Artikel-Übersicht vom Freitag, 16. Mai 2014

anzeigen

Regional (212)

KURZ UND BÜNDIG

250 Jahre Marienwallfahrtskirche

Die Reihe der Veranstaltungen anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der barocken Marien-Wallfahrtskirche Unterkochen wird mit einem Festabend der katholischen Kirchengemeinde am kommenden Samstag, 17. Mai, um 19.30 Uhr fortgesetzt. Im Mittelpunkt des Abends im Bischof-Hefele-Haus in der Elisabethenstraße steht der Festvortrag „250 Jahre St. Maria“ weiter
  • 316 Leser
NEUES VOM SPION
Der Wahlkampf geht in seine heiße Phase. Auch in Hüttlingen. Da kommt es vor, dass die Gemeinderäte ihre Veranstaltungshinweise im Stress an die Presse schicken und dabei Niederalfingen mit Seitsberg und Seitsberg mit Sulzdorf verwechseln. Ein klärender Anruf soll helfen. Nicht die Autorin der Mitteilung, sondern ihr Mann nimmt ab. Sie selbst macht weiter
  • 1955 Leser

„Forelle“ gegurgelt statt gesungen

Start der Schulchortage in Aalen mit ungewöhnlichen, witzigen und grandiosen Chorgesängen
Zum 25. Mal sind heuer gut 2000 Schülerinnen und Schüler zu den baden-württembergischen Chortagen zusammengekommen. In diesem Jahr ist Aalen Austragungsort dieses Festivals der besonderen Art. weiter
WAHLKAMPFSPLITTER

AfD-Veranstaltung am Samstag

Der Kreisverband Ostwürttemberg der Alternative für Deutschland wird am Samstag, den 17. Mai, eine „Zentrale Wahlkampf-Veranstaltung Ostwürttemberg mit Dr. Konrad Adam“ abhalten. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr im Sparkassen-Forum, Stadionweg 5 in Aalen. Dr. Konrad Adam ist Sprecher des Bundesvorstands und Mitgründer der Partei u.a. zusammen weiter
  • 1
  • 2266 Leser

Corina Gerstenlauer

Aalen. Als eine der ersten Absolventen in Baden-Württemberg hat Corina Gerstenlauer (geb. Windisch) den im Jahr 2012 neu eingeführten Studiengang der DMA absolviert und erfolgreich bestanden. Sie ist daher berechtigt, ab sofort den Titel „staatlich geprüfte Versicherungs- und Finanzmaklerin (DMA)“ zu führen. weiter
  • 3208 Leser

Nur Radwege bauen

Zu: Land enttäuscht die WaiblingerJa, genau so ist diese Landesregierung. Zuerst versprechen, dann nicht halten. Doch die haben vergessen, Gelder für den Straßenbau beim Bund zu beantragen, so dass jetzt nur noch kleine ?öffentliche Verkehrswege (Radwege) gebaut werden können. Vielleicht hätte man die Ortsdurchfahrt als fünf Meter breiten Radweg deklarieren weiter
  • 1860 Leser
FRAGE DER WOCHE: Schulchortage in Aalen, gratis Chorkonzerte für jedermann. Gehen Sie hin?
Es wäre schön, wenn ich die Zeit dazu finden würde, am Wochenende auf eines der Konzerte zu gehen. Aber ich habe gerade ziemlich viel um die Ohren. Ich höre eigentlich ganz gerne Musik. Chormusik, Pop, ach, eigentlich bunt gemischt, durch alle Musikstile. Der Titelsong von Bodyguard hat mir gefallen. Whitney Houston war eine tolle Sängerin. Wer noch weiter

Nicht auf dem Hof

Klarstellung zum Schacht in Ebnat:Der Schacht befindet sich nicht auf dem Pausenhof der Grundschule sondern außerhalb.Aber es ist doch immer so, dass erst etwas passieren muss (möglichst mit Todesfolge), bevor etwas unternommen wird.Zum Beispiel: Auf dem Gehweg in der Kolpingstraße in Wasseralfingen, bei der Ausfahrt vom Rewe, sind viele Fahrradunfälle weiter
  • 2707 Leser

Flashmob mit Musik und Gesang

Musikschulakademie Schloss Kapfenburg wirbt am Hauptbahnhof Stuttgart für ein neues Projekt
Zur besten Reisezeit hat die Musikschulakademie Schloss Kapfenburg am Freitagnachmittag am Stuttgarter Hauptbahnhof einen Flashmob veranstaltet. Über 100 Musiker überraschten die Bahnreisenden mit einem gewaltigen Aufmarsch. Das Spektakel haben sie neun Monate lang geplant. weiter

Jagdverband soll zurück zu Verhandlungen

Aalener BUND nimmt Stellung
Der Bund für Umwelt-und Naturschutz (BUND), der NABU, der Landestierschutzverband und auch der Ökologische Jagdverband haben schon die Novellierung des Landesjagdgesetzes gefordert, bevor die rot-grüne Landesregierung im Amt war. weiter
  • 132 Leser

Online zum Oberzentrum

Aalen. Eine studentische Online-Umfrage der Hochschule Aalen beschäftigt sich mit dem Thema Oberzentrum. Bürger können in mehreren Schritten antworten, welche Kriterien ihnen wichtig sind, ob überhaupt ein Oberzentrum sein muss, wenn Ja, in welcher Stadt. Edmund Hahn aus Mutlangen greift dies auf. Hahn hat sich in der Frage klar positioniert, er kann weiter
  • 613 Leser

SPD will zu den Menschen

Aalen. Die SPD-Landtagsfraktion bieten am Montag, 19. Mai, um 19.30 Uhr im Sparkassen-Forum Aalen (Scholz Arena) einen Empfang mit SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel, Landrat Klaus Pavel, der Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier und Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Unter dem Motto „Nah bei den Menschen“ ist eine Delegation der SPD-Landtagsfraktion weiter
  • 443 Leser

Hammerwerke glänzen silbern

Ausstellung zum Wettbewerb „Im Dialog mit der Natur“ in der Ott-Pauserschen Fabrik eröffnet
Rund 100 zeitgenössische Kunstwerke, zumeist aus Silber und alle mit dem Hammer gearbeitet, sind seit Freitagabend im Silberwarenmuseum zu sehen. Sie stammen von 46 Teilnehmern des Hammerclubtreffens, die teils mehrere Werke für den ausgeschriebenen Wettbewerb „Im Dialog mit der Natur“ eingereicht haben. weiter
Mehr Bilder von den Schülern aus Schwäbisch Gmünds Partnerstadt Antibes auf der Jugendmeile gibt's auf www.tagespost.de. weiter
  • 1441 Leser

„Kunst und Kultur aus Polen“

Vom 17. bis zum 24. Mai vielfältiges Kulturprogramm auf der Landesgartenschau
Ob das international bekannte Gesangs- und Folkloreensemble „Slask“, Ausstellung mit Werken bekannter Künstler aus Krakau, Vorführung des Kinofilms „Katyn“ oder Jugendchor „Scherzo“ – Organisator Emilian Richter ist es gelungen, ein beachtliches Programm auf die Beine zu stellen. Eine Woche lang „Kunst weiter

30 Dauerkarten für jede Schule

Stadt kauft der Landesgartenschau GmbH nicht personifizierte Dauerkarten für Schulen ab
Jede städtische Schule in Gmünd bekommt 30 nicht personifizierte Dauerkarten. Diese hat die Stadt der Landesgartenschau GmbH abgekauft, finanziert wird das Projekt über einen Sozialfonds. Man wolle einfach allen Schülern den Eintritt ermöglichen, sagte OB Richard Arnold. weiter

Bauarbeiter stirbt nach Arbeitsunfall

Aalen. Bei Schalungsarbeiten kam es am Freitagmittag gegen 13 Uhr auf einer Baustelle in der Straße „Im Blümert“ zu einem tödlichen Arbeitsunfall, meldet die Polizei. Aus bislang unbekannten Gründen kippte eine große Schaltafel und begrub einen 57-jährigen Arbeiter unter sich. Der Mann wurde ins Ostalbklinikum gebracht, wo er kurze Zeit weiter
  • 935 Leser

GUTEN MORGEN

Ein Gemeinderat ist wie eine Stadt, wie ein Land, wie ein Kontinent, ach was, wie die ganze Welt. Weil: Im Gemeinderat gibt es gerade so viel Vielfalt wie in einer Stadt, in einem Land, auf einem Kontinent, in der ganzen Welt. Da gibt es also Menschen, die sprechen. Etliche. Und Menschen, die schweigen. Von denen allerdings gibt es zu viele. Zumindest weiter
  • 297 Leser

Lisa-Marie Hilse

Ein weiteres Mitglied des Landesgartenschau-Teams ist Lisa-Marie Hilse. Seit Juli 2012 befasst sie sich mit den allgemeinen Verwaltungsaufgaben und der Betreuung der Fundstelle auf der Landesgartenschau. Zudem ist sie Assistentin des Geschäftsführers Karl-Eugen Ebertshäuser und des technischen Teams. „Es ist jeden Tag eine neue Herausforderung, weiter
  • 1832 Leser

Programm

„Kunst und Kultur aus Polen“Samstag, 17. Mai17.45 Uhr Gesangs- und Folkloreensemble „Slask“ (Schlesien) im Congress-Centrum StadtgartenSonntag,18. Mai11 Uhr Gottesdienst in der St.-Pius-Kirche16 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Werken polnischer Künstler aus Zakopane im Foyer des Seminarhauses Schönblick19. bis 21. Maiab 14 weiter
  • 1532 Leser

Rat macht Strich durch Ämtertausch

Karin Haisch als Pressesprecherin vorerst nicht bestätigt – Räte wehren sich gegen Vorgehen des Oberbürgermeisters
Der Aalener Gemeinderat hat am Donnerstag in nicht öffentlicher Sitzung vorerst einen Strich gemacht durch den von OB Thilo Rentschler initiierten Ämtertausch. Karin Haisch, seit Mitte April kommissarische Pressesprecherin, wurde nicht mit der nötigen absoluten Mehrheit der Stimmen bestätigt. Daher übt sie ihr Amt vorerst weiterhin nur kommissarisch weiter
  • 256 Leser

Weitere Flächen für PH

Umbau der alten Mensa-Küche kostet 3,75 Millionen
Das Land investiert in die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd weitere 3,75 Millionen Euro. Damit wird die Küche der ehemaligen Mensa zu Seminar- und Büroräumen umgebaut. weiter
  • 319 Leser
IM BLICK: Gmünder Wandel

Unter Nachbarn

„Was hat Gmünd, was Göppingen nicht hat“, so schreibt die NWZ in der Hohenstaufenstadt und drückt aus, was seit Wochen viele Menschen dort, aber auch in Aalen oder Schorndorf beschäftigt. Der Kommentator in der Nachbarstadt bringt es auf den Punkt: „In Gmünd geht was.“ Dabei sind es nicht allein die Investitionen, Tunnel, Landesgartenschau, weiter
  • 5
  • 321 Leser

Die richtige Stimmung für Meer, Mord und Märchen im Samocca

Die perfekte Umsetzung von Geschichten in Musik gab’s im Oberkochener Café Samocca. Zur packenden Erzählweise von Heidemarie Köhler (vorne stehend) haben die Flötistinnen um Ruth Koch die richtige Stimmung für Meer, Mord und Märchen gefunden. Darunter trafen homophone Klangströme von Richard Wagner genauso die Szene, wie selbst komponierte Klangteppiche weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Reisevortrag Libyen

Karla und Wolfgang König halten am Dienstag, 20. Mai, bei der VHS Oberkochen einen Vortrag über antike Stätten und faszinierende Landschaften aus Sand und Fels in Libyen. Beginn 20 Uhr im Bürgersaal. Eintritt 5 Euro. Es ist eine Anmeldung unter Telefon (07364) 27-221, E-Mail: vhs@oberkochen.de. oder www.vhs-oberkochen.de. weiter
  • 660 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Stärkung von Industrie und Gewerbe

Die CDU Oberkochen lädt am Montag, 19. Mai, um 19 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung mit MdL Winfried Mack bei der Firma Bernhard Brunnhuber im Interkommunalen Gewerbegebiet in Oberkochen-Süd ein. Thema ist die Stärkung von Industrie, Handel und Gewerbe. weiter
  • 3041 Leser

Bei der auto connect gewonnen

Im Rahmen der diesjährigen Autoausstellung auto connect auf dem Gmünder Schießtalplatz wurde ein Gewinnspiel veranstaltet, die ermittelten Gewinner wurden ins Autohaus Krieger nach Schechingen zur Preisübergabe eingeladen wurden. Die Preise wurden von Simone und Gerd Krieger im Namen aller mitwirkenden Autohäuser der auto connect überreicht und anschließend weiter
  • 535 Leser

Das Abfallsystem im Ostalbkreis ist zu kompliziert

Zur Sauberkeit in der Stadt:Schwäbisch Gmünd hat in den letzten Jahren enorm an Lebensqualität zugelegt. Der Tunnel, die Landesgartenschau, der St.Salvator und das erstklassige bürgerschaftliche Engagement sind nur einige Veränderungen, die uns das Lebenswerte von Gmünd aufzeigen.Neben den Graffity-Verunstaltungen gibt es aber auch die wilde Müllablagerung weiter

Fenster sind marode

Altes Schulhaus teilweise in schlechtem Zustand
Die Treppe und die historischen Fenster des Alten Schulhauses in Mögglingen sind in einem schlechten Zustand. Der Gemeinderat stimmte einer in dieser Höhe ursprünglich nicht vorgesehenen Sanierung zu. weiter
  • 180 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mutter-Kind-Turnen in Rechberg

Der TSGV Rechberg bietet ab 19. Mai ein Mutter-Kind-Turnen für Kinder bis vier Jahre an. Dieses findet montags von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Gemeindehalle statt. Wer Interesse hat, kann sich bei Übungsleiterin Katrin Geiger (Tel. 0172 4187201) melden oder einfach vorbeischauen. weiter
  • 642 Leser
Gemeinderat Mögglingen

Sanierung Wasserleitungen

Zwischen der Heubacher Straße und der Lauterstraße hat es in der Vergangenheit immer wieder Rohrbrüche gegeben. Erst vor Kurzem hat es wieder einen entsprechenden Vorfall gegeben. Die Gemeinde will jetzt handeln, insgesamt kommen auf sie Kosten in Höhe von 400 000 Euro zu. Der Großteil der Arbeiten soll im so genannten Inlinerverfahren vonstatten gehen, weiter
  • 1766 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stauferland und Glaubenswege

Bei der Sitzung des Ortschaftsrats Barga am Dienstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Bargau geht es unter anderem um Stauferland-Fördermittel und die Glaubenswege. Haushaltsanmeldungen 2015 zur Beratung und Beschlussfassung sind ein weiteres Thema. weiter
  • 447 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Einkaufen am Sonntag

Am verkaufsoffenen Sonntag können Kauflustige erledigen, was sie unter der Woche nicht geschafft haben. Und bummeln und genießen. Die GT fragte Passanten: Macht Einkaufen am Sonntag mehr Spaß als sonst? Wie gefällt Ihnen Gmünds neue Innenstadt?(Ein Video der Umfrage gibt's im Internet auf www.tagespost.de)Michael Bosch weiter
Gemeinderat Mögglingen

Trauungen im Alten Schulhaus

Der Gemeinderat will Trauungen im Alten Schulhaus grundsätzlich möglich machen. An vorerst drei Samstagen im Jahr sollen Heiratswillige entweder die Kulturbühne oder das Klassenzimmer für ihr Fest buchen können. Daraus entsteht für die Verwaltung ein Mehraufwand an Kosten. Dieser soll durch die Gebühren abgedeckt werden. Die Verwaltung wurde beauftragt, weiter
  • 1433 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 17. MaiSCHWÄBISCH GMÜNDAlevtina Thiessen, Oderstraße 91, zum 87. GeburtstagRudolf Bauer, Am Schapfenbach 8, zum 85. GeburtstagHilde Bohn, Pfeifergäßle 16, zum 81. GeburtstagHelene Müller, Elbestraße 12, zum 80. GeburtstagGisela Brokopp, Antiber Straße 14, zum 78. GeburtstagManfred Haas, Rosenstraße 3, zum 78. GeburtstagMaja Berenz, Werrenwiesenstraße weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung im Pelzwasen

Am Samstag, 17. Mai, sammelt die Siedlergemeinschaft Pelzwasen ab 8 Uhr im Gebiet Pelzwasen/ Zebert/ Pflaumbach Altpapier. weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläumsfest von Maria Fatima

Die katholische Kindertagesstätte Maria Fatima in Unterkochen feiert am Sonntag, 18. Mai, von 11.30 bis 17 Uhr mit einem buntem Programm ihren 50. Geburtstag. Neben kulinarischen Angeboten erwarten die Besucher Kinderaktionen, Einblicke in die pädgagogische Arbeit, eine Tombola und mehr. weiter
  • 740 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konfirmation in Unterkochen

