Artikel-Übersicht vom Freitag, 04. Juli 2014

anzeigen

Regional (198)

KURZ UND BÜNDIG

Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Demenzberatungsstelle des DRK lädt am Montag, 7. Juli, von 19.30 bis 21 Uhr zum Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz in die DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Straße 119 in Aalen, ein. Der Kreis ist jederzeit offen für neue Teilnehmer und kostenlos. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter (07361) 951-290 oder im weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Diakoniesonntag in Aalen

Im Rahmen der landesweiten Woche der Diakonie findet am Sonntag, 6. Juli, um 10 Uhr in der Stadtkirche in Aalen ein Gottesdienst unterm Motto „Diakonie in der nächsten Nähe – Ich glaube an die Stärken der Schwächsten“ statt. weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Kunst des Messerschleifens

Die Kunst des japanischen Messerschleifens wird am Sonntag, 6. Juli, um 14.30 Uhr in der Ausstellung „Shibui - einfach nur schön“ in der Galerie im alten Rathaus in Aalen präsentiert. Gezeigt werden die Schärfsteine und wie man sie flach und eben erhält sowie das Schleifen und Polieren von Messern aus japanischem Stahl. weiter
  • 467 Leser

Einfach, übersichtlich und in wenigen Schritten

Neue Anzeigenaufgabe unter anzeigenaufgabe.schwaebische-post.de
Die Schwäbische Post hat einen neuen Anzeigenkonfigurator im Internet. Unter anzeigenaufgabe.schwaebische-post.de können Trauer-, Gruß- und Kleinanzeigen ab sofort deutlich komfortabler und schneller aufgegeben werden. weiter
  • 215 Leser

GUTEN MORGEN

Was haben Profifußballer und Barockdamen gemeinsam? Ein Problem. Beide können nicht pinkeln. Naja, können schon, aber eben nicht so komfortabel. Es sei eine echte Herausforderung in den Gewändern, berichten einige Damen bei den Gmünder Barock-Wochen, die anonym bleiben wollen. Apropos Druck: Unter dem stehen auch Fußballer. Nicht nur hohe Erwartungshaltung, weiter
  • 1
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Unterkochen

Der neu gewählte Ortschaftsrat von Unterkochen trifft sich am Montag, 7. Juli, um 17.30 Uhr zur konstituierenden Sitzung im Rathaus, auf der auch die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet werden. Weitere Tagesordnungspunkte sind der Vorschlag für die Wahl des Ortsvorstehers und seiner Stellvertreter, die Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntagsführung im Limesmuseum

Am Sonntag, 6. Juli, findet um 14.30 Uhr eine Führung mit Eva Bendl im Limesmuseum Aalen statt. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben. weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Linux User Group

Die Linux User Group von VHS und Hochschule Aalen trifft sich am Montag, 7. Juli, um 19 Uhr im Aalener Torhaus. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2
  • 278 Leser

Was tun bei Blasenschwäche?

Aalen. Blasenschwäche ist ein Tabuthema. Dabei leiden deutschlandweit vier bis fünf Millionen Frauen darunter. Im Rahmen der Sonntagsvorlesung der VHS Aalen am 6. Juli, 11 Uhr, im Aalener Torhaus, möchten Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik im Aalener Ostalbklinikum, und leitender Oberarzt Prof. Dr. Marcin Józwik den Frauen Mut machen, sich mit weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weiter Vollsperrung in Mögglingen

Aufgrund der Sanierung von Wasserleitungen zwischen der Einmündung der Saleuxer Straße und der Oberdorfstraße muss die Lauterstraße (L 1161) in Mögglingen von Montag, 7. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 11. Juli, für den Straßenverkehr voll gesperrt bleiben. Wie die Gemeinde mitteilt, ist eine Umleitung ab der B 29 über die Westtangente nach Heubach weiter
  • 1
  • 354 Leser
NEUES VOM SPION
Was passiert, wenn man seine Emotionen nicht unter Kontrolle hat, konnten 30 Dewanger Bürger bei der konstituierenden Ortschaftsratssitzung am Donnerstagabend erleben. Leider tagen diese Gremien ja meist nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Doch diesmal applaudieren die Dewanger bei der Verabschiedung der Räte, sie applaudieren bei der Einsetzung weiter
  • 344 Leser
FRAGE DER WOCHE: Gehen Sie zur Ipfmess und warum?
Gemeinsam mit meinen Freunden schaue ich vom Ipf aus das Feuerwerk an. Danach werden wir noch ein bisschen über die Ipfmess gehen. Aus Tradition gehen wir mit der ganzen Familie zur Ipfmess. Es ist beinahe eine Pflicht für meinen Mann, der aus Bopfingen stammt, bei der Mess dabei zu sein. Ich werde mit einer Freundin die Ipfmesse besuchen. Beim Schlendern weiter
IPFMESS-FAHRPLAN

„Slush“ und Kinderfotos

Am SchwäPo-Stand gibt’s wieder täglich das leckere Erfrischungsgetränk „Slush“. Jungs und Mädchen können sich allein durch „Kopf-Durchstrecken“ in einen Lederhosenkönig oder eine Dirndlkönigin verwandeln. Wir fotografieren Ihre Lieben und bannen sie auf ein Titelbild der Kinderpost. Dieses können Sie gegen einen Unkostenbeitrag weiter
  • 614 Leser

Abschiede und Auszeichnungen

Sieben Mitglieder verlassen den Abtsgmünder Gemeinderat
In der nächsten Woche kommt der neu gewählte Gemeinderat zu seiner ersten Sitzung zusammen. Sieben Mitglieder, die dem Gremium bisher angehörten, werden dann nicht mehr dabei sein. Bürgermeister Armin Kiemel hat sie am Donnerstagabend verabschiedet. Fünf Räte zeichnete er für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement aus. weiter
  • 237 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Alfons Winter

Aalen-Waiblingen. Alfons Winter wurde nach 46-jähriger Betriebszugehörigkeit bei der Firma Holzbau Vogel in Aalen-Waiblingen in den wohlverdientenRuhestand verabschiedet. Betriebsinhaber Bruno Vogel überreichte Winter einen Geschenkkorb und dankte ihm für seine Treue zum Betrieb. weiter
  • 810 Leser
IPFMESS-FAHRPLAN

Bauernkundgebung am Montag

Prominenter Redner auf der Bauernkundgebung ist Peter Bleser, der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung. Er spricht am Montag, ab 10 Uhr, im Festzelt Senz. weiter
  • 902 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fischerfest an der Zehntscheuer

Der Sportfischerverein Abtsgmünd richtet am Samstag, 5. Juli, ab 17 Uhr und am Sonntag, 6. Juli, ab 10 Uhr sein Fischerfest bei der Zehntscheuer in Abtsgmünd aus. Serviert werden leckere Fischspezialitäten und mehr. Der traditionelle Fischerstammtisch trifft sich am Sonntag um 10 Uhr. weiter
  • 482 Leser

Forum Hüttlingen wird gestartet

Die Bauarbeiten für den Kultursaal haben begonnen – noch kein Aufzug geplant
Die Baustelle ist eingerichtet. Am Donnerstag haben die Arbeiten zum Kultursaal „Forum Hüttlingen“ begonnen. In einem ersten Schritt sind bestehende Garagen abgebrochen worden. weiter

Heimatliebe bietet Burg-Rock

Hüttlingen-Niederalfingen. Im Rahmen des Burgfests vom 1. bis 3. August des Vereins „Heimatliebe“ findet im Innenhof der Marienburg Niederalfingen ein besonderes Rockkonzert statt. Für den Auftakt der Burgtage konnten die Veranstalter „Simonfirst“ und Siyou’n’Hell“ verpflichten. Bereits zum dritten Mal bieten weiter
  • 567 Leser
IPFMESS-FAHRPLAN

Ipfmess-Festumzug

Der große Festumzug startet am Samstag, um 14 Uhr, und zieht vom Marktplatz auf das Festgelände. Fast 50 Gruppen sind dabei. weiter
  • 807 Leser
IPFMESS-FAHRPLAN

Ipfmess-Gottesdienst

Der traditionelle ökumenische Ipfmess-Gottesdienst beginnt am Sonntag, um 10 Uhr, im Festzelt Senz. Zelebriert wird der Gottesdienst vom evangelischen Pfarrer Michael Rau und vom katholischen Pfarrer Waldemar Wrobel. weiter
  • 1203 Leser

Jubiläum des OGV Neubronn

Abtsgmünd-Neubronn. Der Obst- und Gartenbauverein Neubronn feiert sein 100-jähriges Bestehen am Dorfhaus in Neubronn. Los geht es am Samstag, 5. Juli, um 17 Uhr mit dem Fassanstich. Um 18 Uhr wird die Ausstellung „100 Jahre Obst- und Gartenbau“ eröffnet, bevor um 20 Uhr der Unterhaltungsabend mit den „Blänky’s“ beginnt. weiter
  • 310 Leser

Lions auf der Mess

Seit 1999 ist der Lions Club Ostalb Ipf mit einem Stand auf der Mess präsent. Alljährlich können sich Besucher dort mit leckeren Getränken erfrischen und dabei Gutes tun. Denn viele tausend Euro haben die Lions so für ihre karitative Arbeit erwirtschaftet und das soll auch so bleiben. Also, vorbeischauen lohnt sich! Das Lions-team freut sich auf Besuch weiter
  • 619 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Museumsfest im Schloss Untergröningen

Das Steinzeitfest im Schloss Untergröningen wird in diesem Jahr am Sonntag, 6. Juli, ab 11 Uhr zu einem Museumsfest erweitert. Geboten wird nach Angaben der Veranstalter allerlei Kurzweil. Die Kinder können unter Anleitung eines „Steinzeitmenschen“ Schmuck herstellen. Vor Ort sind auch eine Imkerin, ein Korbmacher, Filzerinnen, Fossiliensammler, weiter
  • 303 Leser
IPFMESS-FAHRPLAN

Redaktionssprechstunden

Am Samstag, 5. Juli, steht Ihnen SchwäPo-Redakteur Martin Simon von 15 bis 16 Uhr Rede und Antwort. Von 18 bis 19 Uhr besteht Gelegenheit zum Dialog mit SchwäPo-Chefredakteur Lars Reckermann. Auch am Sonntag, 6. Juli, von 15 bis 16 Uhr steht Ihnen Reckermann zur Verfügung. Am Montag, 7. Juli, sind Reckermann und Simon von 14 bis 15 Uhr gemeinsam für weiter
  • 447 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerleuchten und Kochernaschiffa

Am Wochenende wird das Kocherufer in der Lindenstraße in Hüttlingen von den Chorfreunden Hüttlingen wieder mit tausend Lichtern in eine romantische Atmosphäre getaucht. Das Fest mit Sommerleuchten und Kochernaschiffa beginnt am Samstag, 5. Juli, um 18 Uhr mit den Hüttlinger Musikanten. Am Sonntag geht es ab 11 Uhr mit Frühschoppen und Mittagessen weiter. weiter
  • 443 Leser
IPFMESS-FAHRPLAN

Sonderbusse zur Ipfmesse

Zur Ipfmesse gilt auch Richtung Nördlingen ein Sonderfahrplan. Abfahrten am Samstag und Sonntag sind um 23.03 Uhr am Grünen Baum bzw. um 1.30 Uhr an der Haltestelle B 29. Die Fahrten führen alle über Schloßberg, Flochberg, Trochtelfingen, Utzmemmingen, Nähermemmingen und Pflaumloch zum Bahnhof Nördlingen. weiter
  • 1379 Leser

Stunk in Asylunterkunft

Reibereien zwischen Bewohnern und Unbekanntem
Zu Reibereien kam es in der Asylbewerberunterkunft in Abtsgmünd. Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht ein Mann, der dort eingedrungen sein soll, weil eine Frau von Bewohnern belästigt worden sein soll. Die Informationslage ist reichlich diffus. weiter
  • 239 Leser
IPFMESS-FAHRPLAN

Wahl zur Ipfmess-Dirndlkönigin 2014

Die „große“ Dirndlkönigin wird am Sonntag, ab 18.30 Uhr, im Festzelt Senz gewählt. Auf der Bühne kämpfen Maren Grandy, Madelene Dietenmeier und Sonja Maria Uhl um den Titel „Ipfmess-Dirndl-Königin 2014“. Vier spaßige Aufgaben müssen die jungen Frauen meistern. weiter
  • 2105 Leser

Wanderung mit Otto Müller

Iggingen. Die evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt Schwäbischer Wald laden zur Wanderung ein. Die Tour unter Führung von Otto Müller auf dem Bänklesweg rund um Iggingen startet am Sonntag, 6. Juli, um 14.30 Uhr am Wanderparkplatz am Kreisverkehr Brainkofen-Iggingen. Unterwegs gibt es Stopps an Wegkreuzen und Bänkle sowie verschiedene Impulse. weiter
  • 1081 Leser

Barock begeistert Tausende

Zum Abschluss der Barockwoche erhellt ein fulminantes Feuerwerk den Remspark
Acht Tage dauerte die Barockwoche. Acht Tage jagte ein Höhepunkt den nächsten. Acht Tage lang bevölkerten hunderte Gewandete und tausende Besucher den Remspark. Zum Abschluss am Freitagabend gab’s eine barocke Abendgesellschaft und ein grandioses Feuerwerk zu bestaunen. weiter

WIR GRATULIEREN

SamstagAalen-Fachsenfeld. Anna Schneider, Riedwiesenstr. 34, zum 80. Geburtstag.Aalen-Hofernweiler. Valerie Massier, Bonifatiusstr. 22, zum 90. und Klaus Wöllner, Im Unterfeld 20, zum 80. Geburtstag.Hüttlingen. Gerhard Gross, Lengenfelder Str. 70, zum 73. Geburtstag.Oberkochen. Veronika Gamilec, Schubartweg 43, zum 78. und Franz Schnobrich, Gerhart-Hauptmann-Weg weiter
  • 242 Leser

Bewährtes und Neues für Kinder

Gmünder Kulturbüro, Theaterwerkstatt und Volkshochschule stellen Theater- und Konzertprogramm vor
Am 22. Oktober startet das Gmünder Kindertheater in die neue Spielzeit. Schon am 2. Oktober geht’s mit den Kinderkonzerten unter dem Motto „Ohren auf“ los. Sowohl bewährte als auch neue Stücke finden sich im Programm. Die 26 Theateraufführungen und Kinderkonzerte stellten die Macher am Freitag vor. weiter
  • 5
  • 647 Leser
SCHAUFENSTER

Daydream beim Landesmusikfestival

Am Samstag, 5. Juli, gibt Daydream im Rahmen des Landesmusikfestivals ein Kurzkonzert in der Johanniskirche. Beginn ist um 11. 25 Uhr und der Eintritt ist frei. Neben der warmen und kraftvollen Stimme von Ute Schwenk gestalten Instrumente wie Harfe, Hackbrett, Gitarre und Bass einen traumhaften viel-saitigen Klangteppich. weiter
  • 5
  • 1386 Leser

Konzert mit Chris de Burgh ausverkauft

Auch keine Abendkasse mehr
Für das Konzert von Chris de Burgh am Dienstag, 22. Juli, in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten sind ab sofort keine Karten mehr erhältlich. Hans-Peter Spitznagel von der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014 GmbH und Veranstalter Rolf Weinmann haben die „Ausverkauf!-Meldung“ bekannt gegeben. Es gibt auch keine Abendkasse mehr. weiter
  • 885 Leser
SCHAUFENSTER

Konzert mit russischem Programm

Am Sonntag, 6. Juli, konzertiert das Aalener Sinfonieorchester um 18 Uhr in der Aalener Stadthalle. Auf dem Programm stehen das zweite Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow sowie die vierte Sinfonie von Dmitri Kabalewski. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Stadthalle Aalen, Beginn: 18 Uhr. weiter
  • 1670 Leser
SCHAUFENSTER

Sieger Köder-Sonderausstellung

Zu einem Ausflug ins „Sommerland“ lädt das Ellwanger Sieger Köder Museum ein. Unter dem Titel „Sommerland – Sieger Köder froh und heiter“ ist bis zum 20. September eine Sonderausstellung integriert, in der heitere Objekte, Figuren, Poesiealben, Karrikaturen zu sehen sind, die die Bandbreite des Schaffens Sieger Köders zeigen. weiter
  • 945 Leser

Und so feiert Aalen den Einzug ins Halbfinale

Feiernde Menschen fahren mit ihren Autos in großen Korsos durch die Straßen in Aalen. Im Bereich der Friedrichstraße ist besonders viel los. Aber auch von anderen Stellen werden große Fanfeste gemeldet, etwa am östlichen Stadtgraben. Fremde Menschen, die sich in den Armen liegen. Freude. Auch ein paar Bengalos. Böller. Die Polizei belässt es im Großen weiter

Was Sie am Freitagabend verpasst haben beim Fußball schauen

Sie hätten richtig Platz gehabt. Wenn Sie die Chance erkannt hätten. Freitagabend wäre Ihre Zeit gewesen: Wenn Sie zum Beispiel mit ihrem Fahrrad angstfrei auf der Friedrichstraße hätten entlang fahren wollen. Wenn Sie einmal in einem Schuhgeschäft alle Verkäuferinnen nur für sich hätten haben wollen. Oder wenn Sie im Spiesel-Freibad in Wasseralfingen weiter

