Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Juli 2014

anzeigen

Regional (107)

Fehrle-Seltenheit fürs Museum

Museumsverein entdeckte eine alte Prediger-Zeichnung und wurde aktiv
Höhepunkt der Mitgliederversammlung des Gmünder Museumsvereins war am Mittwochabend die Übergabe einer Zeichnung des Gmünder Künstlers Jakob Wilhelm Fehrle. Durch Zufall wurde der Museumsverein auf dieses Werk aufmerksam. weiter
  • 204 Leser

Kluske und Lemke an der Spitze

ZFLS Gesamtbetriebsrat
Als Gesamtbetriebsratsvorsitzenden der ZFLS wurde der 58-jährige Gmünder Betriebsrat Elmar Kluske einstimmig wieder gewählt. Stellvertreter ist der 49-jährige Uwe Lemke, der ebenfalls dem Betriebsrat der Gmünder ZFLS angehört. weiter
  • 322 Leser

Marienbrunnen erhält frische Farben

Alle 15 bis 20 Jahre braucht der Marienbrunnen frische Farben. Sagt Malermeister Eugen Stegmaier, der das Schmuckstück auf dem Gmünder Marktplatz in diesen Tagen wieder einmal auf Vordermann bringt. Mit einem kräftigen Gmünder Rot schmückt er hier – nach historischer Vorlage – am Brunnen das Wappen der Familien Debler und Stahl. (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 794 Leser

Amtek Group kauft Scholz Edelstahl

Mitarbeiter sollen alle bleiben
Der Verkauf der zur Scholz Holding GmbH gehörenden Scholz Edelstahl GmbH (SES) in Essingen war bereits angekündigt und ist deshalb nicht überraschend. Aber der Name des Investors: Das ist nach Informationen dieser Zeitung die indische Amtek Group. weiter
  • 1
  • 6065 Leser

Abschlussklassen der Werkrealschule Leintal besuchen Hamburg

„Hansestadt Hamburg“ – so hieß das große Ziel der beiden Abschlussklassen der Werkrealschule Leintal. Unter der Leitung von Luzia Gürkale, Gabriele Abele und Michael Pick verbrachten die Schülerinnen und Schüler vier erlebnisreiche Tage in der berühmten Hansestadt. Programmpunkte waren unter anderem der Besuch der Imtech-Arena des weiter
  • 158 Leser

Ausdauer bewiesen

Landfrauen aus Untergröningen bewirten Gartenschau
Mit der einwöchigen Bewirtung des Landfrauenstandes im Himmelsgarten auf dem Gartenschaugelände bei Wetzgau haben die Landfrauen aus Untergröningen eine große Herausforderung gemeistert. Sie geben Einblicke.Abtsgmünd-Untergröningen. In der Regel buken die Landfrauen jeden Tag rund 25 Blechkuchen, 20 Zwiebelkuchen, vier bis fünf Brote, zwei bis drei weiter
  • 122 Leser

Feier zu 30 Jahre AMC Iggingen

An diesem Wochenende
30 Jahre AMC Iggingen – dieses Jubiläum will der Verein gebührend feiern: am Wochenende, 18. und 19. Juli, mit einem Motorradtreffen, viel Musik und Stuntshows in Brainkofen. weiter
  • 172 Leser

Straßenfest in Tanau

Durlangen-Tanau. Der Förderverein Tanau lädt am Wochenende, 19. und 20. Juli, zum Straßenfest nach Tanau ein. Besucher werden mit Spezialitäten vom Grill verwöhnt, Salzkuchen gibt es am Samstagabend ab 18.30 Uhr und am Sonntag ab 16 Uhr. Zum Mittagstisch gibt es am Sonntag Pfannengyros, danach Kaffee und Kuchen. Am Samstag beginnt das Fest ab 18 Uhr weiter
  • 639 Leser

Vorstand gewählt

Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Gschwend
Rückblicke und Vorstandswahlen gab es bei der Hauptversammlung des VdK-Ortverbands Gschwend. Zudem berichtete Kreisverbandsvorsitzender Detlef Lemke über aktuelle Themen wie Rente mit 63 und Erhöhung der Mütterrente. weiter
  • 344 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Agentur für Arbeit geschlossen

Die Agentur für Arbeit Aalen sowie das Berufsinformationszentrum (BIZ) sind am Donnerstag, 24. Juli, ganztägig wegen einer dienstlichen Veranstaltung geschlossen. Auch die Geschäftsstelle in Schwäbisch Gmünd ist zu. weiter
  • 367 Leser

Gartenschau auf Stallwächterparty in Berlin

Eine Gmünder Delegation mit Blumenmädchen, Barockdamen- und Herren sowie ehrenamtlich tätigen Flüchtlingen rührte diese Tage in Berlin kräftig die Werbetrommel für Stadt und Landesgartenschau. Auf Einladung der Landesvertretung Baden-Württemberg zur 50. Stallwächterparty war dort viel Politikprominenz, insbesondere aus dem Land vertreten. Die Landesgartenschau weiter
  • 441 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lachtreff in der Spitalmühle

Der nächste Gmünder Lachtreff mit Regine Carl findet am Donnerstag, 17. Juli, von 18 bis 19.15 Uhr in der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Schnuppertermin gratis, danach Kostenbeitrag. Informationen zum Lachtreff bei Regine Carl unter (07171) 988 958 oder direkt bei der Spitalmühle unter der Telefonnummer (07171) weiter
  • 185 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Optische Kuriositäten

Optische Kuriositäten erwarten die Besucher des Forum Gold und Silber auf der Landesgartenschau in den nächsten vier Wochen. Die Schülerinnen und Schüler der Technischen Schule Aalen haben spannende Exponate erstellt: Drehscheiben mit optischen Phänomenen, knifflige Aufgaben und Tafeln zum Ausprobieren und Entdecken. weiter
  • 765 Leser

Sommerfest in der „Brücke“

Schwäbisch Gmünd. Die Teilnehmerinnen der „Gespräche am Vormittag“ im Augustinus Gemeindehaus treffen sich zum Sommerfest am Mittwoch, 23. Juli, ab 14 Uhr im Gemeindezentrum „Brücke“, Eutighoferstraße, in der Gmünder Weststadt. weiter
  • 736 Leser

Verena Krieger

Verena Krieger aus Waldstetten ist auf der Gartenschau unterwegs, um Umfragen für die Förderungsgesellschaft der Landesgartenschauen zu machen. Insgesamt gefällt ihr die Landesgartenschau sehr gut, vor allem das Erdenreich hat es ihr angetan. Am Besten gefällt ihr die Blumenhalle im Stadtgarten. Allerdings findet sie, dass die Gartenschau eher für ältere weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDPaul und Elfriede Abele, Am Bargauer Horn 27, Bargau, zur Goldenen HochzeitFrida Dais, Franz-Konrad-Straße 63, Rehnenhof/Wetzgau, zum 94. GeburtstagCäzilia Nitsche, Römerstraße 1, zum 88. GeburtstagErika Hägele-Christ, Pfitzerstraße 12, zum 87. GeburtstagRosina Fronius, Eierbergstraße 2, Degenfeld, zum 86. GeburtstagHannelore Glaser, weiter
  • 188 Leser
POLIZEIBERICHT

Autofahrerin im Glück

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger Lastwagenfahrer kam am Dienstagnachmittag auf der B 29 zwischen Mögglingen und Schwäbisch Gmünd auf Höhe Hussenhofen von der Straße ab. Dort kollidierte er mit Leitpfosten. Eine entgegenkommende Autofahrerin erkannte die Situation, bremste und wich dem auf ihrer Fahrspur entgegenkommenden Lastwagen nach links aus. Die weiter
  • 623 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrrad entwendet

Schwäbisch Gmünd. Ein 500 Euro teures Mountainbike der Marke „Bulls“ wurde in der Nacht auf Dienstag in der Eutighofer Straße entwendet. Das Rad war mit einem Kettenschloss gesichert. weiter
  • 459 Leser

Frisch und global

Salvatorfreunde helfen, 30 Tonnen neuen Sand zu schaufeln
Der Remsstrand ist wieder frisch wie zu Beginn, dank der anpackenden Hilfe der Salvatorfreunde, des Baubetriebsamts, von Georg Eichele und von Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 5
  • 374 Leser
POLIZEIBERICHT

Gartenhütten aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag brachen unbekannte Täter in der Gartenanlage beim Wohngebiet Hardt in 13 Hütten ein. Ein entwendeten Receiver und ein paar Pfandflaschen haben eher geringer Bedeutung. Die hinterlassene Sachschäden allerdings, die auf rund 750 Euro beziffert wurden, schlagen deutlich höher zu Buche. Hinweise nimmt die Polizei weiter
  • 522 Leser

Neue Häuser im Westen

Bauausschuss signalisiert Zustimmung – Rat entscheidet
Im Wohngebiet „Am Studentenwäldle“ in der Gmünder Weststadt werden voraussichtlich vier Bauplätze entstehen. Gmünds Bauausschuss hat am Mittwoch Zustimmung zu einem Bebauungsplan für dieses Gebiet signalisiert. weiter
  • 207 Leser
POLIZEIBERICHT

Tier ausgewichen

Schwäbisch Gmünd. Weil er einem Tier auswich, kam ein 31-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 4.25 auf der B 29 bei Hussenhofen von der Fahrbahn ab. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Der 31-Jährige blieb unverletzt. weiter
  • 949 Leser

Waldorfschule zeigt Molière-Stück

Die Waldorfschule zeigt am am Freitag, 18. Juli, und Samstag 19. Juli, jeweils um 20 Uhr im Festsaal der Freien Waldorfschule Molières „Der eingebildete Kranke“. Zu erleben ist ein unterhaltsamer Theaterabend mit enthusiastischen Jungdarstellern, die den Begriff „Schultheater“ in ein anderes Licht rücken. Seit vielen Jahren ist weiter
AUS DER REGION

Autofahrerin auf B 466 schwer verletzt

Ein streunender Hund hat auf der B 466 zwischen Böhmenkirch und Söhnstetten einen folgenschweren Auffahrunfall ausgelöst aus, bei dem eine Autofahrerin schwer verletzt worden ist. Wie die Polizei mitteilt, war das Tier auf Höhe eines Parkplatzes über die Fahrbahn gelaufen. Das erste Auto in der Kolonne musste abbremsen und streifte den Hund leicht. weiter
  • 897 Leser

Ferienspaß in den Museen

Ostalbkreis. Für die Sommerferien haben die Museen der Ostalb ein umfangreiches Programm mit Führungen, Aktionen, Kinderprogrammen und Ausstellungen zusammengestellt. Insgesamt sind 111 Einzelaktionen und elf Ausstellungen geboten. Die Härtsfeld-Museumsbahn etwa begibt sich auf die Spuren des Bibers. Beim Kids-Club im Museum im Prediger heißt es „Ab weiter
  • 442 Leser

Peter Seyfried führt die CDU

Aalen. Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich konstituiert. Der Mutlanger Bürgermeister Peter Seyfried wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt. Neuer Fraktionsgeschäftsführer für Michael von Thannhausen ist der Kirchheimer Bürgermeister Willi Feige. Kreisvorsitzender Norbert Barthle, MdB, dankte allen 14 aus der Fraktion ausgeschiedenen Mitgliedern weiter
  • 909 Leser

So ist’s richtig

Exkursion am FreitagIm Bericht über die für Freitag angebotene Exkursion zum Thema Stromspeicherung, die das „Bürgerforum 100 Prozent Erneuerbare Energien in der Region“, der Arbeitskreis Lokale Agenda 21 und der Runde Tisch Energie Schwäbisch Gmünd am Freitag anbieten, stand die falsche E-Mail-Adresse. RIchtig muss es heißen: Anmeldung weiter
  • 937 Leser

