Artikel-Übersicht vom Dienstag, 24. Juni 2014

anzeigen

Regional (144)

Polizei hat Video des Unfalls

Kohn: Personenwagen ragte etwas in die Fahrbahn hinein – Zu geringer Abstand?
Für die Polizei ist inzwischen ziemlich klar, wie es zu dem schrecklichen Unfall auf der B 29 bei Waldhausen kommen konnte. Sie hat ein Video, auf dem die schlimmen Ereignisse dieses Montags festgehalten sind. weiter
  • 5
  • 442 Leser

Zwei Motorradler schwer verletzt

Gschwend. Zwei Motorradfahrer wurden am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 1080 schwer verletzt. Die 29 und 34 Jahre alten Männer fuhren von Gschwend kommend in Richtung Hundsberg und kollidierten beide kurz vor Hundsberg in einer Linkskurve mit einem entgegenkommenden Ford. Einer der Motorradfahrer kam noch auf der weiter
  • 194 Leser

70-Jähriger stirbt bei Autounfall

Gschwend. Ein 70-jähriger Toyota-Fahrer wollte am Dienstag, gegen 19.30 Uhr in Gschwend von der Frickenhofer Straße nach links in die Gmünder Straße einbiegen. Vermutlich aus medizinischen Gründen verlor er dabei die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen eine gegenüberliegende Hauswand. Ein Notarzt führte noch Reanimationsmaßnahmen durch und brachte weiter
  • 1415 Leser
POLIZEIBERICHT

Die Polizei sucht Zeugen

Essingen. Ein Auto, das von Montag auf Dienstag auf dem Parkplatz einer Gaststätte an der Hauptstraße abgestellt war, wurde beschädigt. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei Aalen sucht Zeugen. weiter
  • 1237 Leser
POLIZEIBERICHT

Fünfjähriger Bub schwer verletzt

Aalen. Ein fünfjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag schwer verletzt. Kurz nach 16.30 Uhr befuhr der 22-jährige Unfallverursacher die Untere Wöhrstraße in Richtung Stuttgarter Straße. An der Ampelanlage musste er zunächst halten. Anschließend bog er nach rechts in die Stuttgarter Straße ein, um dieser stadtauswärts zu folgen. weiter
  • 460 Leser

Krautrock mit Ziegenkäse

Leute heute: Karl Pahr aus Rodamsdörfle präsentiert seine Oper „Atemblau“ im Alleingang
Es gab einmal eine Zeit, in der die Oper in Spelunken gespielt wurde. Von Bands, denen die Idee wichtiger war als perfektes Beherrschen der Instrumente. Der Geist dieser Zeit lebt: In Karl Pahr, der bislang eher als Blues-Poet auf sich aufmerksam machte. Jetzt hat er eine Kraut-Rock-Oper geschrieben, die er im Oktober in der eigenen Scheune aufführen weiter
  • 376 Leser

Mittwoch, 25. Juni 2014

Regierungspräsidium Stuttgart: „In unserer Vielfalt sind wir für Sie da!“ im Treffpunkt Baden-Württemberg9.30 Uhr: Heideschule Mutlangen im Forum Gold und Silber11 Uhr: Weinproben der Remstalweingärtner im Haus an der Rems12 Uhr: Kinderworkshop Pflanzen malen im Ereignishaus12 Uhr: Herstellen von Kräutersalz im Weleda-Pavillon12 Uhr: LebensWeg-Station weiter
  • 240 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer verletzt

Geschwend. Zwei Motorradfahrer wurden am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der L 1080 bei Gschwend schwer verletzt. Die 29 und 34 Jahre alten Motorradfahrer fuhren von Gschwend in Richtung Hundsberg und kollidierten beide kurz vor Hundsberg in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Auto. Einer der Motorradfahrer stürzte sofort, weiter
  • 850 Leser

GUTEN MORGEN

Da schafft man schon seit Jahren zusammen und plötzlich entdeckt man eine bis dato völlig unbekannte Seite am Kollegen. Eine wahre Leidenschaft. Kommt er gestern ins Büro, trägt ein figurbetontes schwarzes kurzes Höschen, gelbes Shirt. Nein, Fasching ist sicher vorüber, hier fliegt auch nicht Biene Maja ein – der Kollege nimmt am Stadtradeln teil. weiter
  • 1
  • 511 Leser

Behörde mit mehr als 110 Berufen

Regierungspräsidium vor Ort
Das Regierungspräsidium Stuttgart präsentiert sich von Mittwoch, 25. Juni, bis Sonntag, 6. Juli, mit über 40 Veranstaltungen im „Treffpunkt Baden-Württemberg“ auf der Landesgartenschau. weiter
  • 340 Leser

Feuerwehrhaus in Herlikofen hat Priorität

Ortschaftsrat stimmt Anmeldungen zum Haushalt zu
Nach der Landesgartenschau werde es Zeit, wieder an die Stadtteile zu denken, sagte Herlikofens Ortsvorsteher Celestino Piazza im Ortschaftsrat. Daher müssten nun die dringlichst zu erledigenden Aufgaben im Gmünder Haushalt angemeldet werden – und darüber hinaus die mittelfristigen. weiter
  • 317 Leser

Himmlischer Gruß

Manch Gmünder Frühaufsteher traute wohl seinen Augen nicht so recht, als er am Sonntagmorgen das rot-weiße Wahrzeichen am Gmünder Himmel gleich doppelt erblickte. Bei genauerem Hinsehen wurde jedoch klar, dass der neue Gmünder Ballon Besuch vom „kleinen Bruder“ bekommen hatte: Der Ballonsportclub Hellenstein e.V. hat es sich nicht nehmen weiter
  • 843 Leser

Ortschaftsräte sind sauer auf Firma Abt

Großdeinbacher Räte kritisieren Busunternehmer
Die Großdeinbacher Ortschaftsräte sind stinksauer auf die Firma Abt. Nicht nur, dass diese keinen Vertreter zur Sitzung entsandte, sie weigere sich auch beharrlich, Möglichkeiten einer „bürgerfreundlichen Regelung zur Fahrradmitnahme in Stadtbussen“ zu schaffen. weiter
  • 171 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDSinaida Beck, Oderstraße 89, zum 87. GeburtstagTheodor Kirschenmann, Oderstraße 101, zum 80. GeburtstagHannelore Belstler, Hermann-Hesse-Straße 18, zum 75. GeburtstagKurt Kassner, Klarenbergstraße 244, zum 74. GeburtstagGünter Hübner, Ronsperger Straße 17, zum 74. GeburtstagJames Joyce, Albstraße 80, zum 74. GeburtstagErich Titze, Hardtstraße weiter
  • 218 Leser

„Kehrt um, denn das Himmelreich ist nahe!“

Erstes Namensfest des Johannes in der Johanniskirche – Pfarrer Robert Kloker führt durch das Leben des Täufers
Der Geburtstag von Johannes dem Täufer wurde zum ersten Mal in der romanischen Pfeilerbasilika liturgisch gefeiert. Das Patrozinium gestaltete Pfarrer Robert Kloker, mit der musikalischen Begleitung von Susanne Rott, Orgel, und Otto Horvath, Saxophon. weiter
  • 289 Leser
POLIZEIBERICHT

Beifahrerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Am Montagnachmittag kam es auf der Remsstraße in Richtung Lorch zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand und die Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt wurde. Wegen eines technischen Defekts verlor ein Autofahrer gegen 14.30 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen und prallte rechts weiter
  • 488 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hardrock und Rock im a.l.s.o.

Deaf Elephant aus Ellwangen und On Delirious aus Gmünd spielen Hardrock und Rock am Freitag, 27. Juni, um 19 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. weiter
  • 158 Leser
POLIZEIBERICHT

Mountainbikes gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter entwendete am Montag zwischen 10 und 14 Uhr ein weiß-silbernes Mointainbike der Marke Bulls, das an einen Fahrradständer in der Gemeindehausstraße angeschlossen war. Das neuwertige Rad hat einen Wert von rund 600 Euro. Auf rund 700 Euro wird der Wert eines Mountainbikes geschätzt, das aus einem unverschlossenen Fahrradkeller weiter
  • 508 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Patchwork und Quilt in St. Anna

Die Patchwork-Quilt Ausstellung „Nicht nur Blumen ...“ im Rahmen der Landesgartenschau findet im Seniorenzentrum St. Anna von Freitag, 27. Juni, bis Sonntag, 6. Juli, täglich jeweils von 10 bis 17 Uhr statt – sonntags ist die Ausstellung von 11.30 bis 17 Uhr geöffnet. Die Vernissage ist am Donnerstag, 26. Juni, um 15 Uhr in St. Anna. weiter
  • 1145 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren am Montagmittag beschädigte ein Lkw-Fahrer gegen 13 Uhr die Mauer einer Hofeinfahrt in der Katharinenstraße. Der am Fahrzeug entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt; der Schaden an der Mauer beläuft sich auf 2000 Euro. weiter
  • 1132 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeuge im Opel Astra

Schwäbisch Gmünd. Auf der Kreisstraße zwischen Radelstetten und Maitis ereignete sich bereits am Mittwoch, 18. Juni, ein Verkehrsunfall, zu dem die Polizei nun nachträglich einen Zeugen sucht. Morgens um 8 Uhr war am Ortsrand von Radelstetten ein Motorradfahrer gestürzt, weil ein vorausfahrendes Auto wegen eines entgegen kommenden Lkw plötzlich bremsen weiter
  • 200 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Mahlzeit - Kirche, die mir schmeckt“

Zu einem Beisammensein unterm Kastanienbaum am Freitag, 27. Juni, um 18 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Heubach unter dem Motto „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ in den Kirchgarten am Marktplatz ein. Die Getränke werden gestellt, für Musik ist gesorgt. Nach dem Motto „Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle weiter
  • 197 Leser

Barocke Freude der Floristen

Die neue Ausstellung in der Blumenhalle „Barocke Opulenz trifft auf Blumenfreuden“ ist eröffnet
Es gehe um die Inszenierung, darum, alles zu zeigen, was man habe, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold. Es geht um die Opulenz des Barocks. Diesem Thema haben sich die Floristen angenommen und eine grandiose Ausstellung in der Blumenhalle der Landesgartenschau geschaffen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Bunte Tage beim SV Lautern

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juni, lädt der Sportverein Lautern zu seinen„Bunten Tagen“ ein. Die sportlichen Wettkämpfe werden am Samstagnachmittag ab 16 Uhr mit einem Freundschaftsspiel der Fußball-Jugend gestartet , danach gibt es ein Bobbycar-Rennen und ein Mitmachprogramm. Am Sonntag heißt’s ab 10 Uhr „Ballspiele und weiter
  • 270 Leser

Fronleichnam in Lautern

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt das Fronleichnamsfest mit einer Prozession durch das Dorf. Nach dem Gottesdienst machten sich die Gläubigen auf den Weg hinaus auf die Straßen. Angeführt von den Fahnenträgern verschiedener Gruppen folgte der Musikverein, die Kindergartenkinder und Eltern vom Kindergarten St. weiter
  • 480 Leser

GUTEN MORGEN

Rund um Schwäbisch Gmünd ist der Bär los. In diesem Fall geht es aber nicht um die Veranstaltungsdichte, um Publikumsrenner. Eher um Publikumslieblinge. Es geht um den Waschbär. Der ist gar nicht so scheu, wie man annehmen möchte. Im Gegenteil. Am Wochenende besetzte er einen Kirschbaum in Tierhaupten. Ließ sich weder durch viele Zuschauer noch durch weiter

Herbert Habiger

Besucher des Tages, Herbert Habiger aus Waiblingen, hat nichts zu meckern. „Ich bin absolut positiv überrascht über das was hier geschehen ist. Alles was gemacht wurde ist einfach ein Hingucker“, findet er. Ein Höhepunkt für ihn und seine Gattin ist der Wald, der ins Himmelsreich führt. „Die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd sticht weiter

Jugendtreff Monate zu

Brand hat in Bargau hohen Schaden verursacht
In der Bargauer Jugendhütte hat’s gebrannt, die gesamte Inneneinrichtung ist zerstört. Die Folge: Mindestens ein halbes Jahr kann die Hütte nicht genutzt werden. Ob es einen Ersatz gibt, ist noch offen weiter
  • 133 Leser

Kreisbau darf nicht bauen

Heubacher Gemeinderat waren geplante Gebäude zu hoch – Jägerstraße II: Bauplätze vergeben
Bauen oder nicht? Der Heubacher Gemeinderat war sich am Dienstag nicht immer einig. Die Kreisbau kann ihre Pläne wieder einpacken, die Baugebiete „Bahnhofstraße“ und „Jägerstraße II“ werden dagegen konkret. weiter
  • 325 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Matinee zum Jubiläum der Musikschule

Zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule Rosenstein findet am Sonntag, 29. Juni, um 11 Uhr eine Matinee in der Silberwarenfabrik in Heubach statt. Die Lehrer der Musikschule haben ein vielfältiges Programm zusammengestellt: zu hören sind Werke für Klarinette und Klavier (Wilhelm Ehrlich und Isolde Schneider), für Querflöte und Gitarre (Beatrix Rudolf weiter
  • 223 Leser

Regeln gelten trotz WM

Stadt weist Wirte auf Sperrstunde und Nachtruhe hin
Viel Spielraum während der Fußball-WM hatte die Stadt Gastronomen versprochen, damit diese die Spiele zeigen können. Das hat Anwohner auf den Plan gerufen, bei der Polizei nach den rechtlichen Grundlagen zu fragen. weiter
  • 202 Leser

So viele Ministranten wie nie

93 „Minis“ feiern in Böbingen Fronleichnam und ihr Ministrantenfest
Rekordverdächtig: In Böbingen gibt’s so viele Ministranten wie noch nie, allein in diesem Jahr kamen 15 neue dazu. Ein Grund zum Feiern. weiter
  • 393 Leser

Nachtwache im Ostkastell

Welzheim. Die Limes-Cicerones laden am Samstag, 28. Juni, ab 20 Uhr zu einer „Nachtwache im Ostkastell“ ein. In Gesellschaft zweier Soldaten erkundet man das Welzheimer Ostkastell und erfährt im Gespräch mit ihnen Nennenswertes aus dem Leben an der römischen Grenze vor 1800 Jahren. Während der Führung wird der Besucher durch anschauliche weiter
  • 372 Leser

Podium zur Schulentwicklung

Schwäbisch Gmünd. Regionale Schulentwicklung ist das Thema einer Podiumsdiskussion auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 1. Juli, diskutieren um 15 Uhr Vertreter der Schulverwaltung mit Schülern, Eltern, Schulträgern und Vertretern der Wirtschaft, was Schule bewegt und wohin sie sich bewegt – vor dem Hintergrund der demografischen weiter
  • 647 Leser