14 Jugendliche aus Unterkochen und Ebnat feiern am Sonntag, 18. Mai, um 10 Uhr ihre Konfirmation in der Friedenskirche in Unterkochen. weiter
  • 435 Leser
KURZ UND BÜNDIG

LandFrauenverein Dewangen

Die Landfrauen aus Dewangen laden recht herzlich zur Maiandachtes unter Mitwirkung des Liederkranz Reichenbach am Sonntag, 18.Mai um 19.30 Uhr in die katholische Pfarrkirche in Dewangen ein. weiter
  • 446 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung mit CDU-Kandidaten

Kandidaten der Dewanger CDU laden am Sonntag, 18. Mai, zu einer Wanderung durch das Welland ein. Start ist um 13.30 Uhr an der Wellandhalle. weiter
  • 338 Leser
POLIZEIBERICHT

15 000 Euro Schaden

Jagstzell. Ein 65-jähriger Autofahrer war am Freitag gegen 6.45 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs und wollte am rechten Fahrbahnrand parken. Als er in der links angrenzenden Badgasse noch freie Parkplätze sah, setzte er spontan den Blinker nach links und bog in die Badgasse ein. Hierbei übersah er jedoch den nachfolgenden Verkehr und prallte seitlich weiter
  • 1649 Leser
POLIZEIBERICHT

2000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Von einer Parkplatzausfahrt kommend, bog der 58-jährige Fahrer eines VW Polo am Donnerstagmittag kurz nach 13 Uhr in die Straße Sebastiansgraben ein. Hierbei kam es zur Kollision mit einem Golf, der aus Richtung Bahnhof heran fuhr. Obwohl der 24-jährige Golf-Fahrer noch nach links auswich, konnte er eine Kollision nicht mehr verhindern. Bei weiter
  • 1278 Leser
WOIZA

Aufopferungsvoll

Virngrund und Ellwanger Berge sind auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd nicht schlecht vertreten. Böse Zungen meinen gar, die besten Prunkstücke dort hätten die Gmünder samt und sonders bei ihren nordöstlichen Nachbarn zusammengesammelt. Hano.Das ist natürlich Unsinn. Aber was sieht man, wenn Bilder von der LGS gezeigt werden, meist zu allererst? weiter
  • 504 Leser
POLIZEIBERICHT

Bronzefigur beschädigt

Aalen. Unbekannte Vandalen rissen vor dem Landratsamt eine Bronzefigur aus ihrer Verankerung und warfen diese in den angrenzenden Kocher. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen. weiter
  • 2006 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstähle aus Fahrzeugen

Aalen. Zwischen 21.30 und 23.55 Uhr am Donnerstagabend brach ein Unbekannter einen Fiat auf, der auf dem Parkplatz des Kinoparks in der Eduard-Pfeiffer-Straße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter hochwertige Friseurscheren und weitere Friseurutensilien.Bei einem weiteren Diebstahl aus einem Fahrzeug erbeutete ein Unbekannter rund 600 weiter
  • 272 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei Autos verbeult

Wört. Mit leichten Verletzungen musste eine 55-jährige Autofahrerin nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr ereignete, ins Krankenhaus gebracht werden. An der Einmündung Amperestraße / Dinkelsbühler Straße hatte sie, laut Polizeibericht, die Vorfahrt eines aus Richtung Dinkelsbühl kommenden 18-jährigen Autofahrers. Bei der weiter
  • 1404 Leser
POLIZEIBERICHT

Jugendlicher Dieb

Aalen. Ein Jugendlicher flüchtete am Donnerstagabend gegen 19 Uhr nach einem Diebstahl aus einem Bekleidungsgeschäft im „Mercatura“. Er trug ein gestohlenes weißes Shirt mit der Aufschrift „Girls!! I am Also lesbian“. Das T-Shirt hat einen Aufdruck, der zwei sich küssende Frauen zeigt. Der Junge ist ca. 190 cm groß. Er trug eine weiter
  • 1258 Leser
POLIZEIBERICHT

Sattelzug war stärker

Ellwangen. 7000 Euro Sachschaden verursachte nach Polizeiangaben am Freitag gegen 8.45 Uhr der 56-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine, als er von der Autobahn A 7 kommend in die L 1060 einfuhr, dabei die Vorfahrt eines Mitsubishi missachtete und mit ihm kollidierte. weiter
  • 1664 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sebastian-Kneipp-Tag

Der Kneipp-Verein Ellwangen hat am Samstag, 17. Mai, dem „Sebastian-Kneipp-Tag“, einen Informationsstand auf dem Ellwanger Wochenmarkt. Der Verein feiert dieses Jahr sein 90-jähriges Bestehen. weiter
  • 287 Leser

Wer Integration will, muss offen sein

Beim Bürgerforum der CDU wird über das Thema Integration gesprochen – zwei Seiten seien dabei gefordert
Sich offen begegnen, von zwei Seiten aufeinander zugehen: Das schälte das Bürgerforum der CDU als Kernvoraussetzung für gelingende Integration heraus. Um mit CDU-Vertretern zu diskutieren, waren auch Ellwanger mit Migrationshintergrund gekommen. weiter
  • 320 Leser

WIR GRATULIEREN

Am Samstag Aalen-Wasseralfingen. Rosa Beißwenger, Schlosserstr. 8, zum 102. Geburtstag.Bopfingen. Edeltraud Hirning, Hölderlinstr. 15, zum 80. und Wilhelmina Gottschlich, Mozartstr 38, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Elisabeth Wieland, Welfenstr. 117, zum 79. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Hannelore Jaster, Karksteinstr. 28, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 269 Leser
KOMMENTAR • BESCHÄDIGT

Der Warnschuss ist ein Streifschuss

Der Warnschuss gilt dem OB. Abgegeben wurde er von jenen Gemeinderäten, die bei der geheimen Wahl am Donnerstag kein Kreuz unter die Namen von Karin Haisch und Uta Singer gesetzt haben. Das ist würdig und recht. Aber nur dann, wenn der Schuss auch wirklich allein jenen aufschreckt, dem er gilt. Nicht aber, wenn die Kugel Dritte streift, wie in diesem weiter
  • 5
  • 498 Leser

Rat macht Strich durch Ämtertausch

Karin Haisch als Pressesprecherin vorerst nicht bestätigt – Räte wehren sich gegen Vorgehen des Oberbürgermeisters
Der Aalener Gemeinderat hat am Donnerstag in nicht öffentlicher Sitzung vorerst einen Strich gemacht durch den von OB Thilo Rentschler initiierten Ämtertausch. Karin Haisch, seit Mitte April kommissarische Pressesprecherin, wurde nicht mit der nötigen absoluten Mehrheit der Stimmen bestätigt. Daher übt sie ihr Amt vorerst weiterhin nur kommissarisch weiter
  • 4
  • 457 Leser

Noch mehr Parkplätze

Bezirksbeirat Rehnenhof/ Wetzgau tagte am Freitag
Es wurde in der Sitzung des Bezirksbeirats Rehnenhof/Wetzgau am Freitag mehrfach betont, wie begeistert sowohl die Besucher als auch die Bewohner selbst von der Landesgartenschau sind. Aber die Parksituation bereitet Sorgen. weiter
  • 5
  • 440 Leser

Die Ungarn siegen

Fußball: Stadtmeisterschaften an der Uhlandschule
Fast alle Gmünder Schulen traten bei der in Bettringen ausgetragenen Stadtmeisterschaft im Fußball gegeneinander an. Am Ende siegten die Gäste der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár. weiter
  • 197 Leser

„Die eierlegende Wollmilchsau“

Dr. Kurt Mezger spricht am Rosenstein-Gymnasium über die EU-Agrarpolitik
„EU-Agrarpolitik – W(D)as haben wir davon?(!)“. Diese Frage stellte der Schulverein Sarose – beantwortet hat sie Dr. Kurt Mezger bei seinem Vortrag über Agrarpolitik. weiter
  • 206 Leser

Hundeführer auch in Erster Hilfe fit

Umfangreiche Fortbildungskurse beim Malteser Hilfsdienst
Bei zahlreichen Hundeführern und Helfern der Malteser-Rettungshundestaffel Schwäbisch Gmünd standen in den vergangenen Wochen Fortbildungskurse im Bereich der erweiterten Ersten Hilfe an. So konnten sechs Helfer einen Einsatzsanitäter-Lehrgang und weitere vier Helfer einen Notfallhelfer-Lehrgang mit Erfolg abschließen. weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lauterner Glaubensweg

Am Sonntag, 18. Mai, lädt die katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt und der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Lautern zu einer meditativen Wanderung auf dem Lauterner Glaubensweg ein. Die Wanderung beginnt um 13.30 Uhr am Dorfplatz in Lautern, führt vorbei am Feldkreuz an der Ölmühle und der Lourdesgrotte, das Lappertal hinauf und über den Wanderparkplatz weiter
KURZ UND BÜNDIG

Neues „Gütle“ im Gewann Hag

Dies ist ein Grund zum Feiern. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen lädt am Sonntag, 18. Mai, zur Einweihungsfeier ein. Beginn ist um 13.30 Uhr. Um 14 Uhr findet die feierliche Maiandacht unter Mitwirkung von Kirchenchor und Bläsergruppe statt. Im Anschluss Bewirtung mit Kaffee und Kuchen, Getränken sowie Deftiges vom Grill und Holzbackofen. Bei weiter
  • 311 Leser

Samstag, 17. Mai, und Sonntag, 18. Mai

Samstag:Jugendrotkreuz-Bereichsentscheid des DRK (Josefsbach/ Grabenallee)ab 9 Uhr: Rund ums Haus (Forum Gold und Silber)ab 9 Uhr: Weinproben der Remstalweingärtner (Haus an der Rems)ab 10 Uhr: Stadtteiltag Herlikofen (Sparkassen-Bühne)15 Uhr: Städtetag Sigmaringen (Remspark-Bühne)19 Uhr: Jazztage in Kooperation mit der Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd weiter
  • 1793 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwäbisch und Jiddisch in Heubach

Der Schulverein am Rosenstein-Gymnasium lädt am Montag, 19. Mai, um 19.30 Uhr in die Aula zum Vortrag ein: Schwäbisch und Jiddisch – Zwei Kinder des Mittelhochdeutschen von Prof. Dr. Manfred Wespel. weiter
  • 324 Leser

Steffen Stütz bleibt Vorsitzender

Heubach. Bei der Mitgliederhauptversammlung des „QLTourRaum Übelmesser“ wurden Steffen Stütz als erster Vorsitzender, Rainer Stegmeier als Stellvertreter, Susanne Mücke als Schriftführerin und Thomas Ziegler als Kassier einstimmig gewählt.Elke Weber und Rebecca Ruthenberger traten als Kassenprüfer nicht mehr an. Hierzu wurde nun Marco Debler weiter
  • 1845 Leser

Böbinger Bildungs-Blues

Werkrealschule nimmt voraussichtlich ab 2016 keine Fünftklässler mehr auf – Grundschule bleibt
Die Böbinger Werkrealschule wird voraussichtlich ab 2016 nicht mehr weitergeführt. Grund sind zurückgehende Schülerzahlen. Die schon bestehenden Klassen haben Bestandsschutz bis zur zehnten Klasse. Die Grundschule soll erhalten bleiben. weiter
  • 328 Leser

Gute Gelegenheit zum Treff

Maimarkt-Eröffnung im Vergnügungspark mit Promi-Schießen und Fassanstich
Zur Eröffnung des Gmünder Maimarkts hat Robert Frank von der Gmünder Touristik- und Marketing-GmbH am Freitag eingeladen. Begleitet von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und dem Aufsichtsrat gab es dazu ein „Promi-Schießen“ und den Fassanstich. weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

50 Jahre Gartenfreunde Aufhausen

Im Festzelt am Pfarrgemeindesaal feiern die Gartenfreunde Aufhausen ihr Jubiläum. Am Samstag, 17. Mai, gibt es ab 17 Uhr Vesper, bevor um 18 Uhr der Festakt beginnt. Dann musizieren „Reini & Micha“. Am Sonntag ist um 10.30 Uhr Festgottesdienst mit der Gitarrengruppe „Miteinander“. Danach gibt’s Frühschoppen und Mittagstisch weiter
  • 377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Keltentag im Museum

„Die Kelten sind da!“ heißt es am Sonntag, 18. Mai, von 11 bis 17 Uhr im Museum im Seelhaus. Die deutsch-österreichische Gruppe Alauni präsentiert gemeinsam mit Teuta Opie – Keltendarsteller aus Bopfingen – Aspekte keltischer Kultur. Für Kinder gibt es Mitmachaktionen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderfest mit Umzug in Oberdorf

Am Samstag, 17. Mai, feiern die Grundschule Oberdorf und die beiden Kindergärten ihr Kinderfest auf der Schulsportanlage und dem Schulhof. Um 13.30 Uhr stellt sich der Festzug bei der katholischen Kirche auf. Von dort geht es durch den Ort zur Schule. Dort gibt es Vorführungen mit Ballonstart und ab 15 Uhr öffnen die Spielstände. Der MV Baldern spielt weiter
  • 319 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Klavierabend in der Schule am Ipf

Am Samstag, 17. Mai, um 20 Uhr bittet die Musikschule Bopfingen zu einem Klavierabend in die Schule am Ipf mit Silvia Detzner. Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten des Fördervereins der Musikschule sind erbeten. weiter
  • 420 Leser

Lastwagen prallt gegen Baum

Am Freitagmittag kam ein Lastwagen auf der L1161 zwischen Heubach und Bartholomä von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 40-jährige Fahrer blieb unverletzt. Am Auflieger entstand ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro. Die Zugmaschine und der Auflieger mussten mit großem Aufwand geborgen werden. Die Landesstraße wurde deshalb für mehrere weiter
  • 2136 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zukunftskonzept für Kirchheim

Einen Zwischenbericht zum Zukunftskonzept Kirchheim am Ries gibt es bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag, 19. Mai, um 19 Uhr im Bürgersaal. Weitere Themen sind Windenergie und die Erneuerung der EDV-Ausstattung im Rathaus. weiter
  • 2094 Leser

Bauarbeiter stirbt nach Arbeitsunfall

Aalen. Bei Schalungsarbeiten kam es am Freitagmittag gegen 13 Uhr auf einer Baustelle in der Straße „Im Blümert“ (Baugebiet Schlatäcker) zu einem tödlichen Arbeitsunfall, meldet die Polizei. Aus bislang unbekannten Gründen kippte eine große Schaltafel und begrub einen 57-jährigen Arbeiter unter sich. Der Mann wurde nach seiner Bergung ins weiter
  • 2022 Leser
KOMMENTAR • GRUNDSCHULE GANZTägig

Eltern, mischt Euch ein!

Die Einführung der Ganztagesgrundschule in Baden-Württemberg erinnert an die des achtjährigen Gymnasiums: Schnell die neue Form, erst dann schau’n wir mal nach Inhalt. Innerhalb von nur drei Monaten musste Aalen – wie andere Schulträger auch – die Anträge stellen, sonst wäre die Chance fürs nächste Schuljahr vertan.Dass die Stadt auf weiter
  • 259 Leser

Grundschule bald ganztags?