Spagat beim Flächenverbrauch

Diskussion um Siedlungspolitik bei der Expertentagung in Gmünd zum Thema Innenentwicklung
Ein kleines bisschen haben sie in diesem Spagat zwischen Wunsch und Wirklichkeit die Perspektive verrückt an diesem Tag in Gmünd. Dort haben sich Experten getroffen aus dem ganzen Land und diskutiert, wie im Innern von Städten und Dörfern Flächen gewonnen werden können – obwohl’s am Ortsrand einfacher und billiger ist. weiter

Mit Stehvermögen und Mut

Verpflichtung der neuen Gemeinderäte in Täferrot
„Wir müssen einen guten Umgangston finden“, appellierte Täferrots Bürgermeister Jochen Renner an die neuen Gemeinderäte in Täferrot. Nachdem er diese am Mittwoch verpflichtet hatte, waren die Wahlen zu Ausschuss-Besetzungen in Windeseile erledigt. weiter
  • 156 Leser

Weiterleben nach der Diagnose Krebs

Das Ehepaar Katharina und Rolf Dörscheln beim Dialog am Kreuztisch – Musik gibt ihnen Kraft
„Leben nach dem Krebsbefund“ war das Thema beim Dialog am Kreuztisch am Mittwoch. Heinrich Kaufmann, zuständig für Seniorenarbeit im „Schönblick“, hatte das Ehepaar Dörscheln zum Gespräch eingeladen. Mit großer Offenheit berichteten beide, wie ihr Leben sich veränderte durch die „Diagnose Krebs“. weiter
  • 380 Leser
KURZ UND BÜNDIG

25 Jahre Realschule in St. Josef

Am Samstag, 19. Juli, wird in der Schule für hörgeschädigte Kinder in St. Josef gefeiert. Das Fest und der Tag der offenen Tür beginnen mit einem Dankgottesdienst im Innenhof um 10 Uhr. Große und kleine Besucher können sich bei Aufführungen, Spiel und Spaß auf dem Schulhof und in den Klassenzimmern vergnügen. Den ganzen Tag gibt es Führungen. Wer Hunger weiter

Auf den Spuren von Märklin

Göppingen. Am Samstag, 19. Juli, von 14.30 bis 16.30 Uhr nimmt Stadtführer Helmut Lierack Interessierte mit auf eine ganz besondere Führung: frühere Produktionsorte der vor über 150 Jahren gegründeten Firma Märklin werden aufgesucht. Dann folgt eine Besichtigung der ehemaligen Märklin-Villa einschließlich des Bade-Pavillons mit Oskar-Schlemmer-Wandgemälde. weiter
  • 173 Leser

Bewerbernacht bei der Firma Zeiss

Oberkochen. Für viele Schüler ist der Abi- oder Abschlussstress gerade zu Ende gegangen. Natürlich steht da erst einmal Feiern auf dem Programm. Trotzdem sollten die Schüler sich nach ihren Perspektiven um sehen. Am Freitag, 18. Juli, können sich Schulabgänger zwischen 16 und 22 Uhr in der Bewerbernacht über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten weiter
  • 121 Leser

Gmünd historisch aus der Luft

Schorndorf. Wie sah das Remstal vor 90 Jahren aus? Eines der größten deutschen Luftbildarchive befindet sich in Schorndorf. Aus dem Archiv Strähle zeigen die Galerien für Kunst und Technik (Arnoldstraße 1) in Schorndorf derzeit Luftbilder von Stuttgart bis Schwäbisch Gmünd vor allem aus den 1920er und 1930er Jahren. Auf iPads können die Besucher sich weiter
  • 191 Leser

Nägel als Fallen für Jogger

Göppingen. Ein Jogger hat auf einem Waldweg zwischen Burg Staufeneck und der Abzweigung Kapfhof drei Nägel gefunden, die mit abgezwickten Köpfen in querlaufende Wurzeln geschlagen worden waren und mit dem Spitzen herausschauten. An einem solchen Nagel hat er sich bei einem Lauf vor zwei Wochen verletzt. Auf die Idee, den Weg nochmals abzusuchen, war weiter
KURZ UND BÜNDIG

Oma-Opa-Enkel Aktionen in Spitalmühle

Am Donnerstag, 31. Juli, werden Minipizzen gebacken. Am nächsten Tag geht es mit dem Omnibus nach Stuttgart, zu einer Führung durch die Wilhelma. Am Donnerstag, 28. August, werden Musikanten-Burger hergestellt, die passende Beilage ist das Märchen der Bremer Stadtmusikanten. Fast schon Tradition hat das Zaubern für Oma, Opa und Enkel mit dem Zauberer weiter

Pferde richtig versorgen lernen

Schwäbisch Gmünd. Ob beim Hobbytierhalter oder im Pensionspferdestall, die Ansprüche von Pferden an eine tierschutzgerechte Haltung sind gleich. Aber was brauchen die Tiere wirklich, um sich wohlzufühlen? Pferdehalter können sich am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli, jeweils von 13 bis 17 Uhr in einer Ausstellung im Treffpunkt Baden-Württemberg auf weiter
  • 227 Leser

Vor schweren Unfällen schützen

Projekttag an der Kaufmännischen Schule in Schwäbisch Gmünd
Die Präventionskampagne der DSQ, der Deutschen Stiftung Querschnittslähmung, „no risk – no fun?“ will auf vielfältige Weise zum Thema „Spaß in der Freizeit“ zu den Bereichen Wasser, Sport und Verkehr informieren. Jetzt gastierte die Kampagne in Gmünd. weiter

Fahrkarte für Bedürftige?

In Stuttgart wird über ein Sozialticket im öffentlichen Nahverkehr diskutiert
Nach dem Jobticket soll in Stuttgart ein Sozialticket für bedürftige Menschen eingeführt werden. Der Plan soll ab 2015 realisiert werden. Knackpunkt ist die Finanzierung.Stuttgart. Bislang war vorgesehen, dass die Monatskarte für zwei Zonen höchstens 30 Euro kosten soll. Durch die Tarifstruktur im VVS ist es den Angaben zufolge für viele Menschen aus weiter
  • 195 Leser

Schorndorf feiert weiter

Das Stadtfest SchoWo beginnt am Freitag und geht bis Dienstag
Die WM ist vorüber, doch Schorndorf feiert weiter: Das Stadtfest der Daimler-Stadt, die Schorndorfer Woche, kurz SchoWo genannt, findet von Freitag, 18. bis Dienstag, 22. Juli statt.Schorndorf. Die SchoWo bietet auch in diesem Jahr ein umfangreiches kulturelles Programm. Traditionell zum Auftakt der SchoWo lädt die Jugendmusikschule am Freitag, 18. weiter
  • 178 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Kulinarik trifft Jazz“

Unter diesem Motto steht der Samstag, 19. Juli, rund um das Backhaus am Oberböbinger Dorfplatz. „Leslie‘s Bar-Jazz“ präsentiert ab 19.39 Uhr ein Repertoire aus Jazz-Standards, Bossa Novas, Balladen und Swing-Nummern, das Backhäusle-Team serviert ab 18 Uhr Leckeres aus dem Holzbackofen und sommerliche Getränke. weiter
  • 350 Leser

„Malte“ hilft helfen

Die Kinder des Kindergartens St. Georg in Leinzell hatten zu einem Projekt zum Thema „Helfen“ den Malteser Hilfsdienst eingeladen. Das Rettungsteam kam mit der Hundestaffel und zeigte die Aufgaben der Rettungshunde. Am nächsten Tag absolvierten die Schulanfänger ihren „Helfikurs“. F. Wörner erklärte mit Hilfe der Stoffpuppe „Malte“ weiter
  • 112 Leser

„Sege(l)n zwischen Himmel und Erde“

Eine Abendwanderung der besonderen Art gab es zwischen „Himmel und Erde“ auf dem Kalten Feld. Der Bezirksarbeitskreis Frauen, unterstützt von einigen muslimischen Frauen, lud zu seiner jährlichen Abendwanderung.Im Mittelpunkt stand das Thema „Segen – Sege(l)n zwischen Himmel und Erde“. Am Start versammelten sich alle Frauen weiter
  • 399 Leser

20 Jahre Freikirche

Böbinger feiern Festgottesdienst mit vielen Gästen
Kürzlich feierte die Freikirchliche Gemeinde in Böbingen ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst. weiter

Aktionstag der Selbsthilfe

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Miteinander in der Vielfalt“ gestaltet am Sonntag, 20. Juli, die „Landesarbeitsgemeinschaft-Selbsthilfe Baden-Württemberg“ mit ihren Unterstützern einen gemeinsamen Aktionstag von Menschen mit und ohne Behinderung.Schirmherr ist der Behindertenbeauftragte des Landes Baden-Württemberg Gerd Weimer. weiter
  • 177 Leser

Ausflug mit dem DRK-Kreisverband

Regelmäßig veranstaltet der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd einen Ausflug für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Kürzlich machte sich die Rot-Kreuz-Gruppe mit ihren speziellen Rollstuhlfahrzeugen auf den Weg nach Weikersheim, wo eine Führung durch den Schlossgarten geplant war. Wegen des schlechten Wetters fiel diese Führung buchstäblich weiter

Der AGV 1960 im Hohenloher Land

Der AGV 1960 unternahm am kürzlich seinen Jahresausflug. Die Ausflügler starteten mit gut einer Stunde Fahrt zum Kühof bei Satteldorf, nahe Crailsheim. Dort angekommen stärkte man sich zunächst an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Danach informierte der Hausherr über seinen Biobetrieb, der geprägt ist durch Milchwirtschaft und einer Gülleveredelungsanlage, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Der Hohenstaufen und die Kelten

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Architekt und Autor Reinhard Gunst mit der Geschichte des Hohenstaufens. Er wirft die provokante Frage auf, ob der Berg vielleicht ein Bauwerk der Jungsteinzeit sein könnte. Am Mittwoch, 23. Juli, lädt er um 18 Uhr zu einer geführten Tour ein. Von der Barbarossakirche in Hohenstaufen geht es über die Spielburg zum weiter
  • 206 Leser

Donnerstag, 17. Juli

Die Gemeinde Rosenberg präsentiert sich: Forum Gold und Silber Talente & Patente im LandkreisParadiesische Zustände: Acht Eindrücke aus dem Paradies in Glas, Keramik, Textil oder in Bildern: Galerie Labor im Chor im Prediger. Ausstellung bis 31. August9 Uhr: Klangexperimente im Grünen Klassenzimmer : Wissenswerkstatt EULE / Grünes (Buntes) Klassenzimmer weiter
  • 357 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ein Kommissar erzählt

Der pensionierte Polizeihauptkommissar Dieter Zellmer berichtet am Donnerstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Heubach über seine 30-jährigen Tätigkeit in Heubach. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 392 Leser

Finanzen bei Wasser und Schule

Abtsgmünd. Die nächste Sitzung des Verwaltungsausschusses Abtsgmünd ist am Donnerstag, 17. Juli, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresabschluss 2013 des Eigenbetriebs Wasserversorgung, die Beteiligung der Gemeinde an den Betriebsausgaben der kirchlichen Kindergärten sowie der Schulentwicklungsplan 2014/2015. weiter
  • 544 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Finissage des Malprojekts St. Michael

Die kleine Kunsthalle im Foyer des Refektoriums des Franziskaners schließt ihre Pforten. Zuvor laden die Malfreunde von St. Michael Interessierte zur Finissage am Freitag, 18. Juli, um 16 Uhr ein. Unter dem Thema „Wo Gott dich hinstreut – sollst du blühen. Träumen – wachsen – werden“ haben Menschen von 4 bis 85 Jahren einen weiter
  • 162 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest beim Fliegerheim

