Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 04. Juni 2014

anzeigen

Regional (98)

Auch der Rektor machte Streiche

Pfiffige Revue zum 50. Geburtstag der Mutlanger Realschule begeisterte am Mittwoch im Forum
Seit einem halben Jahrhundert steht in der Realschule Mutlangen der Nachwuchs im Fokus. Da wurde bei der Jubiläumsfeier im Forum am Mittwochabend keine Ausnahme gemacht. Statt langer Grußworte gab’s ein vielfältiges Abendprogramm in Revue-Form. Dieses begeisterte mit Information, Zeitzeugen-Gesprächen, sportlichen und musikalischen Einlagen sowie weiter
KURZ UND BÜNDIG

Sommerschnittkurs in Neubronn

Der Obst- und Gartenbauverein Neubronn bietet an diesem Donnerstag, 5. Juni, ab 18 Uhr einen Sommerschnittkurs an. Teilnehmer erlernen den fachgerechten Schnitt an Obstgehölzen und erfahren einiges über Fruchtausdünnung und Pflanzenkrankheiten. Veranstaltungsort ist der Lehr- und Schaugarten in Neubronn am Dorfbrunnen, Richtung Schloß. Die Teilnahme weiter
  • 275 Leser

Tänze und Märchen beim Seniorenmittag

Jungs und Mädchen des Gögginger Kindergartens und die DRK-Seniorentanzgruppe haben den Seniorennachmittag in Göggingen gestaltet, zu dem Maria Meßner zahlreiche Gäste begrüßte. Die Seniorentanzgruppe unter Leitung von Gisela Pick führte einige Tänze auf. Die Leiterin erklärte den Ablauf der Treffen, bei denen verschiedene Tänze und Übungen gemacht werden. weiter
  • 192 Leser

Ziel: Durlangen gut präsentieren

Generalversammlung der Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer mit Wahlen, Rück- und Ausblicken
Ein sehr aktives Jahr 2013 – und ein noch aktiveres 2014 – das war Resumee bei der Generalversammlung der Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer (ADU). weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenischer Pfingstgottesdienst

Pfarrer Friedemann von Keler und Pastoralreferentin Beate Jammer laden am Pfingstmontag, 9. Juni, um 10 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst auf die Pfarrwiese nach Täferrot mit anschließendem Weißwurstessen ein. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Afra-Kirche statt. weiter
  • 411 Leser

„Vergewaltigung der Natur“

Gemeinderat Bartholomä lehnt Windkraft im Gebiet Falkenberg/Lauterstein ab
Mit Entsetzen reagierten die Bartholomäer Gemeinderäte am Mittwochabend auf die Tatsache, dass im Gebiet Falkenberg/Lauterstein insgesamt 25 Windräder entstehen sollen. weiter
  • 228 Leser

2105 Unterschriften nach Berlin

Resonanz der Aktion der Bürgerinitiative gegen die Stromtrasse
2105 Eingaben gegen die Stromautobahn von der Nordsee nach Hüttlingen sind nach Berlin gegangen, teilt die Gemeinde mit. weiter
  • 177 Leser

Kinderspielstadt sucht Betreuer

Aalen. Für die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings „Ostalbcity“ vom 4. bis 15. August werden volljährige Betreuer und Mini-Betreuer ab 15 Jahren gesucht. Infos im Internet unter www.ostalbcity.de und beim SJR (07361) 66855. weiter
  • 881 Leser

Neuer Ärger über Stromtrasse

Betreiber haben Einwände gegen Netzentwicklungsplan bei Netzagentur eingereicht
Mit Besorgnis und Verärgerung hat die Gemeinde Hüttlingen auf die Vorgehensweise der Netzbetreiber zur geplanten Stromtrasse bei Hüttlingen reagiert. weiter
  • 164 Leser

Tempo 30 in der Sonnenbergstraße

Aalen-Wasseralfingen. In der Spiesel- und Sonnenbergstraße in Wasseralfingen soll so schnell wie möglich Tempo 30 realisiert werden. Das hat OB Thilo Rentschler am Mittwoch verkündet. Der Unfall am Tag zuvor sei Anlass, zu reagieren, sagte der OB. Die Stadt werde eine entsprechende Verfügung und Anordnung erlassen. Dennoch wolle man am 17. Juni mit weiter
  • 636 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADS-Gesprächskreis am Donnerstag

Betroffene Kinder und selbst betroffene Erwachsene und deren Angehörige treffen sich am Donnerstag, 5. Juni, um 20 Uhr im Raum des Südstadttreffs in der Klarenbergstraße 33 in Schwäbisch Gmünd zu einem Gesprächskreis. weiter
  • 305 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beiratssitzung der Lebenshilfe

Eine offene Beiratssitzung der Lebenshilfe gibt’s an diesem Donnerstag, 5. Juni, um 19 Uhr im Sterntaler-Schulkindergarten in der Oberbettringer Straße 164. Das Thema ist „Frühe Hilfen – Informationen und Vernetzung“. Dazu sind Vertreter folgender Einrichtungen und Selbsthilfegruppen eingeladen: Sonderpädagogische Beratungsstelle weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blumenkunst Workshops

Am Donnerstag 5. Juni um 15 Uhr und am Mittwoch, 11. Juni, um 15, findet ein Workshop für jedermann statt. Bei diesem Workshop werden Gefäße und freie Formen entstehen und jeder Teilnehmer kann sich ein eigenes Werkstück für Zuhause fertigen. Anmeldung unter Blumen Ulmer (07023) 6882, Mail: info@blumen-ulmer.de. weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgersprechstunde mit dem OB

Am Donnerstag, 5. Juni, findet von 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr die nächste Bürgersprechstunde des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold im Bürgerbüro des Rathauses in Schwäbisch Gmünd statt und das ohne Terminvereinbarung. Dafür fällt die übliche Bürgersprechstunde am ersten Samstags des Monats am Samstag, 7. Juni, aus. Sollte sich während des Gesprächs weiter
  • 5
  • 133 Leser

Donnerstag, 5. Juni

10 Uhr Aktion Wildkräuter mit Essig/Öl Ort: LandFrauen12 Uhr Workshop: Beduften von Cremes WELEDA AG Ort: Wurzelgalerie/Ereignishaus12 Uhr LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“ Ort: LebensWeg-Station „Kreuztisch“14 Uhr Beratungstag zur Anthroposophischen Medizin, Weleda-Shop/Terassen-Café14.30 Uhr Mitmachaktion SeniorentanzVeranstaltungsort: weiter
  • 329 Leser
POLIZEIBERICHT

Fehler beim Ausparken

Eschach. Ein 58-Jähriger verursachte am Dienstagnachmittag einen Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der Mercedesfahrer übersah beim Ausparken aus dem Parkplatz der Postfiliale einen auf der Grauwiesenstraße geparkten Suzuki. weiter
  • 1014 Leser

Fernbusse gut für Gmünd?

Das bleibt von Vorschlägen der Fraktionen nach den Haushaltsberatungen übrig
Anschluss an Fernbuslinien, Umbenennung der Franz-Konrad-Straße, Energieeinsparung bei der Straßenbeleuchtung, dies und weitere 53 Vorschläge haben die Gemeinderatsfraktionen bei den Haushaltsberatungen zusammengetragen. Im Fachjargon sind das nicht haushaltswirksame Anträge. Thema im Verwaltungsausschuss des Gmünder Gemeinderats am Mittwoch im Rathaus. weiter
  • 389 Leser

Forelle schmeckt auch im Regen

Zum hervorragenden Essen bot die Gemeinde Schechingen beim Ostalbvesper musikalisches Programm
Fast alle Kräfte der Gemeinde Schechingen wurden gebündelt, um den Anforderungen der mittwochlichen Tafel des Ostalbkreises gerecht zu werden. Die meisten Vereine waren beteiligt, die trotz des Regens vielen Besucher mit geräucherten Forellen und schwäbischem Kartoffelsalat zu verköstigen. Dazu wurde auf der Sparkassenbühne ein anspruchsvolles Unterhaltungsprogramm weiter
KURZ UND BÜNDIG

Herrgottsruhkapelle geöffnet

Der Arbeitskreis „Alt-Gmünd e.V.“ öffnet während der Landesgartenschau die Tore der Herrgottsruhkapelle jeweils von 14 bis 16 Uhr am 7. und 21. Juni sowie am 5. und 19. Juli und am 2. und 16. August. weiter
  • 565 Leser

Konfirmationen in Lindach und Mutlangen

Insgesamt 42 Jugendliche aus Lindach und Mutlangen wurden in der St.-Nikolauskirche in Lindach konfirmiert. Zusammen mit ihren Pfarrerinnen Dajana Römer und Susanne Holzwarth-Raithelhuber gaben sie Einblick in ihr Konfirmandenjahr und stellten ihre Gedanken zu den Themen „Gemeinde- Gemeinschaft“ und „Liebe“ vor. Musikalisch wurden weiter
  • 1778 Leser

Mietspiegel im Mittelpunkt

Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitgliederversammlung des Haus-Wohnungs- und Grundeigentümerverein Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten gingen unter der Leitung des Vorsitzenden, Rechtsanwalt Albert Dieterich, die Regularien wie Geschäftsbericht des Vorstandes, Kassenbericht, Kassenprüfungsbericht, Entlastung von Vorstand und Kassier, Wahl von Kassenprüfern rasch weiter
  • 5
  • 371 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr parkte ein 25-jähriger Opel-Fahrer auf dem Parkplatz in der Ledergasse aus. Hierbei übersah er eine hinter ihm befindliche 22-jährige Ford-Fahrerin. Es entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. weiter
  • 1176 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff für ältere Mitbürger

Der nächste Treff für ältere Mitbürger ist am Freitag, 6. Juni, im Generationentreff Spitalmühle. Nach gemütlichem Kaffeetrinken um 14.30 Uhr im Raum Rechberg wird Gabi Mucha über Alpenblumen sprechen und dazu Dias vorführen. weiter
  • 344 Leser

Wehren arbeiten zusammen

Maitis und Schwäbisch Gmünd
Das Feuerwehrfest in Maitis (Landkreis Göppingen) war am Sonntag Anlass, intensiver über kreisübergreifende Kooperationen der Feuerwehren nachzudenken. weiter
  • 5
  • 164 Leser
POLIZEIBERICHT

Wenden missglückt

Schwäbisch Gmünd. Ein 56-jähriger Audi-Fahrer verursachte am Dienstag gegen 17.15 Uhr einen Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Der Fahrzeuglenker, der zunächst auf der Remsstraße in Richtung Aalen unterwegs war, wendete 50 Meter vor der Einfahrt in eine Tankstelle, um später in Richtung Stuttgart weiterzufahren. Dabei übersah er eine 41-jährige Renault-Fahrerin, weiter
  • 730 Leser
POLIZEIBERICHT

