Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. August 2014

anzeigen

Regional (106)

Abschluss an der Bernd-Blindow-Schule

Am Berufskolleg für pharmazeutisch-technische Assistenten der Bernd-Blindow-Schule Aalen (oberhalb des E-Centers) haben zehn Schülerinnen und ein Schüler ihr Examen in der Tasche. Vier weitere Schülerinnen werden demnächst die letzten Prüfungen ablegen. Die angehenden PTAs hatten in vier schriftlichen, drei praktischen und drei mündlichen Fächern Prüfungen weiter
  • 229 Leser

Eine frühe Form von Recycling

Geheimnisse der Heimat: Historische Dopfersteine prägen das Gesicht Wasseralfingens
Die Farbe des Steins kann gar nicht so genau beschrieben werden. Sie bewegt sich irgendwo zwischen Braun, Grau und sandigem Beige. Doch der Stein prägt das Wasseralfinger Stadtbild. Es ist der so genannte Dopferstein, dem der Wasseralfinger Ortskern sein Gesicht verdankt. Seine Geschichte geht in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. weiter
  • 643 Leser

MTV Aalen feiert Kinderfest

Aalen. Das Wetter hielt, erst kurz vor Ende öffnete der Himmel seine Schleusen und sorgte für Aufbruchstimmung unter den vielen Besuchern. Zuvor aber tummelten sich rund 50 aktive Kinder beim Sommerfest der Kinderturnabteilung des MTV Aalen 1846 und verwandelten das Vereinsgelände in eine Spielearena. Zunächst präsentierten sich die jüngsten MTVler weiter
  • 314 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Museum für optische Phänomene

Die VHS Ostalb bietet am Mittwoch, 6. August, ab 14 Uhr ein Ferienprogramm im Museum für optische Phänomene in Leinroden an. Anmeldungen bei der VHS Ostalb unter Telefon (07361) 813243-0, Gebühren: 11 Euro für Erwachsene, 5,50 Euro für Kinder. weiter
  • 439 Leser

Ohrenschmaus nicht nur für Kinder

Theater der Stadt Aalen feiert im Schloss Wasseralfingen ein spaßiges Finale mit einem Kinderkonzert
Nach dem ergiebigen Schauer am Samstagnachmittag gibt’s beim Familienkonzert musikalische Schätze auf die Ohren. Sehr zum Spaß von Alt und Jung. Akteure sind die Schauspielerinnen und Schauspieler des Theaters der Stadt Aalen und das Musiker-Duo Matthias Kehrle und Axel Nagel. weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seepferdchen und Schwimmabzeichen

Die DLRG-Ortsgruppe Aalen bietet an sechs Montagen in den Sommerferien die Möglichkeit an, die unterschiedlichen Schwimmabzeichen zu erwerben.Dabei bildet das Seepferdchen den Einstieg, gefolgt von den Schwimmabzeichen in Bronze, Silber, Gold. Der Treffpunkt ist jeweils um 17.15 Uhr am Sprungbecken. Bei erfolgreicher Teilnahme gibt es eine Urkunde sowie weiter
  • 5
  • 287 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfilzen in der Oase

In der Oase-Kreativwerkstatt, Langertstraße 72 in Aalen, findet am Freitag, 8. August, ein Filzkurs mit der Kunsttherapeutin Gunvor Reuter statt. Der Kurs geht von 16.30 bis ca. 19 Uhr und kostet 18 Euro. Anmeldung bis Montag, 4. August, unter Telefon (07361) 790237, 0175 2475264, oder per E-Mail: b.wengenmayr@gmx.de. weiter
  • 423 Leser
POLIZEIBERICHT

Transporter ausgewichen

Aalen. Ein 17-jähriger Autofahrer ist am Freitag gegen 15 Uhr auf der Westumgehung der B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd fahrend von der Fahrbahn abgekommen. Kurz vor dem Rombachtunnel war er einem entgegenkommenden Kleintransporter ausgewichen. Bei dem Ausweichmanöver wurden mehrere Verkehrszeichen beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich über 3000 weiter
  • 229 Leser
Diese beiden haben ihren Spaß bei den „Mounted Games“ des 6. Bundespferdefestivals, das am Wochenende in Ellwangen zehntausende Besucher begeistert hat. 800 überwiegend jugendliche Reiter waren mit ihren Rössern aus dem ganzen Bundesgebiet angereist und demonstrierten die Vielfalt des Freizeitreitens. (Foto: Strobel) weiter
  • 419 Leser

Benefizkonzert für Louis

Schwäbisch-Hall. Louis ist acht Jahre alt und an Krebs erkrankt. Der Stage-Club Schwäbisch Hall und der Verein „Help! – Wir helfen!“ veranstalten aus diesem Anlass am 9. August ein Rockabilly-Benefiz Open Air am Stage-Club Steinbeisweg 50, Schwäbisch Hall. Ab 15 Uhr können Kinder bei einem Workshop, Kinderschminken oder in der Hüpfburg weiter
  • 893 Leser

Biker feiern Motorsport in Mainkling

Zum 33. Mal kamen auf Einladung der Horex- und Gespannfreunde Mainkling viele Biker aus dem In- und Ausland gemeinsam mit Bulldogfreunden aus der Region zum Sommerfest in die Gemeinde Mainkling. Im Festzelt und an der Horex-Wiese der Familie Leidig wurde drei Tage lang gefeiert. Höhepunkt der Festtage war die Präsentation der diversen Oldtimer-Traktoren weiter
  • 164 Leser

Erlebnisreiche Jumbo-Ausfahrt

Ein echtes Highlight war die Jumbo-Ausfahrt für die Schüler der Wörter Konrad-Biesalski-Heimsonderschule (KBS) zum Jahresabschluss. Im Motorrad-Beiwagen konnten die Schüler eine herrliche Ausfahrt durch eine wunderschöne Naturlandschaft in vollen Zügen genießen. Die abwechslungsreiche Strecke führte die Motorradfahrer, die aus dem ganzen Bundesgebiet weiter

Jagdhunde ausgebildet

Ellwangen. Im Spitalwald haben Hundeobmann Mark Beiermeister, Fachmann für das Jagdhundewesen, und Kreisjägermeister Hans König von der Jägervereinigung Aalen die Urkunden an neun erfolgreiche Hundeführer ausgeteilt, die mit ihren Tieren an einem Ausbildungskurs für Jagdhunde teilgenommen haben. Jagdhunde werden vom Gesetzgeber bei der Jagd gefordert. weiter
  • 658 Leser
IN DIESER WOCHE

Jubiläumsdorffest in Schweighausen

Die Dorfgemeinschaft von Jagstzell-Schweighausen feiert das 25. Dorffest, in dessen Rahmen am Jagsttalradweg ein Bildstock des heiligen Christophorus aufgestellt wird. Das Fest beginnt am Samstag, 9. August, ab 17.30 Uhr mit original Renneckermühle-Hitzkuchen. Um 20 Uhr ist gemütlicher Dorfabend mit „Mario“. Am Sonntag ist um 9.30 Uhr festlicher weiter
  • 517 Leser

