Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. August 2014

anzeigen

Regional (50)

Georg Eichele

Die Firma Georg Eichele Bauunternehmung GmbH aus Untergröningen war für einen großen Teil des Stadtumbaus in Schwäbisch Gmünd verantwortlich. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern stellte sich Georg Eichele der technischen Herausforderung, den Josefsbach um bis zu drei Meter anzuheben, ohne dass sich der Grundwasserspiegel erhöht. Auch die hohen Mauern weiter

GUTEN MORGEN

Morgens um 5.30 Uhr kratzt’s an der Schlafzimmertür. „Mist, der Hund muss raus“, denke ich, quäle mich aus den Federn und sehe den Huskymischling oben an der Treppe sitzen. In Gesellschaft des dicken roten Katers. Die Vierbeiner rennen, ich taumele schlaftrunken die Stufen hinab. Unten legt sich der Hund auf seine Decke. Der Herr Kater weiter
  • 207 Leser

Sperrung in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Von Montag, 25. August, bis Samstag, 30. August, ist die Osterlängstraße in Lindach aufgrund Kanal- und Straßenbauarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt. Fahrzeuge werden über die Hans-Diemar-Straße, der Straße „In der Sue“ sowie über die Straße „Am Eichenrain“ umgeleitet. weiter
  • 1215 Leser

Die Heide am Scheuelberg kommt schneller

Einsatz des ferngesteuerten Mulchgeräts zeigt Wirkung – regelmäßige Pflege bleibt weiter wichtig
Herrlich bunt ist der schmale Wiesenstreifen nahe dem Kolpinghaus am Scheuelberg. Mitten in diesem Biotop schwärmt Ralf Worm, der Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbands, von dieser neuen Methode, dem Wald Heidefläche abzuringen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Reise nach Aachen zum Kaiserjahr

Zum 1200. Todesjahr von Karl dem Großen ist die überregional bedeutende Ausstellung „Karl der Große. Macht, Kunst Schätze“ in Aachen. Dorthin führt vom 25. bis 28. August eine organisierte Reise. Weitere Stationen des viertägigen Reiseprogramms sind der Dom, die Domschatzkammer und der Krönungssaal im Rathaus. Sich anmelden und weitere Informationen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Schulpferde-Cup

Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd plant für Oktober einen Schulpferde-Cup. Interessierte Vereine sollen sich so schnell wie möglich – also bis spätestens Montag, 8. September – bei Maria Gold unter der Telefonnummer (0172) 625 7720 oder per E-Mail an maria.gold@web.de melden. weiter
  • 430 Leser

„Sympathie für die Jagd spürbar“

Ausstellungseröffnung im Treffpunkt Baden-Württemberg – geplantes Gesetz macht Sorge
Der Wald ist eingezogen in den Treffpunkt Baden-Württemberg. Für ihre Ausstellung „Zauber der Wildbahn“ haben Jäger aus Land und Kreis nicht nur Bäume im Stadtgarten drapiert, sondern dort auch alle heimischen Wildtiere, die es in Remstal und Stauferland gibt. Dazu präsentiert der Rems-Murr-Kreis „Ebbes Guads von ons“. weiter

Handgemachte Musik auf der Gartenschaubühne

Oldies pur gab’s am Mittwochabend an der Seebühne auf die Ohren: Mit Liedern vorwiegend aus den 1960er-Jahren – von den Beatles, den Rolling Stones und den Kinks – haben die „Howling Bones“ ihr Publikum an der Seebühne auf der Landesgartenschau zum Mitsingen und zum Mitwippen gebracht. Ehrliche und handgemachte Musik, die weiter
  • 721 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDRosemarie und Werner Straub, Greutweg 12, Bettringen, zur goldenen HochzeitMaria Lahm, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 93. GeburtstagFriedrich Ruß, Willy-Schenk-Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 85. GeburtstagHeinrich Neumann, Im Wörth 23, Weiler I.d.B., zum 84. GeburtstagGerhard Niedziela, Becherlehenstraße 67, zum 82. GeburtstagFrieda weiter
  • 293 Leser

Bettringer Kinder lernen Erste Hilfe

Wie in den vergangenen Jahren war auch dieses Jahr der Erste-Hilfe-Kurs im Sommerferienprogramm des DRK-Ortsvereins Bettringen schnell ausgebucht. Unter fachkundiger Anleitung der Ausbilderin Ilona Meyer und Tobias Fahr vom Jugendrotkreuz Bettringen lernten die Kinder spielerisch effektive Maßnahmen zum Ablauf einer Hilfeleistung. Als Lohn für die tolle weiter
  • 415 Leser
AUS DER REGION

Fest von Rechten verhindert

Murrhardt. Dem Polizeipräsidium Aalen wurde am 2. August bekannt, dass Personen aus der rechten Szene in der Lindersthütte bei Murrhardt ein Grillfest feiern wollen. Ein 25-Jähriger, der dem rechten Spektrum zugeordnet werden kann, hatte die Hütte für eine Geburtstagsfeier von der Stadt angemietet. Polizeiliche Überprüfungen vor Ort ergaben, dass der weiter
  • 992 Leser
ZUR PERSON

Friedrich Hahn

Aalen. 25 Jahre war er Chefarzt der Chirurgischen Klinik II des Ostalbklinikums. Vor vier Jahren ist Professor Dr. Friedrich Hahn in den Ruhestand verabschiedet worden. Am heutigen Donnerstag feiert er seinen 70. Geburtstag. 1985, drei Jahre nach seiner Habilitation in Berlin, ist Hahn am 2. Mai 1985 als Chefarzt der Chirurgischen Klinik II ans Ostalbklinikum weiter
  • 342 Leser

Wie Krisen helfen, sehr alt zu werden

Monika Enderle, Oberärztin am Ostalbklinikum im Interview zur Thema Resilienz
Widerstandskraft, geistige Gesundheit – auch das sind zwei Faktoren, die es leichter machen, alt zu werden. Wie, darüber sprach Dagmar Oltersdorf mit Monika Enderle, Oberärztin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin im Ostalbklinikum Aalen. weiter
  • 764 Leser

Heuchlinger Genüsse mit Hauch Exotik

Tolles Bühnenprogramm und leckere Kulinarik im Himmelreich lockt riesen Besucherschar an
Wie groß die Vielfalt im Alltag der Heuchlinger ist, zeigte sich am Mittwoch bei ihrem Tag auf der Gartenschau. Es gab Sport, Klamauk, Musik und eine außergewöhnliche Kulinarik an der Ostalbtafel. weiter

Ausflug für Oma, Opa und Enkel

Gschwend. Einen Ausflug ins Blaue für Oma und Opa mit ihren Enkeln ab fünf Jahren bietet die Gemeinde Gschwend am Mittwoch, 10. September, an. Um 9 Uhr fährt der Bus am Marktplatz in Gschwend ab, die Rückkehr ist gegen 18.30 Uhr. Das Ziel des Ausflugs bleibt eine Überraschung. Die Kosten für die Busfahrt und den Eintritt betragen für Kinder 10 Euro, weiter
  • 816 Leser

Cannabis gepflanzt

Waiblingen. Bei der Durchsuchung eines 27 Jahre alten Mannes aus dem Raum Weinstadt fanden Polizisten zwei Beutel mit Marihuana. Bei der darauf folgenden Wohnungsdurchsuchung bei dem 27-Jährigen entdeckten die Ermittler 56 Cannabispflanzen, Marihuana sowie verschiedene Utensilien wie Verpackungsmaterial. weiter
  • 947 Leser
ZUM TODE VON

Hugo Abele

Der frühere Gschwender Gemeinderat Hugo Abele ist am Dienstag nach schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben. Seit dem Jahr 1972 war Hugo Abele Mitglied der CDU Deutschland. Von 1986 bis 2003 führte er den CDU-Gemeindeverband Gschwend als Vorsitzender. Die Gschwender Christdemokraten verdanken Abele sehr viel. Er war es, welcher dem Ortsverband weiter
  • 215 Leser

Live-Bilder aus dem Eulennest

Derzeit im Naturparkzentrum in Murrhardt – Am 10. September länger geöffnet
Im Naturparkzentrum in Murrhardt kann man derzeit über das Eulen-TV eine Schleiereulenfamilie beobachten. Dafür ist am 10. September bis 22 Uhr geöffnet.Murrhardt. Zunächst ließ sich auf dem Bildschirm mitverfolgen, wie sich ein Küken nach dem anderen aus seiner Eierschale kämpfte. Die Mutter leistete dabei beträchtliche Hilfe. Im Abstand von etwa zwei weiter
  • 392 Leser

