Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Juli 2014

anzeigen

Regional (189)

21 Entwürfe des Bildungszentrums

Aalen-Unterkochen. 21 Entwürfe wurden von Architekturbüros für den Neubau des IHK-Bildungszentrums in Aalen eingereicht. Über das Wochenende und am kommenden Montag, am 26., 27. und 28. Juli sind die Entwürfe in der Festhalle, Waldhäuser Straße 102/1, Aalen-Unterkochen jeweils von 10 bis 17 Uhr zugänglich.Für den Neubau des IHK-Bildungszentrums in Aalen weiter
  • 5
  • 278 Leser
POLIZEIBERICHT

Fußgänger schwer verletzt

Aalen. Schwere Verletzungen zog sich ein 24-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend zu. Der junge Mann lief gegen 21.40 Uhr in einen Roller, der die Gartenstraße in Richtung Hofherrnweiler befuhr. Der 24-Jährige wurde einige Meter mitgeschleift und zog sich dabei mehrere Frakturen am Bein zu. Die Rollerfahrerin blieb unverletzt; ihr weiter
  • 5
  • 842 Leser
POLIZEIBERICHT

Hecke in Brand gesetzt

Abtsgmünd. Leichte Verbrennungen erlitt ein 61-jähriger Mann, der am Donnerstagnachmittag bei Arbeiten mit einem Bunsenbrenner durchführte. Der 61-Jährige setzte gegen 14.15 Uhr bei Arbeiten an seiner Terrasse seine Thujahecke in Brand. Die Hecke wurde auf rund 12 Metern in Mitleidenschaft gezogen, auch die Markise über der Terrasse wurde leicht angesengt. weiter
  • 5
  • 702 Leser
POLIZEIBERICHT

Häuslicher Streit eskaliert

Aalen. Bereits am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr kam es in einem Gebäude in der Weilerstraße zu häuslichen Streitigkeiten, in deren Verlauf wohl ein 42-jähriger Mann mit dem Fleischklopfer auf seine 39 Jahre alte Lebensgefährtin einschlug. Die Frau erlitt dabei Verletzungen, zu deren Behandlung sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wo sie zumindest weiter
  • 754 Leser
POLIZEIBERICHT

Neuer Mercedes angezündet

Aalen. Die Untersuchung der Kriminaltechniker der Aalener Kriminalpolizei bezüglich der Ursache des Brandausbruchs an dem Daimler Benz, B-Klasse in der Franz-Liszt-Straße hat eindeutig ergeben, dass der Brand durch vorsätzliche Brandstiftung herbeigeführt wurde. Der Schaden, der dabei am nahezu neuwertigen Pkw entstand, wird auf rund 35 000 Euro geschätzt. weiter
  • 5
  • 207 Leser

Straße bei Laubach weiterhin gesperrt

Abtsgmünd-Laubach. Wegen des Neubaus einer Gabionenstützwand bei Abtsgmünd-Laubach muss die Kreissatraße 3240 noch bis voraussichtlich 1. August für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt bleiben. Eine Umleitung von Reichenbach über Dewangen - Abtsgmünd nach Laubach und umgekehrt ist ausgewiesen. weiter
  • 880 Leser

68 Schülerinnen und Schüler machen den Abschluss an der Mittelhofschule

68 Schülerinnen und Schüler haben an der Mittelhofschule ihren Haupt- und Werkrealschulabschluss mit Bravour gemeistert. Rektor Hans-Dieter Visser blickt mit Stolz auf das Ergebnis der Prüfung und verlieh 22 Belobigungen und 7 Preise. Bestanden haben: WRS 9a: Pascal Josua Berhalter; Dominik Cuic; Daniel Erenberg; Artur Heldt; Nico Kerl; Philipp Lichti; weiter
  • 457 Leser

Alle Erwartungen übertroffen

Im Alamannenmuseum ist die neue Sonderausstellung „Zwei Brüder, ein Kloster“ zu sehen
Am Freitagabend wurde im Ellwanger Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Zwei Brüder, ein Kloster – Die Abtei Ellwangen zwischen Frömmigkeit und Politik“ eröffnet. Die Ausstellung steigere die Attraktivität des Museums, sagte der Regierungspräsident, Johannes Schmalzl.Ellwangen. Im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung stehen „wertvolle weiter
  • 199 Leser

Neue Schulpartnerschaft mit Bulgarien

Das Ellwanger Hariolf-Gymnasium und die Kliment-Ohridski-Schule aus Troyan (Bulgarien) sind seit Freitag Partnerschulen. Einen entsprechenden Vertrag haben die Schulleiter Martin Ries vom Hariolf-Gymnasium und Ivanka Tschova von der Kliment-Ohridski-Schule in der Schulmensa in Ellwangen unterschrieben. In den vergangenen Jahren gab es bereits Austauschprogramme weiter
  • 582 Leser

WM-Tipper gewinnen

Ingo Bartelt, 41, aus Wasseralfingen (2. v. li.) und das Tipp-Duo Evely, 55 (Mitte) und Alexander Cojic, 25 (2. v. re.), aus Göggingen freuen sich über ihren Sieg beim SchwäPo-WM-Tippspiel. Timo Löffler von der Löwenbrauerei Wasseralfingen (links) und Marc Haselbach, Anzeigenleiter der SDZ. Druck und Medien, (re.), gratulieren den Preisträgern zum Gewinn. weiter
  • 273 Leser
POLIZEIBERICHT

Wohnungseinbruch: Blauer Ford gesucht

Ellwangen-Hardt: Bargeld in dreistelliger Höhe erbeutete ein Einbrecher, der am Donnerstag zwischen 7.15 und 19.30 Uhr in ein Wohnhaus einstieg. Der Täter gelangte offenbar über ein gekipptes Fenster ins Haus und verließ nach dem Diebstahl das Gebäude über die Terrassentüre. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen. weiter
  • 566 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Forum mit Doppelatelier

Erstmals wird das Künstleratelier im Forum Gold und Silber durch den Außenbereich vor dem Forum ergänzt. Bildhauer Reiner Schmid arbeitet täglich vom 26. Juli bis 6. August vor dem Forum. Im 3. Obergeschoss des Forums wird Ulrich Brauchle vom 25. Juli bis 29. August sein Atelier aufschlagen. weiter
  • 584 Leser

Gatter: Sanierung gelungen

54 Stellen gerettet / Investor Jörg Wisser übernimmt 75 Prozent / Moritz Gatter Geschäftsführer
Der Gmünder Gießerei Gatter KG gelang die Sanierung über ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung: Investors Jörg Wisser aus Villingen-Schwenningen hat 75 Prozent der Anteile übernommen; ausgeschieden ist Eugen Gatter, dessen Sohn Moritz 25 Prozent hält und Geschäftsführer bleibt. 54 von ursprünglich 90 Arbeitsplätzen wurden gerettet, das Produktionsprogramm weiter
  • 4253 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindefest in Großdeinbach

Am Sonntag, 27. Juli, lädt die katholische Kirchengemeinde Großdeinbach zum Gemeindefest auf dem Kirchplatz ein. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Für die kleinen Gäste kommt um 14 Uhr das Kasperle zu uns. weiter
  • 527 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kids-Club, Museum im Prediger

Am Samstag, 26. Juli, um 11 Uhr startet die Ausstellung „Lasst Früchte sprechen“ für Kinder und Jugendlichen im Kids-Club, dem Kreativangebot des Gmünder Museums. In den Bildern von Emil Nolde, Paul Klee, Gabriele Münter, Erich Heckel und anderen Künstlern, gibt es die verschiedensten Früchte zu entdecken. Nach dem Besuch der Ausstellung weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Panoramatour ab Grüneberg

Eine Panoramatour über neun Berge hat die Albvereins- Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 27. Juli im Programm. Die von Claus Kuhnigk geleitete rund 22 Kilometer lange Tour startet in Grünenberg. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz St. Katharina. weiter
  • 574 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Picknick im Wald

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Ostalb lädt am Sonntag, 27. Juli, von 11 bis 15 Uhr in den Taubentalwald ein. Ein Waldpicknick mit Musik, Märchen und Waldspielen wird geboten. Kalte Getränke sind vor Ort erhältlich, Speisen bitte selbst mitbringen. Start ist die Station „Labyrinth“ am Mensch! Wald-Weg (Variante) im Naturatum nahe Wustenriet. weiter
  • 233 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tieraufnahmen für Salvator- Werkstatt

Ulrich Dausch hat einige seiner großformatigen Tierfotos der neuen Werkstatt am Salvator als Dauerleihgabe überlassen. Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 26. Juli, sind viele der Bilder von 12 bis 18 Uhr zu sehen. weiter
  • 739 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldfest in Lindach

Der Schwäbische Albverein Lindach lädt ein zum Waldfest am Schelmenwasen am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr. Am Abend unterhalten Tom & Edi mit Schorsch. Am Sonntag ist ab 10.30 Uhr der Frühschoppen, der von der Singgruppe mit Wander- und Fahrtenliedern begleitet wird. Kuchenspenden werden gerne angenommen. weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wassermonster in Rems und Josefsbach?

Am 26. Juli ist Tag der Gewässerpädagogik auf der Gartenschau. Ausgerüstet mit Mikroskopen und Käschern haben dann Besucher Gelegenheit, sich als Forscher auf Unterwasserjagd zu begeben. Treffpunkt ist das Forum Gold und Silber auf dem Gelände der Landesgartenschau um 11, 13 und 15 Uhr. weiter
  • 864 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Berufskolleg für Grafik-Design stellt aus

An diesem Samstag zeigen die Studierenden des Berufskollegs für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd ihre Projektarbeiten aus dem Schuljahr 2013/2014. Die Ausstellung beginnt um 11 Uhr und ist bis 16 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist im Kolping-Bildungszentrum Ostwürttemberg im Universitätspark 6. weiter
  • 463 Leser

Ein Prosit aufs Ehrenamt

Traditionelles Jakobi-Essen des Heubacher Gemeinderats
Jakob Uhlmann hat der Stadt Heubach im Jahr 1689 einen Acker vermacht. Diesem Beispiel könne jeder gerne folgen, meinte Bürgermeister Frederick Brütting augenzwinkernd beim traditionellen Jakobi-Essen am Freitagabend.Heubach. Jedes Jahr solle am Jakobstag, dem 25. Juli, seiner gedacht werden mit einem Festessen „in geziementer Fröhlichkeit“, weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heuchlinger Rat tagt zum letzten Mal

Die letzte öffentliche Sitzung des bisherigen Gemeinderats beginnt am Dienstag, 29. Juli, um 19 Uhr im Rathaus und beschäftigt sich mit Baugesuchen und einem Rückblick. Anschließend werden die neuen Räte verpflichtet. weiter
  • 476 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Info zur Tagespflege

Gemeinsam mit dem Verein „Belisa“, Dr. Peter Högerle und der AOK wird am Samstag, 26. Juli, um 10 Uhr im Johanniter-Pflegewohnhaus im Seniorenzentrum Böbingen eine Informationsveranstaltung zum Thema Tagespflege angeboten. weiter
  • 491 Leser

Italienische Nacht

Italienische Musik gibt’s an diesem Samstag ab 17 Uhr auf dem Marktplatz bei der italienischen Nacht: Die Band um Musiker Toni Mangieri spielt Hits von A wie Adriano Celentano bis Z wie Zucchero, auch Klassiker wie „Una Festa“ oder „Volare“ sind Teil des Programms. „Due piu Due“ – zwei und zwei, nennt weiter
  • 1111 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mensch picknickt im Wald

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisverband Ostalb, lädt am Sonntag, 27. Juli, von 11 bis 15 Uhr in den Taubentalwald am Rande der Gartenschau ein. Für Eltern und Kinder ist beim Waldpicknick mit Musik, Märchen und Waldspielen ein tolles Programm geboten. Kalte Getränke sind vor Ort erhältlich, Speisen bitte selbst mitbringen. Ort für diesen weiter
  • 673 Leser

Messe gefeiert

Martin Thorwarth aus Heubach hat eine Messe komponiert. Am Freitag war Uraufführung beim Festgottesdienst zum Kirchenpatrozinium der St. Jakobuskirche in Bargau. Mit dabei waren die Kirchenchöre und ein Bläserensemble des Musikvereins Bargau. An der Orgel begleitete Martin Thorwarth seine Komposition. Wer diese erste Aufführung verpasst hat, sollte weiter
  • 341 Leser

Mögglinger rocken Gartenschau

Sommernachtsmusik mit einer Vielzahl von Musikrichtungen und Gruppen
Die Gemeinde Mögglingen hat mit ihrer Sommernachtsmusik bei der Landesgartenschau mit einer Vielzahl an Musikrichtungen das Publikum fasziniert. Bei traumhaftem Wetter fand sich eine große Besucherzahl bei der Remsparkbühne ein, wo sie vom Mögglinger Bürgermeister Adrian Schlenker begrüßt wurden. weiter
  • 363 Leser

Schlenker: Auf gute Zusammenarbeit

Mögglinger Gemeinderat konstituiert sich und wählt Bürgermeistervertreter
Der Mögglinger Gemeinderat konstituierte sich am Freitagabend neu. Vier neue Mitglieder kamen hinzu. Gewählt wurden Thomas Riede und Thomas Hudelmaier als stellvertretende Bürgermeister. Ebenso wurden die Vertreter für die verschiedensten Gremien benannt. weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommernachtsmusik in Mögglingen

Am Freitag, 1. August, heißt es wieder: Sommernachtsmusik im Schulhof der Limesschule in Mögglingen. Die Veranstaltung beginnt um 18.25 Uhr. Jede der neun Bands hat genau 30 Minuten um sich zu präsentieren, wobei die Schlussband den Abend länger ausklingen lassen darf. Beginnen wird die Band „standby“. Anschließend folgen „Layback“, weiter
  • 430 Leser
KURZ UND BÜNDIG

St. Anna feiert Namenstag

Das Seniorenzentrum St. Anna in Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 27. Juli zum Sommerfest (Annafest) im Innenhof der Parkanlage ein. Der Namenstag des Hauses wird im Festgottesdienst um 10.30 Uhr mit Pfarrer Alfons Wenger gefeiert. Im Anschluss um 12 Uhr beginnt das musikalische Programm mit dem Senioren-Ensemble des Musikvereins Bettringen. Der Eintritt weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der offenen Tür am fem

Das Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie (fem) Schwäbisch Gmünd lädt ein zum Tag der offenen Tür an diesem Samstag, 26. Juli, von 10 bis 15 Uhr. Es besteht die Möglichkeit die Ausstellung „Historisch gewachsen. Mit Sorgfalt kultiviert“ zu besuchen. Weitere Infos gibt’s unter www.fem-online.de. weiter
  • 287 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung aufs Stadtfest

Auch dieses Jahr bietet die Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wieder eine Wanderung aufs Stadtfest am Samstag, 26. Juli, an. Dazu trifft man sich um 15.30 Uhr am Schloßplatz in Heubach und wandert unterhalb des Schützenhauses vorbei in Richtung Lautern, dann hoch zum „Haus“ und über den Rosenstein wieder hinunter zum Fassanstich weiter
  • 175 Leser

Woodstockfeeling im Erdenreich

Open-Air-Festival „Rock the Gartenschau“ sorgt am Freitag für beste Stimmung im Stadtgarten
Der Vergleich zu „Rock the Hüdde“ ist vom Veranstalter gewollt. Das Open-Air-Festival, das bisher in Schechingen zu finden war, wurde dieses Jahr auf die Remsparkbühne im Stadtgarten geholt. Fünf junge Bands aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung rockten am Freitagabend buchstäblich die Gartenschau. weiter
  • 546 Leser

2. Holi-Festival steht an

2013 viel Kritik wegen Lärm – Stadt informiert vorab
Gmünds Gemeinderat wird am Mittwoch die von den Ortschaftsräten vorgeschlagenen Ortsvorsteher bestätigen. Dies ist ein Punkt auf der Tagesordnung der letzten Sitzung vor dem Sommer. Ebenfalls im Blick der Stadträte: das Holi-Festival in der Krähe und neue Bauplätze in Degenfeld. weiter
  • 214 Leser

