Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. Juli 2014

anzeigen

Regional (104)

RUND UM DIE HEIMATTAGE
Eingesetztes PersonalDie Heimattage 2014 wurden gemeinsam von der Gesamtfeuerwehr Ellwangen und der Bürgergarde ausgerichtet. Insgesamt 350 männliche und weibliche Helfer leisteten an zwei Tagen insgesamt 630 Dienste.Gemeinsame DiensteJede der beiden ausrichtenden, städtischen Institutionen organisierten im Vorfeld die unterschiedlichen Bereiche wie weiter
  • 325 Leser

1250 Luftballons auf die Reise geschickt

Anlässlich des Jubiläums des 1250-jährigen Bestehens der Stadt Ellwangen hat das Amt für Bildung und Soziales einen Luftballon-Wettbewerb organisiert. Hierzu wurden im Vorfeld an alle insgesamt 14 städtischen, kirchlichen und privat geführten Kindergärten Luftballons und Postkarten verteilt. Am Sonntag befüllten die städtischen Kindergärtnerinnen in weiter
  • 2
  • 831 Leser

Im Zeichen des Jubiläums gefeiert

Bürgergarde und Gesamtfeuerwehr richten auf dem Schloss ob Ellwangen die Heimattage aus
Am Wochenende wurden auf dem Schloss ob Ellwangen die Heimattage gefeiert. Die standen unter dem Motto „Zu Gast beim Fürstprobst“. Die Gesamtwehr Ellwangen und die Bürgergarde zeichneten für die Organisation und Ausrichtung verantwortlich.Ellwangen. Der Innenhof des Schlosses war bereits voll besetzt, als am Samstagabend der Spielmannszug weiter
  • 752 Leser

Wasserspiele und Fettexplosionen

Nachdem heuer die Feuerwehr Ellwangen in die Organisation der Heimattage eingebunden war, stand der Sonntag ganz im Zeichen der Feuerwehr. Am Sonntagvormittag waren die Wehren aus dem Stützpunktbereich zum Weißwurst-Frühschoppen geladen. Bei diesem spielte der Spielmannszug der Feuerwehr Aalen zur Unterhaltung auf. Nachmittags demonstrierten die Aktiven weiter
  • 857 Leser

Zu flotten Hits heftig abgetanzt

Am Wochenende hatten die Jugend und die jung gebliebenen Erwachsenen im Rahmen der Ellwanger Heimattage erstmals die Gelegenheit, bei einer anlässlich des Stadtjubiläums organisierten Musikveranstaltung ordentlich zu tanzen und abzufeiern. Gab es doch bisher lediglich Konzerte, bei denen Jazz oder klassische Musik zu hören war. Bei der „SWR3 DanceNight“ weiter
  • 1
  • 1146 Leser

Studenten spenden 300 Euro

Aalen. Die Fachschaft der Wirtschaftsingenieure an der HTW Aalen haben in diesem Semester wieder Spenden gesammelt und dazu Waffeln gebacken und verkauft. Den Erlös übergaben Markus Heiler, Mirco Haerer und David Bieg von der Fachschaft an die Aktion „Kinder in Armut“ der Katholischen Kirche in Aalen. Liselotte Ackermann und Diakon Michael weiter
  • 635 Leser
KURZ UND BÜNDIG

EAG lädt zum Schulfest

Auf dem Schulhof des Ernst-Abbe-Gymnasiums steigt am Montag, 28. Juli, von 17 bis 20 Uhr das Schulfest. Für Verköstigung, Musik und ein Rahmenprogramm ist gesorgt. weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushaltszwischenbericht im Rat

Der Gemeinderat Oberkochen tagt am Montag, 28. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Haushaltszwischenbericht und die Weihnachtsbeleuchtung. weiter
  • 251 Leser
POLIZEIBERICHT

Lebensgefährlich verletzt

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall wurde ein 20-Jähriger lebensgefährlich verletzt, als sein Auto von der Straße abkam und sich überschlug. Am Freitag gegen 23.20 Uhr fuhr der Autofahrer auf der B 29 von Schwäbisch Gmünd-West in Richtung Lorch. Auf Höhe der Kläranlage kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug weiter
  • 248 Leser

Stadtwald in guten Händen

Der Gemeinderat Oberkochen besichtigte den Stadtwald. Forstdirektor Manfred Maier und Revierleiter Reinhold Vogel erläuterten die Waldstruktur in den Gewannen „Gemeinderiesen“, „Sixenfeldle“ und „Volkmarsberg.“ Schwerpunktmäßig ging es um die Bestandspflege, Aufforstungen, um klimatische Auswirkungen und um sich ändernde weiter
  • 574 Leser
POLIZEIBERICHT

Überschlagen und geflohen

Hüttlingen. Sachschaden von rund 1500 Euro entstand am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Ein Autofahrer kam gegen 2.45 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und flüchtete zu Fuß. Da der Verdacht bestand, der Fahrer könnte weiter
  • 5
  • 818 Leser
kurz und bündig

Achim & Hubbe in der SG-Halle

Das Kabarettduo Achim & Hubbe ist mit seinem neuen Programm „Schwäbisch für Reigschmeckte“ am 12. Oktober zu Gast auf der Bühne der SG-Halle am Schmiedeberg. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf auf der Geschäftsstelle der Sportgemeinde Bettringen. Reservierungen unter (07171) 84425 oder per Mail an sg-bettringen@t-online.de. weiter
  • 505 Leser
kurz und bündig

Benzfeld und Mühlbach im Ortschaftsrat

Bei der Ortschaftsratssitzung Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmer am Dienstag, 29. Juli, um 19.30 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Hussenhofen gibt es folgende Tagesordnung: Erschließung Baugebiet „Benzfeld“ in Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen Grundsatzbeschluss und Finanzierung zur Vorberatung, Vorstellung der Planungen am Mühlbach weiter
  • 207 Leser
kurz und bündig

Gmünder in Europa im Hennahäusle

Das nächste Treffen der Sektion Schwäbisch Gmünd im Verein „Gmünder in Europa“ ist am Dienstag, 29. Juli. Es beginnt um 17 Uhr im Vereinsheim „Hennahäusle“ des Kleintierzuchtvereins Lindach. weiter
  • 593 Leser
kurz und bündig

Kommunalwahl und Verabschiedung

Bei der Sitzung des Ortschaftsrats Straßdorf am Dienstag, 29. Juli, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Straßdorf geht es um die Kommunalwahl 2014, Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte und Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte durch den Oberbürgermeister, Vorschläge des Ortschaftsrates zur Wahl des Ortsvorstehers und seiner weiter
  • 232 Leser

Montag, 28. Juli

11 Uhr + 14 Uhr Führung durch den Heilpflanzengarten der Weleda12 Uhr Kinderworkshop: Samenbomben basteln am Pavillon Weleda12 Uhr LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“ am „Kreuztisch“ im Himmelsgarten13 Uhr + 14 Uhr + 16 Uhr Abformen von Terra Sigillata im Forum Gold und Silber. Um 14 Uhr ist Dr. Claudia Greiner anwesend.15 weiter
  • 359 Leser
kurz und bündig

