Artikel-Übersicht vom Samstag, 02. August 2014

anzeigen

Regional (11)

Betrunkener flüchtet schwerverletzt vom Unfallort

Insgesamt vier Personenen verletzt
Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitagabend auf der B29 einen Unfall verursacht und ist danach schwer verletzt zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet. Später wurde er festgenommen, so das Polizeipräsidium Aalen. weiter
  • 5
  • 3821 Leser

Entgegenkommenden Kleintransporter ausgewichen und von der Fahrbahn abgekommen

Polizei sucht Zeugen
Ein 17-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag auf der Westumgehung von der Fahrbahn abgekommen, weil er einem entgegenkommenden Kleintransporter ausgewichen ist. Dabei hat der junge Fahrer mehrere Verkehrszeichen umgefahren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 3000 Euro, so das Polizeipräsidium Aalen. weiter
  • 5
  • 2704 Leser

Galgenberg-Festival funktioniert auch auf dem Gaskessel-Gelände

1400 Musikfans kamen am Freitagabend
Es kann weitergehen. Am Wochenende zeigten die Kultufreunde Galgenberg e.V. dass das einst von ihnen ins Leben gerufene Festival nicht nur wegen seines Spielortes bei den Musikfans beliebt ist. Statt auf den Galgenberg in den Hof der ehemaligen Grünbaumbrauerei luden die Festivalmacher auf das Areal des ehemaligen Gaskessels im Hirschbach. Rund 1400 weiter

Starke Regenfälle verursachen keine größeren Probleme

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die starken Regenfälle am Samstagnachmittag haben offenbar keine größeren Probleme im Ostalbkreis verursacht. Dies teilt die Polizei auf Anfrage dieser Zeitung mit. Zwar sei hie und da Wasser aus Kanalschächten heruas geschwappt, weil die Kanäle vollgelaufen waren. Von vollgelaufenen Kellern

weiter
  • 5
  • 2662 Leser

Verdiente Lehrkräfte

Laudatio für scheidende Lehrkräfte an Leinzeller Schule
Ernst Schäffler, Bettina Schnitker-Stolle, die katholische Gemeindereferentin Dorothee Schäffler und die Schulsozialarbeiterin Juliane Langer wurden an der Grundschule Leinzell/Werkrealschule Leintal verabschiedet. weiter
  • 217 Leser

„Mr. Rosenstein“ geht in den Ruhestand

Am Heubacher Gymnasium wurde der langjährige stellvertretende Schulleiter Bernhard Abele verabschiedet
Nach rund 43-jähriger Zugehörigkeit zum Heubacher Rosenstein-Gymnasium wurde der stellvertretende Schulleiter, Studiendirektor Bernhard Abele, in einer Feierstunde in der vollbesetzten Aula des Gymnasiums verabschiedet. weiter
  • 208 Leser

Gut vorbereitet zum Vorstellungsgespräch

Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg mit dem Projekt „Stufen zum Erfolg“ in Heubach aktiv
Viel Lob von Schülern, Lehrern und Eltern haben die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg an der Schillerschule Heubach für das Projekt „Stufen zum Erfolg“ erhalten. Sie helfen Schülern, sich auf Bewerbungen vorzubereiten. weiter
  • 1501 Leser

Junge Mimen überzeugen

Unter-und Mittelstufen-Theater-AG des PG führte Tintenherz auf
An einen kurzweiligen Theaterabend durften sich die Besucher der Aufführungen der Unterstufen-Theater-AG des Parler-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd erfreuen. Aufgeführt wurde „Tintenherz“ von Cornelia Funke in einer Theaterbearbeitung von Robert Koall. weiter
  • 208 Leser

Neunjähriger von Auto erfasst

Geislingen. Die erste Unfallmeldung hatte sich schlimmer angehört. Demnach wurde ein Kind von einem Auto erfasst und durch die Luft geschleudert. Doch die Folgen waren vergleichsweise glimpflich verlaufen. Tatsächlich fuhr am Freitagmittag gegen 18 Uhr ein 35-Jähriger mit seinem Renault entlang dem Talgraben in Richtung Heidenheimer Straße.

weiter
  • 1985 Leser

Scheffold weist Kritik zurück

CDU-Abgeordneter: Gmünder Grüne schlecht informiert
Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold weist die Kritik der Gmünder Grünen an seinen Aussagen zur Reform des Asylgesetzes zurück. weiter
  • 1
  • 245 Leser

Vom Balkan auf die Ostalb

Schwäbisch Gmünd. „Der Balkan-Ostalb-Express“ sei ein bisschen anders als „De Schwäb’sche Eisenbahne“, sagt die Gmünder Autorin Andelka Krizanovic zu ihrer Lesung am Mittwoch, 6. August, um 19 Uhr auf der Landesgartenschau (Altersgenossen-Plätzle beim Forum Gold und Silber). In der vom „Runden Tisch Literatur“ weiter
  • 600 Leser

Regionalsport (4)

SFD boxt Kickers II raus

Fußball, WFV-Pokal, 3. Runde
Fußball-Landesligist SF Dorfmerkingen landet einen Pokalcoup. Mit einem 2:1-Erfolg in der 3. Runde des WFV-Pokal boxten die Härtsfelder das Oberligateam der Stuttgarter Kickers aus dem Wettbewerb und spielte sich selbst in die nächste Runde. weiter
  • 2114 Leser

