Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Juli 2014

anzeigen

Regional (78)

Europäische KirchenmusikDas Festival „Europäische Kirchenmusik“ (EKM) findet seit 1989 statt und hat im Juli und August mit rund 15 000 Besuchern pro Saison eine große Anziehungskraft. Neben internationalen Ensembles gastieren auch zahlreiche junge Nachwuchstalente.Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Gehen Sie zum Festival?  weiter
POLIZEIBERICHT

17-Jähriger verletzt

Lorch-Waldhausen: Auf der Lorcher Straße wurde am Donnerstagabend ein jugendlicher Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Der 62-jährige Autofahrer bog nach links in eine Garageneinfahrt ab, auf dem Gehweg stieß er gegen das Leichtkraftrad. Der 17-jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Schorndorf eingeliefert. weiter
  • 309 Leser

Bürger sind gefragt

AK Mobilität und Verkehr wünscht Anregungen
Der Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr lädt Bürger dazu ein, Anregungen zu Radwegen zu liefern, besonders aber kritische Punkte in der Radwegeführung. Ebenso interessiert ist der Arbeitskreis an Anregungen zu Fußwegen und zur allgemeinen Verkehrsführung.Schwäbisch Gmünd. Der Sprecher des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr, der Gmünder Rechtsanwalt weiter
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Schwäbisch Gmünd. Am Freitagvormittag wurde in ein Wohnhaus am südöstlichen Ortsende von Oberbettringen eingebrochen. Der Einbruch fand zwischen 10 und 12 Uhr am hellen Tag statt. Der oder die Täter drangen über eine Kellertür ein. Im Haus durchsuchten sich sämtliche Zimmer und Behältnisse auf rücksichtslose Art und Weise. Sie stahlen zwei Laptops und weiter
  • 425 Leser
POLIZEIBERICHT

Exhibitionist: Polizei ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch nahm die Polizei einen Mann fest, der im Bereich der Kleingartenanlage Burgstalläcker in exhibitionistischer Weise aufgetreten war. Wie die Ermittlungen ergaben, trat der Mann wohl schon mehrfach ähnlich auf. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen solcher Taten. weiter
  • 756 Leser

Heute „Zeitgespräche“

Seit Freitagabend steht Professorin Dr. Margot Käßmann im „Goldenen Buch“ der Stadt Gmünd. Nach ihrer Festpredigt zur Eröffnung des Kirchenmusikfestivals im Münster nahm sie am Drehorgeltreffen auf dem Münsterplatz teil, bevor sie sich im Beisein von OB Richard Arnold in das städtische Buch für besondere Gäste eintrug. Wer Deutschlands bekanntester weiter
POLIZEIBERICHT

Radfahrer gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger Radfahrer wich am Freitagmittag auf dem Verbindungsweg am Bolzplatz bei der Klösterleschule einem Fußball aus, der spielenden Kindern über den Zaun geraten war. Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Stauferklinik gebracht. weiter
  • 872 Leser

Schulfest in St. Josef

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 19. Juli, wird in der Schule für hörgeschädigte Kinder in St. Josef gefeiert. Die Realschule gibt es seit 25 Jahren. Das Fest und der Tag der offenen Tür beginnen mit einem Dankgottesdienst im Innenhof um 10 Uhr. Die Besucher können sich bei Aufführungen auf dem Schulhof und in den Klassenzimmern vergnügen. weiter
  • 1224 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Auf dem Parkplatz beim Märchengarten wurde am Donnerstag zwischen 14 und 20 Uhr ein Auto angefahren. Der Unfallverursacher richtete einen Schaden von rund 1500 Euro an und flüchtete. Die Polizei nimmt Hinweise unter (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 808 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirche im Grünen am Stock

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt ein zur Kirche im Grünen am Sonntag, 20. Juli, um 11.15 Uhr beim Waldspielplatz am Stock. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Posaunenchor mitgestaltet. weiter
  • 372 Leser

Samstag, 19. Juli, und Sonntag, 20. Juli

Samstag:10 Uhr: Katze mit Flügel trifft spitzigen Igel, Gmünder Volkshochschule (Erlebniswelt Steiff und mehr)10 Uhr: Kräuterzentrum Wasenhof (Treffpunkt Baden-Württemberg)10 Uhr: Akkordeon-Orchester Haslach (Sparkassen-Bühne)11 Uhr: Workshop „Individuelle Kräutersalben selber kochen“ (Treffpunkt Baden-Württemberg)11.30 Uhr: Familientag weiter
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss in Bartholomä

Bei der Sitzung des Technischen Ausschusses Bartholomä am Dienstag, 22. Juli, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Bartholomä geht es um Baugesuche. Die Bürger sind eingeladen und können zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 408 Leser

Geld für Fußball

Die Metzgerei Widmann, auf dem Foto vertreten von Tobias Widmann und Otto Betz (links) hat Günther Jablonski vom „Jugenförderverein Zukunft-Grün-Weiß“, dem Förderverein des TSV Böbingen, einen Scheck über 1000 Euro zur Förderung der Jugendfussballer des TSV überreicht. (Foto: privat) weiter
  • 618 Leser

Q-Fieber – keine neuen Fälle mehr

Betroffene werden befragt
Seit einer Woche sind keine Q-Fieber-Fälle mehr bei Menschen im Landkreis Heidenheim aufgetreten. Wie Christoph Bauer, Fachbereichsleiter Gesundheit im Landratsamt Heidenheim, mitteilt, werden derzeit die Betroffenen zum Verlauf der Krankheit und zu den Umständen der Ansteckung befragt. weiter
  • 367 Leser
AUS DER REGION

Radfahrerin schwer verletzt

Eine schwer verletzte Radfahrerin ist die Bilanz eines Unfalls, der sich in Heidenheim ereignet hat. Ein 13-jähriger Radfahrer ist von einem Gehweg in der Kurze Straße auf die Fahrbahn gefahren und hat dabei eine 50-jährige Radfahrerin übersehen. Beim Sturz wurde die 50-Jährige so schwer verletzt, dass sie stationär in der Klinik aufgenommen werden weiter
  • 715 Leser
AUS DER REGION

Ungültiges Geld gewechselt

Eine rumänische Familie hat in Crailsheim auf der B 290 einen 31-jährigen Autofahrer angehalten und gebeten, Geld zu wechseln. Ihnen sei der Kraftstoff ausgegangen, weshalb er ihnen rumänisches Geld in Euro wechseln möge. Dieser Bitte kam der Geschädigte nach und übergab 200 Euro an den Unbekannten. Dafür erhielt er 2000 Lei. Als der Autofahrer wieder weiter
  • 970 Leser

So bunt ist unsere Ostalb

Große Resonanz auf Aufruf unserer Tageszeitung – Welche Farbe hat unsere Heimat?
Wenn die Ostalb eine Farbe wäre, welche wäre Sie? Diese Frage stellte Chefredakteur Lars Reckermann den Lesern in der Guten-Morgen-Glosse. Viele Leser schrieben daraufhin unserer Zeitung einen Brief. Liebeserklärungen an die Ostalb. Wir drucken einige ab. weiter

Göckelesfest auf dem Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Juli, veranstaltet der KTZV Rehnenhof das Göckelesfest in der Zuchtanlage auf dem Rehnenhof. Am Samstag erfolgt der Fassanstich der Hocketse um 16 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr. weiter
  • 688 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 19. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDElfriede Baumann, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 91. GeburtstagUrsula Denk, Parlerstraße 15, zum 79. GeburtstagKatica Novak, Oderstraße 75, Bettringen, zum 79. GeburtstagEwald Werner, Werrenwiesenstraße 40, zum 78. GeburtstagHannelore Klatt, Gmünder Straße 11/3, Herlikofen, zum 76. GeburtstagSeverin Abt, Melissenweg weiter
  • 157 Leser

„Schönste Kulisse der Region“

Bürgermeisterelf und Rechberger Traditionsteam eröffnen neuen Rechberger Sportplatz
Nach über zwei Jahren Bau- und Planungszeit wurde der Sportplatz in Rechberg am Freitag eröffnet. Vor rund 200 Zuschauern spielten die Bürgermeisterelf und das Traditionsteam des TSGV Rechberg das neue Geläuf ein. Die prominenten Gäste siegten mit 5:2. weiter
  • 333 Leser

Bartholomäer Dorffest musikalisch eröffnet

Bartholomä feiert wieder: Am Freitagabend hat der Musikverein das Dorffest im Festzelt auf der Marktwiese eröffnet, die Vereine aus Bartholomä und die Gäste aus Casola Valsenio boten ein abwechslungsreiches Programm. Der Chor der Laubenhartschule sang schmissige Lieder (siehe Foto). Am Samstag kommen die Kinder auf ihre Kosten: Unter dem Motto „Bartholomä weiter
  • 125 Leser

Einzug im September

Anbau an Durlanger Kindertagesstätte steht – Diskussion um „Bike“-Strecke
Wenn alles vollends zügig voran geht, kann der Anbau an der Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Durlangen Ende September bezogen werden. Mit dieser Botschaft wartete Bürgermeister Dieter Gerstlauer am Freitag in der Gemeinderatssitzung auf. Zudem befasste man sich mit einer „Bike“-Strecke für die Jugend, die ohne Eigenleistung weiter
KURZ UND BÜNDIG

Babs goes Trinidad bei a.l.s.o.