Volker Kugel kommt

Schwäbisch Gmünd. Volker Kugel kommt. Der Experte der SWR-Grünzeug-Sendung ist am kommenden Montag, 7. Juli, um 17 Uhr auf der Sparkassenbühne der Landesgartenschau Gesprächspartner von Kuno Staudenmaier. Schon am Morgen nimmt Volker Kugel Gewinner der Gmünder Tagespost mit auf die Gartenschautour. Ab 14 Uhr wird Kugel in seiner „Sprechstunde“ weiter
  • 414 Leser
POLIZEIBERICHT

Streit in der Unterkunft

Abtsgmünd. Am Donnerstagabend wurde der Polizei gemeldet, dass die Gemeinschaftsunterkunft in der Gerberstraße in Abtsgmünd von einer größeren Gruppe überfallen werde. Die angerückte Polizei stellte fest, dass ein einzelner Mann in der Unterkunft war und dort herumbrüllte. Der Mann wurde aus der Unterkunft gedrängt, wobei es wohl auch zu körperlichen weiter
  • 224 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken beschädigte der 65-jährige Fahrer eines Wohnmobils am Donnerstagabend gegen 21.10 Uhr ein Auto, das dessen 48-jähriger Besitzer auf einem Parkplatz in der Nepperbergstraße abgestellt hatte. Der entstandene Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. weiter
  • 1273 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall noch vermieden

Mutlangen. Auf der Bundesstraße 298 geschah am Freitag gegen 12.15 Uhr nur deshalb kein Unfall, weil der 46-jährige Fahrer eines BMW die Übersicht behielt und gut reagierte. Er war aus Richtung Spraitbach in Richtung Gmünd unterwegs, als ihm nach Überqueren einer Kuppe ein Auto auf seiner Straßenseite entgegen kam. Um den Zusammenstoß zu vermeiden, weiter
  • 703 Leser
Thema: ZeckenObwohl sie kaum zu erkennen sind, können die Bisse von Zecken einige schwerwiegende Krankheiten bewirken. In den Sommermonaten sind die Bewohner der Region der Gefahr von Zeckenbissen besonders ausgeliefert.Die GT fragte Passanten: Hatten Sie schon einmal einen Zeckenbiss? Haben Sie Angst vor Zecken? Wie schützen Sie sich weiter

24 Mal Musik und Kunst

Musikgruppen für Adventsaktion gesucht
Dieser Advent wird musikalisch: Zum Abschluss des Jubiläumsjahres werden Musiker gesucht, die an einem Abend im Advent irgendwo in der Stadt eine halbe Stunde musizieren wollen. Dieser „musikalische Adventskalender“ ist eine Idee des Oratorienchores und wird begleitet von einer Kunstaktion. weiter
  • 180 Leser
POLIZEIBERICHT

80-Jähriger bestohlen

Ellwangen. Seine Hilfsbereitschaft musste ein 80-Jähriger am Donnerstag gegen 17 Uhr teuer bezahlen. Er wurde von einer unbekannten Frau um sein Bargeld gebracht. Der alte Herr hielt sich in einem Lebensmittelmarkt in der Dr. Adolf-Schneider-Straße auf, als ihm die Unbekannte von hinten auf die Schulter tippte und ihm durch Gesten erklärte, dass sie weiter
  • 209 Leser
ZUR PERSON

Gerhard Aldinger

Ellwangen-Röhlingen. Am Samstag, 5. Juli, feiert der frühere Ortsvorsteher von Röhlingen, Gerhard Aldinger, seinen 70. Geburtstag. Nach einer Lehre zum Energieelektroniker bei der UJAG studierte Aldinger an der FH in Karlsruhe Elektrotechnik. Nach dem Studium war er von 1968 bis zu seiner Pensionierung 2002 Elektroingenieur bei der UJAG (heute ODR). weiter
  • 344 Leser
POLIZEIBERICHT

Laptop verschwunden

Jagstzell. In Jagstzell stieg ein Fahrgast am Donnerstagabend um 19.03 Uhr aus dem RBS-Linienbus aus, der von Ellwangen in Richtung Crailsheim fuhr. Erst später bemerkte er, dass er im Bus seinen schwarzen Laptop vergessen hatte. Obwohl der Fahrgast den Bus auf seiner weiteren Fahrt noch einholen konnte, war der Laptop nicht mehr auffindbar. Hinweise weiter
  • 853 Leser

Stadtbus sucht noch Fahrgäste

Der neue Bus-Service in Ellwangen ist jetzt 100 Tage alt – eine der Linien vertrüge mehr Nachfrage
Am Freitag hätte der Stadtbus in Ellwangen eigentlich ein kleines Jubiläum feiern können: Genau 100 Tage war er da im Einsatz. Grund genug für eine erste Nachfrage, wie’s denn so läuft, ist das aber allemal. Die Antwort: gemischt bis positiv. Die Betreiber sind ganz zufrieden, aber es kann noch besser werden. weiter
  • 234 Leser

Vor 50 Jahren geweiht

Kinderdorffest am Sonntag in der Marienpflege
Am 6. Juli 1964 wurden die ersten sieben Kinderdorfhäuser von Bischof Carl-Joseph Leiprecht eingeweiht. Das diesjährige Kinderdorffest genau 50 Jahre später steht unter dem Motto „1250 Jahre Stadt Ellwangen – 184 Jahre Marienpflege – 50 Jahre Kinderdorf“. weiter
  • 344 Leser
WOIZA

Die Volksvertreter

Man hört ja immer wieder, dass sich die Bewohner kleiner, völlig entlegener Dörfer oft untereinander sehr ähnlich sehen ... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.Tatsache ist aber, dass in Pfahlheim offensichtlich sehr, sehr viele Mannen auf den schönen Namen Josef hören. Das hat jedoch nichts mit verwandtschaftlichen Beziehungen zu tun, sondern eher mit weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Wandern ist des Müllers Lust

Der Förderverein lädt am Dienstag, 8. Juli, um 15.30 Uhr zum offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen ein. Gesungen werden Lieder zum Thema Reiselust. weiter
  • 187 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend zur Ganztagesschule

Die Deutschordenschule in Lauchheim informiert am Dienstag, 8. Juli, um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums über den „Offenen Ganztagsbetrieb in der Grundschule Lauchheim“. weiter
  • 194 Leser

Schülerkunst aus Holz und Stein

Projekt der Jagsttalschule Westhausen – Schüler zeigen ihre Werke auf der Landesgartenschau
Die Jagsttalschule Westhausen präsentiert sich vom 7. bis zum 18. Juli auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd mit mehreren Kunst- und Mitmachaktionen im Gold- und Silberforum. Den Anfang macht das Projekt „Stein & Holz“ ab kommenden Montag. weiter
  • 433 Leser

47 Fahnen, drei Schläge, ein Tor

203. Bopfinger Ipfmesse ist am Freitagabend im Festzelt Senz eröffnet worden
47 Fahnen und Standarten, der Marsch Alt Bopfingen, drei Schläge, die der Bürgermeister zum Fassanstich benötigt und knapp zwei Stunden später ein Tor, das Deutschland zum Einzug ins WM-Halbfinale reicht – ganz Bopfingen ist selig über den sensationellen Auftakt der 203. Ipfmesse. weiter

Das größte Schaufenster der Region

Viel Lob bei der Eröffnung des Ausstellerzelt des Bopfinger Gewerbe- und Handelsvereins auf der Ipfmess
Viel „Weltmeisterliches“ entdeckt Landrat Klaus Pavel in Bopfingen und auf der Mess. Im Feiern und im „Gute-Stimmung-verbreiten“ mache den Bopfingern ohnehin keiner etwas vor. Schön, dass zudem die Wirtschaft hier wieder gut unterwegs sei. Dies sagte der Landrat am Freitag zur Eröffnung des GHV-Ausstellerzeltes. weiter

AUS DEM GEMEINDERAT ELLENBERG

Kinderbetreuung ohne Zuschuss: Im Ellenberger Kindergarten soll die Betreuung von Kindern ab einem Lebensjahr ermöglicht werden, erinnerte Bürgermeister Rainer Knecht. Gemeinde und Kirchengemeinde teilen sich die Kosten.Das entsprechende Zuschussprogramm sei aber überzeichnet (das heißt: mehr Anträge als Geld zu verteilen), und die Beantragung eines weiter
  • 120 Leser

Deutsch-italienisches Konzert gegeben

Reise der Ellwanger Musikschule in die Partnerstadt Abbiategrasso – Italiener sollen 2015 zu Besuch kommen
Die Städtische Musikschule Ellwangen hat den letztjährigen Besuch der Scuola media Carducci-Correnti aus Abbiategrasso erwidert. 27 Schüler und vier Lehrer reisten, begleitet vom Dolmetscherehepaar Langer, in die italienische Partnerstadt Ellwangens. weiter
  • 271 Leser

HG-Schüler in Trojan

Schüler des Hariolf-Gymnasiums besuchten jetzt die bulgarische Stadt Trojan, mit der Ellwangen eine Partnerschaft eingehen möchte. Eine Woche lang genossen sie und die begleitenden Lehrer die bulgarische Gastfreundschaft bei den Familien, deren Kinder im letzten Jahr das Ellwanger HG besucht hatten. Wegen des Abiturs hatten die bulgarischen Schüler weiter
  • 544 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit Dreyer’s Rock

Am Dienstag, 8. Juli, ist es wieder soweit: Der Rockpopzweig der Städtischen Musikschule „Johann Melchior Dreyer“ in Ellwangen gibt sich die Ehre. „Dreyer’s Rock“ spielt ab 19.30 Uhr im „Journal“ in Ellwangen instrumentale Standards von Larry Carlton, Marcus Miller, Herbie Hancock oder Dave Weckl bis hin zu weiter
  • 241 Leser

„Erlebnistage“ für die ganze Familie

Buntes Wochenende in Neuler
Ein „ganztägiges Erlebnis mit verkaufsoffenem Sonntag und Gewerbeschau“ versprechen die Erlebnistage in Neuler. Zwei der Vorsitzenden des Handels- und Gewerbevereins, Helmut Fuchs und Michael Mayle, fassen zusammen, was ihnen am kommenden Wochenende bei den zweiten Erlebnistagen wichtig ist. weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kindersonntag im mobilen Garten

Aalens kleine Gartenschau beim Spielplatz in der Spitalstraße steht am Sonntag, 6. Juli, ganz im Zeichen der Kinder. Theaterpädagogin Ann-Kristin Ebert vom Theater der Stadt Aalen lädt um 16 Uhr zum Spielnachmittag im mobilen Garten ein. weiter
  • 454 Leser

Abschluss an der Uhland-Realschule

Abschlussprüfung 2014 an der Uhland-Realschule Aalen – Marja Schröder und Lisa Otterski sind Schulbeste
97 Schüler haben an der Uhland-Realschule in Aalen die Abschlussprüfung bestanden. Schulbeste sind Marja Schröder aus der Klasse 10c und Lisa Otterski, 10d, mit einem Durchschnitte von je 1,1. weiter
  • 1471 Leser
KURZ UND BÜNDIG

CVJM-Gartenfest im Gütle

Mit einem Gottesdienst im Grünen zum Thema „Auf der Suche nach Leben“ beginnt am Sonntag, 6. Juli, um 10.30 Uhr das Gartenfest des CVJM Aalen in der Jahnstraße. Die Predigt hält Prädikantin Dr. Gabriele Schöll. Im Anschluss gibt es Essen, Kaffee und Kuchen sowie Freizeit- und Spielangebote für Jung und Alt. weiter
  • 735 Leser

Garagenbau stört Planung

Garagenzufahrt „kollidiert“ mit öffentlichem Stellplatz – Gemeinde: Bauherr soll Fläche kaufen
Der Ellenberger Gemeinderat hat im Vorfeld seiner jüngsten Sitzung das Baugebiet „Mühlfeld“ in Augenschein genommen. Hier gibt es ein Problem: Eine private Garageneinfahrt kommt einem öffentlichen Stellplatz in die Quere.Ellenberg. Im Ellenberger Teilort Breitenbach wurden jüngst im Baugebiet „Mühlfeld“ die Arbeiten zur Erschließung weiter
  • 390 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der Kolpingsfamilie

Rund um die Kolpinghütte am Langert wird am Sonntag, 6. Juli, das Gartenfest gefeiert. Ab 10.30 Uhr gibt es schwäbische Kutteln und Mittagstisch. Die „Aalener Stadtmusikanten“ spielen ab 11.30 Uhr zur Unterhaltung auf. Am Nachmittag öffnet das Kuchenbüffet. Der Erlös der Tombola ist für einen sozialen Zweck bestimmt. weiter
  • 3
  • 446 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gospelkonzert in der Stadtkirche

Am Sonntag, 6. Juli, wird um 18 Uhr die „Stunde der Kirchenmusik“ in der Aalener Stadtkirche erstmals als Gospelkonzert gestaltet. Zu Gast ist der junge Gospelchor „feel the gospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen. Die Leitung hat Christine Maihöfer. Beim Konzert in Aalen wird der Chor durch eine Band verstärkt. weiter
  • 297 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tattoos, Menschen und Geschichten

Friedrun Reinholds Leidenschaft ist die Fotografie, Natalie Wittkowskis Leidenschaft gilt Tattoos. In der Ausstellung „Tattoos. Menschen. Geschichten.“ verbinden die beiden vom 5. Juli bis 30. September im Wein-Musketier in Aalen beides miteinander. Zur Ausstellungseröffnung am Samstag, 5. Juli, um 19 Uhr spielt die Johnny- Cash-Coverband weiter
  • 409 Leser

Ein Labyrinth beim Schönenberg

Möglichkeit der geistlichen Inspiration für Wallfahrer, Besucher, Schulklassen und Jugendgruppen
Eine Initiativgruppe hat am Schönenberg ein „Labyrinth des Lebens“ angelegt. Der Weg vom Eingang zum Ziel misst 274 Meter und soll zur Meditation und zur Besinnung über das eigene Leben einladen. Ein Flyer in deutsch und englisch, der dazu erschienen ist, bietet Sinnsprüche und Gedanken als Hilfestellung an. weiter
  • 255 Leser

Gemeinderat Stödtlen

Ausschüsse besetzt:In der Gemeinderatssitzung wurden Ausschussmitglieder und Vertreter gewählt. In den Bauausschuss: Andreas Geiß, Josef Gloning junior, Alois Erhardt, Karl Nefzger, Lorenz Gschwinder und Angelika Thorwart. In den Kindergartenbeirat: Heidrun Werner, Angelika Thorwart, Angelika Hompf, Josef Gloning jun.In die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes weiter
  • 163 Leser

Gewinner beim Wettsägen

Ellwangen-Dettenroden. Die Dorfgemeinschaft Dettenroden veranstaltete beim Festwochenende „Leben an Sechta“ einen Sägewettbewerb, bei dem es galt, von einem Holzstamm eine Scheibe von genau 500 Gramm abzusägen. Das schafften einzig die beiden Röhlinger Buben Tom Häfele und Luca Mack, die einen Festmeter Holz gewannen, gestiftet von Franz weiter
  • 679 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung durch das Palais Adelmann

Die Tourist-Information Ellwangen bietet am Sonntag, 6. Juli, eine öffentliche Führung durch das Palais Adelmann mit Dr. Rudolf Grupp an. Beginn ist um 15 Uhr am Eingang des Palais. Die Gebühr beträgt 3 Euro. weiter
  • 411 Leser

Halbes Gremium neu

In Stödtlen wurden die Gemeinderäte eingesetzt
Die Verpflichtung der neu gewählten Gemeinderäte stand im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung in Stödtlen. Gleich sechs Gremiumsmitglieder wurden neu in den Gemeinderat gewählt. weiter
  • 284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leben – Liebe – Leidenschaft

Unter dieser Überschrift bietet die Tourist-Information Ellwangen am Freitag, 11. Juli, um 21 Uhr eine Stadtführung an. Prägende Ereignisse aus früheren Zeiten werden an historischen Schauplätzen von bekannten Akteuren dargestellt. Karten zu 13 Euro bei der Tourist-Information, Telefon (07961) 84-303, E-Mail: tourist@ellwangen.de. weiter
  • 587 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Angebot für Trauernde

Am Freitag, 11. Juli, öffnet von 9.30 bis 11.30 Uhr wieder das Café Lichtblick im Café Präsent gegenüber dem Palais Adelmann. Das offene Angebot des ambulanten ökumenischen Hospizdienstes richtet sich an Trauernde, die miteinander ins Gespräch kommen möchten oder einfach still dabei sein, um ein Stück Gemeinschaft zu erleben. weiter
  • 640 Leser

Werben für Dorfladen

Rosenbergs Bürgermeister Uwe Debler im Interview
In dem bisherigen Ladengeschäft Nahkauf Rettenmeier in Rosenberg, das bereits seit April wegen Geschäftsaufgabe geschlossen ist, soll ein genossenschaftlich geprägter Dorfladen mit Vollsortiment entstehen. SchwäPo-Mitarbeiter Jörg Hertrich sprach mit Bürgermeister Uwe Debler. weiter
  • 293 Leser

