Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. Juli 2014

anzeigen

Regional (102)

GUTEN MORGEN

Die Sommerferien gehen los – der Urlaub naht bei vielen. Doch wo? Der eine will Berge um sich, der andere Wasser: Meer oder Alpen – wie entscheidet man sich? Zelt oder Hotel, Dorf oder Großstadt? Jeder erholt sich auf seine Weise, und ich entschied mich für das – wie ich dachte – gemütliche Landleben. Auf einem Bauernhof bekam weiter
  • 233 Leser

Tau im Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer erlebten im Einhorn-Tunnel am Mittwochvormittag ein Phänomen, das nach Worten von Robert Hamm vom Regierungspräsidium bei entsprechender Wetterlage alle Tunnel betreffen kann: Bei der Einfahrt wurden Autos vom Tau regelrecht überzogen, ohne Scheibenwischer war die Sicht weg. Hamm erklärt dies so: Wenn Autos in den Morgenstunden weiter
  • 5
  • 194 Leser

Hochwasser in Degenfeld

Starker Regen spült eine 30 Zentimeter hohe Welle durch den Ort – Straßen überschwemmt
Land unter in Degenfeld: Am Mittwochabend gegen 17 Uhr ging eine etwa 30 Zentimeter hohe Flutwelle durch Degenfeld, und der Gmünder Teilort stand unter Wasser. Etwa 25 Keller sind vollgelaufen. Verletzte gab’s laut Polizei nicht. Die Feuerwehr aus Degenfeld und Gmünd war mit rund 40 Mann im Einsatz. weiter
AUS DEM GEMEINDERAT

214 Millionen Jahre alt

Oberbürgermeister Richard Arnold zeigte dem Gremium den Gipsabdruck der ältesten Schildkröte der Welt. Zu sehen ab Sonntag im neuen Urweltgarten der Landesgartenschau, zusammen mit weiteren Attraktionen. Eröffnet wird die Präsentation am Sonntag um 12 Uhr im Himmelsgarten. weiter
  • 837 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Baugebiet für Degenfeld

Degenfeld kann den zweiten Bauabschnitt „Hungerbühl“ starten. Dort ist Platz für zehn Gebäude. Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek begründete im Gemeinderat dieses Vorhaben. Es sei wichtig, um Bürger im Ort zu halten, neue Bürger dazuzugewinnen. Der Gemeinderat stimmte zu. weiter
  • 1085 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Dank für Sozialfonds

Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser stellte die Frage, wie weniger betuchte Menschen die Landesgartenschau besuchen können, an wen sie sich wenden müssen. Das ist der Sozialfonds der Aktion Familie, betonte Oberbürgermeister Richard Arnold. Er dankte in diesem Zusammenhang Bärbel Blaue und Christa Rösch für das Engagement in diesem Sozialfonds. kust weiter
  • 1183 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl aus Auto

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Stein schlug ein Dieb am Dienstag die Fahrerscheibe eines Skoda Fabia ein. Das Fahrzeug war zwischen 15 Uhr und 18 Uhr auf dem Parkplatz St. Vinzenz in der Rektor-Klaus-Straße abgestellt. Er entwendete eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche, in der sich der Geldbeutel mit Bargeld, Versichertenkarte und Führerschein weiter
  • 497 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Ja zu Mehrkosten

Keine Diskussion gab es bei den Mehrkosten für die Mattenschanze in Degenfeld. Der Zuschuss steigt von 150 000 Euro auf 225 000 Euro. weiter
  • 1
  • 390 Leser
POLIZEIBERICHT

Kompletträder geklaut

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Freigelände eines Autohauses im westlichen Gewerbegebiet wurden zwischen Montagabend und Dienstagmorgen an fünf nicht zugelassenen Neufahrzeugen die Räder abmontiert und entwendet. Da die Täter die Fahrzeuge nach der Demontage der Räder auf den Bremsscheiben abstellten, richteten sie weiteren Schaden an. In Zusammenhang mit weiter
  • 417 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Kreisverkehr kann kommen

Noch einmal erinnerte die SPD an die Ablehnung des Kreisverkehrs Baldungkreuzung. Aus Kostengründen, wie Stadtrat Konrad Sorg betonte. Das Vorhaben sei kostenneutral, konterte Celestino Piazza (CDU). Man müsse zu den Baukosten einer Kreuzung die jährlichen Unterhaltskosten addieren. Der Gemeinderat stimmte mehrheitlich zu. Schon im September können weiter
  • 373 Leser
POLIZEIBERICHT

Leergutkisten gestohlen

Lorch. Unbekannte hebelten am Dienstagabend die verschlossene Metalltüre eines Leergutlagers in der Gaisgasse auf und stahlen rund 30 Leergutkisten. Die Lorcher Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vermutlich waren die Täter mit einem Auto unterwegs. Die Polizei bittet unter Telefon 07172/7315 um entsprechende Hinweise. weiter
  • 987 Leser
POLIZEIBERICHT

Lkw erfasst 74-Jährige

Heubach. Auf dem Zebrastreifen der Mögglinger Straße wurde am Dienstagvormittag eine 74-jährige Fußgängerin angefahren. Die Frau betrat die Fahrbahn gegen 10.50 Uhr und wurde dabei von einem Lkw touchiert. Sie erlitt dadurch zumindest eine Schürfwunde und wurde vorsorglich ins Ostalbklinikum eingeliefert, das sie aber kurze Zeit später wieder verlassen weiter
  • 604 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Neue Tankstelle

Zugestimmt hat der Gemeinderat dem Bau einer Tankstelle im Gmünder Osten. Die Benzholzstraße verändert ihr Gesicht. Auf einer knapp 3500 Quadratmeter großen Grünfläche auf Höhe von Mediamarkt und Mömax wird das Vorhaben realisiert. Das Stück Benzholzstraße zwischen Mühlweg und Buchauffahrt verschwindet. weiter
  • 825 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzunfall

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Kundenparkplatz in der Lorcher Straße stieß am Dienstag eine Autofahrerin beim Einparken gegen einen vorbei fahrenden Wagen. Dabei verursachte sie einen Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 869 Leser
POLIZEIBERICHT

Unvorsichtig eingefahren

Mögglingen. Als er am Dienstag von einem Kundenparkplatz auf die Bahnhofstraße einfuhr, stieß ein 24-jähriger Autofahrer mit einer verkehrsbedingt haltenden Autolenkerin zusammen und verursachte einen Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 662 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagabend ereignete sich gegen 22 Uhr im Kreuzungsbereich der Goethestraße mit der Haußmannstraße ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer missachtete von der Haußmannstraße kommend die Vorfahrt eines anderen Wagens und richtete 8000 Euro Sachschaden an. weiter
  • 908 Leser

43 Jahre am „Parler“

Norbert Müller und weitere Kollegen verabschiedet
Selten hat ein Lehrer so viele Jahre an einer Schule verbracht: Oberstudienrat Norbert Müller verlässt nach 43 Jahren das Parler-Gymnasium.Schwäbisch Gmünd. Schon als Schüler besuchte er von 1962 bis 1971 das Parler-Gymnasium. Nach dem Studium kam Müller als Biologie- und Sportlehrer zurück an „seine“ Schule. Über viele Jahre führte der weiter
  • 517 Leser

Helfer für Kapelle in Herdtlinsweiler

Schwäbisch Gmünd. Der Bau der Kapelle in Herdtlinsweiler schreitet in großen Schritten voran. Im Moment decken Arbeiter das Dach, die Außenwände werden verputzt. Die Macher des Projekts sind jedoch immer noch auf der Suche nach Helfern, die beim Bau mitanpacken wollen. Dafür hatten Sie die Redaktion vor einigen Tagen gebeten, eine Telefonnummer zur weiter
  • 645 Leser

Programm zur Tour de Ländle

Schwäbisch Gmünd. Die Tour de Ländle macht am Freitag, 1. August, in Gmünd Station. 1500 bis 2000 Teilnehmer der der SWR-Radtour werden dazu in Gmünd erwartet. Der Parkplatz Erdenreich ist bis Samstagnachmittag für die Teilnehmer reserviert. Dieses Programm ist vorgesehen: ab 14 Uhr: Beginn der Bewirtung, Info-Stand; etwa zur gleichen Zeit: Ankunft weiter
  • 1249 Leser

Roder geht

Ilshofen, die Gmünder Klösterleschule und die Grundschule Großdeinbach waren Kunigunde Roders Stationen der beruflichen Laufbahn. Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurde die Lehrerin an der Großdeinbacher Grundschule in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Rektor Edmund Penzkofer ging in seiner Laudatio auf die vielseitigen Kompetenzen der weiter
  • 336 Leser

Sandra Pfeifer

Gemeinsam mit ihrer Familie ist die Gmünderin im Himmelsgarten der Landesgartenschau unterwegs. Als Besitzerin einer Dauerkarte besucht Sandra Pfeifer die Gartenschau mindestens einmal in der Woche. Sehr häufig hält sie sich in den Strandkörben am Remsstrand auf, von welchem sie begeistert ist. Außerdem findet sie die Alpakas und Ziegen im Himmelsgarten weiter

Eschacher Vesper für den Gaumen – Gesang fürs Ohr

„Wer sitzt, bekommt ein Vesper“: Unter diesem Motto hat die Gemeinde Eschach am Mittwoch ihr bereits drittes Ostalbvesper im „Himmelsgarten“ auf dem Gelände der Landesgartenschau in Wetzgau abgehalten. Schinkenwurst, Brät, Lyoner und Schwartenmagen landeten auf der 21 Meter langen Tafel. Dazu gab’s Ostalbvesper-Bier und weiter
  • 656 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria und Hermann Theinert, Kalter Markt 33, zur Goldenen HochzeitAlice und Josef Saxa, Donaustraße 27, Bettringen, zur Goldenen HochzeitPhilipp Wilke, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 85. GeburtstagLaurenz Dibak, Schorrenweg 9, Straßdorf, zum 83. GeburtstagSonja Giedat, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 82. GeburtstagHorst Grützmacher, weiter
  • 198 Leser

Aufbruch aus der Realschule Leinzell

Entlassfeier in der Kulturhalle – ein Mal die Traumnote 1,0
Traditionell beginnt die Entlassfeier der Realschule Leinzell in der Kulturhalle mit einem Gottesdienst. Anschließend führten die drei Moderatorinnen aus der Klasse 9b, Linda Beißwenger, Maren Klotzbücher und Leonie Kühn, charmant durch den Abend. weiter
  • 681 Leser

Ehrungen beim VC Spraitbach

In gelöster Stimmung lief das Grillfest der Volleyballer des VC Spraitbach ab. Wichtiger Beitrag war die Ehrung mehrerer Mitglieder des Volleyballclubs. Die Ehrungen wurden von der stellvertretenden Vorsitzenden des Sportkreises Ostalb, Cornelia Sanwald-Frösch, durchgeführt. Folgende Mitglieder wurden ausgezeichnet: WSJ-Ehrennadel in Bronze: Daniel weiter
  • 444 Leser

