Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Mai 2014

anzeigen

Regional (96)

POLIZEIBERICHT

Alkohol am Steuer

Schwäbisch Gmünd Am frühen Mittwochmorgen, gegen 2 Uhr, erwischte die Polizei im Milchgässle in Gmünd einen 46-Jährigen, der betrunken mit einem VW Transporter unterwegs war. Der Führerschein wurde eingezogen.Leinzell. Kurz vorher, am Dienstag gegen 23.30 Uhr fiel der Polizei in der Gmünder Straße ein Citroen-Fahrer auf, der Alkohol getrunken hatte. weiter
  • 5
  • 1926 Leser
POLIZEIBERICHT

Geparkte Autos beschädigt

Bartholomä. Auf dem Parkplatz im Wental rangierte am Dienstag gegen 21.10 Uhr eine 75-jährige Audifahrerin rückwärts gegen einen geparkten BMW. Die Frau fuhr davon, wurde aber dank Zeugenaussagen gefunden.Schwäbisch Gmünd: Auf einem Kundenparkplatz in der Graf-von-Soden-Straße kollidierte am Dienstagnachmittag ein 50-jähriger VW-Fahrer beim Ausfahren weiter
  • 1169 Leser

Impulse für den Weg durchs Leben

Tübinger Künstler Martin Burchard führt Gartenschaubesucher über den Meditationsweg vom Kreuztisch zum Salvator
Die Gruppe war groß. Fast zu groß für Martin Burchard, der Interessierten einen Spaziergang auf dem LebensWeg anbot. Denn diesen Meditiationsweg zu „erleben“, Burchards Anliegen, ist eine Erfahrung, die Besucher in kleiner Gruppe oder gar allein machen sollten. weiter
POLIZEIBERICHT

Radfahrer überholt

Schwäbisch Gmünd. In der Hinteren Schmiedgasse überholte ein 31-jähriger Radlenker am Dienstag, gegen 12.50 Uhr, einen Opel, dessen 44-jährige fahrerin gerade nach links in einen Parkplatz abbog und dies auch durch Blinken anzeigte. Bei der Kollision entstand Schaden von rund 3000 Euro. weiter
  • 1604 Leser
POLIZEIBERICHT

Staub löst Feueralarm aus

Mutlangen. Starke Rauchentwicklung in der Stauferklinik hat am Dienstag gegen 12.30 Uhr den Einsatz der Feuerwehr Mutlangen ausgelöst. Bei Flexarbeiten am Boden im Verwaltungtrakt war feiner Staub aufgewirbelt worden, der durch einen alten Aufzugsschacht ins dritte Obergeschoss zog und den Feuermelder dort zum Alarm veranlasste. Patienten und Klinikpersonal weiter
  • 5
  • 1463 Leser

Schwäbisch Gmünd betroffen, Aalen nicht

Daimler organisiert Niederlassungsnetz von Mercedes-Benz bundesweit neu / Gmünd kommt zur Direktion Württemberg
„Sterneflattern“ bei den Daimler-Beschäftigten. Am Mittwoch gab der Autobauer bekannt, bundesweit 36 Standorte der konzerneigenen Mercedes-Benz-Niederlassungen zu verkaufen und den Vertrieb neu zu organisieren. Schwäbisch Gmünd kommt zur neuen Vertriebsdirektion Württemberg. Bei der Mercedes-Benz-Vertretung Autohaus Widmann in Aalen ändert weiter

Gudrun Munz

„Die Landesgartenschau macht einfach Laune“, findet Gudrun Munz. Das fängt schon am Eingang an, mit den netten Ehrenamtlichen. Für die Besucherin des Tages aus Frickenhofen ist es jedes mal eine Entdeckungsreise, wenn sie die Gartenschau besucht. „Ich bin wirklich total beeindruckt von den verschiedenen Farben und dieser Vielfalt. weiter
  • 2066 Leser

GUTEN MORGEN

Auf dieser Welt gibt es Dinge, die sind unverrückbar, in Stein gemeißelt. Glaubensgrundsätze etwa. Naturgesetze. Und behördliche Schreiben. Deshalb muss die Rechnung, die die Stadt Göppingen einem Ehepaar gestellt hat, wohl stimmen. Zum besseren Verständnis ein Rückblick: Auf dem Wochenendgrundstück des Ehepaars war bei schlechtem Wetter ein Palmkätzchenbaum weiter
  • 5
  • 334 Leser

Mehr als 2000 Kinder beim 21. Spiel-Spaß-Sport-Fest in Gmünd

Bei der 21. Auflage des Gmünder Spiel-Spaß-Sport-Fests im Schwerzer nahmen über 2000 Kinder von mehr als 15 verschiedenen Grundschulen teil. Auch die Sonderschulen St. Josef und die Klosterbergschule machten mit großer Begeisterung mit. Bei heißem und sonnigen Wetter stürzten sich die Schüler im Alter von sechs bis elf Jahren auf die verschiedenen Attraktionen. weiter
  • 1794 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freibad in Heubach geöffnet

Am Samstag, 17. Mai, ist das Freibad in die Saison gestartet. Im Mai, Juni und September ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, im Juli und August von 8 bis 20 Uhr. An sehr heißen Sommertagen wird das Freibad spontan länger geöffnet sein, bitte Aushänge beachten. Bei Regen oder einer Lufttemperatur unter 17 Grad gelten abweichend folgende Öffungszeiten: weiter
  • 166 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest in Mögglingen

Nachdem das turnusmäßige Maibaumfest am 30. April wegen schlechter Witterung abgesagt werden musste, soll es am Freitag, 23. Mai, ab 17.30 Uhr auf dem Marktplatz nachholt werden. Für Essen und Trinken ist gesorgt und die Kinder vom Kindergarten St. Maria präsentieren einigen Tanzeinlagen gegen 17.45 Uhr. weiter
  • 2062 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorstellung der SPD-Kandidaten

Eine weitere Vorstellungsrunde für Lautern findet am Donnnerstag, 22. Mai ab 19 Uhr im Gasthaus „Adler“ statt. Anschließend besteht Gelegenheit über örtliche Lauterner Wünsche und Probleme mit den Kandidaten zu diskutieren. weiter
  • 513 Leser

Alte Theaterhasen und neue Gesichter

Theatergruppe der Skiabteilung des TVM begeisterte das Publikum an drei Abenden in der TV-Halle
Mit dem Lustspiel „Die Nacht der Nächte“ oder „Leih’ dir einen Mann“ hat die Theatergruppe der Skiabteilung des TVM das Publikum begeistert. Alte Theaterhasen und neue Gesichter sorgten für beste Unterhaltung. weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDIngeborg Weischedel, Franz-Konrad-Straße 93, Rehnenhof/Wetzgau, zum 88. GeburtstagTheodora Lauer, In den Hagenäckern 12, Bettringen, zum 85. GeburtstagAsaf Exler, Oderstraße 51, Bettringen, zum 84. GeburtstagViktor Kindsvater, Katharinenstraße 1, zum 84. GeburtstagCarl Fritsch, Rektor-Klaus-Straße 57/1, zum 80. GeburtstagGerda Hoffmann, weiter
  • 303 Leser

Waldstetten legt Messlatte hoch

500 Aktive aus der Stuifengemeinde begeistern auf der Landesgartenschau
„Gigantisch, damit hätten wir nicht gerechnet“, war Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold am Mittwochabend völlig aus dem Häuschen. Weil gut 500 Aktiven mit Sport, Musik, Gesang und Tanz auf der Bühne im Himmelreich die Besucher so begeisterten, dass die Stühle permanent besetzt waren. Beim Ostalbvesper wurde sogar der „Schuldes“ weiter

An der jungen Fils

Naturfreunde wanderten bei Wiesensteig
Ausgangspunkt einer Wanderung der Gmünder Naturfreunde und zahlreicher Gäste war der Wanderparkplatz bei der Papiermühle im oberen Filstal nahe Wiesensteig. weiter
  • 377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familien brauchen Hebammen

Unter dem Motto „Die Region blüht auf- Hebammen auch?“ informieren die Hebammen des Ostalbkreises am Samstag, den 24.Mai ab 10 - 15 Uhr in der Bocksgasse in Schwäbisch Gmünd über ihre aktuelle Berufssituation. Symbolisch für die Situation ihres Berufsstandes laden die Hebammen alle Unterstützer und Unterstützerinnen um fünf vor 12 Uhr zu weiter
  • 231 Leser

Genehmigung steht an

Windkraftanlagen im Gebiet Büttenbuch bei Eschach
Die Weisung vom Umweltministerium zum Bau von Windkraftanlagen im Büttenbuch zwischen Eschach und Göggingen ist klar: Das Landratsamt muss genehmigen. In den kommenden zwei bis drei Wochen soll es soweit sein. weiter
  • 5
  • 313 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kochaktion am PH-Suppenstern

Am Samstag, 24. Mai wird die Abteilung Biologie der PH am Suppenstern auf dem Landesgartenschaugelände in Wetzgau eine besondere Kochaktion durchführen: Zwei Gruppen von je 20 Mitarbeiter von Gardena Ulm und der Werkstatt für behinderte Menschen Ehingen kochen am Suppenstern gemeinsam eine Gemüsesuppe. weiter
  • 1
  • 1024 Leser

Kooperation im Jugendbereich begrüßt

Handballabteilung der SG Bettringen zieht Bilanz
Seit dem 1. April 2014 sind die Jugendspieler und -spielerinnen des TV Bargau und der SG Bettringen zu einer Spielgemeinschaft zusammengeführt. Das ist die größte Veränderung, über die der Vorstandssprecher der Handballabteilung der SG Bettringen, Andreas Weber, bei der Hauptversammlung der Abteilung berichten konnte. weiter
  • 231 Leser

Martinus-Schüler pflegen Sandgrube

Die Schüler der Martinus-Schule pflegten die Sandgrube des Sportplatzes der Stauferschule. Mit Spaten, Besen und vereinten Kräften wurden der Sportplatz und die umliegende Umgebung von Müll befreit und die Sandgrube für die sportlichen Übungen „Startklar“ gemacht. Die Jugendlichen waren mit Spaß, Eifer und viel Engagement dabei. weiter
  • 2897 Leser

Musikfest in Zimmerbach

Am Samstag, 24. Mai
In Zimmerbach kommt es am Samstag, 24. Mai, ab 20 Uhr zu einer Premiere: Der Musikverein lädt zu einem besonderen Konzert mit Orchester, Orgel und Gesang ein. weiter
  • 116 Leser

