Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. April 2014

anzeigen

Regional (117)

Backhaus ab sofort gesperrt

Spraitbacher Landfrauen, Schachfreunde und VHS müssen das Gebäude am Kirchplatz räumen
Das alte Backhaus von Spraitbach ist „wegen Einsturzgefahr“ ab sofort gesperrt: Auf Anordnung des Landratsamts hat die Gemeinde den Schachverein, die Landfrauen und die Volkshochschule aufgefordert, das Gebäude zu räumen, und allen Gruppen abgesagt, die das Haus gebucht haben. weiter
  • 140 Leser

Papert ist raus aus dem Frühlingsfest

Sony-Boy Papert hat sich gegen das Aalener Frühlingsfest entschieden – Oliver Höhn aus Kitzingen ist der neue Festwirt
Jürgen Sony-Boy Papert ist raus. Nach rund 50 Jahren wird der fränkische Festzeltbetreiber nun auf dem Aalener Frühlingsfest zum ersten Mal nicht mehr aufdecken. „Es ist kein Rauswurf wie in Bopfingen. Wir sind in gutem Einvernehmen auseinander gegangen“, sagt Festorganisator Georg Löwenthal. weiter
  • 5
  • 743 Leser

Riesiger Cupcake für Zeissianer

Technologiepartner Salesforce gratulierte zur Markteinführung der Zeiss Digital-Brillengläser
Die Aalener Mitarbeiter von Zeiss Vision Care erlebten am Montag eine besondere Frühstücksspause. Deutschlands größter Cupcake wurde auf einem Showtruck aufs Gelände des Brillenglasherstellers gekarrt – Partner Salesforce gratulierte zur Produkteinführung der Zeiss Digital-Brillengläser. weiter
  • 2513 Leser
SCHAUFENSTER
Faszination Glaskunst in LorchAb 13. April stellen 24 Glaskünstler ihre Kunstwerke im Kloster Lorch aus. Erstmals dabei sind Glaskünstler aus Polen. Dazu kommen Künstler aus der Schweiz und aus ganz Deutschland – zwischen Flensburg und Zwiesel. Vom 13. April bis 15. Mai sind bei „Faszination Glaskunst“, wie die Ausstellung überschrieben weiter
  • 397 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Andacht in Wißgoldingen

Am Palmsonntag, 13. April, findet um 14.30 Uhr in der Marienkapelle eine Marienandacht statt. Die Andacht wird von Josef Kuhn gehalten. Sollte das Wetter mitspielen, ist eine Wanderung zur Marienapelle Wißgoldingen ebenfalls geplant. weiter
  • 275 Leser

Besuch bei Ibiševi´c und Schiller

Ereignisreiches Programm für Austauschschüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule
Auf die Spuren Schillers, des VfB Stuttgarts und der Stadt Schwäbisch Gmünds begaben sich die Schüler der Beruflichen Gymnasien der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Mit dabei waren auch deren Lehrer sowie Austauschschüler aus Italien, Tschechien und Bosnien. weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blindenheim sammelt keine Spenden

Das Blindenheim Schwäbisch Gmünd führt keine Geldsammelaktionen in Baumärkten, Einkaufszentren, Haustüren oder Ähnlichem durch. das teilt das Blindenheim selbst mit. Trickbetrüger seien unterwegs und würden falsche Tatsachen vorgaukeln. weiter
  • 301 Leser
POLIZEIBERICHT

Einfach weiter gefahren

Mutlangen. Ein Roller-Fahrer fuhr am Donnerstag gegen 11.50 Uhr an der Ausfahrt eines Lebensmitteldiscounters an der Stauferklinik auf den vor ihm haltenden VW Tiguan auf und fuhr dann einfach weiter. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 800 Euro. weiter
  • 1379 Leser

Erstes Vesper an der Ostalbtafel

Seit Freitag ist sie bestückt, die 21 Meter lange Tannenholztafel im Ostalbgarten auf dem Landesgartenschaugelände bei Wetzgau. Als Belohnung für Bürgermeister und Behördenvertreter, die individuelle Stühle aus allen 42 Kommunen angeliefert hatten, gab es das erste Ostalb-Vesper der Saison. Mehr dazu auf der Ostalbseite Seite 28. (Foto: Tom) weiter
  • 1
  • 8507 Leser

GUTEN MORGEN

Wer würde welchen Stuhl an der Ostalbtafel platzieren? Diese Frage – das hat er bei der Buchvorstellung (siehe Kultur Seite 26) zugegeben – beschäftigt den Landrat seit einiger Zeit. Dass ein Thron dabei sein würde, ist für Klaus Pavel keine Frage. Augenzwinkernd lässt er durchblicken, dass darauf sicher „König Richard“ platzzunehmen weiter
  • 187 Leser
POLIZEIBERICHT

Gülle verschmutzt Straße

Waldstetten. Beim Transport des Gärrestes einer Biogasanlage öffnete sich für den Landwirt unbemerkt der Schieber am mehrere tausend Liter fassenden Transportfass. Die Biogas-Gülle verschmutze eine Strecke von ungefähr einem Kilometer Länge ab dem Almenweg als zähflüssige Masse die Bettringer-, die Gmünder und die Hauptstraße. Zur Reinigung musste ein weiter
  • 271 Leser
POLIZEIBERICHT

In Wohnhaus eingebrochen

Gschwend. Am Donnerstag zwischen 9.30 und 13 Uhr brach ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Frickenhofen ein. Er stahl Bargeld und einen Geldbeutel, richtete aber keinen Sachschaden an. Vormittags war in der Ortsdurchfahrt ein blauer Daimler beobachtet worden, bei dem sich zwei Männer aufhielten. Hinweise auf dieses Fahrzeug oder andere Beobachtungen weiter
  • 527 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lehre oder Studium?

Am Montag, 14. April, findet um 19 Uhr im Café Waibel in Wustenriet ein Vortrag von Dr. Stefan Baron über das duale Ausbildungssystem statt. Baron ist zuständig für den Bereich Bildungspolitik beim Baden-Württembergischen Handwerkstag. Der SPD-Ortsverein Großdeinbach möchte mit dem Vortrag den Wert einer Handwerkslehre unterstreichen. weiter
  • 303 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Männer können dem Burnout vorbeugen

Die Volkshochschule in Bettringen bietet am Dienstag, 15. April, um 19.30 Uhr den Kurs „Burnout vorbeugen- Tiefenentspannung für Männer“ mit der Heilpraktikerin Rotraud Schubert an. Der Kurs findet im Pavillon der Uhlandschule Bettringen statt. Informieren und anmelden kann man sich bei Elisabeth Rademann unter der Telefonnummer (07171) weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oldie-Night bei der SG-Bettringen

Nach den tollen Erfolgen in den beiden letzten Jahren findet am Samstag, 12. April, ab 20 Uhr die 3. SG-Oldie-Night in der SG-Halle am Schmiedeberg statt. Der Abend steht unter dem Motto „Oldie sein lohnt sich“. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 297 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Prozession am Palmsonntag

Am Palmsonntag, 13. April, findet um 10.30 Uhr in Bettringen die Prozession vom Feuerwehrhaus zur St. Cyriakuskirche statt. Kindergarten- und Erstkommunionkinder sind mit ihren selbstgemachten Palmbüschel mit dabei. Der Kinderchor gestaltet die Passion und das Jugendorchester des Musikvereins Bettringen gestaltet beim Feuerwehrhaus sowie im Gottesdienst weiter
  • 188 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Reiten in den Osterferien

Für junge Reiter ab sieben Jahren bietet der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd in den Osterferien von Dienstag bis Freitag, 22. bis 25. April, einen Reitkurs an. Nähere Infos und Anmeldung beim Reitverein unter (07171) 9221657, E-Mail: info@transdoc.eu. weiter
  • 423 Leser

Schenk ist neuer Vorsitzender

Schwäbisch Gmünd. Die Freiwillige Guggenmusik Überdruck hat bei ihrer Hauptversammlung einen neuen Vorsitzenden gewählt. Michael Borck hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt, die Überdruck-Mitglieder wählten Fabian Schenk als seinen Nachfolger. Christian Sauer besetzt als Nachrücker das Amt des Beisitzers.Mehr Infos zur Freiwilligen Guggenmusik Überdruck weiter
  • 399 Leser

Schlachtfest der Gmünder Stadt-Jugendkapelle

Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle unter der Leitung von Norbert Bausback unterhielt die hungrigen Zuhörer im Musikerheim beim traditionellen Schlachtfest mit geschmackvollen Tönen. Bei einer bunten Mischung aus bekannten Märschen bis hin zu Pop-Songs und Jazz schmeckte die Schlachtplatte oder der köstliche Hirschbraten umso besser. Wer von weiter
  • 1114 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schottenklänge und Schwabengesänge

Was haben Schotten und Schwaben gemeinsam? Das erfahren Interessierte am Samstag, 12. April, bei einem Konzertabend im Prediger Schwäbisch Gmünd. Liederkranz Straßdorf, Achim & Hubbe und Kochen Clan Pipe Unterkochen sind mit von der Partie. Beginn: 19 Uhr, Saalöffnung: 18 Uhr, Eintrittspreis Abendkasse: 18 Euro. weiter
  • 414 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schrottsammlung in Großdeinbach

Der VCP Großdeinbach (Verband christlicher Pfadfinder) veranstaltet zur Finanzierung seiner Kinder- und Jugendarbeit in Großdeinbach am Samstag, 12. April, von 8 bis 12 Uhr eine Schrott und Altmetallsammlung. Die Annahmestelle (mit Containern) befindet sich auf dem Parkplatz beim Friedhof in Großdeinbach. Schrott wird abgeholt nach telefonischer Anmeldung weiter
  • 264 Leser
POLIZEIBERICHT

Tatverdächtige ermittelt

Schwäbisch Gmünd. An einem Passat war am Freitag die Heckscheibe eingeschlagen und dabei ein Schaden von etwa 1000 Euro angerichtet worden. Ein Zeuge hatte kurz vor 3 Uhr nachts drei Personen beobachtet, die sich auf der Straße mehr als lautstark unterhalten hatten. Die Polizei ermittelte einen 19- und einen 20-jährigen Mann sowie eine 16 Jahre alte weiter
  • 580 Leser
POLIZEIBERICHT

Unvorsichtig rangiert

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Beim Rangieren beschädigte ein Pkw-Fahrer am Donnerstag gegen 16.40 Uhr einen hinter ihm in der Burgholzstraße stehenden Lkw. Schaden: rund 1500 Euro. weiter
  • 846 Leser
IM BLICK: Flüchtlinge in Schwäbisch Gmünd

Wenige rücken viele in ein schlechtes Licht

Die kleine Gruppe der Asylbewerber, die seit einigen Wochen gegen die Kamera in der Unterkunft auf dem Hardt protestiert, tut weder sich noch anderen Flüchtlingen einen Gefallen. Mit ihrem Verhalten, Polizisten als Attentäter zu beschimpfen, überschreitet sie Grenzen. Gewiss, die Unterkunft auf dem Hardt ist kein Luxushotel, doch der von diesen Wenigen weiter
  • 5
  • 254 Leser
POLIZEIBERICHT

Wiederholt zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch wurde das Fahrzeugdach eines BMWs zerkratzt, als das Fahrzeug zwischen 8.15 und 15 Uhr in der Buchstraße vor Gebäude 40 abgestellt war. Am Tag zuvor war dort am selben Fahrzeug die Motorhaube zerkratzt worden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro und sucht Zeugen (07171) 3580. weiter
  • 1055 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfälle

