Artikel-Übersicht vom Sonntag, 20. April 2014

anzeigen

Regional (9)

Quad prallt mit Reh zusammen

Fahrer so schwer verletzt, dass er keine Hilfe holen kann

Giengen. Tragischer Unfall bei Giengen: Ein 33-Jähriger ist am Sonntag im Kreis Heidenheim bei einem Unfall mit seinem Quad so schwer verletzt worden, dass er nicht mehr in der Lage war, Hilfe zu holen. Nach Angaben der Polizei war das Quad mit einem Reh zusammengestoßen und hatte sich mehrfach überschlagen. Eine Autofahrerin, die zufällig

weiter
  • 5
  • 4983 Leser

Polizei warnt: Falschgeld im Umlauf

Unbekannter zahlt mit "Blüten"

Herbrechtingen. Buchstäblich falsche Fuffziger brachte ein Unbekannter am Karsamstag in Herbrechtingen in Umlauf. Zunächst suchte der Mann einen Imbissstand auf, an dem er eine Kleinigkeit mit einem gefälschten 50-Euro-Schein bezahlte. Dem Inhaber des Standes fiel dabei zunächst nicht auf, dass es sich um Falschgeld handelte. Danach

weiter
  • 5
  • 5159 Leser

Vermummte greifen Fanbus an

Unschöne Szenen am Rande des Zweitligaspiels VfR Aalen gegen FC Ingolstadt
Mit unschönen Szenen ging die Begegnung des VfR Aalen gegen den FC Ingolstadt am Sonntagnachmittag zu Ende. Nach Spielende wurden mehrere Reisebusse, besetzt mit Fans des FC Ingolstadt, von vermummten Fans des VfR Aalen in der Rombacher Straße aus einer Seitenstraße heraus mit Steinen beworfen. weiter

„Auferstehung ist hier und jetzt“

Gottesdienste in Aalen, Essingen und Wasseralfingen am Morgen des Ostersonntags
Von drei der 40 Gottesdienste der christlichen Kirchen in Aalen und Essingen berichtet diese Reportage aus der Markuskirche im Aalener Hüttfeld, aus der Friedhofsirche in Essingen, aus der Stephanuskirche in Wasseralfingen. weiter

Eine Oase an der Stadtmauer

Aus einem „Schandfleck“ im Honiggässle haben Tanja und Jochen Rohwer ein Paradies gemacht
Wo ist Gmünd am schönsten? Auf diese Frage gibt es viele Antworten, jede so individuell, wie es Lieblingsplätze eben sind. Es gibt allerdings Orte, denen viele dieses Attribut zusprechen würden. Stattliche wie das Münster, historisch besondere wie den Salvator oder heimelige wie der Bauerngarten von Tanja und Jochen Rohwer im Honiggässle. Ein Besuch. weiter

Delle in Autotür getreten

Unbekannte beschädigen Fahrzeug in Heubach - Zeugen gesucht

Heubach. Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag in der Zeit zwischen Mitternacht und 15.30 Uhr gegen die Türe eines geparkten VW getreten. Dabei entstand eine Delle an der hinteren Türe der Beifahrerseite. Der Sachschaden beträgt 500 Euro, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Sachdienliche Hinweise nimmt das

weiter
  • 2972 Leser

Polizei sucht Raser

Toyota-Fahrer mit riskanten Überholmanövern auf B 29
Am Samstagnachmittag hat ein Toyota-Fahrer mehrere Menschen auf der B 29 in Gefahr gebracht. Er hatte mehrmals riskant überholt, nur schnell reagierende Fahrer im Gegenverkehr verhinderten einen Unfall. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 4
  • 5320 Leser

Rechtsradikale nicht verharmlosen

Ostermarsch im Zeichen des Ukraine-Konflikts und internationaler Spannungen
In eine Zeit großer internationaler politischer Spannungen fiel der diesjährige Ostermarsch, an dem in Ellwangen 170 Friedensfreunde teilnahmen. Bei der Kundgebung waren der Ukraine-Konflikt und die zunehmenden Militarisierungstendenzen Thema. weiter

Auto auf dem Dach - Fahrer flüchtet

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstag, gegen 23.10 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Fahrer eines Fiat Stilo die Kreisstraße 3325, von Fachsenfeld kommend, in Richtung Treppach. Hierbei kam er nach rechts ins Bankett und schleuderte dann nach links in den Graben, wo er auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer verließ die Unfallstelle anschließend

weiter
  • 5
  • 6638 Leser

Regionalsport (1)

Null Tore und trotzdem stolz

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen 0:0 gegen Ingolstadt
Der eine Punkt ist im Abstiegskampf Gold wert. Der VfR Aalen hat mit dem 0:0 gegen den FC Ingolstadt 04 den direkten Konkurenten auf Distanz gehalten und damit wohl alle Zweifel am Klassenerhalt ausgeräumt. Dennoch hat die Ruthenbeck-Elf in einer mitreißenden zweiten Halbzeit den Sieg leichtfertig verschenkt. weiter

Leserbeiträge (1)

Einladung zur Maiwanderung

Alle aktiven und passiven Mitglieder und ihre Familien sind eingeladen zur Wanderungam 1. Mai.

Abmarsch ist um 10 Uhr ab Gerätehaus

Anschließend Hocketse am Schützenhaus in Buch. Für gute Verpflegung ist gesorgt.

Nachzügler sind willkommen!

weiter
  • 2290 Leser