Zum Gartenfest beim Fliegerheim in der Wolfsgasse in Waldstetten lädt die Fliegergruppe Waldstetten am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli, ein. Mit dem Fassanstich geht das Fest am Samstag um 17 Uhr los. Zum Frühschoppen lädt der Verein am Sonntag ab 10 Uhr ein. weiter
  • 297 Leser

Gartenfest mit Jungtierschau

Göggingen. Der Kleintierzuchtverein Göggingen lädt am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Juli, zum Gartenfest mit Jungtierschau ein. An beiden Tagen bietet der Verein Grillgögele an sowie Salz- und Zwiebelkuchen. Am Sonntagmittag gibt's Kuchen und Kaffee. Am Sonntag ist von 10 bis 17 Uhr Jungtierschau. Die europaweit erfolgreichen Züchter zeigen dabei weiter
  • 538 Leser

Gemeinsam Hürden überwunden

Waldtage führen die Klasse 6a der Schäfersfeldschule Lorch zum Rosenstein
Die Waldtage führten die Klasse 6a der Schäfersfeldschule Lorch auf den Rosenstein bei Heubach. Das Fazit danach: Alle wollen die positiven Erlebnisse in den künftigen Schulalltag mitnehmen. weiter
  • 175 Leser

Großdeinbacher Pfadfinder besetzten das Lager bei Pfahlbronn

80 Pfadfinder aus Großdeinbach und Spraitbach verbrachten fünf Tage bei Pfahlbronn in einem gemeinsamen Pfingstlager. Auf den Spuren von Sir Robert Baden-Powell, dem Gründer der Pfadfinderbewegung, lernten vor allem die jungen Pfadfinder die Hintergründe und Anfänge des Pfadfindens kennen. Viele waren sich vorher nicht bewusst, dass sie ein Teil der weiter
  • 177 Leser

Gschwender Siebziger feiern

Die Gschwender Siebziger und „beinahe Siebziger“, welche einst die Schulzeit zusammen in Gschwend begonnen haben, trafen sich zu einem unterhaltsamen Tag nach dem Motto: Ein runder Geburtstag ist es wert, dass man ihn besonders ehrt. Nach dem Gottesdienst und dem Gang zum Friedhof traf man sich im Gasthaus „Sonne“ in Frickenhofen weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heimatmuseum geöffnet

Am Sonntag, 20. Juli, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso die Sonderausstellung „Winterhilfswerk - Ein Sozialwerk als Instrument des NS-Regimes“ und das Museumscafé. weiter
  • 145 Leser

Hinter die Kulissen Berlins blicken

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesjustizminister, ruft junge Journalistinnen und Journalisten zur Auseinandersetzung mit dem Thema „Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?“ auf. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale weiter
  • 185 Leser

Hitchcock in der Theater-Werkstatt

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Jahr kreativer Pause kehrt die Theatergruppe ThetraPACK auf die Bühne der Theater-Werkstatt zurück – mit im Gepäck: den Krimiklassiker von Frederick Knott „Bei Anruf: Mord“, den bereits Alfred Hitchcock in den 50er Jahren verfilmt. ThetraPACK haucht ihm zu ihrem 10-jährigen Bühnenjubiläum neues Leben ein.Für weiter
  • 203 Leser

Jungtierschau in Lorch

Lorch. Der Kleintierzuchtverein Lorch . lädt am kommenden Sonntag, 20. Juli, ab 10 Uhr zur Jungtierschau in der Zuchtanlage ein. Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag gesorgt, und auch die Gemütlichkeit kommt nicht zu kurz, verspricht der Verein. Die Zuchtanlage befindet sich unterhalb des Klosters Lorch. Die Organisatoren freuen sich über viele weiter
  • 543 Leser

Kampfkunst-Zeltlager

Verein „Maribu“ versammelt Freunde von Judo und Co.
Kürzlich lud der Verein „MaRiBu“ Freunde asiatischer Kampfkünste zum Budozeltlager ein. Dort gab’s Gelegenheit, gemeinsam zu trainieren. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kinderuni: Pflanzen helfen heilen

Dass viele Pflanzen nicht nur schön anzusehen sind und gut duften, sondern auch zu unserer Gesundheit beitragen können, ist kein Geheimnis. Man muss nur wissen, wie man sich die Kräfte der Pflanzen zu Nutze macht. Und das ist leicht, wie Oberstudienrätin Ingrid Seibold in der Kinderuni der Pädagogischen Hochschule am Samstag, 19. Juli, von 10.30 bis weiter
  • 118 Leser

Korallen, Haie, Mantarochen

Tauchsafari der Orca Divers durch die indonesische Inselgruppe der Nordmolukken
Zum 20-jährigen Bestehen von „Die Flosse – Orca Divers“ wurde eine besondere Reise von Petra und Werner Loock organisiert. Im indonesischen Süd-Halmahera, einem der besten Tauchgebieten der Welt, entfaltet sich eine Vielfalt von Korallen, Fischen und fantastisch bewachsenen Steilwänden. weiter
  • 213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lieder und Texte zur Marienverehrung

Unter der Leitung von Birgit Baudendistel-Bradenbrink und Hubert Pfeil widmet sich der ProChor Aalen am Sonntag, 20. Juli, mit einer interessanten Auswahl von Liedern und Texten dem Thema der Marienverehrung. Beginn ist um 16 Uhr in der Koloman-Kirche in Wetzgau. weiter
  • 542 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Montagsgespräch im Torhäusle

Am Montag, 21. Juli, um 15 Uhr ist Wilhelm Schnierer Referent bei den Montagsgesprächen im Torhäusle an der Waldstetter Brücke. Er spricht über dasSchicksalsjahr 1944 – Der Volksaufstand in der Slowakei. weiter
  • 308 Leser

Prag bei Tag und Nacht

Abschlussfahrt der Schillerrealschule bietet Geschichtliches, Politisches und ganz viel Spaß
Die Karlsbrücke, der Wenzelsplatz, die Burg Hradschin – aber auch viele Geschäfte und die größte Diskothek Europas: Prag hatte den Schülern der Klassen 10a, 10b, 10c und 10d der Schillerrealschule einiges zu bieten. weiter
  • 165 Leser

Timo Bader im Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Autor Timo Bader liest am Freitag, 18. Juli, ab 20 Uhr im Wäscherschloss in Wäschenbeuren aus dem Buch „Die Chronistin der Staufer“. Richtiges Mittelalter-Feeling verspricht nicht nur der mittelalterliche Ort, sondern auch die historisch gewandeten Hübschlerinnen – passend zur Geschichte Henrikes, die sich einige Jahre weiter
  • 352 Leser

Timo Majer vom H.H.C. ist Musikmentor

Auszeichnung in Trossingen
126 junge Musikmentoren erhielten bei einer Feier in Trossingen ihre Zertifikate überreicht. Darunter Timo Majer vom Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen, der im Akkordeonorchester und im Jugendorchester spielt sowie bei Anatoli Lick Unterricht erhält.Lorch-Waldhausen. Nach einem Grußwort von Jochen Haußmann, dem Präsidenten des Deutschen Harmonika weiter
  • 208 Leser

Weite Wege durch Rom

Studienfahrt der 12. Klasse der Gmünder Waldorfschule
Nach den Prüfungsstress Pizza auf der Spanischen Treppe und Flanieren im Park der Villa Borgese: Sechs Schüler der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd stellten zusammen mit ihrer Kunstgeschichtslehrerin Dr. Magdalene Gärtner eine Studienfahrt nach Rom auf die Beine. weiter
  • 188 Leser

Ziegenzüchter aus drei Kontinenten treffen sich in Göggingen

Die Mitglieder des Ziegenzuchtvereins Schwäbisch Gmünd und die vier Flüchtlinge, die auf der Landesgartenschau die Ziegen betreuen, trafen sich mit den Leitern des Projektes „Die Welt lebt in Gmünd“, Gerburg Maria Müller und Patrick Mueller, in Göggingen. Auftakt war eine rhythmische Zwiesprache zweier Musiker und ihrer Trommeln: Khosrownia weiter
  • 524 Leser

Ermutigung für echte Glückspilze

Erstes Distrikts-Konfi-Camp des Schwäbischen Waldes auf dem Rappenhof
Unter dem Motto „Gott nahe zu sein, ist mein Glück“ gab es das erste Distrikts-Konfi-Camp des Schwäbischen Waldes auf dem „CircArtiv Hof“, dem früheren Rappenhof bei Gschwend. Die teilnehmenden 60 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Eschach, Göggingen-Leinzell, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot waren also echte Glückpilze. weiter
  • 163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fledermäusen auf der Spur

In die Gmünder Südstadt führt am Samstag, 19. Juli, eine Fledermausführung des Gmünder NABU. Mit Ultraschalldetektor und Nachtsichtgerät ausgestattet, zeigen die Naturschützer, wo Fledermäuse leben, wie sie jagen, und was man in Haus und Garten für diese harmlosen und nützlichen Tiere tun kann. Treffpunkt ist um 20.30 Uhr an der Dreifaltigkeitskapelle weiter

Gefeiert wie die Weltmeister

Ganz im Zeichen der Fußball-WM stand das Sommerfest der Wetzgauer Feuerwehr. Nicht zuletzt deshalb stans das fest im Gartenschau-Ort unter dem Motto „Zu Gast bei Freunden“. am ersten Abend heizte die bekannte Partyband „Madows“ den Besuchern rund ums Feuerwehrhaus ein. Am nächsten Tag servierten die „Schwoba-Bigband“ weiter
  • 315 Leser

Geschult in Fitness

Die Siebtklässler der Mozartschule in Hussenhofen haben eine Schülermentoren-Ausbildung durchlaufen. Auf dem Stundenplan standen Themen wie „Bedeutung der Nährstoffe“. Auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Der Kurs wurde durch sechs angehende F Fachlehrer des Pädagogischen Fachseminars unter Leitung der Bereichsleiterinnen von Ellen Wamsler weiter
  • 243 Leser

Information für VdK-Frauen

Die VdK-Ortsverbands-Frauenvertreterinnen trafen sich in der Kreisgeschäftsstelle zu einem gemütlichen Frauenfrühstück. Die Kreisfrauenvertreterin Gisela Ilg hatte dazu von der Rems-Apotheke Barbara Meier eingeladen. Sie hielt ein Referat über Schüssler-Salze . Die Frauen waren aufmerksame Zuhörer und stellten viele Fragen zu diesem Thema, auf die sie weiter
  • 312 Leser

Musikalisches Quartett zu Gast

Freudige Überraschung herrschte im Altenpflegeheim St. Ludwig, denn Otto Müller aus Iggingen war als Alleinunterhalter angekündigt worden, hatte aber eine beachtliche Verstärkung mitgebracht. Dabei waren: Rosi Eyrainer (Gitarre), Dieter Sobott (Klarinette) und Anton Kaiser (Saxophon). Sie sorgten mit allseits beliebten Melodien für Fröhlichkeit, gingen weiter
  • 5
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

NABU-Landeschef auf HV

Auf der Hauptversammlung der Gmünder NABU-Gruppe am Donnerstag, 17. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthaus Krone in Zimmern wird André Baumann, Landesvorsitzender des NABU, anwesend sein. Er wird einen Vortrag über die Aktivitäten der Naturschutzorganisation zur Erhaltung der Natur am Bodensee halten. Außerdem stehen Neuwahlen und Regularien auf der Tagesordnung.Bürgermeistertreffen weiter
  • 252 Leser