Gmünd/Mögglingen/Gschwend. Mit einem Hasen prallte ein Pkw-Fahrer gegen 6.20 Uhr auf der Landesstraße 1161 zwischen Oberbettringen und Bargau zusammen. Auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen wurde gegen 6.35 Uhr ein Reh getötet. Gegen 23.30 Uhr wurde auf der L 1160 im Bereich Furtlepass ein Reh von einem Auto angefahren. Zwischen weiter
  • 828 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Workshop: Botanische Capricen

Am Samstag, 12. April, findet von 10 bis 13 Uhr ein Workshop in Zusammenarbeit mit dem Museumsverein in der Galerie am Prediger statt. Nach einer kurzen Entdeckungsreise durch die Ausstellung können die Teilnehmer ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Collagen von Pflanzenwelten kreieren. Eingeladen sind Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren. weiter
POLIZEIBERICHT

Zusammengestoßen

Schwäbisch Gmünd. Der 29-jährige Fahrer eines Ford Transits stieß am Donnerstag in der Baldungstraße kurz vor 20 Uhr auf Höhe der Vorderen Schmiedgasse beim Fahrstreifenwechsel mit einem Audi zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von geschätzten 7500 Euro. weiter
  • 1373 Leser

Herzliche Motive vor Straßdorf

Mit verschiedenen Slogans werden ab sofort die Besucher an den Ortseingängen von Straßdorf begrüßt. Auf insgesamt vier frisch gestalteten Motiven mit Infotainment-Sprüchen, werden die Vorzüge des Gmünder Stadtteils attraktiv dargestellt. Die bunten Tafeln wurden nun an den Ortseingängen montiert. Beim Aufstellen mit dabei, das ehrenamtliche Projektteam weiter
  • 1
  • 1044 Leser

SWR-Chorduellam Samstag im Stadtgarten

GT ist Mitglied der Jury
„Beim Singen geht es in erster Linie um die Freude an der Sache“ stimmt Chor-Pate Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen) die Teilnehmer zum SWR4 Chorduell 2014 ein. Fünf der insgesamt 40 teilnehmenden Chöre treten am Samstag im Gmünder Stadtgarten auf. weiter
  • 254 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Palmsonntag

Es ist der letzte Sonntag der Fastenzeit – der Palmsonntag. Aber auch der Startschuss für die anstehende Karwoche, eine im Christentum heilige Zeit, die mit dem Osterfest endet. Die GT fragte Passanten: Was ist der Palmsonntag für Sie? Kennen Sie irgendwelche Bräuche? Ist die Karwoche für Sie eine bedeutsame Woche?(Ein Video der weiter

20 Rottweiler im eigenen Kot

Göppingen. Gegen eine Frau, die vor ein paar Jahren bereits wegen ähnlicher Vorfälle im Ostalbkreis aufgefallen ist, wird nun auch im Kreis Göppingen ermittelt. Polizei und Veterinäre befreiten bei der Frau in einer Schurwald-Gemeinde 20 Rottweiler, die nach Angaben der Behörden kaum Futter oder Wasser hatten und im eigenen Kot leben mussten. Ein Hund weiter
  • 1593 Leser

Boule-Club eröffnet Saison

Der Boule-Club Schwäbisch Gmünd eröffnete die neue Saison am vergangenen Samstag. Die Spieler waren erstaunt, als sie die als Boule-Platz ausgewiesene Fläche unter den Bäumen am Münsterplatz mit neuem Belag vorgefunden haben. Dieser feine rötliche Sand ist optisch ausdrucksvoll, jedoch nach Meinung der Club-Mitglieder für das Boulespiel mäßig geeignet. weiter
  • 895 Leser

Frauen finden „Heimat hier“

Teilnehmerinnen verschiedener Nationalitäten lernen Stadt und Chancen kennen
Die Veranstaltungsreihe „Heimat ist – hier!“ in Schwäbisch Gmünd war erneut ein voller Erfolg. Viele Frauen unterschiedlicher Nationalitäten trafen sich über mehrere Wochen regelmäßig, um sich auszutauschen und um ihre Stadt, ihre Rechte und Chancen kennenzulernen. weiter

Garten-Schau am Wochenende

Göppingen. „Mein Garten und ich“ ist das Motto einer großen Ausstellung, die an diesem Wochenende in der Luise-Meitner-Straße im Stauferpark in Göppingen stattfindet. Zahlreiche Teilnehmer zeigen am Samstag, 12. April, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. April, von 11 bis 18 Uhr Blumen, Pflanzen, Markisen, Möbel und vieles mehr. Zum Rahmenprogramm weiter
  • 1336 Leser

Hallenbad für Mädchen und Frauen

Am Montag, 14. April
Am Montag, 14. April, ist Mädchen- und Frauentag im Gmünder Hallenbad: Von 11 bis 15 Uhr steht das Hallenbad ganz im Zeichen der Mädchenwochen – für Mädchen, die schwimmen können, ab 8 Jahren, egal ob mit Mutter, Schwester, Tante oder Freundinnen. weiter
  • 386 Leser

Noch Platz für zweitgrößte Stadt

Region Stuttgart meldet Reserven für den Wohnungsbau
In der Region Stuttgart ist noch eine Menge Platz. Die Landeshauptstadt und die Kommunen in den Landkreisen Rems-Murr, Göppingen, Böblingen, Esslingen und Ludwigsburg haben vorgesorgt. Rein rechnerisch reichen zugesicherten Wohnbauflächen aus, um für zusätzlich 150 000 Einwohner neue Häuser zu bauen. weiter
  • 201 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntags-Führung in Schorndorf

Die Galerie für Technik in Schorndorf (Arnoldstraße 1) bietet am Sonntag, 13. April, um 15 Uhr eine Führung an. Unter dem Motto „Pioniere der Mobilität“ lernen die Besucher nicht nur Gottlieb Daimler sondern auch andere Pioniere des Gründungszeitalters des Automobilverkehrs kennen. Die Teilnahme kostet fünf Euro (inklusive Eintritt). weiter
  • 488 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Studenten als Fachkräfte

Die Stadt Stuttgart versucht Studenten aus dem Ausland als Fachkräfte in der Stadt zu halten. Bei einer Informationsveranstaltung begrüßte Oberbürgermeister Fritz Kuhn rund 350 internationale Studenten aus 60 Ländern im Stuttgarter Rathaus. 19 Prozent aller Stuttgarter Studenten kommen aus dem Ausland. weiter
  • 497 Leser

Volksbank unterstützt Salvator-Freunde

Der St. Salvator istder Wallfahrtsort über Schwäbisch Gmünd. Er besteht aus zwei Felsenkapellen, die zusammen die Wallfahrtskirche St. Salvator bilden, sowie einem Kreuzweg mit mehreren Kapellen. Dieser Ort der Besinnung lag jahrzehntelang in einem Dornröschenschlaf und wird derzeit von einer großen Helfertruppe um Werner K. Mayer renoviert. Der Vorstand weiter

Schnitzeljagd auf Rädern

Am Samstag ab 10 Uhr beginnt die Aktion „RadKultur“
Wer hat Lust auf eine Schnitzeljagd mit dem Fahrrad? Am Samstag ab 10 Uhr gibt’s dazu auf dem Marktplatz die Möglichkeit. Außerdem: ein Quiz und ein kostenloser Rad-Check. Weitere Fahrradaktionen folgen im Lauf des Jahres. weiter
  • 243 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 12. AprilSCHWÄBISCH GMÜNDMaria Theuerl, Freudental 16, zum 93. GeburtstagMargareta Dreher, Katharinenstraße 16, zum 90. GeburtstagClara Gleinser, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 88. GeburtstagLeontina Murschel, Antiber Straße 12, zum 87. GeburtstagKarla Rähse, Pfeifergäßle 16, zum 84. GeburtstagMaria Wildo, Asylstraße 5, zum 83. GeburtstagHelena weiter
  • 202 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Paare warten“zum letzten Mal

Die Theatergruppe Die Orangenhäute zeigen ihr neues Stück „Paare warten“ zum letzten Mal am Samstag, 12. April, um 20 Uhr und am Sonntag, 13. April, um 19 Uhr in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd . weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspende in Herlikofen

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Montag, 14. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen, Burgholzstraße 23. Die Spender erwartet ein besonderer Service: man erhält den neuen einheitlichen Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste im handlichen Scheckkartenformat. weiter
  • 412 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspende in Schwäbisch Gmünd

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Samstag, 12. April, von 11 bis 14.30 Uhr in der Schwerzerhalle, Schwerzerallee 8, in Schwäbisch Gmünd. Die Spender erwartet ein besonderer Service: Man erhält den neuen einheitlichen Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste im handlichen Scheckkartenformat. weiter
  • 321 Leser

Die Vorgeschichte: Eine Kamera sorgt für Proteste

Anfang November: Der Pförtnerdienst am Asylbewerberheim auf dem Hardt wird ausgesetzt – auf Wunsch der Flüchtlinge. Eine Kamera überwacht fortan die Müllcontainer, an denen immer wieder fremder Müll abgelagert wird.3. März: Eine Gruppe Asylbewerber protestiert im Verwaltungsbüro gegen die Kamera. Die Polizei kann die Situation entschärfen. Eine weiter
  • 5
  • 490 Leser

Glückliche Gewinner

Gabriele Hofmann, Bernd Schwinger und Ulrich Motschenbacher (v.l.) durften sich über Reisegutscheine im Wert bis 150 Euro freuen. Alle hatten sich bei der Leistungsschau in Mutlangen am Gewinnspiel des Reisebüros Reise-Paradies von Kerstin Proske (r.) beteiligt. weiter
  • 3081 Leser

Jubiläumskonzert in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Das Jubiläumskonzert des MV Ruppertshofen beginnt am Samstag, 12. April, um 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Anfangs wird die Jugendkapelle unter der Leitung ihres Dirigenten Martin Winter ihr Können darbieten. In wochenlangen Proben wurden verschiedene Musikstücke wie „Checkpoint“, „Go weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Naturfreunde zum Bretzgenmarkt

Die Gmünder Naturfreunde wandern am Sonntag, 13. April, zum Bretzgenmarkt im Hungerbrunnental bei Heldenfingen. Treffpunkt ist um 9 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse. Die Wanderzeit beträgt vier Stunden. weiter
  • 356 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ostereiersuchen beim Hennahäusle

Der Kleintierzuchtverein Lindach veranstaltet am Sonntag, 13. April ab 14 Uhr sein traditionelles Ostereiersuchen beim Hennahäusle. Ab 10 Uhr findet zudem ein Stammtisch mit Frühschoppen statt. weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Passionskonzert im Schönblick

Sängerin Beate Ling und Pianist Michael Schlierf nehmen die Zuhörer am Sonntag,13. April, um 16 Uhr im Forum Schönblick mit auf eine musikalische Reise zur Passion. Tickets sind erhältlich beim Schönblick Gästezentrum unter Telefon (07171) 97070. weiter
  • 342 Leser

Rückblick auf tolle Faschings-Saison

Großer ehrenamtlicher Einsatz, viele gelungene Auftritte und Veranstaltungen: das war die Saison 2014 der AG Gmünder Fasnet. Am Freitag trafen sich die Aktiven im Vereinsheim des TSV Großdeinbach zum traditionellen Abschlussessen. Dabei gab es einen Rückblick auf die Zeit vom 11.11. bis zum Faschingsdienstag am 4. März. Höhepunkte waren wieder die Prunksitzung, weiter