OB Arnold: Bargaus Ortsumfahrung kommt

Letzte Sitzung des Ortschaftsrats am Freitagabend
Ortsvorsteher Franz Rieg nutzte die letzte Sitzung des alten Ortschaftsrats, für einen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre. Nicht nur einmal kam die ersehnte Ortsumfahrung zur Sprache. Zu dieser bemerkte OB Arnold: „Ich denke, wir werden das Projekt im Frühjahr verwirklichen können.“ weiter
  • 193 Leser

Ortschaftsrat: Zuviel Verkehr in Wetzgau

Ortsvorsteher Johannes Weiss plant Verkehrsausschuss
Der Ortschaftsrat Rehnenhof-Wetzgau diskutierte am Freitagabend das Verkehrskonzept Nordschiene. Für Ortsvorsteher Johannes fließt immer noch zuviel Verkehr durch Wetzgau. Er will an dem Thema dranbleiben, gemeinsam mit den Nachbarn Lindach und Großdeinbach. weiter
  • 525 Leser

Ostalbvesper mit Wildbret

Auf der Landesgartenschau ist es einer der Publikumsmagnete: Zum Ostalbvesper in den Ostalbgarten kommen ganz arg viele Besucher. Manche mehrmals. Und manche fast immer. Sie lassen so gut wie keine Mahlzeit aus. An diesem Samstag erwartet die Vesperfreunde um 18 Uhr eine besondere Mahlzeit: Die Kreisjägervereinigung tischt auf. Christian Mack und sein weiter
  • 453 Leser

Samstag, 26. Juli, und Sonntag, 27. Juli

10 Uhr Singtag für alle Chöre und Singbegeisterten der Region mit Gotthilf Fischer und vielen musikalischen Gästen, Forum Schönblick10 Uhr Aktionstag der Landeszentrale für politische Bildung, Treffpunkt Baden Württemberg 11 Uhr Jonge Remstäler – Frühschoppen, Sparkassenbühne im Himmelsgarten11 & 13 & 15 Uhr Wassermonster in Rems und Josefsbach? weiter
  • 182 Leser
Thema: Dinos auf der LandesgartenschauIn Gmünd sind die Dinos los. Seit Anfang der Woche stehen auf dem Gartenschaugelände Skulpturen der Urzeitkreaturen. Die GT fragte Passanten. Was soll nach der Gartenschau vom Himmelsgarten bleiben? Wie finden sie die Dinos im Landschaftspark?Ella Simon(Ein Video der Umfrage gibt’s auf www.tagepost.de) weiter

Fredi Bobic kickt für mehr Fairplay

VfB-Stuttgart-Sportdirektor eröffnet das Straßenfußballturnier „Kick for more“ in Schwäbisch Gmünd
Es gibt drei Regeln: „Shakehands“ vor dem Spiel, keine Grätschen und nach jedem Tor muss getanzt werden. Fredi Bobics Team dominiert den Promikick auf der Jugendmeile, schafft aber nur ein 5:5-Unentschieden – obwohl beide Teams jeweils nur einmal getroffen haben. weiter
IM BLICK Halbzeit bei Der Gartenschau

Viel mehr als eine Zahl

Über 750 000 Besucher – mit dieser Halbzeitbilanz muss die Landesgartenschau 2014 doch gut sein. Nein, es wäre viel zu kurz gesprungen, die Gartenschau nur an dieser Zahl zu messen. Klar ist, dass nicht alles von Anfang an toll war. Beim Angebot und den Preisen der Verpflegung musste korrigiert werden. Das Souvenir-Sortiment in der früheren Bahnhofsapotheke weiter
  • 435 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 26. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDNatale Zarattini und Maria Del Carmen Sanchez Burillo, zur Goldenen HochzeitElsa Sattler, Znaimer Straße 12, Bettringen, zum 88. GeburtstagAnna Schmidt, Weichselstraße 45, Bettringen, zum 87. GeburtstagSchwester M. Klara, Bergstraße 20, zum 80. GeburtstagMaria-Luise Dadasch, Hardtstraße 73, zum 79. GeburtstagHildegunde weiter
  • 288 Leser
144 Lehramtsstudierende schließen ihr Studium für Grund-, Haupt- und Realschule an der Pädagogischen Hochschule Gmünd ab. In einer feierlichen Zeremonie erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse. Die Studierenden hatten ein umfangreiches Programm mit Musik, Reden und Poetry Slam zusammengestellt, Prorektor Professor Dr. Helmar Schöne und Prüfungsamtsleiter weiter
  • 203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Alles in Butter“ auf der Gartenschau

Zum Aktionstag rund um die Milch sind alle Interessierten am Sonntag, 27. Juli, eingeladen. Alle Aktionen stehen unter dem Motto „Alles in Butter“. Neben Informationen rund um die Milchviehhaltung gibt es ein Quiz und die Möglichkeit, sich im Wettmelken zu testen. Kinder können selbest Butter herstellen und dann auch probieren. Programm weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Biergartenmarkt in Ruppertshofen

Am Sonntag, 27. Juli, findet ab 11 Uhr der Biergartenmarkt am „Grünen Pfad“ in Ruppertshofen statt. Die Besucher erwartet eine breite Palette von Produkten aus der Region. Das Musikduo „littlefishes“ – das sind Sonja Wilhelm am diatonischen Akkordeon und Julitta Hoffmann an der Gitarre – liefert dazu musikalische weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Drahteseltour zum Ziegerhof

Die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte lädt ein zur Radtour auf den Ziegerhof. Die Radfahrer treffen sich am Sonntag, 27. Juli, um 14 Uhr am Südbahnhof. Am Ziel wird selbst mitgebrachtes Grillgut zubereitet. Getränke können dort erworben werden. Bei Regenwetter fällt die Tour aus. Im Zweifelsfall wird auf dem Anrufbeantworter des Pfarramts St. weiter
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der FF Bettringen

Am Samstag, 26. Juli, und Sonntag, 27. Juli, ist das traditionelle Gartenfest der Abteilung Bettringen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd auf dem Baumgrundstück Ecke Feldstrasse / Lerchenstrasse. Beginn ist am Samstag ab 17 Uhr mit der Bierprobe. Zur Unterhaltung spielt ab 18.30 Uhr der Musikverein Bettringen. Der Sonntag beginnt ab 10 Uhr weiter
  • 422 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Blasmusik-Serenade

Die Kolpingkapelle und die Gmünder Einhorn-Musikanten richten die Gmünder Blasmusik-Sereande am Sonntag, 27. Juli, um 20.30 Uhr auf dem Marktplatz aus. Rund 300 Sitzplätze werden für die Zuhörer aufgebaut. Bei Regen findet die Serenade im Innenhof des Prediger statt. weiter
  • 488 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hahnenwettkrähen in Hussenhofen

Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli, veranstaltet der Kleintierzuchtverein Hussenhofen ein Hahnenwettkrähen mit Gartenfest in der Zuchtanlage in der Rupert-Mayer-Strasse statt. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr mit dem Bieranstich, am Sonntag um 9.30 Uhr ist das Hahnenwettkrähen und Frühschoppen. Es können alle Hähne, egal ob Zuchttier oder Kreuzung, weiter
  • 200 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Martin-Luther-Kirche feiert Geburtstag

Am Sonntag, 27. Juli, feiert die Martin-Luther-Kirche auf dem RehnenhofIhren 60. Geburtstag. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr. Schuldekan Dr. Jungbauer wird die Predigt halten. Im Anschluss lädt der Kirchengemeinderat zum Mittagessen, Kaffee und Kuchen ins Gemeindezentrum ein. Eine Ausstellung und Zeitdokumenten und ein Quiz runden das Fest ab. weiter
  • 157 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ruppertshofen auf Gartenschau

Der Gesangverein Ruppertshofen wird am Sonntag, 27. Juli, von 12 Uhr bis 14 Uhr auf der Sparkassenbühne der Gartenschau auftreten. Die Gemeinde Ruppertshofen hat einen Sektstand. weiter
  • 217 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtführung für Gehörlose

Die Touristik und Marketing GmbH der Stadt Gmünd bietet ab sofort Stadtführungen für Gehörlose und Gehörgeschädigte in Gebärdensprache an. Die beiden gehörlosen Gästeführer, Gabriele Salzmann und Berthold Ilg, nehmen dabei die Besucher auf eine Zeitreise durch die Gmünder Geschichte mit. Die nächste öffentliche historische Innenstadt-Gästeführung ohne weiter
  • 160 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Studenten zeigen ihre Werke

Drei Studentinnen der Pädagogischen Hochschule zeigen in einer Ausstellung ihre Werke. Diese ist am Samstag, 26. Juli und Sonntag, 27. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tast- und Riechpflanzen für Sehbehinderte

Am Montag, 28. Juli, bringt der Eschacher Obst- und Gartenbauverein ein Hochbeet mit über 60 Pflanzen auf die Gartenschau. Sehbehinderte können die Pflanzen riechen und ertasten. Der Aufbau ist am Pavillion der Obst- und Gartenbauvereine im Himmelsgarten. Betreut wird er von Montag, 28. Juli, bis Donnerstag ,31. Juli. Die Pflanzen werden in Blindenschrift weiter
  • 250 Leser

Busfahrerstreik

In welcher Welt wir eigentlich leben,kannst Du Dir hier bisweilen geben,täglich Verkehr bis zum Verschluss,verursacht viel durch Bus an Bus.Jedoch wenn plötzlich kein Bus fährt,für‘s Fortkommen ist‘s Goldes wert!Die Schüler sind pünktlich zur Schule,mit, oder trotz der Bus-Bambule!So lässt sich trefflich adressieren,woll‘n Busfahrer weiter
  • 328 Leser

Hetze gegen Juden

Wenn eine Terrorgruppe mein Land mit Raketen beschießt, erwarte ich von meiner Regierung, dass sie diese Angriffe stoppt. Wenn sich diese Terroristen in niederträchtiger Art und Weise hinter Zivilisten verstecken, soll meine Regierung zwar versuchen, zivile Opfer zu vermeiden, aber Priorität hat die Verhinderung weiterer Angriffe. Israels Vorgehensweise weiter
  • 164 Leser

Mord am Kaffeeberg

Gerd Zippers zweiter Gmünd-Krimi: „Der Übervater“
Es gärt in der traditionsreichen Gmünder Gold- und Silberbranche: Verkaufsgerüchte über eine alteingesessene Firma gehen um. Außerdem wird eine wertvolle Büchse aus dem Museum im Prediger gestohlen. Das ist die Ausgangsposition für „Der Übervater“, Gerd Zippers zweiten „Krimi aus Schwäbisch Gmünd“. weiter
  • 283 Leser

Renaturierung von Bachläufen gewürdigt

„Der Landschaftserhaltungsverband (LEV) Ostalbkreis erhielt beim Landschaftspflegetag in Hall den Landschaftspflegepreis.“ Diesen Pressebericht vom 19. Juli nahm die „BI Mühlbach“ mit sehr gemischten Gefühlen auf.Derselbe LEV ist verantwortlich für den „beträchtlichen ökologischen Schaden“ (NABU Schwäbisch Gmünd), weiter
  • 217 Leser

Abschluss an der Alemannenschule

An der Hüttlinger Alemannenschule haben folgende Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 ihren Hauptschulksabschluss in der Tasche: : Lucas Barth, Marius Beetz, Niklas Beetz, David Eberling, Andreas Frisch, Leon Liebich, Nico Müller, Julian Rössler, Haggy Sey, Lukas Steidle, Felix Wanke, Vitus Weikard, Kim Auchter, Jana Bäuerle, Pia Deibert, Ramona Lutz, weiter
  • 1568 Leser

Arnold Müller hört nach 25 Jahren auf

Ortschaftsrat Geislingen trifft sich zu seiner letzten Sitzung der abgelaufenen Legislaturperiode
Am Mittwochabend traf sich der bisherige Geislinger Ortschaftsrat zu seiner letzten Sitzung. Im Rahmen der Sitzung wurde Ortsvorsteher Arnold Müller nach seiner 25-jährigen Tätigkeit aus dem Gremium verabschiedet. Müller hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt.Unterschneidheim-Geislingen. Der Geislinger Ortsvorsteher Arnolf Müller verzichtete bei der weiter

Bald eine offene Ganztagesschule

Die Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule wird saniert, umgebaut und um einen Anbau erweitert
Der Raum in der Friedrich-von-Keller-Schule ist knapp. Zuschüsse für eine Erweiterung gibt es laut Rektor Stefan Schempp nur, wenn die Schule zur offenen Ganztagesschule wird. Das pädagogische Konzept hat er im Gemeinderat vorgestellt. Architekt Mathis Tröster hat die passenden Räume dazu erdacht. weiter
  • 280 Leser

Bau am Kunstrasenplatz beginnt

Vor seiner Sitzung hat sich der Abtsgmünder Gemeinderat zum symbolischen ersten Spatenstich auf dem Rasenplatz in den Täferwiesen getroffen. Der Rasenplatz soll nun in einen Kunstrasenplatz umgewandelt werden, auf dem die Schulen, die TSG und andere Vereine bei jedem Wetter Fußball spielen können. Daneben soll eine 110 Meter lange Kurzstreckenlaufbahn weiter
  • 787 Leser

Der Hariolf-Rundweg ist bald fertig

Seit einem halben Jahr wird im Hariolf-Gymnasium der Hariolf-Rundweg geplant
Die Idee, anlässlich des 1250-jährigen Jubiläums der Stadt Ellwangen einen Rundweg zu gestalten, kam vom Hariolf-Gymnasium. Seither wurden in verschiedenen Fächern Texte von Lehrern und Schülern geschrieben, Fundamente betoniert oder im Kunstunterricht unter der Leitung von Ulrich Brauchle Zeichnungen gefertigt. weiter
  • 342 Leser

Gemeinderat Stödtlen

Ganztagesbetreuung:In Stödtlen wird jetzt eine Umfrage zum Bedarf an Ganztagesbetreuungsplätzen im Kindergarten für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren erhoben werden. Bereits jetzt werden für zehn Kinder die im Kindergarten angebotenen drei flexiblen Zeitzonen genutzt. Einige Kinder werden dabei sieben Stunden am Stück betreut. Falls seitens weiter
  • 345 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttlinger Fuchslochsfest

Beim SAV-Wanderheim beginnt am Samstag, 26. Juli, um 17 Uhr das Fuchslochsfest mit dem Fassanstich. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. Ab 16 Uhr unterhalten die Hüttlinger Musikanten. An beiden Tagen ist für reichhaltige Bewirtung gesorgt. Für die kleinen Besucher ist eine Spielstraße aufgebaut. weiter
  • 390 Leser

In Rainau geht eine Ära zu Ende

Acht Gemeinderäte wurden bei ihrem Ausscheiden geehrt – Oskar Wiedemann nach 39 Jahren
Fast so lange wie die Gemeinde besteht, war Oskar Wiedemann Ratsmitglied. Für die 39 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit erhielt er neben der Ehrung stehenden Applaus und eine hölzerne Ruhebank mit Gemeinde-Logo. weiter
  • 453 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläum des Kinderhauses

Das Kinderhaus in Abtsgmünd feiert am Sonntag, 27. Juli, um 11.30 Uhr seinen 10. Geburtstag mit einer kleinen Feierstunde. Das Programm gestalten die Kindergartenkinder und das Schülerblasorchester. Im Anschluss findet ein Stehempfang statt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Kinderhauses zu besichtigen. weiter
  • 5
  • 342 Leser

Patrozinium und Fahrzeugsegnung

Rainau-Saverwang. Am Sonntag, 27. Juli, feiert die Filialgemeinde Saverwang das Christophorusfest mit Fahrzeugweihe. Um 9.30 Uhr beginnt der Gottesdienst im Freien vor dem Dorfhaus in Saverwang. Nach der Fahrzeugsegnung ist Weißwurst-Frühschoppen im Dorfhaus. Zur Unterhaltung spielen die Butzbach Musikanten auf. Um 19 Uhr wird die Dankandacht in der weiter
  • 5
  • 615 Leser