Wohnmobil gestreift

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag zwischen 7.30 Uhr und 20 Uhr streifte ein bislang unbekannter Autofahrer in der Gutenbergstraße stadtauswärts fahrend ein geparktes Wohnmobil auf der linken Seite. Der Fahrer entfernte sich vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. weiter
  • 1544 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr ereignete sich in der Aalener Straße auf Höhe der Kreuzung zu einem Einkaufsmarkt ein Auffahrunfall an der Ampel. Ein 52-jähriger VW-Fahrer musste an der Ampel verkehrsbedingt anhalten. Der ihm folgende 22-jährige Audi-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den VW auf. Insgesamt entstand an weiter
  • 799 Leser

Zweiter Hilfstransport geplant

Bilanz der Konvoifahrer im Gemeinderat – Bedarf der Betroffenen in Bosnien ist weiterhin groß
Ganze Dörfer ohne Frischwasser. Überall stinkender Schlamm. Was die Besatzung des ersten Gmünder Hilfskonvois aus Bosnien berichtet, ist erschütternd. Und die Bitten um weitere Unterstützung aus Samac sind dringlich. Deshalb startet am Wochenende ein zweiter Transport. Fünf volle Sattelschlepper. Mit von der Partie: OB Arnold. weiter
  • 5
  • 244 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDHeinrich Mahler, An der Oberen Halde 27, Rehnenhof/Wetzgau, zum 86. GeburtstagViktoria Heronimey, Hospitalgasse 34, zum 81. GeburtstagElfriede Scherrenbacher, Lindenhofstraße 127, Bettringen, zum 78. GeburtstagHildegunde Sachsenmaier, Vogelhofstraße 53/2, zum 75. GeburtstagLaszlo Bustin, Waldauer Straße 18, Rehnenhof/Wetzgau, zum 74. weiter
  • 210 Leser

Ausflug zum Starnberger See

35 Sängerinnen und Sänger vom Chor aus Mögglingen
Das Schloss der Kaiserin Sissi war ein Höhepunkt auf der Reise der Sängerinnen und Sänger des Mögglinger Chors „Good Voices“. weiter
  • 125 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung „Nur allzu menschlich“

Am Donnerstag, 5. Juni, findet ab 18 Uhr im Böbinger Bürgersaal im Rathaus die Eröffnung der Ausstellung „Nur allzu menschlich“ statt. Dabei handelt es sich um eine Ausstellung der Oberstufen-Kunstkurse. Die Ausstellung kann vom 5. Juni bis 11. Juli während der Dienstzeiten des Rathauses besucht werden. weiter
  • 330 Leser

Heuchlinger Senioren am Brenzursprung

Bei trockenem Reisewetter fuhr der vollbesetzte Bus der Heuchlinger Senioren nach Oberkochen. Dort, in der Kapelle, wurde die traditionelle Maiandacht von Anton Hägele und Hedwig Holzhäuer abgehalten. Beim schönen Ausblick über das Kochertal erfuhren die Ausflügler manches über Land und Leute. In Königsbronn, am Brenzursprung, wurden sie von einem Führer weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heuchlinger Senioren zur Gartenschau

Anstelle einer Seniorennachmittags fahren die Heuchlinger Senioren am Donnerstag, 26. Juni, zur Landesgartenschau nach Gmünd. Los geht’s um 13.30 Uhr am Rathaus. Anmeldungen sind möglich im Rathaus unter (07174) 82090 oder bei Tanja Rauter unter (07174) 803276. weiter
  • 491 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lucas-Ausstellung in Heubach

Die Stadt Heubach lädt anlässlich des 70. Geburtstages von Heiner Lucas zu einer künstlerischen Zeitreise ein. Mit dem Titel „Aus dem Fluss der Zeit – Augenblicke“ werden drei Künstlergenerationen der Familie Lucas vorgestellt. Die Ausstellung ist von Mittwoch bis Freitag, von 16 bis 19 Uhr, und samstags, sonntags und an Feiertagen weiter
  • 226 Leser

Stadt will Grabungen

Heubach unterstützt Forschungen der Uni Tübingen
Die Stadt Heubach unterstützt die Universität Tübingen bei den Grabungen auf dem Rosenstein mit 3000 Euro. Harald Floss, Professor für Ur- und Frühgeschichte, war am Mittwoch Gast im Verwaltungsausschuss. weiter
  • 262 Leser

GUTEN MORGEN

Wir haben es schon in der Schule gelernt, soweit die Mythologie als Fach gelehrt wurde: Der Olymp ist der höchste Berg Griechenlands. Ganz oben, dem Himmel sehr nahe, leben die Götter, sündigen und langweilen sich, obwohl der Göttervater Zeus die Frauen vernascht und jede Menge Kinder zeugt. Der einen Schönen nähert er sich als Schwan, der anderen als weiter
  • 294 Leser

Noch kein Beirat für die Innenstadt

Antrag im Gemeinderat
Im Gemeinderat gab es eine kontroverse Diskussion über die Notwendigkeit eines Innenstadt-Bezirksbeirats oder gar eines Ortschaftsrats für die Kernstadt. Eine Entscheidung ist nicht gefallen. weiter
  • 398 Leser

Frank Weiß

Seine Mittagspause verbringt Frank Weiß am liebsten im Erdenreich. Der gepflegte Remspark ist sein Lieblingsplatz, wenn er mal kurz abschalten will. Mit seiner Familie besucht er sehr oft den Himmelsgarten. „Das Landschaftsbild oben ist einfach unheimlich schön“, sagt er. Auch die vielen Spielmöglichkeiten auf der Landesgartenschau findet weiter
  • 1381 Leser

Kalter Markt voll gesperrt

Mindestens eine Woche Belagssanierung in den Pfingstferien – Fußgänger können durch
„Im günstigsten Fall sind wir in einer Woche fertig“, sagt Jupp Jünger. Doch der Chef des Tiefbauamts glaubt selbst nicht, dass die Sperrung des Kalten Markts, die am Dienstag nach Pfingsten beginnt, bis 14. Juni wieder aufgehoben werden kann. Das kann nur klappen, wenn nicht mehr als 100 Meter Kanal im Untergrund versteckt sind. weiter
  • 5
  • 584 Leser
Kommentar. Studie zu östlichem B-29-Ausbau

Argument für gesamten Ausbau

Da muss sich jetzt niemand im westlichen Ostalbkreis grämen: nicht in Mögglingen, nicht in Essingen und auch nicht in Böbingen. Die neue Studie schadet niemand dort – und nimmt niemand etwas weg. Der Kreistag hat diese Studie in Auftrag gegeben, um zu zeigen, wie die B 29 im östlichen Teil – zwischen Aufhausen und Bopfingen und durch Bopfingen weiter
  • 230 Leser

Pavel will Baubeginn in Mögglingen im Jahr 2015

Interview mit dem Ostalblandrat über eine neue Studie für den östlichen B-29-Bereich und zu aktuellen B-29-Fragen
Wie es mit der B 29 im Bopfinger Raum künftig aussieht, dafür gibt’s es bislang keine konkreten Pläne. Deswegen soll eine Studie zeigen, welche Möglichkeiten es gibt für eine „ortsdurchfahrtsfreie B 29“ von der Landesgrenze bis zur A 7. Darüber und über die B 29 insgesamt sprach diese Zeitung mit Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 1
  • 584 Leser

Busfahren wird wieder teurer

Kreis hebt Ostalb-Mobil-Tarife um drei Prozent an und bringt neuen Nahverkehrsplan auf den Weg
Alle Jahre wieder: Zum August steigen die Busfahrpreise. Diesmal um durchschnittlich knapp drei Prozent. Das hindert den Landkreis aber nicht daran, das größte Sparpotenzial im hoch defizitären ÖPNV erst einmal auf Eis zu legen. weiter
  • 565 Leser

Böbinger Musikverein lädt zur Weltreise

Frühjahrskonzert in der Römerhalle bietet abwechslungsreichen und mitreißenden Hörgenuss
Der GMV Böbingen nahm seine Zuhörer beim Frühjahrskonzert in der Römerhalle mit auf eine faszinierende und spannende musikalische Weltreise. weiter
  • 190 Leser

Schlümpfe gewinnen Dorfolympiade in Buch

Vor Kurzem veranstaltete die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch ihre traditionelle Dorfolympiade, welche sich zum 19. Mal jährte. In üblicher Manier fanden die Geschicklichkeitsspiele statt, bei denen die Mannschaften in verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Die Spiele wurden erstmals von Bianca Strohmaier organisiert. Aufgrund weiter
  • 168 Leser

Schüler der Realschule spenden für „Bunten Kreis“

Im Rahmen des Projektes „Soziales Engagement“ und einer von den Schülern selbst organisierten Aktion statteten die Kinderkrankenschwestern Regine Munz und Silvia Schmidt vom Verein „Bunter Kreis“ der Realschule Heubach einen Besuch ab. Die Frauen informierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 über die Arbeit des weiter

49 Preise gehen nach Heubach

Rosenstein-Gymnasiasten gewinnen beim Wettbewerb des Landtags zur politischen Bildung
Freude am Rosenstein-Gymnasium: 49 Schüler haben beim Wettbewerb des Landtags zur politischen Bildung einen Preis erhalten. Die Erstplatzierten gewannen eine Bildungsreise nach Wien und Bratislava. weiter
  • 576 Leser
SCHAUFENSTER

Barockes Frauenzimmer

Am Donnerstag 5. Juni, stellt der in Aalen lebende Künstler Sam Kohn im Frauenzimmer in Aalen seine barocke Kunstreihe aus. „Die Kunst als Mittel der Auseinandersetzung mit der Welt“ – so könnte das Motto und die Motivation von Sam Kohn sein. Die Inhalte und Themen seiner Bilder entstammen stets persönlichen Eindrücken, Beobachtungen, weiter
  • 512 Leser

Konzert und Vernissage junger Talente

Erika-Künzel-Stiftung
Einmal im Jahr präsentieren sich die Stipendiatinnen der Erika-Künzel-Stiftung in einem eigenen Konzert, das in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Ereignis wurde. Die Besucher erlebten im Schwörhaus in Schwäbisch Gmünd nicht nur Konzert auf hohem Niveau, sondern waren auch Gäste einer Vernissage. weiter
  • 632 Leser

Leinen los!