Schüler laufen für Schüler

SMV der Realschule Leinzell organisiert Spendenlauf – 3400 Euro für eine Schule in Nepal
Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Leinzell und der Werkrealschule Leintal rennen auf dem Sportplatz an der Sporthalle, was das Zeug hält. Denn jede Runde ist für einen guten Zweck beim mittlerweile zweiten Spendenlauf, den die SMV der Realschule Leinzell veranstaltet hat. weiter
  • 215 Leser

SPD weiter gegen Kreisel

Fraktion nimmt zum Verkehrskonzept Stellung
In einer Stellungnahme zum Beschluss des Gemeinderates zur Fortschreibung des Verkehrskonzeptes äußert sich die SPD-Fraktion skeptisch. Sie bevorzugt weiter eine Ampelkreuzung, lehnt den Kreisel ab. weiter
  • 282 Leser

Windkraft und Straßen in Eschach

Eschach. Mit dem Thema Windkraft wird sich der Eschacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 14. April, ab 19.30 Uhr im Probenraum des Gesangsvereins im Rathaus erneut beschäftigen. Konkret geht es um das Einvernehmen der Gemeinde zum Antrag der Firma WP Frickenhofer Höhe GmbH zur Errichtung von zwei Anlagen im Außenbereich auf Eschacher Markung. weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zupfgeigenhansel im ZDF

Im Rahmen der Sendung „sonntags TV fürs Leben“ sendet das ZDF am Sonntag, 13. April, zwischen 9 und 9.30 Uhr ein Portrait von Zupfgeigenhansel (Erich Schmeckenbecher) zum Thema Volkslied. weiter
  • 152 Leser

Belag Kalter Markt

Artikel „Belag am Kalten Markt vertagt“ in der GT vom10. April, Seite 10Zum Bericht der GT über den Belag am Kalten Markt folgende Gedanken: Muss es denn gleich wieder einen Haufen Geld kosten, die lockeren Pflastersteine zu reparieren? Warum belangt man nicht erst mal die Firma, welche seiner Zeit eine schlampige Arbeit abgegeben hat? Von weiter
  • 165 Leser

Eltern verschönern Kinder-Garten

Bei einer Garten-Aktion am vergangenen Samstag pflanzten die Eltern des Kindergartens St. Paul ein Weidenzelt mit Tunnel, um den Kindern eine weitere Spielattraktion im Garten zu bieten. Mit Spaten, Hacken und Schaufeln ging es an die Arbeit. Um zusätzliche neue Außenspielgeräte anschaffen zu können, suchen der Kindergarten St. Paul und die Kindertagesstätte weiter
  • 109 Leser

Fahrradweg

Fahrradweg entlang der sanierten Kreisstraße nach GroßdeinbachDie Pressesprecherin des Ostalbkreises, Frau Dietterle, stellte in der Gmünder Tagespost vom 8. April 2014 fest, der Radweg (von Schwäbisch Gmünd nach Großdeinbach) bleibe bis auf weiteres geschottert. Ich frage Frau Dietterle, wo ist da ein Radweg überhaupt? Selbst wenn wir den seitherigen weiter
  • 180 Leser

Holzschnitte im Landratsamt

Schwäbisch Gmünd. Zum zweiten Mal wird das Landratsamt in der Haußmannstraße Schwäbisch Gmünd zum Ausstellungsraum für Kunststudentin-nen und -studenten der Pädagogischen Hochschule. Die Vernissage ist am Mittwoch, 16. April, um 19. 30 Uhr.Nach der erfolgreichen Erstausstellung im Frühjahr 2013 wurde das Ausstellungsequipment im Rahmen der Renovierung weiter
  • 120 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sperrung in Zimmern wegen Ostalbrallye

Am Samstag, 12. April, findet die Ostalbrallye statt. Betroffen sind die Beiswanger Straße zwischen Buch und Beiswang, die Straße „Am Krümmlingsbach“ im Ortsteil Zimmern sowie die Bargauer Straße. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert. Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bargau und Zimmern (Bargauer Straße) ist für den Verkehr gesperrt. weiter
  • 323 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehrsbehinderung in Bargau

Im Zuge der Neugestaltung und Bepflanzung einer Mittelinsel muss in der Hans-Fein-Straße in Schwäbisch Gmünd-Bargau auf Höhe Autohaus Bläse von Montag, 14. April, bis Mittwoch, 16. April, eine Fahrspur gesperrt werden. Aufgrund der Bauarbeiten muss in dieser Zeit mit Verkehrsbehinderungen besonders während der Hauptverkehrszeiten gerechnet werden. weiter
  • 342 Leser

Zuwachs an Jugendlichen

Jahreshauptversammlung beim Schützenverein Horlachen mit Rück- und Ausblicken
Auf ein bewegtes Vereinsjahr blickte der Schützenverein Horlachen bei seiner 57. Jahreshauptversammlung, zu der zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und der amtierenden Schützenkönig Michael Beisswenger ins Schützenhaus gekommen sind. weiter
  • 165 Leser

Flüchtlingsprotest gegen Polizei

Drei Menschen verletzt bei Polizeieinsatz im Asylbewerberheim – Proteste legen Verkehr lahm
Flüchtlinge besetzen einen Raum im Asylbewerberheim auf dem Hardt. Die Polizei räumt, setzt Hunde ein. Dabei werden zwei Flüchtlinge und eine Beamtin verletzt. Die Flüchtlinge tragen einen der Verletzten auf der Straße Richtung Innenstadt, legen ihn mitten auf die Baldungkreuzung. weiter

Frist bis 15. Juni

Ortstermin am alten Backhaus in Spraitbach anberaumt
Bis spätestens 15. Juni muss die Gemeinde Spraitbach das alte Backhaus abreißen oder instandsetzen lassen. Das hat das Landratsamt wegen erheblicher Baumängel angeordnet und die Gemeinde aufgefordert, das Gebäude abzusperren. Demnächst gibt es dort auf Wunsch der Landfrauen einen Ortstermin mit dem Landratsamt. weiter
  • 222 Leser

Konsens für den Modelflug

Gemeinderat, Jäger, Bürger und Modelfliegergruppe in Durlangen sind sich einig
Es bleibt dabei: An Montagen und Dienstagen gibt es keinen Betrieb auf dem Modellflugplatz in Durlangen. Außer an Ostern und Pfingsten. Hierauf, und auf weitere, von Jägern und Bürgern geforderte Punkte einigten sich die Modellfliegerfreunde zuerst mit ihren Mitgliedern und am Freitag mit den Gemeinderäten. weiter
  • 236 Leser

Gesucht: der Ostalb-Grillmeister

SchwäPo und Gmünder Tagespost bieten den großen Wettbewerb für alle Barbecue-Fans
Wer wird Ostalb-Grillmeister? Diese Frage wird nun geklärt. SchwäPo und Gmünder Tagespost rufen alle leidenschaftlichen Grillfans dazu auf, ihre Lieblingsrezepte einzusenden. Die drei besten Rezepte werden auf der Messe „Mitten im Leben“ prämiert. weiter

Der Charakter bleibt erhalten

Michael Ziener stellt sein Konzept als Nachmieter des ehemaligen Café Spielplatz vor
Noch braucht es etwas Fantasie, um sich vorzustellen, was im ehemaligen Café Spielplatz entstehen soll. Noch herrscht Baustellenflair. Doch die Pläne sind konkret: Voraussichtlich ab 1. Juni ist dort die „Ziener Kaffee Rösterei“ geöffnet – mit Showröster und eigenem Gmünder Kaffee. weiter
  • 264 Leser

Gmünder Buslinien müssen ausweichen

Von Montag bis Donnerstag ist die Zufahrt zum Marktplatz aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt
Ab Montag, 14. April, muss der Fahrbahnbelag an der Zufahrt zum Marktplatz im Bereich des Spitalbogens saniert werden. Aus diesem Grund wird die Straße bis mindestens Donnerstag, 17. April, komplett gesperrt. Davon betroffen sind die Gmünder Buslinien. weiter
  • 173 Leser

Esel – Glöckchen – Eier

Palmsonntagbräuche in Schwäbisch Gmünd früher und heute
Inzwischen ist er für die einen ein ganz normaler Sonntag. Für die anderen ist dieser letzte Sonntag vor Ostern immer noch ein ganz Besonderer. Denn sie feiern ihn als Palmsonntag, in der Kirche und zuhause. Um 1500 herum und Jahrhunderte danach war er in Schwäbisch Gmünd ein großes Volksfest – mit Prozession und Jahrmarkt. weiter
  • 5
  • 318 Leser

Meinung der Jugend ist gefragt

Neuer Gmünder Jugendgemeinderat von Oberbürgermeister Richard Arnold eingesetzt
Der Jugendgemeinderat hat sein neues Amt angetreten. Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßt die 32 neu gewählten jungen Menschen im Alter von 14 bis 21 Jahren am Marktplatz. weiter

Ostalb macht Druck bei der B 29

Politik, Wirtschaft und Kommunen formulieren gemeinsame Erklärung an Bundesverkehrsminister
Vertreter aus Politik, Kommunen, Industrie, Handwerk und Verbänden wollen den Ausbau der B 29 vorantreiben. Sie haben gemeinsam ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt aufgesetzt, in dem sie die Dringlichkeit der Maßnahme betonen. weiter
  • 1219 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aufruf zur Spielplatzaktion in Buch

Im Jahr 2013 wurde in Bürgeraktionen der Spielplatz Rodelwiesen in Heubach saniert sowie am Spielplatz Sonnenfeld in Lautern ein Irrgarten gepflanzt. Dabei wurden die Bürger vom Bauhof und der Verwaltung unterstützt. Nun plant die Stadtverwaltung eine solche Aktion in Buch. Um die Vorgehensweise zu besprechen, treffen sich Anwohner, Eltern und Kinder weiter

Böbinger beim Musical

Musikschüler besuchen „Westside-Story“ in München
50 Schüler der Klassen 7 bis 10 der Böbinger Werkrealschule besuchten mit ihrer Musiklehrerin Gisela Gräßle-Derer eine Aufführung von „Westside-Story“ im Deutschen Theater in München. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kühholzhütte am Ostermontag geöffnet

Der Schwäbische Albverein OG Bartholomä teilt mit, dass die Kühholzhütte am Ostermontag, 21. April, ab 11.30 Uhr für alle Radfahrer und Wanderer aus Bartholomä und unserer umgebenden Ortsgruppen geöffnet ist. Gemütliche Stimmung, Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie abends ein herzhaftes Vesper werden angeboten. weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Missionsnachmittag in Bartholomä

Groß und Klein sind zum Missionsnachmittag am Sonntag, 13. April, ab 14 Uhr, in den Saal des Dorfhauses in Bartholomä eingeladen. Diakon Dr. Wolfgang Rube hält um 15.30 Uhr eine Meditation über Begegnungen in der Passion weiter
  • 568 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mittagstisch an Karfreitag

An Karfreitag, 18. April, werden in der SAV Hütte in Heuchlingen von 11 bis 14 Uhr frisch zubereitete Fische angeboten: panierter Seelachs im Bierteig mit Kartoffelsalat und frisch geräucherte Forellen mit Sahnemeerrettich. weiter
  • 455 Leser

Mögglinger Senioren auf den Spuren Schillers

Mitglieder des Mögglinger „Fördervereins-Miteinander leben“ erfuhren bei Ausfahrt nach Marbach einiges über die Geburtsstadt des Dichters
Ein voll besetzter Bus mit jung gebliebenen Senioren vom „Förderverein-Miteinander leben“ aus Mögglingen fuhr bei schönstem Sonnenschein nach Marbach. weiter
  • 244 Leser