Am Samstag, 19. Juli, ab 18 Uhr lädt a.l.s.o. e.V. in der Goethestraße 65 zum Sommerfest ein. Neben Verköstigungen vom Grill, Fladen und Salat stehen auch Spiele für Kinder auf dem Programm. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab 20 Uhr die Band „Babs goes Trinidad“. weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet im Kloster

Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in der Bergstraße 20 lädt herzlich ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 20. Juli, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. weiter
  • 383 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorspielmatinée der Jugendkapelle

Am Sonntag, 20. Juli, von 11 bis etwa 12 Uhr zeigen die Musiker der Bläserklassen, Nachwuchskapelle und Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle ihr Können bei der Vorspielmatinée im Musikerheim in der Eutighofer Straße. weiter
  • 332 Leser
ZUR PERSON

Umwelt erfahr- und erlebbar machen

Die Pädagogische Hochschule Gmünd hat Privatdozent Dr. Jürgen Drissner zum „Außerplanmäßigen Professor“ (apl. Prof.) ernannt. Die PH kann damit ihren Schwerpunkt im Bereich Schulgärten, Umweltbildung und Nachhaltigkeit weiter festigen.Drissner ist Experte für außerschulische Lernangebote in der Umweltbildung, Biologie-Fachdidaktik und Ökologie weiter
  • 109 Leser

Vom Konto des Ex

Frau zahlte Bestellungen mit fremdem Geld
Den Begriff „bargeldloses Zahlen“ legte eine 59-jährige Frau sehr eigenwillig aus: Sie bestellte Waren, ohne selbst zum bezahlen. Nun musste sie sich wegen gewerbsmäßigen Betruges vor dem Schöffengericht am Gmünder Amtsgericht verantworten.Schwäbisch Gmünd. Die Angeklagte kam relativ glimpflich davon, weil sie die Taten einräumte und ihr weiter
  • 132 Leser

Für Wissenschaft

Schwäbisch Gmünd. Die Seniorenhochschule und der Verein der Freunde der PH Gmünd laden ein zur Verleihung des Hellmuth-Lang-Preises 2014 für herausragende wissenschaftliche Arbeiten. Die feierliche Veranstaltung beginnt am Dienstag, 22. Juli, um 14.30 Uhr im Hörsaal 1 der PH Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 884 Leser

Gentleman startet

Tagespost-Open-Air am Sonntag im Himmelsgarten
Gentleman startet am Sonntag die Reihe der Tagespost-Open-Airs. Es folgen das Konzert mit Chris de Burgh am 22. Juli und mit Eric Burdon am 28. August. Für Gentleman und Eric Burdon gibt’s noch Karten, Chris de Burgh ist ausverkauft. weiter
  • 139 Leser

GUTEN MORGEN

Einmalan der Copacabana liegen – ein Traum. Dort die deutschen Nationalspieler samt Frauen treffen – ein fantastischer Glücksfall. Dabei als Schwabe auch noch einen auf der Ostalb dienlichen Gastrotipp mitnehmen – das ist schon fern von jeder Vorstellungskraft. Aber Realität für einen Mann aus der Nähe von Waldstetten, der gern im weiter
  • 1
  • 190 Leser
IM BLICK Landschaftspark nach der Gartenschau

Hohe Zeit für Ideen in die Zukunft

Mit seiner Anmerkung zur Rodelbahn hat Altstadtrat Karl-Heinz Scheide im Gemeinderat das Thema Zukunft des Himmelsgartens in Wetzgau wieder angestoßen. Scheide bedauerte, dass aus der Rodelbahn im Taubental nichts geworden ist. Er hofft, dass der neue Gemeinderat diese Pläne vollenden wird.Stadtrat Elmar Hägele hat dies aufgegriffen und die Stadtverwaltung weiter

Kalter Markt zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Kundgebung ist der Kalte Markt an diesem Samstag von 10.30 Uhr bis 13 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Das Parkhaus City-Center ist über die Königsturmstraße - Rosenstraße anfahrbar. Die Linienbusse halten an der Vorderen und Hinteren Schmiedgasse. weiter
  • 1164 Leser

Mit mitreißendem Schwung

Großdeinbacher trumpfen beim Stadtteiltag mit Sport, Humor und Musik
„Bitte von den Plätzen erheben“, hieß es am späten Nachmittag im Himmelreich der Landesgartenschau. Denn Mitmachen war beim Stadtteiltag der Großdeinbacher, Wustenrieter, Klein- und Hangendeinbacher Trumpf. Über mehrere Stunden bewiesen die hunderte Akteure auf der Sparkassenbühne, dass man ein quicklebendiger Stadtteil ist. weiter

Zwei Felder brennen gleichzeitig – Mehr als 150 000 Euro Schaden

Die Feuerwehren auf dem Härtsfeld hatten am Freitag gleich zwei Flächenbrände zu bewältigen. Gegen 15.20 Uhr rückte die Feuerwehr Neresheim zu einem brennenden Feld Wintergerste im Süden von Stetten aus. Sie begann mit den Löscharbeiten und versuchte zudem, den angrenzenden Wald schützen. Fast gleichzeitig stieg aus der Ferne eine Rauchsäule einige weiter

Diskussion über Ukraine

Stammtisch der Herlikofer Sozialdemokraten
Der Konflikt in der Ukraine beschäftigte die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Herlikofen/Hussenhofen bei ihrem Sommerstammtisch im Biergarten Hirschmühle. weiter
  • 171 Leser

Kindergartenkinder werden Turnpiraten

Das gesamte Jahr haben die „Mittleren“ des Kindergartens St. Katharina in Hussenhofen spannende Turnstunden. Zum Abschluss des Kindergartenjahres durften die Eltern mit den Kindern eine Piratenturnstunde erleben. In einem Geräteparcours zeigten die Kinder, was sie schhon können. Beim Spiel „ Wechselt den Reifen“ hatten die großen weiter
  • 600 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nacht der Chöre in Stadtkirche Lorch

An diesem Samstag Juli findet die 3. Nacht der Chöre in der Stadtkirche Lorch statt. In den Pausen wird Klaus Dieter Mayer feine kleine Worte zu Gehör bringen. Der Eintritt ist frei, der Erlös ist für die Stiftung Stadtkirche Lorch. weiter
  • 441 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerkonzert in Lorch

Am Sonntag, 20. Juli findet, um 17 Uhr im Schillersaal des Bürgerhauses Lorch das Sommerkonzert der Musikschule statt, gemeinsam mit einer Spielgemeinschaft der Jugendkapellen der Musikvereine Stadtkapelle Lorch und Großdeinbach. weiter
  • 309 Leser

Zimmermeister zollen Respekt

Abschlussjahrgang bewundert alte und neue Handwerkskunst in Gmünd
Zum 25-jährigen Bestehen der der Steinbeisschule Stuttgart trafen sich vom Abschlussjahrgang 1988/1989 Zimmermeister und ihre Frauen sowie der Schulleiter der Steinbeisschule Herbert Bläsi bei Holzbau Kessler. weiter
  • 657 Leser

Ziegler unter den Top Ten in Europa

Sportlerehrung beim TSB Gmünd: 123 Athleten geehrt – Integrationsarbeit von Judo-Trainer Potapenja gewürdigt
123 Sportlerinnen und Sportler des TSB Gmünd sind am Freitag von ihrem Verein geehrt worden. Sonderehrungen gab’s für Hammerwerfer Alexander Ziegler, Trampolin-Turnerin Anna Unuk und Judo-Trainer Nikolai Potapenja. weiter

Einigung über Sozialticket

Stuttgart. Das Sozialticket für den öffentlichen Nahverkehr in Stuttgart kommt zum 1. Januar 2015. Darüber wie über die Finanzierung und das weitere Vorgehen einigte sich Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn am Freitag im Gespräch mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen. Mit dem „Sozialticket“. können die 66 000 Besitzer einer Bonuscard weiter
KURZ UND BÜNDIG

Märchen-Spaziergang

Zu einem Spaziergang in die Welt der Märchen für Erwachsene lädt Johanna Schober ein. Aus ihrem Märchenbuch „Hüterin der Muster“ gibt es kleine Kostproben. Am Montag, 21. Juli, geht es um 18 Uhr an der Barbarossakirche in Hohenstaufen los und hinauf zur Ruine. Ein Beisammensein mit Bewirtung und der Besichtigung der aktuellen Ausstellung weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nostalgie-Rennen

Die Retro Race auf dem Gelände der Stuttgarter Landesmesse erinnert an diesem Wochenende an das legendäre Solitude-Rennen. Auf Rennstrecken und Aktionsflächen, die sich über das gesamte Gelände der Landesmesse erstrecken, werden Fahrzeuge aus verschiedensten Ecken der Motorsportszene zeigen, was unter ihrer Haube schlummert. Die Palette reicht aber weiter
  • 505 Leser