Fackelschießen beim SV Horlachen

Gschwend-Horlachen. Bestens organisiert von den Verantwortlichen der Bogenabteilung des SV Horlachen fand das schon traditionelle Fackelschießen auf dem Bogengelände statt. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde die Bogenschießbahn mit romantischer Fackelbeleuchtung für den Schießwettbewerb erhellt.Bei diesem Wettbewerb scheidet immer der Schütze mit der weiter
  • 139 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Friedhof ist Thema

Um den Friedhof und die Ortsdurchfahrt in Zimmerbach geht es unter anderem in der Gemeinderatssitzung in Durlangen im Vereinsraum der Gemeindehalle am Freitag, 1. August, um 19 Uhr. Weiterhin wird das Baugebiet „Tal Nord“ behandelt. Bürger können zu Beginn der Sitzung an die Gemeinderäte Fragen stellen. weiter
  • 474 Leser

Schulsanitätsdienst bildet sich

Die Projekttage an der Realschule Mutlangen standen für den Schulsanitätsdienst im Zeichen der Intensivfortbildung. Wurden am ersten Tag die Inhalte der Ausbildung zum Schulsanitäter eingeübt, so ging es am zweiten Tag ins Gelände. Anhand von Fällen aus der Praxis übten die Jungen und Mädchen die richtige Beurteilung von Situationen, die Erstversorgung weiter
  • 332 Leser

Sprache im „Wirbelwind“

„Hören, lauschen, lernen“, so heißt das Würzburger Trainingsprogramm, das die „Wale“ des Kindergarten Wirbelwind vor der Einschulung durchlaufen. Für die Dauer von 20 Wochen (täglich ca. 10 Minuten) lernen die Kinder durch Spiele und Übungen die Sprache mit ihren vielfältigen Facetten kennen und entwickeln im Laufe der Zeit ein weiter
  • 313 Leser

Zwei 16-Jährige schwerst verletzt

Auf der B298 im Spatzentann Leicht-Motorrad gegen Pkw
Auf der Bundesstraße 298 ereignete sich zwischen Mutlangen und Spraitbach im Bereich Spatzentann ein Unfall, bei dem zwei 16-Jährige schwerst verletzt wurden.Mutlangen. Die 16-Jährigen waren mit einem Leichtkraftrad aus Richtung Mutlangen in Richtung Spraitbach unterwegs, als sie kurz nach der Einfahrt in ein Waldstück Höhe Spatzentann stürzten. In weiter
  • 157 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babys baden, wickeln und anziehen

Im Stauferklinikum in Mutlangen gibt's einen Kurs zum Thema „Babys baden, wickeln und anziehen“. Der Abendkurs beginnt am Donnerstag, 31. Juli, um 19 Uhr auf der Station 23, erstes Obergeschoss im Neubau. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person zehn Euro und pro Paar 15 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 07171 7011911 oder weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der Rentnergemeinschaft

Die ZFLS-Rentnergemeinschaft Gmünd veranstaltet ihr Gartenfest. Termin ist am Donnerstag, 31. Juli, ab 14 Uhr in Mutlangen auf dem Pausenhof der Realschule hinter dem Forum. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Gartenfest ist bei jedem Wetter, bei Starkregen wird in das Forum ausgewichen. Zur Unterhaltung spielt die ZFLS–Big-Band. Alle ZFLS-Rentnerinnen weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünds militärisches Erbe

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „RadKULTUR“ stehen am Donnerstag, 31. Juli, die Gmünder Kasernen auf dem Programm. Die Tour geht von 17 bis etwa 18.30 Uhr und steht unter dem Motto „Gmünds militärisches Erbe im 19. Jahrhundert“. Treffpunkt ist bei der Pedelec-Station. weiter
  • 304 Leser

Preise für Gmünd und Heubach

Beim Schülerwettbewerb 2013/2014 mit dem Thema „Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten“ hat eine Schülerin aus Heubach einen Preis gewonnen. Außerdem erhielt eine Schulklasse aus Gmünd einen Geldpreis. weiter
  • 199 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spitalmühle macht Sommerpause

Der Generationentreff Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd hat in der Zeit von Montag, 4. August, bis Freitag, 15. August, geschlossen. Die Spitalmühle ist eine Einrichtung der „Hospitalstiftung zum Heiligen Geist“ Schwäbisch Gmünd und steht allen Gmünder Bürgern offen. Zielgruppe ist vor allem die Generation 55 plus. Es bedarf dabei keiner Mitgliedschaft. weiter
  • 195 Leser

Von Harry Potter bis zum Weltkonzern

Studienfahrt des Gmünder Wirtschaftsgymnasiums führt nach London
29 Schüler des Profils Internationale Wirtschaft des Wirtschaftsgymnasiums in Schwäbisch Gmünd machten sich auf nach London. Die Studienreise wurde von den beiden Englischlehrern Tobias Koppisch und Christina Mohr geplant und durchgeführt. weiter
  • 1155 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugend-Sommerfest

Die „Jugendorganisation Bartholomä“ veranstaltet am Wochenende, 1. und 2. August, ein Sommerfest. Der Musikverein Bartholomä eröffnet das Festwochenende am Freitag, 1. August. Das Festzelt ist ab 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 2. August, gibt’s ab 13 Uhr das traditionelle Volleyballturnier zwischen verschiedenen Vereinen und Institutionen. weiter
  • 223 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerschnittkurs in Mögglingen

Der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein führt am Samstag, 2. August, einen kostenlosen Sommerschnittkurs an Obstbäumen unter Leitung von Franz-Josef Klement durch. Treffpunkt ist um 9 Uhr der Spielplatz Silcherstraße in Mögglingen. weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tour de Ländle in Bartholomä

Am Freitag, 1. August, machen die Erlebnistour und die Tour 100 der „Tour de Ländle“ im Amalienhof Mittagsrast. Neben dem Erlebnisgastronomie-Stadel „Braighausen“ ist die Museumsscheune geöffnet, dort wird das ländliche Handwerk gezeigt. Im neu entstandenen Kulturhof halten die Vereine Speis und Trank bereit. weiter
  • 497 Leser

Verantwortungslos

Ich bin Anwohner der Scheuelbergstraße in Heubach. Gegenüber meines Hauses ist ein Wanderparkplatz und ein wunderschöner Kinderspielplatz. Am Montag morgen trafen sich dort Schüler und Lehrer verschiedener Schulen. Darunter auch vom Rosensteingymnasium Heubach. Schon Wochen vor den großen Ferien starten viele Projekte und Wanderungen von diesem Standort weiter
  • 5
  • 260 Leser

Brücke über den Klotzbach eröffnet

Bauwerk wurde beim Sommerfest des evangelischen Kindergartens Regenbogen an die Bevölkerung übergeben
Der Fußweg zwischen Ziegelwiesenstraße und Klotzbachstraße hat seit Kurzem eine neue Brücke. Stadträtin Ellen Renz und Pfarrer Thomas Adam übergeben die Klotzbachbrücke ihrer Bestimmung. weiter
  • 175 Leser

Krimi „Mordtrieb“ im Erlebniszentrum vorgestellt

„Mordtrieb“ heißt der sechste Krimi von Journalistin Anja Jantschik. Am Mittwochabend hat die Autorin im Rahmen der Literaturreihe „wortReich“ ihren Ostalbkrimi im Weleda-Erlebniszentrum vorgestellt. Darin geht’s um Journalistin Ira Sander, deren Partner, Kommissar Peter Brand, und – natürlich – um die Landesgartenschau. weiter
  • 5
  • 1354 Leser

Gmünds Gemeinderat bestätigt Ortsvorsteher

Einstimmig haben Gmünds Stadträte die von den Ortschaftsräten der elf Gmünder Stadtteile vorgeschlagenen Ortsvorsteher bestätigt. Oberbürgermeister Richard Arnold (rechts) gratulierte (stehend v.r.) Gerhard Maier (Großdeinbach), Johannes Weiß (Wetzgau-Rehnenhof), Bernhard Feifel (Weiler in den Bergen), Hans-Peter Wanasek (Degenfeld), Celestino Piazza weiter
  • 726 Leser

Bruno Bieser hört nach 30 Jahren auf

Gemeinderat Bartholomä konstituiert sich neu – Fünf Mitglieder scheiden aus dem Gremium aus
Rochade im Gemeinderat Bartholomä: Altehrwürdige Räte scheiden aus, neue rücken nach. Am Mittwochabend hat sich das neue Gremium konstituiert. Bruno Bieser hört nach 30 Jahren, Ernst Kopp nach 20 Jahren auf. weiter
  • 200 Leser
KOMMENTAR • SHW CT

Die Hoffnung bleibt

Auf dem Gießereimarkt herrschen große Überkapazitäten und ein teilweise ruinöser Preiskampf vor. Die mutige unternehmerische Entscheidung von einst, ein Bearbeitungszentrum für Großgussteile zu bauen, hat sich angesichts fehlender Aufträge und strapazierter Kapitaldecke zur Gefahr für die gesamte CT-Gruppe gemausert. Nun, nach 16 Monaten in der Insolvenz, weiter
  • 5
  • 1566 Leser

Der Betrieb bei Horn Imaging wird eingestellt

Insolvenz wird eröffnet
Schlechte Nachricht für die verbliebenen zehn Mitarbeiter bei der Aalener Horn Imaging GmbH. Insolvenzverwalter Andreas Wolf von der Ulmer Kanzlei Winterhoff hat ihnen gekündigt. Die Insolvenz werde eröffnet, der Geschäftsbetrieb eingestellt. weiter
  • 1480 Leser
SCHAUFENSTER

Gratis in die Gmünder Museen

Ausstellungen gratis besuchen und genießen – das ermöglicht vom 2. bis 10. August zum siebten Mal die Museumswoche Ostwürttemberg. Neben verschiedenen Museen in Aalen, Ellwangen, Giengen und Heidenheim bieten in Schwäbisch Gmünd das Museum und die Galerie im Prediger sowie das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik den Besuchern freien Eintritt weiter
  • 413 Leser
SCHAUFENSTER

Salongespräch auf Schloss Fachsenfeld

Ein Gespräch für Kunstinteressierte findet am Donnerstag, 31. Juli, 19 Uhr , im Ökonomiegebäude statt. Unter dem Titel „ Zeichnung eine Kunst 2. Gattung?“ bietet sich die besondere Gelegenheit zum direkten Gedankenaustausch und Diskussion mit sechs Künstlern, die ihre Arbeiten im diesjährigen 3. Fachsenfelder Kunstsalon ausstellen. weiter
  • 1175 Leser
SCHAUFENSTER

Sonderführungen im SKM

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ lädt das Sieger-Köder-Museum zu Sonderführungen ein. Am Donnerstag, 7. August, 17 Uhr beginnt eine Führung speziell für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren. Eine abendliche Führung mit dem Titel „Augenblicke“ findet am Mittwoch, 13. August, 20 Uhr, statt.Anmeldungen sind nicht notwendig. Informationen weiter
  • 791 Leser