Anträge für neun Aalener Schulen sind gestellt – Was bedeutet das für Kinder und Eltern?
Neun Grundschulen in Aalen und Teilorten wollen Ganztagesschulen werden. Antragsschluss beim Staatlichen Schulamt war der 30. April. Werden die Anträge genehmigt, kann mit Beginn des nächsten Schuljahres gestartet werden. Doch was bedeutet Ganztagsschul-Betrieb eigentlich? Die SchwäPo gibt Antwort auf die zehn wichtigsten Fragen. weiter
  • 295 Leser

GUTEN MORGEN

Wovon träumen Männer? Na ja, zumindest in diesen Tagen. Klar, Brasilien und Fußball. Womit wir beim Thema wären. Konkret bei einem, der beides kongenial vereint. Claudemir Jerônimo Barreto oder auf Schwäbisch: Cacau. Stürmer. Deutsch-Brasilianer. 23 Länderspiele, sechs Tore. Spitzname „Helmut“. 263 Mal für den VfB tätig, 80 Mal inklusive weiter
  • 5
  • 409 Leser

Hirschbachstraße wird gesperrt

Aalen. In der Hirschbachstraße müssen Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Dafür muss im Zeitraum vom 19. bis 23. Mai die Hirschbachstraße für den Verkehr gesperrt werden. Für die Aufbringung des Asphalts ist nochmals eine zweitägige Sperrung notwendig. Es werde angestrebt, diese Arbeiten in den Pfingstferien durchzuführen, teilt die Stadt mit. weiter
  • 295 Leser

Wirbel an der Hofherrnschule

Wenn die Grundschule Ganztagsschule wird, fürchten viele Eltern um den Fortbestand des Horts
Auch die Grundschule der Hofherrnschule will im nächsten Schuljahr Ganztagesschule werden. Wie der Schulalltag dann aussehen wird, ist noch weitgehend unklar. Viele Eltern sind skeptisch wegen der Qualität der Betreuung und fürchten um die Existenz des angegliederten städtischen Horts. weiter
  • 137 Leser

Geld für Klassenfahrt am Franziskus Gymnasium

Begeistert von der großartigen Unterstützung für die Klassenkasse sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c des Franziskus Gymnasiums Mutlangen. Patric Gapp, Leiter der General-Agentur der Signal Iduna in Mutlangen, konnte jetzt den Erlös von 750 Euro aus dem zweitägigen Losverkauf bei der vergangenen Mutlanger Leistungsschau an die Mädchen und weiter
  • 205 Leser

Viel Programm seit 25 Jahren

Generalversammlung der Dorfgemeinschaft Hönig mit positiven Rück- und Ausblicken und Ehrungen
Die Dorfgemeinschaft Hönig traf sich kürzlich zur Hauptversammlung. Berichte und Ehrungen standen auf dem Programm. weiter

Das Panorama genießen

Unterwegs bei Weidenbach
Von der Höhe bei Kaisersbach wanderten beinahe 30 Personen der Mittwochs-Wanderer einem Waldpfad entlang hinab zum Steinbruchweg. weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßenfest in Iggingen

Am Samstag, 17. Mai, findet das Straßenfest des AMC Iggingen am ehemaligen Raiffeisen-Lagerhaus statt. Auch gibt es eine Motorradausfahrt, zu der alle Motorradfahrer eingeladen sind. Start ist um 15 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. weiter
  • 444 Leser

Tücken des Sehens

Grundschüler lernen am Scheffold-Gymnasium
Im Rahmen eines Projekts zu Licht und Schatten, das die ersten und zweiten Klassen der Grundschule Leinzell bearbeiten, besuchten diese 29 Schüler mit ihren beiden Lehrerinnen den Physikkurs der Kursstufe J2 des Scheffold-Gymnasiums. weiter
  • 204 Leser

Wie ein Irrgarten im Wald

Lehrfahrt der Leintäler Waldbauern ins Erzgebirge
Die Forstbetriebsgemeinschaft Leintal hat eine dreitägige Lehrfahrt ins Erzgebirge unternommen. Ziel war Pfaffroda, wo zur dortigen Waldgemeinschaft schon seit 22 Jahren freundschaftliche Beziehungen bestehen. weiter
  • 171 Leser

1,25 Millionen für Ortskernsanierung

Gemeinderat Rainau kann über hohe Fördermittel verfügen – Gespräche mit den Bürgern geplant
Aus dem Bund-Länderprogramm namens LRP wurden der Gemeinde Rainau im April insgesamt 1,25 Millionen Euro Förderung für die Sanierung des Ortskerns zugesagt. Nun gilt es, dieses Geld innerhalb der nächsten acht bis zehn Jahre – so weit erstreckt sich der Bewilligungszeitraum – sinnvoll in Sanierungsmaßnahmen anzulegen. weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

4. Röhlinger Oldtimer-Treffen

Der Liederkranz Röhlingen lädt am kommenden Sonntag, 18. Mai, zu seinem 4. Oldtimer-Treffen. Beginn ist um 9 Uhr auf dem Areal der Sechtahalle. Heuer heißt das Motto „Milchverarbeitung und Milchtransport“. Im Foyer der Sechtahalle werden die Geschichte und der Wandel der Milchverarbeitung aufgezeigt, auf dem Freigelände werden verschiedene weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktionstag zum Landesjagdgesetz

Der Landesjagdverband und die Jägervereinigungen informieren über die Novelle des Landesjagdgesetzes und Folgen, die sich für die Jäger ergeben. Die Jägervereinigung Aalen ist am Samstag, 17. Mai, von 8 bis 13 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Aalener Wochenmarkt vor dem „SchwäPo Shop“ vertreten. weiter
  • 493 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Hofen

Am Samstag, 17. Mai, sammelt der Rad- und Kraftfahrverein Hofen zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr in Hofen und den Teilorten Altpapier. Bitte das Altpapier bis 8 Uhr sichtbar an der Straße bereitstellen. weiter
  • 523 Leser

Auf Pontonbrücke über die Narew

Richard Majer berichtet vom Tag des „Gefechts bei Borki“ am 25. Juli 1915
Richard Majer In Russland: „Bei einem Dorf wurde halt gemacht und wir legten uns ermüdet im Schatten zur Ruhe nieder. Dann wurde abgekocht, wobei es vor dem Brunnen ein heftiges Stoßen und Drängen gab. Jeder wollte zuerst Wasser haben.Gegenüber des Narewtales sahen wir überall Brandwolken aufsteigen. Dort mußten die Deutschen schon überm Fluss weiter
  • 153 Leser

AUS DEM GEMEINDERAT RAINAU

Der Friedhof in Dalkingen soll weiterentwickelt werden. Die Entwicklung des Bestattungswesens mache es notwendig über neue Gestaltungen nachzudenken. Der Gemeinderat hat sich in dieser Hinsicht bereits letztes Jahr Gedanken gemacht und mit dem Büro der „stadtlandingenieure“ ein neues Konzept erarbeitet. So ist angedacht, dass es auf dem weiter
  • 260 Leser

Bedeutung der Wahlbeteiligung betont

Beate Rothmaier las und diskutierte bei den Ellwanger Sozialdemokraten
Die Ellwanger Autorin Beate Rothmaier besuchte im Rahmen ihres Heimataufenthalts zum 1250. Stadtjubiläums unter anderem auch die örtliche SPD. In einer Kombination aus Lesung und Diskussion erörterten die Besucher mit Beate Rothmaier europa- und integrationspolitische Fragen. weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eröffnung der Freibadsaison

Die Freibäder Hirschbach Aalen und Spiesel Wasseralfingen starten am Samstag, 17. Mai, um 9 Uhr in die neue Badesaison. weiter
  • 279 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familientag der Hundeschule

Am Sonntag, 18. Mai, öffnet die Hundeschule Drachenherz ihre Pforten für das erste große Familienfest. Auf dem Trainingsgelände hinter dem Holzwerk Aurnhammer in Eigenzell wird ab 11 Uhr jede Menge Programm für die ganze Familie geboten. Nach einem deftigen Mittagstisch gibt es neben verschiedenen Vorführungen und Mitmach-Workshops. Wer seinen eigenen weiter
  • 769 Leser

Grüße an die Fräuleins vom Amt

Eugen Lenz schrieb viele Briefe aus der Gefangenschaft an seine Eltern und seine Schwester
Der Erste Weltkrieg offenbart als „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ die Allmacht des militärischen Handelns und die Ohnmacht des politischen Denkens. Die Schwäbische Post will in besonderer Weise mit lokalem Hintergrund aufzeigen, was dieser schreckliche Krieg für einzelne Menschen bedeutete. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ich höre was, was Du nicht hörst!

Am Samstag, 17. Mai, ist wieder Kinder-Uni an der Hochschule Aalen. Dieses Mal geht es um das Thema Hören. Von 10.30 bis 11.30 Uhr werden in der Aula, Beethovenstraße 1, viele spannende Fragen beantwortet. Weitere Informationen unter www.explorhino.de. weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläumsmatinee in Dewangen

Vor 40 Jahren hat sich der Männerchor des Liederkranzes Dewangen zu einem gemischten Chor erweitert. Dieses Jubiläum wird am Sonntag, 18. Mai, mit einer Matinee im Ausstellungspavillon des Autohauses Kaufmann in Dewangen gefeiert. Um 10 Uhr ist ein Stehempfang, bevor um 10.30 Uhr das Konzert beginnt. Mitwirken werden „FeMusica“ des Liederkranzes weiter
  • 218 Leser

Kinderhaus bekommt Anbau

Abtsgmünd hat einen Plan gemacht, was sich ab Herbst in Sachen Kinderbetreuung ändert
Der Kindergartenbedarfsplan fasst zusammen, was sich ab Herbst bei der Kinderbetreuung in Abtsgmünd ändern wird. Vera May vom Amt für Familie und Bildung hat dem Verwaltungsausschuss den Plan vorgestellt. Die Zahl der Plätze ändert sich kaum. Doch das Angebot für jüngere Kinder und in der Ganztagesbetreuung vergrößert sich. weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kita St. Vinzenz stellt neue Räume vor

Die Kindertageseinrichtung St. Vinzenz in der Stuttgarter Straße 67, wurde erweitert und grundlegend saniert. Am Samstag, 17. Mai, ist die Bevölkerung von 13 bis 17 Uhr eingeladen, die neuen Räume kennenzulernen. weiter
  • 407 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiandachten

Zur traditionellen Maiandacht an der Grotte in Neunheim lädt am Sonntag, 18. Mai, um 18.30 Uhr die Teilgemeinde St. Vitus Neunheim ein. Die musikalische Begleitung übernimmt eine Bläsergruppe vom Musikverein Rattstadt.Bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht in der Schutzengelkapelle statt.Die Sängergruppe Saverwang begleitet die Maiandacht im Missionshaus weiter
  • 462 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mädchentag im Haus der Jugend

Am Samstag, 17. Mai, findet von 14 bis 18 Uhr der Mädchentag für Mädchen ab acht Jahren im Haus der Jugend in Aalen statt. Im ganzen Haus werden tolle Aktionen angeboten. weiter
  • 240 Leser

Nelda ist Europas Beste

Abtsgmünder Rauhaarteckelhündin Seniorensiegerin
Bei der Europasieger-Ausstellung der Rassehunde in den Westfalenhallen Dortmund wurde die neuneinahlbjährige Rauhhaarteckelhündin „ Nelda vom Pfaffenkreuz“ aus Abtsgmünd mit dem Titel „Europa-Veteranen-Sieger 2014 ausgezeichnet. weiter
  • 170 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rötenbergfest mit Namenswahl

Am Samstag, 17. Mai, eröffnet OB Thilo Rentschler um 16 Uhr das Rötenbergfest auf dem Gelände des Jugend- und Nachbarschaftszentrums in der Charlottenstraße 19. Nach einer Spendenübergabe steigt das Fußballspiel „Stadt gegen Rötenberg“. Alle Besucher dürfen unter Namensvorschlägen für das Nachbarschaftszentrum abstimmen. weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulfest „Peru und die Inkas“

Dem südamerikanischen Land hat die Grauleshofschule ihr Schulfest am Samstag, 17. Mai, gewidmet. Um 14 Uhr begrüßen Chor und Instrumentalgruppen, bevor um 15 Uhr die Spielstraße öffnet und Arbeiten der Projektwoche gezeigt werden. Südamerikanische Klänge von und mit Verónica González erwarten die Besucher um 16.30 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 396 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntagsfrühstück bei den Methodisten

Die evangelisch-methodistische Kirche Aalen, Südlicher Stadtgraben 4, veranstaltet am 18. Mai um 10 Uhr ein Sonntagsfrühstück. Beate Weingardt referiert über das Thema „Wer immer nur gibt, gibt irgendwann auf!“. Die Tübingerin Autorin und psychologische Beraterin ist als selbständige Referentin bundesweit in der Erwachsenenbildung tätig. weiter
  • 209 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

SPD-Kandidaten auf dem Wochenmarkt

Die SPD-Kandidaten für die Kommunalwahl sind am Donnerstag, 22. Mai, ab 12.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Abtsgmünd präsent. Im Marktcafé bewirtet der SPD-Ortsverein. weiter
  • 1587 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

SPD-Kandidaten in Neubronn

Die Kandidaten der SPD Abtsgmünd für die Kommunalwahlen stellen sich am Sonntag, 18. Mai, um 10 Uhr im Dorfhaus Neubronn vor. weiter
  • 1642 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtführung am Samstagnachmittag

Treffpunkt zur Stadtführung ist am Samstag, 17. Mai, um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Marktplatz 2. Unkostenbeitrag: 4 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Talkrunde (Allein) Erziehend in Aalen

Der Kreisfrauenrat Ostalb lädt in Kooperation mit dem Netzwerk und Café für Alleinerziehende Aalen am Sonntag, 18. Mai, um 11 Uhr zu einer Talkrunde im Torhaus Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal, ein. Das Thema heißt „(Allein) Erziehend in Aalen – Quo vadis, liebe Kommunalpolitik?“. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. weiter
  • 373 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Wahlkampf der Bürgerliste Hüttlingen

Die Bürgerliste Hüttlingen ist am Samstag, 17. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr mit einem Infostand beim ehemaligen Schlecker. Am Sonntag, 18. Mai, kommt sie nach Seitsberg. Treffpunkt 19 Uhr an der „Linde“ zum Rundgang, ab 20 Uhr Vorstellungs- und Diskussionsrunde. weiter
  • 5
  • 2519 Leser

Warum braucht die CDU einen Partner?

Zu „Getrennte Listen“ von CDU und Freie Wählergemeinschaft für den Abtsgmünder Gemeinderat, Bericht vom 10.Mai:CDU und Freie Wählergemeinschaft hatten nicht erst seit 15 Jahren, sondern schon seit 1984 (vermutlich auch schon zuvor) eine gemeinsame Wählerliste und Fraktion im Abtsgmünder Gemeinderat.Achim Bihr, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands weiter
  • 290 Leser

Zweckverband wiederholt seine Position

Rombachgruppe antwortet
Der Zweckverband Rombachgruppe kämpft um Adelmannsfelden. Nach der Bürgerversammlung über die Zukunft der Wasserversorgung in Adelmannsfelden, auf der die Option Rombachgruppe von einigen Bürgern kritisch begleitet wurde, legt der Zweckverband noch einmal nach. Neue Argumente als die bislang geäußerten liefert er indes nicht. weiter
  • 1
  • 511 Leser

Neue Liste zieht in den Wahlkampf

Kommunalwahl 2014: Die „Bürgerliste Röhlingen“ kandidiert erstmals für den Ortschaftsrat
Bei den diesjährigen Kommunalwahlen tritt für den Röhlinger Ortschaftsrat mit der „Bürgerliste Röhlingen“ eine neue Gruppierung an, und das mit neun Bewerbern. Das Gremium hat zwölf Sitze; dafür schicken fünf verschiedene Parteien, beziehungsweise Gruppierungen insgesamt 25 Kandidaten ins Rennen. weiter
  • 411 Leser

Um das Leben von Frühgeborenen kämpfen

Sonntagsvorlesung beleuchtet Problematik von „Frühchen“ – Überleben ab 23. Schwangerschaftswoche möglich
Zart und zerbrechlich erscheinen die Neugeborenen, die nicht ihre ganze Entwicklung im Mutterleib durchlaufen konnten. Wie das geschehen kann, erläuterte Professor Joachim Freihorst, Chefarzt der Kinderklinik am Ostalb-Klinikum, bei der Sonntagsvorlesung. weiter
  • 429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bundesstraße gesperrt

Bei einem Unfall wurden am Freitagmorgen ein Ehepaar auf dem Traktor schwer und ein BMW-Fahrer leicht verletzt. Der 84-jährige Traktor-Lenker wollte von einem Feldweg die B 466 queren und hatte dabei ein Auto übersehen. Der 53-jährige Auto-Fahrer versuchte noch auszuweichen. Der BMW erfasste aber den Traktor am Vorderreifen. Der Traktor kippte daraufhin weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung durch die Heppacher Weinberge

Weinerlebnisführerin Iris Klöpfer-Dittel führt unter dem Motto „Flora, Fauna & Co.“ am Sonntag, 18. Mai, von 11 bis 14 Uhr durch die idyllischen Großheppacher Weinberge. Die Teilnehmer können die frühlingshafte Natur der Weinberge entdecken. Verkostet werden verschiedene Sekte mit passendem Sektfrühstück oder Saftfrühstück für Kinder. weiter
  • 279 Leser

Ins Museum

Stuttgart. Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 18. Mai, lädt das Kunstmuseum Stuttgart bei kostenlosem Eintritt in die aktuelle Doppelausstellung „Gego. Line as Object“ und „Luisa Richter“. Das Naturkundliche Museum Göppingen (Jebenhausen, Boller Straße 112) bietet um 14 und um 16 Uhr Kurzführungen durch das Depot. In weiter

Königstraße Platz drei

Immobilienberater zählt Passanten auf deutschen Einkaufsmeilen
Die Stuttgarter Königstraße ist bei der jährlichen Passantenzählung des Immobilienberatungsunternehmens Jones Lang LaSalle (JLL) auf dem dritten Platz unter Deutschlands größten Einkaufsmeilen gelandet. weiter
  • 242 Leser

Zeitplan

Wettbewerbe im Überblick
Samstag, 17. Mai Hobbyklasse:9.30 Uhr: Qualifikation Downhill11.45 Uhr: U9 - U1112.20 Uhr: U1313 Uhr: U1513.35 Uhr: U19, U30, Damen14.25 Uhr: Ü30, Ü4018.15 Uhr: Finale, Hobby-Downhillrennen Sprint-Rennen („Eliminator“)15.30 Uhr: Rennen Lizenzfahrer Trial:14.30-15.30 Uhr: European Trial Contest19 Uhr: WeltrekordversuchSonntag, weiter