Rauchverbot in Klett-Passage

Stadt Stuttgart prüft Übertragung auf andere Passagen
Lange galt in Stuttgarts Untergrund nur auf den Bahnsteigen Rauchverbot, in der Klett-Passage selbst nicht. Nun wird der blaue Dunst ab sofort in der rund 6500 Quadratmeter großen Passage nicht mehr geduldet, wie Stuttgarter Straßenbahnen AG und die Stadtverwaltung mitteilen. Damit solle die Passage als Einkaufsziel attraktiver werden. Ein weiterer weiter
  • 152 Leser
KURZ UND BÜNDIG

S-Bahn zu teuer

Die Kosten, um den Landkreis Göppingen an das S-Bahn-Netz der Region Stuttgart anzuschließen, würden den Nutzen deutlich übersteigen. Zu diesem Ergebnis kommt die Analyse eines Karlsruher Büros, die am Donnerstagabend im Göppinger Landratsamt vorgestellt wurde. Aufgrund dieser Kosten-Nutzen-Analyse könnte der Landkreis keinen Zuschuss des Landes erwarten. weiter
  • 321 Leser

„Unsere Welt ist bunt“

Neue Spielgeräte im Pausenhof beim Schulfest der Grundschule Iggingen offiziell eingeweiht
„Unsere Welt ist bunt“ – das stellte die Igginger Grundschule bei ihrem Schulfest unter Beweis: unter anderem mit Spielstationen, Vorführungen und Ausstellungen. Bei der Feier wurden die neuen Spielgeräte im Pausenhof eingeweiht und gesegnet.Iggingen. Eine Nestschaukel und ein Balanciergerät ergänzen seit Kurzem das Spielangebot im weiter
  • 158 Leser

40 Jahre Sozialstation

Vernissage in der Zehntscheuer – Kraftquellen für segensreiche Pflege
„Pflege ist Vertrauen und sich anvertrauen – in der Mitte steht der Mensch“. Und weil Pflegemitarbeiter, Hospizhelfer und die vielen „Vergissmeinnicht-Helfer“ in den 40 Jahren des Bestehens der Sozialstation Abtsgmünd viel Kraft brauchen für ihre vielschichtige Arbeit, haben sie eine Ausstellung mit Kopf, Herz und Hand weiter

Fischerfest in Spraitbach

Spraitbach. Der Fischereiverein Spraitbach 1982 veranstaltet am Wochenende, 19. Juli und 20. Juli, auf dem Festplatz Hagenbuche in Spraitbach sein Fischerfest. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit der Bierprobe. Ein Feuerzauber nach Einbruch der Dunkelheit rundet den Abend ab. Am Sonntag geht es ab 10 Uhr mit dem Frühschoppen und einem Schleppertreff weiter
  • 5
  • 545 Leser

Hofgottesdienst in Göggingen

Göggingen. Einen Hofgottesdienst gibt es am Sonntag, 20. Juli, bei Familie Heinrich Stieglitz in der Schechinger Straße 3 in Göggingen. Beginn ist um 10 Uhr. Der Posaunenchor umrahmt die Feier musikalisch, anschließend gibt es Weißwurstessen. Besucher sind willkommen. weiter
  • 1036 Leser

Musik und Kulinarik kommt an

2164 Euro als Erlös der Benefizveranstaltung in St. Stephanus in Mutlangen
„Musik und Kulinarik“ für einen guten Zweck – das gab es erneut auf Einladung von Regine Hartmann und Bea Steinhilber im Gemeindezentrum St. Stephanus in Mutlangen.Mutlangen. Bei der zweiten Veranstaltung „Musik und Kulinarik“ erlebten die vielen Besucher die Gruppe Greyhounds – allesamt altbewährte Musiker, die unter weiter
  • 403 Leser

Sommer Open Air im Schloss in Leinzell

Am 1. und 2. August
Das Sommer Open Air des Musikvereins Leinzell bietet am Wochenende, 1. und 2. August, besondere Veranstaltungen: am Freitag, 1. August eine Inszenierung in jenischer Sprache, am Samstag, 2. August, den Auftritt der Acapellagruppe „fuenf“.Leinzell. Im idyllischen Schlossgarten des Ehepaars Wickleder sieht der Musikverein Leinzell die ideale weiter

VdK-Ortsgruppe besucht das Taubertal

Die Vdk-Ortsgruppe Mutlangen war einen halben Tag lang im „ Lieblichen Taubertal“ unterwegs. Über Gaildorf ging’s nach Schwäbisch Hall, danach gab es einen Abstecher durch das landschaftlich herrliche Kocher- und Jagsttal mit Blick auf die Kochertalbrücke der A6 sowie auf Langenburg mit dem imposanten Schloss. In Stuppach bewunderte weiter
  • 164 Leser

Arche fasziniert vom Himmelsgarten

Die Eltern, Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Arche aus Bettringen erlebten einen großartigen Tag auf der Landesgartenschau im Himmelsgarten. Zu den Attraktionen, die die Teilnehmer an diesem Tag erlebten, gehörten die Sinnenwelt am Schönblick, die Bienen und die Kleintiere. (Foto: privat) weiter
  • 1183 Leser

Garten-AG der Scheuelbergschule im Himmelreich

Buchstäblich „zwischen Himmel und Erde“ waren die Kinder aus der Garten-AG der Scheuelbergschule Bargau bei ihrem Ausflug in den Skypark auf der Landesgartenschau. Als Belohnung für ihre Teilnahme an der Schulgartenaktion der Stadt durften sie einen spannenden Vormittag im Kletterpark verbringen. Nach der Einweisung in die Sicherungstechnik weiter
  • 336 Leser

Hohenloher in Gmünd

Vertreter des Hohenlohekreises und der Stadt Öhringen, die die Landesgartenschau 2016 ausrichtet, waren zu Besuch in Gmünd. V. l.: LGS-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser, Öhringens OB Thilo Michler, sein Gmünder Kkollege Richard Arnold, die Landräte Klaus Pavel (Ostalb) und Dr. Matthias Neth (Hohenlohe). weiter
  • 1140 Leser

Lehrreicher und schmackhafter Unterricht

Dass Schule nicht immer nur im Schulgebäude stattfinden muss, durften die Kinder der Klasse 4b der GWRS Unterm Hohenrechberg aus Waldstetten zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Lorösch im „Grünen Klassenzimmer“ auf der Landesgartenschau erfahren. „Hexenkräuter und Zaubertränke“ war das Thema, in das die Kinder von Simone weiter
  • 1035 Leser

Reit- und Fahrverein dabei

Der Gmünder Reitverein präsentierte sich mit einem Infostand und Vorführungen seiner Voltigiergruppen beim Natursporttag der Arbeitsgruppe „Sport und Umwelt“ des Kultusministeriums Baden Württemberg zusammen mit dem baden-württembergischen Pferdesportverband auf der Landesgartenschau. weiter
  • 624 Leser

Scheffold-Siebtklässler klettern

Die Klasse 7a des Scheffold-Gymnasiums machte gemeinsam mit ihren Lehrern Güttler und Kessler im Rahmen des Grünen Klassenzimmers der Landesgartenschau einen Ausflug in die Kletterschmiede. Alle 25 Schüler waren mutig genug, mindestens einen Parcours der mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausgestatteten Kletterschmiede zu klettern. Die Zeit verging weiter
  • 594 Leser

Sie haben den Knoten raus

Eine kleine Knotenkunde für den Alltag präsentierte der Segelclub Schwäbisch Gmünd zusammen mit der VHS, die reges Interesse fand. Es war auch eine Einführung für den nächsten Theorie-Kursus zum Bodenseeschifferpatent, der im November beginnen wird. (Foto: privat) weiter
  • 733 Leser

Die Prüfungen stehen vor der Tür

Ulm. Die Gesellenprüfungen stehen an. Die Handwerkskammer Ulm macht alle Ausbildungsbetriebe darauf aufmerksam, dass für Auszubildende, die zwischen dem 1. Oktober 2014 und dem 31. März 2015 auslernen, die Anmeldung zur kommenden Wintergesellenprüfung beginnt. Die Formulare zur Gesellen- oder Abschlussprüfung werden den Betrieben in den nächsten Tagen weiter
  • 1160 Leser

IKK classic: Beitrag unter Durchschnitt

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic plant ab 2015 einen Zusatzbeitrag unter dem Durchschnitt der gesetzlichen Krankenversicherung. Das hat der Verwaltungsrat der Krankenkasse beschlossen. Grundlage der Entscheidung sei das positive Rechnungsergebnis der IKK classic für das Jahr 2013, begründete Hubert Fischinger, Geschäftsführer der Kasse in weiter
  • 2944 Leser

„Heiß auf Lesen“ startet wieder

Heubach. Der überregionale Lesewettbewerb „Heiß auf Lesen!“ geht in die fünfte Runde und die Stadtbibliothek Heubach ist dabei. Von Freitag, 18. Juli, bis Dienstag 16. September, wartet eine große Auswahl an neuen Büchern. Eingeladen sind alle Kinder von der ersten bis zur achten Klasse.Jeder Teilnehmer erhält einen Clubausweis, bewertet weiter
  • 113 Leser

Schüler helfen Senioren bei Computerproblemen

Bei einer Feierstunde dankte Dr. Peter Högerle als Vertreter des Elisabethenvereins Böbingen im Namen der Mentoren von „LernNet“ den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 der Realschule Heubach und der Klassenlehrerin Sonja Behnle für ihren Einsatz bei LernNet im abgelaufenen Schuljahr. Er überreichte den Schülermentoren eine Urkunde und weiter
  • 116 Leser

Neues Hotel?