„Hexenjagd“ am EAG

Oberkochen. Das Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen (EAG) wird zum Hexenkessel. Arthur Millers „Hexenjagd“ steht im Zentrum einer Inszenierung, in der Schüler von der Unter- bis zur Oberstufe mitwirken. Schauplatz des Theaterstücks ist ein beliebiges Dorf im 17. Jahrhundert. In der Inszenierung am EAG wird Millers Hexenjagd durch weiter
  • 584 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Basar „Rund ums Kind“ in Oberkochen

Am Samstag, 20. September, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Oberkochen von 13 bis 15 Uhr einen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle in Oberkochen. Nummernvergabe ist ab Freitag, 11. Juli, unter den Telefonnummern (07364) 91 97 29 oder (07364) 95 58 84. weiter
  • 414 Leser

Das neue Pfarrerehepaar ist da

Neresheim. Das neue Pfarrerehepaar Gesine und Fabio Traversari ist mit seinem kleinen Sohn Matteo ins evangelische Pfarrhaus in Neresheim eingezogen. Gemeinsam werden sie die Seelsorge in den evangelischen Kirchengemeinden Neresheim und Schweindorf übernehmen und sich die Pfarrstelle teilen. Am 20. Juli werden beide in einem Festgottesdienst um 19 Uhr weiter
  • 838 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entdeckungstour auf Biberspur

Die Härtsfeldmuseumsbahn und der NABU Härtsfeld bieten Touren auf den Spuren der Biber im Egautal an. Die ersten drei „Entdeckungstouren“ finden am Sonntag, 6. Juli, statt. Abfahrt mit der Härtsfeldbahn ist um 10.05 Uhr, 13.15 Uhr und um 16 Uhr am Bahnhof Neresheim. weiter
  • 611 Leser

Jubiläumsgäste aus Frankreich, Italien und Ungarn

Zum 30-jährigen Partnerschaftsjubiläum hat der Verein für Städtepartnerschaften Delegationen aus seinen Partnerstädten Dives-sur-Mer, Montebelluna und Mátészalka begrüßt. Das von der Stadt Oberkochen organisierte Festprogramm wurde durch zwei Besichtigungstouren ergänzt. Das erste Ziel war die Scheerer-Mühle, die 1358 erstmals erwähnt wurde. Die Vorsitzenden weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Matthias Holtmann in Königsbronn

Matthias Holtmann, die „Kultstimme des Südens“, erzählt am Montag, 14. Juli, um 19.30 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn aus seinemschillernd-bewegten, gehörig intensiven Leben. In typisch trocken-witziger, manchmal auch ironisch-selbstironischer Manier surft der Radiomann durch Brecher und Wellentäler. Eintrittskarten zu 8 Euro gibt weiter
  • 275 Leser

Begabte junge Leute musizieren

Neresheim. Der Förderverein der Musikschule Neresheim lobt Begabtenstipendien aus, die ein Schuljahr lang 15 Minuten zusätzlichen Unterricht finanzieren. Am Samstag, 12. Juli, wetteifern neun Schülerinnen und Schüler, die von ihren Instrumentallehrern vorgeschlagen wurden, um eins der vier Stipendien. Das Vorspiel beginnt um 10.30 Uhr in der Härtsfeldschule weiter
  • 760 Leser

„Lassad eich ned lomba!“

Trotz Fußball-Weltmeisterschaft viele Besucher beim Gschwender Ostalbvesper
Keinen Abbruch tat am Freitagabend dem Ostalbvesper - von Gschwend ausgerichtet - das anstehende Fußballspiel zwischen Frankreich und Deutschland. Bei herrlichem Wetter standen die Besucher dennoch Schlange, um die angebotenen Köstlichkeiten zu verspeisen. weiter
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

OB hält Sprechstunde

Am Samstag, 5. Juli, findet von 10 bis 12 Uhr die nächste Bürgersprechstunde des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold im Bürgerbüro des Rathauses in Schwäbisch Gmünd statt. weiter
  • 204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest am Wetzgauer Berg

Am Sonntag, 6. Juli findet im Senioren-Zentrum Wetzgauer Berg, ab 14 Uhr ein Sommerfest statt. Das Programm gestalten u.a. der MV Großdeinbach und die Rock’n Roll Gruppe Jumping Jailbirds aus Böbingen. weiter
  • 628 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntagsangebot für Alleinerziehende

Der Deutsche Kinderschutzbund Gmünd lädt alle alleinerziehenden Familien zu einem Ausflug am Sonntag, 6. Juli, ins Ellwanger Schloss ein. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr am Gmünder Bahnhof, Infos unter (07171) 66686. weiter
  • 547 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 5. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDNikolaos Katsinos, Hospitalgasse 34, zum 83. GeburtstagAnton Trost, Leinweg 11, zum 81. GeburtstagHans Fezer, Paradiesstraße 25, zum 75. GeburtstagSalih Gören, Buchstraße 65, zum 75. GeburtstagWaltraud Hinderberger, Weilerstraße 97, zum 74. GeburtstagGerda Caputo, Maisweg 4, zum 73. GeburtstagErika Heeb, Kaiserbergstraße weiter
  • 132 Leser
K URZ UND BÜNDIG

Luftkurort Lorch im Kaiserreich

Eine Stadtführung durch Lorch gibt’s am Sonntag, 6. Juli. Schwerpunkt sinddie Zeugnisse des Luftkurorts Lorch in der Kaiserzeit von 1871 bis 1914. So schuf der Luftkurort im Remstal nach dem Bau der Eisenbahn 1861 zahlreiche Möglichkeiten, um den Aufenthalt in der Klosterstadt attraktiv zu gestalten, etwa mit Badeplätzen an der Rems. Treffpunkt weiter
  • 387 Leser

Rechberg verwöhnt Besucher

Mit musikalischen Beiträgen und kulinarischen Köstlichkeiten auf der Landesgartenschau
Unter dem musikalisch-kulturellen Motto „Musik und Gesang“ stand der Rechberg-Tag der Landesgartenschau. Mit schwierigem Vorzeichen, denn je kürzer die Spanne zum Anpfiff des WM-Viertelfinalspiels Deutschland – Frankreich wurde, um schneller verringerte sich die Zahl der Zuschauer unterm Dach der Sparkassenbühne. weiter

IHK ordnet Geschäftsbereich neu

Neue Leiter des IHK-Bildungszentrums und des Geschäftsbereichs Ausbildung sind benannt
Die IHK Ostwürttemberg hat ihr Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung neu geordnet. Nach dem Weggang von Uwe Heßler, bisheriger Leiters dieses Geschäftsfeldes und Leiter des IHK-Bildungszentrums in Aalen, wurden die Zuständigkeiten getrennt. weiter

Karl Groß bleibt an der Spitze

Ellwangen. Bei der gemeinsamen Vorstands- und Aufsichtsratssitzung am 1. Juli hat sich der Aufsichtsrat der VR-Bank Ellwangen neu konstituiert. Karl Groß wurde einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats von seinen Aufsichtsratskollegen für weitere drei Jahre bestätigt. Im Jahr 1996 wurde er in den Aufsichtsrat der damaligen Volksbank-Raiffeisenbank weiter
  • 2248 Leser
AUS DER REGION

Neun Jahre ohne Führerschein

Lange Zeit lief alles gut, doch jetzt wurde ein in Heidenheim wohnender Ungar ausgebremst. Wie sich bei einer Kontrolle in Österreich herausstellte, hatte der Mann keinen Führerschein. Im Nachbarland sei der 29-jährige Autofahrer auf der A 4 bei Nickelsdorf nahe der ungarischen Grenze bei der Heimfahrt in eine Kontrolle der Autobahnpolizei geraten. weiter
  • 354 Leser

Gemeinderat am Montag

Die neu gewählten Mitglieder des Igginger Gemeinderats werden in der Sitzung am Montag, 7. Juli, ab 20 Uhr im Rathaus verpflichtet. Zudem werden die Ausschüsse neu besetzt, Vertreter für die Verbandsversammlungen sowie die Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt. In der Sitzung geht es auch um die Entwicklung am Schulzentrum Leinzell, wo aus Realschule weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Werbeschau und Gartenfest

Der Kleintierzuchtverein Z 348 Ruppertshofen lädt am Sonntag, 6. Juli, ab 11 Uhr zur Werbeschau verbunden mit einem Gartenfest beim Vereinsheim ein. Für Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt. weiter
  • 477 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßenfest in Iggingen

Der Gesang- und Musikverein Cäcilia lädt zum Straßenfest in Iggingen neben der Kirche ein. Beginn ist am Samstag, 5. Juli, um 17.30 Uhr. Ab 18.30 Uhr spielt eine Polkabesetzung des GMV Iggingen. Es wird auch das WM-Viertelfinale gezeigt. Am Sonntag, 6. Juli, beginnt der Frühschoppen um 10.30 Uhr. Es treten auf: um 11.30 Uhr der Musikverein Leinzell, weiter
  • 397 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläum des OGV Neubronn

Der Obst- und Gartenbauverein Neubronn feiert sein 100-jähriges Bestehen am Dorfhaus Neubronn. Los geht es am Samstag, 5. Juli, um 17 Uhr mit dem Fassanstich. Um 18 Uhr wird die Ausstellung „100 Jahre Obst- und Gartenbau“ eröffnet, bevor um 20 Uhr der Unterhaltungsabend mit den „Blänky’s“ beginnt. Eintritt frei. Am Sonntag weiter
  • 347 Leser

Tour mit Impulsen rund um Iggingen

Iggingen. Die evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt Schwäbischer Wald laden zur Wanderung ein: Die Tour unter Führung von Otto Müller auf dem Bänklesweg rund um Iggingen startet am Sonntag, 6. Juli, um 14.30 Uhr am Wanderparkplatz am Kreisverkehr Brainkofen-Iggingen. Unterwegs gibt es Stopps an Wegkreuzen und Bänkle sowie verschiedene Impulse. weiter
  • 432 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung des Feldwegs in Durlangen

Derzeit führt die EnBW ODR Erschließungsmaßnahmen für Gas und Lichtwellenleiter in der Gemeinde Durlangen durch. Im Zuge dieser Baumaßnahme ist eine Vollsperrung des Feldwegs 61/1 – der Weg beginnend hinter dem Schulwäldle bis bebauter Bereich Zimmerbach – erforderlich, teilt die Gemeinde mit. Der Weg ist voraussichtlich bis 18. Juli voll weiter
  • 295 Leser

Aalen feiert den Sieg über Frankreich

Freudenfeste in den Straßen - Bengalos und Böller

Große Autokorso ziehen durch die Straßen. Im Bereich der Friedrichstraße ist besonders viel los. Aber auch von anderen Stellen werden große Fanfeste gemeldet. Fremde Menschen, die sich in den Armen liegen. Bengalos. Pyrotechnik. Aalen feiert den Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft. Ausgelassen. Aber bislang friedlich.

weiter

Landgasthaus Rose ist insolvent

Ursache für Schieflage des Heuchlinger Gasthof und Metzgerei noch unbekannt
Die Nachricht sorgt in Heuchlingen für Aufsehen: Fleischermeister Bernd Klingenmaier stellte am Donnerstag für die „Rose“ beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Dr. Tibor Daniel Braun als bestellter vorläufiger Insolvenzverwalter lässt den regulären Geschäftsbetrieb zunächst weiterlaufen. weiter
  • 3646 Leser

„Brackboys“ radeln 300 Kilometer

Die Mögglinger Radlergruppe „Brackboys“ trat bei ihrer diesjährigen Ausfahrt nach Schopfloch wieder kräftig in die Pedale: die Tour führte die Gruppe über insgesamt 2400 Höhenmeter und 300 Kilometer. Start war in Mögglingen. Über das Eselsburger Tal ging es über Dettingen, Weidenstetten, Lohnsee, Merklingen und Laichingen nach Schopfloch weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Cantando“ singt in Bartholomä

Cantando, der evangelische Kirchenchor aus Böbingen, lädt am Sonntag, 6. Juli, um 19 Uhr zu einem Konzert in der evangelischen Kirche nach Bartholomä ein. Es steht unter dem Motto „Meine Seele singe“ und will zum Zuhören, Mitsingen und Mitschwingen anregen. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Böbinger Verein „Charis“ wird weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bündnismesse am Barnberg

Am Montag, 7. Juli, feiert die Schönstattfamilie um 19 Uhr die monatliche Bündnismesse am Barnberg. Gestaltet wird der Gottesdienst von Ehepaaren für Ehepaare. weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest in Heubach

Der Obst- und Gartenbauverein Heubach lädt am Sonntag, 6. Juli, zu seinem traditionellen Gartenfest in die Strudelmühle in der Böbingerstraße 40 ein. Beginn ist um 14 Uhr. Die Besucher erwartet eine Kuchentafel und leckere Fleisch- und Wurstwaren. Ein umfangreiches Sortiment an Getränken rundet das Angebot ab. Kinder können sich im großen Garten austoben. weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst im Pflegeheim

Am Sonntag, 6. Juli, um 10.30 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrerin Sabine Dietz und Pastoralreferent Tobias Kriegisch im Pflegeheim im Sinnesgarten Mögglingen, statt. Der Posaunenchor aus Böbingen und ein Bläserensemble unter der Leitung von Klaus Hegele aus Mögglingen, werden den Gottesdienst musikalisch umrahmen. weiter
  • 619 Leser

Heubacher Realschule feiert

Schulfest stand im Zeichen des Mitmachens – Motto: „Hier bewegt sich was“
Passend zum Motto „Hier bewegt sich was“, eröffnete die Schulband unter Leitung von Stephan Schwenk das Schulfest der Realschule Heubach mit dem Lied „Auf uns“. weiter
  • 229 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternstundengottesdienst in Heubach

„Stadt, Land, Fluss ... In ein Land, das ich dir zeigen werde“ – lautet das Motto beim Sternstundengottesdienst am Sonntag, 6. Juli, in der St. Ulrich-Kirche in Heubach. Sich auf Unbekanntes einzulassen und Vertrautes hinter sich zu lassen, wird zur Sprache kommen. Wie gewohnt wird der Gottesdienst musikalisch gestaltet von Melanie weiter
  • 211 Leser

Am 10. Juli Weine, Kunst und Rätschen

Städtetag Weinstadt
Weinstadt ist am Donnerstag, 10. Juli, auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd dabei. Von 10 Uhr bis 18 Uhr präsentieren sich Vereine und andere Akteure im Erdenreich.. weiter
  • 438 Leser

Küste in Sicht - Hamburger Fischmarkt

Vom 10. bis 20. Juli
Endlich legt er wieder an – der Vergnügungsdampfer aus Hamburg. Mit an Bord singende Seemänner, markige Marktschreier und wirbelnde Wirte. Vom 10. bis 20. Juli lädt der Original Hamburger Fischmarkt auf Reisen zum 27. Mal auf dem Karlsplatz zum großen Nord -Süd-Gourmet-Gipfel ein. weiter
  • 140 Leser

Stuttgarts Musikfeuerwerk

Am 12. Juli verzaubert das Volkswagen Lichterfest den Himmel
Farbenfroh, strahlend, phantasievoll und emotional – wenn der Nachthimmel über dem Killesberg-Park leuchtet, dann ist Joachim Berner in seinem Element. Der in Ehningen aufgewachsene und beheimatete Schwabe gehört zu den besten Pyrotechnikern weltweit. Er wird am 12. Juli die Besucher mit seinen spektakulären Bilder- und Farbspielen verzaubern. weiter
  • 370 Leser

„Gartenfestle“ im Museumshof

Waldstetten. Alljährlich richtet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen für alle Vereinsmitglieder mit Angehörigen und Helfer das traditionelle „Gartenfestle“ aus. Das ist am Dienstag, 8. Juli, ab 18 Uhr im Museumshof. weiter
  • 770 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Autos testen auf der Gartenschau

Das Autohaus Wagenblast bietet am Wochenende, 4. und 5. Juli, Probefahrten mit dem e-up! und dem neuen e-Golf für die Landesgartenschaubesucher an. Startpunkt ist das mobile Schulungszentrum Elektromobilität, das Teil der Jugendmeile ist. Es werden mehrere Fahrzeuge für die Probefahrten zur Verfügung. Außerdem sind Fahrtrainer aus Wolfsburg angereist, weiter
  • 224 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Belagsarbeiten in Ortsdurchfahrt Bargau

Ab Mittwoch, 9. Juli, werden Teilabschnitte in der Ortsdurchfahrt Bargau saniert. Die gesamte Maßnahme wird in rund zwei Wochen abgeschlossen sein. Während der Bauarbeiten steht dem Verkehr im Baustellenbereich nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, so dass eine Ampelanlage in Betrieb sein wird. Zu den Hauptverkehrszeiten ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen weiter
  • 382 Leser

Ein Leben auf der Flucht

Margrit May spricht über ihre Vertreibung
Margit May berichtete im Torhaus an der Waldstetter Brücke über die Vertreibung aus dem Sudetenland. Sie ist eine Referentin der von Dr. Kurz Scholze angeregten Vortragsreihe. weiter
  • 236 Leser