Schädlingsbefall melden

Ostalbkreis. Obwohl in den vergangenen Jahren der Befall mit dem Eichenprozessionsspinner sehr verringert werden konnte, gibt es immer wieder kleinere Bereiche, wie Baumgruppen oder Einzelbäume, die der Waldschädling befällt.In diesem Fall wird gebeten, das Forstdezernat im Landratsamt Ostalbkreis oder einen Schädlingsbekämpfungsdienst zu verständigen. weiter
  • 1240 Leser
AUS DER REGION

Täter von Schockanrufen ermittelt

Nachdem am Samstag bereits mehrere Schockanrufe in Schwäbisch Hall eingegangen waren, setzten sich am Montagnachmittag diese Taten fort. Am Samstag kam es zu einer Geldübergabe von 20 000 Euro. Auch am Montag waren die Täter in einem Fall erfolgreich, konnten aber gegen 19 Uhr von einer Streife der Schwäbisch Haller Polizei festgenommen werden. In einem weiter
  • 343 Leser

Bauernmarkt in Mittelbronn

Gschwend-Mittelbronn. Der Bauernmarkt beim Dorfhaus in Mittelbronn ist am kommenden Samstag, 28. Juni, von 9 bis 11.30 Uhr geöffnet. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn freut sich über zahlreiche Marktbeschicker, damit Besucher Selbsterzeugnisse aus dem Obst-, Gemüse- und Blumengarten und Erzeugnisse aus Eigenproduktion kaufen können. Zudem gibt es Kaffee weiter
  • 909 Leser

Erste Sitzung des Gemeinderats

Eschach. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Eschacher Gemeinderats beginnt am Montag, 30. Juni, um 19 Uhr im Rathaus. Zunächst werden die scheidenden Gemeinderäte verabschiedet, dann die neuen und wieder gewählten Gemeinderäte verpflichtet und die Stellvertreter des Bürgermeisters sowie die Vertreter für die Verbandsversammlung, den Schulbeirat weiter
  • 523 Leser

Frauenfrühstück thematisiert Mut

Gschwend. Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend veranstaltet am Donnerstag, 26. Juni, um 9 Uhr ein Frauenfrühstück im Gemeindehaus in Gschwend. Doro Zachmann, Schriftstellerin und Sozialpädagogin, referiert zum Thema „Auf Umwegen geradewegs zum Ziel“ – ein Plädoyer dafür, trotz Stolpersteinen und gefühlten Sackgassen im Leben mutig weiter
  • 506 Leser

Glascontainer wandert zum Bauhof

Ehrungen, Abschied und Lösungen gab’s am Dienstag im Leinzeller Gemeinderat
Nicht optimal ist der Altglascontainer unter der Leinbrücke. „Er verkommt zur Müllhalde“, brachte es Bürgermeister Ralph Leischner in der Leinzeller Gemeinderatssitzung auf den Punkt. Das Gremium begab sich daher auf die Suche nach einem neuen Standort. Zudem wurden Gemeinderäte geehrt und verabschiedet. weiter
  • 5
  • 180 Leser

Saharareise beim Frauenfrühstück

Mutlangen. Frauen sind eingeladen zum Frauenfrühstück der Friedenswerkstatt Mutlangen am Donnerstag, 26. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Pressehütte Mutlangen. Charlotte Barthel hält einen Bildervortrag über ihre Reisen im Süden Tunesiens, wo sie in Begleitung einer Beduinenkarawane in der Sahara unterwegs war. Fasziniert von der Weisheit der Wüste weiter
  • 574 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Versammlung der Raiba Mutlangen

Die Raiffeisenbank Mutlangen lädt ihre Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde am Mittwoch, 25. Juni, um 19 Uhr ins Mutlanger Forum in der Hornbergstraße zur Generalversammlung ein. Neben Berichten über die Entwicklung der Raiffeisenbank Mutlangen im Geschäftsjahr 2013 werden langjährige Mitglieder geehrt. Nach einem gemeinsamen Abendessen erwartet weiter
  • 327 Leser

AUS DEM ORTSCHAFTSRAT

Ellwangen-Röhlingen. Der Leiter des Amtes für Bildung und Soziales, Bernd Beckler, stellte dem Röhlinger Ortschaftsrat die Bedarfsplanung in den Kindergärten für das kommende Schuljahr 2014/15 vor. Als Basis diene eine Umfrage bei allen Eltern mit Kindern bis zu sechs Jahren. In den Kindergarten-Bezirken Röhlingen und Neunheim hätten 34 beziehungsweise weiter
  • 284 Leser

Comenius Schüleraustauschprojekt führte nach Spanien

24 Schüler des Hariolf-Gymnasiums Ellwangen begaben sich kürzlich mit ihren Begleitlehrerinnen auf eine zehntägige Reise nach Nordspanien. In Medina de Pomar wurden sie überaus freundlich von ihren Austauschschülern empfangen. Nachdem diese bereits im März in Deutschland zu Besuch waren, gab es nun das lang ersehnte Wiedersehen. Das Wochenende verbrachten weiter
  • 168 Leser

Röhlinger Räte blicken zurück

Ortschaftsrat Röhlingen absolviert seine letzte Sitzung in der jetzigen Zusammensetzung
Der Röhlinger Ortschaftsrat traf sich am Montagabend zu seiner letzten Sitzung der jetzigen Legislaturperiode. Im Rahmen der Sitzung wurden die ausscheidenden Räte verabschiedet. Ferner gab es einen Rückblick auf das Geschehen in den vergangenen fünf Jahren. weiter
  • 365 Leser

„Aalen verschläft so ziemlich alles“

Zur Entwicklung des Aalener Stadtbilds:Verfolgt man die magere, gestalterische Entwicklung in und um Aalen, stellt man fest, dass die Nachbarstädte Heidenheim und Schwäbisch Gmünd uns Aalenern längst den Rang abgelaufen haben. Noch immer profitiert Heidenheim von der 2006 veranstalteten Landesgartenschau. Schwäbisch Gmünd, als Veranstalter der Landesgartenschau weiter
  • 5
  • 606 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bauernmalerei im Wischauer Zentrum

Das Wischauer Informations- und Begegnungszentrum in der Reinhard-von Koenig-Schule in Aalen-Fachsenfeld ist am Donnerstag, 26. Juni, ab 14 Uhr geöffnet. Annemarie Hross stellt Bauernmalerei in der Wischauer Sprachinsel vor. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Peter- und Paul-Fest

Im ökumenischen Gemeindefest in Peter und Paul auf der Aalener Heide wird am Sonntag, 29. Juni, von 11 bis bis 16.30 Uhr unter dem Motto „Glücksfall Peter und Paul“ Gemeindefest gefeiert. Für Musik und Unterhaltung sorgen Gospel- und Posaunenchor sowie Tanzvorführungen. weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Serenade in Unterkochen

Der Musikverein Unterkochen gestaltet am Sonntag, 29. Juni, 17 Uhr, eine Johannes-Serenade auf dem Rathausplatz in Unterkochen und unterhält mit einem bunten Musikprogramm. weiter
  • 337 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung des MV Schrezheim

Am Samstag, 28. Juni, sammelt der Musikverein Schrezheim in Schrezheim, Schleifhäusle und Espachweiler Altpapier. Das Altpapier sollte bis 8.30 Uhr gebündelt und gut sichtbar am Straßenrand bereitstehen. Es kann auch von 9 bis 11.30 Uhr an den Containern bei der St.-Georg-Halle abgegeben werden. weiter
  • 419 Leser

Babys in Ellwangen bekommen

Das regionale Gesundheitsnetzwerk Geburtshilfe bietet beste Bedingungen für Mutter und Kind
An der St.-Anna-Virngrundklinik kommen pro Jahr um die 500 Kinder zur Welt. Geburtshilfe/Frauenheilkunde ist mittlerweile eine Hauptabteilung. Die Gynäkologen, die vorher als Belegärzte ihre Patientinnen entbunden haben, sind jetzt über Kooperations- und Anstellungsverträge mit der Klinik verbunden. weiter
  • 665 Leser

Infoabend zum Carsharing

Ellwangen. Das Carsharing wird in Ellwangen im Rahmen der Interessengemeinschaft „Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg“ als „Mobilitätskonzept Ländlicher Raum“ zum 1. Juli eingeführt.Das Autohaus Ford-Baur (Mutlangen) ist für den Ostalbkreis federführend und hat ein Nutzungskonzept beziehungsweise ein Nutzerportal entwickelt, weiter
  • 232 Leser
KURZ UND BÜNDIG

JustDixie & Herrengedeck

Beim traditionellen Weißwurstfrühschoppen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ präsentieren JustDixie, die Ellwanger Dixielandband, und das Vocal-Ensemble „Herrengedeck“ am Sonntag, 29. Juni, von 10.30 bis 14 Uhr ein abwechslungsreiches musikalisches Spektrum. Der Garten des Palais Adelmann stellt hierfür ein weiter
  • 344 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Ellwangen. Bei einem Parkmanöver beschädigte die 41-jährige Fahrerin eines Pkw Daimler-Benz am Montag kurz nach 18 Uhr den Pkw Hyundai eines 23-Jährigen, den dieser auf einem Parkplatz auf dem Philipp-Jeningen-Platz abgestellt hatte. Eigenen Angaben zufolge bemerkte die Unfallverursacherin den Vorfall nicht, da sie laute Musik gehört habe und lediglich weiter
  • 867 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Salonkapelle Sternenglanz spielt

Am Sonntag, 29. Juni, spielt die Salonkapelle Sternenglanz um 18.30 Uhr im ehemaligen Motorradhaus „Kurz Zweiradsport“ in Rosenberg ein Sommernachtskonzert zugunsten des Vereins FC-Hilfen für Menschen mit Handicap e.V. Zu sehen ist an diesem Abend auch eine Ausstellung mit Gemälden des autistischen Künstlers Clemens Arnold aus Bühlerzell. weiter
  • 387 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der offenen Gartentür

Der Obst- und Gartenbauverein Ellenberg lädt am Sonntag, 29. Juni, zum Tag der offenen Gartentür ein. In diesem Jahr öffnen zwei Mitglieder in der Nachbargemeinede Fichtenau von 10 bis 17 Uhr ihre sehenswerten Privatgärten für die Öffentlichkeit: die Familien Hofmann und Schmid im Fichtenhof 21. weiter
  • 917 Leser

Hauptkanal und Hausanschlüsse neu

Gemeinderat Unterschneidheim besichtigt beim Ortstermin die Tiefbauarbeiten in der Wössinger Ortsmitte
Der Gemeinderat Unterschneidheim tagte am Montagabend in der Dorfschenke in Wössingen. Zuvor informierte Ortsbaumeister Eugen Lechner vor Ort über die guten Fortschritte der Kanalauswechslung in der Ortsmitte. weiter
  • 262 Leser

Pferdetag auf dem Jagsttalhof

Jagdreiten, Dressurquadrille, Reiterspiele, geübte und junge Reiter zeigten das ganze Spektrum ihres Könnens beim Pferdetag der Familie Hilsenbek. Ganz bei der Sache waren die Jüngsten. Teilweise geführt absolvierten sie auf dem Außenreitplatz auf ihren Pferden verschiedenste Aufgaben. Höhepunkt war, das erste Mal mit dem Pferd anstandslos den Wassergraben weiter
  • 814 Leser

Platzkonzert in Jagstzell

Zum gemütlichen Verweilen und zur Geselligkeit lud das Platzkonzert des Musikvereins Jagstzell ein. Unter Regie von Klaus Prochaska boten die Blasmusiker auf dem Jagstzeller Rathausvorplatz einen bunten Mix aus Polkas, Walzermelodien und Potpourris moderner populärer Lieder. Mit Kaffee und Kuchen der Musikerfrauen und Männer ließen es sich die Gäste weiter
  • 692 Leser

Fall Bögerl: Noch fehlen 167 DNA-Proben

DNA-Verweigerer spüren Druck durch die Polizei und müssen, falls sie bei ihrem Nein bleiben, ein Alibi nachweisen
Die Kriminalität kennt keine Sommerpause. So arbeiten auch die im Mordfall Bögerl ermittelnden Spezialisten der Soko „Flagge“ durch, tun sich aber offensichtlich schwer, mit dem bereits vor fünf Monaten gestarteten DNA-Massentest weiter voran und schließlich zu einem Ende zu kommen. weiter
  • 4
  • 761 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Auflug des Frauentreffs

Der Internationale Frauentreff Oberkochen macht am Mittwoch, 25. Juni, einen Ausflug an den Itzelberger See. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rupert-Mayer-Haus. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen. weiter
  • 382 Leser

Premiere an der Brenz

Familienstück König Drosselbart – 29. Juni, 17 Uhr
Das Familienstück „König Drosselbart“, frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Renato Salvi, hat am 29. Juni, 17 Uhr, Premiere. Gleichzeitig wird mit diesem Stück auch das neue Konzept vorgestellt: das Familienstück – mit Jung und Alt für Jung und Alt. weiter
  • 179 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seefest am Laubach-Stausee

Das Motto am Sonntag, 29. Juni, heißt „25 Jahre Wanderheim Abtsgmünd“. Das Seefest beginnt um 10 Uhr mit dem Fassanstich. Ab 11.30 Uhr bietet der Albverein Abtsgmünd einen reichhaltigen Mittagstisch mit Spezialitäten, dem Backhäusle und später Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen ab 11 Uhr „Die Kaiserberger“ weiter
  • 389 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommer- und Kinderfest in Westhausen

Das Sommer- und Kinderfest in Westhausen startet am Freitag, 27. Juni, um 20.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) mit der Westhausener Wasenparty mit den „W.I.P.S.“. Eintritt 7 Euro an der Abendkasse. Der Kinderfestsamstag beginnt um 5.30 Uhr mit der Tagwache. Ab 11 Uhr gibt's Mittagessen; um 13 Uhr startet der Kinderfestumzug, ab 14 Uhr die TSV-Spielemeile weiter
  • 422 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausbildungs- und Studienberatung

In der Bernd-Blindow-Schule in der Heinrich-Rieger-Straße 22, über dem E-Center in Aalen, findet am Mittwoch, 25. Juni, von 17 bis 19 Uhr die nächste Ausbildungs- und Studienberatung statt. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feuerwehrfest mit Spritzenwettbewerb

Mit dem Fassanstich und dem Musikverein Aufhausen beginnt am Freitag, 27. Juni, um 20 Uhr das Feuerwehrfest in Bopfingen-Kerkingen. Am Samstag findet von 10 bis 16 Uhr der historische Feuerlöschhanddruckspritzenwettbewerb des Landesfeuerwehrverbandes statt. Die Sieger werden um 17 Uhr geehrt, ab 20 Uhr unterhalten die „Isartaler Hexen“. weiter
  • 628 Leser