Otto Steeb seit 60 Jahren dabei

Mitglieder des FC Eschach verkürzen Amtszeit des Vorstands und ehren Mitglieder
Die Mitglieder des FC Eschach haben bei ihrer Hauptversammlung die Amtszeit des Vorstands verkürzt und langjährige Mitglieder geehrt. Otto Steeb ist seit 60 Jahren im Verein. weiter

Outdoor Sorg zieht nach Gmünd

Ende April eröffnet Laden in der Ledergasse – Versand und Lager bleiben in Heubach
Eigentlich will Joachim Sorg gar nicht weg aus Heubach. Ihm gefällt es in der Stadt. Mangelnde Laufkundschaft und verändertes Kaufverhalten im Internet machen den Umzug trotzdem nötig. weiter
  • 113 Leser

Spekulationsobjekt Tulpe

Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins
Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Iggingen haben bei ihrer Hauptversammlung im Igginger Gasthof Traube den Vorsitzenden im Amt bestätigt. Einen Stellvertreter gibt es nach wie vor nicht. weiter
  • 203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in Mögglingen

Der Turnverein Mögglingen präsentiert am Freitag, 2., Samstag, 3., und Sonntag, 4. Mai, in der TVM-Halle das Lustspiel in drei Akten „Die Nacht der Nächte – oder leih dir einen Mann“. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro. Karten gibt es bei Edeka Hudelmaier und bei Elektro Häcker. weiter
  • 729 Leser

Werkkapelle spielt auf

Heubach. Am Samstag ist es wieder soweit: Die „Werkkapelle Spießhofer&Braun“ aus Heubach, veranstaltet zusammen mit der Jugendkapelle am Samstag ihr traditionelles Frühjahrskonzert.Die Besucher erwartet ein buntes Programm beliebter und bekannter Melodien von der Klassik bis zur Moderne. Um 19.30 Uhr beginnt die Jugendkapelle unter der weiter
  • 310 Leser

Blaue Schafe tanken Sonne vor dem Kloster Lorch

Bald kommt der Osterhase. Und zwar hüpfend auf zwei Pfoten. Und nicht auf blauen Schafen. Das könnte man meinen, wenn man dieser Tage am Kloster Lorch vorbeiläuft. Vor dessen Hauseingang stehen nämlich zwei davon. Stumm starren sie auf den Osterschmuck im Garten. Woher sie stammen? Vom Künstler Rainer Bonk aus Rheinberg. Der war im Juni zu Besuch und weiter
  • 191 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bücherei Point ist geschlossen

Die evangelische Gemeinde-Bücherei Point ist vom Montag, 14. April, bis eischließlich Samstag, 26. April geschlossen. Der erste Ausleihtag nach den Osterferien ist am Sonntag, 27. April, von 11 bis 12 Uhr. weiter
  • 291 Leser

Ehrungen beim FCA

Sportverein bestätigt Vorsitzenden und blickt zurück
Die Mitglieder des FC Alfdorf blickten bei ihrer Hauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück. Bei den Wahlen wurden die Amtsträger bestätigt. Zudem wurden Jubilare geehrt. weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eine außergewöhnliche Führung

Am Sonntag, 13. April, um 13 Uhrberichtet ein „Klosterbruder“ über den Alltag der Mönche im ehemaligen Benediktinerkloster. „Schola Cantorum Lorchensis“ singt in der Klosterkirche aus den „Lorcher Chorbüchern“ und erwecken mit ihrem gregorianischen Gesang das Kloster, die Grablege der Staufer, zu neuem Leben. Informationen weiter

Erfolge machen Mut

Hauptversammlung des Pferdezuchtvereins
Der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald ist stolz darauf, landesweite Erfolge verbuchen zu können. Dies wurde bei der Hauptversammlung im Gasthaus „Zum Lamm“ in Welzheim deutlich. weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Glaskünstler im Kloster Lorch

Insgesamt 24 Glaskünstler stellen am Sonntag, 13 April, ihre Kunstwerke im Kloster Lorch aus und stellen bis Donnerstag, 15. Mai, aus. Während der Ausstellung findet an jedem Sonntag sowie am Ostermontag um 14 Uhr eine Führung durch die Ausstellung statt. Am Ostersonntag, 20. April, und am Freitag, 9. Mai, wird zu Kunstnächten eingeladen. weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderschnupperkurs „Greifvögel“

Der Kinderschnupperkurs der Stauferfalknerei am Kloster Lorch ist speziell für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren. Dabei erfahren die Kinder Lehrreiches über Greifvögel und Eulen. Die nächsten Termine sind in den Osterferien, 14. und 22. April. Info und Anmeldung: Tel.: (07172) 928497, oder per E-Mail: info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 379 Leser

Mit viel Schwung und neuen Ideen

Hauptversammlung beim Golf-und Landclub Haghof – Gabriel Bieg offiziell als neuer Manager vorgestellt
Auf der Hauptversammlung des Golf-und Landclub Haghof standen die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Viele der Amtsinhaber wurden wiedergewählt. Größere Überraschungen blieben aus. weiter
  • 281 Leser

Oria als Gastgeber der Passionsspiele

In diesem Jahr geht am Palmsonntag, 13 April, um 19.30 Uhr das 20-jährige Jubiläum der Passionsspiele in Oria, Lorchs Partnerstadt, über die Bühne. Darin eingebunden: die Darstellung der Geschichte Jesus' – von der Verurteilung, Leiden und Sterben. weiter
  • 182 Leser

Vom Osterbaum und Schokohasen

Pfahlbronn. Ohne den Osterbaum würde der Schule im Lindengarten in Pfahlbronn etwas fehlen. Deshalb wurde er im Schulhof der Grundschule in Pfahlbronn wieder aufgestellt. Mit von den Landfrauen Pfahlbronn gebundenen Girlanden und von den Schülern der Grundschule bemalten Ostereiern geschmückt, begeistert der Osterbaum alle Anwesenden.Nach einer kurzen weiter
  • 118 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wildkräuterführung

Am Sonntag, 13. April, um 16 Uhrgibt es im Kloster Lorch heimische Wildkräuter von einer ganz neuen Seite zu erleben. Info und Anmeldung unter der Telefonnummer (07172) 928497. weiter
  • 234 Leser

Freunde in der Musik und im Leben

Javier Herrera hat vor 20 Jahren sein erstes Konzert in Aalen gegeben – mit seinem Trio feiert er Bühnenjubiläum
„Cantando se hacen amigos“, also „Beim Singen findet man Freunde“, war Javier Herreras erstes Konzert in Aalen überschrieben. Für ihn ist diese Idee aufgegangen. Mit Thomas Göhringer und Steffen Knauss hat er ein Trio gegründet und zugleich gute Freunde gefunden. Gemeinsam mit dem kubanischen Musiker feiern die beiden sein Bühnenjubiläum. weiter
  • 557 Leser

Gartenschau der Rekorde

Ebertshäuser: So viele Ehrenamtliche und Dauerkarten wie noch nie
Noch nie bei einer Gartenschau in Baden-Württemberg gab es so viele ehrenamtliche Helfer wie in Gmünd. Auch die Zahl der vor Beginn verkauften Dauerkarten ist ein Rekord. Dies sagte am Freitag Gartenschau-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser. weiter

Erste Anmeldungen

Der Maibaumwettbewerb ist erfolgreich gestartet
Erfolgreich gestartet ist der Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei. Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. weiter
  • 271 Leser

Gesucht: der Ostalb-Grillmeister

SchwäPo und Gmünder Tagespost bieten den großen Wettbewerb für alle Barbecue-Fans
Wer wird Ostalb-Grillmeister? Diese Frage wird nun geklärt. SchwäPo und Gmünder Tagespost rufen alle leidenschaftlichen Grillfans dazu auf, ihre Lieblingsrezepte einzusenden. Die drei besten Rezepte werden auf der Messe „Mitten im Leben“ prämiert. weiter
Katholische KircheSchwäbisch GmündHauskapelle St. Ludwig Stiftung Haus Lindenhof Schwäbisch Gmünd, So, 10.15 Uhr, Katholischer GottesdienstHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Sa, 8.00 Uhr, Eucharistiefeier, 16.00-17.30 Uhr Beichtgelegenheit , So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier mit Palmprozession und Passion, 11.00 Uhr Familiengottesdienst mit Passion, weiter
  • 272 Leser

Gewürzt mit viel Lokalkolorit

Anja Jantschik stellt ihren neuen Roman „Mordtrieb“ vor – Laudator Klaus Pavel lobt feine Ironie
Was ist, wenn extra Stühle ins große Vereinszimmer des Mutlanger Forums getragen werden müssen und Swabian Brass frei nach Fredl Fesl den Königsjodler anstimmt? Buchvorstellung. Autorin Anja Jantschik präsentiert ihren sechsten Krimi, der wieder auf der Ostalb spielt. Wo auch sonst, fragt Landrat Klaus Pavel in seiner engagierten Einführung. weiter
  • 4
  • 748 Leser

Großes Bürgerschaftsprojekt

Rund 15 engagierte Bürger stellten in 750 Arbeitsstunden den Bau fertig
Seit vielen Jahren stand die Erweiterung der Aussegnungshalle am Wetzgauer Friedhof auf dem Wunschzettel der Bürger. Jetzt konnte das Projekt mit großem ehrenamtlichem Engagement realisiert werden. Am Montag wird die neue Halle feierlich eingeweiht. weiter

Im Wahn zugestochen

27-Jähriger muss in ein psychiatrisches Krankenhaus
Als ein 27-Jähriger im Dezember in Heubach einem 43-Jährigen ein Messer in den Bauch gerammt hatte, hat er im Wahn gehandelt und muss in ein psychiatrisches Krankenhaus. So urteilte die zuständige Kammer des Ellwanger Landgerichts am Freitag. weiter
  • 245 Leser

Taschendiebinnen klauten in ganz Deutschland

Geldbörsen und EC-Karten im Visier - 43.000 Euro Schaden - mutmaßliche Täterinnen in Winnenden festgenommen

Winnenden. Zwei Frauen sind am Mittwoch in Winnenden im Rems-Murr-Kreis festgenommen worden. Sie stehen nach Angaben der Polizei im Verdacht, zusammen mit drei weiteren Tätern, seit April 2013 im gesamten Bundesgebiet und im benachbarten Ausland zahlreiche Taschendiebstähle mit Anschlusstaten begangen zu haben.