Erste Hilfe in der Grundschule

Der Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Deutschen Roten Kreuzes bietet ab sofort das Erst-Hilfe-Programm für Grundschüler an. Ziel ist es, Kinder bereits im Grundschulalter an Erste Hilfe heranzuführen. Einige Grundschulen haben bereits ihr Interesse signalisiert. Die ersten Juniorhelfer werden derzeit in der Heubacher Schillerschule ausgebildet und dürfen weiter
  • 342 Leser

Gmünder Wanderer am Tegelberg

28 Wanderer des Lauf- und Gehtreffs Schwäbisch Gmünd trafen sich am Wanderparkplatz bei Kuchalb, um in gemütlicher Atmosphäre zu wandern. Es ging über den Hohenstein, am Albtrauf entlang bis zum Tegelberg. Immer wieder wurde Rast eingelegt, um den herrlichen Blick ins Filstal und die Berge zu genießen. Das Ziel der Wanderung war die Tegelberg-Gaststätte, weiter
  • 384 Leser

Guggenmusik auf dem Balkan

Gmendr Altstadtfäger touren mit ihrer Schrägtonmusik in Kroatien und begeistern das Publikum
Guggenmusik ordnet man eher Deutschland und den Schwaben zu. Dass die Schrägtonmusik aber auch auf dem Balkan ankommt, erlebten die Gmendr Altstadtfäger auf ihrer Tour nach Kroatien. weiter

Hundeführerschein bestanden

Dass es in Schwäbisch Gmünd auch verantwortungsvolle und umsichtige Hundehalter gibt, zeigen fünf Mensch-Hunde-Teams, die mit gutem Beispiel vorangingen. Allesamt besuchten sie den Kurs „Mensch mit Hund im Alltag“ in der Hundeschule „fordogis“ und legten den Hundeführerschein mit Erfolg ab. Dabei mussten die Hundebesitzer und weiter
  • 434 Leser

Kleinen Forscher erobern das Labor

Die Schüler der Klasse 2b der Rauchbeinschule wurden an die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd eingeladen. Zunächst lernten die Kinder außergewöhnliche Tiere, wie ein Chamäleon oder eine Vogelspinne hautnah kennen. Anschließend ging es in das Chemielabor. Mit Kittel und Schutzbrille durfte fachmännisch mit selbsthergestellten Rotkohlsaft experimentiert weiter
  • 274 Leser

Kochen verbindet Kulturen

14 Kinder aus dem Gmünder Raum stellten beim Multikulti-Kochen im DRK-Zentrum Gmünd ihre Kochkünste unter Beweis. Dabei wurden sie in die kulinarischen Besonderheiten verschiedener Länder eingewiesen. Neben dem türkischen Gebäck „Poaca“ wurden französische Schokoladenhörnchen und „Quarkbällchen“ zubereitet, die in der Eifel sehr weiter
  • 452 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mariensamstag auf dem Hohenrechberg

Am Samstag, 5. Juli, ist um 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg die monatliche Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau Maria. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Alfons Wenger. Ab 10 Uhr besteht Beichtgelegenheit. Der Bustransfer auf den Berg fährt ab 9.45 Uhr am Gasthaus Jägerhof ab. weiter
  • 341 Leser

Münsterspatzen im Erfahrungsfeld

Die Münsterspatzen Schwäbisch Gmünd besuchten das Erfahrungsfeld der Sinne „Ein + Alles“ bei Welzheim. Schon bei der Ankunft am Aktionsplatz wurde schnell klar, dass es hier viel zu entdecken gab – vom Labyrinth über den Steinreibeplatz bis zum Niedrigseilgarten. Alles in allem ein sehr beeindruckender Tag für die jungen Münsterspatzen weiter
  • 391 Leser

Neue Ministranten in Hussenhofen

Beim Fest Peter und Paul konnte Pfarrer Johannes Waldenmaier im sonntäglichen Gemeindegottesdienst sieben neue Ministrantinnen und Ministranten in den Dienst am Altar aufnehmen. Zukünftig werden die Ministranten besondere Aufgaben in den Gottesdiensten übernehmen, die überwiegend der Assistenz des Priesters und des Diakons dienen. Dabei werden die jungen weiter
  • 335 Leser

Nina Blazon begeistert Schüler

Autorin Nina Blazon war zu Gast auf der Landesgartenschau. Dabei las sie aus ihrem historischen Thriller „Wolfszeit“. Die Gmünder Stadtbibliothek hatte in Kooperation mit der Landesgartenschau GmbH dazu jeweils die siebte Klasse der Friedensschule und der Waldorfschule eingeladen. Eine lebendige Fragerunde am Ende der Lesung zeigte, dass weiter
  • 612 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen im Spital

Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden am Montag, 7. Juli, um 15 Uhr, zu einem offenen Singen in den Speisesaal des Pflegeheims ein. weiter
  • 247 Leser

Stauferschüler besuchen Nürnberg

Die 8. und 9. Klasse der Stauferschule Schwäbisch Gmünd haben Nürnberg besichtigt. Das erste Ziel war das Erfahrungsfeld der Sinne. Die Schüler konnten verschiedene Erfahrungen im Bereich der optischen Täuschung machen. Weitere Eindrücke konnten die Schüler im Dunkelcafé und im Dunkelgang sammeln. Nichts zu sehen und nur auf die Ohren und Hände angewiesen weiter
  • 383 Leser

Sängerkranz feiert 111. Geburtstag

Der Sängerkranz Zimmern feierte sein 111jähries Vereinsjubiläum mit einem zünftigen Jubiläumswochenende. Am Samstagabend hieß es: „Bühne frei für Ernst und Heinrich“. Am Sonntag unterhielt die Musikkapelle Hussenhofen unter der Leitung von Jana Rabel die Besucher mit zünftiger Blasmusik, später tanzten die Dance-Girls (im Bild). Den Schlußpunkt weiter
  • 389 Leser

Turmfalken am Parler-Gymnasium

Schüler der fünften Klasse des Parler-Gymnasiums haben einen kleinen, verängstigten Raubvogel, der sich als Turmfalkenjunges herausstellte, gefunden. Beim Sturz scheint sich der Turmfalkennachwuchs verletzt zu haben. Er wurde mit Hilfe eines Kartons von den Kindern in Sicherheit gebracht. Die Stauferfalknerei Lorch hat sich bereit erklärt, den gestürzten weiter
  • 410 Leser

WM beim „Papa-Kind-Aktionstag“

Zu einem sportlichen Ereignis trafen sich alle Papas des Kindergartens St. Maria mit ihren Kindergartenkindern. Die Erzieherinnen hatten sich hinsichtlich der Fußball-WM entschieden, den Aktionstag ebenfalls unter das Motto Weltmeisterschaft zu stellen, jedoch in Form einer „Spiele WM“. Dabei ging es um Geschicklichkeit und Ausdauer aber weiter
  • 462 Leser

WM und Komik

Einen rasanten Einstieg nahm die Waldstetter Feuerwehr in ihr Festwochenende zum 130-jährigen Bestehen. Am Freitagabend schauten sich die Besucher im Feuerwehrhaus erst das Fußball-WM-Spiel Deutschland gegen Frankreich an. Danach sorgte Comedian Thomas Fröschle - hier als Zuschauer beim Spiel - für gute Stimmung. Weiter geht’s am Wochenende mit weiter
  • 580 Leser

Dietenberger-Stipendiatinnen stellen aus

Noch bis zum morgigen Sonntag zeigen Noëmie Buxmann und Muriel Beba in der Unikom-Galerie im Universitätspark Schwäbisch Gmünd ihre während eines einjährigen Atelier-Stipendiums der Eduard-Dietenberger-Stiftung entstandenen Arbeiten. Bei der Vernissage am Donnerstag führten die Kunst-Dozenten Dr. Klaus Ripper und Stanislaus Müller-Härlin von der Pädagogischen weiter
  • 402 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Falknerei auf der Gartenschau

Die Stauferfalknerei Lorch bietet am Montag, 7. Juli, einen Extra-Termin ihrer Flugschau „Die ganze Welt der Greifvögel und Eulen“ an.Beginn ist um 14.30 Uhr im südlichen Teil des Himmelsgarten. Der SWR filmt. weiter
  • 398 Leser

Kunst im Schaufenster

HGV veranstaltet Ausstellung bei Einzelhändlern
Werke von Menschen mit Behinderung sind derzeit in 14 Schaufenstern von Geschäften in der Schwäbisch Gmünder Innenstadt und im inklusiven Kulturcafé bunter Hund zu sehen. Sie sind eine Gemeinschaftsaktion des Handels- und Gewerbevereins (HGV) und der Stiftung Haus Lindenhof. weiter
  • 274 Leser

Passwörter des Glaubens

Fronleichnamsfest in Bettringen mit anschließendem Gemeindefest an der Uhlandschule
Die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen feierte ihren traditionellen Fronleichnamsgottesdienst auf dem Festplatz am Freibad. Anschließend wurde das Gemeindefest auf dem Schulhof der Uhlandschule gefeiert. weiter
  • 165 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Werner Koczwara im Fernsehen

Gleich zweimal ist der Gmünder Kabarettist Werner Koczwara in dieser Woche im TV zu sehen. Zunächst im Fernsehbildungskanal ARD-alpha, der ein 45-minütiges Gespräch mit Koczwara ausstrahlt. Sendetermin ist der kommende Freitag, 20.15 Uhr. Und weiter geht es mit dem Gmünder Kabarettisten am Sonntag, 13. Juli, im SWR-Fernsehen, das von 16 bis 18 Uhr live weiter
  • 348 Leser

Freude über Mindestlohn bei den Jusos

Junge Sozialisten
Die Jungen Sozialisten Schwäbisch Gmünd (Jusos) freuen sich, dass im Bundestag der flächendeckende Mindestlohn durch die CDU/SPD-Regierung beschlossen wurde. Auch die Diskussionen über die Erinnerungskultur wurde positiv von den Jusos aufgenommen weiter
  • 174 Leser

Führung in Kleingärten der Stadt

Exklusive Einblicke am Samstag
Während der Landesgartenschau öffnen auch Privatbesitzer von neun städtischen Gärten ihre Tore und geben Einblicke. So auch wieder am Samstag, 5. Juli, von 13 bis 17 Uhr. Eine Führung ab 14 Uhr bietet wieder August Ströbele, Leiter des städtischen Garten- und Friedhofsamts. Treffpunkt ist der Bantelsche Hof in der Honiggasse 48. weiter
  • 514 Leser
ZUR PERSON

Rolf Nägeli

Rolf Nägeli ist 40 Jahre bei der Firma Foto Schweizer. Das bedeutet Konstanz und Stabilität in seiner Arbeit. An einem Strang ziehen und sich gemeinsam darum zu kümmern, dass alle Kunden optimal betreut werden, ist von je her das Bestreben von Rolf Nägeli. Er ist sehr vielen im Gmünder Raum bestens für die außerordentliche Kompetenz in der Fototechnik weiter
  • 211 Leser

Schüler aus Faenza in Gmünd

Schüler vom Liceo S. Umilitäi aus Faenza sind dieser Tage mit ihrer Lehrerin Carla Liverani zu Gast an der Schiller Realschule. Mit den Lehrern der Schiller-Realschule, Elisabeth Westhauser, Carmen Gleichauf und Jonathan Härtel, und Schulleiter Klaus Offenhäuser wurden sie durch Klaus Arnholdt, Leiter des Amtes für Bildung und Sport im Rathaus begrüßt. weiter
  • 498 Leser

„Jetzt muss es weiter gehen“

Forderung nach weiterem Ausbau der Landesstraße 1158 zwischen Heuchlingen und Schechingen
Nach Mögglingen und Heuchlingen muss es weiter gehen, sagt Schechingens Bürgermeister Werner Jekel zum Ausbau der L 1158. „Darauf werden wir mächtig drängen“, kündigt er an, denn diese wichtige Querspange zwischen der B 29 und der B 19 sei nur noch mit viel Aufwand in einem verkehrssicheren Zustand zu halten. weiter
  • 327 Leser

Kinder, Kunst und Künstler

Schulfest an der Theodor-Heuss-Schule Herlikofen
Beim Schulfest der Theodor-Heuss-Schule hielt die Kunst Einzug. Nach einer intensiven Vorbereitung in den Kunstprojekttagen freuten sich alle Beteiligten darauf, ihr künstlerisches Programm den zahlreich erschienen Gästen auf dem sehr schön dekorierten Schulgelände zu präsentieren. weiter
  • 242 Leser

Kunst und Geschichte begeistern

Lehrerinnen und Lehrer im Ruhestand in der in der Abtei Neresheim
Einen ganzen Tag nahmen sich die ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer Zeit, um in die Geschichte des Klosters Neresheim einzutauchen und um nochmals Erinnerungen und Informationen aufzufrischen. weiter
  • 212 Leser

Schnell und übersichtlich

Neu: anzeigenaufgabe.gmuender-tagespost.de
Die Gmünder Tagespost hat einen neuen Anzeigenkonfigurator im Internet. Unter anzeigenaufgabe.gmuender-tagespost.de können Trauer-, Gruß- und Kleinanzeigen ab sofort deutlich komfortabler und schneller aufgegeben werden. weiter
  • 263 Leser

Amtswechsel beim Rotary Club Gmünd

Präsident Jens-Peter Gerdt (3 . v. l.) übergab das Zepter an seinen Nachfolger Manfred Sperber (2.v.l.), Sekretär Manfred Stahl (r.) an Dr. Hansjörg Hudelmaier. Der scheidende Präsident konnte eine positive Bilanz des rotarischen Jahres 2014/2015 ziehen. Neben vielen gesellschaftlichen Ereignissen standen Projekte im Vordergrund. Der Rotary Club Schwäbisch weiter
  • 890 Leser

Führungen durch Stauferstadt

Angebot des Regierungspräsidiums zur Landesgartenschau
Eine Stadtführung der anderen Art und für ein anderes Publikum bot das Regierungspräsidium zur Landesgartenschau. Landeskundebeauftragte Eva Lienert führte im historischen Gewand Schulklassen durch den Alltag der Menschen in der Stauferstadt. weiter
  • 567 Leser

Hilfe für Wiedereinstieg

Umfassende Informationen zur Orientierung im Beruf
Orientierungshilfen, praxisnahe Beratung und wertvolle Hinweise auf konkrete Unterstützung zum Thema beruflicher Wiedereinstieg oder Neuorientierung gibt es am 7. Juli beim DRK in Aalen. weiter
  • 140 Leser
Kürzlich habe ich die Konfirmanden darüber nachdenken lassen, was sie sich für die Zukunft wünschen. Da hat ein Mädchen auf ihren Zettel geschrieben: „Ich will etwas Besonderes werden“. Das hat mir zu denken gegeben. Was verbirgt sich dahinter? Anscheinend keine konkrete Vorstellung, wie ihr künftiges Leben aussehen könnte, auch nicht das weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Sinnvoll leben!“

Sonntag, 10 Uhr, St. Thomas AA-U’rombach: Eucharistiefeier mit der KAB: „Sinnvoll leben!“ weiter
  • 300 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aalens kleine Gartenschau

Montag bis Freitag, 12.05 Uhr, Aalens kleine Gartenschau, Spitalstraße: Mittagsgedanken zum Thema „Menschen pflanzen Sensationen“. weiter
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenbund feiert Bundesfest

Sonntag, 9 Uhr, Marienkirche Aalen:Eucharistiefeier zum Bundesfest des Frauenbundes, danach Stehempfang und Ehrungen. weiter
  • 228 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Fernsehen

Sonntag, 7.30 Uhr, SWR. Tele-Akademie. Der Koran und der Friede: zentrale Stellen neu übersetzt und aktuell gedeutet mit Prof. Dr. Hartmut Bobzin. weiter
  • 261 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Fokus

Dienstag, 14 Uhr, Gemeindehaus derMarkuskirche, Aalen: „Über die Vielfalt von Geburtstagsritualen“; offener Nachmittag für die ältere Generation mit Susanne Fiedler. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Radio

Sonntag, 12.05 Uhr, SWR2. Glauben. Die Verheißung des Reisens. Wie wir in der Fremde nach dem Wahren und Göttlichen suchen. weiter
  • 271 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Marktzeit

Samstag, 10 Uhr, Stadtkirche Aalen,Musik zur Marktzeit mit der Männerschola, Leitung: Urs Bicheler, Thomas Haller an der Orgel: mittelalterliche Hymnen und deren Orgelbearbeitung. weiter
  • 232 Leser

Predigtreihen füllen Sommerloch

Gottesdienste in Aalen, Wasseralfingen und Hüttlingen zu Glück, Liebe und Sünde
Auch in diesem Sommer gibt es wieder Sommerpredigtreihen in den evangelischen Kirchen in Aalen, Wasseralfingen und Hüttlingen. weiter
  • 297 Leser