Mit dem Kettcar durch Kidstown

Auto Club Europa zu Gast
Das Team des ACE Auto Club Europa, Kreis Ostalb, war auch in diesem Jahr mit seinem Kettcar-Parcours zu Gast in der Kinderstadt „Kidstown“. Der Spaß stand im Vordergrund, aber die Mädchen und Jungen gingen mit Ernsthaftigkeit und Ehrgeiz an die gestellte Aufgabe.Heubach. „Auch wenn es spielerisch aussieht, die Kinder müssen hier nicht weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tiroler Abend an Albvereinshütte

Die Heubacher Albvereinsortsgruppe bietet am Samstag, 23. August, den „Tiroler Abend“ an der Albvereinshütte. Es spielen die „Golddegg-Buam“. Dazu servieren Albvereinsmitglieder Tiroler Spezialitäten wie Speckknödel, Kaspressknödel und Jausen. Der Abend beginnt um 16 Uhr. Die Hütte ist auf dem Glasenberg am Rosenstein unweit weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorverkauf: Schwäbisches Kabarett

Der Förderverein präsentiert am Mittwoch, 24. September, um 19.30 Uhr „Dui do on de Sell“ im Dorfhaus in Lauterburg. Doris Reichenauer und Petra Binder bringen in ihrem Programm „Wechseljahre“ eine Mischung aus Satire und Ironie auf die Bühne. Karten gibt’s bei Getränke Meyer in Essingen sowie bei der VR-Bank Essingen für weiter
  • 310 Leser

Amtshaus wirbt für sich selbst

Bürgermeister Klemens Stöckle führt durchs älteste Igginger Gebäude – Arbeiten demnächst fertig
Letzte Pinselstriche braucht’s noch, dann sind die Arbeiten am Igginger Amtshaus fertig. Vorerst zumindest, denn die Gemeinde hat das älteste Gebäude im Ort zunächst nutzungsneutral instand setzen und die Südfassade richten lassen. Was daraus geworden ist, „muss man zeigen“, findet Bürgermeister Klemens Stöckle und plant Termine für weiter

Kindergarten Buschberg erhält Spielhaus

Der Kindergarten Buschberg in Gschwend hat sein lange ersehntes Spielhaus bekommen. Möglich gemacht haben die Investition die Besucher und Spender der vergangenen Weihnachtsmärkte und der anderen Veranstaltungen des Kindergartens Buschberg. Denn mit diesen Einnahmen wurde das Spielhaus angeschafft. Die Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Gschwend haben weiter
  • 364 Leser

Würzig und historisch harmonisch

Igginger Senioren „Mach mit .... ab 60“ besuchen Miedelsbach und Schorndorf
Die Igginger Senioren „Mach mit ... ab 60“ haben bei ihrem jüngsten Ausflug die Miedelsbacher Senfmanufaktur besucht. Bei einem historischen Rundgang erkundeten sie danach die Schorndorfer Innenstadt. weiter

Bienenhotel gebaut

Ferienprogramm des Schwäbischen Albvereins Alfdorf
Beim Ferienprogramm des Schwäbischen Albvereins Alfdorf haben Kinder aus ausrangierten Wegetafeln ein Insektenhotel für Wildbienen gebaut. weiter

Donnerstag, 21. August

10 Uhr: Basteln von Tüten aus Kalenderblättern und Tapetenresten, LandFrauen11 Uhr: Stauden – die winterharten Gartenschätze, Treffpunkt Grün11 Uhr: Ausstellungseröffnung: Der Ipf- ein frühkeltischer Fürstensitz, Forum Gold und Silber14 Uhr: Hortensien – die neuen alten Gartenstars, Treffpunkt Grün14.30 Uhr: Seniorentanz, Remspark-Bühne16 weiter
  • 357 Leser

Verstrickungen sollen bleiben

Wir sind die Teilnehmer des Internationalen Workcamps, die sich in der Pressehütte aus verschiedenen Ländern versammelten, um für den Frieden zu arbeiten, und Aufmerksamkeit auf die Kriege und Opfer der Kriege zu ziehen. Wir haben zum Hiroshimatag am 6. August in der Landesgartenschau Kraniche gefaltet und am 9. August dem Nagasakitag Laternen mit Friedenswünschen weiter
  • 1
  • 349 Leser

Grillfest der Selbsthilfegruppe

Auch in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke zum gemeinsamen Grillfest in Lorch. Waren die Tage zuvor noch recht wechselhaft und regnerisch, so zeigte sich das Wetter beim Grillfest von seiner besseren Seite. Bei gelegentlichem Sonnenschein ließen sich die Teilnehmer die leckeren Würstchen, Steaks und Salate weiter
  • 401 Leser

Stauferklinikum bekommt einen neuen CO2-Laser

Neue Angebote am Zentrum für Frauenheilkunde – Laser hilft bei humaner Papillomavirusinfektion
Durch eine Spende des Vereins Freunde Stauferklinikums konnte sich das Krankenhaus ein CO2-Lasergerät anschaffen. Dieser kann Zellen einer HPV-Infektion subtil und gewebeschonend entfernen. weiter

Windräder am Albtrauf?

Projektleiter des Windparks Lauterstein schließt „Änderungen am Gesamtpaket“ nicht aus
Die Region Stuttgart und der Investor „wpd“ planen bei Lauterstein einen Windpark mit – derzeit – 22 Anlagen. Die Nachbarn aus Bartholomä sind nicht begeistert. Der wpd-Projektleiter schließt „Änderungen beim Gesamtpaket“ aber nicht aus. weiter
  • 404 Leser

Fünftklässler erklettern Dreitausender

Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums trotzt schlechtem Wetter bei ihrer Bergtour in Österreich
Die jüngsten Teilnehmer der Kletter-AG des Rosenstein-Gymnasiums Heubach erreichten trotz einiger Wetterprobleme doch noch ihren ersten Dreitausender im Ötztal. weiter
  • 247 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Gesundheits-Apps werden genutzt

Bereits 22 Prozent der Bürger nutzen Applikationen auf ihrem Handy, um ihre Gesundheitswerte zu kontrollieren oder um sich über Krankheitsbilder und Symptome zu informieren. Fitness- und Ernährungstipps holen sich 12 % der Befragten. Geht es aber um den Online-Austausch von sensiblen Gesundheitsdaten, dann reagieren sie verhalten und wünschen sich höhere weiter
  • 863 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Imagekampagne geht weiter

Die Imagekampagne des Handwerks geht in eine neue Runde. Zum Bundesligastart am Samstag, 23. August, stellt ein neuer TV-Spot den Nachwuchs in den Mittelpunkt des Filmes. Seine Kernaussage: „Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an.“Nachdem ab 2009 vor allem die Leistungsfähigkeit des regionalen Handwerks im Fokus stand, widmet man weiter
  • 842 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

VDI meldet Ingenieursrekord

Der Ingenieurarbeitsmarkt in Deutschland ist weiterhin von einer überdurchschnittlich hohen Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften gekennzeichnet. Erstmals hat die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Ingenieurberufen aktuell die Marke von 800 000 durchbrochen. Auch weiterhin bieten sich in den Ingenieurberufen gute Chancen für eine weiter
  • 1634 Leser

YTAB an Südtiroler Firma verkauft

Insolvenzverwalter Michael Pluta veräußert Igginger Lackierungsspezialist an Autotest AG
Nach erfolgreichem Sanierungskurs ist Insolvenzverwalter Michael Pluta von der Pluta Rechtsanwalts GmbH der Verkauf der insolventen YTAB Industrielackierungen GmbH in Brainkofen gelungen. Käufer ist die Autotest Iggingen GmbH, eine neugegründete Tochter der Autotest AG mit Hauptsitz in Lana in Südtirol. weiter
  • 4187 Leser

Jusos diskutieren über Nahen Osten

Veranstaltung im „Exlibris“ thematisiert den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern
Den kriegerischen Konflikt zwischen Israel und Palästina behandelten die Gmünder Jusos bei einer gut besuchten Veranstaltung im Café Exlibris. weiter
  • 127 Leser