Top-Athleten kommen nach Heubach

Mountainbike, 14. Bike the Rock: Mitmach-Spektakel mit Klassiker-Status – Weltrekord-Versuch mit Vincent Hermance
Zwei Tage Mountainbike unter der Ruine Rosenstein voll gepackt mit einem zweirädrigen Programm, zwei Tage Sport vom Feinsten, ein Wochenende zum Erleben und zum Mitmachen, das ist die 14. Auflage des „Bike the Rock“ am 17. und 18. Mai in Heubach. Dabei werden zahlreiche Topsportler erwartet. weiter

Aus jedem Küchentraum die schönste Küche machen

450 Quadratmeter Küchenausstellung auf drei Etagen und eine moderne Lagerhalle mit Werkstatt sind nach dem Umbau entstanden
Der Gewinner des „Küchen Oscars“ und das als „kreativstes Küchenstudio Deutschlands“ ausgezeichnete Küchenatelier K+S in Weißenstein feiert den gelungenen Umbau des Küchenstudios und den Neubau der Lagerhalle mit zwei Tagen der offenen Tür am 17. und 18. Mai von 10 bis 17 Uhr. weiter
SCHAUFENSTER

Claus Wengenmayr am Hauspiano

Vergangenen Donnerstag begleitete der Aalener Pianist Claus Wengenmayr die Ausstellungseröffnung „„KSKunst – Aus der Sammlung hoch 1“ anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Kreissparkasse Ostalb in Aalen. Wer den Musiker gleich nochmal live erleben möchte, hat am Samstag, 17. Mai, 10.30 Uhr im Café Samocca die Gelegenheit dazu. weiter
  • 3712 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Jagst-Exkursion am Sonntag

SPD und Unabhängige laden zur Jagst-Exkursion am Sonntag, 18. Mai, um 10.30 Uhr ein. Die Leitung hat Eberhard Viert. Die Führung zu Bibern, Bisam, Krebsen und Forellen wird etwa eineinhalb Stunden dauern. Treffpunkt am Bogenschießplatz. Anschließend ab 12 Uhr freuen sich SPD und Unabhängige über viele Gäste zur großen SPD-und- Friends-„Hocketse“. weiter
  • 2594 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläumsfest der Concordia

Die Concordia Lauchheim lädt am Wochenende zum Jubiläumsfest ein. Am Samstag sind Junge Chöre aus der Umgebung zu Gast. Beginn 20 Uhr, im Anschluss unterhält die Band „Nethertheless“. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Der Sonntag bietet ab 10.30 Uhr Vorträge von Kinder- und Jugendchören. Es wird ein Mittagstisch geboten. Fahneneinmarsch und Vorträge weiter
  • 435 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kongress energieautonome Kommunen

Der Energiestammtisch Westhausen-Lauchheim veranstaltet am Donnerstag, 22. Mai, um 19.30 Uhr im „Roten Ochsen“ in Lauchheim einen Infoabend. Peter Kuch berichtet vom 4. Kongress Energieautonomer Kommunen. Er gibt Einblicke in die Erfahrungsberichte der Städte und Kommunen. weiter
  • 422 Leser
SCHAUFENSTER

Kunst im öffentlichen Raum

Die Kunsthalle Göppingen realisiert im Laufe dieses Jahres vier Projekte „Kunst im öffentlichen Raum“. Den Anfang machen die Künstlerinnen Eva Paulitsch und Uta Weyrich mit dem „Göppinger Serviettenkino“. Es startet am 19. Mai und läuft bis zum 2. Juni. Die beiden Künstlerinnen sammeln Handyfilme, die sie im öffentlichen Raum weiter
  • 783 Leser

Märchen mit Musik

„Bremer Stadtmusikanten“– Premiere in Dinkelsbühl
Der Frühling ist vorüber, die Theater starten in die Freiluftsaison. Am Sonntag, den 18. Mai, 15.30 Uhr eröffnet das Landestheater Dinkelsbühl seine Sommerfestspiele 2014 mit der Premiere von „Die Bremer Stadtmusikanten“, einem Kinderstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl. weiter
  • 596 Leser

Raiffeisenbank Westhausen rundet auf

Anlässlich des Maimarktes in Westhausen haben die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Westhausen Ananasbowle zu Gunsten des Altenheims St. Agnes ausgeschenkt. Die Einnahmen hat die Bank aufgerundet und St. Agnes einen Scheck über 1000 Euro ?überreicht. Auf dem Bild in der Mitte die Hausleiterin von St. Agnes, Kathrin Weitzel, und die Vorstände der Raiffeisenbank weiter
  • 1999 Leser
SCHAUFENSTER

Schwörhauskonzert

Am Sonntag, 18. Mai, 19 Uhr gastieren Anna Carewe, Violoncello und Oli Bott, Vibraphon unter dem Titel „Zeitreisen“ im Schwäbisch Gmünder Schwörhaus. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen unter Tel: (07171)39021 im Sekretariat der Städtischen Musikschule. weiter
  • 4992 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Wanderung von „Freie Grüne“

Die „Freie Grüne“ Westhausen laden am Sonntag, 18. Mai, zum Wandern zu möglichen Standorten für Windkraft- und Solarstromanlagen ein.Treffpunkt ist um 14 Uhr am Heideparkplatz. Bei schlechtem Wetter ist um 16 Uhr nur Kaffeetrinken in der Scheune des Jagsthofs. weiter
  • 2316 Leser

Was das Herz leistet

Lauchheim. Im Vortrag von Jasmin Jablonski am Dienstag, 20. Mai, um 20 Uhr im Rathaus Lauchheim, Sitzungssaal, erfahren die Zuhörer, was unser Herz Tag für Tag leistet. Der Eintritt ist frei, mit Anmeldung unter (07361) 9734-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 1580 Leser

Gen Himmel geht’s im Zunfthaus

„Himmelwärts“ geht es sei Donnerstag mit einer Ausstellung im Zunfthaus in Schwäbisch Gmünd. Damit eröffnete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eine Ausstellungsreihe im Rahmen der Landesgartenschau. Zu sehen sind Arbeiten zahlreicher Gmünder Künstler im Rahmen von „Himmelwärts“ noch bis Ende Juni. Von Juli bis Ende August wird weiter
  • 3429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Chorwochenende in der Remshalle

Der Liederkranz Essingen veranstaltet in der Remshalle ein Chorwochenende. Am Samstag, 17. Mai, stehen ab 19.30 Uhr der Chor „Atemlos“ und Gastchöre auf der Bühne. Für Live-Musik sorgt die Band „LayBack“. VVK bei Getränke Meyer und Schreibwaren Christl Holz in Essingen sowie unter Handy 0176 55124300. Bei der Matinee am Sonntag, weiter
  • 220 Leser

Das Rathaus muss saniert werden

Kosten 125 000 Euro
Kämmerer Bruno Graule treibt es die Schweißperlen auf die Stirn. Das Unwort heißt Nachtragshaushalt. Fast 1,4 Millionen Euro für die Erweiterung der Parkschule, nun auch noch 125000 Euro für die Sanierung des in die Jahre kommenden Rathauses. weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfbrunnenfest in Stetten

Der Liederkranz Stetten lädt am Sonntag, 18. Mai, ab 10.30 Uhr zum Dorfbrunnenfest vor der Kirche in Neresheim-Stetten ein. Ab 13.30 Uhr gemeinsames Singen der Härtsfeldchöre,. weiter
  • 310 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geistig fit im Alter

Tosca Zastrow-Schönburg, Lernberaterin für Praktische Pädagogik und Coaching, zeigt am Donnerstag, 22. Mai, ab 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte Essingen neue Sichtweisen und Hintergründe über das Lernen auf. Diese belegen, dass die Lernfähigkeit bis ins hohe Alter möglich ist. Eine Veranstaltung von VHS Ostalb und Gemeinde Essingen, Eintritt 3 Euro. weiter
  • 205 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiandacht an der Fatima-Kapelle

Diakon Doering und die Jugend des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen gestalten am Samstag, 17. Mai, um 18 Uhr an der Fatima-Kapelle in Dorfmerkingen eine Maiandacht. weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zusätzliche Musicalaufführung

Im Rahmen der 20. Rieser Kulturtage führt das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium das Musical „Die Rote Nacht“ auf. Am Samstag, 17. Mai, findet um 19.30 Uhr in der Härtsfeldhalle eine dritte Vorstellung statt. Karten ab 18.30 Uhr an der Abendkasse. weiter
  • 485 Leser

Öffnungszeiten der GOA in der Kritik

Bürgerfragestunde im Rat
Jüngst in Oberkochen, jetzt im Essinger Gemeinderat. Ein Bürger wollte wissen, „warum die Öffnungszeiten im GOA-Wertstoffhof arbeitnehmerunfreundlich verändert worden sind.“ Der Wertstoffhof schließt neuerdings bereits um 16.30 Uhr. weiter
  • 360 Leser

Renz hat neue Gesellschafter

Heubacher Binde-, Stanz- und Laminiermaschinenhersteller meistert Restrukturierung – Peter Renz weiter im Beirat
Bei der Chr. Renz GmbH in Heubach ist mit einem Gesellschafterwechsel die seit 2012 laufende Restrukturierung abgeschlossen. Eine Gruppe privater Unternehmer hat die Geschäftsanteile der Heubacher Traditionsfirma mit weltweit 300 Mitarbeitern – davon 160 in Heubach – übernommen. weiter
Katholische KircheRaum AalenHeilig-Kreuz-Kirche Aalen, Sa, 18.30 Uhr, VorabendmesseMarienkirche Aalen, So, Eucharistiefeier, 11.15 Uhr Eucharistiefeier - Familiengottesdienst, 18 Uhr MaiandachtOstalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. GottesdienstSalvatorkirche Aalen, So, Eucharistiefeier (Kirchenchor), kleine Kirche im MeditationsraumSt. Elisabeth weiter
  • 2538 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alles neu macht der Mai

Sonntag, 20 Uhr, St. Johann-Kirche, Aalen: „Alles neu macht der Mai“, der etwas andere Gottesdienst der beiden Hochschulgemeinden. Offen für alle. weiter
  • 347 Leser

Die IG Metall bewertet die Lösung positiv

Dennoch Schattenseiten dabei
Die IG Metall sowie der Betriebsrat von Steelcase Werndl in Durlangen nehmen Stellung zu den mit der Geschäftsleitung geschlossenen Vereinbarungen bezüglich der kompletten Standortschließung. weiter
  • 1703 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dürfen wir Tiere essen?

Sonntag, 12.05 Uhr, SWR2. Glauben. Dürfen wir Tiere essen? Mit welchem Recht wir unsere Mitgeschöpfe in die Wurst stecken. weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesbilder im Judentum

Dienstag 19.30 Uhr, St. Johann-Kirche Aalen: „Gottesbilder im Judentum“mit Prof. Mathias Morgenstern, Institut für Religionswissenschaft und Judaistik, Tübingen. weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Fokus

Monntag, 19 Uhr, Cafeteria der Hochschule Aalen: „Wege in eine bessere Ökonomie“ – Ethikcafé mit Prof. Dr. Christian Kreiß. weiter
  • 396 Leser
KURZ UND BÜNDIG

In den Kirchen

Sonntag, 19 Uhr, Marienkirche Ellwangen: „Taler unser“ – was machen wir mit Geld, was macht das Geld mit uns? Jugendkirche für alle. weiter
  • 290 Leser

Kein Raum für Investitionen

Baugebiet „Neue Gärten“ und Haushalt 2015 sind Themen im Lindacher Ortschaftsrat
In der letzten Sitzung vor der Kommunalwahl konnte der Ortschaftsrat Lindach Beschlüsse zur Erschließung des Baugebiets „Neue Gärten“ und zu den Anmeldungen zum Haushalt 2015 fassen und auf den Weg bringen. weiter
  • 155 Leser

Kolping feiert Jubiläum

125 Jahre Kolpingsfamilie Aalen – Auftakt in St. Maria – Großer Festakt im Oktober
Auf eine lange Tradition im Sinne der Grundsätze des Kolpingwerks kann die Aalener Kolpingsfamilie zurückblicken. Vor 125 Jahren wurde der Verein als katholischer Gesellenverein gegründet. Seither sind verschiedene Gruppen aktiv. Im 125. Jahr des Bestehens sind mehrere Projekte geplant. Jetzt war der Jubiläumsauftakt. weiter
  • 460 Leser

Rotmilan bremst Windkraftpläne aus

Gemeinderat Bopfingen begrenzt Windkraftflächen – Regionalverband denkt an sechs bis sieben Windräder
Wo irgendwann Windkraftanlagen entstehen dürfen, dies hat der Bopfinger Gemeinderat am Donnerstagabend konkretisiert. Als Konzentrationsfläche sollen Bereiche im Wald Asang/Hundsbühl, westlich von Michelfeld und Unterriffingen, ausgewiesen werden. Die Partner Riesbürg und Kirchheim sehen dies wohl ebenso. weiter
  • 5
  • 709 Leser

Sanierung der Realschule wird günstiger

Weitere Gewerke vergeben
Mit Vorarbeiten der Elektriker startet der zweite Abschnitt der Sanierung des Bildungszentrums. In den Pfingstferien geht’s los. Dies sagte Architekt Mathis Tröster am Donnerstagabend im Gemeinderat. weiter
  • 158 Leser

WORT ZUM SONNTAG

„Es gibt heute mehr Sklavenarbeit auf der Erde als in der alten Welt.“ (George Steiner, amerik. Literaturwissenschaftler). Die Unterdrückung und Ausbeutung des Menschen durch den Menschen hat trotz der Aufklärung und wachsender Rechtsstaatlichkeit zugenommen; und das nicht nur aufgrund der zunehmenden Weltbevölkerung. Menschenhandel, „Industrie-Sklaverei“ weiter

Mann stirbt bei Arbeitsunfall

   Aalen. Bei Schalungsarbeiten kam es am Freitagmittag gegen 13 Uhr auf einer Baustelle in der Straße Im Blümert zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Aus bislang unbekannten Gründen kippte eine ca. 3,3 mal 2,7 Meter große Schaltafel und begrub einen 57-jährigen Arbeiter unter sich. Der Mann wurde dabei schwerstverletzt. 

weiter
  • 3
  • 8025 Leser

Göppinger Tigerente kommt

Hohenstaufenstadt mit eigenem Pavillon bei der Landesgartenschau
Nachbarschaftlicher Schulterschluss bei der Landesgartenschau: Göppingen ist die einzige Stadt mit eigenem Pavillon, zur Vorstellung kam die komplette Führungsriege: Oberbürgermeister Guido Till, Erste Bürgermeisterin Gabriele Zull und der designierte Bürgermeister Helmut Renftle. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold zeigte sich in bester Gastgeber-Laune. weiter
  • 5
  • 370 Leser

Fachsenfeld legt Bauland um

Ortschaftsrat treibt Gewerbegebiet „Mittelfeld III“voran – Drei Räte sind gegen das „schwere Geschütz“
Wie ein Mann stand der Fachsenfelder Ortschaftsrat bislang hinter dem Gewerbegebiet Mittelfeld III. Als es jetzt darum ging, das Verfahren zu beschleunigen und Bauland umzulegen, ist diese klare Mehrheit aber gebröckelt. weiter

Rekordverdächtiges Radspektakel

Neue Strecken, mehr Aussteller, Weltklassefahrer und Rekordversuche beim 14. „Bike the Rock“
Am Samstag und Sonntag heißt es in Heubach wieder: „Bike the Rock“. Zum 14. Mal geht das Mountainbike-Spektakel am Rosenstein über die Bühne, zahlreiche Weltklassefahrer haben sich angekündigt, ein großer Bildschirm überträgt die heißen Duelle und rundrum haben mehr Aussteller als je zuvor ihre Zelte aufgeschlagen. weiter
  • 441 Leser

Buntes Treiben beim Maimärktle auf dem Spritzenhausplatz

Die bunten Windräder aus Holz drehen sich im lauen Wind, begrüßen die Passanten. Das „Maimärktle“ lädt auf dem Spritzenhausplatz zum Verweilen ein - am Samstag von 9 bis 16 Uhr. Handgefertigtes aus Holz, aus Filz, aus Ton und vielem mehr sind an den Ständen zu entdecken. Auch kulinarisch kommt der Besucher des „Maimärktles“ auf weiter

Viel Weihwasser für St. Vinzenz

Katholische Kindertagesstätte St. Vinzenz an der Stuttgarter Straße mit Festakt eingeweiht
Die katholische Kindertagesstätte St. Vinzenz in Aalen ist am Freitagvormittag unter dem Motto „Wir sind Blumen aus Gottes buntem Garten“ feierlich eingeweiht worden. Die vielen Redner waren sich einig: In den hellen und modern gestalteten Räumen lässt es sich künftig gut spielen und lernen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Geschichten aus dem Osten