Der neue Fortsetzungsroman: „Tod auf der Donau“ von Michal Hvorecky
Eine Reise von Regensburg zum Schwarzen Meer. Das gibts als Kreuzfahrt, aber auch als abenteuerreiche Kulturgeschichte: Nun startet unser neuer Zeitungsroman: „Tod auf der Donau“ von Michal Hvorecky. weiter
  • 480 Leser
SCHAUFENSTER

Marcus Bosch eröffnet Opernfestspiele

Eröffnungskonzert, Operngala und Streifzug durch 50 Jahre Opernfestspiele in einem: Das erwartet die Zuschauer der Operngala am Freitag, 6. Juni. Auf dem Programm stehen Highlights der Festspielgeschichte, präsentiert von Solisten aus den vergangenen Jahren.Das Konzert beginnt um 20 Uhr, abhängig von der Witterung im Rittersaal auf Schloss Hellenstein weiter
  • 572 Leser

Pannen-Parkhaus schließt wieder

Rechtsstreit mit Generalunternehmer dauert an – Gericht bestellt neutralen Gutachter
Bittere Nachricht für Studenten. So wie es momentan aussieht, wird der Parkhausanbau in der Rombacher Straße zum Wintersemester wieder geschlossen. Somit wären die 106 Parkplätze wieder gesperrt. Grund: Der Rechtsstreit der Stadt mit dem Generalunternehmer zieht sich hin. weiter

Ärger um Notariat

Verwaltungsgemeinschaft: „Unbefriedigende Situation“
Die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein (VG) sind erbost: In einem Schreiben an das Justizministerium beklagen sie die „sehr unbefriedigende Situation“ im Heubacher Notariat. weiter
  • 161 Leser

Aalener Feuerwehr übt in der Bahnhofstraße

Wehrmänner proben Einsatz mit Atemschutz und Drehleiter

In der Bahnhofstraße in Aalen, unweit der Einmündung der Wilhelm-Zapf-Straße, ist am Mittwochabend die Feuerwehr aktiv. Aus dem zweiten Stock des Gebäudes direkt neben der VR-Bank dringt Rauch. Feuerwehrmäner in Atemschutzausrüstung sind an Ort und Stelle, die Drehleiter kommt zum Einsatz. Menschen, die offenbar in Gefahr

weiter
  • 4
  • 5512 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Gedenktafel am Prediger aktualisieren

Die Aktualität der Gedenktafel für die Opfer des Nationalsozialismus am Prediger hinterfragte Grünen-Stadtrat Alexander Schenk. Die Tafel sei 20 Jahre alt. Schenk verwies auf Aussagen des Leiters der Gedenkstätte Grafeneck, Thomas Stöckle, Ende Januar in Gmünd. Er hatte darauf verwiesen, dass die Namen der „Euthanasie“-Opfer auf Grafeneck weiter
  • 5
  • 1798 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Musikschule soll teurer werden

Gmünds Musikschule will nach vier Jahren erstmals ihre Gebühren erhöhen. Die Kurse sollen zwischen einem und drei Euro mehr Kosten. Endgültig entscheidet der Gemeinderat. Die Musikschule hat zurzeit etwa 1800 Schüler. weiter
  • 2394 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Neuer Rat entscheidet über Haushalt

Gmünds Stadtverwaltung will für die Jahre 2015 / 16 und 2017 / 2018 Doppelhaushalte verabschieden und zudem die Bürger stärker am städtischen Haushalt – wie die Einnahmen erhöht werden und wofür Geld ausgegeben wird – beteiligen. Entscheiden soll dies jedoch erst der neue Gemeinderat, der am 9. Juli erstmals tagt. Dies beschlossen die Stadträte weiter
  • 5
  • 1929 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Stadt achtet auf Kita-Essen

Die Stadt Gmünd hat ein Auge auf das Essen in den Kindertagesstätten. Dies sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse im Verwaltungsausschuss. SPD-Stadträtin Uschi Seiz hatte danach gefragt, nachdem das Essen in Kindertagesstätten bundesweit wegen zu viel Fleisch und zu wenig Obst und Gemüse in einer jüngst veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung weiter
  • 1315 Leser

330 000 Besucher bei Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Gmünd hat die Viertelmillion deutlich geknackt: Mehr als 330 000 Gäste hätten seit Ende April Gmünds Gartenschau besucht, sagte OB Richard Arnold am Mittwoch in einem SWR-Interview. Arnold sprach dabei über Stadtumbau und Einhorntunnel, bürgerschaftliches Engagement und seine Flüchtlingspolitik. Das Gespräch hatte einen sehr persönlichen weiter
  • 5
  • 1887 Leser

„ePendler“ würden wieder fahren

Testpersonen tauschen sich über ihre Erfahrungen mit den Elektroautos aus und ziehen positive Bilanz
Im Rahmen der Kampagne „ePen-dler – Mit voller Energie zur Arbeit“ haben Berufspendler aus Gmünd einen Monat lang Elektrofahrzeuge auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Am Mittwoch wurden die Ergebnisse vorgestellt. weiter
  • 5
  • 253 Leser

Beitrag zum Klimaschutz

Am Tag der Umwelt Tipps von „Mobilität und Verkehr“
Die Stadt Schwäbisch Gmünd fordert Bürger auf, an diesem Donnerstag, dem Tag der Umwelt, aufs Rad umzusteigen. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg unterstützt Gmünd den Radverkehr. weiter
  • 5
  • 406 Leser

Bioapfelsaft von der Rems als Marke

Urbach. Der Urbacher Obst- und Gartenbauverein strebt an, mit anderen Obst- und Gartenbauvereinen einen Remstäler Bioapfelsaft als eigene Marke anzubieten. Einen Urbacher Bioapfelsaft wird es möglicherweise noch in diesem Jahr geben, sagte der stellvertretende Vereinsvorsitzende Dr. Mattias Knapp, den „Schorndorfer Nachrichten“. Den Ertrag weiter
  • 200 Leser

Cantate Domino in Genf

Konzertreise über Pfingsten
Kontakte zum ökumenischen Zentrum in Bossey bei Genf führten dazu, dass das Gmünder Männerchorensemble Cantate Domino nach Genf eingeladen wurde. weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Geist in der Mühle

Einen spannenden Weg in die Nacht gibt’s am Wochenende, 7. und 8. Juni, jeweils von 21 bis 22.30 Uhr. Er geht vorbei an der Heinlesmühle zur Hummelgautsche. Begleitet werden die Wanderer von Geschichte und Geschichten aus alter Zeit, von Mühlengeistern, Erdluitlen, dem Wilden Heer und vielem mehr. Den Rückweg durch die Dunkelheit erleuchten Fackeln. weiter
  • 160 Leser

Geheime Zeugen aus dem Ostalbkreis

Ausstellung über Grenzen und Grenzsteine im Forum Gold und Silber auf dem Landesgartenschaugelände noch bis 11. Juni
„Seit Beginn der Menschheit gab es das Bestreben sein Eigentum zu sichern und gegen Fremde abzugrenzen“, weiß Reinhold Knies. Etwa 2 500 Marksteinzeugen hat der Vermessungsingenieur in 35 Jahren gesammelt, davon allein über 500 aus dem Ostalbkreis. Die Ausstellung „Geheime Zeugen im Ostalbkreis“ zeigt eine Auswahl. weiter

Juni-Forum der Musikschule

Waldstetten. Ein Konzert bieten die Musikschüler aller Fachbereiche, Alters- und Leistungsklassen der Waldstetter Musikschule am Donnerstag, 5. Juni. Die Veranstaltung in der Musikschule geht von 18.30 bis 19.30 Uhr. weiter
  • 886 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krippengruppe im Kindergarten St. Paul

Im Kindergarten St. Paul wird umgebaut. Bisher werden in der Einrichtung 100 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in vier Gruppen betreut. Ab 1. September dieses Jahres wird das Betreuungsangebot erweitert: Eine Krippengruppe für zehn Kinder im Alter von ein bis drei Jahre wird eröffnet. Die Öffnungszeiten der Krippe sind Montag bis Freitag von 7.30 bis weiter
  • 173 Leser

Lebensqualität kehrt zurück

Dritte Ausstellung zur Landeswasserversorgung im Gmünder Congress Center Stadtgarten
Bis zum 9. Juni läuft im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau noch die dritte Ausstellung „Landeswasserversorgung – Trinkwasser für drei Millionen Menschen in Baden-Württemberg“. Am Mittwoch hat OB Richard Arnold sie eröffnet. Musikalisch untermalt vom Klarinettenensemble der Musikschule. weiter
  • 606 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Meisterkurs Feinwerkmechaniker

Die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd führt mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb einen Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Teil I und II Feinwerkmechaniker im Handwerk durch. Der Lehrgang beginnt am 30. Juni. Ein weiterer Kurs Teil III beginnt am 15. September. Anmeldungen und weitere Infos bei der Gewerblichen Schule unter Telefon (07171) 804100. weiter
  • 189 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spiel und Spaß auf der Burg

Einen Unterhaltungs- und Spielenachmittag gibt’s auf Burg Wäscherschloss an diesem Donnerstag, 5. Juni. Altes und Neues gibt es auszuprobieren, eigene Spiele dürfen mitgebracht werden. Das Museum mit Café ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Info unter (07172) 9152111. weiter
  • 296 Leser

Von Mexico City bis zur Karibik

Leserreise der GT
Städtereise, Studienreise, Badeurlaub: Die Leserreise vom 1. bis 14. November nach Mexiko ist von allem etwas. Die Teilnehmer erleben Mexiko City, besuchen Maya-Tempel und riesige Wasserfälle und erholen sich mit einem All-inklusiv-Badeurlaub in Cancun. weiter
  • 1430 Leser

Was die Agentur für Arbeit leistet

Verwaltungsausschuss tagt
Der Verwaltungsausschuss der Waiblinger Agentur für Arbeit tagte im Alfdorfer Rathaus. Als Mitglied des Verwaltungsausschusses hatte Bürgermeister Michael Segan das Gremium in die Welzheimer-Wald-Gemeinde eingeladen. weiter
  • 150 Leser

Wilhelma-Abend für kranke Kinder

Stuttgart. Die Wilhelma wird ihre Pforten für die Öffentlichkeit am Freitag, 6. Juni, bereits um 17.30 Uhr anstatt um 20 Uhr schließen. An diesem Abend findet ab 18 Uhr eine geschlossene Abendveranstaltung für kranke und behinderte Kinder und deren Familien statt. Diese Veranstaltung mit dem internationalen Namen „Dreamnight“ führen rund weiter
  • 237 Leser

WM live auf Leinwand

Jugendhaus Schwäbisch Gmünd überträgt WM-Spiele
Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd – zumindest für Jugendliche. Das Jugendhaus überträgt kostenlos alle Spiele aus Brasilien, die vor 22 Uhr angepfiffen werden, live auf einer Leinwand. weiter
  • 331 Leser

Lauterstraße in Mögglingen dicht

Mögglingen. Wegen zahlreicher Rohrbrüche in den vergangenen Jahren saniert die Gemeinde Mögglingen in der Lauter- und der Heubacher Straße bis Ende September die Wasserleitungen. Einige Bereiche müssen komplett aufgegraben werden. Im Bereich der Lauterstraße zwischen Saleuxer Straße und Oberdorfstraße beginnen die Arbeiten ab Dienstag, 10. Juni. weiter
  • 178 Leser

Georg-Worth-Bahn eingeweiht

Die Laufbahnen des Sportzentrums Mögglingen haben einen neuen Kunststoffbelag
„Es war höchste Zeit für eine Kunststoffbahn“, sagte Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker. Mit Grußworten, einem gemeinsamen Lauf sowie einem Dreikampf wurde die Georg-Worth-Bahn im Sportzentrum bei der Mackilohalle feierlich eröffnet. weiter
  • 259 Leser