Bergtour gegen Schnee und Wind

Gmünder DAV-Mitglieder wollten in Argentinien den höchsten Berg Amerikas erklimmen
Kälte, Wind, Schnee und Eis haben ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht: Zehn Mitglieder des Deutschen Alpenvereins Schwäbisch Gmünd wollten den Aconcagua, den höchsten Berg Amerikas in Argentinien besteigen. Kurz vor dem Gipfel mussten sie umkehren. weiter
  • 277 Leser

Radtour des Fördervereins Straßdorf

„Sport-Spaß-Genuss“, so lautete das Motto der Schnitzel-Radtour des Fördervereins Straßdorf unter Leitung von Heinz Irtenkauf. Bei gutem Wetter ging’s vom Rathaus Straßdorf ins idyllische Marbachtal. In schöner Landschaft fuhren 16 Radler nach Farndau ins Hasenheim, wo sich alle ein Schnitzel schmecken ließen. Bei der Rückfahrt wurde weiter
  • 614 Leser

Rucksack auf dem Berg lassen

Hunderte Gläubige bei der traditionellen Wallfahrt auf dem Bernhardus
Einen Rucksack auf dem Berg zurücklassen – das empfahl Pfarrer Carsten Wagner hunderten von Gläubigen, die am Mittwoch als Wallfahrer auf den Bernhardus gekommen waren. Wagner meinte damit ein Bündel von Problemen, mit denen jeder selbst sein Leben belastet. weiter

Burgfried bleibt länger im Gerüst

Dachziegel müssen gesichert werden – Giebel-Sandsteine aus der Fuggerzeit erneuert
Der Turm der Marienburg Niederalfingen wird länger ein Baugerüst tragen als ursprünglich vorgesehen. Verantwortlich dafür sind Dachziegel, die gesichert werden müssen. weiter
  • 447 Leser

Über 200 Stunden im Dienst

GT-Sommerserie (Teil 3): Ehrenamtliche auf der Landesgartenschau – ein Einsatzleiter erzählt
Gegen 8.30 Uhr beginnt der Arbeitstag von Wolfgang Westphal. Er ist ehrenamtlicher Einsatzleiter auf der Landesgartenschau und schließt die Türen für die Besucher auf, versorgt die Leute an den Eingängen mit Funkgeräten und erklärt neuen Helfern die Kartentypen. Außerdem steht er Besuchern beratend zur Seite. „Es macht unheimlich viel Spaß“, weiter
  • 470 Leser

New Orleans Jazz im Biergarten

Welzheim. Die Jazz-Frühschoppen im Welzheimer Biergarten am Tannwald mit ausgesuchten Gruppen sind ein musikalisches Schmankerl für jeden Freund traditioneller Jazzmusik. Ein solches Erlebnis steht am Sonntag, 31. August, an, wenn ab 11 Uhr die „Hardt Stompers“ aus Reutlingen und Umgebung ein Frühschoppen-Gastspiel im Biergarten geben.Die weiter
  • 235 Leser
POLIZEIBERICHT

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Pflasterstein hat ein Dieb am Dienstag die Scheibe eines Seats eingeschlagen, der zwischen 15.30 und 17.20 Uhr in der Remsstraße auf dem Areal einer Tankstelle abgestellt war. Aus dem Auto entwendete der Täter ein in der Mittelkonsole abgelegtes Smartphone der Marke Samsung Galaxy S4. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch weiter
  • 1032 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrüche in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht auf Mittwoch hebelte ein Einbrecher die Eingangstüre zum Jugendhaus in der Königsturmstraße auf. Die dortigen Büros wurden offensichtlich auf Wertgegenstände durchsucht. Im weiteren Verlauf wurde auch ein Wandtresor gewaltsam aufgebrochen. Den Feststellungen nach dürften die Täter beim Einbruch lediglich geringe Beute weiter
  • 1170 Leser
POLIZEIBERICHT

Rad kaputt getreten

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagabend hat ein Unbekannter ein Mountainbike beschädigt, das von seinem Besitzer in der Klösterlestraße abgestellt worden war. Der Täter trat zwischen 23 Uhr und Mitternacht so stark gegen das Rad, das an einen Metallpfosten angeschlossen war, dass dessen Rahmen abknickte. Das Rad hatte einen Wert von rund 800 Euro – weiter
  • 1100 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall nach Spurwechsel

Mutlangen. Gekracht hat es, als am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ein 47-jähriger Autofahrer in Mutlangen spontan die Fahrbahn wechselte. Zunächst hatte er von der Wetzgauer Straße auf die Linksabbiegerspur gewechselt, sich dann aber doch umentschieden, um Richtung Tannenlauch weiterzufahren. Als er zurück nach rechts lenkte, streife er einen dort weiter
  • 794 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu spät gebremst

Mögglingen. Ein 41-jähriger BMW-Fahrer ist am Dienstagvormittag gegen 10.15 Uhr in Mögglingen auf einen Daimler aufgefahren. Er hatte das verkehrsbedingte Anhalten des Daimlersan der Einmündung Hauptstraße / Lauterstraße zu zu spät erkannt. Es entstand ein Sachschaden von rund 4500 Euro. Weder der Unfallverursacher noch der 29 Jahre alter Daimler-Fahrer weiter
  • 849 Leser

Tausende beim Bernhardusfest

Ein sonniger, aber kühler Morgen begleitet tausende Pilger, die am Vormittag zum Bernhardus gewandert sind. Der 20. August wird dort traditionell mit einem Gottesdienst gefeiert, Gläubige kommen aus dem weiten Umkreis, auch aus den Nachbarkreisen. Nach dem Gottesdienst gibt es traditionell heiße Würstchen mit Senf.

(Foto: Steck)

weiter
  • 3930 Leser

Nummernschilder gestohlen

Wer sieht Fahrzeug mit DON-JZ 330?

Ein unbekannter Täter entwendete am 19. August, vormittags zwischen 7.30 und 12 Uhr, in Bissingen, von einem Auto die beiden amtlichen Kennzeichen DON-JZ 330. Der Wagen war zur Tatzeit auf dem Parkplatz eines größeren Betriebes am Mühlberg abgestellt. Die Polizei in Dillingen bittet um Hinweise.

weiter
  • 1751 Leser

Wohnhausbrand in der Nacht zu Mittwoch

Sieben Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

Bei einem kleineren Brand (zunächst offener Brand und später Schwelbrand) in einem Haus in der Schlegelstraße in Wasseralfingen am frühen Mittwochmorgen wurden sieben Personen leicht verletzt, sechs Bewohner und ein Polizeibeamter. Alle Verletzten kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus, berichtet die

weiter

Regionalsport (13)

„Ich sehe keinen Qualitätsunterschied“

Fußball, 2. Bundesliga: Ex-VfR-Torjäger Marco Sailer trifft am Sonntag mit dem SV Darmstadt 98 auf seinen Ex-Club
Er ist einer von vier Ex-Aalener beim SV Darmstadt 98. Marco Sailer trifft am Sonntag auf den Verein, bei dem seine Profikarriere begann. Im Interview spricht der 28-jährige Angreifer über ähnliche Mannschaften, ein Weltwunder und darüber, dass „ich vielleicht heute noch beim VfR wäre, wenn wir damals nicht abgestiegen wären“. weiter
  • 384 Leser
SPORT IN KÜRZE

0:5 – Heuchlingen raus

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler steht in der nächsten Runde des Bezirkspokals. In der Zwischenrunde besiegte der Bezirksligist den Ligakonkurrenten TV Heuchlingen am Mittwochabend mit 5:0 (4:0). Merz mit einem Viererpack (3./ 27./ 40./ 57.) und Eggert (8.) trafen.Butrej wechselt kurzfristigFußball. Trainerwechsel zur ungewöhnlichen Zeit: Nach dem ersten weiter
  • 315 Leser

Das dritte Turnier im Freien

Schach, Freiluft-Blitzturniere
Die SG Gmünd lädt am Samstag zum Blitzschach auf den Schulhof der Rauchbeinschule. Um 14 Uhr (Anmeldung ab 13.45 Uhr) startet das dritte der fünf Freiluftturniere. weiter
  • 204 Leser