Jugendtheater spielt Jules Verne

Jagstzell. Die bekannte Erzählung „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Verne bringt das Kolping-Jugendtheater Jagstzell auf die Bühne. Die Bühnenbearbeitung von Jürgen Popig lässt den Pünktlichkeitsfanatiker Phileas Fogg lebendig werden, der 1873 mit seinen Freunden wettet, dass er in der Lage sei, auf die Minute genau in 80 Tagen um die weiter
  • 700 Leser

Mit „herausragend“ bewertet“

Grundschule Adelmannsfelden ist erfolgreich bei der Schulgarteninitiative Baden-Württemberg
175 Schulen in ganz Baden-Württemberg beteiligten sich an der Initiative „Lernen für die Zukunft – Gärtnern macht Schule“. Unter ihnen auch die Grundschule Adelmannsfelden, deren Projekt mit „herausragend“ bewertet wurde. weiter
  • 272 Leser
IN DIESER WOCHE

Seefest in Haselbach

Der Musikverein Ellenberg lädt zum Seefest in Haselbach ein. Eröffnet wird das Fest am Freitag, 8. August, um 20 Uhr mit dem Fassanstich. Es unterhalten der Musikverein und der Liederkranz Ellenberg. Der Festzeltbetrieb am Samstag beginnt um 18 Uhr, ab 20 Uhr spielt der „Froschhaxn Express“. Ein Zeltgottesdienst mit der Jugendkapelle Ellenberg weiter
  • 711 Leser

So viel Breitensport wie noch nie

83 Prozent der Wettkampfteilnehmer waren Mädchen – Kutschenausfahrt mit vier Gespannen
Das Bundespferdefestival bot so viele verschiedene Wettbewerbe, dass man leicht die Übersicht verlieren konnte. Zumal gar nicht alle auf den 12 Wettkampfplätzen stattfanden, sondern auch außerhalb des Geländes. weiter
  • 172 Leser

Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen auf der A6

Fünf Personen leicht verletzt - Gesamtschaden auf 50 000 Euro geschätzt

Ostalbkreis. Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr sind auf der A6 Nürnberg in Richtung Heilbronn zwischen den Anschlussstellen Schnelldorf und Crailsheim gleich mehrere Autos aufeinandergefahren.

Vier Autos hatten nach Angaben des Polizeipräsidiums Aalen auf dem linken Fahrstreifen fahrend verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen müssen.

weiter
  • 1890 Leser

Samstags kam der große Regen

Landunter in Reiterlager und Paddocks – Wettbewerbe gehen trotz überfluteter Bahnen weiter
Das 6. Bundespferdefestival steht unter keinem guten Stern: Nachdem am Freitag noch alles trocken blieb, geht am Samstag gegen 14 Uhr ein Gewitter mit gewaltigen Regenmassen über der Jagstaue nieder. Die Zelte der Teilnehmer versinken im Wasser, die überwiegend jungen Reiter bringen ihre Sachen im Wellenbad ins Trockene. Doch die Spiele gehen weiter. weiter
KURZ UND BÜNDIG

„König Drosselbart“ in Königsbronn

Unter der Ruine Herwartstein beim Brenzursprung in Königsbronn gibt es in den Sommerferien noch Aufführungen von Grimms Märchen „König Drosselbart“. Vorstellungen sind am Sonntag, 10. und 17. August, jeweils 17 Uhr, sowie am Mittwoch, 9. und 16. August, 20 Uhr. Karten zu 6 Euro im Rathaus Königsbronn, (07328) 962513. weiter
  • 5
  • 478 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alice Munro und Doris Lessing

Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek am Dienstag, 5. August, um 17 Uhr, stellt Rosemarie Wilhelm Leben und Werk der Nobelpreisträgerinnen Alice Munro und Doris Lessing vergleichend anhand ausgewählter Beispiele vor. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5
  • 374 Leser

Bahnhofstunnel wieder befahrbar

Aalen. Der Bahnhofstunnel in Aalen kann wieder befahren werden. Allerdings gilt im Tunnel noch Tempo 30. Seit vergangenen Mittwoch war die Durchfahrt nach einem Unfall gesperrt. Ein Tieflader hatte mit einem Bagger die Beleuchtung an der Tunneldecke erheblich beschädigt. Bei dem Unfall entstand am Bauwerk laut Polizei ein Schaden von mehr als 100 000 weiter
  • 551 Leser

Bopfingen verschleudert Geld

Zur Aufstellung der Stauferstele:Ein großzügiger Spender hat der Stadt Bopfingen eine Stauferstele im Wert von 20 000 Euro gespendet. Das finde ich toll. Ich frage mich aber, wieso der Gemeinderat 100 000 Euro dafür ausgeben muss, damit die Stele aufgestellt werden kann. Und das an einem Platz, der nur einen Meter neben dem Stadtgarten liegt. Für die weiter
  • 167 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Demenzerkrankte besser verstehen

Die Sozialstation Abtsgmünd bietet einen Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“ an für Angehörige von demenziell erkrankten Menschen. Die Begleiterscheinungen der Erkrankungen erfordern von den Pflegenden Grundkenntnisse über die Erkrankung. Der zehnteilige Kurs beginnt am Dienstag, 23. September, 19 bis 20.30 Uhr, in der Sozialstation Abtsgmünd. weiter
  • 227 Leser

Der Ortschaftsrat schweigt

Zur Diskussion ums Spieselfreibad:Der von OB Rentschler angedachte Vorschlag, das Spieselbad zu schließen, hat in Wasseralfingen für große Aufregung gesorgt. Das zeigen die häufigen Leserbriefe und ausliegenden Unterschriftslisten. Nur von Seiten des Ortschaftsrats ist Funkstille. Die Ortsvorsteherin hat zwar erklärt, mit Ausnahme der Umkleidekabinen weiter
  • 5
  • 128 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Angehörige

Die Demenzberatungsstelle des DRK-Kreisverbandes Aalen lädt am Montag, 4. August, zum Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz ein. Das Treffen findet von 19.30 bis 21 Uhr, in der DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Straße 119, statt. Der Kreis ist offen für neue Teilnehmer und kostenlos. Weitere Informationen unter Telefon (07361) weiter
  • 235 Leser

Grabsteine aus Indien

Rund 50 Prozent der Grabsteine aus Granit, Sandstein oder Marmor auf deutschen Friedhöfen stammen laut Terre des Hommes aus Indien. Dort arbeiten Tausende Kinder in oft illegalgen Ziegeleien und Steinbrüchen unter teils unmenschlichen Bedingungen – ohne Schutzbrille, Atem- oder Gehörschutz. Ihnen drohen laut Experten schwerste Gesundheitsschäden weiter
  • 134 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grillnachmittag für Senioren

Der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung lädt am Montag, 4. August, um 17 Uhr zum Grillfest in der Begegnungsstätte in Essingen ein. weiter
  • 258 Leser

GUTEN MORGEN

Es ist ruhiger ..., morgens ..., irgendwie. Sommerferien. Die erste Woche beginnt heute. Für Familien mit schulpflichtigen Kindern bedeutet dies sechs Wochen intensives Familienleben. Sowieso dreht sich die Welt in Baden-Württemberg in den kommenden sechs Wochen etwas anders. Pause vom Lernstress. Eltern können jetzt ihren Kindern wirklich etwas Unbezahlbares weiter
  • 5
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Pekip-Kurs