Schechingen begeistert mit Musik

Musik, Gesang, Gospel und Forellen – Schechinger Tag auf der Landesgartenschau
Als Geschäftsführer der Landesgartenschau ignorierte Manfred Maile beim Schechinger Tag augenzwinkernd die Markungsgrenzen und machte Schechingen zur „Nachbargemeinde“ von Schwäbisch Gmünd. Schließlich sei diese nun bereits zum zweiten Mal auf der LGD präsent, hob er hervor. Einmal mit einem Osterbaum im Forum und einmal mit dem eigenen weiter

Gemeinsam gegen das Vergessen

Im Café Vergissmeinnicht in Abtsgmünd kümmern sich Ehrenamtliche um ältere Menschen
Die Sozialstation Abtsgmünd bietet mit dem Café Vergissmeinnicht Nachmittage mit besonderer Atmosphäre an. Demente und ältere Menschen, die noch gut zurecht kommen, verbringen hier gemeinsam ein paar Stunden pro Woche. Je eine speziell geschulte Ehrenamtliche kümmert sich um einen Gast. weiter
  • 5
  • 256 Leser

Polizei präsent

Nach Sachbeschädigungen und Brandstiftung
Erst Sachbeschädigungen, dann Brandstiftung: Die Polizei geht davon aus, dass es bei den Vorkommnissen auf einem Grundstück in der Straßdorfer Straße in Waldstetten um ein und denselben Täter geht. weiter
  • 244 Leser

Sommerzeltlager der Kolpingjugend

Waldstetten. „Ritter(Sport) in der Burg zu Zwiefalten“ heißt das Motto des Sommerzeltlagers der Waldstetter Kolpingjugend vom 3. bis 11. August, in Zwiefalten-Baach. Anmeldung unter www.kolping-waldstetten.de. weiter
  • 1361 Leser

Förderverein unterstützt Kindergärten

Insgesamt 1200 Euro hatten die Vertreter des Kindergarten- und Schulfördervereins Waldstetten für die jüngsten Waldstetter im Gepäck. Denn der Verein hat die Aufgabe, die schulischen und vorschulischen Einrichtungen in Waldstetten ideell und finanziell zu unterstützen. In diesem Jahr waren nun die Kindergärten an der Reihe. Die Vorstandschaft des Kindergarten- weiter
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Leistungen bei DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten für drei zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2 bei Kinder- und Jugendärzten. „Die Kinderärzte untersuchen neben der körperlichen Entwicklung das Verhalten und die soziale Kompetenz der Kinder und Jugendlichen“, sagte Andree Rump, Chef der DAK-Gesundheit in Aalen. weiter
  • 4518 Leser

Netzwerkziel zum Abschluss erreicht

Ellwangen. „Ziel erreicht“ lautete das Fazit beim elften und zugleich letzten Energietisch des ersten Energieeffizienz-Netzwerks der EnBW ODR für Firmen. Drei Jahre nach dem Start mit 16 Unternehmen aus der Region endete das Projekt. Philipp Katz, kaufmännischer Prokurist des Versorgers wies darauf hin, dass die Strompreise seit 2011 deutlich weiter
  • 1092 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Solarpark in Betrieb

Gemeinsam mit der EnBW AG hat der Modulhersteller ReneSola GmbH den größten Solarpark des Landes auf einem ehemaligen Militärgelände in Königsbronn errichtet. Er besteht aus 40 000 polykristallinen Photovoltaikmodulen, die eine Leistung von 10 MW erbringen und Strom für 3000 Haushalte liefern. weiter
  • 4283 Leser

VAF startet erneut Hallenbau

Spatenstich für 10 Millionen Euro teures Projekt getätigt – Bald 250 Mitarbeiter beschäftigt
Die VAF GmbH in Bopfingen setzt ihren Expansionskurs fort und baut am Firmensitz eine neue Montagehalle. Das Bauprojekt, das sich quasi nahtlos an den Bau einer neuen Halle 2012 und die Erweiterung des Bürotrakts 2013 anschließt, ist mit 10 Millionen Euro das größte in der über 30-jährigen Firmengeschichte. weiter
  • 5
  • 2489 Leser

Hobbykünstler feiern 40. Jubiläum

Ausstellung bis Juli
Ihre 40. Ausstellung eröffneten die Lorcher Hobbykünstler beim Löwenmarkt. Die Idee zur ersten Ausstellung hatte vor 40 Jahren die Lorcher Werbegemeinschaft. weiter
  • 231 Leser

Schule in Alfdorf beschädigt

Alfdorf. Bislang unbekannte Vandalen haben am Gebäude der Alfdorfer Grundschule in der Schulstraße erheblichen Schaden verursacht. Sie zertrümmerten eine Doppelverglasung, eine Dachrinne sowie Dachziegel. Hinweise von Zeugen auf die Täter, die einen Schaden von mindestens 250 Euro verursachten, nimmt der Polizeiposten Welzheim unter der Telefonnummer weiter
  • 886 Leser

Messerstich traf mitten ins Herz

48-Jähriger zuhause erstochen
Nach dem Tod eines 48-Jährigen in dessen Heidenheimer Wohnung ermitteln die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Heidenheimer Kriminalpolizei weiter intensiv. Inzwischen steht fest: Der Mann kam durch zahlreiche Messerstiche zu Tode. Einer davon zielte direkt ins Herz. weiter
  • 358 Leser

Messerstich direkt ins Herz

46-jähriger Mann gesteht, seinen Zechkumpanen getötet zu haben
Nach dem Tod eines 48-Jährigen in dessen Heidenheimer Wohnung ermitteln die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Heidenheimer Kriminalpolizei weiter intensiv. Inzwischen steht fest: Der Mann kam durch zahlreiche Messerstiche zu Tode. Einer davon zielte direkt ins Herz. weiter
  • 5
  • 6350 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem Unfall mit vier Leichtverletzten und einem schwer verletzten Motorradfahrer ist es am Mittwoch bei Großdeinbach gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte eine Autofahrerin, die von Großdeinbach kam, nach links in Richtung Kleindeinbach abbiegen. Eine etwa 30 Meter dahinter fahrende 44 Jahre alte Peugeot-Fahrerin erkannte weiter

Afrikanisches Klanggewitter

Schulkonzert der Schäfersfeldschule vor vollem Haus
Im Zeichen Afrikas stand das Konzert der Schäfersfeldschule. Die beiden Schulchöre der Verbundschule, ein Eltern-Lehrer-Ehemaligen-Projektchor und die gemeinsame Schulband des Gymnasiums Friedrich II. und der Schäfersfeldschule präsentierten Vielfalt. weiter
  • 248 Leser
ZUR PERSON

Eberhard Gäkle

Lorch. Zum 40. Dienstjubiläum erhielt der Lorcher Realschullehrer Eberhard Gäkle die Dankesurkunde der Landesregierung für 40-jährige Tätigkeit im Dienst des Landes Baden-Württemberg. Christa Weber, Schulleiterin der Schäfersfeldschule, verband die Glückwünsche mit einem Rückblick auf Gäkles Wirken und sein Engagement für Schule und Stadt Lorch. Gäkle weiter
  • 192 Leser

Feuerwehren im Cold-Water-Fieber

Eine Sammlung aller Challenge-Videos im Ostalbkreis
Die Feuerwehren im Ostalbkreis sind im Cold-Water-Challenge-Fieber. Wir sammeln hier alle Videos im Kreis und ergänzen die Sammlung gerne! Neue Links gerne per Mail an t.dambacher@schwaepo.de oder als Kommentar unter den Artikel! weiter
  • 12582 Leser

Sommer-Zeltlager für Jungen

Aalen.Die zwei Schwarzhorn-Zeltlager für Jungen von zehn bis 15 Jahren in den Sommerferien sind geprägt durch die Beschäftigung mit der Situation der Ureinwohner Brasiliens am Amazonas. Das Motto lautet „Fairplay leben Hand in Hand – Aufbruch zum Geschwisterland“. Das erste Lager „Rio Xingu“ ist vom 31. Juli bis 11. August, weiter
  • 230 Leser

Jugendaktionstag der IG Metall

Aalen. „Revolution Bildung“ – unter diesem Motto steht ein Jugendaktionstag der IG Metall am Donnerstag, 5. Juni, ab 15 Uhr. Auf dem Greutplatzplatz in Aalen werden etwa 600 Teilnehmer aus den Betrieben der Verwaltungsstellen Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Schwäbisch Hall erwartet. Nach einer Begrüßung sitzt Sabine Schablowski, weiter
  • 2407 Leser

Krimi ab September im Kino

Finale Produktionsphase von „Mord im Heiligenwald“ läuft – Am 27. September ist Premiere in Ellwangen
Seit zwei Jahren arbeiten Birgit Kohl, Tim Spreng und die Schauspieler der Tannhäuser Kunstraum-Bühne an ihrem Großprojekt: „Mord im Heiligenwald“ – eine Krimikomödie im Kinoformat. Jetzt ist die Filmproduktion auf der Zielgeraden, am 27. September dann die große Premiere im Ellwanger Kino Regina 2000. weiter
  • 645 Leser

Regionalsport (19)

TSB Gmünd schlägt den Letzten

Fußball, Kreisliga A: Hintersteinenberg verliert das Nachholspiel mit 1:3 (0:1)
Der TSB Gmünd hat das Nachholspiel am Mittwochabend klar mit 3:1(1:0) beim Tabellenletzten SV Hintersteinenberg gewonnen. weiter
  • 5
  • 4148 Leser

FC Normannia mit Klassenerhalt

Fußball, C-Junioren
Durch den 1:0-Heimsieg gegen den SV Fellbach war klar, dass der Klassenerhalt der Gmünder Normannia- C-Junioren gesichert war. Damit sind die Gmünder eine weiteres Jahr in der Landesstaffel vertreten. weiter
  • 227 Leser

Mit Steinherr kommt noch ein Angreifer

Fußball, 2. Bundesliga
Der nächste Neue für die Offensive. Der VfR Aalen hat Thomas Steinherr vom Drittligisten SpVgg Unterhaching verpflichtet. Der 21-jährige Angreifer hat beim Zweitligisten einen Zweijahresvertrag plus Option unterschrieben. weiter
  • 5
  • 380 Leser

Ostalb-Mini-WM: Die Mannschaften stellen sich vor

Fußball, Ostalb-Mini-WM: Sonderseiten über die Vorrundengruppen – Finalspieltag im Stadion des SSV Aalen
Es ist ein Turnier, das es in der Form noch nie auf der Ostalb gegeben hat: Bei der Ostalb-Mini-WM treten 32 Schulmannschaften der Ostalb als Vertreter der 32 Weltmeisterschaftsteilnehmer in Brasilien an. Gespielt wird die Vorrunde am 28. Juni in Waldstetten. Die 16 besten Mannschaften treffen am 12. Juli zur Finalrunde im Stadion des SSV Aalen aufeinander. weiter
  • 894 Leser