Am Lorcher Muckensee soll gebaut werden
Vom Gemeinderat hat Milan Kostic das Ok. Einstimmig gaben am Donnerstag die Lorcher Kommunalpolitiker ihre Zustimmung zum Bau eines Hotels mit Seminarräumen am Muckensee als Ergänzung und Erweiterung zum vorhandenen Gasthof.Lorch. Noch hält sich der Bauherr bedeckt: „Ich will erst darüber reden, wenn der Rote Punkt vorliegt“, sagte Milan weiter
  • 190 Leser

Hyperreal und ohne Pinselstrich

Mögglinger Künstler Udo Schurr ist Weltmeister im Bodypainting, kann aber auch sehr gut Wände bemalen
Udo Schurr besprüht gerne Menschen. Er ist Airbrush-Künstler. Manchmal reicht ihm aber auch eine Wand. Zum Beispiel die des Mögglinger Feuerwehrhauses. GT-Redaktionsmitglied David Wagner hat mit ihm gesprochen. weiter

Wiedersehen nach 50 Jahren

Ehemalige Abiturienten des Gmünder Parler-Gymnasiums treffen sich an ihrer einstigen Schule
Ein Wiedersehen nach 50 und mehr Jahren feierten die ehemaligen Abiturienten der Klasse 9b des Parler-Gymnasiums in Gmünd. Sie legten 1964 ihr Abitur ab. Da auch die Schulkameraden eingeladen waren, die die Klasse vorher verlassen haben, waren oft mehr als 50 Jahre seit dem letzten gemeinsamen Schulbesuch vergangen. weiter
  • 103 Leser

Auf interessanter Spurensuche

GEW-Senioren erfahren Wissenswertes über die jüdische Geschichte in Ulm
Mit Christof Maihöfer, einem Kenner der Zeit- und Religionsgeschichte um die Geschehnisse in Ulm, waren 35 Ruheständler der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf Spurensuche in Ulm. Mitarbeiter des Gmünder Schulmuseums mit Gerda Fetzer nahmen als Gäste teil. weiter

Mäuse schnappen und Fische angeln

Die Kinder und Eltern des Waldorfkindergartens ließen sich ihre gute Laune nicht von ein paar Regentropfen verderben: Es wurde wieder einmal ein tolles Sommerfest gefeiert. Die Kinder suchten Mäuse im Stroh, angelten leckere Fische und schnappten das eine oder andere Träuble. Außerdem durften sie im großen Sandkasten nach „Schätzen“ suchen. weiter
  • 297 Leser

Ein apokalyptisches Szenario

In Jürgen Lodemanns Novelle „Fessenheim“ wird ein Kernkraftwerk vom Bodenseewasser verschlungen
Rheingrabenbruch bei Konstanz, der ganze Bodensee ergießt sich rasend den Rhein hinab und erfasst das Kernkraftwerk Fessenheim. Dieses Szenario entwirft der Autor Jürgen Lodemann in seiner Novelle „Fessenheim“. Das Buch stellte er bei einer Lesung in Gmünd vor. weiter

Aktionstag „Schüler helfen leben“

Schüler der Martinus Schule unter der Leitung von Annette Sommer und Anita Baier-Burth haben sich dazu entschlossen, einen Aktionstag zum Projekt „Schüler helfen leben“ in Waldstetten zu initiieren. Bürgermeister Michael Rembold war von der Idee begeistert und hat diese mit einer Spende für das soziale Projekt unterstützt. Er bezeichnete weiter
  • 146 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geführte Tour über den Hohenstaufen

Architekt und Autor Reinhard Gunst beschäftigt sich mit der Geschichte des Hohenstaufens. Er wirft die Frage auf, ob der Berg ein Bauwerk der Jungsteinzeit sein könnte. Am Mittwoch, 23. Juli, lädt er um 18 Uhr zu einer geführten Tour ein. Von der Barbarossakirche in Hohenstaufen geht es über die Spielburg zum Plateau. In der Galerie Stauferland in der weiter
  • 510 Leser

Weite Wanderung bis Oberkochen

Eine schöne und auch weite Wanderung von Waldstetten bis nach Oberkochen hat die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins unternommen. Zwölf Wanderer, darunter drei Buben, wanderten mehr als 25 Kilometer bei bestem Wanderwetter über den Hornberg, Bernhardus, Rötenbach, Bartholomä, Tauchenweiler bis zum Volkmarsberg und hinunter nach Oberkochen. weiter

ODR verkauft 2013 weniger Strom

Steffen Ringwald neuer Aufsichtsratsvorsitzender – 26 000 dezentrale Stromerzeuger am Netz
Der regionale Energieversorger EnBW ODR AG hat seine rund 50 Aktionärsvertreter bei der Hauptversammlung über das Geschäftsjahr 2013 informiert. Das Bewältigen und Mitgestalten der Energiewende in der Region bleibe im Fokus der ODR-Aktivitäten, sagte Alleinvorstand Frank Hose. weiter
  • 5
  • 1207 Leser

Ein Achtel-Kasten Bier wartet bei der Polizei

Nach einer Ruhestörung in Aalen

In der Nacht zum Freitag stellte die Polizei eine Kiste Bier sicher. Die Beamten kamen dabei allerdings nur noch zu einer Achtel-Kastenfüllung. Verständigt wurde die Polizei gegen Mitternacht von einem Anwohner, der sich über lautes Geschrei in der Danziger Straße beschwerte. Zudem sei er von den Anwesenden dort beleidigt worden.

weiter
  • 3
  • 2442 Leser

Regionalsport (13)

Neu bei KISS: Schwimmkurs

Kindersport: Neues Schuljahr
Für die Gmünder Kindersportschule „KISS“ steht der Stundenplan fürs kommende Schuljahr. Neu im Programm ist ein Schwimmangebot für zwei Alterstufen. weiter
  • 224 Leser

Titel geht nach Berlin

Fußball: Juniorenturnier beim TSV Großdeinbach
Durch einen 3:0 Sieg nach Elfmeterschiessen konnten die C-Junioren des BFC Dynamo Berlin beim Juniorenfußballturnier des TSV Großdeinbach den Siegerpokal mit in die Bundeshauptstadt nehmen. weiter
  • 160 Leser

Ein Sieg wäre drin gewesen

Fußball, Testspiel: Der VfR Aalen und der Bundesligist SC Freiburg trennen sich 1:1
Der VfR Aalen hat am Freitagabend in Ravensburg gegen den Bundesligisten SC Freiburg sein bisher bestes Vorbereitungsspiel für die in zwei Wochen beginnende Saison gezeigt. Die Aalener waren die bessere Mannschaft. Nur eine bessere Chancenverwertung verhinderte den Sieg. Am Ende stand es 1:1. weiter
  • 5
  • 461 Leser

152 Kinder im Camp

Fußball, 8. Superball-Camp des SV Pfahlbronn
152 Kinder und Jugendliche nahmen am diesjährigen Fußballcamp des SV Pfahlbronn teil. Dies stellt den absoluten Teilnehmerrekord des mittlerweile achten Camps in Pfahlbronn dar.Über die gesamte zwei Tage waren die Teilnehmer des „8. Superball-Camp“ beim SV Pfahlbronn gefordert. An altersspezifischen Stationen erhielten die Campteilnehmer weiter

28 Kampfrichter fortgebildet

Jugend-Kampfrichterlehrgang
Beim Jugend-Kampfrichterlehrgang des WJV im Dojo des Judozentrums Heubach waren 28 Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, die als Jugendkampfrichter bei den Altersklassen U10 und U12 bereits auf der Matte stehen, mit dabei. weiter
  • 139 Leser

Bettringer Junioren in Bezirksoberliga

Mit 5:0 Siegen und 33:12 gewonnenen Spielen steigen die Tennis-Junioren 1 der TASG Bettringen überlegen in die nächste Klasse des Bezirks B, die Bezirksoberliga, auf. Die Mannschaft setzte sich deutlich gegen Mutlangen mit 9:0, Bopfingen mit 8:1 und Waldstetten mit 6:3 durch. Ausgerechnet gegen die Mannschaft aus Aalen musste man ohne die Nummer eins, weiter

Böbinger mit super Start

Radfahren, Ostalb Sportacus
Im Rahmen des „Ostalb Sportacus“ starteten vier Fahrer der Böbinger FunRiders beim „Valcook-MTB-Cup“ in Abtsgmünd. Die Strecke mit 8 km Länge und ca. 160 Höhenmetern wurde drei Mal gefahren. weiter
  • 136 Leser