Sitzung des OR Rechberg

Bei der Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg am Dienstag, 29. Juli, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts gibt es unter anderem folgende Punkte auf der Tagesordnung: Kommunalwahl 2014, Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte und Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte durch den Oberbürgermeister. weiter
  • 476 Leser
kurz und bündig

Sitzung des OR Weiler

Bei der Sitzung des Ortschaftsrats Weiler am Montag, 28. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal im Bezirksamt gibt es folgende Tagesordnung, Kommunalwahl 2014, Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte und Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte durch den Oberbürgermeister, Vorschläge des Ortschaftsrates zur Wahl des Ortsvorstehers und seiner weiter
  • 386 Leser
kurz und bündig

Sommerfest und Flohmarkt

Zum Sommerfest mit Flohmarkt und abendlicher Serenade lädt die Schulgemeinschaft der Scheuelbergschule am Montag, 28. Juli, ein. Ab 16.30 Uhr öffnen sich die Türen zu einem Flohmarkt. Gegen 18 Uhr beginnt die Serenade, die vom Grundschulchor, den Flötengruppen, der Bläserklasse und der Jugendkapelle aus Bargau und Bettringen gestaltet wird. Bei schlechtem weiter
  • 207 Leser

Flüchtlinge helfen Obdachlosen

Selbst hergestellte Fußbänkchen auf dem Wochenmarkt verkauft – Erlös für St. Elisabeth
In der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt haben Flüchtlinge bunte Fußbänkchen entworfen, gebaut und bemalt. Am Samstag wurden sie auf dem Wochenmarkt verkauft. Mit dem Erlös sollen Obdachlose unterstützt werden. weiter
POLIZEIBERICHT

Zu Fuß geflüchtet

Abtsgmünd/Hüttlingen. Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstand am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 19 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Ein VW-Fahrer kam gegen 2.45 Uhr mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und flüchtet anschließend weiter
  • 361 Leser

Durch die offene Tür in die Werkstatt gespickt

Viele Interessierte folgten der Einladung der Stiftung Haus Lindenhof – Buntes Programm unterm Salvator
Alle haben sie ihn kräftig gefeiert, ihren Einzug in die neuen Werkstatträume am Salvator: Mit Musik, leckerem Essen und vielen Gästen. Einige haben sogar Überstunden gemacht, an diesem Tag der offenen Tür. Während der insgesamt drei Werkstattführungen haben die Beschäftigten gezeigt, was sie an den Maschinen leisten. weiter

Samenbomben basteln

Mach die Welt ein bisschen bunter, heißt das Motto beim Kinderworkshop am Montag, 28. Juli, ab 12 Uhr am Pavillon Weleda. Auf dem Programm steht Samenbomben basteln. Samenbomben sind kleine Kügelchen aus Ton, Erde oder Kompost und Samen, die sich gut verwenden lassen um schwer zugängliche Orte zu bepflanzen – eine Baulücke zum Beispiel, ein wüstes weiter
  • 306 Leser

Rettungskräfte zeigen Einsatz

Blaulichttag auf der Landesgartenschau mit spektakulären Schauübungen
Rettungskräfte sind tagtäglich im Einsatz, um das Leben ebenso wie Hab und Gut zu retten. Viele Helfer opfern ihre Freizeit für den Dienst am Nächsten im Ehrenamt. Und wie groß dabei ihre Einsatzstärke ist, wurde beim Blaulichttag auf der Landesgartenschau am Sonntag mit spektakulären Rettungsübungen veranschaulicht. weiter

Feuerwehren fanden nichts

Ruppertshofen. Mit Blaulicht und Sirene rückten die Floriansjünger aus Ruppertshofen und Mutlangen am Sonntag gegen 21.30 Uhr an, um einem Brand in der Tonolzbronner Straße zu löschen. Dieser war von einem Anrufer angezeigt worden.Gefunden haben die Feuerwehren am Ende glücklicherweise nichts und sie konnten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Nach weiter
  • 1068 Leser

Power für das deutsche Lied

Chöre der Region und Chorverband Friedrich-Silcher auf der Landesgartenschau
Mit dem großen Schönblick-Singtag ging es ins Finale der „Woche der Volksmusik“ des Gemeindezentrums Schönblick. Auf der Sparkassenbühne der Landesgartenschau Wetzgau musizierten und sangen gemeinsam mit dem Publikum Waldemar Grab, ehemaliger Pianist auf dem Traumschiff MS Deutschland, Bianca App, Mitglied der Gruppe „Die Schäfer“ weiter
  • 621 Leser

Großer Bahnhof für Ziellenbach

Waldhausen und Ebnat sagen Dank für die herausragende Arbeit des katholischen Pfarrers
Der Abschied in Ebnat und Waldhausen am Sonntag war geprägt von inniger Herzlichkeit, verbunden mit tiefem Dank und großem Respekt für die geleistete Arbeit. Die Katholiken aus beiden Kirchengemeinden bedauerten, Pfarrer Stefan Ziellenbach ziehen lassen zu müssen. weiter
  • 5
  • 158 Leser

WIR GRATULIEREN

Bopfingen-Kerkingen. Elisabeth Holzhofer, Edelmühle 23, zum 82. Geburtstag.Hüttlingen. Paula Taps, Uhlandstr. 31, zum 82. Geburtstag.Kirchheim. Irmgard Rölder, Huftenstr. 4, zum 86. Geburtstag.Oberkochen. Horst Fritsche, Sonnenbergstr. 12, zum 80. und Hartmut Müller, Jenaer Str. 8, zum 85. Geburtstag.Ellwangen-Espachweiler. Anna Erbe, Seestr. 29, zum weiter
  • 148 Leser

Betrunkener bedroht seine Ehefrau

Streit in Hüttlingen eskaliert
Zwischen Eheleuten kam es am Samstag gegen 0.40 Uhr zu massiven Streitigkeiten innerhalb ihrer gemeinsamen Wohnung in Hüttlingen. In deren Verlauf hat der 47 Jahre alte Ehemann seine 42-jährige Ehefrau bedroht, teilt die Polizei mit. weiter
  • 367 Leser

Remspark: Ufer und Strand zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines starken Regenfalls am Sonntag ist der Wasserpegel der Rems gestiegen: Die Folge: der Remsstrand und die Uferbereiche der Rems und des Josefsbachs innerhalb des Landesgartenschaugeländes mussten gesperrt werden.Das Wasser ist zwar noch kurzer Zeit gesunken. Nun müssen die überschwemmten Bereiche aber wieder gereinigt werden. weiter
  • 2445 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Agendagruppe Weststadt