Live-Ticker: Torloser Auftakt in Leipzig

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen startet mit einem 0:0 beim Aufsteiger in die Saison 2014/2015
Auch das zweite Spiel der neuen Zweitligasaison endet unentschieden. Nach dem Auftaktspiel zwischen Düsseldorf und Braunschweig (2:2), trennen sich auch RB Leipzig und der VfR Aalen mit einem Remis (0:0). Der hochgehandelte Aufsteiger aus dem Osten startete aggressiv und mit viel Tempo und hatte im ersten Durchgang Vorteile, Aalen kam aber immer besser weiter

Aalener Fans bestreiken RB Leipzig

Fußball, 2. Bundesliga
„Schon wieder droht Red Bull das Aus in in der Qualifikation zur Champions-League.“ Solche Schlagzeilen drohen nach der Salzburger 1:2-Niederlage in Aserbeidschan die deutsche und österreichische Medienlandschaft. Kaum ein Zeitungsartikel, in dem dabei nicht auch auf RB Leipzig verwiesen wird. Der Mannschaft, bei der der VfR Aalen am heutigen weiter
  • 221 Leser

Überregional (89)

20 Jahre alten Mordfall ohne Leichen aufgerollt

Zwanzig Jahre nach dem spurlosen Verschwinden eines Bonner Millionär-Ehepaars hat die Staatsanwaltschaft Bonn ihre Ermittlungen gegen den Sohn und dessen Freund wieder aufgenommen. Wie der "Express" berichtete, habe es neue Hinweise gegeben. "Im Zusammenhang mit anderen Indizien führte dies jetzt zu einer Bejahung des erneuten Anfangsverdachts gegen weiter
  • 736 Leser

Abschreckende Wirkung

Tabakrichtlinie der EU Mit neuen Regeln will die EU den Tabakkonsum in Europa einschränken. Sie betreffen auch E-Zigaretten. Das sind die Eckpunkte: - "Charakteristische" Aromen sind nicht mehr erlaubt - Die Zigarettenpackungen muss zu 65 Prozent mit Warnhinweisen und Schockbildern bedeckt sein - Irreführende Angaben wie "mild", "light" oder "slim" weiter
  • 513 Leser

Altmaier bremst Steuerdebatte

Abbau der "kalten Progression" sei derzeit nicht möglich
Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) sieht derzeit keine Spielräume für einen Abbau der kalten Progression, wie er inzwischen auch in der Union gefordert wird. "Im Augenblick gibt es keine Möglichkeiten, irgendwelche Zusagen zu machen", sagte Altmaier der "Saarbrücker Zeitung". Der Arbeitnehmerflügel der Union (CDA) hatte sich zuvor Forderungen des weiter
  • 431 Leser

Angebot aus Frankreich für T-Mobile-Tochter

Auf dem US-Mobilfunkmarkt steht möglicherweise ein hartes Bietergefecht um die Telekom-Tochter T-Mobile US bevor. Der französische Internetkonzern Iliad legte ein offizielles Kaufangebot vor, wie der Vorstands von T-Mobile USA bestätigte. Zu Details wurden aber keine Angaben gemacht. Iliad will 15 Mrd. Dollar (11,2 Mrd.EUR) für einen Anteil von 56,6 weiter
  • 643 Leser

Ansturm auf Führerschein mit 17 Jahren

Drei Jahre nach der Einführung des Führerscheins mit 17 ist er beinahe Alltag. Jeder zweite Fahrschüler strebt ihn an. Besonders in ländlichen Gebieten. weiter
  • 436 Leser

Arbeitssieg für müde Münchner

US-Tour der Bayern beginnt vielversprechend - Guardiola zufrieden
Die Weltmeister fehlten auf der ersten Station der US-Tour noch, der Jetlag plagte die anderen: Am Ende schaffte der FC Bayern einen 1:0-Arbeitssieg. weiter
  • 466 Leser

Audi wächst langsamer

Rekordverkaufszahlen, aber der Umsatz wächst langsamer: Audi bleibt ein Erfolgsmotor für den Mutterkonzern VW. Gespart wird trotzdem. weiter
  • 659 Leser

Auf einen Blick vom 2. August 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SC Freiburg - Freiburger FC 2:0 (1:0) Borussia Dortmund - Chievo Verona 1:0 (0:0) SC Paderborn - Wigan Athletic 0:1 (0:1) Chivas Guadalajara - FC Bayern 0:1 (0:1) 2. BUNDESLIGA, 1. Spieltag Fort. Düsseldorf - Braunschweig 2:2 (1:0) Tore: 1:0 Liendl (34.), 1:1 Reichel (60.), 2:1 Benschop (65.), 2:2 Nielsen (84.). - Z.: 41 667. REGIONALLIGA weiter
  • 471 Leser

Ausländische Direktinvestitionen

Reale Kapitalanlagen Ausländische Direktinvestitionen sind "reale" Kapitalanlagen von Unternehmen in anderen Staaten, die über reine Finanzbeteiligungen hinausgehen. Meist sind der Bau eigener Werke, Kooperationen mit heimischen Partnern oder der Kauf von Aktienpaketen dabei eingeschlossen. Die Investoren versuchen auf diese Weise, niedrigere Produktionskosten weiter
  • 552 Leser

Bei VW muss Produktionschef Macht gehen

Europas größter Autobauer Volkswagen trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Produktionsvorstand Michael Macht. Der Top-Manager und der Aufsichtsrat des Konzerns hätten sich "einvernehmlich" darauf verständigt, dass er das Amt niederlege, teilte das Unternehmen mit. Eine nähere Begründung gab es nicht. Macht, früher Porsche-Chef, wird Ende August weiter
  • 720 Leser