Saison-Ausklang in der Heimat

Schwimmen: EM-Goldmedaillengewinner Henning Mühlleitner in Gmünd empfangen – Ein Interview
„Henning Mühlleitner ist der erste Junioren-Europameister seit 41 Jahren“, sagt Roland Wendel, der Vorsitzende des Gmünder Schwimmvereins. Am Wochenende schwimmt der 17-Jährige in Gmünd, am Freitagabend ist er von seinen Vereinskollegen am Bahnhof empfangen worden. weiter

Staufen-Mädchen Erste

Leichtathletik, DJMM-Durchgang U16: Im zweiter Versuch an die Spitze
Die U16-Athletinnen der LG Staufen konnten im DJMM-Durchgang im heimischen BSZ-Stadion 8722 Punkte erzielen und sich damit für den WLV-Endkampf am 27. September qualifizieren. weiter
  • 128 Leser

Überlegen zum Titel

Fußball: B-Juniorinnen der Normannia sind Bezirkspokalsieger
Nach der Vizemeisterschaft in der Bezirksstaffel sicherten sich die B-Juniorinnen der Normannia vor Kurzem mit einem überlegenen Spiel den Titel des Bezirkspokalsiegers 2013/14 des Bezirks Kocher/Rems. weiter
  • 127 Leser

VfR spielt 1:1 gegen Bundesligist Freiburg

Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat in einem Testspiel in Ravensburg dem Bundesligisten SC Freiburg ein 1:1-Remis abgeknöpft. Es durchaus auch mehr sein können. Denn Aalen war die bessere Mannschaft. Nicht zu unrecht ärgerte sich VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck deshalb über die ungenügende Chancenauswertung seiner Mannschaft. Nejmeddin Daghfous brachte weiter
  • 5
  • 2254 Leser

Überregional (84)

"Tour der Leiden" geht weiter für Degenkolb

Alle Mühe war umsonst: John Degenkolb ist bei seiner persönlichen Tour der Leiden auch in der brütenden Hitze von St. Etienne auf dem Weg zum ersten Etappensieg ausgebremst worden. Trotz der großen Unterstützung seines Giant-Shimano-Teams reichte es für den in der vergangenen Woche noch schwer gestürzten Thüringer auf der zwölften Etappe nach 185,5 weiter
  • 601 Leser

190 Kilometer langes Stadtbahn-Netz

Strecke 190 Kilometer lang soll das Streckennetz der Regional-Stadtbahn Neckar-Alb einmal werden. Es verbindet die Kreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalb. Zum Netz gehören bestehende Strecken wie Ermstal-, Ammertal- oder Neckartalbahn, aber auch 44 Kilometer neue Gleise. 166 Kilometer müssen elektrifiziert werden. Netz Drei Teilnetze hat die Stadtbahn: weiter
  • 634 Leser

Abgeordnete können bald in Elternzeit

Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags können sich in Zukunft für längstens sechs Monate nach der Geburt ihres Kindes für die Plenar- und Ausschusssitzungen beurlauben lassen. Das teilte Stefan Scheffold (CDU) mit, der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses. In Elternzeit erhalten die Parlamentarier ihre Diäten weiter. SPD, Grüne, CDU und FDP weiter
  • 503 Leser

Alternative zu den Industriestaaten

Die Schwellenländer Brics gründen eigenen Währungsfonds und eigene Bank
Die großen Schwellenländer, allen voran China, fühlen sich in der Weltbank und im Internationaler Währungsfonds (IWF) nicht richtig repräsentiert. Jetzt haben sie ihre eigenen Finanzinstitutionen gegründet. weiter
  • 638 Leser

Anklage gegen Edathy

Staatsanwälte werfen SPD-Politiker Besitz von Kinderpornos vor
Monatelang hat die Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Edathy ermittelt, nun hat sie sich entschieden: Der 44-Jährige wird wegen des Besitzes von Kinderpornos angeklagt. weiter
  • 454 Leser

Auf einen Blick vom 18. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SV Waldhof - Eintr. Frankfurt 5:2 (3:0) SSVg Velbert - 1. FC Köln0:6 (0:4) TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,322 Mio. Euro), Achtelfinale: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 7) - Simon (Frankreich/Nr. 12) 7:5, 6:3, Zverev (Hamburg) - Giraldo (Kolumbien/Nr. 11) 6:4, 7:6 (8:6), Kamke (Lübeck) - Dolgopolow (Ukraine/Nr. 4) 7:5, 2:6, 7:5, weiter
  • 518 Leser

Banken müssen nach Stresstest schnell handeln

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird die Ergebnisse des derzeit laufenden Banken-Bilanz- und Stresstests in der zweiten Oktober-Hälfte veröffentlichen und damit deutlich machen, welche Institute sich zusätzliches Kapital beschaffen müssen und welche prinzipiell als krisenfest eingestuft werden. Danach haben die Banken zwei Wochen Zeit, um ihre Pläne weiter
  • 674 Leser

Beispiel Gastronomie

Gut bewährt Von den gut 145 700 privaten und öffentlichen Arbeitgebern in Deutschland mussten im Jahr 2012 fast 88 000 Ausgleichsabgaben zahlen, weil sie ihre Verpflichtungen zur Beschäftigung behinderter Menschen nicht erfüllten. Gut bewährt hat sich die Inklusion etwa in der Gastronomie und in Supermärkten, sagt eine Sprecherin von "Aktion Mensch". weiter
  • 601 Leser

Bescheidener Überflieger

Dirk Nowitzki hat 1998 Würzburg ins gelobte Land des Basketballs verlassen. Bei Dallas avancierte er zum Star der NBA-Szene. Ein Film zeichnet seine grandiose Karriere nach. weiter
  • 510 Leser

BZ-Firmenlauf: 1001 Läufer am Start

Rekord-Teilnahme beim 5. Bietigheimer BZ-Firmenlauf. Genau 1001 Läuferinnen und Läufer, so viel wie noch nie, gingen gestern Abend in Bietigheim-Bissingen an den Start. Sie erlebten eine beeindruckende Laufveranstaltung und eine Riesen-Party bei schweißtreibenden Temperaturen. Mehr auf den Seiten 8 und 9 Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 793 Leser

CDU setzt sich für Realschulen ein

Die CDU streitet mit dem Kultusministerium um mehr Lehrerstellen für die Realschulen. In den Pfingstferien seien von Kultusminister Stoch (SPD) zusätzlich 500 Deputate für die Realschulen in den Raum gestellt worden, sagte CDU-Fraktionschef Peter Hauk. "Dies ist falsch und von Stoch im Landtag bereits ausdrücklich zurückgewiesen worden", sagte hingegen weiter
  • 568 Leser

Costa-Bergung: Nervosität vor letztem Abschnitt

Die Bergung des Wracks der "Costa Concordia" geht in die letzte Phase. Projektleiter Nick Sloane bereitet vor allem das Wetter auf dem Meer Sorgen, sagte er. Der Start könnte sich von Montag auf Dienstag verschieben. Das Wrack soll vom Unglücksort Giglio vorbei an der französischen Insel Korsika ins 350 Kilometer entfernte Genua geschleppt werden. Dort weiter
  • 453 Leser

Degenfechter überzeugen bei der WM

Die deutschen Degenfechter haben bei der WM in Kasan mit guten Leistungen in der Qualifikation Selbstvertrauen für den Kampf um die Medaillen getankt. Sieben der acht Athleten überstanden gestern die Vorrunde und fechten angeführt von Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann am Sonntag um die WM-Titel. Insgesamt stehen nach den drei Vorrundentagen 20 weiter
  • 514 Leser

DFB-Team klettert an die Spitze der Weltrangliste

Nach dem vierten Weltmeister-Stern auf dem Trikot haben es Deutschlands Fußball-Helden nun auch schwarz auf weiß: Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw führt erstmals seit 20 Jahren wieder die Fifa-Weltrangliste an. Das Team löste auf dem ersten Platz den ehemaligen Weltmeister Spanien ab. Neuer Zweiter ist der deutsche WM-Finalgegner Argentinien. weiter
  • 443 Leser

Die Liste und die Manipulationen

Kanzler vorn Beim so genannten Ranking des ZDF lagen Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) jeweils auf Platz eins. Männer: Außenminister Frank- Walter Steinmeier (SPD): Platz 10 auf 6 geändert. Fußballlegende Franz Beckenbauer: Platz 31 auf 9. ZDF-Moderator Claus Kleber: Platz 39 auf 28. Komiker Michael "Bully" Herbig: Platz weiter
  • 427 Leser

Die Maler des Monarchen

Staatsgalerie Stuttgart widmet sich "Königlicher Sammellust"
Den Geschmack der Untertanen wollte er bilden, privat mochte Wilhelm I. von Württemberg von geschundenen Heiligen nichts wissen: Nun befasst sich die Staatsgalerie Stuttgart mit "Königlicher Sammellust". weiter
  • 643 Leser

Die Regie des Kalifen

Mit bestialischen Methoden bauen die IS-Brigaden ihren Einfluss aus
Die Brigaden des "Islamischen Staates" sind die grausamste Gattung der sunnitischen Terrorgruppen. Unter der Führung des "Kalifen Ibrahim" haben sie große Teile des Irak und auch syrische Gebiete erobert. weiter
  • 608 Leser