Schnelles Internet für ganz Hüttlingen

Ein sogenannter Linienverteiler, eine Art großer Schaltschrank, ist in der Hüttlinger Kocherstraße in Betrieb genommen worden. Damit ist Hüttlingen auf so gut wie seiner gesamten Fläche mit schnellem Internet versorgt. Die Firma NetCom BW hat 36 000 Euro in den DSL-Ausbau in Hüttlingen investiert. Bürgermeister Günter Ensle zeigte sich erfreut, weiter
  • 5
  • 1602 Leser

Schwimmer im Rat

Der Belegungsplan des Hallenbads wurde diskutiert
An die 40 Frauen sind zur Bürgerfragestunde in die Abtsgmünder Gemeinderatssitzung gekommen. Sie sind Mitglieder in Schwimmgruppen und wollten ihren Standpunkt zur Überarbeitung des Belegungsplans im Bad klar machen. weiter
  • 261 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonderführung zum Stadtjubiläum

Die Tourist-Information Ellwangen bietet am Samstag, 26. Juli, um 10.30 Uhr eine spezielle Sonderführung zum Stadtjubiläum an. Der Treffpunkt für die Führung mit Hedwig Erhardt ist das Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt für Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. weiter
  • 376 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonnenblumen für die Kapelle

Die Sonnenblumen zum Selberschneiden blühen oberhalb der Alten Steige in Richtung Neunheim. Über eine Spende für die Schutzengelkapelle freut sich dIe Kirchengemeinde Neunheim. weiter
  • 205 Leser

Tempo 30 jetzt an B 19 in Hüttlingen

Hüttlingen. Für die Hüttlinger Ortsdurchfahrt gilt ab sofort Tempo 30 in den Nachtstunden. Wie das Landratsamt mitteilt, sind aus Lärmschutzgründen in der Hüttlinger Ortsdurchfahrt im Bereich der B 19 – an der Abtsgmünder und der Wasseralfinger Straße – Tempo-30-Schilder aufgestellt. Damit gilt auf der Wasseralfinger und der Abtsgmünder weiter
  • 163 Leser

„Hirsch“ ist jetzt „Ellwanger Landhotel“

Nach einer Umbauzeit von neun Monaten wurde der Traditionsgasthof „Hirsch“ in Neunheim zu einem Landhotel erweitert. Durch den Neubau des Traditionshauses in ein „Ellwanger Landhotel“, das jetzt durch einen modernen Glasbau mit dem ehemaligen Gasthof verbunden ist, entstanden zu den 11 bestehenden Gästezimmern weitere 27 Einzel- weiter
  • 303 Leser

Eine gute pädagogische Arbeit

Grundschule Stödtlen verabschiedet Rektorin Angelika Hampel nach 16 Jahren in den Ruhestand
Die Grundschule Stödtlen nahm Abschied von ihrer Leiterin Angelika Hampel. 16 Jahre führte Hampel die Geschicke der Schuleinrichtung erfolgreich, gab ihr frische Impulse und trat nachdrücklich für moderne Lernformen ein. Die Schüler und das Lehrerkollegium bereiteten der engagierten Rektorin eine herzliche Abschiedsfeier. weiter
  • 368 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feuerwehrmagazinfest in Bühlertann

Die Freiwillige Feuerwehr Bühlertann feiert am Wochenende, 26./27. Juli, ihr Magazinfest. Der Samstag beginnt um 19 Uhr mit einer Sommernachtshocketse und einer historischen Löschübung. Am Sonntag wird das Fest ab 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen fortgesetzt. Nach reichhaltigem Mittagstisch werden ab 13.30 Uhr verschiedene Schauübungen zum Thema Löschangriff weiter
  • 317 Leser

Fläche nicht plausibel?

Bebauungsplan „Hirtenbauernfeld“ wird reduziert
Der Bebauungsplan „Hirtenbauernfeld“ in Stödtlen-Gerau wird vom Regierungspräsidium beanstandet. Die Gemeinde wird aufgefordert, den Flächenbedarf zu konkretisieren. Dieses „Klein-Klein“ brachte die Gemeinderäte auf die Palme. weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der Kleintierzüchter

Der Kleintierzuchtverein Neuler lädt am Sonntag, 27. Juli, zum Gartenfest mit Frühschoppen, Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen und ab 16 Uhr Wurstsalat. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und einen Streichelzoo. weiter
  • 368 Leser

Malteser Krankenwochebeginnt

Auf dem Schönenberg
Am Samstag, 26. Juli, beginnt die 54. Krankenwoche des Malteser Hilfsdienstes und des Hauses Schönenberg, sie dauert bis Samstag, 2. August. 78 Teilnehmer aus dem ganzen süddeutschen Raum werden zu dieser religiösen Freizeit auf dem Schönenberg erwartet. weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schießwasen ab Montag gesperrt

Der Großparkplatz Schießwasen in Ellwangen ist ab Montag, 28. Juli, wegen des Bundespferdefestivals gesperrt. Als Ausweichparkfläche steht vorübergehend das ehemalige Bauhofgelände im Mühlgraben zur Verfügung. weiter
  • 550 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schönheiten auf zwei und vier Rädern

Die Italofreunde Mönchsroth veranstalten am Sonntag, 27. Juli, ihr 9. „Italotreffen“ vor dem Schützenhaus in Gaxhardt. Ab 10 Uhr ist Weißwurstfrühschoppen. Erwartet werden italienische Autos und Motorräder aus nah und fern. weiter
  • 688 Leser

Stiftung Haus Lindenhof ehrt verdiente Mitarbeiter

Die Christophorus-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof feiert dieses Jahr ihr 40 jähriges Bestehen. Daher galt bei der diesjährigen Jubilarsfeier den Beschäftigten der ersten Stunden eine besondere Aufmerksamkeit. Eingestimmt wurden die Jubilare und ihre Angehörigen in einem feierlichen Gottesdienst in der Hauskapelle im Tagungshaus Schönenberg der weiter
  • 300 Leser

Triathlon am Kressbachsee

Ellwangen. Am Samstag, 26. Juli, ab14 Uhr, startet am Kressbachsee der 15. Freizeit-Triathlon, den der TSV Ellwangen und die DLRG mit Unterstützung der VR Bank veranstalten. Am Start sind Teams und Einzelathleten, die 400 Meter Schwimmen, 28 Kilometer Radfahren und 6 Kilometer Laufen bewältigen wollen. Die Radstrecke vom See über Quandtstraße, Schafhofstraße, weiter
  • 424 Leser

„Fork“ singt erst um 20 Uhr

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenschau-GmbH weist darauf hin, dass die A-Capella-Gruppe „Fork“ am Sonntag, 27. Juli, um 20 Uhr auf der Sparkassen-Bühne loslegt. Die Hauptkasse wird bis 20.30 Uhr geöffnet sein, der Einlass bis 21 Uhr verlängert. Der letzte Shuttlebus fährt um 20.30 Uhr. weiter
  • 1596 Leser

Schau führt Region zusammen

Halbzeitbilanz der Landesgartenschau: 750 000 Besucher und 51 000 verkaufte Dauerkarten
Mehr als 750 000 Besucher kamen in der ersten Hälfte zur Gmünder Landesgartenschau. Oberbürgermeister Richard Arnold sieht die Schau bisher als großen Erfolg. Nicht nur wegen der Besucherzahl, sondern auch, weil sie die Gmünder verstärkt mit ihrer Stadt verbunden und die Region zusammengeführt habe. weiter
  • 5
  • 587 Leser

„Das Miteinander macht uns aus“

Siedlergemeinschaft Pelzwasen will Verein werden und im Stadtquartier aktiv mitgestalten
Es tut sich was im Pelzwasen. Die Siedlergemeinschaft dort will einen Verein gründen und aktiv Einfluss nehmen auf die Entwicklung „ihres“ Stadtquartiers. Rund 270 Unterstützer gibt’s bereits. Beim Pelzwasenfest, das an diesem Wochenende gefeiert wird, sollen weitere dazukommen. weiter

Sonntag wandern mit der SchwäPo

Hüttlingen. Wer gerne wandert, kann am Sonntag, 27. Juli, mit der SchwäPo und der VR-Bank Aalen auf Tour gehen. Ausgangspunkt dreier Wanderungen ist das Wanderheim des Schwäbischen Albvereins in Hüttlingen. Drei verschiedene Rundwanderungen stehen zur Wahl. Die kürzeste ist 7 Kilometer lang. Sie führt nach Niederalfingen, macht einen Abstecher ins Schlierbachtal weiter
  • 212 Leser

Fanfest in der Scholz-Arena

Aalen. Die Stadt hat die Scholz-Arena in der Sommerpause auf 14 000 Zuschauerplätze ausgebaut. Die DFL hat die Maßnahmen diese Woche abgenommen und einem weiteren Spielbetrieb in der 2. Liga steht nichts im Wege. Der VfR Aalen lädt am Samstag, 26. Juli ab 11 Uhr zum Fanfest mit öffentlichem Mannschaftstraining (Einlass ab 10.30 Uhr). weiter
  • 5
  • 1261 Leser

Fredi Bobic kickt für mehr Fairplay

VfB-Stuttgart-Sportdirektor eröffnet das Straßenfußballturnier „Kick for more“ in Schwäbisch Gmünd
Es gibt drei Regeln: „Shakehands“ vor dem Spiel, keine Grätschen und nach jedem Tor muss getanzt werden. Fredi Bobics Team dominiert den Promikick auf der Jugendmeile, schafft aber nur ein 5:5-Unentschieden – obwohl beide Teams jeweils nur einmal getroffen haben. weiter

Inklusiver Rock im Bunten Hund

Menschen mit und ohne Behinderung gaben sich am Freitag im Bunten Hund auf der Bühne die Klinke in die Hand und feiern zusammen das erste inklusive Festival in Gmünd. Mit viel Musik, Theater, Kunst und Tanz. Originelle und bezaubernde Beiträge von Staubstumm, Reyna, Veronika Gonzalez und Markus Büttner, UNA MAS, Beyerlin, Brückmann und Werner Dannemann weiter
  • 386 Leser
FRAGE DER WOCHE: Mit wem verbringen Sie Ihren diesjährigen Urlaub und wohin geht die Reise?
Wir waren dieses Jahr schon für zwölf Tage in der Türkei. Besonders schön ist der angenehm beständige Sommer und die Gastfreundlichkeit der Türken. Man hat einfach das Gefühl, dass man Gast ist. Im Herbst gehts dann nochmal für eine Woche nach Südtirol.Meinen diesjährigen Urlaub verbringe ich wie jedes Jahr mit meinem Mann und meinem Sohn. Wir waren weiter
NEUES VOM SPION
„Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit.“ Wer hat’s gesagt? Richtig, Neil Armstrong, als er den Mond betrat. Gewissermaßen über seinen Schatten gesprungen ist bei der jüngsten Gemeinderatssitzung auch OB Thilo Rentschler. Denn, nach langer Zeit, durfte Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler weiter
  • 5
  • 775 Leser

Brigitte Weiß bleibt Ortsvorsteherin

Bettringer Gremium bestätigt Amtsinhaberin
Brigitte Weiß (CDU) ist die alte und neue Ortsvorsteherin in Bettringen. Sie wurde bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums einstimmig wiedergewählt. Ihr Stellvertreter für die fünfjährige Legislaturperiode ist Konrad Sorg (SPD). Zum zweiten Stellvertreter wurde Andreas Tickert ins Amt gewählt. weiter
  • 357 Leser

Dr. Stefan Brucker

Thomas Kratky gibt die Präsidentschaft des Lions-Clubs Aalen-Ellwangen an Dr. Stefan Brucker weiter. Kratky blickte in seiner Abschiedsrede auf ein erlebnisreiches Jahr zurück. In faszinierender Erinnerung bleibt aber der Togo-Abend mit den Freunden aus Waldstetten vom Verein der Togohilfe. Zusammen mit dem Partnerclub aus dem steirischen Sierning konnte weiter
  • 1
  • 275 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pflastersanierung im Stadtgraben

Das Straßenpflaster im Einmündungsbereich Südlicher Stadtgraben muss auf einer kleinen Teilfläche in Richtung Östlicher Stadtgraben saniert werden. Dazu ist ab 28. Juli bis voraussichtlich 25. August der Abschnitt für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt erfolgt über die Rittergasse und den Östlichen Stadtgraben. weiter
  • 593 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rohrwangpokal der Hundefreunde

Der Verein der Hundefreunde Aalen veranstaltet am Sonntag, 27. Juli, auf seinem Übungsgelände im Rohrwang den 13. Rohrwangpokal in allen Disziplinen des Turnierhundesports. Gemeldet sind Starter aus dem gesamten südwestdeutschen Raum. Für Bewirtung mit Kaffee und Kuchen und warmen Speisen ist gesorgt. Gestartet wird ab 8.30 Uhr im Vierkampf, Geländelauf weiter
  • 5
  • 289 Leser

So stimmt’s

In den Bericht über die Ortsvorsteherwahlen im Aalener Gemeinderat hat sich ein Fehler eingeschlichen. Darin heißt es, Margit Schmid (CDU) habe die Wahl im Dewanger Ortschaftsrat mit fünf zu sieben Stimmen gegen Eberhard Stark (Freie Wähler) verloren. Das stimmt nicht. Korrekt ist, dass sich Margit Schmid am 3. Juli in der konstituierten Ortschaftsratssitzung weiter
  • 1
  • 533 Leser

Sommerwasser

Ein stahlblauer Himmel, die Wasserfontänen des Brunnens vor dem Rathaus überschneiden sich in der Luft und der Blick geht entlang sonnenbeschienener Fassaden über den Marktplatz zum Türmchen des Spions. Sommer in Aalen. Glaubt man den Wetterfröschen, dann plätschert am heutigen Samstag das Wasser auch vom Himmel. (Foto: sik) weiter
  • 845 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Steuerfachangestellte

284 junge Leute aus Nord- und Südwürttemberg schlossen dieser Tage vor der Steuerberaterkammer Stuttgart ihre Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten ab. Mehr als sechs Stunden lang mussten jetzt die angehenden Steuerfachangestellten in einer Prüfung beweisen, dass sie sich im deutschen Steuerrecht hervorragend auskennen. 22 Prüflinge bewiesen das weiter
  • 255 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zusätzliche Öffnungszeit im Museum

Die aktuelle Ausstellung im Museum Wasseralfingen „Künstler sehen Wasseralfingen“ kann an einem zusätzlichen Tag besucht werden. Die Öffnungszeiten werden um den Donnerstagnachmittag erweitert. Neue Öffnungszeiten im Museum Wasseralfingen sind somit Donnerstag, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon (07361) weiter
  • 258 Leser

Zwei Hessianer sagen tschüss

Hermann-Hesse-Schulleiter Thomas Geist wechselt nach Ellwangen – Lothar Schell geht in Pension
An der Hermann-Hesse-Schule sind der Rektor Thomas Geist und der langjährige Sonderschullehrer Lothar Schell verabschiedet worden. Schulleiter Geist lobte Schell, der in Pension geht, für sein großes Engagement, sein pädagogisches Gespür und seine Umsicht. weiter
  • 5
  • 341 Leser
KURZ UND BÜNDIG

30 Jahre Goldbergmuseum

Das Goldbergmuseum in Goldburghausen feiert am Sonntag, 27. Juli, von 14 bis 17 Uhr sein 30-jähriges Bestehen. Um 14.30 Uhr geht’s los. weiter
  • 217 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gedenkfeier in Schloßberg

Eine Gedenkfeier für die Opfer des 1. Weltkrieges hat Schloßbergs Ortsvorsteher Albert Kratzel organisiert. Diese beginnt am Freitag, 1. August, um 20 Uhr am Kriegerdenkmal. Musikanten aus Reimlingen spielen und Pfarrer Hubert Klimek spricht geistliche Worte. weiter
  • 379 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendfeuerwehr Kirchheim feiert

Am Sonntag, 27. Juli, feiert die Jugendfeuerwehr Kirchheim ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Los geht’s ab 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kapellenfest mit Volksliedersingen