Boote liegen bereit fürs Wochenende

Die Boote liegen bereit im Hafen von Unteruhldingen am Bodensee, und auch die Linienschiffe sind unterwegs auf dem Überlinger See. Das Wetter lädt heute mit Temperaturen bis 28 Grad im Raum Konstanz und einer Sonnenscheindauer von neun Stunden zu Ausflügen auf den See geradezu ein, allerdings sind Gewitter möglich, die ein Ansteuern des nächstgelegenen weiter
  • 459 Leser

BUCKS HEILE WELT: Kein Loch, nirgends

Sommer? Nun ja. Loch? Irgendwo ziehts immer. Trotzdem: Um sich auch nur ein halblebiges Sommerloch zusammenzudeprimieren, muss man sich heuer schon gewaltig anstrengen. Gerade in dieser Woche gab es diverse befremdend gute Nachrichten. Hurra eins: Die Anwälte in Baden-Württemberg dürfen aufschnaufen. Emsig mahlten die bürokratischen Mühlen, und, schwupps, weiter
  • 588 Leser

Bürgermeister fordern den "Bürgerwald"

"Der öffentliche Wald gehört in Bürgerhand." Dieser Ansicht sind 19 ehemalige Förster aus dem Land, die zu Bürgermeistern gewählt worden sind. Sie fordern in einer Resolution die kommunalen Vertretungen von Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag auf, sich für diese Strukturreform einzusetzen, "bevor die seit dem 19. Jahrhundert auf Nachhaltigkeit basierende weiter
  • 453 Leser

Börsianer pessimistisch

Leitindex macht diese Woche 4,5 Prozent minus
Nach einer kräftigen Talfahrt im Dax sind Börsianer auch für die kommende Woche pessimistisch. "Wer Begründungen sucht, kann sie in der Aktienbewertung, der Saisonalität, der Lage in der Ukraine, der Staatspleite Argentiniens oder der Notenbankpolitik finden - oder aber schlicht darin, dass eine Korrektur überfällig war", sagte Daniel Saurenz von FeingoldResearch. weiter
  • 570 Leser

Das Expertenteam

Informationen Die telefonische Beratung der Deutschen Rentenversicherung ist kostenfrei: Deutsche Rentenversicherung (DRV) Bund : (0800) 1000480 70, DRV Baden-Württemberg: (0800) 1000480 24, DRV Schwaben: (0800) 1000480 21. Beratungstermine kann man auch buchen: www.deutsche-rentenversicherung.de weiter
  • 619 Leser

DBB hofft auf Nowitzki in Berlin bei EM-Vorrunde

Dirk Nowitzki soll im Herbst seiner Karriere erstmals die große EM-Bühne vor heimischem Publikum bereitet werden. Der Deutsche Basketball Bund (DBB) bewirbt sich wie erwartet mit Berlin um die Ausrichtung einer Vorrundengruppe 2015 - und hofft auf Auftritte des Superstars im Nationaltrikot. "Ich kann mir vorstellen, dass das für Dirk eine tolle Sache weiter
  • 383 Leser

Der Club unter Druck

1. FC Nürnberg ist Favorit auf den Aufstieg
Der Bundesliga-Rekordabsteiger weiß, wie eine direkte Rückkehr geht. Viermal gelang dies bereits dem Club, dieses Jahr soll die fünfte Streich gelingen. weiter
  • 472 Leser

Der nächste Kandidat

Füchse-Coach Dagur Sigurdsson als Handball-Bundestrainer im Gespräch
Die Suche nach dem Handball-Bundestrainer geht weiter: Nun ist Dagur Sigurdsson ein Kandidat. Seine Qualifikation steht dabei außer Frage, allerdings stört die mögliche Doppelfunktion als Füchse-Trainer. weiter
  • 420 Leser

Der Rauch lichtet sich langsam

Die weltweit schrumpfende Tabakindustrie sucht nach Alternativen: Preiserhöhungen und E-Zigarette
Raucher haben es schwer. Von immer mehr Orten werden sie verbannt, Schockbilder sollen sie abschrecken. Immer weniger Menschen rauchen. Die Tabakindustrie erhöht die Preise und sucht neue Märkte. weiter
  • 861 Leser

Der Tod kam aus dem Boden

Gewaltige Gasexplosion in Taiwan - Mindestens 25 Tote
Wegen einer wahrscheinlich defekten Gas-Pipeline ist es in der Industriestadt Kaohsiung zu einer Serie schwerer Explosionen gekommen. Nun will keiner für die Leitung verantwortlich sein. weiter
  • 467 Leser

Deutsche in Frankreich getötet

Im Norden Frankreichs ist eine Deutsche unter einer Autobahnbrücke mit herabgeworfenen, kiloschweren Säcken getötet worden. Die Beifahrerin wurde im Auto auf der A 2 von Paris nach Brüssel - auf der Höhe des Örtchens Havrincourt nahe der belgischen Grenze - getroffen, wie die Polizei mitteilte. Dort seien nachts mehrere Jugendliche gesehen worden, "wie weiter
  • 657 Leser

Deutschland startet mit Sieg in Supercup

Glücklicher 75:74-Erfolg gegen Lettland
Dank einer Energieleistung haben Deutschlands Basketballer um den neuen Anführer Dennis Schröder einen Fehlstart in den Supercup verhindert. weiter
  • 437 Leser