Schüler erkunden die Bücherei

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Die Kinder der Klasse 2a der Mozartschule besuchten die Gemeindebücherei Sankt Leonhard in Hussenhofen und entdeckten viele tolle Bücher. Die Kinder durften im breiten Angebot von Sachbüchern, Pferdegeschichten, Bilderbüchern und auch kunstvollen Büchern stöbern, die so manche Überraschung für sie bereit hielten. So sprang weiter
  • 1093 Leser

Theaterstück über ernstes Jugendthema

Der Arbeitsbereich „Jugend“ der „Aktion sicheres Gmünd“ hatte das Ensemble „Radiks“ aus Berlin mit dem Theaterstück „Fake oder War doch nur Spaß“ in den Festsaal der Alten PH eingeladen und drei Vorstellungen für Hauptschüler, Realschüler und Gymnasiasten organisiert. Das Theaterstück wurde von drei Themenfeldern weiter
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Fließgewässer

Am Samstag 24. Mai findet ein Vortrag des Schwäbisch Gmünder Naturkundevereins über „Fließgewässer - dynamische Lebensräume für Wasserinsekten“ am Beispiel von Rems und Josefsbach statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Forum Gold und Silber (Ostalbpavillon) im Landesgartenschaugelände „Erdenreich“ am Zusammenfluss von Rems und weiter
  • 1711 Leser

25 Jahre Karate-Dojo

Jubiläumsfeier am Wochenende in Spraitbach
Das Karate-Dojo Spraitbach feiert am Wochenende, 24. und 25. Mai, 25. Geburtstag. Und zwar mit einem Jubiläumslehrgang, einem Kinder- und Jugendturnier sowie einem Zeltfest mit Partyabend und einem Weißwurstfrühstück. weiter
  • 165 Leser

Licht, Schatten – und Sterne

Ausflug der Eschacher Vorschulkinder ins Planetarium nach Stuttgart
Die Vorschulkinder des Eschacher Kindergartens haben sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Licht und Schatten“ befasst. Dazu gehörte auch der Besuch des Planetariums in Stuttgart. weiter
  • 280 Leser

Singen ist Glücksache

Klavier für die Kindertagesstätte Pusteblume
Unter dem Motto „Singen macht glücklich, fit und schlau“ treffen sich jeden Dienstag in der Durlanger Kindertagesstätte Pusteblume die Kinder aus allen fünf Gruppen zum gemeinsamen Singen. weiter

Eine Hommage

Zum 30-jährigen Bestehen des „Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd“ hatte Dirigent Walter Johannes Beck an Karl-Heinz Isele einen Kompositionsauftrag vergeben. So war ein Stück für Chor und Harfe „Meine Seele, ein Saitenspiel“, auf einen Text von Friedrich Nietzsche entstanden. Das Collegium Vocale wird es auf der Landesgartenschau weiter
  • 2338 Leser

FDP meldet viele neue Mitglieder

Kandidaten zur Kommunalwahl nominiert
Die Kreisliste der FDP zur Kommunalwahl steht. Alle Kandidaten erhielten einstimmige Zustimmung auf der Nominierungsveranstaltung in Mögglingen. Erfreulich seien viele Neueintritte Anfang des Jahres, sagte FDP-Kreisvorsitzender Wilfried Huber. weiter
  • 425 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Finanz-Vorträge im Treffpunkt BW

Am Donnerstag, 22. Mai, referiert Finanzpräsident Dietrich Weilbach zu „Aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht“ jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr. Am Freitag, 23. Mai, erfolgt ein Vortrag zum Thema „Die Familie und das Finanzamt“ jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr. Die Vorträge mit Gelegenheit zu Fragestellungen sind im Treffpunkt Baden-Württemberg weiter
  • 240 Leser

Gartenschau für Gehörlose

In Gmünd gibt es Führungen, Gottesdienste und Konzerte in Gebärdensprache
Die Gartenschau in Gmünd ist für alle – auch für Gehörlose. Dafür sorgen verschiedene Programmpunkte: Führungen, Gottesdienste und sogar Konzerte in Gebärdensprache. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Landratsamt geschlossen

Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, bleibt die Dienststelle des Landratsamts in der Haußmannstraße 29 in Gmünd am Freitag, 23. Mai, wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. In dringenden Fällen steht die Landkreisverwaltung in Aalen als Ansprechpartner zur Verfügung (07361) 503-0. weiter
  • 336 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Malprojekt von St. Michael zeigt Bilder

Unter dem Titel „Wo Gott dich hinstreut – sollst du blühen“ zeigt die katholische Gemeinde St. Michael im Foyer des Refektoriums des Franziskaners Bilder eines Malprojektes. Die Bilder haben Malerinnen und Maler der Gemeinde im Alter von 5 bis 84 Jahren gemalt. Malbegleiterin ist die Kunsterzieherin Gertrud Herberth. Die Ausstellung weiter
  • 252 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Obermeister Martin Bläse im Amt bestätigt

Ims Energiekompetenzzentrum Ostalb (EKO) war die Hauptversammlung der Maler- und Lackierer-Innung. Nachdem Geschäftsführer Ralf Bodamer die Leistungen des EKO für das Handwerk und die Bevölkerung dargestellt hatte, lobte Obermeister Martin Bläse, dass die Stadt Gmünd wieder verstärkt Aufträge an das örtliche Handwerk vergebe. „Insgesamt ist die weiter
  • 462 Leser

Parler-Schüler bauen Gartenlandschaft

Die Schüler der 8. NwT-Klasse haben mit Unterstützung der Kursstufe 12 und verschiedener anderer Klassen auf dem Schulgelände kleine Garteninseln geschaffen. Vor dem Schulgebäude legten die Schüler eine Blumenwiese an, für die zukünftigen Bestäuber gibt es die passenden Insektenhotels. In Beeten wurden neben Erdbeeren auch Beerensträucher gepflanzt, weiter

Schule in Medina Cherif

„ZF hilft“ sammelt über eine halbe Million Euro für Projekt im Senegal
Mitarbeiterspenden von ZF und ZF Lenksysteme ermöglichen den Bau einer Bildungseinrichtung für Kinder in Médina Chérif. Seit 2005 spendete der Verein „ZF hilft“ nun insgesamt über 7,5 Millionen Euro an humanitäre Projekte. weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwanger schaf(f)t Veränderungen

Eine Infoveranstaltung für Schwangere und werdende Eltern ist am Donnerstag, 22. Mai, um 18.30 Uhr im Konferenzsaal 1+2 im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, in Mutlangen. Mehr Info unter (07171) 701 1911 oder www.stauferklinikum.de weiter
  • 484 Leser

Tag der offenen Tür im Türenland

Eine Türe geht auf, dahinter verbergen sich zahlreiche weitere: „Türen & Fensterland in Herlikofen öffnete seine große Eintrittspforte für Besucher und Besucherinnen. Am Sonntag, 24. Mai, ist der zweite Teil des Tags der offenen Tür. Diese öffnet in der Grabbengasse 4 in Herlikofen von 11 bis 16 Uhr. (Foto: Laible) weiter
  • 2695 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorstellung Freie Wähler Großdeinbach

Die Kandidaten der Freien Wähler Großdeinbach stellen sich am Donnerstag, 22. Mai, um 19.30 Uhr in Großdeinbach im TSV-Heim vor. Wer mit den Kandidaten ins Gespräch kommen möchte über kommunale Themen, die Großdeinbach und dessen Teilorte betreffen, ist herzlich eingeladen. weiter
  • 498 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag zum Botschafterbesuch

Der Aufenthalt der kanadischen Botschafterin Marie Gervais-Vidricaire und des Honorarkonsuls von Kanada Professor Dr. Thomas Reith wird abgerundet durch einen Vortrag am Donnerstag, 22. Mai, um 19 Uhr, im Refektorium des Kulturzentrum Prediger. Dabei werden unter anderem die Erfahrungen eines baden-württembergischen Unternehmens in Kanada beleuchtet weiter
  • 264 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Beste

Lars Reichow, der erfolgreiche Radio- und Fernsehmoderator, Kabarettist und Entertainer, gastiert am Freitag, 23. Mai, ab 20 Uhr in der Urbacher Auerbachhalle mit seinem Programm „Das Beste“, einem Querschnitt aus den letzten Programmen mit einer Mischung aus politischem Kabarett, Chansons und kabarettistischen Songs. weiter
  • 420 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrswanderung der ZF-Rentner

Die Frühjahrswanderung der ZFLS – Rentnergemeinschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 23. Mai, statt. Abmarsch ist um 14 Uhr vom Parkplatz beim Gasthaus „Krone“ in Durlangen.Rund um Durlangen, auf schönen Wegen, ohne Steigung, führt der Weg, mit einer Länge von circa fünf bis sechs Kilometern wieder zurück ins Gasthaus „Krone“. weiter

Gartenfreunde haben Zukunft in Gmünd

Landesverband für Obst, Garten und Landschaft Baden-Württemberg tagt auf dem Schönblick
Wie in einem blühenden Garten kamen sich die vielen Mitglieder des Landesverbandes für Obst, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) vor, als sie im Forum des Schönblicks als Dachverband aller Obst- und Gartenbauvereine im Land tagten – direkt neben der Landesgartenschau. weiter
  • 604 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Geschichtswerkstatt

„Kindheit und Jugend im Krieg“ ist das aktuelle Schwerpunktthema der Gmünder Geschichtswerkstatt. Die letzte Veranstaltung in diesem Semester findet am Freitag, 23. Mai, 16 Uhr unter dem Titel „Jugend in der Schule - zwischen Rassenlehre und Kinderlandverschickung“ statt. Die gebührenfreie Veranstaltung beginnt mit einem Besuch weiter

Göppingens Nationalfeiertage

Von Freitag bis Montag Maientag – Tradition seit 1650
„Mit dem Maientag feiern wir eines der ältesten Heimatfeste Süddeutschlands“ blickt Göppingens Oberbürgermeister Guido Till voller Vorfreude auf das Wochenende 23. bis 26. Mai. Im Jahr 1650 als Dank- und Friedensfest gegründet, entwickelte es sich zu einem Teil der Göppinger Identität und vereint heute Traditionelles und Modernes. Das Stadtoberhaupt weiter
  • 160 Leser

Interesse am Ball nimmt zu

Erfolgreiches Jahr für den TC Rot - Weiss Schwäbisch Gmünd
Zur Hauptversammlung waren die Mitglieder des TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd ins Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen geladen. Die Vorsitzende Brigitte Disam bemerkte, dass der Anstieg der Mitgliederzahlen auch durch die Kooperation mit der Tanzschule First Step möglich gemacht wurde. weiter
  • 189 Leser