Sonniges Ulrichsfest

Dehlingen feiert mit Pontifikalamt sein großes Patroziniumsfest bei schönem Wetter
Jedes Jahr am 4. Juli ehrt die kleine Härtsfeldgemeinde Dehlingen in der Nähe von Ohmenheim ihren großen Schutzpatron. In einem Pontifikalamt bat der Weihbischhof der Diozöse Rottenburg-Stuttgart, Johannes Kreidler, den Schutzheiligen St. Ulrich um Hilfe in der Not und erneuerte die Weihe der 2014 renovierten Kapelle. weiter

GUTEN MORGEN

Was haben Profifußballer und Barockdamen gemeinsam? Ein Problem. Beide können nicht pinkeln. Naja, können schon, aber eben nicht so komfortabel. Es sei eine echte Herausforderung in den Gewändern, berichten einige Damen bei den Gmünder Barock-Wochen, die anonym bleiben wollen. Da brauche es schon eine Behindertentoilette, Standard-WCs sind nicht ausladend weiter
  • 213 Leser
IM bLICK Barockwoche in Gmünd

Schlicht großartig

Gmünds barocke Woche begann mit einem Gottesdienst am Salvator, hoch über der Stadt. In dessen Mittelpunkt stellten die Pfarrer Robert Kloker und Immanuel Nau die Eitelkeit, inspiriert vom barocken Dichter Andreas Gryphius und dessen Gedicht „Es ist alles eitel“. Dabei verwendeten die Pfarrer den Begriff nicht so, wie Eitelkeit heute verstanden weiter

Volker Kugel kommt

Am Montag Gartengespräch mit der GT
Volker Kugel kommt. Der Experte der SWR-Grünzeug-Sendung ist am kommenden Montag, 7. Juli, um 17 Uhr auf der Sparkassenbühne der Landesgartenschau Gesprächspartner von Kuno Staudenmaier. weiter
  • 581 Leser

Maria Sommer

Ihr strahlendes Lächeln verrät, wie sehr sie von der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd begeistert ist. Eigentlich kommt Maria Sommer aus der Nähe von Bremen, arbeitet aber auf Landesgartenschauen. „Man merkt, wie die Bürger ihre Stadt lieben. Ich bin sehr fasziniert von der Gartenschau, von den netten Menschen und der Kultur hier in Gmünd“, weiter

Busfahrer von Abt im Streik

Gewerkschaft Verdi fordert Gehaltserhöhung und Zulage
Schwäbisch Gmünd. Mit massiven Einschränkungen im Nahverkehr im Raum Gmünd muss am Dienstag gerechnet werden. Die Fahrer von Stadtbus Gmünd (Abt) werden mit anderen Omnibusbetrieben im Land zur Frühschicht von der Gewerkschaft Verdi zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Davon betroffen ist der gesamte Stadtverkehr in Gmünd sowie die Verbindungen in weiter
  • 200 Leser

„Jetzt muss es weiter gehen“

Forderung nach weiterem Ausbau der Landesstraße 1158 zwischen Heuchlingen und Schechingen
Nach Mögglingen und Heuchlingen muss es weiter gehen, sagt Schechingens Bürgermeister Werner Jekel zum seit Jahrzehnten geforderten Ausbau der L 1158. „Darauf werden wir mächtig drängen“, kündigt er an, denn diese wichtige Querspange zwischen der B 29 und der B 19 sei nur noch mit viel Aufwand in einem verkehrssicheren Zustand zu halten. weiter
  • 207 Leser

Wie aus einem Baumstumpf ein Pfau wird

Neuestes Projekt des Iggingers Otto Müller: Künstlerin Hildegard Diemer schafft Holzskulptur
Was aus einem zufällig entdeckten Baumstumpf und einer neuen Idee von Otto Müller entstehen kann, war am Freitag in der Nähe von Iggingen zu erleben: Die Ellenberger Künstlerin Hildegard Diemer ließ aus dem alten Holz einen Pfau entstehen – mit der Motorsäge. weiter
  • 201 Leser

„Kommunalpolitik lohnt sich“

Inge Opferkuch war fast 35 Jahre, Peter Deininger 40 Jahre Mitglied im Mögglinger Gemeinderat – Ein Gespräch
Über Jahrzehnte haben sie die Politik des Gemeinderats Mögglingen mitgeprägt: Inge Opferkuch und Peter Deininger. Jetzt scheiden sie aus dem Gremium aus. Zeit für eine Bilanz. GT-Redaktionsmitglied David Wagner hat mit ihnen gesprochen. weiter
  • 250 Leser

„Zusammen fast 100 Jahre Engagement im Rat“

Bürgermeister Wolfgang Hofer verabschiedet sechs Gemeinderäte, darunter auch den langjährigen Bürgermeisterstellvertreter Heinz Eisele
Sechs von bislang 17 Gemeinderäten scheiden nach der Kommunalwahl aus dem Gremium des Essinger Gemeinderats aus. weiter
  • 211 Leser

Energieberater elektrisch mobil

Böbingen. Ab sofort werden die Energieberater des EKO, der Energie- und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises, klimaneutral und abgasfrei unterwegs sein: Landrat Klaus Pavel hat das erste rein elektrisch betriebene Dienstfahrzeug des Ostalbkreises an Ralf Bodamer, den Geschäftsführer des Energieberatungszentrums Energiekompetenz Ostalb, übergeben. Für weiter
  • 1
  • 1290 Leser

Feriencamps an der Hochschule

Aalen. In den Sommerferien haben Jugendliche wieder die Möglichkeit, die Hochschule Aalen kennenzulernen und selber zum Studenten oder zur Studentin zu werden. Es gibt je ein Camp für 13- bis 16-jährige Mädchen und eines für 13- bis 16-jährige Jungen. Sie verbringen fünf Tage an der Hochschule Aalen, forschen gemeinsam, essen und schlafen in der Jugendherberge weiter
  • 637 Leser

Umweltpreis der Heimatsmühle

Aalen-Hofen. Die Heimatsmühle verleiht wieder einen Umwelt- und Naturschutzpreis über 4000 Euro. Bewerben können sich Einzelpersonen und Gruppen, die sich 2013 im Umweltschutz engagiert haben. Projekte wie Anlegen von Hecken, Streuobst- und Feuchtwiesen oder Putzaktionen sollten auf einer DIN-A-4-Seite dokumentiert und bis 20. September geschickt werden weiter
  • 1336 Leser

Hüttlinger Ministranten in der Diskussion

Auf facebook.de/schwaepo
In der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen dürfen Mädchen nicht ministrieren. Dort leisten ausschließlich Jungen und Männer Dienst am Altar. Die Jugendlichen selbst haben das in einer Abstimmung so beschlossen. Auf der Facebook-Seite der SchwäPo hat es dazu zahlreiche Kommentare gegeben. Hier einige Auszüge. weiter
  • 1
  • 1378 Leser

Rathausplatz wird zur Arena

Essingen misst sich am Dienstag, 7. Oktober, beim SWR4-Städteduell mit Frickingen am Bodensee
Was haben Essingen und Frickingen, eine Gemeinde im Bodenseekreis, gemeinsam? Eigentlich gar nichts. Bislang. Das aber wird sich bald ändern. Denn beide Gemeinden treten beim SWR4-Städteduell am Dienstag, 7. Oktober, gegeneinander an. weiter
  • 5
  • 291 Leser

Streitigkeiten in Asylbewerber-Unterkunft

Abtsgmünd. Am Donnerstagabend wurde der Polizei gemeldet, dass die Gemeinschaftsunterkunft in der Gerberstraße in Abtsgmünd von einer größeren Gruppe überfallen werde. Die angerückte Polizei stellte fest, dass ein einzelner Mann in der Unterkunft war und dort herumschrie. Der Mann wurde aus der Unterkunft gedrängt,

weiter
  • 5
  • 2383 Leser

Großes Finale an der Technischen Schule

459 Absolventen bei Abschlussfeier in Aalen verabschiedet – zahlreiche Preise und Belobigungen
459 Absolventen wurden an der Technischen Schule in Aalen verabschiedet. Die dreijährige Ausbildung an der Berufsschule und am Dualen Berufskolleg erfolgte in den Berufsfeldern Metall-, Elektro-, Informations-, Fahrzeug-, Bau-, Holz-und Farbtechnik sowie Körperpflege. weiter
  • 414 Leser

Streitkultur ist heute zivilisierter

Karl Greßler und Manfred Leißle gehörten zusammen 68 Jahre dem Igginger Gemeinderat an
Sie haben über Jahrzehnte im Ehrenamt ihre Gemeinde mitgestaltet und viele kommunalpolitische Entwicklungen erlebt: Seit 1980 saßen Karl Greßler und Manfred Leißle ohne Unterbrechung im Igginger Gemeinderat. Nun lassen sie Jüngere ans Ruder und ziehen am Ende ihrer Amtszeit Bilanz. weiter
  • 176 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug beschädigt

Aalen. Zwischen 5.30 und 13 Uhr beschädigten bislang Unbekannte in Aalen ein Auto, einen Ford Focus, der im hinteren Bereich des Behördenparkplatzes in der Stuttgarter Straße abgestellt war. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240. weiter
  • 843 Leser
POLIZEIBERICHT

Geldbeutel gestohlen

Aalen. In Aalen wurde einem Mann der Geldbeutel gestohlen: Kurz vor 22 Uhr am Donnerstagabend hob der 42-Jährige in der Postbankfiliale in der Reichsstädter Straße am Geldautomaten Bargeld ab. Seinen Geldbeutel legte er dabei kurz zur Seite. Zwei junge Frauen, die sich ebenfalls im Bankgebäude aufhielten, stehen im Verdacht, die Börse samt Inhalt entwendet weiter
  • 5
  • 375 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollerteile abgeschraubt

Aalen. Ein Unbekannter schraubte am Donnerstag an einem Roller der Marke Yamaha, der zwischen 7.40 und 14.40 Uhr am Berufsschulzentrum in der Steinbeissstraße abgestellt war, diverse Teile ab und entwendete diese. Der Sachschaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240. weiter
  • 1235 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu weit links

Aalen. Auf rund 5000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 39-jähriger Omnibus-Fahrer am Donnerstag verursachte. Mit seinem Linienbus fuhr er gegen 17.20 Uhr die Verbindungsstraße zwischen Röthardt und Wasseralfingen. In einer engen Linkskurve auf Höhe des Tiefen Stollens kam der Omnibus zu weit nach links, wo er den VW einer 41-Jährigen beschädigte. weiter
  • 908 Leser

Heftiger Streit unter Mädchen

Aalen. Eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei 11 und 13 Jahre alten Mädchen endete am Donnerstagnachmittag für die Ältere mit einem „Blackout“. Die beiden gerieten sich gegen 12.30 Uhr in die Haare und schlugen wohl auch gegenseitig aufeinander ein. Die 13-Jährige ging danach in den Mittagsunterricht, der um 16 Uhr zu Ende weiter
  • 3
  • 318 Leser

Azubi-Beratung ist erfolgreich

Ulm. Das Handwerk gewinnt verstärkt Jugendliche mit Migrationshintergrund. Dies ist das Fazit der Handwerkskammer Ulm nach einem Jahr spezieller Ausbildungsberatung für türkische Jugendliche. Insgesamt wurden 24 junge Mädchen und Jungen im Großraum Ulm direkt in eine duale Berufsausbildung vermittelt, 66 weitere stehen aktuell an der Schwelle zur Ausbildung weiter
  • 995 Leser

Early-Bird-Reihe startet am 23. Juli

Heidenheim. Die Mehrheit der IHK-Mitgliedsunternehmen in der Region Ostwürttemberg beschäftigt wenige oder keine Mitarbeiter. Einpersonen- und Kleinunternehmen sind jedoch Paradebeispiele für Unternehmergeist. Daher startet die IHK am 23. Juli von 7.30 bis 9 Uhr mit einer neuen Veranstaltungsreihe, dem „Early-Bird-Frühstück“. Die kostenlose weiter
  • 1623 Leser

Die Haushaltsleiter macht den Rhythmus

Großes Musikschulfest auf dem Waldstetter Kirchberg zum Abschluss der Projektwoche
„Himmelsgarten und Erdenreich“ hieß in diesem Jahr das Motto des traditionellen Sommerfestes der Waldstetter Musikschule auf dem Kirchberg. Das vielköpfige Publikum sah und hörte Beiträge, die die Schüler in der der vorangegangenen Projektwoche umgesetzt haben.Waldstetten. Die Musikschüler konnten in der Projektwoche aus rund 30 Angeboten weiter
  • 485 Leser

Mensch und Hund überzeugen

Hundefreunde Lorch
Erfolgreich präsentierten sich die Lorcher Turnierhundesportler beim Turnier in Gaildorf. Jugendliche wie Erwachsene traten an. weiter
  • 238 Leser

Wenn die Kraft für die eigenen Kinder ausgeht

Lorcher Rolf Harms lernt beim Einsatz für „German doctors“ die Not in einem bengalischen Waisenhaus kennen
Die Arbeit katholischer Schwestern in einem bengalschen Waisenhaus hat der Lorcher Arzt Rolf Harms während eines medizinischen Einsatzes für die „German doctors“ kennengelernt. Sie helfen Kindern in Not und brauchen finanzielle Unterstützung. weiter
  • 190 Leser

Schwere Gewitter drohen

Deutscher Wetterdienst warnt den Ostalbkreis vor Hagel und Starkregen

Ostalbkreis. Der Deutsche Wetterdienst warnt den Ostalbkreis vor Unwetter: Ab dem Nachmittag kommen von Südwesten her schwere Gewitter auf und breiten sich nordostwärts aus. Dabei kann es lokal zu unwetterartigen Enwicklungen mit Starkregen um 30 Liter pro Quadratmeter in kurzerZeit, Hagel über zwei Zentimeter Durchmesser und schweren

weiter
  • 3601 Leser

Chris-de-Burgh-Konzert ausverkauft

Schwäbisch Gmünd. Für das Konzert von Chris de Burgh am Dienstag, 22. Juli, in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten sind ab sofort keine Karten mehr erhältlich. Es gibt auch keine Karten mehr an der Abendkasse. Hans-Peter Spitznagel von der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014 GmbH und Veranstalter Rolf Weinmann

weiter
  • 2067 Leser

Wem wurden die Gitarren geklaut ?

Bundespolizei sucht Eigentümer
Polizeibeamte haben am Böblinger Bahnhof zwei Gitarren sichergestellt. Zwei junge Männer hatten auffällig mit den Instrumenten hantiert, so eine Meldung der Bundespolizeiinspektion Stuttgart. Nun sucht die Bundespolizei die rechtmäßigen Eigentümer. weiter
  • 2127 Leser

Regionalsport (17)

„Wir denken, dass es 4000 Zuschauer werden“

Fußball, Testspiel: Team Gmünd empfängt am 13. Juli den VfB Stuttgart – Veranstalter Sride Sriskandrajah: „Ein Platz im oberen Drittel“
Nur noch acht Tage. Dann tritt der Bundesligist VfB Stuttgart im ersten Testspiel gegen das Team Gmünd an. Anpfiff im Normanniastadion ist um 16 Uhr. Im Interview spricht Sride Sriskandrajah über das Spiel. weiter
  • 202 Leser
SPORT IN KÜRZE

1860-U17 in Böbingen

Fußball. Der VfR Aalen testet am Samstag um 13 Uhr den TSV 1860 München auf dem Böbinger Sportplatz. Die U17 von 1860 München (Bundesliga) gibt ein Gastspiel in Böbingen gegen die Aalener U17 (Oberliga-Aufsteiger). VfR-Trainer Michael Hoskins freut sich auf einen „Top-Gegner, der in der Vorbereitung schon viel weiter ist als wir“. 1860 ist weiter
  • 541 Leser

Das doppelte „Team Gmünd“ – Sie treten gegen den VfB an

Team Gmünd,  erste Halbzeit: Magnus Burkhardt (FC Normannia) – Robin Eberle (TSGV Waldstetten), Enis Terzioglu (SG Bettringen), Edgar Fischer (TSGV), Philipp Zoidl (FC Bargau), Patrick Krätschmer (FCN), Lukas Hartmann (SGB), Kevin Hegele (FCB), Giuseppe Catizone (FCN), Bastian Härter (SGB), Christian Kreutter (TSGV).Team Gmünd, zweite Halbzeit: weiter
  • 642 Leser
SPORT IN KÜRZE

Firmenteams im Wasser

Schwimmen. Das 10. Internationale Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen wird am Samstag und Sonntag im Hirschbachfreibad ausgetragen. Am Sonntag gibt es eine besondere Einlage: Zum ersten Mal wird die beste Firmenmannschaft Aalens im Schwimmsport ermittelt. Sechs Schwimmer bilden eine Mannschaft, jeder muss eine 50-Meter-Bahn im freien Stil bewältigen. weiter
  • 425 Leser
SPORT IN KÜRZE

SGB: Probetraining

Fußball. Die Fußballabteilung der SG Bettringen lädt für die Zusammenstellung eines erneut starken Kaders der D-Jugend Bezirksstaffelmannschaft zum Probetraining ein. So würden sich die Trainer freuen, am Mittwoch, den 9. Juli und am Freitag, den 11. Juli zahlreiche ehrgeizige, lernwillige und talentierte Spieler der Jahrgänge 2002/03 aus der Region weiter
  • 417 Leser