Frauenbund spendet 550 Euro

Der katholische Frauenbund Westhausen hat wieder einen Kaffeenachmittag in der Begegnungsstätte St. Agnes veranstaltet. Die Begegnungsstätte war auch in diesem Jahr voll besetzt und die Gäste in guter Stimmung. Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag von der Musikgruppe „HerzensTöne“. Der Erlös dieses Nachmittags in Höhe von Euro 300 Euro weiter
  • 184 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geert Müller-Gerbes plaudert

Im Rahmen 100 Jahre Abtiur am Schubart-Gymnasium spricht Geert Müller-Gerbes, bekannter Journalist und ehemaliger Schüler, am Mittwoch, 25. Juni, um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses. In seinen „Plaudereien“ legt er den Schwerpunkt auf die anregenden Begegnungen mit dem Kunsterzieher Sieger Köder. Einlass ist ab 18 Uhr. weiter
  • 999 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geheimnis-Lesung

Am Mittwoch, 25. Juni, lesen die beiden Journalistinnen Eva-Maria Bast und Sibylle Schwenk im Rahmen der Wasseralfinger Tage aus ihrem Buch „Geheimnisse der Heimat – 50 spannende Geschichten aus Aalen und Wasseralfingen“. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen. weiter
  • 425 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Großkonzert der Knabenkapelle

Die Knabenkapelle Nördlingen feiert am Samstag, 12. Juli, um 19 Uhr ihr 90-jähriges Bestehen mit einem großen Konzert auf dem Weinmarkt. Zu Gast sind die Knabenmusik Meersburg und die Knabenkapelle Dinkelsbühl. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Hermann-Keßler-Halle im Rieser Sportpark statt. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Initiative Freie Schule Ostalb informiert

Die Schulinitiative „Freie Schule Ostalb“ lädt am Mittwoch, 25. Juni, um 20 Uhr zu einem Infoabend im Raum für Spiel und Kreativität in Auernheim ein. Dabei wird das Schulkonzept vorgestellt. weiter
  • 500 Leser

Instrumentalduo beeindruckt

Akzent konzertiert zum Auftakt der Stadtfestwoche im Bürgersaal des Rathauses
Einen Paukenschlag im wahrsten Sinne des Wortes gibt es zum Auftakt der Kulturwoche, die traditionell das Stadtfest einläutet. Oberkochen dell’Arte präsentiert Dominik Englert und Elias Opferkuch. Beide Künstler sind Erste Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“. weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ipfmess-Countdown-Party mit DJ Ötzi

Am Donnerstag, 3. Juli, 20 Uhr, findet die Ipfmess-Countdown-Party mit Stargast DJ Ötzi im Festzelt „Zum Senz - Ihr Ipfmesswirt“ statt. Karten bei der Stadtkasse Bopfingen zu den normalen Öffnungszeiten des Rathauses oder unter u.steiner@bopfingen.de. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Aalen-Ebnat

Das Gremium tagt am Mittwoch, 25. Juni, um 18.30 Uhr im Foyer der Jurahalle. Themen sind die Änderung der Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze, der Einbau einer ELA-Anlage in der Gartenschule und die Friedhofsordnung. weiter
  • 643 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Flochberg

Die Flochberger Räte tagen am Freitag, 27. Juni, um 17 Uhr im Gemeinderaum im Kindergarten Flochberg. Themen sind der Dorfplatz bei der Wallfahrtskirche und das Dorfjubiläum. weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest in Kirchheim

Der Obst- und Gartenbauverein Kirchheim veranstaltet am Wochenende sein Sommerfest bei der Schule. Das Fest beginnt am Samstag, 28. Juni, um 17 Uhr mit Vesper und Bier vom Fass. Am Sonntag, 29. Juni, ab 10 Uhr mit Frühschoppen, reichhaltigem Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen und am Abend Vesper. weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technologiezentrum Bopfingen

Am Donnerstag, 26. Juni, trifft sich der Gemeinderat von Bopfingen um 17 Uhr zur Sitzung in der „Schranne“. Auf der Tagesordnung: die Vorstellung des Jugendgremiums, der Grundsatzbeschluss Technologie- und Innovationszentrum Bopfingen/RegioWin, überplanmäßige Ausgaben für das Jubiläum Beaumont sowie der Stadtgarten und die Stauferstele. weiter
  • 639 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehrsbehinderungen wegen Fest

Wegen des Historischen Stadtfestes ist die Ortsdurchfahrt (B 466) in Neresheim von Freitag, 27. Juni, 13 Uhr, bis Montag, 30. Juni, ca. 9 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die innerörtlichen Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Bushaltestellen in der Hauptstraße werden während des Stadtfestes in die Stadtgrabenstraße verlegt. weiter
  • 386 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VHS-Vorträge fallen aus

Die Vorträge „Der Weg zum Empire“, Mittwoch, 25. Juni, und „Angkor und das Reich der Khmer“ am Donnerstag, 26. Juni, an der VHS Aalen entfallen. weiter
  • 236 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Heinz Spletzer, Heinrich-Rieger-Str. 14, zum 90. Geburtstag.Aalen-Hofernweiler. Helmut Speiser, Bonifatiusstr. 35, zum 80. Geburtstag.Aalen-Unterrombach Freia Reimann-Winkler, Albatrosweg 6, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Helga Kasimir, Langertstr. 31, zum 76. Geburtstag.Westhausen-Westerhofen. Siegfried Fuchs, Ruital 2, zum 73. Geburtstag.Wört. weiter
  • 815 Leser

Kind stirbt nach Badeunfall

Neunjähriges Mädchen aus Mutlangen bewusstlos aus dem Wasser des Mutlantis geholt
Ein neunjähriges Mädchen ist am Dienstag nach einem tragischen Badeunfall im Mutlanger Hallenbad Mutlantis gestorben, teilt die Polizei mit. Das Kind war ins Wasser gesprungen und regungslos am Boden des Schwimmerbeckens liegen geblieben. Obwohl sie sofort aus dem Wasser geholt und reanimiert wurde, blieb sie bewusstlos und wurde ins Klinikum eingeliefert, weiter
  • 3
  • 862 Leser

Bei Unfall leicht verletzt

Lorch. Leichte Verletzungen zog sich der Fahrer eines BMW-Minis bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Lorch zu. Eine 51-jährige VW-Fahrerin bog auf der Auffahrt zur B 29 nach links ab und übersah den entgegenkommenden BMW. Der entstandene Sachschaden belaufe sich auf rund 13 000 Euro, teilt die Polizei mit. weiter
  • 788 Leser

Beschluss gegen die Fakten

Gemeinderat Alfdorf muss mit Beanstandung zur Wahl-Feststellung rechnen
Die beiden in den Alfdorfer Gemeinderat gewählten Wiedmanns halten das Gremium in Atem. Die Räte sahen am Montag keinen Hinderungsgrund, dass Schwager und Schwägerin ihr Amt antreten. Das Gesetz sieht dies anders, darum sollen die Räte am Montag erneut entscheiden, sonst muss das Landratsamt einschreiten. weiter
  • 166 Leser

Flammkuchen an der Heinlesmühle

Mittwoch SWR4-Backtag
Bei der Heinlesmühle wird am Mittwoch, 25. Juni, der Backofen angeworfen. SWR4-Reporterin Ute Weber backt mit Konditormeister Harry Ulrich Salzkuchen. Interessierte können mitbacken. weiter
  • 382 Leser

Kirche im Grünen am Hagerwaldsee

Arlfdorf. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt zum Gottesdienst auf dem Parkplatz bei der Gaststätte am Hagerwaldsee, am Sonntag, 29. Juni, um 11 Uhr. Die Predigt hält Pfarrer Bauer aus Hellershof. Der Posaunenchor Hellershof wirkt mit. Die Gäste sind eingeladen, zur Hummelgautsche zu laufen oder zu fahren. Dort ist ab 12 Uhr Gelegenheit weiter
  • 346 Leser

Serenade im Schlosspark

Alfdorf. Zur vierten Schlossparkserenade laden der Sängerkranz und der Musikverein Alfdorf ein. Am Samstag, 28. Juni, um 18.30 Uhr, beginnt die Veranstaltung im Alfdorfer Schlosspark. Einlass ist bereits ab 17.30 Uhr, für Speis und Trank ist gesorgt. Die beiden Vereine bieten an diesem Abend ein buntes Programm mit abwechslungsreichen Liedern. Mit von weiter
  • 515 Leser

Wie die Wirtschaft funktioniert

Planspieltag am Gymnasium Friedrich II. in Lorch – Teilnehmer sollen die Abläufe in der Wirtschaft kennenlernen
Auszubildende der Kooperationspartner des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. und Schüler der 9. Klasse trafen sich zu einem Planspieltag. Ziel des Tages war es, den Teilnehmern Wirtschaft anschaulich und praxisnah zu vermitteln. weiter
  • 766 Leser

Neubau für Flüchtlinge in Gmünd

Landkreis investiert 3,6 Millionen Euro in den Bau einer Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt
Der Landkreis wird auf dem Gmünder Hardt eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber bauen. Insgesamt sollen 144 Wohnplätze entstehen. Der Baubeginn soll noch in diesem Jahr erfolgen. Dies hat der Kreistag am Dienstag bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung so beschlossen. weiter
  • 2
  • 338 Leser

Aalen steigt aufs Fahrrad

Aktion Stadtradeln beginnt am 30. Juni – Anmelden und drei Wochen möglichst viele Wege mit dem Rad zurücklegen
Stadtradeln – Steigen Sie auf! Mit diesem Motto wirbt die Stadt Aalen dafür, drei Wochen lang das Auto stehen zu lassen. Vom 30. Juni bis 20. Juli sollten die Teilnehmer möglichst viele Wege mit dem Fahrrad erledigen. Aalens Klimamanager Ulrich Weigmann macht Mut zum Mitmachen und gibt Tipps von der Anmeldung bis zum Ziel. weiter

20 Jahre bei Röttele

„Wir können uns noch sehr gut daran erinnern, als Frau Krieg sich bei uns vorgestellt hat“, heißt es in einer Pressemittelung des Modehauses Röttele. In der Zwischenzeit sind 20 Jahre vergangen, Verkäuferin Rita Krieg habe während dieser Zeit alle Veränderungen im Hause Röttele mitgetragen und sich großes Vertrauen bei den Chefs, Kollegen weiter
  • 5
  • 505 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aggressionen bei Kindern

Aggressionen sind Ausdruck von Ärger, Wut oder Frustration. Kindern ergeht es nicht anders. Wie Eltern angemessen darauf reagieren können, erläutert die Familien- und Sozialberaterin Angelika Henkel-Herzog in einem Vortrag am Donnerstag, 26. Juni, um 19:30 Uhr im Kindergarten Emerland in Straßdorf. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 482 Leser

Barockwoche mit viel Schauspiel

Die Barockwoche der Gartenschau beginnt am Freitag. In unserer Vorberichterstattung vom Dienstag haben wir versehentlich die Bilder falsch zugeordnet. Der Text zu Stephan Kirchenbauers Singspiel „Ich habe ihn gekannt“ (Bild oben) stand beim Bild von Annabella Akcals „Europapark“. Und umgekehrt. Kirchenbauers Singspiel in einer weiter
  • 492 Leser

Brezeln und Pflanzen als Kunst

Schwäbsisch Gmünd. Schülerinnen des Franziskus-Gymnasiums stellen ihre Werke im Küchenstudio Leicht und bei Optik Leonhard aus. Gebäck aus Salzteig, fast zum Anbeißen und von Fünftklässlern prodzuiert, und Gewächse aus Ton, modelliert von den Schülerinnen des Mutlanger Franziskus-Gymnasiums, sind in zwei Ausstellungen in Schwäbisch Gmünd zu bestaunen. weiter
  • 330 Leser

Circusauftritt im Bud-Spencer-Bad

Im Bud-Spencer-Bad in Schwäbisch Gmünd hieß es „Vorhang auf und Manege frei“. Die rund einhundert Kinder des Circus-Pfingst-Camps des CircArtive Pimparello zeigten Kunststücke, die sie in der Circusfreizeit gelernt haben. Dort lebten sie für eine Woche in einer Zeltstadt bei Gschwend und gestalten gemeinsam Circus. Das Highlight der Woche weiter
  • 423 Leser

Die Jäger suchen neuen Vorstand

Vorstandsteam bleibt kommissarisch im Amt – Demo gegen neues Landesjagdgesetz geplant
Das vierköpfige Vorstandsteam der Kreisjägervereinigung Schwäbisch Gmünd bleibt noch ein Jahr kommissarisch im Amt. Das beschlossen die Jäger bei ihrer Jahreshauptversammlung in Lorch. weiter
  • 822 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Elternbildungscafé im Stadtteilzentrum

Immer einmal im Monat treffen sich mittwochs Interessierte zum Elternbildungscafé im Stadtteilzentrum Ost in der Buchstrasse 145/1. Am Mittwoch, 25. Juni, kommt Herr Uhlig von der AOK Schwäbisch Gmünd und informiert zum Thema, „Hilfen der Krankenkasse bei Krankheit, Behinderung und Pflege von Kindern und Eltern“. Interessierte sind herzlich weiter

Expressbusse geplant

Schnellverbindungen für den Großraum Stuttgart
Auf fünf Strecken im Großraums Stuttgart könnten ab Dezember 2016 die ersten Expressbusse auf sechs Verbindungen fahren. Geplant ist, dass die Busse werktags mindestens von 5 bis 22 Uhr und alle 60 Minuten fahren. weiter
  • 176 Leser

Gmünder Musiker besuchen Sylt

Pfingstausfahrt der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle auf die Insel Sylt
Wie jedes Jahr stand für die Musiker der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle die traditionelle Pfingstausfahrt an. Dieses Jahr ging es für die Jugendlichen auf die Insel Sylt ganz in den Norden Deutschlands. weiter
  • 235 Leser

Kleinlebewesen in der Wilhelma

Stuttgart. Was schwimmt und krabbelt in Tümpel, Bach und Weiher? Darum geht es am Samstag, 28. Juni, von 11 bis 16.30 Uhr bei einem Aktionstag zum Thema Kleinlebewesen der Umweltakademie Baden-Württemberg. In Vergrößerung können Besucher das faszinierende Leben in einigen Wassertropfen entdecken und Fortbewegungsweise, Atmung und Ernährung von Kleinlebewesen weiter
  • 516 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Literatur in der Spitalmühle

Der Literatur-Lesekreis befasst sich mit zeitgenössischer Literatur, die gemeinsam besprochen wird. Neue Teilnehmer aller Generationen sind jederzeit willkommen. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 26. Juni, ab 9.30 Uhr in der Spitalmühle, im Raum Rosenstein, statt. Besprochen wird der Roman mit dem Titel „Der Hals der Giraffe“ von weiter