Die Agendagruppe Weststadt trifft sich am Mittwoch, 30. Juli, um 19.30 Uhr zu einem Arbeitstreffen in der Bibliothek des Weststadtzentrums. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familienkonzert zum Saisonabschluss

Am Samstag, 2. August, 16 Uhr, lädt das Theater der Stadt Aalen zu einem Familienkonzert auf der Bühne des „Sommernachtstraums“ im Schloss Wasseralfingen. Das Duo Matthias Kehrle und Axel Nagel hat zusammen mit dem Ensemble einige musikalische Schätze aufpoliert und lädt zum Feiern und Mitsingen ein. Karten (5 Euro) an der Theaterkasse im weiter
  • 264 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pflastersanierung im Stadtgraben

Das Straßenpflaster im Einmündungsbereich Südlicher Stadtgraben muss auf einer kleinen Teilfläche in Richtung Östlicher Stadtgraben saniert werden. Dazu ist ab 28. Juli – bis voraussichtlich 25. August – der Abschnitt für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt erfolgt über die Rittergasse und den Östlichen Stadtgraben.Sommerfest der KinderturnabteilungDas weiter
  • 108 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zusätzliche Öffnungszeit im Museum

Die Ausstellung im Museum Wasseralfingen „Künstler sehen Wasseralfingen“ kann an einem zusätzlichen Tag besucht werden. Die Öffnungszeiten werden um den Donnerstagnachmittag erweitert. Neue Öffnungszeiten im Museum Wasseralfingen sind somit Donnerstag, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon (07361) 521110 weiter
  • 230 Leser

GOA lädt Kinder ein zur Abfall-Safari

Ferienprogramm in Freibädern
Die GOA startet ab Donnerstag, 31. Juli, wieder mit ihrem Kinderferienprogramm. Unter dem Motto: „Abfall-Safari“ können sich Kinder in acht Freibädern im Ostalbkreis davon überzeugen, wie wichtig der richtige Umgang mit Abfällen für die Umwelt ist. weiter
  • 204 Leser

Luthers geistliche Gassenhauer

Großes Publikum im Schönblick – Traumschiff-Pianist Waldemar Grab engagiert sich für Haiti
Im Forum Schönblick gab es eine „Traumschiff-Gala am Abend“ mit dem Pianisten Waldemar Grab, der sieben Jahre lang die Gäste auf Kreuzfahrten musikalisch begleitete. Der Saal des Forums war in eine festliche Abendtafel verwandelt worden, denn neben Musik und Berichten von Waldemar Grab, gab es ein Mehrgängemenü. weiter
  • 5
  • 515 Leser

Badmintonverein auf Bierwanderung

In die Fränkische Schweiz führte der Sommerausflug den Badmintonverein Waldstetten. Etliche Bierproben standen auf dem Programm, angefangen auf der Anreise in der Brauerei Nikl in Pretzfeld. Ihre Bierwanderung am ersten Tag starteten die Waldstetter bei sehr heißen Temperaturen – zum Glück hauptsächlich im kühlen Wald. Die erste Brauerei mit gemütlichem weiter
  • 253 Leser

Mutlanger Tag auf der Gartenschau

Mutlangen. Am Dienstag, 29. Juli, präsentiert sich die Gemeinde auf der Landesgartenschau in Wetzgau. Für Unterhaltung auf der Schaubühne sorgen: Um 13 Uhr die Grundschule, um 13.30 Uhr die Heideschule, um 14 Uhr der Musikverein Mutlangen, um 14.30 Uhr liest Rosemarie Mahr, um 15 Uhr tanzt der Kindergarten Don Bosco, um 15.30 Uhr der Kindergarten St. weiter
  • 969 Leser

Zum ersten Mal Gartenstammtisch

Iggingen. Am Freitag, 1. August, lädt der Obst- und Gartenbauverein Iggingen alle Gartenliebhaber zum ersten Gartenstammtisch ins Obsthäusle nach Schönhardt ein. Ab 19 Uhr stehen die Fachwarte des OGV allen Interessierten mit Rat (und Tat) zur Verfügung. Kommen kann jeder ohne Anmeldung, der Zeit und Lust zum zwanglosen Austausch zu Themen und Fragen weiter
  • 563 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Kleine Änderung im FerienprogrammDer Kindergarten- und Schulförderverein Waldstetten bietet gemeinsam mit den Vereinen und vielen freiwilligen Mithelfern auch dieses Jahr wieder ein tolles und spannendes Ferienprogramm an. Insgesamt sind es 38 Programmpunkte in Waldstetten und sechs Programmpunkte in Wißgoldingen. Eine Kleine Änderung gibt es für Mittwoch, weiter
  • 145 Leser

Die Vielfalt als Chance sehen

Portfolio-Markt im Franziskus Gymnasium Mutlangen macht Lernfortschritte deutlich
Höhepunkte, Fortschritte, aber auch „Stolpersteine“ zeigten sie bereitwillig beim Blick in ihre umfangreichen Ordner. Beim „Portfolio-Markt“ im Franziskus Gymnasium Mutlangen ließen sich die Eltern der Fünftklässler über die Lernergebnisse im vergangenen Schulhalbjahr von den verschiedensten Schülerinnen und Schüler selbst informieren. weiter
  • 223 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ehrung, Einsetzung, Mutlanger Heide

Um die Ehrung langjähriger, die Amtseinsetzung neu gewählter Gemeinderäte und den Endausbau der „Mutlanger Heide“geht es unter anderem bei der Sitzung des Gemeinderats in Mutlangen am Montag, 28. Juli, um 18 Uhr im Rathaus Mutlangen. Die Besetzung diverser Ausschüsse, der Bebauungsplan „Hintere Gärten“ und Baugesuche stehen außerdem weiter
  • 187 Leser

Gefeiert fürs Gemeinschaftshaus

Viel los war beim Fest der Dorfgemeinschaft in Weilerstoffel auf der Festwiese bei der Patriziuskapelle. Mit dem Erlös ist die Dorfgemeinschaft so auch ihrem Traum eines „Dorfgemeinschaftshauses“ einen Schritt näher gekommen. Und damit auch alles gut klappte, waren Jung und Alt im Einsatz. Der Festgottesdienst am Sonntag wurde von der Gitarrengruppe weiter
  • 195 Leser
KURZ UND BÜNDIG

GR Gschwend ändert Tagesordnung

Für seine Sitzung am am Montag, 28. Juli, ab 18.30 Uhr hat der Gemeinderat Gschwend seine Tagesordnung geändert. Man trifft sich nun zuerst am Bauhof zu einer Besichtigung des geplanten Baugebiets Sipsenäcker, 2. Abschnitt. Neben den Bebauungsplänen Badsee und Seestraße sind die Sipsenäcker auch Thema in der Sitzung ab 19 Uhr im Rathaus. Eingefügt wurde weiter
  • 174 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Visionen in Politik und Glauben