Seit April 2013 wurde gegen

weiter
  • 5
  • 5097 Leser
Fortsetzung von Seite xAuf rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet die neue Filiale ein Grundsortiment aus rund 1000 Artikeln an. Ergänzt wird das Sortiment durch ein wöchentlich wechselndes Angebot an nützlichen Aktionsartikeln. Die Palette reicht vom Flachbildschirm-TV über Elektroartikel, Fahrräder, Kleinmöbel, Haushaltswaren bis hin zu Textilien, weiter

Ostalb will Mögglinger Umgehung im Jahr 2015

Politik, Wirtschaft und Kommunen formulieren gemeinsame Erklärung an den Verkehrsminister
Stellvertretend für die Bürger des Ostalbkreises haben Vertreter aus Politik, Kommunen, Industrie, Handwerk und Verbänden jetzt eine „Erklärung zur Priorisierung und zum Ausbau der B 29“ unterzeichnet. Adressat ist Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, der mit der Erklärung aufgefordert wird, die B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen weiter
  • 5
  • 575 Leser

Dynamische Eleganz

Der Škoda Octavia Combi überzeugt durch hohes Sicherheitsniveau
Mit dem kurz nach der Škoda Octavia Limousine erschienenen Octavia Combi setzt Škoda seine Modelloffensive fort. Der gegenüber der Vorgänger-Generation deutlich größere Škoda Octavia Combi punktet mit Raumangebot, mehr Funktionalität, sparsamen Verbrauch sowie innovativen Sicherheits- und Komfortsystemen. weiter

Fahrspaß mit Emotionen

Der Mazda3 mit KODO-Design und Skyactiv-Technologien
Im Oktober 2013 feierte Mazda die Markteinführung des neuen Mazda3, der dritten Modellgeneration des weltweiten Bestsellers. Das besondere Aussehen verdankt das Fahrzeug seinem preisgekrönten KODO-Design. weiter

Gewinner ist Spritsparer

Der Peugeot 308 erhält international renommierte Auszeichnung
Der Peugeot 308 ist Europas „Auto des Jahres“. Bei der Wahl zum „Car of the Year 2014“ ließ der Kompaktwagen, der im Herbst vergangenen Jahres an den Start ging, sechs hochkarätige Finalisten hinter sich. weiter
  • 135 Leser

Straßen in Heubach gesperrt

Heubach. Wegen der Veranstaltung „Frühlingserwachen“ kommt es am Wochenende in Heubach zu Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen.Am Samstag und Sonntag wird die Klotzbachstraße zwischen der Einmündung Karlstraße und der Einmündung Adlerstraße als Einbahnstraße ausgewiesen. Dasselbe gilt für die Adlerstraße zwischen der Einmündung weiter
  • 178 Leser

Gülle einen Kilometer lang

Waldstetten. Beim Transport des Gärrestes einer Biogasanlageöffnete sich für den Landwirt unbemerkt der Schieber am mehrere tausend Liter fassenden Transportfass. Die Biogas-Gülle verschmutze eine Strecke von ungefähr einem Kilometer Länge ab dem Almenweg. Die zähflüssige Masse verteilte sich in weiten Teilen

weiter
  • 3013 Leser

Einbruch in Geschäft - Tresor geklaut

Wer hat die Täter beobachtet?

Bopfingen. Am Freitagmorgen wurde zum Arbeitsbeginn festgestellt, dass in einWohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße eingebrochen worden war.Der oder die Täter haben laut Polizei einen Tresor gestohlen. Sie verließen danach das Gebäude über den der Straße abgewandten Bereich. Die Polizei hat die Fallbearbeitung

weiter
  • 5
  • 5217 Leser

Süß ist out, cool ist in – die etwas anderen Geschenke

Kinder freuen sich zu Ostern über trendige Geschenke – auch Erwachsene lieben Überraschungen
Süßigkeiten zu Ostern? Damit sollte man es nicht übertreiben. Vielleicht darf es sogar etwas Praktisches sein – wenn die Kinder es nur cool finden. Süßigkeiten bekommen sie von der Oma ja außerdem. weiter
  • 1731 Leser

Betrunkener Pöbler in Polizeigewahrsam

Der Mann auf dem Marktplatz hatte auch ein Messer bei sich

Aalen. Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei verständigt, weil ein Mann auf dem Marktplatz herumschreie und in einer Bäckerei Leute angepöbelt habe. Gegen 17.50 Uhr hieß es vor Ort, dass der Mann auch ein Messer bei sich trage. Die Polizei fahndete nach dem Mann und traf ihn gegen 18 Uhr im Bereich Bahnhofstraße/Nördlicher

weiter
  • 5
  • 6250 Leser

Regionalsport (12)

Der Aufschlag: Worauf Schiedsrichter achten müssen

Wenn ein Ballwechsel mit dem Aufschlag eröffnet wird, gilt für die Schiedsrichter höchste Aufmerksamkeit. Rund 20 Punkte müssen beachtet werden.Der Spielball, der zu Beginn des Aufschlags frei in der geöffneten, flachen Hand liegen muss, muss mindestens 16 cm hoch geworfen werden. Schiedsrichter orientieren sich dabei an der Netzhöhe: die beträgt 15,25 weiter
  • 224 Leser

Erstmals an die Schanze wagen

Skipringen, Ferienprogramm in den Osterferien: Skispringen ausprobieren in Degenfeld
Auch Carina Vogt hat einst so begonnen: Beim Schnupperskispringen im Rahmen des Ferienprogramms in Degenfeld fand die aktuelle Olympiasiegerin vor Jahren Gefallen an diesem außergewöhnlichen Sport. Die Gelegenheit, die faszinierende Sportart Skispringen einmal auszuprobieren, bietet sich jetzt in den Osterferien allen Kindern. Der SC Degenfeld bietet weiter
  • 244 Leser

Fünf TSB-Judoka holen erste Plätze

Judo: Erfolge für TSB Gmünd
Acht Kinder der Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd kämpften beim 12. Osterhasen-Cup in Kirchberg an der Murr. Insgesamt waren 270 Kinder auf der Matte. Fünf Gmünder Judoka durften über Goldmedaillen jubeln. weiter
  • 226 Leser

Gelungenes Saisonfinale in der Loipe

Ski, Lanlauf: SC auf Platz zwei
Zum Abschluss der Langlaufsaison trat die Mannschaft des SC Heubach-Bartholomä beim Nordschwarzwaldpokal an. In der Vereinsgesamtwertung des SSV-Cups belegte die SC-Mannschaft am Saisonende Rang zwei. weiter
  • 187 Leser

Mit Augen, Ohren und Routine

Tischtennis: Heike Mucha (38) ist eine von zwei deutschen Schiedsrichterinnen bei der WM in Tokio
Eine Unaufmerksamkeit kann sie sich nicht leisten. Heike Mucha vom TSGV Waldstetten hat vom 28. April bis 5. Mai das letzte Wort, wenn die Tischtennis-Elite bei der Weltmeisterschaft in Tokio um den Titel kämpft. Die 38-Jährige ist eine von zwei deutschen Schiedsrichterinnen, die wie alle anderen dasselbe Ziel hat: das Endspiel. weiter

Neuling Heubach ist Meister

Judo, Württembergliga, Frauen: Judozentrum Heubach triumphiert als Aufsteiger
Als Aufsteiger startete die junge Mannschaft des Judozentrums Heubach in die Saison der Württembergliga. Ihnen gelang die Sensation: Am Saisonende bejubelten die Heubacher Judoka die Meisterschaft. weiter
  • 191 Leser

Rauberger gewinnt

Klettern, Bouldercup in Reutlingen
In Reutlingen wurde der erste Wettkampf der Baden-Württembergischen Jugendcup-Serie im Bouldern ausgetragen. Über 60 Teilnehmer kämpften in den verschiedenen Altersklassen um die ersten Ranglistenpunkte in der Baden-Württembergischen Meisterschaftsserie im Sportklettern. Gute Platzierungen holten sich dabei die Kletterer aus dem Raum Gmünd. Sophie Rauberger weiter
  • 253 Leser
SPORT IN KÜRZE

Schiri-Schulung

Fußball. Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd bittet zur Schulung: Am Montag, 14. April, 19.30 Uhr, wird Referent Michael Karle im Gasthaus „Krone“ in Schwäbisch Gmünd-Zimmern zum Thema „Linien als Entscheidungshilfen“ sprechen. Die Gruppenführung hofft auf zahlreiche Teilnahme ihrer Schiedsrichter. weiter
  • 2517 Leser

Strandfeeling

Footvolley, Internationales Turnier in Gmünd
Vom 20. bis zum 22. Juni fliegen auf dem Schwäbisch Gmünder Marktplatz die Bälle. Beim Internationalen Footvolley Cup, einer Mischung aus Beachvolleyball und Fußball, erwartet die Zuschauer Strandfeeling und viel Spannung. weiter

Kampf um Sekundenbruchteile

Motorsport: Um 12.01 Uhr startet das erste Fahrzeug der Ostalbrallye in Abtsgmünd
Die Arbeit der vergangenen Monate der Veranstalter um den MSC Untergröningen, den AMC Schwäbisch Gmünd, den RT Mögglingen, den MSC „Frickenhofer Höhe“ und den MSC Abtsgmünd hat sich voll und ganz gelohnt: Sagenhafte 185 Teams starten an diesem Samstag ab 12.01 Uhr in die neue Ausgabe der Ostalbrallye. weiter
  • 274 Leser

Am Rekord gekratzt

Schwimmen: SVG bei „Swimcup“ in Eindhoven
Bereits nach den ersten Rennen zeigte sich Patrick Engel mit dem Auftritt seiner Schützlinge beim mit Weltklasseathleten besetzten „Swimcup“ in Eindhoven zufrieden. So wackelte bereits mehrfach ein Vereinsrekord des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 291 Leser

Überregional (89)

"Alles ist nie genug"

Pep Guardiola ist bei aller Anspannung sehr, sehr glücklich beim FC Bayern
Die Anspannung war groß bei Pep Guardiola und den Bayern. Nach dem 3:1 gegen Manchester United reagierte der Coach emotional. Fünf Siege - und das zweite Triple binnen zwölf Monaten wäre perfekt. weiter
  • 479 Leser

"Ernsthafte Opposition wird nicht geduldet"

Aserbaidschans Entwicklung sei typisch für post-sowjetische Länder, urteilt Stefan Meister, Kaukasus-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Der Öl- und Gasreichtum jedoch sei ein Privileg. weiter
  • 463 Leser

"Guidos Brauhaus"

Politikum oder Petitesse? Heute eröffnet im Erdgeschoss des Landtags ein Brauhaus. An dessen Reklame stören sich einige Abgeordnete. weiter
  • 419 Leser

24 Stunden Wahnsinn

Dokumentation über Jerusalem - Ein Film mit vielen Wahrheiten
Ein Film über den "Wahnsinn in dieser Stadt" soll es sein, doch die Macher steckten selbst mittendrin: Am Samstag läuft auf Arte und dem Bayerische Rundfunk die Ganztagsdokumentation "24 Stunden Jerusalem". weiter
  • 415 Leser

94 Prozent der Bewohner sind Muslime

Seit 1991 unabhängig Die Republik Aserbaidschan hat eine Präsidialverfassung und ist seit dem 18. Oktober 1991 unabhängig von der Sowjetunion. Das Land hat etwa 9,25 Millionen Einwohner und ist mit 86 600 Quadratkilometern etwa so groß wie Österreich. 94 Prozent der Bewohner sind Muslime, überwiegend Schiiten. Die aserbaidschanische Sprache ähnelt der weiter
  • 382 Leser

Alles auf Neustart

Bundestag setzt Kommission für Atommüll-Endlager ein
Bis 2031 soll ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll gefunden sein. Eine Kommission erarbeitet nun Grundlagen und Kriterien für die bundesweite Suche. Umweltverbände kritisieren die Besetzung scharf. weiter
  • 450 Leser

Als Hundertjährige ohne Hass

Die Nazis verhinderten Gretel Bergmanns Olympiastart 1936 - Flucht rettete die Laupheimerin
Gretel Bergmann war vor Olympia 1936 in Berlin Gold-Favoritin im Hochsprung. Bis die Nazis ihr übles Spiel mit der Jüdin trieben. Längst hoch geehrt, feiert die Laupheimerin morgen in New York den 100. Geburtstag. weiter