Josef Großmann spricht am Montag, 19. Mai, um 15 Uhr im Torhäusle an der Waldstetter Brücke zum Thema Slowakei unter dem Motto „Geschichte und Geschichten aus dem Osten“. weiter
  • 182 Leser

Gmünds OB mit eigenem Pedelec unterwegs

„Für uns war es extrem wichtig, dass Besucher auch mit dem Fahrrad auf die Gartenschau kommen können“, sagte Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold (rechts). Für ihn ist das fortan kein Problem, denn am Freitag gab’s für den Oberbürgermeister ein Pedelec an der neuen Pedelec-Station nördlich des Gmünder Bahnhofs. Dort stehen 20 Pedelecs weiter
  • 2015 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grüne informieren vor Ort

Am Samstag, 17. Mai, besteht im Rahmen eines Infostandes von Bündnis 90/Die Grünen auf dem Gmünder Wochenmarkt die Möglichkeit, mit Gemeinderatskandidaten ins Gespräch zu kommen. Dabei wollen die Grünen ihre kommunalpolitischen Vorstellungen für die kommenden fünf Jahre verdeutlichen. Außerdem gibt es zahlreiches Infomaterial, vor allem zu den Themen weiter
  • 5
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiandachten in der Wallfahrtskirche

Im Marienmonat Mai werden in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg zahlreiche Maiandachten gehalten: Die nächste Maiandacht ist am Sonntag, 18. Mai, um 14 Uhr. Musikalisch umrahmt wird sie vom katholischen Kirchenchor Rechberg. Zelebranten sind Diakon Martin Betz und Pfarrer Klaus Stegmaier. Die Maiandachten sind mit Predigt, Orgelbegleitung und weiter
  • 180 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternwallfahrt nach Waldau

Die Sternwallfahrt der Seelsorgeeinheit Limeshöhe mit Maiandacht um 16 Uhr findet am Sonntag, 18. Mai, in und um die Kapelle in Waldau statt. Die Gemeindemitglieder treffen sich an verschiedenen Orten zum Abmarsch: 14.45 Uhr Lindach, Marienkapelle am Leinweg, 15.15 Uhr Mutlangen, Gemeindehaus St. Stephanus, Großdeinbach, Kirche Christus König und Rehnenhof, weiter
  • 210 Leser

Wahl ist neuer Ortsbeauftragter

Karl-Heinz Wahl ist zum Ortsbeauftragten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräbersorge e. V. für die Stadt Gmünd bestellt worden. OB Richard Arnold lud ihn kürzlich ins Gmünder Rathaus ein. Mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit leiste Wahl ein großes Stück Friedensarbeit, so der Oberbürgermeister. weiter
  • 357 Leser

GfO AG: Technologieaufbau mit EULE

Gesellschaft für Oberflächentechnik engagiert sich für Ausbildung und Förderung Jugendlicher
Die Gesellschaft für Oberflächentechnik (GfO) AG ist ein großer Förderer der „eule gmünder wissenswerkstatt“ und steht voll hinter dieser Idee, junge Menschen für Technik zu begeistern. weiter

Die Vorahnung auf das Paradies

Weihbischof Thomas Maria Renz weiht die neue Wohnanlage der St.-Anna-Schwestern ein
Mit einem Festakt wurde am Freitagmittag die neue Seniorenwohnanlage mit Pflegeheim und Hospiz der St.-Anna-Schwestern eingeweiht. Am Beginn stand ein Dankgottesdienst in der Mutterhauskapelle. Weihbischof Thomas Maria Renz sprach in der Predigt durchaus humorvoll über „die letzte Etappe in dieser Welt“. weiter
  • 265 Leser

Ein stationäres Hospiz?

Vorstand der Arbeitsgemeinschaft prüft solches Projekt
Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd prüft, ob sie in Gmünd ein stationäres Hospiz einrichten kann. Dies sagten Dr. Stefan Scheffold und Dr. Friedrich Wallbrecht, die Köpfe der Arbeitsgemeinschaft. weiter
  • 135 Leser

Kommentar

Weshalb EULE ein Projekt für die ganze Region ist, beschreibt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting in seinem Kommentar.EULE ist ein hervorragendes Beispiel für interkommunale Zusammenarbeit. Die umliegenden Gemeinden waren von Anfang an in Planung und Konzeptionierung eingebunden. Die Motivation für sie ist klar: Durch EULE haben die Schulen die weiter
  • 157 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHauskapelle St. Ludwig Stiftung Haus Lindenhof Schwäbisch Gmünd, So, 10.15 Uhr, Katholischer GottesdienstHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Sa, 8.00 Uhr, Eucharistiefeier , So, 8.30 Uhr, Eucharistiefeier, 11.00 Uhr Familiengottesdienst, 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, 18.00 Uhr MaiandachtJosefskapelle weiter
  • 587 Leser
LandesgartenschauSchwäbisch GmündEine große Schar Gartenzwerge,Kulturzentrum Prediger, Labor im Chor, Galerie und Forum für Angewandte Kunst, Schwäbisch GmündInternationales „Hammerclub“ -Treffen 2014,Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, Schwäbisch GmündJRK-Bereichsentscheid des DRK,Grabenallee, Schwäbisch Gmünd9.00 bis 19.00Sinnenwelt, weiter
  • 521 Leser

Wasserverluste gehen zurück

2013 trotzdem fast 37000 Kubikmeter versickert
In den vergangenen Jahren lagen die jährlichen Wasserverluste in Essingen mehrmals über zehn Prozent, 2012 waren es 10,62 Prozent. Im vergangenen Jahr ist der Wasserverlust auf 9,53 Prozent zurückgegangen. weiter
  • 276 Leser

EULE: Zahlen und Namen

Kosten und FinanzierungDie Gesamtkosten für EULE belaufen sich auf 6,2 Millionen Euro. Aus den Fördertöpfen kommen 4,8 Millionen Euro, davon 3,0 Millionen Euro von der EU. 700 000 Euro bringt die Stadt Schwäbisch Gmünd auf, die Landesgartenschau GmbH 600 000 Euro.Die jährlichen Kostenfür Instandhaltung von Gebäude und den technischen Anlagen weiter
  • 470 Leser

Wie die „EULE“ flügge wurde

Hinter dem Leuchtturmprojekt „eule gmünder wissenswerkstatt“ stehen engagierte Macher
Schwäbisch Gmünd im Höhenflug: Ein genialer Stadtumbau, eine „bundestaugliche“ Landesgartenschau, ein sprühendes bürgerschaftliches Engagement als Ausdruck neuen Selbstbewusstseins, endlich ein kreisweites Miteinander der Kommunen und klare Bekenntnisse der Gmünder Firmen zum Standort. Auf diesen Pfeilern ist mit der „eule gmünder weiter

Chocal verpackt die „Eule“

Die Tochtergesellschaft von Hörnlein macht Wissen und Weisheit erlebbar
Ob Osterhasen, Weihnachtsmänner oder Schokoladeneier – die süßen Leckereien kennt jedes Kind. Wie die bunte Alufolie um all diese leckeren Naschereien kommt, können junge Menschen in der eule gmünder wissenswerkstatt erleben. weiter
  • 697 Leser

ZF-Lenkungstechnik sucht Nachwuchskräfte

ZFLS-Personalleiter Hermann Sauter ist von EULE überzeugt: „Richtiger Weg, um junge Menschen für Technik zu begeistern“
Technik spielt bei der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) eine wichtige Rolle. Sie ist die Grundlage der Existenz des größten Gmünder Arbeitgebers. Über 6000 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben technisch anspruchsvolle Produkte. weiter

Daten und Fakten

Die Organisationsstruktur:Die Stadt Schwäbisch Gmünd ist ab dem 1. Januar 2015 Gebäudeeigentümerin und ist dann zuständig für das Gebäudemanagement (Instandhaltung Gebäude, Instandhaltung technische Anlagen, Bewirtschaftung, für die Öffentlichkeitsarbeit, die Kontaktpflege zu Kooperationspartnern sowie für die Akquise von Fördergeldern.Während der Landesgartenschau weiter
  • 417 Leser

Eine begeisternde „Rote Nacht“

Werkmeister-Gymnasium inszeniert ernsthaftes Musical – Geschichtsunterricht und Teamwork
Wenn über 60 Bolschewiki martialisch quer durch die Härtsfeldhalle marschieren und die Internationale schmettern, darf man sich bei einer Aufführung des Werkmeister-Gymnasiums Neresheim wieder auf etwas Großes freuen. Das Musical „Die Rote Nacht“ war es drei Stunden lang und dahinter steht ein Name: Dr. Veit Gruner. weiter
Die Fliegergruppe Ellwangen hat zurzeit fast 140 Mitglieder, davon rund die Hälfte aktive Flieger. Wer sich für diesen Sport interessiert, kann sich an den Vorsitzenden Gerhard Konle wenden (Tel. 0171 - 36 08 210) oder an Jugendleiter Christian Lutz (Tel. 0151 - 50 63 27 05, E-Mail chr-lutz@gmx.net).Kennenlernen kann man die weiter
  • 2065 Leser

Liebeserklärung ans Theater

Das Gmünder Kulturbüro stellt das Programm der Spielzeit 2014/2015 vor
„Wir stehen hinter unserem anspruchsvollen Programm“, betont Ralph Häcker, Leiter des Gmünder Kulturbüros. Und so sind auf diesem in der kommenden Saison Theater- und Musiktheaterstücke von „Weihnachten an der Front“ bis Strauß’ „Eine Nacht in Venedig“ zu finden. Zudem wird es am Dienstag, 27. Mai in Gmünd eine weiter
  • 5
  • 368 Leser

Junge Flieger auf Meisterkurs

Philipp Funk und Christian Lutz mischen bei der Segelflugmeisterschaft mit
Für den Laien ist es kaum vorstellbar, dass ein Segelflugzeug eine Strecke von über 700 Kilometern – das ist etwa die direkte Distanz von Ellwangen nach Flensburg – ohne Zwischenstop zurücklegen kann, nur getragen von der Thermik und der Kunst des Piloten. Philipp Funk und Christian Lutz zeigen, wie das geht. weiter

Leichte Schwergewichte

Bassiona Amorosa zeigt Vielseitigkeit des Kontrabassspiels auf Schloss Kapfenburg
„Contra Bass“ war das Publikum auf Schloss Kapfenburg sicherlich nicht eingestellt, das den Konzertsaal am Donnerstagabend füllte. „Bassiona Amorosa“, das wahrscheinlich ungewöhnlichste Streichquartett der Welt, entführte mit Temperament, Charme und Spielkunst in die vielseitige Klangwelt von vier Kontrabässen. weiter
  • 572 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blockflötenkonzert in der Erlöserkirche

Am Sonntag, 18. Mai, ist in der evangelischen Erlöserkirche Waldstetten um 19.30 Uhr ein Konzert mit dem Blockflötenensemble Waldtann. Das Motto des Konzerts: „Mozart, Händel, Dixieland... gut beHütet durch Epochen und Musikstile“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 373 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Museumstag mit Oldtimer-Ausstellung

Das Heimatmuseum Waldstetten ist am kommenden Sonntag, 18. Mai, zum Internationalen Museumstag von 10.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Neben Veranstaltungen im Museum treffen sich Oldtimer-Freunde aus Nah und Fern mit historischen Fahrzeugen. Ebenso ist die Sonderausstellung „Winterhilfswerk“ geöffnet. weiter
  • 393 Leser

Reanimationspuppe für die Helfer vor Ort

Die Helfer-vor-Ort(HVO)-Gruppe Wißgoldingen hat eine Ganzkörperreanimationspuppe mit einem Übungsdefibrillator angeschafft. Mit diesem dem Mensch angeglichenen Ausbildungsgerät werden die freiwilligen HVO-Sanitäter für ihre Einsätze geschult, um Menschenleben zu retten. Finanziert wurde die Puppe über das Spendenkonto der HVO Wißgoldingen. Einen Großteil weiter
  • 1872 Leser

Waldstetter Freibad öffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Freibad öffnet am Sonntag, 18. Mai, um 9 Uhr. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 20 Uhr. Kassenschluss ist um 19 Uhr. Bei kühler und regnerischer Witterung ist das Bad von 9 bis 12 Uhr geöffnet, am Nachmittag bleibt es geschlossen. Saisonkarten gibt’s an der Freibadkasse. weiter
  • 2826 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung zu Wegkreuzen

Der Schwäbische Albverein Waldstetten wandert am Sonntag, 18. Mai, um 11.15 Uhr zu Wegkreuzen zwischen dem Abenteuerspielplatz am Almenweg und Weilerstoffel. Treffpunkt ist an der evangelischen Kirche. Dazwischen gibt’s eine Rast. Die Einkehr findet im Heimatmuseum statt. weiter
  • 394 Leser

EULE – Zeichen für ein starkes Europa

Grußwort von Oberbürgermeister Richard Arnold zur Eröffnung der „eule gmünder wissenswerkstatt“
Mit der Landesgartenschau hat die Stadt Schwäbisch Gmünd nun auch eine „Jugendmeile“ bekommen. Unser ehemaliges Güterbahnhofsareal ist ein attraktiver Aufenthaltsort mit einem vielfältigen Bewegungs- und Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche geworden.Mitten im Herzen der Jugendmeile haben wir nun mit der eule gmünder wissenswerkstatt weiter
  • 411 Leser

65er-Ausflug führte nach Leipzig

„Mein Leipzig lob ich mir“: Diesem Goethezitat können die Altersgenossen des Jahrgangs 1949 nur zustimmen. Der Ausflug ging in die sächsische Metropole. Die Teilnehmer waren überrascht von der kulturellen, künstlerischen und architektonischen Vielfalt. Die zahlreichen Innenhöfe und Galerien erinnerten an die alte Messestadt Leipzig. Die weiter
  • 136 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Bei ZF Lenksysteme GmbH

Zwiespältige Eindrücke hinterließ ein Firmenbesuch der ZF Lenksysteme bei den Mitgliedern der Gemeinderatsfraktion der Grünen. Positiv beeindruckt zeigten sich alle sowohl von der Vielfalt der Lenksysteme für Pkw und Nutzfahrzeuge als auch von den technischen Entwicklungen hin zu verbrauchsarmen Lenkungen. Sehr positiv wurden bei der Fraktion die Infos weiter
  • 165 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Verkehrsführung und Internet

Die Gruppierung der Liste „Freie Wähler Großdeinbach“ traf sich zum Gedankenaustausch und zur Kandidatenvorstellung in Wustenriet. Die Kandidaten sprachen sich für ein nachdrückliches Fordern einer Befestigung der Fahrbahnränder auf der Straße zwischen Wetzgau und Wustenriet aus. Die aktuelle Lösung sei sehr unbefriedigend. Ebenso nachdrücklich weiter
  • 426 Leser

EULE mit Gmünder Holzbau-Können gefertigt

Holzbau Rieg hat mit Fein-Geräten und -Schrauben die Pläne der HENN- und WPS-Architekten perfekt umgesetzt
Bauwerke aus acht Jahrhunderten, von der Gotik über Renaissance und Barock bis hin zur Gründerzeit, prägen das Bild von Schwäbisch Gmünd.Mit der Wissenswerkstatt EULE setzt die Stadt ein Zeichen für außergewöhnliche zeitgenössische Architektur: Wie das Deck eines Containerschiffs schiebt sich das Bauwerk zwischen die beiden Bestandsgebäude des ehemaligen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Marodes Dach und Falschparker

Die Sanierung des maroden Dachs im Alfdorfer Kindergarten Sonnenschein ist eines der Themen in der Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats am Montag, 19. Mai, im Alfdorfer Rathaus. Außerdem geht es unter anderem um Maßnahmen gegen die Nutzung des Marktplatzes als Parkplatz sowie die Bildung eines Ausschusses für den möglichen Bau einer Ballspielhalle und weiter
  • 2114 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet in Lorch

Das nächste ökumenische Abendgebet mit Taizé-Liedern gibt es am Sonntag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche Lorch. Einsingen ist um 19 Uhr. Ale Interessierten sind zum Abendgebet eingeladen. weiter
  • 1754 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Welt der Pferde

Der Reitverein Ziegelhütte in Lorch veranstaltet am kommenden Sonntag, 18. Mai, einen Tag der offenen Tür. Von 12 bis 17 Uhr können Interessierte vorbei schauen. Es gibt Bewirtung, ein buntes Programm und Ponyreiten für die Kinder. weiter
  • 2738 Leser

Spielerisch erobern Kinder technische Welt

eule gmünder wissenswerkstatt und das Grüne Klassenzimmer bieten gemeinsam mit Firmen gezielten Unterricht an
Bei der Landesgartenschau wird das klassische Grüne Klassenzimmer mit der innovativen Form der Wissensvermittlung durch die eule gmünder wissenswerkstatt kombiniert. weiter