Aalener Theater begründet Absage

Stellungnahme zum Leserbrief
Das regnerische Wetter vergangene Woche machte so manchem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung. Auch das Theater der Stadt Aalen litt unter den Wetterbedingungen. Eine Theaterbesucherin hatte sich in einem Leserbrief über die sehr kurzfristige Absage einer Aufführung auf Schloss Wasseralfingen am vergangenen Donnerstag beklagt. Man versuche weiter
  • 441 Leser

Ausstellung komplett

Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen
„Zimmer mit Aussicht – Poetik des Raumes“. Das ist der Titel der diesjährigen Sommerausstellung des Vereins Kunst im Schloss, KISS, im Schloss Untergröningen. Ein Raum fehlte bisher noch in der Ausstellung, da sich der Künstler just vor der Installation seiner Arbeit verletzt hatte. Nun ist der Raum eingerichtet, genauer sind es zwei weiter
  • 479 Leser
SCHAUFENSTER

Letzte Premiere

Mit Richard Wagners Meisterwerk Tristan und Isolde beschließt die Oper Stuttgart am Sonntag, 20. Juli ,17 Uhr, den Premierenreigen der Spielzeit 2013/14. Das Produktionsteam Jossi Wieler und Sergio Morabito (Regie), Generalmusikdirektor Sylvain Cambreling (Musikalische Leitung), Bert Neumann (Bühnenbild), Nina von Mechow (Kostüme) und Lothar Baumgarten weiter
  • 1140 Leser

Lichtwerke im Blick

Museum im Prediger Gmünd lädt zur Führung
Zehn orangefarbene Tischtennisbälle, verkabelt mit einem Mikroprozessor, durchziehen derzeit die Galerie im Prediger und blinken für Sekundenbruchteile auf. „306,05 m/sec“ heißt die Bodenarbeit, die der Künstler Peter Rösel eigens für den Schwäbisch Gmünder Galerieraum konzipiert hat. In einer Führung am Donnerstag, 17. Juli, 18 Uhr spricht weiter
  • 507 Leser
SCHAUFENSTER

Paradiesisches im Labor

Acht Eindrücke aus dem Paradies in Glas, Keramik, Textil oder in Bildern zeigt die Galerie Labor im Chor im Schwäbisch Gmünder Prediger in diesem Sommer. Die Ausstellung findet begleitend zum Festival der Europäischen Kirchenmusik statt, und ist Teil der Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe der Galerie zur Landesgartenschau; eröffnet wird sie am Donnerstag, weiter
  • 412 Leser
SCHAUFENSTER

Szenenwechsel am Theater

Unter dem Motto „Szenenwechsel in Aalen“ finden vom Freitag, 18. - Sonntag, 20. Juli, die 25. Ostalb-Spiel & Theatertage statt. Schul- bzw. Jugendtheatergruppen aus ganz Baden-Württemberg reisen nach Aalen, um auf den Bühnen im Theater auf der Aal und im Alten Rathaus ihr Können zu zeigen.Es ist das letzte Festival mit Stoa-Leiterin weiter
  • 997 Leser
Aus dem Verwaltungsausschuss

Baldungkreisel

Am Mittwoch, 23. Juli, wird der zuständige Ausschuss über das Ergebnis der Ausschreibung für den Umbau der Baldungkreuzung zum Kreisel unterrichtet. Eine Woche später soll der Gemeinderat über die Vergabe des Auftrags entscheiden. Das erfuhr FWF-Stadträtin Karin Rauscher von Bürgermeister Joachim Bläse. weiter
  • 1061 Leser

Bauchweh bei der Schanze

Kontroverse Meinungen der Stadträte zu Mehrkosten für Degenfelder Großprojekt
Die Mehrheit des Gemeinderats wird voraussichtlich genehmigen, dass die Stadt sich an den Mehrkosten für den Bau der neuen Mattenschanze in Degenfeld beteiligt. Aber es gibt kritische Stimmen. weiter
  • 252 Leser
Aus dem Verwaltungsausschuss

Kein Stadt-Geld für Saurier

„Es wird kein städtisches Geld für Dinosaurier-Figuren fließen.“ Das stellte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse fest, nachdem sich Grünen-Stadtrat Alexander Schenk nach den Plänen, mehrere Meter hohe Saurier-Figuren im Lanschaftspark Wetzgau aufzustellen, erkundigt hatte. weiter
  • 5
  • 1187 Leser
Aus dem Verwaltungsausschuss

Vorschlag zu Hindenburg

Nach der Sommerpause wird die Verwaltung dem Gemeinderat einen Vorschlag unterbreiten, wie mit dem Namen „Hindenburgplatz“ umgegangen werden sollte. Das sagte Bürgermeister Dr. Bläse auf Anfrage von Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser (SPD). Dessen Ansicht nach hatte der Historiker Dr. Wolfram Pyta bei einem Vortrag in Gmünd Hindenburg eindeutig weiter
  • 580 Leser
Aus dem Verwaltungsausschuss

Wohnen an der Stadtmauer

Notwendige Grundstückskäufe für das Projekt „Wohnen an der Stadtmauer“ sind erledigt. Nun, sagte Bürgermeister Bläse im Verwaltungsausschuss, werde die Verwaltung mit möglichen Investoren sprechen. Erster Ansprechpartner sei das Schorndorfer Unternehmen Flex-Fonds, das bereits Pläne für dieses Wohnprojekt an der Pfitzerkreuzung vorgestellt weiter
  • 5
  • 769 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT
Am Donnerstag, 31. Juli, veranstaltet die Hochschule Aalen gemeinsam mit der VHS Aalen ab 19 Uhr im Aalener Torhaus eine Crypro-Party. Auf solchen Partys werden Anfängern die Grundlagen des Schutzes der eigenen Daten nahegebracht. Ziel ist, die Besucher über grundlegende Verschlüsselungs- und Verschleierungstechniken, insbesondere bei Passwörtern und weiter
  • 1214 Leser

Zeiss erneut unter Top-Innovatoren

Oberkochen. Das Mikroskop Zeiss ELYRA P.1 mit 3D PALM ist einer der Gewinner der R&D 100 Awards 2014, ausgezeichnet von einer unabhängigen Jury und den Herausgebern des R&D Magazins. Die exklusiv patentierte PALM-Technologie des Mikroskops gilt als eine der 100 technologisch bedeutendsten Produkte, die 2013 in den Markt eingeführt wurden. Das weiter
  • 823 Leser

Als Bank fest verankert

Commerzbank feiert in Aalener Filiale 50 Jahre Präsenz in der Region
Seit genau 50 Jahren zeigt die Commerzbank – respektive die von ihr 2008 übernommene Dresdner Bank – in Aalen Präsenz. Am 16. Juli 1964 wurde die Filiale als 50. der Dresdner Bank in Baden-Württemberg eröffnet. weiter
  • 2261 Leser

In Degenfeld keine Rodelbahn

Zukunft Himmelsgarten in Arbeit
Die Stadtverwaltung erarbeitet zurzeit ein Konzept, was aus dem Landschaftspark in Wetzgau und dem Taubentalwald nach der Gartenschau wird. Dies sagte OB Richard Arnold am Mittwoch im Bauausschuss auf Anfrage von Grünen-Stadtrat Elmar Hägele. weiter
  • 255 Leser

Seelische Schäden schnell behandeln

Trauma-Ambulanz jetzt versuchsweise in Aalen eröffnet – Hilfe für traumatisierte Menschen rund um die Uhr
Im Aalener Landratsamt ist am Mittwochabend eine neue medizinische Einrichtung am Ostalb-Klinikum eröffnet worden: die sogenannte Trauma-Ambulanz. Menschen mit Gewalterlebnissen können sich hier schnell helfen lassen. Rund um die Uhr. weiter
  • 5
  • 515 Leser

Von allem ein bisschen mehr

St. Meinrad Kindergarten präsentiert neue Räume beim „Tag der offenen Tür“
Die Kinder im St. Meinrad Kindergarten in Waldstetten sind nach dessen Generalsanierung schon längst wieder in die neuen Räume eingezogen. Offiziell eröffnet werden sie aber erst am kommenden Sonntag, 20. Juli. weiter
  • 182 Leser

Händler mischen bei Gartenschau mit

Seifenkisten, Schokofrüchte oder Störroggen – Wochenmarktbeschicker wollen mit Aktionen Kunden gewinnen
Händler des Wochenmarktes mischen bei Gmünds Gartenschau munter mit: Im August gibt’s auf dem Münsterplatz Seifenkisten, im September Fische, und vor Pfingsten verkauften Marktbeschicker in Schokolade getauchte Fruchtspieße. Den Erlös schenkten sie nun Gmünds Jugendhaus. weiter
  • 229 Leser

Firma Proba baut in Böbingen

Heuchlinger Metallveredelung: Zweiter Standort auf 1600 Quadratmetern im Gewerbegebiet
Das Unternehmen Proba Metallveredelung in Heuchlingen hat sich in den vergangenen dreißig Jahren einen Namen gemacht. Derzeit entsteht ein zweiter Standort im Böbinger Gewerbegebiet. weiter
  • 1311 Leser

Heuchlingen hat neue Ministranten

Die Ministrantengruppe aus Heuchlingen hat wieder Zuwachs bekommen. In der Eucharistiefeier wurden die neuen Ministranten vorgestellt. Pia Wöller, Rudolf Renger, Annika Uhl, Kim Funk und Nico Werner haben sich in die Ministrantengemeinschaft aufnehmen lassen. Pfarrer Bernhard Weiß und die Gemeindereferentin Dorothee Schäffler führten die Kinder in die weiter
  • 477 Leser

Neue Pastoralreferentin

Michaela Lobinger für die Seelsorgeeinheit Rosenstein beauftragt
Michaela Lobinger heißt die frischgebackene Pastoralreferentin der Seelsorgeeinheit Rosenstein. Sie bleibt der Kirchengemeinde St. Bernhard in Heubach bis auf Weiteres erhalten. weiter
  • 335 Leser

Peter Krebs wird 60

Raiffeisenbank gratuliert ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden
Grund zur Freude bei der Raiffeisenbank Rosenstein: Vor Kurzem feierte Aufsichtsratsvorsitzender Peter Krebs seinen 60. Geburtstag. weiter
  • 836 Leser

Motorradfahrer verletzt

Heubach. Ein 44-jähriger Motorradfahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag zwischen Mögglingen und Lautern. Auf der Kreisstraße 3282 fuhr der Mann hinter einem Honda in Richtung Lautern. Die 36-jährige Autofahrerin wollte nach links in ein Wiesengrundstück abbiegen, setzte den Blinker und bremste. Das erkannte der Motorradfahrer weiter
  • 969 Leser

Brandstiftung in Heubach vermutet

Heubach. Am Mittwochmorgen gegen 6.35 Uhr gerieten in der Beurener Straße mehrere Silageballen in Brand. Die Heubacher Feuerwehr rückte mit einem Löschzug und 15 Einsatzkräften aus, die den Brand rasch unter Kontrolle hatten und löschen konnten. Damit verhinderten sie ein Übergreifen des Feuers auf einen angrenzenden Lagerschuppen, in dem weitere Silageballen weiter
  • 145 Leser

Radfahrer beleidigt und schlägt Fußgängerin

Am Dienstagnachmittag auf der Aalener Friedhofstraße

Aalen. Auf der Friedhofstraße kamen sich am Dienstagnachmittag ein Radfahrer und eine Fußgängergruppe in die Quere. Eine zunächst verbale Attacke führte laut Polizeiangaben sogar zu einer Ohrfeige des Radfahrers gegen die Fußgängerin. Der Vorfall ereignete sich auf dem kombinierten Rad-/Gehweg der Friedhofstraße,

weiter
  • 5
  • 2805 Leser

Regionalsport (9)