Die Familien-Bildungsstätte Aalen startet nach den Sommerferien einen neuen Pekip-Kurs für Eltern mit ihren Babys, die im Juni und Juli 2014 geboren sind. Interessenten melden sich per E-Mail an info@fbs-aalen.de. weiter
  • 522 Leser

Nur ein Angebot für EDV-Anlage

Investition in die Parkschule
„Es gefällt mir nicht, dass nur ein Angebot vorliegt und wir keine Vergleichsmöglichkeit haben“, meinte Dr. Dieter Bolten. Der Gemeinderat sprach vom Eilentscheid des Bürgermeisters über die EDV-Ausstattung in den neuen Klassenräumen des künftigen Module-Anbaus in der Parkschule. weiter
  • 123 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rathaus Untergröningen zu

Ab Montag, 4. August, ist die Ortschaftsverwaltung Untergröningen nachmittags geschlossen. In dringenden Fällen ist die Gemeindeverwaltung Abtsgmünd unter Telefon (07366) 82-0 erreichbar. weiter
  • 247 Leser

Viel zu wenig Toiletten

Zum Galgenberg-Festival:Am Freitag musste ich auf dem Galgenberg-Festival um zirka 22 Uhr auf die Toilette. Ein kleiner Toilettenwagen mit jeweils einer Kloschüssel für Mann/Frau war vor Ort. Vor der Damentoilette drängelten sich etwa 70 Damen mit schmerzverzerrtem Gesicht. Bei den Herren waren es ca. 25 Gepeinigte. Ist das nicht schon Körperverletzung weiter
  • 5
  • 624 Leser

Streit um Grabsteine aus Kinderarbeit

Die Stadt Aalen macht ein Verbot in der Friedhofsordnung auf Druck der Steinmetze rückgängig
Eigentlich wollte die Stadt auf ihren Friedhöfen Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit ja verbieten. Aber weil sie verklagt worden ist, macht sie jetzt einen Rückzieher. Roland Hamm (Die Linke/pro Aalen) dreht sich deshalb der Magen um. weiter
  • 197 Leser

Trübungen im Kocherwasser

Aalen-Unterkochen. In Unterkochen wird die Brücke über den schwarzen Kocher an der Knöcklingstraße erneuert und weiter flussabwärts die Renaturierung des Kochers im Bereich Breitwiesen durchgeführt. Baubedingt kann es in den nächsten Monaten kurzzeitig zu Gewässertrübungen kommen, die unbedenklich seien, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Die Reichweite weiter
  • 549 Leser
KOMMENTAR BUNDESPFERDEFESTIVAL

Das große Ellwanger Pferdefest

Der phänomenale Höhepunkt des Jubiläumsjahres sollte das Bundespferdefestival werden. Ob es das war, muss wohl jeder für sich selbst beurteilen. Viele hatten ihren Spaß am Rand der Turnierplätze, doch man sollte nicht meinen, alle Ellwanger wären begeisterte Pferdefans, die am Schießwasen mit der ganzen Republik fröhliche Reiterspiele feiern wollen. weiter
  • 5
  • 198 Leser

Ehrungen für die Macher

Ostalbkreis ausgezeichnet
Am Sonntagnachmittag wurde der Ostalbkreis als „pferdefreundliche Region Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Die deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und der württembergische Pferdesportverband (WPSV) würdigten damit das Engagement im Breitensport. weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grillfest des VdK Westhausen

Der VdK Westhausen bittet am Donnerstag, 7. August, ab 14 Uhr zu seinem Grillfest in „Done Jägers Garten“. Für Essen und Getränke ist dabei bestens gesorgt. Teller, Besteck und Gläser müssen die Gäste allerdings bitte selbst mitbringen. weiter
  • 460 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hoffestle der Bürgerwehr

Die Bürgerwehr Lauchheim richtet am Samstag, 9. August, wieder ein kleines Fest für alle Daheimgebliebenen aus. Gefeiert wird in diesem Jahr ab 15 Uhr im Hof Schurr. Es gibt Kaffee, Kuchen, Vesper und Getränke. Bei Regen muss das Fest leider ausfallen. weiter
  • 265 Leser

Jubiläum der Gartenfreunde

Essingen. „75 Jahre Gartenfreunde Essingen“ wird am Sonntag, 10. August, in und um die Schlossscheune in Essingen gefeiert.Die Feier beginnt um 11 Uhr mit einem Festakt. Anschließend geht es im Zelt mit Mittagstisch, Kaffee und Vesper weiter. Musikalisch unterhält „One 4 you“. Im Foyer der Schlossscheune ist eine kleine Ausstellung weiter
  • 831 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Dorfmerkingen

Der Ortschaftsrat Dorfmerkingen kommt am Dienstag, 5. August, um 19 Uhr im Sitzungssaal in der Grundschule zusammen. Auf der Tagesordnung stehen dabei unter anderem die Besprechung der Ortsbegehung sowie die Anmeldung der Mittel zum Haushaltsplan 2015. weiter
  • 365 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der offenen Tür im Jugendtreff

Der Jugendtreff Westhausen bittet am Samstag, 9. August, zum Tag der offenen Tür. Jedermann ist willkommen und kann sich umschauen. Ab 11 Uhr gibt es Leckeres vom Grill, um 12 Uhr steht Kinderschminken auf dem Programm und Kaffee und Kuchen werden ab 15 Uhr angeboten. Das Tischkickerturnier startet um 16 Uhr. weiter
  • 422 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Wasseralfingen. Hanne-Lore Dumbeck, Weitbrechtstr. 12, zum 80. und Christel Rex, Rembrandtstr. 3, zum 80. Geburtstag.Aalen-Unterkochen. Antonia Hippin, Bischof-Hefele-Weg 5, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Olga Roschka, Hallgarten 16, zum 87. und Marianne Hirschmiller, Rathausplatz 4, zum 75. Geburtstag.Bopfingen. Adelheid Bedrich, Herderweg 9, weiter
  • 301 Leser
SCHAUFENSTER

Hanne Dittrich im Forum

Einen Einblick in zwei sehr unterschiedliche Gestaltungstechniken erhalten die Besucher des Künstlerateliers im Forum Gold und Silber vom 1. bis 5. August. Hanne Dittrich arbeitet seit vielen Jahren in Eitemperamalerei und Décaupage, nicht nur im Ostalbkreis sondern sogar in Italien.Auf der Landesgartenschau werden daher Collage und Malerei auf Leinwand weiter
  • 1233 Leser
SCHAUFENSTER

Japanische Ästhetik

Noch bis zum Sonntag, 14. September, ist im Alten Rathaus in Aalen die Ausstellung„Shibui – einfach nur schön!“ zu sehen.Die Ausstellung beinhaltet japanische Metallarbeiten beispielsweise traditionellen japanischen Männerschmuck, Lackarbeiten, Schnitzereien und Flechtwerke, sowohl als Original-Exponate als auch im Bereich hochwertiger weiter
  • 984 Leser