So viel Show bietet der Ostalbkreis

Sportkreis Ostalb, Sportgala: Auf der Gmünder Landesgartenschau wird’s am 25. und 26. Juli sportlich-akrobatisch
Auf der Sparkassenbühne im Himmelsgarten der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd finden am 25. und 26. Juli die beiden Sportgalas des Sportkreises Ostalb statt. Dabei tragen einige Top-Gruppen aus der Region zum Showprogramm bei. weiter
  • 445 Leser
SPORT IN KÜRZE

WM-Talk in Gmünd

Fußball. Der zweite WM-Talk der WWG-Autowelt geht am Sonntag von 11.30 bis 13.30 Uhr im Gmünder Stadtgarten über die Bühne. Mit dem bekannten Moderator Werner Hansch sowie Ex-VfB-Spieler Buffy Ettmayer diskutieren die ehemaligen Fußballprofis Silvio Meißner, Fritz Walter sowie Klaus Fischer. Thema ist natürlich die Fußball-WM in Brasilien. weiter
  • 791 Leser

„Meisterleistung in der Defensive“

Fußball, Weltmeisterschaft: Wie Fußball-Fachleute aus der Region den deutschen 1:0-Sieg gesehen haben
Deutschland steht nach dem 1:0 gegen Frankreich im Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft. Zum vierten Mal in Folge. „Das war ein typischer deutscher WM-Sieg“, sagt der Fußballtrainer Peter Hornetz aus Jagstzell, der die Gmünder Normannia-Mädchen trainiert. weiter
  • 5
  • 429 Leser

Spiel des Tages

Fußball, WM-Tippspiel
Das Spiel des Tages beim WM-Tippspiel der GT und SP:Samstag, 5. Juli:Niederlande - Costa Rica weiter
  • 880 Leser

Bettringen ist Ü50 Meister

Fußball, Kleinfeldmeisterschaften: Nur einen Punkt Vorsprung für die SGB
Die Ü50 Mannschaft der SG Bettringen konnte die Kleinfeldmeisterschaften des Fußballbezirks Kocher/Rems gewinnen. Am Ende hatte die SGB einen Punkt Vorsprung auf den Zweitplatzierten, den TSV Großdeinbach. weiter
  • 274 Leser

Längerer Sportacus

Inliner, BWIC: Meisterschaft nur über Abtsgmünd
Der Württembergische-Inliner-Cup ist auch am 13. Juli Teil des 4. Intersport Schoell-Inliner-Cups. Wie im Vorjahr ist der Sportacus in das große MitSommer-Fest integriert, das vom 11. bis 13. Juli stattfindet. 17.00 Uhr: Siegerehrung (Triathlon, MTB, Run). weiter
  • 199 Leser

Deutschland bewegt sich

Gesundheitssport
„Deutschland bewegt sich!“ ist auch eines der Mottos während der Landesgartenschau. Dazu hält Dr. Jürgen Wacker im Veranstaltungsraum der BARMER GEK am Montag einen Vortrag. weiter
  • 213 Leser

Moderne Kampfkunstspiele

Kampfsport: „German Martial Arts Games“ in Schwäbisch Gmünd
Die 2. „German Martial Arts Games“ werden am 12. Juli in der Großsporthalle ausgetragen. Parallel dazu findet auch die deutsche Kata-Meisterschaft der World Jujitsu Federation statt. Dabei werden traditionelle sowie moderne Disziplinen vertreten sein. weiter
  • 212 Leser

Nur fünf Hundertstel fehlen

Leichtathletik, Kreismeisterschaften: U16 der LG Staufen kann DM-Norm nicht erfüllen
Bei den erstmals auf der Bargauer Scheuelberg-Sportanlage stattfindenden Kreismeisterschaften waren 59 Teams am Start. Zu den besten Vereinen zählte auch der LG Rems-Welland mit ganzen sechs ersten Plätzen. weiter
  • 431 Leser

Joe Colletti – der Beste der Besten

Alle Torjäger der Fußballsaison 2013/2014 im Überblick – Angreifer des SV Ebnat erzielt 45 Tore
Bezirksliga1. Joe Colletti (SV Ebnat) 45 Tore2. Daniel Mack (FV Sontheim) 303. Kevin Mayer (SV Waldhausen) 27Kreisliga A I1. Christoph Merz (Hofherrnweiler) 372. Alin Fuchs (FC Spraitbach) 243. Martin Lewandowski (TSB) 22Kreisliga A II1. Johannes Eck (Schwabsberg) 402. Elvir Letica (TV Bopfingen) 29 2. Steffen Lingel (SV Wört) 29Kreisliga B I1. Adnan weiter
  • 333 Leser

Die wahren Helden unter sich

Fußball, 7. Torjägerparty: Die treffsichersten Kicker werden mit einer ausgelassenen Feier belohnt
Für SDZ-Geschäftsführer Werner Gnieser sind sie „die wahren Helden“. Die treffsichersten Kicker im Bezirk haben bei der 7. Torjägerparty der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost ausgelassen in der alten Rotation des Verlagshauses gefeiert. Erstmals mit dabei: ein frisch gebackener Deutscher Fußballmeister. weiter

Überregional (108)

"Aus! Aus! Aus! Auuuuus! Das Spiel ist aus"

Erster deutscher WM-Triumph von 1954 in Bern jährt sich heute zum 60. Mal
Heute jährt sich das "Wunder von Bern" zum 60. Mal. Der WM-Triumph von 1954 gilt als der " Gründungstag" der Bundesrepublik Deutschland. weiter
  • 450 Leser

"Der Irak ist fertig"

Kurden im Norden planen ein Unabhängigkeits-Referendum
Im Irak bereiten die Kurden ein Referendum über ein unabhängiges Kurdistan vor. Derweil verstärkt Saudi-Arabien seine Truppen an der Grenze zum Irak, um ein Einsickern der Isis-Milizen zu verhindern. weiter
  • 635 Leser

"Man muss nicht alles sofort besitzen"

Die Psychologin Beate Weingardt über Konsum auf Pump, den Verlust von Unabhängigkeit und befreienden Verzicht
Konsumkredite sind gefragter denn je: Immer weniger Menschen wollen darauf warten, sich einen Wunsch zu erfüllen, sagt die Tübinger Psychologin Beate Weingardt. Alle Welt soll sehen: Man kann mithalten. weiter
  • 589 Leser

"Niederländischer Nikolaus ist ein Rassist"

Der Nikolaus in den Niederlanden muss seine Helfer anders kostümieren, andernfalls diskriminiert er. Denn der Schwarze, der dort den Knecht Ruprecht ersetzt, der "Zwarte Piet", sei eine rassistische Karikatur. Das hat das Amsterdamer Verwaltungsgericht entschieden. Der Nikolaus, "Sinterklaas", wird traditionell von schwarz geschminkten Helfern begleitet. weiter
  • 522 Leser

"Ohne Ribéry stärker"

Experten-Meinung Laut Fußball-Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus (53) ist der Ausfall von Bayern-Ass Franck Ribéry für Deutschlands WM-Viertelfinalgegner Frankreich kein Nachteil. "Die Franzosen scheinen ohne Franck Ribéry noch einen Tick stärker zu sein und sind als Mannschaft vielleicht näher zusammengerückt. Das erinnert mich an die Weltmeisterschaft weiter
  • 536 Leser

"Sexsteuer"

Geldquelle der Kommunen "Sexsteuer" ist eine Vergnügungssteuer. Die Gemeinden können eigene Vergnügungssteuer-Satzungen erlassen. So gibt es die Sexsteuer in vielen, aber nicht allen Kommunen. Wie viel Geld allein diese Quelle einbringt, lässt sich nicht beziffern. Insgesamt nahmen die Kommunen bundesweit im vergangenen Jahr 707 Millionen Euro an Vergnügungssteuer weiter
  • 601 Leser

"Wahnsinn!"

Opernstar Diana Damrau über Kinder, Karriere und den Belcanto
Die aus Günzburg stammende Diana Damrau gehört zu den weltweit gefeierten Sopranistinnen. In München singt sie ihre Traumpartie - die Violetta in Verdis "La Traviata". Und andere Wahnsinns-Rollen. weiter
  • 732 Leser

90 Prozent in Familienhand

Kleine geben auf Bauernhöfe in Deutschland werden noch immer zumeist von Familien geführt. 256 000 Familienbetriebe waren 2013 bundesweit aktiv. Das waren 90 Prozent aller landwirtschaftlichen Betriebe, aber 6 Prozent weniger als drei Jahre zuvor. Besonders die kleinsten Höfe werden vielfach aufgegeben: Die Zahl der Betriebe, die weniger als 5 Hektar weiter
  • 693 Leser

Abgeordneter nimmt Auszeit

Drogenrazzia bei SPD-Politiker ohne Ergebnis
In der Berliner Wohnung des mit Drogenvorwürfen konfrontierten SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann sind die Ermittler bei ihrer Durchsuchung nicht auf Drogen gestoßen. Die Ermittlungen gegen Hartmann wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz dauerten an, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. weiter
  • 603 Leser

Als Biowaffe getestet

Weltweit verbreitet Der Erreger des Query-Fiebers ist laut Robert-Koch-Institut das Bakterium Coxiella burnetii. Es ist bei Tieren weltweit verbreitet und befällt vor allem Menschen, die engen Umgang mit Tieren (meist Ziegen, Schafe oder Rinder) haben. Von Mensch zu Mensch wird es nur selten übertragen. Die Zeit zwischen Infektion und Ausbruch beträgt weiter
  • 628 Leser

Argentinier trauern um tote Journalistin

Der tödliche Unfall einer Journalistin hat auch Argentiniens Nationalspieler bei der WM in Brasilien getroffen. Ihr Vater ist eine Reporter-Legende. weiter
  • 604 Leser

Auf einen Blick vom 4. Juli 2014

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Qualifikation 1. Runde, Hinspiele, u.a. FC Tiraspol - Inter Baku 2:3 (0:2) FC Vaduz - College Europa FC 3:0 (2:0) Rosenborg Trondheim - FK Jelgava 4:0 (2:0) TENNIS WIMBLEDON (31,3 Mio. Euro) Dameneinzel, Halbfinale: Kvitova (Tschechien/Nr. 6) - Safarova (Tschechien/Nr. 23) 7:6 (8:6), 6:1, Bouchard (Kanada/Nr. 13) - Halep (Rumänien/Nr. weiter
  • 648 Leser

Auftritte in München und Baden-Baden

Zur Person Die 1971 in Günzburg an der Donau geborene Diana Damrau gehört zu den weltweit gefeierten Sopranistinnen und ist mit dem französischen Bassbariton Nicolas Testé verheiratet. Auch gemeinsam stehen sie auf der Bühne - wie in Bellinis "I Puritani". Ihre beiden Söhne sind dreieinhalb und eineinhalb Jahre alt. Oper Bei den Münchner Opernfestspielen weiter
  • 704 Leser

Autopilot für Brummis

Fernverkehr der Zukunft: Daimler präsentiert selbstfahrende Lastwagen
Bis zum Jahr 2025 will der Daimler-Konzern das autonome Fahren beim Lastwagen zur Serienreife entwickeln. Ein Prototyp fuhr gestern auf der noch abgesperrten Autobahn A14 weitgehend selbstständig. weiter
  • 913 Leser

Bei Weltbild läuft es besser als geplant

Der Weltbild-Konzern hat trotz der Insolvenz zum Jahresanfang seine Umsatzziele im abgelaufenen Geschäftsjahr (30. Juni) übertroffen. Wie Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz (Neu-Ulm) mitteilte, wird die Augsburger Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von rund 610 Mio. EUR etwa 1 Prozent über den beim Insolvenzantrag festgelegten Planungsvorgaben liegen. weiter
  • 745 Leser

Brücke zerquetscht Fahrzeuge

Mindestens zwei Todesopfer bei Einsturz in Belo Horizonte
Der Einsturz einer Straßenbrücke in Belo Horizonte, einem Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft, hat mindestens zwei Menschenleben und rund 20 Verletzte gefordert. Tonnenschwere Betonbauteile begruben gestern zwei Lkw, ein Auto und teilweise einen Bus unter sich. Unklar blieb am Abend, ob in den zerquetschten Fahrzeugen weitere Opfer zu beklagen weiter
  • 622 Leser

Der Goldene Schuh ist nur Nebensache

Die Auszeichnung als bester Torschütze der WM ist eine besondere Ehre. Doch für die in Frage kommenden Spieler ist der Goldene Schuh nur Nebensache. weiter
  • 611 Leser

Die Fans haben sich gut vorbereitet

Koordinationsstelle zieht positive Zwischenbilanz - Kein Gefühl ständiger Angst - Ärger über hohe Hotel-Kosten
Die Gefühle der deutschen Fans waren vor der Abreise nach Brasilien mulmiger als sie es jetzt vor Ort sind. Aber aufzupassen gilt es überall. weiter
  • 478 Leser

Die ganze Welt trinkt Milch aus Deutschland

Exportsteigerungen bescheren Bauern höhere Einkommen und Verbrauchern steigende Preise
Milchprodukte aus Deutschland sind weltweit gefragt. Das spüren auch die Landwirte und Molkereien. Der Export wächst. Das hat aber auch Folgen auf die Verbraucherpreise in Deutschland. weiter
  • 781 Leser

Edel-Fan Obama lädt US-Kicker ins Weiße Haus ein

Einladung ins Weiße Haus, Rekordquoten im Fernsehen - und was kommt jetzt? US-Coach Jürgen Klinsmann will die WM-Erfolge und die riesige Soccer-Euphorie in seiner Wahlheimat nutzen, um ein nachhaltiges Fußball-Bewusstsein in der amerikanischen Öffentlichkeit zu etablieren. "Die Menschen fiebern mit, die Fans fiebern mit und in den sozialen Netzwerken weiter
  • 537 Leser

Einer der gefährlichsten Krankheitserreger der Welt

Ebola Das Virus löst mit Blutungen einhergehendes Fieber aus und ist einer der gefährlichsten Krankheitserreger der Welt. Je nach Ausbruch sterben der WHO zufolge bis zu 90 Prozent der Infizierten. Es gibt weder Impfung noch Heilmittel. Seinen Ursprung hat das Virus im Tierreich. Menschen infizieren sich über den Kontakt zu erkrankten Tieren, unter weiter
  • 569 Leser

Erst Rückzug, dann das volle Programm

DFB-Boss Niersbach hofft auf Zuschlag für die Euro 2024
Präsident Wolfgang Niersbach hat die Pläne des Deutschen Fußball-Bundes für eine Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 konkretisiert. "Wir denken darüber nach, die Finalserie 2020, für die wir uns mit München bewerben, zugunsten Londons abzutreten. Dafür könnte 2024 die EM zu uns kommen", sagte der DFB-Chef in diversen Interviews. Die Chancen für weiter
  • 598 Leser

Etwas Unvernunft, bitte!