Verkehr an Pfitzerkreuzung wird geändert

Wegen der Modepark-Röther-Baustelle werden Fußgänger an der Pfitzerkreuzung bis Dezember umgeleitet
Wo im Moment Baugrube ist, soll im Frühjahr 2015 der Modepark Röther eröffnen. Dafür müssen Lkws eine riesige Rampe nutzen, die auf die Pfitzerstraße führt. Deshalb gibt’s Einschränkungen für Autofahrer und Fußgänger bis Anfang Dezember. weiter
  • 348 Leser

Glaskunst lockt 12 000 Besucher

Erstmals zwei Publikumspreise bei Ausstellung im Kloster Lorch vergeben
205 Werke von 26 Glaskünstlern waren gut vier Wochen bei der Glaskunstausstellung in und um das Kloster Lorch zu sehen. Manfred Schramm, Vorsitzender des Freundeskreises Kloster Lorch, staunte nicht schlecht: 12 000 Besucher wurden insgesamt gezählt. Zum Abschluss gab es jede Menge Preise. weiter
  • 4
  • 242 Leser
NACHRUF

Joachim Huttenlocher verstorben

Schwäbisch Gmünd. Joachim Huttenlocher hat Gmünds Kinolandschaft über Jahrzehnte geprägt. Er gehört zu einer Familie, die sich über Jahre in Gmünd und Göppingen um Filme verdient gemacht hat. Huttenlochers Großvater Wilhelm hat 1911 das dritte Gmünder Kino, das „Gmünder Lichtspielhaus“, in der Kornhausstraße eröffnet. 1913 folgte das „Union-Theater“ weiter
  • 272 Leser

Konterrevolution eines Ehrenbürgers

Michael Rogowski, ehemaliger Präsident des BDI, hängt Wahlplakate vor seinem Haus mit Che-Guevara-Portrait ab
„Worte, die nicht mit Taten übereinstimmen, sind unwichtig.“ Das Zitat von Che Guevara gibt Heidenheims Ehrenbürger Dr. Michael Rogowski irgendwie recht: Der nämlich tut, was er denkt - und hat missliebige Wahlplakate mit dem Konterfei des Revolutionärs kurzerhand abgehängt. weiter
POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Gegen 13.45 Uhr am Donnerstag kam es an der Einmündung Herlikofer Straße / Schießtalstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von 5500 Euro entstand. Eine 85-jährige Autofahrerin, die nach links abbiegen wollte, übersah hierbei ein anderes Auto. Am Fahrzeug der älteren Dame entstand Schaden von 2500 Euro; der Sachschaden weiter
  • 994 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag im Turniergraben entstand. Der 44-jährige Fahrer eines Autos musste sein Fahrzeug wegen Gegenverkehr nach rechts ziehen. Hierbei beschädigte er einen Wagen, den sein Besitzer dort verbotswidrig auf einer Sperrfläche abgestellt hatte. weiter
  • 2072 Leser
POLIZEIBERICHT

Radler kollidiert

Schwäbisch Gmünd. Eine 56-jährige Radfahrerin befuhr am Freitagmorgen in der Deinbacher Straße auf der falschen Straßenseite den Radweg in Richtung Großdeinbach. In einer Linkskurve kam ihr ein 19-jähriger Radler entgegen sodass beide miteinander zusammenstießen. Beim Sturz zog sich die 56-Jährige eine mittelschwere Handverletzung zu. weiter
  • 2688 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfälle

Schwäbisch Gmünd/Waldstetten. 2000 Euro Sachschaden entstand, als eine Autofahrerin am Donnerstagabend auf der Landesstraße 1075 zwischen Schwäbisch Gmünd und Herlikofen mit ihrem Wagen ein Reh erfasste. Auf der Landesstraße 1159 zwischen Rechberg und Wißgoldingen erfasste ein 33-jähriger Mitsubishi-Fahrer am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr ebenfalls weiter
  • 1707 Leser

Rogowski hängt Wahlplakate ab

Marxisten hatten vor seinem Haus ein Plakat mit dem Antlitz von Che Guevara aufgehängt
Der ehemalige Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie und frühere Voith-Chefs Michael Rogowski hat unliebsame Wahlplakate vor seiner Villa in Heidenheim einfach abgehängt. weiter
  • 5
  • 755 Leser

Regionalsport (16)

Es gibt noch viel zu tun

Motorsport, Deutsche Geländewagen-Meisterschaft: Sieben Geschwender Fahrer starten in die neue Saison
Die deutsche Geländewagenmeisterschaft startete mit dem Auftakt in Melsungen in die neue Saison. Der Einladung der Yetijäger des ASC Melsungen folgten sieben Offroad-Fahrer aus dem Raum Gschwend und begaben sich auf die Teststrecke direkt an der A7. weiter
  • 263 Leser

Kuhns tanzen sich ins Finale

Tanzen
Das Tänzerehepaar Helmut und Sabine Kuhn vom TC Rot-Weiss Gmünd schafften es beim Tanzsportturnier des TSC Villingen-Schwenningen ins Finale. Am Ende reichte es für die beiden Gmünder auf den sechsten Platz. weiter

LG erfolgreich

Bei der Bahneröffnung des Leichtathletik-Kreises Ostalb in Unterkochen gewannen die Kinder U12 der LG Staufen den Mannschaftswettbewerb überlegen. Auf dem Bild hinten (v.l.): Trainerin Sylvia Seidel, Maik Blessing, Hendrik Lappe, Lukas Bader, Jonathan Wohlfart, Philipp Kohnle. Vorne (v. l.): Kevin Kelterer, Julia Schuller und Melina Hagedorn. (Foto: weiter
  • 1754 Leser

Zusammen im Team gewinnen

Leichtathletik, Bahneröffnung Haselbachstadion: Fast 200 Kinder sind beim Wettkampf mit dabei
Die Bahneröffnungs-Wettkämpfe im Haselbachstadion in Unterkochen waren in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Fast 200 Kinder aus über zehn Vereinen tummelten sich an den verschiedenen Stationen der Kinder-Leichtathletik. weiter

Zwei Schwimmer geben ihr SVG-Debüt

Schwimmen, Baden-Württembergische Meisterschaft: Henning Mühlleittner kann nicht an den Start gehen
Für den Gmünder Schwimmverein zerplatzte bereits vor Beginn der Baden-Württembergischen Meisterschaften am Wochenende in Heidelberg eine Titelhoffnung: Favorit Henning Mühlleittner wird nicht starten. Doch auch weitere Schwimmer des SVG lassen auf Podestplätze hoffen. weiter
  • 271 Leser

„Das kann Bottwartal versuchen“

Handball, Relegation: TSB-Mittelmann Aaron Fröhlich spricht über das Rückspiel in Bottwartal
Aaron Fröhlich glaubt an einen Triumph in Bottwartal. Bestimmt, aber ohne Überheblichkeit sagt er im Interview: „Wir haben in den letzten beiden Jahren nicht viele Spiele mit mehr als drei Toren Differenz verloren.“ Zudem spricht der Mittelmann des TSB vor dem Rückspiel (Samstag, 20 Uhr) über Giftpfeile, des Gegners Taktik und die Aufgabe weiter
  • 321 Leser

Andreas Toba fährt zur EM

Kunstturnen, Bundesliga: Wetzgauer Turner beenden ihre Pause – Einzelwettbewerbe beginnen
Nur eine kurze Auszeit haben sich die Athleten gegönnt, ehe es nun schon in diversen Einzelwettkämpfen weiter geht. Denn für den TV Wetzgau bedeutet die Pause in der Bundesliga nicht, dass die Turner nicht aktiv sind. Ganz im Gegenteil: Cheftrainer Paul Schneider ist sehr zufrieden mit der Vorbereitung seiner Turner. Die Krone setzte allen Andreas Toba weiter
  • 245 Leser

Brandstetter weiter

Leichtathletik
Bei den Meisterschaften des Kreises Ludwigsburg in Oßweil startete als Gast Hammerwerferin Emma Brandstetter (LG Staufen). In der Klasse W 13 gelang es der Regionalmeisterin aus Bargau, ihre Bestmarke um 36 Zentimeter auf 30,98 Meter zu verbessern. Im Vorjahr war nur eine Württembergerin in ihrer Altersklasse besser als der Schützling von Dirk Rösiger. weiter
  • 1515 Leser

Die schweren Spiele kommen

Fußball, Bezirksliga: Teammanager Oliver Glass von der SG Bettringen im Interview vor dem Topspiel gegen Ebnat
Selbst bei einem Sieg ist für Oliver Glass noch keine Entscheidung im Titelkampf gefallen. Der Teammanager des Bezirksliga-Tabellenführers SG Bettringen spricht im Interview über das Topspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den SV Ebnat und darüber, dass „wir im Sturm bestens aufgestellt sind“. weiter
  • 272 Leser

Josef Seitz erspielt sich den dritten Platz

Tischtennis, Deutsche Meisterschaft, Senioren: Josef Seitz vom TSB Schwäbisch Gmünd erfolgreich
Bei den Deutschen Meisterschaften im Tischtennis der Senioren sorgte Josef Seitz für eine große Überraschung: Er erspielte sich in Hamburg den unerwarteten dritten Platz. weiter
  • 146 Leser
SPORT IN KÜRZE

Mitternachtsturnier

Fußball. Der Sportverein Hussenhofen veranstaltet im Rahmen seines Sommerfestes ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften. Das Kleinfeldturnier findet am Samstag, 05. Juli ab 20 Uhr unter Flutlicht auf dem SVH-Gelände statt. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern plus Torwart und beliebiger Anzahl an Auswechselspieler. Anmeldung weiter
  • 1761 Leser

Sechs Paare tanzen in Frankfurt

Tanzen, Amateurturnier
Der Tanzclub „Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd“ ist beim weltweit größten Amateurtanzsportturnier „Hessen Tanzt“ in Frankfurt mit sechs Paaren vertreten. Darunter sind drei Newcomer-Paare. weiter
  • 279 Leser

VfB Ellenberg wahrt die Chance

Fußball, Frauen
Mit einem 3:1-Sieg in Ulm ziehen die Spielerinnen des VfB Ellenberg mit dem Tabellenführer gleich. Damit wahren sie die Chance auf die Meisterschaft in der Regionenliga. Tore: 0:1 Nusser (13.), 1:1 Gandolfo (23.), 1:2 Straub (23.), 1:3 Bankowitsch (39.), 1:4 Straub (73.) weiter
  • 106 Leser

Zwei Hetzenhöfer erfolgreich

Golf, Ranglistenturnier
Der GC Bad Liebenzell veranstaltete das 1. und 2. Ranglistenturnier der AK 16/18 Mädchen. Aline Kauter und Maxi Roth vom GC Hetzenhof holten sich in ihren Alterklassen jeweils den zweiten Platz. weiter
  • 257 Leser

Neumann kommt zum VfR Aalen

Fußball, 2. Liga
Nun ist es amtlich. Sebastian Neumann hat beim Fußball-Zweitligisten VfR Aalen einen Zweijahresvertrag unterschrieben und ist damit einer derjenigen, die in den neue Abwehrriege integriert werden sollen. weiter
  • 5
  • 522 Leser

Andreas Hieber Trainer der Zweiten

Handball, Bezirksliga Männer
Andreas Hieber wird in der kommenden Saison die Bezirksligamannschaft des TSB Schwäbisch Gmünd trainieren. Das teilte Handball-Abteilungsleiter Steffen Alt mit. weiter
  • 248 Leser

Überregional (93)

"Die Leute wollen die alten Hits"

Ein Gespräch mit Frank "Poncho" Sampedro, dem Gitarristen von Neil Young - Open Air auf dem Ulmer Münsterplatz
Frank "Poncho" Sampedro ist seit 41 Jahren der Gitarrist der Band Crazy Horse. Am 20. Juli gastiert er mit Neil Young auf dem Ulmer Münsterplatz. weiter
  • 692 Leser

"Freiheitsrecht der Jagd"

Rechtsgutachten Der Wissenschaftler Michael Brenner von der Universität Jena kommt in einem Rechtsgutachten zu dem Ergebnis, dass der Gesetzentwurf das Freiheitsrecht, die Jagd auszuüben, deutlich einschränken würde. Brenner hält der Landesregierung auch vor, etwa mit dem geplanten Fütterungsverbot das Tierschutzrecht mit Füßen zu treten, weil Tiere weiter
  • 548 Leser

"In Berlin kommen wir nicht voran"

Heinrich Beyer, Geschäftsführer des Verbandes AGP, setzt sich für die Verbreitung der Mitarbeiterbeteiligung ein. In der Berliner Koalition sieht er wenig Interesse. "Da haben andere Themen Priorität." weiter
  • 591 Leser

"Nenn Food Truck nie Imbisswagen!"

Neuer Essens-Trend: Amerikanischer Way of Life auf deutschen Parkplätzen
Delikatessen auf Rädern: Die Food-Truck-Szene ist vor allem in Franken rührig. Sie ahmt die amerikanische Lebensweise nach - konkret: die Leidenschaft fürs Grillen. Mit Fast Food habe das nichts zu tun. weiter
  • 2427 Leser

3000 Fotos als ewige Erinnerung

Ein Museum wie ein Mahnmal: US-Präsident Barack Obama und New Yorks ehemaliger Bürgermeister Michael Bloomberg haben gestern das 9/11-Museum eröffnet, das an die Terroranschläge auf das World Trade Center vom 11. September 2001 erinnert (Brennpunkt). Foto: afp/Jewel Samad weiter
  • 571 Leser

Am Schlossgarten und im Oman

Der Spielplan der Staatstheater Stuttgart in der Saison 2014/2015
Mit einem Etat von rund 100 Millionen Euro und 1350 Mitarbeitern gehören die Staatstheater Stuttgart zu den großen Kultur-Kraftwerken der Republik. Entsprechend vielfältig ist das Programm der Saison 2014/15. weiter
  • 693 Leser

Anforderungen

Norm Die Nasa schreibt der Industrie vor, welche Anforderungen für eine Raumstation gelten. Zum Lärm gibt das Papier "International Space Station Acoustics" von Jerry R. Goodman einen Überblick über Erkenntnisse, was zu beachten ist und welche Normen gelten. Für Lärm gilt http://msis.jsc.nasa.gov/sections/section05.htm #_5.4_ACOUSTICS Praxis Manches weiter
  • 466 Leser

Auf einen Blick vom 16. Mai 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA, Relegation, Hinspiel Hamburger SV - Greuther Fürth 0:0 Hamburger SV: Drobny - Diekmeier, Djourou, Mancienne, Jiracek - Badelj, Tesche (60. Jansen) - Rincón (90. Westermann), van der Vaart, Calhanoglu - Lasogga. Greuther Fürth: Hesl - Brosinski, Mavraj, Röcker, Gießelmann- Fürstner, Sparv - Stieber (88. Trinks), Baba-Azemi(85.Füllkrug),Djurdjic(72.Weilandt). weiter
  • 608 Leser

Autobahnraser flüchtet nach schwerem Unfall

Ein Autobahnraser hat in Schwaben einen folgenschweren Unfall mit zwei Schwerverletzten ausgelöst und ist danach unerkannt geflüchtet. Der Fahrer war Zeugenaussagen am Mittwochabend auf der Autobahn 8 bei Leipheim (Kreis Günzburg) mit seiner Limousine auf einen auf der linken Spur fahrenden Kleinwagen zugerast. Der Mann hatte dessen junge Fahrerin mit weiter
  • 561 Leser

BBL-Playoffs: Ulm schlägt Berlin, Bamberg vor Aus

Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg steht in der Viertelfinalserie der Basketball-Bundesliga (BBL) kurz vor dem Aus, Ulm hat den ersten Matchball von Berlin sensationell abgewehrt. Bamberg unterlag den Artland Dragons in eigener Halle mit 75:77 (43:37) und liegt in der Best-of-five-Serie mit 1:2 in Rückstand. Bereits am Sonntag (20 Uhr) könnte für weiter
  • 606 Leser

Bosch erleichtert das mobile Arbeiten

Der weltgrößte Autozulieferer, der Bosch-Konzern in Stuttgart, hat eine Betriebsvereinbarung zu mobiler Arbeit abgeschlossen. Sie sorgt dafür, dass die Beschäftigten ihre Arbeitszeit künftig flexibler einteilen können und dass Leistungen, die außerhalb des Büros erbracht werden, nach den gleichen Maßstäben honoriert werden wie diejenigen innerhalb des weiter
  • 757 Leser

BUCHTIPP: Abseits-Pfiff für den Zufall

Auch wenn sich zwei Professoren aus Amerika daran machen, neue Wahrheiten über den Fußballsport zu verbreiten, muss das nicht in akademischem Kauderwelsch und grauer Theorie enden. Schließlich hat einer der beiden Autoren, Chris Anderson, früher selbst bei einem deutschen Regionalligisten im Tor gestanden, und beide arbeiten heute auch als Analysten weiter
  • 556 Leser

Bundestrainer Cortina steht in der Kritik

Letzte Chance für Eishockey-Team bei WM
Die Eishockey-WM hatte für die Deutschen so gut angefangen. Doch nach dem 2:3 gegen die Schweiz sind die guten Viertelfinal-Chancen fast verspielt. weiter
  • 586 Leser