Wahlkämpfe leben von Visionen. Ein Politiker der keine Vision hat, hat wenig Anhänger. Oft sind die Politiker, wenn sie gewählt sind, aber selbst überrascht, dass es im Alltag nicht so ging, wie sie es sich und ihren Wählern vorgemalt haben. Auch die heilige Schrift spricht von Visionen, die Basis sind für den Glauben. Der Christ rechnet mit dem auferstandenen weiter
  • 161 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendetermin in Hüttlingen

Gelegenheit, Blut zu spenden, gibt es bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Montag, 28. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen. Spenderinnen und Spender, die bereits den neuen Blutspendenausweis besitzen, werden gebeten, zusätzlich ihren Personalausweis mitzubringen. weiter
  • 275 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Maler Emil Nolde

Die Pfarrerin i.R. Ingeborg Brüning stellt am Donnerstag, 31. Juli, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen Bilder des Malers Emil Nolde vor. Nolde war einer der führenden Künstler des Expressionismus. Bei der Veranstaltung der evangelischen Erwachsenenbildung werden sommerliche Cocktails und ein kleiner Imbiss angeboten. Der Eintritt ist weiter
  • 223 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energieberatung in Abtsgmünd

Am Mittwoch, 20. August, gibt es die Möglichkeit, sich im Rathaus Abtsgmünd kostenlos energetisch beraten zu lassen. Dafür steht ein Energieberater des Energiekompetenzzentrums Ostalb zur Verfügung. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07366) 8237. weiter
  • 369 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konstituierende Gemeinderatssitzung

Der neue Gemeinderat von Essingen kommt am Donnerstag, 31. Juli, um 19 Uhr zur ersten Sitzung im Rathaus zusammen. Nach der Verpflichtung der Gemeinderäte durch den Bürgermeister werden Ausschüsse besetzt und ein neuer Ortswart für Forst bestellt. Weitere Themen sind die Erweiterung der Parkschule, die Sanierung von Wasserhochbehälter Sixenhof und Ortsdurchfahrt weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerkonzert im Seniorenzentrum

Das Liebhaberorchester der Musikschule Essingen gibt am Montag, 28. Juli, ein Sommerkonzert im Seniorenzentrum Essingen. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 251 Leser

Kreismusikfest mit Fahnenweihe

Beeindruckende Feier in Stödtlen mit riesigem musikalischen Gemeinschaftskorps
In eine wahre Hochburg der Blasmusik verwandelte sich die Gemeinde Stödtlen am Wochenende. Dort wurde das Kreismusikfest des Blasmusikverbandes Ostalbkreis gefeiert. Mit dabei waren 17 Orchester aus der ganzen Region. weiter

Einzigartiger Schulgarten in Ellwangen

Lob für Eugen-Bolz-Realschule
Die Jury ist beeindruckt. Der Schulgarten der Eugen-Bolz-Realschule sei „in seiner Art einzigartig“. Besonders die Auseinandersetzung mit dem „Tabuthema Tod“ im „lebenden Schulgarten“ beigeisterte die Juroren des landesweiten Schulgartenwettbewerbs. weiter
  • 120 Leser

Genügend Plätze im Kindergarten

Eggenrot und Schrezheim
Die Ergebnisse einer umfassenden Befragung der Bevölkerung zur Bedarfsplanung der Kinderbetreuung stellte Bernd Beckler, Leiter des Amts für Bildung und Soziales, dem Schrezheimer Ortschaftsrat vor. Die Kindergärten Schrezheim und Eggenrot seien gut gerüstet. weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lehrgang in Westhausen

Der Vorbereitungslehrgang für die Fischereiprüfung beginnt am 23. September im Bürgersaal in Westhausen. Der Fischereischein ist Voraussetzung, wenn man im Lande angeln will. Am Dienstag, 16. September, findet um 19.30 Uhr im Rathaus Lauchheim ein Infoabend statt. Anmeldungen unter Telefon (07363) 3349 (ab 17 Uhr) oder per E-Mail : CJMaile@gmx.de. weiter
  • 445 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rathaus geschlossen

Wegen einer Umstellung der elektronischen Datenverarbeitung bleibt das Rathaus Westhausen am Dienstag, 29. Juli, ganztags für den Pubikumsverkehr geschlossen. weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausbildung zum NLP-Practitioner

Am Dienstag, 29. Juli, um 18.30 Uhr bietet die VHS am Münsterplatz einen Informationstermin zur Ausbildung zum NLP-Practitioner an. Der Lehrgang umfasst an 6 Wochenenden insgesamt 170 Unterrichtsstunden und dauert von Oktober 2014 bis März 2015. weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kommunalwahl und „Hungerbühl“

Bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrats Degenfeld am Montag, 28. Juli, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Degenfeld gibt es folgende Tagesordnung, Kommunalwahl 2014, Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte und Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte durch den Oberbürgermeister, Vorschläge des Ortschaftsrates zur Wahl weiter
  • 211 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Poesie aus der Heimat

Unter dem Motto „Poetische Pause“ liest Traudl Hirschauer auf der Landesgartenschau. Musikalisch umrahmt werden die Lesungen durch Klänge der Veeh-Harfe. Die Lesungen sind jeweils 20 Uhr im Zelt der Sinnenwelt am Schönblick: Montag, 28. Juli, „Schau durch’s Wolken Schlüsselloch“ Zauber der Heimat und der Natur; Dienstag, weiter
  • 275 Leser

60 Jahre Gemeinde Rehnenhof

Am Sonntag hielt dazu Pfarrer Jungbauer die eindrucksvolle Predigt
Vor sechzig Jahren wurde die evangelische Gemeinde auf dem Rehnenhof gegründet und hat seither Höhen und Tiefen hinter sich gebracht. Das Jubiläum war für die Gemeinde der Anlass, mit einem Fest und einem Gottesdienst zu feiern. Gedacht wurde der Zeit der Gründung ebenso wie an das Bewahren der Martin-Luther-Kirchengemeinde bis heute. weiter
  • 251 Leser

Besonders: der Blick auf Gmünd

„Sitzendes Mädchen“ von Albert Holl als 10. Werk in Gmünder Kunstwegen enthüllt
Eine weitere wichtige Bereicherung der Straßdorfer Kunstwege wurde am Samstag offiziell enthüllt und eingeweiht. Ein Kopie des „Sitzenden Mädchens“ von Albert Holl, bedeutender Gmünder Künstler und Professor der damaligen Fachschule. Kopiert wurde das Werk im Besitz von Hans-Dieter Zuschlag von Künstler Stephan Bosch. weiter
  • 667 Leser

Eine Zeitreise ins Rokoko inszeniert

Eine Zeitreise ins Rokoko durften die Besucher der Landesgartenschau erleben. Eine Gruppe im Tanzclub Petticoat, die sich rund um das Ehepaar Schneider gebildet hat und den Namen „Les Cotillons“ trägt, zeigte kostbare Gewänder, die nach historischen Schnitten selbst genäht waren. Als illustre Gesellschaft setzte man ein Picknick im Garten weiter
  • 597 Leser