Bertolt Brechts "Fatzer"-Fragment als Kommentar zum Ersten Weltkrieg - Eine Aufführung am Berliner Ensemble
Individuum und Kollektiv - darüber hat keiner so scharfsinnig nachgedacht wie Brecht. "Fatzer" als Lehrstück ohne Lehre am Berliner Ensemble. weiter
  • 737 Leser

EZB treibt Kurse in die Höhe

Dow Jones erstmals über 17 000 Punkten
Gute US-Arbeitsmarktdaten und die Aussicht auf dauerhafte Mini-Zinsen in der Eurozone haben den Deutschen Aktienindex über die Marke von 10 000 Punkten geschoben. Der US-Leitindex Dow Jones stieg erstmals in seiner Geschichte über 17 000 Punkte. In den USA ist die Arbeitslosenquote auf den tiefsten Stand seit September 2008 gefallen. Derweil bekräftigte weiter
  • 800 Leser

Furchtloser Neuling

Kolumbiens goldene Generation wackelt am Fußball-Thron
Willkommen im elitären Klub der besten acht Teams der Welt: Kolumbien steht erstmals bei einer WM im Viertelfinale. Von Bescheidenheit ist bei der Truppe um Jungstar James Rodríguez keine Spur. weiter
  • 520 Leser

Für mich ist die Sache abgehakt

Interview mit Per Mertesacker: Über seine Wutrede im ZDF, seine Familie und die WM-Chancen
Im ZDF hat er vor Millionen Zuschauern abgeledert. Im Interview mit unserer Zeitung erklärt Nationalspieler Per Mertesacker die Gründe - und warum er als Ersatzspieler bei der EM 2012 eine Menge gelernt hat. weiter
  • 663 Leser

Ganztagsschule: Südwesten liegt weit zurück

Baden-Württemberg zählt beim Ausbau der Ganztagsschulen einer Studie zufolge zu den Schlusslichtern. Während im vergangenen Schuljahr in Sachsen fast 80 Prozent und in Hamburg fast 62 Prozent der Kinder und Jugendlichen ganztags zur Schule gingen, waren es im Südwesten nur 18,9 Prozent. Lediglich Bayern schnitt mit 12,4 Prozent laut der gestern veröffentlichten weiter
  • 610 Leser

Gespannte Beziehungen

Konfliktfelder Das Verhältnis des Landes zur Schweiz wird von Konfliktthemen überschattet. Neben der Zuwanderung gibt es Streit um Fluglärm, den geplanten Bau eines Schweizer Atomendlagers am Hochrhein sowie über ein Steuerabkommen zwischen Bern und Berlin. Diskutiert werden derzeit auch grenzüberschreitende Schienen- und Straßenprojekte. eb/lsw weiter
  • 635 Leser

Heiß auf Deutschland

Erstarktes Frankreich strotzt vor Selbstvertrauen - Unberechenbare Offensive um Griezmann
"Aggressiv, aber nicht bösartig": Frankreichs neues angebliches Dreamteam brennt auch ohne Franck Ribéry auf das Duell mit dem ewigen Rivalen Deutschland. Die Devise ist ausgegeben: Sieg! weiter
  • 596 Leser

Heute geht es um die Wurst - nicht ums Croissant

Spätestens heute Abend um 18 Uhr, wenn Jogis Jungs bei der WM in Brasilien im Viertelfinale gegen Frankreich antreten, geht es für Deutschland um die Wurst. Croissants sind nur noch zum Frühstück erlaubt. Diese beiden Damen scheinen sich auf ein Unentschieden geeinigt zu haben. Doch das kann es heute nicht geben. Cest la vie! Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 723 Leser

Hysterie wegen verkleidetem "Kampfmönch"

Schüler klagen über Alpträume, die Polizei läuft verstärkt Streife: Ein "Kampfmönch" aus einem Computerspiel versetzt Jugendliche in Rottweil in helle Aufregung. Der Unbekannte, der verkleidet sein soll wie der Meuchelmörder aus dem Spiel "Assassin's Creed", wurde in den vergangenen eineinhalb Wochen mindestens einmal in der Nähe einer Schule gesehen. weiter
  • 578 Leser

IG Metall setzt bei Tarifrunde auf Altersteilzeit

Die IG Metall im Südwesten hat erste Weichen für die Tarifrunde 2015 gestellt. Die Große Tarifkommission der Gewerkschaft verabschiedete eine Resolution, die Altersteilzeit und Qualifizierungsteilzeit in den Fokus rückt. Ausgangspunkt waren die Ergebnisse der bundesweiten Umfrage der IG Metall. Dabei waren mehr als 90 Prozent der befragten Beschäftigten weiter
  • 1098 Leser

In der Schuldenfalle

Wer Beratung sucht, muss lange warten - Der Blick von außen hilft oft ein gutes Stück weiter
Arbeitslosigkeit, Scheidung, sorgloser Umgang mit Geld: Sieben Millionen Menschen gelten hierzulande als überschuldet. Wer einen Termin beim Schuldnerberater erhält, kann sich glücklich schätzen. weiter
  • 673 Leser

Keine Seelöwen mehr in San Francisco

Plötzlich ist Pier 39 vor Fishermans Wharf leer - Mysteriöses Verschwinden hunderter Tiere
Eine laute und stinkende Touristenattraktion ist aus San Francisco verschwunden: die Seelöwen am Pier 39. Zurück bleiben leere Docks und enttäuschte Touristen. Meeresforschern ist das Verschwinden rätselhaft. weiter
  • 607 Leser

Kiew wechselt Militärchef aus

Schwere Kämpfe an der Grenze zu Russland
Inmitten der Kämpfe gegen prorussische Separatisten hat die ukrainische Regierung die militärische Führung ausgewechselt. Das Parlament in Kiew stimmte für die Ernennung von Waleri Geletej zum neuen Verteidigungsminister. Viktor Muschenko wurde Generalstabschef. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Kremlchef Wladimir Putin sowie Frankreichs Präsident François weiter
  • 590 Leser

Klage gegen S 21 ist gescheitert

Ein Bürger hat vor Gericht einen Baustopp von Stuttgart 21 erzwingen wollen - und ist damit gescheitert. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) erklärte am gestrigen Donnerstag, die Klage des Mannes sei unbegründet. Der Kläger hatte gefordert, die Baugenehmigungen für die Verbindung zwischen dem Stuttgarter Hauptbahnhof und dem Landesflughafen weiter
  • 573 Leser

Klares Ja zum Mindestlohn

Bundestag verabschiedet Gesetz mit überwältigender Mehrheit
Es ist eine Zäsur für den deutschen Arbeitsmarkt: Ab 2015 gilt erstmals ein Mindestlohn, ab 2017 sollen die Ausnahmen wegfallen. weiter
  • 679 Leser

Kommentar · GANZTAGSSCHULE: Im Schneckentempo

Hierzulande dauert es gerne etwas länger, bis in der Kinderbetreuungs- und Bildungspolitik Elternwünschen Rechnung getragen wird. Im Schneckentempo wurde in den 90er Jahren der Anspruch auf einen Kindergartenplatz verwirklicht. 2013 folgte nach zähen Debatten und großem Gerangel um die Finanzierung der Anspruch auf einen Kita-Platz für Kleinkinder. weiter
  • 1
  • 579 Leser

Kommentar · NSA: Verdächtige Privatsphäre

Welche Ehre für Sebastian Hahn. Der Erlanger Student ist nach Angela Merkel die zweite namentlich bekannte Person, deren Kommunikation vom US-Geheimdienst NSA überwacht wird. Hahn würde darauf wohl gerne verzichten. Medien indes können die Überwachung nun endlich illustrieren - mit einem gutwilligen Studenten, der nur helfen wollte, die Privatsphäre weiter
  • 574 Leser

Kommentar: Romantische Vorstellungen

Früher bestimmten Milchseen und Butterberge, mit Staatsgeld aufgefüllt beziehungsweise angehäuft, die agrarpolitische Landschaft. Sie sind verschwunden. Auch das Quotensystem als Bremse gegen Überproduktion ist bald vorbei. Die EU-Agrarwirtschaft wird marktwirtschaftlicher - und das ist gut so. Vor allem, weil es die Staatskassen schont. Heute dominieren weiter
  • 833 Leser

Lastwagen-Markt in Zahlen

Leichtes Plus In Deutschland sind derzeit 3,16 Mio. Nutzfahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Ihre Zahl stieg im vergangenen Jahr um 1,8 Prozent, insgesamt wurden 305 000 Fahrzeuge neu zugelassen. Der Großteil, nämlich knapp 213 000 Fahrzeuge, sind Lastwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu sechs Tonnen. 41 600 entfallen auf so genannte mittelschwere weiter
  • 869 Leser

Leitartikel · BUNDESTAG: Die Macht der Verhältnisse

Wer als Beobachter des parlamentarischen Alltags in Berlin bloß die Plenardebatten des Bundestages zum Maßstab der realen Machtverhältnisse nähme, müsste zu einer ernüchternden Zwischenbilanz kommen. Am Ende des ersten Sitzungssemesters nach der Regierungsbildung im Dezember 2013 drängte sich dann nämlich der Eindruck auf, dass die schwarz-rote XXL-Koalition weiter
  • 654 Leser

Leserfrage des Tages: In welcher Sprache verständigen sich die Schiedsrichter mit den Spielern?

Während der Fußball-WM treffen auf dem Platz nicht nur verschiedene Kulturen, sondern auch unterschiedliche Sprachen aufeinander. Wie kann sich der Schiedsrichter - abseits vorgeschriebener Handzeichen und Pfeifsignalen - verständlich machen? Das möchte Annemarie Lohding aus Sulzbach-Laufen wissen. Berechtigte Frage, schließlich kommen die 75 Schiedsrichter weiter
  • 672 Leser

Leute im Blick vom 4. Juli 2014

Annette Frier Nach dem Ende der Dreharbeiten zur Sat 1-Serie "Danni Lowinski" ist für viele Beteiligte offenbar noch nicht Schluss. "Wir haben einen Stammtisch gegründet und treffen uns jetzt alle zwei bis drei Monate in Köln", sagte Hauptdarstellerin Annette Frier (40) in einem Gespräch mit der Illustrierten "TV Spielfilm". Einfach vergessen kann Frier, weiter
  • 538 Leser

Löws Lippenbekenntnisse

Julia Probst twittert, was der Bundestrainer während des Spiels von sich gibt
Lippenleserin Julia Probst schaut den Nationalspielern und Joachim Löw genau auf den Mund, twittert, was die DFB-Akteure von sich geben und zeigt: Der Bundestrainer hat sich nicht immer Griff. weiter
  • 646 Leser

Machtmissbrauch: Kartellhüter rüffeln Edeka

Deutschlands führender Lebensmitteleinzelhändler Edeka hat nach Auffassung des Bundeskartellamts nach der Übernahme des Discounters Plus unbotmäßige Bonusforderungen an Lieferanten gestellt. Edeka hatte Plus 2009 übernommen. Die Zentrale des genossenschaftlich strukturierten Unternehmens soll anschließend bei Lieferanten eine Reihe von Vergünstigungen weiter
  • 851 Leser

Mehr als 500 Konzerte

Erfolgreich LaBrassBanda war beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2013 mit dem Titel "Nackert" angetreten. Die aus Übersee am Chiemsee stammende, vor sieben Jahren gegründete Band belegte dabei den zweiten Platz. Sie hat mehrere Alben produziert und in mehr als 500 Konzerten ein Riesen-Publikum erreicht. Derzeit tourt sie durch Deutschland, weiter
  • 517 Leser

Mini-Zins auf Jahre hinaus

Zentralbank kauft der Politik Zeit - Draghi: Reformeifer darf nicht erlahmen
Die Zentralbank hat geliefert: Geld ist billig wie nie - und daran wird sich so schnell nichts ändern. Die Probleme, die in die Krise führten, löst das nicht. Aber es verschafft der Politik Zeit für wichtige Reformen. weiter
  • 821 Leser

Mordprozess eröffnet

Mit grausigen Details hat der Prozess gegen einen 30-Jährigen begonnen, der eine Mutter von zwei Kindern vergewaltigt und ermordet haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, die 47-Jährige kurz vor Weihnachten in Karlsruhe überfallen zu haben. Nachdem er die alleinerziehende Mutter überwältigt hatte, verging er sich an der inzwischen ohnmächtigen weiter
  • 615 Leser

Müller kontert Kritiker: "Wir sind besser als vor vier Jahren"

Heute im Viertelfinale gegen Frankreich auf dem Prüfstand - Löw lässt sich nicht in die Karten schauen
Die Nationalelf fühlt sich nach dem Algerien-Spiel zu hart kritisiert. Heute kann sie im WM-Viertelfinale gegen Frankreich zeigen, wozu sie in der Lage ist. "Wir sind besser als vor vier Jahren", sagt Thomas Müller. weiter
  • 601 Leser

Na sowas... . . .

Aus Liebe zu Frankreich hat ein Brasilianer seinen Sohn nach so vielen französischen Fußballstars benannt, dass der siebenjährige Knirps seinen eigenen Namen noch nicht aussprechen kann. Immerhin schaffe er seine ersten drei Namen, sagte Zinedine Yazid Zidane Thierry Henry Barthez Eric Felipe Silva Santos, der viel lieber Luiz Gustavo heißen würde. weiter
  • 610 Leser

Netzwerker im Visier

Neue Spähaktion Nach Recherchen von NDR und WDR verfolgt der US-Geheimdienst das Ziel, Nutzer eines Anonymisierungsnetzwerks zu finden. Dazu habe die NSA Sebastian Hahn, einen Studenten aus Erlangen, ausspioniert. Er betreibe einen Server für das Netzwerk Tor, mit dem man Spuren verwischen könne. Viele Betroffene Hahn ist nach Angela Merkel das zweite weiter
  • 520 Leser

Nicht französische, britische Herrlichkeit!

Tour de France: Erste drei Etappen durch England - Chris Froome und Team Sky auf dem Zenit
Die 101. Tour de France, die morgen in Leeds startet, steht ganz im Zeichen der britischen Radsportmacht. Die goldene deutsche Sprintergeneration sagt Christopher Froome und Co. aber den Kampf an. weiter
  • 513 Leser

Notizen vom 4. Juli 2014

DGB für Ausnahmen Der DGB spricht sich bei der Frauenquote in Aufsichtsräten für Ausnahmen in Betrieben mit hohem Männeranteil aus. "Bei der Wahl der betrieblichen Vertreterinnen und Vertreter der Beschäftigten müssen wir uns am Geschlechterverhältnis im Betrieb orientieren", sagte DGB-Vize Elke Hannack der "Passauer Neuen Presse". Nachträgliche Vergütung weiter
  • 854 Leser

Notizen vom 4. Juli 2014

Toter bei Firmenlauf Bei einem Firmenlauf ist in Würzburg ein Mann zusammengebrochen und anschließend gestorben. Der 54-Jährige war am Mittwochabend etwa zwei Kilometer vor dem Ziel plötzlich kollabiert, sagte ein Sanitäter der Johanniter-Hilfe. Die Einsatzkräfte waren direkt vor Ort und konnten den Mann zunächst reanimieren. Kurze Zeit später starb weiter
  • 543 Leser

Notizen vom 4. Juli 2014

Brentano-Preis Der Schriftsteller Maximilian Probst erhält den diesjährigen Clemens-Brentano-Förderpreis der Stadt Heidelberg. Probst werde für seinen Essay "Der Drahtesel. Die letzte humane Technik" ausgezeichnet, teilte die Stadt Heidelberg mit. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wird dem Autor am Dienstag überreicht. Britische Kunst in Dresden Das weiter
  • 676 Leser

Notizen vom 4. Juli 2014

Kritik an Sarkozys Schelte Frankreichs Sozialisten haben Nicolas Sarkozys Justiz-Schelte scharf kritisiert. "Wenn man früherer Staatschef ist, macht man die Republik und ihre Institutionen nicht herunter", sagte Parlamentspräsident Claude Bartolone. Sarkozy hatte der Justiz Parteilichkeit vorgeworfen, nachdem sie gegen ihn wegen Bestechung ermittelt. weiter
  • 651 Leser

Notizen vom 4. Juli 2014

Fürth lässt Spieler ziehen Fußball - Der FC Augsburg holt Stürmer Nikola Djurdjic (28) vom Zweitligisten Spvgg Greuther Fürth. Aus Fürth kommt auch der erste Neuzugang des FSV Mainz 05: der 25-jährige Rechtsverteidiger Daniel Brosinski. Calhanoglu wechselt Fußball Der Hamburger SV hat nun doch einem Transfer von Hakan Calhanoglu zu Bayer Leverkusen weiter
  • 599 Leser

NSA schöpft alles ab

Ex-Geheimdienstler spricht von Gefahr für die Menschheit
Die Datenüberwachung des US-Geheimdienstes sprengt alle Grenzen - moralisch, geografisch, rechtlich. Dies erklärte der Ex-Mitarbeiter Binney vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags. weiter
  • 612 Leser

Patriotisch korrekte Entsorgung

Sie ist der Inbegriff des amerikanischen Patriotismus: die US-Flagge, auch bekannt als Sternenbanner. Und wie jedes Jahr hat sie ihren großen Auftritt am 4. Juli, jenem Feiertag, an dem Millionen von US-Bürgern ihrer Befreiung von der englischen Kolonialmacht gedenken, die am 4. Juli 1776 mit der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung formal besiegelt weiter
  • 619 Leser

Per Mertesacker: Zur Person

Lebenslauf Per Mertesacker wurde am 29. September 1984 in Hannover geboren. Das Fußballspielen lernte er beim TSV Pattensen und bei Hannover 96, wo er 2003 auch seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Drei Jahre später, 2006, wechselte er zu Werder Bremen und im Sommer 2011 für 4,7 Millionen Euro Ablösesumme zu Arsenal London. Sein Länderspiel-Debüt weiter
  • 633 Leser

Pistolen-Fabrik Sig Sauer durchsucht

Nach Berichten über angeblich illegale Waffengeschäfte hat die Staatsanwaltschaft Kiel gestern die Firma Sig Sauer in Eckernförde durchsucht. Die Ermittler beschlagnahmten Kartons voller Beweismaterial. Unter Berufung auf interne Dokumente und Aussagen von Insidern hatten zuvor der NDR, der WDR und die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, Pistolen von Sig weiter
  • 728 Leser

Preiswirrwarr bei Möbellieferungen

Verbraucherschützer raten zur Vorsicht bei der Kostenkalkulation von Möbellieferungen. Wer einen Möbelkauf plane, dürfe den Aufschlag für die Lieferung nicht vergessen, dafür kassierten Händler mitunter kräftig, mahnte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Bei einer stichprobenartigen Überprüfung von 15 Möbelhäusern hatte sie Kosten für die Lieferung weiter
  • 873 Leser

Programm vom 4. Juli 2014

FUSSBALL Testspiele: TSV Niederstotzingen - Heidenheim (Sa. 14), SC Freiburg - FC Winterthur (Sa. 15.30 in Offenburg), TSV Langenau - Heidenheim (So. 15), FC Memmingen - FC Augsburg (So. 17). AMERICAN FOOTBALL GFL: Schwäbisch Hall - Saarland Hurricanes (Sa. 17). TENNIS Bundesliga: TV Reutlingen - BW Krefeld (Fr. 13). Int. Herren-Turnier in Stuttgart weiter
  • 531 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 11 871 609,90 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt Gewinnklasse 3 10 448,30 Euro Gewinnklasse 4 3644,70 Euro Gewinnklasse 5 204,60 Euro Gewinnklasse 6 48,30 Euro Gewinnklasse 7 21,00 Euro Gewinnklasse 8 11,10 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 492 398,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 643 Leser

Rechnungshof prüft Vertrag mit der Bahn

Der Landesrechnungshof will den millionenschweren Großen Verkehrsvertrag zwischen dem Land und der Deutschen Bahn überprüfen. Die Kontrollbehörde bestätigte entsprechende Medienberichte. Die "Stuttgarter Zeitung" und der SWR hatten zuvor berichtet, dass Baden-Württemberg womöglich mehr als 100 Millionen Euro zu viel an die Deutsche Bahn zahlt. Der Rechnungshof weiter
  • 620 Leser

Rocket Internet schafft Basis für Börsengang

Die Berliner Startup-Schmiede Rocket Internet ist jetzt eine Aktiengesellschaft. Zugleich sei Mitgründer Oliver Samwer zum Vorstandschef berufen worden, erklärte ein Sprecher. Schon seit einiger Zeit gibt es Berichte über Börsenpläne, die Rocket nicht kommentiert. Die "Financial Times" hatte vor einem Monat geschrieben, die Firma strebe einen Marktwert weiter
  • 800 Leser

Rohrbruch in der Business-Klasse: A380 kehrt um

Sturzbäche im Gang, Wasser von der Decke: Rohrbruch in einem australischen Airbus. Economy-Klasse-Passagiere wurden nass, das Flugzeug kehrte um, verletzt wurde niemand. Der Wasserrohrbruch in mehr als 10 000 Metern Höhe hat Economy-Klasse-Passagiere des Qantas-Flug von Los Angeles nach Melboune gehörig nass gemacht. Das Wasser tropfte nicht, es floss! weiter
  • 611 Leser

Sherpa-Familien warten noch auf Entschädigung

Noch kein Geld für die Hinterbliebenen der 16 nepalesischen Bergführer, die im März von einer Lawine auf dem Mount Everest getötet worden sind: "Wir haben von der Regierung noch keine einzige Rupie erhalten", sagte Menuka Gurung, die Witwe des getöteten Sherpa Ash Bahadur Gurung. Gurung, die 25-jährige Hausfrau und Mutter zweier Kinder, lebt seit dem weiter
  • 624 Leser

Sinnerlebnis oder sexuelles Vergnügen?