Die Cleverness fehlt

Fußball, Landesliga: FC Bargau verspielt Führung und verliert in Bad Boll mit 2:4 (0:1)
Der FC Bargau hat Lehrgeld bezahlt. Trotz einer zwischenzeitlichen 2:1-Führung musste sich die Elf von Michael Kuhn am Mittwochabend im vorgezogenen Landesligaspiel mit 2:4 (0:1) beim TSV Bad Boll geschlagen geben. Der Trainer ärgerte sich vor allem über das Defensivverhalten. weiter
  • 229 Leser

FCN: Durchmarsch in die Verbandsliga

Zum Abschluss der Saison in der dritten Verbandsliga stand für die Gmünder Normannia Hockeyabteilung ein letztes Auswärtsspiel an. Man konnte die Erfolgsserie halten und beim HC Ludwigsburg mit 7:0 gewinnen. Nun können die Normannen den direkten Durchmarsch in die 2. Verbandsliga feiern. Es spielten: Leon Hebart, Philip Körger, Vinzenz Mangold, Julian weiter
  • 395 Leser

Herren 55 des TV Eschach meisterlich

Die Tennis-Herren 55 des TV Eschach feiern den Einzug in die Bezirksoberliga. In einem spannenden Finale gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Elchinger wurde am letzten Spieltag ein Sieg errungen und der Aufstieg gefeiert. Das Eschacher Meisterteam: Bernd Flemming, Kurt Hable, Karl Scheer, Rolf Maier, Gerhard Bareis, Heinz Kliegel, Peter Haas. Nicht weiter
  • 1
  • 404 Leser

34. Wasseralfinger Zweier-Turnier

Tischtennis, Turnier
Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 13. und 14. September in der Talsporthalle zum 34. Mal ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier. Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladene Vereine. weiter
  • 230 Leser

Damen des TSB Gmünd feiern Aufstieg

Tennis: Die Damenmannschaft des TSB hat den Aufstieg in die Verbandsliga gesichert
Die Damen-Mannschaft der Tennisabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd hat allen Grund zur Freude. Mit einer Bilanz von 4:1 Siegen konnte dieses Jahr der Aufstieg in die Verbandsliga gefeiert werden. weiter
  • 103 Leser

LG Staufen im DM-Finale

Leichtathletik, Deutsche Meisterschaften U16 in Köln: 4x100 m-Staffel auf Platz sechs
Zum ersten Mal seit Jahrzehnten ließ der DLV wieder Deutsche Meisterschaften der Altersklasse U16 austragen. Im Kölner NetCologne-Stadion ging auch ein kleines Team der LG Staufen an den Start. Dabei zog sich insbesondere die 4x100-m-Staffel der Mädchen sehr gut aus der Affäre. weiter
  • 275 Leser

Peter Möbius ist Schützenkönig

Schießen, Gemeindepokal
Zehn Mannschaften mehr als im Vorjahr waren beim diesjährigen Gemeindepokalschießen in Leinzell angetreten. die Siegerehrung des Gemeindepokal Schiessens 2014 statt. Das Festgelände beim KTZV unter der Leinbrücke war voll besetzt. weiter
  • 143 Leser

Rundensieg nur knapp verpasst

Segelflug, 2. Bundesliga: Bei guten Wetterbedingungen fliegen die Gmünder Segelflieger nah an die Spitze
In der vorletzten Runde der zweiten Bundesliga ist der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd bei endlich wieder gutem Flugwetter fast der fünfte Rundensieg gelungen. Frank Rodewald legte gar den besten Bundesligaflug der gesamten ersten und zweiten Bundesliga des Wochenendes vor. weiter

Tennis Trophy zu Gast in Aalen

Tennis, Württemberg Trophy
Unter der Leitung des früheren Davis-Cup-Siegers, Carl Uwe Steeb, macht die neu gegründete Turnierserie Württemberg Tennis Trophy beim TC Aalen Zwischenstopp. Vom 8. bis 14. September kämpfen die Teilnehmer um den Turniersieg. unter: „http://www.wtb-tennis.de“. weiter
  • 209 Leser

Überregional (82)

16-Jähriger mit Formel-1-Vertrag

Niederländer Max Verstappen unterschreibt für 2015 bei Toro Rosso
Der derzeit 16 Jahre alte Niederländer Max Verstappen soll 2015 für Toro Rosso als jüngster Fahrer der Formel-1-Geschichte an den Start gehen. Der Sohn des früheren Piloten Jos Verstappen bekam einen Vertrag. weiter
  • 572 Leser

Auf einen Blick vom 20. August 2014

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 4. Runde, Playoff-Hinspiele FC Kopenhagen - Leverkusen2:3 (2:3) Tore: 0:1 Kießling (5.), 1:1 M. Jörgensen (9.), 2:1 Amartey (13.), 2:2 Bellarabi (31.), 2:3 Son (42.). - Zuschauer: 18 000. FC Salzburg - Malmö FF 2:1 (1:0) SSC Neapel - Athletic Bilbao 1:1 (0:1) Steaua Bukarest - Ludogorets Razgrad 1:0 (0:0) Besiktas weiter
  • 499 Leser

Aufregung um Ebola-Verdacht

30-Jährige klagt in Berliner Jobcenter über hohes Fieber
Ein Ebola-Verdacht hat gestern in Berlin für Aufregung gesorgt. Erst am Nachmittag gab es vorläufige Entwarnung: Ärzte der Charité gehen davon aus, dass die 30-jährige Frau, die in Nigeria war, an einer Magen-Darm-Erkrankung leidet. Am Abend wurde mitgeteilt, dass alle Tests zum Nachweis von Ebola negativ ausgefallen seien. Die Frau hatte in einem Berliner weiter
  • 467 Leser

Basketballer gegen Polen unter Druck

Den deutschen Basketballern um Heiko Schaffartzik ist die Bedeutung des EM-Qualifikationsspiels gegen Polen heute (20 Uhr/EinsPlus) in Bonn bewusst. "Wir müssen hundertprozentig konzentriert sein und von Beginn an hellwach", forderte der Kapitän. Mit einem Sieg könnten die Gastgeber einen großen Schritt Richtung EM-Ticket machen, im Falle einer Niederlage weiter
  • 405 Leser

Baukran-Unfall wird teuer

Nach dem Sturz eines Baukrans auf ein Mehrfamilienhaus in Filderstadt (Kreis Esslingen) schätzt die Polizei den Schaden auf fast 400 000 Euro. Bisher war von 100 000 Euro die Rede gewesen. Ein Bauarbeiter hatte am Montag Betonteile von einem Lastwagen abgeladen, als das Erdreich unter dem zwölf Meter hohen Kran nachgab. Dieser stürzte auf das Zwölffamilienhaus. weiter
  • 516 Leser

Bergfest im All

Für Alexander Gerst ist die Hälfte seiner Zeit in der ISS vorbei
Als dritter Deutscher arbeitet Alexander Gerst in der Internationalen Raumstation. Der Geophysiker ist begeistert. Das Weltall, meint er, rieche "wie eine Mischung aus Walnuss und Bremsbelägen". weiter

Bohrungen für Gefängnisbau

Auf der Suche nach einem Standort für ein neues Großgefängnis lässt die Landesregierung mögliche Bauflächen im Großraum Rottweil genauer untersuchen. In dieser Woche habe eine Spezialfirma in Rottweil und Meßstetten (Zollernalbkreis) mit Probebohrungen begonnen, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. Die Untersuchungen sollen zeigen, ob der Boden weiter
  • 441 Leser

Britta Steffen als "Kummerkasten"

Schwimm-Mentorin Olympiasiegerin Britta Steffen sieht ihre "Art Mentorenfunktion" von den deutschen Schwimmern gut angenommen. "Ich war relativ gut gebucht und hatte viele Tassen Kaffee mit schönen Gesprächen. Ich habe gemerkt, dass wirklich Redebedarf da ist", berichtete Steffen im Rahmen der Europameisterschaft in Berlin vom Trainingslager auf Sardinien. weiter
  • 451 Leser

Bund entlastet Kommunen

Baden-Württemberg profitiert mit mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr
Der Bund entlastet die Kommunen jährlich um eine Milliarde Euro. Ob das Geld tatsächlich bei ihnen ankommt, hängt von den Bundesländern ab. weiter
  • 499 Leser

Chemiebranche will Förderung für Forschung

Die deutschen Chemie- und Pharmafirmen haben zwar 2013 mit 10,5 Mrd. EUR so viel Geld wie nie zuvor in Forschung und Entwicklung gesteckt. Sie fordern aber trotzdem weiter eine steuerliche Forschungsförderung. "Vor allem für kleinere und mittelgroße Firmen wäre das wichtig, weil sie die Aufwendungen alleine kaum stemmen können", sagt Andreas Kreimeyer, weiter
  • 672 Leser