Einzige sichtbare Zeugnisse

Mit dem Haus am jüdischen Friedhof erinnert Laupheim an seine Geschichte
Laupheims jüdische Gemeinde, im 19. Jahrhundert eine der größten Württembergs, wurde durch die Nationalsozialisten ausgelöscht. Eine Dokumentationsstätte an historischer Stelle bietet Raum zum Erinnern. weiter
  • 4
  • 570 Leser

EU-Gipfel scheitert an Personalfragen

Der EU-Gipfel ist bei der Besetzung mehrerer Brüsseler Spitzenposten gescheitert. Nach dem Fehlschlag geht der Kampf um Einfluss und Macht in Europa weiter. Die Staats- und Regierungschefs wollen sich erst bei einem weiteren Sondertreffen am 30. August auf einen neuen Außenbeauftragten und den nächsten Gipfelchef einigen. Damit gibt es knapp zwei Monate weiter
  • 505 Leser

Euro weltweit wichtiger geworden

Die internationalen Finanzmärkte vertrauen dem Euro. Gleichzeitig bekommt die Gemeinschaftswährung in China Konkurrenz. weiter
  • 534 Leser

Familientragödie: Enkel ersticht den Großvater

Ein 77 Jahre alter Mann wurde bei einer Familientragödie unter Spätaussiedlern in Öhringen (Hohenlohekreis) getötet. Sein 23 Jahre alter Enkel hat den Mord am Großvater gestanden. Er wurde gestern in Heilbronn dem Haftrichter vorgeführt. Die Leiche des Rentners war in der Nacht zum Mittwoch in der Einfahrt eines Mehrfamilienhauses entdeckt worden. Als weiter
  • 692 Leser

Frauenleiche identifiziert

Gerichtsmediziner haben die in einem Waldstück im banachraten Elsass gefundene Frauenleiche identifizieren könnent. Wie vermutet, handelt es sich nach Angaben der Polizei von gestern um die 42 Jahre alte Frau aus Elzach (Kreis Emmendingen), die seit Ende Juni vermisst worden ist. Der 56 Jahre alte Ehemann hatte am 5. Juli bei der Vernehmung durch die weiter
  • 502 Leser

Ginter-Wechsel zu Dortmund ist perfekt

Borussia Dortmund hat sich seinen nächsten Weltmeister geangelt. Nationalspieler Matthias Ginter verlässt den SC Freiburg und schließt sich dem Vizemeister an. Bei den Westfalen erhält der 20-Jährige einen Vertrag bis 2019, als Ablöse waren zuletzt rund zehn Millionen Euro im Gespräch. Der Kader der Borussen für die kommende Saison nimmt damit konkrete weiter
  • 535 Leser

Große Liebe Blues

Gitarrist und Sänger Johnny Winter ist tot
Er war so weiß, wie man als Weißer nur sein kann. Der Gitarrist und Sänger Johnny Winter litt an Albinismus, lebte und liebte den Blues, schon zu Zeiten, als es in Amerika noch die Rassentrennung gab: Gestern ist der Sohn eines texanischen Baumwoll-Pflanzers in Zürich 70-jährig gestorben. "Ich hörte den Blues als Kind", erzählte Winter einmal im Interview. weiter
  • 547 Leser

Hoffnung für Stadtbahnprojekt

Nach Verhandlungen zwischen Finanzminister Nils Schmid und den Landräten wächst die Hoffnung auf einen baldigen Einstieg in das Milliarden-Projekt Regionalstadtbahn der Landkreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalb. Das Land hatte bisher ausgeschlossen, finanziell einzuspringen, wenn der Bund weniger Zuschüsse zahlt. Außerdem wollte Schmid keine Garantie weiter
  • 514 Leser

Im Foyer geht die Contenance flöten

Scharfe Töne wegen SWR-Orchsterfusion
An der Fusion der SRW-Orchester scheint keine Weg mehr vorbei zu führen. Im Freiburger Konzerthaus kam es nun zu einer hitzigen Debatte. weiter
  • 620 Leser

Im Tarifdschungel der Versicherer

Die zunehmende Zahl von Varianten macht die Auswahl eines sinnvollen Schutzes schwierig
Wer eine Versicherung abschließen will, hat die Qual der Wahl unter immer mehr Varianten und Bausteinen. Damit lässt sich einiges Geld sparen. weiter
  • 724 Leser

Israel startet Bodenoffensive

Nach fünfstündiger Feuerpause rückt die Armee im Gazastreifen vor
Israel hat am Donnerstagabend eine Offensive gegen den Gazastreifen eingeleitet. Das teilte das Militär mit. Nach einer fünfstündigen Waffenruhe hatten Palästinenser erneut Raketen auf Israel gefeuert. weiter
  • 595 Leser

Kampfroboter mischen Fernost auf

Der Siegeszug des Actionfilms "Transformers 4" in China: Wie Hollywood und die Führung in Peking profitieren
"Transformer 4" ist der erfolgreichste Hollywood-Film in China. Die Produzenten haben ihn gezielt dem Publikum angepasst. Das zahlt ich aus. weiter
  • 632 Leser

Kein Recht auf bestimmte Schule

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Aufnahme in eine bestimmte Schule wegen eines eventuellen Sprachunterrichts abgelehnt. Die Klage einer Grundschülerin aus dem Rems-Murr-Kreis widerspreche dem Schulgesetz, begründete die 12. Kammer ihre Entscheidung (Aktenzeichen 12 K 2397/14). Das Mädchen wollte in die fünfte Klasse des zweisprachigen Zuges weiter
  • 509 Leser

Kommentar · ABSCHIEBUNG: Beschämend

Der Wunsch, sich und die Familie mit eigener Arbeit zu ernähren, ist kein Verbrechen. Auch nicht die Hoffnung, den Kindern eine Schulbildung und damit vielleicht ein besseres Leben zu ermöglichen. Und doch werden letztendlich wegen dieser Sehnsucht tausende Menschen in Deutschland in Gefängnisse gesteckt. Sie sind illegal eingereist oder haben nach weiter
  • 453 Leser

Kommentar · EU: Denkpause

Gewiss ist die Vertagung der EU-Personalentscheidungen ein neuer Beleg für die Schwierigkeit, unter den mittlerweile 28 Staaten zu einem Konsens zu gelangen. Doch ein Anlass zu weiteren Abgesängen auf die EU schlechthin ist sie nicht. Auf allen Ebenen sind Personalangelegenheiten höchst sensible Vorgänge, die meist Geduld erfordern und oft wenig elegant weiter
  • 543 Leser

Kommentar: Vertrauen nicht beschädigen

Wird der Euro tatsächlich weniger wichtig, wie der jüngste Monatsbericht der Europäischen Zentralbank (EZB) lässt? Eher das Gegenteil stimmt. Richtig ist, dass die Zentralbanken außerhalb der Eurozone bei ihren Währungsreserven weniger auf den Euro setzen. Das liegt aber nicht am Euro, sondern an den Währungen der aufstrebenden Volkswirtschaften. Vor weiter
  • 632 Leser

Konservative Krisenbewältiger

Ex-Landeschef Teufel und CDU-Vize Mack stellen ihr Buchprojekt vor
Alt-Ministerpräsident Teufel gibt mit CDU-Landesvize Mack ein Buch heraus. In dem Werk geht es um Lehren aus der Krise. Sein Zustandekommen darf aber auch als politischer Fingerzeig gewertet werden. weiter
  • 594 Leser

Kooperation mit der Wilhelma

Jubiläum Die Staatsgalerie Stuttgart und die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nehmen den 150. Todestag König Wilhelms I. zum Anlass, sein öffentliches und privates Engagement für die bildende Kunst erstmals zum Thema einer Ausstellung zu machen. In der mehr als 100 Exponate umfassenden Schau werden bedeutende Kunstwerke der öffentlichen weiter
  • 538 Leser

Kurz vor Schluss auf Talfahrt

Flugzeug-Drama in der Ukraine Auslöser
Die Ukraine-Krise hat den Dax belastet. Nachdem sich der deutsche Leitindex am Nachmittag nach erfreulichen US-Geschäftsklima-Daten weitgehend von seinen Verlusten erholt hatte, ging er kurz vor Handelsschluss wieder auf Talfahrt. Berichte über den Absturz eines Passagierflugzeugs im Osten der Ukraine waren der Auslöser. Gegen Mittag hatten Aussagen weiter
  • 717 Leser

Leitartikel · ÜBERWACHUNG: Geld, Mühe, Widerstandsgeist

Vor einem Jahr öffnete Edward Snowden der Welt die Augen. Der Ex-Spion machte auf die Totalüberwachung durch westliche Geheimdienste aufmerksam. Seitdem ist das Thema auf der Agenda. Immer neue Details werden öffentlich, immer kritischer wird auch die Spitzelei gegen Nutzer durch marktmächtige Internetkonzerne gesehen. Allgemein herrscht Empörung - weiter
  • 484 Leser

Leute im Blick vom 18. Juli 2014

Wayne Carpendale Der Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale übernimmt bei Sat1 nach "Deal or no Deal" noch eine weitere Show: Im Winter werde der 37-Jährige den Klassiker "Nur die Liebe zählt" neu aufleben lassen, meldet der Sender. Früher präsentierte Kai Pflaume, der jetzt in ARD-Diensten steht, die Sendung - zunächst für RTL, dann für Sat1. weiter
  • 551 Leser