Tantra-Masseurin wehrt sich vor Gericht gegen einen Steuerbescheid der Stadt Stuttgart
Eine Tantra-Masseurin will für ihre Dienstleistungen keine Vergnügungssteuer zahlen: Ihre Behandlungen sei kein Sex, sondern ein Sinnerlebnis. Der Fall beschäftigt nun den Verwaltungsgerichtshof. weiter
  • 1016 Leser

So wollen sie spielen

Frankreich-Deutschland Fr., 18 Uhr/ARD Frankreich: Lloris (Tottenham Hotspur) - Debuchy (Newcastle United), Varane (Real Madrid), Sakho (FC Liverpool), Evra (Manchester United) - Pogba (Juventus Turin), Cabaye (Paris St. Germain), Matuidi (Paris St. Germain) - Valbuena (Olympique Marseille), Benzema (Real Madrid), Griezmann (Real Sociedad San Sebastian). weiter
  • 516 Leser

Spendensammeln wird zum professionellen Geschäft

Viele Hilfsorganisationen setzen Agenturen ein und zahlen Provision
Spendensammeln war lange eine Domäne der Ehrenamtlichen, die mit Spendendose unterwegs sind. Doch längst setzen Hilfsorganisationen professionelle Sammler ein. Viele arbeiten auf Provisionsbasis. weiter
  • 939 Leser

SPIELKULTUR: Es geht um die Wurst

Fußball ist ein Thema, zu dem jeder seinen Senf dazugibt. Was auch sonst, beim Fußball geht es ja um die Wurst. Zum Beispiel heute für die Deutschen gegen Frankreich. Beim Fußball gehts wirklich um die Wurst. Rot und Weiß sind nicht nur die populärsten Vereinsfarben in Deutschland, ohne Rote und Weiße vom Grill ginge gar nichts. Das beste Spiel ist weiter
  • 687 Leser

Spielplan: Die WM auf einen Blick

GRUPPE A Do., 12.06., 22.00 Uhr, ZDF Brasilien - Kroatien 3 : 1 Fr., 13.06., 18.00 Uhr, ZDF Mexiko - Kamerun 1 : 0 Di., 17.06., 21.00 Uhr, ZDF Brasilien - Mexiko 0 : 0 Do., 19.06., 00.00 Uhr, ARD Kamerun - Kroatien 0 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, ARD Kamerun - Brasilien 1 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, Eins Festival Kroatien - Mexiko 1 : 3 Abschlusstabelle weiter
  • 620 Leser

Steckbrief Brasilien

Fifa-Weltranglistenplatz: 3 WM-Teilnahmen: 20 Größte WM-Erfolge: Weltmeister 1958, 1962, 1970, 1994, 2002. Höchster WM-Sieg: 7:1 gegen Schweden (9. 7. 1950). Meiste WM-Einsätze: Cafu, 20 Spiele. Meiste WM-Tore: Ronaldo, 15 Tore. Rekordspieler: Cafu 142, Länderspiele. Rekordtorschütze: Pelé, 77 Tore. weiter
  • 715 Leser

Steckbrief Kolumbien

Fifa-Weltranglistenplatz: 8 WM-Teilnahmen: 5 Größter WM-Erfolg: Viertelfinale (2014). Höchster WM-Sieg: 4:1 gegen Japan (24. 6. 2014). Meiste WM-Einsätze: Carlos Valderrama 10. Meiste WM-Tore: James Rodríguez 5. Rekordspieler: Carlos Valderrama, 111 Länderspiele. Rekordtorschütze: Arnoldo Iguarán, 25 Tore. weiter
  • 678 Leser

Stichwort · ANONYMISIERUNG: Zwiebelsystem als Schutz

Die Anonymisierungs-Technologie Tor erlaubt Nutzern, sich unbeobachtet im Netz zu bewegen. Das Akronym Tor steht für "The Onion Router" (der Zwiebelrouter). Damit wird angedeutet, dass der Dienst die Daten wie bei einer Zwiebel mit ihren vielen Lagen auch durch verschiedene Schichten schickt, bevor sie am Ziel ankommen. Tor leitet den Internetverkehr weiter
  • 590 Leser

Streit um Transparenzgebot

Pläne des Innenressorts zur Informationsfreiheit stoßen auf Kritik
Die Landesregierung will die Auskunftsrechte der Bürger mit einem Informationsfreiheitsgesetz stärken. Doch das Eckpunktepapier von Innenminister Gall halten Kritiker für keinen wesentlichen Fortschritt. weiter
  • 626 Leser

Stuttgart bleibt Deutschlands Kulturhauptstadt

Nicht Berlin, nicht München und auch nicht Hamburg - nein, die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart ist erneut die deutsche Großstadt mit dem reichhaltigsten Kulturangebot. Das besagt zumindest, wie schon vor zwei Jahren, eine Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) im Auftrag der Privatbank Berenberg. Untersucht wurden weiter
  • 592 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 4. Juli 2014

Preisträger unter sich Tradition seit vielen Jahrzehnten: Die jeweils beste Abiturleistung im Fach Deutsch wird an rund 700 Gymnasien im Land mit dem Scheffel-Preis der Literarischen Gesellschaft gewürdigt. Traditionell halten die Ausgezeichneten die Abi-Rede an ihrer Schule. Bei der Preisverleihung am Dienstag im Konzerthaus in Karlsruhe sprach ein weiter
  • 668 Leser

Tacheles unter Freunden

Lob und Kritik: Kretschmann besucht die Schweizer und Elsässer Nachbarn
Ministerpräsident Kretschmann bereist erneut die Nordschweiz und das Elsass, spricht mit Politikern und Unternehmern. Es ist ein Besuch unter Freunden, man begegnet einander freundlich - und zurückhaltend. weiter
  • 627 Leser

THEMA DES TAGES vom 4. Juli 2014

PRIVATINSOLVENZ Für den Weg zurück in ein schuldenfreies Leben gelten jetzt neue Regeln. Doch der Gang zum Gericht sollte die Notlösung bleiben. Besser ist ein ehrlicher Kassensturz und ein durchdachter Plan zum Abbau der Verbindlichkeiten. weiter
  • 655 Leser

Tourist fast von Zug überrollt

Bei dem Versuch, seinen Kindern ein außergewöhnliches Andenken aus Baden-Württemberg mitzubringen, hat sich ein Tourist aus den USA in Lebensgefahr gebracht. Auf einem Bahnhof in Neckarzimmern (Neckar-Odenwald-Kreis) legte er mehrere Euro-Münzen auf ein Gleis, um sie vom Zug überfahren zu lassen und damit zu prägen. Mit einer Geschwindigkeit von 110 weiter
  • 525 Leser

Trainingsauftakt der Fußballer vom VfB Stuttgart

Neuer Trainer, neues Wappen, neue Spieler: Trainer Armin Veh bat die Fußballer des VfB Stuttgart gestern das erste Mal für die kommende Bundesliga-Saison zum Training auf einem Nebenplatz der Mercedes-Benz-Arena. Am Sonntag (bis 13. Juli) gehts ins Trainingslager nach Schruns. William Kvist (links) und Christian Gentner (rechts) führen das Team beim weiter
  • 609 Leser

Triumph vor 60 Jahren

Als der englische Schiedsrichter William Ling vor genau 60 Jahren, am 4. Juli 1954, um kurz vor sieben Uhr das Finale der Weltmeisterschaft im schweizerischen Bern abpfiff, fiel ein ganzes Land in einen Freudentaumel. Deutschland hatte Ungarn mit 3:2 geschlagen, die Außenseiter um Trainer Sepp Herberger triumphierten über den haushohen Favoriten. Aus weiter
  • 648 Leser

Turm als Zeichen der Freundschaft

Eine Hommage aus Holz: Der 2400-Einwohner-Ort Schönwald im Schwarzwald-Baar-Kreis hat sich mit dieser 14 Meter hohen Kopie des berühmten Eiffelturms ein Stückchen Paris-Flair zugelegt. Die Konstruktion eines örtlicher Künstlers ist ein Zeichen für die deutsch-französische Freundschaft: Vor 50 Jahren baute der Ort eine Partnerschaft mit dem französischen weiter
  • 619 Leser

Unter Hypnose zur Komplizin für Diebe geworden?

Haben Trickbetrüger eine 64-Jährige hypnotisiert, um an mehrere Tausend Euro zu kommen? Mit der Frage muss sich das Mannheimer Arbeitsgericht seit Donnerstag beschäftigen. Der Frau wird vorgeworfen, einem Diebespaar die Tür zum Kassenbereich des Klinikums geöffnet zu haben. Später fehlten knapp 8000 Euro. Der Angestellten des Krankenhauses war daraufhin weiter
  • 579 Leser

Uwe Schwenker ist neuer Handball-Chef

Gegenüber einem Gemälde mit dem Titel "Havarie" hat die Handball-Bundesliga einen Neuanfang gestartet. Zwei Tage nach dem Ende des Lizenz-Hickhacks um den HSV Hamburg ist Uwe Schwenker zum neuen Präsidenten des Ligaverbandes HBL gewählt worden und hat den 39 Vertretern der Erst- und Zweitliga-Klubs das Versprechen nach größerer Solidarität untereinander weiter
  • 693 Leser

Verflixtes Viertelfinale

Seit dem Titel 2002 stand Brasilien nicht mehr im Halbfinale
Geht der Traum vom Titel beim Heimspiel weiter oder scheitern die Brasilianer zum dritten Mal in Serie im WM-Viertelfinale? Der Gastgeber geht zuversichtlich ins Spiel gegen Kolumbien, vor allem dank Neymar. weiter
  • 602 Leser

Vier Rocker bei Streit angeschossen

Zwei Gruppen der Hells Angels geraten aneinander - Krankenhäuser informieren Polizei
Frankfurt, kurz vor Mitternacht: Autos fahren vor, Rocker steigen aus, Schüsse fallen. Mehrere Männer werden verletzt - doch sie schweigen. weiter
  • 666 Leser

Vorboten wachsender Altersarmut

Auf hohem Niveau Eine gute Konjunktur, mehr Jobs und spürbare Lohnzuwächse gelten als Ursache für einen Rückgang der Privatinsolvenzen in den vergangenen drei Jahren. Dennoch bewegt sich die Zahl der Verfahren weiter auf hohem Niveau. "Privatpersonen, die eine Insolvenz anmelden, müssen nicht zwingend hoch verschuldet sein", sagt Norbert Sellin von weiter
  • 615 Leser

Weißblaue Misstöne

Traditionalisten im Trachtenverband kritisieren Auftritt von LaBrassBanda
Sie mischen die bayerische Blasmusikszene gehörig auf. Nun ruft ein Auftritt von LaBrassBanda Ärger hervor. Traditionalisten im Trachtenverband wollen die Band auf dem Gautrachtenfest nicht spielen lassen. weiter
  • 679 Leser

WM in Brasilien bringt FC Bayern viel Geld

Der FC Bayern München ist auch bei den Abstellungsgebühren des Fußball-Weltverbandes Fifa für Nationalspieler bei der WM in Brasilien der Krösus unter den Bundesliga-Klubs. Nach Berechnungen des Fachblatts "Kicker" vom vergangenen Donnerstag hat der deutsche Meister für seine zehn noch im Turnier befindlichen Profis schon insgesamt 1 082 400 Euro kassiert. weiter
  • 606 Leser

WM-Fieber vor dem Viertelfinale

Das ganze Land ist vor der Begegnung Deutschland gegen Frankreich im WM-Fieber. Darunter auch der 32-jährige Bönnigheimer Steffen Kurz (Mitte), der im legendären "Estádio do Maracanã" in Rio de Janeiro dem deutschen Team die Daumen drückt und aus Brasilien für die BZ berichtet. weiter
  • 770 Leser

WM-Notizen vom 4. Juli 2014

Nestor Pitana pfeift Argentinien Schiedsrichter Nestor Pitana (39) pfeift das brisante Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich. Bei der bisherigen WM hat Pitana bereits die Spiele zwischen Russland und Südkorea (1:1), der deutschen Gruppengegner Portugal und USA (2:2) sowie zwischen Honduras und der Schweiz (0:3) geleitet, alle weiter
  • 705 Leser

Wow, eine Frau!

In der Männer-Welt der Formel 1 darf Susie Wolff in Silverstone ran
Nach 22 Jahren wird erstmals wieder eine Frau einen Formel-1-Wagen während einer Trainingseinheit steuern. Susie Wolff ist nun an der Reihe. weiter
  • 628 Leser

Zahlen & Fakten

Aufschwung im Osten Der Aufschwung in Ostdeutschland wird sich laut Ifo-Institut mindestens bis ins nächste Jahr fortsetzen. Schon zu Jahresbeginn habe die Konjunktur kräftig Fahrt aufgenommen. In diesem Jahr erwartet das Ifo in den ostdeutschen Ländern mit Berlin einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukt um 1,8 Prozent. 2015 werde das Plus mit 2,0 Prozent weiter
  • 996 Leser

Zeugen der Selbstjustiz gesucht

Mord auf Parkplatz Neuenburg: Freiburger Polizei verteilt Flugblätter
Angehörige einer vergewaltigten Frau sollen den Täter am 18. Juni auf einem Parkplatz bei Neuenburg getötet haben. Die Polizei sucht mit Flugblättern Zeugen. Auch das Handy des Opfers wird gesucht. weiter
  • 548 Leser

Ärzte machtlos

Ebola in Westafrika breitet sich weiter aus - Schon 460 Todesopfer
In Westafrika sind bereits mindestens 460 Menschen dem Ebola-Fieber zum Opfer gefallen. Wie groß ist die Gefahr, dass die Krankheit in Europa auftaucht? Und wie gefährdet sind Afrika-Touristen? weiter
  • 564 Leser

Österreicher drücken Piefkes die Daumen

"I wer' narrisch", der berühmte Jubel des ORF-Reporters Edi Finger bestimmte lange Zeit das deutsch-österreichische Fußball-Verhältnis. Die überschwängliche Freude über den 3:2-Sieg Österreichs gegen den großen Nachbarn bei der WM 1978 im argentinischen Cordoba war angesichts des deutschen "Rumpel-Fußballs" fortan oft begleitet von Spott und Häme. Die weiter
  • 639 Leser

Leserbeiträge (1)

Ferienprogramm Abtsgmünd startet

Der Abtsgmünder Sommerferienspaß für die ganze Familie findet statt vom 30.7.bis 14.9.2014

Das Heft ist am 4.7.14 erschienen und ist unter http://www.abtsgmuend.de/index.php?id=228 online. Insgesamt 133 Aktionen erwarten euch. Ob klettern im Skypark auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd, SUB, der neue Trendsport auf

weiter
  • 1937 Leser