Mittwoch, 25. Juni 2014

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Treffpunkt Baden-WürttembergRegierungspräsidium Stuttgart: „In unserer Vielfalt sind wir für Sie da!“ im Treffpunkt Baden-Württemberg9.30 Uhr: Heideschule Mutlangen im Forum Gold und Silber11 Uhr: Weinproben der Remstalweingärtner im Haus an der Rems12 Uhr: Kinderworkshop weiter
  • 218 Leser

Neubaupläne am Flughafen Stuttgart

Die Stinag-Stuttgart-Invest AG wird in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kongresscenter der Landesmesse ein Vier-Sterne-Hotel mit 260 Zimmern errichten. „Das Investitionsvolumen für dieses Projekt liegt über 45 Millionen Euro – wir werden damit an diesem Standort zusammen mit dem Bestandshotel „Airport Stuttgart“ knapp 100 Millionen weiter
  • 202 Leser

Rechberg feiert Sonnenwende

Der Einladung der Rechberger Feuerwehr waren trotz des WM-Spiels viele Gäste gefolgt und genossen bei traditionellem Schwenkbraten und Leckerem vom Grill das Fest der Sommersonnenwende. Gespannt warteten vor allem die Kinder auf den Einbruch der Dunkelheit, um endlich mit Fackeln den Bergacker zum Holzstoß hinaufzuziehen, der kurze Zeit später eindrucksvoll weiter
  • 346 Leser

Vom Design bis zum Modell

Die Wissenswerkstatt Eule bietet verschiedene Workshops für Kinder an
Eine Idee umsetzen und das fertige Produkt nur kurze Zeit später in der Hand halten. Dieses Angebot können Jugendliche und Kinder der Eule-Werkstatt Schwäbisch Gmünd erleben. weiter
  • 481 Leser

Zwei halten jahrelang die Treue

Karl Fischer und Werner Kolb vom Kirchenchor St. Cyriakus werden geehrt
Im Mittelpunkt des traditionellen Familienabends des Kirchenchors St. Cyriakus aus Straßdorf standen in diesem Jahr zwei Ehrungen: Gedankt wurde Werner Kolb und Karl Fischer für ihren jahrelangen Einsatz für den Chor. weiter
  • 361 Leser

Kind nach Badeunfall gestorben

Neunjähriges Mädchen aus Mutlangen bewusstlos aus dem Wasser des Mutlantis geholt
Ein neunjähriges Mädchen ist am Dienstag nach einem tragischen Badeunfall im Mutlanger Hallenbad Mutlantis gestorben, teilt die Polizei mit. Das Kind war ins Wasser gesprungen und regungslos am Boden des Schwimmerbeckens liegen geblieben. Obwohl sie sofort aus dem Wasser geholt und reanimiert wurde, blieb sie bewusstlos und wurde ins Klinikum eingeliefert, weiter
  • 5
  • 1324 Leser

Drei ehemalige OH-Regisseure in Heidenheim

Podiumsdiskussion bei der IHK
Sie haben alle schon einmal in Heidenheim inszeniert und leiten heute bedeutende Opernhäuser: Marcus Bosch begrüßt Dietmar Schwarz, Georges Delnon und Hermann Schneider am Mittwoch, 25. Juni, zum Gespräch über die Opernfestspiele Heidenheim und die deutsche Theaterlandschaft in den Räumen der IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 577 Leser

Kabalewski in der Stadthalle

Sommerkonzert des Aalener Sinfonieorchesters präsentiert selten gespielte Sinfonie
Mit Werken von Sergej Rachmaninow und Dmitri Kabalewski steht das Sommerkonzert des Aalener Sinfonieorchesters ganz im Zeichen der russischen Musik des 20. Jahrhunderts. Mit Kabalewskis opulenter vierter Sinfonie wird am Samstag, 6. Juli, sogar ein Werk gespielt, das seit seiner Entstehung 1956 erst drei Mal in Deutschland aufgeführt wurde. weiter
  • 577 Leser
SCHAUFENSTER

musica virtuosa

Unter diesem Motto präsentieren die Gmünder Pianistin Brigitte Wenke sowie die Akkordeonspieler Dieter Dörrenbächer und Silvia Schmid am Sonntag, 29. Juni, 18 Uhr, im Festsaal des Franziskaners Schwäbisch Gmünd ein musikalisches Programm. Das Konzert wurde von Dr. Birgit Winker initiiert. Sie führt auch als Moderatorin durch das Programm. Als Schirmherr weiter
  • 513 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Der Wanderer ist seit Stunden auf dem Weg zur Füssener Hütte. Es ist heiß. Er hat nichts mehr zu trinken. Endlich erreicht er die Alm, lässt sich auf eine Bank fallen und sagt: „Mich dürstet!“ Obwohl die Bedienerin, gut katholisch, den Satz schon gehört und gelesen hat, ist sie ganz perplex. Ist der Gast übergeschnappt? Nein, er hat nur weiter
  • 524 Leser

Mit Lust auf der Landesgartenschau

Gmünder Landfrauenvereine stemmen ein großes Programm – präsent an allen 166 Tagen
Landfrauen und Landesgartenschau – das gehört schon immer zusammen, seit es diese Veranstaltung gibt. Landfrau und Landesgartenschau ist in Gmünd trotzdem etwas Besonderes. Sagt nicht nur Theresia Grieb, die Vorsitzende des Kreislandfrauenvereins Gmünd. Erleben können das auch die vielen tausend Besucher. weiter

Neue Geschäftsideen in der City

Dimitrios Ignatiadis plant eine Cocktailbar mit Steak-Restaurant in der Stuttgarter Straße
Ein Ruck geht durch die Geschäftshäuser am Östlichen Stadtgraben: Der Damenmode-Einzelhandel Organda ist aus der Bischof-Fischer-Straße in einen Leerstand in der Stuttgarter Straße umgezogen. Und im Geschäftshaus nebenan will der Ellwanger Dimitrios Ignatiadis im Untergeschoss eine Cocktailbar samt Steak-Restaurant eröffnen. weiter
  • 4
  • 1092 Leser

Von 1050 Fahrzeugen 82 geblitzt

Erste mobile Verkehrskontrolle seit in der Neresheimer Ortsdurchfahrt ein Tempolimit gilt
Seit Mai gilt in der Neresheimer Ortsdurchfahrt Tempo 30. Damit das Limit auch eingehalten wird, soll regelmäßig geblitzt werden. Jetzt liegen die Ergebnisse der ersten Kontrolle vor. In zweieinhalb Stunden wurden von insgesamt 1050 Verkehrsteilnehmern 82 geblitzt. weiter

Aalener Nationalelf: Wer ist dabei?

Treff am Marktbrunnen
WM in Brasilien – in Aalen im Fußballfieber. Deutschland-Fahnen wehen, in den Straßen tragen viele Jungen und Mädchen, Männer und Frauen das Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Die SchwäPo ruft deshalb am Donnerstag vorm Deutschland-Spiel zu einer besonderen Aktion auf. weiter
  • 1766 Leser

Der Computer dient als Staffelei

Artur Elmer feiert 75. Geburtstag
Der Aalener Künstler und Leiter des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, feiert dieser Tage seinen 75. Geburtstag. Bereits vor fünf Jahren zeichnete ihn die Stadt Aalen mit der Großen Ehrenplakette aus. Das renommierte Buchheim-Museum in Bernried feiert den Künstler mit einer großen Werkschau. weiter
  • 1
  • 301 Leser

Italienisches im lauschigen Schlossgarten

Am nächsten Wochenende ist „Cervia zu Gast auf Schloss Fachsenfeld“ – Bei Regen zieht der italienische Markt ins Ökonomiegebäude
„Es wird nicht nicht nur vom Brettchen probiert“, stellt der Geschäftsführer der Stiftung Schloss Fachsenfeld, Dr. Roland Schurig, in Aussicht. Wer am Wochenende dort im Lindengarten den italienischen Markt besucht, kann kulinarische Köstlichkeiten aus der Region Cervia probieren – und Cervias neuen Bürgermeister kennenlernen. weiter
  • 458 Leser

Abtsgmünd feiert

MitSommer-Fest vom 11. bis 13. Juli
Abtsgmünd feiert sein zweites MitSommer-Fest an drei Tagen – vom 11. bis 13. Juli. Mit 500 neuen Schiffen und unter dem Motto „Arche Noah“ bildet die 15. Mini-Regatta am Freitag den Auftakt. Start der Schiffe ist am Seniorenzentrum am Hallgarten um 19 Uhr. weiter

Weiteres Haus weicht in der Ortsmitte

Nachdem das Haus Angstenberger in der Abtsgmünder Ortsmitte bereits dem Erdboden gleichgemacht worden ist, haben am Dienstag die Abrissarbeiten an einem weiteren Wohnhaus samt Stall begonnen. Das Haus in der Hauptstraße gegenüber der katholischen Kirche ist unter dem Namen Bauer Hägele bekannt. Im Zuge des Landessanierungsprogramms „Abtsgmünd-West“ weiter
  • 754 Leser

Die Nördlinger Mess läuft

Bopfinger können sich in der bayerischen Nachbarstadt schon mal warmfeiern
Was für Bopfingen die Ipfmesse, das ist für die bayerische Nachbarstadt die Nördlinger Mess. Die erlebte bei schönem Wetter am Wochenende ihren Auftakt und dauert bis zum „Herrenmontag“, dem 30. Juni. In diesem Jahr können Volksfestfans fast nahtlos weiterfeiern, denn von Freitag, 4., bis Dienstag, 8. Juli, zieht Bopfingen mit der Ipfmesse weiter
  • 5
  • 243 Leser

Frauenfrühstück in Waldhausen

Aalen-Waldhausen. Am Mittwoch, 25. Juni, findet von 9 bis 11 Uhr das ökumenische Frauenfrühstück im Bürgerhaus Waldhausen, Ipfweg 17, statt. Zum Thema „Hilfe ich passe nicht ins Raster“ referiert Irmgard Neugart aus der Brückengemeinde Heidenheim. Bei einem gemütlichen Frühstück gibt es Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch. Auch Kinder weiter
  • 934 Leser

Mehr Geld als erwartet

Gemeinderat billigt Jahresrechnung 2013
„Wir können mit dem Ergebnis des letzten Jahres zufrieden sein. Dies gilt vornehmlich für den Anteil an der Einkommenssteuer, während die Gewerbesteuer um 300 000 Euro zurückging“, kommentierte Bürgermeister Gerd Dannenmann die von Kämmerer Martin Wenzel vorgestellte Jahresrechnung. weiter
  • 212 Leser

Nur noch halb so groß

Gewerbegebiet „Reichertstal III“ in Elchingen gebilligt
Die Gemeinderäte haben den Planungsentwurf fürs Gewerbegebiet „Reichertstal III“ in Elchingen gebilligt. Eine Fläche von vier Hektar war ursprünglich geplant, nur die Hälfte wird Gewerbetreibenden zur Verfügung stehen. Der Grund: Land und Regierungspräsidium verbieten Vorhalteflächen. weiter
  • 175 Leser

Straßen und Wege werden saniert

Neresheim. Durch den Winter 2013/2014 sind Schäden an den Straßen, Gehwegen und Feldwegen in der Gesamtstadt Neresheim entstanden, die bislang nur provisorisch mit Schotter und Kaltmischgut verfüllt wurden. Weitere Schäden sind durch Rohrbrüche und durch das Versetzen von neuen oder beschädigten Straßenlampen entstanden.Der Gemeinderat vergab den Jahresauftrag weiter
  • 982 Leser

Sparda-Bank wächst in Region

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Sparda-Bank-Filialen Aalen und Schwäbisch Gmünd wachsen: 2013 wuchsen die Kundeneinlagen in Aalen um 5,7 Prozent auf nun 276 Millionen Euro, in Schwäbisch Gmünd sogar um knapp 10 Prozent auf 145 Millionen Euro.Insgesamt betreuen die zwölf Mitarbeiter beider Filialen rund 25 200 Kunden im Ostalbkreis (+ 740). Das Kreditvolumen weiter
  • 1414 Leser

Chocal verpackt die Schoko-Eule

Gmünder Firma Chocal präsentiert neue Maschinenserie auf der Düsseldorfer Messe Interpack
Die Interpack ist die internationale Leitmesse der Verpackungsindustrie. Das Gmünder Unternehmen Chocal präsentierte sich in Düsseldorf mit einer neuen Maschinenserie. Renner am Messestand war, den Prozess des Verpackens einer Schokoladenhohlfigur live betrachten zu können. weiter
  • 2192 Leser

Für Dienst am Kunden prämiert

Aalen. Der Volkswagen-Servicebetrieb Widmann und Müller in Aalen zählt zu den kundenfreundlichsten Autohäusern in der Region Südwest. Dies hat der Kundenzufriedenheitswettbewerb „Best of Südwest 2013“ ergeben, den die Volkswagen AG gemeinsam mit der Serviceregion Südwest durchgeführt hat. Unter den 171 teilnehmenden Volkswagen-Servicepartnern weiter
  • 1729 Leser

Erneut Holzfigur gestohlen

Göggingen. Mit Entsetzen mussten die Elterninitiative und die Gemeinde Göggingen feststellen, dass schon wieder eine der erst kürzlich aufgestellten Holzfiguren an der Schechinger Straße am Ortseingang von Göggingen gestohlen worden und eine weitere beschädigt worden ist. Daher sind von den einst fünf Figuren nur noch drei übrig, einer von diesen wurde weiter
  • 145 Leser

Schüler von St. Josef in der Redaktion

Siebtklässler der Realschule für Hörgeschädigte St. Josef in Schwäbisch Gmünd besuchten während einer Führung durch das Haus der SDZ. Druck und Medien unter anderem die Redaktion der Schwäbischen Post. Die Betreuung der 18-köpfigen Gruppe übernahmen ihre Deutschlehrer Norbert Grün und Sandra Enslin. Jürgen Steck als Chef vom Dienst erläuterte den Schülern weiter
  • 173 Leser
KOMMENTAR

Courage bitte

Wer vergiftet Greifvögel, und warum? Der Spekulation sind Tür und Tor geöffnet. Ganz öffentlich wurde die schäbige Giftaktion bereits in Zusammenhang gebracht mit dem geplanten Bau von Windkraftanlagen, ganz in der Nähe des Fundortes der Rotmilane. Wo diese Vögel brüten, darf nämlich kein Windrad errichtet werden. Und hinter vorgehaltener Hand wird weiter
  • 5
  • 277 Leser

