kreisstraße zwischen dem Gmünder Verteiler West und Kleindeinbach unterwegs. Aus Unachtsamkeit fuhr er in einer Rechtskurve nach links, kam von der Fahrbahn ab prallte gegen die Leitplanke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro. weiter
  • 1500 Leser

Land verärgert Bürgermeister

Baden-Württemberg hat vergangenes Jahr Bundesmittel für den Straßenbau nicht abgerufen
Geld war da, aber keiner hat’s gewollt? Das Land hat im vergangenen Jahr Bundesmittel für den Straßenbau, so genannte Ausgleichsmittel, nicht abgerufen. Die Bürgermeister entlang der B 29 und Abgeordnete der Region sind nicht amüsiert. weiter
  • 4
  • 1020 Leser
POLIZEIBERICHT

Renitent bei Blutentnahme

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 19 Uhr wollte ein 42-jähriger Autofahrer von der Klösterlestraße nach links in die Königsturmstraße abbiegen. Hierbei kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit an der dortigen leichten Kuppe nach links ab und kollidierte mit zwei an der dortigen Ampel haltenden Autos. Die Fahrerin und die Beifahrerin, die im weiter
  • 549 Leser

Signale für Gold und Silber

Ursprüngliche Pläne für das Forumsgebäude an der Ledergasse verändert – Keine Manufaktur
Das Forum Gold und Silber am Westende der Ledergasse wird während der Landesgartenschau „Schaufenster“ für die Präsentation des Ostalbkreises sein. Doch was kommt danach in das Gebäude mit dem außergewöhnlichen Aussehen? Vieles ist noch offen, klar ist aber: Die ursprünglichen Planungen haben sich verändert. weiter
POLIZEIBERICHT

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Ein 49-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch gegen 6.45 Uhr am Ortsbeginn Bargau in den Kreisverkehr ein und übersah hierbei ein aus Richtung Oberbettringen kommendes und bereits im Kreisel befindliches Auto. Beim Zusammenstoß verursachte der 49-Jährige einen Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. weiter
  • 1876 Leser

„Um-Welthaus“ zieht ins Torhaus

Viertes Obergeschoss wird für 160 000 Euro ausgebaut
Das vierte Obergeschoss des Aalener Torhauses wird ausgebaut. Unter Federführung des BUND soll hier ein „Um-Welthaus“ entstehen. Der Beschluss im Gemeinderat war einstimmig – trotz Kritik. weiter
  • 5
  • 1249 Leser

90 Schüler bei Firma Rettenmaier

Rosenberg. Über 90 Schüler der Stufe 11 des Peutinger Gymnasiums Ellwangen waren am Montag mit Rektor Dr. Rieger und ihren Fachlehrern zu Besuch beim Faserstoff-Technologen JRS, J. Rettenmaier&Söhne in Rosenberg.Personalchef Anton Pfitzer führte die Gäste durch die weite Welt der funktionalen JRS-Faserstoffe. Was sich dahinter verbirgt, wo die vielfältigen weiter
  • 1108 Leser

Fünf Windräder im Aspenfeld

Gesellschaft W.I.N.D. hat schon mehr als die Hälfte der nötigen Grundstücke gepachtet
Das Thema „Windkraft“ stand am Dienstagabend erneut im Gemeinderat Rainau auf der Tagesordnung. weiter
  • 1118 Leser

AUS DEM GEMEINDERAT RAINAU

Bürgerforum zur „Konversion“Einen Sachstandsbericht gab der Konversionsbeauftragte der Stadt Ellwangen, Ulrich Nagl, zur Folgenutzung des frei werdenden Kasernengeländes.Ab dem 31. März 2015 steht das Kasernengelände leer. Konversion nennt man den Umwandlungsprozess, der in erster Linie eine Meisterleistung bürokratischen Aufwands sei. Diese weiter
  • 1106 Leser
Kontra

Falscher Zeitpunkt, falscher Weg, falsches Signal

Klar ist: Wer falsch parkt, riskiert ein „Knöllchen“und wer gar „kriminell“ parkt, dem droht Abschleppen. Die Straßenverkehrsordnung gilt auch an Heimspielen. Klar ist aber ebenso, dass die Scholz-Arena verkehrstechnisch eher Kreisliga- als Bundesligaformat hat. Fahrradparkplätze, Park-and-Ride-Verkehr, bei dem das VfR-Ticket weiter
  • 5
  • 1372 Leser
Pro

Falschparken darf sich nicht lohnen

Lohnt sich falsches Parken? Wie es scheint, bis zum vergangenen Heimspiel des VfR Aalen wohl schon. Denn weshalb sollte man auch einen weiteren Fußmarsch auf sich nehmen, wenn man ganz praktisch die Grünanlage bei der Hochschule so völlig kostenlos als Stellplatz ganz in Stadionnähe nutzen konnte? Dass da die Stadt – in Absprache mit der Polizei weiter
  • 3
  • 1486 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Narrenbaumparty in Wört

Am Freitag, 28. Februar, steigt nach dem traditionellen „Narrenbaum-Aufstellen“ ab 18 Uhr am Dorfplatz in Wört die große Narrenbaum-Party mit Schnitzelbank, Männerballett, Cocktailbar und Live-Musik der Coverband „Shark“ in der Wörter Turnhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Karten zu 4 Euro im VVK (AK 6 Euro) im Friseurstudio Haarmonie weiter
  • 458 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Närrische Tage in Stimpfach

Die große Prunksitzung des SSV Stimpfach am Samstag, 1. März, in der Waldhalle ist bereits restlos ausverkauft. Für die zweite Ausgabe am Rosenmontag, 3. März, ebenfalls um 18.30 Uhr in der Waldhalle, gibt es noch Karten bei der SSV-Geschäftsstelle/ Post-Agentur im Vereinsheim oder an der Abendkasse. Der traditionelle Faschingsausklang des SSV Stimpfach weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Närrischer Bürgerball in Pfahlheim

Zahlreiche Mitwirkende aus der Ortschaft bestreiten das Programm beim Bürgerball am Samstag, 1. März, ab 19.30 Uhr in der Kastellhalle in Pfahlheim. Für Unterhaltung sorgen Garden, Showtanz, Büttenreden, Schnitzelbank, die Halheimer Bauernkapelle und die Trachtenkapelle Pfahlheim. weiter
  • 1214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechtag der Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag,6. März, im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag ab. Die Rentenversicherung informiert, berät und gibt Auskunft zu Renten, Heilmaßnahmen, Berufsförderung, Rentnerkrankenversicherung und Versicherungsfragen. Um Wartezeiten zu vermeiden, weiter
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehrsbehinderungen in Neuler

Wegen des großen Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Neuler am Sonntag, 2. März, von 12 bis ca. 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Neuler in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren. Besucher, die zum Umzug wollen, sollten möglichst frühzeitig anfahren. weiter
  • 613 Leser

Guggenkonzert in Wört

Sieben Guggengruppen brachten die Konrad-Biesalski-Schule (KBS) in Wört beim neunten „Guck-a-Gugg“-Benefizkonzert zum Beben. Die Musiker ließen einen Partyhit auf den anderen folgen und sorgten so für Stimmung und jede Menge gute Laune. Die Wörter „Rotachgugga“ zusammen mit den Internatsgugga der KBS (im Bild), die „Riasrandgugga“ weiter
  • 1014 Leser
AUS DEM AUSSCHUSS

Buswartehäuschen in Sicht

Die Buswartehäuschen in der Ledergasse werden Anfang März aufgestellt, sagte Baubürgermeister Julius Mihm auf eine Frage von CDU-Stadtrat Albert Stadelmaier. Gleichzeitig teilte er mit, dass für die Aufstellung der Dächer dort die Beläge nochmals aufgerissen werden müssen. wof weiter
  • 5
  • 3304 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Szczepanik, Weißensteiner Straße 154, zum 82. GeburtstagMariana Ghezzo, Schloß Lindach 1, Lindach,   zum 81. GeburtstagKatharina Reitter, Dominikus-Debler-Straße 4, zum 78. GeburtstagElisabeth Eisemann, Katharinenstraße 16, zum 77. GeburtstagMargot Stelzner, Vogelhofstraße 7, zum 76. GeburtstagFrieda Stoll, In der Eck weiter
  • 551 Leser

Zaun in Wetzgau fast komplett

Gartenschau GmbH: direkter Zugang zum Hexenwegle dicht – Fußgänger können Umweg nutzen
Von diesem Donnerstag an ist das so genannte Hexenwegle als Verbindung zwischen Wetzgau und Gmünd nicht mehr direkt erreichbar. Darüber informierte am Mittwoch die Gartenschau GmbH. Eine weitere Nachricht: Die Umzäunung des „Himmelsgartens“ im Wetzgauer Landschaftspark ist nunmehr fast komplett. weiter
  • 1024 Leser
AUS DEM AUSSCHUSS

„Josefstraße sicher“

Schüler, die mit dem Fahrrad durch die Josefstraße fahren, sind trotz der dortigen Baustelle sicher. Diese Überzeugung der Verkehrsschau teilte der Leiter des Ordnungsamts, Gerd Hägele, dem Gemeinderat mit. Eltern hatten verlangt, dort vorübergehend die Parkplätze zu sperren. Doch die Straße sei trotz Baustelle breit genug. Außerdem sagte Hägele, dass weiter
  • 3
  • 1445 Leser
AUS DEM AUSSCHUSS

Ampelschaltung nicht optimal

Stadtrat Thomas Kaiser monierte, dass die Ampeln am östlichen Tunnelausgang nicht auf grüne Welle geschaltet seien. Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele sagte, dass noch verschiedene Schaltungen optimiert werden müssten. Zeitnah werde auch der Mobilfunkempfang im Tunnel nachgerüstet. weiter
  • 3
  • 3531 Leser
AUS DEM AUSSCHUSS

Baumfällungen privat

Die Baumfällungen bei St. Bernhard im Taubental haben nichts mit der Landesgartenschau zu tun. Das versicherte OB Richard Arnold auf Anfrage von CDU-Stadtrat Klaus Böhnlein. Die Bäume seien auf einem Privatgelände gefällt worden. Er versicherte, dass dort während der Landesgartenschau keine Baumaßnahme zugelassen werde. weiter
  • 3874 Leser

Online an Stadtpolitik beteiligen?

Stadträte diskutieren über Bürgerbeteiligung per Internet und Doppelhaushalt
Ist es sinnvoll, die Bürger an der Erstellung des städtischen Haushaltsplans mitwirken zu lassen? Und wenn ja, ist das Internet das richtige Medium dafür? Über diese und weitere Fragen kam es im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats am Mittwoch zu einer kontroversen Diskussion. weiter

Fünf Einsätze im vergangenen Jahr

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eschach – Bürgermeister König dankt Kameraden für Engagement
Eschachs Feuerwehr besteht zurzeit aus 44 Mitgliedern, darunter vier Frauen. Die Jugendfeuerwehr hat zehn Mitglieder, unter ihnen ist ein Mädchen. Diese Zahlen nannte Kommandant Peter Wahl bei der Hauptversammlung. weiter
  • 457 Leser

Geisterstund’ und Hexensabbat

Historische Igginger Fasnacht auf dem Kotteler trotzt erfolgreich dem Regen
Die Fasnacht in Iggingen können ein paar Regentropfen nicht verhindern, vor allem nicht, wenn das Wetter sonst ganz milde ist. Und so wich das närrische Volk am Mittwochabend keinen Millimeter, als die historische Fasnacht auf dem Kotteler mit dem Tanz der kleinen „Butzen“ begann. weiter

Rembold löst Schweizer ab

Waldstetter Bürgermeister neuer Vorsitzender des Sprengels Schwäbisch Gmünd
Zum letzten Mal hatte der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer in seiner Funktion als Vorsitzender des Bürgermeistersprengels Schwäbisch Gmünd seine Kollegen zu einer Sprengelsitzung nach Mögglingen eingeladen. Als Schweizers Nachfolger wählten sie Michael Rembold aus Waldstetten. weiter
  • 694 Leser
GUTEN MORGEN

Schnipp-schnapp

Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet bis sie es selbst tut.“ Soll Humphrey Bogart gesagt haben, der Feingeist aus Casablanca. Ähnlich äußert sich Clint Eastwood, der saubere Harry: „Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen“. Dann der große Voltaire, der gesagt haben soll: „Vermutlich weiter
  • 5
  • 872 Leser

Hoher Schaden bei Brand in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Etwa 120 000 Euro Schaden entstanden am Mittwoch bei einem Brand im Gmünder Stadtteil Großdeinbach. Mehrere Feuerwehren waren bei dem Brand mit insgesamt 34 Personen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Der Wohnhausbrand wurde von der 65-jährigen Wohnungsinhaberin selbst gegen 13.45 Uhr bemerkt. Die Frau konnte sich mit ihren Hunden weiter
  • 1410 Leser
GUTEN MORGEN

Schnipp-schnapp

Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet bis sie es selbst tut.“ Soll Humphrey Bogart gesagt haben, der Feingeist aus Casablanca. Ähnlich äußert sich Clint Eastwood, der saubere Harry: „Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.“ Dann der große Voltaire, der gesagt haben soll: „Vermutlich weiter
  • 5
  • 1715 Leser