Deutschlands Bauern sind mit der Ernte zufrieden

Getreideausbeute fällt in Bayern überdurchschnittlich aus - Südwest-Bilanz fehlt aber noch
Die Mähdrescher liefen auf Hochtouren: Mit überdurchschnittlich hohen Getreidemengen bei der Ernte 2014 können die Bauern zufrieden sein. weiter
  • 743 Leser

Die Rentenmauer steht bis 2020

Angleichung der Altersbezüge zwischen Ost und West kommt - Benachteiligung nur gefühlt
Spätestens 2020 soll die Renteneinheit zwischen West- und Ostdeutschland erreicht sein, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel versprochen. Doch das ist schwierig, und Ostdeutsche sind gar nicht benachteiligt. weiter
  • 511 Leser

DRL-Chef: Raumfahrt ist gelebte Völkerverständigung

Besteht nicht das Risiko, dass Alexander Gerst als der Raumfahrer im Fußballtrikot in Erinnerung bleibt - und weniger wegen der wissenschaftlichen Experimente? Ach, Geschichten über Leben und Freizeit an Bord der ISS gehören doch ebenso zur Berichterstattung über die Mission wie über deren Experimente. Außerdem habe ich in der Öffentlichkeit durchaus weiter
  • 553 Leser

Eiskalte Promi-Dusche

Neuer Internet-Trend "Ice-Bucketing": Frieren für einen guten Zweck
Ein neuer Hype schwappt nach Deutschland: Promis duschen mit Eiswasser und stellen ein Video davon ins Netz. Auch die Kanzlerin soll mitmachen - für den guten Zweck. Was steckt dahinter? weiter
  • 827 Leser

Es geht auch ohne Mord

Seit 50 Jahren ermitteln "Die drei ???" - In Deutschland ist die Jugendkrimireihe Kult
In Rocky Beach wird es niemals einen Mord geben. Trotzdem ist Spannung garantiert und "sicherer Grusel" - denn in diesen Büchern ermitteln "Die drei ???". Und das seit inzwischen 50 Jahren. weiter
  • 552 Leser

Fahr doch mal ab!

Serie Was verbirgt sich hinter den braunen Hinweisschildern an der Autobahn? Könnte es sich lohnen, sich eine bekannte Sehenswürdigkeit am Schnellstraßenrand mal wieder anzuschauen? Und was steckt hinter manchem skurril klingenden Hinweis? In der Sommerserie "Fahr doch mal ab!" stellen wir vor, was den erwartet, der einfach mal die nächste Ausfahrt weiter
  • 365 Leser

Forscher ziehen Ergebnisse zurück

Nach jahrelangem Streit um einen angeblichen Durchbruch in der Stammzellforschung hat das Team um den Heidelberger Professor Thomas Skutella seine Forschungsergebnisse zurückgezogen. Man sei mit den Wissenschaftlern übereingekommen, dass die Veröffentlichung von 2008 nicht den nötigen Kriterien entsprochen habe, schrieb die Fachzeitschrift "Nature". weiter
  • 433 Leser

Frischer Wind aus Schwaben

Handball: Bundesliga-Aufsteiger Bietigheim ist der neue Underdog der Liga
Balingen ist seinen Ruf als "Underdog der Handball-Bundesliga" los. Die SG BBM Bietigheim tritt nun in ihre Fußstapfen. Mit jeder Menge Eigengewächsen will sie die Überraschung schaffen. weiter
  • 425 Leser

Führt Kiffen zum "nächsten Goldrausch"?

In den USA wächst der Marihuana-Markt - Immer mehr Staaten geben die Droge frei
In den USA wächst die Marihuana-Industrie. Das Potenzial ist enorm, immer mehr Staaten legalisieren die Droge zu medizinischen Zwecken. Investoren drängen in den Markt, die Rede ist vom "nächsten Goldrausch". weiter
  • 687 Leser

Gabriel verteidigt strenge Regeln für Waffenexporte

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will sich von seinem strikten Kurs bei Waffenexporten auch nicht von Arbeitsplatz-Sorgen in der Branche abbringen lassen. Das könne nicht das entscheidende Argument sein. "Beschäftigungspolitische Gründe dürfen keine ausschlaggebende Rolle spielen", zitierte Gabriel nach einem Treffen mit rund 20 Betriebsräten weiter
  • 552 Leser

Gisele Bündchen ist top - auch beim Einkommen

Gisele Bündchen führt zum achten Mal in Folge die "Forbes"-Rangliste der bestverdienenden Models an. Die inzwischen 34 Jahre alte Brasilianerin habe in den vergangenen zwölf Monaten schätzungsweise 47 Millionen Dollar (rund 35,2 Millionen Euro) verdient, berichtete "Forbes". Demnach hat sie einen großen Vorsprung auf ihre Kolleginnen: Auf Platz zwei weiter
  • 380 Leser

GLOSSE: Ein großes Ätsch!

Glück im Unglück für Hillary Clinton: Die frühere US-Außenministerin ist als Beifang im Netz gelandet - und lebt noch. Wäre sie ein Schweinswal, hätten die Fischer von Pullach und Berlin durchaus ihr Ende bedeuten können. Dann läge ihr Kadaver womöglich an irgendeinem Ostseestrand, mit Netzspuren auf der Haut und trauernden Touristen drumherum. Mit weiter
  • 602 Leser

Im Kessel von Donezk

Bevölkerung in der eingeschlossenen Stadt leidet - Prorussische Rebellen inszenieren ihre eigene Normalität
Die ukrainischen Truppen haben Donezk eingekesselt und bombardieren die Stadt. Die Einwohner leiden in Luftschutzbunkern, die Rebellenkämpfer aber hoffen auf die große Gegenoffensive. weiter
  • 503 Leser

Immer mehr Schäfer geben auf

Immer weniger Wanderschäfer ziehen über die Schwäbische Alb. Dabei sind die Tiere wichtig für die Landschaftspflege. Die Leistung der Schäfer wird zu schlecht entlohnt. Daran ändern auch Wettbewerbe wie das Leistungshüten, an dem der Schäfer Werner Creuz teilgenommen hat, nichts (Südwestumschau). Foto: dpa weiter
  • 551 Leser

In der Krise

Zu billige Wolle Lange lebten die Schäfer auch von der Wolle. Dieses Standbein ist weggebrochen, seit in den 90er-Jahren die Preise eingebrochen sind. Oft zahlen Schäfer bei der Schur drauf - und geschoren werden müssen die Tiere. Hinzu kommt, dass Wolle der verbreiteten Merinolandschaf-Rasse verglichen mit anderen Merino-Rassen nicht so hochwertig weiter
  • 503 Leser

Infos und Öffnungszeiten

Der Park Der Skulpturenpark Waldfrieden ist in Wuppertal in der Hirschstraße 12 zu finden. Öffnungszeiten bis Oktober täglich (außer Mo) von 10-19 Uhr, danach Fr-So. von 10-17 Uhr. Am Park befindet sich ein Café. Infos unter 0202/47 89 81 20 oder unter www.skulpturenpark-waldfrieden.de Aktuelle Ausstellungen Gereon Lepper: "Roaring Forties" bis zum weiter
  • 580 Leser

Kanalreste aus dem 17. Jahrhundert

Die an der Baugrube für den Tiefbahnhof Stuttgart 21 entdeckten Steinplatten gehörten zu einem offenen Kanal aus dem 17. Jahrhundert. Das haben Mitarbeiter des Landesamts für Denkmalpflege herausgefunden. Auf 25 Meter sei die Konstruktion aus Sandsteinplatten im Schlossgarten freigelegt, teilte das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Der Kanal, der den weiter
  • 473 Leser

Karussell im Kabinett

Wechsel Die Russen ziehen sich aus der Führung der Separatistenrepublik Donezk zurück. Am Wochenende verkündete Premierminister Alexander Sachartschenko die Ernennung eines neuen Außenministers: Alexander Karaman. Er gilt als Gefolgsmann des russischen Generals Wladimir Antjufejew. Regierungschef Sachartschenko selbst war erst vergangene Woche ernannt weiter
  • 400 Leser

