Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. April 2014

anzeigen

Regional (128)

Richter verurteilt Türsteher

Auseinandersetzung vor einer Aalener Diskothek – Richter Lang: „Ich dulde diese Gewalt nicht.“
Ein Aalener Türsteher steht vor Gericht: Christian R. soll einem betrunkenen Gast mit voller Wucht ins Gesicht geschlagen haben. Aus Notwehr, meint er. Bereits nach einer halben Stunde Verhandlung wird der Türsteher verurteilt. weiter
  • 4
  • 541 Leser
AUS DER REGION

Verschmähter droht mit Bombe

Ein 35-Jähriger wollte offensichtlich die Hochzeit seiner Ex-Verlobten am Ostermontag in einem Veranstaltungszentrum in Weinstadt-Endersbach partout verhindern. In zwei Briefen hat er angekündigt, dass eine Bombe hochgeht. Einen Brief schickte er an die Polizei. Die hat den türkischen Staatsangehörigen aus Vaihingen/Enz schnell ausgemacht und ihn anhand weiter
  • 1405 Leser

Wie das Zeichen an den Baum kommt

Albverein informiert
Zahlreiche Wanderer nützen das Wanderwegenetz des Schwäbischen Albvereins. Markierungen und Wegzeiger weisen dabei den Weg. Doch was steckt hinter diesen Markierungen? Wie kommt das Zeichen an den Baum? Wie sieht Wegearbeit aus? Am Samstag, 26. April, besteht die Möglichkeit, dies hautnah mitzuerleben. weiter
  • 228 Leser

Zwei Touren im Geopark Ries

Nördlingen. Der Geopark bei Nördlingen bietet zwei Touren an. Zu Ritterordensschlössern, Burgställen, Ruinen und Klöstern führt eine Exkursion, die Geopark-Ries-Führer Ernst Hopf am Samstag, 3. Mai, anbietet. Treffpunkt mit dem eigenen Auto ist um 13.30 Uhr am Friedhofsparkplatz Südtiroler Viertel in Nördlingen. Die Führung kostet für Erwachsene zehn weiter
  • 464 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Hochzeit der Dinge

Achim Fischel präsentiert ab Donnerstag, 24. April, seine Ausstellung „Bilder, Objekte, Computerzeichnungen, Schmuck“ in der Foto-Grafik-Art Gallery am Marktplatz 30. Der Eingang zur Galerie ist vom Mühlbergle aus. Die Vernissage ist am 24. April um 19 Uhr, die Austellung ist am Freitag, 25. April, von 19 bis 21 Uhr und am Samstag, 26. April, weiter

Für jedes Kind die richtigen Ferien

Stadt bietet zahlreiche Betreuungsangebote für die Schulferien – nicht-städtische Angebote ergänzen
Die Stadt Schwäbisch Gmünd will Eltern eine verlässliche Ferienbetreuung bieten. Zum Beispiel jeden Tag in den Sommerferien. Nichtstädtische Angebote ergänzen das Betreuungsprogramm – zum ersten Mal sind auch Unternehmen dabei. weiter
  • 335 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Einhorn-Tunnel gesperrt

Der Gmünder Einhorntunnel muss an diesem Mittwoch, 23. April, in der Zeit von 20 Uhr bis etwa 23 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Im Bereich des Tunnelportals im Westen müssen Betonleitwände eingesetzt werden. weiter
  • 2160 Leser

GUTEN MORGEN

Gut. Über Wein ist vermutlich mehr geschrieben worden. Es ist aber müßig, darüber zu diskutieren, warum dies so ist. Eine Brauerei in Baden-Württemberg hat dereinst versucht, dies zu ändern und dem zur Belohnung Bier versprochen, der einen netten Reim auf das gebraute Produkt ersinnen konnte. Was einem guten Freund von mir gleich besonders gut gelang, weiter
  • 197 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heute Radtour mit ADFC und AOK

An diesem Mittwoch, 23. April, startet die erste ADFC/AOK-Tour um 18 Uhr im Innenhof der AOK in Schwäbisch Gmünd. Die Strecke führt auf der Klepperlestrasse bis nach Wäschenbeuren und dann hinunter ins Beutental und auf dem Remsweg zurück nach Gmünd. Die Länge der Strecke beträgt etwa 25 Kilometer. weiter
  • 355 Leser

1,58 Millionen Euro Förderung fürs fem

„Die wirtschaftsnahe Forschung außerhalb der Universitäten trägt erheblich zur Stärkung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen im Land bei“, betonte Ministerialdirektor Rolf Schumacher (2. v. r.), inzwischen zum Amtschef im Ministerium aufgestiegen, bei der Übergabe des Förderbescheids von 1,58 Millionen Euro an das weiter
  • 233 Leser

AGV besucht den Rundfunk

Der Altersgenossenverein 1947 besuchte die Studios des Südwestdeutschen Rundfunk in Stuttgart. Nach einem Willkommensgruß, zu dem sich Michael Kögel von der Landesschau gesellte, startete die mehr als zweieinhalb Stunden dauernde Führung durch das große Gebäude. Kerstin Tscherbakova „fütterte“ die Gruppe mit allgemein Wissenswertem rund weiter
  • 903 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beratungsstunden in Rentenfragen

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund Manfred Raaf hält am Freitag, 25. April von 13 bis 16.30 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, II.OG, ab. Anträge aller Rentenarten können bei der Beratung gestellt werden. Raaf ist außerdem berechtigt, Geburtsurkunden und Dokumente für die Rentenversicherung zu beglaubigen. weiter

Gmünd, wirklich

Zu den Berichten „Neue Fassaden“, „Bekehrung des Augustinus“ und „Der Jesus in Überlänge“ in der GT vom Samstag, 19. April: weiter
  • 181 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Info zum Berufskolleg Grafik-Design

Am Donnerstag, 24. April, findet um 19 Uhr am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design eine Veranstaltung statt, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu staatlich geprüften Grafik-Designer/innen informieren können. Es handelt sich um eine gestalterische Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der Zugangsvoraussetzung der mittleren Reife, der Erwerb weiter
  • 101 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Marktzeit

Am Samstag, 26. April, findet nach längerer Pause wieder die Musik zu Marktzeit in der evangelischen Augustinuskirche (unmittelbar am Marktgelände), statt. Während des traditionellen Wochenmarktes besteht die Möglichkeit, eine musikalische Auszeit vom Einkauf oder der Hektik des Alltags zu nehmen. Im meist zweiwöchigen Rhythmus findet jeweils von 10 weiter
  • 106 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulmuseum geöffnet

Am 26. und 27. April öffnet das Schulmuseum im Klösterle von 10 bis 17 Uhr seine Pforten. Besucher werden am Samstag von Renate Sohnle und Anneliese Brandstetter und am Sonntag von Anneliese Daubner und Gerda Fetzer über Schulgeschichte und Schulgeschichten informiert. weiter
  • 407 Leser

Sonderstempel und vieles mehr

Jahreshauptversammlung des Briefmarkensammlervereins „Gamundia 1886“
Zur Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Briefmarkensammlervereins „Gamundia 1886“. Die Vorsitzende Rosi Hof wurde im Amt bestätigt. Sie kündigte zudem das Engagement der Philatelisten auf der Landesgartenschau an. weiter
  • 271 Leser

Spenden bereiten Freude

Mizzi Leinmüller kann in Indien große Not lindern
Während eines dreimonatigen Aufenthalts besuchte Mizzi Leinmüller mehrere Missionsstationen in Indien und hat dorthin Spendengelder gebracht. weiter
  • 116 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trauerbegleitung Hospizgemeinschaft

Zu einem Trauernachmittag lädt die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz am Donnerstag, 24. April, um 15 Uhr ins Seniorenzentrum St. Anna ein.Gestaltet wird der Nachmittag von Karl Baumhauer. Das Thema ist : „Es tat seinem Herzen weh – eine biblische Betrachtung der Sintflut“. Alle die um einen Menschen trauern, aber auch Interessierte weiter
  • 145 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vogelstimmen auf dem Kalten Feld

Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins bietet am Sonntag, 27. April, eine Vogelstimmenwanderung auf dem Kalten Feld an. Die Exkursion unter der Leitung von Siegfried Mahr dauert etwa zwei Stunden. Bitte Fernglas und Bestimmungsbuch mitbringen. Die Veranstaltung findet nur bei trockener Witterung statt. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr am Franz- weiter
  • 175 Leser

Wechsel der Generationen bei der CDU

Kandidaten in Herlikofen
Der CDU-Ortsvorsitzende Celestino Piazza zeigte sich bei der Nominierungsveranstaltung der CDU Herlikofen für die Ortschaftsratswahl in diesem Jahr sehr erfreut darüber, dass erneut alle Listenplätze besetzt werden konnten. Insbesondere aber darüber, dass ausscheidende Mitglieder durch neue, junge Kandidaten ersetzt werden konnten und so der nötige weiter
  • 291 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMax Groß, Max-Beck-Straße 23, zum 85. GeburtstagOtto Kaiser, Lorcher Straße 55/2, zum 83. GeburtstagBarbara Kucher, Marktgäßle 12, zum 81. GeburtstagRudolf Bürger, Einhornstraße 67, zum 79. GeburtstagMaria Boguschewski, Mainstraße 17, zum 78. GeburtstagWolfgang Buschle, Birkachstraße 6, zum 75. GeburtstagErich Burgert, Rektor-Klaus-Straße weiter

Politgespräch beim Kreisjugendring

Jugendliche fühlen in Böbingen acht Kreispolitikern auf den Zahn
Zur Kommunalwahl am 25. Mai hat der Kreisjugendring Ostalb ein sogenanntes Politgespräch veranstaltet. Acht Kreispolitiker antworteten im Vereinsheim des TSV Böbingen, warum Jugendliche ausgerechnet sie wählen sollten. weiter
  • 366 Leser

Asylbewerber lernen schwimmen

Alljährlich ertrinken zahlreiche Menschen, weil sie nicht schwimmen können. Betroffen sind häufig Migranten, die in ihren Ländern nie die Möglichkeit hatten, einen Schwimmunterricht zu besuchen. Mit ein Grund, warum Ludwig Majohr zusammen mit dem Schwimmverein Schwäbisch Gmünd und dem Gmünder Amt für Bildung und Sport einmal in der Woche einiger seiner weiter
  • 936 Leser

Osterbasteln in der „Kleinen Kunstwerkstatt“

In der gemütlichen Atmosphäre der „Kleinen Kunstwerkstatt“ trafen sich bastelbegeisterte Mädchen und Buben, um unter Anleitung von Waltraut Lüber originelle Osterbastelideen zu verwirklichen. Dieses Angebot wurde auch von Kindern mit einem Handicap wahrgenommen, die zusätzlich von einer Fachkraft betreut wurden. Gemeinsam gestalteten die weiter
  • 767 Leser

Vorstand bestätigt

Schwäbisch Gmünd. Bei der gut besuchten Hauptversammlung der Rheuma-Liga begrüßte der Vorsitzende Manfred Funk die Mitglieder sowie die Sozialfachkraft Ute Witt vom Landesverband der Rheuma-Liga. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder referierte er über die wachsende Anzahl der Teilnehmer am Funktionstraining. Aus Kapazitätsgründen im Hallenbad weiter
  • 153 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bauernmarkt in Mittelbronn

Beim traditionellen Bauernmarkt am Samstag, 26. April, können Marktbeschicker ihre Eigenprodukte aus Haus, Hof und Garten verkaufen. Der Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn findet von 9 bis 11.30 Uhr statt. Angeboten werden auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen. weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

BL-Kandidaten in Beuren

Die Kandidaten der Heubacher Bürgerlichen Liste für die Kommunalwahlen treffen sich am Donnerstag, 24. April, um 19.30 Uhr in Beuren, um sich bei einem Rundgang über die Möglichkeiten und Ideen der Beurener Dorfentwicklung zu informieren. Interessierte Bürger sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. weiter
  • 540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden in Gschwend

Neben dem guten Gefühl, bis zu drei Menschen mit ihrer Blutspende geholfen zu haben, erwartet die Blutspender beim nächsten Termin des DRK-Blutspendediensts Baden-Württemberg-Hessen ein besonderer Service: Sie erhalten den neuen einheitlichen Blutspendeausweis der DRK-Blutspendedienste im handlichen Scheckformat. Die nächste Möglichkeit zur Blutspende weiter

Erinnerung an die Zeit der Vertriebenen

Eschacher Jahrgang 1934 begeht sein 80er-Fest mit einem Gottesdienst und gemütlichem Beisammensein
Der Jahrgang 1934 aus Eschach hat sein 80er-Fest gefeiert. Die Altersgenossen trafen sich dazu im Gasthof „Lamm“ zum anschließenden gemeinsamen Kirchgang in die Johanniskirche in Eschach. weiter
  • 188 Leser

Erlös kann sich sehen lassen

4600 Euro für Downsyndrom-Stiftung durch Benefizveranstaltung in Iggingen
Böhmisch-mährische Blasmusik und Rock & Pop sorgten in Iggingen bei der Benefizveranstaltung für die Downsyndrom-Stiftung für eine volle Gemeindehalle – auch der Erlös kann sich sehen lassen. weiter
  • 156 Leser