Neuer Anlauf für Tagesklinik

Aalen. In Aalen soll eine Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie eingerichtet werden. Die wird seit vielen Jahren diskutiert und soll die stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie in Ellwangen entlasten. Geplant sind 16 Plätze, die nicht automatisch am Ostalb-Klinikum angesiedelt werden müssen, wie Landrat Klaus Pavel sagt. Derzeit gebe es mehrere weiter
  • 896 Leser

Wo Narren in und um Gmünd stürmen

Rathäuser werden erobert
Am Schmotziga Doschdig werden auch in und um Schwäbisch Gmünd die Rathäuser gestürmt. Die Narren übernehmen die Macht, setzen die Spitzen der Verwaltungen ab und leiten ein in die heiße Phase der tollen Tage. Die Gmünder Tagespost listet für ihre Leser alle Rathausstürme in den Städten und Gemeinden auf. weiter
  • 744 Leser

Tiefgaragenplätze Mangelware

Hauptkritikpunkt der Räte an der aktualisierten Planung fürs Deyhle-Areal
Auf dem langen Weg zur Bebauung des Deyhle-Areals kommt das Ziel in Sichtweite. Die Neuplanung nach der Neuplanung findet weitgehend Gefallen im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats. 33 Wohnungen, verträgliche Ansichten. Aber auch zu wenig Tiefgaragenplätze und verschenkte Quadratmeter spielen eine Rolle. weiter
  • 611 Leser

Neuer Sperrbezirk in Aalen

Künftig soll auch im Gewerbegebiet West Prostitution erlaubt sein, nicht aber in Waldhausen
Die Stadt Aalen bekommt einen neuen Sperrbezirk an der Robert-Bosch-Straße. Der bisherige Sperrbezirk an der Kochertalstraße wird vergrößert. Auch das Gewerbegebiet Geißberg in Waldhausen war im Gespräch. Auf dem Härtsfeld soll es aber keine Bordelle geben. weiter
Sperrbezirke regeln, wo Bordelle, Laufhäuser oder so genannte Terminwohnungen erlaubt sind. Wohnungsprostitution fällt nicht darunter, Strip-Lokale gelten als Vergnügungsstätten. Bei Massage-Salons oder privaten Swingerclubs beginnt dagegen oft eine Grauzone. gäss weiter
  • 5
  • 4335 Leser

Hohe Ehrung für Reinhold Steckbauer

Im Rahmen der Samstagsprunksitzung wurde Reinhold Steckbauer von der Narrenzunft Oberkochen mit dem silbernen Verdienstorden des Bundes Deutscher Karneval (BDK) ausgezeichnet. Steckbauer habe sich um die Fastnacht und insbesondere um den Karneval in Oberkochen verdient gemacht, meinte Ulli Legner, Elferrätin vom FCV Ellwangen, bei der Verleihung. Reinhold weiter
  • 1597 Leser

Trends im Fleischerhandwerk

Der Großteil der deutschen Metzgereien betreibt keine bzw. nur einzelne Filialen. Nur 12 % der Betriebe haben mehrere Filialen. Im Ländle kommen auf 100 Betriebe 60 Filialen.Pro 100 000 Einwohner gibt es im Ländle 37 handwerkliche Verkaufsstellen. Zum Vergleich: In Bayern sind es 50, in Nordrhein-Westfalen lediglich 18.2011 sind die Umsätze der handwerklichen weiter
  • 2928 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DJ Rudi rockt im Rossi und in der Kanne

„Hoch zu Rossi“ ist das Motto am Fasnachtssamstag, 1. März, ab 20 Uhr, wenn im „Rossi“ in Ellwangen DJ Rudi die Cosma-Gang rockt. „Wir geben uns die Kanne“ heißt es dann am Fasnachtssonntag ab 20 Uhr in der „Kanne“bei der NAC-Abtanzparty. Als Gäste werden „Der Pennäler Schnitzelbank“ und die weiter
  • 764 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eröffnung der Straßenfasnacht

Die Hintere Ledergasse und der katholische Kindergarten St. Hariolf läuten am Gumpendonnerstag um 10.30 Uhr die Straßenfasnacht mit einer besonderen musikalischen Darbietung am Fuchseck in der Ellwanger Innenstadt ein. Bei Regen kann der Auftritt nicht stattfinden. weiter
  • 1081 Leser

Faschingsfreunde spenden an Kita

Neresheim-Kösingen. Die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Anna in Kösingen wurden jüngst von Ulrike Gruber, Präsidentin der Faschingsfreunde Kösingen, und dessen Kassierer Hans Behnle überrascht.Gruber und Behnle hatten einen Scheck über 400 Euro dabei, den sie namens der Faschingsfreunde Kösingen an Pfarrer Adrian Warzecha, die Erzieherinnen weiter
  • 1624 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fasnachtsumzug in Rotenbach

Am Faschingssamstag, 1. März, findet wieder die große Kinderfasnacht in Rotenbach statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr bei der „Linde“. Angeführt von der närrischen Kapelle Stelzer setzt sich von dort aus ein bunter Umzug in Marsch, der an mehreren Stellen im Ort mit kindgerechten Verpflegungsständen aufgehalten wird. In der „Linde“ weiter
  • 354 Leser

Freizeitbad neu bauen?

Aufstellungsbeschluss für Bebauungsplan „Schwörz II“
Start frei gab der Gemeinderat für den Bebauungsplan „Schwörz II“. Das Planungsbüro HPC aus Harburg erklärte, inwieweit im Gewann Schwörz eine neue Sporthalle und ein Freizeitbad entstehen können. weiter
  • 977 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Wört

Die nächste Kinderbedarfsbörse findet am Samstag, 15. März, von 13 bis 15 Uhr in der Gemeindehalle in Wört statt. Nummernvergabe ist ab Freitag, 7. März, bei C. May, Telefon (07964) 1570. weiter
  • 484 Leser

Kleine DRK-Gruppe leistet viel

Künftig vier Altpapiersammlungen in Schweindorf – Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes
Die Schweindorfer DRK Gruppe ist eine der kleinsten Gruppen im Kreisverband Aalen, dennoch leisteten die 16 Aktiven 1274 ehrenamtliche Stunden, zog Gruppenleiter Uwe Heider in der Hauptversammlung Bilanz. weiter
  • 1015 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlagga-Wäscher stürmen Rathaus

Am Samstag, 1. März, stürmen die „Schlagga-Wäscher“ und ihre närrischen Freunde ab 10.15 Uhr das Oberkochener Rathaus. Das Spektaktel steht unter dem Motto „Après-Ski-Party“. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 484 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldfahrt des VdK Oberkochen

Der VdK Oberkochen lädt auch Gäste zur Waldfahrt am 7. Mai zum Rodstein und Märzenbuckel ein. Revierleiter Vogel begleitet die Gruppe. Abfahrt ist um 14 Uhr am Rathaus und um 14.05 Uhr an der VR-Bank. Einkehr nach der Wanderung in Ochsenberg, Rückkehr gegen 18.30 Uhr, Fahrpreis 9 Euro. Anmeldung bis 18. März, bei Josef Brunnhuber, Telefon (07364) 7970. weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schrezheimer Seniorenfasching

Am Gumpendonnerstag um 14.30 Uhr sind alle Senioren und Junggebliebenen aus Schrezheim, Espachweiler, Rotenbach und Schleifhäusle zum „Schrezheimer Narrenzirkus“ ins Vereinsheim der St.-Georg-Halle in Schrezheim eingeladen. weiter
  • 680 Leser

Gegen Schnapsleichen und Randale

Die Ellwanger Fasnacht soll ohne Ärger über die Bühne gehen – Sicherheitsdienst und kostenlose Busse
Die Fasnacht in Ellwangen lockt; am Gumpendonnerstag werden bis zu 10 000, am Fasnachtsdienstag bis zu 20 000 Menschen erwartet. Stadt und Polizei beugen unliebsamen Zwischenfällen vor. weiter
  • 1097 Leser

Der Pennäler Schnitzelbank im Jubeljahr

Tradition am Fasnachtssonntag
Im Jahr des 1250. Stadtjubiläumes, wenn Ellwangen die Erinnerung an eine reiche Geschichte wachruft, darf eine Traditionseinrichtung nicht fehlen: „Der Pennäler Schnitzelbank“. Am Fasnachtssonntag, 2. März, hat sie wieder ihren unverwechselbaren Auftritt. weiter
  • 901 Leser
Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema. redaktion@schwaebische-post.de weiter
  • 1928 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abendkurs für künftige Tageseltern

Aufgrund der großen Nachfrage nach Tageseltern bietet der Verein PATE ab Dienstag, 11. März, einen Abendkurs an. Der Kurs richtet sich an alle, die sich für Kindertagespflege interessieren und an den Vormittagskursen nicht teilnehmen können. Anmeldung unter Telefon (07361) 52 65 90, Mo, Di, Do und Fr 9 bis 12 Uhr, Mi 14 bis 16 Uhr. weiter
  • 642 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden und Leben retten

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Montag, 3. März, von 13.30 bis 19 Uhr Blutspenden in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen. Als Dankeschön erhalten alle Spender eine Outdoordecke. weiter
  • 601 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bücherzwerge in der Stadtbibliothek

Kinder von ein bis vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sind am Mittwoch, 12. März, zu den „Bücherzwergen“ um 9.30 und 10 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus eingeladen. Der Eintritt ist frei. Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze ist eine Anmeldung unter Telefon (07361) 52-2590 bei Margrit Baumann erforderlich. weiter
  • 727 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infonachmittag am Schubartgymnasium

Am Montag und Dienstag, 10. und 11. März, sind Schüler der vierten Grundschulklassen und ihre Eltern jeweils von 17 bis 19 Uhr eingeladen, das Schubartgymnasium kennenzulernen. Schwerpunkte der Information sind die neuen Strukturen des Gymnasiums und die Bildungsangebote der Schule. weiter
  • 799 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kehraus am Fastnachtsdienstag

Der Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler lädt am Dienstag, 4. März, ab 15 Uhr zum Kehraus in das Sängerheim in Hofherrnweiler ein. Als besonderes Schmankerl stehen selbstgemachte Kutteln auf der Speisekarte. weiter
  • 779 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kreis für pflegende Angehörige

Der Gesprächskreis des DRK für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz trifft sich am Montag, 3. März, von 19.30 bis 21 Uhr in der DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Straße 119 in Aalen. Der Kreis ist jederzeit offen für neue Teilnehmer und kostenlos. Weitere Informationen unter (07361) 951 290 oder unter www.drk-aalen.de. weiter
  • 696 Leser

Malwettbewerb „So will ich wohnen“

Aalen. Im Jahr 2000 wurde das „kleine Zebra“ am Theater der Stadt Aalen geboren. Mit dem Zebra sind mehr als 30 Beamte aus der Verkehrserziehung der Polizei regelmäßig in Kindergärten und Schulen.Nun schreibt „Das kleine Zebra“ in Aalen einen Malwettbewerb aus. Beteiligen können sich alle Aalener Kindergärten und Tageseinrichtungen. weiter
  • 1045 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Skiausfahrten der TSG Hofherrnweiler

Bei Skiausfahrten der TSG-Skischule gibt es noch freie Plätze: am Mittwoch, 19. März, „Frauenpower“ nach Oberjoch, am Wochenende, 29./30. März ins Zillertal.Anmeldung per Mail: Pit.Peschel@web.de oder Karsten.Rataj@tsg-skt.de, Telefon (07361) 49250. weiter
  • 730 Leser

„LoLa Osteopathie“ im Wi.Z eröffnet

Im Wirtschaftszentrum (Wi.Z) eröffneten Verena Ladel und Johannes Loos am Samstag ihre Praxis LoLa Osteopathie in Aalen. In feierlichem Rahmen wurden die neu gestalteten Räumlichkeiten präsentiert und viele offene Fragen der zahlreichen Gäste beantwortet. Für die Firmengründer war der Tag der offenen Tür ein gelungener Startschuss in die Selbstständigkeit. weiter
  • 2
  • 4584 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alkohol und Führerschein

Am Freitag, 14. März, beginnt bei der Psychosozialen Beratungsstelle für Suchtkranke ein Seminar für Personen, denen wegen Alkohol im Straßenverkehr der Führerschein entzogen wurde. Es wird von Rudolf Haep, Diplom Sozialpädagoge (FH), geleitet. Bei Bedarf kann weiterführende Hilfe in der Beratungsstelle in Anspruch genommen werden. Anmeldung ab sofort weiter
  • 321 Leser

Kleine sportlich vorn

Sporttag an der Bettringer Uhlandschule
Mit viel Begeisterung und großem persönlichen Einsatz gingen vor allem die Jüngsten der Bettringer Uhlandschule beim Sporttag in der Uhlandhalle an die Geräte. weiter
  • 656 Leser

Was gibt’s im Rettungswagen?