Tickets für die Oper 2015 zu haben

Macbeth“ in Heidenheim
Die kommende Heidenheimer Festspielsaison ist vom 16. Mai bis 2. August 2015 geplant und steht unter dem Motto „Machtspiele“. Verdis Oper „Macbeth“ und das Konzertprogramm werden unterschiedliche Schlaglichter auf dieses Thema werfen. Tickets für „Macbeth“ und einige Konzerte sind bereits zu haben. weiter
  • 475 Leser

Streit eskaliert

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Remsstraße gerieten am Mittwochvormittag zwei Männer im Bereich der Reifendruckprüfstation in Streit. Als der eine rückwärts wegfuhr, hat er wohl den anderen beleidigt, der sich daraufhin vor dessen Auto stellte. Als der Wagen vorwärts wegfuhr, hat er den Fußgänger wohl noch berührt und zu Boden weiter
  • 1187 Leser

Wartung für Wind

Böhmenkirch. In Böhmenkirch werden derzeit drei Windkraftanlagen gewartet. Dafür wurden auch die Roten der anlagen mit einem Kran abgenommen. Einzelne Teile werden dann ausgetauscht, bevor sie wieder in 85 Metern Höhe befestigt werden. Betreiber der Anlagen sind das Geislinger Albwerk, die EnBW und Bürger aus der Region. weiter
  • 772 Leser

Leben als Kampf und Spiel sehen

72 Wirtschaftsschüler haben die Fachschulreife in der Tasche
Nach bestandener Fachschulreifeprüfung der 72 Wirtschaftsschüler fand an der Kaufmännischen Schule die offizielle Verabschiedung der Schüler statt. Den musikalischen Rahmen der Abschlussveranstaltung bildete Christine Wranik, Lehrerin der Kaufmännischen Schule, am Klavier.Schwäbisch Gmünd. In ihrer Begrüßungsrede ging die Schulleiterin Gisela Stephan weiter
  • 1981 Leser

Christian Lange in Gotteszell

Schwäbisch Gmünd. Zehn Jahre liegt der letzte Besuch des Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange in der Justizvollzugsanstalt Gotteszell zurück. Nun informierte er sich als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz erneut über die zentrale Frauenhaftanstalt des Landes Baden-Württemberg. Anstaltsleiterin weiter
  • 1
  • 276 Leser

Donnerstag, 31. Juli

Die Gemeinde Abtsgmünd präsentiert sich, Forum Gold und SilberGestaltung von Spielplätzen, bwgrün - Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH, Landschaftsgärtner und Treffpunkt Grün10 Uhr Aktion Wildkräuter mit Essig/Öl, LandFrauen12 Uhr Workshop: Beduften von Cremes, Weleda AG, Wurzelgalerie/Ereignishaus12 Uhr LebensWeg-Station weiter
  • 480 Leser

Ganz nah bei Affe und Seestern

Noch freie Plätze beim Sommerferienprogramm der Wilhelma
Eltern, die ihren Kindern für die Sommerferien noch die Teilnahme an einem der Programmangebote der Wilhelmaschule sichern möchte, haben unter der Telefonnummer 0711/5402 - 136 die Chance, einen der verfügbaren Restplätze zu ergattern. weiter
  • 251 Leser

Westhauser gegen private Erschließung

Erweiterung Am Studentenwäldle dennoch beschlossen
Gegen die private Erschließung von vier Baugrundstücken am Ende der Straße Am Studentenwäldle in der Gmünder Weststadt sprach sich Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser (SPD) aus. Die Stadt dürfe die Erschließung nicht aus der Hand geben. weiter
  • 239 Leser
GEMEINDERAT ALFDORF

Neue Friedhofsgebühren beschlossen

Seit 1992 unverändert, nun deutlich teurer In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat Alfdorf neue Friedhofsgebühren und die Vergabe der Arbeiten an der Schulstraße in Pfahlbronn. Die Gestaltung der Ortsmitte wurde vertagt. Alfdorf. Seit 1992 war die Gebührensatzung für den Alfdorfer Friedhof unverändert geblieben. Nun hat der Gemeinderat weiter
  • 152 Leser

OB will städtisches Netz für schnelleres Internet

Stadt will dafür Geld ausgeben – Räte sehen dies kritisch
OB Richard Arnold ist entschlossen, die Internetversorgung in Gmünd zumindest dort mit städtischem Geld zu verbessern, wo private Anbieter nicht schnell aktiv werden wollen. Arnold nannte dafür einen Betrag zwischen 500 000 und 600 000 Euro. Stadträte aller Fraktionen rieten zu weiteren Gesprächen mit der Telekom. weiter
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scotch & Songs mit Can Seo

Scotch and Songs auf dem Wäscherschloss im Freien mit Blick auf den Hohenstaufen gibt’s am Samstag, 2. August, ab 19 Uhr. Wenn das Wetter nicht mitspielt, findet das „Scottish Whisky Tasting“ im Innenhof unter dem Zeltdach statt. Der Eintritt samt Diner kostet 58 Euro. weiter
  • 546 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Staufer-Sommer: Konzert verschoben

Das Konzert mit „Qntal“ im Wäscherschloss, das für den 1. August vorgesehen war, muss in die nächste Saison verschoben werden. Dafür gibt’s am 5. September um 20 Uhr ein Konzert der Gruppe Dunkelschön sowie die zweite Sonntagsmatinee mit Rahel Maria Rilling und ihren „Nixen“. Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf weiter
  • 217 Leser

Patrozinium für Laurentius

Waldstetten. Die katholische Kirchengemeinde Waldstetten veranstaltet ihr Laurentiusfest am Samstag, 9. August. Es ist das Fest des Kirchenpatrons Laurentius. Die ganze Gemeinde ist zur Feier des Patroziniums und zum anschließenden Laurentiusfestle vor dem Begegnungshaus eingeladen. Bei hoffentlich angenehmen Gesprächen und einem zünftigen Vesper mit weiter
  • 394 Leser

Hallenbad macht Sommerpause

Waldstetten. Die Gemeindeverwaltung Waldstetten teilt mit, dass das Hallenbad Waldstetten in den Sommerferien, von einschließlich Montag, 4. August, bis Montag, 15. September, geschlossen ist. weiter
  • 569 Leser

Ein volksnaher Seelsorger

Pfarrer-Luiz-Weg am Leonhardsfriedhof ist eingeweiht
Der neue Rad- und Gehweg vor dem Leonhardsfriedhof wurde nach dem verstorbenen Pfarrer Gebhard Luiz benannt und am Mittwoch eingeweiht. Luiz verstarb kurz vor seinem hundertsten Geburtstag im vergangenen Jahr. weiter

Gesundheit und glückliche Jahre

Maria und Hermann Theinert aus Schwäbisch Gmünd feiern Goldene Hochzeit
In Treue fest 50 Jahre lang, so könnte man das Leben von Maria und Hermann Theinert überschreiben. Die beiden Jubilare haben ein arbeitsreiches Leben hinter sich. Das richtige Rezept, meint Hermann Theinert, um heute noch rüstig und wach am Leben teilzunehmen.Schwäbisch Gmünd. Mit einem Dankgottesdienst werden sie am Freitag ihren 50. Hochzeitstag beginnen. weiter
  • 5
  • 255 Leser

Umwelt und Natur auf der Alb erkunden

Angebote in den Ferien
August ist Ferien- und Urlaubsmonat. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund lädt wieder zu einer Reihe natur- und landschaftskundlicher Führungen in der Brenzregion und auf der Östlichen Alb ein. weiter
  • 406 Leser

„Kinder haben Vorrang“

Konrektorin Monika Klette in Ruhestand verabschiedet
Konrektorin Monika Klette ist am Mittwoch in den Ruhestand verabschiedet worden. Lehrer und Schüler der Waldstetter Grund- und Werkrealschule „Unterm Hohenrechberg“ wirkten bei der Feierstunde mit. 35 Jahre lang war Klette Lehrkraft, davon neun Jahre als stellvertretende Schulleiterin. weiter
  • 159 Leser

83 Entlassungen bei SHW CT

Schmerzhafter Personalschnitt im Königsbronner Werk – 40 Prozent weniger Umsatz gemacht
Beim insolventen Gießereiunternehmen SHW CT GmbH gibt es am Standort Königsbronn einschneidende Veränderungen. Zum 31. Juli haben 83 Mitarbeiter vom Insolvenzverwalter Schneider Geiwitz & Partner ihre Kündigung bekommen. Zum Ende des Jahres soll die 2011 errichtete Bearbeitungshalle BW II geschlossen werden. weiter
  • 3501 Leser

Sport- und Musikevent auf der Jugendmeile

Noch werden Fuß- und Basketballer gesucht
Erst ein bisschen Kicken oder Basketball spielen. Vielleicht sogar VIP-Karten für ein Profispiel gewinnen. Und dann ein Konzert von „SAM“ in einem der Strankörbe auf dem Remsstrand genießen. Das versprechen die Veranstalter von „Sports & Beats“. weiter
  • 378 Leser

T-Shirts für die Eins im Schulsport

Schüler, die im Fach Sport eine Eins erhalten haben, konnten sich gleich doppelt freuen. Denn zur guten Schulleistung kommt noch ein schönes T-Shirt dazu. Im Sportgeschäft Intersport Schoell konnten sich am Mittwoch die fleißigen Mädchen und Jungs ein T-Shirt mit der Aufschrift „Nr. 1 im Sport“ abholen. (Foto: Tom) weiter
  • 1
  • 1031 Leser

Abschied nach 16 Jahren

Rektor Wolfgang Barth von der Grundschule Wißgoldingen verabschiedet
Mit 40 Kindern ist die Grundschule in Wißgoldingen eine kleine Einrichtung. Umso familiärer und herzlicher verabschiedete sich am Mittwoch der Nachwuchs von seinem Rektor Wolfgang Barth. Er wirkte 16 Jahre als Pädagoge, davon zwölf Jahre als Rektor. Jetzt geht er an die Klösterleschule in Schwäbisch Gmünd. weiter

Feuchtfröhlicher Ferienstart auf Gmünds Marktplatz

Beinahe wäre das traditionelle Brunnenfest zum Ferienstart am Mittwoch sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Leichter Regen und dunkle Wolken lockten nur vereinzelt Schüler an den Marienbrunnen auf den Gmünder Marktplatz. Doch Tradition ist Tradition. Und so warfen sich die Schüler, die eh schon leicht durchnässt vom Regen waren, doch noch gegenseitig weiter

Shanty-Rocker begeistern

Beim Festival Schloss Kapfenburg begeistern die Echo-Preisträger von Santiano das Publikum
Der Regen peitschte auf die fröstelnde Haut, düstere Wolken ließen nur noch ganz schwach erahnen, wie die Wärme der Sonne sich darauf anfühlt. Umstände wie mitunter auf hoher See herrschten am Dienstagabend beim Festival auf Schloss Kapfenburg. Dort nahmen gleich mehrere Kapitäne das Steuer in die Hand: Santiano begeisterte die Ostälbler mit Shantyrock weiter