Der Rotmilan

Auf der Roten Liste wird der Rotmilan in der „Vorwarnliste“ eingestuft. Ausschlaggebend dafür sind die zum Teil erheblichen Bestandsrückgänge seit Beginn der 1990er Jahre. Als Ursache gelten eine Verschlechterung des Nahrungsangebotes durch Umstellung der Mahdtermine sowie dem Rückgang der Rinderhaltung mit zugleich weniger weiter
  • 5
  • 913 Leser

Greifvögel doch vergiftet

Wer hat bei Willa im Wald Köder mit E605 ausgelegt? Polizei benötigt Hinweise
Die in der Nähe von Willa im gewann Hochtann gefundenen toten Rotmilane sind doch vergiftet worden. Die Polizei korrigierte jetzt ihre Aussage dazu. Ein Unbekannter hat das seit vielen Jahren verbotene E605 dazu benutzt, die Greifvögel qualvoll verenden zu lassen. Die Polizei benötigt dringend Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 5
  • 575 Leser

Schmucktage diesmal paradiesisch

15 Aussteller laden von Freitag bis Sonntag ins Labor im Chor – Museen mit langen Öffnungszeiten
Bei den 15. Gmünder Schmucktagen präsentieren 15 Gmünder Schmuckschaffende von Freitag bis Sonntag im Labor im Chor einzigartige Schmuckstücke. Für das Gartenschaujahr haben sie sich das Thema „Paradies“ ausgewählt. weiter

Bühnen-Kabbelei ohne Biss

Mit der Musikkomödie von Cole Porter eröffnet die Freilichtsaison auf der Großen Treppe in Hall
Alte Liebe rostet nicht. Nicht die zu Shakespeare, dessen 450. Geburtstag die Kulturwelt in diesem Jahr feiert. Nicht die von Fred und Lilli. In der Musikkomödie „Kiss me Kate“ zanken und verzehren sich die beiden Rampensäue nach bester Shakespeare-Manier – frei nach „Der Widerspenstigen Zähmung“. Die Freilichtspiele Schwäbisch weiter

AUS DEM ORTSCHAFTSRAT

Ellwangen-Schrezheim. Die Stadtwerke Ellwangen haben den Antrag auf eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung von vier Windrädern gestellt. Wie Susanne Ritz ausführte, sind drei der Windräder auf der Gemarkung Schrezheim bei Hinterlengenberg geplant, eines auf Gemarkung Rosenberg. Die baugleichen Anlagen sollen eine Gesamthöhe von je 206,9 Meter haben, weiter
  • 273 Leser

Streitschlichter verletzt

Heubach. Ein 39-jähriger Mann wurde Dienstagnacht vor einer Gaststätte in der Hauptstraße im Gesicht verletzt. Anlass der Streiterei war, dass ein 36-Jähriger, der nur mit einer Hose bekleidet war, die Gaststätte betreten wollte. Der Wirt verweigerte dem Mann den Zutritt, es kam zu kleineren Tätlichkeiten. Der 39-Jährige wollte den Streit schlichten weiter
  • 1023 Leser

Drei Schockanrufe - Täter festgenommen

Schwäbisch Hall und Gaildorf. Nachdem am Samstag bereits mehrere Schockanrufe in Schwäbisch Hall eingegangen waren, setzten sich am Montagnachmittag solche Taten fort. Am Samstag kam es zu einer Geldübergabe von 20000 Euro. Auch am Montag waren die Täter in einem Fall erfolgreich, konnten aber gegen 19.00 Uhr von einer Streife der

weiter
  • 5
  • 2615 Leser

Jugend-Feuerwehr in Trochtelfingen

Auf reges Interesse ist eine Werbeaktion der Feuerwehr Trochtelfingen gestoßen: Schon mehrmals haben sich 13 Jugendliche, darunter drei Mädchen, getroffen, um eine Jugendfeuerwehr auf den Weg zu bringen. Unter Anleitung der Jugendgruppenleiter Alexander Strauss, Joachim Bley, Florian Wiedemann, Simon Meitner und Sebastian Münderlein sollen sie spielerisch weiter
  • 5
  • 135 Leser

Klettern auf dem Schulhof

Bauhofteam und Ehrenamtliche installieren Spielgerät an Eschacher Grundschule
Eine Überraschung gab’s für die Eschacher Grundschüler, als sie nach den Pfingstferien wieder die Schulbank drückten: Auf dem Schulhof lockt seit Dienstag ein neues Klettergerüst samt Netz und Free-Climbing-Wand zum Kletterspiel. weiter
  • 5
  • 144 Leser

Stolze Sieger bei der Fohlenschau

Rund 130 Fohlen wurden bei der größten Fohlenschau Süddeutschlands in den Ring geführt
Die größte Fohlenschau Süddeutschlands fand am vergangenen Sonntag bei prächtigem Wetter in Zöbingen statt. Zirka 130 vierbeinige Nachwuchsstars zeigten sich den Juroren und zahlreichen fachkundigen Besuchern. weiter
  • 243 Leser

Zwei weitere Dirndl-Kandidatinnen

Nach dem Redaktionsschluss für die gedruckte Zeitung, aber immer noch rechtzeitig vor dem angekündigten Bewerbungsschluss, sind bei der Schwäbischen Post zwei weitere Bewerbungen für den Wettbewerb zur Ipfmess-Dirndlkönigin 2014 eingegangen. Damit werden auch Maren Grandy aus Neresheim-Elchingen (Foto: links) und Daniela Hörger aus Sontheim (rechts) weiter
  • 5
  • 2505 Leser

Fünfjähriger Bub schwer verletzt

Stuttgarter Straße in Aalen
Schwere Verletzungen trug ein fünfjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in Aalen davon; der Unfallverursacher muss mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen. weiter
  • 3
  • 4633 Leser

Regionalsport (8)

Fünf statt sechs B-Ligen

Fußball, Staffeltag: Weniger Teams in der neuen Saison
In der neuen Saison des Bezirks Kocher/Rems wird es fünf anstatt sechs B-Ligen geben. Dies wurde auf dem Staffeltag der Kreisligen A I, B I und B II inder Eschacher Gemeindehalle verkündet. Weitere Themen waren außerdem die Anlaufschwierigkeiten des DFBnets. weiter
  • 221 Leser

Staffel hamstert Edelmetall

Schwimmen, Deutsche Meisterschaften der Senioren: SVGler überzeugen in Hannover
Sieben Schwimmer vom SV Schwäbisch Gmünd stellte sich in Hannover der Herausforderung bei den Deutschen Meisterschaften. Mit vier ersten Plätzen und einer Vizemeisterschaft kehrte das SVG-Aufgebot mit Medaillen belohnt in die Heimatstadt zurück. weiter
  • 155 Leser

Tag des Sports bei der LGS in Gmünd

Landesgartenschau
Am Donnerstag, den 26. Juni, kommt es ab 10 Uhr zum besonderen Fußball-Event am Tag des Gmünder Sports. Von 10 bis 16 Uhr gehts rund auf den Spielflächen des Jugend- und Freizeitsparks der Landesgartenschau. weiter
  • 195 Leser

Sportmosaik

1:2 gegen Argentinien und 0:1 gegen Nigeria. Bereits nach dem zweiten Gruppenspiel steht fest, dass die WM in Brasilien für Bosnien-Herzegowina nach der Gruppenphase wieder vorüber ist. Klar, dass Jasmin Fejzic vom VfR Aalen enttäuscht ist. Noch vor der WM war sich der bosnische Ersatzkeeper sicher, dass das Achtelfinale ein realistisches Ziel ist. weiter
  • 315 Leser

Turn-Bundestrainer zu Gast in Gmünd

Turnen: Soiree Leistungssport mit Bundestrainer
Am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr ist der Bundestrainer Turnen, Andreas Hirsch, zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Im Kulturzentrum Prediger wird er über die Rolle des Trainers im Leistungssport insbesondere in der Nachwuchsarbeit sprechen. weiter
  • 201 Leser

SVG schwimmt auf der Erfolgswelle

Schwimmen, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin: Henning Mühlleitner in herausragender Form
Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin waren ein voller Erfolg für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Es wurden Vereinsrekorde gebrochen und gute Platzierungen gesammelt. So nehmen die Gmünder Schwimmer vier Gold- und eine Silbermedaille mit auf die Heimreise. weiter
  • 191 Leser

Auftakt auswärts bei RB Leipzig

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen startet beim ambitionierten Aufsteiger
Es ist ein äußerst schweres Auftaktspiel. Der VfR Aalen startet am ersten August-Wochenende beim Aufsteiger RB Leipzig in die Zweitliga-Saison 2014/2015. weiter
  • 5
  • 2992 Leser

Überregional (113)

"Glück auf" im Gerlinde-Tunnel

Verkehrsminister Hermann: Schnellbahntrasse muss mit regionalen Strecken verbunden werden
Als irdische Vertreterin der Heiligen Barbara ist Gerlinde Kretschmann seit gestern im Amt. Die Frau des Ministerpräsidenten hat die Patenschaft für den Albabstiegstunnel der Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm übernommen. weiter
  • 661 Leser

"Mit der Mentalität von Zockern"

Solide Politik sieht anders aus, sagt Sven-Christian Kindler, haushaltspolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag. Er vermisst grundlegende Reformen, Ausgabenkürzungen und den Abbau von Subventionen. weiter
  • 562 Leser

"Nur nicht gegen Deutschland"

Belgier um Coach Wilmots hoffen auf eine günstige Achtelfinal-Konstellation
Marc Wilmots ist das Glückskind der bisherigen WM. Bereits zum zweiten Mal wechselte Belgiens Coach den Siegtorschützen ein. weiter
  • 586 Leser

Algeriens Trainer reitet Attacken gegen die Presse

Vahid Halilhodzic klatschte jeden Spieler ab, ließ sich von den algerischen Fans für einen "historischen Erfolg" feiern - und fuhr dann mal wieder schweres Geschütz auf. "Ich weiß ganz genau, dass sich einige von euch darüber nicht freuen", herrschte der Bosnier die algerischen Journalisten an. "Gerüchte und Lügen wurden verbreitet, meine Familie wurde weiter
  • 579 Leser

Als Griechenland am Abgrund stand

Eine Chronik der "Großen Krise" belegt: Fast wäre das Bargeld ausgegangen
Griechenland berappelt sich mehr und mehr, die Finanzkrise in ihrer schlimmsten Ausprägung scheint überstanden. Jetzt zeigt ein Buch, wie knapp das Land an einem Fiasko vorbei geschlittert ist. weiter
  • 759 Leser

Anbaggern mit Gerlinde

Gerlinde Kretschmann, die Frau des Ministerpräsidenten, hat in Dornstadt den Albabstiegstunnel der Schnellbahntrasse Stuttgart-Ulm auf ihren Namen getauft. Den symbolischen Baggerbiss vollzog sie mit Hilfe des polnischen Vorarbeiters Marek Hrynowiecki, der am Schluss ein dickes Dankes-Küsschen bekam. Foto: Volkmar Könneke weiter
  • 672 Leser

Argentinien: Der Zweck heiligt die Mittel

Sie singen, sie tanzen, sie lachen. Nicht nur beim fröhlichen Familienfest in der Cidade do Galo am Tag nach dem 1:0-Zittersieg gegen Iran herrschte im Lager des zweimaligen Weltmeisters Argentinien eine gelöste Stimmung. Die Truppe um Weltstar Lionel Messi vermittelt bei jedem öffentlichen Auftritt einen Eindruck, von dem auf dem Spielfeld bislang weiter
  • 536 Leser

Asiaten liefern bislang ein Trauerspiel ab

Neun Spiele, kein Sieg: Australien, Japan, Südkorea und der Iran enttäuschen bei der WM
Aus einer mäßigen WM ist für die asiatischen Mannschaften ein miserables Turnier geworden. In den ersten neun Spielen blieben die vier Vertreter des größten Kontinents sieglos. Nun droht das kollektive Vorrunden-Scheitern. Guido Buchwald, Ex-Spieler und -Trainer beim japanischen Verein Urawa Red Diamonds, hat keine Erklärung für das schwache Abschneiden weiter
  • 534 Leser

Auf einen Blick vom 24. Juni 2014

TENNIS WIMBLEDON (31,3 Mio. Euro), 1. Runde Herreneinzel: Becker (Mettlach) - Young (USA) 6:4, 6:3, 6:4, Pütz (Frankfurt) - Gabaschwili (Russland) 2:6, 6:4, 6:2, 6:2, Hernych (Tschechien) - Kamke (Lübeck) 6:3, 6:7 (5:7), 6:3, 5:7, 6:4, Baghdatis (Zypern) - Brown (Winsen/Aller) 6:4, 7:5, 2:6, 7:6 (7:4), Djokovic (Serbien/Nr. 1) - Golubjew (Kasachstan) weiter
  • 608 Leser

Ausgezeichneter Gruselspaß

"Geister, Geister, Schatzsuchmeister!" ist das Kinderspiel des Jahres 2014
Rund 150 Kinderspiele haben die Juroren getestet. Drei standen nun im Finale um den Kritikerpreis "Kinderspiel des Jahres": eine dicke Katze, die Rennautos jagt, eine Schatzsuche und ein Ritterspiel. weiter
  • 480 Leser

Aussagen belasten Märkte

Warnung vor möglicher Überhitzung am Immobilienmarkt
Der Deutsche Aktiendex (Dax) ist nach dem Rekordhoch vom Freitag mit Verlusten in die neue Woche gestartet. Marktanalyst Christian Henke vom Broker IG nannte als Belastungen die Aussagen des EZB-Vizepräsidenten Vítor Constâncio zu einer möglichen Überhitzung der Immobilienmärkte in einigen europäischen Ländern sowie den anhaltenden Konflikt im Irak. weiter
  • 711 Leser

Autohersteller starten Rückruf

Erneuter Massenrückruf in der Autoindustrie: Nach dem weltgrößten Autobauer Toyota muss auch die japanische Konkurrenz einen im vergangenen Jahr gestarteten Rückruf wegen defekter Airbags ausweiten. Allein Honda holt weltweit rund 2,03 Mio. Autos unter anderem des Modells Fit in die Werkstätten, gab der Konzern bekannt. Davon entfallen rund 1,02 Mio. weiter
  • 803 Leser

Balanceakt in St. Petersburg

Kunstbiennale Manifesta greift auch Themen auf, die in Russland tabu sind
Inmitten seiner schwersten Krise mit dem Westen will sich Russland mit der politischen Kunstbiennale Manifesta in St. Petersburg weiter
  • 752 Leser

Bastelt Daimler mit Nissan an Mini-Luxusauto?