Arriens wirft Kohlschreiber aus Davis-Cup-Team

Carsten Arriens wird als Davis-Cup-Teamchef in Zukunft auf seine bisherige Nummer zwei Philipp Kohlschreiber (Augsburg) verzichten. Der 44-Jährige erklärte: "Wir haben am Montag telefoniert, und ich habe Philipp mitgeteilt, dass ich in Zukunft nicht mehr mit ihm plane." Arriens begründete den Rauswurf mit Kohlschreibers Unzuverlässigkeit in den letzten weiter
  • 370 Leser

Auf der Jagd nach Bonusmeilen

25 Millionen in Treueprogramm von Lufthansa
Millionen von Reisende sammeln heute Bonusmeilen. Einem kleinen Kreis von Vielfliegern ist ihre goldene oder silberne Vielflieger-Karte wichtig. weiter
  • 746 Leser

Auf einen Blick vom 11. April 2014

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Viertelfinal-Rückspiele Benfica Lissabon - AZ Alkmaar 2:0 (1:0) (Hinspiel 1:0 - Benfica Lissabon im Halbfinale) Juventus Turin - Olympique Lyon 2:1 (1:1) (Hinspiel 1:0 - Juventus Turin im Halbfinale) FC Sevilla - FC Porto 4:1 (3:0) (Hinspiel 0:1 - FC Sevilla im Halbfinale) FC Valencia - FC Basel n.V. 5:0 (3:0, 2:0) (Hinspiel weiter
  • 428 Leser

Auf High Heels in die Neuzeit

Der Kaukasus-Staat Aserbaidschan orientiert sich nach Westen
Es boomt in Baku - gut 20 Jahre nach Erlangung der Unabhängigkeit ist die aserbaidschanische Metropole eine blühende Landschaft im Kaukasus. Doch bei allem Ölreichtum hat das Land auch große Sorgen. weiter
  • 555 Leser

Ausland hilft Hansgrohe

Der Brausen- und Armaturenhersteller Hansgrohe (Schiltach) hat 2013 von einer starken Nachfrage aus Nordamerika, China und Frankreich profitiert. Der Umsatz legte um 4,5 Prozent auf 841,4 Mio. EUR zu, wie Vorstandschef Siegfried Gänßlen in Stuttgart sagte. Unter dem Strich stieg der Gewinn auf 89,3 Mio. EUR, nach 81 Mio. EUR im Vorjahr. Das erste Halbjahr weiter
  • 693 Leser

Begehrte Top-Anschieber

Bob-Pilot Machata will Kuske und Poser in sein Team holen
Die Konkurrenz ist groß im Bob-Lager und die Top-Leute begehrt. Nach Rücknahme seiner Sperre will Pilot Manuel Machata nun Kevin Kuske und Christian Poser holen. Verlierer ist Thomas Florschütz. weiter
  • 573 Leser

Bürger sehen Abkommen mit USA kritisch

Sowohl US-Bürger als auch Deutsche stehen dem geplanten Freihandelsabkommen von EU und USA mit knapper Mehrheit offen, im Detail aber mehrheitlich kritisch gegenüber. Jeweils gut die Hälfte der Menschen in Deutschland und den USA sind der Ansicht, das Abkommen (TTIP) sei eine "gute Sache", wie eine Umfrage des Pew-Forschungszentrums und der Bertelsmann weiter
  • 622 Leser

Das Irrlicht auf dem Mars

Ein weißer Fleck auf einem Foto des Forschungsrovers "Curiosity" weckt Spekulation über Außerirdische
Ufo-Fans jubeln: Leben auf dem Mars - unter der Oberfläche! Ihr Indiz: ein Foto des Mars-Rovers "Curiosity". Es zeigt ein Licht am Horizont. weiter
  • 523 Leser

Deutsche Bank will höhere Boni

Die Deutsche Bank will die Obergrenze für Bonuszahlungen deutlich erhöhen. Damit will der Konzern die neuen rechtlichen Vorgaben zur Begrenzung von Boni voll ausschöpfen. Bei der Hauptversammlung am 22. Mai sollen die Aktionäre darüber abstimmen, ob die Bank die Obergrenze für die variablen Gehaltsbestandteile für die Beschäftigten verdoppelt. Die neuen weiter
  • 631 Leser

Deutscher Rekord mit enormer Verspätung

Hochsprung-Gold Bei den Sommerspielen 1936 in Berlin wurde die aus Budapest stammende Ungarin Ibolya Csák (1915 - 2006) Olympiasiegerin mit 1,60 Metern - einer Leistung also, die auch Gretel Bergmann in jenem Jahr bereits gezeigt hatte. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat ihren deutschen Rekord von 1936 schließlich 2009, also erst 73 Jahre weiter
  • 468 Leser

Die Mischung machts

VfB-Coach Stevens setzt auf Spaß und Ernst
Im Freitagsspiel der Bundesliga empfängt Schalke 04 die Frankfurter Eintracht. Morgen ist der VfB Stuttgart bei Borussia Mönchengladbach im Zugzwang. weiter
  • 461 Leser

ENBW-Deal hält Justiz auf Trab

Viele Verfahren sind noch anhängig
Der ENBW-Deal beschäftigt nicht nur die Politik: Auch Richter und Staatsanwälte sind noch immer mit der Transaktion beschäftigt. weiter
  • 593 Leser

Endspurt zum Festivalsommer

Mehr Acts in Stuttgart, noch wenige Tickets für Southside
Im Juni beginnt wieder der Sommer der Rock-Festivals - und langsam sollte man sich wohl um Tickets bemühen. Die Veranstalter des Southside Festivals in Neuhausen ob Eck (20.-22. Juni) mit Headlinern wie Arcade Fire, Volbeat oder Seeed melden jedenfalls, es seien "nur" noch 7000 Tickets erhältlich. Karten dafür gibt es unter Telefon 07531/90 88 44 und weiter
  • 654 Leser

EZB erwartet Erholung

Binnennachfrage steigt Die Europäische Zentralbank (EZB) rechnet weiterhin mit einer langsamen Konjunkturerholung im Euroraum. Diese dürfte vor allem von einem Anziehen der Binnennachfrage getragen werden, erklärten die Währungshüter in ihrem Monatsbericht. Da die Inflation noch lange niedrig bleiben und erst 2015 allmählich steigen dürfte, bestätigt weiter
  • 678 Leser

Frisches Geld für Athen

Erstmals seit Beginn der Eurokrise ist es Griechenland gelungen, eine Anleihe am Kapitalmarkt zu platzieren. Nachdem der Krisenstaat seit Anfang 2010 mit Milliardenkrediten der Euro-Partner und des Internationalen Währungsfonds (IWF) über Wasser gehalten wird, will sich Athen spätestens ab 2016 wieder in vollem Umfang am Markt refinanzieren. Damit könnte weiter
  • 469 Leser

Genspuren belasten Jörg K.

Polizei überzeugt: Der Festgenommene ist der Doppelmörder von Albstadt
Der festgenommene Jörg K. ist der Mörder des Albstädter Ehepaares. Davon ist die Polizei fest überzeugt. DNA-Spuren und verräterische Funde in seiner Wohnung belasten den 46-Jährigen erheblich. weiter
  • 590 Leser

Golden blüht der Raps

Da freut sich die Honigbiene: Wo Raps blüht, können Imker auf besonders reich gefüllte Nektarspeicher bauen - und bald danach auch viel Honig ernten. Die gelb blühenden Pflanzen gelten als eine der wichtigsten Nektarquellen für Bienenvölker. Wie viele in der Nähe dieser Felder bei Stuttgart leben, ist nicht überliefert. Foto: dpa weiter
  • 534 Leser

Heftige Schwankungen

Unsicherheit über "Zick-Zack-Kurs" der US-Notenbank
Der Dax hat am Donnerstag nach heftigen Schwankungen mit Verlusten geschlossen. Damit brach der deutsche Leitindex seinen Stabilisierungsversuch nach dem Kursrutsch zum Wochenstart zunächst ab. Als möglichen Grund für diese Entwicklung machte Marktanalyst Jens Klatt von Daily-FX die Unsicherheit über den "Zick-Zack-Kurs" der US-Notenbank Fed aus, die weiter
  • 618 Leser

Heute Auslosung

London oder Madrid? Heute um 12 Uhr (live auf Eurosport) werden die Halbfinal-Begegnungen der Champions League ausgelost. Im Topf befinden sich Real Madrid, Atletico Madrid, Chelsea London und der FC Bayern, bei dem bereits 290 000 Karten-Bestellungen eingegangen sind. Alle Varianten sind denkbar, es gibt keine Setzliste oder sonstige Einschränkung. weiter
  • 424 Leser

Im- und Exporte Chinas sinken

Die chinesischen Im- und Exporte sind im März überraschend zurückgegangen. Der Gesamtwert der Ausfuhren lag im vergangenen Monat bei 170,1 Mrd. Dollar (123 Mrd. EUR) und damit 6,6 Prozent niedriger als im März 2013, teilte die Zollverwaltung mit. Die Einfuhren gingen noch stärker zurück - um 11,3 Prozent auf 162,4 Mrd. Dollar. Analysten hatten damit weiter
  • 657 Leser

Impfgegner und die Schulmedizin

Vergiftung Stefan Lanka Lanka behauptet, es gebe keine krankmachenden Viren. Eine Impfung sei nicht nur nutzlos, sie sei sogar schädlich. Der Biologe behauptet, die Symptome der Masern könnten durch "Vergiftung der Haut von außen, zum Beispiel durch Cremes" verursacht werden. Infektion Schulmediziner und Wissenschaftler dagegen stützen sich auf die weiter
  • 1
  • 812 Leser

Irreführende Werbung: Ehrmann unterliegt

Belege fehlen Die Molkerei Ehrmann hätte die Behauptung, ihr zuckerhaltiger Kinderquark Monsterbacke sei "so wichtig wie das tägliche Glas Milch", mit den entsprechenden gesundheitsbezogenen Angaben belegen müssen, ergibt sich aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Demnach verstößt die entsprechende Werbung gegen eine EU-Verordnung zu weiter
  • 644 Leser

Klar, sensibel, berauschend

Das renommierte Fauré Quartett hat eine neue CD herausgebracht, mit Musik von Gustav Mahler und Richard Strauss
Das Fauré Quartett hat eine neue CD eingespielt - darauf auch das Klavierquartett des jungen Richard Strauss. Pianist Dirk Mommertz im Interview. weiter
  • 492 Leser

Kleines Zeitfenster für den großen Umbau

WMF will effizienter und internationaler werden - 400 Arbeitsplätze fallen weg
160 Jahre alt ist WMF und inzwischen zum global ausgerichteten Unternehmen geworden. Für den neuen Chef in Geislingen ist das zu wenig: Peter Feld will seinen Konzern weltweit zur Nummer eins machen. weiter
  • 738 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Geborgte Bonität

Griechenland bekommt wieder Kredite am Kapitalmarkt, und zwar ohne große Zinsaufschläge. Das scheint auf den ersten Blick schön für jene, die das bankrotte Land die vergangenen vier Jahre über Wasser gehalten haben: die europäischen Steuerzahler, allen voran die deutschen. Das ist auch schön für die wackelige griechische Regierung. Sie kann es als Erfolg weiter
  • 478 Leser

KOMMENTAR · SOZIALKASSEN: Der Gesundrechner

Nun hat es die Bundesregierung schwarz auf weiß: Wer den Haushalt zulasten der Sozialversicherungen saniert, muss sich nicht wundern, wenn dort die Überschüsse dahinschmelzen. Aus der gesetzlichen Krankenversicherung holt sich Finanzminister Wolfgang Schäuble schon zum zweiten Mal 2,5 Milliarden Euro. Sie waren jedoch nicht als frei verfügbarer Zuschuss weiter
  • 439 Leser