Mais breitet sich im Land aus

Weizen und Mais sind aktuell die am meisten angebauten Feldfrüchte in Baden-Württemberg. Der Maisanbau übersteigt erstmals eine Fläche von 200 000 Hektar, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Der Trend gehe auf eine Zunahme beim Silomais zurück. Foto: afp weiter
  • 704 Leser

Mann überfährt absichtlich seine Ehefrau

. Ein verlassener Ehemann hat vor dem Landgericht Augsburg zugegeben, seine Frau absichtlich mit dem Auto überfahren und so getötet zu haben. Zum Auftakt des Mordprozesses gestern ließ der 38-Jährige allerdings nur seinen Anwalt erklären, dass er die Verantwortung für den Tod seiner Frau übernehme. Weitere Angaben machte er nicht. Laut Anklage hat der weiter
  • 500 Leser

Microsoft ordnet Kahlschlag bei Nokia an

Harter Schnitt bei Microsoft: Der US-Software-Riese streicht 18 000 Stellen. Betroffen ist vor allem der finnische Handyhersteller Nokia. weiter
  • 783 Leser

Microsoft streicht 18 000 Jobs

Vor allem Nokia betroffen - Abbau innerhalb eines Jahres
Der weltweit größte Softwarekonzern Microsoft will innerhalb eines Jahres bis zu 18 000 Stellen streichen. Diese Zahl nannte Firmenchef Satya Nadella gestern in einer Mitteilung an die Beschäftigten. Es handelt sich um den bislang größten personellen Einschnitt in der Geschichte des Unternehmens. Der Großteil der Jobverluste geht auf die Eingliederung weiter
  • 496 Leser

Na sowas.... . .

Bei der Jagd auf eine Spinne mit einem selbst gebauten Flammenwerfer hat ein Mann in Seattle Schaden im Wert von 60000 Dollar (44000 Euro) angerichtet. Mit einer Dose Sprühfarbe und einem Feuerzeug versuchte er, die Spinne im Wäscheraum zu töten, berichtete der Lokalsender Kiro-TV. Die Flammen schlugen durch das Zimmer bis in den Dachboden und erzeugten weiter
  • 471 Leser

Nicht barrierefrei

In der Arbeitswelt hakt es noch bei der Eingliederung Behinderter
Menschen mit Behinderung tun sich schwer, eine Stelle zu bekommen. Weil aber der Fachkräftemangel an Bedeutung gewinnt, wächst in der Wirtschaft die Bereitschaft, Behinderten eine Chance zu geben. weiter
  • 652 Leser

Noch ein Sparprogramm

Geringere Rendite Im Rennen um die Spitze im Oberklasse-Segment hat Daimler bereits ein milliardenschweres Sparprogramm aufgelegt. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen die Stuttgarter aber nachlegen. Laut "Manager Magazin" plant der Autobauer ein weiteres Sparprogramm in Milliardenhöhe. Damit will man die Kosten mittelfristig mindestens um weitere 3,5 Mrd. weiter
  • 521 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Tote in Jauchegrube In einem westpolnischen Dorf haben sieben Menschen in einer Jauchegrube einen qualvollen Tod erlitten: Nachdem eine Frau in die 50 Quadratmeter große und drei Meter tiefe Grube gefallen war, versuchten sieben andere Menschen, ihr zu helfen, teilte die Feuerwehr gestern mit. Nur eine Frau überlebte, sie schwebt in Lebensgefahr. Alle weiter
  • 624 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Rettet Pompeji Die Rettung der archäologischen Schätze von Pompeji soll schneller vorangetrieben werden. Die EU und die italienische Regierung verständigten sich jetzt auf einen Aktionsplan, der die Arbeiten in der Unesco-Welterbestätte beschleunigen soll. Italien hatte die Ausgrabungen in der antiken römischen Stadt jahrelang vernachlässigt, seit 2010 weiter
  • 537 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Wieder gekidnappt Kurz nach seiner geglückten Befreiung ist der in Nigeria entführte Deutsche erneut von Bewaffneten überfallen und verschleppt worden. Der Entführte leitet ein Bildungszentrum in der Stadt Gombi im Nordwesten Nigerias. Der Lehrer war nach seiner Freilassung auf dem Weg nach Gombi, als ihm vier Bewaffnete auflauerten. Wer die Kidnapper weiter
  • 560 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

HSV gelingt Mega-Deal Fußball Der Hamburger SV hat seinen Ausrüstervertrag mit Adidas bis 2024 verlängert. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat der Bundesligist den Kontrakt schon im April unterzeichnet. Je nach Erfolg erhält der HSV in der Vertragslaufzeit rund 40 bis 50 Millionen Euro. Bundesligisten rüsten auf Basketball Die Brose Baskets Bamberg haben weiter
  • 567 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Jugendämter im Einsatz Stuttgart - Wegen womöglich gefährdeter Kinder sind die Jugendämter im Südwesten im vergangenen Jahr rund 10 000 Mal im Einsatz gewesen. Das seien 2,4 Prozent mehr Fälle als 2012, teilte das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mit. Knapp 100 junge Menschen wurden Opfer sexueller Gewalt, mehr als 400 psychisch misshandelt weiter
  • 550 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Mehr neue Autos In Europa sind im ersten Halbjahr 2014 wieder deutlich mehr Neuwagen verkauft worden. Zwischen Januar und Juni gab es 6,62 Mio. Pkw-Neuzulassungen in der EU und damit 6,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013, wie der Branchenverband ACEA mitteilte. In Deutschland fiel das Plus mit 1,54 Mio. Neuwagen und damit 2,4 Prozent mehr dagegen weiter
  • 670 Leser

Passagierjet abgeschossen

Vier Deutsche unter den 298 Opfern bei Absturz über Ostukraine
Ein Flugzeug der Malaysia-Airlines mit 298 Menschen an Bord ist in der Ostukraine abgestürzt. Regierung und Rebellen beschuldigen sich gegenseitig. weiter
  • 583 Leser

Persona non grata

Wolfgang Thierse und die Schwaben, das ist ein ganz eigenes Kapital. Hatte doch der bekennende Ostdeutsche und Wahlberliner Thierse Ende 2012 einen nicht unbeträchtlichen Teil Baden-Württembergs gegen sich aufgebracht, als er öffentlich über die kulturelle Übermacht der Schwaben in Prenzlauer Berg räsonierte. Geht es nach FDP und CDU im Stuttgarter weiter
  • 473 Leser

Polizei befreit Fuchs aus Zaun

Beim Klettern über einen Zaun hat sich ein Fuchs in Ispringen (Enzkreis) so unglücklich verfangen, dass die Polizei ihn befreien musste. Das Tier hing mit dem Hinterlauf zwischen den Latten fest und versuchte, sich durch das Holz zu nagen - jedoch ohne Erfolg. Wie die Polizei gestern mitteilte, fanden Anwohner den in Not geratenen Fuchs am Mittwochmorgen weiter
  • 600 Leser

Programm vom 18. Juli 2014

FUSSBALL Testspiele: SC Freiburg - VfR Aalen (Fr. 17.30 in Ravensburg), Heidenheim - Dortmund (Sa. 16), Karlsruher SC - Hertha BSC (So. 14). BASEBALL Bundesliga: Stuttgart - Bonn, Tübingen - Mannheim (beide Sa. 13 und 15.30). TENNIS Bundesliga: Reutlingen - Düsseldorf (Fr. 13). FORMEL 1 Großer Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring (10. WM-Lauf weiter
  • 625 Leser

Prokon: Heftiger Wettstreit um Stimmrechte

Vor der mit Spannung erwarteten Prokon-Gläubigerversammlung am kommenden Dienstag wird heftig um die Stimmrechte tausender Anteilseigner geworben. 75 000 Menschen hatten dem insolventen Windkraftanbieter Prokon rund 1,4 Mrd. EUR in Form so genannter Genussrechte zur Verfügung gestellt. Mittlerweile führt Ex-Prokon-Chef Carsten Rodbertus eine heftige weiter
  • 679 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 384 845,30 Euro Gewinnklasse 2 192 628,20 Euro Gewinnklasse 3 4098,40 Euro Gewinnklasse 4 1522,70 Euro Gewinnklasse 5 102,30 Euro Gewinnklasse 6 26,40 Euro Gewinnklasse 7 14,40 Euro Gewinnklasse 8 8,30 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 072 094,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 535 Leser

Relevanter Paragraf

Besitz Die Strafbarkeit von Kinderpornografie wurde vom Gesetzgeber sukzessive verschärft. Für den Besitz von Kinderpornos droht laut Paragraf 184 b ("Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornografischer Schriften") des Strafgesetzbuches eine Haftstrafe von bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe. Verbreitung und Handel Das Strafmaß für die Verbreitung, weiter
  • 421 Leser