Lesung mit Andelka Krizanovic

Wortreich mit Gmünder Autorin
„Der Balkan-Ostalb-Express“ sei ein bisschen anders als „De Schwäb’sche Eisenbahne“, sagt die Gmünder Autorin Andelka Krizanovic zu ihrer Lesung am Mittwoch, 6. August, 19 Uhr, auf der Landesgartenschau (Altersgenossen-Plätzle beim Forum Gold und Silber). weiter
  • 810 Leser

Wegweisende Inszenierung

Ohne Ideale, ohne Vision: Martin Kusejs fiebrig-düsterer „Faust“ statt sprödes Kammerspiel
Was für ein „Faust“! Der Intendant des Residenztheaters München, Martin Kusej, hat Goethes größtes Schauspiel so satt im Heute verankert und verortet, dass einen die Visionen des ruhelosen Wissenschaftlers Grausen machen. Dessen Welt zeigt uns diese brandneue wegweisende Inszenierung als ein Gefängnis des Geistes und der Triebe; zum Bersten weiter
  • 5
  • 395 Leser

Alte Häuser erblühen neu

Schwäbisch Gmünd. Auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd bietet das Landesprogramm „Zukunft Altbau“ des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft vom 6. bis 17. August unter dem Motto „Wie können alte Häuser erblühen?“ Energiespartipps für Altbaubesitzer sowie kostenlose firmenneutrale Erstberatungen zur energetischen weiter
  • 468 Leser

Eichenrainkinder spenden für Klinikclowns

„Tschilli kommt!“, dieser Satz löste bei den Kindern in der Eichenrainschule Lindach große Begeisterung. Haben in der Regel nur kranke Kinder eine Chance der beliebten Klinikclownin zu begegnen,konnte sie nun endlich mal jeder persönlich kennenlernen. Seit mehreren Jahren unterstützen die Kinder in Lindach die Klinikclowns. Und wieder waren weiter
  • 161 Leser

GOA baut auf Hybrid-Lkw

Abfallentsorgung soll vom Einsatz eines umweltschonenden Lastwagens profitieren
Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) aus Schwäbisch Gmünd hat einen modernen Hybrid-Lkw für den Einsatz in der Abfallsammlung erhalten. weiter
  • 5
  • 458 Leser
KURU UND BÜNDIG

Tauzieh-Ferienspaß in Großdeinbach

Unter dem Motto „Wir ziehen alle an einem Strang – es geht nur gemeinsam“ können Kinder ab 9 Jahre am Mittwoch, 6. August, von 13 bis 18 Uhr, den Mannschaftssport Tauziehen kennen lernen. Die Profis der TZG zeigen das Tauziehen ein. Zudem spendiert die TZG ein Vesper. Anmeldungen unter (07171) 603 5010. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weiter
  • 417 Leser
KURU UND BÜNDIG

Treff für Stillende und Stillinteressierte

Der nächste Stilltreff ist am Dienstag, 5. August, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer – Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85, Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Infos unter der (07171) 7011911 oder www.stauferklinikum.de Kurzfristige Absagen auf der Station 23 unter (07171) weiter
  • 420 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Milvich, Katharinenstraße 1, zum 88. GeburtstagElisabeth Holzmann, Karl-Lüllig-Straße 66, Rehnenhof/Wetzgau, zum 86. GeburtstagSusanne Hrusa, Am Zeil 5, Rehnenhof/Wetzgau, zum 83. GeburtstagElse Tobias, Narzissenweg 8, Rehnenhof/Wetzgau, zum 80. GeburtstagWolf Nestele, Kantstraße 12/3, Straßdorf, zum 80. GeburtstagJakob Hetzel, weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

5-Tageswanderung des SAV

Der Schwäbische Albverein bietet eine geführte 5-Tageswanderung entlang dem Limes vom Osten Baden-Württembergs bis nach Weißenburg in Bayern an. Unter dem Motto: Auf Römerspuren am Welterbe Limes geht es vom 8. bis 12. September vom Limes-Park Rainau bis nach Weißenburg in Bayern. Schwierigkeitsgrad: mittel, Tagestrecken rund. 20 Kilometer, Unterkunft: weiter
  • 131 Leser
ZUR PERSON

Mona Kamitz

Schwäbisch Gmünd. Mona Kamitz (Waldstetten), Schülerin der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, hat den von der AOK Baden-Württemberg gestifteten Ernst-Kofrányi-Preis erhalten. Diesen erhalten die besten Schüler im Profilfach Ernährungslehre/Chemie. Dr. Ernst Kofrányi hat mit seinen Untersuchungen zum Eiweißumsatz beim Menschen nachhaltig die moderne Ernährungswissenschaft weiter
  • 611 Leser

Urgesteine gehen

Verabschiedungen am Hans-Baldung-Gymnasium
Am Hans-Baldung-Gymnasium wurden elf Lehrerinnen und Lehrer von Schulleiter Manfred Reichert verabschiedet. Umrahmt wurde die Feier durch kurzweilige Beiträge von Kolleginnen und Kollegen aus den einzelnen Fachschaften, wie es am HBG seit vielen Jahren Tradition ist. weiter
  • 423 Leser

Das Du entdeckt

Präsentation „Das gespiegelte DU“ von Franz Huber
In der Johanniskirche stellte der Bildhauer und Autor Franz Huber den zweiten Band seiner Textsammlung „Das gespiegelte DU“ vor. Seine Wortspiele und philosophischen Gedanken wurden von Ulrike Möller und Florian Ahlborn vorgetragen. weiter
  • 607 Leser

Burgenlandkapelle auf der Gartenschau

Robert Payers Original Burgenlandkapelle unter Leitung von Richard Beißer hat die Besucher unters Zeltdach der Sparkassen-Bühne im Himmelsgarten der Landesgartenschau gezogen. Knapp 800 an der Zahl sahen und hörten dazu den Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold und Robert Payer selbst die Hymne „Bei uns in Schwäbisch Gmünd“ singen. (Foto: weiter
  • 1392 Leser

Gemeinsames Fastenbrechen

Schwäbisch Gmünd. Ramadan bei der moslemischen Bevölkerung bedeutet unter anderem die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls, gemeinsames Fasten, gemeinsames Fastenbrechen , es ist die Zeit des Innenhaltens, der Versöhnung und der Begegnung. Unter diesem Motto hatte die Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbandes im Stadtteilzentrum Ost in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 128 Leser
ZUR PERSON

Gerhard Ziegler

Schwäbisch Gmünd. Der in Schwäbisch Gmünd gebürtige und wohnhafte Oberstudienrat Gerhard Ziegler ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Er unterrichtete an der Kaufmännischen Schule Aalen seit dem Jahre 1975 die Fächer Englisch und Sport. In den Industrieklassen der Berufsschule führte er das berufsbezogene Englisch ein und organisierte in Zusammenarbeit weiter
  • 600 Leser

Malen mit den Landfrauen

Ein tolles Mitmachangebot hatten die Landfrauen für kleine Besucher der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd angeboten. Im Himmelreich konnten Kinder und Interessierte selbst kleine Holzblumen bemalen – diese sind ähnlich den Holzblumen, die überall in den Orten im Ostalbkreis auf die Landesgartenschau hinweisen. (Foto: Tom) weiter
  • 1102 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläum der Gartenfreunde