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Voller Erwartungen ging es für die Jugendrotkreuzler aus Bargau zu einem Besuch zur Rettungswache in Heubach. Sofort wurde der Rettungswagten bestiegen und schon ging es los mit vielen neugierigen Fragen über die Gerätschaften im Fahrzeug. Hinter jedes Türchen und in jede Schublade wurde geschaut. Philipp und Lea erklärten das weiter
  • 590 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Yoga für Schwangere

Petra Kranich-Menden leitet an der Familienschule im Stauferklinikum einen Yogakurs für Schwangere. Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 27. Februar, ein Neueinstieg ist jederzeit möglich. Anmeldung (07171) 7011911 oder per E-Mail an: familienschule@stauferklinikum.de. weiter
  • 695 Leser

Was bleibt und was weg muss

Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins mit Fachberater Franz-Josef Klement
Waltraud Burkhardt vom Vorstandsteam des Obst- und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd begrüßte nahezu 50 interessierte Zuschauer zum Schnittkurs. weiter
  • 399 Leser

Andrang am Franziskus-Gymnasium

Der Ansturm war riesig beim Tag der offenen Tür im Franziskus-Gymnasium Mutlangen. „Damit der Schulwechsel auf das Gymnasium gelingt, könnt ihr heute unser Haus mit seinen Menschen näher kennen lernen“, sagte Schulleiter Harald Ocker den Viertklässlern und ihren Eltern. „Wenn ihr mich fragt, was das Besondere an unserem Gymnasium ist, weiter
  • 692 Leser

Die Verbundschule kann kommen

Gemeindeverwaltungsverband Schwäbischer Wald stimmt der Einrichtung in Mutlangen zu
Vor knapp einem Jahr wurde die Idee geboren, aus der Mutlanger Werkrealschule (WRS) und der benachbarten Realschule eine Verbundschule zu machen. Am Dienstag stimmte die Verbandsversammlung einstimmig der Einrichtung einer Verbundschule zu. weiter
  • 562 Leser

Mann erpresst mit Nacktbildern

Stuttgart. Ein 25-Jähriger hatte über ein Video-Chatportal Kontakt zu einer unbekannten jungen Frau aufgenommen. Nach kurzem Gespräch wechselten sie zu einem Videotelefonie-Dienst und führten ihre Unterhaltung fort, wobei sie sich zum Teil entkleideten. Nach dem Abbruch des Chats wurde der Mann aufgefordert mehrere Tausend Euro per Bargeldtransfer zu weiter
  • 409 Leser

Mutlanger Erfolge 2013

Bürgermeister Peter Seyfried freut sich über viele erfolgreiche Einwohner
Die Gemeinde Mutlangen hat am Mittwoch zahlreiche Einwohner – darunter viele Kinder und Jugendliche – für ihre Erfolge geehrt. Nicht nur Sportler waren darunter. weiter
  • 643 Leser

Ratenzahlung kommt an

Verkehrsverbund meldet für 2013 steigende Zahlen
Trotz des Rückgangs der Schülerzahlen hat der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) 2013 noch einmal zugenommen. Die Zahl der Fahrten legte um 3,2 Prozent auf fast 349 Millionen Fahrten zu, wie der Verband mitteilte. Das hat mehrere Gründe. weiter
  • 304 Leser

Rekordverdächtige Baustelle

Dank milder Witterung bereits Richtfest am Ruppertshofener Rathausanbau
Ein ausgefallener Winter hat auch seine Vorteile. Für Ruppertshofen beispielsweise, wo nach zehn Wochen Bauarbeiten bereits am Mittwoch Richtfest für den Rathausanbau gefeiert werden konnte. „Wir liegen sehr gut im Zeitplan“, bestätigte Bürgermeister Peter Kühnl. weiter
  • 550 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bockmusik mit „Space Truckin“

Die etwas andere Bockmusik gibt es am Sonntag, 2. März, ab 14 Uhr im„Hirsch“ in Mutlangen unter dem Motto „Long live Rock’n’Roll“. „Space Truckin“ aus Schwäbisch Gmünd rufen mit der „Deep-Purple“-Tribute-Show Erinnerungen an Glanzzeiten des Hardrock-Flaggschiffs der 70er-Jahre wach. weiter
  • 572 Leser

Freude ist Gabe und Aufgabe zugleich

Frauenfrühstück des Mutlanger Herz-Teams zu einer sehr persönlichen Empfindung
„Der Mensch ist für die Freude geboren“ – unter dieses Motto stellte das Herz-Team sein Frauenfrühstück im katholischen Gemeindehaus in Mutlangen. Bürgermentorin Bea Steinhilber begrüßte dazu mehr als hundert Frauen aus Mutlangen und vielen Nachbargemeinden. weiter
  • 494 Leser

Hartmann 60 Jahre dabei

Hauptversammlung beim VdK-Ortsverband Mutlangen
Seit 60 Jahren ist der Mutlanger VdK-Ehrenvorsitzende Heinz Hartmann Mitglied des Sozialvlerbands. Dafür bekam er bei der Hauptversammlung des Ortsverbands Mutlangen das große goldene Treueabzeichen. weiter
  • 445 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Murra stürmen und laden zum Ball

Die Leinzeller Murra stürmen das Rathaus in Leinzell an diesem Donnerstag, 27. Februar, um 16.16 Uhr. Mit dabei sind die „Omsnomgugga“ aus Weiler. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Danach ist Murraball im Eventkeller der Leinzeller Kulturhalle mit Grabbaladys aus dem Candyland, Tanzgruppe Lautern, Skizunft Leinzell, Krawallhexa Schechingen weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Mitgliederversammlung der CDU

Zur Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Leinzell-Göggingen-Eschach-Iggingen mit Norbert Barthle ist die Bevölkerung am Freitag 7. März, um 20 Uhr ins Café Leinmüller in Leinzell eingeladen. Es geht um den Rechenschaftsbericht, den Kassenbericht sowie Ehrungen. Ferner ist ein Bericht des Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle mit anschließender weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rosenmontagsball mit DJ Ridfi

Den traditionellen Rosenmontagsball veranstaltet das Dorfhaus Hönig am Montag, 3. März, um 19.30 Uhr. Für Stimmung sorgt DJ Ridi. Höhepunkt ist der Auftritt der Gmünder Prinzengarde mit Hofstaat. Außerdem werden die „Gmendr Altstadtfäger“ mit ihrer Guggenmusik kräftig einheizen. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 459 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee mit „The Big Martin“

Martin B. erfüllt nahezu alle Musikwünsche am Sonntag, 2. März, ab 15 Uhr in der Erlenhalle in Ruppertshofen. Bei Tee, Kaffee und Kuchen lädt die Jugendhilfe Land Ruppertshofen zu diesem Ereignis ein. Eintritt: 4 Euro. weiter
  • 468 Leser

Chance für mehr betreute Grundschüler

Norbert Brugger vom Städtetag appelliert im Gemeinderat, Anträge für Ganztages-Grundschulen zu stellen
Die Schullandschaft ist im Umbruch. Daran ließ Norbert Brugger vom Städtetag im Gemeinderat keinen Zweifel. Der Dezernatsleiter prophezeite das baldige Ende der Werkrealschulen. Aber viel bedeutsamer ist seine Forderung, die Stadt müsse sich bis Ende April entscheiden, welche Grundschule im Herbst Ganztagesschule wird. Denn dafür gibt es Fördermittel. weiter
  • 5
  • 1173 Leser

Die Ostalb-Sieger im Planspiel Börse

Die Siegergruppen im Planspiel Börse der Kreissparkasse kommen aus Schwäbisch Gmünd, Lorch und Mutlangen
An der vergangenen Spielrunde des „Planspiels Börse“ der Sparkassen haben sich im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Ostalb 179 Schülerteams mit über 570 Teilnehmern beteiligt. weiter
  • 1406 Leser

Energie sparen nur mit Farbe ist unmöglich

„Energiesparfarbe“ klappt nicht
Wer Heizenergie und damit Geld sparen will, müsse künftig sein Haus nicht mehr für viel Geld energetisch sanieren, sondern erneuere einfach den Anstrich. So werde bis zu 40 Prozent Heizenergie gespart, versprechen Anbieter einer „Energiesparfarbe“. weiter
  • 1434 Leser

Familienfreundlichals Prädikat

Ellwangen. Bei einer Veranstaltung der VR-Bank Ellwangen kam zur Sprache, wie Unternehmen das Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ erweben können. Außerdem ging es um das Unternehmensnetzwerk „familyNET“. Künftig werden Personalverantwortliche wegen des Fachkräftemangels immer mehr auch die Belange und Bedürfnisse der Beschäftigten weiter
  • 1824 Leser

Landräte wollen B 492 vollenden

Heidenheim. Nach wie vor wurde das Planfeststellungsverfahren für den 1,7 Kilometer langen Lückenschluss der Bundesstraße 492 zwischen Hermaringen und Brenz nicht eingeleitet. Landrat Thomas Reinhardt (Heidenheim), der gemeinsam mit Landrat Leo Schrell (Dillingen) vehement die Umsetzung der voraussichtlich rund 5,6 Millionen Euro teuren Maßnahme fordert, weiter
  • 2276 Leser

Sachkunde-Kurs in Pflanzenschutz

Aalen. Das Landratsamt Ostalbkreis bietet einen Sachkundelehrgang Pflanzenschutz für Anwender an. Landwirte, die selbst Pflanzenschutzmittel anwenden, aber keinen Berufsabschluss im Bereich Landwirtschaft haben, müssen einen Sachkundelehrgang absolvieren.Die nächsten Lehrgänge mit anschließender Prüfung finden am Dienstag, 25. März, Mittwoch, 26. März weiter
  • 2231 Leser

Die Alternative zum Sex ist Zufall

Warum Dirk Kurbjuweits „Zweier ohne“ für Aufregung sorgt und wie sich die Schulen entscheiden
Ist es nun der seltsame Zufall oder die geschickte Ausrede, die aus der Not eine Tugend macht? Schüler und Deutschlehrern ist das letztlich egal. Denn sie haben jetzt zum ersten Mal eine Wahl bei der Pflichtlektüre für die Deutsch-Abschlussprüfung an Realschulen. Zwischen „Andorra“ von Max Frisch und „Zweier ohne“ von Dirk Kurbjuweit weiter
  • 5
  • 1173 Leser
SCHAUFENSTER
JahreskonzertDas Städtische Orchester Aalen lädt am Samstag, 15. März, 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen zum Jahreskonzert. Dirigent Alfred Sutter hat zum Jahreskonzert Titel wie „African Symphony“, „Visions of Australia“, „Slawischer Tanz Nr. 8“ von Dvorak und „Cordilleras de los Andes“ zusammengestellt. weiter
  • 955 Leser

In den Frühling mit Musik von Max Bruch

Kammerorchester-Konzert
Alle Zeichen stehen schon auf Frühling und auch das Kammerorchester Rosenstein bereitet sich auf sein Frühjahrskonzert am Sonntag, 30. März, 19 Uhr in der Stadthalle Heubach vor. weiter
  • 1222 Leser

Neuer Anlauf für Tagesklinik

Aalen. In Aalen soll eine Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie eingerichtet werden. Die wird seit vielen Jahre diskutiert und soll die stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie in Ellwangen entlasten. Geplant sind 16 Plätze, die nicht automatisch am Ostalb-Klinikum angesiedelt werden müssen, wie Landrat Klaus Pavel sagt. Derzeit gebe es mehrere weiter
  • 330 Leser

Wo Narren in und um Gmünd stürmen

Rathäuser werden erobert
Am Schmotziga Doschdig werden auch in und um Schwäbisch Gmünd die Rathäuser gestürmt. Narren übernehmen die Macht, setzen die Spitzen der Verwaltung ab. Die Gmünder Tagespost listet die Rathausstürme in den Städten und Gemeinden auf. weiter
  • 796 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anmeldefrist für die Kindergärten

Eltern, die ihre Kinder ab September 2014 in einem der Essinger Kindergärten betreuen lassen möchten, werden gebeten, die Anmeldungen bis Dienstag, 15. April, beim Bürgermeisteramt Essingen abzugeben. Anmeldungen für den evangelischen Kindergarten Sonnenschein in Lauterburg werden bis 15. April direkt von der Kindergartenleitung angenommen. Wer 2014/15 weiter
  • 521 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hollywood in Essingen

Unter dem Motto „Hollywood in Essingen – Filmstars feiern Fasching!“ präsentieren die SchönbrunnNarren den diesjährigen TSV Faschingsball. Zur Nacht der Nächte öffnen die Narren am Samstag, 1. März, um 19.01 Uhr die Türen der Essinger Remshalle. Ab 19.59 gibt es ein buntes Programm mit Garden, Guggenmusik und tanzenden Männern. Karten weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderfasching in der Remshalle

Der Musikverein Essingen lädt den närrischen Nachwuchs am Dienstag, 4. März, von 14 bis 18 Uhr zum Kinderfasching in die Remshalle ein. Hallenöffnung ist um 13 Uhr. Die kleinen Narren werden mit einem bunten Programm und einer Spielstraße unterhalten. Auch für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 832 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert ausverkauft

Das Konzert des Liebhaberorchesters der Musikschule Essingen am 28. März in der Schlossscheune Essingen ist ausverkauft, wie der Veranstalter mitteilt. weiter
  • 578 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wohlfühlgymnastik im Dorfhaus

Unter der Leitung von Elke Bigalsky, führt der Förderverein Dorfhaus Lauterburg ab Donnerstag, 13. März, einen weiteren Wohlfühlgymnastik-Kurs durch. Jeweils von 19.30 bis 20.30 Uhr werden sechsmal Haltung und Beweglichkeit verbessert, die Koordinationsfähigkeit gesteigert und noch vieles mehr. Kosten 18 Euro. Anmeldung unter Telefon (07365) 919220. weiter
  • 380 Leser