DM-Vizemeister im Breakdance

Breakdance, Deutsche Meisterschaften: Let’s Dance-Team in Schweinfurt erfolgreich
Die Spraitbacher Tanzschule „Let’s Dance“ kehrte neben vielen weiteren Titeln, mit einer Silbermedaille für das Team „Battle Invasion“ von den Deutschen Meisterschaften im Breakdance in Schweinfurt zurück. weiter
  • 583 Leser

Einmaliges Sport Event für Kinder

Tennis-Camp des TVG
Der Tennis Verein Schwäbisch Gmünd bietet vom 10. Juni bis zum 13. Juni täglich von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr ein Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche jeder Altersklasse an. Zusammen mit Cheftrainer Nalin Thapa vom TVG, sowie der ehemaligen Mädchen-Weltranglistenersten Romana Tabakova werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sportlich herausgefordert. weiter
  • 1330 Leser

Gmünder Judoka erfolgreich

Judo, Rosensteinpokal
Die Judoka des Judo Vereins Schwäbisch Gmünd waren beim Rosensteinpokal in Heubach sehr aktiv. Erfolgreichste Kämpferin war Hannah Küppershaus mit Platz zwei. weiter
  • 238 Leser

Kleinschmidt schwimmt vorne mit

Schwimmen, Süddeutsche Meisterschaften: Nachwuchs des Schwimmvereins Gmünd überzeugt
In Dresden standen für die Schwimmer des SVG die Süddeutschen Meisterschaften an. Die Erwartungen Richtung Spitze ruhten dabei auf Per Kleinschmidt, der mit einem dritten Rang über 100m Rücken glänzte. weiter
  • 256 Leser
SPORT IN KÜRZE

Mitternachtsfußballturnier

Fußball. Der Sportverein Hussenhofen wird auch dieses Jahr wieder im Rahmen seines Sommerfestes ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften austragen. Das Turnier findet am 05. Juli ab 20 Uhr unter Flutlicht auf dem SVH-Gelände statt. Informationen und Anmeldung bei Frank Kluger, Krokusweg 3, 73527 Herlikofen, Tel. 07171/877844, klugis@t-online.de. weiter
  • 1026 Leser

Neue Streckenrekorde in Mußbach

Leichtathletik, BASF Triathlon-Cup: Triumphierende Siege für Laura Philipp
Gmünder Triathletin Laura Philipp gewinnt Auftaktrennen beim BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar in Mußbach mit neuem Streckenrekord, sowie den Mannschaftsgewinn zuvor in Waiblingen. weiter
  • 361 Leser

Saisonleistung übertroffen

Leichtathletik, Rasenkraftsport: Ländervergleich in Aschaffenburg
„Wir machen einen Härtetest“, sagte Trainer Fred Eberle und ließ Hammerwerfer Alexander Ziegler den dritten Wettkampf innerhalb von nur drei Tagen bestreiten.Mit 75,53 Metern übertraf er seine Saisonbestleistung vom Vortag um 76 Zentimeter und festigte seinen zweiten Platz in der deutschen Bestenliste. weiter
  • 199 Leser

Schaal rockt das Landesturnfest

Kunstturnen, Baden-Württembergische Meisterschaften: TV Wetzgau räumt überall ab
Welch ein Auftritt, welche eine Medaillensammlung: Johannes Schaal hat das Landesturnfest in Freiburg gerockt. Dabei bescherte er seinem Verein, dem TV Wetzgau einen warmen Regen an Auszeichnungen. Ebenso überzeugten die jungen Damen des TVW und ein Oldie. weiter
  • 5
  • 210 Leser

Sickinger knackt erneut Norm

Leichtathletik, Meeting in Stuttgart: Sickinger läuft auch 800 Meter unter der DM-Norm
Beim 6. Schüler- und Jugendsportfest des VfB Stuttgart durften im Stadion Festwiese auch die Aktiven der LG Staufen ran. Das nutzte Mittelstrecklerin Svenja Sickinger, um wenige Tage nach der DM-Qualifikation über 1500 Meter auch die Norm auf der 800-m-Strecke zu erfüllen. Jetzt kann sie sich aussuchen, auf welcher Distanz sie in Ulm an den Start gehen weiter
  • 248 Leser

Taekwondo-Kids legen Gürtel ab

Taekwondo
Der Taekwondo-Trainer der Sportgemeinde Bettringen, Franco Greco, hat nun die dritte Dan Prüfung absolviert. Er legte sie bei dem 84-jährigen Großmeister Jakob Beck, welcher selbst Träger des 9. Dan in Taekwondo ist, ab. weiter
  • 217 Leser

In acht Tagen ertönt der Startschuss

Fußball, WM-Tippspiel
Heute in einer Woche startet die Fußball-WM in Brasilien und somit auch das Tippspiel der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost. Wer sich bis Donnerstag, 12. Juni, um 21.55 Uhr anmeldet, hat Chancen auf Extrapunkte. Es winken attraktive Preise. weiter
  • 3179 Leser

Hinter Argentinien alles möglich

Fußball-WM: Keeper Jasmin Fejzic vom VfR Aalen will mit Bosnien die Vorrunde überstehen
Asmir Begovic ist gesetzt. Dahinter steht Jasmin Fejzic als Nummer zwei in den Startlöchern. Der Keeper des VfR Aalen steht im Aufgebot von Bosnien-Herzegowina bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. „Ich bin bereit“, sagt der 28-Jährige, der genau weiß, dass ein Ersatztorwart nicht selten von Jetzt auf Nachher gebraucht wird. weiter
  • 412 Leser

VfR verpflichtet Thomas Steinherr

Fußball, 2. Bundesliga: 21-jähriger Angreifer kommt aus Unterhaching
Nach Maximilian Welzmüller kann der VfR Aalen einen weiteren Neuzugang von der SpVgg Unterhaching begrüßen. Angreifer Thomas Steinherr wechselt ebenfalls auf die Ostalb, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option erhält. weiter
  • 5
  • 5292 Leser

Überregional (90)

" Wurm muss dem Fisch schmecken"

Ventilatorenbauer EBM-Papst geht auf Wünsche der Chinesen ein
China ist für EBM-Papst Fluch und Verheißung zugleich. Der Ventilatoren-Hersteller wächst in dem Land stark. Gleichzeitig ist die Konkurrenz groß und Produktpiraterie ein Problem. Doch die Aussichten sind gut. weiter
  • 775 Leser

"Rock am Ring" zum letzten Mal am Nürburgring

Eine Ära geht zu Ende: Nach fast drei Jahrzehnten geht "Rock am Ring" zum letzten Mal in der Eifel über die Bühne. Einen Tag länger als sonst werden die Fans am Nürburgring und beim Zwillingsfestival "Rock im Park" in Nürnberg feiern können. Am Ring geht es morgen mit Bands wie The Offspring und Iron Maiden los. Am Sonntag bilden Metallica den Abschluss. weiter
  • 511 Leser

Abdankung mit Hürden

Spaniens Regierung verabschiedet Gesetz zum Thronwechsel
Die spanische Regierung bereitet im Eiltempo ein Gesetz vor, um den Thronwechsel zum neuen König Felipe zu regeln. Auf den Straßen demonstrieren Zehntausende für ein Ende der Monarchie. weiter
  • 542 Leser

Apple stellt nur Software vor

Keine neuen Geräte bei Entwicklerkonferenz
Apple weiß, dass Software den Unterschied bei Smartphones und Computern macht. Neue Funktionen sollen den Nutzern mehr Komfort bieten. weiter
  • 765 Leser

Arbeitgeber beklagen sich

Die Metall-Arbeitgeber im Südwesten klagen über mangelnde Unterstützung durch die Politik. "Wenig Falsches zu tun, heißt noch lange nicht, alles richtig zu machen", sagte Südwestmetallchef Stefan Wolf auf der Mitgliederversammlung des Verbandes in Stuttgart. Gesetzesprojekte wie Mindestlohn oder Mütterrente, die für die Wirtschaft schädlich seien, würden weiter
  • 514 Leser

Atempause bei Klettertour

Börse wartet auf morgige EZB-Sitzung
Der Deutsche Leitindex Dax hat seine Klettertour in Richtung der psychologisch wichtigen Marke von 10 000 Punkten unterbrochen. Händler begründeten dies mit der Zurückhaltung der Anleger vor der Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB). Inflationsdaten aus der Eurozone sorgten kaum für Impulse, setzten die EZB aber weiter unter Handlungsdruck. Die weiter
  • 591 Leser

Auf einen Blick vom 4. Juni 2014

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Schweiz - Peru 2:0 (0:0) Costa Rica - Japan1:3 (1:0) Tschechien - Österreich 1:2 (1:1) TENNIS FRENCH OPEN in Paris (23,97 Mio. Euro) Herreneinzel, Viertelfinale: Djokovic (Serbien/Nr. 2) - Raonic (Kanada/Nr. 8) 7:5, 7:6 (7:5), 6:4, Gulbis (Lettland/Nr. 18) - Berdych (Tschechien/Nr. 6) 6:3, 6:2, 6:4. Dameneinzel, Viertelfinale: weiter
  • 620 Leser

Aufnahme

Helfer Australien hat mehr als 500 afghanischen Helfern seiner Afghanistantruppe Flüchtlingsvisa erteilt, um sie vor Racheakten in ihrer Heimat zu schützen. Australien hatte seine letzten Kampftruppen Ende 2013 aus Afghanistan geholt. Nach Deutschland kamen bisher 1430 Ortskräfte der Bundeswehr. Insgesamt haben 320 Helfer eine Zusage erhalten, dass weiter
  • 410 Leser

Ausrutscher gegen Argentinien

Hockey-WM: Deutsche Männer unter Druck - Arbeitssieg der Frauen gegen Südafrika
Am zweiten Gruppenspieltag der Hockey-Weltmeisterschaft kassierten die deutschen Männer eine bittere Niederlage gegen Argentinien. Die Frauen erkämpften sich gegen Südafrika hingegen den ersten Sieg. weiter
  • 451 Leser

Australien soll bei WM-Vergabe bestochen haben

Nun also auch Australien? Gerade sind die Bestechungsvorwürfe Richtung Katar im Zusammenhang mit der WM-Vergabe 2022 erneuert und konkretisiert worden, da gerät der seinerzeit unterlegene Mitbewerber ins Zwielicht. Bonita Mersiades, hochrangige Funktionärin des nationalen Fußball-Verbandes während der Bewerbungsphase, hat die Football Federation Australia weiter
  • 488 Leser

Auszeichnung für Elternmentoren

Das Programm "Interkulturelle Elternmentoren" der Elternstiftung Baden-Württemberg wird als bundesweite "Bildungsidee" ausgezeichnet. Das 2005 gestartete Programm habe bereits rund 800 Eltern ausgebildet, die ihrerseits Eltern mit Migrationshintergrund und von Schülern mit besonderem Förderbedarf in schulischen Fragen unterstützen, teilte die Elternstiftung weiter
  • 467 Leser