Kunst für Kids

Waldstetten. Die Abteilung Kunst der Musikschule Waldstetten bietet in den Pfingstferien Kurse für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren an. Die Themenbereiche sind „Lust auf Zirkus“ und „Urlaub auf dem Bauernhof“. Je Kurs kann an zwei Tagen der Kreativität freien Lauf gelassen und gemalt, gebastelt und getöpfert werden. weiter
  • 1058 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ledergasse gesperrt

Am Samstag, 24. Mai, findet an der Ledergasse erstmals ein großer Flohmarkt statt. Hierzu ist es notwendig, die Ledergasse zwischen Fischergasse und dem Kreisverkehr am Fehrlesteg in der Zeit von 6 Uhr bis circa 18 Uhr für den gesamten Verkehr zu sperren. Die Zufahrt über die Fischergasse ist jederzeit möglich, ebenso ist der Türlensteg ständig anfahrbar. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Spaziergang durch die Weinberge

Bei einem Spaziergang durch die Stettener Weinberge am Freitag, 23. Mai, von 16.30 bis 21.30 Uhr mit dem Geologen Dr. Hermann Behmel und Winzer Jochen Beurer werden die Teilnehmer den Spuren der Landschaft, des Bodens, der Geologie im Wein folgen. Oberflächenformen (Morphologie) eines Weinberges, seine Sonnenexposition, Bodentyp, Wasserhaushalt und weiter

Sternwanderung zum Volkmarsberg

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins lädt ein zur Sternwanderung auf den Volkmarsberg am Sonntag, 25. Mai. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9.30 Uhr am Malzéviller Platz. Bei der Hütte ist Unterhaltungsmusik mit Tom, Eddi und Schorsch angesagt. Gäste sind willkommen. Die Wanderstrecke beträgt elf Kilometer, weiter
  • 1520 Leser

Störer bei Wahlauftritt

Stuttgart. Rund 100 mutmaßlich dem linken Spektrum angehörige Personen haben am Dienstagabend eine Wahlkampfveranstaltung der Partei „Alternative für Deutschland“ gestört. Die Personen mischten sich ins Publikum der Veranstaltung und störten diese lautstark mit Sprechchören und Pfeifkonzerten. Für drei dieser Störer wurden von der Polizei weiter
  • 192 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffpunkt Ökumene in Weiler i.d.B

Am Freitag, 23. Mai steht die nächste Veranstaltung des Treffpunkt Ökumene an. Die Landesfrauenpfarrerin Eva-Maria Bachteler wird das vieldiskutierte „Familienpapier“ der EKD vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der St. Michaelskirche in Weiler in den Bergen. weiter

WG-Schüler wieder erfolgreich

Preise beim 56. Schülerwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg
Schüler des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd gewannen erneut Preise beim 56. Schülerwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg. weiter

Unkluge Entscheidungen in der Politik

Zu: „Der Dialog mit Russland war zu wenig politisch“ – das neue Gesicht für Europa von Norbert Röttgen(GT vom 15. Mai):Die Erkenntnis, dass der Dialog mit Russland zu wenig politisch war, reift bei den Verantwortlichen nur zögerlich. Das von der US-Administration ausgelöste Ritual von Sanktionen gegen Mitglieder der russischen Regierung weiter
  • 1
  • 265 Leser

Wenig Gmünder Produkte auf dem Gartenschau-Gelände

Genau wie Herr Albert Seitzer sind wir der Meinung, dass unsere LGS durch das Miteinander der Schwäbisch Gmünder zu einer einzigartigen Veranstaltung geworden ist. Alle Besucher sind voll des Lobes wie schön alles geworden ist.Wir sehen, dass sich die Gmünder überall mit ihrer Stadt identifizieren (Himmelsstürmer,Ehrenamtl.Helfer.). Diese Einstellung weiter
  • 3
  • 377 Leser

Energie und Soziales

Grüne-Kandidaten diskutieren Kreis-Themen
Die Kreistagskandidaten des Wahlkreises II Schwäbisch Gmünd von Bündnis 90/Die Grünen formulierten bei einer Versammlung in der vergangenen Woche ihre Inhalte für die anstehende Arbeit im Kreistag. Energiewende, Sozialpolitik und Krankenhäuser gehörten zu den Themen. weiter
  • 369 Leser

Erstkommunion in Degenfeld

In der Maria Namen Kirche in Degenfeld gingen vier Kinder zum Tisch des Herren und erhielten erstmals ihre Heilige Kommunion. „Wir sind in Jesus verwurzelt“, über dieses Thema sprach Pfarrvikar Daniel Psenner mit den Erstkommunionkindern und den vielen Gästen während des festlichen Gottesdienstes. Dem feierlichen Tag vorausgegangen war eine weiter
  • 1789 Leser

In Winzingen hat´s gefunkt

Elisabeth und Josef Herkommer aus Weilerstoffel feiern Diamantene Hochzeit
Vor 60 Jahren hat sich das Jubilarpaar Herkommer aus Weilerstoffel das Ja- Wort gegeben. Seitdem gehen Elisabeth und Josef gemeinsam als Eheleute durchs Leben. Das Paar feiert bei guter Gesundheit am Donnerstag seine Diamantene Hochzeit im engsten Familienkreis. weiter
  • 315 Leser

Klassentreffen nach 60 Jahren

Abschlussschülerinnen des Jahrgangs 1954/55 auf der Landesgartenschau
Die Landesgartenschau war der Anlaß für die Abschlussklasse 1954/55 der Schillerschule (heute VHS) sich wieder mal zu treffen. Den weitesten Weg hatte Adelheit Veit-Boillon, Tochter des ehemaligen Stumpawirt (Weißer Ochsen) mit knapp 260 Kilometern. Helga Röllig hat das Treffen initiiert. weiter
  • 480 Leser
WAHLSPLITTER

CDU in Kirneck

Die CDU setzte ihre Ortsbegehungen und Kandidatenvorstellungen im Lorcher Stadtteil Kirneck fort. Insbesondere sprachen die Bürger den schlechten Zustand der Ortszufahrt von der Hohenlinde nach Unterkirneck an – mit fehlendem Gehbereich zum Bolzplatz. Thema war unter anderem der mangelnde Breitbandausbau. Des Weiteren wurde kritisch die Planung weiter
  • 225 Leser
ZUR PERSON

Franz Schramel

Lorch. 80. Geburtstag feierte am Dienstag Franz Schramel, Seniorchef des gleichnamigen Lorcher Autohauses. Geboren in Iglau im Sudetenland, kam er nach Ende des Zweiten Weltkriegs nach Waldhausen und gründete 1966 in Lorchs Ortmitte nach bestandener KFZ-Meisterprüfung das Autohaus Schramel. Er legte so mit seiner Ehefrau Christel den Grundstein für weiter
  • 1678 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gong-Konzert in der Laufenmühle

Mit dem archaischen Klang von zwanzig Gongs, von Kalksteinen und Wasser in chinesischen Wasserspringschalen entsteht beim Gong-Konzert mit Martin Bürck in der Laufenmühle eine faszinierende Symphonie der Klänge: in Stille, feinsten Tönen und brausendem Klangkosmos wird der Urklang der Schöpfung am Sonntag, 25. Mai, um 17 Uhr im Kaspar-Hauser-Saal lebendig. weiter
  • 219 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorenausflug nach Stuttgart

Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Sandländer Senioren ab 65 Jahren zum Ausflug nach Stuttgart am Dienstag, 27. Mai, ein. Treffpunkt um 12 Uhr am Bushäusle in Hellershof, Rückkehr gegen 19 Uhr. Die Stadt wird mit einem sachkundigen Führer besichtigt. Anmeldung im Pfarramt unter (07182) 6104. Der Preis für Busfahrt und Führung beträgt weiter
  • 158 Leser
WAHLSPLITTER

SPD für mehr Bürgerbeteiligung

Die Lorcher SPD hat sich für verstärkte Bürgerbeteiligung ausgesprochen und will dies auf verschiedenen Gebieten ermöglichen. Dies gelte etwa für die Innenstadtgestaltung und die Pläne für die Rems-Gartenschau 2019. Ein Jugendforum soll der Jugend in Lorch die Möglichkeit geben, ihre Ideen einzubringen. Die SPD setze sich für regelmäßige Bürgerversammlungen weiter
  • 201 Leser
WAHLSPLITTER

Stand auf dem Lorcher Wochenmarkt

Zum Gedankenaustausch mit den Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler zur Kommunalwahl haben die Bürger am Freitag, 23. Mai, ab 8 Uhr Gelegenheit. Am Stand vor dem Grünen Baum können sie sich informieren. Weitere Infos auf www.fwv-lorch.de. weiter
  • 2806 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des Männerkreises

Das Neue Testament schildert das Wirken und Leben Jesu. Wer waren die Autoren dieser Berichte? Der evangelische Männerkreis Lorch will sich über alles, was damit zusammenhängt, informieren und darüber diskutieren. Auch will er versuchen, in anderen Religionen ähnliches zu sehen. Das Treffen dazu ist am Montag, 26. Mai, um 19.30 Uhr im evangelischen weiter
  • 176 Leser

Zusammensein und aufeinander hören

Drei Mädchen und elf Jungen aus Pfahlbronn feierten am Sonntagin der St- Stephanuskirche Alfdorf ihre Konfirmation. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die „Predigt“ der Konfirmandinnen und Konfirmanden: Mit Dialogen und kleinen Szenen zur biblischen Geschichte von Joseph und seinen Brüdern erzählten die Jugendlichen, dass Gott in Beziehung weiter
  • 182 Leser

Altpapier auf die Straße

Waldstetten. Die Fußballabteilung des TSGV Waldstetten führt am Samstag, 24. Mai, eine Altpapiersammlung in Waldstetten und Weilerstoffel durch. Das Altpapier sollte bis Samstag früh um 8 Uhr an der Straße in handlichen Bündeln oder verpackt in Pappkartons bereit gestellt werden. Wenn Außengehöfte angefahren werden sollen, sollten sich die Betreffenden weiter
  • 1016 Leser

Karten für den Frosch mit Ohren

Waldstetten. Ein besonderes Gartenfest feiert die Waldstetter Feuerwehr vom 4. bis 6. Juli. Zum 130-jährigen Bestehen der Wehr kommt am Freitag, 4. Juli, der Comedian, Magier und Entertainer Thomas Fröschle mit seinem Programm „Frosch mit Ohren“ nach Waldstetten. Karten dazu gibt's im Modehaus Reißmüller zum Preis von 15 Euro. weiter
  • 1451 Leser

Weißwurst im Begegnungshaus

Waldstetten. Zu einem Weißwurstfrühstück lädt der Förderverein Kirche St. Laurentius am Sonntag, 25. Mai, ein. Die Veranstaltung im Begegnungshaus auf dem Waldstetter Kirchberg beginnt gegen 10 Uhr nach der Sonntagsmessfeier. Für die Kinder gibt es Saitenwürste und Brezeln. Der Erlös kommt der Arbeit im Förderverein zugute. weiter
  • 1698 Leser

Ehemalige spielen zum 40.