Ehrung für Kuhfamilien kostet Geld

Hauptversammlung des Rinderzuchtvereins Ostalb bestellt Markus Werner als neuen Geschäftsführer
Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Rinderzuchtvereins Ostalb zu ihrer Mitgliederversammlung in Heuchlingen. Sie haben den Vorsitzenden bestätigt und einen neuen Geschäftsführer bestellt. weiter
  • 811 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Ebnat. Margot Seibold, Stauferstr. 2, zum 74. Geburtstag.Bopfingen. Friedrich Beck, Herlinstr. 5, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Franz Oppold, Welkfeldstr. 16, zum 81. Geburtstag.Bopfingen-Unterriffingen. Johann Janoschek, Mittelhofstr. 6, zum 77. Geburtstag.Kirchheim-Neuglashütte. Heinrich Wagner, Langestr. 68, zum 76. Geburtstag.Oberkochen. weiter
  • 2
  • 927 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einblicke in eine verschlossene Welt

Martin Krauß war neun Jahre Gefängnispfarrer in Ulm. Am Mittwoch, 12. März, berichtet er um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen von seinen Begegnungen und gibt damit Einblick in eine Welt, die den meisten Menschen verschlossen ist. weiter
  • 985 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Parkinson-Treff in Bopfingen

Der DRK-Kreisverband Aalen bittet am Dienstag, 4. März, zum Parkinson-Treff. Apotheker Stephan Guyot informiert über die richtige Medikamenteneinnahme bei Morbus Parkinson. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im DRK-Haus in Bopfingen. weiter
  • 1122 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Siggi Schwarz rockt in der Schranne

Siggi Schwarz and friends kommen am Samstag, 8. März, ab 20.30 Uhr auf Einladung des Liederkranzes Bopfingen in die Schranne. Schwarz ist einer der bekanntesten deutschen Rock- und Blues-Gitarristen. Das Konzert findet als Ersatz für das ausgefallene Konzert an den Heimattagen statt. Karten zu sechs Euro gibt’s nur an der Abendkasse. weiter
  • 1204 Leser

Stimmen der Fraktionschefs

CDU-Fraktionschefin Gisela Knobloch sagt: „Deutschland ist ein Rechtsstaat und es herrscht Religionsfreiheit. Der Wunsch nach einer Moschee ist legitim. Diese sollte sich aber in das Stadtbild einpassen, zumal nicht nur ein Gebetshaus, sondern auch andere Räume entstehen sollen.“ Eine Provokation habe niemand im Sinn, da das friedliche Zusammenleben weiter
  • 914 Leser

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler zur geplanten Moschee

Es sei „legitimes Anliegen einer Weltreligion, ein adäquates Gebetshaus zu haben“, findet Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Die Situation in der Bachgasse sei sehr beengt, dort sei nicht einmal Platz für ein getrenntes Frauengebetshaus.Inzwischen lägen der Stadtverwaltung Bauantrag und Pläne vor. „Was wir nun kennen, erscheint baulich weiter
  • 1
  • 979 Leser

Neue Moscheepläne in Bopfingen

Türkischer Kulturverein will auf ehemaligem Kino-Areal ein religiöses und kulturelles Zentrum bauen
Der türkische Kulturverein in Bopfingen will eine neue Moschee bauen. Hierzu wurde das ehemalige Kino in der Nördlinger Straße gekauft. Bis Ende des Jahres soll der Rohbau stehen. weiter

Erfolgreich mit Aktien gehandelt

Siegerehrung zum „Planspiel Börse“ der Kreissparkasse Ostalb – fünf beste Gruppen ausgezeichnet
Das Planspiel Börse der Sparkassen in Deutschland zählt zu den festen Einrichtungen an allgemein- und berufsbildenden Schulen. An der vergangenen Spielrunde haben sich im Ostalbkreis 179 Schülerteams mit über 570 Teilnehmern beteiligt. Europaweit waren es 35 566 Schülerspielgruppen. weiter
  • 473 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Facebook und Twitter für Senioren

Schüler der Klassenstufe 8 der Schäfersfeldschule Lorch bieten Senioren die Möglichkeit, Facebook und Twitter kennen zu lernen. Der Kurs ist am Montag, 3., Mittwoch, 5., Donnerstag, 6., und Freitag, 7. März, jeweils von 14 bis 16.15 Uhr in der Schäfersfeldschule. Die Teilnehmer sollten im Umgang mit dem PC geübt sein und über eine E-Mail-Adresse verfügen. weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Große und kleine Tiere

Einen Kunstkurs für Kinder von fünf bis zwölf Jahren bietet Helga König in der VHS an. An vier Samstagen vom 1. bis 30. März, von 9 bis 11 Uhr lernen Kinder Künstler kennen, die sich mit allen möglichen Tieren bekannt gemacht haben. Am Faschingssamstag dürfen sie in Tierkleidung kommen. Infos unter (07171) 925150. weiter
  • 693 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heiter ohne Albernheit

Das a.l.s.o. Kulturcafé in der Gmünder Goethestraße 65 bietet am Freitag, einen Auftakt ins Wochenende für alle, die es in der fünften Jahreszeit heiter, aber nicht albern mögen. Die Gmünder Power-Rocker „The Manés“ stellen ihre neue CD „Manéwar“ vor. Zuvor spielt „Daisy Overload“. Beginn ist um 20.30 Uhr, Eintritt weiter
  • 509 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Könige der Lüfte im Kloster Lorch

Um Adler und Eulen geht es in den jeweiligen Schnupperkurssen der Stauferfalknerei im Kloster Lorch am Samstag, 1. März. Wer sich für die Könige der Lüfte interessiert kommt von 9 bis circa 12.30 Uhr. Wer mehr über den „Mythos Eule“ erfahren will, kommt von 18 bis etwa 20.30 Uhr. Info und Anmeldung unter (07172) 928497 oder info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 374 Leser

Wanderung mit Chronistin der Staufer

Lesung mit Autor Timo Bader
„Die Chronistin der Staufer“ heißt der neue Roman des Lindachers Timo Bader. Er las daraus auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen und der Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins im evangelischen Gemeindehaus Lindach. weiter
  • 3
  • 391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weiberfasching beim SV Pfahlbronn

„Die tollen Tage kommen. . . und wir machen mit“, unter diesem Motto lädt der Sportverein Pfahlbronn ein zum Weiberfasching an diesem Donnerstag, 27. Februar. Die Veranstaltung im Vereinsheim des SV Pfahlbronn beginnt um 20.37 Uhr. weiter
  • 829 Leser

Besondere musikalische Talente

Zweiter Kammermusikabend an der Schäfersfeldschule
Schüler quer durch alle Altersstufen von Klasse 5 bis Klasse 10 der Lorcher Schäfersfeldschule präsentierten sich bei der zweiten Auflage des Kammermusikabends vor rund 80 Zuhörern. Das Publikum erlebte Schüler, die sich im Musikunterricht durch ihr Talent besonders hervorgetan haben. weiter
  • 571 Leser

Fasching im Seniorenzentrum St. Lukas

Zu einem närrischen Beisammensein begrüßte Erna Nuding, Leiterin des Sozialen Dienstes, Bewohner und Gäste im Pflegeheim St. Lukas. Mit Schunkel- und Fasnetsliedern versetzte Rita Bäuerle die Gesellschaft in närrische Stimmung. Die Abtsgmünder Landfrauen unter der Leitung von Maria Funk spielten und sangen mit dem Verkleidungslied „Mir hend uns weiter
  • 1357 Leser

Gesang aus ganzem Herzen

Kirchenchor St. Cyriakus Straßdorf gastiert in St. Ludwig
Groß war die Freude im Altenpflegeheim St. Ludwig über den Besuch der Sänger und Sängerinnen der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus aus Straßdorf. Der Chor erfreute seine Zuhörer mit Gesang zum Lob Gottes. weiter
  • 407 Leser

Sportlicher Lotse geht von Bord

Ralf Nagel beendet seine Arbeit als erfolgreicher Trainer der Doibacher Löwen
Die Doibacher Löwen blickten bei ihrer Hauptversammlung auf eine sportlich durchwachsene Saison zurück. Die Mitglieder bestätigten Thomas Maier als Vorsitzenden einstimmig im Amt. Ralf Nagel hört als Trainer auf. weiter
  • 521 Leser

Lehrer für Ernährungsbildung schulen

PH-Professorin begrüßt Pläne der Landesregierung – Kompetenzbereich Gesundheitsförderung ausgebaut
Die Ernährungswissenschaftlerin Professor Dr. Petra M. Lührmann von der Pädagogischen Hochschule Gmünd begrüßt die von der Landesregierung angekündigte Verbesserung der Ernährungsbildung. weiter
  • 509 Leser

Stadionausbau in der Diskussion

GT-Leser kommentieren den DFL-Beschluss zur Erweiterung der Scholz-Arena auf 15 000 Plätze
Die Scholz-Arena muss auf 15 000 Plätze erweitert werden. Das hat die DFL bestimmt. Viele Leser haben das im GT-Internetauftritt und auf der Facebookseite intensiv diskutiert. Hier ein Auszug der Kommentare. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Investitur von Pfarrer Langfeldt

Das Ehepaar Langfeldt teilt sich ab März 2014 die evangelische Pfarrstelle in Westhausen. Pfarrer Jan Langfeldt wird am Sonntag, 2. März, in der Kreuzkirche im Gottesdienst um 10 Uhr in sein Amt eingesetzt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Begegnung beim Kirchenkaffee im evangelischen Gemeindehaus in Westhausen. weiter
  • 735 Leser

Musikverein gibt 600 Euro

Spende für die „WG Kolpingstraße“ in Abtsgmünd
Das Blechbläser-Ensemble des Musikvereins Hohenstadt, der Schechinger Gospelchor „inTakt“ und das Projektorchester unter der Leitung von Thomas Wieser hatten zu einem festlichen Benefiz-Konzert in die Wallfahrtskirche Hohenstadt geladen und spendeten jetzt dessen Erlös. weiter
  • 993 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Närrische Gemeinderatssitzung

Aus dem Nähkästchen geplaudert wird am Faschingsdienstag, 4. März, um 10 Uhr in der närrischen Gemeinderatssitzung im Lauchheimer Rathaus. weiter
  • 496 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rathaussturm in Westhausen

Am Gumpendonnerstag, 27. Februar, gegen 17 Uhr wollen Abordnungen des Reichenbacher und des Westhausener Carnevalsvereins das Rathaus in Westhausen stürmen und Bürgermeister Herbert Witzany absetzen. weiter
  • 902 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sturm aufs Lauchheimer Rathaus

Die Bettelsack-Narren versuchen am Gumpendonnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr den Sturm aufs Lauchheimer Rathaus. Ab 19 Uhr tagt im Bürgersaal das Narrengericht. weiter
  • 413 Leser

Westhausen als Touristenmagnet

Katholischer Frauenbund macht einen Faschingsball fast ganz ohne Männer
Männer? Gibt’s hier nicht! Zumindest beim Fasching des Frauenbundes Westhausen in der Turnhalle. Dort haben sich am Montagabend über 300 Karnevalistinnen eingefunden, um gemeinsam die fünfte Jahreszeit gebührend und mit viel Spaß zu feiern. weiter

Zwei Kandidaten in Leinzell

Leinzell. Für die Position des Bürgermeisters in Leinzell gibt es zwei Kandidaten. Amtsinhaber Ralph Leischner tritt wieder an. Er ist 48 Jahre alt und Leinzeller Bürgermeister seit 2006. Gegen ihn kandidiert Hans-Jörg Nordmeyer. Der 51-Jährige ist Vorsitzender des Landesverbandes der „Nein!-Idee“ in Baden-Württemberg und will das Amt nicht weiter
  • 653 Leser

Reaktionen zu Strafzettel beim Heimspiel

Eine Auswahl der Leserkommentare unter www.facebook.de/schwaepo und www.schwaepo.de
Strafzettel für parkende VfR-Stadionbesucher? Die Stadt hat beim jüngsten Heimspiel des VfR Aalen über 60 verteilt. Viele Reaktionen hat es dazu auf der Facebookseite der SchwäPo und im Web unter www.schwaepo.de gegeben. Hier eine Auswahl der Leserkommentare und ein Pro und Contra der Redaktion. weiter
  • 4
  • 2422 Leser

Stadionausbau in der Diskussion

SchwäPo-Leser kommentieren den DFL-Beschluss zur Erweiterung der Scholz-Arena auf 15 000 Plätze
Die Scholz-Arena muss auf 15 000 Plätze erweitert werden. Das hat die DFL bestimmt. Viele Leser haben das im SchwäPo-Internetauftritt und auf der SchwäPo-Facebookseite intensiv diskutiert. Hier ein Auszug der Kommentare. weiter

Preisdruck bei Fleischwaren ist enorm

Trend hin zu industriellen Strukturen setzt dem Fleischerhandwerk zu – Aktueller Mindestlohn soll Entwicklung bremsen
Das Fleischerhandwerk distanziert sich von der Fleischindustrie. Jürgen Vetter, Obermeister der Fleischerinnung Ostalb, zeigt die Probleme handwerklichen Arbeitens im harten Wettbewerb mit der industriellen Produktion auf. Er gibt Einblicke in die Mitgliederentwicklung der Innung und kommentiert die Mindestlohn-Debatte. weiter
  • 2
  • 2868 Leser