Berufsschulen besser versorgt

Die Unterrichtsversorgung an den Berufsschulen im Land kann sich im kommenden Schuljahr deutlich verbessern. Das im Stundenplan eingeplante "strukturelle Defizit" werde sich auf 1,1 Prozent halbieren, teilte der Berufsschullehrerverband gestern mit. In den 1990er Jahren lag dieser Wert noch bei acht Prozent. Grund des Verbandslobs für Kultusminister weiter
  • 483 Leser

Billionen für sauberen Strom

Internationale Energieagentur will Geld besser verteilen
Am Reißbrett sieht alles einfach aus. Ein paar Billionen Dollar mehr hierhin statt dorthin - und schon ist der Klimawandel besiegt. Die Internationale Energieagentur ist sich sicher: Vieles liegt am mangelnden Geld. weiter
  • 696 Leser

Buchhändler greifen Amazon an

Der Buchhandel prüft eine Kartellklage gegen den Versandriesen Amazon. Dieser versuche, die Händler zu hohen Rabatten für E-Books zu zwingen. weiter
  • 549 Leser

China schlägt zurück

Google vor dem 25. Jahrestag des Massakers von Tiananmen gesperrt
China verschärft seine Internetkontrolle. Der Anbieter Google wurde nun ganz gesperrt. Dahinter steckt mehr als eine "Vorsichtsmaßnahme" zum 25. Jahrestag des Massakers auf dem Tiananmen-Platz in Peking. weiter
  • 5
  • 478 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Unter Beobachtung

Glenn Greenwald: Die globale Überwachung , Droemer, München, 2014, 366 Seiten, 19,99 Euro. Am Anfang ist das Buch richtig spannend. Die ersten beiden Kapitel sind geschrieben wie ein Medienthriller. Wird es dem NSA-Whistleblower Ed Snowden gelingen, den Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald zu kontaktieren, obwohl der keine Verschlüsselungstechniken weiter
  • 545 Leser

Das Wunder des Zeitalters

Verkanntes Genie? Nils Büttners gut informierte Rembrandt-Biografie korrigiert populäre Irrtümer
Nur wenigen Künstlern ist es beschieden, dass ihr Leben verfilmt wird, doch auch Rembrandt wurde die Ehre zuteil. Das verdankt er einer Biografie, die Material für dramatische Handlung bietet: Als junger Maler ist er ein Kind des Glücks. Durch seine Kunst erwirbt er sich Reichtum und Ruhm - und verspielt beides durch ökonomisches Missgeschick und undiplomatisches weiter
  • 559 Leser

Die sieben prominentesten WM-Ausfälle wegen Verletzung

Ilkay Gündogan (Deutschland): Wegen einer Entzündung der Nervenwurzel im Lendenwirbelbereich fiel der Deutsch-Türke fast die gesamte Saison aus. Riccardo Montolivo (Italien): Der Deutsch-Italiener erlitt im Testspiel gegen Irland einen Schienbeinbruch. Luis Montes (Mexiko): Bei einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler bei einem Testspiel trug Montes weiter
  • 427 Leser

Djokovic im Halbfinale gegen den Letten Gulbis

Der Tennis-Weltranglisten-Zweite Novak Djokovic aus Serbien und der Lette Ernests Gulbis haben als erste Spieler das Herren-Halbfinale bei den French Open erreicht. Der von Boris Becker mitbetreute Djokovic bezwang den Kanadier Milos Raonic 7:5, 7:6 (7:5), 6:4. Der Weltranglisten-17. Gulbis gewann in Paris 6:3, 6:2, 6:4 gegen Tomas Berdych (Tschechien) weiter
  • 454 Leser

Ein Land in der Krise

Absturz Der Rückzug von König Juan Carlos trifft ein Land in Aufruhr. Auf dem Höhepunkt der weltweiten Finanzkrise 2008 platzte in Spanien die Immobilienblase, die bis dahin die Wirtschaft befeuert hatte. Nach einem Jahrzehnt Aufschwung stürzte das Land in eine schwere Wirtschaftskrise. Als dann auch noch die maroden Banken mit Milliarden gestützt werden weiter
  • 473 Leser

EM-Zehnkampf ohne Schrader

Der Zehnkampf-Vizeweltmeister hat Pech: Michael Schrader wird nicht an den Europameisterschaften im August in Zürich teilnehmen können. Wegen erheblicher Knieprobleme muss der Athlet vom SC Hessen Dreieich auch seine Teilnahme an der zweiten EM-Qualifikation am 28./29. Juni in Ratingen absagen. Trainer Wolfgang Kühne: "Ratingen kommt vier Wochen zu weiter
  • 502 Leser

Erfolgreiche Suche nach neuem Hauptsponsor

Langfristige Sicherheit Der Deutsche Handballbund (DHB) hat einen neuen Hauptsponsor gefunden. Vier Tage vor den WM-Playoffs gegen Polen präsentierten Präsident Bernhard Bauer und Vizepräsident Bob Hanning gestern die Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK) als neuen Werbepartner. Die Partnerschaft läuft bis zum 31. Dezember 2017 und beinhaltet eine Verlängerungsoption. weiter
  • 483 Leser

Europa ist Marktführer

Wirtschaftliche Aspekte Um die Weiterentwicklung von Robotern voranzubringen, hat die EU ein neues Forschungs- und Investitionsprogramm gestartet. Der globale Markt für Robotik ist bereits groß: 22 Mrd. Euro umfasst er laut Schätzungen. Bis zum Jahr 2020 könnte er auf mehr als 60 Mrd. Euro anwachsen. Europa sei mit einem Marktanteil von 35 Prozent Marktführer. weiter
  • 551 Leser

Europas Königshäuser im Wandel

Die nächste Generation rückt nach - Ob das Rücktritts-Domino wohl weitergeht?
Spanien ist die dritte Monarchie innerhalb eines knappen Jahres, in der die nächste Generation übernimmt. Und im Norden Europas sitzen noch viele betagte Monarchen auf dem Thron. Fragt sich, wie lange. weiter
  • 544 Leser

Experten geben Tipps zum Immobilienkauf

Ulm. Die Preise für Wohnungen und Häuser sind in den vergangenen Jahren in die Höhe geschossen. Angesichts der dauerhaft niedrigen Zinsen fragen sich viele Verbraucher zudem noch: "Reicht mein Geld für die eigenen vier Wände?" Tipps und Informationen, auf welche Punkte potenzielle Bauherren bei der Planung, Finanzierung und Realisierung achten müssen, weiter
  • 770 Leser

Fortsetzung folgt

Geplant Abschied nehmen heißt es von den derzeitigen Ermittlern in Berlin, Leipzig und Frankfurt. Ein Neustart ist in Bayern mit einem Franken-"Tatort" rund um Nürnberg geplant. In den kommenden Monaten präsentiert der Hessische Rundfunk außerdem wieder einen neuen "Tatort" mit Ulrich Tukur als Felix Murot. 47 Tote soll es am Ende geben ("Butterfly weiter
  • 611 Leser

Gauck kritisiert China

Repression vor Jahrestag des Massakers von 1989
Bundespräsident Joachim Gauck hat die chinesische Führung wegen ihres Umgangs mit dem Pekinger Massaker von 1989 kritisiert. "Bis heute wird in China jegliche Diskussion der damaligen Ereignisse unterdrückt", sagte Gauck laut Redetext bei einem Empfang zur Jahrestagung der Alexander von Humboldt Stiftung in Berlin. Gauck erinnerte am 25. Jahrestag des weiter
  • 471 Leser

Haus unter Wasser

Baden-Württemberger sind am besten versichert
Starkregen kann auch Häuser abseits von Hochwassergebieten blitzartig überschwemmen. Da ist es hilfreich, gut versichert zu sein. Für die Unwetter 2013 haben die Versicherer 1,8 Milliarden Euro gezahlt. weiter
  • 737 Leser

Helfer mit Kulleraugen

Serviceroboter werden immer häufiger im Alltag eingesetzt
Achtung, die Roboter kommen! Sie helfen im Krankenhaus oder Seniorenheim, im Warenlager und in der Landwirtschaft. Das ist längst nicht mehr nur Science Fiction, wie eine Fachmesse in München zeigt. weiter
  • 833 Leser

Immer wieder sonntags

Von "Angezählt" bis "Zirkuskind" - eine "Tatort"-Saisonbilanz
Die letzte "Tatort"-Erstausstrahlung der TV-Saison läuft am Pfingstmontag. Wegen der Fußball-WM fängt die Sommerpause der ARD-Krimireihe dieses Jahr früher an. Ein Rückblick in Schlagworten. weiter

Immobile: Klopp freut sich auf "einen Krieger"

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seinen Wunschstürmer. Nach zähen Verhandlungen sicherte sich der BVB für etwa 19 Millionen Euro die Dienste des Italieners Ciro Immobile. Der italienische Fußballverband hatte Immobile erlaubt, eine Trainingseinheit mit der Nationalmannschaft zu schwänzen und seine berufliche Zukunft zu klären. Nach seinem weiter
  • 494 Leser

In der Wohnung überfallen

Nach einem Überfall auf zwei Männer in Reutlingen sind drei Verdächtige wegen Menschenraubs und Erpressung festgenommen worden. Dem Trio wird vorgeworfen, an einem Abend im März in die Wohnung eines 24-Jährigen eingedrungen zu sei - in der Hoffnung, dort Drogen und Bargeld zu finden. Sie trafen jedoch auf den 23-jährigen Freund ihres eigentlichen Opfers weiter
  • 426 Leser

Justiz führt elektronische Akte ein

Rechtsverfahren werden in Baden-Württemberg künftig elektronisch geführt. Dadurch könnten jährlich 850 000 Verfahren vom Posteingang bis zum Postausgang vollständig elektronisch bearbeitet werden, sagte Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) gestern in Stuttgart. Die Umstellung von Papier auf digitale Unterlagen müsse bis 2022 abgeschlossen sein. weiter
  • 475 Leser

KOMMENTAR · NATO: Zu früh gefreut

Krieg in Europa. Das Schreckensszenario, das 20 Jahre nahezu undenkbar schien, ist mit der Ukraine-Krise auf die Tagesordnung zurückgekehrt. Zu Recht mahnt US-Präsident Barack Obama seine europäischen Nato-Partner: Tut mehr für die Verteidgung, vor allem an der Ostflanke des Bündnisses, dessen Existenzberechtigung nach Ende des Kalten Krieges immer weiter
  • 5
  • 463 Leser

KOMMENTAR · SPANIEN: Guter König, schlechter König

Juan Carlos war der richtige Mann am richtigen Ort, als im November 1975 mit Francisco Franco auch dessen fast 40 Jahre währende Diktatur entschlief. Der zwei Tage nach dem Tod des Diktators inthronisierte junge König nutzte seine Position, um das Land mit klugen Entscheidungen zur Demokratie zu führen. Er schlug die einzig mögliche Richtung ein - für weiter
  • 445 Leser

KOMMENTAR: Bekannte Welt bleibt bestehen

Apple-Jünger werden verzagt die vielen Live-Ticker im Internet verfolgt haben: Was, wieder kein neues iPhone? Keine Apple-Uhr? Kein nie dagewesenes elektronisches Spielzeug, von dem die Welt bis dahin gar nicht wusste, wie dringend sie es braucht? Nein, die Entwicklerkonferenz der Kult-Firma mit dem Apfel im Logo brachte lieber mit einer neuen Programmiersprache weiter
  • 506 Leser

Kritik an Bundesanwalt

Die Bundesanwaltschaft übersieht nach einem Bericht des ARD-Magazins "Fakt" im Stuttgarter Verfahren gegen zwei Hutu-Rebellen ein wichtiges Beweismittel. Die Chefermittler hätten ein wichtiges Dokument ignoriert, das den wegen Kriegsverbrechen angeklagten Ignace Murwanashyaka schwer belaste, teilte der Sender am gestrigen Dienstag mit. Der Generalbundesanwalt weiter
  • 374 Leser

Leinen los!