„75 Jahre Gartenfreunde Essingen“ wird am Sonntag, 10. August, in und um die Schlossscheune in Essingen gefeiert. Die Feier beginnt um 11 Uhr mit einem Festakt. Anschließend geht es im Zelt mit Mittagstisch, Kaffee und Vesper weiter. Musikalisch unterhält „One 4 you“. Im Foyer der Schlossscheune ist eine kleine Ausstellung aufgebaut. weiter
  • 308 Leser

Neue Karte für Mountainbiker

Alfdorf. Ob „Auf dem Kanapee“ oder über den „Räuberweg“ – der Schwäbische Wald ist ein echtes Bikerparadies. In einer neuen Mountainbikebroschüre werden Routen rund um Oppenweiler, Aspach, Sulzbach an der Murr und Spiegelberg vorgestellt. Sie versprechen abwechslungsreiche Touren durch das Naturparadies, vorbei an Weinbergen, weiter
  • 179 Leser

Tolles Sommerfest

Gut angenommen wurde das traditionelle Sommerfest der Remstalgugga Bäbenga. Auf dem Dorfplatz in Oberböbingen gab’s Leckeres vom Grill und ein riesiges Salatbuffet. So war es kein Wunder, dass das eine oder andere Gespräch bis in den späten Abend hinein dauerte. Übrigens: Die Remstalgugga spielen am 12. September auf der Landesgartenschau. (Foto: weiter
  • 499 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 GRÜNDE AUFZUSTEHEN

Ein Wetter wie in London haben V die Produktivität der Langeweile V willkommene Gäste aus Brandenburg V sich in der Bahn in die erste Klasse upgraden V Termine über Termine im überfüllten Terminkalender V einheitlich im Harry-Potter-Outfit auftreten V im Park ein Privatkonzert geben V Gratisbrötchen vom netten Bäcker von nebenan V der App-Sucht total weiter
  • 390 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro entstand am Freitag gegen 10.45 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Rektor-Klaus-Straße. Eine 47-jährige Skoda-Fahrerin war aus Unachtsamkeit auf den VW einer 55-Jährigen aufgefahren. weiter
  • 950 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug der Leinzeller Senioren

Die Seniorengemeinschaft Leinzell veranstaltet einen Ausflug am Mittwoch, 6. August zum „Dehner“ Erlebnis-Blumenpark in Rain am Lech. Abfahrt: 11 Uhr beim Rathaus. Wer Lust hat, mitzufahren, bitte bei Erda Schuster-Ernst anmelden unter (07175) 4497. weiter
  • 363 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunkener Fahrer flüchtet

Aalen. Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitag auf der B29 einen Unfall verursacht. Der 56-Jährige fuhr gegen 23.45 Uhr die B 29 von Hüttlingen Richtung Essingen. Auf Höhe der Abzweigung nach Affalterried wollte er links abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines entgegenkommenden BMW. Der Unfallverursacher flüchtete trotz schwerer Verletzungen weiter
  • 1069 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Demenzerkrankte besser verstehen

Die Sozialstation Abtsgmünd bietet einen neuen Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“ an für Angehörige von demenziell erkrankten Menschen. Demenzerkrankungen können die Persönlichkeit eines vertrauten Menschen stark verändern, sogar zerstören. Die Begleiterscheinungen solcher Erkrankungen erfordern deshalb von den Pflegenden sehr viel Kraft. Der weiter
  • 146 Leser

Frische Farbe fürs Bad

Leinzeller verschönern in ehrenamtlicher Arbeit ihr Hallenbad
Das Leinzeller Hallenbad wurde am Wochenende von Mitgliedern des Fördervereins Leinzeller Schwimmhalle in ehrenamtlicher Handwerksarbeit aufgehübscht. Bürgermeister Ralph Leischner unterstützte seine Kameraden vom Förderverein dabei tatkräftig. weiter
POLIZEIBERICHT

Hoher Sachschaden

Westhausen. Weil er die Vorfahrt missachtete, hat ein Autofahrer am Samstagmittag auf der B29 einen Unfall verursacht. Der 43-Jährige war gegen 14.30 Uhr von Reichenbach kommend auf die Bundesstraße abgebogen, als er die Vorfahrt eines aus Richtung Lauchheim kommenden VW-Fahrers missachtete. Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde die 18-Jährige weiter
  • 785 Leser
POLIZEIBERICHT

Kennzeichen gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montag und Freitag wurde in der Lorcher Straße an einem Opel das vordere Kennzeichen mir der Nummer „AA CK 1186“ gestohlen. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580 erbeten. weiter
  • 997 Leser

Schelmenstreiche beim Schloss

Sommeropenair in Leinzell mit Johannes Dunkl, dem Musikverein Leinzell und vielen Gästen
Wenn der Name Oskar Dreher fällt, schmunzeln die Leinzeller. Denn seine Lausbubengeschichten, die „Nobes dibera“, in jenischer Sprache gehören zu ihrer Kindheit. Beim „Sommeropenair“ im Leinzeller Schloss wurden sie von Johannes Dunkl erzählt und im szenischen Spiel von Kindern auf die Bühne gebracht. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Seniorenwanderung SAV Straßdorf

Unter dem Motto „Wandern = Beten mit den Füßen“ führt Anita Lenz die Teilnehmer der Seniorenwanderung des Straßdorfer Albvereins am Mittwoch, 6. August, über den Salvator auf dem „Lebensweg“ in den Landesgartenschau-Himmelsgarten in Wetzgau. Mit dem Bus geht es zurück nach Straßdorf. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz weiter
  • 202 Leser
POLIZEIBERICHT

Transporter ausgewichen

Aalen. Ein 17-jähriger Autofahrer ist am Freitag gegen 15 Uhr auf der Westumgehung der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd fahrend von der Fahrbahn abgekommen. Kurz vor dem Rombachtunnel war er einem entgegenkommenden Kleintransporter ausgewichen. Bei dem Ausweichmanöver wurden mehrere Verkehrszeichen beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich über 3000 weiter
  • 259 Leser

Dominik Plischke

Dominik Plischke ist für die sieben Spielplatzanlagen auf der Landesgartenschau verantwortlich. Jeden zweiten Tag kontrolliert er die Spielgeräte, bevor die Besucher sie benutzen. Kleinere Reparaturen werden sofort erledigt. Bei aufwendigeren Reparaturen verständigt er das Büro und die Herstellerfirma kümmert sich um das defekte Gerät. Dominik Plischke weiter

GUTEN MORGEN

Ein Sommer wie kein anderer in Schwäbisch Gmünd. Die Stadt pulsiert, ist Ziel tausender Tagestouristen. Kein Sommerloch also. Das kennen Leser der Gmünder Tagespost ohnehin nicht. An diesem Montag starten die Sommerserien in der GT, zum Wochenbeginn gibt es die Oldtimergeschichten aus der Region. Dienstags führen wir die Leser an die schönsten Plätze weiter
  • 251 Leser

Mehr Geld für Volkshochschulen

Schwäbisch Gmünd. Volkshochschulen erhalten mehr Geld vom Land. Dies berichtet der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier: „Dank Grün-Rot wird der Landeszuschuss für die Weiterbildungspartner bis 2016 deutlich steigen.“ Davon profitierten die in der Fläche stark verankerten Volkshochschulen. „Grün-Rot stellt für die Weiterbildung insgesamt weiter
  • 490 Leser