Börse auf Rekordhoch

Anleger zwischen Euphorie und Vorsicht
Die Geldschwemme der Notenbanken treibt die Anleger an die Aktienmärkte. Ungeachtet des Ukrainekonflikts erreicht der Dax ein Rekordhoch. Doch die Nervosität bleibt. Die Hoffnung der Anleger auf eine weitere Geldschwemme im Euroraum und gute Konjunkturdaten haben den Dax im frühen Handel über 9800 Punkten und in der Spitze bis auf 9810 Punkte getrieben. weiter
  • 762 Leser

Chinesische Firmen geplündert

Krawalle in Vietnam weiten sich aus - Konflikt um Ölplattform
In Vietnam greifen seit Tagen antichinesische Krawalle um sich. Die Proteste entzündeten sich an einem Territorialkonflikt mit China, das im Südchinesischen Meer immer aggressiver auftritt. weiter
  • 509 Leser

Da warens nur noch drei

Dax-Konzerne verlassen die New Yorker Börse - Jetzt auch Siemens
Früher galt eine Börsennotierung an der Wall Street unter deutschen Konzernen als schick und gut fürs Geschäft. Doch die Zeiten sind vorbei. Jetzt zieht sich auch noch Siemens zurück. Das hat gute Gründe. weiter
  • 753 Leser

Dax kurz vor der 10 000-Punkte-Marke

Stuttgarter Handelschef Schleicher: Märkte wollen das Allzeithoch jetzt auch sehen
Das Billiggeld der Notenbanken treibt die Stimmung an den Börsen. Ungeachtet der Ukraine-Krise erreichte der Dax gestern ein Rekordhoch. Die Marke von 10 000 Punkten ist nicht mehr weit entfernt. weiter
  • 778 Leser

Der wichtigste Index

Börsenschwergewichte Im Dax sind die Werte der 30 wichtigsten börsennotierten deutschen Unternehmen zusammengefasst. Der Leitindex startete 1988 bei einem Stand von 1163 Punkten. In der Finanzkrise war er im März 2009 auf unter 3700 Punkte gefallen. Sorgen über die Rezession und die maroden Staatsfinanzen beherrschten damals die Debatten der Anleger. weiter
  • 702 Leser

Die Royals aus Hannover

Glanz und Gloria: Die Staatskrone von Georg I. aus dem Besitz der Queen ist von Samstag an im Landesmuseum Hannover zu bewundern. Für die Ausstellung "Hannovers Herrscher auf Englands Thron 1714-1837" hat Königin Elizabeth II. die bisher größte Leihgabe der Royal Collection außer Landes gegeben. Die bis zum 5. Oktober laufende Schau beleuchtet die Epoche, weiter
  • 706 Leser

Die vier Intendanten

Drei-Sparten-Haus Nach Vertragsverlängerungen blicken die drei Intendanten der Württembergischen Staatstheater auf eine Amtszeit bis 2018: Jossi Wieler (Oper), Armin Petras (Schauspiel) und Reid Anderson (Ballett). Der Geschäftsführende Intendant Marc-Oliver Hendriks hat die Generalsanierung des Opernhauses (plus Neubau weiterer Nutzungsfläche) auf weiter
  • 650 Leser

Diese Irin hat den Soul

Auf eine wahnsinnig starke Rock- und Folkstimme konnte Wallis Bird in ihren Songs schon immer zurückgreifen. Auf ihrem aktuellen Album "Architect" (Bird Records) kommt noch diese Tiefe des Soul hinzu. "Hardly Hardly", die mit Clubsounds in Fahrt gebrachte Auftaktnummer, zeigt wie das quicklebendige "Gloria" auch musikalisch ein neues Gesicht der 32-jährigen weiter
  • 601 Leser

Eigener Ausschuss im Land

Untersuchungsausschuss Eva Högl begrüßt, dass in Baden-Württemberg eine Enquête-Kommission eingereichtet wurde, die Handlungsempfehlungen ausarbeiten soll. Die Abgeordnete sagt aber auch, "ohne den Untersuchungsausschuss in Berlin hätten wir nicht so viel ans Tageslicht befördern können". Ein Ausschuss sei ein gutes Instrument. Ob im Land ein eigener weiter
  • 565 Leser

Ein Stück vom Kuchen

Vier Modelle Mittelständische Betriebe sind selten an der Börse notiert und können deshalb auch keine vergünstigten Belegschaftsaktien ausgeben. Sie beschränken sich deshalb zumeist auf diese vier Modelle, ihren Beschäftigten ein Stück vom Kuchen abzugeben. Stille Beteiligung Diese weit verbreitete Form der Mitarbeiterbeteiligung verschafft dem Arbeitgeber weiter
  • 512 Leser

Einflussnahme auf Justiz prüfen

Die angebliche Einflussnahme der Grünen auf die Justiz im Zusammenhang mit dem Bahn-Projekt Stuttgart 21 sorgt weiter für Wirbel. Der CDU-Obmann im zweiten Schlossgarten-Untersuchungsausschuss, Reinhard Löffler, forderte gestern eine Aufklärung des Sachverhalts. Gründlichkeit gehe hier aber vor Schnelligkeit, sagte er zu Überlegungen der FDP, die über weiter
  • 521 Leser

Entrüstung über Erdogan

Bergwerksunglück belastet türkischen Premierminister
Nach dem verheerenden Grubenunglück mit mehr als 280 Toten in der Türkei wächst die Wut auf die Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Entrüstung löste ein Berater Erdogans aus - er soll am Ort der Katastrophe auf einen Demonstranten eingetreten haben. Dutzende Bergleute sind noch unter Tage eingeschlossen, es gibt kaum noch Hoffnung, weiter
  • 519 Leser

EU-Abgeordnete Gräßle fordert Roma-Kommissar

Die baden-württembergische EU-Abgeordnete Inge Gräßle (CDU) hat einen neuen EU-Kommissar gefordert, der sich um die Integration von Roma kümmern soll. Auf einem öffentlichen Forum der SÜDWEST PRESSE zur Europawahl sagte die Heidenheimerin: "Die Roma sind die größte Minderheit in der EU, und für die müssen wir etwas tun. Ein EU-Kommissar muss an die weiter
  • 533 Leser

Europas Lokomotive dampft

Deutsche Wirtschaft wächst stark - Frankreich und Italien stagnieren
Der deutsche Konjunkturmotor läuft rund - und hält damit die Eurozone gerade noch auf Kurs: Während die hiesige Wirtschaft rasant wächst, bleibt der Aufschwung in den Euro-Ländern verhalten. weiter
  • 750 Leser

Fluggäste beschweren sich öfter als früher

Fluggäste beschweren sich einem EU-Bericht zufolge häufiger als früher über verspätete Flüge und andere Reise-Unbill. Die Zahl stieg von über 40 000 Beschwerden im Jahr 2007 auf rund 56 500 im Jahr 2012, wie aus dem in Brüssel veröffentlichten Bericht hervorgeht. Ausgewertet wurden nicht Beschwerden an die Airlines selbst, sondern solche, die bei den weiter
  • 747 Leser

Ganoven auf dem Vormarsch

Zahl der Einbrüche steigt - Oft Banden und Drogenabhängige
In Deutschland wird immer mehr eingebrochen. In Baden-Württemberg letztes Jahr sogar ein Drittel mehr als 2012. Die Täter: mehr Banden, aber auch viele Drogenabhängige aus der Nachbarschaft. weiter
  • 562 Leser

Haas im Viertelfinale von Rom

Tennisprofi Tommy Haas hat sich mit einem tollen Erfolg über Australian-Open-Sieger Stanislas Wawrinka in das Viertelfinale des Masters-Turniers von Rom gespielt. Der 36-jährige Haas gewann gestern 5:7, 6:2, 6:3 gegen den Schweizer und trifft heute auf den Bulgaren Grigor Dimitrow. Seit seinem Finaleinzug vor zwölf Jahren hatte Haas in Rom bis zu dieser weiter
  • 510 Leser

Inklusion als Ziel

Rechtsanspruch Inklusion bedeutet eine gleichberechtigte Teilnahme behinderter Kinder am Unterricht. Grün-Rot plant, einen Anspruch auf sonderpädagogische Förderung im gemeinsamen Unterricht mit nicht-behinderten Schülern gesetzlich zu verankern. Die bisher geltende Sonderschulpflicht entfällt dann. Einer der zwei Lehrer einer Inklusions-Klasse muss weiter
  • 488 Leser

Islamismus: Journalistin im Visier der Polizei

Bei Ermittlungen gegen einen mutmaßlichen Islamisten ist eine Journalistin ins Visier des Landeskriminalamts geraten. Das Telefon des 33-Jährigen wurde abgehört, berichtete eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern. Dabei sei ein Anruf der Frau aufgefallen. Sie habe den Mann kontaktiert und sich als Studentin ausgegeben. Da die Ermittler weiter
  • 566 Leser

Kasper Hjulmand: Nobody folgt auf Thomas Tuchel

Knapp eine Woche nach dem großen Knall um den Rücktritt von Thomas Tuchel hat Mainz 05 einen Nachfolger für seinen Erfolgstrainer gefunden. Der Fußball-Bundesligist gab die Verpflichtung des Dänen Kasper Hjulmand bekannt. Der in Deutschland unbekannte 42 Jahre alte Meistermacher des FC Nordsjaelland erhält beim Europa-League-Teilnehmer einen Dreijahresvertrag. weiter
  • 646 Leser

Kein Grund zur Freude

Lizenzentzug für HSV Handball bedeutet vorerst Ligaverbleib für Balingen
Des einen Leid ist des anderen Freud: Durch den Lizenzentzug beim HSV Hamburg würden die Balinger Handballer aktuell der 1. Bundesliga erhalten bleiben. In Feierlaune ist der HBW deshalb aber nicht. weiter
  • 506 Leser

Kluft zwischen Arm und Reich wird größer

Die deutsche Wirtschaft boomt, die Arbeitslosigkeit sinkt. Es gibt wieder mehr sozialversicherungspflichtige Jobs. Mitten in diese Erfolgsmeldungen hinein hat der Paritätische Sozialverband ein Gutachten geworfen. Kernaussage: Es profitieren gar nicht alle vom Boom, der Arbeitsmarkt teilt sich weiter in gute und schlechte Jobs - die Armut wächst sogar. weiter
  • 718 Leser

Kokain aus dem Wasserhahn

Die britische Aufsichtsbehörde hat Kokainspuren im Trinkwasser festgestellt. Auch der Rhein und seine Zuflüsse enthalten Kokain. weiter
  • 601 Leser

KOMMENTAR · HOCHSCHULEN: Grün-Rot im Wort

Die Kuh ist noch nicht vom Eis, aber dass sie einbrechen wird, ist nicht mehr zu befürchten. Denn zurücknehmen kann Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SDP) seine Zusage nicht mehr, die Finanzierung der Hochschulen künftig substanziell zu verbessern. Es sind in allererster Linie die neun Universitäten im Land, die besonders darunter leiden, weiter
  • 516 Leser

KOMMENTAR · INKLUSION: Beispielhafter Einzelfall

Henri Hirt ist ein Einzelfall. Doch an seinem Beispiel wird deutlich, dass Baden-Württemberg mit der schulischen Inklusion ein gewaltiges Problem hat. Das entsprechende Gesetz hat die Landesregierung längst versprochen, ist es bisher aber schuldig geblieben. Deshalb kochen die Emotionen hoch, deshalb werden Henris Eltern ebenso wie die ablehnenden Schulen weiter
  • 4
  • 568 Leser

KOMMENTAR: Auch gut für die Nachbarn

Nur gut, dass die deutsche Wirtschaft so gut läuft. Sonst sähe es in der EU konjunkturell ziemlich düster aus. Hierzulande haben der ausgefallene Winter, die Kauflust von Verbrauchern und Staat sowie die anziehenden Investitionen im ersten Quartal für so viel Wachstum gesorgt wie seit drei Jahren nicht mehr. Davon profitieren auch unsere Nachbarn. Denn weiter
  • 828 Leser

KOMMENTAR: Erfolge teuer erkauft

Ausgerechnet die Saison, in der nach Jahren der Kieler Dominanz wieder Spannung in die Handball-Bundesliga (HBL) eingekehrt ist, wird von einer schlechten Nachricht überschattet: Der HSV Hamburg ist nur ein Jahr nach dem Champions-League-Sieg pleite und wird aller Voraussicht nach aus dem illustren Kreis der Topklubs ausscheiden - so wie zuletzt vielen weiter
  • 555 Leser

Konterrevolution aus der Villa

Che Guevaras Konterfei direkt vor der Haustür - das ärgerte den früheren BDI-Chef Michael Rogowski. Er hängte die Wahlplakate einfach ab. weiter
  • 565 Leser

Leistungskultur schaffen

Mittelständler und Familienbetriebe erhoffen sich Wettbewerbsvorteile
Wie hält ein Unternehmen sein wertvollstes Kapital, die Mitarbeiter, bei der Stange? Am besten mit Geld. Auch mittelständische Unternehmen suchen deshalb nach Lösungen, ihre Mitarbeiter am Erfolg zu beteiligen. weiter
  • 585 Leser

LEITARTIKEL · TÜRKEI: Land des Vergessens

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdogan ist um Worte nie verlegen. Aber er trifft immer seltener den angemessenen Ton. Die Demonstranten, die im vergangenen Sommer gegen seinen selbstherrlichen Regierungsstil protestierten, beschimpfte er als "Pack" und "Nagetiere". Die Korruptionsvorwürfe wischte er als "internationales Komplott"" und Erfindung weiter
  • 609 Leser

Leute im Blick vom 16. Mai 2014

Paul McCartney Ex-Beatle Paul McCartney belegt laut "Sunday Times" Platz vier der Musik-Millionäre in Großbritannien. Gemeinsam mit seiner Frau komme er auf ein geschätztes Vermögen von 710 Millionen Pfund (868 Mio Euro). Hinter McCartney belegt Musical-Komponist Andrew Lloyd-Webber Platz fünf mit geschätzten 640 Millionen Pfund. Es folgen die vier weiter
  • 569 Leser

Mehr Geld für Unis im Land

Finanzminister Nils Schmid erhört Proteste - Genaue Summe noch offen
Entwarnung für die Hochschulen im Land: Grün-Rot verspricht, ihre Finanzierung deutlich zu verbessern - kurz vor einem geplanten Protesttag. weiter
  • 592 Leser

Mehrere Tote bei Fährunglück

Eine Fähre mit zahlreichen Menschen an Bord ist in Bangladesch gesunken. Zwölf Tote wurden bisher geborgen, aber mehrere hundert Menschen noch vermisst. Unklar war zunächst, wieviele Menschen genau sich auf dem überladenen Schiff befanden, als es in einen Sturm geriet. "Die Zahl könnte zwischen 200 und 350 liegen", sagte ein Behördensprecher. Die Fähre weiter
  • 476 Leser

Mit begrenztem Risiko im Finale

Turn-WM: Ulmerin Berger auf Rang fünf
Die Ulmerin Janine Berger und die Stuttgarterin Kim Bui haben sich bei den Europameisterschaften der Kunstturnerinnen für die Gerätefinals qualifiziert. weiter
  • 551 Leser

Mit digitaler Konsequenz

Die Fratze, die das Kind auf dem Cover des Albums "Shriek" (City Slang) zieht, gilt wohl auch den Käufern und Hörern. Das famose Duo Wye Oak hat die Gitarren in die Ecke gestellt, sich, so abgedroschen das auch klingen mag, gänzlich neu erfunden. Jenn Wasners Stimme klingt zwischen Keyboard- und Computersounds nicht mehr die Spur nach Singer-Songwriter weiter
  • 571 Leser

NA SOWAS . . . vom 16. Mai 2014

In Kalifornien erwies sich eine Katze als bester Freund eines Kindes: Ein Überwachungsvideo zeigt, wie der kleine Jeremy (4) in der Auffahrt seines Elternhauses in Bakersfield mit dem Rad spielt. Plötzlich greift der Nachbarhund von hinten an und reißt ihn am Bein zu Boden. Doch wie ein Blitz greift Hauskatze Tara den doppelt so großen Hund an - der weiter
  • 504 Leser

Notar wehrt sich gegen Anklage

Ein Pforzheimer Notar hat die Vorwürfe wegen überhöhter Gebührenabrechnungen zurückgewiesen und den Behörden vorgeworfen, ihn mit der Amtsenthebung in seiner Existenz vernichten zu wollen. Er sei bei der Regierung in Stuttgart "nicht wohlgelitten, und zwar weil ich beliebt bin", schrieb der Notar in einer persönlichen Stellungnahme im Internet. Der weiter
  • 567 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai 2014

Kartellamt gegen Fusion Esslingen - Das Bundeskartellamt hat die geplante Fusion des Klinikums und der Kreiskliniken in Esslingen verboten. "Durch den Zusammenschluss der beiden führenden und engsten Wettbewerber entstünde ein marktbeherrschender Krankenhausträger in der Region" hieß es gestern in Bonn. Das Klinikum Esslingen ist mit 625 Betten das weiter
  • 529 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai 2014