Baumhauer und Arnold

Spitzenkandidaten der CDU zur Kommunalwahl
Der CDU-Stadtverband nominierte im „Hirsch“ in Herlikofen die Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai. Alfred Baumhauer führt die Liste für den Gemeinderat an, Richard Arnold ist Spitzenkandidat für den Kreistag. Der Vorsitzende des Stadtverbands, Thomas Eble, sieht in der großen Zahl der Teilnehmer und Kandidaten ein erfreuliches Zeichen weiter
  • 1018 Leser

Rathaussturm ist abgesagt

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Niemand wird am Gumpendonnerstag, 27. Februar, das Rathaus in Pommertsweiler einnehmen. Der für 17 Uhr angekündigte Rathaussturm und die im Anschluss geplante Faschingsparty im Gasthof „Albblick“ seien nach Rücksprache mit Ortsvorsteher Egon Ocker kurzfristig abgesagt worden, wie die Gemeinde Abtsgmünd mitteilt. weiter
  • 4425 Leser

Schüler fühlen sich wie Sardinen

Eltern ärgern sich über das tägliche Drama in den morgendlichen Schulbusrunden
Der Schulbus, der morgens um 7.08 Uhr in Attenhofen startet und über Oberalfingen und Hofen zum Wasseralfinger Talschulzentrum fährt, sei ständig extrem überfüllt, sagen Eltern. „Wir vertrauen die Sicherheit unserer Kinder dem Busunternehmen an“, schildern Nicole Werner, Anita Vetter und Inci Hirzel. Doch dieses Vertrauen haben sie nicht weiter
  • 4
  • 2258 Leser

Ein Gaumen- und Ohrenschmaus

„Märchenhaftes nepalesisches Essen“ beim Verein Govinda Entwicklungshilfe
Ein ausverkauftes Haus, leckeres Essen, ungewöhnlich verpackte Informationen und wunderschöne Märchen – aus diesen Zutaten zauberte der Aktionskreis Aalen der Govinda Entwicklungshilfe im Bürgerspital Aalen einen unvergesslichen Abend. weiter
  • 1308 Leser

Weniger Kinder – mehr Gruppen

Eine Bedarfsumfrage unter Familien mit Kindern bis sechs Jahren hilft der Stadt bei der Planung
Obwohl die Zahl der Kindergartenkinder zurückgeht, wird die Betreuung künftig umfangreicher und auch teurer werden. Das ist der Schluss, den die Stadtverwaltung aus dem Ergebnis einer Bedarfsumfrage zieht. Alle Familien mit Kindern zwischen null und sechs Jahren wurden angeschrieben. weiter
  • 1344 Leser

120 000 Euro Schaden bei Hausbrand

Polizei ermittelt in Großdeinbach –„Fahrlässige Brandursache“ gilt als wahrscheinlich – Keine verletzten Personen
Etwa 120 000 Euro Schaden entstanden am Mittwoch bei einem Brand im Gmünder Stadtteil Großdeinbach. Laut Polizei ist eine „Fahrlässigkeit“ wahrscheinlich. Mehrere Feuerwehren waren bei dem Brand mit insgesamt 34 Personen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. weiter

Kreis will Kinderpsychiatrie ausbauen

Angebot an der St.-Anna-Virngrundklinik soll um vier auf 24 Betten aufgestockt werden – Land entscheidet im April
Die Ellwanger Kinder- und Jugendpsychiatrie will erweitern – um vier stationäre Plätze an der St.-Anna-Virngrundklinik und um eine Tagesklinik mit 16 Plätzen in Aalen. Der Bedarf ist da, wie Chefärztin Denise Rossaro erläutert. weiter
  • 1
  • 1364 Leser

Kreativer Ideenkosmos

Fülle an Werken bei der Ausstellung „Kunst von uns“ des Kunstvereins Aalen
Die Vernissage „Kunst von uns“ in der Galerie des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus machte am Dienstagabend eine befruchtende Wechselbeziehung von Werk und Raum erlebbar. Rund 50 Künstler erlauben vielfältige Einblicke in ihr kreatives Schaffen, 161 Exponate zeigen den Reichtum der bildenden Kunst. weiter
  • 5
  • 1641 Leser

Tragisch-schöne Romanze

Die Geschichte von Sissi und dem Kaiser wird auf der Bühne der Aalener Stadthalle lebendig
Vor einer prachtvollen, häufig wechselnden Kulisse ist hoher Besuch in die Aalener Stadthalle gekommen: Kaiser Franz Josef, der österreichische Herrscher des 19. Jahrhunderts, hat sich mit seiner großen Liebe Sissi die Ehre gegeben. Rund 350 Gäste verfolgten die tragisch-schöne Romanze in Klängen, die zwischen Oper und Musical hin und her pendelten. weiter
  • 1651 Leser

85-jähriger Mann Opfer von Trickbetrüger

Aalen. Eine 85-Jähriger wurde in Aalen Opfer eines Trickbetrügers.   Am Dienstagmittag, zwischen 11 und 12 Uhr, wurde ein 85-jähriger Mann von einem Unbekannten im Bereich eines Supermarktes in der Mohlstraße  angesprochen. Der Mann bot ihm an, ihn nach Hause zu fahren. Obwohl der Geschädigte dies zunächst

weiter
  • 5
  • 1687 Leser

Renitent bei Blutentnahme

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 19 Uhr wollte ein 42-jähriger Autofahrer von der Klösterlestraße nach links in die Königsturmstraße abbiegen. Hierbei kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit an der dortigen leichten Kuppe nach links ab und kollidierte mit zwei an der dortigen Ampel haltenden Autos. Die

weiter
  • 1172 Leser

Die Limeserkundung und Funde im Raum Pfahlheim

Der Verlauf des Limes wurde durch gezielte Erkundung festgestellt. Dies geschah vor etwa 200 Jahren. Gleichzeitig wurden die entlang des einstigen Grenzwalls damals noch gut sichtbaren Wälle erforscht, unter denen Ruinen von Kastellen, Türmen und sonstigen Bauwerken zum Vorschein kamen.Um 1900 führte die damalige Reichslimes-Kommission systematische weiter
  • 4
  • 1543 Leser

Ein Doppelkastell in Pfahlheim?

Vortrag im Grünen Baum beleuchtet Pfahlheims Geschichte unter den Römern
Nicht nur beim Römerkastell Halheim, sondern auch in Pfahlheim wurden schon zahlreiche Funde gemacht. Deshalb mutmaßt der Leiter des Limesinformationszentrums Baden Württemberg, Dr. Stephan Bender, dass sich in Pfahlheim ein besonderer Limes-Stützpunkt befunden haben muss. weiter
  • 5
  • 1806 Leser

Regionalsport (17)

Bergauf in Baden

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen trifft auf den KSC
Es ist ein Derby zwischen Baden und Württemberg. Doch nicht nur deshalb ist die Partie des VfR Aalen gegen den Karlsruher SC so knifflig – der Aufsteiger mischt die Liga auf und darf sogar vom Durchmarsch träumen. weiter
  • 359 Leser

DJK II baut ihren Vorsprung aus

Volleyball, Frauen Bezirksliga
Die zweite Damenmannschaft der DJK Gmünd war auch am letzten Heimspieltag dieser Saison siegreich. Sowohl gegen Heuchlingen als auch gegen den SC Weiler/Fils feierte die DJK Erfolge. weiter
  • 351 Leser

Gajt ist Vizemeister

Judo, Württembergische Einzelmeisterschaft U12
Bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften der Altersgruppe U12 konnte die Judoka des TSB Gmünd gute Leistungen zeigen. Kevin Gajt sicherte sich dabei die Vizemeisterschaft. weiter
  • 561 Leser

HHV: Knapp aber verdient verloren

Handball, Bezirksklasse
Der Heubacher HV musste sich im Auswärtsspiel der SG Herbrechtingen-Bolheim mit 25:27 geschlagen geben. Trotz knappem Ergebnis eine durchaus verdiente Niederlage für den HHV, der zu viele Torchancen ungenutzt ließ. weiter
  • 360 Leser

Platz zwei im Visier

Volleyball, Mixed, A-Klasse: DJK Gmünd im Höhenflug
Die Schmetterlinge der DJK Schwäbisch Gmünd richteten in der Mutlanger Heidehalle den vorletzten Spieltag der Saison aus. Mit drei Siegen aus vier Spielen festigten die Gmünder beim Saisonfinale vor den vierten Platz in der Tabelle der höchsten Liga im Mixed-Volleyball. weiter
  • 484 Leser

Prosch meisterlich

Leichtathletik, Winterwurfmeisterschaft
Bei den Württembergischen Winterwurfmeisterschaften U16 in Waiblingen wurde Hammerwerferin Lara-Maxi Prosch (LG Staufen) ihrer Favoritenstellung in der Klasse W 15 vollauf gerecht. weiter
  • 5
  • 463 Leser

Dem Favoriten nichts geschenkt

Volleyball, VLW-Pokal: DJK Gmünd unterliegt mit 1:3
Die DJK Gmünd hat sich teuer verkauft. Dennoch war das Pokal-Aus im Viertelfinale nicht zu verhindern, weil der MTV Allianz Stuttgart II am Mittwochabend wie erwartet eine Nummer zu groß war. Die Feistritzer-Frauen unterlagen dem klar besseren Zweitligisten letztendlich verdient mit 1:3 (17:25, 16:25, 25:19, 15:25). weiter
  • 5
  • 530 Leser
SPORT IN KÜRZE

Drimus: Kreuzband gerissen

Fußball. Der FC Normannia hat am Mittwochabend das Testspiel gegen die U19-Junioren der Stuttgarter Kickers mit 2:1 gewonnen. Torschützen: Catizone und Klement. Was die Normannen mehr beschäftigt: Adrian Drimus hat sich im Testspiel gegen Gerstetten das Kreuzband gerissen uns fällt sechs Monate aus. Der Abwehrspieler hat erst kürzlich sein Comeback weiter
  • 1122 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSB: Gegen Söflingen

Handball. Die Halbfinalpaarungen im HVW-Pokal sind ausgelost. Der TSB Gmünd trifft am 1. Mai in Herrenberg auf die TSG Söflingen, den aktuell Tabellensiebten der Oberliga. weiter
  • 5
  • 1320 Leser
SPORT IN KÜRZE

Kluge: Neuer TSG-Trainer

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler II hat einen neuen Trainer verpflichtet: Mathias Kluge löst Torsten Fritscher ab. Damit kommt ein weiterer bekannter Fußballer der Ostalb an den Sauerbach. Kluge hat in seiner aktiven Laufbahn in der Regionalliga für den VfR Aalen gekickt. Weitere Stationen waren der FC Heidenheim, Normannia Gmünd und die SF Dorfmerkingen. weiter
  • 5
  • 1161 Leser

Sieg verschenkt

Handball, Kreisliga A
In einem ausgeglichenen Spiel lässt die Heubacher Zweite beide Punkte in Bolheim und bleibt deutlich unter den Erwartungen. Aus dieser Niederlage sollte die Mannschaft vom Rosenstein auf jeden Fall lernen, dass in Zukunft die Tabelle ausgeblendet werden muss, weil mit angezogener Handbremse nichts zu holen ist. AE weiter
  • 2741 Leser

TVH II ist bereits vorzeitig Meister

Volleyball, B-Klasse
Die zweite Volleyball Mannschaft des TV Heuchlingen sicherte sich als ungeschlagener Tabellenführer vorzeitig die Meisterschaft der B-Kasse Ost. Auch die DJK Gmünd III und die VSG Hussenhofen/Bettringen II konnten die Leintäler nicht besiegen. weiter
  • 421 Leser

Unuk Drittbeste

Für den Dreiländerkampf Deutschland-Schweiz-Frankreich im Trampolinturnen hatte der Bundesnachwuchstrainer die potentiellen Kandidaten für die Jugendeuropameisterschaft im April in Portugal nominiert, darunter Anna Unuk vom TSB Gmünd. Die durchgehend hohe Abbruchrate der Übungen kam nicht überraschend, da sich die Turner noch in der Vorbereitungsphase weiter
  • 389 Leser

„Fast immer Fußball im Kopf“

Fußball: Marcus Golla trainiert den Kreisligisten TSV Heubach – und ist zugleich Spielbeobachter
Marcus Golla trainiert eine der Spitzenmannschaften in der Kreisliga A – er steht mit dem TSV Heubach auf Rang vier. Wenn’s die Zeit erlaubt, schaut Golla bei Topteams ein paar Ligen höher zu: Der Essinger ist Spielbeobachter für den MSV Duisburg. weiter
  • 5
  • 1147 Leser

SGB unterliegt

Handball, Kreisliga A
Die Handballer der SG Bettringen II „haben fertig“. Am Sonntag bestritten sie ihr letztes Saisonspiel bei der SG Kuchen-Gingen II und unterlagen in der Ankenhalle mit 25:29. Aufgrund des enormen Engagements eine Niederlage, die verkraftet werden konnte. AE weiter
  • 4
  • 2932 Leser