Das Winzinger Jugendakkordeonorchester Schmid feiert am Samstag, 24. Mai, in der Heldenberghalle in Winzingen 40-jähriges Vereinsbestehen sowie die 40 Jahre des Gründers, Dirigent und Vorsitzender Walter Schmid. Dazu kommt Akkordeonweltmeisterin Christa Behnke, und auch das 1. und 2. Jugendakkordeonorchester mit ? Highlights?aus 40 Jahren ist zu hören. weiter
  • 1624 Leser

Hilfe für die Flutopfer in Serbien

Waldstetter mit Spendenaktion
Große Teile Serbiens und Bosnien-Herzegowinas sind überflutet. Die Zahl der Opfer steigt, immer mehr Menschen werden vermisst. Den Menschen fehlt es an fast allem. Die Familie Todorovic aus Waldstetten will helfen – dabei ist sie auf Spenden angewiesen. weiter
  • 300 Leser

Die Kultur wünscht sich was

Kulturschaffende aus der Region sagen, was sie sich von den zukünftigen Gemeinderäten ihrer Städte erhoffen
Eine sinnvolle Planung in Sachen Kultur auf dem Stadtoval, ein paar neue Stühle für den Theatersaal, mehr Anerkennung ehrenamtlichen Kulturengagements – das wünschen sich Kulturschaffende aus Aalen, Gmünd und Ellwangen von den Gemeinderäten, die am kommenden Sonntag neu gewählt werden. Und die Liste lässt sich fortsetzen. weiter
  • 581 Leser

Gemeinsam weiter

Die Künstlerinnen und Künstler schätzen die gute Zusammenarbeit und wünschen sich, dass der Gmünder Gemeinderat auch kleine Projekte unterstützt.
Kultur ist ein Grundbedürfnis und gehört, meiner Ansicht nach, zum Allgemeinwohl. Ein Gemeinderat, der Kulturpolitik übergreifend betrachtet und dabei aktiv und geschickt seine Kompetenzen vernetzt, wäre mir sympathisch. Kulturpolitik als einzelnes Ressort abzuhandeln, wäre kurzsichtig. Kunst, Musik und Kultur als Saatgut, das im Schulsystem wurzelt weiter

Mehr Anerkennung

Mutige Versuche und ehrenamtlicher Einsatz brauchen mehr ideelle und finanzielle Unterstützung und Anerkennung, sagen drei Ellwanger Kulturschaffende.
Die Wege zur Stadt sind kurz, da gibt es keine Stolpersteine. Stolpersteine für Vereine wie uns, die in Eigenregie etwas auf die Beine stellen, ist immer das Geld. Zum Beispiel Bauhofleistungen. Bei jedem kleinen Ziegelstein, den wir zusätzlich bei einer Inszenierung brauchen, fragen wir uns: „Bekommen wir das auch noch geregelt?“. Ein Bauhofeinsatz weiter

Topthema Stadtoval

Mit dem Aalener Stadtoval soll ein „Kulturbahnhof“ entstehen. Theater,Kino, Musik - alles unter einem Dach. Da gibt es viel zu beachten, meinen drei Künstler.
Eine Stadt mit Oberzentrum-Ambitionen braucht einen Veranstaltungsort im „Mittelfeld“ für 500 bis 600 Personen, damit namhafte Bands auf Tour einen Spielort haben und soviel Menschen Platz finden, dass der Veranstalter eine Chance hat, was zu verdienen. Es muss ein Raum sein, der auch für laute Bands funktioniert. Das wird bei den Mehrzweckgebäuden weiter

Fahrradklau bei Bike the Rock

Mehrere Diebstähle hochwertiger Mountainbikes – Betroffener spricht von „Paradies für Diebe“
„Ein Paradies für Fahrraddiebstähle“, nennt Tobias „Bike the Rock“. Seit vergangenen Sonntag ist der Student sein 6000-Euro-Mountainbike los. Und nicht nur er: die Polizei hat bislang fünf Anzeigen aufgenommen, die Dunkelziffer kann deutlich höher liegen. Die Veranstalter kündigen Konsequenzen fürs nächste Jahr an. weiter
  • 198 Leser

Ostalbkreis hilft den Flutopfern

Oberbürgermeister Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel stellen Hilfeplan für Balkan vor
Es ist die schlimmste Flutkatastrophe, die die Menschen auf dem Balkan je erlebt haben. Ganze Städte stehen unter Wasser, es gibt Tote und Verletzte. Jetzt wollen der Ostalbkreis und besonders Schwäbisch Gmünd Hilfslieferungen organisieren. weiter
  • 1
  • 558 Leser
NOTIZEN AUS DEM RAT

Stickstoffdioxid: keine Überschreitungen

Aktuelle Messungen des Landes in der Remsstraße, in Wustenriet und an der Buhlturnhalle ergaben, dass bei Stickstoffdioxid keine Überschreitungen vorliegen. Damit war Stadträtin Karin Rauscher (FWF) nicht zufrieden. Sie erneuerte ihre Forderung nach einer Tabelle, die zeigt, wie sich der Gehalt an Stickstoffdioxid in der Luft entwickelt. Bürgermeister weiter
  • 1643 Leser

Wohnungen statt Trauerhalle

Stadträte des Bauausschusses diskutieren Bauruine in der Scheffoldstraße
Die in der Scheffoldstraße begonnene Trauerhalle eines Gmünder Bestattungsunternehmens soll zu einem Wohngebäude umgebaut werden. Dies diskutierten am Mittwoch die Stadträte des Bauausschusses. So will die Verwaltung im Strümpfelbachtal eine Bauruine verhindern. weiter
  • 480 Leser
NOTIZEN AUS DEM RAT

Über ASR entscheidet Gemeinderat

Der Gemeinderat entscheidet über die Sanierung der Adalbert-Stifter-Realschule für 3,5 Millionen Euro. Im Bauausschuss legten Stadträte Wert darauf, dass die Maßnahmen mit der Schule nach deren Bedürfnissen abgestimmt werden. Schulamtsleiter Klaus Arnholdt bekräftigte dies. weiter
  • 3239 Leser

Endlich schuldenfrei

Kreisjugendring legt den Jahresbericht für 2013 vor
„Der Kreisjugendring ist schuldenfrei.“ Spontanen Applaus gab es im Jugendhilfeausschuss für diese Nachricht, die Landrat Klaus Pavel dem Jahresbericht des Dachverbandes aller Jugendorganisationen im Ostalbkreis voranstellte. Die Sprecher aller Fraktionen lobten zudem das breitgefächerte Angebot des KJR. weiter
  • 332 Leser

Premiere am 19. Juli

Erste Jugendkonferenz im Ostalbkreis geplant
Abhauen oder bleiben? Diese Frage soll das zentrale Thema sein bei der ersten Jugendkonferenz im Ostalbkreis. Die Idee ist, dass etwa 150 bis 200 Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren darüber am Samstag, 19. Juli, in der Hochschule Aalen diskutieren. Zeitrahmen der Veranstaltung: von 9.30 bis 16 Uhr. weiter
  • 368 Leser
AUS DER REGION

Junger Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Gerstetten. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr bei Gerstetten. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Audi die Landstraße von Gerstetten kommend in Richtung Heldenfingen. In einer Rechtskurve kam sie zu weit nach links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden BMW. Der 20-jährige BMW-Fahrer wurde weiter
  • 5
  • 1791 Leser

Meisterschaft in der Unfallrettung

Am Wochenende in Heubach
Deutsche Meisterschaften im Sport sind jedem bekannt, dass es so etwas aber auch im Feuerwehrwesen gibt, ist vielen neu. Die Rosensteinwehren laden am Wochenende nach Heubach ein, wo sie selbst auch ihr Können unter Beweis stellen werden. weiter

Eine der „risikoreichsten Krisen“

Abrüstungspolitisches Gespräch mit Vertreter der Bundesregierung in der Pressehütte Mutlangen
Erstmals hat ein Vertreter der Bundesregierung die Friedenswerkstatt Mutlangen in der Pressehütte besucht. Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD, Rainer Arnold, diskutierte bei den abrüstungspolitischen Gesprächen mit Staatssekretär Christian Lange, Mitgliedern der Jusos und der Friedenswerkstatt über nukleare Abrüstung. weiter
  • 1
  • 195 Leser

Ein Bus für Bartholomä

Arbeitsgruppe Mobilität und Gemeinde organisieren mit ansässigen Unternehmen den „Ortsbus“
Einmal mit dem Bus quer durch Bartholomä? Die Arbeitsgruppe „Mobilität“ und die beiden Omnibusunternehmen vor Ort machen’s möglich. Ab jetzt jeden Mittwochnachmittag. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Zum Jubiläum des Bauernaufsstands

„Armer Konrad“ liest die Waiblinger Erfolgsautorin Astrid Fritz am Mittwoch, 21. Mai, 20 Uhr, in der Stadtbücherei Fellbach (Berliner Platz 5) aus ihrem Roman „Das Mädchen und die Herzogin“. Er beschäftigt sich mit der arrangierten politischen Ehe zwischen Herzog Ulrich von Württemberg und Sabina von Bayern. VVK beim i-Punkt weiter
  • 239 Leser

Naturerlebnisbad Niederalfingen eröffnet am Samstag

Ab 9 Uhr werden Badegäste eingelassen

Die Saison im Naturerlebnisbad in Hüttlingen-Niederalfingen beginnt am Samstag, 24. Mai. Ab 9 Uhr werden Badegäste eingelassen. Bis Juni hat das Freibad von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Von Juli bis September ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Das Wasser

weiter
  • 4094 Leser

Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt bei Augsburg

Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter
Ein maskierter und bewaffneter Mann überfiel am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr einen Supermarkt in der Hochstraße in Bobingen im Landkreis Augsburg überfallen. Er konnte mit den Tageseinnahmen im 5-stelligen Bereich unerkannt entkommen.Das Polizeipräsidium Schwaben sucht den Mann nun mit Hochdruck weiter
  • 7175 Leser