Faszination Glaskunst in Lorchs Kloster

Freundeskreis hat zu nächtlicher Führung eingeladen – Wiederholung des Angebots im Mai
Zu einer nächtlichen Führung durch die Ausstellung „Faszination Glaskunst“ hatte der Freundeskreis Kloster Lorch kürzlich eingeladen. Vorsitzender Manfred Schramm stellte den vielen kunstinteressierten Teilnehmern die Werke vor. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der nächste Gesprächskreis ist am Montag, 28. April, beim DRK, Ziegelwiesenstraße 5 (oberer Eingang) in Heubach von 19 bis 21 Uhr. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

In der Sozialstation Abtsgmünd gibt es am Donnerstag, 24. April, einen Gesprächskreis für trauernde Angehörige. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Bei diesem Treffen machen sich die Teilnehmer auf den Weg zum Osterbrunnen nach Schechingen. Mit einer Führung wird „hinter die Kulissen“ geblickt. Anschließend gibt es Kaffee weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gesundheitsvortrag Übersäuerung

In Zusammenarbeit der Volkshochschule in Heubach und der Stadtbibliothek, gastiert am Dienstag, 29. April, um 19. 30 Uhr die Autorin und Ernährungsberaterin Isabel Ockert mit ihrem Vortrag „Übersäuerung – ein Thema das uns alle betrifft“ in der Stadtbibliothek Heubach. weiter
  • 400 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hallenrock in Mutlangen

Der TSV Mutlangen präsentiert Hallenrock mit „Jimmy & The Gang“ am Samstag, 26. April, ab 21 Uhr im Mutlanger Forum. Hallenöffnung: 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro. Einlass ab 18 Jahren. weiter
  • 162 Leser

Hundefreunde auf Erfolgskurs

Mitglieder des Lorcher Vereins bei mehreren Wettkämpfen am Start
Mitte April nahmen sieben Teams der Hundefreunde Lorch am THS-Turnier beim Verein Flinke Pfoten in Gäufelden statt. Bei dieser Veranstaltung konnte man wieder einmal das hohe Trainingsniveau sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen sehen. weiter
  • 193 Leser

Hörreise Italien und Skandinavien

Lorch. Universitätsorganist Dr. Wieland Meinhold spielt in der Orgelmatinée in der evangelischen Stadtkirche in Lorch am Sonntag, 27. April, ab 11 Uhr virtuose Barockmusik von G. Frescobaldi, G. Tartini, G. Gentili, G. Torelli, D. Scarlatti, T. Albinoni, A. Corelli, A. Vivaldi und Domenico Zipoli. Mit einer zusätzlichen Orgelführung danach – ab weiter
  • 313 Leser

Jan-Hendrik Pelz stellt aus

Wäschenbeuren. Im Festsaal des Wäscherschlosses ist zurzeit die Wanderausstellung der Stauferbauten von Jan-Hendrik Pelz zu sehen. Die Bilder zeigen Stauferbauten aus der Region – grob verpixelt, aber alles in Öl gemalt. Die Umgebung dabei gestochen scharf, wie auf einem Foto. An mancher Stelle überwuchert das Grün der Pflanzen schon wieder die weiter
  • 962 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kaffee & Kuchen im Obsthäusle

Auch in diesem Jahr wird das Obsthäusle, das Vereinsheim des Obst- und Gartenbauverein Iggingen in Schönhardt, von Mai bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat ab 14 Uhr für Besucher offen stehen. Mitglieder, Wanderer und Radfahrer haben die Möglichkeit, im Obsthäusle bei Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken Rast zu machen und die Aussicht zu genießen. weiter
  • 200 Leser

Klotzbauers Brunnen erneuert

Fleißige Hände haben den traditionellen Brunnen der Familien Fischer und Geigerin der Hauptstraße in Schechingen erneuert. Alois Geiger und Hartwig Schürle, der auch die Holzstelen am Jakobsweg in der Gemarkung Schechingen geschnitzt hat, bearbeiteten von Hand einen Holzstamm, der wieder unter einem alten Kastanienbaum in „Klotzbauers Anwesen“ weiter
  • 846 Leser

Kurs zur Babymassage

Lorch. Der nächste Babymassagekurs im Familienzentrum Lorch (evangelisches Gemeindehaus) startet am Montag, 28. April. Der Kurs umfasst fünf Treffen, immer von 9.30 bis 11 Uhr. Die Kosten betragen zwischen 50 und 63 Euro (je nach Teilnehmerzahl). Die Gutscheine vom Landesprogramm „Stärke“ können eingelöst werden. Anmeldung und Info bei Kerstin weiter
  • 519 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schrottsammelstelle in Durlangen

Der Schrottcontainer Ecke Hirenbach-/Eugen-Hahn-Straße in Durlangen ist am Samstag, 26. April, von 9 bis 11.30 Uhr geöffnet. Der Schrott kann in Ausnahmefällen nach Rücksprache unter Tel. (07176) 6547 abgeholt werden. weiter
  • 388 Leser

Sträucher richtig schneiden

Waldstetten-Wißgoldingen. Sträucher und Bäume bieten Schutz und Lebensraum für Tiere und Pflanzenarten, sie ersetzen Zäune und bringen Abwechslung in Wohngärten. Aber wie und wann werden die Sträucher geschnitten? Diese Frage wird in der Praxis unter fachkundiger Anleitung von Fachberater Franz-Josef Klement vom Landratsamt Ostalb beantwortet. Zu diesem weiter
  • 206 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zum Schechinger Osterbrunnen

Der Förderverein-Miteinander-leben fährt am Donnerstag, 24. April, nach Schechingen zum Osterbrunnen. Nach einer Kaffeepause geht es anschließend nach Hohenstadt zur Schlossbesichtigung mit Graf oder Gräfin Adelmann. Abfahrt ist um 14 Uhr am Bahnhof Mögglingen. Anmeldungen unter (07174) 6077. weiter
  • 341 Leser

Kampa kauft Hersteller hinzu

Aalen/Steinheim. Der Fertighaushersteller Kampa GmbH, der in den kommenden Monaten in Aalen-Waldhausen seine neue Firmenzentrale baut, expandiert weiter. Das Unternehmen hat sich mit dem Bad Saulgauer Premiumanbieter Platz zusammengeschlossen. Alle Häuser werden künftig unter dem Markennamen Kampa vertrieben. „Kampa rundet sein Portfolio nach weiter
  • 674 Leser

Folgen einer Fanfreundschaft?

FOREV-Vorsitzender Michael Hartmann verurteilt die Vorkommnisse – Verdächtiger aus Landshut
Michael Hartmann distanziert sich von den Krawallmachern. Der Vorsitzende der Fanoffensive Rohrwang e.V. (FOREV) verurteilt die Steinwürfe auf den Ingolstädter Fanbus aufs Äußerste und hofft, dass die Täter hart bestraft werden. Und: „Falls bekannt wird, dass einer aus unserem Verein dabei war, werfen wir ihn raus.“ weiter
  • 354 Leser

118 156 Euro für die neue Bürgerstiftung

„Lebenswerkes Schwäbisch Gmünd“ – Kreissparkasse schießt pro Einwohner zwei Euro zu
Die Sache ist perfekt: Gmünd hat seit diesen Tagen die älteste und die jüngste Stiftung in Nordwürttemberg. Erstere ist die Hospitalstiftung, letztere die Bürgerstiftung „Lebenswertes Schwäbisch Gmünd“, deren Kapital zurzeit je zur Hälfte die Stadt und die Kreissparkasse einbringen. weiter
  • 186 Leser

Mediterranes Blau in der Bocksgasse

Kunst von der Côte d´Azur: Gleich sieben Werke Picassos im Kulturzentrum Prediger
Nicht zu übersehen. Die großen Buchstaben in strahlendem Blau springen momentan allen Gmündern in der Bocksgasse ins Auge. Mit Hintergedanken, denn die sieben Buchstaben sollen auf die kommende Picasso-Ausstellung im Prediger hinweisen und gleichzeitig, die seit 38 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen Gmünd und Antibes feiern. weiter
  • 1

Neuer Belag als Ermutigung für Fußgänger

In der Ledergasse auf Höhe der Remsgalerie bringen Bauarbeiter seit Dienstag einen farbigen Possehl-Belag auf, wie er auch beim Sparkassenplatz und vor dem Waisenhaus-Torbogen verwendet wurde. In diesen Belag, sagt Rathaussprecher Markus Herrmann, wird auch ein Zebrastreifen eingearbeitet, um die Fußgänger zum Überqueren der Straße zu animieren. Für weiter
  • 1211 Leser

Schüler zu Gast in Prato

32 Rosensteingymnasiasten besuchen zum ersten Mal die Partnerschule in der Nähe von Florenz
Ende März haben 18 italienische Austauschschüler des „Instituto Pier Cironi Prato“ Heubach und Umgebung erkundet und am Schulleben des Rosensteingymnasiums teilgenommen. Jetzt haben sich 32 Heubacher mit einem Gegenbesuch revanchiert. weiter
  • 213 Leser

Müssen die Gmünder Flieger gehen?

Besitzer des Flugplatzes Hornberg will verkaufen – Fliegergruppe sucht nach Partnern und Sponsoren zur Finanzierung
Der Gmünder Fliegergruppe droht ein Umzug. Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband will den Flugplatz Hornberg verkaufen. Potenzielle Käufer sind die Gmünder zwar, aber bisher wissen sie nicht, wie sie den geforderten Preis bezahlen sollen. weiter
  • 5
  • 369 Leser

Neue Adresse: Sparkassenplatz

Feierliche Übergabe lockt viele Gmünder – OB lobt enge Verbindung mit den Kommunen
„1862 wurde mit der Gründung in Schwäbisch Gmünd die Keimzelle für die Kreissparkasse Ostalb gelegt“, erinnert Sparkassenchef Carl Trinkl und gibt zu, dass der Vorstand nun mächtig stolz darauf ist, dass es in der Stauferstadt ab 2014 am „Sparkassenplatz 1“ residiert. Viele Gmünder feierten das am Dienstag mit „ihrer Bank“. weiter

Rochade im Bäckerhandwerk

Mahler hört auf – Anton Gentner übergibt an Oliver Gallus – Moll und Mack übernehmen Mahler-Filialen
Am 1. Mai ist Schluss: für Anton Gentner, der in der 5. Generation die Unterkochener Bäckerei Gentner am Vorderen Kirchberg betreibt. Und für den Aalener Bäckermeister Erich Mahler, der aus gesundheitlichen Gründen sein Handwerk aufgibt und die Backstube in der Schwalbenstraße stilllegt. Beide lösen eine kleine Rochade im Aalener Backhandwerk aus. weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Wer hat's erfunden?“

Wer hat’s erfunden?“ fragt die kostenlose Führung am Freitag, 25. April, 15 bis 16.30 Uhr, im Landesmuseum Württemberg in Stuttgart. Zum „Schwabenrabatt“ führt Dr. Helga Müller-Schnepper die Teilnehmer durch die Schausammlung. Dabei entdecken sie nützliche, trickreiche oder bedeutende Erfindungen aus der Kulturgeschichte Württembergs. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Amigos in Schorndorf

Die Amigos kommen auf ihrer “Im Herzen jung“- Tour am Donnerstag, 24. April, ab 19.30 Uhr in die Barbara-Künkelin-Halle nach Schorndorf. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet bei www.easyticket.de, www.reservix.de, www.eventbuero.com und www.eventim.de. weiter
  • 407 Leser

Anziehungspunkt im Remstal

24. Töpfermarkt rund ums Urbacher Schloss am 26. und 27.April
Handgearbeitete Töpferwaren vor der Kulisse des historischen Schlosses: Der Remstäler Töpfermarkt hat sich seit seiner Premiere 1991 zu einem weit über die Region hinaus wirkenden Anziehungspunkt entwickelt. Er findet jeweils am letzten April-Wochenende auf dem Gelände rund um das Urbacher Schloss statt – das nächste Mal am 26. und 27. April. weiter
  • 114 Leser

Chardonnay von der Rems in Weltspitze

Hochkarätige Auszeichnung
Bei der Frühjahrsverkostung des Großen Internationalen Weinpreises „Mundus Vini“ war die Remstalkellerei aus Weinstadt gleich mehrfach erfolgreich. weiter

Oldtimer fliegt wie neu

Welzheimer Fliegergruppe nimmt restauriertes Flugzeug wieder in Betrieb
Das Luftfahrtbundesamt hat nach der ausgiebigen Bauprüfung des Spechts schließlich das Startsignal gegeben: Das erste Flugzeug der Welzheimer Fliegergruppe, Baujahr 1958, durfte zum erneuten Testflug starten. Und es hat den Test bestanden. weiter
  • 148 Leser

Die 50er Jahre wie sie wirklich waren

Konrad Beikircher & Band
Die 50er Jahre sind das verkannteste Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts. Davon gehen zumindest Konrad Beikircher und seine Band aus. Am Samstag, 26. April, 20 Uhr sind die Musiker mit ihrem Programm „Bayo Bongo“ zu Gast bei Kultur im Park der Kulturininitative Schlossscheune Essingen. weiter
  • 341 Leser
SCHAUFENSTER