Souveräner 32:26-Sieg für die HSG

Handball, Landesliga
Einen schlussendlich ungefährdeten 32:26 Heimsieg feierte die HSG Winzingen/Wißgoldingen über BW Feldkirch. Die Gastgeber hatten das Spiel von Beginn an im Griff, konnten in brenzligen Situationen meist eine Schippe drauf legen und siegten am Ende verdient. weiter
  • 365 Leser

Überregional (88)

"Bush-Bashing war wunderbar"

Karnevalsfigurenbauer Tilly weiß, was einen guten Wagen ausmacht
Der profilierteste Karnevalsfigurenbauer in Deutschland ist ohne Zweifel Jacques Tilly (50) aus Düsseldorf. Er erklärt, worauf es ankommt und bedauert, dass es nur noch wenige Charakterköpfe gibt. weiter
  • 554 Leser

"Es werden andere Rennen"

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff erwartet spannende Formel-1-Saison
Noch vier Testtage stehen den Formel-1-Teams vor dem Saisonstart in knapp drei Wochen zur Verfügung. Bislang läuft es für Mercedes gut. Motorsportchef Toto Wolff ist vorsichtig optimistisch. weiter
  • 501 Leser

"Mein Instrument ist der Computer"

Left Boy, der Sohn von André Heller, hebt mit seinem Album "Permanent Midnight" Genre-Grenzen auf
Left Boy alias Ferdinand Sarnitz ist Rapper, Sänger, Produzent - und André Hellers Sohn. Nun legt er sein Albumdebüt vor: "Permanent Midnight". weiter
  • 490 Leser

40 Euro und ein Punkt

Verbot Seit dem 1. April 2004 wird die Benutzung eines Handys für Telefonate ohne Freisprecheinrichtung während der Fahrt mit einem Bußgeld von 40 Euro und einem Punkt bestraft. Radfahrer zahlen 25 Euro. Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) ist mit verbotener Benutzung sowohl das Telefonieren als auch die Eingabe von Text gemeint. Im Paragraf 23, Absatz weiter
  • 558 Leser

600 Tonnen Süßigkeiten

Erwartungen Auch in diesem Jahr werden bei den Karnevalsumzügen in Deutschland wieder tonnenweise Süßigkeiten unter das närrische Volk geworfen. Mit rund 600 Tonnen rechnet die Süßwarenindustrie, wie deren Bundesverband gestern in Bonn mitteilte. Allein beim Rosenmontagszug in Köln dürften es demnach wieder mehr als 400 Tonnen sein. Die Erwartungen weiter
  • 543 Leser

Aalener Stadion: Kompromiss nahe

Der VfR Aalen muss die Zuschauerkapazität in seinem Stadion erhöhen, um auch in der kommenden Saison eine Lizenz für die zweite Fußball-Bundesliga zu erhalten. Die Zentrale der Deutschen Fußball Liga (DFL) bestehe auf einen Ausbau der Scholz-Arena auf 15 000 Plätze, teilte die Stadt Aalen mit. Sportbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher und das geschäftsführendes weiter
  • 627 Leser

Abgelenkt am Steuer

Unfälle durch Smartphones: Polizei sieht sich weitgehend machtlos
Zehn Prozent aller Verkehrsunfälle passieren, weil der Fahrer abgelenkt ist, so eine Studie. Neben Navi, Radio oder lauten Kindern auf dem Rücksitz zieht besonders das Smartphone die Aufmerksamkeit magisch an. weiter
  • 550 Leser

Abhöraffäre bringt Erdogan in Erklärungsnot

Die türkische Regierung hat angeblich belastende Mitschnitte von Telefonaten zwischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan und seinem Sohn Bilal als Fälschung zurückgewiesen. Erdogan selbst äußerte sich in einer Fraktionssitzung seiner Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei (AKP) zu den Vorwürfen: Es handele sich bei der Aufnahme um eine "schamlose weiter
  • 431 Leser

ADAC kündigt Geschäftsführer

Nach dem Manipulationsskandal beim ADAC wechselt der Autoclub weiteres Führungspersonal aus. Nun will sich der Verband einvernehmlich von Karl Obermair trennen, der derzeit der Geschäftsführung vorsteht. Das teilte der kommissarische Präsident August Markl auf einer Pressekonferenz in der ADAC-Zentrale in München mit. Eine Trennung sei bereits von Stephan weiter
  • 584 Leser

Alaaf in Köln, in Mainz Helau

Faschings-Ratgeber von A bis Z
A ufklärung. Um Ärger zu vermeiden sollte man sich als Ortsfremder tunlichst über die lokalen Gepflogenheiten Fasching zu feiern informieren. Wer noch nicht aufgeklärt ist: Im Folgenden findet sich so manch Wissenswertes rund um die Fünfte Jahreszeit. Büttenrede. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie von einem speziellen Rednerpult (Bütt) aus gehalten weiter

Albtrasse schneller fertig

S 21: Bauarbeiten Wendlingen-Ulm ein Jahr vor Plan - Risiko Filderbahnhof
Die Neubaustrecke über die Alb kommt zügig voran und kostet weniger als geplant, so Projektsprecher Dietrich. Sorgen bereitet hingegen Stuttgart. weiter
  • 497 Leser

Arbeitsplätze bleiben erhalten

Von der Baumarktkette Max Bahr bleibt nach der Insolvenz nichts übrig. Doch die meisten Beschäftigten können darauf hoffen, bei einem neuen Betreiber am alten Standort weiter zu arbeiten. Von den 78 Standorten haben 62 neue Betreiber gefunden. Dabei handelt es sich überwiegend um Konkurrenten aus der Baumarktbranche wie Bauhaus, Hagebau, Globus, Hornbach weiter
  • 747 Leser

Auf einen Blick vom 26. Februar 2014

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Achtelfinal-Hinspiele St. Petersburg - Bor. Dortmund 2:4 (0:2) Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Manuel Friedrich, Sokratis, Schmelzer - Kehl, Sahin - Reus (85. Hofmann), Mchitarjan (70. Aubameyang), Großkreutz (90.+1 Durm) - Lewandowski. Tore: 0:1 Mchitarjan (4.), 0:2 Reus (5.), 1:2 Schatow (58.), 1:3 Lewandowski (61.), weiter
  • 469 Leser

Bewährte Köpfe bei "Mainz bleibt Mainz"

Kirche und Politik: Die Fernsehfastnacht "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" will in diesem Jahr unter anderem Limburgs Skandalbischof Franz-Peter Tebartz-van Elst und die große Koalition auf die Schippe nehmen. Das Zweite setzt für den Klassiker am kommenden Freitag auf bewährte Köpfe. Der Sitzungspräsident ist aber neu: Andreas Schmitt - weiter
  • 513 Leser

Brüll endlich, Löwe

Der Löwe brüllt auf "Lions" (Grönland), dem neuen Album des Singer/Songwriters William Fitzsimmons sehr leise. Chris Walla, bekannt als Gitarrist der US-Band Death Cab For Cutie, arbeitet als Produzent eher Feinheiten heraus, hüllt die Songs in Harmoniegesang, lässt verzerrte Gitarren meist im Hintergrund wabern. Zu wenig, um für echte Aufbruchstimmung weiter
  • 585 Leser

Das Aufgebot

MÄNNER, 60 m: Schaf (VfB Stuttgart), Jakubczyk (SCC Berlin). - 1500 m: Tesfaye (LG Eintracht Frankfurt). - 60 m Hürden: Balnuweit (LAZ Leipzig), Traber (LAV Stadtwerke Tübingen). Stabhochsprung: Mohr (TV Wattenscheid 01). Weitsprung: Reif (LC Rehlingen). - Kugelstoßen: Storl (LAC Erdgas Chemnitz). - Siebenkampf: Behrenbruch (LG Eintracht Frankfurt), weiter
  • 504 Leser

Das Geheimnis der Linie

Basler Cartoonmuseum beleuchtet den Stil des Zeichners Hergé
Ein kleines feines Museum in Basel widmet sich seit 35 Jahren einer neueren Kunstform: dem Comic. Derzeit zeigt das Cartoonmuseum eine Ausstellung über den Belgier Hergé, seine Vorbilder und sein Erbe. weiter
  • 671 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Wo Alice Schwarzer und Co. irren

Birgit Kelle: Dann mach doch die Bluse zu. Adeo Verlag, München, 224 Seiten, 17,99 Euro. Die von Alice Schwarzer geprägte Frauenbewegung übertreibt, wenn sie nach der rechtlichen Gleichstellung der Frau auch die gesetzlich festgeschriebene paritätische Besetzung in allen Ämtern fordert. Dieses Resümee zieht die Journalistin Birgit Kelle. In ihrem lesenswerten weiter
  • 588 Leser

Der Siamesische Zwilling

Trassenbau über die Alb beim Bahnprojekt Stuttgart-Ulm kommt voran
Zwar häufen sich die Probleme bei S 21, bei der Neubaustrecke komme man aber voran: Sprecher Dietrich und Projektleiter Kielbassa erläuterten der SÜDWEST PRESSE den Stand beim Trassenbau über die Alb. weiter
  • 620 Leser

Die nächsten Rauswürfe

ADAC trennt sich von Geschäftsführern - Nur vage Aussagen zu Reform
Erst wurde ADAC-Präsident Meyer gegangen, nun trennt sich der Club auch von anderen Führungskräften. Ein Bericht der Beratungsfirma Deloitte legte derweil weitere Probleme bei den ADAC-Tests offen. weiter
  • 529 Leser

Dürr sitzt auf dickem Auftragspolster

Modernisierung von Werken kurbelt die Nachfrage an - 2013 Ergebnisrekord erzielt
Ein Rekord beim Ergebnis vor Steuern und ein Umsatzplus: Mit dieser Bilanz im Rücken geht der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr ins neue Geschäftsjahr. Ihm hilft der Trend zur Fabrikmodernisierung. weiter
  • 751 Leser

Ein Museum für die Romantik

Deutschland bekommt nach langem Gezerre nun doch ein Romantik-Museum. Es soll im Jahr 2018 neben Goethes Geburtshaus in Frankfurt eröffnet werden. Gestern erfolgte der inoffizielle Startschuss für das 16-Millionen-Euro-Projekt, um das lange gerungen wurde. Es gebe "weltweit noch keine vergleichbare Institution für die geistige Bewegung der Romantik", weiter
  • 540 Leser

EU senkt Prognose für Frankreich

Herber Dämpfer für Frankreichs Präsident François Hollande: Die EU-Kommission hat ihre Defizitvorhersage für das Land deutlich angehoben. Sie geht in ihrer neuesten Prognose davon aus, dass Frankreich sowohl in diesem als auch im nächsten Jahr ein Haushaltsdefizit von vier Prozent aufweisen wird - deutlich über den vorgeschriebenen maximal drei Prozent. weiter
  • 513 Leser

Ex-TV-Journalist Markus Frick verurteilt

Der ehemalige Börsenjournalist Markus Frick ist zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Frankfurt sah es als erwiesen an, dass der 41-Jährige in seinem E-Mail-Newsletter gegen Geld bestimmte Aktien empfohlen hatte. Frick, der vor allem durch die Fernsehsendung "Make Money - Die Markus Frick Show" auf N24 bekannt wurde, weiter
  • 906 Leser

Gute Noten für Kliniken im Südwesten

Die Krankenhäuser im Südwesten haben sich beim Klinikreport der Techniker Krankenkasse gute Noten verdient. "Aus Sicht der Patienten ist die Qualität vieler Krankenhäuser im Vergleich zum Bundesgebiet fast schon paradiesisch", sagte der Landeschef der Techniker Krankenkasse, Andreas Vogt, in Stuttgart. Demnach schneiden 45 von 112 bewerteten Kliniken weiter
  • 401 Leser

Hamburg muss in den Hexenkessel nach Skopje

Extrem knifflige Aufgaben für den HSV Hamburg und die Rhein-Neckar Löwen, leichtere Gegner für den THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt: Die deutschen Handball-Klubs gehen mit unterschiedlichen Vorzeichen in das Achtelfinale der Champions-League (19./23. und 26./30. März). Knüppeldick kam es gestern bei der Auslosung in Wien für die Löwen. Sie erwischten weiter
  • 573 Leser

Israelischer Friedensbote Idan Raichel tourt

In Israel gehört der Texter, Sänger und Komponist Idan Raichel in die Kategorie Popstar. Aber damit wird man dem 36-jährigen Enkel einer Deutschen aus Berlin nicht gerecht. Seitdem er vor zwölf Jahren sein "Idan-Raichel-Project" gegründet hat, sind drei Alben entstanden, die weder dem israelischen Mainstream gleichen, noch im folkloristischen Klezmer-Klischee weiter
  • 619 Leser

Janukowitsch nach Den Haag?

Parlament in Kiew ruft Internationalen Strafgerichtshof an
Drei Tage nach dem Sturz von Viktor Janukowitsch hat das Parlament in Kiew den Internationalen Strafgerichtshof aufgefordert, dem Ex-Präsidenten wegen der Gewalt gegen Demonstranten den Prozess zu machen. Das Den Haager Tribunal müsse die Verantwortlichen für die "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" ermitteln, forderte das Parlament. Janukowitsch war weiter
  • 435 Leser

Kartellamt äußert Bedenken zu Springer-Deal

Das Bundeskartellamt gibt den Medienhäusern Springer und Funke noch acht Wochen Zeit, um Sorgen über eine weitere Konzentration auf dem TV-Zeitschriftenmarkt zu zerstreuen. Am 22. April werde das Kartellamt über den geplanten Verkauf von Springer-Titeln an Funke entscheiden, teilte die Behörde mit. Der Axel-Springer-Konzern und die Essener Funke Mediengruppe weiter
  • 746 Leser

Kathedrale! Kathedrale?