Junger Autofahrer stirbt bei Unfall

Frontalzusammenstoß bei Gerstetten im Kreis Heidenheim
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagabend auf der Landtraße zwischen Gerstetten und Heldenfingen im Kreis Heidenheim ein 20-jähriger Autofahrer gestorben, so das Polizeipräsidium Ulm. weiter
  • 5
  • 8488 Leser

Regionalsport (19)

Aller Anfang ist schwer

Leichtathletik
Dass der erste Auftritt in der Freiluftsaison aus dem vollen Training heraus erfolgte, war Lutz Dombrowskis Springertruppe beim „Jump & Sound-Meeting“ der LAV Tübingen ein wenig anzumerken. Es lief noch nicht so richtig rund. weiter
  • 220 Leser

Ein Dutzend Siege der LG Staufen

Leichtathletik
Ein rundes Dutzend Siege feierten die Athleten der LG Staufen bei Sprung- und Wurf-Wettkämpfen im Heidenheimer Sparkassen-Sportpark. In der Männerklasse lag Tim Peltzer im Hochsprung mit 1,74 m und im Weitsprung mit 5,74 m vorne. weiter
  • 213 Leser
SPORT IN KÜRZE

Geislingen holt Eggert

Fußball. Der SC Geislingen hat einen neuen Angreifer verpflichtet. Sandro Eggert vom Landesliga-Konkurrenten FC Bargau stürmt künftig für die Geislinger. Der 23-Jährige studiert an der Hochschule für Umwelt und Wirtschaft und wohnt in Geislingen. „Der Aufwand wird mir auf Dauer zu viel, da hat sich der Wechsel zum SC angeboten.“ weiter
  • 3042 Leser

Gmünder Segelflieger siegen

Segelfliegen, 2. Bundesliga: Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd erkämpft sich den ersten Platz in der Tabelle
Mit einem erneuten Rundensieg in der 2. Bundesliga bewiesen die Piloten der Fliegergruppe Gmünd wieder ihre Klasse. Obwohl die Wettervorhersage eher verhalten war, gab es an beiden Tagen erfolgreiche Wertungsflüge und die Gmünder eroberten schließlich den ersten Platz in der Tabelle. weiter

Haghof überzeugt

Golf, Landesliga Süd: Erste Herrenmannschaft souverän
Einen hervorragenden Einstand in die neue Saison feierte die erste Herrenmannschaft des Golfclub Haghof. Im Heimspiel ging es gegen die starken Mannschaften vom Hetzenhof, Neckartal, Schwäbisch Hall und Frankenberg. weiter
  • 192 Leser

Ruppertshofen verschenkt Punkte

Fußball, Landesliga Frauen
Gegen den Neuntplatzierten der Landesliga spielten die Fußballerinnen des TSV Ruppertshofen eine gute Partie. Trotzdem kamen sie nicht über ein 2:2-Remis gegen den TSV Grafenau hinaus. weiter
  • 182 Leser

Sprintbahn als Höhepunkt

Gmünder Sport-Spaß: Über 2000 Kinder beim Springen, Werfen und Laufen
Bei traumhaftem Wetter nahmen mehr als 2000 Kinder aus über 15 Grundschulen aus Schwäbisch Gmünd an der 21. Auflage des Gmünder Spiel-Spaß-Sport-Fests teil. Am meisten wurde von den Schülern die Sprintbahn besucht. weiter

Stoll ist Dritte

Badminton, Deutsche Meisterschaft der Jugend
Die deutschen Meisterschaften der Altersklasse U13 ist in Hamburg ausgetragen worden. Die Gschwender Spielerin der SG Schorndorf, Laura Stoll, spielte sich im Einzel und Mixed bis ins Viertelfinale vor. Im Doppel schaffte sie es auf Platz Drei. weiter
  • 204 Leser

VfR Aalen verpflichtet Mockenhaupt

Fußball, 2. Bundesliga
Nach Sebastian Neumann hat der VfR Aalen den zweiten Innenverteidiger verpflichtet. Sascha Mockenhaupt (22) wechselt vom Regionalligisten 1. FC Kaiserslautern II für zwei Jahre auf die Ostalb. weiter
  • 228 Leser

Viermal Gold für Philip Kelterer

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften U14 in Heidenheim: LG Staufen 56 Mal im Finale
Insgesamt zwölf Titel und 56 weitere Final-Platzierungen gab es für die LG Staufen bei den Regionalmeisterschaften U14 im Heidenheimer Sparkassen-Sportpark. Erfolgreichster Nachwuchsathlet war Philip Kelterer mit vier Siegen. weiter
  • 203 Leser

Wagenblast in glänzender Form

Leichtathletik, Mittelstrecke
Die 16-jährige Bettringerin Anja Wagenblas startete beim Meeting „Krumme Strecken in Pliezhausen. Dabei belegte sie über 600m der Frauen den Siebten Platz. weiter
  • 198 Leser

13 Mal auf Platz eins

Schwimmen, Baden-Württembergische Meisterschaften in Heidelberg
Erstmals gab es bei den baden-Württembergischen Meisterschatten neben Titeln in der offenen Klasse auch welche in den diversen Jahrgängen. Dabei konnte der SV Schwäbisch Gmünd in Heidelberg mit 13 ersten, fünf zweiten und acht dritten Plätzen die Heimreise antreten. Allein sieben gingen dabei auf das Konto von Maximilian Forstenhäusler. weiter
  • 165 Leser

Mögglingen und Heubach vereint

Handball, B- und C-Jugend
Nach Gesprächen in den vergangenen Jahren wurden beim 1. Heubacher Handballverein und dem TV Mögglingen Entscheidungen getroffen. Ab der nächsten Spielsaison kooperiert die Jugend. weiter
  • 155 Leser

Sickinger läuft Kreisrekord

Leichtathletik, Meeting in Pliezhausen: Sickinger stellt 24 Jahre alten Rekord ein
Ganze 24 Jahre lang unangetastet war der 1000-m-Kreisrekord der Frauen von Sigrid Langer (LSG Aalen) vom 29. Juli 1990. Beim 24. Internationalen Läufermeeting der „krummen Strecken“ in Pliezhausen wurde diese Zeit nun geknackt. Svenja Sickinger von der LG Staufen stellte den neuen Rekord mit 2:48,79 Minuten auf. weiter
  • 241 Leser

Zwei Titel für SG Bettringen

Tennis, Bezirksmeisterschaften: Drei Podesplätze für die Tennisabteilung der SGB
Mit zahlreichen Jugendlichen startete die SG Bettringen bei den Bezirksmeisterschaften in Gmünd und Bettringen. Dabei holten die Bettringer zwei Titel und eine Vizemeisterschaft. weiter
  • 185 Leser

VfR verpflichtet Innenverteidiger

Fußball, 2. Bundesliga: Sascha Mockenhaupt wechselt von Kaiserslautern nach Aalen
Sascha Mockenhaupt hat beim VfR Aalen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet und wird ab der kommenden Saison die Defensive des Zweitligisten verstärken. weiter
  • 5
  • 8217 Leser

Überregional (78)

"Servicefreundlich"

Empfehlung Frank Thomas Lang von der Schlösser und Gärten GmbH empfiehlt Behinderten, vor dem Besuch nicht ganz barrierefreier historischer Bauten die Verwaltung anzurufen. Dann könnten kurzfristig individuelle Lösungen gefunden werden, um den Zugang zu erleichtern. Lang: "Wir sind servicefreundlich." So könnten mobile Rampen bereitgestellt werden. weiter
  • 462 Leser

Airbus-Baby gelandet

Flugmesse Ila zeigt den Hoffnungsträger der europäischen Luftfahrt
Von wegen am BER fliegt nichts. Jets donnern, Hubschrauber knattern, Großjets landen: Die Flugmesse zeigt Neuigkeiten. Im Mittelpunkt steht der neue Airbus-Nachwuchs: der A350. weiter
  • 748 Leser

Auf einen Blick vom 21. Mai 2014

FUSSBALL POKAL NORDBADEN, Finale in Kirrlach FC Astoria Walldorf - FC Nöttingen1:0 (0:0) U-15-LÄNDERSPIEL in Weingarten Deutschland - Niederlande 1:1 (1:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Düsseldorf (485 760 Euro), 1. Runde: Monaco (Argentinien) - Becker (Mettlach) 6:2, 6:1, Istomin (Usbekistan) - Nieminen (Finnland/Nr. 6) 6:7 (5:7), 6:3, 6:2. DAMEN-TURNIER weiter
  • 520 Leser

Bauer verspricht mehr Geld für Unis

Finanzierung noch unklar - Appell an den Bund
Seit Jahren steigt die Zahl der Studienanfänger und übertrifft alle Prognosen. Die Landesregierung verspricht den Unis zwar mehr Geld. Wie viel und woher sagt sie aber nicht - sondern schielt auf den Bund. weiter
  • 543 Leser

Behörden warnen vor Epidemien

Hochwasser-Lage auf dem Balkan bleibt angespannt - Steigende Temperaturen begünstigen Seuchengefahr
In den Überschwemmungsgebieten auf dem Balkan droht wegen der frühsommerlichen Temperaturen nach Behördenangaben eine "Epidemien-Katastrophe". "Wir müssen sofort mit den Aufräumarbeiten anfangen, um Seuchen zu verhindern, wir werden Tonnen von Tierkadavern entsorgen müssen", sagte der serbische Regierungschef Aleksandar Vucic gestern. Tausende Freiwillige weiter
  • 410 Leser

Beiersdorfer beim HSV Favorit

Dietmar Beiersdorfer steht vor einer Rückkehr zum finanziell angeschlagenen Hamburger SV. Wenige Tage vor der zukunftsweisenden Mitgliederversammlung ist der ehemalige Sportchef des Fußball-Bundesligisten heißer Favorit auf den noch zu schaffenden Posten des Vorstandsvorsitzenden in einer HSV-Fußball-AG. Beiersdorfer würde den Job im Falle eines Erfolgs weiter
  • 571 Leser

Bierwiese auch zum Fußball-Schauen offen

Keine Konkurrenz Turnierdirektor des Mercedes Cup, Edwin Weindorfer, findet, dass die am 4. Juli beginnenden Viertelfinal-Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien nicht mit dem sportlichen Programm des Stuttgarter Tennisturniers konkurrieren. "Die Fußballspiele beginnen erst spät abends, unsere Matches sind dann schon zu Ende, ich sehe daher weiter
  • 424 Leser