Der neue Fortsetzungsroman: "Tod auf der Donau" von Michal Hvorecky
Eine Reise von Regensburg zum Schwarzen Meer. Das gibts als Kreuzfahrt, aber auch als abenteuerreiche Kulturgeschichte: Morgen startet unser neuer Zeitungsroman: "Tod auf der Donau" von Michal Hvorecky. weiter
  • 610 Leser

LEITARTIKEL · LANDESHAUSHALT: Grün-rote Luxusprobleme

Das eigene Image binnen weniger Tage ins Gegenteil zu verkehren - das müssen auch Spitzenpolitiker erstmal hinkriegen. Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) stand lange im Ruf, lieber Ausgabenprogramme zu ersinnen als die Etatsanierung mit Verve anzugehen. Grünen-Regierungschef Winfried Kretschmann hatte sich dagegen in langen Oppositionsjahren weiter
  • 465 Leser

Leute im Blick vom 4. Juni 2014

Fürst Albert Monacos Fürst Albert II. (56) hat die Niederlande besucht - es war sein erster Auftritt nach Bekanntgabe der Schwangerschaft seiner Frau Charlène (36). Sie begleitete ihn nicht. Ein Besuch in Amsterdam war ohne Angaben von Gründen abgesagt worden. Erst am Freitag hatte der Palast bekanntgegeben, dass das Paar Ende des Jahres sein erstes weiter
  • 463 Leser

Literarische Flusskreuzfahrt

Der Autor Michal Hvorecky, geboren 1976, lebt in Bratislava. Er hat bisher einen Roman und zwei Erzählbände veröffentlicht und ist der erfolgreichste slowakische Autor seiner Generation. "Tod auf der Donau", 2012 bei Tropen/Klett-Cotta verlegt, ist mittlerweile in der 4. Auflage erschienen. Hvorecky liest am 7. Juli beim Internationalen Donaufest in weiter
  • 490 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 92,33 4501-5500 l 81,74 1501-2000 l 86,71 5501-6500 l 81,96 2001-2500 l 84,94 6501-7500 l 81,50 2501-3500 l 83,55 7501-8500 l 81,25 3501-4500 l 82,58 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 739 Leser

Mehrheit für Tuningen

Gemeinderat stimmt über Gefängnisneubau ab - Bürgerentscheid
Das Land plant, bei Tuningen ein zentrales Gefängnis zu bauen. Der Gemeinderat hat sich mit sieben zu fünf Stimmen dafür ausgesprochen. Maßgebend ist aber, wie der Bürgerentscheid am 6. Juli ausgeht. weiter
  • 523 Leser

Misstöne bei Jubelmärschen

Halbstaatliche Salzwerke leiden unter Verfehlungen von Managern
Eine Kartellstrafe und ein Korruptionsskandal überschatten die positive Geschäftsentwicklung bei den Südwestdeutschen Salzwerken. Jetzt drohen wegen des milden Winters auch noch Umsatzeinbußen. weiter
  • 1100 Leser

Mit leeren Händen

DHB-Auswahl verliert Generalprobe für die Play-offs der WM-Qualifikation
Die deutschen Handballer haben ihre Generalprobe für die WM-Qualifikation verpatzt. Vier Tage vor dem ersten Play-off-Duell mit Polen setzte es gegen Norwegen nach schwacher Schlussphase ein 30:32 (16:14). weiter
  • 390 Leser

Mit Stofftier in die Klinik

Studenten nehmen als Teddy-Docs Kindern die Angst vor dem Arzt
Ein Stofftier hat einen gebrochenen Arm, einem anderen ist übel: Es hat sich an Gummibärchen überfressen. Teddy-Docs machen alle Lieblinge wieder gesund - und nehmen Kindern die Angst vor Arztbesuchen. weiter
  • 565 Leser

NA SOWAS . . . vom 4. Juni 2014

Ein Lottoschein im Wert von umgerechet 33,7 Millionen Euro hat dank einer ehrlichen Kirchgängerin seine Besitzer wiedergefunden. Hakeem und Abiola Nosiru aus dem kanadischen Brampton knackten bei einer Ziehung den Pott mit 50 Millionen kanadischen Dollar - und vermissten plötzlich ihren Lottoschein, wie die Zeitung "Toronto Star" berichtete. Wochen weiter
  • 470 Leser

Nato im Krisenmodus

Verteidigungsbündnis lotet Verhältnis zu Russland aus
Partnerschaft war gestern. Zwischen der Nato und Russland ist das Klima frostiger geworden. Viele Verbindungen sind blockiert. Doch wie soll man in Zukunft mit dem großen Nachbarn im Osten umgehen? weiter
  • 5
  • 557 Leser

Nato reagiert auf Konflikt mit Russland

Als Reaktion auf die Konfrontation mit Russland will sich die Nato neu aufstellen. "Wir müssen die Nato fitter, schneller und flexibler machen", forderte Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen gestern bei einem Treffen der Verteidigungsminister der Militärallianz in Brüssel. Deutschland, Polen und Dänemark kündigten an, mehr Soldaten an einen von ihnen weiter
  • 402 Leser

NBA-Basketballer Schröder bei EM-Qualifikation

Dennis Schröder ist zurück in Braunschweig, hinter ihm liegt sein erstes Jahr als NBA-Profi. Der 20-jährige Basketballer ist bescheiden geblieben - und hat noch viel vor. "Es war ein erfolgreiches Jahr, auf jeden Fall. Ich habe gelernt, wie man in der NBA spielt, und habe mir den Respekt meiner Mitspieler verschafft", freut sich Schröder, der vor einem weiter
  • 469 Leser

NOTIZEN vom 4. Juni 2014

Todesfahrt mit Gips Bei einem Unfall in Österreich ist eine Deutsche (68) gestorben. Ihr Wagen war auf einer Landstraße bei Moosbach von einem entgegenkommenden Auto gerammt worden. Dessen Fahrer (20) hatte sich trotz eines Gipsverbands am Fuß hinters Steuer gesetzt und auf einer kurvigen Strecke einen Lkw überholt. Dabei fuhr er gegen das Auto der weiter
  • 518 Leser

NOTIZEN vom 4. Juni 2014

Museum als Exponat Ein Museum stellt sich selbst aus: Die neue Schau "Bauen und Zeigen" der Karlsruher Kunsthalle nimmt sich das eigene Gebäude vor und erzählt 200 Jahre Baugeschichte. Auf 40 Stationen quer durch alle Flügel des Gebäudes wird die Aufmerksamkeit auf die räumliche Dimension des Hauses gelenkt. Ein eigenes Kapitel widmet sich der Kunsthalle weiter
  • 554 Leser

NOTIZEN vom 4. Juni 2014

Tote in der Ostukraine In der Ostukraine sind bei neuen Gefechten mit prorussischen Separatisten nach Regierungsangaben mehrere Soldaten verletzt und getötet worden. Aufständische hätten in der Stadt Lugansk die Zentrale des Grenzschutzes attackiert, sagte ein Armeesprecher. Zudem seien bei Kämpfen nahe Slawjansk ein Soldat getötet und 13 verletzt worden. weiter
  • 483 Leser

NOTIZEN vom 4. Juni 2014

Im Sande verlaufen Die Schadenersatzklage von Air Berlin gegen die Flughafengesellschaft wurde von Beobachtern als "Mehdorn gegen Mehdorn" tituliert. Denn der Flughafenchef hatte als Boss der Airline die Millionen-Klage noch selbst angestrengt. Doch nun verläuft sie weitgehend im Sande. Für die geplatzte Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens vor weiter
  • 624 Leser

Opfer wurden erstochen

Koffer-Leichen: 50-Jähriger hielt sich häufig im Obdachlosenmilieu auf
Sie wurden mit Schlägen und Stichen getötet und in Koffer gesteckt: Ein Doppelmord hält die Stuttgarter Polizei in Atem. Das männliche Opfer lebte im Obdachlosenmilieu, die Frau ist noch immer nicht identifiziert. weiter

Paris warnt vor Islamisten

Rückkehrer aus Syrien im Visier der Behörden
Frankreichs Regierungschef Manuel Valls hat nach der Festnahme des mutmaßlichen Attentäters vom Jüdischen Museum in Brüssel erneut vor der Bedrohung durch radikale Islamisten in seinem Land gewarnt. "Das ist wahrscheinlich die größte Gefahr", sagte der Sozialist. Am Freitag war der 29-jährige Franzose Mehdi Nemmouche festgenommen worden. Er soll den weiter
  • 469 Leser

Pokalsieger Alba als erster Klub im Basketball-Finale

Die Basketballer von Alba Berlin dürfen von der ersten deutschen Meisterschaft seit 2008 träumen. Der achtmalige Champion gewann das vierte Halbfinal-Duell der Bundesliga-Play-offs bei den Artland Dragons 69:61 (36:29) und entschied die "Best-of-five"-Serie mit 3:1. Alba steht damit erstmals seit 2011 im Finale und trifft auf die Baskets Oldenburg oder weiter
  • 422 Leser

Rechnungshof rügt Grün-Rot

Oberster Kassenprüfer des Landes fordert bereits für 2014 Schuldenverzicht
Die Landesregierung streitet weiter, ob sie schon 2016 auf Kredite verzichten kann. Der Rechnungshof fordert indes den sofortigen Schuldenstopp. weiter
  • 464 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 84)

Die wahre Ursache für ihren unerwarteten Tod durfte ich auf keinen Fall verraten, ich deutete also bloß an, dass Judith wahrscheinlich ein Alkoholproblem gehabt habe. Eine Woche später fuhr ich mit der Bahn nach Hannover, um Judith die letzte Ehre zu erweisen. Es gab eine intime kleine Feier mit wenigen Trauergästen. Natürlich war auch die Schwester weiter
  • 625 Leser