Ritter produziert seinen Kakao in Nicaragua selbst

Die eigene Kakaoproduktion des Schokoladenherstellers Ritter in Nicaragua nimmt Gestalt an. Das Unternehmen aus Waldenbuch bereitet die Fläche für den Anbau der Kakaopflanzen vor. Mit 1500 Hektar Anbaufläche, von denen bereits drei Viertel bearbeitet werden, entsteht so eines der weltweit größten zusammenhängenden Kakao-Anbaugebiete, berichtete Alfred weiter
  • 536 Leser

Schüssel kracht auf Motorhaube

Gleich drei Unfälle wegen verlorener Gegenstände an einem Tag meldete gestern die Autobahnpolizei Weinsberg. Ein Wohnmobil hatte während der Fahrt auf der A 81 bei Hardthausen (Kreis Heilbronn) seine Satellitenschüssel verloren. Die Schüssel krachte auf die Motorhaube eines folgenden Autos. Bei einem Lastwagen auf der A 6 zwischen Bad Rappenau und Sinsheim weiter
  • 487 Leser

Smart - der zweite Versuch

Daimler geht mit dem neuen Modell Risiken ein
Lange hatte Daimler mit seinem City-Flitzer Smart nicht viel Freude. Nun legt der Autobauer ein neues Model des Winzlings nach - einschließlich einer Viersitzer-Variante. Die floppte früher schon einmal. weiter
  • 776 Leser

Stars und Strand: Promi-Reiseziele am Mittelmeer

Ibiza Die Insel Ibiza gehört zu den spanischen Balearen. Sie umfasst etwa 570 Quadratkilometer und hat damit eine etwa gleichgroße Fläche wie der Genfer See beziehungsweise ist fast sechsmal so groß wie die Nordsee-Insel Sylt. Von den etwa 130 000 Einwohnern lebt mehr als ein Drittel in Ibiza-Stadt. In den 80ern hatte der Schlagersänger Ibo mit dem weiter
  • 737 Leser

Sternträger im Duell

Halbzeit in der Formel 1.*In Hockenheim bahnt sich ein*hitziger Zweikampf der*führenden Mercedes-Piloten an:*Rosberg gegen Hamilton.
Packend, prickelnd, polarisierend. Das Duell der Silberpfeil-Piloten Nico Rosberg (165 Punkte) und Lewis Hamilton (161) hat der bisherigen Formel-1-Saison den Stempel aufgedrückt. Der erste Gegner für einen Piloten ist nach wie vor der Rivale aus dem eigenen Rennstall. Erinnert sei nur an die Vorjahre, als Vierfach-Champion Sebastian Vettel seinen australischen weiter
  • 618 Leser

Stichwort · HAMAS: Die Führungsriege

Sie leben gefährlich - und häufig im Exil. Wer sind die bekanntesten Führer der radikal-islamischen Hamas? Chaled Maschaal: Der Kopf des Exil-Politbüros wurde 1956 nahe Ramallah im Westjordanland geboren. Seine Familie floh während des Sechs-Tage-Krieges 1967 nach Kuwait, wo Maschaal Physik studierte. Als Teenager schloss er sich der Muslimbruderschaft, weiter
  • 481 Leser

Stress in Sachen Real

Toni Kroos: Aus dem Urlaub nach Madrid und wieder in den Urlaub
Der Wechsel von Nationalspieler Toni Kroos zum spanischen Top-Klub Real Madrid ist perfekt. Während die "Königlichen" sich für ihren Coup feiern, versucht der FC Bayern Ruhe zu bewahren. weiter
  • 573 Leser

Taliban greifen Flughafen von Kabul an

Ein Selbstmordkommando der Taliban hat den internationalen Flughafen in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Fünf der Rebellen seien bei stundenlangen Gefechten mit den afghanischen Sicherheitskräften getötet worden, sagte der Sprecher des Innenministeriums. Der sechste Angreifer habe sich in die Luft gesprengt. Nach Angaben des Flughafens weiter
  • 478 Leser

Thema des Tages vom 18. Juli 2014

ISLAMISCHER STAAT Die Gotteskrieger der dschihadistischen Terrorgruppe IS, vormals Isis, kontrollieren bereits große Teile des Irak und dringen nach Syrien vor. Ihr Führer hat ein pan-muslimisches Kalifat für den ganzen Orient ausgerufen. An Geld mangelt es ihnen nicht. weiter
  • 555 Leser

Toni Kroos in Zahlen

Geburtstag: 4. Januar 1990 Geburtsort: Greifswald Größe: 1,82 m Gewicht: 78 kg Position: Mittelfeld Bundesligaspiele (-tore): 173 (23) Länderspiele (-tore): 51 (7) Vereine: Greifswalder SC (1997- 2002), Hansa Rostock (2002-2006), FC Bayern München (2006- 2008), Bayer 04 Leverkusen (2008-2010/ausgeliehen), FC Bayern München (2010-2014), Real Madrid (ab weiter
  • 549 Leser

Umjubeltes Comeback von Totilas

Nach zweijähriger Auszeit meldet sich Matthias Rath mit einem Doppel-Sieg zurück
Der Sieg der deutschen Nationalmannschaft war eine Art erfreuliche Nebensache. Im Fokus stand am dritten Tag des traditionsreichen Turniers in Aachen das CHIO-Comeback des teuersten Dressurpferdes der Welt. weiter
  • 492 Leser

Uni-Rektoren fordern mehr Geld

Überfüllte Seminare und schlechte Betreuung: Südwest-Hochschulen befürchten den Absturz
Die Hochschulen schlagen Alarm: Sollte sich Wissenschaftsministerin Bauer im Ringen um Haushaltsmittel nicht durchsetzen, werde das Folgen für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg haben. weiter
  • 494 Leser

Urteil zu Abschiebehaft

Europäischer Gerichtshof rügt deutsches Vorgehen
Abschiebehäftlinge dürfen bis zu ihrer Ausreise aus Deutschland nicht in Gefängnissen untergebracht werden, sondern nur in speziell dafür vorgesehenen Einrichtungen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Sollte ein Bundesland nicht über derartige Einrichtungen verfügen, müssten die Betroffenen in ein anderes Land gebracht weiter
  • 500 Leser

Vor aller Augen: Leben im gläsernen Container

"Galileo" und das Experiment der Überwachung
Der gläserne Reporter: Ein 33-Jähriger legt für einen Privatsender eine Woche lang sein Leben offen. Rund um die Uhr. "Ich stehe der Öffentlichkeit zur Verfügung", kündigt das Versuchskaninchen an. weiter
  • 437 Leser

Warum Fiat von VW so begehrt wird

Alfa Romeo ist arm, aber sexy - Chrysler finanziell eine gute Partie. Das allein soll schon für ein ernsthaftes VW-Interesse am Fiat-Konzern reichen. weiter
  • 712 Leser

Weißer Hai an Seelöwe erstickt

Einem Weißen Hai in Westaustralien ist die Erbeutung eines Seelöwen zum Verhängnis geworden. Der vier Meter lange Raubfisch war Anfang der Woche tot nahe der Stadt Geraldton angespült worden. Es habe keine äußeren Zeichen von Verletzungen gegeben, erklärte die Fischereibehörde. Die Experten fanden aber einen Seelöwen, der im Hals des Hais feststeckte. weiter
  • 432 Leser

Wo Promis Sonne tanken

Heiner Lauterbach tut es, Angela Merkel und Helene Fischer auch - sie alle fahren in die Ferien
Der Sommer nimmt dieser Tage an Fahrt auf, und viele Bürger sind eifrig dabei, Ferienpläne zu schmieden. Auch Promis zieht es in den Urlaub. Erste Bilder sind bei Twitter und Co. schon gesichtet worden. weiter
  • 551 Leser

Zahlen & Fakten

SAP-Ergebnis verhagelt Der sieben Jahre währende Patentstreit mit dem US-Softwareunternehmen Versata hat SAP (Walldorf) im zweiten Quartal das Ergebnis verhagelt. Der Gewinn nach Steuern brach wegen hoher Rückstellungen um 23 Prozent auf 556 Mio. EUR ein. Es scheint wahrscheinlich, dass SAP eine Millionenstrafe an Versata zahlen muss, obwohl das strittige weiter
  • 590 Leser

Zverev mit einer Überraschung nach der anderen

Das Tennis-Märchen von Alexander Zverev beim Herren-Turnier in Hamburg geht weiter. Einen Tag nach seinem Erfolg gegen den Russen Michail Juschni bezwang der erst 17 Jahre alte Lokalmatador den Kolumbianer Santiago Giraldo 6:4, 7:6 (8:6) und trifft nun im Viertelfinale auf Tobias Kamke. Damit kommt es zur Neuauflage des Challenger-Finales von Braunschweig, weiter
  • 460 Leser

Leserbeiträge (1)

10 Jahre Härtsfelder Imkerschule e.V. und Tag der offenen Tür.

Am Sonntag den 20. Juli 2014 feiert die Härtsfelder Imkerschule e.V. in Nattheim-Fleinheim in der Turn-und Festhalle ihr 10 jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür im Rahmen der Gläsernen Produktion.

Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr ist „Härtsfelder Honig- und Bienenmarkt“ an dem Honig, Sortenhonige, Met,

weiter
  • 5
  • 4368 Leser