Empfang für Nigeria

Fußball, Ostalb-Mini-WM: Grundschüler feiern ihr Team
Sie kommen aus dem Feiern kaum mehr heraus: Die Ostalb-Miniweltmeister wurden am Mittwoch an ihrer Schule Unterm Hohenrechberg von 250 Schülern, Bürgermeister und Sponsor empfangen. weiter

Jugend-Turnier im Weltmeisterformat

Fußball, Knauerhase-Cup: TSV Böbingen setzt sich bei den Bambinis durch – SSV Aalen siegt bei den Ältesten
Der zehnte Edeka-Knauerhase-Cup in Lindach verlief vor allem für die E-Junioren Teilnehmer des VfL Sindelfingen erfolgreich. Sie setzten sich im Finale gegen den Konkurenten aus Geislingen durch.Begonnen hat das Sportwochenende am Freitagmittag mit den Leichtathletik Vereinsmeisterschaften. Dabei traten die Teilnehmer in verschiedenen Altersklassen weiter
  • 288 Leser

Molinari: „Wir sind voll zufrieden“

Fußball, Testspiel: Verbandsligist FC Normannia Gmünd spielt im ersten Testspiel 1:1 (1:0) gegen SV Stuttgarter Kickers II
Normannia-Trainer Beniamino Molinari gab sich nach dem Spiel durchweg positiv: „Wir sind voll zufrieden mit der gezeigten Leistung über die kompletten 90 Minuten.“ Mit einem 1:1-Unentschieden trennte sich der Verbandsligist FC Normannia Gmünd im Testspiel im Schwerzer gegen die Oberligamannschaft der Stuttgarter Kickers. weiter
  • 5
  • 327 Leser

Werfen, Springen und Laufen

Leichtathletik, TV Lindach
In Lindach wurden die Vereinsmeisterschaften des TV Lindach ausgetragen. Die Schüler und Schülerinnen traten dabei im Weitsprung, Wurf und Lauf an. weiter
  • 180 Leser

FC Bargau testet gegen FC Normannia

Sportwochenende
Am Wochenende ist es wieder soweit: Der FC Bargau lädt von Freitag bis Sonntag zu seinem Sportwochenende rund um das Sportgelände des FC ein. Highlight ist das Spiel am Sonntag um 16.30 Uhr zwischen dem FC Bargau und dem FC Normannia Gmünd. weiter
  • 195 Leser
SPORT IN KÜRZE

TV Heuchlingen ist Meister

Faustball. Die Freude bei den Spielern und Fans des TV Heuchlingen ist riesig: Beim abschließenden Heimspieltag machten die Leintäler die Meisterschaft in der Feld-Schwabenliga perfekt. Es ist zwar erst die zweite Freiluftsaison des TVH in Württembergs höchster Spielklasse, aber den Titel holten sich die Ostälbler ohne eine einzige Niederlage. Ein ausführlicher weiter
  • 5
  • 376 Leser

Vizemeister spielt in Heidenheim

Fußball, 2. Liga
Es ist ein Highlight in der Vorbereitung des 1. FC Heidenheim auf die Zweitligasaison: Am Samstag um 17 Uhr gastiert der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund zum Testspiel in der Voith-Arena in Heidenheim. Mit dabei beim BVB sollten wenn auch nicht alle, zumindestens einige der Stars sein.Ein absolutes Topspiel erwartet die Zuschauer am Samstag in weiter
  • 5
  • 235 Leser

Gegen Bundesligist SC Freiburg

Fußball, Testspiele: VfR Aalen biegt auf die Zielgerade der Saisonvorbereitung ein
VfR Aalen gegen den SC Freiburg. Die Saisonvorbereitung des Fußballzweitligisten aus dem Rohrwang geht in ihre entscheidende Phase. Erstmals trifft das Team von Cheftrainer Stefan Ruthenbeck auf einen Bundesligisten. Anpfiff am Freitagabend in Ravensburg ist um 17.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 338 Leser

Fest zur Eröffnung der VfR-Fantribüne

Fußball, 2. Liga: Die Aalener Scholz-Arena wurde zum Saisonstart des VfR Aalen mächtig aufgepeppt
„Das ist eine feine Sache“ urteilt VfR-Fußballprofi Manuel Junglas über die neue Fantribüne in der Aalener Scholz-Arena, die 4485 Leuten Platz bietet und am Sonntag, 26. Juli, um 10 Uhr mit einer großen Fanparty offiziell eröffnet werden wird. weiter
  • 5
  • 620 Leser

Überregional (100)

"Danke, Frau Ribbentrop!"

Ukrainer verhöhnen Bundeskanzlerin Merkel
Ein falsch verstandenes Zitat ist in der Ukraine Auslöser einer Protestwelle gegen Kanzlerin Merkel. Mit ihr entlädt sich ein lange aufgestauter Unmut über die deutsche Position im Ukraine-Konflikt. weiter
  • 921 Leser

"Die Amerikaner sind am Zug"

Unions-Fraktionschef Volker Kauder fordert neue Regeln für die Zusammenarbeit der Geheimdienste
Volker Kauder sieht die USA im Schatten der Spionageaffäre am Zug, Deutschland entgegenzukommen. Für das bisherige Verhalten der Amerikaner hat der CDU-Politiker "kein Verständnis". weiter
  • 577 Leser

"Situation ist dramatisch"

Kein Geld für den Erhalt: Funktionärin über die Probleme des Welterbes
Die Welterbeliste wird jährlich länger und das Geld knapper. Stößt das Unesco-Programm an seine Grenzen? Mechtild Rössler, die stellvertretende Direktorin des Welterbe-Zentrums, erklärt den Ernst der Lage. weiter
  • 655 Leser

Alles Einzelfälle?

Opposition befürchtet weitere US-Spitzel in Ministerien
Sind die beiden mutmaßlichen US-Spitzel beim Bundesnachrichtendienst und im Verteidigungsministerium nur Einzelfälle? Oppositionspolitiker äußerten gestern im Innenausschuss Zweifel daran. weiter
  • 549 Leser

Auf einen Blick vom 16. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SV Rödinghausen - Hertha BSC 0:2 (0:2) KSV Hessen Kassel - Bor. Dortmund 1:4 (1:0) VfL Wolfsburg - Stadtausw. Wolfsburg 11:1 (6:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,322 Mio. Euro), 1. Runde: Zverev (Hamburg) - Haase (Niederlande) 6:0, 6:2, Mayer (Argentinien) - Gojowczyk (München) 6:3, 6:2, Rosol (Tschechien) - Reister (Hamburg) weiter
  • 583 Leser

Aufnahmestelle wegen Masern geschlossen

Wegen eines Masernausbruchs nimmt die zentrale Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Karlruhe mindestens bis nächsten Montag keine Flüchtlinge mehr auf. "Niemand wird neu aufgenommen und niemand verlegt", sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums gestern. Die neun Karlsruher Außenstellen der LEA mit rund 850 Flüchtlingen sind davon allerdings weiter
  • 596 Leser

Bahn tauscht Pannen-Züge aus

Neckar-Alb-Strecke: Ab Ferienende nur noch Neigetechnik-Fahrzeuge der Baureihe 612
Die Neckar-Alb-Bahn tauscht ihre pannenträchtigen Neigetechnik-Züge aus. Von Mitte September an will sie nur noch "Regio-Swinger" der Baureihe 612 zwischen Aulendorf und Stuttgart einsetzen. weiter
  • 529 Leser

Bayern fördert vier Mal so stark

Neubaubedarf Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht wegen der steigenden Mieten in vielen Städten einen Neubaubedarf von 250 000 Wohnungen im Jahr. Sie hat mit Vertretern von 17 Verbänden und Organisationen vergangene Woche ein Bündnis ins Leben gerufen. Der Bund stellt den Ländern pro Jahr 518,2 Mio. Euro für den sozialen Wohnungsbau zur weiter
  • 573 Leser

Bayern-Boss Rummenigge bestätigt Verhandlungen mit Real Madrid über Toni Kroos

Verhandlungen Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat Gespräche über einen möglichen Wechsel von Nationalspieler Toni Kroos zu Real Madrid bestätigt. "Noch ist aber nichts fix", sagte Rummenigge. Laut der spanischen Zeitung Marca soll Weltmeister Kroos bereits am kommenden Donnerstag offiziell bei Real vorgestellt werden. "Grundsätzlich weiter
  • 583 Leser

Behindertenrecht: Ministerin legt Kompromiss vor

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) hat im Streit um die Behindertenbeauftragten der Kommunen einen Kompromiss-Vorschlag gemacht. "Wir suchen damit eine Lösung, die beiden Seiten gerecht wird, und setzen alles daran, dass wir bis zur Sommerpause eine Einigung finden", sagte ein Ministeriumsprecher. Einzelheiten nannte er nicht. Vorige Woche hatte weiter
  • 483 Leser

Bei Frauen groß in Mode

Wie die Bundesliga von dem Triumph in Brasilien profitieren kann
Schöne Aussichten: Die Bundesliga boomt und wird zukünftig einen noch höheren Stellenwert erhalten. Der WM-Titel lockt ausländische Spieler und Trainer und sorgt dafür, dass die Besten im Lande bleiben. weiter
  • 550 Leser

Bei Limbachs läufts

Säbel-Spezialisten mit gutem WM-Start
Sechs von acht Deutschen stehen bei den Fecht-Weltmeisterschaften im russischen Kasan in der Säbel-Medaillenrunde, die am Freitag ausgetragen wird. Das Herrenquartett aus Dormagen, angeführt vom früheren Weltmeister Nicolas Limbach, blieb ohne Ausfall. Bei den Damen schieden Sibylle Klemm aus Dormagen als 67. und die Olympia-Starterin Alexandra Bujdoso weiter
  • 418 Leser

Bewunderung für die "goldene Reaktion"

England freut sich mit Fußball-Deutschland über den WM-Titelerfolg - Früher war das anders
England, bei der WM in der Vorrunde ausgeschieden, freut sich offenkundig mit Fußball-Deutschland. Die britischen Blätter feiern das Team um "Super Mario" - viele haben auf die Deutschen gewettet. weiter
  • 512 Leser

Bis Tempo 160

Neigetechnik Von den Triebwagen der Baureihe 612 sind bisher 184 Doppeleinheiten ausgeliefert worden. Der Zug hat einen Dieselmotor-Antrieb, der zu einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 160 Kilometer pro Stunde verhilft. Bis zu vier Triebwagen-Einheiten lassen sich zusammenkuppeln. Ein Beschleunigungsmesser an den Radsätzen stellt den Beginn und das weiter
  • 470 Leser

Börsianer besorgt über Probleme in Portugal

Einen Tag nach dem Führungswechsel bei der kriselnden Großbank Banco Espírito Santo (BES) sind in Portugal neue Sorgen über die Lage des Geldhauses aufgekommen. Der Aktienkurs der bedeutendsten Privatbank des Landes sank gestern zeitweise um 20 Prozent auf einen historischen Tiefstand, konnte sich im Verlauf des Tages aber teilweise wieder erholen. weiter
  • 545 Leser

Die ganze Welt twittert nochmal wie verrückt

Die WM in Brasilien schrieb auch beim Kurznachrichten-Dienst Twitter Rekordquoten: Insgesamt gab es während des Turniers 672 Millionen Tweets zum Thema WM, das Halbfinale gegen Brasilien war mit 35,6 Millionen Tweets das bisher meistdiskutierteste Sportevent auf Twitter. Der Gewinn des WM-Titels sorgte mit 618,725 Tweets pro Minute (TPM) für den höchsten weiter
  • 488 Leser