Öl in der Rems

Gegen 10 Uhr am Mittwochmorgen musste die Gmünder Feuerwehr ausrücken. Ein Ölfilm auf der Rems war gemeldet worden. Und tatsächlich: ab der Höhe Leonhardsfriedhof war ein breiter Ölfilm zu erkennen, der sich bis zum Bereich am Fehrlesteg zog. Die Feuerwehr errichtete am ehemaligen Schlachthof und vor dem Fehrleparkhaus eine Ölsperre. Bei Wasserproben weiter

Anna Buske ist die Älteste

Nachbarn, Familie und der Bürgermeister gratulieren der Lorcherin zum 100. Geburtstag
Anna Buske aus Lorch feierte am MIttwoch ihren 100. Geburtstag. Gratulanten waren nicht nur Nachbarn und Familie, auch Lorchs Bürgermeister Karl Bühler machte der Dame seine Aufwartung: „Sie sind nun Lorchs älteste Bürgerin“, freute sich der Schultes. weiter
  • 215 Leser

Ein sicherer Schulweg für die Kinder

Damit der Schulweg für die künftigen Erstklässler sicher gelingt, gab’s in der evangelischen Kindertagesstätte Mörike eine besondere Trainingsaktion: Thomas Maile von der Polizeidirektion Aalen übte mit den Kindern das Verhalten im Straßenverkehr. Das kleine Zebra, dargestellt von einer Schauspielerin, hat sich verlaufen und sucht seinen Zirkus. weiter
  • 201 Leser

Schüler erleben Besinnlichkeit und Stille

Jugendliche der Schäfersfeldschule und vom Gymnasium Friedrich II. bei der „Taizé-Communauté“ in Frankreich
Ein Lichtergottesdienst in faszinierender Stille und Begegnungen mit vielen anderen Nationen: 48 Schüler des Gymnasiums Friedrich II. und der Schäfersfeldschule Lorch erlebten eine „Woche der Besinnung“ in Taizé im französischen Burgund. weiter
  • 158 Leser

Ehemalige Schüler an „ihrer“ Schule

Nach 20 Jahren haben sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a der Schiller-Realschule in Schwäbisch Gmünd wieder einmal getroffen. Nach einem kurzen, aber beeindruckenden Rundgang durch die heutige Schule in der Rektor-Klaus-Straße, geführt von Schulleiter Klaus Offenhäuser, schwelgten die ehemaligen Realschülerinnen und -schüler weiter
  • 418 Leser

Erdbeereis – ganz ohne Maschine

Seminar zur Küche als Lernort für naturwissenschaftliche Erfahrungen auf der Landesgartenschau
Das sind die Worte, die abschrecken: Osmose, Diffusion, Oxidation oder Emulsion. Kaum zu glauben, dass es Spaß macht, das alles auszuprobieren – mit Salat, Sahne, Äpfeln oder Rote Beete. Noch unwahrscheinlicher, dass das Ergebnis auch noch gut schmeckt. Aber es ist wahr. Das zeigt ein Seminar auf der Landesgartenschau. weiter
  • 597 Leser

Letzte Hauptschulklasse in Bargau

In der Aula der Scheuelbergschule in Bargau fand die Verabschiedung der Klasse 9 statt. Mit diesem Jahrgang ist die Hauptschule in Bargau Geschichte. Neun Schülerinnen und Schüler bekamen ihre Zeugnisse von Schulleiter Bruno Kottmann und Klassenlehrer Manfred Abele überreicht. Als Klassenbester erhielt Michael Weber eine Belobigung. Im Anschluss daran weiter
  • 575 Leser

Punktlandung beim Kreishaushalt

Zwischenbericht des Kämmerers
„Ich gehe zurzeit von einer Punktlandung aus“, zieht Kreiskämmerer Karl Kurz im Ausschuss für Bildung und Finanzen Zwischenbilanz des Haushaltsjahres. Zahlen und Prognosen lösten keinen Adrenalinstoß aus, gibt Georg Ruf als Sprecher der CDU ihm Recht. Gespannt ist man trotzdem auf die Diskussion um die Kreisumlage. weiter
  • 369 Leser

Tunnel am Bahnhof voll gesperrt

Bis mindestens Donnerstag

Aalen. Der Tunnel am Bahnhof ist seit Mittwochnachmittag voll gesperrt. Nach Angaben der Polizei hat ein Lastwagen dort Lampen beschädigt. Außerdem sei Hydrauliköl ausgelaufen, das nun beseitigt werden muss. Dazu waren am Mittwoch Mitarbeiter des Bauhofs und der Feuerwehr im Einsatz. Der verantwortliche Fahrer ist nach dem Unfall geflüchtet,

weiter

Feste Regeln an Haltestellen

An Bushaltestellen gibt es immer wieder Verkehrsunfälle. Kaum ein Verkehrsteilnehmer halte sich an die bestehenden Regeln. Das hat der Auto Club Europa (ACE) herausgefunden.Ostalbkreis. Der ACE-Kreisvorstand Ostalb hat die Situation an einigen Bushaltestellen beobachtet, an denen wegen einer besonderen Gefährdungslage das Einschalten des Warnblinklichts weiter
  • 166 Leser

Viele Bereiche wohl massiv betroffen

Ortsverband der Linken in Schwäbisch Gmünd diskutiert übers Freihandelsabkommen (TTIP)
Beim Themenabend des Ortsverbands der „Linken“ Schwäbisch Gmünd wurde über das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) informiert und diskutiert. Eine wichtige Frage war: Welche Auswirkungen hat TTIP auf Städte und Gemeinden?Schwäbisch Gmünd. Referentin war die Kreisvorsitzende der Linken Ostalb und Attac-Mitglied Christa Klink. Sie weiter
  • 1
  • 240 Leser

Besuch bei der Bettringer Feuerwehr

Die Kleinkindergruppe Känguru aus der Rheinstraße hat die Feuerwehr, Abteilung Bettringen, besucht. Hierbei wurde den Kindern die Arbeit der Feuerwehr an verschiedenen Beispielen erklärt. Danach konnten die Kinder noch mit ihren Eltern ihr Können im Umgang mit dem Strahlrohr unter Beweis stellen. Als dann kurz vor Ende der Informationsveranstaltung weiter
  • 454 Leser

Von Auto bis Bachputzete

Projektwoche mit unterschiedlichen Themen an der Martinus Schule
Projektwoche an der Martinus Schule heißt: Die Klassen sind aufgelöst, die Schüler arbeiten in Interessengruppen. Projekte gab’s zu ganz unterschiedlichen Themen. weiter
  • 253 Leser

Sommerfest mit sportlichen Stargästen

Beim Sommerfest im CityCenter auf Parkdeck P3 gab’s Besuch von zwei olympischen Medaillengewinnern. Alexander Groll, OB Richard Arnold und Fridolin Trittler von der Werbegemeinschaft CityCenter (von links) begrüßten die erste Goldmedaillengewinnerin im Skisprung der Damen, Carina Vogt, die an diesem Nachmittag auch Autogramme an die Gäste verteilte. weiter
  • 1
  • 157 Leser

Zeugnisse für 129 frischgebackene Realschullehrer

In einer Feierstunde wurden den frischgebackenen Realschullehrerinnen und –lehrern des Kurses 30 von Direktorin Kristina Schmid ihre Zeugnisse über die zweite Staatsprüfung überreicht. In einer kurzweiligen musikalisch umrahmten Veranstaltung unter Mitwirkung des Kurses 30 und des laufenden Kurses 31 wurde der Kurs 30 am Seminar verabschiedet. weiter
  • 487 Leser

Erdrutsch - Straße halbseitig gesperrt

Weinstadt-Strümpfelbach. Ein Erdrutsch hat eine halbseitige Sperrung der Landesstraße 1201 zwischen Weinstadt-Strümpfelbach und Aichwald zur Folge. Kurz nach 6 Uhr wurde das Polizeirevier von einem Verkehrsteilnehmer über den Erdrutsch und auch über eine starke Verunreinigung der Straße bis zur Kreisgrenze nach Esslingen

weiter
  • 2342 Leser

Führte illegales Autorennen zum schweren Unfall?

Polizei sucht dringend Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Führte ein illegales Autorennen zum schweren Verkehrsunfall? Am Freitagabend, gegen 23.20 Uhr, hatte sich auf der B 29, zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch, auf Höhe der Kläranlage, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 20 Jahre alter Fahrer eines VW Golf erlitt schwerste Verletzungen und befand

weiter
  • 5
  • 4760 Leser

Tour de Ländle in Bartholomä

Bartholomä. Am Freitag, 1. August, machen die Erlebnistour und die Tour 100 der „Tour de Ländle“ in Bartholomä im Amalienhof Mittagsrast. Neben dem Erlebnisgastronomie-Stadel „Braighausen“ ist die Museumsscheune geöffnet, dort wird das ländliche Handwerk gezeigt. Auf der Grasnarbe des Sonderlandeplatzes nebenan geht die Fliegergruppe weiter
  • 1126 Leser

Wald-Open-Air und Hocketse

Heubach. Die Heubacher Albvereinsortsgruppe bietet am Wochenende das Wald-Open-Air und die Hocketse: Das Wald-Open-Air ist am Samstag, 2. August, und beginnt um 18 Uhr, die Hocketse rund um die Hütte ist am Sonntag, 3. August, ab 10.30 Uhr.Los geht’s am Samstagabend beim Wald-Open-Air mit der Cover-Rock-Formation Amplified. Die Band bietet ehrliche weiter
  • 635 Leser

Streifzüge junger Musiktalente

Nachwuchskünstler bekommen Forum beim Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd
Die Vielfalt der Klänge haben Nachwuchskünstler der Region ins Festival gebracht. Am Dienstagabend gab es zwar witterungsbedingt kein Wandelkonzert im Kloster der Franziskanerinnen, doch das tat dem Eindruck der durchweg frischen und authentischen Interpretationen keinen Abbruch. weiter

Umweltsünde bei Maria Eich

Teermatten in den Wald geworfen

Aalen-Ebnat. Am Dienstagnachmittag stellte ein Spaziergänger im Bereich der Kapelle "Maria Eich" fest, dass etwa 30 Teermatten neben dem Waldweg abgeladen wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen, diese dauern an.

weiter
  • 5
  • 1916 Leser

Sommerkonzert abgesagt

Wetter zu schlecht: SHW-Bergkapelle tritt an diesem Mittwoch nicht auf

Aalen-Wasseralfingen. Aufgrund der unsicheren Wetterlage wird das für diesen Mittwoch geplante Sommerkonzert der SHW Bergkapelle im Innenhof des Bürgerhauses in Wasseralfingen leider abgesagt.