Cortina: Enttäuschendes Endresultat

Eishockey-Bundestrainer sieht sich mit schwächstem WM-Ergebnis seit 2009 konfrontiert
Nach der fünften Niederlage in Folge hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft in Minsk mit der schlechtesten Platzierung seit dem Debakel 2009 abgeschlossen. weiter
  • 468 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Unterwegs zur neuen Verfassung

Heribert Prantl, Glanz und Elend der Grundrechte. Droemer, 189 Seiten, 18 Euro. Am Sonntag wählen wir das Europaparlament. Zwei Tage vorher, am 23. Mai, wird das Grundgesetz 65 Jahre alt. Das passende Buch hat Heribert Prantl geschrieben, Inlands-Chef der Süddeutschen Zeitung. Mit "Glanz und Elend der Grundrechte" liefert er eine verfassungsrechtliche weiter
  • 507 Leser

Deutschland wird Traumziel

Zweitwichtigstes Einwanderungsland nach den USA - Neue Studie
Erstmals steht die Bundesrepublik bei der Zuwanderung unter den Industriestaaten auf Platz zwei hinter den USA. Die Migranten bringen einiges mit. weiter
  • 507 Leser

Eberspächer baut mehr Jobs ab

Zulieferer will nach Zwischentief bis 2016 wieder wachsen
Der Abgas- und Klimaanlagenspezialist Eberspächer setzt nach einem herben Gewinneinbruch erneut den Rotstift an. Die Zahl der Arbeitsplätze, die abgebaut werden sollen, steigt von 300 auf 500. weiter
  • 851 Leser

Ein Hindernis-Parcours

Manche historische Anlagen und Bauwerke im Südwesten bereiten Rollstuhlfahrern Probleme
Der Besuch historischer Monumente: Oft wird das für Behinderte zum Hindernis-Parcours. Besonders heikel ist die Lage im Kloster Bebenhausen. Der zuständige Landesbetrieb bemüht sich um Barrierefreiheit. weiter
  • 538 Leser

Ein Popstar im Museum

Ausstellung Die spektakuläre David-Bowie-Schau im Martin-Gropius-Bau in Berlin ist bis 10. August geöffnet, täglich von 10 bis 20 Uhr (die Kasse schließt um 19.15 Uhr). Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt 10 Euro. Außerdem kann man Tickets vorab bestellen, um ohne Wartezeiten in die Ausstellung zu gelangen (Preise: 11,20 Euro bis 27,20 Euro). Weitere weiter
  • 550 Leser

Ein Rasen wie in Wimbledon

Legende Michael Stich weiht im Juli das Grün beim TC Weissenhof ein
"Asche zu Asche" heißt es bei der 36. Auflage des Mercedes Cups vom 5. bis 13. Juli. Das Tennisturnier beim TC Weissenhof dient künftig als Vorbereitungsturnier auf Wimbledon und kleidet sich darum in Grün. weiter
  • 500 Leser

Eiserner König Juan Carlos

Kein Wechsel König Juan Carlos (76) liegt in der Beliebtheitsskala weit hinter seinem Sohn, aber er denkt nicht daran, dem Beispiel der niederländischen Königin Beatrix zu folgen und abzudanken. "Ich bin in bester Form und voller Energie", sagte er. "Vor allem habe ich Freude, weiterzumachen." Doch wegen der angeschlagenen Gesundheit des Vaters übernahm weiter
  • 421 Leser

Filmfestival mit Sozialdramen

Die Kritik an gesellschaftlichen Missständen bleibt ein beherrschende Thema des Filmfestivals in Cannes. So zeigten die belgischen Dardenne-Brüder mit ihrem Wettbewerbsbeitrag "Deux jours, une nuit" (Zwei Tage, eine Nacht) den Existenzkampf einer jungen Mutter und zeigen und eine von Geld und Macht getriebene Gesellschaft. Das Regieduo beweist wieder, weiter
  • 460 Leser

Frühkartoffeln zu günstigem Preis

Erntebeginn zwei Wochen früher als üblich dank des Wetters
Gute Nachrichten für die Kartoffelesser: Die Ernte beginnt - bedingt durch das gute Wetter - überall im Südwesten rekordverdächtig früh. Auch die Preise sind erheblich niedriger als im vergangenen Jahr. weiter
  • 804 Leser

Fünf Ladies: Auch Kerber in Nürnberg weiter

Angelique Kerber ist standesgemäß in das WTA-Turnier von Nürnberg gestartet und hat damit eine starke Auftakt-Vorstellung der heimischen Tennis-Damen im Frankenland abgerundet. Als fünfte und letzte von ursprünglich sieben deutschen Hauptfeldstarterinnen zog die Kielerin gestern ins Achtelfinale des Sandplatz-Events ein. Die topgesetzte Norddeutsche weiter
  • 575 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: (0800) 0731 156 02: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr unsere Experten zum Thema "Pubertät": Dr. Annette Handke-Vesely, Oberärztin an der Ulmer Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Dr. Paul Plener, Leitender Oberarzt der Ulmer Uniklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie weiter
  • 439 Leser

Ganz schön populär

Dancehall-König Sean Paul lässt bei seinem Konzert in Neu-Ulm rund 2000 Fans tanzen
Hits hat Sean Paul, der selbsternannte "König des Dancehall", inzwischen reichlich produziert. Live kam er mit Radioknallern in die Neu-Ulmer Arena. weiter
  • 616 Leser

Gefängnis mit Musikerstube

Neue bauhistorische Erkenntnisse zum Schwarzen Tor in Rottweil
Das Schwarze Tor in Rottweil ist fast 800 Jahre alt - und noch immer gibt es neue Erkenntnisse: Bislang war nicht bekannt, dass in dem als Gefängnis genutzten Turm auch Stadtmusikanten gewohnt haben. weiter
  • 577 Leser

In seichtem Fahrwasser

Marktteilnehmer warten weiter auf Impulse
Dem deutschen Aktienmarkt hat gestern ein klarer Trend gefehlt. Der Leitindex Dax gab zum Handelsschluss leicht nach. Nachrichten zur Konjunktur waren Mangelware. Der Markt sei nach den stärkeren Bewegungen der vergangenen Woche inzwischen wieder im seichten Fahrwasser und dümpele vor sich hin, sagte Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank. weiter
  • 774 Leser

Kampagne wirbt für mehr Hausärzte

Angesichts des wachsenden Ärztemangels wollen die Kassenärzte verstärkt bei Medizinstudenten werben, sich für eine eigene Praxis zu entscheiden. weiter
  • 393 Leser

Kampf der Verschwendung

550 000 Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll - Initiativen zeigen Lösungsansätze
550 000 Tonnen Lebensmittel landen bei deutschen Einzelhändlern jährlich im Müll, in Privathaushalten sind es 82 Kilogramm pro Person. Mehrere Initiativen sagen den Müllbergen aus Essen den Kampf an. weiter
  • 1452 Leser

KOMMENTAR · GENTECHNIK: Späte Einsicht

Was sich die Bundesregierung auf EU-Ebene einbrockt hat, muss sie jetzt national auslöffeln. In Brüssel hat sich Berlin bei Gentechnik-Entscheidungen enthalten. Jetzt muss sie Zuhause Farbe bekennen. Zugute halten kann man Angela Merkel die späte Einsicht, dass sich gegen die große Mehrheit des Volkes schlecht regieren lässt. Die meisten Verbraucher weiter
  • 491 Leser

KOMMENTAR · ZUWANDERUNG: Vertrauensbeweis mit Füßen

Es ist ein Vertrauensbeweis mit Füßen. Immer mehr Menschen in Europa setzen auf Deutschland. Sie vertrauen diesem Land, seinen verlässlichen Strukturen und seiner Wirtschaftskraft so sehr, dass sie ihre Koffer packen, um hier ein neues Leben zu beginnen. Die wirtschaftliche Stärke zieht an. Es kommen vor allem Menschen aus den Krisenländern Europas, weiter
  • 444 Leser

KOMMENTAR: Wie einst das Matterhorn

Die Schweiz und ihr Bankgeheimnis - niemand hätte sich vor wenigen Jahren noch vorstellen können, dass dieses wichtigste Geheimnis der Eidgenossen plötzlich so löchrig sein könnte wie ihr Käse. Mehr noch: Heute, da die Credit Suisse für Beihilfe zur Steuerhinterziehung an die US-Behörden fast drei Milliarden Dollar an Strafe zahlt, um die lästige Sache weiter
  • 805 Leser

Kommunal-Wahlkampf hat seine Tücken

Der Umgang mit Kandidaten von neuen und extremistischen Listen ist heikel - Beispiel Villingen-Schwenningen
Demokratie bedeutet auch Meinungsfreiheit. Müssen deshalb zu einer Wahlveranstaltung für Jungwähler auch extremistische Kandidaten geladen werden? Die Landeszentrale für politische Bildung sagt: Nein. weiter

Kretschmann steht zum Chef der Staatskanzlei

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Vorwürfe zurückgewiesen, sein Haus habe bei der Suche nach einem Generalstaatsanwalt unzulässig Einfluss auf die Justiz nehmen wollen. Hintergrund der Debatte ist ein Anruf von Staatskanzlei-Chef Klaus-Peter Murawski (Grüne) bei der Amtschefin des Justizministeriums, Bettina Limperg, im Frühsommer 2013. weiter
  • 566 Leser

Land bunkert Milliarden

CDU wirft der Regierung vor, Mittel für Wahlgeschenke zurückzuhalten
Grün-Rot plant 2014 mit 1,228 Milliarden Euro neuen Schulden. Dabei sind im Etatdickicht Milliardenüberschüsse versteckt. Die Regierung spricht von Risikovorsorge - die Opposition vermutet Wahltricks. weiter
  • 1743 Leser

Langer Weg zu ausgeglichenem Jahresbudget

Kassenstand Der Schuldenstand des Landes beträgt derzeit rund 45 Milliarden Euro. Für die alten Kredite muss das Land dieses Jahr 1,7 Milliarden Euro an Zinsen zahlen. Dazu kommen Pensionsverpflichtungen von etwa 70 Milliarden Euro, die insgesamt in den kommenden Jahrzehnten auf das Land zukommen und für die es nur zum Teil Rückstellen gibt. Schuldenbremse weiter
  • 492 Leser