Moschee, Kirche oder beides? Um die weltberühmte Mezquita von Córdoba streiten Bürger, Bezirksregierung und katholische Kirche. weiter
  • 553 Leser

Klimaauflagen für Autos schärfer

Die Autobranche muss in der EU ab 2020 schärfere Klimaauflagen für Neuwagen einhalten, bekommt bei der Umsetzung aber mehr Zeit als ursprünglich geplant. Das EU-Parlament stimmte in Straßburg für diesen Kompromiss. Bei neuen Autos soll die Obergrenze für den Ausstoß des Treibhausgases CO2 ab 2021 auf 95 Gramm pro gefahrenen Kilometer (g/km) gesenkt weiter
  • 598 Leser

Klitschko will Präsident werden

Politik statt Boxen Mehrfach hatte Vitali Klitschko angekündigt, die ukrainische Opposition werde Präsident Viktor Janukowitsch den politischen K. o. verpassen. Dass es nun doch so schnell ging, dürfte den 42-Jährigen selbst überrascht haben. Gestern nun erhob der Schwergewichts-Boxweltmeister Anspruch auf das höchste Amt in der Ukraine und kündigte weiter
  • 450 Leser

KOMMENTAR · ADAC: Aus der Zeit gefallen

Es ist kaum ein Zeichen von Aufbruch, sondern ein Armutszeugnis, dass der ADAC nun in seiner schlimmsten Krise erstmals eine Frau in seine fünfköpfige Geschäftsführung holt - wohlgemerkt die erste Frau überhaupt, seit 111 Jahren. Es bleibt der Eindruck, dass der Lieblingsverein der Deutschen noch einen langen Marsch vor sich hat, um in der gesellschaftlichen weiter
  • 538 Leser

KOMMENTAR · US-MILITÄR: Kalkulierter Widerstand

Ob es teure Beschäftigungsprogramme sind, Steuererhöhungen für Besserverdienende oder nun die umfassendste Militärreform in der US-Geschichte: Jeder politische Konflikt und speziell die gezielte Provokation der republikanischen Opposition scheinen für US-Präsident Barack Obama einen besonderen Reiz zu haben. Selten war aber der Widerstand so groß. Republikaner weiter
  • 560 Leser

KOMMENTAR: Auch Häme nutzt sich ab

Langsam ist die Häme über die Verzögerungen beim Bau des Hauptstadtflughafens BER ziemlich abgenutzt. So abgenutzt, dass das Satiremagazin "Der Postillon" nochmal den Artikel von August 2012 auf seine Internetseite stellt. Darin geht es um die Einführung einer neuen Zeitform in der deutschen Sprache, dem Futur III. Ein Beispiel: "Ich werde nächstes weiter
  • 657 Leser

Königliches Kräftemessen

Schalke hofft auf Draxler und Höwedes - Real wieder mit Ronaldo
Real Madrid befindet sich vor seinem Gastspiel bei Schalke 04 in Bestform: Ronaldo & Co. sind seit Oktober 2013 ungeschlagen. Trainer Jens Keller und seine "Knappen" würden das heute gerne ändern. weiter
  • 541 Leser

Legt Karlsruhe den "Kippschalter" um?

Heute Verfassungsgerichtsurteil zur Europawahl: Drei-Prozent-Hürde fällt womöglich
Die alte Fünf-Prozent-Hürde bei Europawahlen hat das Verfassungsgericht bereits kassiert. Heute entscheiden die Karlsruher Richter über die Rechtmäßigkeit der Drei-Prozent-Klausel. weiter
  • 555 Leser

Leistungsstark

Größer, höher, weiter Smartphones werden immer schneller. Während fast alle Neuvorstellungen auf dem Mobile World Congress inzwischen einen Vierkern-Prozessor an Bord haben, zeigt die britische Firma Kazam schon Modelle mit 1,7 Gigahertz schneller Achtkern-CPU. Der Name des Spitzenmodells: Tornado2 5.5. Wann das Smartphone auf den Markt kommt, ist unklar, weiter
  • 631 Leser

LEITARTIKEL · INTERNET: Gründerzeit und ihre Grenzen

Wirtschaft muss im Gegensatz zu Politik kalkulierbar sein, ausrechenbar in Zahlen von Umsatz, Gewinn, Kosten. Wer das vernachlässigt, muss scheitern. Manchmal ist Wirtschaft der Politik aber darin ähnlich, dass sie nicht rechnet, sondern strategisch denkt, nicht weiß, sondern handelt. Der Fall Facebook ist dafür ein Beispiel. Das soziale Netzwerk kauft weiter
  • 550 Leser

Letzter Anstrich für den Bischof

"Wohnen wie Gott in Limburg": Ein Lieblingsmotiv der Rosenmontagsumzüge ist in diesem Jahr Limburgs Bischof Tebartz-van Elst. Den ersten Blick auf die Motivwagen gab es gestern in Mainz und Köln. Damit ist klar: Auch die NSA-Affäre hat die Fantasie der Wagenbauer beflügelt (Blick in die Welt). Foto: dpa Mehr Fotos unter swp.de/bilder weiter
  • 557 Leser

Leute im Blick vom 26. Februar 2014

Königin Máxima Die niederländische Königin Máxima (42) wird bei der Verleihung des Deutschen Medienpreises in Baden-Baden von ihrem Mann Willem-Alexander (46) begleitet. Sie wird am 21. März als Anwältin für ein wichtiges Thema der internationelen Entwicklungspolitik gewürdigt: Die Wirtschaftswissenschaftlerin und ehemalige Finanzmanagerin setzt sich weiter
  • 441 Leser

Manchester geht in Piräus baden

Der englische Fußball-Meister Manchester United steht in der Champions League vor dem frühzeitigen K.o. Das Team des umstrittenen Trainer David Moyes verlor das Achtelfinal-Hinspiel bei Olympiakos Piräus mit 0:2 (0:1) und steht im dem Rückspiel am 19. März in Old Trafford mit dem Rücken zur Wand. Die Griechen kauften Manchester vor 29 815 Zuschauern weiter
  • 534 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 95,78 4501-5500 l 83,61 1501-2000 l 89,41 5501-6500 l 83,10 2001-2500 l 86,65 6501-7500 l 83,04 2501-3500 l 85,14 7501-8500 l 82,67 3501-4500 l 84,68 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 836 Leser

Mit schwarzem Schild in die Mopedsaison

Ab 1. März brauchen Kleinkrafträder einen neuen Haftpflicht-Schutz
Vom 1. März an dürfen Mofas und Mopeds nur noch mit schwarzem Kennzeichen fahren. Die grünen Nummernschilder verlieren ihre Gültigkeit. Fragen und Antworten zum Thema Mofa-Fahren. weiter
  • 799 Leser

Mutmaßlicher KZ-Wachmann wieder frei

Ein 88-Jähriger ist wieder aus dem Justizkrankenhaus entlassen worden. Er soll SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz gewesen sein. weiter
  • 545 Leser

NA SOWAS. . . vom 26. Februar 2014

Eine Bibel in der Hemdtasche hat einem US-Busfahrer in Dayton (Ohio) vermutlich das Leben gerettet. Bei einem Überfall feuerten Angreifer drei Schüsse auf den 49-Jährigen ab, wie die Polizei mitteilte. Ein Schuss habe den Mann ins Bein getroffen, zwei weitere seien auf seinen Oberkörper gerichtet gewesen. Die Bibel in seiner Hemdtasche habe die Kugeln weiter
  • 554 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar 2014

Weniger Verkehrstote Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist auf ein Rekordtief gesunken. Im Jahr 2013 starben bei Unfällen 3340 Menschen und damit 260 weniger als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Zahl der Todesopfer geht seit Jahren trotz eines steigenden Autobestands zurück. Allerdings starben 2013 mehr Menschen auf weiter
  • 519 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar 2014

Karajan-Musikpreis Der Herbert-von-Karajan-Musikpreis der Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden geht in diesem Jahr an die Wiener Philharmoniker. Das Ensemble habe die Philharmonische Idee von Generation zu Generation weitergegeben, teilte das Festspielhaus mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis werde traditionell in die musikalische Nachwuchsarbeit weiter
  • 470 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar 2014

Angriff auf Schule Mutmaßliche Mitglieder der islamistischen Gruppierung Boko Haram haben im Nordosten Nigerias eine Schule in der Stadt Buni Yadi angegriffen. Ärzten zufolge wurden mehr als 40 Menschen getötet. Nach Polizeiangaben eröffneten die Extremisten in der Nacht zum Dienstag in einem Schlafsaal des Gymnasiums das Feuer. Höchstzahl an Konflikten weiter
  • 566 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar 2014

Pause für Nilsson Fußball Per Nilsson vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg wurde nach seiner Roten Karte im Heimspiel gegen Braunschweig (2:1) vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Der Verteidiger war wegen unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Hübner: Drei Spiele Sperre Fußball Der SV Sandhausen muss drei Spiele lang auf Florian weiter
  • 493 Leser

NOTIZEN vom 26. Februar 2014

Wohnungen durchsucht Wegen Insiderhandels in Millionenhöhe haben die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg 50 Wohnungen und Büros in Deutschland und der Schweiz durchsucht. Der Schwerpunkt der Razzia lag in Hessen. In Baden-Württemberg waren vier Wohnungen betroffen. Den 23 Beschuldigten wird vorgeworfen, vor Unternehmensübernahmen weiter
  • 741 Leser

Nur Männer im rot-weißen Plätzlerhäs

Zunftgeschichte Seit 2003 ist in einem ehemaligen Lehenshof des Klosters Weingarten das Fasnetsmuseum der Plätzlerzunft untergebracht. Die Ausstellung beschreibt die Geschichte und die Entwicklung der Altdorfer Fasnet - bis 1865 hieß die Ortschaft ums Kloster Altdorf. Öffnungszeiten: Sonn- und feiertags von 13.30 bis 17.00 Uhr. Führungen auch unter weiter
  • 517 Leser

Petkovic träumt von den Top Ten

Für Andrea Petkovic bleibt die Rückkehr in die Top Ten der Tennis-Weltrangliste das Ziel. "Ich glaube weiterhin fest daran, dass ich da wieder hinkommen kann. Ich mache mir aber keinen Druck. Das habe ich in der Vergangenheit schon zu oft gemacht", sagte die Weltranglisten-37. dem Internetportal T-Online.de. Im Oktober 2011 hatte die vom Verletzungspech weiter
  • 518 Leser

Preise für Schuhe stabil

Die Verbraucher können mit stabilen Schuhpreisen rechnen. 2013 war der Gesamtumsatz der deutschen Schuhindustrie um 1,2 Prozent auf 2,3 Mrd. EUR zurückgegangen. Für 2014 hofft die Branche auf eine bessere Konsumlaune. Die neuen Trends werden in zwei Wochen auf der Messe GDS in Düsseldorf vorgestellt. Foto: dpa weiter
  • 910 Leser

Preiskategorien

Gelber Engel Der ADAC verleiht den Preis "Gelber Engel" seit 2005 in den Kategorien: Familienauto (seit 2014), Stadtauto (seit 2014), Reiselimousine (seit 2014), Eco-Auto (seit 2014), Qualität (seit 2005), Innovation und Umwelt (seit 2005), Lieblingsauto (seit 2005), Persönlichkeit (seit 2005), Marke (2005 bis 2010 und 2014), Auto der Zukunft (2011 weiter
  • 531 Leser

Prima Perspektive am Rhein

Lukas Podolski besucht seine alte Liebe 1. FC Köln
Auf dem Weg zurück ins Oberhaus ist Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln kurz gestolpert. Trotz des 1:1 gegen Fürth sind die Perspektiven aber prima. weiter
  • 453 Leser

Privates unter der Lupe

Wut auf Janukowitsch wächst - Ukraine noch ohne Regierung
Der gestürzte ukrainische Präsidenten Janukowitsch hat offenbar versucht, Dokumente zu vernichten. Details daraus deuten auf Verschwendung im Amt hin. Die Fahndung wegen "Massenmordes" läuft weiter. weiter
  • 535 Leser

Raul weiß nicht, wem er die Daumen drücken soll

Unentschlossen Topstar Raul kann sich nicht entscheiden, ob er im heutigen Champions-League-Achtelfinale zwischen Schalke und Real Madrid den Königsblauen oder den Königlichen die Daumen drücken soll. "Ich genieße die komfortable Position, mit beiden Teams fiebern zu können", sagte der ehemalige Schalke- und Real-Profi, der nach seiner Schalker Zeit weiter
  • 452 Leser

Retro? Echte Soul-Power

Eigentlich hätte das Album "Give the People What They Want" (Daptone Records) von Sharon Jones & The Dap-Kings bereits im vergangenen Jahr veröffentlicht werden sollen, doch die Sängerin wurde von einer Krebs-Erkrankung hart ausgebremst. Schon mit dem Uptempo-Opener "Retreat!" aber steht fest: Sharon Jones hat an Stimmpower nichts eingebüßt, und weiter
  • 588 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 4)