Die Veranstalter bitten hierfür um Verständnis und wünschen den Fans und Sponsoren eine schöne Sommerpause. Ein Wiedersehen gibt

weiter
  • 5
  • 1446 Leser

In eigener Sache

Zur Onlineausgabe unserer Zeitung

Liebe Leserin, lieber Leser,

als Abonnent unserer gedruckten Zeitung konnten Sie bislang unsere digitalen Inhalte im Internet, auf dem Smartphone und auf dem iPad ohne zusätzliche Kosten lesen.

Das war uns immer wichtig.

Leider müssen wir diese Praxis aufgrund einer neuen gesetzlichen Bestimmung aufgeben. Hintergrund ist eine seit dem 1.7.2014

weiter

Brand in Scheune schnell gelöscht

47 Feuerwehrleute am Mittwochmorgen in Lautern – Schaden: 20 000 Euro – Ursache unbekannt
Am Mittwochmorgen brannte eine Scheune bei Lautern. Ein Großaufgebot der Feuerwehren aus dem Raum Rosenstein hatte die Lage schnell im Griff. Verletzt wurde niemand, der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt die Brandursache. weiter
  • 293 Leser

Tipps und Tricks zur Bewerbung

Vertreter der Tagespost und der Kreissparkasse Ostalb geben Bewerbungstraining auf Gartenschau
Sie werden nicht müde, es immer wieder zu betonen: Die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch ist das Allerwichtigste. Vertreter der Gmünder Tagespost und der Kreissparkasse Ostalb geben Schülern Tipps, mit denen die Ausbildungsplatzsuche erfolgreich werden soll. weiter

Gmünd vor Besucheransturm

Tour de Ländle bringt am Freitag zusätzliche Gäste in die Stadt – Parkplätze werden rar
Schwäbisch Gmünd erwartet an diesem Wochenende einen erneuten Publikumsansturm. Am Freitag ist die Stadt Ziel der Tour de Ländle des SWR. Dazu wird schon ab diesem Mittwoch eine Bühne auf dem Erdenparkplatz aufgebaut. 500 Parkplätze werden dort bis zum Samstagnachmittag wegfallen. weiter
  • 515 Leser

Besseres Internet für die Stadtteile

Verwaltung stellt an diesem Mittwoch Fahrplan für Breitbandausbau vor – Stadträte sollen Konzept bewerten
Mit einem Fahrplan für den Breitbandausbau will Gmünds Stadtverwaltung die Stadtteile mit einem besseren Internetanschluss ausstatten. Diesen Fahrplan stellt die Verwaltung an diesem Mittwoch im Gemeinderat vor. weiter
  • 133 Leser

Regionalsport (17)

SFD mit Mühe weiter

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde: Sieg nach Verlängerung
Die Sportfreunde Dorfmerkingen erreichen nach einem 2:1-Sieg gegen den TSV Bernhausen die dritte Runde. Nun geht es am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers II. weiter
  • 388 Leser

VfR II verliert spät

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde: Landesligist schlägt Aalen
Mit 2:3 nach Verlängerung muss sich die U23 des VfR Aalen dem Landesligist TSV Weilheim geschlagen geben. Das Aus im WFV-Pokal für den Oberligaaufsteiger. weiter
  • 448 Leser

Die Freude währt nicht lange

Schwimmen: Nach Henning Mühlleitner wechselt auch Per Kleinschmidt nach Saarbrücken
Jetzt kam die Hiobsbotschaft. Nach Henning Mühlleitner wird in Zukunft mit Per Kleinschmidt ein weiteres Talent mit guten Zukunftsaussichten in Saarbrücken trainieren. weiter
  • 207 Leser

FC Normannia ist draußen

Fußball, WFV-Pokal, zweite Runde: FCN unterliegt FV Sontheim mit 2:3 (1:2)
Der FC Normannia musste sich im WFV-Pokalspiel der zweiten Runde beim FV Sontheim mit 2:3 (2:1) geschlagen geben. Die Gastgeber verdienten sich den Sieg mit einer starken kämpferischen Leistung. weiter
  • 331 Leser

Nur zwei stehen in Runde drei

Fußball, WFV-Pokal
WFV-Pokal, 2. RundeSG Bettringen – Waldstetten 1:7 (1:5)Sontheim – Norm. Gmünd 3:2 (2:1)Bernhausen – Dorfmerkingen 1:2 nVTSV Weilheim – VfR Aalen II 3:2 nVWFV-Pokal, 3. RundeSamstag, 15 Uhr:TSGV Waldstetten – SSV UlmDorfmerkingen – Stutt. Kickers II weiter
  • 1378 Leser

SFD mühen sich eine Runde weiter

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde
Die Sportfreunde Dorfmerkingen erreichen nach einem 2:1-Sieg gegen den TSV Bernhausen die dritte Runde. Nun geht es am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers II. weiter
  • 210 Leser

VfR II verliert nach Verlängerung

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde
Mit 2:3 nach Verlängerung muss sich die U23 des VfR Aalen dem TSV Weilheim geschlagen geben. Das Aus im WFV-Pokal für den Oberligaaufsteiger. Tore: 0:1 Schiele (31.), 1:1 Zaglauer (36.), 1:2 Kienle (51.), 2:2 Kriks (69.), 3:2 Schweizer (118.) ke weiter
  • 230 Leser

Cinar macht den Unterschied

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde: TSGV Waldstetten deklassiert die SG Bettringen mit 7:1 (5:1)
Der TSGV Waldstetten steht in der dritten Runde des WFV-Pokals. Mit 7:1 besiegten die Löwen in der zweiten K.o-Runde den Lokalrivalen SG Bettringen. Mann des Spiels war der Waldstetter Beytullah Cinar mit einem Treffer und drei Torvorlagen. Kurios: Ein Zwischenfall auf den Rängen sorgte zwischenzeitlich für eine fünfminütige Spielunterbrechung. weiter
  • 259 Leser

60 Jahre SC 1954 Leinzell

Schach, Jubiläumsturnier: Spannende Partien zum 60-jährigen Bestehen
Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens des Schachclubs 1954 Leinzell wurde vom Jubiläumsverein ein Schnellschachturnier ausgetragen. Der Verlauf war sehr harmonisch und es waren spannende Partien zu sehen. weiter
  • 251 Leser

EM-Traum von Ziegler geplatzt

Leichtathletik: Große Enttäuschung bei der LG Staufen
Der DLV geht bei den Europameisterschaften in Zürich vom 12. bis 17. August) mit 93 Athleten an den Start. Ein Hammerwerfer wurde nicht nominiert. Alexander Ziegler, der frischgebackene deutsche Vizemeister von der LG Staufen, und sein Trainer Fred Eberle haben es wohl schon geahnt. weiter
  • 173 Leser

Erfolgreiche Saison

Rhythmische Sportgymnastik, Landesmeisterschaften
Bereits im Vorfeld hatten sich die beiden Gruppen des TSV Großdeinbach durch ihre hervorragenden Leistungen bei den Württembergischen Meisterschaften für diesen Wettkampf der Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert. weiter
  • 238 Leser

Starke Vorstellung des Nachwuchses

Turnen, VR-Talentiade
Reges Treiben herrschte schon am frühen Morgen in der neuen Sporthalle im Unipark. Über 40 Kinder zwischen fünf und neun Jahren rannten aufgeregt hin und her und konnten es kaum noch erwarten. Es stand die VR-Talentiade an. weiter

Red-Bull-Drehbuch mitgestalten

Fußball, 2. Bundesliga: Alexander Zorniger und Dominik Kaiser freuen sich auf Debut gegen Aalen
„Wer denkt, in Leipzig sitzen die Zuschauer nur so herum, der irrt. Der soll sich überraschen lassen“, sagt Alexander Zorniger. Er freue sich schon lange auf einen stimmungsgewaltigen Zweitligaeinstand seines Clubs zum Ligaauftakt am Samstag (13 Uhr) in der Red-Bull-Arena gegen den VfR Aalen. „Die Euphorie ist emminent.“ weiter
  • 449 Leser
SPORT IN KÜRZE

VfR Aalen in Maichingen

Fußball. Zwischen 2. Liga und DFB-Pokal tritt der VfR Aalen am 13. August 2014 beim GSV Maichingen an. Das Freundschaftsspiel beim Bezirksligisten wird anlässlich der Platzeinweihung im Allmendstadion (Allmendweg 26, 71069 Sindelfingen) ausgetragen, um 18.30 Uhr ist Anstoß. Maichingen ist der Heimatverein von Mittelfeldspieler Michael Klauß, der dort weiter
  • 629 Leser
SPORT IN KÜRZE

Vortrag „Herzklopfen“

Am 14. September laden Moni Eberle und Conny Sanwald zum Thema: „Herzklopfen“ – Vortrag, Tanz-Workshop & Erleben - ein. Es gibt wichtige Informationen über unseren „Lebensmotor“, unser Herz . Beginn ist um 9.30 Uhr beim Tanzsportzentrum Disam. Das Ende ist gegen 16.00 Uhr geplant. Weitere Infos beim Sportkreis Ostalb, weiter
  • 276 Leser

FV Hohenstadt holt den Pott

Fußball, Eschacher Sportfest: Bambini des TSV Esslingen erreichen Platz eins und den Wanderpokal
Auftakt zum jährlichen Sportfest des FC Eschach bildete dieses Jahr das AH-Turnier. Hier setzte sich der FV Hohenstadt durch und konnte den Pott nach Hause holen. weiter
  • 211 Leser

WFV-Mädchen mit starker Leistung

Fußball, WFV-Auswahl
14 Mädchen der Jahrgänge 2002 und 2003 aus der Kocher-Rems- Fördergruppe, nahmen gemeinsam mit fünf Fördergruppen aus anderen Bezirken an der Sichtung für die WFV Auswahlmannschaften in der Sportschule Ruit teil. weiter
  • 327 Leser

Überregional (79)

"Daumenschrauben weitergedreht"

Gewinnmarge Die Lage der Zulieferer war zuletzt nicht schlecht. In einer Studie der Strategieberatung Roland Berger wurde 2013 für die Branche eine durchschnittliche Gewinnmarge vor Steuern von 6,5 Prozent ausgerechnet. Dabei warfen Zulieferer im Antriebs- und Chassisgeschäft höhere Gewinne ab, die Hersteller von Inneneinrichtungen müssen mit sinkenden weiter
  • 547 Leser

"Ein bisschen Wehmut" über WMF-Entwicklung

Finanzinvestor KKR Die Sparkassen sind dafür kritisiert worden, dass sie dem Finanzinvestor KKR Kredit für die Übernahme des Küchengeräte- und Kaffeemaschinenherstellers WMF gaben. WMF plant, wie berichtet, eine Umstrukturierung mit Stellenabbau. Sparkassenpräsident Peter Schneider, in Riedlingen zu Hause, wo die WMF-Tochterfirma Silit steht, ist persönlich weiter
  • 721 Leser

"Es geht um hohe Summen"

Inklusion: Kommunen wollen Geld vom Land - Vorbild NRW?
Nach mehr als 40 Jahren fällt die "Sonderschulpflicht" im Land, Regelschulen sollen häufiger behinderte Kinder aufnehmen. Doch es gibt offene Fragen zur Finanzierung - und zur Zukunft der Förderschulen. weiter
  • 535 Leser