Marktplatz wird zur Piazza

Italienische Nacht begeistert am Samstag Veranstalter und Gäste
„Ich bin einfach nur sehr froh“, stellte Mitorganisator Wolfgang Ruß mit Blick zum Himmel fest. „Ein voller Erfolg“ war er sehr zufrieden mit der Italienischen Nacht, die bei trockener Witterung am Samstag aus dem Marktplatz eine Piazza machte. weiter

Traditionelles Annafest mit Blasmusik

Zum Sommerfest, dem traditionellen Annafest, hatte das Seniorenzentrum St. Anna in den Innenhof der Parkanlage geladen. Der Namenstag des Hauses wurde im Festgottesdienst gefeiert, den Pfarrer Alfons Wenger zelebrierte und den der St. Anna Chor unter der Leitung von Ilse Holl und begleitet von Adelheid Keller an der Orgel mitgestaltete. Anschließend weiter
  • 368 Leser

Bartholomä spielt Trümpfe aus

Dorf am Rande des Himmels mit spektakulärem Auftritt auf Landesgartenschau
Dass es einen außergewöhnlichen Tag auf der Landesgartenschau gibt, wenn Bartholomä für das Programm verantwortlich ist, ahnte so mancher. Aber, dass das Dorf am Rande des Himmels mit einem so „himmlischen“ Programm aufwartete, war einfach nur klasse. Angefangen mit den Europa-Miniköchen über die Gemeinderäte in der Kutsche bis zum Musikverein-Ständchen weiter

Breites Programm für die Familie

Fliegerfest der Fliegergruppe Heubach auf dem Flugplatz beim Amalienhof
Vom Leistungssegelflugzeug bis hin zu Schulungsmaschine und Motorsegler zeigte die Fliegergruppe Heubach am Wochenende auf dem Flugplatz beim Amalienhof, was sie zu bieten hatte. Es gab neben Rundflügen ein breites Familienprogramm – und wer selbst hinter’s Steuer wollte, der konnte sich im Flugsimulator versuchen. weiter

Erste Sitzung des Gemeinderates

Bartholomä. Zur konstituierenden Sitzung tritt der Gemeinderat Bartholomä am Mittwoch, 30. Juli, zusammen. Im Sitzungssaal des Rathauses werden ab 18.30 Uhr zunächst die ausscheidenden Mitglieder des alten Gremiums verabschiedet. Anschließend verpflichtet Bürgermeister Thomas Kuhn die neuen und wiedergewählten Gemeinderäte. Festgelegt wird die Sitzordnung, weiter
  • 499 Leser

FEM: Dem Metall auf der Spur

Tag der offenen Tür in der Forschungsanstalt – Interesse und Andrang waren groß
Das fem – das Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie – hat am Samstag zum Tag der offenen Tür eingeladen. An verschiedenen Stationen konnten die Besucher einen Einblick gewinnen, woran die Wissenschaftler, Ingenieure und Laboranten des Instituts forschen und arbeiten. weiter
  • 599 Leser

Sommernacht: Musik im Schulhof

Mögglingen. Traditionell ist am Freitag, 1. August, die Sommernachtsmusik im Schulhof der Limesschule in Mögglingen. Die Veranstaltung beginnt um 18.25 Uhr. Wie jedes Jahr hat jede der Bands genau 30 Minuten um sich zu präsentieren, wobei die Schlussband den Abend auch etwas länger ausklingen lassen darf.Beginnen wird die Band „standby“, weiter
  • 219 Leser

Sportler wirbeln – Funken fliegen

Fünftes Heubacher Stadtfest auf dem Festplatz hinter der Silberwarenfabrik war gut besucht
Fallen können sie – aufstehen übrigens auch. Das zeigten die Kinder des Judozentrums Heubach Sonntag auf dem fünften Stadtfest. Unter der Leitung von Trainerin Martina Hanke zeigten die vier- bis neunjährigen Judoka, was sie bereits gelernt haben. Auch sie begeistern das Publikum, das sich zahlreich auf dem Festplatz eingefunden hat. weiter

Wild mal ganz anders

Kreisjäger bewirteten am Samstag an Ostalbtafel
„Sau tot – Reh tot“, intonierten die 20 Bläser der Kreisjäger rund um Wolfgang Stadelmaier – und baten dann mit den Jagdhörnern „zum Essen“. Küchenmeister Christian Mack von der Krone in Straßdorf, selbst Jäger, bewies mit seinem Team, dass Rehfleisch bestens auf den Grill passt und Wildschwein lecker Ragout gibt. weiter
  • 227 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 GRÜNDE AUFZUSTEHEN

Mit den Klassenkameraden einen Ausflug nach München machen V ganz viel Zwetschgen-Datschi essen V seinen Hund in die OP bringen V mit fremden Menschen auf der Straße „Wonderworld“ singen V mit seinen Lehrern eine Pizza vernaschen V durch Yoga zu seinem Glück finden V mit dem Zug nach Frankreich fahren V keinen Campingstuhl dabei haben, wenn weiter
  • 456 Leser

Tauchertaufe mit Meeresgott Neptun

Aquarius Rosenstein begrüßt vier neue Mitglieder
Vier neue MItgieder wurden hat Aquarius Rosenstein: nach Theorie- und Praxisprüfungen wurden die Tauchernovizen begrüßt – von Neptun, dem Gott des Meeres persönlich. weiter
  • 204 Leser

Von der Ostalb ins Allgäu

Zum fünften Male starteten die AH-Fußballer des FC Stern Mögglingen in ein Bergwochenende ins Allgäu. Kaum öffentliche Straßen inmitten einer Bilderbuchlandschaft führten die Gruppe ans knapp 150 Kilometer entfernte Tagesziel Ottobeuren. Ab Günzburg war der Günzradweg stetiger Wegebegleiter. Vom Parkplatz in Pfronten ging es in Richtung Ostlerhütte. weiter
  • 178 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMartin Grübl, Am Schapfenbach 44, Bettringen, zum 81. GeburtstagJohann Müller, Bronnäckerstraße 19, Zimmern, zum 80. GeburtstagRosina Seres, Am Holzbrunnen 4, Großdeinbach, zum 80. GeburtstagALFDORFGeorg Schinagl, Gschwender Straße 31, zum 72. GeburtstagLEINZELLBarbara Huber, Obere Kirchhaldenstraße 7, zum 70. GeburtstagSPRAITBACHReinhold weiter
  • 361 Leser

Aus Stimmen werden Instrumente

Maybebop mit brillanten Stimmen
Vergessen Sie John Miles! Künftig wollen Sie den Klassiker „Music was my first love“ nur noch in der Version von Maybebop hören. Beim Festival Schloss Kapfenburg zogen die vier Stimmakrobaten am Samstagabend rund 600 Gäste in ihren gesanglichen Bann. weiter
  • 503 Leser