Gesangsbegeisterte sind eingeladen zum Mitsingen am Samstag beim Volksliedersingen mit den Kesseltaler Sängern. Beginn ist um 19.30 Uhr im Rahmen des Kapellenfestes in Michelfeld. Gefeiert wird dort auch am Sonntag. Um 10.30 Uhr ist Gottesdienst. weiter
  • 410 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konstituierende Sitzung in Schlossberg

Die neuen Ortschaftsräte von Schlossberg werden am Montag, 28. Juli, um 20 Uhr im ehemaligen Stadtbauamt Schlossberg verpflichtet. Die ausscheidenen Räte werden verabschiedet. Außerdem entscheidet das Gremium über die Vorschläge für die Wahl des Ortsvorstehers und seines Stellvertreters. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerkonzert der Musikschule

Die Musikschule Bopfingen veranstaltet am Sonntag 27. Juli, um 17 Uhr in der Schule am Ipf ein Konzert. Musikschüler und der Chor der Musikschule treten auf. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bauernmarkt in Mittelbronn

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt am Samstag, 26. Juli, zum Bauernmarkt von 9 Uhr bis 11.30 Uhr am Dorfhaus ein. Derzeit liefert der Obst- und Gemüsegarten eine reiche Palette an Selbsterzeugnissen. Der Bauernmarkt bietet die ideale Gelegenheit, diese vielfältigen Eigenprodukte zu kaufen. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 361 Leser

Eschacher Landfrauen in Hohenlohe

Ausflüglerinnen kosten Stutenmilch und besichtigen das Schloss Langenburg
Sie genossen ein fruchtiges Frühstück auf einem Bauernhof, kosteten Stutenmilch und wurden durch das Langenburger Schloss geführt: die Eschacher Landfrauen bei ihrem Ausflug nach Hohenlohe. weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feuerwehrolympiade in Gschwend

Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli, lädt die Feuerwehr Gschwend zum Hock am Feuerwehrgerätehaus. Am Samstag steigt ab 18 Uhr die Feuerwehrolympiade. Am Sonntag gibt’s für Kinder Gelegenheit, in einem Feuerwehrauto mitzufahren. weiter
  • 446 Leser

Gemeinderat Lauchheim wählt Ausschüsse

Kommunalwahl vom Landratsamt für rechtens erklärt – Stellvertreter des Bürgermeisters bleiben diesselben
Nach feierlicher Verpflichtung des neuen Ratsgremiums vollzogen am Mittwoch die Lauchheimer Räte sogleich die erste offizielle Amtshandlung. Die Wahlen der stellvertretenden Bürgermeister und der Ausschüsse standen auf der Tagesordnung. weiter
  • 277 Leser

Singen im Chor verbindet

Concordia Lauchheim wurde mit der Conradin-Kreutzer-Tafel geehrt
Kunststaatssekretär Jürgen Walter hat beim Landes-Musikfestival in Schwäbisch Gmünd 49 Vereine der Amateurmusik aus Baden-Württemberg mit der Conradin-Kreutzer-Tafel geehrt. Die Concordia Lauchheim besteht seit 150 Jahren und durfte diese Ehrung entgegennehmen. weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest der Concordia Westhausen

Die Concordia Westhausen lädt am Sonntag, 27. Juli, ab 10 Uhr zum Sommerfest auf dem Vorplatz der Propsteischule ein. Um 11.30 Uhr steht die Sängergruppe aus Westerhofen auf der Bühne. Nach dem Mittagessen unterhalten um 13.30 Uhr der Schülerchor der Propsteischule und die Schüler der Kooperation „Schule – Verein“. Für Kinder gibt weiter
  • 326 Leser

Spaß beim Sportfest

Beim Sportfest der Zenneck-Schule Ruppertshofen durchliefen die Schüler verschiedene Stationen und stellten sowohl ihre Geschicklichkeit als auch ihre Teamfähigkeit unter Beweis. In der Pause gab es die schon traditionellen Obstteller vom Elternbeirat. Mit einem gemeinsamen Abschiedslied endete das Fest in einem großen Kinderkreis. (Foto: privat) weiter
  • 654 Leser

WIR GRATULIEREN

Am SamstagAalen. Anneliese Bayer, Friedrichstr. 39, zum 80. und Elisabeth Deis-Pfleiderer, Kälblesrainweg 11, zum 90. Geburtstag.Abtsgmünd-Hohenstadt. Dorothea Hieber, Börrat 10, zum 86. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Heinrich Schostok, Langäckerstr. 12, Untergröningen, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Josef Forner, Hohe Str. 7, zum 75. weiter
  • 432 Leser

Abschied vom beliebten Schätzle

Viele Emotionen bei der Verabschiedung von Schulleiter Walter Schätzle in Ohmenheim
Für die Gemeinde Ohmenheim ist eine Ära zu Ende: Nächste Woche geht Walter Schätzle in den Ruhestand, der langjährige Schulleiter der örtlichen Grundschule. Gleichzeitig verliert die Schule ihre Eigenständigkeit und ist in Zukunft Außenstelle der Härtsfeldschule Neresheim. weiter
  • 5
  • 318 Leser

Abschlussan der Talschule

Kl. 10 und drei 9. Klassen
Zum ersten Mal wurde an der Talschule eine neu gebildete 10. Werkrealschulklasse verabschiedet, die den Schülerinnen und Schülern eine dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand verleiht. weiter
  • 653 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizkonzert in Essingen

Der evangelische Kirchenchor Essingen veranstaltet am Samstag, 26. Juli, um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert in der Quirinuskirche.Die Leitung hat Hellmut Litzelmann. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Orgelsanierung wird gebeten. weiter
  • 721 Leser

Hoffest der 60er

Mit einem lockerem und fröhlichem Hoffest begingen die Wasseralfinger 54er und Schulkameraden ihr gemeinsames 60er-Fest. Zuerst trafen sie sich auf dem Friedhof zu einem ökumenischem Gottesdienst, der von der Gospelgruppe „Sing for Joy“ musikalisch umrahmt wurde. Nach der anschließenden Stadtrundfahrt im Oldtimerbus feierten sie in gewohnter weiter
  • 742 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kulturausfahrt zum Kloster Bronnbach

Der Kreisverband Ostalb der CDU-Seniorenunion lädt ein zur Kulturausfahrt zum Kloster Bronnbach und nach Wertheim am Main am Dienstag, 23. September. Information und Anmeldung bei der CDU-Geschäftsstelle Aalen, Telefon (07361) 941560. weiter
  • 1
  • 681 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Margarethe Grandy

Beim Notariat Neresheim ist die langjährige Notariatsangestellte Margarethe Grandy in den Ruhestand verabschiedet worden. In einer Feierstunde würdigte der Direktor des Amtsgerichts Neresheim, Stefan Scheel, ihre Leistungen und überbrachte das Dankesschreiben des Landes Baden-Württemberg. Notarin Judith Lieb gab einen Überblick über die Lebensleistung weiter

Mögglinger rocken Gartenschau

Sommernachtsmusik mit einer Vielzahl von Musikrichtungen und Gruppen
Die Gemeinde Mögglingen hat mit ihrer Sommernachtsmusik bei der Landesgartenschau mit einer Vielzahl an Musikrichtungen das Publikum fasziniert. Bei traumhaftem Wetter fand sich eine große Besucherzahl bei der Remsparkbühne ein, wo sie vom Mögglinger Bürgermeister Adrian Schlenker begrüßt wurden. weiter
  • 563 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sterne und Sonne beobachten

Die Aalener Sternwarte ist nach Ende der Sommerpause im August bei klarem Himmel jeden Freitagabend zunächst wieder ab 21 Uhr geöffnet. Zusätzlich besteht jeden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr bei klarem Himmel die Möglichkeit, die Sonne mit Hilfe spezieller Filter gefahrlos an verschiedenen Teleskopen zu beobachten. Die Sternwarte befindet sich in den weiter
  • 437 Leser

Schwerer Unfall bei Spraitbach

Eine Frau lebensgefährlich, fünf weitere Menschen zum Teil schwer verletzt
Eine Frau wurde am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Mutlangen und Spraitbach Freitagabend lebensgefährlich verletzt. Fünf weitere Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen. weiter
  • 4
  • 13377 Leser

70er auf der Alm

Der 70er-Ausflug der Aalener Altersgenossen 44/45 (Entlassklasse Klenk) führte zur Griesner Alm. Frühmorgens ging es über Nördlingen, Donauwörth, Augsburg zum Weißwurst-Frühstück nach Maisach. In Ellmau war der nächste Stopp. Interessierte konnten hier den Dreharbeiten zum „Bergdoktor“ zuschauen oder das Bergdorf und Umgebung besichtigen. weiter
  • 690 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Appell an Minister

Landesverkehrsminister Winfried Hermann soll dazu beitragen, dass der Plüderhäuser Bahnhof barrierefrei gestaltet wird. Das fordern Elke Mück von der SPD und Erich Wägner von der GLU-Fraktion im Plüderhäuser Gemeinderat in einem offenen Brief an den Minister. Jahrelange Gespräche mit der Bahn über dieses Thema hätten zu keinem Ergebnis geführt. Dabei weiter
  • 336 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Crypto-Party lehrt Internetsicherheit

Am Donnerstag, 31. Juli, veranstaltet die Hochschule Aalen gemeinsam mit der Volkshochschule Aalen eine sogenannte Crypro-Party. Dabei werden auch Anfängern die Grundlagen des Schutzes der eigenen Daten nahegebracht. Das Ziel ist, die Besucher über grundlegende Verschlüsselungs- und Verschleierungstechniken, insbesondere bei Passwörtern und im E-Mail-Verkehr, weiter
  • 221 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorffest in Weilerstoffel

Die Dorfgemeinschaft Weilerstoffel feiert am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Juli, ihr traditionelles Dorffest auf der Festwiese bei der Patriziuskapelle neben dem Kinderspielplatz. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 10.30 Uhr. Es gibt eine umfangreiche Speisekarte mit Fladen, Schweinebraten mit Kartoffelsalat, Tellersulz sowie Kaffee weiter
  • 613 Leser

GUTEN MORGEN

Das Angebot klingt gut. Eine Übernachtung in New York. Für einen schlappen Dollar pro Nacht. Günstiger geht’s nicht. Gut gelegen in Brooklyn, nur 15 Minuten von Manhattan entfernt. Penthouse. Perfekt. Das Kleingedruckte: Man schläft in einem Käfig. Der Käfig ist mitsamt Bett rund um die Uhr videoüberwacht. Das Bild wird live ins Internet übertragen, weiter
  • 538 Leser

Lachabatscher auf Draisinen

22 Jahre Waldstetter Guggen – Ausflug nach Sulzbach und Oberrot zur Bauernhofolympiade
Sportlich feiern die Waldstetter Lachabatscher-Guggen ihr 22-jähriges Bestehen: Erst gab’s eine Draisinenfahrt durchs Kochertal und danach eine lustige Bauernhofolympiade in Oberrot. weiter
  • 264 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Motorräder aus dem Verkehr

Bei Kontrollen in Göppingen und Uhingen wurden am Donnerstagnachmittag zwei Motorräder aus dem Verkehr genommen. Bei einer Kontrolle auf der B 10 musste ein 28-jähriger seine Maschine abstellen, da die Gabelbrücke gebrochen war. Ein 17-jähriger Lenker zog im Stauferpark in Göppingen die Aufmerksamkeit der Polizeibeamten auf sich, da die Hauptuntersuchung weiter
  • 373 Leser

Wochenende rund um den Aufstand

Dorffest „Konrad lebt“ am 26. und 27. Juli im historischen Ortskern von Beutelsbach
Zum großen Dorffest „Konrad lebt“ an diesem Wochenende lädt die Stadt Weinstadt zusammen mit den Organisatoren des Jazzclub Armer Konrad und der evangelischen Kirche Beutelsbach in den historischen Ortskern von Beutelsbach ein. weiter
  • 114 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Bera erhält Gütesiegel

Das Wirtschaftsmagazin Focus hat dem Schwäbisch Haller Personaldienstleister Bera das Gütesiegel „Top-Personaldienstleister 2014“ verliehen. In der Rangliste der besten Personalvermittler wird der auch in der Region tätige HR-Spezialist explizit als empfehlenswert bezeichnet. weiter
  • 1748 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

EVO: Tablets vorgestellt

Speziell für die Datenerfassung und die Informationsbereitstellung bietet die Durlanger EVO Informationssysteme GmbH industrietaugliche Tablets mit einer komfortablen Bildschirmgröße an. Die Handheld-Geräte im Taschenformat ermöglichen dem Anwender das Scannen von 1D-/2D-Barcode-Kennzeichnungen. Wo in Tablets verbaute Kameras versagen, kann der integrierte weiter
  • 1636 Leser

Bürgerinitiativen treffen sich

Hüttlingen. Nachdem nun das Gutachten von Prof. Stigler von der Universität Graz festgestellt hat, dass die 380-KV-Stromleitung Hüttlingen-Bünzwangen unnötig ist, gilt es den Gutachten-Erfolg möglichst schnell umzusetzen. Die zehn Bürgerinitiativen im Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis und dem Landkreis Göppingen werden sich am Sonntagabend um 19 Uhr in Lorch-Walkersbach weiter
  • 4
  • 795 Leser

Ein Schuss und los geht’s

An 92 Schulen im Kreis laufen 15 000 Kinder für einen guten Zweck – Offizielle Aktion im Stadtgarten
Rundensieger sind Luca Molinari und Dennis Greco: 33 mal haben sie die Tour im Stadtgarten geschafft, bestätigt Sportlehrer Berthold Bareiß. Sieger sind bei dieser ostalbweit ausgetragenen neunten Auflage von „Schulen laufen für Kinder“ aber alle: die 15 000 Mädchen und Jungs, die im ganzen Kreis gerannt sind und der Kinderhospizdienst, weiter

ESF-Projektträger sollen beantragen

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Bis zum 30. September dieses Jahres können Projektträger Anträge auf eine Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds stellen. Darauf weist die ESF-Geschäftsstelle beim Landratsamt Ostalbkreis hin. Für das Jahr 2015 stehen 350 000 Euro zur Verfügung.Gegenüber dem Vorjahr, in dem die Fördergelder einmalig um 20 Prozent erhöht worden weiter
  • 914 Leser

Freier Eintritt ins Urweltmuseum

Aalen. Auch in diesem Jahr gibt es in den großen Ferien vom Samstag, 2., bis Sonntag, 10. August, die Ostalb-Museumswoche. Die Veranstaltung, die gemeinsam von den Oberbürgermeistern der Städte Aalen, Schwäbisch Gmünd, Heidenheim und Ellwangen initiiert wurde, soll es allen Bürgern ermöglichen, kostenlos die kommunalen Museen in den großen Ferien zu weiter
  • 510 Leser

Meisterbriefe zu Jubiläen und zum Start

61 Gärtnermeisterinnen und -meister erhielten Urkunden im Wetzgauer Himmelsgarten bei der Landesgartenschau
Als den richtigen Ort zur Übergabe der Urkunden an künftige Gärtnermeister und -innen sah gestern Dr. Kurt Mezger den Wetzgauer Himmelsgarten an. „Hier sind Sie nur 100 Meter von einem Ihrer Leistungsspektren entfernt“, wandte er sich an die Besucher. weiter
  • 671 Leser

Schulen laufen für Kinder

Die Aktion Schulen laufen für Kinder wurde 2006 ins Leben gerufen. Seitdem laufen jeweils am letzten Freitag im Schuljahr die Mädchen und Jungs aller teilnehmenden Schulen und Kindergärten so viele 250-Meter-Runden auf ihrem Schulgelände wie möglich. Jede Runde wird von Sponsoren honoriert. Das Geld kommt einem guten Zweck zugute. In den vergangenen weiter
  • 918 Leser
AUS DER REGION

Schüsse in Hotelfoyer

In einem Hotel in Heutensbach, einem Ortsteil von Allmersbach im Tal, fiel am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr, ein Schuss. Verletzt wurde niemand. Der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Aalen hat noch am Abend mit Unterstützung von Beamten des Polizeireviers Backnang die Ermittlungen aufgenommen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge stellt sich weiter
  • 565 Leser
Termine Kirchenmusikfestival
Dienstag, 29. Juli, 20 Uhr, Kloster der Franziskanerinnen: Wandelkonzert „Musik zum Garten Eden“, Junge Talente auf dem Weg …Die Veranstaltung ist ausverkauft. Karten gibt es noch für die Cappella Sagittariana Dresden – „Garten der Liebe“ Barockmusik von Heinrich Schütz, Erasmus Widmann, Melchior Franck, Andreas Hammerschmidt weiter
  • 966 Leser
SCHAUFENSTER