"Jeder hat höchstens drei wirklich gute Freunde"

Experte zum Tag der Freundschaft: Facebook & Co. helfen nur bei der Kontaktaufnahme
Heute ist der Tag der Freundschaft: Der Berliner Experte Wolfgang Krüger erläutert, wie viele Freunde man eigentlich nur haben kann und was soziale Netzwerke bedeuten. weiter
  • 533 Leser

Auf einen Blick vom 30. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE VfB Stuttgart - FC Gefafe 1:2 (1:0) Tore: 1:0 Didavi (15.), 1:1 Colunga (82.), 1:2 Herrero (89.). 1899 Hoffenheim - FC Zürich 1:0 (0:0) Hannover 96 - Roter Stern Belgrad 3:2 (2:2) FC Schalke 04 - Stoke City 2:1 (0:0) TSV Schwabmünchen - 1860 München 1:3 (1:2) U-19-EM in Ungarn, Halbfinale Portugal - Serbieni. E. 4:3 (0:0) Finale weiter
  • 426 Leser

Aus Schuhfabrik wurde Zentralarchiv

In Kornwestheim werden die Grundbücher aus ganz Baden-Württemberg gelagert
Wo früher Schuhe zusammengenäht worden sind, lagern künftig alle Grundbücher aus Baden-Württemberg. Dieses Zentralarchiv in Kornwestheim gilt als eines der größten in ganz Deutschland. weiter
  • 492 Leser

Brücken bauen

Gedenktag Die Vereinten Nationen (UN) riefen 2011 den Internationalen Tag der Freundschaft aus. Dahinter steckt die Idee, dass Freundschaften auch zwischen Staaten den Frieden fördern und Brücken bauen können. Experte Der Diplom-Psychologe Wolfgang Krüger (66) arbeitet als Psychotherapeut in Berlin. Seit 30 Jahren beschäftigt er sich mit den Themen weiter
  • 341 Leser

Bundesliga-Aus für Unterhachings Volleyballer

. Für Unterhachings Volleyballer ist das Erfolgskapitel Bundesliga nach 14 Jahren auf bittere Art zu Ende gegangen. Weil der dreimalige Vizemeister und viermalige Pokalsieger in den vergangenen Monaten keinen neuen Sponsor fand, gab der Verein seine Lizenz zurück. "Wir haben bis jetzt um jede Chance gekämpft und an einer Lösung gearbeitet. Leider erfolglos", weiter
  • 486 Leser

Daimler-Konzern trennt sich von 56 Autohäusern

Der Stuttgarter Autobauer Daimler setzt bei mehr Autohäusern und Werkstätten den Rotstift an als bisher bekannt. Zugleich kommt das Unternehmen den betroffenen Mitarbeitern entgegen. Wie eine Daimler-Sprecherin sagte, sollen 56 von insgesamt 158 Autohäusern und Werkstätten konzerneigener Niederlassungen veräußert werden. Ursprünglich war von 36 Standorten weiter
  • 504 Leser

Das Glück, nicht interpretieren zu müssen

Star-Aufgebot "Uraufführungen sind die Hölle, weil man die Musik nicht kennt", sagte Regisseur Luc Bondy nur Stunden vor der Premiere von "Charlotte Salomon". Der 66-jährige Schweizer zeigte sich aber sehr zufrieden: "Man schafft etwas Produktives - ich hasse Interpretationen." Bei bekannten Werken wie "Aida" gehe es doch nur noch darum, wo die Oper weiter
  • 540 Leser

Das große Bruddeln

VfB-Führung muss bei Mitgliederversammlung herbe Kritik einstecken
Im Nachklang der verkorksten Saison in der Fußball-Bundesliga gab es bei der VfB-Mitgliederversammlung viele Pfiffe zu hören. Und massive Kritik an der Führung. Die will die Ausgliederung der Profiabteilung. weiter
  • 538 Leser

Der Krieg im Südwesten

Am 3. August 1914 erklärten die Deutschen den Franzosen den Krieg. Dem vorausgegangen war am 28. Juni 1914 das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo. Der Anschlag war der Auslöser für den Ersten Weltkrieg. Im Elsass, das zu der Zeit zum Deutschen Reich gehörte, begannen die Kämpfe am 8. August. In Freiburg weiter
  • 433 Leser

Die Babyboomer werden 50

1964: Der geburtenstärkste Jahrgang der Nachkriegsgeschichte
Sie waren viele. So viele gab es noch nie und seither auch nicht wieder. Auf der Entbindungsstation, später in der Schule, noch später am See und in der Uni. In diesem Jahr feiern sie ihren 50. Geburtstag: die 1964er. weiter
  • 498 Leser

Die schwierige Sache mit dem Festbetrag

Warum für manche Medikamente plötzlich eine hohe Zuzahlung fällig ist
Immer wieder erleben es Patienten, dass sie für ein bewährtes Medikament in der Apotheke plötzlich viel mehr bezahlen sollen. Grund sind geänderte Festbeträge. Diese sparen den Krankenkassen viel Geld. weiter
  • 607 Leser

Drei Jahre Forschungsprojekt

Perspektiven Lange habe die Forschung "Hitler und seine Führungsclique" fokussiert, sagt die am Projekt beteiligte Zeithistorikerin Christiane Kuller. "Dieser Ansatz greift zu kurz." So erforsche man nun vier Komplexe. Zunächst die Akteure, deren Motive, Verhaltensnormen und Werte. Dann das Funktionieren der Bürokratie auch in Hinblick auf die NS-Parallelstrukturen weiter
  • 428 Leser

Dämpfer für den Jobaufschwung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat die Hoffnung auf einen Jobaufschwung im zweiten Halbjahr weiter gedämpft. Nach Herausrechnen von jahreszeitlichen Schwankungen rechneten die 156 deutschen Arbeitsagenturen in den kommenden drei Monaten allenfalls mit einer Stagnation auf dem Arbeitsmarkt, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung weiter
  • 521 Leser

Ehrung erst im zweiten Anlauf

Heidelberg stiftet den beiden Textern seiner berühmten Stadt-Hymne ein Denkmal
Späte Anerkennung wird den Textern des berühmtesten Heidelberger Liedes vom verlorenen Herzen zuteil. Jetzt wird auch das Auschwitz-Opfer Fritz Löhner-Beda auf einer Gedenktafel erwähnt. weiter
  • 525 Leser

Eine Frage der Abwägung

Vor- und Nachteile Studien belegen, dass das Wissen über das Mammografie-Screening in Deutschland nicht groß ist. Frauen sollten aber die Vor- und Nachteile kennen, um eine Entscheidung über die Teilnahme zu treffen. Was bedeutet Screening? Screening heißt, dass alle Menschen einer Altersgruppe ohne Krankheitsanzeichen das Angebot für eine bestimmte weiter
  • 377 Leser

ENBW-Verfahren: Behörde stellt sich vor ihren Gutachter

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart sieht keine Belege für eine Befangenheit ihres Gutachters im Verfahren gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) wegen des ENBW-Deals. Der Sachverständige Wolfgang Ballwieser habe vor dem Einsatz seine Arbeit für die ENBW offenbart, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gestern und bestätigte einen Bericht der weiter
  • 5
  • 459 Leser

Etappensieg für Kleinaktionäre

Streit um Kaufpreis der Postbank - Anshu Jain: Tagesgeschäft läuft gut
Ein BGH-Urteil könnte teuer für die Deutsche Bank werden. Die Richter halten es für möglich, dass Kleinaktionäre beim Kauf der Postbank benachteiligt wurden. Im ersten Halbjahr lief es für die Deutsche Bank gut. weiter
  • 578 Leser

EU verhängt Sanktionspaket gegen Russland

Die Europäische Union verhängt erstmals echte Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Die Botschafter der 28 EU-Staaten bei der EU einigten sich gestern auf ein Sanktionspaket, wie Diplomaten mitteilten. Dazu gehört eine Erschwerung des Zugangs zu den EU-Finanzmärkten für russische Banken, ein Verbot von künftigen Rüstungslieferungen, ein Exportverbot weiter
  • 519 Leser

Fall Armani: Ermittlungserfolg und Belohnung

Die Polizei in Freiburg hat offenbar noch immer keine heiße Spur, wer den achtjährigen Armani in Freiburg getötet haben könnte. Ein Spaziergänger hatte seine Leiche am Montag, 21. Juli, in einem Bach im Freiburger Stadtteil Betzenhausen entdeckt. Seitdem laufen die Ermittlungen der 50-köpfigen Sonderkommission "Bach" auf Hochtouren, bislang freilich weiter
  • 506 Leser

Frankfurter Wiedervereinigung

Valdez soll für die Eintracht Tore schießen - Dortmund will Reus halten
Eintracht Frankfurt hat Stürmer Nelson Valdez zunächst für zwei Jahre verpflichtet. Borussia Dortmund will Marco Reus die Ausstiegsklausel abkaufen. Derweil übt sich der FC Bayern in Außenpolitik. weiter
  • 451 Leser

Genug für ein Buch

Nostalgie Jochen Arntz ist Jahrgang 1965. Das Rekordjahr verpasste der Redakteur der "Süddeutschen Zeitung" damit nur knapp. Trotzdem hat er ein Buch darüber geschrieben, ein lesenswertes noch dazu: "1964 - Deutschlands stärkster Jahrgang" (Süddeutsche Zeitung Edition) lässt nichts aus und dafür etliche bekannte Persönlichkeiten zu Wort kommen. Vom weiter
  • 428 Leser

Gewalt und Drohungen gegen Juden

Anschlag Angesichts des eskalierenden Nahostkonflikts reißt die Welle von Gewalt und Drohungen gegen Juden in Deutschland nicht ab. In Wuppertal wurde ein Brandanschlag auf eine Synagoge verübt. Drei männliche Täter warfen laut Polizei mehrere Molotowcocktails in Richtung Eingangsbereich. Verletzte oder Sachschaden gab es nicht. Anruf In Frankfurt drohte weiter
  • 539 Leser

Gewinne teilweise abgegeben

Russland-Sanktionen der EU belasten Börsen
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach dem Beschluss von EU-Sanktionen gegen Russland seine Gewinne teilweise abgegeben. Gute Unternehmenszahlen und US-Konjunkturdaten hätten zuvor auch die europäischen Märkte wieder angetrieben, sagte Händler Markus Huber vom Broker Peregrine & Black. Die Verbraucherstimmung in den Vereinigten Staaten ist so weiter
  • 604 Leser

Haderthauer bleibt im Amt

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) bleibt trotz bevorstehender Betrugsermittlungen der Staatsanwaltschaft im Amt. Das ist das Ergebnis eines Krisentreffens von Ministerpräsident Horst Seehofer mit mehreren CSU-Spitzenpolitikern in der Staatskanzlei. Die Vorwürfe beträfen nicht die Amtsführung Haderthauers, sondern bezögen sich auf weiter
  • 468 Leser

Herz am Neckarstrand

Evergreen Die berühmteste Strophe des Heidelberg-Liedes: "Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren, in einer lauen Sommernacht. Ich war verliebt bis über beide Ohren. Und wie ein Röslein hat ihr Mund gelacht. Und als wir Abschied nahmen vor den Toren. Beim letzten Kuss, da hab ich's klar erkannt: Dass ich mein Herz in Heidelberg verloren. Mein Herz, weiter
  • 366 Leser

Hingehen oder nicht?