Internationale Orchesterkultur

Stella Doufexis und das Bundesjugendorchester schenkten dem EKM einen großartigen Abend
Der Auftritt des Bundesjugendorchesters im Gmünder Münster war bei Weitem kein Vorspiel einer hoffnungsvollen Jugendkapelle, sondern ein großartiges Konzert auf hohem Niveau, zu Recht auf den prominenten ersten Samstagabend des Festivals Europäische Kirchenmusik (EKM) platziert. weiter

Troglauer Buam rocken Stödtlen

Das war ein Auftakt nach Maß. Das Kreismusikfest in Stödtlen wurde am Freitag mit dem Konzert der „Troglauer Buam“ krachend eingeläutet. Mit der Zusage einer der derzeit angesagtesten Bierzelt-Partybands bundesweit, erfüllten sich die Virngrundmusikanten-Stödtlen, als Gastgeber des Fests, selbst einen Herzenswunsch. Der flotte Sechser rockte weiter
  • 284 Leser

Ein fast perfekter Freizeit-Triathlon

Beim 15. VR-Bank-Triathlon am Kressbachsee siegt Martin Erhardt – die Frauen schwächelten
Der sportliche Höhepunkt im Sommer-in-der-Stadt-Programm startete am Kressbachsee mit dem gleichnamigen Triathlon. Schnellster von allen war der Ellwanger Martin Erhardt mit einer Gesamtzeit von 1:27,30 Stunden. weiter
  • 5
  • 297 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Isabell Engel

Ellwangen. Belohnung für den Kampf gegen das „Komasaufen“: Das beste Plakat aus dem Ostalbkreis kommt von der 16-jährigen Isabell Engel vom Kreisberufsschulzentrum Ellwangen. Der Preis wurde ihr beim gemeinsamen Wettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit und der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler verliehen. Gleichzeitig wird das Kreisberufsschulzentrum weiter
  • 273 Leser

Die Kultband zum Open Air

Spider Murphy Gang rockte die Gäste am Vorabend der Heimattage an der Schlossschenke
Nahezu Kult ist das Open Air auf dem Platz vor der Schlossschenke am Vorabend der Heimattage. Zum siebten Open Air und zum zehnjährigen Bestehen der Schlossschenke hatten Schlossschenkenwirt Tobias Brenner und Mitveranstalter Siggi Schwarz eine ganz besondere Kult-Band geladen: die Spider Murphy Gang. weiter
  • 273 Leser

GUTEN MORGEN

Über das Wetter kann man ja immer plaudern. Aber Obacht. Man sollte wenigstens etwas Ahnung haben. Ich habe nicht nur keine Ahnung vom Wetter (schon gar nicht vom Wetter auf der Ostalb), ich habe mich auch noch zu einer Wetter-Wette hinreißen lassen. Weil der vergangene Winter ja so gut wie ausgefallen ist, habe ich in einer Herrenrunde herumgealbert, weiter
  • 3
  • 608 Leser

Schreinergewerke gekürt

Preisverleihung der Gesellenprüfung im Berufsschulzentrum – Satyama Nowotny dreifache Preisträgerin
„Ihre beruflichen Perspektiven sind gut und ihre Gesellenstücke spiegeln Funktionalität und formschöne Gestaltung wider“, sagte der Leiter der Technischen Schule Aalen, Oberstudiendirektor Vitus Riek, bei der Preisverleihung in der Cafeteria des beruflichen Schulzentrums in Aalen. weiter

Wandern rund um Hüttlingen

500 Teilnehmer haben beim Wandertag von SchwäPo und VR-Bank mitgemacht
Seit elf Jahren gibt es ihn schon: den Wandertag von SchwäPo und VR-Bank. Die ersten Male wanderten die Teilnehmer rund um Waldhausen, später starteten die Touren von wechselnden Orten aus. Dieses Jahr sind rund 500 Teilnehmer nach Hüttlingen gekommen und haben den Ort und seine Umgebung entdeckt. weiter

Großer Tag für kleines Museum

30 Jahre Goldbergmuseum – original Ausgrabungsbücher des Archäologen Prof. Besu liegen auf
Mit zahlreichen Gästen hat das Goldbergmuseum in Goldburghausen am Sonntagnachmittag sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Höhepunkt war neben einem Vortrag die Möglichkeit für die Besucher, Einblick zu nehmen in die Original-Aufzeichnungen über die Grabung auf dem Goldbergplateau. weiter
  • 100 Leser

Gegen die Hochburg

Zum Artikel: „Zukunft der Freibäder ungewiss“.Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. Ganz Wasseralfingen ist leergefegt von den Sparzwängen des übermächtigen Aalen. Alle Kultur, Sport, Freizeit und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Hochburg Aalen zentralisiert. Ganz Wasseralfingen? Nein! Ein von unbeugsamen Wasseralfinger bevölkerter Ort weiter
  • 4
  • 337 Leser

Gelungenes Sommerfest der Wohnsitzlosen im Hirschbach

Bei fast zu heißem Wetter versammelten sich die von der Caritas betreuten Wohnsitzlosen zu ihrem Sommerfest im Hof des Wohnheims im Hirschbach. Ehe Hauschef Wolfgang Lohner mit Schürze am Grillstand selbst Hand anlegte, begrüßte er auch viele Gäste aus den Reihen des Freundeskreises, der alljährlich dieses Festle finanziert und mit eigenen Zutaten bereichert. weiter
  • 5
  • 692 Leser

Ja zur Dezentralität

Zum Artikel: „Zukunft der Freibäder ungewiss“.Die Schließung der Freibäder um ein neues, großes Sport- und Freizeitbad, möglicherweise mit dem Namen „Rentschlerbad“, finde ich für Aalen fatal. Der dezentrale Gedanke, ist gerade bei Freibädern richtig, damit unsere Kinder die Möglichkeit haben, direkt nach der Schule zu Fuß oder weiter
  • 4
  • 264 Leser

Kneipp-Verein sucht weiter Mitstreiter

Treffen zur Rettung des Vereins
„Vereinsarbeit ist nicht Frust, sondern Lust, sich auf etwas Neues einzulassen“, sagte Doris Fritz, stellvertretende Vorsitzenden des Kneipp-Bunds Baden-Württemberg. Anlass war das Treffen zur Rettung des Aalener Kneippvereins. weiter
  • 5
  • 227 Leser

Ballonwettbewerb ist entschieden

Abtsgmünd. Bei der Gewerbeschau in der Kochertal Metropole Abtsgmünd hatte die Firma Red. Werbetechnik einen Luftballon-Wettbewerb für Kinder veranstaltet. Von den ca. 550 ausgefüllten Teilnehmerkarten kamen schon nach einigen Tagen die ersten mit der Post zurück. Insgesamt wurden über 100 Karten an die Firma mit Fundort und dem Absender zurückgeschickt. weiter
  • 306 Leser