Schwelender Machtkampf Der Machtkampf um Elektrogerätehändler Media-Saturn (Ingolstadt) schwelt weiter. Firmengründer Erich Kellerhals will das Unternehmen mit Hilfe einer Investorengruppe von der Metro AG zurückkaufen, dezentraler organisieren sowie kreativer und experimentierfreudiger machen. Horror unwahrscheinlich Cyberangriffe stellen für Gesellschaften weiter
  • 1024 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai 2014

Pässe von Toten benutzt Mit einem Großeinsatz in Berlin ist die Polizei gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen, die Menschen mit den Pässen von Verstorbenen nach Deutschland geholt haben sollen. Laut Polizei gebe es bisher neun nachgewiesene Fälle. Die Pässe seien offenbar für die illegale Einreise solcher Ausländer genutzt worden, die dem weiter
  • 651 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai 2014

Wagner-Museum Sanierung, Neugestaltung und Erweiterung des Bayreuther Richard-Wagner-Museums kommen voran. Der Neubau und die museale Gestaltung der neuen Ausstellungen werden voraussichtlich zur Festspielzeit 2015 abgeschlossen sein, sagte Marketingleiterin Julia Weigold gestern. Richard Wagners ehemaliges Wohnhaus werde zukünftig eine Dauerausstellung weiter
  • 699 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai 2014

Stichwahl in Afghanistan Das amtliche Endergebnis der Präsidentenwahl in Afghanistan steht fest: 45 Prozent der Stimmen erhielt Abdullah Abdullah. Er muss in einer Stichwahl gegen Aschraf Ghani (31,6 Prozent) antreten. Die Abstimmung ist für den 14. Juni geplant. Sperma-Patent widerrufen Das Europäische Patentamt (Epa) hat ein Patent auf Spermien widerrufen. weiter
  • 504 Leser

Ohrenstöpsel im All

Bald startet Astronaut Alexander Gerst zur Raumstation: Ihn erwartet auch Lärm
Wer ein paar Meter neben der Internationalen Raumstation ISS schwebt, hört sie nicht. Denn ohne Luft gibts keinen Schall. Innen drin kann es aber laut werden. Deshalb nehmen Astronauten Ohrenstöpsel mit. weiter
  • 5
  • 600 Leser

OSZE erwartet freie Wahlen

Hoffnung Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geht von einem reibungslosen Verlauf der am 25. Mai geplanten Präsidentenwahl in der Ukraine aus. "Ich rechne damit, dass freie und faire Wahlen möglich sein werden", so der Chef der OSZE-Beobachtermission, Ertugrul Apakan, in Wien. Die ukrainischen Behörden täten alles, um weiter
  • 532 Leser

PROGRAMM vom 16. Mai 2014

FUSSBALL Relegation zur Bundesliga - Rückspiel: Greuther Fürth - Hamburger SV (So. 17). Regionalliga -Sa.,14:SSVUlm46 - Hoffenheim II, Kassel - Zweibrücken, Großaspach - Worms,SVWaldhof- Baunatal, Mainz II - Koblenz, Etr. Frankfurt II - Pfullendorf, Homburg - Trier, SC Freiburg II - Neckarelz, Offenbach - Klautern II. Oberliga - Samstag, 17.30: VfR weiter
  • 639 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 9 507 974,40 Euro Gewinnklasse 2 3 667 344,80 Euro Gewinnklasse 3 19 651,20 Euro Gewinnklasse 4 5255,50 Euro Gewinnklasse 5 218,70 Euro Gewinnklasse 6 49,40 Euro Gewinnklasse 7 20,20 Euro Gewinnklasse 8 10,50 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 423 528,90 Euro ohne Gewähr weiter
  • 541 Leser

RB Leipzig nimmt letzte Hürde für die 2. Liga

Aufsteiger aus dem Osten erfüllt jetzt Bedingungen der DFL - Großes Ziel ist die 1. Bundesliga
Kompromiss erreicht: Nach langem Hin und Her erfüllt der RB Leipzig nun doch die nötigen Bedingungen für die Lizenz der 2. Fußball-Bundesliga. weiter
  • 534 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 69)

Eins nach dem anderen", murmelte ich, kaufte zur Feier des Tages einen großen Strauß Chrysanthemen, duftende Bienenwachskerzen, Champagner, Kaviar, Buchweizenmehl, Rehrücken, Preiselbeeren sowie Petits Fours. Für den heutigen Abend konnte ich gut ein Stückchen Wolfspelz zu Markte tragen. "Wie kommen wir zu der Ehre?", fragte Judith, und auch Cord sah weiter
  • 699 Leser

Rummel um die Stars in Cannes

Bei den 67. Filmfestspielen in Cannes geht es nicht nur ums Kino. Viele interessiert auch das Schaulaufen auf dem roten Teppich: Die Fotografen wollen Fotos von Stars, und diese posieren, um auf die Titelseiten der Magazine zu kommen - ein Geben und Nehmen. Hier bringt sich Schauspielerin und Model Laetitia Casta (36) in umwerfender Robe in Erinnerung. weiter
  • 528 Leser

Röttgen kontra Merkel und Kohl

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, hat vor einer Täuschung der Bürger nach der Europawahl gewarnt. Der CDU-Politiker erklärte im Interview mit der SÜDWEST PRESSE: "Die Ansage an die europäische Bevölkerung, dass sie mit ihrer Stimmabgabe auch über ein Gesicht für die EU-Kommission abstimmt, können wir nach Schließung weiter
  • 515 Leser

Schutz vor Indianern

Gegenläufig Manche kleinere deutsche Unternehmen ziehen den umgekehrten Weg vor und lassen sich lieber in den USA notieren als in Frankfurt. Das trifft vor allem auf Unternehmen zu, die es auf die gut gefüllten Kassen der vielen US-Technologie-Investoren abgesehen haben. Voxeljet etwa, ein bayerischer Hersteller industrieller 3D-Druckern, ist im April weiter
  • 729 Leser

Segel-Bundesliga gastiert auch auf dem Bodensee

Die Segel-Bundesliga beginnt: Deutschlands Segelvereine rüsten sich zum zweiten Durchgang ihres Vereinswettbewerbs. 18 Klub-Teams kämpfen von heute bis Sonntag auf dem Starnberger See um die ersten Punkte in der neuen Saison. Auch Friedrichshafen ist Austragungsort: Die fünfte von insgesamt sechs Regatten findet vom 26. September bis 28. September auf weiter
  • 598 Leser

Separatisten drohen

Abzugs-Ultimatum an Kiew - Nato-Chef beschwört Solidarität
Im Osten der Ukraine wird weiter gekämpft. Die prorussischen Separatisten wollen nun mit einem Ultimatum die ukrainischen Truppen zurückdrängen. Die Nato spricht derweil von "russischer Aggression". weiter
  • 612 Leser

Steife Brise auf dem Bodensee

Aprilwetter und um die Nase blasender Wind kommt Landratten in den meisten Fällen nicht gelegen. Anders freilich den Besatzungen dieser Segelboote auf dem Bodensee vor Friedrichshafen. Diese nutzten das Angebot der steifen Brisen für eine Regatta bis kurz vor Sonnenuntergang und ließen sich selbst von einem nahenden Gewitter nicht entmutigen. Foto: weiter
  • 522 Leser

Stethoskop statt Pistole

"Tatort"-Darsteller spielen bei neuer ZDF-Kinderklinikserie mit - Gedreht wird in Stuttgart
Mit ChrisTine Urspruch und Miroslav Nemec fährt das ZDF für die neue Krankenhausserie "Dr. Klein" geballte "Tatort"-Kompetenz auf. Gedreht wird im Stuttgarter Bürgerhospital. Start der Serie ist im Oktober. weiter
  • 512 Leser

STICHWORT · AFGHANISTAN: Zweikampf ums Präsidentenamt

Acht Kandidaten traten an, um den scheidenden afghanischen Präsidenten Hamid Karsai zu beerben, zwei sind noch übrig. Zwar siegte Ex-Außenminister Abdullah Abdullah in der ersten Runde. Weil er aber die absolute Mehrheit verfehlte, muss er Mitte Juni noch gegen den Zweitplatzierten antreten, Ex-Finanzminister Aschraf Ghani. Abdullah Abdullah: Der 60-Jährige weiter
  • 537 Leser

Streit über Polizeieinsatz

S 21: Mappus und Schuster am "Schwarzen Donnerstag"uneinig
Ex-Regierungschef Mappus und der frühere Stuttgarter OB Schuster waren sich nie grün. Dass sie auch am "Schwarzen Donnerstag" aneinanderrasselten, hat das Staatsministerium wohl bewusst verschwiegen. weiter
  • 578 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 16. Mai 2014

Appell vor dem Sarg Die Trauerfeier für Ex-Staatssekretär Richard Drautz am Mittwoch zeigte nicht nur die große, über Parteigrenzen reichende Wertschätzung für den liberalen Politiker und Winzer - der 61-Jährige war die Woche zuvor völlig überraschend verstorben. Die große Kilianskirche in Heilbronn hatte nicht genügend Platz für alle, die "Richie" weiter
  • 581 Leser

Taumelnder Dino

Hamburg kommt im Relegations-Hinspiel gegen Fürth nicht über 0:0 hinaus
Eine Nullnummer gegen Greuther Fürth: Dem "Noch-Bundesligisten" Hamburger SV droht nach dem Relegations-Hinspiel die sportliche Katastrophe. weiter
  • 651 Leser

Telekom will weg von Roaming

Die Deutsche Telekom hält die umstrittenen Roaming-Gebühren, die für das Telefonieren im europäischen Ausland anfallen, im Prinzip für überflüssig. In einem europäischen Binnenmarkt könnten die Extrakosten nach einer Übergangsfrist wegfallen, sagte Telekom-Chef Tim Höttges auf der Hauptversammlung. Im Gegenzug sollten die Kartellbehörden aber auch nicht weiter
  • 808 Leser

THEMA DES TAGES vom 16. Mai 2014

MITARBEITERBETEILIGUNG Im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte lassen immer mehr Unternehmen ihre Beschäftigten am wirtschaftlichen Erfolg teilhaben. Wir stellen beispielhafte Modelle mittelständischer Betriebe in Baden-Württemberg vor. weiter
  • 554 Leser

Tote bei Unwettern in Serbien

Tagelanger sintflutartiger Regen hat in Serbien und Bosnien zu schweren Überschwemmungen geführt. Die Regierung in Belgrad rief für mehrere Regionen Katastrophenalarm aus. Mindestens drei Menschen starben in den Fluten. Tote wurden aus Umcari südöstlich der Hauptstadt Belgrad, Lajkovac im Westen und Topola im Zentrum gemeldet. Mehr als 600 Menschen weiter
  • 532 Leser

Verlage drohen Google mit einer Beschwerde

Verlagshäuser und Google-Konkurrenten aus Europa wollen mit einer weiteren Wettbewerbsbeschwerde gegen den kalifornischen Internet-Konzern vorgehen. In einem "Manifest" des "Open Internet Projects" warfen die deutschen Verlage Axel Springer, Madsack und Funke, der französische Großverlag Lagardère sowie eine Reihe kleinerer Google-Wettbewerber dem Unternehmen weiter
  • 765 Leser

Weitere Schule lehnt Aufnahme Henris ab

Die Suche nach einer weiterführenden Schule für den geistig behinderten Henri aus Walldorf wird immer schwieriger. Die Eltern des Elfjährigen mit Down-Syndrom teilten mit, dass nach dem Gymnasium auch die Realschule in Walldorf die Aufnahme Henris verweigert habe. "Leider hat es jetzt auch die Gesamtlehrerkonferenz der Realschule Walldorf abgelehnt, weiter
  • 543 Leser

Wem gehören Wildtiere?

Verband droht mit Verfassungsbeschwerde gegen neues Jagdrecht
Lange haben Regierung und Jäger miteinander verhandelt. Trotzdem ist keine Einigung über die Reform des Jagdrechts in Sicht. Der Jagdverband will notfalls vor das höchste Gericht in Karlsruhe ziehen. weiter
  • 5
  • 1250 Leser

Wie man sich schützen kann

Leeres Haus Jedes leere Haus ist gefährdet. Egal, ob nachts oder tagsüber - immer mehr Einbrüche passieren am Tag, im Jahr 2012 rund 9 Prozent mehr als 2011. Schleswig-Holstein meldet auch für 2013 rund 9 Prozent mehr Tageinbrüche. Egal ist auch, ob die Bewohner nur zur Arbeit sind oder verreist. "Bewohnen" Die Polizei empfiehlt "Anwesenheitssimulation", weiter
  • 510 Leser

Wirtschaft wächst stärker

Höhere Konsumausgaben treiben deutsche Konjunktur
Die deutsche Wirtschaft hat in den ersten drei Monaten des Jahres an Schwung gewonnen und den Rest der Eurozone hinter sich gelassen. Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Vergleich zum Vorquartal 2013 um 0,8 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dagegen legte die Wirtschaft der Eurozone insgesamt nur um 0,2 Prozent zu. Frankreich weiter
  • 530 Leser

WM-SERIE: GHANA: Sticheleien vor dem Bruder-Duell Folge 13: Kevin-Prince gegen Jerome - "Ich denke, dass nur ein Boateng weiterkommt"

Alle vier Jahre wieder. Wie schon bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 kommt es auch in Brasilien zum Vorrunden-Duell Deutschland gegen Ghana. Wie vor der WM in Südafrika wird das Aufeinandertreffen der ungleichen Halbbrüder Jerome und Kevin-Prince Boateng im Blickpunkt stehen. Und wie vor der vergangenen Weltmeisterschaft sorgt Kevin-Prince, der weiter

ZAHLEN & FAKTEN

PSE kommt voran Die Stuttgarter Porsche Holding SE (PSE) hat im ersten Quartal ihr Ergebnis dank ihrer Beteiligung am Autobauer Volkswagen steigern können. Nach Steuern machte die PSE einen Gewinn von 728 Mio. EUR nach 601 Mio.EUR im Vorjahreszeitraum. WMF erhöht Gewinn Der Küchenausrüster WMF (Geislingen) hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. weiter
  • 861 Leser

ZUR PERSON: US-Preis für Hirnforscher

Der Tübinger Hirnforscher Mathias Jucker erhält gemeinsam mit einem amerikanischen Kollegen den mit 500 000 US-Dollar (364 000 Euro) dotierten MetLife Foundation Award. Das teilte die Stiftung gestern in New York mit. Die Auszeichnung würdige Juckers experimentelle Belege für das so genannte Prion-Prinzip, das für Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson weiter
  • 451 Leser

Zweifel an Zufallsopfer-Theorie

Bundestagsabgeordnete Eva Högl über den Mord in Heilbronn und offene Fragen zum NSU
Eva Högl, Mitglied des Berliner NSU-Untersuchungsausschusses, hat erstmals offen Zweifel an der Zufallsopfer-Theorie beim Mord an Michèle Kiesewetter geäußert. Högl war zu Gast in Schwäbisch Hall. weiter
  • 660 Leser

Zweite Absage für Henri

Down-Syndrom-Kind darf auch nicht an die Realschule
Der Streit um den elfjährigen Henri eskaliert. Nach dem Gymnasium hat auch die Realschule in Walldorf abgelehnt, den Elfjährigen mit Down-Syndrom aufzunehmen. Minister Stochs Entscheidung steht noch aus. weiter
  • 715 Leser

Leserbeiträge (4)

Hundeverein feiert 10jähriges Jubiläum

Zu seinem 10jährigen Bestehen lädt der Hundesportclub Schwäbisch Gmünd e.V. alle Hunde mit ihren Besitzern am 1. Juni2014 zu einem Spasslauf ins Hölltal ein.

Mitmachen können Hunde aller Größen und Rassen mit ihren zweibeinigen Begleitern (bitte gültigen Impfpass mitbringen).

Die Vereinsführung hat

weiter
  • 2289 Leser

Bergfest der Hundefreunde Westhausen

Am Donnerstag, 29. Mai und am Sonntag, 01. Juni laden wir ganz herzlich zu unserem traditionellen Bergfest auf unser Vereinsgelände in Westhausen ein. Es finden an beiden Tagen Vorführungen rund um den Hund statt, bei denen wir die Arbeit mit unseren Hunden vorstellen wollen: Am Donnerstag um 13:30 und um 17:30 Uhr und am Sonntag um 13:30

weiter
  • 2049 Leser

Altpapierholsammlung in Hofen und Teilorten

Am Samstag, den 17. Mai 2014 sammelt der Rad- und Kraftfahrverein Hofen zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr in Hofen und den Teilorten Altpapier. Um die Vereine zu unterstützen, stellen sie bitte ihr Altpapier bis 8 Uhr sichtbar an der Straße bereit. Beachten sie bitte, dass die blauen Tonnen von den Helfern nicht geleert werden dürfen.

weiter
  • 1815 Leser