Die Autobauer Daimler und Nissan stehen einem Bericht zufolge vor einer Verständigung auf den Bau eines gemeinsamen kleinen Luxusautos. In einem Nissan-Werk in Mexiko wollten die Konzerne dazu eine neue Produktlinie nutzen, berichtete die japanische Zeitung "Nikkei" ohne Angabe von Quellen. Ein Daimler-Sprecher in Stuttgart wollte den Bericht gestern weiter
  • 746 Leser

Biosphärengebiet Alb auf gutem Weg

Nach fünf Jahren aber noch nicht alles perfekt: Macher wünschen sich mehr Personal
Fünf Jahre Biosphärengebiet Schwäbische Alb: Viel Zufriedenheit bei den Machern. Aber noch bleiben Wünsche offen. Nach mehr Personal und einem besseren Zugang zum ehemaligen Truppenübungsplatz. weiter
  • 636 Leser

Bislang rund 12 000 Anträge auf Rente mit 63

Das Interesse an der neuen abschlagsfreien Rente mit 63 ist nach Ansicht des Bundessozialministeriums bislang überschaubar. Die Zahl von insgesamt etwa 12 000 Anträgen sei nicht überraschend und auch nicht besonders hoch, sagte ein Ministeriumssprecher. Bis Anfang Juni haben bei der Rentenversicherung Bund (DRV Bund) etwa 6000 Menschen einen Antrag weiter
  • 585 Leser

BP setzt auf kontrolliertes Fracking in der EU

WAS IST LNG?]Angesichts der Schiefergas-Revolution in den USA hat BP-Chefvolkswirt Christof Rühl dafür plädiert, auch in Europa die Möglichkeit der Gas- und Ölförderung mit der umstrittenen Fracking-Methode zu testen. Dabei müssten allerdings die verwendeten Chemikalien transparent gemacht und weltweit von den Behörden genehmigt werden, sagte Rühl bei weiter
  • 687 Leser

Böses Gespenst aus Gijon

USA und Deutschland reichen Remis fürs Achtelfinale - Keine Absprache unter Trainern
Ein Remis im letzten Gruppenspiel reicht sowohl den USA als auch dem DFB-Team zum Einzug ins WM-Achtelfinale. Eine Absprache weisen die Trainer-Freunde Klinsmann und Löw weit von sich. weiter
  • 732 Leser

CDU will sich modernisieren

Parteimitglieder sollen auf Bundesebene stärker beteiligt werden
Die CDU leitet einen Reformprozess ein, der im Herbst 2015 abgeschlossen sein soll. Damit will die Partei neue Mitglieder werben und auch die Basis stärker in Personalentscheidungen einbeziehen als bisher. weiter
  • 589 Leser

CDU-Erfolg bei Frauen und jungen Wählern

Die CDU hat bei der Europawahl im Südwesten wieder mehr jüngere Menschen und auch mehr Frauen angesprochen. Nachdem die Partei zuletzt besonders bei den Wählerinnen Federn lassen musste, machten bei der Europawahl vor einem Monat wieder 40,8 Prozent der Frauen ihr Kreuzchen bei der CDU (2009: 39,8 Prozent). Von den Männern hätten nur 37,5 Prozent die weiter
  • 648 Leser

Cristina von Spanien droht Anklage

Spaniens König Felipe will das angekratzte Image seiner Familie aufpolieren. Doch nun droht neuer Ärger. Seine Schwester wird wohl angeklagt. weiter
  • 557 Leser

Debütant Pütz im Glück

Tennis: Andy Murray startet mit Sieg in die Mission Titelverteidigung
Positive deutsche Überraschung in Wimbledon: Qualifikant Tim Pütz gewann sein Auftaktspiel im Tennis-Mekka. Zuvor hatte bereits Titelverteidiger Andy Murray die Briten glücklich gemacht. weiter
  • 588 Leser

Der Weg ins Achtelfinale

DEUTSCHLAND erreicht das Achtelfinale . . . mit einem Sieg oder einem Unentschieden gegen die USA. . . . bei einer Niederlage gegen die USA, wenn Portugal und Ghana unentschieden spielen. . . . bei einer Niederlage gegen die USA und einem Sieg von Ghana oder Portugal, wenn danach die Tordifferenz der DFB-Auswahl besser ist. weiter
  • 643 Leser

Die meisten Kinder sind fit

Robert-Koch-Institut stellt soziales Gefälle fest
Den meisten Kindern und Jugendlichen in Deutschland geht es gesundheitlich gut. Sie rauchen weniger und trinken seltener Alkohol als noch vor einigen Jahren. Das zeigt die Kinder- und Jugendgesundheitsstudie KiGGS. Die Erhebung des Robert-Koch-Instituts befasst sich mit der Gesundheit der Kinder bis 17 Jahre. Auffallend jedoch ist die soziale Verteilung: weiter
  • 589 Leser

Die Russen machen Brych keine Vorwürfe

Die Absolution für Felix Brych kam von allerhöchster Stelle. Der einzige deutsche Referee bei der WM habe "auch in seinem zweiten Einsatz insgesamt eine gute und souveräne Leistung" gezeigt, sagte Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel. Dass die tadellose Vorstellung des Münchners beim belgischen 1:0 gegen Russland in Rio von einer Fehlentscheidung getrübt weiter
  • 665 Leser

Die Unglücksstelle

Der Kampfjet Der Eurofighter ist ein ein- oder zweisitziger Kampfjet. Die 15,90 Meter lange Maschine fliegt mit zweifacher Schallgeschwindigkeit. Das Hightech-Flugzeug wird unter anderem ausgerüstet mit im Luftkampf eingesetzten Luft-Luft-Raketen und mit Luft-Boden-Raketen, einschließlich lasergesteuerter Geschosse. Ein Jet kostet mehr als 100 Millionen weiter
  • 575 Leser

Die WM als Schaufenster

Spieler nutzen die große Fußball-Bühne, um Eigenwerbung zu betreiben
Spätestens seit er England aus dem Turnier geschossen hat, ist Luis Suárez einer der begehrtesten Fußballer des Planeten. Sein Marktwert steigt mit jedem Treffer. Auch andere Spieler werden immer wertvoller. weiter
  • 525 Leser

Dieses Jahr gibt es mehr Wespen

Wegen des milden Frühjahrs ist 2014 ist ein gutes Jahr - für Wespen jedenfalls. Es gibt die gelb-schwarzen Insekten in besonders großer Zahl, und sie werden für den Menschen früher zur Plage als üblich. Wespenvölker entwickeln sich abhängig vom Pflanzenwachstum - und die legten im milden Frühling früh los. "Dieses Jahr ist ein hervorragendes Jahr für weiter
  • 563 Leser

Direkter Währungstausch

Finanzmetropole am Main dient als Brücke zur Bank of China
Insbesondere der deutsche Mittelstand dürfte davon profitieren: Wenn China ihre Währungsgeschäfte im Herbst in Frankfurt abzuwickeln beginnt, wird vieles einfacher, glauben Politiker und Experten. weiter
  • 797 Leser

Ein Ex-Weltmeister muss abreisen

Italien und Uruguay kämpfen im direkten Duell ums Weiterkommen
Italien und Uruguay sind als Mitfavoriten auf den Titel ins Turnier gestartet. Für eines der beiden Teams ist die WM jedoch bereits heute beendet. weiter
  • 552 Leser

ENBW: Kosten für Castoren müssen geklärt werden

Der Karlsruher Energieversorger ENBW will zunächst keine Genehmigung für die Einlagerung fremden Atommülls ins Zwischenlager in Philippsburg beantragen. "Bevor wir uns dieser Frage widmen, müssen erst technische und finanzielle Fragen beantwortet werden", sagte ein Unternehmenssprecher. So seien die fünf zur Debatte stehenden Castoren aus dem französischen weiter
  • 564 Leser

Energieexperte Krawinkel geht nach Mannheim

Der langjährige Energie-Experte des Verbraucherzentralen-Bundesverbands (VZBV), Holger Krawinkel, wechselt in die Wirtschaft. Er fängt am 15. Juli beim Mannheimer Unternehmen MVV Energie an. Dort baut der 57-Jährige eine neue Abteilung auf. Krawinkel war beim Verband zuletzt Leiter des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik. Zuvor hatte er sich seit 2004 weiter
  • 933 Leser

Festnahme in Fondsaffäre

Ein ehemaliger ranghoher Mitarbeiter der Schweizer Bank Safra Sarasin soll laut "Handelsblatt online" in Zürich festgenommen worden sein. Dies stehe im Zusammenhang mit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Zürich wegen fragwürdiger Steuergestaltungsmodelle auf Basis so genannter Cum-Ex-Geschäfte. In derartige Fonds hatte auch der Ulmer Drogeriemarktketten-Betreiber weiter
  • 795 Leser

Forscher-Rakete kracht in Kinderzimmer

Seit Jahren testet die Technische Universität Braunschweig Raketen. Jetzt ist eines der Geschosse abgestürzt - und verwüstete das Kinderzimmer eines Wohnhauses in Leiferde (Niedersachsen). Die Experimentalrakete durchschlug Dach und Wände. Verletzt wurde indes niemand: Die Bewohner, eine Mutter (38) und zwei Kinder, waren laut Polizei zum Zeitpunkt weiter
  • 500 Leser

Frauenanteil weit entfernt von 30-Prozent-Ziel

In die Aufsichtsräte der größten deutschen Aktiengesellschaften ziehen immer mehr Frauen ein. "Dennoch bleiben die Unternehmen im Durchschnitt klar hinter der von der Politik geforderten Zielquote von 30 Prozent zurück", berichtete die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC in Frankfurt. Seit dem Jahr 2011 stieg der Frauenanteil in den Kontrollgremien weiter
  • 762 Leser

Gericht kippt Sperrgebiet für Prostitution

Ganz Friedrichshafen ein Sperrgebiet für Prostitution? Das geht nicht einfach so, befand nun der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim - und setzte eine entsprechende Verordnung des Regierungspräsidiums Tübingen zumindest für ein Grundstück vorläufig außer Kraft. Damit dürfen vier Prostituierte in einem Hochhaus mitten in der Stadt weiter
  • 662 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 559 651,30 Euro Gewinnklasse 2 1 778 465,70 Euro Gewinnklasse 3 6840,20 Euro Gewinnklasse 4 2990,60 Euro Gewinnklasse 5 162,20 Euro Gewinnklasse 6 41,10 Euro Gewinnklasse 7 18,60 Euro Gewinnklasse 8 10,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 534 594,70 Euro TOTO Zahlen und weiter
  • 438 Leser

Großer Bogen um Banken

Mittelstand setzt auf die eigene Finanzkraft - Kaum Interesse an Krediten
Die Unternehmen kommen derzeit so günstig an Kredite wie schon lange nicht mehr. Doch vor allem der Mittelstand zeigt den Geldhäusern die kalte Schulter. Er stemmt seine Investitionen aus der eigenen Kasse. weiter
  • 859 Leser

Haupthindernis für Unternehmensgründungen

Start-Ups Kleine und junge Firmen haben es deutlich schwerer, eine Finanzierung auf die Beine zu stellen. Dabei benötigen gerade die kreativen und innovativen Start-Ups Kredite, um ihre Ideen entfalten zu können. Die Unternehmensberatung EY sieht in der schwierigen Finanzierung gar ein Haupthindernis bei Gründungen in Deutschland: "Der klassische Bankkredit weiter
  • 719 Leser

Heißer Dreikampf

Ein Trio kämpft ums Weiterkommen
Wer folgt Kolumbien? Am letzten Spieltag der Gruppe C kämpfen heute die Teams von der Elfenbeinküste, aus Japan und Griechenland um das zweite Ticket fürs Achtelfinale. Die beste Ausgangslage haben zwar die Ivorer mit drei Punkten auf dem Konto, doch ihre Vorbereitung auf das "Endspiel" in Fortaleza gegen Griechenland (22 Uhr/ZDF) wurde durch die Trauer weiter
  • 503 Leser

Hermann sieht Südbahn-Projekt in Gefahr

Die Elektrifizierung der Südbahn Ulm-Friedrichshafen steht auf der Kippe. Nur wenn die Finanzierungsvereinbarung mit dem Bund noch in diesem Jahr zustande kommt, ist das Projekt nach den Worten von Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zu halten. Allerdings weigere sich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bisher, die Vereinbarung weiter
  • 786 Leser

Hohe Prüfmaßstäbe

Einzigartig "Dieser Bericht hat sich über die Jahre bewährt", lobt Heiner Krehl vom Landesbauernverband das Ökomonitoring. Dennoch ist auch nach elf Jahren das baden-württembergische Modell EU-weit einzigartig. Sabine Zikeli sieht das historisch begründet: Schon der einstige Wirtschaftskontrolldienst, dessen Kompetenzen mittlerweile etwa an die Landratsämter weiter
  • 492 Leser

Im Museum, auf der Bühne

Die Ausstellung "Mise en scène" läuft bis 12. Oktober im Münchner Haus der Kunst. Mo-So 10-20, Do 10-22 Uhr. Der Eintritt beträgt 12, erm. 10 Euro. www.hausderkunst.de Die Produktion "Helen Lawrence" ist noch heute, Dienstag, sowie morgen, Mittwoch, und Donnerstag (je 20 Uhr) in der Spielhalle der Münchner Kammerspiele zu sehen. Das Kombiticket mit weiter
  • 593 Leser

In Mailand zeigt Mann viel Haut

Während sich der aktuelle Sommer erst entfaltet, ist die Mode schon ein Jahr weiter. Italiens Designer wollen im Frühjahr/Sommer 2015 einen lässigen Mann sehen. Vor allem kurze Hosen sind auf den Mailänder Laufstegen zurzeit angesagt. Auch obenrum darf es gerne ein bisschen weniger sein - Stoff natürlich. Auch wenn es manchmal einfach zum Grunzern aussieht. weiter

Joker stechen bei Oranje

Niederlande nach 2:0-Sieg über Chile Sieger der Gruppe B
Die Niederlande ziehen als Gruppensieger ins Achtelfinale ein. Sie bezwangen die ebenfalls schon zuvor qualifizierten Chilenen mit 2:0 (0:0). weiter
  • 618 Leser

Kein Beleg für Rückkehrer

Weißer Fleck Ob es schon wieder lebende Wölfe im Südwesten gibt, ist unklar. Der Abgeordnete Rösler glaubt: "Der Wolf ist wahrscheinlich schon im Ländle, nur unentdeckt." Minister Bonde verweist auf das Bundesamt für Naturschutz. Dieses zählte zwar im Frühjahr 2013 "über 18 Rudel, sieben Paare und vier residente Einzelwölfe mit insgesamt 58 geschlechtsreifen weiter
  • 584 Leser

Kein Verfahren gegen KZ-Wärter

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Verfahren gegen einen 91-jährigen mutmaßlichen ehemaligen KZ-Wachmann eingestellt. Die Behörde konnte ihm eine Beihilfe zum Mord in Auschwitz nicht nachweisen, wie eine Sprecherin gestern sagte. Damit ermittelt die Staatsanwaltschaft noch gegen fünf Verdächtige, die alle auf freiem Fuß sind und in Baden-Württemberg weiter
  • 473 Leser