Leistungsempfänger

Staatliche Hilfe 4431000 erwerbsfähige Menschen bekamen im April 2014 in Deutschland Hartz IV. Dazu zählen neben Arbeitslosen auch berufstätige Aufstocker und Menschen, die Kinder bis zum dritten Lebensjahr versorgen oder Angehörige pflegen. Zu den gut 4,4 Millionen Empfängern kommen laut der Bundesagentur für Arbeit weitere 1 710 000 Nicht-Erwerbsfähige. weiter
  • 493 Leser

LEITARTIKEL · GOOGLE: Digitales Feindbild

Nach dem Einschalten des Computers wartet ein Ungeheuer auf uns. Es belügt uns, es betrügt uns, es spioniert uns aus. Es gefährdet den freien Wettbewerb in unserer Gesellschaft, beschädigt die Demokratie. Es ruiniert Menschen und Unternehmen, hinterzieht Steuern. Google. Das alles wird dem Internetkonzern zumindest derzeit in einem Sperrfeuer von Kritik weiter
  • 462 Leser

Letzter Akt im Justizdrama "Kalinka"

14-Jährige starb vor mehr als 30 Jahren unter mysteriösen Umständen - Vater entführte den Stiefvater
Auf den ungesühnten Mord an seiner Tochter reagierte André Bamberski mit der Entführung des Täters - Kalinkas Stiefvaters. Nun muss sich der leibliche Vater Kalinkas vor Gericht verantworten. weiter
  • 403 Leser

Leute im Blick vom 21. Mai 2014

Reinhard Mey Fünf Jahre nach seinem Zusammenbruch ist der Sohn von Liedermacher Reinhard Mey (71, "Über den Wolken") gestorben. "Maximilian Mey ist nach unendlich tapfer ertragenem Leid im Kreise seiner Familie vor einigen Tagen gestorben", teilte der Anwalt der Familie gestern mit. Weitere Einzelheiten wollte er nicht nennen. Die Familie bitte darum, weiter
  • 498 Leser

Mann der vielen Masken

Große David-Bowie-Retrospektive im Berliner Gropius-Bau
In London brach die Ausstellung mit 300 000 Besuchern Rekorde. Zur Vernissage am Montagabend in Berlin, wo David Bowie über zwei Jahre lebte, sprachen Frank-Walter Steinmeier und Ben Becker. weiter
  • 543 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 95,67 4501-5500 l 84,07 1501-2000 l 89,70 5501-6500 l 83,79 2001-2500 l 87,36 6501-7500 l 83,36 2501-3500 l 85,19 7501-8500 l 83,08 3501-4500 l 85,09 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 751 Leser

Mehrheitlich in ausländischer Hand

Aktienverteilung deutscher Konzerne
Jetzt hat auch die Deutsche Bank einen ausländischen Ankerinvestor an Bord. Deutsche Top-Konzerne sind mehrheitlich im Besitz von Ausländern. weiter
  • 742 Leser

Musiker und Russe

Dirigent und Putin-Freund Gergijew rechtfertigt sich
Der umstrittene russische Dirigent und Putin-Unterstützer Waleri Gergijew (61) will vor seinem Amtsantritt in München die Wogen glätten. Darum wendet er sich nun in einem Brief an das Publikum der Münchner Philharmoniker, dessen Chefdirigent er 2015 werden soll. "Ich bin Musiker und Dirigent. Ich bin aber auch Russe und meinem Heimatland eng verbunden", weiter
  • 515 Leser

NA SOWAS . . . vom 21. Mai 2014

Dümmer als die Polizei erlaubt: Ein 29-Jähriger ist im niederbayerischen Straubing betrunken mit dem Auto zur Polizei gefahren. Der Mann wollte Anzeige gegen einen unbekannten Autofahrer erstatten, der demnach sein Fahrzeug angefahren hatte, wie die Polizei meldet. Die Beamten stellten jedoch fest, dass der Mann erheblich betrunken mit seinem Wagen weiter
  • 341 Leser

Neue Horizonte der Außenpolitik

Ausland fordert mehr deutsches Engagement, doch die Bundesbürger sind skeptischer denn je
Die deutsche Außenpolitik steht vor neuen Herausforderungen. Das Problem: Die Erwartungen des Auslands an Deutschland und die Mehrheitsmeinung der Bundesbürger klaffen weit auseinander. weiter
  • 595 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Babyleiche in Zugtoilette Schreckliche Entdeckung: In der Toilette eines Zuges ist in München ein Neugeborenes tot aufgefunden worden. Der Bub hatte laut Polizei nach der Geburt noch gelebt und kam auf gewaltsame Weise ums Leben. Dies habe die Obduktion des Leichnams ergeben, hieß es. Die Leiche wurde am frühen Morgen bei Reinigungsarbeiten in dem österreichischen weiter
  • 483 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Breitbach-Preis an Kermani Der deutsch-iranische Erzähler, Essayist und Islamwissenschaftler Navid Kermani erhält den Joseph-Breitbach-Preis 2014 für sein literarisches Gesamtwerk. Die Jury begründete die Entscheidung vor allem auch mit dem "Ausnahmerang" des 2011 erschienenen Buchs "Dein Name". Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert. Philip Roth zieht weiter
  • 488 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Volle Pflegekassen Angesichts der positiven Konjunkturentwicklung in Deutschland sind die Pflegekassen so gut gefüllt wie nie. Die Finanzreserven der staatlichen Pflegeversicherung beliefen sich Ende 2013 auf 6,17 Milliarden Euro, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte. Damit überstiegen die Rücklagen das erste Mal seit Einführung der Pflegeversicherung weiter
  • 555 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Ulm wohl erneut pleite Fußball Dem Ex-Bundesligisten SSV Ulm 1846 Fußball droht erneut die Zahlungsunfähigkeit. Sollte es dem Regionalligisten, der sich vom Großverein SSV Ulm 1846 getrennt hat, nicht gelingen, noch zahlungskräftige Sponsoren an Land zu ziehen, muss bereits morgen die Insolvenz beantragt werden. Es wäre die dritte Pleite in den vergangenen weiter
  • 566 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Sitzmann wiedergewählt Stuttgart - Edith Sitzmann bleibt Chefin der Grünen-Fraktion im Landtag. Bei den turnusgemäß anstehenden Wahlen wurde sie gestern in Stuttgart mit 35 von 36 Stimmen im Amt bestätigt. Es habe eine Enthaltung gegeben, hieß es aus der Fraktion. Die 51-jährige Freiburgerin führt diese seit 2011. Ebenfalls wiedergewählt wurden der weiter
  • 481 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Eine Million Kaufverträge Der Wert der in Deutschland verkauften Immobilien ist einer Studie zufolge 2012 auf den Rekordwert von 170 Mrd. EUR gestiegen. Das sind 30 Prozent mehr als 2009. Etwa zwei Drittel der 1 Mio. Kaufverträge betrafen Wohnimmobilien. Während in Städten und Ballungsräumen die Preise häufig sehr stark gestiegen sind, gab es vor allem weiter
  • 742 Leser

Nur vier sind völlig fit

WM-Check: Joachim Löw hat noch viel Arbeit vor sich
Heute beginnt in Südtirol die WM-Vorbereitung der Nationalelf. Keine leichte Aufgabe für Joachim Löw. 23 seiner 27 Männer aus dem vorläufigen Kader sind derzeit nicht fit für Brasilien. Unser WM-Check. weiter
  • 549 Leser

Offenburg ist seit gestern schuldenfrei

Fünf Jahre früher als geplant ist Offenburg die größte schuldenfreie Kommune in Baden-Württemberg geworden. Am Dienstagnachmittag hat die Stadt am Oberrhein ihr Ziel eines Finanzhaushaltes ohne Schulden erreicht. Im Jahr 2000 hatte der 59 000 Einwohner zählende Sitz der Verwaltung des Ortenaukreises damit begonnen, finanzielle Rückstände in Höhe von weiter
  • 617 Leser

Prinzessin ohne Volk

Letizia hat auch nach zehn Jahren nicht die Herzen der Spanier erobert
2004 heiratete der spanische Thronfolger Felipe die Journalistin Letizia Ortiz. Die Schönheit erfüllt ihre Pflichten, schenkte dem Hof zwei Kinder - aber hat es nicht geschafft, Kopf oder Herz der Spanier zu gewinnen. weiter
  • 513 Leser

Profitabler Bauriese

Leonhard Weiss als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet
Leonhard Weiss gehört zu den Bauriesen in Deutschland. Doch dem Familienunternehmen ist Profitabilität wichtiger als Größe. Seit Jahresbeginn ist die vierte Generation an die Spitze des Unternehmens gerückt. weiter
  • 737 Leser

Protest gegen Separatisten

Bürger in Ostukraine fordern Ende der Gewalt
Der Druck auf die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine wächst. Mit Warnstreiks und Hupkonzerten forderten zehntausende Bürger ein Ende der Gewalt in der Region. Sie folgten einem Aufruf des Oligarchen Rinat Achmetow, der wenige Tage vor der Präsidentenwahl zum friedlichen Widerstand gegen die Separatisten aufrief und die Milizen als "Banditen weiter
  • 491 Leser

Pubertät: Nicht Fisch, nicht Fleisch

Es ist die Zeit des Widerstands, des Aufbegehrens gegen die Eltern. Der Körper entwickelt sich, die Psyche ebenfalls. "Nicht Fisch, nicht Fleisch" seien Pubertierende, sagt der Volksmund. Für beide Seiten - Eltern und Kinder - oft eine schwierige Zeit, die viele Umwälzungen mit sich bringt. Dass das jugendliche Gehirn während dieser Phase einer Großbaustelle weiter
  • 467 Leser

Putin sucht Unterstützung in China

Russlands Präsident Putin sucht bei seinem Besuch in Shanghai die Nähe zu China. Doch so ganz spielt der Gastgeber nicht mit. Die erwartete Einigung beim von beiden Seiten im Vorfeld hoch bejubelten Gasabkommen blieb aus. So konnten Putin und Chinas Staatschef Xi Jinping lediglich eine etwas engere militärische Zusammenarbeit verkünden. Wie schon in weiter
  • 471 Leser

Ratlosigkeit in Moabit

Knastausbruch in Berlin: Marode Gitter, achtlose Wachmänner - und Zufälle
Seit Jahren ist kein Häftling in Berlin geflohen. Nun gelingt einem Duo eine spektakuläre Flucht wie im Krimi - mit Säge und Bettlaken. Wie konnte das passieren? Die Suche nach Antworten hat begonnen. weiter
  • 507 Leser