Gotteslob für die Orgel-Sanierung

Benefizkonzert mit alter und neuer geistlicher Musik in der Quirinuskirche in Essingen
Alte und neue geistliche Musik brachte der evangelische Kirchenchor unter der Leitung von Hellmut Litzelmann in der Quirinuskirche in einem Benefizkonzert zu Gehör. Unter dem Motto „Ich singe dir mit Herz und Mund“ begeisterten die Sängerinnen und Sänger mit Band die Zuhörer. Der Erlös fließt in die Sanierung der Orgel. weiter
  • 5
  • 398 Leser

Fastenbrechen für den Frieden

Muslime feiern gemeinsam mit Christen vor dem Rathaus auf Initiative der „aakademie“ für Kultur und Dialog
Iftar – das Fastenbrechen im Monat Ramadan hat am Freitagabend über 150 Muslime und Christen an einen Tisch vor dem Aalener Rathaus zusammengebracht. Das gemeinsame Essen soll Zeichen sein für ein friedliches Miteinander, sind sich der Vorsitzende der aakademie, Yusuf Tüysüz, und der Aalener Dekan Ralf Drescher einig. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Kerkingen

Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 29. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Bopfingen-Kerkingen, Am Wasen, um Blutspenden. weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einschulungsfeier

Damit die neuen Fünftklässler der Realschule Bopfingen schon vor den Sommerferien ihre zukünftigen Mitschüler und Klassenlehrer kennenlernen können, findet am Montag, 28. Juli, von 14 bis 15.45 Uhr in der Aula des Bildungszentrums eine Einschulungsfeier statt. weiter
  • 345 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Trochtelfingen

Der Ortschaftsrat von Trochtelfingen trifft sich am Dienstag, 29. Juli, um 20 Uhr zur Sitzung im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses. Die ausscheidenden Mitglieder werden verabschiedet und die neuen verpflichtet. weiter
  • 312 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Unterriffinger Räte werden verpflichtet

Die konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates von Unterriffingen ist am Montag, 28. Juli, um 18.30 Uhr in der Steigfeldhalle. Tagesordnungspunkte sind die Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder und die Wahl des Ortsvorstehers und Stellvertreters. weiter
  • 5
  • 287 Leser

Der Skiclub hat das Boßeln entdeckt

Friesisch gute Momente bei der Kapfenburg beim Totalangriff auf die schwäbische Leitkultur
Wieder ein Totalangriff auf die schwäbische Leitkultur. Diesmal friesisch-gut: Mit entsprechender Ausstattung im Bollerwagen sind die üblicherweise eher südwärts orientieren Skifahrer aus Aalen zum Boßeln gegangen. Nach 2013 jetzt schon zum zweiten Mal. Diesmal hat da rund um Hülen so mancher gestaunt. weiter

Schüler zeichnen Kirchheim der Zukunft

Im Rahmen des Gartenfestes des Schützenvereins 66 Dirgenheim haben Grundschüler der Alemannenschule ihre Vorstellungen vom Kirchheim der Zukunft ausgestellt.Beim Leader-geförderten „Zukunftskonzept Kirchheim am Ries – Ideen für unsere Gemeindeentwicklung“ wird besonderer Wert auf eine breite Bürgerbeteiligung gelegt – und dazu weiter
  • 142 Leser

Wendelinkapelle renoviert und gefeiert

Nach der gelungenen Premiere des Volksliedersingens mit den Kesseltaler Sängern am Samstag feierten am Sonntag 250 Gläubige beim vierten Michelfelder Kapellenfest einen stimmungsvollen Gottesdienst im Freien an der St. Wendelinkapelle. Umrahmt wurde er vom Kolpingchor Bopfingen und vom Musikverein Aufhausen. Pfarrer Waldemar Wrobel predigte über den weiter

Wettbewerb ist entschieden

Siegerentwurf eines Stuttgarter Büros fürs IHK-Bildungszentrum ist funktional
Der Architektenwettbewerb für den mit 13 Millionen Euro veranschlagten Neubau des IHK-Bildungszentrums in Aalen ist entschieden. Die fünfköpfige Jury hat sich am Freitag in einer elfstündigen Marathonsitzung einstimmig für den Entwurf des Stuttgarter Architekturbüros Tusker Ströhle ausgesprochen. weiter
  • 4
  • 2325 Leser

1000 Euro für die Greutschule

Bereits zum 10. Mal wird in der Römischen Nacht gefeiert, getanzt und gebadet
Der Reinerlös von 1000 Euro aus der vergangenen Römischen Nacht in den Limes-Thermen kommt den Schülern der Greutschule zu Gute. Das musikalische Programm für die kommende 10. Römische Nacht am 18. Oktober in den Limes-Thermen in Aalen steht bereits. weiter
  • 184 Leser

Fork erst um 20.30 Uhr

Landesgartenschau: Konzertbeginn nach hinten verlegt

Schwäbisch Gmünd. Die finnische A-Capella-Gruppe Fork wird am Sonntag, 27. Juli, nicht wie angekündigt um 19.30 Uhr, sondern um 20 Uhr auf der Sparkassen-Bühne beginnen. Die Hauptkasse im Himmelsgarten wird bis 20.30 Uhr geöffnet sein, der Einlass wird bis 21 Uhr verlängert. Es wird keine verlängerte Shuttle-Buszeiten

weiter
  • 1816 Leser

Wildwechsel löst Kette von Unfällen aus

Fünf Verletzte - drei Autos müssen abgeschleppt werden

Herbrechtingen. Fünf Verletzte und ca. 26.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Sonntagmorgen: Gegen 1 Uhr fuhr ein 18-Jähriger laut Polizei mit seinem Auto auf der B 492 von Herbrechtingen in Richtung Sontheim. Plötzlich musste der 18-Jährige stark bremsen, weil vor ihm mehrere Wildtiere die Fahrbahn überquerten.

weiter
  • 5
  • 2625 Leser

Regionalsport (9)

FC hat die Nase vorn

Freizeitsport, 17. Bargauer Sportwochenende
Beim 17. Bargauer Sportwochenende wurden den Zuschauern neben dem Traditionsduell zwischen FC und TV Bargau auch viele spannende Wettkämpfe geboten. Viele Nachwuchskicker zeigten ihr Können, während sich die Erwachsenen zusätzlich im Beachvolleyball versuchten und die Bargauer Fußballteams Testspiele austrugen. weiter
  • 5
  • 310 Leser

Fünf stehen in Runde zwei

Fußball, WFV-Pokal
1. RundeFC Bargau – VfR Aalen II 6:0 (3:0) Bernhausen – SV Ebnat 3:1 (1:0)Dorfmerkingen – Göppingen 5:2 nEEssingen – Stg. Kicker II 1:4 (0:1)FV Senden – SG Bettringen 1:5 (0:1)Eislingen – Waldstetten 0:2 (0:1) Deizisau – Norm. Gmünd 1:3 (0:1)Damit kommt es in der zweiten Runde des WFV-Pokals zu folgenden Begegnungen: weiter
  • 3
  • 1273 Leser