KOMMENTAR: Im Kaffeesatz gelesen

Wirtschaftsforscher stellen gern große Modelle auf, um scheinbar exakt auszurechnen, wie sich die Konjunktur und andere Faktoren in den nächsten Jahren entwickeln. Leider tut ihnen die Realität immer wieder nicht den Gefallen, sich an diese Rechnungen zu halten. Die Zukunft ist nun einmal nicht so einfach vorherseh- und berechenbar. Es spricht für Mut, weiter
  • 644 Leser

Kostbares Täterwissen

Strategie Polizeiliche Ermittler können Tätern in die Karten schauen - durch Befunde, die sie am Tatort erheben. Dieses "Täterwissen" geben sie ungern preis. Denn die Informationen erlauben es dem Täter, seine Verteidigung zu optimieren. Macht er selbst Aussagen zum Geschehen, könnte das Gericht nicht mehr unterscheiden, ob er sich auf eigenes Wissen weiter
  • 479 Leser

Kritik an Bewertungen der Schufa

Die Kreditauskunftei Schufa teilt Verbrauchern nach einem Bericht des Radiosenders NDR Info trotz gesetzlicher Verpflichtung nicht alle über sie vorliegenden Daten mit. Die Schufa speichere etwa, wie lange jemand unter seiner aktuellen Adresse wohne - verweigere Verbrauchern aber trotz gesetzlicher Verpflichtung die Auskunft dazu. Das berichtete der weiter
  • 652 Leser

Landtag lehnt "Fracking" ab

Im Landtag ist eine breite Mehrheit gegen die Förderung von Schiefergas aus tiefen Gesteinsschichten. Einzig die FDP wollte das so genannte Fracking "nicht auf alle Zeit ausschließen", wie Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke sagte. Er wolle die umstrittene Technologie "nicht pauschal tabuisieren". Vertreter der anderen Fraktionen betonten im Parlament durchweg weiter
  • 510 Leser

Lehrer machen Front gehen Ministerium

Nach der Bildungsgewerkschaft GEW beklagen auch andere Lehrerverbände die Arbeitsbedingungen für die Pädagogen im Land. "Gute Lehrer, denen ständig noch mehr Arbeit aufgebrummt wird, brechen plötzlich zusammen und sind dann gar keine Lehrer mehr", sagte der VBE-Landeschef Gerhard Brand. Die Streichung beim Entlastungskontingent für außerunterrichtliche weiter
  • 530 Leser

LEITARTIKEL · LANDESJAGDGESETZ: Zu großes Kaliber

Veggie-Day, Null Promille, Tempolimit - man könnte meinen, in Baden-Württemberg werde diese Versuchsreihe mancher Grüner, die Deutschen zu besseren Menschen zu machen, nahtlos fortgesetzt durch das von der grün-roten Koalition vorgelegte neue Landesjagdgesetz. Jedenfalls wittert die CDU eine "ideologische Verbotskultur", die Pate gestanden habe beim weiter
  • 460 Leser

Leute im Blick vom 11. April 2014

Sebastian Krumbiegel Der 47-jährige Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel hält sein politisches Engagement für selbstverständlich. "Ich würde mich auch für Dinge einsetzen, wenn ich Straßenbahnfahrer oder Klempner wäre. Dann würden das die Leute nur nicht so mitkriegen", sagte er. Für sein Engagement gegen Rechts wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz weiter
  • 393 Leser

Meckesheim legt Klage ein

Die Gemeinschaftsschulen im Land werden aus Sicht des Meckesheimer Bürgermeisters Hans-Jürgen Moos (SPD) ungerecht verteilt. "Die Landesregierung hat gesagt, die Gemeinschaftsschulen seien eine Möglichkeit, den ländlichen Raum zu stärken, aber genau das Gegenteil passiert", sagte Moos. Die Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis klagt vor dem Verwaltungsgericht weiter
  • 418 Leser

Mindestens eine Million Jahre

Grundlage Im vergangenen Jahr brachte der Bundestag ein Endlager-Suchgesetz auf den Weg. Nach jahrzehntelanger Konzentration auf den niedersächsischen Salzstock Gorleben sieht es eine neue ergebnisoffene und transparente Suche vor. Dazu sollen verschiedene mögliche Standorte verglichen werden. Kriterien Das Endlager soll die sichere Lagerung von Atommüll weiter
  • 466 Leser

Mit Live-Chat

Rund um die Uhr Das TV-Programm (BR und Arte von 6 am Samstag bis 6 Uhr am Sonntag) ist auch im Internet in ganz Europa 24 Stunden lang zu sehen - auf Deutsch, Französisch und Englisch (www.24hjerusalem.tv). Parallel dazu haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich online per Live-Chat mit dem Projekt-Team auszutauschen. Vor Ort sind der Regisseur Volker weiter
  • 404 Leser

Möbelhaus verkauft Tasse mit Hitlerbild

Das Möbelhaus Zurbrüggen hat beim Einkauf in China nicht aufgepasst und 5000 Kaffeetassen mit einem Hitler-Porträt bestellt. Hunderte standen bereits in den Verkaufsregalen, als die peinliche Panne bemerkt wurde, sagte Christian Zurbrüggen, Mitinhaber des Möbelhauses aus Unna. Er bestätigte einen Bericht, der gestern in der "Neuen Westfälischen" in weiter
  • 448 Leser

NA SOWAS. . . vom 11. April 2014

Einen Rekordpreis von umgerechnet 2200 Euro haben zwei Mangos auf einer Obst-Auktion in Japan erzielt. Die beiden "Eier der Sonne" würden nun vom südjapanischen Miyazaki zu einem Kaufhaus nach Fukuoka geflogen, um dort als seltene Früchte verkauft zu werden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo. Um diese Bezeichnung tragen zu dürfen, muss jede Mango weiter
  • 402 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Tonnenweise Kokain Im Hafen von Cartagena in Kolumbien sind sieben Tonnen Kokain beschlagnahmt worden. Es sei für Rotterdam in den Niederlanden bestimmt gewesen, sagte Verteidigungsminister Juan Carlos Pinzón. Laut örtlichen Medien war das Kokain in einem Container mit Fruchtfleisch untergebracht. Dorf gesteht Morde 70 Bewohner eines Dorfes in Vietnam weiter
  • 417 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Snowden in Karlsruhe Während die Politik über den Whistleblower Edward Snowden streitet, will ihn das Badische Staatstheater in Karlsruhe auf die Bühne bringen. Nach dem Stück "Rechtsmaterial" über die Terrorzelle NSU soll die Abhöraffäre des amerikanischen Geheimdienstes NSA zum Thema werden. Bis Oktober soll ein "fiktiver Monolog entstehen, der den weiter
  • 492 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Millionenspende bestätigt Die türkische Regierung hat eine Spende von fast 100 Millionen US-Dollar (72 Millionen Euro) für die Stiftung von Bilal Erdogan bestätigt, eines Sohnes von Ministerpräsident Recep Erdogan. Der Vizepremier bestätigte Presseberichte, wonach das Geld aus dem Ausland stamme. Wer es überwies, ist unbekannt. Die Opposition sieht weiter
  • 452 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Gefängnis nach Attacke Fußball Ein Spieler aus Rosenheim ist nach einer Attacke auf einen Schiedsrichter zu 14 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Der Angeklagte hatte den Schiedsrichter zweimal ins Gesicht geschlagen. WM ohne Gündogan Fußball Ilkay Gündogan hat seinen Kampf um die WM-Teilnahme verloren. Nach Aussage von Trainer Klopp wird weiter
  • 456 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Zug rast in Schafherde Plüderhausen - Eine ausgebüxte Schafherde hat am Mittwochabend stundenlang Chaos auf der Bahnstrecke zwischen Aalen und Stuttgart verursacht. Ein Zug fuhr in der Nähe von Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) in die Herde und erfasste drei Mutterschafe und ein Lamm im Gleisbett, wie die Polizei gestern mitteilte. Durch den Aufprall beschädigt, weiter
  • 685 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Fleischpreise steigen Die Verbraucher in Deutschland müssen sich auf steigende Fleischpreise einstellen. Insbesondere Rindfleisch werde aufgrund der angespannten Lage in Argentinien teurer, erklärte die Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes. 2013 verzehrten die Konsumenten in Deutschland pro Kopf 59,5 Kilogramm Fleisch. Separater weiter
  • 614 Leser

Ohne Glanz weiter auf WM-Kurs

Deutsche Fußball-Frauen gewinnen in Mannheim 4:0 gegen Slowenien
Die deutschen National-Fußballerinnen haben sich beim 4:0 (2:0) gegen Slowenien gegenüber dem Dublin-Duselsieg gesteigert und sind weiterhin auf WM-Kurs - Verbesserungsbedarf besteht aber nach wie vor. weiter
  • 497 Leser

Online-Handel bleibt stark

Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet damit, dass sich der Siegeszug des Online-Handels auch in den nächsten Jahren ungebremst fortsetzt. Der Marktanteil des Internet-Handels könne bis 2020 von derzeit rund 9 Prozent auf 20 Prozent wachsen, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Gerth in Düsseldorf. Im laufenden Jahr rechnet der HDE mit einer weiter
  • 651 Leser

Plötzlich ein Kulturdenkmal

Schutz für frühere Arbeitersiedlung in Villingen-Schwenningen - Eigentümer sind verärgert
Die frühere Arbeitersiedlung "Hammerstatt" in Villingen-Schwenningen ist als Kulturdenkmal anerkannt worden. Das und die Informationspolitik der Stadt sorgen bei den Hauseigentümern für Ärger. weiter
  • 602 Leser

PROGRAMM vom 11. April 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Ingolstadt - Paderborn, St. Pauli - Kaiserslautern, Union Berlin - 1. FC Köln. - Samstag, 13: Bielefeld - Karlsruher SC, Greuther Fürth - Aue. - Sonntag, 13.30: Düsseldorf - VfR Aalen, FSV Frankfurt - Sandhausen, Bochum - Cottbus. - Montag, 20.15: Dresden - 1860 München. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Heidenheim weiter
  • 500 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 443 061,20 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 843 479,90 Euro Gewinnkl. 3 12 404,10 Euro Gewinnkl. 4 3881,00 Euro Gewinnkl. 5 239,20 Euro Gewinnkl. 6 46,80 Euro Gewinnkl. 7 23,70 Euro Gewinnkl. 8 10,70 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 773 753,70 Euro ohne Gewähr weiter
  • 473 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Schalke 04 - Eintracht Frankfurt (3:0) Samstag, 15.30 Uhr SC Freiburg - Eintracht Braunschweig (1:1) Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart (2:1) VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg (2:0) Hannover 96 - Hamburger SV (1:1) Mainz 05 - Werder Bremen(2:0) Samstag, 18.30 Uhr Bayern München - Borussia Dortmund (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr Bayer weiter
  • 545 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 42)

Vor der Freigabe zur Feuerbestattung ist nach meinen Kenntnissen eine Leichenschau durch den Amtsarzt vorgeschrieben. Im Übrigen ist Bernadette doch auch nicht verbrannt worden, oder?" "Ja, natürlich, sie liegt in einem geräumigen Doppelgrab, Wolfram hatte seinen Platz neben ihr bereits eingeplant. Der Ort steht also längst fest. Aber sollen wir eine weiter
  • 589 Leser