Anja Jantschik liest

Die freie Journalistin Anja Jantschik liest in der vom „Runden Tisch Literatur“ betreuten Landesgartenschau-Reihe „wortReich – Literatur zwischen Himmel und Erde“ am Mittwoch, 30. Juli, 19 Uhr im Weleda-Erlebniszentrum (Wetzgau) aus ihrem neuesten Werk „Mordtrieb“. weiter
  • 2007 Leser
SCHAUFENSTER

Festkonzert des KGW-Kammerchors

Mit einem Festkonzert feiert der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen sein bisher erfolgreichstes Jahr. Am kommenden Sonntag, 27. Juli, wird der Chor um 19 Uhr in der katholischen St. Stephanuskirche in Wasseralfingen mit einem abwechslungsreichen geistlichen Programm zu hören sein.Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 1281 Leser

Festliche Trompetengala in Birenbach

Kratzer und Theis konzertieren
Die berühmte Wallfahrtskirche Birenbach wird wieder zum Spielort eines besonderen Konzertes. Zwei Königsinstrumente und zwei Meister ihrer Instrumente finden sich in der neurenovierten Wallfahrtskirche und erfüllen sie mit barocker Klangpracht. Seit über 15 Jahren stehen der renommierte Trompetenvirtuose Bernhard Kratzer (Stuttgart) und der Organist weiter
  • 465 Leser

Künstler arbeiten innen und außen

Doppelatelier im Forum
Erstmals ist das Künstleratelier im Forum Gold und Silber durch den Außenbereich vor dem Forum ergänzt. Reiner Schmid ist der erste Bildhauer, der hier arbeitet. In all seinen Arbeiten geht es um Sesshaftigkeit und Reisen. Der Arbeitsaufenthalt in Schwäbisch Gmünd spielt ebenfalls eine Rolle. weiter
  • 618 Leser
SCHAUFENSTER

Spielzeit endet mit Musik für Kinder

Am Samstag, 8. August, 16 Uhr lädt das Theater der Stadt Aalen zu einem Familienkonzert auf der Bühne des „Sommernachtstraums“ ins Schloss Wasseralfingen. Das Musiker-Duo Matthias Kehrle und Axel Nagel, schon seit Jahren immer wieder an Produktionen für’s junge Publikum beteiligt, hat zusammen mit dem Ensemble einige musikalische Schätze weiter
  • 610 Leser

Die Stadt übernimmt das Stadtoval

Nach dem Großbrand im März folgt jetzt die außergerichtliche Einigung mit Aurelis
Das Baustahlgelände geht voraussichtlich bis Ende August endgültig in den Besitz der Stadt über. Das hat OB Thilo Rentschler am Donnerstag im Gemeinderat bekannt gegeben.Aalen. Der OB und Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler haben in Verhandlungen zum Kauf des Stadtoval-Geländes eine außergerichtliche Einigung mit der Firma Aurelis Real Estate GmbH weiter
  • 4
  • 434 Leser

Pflegehotel war ein Verlustgeschäft

DRK-Kreisvorsitzender Schwerdtner und DRK-Kreisgeschäftsführer Wagner über die Gründe für die Schließung
Der Bau des DRK-Pflegehotels vor über zehn Jahren war ein Risiko. Das war den Verantwortlichen schon damals bewusst. Jetzt ist klar: Das vollkommen neue Konzept einer solchen Kurzzeitpflege im Ostalbkreis hat nicht funktioniert. Ende September ist Schluss. Das Aus hat viele Gründe. weiter
  • 2
  • 790 Leser

Limesmuseum in Focus-Bestenliste

Aalen. „Paradies Deutschland – 200 Orte und Geheimtipps die glücklich machen“ so nennt sich die Titelgeschichte der Focus-Ausgabe vom 14. Juli. Das Aalener Limesmuseum gehört als einziger Ort in der Region zu diesen ganz besonderen Orten Deutschlands. Auf der großen Schatzkarte (Seite 50/51) findet sich das Museum und wird ganz besonders weiter
  • 398 Leser

Mit Flashmob fürs Singen geworben

Eigenartiges spielte sich an einem Samstag in Aalens Innenstadt ab. Verblüfft beobachteten die Passanten das eigenartige Verhalten einiger Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. Zum Beispiel wurden Schwäpo-Ausgaben durch Reißen, Knüllen, Schlagen zu Rhythmus-Instrumenten. Ein gemeinsames Lied hatte nur den Text „Shobeedoo“. Mit diesem Flashmob weiter
  • 630 Leser

Schönste Blumentröge prämiert

Stadt zeichnet kreative Amateurkünstler aus – Festakt im Zeichen herrlicher Flora auf dem Eugen-Bolz-Platz
Es war einmal ein mit neuem Pflaster belegter Platz vor dem Rathaus. Aber der war ziemlich nackt und öde. „Das ist jetzt anders und Sie alle haben in der Innenstadt wie auch auf dem Eugen-Bolz-Platz zu einer echten Verschönerung beigetragen“, meinte Bürgermeister Peter Traub bei der Auszeichnung der am kreativsten bemalten Blumentröge. weiter
  • 321 Leser

Mutlanger Realschule feiert

Attraktives Programm beim Schulfest anlässlich des 50-jährigen Bestehens
Nach der begeisternden Revue vor wenigen Wochen stand am Freitag nun das Schulfest zum 50. Geburtstag der Mutlanger Realschule auf dem Programm. Rektor Manfred Hölldampf begrüßte die große Gästeschar. Musik, Theater, Dokumentationen und vieles mehr lockten die Besucher an. weiter
  • 138 Leser

Kuhn erzeugt Glücksgefühle

EKM: Der Saxophonist Alexander Kuhn im Gmünder Stadtgarten
Passend zum EKM-Motto hat der Intendant des Gmünder Kirchenmusikfestivals, Klaus Stemmler, Donnerstagabend dem Publikum im Stadtgarten „paradiesischen Jazz“ versprochen. Das vertrug sich gut mit der Absicht des gebürtigen Gmünders Alexander „Sandi“ Kuhn, mit Saxophon und toller Band „sustainable happiness“, also nachhaltige weiter
  • 5
  • 489 Leser

Unentschiedene Inszenierung

Johanna Schall inszeniert bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall den „Hamlet“ zweigleisig
Erinnern Sie sich an den „Kriminaltango“ von Hazy Osterwald? Lange her; aber nicht so lange wie Shakespeares „Hamlet“. Gleichwohl verbindet sie mörderische Gemeinsamkeit. In Dunkeln fällt ein Schuss. Bei Hazy sagt nur der Herr mit dem Kneifer nichts mehr, als das Licht angeht; bei William keiner mehr. Zumindest in der Inszenierung weiter
  • 601 Leser

Kampagne rollt nun auf Lastern

Schwäbisch Gmünd. Die Fachkräftekampagne Ostwürttemberg unter dem Motto „Erstaunliches Ostwürttemberg“ ist Teil der 40 Projekte der Fachkräfteallianz der Region. Die Kampagne will mit frechen Sprüchen und einem Augenzwinkern auf die Attraktivität der Arbeitgeber und die Lebensqualität in Ostwürttemberg hinweisen. Damit die Kampagne bekannt weiter
  • 1308 Leser

Rohdiamant Degenfeld

Leserstammtisch der GT in Degenfeld mit der Kernfrage: Was tun für den Ort?
Der Leserstammtisch der Gmünder Tagespost in Degenfeld wurde zur Diskussionsrunde zum Thema Dorfentwicklung. Mit einer Kernfrage: Was ist zu tun, damit der kleinste Gmünder Teilort eine gute Zukunft hat? weiter
  • 202 Leser

SHW AG investiert am Stammsitz

Pulvermetallurgie soll modernisiert werden – Mitarbeiter sollen Beitrag leisten – Firmenzukäufe möglich
Die grobe Richtung stimmt beim börsennotierten Automobilzulieferer SHW AG. der Umsatz wuchs im ersten Halbjahr 2014 um 20,2 Prozent. Dennoch muss an einigen Stellschrauben in der Produktion nachjustiert werden. Eine davon betrifft die pulvermetallurgische Fertigung (PU) am Stammsitz in Wasseralfingen. weiter
  • 5
  • 2239 Leser
KOMMENTAR • Kindergarten Pusteblume

Betreuung muss bezahlbar bleiben

Verwaltung und Gemeinderat müssen die Interessen aller Bürger wahren. Diese Pflicht birgt Konflikte. So wie im Fall der aktuellen Kindergartenschließung oder der Schließung von Grundschulen in der Vergangenheit. Auch das gehört zur Demokratie. Den Wunsch der Pusteblume-Elternschaft, alles beim Alten zu belassen, kann jeder verstehen, der selbst Kinder weiter
  • 211 Leser

Kindergarten Pusteblume wird geschlossen

Bopfingens Gemeinderat trifft seine Entscheidung nach langer Diskussion mit der Elternschaft und macht ein Hilfsangebot für vier Härtefalle
Das großes Aufgebot, die feurigen Bitten und Apelle, auch die leidenschaftliche Plädoyers der Elternschaft verfehlten ihr Ziel: Am Ende hat der Gemeinderat entschieden, den Kindergarten Pusteblume zu schließen. Am 12. September ist dort Schluss. In vier Härtefällen hilft die Stadt den Eltern bei der Suche nach einer Lösung. weiter
  • 321 Leser

Kleiner Platz – große Wirkung

Gemeinderat feiert Entwurf zur Neugestaltung des Platzes mit Stauferstele am Stadtgarteneingang
Klein, aber sehr fein soll er am Ende sein, der Vorplatz zwischen Stadtkirche, evangelischem Pfarrhaus und der Stadtmauer am Stadtgarten. Die Platzgestaltung hat der Bopfinger Landschaftsarchitekt Gerhard Kapeller nun im Gemeinderat vorgestellt. Das Gremium war begeistert. weiter
  • 466 Leser

Der Jakobsweg: mit den Füßen beten

Der bedeutendste Pilgerpfad in Europa: neue religiöse Sinnsuche und theologische Sicht
Als der bedeutendste Pilgerpfad Europas hat der Jakobsweg nichts an seiner Faszination verloren. Alljährlich machen sich Tausende von Pilgern auf die Reise, um beim Wandern durch unberührte Natur, durch mittelalterlich geprägte Städte und vorbei an mächtigen Sakralbauten Entspannung zu finden. weiter
  • 426 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Es waren aufregende und schöne WM-Nächte. Ruhelos, rastlos dürfen aber nicht die ständigen Kennzeichen unseres Lebens sein. Dafür sind wir nicht geschaffen. Das zeigen auch die wachsenden Burnout-Erkrankungen. Da heißt es gegensteuern. Ein Recht auf Unerreichbarkeit im Urlaub und am Sonntag wird eingefordert. Es tut gut, Abstand zu gewinnen und aufzutanken. weiter
  • 293 Leser

Asylgesetz: Kritik an Scheffold

Grüne kontra CDU-Poliker
Die Bundesregierung beabsichtigt, die Länder Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina als „sicher“ einzustufen. Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold unterstützt die Pläne. Die Grünen im Stadtrat kritisieren den CDU-Politiker für seine jüngsten Aussagen. weiter
  • 5
  • 225 Leser

Werkstatt nun geweiht

Stiftung Haus Lindenhof feiert den Umzug ans Landesgartenschaugelände beim Salvator
„Kaum zu glauben, was daraus geworden ist“, sagt OB Richard Arnold – und blickt sich um in den hohen, hellen Räumen der Werkstatt am Salvator. Deren Einweihung ist für ihn auch Anlass zum Rückblick: Angefangen habe die Stiftung Haus Lindenhof 1972 mit sechs Werkstattplätzen in einem Keller in der Eutighofer Straße. weiter
  • 277 Leser

Preisträger ausgewählt

Reinhard-von-Koenig Preis für Technik und Fortschritt
Die Stiftung Schloss Fachsenfeld hat erstmals den Reinhard-von-Koenig-Preis für Technik und Fortschritt ausgelobt. Die Preisträger wurden von der Jury bestimmt. weiter
  • 242 Leser

Droht jetzt der Verkehrsinfarkt?

160 Parkplätze für die Hochschule im Rombachtal – Gemeinderat stimmt mit Bauchschmerzen zu
Die Stadt legt auf einer Wiese im Rombachtal direkt an der Westumgehung rund 160 Parkplätze für die Hochschule an. Der Gemeinderat ist zwar mehrheitlich dafür, hat aber auch große Bedenken. Weil die Ein- und Ausfahrt den vielbefahrenen Verkehrsknotenpunkt noch mehr verstopfen könnte. weiter
  • 3
  • 722 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Kundenparkplatz in der Lorcher Straße wurde am Freitag zwischen 10 Uhr und 10.20 Uhr ein Mercedes von einem unbekannten Fahrzeuglenker beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei (07171) 3580 zu melden. weiter
  • 807 Leser

Schüsse in Hotelfoyer

Kriminaldauerdienst Aalen im Einsatz

Aalen. In einem Hotel in Heutensbach, einem Ortsteil von Allmersbach im Tal, fiel am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr, ein Schuss. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Aalen hat noch am Abend mit Unterstützung von Beamten des Polizeireviers Backnang die Ermittlungen aufgenommen. Den bisherigen

weiter
  • 5
  • 1974 Leser

Neuer Leiter des Stadtbauamts

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag Joachim Burkert zum neuen Leiter des Stadtbauamts gewählt. Joachim Burkert tritt die Nachfolge von Siegfried Leidenberger an, der zum 1. Oktober aus dem aktiven Dienst ausscheiden wird.Joachim Burkert ist gebürtiger Ellwanger und studierte nach einer Ausbildung als Bauzeichner weiter
  • 487 Leser

Zum 70er-Fest auf Schlösser-Tour

Gmünder Altersgenossenverein 1944 an der Loire unterwegs
Die Schlösser der Loire waren das Ziel von fast 40 Altersgenossen des Gmünder AGV 1944 beim 70er-Ausflug. Einige der wohl schönsten Schlösser wurden besichtigt. weiter
  • 227 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste am Donnerstagnachmittag ein 46-jähriger Autofahrer sein Auto gegen 16.30 Uhr an der Einmündung Kreisstraße 3279 / Weilerstraße anhalten. Dies bemerkte ein 18-jähriger Fahranfänger zu spät und fuhr auf ihn. Der junge Mann verursachte einen Schaden von etwa 2000 Euro. weiter
  • 1071 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl aus Auto

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Stein schlug ein Unbekannter am Freitag zwischen 10.45 Uhr und 11.20 Uhr die Scheibe der Fahrertüre eines Opel Zafira ein. Das Auto war an einem Feldweg im Bereich Suewiesen abgestellt. Der Dieb entwendete aus einer dort abgelegten Einkaufstasche den Geldbeutel, ein schwarzes Handy Galaxy Ace 2 sowie aus dem Handschuhfach weiter
  • 504 Leser
POLIZEIBERICHT

Lastwagen streift Kasten

Schwäbisch Gmünd. Ein 35-jähriger Lastwagenfahrer streifte beim Rangieren in eine Baustelle an der Straße Dreihalde einen Stromverteilerkasten. An diesem entstand Schaden von 500 Euro. weiter
  • 549 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter beschädigte am Donnerstag zwischen 13 und 18 Uhr beim Ein- oder Ausparken ein Auto, das An der Oberen Halde abgestellt war. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher an die Polizei Gmünd unter (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 1134 Leser