Keine offizielle Kühlpause

Argentinischer Schiedsrichter handelt auf eigene Gefahr
. Die Pause im WM-Spiel USA gegen Portugal war doch keine offizielle Kühlpause. Zu dieser Erklärung sah sich der Fußball-Weltverband Fifa genötigt, nachdem der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana die Spieler während einer Verletzungsunterbrechung zum Trinken geschickt hatte. Zuvor hatte ein Arbeitsgericht obligatorische Pausen angeordnet, wenn weiter
  • 595 Leser

Kollision mit Kampfjet

Eurofighter stößt bei Übung mit Zivilflugzeug zusammen - Tote befürchtet
Bei einer Bundeswehr-Übung stößt im Sauerland ein Eurofighter mit einem Zivilflugzeug zusammen. Der Learjet stürzt ab. Sie sind vermutlich tot. An der Absturzstelle wurden Leichenteile gefunden. weiter
  • 587 Leser

KOLUMNE: Für sein Land Singen

Alle Beiträge der Kolumne unter: www.swp.de Ex-Nationalspieler und VfB-Kicker Cacau berichtet für unsere Zeitung über Land und Leute in Brasilien. Natürlich wäre ich am liebsten als deutscher Nationalspieler bei der Weltmeisterschaft in meinem Geburtsland dabei. Aber es ist bekanntermaßen alles anders gekommen, und ich hadere keinen Augenblick mehr weiter
  • 634 Leser

Kommentar · OETTINGER: Hochstapelei entlarvt

Solange Martin Schulz als künftiger EU-Kommissar, womöglich sogar Kommissionschef, gehandelt wurde, war klar: Diese Besetzung würde den Verzicht von CDU und CSU auf einen Posten im Brüsseler EU-Führungskollegium bedeuten. Doch die SPD und Martin Schulz mussten ihren Anspruch kleinlaut aufgeben. Prompt verkündet nun die CDU, dass Amtsinhaber Günther weiter
  • 592 Leser

Kommentar · SÜDBAHN: Unsägliches Hickhack

Die Versprechen der Politiker und Bahn-Manager klingen einem noch in den Ohren. "Wir werden die Südbahn elektrifizieren", versicherte Bahn-Chef Rüdiger Grube im Wahlkampf vor der Volksabstimmung über Stuttgart 21. Das war im Herbst 2011, und noch immer ziehen Dieselloks die Züge auf der etwa 120 Kilometer langen Strecke von Ulm nach Lindau. Nun droht, weiter
  • 585 Leser

Kommentar: Gewinn für Frankfurt

Deutsche Unternehmen, darunter auch die meisten Mittelständler, kommen an China nicht mehr vorbei, wenn sie gute Geschäfte machen und sich weiter entwickeln wollen. Das wird in Zukunft ein Stück einfacher. Es mag in diesen Tagen erst einmal nur Banken und Finanzexperten interessieren. Aber dass Frankfurt in wenigen Monaten zum einzigen Handelszentrum weiter
  • 736 Leser

Kraftvoller Start in die Kieler Woche

Die 120. Kieler Woche hat stürmisch begonnen: Der Trimaran Musandam-Oman Sail mit den deutschen Seglern Tim Kröger (Hamburg) und Anna Maria Renken (Bremen) gewann das Welcome Race von Kiel nach Eckernförde. Am zweiten Tag sorgten Windböen bis zu sieben Beaufort dafür, dass einige olympischen Bootsklassen verschoben werden mussten. Gestern (im Bild die weiter
  • 501 Leser

Leitartikel · USA: Obamas riskantes Spiel

In zweieinhalb Jahren wird sich US-Präsident Barack Obama aus dem Weißen Haus verabschieden. Verbissen kämpft der 44. Präsident nun um sein Vermächtnis, dies im Duell mit einem widerspenstigen Kongress, der ihm partout keinen Erfolg gönnen will. Obama hat Einfallsreichtum bewiesen: Er setzt sich immer häufiger über das Parlament hinweg und regiert im weiter
  • 578 Leser

LESERFRAGE DES TAGES: Was machen Fußballer eigentlich, wenn sie dringend aufs Klo müssen?

Was tut ein Fußballer, wenn er ein dringendes Bedürfnis hat? "Ist eine solche Situation gleichrangig mit einer Verletzungspause zu bewerten?", fragt Ulrich Gallas aus Langenau. Regel 12 besagt, dass ein Spieler Gelb sieht, wenn er absichtlich und unerlaubt das Feld verlässt. Demnach müsste er sich beim Schiedsrichter die Erlaubnis zum Austreten holen, weiter
  • 751 Leser

Leute im Blick vom 24. Juni 2014

Christina Obergföll Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ist zum ersten Mal Mutter geworden. Am Wochenende brachte die 32-Jährige Sohn Marlon zur Welt. Der Sohn heißt mit Nachnamen ebenfalls Obergföll. Denn ihr Mann und Techniktrainer Boris, der unter seinem Geburtsnamen Henry zweimal WM-Dritter im Speerwerfen war, nahm bei der Hochzeit im vergangenen weiter
  • 468 Leser

Lynchmord: Zeugen im Zug?

Im Selbstjustiz-Fall vom Oberrhein laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Zur Tatzeit sei ein Zug der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF in der Nähe des Tatorts vorbeigefahren, sagte eine Sprecherin der Freiburger Polizei gestern. Deshalb sollen über Aushänge und Flugblätter an umliegenden Bahnhöfen Zeugen gesucht werden. Die Ermittler hoffen, weiter
  • 547 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 14.06.-20.06.14: 100er Gruppe 51-57 EUR (54,80 EUR). Notierung 23.06.14: unverändert. Handelsabsatz: 24.229 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 613 Leser

Mehr Geld für Landärzte

Gutachter fordern deutlichen Zuschlag
Mehr Ärzte sollen aufs Land - da sind sich Politiker und Ärztefunktionäre einig. Nun stellen Gutachter den Zuständigen ein schlechtes Zeugnis aus. Die bisherigen Versuche reichen ihrer Ansicht nach nicht aus. weiter
  • 598 Leser

Mehr Sport, weniger Qualm

Studie: So gesund sind Deutschlands Kinder und Jugendliche
Sie rauchen und trinken weniger und machen mehr Sport. Zu diesem Ergebnis kommt die neue KiGGS-Studie. Sie befasst sich mit dem Gesundheitszustand von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. weiter
  • 551 Leser

Merkel will Oettinger halten

Künftiges Ressort des EU-Kommissars noch offen
Günther Oettinger (CDU) soll Deutschlands Vertreter in der neuen EU-Kommission bleiben. Das CDU-Präsidium nominierte den derzeitigen Energiekommissar am Montag auf Vorschlag von Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel einstimmig. Zuvor hatte die SPD ihren Anspruch auf den deutschen Kommissarposten aufgegeben. Welches Ressort der 60-Jährige künftig ausübt, weiter
  • 475 Leser

Messerstecher stirbt nach Tat auf Autobahn

Auf seinem Weg von den Niederlanden nach Nordrhein-Westfalen hat ein Mann eine blutige Spur hinterlassen: Auf drei Männer hat er mit einem Messer eingestochen. Die drei Opfer sind schwer verletzt, eines der Opfer schwebte nach Angaben der Staatsanwaltschaft gestern noch in Lebensgefahr, der Täter selbst ist tot. Er wollte eine Autobahn in der Nähe von weiter
  • 550 Leser

Mexiko weiter: In der K.-o.-Runde gegen Holland

Mexiko hat sich eindrucksvoll und auf Kosten von Kroatien für das Achtelfinale der WM qualifiziert. Dank der späten Treffer von Rafael Marquez (72.), des Leverkuseners Andres Guardado (75.) und des eingewechselten Superstars Javier Hernandez (82.) gewannen die Mittelamerikaner das direkte Duell beider Mannschaften am Ende mit 3:1 (0:0). Mexiko trifft weiter
  • 584 Leser

Mission in Bagdad

Kerry dringt auf Bildung einer irakischen Einheitsregierung
Die Isis-Milizen erobern im Irak weitere Orte. US-Außenminister Kerry ist deshalb überraschend nach Bagdad gereist, um Regierungschef Al-Maliki ins Gewissen zu reden. Dieser will aber nicht weichen. weiter
  • 551 Leser

Musikverleger wollen Urheber besser Schützen

Mehr Schutz für die Rechte von Komponisten und Liedtextern wollen die deutschen Musikverleger. Sie kritisieren, dass beispielsweise in Musikschulen und Kirchen immer noch illegal kopiert werde. Dadurch entstünden immense Verluste, erklärte die Präsidentin des Deutschen Musikverleger-Verbandes, Dagmar Sikorski, vor der Jahrestagung der Verleger morgen weiter
  • 671 Leser

Na sowas... . . .

Ein Flugzeug mit 200 Menschen an Bord ist in Vietnam auf dem falschen Flughafen gelandet. Grund sei ein Missverständnis zwischen Fluglotsen und Piloten gewesen, erklärte die Airline VietJet. Es landete am Flughafen der Stadt Cam Ranh statt im 130 Kilometer entfernten zentralvietnamesischen Dalat. Die zivile Luftfahrtbehörde suspendierte die Besatzung weiter
  • 500 Leser

Neuer Streit zwischen Red Bull und Renault

Formel 1: Scharfe Kritik am französischen Motorenhersteller - Nur Mateschitz lächelt
Statt der Wende auf der Hausstrecke erleben Red Bull und Sebastian Vettel in Österreich ein Desaster. Renault ist als der Schuldige ausgemacht. weiter
  • 583 Leser

Neymar gibt den Startschuss

Brasilien schlägt Kamerun 4:1 - WM-Gastgeber im Achtelfinale gegen Chile
Im letzten Spiel der Gruppe A mühte sich Brasilien zu einem 3:1-Sieg gegen Kamerun. Der WM-Gastgeber spielt im Achtelfinale gegen Chile. weiter
  • 527 Leser

Nicht frei handelbar

Der Renminbi Anders als Dollar oder Euro ist Chinas Währung Renminbi (oder Yuan) nicht frei handelbar. Allerdings lockert China die Handelsschranken für den Yuan schrittweise, um seine Bedeutung an den internationalen Finanzmärkten zu steigern. Ökonomen trauen der chinesischen Währung durchaus zu, sich mittelfristig zu einer der wichtigsten Devisen weiter
  • 736 Leser

Noch einmal neue Schulden

Erst im nächsten Jahr will Wolfgang Schäuble einen ausgeglichenen Etat vorlegen
Mit reichlich Verspätung beschließt der Bundestag in dieser Woche den Bundesetat 2014. Nur mit Mühe ist es der großen Koalition gelungen, nicht mehr als 6,5 Milliarden Euro neue Schulden zu machen. weiter
  • 645 Leser

Notierungen ziehen an

Irak Die Ölpreise ziehen weiter an. Gestern kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August 115,20 US-Dollar. Das waren 39 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI stieg ebenfalls um 39 Cent auf 107,22 Dollar. Händler nannten vor allem Gebietsgewinne der islamistischen Isis-Miliz im Irak als Grund. weiter
  • 696 Leser

Notizen vom 24. Juni 2014

Hickhack vorerst beendet Fußball - Bayer Leverkusen will im Transfergerangel um Hakan Calhanoglu vom Hamburger SV weitere Bemühungen zunächst einstellen. "Für mich ist die Sache abgeschlossen", sagte der Geschäftsführer des Bundesligisten, Michael Schade. Der HSV habe ihm schriftlich mitgeteilt, dass er den 20 Jahre alten Mittelfeldspieler nicht gehen weiter
  • 554 Leser

Notizen vom 24. Juni 2014

Schulbus ausgebrannt Bad Urach - Einen gehörigen Schrecken hat gestern Nachmittag ein brennender Linienbus etwa 30 Schülern eingejagt, der plötzlich lichterloh in Flammen stand. Der Schulbus war kurz vor 16 Uhr Richtung Römerstein (Kreis Reutlingen) unterwegs, als der 56-jährige Fahrer eine Warnleuchte bemerkte. Er stellte sofort den Motor ab, als dieser weiter
  • 589 Leser

Notizen vom 24. Juni 2014

Warnstreiks ausgeweitet Vor der dritten Verhandlungsrunde für die rund 210 000 Beschäftigten des deutschen Bankgewerbes will die Gewerkschaft Verdi in dieser Woche die Warnstreiks ausweiten. Bis zum kommenden Freitag seien bundesweit zahlreiche Mitarbeiter zu Aktionen aufgerufen, berichtete Verdi. Die Verhandlungen sollen am 30. Juni in Wiesbaden in weiter
  • 777 Leser

Notizen vom 24. Juni 2014

Grausiger Fund Am Flughafen von Mexiko-Stadt wurden bei einer Routinekontrolle Schädel und weitere Knochenreste in zwei Teddybären entdeckt. Die menschlichen Überreste sollten ersten Erkenntnissen zufolge per Post ins Ausland geschickt werden. Offenbar waren sie für religiöse Rituale bestimmt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Die Knochen stammen weiter
  • 556 Leser

Notizen vom 24. Juni 2014

Ständchen für Windgassen Wolfgang Windgassen, der zu den bedeutendsten Wagner-Interpreten seiner Zeit zählte, wäre am Donnerstag, 26. Juni, 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass singen am Donnerstag um 17.30 Uhr fünf Tenöre der Oper Stuttgart - Atalla Ayan, Heinz Göhrig, Stuart Jackson, Daniel Kluge und Gergely Németi - Arien und Duette aus Windgassens weiter
  • 799 Leser

Notizen vom 24. Juni 2014

Pfarrer gegen Gauck Wegen seines Plädoyers für Auslandseinsätze der Bundeswehr sammeln ostdeutsche Pfarrer Unterschriften gegen Bundespräsident Joachim Gauck. Sie werfen ihrem früheren Kollegen vor, sich von den Idealen der christlichen DDR-Friedensbewegung abzuwenden. Gauck hatte erklärt, die Bundesrepublik dürfe militärische Mittel bei der Lösung weiter
  • 498 Leser

Prozess gegen "Feuerteufel" startet im Juli

Über Wochen hielt im Zollernalbkreis ein "Feuerteufel" die Bevölkerung in Atem, unter anderem brannten drei Schützenhäuser - nun soll einem 22-jährigen Ex-Feuerwehrmann der Prozess gemacht werden. Der genaue Termin für die Hauptverhandlung steht zwar noch nicht fest. Die Staatsanwaltschaft Hechingen geht aber davon aus, dass die Verhandlung im Juli weiter
  • 596 Leser