HBG kämpft sich nach vorne

Schulsport, Leichtathletik: Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Mannheim
Nach den Vorkämpfen lag die Mannschaft des Hans-Baldung-Gymnasiums aus Schwäbisch Gmünd beim Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ in der Mädchen-Klasse II noch an siebter Stelle in Baden-Württemberg. Beim Landesfinale in Mannheim stürmte sie auf Platz vier vor. weiter
  • 311 Leser

Spielstenogramm

TSB Gmünd – FA Göppinen 23:31 (14:13)TSB: Fabian, Engler – S. Frey (1), Schamberger, Göth (8), Waibel, Tobias (1), Fröhlich (5), Czypull (1), Bächle (2), Sos (6/1), Kraft (1), M’Bengue (5)FA: Prost, Rebmann – Kneule (6), Oprea (1), Schoch (3), Schöne (2), Späth (3), Nyokas (2), Beljanski, Lobedank (1), Pevnov, Sesum (10/3), Schiller weiter
  • 5
  • 407 Leser

Vier Zentimeter fehlen Ziegler zum Titel

Leichtathletik, Deutsche Meisterschaften in Ulm: Hammerwerfer Alexander Ziegler wird Vizemeister – Svenja Sickinger über 1500 Meter Zwölfte
An Spannung war das Hammerwurf-Finale bei den Deutschen Meisterschaften im UImer Donaustadion kaum zu überbieten. Letztlich nur um Zentimeter geschlagen, holte sich Alexander Ziegler (LG Staufen) die Vizemeisterschaft, während Teamkameradin Svenja Sickinger im 1500-m-Endlauf auf Platz zwölf landete. weiter
  • 204 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL
Aaron Fröhlich, Spielmacher TSB: „Wir wussten, das wir das Spiel nicht in der Hand haben würden, aber wir haben alles gezeigt, was wir können. In der zweiten Halbzeit merkte man deutlich, dass Frisch Auf noch zulegen konnte. Für uns ist das Ergebnis sehr gut. Jetzt geht es wieder weg vom Handballerischen, wir werden erstmal unsere Grundlagen und weiter
  • 5
  • 185 Leser

Im Schlussspurt in die nächste Runde

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Normannia, Waldstetten und Bettringen ziehen in zweite Runde ein – Essingen ausgeschieden
Die SG Bettringen macht mit dem FV Senden in der Schlussphase kurzen Prozess, ebenso wie der FC Normannia mit dem TSV Deizisau. Das dritte Gmünder Team, das den Einzug in die zweite Pokalrunde schafft, ist der TSGV Waldstetten. Chancenlos war dagegen der TSV Essingen gegen Oberligist Stuttgarter Kickers II. weiter
  • 325 Leser

TSB Gmünd hält mehr als nur mit

Handball, Testspiel: TSB Gmünd unterliegt Bundesligisten Frisch Auf Göppingen mit 23:31 (14:13)
Nach der ersten Hälfte in Front, in Halbzeit zwei unterlegen: BWOL-Aufsteiger TSB Gmünd zeigt in der Großsporthalle gegen den Bundesligisten Frisch Auf Göppingen, dass er den Schwung vom Aufstieg mitgenommen hat. Den Zuschauern wurden einige Leckerbissen gezeigt – aber nicht von den Gästen. weiter
  • 5
  • 391 Leser

Fantastische Gala im Himmelreich

Sportgala des Sportkreis Ostalb begeistert über 2400 Zuschauer auf der Landesgartenschau
Tanz, Turnen, Akrobatik – Wahnsinnsshow: Zwei glanzvolle Abende bereitete die Sportgala den jeweils 1200 Zuschauern im Zelt der Showbühne im Himmelsgarten der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Umwerfenden Choreografien, bunte Kostüme und Spaß an der Bewegung brachten die Gruppen und Vereine auf die Bühne. Tosender Applaus dankte die himmlischen weiter

Leserbeiträge (5)

LAC´ler mit guten Ergebnissen beim Aalener Stadtlauf

Acht Essinger Leichtathleten starteten über die 1,7 und 10,3 Km beim Aalener Stadtlauf.Bei den Schülerläufen über die ca, 1,7 Km lange Strecke rund um die Aalener Innenstadt erzielten die Essinger Nachwuchsläufer und Senioren gute Ergebnisse. Der 15 jährige Marc Häusler gewann in 5:45 Minuten souverän den Lauf

weiter
  • 1668 Leser

Grillfest des VC Spraitbach bei herrlichem Beachwetter und zahlreichen Ehrungen

Bei herrlichem Sonnenscheinwetter haben die Volleyballer ihr diesjähriges Grillfest auf dem Beachplatz veranstaltet. Es wurde gegrillt und es stand ein super Buffet aus Salaten und Nachtischen für die vielen Teilnehmer zur Auswahl. Das Beachen kam auch nicht zu kurz und es bildeten sich spontan einige Teams die sich ungezwungen beim Pritschen

weiter
  • 1794 Leser

Grillfest des VC Spraitbach bei herrlichem Beachwetter und zahlreichen Ehrungen

Bei herrlichem Sonnenscheinwetter haben die Volleyballer ihr diesjähriges Grillfest auf dem Beachplatz veranstaltet. Es wurde gegrillt und es stand ein super Buffet aus Salaten und Nachtischen für die vielen Teilnehmer zur Auswahl. Das Beachen kam auch nicht zu kurz und es bildeten sich spontan einige Teams die sich ungezwungen beim Pritschen

weiter
  • 5666 Leser

Zu Gast auf dem Wasenhof - bei heilenden Düften und leckeren Waldpralinen

Nahe Murrhardt, mitten im idyllischen Schwäbischen Wald, liegt das Kräuterzentrum Wasenhof. Hier hat die Heilpflanzenpädagogin, Aromapraktikerin und Ernährungsfachfrau Christine Pommerer ein naturnahes Gartenparadies geschaffen. Inzwischen wachsen hier bis zu 400 verschiedene Heilpflanzen, die sie erntet und zu verschiedenen Produkten

weiter
  • 1395 Leser

Wanderung des Straßdorfer Albvereins rund um Untergröningen am 10. August

Zu einer Wanderung rund um Untergröningen lädt der Straßdorfer Albverein am Sonntag, 10. August, herzlich ein. Es wurde ein Rundweg ausgesucht, der sich "Wilde Sau" nennt. Die Strecke ist mit 14 km angegeben. Es empfiehlt sich, ein Rucksackvesper einzupacken, die Laufzeit beträgt rund 3,5 Stunden. Eine abschließende Einkehr

weiter
  • 1381 Leser