Frühjahrskonzert Collegium musicum

Mitreißende, aber auch liebliche Klänge wird das Kammerorchester Collegium musicum bei seinem Frühjahrskonzert am 10. Mai, 19 Uhr in die Aalener Stadthalle bringen. Zwei charakterstarke Werke von Christoph Willibald Gluck stehen auf dem Programm: Die Ouvertüre zu „Iphigenie in Aulis“ und das Finale aus „Don Juan“. Außerdem widmen weiter
  • 466 Leser
SCHAUFENSTER

Kammerkonzert mit Violinsonaten

Beim 7. Kammerkonzert, Sonntag, 27. April, 11 Uhr im Theaterfoyer in Ulm spielen Burkard Solle (Violine) und Alfredo Miglionico (Klavier) Violinsonaten von 1800 bis 1900. Auf dem Programm stehen die Sonate G-DUR, OP. 30 NR. 3 von Ludwig van Beethoven, Antonín Dvo?áks Sonatine, G-DUR, OP. 100 sowie von Sylvio Lazzari die Sonate, E-Moll, OP. 24. Der Bogen weiter
  • 440 Leser

Japanische Eleganz

Ausstellung mit japanischem und europäischem Schmuck
Shibui lässt sich nicht wirklich übersetzen. Die japanische Begriffseinheit für klassische Eleganz muss erfahren und begriffen werden. Vieles liegt im Verborgenen, erschließt sich erst beim zweiten Hinschauen. Wie, das zeigt die Ausstellung mit europäischem Frauenschmuck und traditionellem japanischem Männerschmuck in der Galerie im Alten Rathaus, die weiter
  • 490 Leser

Konzert zum Jubiläum

Die Heidelberger Sinfoniker kommen nach Ellwangen
Die Heidelberger Sinfoniker, die in diesem Jahr mit ihrem Chefdirigenten und Gründer Thomas Fey ihr 20-jähriges Jubiläum feiern, haben sich der originalen Aufführungspraxis verschrieben. Am Sonntag, 4. Mai, 19 Uhr sind sie anlässlich des Stadtjubiläums zu Gast beim Ellwanger Stiftsbund in der Evangelischen Stadtkirche. weiter
  • 564 Leser

„Maien der Ostalb“ gesucht

Mitmachen kann jeder, der selbst einen Maien steckt oder einen Maien gesteckt bekommt
Viele haben es schon gemerkt: In diesem Jahr ist der Maibaum-Wettbewerb, den die Schwäbische Post und die Rotochsen-Brauerei gemeinsam veranstalten, auch für jene „Maien“ offen, die vielerorts in alter Tradition in Liebesangelegenheiten gesteckt werden. weiter
  • 7664 Leser

Ein Eldorado für Kletterfreaks

8000 Griffe bieten vielfältige Routen für Anfänger bis zum Weltklassesportler
Nicht nur Martin Barth öffnet sich das Herz, wenn er in der Kletterhalle steht. „Das ist einfach genial“, schwärmt der Vorsitzende der Gmünder Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) über die Kletterschmiede, die in den vergangenen Monaten im Areal des ehemaligen Güterbahnhofs entstanden ist. Ein ehrenamtlicher Kraftakt für den gesamten weiter

Junge Musikerpersönlichkeit

Der 1989 geborene Lukas Stepp begleitet das Konzert des Landesjugendorchesters in Gmünd
Das Landesjugendorchester Baden-Württemberg ist zum Auftakt der Landesgartenschau am Freitag, 2. Mai, 20 Uhr mit einem Sinfoniekonzert im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu Gast. Der 1989 in Stuttgart geborene Lukas Stepp wird im Konzert als Solist mit Sergej Prokofjews Violinkonzert D-Dur zu hören sein. Vor dem Konzert ein Gespräch mit weiter
  • 5
  • 629 Leser

Grubers Tag der offenen Gärtnerei

Am Sonntag, 27. April, von 11 bis 17 Uhr in Heubach-Lautern
Die Gärtnerei Gruber in Lautern lädt am kommenden Sonntag zum Tag der offenen Tür in die neu gestalteten Verkaufsgewächshäuser ein. Hier können die Besucher hautnah erleben, wo und wie Gurken, Tomaten, Paprika und Co. angebaut, gepflegt und geerntet werden. weiter
  • 307 Leser

Briefmarken zur Landesgartenschau

Beitrag von „Gamundia 1886“ und den „Jungen Briefmarkenfreunde“
Auch der Briefmarkensammlerverein „Gamundia 1886“ und die „Jungen Briefmarkenfreunde“ leisten ihren Beitrag zur Landesgartenschau. Zur Eröffnung werden zwei Sonderstempel, eine Ansichtskarte, mehrere Erinnerungsbelege, das 19. Gmünder Sondermarkenheftchen sowie fünf Briefmarken aufgelegt. weiter
  • 231 Leser

Alles zum Thema Schokolade

Katholisches Jugendreferat und evangelisches Jugendwerk bei den Mädchenwochen
16 junge Mädchen aus dem Raum Aalen und Schwäbisch Gmünd trafen sich zum Schokoladenworkshop, der als Teil der Gmünder Mädchenwochen vom katholischen Jugendreferat und dem evangelischen Jugendwerk ausgerichtet wurde. weiter
  • 200 Leser

AOK informiert Gremium über Umfrage

Sitzung AOK-Bezirksrat
„Der Kunde ist König“, betonen Unternehmen gerne. Der Bezirksrat der AOK Ostwürttemberg, der mit je 13 Arbeitgeber- und Versichertenvertretern aus der Region besetzt ist, informierte sich bei seiner Frühjahrssitzung, wie die Kasse ihre Kunden betreut und darüber, wie zufrieden sie sind. weiter
  • 1076 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Lakudia GmbH ausgezeichnet

Die Olivenöle der Aalener Lakudia GmbH wurden beim „Flos Olei Award 2014“ in Rom ausgezeichnet. Im Gesamtklassement belegte Lakudia einen zweiten Platz in der Kategorie „Beste griechische Olivenöle/ -produkte“. Die Fachjury bestätigte den Produkten ein feines und delikates Aroma von unreifer Tomate, weißem Apfel und Mandeln sowie weiter
  • 1230 Leser

PERSONALIE

Aalen-Wasseralfingen. Der Finanzdienstleister Nowinta weitet mit seiner neu gegründeten Versicherungsservice GmbH seine Kompetenz im Versicherungsbereich aus. Dafür konnte der Finanzdienstleister Thomas Krause als Geschäftsführer in die Region holen. Krause war davor beim Deutschen Ring und bei der AnyCare GmbH tätig, wobei er im Rahmen seines Verantwortungsbereichs weiter
  • 2294 Leser

Wanka bei Gmünder TA

Bildungsministerin informierte sich in Hannover über Elektromobilität
Die Technische Akademie (TA) für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd präsentierte das Projekt „Mobiles Schulungszentrum Elektromobilität (MSE)“ auf der Hannover Messe. Auch Prof. Dr. Johanna Wanka, die Bundesministerin für Bildung und Forschung, war davon begeistert. weiter
  • 1701 Leser

Neue Türen öffnen wohl ab 10. Mai

Im Schechinger Freibad laufen die Vorbereitungen für die neue Saison – Eingang bald barrierefrei
Das Schechinger Freibad ist gerüstet, wenn es voraussichtlich am 10. Mai seine Tore öffnet. Wohlgemerkt: seine neuen Tore. Denn im Bad laufen derzeit nicht nur die routinemäßigen Pflege- und Reinigungsarbeiten, die Einrichtung bekommt auch einen neuen Eingang für mehr Barrierefreiheit. weiter
  • 157 Leser

Hängematten im Himmelsgarten

Aktion der Gmünder Kreislandfrauen bietet bei Gartenschau ein buntes Bild der Entspannung
An der Installation der Schwäbisch Gmünder Kreislandfrauen auf der Landesgartenschau werden die Betrachter ihren Spaß haben: Knallbunte Hängematten, die im Himmelsgarten in hohen Bäumen schaukeln, werden den Besuchern ein Bild der puren Entspannung bieten. weiter
  • 152 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug gestreift

Heubach. Ein 33 Jahre alter Fahrer eines Opels verursachte am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr an der Kreuzung der Sudetenstraße zur Iglauer Straße einen Verkehrsunfall. Der Mann übersah beim Abbiegen eine 48-jährige Fiat-Fahrerin, die in der Iglauer Straße an der Kreuzung stand. Er streifte deren Auto. Hierdurch entstand Schaden in Höhe von 700 Euro. weiter
  • 1460 Leser

Baden in Heubach wird teurer

Eintrittspreise für das Freibad steigen – Eröffnung der Badesaison ist spätestens am 17. Mai
Das Freibad in Heubach hat sich gut entwickelt, findet Bürgermeister Frederick Brütting. Für spektakuläre Neuerungen fehlt in diesem Jahr das Geld. Die Eintrittspreise steigen. weiter
  • 104 Leser

Bombendrohung gegen Hochzeit

Weinstadt. Ein 35 Jahre alter türkischer Staatsangehöriger wollte offensichtlich die Hochzeit seiner Ex-Verlobten, die am Ostermontag in einem Weinstädter Veranstaltungszentrum stattfand, verhindern. Der Tatverdächtige, der aus dem Bereich Vaihingen/Enz kommt, hatte hierzu vorige Woche zwei anonyme Schreiben mit einer Bombendrohung, eines an das Veranstaltungszentrum weiter
  • 1770 Leser

Bistro „Steinbeißer“ für alle offen

Weniger dem beliebten Speisefisch hat das Bistro „Steinbeißer“ in der Gmünder Kletterschmiede seinen Namen zu verdanken. Der Namen impliziert Feinschmeckergenuss für die Steinbeißer nach getaner Arbeit an der Kletterwand. Markus Urbanowski ist in der Kletterschmiede nicht nur Betriebsleiter, er hat auch die Gaststätte gepachtet und serviert weiter
  • 145 Leser

Die Volksküche in Laderas ist fertig saniert

Vor Kurzem wurde die völlig sanierte und neu eingerichtete Volksküche in Laderas/Peru offiziell eingeweiht. Über 400 Essen pro Tag für die Ärmsten, das können die Initiatoren der Peru-Gruppe Heubach mit diesem Projekt sicherstellen. Die Leiterin der Selbsthilfegruppen, Rosa Romero, bedankte sich bei allen Beteiligten. Armut, Hunger und Not seien nach weiter
  • 177 Leser

Ein Eldorado für Kletterfreaks

8000 Griffe bieten vielfältige Routen für Anfänger bis zum Weltklassesportler
Nicht nur Martin Barth öffnet sich das Herz, wenn er in der Kletterhalle steht. „Das ist einfach genial“, schwärmt der Vorsitzende der Gmünder Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) über die Kletterschmiede, die in den vergangenen Monaten im Areal des ehemaligen Güterbahnhofs entstanden ist – und zu den Glanzstücken der Landesgartenschau weiter

Frühjahrskonzert in Bartholomä

Bartholomä. Der Musikverein Bartholomä lädt zu seinem Frühjahrskonzert am Samstag, 26. April, in die TSV-Halle. Die Besucher erwartet eine Veranstaltung mit Vorträgen des Froschorchesters, der Rhythmusgruppe, der MV-Kids und des Blasorchesters. Wie im vergangenen Jahr gibt es nach dem Konzertteil wieder einen „Böhmischen Abend“ mit dem Gesangsduo weiter
  • 732 Leser

Gärtnerei erleben

Neugestaltete Verkaufsgewächshäuser können besichtigt werden
Die Gärtnerei Gruber in Lautern lädt am kommenden Sonntag zum Tag der offenen Tür in die neu gestalteten Verkaufsgewächshäuser ein. Hier können die Besucher hautnah erleben, wo und wie Gurken, Tomaten, Paprika und Co. angebaut, gepflegt und geerntet werden. weiter
  • 250 Leser

Laien spielen „Die Nacht der Nächte“ in Mögglingen

Die Laienspieler der Skiabteilung des TV Mögglingen haben sich seit Anfang des Jahres bei zahlreichen Proben mächtig ins Zeug gelegt und werden bei ihren Aufführungen am 2., 3. und 4. Mai, die jeweils um 19 Uhr in der TV Halle in Mögglingen beginnen, ihr Bestes zeigen. In Szene gesetzt wird das Stück „Die Nacht der Nächte“ von Regina Rösch. weiter
  • 313 Leser

Das ultimative Stadtauto

Rein elektrisches Fahren mit dem smart fortwo electric drive
Beim Aktionstag am Samstag können sich die Besucher in der Mercedes-Benz-Niederlassung in der Lorcher Straße über den smart informieren. Denn seit 1. April 2014 ist das Autohaus die offizielle smart-Niederlassung. Auch das smart ebike und der smart-Service werden vorgestellt. weiter

Sicherheit auf höchstem Niveau

Bei der Probefahrtaktion können die neue C-Klasse Limousine und der GLA getestet werden
Traumwagen zu Traumkonditionen, Junge Sterne-Aktion, Vorführwagen im Abverkauf und Probefahrten: Vier besondere Aktionen stehen am Samstag in der Mercedes-Benz-Niederlassung auf dem Programm und laden zum Kennenlernen und Mitmachen ein. weiter

Sicherheit auf...