Schließlich wollte sie es ja mit einer Kinderschar bevölkern, aber das habe ich ihr vermasselt. Bernadette und ich haben uns gegenseitig das Leben versaut." Allmählich geriet ich in Zorn, nicht nur auf die egozentrische Bernadette, sondern fast noch mehr auf diesen laschen Mann, der sich nicht emanzipieren mochte. Sekundenlang spürte ich den Impuls, weiter
  • 533 Leser

Schrumpfkur für US-Militär

Pentagon will ein Viertel der Soldaten einsparen
Modernere Ausrüstung, aber weniger Soldaten. Auf diesen Nenner lässt sich der neue Kurs von US-Pentagonchef Hagel bringen. Das soll sparen helfen. Massive Kritik kommt von den Republikanern. weiter
  • 575 Leser

Schub für die Ganztagsbetreuung

Land will bei Grundschulen bis 2023 eine Quote von 70 Prozent
Mit 160 Millionen Euro fördert das Land den Aufbau von Ganztages-Grundschulen. Das Geld soll allerdings ziemlich lange reichen: Das Ausbauprojekt erstreckt sich über die nächsten neun Jahre. weiter
  • 490 Leser

Schweden den Vortritt gelassen

Ski alpin: Junges deutsches Team scheidet im Weltcup-Viertelfinale aus
Maria Höfl-Riesch und Felix Neureuther verzichteten auf den ersten Weltcup nach den Winterspielen, das junge deutsche Team schied im Viertelfinale aus. Sieger in Innsbruck wurde Schweden. weiter
  • 531 Leser

Sie sind seit 70 Jahren ein Paar

Nur noch etwa die Hälfte aller Ehen hält länger als ein Dutzend Jahre: Da ist dieses Jubiläum schon eine Seltenheit. Ihre Eiserne Hochzeit begehen Gertraude und Erich Rehn aus Bietigheim an diesem Mittwoch. Vor 70 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort und sind seitdem ihren Lebensweg gemeinsam gegangen. Ihre Lebensgeschichte lesen Sie auf Seite 11 Foto: weiter
  • 502 Leser

Smogalarm: China bleibt die Luft weg

Für sechs Provinzen Chinas gilt Smogalarm. Der Luftindex überstieg vielerorts den von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Grenzwert um das 16-Fache. Rund 400 Millionen Chinesen müssen sich schützen und greifen zu Atemschutzmasken - auch für ihre Haustiere (mehr Fotos unter swp.de/bilder). Fotos: afp/imago weiter

STICHWORT · KRIM: Ewiger Zankapfel

Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim ist seit langem zwischen Russen und Ukrainern umstritten. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte das 26 000 Quadratkilometer große Gebiet zunächst zu Russland. Kremlchef Nikita Chruschtschow machte es 1954 zu einem Teil seiner Heimatrepublik Ukraine innerhalb der Sowjetunion. Heute, 23 Jahre nach Auflösung der Sowjetunion, weiter
  • 583 Leser

STUTTGART 21: Risiko beim Filderbahnhof

Das Bahnprojekt drängt die Ämter, die ausstehenden Genehmigungsverfahren zügig anzugehen. Ansonsten sei der Zeitplan bis 2021 nicht zu halten. weiter
  • 492 Leser

Top-Ausgangslage für BVB

Champions League: 4:2-Sieg bei Zenit St. Petersburg
Borussia Dortmund hat beste Aussichten auf den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Der Vorjahresfinalist gewann gestern Abend beim FC Zenit St. Petersburg mit 4:2 (2:0). Henrich Mchitarjan (4.) und Marco Reus (5.) hatten die Gäste in weniger als anderthalb Minuten mit 2:0 in Führung gebracht. In der zweiten Halbzeit konterte Robert Lewandowski weiter
  • 485 Leser

Verluste fast wettgemacht

Zahlreiche Geschäftsberichte enttäuschen
Nach seinem freundlichen Wochenstart hat der Dax am gestrigen Dienstag nahezu unverändert geschlossen. Nachdem im Handelsverlauf vor allem zahlreiche mit Enttäuschung aufgenommene Geschäftsberichte den deutschen Leitindex ins Minus gedrückt hatten, konnte das Börsenbarometer im abendlichen Schlussspurt die Verluste aber größtenteils aufholen. Am Ende weiter
  • 749 Leser

Viele, viele bunte Handys

Das Smartphone verändert die Branche - Bezahlen mit Fingerabdruck
Intelligente Uhren und bunte Armbänder, die mit dem Smartphone kommunizieren und den Nutzer fit halten - der Mobile World Congress in Barcelona zeigt das Internet der tragbaren Dinge. weiter
  • 748 Leser

Virtuelles Geld mit hohem Risiko

Hohes Risiko Das Spiel mit dem internetbasierten Bitcoin-System ist eines mit vielen Unbekannten und hohem Risiko. Im Unterschied zu weniger komplexen Varianten wie den Gutschein- und Verrechnungseinheiten von sozialen Netzwerken oder Internet-Verkaufsplattformen werden Bitcoins nicht von einer zentralen Instanz ausgegeben, sondern in einem Rechner-Netzwerk weiter
  • 798 Leser

Von Wendlingen nach Neu-Ulm

Halb unter Tage Die Neubaustrecke schließt in Wendlingen (Kreis Esslingen) an die S-21-Trasse an. Sie endet am Bahnhof Neu-Ulm, der 2007 fertiggestellt wurde. Oberirdisch verläuft die 59,6 Kilometer-Trasse im Albvorland wie auf der Albhochfläche parallel zur A 8. Fünf Tunnel (länger als 500 Meter) gibt es auf der Strecke. Sie sind zusammen 30,4 Kilometer weiter
  • 520 Leser

Wie Vorrunden-Aus bei Fußball-WM

Diskussionen im Boblager um Sotschi-Pleite
Im deutschen Boblager kehrt keine Ruhe ein. Erst die Pleite in Sotschi, nun die harte Kritik von Bob-Idol Lange. Und ein selbstkritischer Leopold. weiter
  • 507 Leser

Wo, was, wann

Anreise Das Cartoonmuseum in der St.-Alban-Vorstadt 28 im Zentrum von Basel ist vom Badischen Bahnhof mit seinem großen Parkhaus aus mit den Tramlinien 1 und 2 zu erreichen, Kurzstrecke, Ausstieg nach vier Stationen am "Kunstmuseum". Von dort sind es wenige 100 Meter zu Fuß. Ausstellungen "Die Abenteuer der Ligne claire - Der Fall Herr G. & Co." weiter
  • 531 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Südwestbank legt zu Trotz des schwierigen Marktumfelds mit niedrigen Zinsen hat die Südwestbank (Stuttgart) 2013 das Ergebnis vor Steuern um 15,5 Prozent auf 22,3 Mio. EUR gesteigert. Der Zinsüberschuss legte um 8,8 Prozent auf 76,8 Mio. EUR zu. Die Bank hat bei ihrem verwalteten Vermögen einen Zuwachs um 12 Prozent auf 349 Mio. EUR verbucht. Reiff weiter
  • 688 Leser

Zukunft von Loewe ist wieder offen

Loewe hat einen langen Leidensweg hinter sich. Nach der gescheiterten Rettung durch eine Investorengruppe geht die Käufersuche nun wieder los. weiter
  • 710 Leser

Zur Person vom 26. Februar 2014

Toto Wolff ist seit gut einem Jahr Motorsportchef bei Mercedes. Er löste auf dieser Position Norbert Haug ab. Wolff, geboren am 12. Januar 1972 in Wien, führt in dieser Saison zusammen mit Paddy Lowe den Rennstall des deutschen Autobauers. Er ist mit der Rennfahrerin Susie Wolff verheiratet. weiter
  • 594 Leser

Zur Strafe an die Ostfront

Oberschwäbischer Holzschnitzer karikierte 1939 Adolf Hitler mit einer Fastnachtsmaske
Ein Kinofilm über die oberschwäbische Fasnet lenkt die Aufmerksamkeit auf eine lange verschollene Hitler-Maske. Die Führer-Karikatur gilt als rares Zeichen närrischen Aufbegehrens gegen die NS-Diktatur. weiter
  • 1195 Leser

Leserbeiträge (11)

LG Jugend besucht Therme in Erding

Noch nie war das Interesse so groß wie am 23. Februar diesen Jahres. Mit den Thermen in Erding konnte die Jugendabteilung einen großen Zuwachs der sonst sehr raren Teilnehmer verbuchen. Um 08:00 Uhr morgens trafen sich 19 Jugendlichen ab 12 Jahren an der Schönbrunnenhalle – leider sprangen uns einige Teilnehmer kurzfristig ab.

weiter
  • 2793 Leser

LG Rems-Welland „wirft“ sich in die Saison

Über einen gelungenen Saisonauftakt konnten sich die Werferinnen der LG Rems-Welland bei den baden-württembergischen Winterwurfmeisterschaften in Waiblingen freuen.

Einen starken Wettkampf zeigte Mara Schröder bei der Jugend U18 im Speerwurf. Trainerin Marion Wagner konnte sich mit der Athletin über deren ersten 40m Wurf in der Saison

weiter
  • 2516 Leser

Provisorium nur auf ersten Blick billiger

Zum Stadionausbau Scholz-Arena Aalen:Die Entscheidung der DFL, auf einen Stadionausbau zu beharren, war zu erwarten und erhält von mir großen Beifall.Das Handeln in Bezug auf den Stadionausbau der Aalener Stadtverwaltung glich bisher eher dem Händlertreiben auf einem orientalischen Basar, als dass es an politisches Handeln mit Sachverstand erinnert. weiter
  • 4
  • 2081 Leser

Station 43 war die beste

Lob an die Station 43 des Ostalb-Klinikums:Von Mitte Januar bis Mitte Februar befand sich meine Mutter im Aalener Ostalb-Klinikum. Hierbei war sie auf verschiedenen Stationen untergebracht, von der Notaufnahme, der Chirurgischen und Inneren Abteilung bis zur Intensivstation.Erstaunt hat mich die krasse Unterschiedlichkeit der einzelnen Stationen, obwohl weiter
  • 5
  • 2953 Leser

Reitabzeichenprüfungen beim Gmünder Reitverein

Am 10. Mai 2014 ist es wieder soweit: Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd bietet die Möglichkeit, verschiedene Reitabzeichen zu erwerben.

Informationen zum Ablauf und Beginn der Vorbereitungskurse gibt es direkt beim Reitverein unter 07171/63448 (Ansprechpartner: Maria Gold).

weiter
  • 2732 Leser

Ostalb KIDS Tour 2014

Nach dem erfolgreichen Auftakt dieses Wettbewerbs im Jahr 2013 stand es außer Frage: Auch in 2014 bietet der Pferdesportkreis (PSK) Ostalb Nachwuchstalenten im Reitsport (Jahrgänge 2000 und jünger) die Möglichkeit, sich in vier Qualifikationsprüfungen mit Gleichaltrigen in Dressur und/oder Springen zu messen. Betreut wird der

weiter
  • 3341 Leser

5. Ostalb-Dressur-Cup

Der Ostalb-Dressur-Cup, von der Gmünder Reitlehrerin Maria Gold im Jahr 2010 ins Leben gerufen, geht 2014 in die fünfte Runde.

Der Pferdesportkreises (PSK) Ostalb als Veranstalter des Wettbewerbs hat Dressurteams aus der Region erneut zu drei Einzelwettbewerben eingeladen. Geritten wird bei allen Einzelwettkämpfen eine Quadrille, ein

weiter
  • 2629 Leser

Reiten in den Osterferien

Reiten in den Osterferien

Für junge Reiterinnen und Reiter ab 7 Jahren bietet der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd in den Osterferien, vom 22. bis 25. April, einen halbtägigen Reitkurs an.

Nähere Informationen und Anmeldung direkt beim Reitverein unter 07171/63448 (Ansprechpartner: Maria Gold).

weiter
  • 2406 Leser

Dressurlehrgang der Spitzenklasse beim Gmünder Reitverein

Am ersten Märzwochenende findet im Neidling ein Dressurlehrgang mit Katrin Burger statt. Die stellvertretende Zuchtleiterin des Oldenburger Pferdezuchtverbands und selbst erfolgreiche Championatsreiterin ist im Ländle keine Unbekannte. Sie war Leiterin des Gestüts Schlossäcker und ist aus dieser Zeit noch immer eng mit dem Reitsport

weiter
  • 2690 Leser

Generalversammlung beim Liederkranz Straßdorf

Am vergangenen Freitag trafen sich zahlreiche Sänger, Mitglieder und Ehrenmitglieder des Straßdorfer Männerchors im Gasthaus "Krone" zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung. Vorsitzender Paul Kübler begrüßte die Anwesenden und leitete die Versammlung.Nach dem Gedenken an die im vergangenen Jahr verstorbenen

weiter
  • 3583 Leser

Snowrider on Tour

Bei frühlingshaften 12°C, aber sehr guten Pistenverhältnissen verbrachte die THW Jugend Ellwangen einen zauberhaften alpinen Tag in Lermoos. Wie aus einem Bilderbuch präsentierte sich die Zugspitzarena.

ELLWANGEN/LERMOOS – Schon um 5:30 Uhr machten sich die Gruppe am Samstag 15.02.2014 auf den Weg. Nach einer Frühstückspause

weiter