Dirigent Petrenko stürmisch gefeiert

Viel Hass Heldentenor Lance Ryan fürchtet das Bayreuther Publikum: "so viel Hass, so viel Wut und so viel Rache." Doch dieser "Ring" ist sängerisch gut sortiert. Vor allem Wolfgang Kochs abgeranzter Walhalla-Boss Wotan ragt mit strahlkräftigem Bariton heraus, auch Johan Botha als robuster Siegmund und Lance Ryan, dessen mega- breiter Schrei-Tenor bei weiter
  • 669 Leser

Duett mit Krokodilen

Wechselbäder bei "Walküre" und "Siegfried": Castorfs "Ring" in Bayreuth
Mehr Buh-Gebrüll als Bravo-Rufe. So stehts in Bayreuth. Frank Castorfs kaum veränderter "Ring" ist auch im zweiten Jahr ein Aufreger. Der Jubel gilt hier der Musik, dem Feinzeichner Kirill Petrenko. weiter
  • 551 Leser

Ebola wütet weiter

Reisewarnung für Liberia, Sierra Leone und Guinea
57 weitere Todesopfer binnen drei Tagen - die Ebola-Epidemie ist weit davon entfernt, unter Kontrolle zu sein. Inzwischen könnte eine der bevölkerungsreichsten Städte Afrikas betroffen sein. weiter
  • 459 Leser

Eiertanz um Mauerfall-Redner

Landtag will Gedenkfeier ausrichten
Am 9. November jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal. Auch der Landtag will daran erinnern, kann sich aber nicht auf einen Redner einigen. weiter
  • 514 Leser

Ein Freibrief ins Glück?

U-19-Europameister auf den Spuren von Neuer, Khedira, Özil und Hummels
Nach 2008 ist eine deutsche U 19 wieder Fußball-Europameister - Freibrief ins Glück? Von den Champions damals wurde jetzt in Brasilien keiner Weltmeister, dafür ein Sextett aus dem U-21-Kader von 2009. weiter
  • 418 Leser

ENBW steckt tief in der Verlustzone

Die Energiewende beschert der ENBW eine tiefrote Halbjahresbilanz. Grund sind Wertberichtigungen in Milliardenhöhe auf konventionelle Kraftwerke. weiter
  • 799 Leser

Erler warnt vor Einmarsch

In Bedrängnis Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat vor einer Eskalation der Krise in der Ukraine gewarnt: "Der russische Präsident Wladimir Putin steht unter sehr starkem Druck, die von ihm unter Schutz genommenen russischsprachigen Bewohner der Ostukraine nicht im Stich zu lassen. Wenn die Separatisten in die Nähe einer weiter
  • 421 Leser

Fahr doch mal ab!

Die nächste Ausfahrt nehmen und schauen, was sich dort verbirgt: So kann Autobahnfahren zur spannenden Heimatkunde werden. Im Südwesten machen 330 Hinweisschilder an Fernstraßen auf Sehenswürdigkeiten aufmerksam, etwa auf die Burg Teck (oben). Eine Sommerserie stellt Beispiele vor (Umschau). weiter
  • 532 Leser

Fahr doch mal ab!

Serie Was verbirgt sich hinter den braunen Hinweisschildern an der Autobahn? Könnte es sich lohnen, sich eine bekannte Sehenswürdigkeit am Schnellstraßenrand mal wieder anzuschauen? Und was steckt hinter manchem skurill klingenden Hinweis? In der Sommerserie "Fahr doch mal ab!" stellen wir vor, was den erwartet, der einfach mal die nächste Ausfahrt weiter
  • 462 Leser

FDP: Verzicht auf Schulden ab 2016 absichern

Die FDP-Fraktion im Landtag nimmt einen neuen Anlauf, die Schuldenbremse in der Landesverfassung zu verankern. Die Rahmenbedingungen hätten sich geändert, nachdem Grün-Rot vor wenigen Wochen angekündigt habe, schon 2016 und nicht erst 2020 ohne Neuverschuldung auskommen zu wollen. Für FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke geht es um einen "Glaubwürdigkeitstest". weiter
  • 382 Leser

Finanzlage beim Eishockey-Bund "sehr schlimm"

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat mit massiveren finanziellen Problem zu kämpfen als bisher angenommen. "Finanziell schaut es schlechter aus, als wir am 19. Juli, dem Tag der DEB-Neuwahlen, geglaubt haben. Es ist nicht nur schlimm - es ist sehr schlimm", sagte DEB-Präsident Franz Reindl dem Münchner Merkur. Der 59-Jährige gab an, dass der Verband weiter
  • 433 Leser

Fortuna mit Glück

Düsseldorf zum Zweitliga-Auftakt 2:2
Fortuna Düsseldorf hat gestern zur Saisoneröffnung der zweiten Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Braunschweig 2:2 (1:0) gespielt. weiter
  • 433 Leser

Fragen zur Epidemie

Wie kam es zur Epidemie? Die instabile politische Lage in den Ländern und Armut tragen viel dazu bei. Um an Nahrung zu kommen, gehen viele tief in die Wälder zum Jagen; das Risiko für Kontakte mit infiziertem Wild wie Flughunden und Affen steigt. Zudem mangelt es an medizinischer Ausrüstung, um die Ausbreitung einzudämmen. Als dritter Faktor kommen weiter
  • 401 Leser

Ganz in Weiß

Die Kuppel ist verhüllt: Das Pariser Panthéon wird restauriert - und ist künstlerisch ummantelt
Frankreichs glorreiche Vergangenheit bekommt ein Lifting für 19 Millionen Euro: Das Pariser Panthéon wird umfassend restauriert. weiter
  • 595 Leser