Fortsetzung von Seite 8Optisch setzt die neue C-Klasse mit ihrem klaren und gleichzeitig emotionalen Design sowie ihrem hochklassigen Interieur progressive gestalterische Akzente.Auch der neue GLA feierte am 15. März Händlerpremiere. Der erste Mercedes-Benz im schnell wachsenden Segment der kompakten SUV ist handlich in der Stadt, spritzig auf Land- weiter

Intelligente Technologien in modernen Fahrzeugen

Beratung und Details gibt es nicht nur bei den teilnehmenden Autohäusern, sondern auch an zwei Infoständen
Autos für jeden Geschmack und für die unterschiedlichsten Bedürfnisse werden am Wochenende auf der Gmünder Auto Connect 2014 präsentiert. Beratung und Information gibt es nicht nur bei den teilnehmenden Autohäusern, sondern auch an zwei Infoständen. weiter

Viel Platz dank effektiver Raumnutzung

Familien-Vans halten allen Anforderungen stand und bieten viele Nutzungsvarianten
Ob Aktionsangebote bei Neu- und Gebrauchtwagen, limitierte Sondermodelle oder Hybrid-Autos: Die Auswahl bei der Gmünder Auto Connect 2014 ist riesengroß. Die Teams der sieben Autohäuser beraten gerne in allen Fragen. weiter

„Members“ spielen zum Tanz in den Mai

Party mit einer der aktuell am meist gebuchten Bands am Mittwoch – Spanferkel und Blasmusik am Feiertag
Bereits zum 28. Mal feiert die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr über den 1. Mai ihr zweitägiges Zeltfest auf dem Festgelände beim Freibad. Während am Feiertag zum „Tanz in den Mai“ eingeladen wird, folgt einen Tag später nach dem obligatorischen Frühschoppen das beliebte Spanferkelessen. Der Musikverein Bettringen unterhält weiter

Förderung hinter den Kulissen seit 2002

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd beschäftigt viele Abteilungen des Regierungspräsidiums in Stuttgart
„Für die Landesgartenschau ist das Regierungspräsidium Stuttgart zur Hochform aufgelaufen“, sagt Regierungspräsident Johannes Schmalzl. Alle Fäden liefen in der Behörde zusammen. Heraus kamen beachtliche Fördersummen für Gmünd. weiter

Mit Kinderaugen durch die Schau

Was es für junge Besucher zwischen Erdenreich und Himmelsgarten zu entdecken gibt
Blumen? Phhhh. Staudenbeete hier, eine Streuobstwiese da? Gähn. Kinder legen nicht unbedingt Wert auf das, was die Landesgartenschau ihrem Namen nach verspricht. Müssen sie auch nicht. Für junge Leute gibt’s viel zu entdecken. Das Grünzeug kommt ganz nebenbei ins Spiel. weiter
  • 786 Leser

Wie die GT mitmischt

Gmünder Tagespost ist mit vielen Aktionen Partner der Gartenschau GmbH
Ein kleiner, aber feiner Beitrag der GT zur Gartenschau sind die „Geheimnisse der Heimat“. Mit dem Tagespost-Blätterwald bieten wir GT-Lesern eine Erinnerung an die Gartenschau. Mit Podien, Konzerten, Berichten und Service sind wir sechs Monate lang dabei. Die GT und die Gartenschau – ein Überblick. weiter
  • 1359 Leser
Der Josefsbach ist ein Emporkömmling dieses Stadtumbaus. Sein Bett, das tief unten lag, wurde um bis zu zweieinhalb Meter angehoben und so näher zu den Menschen gebracht. Zusammen mit der geschwungenen Promenade am östlichen Ufer wird das Gewässer so wesentlich besser erlebbar. Zudem wurden die Uferböschungen gelichtet. Über die im Wasser platzierten weiter
  • 364 Leser
Was wird aus, was kommt statt dem Horten-Gebäude? Quälend lange wartete die Bevölkerung, nicht nur die Gmünder, auf die Antwort auf diese Frage. So wie das Kaufhaus Horten jahrelang die Ledergasse dominiert und belebt hatte, so belastete und „betäubte“ später der leerstehende Bau die Straße. Als der Block schließlich abgerissen wurde, war weiter
  • 439 Leser
Nicht wieder zu erkennen ist der Bereich der früheren Bahnhofskreuzung. Das altehrwürdige Bahnhofshotel ist weg. Dabei hatte der Beherbergungsbetrieb, der im Zuge des Bahn-Baus entstanden war, jahrzehntelang großes Renommee genossen. Das Haus Hirzel, damals noch auf der gegenüberliegenden Straßenseite, wurde zu einem Schmuckstück renoviert. Gefallen weiter
  • 408 Leser
Der Stadtumbau rückt Geschichte wieder ins Blickfeld. Die mittelalterliche Zwingermauer zwischen Robert-von-Ostertag-Straße und Josefsbach wurde vom Putz befreit. Darunter allerdings fanden die Bauarbeiter längst nicht nur die historischen Quadersteine. An vielen Bereichen waren fehlende Steine durch Ziegel ersetzt worden. Ans Licht gekommen ist auch weiter
  • 350 Leser
In der Grabenallee boten die Grasflächen im Frühjahr zu beiden Seiten des Weges ein farbenprächtiges Schauspiel mit tausenden Krokusblüten. Nun hat der Spazierweg „eine Schwester“ bekommen: die Promenade am Josefsbach, ebenfalls gesäumt von Blüten. Und obwohl die Rasenflächen teils als Abstellfläche für die Bauarbeiten dienen, haben die weiter
  • 320 Leser

„Mensch!Wald“-Weg (direkt):

Auf dem direkten Weg finden sich auf 1,3 Kilometern Länge diese Stationen:1. Forstpavillon am Gartenschaugelände bei Wetzgau: Das Skelett eines Seeigels stand bei der futuristischen Holzkonstruktion auf 125 Quadratmetern Grundfläche in Leichtbauweise Modell dafür. Während der Gartenschau ist dort eine Ausstellung über innovativen Holzbau zu sehen. 2. weiter
  • 731 Leser

„Mensch!Wald“-Weg (Variante):

Diese 1,9 Kilometer lange Strecke führt zu folgenden Stationen:1. Fuchsbau: Wie ein Fuchs können Besucher durch einen Bau krabbeln.2. Geologie: Hier gibt es Informationen zu den Böden und Gesteinen im Taubental.3. Tierweitsprung: Wie weit springen Tiere? Wie weit Menschen? Die Sandgrube zeigt’s.4. Waldburg5. Im Rennpfad gilt es, wie Hasen die weiter
  • 381 Leser

Der Wald – ein Erlebnis für sich

XXL-Waldkugelbahn, Waldentdeckersteg und viele weitere Angebote des Forsts im Taubentalwald zur Gartenschau
Der Taubentalwald als Verbindung der beiden Gartenschaugelände in Wetzgau und in der Stadt? Ja, das ist er auch. Aber die Waldangebote sind ein Erlebnis für sich und einen eigenen Besuch wert. Darum: So viel Zeit wie möglich in den Wald mitbringen – und dazu 20 Cent. weiter
  • 2311 Leser

Die Mitwirkenden

Das Gestaltungskonzept „Grünes Band“ für die Unterführung am Gmünder Bahnhof wurde von den ehemaligen Studenten Katja Mollik, Olga Rau und Rainer Lahm im Wintersemester 2010/2011 anlässlich eines Wettbewerbs an der Hochschule für Gestaltung unter Leitung und Mitarbeit von Klaus Marek vom Architekturbüro „preiswerk marek architekten“ weiter
  • 369 Leser

Die Stationen des „Mensch!Wald“-Weges

„Mensch!Wald“ ist der Beitrag des Forsts bei der Landesgartenschau überschrieben, denn es geht darum, was der Wald mit dem Menschen zu tun hat. Bei zahlreichen Mitmachstationen an zwei verschiedenen Wegen im Taubentalwald zwischen den Gartenschaugeländen in Schwäbisch Gmünd und in Wetzgau wird dies deutlich: Die beiden Wege bieten sich auch weiter
  • 499 Leser

Freundlicher Empfang am Bahnhof

Gestalterin Olga Rau im Gespräch über die neue Pleuer-Passage und das „Grüne Band“
Einen möglichst angenehmen Weg vom Bahnhofsplatz zur Nepperbergstraße, das war erklärtes Ziel für die neu zu schaffende Unterführung, die nebenbei auch die Bahnsteige erschließt. Inzwischen heißt die Verbindung „Pleuer-Passage“. weiter
  • 563 Leser

Geschichte ist noch jung

Historische Aufnahmen aus der Zeit vor dem Stadtumbau
Der Stadtumbau im Vorfeld der Landesgartenschau hat das Stadtbild von Schwäbisch Gmünd verändert wie keine andere Baumaßnahme im 20., geschweige denn im 21. Jahrhundert. Umso erstaunlicher ist es, zu sehen, was anstelle des „neuen Gmünds“ war – teilweise vor Jahrzehnten, teils auch noch vor ein paar Monaten. weiter
  • 521 Leser

Treffpunkt der schönsten Blumen

Was naturnah aussieht und Blumenfreunde begeistert, braucht gute Planung – und gutes Wetter
Von Angelonia bis Zinnie: Blumen gibt es bei der Landesgartenschau hunderttausendfach. Los geht’s mit der Tulpenpracht, 100 000 Tulpenzwiebeln wurden gesteckt, zeitlich so versetzt, dass eine lange Blütenzeit garantiert ist. Entscheidend für die bunte Vielfalt ist natürlich das Wetter. weiter

Wie sich Gmünd verändert hat

Der Stadtumbau in Vorher-Nachher-Bildern – Von Thomas Mayr (Fotos) und Wolfgang Fischer (Texte)
Vor allem Autofahrer haben die frühere Lorcher Straße noch im Gedächtnis: im östlichen Bereiche auf der einen Seite eine Aneinanderreihung von Gewerbebauten mit der höchst baufällig Villa Hirzel am östlichen Ende vor der Bahnhofsbrücke. Die Villa Hirzel ist inzwischen zu einem Schmuckstück saniert worden. Und an der Einmündung der Rektor-Klaus-Straße weiter
  • 974 Leser
Karten für alle Veranstaltungen auf der Landesgartenschau gibt es im i-Punkt auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd oder unter der Telefonnummer (07171) 603 4250. Veränderungen bei Terminen entnehmen Sie der Gmünder Tagespost. weiter
  • 355 Leser

Die Besucher brauchen Zeit

Landesgartenschau-Planer empfehlen Kurz-Besuchern Vorbereitung – Bequemer geht’s von oben nach unten
Der durchschnittliche Gartenschau-Besucher kommt vormittags zwischen 10 und 11 ins Gartenschau-Gelände und verlässt es zwischen 17 und 18 Uhr wieder. In diesen sieben bis acht Stunden – Pausen für Essen und Trinken inbegriffen – sollte er im wesentlichen alle Teile des Geländes gesehen haben. Die Planer der Gmünder Landesgartenschau haben weiter
  • 869 Leser

Die Gartenschau ist laut und lustig

Stargäste wie Gentleman, Chris de Burgh und Rüdiger Hofmann sorgen für kulturelle Höhepunkte
Die Landesgartenschau ist was für Rentner. Blumen, Pflanzen, Gemütlichkeit. Weit gefehlt. In Gmünd rocken Rockstars die Bühne, Komiker bespaßen ihr Publikum, Autoren lesen aus ihren Werken. weiter

Durch die Innen- und Einkaufsstadt stromern

Eine Möglichkeit, die Innenstadt zu erkunden, sind die beiden Linien der Naturstromer. Vom Gartenschau-Gelände aus können die Besucher im Taubental oder am Kroatensteg zusteigen. Die Elektrozüge werden etwa im Zehn-Minuten-Takt verkehren. Die Linien: Remspark/Taubental und Innenstadt. weiter
  • 795 Leser

Gartenschauprogramm für den Gaumen

Das gastronomische Angebot mit vielen verschiedenen Standbeinen im Himmelsgarten und im Erdenreich
Pflanzen, Kunst, tolle Veranstaltungen – das ist die eine Seite der mehr als fünf fulminanten Sommermonate, in denen Schwäbisch Gmünd Landesgartenschaustadt ist. Die andere? Die beschäftigt sich mit allem, was Leib und Seele zusammenhält – dem Essen und dem Trinken. weiter
  • 2211 Leser

Gmünd blüht auf

Der Weg zur Gartenschau: Ein Spaziergang durch eine sich öffnende Stadt
Schwäbisch Gmünd blüht auf. Der Einhorntunnel und die Landesgartenschau haben die Stadt vorwärts gebracht. Der Tunnel hat die Stadt vom Stau befreit, Gartenschau und Stadtumbau haben Versäumnisse von Jahrzehnten nachgeholt. Ein Spaziergang durch eine Stadt, die sich öffnet. weiter
  • 555 Leser

Einmal in den Himmel und zurück

Für jeden etwas dabei: Wie Besucher bei der Landesgartenschau von einem Geländeteil zum anderen kommen
Gut 130 Höhenmeter liegen zwischen dem „Himmelsgarten“ und dem „Erdenreich“. Um diese zu bewältigen, können im Taubental mehrere Wege eingeschlagen werden. Der Erholungswald ist dabei jedoch weit mehr als nur die Verbindung zwischen oben und unten. weiter
  • 1127 Leser
POLIZEIBERICHT