Kommentar · IT-SICHERHEIT: Meldepflicht dient der Abwehr

Es wird Bundesinnenminister Thomas de Maizière nicht gelingen, Deutschlands IT-Infrastruktur "zur sichersten weltweit" zu machen. Andere Länder haben dieses Thema längst entdeckt, und manche von ihnen wissen dank cleverer, staatlich finanzierter Hacker-Eliten viel besser, wie ein ordentlicher Cyberangriff funktioniert. Folglich haben sie auch mehr Know-how, weiter
  • 505 Leser

Kommentar · KOMMUNALFINANZEN: In die Pflicht genommen

Voraussetzung für die Handlungsfähigkeit der Kommunen sind deren gesunde Finanzen. Wer wollte dieser Aussage der Haushalts- und Finanzexperten der Berliner Unionsfraktion widersprechen? Freilich steckt hinter diesem binsenweisheitlichen Postulat durchaus eine tiefere politische Strategie: Die schon unter Schwarz-Gelb eingeleitete finanzielle Entlastung weiter
  • 482 Leser

Kommentar: Anpassung an Industrie 4.0

Kabel sind so selbstverständlich, dass man sie oft gar nicht mehr wahrnimmt. Dabei sind sie oft genug entscheidend. Doch das Kabel der Zukunft hat wenig mit unserem Fernsehkabel oder der Leitung zur Steckdose im Wohnzimmer zu tun. Industrie 4.0 heißt die Utopie, die die Fertigungsindustrie gerade auch in Baden-Württemberg umtreibt. Es geht um die vernetzte weiter
  • 519 Leser

Krokodil frisst Fischer

Vor den Augen seiner Frau ist ein Mann in Australien von einem Krokodil verschlungen worden. Der Angler (57) sei in den Adelaide-Fluss bei Darwin gewatet, um seine verfangene Leine zu befreien, meldet die Polizei. Die Frau habe seinen Schrei gehört und das Tier abtauchen sehen. Wildhüter spürten das in der Region bekannte, viereinhalb Meter lange und weiter
  • 408 Leser

Leitartikel · KOALITION: Die kleine Agenda

Gemessen an den die ganze Welt erschütternden Krisen dieser Tage mögen die offenen Baustellen, die Angela Merkel und ihre schwarz-rote Koalition in den nächsten Monaten zu bearbeiten haben, klein und unbedeutend erscheinen. Und es stimmt ja auch, dass sich die gerade aus dem Urlaub heimgekehrte Kanzlerin und ihr Außenminister sowie weitere Mitglieder weiter
  • 515 Leser

Leitindex klettert weiter

Neue Hoffnung, dass Ukraine-Krise entschärft wird
Die Hoffnung auf eine Entspannung im Ukraine-Konflikt hat den Dax weiter angetrieben. Russlands Präsident Wladimir Putin trifft am 26. August während eines Gipfels der Zollunion mit seinem ukrainischen Kollegen Petro Poroschenko zusammen. Dies könnte Bewegung für eine Lösung des blutigen Konflikts bringen. Inflationsdaten aus Großbritannien und den weiter
  • 590 Leser

Leute im Blick vom 20. August 2014

Stefan Dettl Der Sänger der Band LaBrassBanda hat sich für seinen Auftritt beim "Chiemsee-Summer"-Festival entschuldigt: Stefan Dettl (33) war im bayerischen Übersee, dem Heimatdorf der Band, betrunken aufgetreten. "Möchte mich für Donnerstag entschuldigen!", schreibt Dettl auf Facebook. "Ich hab leider vor dem Konzert zu viel getrunken und eine scheiß weiter
  • 488 Leser

Lotterer klettert in Spa ins Caterham-Cockpit

André Lotterer winkt im reifen Alter noch der Aufstieg in die Formel 1. Der Routinier steht beim Großen Preis von Belgien an diesem Wochenende mit 32 Jahren vor seinem Renndebüt in der Königsklasse. Nach Informationen des Fachmagazins "auto motor und sport" ersetzt der dreimalige Le-Mans-Gewinner in Spa-Francorchamps bei Caterham den Japaner Kamui Kobayashi. weiter
  • 453 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 94,38 4501-5500 l 82,73 1501-2000 l 88,36 5501-6500 l 82,50 2001-2500 l 86,19 6501-7500 l 82,07 2501-3500 l 84,05 7501-8500 l 81,79 3501-4500 l 82,93 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 613 Leser

Mehr Kilometer, weniger Umsatz

Umsatz Im Geschäftsjahr 2012/13 erwirtschaftete die Lapp-Gruppe einen konsolidierten Umsatz von 830 Mio. Euro. Lapp beschäftigt weltweit rund 3200 Mitarbeiter und verfügt über 18 Fertigungsstandorte, über 41 Vertriebsgesellschaften und rund 100 Auslandsvertretungen. Es wurden mehr Kilometer an Kabel verkauft, trotzdem sanken die Umsätze. Probleme bereiten weiter
  • 496 Leser

Na sowas... . . .

Dumm gelaufen: Auf der Suche nach ihrem Mann ist eine mutmaßliche Ladendiebin nach der Tat in das Geschäft zurückgegangen - und prompt geschnappt worden. Die 36-Jährige hatte in München Kleidung im Wert von 115 Euro gestohlen. Allerdings verlor sie dabei im Laden ihren Mann. Daher ging sie nach der Tat kurzerhand mit den Klamotten ins Geschäft zurück. weiter
  • 367 Leser

Notizen vom 20. August 2014

Neues aus der Potter-Welt ¾welt rund um Harry Potter lässt die britische Schriftstellerin Joanne K. Rowling (49) nicht los. Obwohl sie kürzlich sagte, sie wolle noch mehr Detektiv-Romane schreiben, hat die Autorin auf ihrer Website Details einer Figur veröffentlicht, die nur mit Namen in den Potter-Romanen erwähnt wurde: Die Hexe Celestina Warbeck. weiter
  • 660 Leser

Notizen vom 20. August 2014

Neuer Zwischenfall Unweit der von Protesten erschütterten US-Stadt Ferguson haben Polizisten gestern einen Afro-Amerikaner erschossen. Der 23-Jährige habe die Beamten mit einem Messer bedroht, sagte der Polizeichef Sam Dotson. Der Verdächtige habe sich unberechenbar verhalten und die Polizisten aufgefordert, ihn zu erschießen. Auch in Ferguson gab es weiter
  • 433 Leser

Notizen vom 20. August 2014

In Florenz durchstarten Fußball - Beim FC Chelsea konnte sich Marko Marin nicht durchsetzen. Jetzt hofft der 25-Jährige bei AC Florenz in Italien auf Kontinuität. Er will sich sogar für die deutsche Nationalelf empfehlen. "Ich möchte hier versuchen, wieder der Gleiche wie bei Werder Bremen zu werden oder sogar noch besser, und die Nationalmannschaft weiter
  • 472 Leser

Notizen vom 20. August 2014

Schüsse auf Katze Kämpfelbach - Gleich drei Projektile hat ein Tierarzt beim Röntgen einer Katze entdeckt. Nach Angaben der Polizei hat nur eines der Projektile zur akuten Verletzung geführt. Die zwei anderen stammen von älteren Schussverletzungen. Der Vierbeiner hatte in Kämpfelbach (Enzkreis) lautstark auf seine Notlage aufmerksam gemacht. Betrunken weiter
  • 491 Leser

Notizen vom 20. August 2014

Bescheid für Mütterrente Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg hat damit begonnen, die Rentenbescheide zur neuen Mütterrente zu versenden. Darin steht, wie sich das am 1. Juli 2014 in Kraft getretene Rentenpaket auf die Rente konkret auswirkt. Für Rückfragen hat die DRV eine Sonderrufnummer eingerichtet: 0800 1017100. Der Osten arbeitet weiter
  • 613 Leser

Notizen vom 20. August 2014

Tod im Sturm Bei schweren Sturmböen sind in Mecklenburg-Vorpommern zwei Menschen umgekommen. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg gestern sagte, war tags zuvor auf der Insel Usedom ein Kleintransporter gegen einen umgestürzten Baum gekracht. Der 53-jährige Fahrer und sein Beifahrer (52) starben. Sturmtief "Wilma" erreichte bis zu 90 Stundenkilometer weiter
  • 514 Leser