Gauck verteidigt Haltung zu Kriegseinsätzen

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Kritik an seinen Ausführungen zu Kriegseinsätzen zurückgewiesen. Das Bundespräsidialamt bestätigte gestern, dass Gauck den Pfarrern ein Antwortschreiben zukommen ließ, die sich in einem offenen Protestbrief gegen dessen Aussagen gewandt hatten. Die "Berliner Zeitung" zitierte am Freitag aus der Antwort, in der der weiter
  • 414 Leser

Gefährlicher Baustoff

Gesundheitsschädlich Bis in die 1960er und -70er Jahre wurde Asbest in vielen Neubauten verwendet. Der Stoff wurde als "Wunderfaser" bezeichnet, weil er eine hohe Festigkeit besitzt, hitze- und säurebeständig ist und gut dämmt. Bereits um 1900 war bekannt, dass Asbest die Lunge schädigt und krebserregend ist. 1993 wurde der Einsatz von Asbest in Deutschland weiter
  • 419 Leser

Gescheiterte Kunstaktion

Der Künstler Volker-Johannes Trieb hat gestern eine Kunstaktion vor dem Reichstagsgebäude in Berlin abbrechen müssen. Zum Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren hatte er am frühen Morgen einen acht Meter lagen Eichenstamm aus der Zeit des Krieges auf der Wiese vor dem heutigen Bundestag abgelegt, wie der Künstler berichtete. Fünf weiter
  • 565 Leser

Handballer "in der Pflicht"

Überraschung Geht es nach Bernhard Bauer, muss die deutsche Handball-Nationalmannschaft im Januar bei Weltmeisterschaft in Katar zeigen, dass sie zurecht nachträglich eine Wildcard erhalten hat. "Wichtig ist, dass es für uns überraschend kam, dass wir eine zweite Chance bekommen", erklärte Bauer im ARD-Morgenmagazin und sagte nun sei "die Mannschaft weiter
  • 382 Leser

Heimatkunde im Vorüberfahren

Sommerserie: Mit der Burg Teck begann 1984 die Ära der Hinweistafeln an Autobahnen
Was in Frankreich üblich ist, sollte auch in Deutschland erlaubt sein. Das dachte sich der Reiseredakteur unserer Zeitung und gab so den Anstoß für touristische Hinweistafeln an der Autobahn. Heute sind es 300. weiter
  • 515 Leser

Helmut Kohl darf Tonbänder behalten

Helmut Kohl hat sich im Rechtsstreit um 200 Tonbänder vorerst durchgesetzt. Das Oberlandesgericht Köln entschied, der Journalist Heribert Schwan, der auf Basis der Aufnahmen Kohls Biografie verfasst hatte, müsse dem Altkanzler (CDU) die Tonbänder überlassen. Schwan hatte als Ghostwriter Kohls Memoiren verfasst und dafür in den Jahren 2001 und 2002 mehrere weiter
  • 452 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Tränen statt Worte

Christopher Gunness spricht gern und viel. Nach dem Angriff auf eine der 245 UN-Schulen im Gazastreifen fand der Sprecher des Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) in einem Interview mit dem Sender Al-Dschasira keine Worte. Er brach in Tränen aus und das Gespräch ab. Bei dem Luftangriff starben 16 Menschen. 3300 Palästinenser hatten in weiter
  • 463 Leser

Israels Alptraum: Soldat verschleppt

Furcht vor erneuter Erpressung durch Hamas
Aus für die Waffenruhe: Die Verschleppung eines Soldaten alarmiert Israel. Erinnerungen an das fünfjährige Warten auf Gilad Schalit werden wach. weiter
  • 554 Leser

Katerstimmung im Welthandel

Indien lässt unterschriftsreifes WTO-Abkommen platzen - Leidtragende sind die Entwicklungsländer
Die Freudenstimmung im Welthandel währte nur kurz. Die WTO-Verhandlung ist gescheitert. Es war vielleicht die letzte Chance auf ein Abkommen. weiter
  • 817 Leser

Kaymer bereits nach erster Runde abgeschlagen

Eine Woche vor dem vierten Major-Turnier der Saison gibt Martin Kaymer Rätsel auf. Schon nach der ersten Runde büßte der 29 Jahre alte Profi praktisch alle Chancen bei den World Golf Championships in Akron ein. Der US-Open-Sieger verpatzte den Start in Ohio am Donnerstag (Ortszeit) mit einer 77 und lag damit gleich sieben Schläge über dem Platzstandard. weiter
  • 372 Leser

Kessel mit Lücken

Ukraine schafft es nicht, Rebellenhochburgen einzuschließen
Internationale Experten konnten in der Ostukraine die Absturzstelle der malaysischen Boeing weiter untersuchen. Unterdessen verzeichnen ukrainische Regierung und Rebellen militärische Erfolge. weiter
  • 527 Leser

Koks-Krimi bei der Pariser Kripo

Aufregung bei der Kriminalpolizei in Paris: Mehr als 50 Kilo Kokain sind aus einem besonders gesicherten Raum des Rauschgiftdezernats verschwunden, heißt es aus Ermittlerkreisen. Das Kokain, das Anfang Juli beschlagnahmt worden war und dessen Straßenwert bis zu drei Millionen Euro beträgt, könnte gestohlen worden sein. Am Sitz der Kripo - berühmt durch weiter
  • 411 Leser