Abbiegendes Auto überholt

Heubach. Am Ostermontag, befuhren kurz nach 10 Uhr zwei Fahrzeuglenker hintereinander die L 1162 von Heubach in Richtung Bartholomä. Um nach links in einen Parkplatz einzubiegen, setzte der vorausfahrende 67-jährige Citroen-Lenker den Blinker, was der dahinter fahrende 27-jährige Renault-Lenker falsch deutete und zum Überholen ansetzte. Es kam zum Zusammenstoß weiter
  • 517 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto beschädigt

Böbingen. Im Begegnungsverkehr in der Siemensstraße wurde am Ostermontag gegen 15.15 Uhr ein in Richtung Böbingen fahrender Audi A 4 beschädigt, als vermutlich von der Ladefläche eines Kleintransporters ein größerer schwarzer Gegenstand gegen das Auto geschleudert wurde. 1000 Euro sind hier die Schadensbilanz. Hinweise auf den Verursacher erbittet das weiter
  • 388 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Gaststätte

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Straßdorfer Straße ein. Die Diebe stiegen in der Zeit nach Mitternacht durch ein Fenster in die Gasträume ein, nachdem sie dieses eingeschlagen hatten. In der Gaststätte durchsuchten die Einbrecher verschiedene Schubladen und entwendeten schließlich eine Registrierkasse mit 150 weiter
  • 534 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. 2000 Euro Schaden hinterließen Unbekannte, als sie einen BMW zerkratzten, der in der Buchstraße auf einem Parkplatz abgestellt war. Die Sachbeschädigung erfolgte am Ostermontag zwischen 4 Uhr und 20 Uhr. Hinweise auf die Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 358-0. weiter
  • 1628 Leser
POLIZEIBERICHT

Rotlicht missachtet

Schwäbisch Gmünd. Da eine 75-jährige Fahrerin eines Mitsubishi sich lediglich auf die Richtungspfeile auf der Fahrbahn konzentrierte und deshalb eine auf Rot schaltende Ampel nicht beachtete, kam es am Dienstagvormittag zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person. Dieser ereignete sich kurz vor 10 Uhr in der Aalener Straße, wobei Schaden in Höhe weiter
  • 565 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Auf der Hans-Fein-Straße in Richtung Stauferstraße fahrend geriet eine 21-jährige Seat-Arosa-Lenkerin am Ostermontag gegen 12.35 Uhr aus unbekannter Ursache auf Höhe der Einmündung Spitalbachstraße auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Auto eines 54-Jährigen. Dieser wurde durch den weiter
  • 827 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallverursacher gesucht

Schwäbisch Gmünd. Nachträglich wurde ein Verkehrsunfall angezeigt, der sich am Ostermontag gegen 12 Uhr auf der Lautertalstraße kurz vor der Einmündung Kalte-Feld-Straße ereignete. Ein unbekannter BMW-Lenker wollte einen vorausfahrenden 16-jährigen Krad-Lenker überholen und fuhr dabei auf. Der Krad-Fahrer stürzte und schlitterte über die Fahrbahn, blieb weiter
  • 476 Leser

Regionalsport (16)

„Das war ein Muss-Aufstieg“

Fußball, 3. Liga: Heidenheims Co-Trainer Alexander Raaf über den Aufstieg und das Derby gegen den VfR Aalen
Es ist bereits sein vierter Aufstieg mit dem 1. FC Heidenheim 1846. Co-Trainer Alexander Raaf hat den Durchmarsch von der Verbandsliga bis in die 2. Bundesliga miterlebt. Im Interview spricht der 40-jährige Gmünder über die Nummer eins auf der Ostalb und die Derbys gegen seine Ex-Verein VfR Aalen. weiter
  • 230 Leser

Anmeldungen noch bis 8. Mai möglich

Tauziehen, Hobbyturnier
Vom 9. bis 11. Mai richten die Tauziehfreunde Pfahlbronn das große Zeltfest beim Sportgelände aus. Es wird ein Hobby- und ein Landesligatauziehturnier ausgetragen, die Anmeldung zum Hobbyturnier ist bis zum 8. Mai möglich. weiter
  • 393 Leser

Degenfelder Springer holen Team-Gold

Skispringen, O.P.A.-Skispiele
Die beiden Skispringer des Ski-Clubs Degenfeld, Tim Fuchs und Axel Mayländer, holten zusammen mit der deutschen Mannschaft bei den Skispielen der Alpenländer im Teamwettbewerb die Goldmedaille. Zudem ersprang sich Fuchs im Einzel den fünften und Mayländer den sechsten Platz. weiter
  • 196 Leser

Im Zeichen des Ausdauersports

Gmünder Ausdauer Challenge: 12 Stunden lang Schwimmen, Indoor-Cycling und Laufen
Für alle Fans des Ausdauersports findet am 24. Mai im Bud Spencer Bad zu Gunsten der DRK Demenzstiftung die erste Gmünder Ausdauer Challenge (GAC) statt. Besonders für Mannschaften aus Betrieben oder Schulen ist die GAC ein ideales Sportangebot. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden von 8 bis 20 Uhr die Ausdauersportarten Schwimmen, Indoor-Cycling und weiter

Leinzeller Schüler stürmen das Podest

Schach, Württembergische Schulmeisterschaften: Schulzentrum Leinzell überaus erfolgreich
Die Leinzeller Schülermannschaften von der Realschule und der Werkrealschule landeten bei den Württembergischen Schulmeisterschaften beide auf dem Siegerpodest. weiter
  • 255 Leser

Mit Akrobaten aus 16 Ländern

Sportakrobatik, Weltcup
Spitzenleistungen werden ab Donnerstag in der Ulrich-Pfeifle-Halle beim Limes World Cup in Aalen zu sehen sein, wenn fast 100 Weltklasseathleten drei Tage lang um Weltcuppunkte und Juniorensportler aus 16 Ländern um die Tickets zur WM im Juli kämpfen. weiter
  • 233 Leser

Nachwuchsspringer trumpfen auf

Skispringen, Deutschland-Pokal: Axel Mayländer sichert sich den Titel – Dominik Mayländer mit Schanzenrekord
Beim Deutschland-Pokal-Finale in Oberwiesenthal trumpften die Skispringer des SC Degenfeld nochmals mächtig auf. Axel Mayländer holte sich den Gesamtsieg bei den Jugendlichen 16 sichern. Kevin Horlacher gewann bei den Herren, und Dominik Mayländer stellte mit 108,5 Metern einen Schanzenrekord auf. weiter

Sommerbiathlon am Stausee

Biathlon: 2.Welzheimer Sommerbiathlon am 27. April ab 9.30 Uhr
Für die vier Pokalkämpfe beim 2. Welzheimer Sommerbiathlon fällt am Sonntag um 9.30 Uhr am Stausee Aichstrut der Startschuss: 1.Pokal der ARGE Loipen (für Anfänger Jugend und Schüler: 3 Laufrunden a 700 m; 2x liegend schießen), 2.Pokal der Region Schwäbischer Wald (Fortgeschrittene Jugend und Schüler: 5x700 m laufen; 4x liegend schießen), 3.Pokal der weiter
  • 1212 Leser

SVH lädt zum Kicken unter Flutlicht

Fußball, Freizeitturnier: Mitternachtsturnier in Hussenhofen
Der SV Hussenhofen lädt am 5. Juli zum Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Der Sportverein Hussenhofen wird auch dieses Jahr wieder im Rahmen seines Sommerfestes, das vom 4. bis 6. Juli stattfindet, ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften austragen. Das Turnier findet am Samstagabend weiter
  • 1326 Leser

TVL gegen TVH

Fußball, Bezirksliga
In der Fußball-Bezirksliga stehen am Mittwoch, 23. April, zwei Nachholspiele an. Dabei empfängt Lindach den TV Heuchlingen und Nattheim die TSG Hofherrnweiler.Mittwoch, 18 Uhr:TV Lindach – TV HeuchlingenMittwoch, 18.30 Uhr:TSG Nattheim – TSG Hofherrnweiler weiter
  • 2239 Leser

Waldstetten holt den Titel

Schach, Bezirksliga: Gmünd, Alfdorf und Welzheim in der neuen Bezirksliga – Heubach muss zittern
In der letzten Runde der Schach-Bezirksliga gab es keinerlei Überraschungen mehr, die wichtigsten Entscheidungen waren ohnehin zuvor schon gefallen. Mit Favorit Waldstetten (17:1) gibt es einen verdienten Meister, der in die Landesliga aufsteigen darf. Gmünd (15:3), Alfdorf (14:4) und Welzheim (13:5) qualifizieren sich direkt und Heubach hofft auf die weiter
  • 271 Leser

Überzeugende Jungtalente

Reiten, Springreiten
In Killingen wurden die ersten „Horse classics youngster indoor“ auf der Reitanlage Walter ausgetragen. Mit dabei war auch Romina Rupp vom RVF Schwäbisch Gmünd, die gleich mehrere Erfolge einfahren konnte. weiter
  • 150 Leser

Molinari wird neuer FCN-Trainer

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia holt den Kapitän auf die Trainerbank – Seit 1991 im Verein
Normannia-Kapitän Beniamino Molinari wechselt in der neuen Saison auf die Trainerbank: Der 33-Jährige ist vom FC Normannia als neuer Trainer für die kommende Saison vorgestellt worden. „Wir hoffen auf eine sehr langfristige Zusammenarbeit mit ihm“, sagt FCN-Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer. weiter
  • 292 Leser

Beniamino Molinari wird neuer Trainer

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd hat den Nachfolger für Patrick Widmann gefunden
Der FC Normannia ist bei seiner Suche nach einem Nachfolger für Patrick Widmann fündig geworden: Beniamino Molinari wird ab der kommenden Saison Trainer im Schwerzer. weiter
  • 3
  • 5469 Leser

Überregional (91)

"Einer muss es machen"

Seehundjäger auf Sylt - Ein Ehrenamt, das viel Kritik einbringt
Es ist ein Ehrenamt, doch neben Dank erntet der Sylter Seehundjäger Thomas Diedrichsen auch Kritik. Tierschützer greifen ihn und seine beiden Kollegen immer wieder an. Doch Diedrichsen macht weiter. weiter
  • 541 Leser

"Er wollte unterhalten!"

Übersetzer Frank Günther über "seinen" Shakespeare
450 Jahre alt wäre William Shakespeare morgen geworden - seit läppischen 40 Jahren beschäftigt sich der Übersetzer Frank Günther mit dem englischen Dramatiker. Und lässt sich immer neu überraschen. weiter
  • 407 Leser

"Lassen Sie sie schwimmen"

Funk-Aufzeichnungen zeigen das Chaos beim Untergang der Fähre
Ein chaotischer Funkverkehr, nicht funktionierende Lautsprecher an Bord und eine völlig überforderte Besatzung - beim Untergang der "Sewol" vor Südkorea spricht die Präsidentin jetzt sogar von Mord. weiter
  • 638 Leser

2. BUNDESLIGA

1. FC Köln - Bochum 3:1 (0:1) Tore: 0:1 Latza (42.), 1:1 Risse (50.), 2:1 Helmes (63.), 3:1 Ujah (81.). - Rote Karte: Acquistapace (B./62.) nach einer Notbremse. - Luthe (B./63.) hält Foulelfmeter von Helmes. - Z.: 50 000. VfR Aalen - Ingolstadt 0:0 Gelb-Rot: Caiuby (I./73.). - Rote Karte: Danilo (I./90.+3) nach einer Tätlichkeit. - Z.: 6029. Kaiserslautern weiter
  • 380 Leser

3. LIGA

Münster - Saarbrücken2:0 (0:0) Tore: 1:0 Benyamina (52.), 2:0 Krohne (64.). - Zuschauer: 7357. VfB Stuttgart II - Unterhaching 3:2 (0:0) Tore: 1:0 Breier (52.), 1:1 Voglsammer (59.), 2:1 Janzer (71.), 2:2 Hummels (77.), 3:2 Breier (78.). - Zuschauer: 935. Elversberg - Heidenheim 1:1 (1:0) Tore: 1:0 Luz (1.), 1:1 Heise (52.). - Rote Karte: Thurk (H./45.) weiter
  • 410 Leser

39 147 Fans in Leipzig sorgen für Drittliga-Rekord

RB Leipzig hat nach dem 1:0 im Verfolgerduell der dritten Fußball-Liga gegen Darmstadt 98 die besten Karten, dem Spitzenreiter 1. FC Heidenheim in die Zweite Fußball-Bundesliga zu folgen. Unter den 39 147 Zuschauern (Saisonrekordkulisse in der dritten Liga) befand sich auch RB-Geldgeber Dietrich Mateschitz. Zur Belohnung für nun vier Punkte Vorsprung weiter
  • 357 Leser

Abstiegskampf spitzt sich zu

Handball: Wichtiger Heimsieg für Balingen
Balingen hat den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze in der Handball-Bundesliga verkürzt. Göppingen gab einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand. weiter
  • 421 Leser