Die spektakulärsten Fälle

Das Wurstkartell Im Juli werden Bußgelder von 338 Mio. Euro gegen 21 Wursthersteller verhängt. Das Bierkartell Das Kartellamt verhängte im Frühjahr 2014 Bußgelder von fast 340 Mio. Euro. Betroffen sind elf Unternehmen. Das Zuckerkartell Die drei größten deutschen Zuckerhersteller werden im Februar 2014 zu Bußgeldern von zusammen rund 280 Mio. Euro verdonnert. weiter
  • 552 Leser

Dürr übernimmt Homag

Der Autozulieferer Dürr übernimmt den Holz-Maschinenbauer Homag (Schopfloch). Auf diese Weise wolle sich der Spezialist für Auto-Lackieranlagen in einem benachbarten Bereich breiter aufstellen, sagte ein Firmensprecher in Bietigheim-Bissingen. Die Dürr-Tochter Dürr Technologies übernimmt knapp 54 Prozent der Homag-Aktien für 219 Mio. EUR und verfügt weiter
  • 753 Leser

Eltern "nichts überstülpen"

Landtags-CDU zwar für Ganztagsschule, aber gegen starre Vorgaben
Der Bedarf an Ganztagsschulen ist groß in Baden-Württemberg. Das sieht auch die CDU so. Allerdings dürfe den Eltern nichts übergestülpt werden, meinen die Christdemokraten im Landtag. weiter
  • 501 Leser

Es geht wohl weiter

Bundestrainer Joachim Löw deutet an, dass er jetzt schon an die Euro 2016 denkt
Bundestrainer Joachim Löw macht voraussichtlich weiter. Bei der Europameisterschaft 2016 soll der nächste Titel her. Die Aussichten sind glänzend - wenn sich niemand ausruht auf dem WM-Titel. weiter
  • 596 Leser

Es ist nicht wurst

Kartellamt greift in Lebensmittelbranche mit hohen Bußgeldern durch
Verbraucher in Deutschland haben jahrelang zu viel Geld für Wurst und Schinken bezahlt. Das Bundeskartellamt hat gegen 21 Wursthersteller Geldbußen von insgesamt 340 Mio. Euro verhängt. weiter
  • 787 Leser

Exodus und Jodblockade

Bei einem GAU in Neckarwestheim wären 850 000 Menschen zu retten
Bei künftigen Katastrophen muss um Atomkraftwerke ein größerer Bereich evakuiert werden. Vorgaben einer Sicherheitskommission des Bundes zum Bevölkerungsschutz sind noch nicht als Plan umgesetzt. weiter
  • 566 Leser

Fast jeder Zweite geht mit Mittlerer Reife ab

Abschluss Ob ganztags oder halbtags - irgendwann ist die Schule absolviert. Wer geht mit welchem Abschluss ab? Das Statistische Landesamt weiß es: Fast 200 000 Schüler sind 2013 von einer allgemeinbildenden Schule im Südwesten abgegangen, knapp 14 Prozent weniger als im Jahr zuvor. 2012 gab es den Doppel-Jahrgang, letzter G-9-Zug und erster G-8-Zug weiter
  • 428 Leser

Flughafen nach Rommel benannt

Der Landesflughafen in Stuttgart wird nach dem ehemaligen CDU-Oberbürgermeister Manfred Rommel (1928-2013) benannt. Das entschied der Aufsichtsrat des Airports gestern Abend, wie Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) als Vorsitzender des Gremiums mitteilte. Zukünftig heiße es "Flughafen Stuttgart - Manfred Rommel Flughafen". Am offiziellen Kürzel weiter
  • 410 Leser

Für Patienten sind Ärzte oft schwer zu verstehen

Etwa jeder siebte gesetzlich Krankenversicherte hat Probleme damit, seinen Arzt zu verstehen. Das hat eine Umfrage des wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido) offenbart. Allerdings haben die meisten Versicherten (rund 85 Prozent) damit keine Schwierigkeiten. Das Sozialwissenschaftliche Umfragezentrum der Universität Duisburg-Essen hatte zwischen weiter
  • 432 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800/0731 156 03: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr drei Physiotherapeuten zum Thema "Mobilität im Alter": Annegret Fleiner ist Regio-Sprecherin von Physio Deutschland des Alb-Donau- Kreises, Christian Münzing ehemaliger Leiter der Physiotherapie an der Chirurgischen Uniklinik Ulm und in Ulm selbstständig, weiter
  • 482 Leser

Gröhe: Beihilfe zur Selbsttötung bestrafen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die organisierte Beihilfe zur Selbsttötung schwer kranker Menschen unter Strafe zu stellen. "Ich sehe die große Gefahr, dass die organisierte Sterbehilfe als Behandlungsvariante neben andere tritt", sagte er bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hannover. Ein weiter
  • 456 Leser

HSV wird umgekrempelt

Vorstandsboss Beiersdorfer entlässt Kreuzer und holt Hoffenheimer Peters
Nach der Beurlaubung von Sportchef Oliver Kreuzer stellt der Hamburger SV weiter die Weichen. Ex-Hockey-Nationaltrainer Bernhard Peters soll sich um den Nachwuchs der Hanseaten kümmern. weiter
  • 508 Leser

Indisches Filmfestival in Stuttgart beginnt

Mehr als 40 Filme aus Bollywood an fünf Tagen: Die inzwischen 11. Auflage des Indischen Filmfestivals in Stuttgart gewährt von heute an wieder außergewöhnliche Einblicke in die aktuelle Filmproduktion in Indien. Eröffnet wird das Festival mit dem Roadmovie "Siddharth" vom plötzlichen Verschwinden eines kleinen Jungen. Die verzweifelte Suche der Eltern weiter
  • 536 Leser

Internationale Zusammenarbeit

Grenzenlos Die Bundesländer müssen bei einem schweren Atomunfall eng zusammenarbeiten. Als wichtig werden gemeinsame Lagezentren angesehen. Eine Arbeitsgruppe des Bundes und der Länder befasst sich auch mit der länderübergreifenden Evakuierung. Die Kooperation zum Schutz der Bevölkerung muss außerdem international sein. Besonders zu berücksichtigen weiter
  • 489 Leser

Jeder vierten Filiale droht das Aus

Neuer Schock für die 17 000 Karstadt-Mitarbeiter
Nur wenige Tage nach dem überraschenden Rückzug von Warenhauschefin Sjöstedt kündigt Chefkontrolleur Fanderl harte Einschnitte an. Viel Hoffnung auf Unterstützung gibt es für die Mitarbeiter wohl nicht. weiter
  • 642 Leser

Juncker setzt auf Wachstum

Der künftige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will mit einem Zehn-Punkte-Plan mehr Wachstum und Arbeitsplätze in der EU schaffen. Juncker sagte gestern vor dem Europaparlament in Straßburg, er halte private und öffentliche Investitionen in Höhe von 300 Milliarden Euro in den kommenden drei Jahren für möglich. Er versprach Vorschläge zur Verbesserung weiter
  • 481 Leser

Keine lange Pause für die Weltmeister

Jetzt erst einmal nichts mehr wissen von Taktik, Balleroberung und Standardsituationen! Nach dem Weltmeister-Empfang in Berlin brechen die Helden um Kapitän Philipp Lahm in den Urlaub auf. Mindestens drei Wochen Pause bekommen die Nationalspieler von ihren Vereinen zugestanden. So werden die sieben Münchner Akteure erst rund eine Woche vor der ersten weiter
  • 445 Leser

Kind darf nicht zum Arzt

Prozess in Nürnberg: Handelten die Eltern aus religiösen Grunden?
Der zwölfjährige Junge leidet an einer schweren Krankheit, doch zum Arzt durfte er laut Anklage nicht. Handelten die Mutter und ihr Freund - ein Oberhaupt einer Sekte - aus religiösen Motiven? weiter
  • 519 Leser

Kommentar · JUNCKER: Nicht von gestern

Alles ist anders: Das EU-Parlament hat die Tatherrschaft bei der Kür des Präsidenten der Brüsseler Kommission. Es bestätigt nicht mehr einen Vorschlag der Staats- und Regierungschefs. Es hat ihnen vorab mitgeteilt, wen sie bitte schön zu nominieren haben. Nämlich Jean-Claude Juncker. Der hat sich die Zustimmung einer breiten Mehrheit besorgt, mit einem weiter
  • 471 Leser

Kommentar · STERBEHILFE: Kein Recht auf Töten

Lässt sich das Schicksal schwerstkranker Menschen gesetzlich regeln? Stößt der Bundestag in Fragen zwischen Leben und Tod nicht an Grenzen, die kein Paragraphenwerk imstande ist, eindeutig zu klären? Jeder Mensch hat in humanen Gesellschaften eine Fürsorgepflicht. Sie kollidiert stets und massiv mit dem Selbstbestimmungsrecht eines Sterbewilligen, sobald weiter
  • 5
  • 504 Leser

Kommentar: Chaos auf allen Ebenen

Es kommt, wie es nicht kommen musste. Der jahrelange Niedergang einer deutschen Einzelhandels-Ikone mündet in den drastischen Einschnitt, den die Beschäftigten immer befürchtet hatten. Karstadt wird wohl jeden vierten seiner 83 Standorte in Deutschland schließen. Das ist vor allem für die leidgeprüften Mitarbeiter eine Hiobsbotschaft. Sie hingen im weiter
  • 560 Leser

Kretschmann geht auf die Beamten zu

Die Beamten wollen keine weiteren Sparrunden. Ministerpräsident Kretschmann deutet erstmals an, dass er ihnen etwas entgegenkommen will. weiter
  • 555 Leser

Kretzschmar mit deutlicher Kritik

Nach dem früheren Welthandballer Daniel Stephan hat auch Stefan Kretzschmar die nachträgliche WM-Wildcard für die deutsche Nationalmannschaft verurteilt. "Es bleibt ein fader Beigeschmack", so der frühere Nationalspieler. Er bezeichnete die Entscheidung des Weltverbandes IHF als "anrüchig". Trotz sportlich verpasster Qualifikation hatte Deutschland weiter
  • 491 Leser

Land will Mittel für Flüchtlinge stark erhöhen

Grün-Rot hebt mit dem Doppelhaushalt 2015/16 die Mittel für die Unterbringung von Flüchtlingen deutlich an. "Wir werden alles dafür tun, dass die Flüchtlinge bei uns unterkommen", sagte Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne). Im Doppeletat werde man dafür "sehr hohe Summen" einsetzen. Am Montag hatte die Koalitionsspitze bis zum späten Abend über weiter
  • 521 Leser

Leitartikel · KATHOLISCHE KIRCHE: Munteres Stühlerücken

So viel Veränderung an der Spitze deutscher Bistümer war selten. Viele Top-Positionen sind vakant. Ein Headhunter für Führungskräfte hätte da ein lukratives Betätigungsfeld, würde die katholische Kirche ähnlichen Gepflogenheiten folgen wie die Wirtschaft. Tut sie aber nicht. So warten nicht wenige Bistümer schon einige Zeit auf einen neuen Leiter: Erfurt, weiter
  • 600 Leser

Lenkbare Gewehrkugeln

Das US-Militär arbeitet nach eigenen Angaben an Gewehrkugeln, die sich im Flug steuern lassen. Die dem Pentagon zugeordnete Forschungsbehörde Darpa veröffentlichte auf ihrer Website ein kurzes Video, das ein im Flug gesteuertes Projektil vom Kaliber 50 zeigt. Kaliber 50 ist die von US-Scharfschützen am häufigsten verwendete Munition größeren Kalibers. weiter
  • 736 Leser