Intensives Gedenken an Kriegsausbruch

Musikalisch-literarische Denkstunde in der Aalener Stadtkirche hinterlässt ein Gefühl von Beklemmung
Auf eine sehr intensive Art und Weise haben Schauspieler des Theaters der Stadt Aalen und Musiker der Stadtkirche einem Tag gedacht, dessen Folgen unvorstellbares Leid über die Menschen brachte. Am 1. August jährte sich zum 100. Mal die Kriegserklärung Deutschlands an Russland. weiter

Exklusiver rasender Kofferraum

GT-Sommerserie Oldtimer (1) – Opel Rekord P2 von Michael Reichert
Wer 1962 am Steuer eines Opel Rekord saß, hatte es irgendwie geschafft. In der Nachbarschaft war man meist noch mit Prinz III unterwegs, mit Lloyd Alexander oder VW Käfer. Der Rekord galt als Vorstufe zum Mercedes. Automobile Hirarchien waren in Zeiten des Wirtschaftswunders selbstverständlich. Zumindest am Aufmerksamkeitswert eines Opel P2 hat sich weiter

Turbulente „Nacht der Pferde“

Sehr gut besuchtes Showprogramm beim Bundespferdefestival in Ellwangen – Hengst stirbt nach dem Auftritt
Die Pferdegala am Samstagabend ist der unbestrittene Höhepunkt des Bundespferdefestival. Die Arena am Schießwasen in Ellwangen ist dicht umlagert, als die historischen Gespanne einfahren. Der Belag ist schwer und nass, nachdem am Nachmittag ein gewaltiger Regenguss niederging. Einem Friesenhengst ist die Anstrengung zu groß: Er bricht nach dem Ausfahren weiter

Sieben Vereine machen’s möglich

Das mittlerweile 23. Vorstadtstraßenfest in Waldhausen hat trotz Regens viele Besucher angelockt
Seit 23 Jahren bereichert das Vorstadtstraßenfest in Waldhausen seine Bürger und viele Auswärtsbesucher. Zelt reiht sich an Zelt und Stand an Stand – immer mit reichlich Sitzgelegenheiten. So fiel am Samstag das Fest beinahe ins Wasser, jedoch wurde das Wetter am Abend besser – und die Besucher strömten. weiter
  • 124 Leser

Urweltgarten im Himmelreich

Landesgartenschau in Wetzgau mit weiterer Attraktion: Saurier und Dinos im Weledagelände
Ein neuer Urweltgarten ergänzt künftig die Attraktionen der Landesgartenschau im Wetzgauer Himmel. Auf dem Gelände der Weleda sind besonders zur Freude der Kinder Sauriermodelle in Lebensgröße zu bewundern. Informationen zur Erdgeschichte werden mitgeliefert – unter besonderer Berücksichtigung lokaler Funde. weiter

Wiesenweg-Kinder nehmen Abschied

Das neue Oberkochener Kinderhaus soll Mitte September seiner Bestimmung übergeben werden
Die Kleinen vom Kindergarten Wiesenweg sind so richtig aufgekratzt. Über 60 Jahre alt ist das Kindergartengebäude, das noch in diesem Jahr abgerissen wird. Es heißt Abschied nehmen. weiter
  • 168 Leser

Baustart in Lauterburg

Land bewilligt 400 000 Euro für Sanierung der Ortsdurchfahrt – September geht’s los
Essingen hatte die Hoffnung für dieses Jahr schon aufgegeben. Jetzt kommt sie doch noch: die Sanierung der Ortsdurchfahrt Lauterburg. Das Land hat dafür 400 000 Euro bewilligt. Mit den vorbereitenden Maßnahmen will man nach den Sommerferien beginnen. Die Lauterburger Steige allerdings muss noch warten. weiter
  • 278 Leser

Hinter Burgmauern wird gerockt

Die beiden Bands Simonfirst und Siyou’n’Hell spielten beim Burgfest in Hüttlingen-Niederalfingen
Der steile Aufstieg auf die Niederalfinger Marienburg hat sich gelohnt. Die bunt beleuchteten Mauern im oberen Burghof spannten die Bühne auf für einen wunderschönen Abend und außergewöhnliche Künstler. Zum Auftakt des Burgfestes spielten Simonfirst und Siyou’n’Hell. weiter

Auch am Gaskessel ist es schön

Der neue Spielort des Galgenberg-Festivals kommt bei den Musikfans gut an
Sitzt. Passt. Wackelt höchstens noch ein bisschen. Am Wochenende zeigten die Kulturfreunde Galgenberg, dass das von ihnen ins Leben gerufene Festival nicht nur wegen seines Spielortes beliebt ist. Statt in den Hof der ehemaligen Grünbaumbrauerei baten die Festivalmacher auf das Areal des ehemaligen Gaskessels. 1400 Menschen kamen allein am Freitagabend. weiter

Bibi Blocksberg muss Schloss retten

Bibi Blocksberg, die beliebteste Hexe Deutschlands, besuchte die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd und half in Zusammenarbeit mit der Journalistin Karla Kolumna und den vielen Kindern zu verhindern, dass das Schloss Klunkerburg abgerissen wird. Das Schloss ist nämlich ein herrlicher Ort für geheime Junghexen-Treffen. Gemeinsam schaffen es alle zusammen, weiter
  • 882 Leser

Sommernachtsfest trotzt Regen

Großer Veranstaltungsreigen zum Amerikatag auf der Landesgartenschau
Dem Regen getrotzt hat das Sommernachtsfest der Landesgartenschau am Samstag. Nordamerikanisches Flair im „Himmelsgarten“, Südamerika im „Erdenreich“ – und durch die beleuchtete „Himmelsleiter“ konnten die Besucher nachts noch spazieren gehen. Ein grandioses Fest. weiter

Ein Hauch Toskana unterm Ipf

Bopfingen feiert das Wirte- und Weinfest auf der „Piazza“ vor dem Rathaus
Wohlfühlen war angesagt: Am ersten Augustwochenende bat der Förderverein des Bopfinger Fußballsports wieder zum Wirte- und Weinfest auf dem Marktplatz. Da auch das Wetter am Samstagabend prima mitspielte, gab es bezaubernde „Urlaubsstimmung mit südländischem Flair“ und dazu ein dickes Lob für die Organisation. weiter

Gaststätte „Stern“ ist zu

Neresheim. Die Neresheimer Gaststätte „Stern“ ist derzeit geschlossen. „Lediglich die bereits terminierten Feste werden bis September wie geplant stattfinden“, erklärt der Besitzer Gerhard Lange. Anfragen für neue Termine lehne er derzeit auch ab. „Wir haben reduzierten Betrieb“, beschreibt er die augenblickliche weiter
  • 1693 Leser

WM-Nachlese beim SV Lippach

Kinderfest der Turnabteilung bringt ein Fahnenmeer rund um die Spielstraße
Seit 15 Jahren gibt es Kinderfest – nicht nur für Lippacher Kinder. Nach den Regengüssen am Sonntagvormittag strahlt die Sonne vom Himmel und Maskottchen „Günter der Frosch“ führt den Einmarsch an. weiter