Am Anfang stand der Rastplatz für ein Maultier

Gründung Der Legende nach suchte ein Maultier den Platz für das Kloster Maulbronn aus. Mönche aus dem Elsass hatten gelobt, sich dort niederzulassen, wo das Lasttier rastet. Die Stelle war zwar etwas sumpfig, aber sie wurde als "geschickt" empfunden. Das Maultier ist im Wappen der Stadt verewigt. Jubiläum Der 20. Jahrestag der Ernennung zum Weltkulturerbe weiter
  • 526 Leser

Andergassen führt MTV zu Sieg

Stuttgarter in der Deutschen Turnliga auf Finalkurs
Der MTV Stuttgart bleibt in der Deutschen Turnliga (DTL) weiter ungeschlagen. Die Schwaben bauten durch einen 35:30-Erfolg über den Mitkonkurrenten TG Saar ihre Tabellenführung aus und stellten nach vier Wettkampftagen bereits alle Weichen auf einen Einzug in das DTL-Finale in Karlsruhe am 22. November. Ex-Nationalturner Thomas Andergassen war der Matchwinner weiter
  • 502 Leser

Attacke auf Fanbus in Aalen

Vermummte Krawallmacher haben nach dem Zweitligaspiel des VfR Aalen am Sonntag mehrere Busse mit Fans des FC Ingolstadt mit Steinen beworfen. Wie die Polizei mitteilte, gingen dadurch mehrere Scheiben an einem der Wagen zu Bruch. Die Behörden schätzten den Sachschaden zunächst auf rund 20 000 Euro. Verletzt wurde bei der Attacke vermeintlicher Fans weiter
  • 487 Leser

Auch Beck im Hauptfeld

Sechs Deutsche beim Stuttgarter Tennis-Turnier dabei
Annika Beck steht als fünfte deutsche Tennisspielerin im Hauptfeld des WTA-Turniers in Stuttgart. Die Bonnerin setzte sich in der dritten und letzten Qualifikationsrunde gegen die Tschechin Katerina Vankova 6:0, 6:1 durch. Auch noch den Sprung ins Hauptfeld schaffte Mona Barthel (Bad Segeberg), die sich der Kroatin Ajla Tomljanovic nach 2:18 Stunden weiter
  • 396 Leser

Aus Oberschwaben

Der Autor William Shakespeare gilt als einer der bedeutendsten - wenn nicht als der bedeutendste - Dramatiker überhaupt. Geboren 1564, vermutlich am 23. April in Stratford-upon-Avon, wird der Sohn eines Handschuhmachers 1592 erstmals als Dramatiker in London erwähnt. Er starb 1616. Gesicherte Fakten über ihn sind rar - was Debatten über seine "wahre" weiter
  • 588 Leser

Bayern verteidigt Gundremmingen

Das bayerische Umweltministerium hält das Atomkraftwerk Gundremmingen (Kreis Günzburg) nach Angaben eines Sprechers weiter für sicher. Das Ministerium von Umweltminister Marcel Huber (CSU) reagierte am Samstag auf Bedenken des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller (Grüne). Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" weiter
  • 469 Leser

Bietigheimer Traum vom Titel platzt

Nichts wars mit der Titelverteidigung: Die Eishockey-Profis der Bietigheim Steelers haben die Playoff-Finalserie der DEL 2 gegen die Fischtown Pinguins mit 1:4 verloren. Über Ostern kassierte der SCB zwei knappe Niederlagen: Dem 2:4 am Samstag daheim folgte gestern ein 2:3 nach Verlängerung in Bremerhaven. Foto: foto2press weiter
  • 507 Leser

BUNDESLIGA

VfB Stuttgart - Schalke 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Harnik (23.), 2:0 Cacau (54.), 3:0 Harnik (59.), 3:1 Szalai (69.). - Zuschauer: 60 000 (ausverkauft). VfB Stuttgart: Ulreich - Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, G. Sakai - Gruezo (73. Rausch), Gentner - Traoré, Didavi (77. Maxim), Harnik - Cacau (89. Haggui). Nürnberg - Leverkusen1:4 (1:1) Tore: 0:1 Spahic (16.), weiter
  • 486 Leser

Bundesligisten spielen in Europa groß auf

Erst die Gala des THW Kiel, dann die Sternstunde der Rhein-Neckar Löwen: Die derzeit besten deutschen Handball-Clubs sind in der Champions League auf dem Weg zur Endrunde in Köln. Einen Tag nach dem 31:21 (14:9) der Kieler beim HC Metalurg Skopje entzauberten die Mannheimer am Sonntag in eigener Halle im Viertelfinal-Hinspiel den FC Barcelona mit 38:31 weiter
  • 553 Leser

BÖRSENPARKETT: Moll-Töne überwiegen

Die Investoren werden zunehmend nervös. Ein Ende des Konflikts in der Ostukraine ist trotz des Beschlusses in Genf bisher nicht in Sicht. Sollte es "zu einer Ausweitung der Sanktionen gegen Russland kommen, dürften auch Bremseffekte auf das europäische Wirtschaftswachstum zu erwarten sein", meint Experte Michael Beck von der Stuttgarter Privatbank Ellwanger weiter
  • 557 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

HANDBALL CHAMPIONS LEAGUE, Viertelfinal-Hinsp. Flensburg/H. - HC Vardar Skopje 24:22 (13:14) Metalurg Skopje - THW Kiel 21:31 (9:14) Rhein-N. Löwen - FC Barcelona 38:31 (22:14) Paris SG - MKB Veszprem 26:28 (14:12) BUNDESLIGA FA Göppingen Lübbecke 23:23 (10:12) Tore: Kraus, Fontaine je 6, Späth, Schiller je 3, Rnic 2, Lobedank, Pevnov, Schöne je 1 - weiter
  • 626 Leser

Deutscher Doppelsieg für Springreiter

Ludger Beerbaum gratulierte dem neuen Weltcup-Gewinner Daniel Deußer noch während des Sieger-Interviews. "Klasse, du hast absolut verdient gewonnen", rief der Zweite dem Erstplatzierten zu. Für Deußer war es der erste Weltcup-Gesamtsieg, den er sich gestern beim Finalturnier in Lyon mit nur zwei Strafpunkten sicherte. "Ich bin sehr, sehr glücklich", weiter
  • 420 Leser

Die Insel

Sylt Die Insel ist mit rund 100 Quadratkilometern die größte Nordseeinsel Deutschlands. Sie erstreckt sich über 38 Kilometer in Nord-Süd-Richtung und misst an der schmalsten Stelle nur etwa 320 Meter. An der West- und Nordwestseite erstreckt sich ein knapp 40 Kilometer langer Sandstrand. Östlich liegt das Wattenmeer. Auf den Sandbänken auf und um Sylt weiter
  • 514 Leser

Doppelter Gewinn

Während alle Verfolger patzen, triumphiert der VfB mit 3:1 gegen Schalke
So was nennt man "Big Point". Nach den Heimpleiten der drei Verfolger ist der VfB Stuttgart mit dem 3:1 (1:0) gegen Schalke großer Gewinner des 31. Spieltags. Neuer Vorsprung auf den Relegationsplatz: vier Zähler. weiter
  • 452 Leser

Ein Leben nach der "Lindenstraße"

Schauspieler Christian Kahrmann als Cafébetreiber in Berlin - Haben Promis einen Bonus in der Gastro-Szene?
Er war der "Benny Beimer" in der "Lindenstraße". Heute hat Schauspieler Christian Kahrmann neben seinen Jobs vor der Kamera ein Café in Berlin. Haben Promis einen Bonus in der Gastroszene? weiter
  • 565 Leser

Ein Millionengeschäft

Expeditionen Die Sherpas leben in Nepal am Fuß des Himalayas. Sie begleiten Touren oder gehen diesen voraus, um den Aufstieg vorzubereiten. Sie richten Pfade her, tragen Gepäck und bauen Camps. Gewinn Nepal machte allein im vergangenen Jahr rund 3,9 Millionen Dollar (2,8 Millionen Euro) Gewinn mit den Gebühren der Bergtouristen. Wer den Mount Everest weiter
  • 522 Leser

Einbrüche: Gall warnt vor Panik

Innenminister Reinhold Gall (SPD) mahnte angesichts der rapiden Zunahme von Wohnungseinbrüchen zur Ruhe. "Ich warne davor, das Gewaltmonopol des Staates infrage zu stellen. Eine Bürgerwehr, auch wenn sie gut gemeint ist, entspricht nicht unseren rechtsstaatlichen Grundsätzen", sagte Gall gestern. Zwar gebe es bei den steigenden Zahlen nichts zu beschönigen, weiter
  • 420 Leser

Formel 1 in Zahlen

GP von China, in Shanghai (56 Runden à 5,451 km/305,066 km): 1. Hamilton (England) Mercedes 1:36:52,810 Std. (Schnitt: 188,934 km/h), 2. Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 18,686 Sek. zurück, 3. Alonso (Spanien) Ferrari 25,765, 4. Ricciardo (Australien) Red Bull 26,978, 5. Vettel (Heppenheim) Red Bull 51,012, 6. Hülkenberg (Emmerich) Force India 57,581, 7. weiter
  • 442 Leser

Fragwürdiges Tor

Remis Nach einem heiß diskutierten Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit strebt die SpVgg Greuther Fürth dem Wiederaufstieg in das Oberhaus des deutschen Fußballs entgegen. Durch das 2:2 (1:0) am Ostersonntag beim SC Paderborn verteidigten die Franken den zweiten Tabellenrang vor den Ostwestfalen. Doch Paderborn schimpfte über Schiedsrichter Manuel weiter
  • 448 Leser

FUSSBALL IN ZAHLEN

OBERLIGA SSV Reutlingen VfR Mannheim 3:1 SGV Freiberg TSG Balingen 2:0 1. FC Heidenheim II Stuttg. Kickers II 0:3 FC Nöttingen Karlsruher SC II 3:0 FCA Walldorf FSV Hollenbach 3:0 SV Spielberg Bahlinger SC 2:2 FV Ravensburg TSV Grunbach 0:1 1. FC Bruchsal SV Oberachern 1:0 Kehler FV FC Villingen 2:1 1TSV Grunbach 28183760:3457 2FC Nöttingen 29175763:3856 weiter
  • 463 Leser

Gabi kündigt heißen Tanz an

Keine Empfehlung José Mourinho steht heute zum fünftenmal in Serie im Halbfinale der Champions League - aber die peinliche 1:2-Heimniederlage gegen den Tabellenletzten FC Sunderland trübt des Trainers Stimmung. Und: Gastgeber Atletico Madrid ist das einzig unbesiegte Team in der Königsklasse. "Von der Begeisterung schlägt uns keiner", prophezeit Kapitän weiter
  • 459 Leser

Gespenstische Stille, Wut und Langschläfer

Bundesliga-Abstiegskampf: Verzweiflung beim HSV und Club, Gelassenheit in Braunschweig
Wer rettet sich in die Relegation, wer steigt direkt ab? Der Bundesliga-Abstiegskampf hat sich auf ein Trio reduziert. Beim HSV und in Nürnberg ist die Verzweiflung groß, Schlusslicht Braunschweig hofft weiter. weiter

GEWINNZAHLEN

16. AUSSPIELUNG LOTTO 3 4 25 46 47 48 Superzahl 4 TOTO 2 1 1 1 0 1 2 2 0 0 1 2 2 6 AUS 45 10 18 20 24 33 41 Zusatzspiel 38 SPIEL 77 6 8 8 0 5 8 5 SUPER 6 3 3 2 0 5 3 ohne Gewähr weiter
  • 424 Leser

Großer Kämpfertyp: Cacau

Vorbildlich Seit 2003 ist er beim VfB und damit dienstältester Profi. Sein 80. Tor im 260. Bundesligaspiel für Stuttgart ist ein besonders wertvolles - und für Cacau, der Jürgen Klinsmann (79) überflügelte, wohl eines der letzten in Liga eins. Sein Vertrag läuft aus und wird nicht verlängert. Später, so der Plan, soll Cacau eine Funktion beim VfB übernehmen. weiter
  • 724 Leser

Happy Birthday, Your Majesty

Neues Porträt zum 88. Geburtstag der Queen
Queen Elizabeth II. hat am Ostermontag ihren 88. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass veröffentlichte der Palast ein neues Porträt der Königin. weiter
  • 392 Leser

Harte Arbeit und viel Herzblut

Die Fußballer des 1. FC Heidenheim machen den Zweitliga-Aufstieg perfekt
Die ersten Feierlichkeiten nach dem vorzeitigen Zweitliga-Aufstieg sind vorbei. Schon wird beim Noch-Fußball-Drittligisten 1. FC Heidenheim mit Hochdruck an einer dauerhaften Zukunft im Profilager gearbeitet. weiter
  • 450 Leser

Hilfen für Sterbende gefordert

Patientenverband: Reformen in der Pflege unzureichend
Die Stiftung Patientenschutz hat den Entwurf für die Pflegereform als unzureichend kritisiert und Korrekturen gefordert. "870 000 Schwerstpflegebedürftige und Sterbende erleben durch den ,Referentenentwurf Pflege keine Verbesserung", heißt es in einer Stellungnahme der Stiftung zu dem Vorhaben von Union und SPD. "Die Generationengerechtigkeit ist weiter weiter
  • 466 Leser