Pflegeheim-Chef klagt in Karlsruhe gegen Missstand

Angesichts von Missständen in der Altenpflege zieht der Leiter eines privaten Pflegeheims vor das Bundesverfassungsgericht. Er habe Beschwerde wegen Verletzung der Schutzpflicht Pflegebedürftiger eingereicht, sagt Armin Rieger, Geschäftsführer des Augsburger Pflegeheims "Haus Marie". Auch der Sozialverband VdK bereitet derzeit mehrere Beschwerden vor. weiter
  • 483 Leser

Piraten: Care-Paket für die Behörden

Ausbau Die Zuständigkeit des Bundeskriminalamts (BKA) soll ausgeweitet werden auf bestimmte Cyberdelikte, für die bislang die Länder verantwortlich sind. Außerdem bekommen die Sicherheitsbehörden zusätzliches Geld und Personal, um ihren Aufgaben in Sachen IT-Sicherheit nachzukommen: Beim BKA, beim BSI, beim Bundesamt für Verfassungsschutz und dem Bundesamt weiter
  • 469 Leser

Platz vier für den Südwesten im Bildungsvergleich

Baden-Württemberg landet im Bildungsvergleich der Bundesländer nach einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln erneut auf Rang vier. In den meisten der zwölf untersuchten Handlungsfelder schneide das Land sehr gut ab, teilte die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" mit. Diese ist Auftraggeber der Untersuchung. Baden-Württembergs weiter
  • 453 Leser

Post haftet für falsche Zustellung

Wenn der Postbote eine Zustellungsurkunde falsch ausfüllt, muss die Post dem Adressaten der Zustellung einen möglichen Schaden ersetzen. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm. Der Zivilsenat gab damit einem Unternehmen aus Münster Recht, das wegen einer fehlerhaft beurkundeten Zustellung die Post verklagt hatte. (Az. 11 U 98/13). Im vorliegenden weiter
  • 522 Leser

Putin trifft Poroschenko

Im erbitterten Ukraine-Konflikt könnte ein Treffen des Kremlchefs Wladimir Putin mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Minsk eine entscheidende Wende einleiten. Beide Staatschefs nehmen nächste Woche an einem Gipfel der Zollunion in der weißrussischen Hauptstadt teil. Ein solches Treffen gilt als Schlüssel für die Lösung des Konflikts weiter
  • 455 Leser

Rote Karte für Hacker

Bundesregierung will IT-Infrastruktur sicherer machen
Nach spektakulären Datendiebstählen will Bundesinnenminister Thomas de Maizière die deutsche IT-Infrastruktur zur "sichersten weltweit" machen. Es geht um sensible Bereiche wie die Stromversorgung. weiter
  • 575 Leser

Russland streitet mit der Fifa über die Stadien

Russland lehnt eine mögliche Reduzierung der Anzahl der Stadien für die Fußball-WM 2018 im eigenen Land ab. "Das Konzept der zwölf Stadien in elf Städten bleibt bestehen", sagte gestern der russische Sportminister Witali Mutko: "Die Fifa schlägt zehn Stadien in neun Städten vor." Wie die Fifa auf ihrer Homepage berichtete, soll der Weltverbands-Präsident weiter
  • 471 Leser

Saudi-Börse offen für Ausländer?

Bisher war die Börse Arabiens verschlossen. Experten verglichen den Zustand gern mit dem der Schatzkammer aus dem Märchen "Ali Baba und die 40 Räuber". Das soll sich jetzt ändern. Das bislang stark abgeschottete Königreich Saudi-Arabien möchte auch ausländischen Geldgebern den Zugang zu den dort vermuteten Renditeperlen ermöglichen. Die Pläne stehen weiter
  • 574 Leser

SG BBM Bietigheim

Zugänge: Mihailo Radovanovic (Partizan Belgrad/Serbien), Dominik Schmid (Alpla HC Hard/Österreich), Julius Emrich (Kadetten Schaffhausen/Schweiz), Jonathan Scholz (TSV Friedberg), Linus Mathes (eigene Jugend). Abgänge: Thorsten Salzer (TSV Weinsberg), Pascal Welz (SV Kornwestheim), Tim Coors (HF Schwinge). Kader, Tor: Jan Kulhanek (33 Jahre/Rückennummer weiter
  • 590 Leser

Sparen allein bildet kein Vermögen

Union-Investment-Chef Hans Joachim Reinke über die richtige Geldanlage
Sparen ist in Zeiten niedriger Zinsen ein schwieriges Unterfangen. Wer Geld nicht auch in Aktien oder Fonds anlegt, dem drohen Vermögensverluste. Das sagt der Chef des Fondsanbieters Union Investment. weiter
  • 617 Leser

Stichwort · UKRAINE, GAZA, IRAK: Wann ist der Konflikt ein Krieg?

Begriffe für bewaffnete Konflikte gibt es viele - die Übergänge sind oft fließend. Aber wann ist eigentlich von Krieg die Rede? Und wie sind große Konflikte wie zurzeit in der Ukraine, in Gaza und im Irak einzuordnen? Die Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (Akuf) von der Universität Hamburg unterscheidet zwischen gewaltsamen Auseinandersetzungen weiter
  • 5
  • 564 Leser

Streit um Zwangsreform der Forstverwaltung

Landkreistag: Alles wird teurer - Bundeskartellamt: Wettbewerb sorgt für die besten Preise
Das Kartellamt zwingt das Land zu einer Neustrukturierung der Forstverwaltung. Die verordnete Reform bringt aus Sicht der Landkreise nur Nachteile. Die Bundesbehörde verteidigt dagegen ihr Vorgehen. weiter
  • 465 Leser

Strittmatter: Brecht wollte in die SED eintreten

Der Dramatiker Bertolt Brecht (1898-1956) wollte am 17. Juni 1953, unmittelbar nach dem Arbeiteraufstand in der DDR, spontan in die SED eintreten. Daran erinnert sich der 1994 gestorbene ostdeutsche Schriftsteller Erwin Strittmatter in seinen Tagebüchern, deren zweiter Band jetzt im Berliner Aufbau Verlag erschienen ist. Strittmatter, Schüler und Assistent weiter
  • 654 Leser

Strobl kritisiert Vorschlag zur Kennzeichnung

CDU-Landeschef Thomas Strobl hält den Vorschlag von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten mit Ausnahmen einzuführen, für realitätsfremd. "Die Polizistinnen und Polizisten wissen doch nicht im Voraus, mit wie gewaltbereiten Menschen sie es zu tun bekommen", sagte Strobl. Kretschmann will grundsätzlich weiter
  • 367 Leser

Taskforce: Gurlitt-Gemälde ist Raubkunst

Nun ist es offiziell: Max Liebermanns "Zwei Reiter am Strand" aus der Gurlitt-Sammlung ist Raubkunst. Dem rechtmäßigen Besitzer bringt das nicht viel. weiter
  • 576 Leser

THW Kiel jubelt bei Stuttgart-Premiere

Handball-Supercup: Deutscher Meister bezwingt Pokalsieger Berlin mit 24:18 (13:8)
Einstand nach Maß für den THW Kiel: Der deutsche Meister hat den ersten Titel der Handball-Saison 2014/2015 gewonnen. Im Spiel um den Supercup bezwangen die Kieler den DHB-Pokalsieger Füchse Berlin. weiter
  • 505 Leser

Tödliche Krankheit

Lähmungen ALS, in den USA auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt, ist tödlich. Die Krankheit führt zu Nervenzerstörungen und Muskellähmungen. Der Maler Jörg Immendorff starb daran. Der Physiker Stephen Hawking lebt dank einer künstlichen Beatmung seit Jahrzehnten mit der Krankheit, wie der Berliner Mediziner Thomas Meyer erläutert. ALS sei zwar nicht heilbar, weiter
  • 455 Leser

Unter dem Schutz der Bäume

Tony Craggs Skulpturenpark in Wuppertal will für Bildhauerei begeistern
Kunst unter freiem Himmel - das hat den Nachteil, dass sich die Werke in einem oft unsensibel gestalteten Umfeld kaum behaupten können. Schöner wirken sie in Skulpturenparks wie dem von Tony Cragg. weiter
  • 582 Leser

Unter Schock, aber am Leben

Deutsche Urlauber in Indonesien berichten nach Bootsunglück von Horrornacht - 40 Stunden auf dem Meer
Albtraum im Urlaubsparadies: Gemeinsam mit 13 anderen Touristen trieben zwei Deutsche nach dem Untergang ihres Segelbootes 40 Stunden im Meer. weiter
  • 552 Leser