Schicksalslied und Te deum

Uraufführung der Auftragskomposition „dort“ des Schwäbisch Gmünders Karl-Heinz Isele
Eine Uraufführung und das ausladende „Te deum“ von Walter Braunfels prägten das Regionalkonzert des Festivals Europäische Kirchenmusik 2014 am Samstagabend im Gmünder Münster. Walter Johannes Beck dirigierte sein Gmünder Collegium vocale. weiter

Koch-Comedy im Remspark

Vier Bürgermeister und ein Oberbürgermeister meistern den Schwäbischen Triathlon im Kochen
Zum Kochduell der Promiköche traten am Sonntag Bürgermeister an. Vor den strengen Augen der Jury, bestehend aus den Miniköchen aus Cham in der Oberpfalz, mussten fünf Bürgermeister zum kulinarischen Wettstreit um das Gmünder Einhorn antreten. weiter

Viel Farbe im Spiel beim Gmünder Holi-Festival in der Krähe

Indische Tradition traf moderne Partymusik beim Gmünder Holi-Festival am Samstag in der Krähe. Das Holi-Fest wird in Indien als Fest des Siegs des Guten über das Böse gefeiert. Menschen aller Kasten sollen an diesem Tag gleich sein. Auch in der Krähe wurde jetzt Holi gefeiert. Höhepunkt in Schwäbisch Gmünd war das Werfen von Farbbeuteln. Dazu gab’s weiter
  • 1388 Leser

Freie Fahrt durch den Tunnel

Aalen. Der Bahnhofstunnel in Aalen kann wieder befahren werden. Allerdings gilt im Tunnel noch Tempo 30. Seit vergangenen Mittwoch war die Durchfahrt nach einem Unfall gesperrt. Ein Tieflader hatte mit einem Bagger die Beleuchtung an der Tunneldecke erheblich beschädigt. Bei dem Unfall entstand am Bauwerk laut Polizei ein Schaden von mehr als 100

weiter
  • 5
  • 2034 Leser

Sechs Jahre im Westen

Pfarrer Sigel führt Diakonien Doris Beck in ihr Amt ein
In einem schönen Gottesdienst mit einer tiefgründigen Predigt von Pfarrer Karl-Hermann Sigel und der Musik am Flügel von Michael Nuber wurde am Sonntagmorgen die neue Diakonin Doris Beck in der „Brücke“ der Weststadtgemeinde vorgestellt. weiter
  • 5
  • 287 Leser

Räuber landen vor dem Amtsgericht

Um an ein Fahrzeug zu kommen, überwältigten zwei junge Männer einen 64-jährigen Pizzalieferanten
Am 26. Oktober 2013 hat ein 25-jähriger Angeklagter einen 64-jährigen Pizzalieferanten überwältigt. Während er den Pizzalieferanten zu Boden drückte, setzte sich ein 26-jähriger Mitangeklagter ans Steuer des Autos und beide starteten zu einer Spritztour, die zunächst in einer Sackgasse und nun vorm Amtsgericht endete. weiter
  • 549 Leser

Arnold und Wolf treffen sich am Münster

Landtagspräsident Guido Wolf will Ministerpräsident werden und besucht auch Schwäbisch Gmünd
Er nahm nicht nur viele Eindrücke mit, sondern auch eine Tüte Kirschen. Die wolle er sich auf dem Markt rund ums Münster noch kaufen, sagte zuvor Landtagspräsident Guido Wolf. Der CDU-Politiker will Ministerpräsident werden und machte eine Imagerunde in Schwäbisch Gmünd. weiter

11.000 Euro Sachschaden

 Westhausen. Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, bog ein 43-jähriger Autofahrer von Reichenbach kommend auf die B 29 ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Lauchheim kommenden VW-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde die 18-Jährige Mitfahrerin im VW leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 1947 Leser

Turbulente „Nacht der Pferde“

Sehr gut besuchtes Showprogramm beim Bundespferdefestival – Hengst stirbt nach dem Auftritt
Die Pferdegala am Samstagabend ist der unbestrittene Höhepunkt des Bundespferdefestivals. Die Arena am Schießwasen ist umlagert, als die historischen Gespanne einfahren. Der Belag ist schwer und nass, nachdem am Nachmittag ein gewaltiger Regenguss niederging. Einem Friesenhengst ist die Anstrengung zu groß: Er bricht gleich nach dem Ausfahren zusammen: weiter

Regionalsport (18)

Viele Zuschauer verfolgten das Bundespferdefestival in Ellwangen. Mit spektakulären Showprogrammen und über 80 Wettkämpfen wurde Teilnehmern und Besuchern so einiges geboten. Die Voltigierer von Roland Bäuerle im Bild begeisterten hautnah an den Tribünen. (Foto: Jan-Philipp Strobel) weiter
  • 1799 Leser

„Hey, Pippi Langstrumpf!“

Reiten, 6. Bundespferdefestival in Ellwangen: Breites Showprogramm lockt zahlreiche Reiter und Besucher ins Jagsttal
Es war ein Wochenende geprägt von Show, Wettkampf und Spaß. Ein Spektakel, das so schnell nicht mehr ins Ländle kommt und den Höhepunkt des Ellwanger Stadtjubiläums darstellte. Dabei gab es neben den zahlreichen Wertungsprüfungen auch viele mit hohem Unterhaltungsfaktor, wie zum Beispiel das Reiten in Kostümen. weiter
6. Bundespferdefestival Ellwangen1/1 A1 - Führzügel-WB (Schritt) - für Minichampions: 1. Noah Immerzeder (Pffrd. Dinkelsbühl-Lohe e.V., Avanti) 8.00; 2. Aron Belser (ohne Verein / BaWü, Azuro) 8.00; 2. Marius Preßmer (LPSV Donzdorf Alb/Fils, Chico) 7.50.1/2 A1 - Führzügel-WB (Schritt) - für Minichampions: 1. Jana Täger (RFV Frankenhardt, Oilily) 8.00, weiter
  • 1078 Leser

Das Highlight für Freizeitreiter

Reiten, 6. Bundespferdefestival in Ellwangen: Breites Programm an Wertungsprüfungen und Finale der Ostalb Kids Tour
„Das ist die inoffizielle Deutsche Meisterschaft für Freizeitreiter“, so betitelte der Präsident des Württembergischen Pferdesportverbandes, Frank Reutter, die Veranstaltung. Das Bundespferdefestival lockte mit über 80 Wettbewerben mit 1600 Starts rund 700 Pferde mit den dazugehörigen Reitern nach Ellwangen. weiter

2:2 – FCN und SGB spielen Remis

Fußball, Testspiel
Vier Tore und zwei zufriedene Trainer sahen die Zuschauer am Samstag beim Freundschaftsspiel zwischen dem FC Normannia Gmünd und der SG Bettringen. Das kurzfristig einberufene Freundschaftsspiel endete 2:2-Unentschieden.Nachdem am Mittwoch beide Mannschaften aus dem Wfv-Pokal verabschiedeten, vereinbarten beide Trainer spontan ein Vorbereitungsspiel weiter
  • 308 Leser