Mann schlägt auf Frau mit Fleischklopfer ein

Häuslicher Streit eskalierte

Aalen. Bereits am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr kam es in einem Gebäude in der Weilerstraße zu häuslichen Streitigkeiten, in deren Verlauf wohl ein 42-jähriger Mann mit dem Fleischklopfer auf seine 39 Jahre alte Lebensgefährtin einschlug. Die Frau erlitt dabei Verletzungen, zu deren Behandlung sie ins Krankenhaus eingeliefert

weiter
  • 5
  • 4068 Leser
POLIZEIBERICHT

Hecke in Brand gesetzt

Abtsgmünd. Leichte Verbrennungen erlitt ein 61-Jähriger, der am Donnerstag Arbeiten mit einem Bunsenbrenner durchführte. Der Mann setzte gegen 14.15 Uhr bei Arbeiten an seiner Terrasse seine Thujahecke in Brand. Die Hecke wurde auf rund zwölf Metern in Mitleidenschaft gezogen, auch die Markise über der Terrasse wurde leicht angesengt. Die Feuerwehr weiter
  • 396 Leser
POLIZEIBERICHT

Stromkabel gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montag, 21. Juli, und Donnerstagabend, 19 Uhr drangen Einbrecher in ein leer stehendes Gebäude in der Königsturmstraße ein. Hier entwendeten sie rund 30 Meter Starkstromkabel, das vom Hauptstromkasten bis zum Verteilerkasten reichte. Gussteile und Gliederkessel stellten die Täter zum Abtransport bereit. Vermutlich wurden sie weiter
  • 638 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Von der Heidenheimer Straße kommend bog der 58-jährige Fahrer eines Autos am Donnerstag gegen 17 Uhr auf die Buchauffahrt ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 58-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, bei der ein Schaden von etwa 6500 Euro entstand. weiter
  • 1185 Leser

Stadt laudiert kreative Amateurkünstler

Festakt im Zeichen herrlicher Flora auf dem Eugen-Bolz-Platz
Es war einmal ein mit neuem Pflaster belegter Platz vor dem Rathaus. Aber der war ziemlich nackt und öde. „Das ist jetzt anders und Sie alle haben in der Innenstadt wie auch auf dem Eugen-Bolz-Platz zu einer echten Verschönerung beigetragen“, meinte Bürgermeister Peter Traub bei der Auszeichnung der am kreativsten bemalten Blumentröge. weiter
  • 1
  • 2584 Leser

GUTEN MORGEN

Schonauf den Kalender geschaut? Es sollen hier zwar keine panischen Reaktionen ausgelöst werden. Dennoch: Heute in fünf Monaten ist Heiligabend schon wieder gestern und damit vorbei. Eigentlich unfassbar: Keiner in dieser Redaktion hat bislang seine Geschenke beisammen. Nein, der Großteil hat noch nicht einmal eine Idee davon, was den Liebsten geschenkt weiter
  • 618 Leser

Regionalsport (15)

VfR-Spieler auf der Gartenschau

Fußball, 2. Bundesliga
Einen echten Hingucker der nichtbotanischen Art boten die Zweitligafußballer des VfR Aalen: Sie stellten ihre Mannschaft für die anstehende Spielrunde auf der Landesgartenschau vor. weiter
  • 828 Leser
SPORT IN KÜRZE
Gelungene GeneralprobeFußball. Der Bezirksligist war chancenlos: In seinem abschließenden Testspiel besiegte Landesligist TSGV Waldstetten die TSG Nattheim klar mit 8:2. ,,Die Mannschaft liegt im Soll“, bilanzierte TSGV-Trainer Leonard Gjini. Durch die Doppeltorschützen Stöppler und Knödler und den Treffern von Schuler, Molner, Fischer und Kleinmann weiter
  • 189 Leser

4000 Teilnehmer werden erwartet

Landeskinderturnfest
4000 Aktive aus 163 Vereinen bevölkern am Wochenende Heidenheim beim dritten Landeskinderturnfest im Turngau Ostwürttemberg. Allein aus der Region kommen über 717 Teilnehmer. weiter
  • 157 Leser

EM-Titel in Portugal

Moderner Fünfkampf
Großer Erfolg für Dr. Barbara Oettinger: In Portugal wurde die Lorcherin Europameister im Triathle und Dritte im Biathle. Tochter Vera wurde Vierte und Neunte. weiter

FCB kassiert ein halbes Dutzend

Fußball, 1. Runde WFV-Pokal: U23 des VfR Aalen überrollt Gastgeber FC Bargau mit 6:0 (3:0)
Das erste Spiel der neuen WFV-Pokal-Runde ist beendet: Der Landesligist FC Germania Bargau unterliegt dem Oberligateam des VfR Aalen mit 0:6 (0:3). Für das Team von Trainer Michael Kuhn gilt es jetzt, sich auf die restliche Vorbereitung zu konzentrieren. weiter
  • 5
  • 200 Leser

Meistertitel für Damen I und Herren 40 des TC Hussenhofen

Doppelter Triumpf beim Tennisclub Hussenhofen: Den ersehnten Meistertitel gab’s für die erste Damenmannschaft (linkes Bild ) und die Herren 40 (rechtes Bild). Die TC-Damen sicherte sich den Titel in der Bezirksoberliga. Nachdem sich das junge Team in den vorangegangenen Spielen gegen Teams wie dem TV Mutlangen I, TSV Crailsheim I, TC Heidenheim weiter
  • 256 Leser

„Es war für mich unbezahlbar“

Handball, BW-Oberliga: Am Sonntag verabschiedet der TSB Gmünd Johannes Frey
Das Testspiel am Sonntag (18 Uhr) gegen Frisch Auf Göppingen ist ein Highlight für den TSB Gmünd und seine Fans. Doch es ist auch eine Begegnung mit Wehmut: Johannes Frey, elf Jahre lang prägende Figur dieser Mannschaft, wird verabschiedet. weiter
  • 152 Leser

Bunte Gala blüht auf der Gartenschau

Einen bunter Reigen der akrobatischen und tänzerischen Darbietungen bescherte die Gala, die der Sportkreis Ostalb mit vielen Gruppen aus der Region den Zuschauern in Schwäbisch Gmünd am Freitagabend schenkte. Unser Bild zeigt den Auftritt der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau auf der Sparkassenshowbühne im Himmelsgarten der Landesgartenschau. weiter
  • 1275 Leser

Durch Pylonentore

Motorsport, Bergslalom
Auf eine 1000 Meter lange Slalomstrecke durch Pylonentore starten am Samstag, 27. Juli, 10 bis 17 Uhr, die Fahrer beim 4. Bergslalom des MSC Abtsgmünd. Am Steuer von Straßenwagen bis zu getunten Rennboliden werden in verschiedenen Klassen die Piloten auf der K3327 zwischen Reichertshofen und Hohenstadt gegen die Uhr antreten. weiter
  • 1275 Leser
SPORT IN KÜRZE

Frisch Auf kommt vollzählig

Handball. Auch wenn Michael Kraus beim Testspiel seines Vereins Frisch Auf Göppingen nicht gegen den TSB Gmünd in der Großen Sporthalle, Sonntag, 18 Uhr, auflaufen wird: Bundesligahandballer werden genügend dabei sein. „Frisch Auf kommt zum Spiel nach Schwäbisch Gmünd mit allen einsetzbaren Spielern des Profikaders“, schreibt der Verein weiter
  • 5
  • 526 Leser

Jung schlägt alt

Volleyball: Offenes Turnier der FSG Alfdorf
Ein Treffen der Generationen von Volleyballbegeisterten war das offene Turnier der Familiensportgemeinscahft Alfdorf. Jung setzte sich am Ende denkbar knapp gegen alt durch. weiter
  • 219 Leser

Siege für Fink und Krieger

Reiten, Schönhardter Hof
Einige gute Platzierungen gab es für die Schönhardter Reiter auf verschiedenen Turnieren zu feiern. Nicole Fink und Leonie Krieger schafften es ganz nach oben aufs Siegertreppchen. weiter
  • 258 Leser

Sommerfest der FSG

Ein zweites Mal in dichter Folge öffnet die Familiensportgemeinschaft Alfdorf ihre Tore: Am Samstag, 26. Juli, ab 17 Uhr, lädt die FSG zum Sommerfest in Country- und Westernatmosphäre. Dann kann man sich in Bogenschießen und Hufeisenwerfen üben, beim Ponyreiten mitmachen, am Lagerfeuer sitzen und sich ganz nebenbei ein Bild von dem einzigartigen Natur- weiter
  • 425 Leser
SPORT IN KÜRZE

Trainerwechsel beim SVL

Fußball. Beim Bezirksligisten SV Lauchheim hat es völlig überraschend einen Wechsel auf dem Trainerstuhl gegeben. Wenige Tage vor Beginn der Vorbereitung ist Olaf Saur zurückgetreten. Für ihn hat nun Heiko Richter den Bezirksligisten übernommen. Mit Saurs Rücktritt hatte niemand gerechnet, zumal der Verein nur wenige Wochen zuvor mit dem Ex-Profi Cassio weiter
  • 487 Leser

Überregional (89)

"Drei Jahre bis zum neuen Arbeitsvertrag"

Wechsel ohne Karenzzeit schaden dem Berufsbild des Politikers und der Demokratie, sagt Christian Humborg, Geschäftsführer von Transparency International . Er hält einen Abstand von drei Jahren für richtig. weiter
  • 516 Leser

"Ohne Lidl wären wir eingeschlafen"

Warum Aldi so erfolgreich war und warum das Modell Discount an seine Grenzen gestoßen ist
Kurz vor seinem Tod zeigte sich Karl Albrecht mit Blick auf die Konkurrenz selbstbewusst: "Ohne Lidl wären wir eingeschlafen". Doch der Rivale ist dabei, dem Marktführer Aldi den Rang abzulaufen. weiter
  • 745 Leser

"SEK-Einsatz war notwendig"

Die Staatsanwaltschaft hat die Aktion des Spezialeinsatzkommandos der Polizei gegen einen Schüler in Schramberg (Kreis Rottweil) verteidigt. Der 17-jährige soll seinen Lehrern nach einer nicht bestandenen Prüfung gedroht haben, ihnen etwas anzutun. Daraufhin stürmte das SEK die Wohnung des Jugendlichen. "Der Einsatz war zwingend notwendig", sagte ein weiter
  • 685 Leser

Adelshochzeit mit Verspätung

W ahres Glück empfindet Christian von Stetten, weil er "in naher Zukunft eine Familie gründen möchte". Der Freiherr aus Hohenlohe, CDU-Bundestagsabgeordneter seit 2002, erlaubte den Einblick in sein Privatleben vor zwölf Jahren. Die Partnerin hieß damals Alexandra. Gestern, an seinem 44. Geburtstag, heiratete er standesamtlich, die kirchliche Trauung weiter
  • 940 Leser

An der schrecklichen blauen Donau

Auftakt der Bregenzer Festspiele: "Geschichten aus dem Wiener Wald" als Oper
Die "Zauberflöte" auf der Seebühne zieht das Massenpublikum an, aber die Bregenzer Festspiele haben noch weit mehr zu bieten: zum Auftakt HK Grubers Oper "Geschichten aus dem Wiener Wald". weiter
  • 613 Leser

Anklage nach Gondelunfall

Nach dem Tod eines Tübinger Juraprofessors bei einem Gondelunfall in Venedig will die Staatsanwaltschaft fünf Männer vor Gericht stellen. Nach Abschluss der Ermittlungen zu dem Unfall im August 2013 soll drei Wasserbus-Fahrern, einem Gondoliere und einem Bootsfahrer der Prozess gemacht werden, so die italienische Nachrichtenagentur Ansa gestern. Gegen weiter
  • 501 Leser

Auf einen Blick vom 25. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE VfR Aalen - Eintr. Frankfurt 1:1 (1:0) Hertha BSC - PSV Eindhoven1:1 (1:0) Besiktas Istanbul - FSV Mainz 05 1:1 (0:0) RB Leipzig - FC Getafe 2:3 (0:2) TENNIS HERREN-TURNIER in Atlanta (568 805 Dollar), Achtelfinale: Pospisil (Kanada/Nr. 4) - Martschenko (Ukraine) 7:5, 6:3, Lacko (Slowakei) - Istomin (Usbekistan) 5:7, 6:1, 6:4, Sela weiter
  • 634 Leser

Bayern kassieren 47,6 Millionen aus TV-Rechten

Die sportlichen Erfolge von Bayern München zahlen sich in klingender Münze aus. Allein insgesamt 47,6 Millionen Euro aus der nationalen und internationalen TV-Vermarktung der Deutschen Fußball Liga (DFL) sind dem Double-Gewinner als Einnahme schon vor dem Start der 52. Bundesliga-Saison sicher. Damit führen die Bayern nach einem Bericht des Fachmagazins weiter
  • 498 Leser

Busfahrer streiken für mehr Geld

Schüler und Berufspendler haben gestern in einigen Südwest-Städten vergeblich auf ihren Bus gewartet. In Göppingen, Tuttlingen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd folgten Omnibusfahrer einem Warnstreik-Aufruf der Gewerkschaft Verdi. Im privaten Busgewerbe gibt es seit Monaten einen Tarifkonflikt. Die Arbeitgeber bieten 4,6 Prozent mehr Lohn für zwei Jahre. weiter
  • 491 Leser

Busse bremsen Bahn aus

Im Fernverkehr verliert die Schiene Passagiere an die Konkurrenz
Die Fernbusse nehmen der Deutschen Bahn im Fernverkehr mehr Kunden weg als erwartet. Sie will trotzdem die Preise nicht senken. Dafür setzt sie auf mehr Service wie die Wlan-Nutzung im ICE. weiter
  • 794 Leser

Cannabis vor der Polizeistation

Der Polizei in Bayreuth hat ein Unbekannter einen frechen Streich gespielt: Er pflanzte in den Blumenkübel vor der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Cannabis an. Erst wegen eines Fotos in der "Bild"-Zeitung wurden die Beamten auf das Drogengewächs aufmerksam, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken mitteilte. Das Bild sei der Zeitung weiter
  • 466 Leser

Chronik: Wenn Helfer zu Mördern werden

2010: Wegen Mordes, Mordversuchs und Körperverletzung verurteilt das Landgericht Dresden eine Krankenschwester (33) zu lebenslanger Haft. Sie hat mehrere Menschen überdosiertem Insulin getötet. 2007: Wegen fünffachen Mordes an schwer kranken Patienten wird eine Krankenschwester der Berliner Charité zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die 55-Jährige weiter
  • 499 Leser

Der Wiener Komponist, Dirigent und Sänger HK Gruber

Zur Person HK Gruber, 1943 in Wien geboren, studierte Komposition, Musiktheorie und Kontrabass. Zu seinen Werken zählen "Frankenstein!!", "Aerial" für Trompeter, das Schlagzeugkonzert "Rough Music" und die apokalyptische Oper "Gomorra". Gruber hat auch zahlreiche Engagements als Dirigent, Chansonnier und Sänger. Programm Zum Gruber-Schwerpunkt der Bregenzer weiter
  • 559 Leser

DRITTLIGA-WECHSEL

Sonnenhof Großaspach Zugänge: Josip Landeka (SV Darmstadt 98), Julian Leist (Stuttgarter Kickers), Pascal Sohm (SSV Ulm 1846), Claudio Bellanave (FC Homburg), Bojan Spasojevic (FC Augsburg, A-Junioren) Abgänge: Moritz Kuhn (SV Sandhausen), Michael Renner (SSV Reutlingen), Johannes Fiand (Bahlinger SC), Marius Jurczyk (TSG Backnang), Daniel Lang (Stuttgarter weiter
  • 1206 Leser

Ein rund 90-köpfiges EM-Team

Die finale Chance In Ulm haben die deutschen Athleten noch einmal Gelegenheit, die verlangte Norm für die EM in Zürich (12. bis 17. August) zu erreichen. Am Montag wird die DLV-Mannschaft dann nominiert. "Ich rechne mit einem rund 90-köpfigen EM-Team", sagte DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen gestern in Ulm und erwähnte die aktuell 95 Norm-Erfüllungen. weiter
  • 495 Leser

Erneut Mängel bei Hunderttausenden Wagen

Neue Rückrufwelle Kurz vor der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für das zweite Quartal hat General Motors (GM) die nächsten technischen Probleme eingeräumt. Weltweit müssen knapp 823 000 weitere Wagen in die Werkstätten - unter anderem wegen nicht richtig befestigter Sitze, unzuverlässiger Blinker und einer ausfallenden Servolenkung. Der Konzern wisse weiter
  • 782 Leser