Verbotener Katzensprung

Von Würzburg nach Bamberg sind es knapp 100 Kilometer. Ein Katzensprung für das American-Football-Team Würzburg Panthers, als sie Anfang August in den Play-Offs der bayerischen Landesliga bei den Bamberg Bears auflaufen mussten. Doch ein Spieler durfte den Sieg seines Teams nicht miterleben - denn rund 14 Kilometer vor der Autobahnausfahrt Bamberg verläuft weiter
  • 540 Leser

Vereine verlieren Mitglieder

Die Zahl der Mitglieder in den baden-württembergischen Sportvereinen ist leicht rückläufig. Wie der Landessportverband (LSV) gestern mitteilte, waren zum Stichtag 31. Dezember 2013 insgesamt 3 714 517 Männer und Frauen in 11 399 Vereinen angemeldet. Das entspricht einem Minus von 0,71 Prozent. Der Frauenanteil liegt bei 40 Prozent. "Auch wenn die Trendkurve weiter
  • 451 Leser

Verkabelte Helfer

Lapp-Gruppe konzentriert sich auf Leitungen für Roboter
2015 sollen mehr als 200 000 Industrieroboter verkauft werden werden - ein Markt, bei dem der Kabelhersteller Lapp nicht außen vor bleiben will. Doch die Anforderungen an Roboterkabel sind hoch. weiter
  • 715 Leser

Viele Schäfer geben auf

Züchter im Land sehen keine Perspektive - Nabu fordert Weideprämie
Naturschutzbund und Landesschafzuchtverband fordern vom Land eine Weideprämie für Schäfer. Deren Zahl ist in den vergangenen zehn Jahren um 25 Prozent gesunken. Das hat auch ökologische Folgen. weiter
  • 429 Leser

Vom Fürstensitz zum Freiheitsgrab

Museum auf dem Hohenasperg zeigt Methoden des Strafvollzugs aus 300 Jahren
Als Symbol der Unterdrückung und Willkür erhebt sich der Hohenasperg aus der Ebene bei Ludwigsburg. In einem Museum lässt sich der Wandel des Strafvollzugs auf dem Festungsberg studieren. weiter
  • 470 Leser

Waffenruhe gebrochen

Nach Raketenbeschuss aus Gaza stoppt Israel Gespräche
Nach dem Bruch der jüngsten Waffenruhe droht der Gaza-Konflikt wieder zu eskalieren. Israel zog nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen seine Verhandlungsdelegation aus Kairo ab. Dort sollte sechs Wochen nach Beginn des Gaza-Kriegs eine dauerhafte Friedenslösung zwischen Israel und den Palästinensern gefunden werden. Die letzte Feuerpause sollte weiter
  • 458 Leser

Warnung vor Vulkan in Island

Meteorologen in Island warnen vor verstärkter Aktivität des Vulkans Bárdabunga. Die Warnstufe wurde auf die zweithöchste Stufe "Orange" erhöht. Derzeit gebe es zwar keine Eruptionsanzeichen, doch könne das nicht ausgeschlossen werden. Seit Tagen wurden mehrere Erdbeben gemessen, es gebe Hinweise auf Magma-Bewegung. Bei einer Eruption könnte Asche in weiter
  • 526 Leser

Über die Türkei nach Arabien

Khaled El Masri hat laut Polizei Deutschland offiziell verlassen
Der als Folteropfer weltweit bekannt gewordene Deutsch-Libanese Khaled El Masri hat Deutschland verlassen. Über die Türkei ist er an den Golf geflogen. Über seinen Verbleib gibt es ein wildes Gerücht. weiter
  • 503 Leser

Zahlen & Fakten

Manz holt Großauftrag Der Maschinenbauer Manz (Reutlingen) hat in seiner Displaysparte einen Großauftrag aus Asien erhalten. Die Bestellung umfasse Systeme und Anlagen zur Montage von Notebooks und habe ein Volumen im unteren zweistelligen Millionenbereich, teilte das Unternehmen mit. Manz will in Asien vom Trend zur Automatisierung in der Produktion weiter
  • 682 Leser

Zugunglück in Indien

Ein Zug ist an einem Bahnübergang im ostindischen Bundesstaat Bihar in eine überfüllte Autorikscha gerast und hat mindestens 21 Menschen in den Tod gerissen. Unter den Opfern sind sieben Kinder, berichteten lokale Medien. Nach der Kollision wurde das Fahrzeug mehr als 100 Meter mitgeschleift. Die Opfer sollen alle einer Familie angehören. Zeugen zufolge weiter
  • 420 Leser

Zur Person vom 20. August 2014

Hans Joachim Reinke Deutlich wie kaum ein anderer Experte warnt Hans Joachim Reinke vor den Folgen der niedrigen Zinsen. Zwei Drittel der Bundesbürger setzen bei der Geldanlage immer noch auf Sparbuch und Tagesgeld. Für Reinke ist dies eine alarmierende Entwicklung, im Alter werden vielen Anlegern Zehntausende Euros fehlen. Der 52-Jährige ist Vorstandsvorsitzender weiter
  • 519 Leser

Leserbeiträge (7)

Gartenfest der SHW-Bergkapelle am 7. September an der "Erzgrube"

Das Gartenfest der SHW-Bergkapelle an der „Erzgrube“ ist mittlerweile zur Tradition geworden. Auch in diesem Jahr begrüßt Sie die Bergkapelle musikalisch nach Ihrem Urlaub wieder in Wasseralfingen.

Am Sonntag, den 7. September, laden Sie Dirigent Philip Walford mit seinen Musikerinnen und Musikern sowie das Team der "Erzgrube"

weiter
  • 2060 Leser

Gelebte Tradition

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde lud der Frauenbund Westhausen auch in diesem Jahr die Kinder ein auf den Hof der Familie Ebert in Immenhofen, um gemeinsam Kräuterbüschel zu binden.

Zahlreich fanden sich die Kinder auf dem Hof ein, um gemeinsam mit den Muttis und Omas aus den zur Verfügung stehenden Materialien wunderschöne

weiter

Freihandelszone mit Amerika

Zur Zeit wird in Brüssel hinter verschlossenen Türen über den Beitritt der Freihandelszone mit Amerika verhandelt. Wo bleibt der Verbraucherschutz: Hühnchen mit Chlor gereinigt Saatgut und Pflanzenschutz Wachstumsbeschleuniger bei Rind und Schwein– alles bei uns verboten.Falls wir dies nicht abnehmen, kann uns die Fleischindustrie weiter
  • 2
  • 1055 Leser

Im TV fehlen Schweiz und Österreich

Seit April sind die beiden Nachbarländer Schweiz und Österreich aus dem Fernsehen kommentarlos verschwunden. Warum? Wir Deutschen sind doch bestrebt, mit allen Ländern freundschaftlich umzugehen. Warum nicht mit unseren deutschsprachigen Nachbarn? Ich vermisse diese Sendungen sehr und wäre dankbar, sie wieder empfangen zu können und wenn nicht, hätte weiter
  • 1074 Leser

Mit Volldampf zum Bundeslager

Eine finnische Partnergruppe, zweitägige Wanderung, Evakuierung, Höhlen- und Kanutour, ein Weltrekordversuch: für die circa 20 Pfadfinder des VCP Herlikofen, Stamm Rudgerus de Herlekoven gab es auf dem alle vier Jahre stattfinden Bundeslager des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder einiges zu erleben. Rucksack, Gitarre,

weiter

Aalen soll länger blühen

Es grünt und blüht so schön in Aalen City. Aber leider ist es ab nächsten Montag schon wieder vorbei. Dabei stehen die Blumen doch gerade in ihrer schönsten Pracht. Auf der Facebookseite der SchwäPo haben wir gefragt: Sollten die Blumenplätze noch zwei Wochen länger erhalten bleiben? weiter

AGV 1978 bei der Heubacher Brauerei

Am vergangenem Samstag unternahm der Altergenossen 1978 einen Ausflug zur Heubacher Brauerei. Bei einer Brauereiführung wurde das Bierbrauen auch für Laien bestens erklärt und bei einer anschließenden Bierprobe im Alten Sudhaus wurden auch noch einzelne Fragen beantwortet.

weiter
  • 2353 Leser