Kommentar · ANTIBIOTIKA: Der Mensch geht vor

Alarm auf der Station einer deutschen Klinik. Bei einem Patienten ist ein multirestistenter Keim gefunden worden. Er wird isoliert. Alle anderen Kranken, die mit ihm Kontakt hatten, müssen auf das Bakterium untersucht werden. Welches Antibiotikum hilft? Die Arznei mit dem Wirkstoff, der eigentlich nur für die Humanmedizin vorgesehen ist? Es könnte eines weiter
  • 490 Leser

Kommentar · URHEBERRECHT: Kohl für alle

Helmut Kohl im O-Ton. 630 Stunden lang. Mal ehrlich: Wer hält das überhaupt aus? Schließlich durften wir 16 Regierungsjahre lang erleben, wie dieser Kanzler der Einheit alles an sich abprallen ließ. Ist es da so schlimm, dass das Oberlandesgericht Köln dem Altkanzler die volle Herrschaft über Tonbänder, die Grundlage einer Biografie sein sollten, zuspricht? weiter
  • 501 Leser

Kommentar: Kein Ende der Geschichte

Es gab ihn immer, den Traum von der guten Welt. Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus sah der Historiker Francis Fukuyama das "Ende der Geschichte" kommen: keine grundsätzlichen Konflikte, dafür überall Demokratie und Marktwirtschaft. Es ist wieder mal beim Traum geblieben. Die Welt ist seither nicht friedlicher geworden. In wirtschaftlicher Hinsicht weiter
  • 511 Leser

Leitartikel · NAHOST: Nur der Hass wächst

Hetzblatt" schimpfen manche Leser, schon die Nachricht vom israelischen Raketenangriff auf eine UN-Schule werten sie als Verunglimpfung. Der Krieg im Gazastreifen wühlt auf, er polarisiert wie kaum ein anderes Thema. Auch hierzulande. Was darf gesagt werden? Was gehört sich nicht angesichts unserer braunen Nazi-Vergangenheit? Im Gazastreifen sind bisher weiter
  • 5
  • 512 Leser

Leute im Blick vom 2. August 2014

Arnold Schwarzenegger Filmstar Arnold Schwarzenegger hat sich per Videobotschaft bei seinen Fans bedankt. "Ich möchte mich bei euch allen für eure Geburtstagsglückwünsche bedanken. Das hat sich großartig angefühlt", sagte der in Österreich geborene Schauspieler und US-Politiker in dem kurzen Clip, den er auf Facebook postete. Im Hintergrund sind mehrere weiter
  • 486 Leser

Mainz: Müller vor Wechsel zum HSV

Der Transfer des zweimaligen Fußball-Nationalspielers Nicolai Müller vom Bundesligisten FSV Mainz 05 zum Ligakonkurrenten Hamburger SV wird immer wahrscheinlicher. Der 26-Jährige stand beim Europa-League-Qualifikationsspiel der Rheinhessen am Donnerstagabend gegen Asteras Tripolis (1:0) nicht einmal mehr im Kader. Der neue Trainer Kasper Hjulmand begründete weiter
  • 434 Leser

MEDIEN: Zum Lesen und Hören

Ein braunes Schild am Autobahnrand - lohnt da ein Stopp? Was gibt es Interessantes dazu zu wissen? Ein Buch und eine Homepage helfen weiter. weiter
  • 411 Leser

Milizen Rufen in Ost-Libyen Emirat aus

In Libyen herrscht Chaos. Im Westen des Landes gibt es eine Massenflucht. Im Osten riefen radikale Milizen ein "Islamisches Emirat" aus. weiter
  • 467 Leser

Mukhtar lässt Hertha BSC zappeln

Nach Schladming Hertha BSC will den U-19-Europameister und Finaltorschützen Hany Mukhtar über die kommende Saison hinaus an sich binden. "Wir möchten ihn gerne halten und haben ihm bereits im Oktober einen Vertrag vorgelegt, den er bislang leider noch nicht unterschrieben hat", sagte Trainer Jos Luhukay. Mukhtars Kontrakt läuft im Sommer 2015 aus, dann weiter
  • 456 Leser

Muttis Mainzelmann

Sprecher Steffen Seibert gilt als wenig auskunftsfreudig - Stellvertreter enttäuschen
Seit vier Jahren spricht Steffen Seibert für die Kanzlerin. Dass Angela Merkel den Gipfel ihrer Popularität erklomm, hat aber weder mit dem ehemaligen ZDF-Moderator noch mit seinen Stellvertretern viel zu tun. weiter
  • 502 Leser

Na sowas.... . .

Kampf gegen Täuschungsversuche: Bei der Zulassungsprüfung für die Universitäten haben die usbekischen Behörden kurzerhand das mobile Internet abgeschaltet. Die beiden größten Mobilfunk-Anbieter sprachen gestern von "dringenden Wartungsarbeiten zwischen 8.30 Uhr und 13.30 Uhr". In dieser Zeit könnten Kunden mit dem Handy nicht ins Netz gelangen. Genau weiter
  • 395 Leser

Neuregelung der Altersbezüge

Stuttgarter Landtag setzt auf NRW-Versorgungswerk
Der baden-württembergische Landtag will die Altersvorsorge der Abgeordneten neu regeln. Seit 2011 sorgen Landespolitiker selbst fürs Alter vor, dafür erhalten sie neben der Diät einen Extrabetrag. Ab 2016 will das Stuttgarter Parlament für seine Abgeordneten ins Versorgungswerk des nordrhein-westfälischen Landtags einzahlen, das mit besseren Konditionen weiter
  • 574 Leser