Himmel und Erde mit Rattles Philharmonikern

Keine 20 Kilometer beträgt der Weg von Baden-Baden über den Rhein ins Elsass, zentraler kann der deutsch-französische TV-Kulturkanal Arte also kaum senden als aus dem Festspielhaus an der Oos: Die gestern zu Ende gegangenen Osterfestspiele der Berliner Philharmoniker waren auch ein Fernsehereignis, zuletzt übertrug Arte live am Ostersonntag ein großartiges weiter
  • 495 Leser

Horror im Konfettiregen

Der Film als Bühnenstück: Staatsschauspiel Stuttgart zeigt "Das Fest" von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov
Eine Familie feiert. Mit Likör und viel Konfetti. Doch "Das Fest" im Stuttgarter Schauspiel wird zum blanken Horror. Ein heftiger, zwiespältiger Abend. weiter
  • 524 Leser

Ingolstadt trumpft auf

DEL-Finale: Überraschender 4:1-Erfolg in Köln
Final-Neuling ERC Ingolstadt hat sich im Kampf um die deutsche Eishockey-Meisterschaft zurückgemeldet. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt feierten die Bayern in der Final-Serie der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gestern bei den Kölner Haien einen nicht erwarteten 4:1 (1:1, 1:0, 2:0)-Erfolg und verhinderten somit eine mögliche Vorentscheidung für die weiter
  • 476 Leser

Irres Freiburger Comeback mit lautem Streich

Drei Wochen vor dem Saisonfinale kann der SC Freiburg die Planungen für seine 16. Spielzeit in der Fußball-Bundesliga vorantreiben. Nach dem am Ende imposanten 4:2 (0:1) gegen Borussia Mönchengladbach haben die Breisgauer mit 35 Punkten satte acht Zähler Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Aber selbst nach dem fünften Sieg aus den vergangenen sieben weiter
  • 465 Leser

Jobcenter wollen auf Kleinbeträge verzichten

Die Agentur für Arbeit will nicht mehr auf die Rückzahlung von kleinen Geldbeträgen bestehen. Es liege der Vorschlag auf dem Tisch, eine Bagatellgrenze einzuführen, sagte das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Heinrich Alt. Sie solle bei 50 EUR liegen - bei allen kleineren Beträgen sollen die Jobcenter künftig auf das Eintreiben von weiter
  • 613 Leser

KOMMENTAR · ODENWALDSCHULE: Fehler liegt im Konzept

Das Fehlverhalten eines einzelnen Lehrers muss nicht gleich ein Schulsystem auf den Prüfstand stellen. Doch der Verdacht, dass sich ein Lehrer der Odenwaldschule kinderpornografisches Material an seinem Arbeitsplatz besorgte, wirft Zweifel am Konzept des Reform-Internats auf, die nicht mehr so einfach unter den Teppich gekehrt werden können. Der jetzt weiter
  • 482 Leser

KOMMENTAR · SCHWARZGELD: Das letzte Hemd

Harmlos muss es aussehen, wenn Deutsche zurzeit aus der Schweiz zurückkehren: Polo-Hemd, Sonnenbrille, Handtäschchen, vielleicht gar ein paar Ski auf dem Dachträger. Denn die Zöllner kennen ihre Pappenheimer. Ihr Augenmerk ist auf Autos der gehobenen Klasse gerichtet, besetzt mit drei oder mehr, meist älteren Herrschaften. Alle erklären im Zweifel, weiter
  • 440 Leser

LEITARTIKEL · DATENNETZ: Finger weg vom Internet!

Mokka mag nicht jeder. Vor allem nicht Yahoo. Der Internetdienst veränderte in E-Mails seiner Kunden den Begriff ungefragt in "Espresso". Grund des Tauschs: Das englische Wort für den türkisch-arabischen Kaffee wurde beim Programmieren von Computerviren benutzt. Yahoo wollte mehr Sicherheit - durch Zensur. Was sich anhört, als würde dies lediglich bei weiter
  • 564 Leser

Leute im Blick vom 22. April 2014

Lindsay Lohan US-Schauspielerin Lindsay Lohan hatte nach eigenen Angaben eine Fehlgeburt. Es sei während der Dreharbeiten zu ihrer Realityshow passiert, sagte die 27-Jährige in der vorerst letzten Folge ebendieser Show. Wer der Vater war und wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten war, sagte sie nicht. Nur: "Das ist alles eine sehr lange Geschichte." weiter
  • 557 Leser

Lift-Effekt macht kleine Keime zu großen Geschossen

Entstehung Hagel ist Niederschlag in Form von kleinen Eisklumpen. Die Schlossen entstehen, wenn starke Aufwinde Wassertröpfchen aus den niedrigen Schichten von Gewitterwolken in die Frostzonen transportieren. Die Luftfeuchte lagert sich an Partikel in der Luft an. Schwer geworden, fallen die Hagelkeime wieder in tiefere Luftschichten, werden aber durch weiter
  • 549 Leser

LOTTERIE vom 22. April 2014

Süddeutsche Klassenlotterie: 1 Million Euro auf die Losnummer 2 065 359; 100 000 Euro auf 2 394 861; 50 000 Euro auf 2 429 379; 10 000 Euro auf 2 817 042; je 1000 Euro auf die Endziffern 2968, 7756, 8299; 200 Euro auf 18. Glücksspirale: Endz. 5: 10 Euro, Endz. 52: 20 Euro, Endz. 866: 50 Euro, Endz. 3556: 500 Euro, Endz. 76 245: 5000 Euro, Endz. 134 weiter
  • 521 Leser

Mehr als Pyjama-Party

Die Fed-Cup-Damen freuen sich aufs Endspiel in Tschechien
Nach dem Finaleinzug im Fed Cup waren Angelique Kerber und Co. so k.o., dass sie Teil eins des Rückflugs fast komplett verschliefen. Dann aber stießen die Tennis-Damen aufs Endspiel in Tschechien an. weiter
  • 407 Leser

Mehr Verantwortung eingefordert

Frieden und Gerechtigkeit standen im Land im Zentrum der Osterpredigten. Otfried July, Bischof der evangelischen Landeskirche in Württemberg, bezeichnet den Sieg über die Macht des Todes als Kern der Osterbotschaft. Ulrich Fischer, evangelischer Landesbischof in Baden, betonte, dass aus der Aufopferung Jesu viele Menschen Kraft zu ihrem Einsatz für weiter
  • 405 Leser

Meteorit als grelle Explosion am Nachthimmel

Mit einer Explosion am Nachthimmel ist über Murmansk im Nordwesten Russlands offenbar ein Meteorit verglüht. Bewohner der Stadt nahmen das Himmelsphänomen zufällig mit einer Kamera im Auto auf - und landeten damit am Osterwochenende einen Videohit im Internet. Auch russische Staatsmedien veröffentlichten den Clip. Astronomen und russische Behörden meinten weiter
  • 465 Leser

Mission erfüllt

Der 1. FC Köln ist nach zwei Jahren wieder erstklassig
Der 1. FC Köln hat die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vorzeitig perfekt gemacht. Am viertletzten Saison-Spieltag der zweiten Liga feierten die Rheinländer einen 3:1 (0:1)-Heimsieg gegen den VfL Bochum. weiter
  • 489 Leser

Monte Carlo bleibt ein Fluch

Federer scheitert im Tennis-Finale erneut - Djokovic verletzt
Das Masters-Tennisturnier von Monte Carlo war kein gutes Pflaster für die Stars. Novak Djokovic als Nummer zwei der Welt muss nach dem 5:7, 2:6 im Halbfinale gegen Roger Federer eine längere Pause einlegen. Der Schützling von Trainer Boris Becker hat Probleme mit dem Handgelenk. Federer verlor das Endspiel gegen seinen Schweizer Landsmann Stanislas weiter
  • 434 Leser

NA SOWAS. . . vom 22. April 2014

Eine Pinkelpause ist einem betrunkenen Autodieb ohne Führerschein in Niedersachsen zum Verhängnis geworden. Der 29-Jährige aus Bremerhaven fiel einer Polizeistreife auf einem Parkplatz an der Autobahn 27 auf, weil er an sein Auto urinierte. Die Beamten kontrollierten ihn und stellten fest: Der Mann war betrunken, hatte keinen Führerschein - und das weiter
  • 431 Leser

NBA: Fehlstart für Dallas

Ein schwacher Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks eine Überraschung zum Start in die Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verpasst. Beim hochfavorisierten Vizemeister San Antonio Spurs unterlagen die Mavs 85:90 und gerieten damit in der "best-of-seven"-Serie mit 0:1 in Rückstand. Nowitzki agierte über weite Strecken unglücklich weiter
  • 444 Leser

Neuer Verdacht: Kinderpornos an Odenwaldschule

Der Odenwaldschule droht ein Skandal: Ein Lehrer des Internats, an dem jahrelang Schüler missbraucht wurden, soll Kinderpornografie besessen haben. Dem Lehrer wurde fristlos gekündigt. Die Wohnung des Pädagogen an der Reformschule sei vor mehr als einer Woche von der Polizei durchsucht worden, bestätigte eine Sprecherin der Schule. Dabei wurden Dateien weiter
  • 453 Leser

NOTIZEN vom 22. April 2014

Rettung mit Fallschirm Beim Absturz eines Kleinflugzeugs mit Amateur-Fallschirmspringern in Finnland sind am Ostersonntag acht Menschen getötet worden. Drei weitere Insassen, darunter der Pilot, konnten sich durch einen Sprung mit dem Fallschirm aus dem abstürzenden Flugzeug retten, teilte die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich in Jämijärvi im Westen weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 22. April 2014

Márquez posthum Das letzte Werk des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez wird möglicherweise posthum veröffentlicht. Es handelt sich um einen Roman mit dem Arbeitstitel "En agosto nos vemos" (Wir sehen uns im August), der erscheinen könne, wenn die Familie des Autors dies so entscheide, sagte Cristóbal Pera vom Verlag weiter
  • 526 Leser

NOTIZEN vom 22. April 2014

Termin für Wahl in Syrien Die Präsidentenwahl im Bürgerkriegsland Syrien soll am 3. Juni stattfinden. Diesen Termin gab das Staatsfernsehen bekannt. Der autoritär regierende Präsident Baschar al-Assad kündigte an, erneut anzutreten. Beobachter gehen davon aus, dass er der einzige Kandidat bleibt. Die syrische Opposition fordert Assads Rückzug. Eine weiter
  • 546 Leser

NOTIZEN vom 22. April 2014

Schüsse auf Kicker Fußball Bei einer Schießerei in einem Istanbuler Nachtklub sind die ehemaligen Bundesliga-Profis Gökhan Töre und Taner Yalcin verletzt worden, schweben aber nach Operationen nicht mehr in Lebensgefahr. Wie Töres Verein Besiktas Istanbul erklärte, hätten beide Spieler mit einem Streit in der Diskothek nichts zu tun gehabt. Möller hört weiter
  • 554 Leser

NOTIZEN vom 22. April 2014

Frühlingsfest eröffnet Stuttgart - Stuttgarts Erster Bürgermeister Michael Föll brauchte beim traditionellen Fassanstich zur Eröffnung des 76. Frühlingsfests in "Grandls Hofbräu Zelt" am Samstag sechs Schläge, bis das Bier floss. Das Festgelände und die Zelte füllten sich schnell. Die Veranstalter rechnen mit mehr als einer Million Besuchern bis zum weiter
  • 519 Leser

Osterfriede gebrochen

Tödliche Schüsse in Ostukraine gefährden Genfer Vereinbarung
Trotz Waffenruhe sind in der Ostukraine Schüsse gefallen. Mehrere prorussische Aktivisten wurden getötet. Die Täter wurden nicht gefasst. weiter
  • 469 Leser

Papst betet für Frieden

Oster-Appell stößt in Kiew und Moskau auf taube Ohren
Angesichts der vielen Bedrohungen hat Papst Franziskus in den Ostergottesdiensten für die von Kriegen bedrohten Menschen gebetet. 150 000 Gläubige warteten in Rom auf den Segen des Papstes. weiter
  • 614 Leser

Parallelen zur "Costa"

Erinnerung Es gibt Parallelen zwischen dem Untergang der "Sewol" und der "Costa-Concordia" im Januar 2012. Kapitän nicht ganz da Kurz bevor die "Concordia" auf Grund lief, feierte Kapitän Francesco Schettino noch mit Freunden. Zwar war er zum Unglückszeitpunkt auf der Brücke, doch ob er tatsächlich die Kontrolle hatte, ist unklar. Der Kapitän der "Sewol", weiter
  • 582 Leser

POLITISCHES BUCH: Plädoyer für Leidenschaft

Charisma, so hat es Max Weber einst formuliert, sei eine "außeralltägliche Qualität", die einer Person derart "übernatürliche oder übermenschliche Kräfte oder Eigenschaften" verleiht, dass sie als "Führer" anerkannt wird. Schon diese Definition weist darauf hin, dass die von den Griechen als "Gnadengabe" empfundene Eigenschaft mit Vorsicht zu genießen weiter
  • 458 Leser

Protest mit Luxus

Armut? Die frühere Nummer zwei des Vatikan, Tarcisio Bertone, will sich an den Kurs des neuen Papstes nicht halten. Er liebt Luxus. weiter
  • 749 Leser