Die Einladung zum Brustkrebs-Screening verunsichert viele Frauen
Über den Sinn des Mammografie-Screenings für Frauen ab 50 wird in Deutschland wieder gestritten. Kritiker würden es am liebsten abschaffen - zu teuer, zu ineffektiv. Wohin führt die Debatte? weiter
  • 463 Leser

Im Zentrum der Basketball-Welt

Bei der NBA Summer League in Las Vegas dreht sich alles um das Geschäft mit den Korbjägern
Jeden Sommer wird Las Vegas zum Zentrum der Basketball-Welt. Es werden Spieler vermittelt, Sponsorendeals ausgehandelt und Kontakte geknüpft. Nicht für alle Beteiligten erfüllt sich der Traum von der NBA. weiter

Kann denn Lachen Sünde sein?

Erst die Alkoholverbote, dann die Geschlechtertrennung in den Studentenheimen - und jetzt geht die türkische Regierung noch einen Schritt weiter: Der Stellvertreter von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, Vizepremier Bülent Arinc, will den türkischen Frauen das Lachen in der Öffentlichkeit verbieten. In einer Ansprache zum islamischen Zuckerfest weiter
  • 513 Leser

Klamauk und Rock n Roll

Die Geschichte um den fünften Beatle: Viel Jubel für das Musical "Backbeat" im Altonaer Theater
Der Karrierestart der Beatles in Hamburg wurde schon oft erzählt. Das Musical "Backbeat" wählt nun in Hamburg eine originelle Perspektive. weiter
  • 610 Leser

Kommentar · HADERTHAUER: Aus is - schon bald

Mit Eigenschaften wie den ihren hat die in der CSU noch stark vertretene Riege der Mannsbilder alten Schlages ihre liebe Mühe. Zuerst mal ist Christine Haderthauer eine misstrauisch beäugte Quereinsteigerin. Erst nach der Familienphase machte sie Karriere in der Politik, ohne sich groß um Parteiapparat und -befindlichkeiten zu scheren. Ein Aufstieg, weiter
  • 500 Leser

Kommentar · LIBYEN: Degenerierter Staat

Himmelhohe Flammen über Tripolis - die Lage in Libyen kulminiert zu einer Katastrophe, die am Ende die ganze Nation, ihre Reichtümer und die Zukunft ihrer sechs Millionen Bürger ruinieren könnte. Drei Jahre nach dem Sturz von Muammar Gaddafi existieren Regierung und Staatsgewalt nicht mehr. Stattdessen terrorisieren 200 000 bewaffnete Militante das weiter
  • 5
  • 461 Leser

Kommentar: Das Gegenteil erreicht

Gut gemeint ist oft keine gute Voraussetzung, etwas auch gut zu machen. Beim Beratungsprotokoll, das jeder Bankmitarbeiter heute anfertigen muss, wenn ein Kunde zehn Daimler-Aktien kaufen will, gilt das ganz bestimmt. Mit dem Argument "Sicherheit", das in der Finanzkrise zum Totschlagargument von Verbraucherschützern und Regulierern geworden ist, wurde weiter
  • 592 Leser

Kraftwerk bombardiert

Israel verstärkt Angriffe auf Gazastreifen - Luftalarm in Tel Aviv
Im Gaza-Konflikt ist auch nach einer der schlimmsten Bombennächte keine Waffenruhe in Sicht. Das einzige Elektrizitätswerk im Gazastreifen stand gestern in Flammen. Die Auffanglager für Flüchtlinge sind voll. weiter
  • 473 Leser

König Felipe verbietet Familie Privat-Jobs

Felipe VI. hatte bei seinem Amtsantritt vor mehr als einem Monat versprochen, das spanische Königshaus transparenter zu machen. Das setzt der 46-jährige Monarch nun um. So hat er seiner Familie untersagt, für private Firmen zu arbeiten. Wie aus Palastkreisen verlautete, sieht dies eine Neuregelung vor. Sie gilt aber nur für den engen Kreis der Familie. weiter
  • 422 Leser

Leitartikel · BILDUNG: Zeit zum Durchatmen

Prognosen sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. Dass bis heute nicht geklärt ist, ob diese Erkenntnis eher Karl Valentin oder Kurt Tucholsky zuzuschreiben ist, tut ihrem Wahrheitsgehalt keinen Abbruch. Den neuerlichen Beweis liefern die aktuellen Zahlen zum Schülerrückgang in Baden-Württemberg. Er fällt deutlich geringer aus, als weiter
  • 436 Leser

Leute im Blick vom 30. Juli 2014

Dieter Bohlen Musiker Dieter Bohlen (60) hat ein Millionenangebot für ein Modern-Talking-Comeback abgelehnt. "So schön die 20 Millionen auch gewesen wären: In meiner zweiten Lebenshälfte mache ich Dinge nur noch, wenn sie mir wirklich Spaß machen", sagte er dem Magazin "Closer". "Ich habe die Welt doch vor einer Katastrophe gerettet", erklärte Bohlen. weiter
  • 437 Leser

Maas: Snowden in die USA

Bundesjustizminister rät NSA-Enthüller zur Heimkehr
Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) rät dem früheren NSA-Mitarbeiter Edward Snowden zu einer Rückkehr in die USA. "Er ist erst Anfang 30 und will sicher nicht den Rest seines Lebens auf der ganzen Welt gejagt werden oder von einem Asyl zum nächsten wandern", sagte Maas der Nachrichtenagentur dpa. Er betonte zugleich, Deutschland habe von Snowdens weiter
  • 434 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 96,20 4501-5500 l 84,21 1501-2000 l 89,84 5501-6500 l 83,65 2001-2500 l 87,10 6501-7500 l 83,19 2501-3500 l 85,24 7501-8500 l 82,81 3501-4500 l 84,31 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 627 Leser

Mit Musik gemalt

Marc-André Dalbavies dokumentarische Oper "Charlotte Salomon"
An das Schicksal der 1943 in Auschwitz ermordeten jüdischen Malerin Charlotte Salomon erinnert eine Oper von Marc-André Dalbavie. Viel Beifall für das Auftragswerk der Salzburger Festspiele. weiter
  • 576 Leser

Moskau spielt auf Zeit

Zahlt Russland die 50-Milliarden-Strafe? - Langer Streit erwartet
50 Milliarden Dollar: Angesichts der beispiellosen Summe, die Russland ehemaligen Yukos-Aktionären zahlen muss, wird in Moskau diskutiert, ob man das Urteil einfach ignorieren oder sich gütlich einigen soll. weiter
  • 579 Leser

Museum erhält 5500 Exponate

In einem Museum in Mannheim entsteht eine der größten Sammlungen zur Rundfunkgeschichte Europas. Rund 5500 Objekte haben der Südwestrundfunk (SWR) und das Deutsche Rundfunkarchiv (DRA) dem Technoseum dafür überlassen, wie es in einer gemeinsamen Mitteilung von gestern hieß. Die Exponate reichten von alten Rundfunkempfängern über Mikrofone bis zu einem weiter
  • 504 Leser

Na sowas.... . .

Das Regierungsviertel in Indiens Hauptstadt Neu Delhi wird derzeit von exotischen Plagegeistern heimgesucht. Ein Fleckenmusang - eine asiatische Schleichkatzenart - habe sich im Parlamentsgebäude hinter einem Fernseher versteckt, berichtete die Zeitung "The Hindu". "The Week" wiederum schreibt, der türkische Botschafter in Neu Delhi erhalte regelmäßig weiter
  • 441 Leser

Nachtleben von Las Vegas eine ständige Verlockung

Hoffentlich verantwortungsbewusst Chris Finch ist realistisch. "Natürlich gehen die Spieler in Las Vegas auch nachts weg. Manche von ihnen sind Millionäre und haben viel Zeit", sagt der 44-Jährige. Der Assistenztrainer der Houston Rockets sieht das entspannt. "Wir setzen darauf, dass die Spieler dabei verantwortungsbewusst sind. Wir bei den Rockets weiter
  • 475 Leser

Neue Regeln für Inklusion

Grün-Rot: Behinderte Kinder sollen bei Schulen mehr Auswahl erhalten
Die lang erwarteten Eckpunkte der Landesregierung zur Inklusion liegen vor. Eltern behinderter Kinder erhalten ein eingeschränktes Recht auf Schulwahl. weiter
  • 463 Leser

Notizen vom 30. Juli 2014

Kühe töten Wanderin Eine 45-jährige Wanderin aus Rheinland-Pfalz ist auf einer Alm im Stubaital in Österreich von 20 Kühen und Kälbern attackiert und tödlich verletzt worden. Laut Polizei war die Frau in dem eingezäunten Bereich mit ihrem Hund auf einem Wanderweg unterwegs, als die Tiere plötzlich auf sie zuliefen und sie bedrängten. Laut Behörden sah weiter
  • 546 Leser

Notizen vom 30. Juli 2014

Picasso für Pinakothek Das Gemälde "Femme au Violon" von Pablo Picasso ist ab sofort in der Pinakothek der Moderne in München als Dauerleihgabe zu sehen. Sie stammt aus einer deutschen Privatsammlung, wie das Museum gestern mitteilte. Das aus dem Jahr 1911 stammende Gemälde gilt als ein Meisterwerk des analytischen Kubismus. Es besteche durch die "Eleganz weiter
  • 523 Leser

Notizen vom 30. Juli 2014

Anklage gegen UCK-Kader Eine EU-Ermittlungsgruppe will Ex-Mitglieder der einstigen "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK) zur Zeit des Bürgerkriegs Ende der 90er Jahre anklagen. Es gebe Beweise für Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, sagte Chefermittler Clint Williamson. Es gehe um eine Verfolgungskampagne, die sich gegen Minderheiten weiter
  • 497 Leser

Notizen vom 30. Juli 2014

Schulterbruch bei Perisic Fußball - Der kroatische Leistungsträger Ivan Perisic hat einen Bruch der linken Schulter erlitten und fällt beim Bundesligisten VfL Wolfsburg langfristig aus. Perisic ist bereits der vierte Profi, der dem VfL fehlen wird. Unklar ist, ob der VW-Klub nochmals auf dem Transfermarkt tätig wird. Herzog bleibt bei Klinsi Fußball weiter
  • 494 Leser