Notizen vom 2. August 2014

Bewaffnete Handtasche Mit einer geladenen Maschinenpistole in der Umhängetasche ist ein mit Haftbefehl gesuchter Mann am Donnerstag durch Ingolstadt marschiert. Auch 50 Schuss Munition hatte der 31-Jährige dabei, als ihn Beamte festnahmen. Der Bewaffnete war wegen schweren Raubes, Freiheitsberaubung, eines Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz weiter
  • 421 Leser

Notizen vom 2. August 2014

Mehr Geld fürs Theater Dank Umschichtungen im Kunstministerium bekommt das Nationaltheater Mannheim rund 590 000 Euro mehr vom Land als im Vorjahr. Das sei eine Steigerung um 4,4 Prozent, teilte das Ministerium mit. Das Theater reagierte erleichtert. "Wir brauchen das Geld dringend zur Finanzierung der vergangenen Tarifsteigerung", sagte der Geschäftsführende weiter
  • 494 Leser

Notizen vom 2. August 2014

BER-Baustelle ohne Planer Die Suche nach einem neuen Generalplaner für den Hauptstadtflughafen ist vorerst gescheitert. Eine europaweite Ausschreibung blieb erfolglos, weil sich keine geeigneten Bewerber fanden. Die Flughafengesellschaft bestritt, dass sich die für 2016 anvisierte Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) deshalb weiter verzögern weiter
  • 534 Leser

Notizen vom 2. August 2014

Alles klar mit Seferovic Fußball Bundesligist Eintracht Frankfurt hat die Verpflichtung des Schweizer WM-Stürmers Haris Seferovic perfekt gemacht. Der 22-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Ticketboom in Paderborn Fußball Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat bereits drei Wochen vor dem Saisonstart die verfügbaren 9500 Dauerkarten verkauft. weiter
  • 486 Leser

Notizen vom 2. August 2014

Panik durch Glockengeläut Freiburg - Das nächtliche Läuten von Kirchenglocken hat in Freiburg Panikstimmung verursacht. Bei der Polizei gingen 70 Notrufe ein, wie eine Sprecherin sagte. Besorgte Anrufer glaubten, dass das Glockengeläut vor einer Katastrophe warnt. Doch das war nicht der Fall. Die Glocken einer evangelischen Kirche hatten in der Nacht weiter
  • 697 Leser

Notizen vom 2. August 2014

Aufschub für Microsoft Es ist ein Fall, der einschneidende Folgen für das Geschäft amerikanischer Internet-Riesen in Europa haben könnte. Eine US-Richterin bekräftigte, dass Microsoft den US-Behörden E-Mails herausgeben muss, die in Irland liegen. Microsoft kämpft dagegen. Jetzt hat der Konzern zeitlichen Aufschub bekommen. Sanktionen fragwürdig Härtere weiter
  • 673 Leser

Propangas

Explosiv Das farb- und geruchlose Propan wird aus Erdgas gewonnen. Mittels Kühlung oder unter relativ geringem Druck von acht Bar lässt es sich zu Brenn- und Heizgas verflüssigen (Liquified Petroleum Gas). Es ist hochentzündlich und bildet mit Luft ein explosives Gemisch. Propan ist schwerer als Luft und setzt sich daher am Boden ab. Flüssiggas kann weiter
  • 608 Leser

Prüfauftrag

Auskunft Das NRW-Versorgungswerk ist bereit, die Südwest-Abgeordneten aufzunehmen. Die Überlegungen gehen davon aus, dass alle Abgeordneten, die ab 2016 neu in den Landtag kommen, Pflichtmitglied werden. Derzeit wird noch geklärt, wie mit den bisherigen Abgeordneten verfahren werden kann. Das Versorgungswerk holt dazu gerade eine verbindliche Auskunft weiter
  • 435 Leser

Reserve-Antibiotika im Tierstall

Tierärzte verordnen Arzneien, die Menschen vorbehalten sein sollten
Der starke Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft sorgt seit langem für Kritik. Nun gibt es eine leichte Besserung. Aber bei besonders für Menschen wichtigen Arzneien geht die Gabe in Tierställen nach oben. weiter
  • 495 Leser

Ruhegeld aus Düsseldorf

Stuttgarter Abgeordnete sollen 2016 zu NRW-Versorgungswerk wechseln
Ab 2016 will der Landtag die Altersvorsorge der Abgeordneten neu regeln. Die Politiker hoffen, ihre Anwartschaft dank besserer Konditionen erhöhen zu können. Den Steuerzahler soll die Reform nichts kosten. weiter
  • 477 Leser

Sanierung der Bibliothek ruht

Bauarbeiter hat in der Universität Konstanz überraschend eine Asbestplatte entdeckt
Seit Ende 2010 wird die Bibliothek der Uni Konstanz saniert, weil darin Asbest-Fasern gefunden wurden. Obwohl das Gebäude entkernt wurde, hat ein Bauarbeiter eine Asbest-Platte entdeckt. Die Arbeiten ruhen. weiter
  • 425 Leser

Schauspieler Philipp Brammer stürzt in den Tod

Viele Fernsehzuschauer kannten ihn als Jan Günzel aus der "Lindenstraße": Philipp Brammer ist tot. Er ist in den Alpen abgestürzt. Bergwacht und Polizei fanden die Leiche des 44-Jährigen gestern nahe der Reiteralpe in den Berchtesgadener Bergen. Nach Polizeiangaben war der Schauspieler und Synchronsprecher in steilem Gelände rund 70 Meter in die Tiefe weiter
  • 488 Leser