Leute im Blick vom 16. Juli 2014

Joachim Llambi Der "Lets Dance"-Juror Joachim Llambi (49) hat seine Frau beim Pizzaholen kennengelernt. "Es war ein sehr heißer Sommertag, und ich bin abends nach der Arbeit noch zum Italiener", sagte Llambi dem Magazin "Closer". Sie habe neben ihm gestanden und ein Wasser kaufen wollen. "Ich habe ihr meine Visitenkarte gegeben, das Wasser bezahlt und weiter
  • 498 Leser

Machtkampf in EU beendet

Europaparlament wählt Jean-Claude Juncker zum Kommissionschef
Der frühere luxemburgische Regierungschef Juncker beerbt den EU-Kommissionspräsidenten Barroso. Das Europaparlament gab dafür grünes Licht. Damit endet ein bisher beispielloser Machtkampf in der EU. weiter
  • 524 Leser

Mann in den Tod getrieben: Prozess in Ulm

Vier junge Männer sollen einen 33-Jährigen eingesperrt und so gefoltert haben, dass dieser keinen anderen Ausweg sah, als sich das Leben zu nehmen. weiter
  • 5
  • 965 Leser

Mannheims Problemloch

Es geht um ein Loch, das zum Problem geworden ist. Das Loch reicht vom Fundament der Mannheimer Kunsthalle bis zum Dachboden und weil die Kunsthalle saniert werden soll, will die Stadt die Installation, die als "Mannheimer Loch" oder "HHole for Mannheim" bekannt ist und von der Künstlerin Nathalie Braun Barends stammt, vernichten. "Das darf nicht passieren", weiter
  • 622 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 93,22 4501-5500 l 83,48 1501-2000 l 89,49 5501-6500 l 82,65 2001-2500 l 85,80 6501-7500 l 81,40 2501-3500 l 84,18 7501-8500 l 81,94 3501-4500 l 84,02 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 677 Leser

Merkel: Gutes Zeichen

Gratulation Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Jean-Claude Juncker zur Wahl zum neuen EU-Kommissionspräsidenten gratuliert. Sie sprach im kroatischen Dubrovnik von einem sehr überzeugenden Ergebnis im ersten Wahlgang. "Das ist ein gutes Zeichen für die Handlungsfähigkeit Europas." Merkel rechnet damit, dass nun im September über das neue EU-Spitzenpersonal weiter
  • 504 Leser

Messer-Attacke im Hafenviertel

In einem nächtlichen Streit mit mehreren Personen ist eine 35-jährige Frau in Mannheim niedergestochen und schwer verletzt worden. Die Mannheimerin war mit ihrem sieben Jahre älteren Lebensgefährten nach Mitternacht im Hafenviertel unterwegs, wie ein Polizeisprecher gestern mitteilte. Die beiden wurden von mehreren Männern angesprochen, dann kam es weiter
  • 5
  • 499 Leser

Messis Wahl stört auch Blatter

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat die Wahl von Lionel Messi zum besten Spieler der Weltmeisterschaft kritisiert. "Soll ich diplomatisch sein oder die Wahrheit sagen? Ich war selbst ein bisschen überrascht, dass Messi zum besten Spieler gewählt wurde", sagte der 78 Jahre alte Schweizer in Rio de Janeiro. An der Auszeichnung des 27-Jährigen mit dem "Goldenen weiter
  • 518 Leser

Mit Sabella zur Copa

Argentinien vertraut Trainer bis mindestens 2015
Der argentinische Fußball-Verband will Nationaltrainer Alejandro Sabella mindestens bis 2015 halten. Damit könnte es schon am 3. September mit Weltmeister Deutschland zu einem Wiedersehen kommen. weiter
  • 515 Leser

Na sowas... . . .

Eine Professorin hat in Thailand laut einem Zeitungsbericht Rabattmarken kassiert und dafür bessere Noten verteilt. Eine Studentin filmte sie heimlich und lud das Video bei Youtube hoch. "Ich gebe euch bessere Noten, wenn ihr mir Rabattmarken bringt. Das ist natürlich keine Pflicht, nur ein Vorschlag", sagt die Professorin. Für die Marken gibt es Preisnachlässe weiter
  • 463 Leser

Nibali mausert sich zum Top-Favoriten

Der italienische Kapitän des Astana-Teams hat bei der Tour de France kaum noch Rivalen um den Gesamtsieg
Vincenzo Nibali scheint bei der Tour de France nach dem Sturz-Aus von Alberto Contador unantastbar. Eine Vorentscheidung scheint gefallen. weiter
  • 449 Leser

Niersbach hat schon Termin für Abschiedsspiel

Wenn es nach dem DFB-Präsidenten geht, wird Miro Klose am 3. September "entlassen"
Miroslav Klose weiß noch gar nicht, ob er seine Karriere im Nationalteam beenden soll. Der DFB-Boss aber hat schon das Abschiedsspiel im Sinn. weiter
  • 808 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Beliebter Standort Der Standort Deutschland ist bei Finanzinvestoren wieder beliebter. In der ersten Jahreshälfte 2014 haben sie bei 58 Transaktionen Unternehmen oder Unternehmensbeteiligungen in Deutschland für insgesamt 5,6 Mrd. EUR erworben. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl der Geschäfte um 7 Prozent. Die Zukäufe haben damit den weiter
  • 745 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Superhitze in Spanien 40 Grad Hitze werden für heute und morgen in Mittel- und Südspanien erwartet. Für 15 Provinzen gibt es Hitzewarnungen. Die Stadtverwaltung Madrid riet davon ab, sich zwischen 12 und 18 Uhr im Freien aufzuhalten. Man solle Anstrengung vermeiden, Kinder und Alte müssten viel trinken. Flucht vor Taifun Der Taifun "Rammasun" nähert weiter
  • 506 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Opern-Sanierung in Stuttgart In der Debatte um mögliche Kostensteigerungen bei der Sanierung des Stuttgarter Opernhauses hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Bedeutung des Hauses hervorgehoben. Oper und Ballett gehörten zu den kulturellen Highlights im Land. Allerdings bereite ihm die Finanzierung "einiges Kopfzerbrechen", so der Regierungschef. weiter
  • 687 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Drei Monate Leiharbeit Leiharbeiter sind laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Durchschnitt drei Monate bei einem Zeitarbeitsunternehmen beschäftigt. Ein Trend zu längeren Beschäftigungsdauern seit dem Jahr 2000 bis 2011 sei aber erkennbar. Leiharbeitsverhältnisse von Akademikern dauern laut IAB länger als die weiter
  • 473 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Merkel nach Zürich Fußball Der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler Alexander Merkel wechselt zum Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich. Der 22-Jährige war zuletzt vom italienischen Club Udinese Calcio an den englischen Zweitligisten FC Watford ausgeliehen und wird nun bis zum 30. Juni 2015 an den Verein von Trainer Michael Skibbe verliehen. weiter
  • 488 Leser

Oscar Pistorius randaliert in einem Club

Der südafrikanische Sprinter Oscar Pistorius (27) ist am Wochenende nach einem Handgemenge aus einem Nachtclub geschmissen worden. Der Paralympics-Star sei offenbar schwer angetrunken gewesen, schreibt die Zeitung "The Star". Er sei im VIP-Bereich der Luxus-Disco in Johannesburg mit dem Freund eines Bekannten aneinandergeraten. Zum Grund der Randale weiter
  • 574 Leser

Präsidentin sah kein Spiel

Aber 365 Tage das Trikot dabei Argentiniens Regierungschefin Cristina Fernández de Kirchner hat beim Empfang ihrer Fußball-Nationalmannschaft eingeräumt, keine ihrer WM-Partien verfolgt zu haben. "Ich habe kein Spiel gesehen, auch nicht das gestrige", sagte sie mit Blick auf das Finale in Rio de Janeiro am Sonntag, in dem die "Albiceleste" den Deutschen weiter
  • 506 Leser

Rasanter Mietanstieg

Studie zum Immobilienmarkt: Pro Quadratmeter bis zu 17 Euro
Die Mieten sind in vielen großen deutschen Städten zweistellig gestiegen, in Stuttgart zuletzt um 11 Prozent. Preissprünge seien nun nicht mehr zu erwarten, sagen Immobilienexperten. weiter
  • 631 Leser

Ribéry wieder an Bord

FC Bayern: Franzose steigt ins Training ein
Europas Fußballer des Jahres Franck Ribéry, der bei der WM nur unglücklicher Zuschauer war, hat am gestrigen Dienstag wieder das Training beim deutschen Meister Bayern München aufgenommen. Der 31 Jahre alte französische Nationalspieler absolvierte an der Säbener Straße zunächst einen Fitness-Parcours. "Ich fühle mich gut und freue mich, wieder hier weiter
  • 496 Leser

Rückwärtsgang eingelegt

Leitindex jetzt drei Prozent unter dem Allzeithoch
Die deutschen Börsen haben wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) liegt etwa 3 Prozent unter seinem Anfang Juli erreichen Allzeithoch von 10 032 Punkten. "Enttäuschende Zahlen vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung verpassten dem Deutschen Aktienmarkt einen Dämpfer", sagte Marktanalyst Jens Klatt vom Broker DailyFX. weiter
  • 596 Leser

Sami-Khedira-Stadion in Oeffingen

Neue Namen Ehre, wem Ehre gebührt: Den drei in Brasilien gekürten Weltmeistern Sami Khedira, Bundestrainer Joachim Löw sowie seinem Assistenten Hansi Flick soll in ihren Heimatstädten in Baden-Württemberg als Belohnung eine besondere Ehre zuteil werden. In Löws Geburtsort Schönau im Schwarzwald gibt es Überlegungen, eine Straße oder das Stadion nach weiter
  • 927 Leser

Schwere Maschinen beliebt

Klassische Motorräder ohne Verkleidung haben im ersten Halbjahr 2014 zu einem Zulassungsrekord in Deutschland geführt. Mit 91 535 Maschinen wurden in den ersten sechs Monaten so viele Krafträder und -roller zugelassen wie noch nie in diesem Jahrtausend. Dabei waren schwere Maschinen mehr gefragt als Leichtgewichte. Foto: dpa weiter
  • 721 Leser

Schwäbisch-amerikanische Vision fürs Auto

Fraunhofer Institut forscht mit dem renommierten Massachusetts Institute of Technology
Das Fraunhofer Institut in Stuttgart erforscht zusammen mit dem amerikanischen MIT die Mobilität der Zukunft. Autos und Technologien sollen auf die jeweilige Stadt spezifisch abgestimmt sein. weiter
  • 771 Leser

Sofa mit Meerblick

Der Künstler Andreas Schulze erfüllt in der Villa Merkel in Esslingen bürgerliche Sehnsüchte
Andreas Schulze funktioniert die Esslinger Villa Merkel in ein Künstler-Wohnzimmer um: Vom Plüschsessel aus träumt man sich ins Urlaubsparadies. weiter
  • 659 Leser

Splitter

EKD-Präsident mahnt Fifa Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, richtete mahnende Worte an den Weltverband Fifa. Der Fußball könne die Menschen aller Länder inspirieren, so der Ratsvorsitzende weiter. Aber uneingeschränkte Freude sei nur möglich, wenn die WM-Turniere nicht zulasten der Menschen vor Ort weiter
  • 575 Leser

Sponsorenbericht sorgt für Durchblick

Spenden an Ministerien, Ämter und Schulen: Die Regierung veröffentlicht künftig alle Daten
Einen Bikertag wie auch die Stallwächterparty finanziert das Land mit Sponsoren-Hilfe. In Zukunft werden solche Einnahmen nicht nur gesammelt, sondern auch veröffentlicht. Den ersten Bericht gibt es 2015. weiter
  • 535 Leser