Notizen vom 30. Juli 2014

Bund sagt Gelder zu Friedrichshafen - Der Weiterbau der Bundesstraße 31 zwischen Friedrichshafen und Immenstaad am Bodensee rückt in greifbare Nähe. Das Bundesverkehrsministerium habe "grünes Licht" dafür gegeben, sagte Friedrichshafens Oberbürgermeister Andreas Brand (Freie Wähler) gestern. Er sieht ein "klares Signal aus Berlin", dass die 97 Millionen weiter
  • 432 Leser

Notizen vom 30. Juli 2014

Wichtige Weichenstellung Der juristische Dauerstreit vor Gericht um den Porsche-Übernahmeversuch bei Volkswagen steht am heutigen Mittwoch vor einer wichtigen Weichenstellung. Das Landgericht in Braunschweig, wo Anleger von der Porsche-Holding PSE teilweise milliardenschwere Schadenersatzsummen fordern, wird zwei der insgesamt fünf dort laufende Fälle weiter
  • 538 Leser

Osram streicht in Deutschland rund 1700 Stellen

Der Lichttechnik-Hersteller Osram will weltweit rund 7800 Stellen streichen. Auch Deutschland ist von dem Abbau betroffen. Rund 1700 Stellen sollen hierzulande wegfallen. Dies teilte das Unternehmen am Dienstagabend nach einer Vorstandssitzung in München mit. 6100 Jobs sollen im Ausland abgebaut werden. Die Kürzungen infolge des Umbaus träfen vor allem weiter
  • 514 Leser

Querelen ums Sommertheater in Bad Hersfeld

Nach langem Streit ums Geld fällt für Holk Freytag der letzte Vorhang als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele. Die Magistrat der Stadt begründete die fristlose Entlassung des Theaterleiters mit der Missachtung von Etatplänen und mangelnder "Gesamtverantwortung". Insbesondere für die dringend notwendige finanzielle Konsolidierung der Festspiele und weiter
  • 490 Leser

Rendite auf Rekordtief

Zehnjährige Bundesanleihen werfen kaum mehr Zinsen ab
Die Bundesregierung kann sich freuen, Anleger werden sich ärgern: Die Rendite deutscher Anleihen fällt auf ein Rekordtief. Schuld sind die Krisen in der Welt. Als "sicherer Hafen" ist Deutschland gefragt. weiter
  • 618 Leser

Rentenexperten geben Tipps

In Sachen Mütterrente und Rente mit 63 sitzen viele Versicherte Irrtümern auf. Der Beratungsbedarf ist groß. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit ich mit 63 abschlagsfrei in Rente gehen kann? Welche Zeiten zählen zu den 45 Jahren? Wie erhalte ich Mütterrente, wenn ich schon in Rente bin? Diese und andere Fragen beantworten drei Experten der weiter
  • 579 Leser

Schwere Kämpfe in Libyen

Frankreich will Staatsbürger zurückholen
Angesichts der Gewalt in Libyen will Frankreich seine Staatsbürger aus dem nordafrikanischen Land herausholen. Geplant sei eine Evakuierung über den Seeweg, hieß es aus Regierungskreisen in Paris. Rivalisierende Milizen in dem Land kämpfen um die Kontrolle über Städte, Landesregionen oder Einnahmequellen wie Öl. Die libysche Übergangsregierung befahl weiter
  • 433 Leser

Schwere Kämpfe in Tripolis

Frankreich will Staatsbürger aus Libyen zurückholen
Angesichts der Gewalt in Libyen will Frankreich seine Staatsbürger aus dem nordafrikanischen Land herausholen. Geplant sei eine Evakuierung über den Seeweg mit einem französischen Kriegsschiff, verlautete aus Regierungskreisen in Paris. Bereits am Montag hatten mehrere europäische Staaten ihre Bürger in Libyen zur Ausreise aufgefordert, da sich die weiter
  • 383 Leser

Schöne Plätze liegen so nah

Warum in die Ferne schweifen, wenn viele schöne Flecken Erde wie der Geigersberg in Ochsenbach vor der eigenen Haustür liegen? Die Leser der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung zeigen ihre Lieblingsplätze. Foto: Lothar Makkens weiter
  • 1057 Leser

Sicherheit ist Trumpf

Sparkassen bekommen so hohe Kundeneinlagen wie nie zuvor
Der Sparer klagt über niedrige Zinsen. Aber er trägt sein Geld trotzdem so sehr wie nie zuvor zu den Sparkassen. Die können sich das nur mit damit erklären, dass der Anleger vor allem auf Sicherheit setzt. weiter
  • 572 Leser

Sinti und Roma beklagen Klischees

Mehr Aufklärung im Unterricht gefordert
Schüler lernen über Sinti und Roma häufig nur Klischees, finden die Betroffenen. Das will das Land ändern - und ihnen mehr Gewicht geben. weiter
  • 5
  • 443 Leser

Start in die Ferien

Einen Tag früher als in Baden-Württemberg jubeln Bayerns Schüler in diesem Jahr über den Beginn der Sommerferien - hier in der Grundschule Süd in Vöhringen. Im Südwesten gibt es heute Zeugnisse, nicht nur für die Schüler, sondern auch für die Schulpolitik der Landesregierung (Leitartikel). Foto: Matthias Kessler weiter
  • 564 Leser

Stichwort · INTERNATIONALE JUSTIZ: Recht ohne Grenzen

Es gibt zahlreiche internationale Gerichte. Sie dienen in erster Linie der friedlichen Beilegung von Konflikten, aber auch der Strafverfolgung. In der Regel werden diese Gerichte durch internationale Verträge errichtet. Alle Staaten, die das jeweilige Statut unterzeichnen, unterwerfen sich damit der Rechtsprechung des betreffenden Gerichts. Das Yukos-Urteil weiter
  • 404 Leser

Testspiel-Niederlage gegen Getafe

Getafe stärker Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat in der Vorbereitung auf die neue Saison erstmals verloren. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh unterlag dem spanischen Erstligisten FC Getafe vor 2200 Zuschauern in Weinstadt-Benzach mit 1:2 (1:0). Nach der Führung durch Daniel Didavi (15.) drehten Adrian Colunga (82.) und Miguel Herrero (89.) in weiter
  • 424 Leser

Tuchel wird nicht Löws Co-Trainer

Thomas Tuchel wird auf keinen Fall Co-Trainer von Bundestrainer Joachim Löw. "Ich kann definitiv ausschließen, dass Thomas Tuchel Nachfolger von Hansi Flick wird, das stand nie zur Debatte", sagte Tuchels Sprecher Felix Ahns. "Es hat diesbezüglich auch keine Gespräche mit dem DFB gegeben." Tuchel war beim Bundesligisten Mainz 05 trotz noch gültigem weiter
  • 443 Leser

Verfahren gegen Chinas früheren Sicherheitschef

Im Kampf gegen Korruption haben sich Chinas Ermittler erstmals ein ehemaliges Mitglied des höchsten Machtzirkels im Land vorgenommen. Gegen den Ex-Sicherheitschef Zhou Yongkang laufen Untersuchungen, wie die oberste Anti-Korruptionsbehörde der Kommunistischen Partei mitteilte. Das Zentralkomitee habe entschieden, ein Verfahren gegen den 71-Jährigen weiter
  • 379 Leser

Vier Jahre Erfahrung aus Modellregionen

Schulversuch Bisher sind es nur Eckpunkte - eine Änderung des Schulgesetzes ist erst für das Schuljahr 2015/16 geplant. Die Vorarbeiten laufen allerdings bereits seit dem Herbst 2010: Damals hatte das Land den Schulversuch "Schulische Bildung von jungen Menschen mit Behinderung" eingerichtet - er wird bis zur Gesetzesänderung fortgeführt. Vielfach erprobt weiter
  • 440 Leser

Warnung vor Zeugnis-Aktionen

Tolle Rabatte für viele Einser und Zweier im Zeugnis? Wenn Schüler aus ihren guten Noten bei den diversen Zeugnis-Aktionen des Einzelhandels Profit schlagen wollen, ist aus Sicht des Datenschutzes Vorsicht geboten. Trotz aller Freude über gute Noten und vielerorts eingeräumte Rabatte dürfe der Datenschutz nicht aus den Augen verloren werden, warnte weiter
  • 2227 Leser

Wiesn mit neuem Zelt und veganem Essen

Auf dem Oktoberfest feiern Münchner und Auswärtige die bayerische Tradition. Vieles wird sein wie immer. Aber hin und wieder darf auch ein Spritzer Moderne sein, zeigte die Pressekonferenz. Neuer Chef: Josef Schmid (CSU) hat zwar die Münchner OB-Wahl verloren, aber dafür ein schönes neues Amt gewonnen: Als zweiter Bürgermeister und Leiter des Referats weiter
  • 423 Leser

Windkraft boomt im Binnenland

Aufgrund von Vorzieheffekten wegen der EEG-Reform sind im ersten Halbjahr 2014 in Deutschland deutlich mehr Windkraftanlagen an Land errichtet worden als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Von Januar bis Juli seien Turbinen mit einer Leistung von 1723 Megawatt (MW) installiert worden, im Vergleichszeitraum 2013 waren es 1038 MW, teilten der Bundesverband weiter
  • 546 Leser

Wirds Mister X oder doch Vranjes?

Handball-Bundestrainer-Suche spitzt sich zu
Die Suche nach dem neuen Bundestrainer ist in der entscheidenden Phase. DHB-Präsident Bernhard Bauer befindet sich in "letzten Gesprächen". weiter
  • 474 Leser

Zulieferern droht Unheil

Mittelständische Unternehmen besonders betroffen
Sorgenfalten bei den Zulieferer der Autoindustrie: Sie fürchten die Sparprogramme der Fahrzeugbauer. Dabei sind die Unternehmen den Kostendruck der Hersteller seit Jahren gewohnt. weiter
  • 682 Leser

Ämter unterm Hakenkreuz

Forschungsprojekt untersucht die NS-Geschichte von Behörden im Land
Nicht nur sechs Professoren und viele Historiker mehr sollen die NS-Vergangenheit der Landesverwaltung erforschen. Auch die Bevölkerung soll helfen. Bei einer Tagung wurde nun erklärt, wie das geht. weiter
  • 467 Leser

Leserbeiträge (3)

Tibetischer Mönch zu Gast in Leinzell

Lama Rinzin Dorjee stammt aus einer Familie, aus der viele buddhistische Meister hervor-gegangen sind. Er war lange Jahre als buddhistischer Übersetzer beschäftigt. In der Bibliothek "Library of Tibetan works and Archives" arbeitete er in einem Projekt mit, das die Weitergabe von Erkenntnissen aus den modernen Naturwissenschaften an buddhistische

weiter
  • 6883 Leser

Absage Sommerkonzert

Aufgrund der unsicheren Wetterlage muss das für heute geplante Sommerkonzert der SHW Bergkapelle im Innenhof des Bürgerhauses in Wasseralfingen leider abgesagt werden.

Wir bitten hierfür um Verständnis und wünschen unseren Fans und Sponsoren eine schöne Sommerpause.

Auf ein Wiedersehen am 07.09. in der Erzgrube.

 

weiter
  • 1458 Leser