Streit um Fettecke-Schnaps beigelegt

Das Etikett wird geändert, aus "Joseph Beuys" wird "Geist": Mit dieser Lösung ist der Streit über die Verarbeitung des Rests einer zerstörten Fettecke des berühmten Künstlers zu Schnaps beigelegt worden. Die Parteien hätten sich am Donnerstagabend außergerichtlich geeinigt, sagte gestern ein Anwalt der Kanzlei Raue in Berlin. Er bestätigte einen Bericht weiter
  • 587 Leser

Strompreis als Lockmittel

Teure Energie in Deutschland macht die USA als Industriestandort attraktiv
Treiben die hohen Strompreise deutsche Firmen und Jobs ins Billig-Energieland USA? Die neue Ökostrom-Förderung hat die Pläne vieler Unternehmen vorerst entschärft. Aber noch nicht begraben. weiter
  • 866 Leser

Ticket in die digitale Welt

Auftakt zur Vernetzung: Vor 30 Jahren kam in Karlsruhe die erste E-Mail an
Aus dem Alltag ist die E-Mail nicht mehr wegzudenken. Die erste Mail, die über einen eigenen Server lief, erreichte die TH Karlsruhe vor 30 Jahren. Damit war Deutschland das vierte Land mit Netzanschluss. weiter
  • 530 Leser

Tödlicher Unfall auf A5: Fahrer stellt sich Polizei

Der Motorradfahrer hatte keine Chance: In der Nacht zum Freitag wurde ein 55-jähriger Biker auf der Autobahn 5 von einem Auto angefahren, er stürzte und verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer ließ seinen Wagen stehen und flüchtete zu Fuß, ohne sich um den schwer verletzten Motorradfahrer zu kümmern. Gestern weiter
  • 1067 Leser

Viele können früher gehen

SÜDWEST-PRESSE-Leser fragen Experten - Die wichtigsten Antworten zum Rentenpaket
Das Rentenpaket der Bundesregierung eröffnet vielen älteren Arbeitnehmer Möglichkeiten, an die sie bisher nicht gedacht haben. Das Interesse an unserer Telefonaktion war auch deshalb riesengroß. weiter
  • 930 Leser

Viele Stolpersteine für neuen Trainer

Basketball-Nationalteam: Stützen fehlen
Der neue Basketball-Bundestrainer Emir Mutapcic hat sich die Vorbereitung anders vorgestellt. Ständig fehlten ihm wichtige Spieler in der Mannschaft. weiter
  • 414 Leser

Volleyball: Pleite gegen Serbien

Die deutschen Volleyballerinnen haben zum Grand-Prix-Auftakt eine überraschend klare Niederlage gegen Serbien kassiert. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag dem Vorjahresdritten im südkoreanischen Hwaseong mit 0:3 (24:26, 20:25, 15:25). "Allein in der Annahme waren wir heute extrem schwach. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir mal weiter
  • 423 Leser

Vom Kellner zum König?

Albert Solà behauptet, unehelicher Sohn von Juan Carlos zu sein - Das könnte sich auf die Thronfolge auswirken
Albert Solà glaubt, der ältere Bruder des spanischen Königs Felipe zu sein. Nun prüft ein Gericht seine Vaterschaftsklage gegen Ex-König Juan Carlos. weiter
  • 433 Leser

Waffenruhe gebrochen

Entführung eines israelischen Soldaten entfacht neue Gewalt
Drei Tage sollte die Waffenruhe in Gaza dauern. Dann wurde ein israelischer Soldat entführt. Nun gibt es kaum Hoffnung auf einen neuen Gesprächsversuch. weiter
  • 418 Leser

Zahlen & Fakten

Schuler optimistischer Der Pressenhersteller Schuler hebt seine Umsatzerwartung auf bis zu 1,2 Mrd. EUR an. Im ersten Halbjahr setzten die Göppinger nach vorläufigen Zahlen 540 Mio. EUR um. Der Auftragseingang stieg um gut 10 Prozent auf 555 Mio. EUR. Das operative Betriebsergebnis verbesserte sich um gut 7 Prozent auf 39,6 Mio. EUR. Tesla verliert weiter
  • 735 Leser

Zug in Mannheim entgleist

Kurz vor dem Bahnhof in Mannheim hat gestern Abend ein Güterzug einen Eurocity der Bahn seitlich gerammt. Zwei mit rund 110 Passagieren besetzte Waggons seien dabei umgekippt, sagte ein Sprecher der Mannheimer Berufsfeuerwehr. Weitere fünf Waggons sprangen von den Gleisen. Nach ersten Angaben wurde ein Mensch schwer verletzt, mehrere andere leicht. weiter
  • 480 Leser

Leserbeiträge (2)

Die Kapfenburg erleuchtet

Seit einigen Jahren lockt das Kapfenburg Festivals immer mehr Besucher und Bands auf das Schloss. Mittlerweile kommen nicht nur wenig bekannte Bands auf die Burg. Sondern Bands die auf berühmten Rockfestivals wie „Wacken“ spielen wie die Band Santiano. Zum diesjährigem Line Up gehörten unteranderem auch die Band „Revolverheld“

weiter
  • 5
  • 1715 Leser

Gartenfest der ZFLS-Rentnergemeinschaft

Traditionsgemäß am ersten Ferientag fand sich die ZFLS Rentnergemeinschaft zu ihrem 39. Gartenfest auf dem Schulhof der Realschule hinter dem Forum von Mutlangen ein. Am frühen Morgen wurde schon alles vom Ausschuss und seinen fleißigen Helfern aufgebaut und vorbereitet, so dass bis zum Beginn um 14:00 Uhr alles bereit stand. Das

weiter
  • 4659 Leser