Stichwort · NAHOST: Forderungen für Waffenruhe

Vor der gestern vorerst gescheiterten Waffenruhe im Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern hatten beide Seiten ihre Bedingungen für eine Feuerpause genannt. Der bewaffnete Arm der Hamas, die Kassam-Brigaden, hat folgende Forderungen aufgestellt: Sie verlangen ein Ende der Blockade des Gazastreifens sowie ein Ende der israelischen Militäroperationen weiter
  • 492 Leser

Storl lässt es mit der Kugel krachen

Der zweimalige Weltmeister David Storl hat auf beeindruckende Weise das Kugelstoß-Meeting auf dem Marktplatz im oberschwäbischen Biberach an der Riß gewonnen. Mit 21,84 Metern erzielte der 23-Jährige aus Chemnitz die drittbeste Weite seiner Karriere. "Dafür, dass ich mich in Glasgow am Knie leicht verletzt habe, war ich heute doch sehr zufrieden", sagte weiter
  • 553 Leser

Streit um die Listenwahl

Daimler-Tochterfirma AMG will Ex-Betriebsratschef loswerden
AMG, die Tuning-Tochterfirma von Daimler, streitet sich heute vor Gericht mit ihrem ehemaligen Betriebsratschef Ralf Eckstein. Der vermutet, dass man ihn los werden will, weil er unbequem sei. weiter
  • 887 Leser

Thailands Studenten gelten als schwarze Schafe

Abschreiben und Schummeln ist an den Universitäten eine wahre Epidemie
Schummeln gilt an Thailands Unis als normal. Eltern helfen sogar dabei, denn smarte Kids sind ein Statussymbol. Und bei Uni-Bewerbungen fürs Ausland bieten Agenturen für viel Geld zweifelhafte "Nachhilfe" an. weiter
  • 559 Leser

Ticket-Affäre: Flüchtiger Manager stellt sich

Ray Whelan taucht in Rio selbst bei Gericht auf - Vorwurf: Illegaler Handel mit Kartenpaketen
Der seit Donnerstag flüchtige leitende Angestellte des Fifa-Partners Match Services AG, Ray Whelan, hat sich in Rio de Janeiro den Behörden gestellt. weiter
  • 475 Leser

Tod im Metro-Tunnel

Mindestens 21 Moskauer sterben bei schwerem Zugunglück
Ein Zugunglück in der Metro stürzt den Verkehr in der Millionenmetropole Moskau ins Chaos. Viele Menschen sterben, mehr als 100 werden verletzt. Hat die U-Bahn ein Sicherheitsproblem? weiter
  • 571 Leser

Trikots und Bälle für guten Zweck

Mehrere deutsche Fußball-Weltmeister und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel trennen sich für einen guten Zweck von persönlichen Erinnerungsstücken an die WM in Brasilien. Bälle, Trikots und Spielschuhe der Weltmeister lassen sich im Internet ersteigern. Götze, Podolski und Co. bieten ihre persönlichen WM-Andenken in dem Auktionsportal "unitedcharity.de" weiter
  • 592 Leser

Voneinander lernen

Putin lobt Organisation - 2018 in Russland
Russlands Präsident Wladimir Putin hat Gastgeber Brasilien für seine WM-Ausrichtung gelobt. "Wir wissen, wie hoch das Niveau der Organisation der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien war. Das waren nötige finanzielle und organisatorische Anstrengungen", sagte Putin am vergangenen Montag in der Hauptstadt Brasília beim Treffen mit der Regierungschefin weiter
  • 462 Leser

VW-Chef bleibt bis 2018 und will kräftig sparen

Mit einer Brandrede hat Volkswagen-Chef Martin Winterkorn seine Führungskräfte auf milliardenschwere Sparbemühungen für die zentrale Pkw-Kernmarke eingeschworen. Der bisherige Kurs von VW-Pkw gefährde die Renditevorgabe aus der Konzernstrategie, mit der die Wolfsburger bis 2018 Weltmarktführer werden wollen. "Seien wir ehrlich: Wir haben in der Produktivität weiter
  • 596 Leser

Waffenruhe gescheitert

Nahost-Konflikt: Israel will Angriffe auf Gaza noch verschärfen
Eine von Kairo angestoßene Feuerpause im Gaza-Konflikt ist vorerst gescheitert. Die Hamas lehnte ab, daraufhin setzte auch Israel die Angriffe fort. weiter
  • 481 Leser

Was halten Sie von Spionage?

Umfrage Die Meinungen von Deutschen und Amerikanern zur Spionage gehen deutlich auseinander: Das legt jedenfalls eine Umfrage des Washingtoner Pew-Instituts nahe. Deutschland Der Befragung zufolge lehnen 87 Prozent der Deutschen das Ausspähen deutscher Bürger durch die amerikanische Regierung grundsätzlich ab. 90 Prozent der Befragten halten es demnach weiter
  • 497 Leser

Wenn Eltern kranken Kindern die Behandlung verwehren

Mehrere Fälle Schon mehrfach haben Eltern aus religiösen Gründen schwer kranken Kindern eine notwendige medizinische Behandlung verwehrt. Vitaminmangel In London stirbt 2012 ein fünf Monate alter Junge an einer Knochenerweichung als Folge von Vitaminmangel. Die Eltern als Angehörige der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten hatten aus religiösen Gründen weiter
  • 507 Leser

Wichtigstes Verkehrsmittel

Metro Die 1935 von Sowjetdiktator Josef Stalin eröffnete Metro ist Moskaus wichtigstes Nahverkehrsmittel. An jedem Werktag nutzen bis zu 9 Millionen Fahrgäste das rund 300 Kilometer lange Schienennetz. In der Hauptverkehrszeit fährt auf den wichtigsten U-Bahnlinien etwa jede Minute ein Zug. 2010 starben bei zwei Terroranschlägen in der Metro insgesamt weiter
  • 716 Leser

Wie kann Physiotherapie im Alter helfen?

Die Muskelmasse nimmt ab dem 30. Lebensjahr immer mehr ab. Mit gezieltem Training von Kraft und Balance lässt sich dieser Prozess verlangsamen. Auch Stürzen im Alter kann man so vorbeugen. Wichtig ist professionelle Unterstützung, damit die Übungen auch wirklich nützen. Physiotherapeuten behandeln nicht nur Schmerzpatienten, sie können gerade ältere weiter
  • 489 Leser

WM-RECHENSPIELE

ZUSCHAUER: Zu den 64 Spielen strömten insgesamt 3 441 450 Zuschauer, was einem Schnitt von 53 772 Fans entspricht. Nur die WM 1994 in den USA hatte durchschnittlich mit 68 991 mehr Besucherzuspruch aufzuweisen. Bei der WM 2006 kamen im Schnitt 52 491 Fans zu den Spielen. TORE: In den 64 Partien fielen insgesamt 171 Treffer. Schnitt: 2,67 pro Spiel. weiter
  • 476 Leser

WM-STATISTIK: Kuriose Zahlenspiele

Der Fußball-Weltverband Fifa hat eine Reihe kurioser Statistikzahlen zur Weltmeisterschaft in Brasilien veröffentlicht. Hier ein Auszug: 450 Kilometer Kabel wurden allein im Internationalen Medienzentrum in Rio de Janeiro verlegt. 1326 Fundsachen blieben nach den insgesamt 64 Spielen in den Stadien liegen. 1875 Fahrzeuge wurden gebraucht, um Mannschaften, weiter
  • 451 Leser

Über Provisionen Auskunft geben

Anlageberater müssen künftig auch Auskunft geben, wenn die eigene Bank indirekt von einem Geschäft profitiert. Der Bundesgerichtshof erkennt da nach jüngsten Gesetzesnovellen ein "flächendeckendes Transparenzgebot". Bankkunden haben demnach künftig einen Anspruch darauf, von Anlageberatern auf versteckte Provisionen zugunsten der Bank hingewiesen zu weiter
  • 479 Leser

Zahlen & Fakten

Megafusion geplant Unter dem Druck vermehrter Rauchverbote und des Vormarschs der E-Zigaretten peilen zwei US-Tabakkonzerne ihren Zusammenschluss an. Der Hersteller von "Camel" und "Pall Mall" hat ein 27,4 Mrd. Dollar (20,1 Mrd. EUR) schweres Angebot für den Konkurrenten Lorillard vorgelegt, der hinter den "Newport"-Mentholzigaretten steht. Messe erwartet weiter
  • 522 Leser

Zickenkrieg unter Männern

Kuppelshow "Die Bachelorette" startet heute Abend auf RTL
In einer Luxusvilla in Portugal buhlen ab heute zwanzig Männer um die Gunst einer Frau. In sieben Folgen soll sie ihren Traummann finden. weiter
  • 522 Leser

Zur Person vom 16. Juli 2014

Info Mechtild Rössler schloss 1984 ihr Studium der Geografie und Germanistik an der Universität Freiburg ab. 1988 promovierte sie an der Fakultät für Geowissenschaften in Hamburg. Bevor sie 1991 für die Unesco tätig wurde, arbeitete sie unter anderem für das Forschungszentrum "Cité des Sciences et de lIndustrie" in Paris. weiter
  • 673 Leser

Zusammenarbeit mit Kalifornien beim Klimaschutz

Baden-Württemberg und der US-Bundesstaat Kalifornien wollen in der Weltklimakonferenz 2015 gemeinsam als Vorreiter für neue Schritte zum Schutz des Klimas auftreten. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) habe bei einem Besuch in Kalifornien mit Gouverneur Jerry Brown vereinbart, gemeinsame Ziele für das Jahr 2030 zu erarbeiten, teilte das Ministerium weiter
  • 496 Leser

Zverev macht Furore

17-Jähriger mit Premierensieg auf ATP-Tour
Top-Talent Alexander Zverev hat beim Sandplatzturnier in Hamburg ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Der 17-jährige Lokalmatador besiegte den Niederländer Robin Haase gestern in der Auftaktrunde mit 6:0, 6:2 und feierte seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour. In der zweiten Runde trifft der Youngster, der Anfang des Monats das Challenger-Turnier in Braunschweig weiter
  • 455 Leser

Zweieinhalb Jahre Haft für Spendenbetrug

Weil sie Spendengelder für kranke Kinder in die eigene Tasche gesteckt hat, muss eine Geschäftsfrau zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil fällte gestern das Landgericht Stuttgart. Insgesamt habe die Angeklagte rund eine halbe Million Euro Schaden verursacht, sagte ein Gerichtssprecher. Die 64-Jährige hatte ein Geständnis abgelegt. Zwischen weiter
  • 5
  • 506 Leser

Leserbeiträge (3)

25 Jahre Vereinsheim der Böhmerwäldler in Aalen

"Wenn einer Träumt, bleibt es ein Traum, wenn viele das gleiche träumen, wird es Wirklichkeit"

Mit diesem Zitat eröffnete Obmann Werner Marko seine Begrüßungsrede anlässlich dem 25jährigen Bestehen des Vereinsheims an der Wellandstrasse in Aalen beim Zamsitz'n - dem Vereinsheimfest. Er blickte zurück auf den

weiter
  • 1708 Leser

Fischerfest in Spraitbach

Am Wochenende, Samstag den 19.Juli und Sonntag den 20.Juli veranstaltet der Fischereiverein Spraitbach 1982 e.V. auf dem herrlichen Festplatz Hagenbuche in Spraitbach sein diesjähriges Fischerfest. Da die Fischerhütte in diesem Jahr 10 Jahre alt wird, wurde das Fest unter das Motto „Wir feiern 10 Jahre Fischerhütte“ gestellt.

weiter
  • 4
  • 1654 Leser