Sieben Jahre Staatsterror

Die Verschwundenen Die argentinische Militärdiktatur hatte im Jahr 1976 die Macht übernommen - und demontierte bis zur Abdankung 1983 im von ihr erklärten Krieg gegen die "Subversion" den Rechtsstaat. Nach offiziellen Angaben wurden mindestens 13 000 Regimegegner, aber auch Unbeteiligte ermordet. Menschenrechtsgruppen schätzen die Zahl der zumeist bis weiter
  • 462 Leser

So viele Jungstörche wie nie

Am Affenberg in Salem am Bodensee kündigt sich ein Rekordjahr an. 33 von 36 Weißstorchpaaren haben Nachwuchs. "Wenn das Wetter mitspielt, könnten wir die Marke von 100 Jungstörchen knacken", sagt Parkleiter Roland Hilgartner. In Salem lebt eine der größten Storchenkolonien im süddeutschen Raum. Foto: dpa weiter
  • 664 Leser

STICHWORT · INTEGRATION: Bunter Westen

Fast jeder fünfte Einwohner Deutschlands hat ausländische Wurzeln. Wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte, lebten am 9. Mai 2011 rund 15,3 Millionen Personen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Das entsprach einem Anteil von 19,2 Prozent der Bevölkerung. Mehr als die Hälfte (60,2 Prozent) der Einwohner mit Migrationshintergrund haben weiter
  • 488 Leser

Studie: Weiterhin Bildungsnachteile für Migranten

Menschen mit ausländischen Wurzeln haben in Deutschland nach Expertenansicht noch immer Bildungsnachteile. Kinder und Enkel von Einwanderern spürten die Folgen verpasster Integrationspolitik bis heute, heißt es in einer Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Mädchen und Jungen ausländischer Herkunft müssten in Kitas und Schulen weiter
  • 455 Leser

Tage der Entscheidung

Afghanistan bereitet Präsidentenwahl vor - Doch es könnte anders kommen
Wird in Afghanistan der künftige Präsident in einem zweiten Wahlgang bestimmt - oder kommt es zu einer "afghanischen Lösung"? Das ist eine Absprache in Hinterzimmern. Sie könnte Leben retten. weiter
  • 5
  • 524 Leser

Tod durch Unterlassen

Doku über Ermordung der Tübingerin Elisabeth Käsemann in Argentinien
1977 wurde die Tübingerin Elisabeth Käsemann von der Militärjunta in Argentinien ermordet. Der Dokumentarfilm "Das Mädchen" zeichnet den Fall nach - und thematisiert die Mitschuld der Bundesregierung. weiter
  • 5
  • 675 Leser

Top-Quote dank Kanzlerin

Angela Merkel hat geantwortet. Leider zu spät. Per SMS. Und nicht auf die Frage. Die Bundeskanzlerin ist doch nicht als Telefonjoker bei der RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?" zum Einsatz gekommen. Merkel als Telefonjoker! Diese Aussicht hat die Fernsehnation offenbar mit Neugier und vielleicht auch mit vorauseilender Schadenfreude erfüllt. Man stelle weiter
  • 487 Leser

Unfall auf dem Weg zur Schule

Auf dem Weg zur Schule ist ein zwölf Jahre alter Junge von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden. Er wollte mit zwei Mitschülern gestern am Morgen im südbadischen Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) eine stark befahrene Straße überqueren, teilte die Polizei mit. Das Trio war mit Fahrrädern unterwegs. Während zwei der drei Schüler in der Mitte weiter
  • 534 Leser

Unify will 3800 Jobs streichen

Die frühere Siemens-Sparte Unify plant einen tiefgreifenden Umbau und streicht etwa die Hälfte ihrer Arbeitsplätze. Von den weltweit rund 7700 Jobs sollen 3800 wegfallen, etwa die Hälfte davon in der Region Zentraleuropa, teilte das auf Firmentelefon-Lösungen spezialisierte Unternehmen am Sitz in München mit. Mit dem Umbau solle das Unternehmen verschlankt weiter
  • 673 Leser

Warnung vor weiterem Sandsturm

Nach einem massiven Sandsturm über Teheran mit fünf Toten haben die iranischen Behörden vor einem weiteren Sturm gewarnt. Chef-Meteorologe Ali Asis-Oghli forderte die Einwohner der iranischen Hauptstadt gestern auf, ihre Häuser nicht zu verlassen. Bei dem Sandsturm am Montag waren fünf Menschen ums Leben gekommen und dutzende verletzt worden. Wie staatliche weiter
  • 475 Leser

Was tun, wenn Isegrim vor einem steht?

Ruhig bleiben Was tun, wenn ich beim Wandern plötzlich Isegrim gegenüberstehe? Das LfU empfiehlt: - Haben Sie Respekt vor dem Tier. - Laufen Sie nicht weg. Wenn Sie mehr Abstand möchten, ziehen Sie sich langsam zurück. - Falls Sie einen Hund dabei haben, sollten Sie ihn in jedem Fall anleinen und nahe bei sich behalten. - Wenn Ihnen der Wolf zu nahe weiter
  • 524 Leser

Weiter Forderungen von Alkoholverboten

Neue Debatte - Runder Tisch tagt am Freitag
Öffentliche Saufgelage sind für viele Kommunen ein Problem. Doch befristete Konsumverbote werden sehr wahrscheinlich nicht kommen. weiter
  • 528 Leser

Weiter Rätsel um Koffermord

An den in Koffern gefundenen Leichen aus dem Stuttgarter Schlossgarten sind zahlreiche Stich- und Schlagverletzungen festgestellt worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart mitteilten, handelt es sich bei dem getöteten 50-Jährigen um einen Mann, der häufig im Obdachlosenmilieu in Stuttgart verkehrte. Die Identität der ermordeten Frau war auch weiter
  • 1067 Leser

Weltweites Projekt

Standorte Das Teddybär-Krankenhaus ist ein Projekt bei dem Kinder im Kindergartenalter mit ihrem Stofftier zu Studenten kommen, um das Stofftier zu behandeln. So erleben die Kinder eine Arzt-Patient-Situation ohne selbst Patient zu sein. In fast allen Unikliniken in Deutschland gibt es diese Aktion. In Baden-Württemberg gibt es Teddybär-Krankenhäuser weiter
  • 441 Leser

Wer hat Angst vorm Allgäuer Wolf?

Das Raubtier wird erstmals in der Region um Oberstdorf gesehen
Zum dritten Mal binnen weniger Monate ist in Bayern ein Wolf gesichtet worden - jetzt erstmals auch im Allgäu. Bayern gilt laut BUND als "Wolfserwartungsland". Muss man sich als Wanderer fürchten? weiter
  • 597 Leser

Wir müssen zu Hause bleiben

Verletzt oder sportlich gescheitert: Diese Stars fehlen in Brasilien
Dass Schwedens Torjäger Zlatan Ibrahimovic bei der WM fehlt, hatte sportliche Gründe. Eine Reihe von Stars kosteten dagegen Verletzungen die Teilnahme. Nun musste 60-Millionen-Mann Falcao passen. weiter
  • 526 Leser

WM-NOTIZEN

Deutsche pessimistisch - Deutschland Nicht einmal ein Viertel der Fans glaubt an einen WM-Triumph der Nationalelf. Bundestrainer Joachim Löw hingegen genießt vor seinem vierten Turnier als Trainer viel Vertrauen. 59 Prozent stimmten in einer repräsentativen Umfrage dafür, dass Löw auch ohne WM-Titel weiter im Amt bleiben soll. Stuttgarts Gruezo dabei weiter
  • 467 Leser

WM-SERIE: ITALIEN: Mit Taktikfuchs Prandelli in die Offensive Folge 25: Squadra azzurra baut nach Montolivos Ausfall weiter auf den 35-jährigen Andrea Pirlo

Bitterer gehts kaum. Viele Monate hatte sich Riccardo Montolivo auf die Fußball-Weltmeisterschaft vorbereitet. Und dann das: Im Testspiel gegen die Republik Irland (0:0) am vergangenen Samstag bekam der 29 Jahre alte Kapitän der italienischen Nationalelf einen Schlag auf das linke Schienbein - und eine niederschmetternde Diagnose: glatter Bruch. Statt weiter

Während des Freigangs Kind missbraucht

Ein 51-Jähriger soll im Freigang aus der Sicherungsverwahrung in Lingen (Niedersachsen) ein 13 Jahre altes Mädchen sexuell missbraucht haben. Das hat die Staatsanwaltschaft Osnabrück mitgeteilt. Der Flüchtige habe aus therapeutischen Gründen vom 28. Mai bis 1. Juni Ausgang genehmigt bekommen. Am Wochenende kehrte er nicht zurück. Er saß seit 2002 wegen weiter
  • 5
  • 505 Leser

Überlebenskampf auf dem Land

Wettbewerb: Heimatpfleger suchen das vorbildliche Dorfgasthaus
Was macht ein Dorfgasthaus überlebensfähig? Der Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Tübingen sucht nach Antworten. Ein neuer Wettbewerb soll ihm dabei helfen. weiter
  • 574 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Nordzucker mit Sorgen Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker stimmt die Rübenbauern auf härtere Zeiten ein. Nach einer ungewohnt starken Ertragsphase werfe die Marktliberalisierung mit dem Ende der EU-Zuckerquote schon ihre Schatten voraus, warnte Konzernchef Hartwig Fuchs in Braunschweig bei der Vorlage der Jahresbilanz. Im Geschäftsjahr weiter
  • 650 Leser

Leserbeiträge (3)

„Wahlpropaganda“

Zu den Berichten „Zwischenlager für tote Tiere“ und „Bauschutt im Wald entsorgt“Ortschaftsratswahl und Ortsvorsteherwahl in Aalen-Waldhausen – tumbe Wahlpropaganda!Wie sonst soll man solche von dem noch amtierenden Ortsvorsteher Brenner initiierten Aktionen nennen, dessen Angst, nicht mehr gewählt zu werden, wohl sehr tief weiter
  • 5
  • 3762 Leser

Karibische Faschingsparty

Die Oberburg Hexen Essingen e.V. veranstalten am 25.07.2014 eine „Karibische Faschingsparty“ in der TSV Halle in Lauterburg.

Nach der gelungen „Kick it like Fasching“ Party im letzten Jahr wollen wir an diesen Erolg anknüpfen.

Es erwartet euch DJ Simon, Barbetrieb und Guggenmusik.

Einlass ab 19.30 Uhr und der Eintritt liegt

weiter
  • 1742 Leser

Finale des Helmut-Walther-Pokals U15 in Hofen

Der RKV-Hofen richtet das diesjährige Finale des Helmut Walther-Pokals der Schüler A U15 aus. Nachdem sich Judith Wolf und Magnus Öhlert ungeschlagen für das Finale qualifiziert haben, treffen sie mit ihren Finalgegnern alte Bekannte, die allesamt, allerdings zum Teil in anderer Besetzung, an den diesjährigen Landesmeisterschaften

weiter
  • 2307 Leser