Präsidentin spricht von Mord

Südkorea: Schwere Vorwürfe gegen Besatzung der Fähre
Die südkoreanische Staatspräsidentin Park Geun Hye erhebt schwere Vorwürfe gegen den Kapitän und die Besatzungsmitglieder der gesunkenen Fähre "Sewol". Ihnen warf sie mörderisches Verhalten vor. Sie seien unter den ersten gewesen, die sich gerettet hätten - zugleich hätten sie den Passagieren gesagt, sie sollten an Ort und Stelle bleiben. "Das kommt weiter
  • 404 Leser

Reaktorblock 2 heruntergefahren

Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim nahe der Grenze zu Deutschland ist auch der zweite Reaktor heruntergefahren worden. Auswirkungen auf die Sicherheit gebe es nicht, hieß es beim Betreiber EDF am Samstag. Nach dem vorzeitigen Verschluss eines Ventils habe sich der Reaktor am Freitagabend automatisch abgeschaltet. weiter
  • 481 Leser

REGIONALLIGA

SSVUlm1846 - KaiserslauternII 1:4 (0:1) Tore: 0:1 Pokar (37./Foulelfmeter), 0:2 Jacob (51.), 1:2 Kiral (73.), 1:3 Dadachev (83.), 1:4 Jacob (86.). - Pollersbeck (K./57.) hält Foulelfmeter von Treske. - Zuschauer: 1100. SV Waldhof - Pfullendorf 5:1 (1:0) Tore: 1:0 Banouas (11.), 2:0 Dautaj (51.), 3:0, 4:0 Sökler (58., 61.), 4:1 Erne (70.), 5:1 Öztürk weiter
  • 397 Leser

Restprogramm

HBW Balingen/Weilstetten MT Melsungen(A = Auswärts) Frisch Auf Göppingen(A) TSV GWD Minden (H = Heim) SG Flensburg-Handewitt (A) TBV Lemgo (H) Bergischer HC Rhein-Neckar Löwen (H) TV Emsdetten(A) TBV Lemgo (H) Füchse Berlin (A) SG Flensburg-Handewitt (H) weiter
  • 532 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 49)

Also habe ich ihn gepflegt, für ihn gekocht, seine Wäsche gewaschen, geputzt und eingekauft, habe sein Bett ins Erdgeschoss geschleppt und ihm hier unten ein Schlafzimmer eingerichtet, weil er keine Treppen mehr steigen konnte. Auch sonst habe ich mich Tag für Tag bemüht, ihm seine letzten Wünsche zu erfüllen." "Dafür werde ich mich natürlich erkenntlich weiter
  • 502 Leser

Schwarzgeld zurück nach Deutschland

Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. "Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig", sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm, der für die Grenzen im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz zuständig ist, der "Wirtschaftswoche". Die Summen lägen immer häufiger im sechsstelligen weiter
  • 475 Leser

Sherpas am Everest drohen mit Streik

Nach dem Lawinenunglück am Mount Everest, bei dem 16 Bergführer in den Tod gerissen wurden, wird über künftige Touren dort heftig diskutiert. weiter
  • 414 Leser

Sherpas drohen mit Streik

Nach dem Lawinenunglück am Mount Everest: Diskussionen über künftige Touren
Nach dem Lawinenunglück am Mount Everest, bei dem 16 Bergführer in den Tod gerissen wurden, wird über künftige Touren dort heftig diskutiert. weiter
  • 479 Leser

Sparda-Bank streicht Zusatzzins

Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. "Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß", sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich. Ein solches System der Abschreckung passe nicht mehr in die heutige Zeit von Online- und Telefonbanking. Mit einer Bilanzsumme von 13,1 Mrd. EUR ist sein Haus die größte weiter
  • 641 Leser

SPORT AKTUELL

Der VfB atmet auf Riesenschritt zum Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga: Dank des 3:1-Erfolgs über Schalke 04 ist der VfB Stuttgart aus dem Gröbsten raus. Denn die drei Tabellenletzten verloren allesamt ihre Heimspiele - auch Schlusslicht Eintracht Braunschweig mit 0:2 gegen den FC Bayern, der fürs morgige Halbfinal-Hinspiel in der Champions League weiter
  • 448 Leser

Tausende marschieren für Frieden

Mehrere tausend Menschen haben am Wochenende bei rund 80 Ostermärschen für Frieden und gegen Aufrüstung demonstriert. Themen waren der Ukraine-Konflikt, der Syrien-Krieg sowie deutsche Rüstungsexporte und Auslandseinsätze. Die größte Demonstration, hier im Bild, fand in Frankfurt statt. weiter
  • 535 Leser

THEMA DES TAGES vom 22. April 2014

VERKEHRSSÜNDERKARTEI Von 1. Mai an gilt in Deutschland ein neues Punktesystem. Künftig ist der Führerschein schon ab 8 Punkten weg, nicht erst ab 18. Für die Autofahrer soll die Reform mehr Gerechtigkeit und Transparenz bringen. weiter
  • 498 Leser

Tischtennis: Bolls Team zu stark

Rekordsieger Borussia Düsseldorf steht erneut im Finale um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft. Das Team um den Weltranglistenneunten Timo Boll gewann nach dem 3:1 im ersten Aufeinandertreffen auch das Halbfinal-Rückspiel gegen den TTC Frickenhausen mit 3:0 und setzte sich damit klar durch. Gegner im Kampf um den 26. Meistertitel am 8. Juni in Frankfurt/Main weiter
  • 397 Leser

Trio sichert sich Tickets

Basketball: Auch Ulm in den Playoffs
Die Telekom Baskets Bonn, Ratiopharm Ulm und die Artland Dragons haben am 31. Spieltag der Basketball-Bundesliga die Tickets für die Playoffs gelöst. Ratiopharm Ulm bezwang den Tabellen-15. Medi Bayreuth souverän mit 92:74 (50:35) und belegt bei 36:26 Punkten damit weiterhin den siebten Tabellenrang. Den Donaustädtern half letztlich der 89:78 (51:35)-Sieg weiter
  • 495 Leser

Undurchsichtige Fahrt

China wird für Autohersteller immer wichtiger - und schwieriger
Die Chinesen mögen deutsche Autos. Das ist gut so, denn die Produktion im Land der Mitte wird für hiesige Hersteller immer risikoreicher. Jetzt bringen VW und Daimler reine Elektro-Autos auf diesen Markt. weiter
  • 618 Leser

Unwetter-Bekämpfer wieder startbereit

Hagelabwehr im Rems-Murr-Kreis bietet an, das Einsatzgebiet auszuweiten - Kontakt zu Esslingen und Reutlingen
Johannes Fuchs, der Landrat des Rems-Murr-Kreises, hält große Stücke von seinen Hagelfliegern. Ab Ende des Monats stehen die sechs Piloten mit ihren beiden Maschinen wieder in Bereitschaft. weiter
  • 544 Leser

Verbesserungen in der Pflege

Ab 2015 soll der Beitragssatz nach einem Referentenentwurf steigen
Die schwarz-rote Koalition will die Pflege reformieren. Leistungen und Angebote sollen stärker auf Pflegebedürftige und Pflegende ausgerichtet werden. Nun liegt ein Referentenentwurf vor. weiter
  • 523 Leser

Vettel steckt tief in der Krise

Sogar Formel-1-Teamkollege Ricciardo fährt dem vierfachen Champion davon
Das einstige Wunderkind fährt plötzlich nur noch hinterher: Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel muss derzeit die größte Krise seiner Karriere meistern, um ein ganz Großer zu werden. weiter
  • 694 Leser

Vor allem Raser soll es treffen

Experten versprechen sich steigende Verkehrssicherheit auf den Straßen
Einfacher, gerechter und transparenter soll das Punktesystem für Verkehrssünder sein, das am 1. Mai in Kraft tritt. Der Führerschein kann dann schneller weg sein - wenn der Fahrer die Verkehrssicherheit gefährdet. weiter
  • 767 Leser

Warmes Wasser im Wagen

Mehr Aufwand Um Kundenwünsche zu kennen, betreiben Autobauer einen immer größeren Aufwand. So kümmert sich Trend-Forscherin Alexandra Strassburger bei Daimler um Gegenstände, die Kunden im Auto haben. Weil Chinesen gerne warmes Wasser trinken, soll es in den Autos Möglichkeiten zum Erhitzen geben. "China gleicht sich zwar dem Westen immer mehr an. Wegen weiter
  • 675 Leser

Weder Abzocke noch moderne Wegelagerei

Jedes dritte Todesopfer im Straßenverkehr geht auf das Konto aggressiver Fahrer, sagt Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer. Deshalb sind Kontrollen wichtig - und keine Abzockerei. weiter
  • 436 Leser

Weiter IC-Züge nach Konstanz

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) appelliert, auf der Schwarzwaldbahn durchgehende Zugverbindung zu erhalten. Der Schienenfernverkehr dürfe sich nicht nur auf Hochgeschwindigkeitsstrecken beschränken, sagte der Minister am Samstag. Die Ankündigung der DB Fernverkehr, vom kommenden Fahrplanjahr die IC-Verbindungen auf der Trasse einzustellen, weiter
  • 555 Leser

Wertvolles Fass ohne Boden

Maulbronner Zisterzienserkloster feiert 20 Jahre Weltkulturerbe-Status
Die originalgetreu erhaltene Klosteranlage von Maulbronn gehört seit 20 Jahren zum Weltkulturerbe. Das Land als Besitzer lässt sich die international beachtete Attraktion jedes Jahr mehrere Millionen kosten. weiter
  • 545 Leser

Windkraft liegt auf Eis

Experte erhebt Vorwürfe gegen Landratsämter und kritisiert FDP-Plan
Der Ausbau der Windkraft kommt nur schleppend voran. Neben langen Genehmigungsverfahren spielt auch die Ökostromreform eine Rolle. Geplante Investitionen verzögern sich weiter. weiter
  • 622 Leser

WM-Titel führt nur über Hamilton

Nach seinem Hattrick konnte sich der Meister den Seitenhieb gegen die Konkurrenz und besonders seinen Teamkollegen Nico Rosberg nicht verkneifen. "Ich bin sicher, dass ich damit ein kleines Statement abgegeben habe", sagte Lewis Hamilton also nach seinem dritten Sieg in Serie und strahlte dabei so sehr wie die beiden Brillanten in seinen Ohren: "Ich weiter
  • 432 Leser

Özil und Podolski machen Löw froh

Aufatmen bei Bundestrainer Joachim Löw. Gut zwei Wochen bevor der deutsche WM-Kader für die WM in Brasilien nominiert wird, gab Mesut Özil sein Comeback. Beim 3:0 des FC Arsenal in der Premier League gegen Hull City feierte der Spielmacher des DFB-Teams nach sechswöchiger Oberschenkel-Verletzung ein gelungenes Comeback. Dazu trug auch Lukas Podolski weiter
  • 625 Leser

Leserbeiträge (5)

Ostermarkt

21.04.2014

Bei idealem Wetter durfte der Musikverein Essingen e.V zahlreiche Gäste zum Mittagstisch in seinem Festzelt begrüßen. Zur Kaffeezeit meisterte die Bläserklasse unter der Leitung von Johannes Hammer ihren ersten Auftritt. Eine beachtliche Leistung der jungen Bläser, die ihr Instrument erst seit September erlernen.

weiter

Was wäre gewesen, wenn?

Zum Leserbrief „Das Jahr 2014 und kein Gehweg“.Den Leserbrief kann ich nur unterstützen. Erst kürzlich bin ich durch Beuren gefahren und habe zu meiner Freundin noch gesagt: „Schau mal, hier läuft einer mitten im Verkehr wie im Urlaub in Dimitrovgrad (Bulgarien).“ Zuerst war es lustig, aber dann kam der Schrecken: Was wäre gewesen, weiter
  • 5026 Leser

Fahrradparkhaus

Da ich zur Zeit etwas schlecht zu Fuß unterwegs bin, habe ich mir mein Fahrrad geschnappt um einfacher zum Bahnhof zu kommen. Ist ja auch gar kein Problem, bei dem schönen Fahrradparkhaus, da steht es sicher und trocken....dachte ich!!!! Als ich um 17:00 Uhr vom Zug komme, freue ich mich schon, bequem mit meinem Rad nach Hause zu fahren.

weiter
  • 4
  • 3633 Leser

Gelungener Saisonstart für Romina Rupp

Besser konnte der Start in die neue Turniersaison für Romina Rupp nicht verlaufen.

Beim Youngster Classics, das am Ostersamstag 19. April 2014 in Killingen ausgetragen wurde, erreichte Romina Rupp auf Cocaine den 1. Platz bei der Springpferdeprüfung L und konnte sich bei diesem Wettbewerb mit ihrem Nachwuchspferd Alarik ebenfalls Platz 3 sichern.

weiter
  • 2269 Leser

Die Ostereier hetzelten bei den TSF im 31. Jahr

Bei herrlichem Sonnenschein am Ostermontag entpuppte sich das Ostereierhetzeln der TSF Gschwend als richtiges Familienfest und Anziehungspunkt in Gschwend. Kein Wunder, dass bei diesen Bedingungen fast 30 Kinder mit ihren bunt gefärbten Eiern an den Start gingen, selbstverständlich angefeuert von Freunden, Eltern und Großeltern. Bei

weiter
  • 5
  • 1842 Leser