Schavan gibt auf

Ex-Ministerin hakt Plagiats-Affäre ab - und bekommt einen Ehrendoktor
Annette Schavan wird nicht länger gegen den Entzug ihres Doktortitels kämpfen. Kleiner Trost: Heute soll sie in Lübeck die Ehrendoktorwürde erhalten. Doch auch das ist nicht unumstritten. weiter
  • 522 Leser

Schavan: Keine Berufung

Ex-Bildungsministerin gibt Rechtsstreit um Doktortitel auf
Die CDU-Politikerin und frühere Ulmer Bundestagsabgeordnete Annette Schavan verzichtet auf eine Berufung im Rechtsstreit um ihren Doktortitel. Das teilte Schavan, die wegen der Aberkennung des Titels als Bundesbildungsministerin zurückgetreten war, gestern in einer Erklärung auf ihrer Webseite mit. Damit wird die Aberkennung des Titels durch die Universität weiter
  • 359 Leser

Schokolade für eine Aussage

Fall Peggy: Anwalt des verurteilten Ulvi K. wirft Ermittlern fragwürdige Methoden vor
Eine falsche Zeugenaussage, ein angeblich falsches Geständnis und ein Angeklagter, der mit Applaus begrüßt wird: Seit gestern wird der mysteriöse Fall der spurlos verschwundenen Peggy neu aufgerollt. weiter
  • 418 Leser

Schwarzarbeiter ohne Anspruch auf Bezahlung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat der Schwarzarbeit mit einem Grundsatzurteil einen schweren Dämpfer versetzt: Schwarzarbeiter haben demnach keinerlei Anspruch auf Lohn oder Ersatz für ihre Arbeit. Wer sich mit Schwarzarbeit außerhalb des Gesetzes stellt, kann sich auch nicht auf das Gesetz bei Einforderung des Werklohns berufen, begründete das Gericht weiter
  • 721 Leser

Selbstanzeigen nehmen drastisch zu

Immer mehr Steuersünder offenbaren sich dem Finanzamt: Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern hat in Baden-Württemberg drastisch zugenommen. Im ersten Quartal 2014 meldeten sich 3078 Menschen bei den Behörden, um ihre Kapitalerträge aus der Schweiz und Liechtenstein nachträglich zu versteuern, wie das Finanzministerium in Stuttgart mitteilte. weiter
  • 519 Leser

Statt EM und WM längere Pause für Spitzen-Kanutin

Deutschlands Vorzeige-Kanutin Katrin Wagner-Augustin nimmt die zweite längere Auszeit in ihrer Erfolgskarriere und liebäugelt trotzdem weiter mit den Olympischen Spielen in Rio. "Familie und Ausbildung haben in diesem Jahr Priorität, deshalb werde ich aussetzen", kündigte die viermalige Olympiasiegerin an. Ein Rücktritt vom Sport sei das aber keineswegs: weiter
  • 477 Leser

Steinkohleblöcke in Heilbronn sollen vom Netz gehen

Unrentabel Der Energiekonzern ENBW will zwei unrentable Steinkohleblöcke in Heilbronn vom Netz nehmen und hat bei der Bundesnetzagentur die Außerbetriebnahme beantragt. Wie das Unternehmen mitteilte, stimmte der Aufsichtsrat einem Vorschlag des Vorstandes zu, die Blöcke Heilbronn 5 und 6 zum nächstmöglichen Zeitpunkt außer Betrieb zu nehmen. Die Anlagen weiter
  • 465 Leser

STICHWORT · ZENSUS: Datensammlung mit Folgen

Das Statistische Bundesamt hat neue Einzelheiten aus der Vollerhebung Zensus 2011 veröffentlicht: Danach leben nicht nur weniger Ausländer in Deutschland als erwartet. Der Anteil der Verheirateten an der Bevölkerung ist etwas höher und der der 18- bis 45-Jährigen etwas niedriger als angenommen. Und: Auf 100 Menschen im Erwerbsalter kommen etwas mehr weiter
  • 532 Leser

Stimmen zum Licht

Kommentare Ernst oder Ironie? Die Kommentare im Internet zum Marslicht zeigen eine gewisse Bandbreite. Beispiele: "Die Nasa versucht auch, alles Wissen über Außerirdische zu unterdrücken, obwohl unsere Vorfahren vermutlich vom Mars stammen." "Das sind Marskinder und ihre Laserpointer. Verzieht Euch von meinem Planeten!" "Vielleicht ist es ja das vermisste weiter
  • 472 Leser

Strom von der "Kolchose"

FDP erklärt Energiewende für gescheitert - Giftige Debatte im Landtag
Baustopp für Windräder? Die Energiewende gar gescheitert? Im Landtag werden längst überwunden geglaubte Argumente ausgetauscht. Der Hintergrund ist ernst: Im Südwesten könnte bald der Strom knapp werden. weiter
  • 537 Leser

Strom wird im Land knapp

Netzagentur warnt vor Versorgungslücke und Ausfällen
Dem Südwesten droht durch die Energiewende eine Lücke in der Stromversorgung. Die Netzagentur bringt sogar einen Kraftwerksneubau ins Spiel. weiter
  • 512 Leser

Stuttgart ehrt den Alt-OB

Der Stuttgarter Flughafen bekommt den Zusatz "Manfred-Rommel-Flughafen". Der Gemeinderat beschloss gestern Abend, den Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart GmbH zu bitten, eine Namenserweiterung zu beschließen. Die Zustimmung des Aufsichtsrats gilt als sicher. weiter
  • 508 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 11. April 2014

Teuer wie Currywurst Pädagogische Alleswisser raten dem Lehrpersonal zu anschaulichen Vergleichen, damit auch der begriffstutzigste Schüler einen komplexen Sachverhalt versteht. Daran scheint sich Wolfgang Drexler bei seinem Besuch in der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim gehalten zu haben. Seinen jungen Zuhörern verdeutlichte der Vizepräsident weiter
  • 525 Leser

THEMA DES TAGES vom 11. April 2014

ASERBAIDSCHAN Seit 1991 ist der Kaukasus-Staat unabhängig. Dank der riesigen Öl- und Gasvorkommen geht es wirtschaftlich aufwärts. Unser Redaktionsmitglied besuchte ein Land II in einer von Krisen und politischen Unruhen beherrschten Großregion. weiter
  • 566 Leser

Toyota steigt bei Scholz ein

Recyclingspezialist will Restrukturierung abschließen
Die zur Toyota-Gruppe gehörende Toyota Tsusho Corporation (TTC) steigt beim Recyclingspezialisten Scholz ein. TTC werde sich mit 39,9 Prozent beteiligten, teilte die Scholz AG in Essingen (Ostalbkreis) mit. Die Mehrheit wird weiterhin die Familie Scholz halten. Auf dieser Grundlage könne die laufende Restrukturierung abgeschlossen werden, die Scholz weiter
  • 725 Leser

Uneinig über Mindestlohn

Forscher halten Verlust von 200 000 Arbeitsplätzen für möglich
Der Mindestlohn kostet im nächsten Jahr 200 000 und bis 2018 weitere 150 000 Arbeitsplätze, befürchten einige Wirtschaftsforschungsinstitute. Die Konjunkturaussichten schätzen sie trotzdem sehr positiv ein. weiter
  • 720 Leser

Vom Schweben in schweren Zeiten

Ulmer Schau zeigt den Künstler Lajos Barta
Der ungarische Bildhauer und Zeichner Lajos Barta hat das 20. Jahrhundert in seinen Aufbrüchen und Abgründen erlebt. Nun zeigt das Donauschwäbische Zentralmuseum Ulm seine Skulpturen und Zeichnungen. weiter
  • 547 Leser

Warnung vor Mindestlohn

Forscher erwarten Abbau von Jobs
Steigende Löhne und der wachsende private Konsum sorgen für kräftiges Wirtschaftswachstum: In diesem Jahr dürfte es 1,9 Prozent und im nächsten zwei Prozent erreichen, erwarten die Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem Frühjahrsgutachten. Allerdings kritisierten sie die Politik der schwarz-roten Regierung: Der Mindestlohn werde 2015 etwa 200 000 Arbeitsplätze weiter
  • 435 Leser

Weidmüller will R. Stahl AG übernehmen

Das westfälische Elektrounternehmen Weidmüller (Detmold) will den börsennotierten Explosionsschutz-Spezialisten R. Stahl aus Waldenburg schlucken. 8 Prozent der Aktien hält die R. Stahl AG selbst, 51 Prozent befinden sich in Besitz des Stahl-Familienstamms, die restlichen 41 Prozent sind in Streubesitz, werden also an den Börsen gehandelt. Ob es der weiter
  • 713 Leser

Wetten, dass . . . es keine Masernviren gibt?

Skurriler Gerichtstreit: Mediziner fordert von Impfgegener Geld für Erreger-Nachweis
Impfgegner Stefan Lanka versprach 100 000 Euro für einen Nachweis, dass Masernviren existieren - jetzt weigert er sich das Geld zu zahlen. Seit gestern steht er deshalb vor dem Landgericht Ravensburg. weiter

Überschuss der Sozialkassen schmilzt

Der Überschuss der Sozialversicherung in Deutschland ist stark geschrumpft: 4,6 Milliarden Euro waren 2013 in den Kassen - 11,3 Milliarden Euro weniger als im Jahr zuvor. Die Einnahmen von Renten-, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung sowie der Bundesagentur für Arbeit wuchsen zwar noch, aber nur schwach um 0,3 Prozent. Die Ausgaben stiegen jedoch weiter
  • 462 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Kritik an Sky-Chef Die Vergütung von mehr als 6 Mio. EUR für Sky-Deutschland-Chef Brian Sullivan hat bei den Aktionären des Bezahlsenders (Unterföhring) für Kritik gesorgt. Dies passe nicht zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens. 2013 hatte Sky Deutschland die Zahl der Abonnenten auf mehr als 3,6 Millionen gesteigert und auf operativer Basis erstmals weiter
  • 730 Leser

Zerwürfnis im NSA-Ausschuss über Snowden

Der Streit über eine Befragung des Ex-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden spaltet den NSA-Untersuchungsausschuss. Die Koalitionsfraktionen setzten gestern in einer Sitzung des Gremiums durch, dass die Entscheidung über eine Snowden-Vernehmung vertagt wird. Die Opposition hatte sich vehement gegen die Verzögerung gewehrt. Linke und Grüne reagierten weiter

Zurück in seinem Revier

Marius Müller-Westernhagen vor ausverkauftem Theaterhaus
Nach fünf Jahren hat Marius Müller-Westernhagen wieder ein Studio-Album gemacht. Veröffentlicht hat er es noch nicht, dafür spielt er die Songs live - wie im ausverkauften Stuttgarter Theaterhaus. weiter
  • 591 Leser

Leserbeiträge (2)

Jahreshauptversammlung Musikverein Unterkochen

Mit dem Marsch „Saluto Lugano“ eröffnete der Musikverein Unterkochen elanvoll die Jahreshauptversammlung am frühen Donnerstagabend im „Vereinslokal“ Adler. Im Anschluss an das musikalische Intro begrüßte der 1. Vorsitzende Christoph Kaiser alle Anwesenden, besonders den Vorsitzenden des Blasmusikverbandes

weiter

Jahreshauptversammlung Musikverein Unterkochen

Mit dem Marsch „Saluto Lugano“ eröffnete der Musikverein Unterkochen elanvoll die Jahreshauptversammlung am frühen Donnerstagabend im „Vereinslokal“ Adler. Im Anschluss an das musikalische Intro begrüßte der 1. Vorsitzende Christoph Kaiser alle Anwesenden, besonders den Vorsitzenden des Blasmusikverbandes

weiter