Regelung rechtens

Gutachter: Deutschland darf EU-Bürgern Hartz IV verweigern
Haben arbeitslose EU-Bürger in Deutschland einen Anspruch auf Hartz IV? Darüber streiten seit Monaten die Gerichte. Ein Gutachter beim Europäischen Gerichtshof gibt eine klare Antwort. weiter
  • 466 Leser

Riesen sind heiß auf Revanche gegen die Bayern

Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg blicken der heutigen Wiederholung des vierten Playoff-Viertelfinalspiels gegen den FC Bayern mit großer Vorfreude entgegen. "In elf der letzten zwölf Viertel waren wir mit Bayern gleichauf", sagte Ludwigsburgs Trainer John Patrick am gestrigen Dienstag. "Wir freuen uns darauf, noch ein Spiel in der MHP-Arena weiter
  • 558 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 73)

Judiths damalige Versuche, Wolframs Schrift nachzuahmen, waren mehr als kläglich ausgefallen. An meiner schwungvollen Schreibweise würde sie mit Sicherheit erst recht scheitern. Viel schlimmer war allerdings, dass sie anscheinend systematisch meine Post kontrollierte und über meine finanziellen Transaktionen bestens im Bilde war. Zweifellos wäre mir weiter
  • 586 Leser

Schreibender Abenteurer

Vor 100 Jahren geboren: George Tabori
Seine Stücke kreisten um ein Thema: das Entsetzen über die Ermordung der Juden. Vor 100 Jahren wurde der Autor und Regisseur George Tabori geboren. Neu aufgelegt wurde jetzt der Memoirenband "Autodafé". weiter
  • 519 Leser

Schweres Zugunglück nahe Moskau

. Bei einem Zugunglück in der Nähe von Moskau sind mindestens sechs Menschen getötet und 45 weitere verletzt worden. Ein Güterzug sei teilweise entgleist und mit einem Passagierzug kollidiert, teilte das russische Katastrophenschutzministerium gestern mit. Die Zahl der Todesopfer drohe noch zu steigen. Die Unglücksursache war zunächst unklar. Der Unfall weiter
  • 432 Leser

Spektakuläre Ausbrüche aus deutschen Gefängnissen

Chronik: Immer wieder gelingt Häftlingen die Flucht - doch alle wurden gefasst: Mai 2013: Mit einem simplen Trick entkommt ein Dieb aus dem Dresdner Gefängnis. Er gibt sich als ähnlich aussehender Zellennachbar aus, der entlassen werden sollte, und spaziert unter den Augen des Wachen einfach aus dem Tor. August 2012: In Schwalmstadt (Hessen) scheitert weiter
  • 367 Leser

Unfall-Busfahrer ohne Fahrerlaubnis

. Nach dem tragischen Busunfall in Kolumbien mit 33 verbrannten Kindern kommen immer mehr Details über völlig unzureichende Sicherheitsstandards zu Tage. Der Busfahrer habe keinen Führerschein gehabt, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag (Ortszeit) in der nördlichen Stadt Fundación mit, wo sich das Unglück ereignet hatte. Das Fahrzeug sei zudem seit weiter
  • 5
  • 416 Leser

Union und SPD für Anbauverbot von Genpflanzen

Nach langem Ringen haben sich die Bundestagsfraktionen von Union und SPD grundsätzlich auf ein nationales Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen verständigt. Mit ihrem Antrag werde die Regierung aufgefordert, sich auf EU-Ebene für eine nationale Ausstiegsklausel einzusetzen, hieß es gestern aus der SPD-Fraktion. In der EU wird die Zulassung weiter
  • 449 Leser

Universitäten in Zahlen

Ausbildungsplatz und Arbeitgeber Im Südwesten gibt es neun Unis, nämlich in Freiburg, Ulm, Stuttgart, Hohenheim, Karlsruhe, Heidelberg, Konstanz, Mannheim und Tübingen. An diesen Hochschulen betreuen 2670 Professoren 169 000 Studierende - darunter 26 000 internationale Studierende. 30 000 Studierende machen jedes Jahr ihren Abschluss, die 4200 Promotionen weiter
  • 477 Leser

Unterstützung für Separatisten

Offizier: Zu wenige Donezker im Kampf, zu viele vor dem Fernseher
Die Rebellen in der Ostukraine werden offenbar durch russische "Freiwillige" verstärkt. Unterdessen ruft der reichste ukrainische Oligarch, Rinat Achmetow, zum Kampf gegen die Separatisten auf. weiter
  • 576 Leser

Wichtige Themen

Umfrage Die wichtigsten Ziele der Außenpolitik sind Frieden (51 Prozent), Sicherheit (23), Freiheit (15) und Wohlstand (8). Als wichtigste Aufgaben der Außenpolitik sehen die Bürger den Schutz der Menschenrechte (66), die Verbesserung von Umwelt und Klima (59), die Sicherung der Energieversorgung (57), den Datenschutz im Internet (56) und die Terrorismusbekämpfung weiter
  • 371 Leser

Wieder Dutzende Tote

Nigeria: Anschlag mit zwei Bomben auf belebtem Markt
Bei einem Doppelanschlag im Zentrum Nigerias sind gestern nach Behördenangaben mindestens 46 Menschen getötet worden. 45 weitere Menschen wurden durch die Explosion zweier Autobomben auf einem Marktplatz in der Stadt Jos verletzt. Die Sprengsätze detonierten im Abstand von 20 Minuten und rissen offenbar zahlreiche Frauen sowie Mitglieder der alarmierten weiter
  • 423 Leser

WM-SERIE: FRANKREICH: Alles eine Frage der Disziplin Folge 15: Equipe Tricolore will den Skandal von 2010 vergessen machen und für die EM 2016 werben

Didier Deschamps repräsentiert in Frankreich den Glanz der Vergangenheit. Er war der Kapitän der Equipe Tricolore, die 1998 im eigenen Land Weltmeister und zwei Jahre darauf in den Niederlanden und Belgien Europameister wurde. Dass ausgerechnet er, der Fußball-Nationalheilige Frankreichs, sich in den vergangenen Tagen heftige Beschimpfungen einer Spielerfreundin weiter

Wortsalat mit Nabelschau

In Wahlkämpfen ist es wichtig, Botschaften verständlich zu vermitteln. Doch das fällt Parteien besonders schwer, wenn es um die EU geht. weiter
  • 525 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Mehr Erwerbstätige Wegen des milden Winters ist die Zahl der Erwerbstätigen Anfang des Jahres nicht wie sonst üblich gesunken, sondern gestiegen. Sie nahm im ersten Quartal um 127 000 Beschäftigte oder 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu, teilte das Statistische Bundesamt mit. Insgesamt waren in den ersten drei Monaten des Jahres rund 41,7 Mio. weiter
  • 755 Leser

ZUR PERSON · RINAT ACHMETOW: Reich dank Kohle

Mit Kohle und Stahl ist Rinat Achmetow zum reichsten Mann der Ukraine geworden. Inzwischen besitzt der aus einer tatarischen Bergarbeiterfamilie stammende Oligarch über seine Holding "System Capital Management" mehr als 100 Unternehmen. Im industriell geprägten Donez-Becken, dem Donbass, zieht der 47-Jährige als graue Eminenz die Strippen. Die Ursprünge weiter
  • 508 Leser

Zwangsarbeit wirft Milliarden Euro Profit ab

Internationale Arbeitsagentur legt Bericht vor - Sexuelle Ausbeutung besonders einträglich
Ausbeutung von Menschen wirft weltweit einen Gewinn von 110 Milliarden Euro pro Jahr ab. Sehr lukrativ ist das Sexgewerbe. Zwangsarbeit gibt es überall. In reichen Ländern sind sie am profitabelsten. weiter
  • 653 Leser

Zwist im Land um Milliardenreserve

Trotz immer größerer Finanzreserven plant die grün-rote Landesregierung im laufenden Haushaltsjahr weiter mit einer Neuverschuldung in Höhe von 1,228 Milliarden Euro. Dabei summieren sich die Überschüsse aus den vergangenen Haushaltsjahren nach einem neuen Bericht der Regierung für den Landtag inzwischen auf 1,6 Milliarden Euro. Laut der jüngsten Steuerschätzung weiter
  • 440 Leser

Leserbeiträge (5)

Coerver Academy Demotraining

Die Coerver® Coaching Performance Academy beim TSV Essingen geht nach den Sommerferien 2014 in ihr drittes Jahr.

Die Performance Academy ist ein wöchentliches Zusatztraining nach der weltweit führenden Methode für Technik- und 1v1-Training und wird in Essingen ab der Saison 2014/15 für F-, E- und D/C-Junioren angeboten.

Alle

weiter
  • 1980 Leser

Mehr Personal her!

Ausbau der Kinderbetreuung mit sinkenden Zuschüssen?In der Schwäbischen Post am 21. Mai 2014 lesen wir, dass die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg in ihrer Fachkräfte-Studie feststellen: „Wir müssen die Kinderbetreuung weiter ausbauen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sicherstellen.“ Gleichzeitig lesen wir, dass die Landesregierung weiter
  • 5
  • 5365 Leser

„Unverschämtheit“

Zum Thema „Stromkosten“:Wenn Sie sich noch wenig Gedanken zu Ihren Stromkosten gemacht haben, sondern nur feststellen, dass diese in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind, sollten Sie sich über Folgendes im Klaren sein:Der Netzausbau, vor allem der unnötige, wird von uns allen über die Netzgebühren mitfinanziert, laut Netzentwicklungsplan weiter
  • 3
  • 3398 Leser

Rock`n`Roll: Jana und Alex gewinnen in Dortmund den Norddeutschen Landestitel und qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft

Von den „Pep STEPS“ des RRC Neuler-Schwenningen hatten sich das B-Klasse Tanzpaar Jana Köder und Alexander Vesel am 17.05.2014 in aller Frühe zusammen mit 13 weiteren Paaren aus Baden-Württemberg auf den Weg nach Dortmund zur Norddeutschen Meisterschaft gemacht. Es war das erste Aufeinandertreffen der Paare aus der Nord- und

weiter

Jahreshauptversammlung KVL Bettelsack-Narra Lauchheim 1982 e.V.

 

Am vergangenen Freitag, 25.04.2014 fand die Jahreshauptversammlung des

Karnevalvereins Bettelsack-Narra Lauchheim statt.

Vorstand Paul-Dieter Hellinger bedankte sich in seiner Begrüßungsrede für die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Lauchheim, dem Roten Kreuz und der freiwilligen Feuerwehr.

Er sparte auch nicht mit Lob für

weiter
  • 3371 Leser