EU verschärft Sanktionen gegen Russland

Liste Die Europäische Union wird in der Ukrainekrise ihre Sanktionsliste gegen Russen und prorussische Ukrainer erweitern. Die EU-Botschafter verständigten sich gestern in Brüssel darauf, Einreiseverbote und Kontensperrungen gegen weitere 15 Personen zu verhängen. Die Zahl der von diesen Maßnahmen Betroffenen erhöht sich damit auf 87, wie Diplomaten weiter
  • 522 Leser

Evi Sachenbacher kämpft weiter um ihren Ruf

Im Kampf um ihren Ruf und gegen die Dopingsperre ergreift Evi Sachenbacher-Stehle den letzten Strohhalm, gedanklich aber bereitet sich die die 33-Jährige auf ein Leben ohne Biathlon vor. Ernährungswissenschaften werde sie ab Herbst studieren, verriet die verurteilte Dopingsünderin - angesichts des Teepulvers, das ihr vor rund fünf Monaten zum Verhängnis weiter
  • 511 Leser

Flugzeug mit 116 Passagieren abgestürzt

Ein Flugzeug der Air Algérie ist über Mali verunglückt. An Bord waren 116 Menschen, darunter vier Deutsche. Die Unglücksursache war zunächst unklar. weiter
  • 5
  • 419 Leser

Flugzeug über Mali abgestürzt

An Bord waren 116 Menschen, darunter vier Deutsche
Das über dem Mali verschwundene Flugzeug der Air Algérie ist laut französischer und burkinischer Streitkräfte im Nordosten des Landes abgestürzt. Vertreter der dortigen UN-Mission und die malische Regierung bestätigte den Absturz. An Bord befanden sich mindestens 116 Menschen, darunter 51 Franzosen und vier Deutsche. Das Flugzeug, das von der spanischen weiter
  • 461 Leser

Ganzjährige Laichproduktion durch Lichtprogramm

Strandbad Die Fischzucht Störk liegt in Nachbarschaft zum Wagenhauser Weiher im Kreis Sigmaringen. Er wurde im 19. Jahrhundert vom Kloster Sießen für die Karpfenwirtschaft angelegt. Der Weiher ist 6,2 Hektar groß und bis zu 3,5 Meter tief. Das flache Gewässer wird im Sommer sehr warm. Deswegen hat das vom Sportfischereiverein Bad Saulgau genutzte Gewässer weiter
  • 477 Leser

Gehaltserhöhung für Bürgermeister und Landräte

In der letzten Landtagssitzung vor der Sommerpause hat Grün-Rot einen Entwurf zur besseren Bezahlung von Bürgermeistern, Landräten und Beigeordneten eingebracht. In der Debatte signalisierten auch CDU und FDP, die Pläne mittragen zu wollen. Hingegen hatte der Steuerzahlerbund das Vorhaben wiederholt kritisiert. Nach dem Gesetzentwurf soll es eine Anhebung weiter
  • 493 Leser

Gute Daten aus Europa

Leitindex setzt Erholung fort
Der Leitindex Dax setzte seine Erholung fort. An den vergangenen beiden Tagen hatten die Anleger den ersten Schock über die Eskalation der Ukraine-Krise überwunden und sich wieder verstärkt auf die Wirtschaftsnachrichten fokussiert. Für neuen Schwung sorgten nun Anzeichen, dass Chinas Konjunkturmotor stärker auf Touren kommt. Wirtschaftsdaten aus den weiter
  • 681 Leser

Hacker stehlen Daten und erpressen EZB

Hacker haben bei der Europäischen Zentralbank (EZB) Tausende Kontaktdaten geklaut und dann von der Notenbank Geld gefordert. Über ein Leck auf der EZB-Internetseite verschafften sich die Unbekannten vor allem E-Mail-Adressen von Journalisten und Seminarteilnehmern, wie die Währungshüter mitteilten. Die EZB versicherte, interne Systeme oder sensible weiter
  • 718 Leser

Ideale Türöffner

Umstrittene Wechsel von der Politik in die Wirtschaft: Vereinbarung zur Karenzzeit noch 2014?
Im schwarz-roten Koalitionsvertrag versprach man, Abhilfe zu schaffen. Geschehen aber ist noch nichts: Nach wie vor wechseln Spitzenpolitiker nahtlos in die Wirtschaft. Jetzt gibt es neue Absichtserklärungen. weiter
  • 583 Leser

In Badehose auf der Flucht

Die Mannheimer Polizei fahndet nach einem Senior, der in orangener Badehose und in Schlappen auf der Flucht ist. Der 76-Jährige soll seine Wohnung in die Luft gejagt haben. "Eigentlich müsste ein Mann in Badehose leicht zu finden sein", sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei geht davon aus, dass der 76-Jährige nicht weit gekommen ist und sich noch in weiter
  • 514 Leser

Irak hat neuen Präsidenten

Nach monatelangem Tauziehen hat der Irak einen neuen Präsidenten. Das Parlament wählte den kurdischen Politiker Fuad Masum zum Staatsoberhaupt und machte damit den Weg für die Bildung einer neuen Regierung frei. Nördlich von Bagdad wurden unterdessen bei einem schweren Angriff auf einen Konvoi mit Sicherheitskräften und dutzenden Gefangenen mindestens weiter
  • 494 Leser

Kommentar · CIA: Ohne Rechtfertigung

Das Verbot der Folter ist absolut. Es gilt ohne jede Ausnahme. Folter ist niemals gerechtfertigt, mag eine angebliche oder tatsächliche Bedrohung für Bürger oder den Staat noch so groß sein. Dieser Grundsatz, der auf einem Jahrhunderte währenden geistigen Fortschritt beruht, kann nicht oft genug betont werden. Deshalb hat der Europäische Gerichtshof weiter
  • 5
  • 498 Leser

Kommentar · ISRAEL: Zu hoher Preis

Die Menschen, die dieser Tage mit einfachen aber oftmals hasserfüllten Parolen gegen die Kämpfe in Nahost auf die Straße gehen, können sicher sein: In diesem Krieg haben beide Seiten Blut an den Händen. Die Hamas, die sich in Wohngebieten verschanzt und aus dem in Kauf genommenen Tod Unschuldiger politisches Kapital schlagen will. Und Israel, das mit weiter
  • 523 Leser

Kommentar: Rasanter Wettbewerb

Konkurrenz belebt das Geschäft. Davon profitieren seit eineinhalb Jahren Fernreisende, insbesondere wenn sie Zeit haben: Fernbusse haben sich zu einer kostengünstigen Alternative zur Bahn entwickelt, seit dieser Markt Anfang 2013 liberalisiert wurde. Er entwickelt sich deutlich dynamischer, als es auch der Staatskonzern erwartet hatte. Denn eine neue weiter
  • 641 Leser

Korkfutter für Forellen

Erfindung der Fischereiforscher verbessert Wasserqualität in der Aquakultur
Kork im Fischfutter hebt die Gewässerqualität - weil der Kot der Tiere dann oben schwimmt. Für diese Erfindung haben Forscher aus Langenargen ein Patent beantragt, das dem Land bald Geld einbringen könnte. weiter
  • 691 Leser

LBS im ersten Halbjahr über den Erwartungen

Die Niedrigzinsphase stellt die baden-württembergische Landesbausparkasse (LBS) vor eine paradoxe Situation: Sie beflügelt das Geschäft in der ersten Jahreshälfte und lockt Neukunden an. Doch die Zinseinnahmen schrumpfen und drücken das erwartete Betriebsergebnis. Von Januar bis Juni stieg die Zahl der neu abgeschlossenen Bausparverträge um 23 Prozent weiter
  • 677 Leser

Leitartikel · SANKTIONEN: Große Worte, kleine Aktionen

Russland ärgert und ereifert sich durchaus über die Sanktionen des Westens. Da haben zwei Schweizer Nationalräte die Teilnahme der russischen Kunstflugstaffel "Russische Recken" an der Flugschau Air 14 in Payerne in Frage gestellt. Schon beteuert der Oberkommandierende der russischen Luftwaffe, Russland sei keine Höllengeburt, und der Westen brauche weiter
  • 512 Leser

Leute im Blick vom 25. Juli 2014

Boris Becker Harsche Kritik am Ex-Tennisstar Boris Becker (46) wegen eines Urlaubsfotos: Auf dem Bild von der spanischen Insel Ibiza, das er auf Instagram postete, ist er auf einer Buddha-Figur sitzend zu sehen. Neben ihm sitzen Familienangehörige. "Kein Stil . . . Kein Respekt", schrieb ein Nutzer dazu. "Das ist abscheulich. Schäm dich, Boris Becker", weiter
  • 563 Leser

Lieber zusammen alleinerziehend

Vorteil Wohngemeinschaft: Spielkameraden für den Nachwuchs und Hilfe für die Mutter
Wer allein ein Kind großzieht, ist dreifach belastet - mit Beruf, Betreuung und Haushalt. Um das besser auszuhalten, suchen sich manche hilfsbereite Mitbewohner - und ziehen mit ihrem Nachwuchs in eine WG. weiter
  • 643 Leser

Mexiko-Rückkehr perfekt

Rückkehr nach 23 Jahren Der Formel 1 kehrt in der kommenden Saison nach 23 Jahren nach Mexiko zurück. Das bestätigte gestern Formel-1-Boss Bernie Ecclestone: "Ich freue mich zu verkünden, dass wir eine Einigung für ein Rennen im Jahr 2015 erzielt haben", sagte der 83-Jährige. Der Bürgermeister von Mexiko-Stadt Miguel Angel Mancera bestätigte bei der weiter
  • 578 Leser

Mindestlohn in Landwirtschaft

Die 750 000 Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau erhalten ab 2015 einen tariflichen Mindestlohn. Ab dem Jahreswechsel sollen Saisonarbeiter in der untersten Lohngruppe in Westdeutschland 7,40 EUR pro Stunde bekommen, in Ostdeutschland 7,20 EUR, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) mitteilte. Die Löhne weiter
  • 717 Leser

Mitfahren per App wird zum Modetrend

Digitalisierung ermöglicht die "geteilte Mobilität" - Stürmisch wachsender Markt
Eigenes Auto? Nein, danke! Neben Carsharing werden Mitfahrportale stetig beliebter. Die Digitalisierung macht es möglich. Und der Wandel in der Mobilitätsbranche hat gerade erst begonnen. weiter
  • 758 Leser

Mordfall Armani: Polizei hat noch keine heiße Spur

Nach dem gewaltsamen Tod des acht Jahre alten Armani in Freiburg fehlt der Polizei die entscheidende Spur. Aus der Bevölkerung seien mehr als 130 Hinweise eingegangen, sagte eine Polizeisprecherin gestern. Hinzu kämen rund 200 Spuren, die am Fundort der Leiche sichergestellt wurden. Weiter gesucht werde der Fußball des Jungen. Um ihn zu finden, startete weiter
  • 519 Leser

Mordversuche im Kreißsaal

Skandal im Münchner Uniklinikum Großhadern - Hebamme verhaftet
Die Vorwürfe sind unglaublich: Eine Münchner Hebamme soll versucht haben, werdende Mütter im Kreißsaal umzubringen. Man wirft ihr vor, bei Risikogeburten heimlich Blutverdünner verabreicht zu haben. weiter
  • 589 Leser

Mumien unter Maschinen

Die Ausstellung "Ägypter - Götter, Menschen, Pharaonen" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Das Alte Ägypten fasziniert die Europäer seit Jahrhunderten, immer wieder ziehen Ausstellungen Massen an. Jetzt gibt es eine Schau in besonderer Umgebung: in der Maschinenhalle einer früheren Eisenhütte. weiter
  • 636 Leser

Mutter offenbar aus Habgier umgebracht

Ein Mann aus dem Harz soll seine Mutter aus nächster Nähe mit einem Kopfschuss getötet haben, um sich das elterliche Erbe zu sichern. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig habe Anklage wegen Mordes gegen den 48-jährigen Mann aus Goslar erhoben, sagte eine Sprecherin. Zu der Tat war es laut Anklage am 3. März in dem Haus gekommen, das der Angeklagte gemeinsam weiter
  • 410 Leser

Na sowas... . . .

Übler Gestank aus einem Kühlschrank hat für einen Gas-Alarm gesorgt: Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Braunschweig (Niedersachsen) mussten nachts ihre Wohnungen verlassen. Laut Polizei hatte eine 35-Jährige Alarm geschlagen, weil sie in ihrer Wohnung Gasgeruch wahrzunehmen glaubte. Die Feuerwehr fand die Ursache des Gestanks: einen Kühlschrank weiter
  • 495 Leser

Nationale TV-Vermarktung

1. Bayern München 37 326 000 2. Borussia Dortmund 36 273 000 3. Bayer Leverkusen 35 310 000 4. Schalke 04 34 347 000 5, Bor. Mönchengladbach 33 384 000 6. Hannover 96 32 421 000 7. VfL Wolfsburg 31 485 000 8. FSV Mainz 05 30 495 000 9. SC Freiburg 29 532 000 10. VfB Stuttgart 28 504 800 11. Werder Bremen 27 413 400 12. 1899 Hoffenheim 26 357 800 13. weiter
  • 537 Leser

Notizen vom 25. Juli 2014

Verunreinigtes Wasser Nach einem Test von 30 Mineralwassersorten empfiehlt die Stiftung Warentest nur jedes fünfte Wasser uneingeschränkt. Dabei handele es sich sowohl um Markenprodukte als auch um Eigenmarken des Handels. In zehn Sorten wiesen die Tester Verunreinigungen nach. Eingeschränkt haftend Bei unlauterem Wettbewerb haften Geschäftsführer laut weiter
  • 816 Leser

Notizen vom 25. Juli 2014

Spanner war ein Schämer Wegen eines Spanners ist die Polizei am Mittwoch in eine Gaststätte in Kempten gerufen worden. Ein Gast hatte bemerkt, wie jemand aus einer Toilettenkabine ein Handy in Richtung Pissoirs richtete, vermutlich für Fotos oder Filme. Die Polizei stellte den 23-jährigen, der in der Kabine war. Es stellte sich heraus, dass er sich weiter
  • 446 Leser

Notizen vom 25. Juli 2014

Fund in Gurlitt-Wohnug Bei der Auflösung von Cornelius Gurlitts Schwabinger Wohnung sind weitere Kunstwerke gefunden worden. Knapp drei Monate nach dem Tod des Münchner Kunstsammlers stießen Beamte bei der Sicherung des Nachlasses auf bislang nicht bekannte Kunstwerke - darunter zwei Skulpturen, die von Edgar Degas und Auguste Rodin stammen könnten. weiter
  • 624 Leser

Notizen vom 25. Juli 2014

Polizist verurteilt Ein afghanischer Polizist ist wegen der tödlichen Schüsse auf die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus in erster Instanz zum Tode verurteilt worden. Das Gericht in Kabul befand ihn des Mordes und Amtsmissbrauchs für schuldig. Die 48-Jährige war Anfang April getötet worden, als ihr Konvoi beschossen wurde. Fortschritt verlangsamt weiter
  • 444 Leser

Notizen vom 25. Juli 2014

Brazuca im Einsatz Fußball - Der Weltmeister-Ball aus Brasilien wird auch in der Bundesliga zum Einsatz kommen. Der offizielle Spielball der DFL basiert laut Hersteller Adidas "zum ersten Mal auf Design und Technologie von Brazuca", dem Ball der WM am Zuckerhut. In den Wintermonaten gibts ein Winterdesign. Samba für Frankfurt Fußball - Eintracht Frankfurt weiter
  • 553 Leser

Notizen vom 25. Juli 2014

Rheinpegel sinken Karlsruhe - Die Rheinkapitäne konnten nach einer Zwangspause gestern wieder Fahrt aufnehmen: Nach dem Sinken der Pegelstände wurde die seit Mittwoch geltende Sperrung für die Schifffahrt bei Karlsruhe am Abend aufgehoben. "Es war nur ein kleines Sommerhochwasser", sagte ein Sprecher der Hochwasser-Vorhersage-Zentrale in Karlsruhe. weiter
  • 606 Leser