SFD: Achtelfinale in 60 Sekunden

Pokal, WFV-Pokal, 3. Runde
Die Sportfreunde Dorfmerkingen stehen im Achtelfinale des WFV-Pokals. In der dritten Runde bezwangen die Härtsfelder trotz eines Rückstands die Stuttgarter Kickers II mit 2:1. Beide Tore erzielte Stürmer Michael Haigis – binnen 60 Sekunden. weiter

Trainieren wie die Bundesligaprofis

70 Mädchenund Jungen freuen sich beim Waldstetter Fußball-Camp auf eine erlebnisreiche erste Ferienwoche
Mit einem echten Knüller beginnen die Sommerferien für 70 begeisterte Fußballkids aus der Region. Das Waldstetter Fußball-Camp startet an diesem Montag. Die Freude darauf ist riesengroß. weiter
  • 198 Leser

TSGV: Traum vom Achtelfinale geplatzt

Fußball, WFV-Pokal, 3. Runde: Waldstetten verliert gegen den Oberligisten SSV Ulm 1846 knapp mit 0:1 (0:0)
Der TSGV Waldstetten hat den Einzug ins Achtelfinale des WFV-Pokals knapp verpasst. In einer spannenden Begegnung gegen den Oberligisten SSV Ulm musste sich der Landesligist um Trainer Leo Gjini knapp mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Das goldene Tor für die „Spatzen“ erzielte David Braig in der 61. Spielminute. weiter
  • 225 Leser
2. BundesligaFort. Düsseldorf – Eintr. Braunschweig 2:2RasenBallsport Leipzig – VfR Aalen 0:0FC St. Pauli – FC Ingolstadt 1:1VfL Bochum – SpVgg Greuther Fürth 1:11. FC Heidenheim – FSV Frankfurt 2:11.FC Nürnberg – FC Erzgebirge Aue 1:0Karlsruher SC – 1. FC Union Berlin 0:0SV Darmstadt – SV Sandhausen 1:01. weiter
  • 419 Leser

„Flotter Dreier“: Vergünstigte Stehplatzkarten sichern

Flotter Dreier: Mit der großen Fan-Aktion „Flotter Dreier“ eröffnet der VfR Aalen zu Hause seine dritte Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Bei sofortiger Abnahme von mindestens drei Stehplatztickets für das Heimspiel gegen St. Pauli (Blöcke T, V oder U auf der vergrößerten Hintertortribüne) gibt es je erworbener Karte drei Euro Rabatt weiter

Ergebnisse vom Wochenende

Fußball
WFV-PokalDorfmerkingen – Stgt. Kickers II 2:1TSGV Waldstetten – SSV Ulm 0:1TestspieleTSV Essingen – VfR Aalen II 5:0FC Normannia – SG Bettringen 2:2 weiter
  • 666 Leser

Trainer sechs Monate gesperrt

Fußball, B-Junioren: SGM Ipf/Ries II lässt einen gesperrten Spieler mit falschem Pass auflaufen
Es war ein übler Tritt gegen das viel gepredigte Fair-Play. Die Spielgemeinschaft Ipf/Ries II ließ im entscheidenden Meisterschaftsspiel bei den B-Junioren einen rotgesperrten Spieler mit falschem Pass auflaufen. Der Betrug fiel auf, der Titel ist natürlich wieder weg. Und das Sportgericht hat nun den Kicker für vier und den Trainer für sechs Monate weiter
  • 630 Leser

ZU VIELE FEHLER IM AUFBAU

Andreas Hofmann (VfR-Spieler): Wir können mit dem Punkt zufrieden sein. Wir hatten noch zu viele Fehler im Aufbauspiel. Dadurch haben wir es wenig geschafft, für Entlastung zu sorgen. Da müssen wir noch ein bisschen dran arbeiten. Michael Klauß (VfR-Spieler): Wir haben gewusst, was uns erwartet. Da wollten wir dagegen halten. Ich hatte mit dem Kopfball weiter
  • 5
  • 948 Leser

Lisa Arnholdt ist Vize-Weltmeisterin

Beach-Volleyball, U19-Weltmeisterschaft: Gmünderin muss sich erst im Finale knapp geschlagen geben
Die Gmünderin Lisa Arnholdt und ihre Mitstreiterin Sarah Schneider haben bei der U19 Beach-WM in Porto die Silbermedaille gewonnen. In einem dramatischen Finale musste sich das deutsche Duo den favorisierten Brasilianerinnen Eduarda/Andressa mit 1:2 (14:21, 21:13, 17:19) geschlagen geben.Es war eine enge, fast schon dramatische Kiste in Porto. Die Entscheidung weiter
  • 337 Leser

2:1-Sieg zum Start

Fußball, 2. Bundesliga: Heidenheim feiert ersten Erfolg
Der FC Heidenheim durfte seinen ersten Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga überhaupt feiern. Im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt siegte die Mannschaft um Trainer Frank Schmidt mit 2:1. Die Tore für den FCH erzielten Marc Schnatterer und Patrick Mayer.Mit viel Engagement und hochmotiviert ging der FC Heidenheim in seine erste Zweitliga-Partie. Die Gäste weiter

Ehrung für LG-Staufen-Athleten

Leichathletik: Sickinger und Ziegler tragen sich ins Gmünder „Buch des Sports“ ein
Für hervorragende sportliche Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm durften sich die zwei Athleten der LG Staufen ins Silberne Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd eintragen. Dabei empfing Oberbürgermeister Richard Arnold Langstreckenläuferin Svenja Sickinger und Hammerwerfer Alexander Ziegler. weiter

Aalen knöpft Leipzig Punkt ab

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR spielt zum Saisonauftakt 0:0 vor über 20 000 in der Red-Bull-Arena
Es wird möglicherweise nicht viele Mannschaften geben, die dem vielbeschriebenen Liganeuling RB Leipzig in dessen eigenem Stadion einen Punkt abknöpfen. Der VfR Aalen hat’s geschafft. Die Ostälbler spielten zum Saisonauftakt gegen das Zorniger-Team vor über 20 000 Zuschauern in der Leipziger Red-Bull-Arena 0:0 und haben damit den ersten Zähler weiter

RB Leipzig rüstet weiter auf

Fußball, 2. Bundesliga: Zwei Florentiner hören jetzt auf Zornigers Kommando
„Wir waren exzellent im Spiel und haben auch Chancen gehabt. Die müssen wir einfach machen.“ Obwohl Alexander Zorniger seiner Mannschaft zum ersten Punktgewinn in der 2. Bundesliga gratulierte, trauerte er den vergebenen Möglichkeiten doch nach. weiter
  • 287 Leser

Leserbeiträge (2)

Gedenken an den Kriegsbeginn: Dümmer geht´s nimmer!

Sie haben den Bericht auch gelesen (http://www.schwaebische-post.de/751509/) und  (Propaganda-)Fachmanns Meinung vernommen:" Die heutigen Krisen auf der Krim und in der Ukraine sowie der Abschuss eines Passagierflugzeugs hätte jede für sich, so Kiesewetter, für den Ausbruch eines Kriegs in der Vergangenheit genügt. Daher müsse

weiter
  • 2
  • 2601 Leser