Prügel für Ribéry

Franzosen empfinden Verletzung als Glück
Franck Ribéry vergnügt sich mit Familie und Freunden auf Ibiza, doch auch 8500 Kilometer entfernt ist der Bayern-Star ständig präsent. Der Medizinerstreit um den Münchner Patienten ist zwar im französischen WM-Quartier offiziell beendet, die Diskussion über seinen "Beitrag" zum Höhenflug des Teams noch lange nicht. "Früher hieß es, Frankreich sei Ribéry-abhängig", weiter
  • 594 Leser

S 21: Polizisten vor Gericht

Nebenkläger erhoffen sich Aufarbeitung des "Schwarzen Donnerstags"
Zwei Polizisten stehen vor Gericht - doch im Prozess um den Einsatz von Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Demonstranten vor vier Jahren geht es eigentlich um mehr: Wer gab den Befehl zur Härte? weiter
  • 530 Leser

Schwarzer Peter für Alstom-Chef Kron

Nach Absage aus Paris rechnet Siemens ab
Die Übernahmeschlacht ist geschlagen, doch der Rauch hat sich noch nicht verzogen: Siemens-Boss Kaeser wettert gegen den Alstom-Chef. weiter
  • 939 Leser

Schweiz sorgt für das meiste "Multi-Kulti"

Das deutsche WM-Team ohne Mesut Özil, ohne Sami Khedira oder ohne Miroslav Klose? Undenkbar! Ohne Fußballspieler mit Eltern aus fremden Ländern wäre die Mannschaft von Joachim Löw vor allem ganz sicher weniger erfolgreich. Multi-Kulti-Weltmeister aber ist wie vor vier Jahren bei der WM in Südafrika die Schweiz. 15 Asse mit internationalen Wurzeln haben weiter
  • 490 Leser

Schwimm-Teenie Ledecky bricht eigene Rekorde

Wenn Katie Ledecky dieser Tage vom Startblock springt, gerät die Konkurrenz reihenweise ins Schwimmen. Gegen die kräftigen Züge der 17 Jahre alten Olympiasiegerin scheint kein Kraut gewachsen. Beim Grand-Prix im texanischen Shenandoah brach sie die Weltrekorde über 800 m und 1500 m Freistil - es waren ihre eigenen. "Ich wusste, dass ich gut geschwommen weiter
  • 542 Leser

Schöffin befangen

Abgelehnt Wegen Befangenheit hat das Landgericht Stuttgart vor Beginn des Prozesses um den Wasserwerfereinsatz am "Schwarzen Donnerstag" eine Schöffin abgelehnt. Das berichtet die "Stuttgarter Zeitung" unter Berufung auf einen Gerichtssprecher. Die Schöffin, Ex-Gemeinderätin aus Kornwestheim, sei aus Empörung über die Ereignisse am 30. September 2010 weiter
  • 472 Leser

Simultan inszeniert

Stan Douglas mit Ausstellung und Film-Theater in München
Eine visuelle Herausforderung: Stan Douglas zeigt in den Münchner Kammerspielen, wie man Film und Theater heute verschränkt. Im Haus der Kunst gibt es dazu inszenierte Fotografie des Kanadiers. weiter
  • 681 Leser

SO SPIELTEN SIE

GRUPPE A Kamerun - Brasilien1:4 (1:2) Kamerun: Itandje (Konyaspor) - Nyom (CF Granada), N"Koulou (Olympique Marseille), Matip (Schalke 04), Bedimo (Olympique Lyon) - Mbia (FC Sevilla), N"Guemo (Girondins Bordeaux), Enoh (Antalyaspor) - Choupo-Moting (FSV Mainz 05), ab 81. Makoun (Stade Rennes), Moukandjo (AS Nancy), ab 58. Salli (RC Lens) - Aboubakar weiter
  • 640 Leser

Spanien verabschiedet sich mit Anstand

Vicente del Bosque erhob sich mit unbewegter Miene von der Bank, rückte die rote Krawatte zurecht und ging - in eine ungewisse Zukunft. Mit Anstand, aber ohne Glanz haben sich die spanische Nationalmannschaft und ihr Trainer von der WM in Brasilien verabschiedet, was wird, bleibt unklar. Dem bereits enttrohnten Weltmeister von 2010 gelang in seinem weiter
  • 550 Leser

Spielplan: Die WM auf einen Blick

GRUPPE A Do., 12.06., 22.00 Uhr, ZDF Brasilien - Kroatien 3 : 1 Fr., 13.06., 18.00 Uhr, ZDF Mexiko - Kamerun 1 : 0 Di., 17.06., 21.00 Uhr, ZDF Brasilien - Mexiko 0 : 0 Do., 19.06., 00.00 Uhr, ARD Kamerun - Kroatien 0 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, ARD Kamerun - Brasilien 1 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, Eins Festival Kroatien - Mexiko 1 : 3 Abschlusstabelle weiter
  • 653 Leser

Statt Nachzahlung jetzt Rückerstattung

Warmes Wetter im Winterhalbjahr sorgt für deutlich geringere Heizkosten
Der milde Winter und eine Entspannung bei den Ölpreisen haben den Verbrauchern in die Hände gespielt: Die Heizkosten fielen im vergangenen Winter deutlich geringer aus. Jetzt droht aber eine Trendwende. weiter
  • 890 Leser

Steht "Bio" drauf, ist auch Bio drin

Bericht belegt Produkt-Qualität im Land
Laut Laboren tragen 97 Prozent der Produkte im Land ihr Öko-Label zu Recht. Der Öko-Landbau warnt, den Verfahren zum Prüf-Standard zu machen. weiter
  • 630 Leser

Steht "Bio" drauf, ist Bio drin

Regierungsbericht belegt gute Qualität von Lebensmitteln im Südwesten
Die Prüflabors des Landes stellen ein sehr gutes Zeugnis aus: 97 Prozent aller Produkte tragen ihr Öko-Label zu Recht. Der Öko-Landbau warnt aber davor, den Prüfmodus zum Standardverfahren zu machen. weiter
  • 616 Leser

Stichwort · IRAK-KONFLIKT: Nachbarn unter Druck

Der Vormarsch der Isis-Milizen schwächt die irakische Zentralregierung. Beobachter befürchten eine Spaltung des Landes. Die Nachbarländer rüsten sich. Türkei: Das Land blickt mit Sorge auf die Lage hinter der Grenze, wo Isis-Extremisten mindestens 80 türkische Staatsbürger in ihrer Gewalt haben. Ein unabhängiges Kurdistan im Irak könnte Forderungen weiter
  • 466 Leser

Telefonisch über Gesundheit befragt

Teilnehmer 167 Städte und Gemeinden wurden für die erste KiGGS-Studie von 2003 bis 2006 stichprobenartig ausgewählt. Die gleichen Gemeinden nahmen dieses Mal wieder teil. 16 450 Jungen und Mädchen, beziehungsweise deren Eltern nahmen teil. Telefonate Die Teilnehmer wurden telefonisch befragt. Bei unter 10-Jährigen wurden die Eltern befragt, ab dem 11. weiter
  • 482 Leser

THEMA DES TAGES vom 24. Juni 2014

HAUSHALT 2014 Heute beginnt die viertägige Etat-Debatte im Bundestag. Die große Koalition ist zufrieden mit sich und ihrem Zahlenwerk, die Opposition spricht von massiven Tricksereien. Im Zentrum steht die Frage: Wie seriös sind die Berechnungen des Finanzministers? weiter
  • 602 Leser

TUDO BEM - ALLES KLAR!: Keine Angst vor Menschenfressern

Darnach furten sie mich in die huetten / da kamen die weiber und schlugen und raufften mich / und draweten (drohten) mir wie sie mich essen woellten". So beschreibt Hans von Staden seine Begegnung mit den "Wilden / Nacketen / Grimmigen Menschenfresser Leuten", denen er 1550 in Brasilien in die Hände fiel. Es gilt als frühestes historisches Zeugnis der weiter
  • 676 Leser

Tunnel-Kilometer kostet im Rohbau 40 Millionen Euro

Kosten Für die Schnellbahntrasse zwischen Wendlingen und Ulm werden nicht nur unglaubliche Mengen von Gestein und Schotter bewegt, auch viel Geld wechselt den Besitzer. Etwa 250 Millionen Euro kostet der Tunnel, dem nun Gerlinde Kretschmann ihren Namen gegeben hat. "Über den Daumen kann man sagen, 40 Millionen Euro je Kilometer", überschlägt Projektleiter weiter
  • 641 Leser

Undotierter Preis

Werbewirksam Der Kinderspielpreis soll Familien und Erzieher auf besondere Neuheiten aufmerksam machen und ihnen bei der Orientierung helfen. Neben einer originellen Spielidee gehören etwa verständliche Regeln, ansprechende Grafiken und stabiles Material zu den Kriterien der Tester. Undotiert ist die Auszeichnung, aber bekannt und werbewirksam. Auf weiter
  • 553 Leser

Ungewohnte Rollen für Lahm und Schweinsteiger

Das Duo des FC Bayern ist in Brasilien formmäßig noch nicht angekommen - Gegen die USA gemeinsam aus der Krise?
Fast zehn Jahre sind Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger Stützen der Nationalelf. Derzeit tun sich beide Bayern-Profis schwer. Nun wollen sie sich gemeinsam gegen die USA aus dem Schlamassel ziehen. weiter

Unschöne Vorwürfe gegen Ghanas Verband

Kurz vor dem entscheidenden Spiel in der deutschen Gruppe gegen Portugal (Donnerstag, 18 Uhr/ZDF Info) muss sich der ghanaische Fußballverband GFA mit schweren Manipulationsvorwürfen auseinandersetzen. Laut der britischen Zeitung Telegraph habe sich GFA-Präsident Kwesi Nyantakyi in Gesprächen mit Undercover-Reportern höchst empfänglich gezeigt, sein weiter
  • 613 Leser

Verfahren gegen KZ-Wachmann eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Verfahren gegen einen 91 Jahre alten mutmaßlichen ehemaligen KZ-Wachmann eingestellt. Die Behörde konnte ihm eine Beihilfe zum Mord in Auschwitz nicht nachweisen, wie eine Sprecherin der Anklagebehörde am gestrigen Montag sagte. Damit ermittelt die Staatsanwaltschaft noch gegen fünf Verdächtige, die sich alle weiter
  • 531 Leser

Verschwendetes Geld in der Kritik

Trotz aller Fußball-Begeisterung hält sich auch in Deutschland die Kritik an der WM in Brasilien. Wegen negativer Begleitumstände wie den Korruptionsvorwürfen und Verschwendung ärgern sich mehr als 80 Prozent der Bundesbürger darüber, dass Millionensummen in den Bau überflüssiger Stadien geflossen sind, während in Brasilien soziale Not herrscht. Das weiter
  • 561 Leser

Verzögerte Ausrottung

Zweifel an offizieller Version: In Württemberg wurde der letzte Wolf nach 1847 erschossen
Das Wissen um Wölfe im Land ist lückenhaft. Wann das letzte Tier in Württemberg erlegt wurde, ist neuerdings nicht mehr gesichert. Ob es bereits neue Rudel oder Einzelgänger gibt, ist nicht bekannt. weiter
  • 603 Leser

Viele Kilometer, kaum Punkte

Sie laufen und laufen und laufen. Russlands Fußballer sind nach zwei Gruppenspielen bisher die Marathon-Männer. Bei der 0:1-Niederlage am Sonntag in Rio de Janeiro gegen Belgien sind die Spieler von Nationaltrainer Fabio Capello insgesamt 118 Kilometer gerannt. Das war in der zweiten Runde der zweithöchste Wert hinter Australien, berichtete die Tageszeitung weiter
  • 609 Leser

Voll auf Sieg gegen die USA

Die Sportliche Leitung und die Spieler der deutschen Nationalmannschaft haben eine mögliche Absprache vor dem letzten WM-Gruppenspiel am Donnerstag gegen die USA ausgeschlossen. "Es wäre grob unsportlich, sollte irgendwer solche Gedanken hegen, der auf dem Platz steht", so Verteidiger Mats Hummels. Gastgeber Brasilien hat sich in der Gruppe A der Fußball-WM weiter
  • 585 Leser

VW poliert Image als Arbeitgeber

Der Wolfsburger VW-Konzern strebt nicht nur die Weltmarktführerschaft bis 2018 an, er will auch "attraktivster Arbeitgeber der Branche" werden. Die jüngste Mitarbeiterumfrage habe gezeigt: "Wir sind auf einem guten Weg", sagte Personalchef Horst Neumann. Die Stimmung in der Belegschaft werde immer besser. Foto: dpa weiter
  • 818 Leser

Wenn der Spaß zu ernst ist

W er sich bei Schabernack an Vorlagen aus dem kriminellen Milieu orientiert, muss mit dem Einsatz real existierender Polizei rechnen. Ein Fall aus Heilbronn bestätigt diese Erkenntnis, die wohl noch nicht überall bekannt ist. Fünf Männer hatten sich für die Hochzeit eines Freundes etwas Besonderes ausgedacht. Das Quintett fand wenig Gefallen an der weiter
  • 611 Leser

WM-Notizen

Versprechen eingelöst Ghana - Mittelfeldprofi Sulley Muntari erfüllte am Rande des Teamcamps in der Küstenstadt Maceió ein Versprechen. Der Fußballer vom AC Mailand schlenderte durch ein Armenviertel - und verteilte Geldscheine, gab Autogramme und ließ Fotos mit sich machen. Schon vor der WM hatte Muntari angekündigt, sozial benachteiligte Brasilianer weiter
  • 482 Leser

Zahlen & Fakten

Zuversichtliche Banken Fast drei Viertel der europäischen Banken sind der Ansicht, dass sie über genügend Eigenkapital verfügen und somit der laufenden Überprüfung der Europäischen Zentralbank und der europäischen Bankenaufsichtsbehörde standhalten werden. Das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst&Young hervor. Borussia weiter
  • 803 Leser

Zehn Tote bei Luftangriff in Syrien

Vergeltung Nach dem Tod eines israelischen Teenagers durch einen Anschlag an der Grenze zu Syrien sind bei israelischen Luftangriffen auf syrische Militärstellungen zehn Menschen getötet worden. Israels Luftwaffe habe sieben Armeeposten und zwei Panzer zerstört, sagte der Leiter der oppositionellen syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami weiter
  • 584 Leser

Leserbeiträge (1)

Doppelschlag gegen die Mafia: Tut Buße!

"So suchen auch Mafiosi weiterhin Nähe zur Kirche, obwohl sie ohne Buße und den echten Willen zur Umkehr keine Absolution erhalten dürften", so heute im Brennpunkt (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/brennpunkt/10402133/). Dieser  Satz ist auch auf viele Politiker aus aller Welt anwendbar, wenn wir uns "Bilder"/Fotos

weiter
  • 3
  • 1852 Leser