Nur der Nachwuchs murrt

Hochschulfinanzierung: Studenten fürchten um ihre Mitbestimmungsrechte
Die Rektoren feiern, die Wirtschaft freut sich, die CDU bleibt still: Die Einigung zur Hochschulfinanzierung im Land erfährt viel Lob. Bei den Studenten herrscht Katzenjammer: Sie sehen ihre Macht beschränkt. weiter
  • 480 Leser

Opel neuer Liebling von GM

Erstaunlicher Wandel vom Sorgenkind zum Musterknaben
Es ist noch nicht allzu lange her, da wollte der Mutterkonzern GM die Rüsselsheimer loswerden. Welch ein Wandel: Heute ist Opel der Liebling der Konzernführung. Die Deutschen legen sich mächtig ins Zeug. weiter
  • 732 Leser

Ovationen für die Pet Shop Boys und Sven Helbig

Alan Turing war seiner Zeit weit voraus. Der britische Mathematiker träumte in den 30ern von der universellen Maschine mit eigenem Gedächtnis und ersann die Grundlagen der Informatik. Und er ging in den 40ern ziemlich offen mit seiner Homosexualität um. Das wurde ihm zum Verhängnis. An das Schicksal dieses Genies und Außenseiters erinnert das Elektropop-Duo weiter
  • 681 Leser

Paderborn in Angst nach bösen Fan-Attacken

Nach Zuschauer-Attacken auf israelische Spieler in Österreich ergreift der Fußball-Bundesligist SC Paderborn für sein Testspiel gegen Maccabi Haifa besondere Sicherheitsmaßnahmen. In der österreichischen Politik löste der Vorfall Entrüstung aus. Das Testspiel in Bischofshofen zwischen Maccabi Haifa und dem französischen Erstligisten OSC Lille war abgebrochen weiter
  • 533 Leser

Pensionäre haben das größte Vermögen

Fast 300 000 EUR hat ein Pensionärshaushalt im Schnitt an Vermögen. Der bundesdeutsche Durchschnitt muss sich mit weniger als der Hälfte zufriedengeben. Für den Steuerzahlerbund ist das keine Überraschung. Pensionäre besitzen Aktien, Immobilien in guter Lage und haben Geld auf der hohen Kante. Sie sind im Schnitt wohlhabender als alle anderen Bevölkerungsgruppen. weiter
  • 727 Leser

Pest in China

Tödliche Seuche hat erstes Opfer gefordert - 30 000-Einwohner-Stadt komplett abgeriegelt
Nachdem ein Mann in China der Pest erlegen ist, haben die Behörden eine komplette Stadt abgeriegelt und über 150 Menschen unter Quarantäne gestellt. Immer wieder wird das Land von Seuchen geplangt. weiter
  • 5
  • 480 Leser

Polen wegen CIA-Folter verurteilt

Polen hat in den Jahren 2002 und 2003 ein CIA-Geheimgefängnis auf seinem Staatsgebiet unterstützt und dabei die Folter von Gefangenen in Kauf genommen. Deshalb wurde das Land jetzt vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt. Zwei Betroffene sollen mit je 100 000 Euro entschädigt werden. Mit der Unterstützung von Menschenrechtsorganisationen weiter
  • 509 Leser

Polizist in Zivil auf Feldweg getötet

Die Polizei fahndet nach dem Mörder eines 50-jährigen Polizisten aus Hessen. Der Beamte ist am Mittwochabend in Bischofsheim auf einem Feldweg erschossen worden. Der Polizist sei nicht im Dienst und in Zivil unterwegs gewesen, teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit. Zunächst war nicht klar, ob die Bluttat trotzdem mit dem Beruf des Mannes in Verbindung weiter
  • 511 Leser

Problemkind Mimi Kraus

Handballprofi von Frisch Auf Göppingen sorgt erneut für Kopfschütteln
Über Michael Kraus geht ein Gewitter nieder: Nach drei Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln wird dem Göppinger Handballprofi mit der lässigen Einstellung vorgeworfen, wohl nie erwachsen zu werden. weiter
  • 1009 Leser

Programm vom 25. Juli 2014

FUSSBALL 3. Liga - Samstag: Wehen Wiesbaden - Stuttg. Kickers, Dresden - VfB Stuttgart II, Mainz - Bielefeld, Regensburg - Duisburg, Kiel - Unterhaching, Erfurt - Dortmund II, Halle - Chemnitz (alle 14), Osnabrück - Cottbus (18). - Sonntag: Großaspach - Fortuna Köln, Münster - Hansa Rostock(beide14). Testspiel: Heidenheim - VfB Stuttgart (Sa.18), Karlsruher weiter
  • 498 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 5 890 021,30 Euro Gewinnklasse 2 201 407,00 Euro Gewinnklasse 3 5443,40 Euro Gewinnklasse 4 2351,00 Euro Gewinnklasse 5 133,50 Euro Gewinnklasse 6 35,10 Euro Gewinnklasse 7 15,90 Euro Gewinnklasse 8 9,30 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 340 799,40 Euro ohne Gewähr weiter
  • 538 Leser

Regierung tritt zurück

Jazenjuk macht Weg frei für Neuwahlen in der Ukraine
Die ukrainische Regierung ist nach fast fünf Monaten am Ende - halb aus Not, halb aus Kalkül. Eine Parlamentswahl soll den politischen Wandel beschleunigen. Fraglich ist, ob der Osten dann mitwählen kann. weiter
  • 5
  • 515 Leser

Richtiges Tempo

Gutes Tempo 120 Stundenkilometer sei ein vernünftiges Reisetempo auf der Autobahn, sofern es die Verkehrslage zulässt, sagt Gerd Lottsiepen vom Verkehrsclub Deutschland (VCD). "Bei dieser Geschwindigkeit ist der Verbrauch nicht allzu hoch und der Stress für den Fahrer relativ gering." Die Zeitersparnis durch schnelles Fahren werde oft überschätzt. Der weiter
  • 433 Leser

Spannende Titel-Geschichte

Leichtathleten aus dem Land bei DM in Ulm für Siege und Überraschungen gut
Bei den 114. Deutschen Meisterschaften haben die Leichtathleten aus dem Land jetzt in Ulm ihr großes Heimspiel. Einige Titelfavoriten sind dabei. Andere hoffen auf starke Leistungen - und das EM-Ticket für Zürich. weiter
  • 588 Leser

Spiele, Snacks und Pausen

Eine längere Autofahrt mit Kindern muss gut organisiert sein
Ferienzeit bedeutet Stauzeit. Damit stundenlanges Im-Stau-Stehen mit Kindern nicht zur Tortur wird, hilft es, einige einfache Ratschläge zu befolgen. Wer vorausschauend plant, kann Staus besser umgehen. weiter
  • 472 Leser

Steuermoral ist besser geworden

Der öffentliche Druck auf Steuerhinterzieher zeigt Wirkung. Die Deutschen sind bei ihren Angaben ehrlich wie nie. Für Frust sorgen staatliche Verschwendung und ein als unfair empfundenes Steuersystem. Der Kauf von Steuer-CDs und Verfahren gegen prominente Steuerhinterzieher zeigen Wirkung: Die Steuermoral ist derzeit so gut wie noch nie. Das sagte der weiter
  • 662 Leser

Stichwort · TODESSTRAFE: Gift, Gas, Strom und Strang

Weltweit kann laut Amnesty International noch in 58 Ländern die Todesstrafe verhängt werden, in 22 davon wird sie vollstreckt. Die meisten Hinrichtungen, es wird von mehreren Tausend pro Jahr ausgegangen, gibt es in China. Aber auch im Iran, im Irak und Saudi-Arabien werden Verurteilte erhängt, erschossen oder enthauptet. Dabei ist laut Amnesty der weiter
  • 582 Leser

Stoch will Versprechen einlösen

Inklusion: Kabinett soll Eckpunkte beschließen - Finanzfragen offen
Nach langer Vorarbeit legt Kultusminister Stoch nun die Basis für die Integration Behinderter in den Schulen. Doch eine Kardinalfrage bleibt: Wer trägt die Kosten, die über das pädagogische Personal hinausgehen? weiter
  • 567 Leser

Studenten kritisieren Bauer

Hochschulfinanzierung: Mitspracherechte schwinden
Die Reaktionen auf den Kompromiss zwischen Landesregierung und Hochschulen zur künftigen Finanzausstattung sind gespalten. Während die Hochschulrektoren zufrieden sind mit der Einigung, ist der Katzenjammer bei den Studentenvertretern groß. Sie fürchten, dass ihre Mitspracherechte eingeschränkt werden. Sie stören sich daran, dass die sogenannten Qualitätssicherungsmittel weiter
  • 498 Leser

Stuttgarter Szene vom 25. Juli 2014

Singender Schmiedel Als "letzten Live-Rock'n'Roller der deutschen Politik" hatte sich Ex- Außenminister Joschka Fischer gesehen. Nach seinem Ausscheiden aus der Politik, sagte der Grüne 2005 voraus, komme "die Playback-Generation". Dass es Ausnahmen vom Fischerschen Verdikt gibt, bewies am Dienstagabend indes Claus Schmiedel, der Chef der SPD-Landtagsfraktion. weiter
  • 560 Leser

Tanzender Drache in Freiburg

So setzt man Militärmusik in Szene: Bei der Parade im Rahmen des Festivals "Basel Tattoo" wirbelte im benachbarten Freiburg die "Changxing Lotus Dragon Art Group" mit einem Papierdrachen durch die Stadt. 300 Musiker aus vier Erdteilen waren an der Show beteiligt. In Basel geht die neunte Auflage des Militärmusikfestival am morgigen Samstag zu Ende. weiter
  • 547 Leser

Thema des Tages vom 25. Juli 2014

DIE SEITENWECHSLER Raus aus dem politischen Amt, rein in den lukrativen Wirtschaftsjob: Ist zwischen alter und neuer Tätigkeit ein enger Zusammenhang erkennbar, gibt es stets einen Aufschrei der Empörung. Dem Ruf nach klaren Regeln könnten jetzt erstmals Taten folgen. weiter
  • 540 Leser

Unterzeichnung im Herbst

Milliardenpaket Die Eckpunkte für das Paket zur Hochschulfinanzierung von 2015 bis 2020: In dem Zeitraum sollen insgesamt 1,7 Milliarden Euro zusätzlich im Vergleich zur bisherigen Finanzierung zur Verfügung stehen. Die Summe setzt sich aus einer Erhöhung der Grundfinanzierung und mehr Geld für Baumittel zusammen. Zudem bekommen die Hochschulen mehr weiter
  • 430 Leser

Verfolger schauen Nibali aufs Hinterrad

Sizilianer eilt Sieg bei 101. Tour entgegen
Was für eine Show! Vincenzo Nibali demütigt bei der letzten Bergankunft der 101. Tour de France die Konkurrenz und feiert seinen vierten Etappensieg. weiter
  • 537 Leser

Von der Leyen dringt auf schnelle Lösung in Kabul

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) dringt im innerafghanischen Streit über das Ergebnis der Präsidentenwahl auf eine schnelle Lösung. Nach einem Gespräch mit dem scheidenden afghanischen Präsidenten Hamid Karsai machte sie gestern in Kabul deutlich, dass eine erneute Verzögerung des Wahlprozesses die Planung der Nato für ein weiteres weiter
  • 572 Leser

Wechselkarussell dreht sich, aber ohne Königstransfer

3. Liga: Unterhaching kassiert halbe Million für Janik Haberer an Hoffenheim - Bodenständige SG Großaspach
Ein Königstransfer wie in der Vorsaison durch den finanziellen Krösus und Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig fehlt. Trotzdem gab es vor dem Saisonbeginn in der dritten Fußball-Liga fleißiges Stühle rücken. weiter
  • 476 Leser

Wenn der Zug zur Sauna wird

Problem In der Sommerhitze bleiben die Klimaanlagen in den Fernzügen der Deutschen Bahn ein Problem. In den ICE sind nach den Worten von Personenverkehrs-Vorstand Ulrich Homburg die Maßnahmen "sehr erfolgreich", dass sie zuverlässig laufen. Anders sieht es in den deutlich älteren IC- und EC-Wagen aus. Zwar wurden sie gerade unter anderem mit neuen Sitzen weiter
  • 736 Leser

Werbung auf Handy macht Facebook Reich

Der häufige Griff der Facebook-Nutzer zum Smartphone füllt dem weltgrößten Online-Netzwerk die Kassen. Vor allem dank höherer Einnahmen aus mobilen Werbeanzeigen stieg der Umsatz im vergangenen Quartal um 61 Prozent auf 2,9 Mrd. Dollar (2,2 Mrd. EUR). Da die Kosten aber nicht im gleichen Maße stiegen, verbesserte sich der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter
  • 804 Leser

Wirtschaftliche Kriminalität mit hohem Schaden

Der Schaden durch Wirtschaftskriminalität geht in die Milliarden. Doch nicht genug: Die Ermittler gehen bei Betrug und Co von einer hohen Dunkelziffer aus. Anlagebetrug, Abzocke übers Internet und Abrechnungsschwindel im Gesundheitswesen: Trotz weniger Fälle haben Wirtschaftskriminelle 2013 einen höheren Schaden angerichtet als im Jahr zuvor. Die Summe weiter
  • 736 Leser

Zahlen & Fakten

Ukraine-Krise spürbar Konjunktursorgen der Wirtschaftsmächte USA und China sowie die Krise in der Ukraine haben laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) das weltweite Wachstum gedrosselt. Nach einem schwachen Auftakt könne in diesem Jahr nur mit einem Plus von 3,4 Prozent gerechnet werden - 0,3 Prozentpunkte geringer aus als im April prognostiziert. weiter
  • 648 Leser

ZDF löst Redaktion auf

Wegen der Manipulationen bei den ZDF-Sendungen "Deutschlands Beste!" wird die zuständige Redaktion offenbar aufgelöst. Die Mitglieder des Redaktionsteams erhielten neue Aufgaben, teilte der Sender gestern mit. Das ZDF habe dem Programmausschuss des Fernsehrats eine Vorlage zukommen lassen, die auch Vorschläge für organisatorische Veränderungen der Show weiter
  • 478 Leser

Zwei Stunden Todeskampf

Qualvolle Hinrichtung mit improvisierter Giftmischung in Arizona
Eine verpfuschte Hinrichtung hat in den USA erneut einen heftigen Streit über die Todesstrafe entfacht. Mit fast zwei Stunden Todeskampf dauerte sie zwölf Mal so lang wie eine reguläre Exekution. weiter
  • 521 Leser

Leserbeiträge (3)

Trasse nun streichen

Zu „Keine Notwendigkeit der Stromtrasse“, GT vom 24. Juli:„Ein Glück, dass als Gutachter dasjenige Institut gewonnen werden konnte, welches für den Netzentwicklungsplan Deutschland 2012 das Hauptgutachten erstellt hat. Das Ergebnis kann wohl kaum angezweifelt werden. Zwischen den beiden Nord-Süd-Achsen über Hüttlingen bei Aalen und weiter
  • 5
  • 1260 Leser

Bäume-Ralley für Kinder

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 e.V. (OGV) veranstaltet als Beitrag zur Landesgartenschau, beim Streuobstzentrum, vom Freitag 1. August 2014 bis Sonntag, 3. August 2014 im Rahmen des Kinderferienprogramm: „Bäume-Ralley für Kinder“. Dazu sind die Kinder aufgerufen, in diesem Zeitraum jeweils um 11.00,

weiter
  • 3
  • 1142 Leser

Gartenfest der ZFLS-Rentnergemeinschaft

Am Donnerstag, den 31. Juli 2014, ab 14.00 Uhr, findet das berühmte Gartenfest der ZFLS – Rentnerinnen und Rentner zum 39. mal statt. Natürlich wieder in Mutlangen auf dem Pausenhof der Realschule, hinter dem Forum. Für das leibliche Wohl sorgen sich der Rentnerausschuss und seine ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Im Angebot

weiter
  • 1350 Leser